Page 1

Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt für die Samtgemeinde Wathlingen

Jahrgang 41

Samstag, 15. Oktober 2011

Nummer 42

Bereitschaftsdienste S. 2 Impressum S. 2 Amtl. Bekanntmachungen S. 3–4 Veranstaltungskalender S. 5 Geburtstage S. 6 Kleinanzeigen S. 6 KESS informiert S. 7

Wir machen Ihr Auto fit9 für den Winter S. 8 + Unsere Nachbarn in Bröckel S. 8 Kirchliche Nachrichten S. 10 Vereine + Verbände ab S. 12 Sport ab S. 14

Tel. 0 51 44 / 49 59 880

SKATKLUB ELITE 4. Punktspiel 2011 am 23. Okt.2011 um 15.oo Uhr bei „Siggi“ im Jägerhof , Nienhagen. „Gut Blatt“. Näheres bei H.-G.v.Bergen (Tel. 5144/1711 o. skatclubelite@t-online.de)

Blumen-Eggers Himmlisch gut & teuflisch günstig

Samtgemeinde Wathlingen

Angebote gültig von Fr. 14.10. bis Do. 20.10.2011:

Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr Samstag 8.00 – 13.00 Uhr Gewerbering 13A 29352 Adelheidsdorf Tel. 0 51 41/88 90 69-0 Fax 0 51 41/88 90 69-9 www.blumen-eggers.de

So günstig wie noch nie!

Orchideen

Phalaenopsis 2,99 € im 10 cm Topf

www.samtgemeinde-wathlingen.de

Über 400 Pflanzen zur Auswahl!


Wathlinger Bote

–2–

15. Oktober 2011/42

BEREITSCHAFTSDIENSTE ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST Den dienstbereiten Arzt erfahren Sie über den Anrufbeantworter Ihres Hausarztes! Die Sprechzeiten im Notdienst sind wie folgt: Samstags und Sonntags von 10.00 bis 12.00 Uhr und um 17.00 Uhr. In dringenden Fällen ist die dienstbereite Praxis jederzeit erreichbar!

APOTHEKENDIENST Samstag, 15.10.2011 Löwen-Apotheke Spittaplatz 7, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 22 35

Sonntag, 16.10.2011 Neustadt-Apotheke

Dienstag, 18.10.2011 DocMorris Apotheke Burgdorf

Sonntag, 16.10.2011 Vital Apotheke

Marktstr. 28, 31303 Burgdorf Tel. 05136/ 2122

An der Hasenbahn 3, Celle, Tel. 0 51 41 / 90 90 99 - 0

Montag, 17.10.2011 Apotheke Westercelle

Mittwoch, 19.10.2011 Die Neue Apotheke

Westercellerstraße 19, Celle-Westercelle, Tel. 05141/83355

Kaiserstraße 2A, Uetze, Tel. 0 51 73 / 980 30

Dienstag, 18.10.2011 Apotheke Klein Hehlen

Donnerstag, 20.10.2011 Eichhorn-Apotheke

Witzlebenstraße 10, Celle-Klein Hehlen, Tel. 0 51 41 / 5 53 02

Windmühlenstraße 5, Hänigsen, Tel. 0 51 47 / 10 61

Freitag, 21.10.2011 Mühlen-Apotheke Windmühlenstraße 3, Hänigsen, Tel. 0 51 47 / 275

Hannoversche Neustadt 49, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 52 78

CELLER APOTHEKEN

Montag, 17.10.2011 Rubens-Apotheke

Samstag, 15.10.2011 Stadt-Apotheke

Rubensplatz 3, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 882 80

Hehlentorstraße 13, Celle, Tel. 0 51 41 / 2 25 90

Öffnungszeiten und Telefonnummern der Verwaltung der Samtgemeinde Wathlingen Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube, Verwaltungsleiter .................................................................. 491-11 Wolfgang Grube (mobil) ................................................................... 0179 - 219 51 93 Vorzimmer: Marina Ostermann .......................................................................... 491-11 Fax: ................................................................................................................... 491-27 E-Mail: Samtgemeinde-Wathlingen@wathlingen.de ....................................................... Allgemeiner Vertreter/Steuerung und interner Service Hergen Korte .................... 491-12 Gleichstellungsbeauftragte Evelyn Günther ......................................................... 491-75 Bürgerservice, Ordnung und Soziales Stefan Hausknecht .................................... 491-50 Planen, Bauen und Entwicklung N.N. .................................................................. 491-31 Klärwerk (bei Störungen) ................................................................................. 9704-12 Telefonvermittlung: Ottokar Franke ..................... Tel. 05144/491-0, Fax: 05144/491-27

Wir sind für Sie da! Öffnungszeiten Bürgerbüro/-information der Samtgemeinde Wathlingen Montag: ............................................................................................ 08.00 – 14.00 Uhr Dienstag: ......................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr Mittwoch: ......................................................................................... 08.00 – 12.00 Uhr Donnerstag: ..................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 19.00 Uhr Freitag: ............................................................................................. 08.00 – 12.00 Uhr Rathaus Wathlingen: Frau Krebs ...................................................................................................... 491-67 Frau Rudolf ..................................................................................................... 491-68 Herr van der Linden ........................................................................................ 491-69 Öffnungszeiten Bürgerbüro/-information der Samtgemeinde Wathlingen im Samtgemeinderathaus Nienhagen und der übrigen Verwaltung der Samtgemeinde in Wathlingen und in Nienhagen Montag: ............................................................................................ 08.00 – 12.00 Uhr Dienstag: ......................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 - 16.00 Uhr Mittwoch: ......................................................................................... 08.00 – 12.00 Uhr Donnerstag: ..................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr Freitag: ............................................................................................. 08.00 – 12.00 Uhr Rathaus Nienhagen: Frau Pohl ........................................................................................................ 491-52 Herr Klingemann ............................................................................................ 491-57

Mittwoch, 19.10.2011 Orchideen-Apotheke Bahnhofstraße 44, Celle, Tel. 0 51 41 / 217176

Donnerstag, 20.10.2011 Apotheke Blumlage Blumlage 12, Celle, Tel. 0 51 41 / 2 72 91

Freitag, 21.10.2011 Schloß-Apotheke Stechbahn 5, Celle, Tel. 0 51 41 / 77 00

Polizeistation Wathlingen .......................................................... (0 51 44) 98 66-0 Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst......................................112 ASB Kranken- und Behindertentransport Celle .......................... (0 51 41) 23 00 1 ASB Tagespflege für Senioren .................................................. (0 51 41) 23 00 1 ASB Tagespflegeeinrichtung ................................................. (0 51 41) 977 18 94 Qualifizierter Krankentransport, Landkreis Celle, Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sowie Augenärztlicher Notdienst ................................................ (05141) 911911 Krankentransport (Tag u. Nacht), Tragestuhltransporte, Dialysefahrten (liegend), über die Leitstelle des Landkreises Celle ..................................... (05141) 911911 Johanniter-Unfall-Hilfe Celle Kranken- und Behindertenfahrdienst(0 51 41) 1 92 14 Malteser Hilfsdienst (Behinderten und Krankenfahrten) .............. (0 51 41) 905 40 Med. Klinik des St. Krankenh., Salzdahlumer Str. 90, Braunsch (05 31) 5 95 13 25 Gift Informationszentrum Nord der Universität Göttingen ................ (05 51) 19240 Der Paritätische, Haus der Familie „Hilfe für Schwangere“ ........... (05141) 214444 Frauen- und Kinderschutzhaus (Tag u. Nacht erreichbar) ............... (0 51 41) 66 33 SVO Störungsmeldungen für Strom, Gas, Wasser, SVO Energie GmbH(0 8 00) 786-4357 Allgemeiner Sozialdienst des Kreisjugendamtes Celle: Allgemeiner Sozialdienst: Wathlingen u. Adelheidsdorf .......... (0 51 41) 916-43 42 Allgemeiner Sozialdienst: Nienhagen .................................... (0 50 51) 916-43 59

SOZIALSTATION WATHLINGEN / FLOTWEDEL - staatlich anerkannt seit 1981 Wir informieren und beraten Sie gern und sind Tag und Nacht erreichbar – auch an Sonn- und Feiertagen Wir sind Kooperationspartner des Allgemeinen Krankenhaus Celle für ambulante Versorgung bei Ihnen zu Hause

Wir bieten Ihnen an: Häusliche Krankenpflege / Schwerstpflege, Altenpflege, Dorfhilfe, Verleih von Krankenpflegehilfsmitteln

Leitende Pflegefachkraft/Pflegedienstleitung

Gemeinde Adelheidsdorf Bürgermeisterin Susanne Führer ............................................... Tel. 491-0, Fax: 491-27 Gemeinde Nienhagen Bürgermeister Klaus Gärtner .................................................. Tel. 978811, Fax: 978822 Gemeinde Wathlingen Bürgermeister Torsten Harms .................................................. Tel. 491-71, Fax: 491-77

Michaela Schnoor ................................................................ Tel. (0 50 86)

Ingeborg Varchmin Großmoorer Verlag Gartenstraße 11 29352 Großmoor  0 50 85/74 27-29 Fax 0 50 85/74 99 Moorverlag@t-online.de www.moorverlag.de

I M P R E S S U M

Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Wathlingen

Das Amtliche Mitteilungsblatt »Wathlinger Bote« erscheint wöchentlich samstags mit einer Auflage von 6400 Exemplaren. Verantwortlich für den amtlichen Teil des Wathlinger Boten ist der Samtgemeindebürgermeister. Verantwortlich für den außeramtlichen Teil: Ingeborg Varchmin und Svenja Rebmann. Druck: Cellesche Zeitung, Schweiger & Pick Verlag, Pfingsten GmbH & Co. KG. Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 3 vom 1. Januar 2002 Die vom Moor Verlag gestalteten und gesetzten Texte und Anzeigen dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages für andere Presseerzeugnisse verwendet werden. Der Auftraggeber übernimmt die Verantwortung für den Nachdruck fertiger Anzeigenvorlagen in bezug auf eventuelle Urheberrechte. Der Moor Verlag behält sich vor Berichte und Leserbriefe zu kürzen. Für unaufgeforderte Manuskripte und Fotos übernimmt der »Moor Verlag« keine Gewähr. Für Rücksendungen bitte einen frankierten Briefumschlag mitsenden.

Bürozeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 17.00

82 38

Wenden Sie sich an Ihre Gemeindeschwester: Gemeinde Nienhagen, Adelheidsdorf .. Hanna Wedekind-Nünemann ............................................................................................ Tel.: (0 50 85) 98 12 89 Gemeinde Wathlingen ....................... Ingrid Baden ........ Tel.: (0 51 44) 667 33 41 Gemeinde Bröckel .............................. Dagmar Springfeld Tel.: (0 51 44) 49 02 98 Gemeinde Langlingen ........................ Daniela Feilbach ... Tel.: (0 53 75) 98 26 43 Gemeinde Wienhausen, Eicklingen ..... Dagmar Springfeld Tel.: (0 51 44) 49 02 98

Vertretungen der Gemeindeschwestern: ........................................ Manuela Drüsedau ......................... Tel.: (05144) 490960 ........................................ Heidrun Blazek ................................. Tel.: (05141) 9776804 ........................................ Anja von Hörsten ............................. Tel.: (05144) 9729723 ........................................ Heike Salwey .................................... Tel.: (05082)914438 In der Anlauf- und Vermittlungsstelle im Rathaus Nienhagen, Dorfstraße 41, sind wir montags – freitags 8.00 bis 12.00 Uhr, Telefon (05144) 3300, für Sie da. www.sozialstation-wathlingen-flotwedel.de


Aus den Büchereien Die Büchereien machen Herbstferien vom Montag, den 17.10.2011 bis Dienstag, den 25.10.2011 Wir möchten auf unsere Buchausstellung von Neuerscheinungen (Romane, Sachbücher, Bilder- und Jugendbücher) nach den Herbstferien hinweisen, die Sie danach auch entleihen können. In dieser Ausstellung werden Sie bestimmt auch einige Anregungen zum Wünschen und Schenken für das Weihnachtsfest finden.

Samtgemeindebücherei Wathlingen: Öffnungszeiten: Nienhagen Tel.: 05144/2080 Dienstag 14.00 - 17.00 Uhr Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr Freitag 8.00 - 12.00 Uhr Wathlingen Tel.: 05144/4122 Montag 14.00 - 17.00 Uhr Dienstag 8.00 - 12.00 Uhr Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr E-Mail: buecherei-wathlingen@gmx.de

Nachrichten von der Naturkontaktstation

Am Mittwoch, 19. Oktober ist der letzte „Treffpunkt Natur“ in 2011 Die Naturkontaktstation bietet am Mittwochnachmittag 19.10 wieder einen "Treffpunkt Natur" an. Gemeinsam wollen wir uns über die Möglichkeiten der Winterfütterung für unsere gefiederten Gartenhelfer, die Singvögel, informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Gehrke, Tel. 05144/ 491-41 melden. Materialkosten 1,00 . Naturkontaktstation in Wathlingen am Hasklintweg, 15.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std.

Petrus muss ein Naturfreund sein! Rückblick auf das Familienfest auf der Naturkontaktstation Unter dem Thema „Apfel, Kürbis, Kartoffel und Co.“ fand am letzten Wochenende zum 4. Mal das Familienfest statt. Über 500 Gäste nutzten das herrliche Herbstwetter zu einem Besuch der Naturkontaktstation. Viele Familien nutzten das Familienfest für einen sonnigen Ausflug. Die jungen Gäste erkundeten die Erlebnisbereiche und probierten die Bastelangebote aus. High light war wieder das Stockbrot backen, diesmal mit den Pfadfindern aus Nienhagen. Die Marktstände mit Obst, Gemüse, Marmeladen, Strickwaren, Porzellan und vielem Anderen luden die Erwachsenen zum Stöbern, Probieren und Einkaufen ein. An den Ständen des Abfallzweckverbandes, des

Wathlinger Bote

–3–

15. Oktober 2011/42

Ihr Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube informiert: Die bewährte Strauchhäckselaktion für Gartenbesitzer am 5. und 26. November 2011 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Herbstzeit bedeutet für viele Gartenbesitzer auch Zeit für Hecken-, Strauch- und Baumschnitt. Wie in den vergangenen Jahren organisiert die Samtgemeinde Wathlingen auch in diesem Jahr wieder eine Häckselaktion. Das "Landwirtschaftliche Lohnunternehmen Michael Piening" fährt zu denen im Gebiet der Samtgemeinde Wathlingen angemeldeten Interessenten und häckselt vor Ort Baum- und Strauchwerk. Bitte transportieren Sie dazu das zu häckselnde Material bis an Ihre Grundstücksgrenze oder Straße. So erleichtern Sie die Anund Abfahrt der Maschine und einen schnelleren Arbeitsablauf. Damit es möglichst preiswert wird, können Sie selbstverständlich beim Häckseln helfen. Gesonderte Anund Abfahrtskosten entstehen nicht. Bitte melden Sie sich wie gewohnt mit dem Coupon an, den Sie bitte im Rathaus Nienhagen oder Wathlingen bis zum 3.11. bzw. 17.11.2010 abgeben. Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Piening

unter der Telefonnummer 0172/5158968. Die Firma Piening häckselt dann am Samstag, den 5. November und Samstag, den 26. November an Ihrem Grundstück. Sie werden am Freitag vor dem Häckseltermin informiert, in welcher Reihenfolge gehäckselt wird. Für die ersten 10 Minuten werden 20,Euro berechnet. Die Erfahrung zeigt, dass diese Zeit bei eigener Mithilfe im Normalfall reicht. Sollte es aber doch etwas mehr sein, wird für jede weitere Minute 1,80 Euro berechnet. Das Häckselmaterial eignet sich gut zum Mulchen von Hecken und Strauchanpflanzungen. Es vermindert das Wachstum von Wildkräutern und schützt den Boden vor schneller Austrocknung. Vorteilhaft ist eine stickstoffbetonte Düngung vorab, um das so wichtige Bodenleben zu fördern. Gerade bei Neuanpflanzungen unterstützen Sie so das Anwachsen von Gehölzen. Wenn Sie keine Verwendung für das Häckselmaterial haben, fragen Sie Ihren Nachbarn oder das Unternehmen Piening nimmt es gegen eine Gebühr mit. Ihr Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube

Ich mache von dem Häckselangebot Gebrauch  Samstag 5.11.2011  Samstag 26.11.2011 Siedlerbundes und des VEN gab es Informationen und Tipps für Haus und Garten. Auch das Treffen mit Nachbar und Freunden, der Gedankenaustausch und das Klönen kamen bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen nicht zu kurz. Wer es lieber deftiger mochte, fand bei der Landschlachterei Buchholz ebenfalls eine

Stärkung. Zahlreiche Besucher aus den Nachbargemeinden sowie aus Hannover nahmen das Angebot des Kennenlernens und der Besichtigung der Naturkontaktstation gerne an. Dieser Sonn-

Name, Vorname: _______________________________________________ Tagsüber telefonisch zu erreichen unter: ____________________________ Straße: _______________________________________________________ Wohnort: _____________________________________________________ Mitnahme des Häckselgutes:  Ja  Nein Datum: _______________ Unterschrift: __________________________

tag im Freien mit herrlichem Spätsommerwetter wird sicher allen in schöner Erinnerung bleiben, besonders bei den folgenden Regenschauern am Montag und Dienstag. Allen Geld- und Kuchenspendern, dem Förderverein, den vielen Ausstellern und Helfern, die diesen besonderen Tag und den Aufbau der Naturstation unterstützt haben, sei hier nochmals herzlich gedankt. Das Orga-Team

Apfelsaft pur, ein Hochgenuss!!!


Wathlinger Bote

–4–

15. Oktober 2011/42

Gemeinde Nienhagen – Der Bürgermeister

Bekanntmachung Bauleitplanung der Gemeinde Nienhagen Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 42 „Biogasanlage Nienhagen“ Aufgrund des § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414) in der zuletzt geltenden Fassung hat der Rat der Gemeinde am 15.12.2009 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 42 "Biogasanlage Nienhagen" und am 05.07.2011 die Auslegung des Entwurfes mit Begründung beschlossen. Der Planbereich befindet sich östlich Nienhagens in der freien Feldmark. Die Fläche ist im abgedruckten Übersichtsplan gekennzeichnet. Übersichtsplan:

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 42 "Biogasanlage Nienhagen" mit Begründung sowie gemäß § 3 Absatz 2 Satz 1 BauGB die nach Einschätzung der Gemeinde umweltrelevante Stellungnahmen werden gemäß § 3 (2) Baugesetzbuch (BauGB) in der Zeit vom 24.10.2011 bis 25.11.2011 einschließlich in der Samtgemeinde Wathlingen, Zimmer 18, Am Schmiedeberg 1, 29339 Wathlingen während der Sprechzeiten öffentlich ausgelegt. Die Unterlagen liegen auch im Rathaus Nienhagen, Zimmer 6, Dorfstraße 41, 29336 Nienhagen, aus. An umweltbezogenen Informationen sind Stellungnahmen zu den Belangen "Eingriffe in Natur und Landschaft" eingegangen. Der Entwurf mit Begründung kann von jedermann eingesehen werden. Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder während der Sprechzeiten zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan Nr. 42 "Biogasanlage Nienhagen" unberücksichtigt bleiben. Es wird darauf hingewiesen, dass zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 42 "Biogasanlage Nienhagen" ein Umweltbericht erstellt worden ist, in dem gemäß § 3 Absatz 2 Satz 2 BauGB die verfügbaren umweltbezogenen Informationen dargestellt sind und der als Bestandteil der Begründung vorgesehen ist. Hergen Korte, Verwaltungsvertreter des Bürgermeisters

Gemeinde Wathlingen

„Ein Stern für Wathlingen“ – helfen Sie mit bei der Anschaffung neuer Weihnachtsbeleuchtung! Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wathlingen, in den vergangenen Jahren wurden dank Ihrer Unterstützung 78 Weihnachtsbeleuchtungen für Wathlingen angeschafft. Mein herzlicher Dank geht hier noch einmal an alle Spender! Auch in diesem Jahr soll Wathlingen während der Adventszeit wieder in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. Es wäre schön, wenn zu den bereits vorhandenen Beleuchtungen weitere Standorte und Motive hinzukommen würden. Hier sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen; ich wäre sehr erfreut, wenn Sie sich an der Aktion "Ein Stern für Wathlingen" beteiligen würden. Sie können die Gemeinde Wathlingen bei der Anschaffung neuer Mastbeleuchtungen mit einer Geldspende auf das Konto 057720 500 bei der Sparkasse Celle (BLZ: 257

500 01), Kennwort: "Weihnachtsbeleuchtung", unterstützen oder die Kosten für ein Beleuchtungsmotiv an einem Laternenmasten - vielleicht vor Ihrem Haus? - übernehmen. Die Preise für die Beleuchtungsmotive bewegen sich je nach Motiv zwischen ca. 300 und 450 . Die genauen Preise werden derzeit ermittelt und können bei der Gemeinde erfragt werden. Kosten für die Montage der Beleuchtungsmotive (auch für die vor Ihrem Haus) entstehen Ihnen nicht - diese Kosten trägt die Gemeinde Wathlingen. Ihre Bestellungen können bis Mitte November 2011 entgegen genommen werden, bei später eingehenden Bestellungen ist das rechtzeitige Anbringen zur Adventszeit nicht mehr sichergestellt. Bei Interesse und Rückfragen steht Ihnen Sabine Meyer im Rathaus Wathlingen unter der Rufnummer 0 51 44/491-70 zur Verfügung. Schon jetzt möchte ich mich für Ihre Unterstützung bedanken! Ihr Torsten Harms, Bürgermeister

Gemeinde Adelheidsdorf

Unser Dorf hat Zukunft Liebe Bürgerinnen und Bürger, in der 1. Sitzung der Arbeitsgruppe "Unser Dorf soll schöner werden" wurde vorgeschlagen, den Seitenstreifen von der Kapelle Adelheidsdorf bis zur Kirche Großmoor mit Blumenzwiebeln zu bepflanzen. Weiterhin gab es den Vorschlag, diese Pflanzaktion bis zur Turmspitze vom ehe-

maligen Gut Dasselsbruch fortzusetzen. Ich spende für diese gute Sache einen Sack Blumenzwiebeln. Möchten auch Sie Blumenzwiebeln für ein schöneres buntes Ortsbild spenden? Spenden werden gerne von KiTa Moorwichtel in Großmoor entgegen genommen. Vielen Dank! Ihre Bürgermeisterin Susanne Führer

Das Ordnungsamt der Samtgemeinde Wathlingen meldet: Personalausweise, die bis zum 23.09.11 und Reisepässe, die bis zum 30.09.11 beantragt wurden, sind persönlich oder gegen Vollmacht im vereinbarten Rathaus abzuholen. Die alten Dokumente sind abzugeben oder entwerten zu lassen.

Weihnachtsmarkt der Gemeinde Nienhagen am Sonntag, 27. November 2011 von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr Die Gemeinde Nienhagen wird Ihren diesjährigen Weihnachtsmarkt wiederum auf dem Herzogin-Agnes-Platz in Nienhagen durchführen. Die Veranstaltung findet ausschließlich im Freien auf dem vorgenannten Platz statt. Strom- und Wasseranschlüsse sind vorhanden. Wir bitten alle Hobbykünstler oder auch Hobbyköche an der Gestaltung und Ausführung dieses Marktes mitzuwirken. Kommerzielle Anbieter können nur in Ausnahmefällen zugelassen werden.

Interessenten sollten ihre Bewerbung bis spätestens zum 31. Oktober 2011 schriftlich bei der Gemeinde Nienhagen, Dorfstraße 41, 29336 Nienhagen, abgeben. Aus dem Antrag muss hervorgehen, wie groß die Standplatzfläche sein sollte und welche Artikel angeboten werden. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Nienhagen, Tel. 05144 - 97 88 12 (montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr, dienstags von 14.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr).

Gemeinde Wathlingen

Aus dem Rathaus wird berichtet: Das Bürgermeisteramt der Gemeinde Wath- Ab Montag, d. 24. Oktober 2011 steht Ihlingen bleibt in der Zeit vom 17. bis ein- nen das Team des Bürgermeisteramtes schließlich 21. Oktober 2011 geschlossen. wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Aus dem Rathaus Wathlingen wird berichtet: Am Dienstag, den 11. vember 1994 und Oktober 2011 verabzeichnete sich durch schiedete Samtgeihr freundliches hilfsmeindebürgermeister bereites Wesen und Wolfgang Grube Ute ihren zuverlässigen Stadthaus im Rahmen Arbeitseinsatz aus. einer kleinen FeierHerr Grube bedankte stunde in den wohlsich bei Frau Stadtverdienten Ruhehaus für die vertrauvon links: Kay Peters, Caroline Stadthaus, Ute ensvolle Zusammenstand. Frau Stadthaus be- Stadthaus, Wolfgang Grube und Steffi Augustin arbeit und wünschte gann ihre Tätigkeit als Raumpflegerin in ihr für die Zukunft weiterhin Kraft, Gesundder Grundschule Wathlingen am 1. No- heit und Zufriedenheit.

Gemeinde Wathlingen

Kurz notiert Aus der Sitzung des Rates der Gemeinde mit der SVO Energie GmbH ab Wathlingen vom 26.09.2011 01.01.2012 mit einer Laufzeit von 20 Der Rat der Gemeinde Wathlingen Jahren abzuschließen. Die Umsetzung · hat die Annahme einer Spende vom För- des Beschlusses steht unter dem Vorbederkreis Spatzennest e. V. gemäß § 83 halt, dass die mit der EVC ausgehandelAbs. 4 NGO für den Kindergarten Spat- ten Konditionen erfüllt sind. zennest beschlossen. · hat die Neufassung der Satzung der · hat beschlossen, auf der Grundlage des Kommunalen Anstalt öffentlichen von der Energieversorgung Celle Land Rechts "Energieversorgung Celler AöR (EVC) durchgeführten Auswahlver- Land AöR", Stand: 05.09.2011, befahrens den Stromkonzessionsvertrag schlossen.

Kurz notiert Aus der Sitzung des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Wathlingen am 26.09.2011. Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Wathlingen hat beschlossen, die Verwaltung mit der Organisation und Durchführung des Musikfestivals am 07. Juli 2012 zu beauftragen.

Änderungsschneiderei Angelika Hilse 29339 Wathlingen · Reiherstieg 2 Tel. 0 51 44-97 277 90

Giftpflanzen im Garten Vortragsveranstaltung mit Dr. Rita Lüder, am 28. Oktober 2011 um 19.00 Uhr im Ratssaal im Rathaus Nienhagen Die Samtgemeinde WathKräuterexkursionen z.B. lingen lädt Sie herzlich zu auf Gut Sunder. Die Artenvielfalt unserer einer weiteren AGENDA Pflanzen im Haushalt und 21 - Veranstaltung am 28. im Garten ist großartig. Oktober in das Rathaus NiBäume, Sträucher und enhagen ein. Dr. Rita Lüder krautige Pflanzen bilden referiert passend zur Verleineben Blättern und Blüten hung der Umwelthausnumzwecks Vermehrung auch mer über „Giftpflanzen im Garten“. Gäste sind, auch ohne Teilnahme zum Teil auffällige Früchte aus. Brennnessel, Löwenzahn, Fingerhut, Holunder, Hageam Wettbewerb, herzlich willkommen. Mit Dr. Rita Lüder, promovierte Biologin butten und Eicheln kennen die meisten Menaus Neustadt a. Rbg., ist es uns gelungen, schen. Die Kenntnis über giftige und essbare eine echte Expertin der heimischen Flora Pflanzen oder Pflanzenteile ist sinnvoll, daals Referenten zu gewinnen. Neben der Re- mit Vergiftungen gerade bei Kindern vermieferentinnentätigkeit vieler naturkundlicher den werden können. Von Frau Dr. Lüder wünVorträge und Herausgeberin zahlreicher schen wir uns und Ihnen neue Impulse und Bücher ist Sie auch Dozentin für Pilz- und Anregungen im Umgang mit Giftpflanzen.


Veranstaltungskalender für Oktober und November 2011 Adelheidsdorf Di. 01.11. 14 Uhr Treffen im DGH Großmoor, Landfrauen Adelheidsdorf Di. 08.11. 15 Uhr Kaffeenachmittag mit Bingo und Skat, SoVD Großmoor

Nienhagen Jeden Mi. 13 – 18 Uhr, Papiersammlung des DRK in Nhg. auf dem Parkplatz Edeka neukauf Jeden Mi. Heimatmuseum Nhg, von 15 – 18 Uhr geöffnet. Jeden 1. Donnerstag im Monat um 14.30 Uhr Klönnachmittag im Jägerhof Nienhagen, VdK Ortsverband Nienhagen-Wathlingen Sa. 15.10. ab 19 Uhr, Schweineball im Hagensaal, Schützenverein Nienhagen e.V. Do.20.10. 14 Uhr: Radfahrt - mit Einkehr - ab Schafstallweg 5, Nienhagen. Teilnahme immer auf eigenes Risiko. Donnerstagsradler, Tel. 05085-364. Fr. 21.10. 19 Uhr, Monats-Stammtisch im Jägerhof, Dorfstraße 34, Förderkreis der Freundschaft Seneley Green Fr. 21.10. Mitgliederversammlung, Schützenverein Nienhagen e.V. Sa. 22.10. 13 Uhr Boßeln, Treffpunkt Schafstallweg (Ausgang Nienhagen Richtung Nienhorst) und Beginn Michelweg - Heimat-

verein Nienhagen Di. 25.10. 15 Uhr Plattdeutscher Nachmittag in der Alten Schule, Dorfstr. 26, - Heimatverein Nienhagen Sa. 29.10. ab 15.30 Uhr, Senioren-Vergleichsschießen Nienhagen - Wathlingen, Schützenverein Nienhagen e.V. So. 30.10. 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr Sondertermin Blutspende, Nienhorst Dorfgemeinschaftshaus, wegen warmen Essens mit Anmeldung unter 0177 - 78 50 530 oder 0 51 44 / 9 23 41 – DRK Samtgemeinde Wathlingen Do. 3.11. 14.30 Uhr, gemütliches Beisammensein mit DIA-Schau im Jägerhof, VdK Ortsverein Nienhagen Fr. 4.11. 18.00 Uhr, Latenenumzug, ab DGH Nienhorst– Siedlergfemeinschaft Nienhagen/Nienhorst Di. 08.11. ab 19 Uhr Klönen in der Alten Schule, Dorfstr. 26, - Heimatverein Nienhagen Sa. 12.11. 17 Uhr Schlachteplatte-Essen in der Alten Schule, Dorfstr. 26, Anmeldung bis 09.11. bei Ingrid und Georg Männecke (Tel. 2757)- Heimatverein Nienhagen

Wathlingen Mo. I7.l0. (erster Ferientag) bis Sa.29.I0. (letzter Ferientag) Herbstferien, Herzsport-

Region Celle Navigator erstrahlt im neuen Design Seit Anfang des Jahres wird der Region Celle Navigator, ein interaktives Tourenportal, vom Landkreis Celle betreut. Nun hat der Navigator durch den Einsatz europäischer Fördermittel ein neues Aussehen bekommen. Angelehnt an das neue Corporate Design des Naturparks Südheide präsentiert sich das interaktive Tourenportal in neuem Glanz auf "Lila Welle". Unter www.region-celle-navigator.de ist das interaktive Geoportal erreichbar, das sowohl von den Gästen bei der Urlaubsplanung in der Region Celle genutzt werden kann (und auch schon wird) als auch von den Menschen, die im Landkreis Celle leben. Für den Besucher werden viele

Freizeitinformationen rund um die Region Celle bereit gestellt: Tourenvorschläge zum Wandern, Pilgern, Reiten und Radfahren, aufbereitet mit ausführlicher Beschreibung, können ausgedruckt oder direkt auf ein GPS-Gerät geladen werden. Darüber hinaus werden Tipps für Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Museen oder Heideflächen angezeigt. Etwas ganz Besonderes stellt der Bereich "Mein Navigator" dar. Hier können sich Besucher eigene Listen aus Tipps und Touren zusammenstellen, eigene Touren zeichnen und diese in einem geschützten Bereich zur eigenen Nutzung abspeichern.

Sondertermin Blutspende am So. 30.

Oktober 2011

Nienhorst Dorfgemeinschaftshaus von 11.00 Uhr – 14.00 Uhr Bei diesem Termin wollen wir wieder, wie im letzten Jahr, ein warmes Essen reichen. Wer an diesem Termin teilnehmen möchte bitten wir um telefonische Anmeldung. Bringen Sie zum Essen gerne auch Ihre Partner und Kinder mit.

Anmeldungen unter 0177 - 78 50 530 oder 0 51 44 / 9 23 41

Wir würden uns freuen, wenn Sie zur Blutspende kommen würden.

gruppe Wathlingen Di. 18.10. 19 – 22 Uhr, Schweineschießen Ü 60, Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen von 1922 e.V. 2011 Mi. 19.10. Herbstferien, kein Übungsabend, Halbtagesfahrt zum Erlebnisbauernhof nach Lüder) nur für Mitglieder, Kosten pro Person 15 €, Abfahrt l2 Uhr Bürgerhaus Wathlingen, Ankunft in Wathlingen gegen 18.30 Uhr, Herzsportgruppe Wathl. Fr. 21.10. 20 – 22 Uhr, Schweineschießen, Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen von 1922 e.V. 2011 Sa. 22.10. Treffen bei unserem Mitglied in Hustedt (Puffer essenh usw.). Wathlinger Vogelfreunde von 1986. Anmeldung: Tel. 05145-2570. Mi. 26.10. Herbstferien, kein Übungsabend, Herzsportgruppe Wathlingen Do.27.10. 15.30 Uhr Plattdeutscher Nachmittag in Santelmanns Hof, Wathl. Heimatverein Fr. 28.10. 20 – 22 Uhr, Schweineschießen und Vereinsmeisterschaften LG u. LP, Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen von 1922 e.V. 2011 Sa. 29.10. ab 15.30 Uhr, Rückrunde Seniorenschießen in Nienhagen, Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen von 1922 e.V. 2011 Mi. 02.11. Wiederbeginn der Übungsabende nach den Herbstferien, Herzsportgruppe Wathlingen Fr. 04.11. 20 Uhr: "Unter den Eichen", Celle, Lönsweg, Ecke Welfenallee. Wathlinger Vogelfreunde von 1986. Näheres immer gern unter Tel. 05145-2570. Mi. 09.11. 19.30 – 21.45 Uhr, Gleiches Geld für gleiche Arbeit Referentinnen: Katharina Sander, Jahnstuben Nienhagen Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Celle und Evelin Günther, Gleichstellungsbeauftragte Samtgemeinde Wathlingen Do.10.11. Tagesfahrt -Besichtigung Fa. Dr. Oetker, Bielefeld und zur Firma Gerry Weber.

Die Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Wernigerode. Termin steht noch nicht fest . Mehrtagesfahrt, Termin steht noch nicht fest

Samtgemeinde So. 30.10. 11 bis 14 Uhr Sondertermin Blutspende, Nienhorst Dorfgemeinschaftshaus, wegen wamen Essens mit Anmeldung unter 0177 - 78 50 530 oder 0 51 44 / 9 23 41 – DRK Samtgemeinde Wathlingen

Burgdorf bis 16.01. Ausstellung „Mobile Kinderwelten“ (Was Kinder schon immer bewegt hat – Kinderfahrzeuge zum Bestaunen und Ausprobieren von 1820 bis heute) KulturWerkStadt, Poststraße 2 Veranstalter: VVV + Stadt Burgdorf Öffnungszeiten: Sa. und So. 14 bis 17 Uhr

Serie – W.I.R. präsentiert: Celle’s Greatest Die Akteure der Zusammenstellung „Celle’s Greatest“:

13.) MainStreet 55 „Chestnut Cream“ MainStreet 55 ist eine Rock-Co- Frontmann der Band, Bodo Lenk, der heute als verband aus dem Celler Süd- Videoproduzent tätig ist, zwei Titel seines Rekreis, die durch ihre zahlreichen pertoires „One“ von U2 und „She’s like the privaten und öffentlichen Auf- Wind“ von Patrick Swayze (1952-2009), als tritte sowie ihre 2009 vorge- Videos auf YouTube veröffentlicht. stellte CD „notto o late“ bekannt wurde. Mar- Matthias Blazek kenzeichen der Band waren sehr authentisch gecoverte Rocktitel von Joe Cocker bis U2. Zum Reper toire gehör ten aber auch Jazzstücke und eigene Songs, wie „Chestnut Cream“ von René Gilly. 2010 hatte sich die Band nach dem Tod eines Bandmitglieds aufgelöst. Bereits kurz danach wurden vom ehemaligen Geradliniger Rock aus dem Celler Südkreis: MainStreet 55. Foto: Lenk

Frische Puten-

schnitzel 1 kg

Wir freuen uns auf Sie!

99

7.

Schinken- und Mettwurstschmaus 69

Kasseler Hawaii

6.99

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Braten mit Ananas in der Aluform, 1 kg €

Frische Schweine-

haxen

1 kg

79

2.

Putengeschnetzeltes mit Bärlauch, 1 kg

8.99

100 g

Nackenspießbraten gefüllt mit Hackfleisch, 1 kg

5.99

Hamburger

Gekochte 100 g

1.29

Wir bieten Ihnen täglich frische Qualität, Flexibilität und freundliche Beratung

Hademarscher

0.

2.19

Mailänder

Salami 100 g

BroccoliPastete

Schinkenmettwurst 100 g

2.39

im Pfeffermantel, 100 g €

1.39

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 7.00 – 19.00 Uhr · Samstag 7.00 – 16.00 Uhr Fleischerei Brauner & Gerlach GmbH · Bahnhofstr. 9 · Nienhagen · Angebote vom

17.10. – 22.10.2011 · Tel. 05144-93775


Wathlinger Bote

–6–

15. Oktober 2011/42

Geburtstage vom 17. bis 23. Oktober 2011

Wir gratulieren:

Sprechtage der Versichertenberater Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft, Bahn und Seekasse

Adelheidsdorf

Maria Gerigk, Dasselsbrucher Straße 62 Ernst Baschek, Kurfürstendamm 30A Maria Tomczyk, Theaterstraße 44A Hans-Dieter Gras, Auestraße 2 Hildegard Prigann, Theaterstraße 42C Sprechstunden jeden Mittwoch in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr. Willi Kohlrausch, Hauptstraße 179 Sprechtage des Versichertenberaters Ernst-August Oevermann, Zwillingstr. 11 Ilse Mohwinkel, Hannoversche Straße 46 im Rathaus Nienhagen im Monat September 2011 Herr Werner Bursch steht für Fragen und für das Aufnehmen von Anträgen in Angelegenheiten Edith Löcker, Konitzer Straße 44 Kostenlose Beratung und Hilfe in Rentenangelegenheiten der knappschaftlichen Rentenversicherung, der allgemeinen Rentenversicherung, sowie in Fragen der knappschaftlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Ihr Ansprechpartner: Olaf Heinicke, Webersfeld 5, 29358 Eicklingen, Tel.: 05144 / 3225. Termine jederzeit nach Absprache. Bei Verhinderung wegen Alter oder Krankheit auch Hausbesuch.

der Deutschen Rentenversicherung am: Donnerstag, den 27. Oktober 2011 – ab 14.00 Uhr im Rathaus Nienhagen, Zimmer 22, zur Verfügung. Telefonische Anmeldung ist erbeten unter der Telefonnummer 49167 Frau Krebs, 49168 Frau Rudolf (Rathaus Wathlingen), oder 49152 Frau Pohl (Rathaus Nienhagen).

Danke sagen möchte ich für die guten Wünsche und schönen Geschenke, die ich anlässlich meines Geburtstages bekommen habe.

Christa Püschmann Nienhorst, im Oktober 2011 Der Waldkindergarten der Gemeinde Nienhagen (bei Celle) sucht ab sofort

eine(n) Erzieher(in) Weitere Informationen unter 0 51 44 - 5 60 03 40 oder 0 51 44 - 4 93 30 83. Bewerbungen bitte unter: vorstand@trollgarten-nienhagen.de

Vermietungen

Suche Lagerraum, ca. 20 m², abschließbar in Nienhagen, Tel. 0 51 44 - 15 92 ab 17 Uhr Tagsüber 01 63 - 5 47 93 24

WATHLINGEN Finkenweg 14, hübsche 1-Zi.-DG -Wohnung ca. 49 m², Küche, Bad, Keller, Nachtstromheizung, KM 241,– € plus NK 89,– €, zzgl. eigene SVO-Heizungskosten. Vermieter J. Schulter Tel. 0351 – 452 12 92

Veranstaltung

ab 1.1.12,

Tel. 0 51 44 - 31 84 Nienhagen, 4 ½-Zi.-Whg., 120 m², 40 m² Dachterrasse, separater Eingang, 2 Ebenen, EBK, GWC, Studio, Bodenraum, Keller u. Einstellplatz zum 1.1.2012 zu vermieten, KM 620 € + NK, Tel. 01 78 - 7 91 01 93 Nienhagen, Ladengeschäft, 69 m² ab sofort zu vermieten. Kann auch als Büro oder Lager genutzt werden. Tel. 01 78 - 7 91 01 93

Garagenflohmarkt – große Auswahl! z.B Kleidung, Babysachen, Haushaltswaren, u.v.m. Am So.16.10.2011 von 10 bis 16 Uhr, Johann-Strauß-Str.7, Wathlingen

Rechtsanwälte Rechtsanwalt Notar

§

Dr. jur. Gerhard Meyer zu Hörste Fachanwalt für Familienrecht, Steuerrecht und Agrarrecht Erbrecht, Höferrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Agrarrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht und Versicherungsrecht.

Königstraße 18 · 30175 Hannover Tel. (0511) 34 22 55 · Fax (0511) 31 45 50 Tel. Ramlingen (05085) 70 92 E-Mail: mzh.moe@t-online.de

81. Geburtstag 80. Geburtstag 88. Geburtstag 75. Geburtstag 87. Geburtstag 71. Geburtstag 80. Geburtstag 83. Geburtstag 76. Geburtstag

Nienhagen

Hermann Baumgartner, Kantinenweg 9 Karin Blumeyer, Bennebosteler Weg 1 Willy Lakeberg, Behrestraße 11A Waltraud Schleitzer, Waldweg 38 Liselotte Baumgartner, Bahnhofstraße 6 Charlotte Last, Herzogin-Agnes-Platz 4 Jürgen Fuchs, Meisenring 7 Walter Kühn, Schafstallweg 5 Helmut Lochte, Lanneweh 9 Margarete Leske, Am Schachthäge 1 Lydia Porath, Lerchenweg 14 Richard Waldeck, Schafstallweg 27 Sentalore Tsantilis, Garswoodstraße 18

geb. am 17.10.1941 geb. am 17.10.1939 geb. am 20.10.1935 geb. am 21.10.1939 geb. am 21.10.1936 geb. am 21.10.1918 geb. am 22.10.1940 geb. am 22.10.1925 geb. am 22.10.1941 geb. am 22.10.1915 geb. am 22.10.1929 geb. am 22.10.1934 geb. am 23.10.1935

70. Geburtstag 72. Geburtstag 76. Geburtstag 72. Geburtstag 75. Geburtstag 93. Geburtstag 71. Geburtstag 86. Geburtstag 70. Geburtstag 96. Geburtstag 82. Geburtstag 77. Geburtstag 76. Geburtstag

Wathlingen Hilde Meyer, Am Urnenfeld 14 Heinz Gasch, Molkereistraße 4 Adele Adler, An der Worth 8 Friedrich Bödeker, Am Krähenberg 2 Anna Eggers, Gartenstraße 17 Elfriede Harms, Molkereistraße 17

geb. am 17.10.1937 geb. am 18.10.1920 geb. am 19.10.1923 geb. am 21.10.1914 geb. am 23.10.1923 geb. am 23.10.1920

74. Geburtstag 91. Geburtstag 88. Geburtstag 97. Geburtstag 88. Geburtstag 91. Geburtstag

Das Ehepaar Richard Meyer und Marion geb. Heimers feierte am 7. Oktober 2011 das seltene Fest der

Goldenen Hochzeit Der Wathlinger Bote gratuliert ganz herzlich und wünscht dem Ehepaar Meyer noch recht viele gemeinsame Jahre.

KLEINANZEIGEN Suche Hundeschule

Einliegerwohnung in Nienhagen zu vermieten, ab 01.11., 80 m², 3 Zi., KB, großer Flur, 380 € + NK, Gartenbenutzung, Fußboden (Laminat), ruhige Wohngegend, Kabelfernsehen, Internet über Kabel mögl., Tel. 01 73 - 9 39 50 56

WATHLINGEN 3-Zi.-DG-Wohnung, 72 m², EBK, DWC, Abstellraum, Keller, Waschküche, Terrasse, Stellplatz, Solar, 350,– € KM + 120,– € NK + 2 MMS

geb. am 17.10.1930 geb. am 17.10.1931 geb. am 17.10.1923 geb. am 18.10.1936 geb. am 19.10.1924 geb. am 20.10.1940 geb. am 21.10.1931 geb. am 21.10.1928 geb. am 23.10.1935

Immobilien

Franke

n Seit 1998 kümmer elle“ wir uns um Ihre „F n: Wir bieten Ihneedience,

ility, Ob Erziehungskurse, Ag therapie u.v.m. de un mh ble Pro Flyball,

NEU bei uns:

Activity Mantrailing und

t h & Verstand Ihre Hundeschule mi s&

ei Sachkundenachwhein sc er hr fü de Hun

 0 51 44 - 92 90 81 Ackernstraße 28 · 29336 Nienhagen www.hundeschule-franke.de

Ferienwohnung 2-Zi.Whg. in Nienhagen mit Küche u. Bad für Ferien-/Wochenendgäste zu vermieten, Preis auf Anfrage. Tel. 0 51 44 - 31 20

Seit 1993

Ihr Hundesalon in Nienhagen

Jetzt im Gewerbegebiet Nord-Ost: Breite Horst 14 Terminvereinbarung: 05144-5992 Hundezubehör: www.zookiste.de

SusiHundesalon und Strolch Fellpflege und mehr für alle Rassen und Mischlinge

Termine nach Vereinbarung

Tel. 0 51 41 - 98 04 55 In den Birken 10 · Adelheidsdorf (bei Celle, an der B3) e-mail: Susi-und-Strolch-A@gmx.de


Mehrgenerationenhaus KESS Nienhagen

KESS Wathlingen

Zentrale: Herzogin-Agnes-Platz 1 · Tel. 05144/970627 · Fax 05144/971428

Zweigstelle: Am Markshof 2

Büroteam: Ursula Keller, Angela Wolter, Dianne Völpel, Heidi Winter, Daniela Müller, Katja Bloch, Thomas Hage Organisation: Waltraud Scheefeldt, Manfred Pflaum. Familienzentrum-KESS@t-online.de · www.kess-familienzentrum.de

KESS Wienhausen Zweigstelle: Hofstraße 5

Wir machen Herbstferien

Aktion „Von Mensch zu Mensch“

vom 17.10.11 - 28.10.2011.

Wenige Minuten können ein ganzes Leben retten Helfen Sie und lassen Sie sich typisieren

Nur unser Anrufbeantworter macht Dienst und nimmt ihre Anmeldungen entgegen! Das KESS-Team wünscht Ihnen eine schöne Ferienzeit.

Info-Abend Do., 03. November 2011, 19.30 Uhr im KESS Nienhagen

BERATUNG

Leitung: Herrn Albrecht vom NKR (NorddeutschesManchmal gibt es im Leben Situationen, in denen man eine Beratung braucht. Knochenmark und Stammzellspender-Register) , Hannover. Das Wichtigste, was Sie über die StammzellGemeinsam mit unserer Sozialpädagogin Frau Sigrid Thöling suchen Sie nach neuen Wegen. spende wissen müssen: Terminwünsche können Sie während unserer Bürozeiten immer Montag-Freitag von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr Einen geeigneten Stammzellspender für einen Paund von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr klären. Telefon: 05144 / 5600446 tienten zu finden, ist unglaublich schwer. Entscheidend für die Übertragung von Stammzellen ist die Ihr Anruf wird selbstverständlich vertraulich behandelt. Übereinstimmung der Gewebemerkmale zwischen Des Weiteren bieten wir auch eine Beratung rund um Grundsicherung, Pflegeversicherung, Betreuungsrecht Spender und Patient. Diese ist äußert selten, da über an. Rufen Sie uns an. 4000 verschiedene Gewebemerkmale bekannt sind,

die in Abermillionen Kombinationen auftreten können. Deshalb: Jeder Einzelne zählt! Die Ersttypisierung findet am Samstag, den 12.11.11 von 10-00 Uhr - 16.00 Uhr im MGH KESS- Familienzentrum statt, sie ist für Sie kostenlos und wird durch Spenden finanziert. Info-Abend ist kostenlos. So können Sie uns auch unterstützen: Sie spenden direkt auf das Konto bei der Sparkasse Hannover, Konto 197700 - BLZ 25050180 unter dem Motto "von Mensch zu Mensch". Für Ihre Unterstützung wären wir Ihnen dankbar.

Unser Mehrgenerationenhaus KESS- Familienzentrum in Wathlingen 1000 kleine und große Füße gehen dort wöchentlich ein und aus! Unser Sportlich fit am Morgen Kinderfür junge Mütter: Kleidermarkt Leichte Ausdauer - und Muskel-

„Die Knirpskiste“

Öffnungszeiten: kräftigungsübungen – Do., 9.30 Mo. – Fr. 9.00 bis 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr Kursleitung: und 15.00 bis Jeanette 17.00 Uhr. StappenSchauen Sie beck,Trainerin doch mal herein!

„Tanz und Bewegung“

Unser Familientreff mit Frühstück

Bei rhythmischer Musik lernen die Schulkinder unterschiedliche Tänze aus aller Welt kennen Dienstag, 16:30 Uhr bis 17:30Uhr Kursleitung: Alena Simon, päd. Mitarbeiterin

Sich kennen lernen, Kontakte knüpfen, sich über die großen und kleinen Probleme des Alltags austauschen....einfach mal wieder aus dem Haus kommen und nett klönen. Jeden Mo. und Fr. von 9.00 Uhr – 10.30 Uhr im KESS Wathlingen. Ihre Gastgeberinnen Margret Scharpe und Giovanna Horn

Unsere Musikwerkstatt für 1- 3 jährige Kinder

Hüpfen, zählen und dreiviertel Takt! Montag 15.00 – 15.45 Uhr, Kursleitung: Sigrid Unsere Lerngruppe Thöling, Dipl. soz.päd. der Schulkinder Unsere Baby –Musikkurs für Kinder ab der 3. Regelmäßige Treffen Lebensmonat immer Dienstag von 14.30 Musik für Babys- sinnliche Reize für die Seele Uhr bis 16.30 Uhr: Dienstag von 9.00 Uhr – 9.45 Uhr Kursleitung: Alena Simon Kursleitung: Sigrid Thöling,Dipl.soz.päd. und Katheria Stambera, päd. Mitarbeiterinnen

Miteinander Türen öffnen Der Kurs richtet sich an alle Frauen, die gemeinsam mit anderen mehr über wichtige Felder ihrer Umgebung erfahren und sich dabei untereinander kennen lernen wollen. Wir treffen uns immer mittwochs an zehn Vormittagen von 9:00 bis 11:00 Uhr. Gemeinsam machen wir uns auf, an entsprechenden Orten Antworten auf Fragen zum kulturellen, politischen und sozialen Leben in unserer Gemeinde zu finden. Unsere Neugier wird uns zur Schule, zu einem Zeitungsverlag, zur Kläranlage und zu vielen weiteren interessanten Stationen führen. Ganz wichtig: Bei allem soll auch Zeit sein zum Erzählen und Zuhören. Damit das gut gelingt, sind eine türkisch- und eine russischsprechende Frau bereit, Unverstandenes zu übersetzen. Der Kurs ist kostenlos.

Sprachen kennen lernen:

Eltern- Kind- Gruppe Wathlingen für Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Eltern mit ihren Kindern treffen sich regelmäßig jeden Mittwoch von 9.30 Uhr – 11.00 Uhr gemeinsam mit Giovanna Horn, Kursleiterin, um zu singen, basteln, spielen, tanzen, lachen… Einfach kommen und mit machen! Giovanna Horn freut sich auf Sie/Euch!

Unser Einstieg in die Welt der Computer: Laptop –Kurs für Einsteiger Grundkenntnisse der Computersprache und die Bedienung eines Laptops erwerben. Laptop-Computer-Kurs-Excel Excel-Grundlagen: Tabellen anlegen, formatieren und verwalten Computer - Kurs für Fortge-schrittene Etiketten und Briefumschläge gestalten und drucken, Standard- und Serienbriefe erstellen…. Computer-Fotokurs: Grundkenntnisse im Umgang mit Fotoprogrammen erwerben! Die Kurse finden immer am Dienstag, 8.30 – 10.00 Uhr und am Donnerstag, 10.30 – 12.00 Uhr statt. Kurse starten wieder im November! Termine auf Anfrage! Kursleitung: Andrea Engelke, PC- Trainerin

Unser Deutschkurs für Frauen in Kooperationen mit der Gleichstellungsbeauftragten der Samt-gemeinde Wathlingen Evelyn Günther bietet das KESS seit 4 Jahren einen Deutschkurs für Frauen an. Kursleitung: Susan Feher, Grund-schullehrerin

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren, Mittwoch , 15.00 Uhr 15.45 Uhr Kursleitung: Susan Feher, Grundschullehrerin

Englisch - Kurs für Erwachsene Grundkenntnisse vertiefen und verbessern Montag, 19.30 Uhr – 20.15 Uhr im KESS Wathlingen Englisch für Fortgeschrittene (Short Course) English Conversation Course for Adults Montag, 20.30 Uhr – 21.15 Uhr im KESS Wathlingen Kursleitung: Dianne Vöpel, „echte Muttersprachlerin“ Spielend Englisch lernen für Kinder ab dem 3. Lebensjahr. In jungen Jahren ist das Erlernen von Sprachen einfacher. Practise your English für Schulkinder Mit Grammatik-, Lese-, und Schreibübungen Englischkenntnisse verbessern und vertiefen.

Unsere offene Familiengruppen für Mütter, Väter, Großeltern mit ihren Klitzekleinen, Abenteurern oder Weltentdeckern (0 – 6 Jahre) regelmäßig jeden Dienstag, 11.00 Uhr – 12.30 Uhr. Auf Ihren Besuch freuen sich Sigrid Thöling, Dipl.soz.päd und Thomas Hage, päd. Mitarbeiter

Unsere Gitarrenkurse für Schüler Montag ab 15.45Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene, Kursleitung: Sigrid Thöling,Dipl.soz.päd.

Für unsere Senioren Warum allein sein? Schauen Sie doch mal rein! Klönen, lachen, Spiele machen, Kaffee, Kuchen noch dazu und die Zeit vergeht im Nu. Seniorentreff jeden letzten Freitag im Monat 15.00 Uhr – 17.00 Uhr im KESS Wathlingen. Ihre Gastgeberinnen Ruth Schreiber und Anne Richter freuen sich auf Ihren Besuch


Unser Bröckel

r h I n e h c r e t Wir ma n i W n e d r ü f t i f Auto

LICHTBILD WERKSTATT

Passfotos Meike Berkhan Hauptstraße 65 29356 Bröckel Tel. 0 51 44 / 935 76

info@lbw-berkhan.de www.lbw-berkhan.de Öffnungszeiten: Di. – Do. 9 – 12 Uhr Do. 15 – 18 Uhr

Auto & Caravan Versiegelung für alle Oberflächen. Lang anhaltende Superpflege (Lotusblüteneffekt).

NANO-PFLEGEZENTRUM  0171 / 8 51 25 66

www.NANOpflegezentrum-diamond.de

und nach Vereinbarung

Passfotos · Hochzeits-Aufnahmen · Portrait-Fotografie Werbe-Industrie-Fotografie · Digitale Bildbearbeitung

Wir können Ihr Auto nicht reparieren ... ... aber verschönern. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns für Ihre individuelle Autobeschriftung. Moor Verlag · Gartenstr. 11 · 29352 Adelheidsdorf Telefon (0 50 85) 74 27 · www.moorverlag.de

Antikhof Drei Eichen Aufgrund von Umbauten und Umnutzung des Ausstellungsraumes, gibt es auf alle Ausstellungsstücke ab sofort 30 % !!! bis zum 22.12.2011 Letzte Schau-Wochenenden in diesem Jahr am 05. – 06.11. und am 03. – 04.12.2011 auf dem Antikhof Drei Eichen. Antikhof Drei Eichen · Hauptstraße 56 · 29356 Bröckel Telefon 0 51 44/56 01 77 · www.Antik-Celle.com

D

Bernd Krüger

er Fahrradladen

Verkauf

Ersatzteile

Reparatur

heit – – Sicher durch die Dunkel r Nabendynamo mit Scheinwerfe ab 79,– € ntage und Mo

Fitness · Vollgefedert · Trekking · City · Pedelecs · Mountainbikes · Kinderräder

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 8.30 – 12.00 Uhr · Di. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr Hauptstraße 55 · 29356 Bröckel Tel. 0 5144-9 28 15 AGENTUR Annahmestelle

HU/AU

Unfallreparaturen

Reifenservice

Motorelektrik

Achsvermessung

Bremsenservice

Klimaanlagenservice

Inspektion

und... und... und

KFZ-Werkstatt Nienhagen Im Nordfeld 12 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 49 44 22 · Fax 0 51 44 / 49 44 23

Räder umstecken für 15 Euro

tag Jeden Diens HU / AU ,90 Euro komplett 89

Schützenverein Großmoor e.V. von 1952

Redaktionsschluss! Dienstag, der 18. Oktober 2011 bis 16.00 Uhr im Rathaus Wathlingen, im Bürgerbüro, Am Schmiedeberg 1, 29339 Wathlingen,

oder bis Mittwoch, 19. Oktober bis 12.00 Uhr direkt beim Großmoorer Verlag, 29352 Großmoor, Gartenstraße 11, Tel. 05085/7427-29 · Fax 7499 · E-Mail: Moorverlag@t-online.de

Einladung An alle Ehemaligen und den jetzigen Schützenkönig sowie den Ehemaligen und der jetzigen Damenbesten des Vereins Liebe Schützenschwester, lieber Schützenbruder, auch in diesem Jahr wollen wir wieder den „König der Könige“ und die „Beste der Damenbesten“ ermitteln. Der Schießwettkampf um die Königswürden findet am 21. Oktober 2011 ab 19.00 Uhr im Schießheim am Dorfgemeinschaftshaus statt. Schießbedingungen: Es wird sitzend auf Teilerscheiben geschossen; wobei der beste Teiler gewertet

wird. Kosten: Pro Königswürde wird ein Satz Scheiben ausgehändigt. Der Kostenbeitrag beträgt pro Satz EURO 5,00. Im Anschluss an das Schießen gibt es noch einen Imbiss. Um besser planen zu können bitten wir darum, dass Ihr Euch bis 19.10.2011 bei Maren Ritzke (Tel: 981488) oder Ute Meyer (Tel: 981350) anmeldet. Die Proklamation des „Königs der Könige“ und der „Besten der Damenbesten“ findet am 5. November 2011 um 19.30 Uhr im Rahmen des Kameradschaftsabends statt, der im Dorfgemeinschaftshaus gefeiert wird. Mit Schützengruß Der 1. Vorsitzende


Unser Bröckel

r h I n e h c r e t Wir ma n i W n e d r ü f t i f Auto

LICHTBILD WERKSTATT

Passfotos Meike Berkhan Hauptstraße 65 29356 Bröckel Tel. 0 51 44 / 935 76

info@lbw-berkhan.de www.lbw-berkhan.de Öffnungszeiten: Di. – Do. 9 – 12 Uhr Do. 15 – 18 Uhr

Auto & Caravan Versiegelung für alle Oberflächen. Lang anhaltende Superpflege (Lotusblüteneffekt).

NANO-PFLEGEZENTRUM  0171 / 8 51 25 66

www.NANOpflegezentrum-diamond.de

und nach Vereinbarung

Passfotos · Hochzeits-Aufnahmen · Portrait-Fotografie Werbe-Industrie-Fotografie · Digitale Bildbearbeitung

Wir können Ihr Auto nicht reparieren ... ... aber verschönern. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns für Ihre individuelle Autobeschriftung. Moor Verlag · Gartenstr. 11 · 29352 Adelheidsdorf Telefon (0 50 85) 74 27 · www.moorverlag.de

Antikhof Drei Eichen Aufgrund von Umbauten und Umnutzung des Ausstellungsraumes, gibt es auf alle Ausstellungsstücke ab sofort 30 % !!! bis zum 22.12.2011 Letzte Schau-Wochenenden in diesem Jahr am 05. – 06.11. und am 03. – 04.12.2011 auf dem Antikhof Drei Eichen. Antikhof Drei Eichen · Hauptstraße 56 · 29356 Bröckel Telefon 0 51 44/56 01 77 · www.Antik-Celle.com

D

Bernd Krüger

er Fahrradladen

Verkauf

Ersatzteile

Reparatur

heit – – Sicher durch die Dunkel r Nabendynamo mit Scheinwerfe ab 79,– € ntage und Mo

Fitness · Vollgefedert · Trekking · City · Pedelecs · Mountainbikes · Kinderräder

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 8.30 – 12.00 Uhr · Di. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr Hauptstraße 55 · 29356 Bröckel Tel. 0 5144-9 28 15 AGENTUR Annahmestelle

HU/AU

Unfallreparaturen

Reifenservice

Motorelektrik

Achsvermessung

Bremsenservice

Klimaanlagenservice

Inspektion

und... und... und

KFZ-Werkstatt Nienhagen Im Nordfeld 12 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 49 44 22 · Fax 0 51 44 / 49 44 23

Räder umstecken für 15 Euro

tag Jeden Diens HU / AU ,90 Euro komplett 89

Schützenverein Großmoor e.V. von 1952

Redaktionsschluss! Dienstag, der 18. Oktober 2011 bis 16.00 Uhr im Rathaus Wathlingen, im Bürgerbüro, Am Schmiedeberg 1, 29339 Wathlingen,

oder bis Mittwoch, 19. Oktober bis 12.00 Uhr direkt beim Großmoorer Verlag, 29352 Großmoor, Gartenstraße 11, Tel. 05085/7427-29 · Fax 7499 · E-Mail: Moorverlag@t-online.de

Einladung An alle Ehemaligen und den jetzigen Schützenkönig sowie den Ehemaligen und der jetzigen Damenbesten des Vereins Liebe Schützenschwester, lieber Schützenbruder, auch in diesem Jahr wollen wir wieder den „König der Könige“ und die „Beste der Damenbesten“ ermitteln. Der Schießwettkampf um die Königswürden findet am 21. Oktober 2011 ab 19.00 Uhr im Schießheim am Dorfgemeinschaftshaus statt. Schießbedingungen: Es wird sitzend auf Teilerscheiben geschossen; wobei der beste Teiler gewertet

wird. Kosten: Pro Königswürde wird ein Satz Scheiben ausgehändigt. Der Kostenbeitrag beträgt pro Satz EURO 5,00. Im Anschluss an das Schießen gibt es noch einen Imbiss. Um besser planen zu können bitten wir darum, dass Ihr Euch bis 19.10.2011 bei Maren Ritzke (Tel: 981488) oder Ute Meyer (Tel: 981350) anmeldet. Die Proklamation des „Königs der Könige“ und der „Besten der Damenbesten“ findet am 5. November 2011 um 19.30 Uhr im Rahmen des Kameradschaftsabends statt, der im Dorfgemeinschaftshaus gefeiert wird. Mit Schützengruß Der 1. Vorsitzende


Wathlinger Bote

– 10 –

15. Oktober 2011/42

Gottesdienste Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Nienhagen Dorfstr.33, 29336 Nienhagen · Tel. 051441398, Fax 05144-972370, E-Mail: kg.nienhagen@evlka.de Pastoren: Rena Seffers u. Uwe Schmidt-Seffers Diakon: Sven Gutzeit Tel.: 05144-6989535 Pfarrbüro: Waltraut Conradt, Öfffnungszeiten, Di. 9.00-12.00, Do. 15.00-18.00 Uhr Vorsitzender des Kirchenvorstandes:

Patrik Pünder, Tel. 05144-92088

Kath. Kirchengemeinde St. Barbara zu Wathlingen und St. Marien zu Nienhagen

Pfarrer und Dechant Pater Andreas Tenerowicz, Kanonenstr. 1, 29221 Celle, Tel: 051419744817; Pfarramt St. Ludwig, Kanonenstr. 1, 29221 Celle, Telefon 05141-9744810, Fax: 05141-9744813, Mail: Angela Wehrmaker: pfarrbuero@dekanat-celle.de oder Sonja Ueberschär: pfarrbuero@st-ludwig-celle.de; Örtliche Ansprechpartner für Wathlingen Monika Wille 0 51 44 / 29 15 und Nienhagen Sebastian Blazy 0 51 44 / 15 76 Gottesdienste u. Termine: Die Kirche in Wathlingen ist donnerstags von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr, und die Kirche Nienhagen freitags von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr zur Anbetung und zum stillen Gebet geöffnet. Sa. 15.10. 18.00 Uhr Vorabendmesse in Wathlingen Evang.-Luth. Martinsgemeinde Großmoor 19.00 Uhr Oktoberfest der Kolpingfamilie in Nienhagen So. 16.10. 29. Sonntag im Jahreskreis Pastorin: Ulrike Hebenbrock-Galisch, Finken- Claudia Timmermann, Tel. 0 50 85 / 6789 11.00 Uhr Heilige Messe in Nienhagen weg 1, Grm., Tel. 0 50 85 / 596, Fax 95 58 73 Gottesdienste u. Termine: Di. 18.10. Hl. Lukas E-Mail: kg.grossmoor@evlka.de So. 16.10. 17. So n. Trinitatis 18.00 Uhr Rosenkranzandacht in Nienhagen Vorsitzender Kirchenvorstand: Wilfried 19.30 Uhr Chorprobe des kath. Kirchenchores St. Marien in Nienhagen 10 Uhr Gottesdienst in der MarDo. 20.10. 17.30 Uhr Rosenkranzandacht in Wathlingen Burghard, Tel. 0 50 85 / 79 04 tinskirche 18.00 Uhr Heilige Messe in Wathlingen Pfarrbüro, Claudia Timmermann: Di. 16 – So. 23.10. 18.So n. Trinitatis Fr. 21.10. 9.00 Uhr Heilige Messe mit anschl. Frühstück in Nienhagen 18 Uhr, Fr. 9 – 11 Uhr, Tel.: 0 50 85 - 5 96 10 Uhr Gottesdienst in der Mar- Sa. 22.10. 18.00 Uhr Vorabendmesse in Wathlingen So. 23.10. 30. Sonntag im Jahreskreis Küsterin der Martinskirche: tinskirche 11.00 Uhr Heilige Messe in Nienhagen Gottesdienste u. Termine: So. 16.10. 10.00 Uhr Gottesdienst 10.00 Uhr Kinderkirche Do. 20.10. 10.00 Uhr Andacht im Kursanadomizil So. 23.10. 10.00 Uhr Gottesdienst

Orgelmärchen

Zu einer besonderen Veranstaltung laden wir ein am 05. November um 17.00 Uhr in die Martinskirche. Sie trägt den Titel „Orgelmärchen“. Robin Hlinka aus Westercelle spielt Orgel - Waltraud Jörg ebenfalls Westercelle - erzählt Märchen. Frau Jörg ist ausgebildete Mär-

Herzliche Einladung der Kolpingfamilie zum Weltgebetstag der Kolpingfamilie am

chenerzählerin und war auch schon bei uns Donnerstag, den 27. Oktober 2011 um 19.00 Uhr in der St. Marien-Kirche in Nienhagen mit im Seniorenkreis. anschl. gemütlichem Beisammensein im Pfarrheim Nienhagen. Robin Hlinka ist durch Zahlreiche Gottesdiensteinsätze als Organist bekannt. Musik und MärEv.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Wathlingen chen verbinden sich zu einer Einheit, die überPastor: Stefan Thäsler, Kirchstraße 1, Wathlingen, Tel. 0 51 44 / 82 07. Pfarrbüro: Birgit Reimann, Kirchstr. raschen kann.

DANKE für die tröstenden Worte und Zeilen, für jeden stillen Händedruck, für eine stille Umarmung, für alle Blumen-, Kranz- und Geldspenden, für das letzte Geleit und besonders Herrn Pastor Schmidt-Seffers für seine tröstenden Worte.

1, Tel. 0 51 44 / 82 07. Di. 11.00 – 12.00, Do. 11.00 – 12.00 Uhr, und 18.00 – 19.00 Uhr Mail: kg.wathlingen@evlka.de - besuchen Sie uns auch im Internet: www.kirchenfenster-wathlingen.de Gottesdienste u. Termine: So. 16.10. 10.00 Uhr 17. Sonntag nach Trinitatis Plattdeutscher Gottesdienst von Kirchengemeinde und Heimatverein P. Scheller (Hermannsburg) So. 23.10. 10.00 Uhr 18. Sonntag nach Trinitatis, Gottesdienst, Prädikant Lucht

Werktagsgottesdienste: Montag 7.25 Uhr Mette · Mittwoch 7.25 Uhr Mette, 12.00 Sext, 21.00 Uhr Komplet Samstag 18.00 Uhr Vesper, 21.00 Uhr Komplet

Im Namen aller Angehörigen

Gerhard Steinke Michael und Nicole Pohlmann Stephan und Sarah Pohlmann mit Lara und Milan

Evelyn Pohlmann * 25.05.1949

über 50 Jahre

Bestattungsinstitut Schiefelbein Inh. S. G. Pelikan Erd-, Feuer- und Seebestattungen, Nah-, Fern- und Auslandsüberführungen, Anonyme Beisetzungen, Umbettungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten Wir können für Sie bundesweit auf allen Friedhöfen tätig werden. Trauerbriefe und Danksagungen erstellen wir im Hause, auch an Sonn- und Feiertagen Vorsorgeverträge und kostenlose Beratung bei allen Bestattungs- und Versicherungsfragen Sterbegeldversicherungen bis zum 80. Lebensjahr ohne Gesundheitsprüfung

Auf Wunsch sofortiger Hausbesuch TAG UND NACHT ERREICHBAR

† 09.09.2011

Einladung zum Familiengottesdienst Am Sonntag, 23. Oktober 2011 um 10.00 Uhr in der ev.-luth. St. Mariengemeinde Wathlingen mit Diakonin Brichta und Team als Abschluss der Kinderbibelwoche

Hausgeräteservice Andreas Mikula Adelheidsdorf Tel. 0 51 41 / 887 98 77 Reparatur aller Haushaltsgeräte – alle Marken

z.B. Geschirrspüler, Trockner, Herde, Kochfelder, Waschmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte usw. FDP-Ortsverband Samtgemeinde Wathlingen

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Lieber Parteifreund! Hiermit laden wir Sie zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet statt, am 24. 10. 2011, 20:00 Uhr, im Restaurant Jahnstuben Dorfstraße 20 · 29336 Nienhagen in Nienhagen. Folgende Tagesordnungspunkte sollen behandelt werden: 1.Begrüßung 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung FDP-Ortsverband Samtgemeinde Wathlingen a. Feststellung der Beschlussfähigkeit 3. Festlegung der Tagesordnung durch die MitAuf der letzten Vorstandssitzung des FDP-Ortsverbandes der Samtgemeinde Wathlingen sind alle gliederversammlung Verstandsmitglieder nach einer Aussprache zu dem Beschluss gekommen, geschlossen zurück- 4. Wahl eines Protokollanten zutreten. Die Neuwahlen werden bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in etwa zwei 5. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten a.o. MV Wochen durchgeführt. Robert Kudrass (Pressesprecher FDP der Samtgemeinde Wathlingen)

 (0 51 44) 91 00 10

FDP Vorstand setzt auf Neubeginn

6. Rechenschaftsbericht des Ortsvorstandes 7. Entlastung des Vorstandes 8. Anträge 9. Initiativ-Anträge (einzureichen vor Beginn der Versammlung) 10. Wahl eines Wahlleiters 11. Neuwahlen des Vorstandes 12. Wahl von zwei Rechnungsprüfern 13. Terminplanung für Aktivitäten des FDPOrtsverbandes 14. Verschiedenes Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Freundliche Grüße FDP –Ortsverband Samtgemeinde Wathlingen, Alexander B. Schadow, amtierender Vorsitzender


Wathlinger Bote

– 11 –

15. Oktober 2011/42

40 Jahre Jugendfeuerwehr Nienhagen

Festkommers zum Jubiläum der Jugendfeuerwehr Spaß und Freude Wilke, Detlef Lange Nienhagen. Im Oktober an seiner Arbeit. und Dietmar Kempf 1971 wurde die JuSeit 1971 waren mit den Ehrenzeigendfeuerwehr (JF) NiManfred Tesch- chen für 40 Jahre enhagen als dritte Juke, Manfred Kes- durch den Kreisgendabteilung einer selhut, Alber t brandmeister und Freiwilligen Feuerwehr Buchholz, Rüdi- dem Gemeindeim Landkreis Celle geger Falk, Rein- brandmeister gegründet. Als erster Juhard Wilke, Ralf ehrt. Für ihre langgendfeuer wehr war t Mönnig, Uwe Pa- jährigen Zugehörigwurde Manfred Teschke penburg, Detlef keiten in der Freiwilneun Jahre lang aktiv. Aus diesem Grund wur- Für 60-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feu- Lange, Thorsten ligen Feuer wehr Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Nienhagen beim Festkommers zum de am Freitag, den 7. erwehr wurde Hermann Thies (vorne) geehrt. Für 40 Brandt, Stefan wurden für 25 Jah40-jährigen Bestehen. Oktober 2011, ein Fest- Jahre nahmen Albert Buchholz (2. Reihe von links) Runge, Burkhard re Reinhard Fuchs, kommers mit ca. 160 und für 25 Jahre Reinhard Fuchs die Ehrungen Bössow, Mario für 40 Jahre Albert Buchholz und für 60-jährige Mitgliedschaft Hermann Thies mit den Teilnehmern im Hagen- entgegen. Mit auf dem Bild sind der Kreisbrandmeis- Klos und seit die- entsprechenden Ehrennadeln des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ausgezeichnet. Olaf Rebmann, GemPW saal in Nienhagen ter Dirk Heindorff (von links), Gemeindebrandmeisdurchgeführ t. Or ts- ter Jürgen-Heinrich Mohwinkel und Ortsbrandmeisbrandmeister Dietmar ter Dietmar Kempf. Kempf konnte neben den Jugendfeuerwehrmitgliedern zahlreiche sem Jahr Morten Klawon als Gäste von befreundeten Feuerwehren, Ju- Jugendfeuerwehrwarte tätig. gendfeuerwehren, Vereinen und Verbänden, In einem kleinen Fotorückblick der Kirche und selbstverständlich die Eltern konnten viele der ehemaligen der Mitglieder begrüßen. Besonders konnte und heutigen Jugendfeuerer den Kreisbrandmeister Dirk Heindorff, Ge- wehrmitglieder in Erinnerungen meindebrandmeister Jürgen-Heinrich Moh- schwelgen. Zur Zeit absolviewinkel, Kreisjugendfeuerwehrwar t Norbert ren 18 Kinder und Jugendliche, Döhner, sowie das letzte noch aktive Grün- im Alter zwischen zehn und 16 dungsmitglied, Detlef Lange, willkommen hei- Jahren, ihren Dienst jeden Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden Detlef Lange (vorne Montag bei der Jugendfeuerßen. Neue Sweat-Shirts vom Feuerwehrverein für die JF von links), Manfred Kesselhut, Hans-Heiner Wilke und Dietmar Kempf Nach seiner Begrüßung, ging Dietmar Kempf wehr Nienhagen. auf die 40-jährige Geschichte der JF Nienha- In ihren Grußworten gingen die Nienhagen. Kassenwart Dirk Burmann (von links) mit den Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen geehrt. Für 25 Jahre gen ein und konnte einige Anekdoten aus dem Redner auf das 40-jährige Be- und der Vorsitzende Dietmar Kempf überreichten Feuerwehrdienst erhielt Andreas Franke (hinten rechts) das EhrenDienstgeschehen berichten. Er dankte den stehen der JF ein und konnten dem Jugendfeuerwehrwart Morten Klawon einen zeichen. Mit ihnen freuten sich der Kreisbrandmeister Dirk Heindorff und der Gemeindebrandmeister Jürgen-Heinrich Mohwinkel. bisherigen Jugendfeuerwehrwar ten und zahlreiche Geschenke über- Satz Shirts für seine Mitglieder. wünschte dem Heutigen Morten Klawon viel reichten. Ein großes Geschenk konnte der Vorsitzende des Feuerwehrvereins Nienhagen, Dietmar Kempf, gemeinsam mit seinem Kassenwart Dirk Burmann dem Jugendfeuerwehrwart Morten Klawon überreichen. Die JF-Mitglieder tragen ab sofort einheitliche Sweat-Shirts mit Veranstaltungen deim Aufdruck "40 Jahre Jugendfeuer wehr Nienhagen". Weiter im Oktober 2011 konnte Kempf den BrandschutzerDienstags von 15.00 Uhr bis 17.30 7 Jahren von Lena geöffnet. Die Angeziehern der Ortsfeuerwehr NienhaUhr wird der Jugendtreff für Kinder ab bote werden in der Zeit von 16.30 Uhr gen einheitliche Shirts überreichen. An diesem Abend wurden aber 7 Jahre von Diana geöffnet. Die Ange- bis 18.00 Uhr stattfinden. noch Ehrungen durchgeführt. Für bote werden in der Zeit von 15.30 Uhr Dienstag, den 18. Oktober 2011 ihren aktiven Feuer wehrdienst bis 17.00 Uhr stattfinden. Spiel & Spaß für jedermann! wurden Andreas Franke mit dem Jeden Mittwoch ist der Jugendtreff von Donnerstag, den 20.Oktober 2011 Die ehemaligen Jugendfeuerwehrwarte der Jugendfeuer- Ehrenzeichen für 25 Jahre, sowie 17.00 - 19.30 Uhr für alle Jugendlichen Wir wollen schöne Töne erzeugen und wehr Nienhagen beim Festkommers. Manfred Kesselhut, Hans-Heiner ab 13 Jahre geöffnet. Leute treffen, Bil- bauen uns eine Panflöte!

Garagenbrand in Nienhagen Nienhagen. Am Freitag, den 07. Oktober, wurden um 12:27 Uhr die Ortsfeuerwehren Nienhagen und Wathlingen, und kurze Zeit später die Ortsfeuerwehren Adelheidsdorf und Großmoor zu einem gemeldeten Gargenbrand in den Kiefernweg in Nienhagen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte eine Doppelgarage mit zwei darin befindlichen Oldtimern. Sofort wurden mehrere Rohre von Atemschutztrupps vorgenommen. Im Einsatzverlauf wurde eine Wärmebildkamera der Stadtfeuerwehr Celle eingesetzt. Nachdem die Flammen gelöscht waren musste die Garage von Hand ausgeräumt und letzte Glutnester abgelöscht werden. Nach über vier Stunden waren die letzten Feu-

erwehrleute eingerückt und stellten ihre Einsatzbereitschaft wieder her. Olaf Rebmann, GemPW

lard oder Kicker spielen und einfach Während der Öffnungszeiten ist der Spaß haben . Jugendtreff über die Telefonnummer Donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.30 05085 / 6080 zu erreichen. Uhr wird der Jugendtreff für Kinder ab

Lauf-AG der Grundschule Adelheidsdorf

Adelheidsdorf stark bei Volkslauf in Wettbergen vertreten

wartet hatte man wieder etwa Die Adelheidsdorfer Lauf-AG 500 Teilnehmer. Im letzten Jahr ist am Sonntag mit zwölf Läutummelten sich 515 Läuferferinnen und Läufern am 6. innen und Läufer in der WettWettberger Volkslauf beteiligt berger Feldmark (Teilnehmerregewesen. Bei dem Lauf, der Foto (von Holger Schmidt): Ein Atemschutzkord), sie erlebten einen runerstmals außerhalb der Schultrupp in der ausgebrannten Garage im den Volkslauf und zollten den ferien stattfand, überzeugte Nienhäger Kiefernweg. Organisatoren als Dank ein 5aus Adelheidsdorf vor allem Sterne-Rating für ihre Leistung. Maurice Blazek mit 25:16 MiAn die Mitglieder des Schulvereins der GS Wathlingen e.V. Jetzt waren es sogar 532 Teilnuten auf der 5,2 Kilometer nehmer. Besonders lobenswert langen Laufstrecke. Die Grundist die hervorragende Kinderbeschulkinder Lara-Malin, JaniHiermit lade ich alle Mitglieder des Schulver- 3. Bericht des Kassenwartes treuung. Das Wetter spielte in eins der Grundschule Wathlingen herzlich ein 4. Bericht der Kassenprüfer (soweit Kassen- ne, Marlon und Linus liefen gute Zeiten zwischen 29 und Wieder in Bestform: Marlon Sau- diesem Jahr mit, es wurde prüfung abgeschlossen) zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, 09.11.2011 um 19:00 Uhr in der Grundschu- 5. Entlastung der Kassenwartin und des Vor- 33 Minuten. Thomas Beck- er beim Zieleinlauf. Foto: Blazek sogar ein bisschen warm, und die Verpflegung war reichhalmann und Jörg Liebert liefen standes le Wathlingen, Konferenzraum erfolgreich auf der neuen 10-Kilometer-Strecke tig und gesund. Beim 5,2-Kilometer-Wald-und6. Anfragen von Mitgliedern Tagesordnung: Feldlauf siegte übrigens unter 191 Teilnehmern (42:55 beziehungsweise 45:23 Minuten). 1. Begrüßung und Feststellung der Be- 7. Verschiedenes Der TuS Wettbergen hatte die über die Region Peer Röhner mit 18:30 Minuten, beim 10-KiloIch hoffe auf Ihr zahlreiches Erscheinen. schlussfähigkeit 2. Bericht des Vorstandes über bisherige Mit freundlichen Grüssen Ihr (Stephen Kieß- hinaus bekannte Veranstaltung im Vorfeld als meter-Lauf Martin Skalsky unter 246 Teilnehmern „Das Sportevent im Oktober“ angepriesen. Er- mit 34:13 Minuten. Matthias Blazek Aktivitäten innerhalb des letzten Jahres ler), 1.Vorsitzender

Einladung zur Mitgliederversammlung


Wathlinger Bote

– 12 –

15. Oktober 2011/42

Heimatverein Nienhagen

Fleischer Fachgeschäft Hoppe GmbH Steindamm 26 · 31311 Uetze-Hänigsen Tel. 05147/97855-0 · Fax: 97855-20 www.fleischerei-hoppe.de · Info@fleischerei-hoppe.de

Boßeln Am Sonnabend, den 22. Oktober 2011 treffen wir uns mal wieder um 13.00 Uhr zum Boßeln. Treffpunkt: Ecke Michelweg/Schafstallweg (Ausgang Nienhagen Richtung Nienhorst). Frische Luft und eine Menge Spaß sind garantiert. Und wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, wird es bestimmt ein schöner Nachmittag. Wie immer sind unsere Freunde von der IGBCE herzlich eingeladen. Auch Gäste sind willkommen.

Wir sind jetzt jeden Mittwoch von 15.00 bis 17.30 Uhr und Samstag von 7.30 bis 12.00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Bäckerei Wittig (Hänigser Straße) und donnerstags auf dem Wathlinger Wochenmarkt für Sie da!

Angebote vom 17. bis 22. Oktober 2011

Lachsbraten mit verschiedenen Füllungen ................................... kg 6,90 € Hüftsteaks sehr zart ............................................................... 100 g 1,39 €

Fußpflege auch ambulant

eldesign Fußpflege & Nag Elvira Berger Finkenweg 12 · Wathlingen

Tel. 0174 - 943 30 49 oder 0 51 44 / 97 11 04

Blätterteigspezialitäten in verschiedenen Varianten .... 100 g 0,79 €

Fit in den Herbst und Winter

Wiener Würstchen knackig im Biss ................................. 100 g 0,89 €

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt den Körper zu entschlacken, zu reinigen und die Sünden des Sommers auszugleichen

Kochschinken mild und zart ................................................. 100 g 1,39 €

Heiltherapeutisch begleitetes Fasten nach Buchinger vom 28.10. – 03.11.2011 oder vom 04.11. – 10.11.2011

Schinkenröllchen mit leckerem Fleischsalat ...................... Stück 1,79 € Für die schnelle Küche Broccoli-Cremesuppe ..................................................... Port. 2,70 € Nackenbraten in Soße ........................................................... Port. 4,00 €

Während der Fastenwoche werden täglich Blutdruckkontrollen durchgeführt und der aktuelle Säure-Basen-Haushalt des Körpers kontrolliert Die Teilnahmegebühr beträgt pro Kurs 55,-€ Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

SoVD Ortsverband Großmoor

Klärwerkbesichtigung in Wathlingen am 29.10.2011 9:30 Uhr

Abfahrt am Dorfgemeinschaftshaus in Großmoor, wir bilden Fahrgemeinschaften 10:00 Uhr Treffen in Wathlingen mit Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube

Im Anschluss an die Besichtigung gibt es einen rustikalen Imbiss. Gäste wie immer herzlich Eingeladen. Anmeldung bei Walter Twelkemeyer, Telefon: 05085/7540 Handy: 01742569929

Jetzt wird’s wieder

Naturheilpraxis

Heike Höflich

Dorfstraße 47 · 29336 Nienhagen · Tel. 0 51 44 - 49 47 06

„Wild“ bei uns:

z.B. Hirschbraten

oder Wildschweingulasch mit

mit Pilzrahmsauce, Rotkohl & Kroketten

Waldpilzen, Rotkohl & Butterspätzle

Ab sofort wieder jeden Sonntag ab 12.00 Uhr

„Omas Sonntagsessen“ 4-Gänge Weihnachts-Menüs

am 25.

Suppe, Hauptgericht, Dessert p.P. 12,50 €

& 26.12. jeweils um 11.15 Uhr und um 13.45 Uhr

Wir nehmen ab sofort Reservierungen entgegen unter 0 51 44 / 49 51 511

Wir sind für Sie da: Mo. – Fr. 10.00 – 22.00 Uhr Sa. u. So. 11.00 – 22.00 Uhr Tel. 0 51 44 / 49 51 511 ... mit

Inhaber Frank Heise Imbiss Restaurant Boxenstop Braunschweiger Str. 41 29358 Eicklingen

40 m2 Raucherzimmer

Uhr - 22 0 1 che e Kü uf m r n s a uch! wa u d n n s e e f r e u hren Be hgeh I durc Wir

www.imbiss-boxenstop.de


Wathlinger Bote

– 13 –

Gut umsorgt zuhause Es gibt viele Fragen rund um Alter, Krankheit und Pflege

15. Oktober 2011/42

Gute Stimmung beim Indoor Musikfestival der Blue Diamonds

Am vergangenen Samstag, konnten sich die Nienhagener Musiker über ein ausverkauftes Haus und eine tolle Stimmung der Zuschauer und teilnehmenden Musikformationen beim ersten Indoor Musikfestival freuen. Eine gelungene Veranstaltung und ein voller Erfolg freute sich der Vorstand. Trotz des schlechten Wetters haben sehr viele Gäste den Weg ins Musikzentrum der Blue Diamonds gefunden. Der Vorsitzende der Blue Diamonds Christian Korn freut sich immer ganz besonders über gut besuchte VeranstalSprechen Sie uns bei einer Tasse Kaffee an... tungen seines Vereins, zeigt es doch, so Korn in Am 30.10.2011 um 15.00 Uhr seiner Ansprache, das Interesse und die Verbunin der Kaminstube der Seniorenresidenz Lichtblick, An der Worth 8 denheit der Besucher und Freunde zu den Blue Diamonds. Die Mitglieder unter der Leitung von Heiko Hildebrandt haben wieder viel geleistet. Allein der Aufbau der Halle mit der ganzen Technik Donnerstag, 20.10.2011, 14:00 Uhr: Radfahrt Wir schälten uns aus den Klamotten bei an- war sehr professionell und wurde wie immer mit - mit inkehr – ab Nienhagen, Schafstallweg 5. genehmer Raumtemperatur. Schön, daß noch viel Liebe und Herzblut ausgeführt. Weiter in der Teilnahme wie immer auf eigenes Risiko. 3 mit dem Auto nachgekommen waren. Die Ansprache von Korn erhielt das im Juli verstorbegute Laune hielt an, obwohl wir anderen bei 05085-364 Robert Waldheim. 6.10.11: Beim Bowling viel verpaßt haben alle, weitem nicht an Wolfgang, Gisela und Gerd die sich vom schlechten Wetter abhalten lie- mit je über 100 Punkten heran kamen. ßen. Zunächst wurden wir mit Sahnestückchen Heimwärts starteten wir mit 3 Regentropfen, bestens bewirtet (sehr gelungene Wiedergut- dann wurde es heller. Über die Bahnbrücke machung des 5.5.11). Dann gaben wir 9 uns östlich Dasselsbruch radelten wir in herrlich alle Mühe, Punkte zu sammeln. Und es blieb gereinigter Luft entspannt heimwärts. Ca. 30 km ab/bis Schafstallweg. Foto (5.5.11): Rowieder spannend bis zum letzten Wurf. Zu 6 waren wir von Nienhagen los geradelt, hat- bert Waldheim ten bereits am Fuhse-Kanal nasse Strümpfe. Regenhosen und Capes waren ne Ehrenmitglied und Vereinsfreund Karl-Heinrich zum Teil überLangspecht eine Würdigung seiner Verdienste. Die forder t von Anwesenden legten zum Gedenken eine Schweidem kräftigem geminute ein. Man wolle in Karl-Heinrich LangRegenguß, spechts Sinne weiterarbeiten und ihm stets ein meine Kamera ehrendes Andenken bewahren. Christian Korn auch. Kurz vor widmete das Musikfestival dem verstorbenen Ehdem Bowling renmitglied. Nr.1 – bei GeDer musikalische Teil wurde von der Musikband genwind – kader Lebenshilfe Celle Kabelbruch eingeleitet und men wir bis auf ging weiter über die verschiedenen teilnehmenknapp 20 m an 3 Rehe auf dem Weg heran. Damit Sie sicher durch dieses Labyrinth kommen lädt der SoVD Wathlingen gemeinsam mit Lichtblick Mobil am 30.10.2011 um 15.00 Uhr zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung bei Kaffee und Kuchen ein. Jeder Mensch braucht ein Zuhause, in dem er sich wohl fühlt. Die vertraute Umgebung und die eigenen vier Wände bieten Schutz und Geborgenheit. Fast jeder Mensch wünscht sich, die letzte

Lebensphase gut umsorgt zuhause zu verbringen. Dieses Ziel zu unterstützen, ist zentrales Thema unserer Veranstaltung. Ältere und kranke Menschen und ihre Familien sind mit vielfältigen Problemen konfrontiert. Häufig sind die körperlichen, seelischen und sozialen Belastungen sehr hoch und viele Betroffene fühlen sich mit ihren Sorgen und Fragen allein. Da wollen wir Ihnen helfen.

Donnerstagsradler

den Formationen, wie dem Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Adelheidsdorf, dem Fanfarenzug Thönse der die Zuschauer zu Zugaberufen begeisterte, über die Blue Eagles aus Mehrum, den Seadogs aus Marienhafe, der Gruppe Trash und einem Feuerwerk der Veteranendrumline bis hin zu den Blue Diamonds. Für alle Zuschauer war etwas dabei und bei der anschließenden Musikerparty gab es die Musiker auch mal für das Publikum zum Anfassen. Bei Gesprächen und Tanz klang der Abend gemütlich aus. Als Fazit kann man sich über eine tolle und gelungene Veranstaltung freuen. Das klingt nach einer Wiederholung in Nienhagen, vielleicht im kommenden Herbst.

Halloween Dance Party für Kinder Am 29. Oktober 2011 findet im Musikzentrum der Blue Diamonds eine Halloween Dance Party für Kinder bis 12 Jahren statt. Beginn ist um 18.00 Uhr und um Verkleidung wird gebeten. Anmeldungen können auf der Internetseite unter www.bluediamonds.org vorgenommen werden.

Hallenflohmarkt bei den Blue Diamonds am 13. November 2011 Anmeldungen für private Anbieter (kein Gewerbe) unter 0162 / 75 84 304 Beginn 10.00 im Musikzentrum im Westfeld 13a, Nienhagen, www.blue-diamonds.org

Wenige Minuten können ein ganzes Leben retten

Bürgerradeln Am Mittwoch, den 19.10.2011 wollen wir gemeinsam radeln. Wir fahren nach Altencelle zur Lebenshilfe – mit Kaffeetrinken. Anmeldungen bei H. H. Oelker, Tel. 05144-607 und M. Beckmann, Tel. 05144-3240. Treffen ist um 12 Uhr. Wie immer auf eigenes Risiko. Anmeldungen bis 17.10.2011

Kolpingsfamilie Wathlingen

Wir sammeln Brillen für bedürftige Sehbehinderte Im Rahmen der Feierlichkeiten zu „300 Jahre Katholische Kirche wieder in Celle“ „50 Jahre Katholische Kirche St. Marien in Nienhagen“

„50 Jahre Katholische Kirche St. Barbara in Wathlingen“ führt die Kolpingsfamilie Wathlingen/Nienhagen vom 01. Juli - 31. Dezember 2011 eine Brillenund Hörgerätesammlung in ihrer Gemeinde durch.Sammelbehälter finden Sie in beiden Kirchen sowie in verschiedenen Supermärkten. Benötigt werden Brillen sowie Etui's und Hörgeräte. Anfang 2012 werden die Spenden an die Aktion Lunettes Sans Frontieres – Brillen ohne Grenzen- weitergeleitet, die Bedürftige in Afrika, Asien, Südamerika und Osteuropa unterstützen. Nähere Information zu dieser Organisation finden Sie im Internet unter www.brillensammelaktion.de Dinge die wir nicht mehr benötigen ermöglichen so den Bedürftigen in armen Ländern ein angenehmeres Leben. Bitte unterstützen Sie diese Aktion, suchen Sie ihre alten Brillen, Brillengestelle und -etui's sowie Hörgeräte hervor und beteiligen sich an unserer Spendenaktion. Für September oder Oktober plant die Kolpingsfamilie eine Haussammlung in Nienhagen durchzuführen. Mit freundlichen Grüßen Peter Knocke, 1.Vorsitzender

Helfen Sie und lassen Sie sich typisieren Das Wichtigste, was Sie über die Stammzellspende wissen müssen: Einen geeigneten Stammzellspender für einen Patienten zu finden, ist unglaublich schwer. Entscheidend für die Übertragung von Stammzellen ist die Übereinstimmung der Gewebemerkmale (HLA-Merkmale) zwischen Spender und Patient. Diese ist äußert selten, da über 4000 verschiedene Gewebemerkmale bekannt sind, die in Abermillionen Kombinationen auftreten können. Deshalb: Jeder Einzelne zählt! So werden Sie potenzieller Lebensspender: Voraussetzung ist, dass Sie zwischen 18 und 55 Jahre alt und bei guter Gesundheit sind. Mit einem Bluttest werden erste Gewerbemerkmale bestimmt. Zeigen diese eine Übereinstimmung mit denen den Patienten, folgen weitere Tests - Ihr Einverständnis vorausgesetzt. Die periphere Stammzellentnahme: Dem Spender wird über fünf Tage ein körpereigener, hormonähnlicher Stoff verabreicht. Dieses Medikament bewirkt, dass sich vermehrt Stammzellen im fließenden Blut befinden, die über ein spezielles Verfahren aus dem

Blut gesammelt werden. Ein stationärer Aufenthalt ist nicht notwendig. Während der Entnahme des Medikamentes können grippeähnliche Symptome auftreten. Geldspende: Die Registrierung eines Lebensspenders kostet das NKR (Norddeutsches-Knochenmark und Stammzellspender-Register) 50 Euro. Aufgrund der Sozialgesetzgebung ist es den Krankenkasse nicht möglich, die Kosten der Ersttypisierung zu bezahlen. Sie können Ihre eigene Registrierung oder die eines anderen finanziell vor Ort unterstützen. Die Ersttypisierung am 12.11.11 ist für Sie kostenlos und wird durch Spenden finanziert. Weitere Infos unter www.nkr-mhh.de, Telefon 0511 / 89 88 88-0 oder besuchen Sie den kostenlosen Info-Abend am Donnerstag, den 03.11.11 um 19.30 Uhr im KESS Nienhagen unter der Leitung von Herrn Albrecht vom NKR, Hannover


Wathlinger Vogelfreunde von 1986

Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen e.V. von 1922

In Wathlingen hängt die erste Prinzessinnenscheibe am Häusergiebel Die Damengruppe des „Freischütz“ Wathlingen feierte in diesem Jahr ihr 50igstes Gründungsjubiläum. Zu diesem besonderen Anlass wurde zum ersten Mal eine Prinzessinnenscheibe ausgeschossen, die, wenn die Jubiläumsprinzessin es wünscht, auch ihren Platz am Häusergiebel finden sollte. Die Jubiläumsprinzessin, Hanna Linowitzki, ließ es sich nicht nehmen, ihre Prinzessinnenscheibe, unter der Königsscheibe ihres Mannes, am Giebel ihres Hauses am Lerchenweg anbringen zu lassen. Diese Scheibe ziert nicht, wie sonst üblich, ein Tiermotiv, sondern zeigt ein markantes Merkmal des Dorfes „Wath-

lingen“. Am 25.09.2011 traf man sich am ehemaligen Bürgerhaus, um gemeinsam, mit Musik aus der Retorte, zum Haus der Jubiläumsprinzessin zu marschieren. Dort angekommen wurde die Scheibe vom Scheibenkommando angebracht. Im Anschluss wurde die Schützengesellschaft in den Garten der Prinzessin, zu Speis und Trank, eingeladen. In geselliger Runde verbrachte man dort ein paar lustige Stunden. Schauen wir mal, ob auch die Prinzessinnen der Zukunft, ihre Scheibe bekommen werden. Bislang war das nur den Königen, den Jugend-, den Schüler- und den Kinderkönigen/innen vorbehalten.

7.10.11: An diesem Abend wurde einmal nicht über Zucht gesprochen, sondern Verblüffendes über frei lebende Colibris und andere Arten berichtet. (Lebensumstände in Freiheit erkundeten Mitglieder in frühen Jahren mit vielen vogelkundlichen Wanderungen in ganz Niedersachsen.) Die Mitglieder waren jetzt begeistert von den guten Fotos und Videos, die Wolfgang Ohde von häufigen Besuchen im alpinen Westen Kanadas mitgebracht hatte und sachkundig erläuterte. Die winzigen Colibris dort machen 45 bis 75 Flügelschläge je Sekunde. Ein Behälter mit Zuckerwasser reichte zum Anlocken und Fotografieren vor dem Haus. Sie können die Körpertemperatur von 32 auf 20 Grad senken (zum Energiesparen, wenn Nektar und kleine Insekten rar sind). Wissenschaftlich ist belegt, daß die Winzlinge (ca. 3

g Gewicht) ca. 8000 km zum Winterquartier in Südamerika fliegen. Gezeigt wurden auch Fischadler, Eistaucher, Spechte, Drossel-Arten und Gänse ebenso wie Schneeziegen, Steinböcke, Elk (Karibu), Mufflon, Murmeltiere, Biber, Puma und viele Schwarzbären. Überraschend gute Straßen mit wenigen Autos, Hängebrücken in luftiger Höhe für Fußgänger im riesigen Nationalpark der kandischen Rocky Mountains. Die Tiere wissen, daß sie geschützt sind, und zeigen wenig Scheu. (Wilddieben werden sofort Auto und Waffen abgenommen, mit dem Erlös die Naturerhaltung finanziert. Auch geringster Alkoholkonsum im Auto wird streng geahndet.) Zum Abschluß dieses interessanten Abends wurde die Vogelschau im 25. Jahr am 26. + 27..11.11 und die Arbeitsaufteilung hierfür besprochen. wh

SoVD Wathlingen

Heimatverein Wathlingen e. V.

Plattdeutscher Gottesdienst

SoVD Kaffeenachmittag am 5. Oktober 2011

Sonntag, 16. Oktober 2011 um 10.00 Uhr in der St.Marien-Kirche Wathlingen. Pastor Walter 65 Senioren kamen zum Santelmann’s Hof um Erntedankfest mit belegten Brötchen und KuScheller, Hermannsburg. chen zu feiern. Anschließend wurde Bingo gespielt. Kleingärtner-Verein Wathlingen e.V. Der 1. Vorsitzende Uwe Siedentop dankte allen Helfern die Am 29. Oktober 2011 um 16 Uhr im Vereins- 2. Beitragserhöhung ab 2012 Kaffee kochten, 3. Kündigung der Siebzigerregelung (Freistelhaus der Kleingärtner. Tagesrodnung: Brote schmierten lung von Gemeinschaftsarbeit) Anträge des 1. Vorsitzenden Dümeland und die Tische 1. Kündigung der Mitgliedschaft Hellwich durch 4. Laubenversicherung für alle Gärten ab 2012 herbstlich dekorierten. Der Vorstand die Mitgliederversammlung Nicht vergessen – nächster Kaffeenachmittag am 02.11.11 um 15.00 Uhr.

Einladung zur Herbstversammlung

ASV Adelheidsdorf – www.asv-adelheidsdorf.de

Platzabbau

SV Großmoor

Der Platzabbau findet in diesem Jahr am Samstag den 29. Oktober ab 9.30 Uhr statt. Der Sportstättenwart Klaus Busch würde sich über eine rege Beteiligung aller Mitglieder der Ten- Datum 15.10 nisabteilung freuen. Rückfragen unter 05085-7461 direkt bei Klaus. 23.10

SV Großmoor – SG Ripdorf/Uhlen-Kickers 2:2

Endlich! Den 1. Punkt haben SVG Frauen auf ihrem Konto. Nach 5 Niederlagen nun ein Unentschieden!! Wir mussten auf unsere etatmäßige Torfrau Monique verzichten. Sie verletzte sich im letzten Punktspiel in Eversen am Knie. Für Monique stand das 1. Mal Mascha im Tor. Mascha machte ein tolles Spiel und war eine gute Vertreterin. In der Anfangsphase im Spiel gegen die SG Ripdorf/Uhlen-Kickers stimmte die Abstimmung überhaupt nicht. Dort konnte sich gleich unsere Torfrau Mascha auszeichnen. Durch 2 gute Paraden stand es nach 5 Minuten noch 0:0. Danach fand die SVG besser ins Spiel. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Es wurden Torchancen heraus gespielt. Leider war der Pfosten im Weg oder ein wenig Pech. Nach 30 Minuten musste unser Stürmerin Cille kurz eine Auszeit nehmen. Die Trainerin flickte mal eben den Fußballschuh an der Seitenlinie und gab der Stürmerin mit auf den Weg „jetzt gehst du wieder rein und machst vor der Halbzeit eine Bude“. Das setzte Cille auch sofort um. Gut gemacht. In der

Gardinendesign Fensterdekoration Sicht- und Sonnenschutz

Gardinenstoffe Rollos Raffrollos Jalousetten Plissee Gardinenzubehör Markisen Klostergang · 29221 Celle Telefon (0 51 41) 27 80 12

37. Minute schnappte sich Cille den Ball, flitzte der gesamten Abwehr davon, umspielte die Torhüterin und schob zum vielumjubelten 1:0 in die Maschen. Suuper!! Mit dem 1:0 ging es dann auch in die Halbzeit. Das Spiel wollten wir unbedingt gewinnen. Hoch motiviert ging es wieder auf den Platz. Es sah auch in der 2. Halbzeit gut aus. In der 46. Minute machte Mascha einen Hochabstoß weit in die gegnerische Hälfte. Cille nahm den Ball an, lief ein paar Schritte und versenkte den Ball im Tor. Riesenjubel. Nun besann sich unser Gegner und machte mehr und mehr Druck auf unser Tor. Unser Gegner hatte sicher gedacht, dass werden wir schon locker gewinnen. Doch unsere Abwehr um Jule, Loulou und Sabrina stand bestens. Im Mittelfeld rackerten Steffi und Kathi. Im Sturm konnte Cille immer wieder ihre Schnelligkeit ausspielen. Mit etwas mehr Glück hätten wir noch ein Törchen mehr schießen können. Doch es kam ander. In der 61. Minute mussten wir das 2:1 hinnehmen. Ein Weitschuss fand eine Lücke durch unser Abwehr. Das gab unserem Gegner noch mehr Auftrieb. Ein Angriff nach dem anderen ging auf das Großmoorer Tor. Die Kräfte SVG Frauen ließen nach. Sie kamen hinten nicht mehr richtig raus. In der 79. Minute fiel dann doch noch das 2:2 für die SG Ripdorf/Uhlen-Kickers. Schade. Die Traurigkeit über das 2:2 war nur kurz. Am Ende freuten sich alle über den 1. Punkt der Saison. Die Trainerin war ebenfalls zufrieden. Sicher hätten wir gerne gewonnen. Es sind noch ein paar Spiele zu spielen, um noch den einen oder anderen Punkt zu holen. Positiv war , dass es relativ viele Torchancen für uns gab und es standen uns 9 Spielerinnen zur Verfügung. Die Trainerin hofft, dass sich noch weitere Spielerinnen der Mannschaft anschließen. Der Kader ist noch recht klein. Es spielten: Mascha Zeitler, Julia von Loh, Louisa Wegert, Sabrina Lange, Katharina Benedict, Steffi Janßen, Celina Scheffler, Sylvia Conrad und Antje Schworm, Trainerin: Anja Schareina In den Herbstferien ist kein Training. Das nächste Training ist am 31.10. um 19 Uhr. Wir freuen uns auf neue Spielerinnen.

SV Großmoor – Mädchenfußball Die Mädchen suchen ebenfalls noch Spielerinnen für ihre Mannschaft. Wir suchen Mädchen im Alter von 10 - 16 Jahre. Training ist Montag und Mittwoch von 18:00-19:30 Uhr. In den Herbstferien ist kein Training. Das nächste Training ist am 31.10. um 18 Uhr. Wir freuen uns auf neue Gesichter.

Die nächsten Heim-Spielpaarungen Mannschaft Alt-Herren Herren

Paarung SV Großmoor - VfL Westercelle SV Großmoor - SG Eldingen II

Anpfiff 15.00 16.00

Kreispokal

HSG Adelheidsdorf/W. – HV Lüneburg II 19:25 ( 8:12) Völlig verdient unterlag die HSG und knüpfte nicht annähernd an die Spielweise der vergangenen Wochen an. Desolates Fang- und Passverhalten und fehlende Laufbereitschaft machten es unmöglich Lüneburg in die Knie zu zwingen. Lüneburg spielte routiniert, ballsicher und geduldig ihr Spiel runter. Einzig Renata Gallasch zeigte eine ansprechende Leistung. 15 Minuten vor Ende schaltete die Mannschaft einen Gang nach oben. Leider

zu spät und diente lediglich noch der Ergebniskosmetik. Die HSG Adelheidsdorf/W. muss schnellstens wieder als Team auftreten, damit die nächsten Wochen bergauf gehen und gepunktet werden kann. – Es spielten: Diana Eppler (Tor) Renata Gallasch (5), Cristine Hoffmann (4), Katharina Friedhoff, Kathrin Beiersdorf (je 3), Vera Beiersdorf (2), Isabell Dubowy, Silva Graffunder (je 1), Marcia Klein, Anna Falk, Sandra Reinke, Monika Moormann, Vivien Hanns.

SV Nienhagen – Abteilung Jazzdance und Aerobic

Bodytoning, Mamiworkout Fit nach der Schwangerschaft Wir kombieneren leichte Aerobicschritte bei motivierender Musik Ausdauer und Fettabbau wird gefördert, Muskeln aufgebaut und gekräftigt. Für junge Mami’s mit Baby (Tragehilfe mitbringen)Baby’s werden mit einbezogen. Für Einsteiger und Frühsportler die Ihr Körperbewußtsein stabilisie-

ren wollen... WO: Hagensaal, Wann: immer Dienstag, Beginn: 9 – 10 Uhr. Ihr braucht: Handtuch/Feste Schuhe/ Getränke für Vereinsmitglieder kostenfrei für Kursmitglieder 50 Eur für 10 Stunden, verbindl. Anmeldung bei Jeanette Stappenbeck Tel. 05144/495300.

Herbstbasteln bei der DLRG Jugend Wathlingen/Nienhagen Der Herbst - Eine wunderschöne und farbeprächtige Jahreszeit. Die Abende werden länger, der Sommer ist vollbracht, die Natur bereitet sich unermüdlich auf ihre Erholung vor. Am 08. Oktober trafen sich 14 Kinder und 2 Betreuer der DLRG Wathlingen/Nienhagen im Vereinsraum. Passend zur Jahreszeit wurden herbstliche Motive gebastelt, leckere Muffins bei Kerzenschein gegessen und spannende Geschichten ausgetauscht. Es hat allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Aktion. Auf diesem Wege nochmals ein Dankeschön an die Betreuerin Antje. Jana Weiss

Einladung zur außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Nienhagen Am Montag, 21.11.2011 findet ab 20.00 Uhr in den Jahnstuben, Jahnring 13, Nienhagen, eine Mitgliederversammlung des SV Nienhagen statt. Alle ordentlichen Mitglieder sind herzlich eingeladen. Tagesordnung: 1. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit

2. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 18.03.2011 3. Beitragsänderungen (dabei auch Anträge aus der letzten Mitgliederversammlung) 4. Verschiedenes Ich freue mich auf Ihre Teilnahme gez. Hergen Korte, 1. Vorsitzender


Wathlinger Bote

– 15 –

15. Oktober 2011/42

SV Nienhagen von 1928 e.V.

Landesjahrgangsmeisterschaften auf der Kurzbahn – Jonas Reinhold auf Landesebene nicht zu schlagen Mit acht Jahrgangstiteln bei acht Starts untermauerte Jonas Reinhold vom SV Nienhagen seine Vormachtstellung unter den 13-jährigen Schwimmern Niedersachsens. Mats Büchler erreichte bei seiner ersten Kurzbahnmeisterschaft auf Anhieb vier Finalläufe und etablierte sich somit in der Spitze des stark besetzten Jahrgangs 1998. Lea Exter bestätigte ihr Leistungsvermögen mit dem Erreichen des Endlaufs der Elfjährigen über 100 Schmetterling. Das Osnabrücker Nettebad stieß mit über 563 gemeldeten Aktiven, deren Betreuern und Zuschauern fast an die Grenzen des gut ausgestatteten Sportbads. Kurz nach dem Einlass waren bereits 1000 Personen in der Halle, um sich ein Plätzchen für den zweitägigen Wettkampf zu suchen. Neben den Sportlern wurde auch den Kampfrichtern und den Organisatoren ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft abverlangt. Unter der Betreuung von Daniela Jacob absolvierten fünf SVN-Nachwuchsschwimmer den Kindermehrkampf mit durchweg neuen persönlichen Bestleistungen. Im Jahrgang 2003 überzeugte Vanessa Armbrust in den elf Disziplinen des Kindermehrkampfs und behauptete sich nach Addition aller Ergebnisse (1855 Pkt.) auf Platz 7 der einundzwanzig jüngsten Schwimmerinnen dieses Landesentscheids. Lisa Exter und Maike Specht belegten mit stark verbesserten Leistungen Platz 14 (1545 Pkt.) bzw. Platz 17 (1451 Pkt.) in dieser Altersklasse. Johanna Brennecke und Joris Reddingius Reckmann starteten in zwölf Disziplinen des Mehrkampf im Jahrgang 2002. Die beiden Neunjährigen kamen mit deutlich gesteigerten Ergeb-

nissen auf Rang 30 (1903 Pkt.) bei den Mädchen bzw. Rang 14 (1986 Pkt.) bei den Jungen. Im Wettkampf der Jahrgänge 2001 bis 1998 wurden die Jahrgangstitel auf den Einzelstrecken über 50, 100 und 200 Meter ausgeschwommen. Über Pflichtzeiten hatten sich die Schwimmsportler für eine Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifizieren müssen. Im Wettkampf kamen die Vorlaufschnellsten auf den 50 und 100 m-Strecken in die Jahrgangs-Finals, die 200m-Rennen wurden direkt entschieden. Vom SVN starteten im Nettebad acht Schwimmer/innen unter der Betreuung von Carsten Büchler. Einer der erfolgreichsten Schwimmsportler der Veranstaltung war der Nienhäger Jonas Reinhold (Jg. 1998). Insgesamt sprang Jonas mit Vor- und Endläufen dreizehnmal ins Osnabrücker Becken und bewies mit hervorragenden Zeiten auch seine Fähigkeiten in Kondition und Konzentration. Dem Ausnahmeathleten gelangen zu seinen 8 Titelgewinnen auch einige neue Bestzeiten und er schob sich damit in den deutschen Kurzbahn-Bestenlisten weit nach vorne. Die besten persönlichen Ergebnisse erzielte Jonas über 50 Freistil (0:27,33), 100 Freistil (0:58,56), 50 Schmetterling (0:30,03) und 100 Lagen (1:07,50). Mit Leistungen im Bestzeitbereich gewann er die Titel über 100 Schmetterling (1:06,07), 200 Schmetterling (2:28,58), 200 Freistil (2:11,85) und 200 Lagen (2:31,44). Für Mats Büchler, der erst seit einem Jahr unter Ole Bedey im SVN trainiert, verliefen die Landesmeisterschaften sehr erfolgreich. Mit unerwartet starken Leistungen und sechs neuen Bestzeiten gelang ihm die Qualifikation für fünf Finalläufe. Unter den besten Acht des Jahrgangs 1998

erreichte Mats seine besten Platzierungen mit Platz 5 über 50 Rücken (0:35,06), Platz 6 über 50 Freistil (0:28,94), Platz 7 über 100 Freistil (1:04,27) und Platz 8 über 100 Rücken (1:17,11). Die Endlaufteilnahme über 100m Brust sagte der Dreizehnjährige ab, um Kräfte einzusparen. Dazu kam er über 200 Freistil (2:21,70) auf einen sehr guten 6. Rang. Er verpasste über 100 Brust (Vorlauf) und 200 Lagen die Top-Ten-Plätze seines Jahrgangs nur knapp. Für Lea Exter war die Kurzbahnmeisterschaft ihr bisher erfolgreichster Wettkampf auf Landesebe- unten: Tjark-Pascal Bohlen, Maike Specht, Johanna Brennne. Die Elfjährige hatte die Qualifikati- ecke, Lisa Exter, mitte: Kira-Sophie Beiser, Antonia Plachetzki, on für sechs Starts erreicht und be- Joris Reddingius Reckmann, hinten: Daniela Jacob, Carsendete jede Disziplin (50 u. 100 ten Büchler, Lea Exter, Mats Büchler, Tessa Fobbe, Jonas Schmetterling, 100 u. 200 Freistil, 100 Reinhold, es fehlen: Vanessa Armbrust und Lene Bleich u. 200 Lagen) in neuer Bestzeit. Die Teilnahme am 100m Schmetterlingsfinale des besten Zehn ihres Jahrgangs. Alle drei SchmetJahrgangs 2000 war die verdiente Belohnung. terlingsstrecken brachte in soliden Zeiten durchs Im Endlauf steigerte sie ihre Bestzeit aus dem Becken, was ihr auf der 200-er Distanz einen TopVorlauf auf hervorragende 1:26,87 Minuten und Ten-Platz in 3:13,67 Min. auf Rang 7 einbrachte. sicherte sich den 7. Platz ihrer Altersklassen- Noch vier weitere SVN-Schwimmer hatten sich wertung. Über 200m Lagen am Schluss der an- für die Landesmeisterschaften in Osnabrück quastrengenden Veranstaltung schrammte sie noch lifiziert. Lea Nowatschin (Jg. 99) musste die Teilknapp an einer Top-Platzierung vorbei. Eine nahme (7 geplante Starts) krankheitsbedingt abweitere Top-Ten-Platzierung für den SV Nienha- sagen. Tessa Fobbe (Jg.00) über 100 und 200 gen erreichte Antonia Plachetzki. Über 50 Brust Rücken, Lene Bleich (Jg. 01) über 50 Schmetwar sie so schnell wie noch nie zuvor und schlug terling und Tjark-Pascal Bohlen (Jg.01) über alle als Sechstschnellste (0:45,30) in der Jahrgangs- Rückenstrecken, 100 und 200 Freistil, 50 und wertung 2000 am Beckenrand an. Die Strecken 100 Schmetterling konnten im Wettkampfbecken über 100 und 200 Brust beendete Antonia nicht an ihre bisherigen Bestleistungen anknüpebenfalls mit sehr guten Zeiten. Auch Kira-So- fen, sammelten aber wichtige Erfahrungen auf phie Beiser (Jg. 99) belegte einen Platz unter den diesem hochklassigen Wettkampf.

Ausverkauftes Stadion am 9. Oktober 2011 in Nienhagen Am 09.10.2011 fand der letzte Spieltag der U7 im Sportpark Nienhagen statt. Trotz des großen Zuschauerandrangs konnten die Spiele pünktlich um 10.00 Uhr beginnen. Die VIPLogen waren schon im Vorfeld ausverkauft und das Wetter meinte es auch gut mit uns. Nun gingen wir zum ersten Mal als leichter Favorit in die Spiele. Gewannen wir doch in der Hinrunde 2x mit 1:0 gegen TUS Eicklingen und TUS Hohne/Spechtshorn. Damit wir wieder positiv aus einer gesicherten Deckung spielen, fand unter der Woche extra eine Taktikschulung statt. So ging es im ersten Spiel gegen TUS Eicklingen. Den Kindern merkte man diesmal eine gewisse Nervosität an. Heimspiel bei uns vor einer so großen Kulisse. Doch die Nervosität legte sich schnell. Unsere Defensive um Julian, Jakob, Lukas, Lennart und Debütant Tim Küchemann hielt die 0 und leitete immer wieder gefährliche Angriffe ein. Unser Mittelfeld und Sturm um Bennet, Arda, Martin, Felix, Til und Robert spielten ein unglaubliches OffensivePressing. Und so zappelte der Ball gleich 3 mal

im Netz. Til Speck tankte sich beim 1:0 im Strafraum durch und ließ dem Torwart keine Chance. Das 2 und 3:0 fiel nach toller Kombination. Bei den Schüssen von Arda Bulut und Robert Clemens war zum Glück das Tornetz stabil genug. So endete das Spiel mit 3:0 für uns. Im zweiten Spiel ging es gegen TUS Hohne/ Spechtshorn. Hohne war an diesem Tag sehr gut drauf. Und so war es auch das angekündigte enge Spiel. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Tolle Kombinationen und Zweikämpfe wurden geführt. Wir wollten aber unbedingt diese eine Tor und setzten den Gegner immer wieder unter Druck. Und so kam es dann auch. Beim Schuss von Martin warf sich noch ein Gegenspieler dazwischen, den Abpraller von Lennart konnte der Torwart noch verhindern, der Schuss von Felix Winter war aber unhaltbar. 1:0. Die Tribüne bebte und die Ordner konnten die Zuschauer gerade noch zurück halten. Das Spiel endete mit 1:0 für uns. Bedanken möchte ich mich bei allen Helfern und unseren Schiedsrichter Yannik Samleit.

Einen Herzlichen Glückwunsch nach Wathlingen zum Staffelsieg. Es spielten: Julian Lutz, Lukas Hontzia, Jakob Nitz, Tim Küchemann, Martin Thies, Til Speck, Arda Bulut, Robert Clemens, Bennet Krebs, Felix Winter und Lennart Hontzia

Martin Thies und Felix Winter erobern den Ball

Wer möchte den

Wathlinger Boten in Wathlingen verteilen? Moor Verlag

VfL macht sich das Leben schwer Altherren-Erstligist zittert sich zu Pflichtsieg gegen SG Eldingen Das war knapp: Altherren-Erstligist VfL Wathlingen hat sich in seinem Heimspiel gegen Schlusslicht SG Eldingen zu einem 4:2-Pflichtsieg gezittert. Trotz drückender Überlegenheit und Torchancen en masse wäre das aber beinahe noch ins Auge gegangen. Die Blau-Weißen übernahmen von Beginn an die Initiative und berannten das Tor der Gäste. Einer hundertprozentigen Einschussmöglichkeit folgte die nächste. Doch leider fehlte im Abschluss Konzentration, Entschlossenheit und Genauigkeit. Nichtsdestotrotz führten die Wathlinger bis zehn Minuten vor Schluss durch Treffer von Jens Sarna und Sven Baumgart mit 2:0. Der Sieg schien in trockenen Tüchern, zumal Eldingen nicht wirklich den Eindruck erweckte, das Spiel noch drehen zu können. Doch unter gütiger Mithilfe allzu sorgloser Gastgeber schossen die Eldinger binnen kürzester Zeit tatsächlich zwei Tore zum Ausgleich.

Den Ball im Visier. Julian Lutz, Lukas Hontzia, Glücklicherweise war es aber einmal mehr Arda Bulut und Lennart Hontzia Jens Sarna, der den VfL rettete. Direkt nach dem Ausgleichstreffer traf er zur erneuten Führung, Lutz Hilck legte in der Nachspielzeit noch WA1402 – Lazy Gardening Teilnehmerzahl. das 4:2 nach. "Unglaublich, dass unser Sieg Begrenzte Ellen Bielert, Dipl.-Ing. Landschafts- und Freiraumplanung, noch einmal in Gefahr geriet. Wir haben ei- Montag, 21.11.2011, 18.30 - 21.30 Uhr (4 UStd.) Grundgentlich ein gutes Spiel gezeigt und Eldingen schule Nienhagen, Gebühr: 10,00 € – WA1501 im Prinzip keine Chance gelassen. Aber wir Recht „Vorsorge für den Tag X“ haben es nicht verstanden, den Sack zuzuma- – Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, chen und wären dafür beinahe bitter bestraft Vorsorgevollmacht – worden. Normalerweise musst du so ein Spiel Friedrich Schwanecke, Dipl.-Pädagoge, Berufsbetreuer, 28.11.2011, 18.30 - 21.30 Uhr (4 UStd.) Grund7:0, 8:0 gewinnen. Aber wir machen's halt Montag, schule Nienhagen, Gebühr: 10,00 € gerne spannend", resümierte Sportdirektor Gesundheit – Alternativmedizinische Vorträge – WA4104 – Ich bin sauer! Peter Wißotzki einmal mehr blitzgescheit. bringen Sie Block und Stift für Notizen mit. Heike VfL Wathlingen: Dirk Putensen - Daniel Brun- Bitte Höflich, (Heilpraktikerin, Ernährungsberaterin) Dienstag, ne - Jörg Kuley, Arne Rittersen - Ralf Szonell, 15.11.2011, 19.00-21.15 Uhr, (3 UStd.) VeranstaltungsTorsten Zabel-Wedderin, Sven Baumgart, Mi- ort: Grundschule Nienhagen, Gebühr: 7,50 € chael Pohlmann, Lutz Hilck - Jens Sarna, Fried- WA4201 – Feuerabend Begrenzte Teilnehmerzahl helm Eilts / Michel Zabiegay, Mirco Engel, Tho- Jutta Neffati, staatl. anerk. Erzieherin, Feng Shui Beraterin, bias Zollo. Donnerstag, 03.11.2011, 19.00 - 21.15 Uhr (3 UStd.) Ver-

Tel. 05085-7427

Die Volkshochschule informiert anstaltungsort: Grundschule Nienhagen, Gebühr: 7,50 € WA4202 Wenn bei Menschen mit Demenz die Persönlichkeit schwindet Persönlichkeitsmodell PM-BKâ Begrenzte Teilnehmerzahl Berit Kohlscheen, (Sozialberaterin in der Altenhilfe/ Schwerpunkt Demenzerkrankung) Dienstag, 22.11.2011, 19.0021.15, (3UStd.) Veranstaltungsort: Grundschule Nienhagen, Gebühr: 7,50 € Ernährung / Kochen – WA4803 – Chinesische Küche II Begrenzte Teilnehmerzahl. Mitzubringen sind: scharfes Messer, Restegefäß und Geschirrtuch. Chu Lan Gorsky, donnerstags, ab 10.11.2011, 18.30 22.00 Uhr, 3 Abende (14 UStd.) Schulzentrum Wathlingen, Gebühr: 35,00 € (Die Lebensmittelkosten in Höhe von 10,00 € pro Abend werden mit der Dozentin abgerechnet.) Anmeldungen werden gern entgegengenommen über: VHS Außenstelle Wathlingen, Annette Grune, Tel.: 05144 - 56 00 736, eMail.: wathlingen@vhs-celle.de


Landgasthof „Zur Schönen Aussicht“ Ihr Ansprechpartner für die Region

Michael Weiß

bis zu Ab sofort e in HD! m am gr 17 Pro

Tel. 05144 / 5600088 Funk 0172 / 4213383 michael.weiss@mb-kabeldeutschland.de

Gutbürgerliche

Küche Sky-Sportsbar · Kegelbahn · Fremdenzimmer · Veranstaltungen bis 60 Pers.

Zum Bröhn 2 · Wathlingen · Tel. 0 51 44 / 82 88 · Zur-schönen-Aussicht-Wathlingen.de

Ihr Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon

Angebote 19.11. – 29.11.2011

Aus eigener Produktion

GmbH

ÖKO-HAUS-VERSORGUNG

Alles dicht bei Ihnen?? Gasleitungen müssen alle 12 Jahre gecheckt werden, sonst verlieren Sie Ihren Versicherungsschutz! Gern sind wir Ihr Ansprechpartner. Waldweg 52a · 29336 Nienhagen - Nienhorst Tel. (0 50 85) 18 21 · Telefax (0 50 85) 67 29 Autotelefon (0171) 545 44 90

Roger Sievers Heizung • Sanitär • Kundendienst 29336 Nienhagen ·

 05144/2633 · Mobil 0170/2044856

10 Dosen hausmacher Wurst 300 g Dose statt € 24,-nur € 20,Mortadella 89 99 100 g statt € 0, ..... nur € 0, Jagdwurst 95 08 100 g statt € 1, ..... nur € 0, Bei uns erhalten Sie

Gelbe Säcke Frische Brötchen Mi. – Fr. 8 – 12 u. 15 – 18 Uhr · Sa. 8 – 12 Uhr Tel. 0 50 85 / 74 96 · 29352 Großmoor · Theaterstr. 52

Wathlinger Bote  

Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Wathlingen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you