Page 21

Wathlinger Bote

– 21 –

19. Oktober 2013/43

Rasse-Kaninchenzuchtverein F335 Nienhagen von 1980

Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V. Siedlergemeinschaft Nienhagen-Nienhorst

Schulung am Tier Fachgespräche rund ums Kaninchen fanden kürzlich bei der Zuchtfreundin Jessica Müller in Adelheidsdorf statt. Im Mittelpunkt der praktischen Schulung am Tier standen die Deutschen Riesen blau, chinchillafarbig und gelb. Wobei die Schulung gemäß der Bewertungskala des Standard der Rassekaninchen von Position 1 bis 7 durchgesprochen wurden. Jeder Züchter konnte heute mal Preisrichter sein. Die praktische Schulung wurde von den Züchtern positiv aufgenommen.

LATERNENUMZUG am 8. November 2013

Am Freitag, dem 08.11.2013 laden wir alle Kinder aus NIENHORST und Umgebung herzlich zum Laternenumzug ein. Wir treffen uns 16.45 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst. Mitglieder des Spielmannzuges Nienhagen werden den Umzug begleiten! Bitte bringt eine Laterne und gute Laune mit. Im Anschluss gibt es Punsch, Limonade und Würstchen. Wir hoffen auf schönes Wetter, rege Beteiligung und freuen uns schon jetzt auf einen lustig e n Abend. Mit herrlichen Salaten, gegrillten und Getränken bot sich D e r noch einmal die Gelegenheit zu einem intensiven Ge- V o r spräch und zum Fachsimpeln, dieses gemeinsame Tref- stand. fen endete am späten Nachmittag. Herzlichen Dank der Familie Jessica Müller.

Heimatverein Nienhagen

Neue Chronik mit dem Titel: Gastronomie in Nienhagen von 1591 bis heute Ist Ihnen bekannt, wo in Nienhagen das „Bullenkloster“ gestanden hat und wozu das Gebäude erstellt wurde? Warum das „Bullenkloster“ gebaut wurde und wo es stand, kann in der neuen Chronik nachgelesen werden. Die Chronik hat 68 Seiten und wird überwiegend in Farbe gedruckt. Sie erhalten die Chronik für 7,50 € ab Oktober 2013 beim Heimatverein Nienhagen, beim Moor Verlag und im Papierwarengeschäft Fritz Müller. W.R.

Bürgerradeln Am Samstag, den 19. Oktober 2013 wollen wir wieder gemeinsam radeln. Wir treffen uns um 14 Uhr bei H.H. Oelker. Wie immer auf eigenes Risiko.

Tagesfahrt Ortsverband Nienhagen! Unsere Tagesfahrt am 14.10.13 führ te uns zur Firma Wenatex und zum Oktoberfest nach Hildesheim. Unser Frühstück bei der Firma Wenatex war gleichzeitig mit einer Veranstaltung über Betten und Matrazen verbunden. Wir nahmen mit 53 Personen daran teil. Es wurden auch Verkäufe getätigt. Weiter ging es dann um 13 Uhr nach Hildesheim zum Okmitmachten.Wir waren alle rundum zufrieden und mussten uns leider viel zu früh auf den Nachhauseweg machen. Es war ein wunderschöner Tag, den uns Horst Urbanek wieder genießen ließ! Text: Christa Lumma, Fotos: Ernst Brandt

Ni-Ku Nienhagen Kultur

„Golden Voices of Gospel“ - Michael Jacksons Chor aus Wetten dass..? in Nienhagen! Vorverkauf gestartet! Am 09.11.2013 lädt Ni-Ku Nienhagen-Kultur zum nächsten Programmhöhepunkt als Jahresabschluss. Zu Gast wird zum Tourstart im Hagensaal Reverend Dwight Robson mit seinen „Golden Voices of Gospel“ sein, die bereits u.a. Michael Jackson bei Wetten dass...? und die Weather Girls begleitet haben. „Klatscht in die Hände...“, „stampft mit den Füßen...“, „ruft Halleluja....“, wird es heißen, wenn die Zuhörer unter dem Motto „Let’s have church tonight“ zum Mitmachen und Miterleben aufgefordert werden. Die teils melancholischen, teils mitreißend temperamentvollen Gospels unterstützt durch die fantastische Rhythmusgruppe „gehen unter die Haut“ wie wohl kaum eine andere Musik. Dwight Robson, geboren in St. Louis, Missouri, trat mit 10 Jahren dem Jugendchor des „House of Prayer for all Nations“, einer kleinen „Ladenfront“ Kirche im Getto der Stadt bei. 1967 gründete er seinen ersten (Teen-) Gospelchor „The Disciples“. Bis zur Gründung der Golden Voices of Gospel im Jahre 2000 sammelte Robson umfangreiche, internationale Erfahrung und arbeitete 14 Jahre als Pastor. Reverend Dwight Robson und seine „Golden Voices of Gospel“ laden auf ihre ganz persönliche und unnachahmliche Art zu einer Reise ein, die durch ein Jahrhundert der Spirituals, Traditionals und

toberfest, wo wir dann eine Stunde später mit toller Musik empfangen wurden. Wir waren alle erstaunt, wie schön der Rathauskeller mit seinen schönen Gewölben, Schloßsaal und einen Haxenkeller errichtet waren. Das Oktoberfest, was wir dann mit toller Wiesen-Musik gefeiert haben, war wirklich ein feucht fröhliches Fest, wo alle mit guter Laune Gospels führt. Das umfangreiche musikalische Repertoire, dieser charismatischen Stimmen lässt uns erahnen, dass die Wurzeln fast aller bedeutenden „modernen“ Musikrichtungen des letzten Jahrhunderts (Blues, Jazz, Rock, Beat, etc) zur Gospel-Musik reichen. „Oh When The Saints“, “Glory Glory Halleluja“, „Deep River“, „Go Down Moses“, „Motherless Child“, „He’s Got The Whole World In His Hands“, „O Happy Day“,und viele Lieder mehr laden das Publikum zum zuhören und mitmachen ein. „Der Vorverkauf ist sehr gut angelaufen”, erläutert Ralf Welschhoff von Nienhagen Kultur, „Wir rechnen mit einem früh ausverkauften Hagensaal. Es lohnt also sich rechtzeitig um Karten zu kümmern.” Karten im Vorverkauf sind ab sofort in Celle in der Tourismus Information, in Nienhagen bei Schreibwaren Müller und unter www.ni-ku.de erhältlich. rw.

Wathb 43 2013  

Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Wathlingen

Wathb 43 2013  

Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Wathlingen

Advertisement