Page 1

Der

RHEINER REPORT am Sonntag

kostenlose Zeitung für Rheine und Umgebung

Lokales Seite 3

D

Kultur Seite 5

I

er Rheiner Report stellt in einer Serie Menschen vor, die sich ehrenamtlich engagieren. Heute verrät Uschi Fülle, warum sie das gerne tut.



A

m Rahmen der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ zeigt heute der örtliche Musikverein im Barfußpark in Lienen sein Können.

Sonntag, 15.08.2010 · 32. KW Telefon: 05971/80017-40 • redaktion@rheiner-report.de

Ausflugsziele Seite 18-19

uch für Daheimgebliebene gibt es viel zu entdecken. Einige interessante Ziele und Veranstaltungen präsentiert der RR auf einer Doppelseite.

Polizisten sind jetzt blau

Solarthermie

Ordnungshüter im Kreis Steinfurt tragen neue Uniformen Von Britta Schulte Kreis Steinfurt. Wer heute einen Polizisten sieht, der wird sein blaues Wunder erleben. Denn seit der Frühschicht präsentieren sich die Ordnungshüter im Kreis Steinfurt in neuem Gewand: Die 382 Beamten im Außendienst werden ab jetzt mit blauen Uniformen ein ganz neues Polizei-Bild in der Öffentlichkeit prägen. „Wir im Kreis Steinfurt sind die ersten im Münsterland, die mit den neuen Uniformen ausgestattet worden sind“, freute sich Landrat Thomas Kubendorff am Freitag bei der Vorstellung der neuen Polizeikleidung. Auch landesweit gehört der Kreis zu den ersten „blauen Behörden“. Die Vorbereitungen für diesen Moment begannen bereits im März dieses Jahres. Rund 460 Beamte testeten jedes einzelne Kleidungsstück. Ein Vermessungsteam vom Polizeibekleidungscenter aus Lünen war insgesamt vier Wochen vor Ort und beriet die Kolleginnen und Kollegen bei der Anprobe. „Die Polizisten im Außendienst wurden ganz13.08.2010 bewusst W33_real_Rheine

als erste mit der neuen Uniform ausgestattet. Sie haben die meisten Bürgerkontakte und prägen in ganz besonderem Maße das Verhältnis zu den Menschen im Kreis Steinfurt“, heißt es vonseiten der Kreispolizei. Bei der Auswahl der Uniformteile sei in erster Linie auf die Funktionalität und den Tragekomfort geachtet worden. Gerade die Arbeit bei unterschiedlichen, teils extremen Witterungsbedingungen stelle hohe Anforderungen an die Arbeitskleidung. Diesen Ansprüchen soll die neue Uniform gerecht werden. Trageversuche in anderen Polizeistellen sollen dies bestätigt haben. Die Uniform ist nach Angaben der Behörden nicht nur einfache Dienstkleidung, sondern bietet auch Schutz und Sicherheit, beispielsweise durch stark reflektierende Aufnäher und Mützenbänder. Neben diesen eher „technischen“ Aspekten ist laut Herstellern der Uniform aber auch eine „optisch sehr ansprechende Lösung“ gelungen. „Das 12:17einheitliche Uhr Seite 1und ge-

Bernardstr. 29 49809, Lingen (Ems) Tel.: 0591 710014-0 Fax: 0591 710014-29 www.quadt.eu

Beilagen Der heutigen Ausgabe liegen teilweise Werbeprospekte der folgenden Firmen bei, wir bitten um freundliche Beachtung:

Wer heute Morgen beim Brötchenholen eine Streife in Blau gesehen hat, muss nicht zu tief ins Glas geguckt haben. Foto: Polizei pflegte Erscheinungsbild prägt neben dem professionellen Vorgehen das Ansehen der Polizei in der Öffentlichkeit“, ist sich Landrat Kubendorff sicher. Die Beamten im Innendienst

werden erst Ende des Jahres mit den blauen Uniformen ausgestattet. Bis dahin wird in den Büros noch grün getragen. Auch die Hälfte der Streifenwagen wurde schon dem neuen Bild angepasst und mit

blauer Folie „umgefärbt“; die andere Hälfte soll im kommenden Jahr folgen. Bleibt abzuwarten, welche Spitznamen für die dann nicht mehr „grüne Minna“ wohl gefunden werden.

Angebote gültig vom 16.08. bis 21.08.2010

www.real.de

Parma-Schinken „Pellatello“ oder San Daniele Schinken

Italo Kochschinken je 100 g

je 100 g

Italienische Woche in Ihrem real,- Markt.

0,–

2,–

99

49

Salamella Passita im Ring, naturgereift und luftgetrocknet, je 100 g

1,–

69

Grana Padano 16 Monate gereift

Gönnen Sie sich einen Ausflug in den Süden – zur italienischen Woche in Ihrem real,- Markt! Gemeinsam mit unseren Partnern in der Mall laden wir Sie zu mediterranem Genuss ein: mit vielen kostenlosen Probierständen, tollen Angeboten von Pasta bis Prosciutto, mit Weinprobe und mit viel italienischem Flair. Einfach vorbeikommen und ein Stück Dolce Vita genießen. Wir freuen uns auf Sie!

Italienischer Hartkäse, mind. 32 % Fett i. Tr., je 100 g

1,–

49

real,- Rheine • Lingener Str. 19 • 48429 Rheine • Tel. 0 59 71/80 70 6-0 • Öffnungszeiten: Mo.– Sa. 8 – 22 Uhr


Lokales

2

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Übrigens . . .

Das Wetter wird präsentiert von: Geschäftsstelle

Alfons Staggenborg e.K. Salzbergener Straße 97 (gegenüber Aldi) 48431 Rheine

Westfälische Provinzial Versicherung der Sparkassen

Tel. 0 59 71 / 29 60 Fax 0 59 71 / 5 60 60

E-Mail: staggenborg@ provinzial.de

So

Mo

Di

Mi

nachm. Regen max. 22 min. 18° Niederschl: 90% Sonne: 20%

Gewitter max. 21° min. 15° Niederschl: 95% Sonne: 15%

Regen max. 20° min. 15° Niederschl: 80% Sonne: 5%

Schauer max. 22° min. 16° Niederschl: 65% Sonne: 10%

Der Sonntagsdienstplan für den 15.08.2010 präsentiert von:

Treffpunkt für gesundes Leben

Reformhaus Terhorst Matthiasstraße 13 48431 Rheine

Telefon: (05971) 29 02 Telefax: (05971) 52 43 7

Der Knopf für alle Fälle

„Abschalten!“ – so lautete das letzte Wort von Peter Lustig zu seinen Zeiten als Moderator der Kindersendung Löwenzahn. Doch einige haben als Kids Lustigs lustigen Abschiedsgruß wohl etwas zu häufig gesehen: die Mitglieder des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK). Sie fordern jetzt einen Knopf der besonderen Art: Das Internet soll von der Regierung zentral abgeschaltet werden können. Der BDK vertritt nach eigenen Angaben „kompetent und ausschließlich die beruflichen und sozialen Belange

Schwierigkeiten aller Angehörischeinbar nebengen der Krimisächlich. nalpolizei . . . und Oder ist die Idee setzt sich für die vielmehr für die wirtschaftlichen, Regierung inteberuflichen, soressant? Was wäre zialen und kultues für Merkel und rellen Interessen Co. doch für ein seiner Mitglieder Vorteil, wenn die ein.“ Lästereien der Da muss die Internet-Nutzer in Sorge der kompetenten Inte- Von Britta Schulte Blogs und Foren ganz einfach ausressenvertreter wohl groß sein, dass ihnen geschaltet werden könnten. kulturell nicht das Passende Noch leichter wäre es, böse im Netz geboten wird. Da- Journalisten im Zaum zu halgegen scheinen technische, ten. Um kritische Zeitungswirtschaftliche und sonstige artikel zu vermeiden, reicht

ein Abschalt-Knopf für alle Druckereien sowie für sonstige Medienbeiträge jeweils einer für alle Radiound Fernsehsender. So könnte Frau Merkel sich eine schöne Schalt-Tafel einrichten, wie sie Stefan Raab schon seit Jahren benutzt, und für jede Situation den passenden Hebel umlegen – quasi ein Knopf für alle Fälle. Dumm nur, dass die Zapfhähne in den Kneipen noch nicht vernetzt sind. Schließlich kommt die Politik auch am Tresen meistens nicht allzu gut weg.

Schnäppchenjäger, aufgepasst! Deutschlands größter Kinderflohmarkt am 28. August

Ärztlicher Notdienst: Rheine: Sie erreichen den ärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 05971/19292, der Kinderärztliche Notdienst ist unter der zentralen Rufnummer 05971/931673 zu erreichen. Neuenkirchen/Wettringen: Dr. Göbbels, Neuenkirchen, Tel. 05973 / 2180 Hörstel/Riesenbeck/Bevergern/Dreierwalde: Notfallpraxis Weststraße, Ibbenbüren, Tel. 0 54 51/1 92 92

Rheine. Der Countdown läuft – nur noch knapp zwei Wochen bis zum größten Kinderflohmarkt Deutschlands in der Rheiner Innenstadt. Alle Standplätze sind inzwischen ausverkauft. Hals-, Nasen- und Ohrenärztlicher Notdienst: Am Samstag, 28. August, preisen wieder mehr als 1.200 Rheine: Gül-El-Sharif, Tel. 05971 / 55549 Flohmarkthändler ihre Waren Augenärztlicher Notdienst: an. Die gesamte Fußgängerzone ist mit Verkaufsständen Tel. 0180/1192944 belegt, ebenso die Uferseiten der Ems im Bereich der Zahnärztlicher Notdienst: Innenstadt. Eine Ausnahme 10-11 Uhr und 17-18 Uhr für Rheine/Mesum/Neuenkirchen: bildet der Borneplatz, der Sie erreichen den zahnärztlichen Notdienst unter der Tel.: 05973/2772 wegen des Wochenmarktes Greven/Emsdetten/Reckenfeld/Saerbeck: von Flohmarktständen frei Sie erreichen den zahnärztlichen Notdienst unter der Tel. 05971/87850 bleibt. Dafür werden aber der Marktplatz sowie die MarktApotheken-Notdienst: straße mit Flohmarktständen Rheine: Antonius-Apotheke, Osnabrücker Str. 80, Tel. 05971 / 963034 belegt und schaffen somit Wettringen: Bahnhof-Apotheke, Bahnhofstr. 14, Burgsteinfurt Tel. 02551/3131 eine Anbindung an den Thie und den Falkenhof-Vorplatz. Krankennotdienst: Telefonisch über Mathias-Spital Der Borneplatz steht für die Telefon 05971/42-0 Ohne Gewähr! Anfahrt der Stände per Pkw Änderungen vorbehalten. nicht zur Verfügung und wird für jeglichen Autoverkehr abgeriegelt. Dieses Großereignis ist mittlerweile zur Kultveranstaltung in der gesamten Region avanciert. Für viele Besucher aus dem Münsterland, den Niederlanden und dem Ruhrgebiet ist der Termin ein fester Bestandteil in ihrer Jahresplanung. Offizieller Beginn des MegaEvents, das erfahrungsgemäß zehntausende Besucher Bringen Sie morgens Ihren Puls auf Trab, anlocken wird, ist um 8 Uhr. mit Backwaren von... Die Ordner des Verkehrsvereins Rheine sind bereits ab 5 Uhr im Einsatz, um alle Mo-Fr 06:00 - 19:00 Uhr Standplätze auf den Straßen 06:00 - 18:00 Uhr Öffnungszeiten: Sa zu markieren. So 08:00 - 17:00 Uhr Profis haben die Möglichkeit, an einem Teil der UferProbieren Sie unsere italienischen Eisspezialitäten seite „Timmermanufer“ noch Starten Sie mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag. morgens ab 4.30 Uhr einen Platz zu bekommen. Vor Ort Zum Beispiel: sind Ordner, die eine direkte für nur Einteilung vornehmen. Den “bodenloses Anweisungen der Ordner ist Genießer-Frühstück” laut Verkehrsverein in jedem Fall Folge zu leisten, auch (Kaffee soviel Sie mögen, Brötchen, Käse, Aufschnitt, etc.) wenn kleine StandortverNEU NEU NEU NEU NEU schiebungen notwendig sein sollten. Erster vegetarischer Burger der schmeckt! Die Erfahrungen der verganFitness-Burger 0% Fleisch - 100% Genuss genen Jahre haben gezeigt, Wir freuen uns auf Ihren Besuch! dass mit der Durchführung des Flohmarktes in der InBäckerei Alexander Puls • Salzbergener Str. 76 nenstadt eine erhöhte Nach48431 Rheine • Tel.: 05971 - 40 11 08 1 frage nach Abstellplätzen für Autos verbunden ist. Die Verkehrsgesellschaft der Stadt Rheine wird die Parkhäuser Bahnhof, Zentrum, Stadthalle und CoesSie möchten auch den Rheiner Report am Sonntag oder feld durchgehend öffnen. Weiterhin ist das Parkhaus noch eine zweite für den Mieter/Untermieter? Klostergarten ab 5 Uhr morOder sollen wir Sie an einer anderen Stelle hinterlegen? Wenn gens geöffnet. Die Benutes dann machbar ist, will ich mich gern für Sie darum kümmern! zung der Parkhäuser und Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail, Tiefgaragen ist nur für Pkw Heinrich Grotegut 05971/8001756 oder 0173/3758794 ohne Anhänger erlaubt. Außerdem bittet die VereMail: verteilung@rheiner-report.de kehrsgesellschaft die Benut-

6,50

In eigener Sache Rheiner Report

In knapp zwei Wochen bieten in der Rheiner Innenstadt wieder zahlreiche FlohmarktHändler ihre Waren an. Foto: Veranstalter zer der Parkhäuser und Tiefgaragen darauf zu achten, dass ihr Fahrzeug einschließlich eventuell angebrachter Dachgepäckträger die maximale Durchfahrtshöhe in den einzelnen Parkanlagen nicht überschreitet. Falschparker im Bereich des Busbahnhofes werden mit Einsetzen des Stadtlinienverkehrs abgeschleppt. Das gilt ebenso für die gesperrten Funkalarmanlagen

www.gselectronic.com

Tel. 0 59 71/ 934-0

GS electronic

Flächen „Auf dem Thie“ und in der gesamten Innenstadt auf den gekennzeichneten Plätzen. Gerade bei solch einer Mega-Veranstaltung sollte jeder sich an die Regeln halten, damit für alle ein problemloser Ablauf gewährleistet ist, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Verkehrsverein Rheine bittet, den nicht verkauften Trödel wieder mit nach Hause zu nehmen und ihn nicht in den Mülleimern im Stadtgebiet zu entsorgen. Der Verkehrsverein ist insbesondere bemüht, die Ein-

gangsbereiche der Geschäfte freizuhalten. Die Einzelhändler werden gebeten, wie in den Vorjahren auf das Herausstellen von Warenständern und Werbedisplays zu verzichten. Nähere Informationen sind beim Verkehrsverein Rheine zu erhalten (Bahnhofstr. 14, Tel.: 05971/800650).

Perücken - Toupets Heim- und Klinikservice - Außendienst

RIESWICK

Velen-Ramsdorf, Tel. 02863/5266 www.rieswick.de


Lokales

3

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Basteln und spielen mit „Oma Uschi“

Karl Lampe Anzeigenleitung Werben, aber wie? Und was spricht fĂźr den Rheiner Report? BĂźro: 05971 / 80017-45 Mobil: 0170 / 5820685 eMail: lampe@rheiner-report.de www.rheiner-report.de

Rheiner Rentnerin betreut Kinder im Mehrgenerationenhaus Von Jennifer Desinger Rheine. Uschi FĂźlle hat drei Enkelkinder, mit denen sie regelmäĂ&#x;ig bastelt und spielt. Auch die Nachbarskinder schauen Ăśfter vorbei. Doch das ist der 59-jährigen Rentnerin nicht genug: Mindestens einmal in der Woche betreut sie Kinder und bastelt, spielt und beschäftigt sich mit ihnen im Mehrgenerationenhaus Rheine. Seit zweieinhalb Jahren macht sie dies ehrenamtlich. „Ich bastele privat viel und bin gerne mit Kindern zusammen. Zum Ehrenamt bin ich gekommen, weil meine Freundin, die hier im Mehrgenerationenhaus arbeitet, mich fragte, ob ich hier helfen wolle“, erklärt FĂźlle. Und jetzt profitiert die Rentnerin sehr von ihrer Tätigkeit. „Man kommt sich nicht ganz nutzlos vor. Die Eltern kĂśnnen Besorgungen machen und wissen, dass ihre Kinder gut betreut und aufgehoben sind. Mir geht’s einigermaĂ&#x;en gut und warum soll ich nicht weitergeben, was ich kann? Es ist schĂśn und macht SpaĂ&#x;, in lachende Kinderaugen zu schauen“, beschreibt sie ihre Erfahrungen. FĂźr sie stellt das Ehrenamt eine ErfĂźllung dar. Besonders schĂśn und lustig findet FĂźlle, „dass ich von den Kindern oftmals

,Oma UschiĘť genannt werde“, schmunzelt sie und betont, wie schĂśn es ist, dass sie meistens eine echte Beziehung zueinander aufbauen. Die 500 Mehrgenerationenhäuser in Deutschland sind ein Projekt des Bundesministeriums fĂźr Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Unter dem Motto „Starke Leistung fĂźr jedes Alter“ kĂśnnen alle Menschen, teilweise fĂźr einen kleinen Obolus, an verschiedensten Aktionen teilnehmen. So gibt es beispielsweise in Rheine in diesen Sommerferien Spiel- und Bastelgruppen, in denen Kinder zwischen zwei und zehn Jahren mit Uschi FĂźlle und anderen Ehrenamtlichen und Erzieherinnen zu verschiedenen Themen kreativ sein kĂśnnen. Im Moment dreht sich alles um den Dschungel: Haarschmuck und vieles mehr wird da gebastelt. Nach den Ferien finden dann wieder drei Spielgruppen und eine Mutter-KindGruppe statt und auĂ&#x;erdem vielerlei Angebote fĂźr Senioren und Jugendliche. Wer sich ehrenamtlich engagieren mĂśchte, hat im Mehrgenerationenhaus sehr viele MĂśglichkeiten. Dabei sind fĂźr die einzelnen Bereiche unterschiedliche Fähigkeiten und Charakter-

Sie finden uns auch im Internet unter www.rheiner-report.de

Werksverkauf bei

IndustriestraĂ&#x;e 46-50 ¡ 48268 Reckenfeld Tel.: 0 25 75/3 56 92

Restposten • 2. Wahl • Musterstßcke

Kreativ mit Kindern umzugehen, bereitet Uschi FĂźlle viel Freude. Foto: jd eigenschaften gefragt. FĂźr die Kinderbetreuung sollte man beispielsweise offen und freundlich sein und als Jobpate fĂźr Jugendliche vor allem gut zuhĂśren und motivieren kĂśnnen. Ăœbrigens wĂźrde das Projekt ohne Spenden nicht funktionieren und da die Bezuschussung durch das Ministerium in drei Jahren eingestellt wird,

Montag bis Donnerstag von 13.00 - 18.00 Uhr Freitag von 11.00 - 18.00 Uhr Samstag von 9.30 - 13.00 Uhr

ist die Zukunft der Mehrgenerationenhäuser noch ungewiss. Deswegen sind Spenden immer sehr willkommen. Weitere Informationen zum „Mehrgenerationenhaus“ in Rheine und zu den Aktionen gibt es unter der Telefonnummer 05971/9143918 (Leiterin: Christa Beckmann-Drees) oder direkt im Mehrgenerationenhaus, Thiemauer 45.

Wie wichtig ist Rheine fĂźr das Umland? EWG startet Befragung zum Einkaufs- und Freizeitverhalten

Rheine. Bereits in der zweiten Auflage fĂźhrt die Entwicklungsund WirtschaftsfĂśrderungsgesellschaft fĂźr Rheine mbH (EWG) aktuell eine umfangreiche Umlandbefragung zur Stadt Rheine als Einzelhandelsstandort und Freizeitziel durch. In Kooperation mit Studenten des Fachbereiches Geographie der Universitäten MĂźnster und OsnabrĂźck werden insgesamt etwa 2.400 Innenstadtbesucher in Lingen, IbbenbĂźren, Emsdetten, Steinfurt, Ochtrup, Gronau und Bad Bentheim zu ihrer Einschätzung Ăźber Rheine befragt. „Mit dieser umfangreichen Erhebung erhoffen wir uns hierbei nicht nur neue Erkenntnisse Ăźber die AuĂ&#x;enwahrnehmung der Einkaufsstadt Rheine, sondern auch Informationen zu bevor-

zugten Freizeitzielen und mĂśglichen Veränderungen im Einkaufsverhalten der BĂźrgerinnen und BĂźrger im erweiterten Einzugsgebiet der Stadt Rheine“, erklärt EWG-GeschäftsfĂźhrer Dr. Manfred Janssen. Dabei erhebt die EWG auch Daten Ăźber die Beliebtheit Rheines im Vergleich zu anderen Einkaufs- und Freizeitzielen in der Region. „Des Weiteren versuchen wir herauszufinden, ob und wo aus Sicht der Umlandbewohner noch AngebotslĂźcken bestehen. Dies ist nicht zuletzt fĂźr die Weiterentwicklung des Einzelhandelsstandorts und des Freizeitangebotes in der Stadt Rheine von besonderer Bedeutung“, formuliert David Fliegel, Projektmanager bei der EWG fĂźr den Bereich Monitoring, ein

       

weiteres wichtiges Ziel der Untersuchung. „Besonders spannend ist fĂźr uns auch, ob und wie sich das Einkaufs- und Freizeitverhalten der UmlandbevĂślkerung im Vergleich zum vergangenen Jahr verändert hat“, so Fliegel weiter. 2009 fĂźhrte

die EWG erstmals eine Befragung in den Umlandgemeinden der Stadt Rheine durch. Mit der Vorstellung von ersten Ergebnissen aus der Umlandbefragung ist nach Angaben von David Fliegel etwa Anfang Oktober zu rechnen.

Das Befragungsteam 2010 mit Projektmanager David Fliegel von der EWG (l.). Foto: EWG

 

  



  



   

 Â Â?




Lokales

4

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Tierische Unterstützung

Servic

ebetri

Die Veterinäre des Kreises Steinfurt helfen in Not

eb

Gartenstraße 27 • 48496 Hopsten Tel. 05458 / 936717 • Mobil 0160 / 98311204

Verkauf, Montage und Reparatur von • Rollläden • Markisen • Rolltoren • Raffstore

• Wintergartenbeschattungen • Garagentoren • Beschattungen aller Art • Rollladenantriebe

Jetzt

se

n!

Das last minute Bad bei Fromme! i nl ö

9R9ab9att,-

en, mi

e id

hn sc

us

auf das last minute Bad

e t b rin g e n ,

A

Nur vom 01.08. bis 30.09.201 0 bei From me

Schnell entschlossene Bad-Interessenten aufgepasst! Beim Kauf eines neuen Bades erhalten Sie sage und schreibe EUR 999,- ! Das gibt es nur bei Fromme!

Kreis Steinfurt/Hörstel. „Die Rippen stehen heraus, das Fell ist struppig, die Weide abgefressen und die Pferde haben Hunger!“ So oder ähnlich lauten die Beschreibungen, die aufmerksame Zeitgenossen an das Veterinäramt beim Kreis Steinfurt melden. Ob dies hungrige Pferde sind, verwahrloste Hunde oder eine stinkende Nachbarwohnung – die Tierärzte beim Kreis gehen jedem Hinweis nach. Dr. Georg Friemel-Brüggemann ist einer von ihnen. Er ist für den Bereich Hörstel verantwortlich und überprüft zum Beispiel obigen Fall. Das geht nur vor Ort, ohne Anmeldung. „Ich bereite meinen Besuch allerdings vor. Dazu besorge ich mir einen Lageplan und versuche, den Namen des Tierhalters herauszufinden. Oft nennt diesen bereits derjenige, der die Meldung macht. Danach fahre ich raus und mache mir ein Bild“, so Friemel-Brüggemann. Das sieht dann zum Beispiel so aus: Die Pferde sind – naja, schlank, aber nicht unterernährt. Die Weide gibt tatsächlich nicht viel her, dafür liegt Silage am Stall bereit. Insgesamt wirkt alles vernachlässigt, die Hufe ungepflegt, die Zäune fast umgefallen. „Das geht noch so gerade. Ich werde den Halter über meinen Besuch informieren

Unsere GarantRente Vario: Entspannt zurücklehnen und auf die Zukunft freuen.

Klaus Laukemper

Chr. Schulze Oechtering

Ihre Provinzial-Geschäftsstelle

Laukemper & Schulze Oechtering Humboldtplatz 20, 48429 Rheine, Tel. 0 59 71 / 9 10 32 - 10 laukemper-schulzeoechtering@provinzial.de

und ihn auffordern, die Dinge in Ordnung zu bringen – mit Frist und Kontrolle natürlich.“ Friemel-Brüggemann und seine Kollegen haben da schon ganz andere Kaliber erlebt. Verkotete Wohnungen mit 30 Katzen, Krokodile, die im Kinderzimmer schlafen, Pferde, die mehr tot als lebendig gerettet wurden oder Tierhalter, die einfach die Stalltür geschlossen und die Tiere sich selbst überlassen haben. Dahinter stecke oft genug Überforderung, eine psychische Erkrankung oder auch – verkehrte

den RR-Berichten „Der nächste Abgang“ und „SPD zurzeit ohne Ortsvorstand“

Frage an Radio Eriwan: Was haben das Norovirus und die Politiker-Skandale in Rheine gemeinsam? Beide sind auf dem Vormarsch und haben Rheine zwischenzeitlich erreicht, beide verursachen Erbrechen auf ihre Art. Doch der feine Unterschied: Das Norovirus wird man manchmal schneller los! Verfolgt man die politische Landschaft in Rheine, kann einem seit einiger Zeit richtig schlecht werden. Eine Parteienlandschaft, deren Volks-„vertreter“ (sicherlich nicht alle) sich auf alles andere als die Politik zum Wohle der Bürger unserer Stadt konzentrieren. Falsche Leserbriefe der einen Partei, durch die auch der Zeitungsleser getäuscht wird. Ein langjähriger Lokalpolitiker einer anderen Partei, der durch sein offensichtlich unfähiges Benehmen in Sitzungen und anderen Anlässen in ständiger negativer Kritik steht und nicht

das hält, was seine Homepage aufweist: „Verwaltung und Rat sind für den Bürger da – nicht umgekehrt“! Spricht man andere Ratsmitglieder dieser Partei an, heißt es resignierend: „Ja, wir wissen das wohl, aber wir haben keinen Besseren.“ Seltsame Logik! Wieder eine andere Partei zerfleischt sich förmlich in der Öffentlichkeit bis hin zur Schmerzgrenze. Eine weitere Partei hat, wenn auch auf überörtlicher Ebene, das seltsame „Glück“, den Verfassungsschutz im Nacken zu haben. Und die so ziemlich kleinste Klientel-Partei benimmt sich zwar in Rheine (noch) nach außen vernünftig, dümpelt aber auf Bundesebene um die Fünf-Prozent-Marke, wirkt also auch nicht überzeugend. Habe ich noch jemand vergessen? Nicht genug, es sind auch noch Steigerungen möglich. Da nehmen die Vorwürfe gegen einen CDU-Ratsherrn eine neue Spitzenstellung in den

Reiseberatung ganz nach Ihren Wünschen So individuell wie Sie sind, plane ich Ihren Urlaub. Ohne beschwerliche Wege durch den InternetDschungel, ohne pauschale Öffnungszeiten.

Ihre Persönliche Reiseberatung: Regina Weßling (geb. Henneke) 05975 / 95 60 78

Regina Weßling Selbständige Reiseberaterin

Hiobsbotschaften in der Presse und im Fernsehen ein. Ein Ratsherr soll sich – vielleicht in alter Tradition(?) – nach seiner harten Prüfarbeit mit Brötchen, Kuchen und nach dem Motto „Darf´s vielleicht noch etwas mehr sein?“ möglicherweise auch mit der Selbstbedienung an der Fleischtheke belohnt haben. Werfen schon die beiden Politiker, die mehr als deutlich versagt haben, das berühmte Handtuch, dann wird ihnen mit der dümmlichen Floskel „für diesen Schritt auch noch Respekt gezollt“. Es gibt bekanntlich so viele Probleme, mit denen „unsere“ Volksvertreter auch in Rheine genug ausgelastet wären, anstatt sich ständig gegenseitig in die Hacken zu beißen. Erhalten sie für deren Lösung doch auch Steuergeld von uns Bürgern. Für wichtig halte ich es, den Politikern nochmals deutlich zu machen, dass sich die Politikver-

drossenheit der Bürger nicht nur „verschlechtert“, sondern dass sie schon längst ihre Grenzen dauerhaft überschritten hat. Abschließend ein Rat an alle betroffenen Parteien in Rheine: Ähnlich den Auftritten vor Wahlen auf der Emsstraße, bei denen zahlreiche Jäger und Sammler mit „hochwertigen“ Luftballons und Kugelschreibern von den Lokalpolitikern zugeschüttet werden, sollten sie sich gerade in den kommenden Wochen auf der Emsstraße mit ihren InfoStänden endlich blicken lassen, um mit den wenigen noch nicht Politverdrossenen, aber auch mit allen anderen interessierten Bürgern ins persönliche Gespräch zu kommen, frei nach „Wir geloben Besserung zum Wohle unserer Bürger“ und nicht nach dem Motto „Wir geloben, so wahr wir uns selbst helfen“. Friedhelm Hintz Osningstraße 75, Rheine

Optimal vorsorgen, Nachteile vermeiden Ratgeber zur Riester-Rente

Flexibel und mobil Ich berate Sie, wo immer Sie möchten. Zu Hause, im Büro, am Telefon - auch abends und am Wochenende. Mein Motto: Individuelle Beratung in entspannter und ungestörter Atmosphäre.

TAKE OFF - Ein Unternehmen der World of TUI - Wir buchen alle namhaften Veranstalter - Modernste EDV für Beratung und Preisvergleich

angeschwärzt werden soll. Oder wenn es mit schöner Regelmäßigkeit im Winter heißt: „Hilfe, die Schafe frieren an den dünnen Beinen!“ „Kälte können die Tiere gut ab. Aber grundsätzlich fahren wir lieber einmal zu viel als zu wenig raus.“ Bei mehr als 300 Anrufen, Briefen oder Mails pro Jahr plus Kontrollen kommt da keine Langeweile auf. Das Veterinäramt ist erreichbar unter Tel. 02551/692923 oder per E-Mail an amt39@kreissteinfurt.de.

Haben Viren unsere Lokalpolitik infiziert?

Tiere suchen ein Zuhause

Erfahrung und Kompetenz Ob Kurztrip oder Weltreise - bei mir ist jeder Urlaubswunsch in guten Händen. Die Welt der Reisen ist seit vielen Jahren meine Leidenschaft. Und an meiner Seite habe ich einen starken Partner:

Welt – übertriebene Tierliebe. Offene Türen, Kooperation oder reuige Einsicht sind dabei selten. Zur Not hilft dann der Schlüsseldienst, flankiert von Polizei und Gerichtsbeschluss. Die Konsequenzen sind erheblich: Sie bewegen sich zwischen Tierschutzauflagen, einer Geldbuße von bis zu 25.000 Euro, einem Tierhaltungsverbot oder gar Gefängnisstrafe. Bei manchen Meldungen winken die Tierärzte allerdings ab. Wenn nicht das Tier geschützt, sondern der Nachbar

Foto: Kreis

Leserbrief

Gleich vorbeikommen und informieren! Leserbrief 90x90 -Mühlenstraße 4c -Laukemper_Sch_TUEV:_ Seite 1zu 3 • 48480 Lünne • Tel. 05906 / 1347 •21.07.2010 www.bad-fromme.de 12:44 Uhr

Immer da, immer nah.

Dr. Georg Friemel-Brüggemann muss nicht nur dünne Pferde begutachten.

regina.wessling@ takeoff-reisen.de www.reiseberatungrheine.de

Navy

ist ein sehr ruhiger, zurückhaltender Kater. Er spielt gerne mit sich selbst. Bei zu viel Hektik um ihn herum zieht er sich gerne in die Höhle auf seinen Kratzbaum zurück. Navy liebt Menschen und genießt laut schnurrend jede Streicheleinheit. Für dieses nette Katerchen sucht die Katzenhilfe Rheine eine ruhige Familie, gerne mit einem ruhigen Artgenossen. Navy wurde gefunden und schätzungsweise im April dieses Jahres geboren. Wer Interesse an Navy hat, kann sich an Doris Bringe, Tel.: 05971/3410, wenden. Weitere Infos gibt’s auch unter www.katzenhilfe-rheine.de.

Rheine. Vater Staat belohnt das Sparen fürs Alter: Wer „riestert“, dem winken Zulagen und Steuervorteile. Allerdings: Nur wenn aus der Fülle der Angebote das geeignete Anlageprodukt ausgewählt wird, kann mit der Riester-Rente eine gute Rendite erzielt werden. Der Ratgeber „Die RiesterRente“ der Verbraucherzentralen weist den Weg zum bedarfsgerechten Vertrag. Auf gut 120 Seiten werden die komplexen Förderregeln verständlich erläu­ tert und die Besonderheiten der einzelnen Produktvarianten beschrieben. Der Leser

erfährt alles Wichtige über die Auswahl des passenden Anbie­ ters, die möglichen Fallstricke in Verträgen und die Verknüpfung von Riester-Rente und betrieblicher Altersvorsorge. Nachzulesen ist auch, was das neue „Wohn-Riestern“ beim Immobilienerwerb bringt. Nützliche Praxis­ tipps und Rechenbeispiele runden den Ratgeber ab. Das Buch kostet 7,90 Euro und ist in der Verbraucherzentrale Rheine, Auf dem Thie 34, 48431 Rheine, erhältlich. Für zuzüglich 2,50 Euro (Porto und Versand) wird es auch nach Hause geliefert.


Kultur

5

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Musikgenuss im Barfußpark „Trompetenbaum und Geigenfeige“ heute in Lienen

Kreis Steinfurt/Lienen. Der Barfußpark in Lienen bietet vor allem interessante Erfahrungen für Füße. Heute kommen auch die Ohren zum Zuge. Im Rahmen der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ gibt der Musikverein Lienen um 16 Uhr ein Konzert. Auf dem Programm steht traditionelle Blasmusik. Wer will, kann natürlich auch zum Konzert die Schuhe ausziehen und Grashalme die Fußsohlen kitzeln lassen. Um 17.15 Uhr schließt sich eine Führung durch den Park an, der Eintritt ist frei. Der Musikverein Lienen wurde bereits im Jahr 1920 gegründet und erwarb sich schnell einen festen Platz im kulturellen Leben der Gemeinde am Rande des Teutoburger Waldes. Heute zählt das Blasorchester 23 aktive Mitglieder im Alter von 16 bis 76 Jahren. Jedes Jahr absolviert der Musikverein zahlreiche Auftritte in Lienen und Umgebung. So wirkt er auch immer wieder bei Kurkonzerten in Bad Iburg, Bad Laer und Tecklenburg mit. Die Nachwuchsförderung ist eine wichtige Säule der Vereinsarbeit, zahlreiche Kinder und Jugendliche erlernen im Musikverein ein Instrument. Der Barfußpark Lienen bietet seit 2002 ein ganz besonderes Naturerlebnis. Auf einer 2,5 Kilometer langen Strecke können Besucherinnen und Besucher mit allen Sinnen den besonderen Reiz von

Zusätzlich Geld kassieren! Sicherlich schlummern auch bei Ihnen zu Hause irgendwelche Schätze, die Sie zu Bargeld machen können!

PW: A : ET: R : VP:

Wir kaufen Ihr Altgold zu fairen Preisen auf!

51 6286361 08.08.2010 0997 Emsstraße 40 - 48431 Rheine Telefon 05971/55288 05971/2414 790

Altgold: Schmuck, Zahngold, Bruchgold, Münzen, Barren, Nuggets uvm.

S o m m e r- S c h l u s s - Ve r k a u f

Restewoche noch mal saftig reduziert!

bis zu Der Musikverein Lienen zeigt heute im Barfußpark sein Können. Holz, Steinen, Rindenmulch, Gras, Lehm und Wasser erleben. Gleichzeitig haben sie die Möglichkeit, etwas für ihre Gesundheit zu tun und nach kneippschen Grundsätzen ihre Vitalität zu stärken. Den krönenden Abschluss, besonders für Kinder, bildet der Wasserspielplatz. Hier darf nach Herzenslust mit Sand und Wasser gematscht werden. Aber auch die Kletterstämme, die Stehwippe, die Picknickwiesen rund um den Dorfteich und die Rast-

plätze sind beliebtes Ziel, besonders von Familien. „Trompetenbaum und Geigenfeige“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der vier Münsterlandkreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie der Stadt Münster. Kooperationspartner sind die Eigentümer der Gärten und Parks, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, örtliche Kulturinitiativen sowie der Verein „Das Münsterland – Die Gärten und Parks“. Das Konzert im Barfußpark findet in Zusam-

Foto: Veranstalter

menarbeit mit der Gemeinde Lienen und der Tourist-Information Lienen statt. Das Land NRW fördert „Trompetenbaum und Geigenfeige“ aus Mitteln der Regionalen Kulturförderung Münsterland. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Weitere Informationen zur Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ gibt es im Internet unter www.trompetenbaum-geigenfeige.eu. Näheres zum Barfußpark findet sich unter www.barfusspark-lienen. de.

Neue Broschüre „Kiki und Pupps 2010/2011 – Kinderkultur in Lingen“ 20 Veranstaltungen vom 31. Oktober bis zum 3. April

„Pettersson und Findus“ steht in der kommenden Saison in Lingen auf dem Programm.  Foto: Veranstalter

Lingen. Am 31. Oktober beginnt das neue städtische Kindertheaterprogramm in Lingen mit dem Mapili-Theater, das „Max, der Kugelkäfer“ um 11 Uhr im Professorenhaus aufführt. In der neuen Broschüre „Kiki und Pupps 2010/2011 – Kinderkultur in Lingen“ werden insgesamt 20 Veranstaltungen, die im Theater an der Wilhelmshöhe und im Professorenhaus stattfinden, präsentiert. Bei einigen Veranstaltungen im Professorenhaus gibt es nur noch Restkarten. In dieser Spielzeit gibt es im Theater große Produktionen wie „Der Zauberer von Camelot“, „Benjamin Blümchen und die goldene Katze“, „Das tapfere Schneiderlein“, „Bibi

Ich werbe im Geschäftsleiter Guido Frischen

Blocksberg Super-Show“ und „Kleine Nixe Ariella“. Ein Wiedersehen mit bekannten Figuren und Geschichten gibt es aber auch am Sonntagmorgen um 11 Uhr im Professorenhaus, etwa mit „Eine Woche voller Samstage“, „Pettersson und Findus“, „Ein Fall für Freunde“, Kinderliedermacher Christian Hüser, „Die Bremer Stadtmusikanten“, „Hänsel und Gretel“ und „Der kleine Drachen Kokosnuss“. Die Broschüre ist erhältlich im Verkehrsbüro Lingen, Tel. 0591/9144-144. Unter www. lingen.de kann die Broschüre auch heruntergeladen werden. Der FD-Kultur der Stadt Lingen, Tel. 0591/9144-412, verschickt die Broschüre auf Anfrage ebenfalls.

Rabatt MODE IN EMSDETTEN

Samstag bis 16.00 Uhr geöffnet

Kinoprogramm bis Mittwoch Cinetech 3 Digital 3D Toy Story 3D Toy Story 3D Cinetech 2 Digital 3D Karate Kid Cats & Dogs - Rache der Kitty Kahlohr Cinetech 3 Karate Kid Eclipse Cinetech 7 Das A-Team Das A-Team Cinetech 8 Hanni & Nanni Inception Cinetech 9 Die Kindsköpfe

15:00 / 17:15 20:15 / Fr/Sa 22:30 Do-So 14:30 / 17:15 15:00 / 17:00 19:45 / Fr/Sa 22:10 14:30 / 17:15 20:15 / Fr/Sa 22:45 14:45 / 17:15 20:00 / Fr/Sa 22:45 14:45 17:00 / 20:00 / Fr/Sa 23:00 14:45 / 17:15 / 20:00 / Fr/Sa 22:30

RHEINER REPORT weil... am Son n t ag

ich mich als Geschäftsleiter eines großen Warenhauses in Sachen Printwerbung gerne auf den Rheiner Report am Sonntag verlasse! Insbesondere zu verkaufsoffenen Sonntagen oder z.B. bei Sonderaktionen greife ich gerne auf die Werbekraft des Rheiner Report zurück. Nach Anzeigenschaltungen dort verzeichnen wir regelmäßig Umsatzzuwächse. Gerne belege ich die Titelseite des RR. Probieren Sie es mal aus - es lohnt sich! real,- Rheine, Lingener Str. 19, 48429 Rheine, Tel. 0 59 71 / 80 70 6 -0


Veranstaltungen

6

SO

15. August

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report kreises und ein Sandsteinseminar statt, Kulturspeicher Dörenthe, Hafenstraße 14, Ibbenbüren, 12 Uhr „Kirmes“, Kirmesplatz, Neuenkirchen, ganztägig

„Miktrinken 1803“, Führung für Kinder und Erwachsene, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Klosterstr. 10, Hörs„My Fair Lady“, Musical, tel, 15 Uhr Freilichtbühne Greven-Reckenfeld, Zur Freilichtbühne „Themenführung Natur“, Infozentrum Dreigiebelhaus 36, Greven, 16 Uhr im Salinenpark, Salinenstr. „West Side Story“, Freilicht- 105, Rheine, 15 Uhr bühne Tecklenburg, Schloss„Aktionstag am Landmastr. 7, Tecklenburg, 19 Uhr schinenmuseum“, mit Trak„Michel aus Lönneberga“, toren- und LandmaschinenFamilienmusical nach den be- ausstellung, Begegnungsstätte rühmten Kinderbüchern von „Hof Lammers“ Riesenbeck, Astrid Lindgren, Freilichtbüh- Im Vogelsang, Hörstel, 11 Uhr ne Tecklenburg, Schlossstr. 7, Tecklenburg, 15.30 Uhr

15 Theater

Konzerte „Stadtparkkonzert“, mit der Feuerwehrkapelle Neuenkirchen, Konzertmuschel im Stadtpark, Rheine, 15 Uhr

MO 16. August

16 Sonstiges

„Amphi Bläseroktett Basel“, Bagno Konzertgalerie, Hol- „Kirmes“, Kirmesplatz, Neulich 156b, Steinfurt, 11 Uhr enkirchen, ganztägig „Musik im Speicher“, mit den Gruppen Impuls und Tonic Ice, Kulturspeicher Dörenthe, Hafenstraße 14, Ibbenbüren, 12 Uhr „Platzkonzert“, auf dem historischen Marktplatz, Tecklenburg, 11 Uhr

Sonstiges

Die Gruppe „Tonic Ice“ wird heute den Kulturspeicher Dörenthe mit Musik durchfluten.

DI MI

17. August 17 Sonstiges

Konzerte

„Kunst+Leben“, DA, Kunst- dertheater, Freilichtbühne haus Kloster Gravenhorst, Klos- Greven-Reckenfeld, Zur Freiterstr. 10, Hörstel, 14 bis 18 Uhr lichtbühne 36, Greven, 16 Uhr „Emsboom Festival“, mit den Waikiks, Emsaue, Gre„Michel aus Lönneberga“, ven, abends Familienmusical, Freilichtbühne Tecklenburg, Schloss- „Viaggio barocco – Barocke str. 7, Tecklenburg, 15.30 Uhr Reise“, St. Bernhard-Kirche, Kloster Gravenhorst, Klosterstr. 10, Hörstel, 19 Uhr

18. August

„Cerbus der Museums„Hafenfest“, neben der „Mu- geist“, Falkenhof Museum, sik im Speicher“ findet eine Tiefe Straße 22, Rheine, 15 Ausstellung des Speichermal- Uhr „Pippi Langstrumpf“, Kin-

18 Theater

Just Ladies, dass erfolgreiche Bewegungsund Ernährungskonzept jetzt auch in Rheine-Königsesch Gesunde Ernährung für eine bessere Figur ist ein brandaktuelles Thema. Mehr als 65 % aller Deutschen sind nach aktuellen Untersuchungen übergewichtig. Ab dem 04. September 2010 bietet das Just Ladies Studio in Königsesch konkrete Hilfe an. Just Ladies ist den Rheinensern schon von dem seit 2007 bestehenden Studio, Am Hauptbahnhof 20 bekannt. Das Just Ladies Konzept ist kein Diätprogramm, erklärt die Inhaberin Heidi Stockmann: „Die richtige, gesunde Ernährung ist der Baustein, doch ohne das begleitende Training ist der Erfolg nur beschränkt“ . Frau Stockmann weiter: „Das Erfolgsgeheimnis ist die Kombination. Das Programm ist der ideale Leitfaden für alle, die sich vorgenommen haben, abzunehmen und ihre Figur zu verändern“.

Kinder

Sonstiges

„Gastspiel im Grünen“, Klos-ter Bentlage, Bentlager Weg 130, Rheine,, 10 bis 18

DO 19. August

Gesund abnehmen ist deshalb der Slogan von Just Ladies. Durch qualifiziertes ErnährungsCoaching verpaart mit einem Zirkeltraining werden dauerhafte Erfolge erzielt. Durch ein begleitendes Konzept- und Kochbuch lernen die Teilnehmer die Ernährung grundsätzlich umzustellen.„ Bei Just Ladies helfen wir Ihnen mit natürlichen Mitteln“, erklärt Frau Stockmann. Wir verbieten grundsätzlich nichts. „Sie brauchen bei uns keine Pülverchen, Fertiggerichte, Spritzen oder Wickelanwendungen, auch Gruppenwiegen gehört nicht zum Programm“.

Uhr

Just Ladies ist die Alternative zu diäten und Fitness-Studiobesuchen. Schon 30 Minuten Training an 2-3 Tagen pro Woche dafür reichen aus. Die Übung an speziell dafür gefertigten, hydraulischen Geräten werden in der Gruppe durchgeführt, sind leicht zu erlernen und werden von einem zertifizierten Trainer begleitet. Das Bewegungsprogramm trainiert sowohl das Herz-Kreislaufsystem als auch alle großen Muskelgruppen des Bewegungsapparates.

Sonstiges

Das Trainigsprinzip wurde Ende der neunziger Jahre in Amerika entwickelt. Dort bestehen laut Aussage von Frau Stockmann bereits mehr als 10.000 solcher Ernährungsund Bewegungszentren.

Montag

23.08.2010

10 + 12 Uhr &

15 + 18 Uhr

Freitag

27.08.2010

10 + 12 Uhr &

16 + 19 Uhr

Montag

30.08.2010

10 + 12 Uhr &

15 + 18 Uhr

Mittwoch Samstag Mittwoch

Donnerstag Freitag

25.08.2010 28.08.2010

01.09.2010

02.09.2010

03.09.2010

15 + 18 Uhr 10 + 12 Uhr

10 + 12 Uhr &

10 + 12 Uhr

„West Side Story“, Freilichtbühne Tecklenburg, Schlossstr. 7, Tecklenburg, 20 Uhr

„Kunst+Leben“, Ausstellung, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Klosterstr. 10, Hörstel, 14 bis 18 Uhr „Fragen des Sozialrechts“, VdK-Beratung, Villa Hecking, Alphons-Hecking Platz 1, Neuenkirchen, 11 Uhr

20. August 20 Theater „My Fair Lady“, Freilichtbühne Greven-Reckenfeld, Zur Freilichtbühne 36, Greven, 20.30 Uhr

16 + 19 Uhr

10 + 12 Uhr

Ehemänner und Partner sind an diesen Tagen ebenfalls herzlich willkommen

19 Theater

FR

Um jeder Interessentin einmal Gelegenheit zu geben, sich das Studio anzusehen läd, Sie Frau Stockmann zu Infoterminen ein. Diese finden wie folgt statt:

Studiobetreiberin: Heidi Stockmann

Kinder

„Felizitas und das VanilleGeheimnis“, für Kinder ab vier Jahren, Stadtbibliothek „Gespensterjäger auf eiRheine, Matthiasstraße 37, siger Spur“, TaschenlamRheine, 15.15 Uhr pengeschichten für Kinder ab acht Jahren, Stadtbibliothek Rheine, Matthiasstraße 37, Rheine, 19 Uhr

„West Side Story“, Freilichtbühne Tecklenburg, Schlossstr. 7, Tecklenburg, 20 Uhr

Sonstiges „Wein- & Braufest“, mit Golden-Oldie-Night, Osnabrücker Straße, Rheine, ganztägig

SA

Foto: Tonic Ice

21. August 21 Theater „Drei Musketiere“, Freilichtbühne Tecklenburg, Schlossstr. 7, Tecklenburg, 15 Uhr

Sonstiges „Wein- & Braufest“, mit der Mega-Malle-Arena, Osnabrücker Straße, Rheine, ganztägig Wenn Ihr Termin hier auch veröffentlicht werden soll, dann schicken Sie ihn an veranstaltungen@rheiner-report.de. Alle Angaben ohne Gewähr.


Weltreport

7

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

„Ich möchte gern mit meiner Tochter drehen“ Sandra Speichert im Interview

(ots). In der Tele-5-Reihe „BöseNacht-Geschichten“ liest Sandra Speichert in der kommenden Nacht um 00.25 Uhr „Schau hin!“. Macht sie es bald wie Ex-Filmpartner Til Schweiger? Sandra Speichert möchte gern mit ihrer Tochter vor der Kamera stehen: „Siena war sogar sehr frustriert und eifersüchtig, als im letzten Film ein anderes Mädchen meine Tochter darstellte. Sie hält es fast nicht mehr aus und will unbedingt mit mir spielen. Auch ich würde gern mal mit meiner Tochter drehen“, verrät die Mutter von zehnjährigen Zwillingen im Exklusiv-Interview mit Tele 5. „Beide sind aber sehr kreativ. Meine Tochter schreibt selbst Mit dem Auto bis zum Schultor: Nur noch jeder zweite Grundschüler macht sich morgens schon Texte und Lieder, mein zu Fuß auf den Schulweg.  Foto: TK Sohn ist mehr auf Technik fixiert.“ Speichert, die vom Vater ihrer Kinder, Regisseur Bernd Böh-

Trend zum „Taxi Mama“

Viele Kinder werden zur Schule gefahren (ots). Morgens gemütlich an der Straßenecke mit den Nachbarskindern treffen und dann gemeinsam zur Schule gehen – bei Wind und Wetter. Das war einmal. Die Realität heute: Am Lenkrad des Familien-Vans gehetzte Mütter, die ihre Sprösslinge pünktlich um acht Uhr bei der Schule abliefern müssen. Dauerstau vor Grundschultoren, gestresste Kinder, die mit Ranzen und Turnbeutel bepackt aus den Autos klettern. Diesen Trend zum „Taxi Mama“ bestätigt auch eine Elternumfrage des ForsaInstituts im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Demnach wird jedes fünfte Grundschulkind mit dem Auto in die Schule kutschiert. „Viele Eltern halten den Schulweg heutzutage für zu gefährlich für ihre Kinder“, erklärt TK-Präventionsexpertin Dr. Brigitte Steinke diese Entwicklung. „Außerdem schicken einige Eltern ihren Nachwuchs gar nicht mehr in die nächstgelegene Grundschule, sondern in die Schule ihrer Wahl. Die liegt häufig in einem ganz anderen Stadtteil. Dabei gilt nach wie vor der Grundsatz ‚kurze Beine – kurze Wege‘. Auf dem Schulweg lernen

die Kinder Selbstständigkeit und können entspannt in den Schultag hineingleiten.“ Immerhin: Laut der Umfrage gehen rund 50 Prozent der Grundschüler noch immer zu Fuß zur Schule. Deshalb rät die Krankenkasse, mit den Schulanfängern frühzeitig den sichersten – nicht den kürzesten – Schulweg einzuüben. „Die Sicherheit sollte bei der Wahl der richtigen Strecke an erster Stelle stehen“, sagt Steinke. Wichtig ist, dass Kinder auf dem Schulweg möglichst wenig Straßen und Ausfahrten überqueren müssen, auch wenn das einen kleinen Umweg bedeutet. Rechtzeitig vor der Einschulung sollten die Eltern gemeinsam mit ihrem Kind die ausgewählte Strecke ablaufen und den ABC-Schützen dann auch an den ersten Schultagen noch auf dem Schulweg begleiten. Das vermittelt Sicherheit. „Insbesondere das richtige Verhalten an Ampeln und Zebrastreifen müssen Kinder üben“, so Steinke. „Dabei ist es besonders wichtig, dass die Kinder auch bei Grün immer nach links und rechts schauen, um sich zu vergewissern, dass die Autos auch wirklich anhalten.“

Da Kinder Verhalten größtenteils durch Nachahmung lernen, dürfen Eltern zudem ihre Vorbildfunktion nicht vergessen. Wenn Mama oder Papa hin und wieder bei Rot über die Ampel huschen, wird der Sprössling dies möglicherweise auch tun. Grundschüler können jedoch noch nicht richtig einschätzen, wie weit entfernt und wie schnell ein Fahrzeug ist. Aber: „Eltern sollten ihren Kindern auch keine Angst vor dem Straßenverkehr machen“, rät die TK-Psychologin. „Angst macht unsicher. Wer die Regeln kennt und beachtet, der kommt auch sicher an.“ Besonders verlockend ist es für Kinder, mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren. Aber Vorsicht: Nach Expertenmeinung sollten Schulanfänger nicht in die Schule radeln. „Das Fahrradfahren im Straßenverkehr überfordert jüngere Kinder, denn sie müssen alles gleichzeitig machen: treten, lenken, Balance halten und dabei immer den Straßenverkehr im Auge behalten und die Verkehrsregeln beachten“, so Steinke. Ab der fünften Klasse fährt laut der Umfrage jeder sechste Schüler täglich mit dem Rad zur Schule.

Europa als Modell für die Welt

Gute Noten für den Kontinent von Historiker Tony Judt (ots). Der vergangene Woche gestorbene britische Historiker Tony Judt hat vor seinem Tod Europa als besseres Modell im Vergleich zu den USA bezeichnet. „Wenn es heute ein westliches Modell gibt, dann ist das Europa, nicht Amerika. Das mag sich nicht in den nackten Wachstumszahlen zeigen, aber diese wären viel schlechter für die Vereinigten Staaten, wenn etwa die amerikanische Gesundheitsindustrie als die unnütze Produktion von Papier behandelt würde, die sie in Wahrheit ist, statt als produktiver Sektor. Und wenn man amerikanische Gefangene als Arbeitslose zählte: Denn mehrheitlich

junge männliche Schwarze wären in Freiheit nahezu unvermeidlich ohne Job“, sagte der Wissenschaftler der Zeit. Europa sei „ziemlich gut durch die Krise gekommen“, sagte Judt. Vor allem die oft kritisierten Sozialausgaben hätten „einen sehr erwünschten keynesianisch-antizyklischen Effekt – indem sie Arbeitslosen und Bedürftigen helfen, haben sie zugleich die Wirtschaft stimuliert und die Nachfrage angekurbelt“. Judt sagte, er halte auch die angeblich drohende Überalterung Europas „für einen Mythos“. Er könne sich erinnern, „dass man einmal vor dem Gegenteil Angst hatte – dass wir zu viele Kinder

haben würden und sie nicht würden ernähren können. Nun sind es angeblich zu wenige. Das ist aber eine Krise, die leicht bewältigt werden könnte durch Veränderungen beim Rentenalter, durch Anpassung der Bezüge an die Inflation, Beendigung der Zwangsverrentung und Ähnliches.“ Judt war in England aufgewachsen und hatte in Amerika als Historiker Karriere gemacht. Zu seinen bekanntesten Werken zählt „Europa. Die Geschichte eines Kontinents von 1945 bis zur Gegenwart.“ Am 6. August starb der mehrfach preisgekrönte Judt im Alter von 62 Jahren in New York.

lich, getrennt lebt, hat von der Obdachlosen über die lesbische Geschäftsfrau bis hin zur Nonne alles gespielt. Denn extreme Rollen liebt sie, wie sie im Interview sagte: „Ich lehne aber Parts ab, in denen ich nur schön aussehen soll“, so Speichert, die einst als deutsche Leinwandhoffnung galt und heute vor allem in TVRollen zu sehen ist. „Es ist einfach besser, gutes Fernsehen zu machen als einen schlechten Kinofilm“, meint sie. Die Angst, auf ein Genre festgelegt und dadurch in eine Schublade gesteckt zu werden, kennt die Schauspielerin trotzdem: „Diese Charakterrollen fehlen mir sehr. Deshalb freue ich mich schon auf mein nächstes Projekt, eine Komödie, die zynisch, ironisch und dreckig werden soll“, so die gebürtige Schweizerin. Das Alter blendet Speichert aus: „Ich habe keine Lust, über die 40

nachzudenken“, sagt die 39-Jährige, die sich lieber mit den Vorzügen der Gegenwart befasst: „Das Schicksal einer Frau von 18 bis zum Ende zu spielen, wäre mein großer Traum! Und ich bin jetzt in dem Alter, wo das gut funktionieren kann.“ Auch privat hat sich die überwiegend in Frankreich lebende Darstellerin sehr verändert: „Ich habe jetzt größeren Abstand gewonnen, rege mich viel weniger auf und konzentriere mich mehr auf die Arbeit. Früher war ich ein Riesenchaot und dachte in tausend verschiedene Richtungen.“ Von allen berühmten Filmkollegen, darunter Til Schweiger und Thomas Kretschmann, ist sie mit Heiner Lauterbach am besten befreundet: „Heiner ist fast der einzige, mit dem ich nicht nur telefoniere, sondern den ich auch regelmäßig sehe und mit dem ich gut reden kann.“

d

d l e  r  B  h  Kni : e i g r  n E n  n   S  u Enfaugrin! PHOTOVOLTAIK ZAHLT SICH AUCH IN ZUKUNFT AUS!

Regenerative Energien sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Die Erträge daraus fließen in erster Line über lange Laufzeiten und sind sogleich sicher! Wer Strom mit einer Photovoltaikanlage produziert, profitiert doppelt: von dem guten Gefühl, die Umwelt zu schonen, und ganz konkret mit barer Münze. Auch wenn die Solarförderung demnächst sinken kann – Besitzer von Photovoltaikanlagen erhalten weiterhin über 20 Jahre staatlich garantierte Vergütungen. Denn selbst, wenn die Förderung um 16% sinken sollte, bekommen Sie, wenn Sie Ihren Solarstrom ins öffentliche Netz einspeisen, bis zu 32,88 Cent pro Kilowattstunde (kWh). Bei einer Dachgröße von 70m2 sind das rund EUR 3.000,- Ertrag pro Jahr. Bei einer Dachgröße von 350 m2 sogar bis zu EUR 10.000,- Ertrag pro Jahr. Auch der selbst verbrauchte Solarstrom wird weiterhin mit rund 23 Cent pro kWh vergütet, zzgl. der ersparten Stromkosten. Nach wie vor gibt´s auch den Mehrwertsteueranteil der Anschaffungskosten zurück. Zudem lassen sich Betriebsund Finanzierungskosten sowie die Abschreibung der Anlagekosten als Werbungskosten geltend machen. Es gibt keine Alternative zu regenerativen Energien. EMS Plus steht als einer der führenden Ingenieurgesellschaften in Norddeutschland für Kontinuität, Sicherheit und höchste Produkt- und Umsetzungsqualität.

RUFEN SIE UNS AN UND LASSEN SIE SICH U N V E R B I N D L I C H B E R AT E N .

0591 96450 Mehr Informationen auch unter www.emsplus.de

EMS plus ENERGıE MIT SINN P H O T O V O LTA I K - U N D B I O G A S A N L A G E N , SCHLÜSSELFERTIG AUS INGENIEURSHAND. EIN UNTERNEHMEN DER EMS PLUS MMH HOLDING GMBH & CO. KG S AT U R N R I N G 2 , 4 9 8 1 1 L I N G E N ( E M S ) F O N 05 91 96 64 55 0


Ticker

8

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Widder 21.3. - 20.4.

Löwe 23.7. - 23.8.

Diese Woche steht für große Veränderungen. Ihr ganz persönlicher Planet fördert jetzt intensiv Ihre Impulsivität. Besonders im privaten Bereich rücken dadurch lang ersehnte Ziele in greifbare Nähe - packen Sie dann bloß zu. Für die Liebe bedeutet das eine Wende. Ende der Woche kommt völlig unerwartet Geld ins Haus.

Auf der einen Seite lassen sich ehrgeizige Pläne im Beruf leicht verwirklichen, auf der anderen ärgert Sie ein privater Rückschlag. Doch Sie manövrieren sich durch alle auftürmenden Klippen, wenn Sie nur die Nerven behalten. Und gehen Sie diese Woche bitte mit Samthandschuhen auf die Sorgen und Nöten Ihres Partners ein.

Stier 21.4. - 21.5.

Jungfrau 24.8. - 23.9.

Tödlicher Unfall in Ibbenbüren

Wochenhoroskop vom 15.08. - 21.08.2010

Ibbenbüren (ots). Bei einem Junge, alle aus Ibbenbüren. ren wurden gesichert, um den

Schütze schweren Verkehrsunfall an Den Einsatzkräften war der genauen Verlauf des Unfalls zu 23.11. - 21.12. einem Bahnübergang an der Zusammenprall zwischen ei- rekonstruieren. Nach Zeugen-

Sie sind im Begriff, sich unnötigerweise in eine kritische Situation zu begeben. Überdenken Sie Ihren Entschluss noch einmal in aller Ruhe. Haben Sie sich richtig entschieden, erwartet Sie bald die Bestätigung, dann wird alles wieder gut. Vorsicht ist in der Liebe geboten, bleiben Sie bei Alleingängen auf dem Teppich.

Auch wenn sich jetzt in bestimmter Hinsicht Verzögerungen ergeben: Ihre Anstrengungen in dieser Woche werden sich auf alle Fälle lohnen. Eine Nachricht weckt angenehme Erinnerungen an einen bestimmten Menschen. Vertrauen Sie Ihrem Gefühl und frischen Sie den Kontakt wieder auf. Sie werden es nicht bereuen müssen.

Erfolge zeichnen sich für Sie ab, wenn es Ihnen jetzt endlich gelingt, die sich bietenden Möglichkeiten gegeneinander abzuwägen. Aber beachten Sie immer die Spielregeln. Auch geht es gesundheitlich wieder bergauf. Die Ernährungsumstellung macht sich jetzt körperlich, aber auch geistig deutlich bemerkbar bei Ihnen.

Zwillinge 22.5. - 21.6.

Waage 24.9. - 23.10.

Wassermann 21.1. - 19.2.

Liebe macht glücklich, aber auch manchmal unvorsichtig. Machen Sie am kommenden Wochenende die Augen weit auf, wenn Sie glauben, dem Traumpartner begegnet zu sein. Und seien Sie auch nicht zu leichtsinnig, was Ihre Finanzen angeht. Ein Gerücht sollten Sie überhören. Es ist nämlich nicht für Ihre Ohren bestimmt.

Krebs 22.6. - 22.7.

Skorpion 24.10. - 22.11.

Mit Ihnen geht es endlich aufwärts. Vernachlässigen Sie aber vor lauter Übereifer Ihre Partnerschaft nicht. Meiden Sie sämtliche Risiken. Ab und zu sollten Sie auch auf den Ratschlag eines Freundes hören, das kann sich finanziell auszahlen. Haben Sie schon den Jahresurlaub geplant - die Zeit für Reisen ist günstig.

Langfristige Finanzplanungen sind momentan begünstigt. Auf Wunder sollten Sie allerdings nicht hoffen. Werden Sie selbst tätig. Grundsätzliche Veränderungen sind gut zu überlegen. Tun Sie einen Schritt im Privatbereich, den Sie schon lange vorhaben. Vollkommenes Glück erwartet Sie in dieser Woche im häuslichen Bereich.

ner Regionalbahn und dem Pkw gegen 17.10 Uhr gemeldet worden. Der von Osnabrück in Richtung Rheine fahrende Zug hatte den Wagen auf dem Bahnübergang erfasst und rund 400 Meter mitgeschleift. Die Spu-

Unfall am Lingener Damm Damm ein 61-jähriger Motorrollerfahrer gestürzt. Dabei erlitt der Rheinenser schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn

61-Jährige war gegen 13.40 Uhr mit seinem Roller in Richtung Innenstadt gefahren. Im Bereich hinter der Bayernstraße wollte vor dem

lände abbiegen. Der Roller bremste stark ab und kam dabei zu Fall. Der Schaden an dem Roller wird auf 250 Euro geschätzt.

Radfahrer fährt Auto an Rheine (ots). Erst am Donnerstag hat eine Geschädigte nachträglich einen Unfallschaden bei der Polizei gemeldet. In der Nacht von Sonntag vergangener Woche auf Montag wurde das Fahrzeug der Frau an der Peterstraße 86 von einem stadt-

Ein Freund darf jetzt keine Unruhe in Ihr Leben bringen - bewahren Sie ruhig Blut. Meiden Sie bitte unbedingt jedes Spiel mit dem Feuer. Auf ein berufliches Angebot sollten Sie mit Gelassenheit reagieren. Denn: „Gut Ding will gut Weile haben“. Halten Sie Ihre Finanzen besser zusammen, Hörstel-Dreierwalde dem Brand der Monat ist ziemlich lang! Nach

auswärts fahrenden Radfahrer angefahren und beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf zirka 1000 Euro geschätzt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er dürfte sich bei dem Sturz aber

Verletzungen zugezogen haben. Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Radfahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Rheine in Verbindung zu setzen, Telefon 05971/9382515.

Strohballen in Flammen

(ots). einer großen Menge von StrohbalFische len auf dem Gelände des ehe20.2. - 20.3. maligen Militärflugplatzes in Es erwarten Sie einige Dreierwalde hat die Polizei die

Veränderungen, die in Ihrem Lebenskalender 134 x 100 positiv vermerkt werden können. Gehen Sie mit Zuversicht an eine private Sache heran. In Liebesdingen sollten Sie nicht immer nur stur bleiben. Stimmen Sie doch Ihre Bedürfnisse mit denen des Partners ab. Das sorgt für gute Harmonie in Ihrer Beziehung.

www.rheiner-report.de Achtung, großer Schirmabverkauf!!!

40 Stück Sun-Line/Nano, 200 cm, 6 Farben, UVP: 49,95 € nur 20,00 €/Stück 100 Stück Sun-Line/Nano, 250 cm, 6 Farben, UVP: 84,95 € nur 25,00 €/Stück 30 Stück Eco-Lift mit Kurbel, 300 cm, 4 Farben, UVP: 79,95 €nur 30,00 €/Stück 60 Stück Push-up 260 cm, 6 Farben, UVP: 129,95 € nur 60,00 €/Stück 50 Stück Gastro, Seilzug, 250x250 cm, 3 Farben UVP: 139,95€nur 50,00 €/Stück 30 Stück Granitständer 32 kg, UVP: 79,95 € nur 25,00 €/Stück 80 Stück Granitständer 40 kg, UVP: 119,95 € nur 40,00 €/Stück

Diesel´s-Gartenmöbelhalle - hinter apetito Tel.: 05971/8074400 Gutenbergstr. 8, 48432 Rheine Mo.-Sa. von 10 – 20 h

sommerhits glasvase grün und weiß

Ermittlungen aufgenommen. Da auf dem Areal in zwei Hallen, die mehr als 100 Meter auseinander liegen, gleichzeitig Stroh brannte, ist von einer vorsätzlichen Barndstiftung auszugehen. In

den ehemaligen Flugzeughallen an der Uthuiser Straße waren jeweils etwa 750 Ballen gelagert. Nach ersten Schätzungen ist ein Sachschaden von 40.000 Euro entstanden.

ENTSPANNUNG ERLEBEN Finnische Saunen · Rosensauna · Sanarium Dampfbad · Japanischer Garten · Bistro Am Bade 1 · 48455 Bad Bentheim

Telefon: 0 59 22 / 74 - 38 00

eMail: info@fk-bentheim.de

Schal

Tasche versch.

versch. Farben und ausführungrn

Ausführungen

NEU

je

9.99

1.99

je

NEU

Uhr versch. Farben je

12.99

ab

Füllkissen 50x50 cm

12.99

4.99

tischläufer Kissenhülle versch.Farben, versch. Farben, 50x50 cm

angaben hatte der Wagen, von der Gillmannstraße aus kommend, den Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranken passiert. Nach Zeugenaussagen war auch die Ampel zum Unfallzeitpunkt in Betrieb.

Steinbock Rheine. Am Freitagmit- zur stationären Behandlung Rollerfahrer ein Auto nach 22.12. - 20.1. tag ist auf dem Lingener in ein Krankenhaus. Der links auf ein Tankstellenge-

Sie dürfen sich jetzt ganz gelassen auf einige Veränderungen vorbereiten, die zur Festigung Ihrer beruflichen Position beitragen werden. Nutzen Sie die Phase. Schon sehr bald verhilft Ihnen die Wahrheit zu einem Sieg im häuslichen Bereich. Leidenschaftliche Stunden erfahren Sie danach garantiert in Sachen Liebe.

Übermut tut selten gut. Beherzigen Sie dieses Sprichwort, wenn in dieser Woche einige Leute auf die Pauke hauen. Sie kommen mit leiseren Tönen viel schneller zum Ziel. In der Wochenmitte gibt es eine Überraschung. Das wird sich sehr vorteilhaft auf Ihre Finanzlage auswirken. Geben Sie aber nicht alles auf einmal aus.

Glücksburger Straße in Ibbenbüren sind am Donnerstagnachmittag drei Personen getötet worden. In dem beteiligten Auto befanden sich der 57-jährige Fahrer, seine 45-jährige Ehefrau und ein zwölfjähriger

www.bentheimer-mineral-therme.de

40x150 cm

8.99 9.99

NEU

Sindbad‘s Basar Welfenstr. 33 - 48429 Rheine - Tel. 05971/65909


D fb -P okal Der Rheiner Report

9

Sonntag, 15. August 2010

DFB-Pokal: 1. Spielrunde Begegnungen am Freitag SV Wilhelmshaven

0:4 (0:2)

Eintracht Frankfurt

FC Ingolstadt 04

2:0 (1:0)

Karlsruher SC

VfB Lübeck

0:2 (0:0)

MSV Duisburg

FSV Frankfurt

2:0 (0:0)

SC Paderborn 07

VfL Osnabrück

n.V. 2:3

1. FC Kaiserslautern

Jahn Regensburg

i.E. 5:6

Arminia Bielefeld

Begegnungen am Samstag, 15.30 Uhr FK Pirmasens

Der zweifache Torschütze Stefan Kießling und die Leverkusener Fans hatten Grund zum Feiern. 

Foto: gettyimages

Chemnitz blamiert St. Pauli

Aufsteiger 0:1 / Bayer, Bremen, BVB, Hoffenheim souverän Köln (sid). Blamage für den FC St. Pauli, Schützenfest für Bayer Leverkusen: Der Aufsteiger aus Hamburg blamierte sich als erste Mannschaft aus der Bundesliga im DFB-Pokal und scheiterte durch ein 0:1 (0:1) beim Viertligisten Chemnitzer FC. Dagegen schossen die Leverkusener aus allen Rohren und feierten einen 11:1 (1:0)-Sieg beim Fünfligisten FK Pirmasens. Die Diskussionen um den Status von Neuzugang Michael Ballack, der noch nicht dabei war, in der Nationalmannschaft wird man damit aber nicht vertrieben haben. Überhaupt nichts anbrennen ließen Pokalfinalist Werder Bremen, 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund. Bremen setzte sich ungeachtet des Transfertheaters um Mesut Özil mit 4:0 (1:0)

bei Rot Weiss Ahlen durch, Hoffenheim gewann ebenfalls 4:0 (4:0) bei Drittligist Hansa Rostock und Dortmund 3:0 (2:0) beim neuen Mario-Basler-Klub Wacker Burghausen. Schwierigkeiten, aber auch einen Doppeltorschützen Cacau hatte der VfB Stuttgart beim 2:1 (2:1) beim Drittligisten SV Babelsberg 03. Papiss Cisse (13.) erzielte für den SC Freiburg das Tor des Tages zum 1:0 (1:0) beim FC Oberneuland, wo der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Ailton nach einer Stunde eingewechselt wurde und mit seiner wohligen körperlichen Verfassung für Erheiterung sorgte. Aus der Bundesliga hatten am Freitag bereits Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern (3:2 n.V. beim VfL Osnabrück) und Eintracht

Frankfurt (4:0 beim SV Wilhelmhaven) die 2. Runde erreicht. Bundesliga-Absteiger Hertha BSC Berlin bescherte dem neuen Trainer Markus Babbel mit dem 2:0 (0:0) beim SC Pfullendorf einen gelungenen PflichtspielEinstand. Und Herthas LigaKonkurrent 1860 München feierte dank Doppeltorschütze Stefan Aigner einen 2:1 (0:1)-Sieg beim SC Verl. Patrick Helmes hat das Tor beim 2:2 der deutschen Elf in Dänemark offensichtlich weiteren Schub gegeben, der Nationalstürmer traf gleich dreimal in Pirmasens (46., 58., 65.). Sturmpartner Stefan Kießling (36. und 60.), Sidney Sam (67. und 88.) und Eren Derdiyok (84. und 90.+1) trafen je zweimal. Darüber hinaus waren Renato Augusto (62.) und Arturo

Leverkusen gelingt ein Kantersieg FK Pirmasens - Bayer Leverkusen 1:11 (0:1) Pirmasens (sid). FußballBundesligist Bayer 04 Leverkusen ist dank einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Pause souverän in die zweite Runde des DFBPokals eingezogen. Noch ohne Starspieler Michael Ballack gelang der Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes beim Fünftligisten FK Pirmasens nach schwacher erster Halbzeit am Ende noch ein deutlicher 11:1 (1:0)-Kantersieg. „Das Ergebnis darf nicht überbewertet werden. Die ersten 35 Minuten haben mir überhaupt nicht gefallen. Darüber werde ich mit der Mannschaft noch einmal reden. Am Ende war das Ergebnis aber auch in dieser Höhe verdient“, sagte Heynckes. Vor 8254 Zuschauern im Stadion Husterhöhe in Pirmasens mussten die mitgereisten Leverkusener Fans allerdings bis zur 36. Minute warten, ehe WM-Teilnehmer Stefan Kießling die 1:0-Führung erzielte. Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte Sturmpartner Patrick Helmes

mit einem Doppelpack auf 3:0 (46./58.). Kießling sorgte zwei Minuten später für das 4:0, ehe Renato Augusto das 5:0 (62.) erzielte. Erneut Helmes sorgte wiederum nur zwei Minuten später für das 6:0, ehe Sidney Sam mit dem 7:0 sein erstes Tor für Bayer erzielte (67.). Den verdienten Ehrentreffer für Pirmasens erzielte Kapitän Sebastian Reich (70.). Danach war wieder Leverkusen an der Reihe. Eren Derdiyok traf in der 84. Minute zum 8:1, Arturo Vidal erhöhte per Foulelfmeter (87.), Sam erzielte seinen zweiten Treffer (88.) und Derdiyok stellte den Endstand her (90.+1). Die zahlreichen Tore in der zweiten Halbzeit konnten aber nicht über die ungenügende Leistung der Leverkusener im ersten Abschnitt hinwegtäuschen. Der Europa-League-Teilnehmer hatte sich gegen den Tabellenführer der Oberliga-Südwest zunächst äußerst schwer getan. Ohne Ballack, der in Leverkusen trainierte und nicht als Zaungast mit nach Pirmasens gereist war, und Teamkolle-

ge Simon Rolfes fehlte der Bayer-Elf in den ersten 45 Minuten vor allem beim Umschalten von Abwehr auf Angriff jegliche Ordnung. So hatten vor dem schmeichelhaften 1:0 durch Kießling sogar die mutigen Gastgeber zunächst die beste Möglichkeit. Nationalkeeper Rene Adler konnte den strammen Schuss von Matthäus Gornik (27.) erst im Nachfassen parieren. Die Gäste aus Leverkusen fanden eine Woche vor dem Bundesligastart bei Borussia Dortmund zunächst überhaupt nicht in die Partie. Schüsse von Kießling (13.) und Renato Augusto (18.) verfehlten im ersten Durchgang deutlich ihr Ziel. Erst nach dem schnellen 2:0 für die Bayer-Elf direkt nach dem Seitenwechsel brachen bei Pirmasens in der Defensive alle Dämme. Anschließend hatte vor allem das agile Sturm-Duo Helmes/ Kießling leichtes Spiel. Beste Spieler bei Bayer waren Helmes und Stefan Reinartz. Bei den Gastgebern überzeugten Gornik und Alexander Ernst.

Vidal (87., Foulelfmeter) erfolgreich. Bremen hatte den Einzug in die zweite Runde Claudio Pizarro (28.), Hugo Almeida (63.), Tim Borowski (68.) Marko Marin (82.) zu verdanken. Özil, dem ein Angebot des spanischen Rekordmeisters Real Madrid vorliegt, zeigte eine schwache Leistung und wurde von Trainer Thomas Schaaf in der 61. Minute gegen Marin ausgewechselt. 1899 führte bereits nach 33 Minuten in Rostock mit 4:0 durch die Tore von Demba Ba (14.), Vedad Ibisevic (18. und 33.) und Peniel Mlapa (28.). Für den BVB machten Lucas Barrios (4.), Neven Subotic (13.) und Kevin Großkreutz (49.) in Burghausen alles klar und verdarben Trainer Mario Basler den Einstand. Die erste Adresse rechts der Ems

1

eec

Kauf

Kultur Kaffeetrinken

1:11 (0:1)

Wacker Burghausen

0:3 (0:2))

Borussia Dortmund

SV Babelsberg 03

1:2 (1:2)

VfB Stuttgart

FC Oberneuland

0:1 (0:1)

SC Freiburg

SC Pfullendorf

0:2 (0:0)

Hertha BSC

Rot Weiss Ahlen

0:4 (0:1)

Werder Bremen

SC Verl

1:2 (1:0)

1860 München

Hansa Rostock

0:4 (0:4)

1899 Hoffenheim

Chemnitzer FC

1:0 (1:0)

FC St. Pauli

Begegnungen am Samstag, 19.30 Uhr FC Augsburg SV Sandhausen – SV Elversberg

Hannover 96



Eintracht Braunschweig

 –

SpVgg Greuther Fürth

Erzgebirge Aue

 –

Borussia M‘gladbach

(So., 15 Uhr)

(So., 15 Uhr)

Begegnungen am Sonntag Schwarz-Weiß Essen

Werder Bremen Alemannia Aachen

(So., 15 Uhr) (14.30

TuS Koblenz

1860 München Fortuna Düsseldorf

(So., 15 Uhr) (14.30

Victoria Hamburg

 –

1899 Hoffenheim Rot-Weiß Oberhausen

(14.30 Uhr)

ZFC Meuselwitz 

VfBFCFichte 1. Köln Bielefeld

(So.,(14.30 15 Uhr) Uhr)

TuS Heeslingen 

Delbrücker SC Energie Cottbus

(So.,(14.30 15 Uhr) Uhr)

Eintracht Trier

1. FC Nürnberg

(16 Uhr) (16 Uhr)



Berliner AK 07

 –

1. FSV Mainz 05

Hallescher FC

 –

1. FC Union Berlin

(17.30 Uhr)

Torgelower SV Greif

Hamburger SV

(17.30 Uhr)

Preußen Münster

VfL Wolfsburg

(17.30 Uhr)

VfL Bochum

(17.30 Uhr)

Kickers Offenbach ems einkauf center

Bayer Leverkusen

 –

Begegnungen am Montag Germania Windeck  –

Bayern München

VfR Aalen 

FC Schalke 04

(18 Uhr) (20.30 Uhr)

und

Photovoltaik Energie der Zukunft Photovoltaik-Anlagen bleiben eine erstklassige Kapitalanlage. Den neuen Regelungen zufolge können gerade gewerbliche Unternehmen vom Eigenverbrauch profitieren und Ihre hohen Energiekosten senken sowie zusätzliche Einnahmen gewinnen. Nutzen Sie die Vorteile und machen sich unabhängig von den ständig steigenden Stromkosten. Informieren Sie sich bei uns ganz unverbindlich!

Wir bieten alle Leistungen rund um die Photovoltaik-Anlage aus einer Hand. „!Planung und Projektierung von Photovoltaik-Anlagen „!Ertragsprognosen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen „!Lieferung und Montage, Einweisung, Dokumentation und Inbetriebnahme „!Überwachung, Service, Wartung, technische und kaufmännische Betriebsführung

KDE Energy GmbH Herzforder Straße 1 - 49808 Lingen Telefon: 0591 966 430-0 - Telefax: 0591 966 430-49 info@kde-energy.de - www.kde-energy.de


��

D fb -P okal Der Rheiner Report

10

Sonntag, 15. August 2010

Bremen ohne Probleme in Runde zwei

St. Pauli bleibt nur das „Prinzip Mainz“

Rot Weiss Ahlen – Werder Bremen 0:4 (0:1) Ahlen (sid). Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat sich vom Wechseltheater um Nationalspieler Mesut Özil nicht beeindrucken lassen und erreichte ohne Probleme die 2. DFB-Pokal-Runde. Der Pokalfinalist setzte sich mit 4:0 (1:0) bei Drittligist Rot Weiss Ahlen durch. Vor 9120 Zuschauern im Wersestadion erzielten Claudio Pizarro, Hugo Almeida (63.), Tim Borowski (68.) und der für den schwachen Özil eingewechselte Marko Marin (82.) die Tore. In der ersten Halbzeit hatte das Team von Trainer Thomas Schaaf sichtlich Probleme mit der dicht gestaffelten Defensive der Gastgeber. Die immer wieder auf Konter lauernden Ahlener hatten in der 19. Minute die erste Großchance des Spiels. Sebastian Prödl foulte Ahlens Stürmer Christian Knappmann rund 25 Meter vor dem Tor. Den folgenden Freistoß setzte Christian Adler an die Querlatte. Erst nach Pizarros Führungstreffer wachte der Bundesligist auf. Erneut war es Pizarro, dessen Schuss von Maczkowiak pariert werden konnte (32.). Nationalspieler Özil blieb blass. Ein Torschuss in der 34. Minute war die einzige Offensivaktion des 21 Jahre alten Mittelfeldspielers. Das Interesse des spanischen Rekordmeisters Real Madrid schien ihm mehr in den Knochen zu stecken, als ihm lieb wäre. In der 61. wurde er duch seinen Nationalmannschaftskollegen Marin ausgewechselt. Nach dem Wechsel hatte Bremen schon früh die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen. Doch Hugo Almeida scheiterte freistehend vor AhlenKeeper Andre Maczkowiak (52.). Auf der anderen Seite verhinderte Nationaltorhüter Tim Wiese den Ausgleichstreffer. Mit einer glänzenden

0:1-Niederlage beim Chemnitzer FC

Der Bremer Abwehrspieler Per Mertesacker zeigte auch gestern wieder ein souveränes Spiel.  Foto: gettyimages Fußabwehr parierte der 28-Jährige das 1:1 durch Knappmann (59.). Nach einem Freistoß von Philipp Bargfrede zeigte Almeida dann sein starkes Kopfballspiel. Der Portu-

giese stieg höher als die gesamte Ahlener Hintermannschaft und köpfte zum 2:0 ein (63.). Fünf Minuten später erzielte Borowski das 3:0 mit einem trockenen Volleyschuss aus 16 Metern (68.).

Beste Spieler auf Seiten der Bremer war Torschütze Pizarro und Torhüter Wiese. Bei den Gastgebern überzeugte Keeper Maczkowiak und Mittelfeldmann Sebstian Hille.

Chemnitz (sid). Als den FC St. Pauli in der ersten Runde des DFB-Pokals die „volle Breitseite“ erwischt hatte, blieb dem Aufsteiger eine Woche vor dem Start der Bundesliga nur noch das Vorbild FSV Mainz 05. „Die haben es im vergangenen Jahr vorgemacht. Die sind als Aufsteiger auch im Pokal gleich ausgeschieden und haben dann eine super Bundesligasaison gespielt“, sagte Mittelfeldspieler Fabian Boll nach der 0:1-Pleite beim Viertligisten Chemnitzer FC: „Es nützt ja nichts, wenn wir jetzt die Mannschaft aus der Bundesliga abmelden.“ Auch die Offiziellen wollten die indiskutable Leistung im ersten Pflichtspiel der Saison nicht beschönigen, wiegelten jedoch bei der Frage nach den negativen Auswirkungen für den Bundesliga-Auftakt sofort ab. „Das war ein Schuss vor dem Bug, aber das müssen wir jetzt aufarbeiten und uns möglichst schnell auf Freiburg konzentrieren“, sagte Trainer Holger Stanislawski. Und auch Sportdirektor Helmut Schulte wollte von negativen Effekten nichts wissen. „Ich habe keine Angst vor nächster Woche. Ich bin mir 100 Prozent sicher, dass das nicht unsere Leistung über die kommende Saison sein wird“, erklärte der 52-Jährige: „Das Spiel gibt keine Rückschlüsse.“ Darauf können die Hamburger nur hoffen, denn was der Favorit gegen den Außenseiter anbot, war teilweise erschreckend. 85 Minuten liefen die Paulianer dem 0:1 durch den Chemnitzer Kapitän Andreas Richter (5.) hinterher, echte Torchancen erspielten sie sich aber kaum.

Vor allem das hochgelobte Mittelfeld um U21-Nationalspieler Deniz Naki zeigte sich alles andere als bundesligareif. Zu langsam und behäbig agierte St. Pauli über weite Strecken des Spiels und schaffte es kaum, den viertklassigen Gegner unter Druck zu setzen. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich vergab Max Kruse bereits nach zwölf Minuten. „Es ist ernüchternd, dass wir uns in 85 Minuten gerade einmal drei Chancen erspielt haben“, gab Schulte unumwunden zu: „Wir haben nicht gezeigt, wo der Klassenunterschied war. Der Sieg der Chemnitzer war daher auch verdient.“ Hinzu kamen Schwächen der Hamburger bei Standardsituationen. Aus einer Ecke fiel auch das entscheidende Gegentor. „In der Bundesliga brechen dir Standards manchmal das Genick“, sagte Kapitän Fabio Morena: „Da brauchen wir eine Leistungssteigerung.“ Ganz anders sah naturgemäß die Gefühlslage beim Überraschungssieger aus - auch wenn Trainer Gerd Schädlich in der Stunde des Erfolgs vor allzu viel Euphorie warnte. „Wir können den Sieg heute und morgen genießen, aber ich will jetzt nicht dauernd von Pokal, Auslosung und Wunschgegnern sprechen“, sagte er. Zumindestens die 10.431 Fans, die im Stadion an der Gellertstraße für die höchste Besucherzahl seit mehr als zehn Jahren sorgten, sahen das natürlich anders. Schon nach der 1:0-Führung hatten sie die Zielrichtung vorgegeben: „Noch 6 Spiele bis Europa“ war auf einem Transparent zu lesen gewesen.

BVB zu stark: „Game over“ für „Super-Mario“ Wacker Burghausen - Borussia Dortmund 0:3 (0:2) Burghausen (sid). „Game over“ für „Super Mario“: Bundesligist Borussia Dortmund hat Mario Basler den Einstand als Trainer beim Drittligisten Wacker Burghausen ver-

dorben und ist mit einem sehr überzeugenden Auftritt in die 2. Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Bundesligist hatte wenig Mühe und gewann nach Toren von Lucas

����

Barrios (4.), Neven Subotic (13.) und Kevin Großkreutz (48.) verdient mit 3:0 (2:0). Während BVBCoach Jürgen Klopp mit einiger Gelassenheit in das Play-off-Hinspiel zur Eu-

������������������

����������������������������������������������������� ��������������������������������������������� ��������������������������������������������

������������������������

���������������������������� �������������������������� ���������������������

ropa League am Donnerstag gegen Qarabag Agdam aus Aserbaidschan gehen kann, wartet auf Basler beim Vorletzten der 3. Liga noch sehr viel Arbeit. Allein der Name Basler hatte in Burghausen Hoffnungen auf eine Sensation genährt. Der ehemalige Nationalspieler war als Nachfolger des entlassenen Jürgen Press zwar erst drei Tage im Amt, doch viele Fans erinnerten sich noch an Baslers Pokal-Lauf mit dessen letztem Arbeitgeber Eintracht Trier. Mit dem Regionalligisten war Basler im Vorjahr ins Achtelfinale gestürmt - diesmal war sofort Schluss. Dabei hatte Basler einiges versucht. Er veränderte die Startelf auf vier Positionen, brachte einen neuen Torhüter und entschied sich für eine mutigere Aufstellung als Vorgänger Press mit zwei Stürmern. Doch Dortmund war im

ersten Pflichtspiel der Saison von Beginn an das bessere Team und zeigte sich eine Woche vor dem Bundesliga-Start schon in einer ordentlichen Form. BVB-Zugang Shinji Kagawa führte sich gleich gut ein, als er vor dem 0:1 mit der Hacke auf Jakub Blaszczykowski zurücklegte. „Kuba“ flankte in den Strafraum, wo Barrios lauerte. Der hatte den Vorzug vor dem neuen Stürmer Robert Lewandowski erhalten und bedankte sich bei seinem Coach Klopp mit einem Kopfballtreffer für das Vertrauen. Subotic traf nach einer Ecke von Nuri Sahin ebenfalls per Kopf. Dortmund kam gegen die in bisher vier Drittligaspielen sieglose BaslerTruppe noch in der ersten Hälfte zu weiteren guten Chancen. Doch Sahin, Kagawa, Barrios und Patrick Owomoyela vergaben allesamt.

Wacker war in der Offensive nahezu nicht existent, Christoph Burkhard hatte in der 40. Minute die erste Chance. In der zweiten Spielhälfte löschte Großkreutz gleich zu Beginn den letzten Funken Hoffnung der Gastgeber. Nach einem schönen Angriff über Marcel Schmelzer und den für Blaszczykowski eingewechselten Mario Götze drückte er einen verunglückten Torschuss von Barrios über die Linie. Der Arbeitstag des Stürmers war kurz darauf beendet, für ihn kam Lewandowski vor 10.000 Fans in der ausverkauften WackerArena zu seinem Pflichtspieldebüt. Der polnische Nationalspieler hatte nach 65 Minuten das 0:4 auf dem Fuß, vergab jedoch aus aussichtsreicher Position. Dortmund konnte sich den Chancenwucher leisten: Gegen den harmlosen Drittligisten reichte es nun, nurmehr das Nötigste zu tun.


er d s e Ein ten s e t l ä äfte h c s Ge eine h R in

TOP

ANGEBOTE

Sei Ihr t 1931 Fa spe hrradzial ist

Abverkauf aller Vorführfahrräder!

Bis zu 60%reduziert! E-Bike Ausverkauf - 2010er Modelle (Restposten)

1899,99 €

Sparta ION RX

superleiser HighPower Frontmotor, 11 Ah Akku, 28 Zoll, tiefer Einstieg, große Reichweite, großes Display mit 12 Funktionen, immer nachladbar, 8-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse

Einzelstücke schnell zugreifen!

449,- €

Mountainbike - 2010er Modelle (Restposten)

850,- €

Gudereit M75 26“ Mountainbike Shimano XT Schaltung, Manitou Slate Gabel, Magura H511 Bremse, top Ausstattung

1099,- €

679,- €

2149,- €

2150,- € Gazelle Hollandtourenrad

Damenrad, 3-Gang, Trommelbremse

Sparta ION GL Blackline

11 Ah Akku, superleiser HighPower Motor im Hinterrad, 7-Gang Schaltung, große Reichweite, großes Display mit 12 Funktion, Rücktrittbremse

2349,- €

1439,- €

Jetzt schon vorrätig:

2011er Modelle Univega HT LTD SLX 26“

2011 Neue 30-Gang SLX Schaltung, RST Federgabel, Top Ausstattung, hydr. Scheibenbremse

Hercules IDOS

Frontmotor, Protanium Antrieb mit großer Reichweite, tiefer Einstieg, 7-Gang Schaltung

1599,- €

Gudereit M60 26“

Shimano Deore LX Schaltung, Manitou Slate Gabel, Magura HS 11 Bremse, top Ausstattung 899,- €

800,- € Univega HT 560

Shimano Deore XT Schaltung, Rock Shox Tora Gabel, triple butted Rahmen, hydraulische Scheibenbremse 899,- €

Univega HT LTD XT 26“

2011 Neue 30-Gang XT Schaltung, Rock Shox Reba Federgabel, hydr. Scheibenbremse, light Rahmen, leichte Konzept Anbaukomponenten

999,-€ 800 ,- € Univega HT LTD 26“

Avid Bremse, super light Rahmen, Rock Shox Gabel

899,- €

Öffnunfszeiten: Mo.-Fr. von 8-12 u. 13- 18 Uhr Samstag 8 - 13 uhr

Zweirad Deppen, Ludgeristr.27, 48429 Rheine

Tel.: 05971 71014, Fax: 05971 81033, Mail : info@zweirad-deppen.de, www.zweirad-deppen.de


er d s e Ein ten s e t l ä äfte h c s Ge eine h R in

TOP

ANGEBOTE

Sei Ihr t 1931 Fa spe hrradzial ist

Abverkauf aller Vorführfahrräder!

Bis zu 60%reduziert! E-Bike Ausverkauf - 2010er Modelle (Restposten)

1899,99 €

Sparta ION RX

superleiser HighPower Frontmotor, 11 Ah Akku, 28 Zoll, tiefer Einstieg, große Reichweite, großes Display mit 12 Funktionen, immer nachladbar, 8-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse

Einzelstücke schnell zugreifen!

449,- €

Mountainbike - 2010er Modelle (Restposten)

850,- €

Gudereit M75 26“ Mountainbike Shimano XT Schaltung, Manitou Slate Gabel, Magura H511 Bremse, top Ausstattung

1099,- €

679,- €

2149,- €

2150,- € Gazelle Hollandtourenrad

Damenrad, 3-Gang, Trommelbremse

Sparta ION GL Blackline

11 Ah Akku, superleiser HighPower Motor im Hinterrad, 7-Gang Schaltung, große Reichweite, großes Display mit 12 Funktion, Rücktrittbremse

2349,- €

1439,- €

Jetzt schon vorrätig:

2011er Modelle Univega HT LTD SLX 26“

2011 Neue 30-Gang SLX Schaltung, RST Federgabel, Top Ausstattung, hydr. Scheibenbremse

Hercules IDOS

Frontmotor, Protanium Antrieb mit großer Reichweite, tiefer Einstieg, 7-Gang Schaltung

1599,- €

Gudereit M60 26“

Shimano Deore LX Schaltung, Manitou Slate Gabel, Magura HS 11 Bremse, top Ausstattung 899,- €

800,- € Univega HT 560

Shimano Deore XT Schaltung, Rock Shox Tora Gabel, triple butted Rahmen, hydraulische Scheibenbremse 899,- €

Univega HT LTD XT 26“

2011 Neue 30-Gang XT Schaltung, Rock Shox Reba Federgabel, hydr. Scheibenbremse, light Rahmen, leichte Konzept Anbaukomponenten

999,-€ 800 ,- € Univega HT LTD 26“

Avid Bremse, super light Rahmen, Rock Shox Gabel

899,- €

Öffnunfszeiten: Mo.-Fr. von 8-12 u. 13- 18 Uhr Samstag 8 - 13 uhr

Zweirad Deppen, Ludgeristr.27, 48429 Rheine

Tel.: 05971 71014, Fax: 05971 81033, Mail : info@zweirad-deppen.de, www.zweirad-deppen.de


DAMPF

POST

Informationen und Angebote

8·2010

aus dem Emsquartier Rheine

Immobilien- und Standortgemeinschaft Emsquartier Rheine

Herausgeber: Ems Einkauf Center Rheine Info-Telefon für Korrekturen, Anregungen und Anzeigenbuchungen: 0591/63863 F

G

vom 14.08. bis 28.08.2

Der eec-Besuch lohn

010

t sich!

e h c s i n e i I ta l n e h Woc

Im Rahmen der Italienis chen Wochen, bietet da s Ems - Einkaufscenter Rheine seinen Be suchern ein umfangreic hes Programm rund um Italien. Nebenher können sich Sc hnäppchenjäger auf vie le spezielle Sonderangebote in den Gesc häften des Einkaufscent ers freuen. Für Glückspilze lockt ein großes Gewinnspiel mit zahlreichen Preisen wie z.B. Warengutsc heinen und verschiedene n Geschenken. Stadtloggia Lotus Blumen

Die erste Adresse an der Ems, Rheine. NagelDesign Atelier Bollmer

Wohnungsverein Rheine Restaurant Hong Kong JAHRAND Fischrestaurant Jahrand

eec Mitte

Amt für Soziales

Dentallabor RA und Notar Brockmeier

Lottoshop

Schuh- und Schlüsseldienst

RA und Notar Grotholt Rechtsanwalt Bietmann

CenterParfümerie

Rechtsanwalt Faulhaber

Fotofix

Logopädie van Hayden

NuU Immobilien

Getränke

Eisenbahnmuseum Avaro Design

Marktgrill

Nordeingang eec

Blumenoase

e

– mit Parkscheib en d n u . St .. )3 n * ! e er k ti r ar a u Easy P 0 kostenlose*) Parkplätze im Emsq • 17 Mehr als 2.00 ege Emsquartier! im r te is le st n • ...kurzFeachW ie D d chuhe falen! S d geschäfte un n u n ie l i t x Ü ber 150 r Te I inzelhandelsdicJhte in West ü f m u a r G H T n i • ...und een Trakaiplatz die höchste Textile Rund um d


Italienische Wochen Der Rheiner Report

13

Sonntag, 15. August 2010

Rahmenprogramm vom 15.08. bis 22.08.2010

Kunst Italiens im Textilmuseum

besondere Angebote

Gewinnspiel Preise

15% Rabatt auf ital. Ware

Warengutschein 50,- € Große Tasche für die Bemalung durch Herrn Bolmer

Kartoffelsalat 100g für nur 0,59 € und mehr

Essensgutschein für 2 Personen

Damenblusen ab 4,95 €, Herrenhemden 4,95 €, Sweatshirts ab 4,95 €

Warengutschein im Wert von 50,- €

Sonderpreise :MozarellaBaguettes, Paillasse Toscana, Olivenpaillasse

5 Frühstücksgutscheine über je 1 „sunshine-Frühstück“ 10 Grillschürzen

Alle Farbfüllungen von HP statt 11,99 € nur 7,- €

Warengutschein im Wert von 10,- €

10 Tage Gratis Training- Bei Anmeldung ab September entfällt die Aufnahmegebühr

3 Wellness Gutscheine, 3 Fitness-Gutscheine

Rabatt auf Haarspray, Sonnencreme und Haarpflege

3 Warengutscheine im Wert von 5,- €

Reisen mit Tieren: Reisezubehör für Tiere

Eine Transportbox für das Auto

Fabulus

verschiedene Angebote im Geschäft

Warengutschein im Wert von 20,- €

Lotus Blume

10 % Rabatt auf ital. Schmuck

3 Geschenkgestecke im Wert von 7,50 €

Große Pizza Margherita statt 3,50 € nur 3,- €

Bosporus Essensgutschein für 2 Personen

italienische Tabakware, italienische Reiseführer

1 Rezeptheft „So isst Italien“

vielfältiges Sortiment- auch italienisch

Weber one touch Kugelgrill

verschiedene Sonderpreise, zb. Davidoff „Cool Water“ 30 ml statt 35,50€ nur 24,95 €

Geschenksets für die Dame und den Herrn

immer günstige Angebote für eine gute Verbindung

Handytasche im Wert von 15,- €, Trostpreise: 10 Handydummies & 10 Vuvuzelas

Schlüsselnotdienst Korkmatz

3 Rohlinge zum Preis von 2, 3 Absatzreparaturen zum Preis von 2

1 x Gratis Gravur im Wert von 10,- €

Marktgrill

Mi : Bratwurst + Pommes für nur 1,19 €, Di + Do: Mantaplatte 2,89 €

Essensgutschein (Mantaplatte für 2 Personen)

JAHRAND

Meisterwerke der Fotographie

Rheine. Während der italienischen Wochen im Ems-Einkauf-Centrum (eec) präsentiert das Textilmuseum fotografische Meisterwerke der schönsten Orte Italiens. Die Ausstellung wurde gestern eröffnet und geht noch bis zum 5. September. Bald nach der Erfindung durch Talbot und Daguerre (1839) trat die Fotographie als neues Bildmedium ihren Siegeszug an und ersetzte allmählich den herkömmlichen Kupferstich und die Lithographie. Überall dort, wohin die Ströme der Reisenden zogen, in den europäischen Kunstzentren und Metropolen, entstanden Fotoateliers, die nun versuchten, den ungeheuren Bedarf an Bildern zu decken. Vor allem in Italien - mit seinen einzartigen Kunstschätzen und antiken Stätten bevorzugtes Reiseziel – entstehen Foto-ateliers, deren Produktion vor allem für Reisende bestimmt war. Stadtansichten und Abbildungen der antiken Stätten und Monumentalbauten in Rom für die antikenbegeisterten Italienreisenden stehen zunächst im Vordergrund. Deutlich verzögert gerät das eher mittelalterlich geprägte Florenz in den Focus der Reisenden, dann die Lagunenstadt Venedig. Von besonderer Attraktivität sind die aktuellen Grabungen in Pompeji und Herculaneum, die nach 1870 einen neuen Hö-

Von besonderer Anziehungskraft für den Reisenden waren die nach 1870 wieder aufgenommenen Grabungen in Pompeji und Herculaneum.  Bild: Veranstalter hepunkt erlebten. Genua und die ligurische Küste hingegen werden erst mit der Badekultur im späten 19. Jahrhundert „entdeckt“. Andere Städte und Regionen werden dann erst im Sinne einer kunsttypographischen Gesamtaufnahme Italiens „abbildungswürdig“. Überaus beliebt sind Aufnahmen aus dem italienischen Volksleben, malerische Szenen aus den Gassen Roms und Neapels, wie die verschiedensten Straßenhändler, Handwerker, fahrende Musikanten (Pifferari) und nicht zuletzt die Lazzaroni, die allgegenwärtigen neapolitanischen Bettler, die ungeachtet der drückenden Armut, zum Inbegriff des italienischen „dolce far niente“ werden. Die Ausstellung im Textilmuseum zeigt die schönsten

Plätze Italiens: Venedig, Florenz, Rom, Neapel, Pompeji, Sizilien. All die großen italinischen Ateliers sind vertreten: Fratelli Alinari und Giacomo Brogi in Florenz, James Anderson und Michele Mang in Rom sowie Giorgio Sommer und Achille Mauri in Neapel. Genießen Sie die authentischen Aufnahmen von den nahezu unberührten antiken Stätten und Plätzen Italiens, ohne lärmenden Straßenverkehr und die heutigen Touristenströme. Die Ausstellung wurde realisiert mithilfe der Stadtsparkasse Rheine (Katalog) und der Stadtwerke Rheine. Das Museum im eec ist dienstags bis freitags von 15 bis 18 Uhr sowei samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Parfümerie Wilde

Überraschungsgeschenk bei jedem Verzehr

„Lüftlemaler“Reiner Bollmer aus Wietmarschen hat für das Textilmuseum die pas-

5 x 4 Wochen kostenloses Training

sende Dekoration für die italienischen Wochen gemalt. Bollmer war vormals selbst in der Textilindustrie tätig und leitete den Zeichensaal (Musterentwurf) bei der Textilfirma Raabe in Nordhorn, heute unterhält er eine Galerie in Rheine (im EEC) und in Lingen.

Gewinnspiel

Das Gewinnspiel Abgabe bis Samstag 28.08.2010 15:00 Uhr

Vorname: Name: Adresse: PLZ / Ort: Telefon:

zu den

ITALIENISCHEN WOCHEN

ms

im

inkaufs

enter

So einfach g ehts:

• Die fehlenden Zeichen in die drei Felder eintragen • Name, Adresse und Telefonnummer angeben • Gewinnschein in die Lostrommel der Boutique Mia Me im EEC einwerfen oder per Post an Mia Me, Humboldplatz 4, 48429 Rheine und mit etwas Glück als Gewinner/in gezogen werden Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Italienische Wochen Der Rheiner Report

12

Sonntag, 15. August 2010

vom 14.08. bis 28.08.

2010

AZ_OEZ_Rheine_93x125

03.12.2009

15:21 Uhr

Besondere Angebote Besondere Preise

Seite 1

www.real.de

Beachten Sie auch unsere Ab sofort: Angebote auf der Titelseite!

montags bis samstags

8 – 22 Uhr einkaufen!

Anlässlich der italienis chen Wochen im EEC Rheine haben sic h viele der dort ansässigen Geschäfte besondere Aktionen zum Thema ausg edacht. Zusätzlich locken zahlreiche attra ktive Rabatte und Sonderangebote.

Service Point Internet & Telefonie Beratung & Information direkt im EEC Rheine Tel. 05 97 1 / 94 79 111

03.12.2009

15:21 Uhr

Seite 1

www.real.de

Beachten Sie auch unsere Ab sofort: Angebote auf der Titelseite!

montags bis samstags

8 – 22 Uhr einkaufen!

1 & 1 Handyflat mtl. ab. In allE nEtZE 29,90 €

real,- Rheine • Lingener Straße 19 • Telefon: 0 59 71 / 80 70 60 • Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 8 – 22 Uhr

real,- Rheine • Lingener Straße 19 • Telefon: 0 59 71 / 80 70 60 • Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 8 – 22 Uhr

Besonders günstige Preise für Haarspray, Sonnencreme und Haarpflege

Lingenerstraße 19 48429 Rheine Tel. 05971-986765

r

im EEC Rheine

by Grüne

Humboldplatz 4 • 48429 Rheine

%

Humboldplatz 4 im EEC - Ems Einkaufs Center 48429 Rheine

LOTUS BLUMEN Tel. 0 59 71 / 94 79 52 0

AZ_OEZ_Rheine_93x125

Gegenüber von Rossmann

%%

eec Rheine

Humboldplatz 4

% 48429 Rheine

Mia Me

%%

Befrei dich von deinen Modeketten

Jetzt zugreifen und bis zu 15% - auf italienische Ware sparen ! Weitere Schnäppchen gibt´s nur in Rheine, nur im eec, nur bei Mia Me

0 59 71 / 86 39 848

%

miame-rheine@web.de

F i s c h - R e s ta u R a n t J a h R a n d

F i s c h - R e s ta u R a n t J a h R a n d

Lingener Str. 19, Rheine · Tel. 05971-9869771 · Fax 05971-8019775 · FISCH-JAHRAND@online.de Fisch direkt vom Hafen · eigene Räucherei · Salate und Marinaden aus eigener Herstellung

Lingener Str. 19, Rheine · Tel. 05971-9869771 · Fax 05971-8019775 · FISCH-JAHRAND@online.de Fisch direkt vom Hafen · eigene Räucherei · Salate und Marinaden aus eigener Herstellung

Frische Doraden natur oder mariniert, 100 gr. 0,99 Euro Matjessalat - mediterran mit getrockneten Tomaten und Feta-Käse, 100 gr. 0,99 Euro Aus unserer heißen Theke Lachsfilet, mariniert mit hausgemachtem Kartoffelsalat Port. 8,95 Euro

Fisch essen - Gesund Leben Achtung Lingener Straße 19 • 48429 Rheine Tel. 05971 - 915978

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie in dem Zeitraum vom 14.08. bis 28.08.2010

15 % Rabatt

auf alle Geschenk- und Fanartikel

bei Vorlage dieses coupons erhalten sie

ein leckeres Matjesbrötchen und einen frischen Pott Kaffee für nur 1,95 €. Fisch essen - Gesund Leben Vertragspartner

Ein umfangreiches Tabak-Angebot steht für Sie bereit!

Startguthaben abholen!

LOTTO SHOP

Nur hier im Vodafone-shop im eec

Humboldplatz 4 • 48429 Rheine Tel. 05971 - 8699700

%

Vodafone Shop Inh. Wilfried Hanau

Olaf Rojer

Lingener Straße 19 - 48429 Rheine Telefon 0 59 71 / 80 53 80 - Fax 0 59 71 / 80 85 30


N utzfahrzeuge Der Rheiner Report

15

Sonntag, 15. August 2010

Das Radar macht es möglich Lkw werden jetzt dank modernster Elektronik noch sicherer (djd/iPr). Auch wer nur selten auf Autobahnen unterwegs ist, bemerkt es sofort – Lkw in allen Größen sind Tag und Nacht unterwegs, um Supermärkte zu füllen und Material für Fabriken zum Zielort zu transportieren. Kein einfacher Job, zumal die Mega-Transporter auch eine tonnenschwere Last mitführen, die es gilt, im Notfall möglichst schnell herunterzubremsen. Kein Wunder, dass in den neuen Modellen auch modernste Technik steckt, die dem Fahrer dabei hilft. Mercedes-Benz produziert mit dem Schwer-Lkw Actros das zurzeit wohl sicherste Modell auf unseren Straßen. Im Actros kommt nun die zweite Generation des Active-Brake-Assist zum Einsatz. Ende September auf der IAA in Hannover ist die Premiere. Dieses bisher einzigartige und vielfach preisgekrönte Sicherheitssystem kann nun noch mehr: Leitete es bisher vor langsamer vorausfahrenden Hindernissen bei Gefahr eines Auffahrunfalls automatisch eine Bremsung ein, so wird der Active-BrakeAssist 2 nun auch vor stehenden Hindernissen aktiv. Diese wertvolle Hilfe, auch Notbrems-Assistent genannt, hat bisher in mehr als 14.000 Lkw und über mehr als drei Milliarden Kilometer auf den Straßen Europas seine Leistungsfähigkeit in der Praxis unter Beweis gestellt. Sicherheitssysteme wie im Auto

ABS, Antriebsschlupfregelung, Scheibenbremsen rundum, elektronisch geregeltes Bremssystem, Hochdruck-Bremsanlage, Bremsassistent, Spurassistent, Wankregelung oder Abstandsregelung – die Liste der Sicherheitstechniken und Sicherheitssysteme ist lang, die bereits heute in Lkw zu finden sind. Zu den Höhepunkten der Entwicklung gehört der ActiveBrake-Assist, der 2006 im Mercedes-Benz Actros eingeführt wurde. Lkw-Fahrer berichten inzwischen von Situationen, in denen sie dieses Sicherheitssystem vor einem Unfall bewahrt hat. Und es kann Menschenleben retten – nicht nur in Lkw, sondern vor allem auch in vorausfahrenden Fahrzeugen. Überzeugt von diesem System sind auch Versicherungen, denn sie bieten Prämiennachlässe, wenn Nutzfahrzeuge mit solchen Techniken ausgestattet sind. Der neue Active-Brake-Assist 2 bedeutet erneut einen Meilenstein, denn das radargesteuerte System erkennt nun auch stehende Hindernisse. Das scannende Radar tastet einen Bereich von 1 bis 200 Meter der Fahrspur vor dem Lkw ab und ermittelt dabei fortlaufend den Abstand und die Differenzgeschwindigkeit zu dem vorausfahrenden Fahrzeug oder zu einem stehenden Hindernis. Ist ein Unfall bei unveränderter Fahrweise unvermeidlich, wird der Fahrer zunächst optisch durch ein

Das radargesteuerte System Active-Brake-Assist 2 erkennt nun auch stehende Hindernisse (z.B. ein Stauende auf der Autobahn) zuverlässig von 0 bis 89 km/h und bei allen Witterungs- sowie Lichtverhältnissen. Damit hilft es, Menschenleben zu retten. Foto: djd rot aufleuchtendes Dreieck und akustisch durch einen Warnton alarmiert. Bei einer Verschärfung der Situation reagiert das System zusätzlich mit einer Abbremsung. Dabei ist das Warnkonzept so ausgelegt, dass der Fahrer

eine kritische Situation selbst entschärfen kann: Durch eine vom Active-Brake-Assist 2 eingeleitete Bremsung mit 50 Prozent der maximalen Bremskraft gewinnt der Fahrer die wichtige Zeit, die notwendig ist, den Unfall selbst

zu verhindern. Das System ist wirksam bis zu 89 km/h und bei allen Witterungs- sowie Lichtverhältnissen. Zwar kann der Active-Brake-Assist 2 Unfälle nicht immer verhindern, er verringert jedoch durch den auto-

matischen Bremseingriff die Kollisionsgeschwindigkeit und damit die Unfallfolgen ganz erheblich. Zusammengeschobene Pkw an einem Stauende mit zumeist tödlich verletzten Insassen gehören damit der Vergangenheit an.

Dieselstraße 48 · 49716 Meppen · Telefon (0 59 31) 88 10-0 · Telefax (0 59 31) 88 10-33 www.krieger-leipnitz.de · info@krieger-leipnitz.de E r f o lg d u r c h V E r t r a u E n . . . s E i t 10 J a h r E n

Andreas Krieger

Edgar Leipnitz

• Geschäftsführung / Verkauf3 Handy: 0170 3232100

• Geschäftsführung / Verkauf • E-Mail: leipnitz@krieger-

Kaufen sie kein fahrzeug, bevor sie nicht bei uns gewesen sind !

Mercedes Benz Sprinter 209 CDI

Mercedes Benz Sprinter 209 CDI

Mercedes Benz Sprinter 311 CDI

Mercedes Benz Vito 111 CDI

Mercedes Benz Sprinter 211 CDI

Mercedes Benz Sprinter 209 CDI

EZ 03/2009, 24.100 km, 88 PS, 3-Sitzplätze, LxBxH: 3.30 x 1.78 m x 1.94 m, NL: ca. 1 t., Euro 4, 6-Gang, weitere Ausstattung vorhanden.

EZ: 10/2007, 27.450 km, 88 PS, 3-Sitzplätze, LxBxH: 3.40x2.00x1.60 m, NL: ca. 1.1 t., Euro 4, 6-Gang, Guter Zustand, weitere Ausstattungen vorhanden.

EZ: 05/2009, 48.700 km, 109 PS, 3-Sitzplätze, LxBxH: 4.30x1.78x1.94m, NL: ca. 1.2 t., Euro 4, 6-Gang, NEUWERTIG, weitere Ausstattungen vorhanden.

EZ: 04/2009, 44.100 km, 116 PS, 3-Sitzplätze, LxBxH: 2.80x1.67x1.34m, NL: ca. 1 t., Euro 4, 6-Gang,

EZ: 01/2008, 18.950 km, 88 PS, 7-Sitzplätze, NL: ca. 1 t., Euro 4, 6-Gang, Guter Zustand,

weitere Ausstattungen vorhanden.

EZ: 06/2009, 24.250 km, 109 PS, 3-Sitzplätze, LxBxH: 3,27x1,78x1,94m, NL: ca. 1 t., Euro 4, 6-Gang, NEUWERTIG, weitere Ausstattungen vorhanden.

18.890,- €

16.790,- €

20.950,- €

18.990,- €

19.999,- €

19.100,- €

- Kastenwagen mit Hochdach -

zzgl. 19% MwSt.

- Pritsche / Plane -

zzgl. 19% MwSt.

- Kastenwagen Hoch & Lang -

zzgl. 19% MwSt.

- Kastenwagen Lang -

zzgl. 19% MwSt.

- Kastenwagen mit Hochdach -

zzgl. 19% MwSt.

- Doppelkabine -

weitere Ausstattungen vorhanden. zzgl. 19% MwSt.


N utzfahrzeuge Der Rheiner Report

16

Sonntag, 15. August 2010

Immer auf Achse Über den schwierigen Alltag von Berufskraftfahrern (Dekra). „Ohne mich wäre die Autobahn schön leer. Genau wie Ihr Kühlschrank.“ So manches Lkw-Hinterteil ziert ein flotter Spruch, der für Verständnis auf Deutschlands Stra-

ßen werben soll. Sie haben schon viele Kilometer hinter und noch viele vor sich und garantiert ein Schild mit dem Vornamen hinter der Windschutzscheibe: die Fernfahrer. Unwillkürlich

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

Die idealen Geschäftspartner. Mehr Auto für Ihr Budget: die Sondermodelle Opel Combo Business „111 Jahre“ und Opel Vivaro Business „111 Jahre“. Beim Opel Jubiläum „111 Jahre Automobil“ kommen Gewerbetreibende radikal günstig auf ihre Kosten. Profitieren Sie von praxisgerechter Funktionalität, ausgesprochen niedrigen Betriebskosten und unseren attraktiven Jubiläumspreisen. Opel Combo Business „111 Jahre“ Unser Jubiläumsmodell bietet Ihnen folgende Zusatzausstattungen: • Elektrik-Paket (elektrische Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung) • Stereo-CD-Radio CD 30 MP3 • Gummibelag Ladefläche • Trenngitter zwischen Sitzen und Laderaum • Schiebetür auf Beifahrerseite • vier Dachbefestigungspunkte für Dachträger Opel Vivaro Business „111 Jahre“ • L1H1 mit zulässigem Gesamtgewicht bis zu 2,9 t • Laderaumlänge bis zu 2,4 m • Nutzlast bis zu 1.171 kg • Schiebetür, rechts • Beifahrer-Doppelsitzbank • ABS • optional mit langem Radstand • optional mit 2.5 CDTI-Motor mit 107 kW (146 PS) Testen Sie jetzt Ihr Wunschfahrzeug. Wir machen Ihnen ein Angebot, das Sie überzeugen wird.

schießt einem das Bild vom „Lonesome Cowboy“ durch den Kopf. Aber der Alltag eines „Truckers“, wie sich die Berufskraftfahrer gern selbst bezeichnen, sieht wenig entspannt und eher unromantisch aus. Ihr Leben besteht größtenteils aus Fahren, Schauen, Aufpassen, Bremsen, Gasgeben. Hungerhaben, Dursthaben, Mal-Müssen, anhalten müssen. Und dann wieder zu fahren. Um die Last von hier nach dort zu bringen und sich selbst weg von der Straße, hin zu ihrer Familie. Unter dem Strich ist das moderne Arbeitsplatzwohnzimmerschlafbüroküchenklo, in dem der Fahrer Tag und Nacht unterwegs ist, kaum vier Quadratmeter groß. Von der Kundschaft werden sie gehetzt, von den Pkw-Fahrern verflucht und die Maut macht ihr Leben auch nicht einfacher. Mehr als 70 Milliarden Kilometer fährt die Branche im Jahr, bei zunehmender Verkehrsdichte. Und dann jeden Abend die gleiche Misere: Die Suche nach einem Parkplatz ist reines Glücksspiel. So lange weiterfahren, bis ein asphaltiertes Nachtquartier frei ist, das können die Lkw-Fahrer nicht. Sie müssen die Ruhezeiten einhalten, sonst sitzt ihnen die Polizei im Nacken. Um die Gefahren so gering wie möglich zu halten, können und müssen Berufskraftfahrer je nach beförderten Gütern Seminare belegen und Prüfungen vorweisen. So werden Fahrer von Gefahrgut geschult, Ladungssicherung vermittelt und Berufskraftfahrer, die lebende Tiere wie Geflügel transportieren, brauchen dafür eine spezielle Fortbildung. Ihre Verantwortung ist groß. Sie steuern komplizierte Schwerlastzüge, befördern Millionenwerte. Von tonnenweise

Ohne Lkw wären die Autobahnen sicherlich leerer – vermutlich aber auch der Kühlschrank zu Hause. Foto: Michael Hirschka/Pixelio Joghurt über Holz bis hin zu Kraftstoffen und explosivem Material. Sie sind ständig auf Achse, zu jeder Jahreszeit, bei jeder Witterung, nur an Wochenenden oder wenigen freien Tagen zu Hause bei der Familie. Diesen Beruf kennzeichnet vor allem ein extrem harter Alltag. Fernfahrer sein heißt Stress, lange Ar-

beitszeiten, wenig Schlaf, große gesundheitliche Belastungen und Trennung von der Familie. Dieser schöne Beruf ist also auch eine „Berufung“ und könnte für den Fahrer oftmals einfacher sein. Und da wohl jeder seine Zeitung pünktlich in den Händen halten will, können alle Menschen mit ein wenig Verständnis schon

entscheidend dazu beitragen, dass der Alltag eines Berufskraftfahrers leichter und schöner wird. Lassen Sie doch bei nächster Gelegenheit einem Lkw die Vorfahrt, wer weiß, es könnte Ihr nächstes Bier sein, dass da zu einer Veranstaltung transportiert wird... Weitere Infos gibt´s unter www.dekra-akademie.de.

Autohaus M. Lux Seit über 50 Jahren

Unser Barpreis

schon ab

9.999,– €

für den Opel Vivaro Kastenwagen Business ''111 Jahre'' mit 2.0 CDTI, 84 kW schon ab

15.999,– €

Unser Angebot für Gewerbetreibende, zzgl. Mehrwertsteuer und Frachtkosten.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km Opel Combo Business ''111 Jahre'' 1.3 CDTI ecoFLEX, 55 kW, innerorts: 6,1, außerorts: 4,5, kombiniert: 5,1; CO2-Emissionen, kombiniert: 134,0 g/km; Opel Vivaro Kastenwagen Business ''111 Jahre'' 2.0 CDTI, 84 kW, innerorts: 10,2 - 10,0, außerorts: 7,4 - 7,2, kombiniert: 8,4 - 8,2; CO2-Emissionen, kombiniert: 224,0 - 220,0 g/km (gemäß 1999/100/EG). Kraftstoffverbrauch in l/100 km Opel Vivaro Business "111 Jahre" 2.5 CDTI, innerorts: 10,5 - 9,6; außerorts: 7,7 - 7,5; kombiniert: 8,8 - 8,3; CO2-Emission, kombiniert: 232 - 218 g/km (gemäß 1999/100/EG)

Steinfurt -  Saerbeck  -  Greven

   Wettringer Str. 64       IbbenbürenerStr.19-23     Zum Wasserwerk 9  

VW T5 Kasten T5 Kasten 2,0 TDI* Facelift 3S. KR DPF 103kW, 11/09, 19TKM, 6G, Heckflügeltüren m. Scheiben, Klima, 2Airb, 2eFH, Euro 5, RCD-210, Schiebetür re., Trennw. m. Scheibe, Holzboden Ladefl. UPE** 11/09 € 37.016,€ 23.950,-

T5 Kasten 2,0 TDI* Facelift 3S. LR D P F 1 0 3 k W, 7 / 1 0 , 2 5 k m , 6 G , Heckflügeltüren, Klima, 2Airb, ABS, ESP, ZV FB, 2eFH, Trennw.m. Scheibe Schiebetür re., Euro 5, el.+beh. A-Spiegel UPE** 7/10 € 36.867,€ 26.990,-

T5 Kasten hoch 2,0 TDI* Facelift 3S. LR DPF 7/10, 25km, 103kw, 6G, Heck-

www. Opel-Berkemeier.de

Neuwagen

flügeltüren, Hochdach, Klima, 2Airb, ABS, ESP, ZV FB, 2eFH, el.+beh. A-Spiegel, Trennwand m. Scheibe, Schiebetür re. UPE** 7/10 € 37.439,€ 27.990,-

T5 Kasten 2,0 TDI* Facelift 2S. LR DPF 103kW, 4/10, 25km, 6G, Heckflügeltüren m. Scheiben, Klima, 2Airb, ABS, ESP, 2eFH, Euro 5, RCD-210, Trennw. m. Scheibe,Schiebetür re., el.+beh. A-Spiegel UPE** 4/10 € 38.730,€ 28.490,*Kraftstoffverbrauch l/100km von komb. 7,5; innerorts 9,6; außerorts 6,3; Co²Emission 198g/km ** ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers MwSt ausweisbar! Mo.-Fr. bis 19.00 Uhr geöffnet! Sa. bis 18 Uhr verkaufsoffen! Sonntags immer Schautag!***

   02551-704700             02574-870              02571-91950    

Jahreswagen

Ihren Gebrauchten nehmen wir gerne in Zahlung!

Rheine  05975/304-0

www.autohaus-brueggemann.de

Vermittlung von Neuwagen PKW + Transporter ***Keine Beratung/Verkauf

für den Opel Combo Business ''111 Jahre'' mit 1.3 CDTI ecoFLEX, 55 kW

Ihr Ansprechpartner für HANDWERK - HANDEL - GEWERBE Lütkenfelder Str. 14 • Dreierwalde • Tel. 05978-244 www.mobile.de/ah-lux


N utzfahrzeuge Der Rheiner Report

17

Sonntag, 15. August 2010

„LadeGUT – Sicher ans Ziel“ Schwerpunktaktion zur Verkehrssicherheit durch gesicherte Fracht

Gerade bei Nutzfahrzeugen ist es wichtig, die Ladung gut zu sichern.  Foto: dvr

(dvr). Ungesichertes Ladegut setzt sich bei Brems- oder Lenkvorgängen in Bewegung. Durch das Fahrzeug fliegende Gegenstände können beim Aufprall eine Gewichtskraft entwickeln, die bis zu 50 Mal größer als das Eigengewicht ist. Dadurch können nicht nur Fahrzeuge beschädigt und Insassen verletzt, sondern auch folgenschwere Unfälle ausgelöst werden. Um diesen Unfällen entgegenzuwirken, trägt die gemeinsame Schwerpunktaktion der Unfallkassen, Berufsgenossenschaften und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) im Jahr 2010 den Titel „LadeGUT – Sicher ans

Ziel“. Die Aktion widmet sich der Ladungssicherung bei Pkw und Transportern bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sowie der Mitnahme von Personen in diesen Fahrzeugen. Denn die physikalischen Kräfte, die auf Ladung und Personen wirken, sind gleich. Für beide ist eine korrekte Sicherung unerlässlich. Im Jahr 2008 verletzten sich in Deutschland 875 Menschen bei Unfällen, die durch eine falsche oder ungenügende Ladungssicherung verursacht wurden. 186 von ihnen starben oder verletzten sich schwer. Hinzu kommen noch 1.177 schwere Unfälle, bei denen die Ladung auf der

Fahrbahn oder im Straßengraben landete. Nicht mitgezählt sind hier Unfälle, die zum Beispiel durch das Greifen nach einer rutschenden Tasche auf dem Beifahrersitz ausgelöst wurden, in der Statistik jedoch nicht als Ladungssicherungsunfälle eingeordnet werden. Selbst bei den modernen, mit zahlreichen passiven und aktiven Sicherheitstechniken ausgerüsteten Fahrzeugen bleiben die Gurtnutzung und die korrekte Sicherung von Kindern der wesentliche Schutz vor Verletzungen. Die Aktion will daher auch über Kindersicherungssysteme informieren und für die Gurtnutzung sensibilisieren.

„LadeGUT – Sicher ans Ziel“ greift diese Themen für alle Verkehrsteilnehmer auf. In einer ausführlichen Broschüre und drei Info-Flyern werden Hintergründe, Regeln sowie Servicetipps zusammengefasst. Plakate, Postkarten und Aufkleber ergänzen die Palette der Medien. Weitere Inhalte sind im Internet unter www.lade-gut. de und auf einer CD aufbereitet, darunter zwei Filme zum Thema sowie Schulungsmaterial. Die Schwerpunktaktion beinhaltet ein Gewinnspiel für alle Versicherten zum Thema Ladungssicherung. Einsendeschluss für dieses Preisausschreiben ist der 28. Februar 2011.

Förderung wird fortgesetzt ADAC: Klarheit für Nachrüster

Hauptuntersuchung fällig?

(ADAC). Die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit einem Partikelfilter wird mit einem staatlichen Zuschuss in Höhe von 330 Euro gefördert. Die Aktion gilt für Pkw, Wohnmobile sowie leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Diesel-Pkw, die bis einschließlich 31. Dezember 2006 erstmals zugelassen wur­den, werden gefördert, wenn sie im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2010 nach­ träglich mit einem Partikelfilter ausgerüstet werden. Als Pkw im Sinne dieser Förderrichtlinie gelten nun auch Wohnmobile bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen. Leichte Nutzfahrzeuge bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen

werden ebenfalls gefördert, wenn diese bis einschließlich 16. Dezember 2009 erstmals zugelassen wurden und die Nachrüstung eines Partikelfilters ab Inkrafttreten der Richtlinie (13. Mai 2010) bis einschließlich 31. Barprämie und freie Fahrt in Umweltzonen. Foto: hjs Dezember 2010 erfolgt ist. Die neue Förderrichtlinie setzt den 2009 begonnen Barzuschuss von 330 Euro Sie finden uns auch im Internet zur Förderung des nachträglichen Einbaus von Parunter www.rheiner-report.de tikelfiltern fort. Der ADAC hat sich für diese Verlängerung der Förderung eingesetzt. Für die An­tragstellung steht auf der Internetseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) ein ent­ sprechendes Formular zur Verfügung.

Dann am besten gleich zu DEKRA Ihr zuverlässiger Partner für Sicherheit und Mobilität. Ohne Voranmeldung. Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr, Sa: 10:00 - 12:00 Uhr

DEKRA Automobil GmbH Hedwigstraße 28 48431 Rheine Tel. 05971 / 9226-0 Email: dekra-rheine@dekra.com

Der Filtereinbau geht einfach und schnell.

Foto: hjs


Der Urlaubs-Guide

DER

RHEINER REPORT

Für alle Daheimgebliebenen

präsentiert:

Das Geheimnis um Käpt‘n Flintbacke Kindertheater „Roter Hund“ in Münster / Heute zum letzten Mal in diesem Sommer Münster. Alle Mann an Deck, der Käpt‘n ist weg! Nichts mehr zu sehen von Schiffskoch Dicke Suppe, Steuermann Rechtsrum und Ausgucker Langauge. Nur der verschlafene Hilfsmatrose Stolperjan und die Nervensäge „Arabella von

Kakadu“ sind noch an Bord. Ein Schiff ohne Mannschaft! Ein Schiff ohne Käptn! Aber am allerschlimmsten: Ein Schiff ohne einen Tropfen Trinkwasser! Das Unglück begann an dem Tag, als Käpt‘n Flintbacke Geburtstag hatte und sich

auf den Weg machte, den größten Schatz der sechs Weltmeere zu suchen… Das Theater Don Kid‘schote aus Münster ist heute um 11 und 16 Uhr wieder einmal zu Gast beim Kindertheater „Roter Hund“ des städtischen Kulturamtes auf der

Wiese an der Eulenburg; in direkter Nachbarschaft zur Westfälischen Schule für Musik. Die Musikschule und das Sportamt unterstützen die Aufführungen des Kindertheaters an der Himmelreichallee. Leinen los für ein span-

nendes Piratenabenteuer mit hinkenden Matrosenmützen, mysteriösen Rätselbildern, hinterlistigen Seeräubern und einem glücklichen Ende. Für Land- und Seeratten ab vier Jahren und die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.

Wo ist Käpt‘n Flintbacke? Und der Rest der Mannschaft? Heute wird das Geheimnis beim Foto: Veranstalter Kindertheater „Roter Hund“ gelüftet. 

Spielzeug selbst gebastelt Rheine. In der kommenden Woche (16. bis 20. August) bauen und entwickeln sich die Hollidix-Kinder ihr eigenes Spielzeug, abgerundet wird die Mottowoche vom Aktionstag „in der Papierwerkstatt“. Die Mottowoche findet von Montag bis Donnerstag in

der Zeit von 9 bis 13 Uhr und Freitag von 9 bis 15 Uhr statt. Der Aktionstag ist am Freitag von 9 bis 15 Uhr. In der Mottwoche ist die Teilnahme am Aktionstag bereits mit inbegriffen. Die Kosten für die Mottowoche betragen 30 Euro (Nichtmitglieder 33 Euro) und

für den Aktionstag 10 Euro (Nichtmitglieder 12 Euro). Weitere Fragen und Information auch zur Anmeldung erteilt das Infozentrum des TV JahnRheine unter der Rufnummer 05971/97490.Weitere Infos gibt´s auch im Internet unter www.tvjahnrheine.de.

> 10 geführte Rad- und Skatertouren Der Lingenermer om + Mountanbike- und Rennradtour

15.08.2010

Holidix-Ferienprogramm mit Aktionstag „Papierwerkstatt“

Der Radel August 2010

T 1 Start (10:00 Uhr - ca. 70 km): Marktpl. Lingen (Brunnen) - Hanekenfähr T2 T3

22.08.2010

Tief hinab ins kühle Nass

Skatertouren

von außen über eine Glasscheibe einsehbar ist – da bietet es sich für Tieftaucher an, die Taucherbrille aufzusetzen und am Dienstag ab 14 Uhr vor den Augen der Zuschauer einen ausgeklügelten Hindernis-Parcours zu bewältigen. Für die nicht ganz so erprobten Taucher geht’s im flacheren Schwimmerbecken etwas gemäßigter zu.

- Emsbüren - Mehringen - Salzbergen - Feldhook - Listrup - Moorlage Hanekenfähr - Marktpl. Lingen Start (13:00 Uhr - ca. 20 km): Heimathof Laxten - Dieksee - Brögberner Teiche - Wasserwerk Grumsmühlen - Münnigbüren - Ramsel Rennradtour Start ( 08:00 Uhr - 150 km): Marktpl. Lingen - Lohne - Mehringen - Ohne Wettringen - Hollingen - Hembergen - Riesenbeck Spelle - Heitel - Emsbüren - Elbergen - Marktpl. Lingen

T 1 Start (10:00 Uhr - ca. 70 km): Theo-Lingen Platz - Duisenburg - LengeT2 Info

Tauch-Parcours im Freibad Rheine: Das Freibad Rheine verfügt über ein Becken, das

S

rich - Fürstenau - Menslage - Thuine - Baccum - Laxten - Theo-Lingen Platz Start (12:00 Uhr - ca. 40 km): Theo-Lingen Platz - Hanekenfähr - Kanal Richt. Lohne - Rükel - Lohne - Wachendorf - Theo-Lingen Platz Für Essen und Trinken muss selbst gesorgt werden.

Jeden Sonntag um 13:00 Uhr - Touren für Kinder mit Start und Ziel auf dem Marktplatz in Lingen: 5 - 7 km in angemessenem Tempo, ausschl. auf Fahrradwegen durch die Stadt. Danach jeweils um ca. 14:30 Uhr mit Start und Ziel auf dem Marktplatz jeweils eine „Emsland-Inline-Kleeblatt-Route“ (am 08.08., 15.08., 22.08.), die sie unter www.inlinemap.net finden können.

Das Emsland: ein Wasserparadies Grüngesäumte Flüsse, Kanäle und Seen für Erholung und Sport Emsland. Zum nächsten Wasser ist es im Emsland nie weit. Überall lädt die Ferienregion im Nordwesten zu reizvollen Aktivitäten in idyllischer Umgebung ein: Kanutouren und Bootsfahrten, Angeln, Segeln und Schwimmen. Sogar Wasserski und Windsurfen sind auf einigen Badeseen möglich. Und wer ganz einfach nach Ruhe und Entspannung sucht, findet sie an stillen Moorteichen, im grünen Saum der Flüsse und Kanäle oder im Schatten einer alten Wassermühle. Das Emsland – ein wahres Wasserparadies. Für die einen Refugium zum Abschalten und Träumen, für andere die ideale Spaß- und Sport-Kulisse. Und in der Weite der Landschaft findet jeder seinen ungestörten Freiraum. Allein die Wasserstraßen reihen sich hier zu einem blauen Band von 440 Kilometern aneinander. Hauptader ist die Ems, die der Region den Namen und den Menschen seit Jahrhunderten Einkommensquellen gegeben hat. An die große Zeit der Flusskapitäne, Schiffsbauer und typischen „Emspünten“ erinnern vor allem Papenburg und Haren mit ihren Museumsschiffen. In der traditionsreichen „Schifferstadt“ Haren ist auch das Schifffahrtsmuseum des Emslandes zu finden. Nördlich davon, hinter Dörpen, pendelt die „Leher Pünte“ über die Ems. Auf der einzigen Seilfähre am Fluss können die Passagiere, wenn sie wollen, sogar selbst

Reiterferien auf dem

Ponyh of Niers in Twist/Emsland

um

Tagesausf lug z PONYH OF

Uh r 11 .0 0 - 18 .0 0 r Gr oß

re it en fü m it Fr üh st üc k, ic he lzo o, üb er un d Kl ei n, St re d un e, ff lle , Ei s, Ka da ch te Sp ie lha e ss ra r Au ss en te Ku ch en au f de

Urlaub für die ganze Familie Neuringe 19, 49767 Twist, Tel: 05936/2239, Fax: 90 44 71, info@ponyhof-niers.de www.ferienpark-niers.de, www.ponyhof-niers.de

Der Lingener Sommer Das Emsland bietet vielfältige Möglichkeiten zum Kanuwandern und für andere Wasserfreunde. Fährmann spielen. Im landschaftlich schönsten und damit für Paddler reizvollsten Abschnitt der Ems hat die Emsland Touristik rund 20 Anlegestellen geschaffen: Hier können auch weniger erfahrene Kanuwanderer leicht ein- und aussteigen, was früher durch die natürlich-wilde Uferbewachsung nicht immer möglich war. Vor allem im Süden des Emslandes, zwischen Salzbergen und Meppen, windet sich „Deutschlands kleinster

Ihre Angebote Museen, Interessante Bauwerke, Radtouren - das Emsland und die Umgebung hat Einiges zu bieten. Dazu gehören kulturelle Freizeitmöglichkeiten, aber auch andere spannende Programme. Der Rheiner Report präsentiert in diesem Sommer den Ferien Guide, in dem verschiedenste Freizeitziele und -aktivitäten vorgestellt werden - von entspannend über actiongeladen und kurzweilig bis hin zu kulturell. Wenn Sie also etwas anbieten, das unsere Region als Ferienziel noch attraktiver macht, dann melden Sie sich doch bei: Marion Schuckmann Tel: 05971/80017-41 schuckmann@rheiner-report.de

Strom“ durch saftige Au- und Weidelandschaften, in denen die Lerche und viele andere Vogelarten für ein tagsüber nie endendes Konzert sorgen. Das romantische Hasetal, der ruhige Dortmund-Ems-Kanal und das stille Nebenflüsschen Dever sind weitere attraktive Reviere für Bootstouren. Überall können Kanus und Kajaks gemietet werden, angeboten von rund 15 Bootsverleihern, die teilweise auch begleitete und behindertengerechte Tou-

ren durchführen. Pauschalprogramme, die unter anderem „Boot und Bike“ kombinieren, sind bei der Emsland-Touristik zu buchen. Dort ist auch eine kostenlose, aktuelle Wasserwander-Information mit Kartenmaterial erhältlich. Wer nicht selber Hand an Ruder und Paddel legen und sich lieber über die Wellen schaukeln lassen möchte, kann in eines der Ausflugsschiffe einsteigen, die regelmäßig über die Ems schippern. In Papenburg werden Hafenrundfahrten angeboten, und bei der berühmten Meyer Werft, die seit langem zu den bedeutendsten Schiffsbaustätten der Welt zählt, ist der Bau von modernen Ozeanriesen zu bewundern. Nach ihrer Fertigstellung werden die vielstöckigen Luxusliner über die schmale Ems zur Nordsee manövriert – ein spektakuläres Ereignis, das jedes Mal tausende Besucher vom Fluss­ufer aus verfolgen. Revier für Segler und Taucher Auch Sport- und Segelbooten bietet das Emsland ausgedehnte Reviere. Erfrischende Möglichkeiten finden sich vor

Foto: Emsland-Touristik

allem in den Kanälen und den großen Badeseen. Der Geester See z.B. eignet sich hervorragend auch fürs Windsurfen. Wasserski-Anlagen sind im Dankernsee bei Haren, mitten im Ferienzentrum Schloss Dankern gelegen, und im Heeder See bei Dörpen zu finden: Ganz ohne Boot können Anfänger wie auch leidenschaftliche Enthusiasten über das Wasser gleiten – gezogen von einer raffinierten Seilbahnanlage. Das Emsland bietet sich auch für Taucher an, Geester See und Dankernsee sind ideal für Streifzüge unter Wasser. Für passionierte Angler wartet das Emsland mit Fischreichtum und wunderschönen Plätzen auf – an Flüssen, Kanälen und ausgedehnten Teichen. In sauberen Gewässern locken Barsche, Karpfen, Hecht und Zander. In der Hase ist sogar der Lachs wieder angesiedelt worden. Erlaubnisscheine gibt es für Gäste des Emslands bei den örtlichen Vereinen und in Angelsport-Geschäften. Nähere Informationen über alle Angebote des Emslandes im und am Wasser gibt es unter www.emsland.com.

> > 14.08.

Altstadtwirtefest

> 28./29.08. 3. Lingener Hafenfest

im Wert von Reisegutschein n! 1000,- zu gewinne

Wir wünschen schöne Ferien

DER

RHEINER REPORT

Humboldtplatz 4 · 48429 Rheine Telefon 05971 / 80017-40, Fax 05971 / 80017-50 info@rheiner-report.de · www.rheiner-report.de


N utzfahrzeuge Der Rheiner Report

20

Sonntag, 15. August 2010

Eine Regel mit vielen Ausnahmen Was die Berufskraftfahrer-Regelung für den Einzelnen bedeutet

Das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) sieht vor, dass alle Bus- und Lkw-Fahrer der Europäischen Union, die ihren Führerschein nach einem bestimmten Stichtag erwerben eine zusätzliche Ausbildung benötigen, um im gewerblichen Personen-/Güterverkehr arbeiten zu dürfen. Der Stichtag für Busfahrer ist der 10. September 2008 und der Stichtag für Lkw-Fahrer ist der 10. September 2009. Das bedeutet jetzt für einen Busfahrer, der heute den Führerschein Klasse D erwirbt, dass er zwar Fahrerlaubnistechnisch die Erlaubnis hat einen Bus mit Fahrgästen zu bewegen, jedoch sobald dies gewerblich (als Arbeitsstelle) geschieht, er die Qualifikation nach BKrFQG erwerben muss. Ähnlich sieht es für den Lkw-Fahrer aus. Aber bevor man darauf schaut, wie man an die Qualifikation kommt, ist ein Blick auf die Ausnahmen ratsam, wann eine solche nicht vorgeschrieben ist. Es wird keine Grundqualifikation nach BKrFQG benötigt wenn • man den Führerschein Klasse 3 oder vor dem Stichtag den Führerschein Kl. C1 (beides bis 7,5t) bereits hat, so ist eine Grundqualifikation nicht notwendig. Diese hat man nämlich bereits. Auch die Klasse C1 ist ein Führerschein der Überklasse C und ist als Erwerb vor dem Stichtag anerkannt. Einzig muss eventuell eine Weiterbildung absolviert werden. • das Fahrzeug eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von

max. 45 km/h hat • für die Polizei, Feuerwehr, etc. gefahren wird • die Fahrzeuge nur zum Zwecke der technischen Wartung/ Reparatur gefahren wird • nicht gewerblich, also privat fährt • man nur zur Beförderung von Material, das der Fahrer zur Ausübung seines Berufs verwendet, sofern es sich beim Führen des Fahrzeuges nicht um die Hauptbeschäftigung handelt (z.B. Dachdecker). Bitte in solchen Fällen ruhig die Fahrschule darauf ansprechen, da die Ausnahmen gründlich geprüft sein sollten. Fällt man nicht unter diese Ausnahmen, muss eine so genannte „Grundqualifikation“ erworben werden. Diese Qualifikation kann auf drei Wege erworben werden: 1. Berufskraftfahrerausbildung nach deutschem Vorbild (zwei Jahre kombinierte Ausbildung Fahrschule/Betrieb) mit Prüfung bei der IHK. 2. Beschleunigte Grundqualifikation (140 Stunden Ausbildung in einer qualifizierten Ausbildungsstätte (z.B. in der Fahrschule Arnold) mit einer schriftlichen Prüfung bei der IHK am Ende. 3. eine Ausbildung, jedoch eine sehr umfangreiche Prüfung bei der IHK (Fahrprüfung, schriftliche und mündliche Prüfung) deren Gebühren über 1000 Euro liegen werden. Davon abgesehen, dass eine solche Prüfung ohne Vorbereitung nicht zu schaffen ist. In der Regel die zweite Va-

riante der einfachste Weg. Dafür haben wir bereits nach AZWV zertifizierte Ausbildungsbausteine im Programm. Eine AZWV Zertifizierung ist die Voraussetzung für eine Förderung durch die Agentur für Arbeit. Die Variante eins ist in der Regel der Weg, den Personen gehen, die den Führerschein durch ein Unternehmen finanziert bekommen, da sie so während der Ausbildung bereits zwei Jahre an die Firma „gebunden“ sind und bestens auf die Besonderheiten der Firma vorbereitet werden können. Dabei ist auch nicht zu vernachlässigen, dass hier natürlich mehr gelernt wird, als das in 140 Stunden möglich wäre. Variante drei ist eine Lösung für Kraftfahrer in der Zukunft, die nach dem Stichtag den Führerschein erwerben und viel Erfahrung durch privaten Einsatz eines Lkw, oder etwa als Schausteller, sammeln konnten und sich so in der Lage sehen zeitlich schneller an die Grundqualifikation zu kommen. Hat eine Person vor dem Stichtag (September 2008/2009 Bus/Lkw) die Fahrerlaubnis erworben, muss diese Grundqualifikation nicht nachgeholt werden. Im Rahmen des Besitzstandrechtes wird hier die Grundqualifikation automatisch zuerkannt. Diese kann auch nicht verloren gehen. Das Einzige, was alte und neue Fahrerlaubnisinhaber nach dem Stichtag zu beachten haben, ist die neue Pflicht zur Weiterbildung. Alle fünf

Ob für die Tour mit dem Lkw eine Zusatzqualifikation erforderlich ist, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Foto: ADAC Jahre muss bereits heute ein Fahrerlaubnisinhaber seinen Führerschein durch eine ärztliche Untersuchung verlängern lassen. Ab dem Stichtag muss alle fünf Jahre fünf Tage Weiterbildung in einer qualifizierten Ausbildungsstätte (auch hier z.B. bei Fahrschule Arnold) nachgewiesen werden. Diese fünf Tage dürfen auf die fünf Jahre aufgeteilt

werden, so dass der Arbeitnehmer nicht zu lange im Betrieb fehlt und diese Weiterbildung möglichst auf Samstagen abgewickelt werden können. Entsprechend gibt es „Eintagesweiterbildungsbausteine“ mit einem Perfektionstraining für Wiedereinsteiger oder Ladungssicherung in ausführlicher Form. Wiedereinsteiger, die nicht zu

den Ausnahmefällen zählen, müssen – grob gesagt – spätestens 2013 bis 1016 (je nach Führerschein) diese Weiterbildung haben. Aufgrund vieler Übergangsregelungen ist das Gesetz insgesamt sehr komplex. Deshalb lohnt sich im Zweifelsfall ein Anruf bei einer Fahrschule, die auch bei Detailfragen sicherlich weiterhelfen kann.

Welche Drehzahlen sparen Sprit?

Mit diesem Bildungsangebot können Sie rechnen! 

Grundqualifikation und Weiterbildung nach dem BerufskraftfahrerqualifikationsGesetz (BKrFQG)

Gefahrgutfahrer–Schulung

Gabelstaplerfahrer–Schulung

Ladungssicherung nach VDI 2700a

Gefahrgutbeauftragten–Schulung

Qualifizierung Lagerlogistik

Qualifizierung Transportlogistik

Lerncenter p.r.o.f.i.

Industriemeister (IHK) Lagerwirtschaft / Logistik

Industriemeister (IHK) Kraftverkehr

Wir verraten es Ihnen! Ihre Verbandsfahrschule

DEKRA Akademie GmbH

Klöcknerstraße 17 49090 Osnabrück Tel.: 0541/ 1 39 16 - 0 Fax: 0541/ 1 39 16 - 22 osnabrueck.akademie@dekra.com

DEKRA Akademie GmbH

An der Hansalinie 19 48163 Münster Tel.: 0251/ 2 89 07 87 - 0 Fax: 0251/ 2 89 07 87 - 20 muenster.akademie@dekra.com

www.dekra-akademie.de

www.Fahrschule-Arnold.info


N utzfahrzeuge Der Rheiner Report

21

Sonntag, 15. August 2010

Lkw-Führerschein steuerlich absetzbar Kosten werden für neue Grundqualifikation und Weiterbildung angerechnet

der Fahrerausbildung jedoch als berufliche Umschulungsoder Fortbildungskosten in unbegrenzter Höhe abgesetzt werden. 3. Die Kosten für die neu eingeführte Grundqualifikation werden vom Finanzamt genauso behandelt wie die Kosten für Führerscheine der Klassen C und D, weil die Grundqualifikation als verpflichtender „Zusatzkurs” zum Führerschein angesehen wird. Die künftigen Kosten für die Weiterbildung im Fünf-Jahres-Turnus werden aber als Fortbildungskosten in voller Höhe abziehbar sein. „Bei weiteren Fragen zu Steuersparmöglichkeiten bei Berufskraftfahrern beraten wir diese im Rahmen einer Mitgliedschaft gerne”, erläutert Bernhard Lauscher vom Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. „Unsere Mitgliedsbeiträge sind günstig und sozial gestaffelt. Und eine der bundesweit rund 2.800 Beratungsstellen der VLH finden Sie über die Postleitzahlensuche auf www.vlh.de auch in Ihrer Nähe”, fügt er abschließend noch hinzu. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH) ist Deutschlands größter Lohnsteuerhilfeverein und hat fast 500.000 Mitglieder. Durch seine bundesweit rund 2.800 örtlichen Beratungsstellen erstellt er Einkommensteuererklärungen für Arbeitnehmer und Rentner im Rahmen der gesetzlichen Beratungsbefugnis nach § Immer auf Tour: Wer sich zum Kraftfahrer weiterbilden lässt, kann den Führerschein 4 Nr. 11 StBerG. Die VLH steuerlich absetzen. Foto: ADAC betreibt freiwillige Quali(ots). Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH) informiert: Im Personen- und Güterverkehr tätige Berufskraftfahrer sind verpflichtet, neben ihrem Führerschein eine zusätzliche „Grundqualifikation“ nachzuweisen. Fahrer, die schon vor dem 10. September 2008 ihren Busführerschein (Klassen D, D1, DE und D1E) oder vor dem 10. September 2009 ihren Lkw-Führerschein (Klassen C, C1, CE und C1E) erworben haben, brauchen die Grundqualifikation nicht mehr zu durchlaufen. Alle Fahrzeugführer müssen aber ihre bereits vorhandenen oder über die Grundqualifikation erworbenen Kenntnisse nach jeweils fünf Jahren durch eine Weiterbildung auffrischen. So stellt sich die Frage, ob die selbst getragenen

Kosten für Führerscheine, die Grundqualifikation und die künftigen Weiterbildungen bei der Steuererklärung abziehbar sind. Daher muss wie folgt unterschieden werden: 1. Kosten für die normale Pkw-Fahrerlaubnis (Klasse B) können steuerlich gar nicht berücksichtigt werden, weil Autofahren sozusagen zur Allgemeinbildung gehört. Selbst wenn der Führerschein der Klasse B tatsächlich auch beruflich genutzt wird – etwa von Fahrern von Kleintransportern bis 3,5 t –wird eine erhebliche private Nutzung der Pkw-Fahrerlaubnis unterstellt, was jeden Steuerabzug ausschließt. 2. Ganz anders ist es aber bei den Kosten für den Bus- oder Lkw-Führerschein (Klassen C und D). Denn deren Erwerb ist unmittelbare Voraussetzung für die erst-

malige Anstellung oder die Ausübung des Berufes als Kraftfahrer. Die private Nutzung solcher Führerscheine (etwa bei einem Umzug im Freundeskreis) ist zu vernachlässigen. Selbst getragene Kosten für die Fahrerlaubnis der Klassen C oder D sind demnach steuerlich zu berücksichtigen. Dabei wird allerdings noch unterschieden, ob die Ausgaben für den Führerschein zu den Ausoder zu den Fortbildungskosten gehören. Bei Personen, die zuvor noch keine Berufsausbildung abgeschlossen haben, werden die Kosten für den Erwerb des Bus- oder Lkw-Führerscheins den Ausbildungskosten zugerechnet, die nur bis zu 4.000 Euro pro Jahr anerkannt werden. Falls schon eine (andere) Berufsausbildung durchlaufen wurde, können die Kosten

MEINE BERuFsWELT sOLL ABWEcHsLuNGsREIcH uND sIcHER sEIN. uND scHöN FAMILIäR!

tätssicherung und arbeitet als einziger Lohnsteuerhilfeverein mit mehr als 1.200 Beratungsstellen, welche nach DIN 77700 zertifiziert sind. Die Anschriften von ört-

lichen Beratungsstellen der VLH können im Internet unter www.vlh.de recherchiert oder unter der kostenfreien Rufnummer 0800/1817616 erfragt werden.

Wir suchen Sie! zum nächstmöglichen Zeitpunkt stellen wir ein:

LKW-Fahrer/innen x Fahrer für Wechselbrückenfahrzeuge für Tagesund Nachtverkehr für den Standort Rheine mit täglicher Rückkehr

x Aushilfsfahrer auf 400,- € Basis, gerne auch Rentner Führerschein CE erforderlich, Wechselbrückenerfahrung von Vorteil, aber nicht Bedingung Wir bieten: x Sicheren Arbeitsplatz x Leistungsorientierte Bezahlung x Betriebliche Altersvorsorge x Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team mit mehr als 100 Fahrern x Modernen und jungen Fuhrpark

Ihre Urlaubsplanung werden wir gerne berücksichtigen. Bei Interesse setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung oder reichen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ein. Holger Forstmann Transporte GmbH & Co. KG Liebigstraße 5 49479 Ibbenbüren 05459 / 90678-0 email: h.forstmann@forstmann-transporte.de

Bei uns bist Du richtig; wenn LKW fahren Deine Passion ist. Du möchtest Teil einer großen Gemeinschaft sein und trotzdem Dein eigener Herr werden? Du möchtest selbstständig arbeiten, Dich mit Kunden und den vorund nachgelagerten Bereichen in der Transportkette abstimmen können? Du möchtest Dein Fahrzeug beherrschen, warten und pflegen können? Das Fahrzeug für den Transport von Gütern vorbereiten, Transportgut annehmen, die Ladung sichern und die mitzuführenden Papiere prüfen? Du möchtest etwas von der Welt sehen, dabei Verantwortung tragen und auf Dich und Deine Zuverlässigkeit stolz sein?

Das bringen wir Dir bei: Berufskraftfahrer/innen führen ihre Arbeiten selbstständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Arbeitsaufträgen durch. Sie planen und koordinieren ihre Arbeit, stimmen sie mit anderen, ins besondere mit ihren Kunden und den vor- und nachgelagerten Bereichen in der Transport- und Logistikkette, ab, ergreifen Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz. Darüber hinaus ergreifen sie qualitätssichernde Maßnahmen, dokumentieren ihre Leistungen und führen Abrechnungen durch.

WILLKOMMEN IN DER FAMILIE www.dachser.com/karriere DACHSER GmbH & Co. KG Niederlassung Rheine DACHSER Frau Diane GmbH Bass & Co. KG BonifatiusstraßeRheine 415 Niederlassung 48429 Rheine Frau Diane Bass

Bonifatiusstraße 415 Telefon: 05971-996130 48432 Rheine Email: diane.bass@dachser.com

2010_08_12_Anzeige_252x195 mm_V3.indd 1

12.08.10 17:59


Gesundheit & Wohlbefinden

22

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Die Tage vor den Tagen

Hormone sorgen für schmerzende Brüste

Wer sich selbst zu sehr unter Druck setzt, schläft oft schlecht.

Wenn die innere Uhr aus dem Takt gerät

Foto: djd

Zu viel Östrogen

Mit Herausforderungen richtig umgehen lernen (djd/pt). Schichtarbeit, Überstunden, mangelnde Pausen oder Jetlag: Wer ständig gegen die innere Uhr lebt, kommt aus dem Gleichgewicht. Auch kleine Veränderungen im Lebensrhythmus wie etwa die Zeitumstellung im Herbst lassen viele Menschen aus dem Takt geraten. Stehen zudem im Beruf oder privat Herausforderungen wie Prüfungen, eine Rede oder Behördentermine an, dann kreisen die Gedanken der Betroffenen oft schon tagelang vorher um diesen

Termin – schlaflose Nächte inklusive. Höchste Zeit, das innere Gleichgewicht zu stärken. Rasch, wirksam und auf natürliche Weise entspannt beispielsweise das homöopathische Komplexmittel Neurexan. Darin enthalten sind Passionsblume, Hafer, Auszüge aus Kaffeesamen und Zinkvalerianat: vier homöopathische Wirkstoffe, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Sie können Nervosität und innere Unruhe lindern, stärken das innere Gleichgewicht

und verbessern die Schlafqualität. Begleitend sind Entspannungstechniken wie Muskelrelaxation nach Jacobson, autogenes Training oder Meditationen hilfreich. Auch ein abendlicher Spaziergang, ein Glas heiße Milch oder ein warmes Fußbad gelten als schlaffördernd. Kaffee sollte nach 15 Uhr besser tabu sein. Ein entspannendes Buch am Feierabend beruhigt oft mehr als ein TV-Film. Wichtig: Vorbereitungen auf wichtige Termine immer schon am Vortag abschließen.

Hotelgutscheine

ZU SUPERPREISEN!

3 Tage (=2 Nächte) im

(djd/pt). Einmal im Monat lassen Menstruationsbeschwerden den Alltag vieler Frauen zur Herausforderung werden. Nicht wenige von ihnen leiden jedoch schon bevor die Regel einsetzt an massiven Befindlichkeitsstörungen. Das sogenannte prämenstruelle Syndrom (PMS) geht mit weit mehr als nur Stimmungsschwankungen einher. Deutliche Spannungsgefühle in den Brüsten bis hin zu regelrechten Brustschmerzen können in der zweiten Zyklushälfte dafür sorgen, dass nahezu jede Bewegung wehtut und selbst leichte Berührungen als unangenehm empfunden werden. Bei drei von zehn Frauen sind diese Beschwerden so stark, dass sie sich deshalb an den Frauenarzt wenden.

Doch meist besteht kein Grund zur Sorge. Grund für die schmerzenden Brüste kann ein relatives Ungleichgewicht zwischen den weiblichen Hormonen sein. Hohe Östrogenkonzentrationen stehen noch relativ niedrigen Gestagenwerten gegenüber. Dadurch lagert sich vermehrt Wasser im Brustgewebe ein. Die Brüste schwellen an und schmerzen. Bei einigen Frauen steigert sich das Brustvolumen dabei um mehr als eine ganze Körbchengröße. Das wird als störend und unangenehm empfunden. So gut wie alle körperlichen Aktivitäten, aber auch schon schnelles Gehen, Joggen oder Fahrradfahren sind plötzlich mit Schmerzen verbunden. Frauen, die gern

In der zweiten Zyklushälfte können die Brüste unangenehm anschwellen.  Foto: djd auf dem Bauch schlafen, ha- und damit die Beschwerden ben zudem Mühe, eine geeig- zuverlässig lindern. Die frannete Ruheposition zu finden. zösische Beobachtungsstudie Olympia belegte beispielsweise jüngst erneut die WirkStudie belegt Wirksamkeit samkeit bei Patientinnen, die lokaler Therapie über mehrere Monate mit ProDabei ist die Behandlung re- gestogel behandelt wurden. lativ einfach. Mit natürlichem Die Brustschmerzen konnten Progesteron, das als Gel di- drastisch verringert werden. rekt auf die Brust aufgetragen Die Patientinnen bestätigten wird, lassen sich das hormo- die gute Wirksamkeit und nelle Gleichgewicht an Ort Verträglichkeit der Behandund Stelle wiederherstellen lung.

...und so einfach gehts:

Sie kommen ins Büro des Rheiner Reports zu den angegebenen Öffnungszeiten, kaufen und bezahlen Ihren Gutschein inkl. der Bearbeitungsgebühr und ca. 24 Stunden später erhalten Sie Ihren Hotelgutschein. Entweder Sie holen ihn in unserem Büro ab oder wir schicken ihn gegen eine kleine Ge-

1.

3 Tage

Angebot

(=2 Nächte) in

4* Akademie Berlin-Schmökewitz

bühr per Post zu. Sie finden uns im EEC-Einkaufscenter in der 1. Etage, Treppenaufgang neben Kik/ Deichmann.

Öffnungszeiten für den Gutscheinverkauf: MoFr. von 14h - 16.00h. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Barzahlungen annehmen können.

2.

Angebot

4* Gerry WeBer SPorTPArkhoTeL

für 2 Pers. für zusammen

hALLe / WeSTFALeN

nur 109,-

2 Pers. für zusammen

Die „Akademie Berlin-Schmöckwitz“ liegt verkehrsgünstig am zzgl. 10 € Gebühr südöstlichen Stadtrand Berlins, im Bezirk Köpenick. Sie ist gut von der Autobahn (Berliner Ring A 10) und von der Innenstadt zu erreichen. Das alte Herrenhaus liegt direkt an einem idyllischen See, im Sommer genießen Sie diesen Blick direkt von der atmosphärischen Hotelterrasse. Es stehen Ihnen behagliche Zimmer zur Verfügung - das Herrenhaus bietet 15 erlesen ausgestattete Zimmer und Suiten der 4-Sterne-Kategorie; die Gästehäuser „Berlin“ und „Brandenburg“ dagegen freundliche und komfortable 48 Einzel- und 30 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit Direktwahltelefon, Fernseher und Radio ausgestattet. Die 4-Sterne-Zimmer verfügen zusätzlich über eine Minibar, in den 3-Sterne-Zimmern erhalten Gäste eine Flasche Mineralwasser gratis und bestellen weitere Getränke über den freundlichen Zimmerservice. Das Restaurant „Herrenhaus“ finden Sie in den historischen Räumen des Herrenhauses. Küchenchef Ingo Leischke und sein Team verwöhnen Sie mit internationalen und regionalen Spezialitäten. Der Wellnessbereich ist klein aber fein, es stehen Ihnen eine Sauna und MassageAngebote zur Verfügung. Wer die Umgebung erkunden möchte, leiht sich einen Drahtesel beim hauseigenen Fahrradverleih. In der Hotel Akademie Berlin-Schmöckwitz genießen Sie beides: Die Natur und die idyllische Seeumgebung sowie die Anregungen der pulsierenden Landeshauptstadt, denn bis Berlin Innenstadt sind es nur 25 km. Im Zentrum finden Sie unzählbare Sehenswürdigkeiten und kulturelle Vielfalt.

Der Gutschein beinhaltet folgende Leistungen: Willkommensdrink für Sie und Ihre Begleitung am Anreisetag in der Hotelbar, zwei Übernachtungen in einem Doppelzimmer des 4 Sterne Hauses für zwei Personen, 2 mal das reichhaltige Frühstücksbuffet für zwei Personen, Nutzung der hoteleigenen Sauna mit Ruhebereich für 2 Personen, Kostenfreies Parken auf dem Hotelparkplatz, Late Check Out (auf Wunsch und nach Verfügbarkeit bis 15:00 Uhr) Der Gutschein ist ab Ausstellung (= Zahlungseingang) drei Jahre lang gültig und frei übertragbar. Reservierung ist nach Verfügbarkeit des ANIMOD-Kontingents möglich. Bitte geben Sie die Gutscheinnummer bei Buchung im Hotel an.

nur 159,-

Das Sporthotel liegt mitten in der wunderschönen Naturlandschaft des Teutoburger Waldes. Das komfortable Vier-Sterne-Hotel verwöhnt zzgl. 10 € Gebühr seine Gäste mit einer gelungenen Kombination aus exzellenter Gastronomie, attraktiven Entspannungs- und Freizeitangeboten und modernster Kommunikationstechnik. Das Hotel verfügt über 101 elegante Zimmer und fünf Suiten mit modernster Einrichtung und idyllischem Ausblick. Das Hotel bietet Ihnen neben der herrlichen Seeterrasse und der eleganten Bar ein für seine italienische Kochkunst auf hohem Niveau bekanntes Restaurant. Auch wenn Sie Unterhaltung suchen, kommen Sie auf Ihre Kosten: Direkt vor der Haustür im GERRY WEBER STADION und GERRY WEBER EVENT & CONVENTION CENTER erwarten Sie spannende Entertainment-, Sport- und Musikhighlights! Die attraktive Saunalandschaft und der Massage- und Wellnessbereich sorgen für eine gesunde Mischung aus Erholung und Bewegung. In stilvollem Ambiente erleben Sie sinnliche Entspannung in dem großzügigen Sauna-areal mit separatem Bereich für Damen, traditioneller finnischer Sauna, Dampfbad im “Hamam-Style” und einer einzigartigen Bio- und Kelosauna mit echtem Kaminfeuer. Tauchen Sie im Pool ab, relaxen Sie auf den Sprudelliegen oder nehmen Sie eine Erfrischung im Wellness-Bistro. Lassen Sie sich von geschulten Händen massieren. Genießen Sie in angenehmer Atmosphäre luxuriöse Wohlfühlprogramme, ganzheitliche Kosmetikbehandlungen, wohltuende Schönheitsbäder oder entspannende Paarbehandlungen. Bitte buchen Sie Ihre Anwendungen rechtzeitig vor Anreise!

Der Gutschein beinhaltet folgende Leistungen: Begrüßungs-Cocktail für Sie, zwei Übernachtungen im komfortablen Einzelzimmer, zweimal das reichhaltige Frühstücksbuffet, kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs, kostenloses Parken während des Aufenthaltes, late check-out (15 Uhr) Der Gutschein ist drei Jahre ab Ausstellungsdatum gültig und frei übertragbar (Buchung nach Verfügbarkeit).

Humboldtplatz 4, 48429 Rheine Telefon 05971/80017-40 E-Mail: info@rheiner-report.de

Lieferzeit der Gutscheine: Min. 24 Std. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderung vorbehalten. Veranstalter: Animod GmbH in Köln. Es gelten die AGB´s des Veranstalters, näheres siehe auch auf www.animod.eu. Der Rheiner

Report UG (haftungsbeschränkt), ist nur Vermittler und nimmt die Aufträge für den Veranstalter entgegen. Alle Entgelder werden in fremdem Namen und für fremde Rechnung vereinnahmt. Texte von www.animod.eu.


Lokales

23

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Verteiler ab 18 Jahren zu sofort gesucht ! Sowie Ersatzzusteller und Springer! Frühsport macht Spaß - Geld verdienen auch! Für ALLE Teile unseres Verbreitungsgebietes.

• ALLE Ortsteile in Rheine • Hörstel • Neuenkirchen • St. Arnold • Riesenbeck • Bevergern • Hopsten • Schale • Steinbeck • Obersteinbeck • Halverde

Unsere Verteiler

Andreas Güthe genießt Bevergerns Morgenluft Rheine/Bevergern. Seit Kurzem bin ich für die Verteilung des Rheiner Reports in einem Teil von Bevergern zuständig und mir gefällt vieles daran sehr. Zum Beispiel, sich die frische Morgenluft um die Nase wehen zu lassen, etwas für seine eigene Fitness zu tun und nebenher dafür noch Geld zu bekommen oder auch die Ruhe zu genießen, die in aller Frühe hier in Bevergern herrscht, wenn alle anderen noch schlafen. Ich kann jedem empfehlen, es vielleicht einmal selbst auszuprobieren.

Andreas Güthe

„Ihre Mitarbeiter haben Spaß“

Feste Gebiete, sicherer Job, faire Bezahlung. Arbeitszeit: sonntag-morgens. Die Zeitungen werden zu Ihnen nach Hause geliefert. Bitte bewerben Sie sich telefonisch bei Heinrich Grotegut! Tel.: 05971 / 80017-56. Sie erreichen Ihn auch auf seinem Handy unter der Nummer: 0173 / 3758794.

Der

RHEINER REPORT am Sonntag

Humboldplatz 4, 48429 Rheine, Tel. 05971 / 80017-40 Fax 05971 / 80017-50, www.rheiner-report.de

Die Zeitungen

werden direkt vor die Haustüren der Verteiler geliefert.

Ei g e n ve r – jetz t st

Rheine. Nachdem sich einige Verteiler des RR vorgestellt haben, erreichte die Redaktion folgende Zuschrift: „Hallo, liebe Mitarbeiter des Rheiner Reports. Ich habe am Sonntag mit einem Lächeln Ihren Bericht über Ihre Zusteller der Zeitung gelesen. Ihre Mitarbeiter haben wirklich Spaß an der Arbeit. Frau Wegner und Frau Pilz haben an einem Sonntag mal bei uns auf der Mauer gesessen und Pause gemacht. Sie waren mit Gott und der Welt zufrieden und hatten sehr viel Spaß. Es ist doch schön, dass es noch Menschen gibt, die sich freuen und lachen! Wir freuen uns jeden Sonntag auf das Käseblättchen (nicht negativ gemeint). Mit freundlichen Grüßen, Familie Bruns.“

brau c h

är ke r vo

n de r

Hauptsitz Meppen

Dieselstr. 12 · 49716 Meppen Tel.: 0 59 31 / 8 48 00-0 Standort Emden

Neutorstraße 102 · 26721 Emden Tel.: 0 49 21 / 58 36 39-0

Standort Osnabrück

Technologiezentrum Bissendorf Gewerbepark 18 · 49143 Bissendorf Tel.: 0 54 02 / 70 17 01

Standort Oldenburg

August-Wilhelm-Kühnholz-Str. 15 26135 Oldenburg Tel.: 04 41 / 5 70 56 89-0

Planung, Lieferung und Montage komplett aus einer Hand !

Jetzt Infomaterial anfordern! SOLEN Energy GmbH · Dieselstr. 12 · 49716 Meppen

Tel.: 0 59 31 / 8 48 00-0 · www.solen-energy.de · info@solen-energy.de


Kurzweil

25

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

Kaffeeklatsch 2.0

RR Schnullerparade mit Samed

uenauf Sie! e r f r i W uns

Heute trifft man sich im Netz

(akz-o). Der tägliche Besuch des Lieblingscafés war früher so selbstverständlich wie heute Zeitunglesen oder E-Mails Abrufen. Hier trafen sich die unterschiedlichsten Berufsgruppen für gute Gespräche, um über Politik und Kunst zu diskutieren oder sich gegenseitig mit revolutionären Ideen anzustecken. Für viele war das Café mehr – man ging nicht einfach nur dorthin, man lebte dort. Die Deutschen unterhalten sich immer noch gern, laut einer aktuellen Allensbach-Studie sogar mehr denn je. Kommuniziert wird jedoch nicht nur im Lieblingscafé, sondern zunehmend digital im World Wide Web. 82 Prozent der 14- bis 17-Jährigen und 67 Prozent der 18- bis 29-Jährigen tauschen sich täglich oder fast täglich onDer Kaffeeklatsch findet heute oft mithilfe eines Computers line mit anderen aus, belegt die statt. Foto: akz-o Allensbach-Studie „Gesprächs-

kultur 2.0“. Und jeder Zweite der 30- bis 59-Jährigen sendet laut Studie regelmäßig E-Mails. Versammelte man sich früher also im Kaffeehaus, bietet heute das „Grand Café World Wide Web“ einen idealen Treffpunkt für alle. 56 Prozent der Internetnutzer gefällt an ihrem „world wide coffeehouse“, zu ihren Freunden, Bekannten und Familien Kontakt halten zu können. Ein Drittel schätzt am „Café Digital“, mit Menschen gleicher Interessen zusammenzutreffen – um sich auszutauschen, Reisetipps, Kochrezepte oder Jobangebote zu teilen. Wird damit das Café als Künstlertreff und Kommunikationszentrum ersetzt? Wohl kaum, denn für rund die Hälfte der Deutschen sind Cafés immer noch besonders gut geeignet, um sich angeregt zu unterhalten.

Ihr riesiger Baby-Fachmarkt auf über 1.000 m2

... ze Sie smode attung gen n osit wagen e t t d a d s u n s n w A a r u t r fi t r t e a e s uns  Um  Erst  Kind Kinde  Kind erksta W  Bei

... und mehr als 30 aufgebaute Kinderzimmer. Der kleine Samed ist zur Freude seiner Eltern Banu und Mohamed, sowie Oma Anja, am 22.07.2010 um 11:19 Uhr gesund zur Welt gekommen. Er ist in Rheine geboren, wog 2910g und war 50 cm groß.

Genuss aus dem Ofen Rezept-Tipp: Grüne Quiche

Zutaten für vier Portionen: Für den Teig: • 200 g Mehl • 100 g Margarine (z.B. Sanella) • 1 Eigelb • 1/2 TL Salz • 3 EL Eiswasser Für die Füllung: • 2 Bund Lauchzwiebel • 150 g Brokkoli • 150 g Spinat • 3 Bund gemischte Kräuter (Schnittlauch, Dill, Petersilie) • 4 Eier • 200 g Crème double • 150 g Cheddar-Käse • Salz • frisch gemahlener Pfeffer • geriebene Muskat • 200 g magerer milder Schinken • 2 EL Pinienkerne • Zubereitung: 1. Mehl mit Margarine, Eigelb, Salz und Wasser zu einem Erbträger (Mz.)

Planetenname

glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen. 2. Das Gemüse putzen und waschen. Die Lauchzwiebel längs halbieren, den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und beides in reichlich kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Anschließend sofort in Eiswasser geben, damit die Farbe erhalten bleibt. Den Spinat ebenfalls blanchieren, abkühlen lassen und ausdrücken. Den Spinat mit den gewaschenen Kräutern pürieren oder fein hacken. Die Eier, Crème double und den Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant abschmecken. 3. Den Teig zwischen zwei Folien zu einer Platte von ca. 30 cm Durchmesser ausrollen und eine mit Margarine eingefettete Quicheform (26 cm Durchmesser) damit auslegen. Den gewürfelten Schinken, die Lauchzwiebel und die Brokkoliröschen darauf verteilen. Die Kräuter-Käse-Milch darübermager

Absatz im Schriftstück

Eingeweihter

lat.: ich

arg, schlimm

europ. Hauptstadt

Hubbiblischrau- scher berdrehPriester flügel

Musikrichtung

Fenstervorhang Abk. für ein Hohlmaß

neuseeländ. Papagei

Magnetende begeisterter Anhänger

unbek. Flugobjekt (Abk.)

dt. Vorsilbe

Leben wie ich will. In den Häusern der Hansa-Gruppe werden Sie umsorgt, so wie Sie es wünschen in einer Atmosphäre voller Vertrauen und Fürsorge.

franz.: vorwärts!

jetzt

Hochschulreife (Kw.)

Papageienart zuvor

Fürst im Orient

Schalen- Hühnerfrucht produkt Nachtvogel

Wir sind für Sie da!

geogr. Kartenwerk

Seniorenwohnanlage „Scheipers Hof“ Langzeit- und Kurzzeitpflege | Lingener Damm 133 | 48429 Rheine Telefon (05971) 80 28 - 0 | www.seniorenheime-hansa.de

Wohlgeruch König im AT

weibl. Haustiere

Erdzeitalter

Stallmist Salz der Harnsäure

fahrendes Volk Kfz-Z. Böblingen

Sammelbücher

Strohunterlage

schwed. Musikergruppe

inneres Organ

eine Berliner Uni (Abk.)

Milchprodukt

Festkleid

dort span. Königin † (Kosename)

sibir. Strom

dt. Vorsilbe Flussniederung

Frauenname Insel in der Irischen See

Südslawe Klebstoff

Auch viele Kinder mögen dieses grüne Essen.  Foto und Rezept: Unilever

Spielkartenfarbe

Held der ind. Sage Gerät z. Kammherstellung

Vorname der Minelli Nebelrauch über Städten

Füllen Sie die Kästchen so aus, dass in jeder Reihe, in jeder Spalte und in allen 3 x 3 Boxen die Zahlen 1 bis 9 vorkommen. Die einzugebenen Zahlen sind: 1,2,3,4,5,6,7,8,9

Sinnesorgane

Fleischware Lasttier

Und so geht`s:

zweifelsfrei

Fluss durch Florenz

franz. Artikel

Zubereitungszeit:

nicht süß

Liebe Eltern, hier würden wir auch gerne Ihr Kind zeigen. (am besten mit Angabe:- Geburtsdatum, -zeit, -ort, Größe und Gewicht.) Mama und Papa dürfen auch gerne ihren Namen verraten und mit auf´s Bild. Einsendungen bitte an: redaktion@rheiner-report.de oder per Post an Der Rheiner Report, Humboldtplatz 4, 48429 Rheine

Die Auflösungen finden Sie auf Seite 26!

Weltalter i. d. griech. Antike

ital. Dramatiker (Dario)

Energie (kJ): 3739 Eiweiß (g): 36 Kohlenhydrate (g): 42 Fett (g): 65

Energie- und Nährstoffge- zirka 1 Stunde plus 1 Stunde Kühlzeit halt (pro Portion): Energie (kcal): 896

persönl. SchulFürwort festsaal

extrem

normal Dorfwiese

gießen und mit Pinienkernen bestreuen. 4. Die Quiche im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) ca. 40 Minuten backen.

im Stil von (franz.) Erweiterung eines Hauses

wwp08/29

Auflösung des Rätsels

G D E G U L N G E R R E A R N E L I W MA N U I L E R A T L A S T WE L I Z A S R OM SMO G L E I M B R A L B U R A U N U E S

S A E H F R O

B A E O N A U G E N A G L O S R K E A E N T

S A E U L E N

D U N G

E R

T R I A S

A E R A

S T O R E E M U E R

A B B A

O P S T O R P O L T O T U F O A R N U N E EM I R K A E S N T D A E G E L L A N A L A N B A

E L I A B I E U L E A U


Stellen-/Kleinanzeigen

26

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report Jobs / Angebote

Ein Unternehmen aus Hörstel sucht zu sofort eine/n Florist/in. Tätigkeiten: Sträuße binden, Gestecke anfertigen, Kranzbinden, Pflanzen dekorativ arrangieren und Kundenberatung. Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung, Kundenfreundlichkeit und Teamfähigkeit. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Alternativ auch in Teilzeit möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte am Montag ab 08:00 Uhr unter Angabe der Referenz-Nr. 10000-1058689478S an die Agentur für Arbeit in Rheine. Der Ansprechpartner ist: Herr Goebel – Tel.: 05971/930 - 154

Notebook, Acer Aspire 5610, Intel Centrino Core 2 duo (je 1,6 Ghz) 2GB Ram, DVDBrenner, WLAN, 15,4 cm Widescreen, Windows Vista, mit 2 Taschen, NP 599,€ (2007) VB 250,-€ Tel.: 0151/17329663

Der Immobilienmarkt

Kaufgesuche

Suche gebrauchtes Dreirad wenn möglich vorne mit zwei Rädern und hinten eins. Geht aber auch umgekehrt. Bitte alles anbieten. Danke! Tel.: 05971/8031889

Verkaufe preisgünstig 3 verschiedene Aquarien! Größen Wiking- Modellautos und ca. 200, 100 und 50 L. Tel.: alte Dampfmaschinen von Sammler gesucht. Tel.: 05971/64021 0151/15949525 Verkaufe Frauenkleidung: TShirt für 50 Cent, Pullover 1 Märklin Sammler sucht/ kauft € , Hose 1 €, versch. Gr. Tel.: alte Modelleisenbahnen und Zubehör, auch Trix u. alte 05971/8699007 Carrera- Autorennbahnen. GAZELLE Hollandrad, Pri- Tel.: 0151/15949525 meur, City-Damenrad, 28Zoll, schwarz, 2 Körbe, für Tiermarkt nur VB 190 Euro zu verkaufen! Tel.: 0171/4072554 Nestjunge Wellensittiche u. Ein Unternehmen aus Hörstel Kinderfahrradanhänger, neu, Rosenköpfchen, Rosella u. sucht zu sofort eine/n Mau- für 80 € zu verkaufen. Tel.: Barabandsittiche zu verkaufen. Tel.: 05971/84178 rer/in. Aufgaben: Mauern, 05975/927321 Verblenden und Verputzen. Ihr Profil: abgeschlossene ISDN-Controller f. PC- Pommern-Gänse, Naturbrut, Ausbildung und Führer- Steckplatz m. Handbuch, von diesem Jahr zu verkauschein Klasse B (PKW). Treiber-CD u. Anschluss- fen. Tel.: 05975/927321 Die Stelle ist in Vollzeit zu kabel zu verkaufen, Tel.: Junge Meerschweinchen besetzen. Bei Interesse wen- 05971/3410 abzugeben, Stck. 5 €. Tel.: den Sie sich bitte am Montag ab 08:00 Uhr unter Angabe 28er Herrenrad, Gazelle 05975/8305 der Referenz-Nr. 10000- City limited, blau, 5-Gang, 1058498225-S an die Agen- gut erhalten für VB 170,KFZ-Markt tur für Arbeit in Rheine. Der Euro zu verkaufen. Tel.: Ansprechpartner ist: Herr 05971/915388 Suche Organspender für NisGoebel – Tel.: 05971/930 – Verkaufe!! Tauf-Babyanzug, san K10 oder guten Motor. 154 Gr. 80, für 10 Euro; Auto- Tel.: 0162/4754762 Ein Unternehmen aus Rheine sitzanzüge für 20 Euro; Satsucht zum nächstmöglichen Anlage für 30 Euro. Tel.: Volvo V 40 Kombi, schwarz, EZ 04/02, 1.9 l D, 75 Kw, Termin eine/n Vermessungs- 05971/8699007 ab 19 Uhr ca. 166.000 km, HU/AU techniker/in für Aufgaben in der Dokumentation von PC, Pentium 4, 3,0 GHZ, 1 04/11, Klimaautom., SitzLeitungsnetzen. Sie verfü- GB RAM, DVD-Brenner, hzg., ZV, Bordc., AHK, für gen bereits über Kenntnisse WinXP, Sound-und Netz- 5.600 € zu verkaufen. Tel.: sofort start- 0176/21211985 mit GIS/NIS Anwendungen werkkarte, – bevorzugt GISMobil oder klar, für 80 € zu verkaufen. haben vergleichbare Er- Tel.: 05971/9869872 o. VW POLO Coupe, Bj. 91, 75 PS, 143.000 km, Leder, tieffahrungen. Die Stelle ist in 0171/1985884 er, weiß, Neulack, 15 Zoll, Vollzeit zu besetzen. Bei InBehindertendrei- BBS RM012 alles eingetrateresse wenden Sie sich bit- Neuw. te am Montag ab 08:00 Uhr rad für Erw., Van Raam, 3 gen für VB 1400 € zu verkauunter Angabe der Referenz- J., Korb, NP 2.100 €, für fen. Tel.: 0179/1295200 Nr. 10000-1055069397-S 700 € zu verkaufen. Tel.: ANGEBOT! Opel Agila, 44 an die Agentur für Arbeit in 05936/934754 Kw, 53.000 Km, TÜV 04/11, Rheine. Der Ansprechpartner 4 Zug Winterreifen, für VB ist: Frau Koepernick – Tel.: Sommerschnäppchen!! WR, 5-Loch-Stahlfelge, 6J 4.200 € zu verkaufen. Tel.: 05971/930 – 158 x 15 ET, 49 mm, 195/65 R15 05971/82251 91T, 7 mm, f. Opel Vectra/ Astra für VB 170 € zu verJobs / Gesuche Reisen kaufen. Tel.: 0170/4612750 N‘kirchen Rügen im sonnigen Oktober. Brauchen Sie Hilfe? Haben Sie keine Zeit für Ihren Haus- Gut erhaltenen Elektro- Das Mönchgut im Südosten halt? Ich mache alles für Sie! herd, kaum gebraucht, und eignet sich ideal f. Rad- u. Fenster, Gardinen, Putzen, große Elektroplatte, fahrbar, Wandert. Waschen und Bügeln. Rufen Durchm. 30 cm, für 60 € zu Exkl. FeWo f. 2 Pers., Sie an. Tel.: 0176/52371663 verkaufen. Tel.: 05971/65113 2ZKBT, ruh. Seebad, 150 m Erb-Strand, keine Tiere, frei ab Planez. o. 0151/52641570 träger mager extrem ten(Mz.)Oktober. Prosp. anf., Tel.: name 2. Suche Arbeit aller Art in Vollzeit (kein Außendienst). Verkaufe! Hängeschrank u. 05971/52339 normal HBT 80 Ich bin 47 Jahre und ge- Sideboard in Eiche, südl. Colernter Industriekaufmann. x 132 x 45; Fernsehschrank Vermiete an der ital. SinnesDorf- x 50 x 45. sta Blanca in Spanien Dramamein in Eiche, HBT 85 Tel.: 0160/5039526 tiker organe wiese privates Ferienhaus in den Tel.: 05971/72569 (Dario) Absatz Herbstferien. Für 280 €/ Suche langfr. Stelle in Vollzweifelsim Schriftaußerhalb der Saifrei zeit - Golfplatz/GaLaBau/ Buchsbaumkugeln und Py- Woche, stück son 190 €/Woche. Tel.: Spedition/Produktion - CE, ramiden, bis 120 cm Höhe, neuFluss franz. 05975/1811 Tel.: ADR, Staplersch, Erf. Golf- billig zu verkaufen. seeländ. durch Artikel Papagei Florenz platz + Hallenbau. Kontakt: 05971/57997 suar@freenet.de FleischDienstleistungen ware Vogelhaus auf Rollen zu verkaufen, B/H/T 90 x 170 x 60. franz.: Verkäufe Last- EingeMalermeister übernimmt Tel.: 05971/83938 vorweihter wärts! tier Aufträge zum Festpreis. Held KRÜGE, Preiswert und günstig. Tel.: Bekleidung f. die ganze Fa- SALVATOR der und/oder g e s c h w a - 0171/7038602 milie zu verkaufen! Gr. 158- J a g d b o m b e rind. Sage Tel.: 05971/84495 188, 40-46, M- XL.  Marken- der 72, zu verkaufen. Gerät z. kl., Jeans, Hemden, Jacken 05971/961599 Kammherstellung Buchführungsprobleme müsusw., alles top u. günstig. Sommerschnäppchen!! 4 sen nicht sein! Wir helfen Tel.: 05971/961599 WR, 4-Loch-Stahlfelge 5,5 sofort. Auch vor Ort! Tel.: mm, ET 46 05907/4049838 Verkaufe! Kühl-/Gefrier- x 13 LK, 100 geogr. WohlKarten- 13R 82T, geruch schrank, Herd, Waschma- mm, f. Opel 175/70 werk € zu verschine und Trockner in 6 mm für VB 140 Bekanntschaften weibl. König StallRheine. Tel.: 0162/3048665 kaufen. Tel.: 0170/4612750 Hausim mist tiere AT N‘kirchen Salz Computer-Tastatur mit Infahren- Suche Zaubermaus zwischen Vorname der 575des l, 30 – 35 J. zwecksder frarotmaus;  2 Lautsprecher; Verkaufe Aquarium, Harn-fester Volk Minelli säure Beziehung. Nur Mut! Tel.: inkl. JuDVD-Laufwerk; DVD-RAM 160 x 0,60 x 0,60, NebelKfz-Z. inneres 0160/95882467 150 x 0,50, (Brenner)  günstig zu verkau- wel-Abdeckungrauch Böblinüber Organ gen inkl. Untergestell fen. Tel.: 05971/3410 Städten aus Me65 J., sucht eine neue tall + Pumpe für 120 €. Tel.: Witwer, Südslawe Partnerin. Sie muss wie ich Mobiles Klimagerät mit 05978/372 tierlieb sein und viel FreuFernbedienung, neuwertig, Sammelnicht Klebde am Leben haben. Tel.: mit original verpackt, UVP 599 Suche Farbfernseher bücher süß stoff Euro, für VB 299 Euro zu Fernbedienung, gut erhalten. 01522/8744707 verkaufen. Tel.: 05459/4419 Tel.: 0176/52371663 Kegelleute (4 Paare, 37-50 J.) o. 0151/21950768 suchen Verstärkung für Ke-

Immobilien

Vermietung / Angebote

Verkaufe Reihenhaus mit 4 ZKB, GWC, Carport, stadtzentral, für VB 82.000 €. Tel.: 0170/6764442 Bevergern, Ortsmitte, Maisonette-WHG., 4 ZK, 2 Bäder, Abstellraum, 110 qm, 1. OG, zu sofort oder später zu vermieten. Tel.: 05459/8339

Ulrike Menke

Immobilieninformationen: www.immobilien-ulrike-menke.de Büro: Rheine Lingener Str. 2 „Hues Ecke“, Tel. 05971-9483235

Lagerhalle ca. 320m2 isoliert mit Lagerbühne in Rheine Kanalhafen Süd zu vermieten Tel. 0162/1376684

Vermietung / Gesuche

Suche Gaststätte in 4-köpfige Familie sucht in und um Rheine. Tel.: Rheine (Schotthock) eine 4 0174/61501015 € + NK. ZKB Wohnung. Bitte mel- Tel.: 0157/78131709 den unter: 0174/8092592 Wohnung mit Garten ab 4 Suche dringend Wohnung in Zimmern zur Miete gesucht Rheine bis KM 235 €. Tel.: ab ca. Oktober 2010. Tel.: 0171/4451457 0174/8940542

Ihre Ansprechpartnerin beim Rheiner Report in allen Fragen rund um den Immobilienmarkt-Markt ist Marion Schuckmann. Mo Fr bis 14 Uhr unter Telefon: 05971/80017-41 zu erreichen oder schreiben Sie an schuckmann@rheiner-report.de.

Umzüge Deutschlandweit/ Europaweit mit Lizenz

☛ Möbel Auf- und Abbau ☛ Haushaltsauflösungen ☛ Sanierungen / Malerarbeiten

☛ Brandsanierung ☛ Entrümpelungen ☛ Lagerung von Möbel „Alles aus einer Hand“

Transporte Reisige Tel.: 05978/999536 Gildestraße 2, 48477 Hörstel-Dreierwalde

geln, Kino, Kneipe, Kunst, Grüße Kultur. Weitere Informationen unter: 05971/8072253 (evtl. AB) Hallo Melli! Herzlichen Glückwunsch nachträglich Netter Mann, 60 J., sucht zu Deinem Geburtstag wünebenso nette SIE für Freund- schen Dir Andreas und Manschaft, Liebe und mehr. Bitte ni ruf an: 05975/708789 Hallo, ich bin Marquet, 62 Jahre jung und alleinstehend. Über einen Kontakt würde ich mich sehr freuen. Für gemeinsame Unternehmungen und Spaß möchte ich meine Freizeit gerne einbringen. Bitte anrufen: 05975/8268 o. 0151/50379101

Sonstiges

Bernardstr. 29 49809, Lingen (Ems) Tel.: 0591 710014-0 Fax: 0591 710014-29 www.quadt.eu

BLUMEN

DESIGN

Lehrerin erteilt privaten Spanischunterricht. Handy: 0173/6354902

nsten Wieder Die scho t es im ibProgramm! g n e m lu Drachen Schnittb die N tur aus aAntikstein o w , r e i h nur e ist! zu HausHub- bibli-

KEGELN in Rheine. Wir suchen Frauen (35-55 J.) die mit uns Kegeln möchten. europ. Handy: persönl. lat.: arg, Schul-0173/6354902 HauptFürwort festsaal

ich

schlimm

Musikrichtung

schrau- scher berdrehPriester flügel Hanne Jakesch

stadt

2 Auto-/Skidachboxen, abschließMünsterstr. 8, 48431 Rheine Fensterbar, je 230 cm lang, 40 cm bzw.vorhang 70 Tel. (05971) 401282 cm breit, für tägl 2,50 € bzw. 4, € Abk. Version 1 - Page Magnet1 - Composite zu vermieten.Herzblatt Tel. 0591/52727 für ein ende

Weltalter i. d. griech. Antike

Hohlmaß

begeisterter Anhänger

Spielkartenfarbe dt. Vorsilbe

mittlung in

Die Partnerver

unbek. Flugobjekt Rheine(Abk.)

Seit 1992 jetzt

Hochschulreife (Kw.)

Papageienart zuvor

für niveauvolle Partnersuche Fürst Schalen- Hühneraller im Berufe, Akademiker, Rentner frucht produkt Orient aktuelle Kundenfotos Nachtvogel keine Vertragsbindung äußerst kostengünstig Kostenl. Infos: 05971-8029391 · www.pv-dasherzblatt.de eine Milchprodukt

Berliner Uni (Abk.)

Nasse Wände? Schimmel? Erdzeitalter

Strohunterlage

schwed. Musikergruppe

Festkleid

dort

span. Königin † (Kosename)

sibir. Strom

dt. Vorsilbe

60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. VerFlussFrauentrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC löst Ihr Problem! niedename Insel Abdichtungstechnik ISOTEC-Fachbetrieb Gehrmeyer im Stil in der

rung

von (franz.)

Tel. 05975-242555 oder www.isotec.de Irischen See

Karl Lampe

Anzeigenleitung

Energieberatung

Witwer, 65 J., tierlieb, sucht Partnerin. Tel.: 01522/8744707 3 Doppelkopfspieler gesucht! Wir (M 39 + 41 J.) sind auf der Suche nach weiteren DoKo-Spielern für 1x monatl. Treffen. Konatkt: kunstgemeinschaft@gmx.de

www-rheiner-report.de

Erweiterung eines Hauses

... macht Ihr Haus trocken!

wwp08/29

Werben, aber wie? Und was spricht für den Rheiner Report? Büro: 05971 / 80017-45 Mobil: 0170 / 5820685 eMail: lampe@rheiner-report.de www.rheiner-report.de Auflösungen von Seite 25 Auflösung des Rätsels

B S E G D E G U L A E R A E ON NG E R H A U G E N E R F R A G L O S R A R NO K E A E N T E L I W Rätsel Nr. 1 MANU dieser I L E R A T L A S Ausgabe WE T A S D T S L I Z A S R OMA U R A T O B SMO G E N I E R E B L E I M B U L G A R E MA R A L B E N S A U E R U R A UN U E S

O P S T O R L P O O T T U F O A R NUN E EM I R K A E S N T D A E G E L L A N A L ANB A

E L I A B I E U L E A U


Stellen-/Kleinanzeigen

27

Sonntag, 15. August 2010

Der Rheiner Report

ie Verheizen S ld! nicht Ihr Ge

-

Fenstersanierungen Eigenfertigung Sicherheitstechnik Montage vor Ort

Sontige Dienstleistungsangebote

Clubs/Sehnsucht

Das Seniorentelefon Sie zahlen noch immer mindestens 16,37 € ? monatl. Grundgebühr bei der Telekom ohne auch nur eine Min. telefoniert zu haben? Sie wünschen sich für den „Fall NEUE Boys verwöhnen der Fälle“ eine kompetente Kundenbetreuung vor Ort, statt Computerstimmen am Band? Dann den solventen Herrn! Tel. 0176-29678110 sollten Sie den Vodafone Telefonanschluss 60+ kennenlernen. Transparent, ehrlich, fair und ohne Haken und Ösen: Für nur 9,95 €/Monat (inkl. aller Grundgebühren, Sie zahlen keine Telekom Gebühr mehr!) telefonieren Sie soviel Sie möchten in das deutsche Festnetz( Ortsund Ferngespräche). Sie behalten selbstverständlich Ihre Rufnummer und Ihr gewohntes Telefon (kein Handy). Bis zum 31.08.2010 entfällt außerdem die einmalige Bereitstellungsgebühr i.H.v. 25,-€. Zögern Sie nicht und besuchen Sie uns unverbindlich. Nur hier im Vodafone-Shop (eec) „Der Shop Ihres Vertrauens“, Humboldtplatz 4, 48429 Rheine, Tel.: 05971/1488928

Club

2sp x 57mm

Der

- Täglich ab 21 Uhr geöffnet -

RHEINER REPORT

Stellenmarkt

HEB

n neuThai-Lotus-Massage eu 48720 Höven 160 - Rosendahlehemaliges China-Restaurant

0152/27047506 0175/6963269

Sie Suchen Mitarbeiter ?

HEB Fenster- und Türentechnik

... und zwar richtig GUTE ?

Fuggerstraße 19 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck Telefon 05451/5429022 Telefax 05451/5420 34 info@heb-fenster.de www.heb-fenster.de

Platzieren Sie Ihre offenen Stellen doch mal bei uns...

Thai-Girls

N E U

geil + sexy Privat und Hausbesuche Rheine 0152/23384504

neuwww.erobella.de/thailotus u ne

N Thai-Ladys E Wendy & Pan, Geil! Alles geht! U Privat und Hausbesuche

Rheine 0162/1670955, www.erobella.de

Jede Woche

Neue, geile Girls Infos: Rheine: 05971 / 8995799 Lingen: 0591 / 966 2766 www.verona-kaiser.de

dem Rheiner Report am Sonntag! übrigens: Wir berechnen keinerlei Farbaufschläge bietet individuell abgeschlossene Lagerflächen f. Privat + Gewerbe auch Reifenlagerung

Jeden Sonntag in den Morgenstunden werden wir in ca. 43.000 Haushalte der Region Rheine, Neuenkirchen und Hörstel verteilt.

· alarmgesichert · Canisiusstr. 21-23 · 48429 Rheine Telefon 0 59 71 / 80 72 12 www.lagerhotel-rheine.de

GUTSCHEIN • • •

Sectionaltore

für Firma .......................................

energiesparend durch iso 40mm Doppelwand Neu cool im Sommer warm im Winter

Gegen Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie bei Ihrer nächsten Anzeigenschaltung in unserem Stellenmarkt sagenhafte....

40%

Ihr Spezialist für

Garagentore aller Art Tel. 05971/807212

Verteiler ab 18 Jahren zu sofort gesucht ! Für alle Gebiete in und um Rheine! Tel. Bewerbung bei Herrn Grotegut:

05971 / 80017-56 nach 17.00 Uhr: 0173 / 3758794 Der

RHEINER REPORT Am Sonntag

Impressum für den Rheiner Report am Sonntag Verlag: Der Rheiner Report UG

So

nn ta g I ... R g s w Un er e ge d ni lese den blä ch n tt t n ! er

t!

Rabatt

Der

W

RHEINER REPORT Humboldtplatz 4 · 48429 Rheine · Telefon 05971/80017-40 , Fax -50 E-Mail: niebuhr@rheiner-report.de · www.rheiner-report.de

ur

(Dieser Gutschein ist mit Unterschrift gültig bis zum 30.12.2010)

0 59 23 57 34 - Lehmkuhle 15 - 48465 Schüttorf (D) www.saunaclub-goldendreams.de

Aktuelle und ältere Ausgaben des Rheiner Reports finden Sie auch unter:

www.rheiner-report.de

(haftungsbeschränkt)

Humboldtplatz 4, 48429 Rheine Tel. 05971-80017-40 Fax 05971-80017-50 E-Mail: info@rheiner-report.de Internet: www.rheiner-report.de Amtsgericht Steinfurt HRB 8437 Steuer-Nr: 311/5891/3043 Ust-IdNr.: DE815089800 v.i.S.d.P. Hubert Niebuhr, Verlagsanschrift Öffnungszeiten Büro: Mo. - Fr.: 09.00 - 16:30 Uhr Verlagsleitung: Hubert Niebuhr Mobil: 0176 - 80083384 Anzeigenleitung / Beratung: Karl Lampe Mobil: 0170 - 5820685 Anzeigenberatung: Heide Cremer, Marion Schuckmann Redaktion: Britta Schulte

ANZEIGEN COUPON Unser kostenloser Kleinanzeigenmarkt für Sie! Private Kleinanzeigen kostenlos (zzgl. evtl. Chiffregebühr = pauschal 5,- €) bis max. 8 Zeilen. Gewerbliche wie gewohnt!

Erscheinungsdatum notieren & Rubrik ankreuzen: Job/Gesuche Job/Angebote Immobilien/Angebote Immobilien/Gesuche

Vermietung/Angebote Vermietung/Gesuche Verkäufe (Kauf-)Gesuche

Tiermarkt KFZ-Markt Landwirtschaftl. Fahrzeuge Reise/Erholung

Nachhilfe Dienstleistung Bekanntschaften Grüße

Mediengestaltung: Tanja Kähm Zeile 1

Verteilung: Heinrich Grotegut 0173-3758794, 05971/80017-56 Druckhaus: DruckHaus Rieck Delmenhorst GmbH & Co. KG,Sulinger Str. 66 27751 Delmenhorst

Zeile 2 Zeile 3 Zeile 4

Auflage: ca. 43.000 St. (Die genaue Auflagenhöhe kann von Woche zu Woche variieren, sie erhalten sie auf Anfrage)

Der Rheiner Report am Sonntag wird an frei zugängliche Haushalte in Rheine kostenlos verteilt. Die Auflagenhöhe kann von Woche zu Woche variieren. Die genauen Zahlen erhalten Sie auf Anfrage. Die Urheberrechte für von uns erstellte Artikel, Fotos und Anzeigen bleiben beim Verlag. Wir übernehmen keine Haftung für unverlangt eingesandte Vorlagen, Fotos oder andere Unterlagen. Der Absender versichert mit der Übersendung, dass Vorlagen, Fotos usw. frei von Rechten Dritter sind. Bildquellen: Britta Schulte, pixelio, fotolia u. div. a.

Zeile 5

PLZ, Ort

Unterschrift

Sie finden uns im eec ems einkauf center: Erscheinungstermin: wöchentlich sonntags

Im 1.OG

Anzeigenschluss: Donnerstag 16.00 Uhr

RHEINER REPORT

Straße, Hausnummer

Name und Sitz des Geldinstituts

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die kostenlosen privaten Kleinanzeigen nicht telefonisch angenommen werden können.

Der

Vor- und Zuname

Konto-Nr.

Bitte den gewünschten Privatanzeigen-Text mit Satzzeichen fortlaufend in die Kästchen eintragen. Nach jedem Wort ein Kästchen als Zwischenraum freilassen.

Anzeigencoupon ausfüllen und einsenden an:

BLZ:

per Post: Humboldtplatz 4 | 48429 Rheine per Fax:

05971-80017-50

E-Mail:

kaz@rheiner-report.de

www:

Sie können Ihre privaten Kleinanzeigen auch online aufgeben unter www.rheiner-report.de


NEUEröFF 1 4 . U N d NUNG 15.08.20 10

Toyota Nitschke eröffnet Gebrauchtwagenpark Am 11.06.2010 startete der Unternehmer Herr Ulrich Nitschke den Umbau des Gebrauchtwagenplatzes, welchen er nach eigenen Angaben zu einem regelrechten Gebrauchtwagenpark für Rheine umbauen möchte. Nach einem großen Umbau und nur 2 Monate später erstreckt sich dieser nun auf einer Gesamtfläche von 4000 qm und bietet Platz für 150 Fahrzeuge aller Hersteller. Herr Nitschke freut sich über die plangemäße Fertigstellung und begründet seine Investition nachhaltig im Marktpotenzial der Region. U.Nitschke: „Wir freuen uns sehr über den hohen Zuspruch unserer Kunden und die Begeisterung der Menschen aus Rheine und Umgebung für unser Haus und die Marke Toyota. Wir sind sehr stolz den weltgrößten Automobilhersteller in unserem Markt vertreten zu dürfen und möchten, wie von uns erwartet, weiterhin die beste Servicequalität bieten, aber auch jährlich neue Highlights setzen. Unser neuer Gebrauchtwagenpark ist sehr zeitgemäß gestaltet und soll eine möglichst breite Zielgruppe ansprechen. Wir werden neben den derzeit sehr gefragten Vorführ- und Jahreswagen auch ältere und sehr günstige Gebrauchtwagen für das schmalere Portemonnaie, sowie neben unseren beliebten Toyotamodellen auch abwechslungsreiche Fahrzeuge der anderen Hersteller anbieten. Das Gesamtkonzept umfasst die Wünsche unserer Kunden und darauf kommt es an.“ Am Wochenende feiert der Park seine offizielle Eröffnung und läd herzlich zu einem Besuch ein um diesen persönlich mit Familie und Freunden zu entdecken.

KW32  
KW32  

Der Rheiner Report am Sonntag KW32

Advertisement