Page 1

OPEN HELSINKI – FOR BET TER CITIES

Die urlauberfreundliche Designhauptstadt

Eine mit heiterer Kreativität überschäumende Stadt mit glücklichen Bewohnern, die außer von Natur auch von Alltagsdesign durchdrungen ist – so versteht sich Helsinki, die Welthauptstadt des Designs.

Helsinki ist zugleich ein Zentrum urbaner Kultur Eine dynamische, anheimelnde und tolerante Stadt, die auch des Nachts nicht schläft. Das britische Lifestyle-Magazin Monocle hat Helsinki im Sommer 2011 zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Wir meinen, dass Helsinki auch eines der besten Reiseziele der Welt ist. Eine Stadt, die genau das richtige Format hat und in der alles Wichtige und Interessante nahe, oft in Gehweite, gelegen ist.

Im Jahre 2012 ist Helsinki gemeinsam mit Espoo, Vantaa, Kauniainen und Lahti die Welthauptstadt des Designs. Von einer Stadt in die andere zu gelangen ist leicht – und lohnt sich auch. Das Programm des Designhauptstadtjahres umfasst rund 300 Ereignisse und Projekte. Sie alle haben letzten Endes das gleiche Ziel: Wege zu suchen, mit denen sich Städte mit Hilfe von Design und generell mit guter Planung zu noch besser funktionierenden und lebenswerteren Orte machen lassen. Für die Bewohner ebenso wie für auswärtige Besucher.

Design kann alt oder neu sein. Groß oder klein. Schön oder umstritten. Spektakulär oder unsichtbar. Vielfach dient Design auch gesellschaftlichen und sozialen Zwecken. Beispielsweise der öffentliche Verkehr oder das öffentliche Gesundheitswesen könnten ohne solide Planung nicht funktionieren. Aber Design verbirgt sich auch in vielen Details, die auch der Reisende genießt, oft ohne darauf sonderlich zu achten: hindernisfreie Fahrradwege, clever gefaltete Speisekarten, gut in der Hand sitzende Kaffeetassen, in Liegestellung kippbare Flugzeugsitze, übersichtliche U-BahnPläne, gut geräumte Straßen, informative Hinweisschilder, behagliche Schiffsterminals sowie trotz widrigen Wetters im Fahrplan bleibende Busse, Züge oder Straßenbahnen.

WORLD DESIGN C A P I TA L H E LS I N K I 2 012 CITIES OF HELSINKI, ESPOO, VA N TA A , K AUNI A INE N A ND L A H T I

Im Programm des Designhauptstadtjahres finden sich Dutzende von Veranstaltungen und –Ausstellungen für das breite Publikum. Mehr über sie erfahren Sie auf den folgenden Seiten. In diesem Heft werden nur Events des Jahres 2012 aufgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website, ebenso einen Link zum Herunterladen eines Handy-Apps der Designhauptstadt. Willkommen in der urlauberfreundlichen Designhauptstadt. Fühlen Sie sich bei uns wie zu Hause.

W W W.W DCHE L SINK I2 012 .F I


W ORL D DE SIGN C A PI TA L HE L SINK I 2 012

OPEN HELSINKI – FOR BET TER CITIES

VERANSTALTUNGEN

AU S ST E L L U N G E N

NEUJAHRSBEGRÜSSUNG DES DESIGNHAUP T S TADTJAHRES Die offizielle Eröffnung des Designhauptstadtjahres erfolgt bei der traditionsreichen Begrüßung des Neuen Jahres auf dem Senatsplatz von Helsinki. WANN 31.12.2011 WO Helsinki INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi DOCPOIN T Dokumentarfilmfestival, das sich mit der Bedeutung von gutem und schlechtem Design auseinandersetzt. WANN 24.–29.1.2012 WO Filmtheater in Helsinki INFORMATION www.docpoint.info DESIGNHAUPS TADT-WOCHENENDE Nach dem Prinzip der offenen Tür funktionierende Veranstaltungskette, die das Programm des Designhauptstadtjahres präsentiert. WANN 3.–5.2.2012 WO Helsinki, Espoo, Vantaa, Kauniainen, Lahti INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi

DESIGN-DIS T RIC T-WOCHE Aktionen, Angebote und Events in Helsinkis Design District. WANN 7.–10.6.2012 WO Design District Helsinki INFORMATION www.designdistrict.fi

DESIGNGAL L ERIA 12 Ausstellungsensemble, das zeitgenössisches Design aus vielen Perspektiven präsentiert. WANN 2012 WO Designmuseum INFORMATION www.designmuseum.fi

L ASIPAL AT SI DESIGN M A RK E T Verkaufs- und Event-Markt junger Designer WANN 1.–4.8.2012 WO Lasipalatsin aukio, Helsinki INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi

W EGE DES DESIGNERS Die Ausstellung veranschaulicht die verschlungenen Wege des Designprozesses. WANN 1.2.–31.12.2012 WO Technisches Museum INFORMATION www.tekniikanmuseo.fi

HEL SINKI DESIGN W EEK 2 012 + HABITA RE Die internationale Designszene, namhafte lokale Formgeber und das breite Publikum geben sich ein Stelldichein. WANN 6.–16.9.2012 WO Helsinki INFORMATION www.helsinkidesignweek.com, www.habitare.fi OPENHOUSEHEL SINK I Ein anderes Helsinki. Führungen zu Bauwerken und Stadtteilen. WANN September 2012 WO Helsinki INFORMATION www.openhousehelsinki.fi

DESIGN GOES M AT TOL AIT URIT Dieses City-Festival schlägt eine Brücke zwischen Design und der Tradition des Teppichwaschens im Meer. WANN 30.4.–31.12.2012 WO 13 Teppichwaschbrücken in Helsinki INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi MOA , M AS TERS OF A! Designfestival der Aalto-Universität, der bedeutendsten Kunsthochschule Finnlands. WANN 9.5.–3.6.2012 WO Helsinki INFORMATION www.moa.fi

CITIES OF HELSINKI, ESPOO, VA N TA A , K AUNI A INE N A ND L A H T I

ENEMM ÄN F UNK IS TA , REINO! In den 1930-1960er Jahren in Helsinki gedrehte Kinofilme sind das Thema dieser Ausstellung. WANN 15.2.2012–13.1.2013 WO Hauptgebäude des Stadtmuseums Helsinki INFORMATION www.hel.fi RICHT UNGSW EISER – FINNISCHES DESIGN 19 4 5 –1970 Wie sich Finnland nach dem Zweiten Weltkrieg zu einer international renommierten Design-Nation mauserte. WANN 24.5.–23.9.2012 WO Designmuseum INFORMATION www.designmuseum.fi INDE X : AWA RD E XHIBITION – S T R ASSENAUSS TEL LUNG Konkrete Beispiel dafür, wie Design in aller Welt das Alltagsleben verbessert. WANN 10.5.-10.6.2012 WO Straße Keskuskatu INFORMATION www.indexaward.dk

DAS ERBE DER ZUK UNF T Welches sind die Rollen, Träume und Verantwortungen des Designers im Jahre 2012? An einer Antwort versucht sich die 100-Jahre-Ausstellung des Verbands für Industrielle Kunst Ornamo. WANN 16.6.–5.8.2012 WO Kunsthalle Helsinki INFORMATION www.ornamo.fi WANDEL : AUF DEM W EG ZU EINER NACHHALTIGEN ZUK UNF T Kann Ihr eigenes Heim der wichtigste Umweltbeitrag Ihres Lebens sein? WANN 1.8.–30.9.2012 WO Museum für Finnische Architektur INFORMATION www.mfa.fi AL LTÄGL ICHE SCHÄT ZE – AUSS TEL LUNG IN TERNATIONAL ER DESIGNHÄUSER Designkonzepte für einen besseren Alltag, präsentiert von führenden Designorganisationen aus Ländern in aller Welt. WANN 5.–15.9.2012 WO Suvilahti, Helsinki INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi HEIM Die Ausstellung beleuchtet Idealvorstellungen vom eigenen Heim im Spiegel der Zeiten. WANN 12.10.2012–13.1.2013 WO Designmuseum INFORMATION www.designmuseum.fi

W W W.W DCHE L SINK I2 012 .F I


W ORL D DE SIGN C A PI TA L HE L SINK I 2 012

T R E F FPUNKTE PAV IL LON Diese Begegnungsstätte der Designhauptstadt ist zugleich ein Musterbeispiel der finnischen Holzbaukunst. WANN Mai–September 2012 WO Beim Designmuseum INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi SK ATING-PA RK K AL ASATA M A Skater, urbane Kultur, Ostseeküste und schöne Landschaften. WANN 2012 WO Helsinki-Kalasatama INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi K APEL L E DER S TIL L E IN K A MPPI Nicht für religiöse Verrichtungen, sondern zur Selbstbesinnung. Steht für alle offen. WANN 2012 WO Helsinki-Kalasatama INFORMATION www.helsinginseurakunnat.fi K ULT T UURISAUNA Wenn Design und Sauna zusammentreffen, kommt dabei eine umweltfreundliche Kultursauna heraus. WANN Ab Sommer 2012 WO Hakaniemenranta, Helsinki INFORMATION www.kulttuurisauna.fi OASE – L EBENDES WOHNZIMMER Auf dem Innenhof eingerichtetes lebendes Wohnzimmer. Fühlen Sie sich wie zu Hause. WANN 23.1.–31.12.2012 WO Kunstzentrum Annantalo, Helsinki INFORMATION www.annantalo.fi

ESSEN UND TRINKEN GROSSM A RK T Essen und Design begegnen einander in einem ehemaligen Schlachthofviertel. Märkte, Geschäfte, Ereignisse und Popup-Restaurants. WANN September-Dezember 2012 WO Helsinki-Kalasatama INFORMATION www.heltu.fi KOL M AS TIL A TÖÖLÖ Design-, Aktions- und Servicezentrum der Kulturfabrik Korjaamo. Anschauen, Zuschauen oder selbst Hand anlegen. WANN 2012 WO Kulturfabrik Korjaamo INFORMATION www.korjaamo.fi DREI-SCHMIEDE-TERR ASSE Die Designhauptstadt-Terrasse im Herzen von Helsinki. WANN Mai-September 2012 WO Platz der Drei Schmiede (Kolmen sepän aukio) INFORMATION www.hok-elanto.fi DREHSCHEIBE – URBANER GA R TEN Oase urbaner Landwirtschaft unweit der Innenstadt, in einem von alten Lokschuppen gebildeten Bahnmilieu. WANN 2012 WO Helsinki-Pasila INFORMATION www.kaantopoyta.fi

CITIES OF HELSINKI, ESPOO, VA N TA A , K AUNI A INE N A ND L A H T I

OPEN HELSINKI – FOR BET TER CITIES

FÜR KINDER J E D E N A LT E R S

NICHT ZU VERGESSEN!

K INDER-BÜCHERCA FÉ Ungezwungen, kreativ und glücklich. So ist das von Kindern gestaltete Büchercafé. WANN 23.1.–31.12.2012 WO Kunstzentrum Annantalo, Helsinki INFORMATION www.annantalo.fi

FON T-WANDERUNG Straßenschilder und Wandbeschriftungen sind Teile des Stadtdesigns. Ein Stadtplan der Napa Gallery führt durch das Helsinki der Schrifttypen. WANN 25.4.–31.12.2012 WO Helsinki INFORMATION www.napagalleria.wordpress.com

W IR BAUEN EINE S TADT Kinder-Architekturoper. Kinder als Schauspieler, Bühnen- und Kostümbildner. WANN 3.–17.3.2012 WO Museum für Finnische Architektur INFORMATION www.rakennetaankaupunki.fi

PILOT-HALTES TEL L E Wie sieht und fühlt sich eine DesignerStraßenbahnhaltestelle an? WANN 2012 WO Helsinki-Kamppi INFORMATION www.hel.fi

Z AUBER DES SPIEL ZEUGS Die Geschichte des Spielzeugs vom alten Mesopotamien bis zum 21. Jahrhundert. WANN 24.2.–20.5.2012 WO Kunstmuseum Helsinki, Tennispalatsi INFORMATION www.taidemuseo.fi

FOR T UM ENERGIEBANK Machen Sie Pause auf einer Energie-Bank und versenden Sie eine Videogrußbotschaft via YouTube. Bänke in verschiedenen Teilen Helsinkis. WANN 2012 WO Helsinki INFORMATION www.wdchelsinki2012.fi C M Y CIT Y – K INDER-A RCHITEK T URK A R TE Virtuelle Karte, die Kindern in Wort, Bild und Video hilft, ihre Stadt zu erkunden. WANN 2012 WO Internet INFORMATION www.cmycity.net BROT – GU TER GESCHM ACK HAT EINE FORM Ein zu Ehren des Designhauptstadtjahres erneut in die Produktion genommener Brotklassiker. Probieren lohnt sich! WANN 2012 WO Ausgewählte Geschäfte INFORMATION www.hok-elanto.fi

W W W.W DCHE L SINK I2 012 .F I


W ORL D DE SIGN C A PI TA L HE L SINK I 2 012

OPEN HELSINKI – FOR BET TER CITIES

ESPOO, VANTAA, KAUNIAINEN & LAHTI ESPOO AUSS TEL LUNGSZENT RUM W EEGEE Einer der bedeutendsten Ausstellungskomplexe Finnlands. U.a. EMMA, das Museum für moderne Kunst Espoo. WANN 2012 WO Ausstellungszentrum WeeGee INFORMATION www.weegee.fi DREI GESCHICHTEN ZUR URBANISIERUNG Die Ausstellung wirft einen Blick auf Länder in Afrika und Asien und befasst sich mit der Frage, ob sich die Welt mit Design verbessern lässt. WANN 28.3.–19.8.2012 WO Helinä-Rautavaara-Museum, WeeGee INFORMATION www.helinamuseo.fi

VANTAA 2 0X0 – REISE IN DIE ZUK UNF T Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? WANN 2012 WO Wissenschaftszentrum Heureka INFORMATION www.heureka.fi SCHÖNHEIT IN 6 A K TEN Ausstellung, die die Grenzen zwischen Design und bildender Kunst auslotet. WANN 10.2.–4.8.2012 WO Kunstmuseum Vantaa INFORMATION www.vantaa.fi

KAUNIAINEN S T UDIO K UK K APURO Das Atelier des bekannten finnischen Designers Yrjö Kukkapuro ist erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. WANN August-Oktober 2012 WO Ateljee Kukkapuro, Kauniainen INFORMATION www.kukkapuro.fi RHY THMUS Kollektives Umweltkunstwerk aus über 20 000 Tulpen. WANN bis 31.5. 2012 WO Villa Valmogård, Kauniainen INFORMATION www.kauniainen.fi

LAHTI EKOL ANDIA Finnische Formgebung und Kunst aus ökologischer Perspektive. WANN 3.2.–27.5.2012 WO Stadtmuseum Lahti/ Kunstmuseum Lahti INFORMATION www.lahdenmuseot.fi FINNISCHE SK IER – VOM SK IBAUER ZUM INDUS T RIEDESIGNER Finnische Skier sind weltbekannt. Wie werden die Bretter entworfen? WANN 20.9.–31.12.2012 WO Kunstmuseum Lahti / Skimuseum INFORMATION www.lahdenmuseot.fi

CITIES OF HELSINKI, ESPOO, VA N TA A , K AUNI A INE N A ND L A H T I

Weitere Informationen über die Designhauptstadt, die Themen und Ereignisse des Jahres, finden Sie auf unserer Website, mit Hilfe unseres Handy-Apps sowie bei Facebook und Twitter. Willkommen in der urlauberfreundlichen Designhauptstadt. Fühlen Sie sich bei uns zu Hause. W W W.W D C H E L S IN K I 2 0 12 . F I

W W W.W DCHE L SINK I2 012 .F I


Die Urlauberfreundliche Designhauptstadt  

Im Programm des Designhauptstadtjahres finden sich Dutzende von Veranstaltungen und –Ausstellungen für das breite Publikum. Mehr über sie er...

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you