Issuu on Google+

wAvEs DAILY

BUNNY lAKE

JACK DANIEL’S STAGE @ FLUC WANNE, 00:00

samstag

Aktuelle Fotos, Interviews und alle Festival-Highlights im Überblick

/

saturday

Latest photos, interviews, and all the festival highlights at a glance


eine nacht der österreichischen club k u l t u r im wiener rathaus fr, 2.1 1.1 2 ab 2 2:00

susiklub colt aus gold & flowjob

praterei 7 citizens, kido soon & willfling

crazy crazy sonic

disko404 doze, feelipa & franjazzco

electro-nix wolfram & felix the houserat

hausboot label night bitz & bernstein

beats4education wild culture

luv shack showcase simonlebon & lee stevens

the future sound abby lee tee & f!no

functionist

the loud minority mr. guan & dereck foreal

joyce muniz

visual concept by

beware kristian davidek + mc joe-joe fm4.orf.at

tickets gibt’s bei wienxtra – jugendinfo (babenbergerstr.), über www.oeticket.com oder unter +43 1 96 0 96. vvk eur 13,- / ak eur 15,-


NEws 06.10. NACHMittAgsPROgRAMM

AFtERNOON PROgRAMME

Nachmittags ausspannen? Nicht Relaxing in the afternoon? Not on mit uns! Waves Vienna schläft nie our watch! Waves Vienna never und bietet nicht nur für Musik- sleeps and offers events not just hungrige Programm: Das Fußball- for the music-hungry: the football duell zwischen Musikern von den match between musicians from MANUeL FRoNHoFeR Färöer-Inseln und ihren Kollegen the Faeroe islands and their colHEAD OF COMMUNICATIONS aus Österreich (um 17:30 Uhr im leagues from Austria (5.30 pm at Wettsteinpark, gleich gegenüber Wettsteinpark, right across Flex) vom Flex) sollte die Frage nach der will once and for all resolve the Lag es tatsächlich am Regentanz, größten Fußballnation der Welt question of who is the world’s den Tu Fawning während ihres endgültig klären. Vorher stehen greatest football nation. Before Konzerts aufführten, oder war es noch Showcases von Dust Covered that, you should not miss the doch nur Zufall? Egal – der SchauCarpet und Talking to Turtles (ab 15 showcases of Dust Covered Car- er, der am Donnerstag während Uhr im Recordbag) auf dem Plan. pet, and Talking to Turtles (3 pm des Konzerts der Band Abkühlung Eine gemütliche Einstimmung auf at Recordbag). A nice start into brachte, sollte schnell wieder vorbei sein. Und für Samstag dürfen den letzten Festivalabend! the last evening of the festival! wir uns wie tags zuvor über bestes Spätsommerwetter freuen. Bis vielleicht einer der Acts die metereologischen Möglichkeiten seiner Musik ausreizt – bei Acts wie Pantha du Prince oder GravenSonntag hat der Spuk ein Ende, On Sunday, it is all over; but hurst könnte das zumindest den aber was gibt es Schöneres als what could be better than a Einfall von Nebel bedeuten. Was it ein ausgiebiges Frühstück nach large breakfast after a long really the rain dance Tu Fawning einer durchzechten Nacht? Waves party night? Waves Vienna, the performed during their concert, Vienna, das Wohlfühl-Festival im feel-good festival at the heart of or was it just a coincident? AnyHerzen Wiens, bringt die mor- Vienna, brings the early-morning way – the shower which cooled gendliche Mahlzeit direkt in die meal directly to you at Prater- off the night during the band’s Pratersauna. Anschließend an die sauna. Right after the regular DJ gig on Thursday did not last long. reguläre Auflegerei geben sich die sets, the veterans Moogle, Lami- And, just like on the day before, Veteranen Moogle, Laminat und nat, and Amblio will have the the weather forecast for SaturAmblio die letzte Ehre und beglei- honour of escorting the tireless day predicts great late summer ten den nimmermüden Festival- festival visitors into the day with weather. unless one of the acts besucher mit gewohnt guter Elek- their usual great electronic music. is going to play weather god – in tronik in den Tag hinein. Waves Waves Vienna says goodbye, see the case of Pantha du Prince or Gravenhurst that could at least Vienna sagt Tschüss und bis zum you next year! lead to the sudden descent of fog. nächsten Jahr!

EDitORiAl

PARtYFRÜHstÜCK

PARtY BREAKFAst

IMPRessUM — HeRAUsGeBeR Thomas Heher ReDAKtIoN Manuel Fronhofer (Leitung), Benjamin Agostini, Maria Hammer, Jana Lapper, Kat Ober, Johanna Stögmüller, Eva Zimmermann ÜBeRsetZUNG Isabella Reichl tIteLBILD Alexander Nussbaumer LAYoUt Manuel Fronhofer, Lucas Gerstgrasser MeDIeNINHABeR / VeRLAG Comrades GmbH GesCHÄFtsLeItUNG Thomas Heher ADResse Favoritenstraße 4–6/III, 1040 Wien e-MAIL info@wavesvienna.com WeB www.wavesvienna.com DRUCK Donau Forum Druck eRsCHeINUNGsoRt Wien. Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln nicht unbedingt die Meinung des Medieninhabers wider. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.


Highlights 06.10.

Gravenhurst

Good morning Vienna! Am Samstag wird das Festival zwar ohne Konferenzteil fortgesetzt, es trumpft dafür aber mit umso mehr Hochkarätigem, Glamourösem und Tanzbarem auf. Den Start machen HVOB (Her Voice over Boys), die auch Electro-Größe Oliver Koletzki bereits für sich entdeckt hat und berechtigterweise auf eine imposante Gig-Geschichte zurückblicken können. Weiter geht’s mit Sex ’n’ Roll bei den krachigen Sex Jams. Die Jack Daniel’s Stage @ Fluc wird den ganzen Tag vom Wiener Label Siluh Records mit Bands bespielt – der krönende Abschluss: Mile Me Deaf. Wolfgang Möstl, der Kopf des Trios, wird nicht mehr nur in Insiderkreisen vergöttert. Amen! Wer sich am Wasser wohler fühlt, bleibt beim Flex und dem naturverbundenen Pantha du Prince. Atmosphärische Elektronik trifft hier auf treibende Beats – nicht nur von der Presse hochgefeiert. Gar nicht weit davon entfernt liegt das Odeon Theater. Es hat in den letzten beiden Tagen den perfekten Rahmen für intime und eindrucksvolle Konzerte geliefert. Samstags dürfen dort A Thousand Fuegos und Gravenhurst Melancholie in das sonst so aufgereizte Treiben der großen Stadt bringen. Musik zum Augenschließen. Das renommierte Sound:frame Festival präsentiert in der wiedereröffneten Pratersauna eine vielversprechende Kombination: Konea Ra, DJ Phekt und Luma.Launisch. Aber das war’s natürlich dann noch nicht mit Tanzen: In der Fluc Wanne hat man zur Geisterstunde die letzte Möglichkeit die lokalen Heroes des Electro-Pop zu feiern – Bunny Lake geben ihr aller-, aller-, allerletztes Konzert. Wer dann noch die Abschlussparty inklusive Frühstück Sonntagvormittag in der Pratersauna durchhält, darf nach dreieinhalb Festivaltagen zufrieden ins Bett fallen. 4

Mile Me Deaf

Good morning Vienna! On Saturday, the festival continues without any conference events but has all the more top-class, glamorous, music gems to offer. The day kicks off with HVOB (Her Voice over Boys), who have also already been discovered by electro biggie Oliver Koletzki and who can look back on an impressive gig history. Next up, sex ’n’ roll by the noisy Sex Jams. The Jack Daniel’s Stage @ Fluc will be hosted by the Viennese label Siluh Records all night long; the highlight: Mile Me Deaf. Not just insiders idolise Wolfgang Möstl, the head of the trio. Amen! Those of you who feel more comfortable by the water, should stay at Flex and watch the nature lover Pantha du Prince; atmospheric electronica meets driving beats – celebrated not just by the press. The Odeon Theatre is located only a stone’s throw away. During the last two days, it was the perfect stage for intimate and impressive concerts. On Saturday, A Thousand Fuegos and Gravenhurst will bring some melancholia to the otherwise edgy mood of the city at this venue. Music for contemplation. The renowned Sound:frame Festival presents a promising combination of acts at the reopened Pratersauna: Konea Ra, DJ Phekt, and Luma.Launisch. But there is more to come: around midnight, you should take advantage of your last opportunity to see the local heroes of electro pop – Bunny Lake will be playing their very, very, very last concert. Anyone who is still standing after the final party including a breakfast at Pratersauna on Sunday morning, deserves a good night’s sleep after three and a half festival days.


ELECTRONIC BEATS NIGHT Sa/Sat 06.10., 19:30 @ Flex & Flex Café Neben dem vierteljährlich erscheinenden Musik- und Clubkultur-Magazin, der DVD-Reihe „Slices“ und der Website, auf der sich alles um Musik, Elektronik, Kultur und Lifestyle dreht, gehören zu Electronic Beats auch über ganz Europa verteilte Live-Events der Extraklasse. So wird es etwa auch im Rahmen von Waves Vienna eine Electronic Beats Night im Flex und im Flex Café geben. Das Line-up kann sich natürlich sehen lassen: Die Nacht wird von den österreichischen Senkrechtstartern HVOB (Her Voice over Boys) eröffnet, gefolgt werden diese von DENA, die auch schon als Gastsängerin bei The Whitest Boy Alive Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Höhe­ punkt des Abends dürfte aber wohl der Auftritt des deutschen Produzenten Pantha du Prince sein, der in seinen ungewöhnlichen Sound-Landschaften Natur und Techno zusammenführt. Außerdem dabei: Friedrich & Ludwig, Neodisco, Dean Begic und ein DJ-Set von Monsterheart. Apart from the quarterly music and club culture magazine, the DVD series “Slices”, and the website – which is all about music, electronic, culture, and lifestyle –, Electronic Beats also includes top-class live events all over Europe.

Pantha du Prince

In the course of Waves Vienna, one of these events, the Electronic Beats Night, will take place at Flex and Flex Café. The line-up is of course quite impressive: the night will be opened by the Austrian up-and-coming act HVOB (Her Voice over Boys), followed by DENA, who has already attracted attention as a guest vocalist for The Whitest Boy Alive. But the highlight of the evening will probably be the performance of the German producer Pantha du Prince, who combines nature and techno in his extraordinary soundscapes. Furthermore on the programme: Friedrich & Ludwig, Neodisco, Dean Begic, and a DJ set by Monsterheart.


PHoto Eugen Prosquill – www.warda.at

bring on the night

Unter dem Motto „Bring on the Night“ hat Eristoff den sonst so scheuen Wolf mitten ins bunte Treiben von Waves Vienna geholt. Nach Sonnenuntergang fühlt sich der Wolf am wohlsten – genau wie die nachtaktiven Besucher des Festivals. Und so hat es am Eröffnungstag neben den unzähligen musikalischen Schmuckstücken auch ein Kunst-Happening der besonderen Art zu sehen gegeben: Der international bekannte Graffiti-Künstler Loomit hat den Wolf im Logo der beliebten Wodkamarke auf die Frontwall der Eristoff Pratersauna gebracht. In einer Live-Performance hat der deutsche Sprayer, der schon mit bekannten Namen wie Seen, Toast und Daim zusammengearbeitet hat, den Wolf in Überlebensgröße but also a very special art happening: the internaFair Fair Fair Fair Stil Fair Fair Fairtionally Fair known Fair Fair Fairhis Fair graffitiFair artist Fair LoomitFair sprayed ver- Fair und inFair seinem ganzFair eigenen urbanen umgesetzt. Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient sion of the mascot ofEffizient the popular vodkaEffizient brandEffizient on Effizi Die Eristoff Pratersauna beherbergt imEffizient Rahmen vonEffizient Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch theÖkologisch frontÖkologisch wall of the Eristoff Pratersauna. In a Ökologisc live Ökol WavesÖkologisch Vienna selbst einige herausragende Künst­ ler – etwa Gold Panda oder Rustie – und ist somit performance, the artist from Germany, who has alder perfekte Ort, um den Eristoff-Wolf mit seinem ready worked with biggies such as Seen, Toast, and nachtaktiven Rudel von Partygängern zusammen- Daim, created his very unique, urban, larger than zuführen. Under the motto “Bring on the Night”, life-sized version of the wolf. The Eristoff PraterEristoff managed to lure the usually shy wolf out sauna itself has a number of outstanding artists into the hectic hurly-burly of Waves Vienna. After to offer during Waves Vienna – for instance Gold sunset, the wolf feels most comfortable – just like Panda or Rustie; it his hence the perfect place to the night owls who come to the festival. Hence, the bring together the Eristoff wolf and his nocturnal opening day offered not only countless music gems pack of party goers.

www. www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedal www. .at HeavyPe www. .at Heavy www. .at Hea ww .at Hw

01 /01353 01 / 353 01 /0353 353 /01 0353 353 /01 0353 353 01 /0 353 353 01 /0353 353 /01 0353 353 /01 0353 353 01 /0353 353 01 /0353 353 /01 0353 353 /01 0353 353 01 /0 353 353 01 /0353 353 /01 033

Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Fair Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizient Effizi Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisch Ökologisc Ökol Lastenradtransport Lastenradtransport Lastenradtransport Lastenradtransport und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf Lastenradtransport undÖkologisch -verkauf Lastenradtransport undÖkologisch -verkauf Lastenradtransport undÖkologisch -verkauf Lastenradtransport undÖkologisch -verkauf und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtranspor -verkauf und Lastenradtran -verkauf und Lastenra -ver Las und Fair

Fair Wir transportieren Wir transportieren Wir transportieren Wir transportieren für WirSie transportieren für WirSie für transportieren WirSie für transportieren WirSie transportieren für WirSie transportieren für WirSie transportieren für WirSie transportieren für WirSie transportieren für WirSie transportieren für WirSie für transportieren WirSie für transportie WirSie transp für WirSie tf Effizient Fair Effizient Effizient per Rad perbis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100k bis Ra p Ökologisch Ökologisch Ökologisch Montag Montag - Freitag Montag - Freitag Montag 08:00 - Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 - Freitag 17:00 Montag 08:00 -- 17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 - 17: Fre M

Fairvon Verkauf Verkauf Verkauf Lastenrädern von Verkauf Lastenrädern von Verkauf Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenräd von Verkau und Laste von Veu Effizient modernen modernen modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträ modernen Kindertransp moderne Kindertr mod Kin Ökologisch am Mittersteig am Mittersteig am Mittersteig 11, am 1040 Mittersteig 11, am Wien 1040 Mittersteig 11, am1040 Wien Mittersteig 11, am1040 Wien Mittersteig 11, am Wien 1040 Mittersteig am 11, Mittersteig Wien 1040 11, am 1040 Mittersteig Wien 11, am 1040 Mittersteig Wien 11, am 1040 Mittersteig Wien 11, am Wien 1040 Mittersteig 11, am1040 Wien Mittersteig 11, am1040 Wien Mittersteig 11, am Wien 1040 Mitterst 11, am Wie 104 Mi 11 a Mo & Mo Do:&11:00 Mo Do:&11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 -Mo Do: 18:00 &11:00 -Mo Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:00 -Mo Do: 18:00 &11:00 -Mo Do: 18:00 &11:00 Mo -Do: 18:00 &11:0 Mo -Do 1

www. www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedals www. .at HeavyPedal www. .at HeavyPe www. .at Heavy www. .at Hea ww .at Hw

www. .at 01 /01353 01 / 353 01 /0353 353 /01 0353 353 /01 0353 353 01 /0 353 353 01 /0353 353 /01 0353 353 /01 0353 353 01 /HeavyPedals 0353 353 01 /0353 353 /01 0353 353 /01 0353 353 01 /0 353 353 01 /0353 353 /01 033

01 /.at 353 0 353 www.HeavyPedals HeavyPedals

www. .at -verkauf Lastenradtransport Lastenradtransport Lastenradtransport Lastenradtransport und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf Lastenradtransport und -verkauf Lastenradtransport und -verkauf Lastenradtransport und -verkauf Lastenradtransport und und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtransport -verkauf und Lastenradtranspor -verkauf und Lastenradtran -verkauf und Lastenra -ver Las und Lastenradtransport und -verkauf www.HeavyPedals.at Wir transportieren Wir transportieren Wir transportieren Wir transportieren für WirSie transportieren für WirSie für transportieren WirSie für transportieren WirSie transportieren für WirSie transportieren für WirWir Sie transportieren für Wir Sie transportieren für WirSie transportieren für WirSie transportieren für Wir für transportieren WirSie für transportie WirSie transp für WirSie tf transportieren für SieSie /bis 353 0100kg 353 per Rad bis 100kg per01 Rad per Rad per 100kg bis Rad per bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100kg bis Rad per 100k bis Ra p Lastenradtransport und -verkauf Lastenradtransport und -verkauf -Freitag Freitag 08:00 - 08:00 17:00 Lastenradtransport und -verkauf Montag Montag - Freitag Montag - Freitag Montag 08:00 - Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 -Montag Freitag 17:00 Montag 08:00 -- 17:00 Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag 08:00 - 17:00 Freitag Montag - 17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 --17:00 Freitag Montag 08:00 - 17: Fre M Wir transportieren fürVerkauf Sie Wir transportieren für Sie von Lastenrädern und Wir transportieren für Sie Verkauf Verkauf von Verkauf Lastenrädern von Verkauf Lastenrädern von Verkauf Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenrädern von Verkauf und Lastenräd von Verkau und Laste von Veu per Rad bis 100kg modernen Kindertransporträdern per Rad bis 100kg per Rad bis 100kg am Mittersteig 11, 1040 Wien modernen modernen modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträdern modernen Kindertransporträ modernen Kindertransp moderne Kindertr mod Kin Freitag 08:00 - 17:00 Montag - Freitag 08:00Montag - 17:00 Montag Freitag 08:00 - 17:00 Mo & Do: 18:00 am Mittersteig am Mittersteig am Mittersteig 11, am 1040 Mittersteig 11, am Wien 1040 Mittersteig 11, am1040 Wien Mittersteig 11, am-1040 Wien Mittersteig 11, am Wien 1040 Mittersteig am 11, Mittersteig Wien 1040 11, am 1040 Mittersteig Wien 11, am 1040 Mittersteig Wien 11, am11:00 1040 Mittersteig Wien 11, am- Wien 1040 Mittersteig 11, am1040 Wien Mittersteig 11, am1040 Wien Mittersteig 11, am Wien 1040 Mitterst 11, am Wie 104 Mi 11 a

01 01 // 353 353 0 0 353 353

Verkauf von Lastenrädern und


Flex

5

badeschiFF

6

opel Mokka stage @ odeon

7

caFé dogenhoF

Doors

a thousanD fuegos

23 :

22 :3 0

22 :0 0

21:15–22:00

stranDeD horse

violetta parisini

19:45–20:30

21:00–21:45

mopeDrock

rats on rafts

sex jams

swearing at motorists

10 12

jack daniel’s stage @ Fluc wanne eRistoFF pRateRsauna – Main FlooR eRistoFF pRateRsauna – bunkeR

13

heineken Music tRain

21:15–22:00

20:00–20:45

mile me Deaf

21:15–22:00

22:30–23:15

öszibarack

wrong kong

21:30–22:15

22:45–23:

Doors

Doors

Doors

23:

gravenhurst

20:00–20:45

jack daniel’s stage @ Fluc

8

21 :3 0

21 :0 0

20 :3 0

21:30–22:15

20:00–20:45

9

stand / status 05.10.2012

n h

uma

rue royale

20:00–20:45

special aFteRnoon pRogRaMMe

22:30–23:15

20:15–21:00

Red bull bRandwagen

11

housse De racket

21:15–22:00

8

Hosted by

22:

concrete knives

19:00–19:45

18:45–19:30

Dea

21:30–22:15

the pharmacy

milk+

20:00–20:45

botibol

charlie straight

neoDisco

20:15–21:00

Doors

Ms schlögen

Hosted by

22:00–23:00

frieDrich & luDwig

Doors

4

Doors

FM4 RiveRboat @ clubschiFF

Doors

3

Doors

Flex caFé

pantha Du prince

Dena

20:45–21:30

19:30–20:15

Hosted by

2

20 :0 0

hvob (her voice over boys)

Doors

Hosted by

19 :3 0

19 :0 0

18 :3 0

venue

Doors

1

host

Doors

no.

18 :0 0

tiMEtABlE 06.10.

painting session (fm4 riverboat @ clubschiff) 13:00–15:00

Dust covereD carpet (recorDbag) 15:00–15:45

sounD:frame festival presents: konea ra × Dj phekt × luma.launisch 21:30–23:00

slick

21:00–23:00

talking to turtles (recorDbag) 15:45–16:15

faer


05 :3 0

05 :0 0

04 :3 0

04 :0 0

03 :3 0

03 :0 0

02 :3 0

02 :0 0

01 :3 0

01 :0 0

00 :3 0

00 :0 0

23 :3 0

:0 0

no.

1

an begic

02:00–05:00

00:30–02:00

katharina seiDler 23:15–01:00

2

Dean begic

monsterheart (Dj-set)

:15–00:30

3

philipp l’heritier 01:00–03:00

4

nova heart

abby lee tee 00:00–01:30

:00–23:45

5

mieux

01:30–03:00

6 7 8 9

siluh recorDs Dj-team 23:15–05:00

gg

bunny lake

:30

ranglekloDs

bshosa

01:15–02:30

00:00–00:45

04:00–06:00

willfling

00:00–01:30

concrete knives Djs 23:00–01:00

11

sagl fantasy

22:45–02:30

aeromaschine

10

pinie wang

02:30–04:00

02:30–06:00

poétique électronique 01:30–02:30

mario & viDis 02:30–04:30

roman rauch 04:30–06:00

12 13

Daka sounD system 01:00–03:00

football game: roe islanDs vs. austria (wettsteinpark) 17:00–19:00

legende legend

ARTisTs

DJs

EvEnTs

Ticket-Umtausch/Abholung und Abendkassa am FM4 Riverboat @ Clubschiff Ticket exchange/pickup and box office at FM4 Riverboat @ Clubschiff 9


NA’S

IEN WAVES V

vENGULAENCsE AT AT

Augarten

Taborstraße

Praterstern

ng hri Wä

2 g U2 1 rin

n tte cho

U4

U2

ße

ra rst ate Pr

15 6 14

e

ß tra ers

S

U2

3 4

10 U2 9

U2

7

U1

Pr ate

11

rH

5

au

pta

lle

e

12

Stu

be

nr

ing

U4 Schwedenplatz U1

Ausstellungstraße

U1

8

13 Oper

Stadtpark

1

FLEX Donaukanal

13 GARTENBAUKINO • OPENING Parkring 12

2

FLEX CAFÉ Donaukanal

14 HOTEL CITY CENTRAL Taborstraße 8

3

FM4 RIVERBOAT • FESTIVAL CENTER • TICKETING @ CLUBSCHIFF Donaukanal

15 HOTEL STEFANIE Taborstraße 12

4

MS SCHLÖGEN Donaukanal

5

BADESCHIFF Donaukanal

6

OPEL MOKKA STAGE @ ODEON Taborstraße 10

7

CAFÉ DOGENHOF Praterstraße 70

8

RED BULL BRANDWAGEN Praterstern

9

JACK DANIEL’S STAGE @ FLUC Praterstern 5

FESTIVAL STAGES MUSIC CONFERENCE Zutritt nur mit Pro- oder Conference-Pass Access with Pro or Conference Pass only TICKETING Umtausch von Vorverkauftickets und Abendkassa Exchange of advance sale tickets and box office

10 JACK DANIEL’S STAGE @ FLUC WANNE Praterstern 5

CITY BIKE TERMINAL www.citybikewien.at

11 ERISTOFF PRATERSAUNA Waldsteingartenstraße 135

GEHMINUTEN / WALKING DISTANCE IN MINUTES

12 HEINEKEN MUSIC TRAIN Ringstraße

0

10

2

4

6

8

10

12


25. OKTOBER BIS 7. NOVEMBER 2012 0800 664 012 A1-FREELINE • TICKETS AB 20. OKTOBER • WWW.VIENNALE.AT


The Bianca Story

Mujuice

12 Wrongkong

Anna Aaron

Fenster

PHotos David avazzadeh, simone Eilmsteiner, MONA HERMANN, PATRICK MĂœNNICH, RICHARD TAYLOR

BEST OF 05.10.


Toy

Murmansk

Lucy Rose

Weltoffenheit. Tag für Tag den Horizont erweitern. Der Qualitätsjournalismus des STANDARD lässt Sie die Welt immer wieder neu sehen. Zum Beispiel jeden Montag mit der Beilage der New York Times im originalen Wortlaut. Blättern Sie rein.

3 Wochen gratis lesen: derStandard.at/Abo oder 0810/20 30 40

Die Zeitung für Leserinnen 13

H&P

Heineken Music Train


THE SOUNDTRACK OF OUR LIVES „We are the ones that never die“, singen sie. The Soundtrack of Our Lives spielen sich mit tiefhängenden Gitarren auf den RockOlymp – und das Waves-ViennaPublikum ist Kronzeuge. Man merkt der Band zwar eine gewisse Abschiedsstimmung an, vergisst dies aber im Laufe des Konzerts mehr und mehr. Dass die 70erJahre Eindruck bei den Schweden hinterlassen haben, ist hingegen stets zu merken. Das Publikum wirkte aus der Distanz vielleicht etwas unbewegt – wer allerdings genauer hinsah, sah viele offenstehende Münder. “We are the ones that never die”, they sing. With their guitars hanging low, The Soundtrack of Our Lives play themselves on to the Olympus of rock – and the Waves Vienna audience was crown witness. Although a certain farewell mood is evident in the band, one forgets about that in the course of the concert. What remains quite obvious, however, is that the 70s made a lasting impression on the Swedes. From a distance, the audience seemed a little motionless – but if you looked closely, you saw many open mouths. TexT Benjamin Agostini  14

SUN GLITTERS

VINNIE WHO

Die visuelle Ästhetik des luxemburgischen Produzenten Victor Ferreira alias Sun Glitters springt zuerst ins Auge. Auf der Leinwand im Hintergrund des unter Deck liegenden Laderaums im Badeschiff unterstreichen Gegenlichtaufnahmen von vorüberziehenden Stadteindrücken den kraftvollen Post-Dubstep-Klangteppich und erschaffen dadurch einen ganz eigenen, homogenen audiovisu­ ellen Kosmos. Warme Bass-Melo­ dien treffen hier auf kompakte Drum-Beats, die mal eher auf der Downtempo-, dann wieder auf der Chillwave-Seite liegen. The visual aesthetics of the Luxembourgian producer Victor Ferreira alias Sun Glitters is the first thing that catches your eye. On the screen at the background of the Badeschiff’s cargo hold, backlit shots of urban scenes underline the powerful post dubstep soundscapes and create a unique, homogeneous audio-visual world. Warm bass melodies meet compact drum beats – at times leaning more towards downtempo, at times more towards chillwave. TexT Eva Zimmermann 

Wenn ABBA heutzutage aktiv wären, würden sie wohl klingen wie Vinnie Who, oder es zumindest versuchen müssen. 70erJahre-Disco-Sounds mit GlamPop zu verbinden, ohne dabei lächerlich zu wirken, gelingt der dänischen Band derart gut, dass vermeintlich unzeitgemäße Musik plötzlich das Potenzial entfaltet, zu großartigen, ganz und gar unpeinlichen Hits anzuwachsen. Zudem spielt Sänger Niels Magge Hansen gekonnt mit dem Publikum, verkörpert zugleich den Draufgänger wie den androgynen Frauenschwarm und liefert eine grandiose Liveshow inklusive Tanzeinlage. If ABBA would still make music today, they would sound like Vinnie Who – or at least they would try. The Danish band is so good at combining 70s disco sounds and glam pop without seeming ridiculous, that they manage to transform music deemed old-fashioned into wonderful hits which are not in the least awkward. In addition, singer Niels Magge Hansen masterfully plays with the audience – he embodies both the daredevil and the androgynous heart throb and turns in a fantastic live show including dance numbers. TexT Eva Zimmermann 

PHotos MONA HERMANN, RICHARD TAYLOR

Reviews 05.10.


foto: w. schaub-walzer / pid

Kultur ist für alle da! D i e P l a t t f o r m G o f o r C u l t u r e s o l l Le h r l i n g e n i n W i e n ve r m i t t e l n , w i e g r o ß u n d v i e l f ä l t i g d a s Ku l t u r a n g e b o t i n d e r S t a d t i s t . Speziell für für Lehrlinge gibt es Packages, die alle Bereiche des Wiener Kulturlebens abdecken. Die Palette reicht von Museumsbesuchen über Kabarett-, Tanz- oder Theateraufführungen bis hin zu Konzerten. In enger Kooperation mit dem Stadtschulrat werden auch Lehrexkursionen und Workshops mit TheaterpädagogInnen an den Schulen angeboten. Das Projekt passt sich flexibel an die Erfordernisse des Unterrichts in den Berufsschulen an – mit ein Grund für seinen Erfolg. Das passende Kulturerlebnis Kulturvermittlung hat in der Kulturpolitik der Stadt Wien einen wichtigen Stellenwert. Neben Go for Culture, einer Initiative des Wiener Kulturstadtrates, profitieren Jugendliche auch von der Förderschiene Cash for Culture. Außerdem werden ArbeitnehmerInnen von den »Kultur­lotsInnen« zielsicher zum passenden Kultur­ erlebnis geführt. Kultur ist für alle da und keineswegs ein Elitenprogramm. Daher wird die Stadt weiterhin darauf achten, mit ihrem Kulturangebot auch möglichst viele Menschen zu erreichen. Die Veranstaltungen haben zwei Dinge gemeinsam: verbilligten oder freien Eintritt und ein spannendes

Rahmen­programm. Die TeilnehmerInnen können Fragen zur Veranstaltung stellen, sie bekommen Führungen oder können Workshops besuchen. Vergünstigungen und mehr Auf der Website goforculture.at können sich Lehrlinge über die aktuellen Angebote und die Veranstaltungsorte informieren und sich online anmelden. Im Kulturlexikon werden wichtige Begriffe des Kulturlebens erklärt. In einer Liste sind alle Vergünstigungen angeführt, die es für Lehrlinge abseits der Angebote von Go for Culture gibt. Beteiligt sind zum Beispiel das Volkstheater, das Theater in der Josefstadt und das Theater in der Drachengasse. Tanz gibt es im Tanzquartier oder im Brut Koproduktions­ haus Wien zu sehen. Musical bietet das Ronacher, Kabarett etwa das Theater Akzent. Auch zahlreiche Museen wie das MUSA, das Künstlerhaus oder das Haus der Musik laden Lehrlinge zu speziellen Programmen ein. www.wien.at www.goforculture.at www.cashforculture.at www.kulturlotsinnen.at B e z ahlte A n z e i ge


OFFICIAL PARTY ENHANCER OF WAVES VIENNA


Waves Vienna 2012 Daily – 06.10.