Issuu on Google+

Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt für die Samtgemeinde Wathlingen

Jahrgang 42

Bereitschaftsdienste Impressum Amtl. Bekanntmachungen Veranstaltungskalender Geburtstage Kleinanzeigen

Samstag, 1. September 2012

S. 2 S. 2 S. 3 S. 5 S. 6 S. 6

Wir in Lachendorf! S. 8

Nummer 36

85 Jahre Ortsfeuerwehr Großmoor am 1. September 2012 ab 14.30 Uhr Kaffee u. Kuchen, Fahrzeugshow,... ab 20.00 Uhr Tanz auf dem Festzelt mehr auf Seite 17

Fuhsetage 2012 am 8. + 9. September im Freibad Papenhorst

Lesen Sie mehr ab Seite 10

Fuhsetage S. 10 – 15 Schafstallweg in Nhg. S. 20 Kirchliche Nachrichten S. 16 KESS informiert S. 19 Vereine + Verbände ab S. 20 Sport ab S. 22

Praxis

Petra Raphelt

Tel. 0 51 44 / 49 59 880

Zahnärztin

alle Kassen Tel. 0 51 44 - 49 58 150 Dorfstr. 3 · Nienhagen Petra-Raphelt@t-online.de www.bioresonanz-therapie-celle.de

Viktoria und Raleigh

Elektrofahrräder Einen guten Start ins neue Schuljahr wünscht das

Lernzentrum Nienhagen Tel. 0 51 44 / 560 97 99 Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr

Samtgemeinde Wathlingen

1 Stunde probefahren und das mit Rückenwind

Rasenmäher Verkauf und Reparatur Mo. – Sa. 8.30 – 12 Uhr · Di. – Fr. 14 – 18 Uhr

Hauptstraße 55 · 29356 Bröckel Tel. 0 5144-9 2815

Blumen-Eggers Himmlisch gut & teuflisch günstig

Angebote gültig von Do. 30.08. bis Mi. 06.09.2012

Rosenpyramiden u. Spaliere 0,80 – 1 m hoch, im 23 cm Topf, in versch. Sorten www.samtgemeinde-wathlingen.de www.wathlinger-bote.de

6,99 €

winterhart

Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr Samstag 8.00 – 13.00 Uhr Gewerbering 13A 29352 Adelheidsdorf Tel. 0 51 41/88 90 69-0 Fax 0 51 41/88 90 69-9 www.blumen-eggers.de

DAUERTIEFPREIS!

Phalaenopsis im 12 cm Topf mit 1 Blütentrieb mit 2 Blütentrieben mit 3 Blütentrieben mit 4 Blütentrieben mit 5 Blütentrieben

3,99 € 4,99 € 6,99 € 7,99 € 8,99 €

Über 500 Orchideen für Sie zur Auswahl!


Wathlinger Bote

–2–

1. September 2012/36

BEREITSCHAFTSDIENSTE ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST Bitte erfragen Sie unter der kostenlosen

Rufnummer 116

117

den ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen. APOTHEKENDIENST Samstag, 1.9.2012 Apotheke Schnaith Marktstraße 41, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 21 22

Dienstag, 4.9.2012 Neustadt-Apotheke

Sonntag, 2.9.2012 Vital Apotheke

Hannoversche Neustadt 49, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 52 78

An der Hasenbahn 3, Celle, Tel. 0 51 41 / 90 90 99 - 0

Mittwoch, 5.9.2012 Rubens-Apotheke

Montag, 3.9.2012 Apotheke Westercelle

Rubensplatz 3, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 882 80

Westercellerstraße 19, Celle-Westercelle, Tel. 05141/83355

Donnerstag, 6.9.2012 Die Neue Apotheke

Dienstag, 4.9.2012 Apotheke Klein Hehlen

Kaiserstraße 2A, Uetze, Tel. 0 51 73 / 980 30

Witzlebenstraße 10, Celle-Klein Hehlen, Tel. 0 51 41 / 5 53 02

Freitag, 7.9.2012 Eichhorn-Apotheke

Sonntag, 2.9.2012 Apotheke im Ghz

Windmühlenstraße 5, Hänigsen, Tel. 0 51 47 / 10 61

Norderneystraße 1, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 8 87 30

CELLER APOTHEKEN

Montag, 3.9.2012 Löwen-Apotheke

Samstag, 1.9.2012 Stadt-Apotheke

Spittaplatz 7, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 22 35

Hehlentorstraße 13, Celle, Tel. 0 51 41 / 2 25 90

Öffnungszeiten und Telefonnummern der Verwaltung der Samtgemeinde Wathlingen Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube, Verwaltungsleiter .................................................................. 491-11 Wolfgang Grube (mobil) ................................................................... 0179 - 219 51 93 Vorzimmer: Marina Ostermann .......................................................................... 491-11 Fax: ................................................................................................................... 491-27 E-Mail: Samtgemeinde-Wathlingen@wathlingen.de ....................................................... Allgemeiner Vertreter, Planen und Bauen, Hergen Korte ...................................... 491-12 Gleichstellungsbeauftragte Evelyn Günther ......................................................... 491-75 Interner Service, Finanzen, Ordnung und Soziales, Stefan Hausknecht ................ 491-50 Klärwerk (bei Störungen) ................................................................................. 9704-12 Telefonvermittlung: Ottokar Franke ..................... Tel. 05144/491-0, Fax: 05144/491-27

Wir sind für Sie da! Öffnungszeiten Bürgerbüro/-information der Samtgemeinde Wathlingen Montag: ............................................................................................ 08.00 – 14.00 Uhr Dienstag: ......................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr Mittwoch: ......................................................................................... 08.00 – 12.00 Uhr Donnerstag: ..................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 19.00 Uhr Freitag: ............................................................................................. 08.00 – 12.00 Uhr Rathaus Wathlingen: Frau Schultze .................................................................................................. 491-68 Frau Krebs ...................................................................................................... 491-67 Öffnungszeiten Bürgerbüro/-information der Samtgemeinde Wathlingen im Samtgemeinderathaus Nienhagen und der übrigen Verwaltung der Samtgemeinde in Wathlingen und in Nienhagen Montag: ............................................................................................ 08.00 – 12.00 Uhr Dienstag: ......................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 - 16.00 Uhr Mittwoch: ......................................................................................... 08.00 – 12.00 Uhr Donnerstag: ..................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr Freitag: ............................................................................................. 08.00 – 12.00 Uhr Rathaus Nienhagen: Frau Pohl ........................................................................................................ 491-52 Herr van der Linden ....................................................................................... 491-57

Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Wathlingen

Svenja Rebmann Großmoorer Verlag Gartenstraße 11 29352 Großmoor  0 50 85/74 27 oder 7429 Fax 0 50 85/74 99 info@moorverlag.de www.moorverlag.de

I M P R E S S U M

Gemeinde Adelheidsdorf Bürgermeisterin Susanne Führer ............................................... Tel. 491-0, Fax: 491-27 Gemeinde Nienhagen Bürgermeister Jörg Makel ....................................................... Tel. 491-93, Fax: 491-90 Vorzimmer, Frau Wisch, Frau Hemme-Homann ............................................. Tel. 491-91 Gemeinde Wathlingen Bürgermeister Torsten Harms .................................................. Tel. 491-71, Fax: 491-77 Das Amtliche Mitteilungsblatt »Wathlinger Bote« erscheint wöchentlich samstags mit einer Auflage von 6650 Exemplaren. Verantwortlich für den amtlichen Teil des Wathlinger Boten ist der Samtgemeindebürgermeister. Verantwortlich für den außeramtlichen Teil: Svenja Rebmann und Ingeborg Varchmin. Redaktionelle Mitarbeiter: Pascal Mühlstein, Nina Ganz und Reinhilde Fusch. Druck: Cellesche Zeitung, Schweiger & Pick Verlag, Pfingsten GmbH & Co. KG. Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 3 vom 1. Januar 2002 Die vom Moor Verlag gestalteten und gesetzten Texte und Anzeigen dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages für andere Presseerzeugnisse verwendet werden. Der Auftraggeber übernimmt die Verantwortung für den Nachdruck fertiger Anzeigenvorlagen in bezug auf eventuelle Urheberrechte. Der Moor Verlag behält sich vor Berichte unad Leserbriefe zu kürzen. Für unaufgeforderte Manuskripte und Fotos übernimmt der »Moor Verlag« keine Gewähr. Für Rücksendungen bitte einen frankierten Briefumschlag mitsenden.

Bürozeiten: Mo. – Do. 9.00 – 17.00 Uhr, Fr. 9.00 – 15.00 Uhr

Mittwoch, 5.9.2012 Orchideen-Apotheke Bahnhofstraße 44, Celle, Tel. 0 51 41 / 217176

Donnerstag, 6.9.2012 Apotheke Blumlage Blumlage 12, Celle, Tel. 0 51 41 / 2 72 91

Freitag, 7.9.2012 Schloß-Apotheke Stechbahn 5, Celle, Tel. 0 51 41 / 77 00

Polizeistation Wathlingen .......................................................... (0 51 44) 98 66-0 Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst......................................112 ASB Kranken- und Behindertentransport Celle .......................... (0 51 41) 23 00 1 ASB Tagespflege für Senioren .................................................. (0 51 41) 23 00 1 ASB Tagespflegeeinrichtung ................................................. (0 51 41) 977 18 94 Qualifizierter Krankentransport, Landkreis Celle, Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sowie Augenärztlicher Notdienst ................................................ (05141) 911911 Krankentransport (Tag u. Nacht), Tragestuhltransporte, Dialysefahrten (liegend), über die Leitstelle des Landkreises Celle ..................................... (05141) 911911 Johanniter-Unfall-Hilfe Celle Kranken- und Behindertenfahrdienst(0 51 41) 1 92 14 Malteser Hilfsdienst (Behinderten und Krankenfahrten) .............. (0 51 41) 905 40 Med. Klinik des St. Krankenh., Salzdahlumer Str. 90, Braunsch (05 31) 5 95 13 25 Gift Informationszentrum Nord der Universität Göttingen ................ (05 51) 19240 Der Paritätische, Haus der Familie „Hilfe für Schwangere“ ........... (05141) 214444 Frauen- und Kinderschutzhaus (Tag u. Nacht erreichbar) ............... (0 51 41) 66 33 SVO Störungsmeldungen für Strom, Gas, Wasser, SVO Energie GmbH(0 8 00) 786-4357 Allgemeiner Sozialdienst des Kreisjugendamtes Celle: Allgemeiner Sozialdienst: Wathlingen u. Adelheidsdorf .......... (0 51 41) 916-43 42 Allgemeiner Sozialdienst: Nienhagen .................................... (0 50 51) 916-43 59 Erziehungsberatungsstelle des LK Celle für Kinder, Jugdl. und Erw. . (0 51 41) 916-44 00 Pflege Notaufnahme „Senorenresidenz Herzogin Agnes“ Tag u. Nacht (0171) 209 81 39

SOZIALSTATION WATHLINGEN / FLOTWEDEL - staatlich anerkannt seit 1981 Wir informieren und beraten Sie gern und sind Tag und Nacht erreichbar – auch an Sonn- und Feiertagen Wir sind Kooperationspartner des Allgemeinen Krankenhaus Celle für ambulante Versorgung bei Ihnen zu Hause

Wir bieten Ihnen an: Häusliche Krankenpflege / Schwerstpflege, Altenpflege, Dorfhilfe, Verleih von Krankenpflegehilfsmitteln

Leitende Pflegefachkraft/Pflegedienstleitung Michaela Schnoor ................................................................ Tel. (0 50 86)

82 38

Wenden Sie sich an Ihre Gemeindeschwester: Gemeinde Nienhagen, Adelheidsdorf Hanna Wedekind-Nünemann ............................................................................................ Tel.: (0 50 85) 98 12 89 Gemeinde Wathlingen .................... Ingrid Baden ........... Tel.: (0 51 44) 667 33 41 Gemeinde Bröckel ........................... über Büro Nienhagen Tel.: (0 51 44) 33 00 Gemeinde Langlingen ..................... Daniela Feilbach ...... Tel.: (0 53 75) 98 26 43 Gemeinde Wienhausen, Eicklingen .. über Büro Nienhagen Tel.: (0 51 44) 33 00

Vertretungen der Gemeindeschwestern: ........................................ Manuela Drüsedau ......................... Tel.: (05144) 490960 ........................................ Heidrun Blazek ................................. Tel.: (05141) 9776804 ........................................ Anja von Hörsten ............................. Tel.: (05144) 9729723 ........................................ Heike Salwey .................................... Tel.: (05082)914438 In der Anlauf- und Vermittlungsstelle im Rathaus Nienhagen, Dorfstraße 41, sind wir montags – freitags 8.00 bis 12.00 Uhr, Telefon (05144) 3300, für Sie da. www.sozialstation-wathlingen-flotwedel.de


Wathlinger Bote

–3–

FISCH SCHMIDT Frisch- und Räucherfisch · Hausgemachte Salate und Feinkost

Seit 1949

MITTWOCH

9.00 – 18.00 Uhr in vor EDEKA Müller Nienhagen jeden DONNERSTAG 8.00 – 13.00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Wathlingen

jeden

1. September 2012/36

Ihr Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube informiert: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Sommerferien in Niedersachsen sind vorbei – in diesem Jahr ausnahmsweise an einem Freitag. Der erste Schultag ist also Montag, der 3.

In Adelheidsdorf werden 21 Kinder eingeschult, in Nienhagen 62 Kinder und in Wathlingen 59 Erstklässler. Unseren Schulkindergarten an der Grundschule Nienhagen werden 20 Kinder besuchen. Besonders wichtig ist ja auch, den Schulweg für unsere Kleinen so sicher wie möglich zu gestalten. Darum haben sich unsere Schulen der Aktion „Gelbe Füße“ angeschlossen. Gefährliche und unübersichtliche Fahrbahnübergänge werden durch gelbe Fahrbahnmarkierungen in Form von gelben Füßen gekennzeichnet, um die Aufmerksamkeit von Kindern und Fahrer/innen gezielt auf diese Stellen zu lenken. Liebe Autofahrerinnen und Autofahrer, nehmen Sie – gerade in der ersten Zeit besondere Rücksicht, denn Kinder reagieren oft unvorhersehbar. Ich wünsche allen unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Start und eine erfolgreiche Schulzeit. Ihr Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube

September. Das bringt jedoch die schöne Tradition der Einschulung etwas durcheinander. Denn nun standen die Grundschulen in Niedervor der Qual der Wahl. Einige Das Ordnungsamt der Samtgemeinde Wathlingen meldet: sachsen Schulen legten die Einschulungsfeier Personalausweise, die bis zum 17.08.12 und Reisepässe, schon vor den offiziellen Schulstart, nämdie bis zum 10.08.12 beantragt wurden, sind persönlich lich auf Samstag, den 1. September. Einig oder gegen Vollmacht im vereinbarten Rathaus abzuholen. e Schulen wählten die Möglichkeit 2 Tage Die alten Dokumente sind abzugeben oder entwerten zu lassen. nach Schulstart, in diesem Fall dann also Mittwoch, der 5. September. Andere Schulen – so wie unsere 3 Grundschulen Aus den Büchereien blieben der Tradition treu und schulen am Samstag, den 8. September 2012 ein. DVD-Tipp Damit können Eltern und Verwandte die der Samtgemeindebücherei Einschulung der kleinen ABC-Schützen Best Exotic Mari- Chance auf einen Neubeginn wahrzuneh- auch in diesem Jahr gebührend feiern. gold Hotel men? Evelyns Mann hat NEUE DVDs in der SamtgemeindebüGemeinde Wathlingen ihr nach seinem cherei: Bekanntmachung Tod einen Berg • Die Abenteuer von Tim und Struppi Schulden hinterDas Geheimnis der Einhorn – Am Montag, den 10.09.2012 8. Ausstattung Café/Restaurant im 4 lassen. Douglas IK: Abenteuer 19:00 Uhr findet die Sitzung Generationen Park hat seine Pensions- • Anne liebt Philipp – IK: Liebe / des Rates der Gemeinde Wath- 9. Gründung der 4G-Genossenschaft; ansprüche durch Freundschaft lingen statt. Vorgehensweise ein riskantes Bör- • Best Exotic Marigold Hotel – IK: ÄlSitzungsort: im Sitzungssaal 10. Beratung und Beschlussfassung über sengeschäft durchter werden des Rathauses Wathlingen, Am Schmiedie Beteiligung der Gemeinde an der gebracht, was ihm seine Frau Jean längst • Breaking Dawn - Biss zum Ende der deberg 1, Wathlingen 4 Generationen Gesellschaft eG – nicht verziehen hat. Muriel steht auf der Nacht Teil 1 (Die Twilight Saga ; 4/1) Tagesordnung: Festlegung der Höhe der Einlage Warteliste für eine neue Hüfte. Norman IK: Liebe / Fantastisches 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung 11. Abschluss eines Vertrages mit der und Madge fällt in England die Decke auf • Die Drei Musketiere – IK: Abenteuer der ordnungsgemäßen Ladung, der Stiftung Linerhaus den Kopf und Graham beschließt eines • DWK 5 - Die Wilden Kerle : Hinterm Beschlussfähigkeit, der Tagesordnung 12. Entsendung der ehrenamtlich BeaufTages, alle Brücken hinter sich abzubreHorizont (Die Wilden Kerle ; 05) 2. Genehmigung der Niederschrift über tragten in die Ausschüsse chen und in das Land seiner Kindheit zuIK: Fußball / Abenteuer die Sitzung vom 09.07.2012 13. BGV A3 – Maßnahmen zur Erfüllung rückzukehren. Unabhängig voneinander • Die Eiserne Lady – IK: Biografie 3. Mitteilungen und Berichte der Prüfforderungen aus der Berufsbeschließen die sieben britischen Senio- • Fünf Freunde – IK: Abenteuer 4. Berichterstattung über den Stand der gossenschaftlichen Vorschrift: Bereitren, ihren Lebensabend in Indien zu brin- • Für immer Liebe – IK: Liebe eingebrachten Anträge stellung von außerplanmäßigen Hausgen, genauer ge• Hexe Lilli - die Reise nach Mandolan 5. Einwohnerfragestunde haltsmitteln sagt im Best IK: Hexen 6. Einbringung von Ratsanträgen 14. Anfragen der Ratsmitglieder Exotic Marigold • Lego Star Wars - Die Padawan-Bedro- 7. Sachstandsbericht 4 Generationen 15. Einwohnerfragestunde Hotel. Doch als hung – IK: Science Fiction Park Wathlingen Torsten Harms, Bürgermeister sie nach einer • Prinzessin Lilifee – TV-Serie DVD 1 langen anstren• Rubbel die Katz – IK: Komödie Nachrichten von der Naturkontaktstation genden Reise • Sherlock Holmes - Spiel im Schatten Veranstaltungen im September endlich dort einIK: Krimi treffen, erwartet • The Tree of Life – IK: Drama Im September bietet ben. sie statt des an• Vorstadtkrokodile 3 - Freunde für die NaturkontaktstatNaturkontaktstation, gepriesenen luimmer – IK: Freundschaft ion 2 Veranstaltungen Hinweis: Am 8. + 9. xuriösen AltersWichtig: Aus technischen Gründen sind für Kinder und ErSeptember ist die Naturruhesitzes ein wir in Wathlingen leider noch nicht te- wachsene an. kontaktstation auch auf behelfsmäßiges lefonisch zu erreichen! Sie erreichen uns Am Sonntag, den 9.9. den Fuhsetagen am Provisorium: in Nienhagen (05144-2080) oder per E- ist die Tür geöffnet Freibad Papenhorst mit Sie sind die ersten Gäste überhaupt, nichts Mail (buecherei-wathlingen@gmx.de) Die Naturkontaktstateinem Stand vertreten. funktioniert richtig und der junge Hotel- Öffnungszeiten: ion öffnet wieder Herzlich willkommen. manager kämpft mit den Finanzen und Nienhagen 14.30 bis 17.00 Uhr Der nächste „Treffseinem großen Traum, das Hotel seines Dienstag 14.00 - 17.00 Uhr die Tür für alle Naturpunkt Natur“ ist MittVaters wieder zu Glanz und Glorie zu ver- Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr interessierten, Erhowoch 19.9. helfen. Für die Immigranten heißt es, sich Freitag 08.00 - 12.00 Uhr lungssuchende, SpaGemeinsam entdecken in einem anderen Land zu Recht zu fin- Wathlingen (im 4-Generatione-Park!) ziergänger und Fahrwir Pflanzen und Tiere den und sich an die neuen Gegebenheiten Montag 14.00 - 17.00 Uhr radfahrer. Sie sind im Kleinen wie im Groanzupassen. Wird es allen gelingen, sich Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr herzlich eingeladen, ßen. Wir werfen einen auf das Ungewohnte einzulassen und die Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr die verschiedenen ProBlick in die verschiedenen Lebensräume und jektbereiche wie z.B. Blumenwiese, Insektengarten, Hochteich erkunden das Netzwerk des Lebens. eigenständig zu Besichtigen und zu Erkun- Das Thema am 19. September wird vorden. Bänke laden zum Verweilen, „Seele aussichtlich „Essbare und giftige Früchte baumeln lassen“ und „frische Energie tan- in Garten und Natur“ sein und was man daraus machen kann. ken“ ein. Der Förderverein Naturkontaktstation Bitte anmelden! Materialkosten 1,00 €. freut sich auf Ihren Besuch. Der Eintritt Die Leitung hat Frau Gehrke. Beginn ist frei, Hunde müssen leider draußen blei- 16.15 Uhr, Dauer ca. 1Std. 29352 Großmoor · Tel. 05085-7126 www.fisch-schmidt.de


Wathlinger Bote

–4–

1. September 2012/36

Adelheidsdorf „erfahren“ – Eine rundum gelungene Sache! Trotz der angesagten Regengüsse konnten die Mitglieder des Arbeitskreises „Adelheidsdorf hat Zukunft“ (gut zu erkennen durch ihre Warnwesten) ca. 25 Radlerinnen und Radler auf dem Schulhof der Grundschule in Adelheidsdorf pünktlich um 14.00 Uhr begrüßen. Während Oliver Schneidt eine kurze Einstimmung auf die Tour gab und Georg Rahlfs etwas über die Geschichte der Gemeinde erzählte, fanden sich weitere Interessierte ein. So startete die Tour mit mehr als 45 Teilnehmern aus der Gemeinde und Nienhorst und Nienhagen. Ein Planwagen mit einigen Nichtradlern wurde von Wolfgang Grube gefahren. Auf dem Radweg entlang der Hannoverschen Straße (ehem. B3) erreichten wir die erste Station: Die Hengstprüfungsanstalt (HPA). Dort konnten wir den fundierten Erklärungen des ehemaligen Leiters des Celler Landgestüts Herrn Dr. Bade lauschen und erfuhren viel über die Entstehung und Arbeit der HPA. Viele Fragen wurden beantwortet und Herr Dr. Bade lud ein, auch auf eigene Faust einmal das Gelände zu besichtigen. Weiter ging es zwischen Maisfeldern und Wiesen durch eine schöne alte Eichenallee zum Bahnübergang und dem Zusammenfluss von Neuer Aue und Fuhsekanal. Hier konnte Oliver Schneidt über die Entstehung dieser Landschaft, die Entwicklung von Moor zur Kulturlandschaft und dem (Adams-) Graben- und Kanalbau berichten und den Charakter unserer Landschaft sehr gut darstellen. Weiter ging die Fahrt – mittlerweile war eine Radlergruppe aus Wathlingen mit 20 Personen hinzugekommen – über asphaltierte Waldwege vorbei zum Versuchfeld der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Annemarie Strüber erklärte die Aufgaben dieses Versuchsfeldes und machte auf die Pflanze „durchwachsene Silphie“ aufmerksam. Diese wird als Energiepflanze und in Zukunft als Mais-Ersatz oder -Zusatz gesehen, da sie als später blü-

hende Staude auch von den Bienen aufgesucht wird und jedes Jahr neu austreibt. Die Versuche laufen. Ein kurzes Stück durch die schöne Lindenallee führte auf den Kastanien bestandenen ehemaligen Gutshof in Dasselsbruch. Die Landfrauen hatten hier Wunder gewirkt! Unter den Bäumen und einem gemütlichen Zelt luden Tische und Stühle zum Verweilen ein. Ein üppiges Kuchen-Buffet und Kaffee „satt“ ließen mehr als 70 Herzen höher schlagen. Bei solchen Köstlichkeiten kam man sich auch näher und es entwickelten sich schöne Gespräche, vor allem nachdem Annemarie Strüber lebhaft über das Gut Dasselsbruch, die Entstehung und das Heute erzählt hatte. Aber das war erst die Hälfte der Tour! Weiter fuhren wir an Mais, Weiden, Kühen, Pferden und Hühnern (Kudammhof) vorbei und erreichten den vom Arbeitskreis angelegten Torfstich am Kurfürstendamm. Auf diesem idyllischen Flecken Erde erwartete uns Georg Rahlfs und ließ die Zeiten auferstehen, zu denen der Torfstich blühte. Nach einem Rundgang über das Gelände beschloss mancher, hier wieder herzukommen. Ein Blick zum Himmel ließ uns die Planung ändern. Es ging nicht wie geplant über die Jägerheide und den Grünen Weg, sondern direkt an der Hauptstraße entlang über die Waldstraße zum Feuerwehrhaus der Feuerwehr Adelheidsdorf in der Schulstraße. Dort zogen uns schon verlockende Grilldüfte entgegen. Auch hier standen für uns Tische und Bänke unter dem großen Vordach bereit, so dass ein paar Regentropfen nicht störten. Die Sonne kam auch wieder zum Vorschein. Bei einem kleinen Quiz mit Fragen zu der Radstrecke konnte fast jeder, der bis zum Ende durchgehaltenen 25 Teilnehmer einen Preis (Gutschein für Kaffeegedecke, Honig, Wurst, Bücher, Postkarten) erringen. Den 12-seitigen Flyer über die Tour, den die Arbeitsgruppe in Eigenarbeit getextet

LORIOT & CO. IM NOVEMBER IN NIENHAGEN LEGENDÄRE SZENEN UND SCHRÄGE SKETCHE Ni-Ku (Nienhagen-Kultur) Das großartige Künstlerehepaar Hans-Peter Korff und seine charmante Frau Christiane Leuchtmann haben die besten Stücke des unvergessenen Loriot ausgesucht und bringen sie am 9. November in einer fulminanten szenischen Lesung in Nienhagen auf die Bühne. Mit enormer Ausstrahlungskraft und hinreißender Mimik erwecken die beiden Künstler eine Loriot-Figur nach der anderen zu neuem Leben und lassen das Publikum so in Erinnerungen an die große Kunst des Vicco von Bülow schwelgen. Dabei erliegen weder Korff noch Leuchtmann der Versuchung, Vicco von Bülow alias Loriot und seine langjährige Mitstreiterin Evelyn Hamann in Gestik, Mimik oder Tonfall einfach zu kopieren. Vielmehr nutzen sie Originaltexte, um neue, mitunter deutlich veränderte, Figuren zu konstruieren und sie ihrer szenischen Lesung anzupassen. Beide Schauspieler sind aus zahlreichen Filmund Fernsehproduktionen bekannt. Christiane

Leuchtmann u. a. aus „Adelheid und ihre Mörder“ und „Tierärztin Dr. Mertens“, Hans Peter Korff natürlich aus „Diese Drombuschs“, „Papa ante Portas“ und „Neues aus Uhlenbusch“. Das ganze Programm ist so schräg und absurd, dass sich der zumeist dezent im Hintergrund haltende Korff gelegentlich selbst das Lachen verkneifen muss, während seine Gemahlin in der Rolle der spröden Ehefrau zu absoluter Höchstform auflaufen darf - wirklich großes Theater! Sichern Sie sich schon jetzt ihre Karten für diesen Abend! Bei der nächsten Veranstaltung von Ni-Ku „Hoppla, jetzt kommt Hans“ am kommenden Samstag im Hagensaal in Nienhagen, können Sie ab 18 Uhr an der Abendkasse Tickets zum Vorzugspreis für die Veranstaltung im November erstehen! 50 Tickets kosten dann einmalig ab je 10 € statt später ab 15 €. Weitere Infos unter www.ni-ku.de.

KOLLAGEN Hautpflege

und gestaltet hatte, gab es zum Abschluss für jeden. Damit gingen mehr als 4 Stunden eines interessanten, sportlichen, verbindenden Nachmittags zu Ende. In Erinnerung bleibt die fröhliche Stimmung, die vielen Gespräche, das gute Wetter! Das soll nicht das letzte Mal gewesen sein! Ursula Kraus für den Arbeitskreis "Adelheidsdorf hat Zukunft"

SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann als Praktikantin an der Tankstelle Die Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann, SPD, hat als Praktikantin in den Arbeitsalltag der Classic-Tankstelle der Firma Jorczyk in Nienhagen hineingeschnuppert Auf Einladung des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BdWI) und des Bundesverbandes Freier Tankstellen e. V. (bft) hat die Kirsten Lühmann, SPD, an der Aktion „Praxis für Politik“ teilgenommen. Sie hat den Betriebsalltag in einem Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor kennengelernt. „Für uns es wichtig Abgeordneten aus dem Bundestag und dem Europaparlament den unternehmerischen Alltag in einem mittelständischen Betrieb vorzuführen. In einem Praktikum kann ganz konkret und anschaulich vorgeführt werden, wie der Alltag in den Unternehmen aussieht und mit welchen Herausforderungen sich die Menschen konfrontiert sehen. Solche Erfahrungen, die wir bei keinem Gespräch in Berlin oder Brüssel überbringen können, sind für uns enorm wichtig“ so der Geschäftsführer der Firma Jorczyk Energie, Mark Jorzyk. Mark Jorzyk freute sich die Abgeordnete in Nienhagen begrüßen zu können. Jorczyk zeigte der Abgeordneten zu Beginn des Praktikums alle Bereiche des Tankstellenbetriebes. Im Rahmen des Tankstellenbesuchs nutzte Axel

Graf Bülow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Freier Tankstellen e. V., die Gelegenheit zu den Problemfeldern Benzinpreise, Biokraftstoffe, das Problem drohender Verkaufsverbote für alkoholische Getränke in einigen Bundesländern und das Problem des Verdrängungswettbewerbs durch die großen Marktteilnehmer zu informieren. Mark Jorczyk und Axel Graf Bülow wiesen auf die besondere Situation der Unternehmen des Bundesverbandes Freier Tankstellen hin. Dem Verband gehören 2.200 konzernfreie Tankstellenbetriebe an. Sie sicherten die Kraftstoffversorgung auch da, wo andere Firmen sich längst zurückgezogen hätten. Die Freien Tankstellen stehen im Wettbewerb mit den internationalen Konzernen. Zugleich sind diese Konzerne in der Mehrzahl der Fälle die Lieferanten für die verkauften Kraftstoffe. Aus dieser Gemengelage erwachse eine große Gefahr für den Bestand der kleinen und mittleren Firmen vor Ort. Mark Jorczyk bedankte sich bei Kirsten Lühmann für den Besuch an der Tankstelle und die Bereitschaft, sich vor Ort aus erster Hand über die Betriebsabläufe einer modernen Tankstelle zu informieren.

Redaktionsschluss! Kosmetik- und Fußpflege-Stübchen

Anja Bliedung Breslauer Str. 3 · 29339 Wathlingen · Tel. 0 5144 / 43 64 Termine nach Vereinbarung

Dienstag, der 4. September 2012 bis 16.00 Uhr im Rathaus Wathlingen, im Bürgerbüro, Am Schmiedeberg 1, 29339 Wathlingen,

oder bis Mittwoch, 5. September bis 12.00 Uhr direkt beim Großmoorer Verlag, 29352 Großmoor, Gartenstraße 11, Tel. 05085/7427-29 · Fax 7499 · E-Mail: Moorverlag@t-online.de


Wathlinger Bote

–5–

Veranstaltungskalender für September 2012 Adelheidsdorf Sa. 01.09. 85 Jahre Ortsfeuerwehr Großmoor, ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen, Fahrzeugshow, Jugendfeuerwehr-Vorführungen, ab 20.00 Uhr Show-Band, Tanz im Festzelt Di. 04.09. 17 Uhr Grillnachmittag am Dorfgemeinschaftshaus, SoVD Großmoor Di. 11.09. 14 Uhr Treffen im DGH Großmoor, Landfrauen Adelheidsdorf Sa.

22.09. Jubiläumstanzball 30 Jahre Tanzsparte SV Großmoor mit Live Musik von Bogdan, SV GroßmoorTanzsparte

Nienhagen Jeden Mi. 13 – 18 Uhr, Papiersammlung des DRK in Nhg. auf dem Parkplatz Edeka Müller Jeden Mi. Heimatmuseum Nhg, von 15 – 18 Uhr geöffnet. Jeden 1. Donnerstag im Monat um 14.30 Uhr Klönnachmittag im Jägerhof Nienhagen, VdK Ortsverband Nienhagen-Wathlingen

So. 02.09. ab 09.30 Uhr, Versammlungen des KZV F335 Nienhagen in der Alten Schule, Dorfstraße 229336 Nienhagen, Rassekaninchenzuchtverein F335 Nienhagen Di. 11.09. ab 19 Uhr Klönen in der Alten Schule, Dorfstr. 26, Heimatverein Nienhagen Mi. 12.09. 19 Uhr, Workshop ganzheitliche Medizin, Bioresonanz, Referent: U.Specht, Freie Akademie, Zentrum für Gesundheitsbildung, Im Nordfeld 16, Nienhagen Fr. 21.09. Weinfest (Federweißer und Zwiebelkuchen) ab 17:30 Uhr in der Alten Schule, Dorfstr. 26, Anmel-

dung bis 19.09. bei Ingrid und Georg Männecke (Tel. 2757)- Heimatverein Nienhagen Di. 25.09. Ab 16:00 Uhr Plattdeutscher Nachmittag in der Alten Schule, Dorfstr. 26, - Heimatverein Nienhagen

1. September 2012/36

d. t St ns e 24 tdi o N

SÄMTLICHE ELEKTROARBEITEN I I I I I I

Wathlingen Altpapiersammlung jeden Samstag von 8.30 – 13.00 Uhr im Finkenweg Wathlingen. Das Altpapier sollte handlich gebündelt sein. „DRK Ov. der SG Wathlingen e.V.“ Mi. 05.09. Wiederbeginn der Übungsabende nach den Sommerferien, Ambulante Herzsportgruppe Fr. 06.09. 20 Uhr: Erfahrungsaustausch: Lönsklause, Celle, Lönsweg 3. Info: Internet "wathlinger-vogelfreunde .de" oder Tel. 05145-2570 ab 17 Uhr. Do. 27.09. 15.30 Uhr Plattdeutsche Nachmittage in Santelmanns Hof, Wathlinger Heimatverein

I

ALT- UND NEUBAUINSTALLATIONEN INDUSTRIE- UND SCHALTANLAGEN ANTENNENBAU I E-CHECK HAUSGERÄTE & ANSCHLUSS-SERVICE WÄRMEPUMPEN NACHTSTROMSPEICHERANLAGEN BE- UND ENTLÜFTUNGSANLAGEN

DORFSTR. 14A · 29358 EICKLINGEN ·

ELEKTRO BREDEFELD INFOS UNTER WWW.ELEKTRO-BREDEFELD.DE

Bürgerradeln

Am Sonntag, den 9.09.2012 wollen wir gemeinsam Grillen. Wir treffen uns bei H. H. Oelker um 16 Uhr. Teller, Besteck und Gläser bitte mitbringen und evtl. Salate. Anmeldung bis zum bis 16.09. Miniaturen des Rokoko aus der 5.09.12 bei H. H. Oelker 0 51 44 / 6 07, M. Beckmann 0 51 44 / 32 40.

Celle

Sammlung Tansey (Stiftung Miniaturensammlung Tansey), BomannMuseum Celle bis 30.09. Altencelle archäologisch betrachtet, Bomann-Museum Celle

Burgdorf Sa. 25.08. bis 14.10. Sa. 01.09. bis 28.10. So. 9.09.

„Burgdorfer Häuser und Geschichten“ in der KulturWerkStadt „Science Fiction total – Übermorgenwelten“ im Stadtmuseum Kunstmarkt – VVV Burgdorf

Serie: Geschichtliches aus den Ortsteilen der Gemeinde Adelheidsdorf

26.) 1832 brannte die Hofstelle Sürig in Adelheidsdorf nieder Über Feuersbrünste im Bereich der heutigen Gemeinde Adelheidsdorf hat es in früheren Zeiten wenig zu berichten gegeben. Bereits acht Jahre nach Gründung der Kolonie Adelheidsdorf, am 20. Juni 1832, brannte die Hofstelle Sürig (Nr. 4) ab. Innerhalb weniger Minuten war das Haus niedergebrannt, wobei auch die Ziege im Stall mit verbrannte und nicht einmal die Betten der Kinder und das Handwerksgerät gerettet werden konnten. Pastor Heinrich Bronner in Neuenhäusen leitete in der Gemeinde eine Sammelaktion „für die Abgebrannten in Adelheidsdorf“ ein, über deren gute Resultate verschiedene Nachrichten im „Zellischen Anzeiger“ berichten. Matthias Blazek

Veranstaltungshinweis Vortrag über Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg mit einer Einführung in die Lehre Bruno Grönings. Am Samstag, den 01. September 2012, 13.00 - 14.30 Uhr im Seminarraum Lauensteinplatz 1A, 1.Stock,. 29225 Celle. Der Eintritt ist frei. Kontakt : 04181-2348675, Internet: www.bruno-groening.org

Wir suchen dringend

Zusteller für die Verteilung des Wathlinger Boten in Nienhagen. Haben Sie wöchentlich freitags oder samstags Zeit? Wir freuen uns auf Ihren Anruf (0 50 85) 74 27 info@moorverlag.de · Telefon (0 50 85) 74 27 · Fax 74 99 Gartenstr. 11 · 29352 Adelheidsdorf · www.moorverlag.de

Pfeffersalami

Wir freuen uns auf Sie!

100 g

Mageres Rinder-

bratenmett

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

1 kg

koteletts

6.

Schweine99 rouladen gefüllt mit Hackfleisch,

4.

1.69

Putenkasseler 89 100 g € 1.

99

Frische Schweine1 kg

TEL. (05144) 3372

1 kg

99

5.

Wir bieten Ihnen täglich frische Qualität, Flexibilität und freundliche Beratung

Rügenwalder

SchweinerückenSchinkenroll- 99 Teewurst steaks versch. grob und fein, 99 braten 1 kg € 5. 100 g gewürzt, 1 kg € 5.

Hamburger Gekochte 100 g

1.39

Mailänder Mett-

1.69

wurst mit Käse, 100 g

1.59

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 7.00 – 19.00 Uhr · Samstag 7.00 – 16.00 Uhr Fleischerei Brauner & Gerlach GmbH · Bahnhofstr. 9 · Nienhagen · Angebote vom

3.9. – 8.9.2012 · Tel. 05144-93775


Wathlinger Bote

–6–

Sprechtage der Versichertenberater Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft, Bahn und Seekasse Kostenlose Beratung und Hilfe in Rentenangelegenheiten der knappschaftlichen Rentenversicherung, der allgemeinen Rentenversicherung, sowie in Fragen der knappschaftlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Ihr Ansprechpartner: Olaf Heinicke, Webersfeld 5, 29358 Eicklingen, Tel.: 05144 / 3225. Termine jederzeit nach Absprache. Bei Verhinderung wegen Alter oder Krankheit auch Hausbesuch.

Sprechstunden jeden Mittwoch in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr.

Sprechtage des Versichertenberaters im Rathaus Nienhagen im Monat September 2012

1. September 2012/36

Geburtstage vom 3 bis 9. September 2012 Wir gratulieren: Adelheidsdorf Nicolaas van Oosten, Hannoversche Str. 10 Helmut Zimmermann, Hauptstraße 124 Helga Prelle, Engelkenkamp 12 Jonni Pniok, Ahornstraße 7

geb. am 03.09.1931 geb. am 03.09.1936 geb. am 04.09.1942 geb. am 05.09.1933

Nienhagen

Wilhelm Schulz, Wiesenstraße 8 geb. am 03.09.1938 Manfred Brüder, Butterstieg 21 geb. am 04.09.1935 Ingeborg Danner, Turmstraße 3 geb. am 04.09.1939 Wilhelmine Elfendahl, Herzogin-Agnes-Pl. 4 geb. am 05.09.1914 Ursula Seemann, Sandförth 35 geb. am 05.09.1939 Anneliese Winkler, Klosterhof 32 geb. am 05.09.1934 Sprechtag des Versichertenberaters – in Wathlingen – Rosemarie Schöndube, Heidkamp 30 geb. am 06.09.1925 der Deutschen Rentenversicherung Bund Lothar Schönfelder, Sandförth 53 geb. am 06.09.1937 Werner Bursch, Fr.-Oberheide-Str. 17, 29339 Wathlingen, Tel. 05144-5778. Montag, den Stefan Ptok, Papenhorster Straße 74D geb. am 06.09.1941 03.09.2012, 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Telef. Anmeldung erbeten. Persönliche Beratung zu Erika Knedler, Klosterhof 6A geb. am 07.09.1941 Hause nach Absprache. Auskünfte, Beratungen und Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen für alle Christa Schlage, Wiesenstraße 18 geb. am 07.09.1936 Rentenangelegenheiten sind kostenfrei! Jutta Pape, Heidkamp 10 geb. am 08.09.1934 Friedel Mund, Am Fleitgraben 19 geb. am 09.09.1940 Ingrid Reinecke, Lanneweh 10 geb. am 09.09.1940 Heinz Schworm, Ohlen Fladen 33 geb. am 09.09.1929 Wir haben am Freitag, Ausma Surkow, Meisenring 41 geb. am 09.09.1934 den 31. August geheiratet Herr Werner Bursch steht für Fragen und für das Aufnehmen von Anträgen in Angelegenheiten der Deutschen Rentenversicherung am: Dienstag !, den 25. September 2012, Donnerstag, den 27. Septemer 2012 - jeweils ab 14.00 Uhr im Rathaus Nienhagen, Zimmer 22, zur Verfügung. Telefonische Anmeldung ist erbeten unter der Telefonnummer 49167 und 49168 (Bürgerbüro Wathlingen)- oder 49152 und 49157 (Bürgerbüro Nienhagen).

Carolin-Sophie Krick

&

Frank Papenburg Nienhagen, im August 2012

Börse für Kids & Teens Am Samstag, 22.09.2012 ist es soweit, die Börse für Kids & Teens öffnet ihre Türen in der Grundschule Uetze am Katenser Weg. Der Secondhandmarkt für Wintermode für Kids und Teens von Gr. 122 bis 188, sowie Festkleidung, Spielzeug, Fahrräder etc. ist von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Sachen werden von uns in Kommission genommen und nach Artikel und Größen sortiert. Dazu werden am 27.08.2012 Nummern vergeben. Für Kaffee und Kuchen sorgt der Spielkreis Bärenhöhle. Nummern erhalten Sie unter Tel. 05173-24133 Grit Schramm oder 05173-922967 Tanja Bethmann jeweils ab 9.00 Uhr.

81. Geburtstag 76. Geburtstag 70. Geburtstag 79. Geburtstag 74. Geburtstag 77. Geburtstag 73. Geburtstag 98. Geburtstag 73. Geburtstag 78. Geburtstag 87. Geburtstag 75. Geburtstag 71. Geburtstag 71. Geburtstag 76. Geburtstag 78. Geburtstag 72. Geburtstag 72. Geburtstag 83. Geburtstag 78. Geburtstag

Wathlingen

Marlis König, Am Urnenfeld 11 Anni Lorenz, Am Urnenfeld 13 Dietlinde Stark, Am Weizenkamp 12 Helga Bartu, Hellebruchweg 8 Heike Brunotte, Im Kirchenwinkel 13 Siegfried Borries, Lerchenweg 2 Gertrud Wendelken, Wilhelm-Raabe-Str. 15 Hiltrud Eggers, Im Mühlenfeld 1A Otto Meldau, Riedelstraße 56 Henry Noevers, Sandberg 13A

geb. am 03.09.1935 geb. am 03.09.1934 geb. am 03.09.1942 geb. am 04.09.1942 geb. am 04.09.1940 geb. am 06.09.1937 geb. am 06.09.1942 geb. am 08.09.1937 geb. am 08.09.1928 geb. am 08.09.1941

77. Geburtstag 78. Geburtstag 70. Geburtstag 70. Geburtstag 72. Geburtstag 75. Geburtstag 70. Geburtstag 75. Geburtstag 84. Geburtstag 71. Geburtstag

Baby- und Kids-Börse in Bröckel Am Samstag, den 29.09.2012 findet wieder im Schützenhaus Bröckel (Auf der Westerheide) von 10 bis 13 Uhr eine Baby- und Kidsbörse statt. Wer gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung (Herbst/Winter) Gr. 50 bis 146, Babyausstattung, Kinderwagen, Spielzeug und Umstandsmode anbieten möchte, kann sich am Montag, den 03.09.2012 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr bei Claudia Mohwinkel unter der Telefonnummer: 05144/972085 anmelden.

KLEINANZEIGEN

Terrassendächer Wintergärten... ...ob Alt oder Neu Fenster, Türen & Rolläden, Markisen & Sonnenschutz. Ihr Ansprechpartner: Cristian Borsos, Tel. 05145-9394850 oder Mobil 0178-1574544. www.borsos-wintergarten.de

Hofflohmarkt 2.9.12 10 – 17 Uhr Nienhagen Kiefernweg 15 bei Könecke

Garage in Wathlingen, Martin-LutherStraße, ab dem 1.12.2012 zu vermieten. 40 € monatlich. Tel. 0 51 44 / 28 11 o. 01 72 / 7 20 15 38

Nachmieter ab 1.10.12 gesucht!

3-Zi.-Whg. mit Balkon in Wathlingen. 1. Etage, außerdem ovaler Tisch (ausziehStellenangebote bar), 6 Polsterstühle und Schrankwand Familie aus Adelheidsdorf sucht ab 1.10. (Buche) günstig zu verkaufen. Haushaltshilfe für ca. 10h/Monat. Tel. 0 51 44 / 31 97 0 51 41 - 4 84 76 52

Vermietung/Halle Suche Gärtner mit Erfahrung der Spass an der Gartenarbeit hat, stundenweise, Hallenhälfte, 300qm, für Werkstatt/Gemehrmals im Monat. werbe in Nienhagen zu vermieten. Tel. 0 51 44 - 6 67 40 50 Tel. 0 51 44 / 4416 Vermietung

Vermietung/Garage

Dienstleistungen

Wathlingen, Hänigser Str., 2 Zi. Whg., 64 Wer braucht eine Gartenhilfe? Übernehm², KM 320 € + 120 € NK. me Garten- und Grundstückpflege u.v.m. Tel. 0 51 44 - 84 58 Tel. 0 51 44 – 6 06 46 74

Ich helfe Ihnen bei der Gartenarbeit! Z.B. Hecken schneiden, Unkraut jäten und Gartenreinigung mit Abfuhr. GÜNSTIG! Tel. 01 74 - 36 11 797

Vermietung/Hallenplätze Nienhagen, Hallenplätze in größerer Halle für Wohnmobile, Boote, Verkaufswagen etc. zu vermieten Tel. 0 51 44 / 4416

KFZ-Ankauf Kaufe KfZ, auch Unfall, mit Mängeln, ohne TÜV. Tel. 01577-3230104 auch SMS

Seit 1993

Ihr Hundesalon in Nienhagen

Jetzt im Gewerbegebiet Nord-Ost: Breite Horst 14 Terminvereinbarung: 05144-5992 Hundezubehör: www.zookiste.de

Rechtsanwälte Rechtsanwalt Notar

§

Dr. jur. Gerhard Meyer zu Hörste Fachanwalt für Familienrecht, Steuerrecht und Agrarrecht Erbrecht, Höferrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Agrarrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht und Versicherungsrecht.

Königstraße 18 · 30175 Hannover Tel. (0511) 34 22 55 · Fax (0511) 31 45 50 Tel. Ramlingen (05085) 70 92 E-Mail: mzh.moe@t-online.de


Wathlinger Bote

–7–

1. September 2012/36

ACHTUNG ACHTUNG Wichtige Mitteilung über die neuen Öffnungszeiten vom Jugendtreff Großmoor: Bedingt durch personelle Änderungen, wird der Jugendtreff in Großmoor vorübergehend nur noch an zwei Tagen in der Woche geöffnet sein. Dienstags ist für die Jugendlichen ab 13 Jahre der Jugendtreff Großmoor in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet. Donnerstags ist der Jugendtreff von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr für die Kinder ab 6 Jahre geöffnet. An beiden Tagen wird Lena für euch da sein. Nach den Sommerferien öffnet der Jugendtreff Großmoor erstmals am Dienstag, den 04.09.2012 ab 17:00 Uhr für die Jugendlichen. Aktuelle Infos oder Änderungen erfahrt ihr während der Öffnungszeiten unter 05085-6080 oder auch auf unserer Facebookseite http://www.facebook.com/JugendtreffGrossmoor im Internet. Ich freu mich schon sehr auf euch, Lena Hoch, Jugendpflege Großmoor

Für die Pinnwand Folgende Aktionen sind für die Donnerstagsnachmittage im September geplant: 06.09.- Scoobidoobänder und bunte Fäden! Bringt eure Freunde mit, wir flechten/ drehen Freundschaftsbänder. 13.09.- Was ist eigentlich in einem PC-Monitor drin? Wir finden es heraus! 20.09.- Spiel und Spaß für jedermann! 27.09.- Farbdrucktechniken mit verschiedenen Materialien Dienstags treffen sich Jugendliche ab 13 Jahre zum Chillen, Quatschen, Billard und Kicker spielen und für spontane Aktionen im Jugendtreff Großmoor.

Adelheidsdorfer Lauf-AG

Thomas Beckmann läuft 21 Kilometer unter 1:30 Stunden Thomas Beckmann hat bei einem Volkslauf in der Eilenriede in Hannover eine Spitzenzeit erzielt. Beim 9. Deutschen BKK-Eilenriederennen lag er mit 1 Stunde 29 Minuten über 21 Kilometer nicht weit hinter der Tagesbestzeit (1 Stunde 10 Minuten). Um Punkt 11 Uhr starteten etwa 200 Läuferinnen und Läufer im Bereich des Lister Turms. Die Strecke führte überwiegend durch Wald. „Das Wetter war perfekt zum Laufen“, freut sich Thomas Beckmann. 16 Grad seien es gewesen. Beckmann weiter: „Verpflegung war sehr gut, es gab genügend Posten auf der Strecke, und am Ende gab es Melone und Äpfel.“ Matthias Blazek Erzielt Spitzenzeit in der Eilenriede: Thomas Beckmann. Foto: Jana Liebert

ANNA SINGT wieder Nach einer Auszeit in neuer oder teils ganz alter Formation – ein neues Projekt. Doch das, was ihre Musik ausmacht, nämlich die Mischung aus akustischem Rock, Pop und Folk mit ganz eigener Handschrift sowie dem mehrstimmigen, kraftvollen Gesang bleiben weiterhin bestehen. Spannend an der Besetzung ist die Symbiose aus alten und ganz neuen Mitgliedern. So ist neben Namensgeberin und Leitfigur Anna Ratsch-Heitmann (Gesang, Gitarre) auch das seit 2006 beständige Mitglied der Band Pete Lux (Gitarre, Gesang) dabei; zurückgekehrt ist Wiebke Seebode (ehemals Hempel), die die

Entstehungsphase Anna Singt‘s mit ihrem Cellospiel und Altgesang jahrelang prägte; Alexander Spiering (Schlagzeug), der dem Projekt durch sein virtuoses Schlagzeugspiel eine ganz neue Note verleiht; und letztlich ein neuer Wind mit Erkan Cengil, der sich mit seiner warmen Bassstimme, dem Akustikbass und der Percussion passend in das neue Fünfergespann einfügt. Am 01.09.2012 spielen sie eines von nur drei geplanten Konzerten beim Weinfest in Bröckel – daher sollten sich alte Fans und Neuinteressierte diese musikalische Rarität nicht entgehen lassen!

Wir führen für Sie aus: : : : : : : : : :

Alle Pflasterarbeiten – im Garten- und Landschaftsbereich Anlegen von Folienteichen Gartenneuanlagen Gartenarbeit jeder Art (auch Ganzjahrespflege) Fachgerechte Obst-, Gehölz- und Heckenschnitte Vertikutierarbeiten Baumfällung Baumschnitt Häckselarbeiten bis 20 cm Ø Kleine Hausreparaturen im Innen- und Außenbereich : Entrümpelungen, Kleintransporte Fordern Sie unser Angebot, oder rufen Sie uns doch einfach mal an

Marko Schöpp · Rosenstraße 7 · 29359 Habighorst

Mobil 01 73 – 2 34 40 55

Jugendpflege Wathlingen berichtet: Auf Grund von personellen Veränderungen wird der Kinder- und Jugendtreff FIPS nicht - wie ursprünglich geplant- nach den Ferien öffnen. Wahrscheinlich sind wir ab der 37./ 38. Kalenderwoche wieder im Einsatz. Sie können uns aber weiterhin telefonisch unter der 0151/ 58225229 erreichen. Wir freuen uns schon und wünschen allen Kindern und Jugendlichen einen schönen Schulstart! Euer Team der Jugendpflege Wathlingen

Freie evangelische Gemeinde Wienhausen

Onesimus begeisterte die Gottesdienstbesucher Noch 3 Konzerte in den kommenden Wochen Wienhausen In der Freien evangelischen Gemeinde (FeG), Wienhausen wurde das Kindermusical Onesimus mit großem Erfolg aufgeführt. Die Geschichte handelt vom entlaufenden Sklaven Onesimus, der in Rom Paulus trifft und dann sein Leben ändert, indem er Gott gehorcht. Über 30 Kinder und Erwachsene hatten eine Woche lang geübt. Die Teilnehmer kamen aus Celle, Bad Gandersheim und Hildesheim. Schon am Samstagnachmittag gab es in der FeG Kaltenweide das erste Konzert. Auch da war der Auftritt ein voller Erfolg. Dann war es in Wienhausen endlich soweit. Voll Freude und gut motiviert brachten die Mitwirkenden die Geschichte vom Sklaven Onesimus auf die Bühne. Die Band, der Chor und verschiedene Solisten brachten die musikalische Vielfalt des Stückes mit fetzigen Chorliedern und einfühlsam gesungenen Balladen gut zur Geltung. Theaterszenen mit ausdrucksstarken Darbietungen vor einfallsreich gestalteten Kulissen sorgten für viel Abwechslung. Die Aufführung war gut besucht, und ob Kind oder Erwachsener, alle waren von den Leistungen begeistert. Beim anschließenden Kirchenkaffee im Bistro der Gemeinde gab es noch viele Ge-

spräche zwischen Besuchern und den Darstellern. Andrea Wiens aus Wienhausen war nicht nur die Chorleiterin, sondern auch die Autorin dieses Musicals. Sie hatte den neutestamentlichen Brief des Paulus an Philemon als Vorlage genommen und dazu die Geschichte des Musicals geschrieben sowie die meisten Lieder dazu getextet und komponiert. Mit der Aufführung ging eine ereignisreiche Woche für die Teilnehmer des Musical-Projekts zu Ende. Es wurde viel geübt, es gab aber auch fröhliche Gemeinschaft mit Spielen und Ausflügen. Schon jetzt freuen sich die großen und kleinen Schauspieler, Sänger, Musiker und Techniker auf die nächsten drei Konzerte in Müden/Aller, Uelzen und Hannover. Weitere Informationen unter: www.fegwienhausen.de. René Schatté

Seit 40 Jahren bei der Volksbank Planungsstart für die FlotART 2013:

Stammtisch für Kunstinteressierte aus dem Flotwedel Der erste FlotART-Stammtisch zur Vorbereitung der FlotART 2013 findet am 3. September 2012 um 20 Uhr im Landhaus Bröckel, Hauptstraße 41, 29356 Bröckel statt. Der Vorstand des FlotART e.V. lädt alle kunstinteressierten Menschen aus dem Flotwedel herzlich zum Austausch von Ideen, Gedanken und Informationen ein. Wir treffen uns ab September wieder regelmäßig an jedem ersten Montag im Monat im Landhaus Bröckel zum inspirierenden Miteinander. An unseren Stammtischabenden können Sie das FlotART-Organisationsteam in lockerer Runde kennen lernen und eigene Ideen einbrin-

gen. Wir freuen uns auf viele neue Gesichter! FlotART - Kunst und Design im Flotwedel e. V., Torsten Laskowski / 2. Vorsitzender, Hauptstraße 56, 29356 Bröckel, Telefon 05144560177.

Vor 40 Jahren hat die berufliche Laufbahn von Margrit Plack und Walter Schomburg bei der Volksbank begonnen. Ihrem Arbeitgeber sind sie seitdem treu geblieben und feiern jetzt ihr 40jähriges Betriebsjubiläum. 1Beide Jubilare begannen im August 1972 ihre Berufsausbildung, Margrit Plack in der damaligen Spar- und Darlehnskasse Didderse und Walter Schomburg in der Creditbank in Bergen. Nach bestandener Ausbildung arbeitete Margrit Plack im Servicebereich. Im Jahr 1985 übernahm sie die Leitung der Zweigstelle Didderse. Acht Jahre später im Oktober 1993 wechselte Margrit Plack in den Bereich Interne Revision. Seit Februar 2009 ist Margrit Plack in der Volksbank Südheide im Bereich Unternehmensservice tätig.

Walter Schomburg arbeitete zunächst im Zahlungsverkehr der Volksbank. Im Januar 1981 wurde ihm die Kassenführung der Hauptstelle Bergen über tragen. In die Kundenberatung wechselte der verheiratete Familienvater 1993 und übernahm nur vier Jahre später die Leitung des Kundenbereiches Bergen. Im Oktober 1999 wurde ihm die Leitung der Niederlassung Bergen übertragen. Als Individualkundenbetreuer ist Walter Schomburg seit Februar 2002 vertrauensvoller Ansprechpartner für die Mitglieder und Kunden im KompetenzCenter der Volksbank Südheide in Bergen. Vorstandsmitglied Horst Albert Lieb würdigte die Arbeit beider Jubilare im Rahmen einer Feierstunde und überreichte ihnen die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg.


„Wenn ich mal groß bin, dann werde ich Feuerwehrmann!!“

Die Kindertagesstätte „Moorwichtel“ zu Besuch bei der Ortsfeuerwehr in Großmoor

Yoga – ein Übungsweg, der Körper – Atem – Geist berücksichtigt Dienstag, 11.09.2012 8 Vormittage, 9.30 bis 10.45 Uhr Begrenzte Teilnehmerzahl, Preis 80,- Euro Dorfstraße 44, 29336 Nienhagen Anmeldung unter E-Mail marionfassbender@gmx.de oder Telefon 05144 - 37 42

Im Rahmen der Brandschutzerziehung besuchte die Kindertagesstätte, inklusive der Krippengruppe, die Feuerwehr gleich neben an. Zwei Feuerwehrkameraden der Ortsfeuerwehr Großmoor, Frank Stantze und Timm Conrad, hatten alle Hände voll zu tun. Für unsere kleinsten waren es riesige Fahrzeuge vor denen sie standen. Aber beim Anpacken, da sagten selbst unsere Küken nicht nein.

Wir in

Lachendorf –– schauen schauen Sie Sie mal mal vorbei! vorbei!

Was es nicht alles für tolle Geräte bei der Feuerwehr gibt…."das pustet uns ja fast weg…!" Als die Sirena angemacht wurde, mussten wir uns die Ohren zu halten, so laut war das! Aber eine Frage konnten wir bis heute nicht klären… wie viele Kinder passen eigentlich in ein Feuerwehrauto???? Vielen Dank sagen die Moorwichtel für diesen tollen und spannenden Tag mit Timm Conrad und Frank Stantze aus der Ortsfeuerwehr Großmoor.

Verkauf · Finanzierung · Service · Vermietung

Gerd Tiedt GmbH · Im Bulloh 10 · 29331 Lachendorf Telefon: (0 51 45) 85 44 · Fax: (0 51 45) 80 97 · www.fiat-tiedt.de Geschäftszeiten: Mo. – Do. von 8:00 bis 18:00 Uhr Fr. von 08:00 bis 16:00 Uhr · Sa. von 09:00 bis 12:00 Uhr


Wathlinger Bote

–9–

1. September 2012/36

Nachruf

Statt Karten

Am 21. August 2012 verstarb unser Mitglied

Herzlichen Dank allen Verwandten, Nachbarn und Bekannten, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen- und Geldspenden zum Ausdruck brachten.

Hans-Jürgen Hontzia Unserem Kameraden Hans-Jürgen Hontzia danken wir für seine 18-jährige Zugehörigkeit und Treue zu unserer Organisation. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Sozialverband Wathlingen

Herzlichen Dank für die tröstenden Worte von Pastorin Matern.

Rudolf Hinterthaner

Im Namen aller Angehörigen

† 03.08.2012

Joachim Hinterthaner

Es gibt Tage die sind dunkel und schwer, und sie kommen, wenn man sie am wenigsten erwartet. A. Lindgren

Es ist tröstend zu erfahren, wie viele Menschen uns beim Verlust durch den Tod unserer Mutter beistehen.

Großmoor, im August 2012

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber tröstlich zu wissen, wieviele ihn gern hatten.

Danke

Ernst Baschek * 17.10.1931 † 07.08.2012

Rena Graeber † 3.8.2012

Wir danken allen, die ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und uns Hilfe und Trost spendeten. Unser besonderer Dank gilt Frau Pastorin Matern und dem Bestattungsinstitut Hartung. Im Namen der Familie

Thorsten, Carsten und Anja

Herzlichen Dank sagen wir allen, die unseren lieben Entschlafenen auf seinem letzten Weg begleiteten und durch Wort und Schrift, Kränze, Blumen und Geldspenden ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten. Unser besonderer Dank gilt Frau Pastorin Matern für ihre tröstenden Worte. In Liebe und Dankbarkeit

Ingrid Baschek geb. Barkau

und alle Angehörigen Großmoor, im September 2012

Nach langer, schwerer Krankheit verstarb mein geliebter Ehemann, unser Vater und Bruder

Horst Schüler * 29.11.1958

† 20.08.2012

In stiller Trauer

Ehefrau Deine Mona Kinder Alexander, Dennis und Sabrina Schwester Christa Meier und Familie Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 7. September 2012, um 11 Uhr auf dem alten Friedhof in Wathlingen statt.

über 50 Jahre

Bestattungsinstitut Schiefelbein Inh. S. G. Pelikan Erd-, Feuer- und Seebestattungen, Nah-, Fern- und Auslandsüberführungen, Anonyme Beisetzungen, Umbettungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten Wir können für Sie bundesweit auf allen Friedhöfen tätig werden. Trauerbriefe und Danksagungen erstellen wir im Hause, auch an Sonn- und Feiertagen Vorsorgeverträge und kostenlose Beratung bei allen Bestattungs- und Versicherungsfragen Sterbegeldversicherungen bis zum 80. Lebensjahr ohne Gesundheitsprüfung

Auf Wunsch sofortiger Hausbesuch TAG UND NACHT ERREICHBAR

 (0 51 44) 91 00 10 Dorfstraße 20 · 29336 Nienhagen

Bürgerfrühstück auf dem NP-Gelände in der Wathlinger Schneiderstraße Wathlinger Bürger wollen die Einkaufstraße im Ortskern mit einem Bürgerfrühstück auf dem Parkplatz des NP-Marktes am Sonntag, den 2. September 2012 lebendig gestalten. Die Idee wurde von engagierten Bürgern des Ortskerns angeregt und soll nun in die Tat umgesetzt werden. Nachdem aus der Zentrale offiziell signalisiert wurde, dass der NP-Markt in der Schneiderstraße den Wathlingern erhalten bleiben wird und man bestrebt ist, den Markt noch attraktiver zu gestalten, haben viele Bürger des Ortskerns, vor allem die Älteren und Kranken, die den langen Weg zu den Märkten im westlichen Ortsteil nicht mehr bewältigen können, dieses mit großer Erleichterung zur Kenntnis genommen. Der größte Wunsch aller Wathlinger Bürger ist, endlich wieder einen Frischfleischbetrieb

mit wechselndem Mittagsmenü in den Ort zu bekommen. Vielleicht wird der Markt in der Schneiderstraße den Wathlingern diesen Wunsch – wenn irgendmöglich – erfüllen können? Das Frühstück ist für alle Wathlinger Bürger offen und soll ab 9.30 Uhr bei guter Laune beginnen. Tische und Bänke werden vom Roten Kreuz zur Verfügung gestellt; das darf gerne mit einer Spende der Teilnehmer honoriert werden. Das Frühstück, sowie das Essgeschirr ist von jedem Bürger selbst mitzubringen. Bleibt zu hoffen, dass sich viele Bürger an dieser ersten Wathlinger gemeinschaftlichen Frühstücksaktion unter freiem Himmel beteiligen werden und der Wettergott mit viel Sonnenschein zum Gelingen beiträgt! Für weitere Infos stehen gerne zur Verfügung: Renate Dehne Tel. 3447 und Elfi Günther, Tel. 3670 . G.N.


Stand -N

Garagensysteme B14 u. außr.en Geläschus Beraten · Planen · Realisieren

Willkommen bei den

 Fertiggaragen aller Art (auch gebraucht/Insolvenz)  Bims-Leichtbeton  Carports + Zäune  Stahlbau + Stahlbeton  Plasterarbeiten + Dächer  Garagentore + Antriebe  Fundamente + Bauantrag

8. + 9. September

Stettiner Weg 6 – 8 · 29339 Wathlingen · Tel. 0 51 44 - 93 196 Mobil 01 72 - 5 14 33 96 · www.garagensysteme.de

Fuhsetagen 2012!

• Terrassendächer Holz oder Alluminium

Besuchen Sie uns bei den Fuhsetagen –

• Wintergärten

Stand-Nr. B8 – B10

Besuchen Sie uns bei den Fuhsetagen –

Stand-Nr. B8 – B10

Herzlich willkommen liebe Gäste der Fuhsetage 2012! Als Organisator der Fuhsetage und im Namen des Orgateams sowie des Wirtschaftsnetzwerks Aller Fuhse - Aue begrüße ich Sie auf den Fuhsetagen 2012 im Freibad Papenhorst. Sie erhalten bei den Fuhsetagen die Gelegenheit sich vor Ort über die Leistungsfähigkeit von Gewerbetreibenden und Dienstleistern zu informieren. Mit den Fuhsetagen möchten wir Ihnen eine regionale Verbraucherausstellung für die ganze Familie aus dem Aller-FuhseAue-Tal vorstellen. Wir bieten Ihnen zwei herrliche Tage im schönen Freibad Papenhorst mit einem umfangreichen Angebot. Wir halten für Sie viele Attraktionen bereit: ein Brandschutzmobil, eine Hüpfburg, die Wasserrolle und eine Besichtigung von oben, Weltrekordversuch mit schwimmenden Papierschiffchen und vieles mehr – lassen Sie sich überraschen! Für das leibliche Wohl an diesen Tagen ist gesorgt. Im Gastronomiezelt verwöhnen Sie die ZDF-Topfgeldjägergewinner Christa Schillbock und Andrea Paul mit kulinarischen Höhepunkten. Nicht vergessen möchte ich das Highlight am Samstagabend den 8.9. ab 20.00 Uhr. Freuen Sie sich mit uns auf ein faszinierendes Erlebnis mit den drei Stimmen 3VOX - Classic meets Rock & POP. Einer explosiven Mischung eines italienischen Tenors und zwei aus Bulgarien stammenden Rock & Pop Sängern. Seien Sie mit dabei, wenn am 8.9 und 9.9 in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr die 3. Fuhsetage im Freibad Papenhorst ihre Tore öffnen. Bis bald auf den Fuhsetagen 2012! Mario Paul

Fuhsetage 2012

15%

Sonderaktion im September: Rabatt auf Markisen Erfragen Sie unsere Herbstangebot! Ihr Ansprechpartner: Cristian Borsos Tel. 0 51 45 - 939 48 50 Mobil 01 78 - 1 57 45 44

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Langerbeinstr. 2a, 29336 Nienhagen

Tel. 0 51 44 - 4 95 80 50 www.friseursalon-gesa-borsos.de

Das Blutspendemobil

www.borsos-wintergarten.de

kommt zu den

„FUHSETAGEN“

GmbH

ins Freibad Papenhorst ÖKO-HAUS-VERSORGUNG

Aussteller aus

Handel

Handwerk

Besuchen Sie uns auf der Gewerbeschau der Fuhsetage 2012 vom 8.9. bis 9.9.2012 im Freibad Papenhorst und lassen Sie sich von Neuheiten inspirieren. Waldweg 52a · 29336 Nienhagen - Nienhorst Tel. (0 50 85) 18 21 · Telefax (0 50 85) 67 29 Autotelefon (0171) 545 44 90

Dienstleistung

Produktion präsentieren sich. Programm Samstag 08.09.2012 10:00 - 13:00 Uhr Eröffnung, offizieller Teil 14:00 - 15:00 Uhr Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Adelheidsdorf 15:00 - 15:30 Uhr SV Großmoor – Tanzsparte 16:00 - 16:45 Uhr Lloyds Musicalschule Celle 17:00 - 17:30 Uhr VfL Wathlingen – Karate

Sonntag 09.09.2012 10:00 - 13:00 Uhr Frühschoppen mit DJ 14:00 - 14:15 Uhr SV Nienhagen – Jazzdance 15:00 - 15:15 Uhr SV Nienhagen Steppdance 16:00 - 16:30 Uhr SV Nienhagen Judo

Sigrid Grütz Finanzkonzepte

Stand-Nr.

B22

Sigrid Grütz · Am Berge 3 · 29336 Nienhagen Tel. 05144 6340048 · Fax 03212-7410558 E-Mail: info@sg-finanzkonzepte.de

www.sg-finanzkonzepte.de

Geschäfts- und Werbedrucksachen, Autobeschriftungen oder Internetseiten.

Stand F5. info@moorverlag.de · Telefon (0 50 85) 74 27 · Fax 74 99 Gartenstr. 11 · 29352 Adelheidsdorf · www.moorverlag.de

Samstag, 08.09.2012 von 10.00 – 17.00 Uhr Jeder Blutspender darf sich anschließend am kalten Buffet bedienen.

Das Blutspendemobil kommt ! Papenhorst - Freibad Sonnabend, den 8. September 2012 von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr im Blutspendemobil Mit Ihrer Blutspende können Sie leben retten! Das Blut kann nur der Körper selbst bilden und ist durch nichts zu ersetzen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die Ihr Blut für Kranke und Verletzte geben. Um Engpässe in der Blutversorgung zu vermeiden, ist es notwendig, dass sich viele Blutspender, aber auch Erstspender bereiterklären, zu spenden. Alle Personen die sich gesund fühlen und mindestens 18 Jahre alt sind, können an der Blutspende teilnehmen. An dem Blutspendetermin ist ein Arzt vor Ort, der jeden Teilnehmer vor der Blutspende auf deren Gesundheit prüft. Durch eingehender Befragung, Blutdruck-, Puls und Temperaturmessung, sowie Bestimmung des Hämoglobingehaltes im Blut, wird die Spendefähigkeit erklärt. Die gespendete Blutmenge ist so gering, dass der Verlust vom Organismus schnell wieder ausgeglichen wird. Viele Teilnehmer berichten, das sie sich nach der Blutspende sogar wohler fühlen als vorher. Zum Abschluss der Blutspende wird jeder Spender/in zu einem Imbiss eingeladen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu dem Blutspendetermin begrüßen dürfen. Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis mit Lichtbild oder Ihren Blutspenderpass mit. Vielen Dank für Ihr Interesse.


Fuhsetage 2012 Treppen in Top-Qualität für innen und außen.

Ihr Ansprechpartner für die Region

Michael Weiß

Holzwangentreppe

Tel. 0800 / 218 7000 (kostenlose Serviceline)

weiß, Schleiflack

bis zu Ab sofort mme 17 Progra in HD!

michael.weiss@mb-kabeldeutschland.de

Treppen-Studio Böök

Ihr Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon

Dipl.-Ing. Erich Böök · Dorfstr. 23 Nienhagen ·  (05144) 49 08 00 www.treppen-b.de

8. + 9. September Wir versorgen Sie während der Fuhsetage auf dem Außengelände mit versch. Getränken.

Werner Stand-Nr- A28 – A30

MEISTERBETRIEB

Elektroinstallationen und Kundendienst Beleuchtung, Nachtspeicherheizung, Elektrogeräte, Antennenbau Hinter der Schmiede 8, 29339 Wathlingen, Tel.: (05144) 8477

Veranstaltungsservice Karl-Heinz Bressau Krümmelweg 18 · 29339 Wathlingen

Tel. 0177-7850530

Stand F11

• Heizung – Sanitär • Wartung Öl u. Gas • Badsanierung • Wärmepumpen • Pelletsheizung

Heizung · Sanitär · Wartungsdienst Heizungs- u. Lüftungsbaumeister

• Solaranlagen

Amselweg 13 Tel. 05085/6188 www.franz-meyer-heizung.de 29352 Adelheidsdorf Fax 05085/981957 fr.meyer@t-online.de

Aufschlussreicher Feuerzauber

Besuchen Sie Stand B16 etagen auf den Fuhs Wathlingen · Am Bohlkamp 16a · Tel 05144/8271 Nienhagen · Schafstallweg 5 · Tel 05144/3313

Dorfstr. 13 29336 Nienhagen Tel. (0 51 44) 5 60 60 07 Fax (0 51 44) 5 60 60 08 info@biker-shop-celle.de

Stand B6 + B7 www.biker-shop-celle.de

Das Bügeleisen kann es sein, der unbeaufsichtigte Papierkorb, der unstrapazierte Fernseher, ja sogar die Gans im Backofen: alles mögliche Ursachen für Brände. Was in diesen Fällen vor sich geht und wie solche Brände verhindert bzw. bekämpft werden können, zeigt das Brandschutzmobil der VGH. Die VGH möchte auf diesem Weg der Öffentlichkeit die Themen Brandentstehung und -bekämpfung aber auch alles zum vorbeugenden Brandschutz nahe bringen. Und zwar mit einer feurigen Vorführung. Zwei Feuerwehr-Experten rücken an mit einem 26-Tonner, der huckepack einen Container trägt. Sein Inhalt: die komplette Technik und fünf Schauvitrinen. Hier können die Besucher per Knopfdruck z.B. Brände entzünden und die Ausbreitung verfolgen – selbstverständlich alles hinter Sicherheitsglas und elektronisch gesteuert. Besonders publikumswirksam sind die Live-Vorführungen, bei denen es heftig, aber kontrolliert zur Sache geht: Da brenne Fernsehgeräte, da explodieren Spraydosen und Fettfriteusen in Küchen. Die Feuerwehrmänner zeigen, wie solche Brände im Ernstfall richtig gelöscht werden. Ein Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab. Das Brandschutzmobil macht Station am 8. und 9. September 2012 im Freibad Papenhorst. Anlass sind die Fuhsetage 2012. Nähere Informationen bei der VGH-Vertetung.


Testen Sie unsere große Auswahl an Scootern auf unserem

Besuchen Sie uns bei den Fuhsetagen

Scooter Parkour ...

ad it io fü hr te Fa m ili en tr 150 Ja hre fo rt ge

n

Karl-Heinz Günther

8. + 9. September

SHK-Fachbetrieb für Hygiene und Schutz des Trinkwassers

Schneiderstraße 5 · 29339 Wathlingen ·

Tel. (0 51 44)36 70

Wir informieren Sie über die Revolution bei den Wasserfiltersystemen am 08. + 09.09. Stand A7 bei den Fuhsetagen.

pe te nt si g un d fachko m äs rl ve zu – b ie Ih r M ei st er be tr Stand-Nr- B20

Naturheilpraxis Karin Hirtz rpreisen! e d n o S e g Fuhseta Scooter zu

Fuhsetage 2012

Besuchen Sie uns am Stand A6 auf den Fuhsetagen Inh. Renate Gerlach · Windmühlenstr. 14 · 31311 Hänigsen Telefon/-fax 05147-720725 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 13 Uhr · Sa. 9 – 12 Uhr Mo/Mi/Do/Fr 15 – 18 Uhr

www.praxis-hirtz.de

... Rollatoren, kostenloses Blutdruckmessen, Sonderpeise auf Wellnessprodukte für gesundes Sitzen und Schlafen der Fa. Werkmeister.

VivasRehaMed • Tel. 0 51 41 / 709 25-0 • 29352 Adelheidsdorf • Gewerbering 10a Stand-Nr. B15 EDV-Betreuung

Wiesenstraße 1 · 29336 Nienhagen · Tel. 0 51 44 / 24 80

Telefonanlagen

Große

Nur bei den Fuhsetagen!

Gutscheinaktion! Gratis 10 % Gläser Fern-, Nah- oder Sonnengläser in Sehstärke bei Kauf einer Brillenfassung Nur bei Glasstärken bis ± 6,0 cyl +2,0 dpt

auf Garnituren aus dem switch it Wechselsystem

Videoüberwachung

temhaus! ...ihr Sys www.ABAKUS-IT.com Tel. 0 51 44 - 972 77 80 · Fax 972 77 82 – Schneiderstr. 5 · 29339 Wathlingen

GARMO Tec

www.garmotec.de Tel. 0 51 41 - 88 36 27 · Mo.–Fr. 7.30 – 17.00 Uhr Gewerbering 10 · 29352 Adelheidsdorf Stand-Nr. A26

Wir bieten Ihnen eine

kostenfreie Körperanalyse

auf Gleitsichtbrillen Damen Gesundheitsstudio Hasklintweg 4 Wathlingen Tel. 05144/4540

www.dgs-oase.de

auf Sie finden uns de! än dem Außengel

Garten- und Motorgerätetechnik

Stand-Nr. A26

20 %

Lemke Optik GmbH · Dorfstr. 66 29336 Nienhagen · Tel. 0 51 44 / 97 09 74

Reparatur – Verkauf – Service für Garten- und Forsttechnik

Diese beinhaltet: • Messung der Muskelmasse • Errechnung des Fettanteils • Wasserhaushalt in % Wir messen: • das Fett um die inneren Organe • ermitteln den BMI • Messung von Blutdruck und Puls

20% Fuhsetageangebote 20% Sigma Pulsuhren Fitnesshandschuhe Eiweißprodukte

Carolin Taubert staatlich geprüfte Kosmetikerin

Gesichts- und Fruchtsäurebehandlung Wellness & Anti-Stress Massagen • Maniküre Pediküre • Körperbehandlungen • Lymphdrainage

im Kosmetik-Atelier Nienhagen und in der OASE Eine Auswahl an Braukmann Produkten liegen für Sie bereit!

– Klassik-Gesichtsbehandlung

90 Min. – statt 45 Euro nur 30 Euro Die Haut in die richtige Balance bringen, individuelle Pflege für trockene, gestresste, fettige, strapazierte oder regenerationsbedürftige Haut (Reinigung, Peeling, Dampf, Hautdiagnose, Augenbrauenkorrektur, Ausreinigen, Wirkstoffampulle, Massage, Maske, Augenpflege, Tagespflege, Tages-Make up)

Dieses Angebot gilt für Termine, die am 08. und 09.09.2012 auf den Fuhestagen abgeschlossen werden! Für jeden weiteren Termin an diesem Tag gebe ich 10% auf jede Behandlung! Holtemmenweg 20 • 29336 Nienhagen • Tel. 0 51 44 - 49 35 40 Mobil 0152 - 53 60 77 32 • www.kosmetik-atelier-nienhagen.de


Testen Sie unsere große Auswahl an Scootern auf unserem

Besuchen Sie uns bei den Fuhsetagen

Scooter Parkour ...

ad it io fü hr te Fa m ili en tr 150 Ja hre fo rt ge

n

Karl-Heinz Günther

8. + 9. September

SHK-Fachbetrieb für Hygiene und Schutz des Trinkwassers

Schneiderstraße 5 · 29339 Wathlingen ·

Tel. (0 51 44)36 70

Wir informieren Sie über die Revolution bei den Wasserfiltersystemen am 08. + 09.09. Stand A7 bei den Fuhsetagen.

pe te nt si g un d fachko m äs rl ve zu – b ie Ih r M ei st er be tr Stand-Nr- B20

Naturheilpraxis Karin Hirtz rpreisen! e d n o S e g Fuhseta Scooter zu

Fuhsetage 2012

Besuchen Sie uns am Stand A6 auf den Fuhsetagen Inh. Renate Gerlach · Windmühlenstr. 14 · 31311 Hänigsen Telefon/-fax 05147-720725 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 13 Uhr · Sa. 9 – 12 Uhr Mo/Mi/Do/Fr 15 – 18 Uhr

www.praxis-hirtz.de

... Rollatoren, kostenloses Blutdruckmessen, Sonderpeise auf Wellnessprodukte für gesundes Sitzen und Schlafen der Fa. Werkmeister.

VivasRehaMed • Tel. 0 51 41 / 709 25-0 • 29352 Adelheidsdorf • Gewerbering 10a Stand-Nr. B15 EDV-Betreuung

Wiesenstraße 1 · 29336 Nienhagen · Tel. 0 51 44 / 24 80

Telefonanlagen

Große

Nur bei den Fuhsetagen!

Gutscheinaktion! Gratis 10 % Gläser Fern-, Nah- oder Sonnengläser in Sehstärke bei Kauf einer Brillenfassung Nur bei Glasstärken bis ± 6,0 cyl +2,0 dpt

auf Garnituren aus dem switch it Wechselsystem

Videoüberwachung

temhaus! ...ihr Sys www.ABAKUS-IT.com Tel. 0 51 44 - 972 77 80 · Fax 972 77 82 – Schneiderstr. 5 · 29339 Wathlingen

GARMO Tec

www.garmotec.de Tel. 0 51 41 - 88 36 27 · Mo.–Fr. 7.30 – 17.00 Uhr Gewerbering 10 · 29352 Adelheidsdorf Stand-Nr. A26

Wir bieten Ihnen eine

kostenfreie Körperanalyse

auf Gleitsichtbrillen Damen Gesundheitsstudio Hasklintweg 4 Wathlingen Tel. 05144/4540

www.dgs-oase.de

auf Sie finden uns de! än dem Außengel

Garten- und Motorgerätetechnik

Stand-Nr. A26

20 %

Lemke Optik GmbH · Dorfstr. 66 29336 Nienhagen · Tel. 0 51 44 / 97 09 74

Reparatur – Verkauf – Service für Garten- und Forsttechnik

Diese beinhaltet: • Messung der Muskelmasse • Errechnung des Fettanteils • Wasserhaushalt in % Wir messen: • das Fett um die inneren Organe • ermitteln den BMI • Messung von Blutdruck und Puls

20% Fuhsetageangebote 20% Sigma Pulsuhren Fitnesshandschuhe Eiweißprodukte

Carolin Taubert staatlich geprüfte Kosmetikerin

Gesichts- und Fruchtsäurebehandlung Wellness & Anti-Stress Massagen • Maniküre Pediküre • Körperbehandlungen • Lymphdrainage

im Kosmetik-Atelier Nienhagen und in der OASE Eine Auswahl an Braukmann Produkten liegen für Sie bereit!

– Klassik-Gesichtsbehandlung

90 Min. – statt 45 Euro nur 30 Euro Die Haut in die richtige Balance bringen, individuelle Pflege für trockene, gestresste, fettige, strapazierte oder regenerationsbedürftige Haut (Reinigung, Peeling, Dampf, Hautdiagnose, Augenbrauenkorrektur, Ausreinigen, Wirkstoffampulle, Massage, Maske, Augenpflege, Tagespflege, Tages-Make up)

Dieses Angebot gilt für Termine, die am 08. und 09.09.2012 auf den Fuhestagen abgeschlossen werden! Für jeden weiteren Termin an diesem Tag gebe ich 10% auf jede Behandlung! Holtemmenweg 20 • 29336 Nienhagen • Tel. 0 51 44 - 49 35 40 Mobil 0152 - 53 60 77 32 • www.kosmetik-atelier-nienhagen.de


Fuhsetage 2012 Treppen in Top-Qualität für innen und außen.

Ihr Ansprechpartner für die Region

Michael Weiß

Holzwangentreppe

Tel. 0800 / 218 7000 (kostenlose Serviceline)

weiß, Schleiflack

bis zu Ab sofort mme 17 Progra in HD!

michael.weiss@mb-kabeldeutschland.de

Treppen-Studio Böök

Ihr Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon

Dipl.-Ing. Erich Böök · Dorfstr. 23 Nienhagen ·  (05144) 49 08 00 www.treppen-b.de

8. + 9. September Wir versorgen Sie während der Fuhsetage auf dem Außengelände mit versch. Getränken.

Werner Stand-Nr- A28 – A30

MEISTERBETRIEB

Elektroinstallationen und Kundendienst Beleuchtung, Nachtspeicherheizung, Elektrogeräte, Antennenbau Hinter der Schmiede 8, 29339 Wathlingen, Tel.: (05144) 8477

Veranstaltungsservice Karl-Heinz Bressau Krümmelweg 18 · 29339 Wathlingen

Tel. 0177-7850530

Stand F11

• Heizung – Sanitär • Wartung Öl u. Gas • Badsanierung • Wärmepumpen • Pelletsheizung

Heizung · Sanitär · Wartungsdienst Heizungs- u. Lüftungsbaumeister

• Solaranlagen

Amselweg 13 Tel. 05085/6188 www.franz-meyer-heizung.de 29352 Adelheidsdorf Fax 05085/981957 fr.meyer@t-online.de

Aufschlussreicher Feuerzauber

Besuchen Sie Stand B16 etagen auf den Fuhs Wathlingen · Am Bohlkamp 16a · Tel 05144/8271 Nienhagen · Schafstallweg 5 · Tel 05144/3313

Dorfstr. 13 29336 Nienhagen Tel. (0 51 44) 5 60 60 07 Fax (0 51 44) 5 60 60 08 info@biker-shop-celle.de

Stand B6 + B7 www.biker-shop-celle.de

Das Bügeleisen kann es sein, der unbeaufsichtigte Papierkorb, der unstrapazierte Fernseher, ja sogar die Gans im Backofen: alles mögliche Ursachen für Brände. Was in diesen Fällen vor sich geht und wie solche Brände verhindert bzw. bekämpft werden können, zeigt das Brandschutzmobil der VGH. Die VGH möchte auf diesem Weg der Öffentlichkeit die Themen Brandentstehung und -bekämpfung aber auch alles zum vorbeugenden Brandschutz nahe bringen. Und zwar mit einer feurigen Vorführung. Zwei Feuerwehr-Experten rücken an mit einem 26-Tonner, der huckepack einen Container trägt. Sein Inhalt: die komplette Technik und fünf Schauvitrinen. Hier können die Besucher per Knopfdruck z.B. Brände entzünden und die Ausbreitung verfolgen – selbstverständlich alles hinter Sicherheitsglas und elektronisch gesteuert. Besonders publikumswirksam sind die Live-Vorführungen, bei denen es heftig, aber kontrolliert zur Sache geht: Da brenne Fernsehgeräte, da explodieren Spraydosen und Fettfriteusen in Küchen. Die Feuerwehrmänner zeigen, wie solche Brände im Ernstfall richtig gelöscht werden. Ein Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab. Das Brandschutzmobil macht Station am 8. und 9. September 2012 im Freibad Papenhorst. Anlass sind die Fuhsetage 2012. Nähere Informationen bei der VGH-Vertetung.


Stand -N

Garagensysteme B14 u. außr.en Geläschus Beraten · Planen · Realisieren

Willkommen bei den

 Fertiggaragen aller Art (auch gebraucht/Insolvenz)  Bims-Leichtbeton  Carports + Zäune  Stahlbau + Stahlbeton  Plasterarbeiten + Dächer  Garagentore + Antriebe  Fundamente + Bauantrag

8. + 9. September

Stettiner Weg 6 – 8 · 29339 Wathlingen · Tel. 0 51 44 - 93 196 Mobil 01 72 - 5 14 33 96 · www.garagensysteme.de

Fuhsetagen 2012!

• Terrassendächer Holz oder Alluminium

Besuchen Sie uns bei den Fuhsetagen –

• Wintergärten

Stand-Nr. B8 – B10

Besuchen Sie uns bei den Fuhsetagen –

Stand-Nr. B8 – B10

Herzlich willkommen liebe Gäste der Fuhsetage 2012! Als Organisator der Fuhsetage und im Namen des Orgateams sowie des Wirtschaftsnetzwerks Aller Fuhse - Aue begrüße ich Sie auf den Fuhsetagen 2012 im Freibad Papenhorst. Sie erhalten bei den Fuhsetagen die Gelegenheit sich vor Ort über die Leistungsfähigkeit von Gewerbetreibenden und Dienstleistern zu informieren. Mit den Fuhsetagen möchten wir Ihnen eine regionale Verbraucherausstellung für die ganze Familie aus dem Aller-FuhseAue-Tal vorstellen. Wir bieten Ihnen zwei herrliche Tage im schönen Freibad Papenhorst mit einem umfangreichen Angebot. Wir halten für Sie viele Attraktionen bereit: ein Brandschutzmobil, eine Hüpfburg, die Wasserrolle und eine Besichtigung von oben, Weltrekordversuch mit schwimmenden Papierschiffchen und vieles mehr – lassen Sie sich überraschen! Für das leibliche Wohl an diesen Tagen ist gesorgt. Im Gastronomiezelt verwöhnen Sie die ZDF-Topfgeldjägergewinner Christa Schillbock und Andrea Paul mit kulinarischen Höhepunkten. Nicht vergessen möchte ich das Highlight am Samstagabend den 8.9. ab 20.00 Uhr. Freuen Sie sich mit uns auf ein faszinierendes Erlebnis mit den drei Stimmen 3VOX - Classic meets Rock & POP. Einer explosiven Mischung eines italienischen Tenors und zwei aus Bulgarien stammenden Rock & Pop Sängern. Seien Sie mit dabei, wenn am 8.9 und 9.9 in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr die 3. Fuhsetage im Freibad Papenhorst ihre Tore öffnen. Bis bald auf den Fuhsetagen 2012! Mario Paul

Fuhsetage 2012

15%

Sonderaktion im September: Rabatt auf Markisen Erfragen Sie unsere Herbstangebot! Ihr Ansprechpartner: Cristian Borsos Tel. 0 51 45 - 939 48 50 Mobil 01 78 - 1 57 45 44

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Langerbeinstr. 2a, 29336 Nienhagen

Tel. 0 51 44 - 4 95 80 50 www.friseursalon-gesa-borsos.de

Das Blutspendemobil

www.borsos-wintergarten.de

kommt zu den

„FUHSETAGEN“

GmbH

ins Freibad Papenhorst ÖKO-HAUS-VERSORGUNG

Aussteller aus

Handel

Handwerk

Besuchen Sie uns auf der Gewerbeschau der Fuhsetage 2012 vom 8.9. bis 9.9.2012 im Freibad Papenhorst und lassen Sie sich von Neuheiten inspirieren. Waldweg 52a · 29336 Nienhagen - Nienhorst Tel. (0 50 85) 18 21 · Telefax (0 50 85) 67 29 Autotelefon (0171) 545 44 90

Dienstleistung

Produktion präsentieren sich. Programm Samstag 08.09.2012 10:00 - 13:00 Uhr Eröffnung, offizieller Teil 14:00 - 15:00 Uhr Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Adelheidsdorf 15:00 - 15:30 Uhr SV Großmoor – Tanzsparte 16:00 - 16:45 Uhr Lloyds Musicalschule Celle 17:00 - 17:30 Uhr VfL Wathlingen – Karate

Sonntag 09.09.2012 10:00 - 13:00 Uhr Frühschoppen mit DJ 14:00 - 14:15 Uhr SV Nienhagen – Jazzdance 15:00 - 15:15 Uhr SV Nienhagen Steppdance 16:00 - 16:30 Uhr SV Nienhagen Judo

Sigrid Grütz Finanzkonzepte

Stand-Nr.

B22

Sigrid Grütz · Am Berge 3 · 29336 Nienhagen Tel. 05144 6340048 · Fax 03212-7410558 E-Mail: info@sg-finanzkonzepte.de

www.sg-finanzkonzepte.de

Geschäfts- und Werbedrucksachen, Autobeschriftungen oder Internetseiten.

Stand F5. info@moorverlag.de · Telefon (0 50 85) 74 27 · Fax 74 99 Gartenstr. 11 · 29352 Adelheidsdorf · www.moorverlag.de

Samstag, 08.09.2012 von 10.00 – 17.00 Uhr Jeder Blutspender darf sich anschließend am kalten Buffet bedienen.

Das Blutspendemobil kommt ! Papenhorst - Freibad Sonnabend, den 8. September 2012 von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr im Blutspendemobil Mit Ihrer Blutspende können Sie leben retten! Das Blut kann nur der Körper selbst bilden und ist durch nichts zu ersetzen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die Ihr Blut für Kranke und Verletzte geben. Um Engpässe in der Blutversorgung zu vermeiden, ist es notwendig, dass sich viele Blutspender, aber auch Erstspender bereiterklären, zu spenden. Alle Personen die sich gesund fühlen und mindestens 18 Jahre alt sind, können an der Blutspende teilnehmen. An dem Blutspendetermin ist ein Arzt vor Ort, der jeden Teilnehmer vor der Blutspende auf deren Gesundheit prüft. Durch eingehender Befragung, Blutdruck-, Puls und Temperaturmessung, sowie Bestimmung des Hämoglobingehaltes im Blut, wird die Spendefähigkeit erklärt. Die gespendete Blutmenge ist so gering, dass der Verlust vom Organismus schnell wieder ausgeglichen wird. Viele Teilnehmer berichten, das sie sich nach der Blutspende sogar wohler fühlen als vorher. Zum Abschluss der Blutspende wird jeder Spender/in zu einem Imbiss eingeladen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu dem Blutspendetermin begrüßen dürfen. Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis mit Lichtbild oder Ihren Blutspenderpass mit. Vielen Dank für Ihr Interesse.


Wathlinger Bote

– 16 –

1. September 2012/36

Gottesdienste Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Nienhagen Dorfstr.33, 29336 Nienhagen · Tel. 051441398, Fax 05144-972370, E-Mail: kg.nienhagen@evlka.de Pastoren: Rena Seffers u. Uwe Schmidt-Seffers Diakon: Sven Gutzeit Tel.: 05144-6989535 Pfarrbüro: Waltraut Conradt, Öfffnungszeiten, Di. 9.00-12.00, Do. 15.00-18.00 Uhr Vorsitzender des Kirchenvorstandes:

Patrik Pünder, Tel. 05144-92088 Gottesdienste u. Termine: So. 02.09. 10.00 Uhr Gottesdienst So. 09.09. 10.00 Uhr Gottesdienst mit Bürgekanzel 11.30 Uhr Tauf-Gottesdienst 10.00 Uhr Kinderkirche im Laurentiushaus

Evang.-Luth. Martinsgemeinde Großmoor Pastorin: Ulrike Hebenbrock-Galisch, Finken- Gottesdienste u. Termine: weg 1, Grm., Tel. 0 50 85 / 596, Fax 95 58 73 So. 02.09. 13. So. n. Trinitatis E-Mail: kg.grossmoor@evlka.de 10:00 Uhr Gottesdienst Ahd. Kirchenvorstand Vorsitzende: Andrea Sa. 08.09. 9:00 Uhr Gottesdienst zum Skerstupp: 0 51 41 - 8 47 48 Pfarrbüro: C. Timmermann, Di. 16 – 18 Uhr, Schulanfang Grm. Fr. 9 – 11 Uhr, Tel.: 0 50 85 - 5 96 So. 09.09. 14. So. n. Trinitatis Küsterin der Martinskirche: C. Timmermann, Tel. 0 50 85 / 6789 10:00 Uhr Gottesdienst Grm.

Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Wathlingen Pastor: Stefan Thäsler, Kirchstraße 1, Wathlingen, Tel. 0 51 44 / 82 07. Pfarrbüro: Jasmin Reuscher, Kirchstr. 1, Tel. 0 51 44 / 82 07. Di. 11.00 – 12.00, Do. 11.00 – 12.00 Uhr, und 18.00 – 19.00 Uhr Mail: kg.wathlingen@evlka.de - besuchen Sie uns auch im Internet: www.kirchenfenster-wathlingen.de Gottesdienste u. Termine: So. 02.09. 17.00 Uhr Aufatmen - Gottesdienst in neuer Form mit Taufe und Einführung des neuen Gemeindebeirats sowie der neuen KITA-Leitung 13. Sonntag nach Trinitatis, Pastor Thäsler/ Diak. Brichta und Team So. 09.09. 10.00 Uhr Gottesdienst, 14. Sonntag nach Trinitatis, NN.

Werktagsgottesdienste: Montag 7.25 Uhr Mette · Mittwoch 7.25 Uhr Mette, 12.00 Sext, 21.00 Uhr Komplet Samstag 18.00 Uhr Vesper, 21.00 Uhr Komplet

Kath. Kirchengemeinde St. Barbara zu Wathlingen und St. Marien zu Nienhagen Pfarrer und Dechant Pater Andreas Tenerowicz, Kanonenstr. 1, 29221 Celle, Tel: 051419744817; Pfarramt St. Ludwig, Kanonenstr. 1, 29221 Celle, Telefon 05141-9744813, Fax: 05141-9744813, Mail: Maria Rövenich-Werker: pfarrbuero@st-ludwig-celle.de oder Angela Wehrmaker: pfarrbuero@dekanat-celle.de Küsterin der Kirche Wathlingen: Monika Tappe, Telefon:05144-3255, Küster der Kirche Nienhagen: Konrad Bader Telefon 05144-1505, Vorsitzender Pfarrgemeinderat und örtlicher Ansprechpartner für Nienhagen: Telefon 05144-1576, Örtliche Ansprechpartnerin für Wathlingen: n.b. Gottesdienste u. Termine: Die Kirche in Wathlingen ist donnerstags von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr, und die Kirche Nienhagen freitags von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr zur Anbetung und zum stillen Gebet geöffnet. So. 02.09. 22. Sonntag im Jahreskreis 11.00 Uhr Heilige Messe zum PFARRFEST unserer Pfarrei St. Ludwig in der ST. BARBARA-KIRCHE in WATHLINGEN, Anschließend Begegnung mit Kaffee und Kuchen, Grillfest, Spiele für die Kinder etc. Di. 04.09. 19.30 Uhr Chorprobe des kath. Kirchenchores St. Marien in Nienhagen Do. 06.09. 18.00 Uhr Heilige Messe mit Aussetzung und Anbetung in Wathlingen Fr. 07.09. 9.00 Uhr Heilige Messe mit anschl. Frühstück in Nienhagen So. 09.09. 23. Sonntag im Jahreskreis 11.00 Uhr Heilige Messe in NIENHAGEN

Musikalischer Gottesdienst am 23.09.2012 in St. Marien Der Gottesdienst am 23.09.2012 um 11.00 Uhr in St. Marien Nienhagen wird von den Kirchenchören der evang.-luth. Markuskirche und der kath. Kirche St. Marien Nienhagen - beide unter der Leitung von Michaela Koch - musikalisch gestaltet. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt, das bereits mit erfolgreichen musikalischen Gottesdiensten in 2011 seinen Anfang nahm und nun fortgesetzt werden soll. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht der Kanon in D von

Johann Pachelbel. Der Kanon in D ist das populärste Werk des Nürnberger Barockkomponisten Johann Pachelbel (1653 -1706). Obwohl vom Kanon viele Versionen und Bearbeitungen existieren, ist es schwierig, Noten mit deutschem Text in Chorbearbeitung zu erhalten. Neben dem Kanon in D werden auch andere Choräle im Gottesdienst zu hören sein. Die Kirchenchöre werden an der Orgel von Götz Osteroth begleitet. Michaela Koch

Theatergruppe St. Laurentius Die Theatergruppe St. Laurentius präsentiert in diesem Jahr das Stück Geldfieber von Kathrin Heinrichs. So viel zum Stück: In einem kleinstädtischen Krankenhaus kommt es zu großer Aufregung als ein entflohener Häftling ausgerechnet dort auftaucht. Kommissar Lennart versucht der Sache auf den Grund zu gehen und stößt bei seinen Ermittlungen nicht so ohne weiteres auf eine heiße Fährte. Frau Plassmann bringt endlich Licht ins Dunkel und hilft bei der Aufklärung des Falles. Inwieweit Professor Reutlinger und der dubiose Herzensbrecher Kowalski ins Geschehen eingreifen wird noch nicht verraten. Allerdings kommen bei diesem Stück endlich auch mal Kassenpatienten in den Genuss einer Chefvisite und natürlich auf ihre Kosten. Obwohl dieses Stück nicht verschreibungspflichtig ist, können alle Gäste der „Laurentiusklinik“ den Saal in bester Gesundheit verlassen. Für den Kartenvorverkauf haben wir mit der Firma Schreibwaren Müller vereinbart, dass es

einen offiziellen Kar tenvor verkaufstermin geben soll. Wir machen das in diesem Jahr so, weil wir das Personal der Firma Müller etwas beim Vorverkauf entlasten wollen. Reservierungen im Vorfeld sind aus diesem Grund in diesem Jahr nicht möglich. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Danach können die Karten wie immer bei Schreibwaren Müller erworben werden. Termine: Beginn Kartenvorverkauf: 08. September von 9.00-12.00 Uhr bei Schreibwaren Müller Aufführ ungen: 12.+13.+14.10. und 19.+20.10 jeweils um 19.30 Uhr

Kreativ sein mit Ytonsteinen bei der Ferienpassaktion im Jugendtreff Großmoor Aus der Samtgemeinde Wathlingen fanden sich am Samstag, den 18.08.2012 15 Kinder in dem Jugendtreff Großmoor zusammen, um aus verschieden große Ytonsteinen ihre eigenen Vorstellungen zu verwirklichen. Mit Hammer, Feilen und weiteren Kleinwerkzeugen bearbeiteten die Kinder in der Outdoor-werkstatt ihre jeweiligen Ytonsteine. Heraus kamen verschiedene Schiffe und Boote, kleine Figuren, wie Herzen und Tropfen und sogar die Comic-

VfL Wathlingen

Spielankündigung Sonntag, 02.09.2012 um 13.00 Uhr – VfL II gegen Altenhagen II 15.00 Uhr – VfL Wathlingen I gegen VfL Westercelle II

Herbstflohmarkt für Kindersachen mit Caféteria Wieder dabei:

Kinder-Flohmarkt am Sonnabend, den 06.10.2012 13 – 16 Uhr Pausenhalle der Grundschule Nienhagen

figur des Spongebobs mit seinem Haustier Garri. In der Zeit der Aktion konnten wir als Betreuerinnen beobachten, wie es den Kindern Spaß bereitet hatte und wir hoffen, dass wir nächstes Jahr genauso viele kreative Kinder begrüßen dürfen. Wir wünschen allen Kindern noch weitere schöne Restferientage Lena und Diana, Jugendpflegerinnen des Jugendtreffs Großmoor

Standgebühr: 1 selbstgebackene/r Torte/Kuchen Anmeldung: bitte schriftlich bis zum 26.09.12 bei Kirsten Kurtz, Kiefernweg 13, 29336 Nienhagen oder email flohmarkt.nienhagen@yahoo.de Rückruf der Ausgelosten erfolgt ab 27.09.12, deshalb Festnetztelefonnr. nicht vergessen. Achtung! Auch für die Kinderdecken ist eine Anmeldung erforderlich! Der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt sozialen Einrichtugen zugute. Veranstalter: Ev.-luth. St. Laurentiusgemeinde Nienhagen


Wathlinger Bote

– 17 –

1. September 2012/36

Ferien(s)pass 2012 Jugendpflege Nienhagen „NienJA“ Jugendpflege Nienhagen

Zirkus Allerlei An drei Tagen hieß es im Zirkusprojekt für 33 Kinder "Manege frei". Am ersten Tag konnten alle Teilnehmer sich mit allen Zirkusuntensilien vertraut machen und diese probieren. Der zweite Tag diente zur Vertiefung. Der dritte Tag war die Vorbereitung für die Abschlussvorführung und ein Bühnenprogramm musste erstellt und geprobt werden. Die drei Taemer begleiteten nicht nur beim Poi, Jonglage, Laufkugel, Akkrobatik, Einrad, Slackline oder RolaBola, die Kinder konnten sich auch im Feuerspucken probieren. In den Pausen gab es viel frisches Obst und damit keine Langeweile auf-

kam, wurden zwischendurch Gruppenspiele gespielt. Der Abschluss bestand aus einer einstündigen Aufführung vor ca. 60 Eltern, Geschwistern und Großeltern.

Jugendfeuerwehr Nienhagen und „NienJA“ Orientierungsmarsch mit Übernachtung Zu Beginn galt es erstmal seinen Platz im Zelt zu finden und sein Lager herzurichten. Nach einer kurzen Einführungsrunde und Spielen, ging es in der Abendsonne für die 22 Kinder zum Orientierungsmarsch. Während des Marsches, mussten sie in den Kleingruppen knifflige Gruppenaufgaben lösen. Nach dem anschließenden Grillen ging es zu einer Nachtwanderung und wer danach noch nicht müde war (Keiner), konnte noch gemütlich am Lagerfeuer sitzen und Werwolf spielen oder sich mit Billiard, Tischtennis, Kicker oder Gesellschaftsspiele im Jugendtreff vergnügen. Aufregend wurde es noch, als die Feuerwehr zum Einsatz musste und somit die Kinder live beim Notruf dabei waren. Der nächste Morgen wurde mit Brötchen und ordentlich Rührei begonnen und mit einer spontanen Idee einiger Teilnehmer, die restliche Gruppe mit selbstgebackenen Schokomuffins zu überraschen, abgrundet.

Modellsportvereinigung Nienhagen e.V. Faszination Modellflug Der Regen konnte die Stimmung für die 20 Teilnehmer auf dem Modellflugplatz nicht trüben. Trocken im Vereinscontainer konnten die Kinder die Grundlagen des Modellbau erlernen und ihr eigenes kleines Wurflugzeug bauen. Danach ging es an den Simulator, an welchem sie ihr Können testeten und ein Crash keine großeren Folgen hatte. Im Trainerbetrieb, ähnlich wie in der Fahrschule, konnten trotz Regenpausen, alle Kinder Elektro- oder Benzinmodellflugzeuge fliegen. Für Teilnehmer und Taemer gab es noch ein versöhnliches Ende und im schönsten Abendsonnenschein konnte zum Abschluss gegrillt werden.

www.wathlinger-bote.de


Wathlinger Bote

– 18 –

1. September 2012/36


Wathlinger Bote

– 19 –

1. September 2012/36

Mehrgenerationenhaus KESS Nienhagen

KESS Wathlingen

Zentrale: Herzogin-Agnes-Platz 1 · Tel. 05144/970627 · Fax 05144/971428

Zweigstelle: Am Markshof 2

Büroteam: Ursula Keller, Angela Wolter, Dianne Völpel, Heidi Winter, Daniela Müller, Katja Bloch, Thomas Hage Organisation: Manfred Pflaum. Familienzentrum-KESS@t-online.de · www.kess-familienzentrum.de

KESS Wienhausen

BEGEGNUNG

Zweigstelle: Hofstraße 5

BEWEGUNG für Erwachsene

Offene Familiengruppen

PILATES und mehr FIT und GESTÄRKT in den ALLTAG

für Mütter, Väter, Großeltern mit ihren Klitzekleinen, Abenteurern oder Weltentdeckern (0 - 6 Jahre) regelmäßig jeden Montag, 15.30 Uhr - 17.00 Uhr im KESS Nienhagen Montag, 10.30 Uhr - 12.00 Uhr im KESS Nienhagen Dienstag, 11.00 Uhr - 12.30 Uhr im KESS Wathlingen

Ganzheitliches Körpertraining verbunden mit Elementen aus Pilates und Wirbelsäulengymnastik sowie Übungen zur Entspannung Kurs.Nr 1130: Donnerstag, 18.45 Uhr - 19.45 Uhr Start: 20.09. Kursgebühr: 75,-€ 15 Einheiten KESS Nienhagen Kurs.Nr 1134: Donnerstag, 9.00 Uhr - 10.00 Uhr Start: 20.09. Kursgebühr: 75,-€ 15 Einheiten KESS Wathlingen Kursleitung: Jutta Meyer, Kursleiterin Pilates

Familientreff mit Frühstück Sich kennen lernen, Kontakte knüpfen, sich über die großen und kleinen Probleme des Alltags austauschen. Jeden Montag und Freitag von 9.00 Uhr - 10.30 Uhr im KESS Wathlingen Kosten 3,-€, Ihre Gastgeberinnen Margret Scharpe und Giovanna Horn

Baby - Cafe Haben sie Fragen im Umgang mit dem Baby oder gibt e es Fragen zum Stillen? Unsere Hebamme Cathrin Meinecke- Büchler freut sich auf Ihren Besuch im KESS Nienhagen. Mittwoch 10.30 Uhr - 11.30 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich! Nächster Termin: 12.09.

Seniorentreff

Computer-Kurse: Laptop-Kurs für Einsteiger Kurs Nr. 1147: 17.09.-26.11.2012 Kurs Nr. 1148: 18.09.-27.11.2012

Wir gestalten Lesezeichen! am Mittwoch, 05. September von 15.30 - 17.30 Uhr freut sich Sigrid Brandes im Tante EmmaLaden im KESS Nienhagen auf viele interessierte Kinder uns Erwachsene

Mo.18:30 - 20.00 Uhr Di. 10:30 - 12:00 Uhr

KESS Nienhagen 90 € KESS Wathlingen 90 €

Computer-Kurs für Fortgeschrittene Kurs Nr. 1152: 27.09.-06.12.2012

Do. 18.30 - 20.00 Uhr

KESS Nienhagen

90 €

Auffrischer- Computer-Kurs Kurs Nr. 1156: 27.09. - 15.11.2012 Do. 10.30 - 12.00 Uhr

KESS Wathlingen 60 €

Computer-Fotokurs Kurs Nr. 1157: 18.09. - 27.11.2012 Di. 8.30 - 10.00 Uhr

KESS Wathlingen 90 €

Computer-Facebook

Warum allein sein? Schauen Sie doch mal Kurs Nr. 1159: auf Anfrage, Warteliste, es wird telefonisch Bescheid gegeben, wenn der Kurs rein! Klönen, lachen, Spiele machen, Kaffee, Kuchen noch dazu und die Zeit vergeht im stattfindet. Uhrzeit auf jeden Fall abends von 18:30 - 20:00Uhr. Höchstens 2 Einheiten. 30 € Nu. Kursleitung für alle Kurse : Andrea Engelke, PC- Trainerin Jeden letzten Freitag im Monat 15.00 Uhr - 17.00 Uhr im KESS Wathlingen. Ihre Gastgeberinnen BILDUNG für Kinder und Jugendliche Anne Richter und Ruth Schreiber freut sich auf Ihren Besuch am 28.09.

Offener Treff "60 plus für sie und ihn"

Englisch Round Table für Jungendliche ab 5. Klasse

"Mitgestalten und mitentscheiden". Freies sprechen und Kommunizieren in Englisch in einer kleinen Runde. Alters gerechte und spannenWir freuen uns auf Ihren Besuch am Mittwoch, den 05. September von 16.00 Uhr - 17.30 Uhr im de Themen und Vokabeln für den Alltag. Nützliche Tipps und begriffe für Auslandreisen. KESS Nienhagen. Jeder ist herzlich willkommen. Ziel ist es Spaß am sprechen in der Englischen Sprache zu ermitteln. Ihre Gastgeberinnen Ingrid Grosch und Anne Richter freuen sich auf Ihren Besuch!

Lebenscafe für Trauernde ..., die den Tod eines nahestehenden Menschen betrauern. ... ermöglicht den Austausch mit anderen Betroffenen in einem geschützten Rahmen. ... in ruhiger, verständnisvoller Atmosphäre bei Kaffee und Tee. ... ist ein offenes, unverbindliches Angebot und bildet keine feste Gruppe. Nächster Termin: Freitag, 14.09.12 von 18.00 Uhr - 19.30 Uhr im KESS Nienhagen regelmäßige monatliche Treffen jeweils am zweiten Freitag. Voranmeldung ist nicht nötig. Begleitung: Michaela Gerhartz, Krankenschwester, ausgebildete Trauerbegleiterin

Invitation to Breakfast - Einladung zum Frühstück "Welcome to Germany" - International Group every Wednesday, 9.30 h - 11.00 h KESS Wathlingen – Start: 05.09. Wir sprechen deutsch! Parliamo italiano! Hablamos español! We speak english! Our international hostesses await you: Greta Alberti, Tanja Buchholz, Kayleni Piña

Beratung im KESS Gemeinsam mit unserer Sozialpädagogin Frau Sigrid Thöling suchen Sie nach neuen Wegen. Terminwünsche können Sie während unserer Bürozeiten immer Montag-Freitag von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 15.00 Uhr 17.00 Uhr klären. Telefon: 05144 / 5600446 Ihr Anruf wird selbstverständlich vertraulich behandelt. Des Weiteren bieten wir auch eine Beratung rund um Grundsicherung, Pflegeversicherung, Betreuungsrecht an. Rufen Sie uns an.

Familienbüro der Samtgemeinde Wathlingen - KESS Familienservice Der Familienservice vermittelt Tagespflegepersonen, Hauhaltshilfen, Babysitter und Tagesmütter sowie Nachhilfebetreuung. Benötigen auch Sie Hilfe oder wollen Ihre Hilfe anbieten? Dann rufen Sie uns an! Das Familienservice- Büro berät Sie gerne und ist erreichbar unter Tel.: 05144 / 97 06 27 in der Zeit Mo - Fr von 9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 17.00 Uhr. In unserer Familien-Service-Sprechstunde jeden zweiten und vierten Montag im Monat von 15.00 Uhr - 18.00 Uhr berät Frau Evelyn Günther Sie persönlich. Eine vorherige Terminabsprache ist erforforderlich!

Round Table I ab 7. Klasse – Start: 22.09.

Kurs Nr. 1174: Samstag,10.00 Uhr - 10.45 Uhr im Kess Nienhagen Kursleitung: Ceylan Ercal, Sprachtrainerin

Round Table II ab 10. Klasse – Start: 21.09. Kurs Nr. 1173: Freitag,18.00 Uhr - 18.45 Uhr im Kess Wathlingen Kursleitung: Dianne Völpel, amerikanische Muttersprachlerin Kursgebühr: 40.- € für 6 Einheiten, jeweils alle 3 Wochen

Practice your English – Start: 21.09. Mit Grammatik-, Lese-, und Schreibübungen Englischkenntnisse verbessern und vertiefen. Vokabeln büffeln ist nicht der einzige Weg eine neue Sprache zu erlernen. In kleinen Gruppen mit spielerischen Elementen, macht Englisch lernen Spaß! Practice your English ab 5. Klasse: Kurs Nr. 1171: Freitag, 16.00 Uhr - 16.45 Uhr im KESS Wathlingen Kursleitung: Dianne Völpel, amerikanische Muttersprachlerin, Kursgebühr: 100.- € für 16 Einheiten

Spielend Englisch lernen! Englisch sprechen und spielen für Kinder ab 3 Jahren In jungen Jahren ist das Erlernen von Sprachen einfacher. Denn mit großer Neugierde und unbefangen gehen Kinder an neues Wissen heran. Wir nutzen diese Vorteile und bieten Englischkurse für Kinder ab dem 3. Lebensjahr an. Diese Kurse sind in verschiedene Altersgruppen und Vorkenntnisse eingeteilt! Kleine Gruppen fördern die Kommunikation und regen zum Sprechen an. Ein Ablauf mit spielerischen Elementen und lustigen Unterbrechungen sorgt für Abwechslung und stetige Sprecherfolge. Lernen soll schließlich Spaß machen und am besten nebenbei passieren. Neue Kurse starten: Kurs.Nr: 1168: Start: 19.09., Mittwoch, 15.15 Uhr - 16.00 Uhr KESS Wathlingen Kursleitung: Dianne Völpel, "echte amerikanische Muttersprachlerin" Kurs.Nr: 1181: Start: 18.09., Dienstag, 16.45 Uhr - 17.30 Uhr KESS Wienhausen Kursleitung: Dianne Völpel, "echte amerikanische Muttersprachlerin", Kursgebühr: 100,-€ für 16 Einheiten

Jugendsprechstunde im Mehrgenerationenhaus KESS

Ab September startet das Mehrgenerationenhaus KESS mit einer Jugendsprechstunde in Wathlingen. Sie wird im Rahmen der sozialräumlichen Beratungsstelle der SamtgemeinSeniorenservicebüro in Nienhagen de Wathlingen angeboten und findet jeweils Montags von 17.00 - bis 18.00 Uhr in den Räumen des KESS in Wathlingen, Am Markshof 2, statt. Wir vermitteln: Geleitet wird sie von der Sozialpädagogin Sigrid Thöling, die seit 7 Jahren Wohnberatung, Seniorenbegleitung, Hilfen im Haushalt. in der Beratungsstelle des KESS tätig ist. Das Seniorenservicebüro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten des KESS "In letzter Zeit erreichen uns verstärkt Anfragen junger Menschen", erläuNienhagen tert Sigrid Thöling, "dabei stehen Themen wie "Mobbing oder Unstimmigvon 9.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr geöffnet. keiten in der Familie im Vordergrund. Manchmal wünschen sich junge Menschen aber auch einfach nur, dass ein unparteiischer Dritter ihnen GeSchon mal vormerken: hör schenkt." Anfragen für die Beratungsstelle werden jederzeit im KESS-Büro unter 05144/ 97 06 27 vertraulich entgegen genommen, die offene Beratungsstunde können Jugendlich aber auch gerne ohne Anmeldung nutzen.

Internationaler Familientag und 10 Jahre KESS Wathlingen am Sonntag, 23.09.12 BILDUNG für Erwachsene Englisch-Kurs für Erwachsene – Start: 24.09.

Grundkenntnisse vertiefen und verbessern In diesem Kurs können Sie Ihre Englischkenntnisse mit Hilfe von Grammatikübungen, aber auch in Rollenspielen und Dialogen verbessern. KursNr.1136: Montag, 19.30 Uhr - 20.15 Uhr im KESS Wathlingen Kursleitung: Ceylan Ercal, Sprachtrainerin, Kursgebühr: 40,-€ für 5 Einheiten

KESS · KESS · KESS · KESS · KESS · KESS

KESS · KESS · KESS · KESS · KESS · KESS


Wathlinger Bote

– 20 – Fleischer Fachgeschäft Hoppe GmbH Steindamm 26 · 31311 Uetze-Hänigsen Tel. 05147/97855-0 · Fax: 97855-20 www.fleischerei-hoppe.de · Info@fleischerei-hoppe.de

Wir sind jetzt jeden Samstag von 7.30 bis 12.00 Uhr auf dem Parkplatz Kühn KFZ–Werkstatt, Nienhagener Straße 4 und donnerstags auf dem Wathlinger Wochenmarkt für Sie da!!

Angebot vom 03. bis 08. September 2012

Schweinefilet auch als Medaillons .......................................... kg 12,99 € Suppenfleisch Brust, Schamm und Beinscheibe ........................ kg 5,99 €

0,79 € Käsebratwurst mit herzhaftem Käse ..................................... 100 g 0,99 € Delikatessleberwurst frisch, geräuchert oder als Mini ... 100 g 1,29 € Schinkenspeck luftgetrocknet oder geräuchert ................... 100 g 1,39 €

Schmetterlingssteaks verschieden gewürzt ..................

100 g

Für die schnelle Küche Pichelsteiner Gemüseeintopf ..................................... Port. 2,50 € Thüringer Zwiebelrostbraten in pikanter Soße ........... Port. 5,50 € Gemischter Chor Großmoor von 1948 e.V.

Mitreisende gesucht! Der Gemischte Chor Großmoor sucht für eine musikalische Reise durch Europa singende Mitreisende jeden Alters. Gehen Sie mit uns im Herbst auf „große Fahrt“ durch Europa. Die Proben zu diesem Projekt beginnen am 3. September. Probezeiten: jeweils montags von 19.30Uhr – 21.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Großmoor. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Informationen zu dem Projekt gibt es bei Brigitte Stelzmann, Tel. 05085-981479 oder einfach vorbeikommen! Ute Schworm, Pressewart

SoVD Ortsverband Großmoor

Grillen mit dem SoVD 04.09.2012 ab 17.00 Uhr Grillen am Dorfgemeinschaftshaus Großmoor. Zu leckeren Grillspezialitäten und Beilagen sind alle Mitglieder eingeladen. Wie immer sind Gäste herzlich Willkommen. Pressewart Kurt Gärtner

S

1. September 2012/36

Donnerstagsradler Donnerstag, 6.9.12: Radler - T reff : 10.00 Uhr am Bhf. Ehlershausen. (Mit Handy, Brot, Getränk, Bargeld, Cape, ReserveSchlauch…) Zugfahrt + max. 60 Rad-km (ab/bis Nienhagen). Kosten: ca. 5,50€ (mit Rad-Fahrkarte) + Geld für evtl. Einkehr, Pannen, usw. Teilnahme immer auf eigenes Risiko. Anmeldung: Robert Waldheim, Tel. 05085-364. 23.8.12: Kein Regentropfen tagsüber und nicht zu heiß. Heimwärts lobten alle den guten Verlauf. Wunsch nach sofortiger Brotpause und Einkehr-Fragen bis zum Abend hatten mich zunächst verunsichert. Zweimal war ich auch in Sackgasse eingefahren. Doch später waren alle für weiteren Zug-Rad-Ausflug, aber erregt beim Wort „Bahnsteigtreppe“. Vom S-Bahnhof Karl-Wiechert-Allee radelten wir 13 ab 10:46 Uhr um die Gebäude des Annastiftes und um die Teiche. Aus dem Hermann-Löns-Park heraus weiter zwischen Wiesen nach Anderten hinein. Wir winkten der Seniorengymnastik und fanden die Gasse zur Bergseite der Hindenburg-Schleuse. Aus dem ersten Becken wurde gerade das Wasser weg gepumpt für die Einfahrt von Minden her. Um den kleinen Wald rollten wir zur Unterseite der Schleuse und sahen, dass die „Nautik“ inzwischen zum 18 m tiefen Absenken in die 2. Kammer eingefahren war. Auf dem Damm des Mittellandkanals radelten wir bis zum Sportplatz, dann zwischen abgeernteten Feldern, mit Blick auf Hochhäuser im Stadtteil Roderbruch/MHH. Wieder am Kanal saßen wir dann um 12 Uhr im Schatten. Die meisten hatten Schnittchen , Obst und Getränke dabei. Mia’s Dehnübungen machten alle mit. Die „Nautik“ (ca. 80 m lang) überholte uns. In Ruhe weiter am Südufer, dann hinauf zur Brücke Schierholzstrasse. Etwas in Richtung Misburg, dann zick-zack durch den Wald zur Alte Peiner Strasse und unter dem Messeschnellweg hindurch. Minuten später

schoben wir die Fussweg-Brücke über die A2 hinauf, genossen Blick auf hektischen Verkehr und Anschlüsse zum Messeschnellweg. Am Altwarmbüchener See sahen wir schon von weitem Badende. Bei der Segelschule rasteten wir ausgiebig mit Cappuccino, Pommes, Kuchen usw. unter schattigen Bäumen bis ca. 14:30. (Vor dem Bau der Moorautobahn/B3 vor über 20 Jahren musste sehr tief der Moorboden gegen Sand ausgetauscht werden. Kein Wunder, dass der See so lang und breit ausgebaggert wurde.) Beim Weiter-Radeln sahen wir Kinder beim Segeln in Optimisten-Jollen. Auf dem Radweg durch Altwarmbüchen und hinter der A7 zum kurzen Halt an den Kirchhorster Badesee, der beim Bau der A7 entstand. Immer noch gut gesättigt ließen wir die „ Kirchhorster Kaffeestuben“ links liegen und radelten an der Moormühle vorbei, sahen auf die neue B3 hinunter. In Schillerslage rechts und über Feldwege gemütlich nach Otze, wo wir auf „Coffee to go“ hofften. Doch bei Lahmann (Swin Golf) gibt es jetzt sogar werktags Eisbecher usw. . So wählten wir am schattigen Tisch, nahmen uns Zeit für Gespräche (Fahrtpläne usw.) und zum Ansehen von Straußen-Arten, Federvieh und Damwild. Entspanntes Radeln heimwärts im Wald östlich der Bahn. Nur 2 aus Nienhorst hatten noch Kraft für eine B3-Brücke. Um 18 Uhr waren auch die Nienhagener zu Hause nach ca. 58 Rad-km. Fotos: Robert Waldheim

n e g a h n ie N in g e w chafstall mtgemeinde im Mittelpunkt der Sa

2000 Reinigung us Wiebe

sreif? b u a l Kommen Sie zu uns! Ur

Inhaber Mark

hme • Reinigungsanna • Schr ankfertige wäsche • Mangelwäsche • Bügelservice 6 Nienh Schafstallweg 12 · 2933

agen · Tel. 0 51 44 / 97

Mit

es Herm hop S Paket

05 60

Karin Richtsteig · Schafst

allweg 10 · Nienhagen ·

Tel. 0 51 44 / 927 01

00 00 30 , Sa. 9.00-13. Uhr 30 9.00-12.30 und 14. -18. Uhr 00 Fr. – Di. , Uhr -12. 9. Öffnungszeiten: Mo.


Wathlinger Bote

– 21 –

Hausgeräteservice Andreas Mikula Adelheidsdorf Tel. 0 51 41 / 887 98 77 Reparatur aller Haushaltsgeräte – alle Marken

z.B. Geschirrspüler, Trockner, Herde, Kochfelder, Waschmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte usw. Modellsportvereinigung Nienhagen e.V. www.MsvNienhagen.de

Faszination Modellflug Bei regnerischem Wetter veranstaltete die Modellsportvereinigung Nienhagen ihre diesjährige Ferienpassaktion. Nachdem es lange Zeit so aussah, als wollte der Dauerregen nicht aufhören, gab es doch noch eine regenfreie Zeit am Spätnachmittag und die Jugendlichen hatten viel Spaß, als sie im Lehrer-Schülerbetrieb selbst einmal ein Modellflugzeug steuern konnten. Während der Regenphase wurde im trockenen Gerätecontainer mit großem Eifer, viel Geschick und Ausdauer an kleinen Wurfgleitern aus Balsaholz gebastelt. Diese konnten die Jugendlichen dann – zwischen den Regenschauern – fliegen lassen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Gleichzeitig bestand die Möglichkeit an einem Flugsimulator sein fliegerisches Geschick zu testen. Das gemeinsame Grillen bildete den Abschluss der Veranstaltung. Ein besonderer Dank gilt

1. September 2012/36

Heimatverein Nienhagen

Der neue Federweiße ist da!

Dazu laden wir alle Mitglieder des Heimatvereins, ihre Angehörigen und Freunde ein am Freitag, den 21. September 2012 ab 17.30 Uhr, Alte Schule, Dorfstr. 26 den neuen Federweißen zu probieren und uns am Zwiebelkuchen laben. Anmeldungen erbitten wir bis Mittwoch 19.09. bei Ingrid + Georg Männecke, Tel. 2757.

R

Fruchtsaft

R Ab sofort geht es wieder los! R Annahme von

SoVD Ortsverband Nienhagen Am Mittwoch, den 12. September 2012 findet unser nächster Kaffeenachmittag um 14.30 Uhr im Hagensaal statt. Die Fa. Vivas RehaMed stellt uns ihre neuen Geräte vor. Wir würden uns über zahlreichen Besuch freuen.

SoVD Ortsverband Nienhagen

98. Geburtstag von Frieda Ölms

RÜTER Lüneburger Heide

Mitgliederversammlung

allen Mitgliedern des Vereins, die dem regnerischen Wetter getrotzt und dazu beigetragen haben, dass es am Ende bei allen Beteiligten zufriedene Gesichter gab. Am 25. 08.wurde D. Könecke unser langjähriges Mitglied Frau Frieda Olms 98 Jahre , unsere 2. Vorsitzende Edda Frerichs besuchte die Jubilarin, überbrachte ein Präsent und Glückwünsche vom SoVD Or tsverband Nienhagen.

R

Äpfeln und Birnen R für Most und Wein in unserer Sammelstelle

R R R R R R R

Kesselhuts Hofladen Am Thie 4, Wathlingen, Tel. 0 51 44 / 59 60 Mo., Di., Do., Fr., Sa. 9 bis 12 Uhr Mo., Di., Do., Fr. 15 bis 18 Uhr Rüter Fruchtsaft Salzwedeler Str. 16 29578 Eimke Lüneburger Heide Tel.: 0 58 73 / 14 23 Fax.: 0 58 73 / 14 30

Verkehrsverein hat Neuauflage der Vereinsbroschüre vorgestellt Am 24. August 2012 war es endlich soweit!

SoVD Wathlingen

Kaffeenachmittag am Mittwoch, den 5.09.2012 um 14.30 Uhr im Santelmann’s Hof. Gäste willkommen. Kostenbeitrag: Mitglieder 3 €, Nichtmitglieder 5 €

Auf Entdeckertour in Wathlingen Kalibahner laden ein

Am 9. September ist es soweit; zum 25. Mal findet der Entdeckertag der Region Hannover statt. Angebote in der Region aber auch in den angrenzenden Landkreisen sollen entdeckungsfreudige Bürgerinnen und Bürger dazu anregen, ihre heimatliche Umgebung näher kennen zu lernen. Zum zweiten Mal seit ihrem Bestehen nehmen auch die Mitglieder der Kleinbahn Wathlingen – Ehlershausen am Entdeckertag teil. Dieses Jahr haben sie sich entschieden, die Veranstaltung in Wathlingen an der Kalihalde durchzuführen. Ein buntes Programm ist vorbereitet, in dessen Mittelpunkt natürlich die Eisenbahn steht. Loks und Wagen sind zu besichtigen, Draisinenfahr ten sorgen für Bewegung an frischer Luft und es gibt Informationen rund um den Kalibergbau in Wathlingen und Hänigsen. Da der Wirtschafts- und Interessenring parallel seine Gewerbeschau

durchführt, fährt im Auftrag der Eisenbahner ein Pendelbus zwischen Hänigsen, dem Kaliberg und der Gewerbeschau. So ist sichergestellt, dass die Besucher beide Veranstaltungen erleben können und auch Anschluss an den Regiobus in Hänigsen haben. Auf der Gewerbeschau stellen sich die Kalibahner ebenfalls mit einem Informationsstand vor.

Bei bestem Wetter, einem leckerem Spanferkel vom Spieß und köstlichen Salaten feierten die anwesenden Gäste bis in die Dunkelheit ein harmonisches Vereinsfest. Nach monatelangen Vorarbeiten stellte der Vorstand des Verkehrsvereins die neue 52 Seiten starke Vermieterbroschüre vor. Mit 121 Betten bieten die Verkehrsvereinsmitglieder den Bürgern und Unternehmen innerhalb der Samtgemeinde-Wathlingen Möglichkeiten Gäste zu unterbringen. „Damit wird die Infrastruktur aller Mitgliedsgemeinden gestärkt,“hob Ralf Überheim, stellvertretender Vorsitzender des Verkehrsvereins, in seiner kurzen Ansprache hervor. „Außerdem dankte er der Vorsitzenden Ingrid Kantoks-Albert für ihren unermüdlichen Einsatz, Unternehmer aus der Samtgemeinde-Wathlingen für die Anzeigenschaltungen zu gewinnen. Der Dank gilt natürlich besonders den Unternehmer- und Unternehmerinnen, denn deren Anzeigenschaltungen sicherte die Finanzierung, der auf ca. 3 Jahre ausgerichteten attraktiven Vereinsbroschüre.“ Die Broschüre nutzt den Unternehmen, den Haushalten und den Vermietern innerhalb der Samtgemeinde-Wathlingen, eine gelungene WIN-WINAktion, so die einhellige Meinung des Vorstandes. Während der Fuhsetage am 8. und 9. September im Freibad Nienhagen bietet der Verkehrsverein allen Interessierten an, den Stand des Verkehrsvereins zu besuchen, um sich dort eine oder mehrere Broschüren abzuholen. Auf der Suche nach Zimmern unterstützen wir Sie auf unserer Internetseite mit Zimmerangeboten, www.verkehrsverein-nahdran.de. Bis bald, Ihr Verkehrsverein.

Der Vorstand: von links Ingeborg Varchmin, Ingrid Reinecke, Ralf Überheim und Ingrid Kantoks-Albert

Auf dem Bild links stellt Heinz-Henning Rode allen Interessierten sein geschichtsträchtiges Anwesen vor.


Wathlinger Bote

– 22 –

VdK Sozialverband Ortsverband Nienhagen Wathlingen

25 Jahre Wathlinger Vogelfreunde von 1986.

Traditionelles Fischessen Zu unserem traditionellen Fischessen im Jägerhof Nienhagen, am Samstag, den 8. September 2012, 16 Uhr möchten wir alle interessierten Bürger herzlich einladen. Kostenbeitrag 9,50 €. Wir bitten um Anmeldung bis zum 3. September 2012 unter Erika Rittershausen, Tel. 0 51 44 – 84 15; Wilfried Bilges Tel. 0 51 44 – 84 47 Wir freuen uns auf Sie! Es grüßt der Vorstand Erika Rittershausen · 1. Vorsitzende

Veranstaltungsplan des „Freischütz“ Wathlingen für September 2012 Montag, 03.09.2012 Freitag, 07.09.2012 Freitag, 14.09.2012 Dienstag, 18.09.2012

Klönabend der Damen Übungsschießen Adolf Knoche Pokal Ü60 bei Zwiebelkuchen und Federweißer Freitag, 21.09.2012 Herbstversammlung in Uniform Samstag, 22.09.2012 Arbeitseinsatz Freitag, 28.09.2012 Schweineschießen Pressewart des „Freischütz“ Wathlingen

1. September 2012/36

Erfahrungsaustausch Freitag, 6.9.12, 20 Uhr: Erfahrungsaustausch: Lönsklause, Celle, Lönsweg 3. Info: Internet „wathlinger-vogelfreunde. de“ oder Tel. 05145-2570 ab 17 Uhr. Neben Fragen der Mitglieder werden Instandhaltung der Geräte und Volieren im Lagerhaus sowie Vorbereitung auf die jährliche Bewertungs-Vogelschau am 10. und 11.11.12 Themen sein. In der Sommerpause fand ein gemütliches Grill-Treffen bei unserem Mitglied Brunhilde statt. Neben vielen Volieren hat sie mit ihrem Mann das Grundstück ideenreich mit Bastelarbeiten, Skulpturen und Geräten ausgestattet. Bei jedem Besuch ist man überrascht, was neu ausgedacht wurde. An vielfältigen Gesprächsthemen war kein Mangel. Bei sonnigem Wetter, kühlen Getränken und Leckerbissen verging die Zeit wie im Fluge.

20:00 Uhr-22:00 Uhr 20:00 Uhr-22:00 Uhr 20:00 Uhr-22:00 Uhr ab 19:00 Uhr 19:00 Uhr ab 09.00 Uhr 20:00 Uhr-22:00 Uhr

Schützenverein „Freischütz“ e.V. Wathlingen von 1922

Ü 60 lädt zu Zwiebelkuchen und Federweißen Wie schon in den zurückliegenden Jahren, laden die Schützenbrüder Ü60 auch in diesem Jahr wieder, ihre Frauen zum geselligen Beisammensein mit Zwiebelkuchen und Federweißen ein. Am Dienstag, den 18.09.2012 um 19:00 Uhr, trifft man sich wie gewohnt im Schützenheim „An der Worth“. Pressewart M.O.

Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen e.V. von 1922

Arbeitseinsatz Am 22.09.2012 soll von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr noch einmal ein Arbeitseinsatz im Schützenheim stattfinden. Alle Vereinsmitglieder sind herzlichst eingeladen sich an dieser Aktion zu beteiligen, um anstehende Instandsetzungs- und Renovierungsarbeiten am Schützenheim zu erledigen. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein. Vorstand des „Freischütz“ Wathlingen

Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen e.V. von 1922

Einladung zur Mitglieder Herbstversammlung Am Freitag, den 21.09.2012 um 19:00 Uhr findet die diesjährige Herbstversammlung, wie gewohnt im Schützenheim „An der Worth“, statt. Hierzu möchten wir alle Schützenmitglieder recht herzlich einladen. Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor: 1. Begrüßung 2. Verlesung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 02.09.2011 3. Feststellung der Anwesenheit 4. Rückblick Schützenfest 2012

5. Winterball und Schweineschiessen 2012 6. Renovierungsarbeiten am Schützenhaus 7. Verschiedenes, Anfragen der Mitglieder Wünsche und Anträge sind bis zum 15.09.2012 an den ersten Vorsitzenden Erhard Oehns, Telefon 494743 zu richten. An diesem Abend ist das Tragen der Uniform, soweit vorhanden, Pflicht. Über eine rege Beteiligung würde sich der Vorstand des „Freischütz“ Wathlingen freuen. Erhard Oehns 1. Vorsitzender

SV Großmoor – Frauenfußball

Pokalspiel am 02.09.2012 um 11 Uhr SV Großmoor SV Beckedorf Am Sonntag den 02.09.2012 empfangen die Großmoorer Frauen den SV Beckedorf zum Pokalfiight . Gespielt wird um 11 Uhr auf dem Großmoorer Sportgelände. Die Mannschaft geht selbstbewusst in die Partie und will unbedingt in die nächste Runde einziehen. Der SV Beckedorf spielt in der 1. Kreisklasse, also eine Klasse höher als der SV Großmoor. Die Frauen hoffen auf große Unterstützung der Fans. Schaut vorbei.

SV Nienhagen von 1928 e.V.

Nienhäger kommen beim Celler Triathlon aufs Podest Am 19. August traten über 400 Triathleten und mehr als 30 Staffeln beim 26. Celler BKK Mobil Oil Triahtlon an. Bei tropischen Temperaturen nahmen auch zwei Einzelstarter und 3 Staffelteams vom SV Nienhagen die anspruchsvolle Strecke in Angriff. Alexander Brennecke gewann bei den Junioren und kam auf Platz 7 der offenen Klasse. Silber in der Jugendwertung holte sich Kathleen Beiser und die SVN-Mannschaft mit Jonas Reinhold, Ole Bedey und Nils Johnsen sicherte sich Bronze im Staffelwettbewerb. Um 10 Uhr fiel der Startschuss beim Schwimmstart. In der Oberaller ab Höhe Lachtemündung. waren 600 Meter bis zum Otto-Schade-Stadion zu bewältigen. Den schwimmstarken SVN-Teilnehmern bereitete diese Disziplin keine Probleme und sie stiegen lange vor dem Hauptfeld ihrer Gruppen aus der Aller. Nach kurzem Lauf ins Stadion fand der Wechsel zu den Rädern statt, auf denen ein Kurs von 27 Kilometer zurück gelegt wurde. Zuletzt ging es in die Laufschuhe und bei inzwischen über 30°C mussten noch 7 km entlang der Aller absolviert werden. Für die Einzelstarter war der Celler Triathlon wegen der hohen Temperaturen eine große He-

rausforderung. Alexander zeigte mit einer starken Laufzeit am Ende sein Leistungsvermögen und sicherte sich somit verdient den Sieg unter den Junioren mit einer Gesamtzeit von 1:18,19 Std (7,58+45,53+24,28). Mit Platz 7 als Jüngster unter den Top-Ten der Herren war der Nienhäger vollauf zufrieden, zumal sein Schwimmsplit und seine Laufzeit die jeweils Alexander Brennecke nach dem Schwimmsplit in der Aller drittbeste Leistung aller TeilStart. Das SVN-Team der Antagonisten 01 benehmer war. Kathleen kam als schnellste Frau aus der Al- hauptete sich im Wettkampf aus 32 Mannler. Im Verlauf der Radstrecke kam es zu ei- schaften am er folgreichsten. Auf der nem Missverständnis mit einem Streckenpos- Schwimmstrecke ging Jonas Reinhold (8:20 ten und dadurch verlor die Sechszehnjährige Min.)für die Antagonisten 01 sofort in Führung, kostbare Zeit und den Anschluss an die Top- dicht gefolgt von Judith Fobbe (8:37 Min.) aus Ten-Gruppe. Dennoch zog die Nienhägerin den dem Team Antagonisten 04. Der Schwimmer Wettkampf voll durch und kam nach 1:43,26 der Antagonisten 03, Björn Rapelius, übergab Std. (8:46+57,07+37,33) und auf Platz 2 der nach 10:11 Min. an den Radexperten. Die 27 Kilometer bewältige Ole Bedey für die AntagoWertungsklasse Jugend ins Ziel. Drei Staffelteams hatten die Nienhäger am nisten 01 mit einer guten Zeit (48,16 Min.) und

schickte dann Nils Johnsen auf die Laufstrecke. Im freundschaftlichen SVN-internen Vergleich waren die Antagonisten 03 durch Ingo Beiser auf der Radstrecke (53,57) am jungen Team der Antagonisten 04 vorbeigezogen. Die dreizehnjährige Kira-Sophie Beiser (56,33 Min.) kam aber nur gut 1 Minute später in die Wechselzone. Während Nils Johnsen als schnellster Läufer der Staffelteilnehmer nach 26,27 Min. über die Ziellinie lief, waren Birte Beiser und Lea Nowatschin für den SVN noch auf der Laufstrecke. Der Vorsprung der Antagonisten 03 schmolz durch die Leistung der zwölfjährigen Lea von den Antagonisten 04 auf nur noch 51 Sekunden. Das Team Reinhold, Bedey, Johnsen kämpfte sich mit 1:23,03 Std. auf den Bronzerang. Die Staffel Rapelius, Beiser, Beiser kam mit der respektablen Zeit von 1:42,24 Std. auf Platz 16. Knapp dahinter landete die Mannschaft (Fobbe, Beiser, Nowatschin) als jüngste Staffel im Wettbewerb mit 1:43,15 Std. auf Platz 19. Erschöpft aber zufrieden mit ihren Leistungen warteten die Triathleten bis auch der letzte Teilnehmer ins Ziel gekommen war, um bei der Siegerehrung den Gewinnern und Platzierten zu applaudieren.


Wathlinger Bote

– 23 –

1. September 2012/36

TuS Bröckel Fußballsparte

Spiel ankündigung Am Sonntag, 09.09.2012 um 15:00 Uhr tritt die 1. Herren des TuS Bröckel in Kreisliga Celle bei der ersten Mannschaft des SV Garßen an. Das Spiel findet auf dem Spor tplatz in Garßen, Hamburger Weg, statt. Die 1. Herren wird von der Zimmerei Stefan Rosengart, Burgstraße 6, 29342 Wienhausen/Nordburg, Tel. (0 50 82) 16 38, Mobil: 01 72 / 5 17 60 36, unterstützt. Weitere Informationen sind auf www.fussballfreundebroeckel.de zu finden.

TuS Eicklingen

Basketball Die Basketballsparte des TuS Eicklingen sucht mit neuem Trainerteam basketballinteressierte Jungs und Mädchen. Trainingsangebot je nach Zulauf und Interesse. Trainingsstart ist am 05.09.2012 um 18 Uhr in der GHS-Sporthalle Eicklingen!! Ansprechpartner: Nico Haberland, Mühlenweg 55, 29358 Eicklingen, 0176/ 23280800, Nicohaberland@web.de oder Basketball@Tus-Eicklingen.de

Pferde-Sport-Gemeinschaft Nienhagen e.V.

Mit dem Ferienpass aufs Pferd Wie in jedem Jahr konnte die Pferde-SportGemeinschaft Nienhagen e.V. wieder zahlreich reitsportbegeisterte Ferienpasskinder auf dem Vereinsgelände begrüßen. Die Reiterjugend der PSG, unter der Leitung der Jugendsprecherin Jessica Hauschildt und Charleen Schlicht, führte die Kids über die große und moderne Reitanlage und informierte über Pferdehaltung und -pflege. Anschließend konnten alle Kinder unter sachkundiger Anleitung die Schulpferde des Vereins putzen, satteln und trensen lernen. Alle Kinder waren sehr geduldig und lernten hier den ersten sicheren Umgang mit dem Pferd. Die Reitlehrerinnen Barbara Hoffmann und

Petra Schmalz begrüßten alle Reiter in der Reithalle. Hier konnten die Kinder nach herzenslust die Schulpferde und Ponys unter dem Sattel spüren. Ein Quiz rund ums Thema Pferd und das traditionelle Spaghettiessen beendeten den spannenden Vormittag in der PSG. Alle Kinder erlebten mit Hilfe des Ferienpasses die Faszination des Reitsports. Der Schulunterricht findet täglich ab 16.00 Uhr statt, das Schnupperangebot kann hier genutzt werden. Am Samstag den 29.September 2012 findet in der PSG ein großes Jugendreitturnier statt. Hierzu lädt die Reiterjugend auch alle Ferienpasskinder herzlich ein. Kerstin Finke,Pressewartin

Am Sonntag, 23.September 2012, in Wathlingen

Das 3. Nordic Walking Treffen des VfL Wathlingen Wathlingen. Das Veranstaltungsteam um Hans Werner Otto von der Nordic Walking Abt. des VfL Wathlingen steckt tief in den Vorbereitungen . Der Grund ist das am 23. September 2012 nun schon zum dritten mal in Folge, jährlich stattfindene Nordic Walking Treffen in Wathlingen . Zu dieser Veranstaltung sind alle Wanderer, Stick-Walker und Nordic Walker nach Wathlingen eingeladen und ganz herzlich willkommen. Der Streckenverlauf befindet sich im weitläufigen Schatten des Kaliberg`s , gelegen im Staatsforst “Brand” zwischen Papenhorst und Hänigsen. Seit der ersten Veranstaltung werden drei unterschiedlich lange Strecken angeboten , 4,5 km , 7,1 km und 12,0 km. Rund 85% der Strecken sind auf Waldund Wiesenwegen, der Rest sind asphaltierte Wirtschaftswege . Gestartet wird um 11 Uhr am Sportstadion in Wathlingen an der Kantallee, die Teilnehmer werden gestaffelt , entsprechend ihrer Streckenlänge auf den Weg gebracht. Unterwegs sind einbzw. zwei

Verpflegungs- und Kontrollpunkte eingerichtet, an denen Getränke und Obst gereicht werden. Als kleine Erinnerung an diesen Lauf-Treff bekommt jeder Teilnehmer einen Sticker , den man u.a. an seine Walkingstöcke anbringen kann. Es wird keine Zeitnahme erfolgen und am Ende wird es auch keine Sieger und Platzierte geben. Jeder Teilnehmer absolviert seine ausgewählte Strecke entsprechend seiner Kondition und Leistung . Jeder Teilnehmer zahlt vor dem Start einen kleinen Kostenbeitrag in Höhe von 4,00 €. Nach der sportlichen Leistung besteht noch die Möglichkeit, in gemütlicher Runde Kaffee und Kuchen bzw. auch etwas Herzhaftes zu erwerben und zu genießen . Anmelden zu dieser Veranstaltung kann man sich bis zum 16.Sept. 2012 unter der email-Adresse : nordic_walking@vfl-wathlingen.info . Bitte Name, Anschrift und Alter , wenn vorhanden auch den Verein angeben . Die Wathlinger Nordic Walker würden sich über eine rege Beteiligung freuen. HJB

Gardinendesign Fensterdekoration Sicht- und Sonnenschutz

Gardinenstoffe Rollos Raffrollos Jalousetten Plissee Gardinenzubehör Markisen Klostergang · 29221 Celle Telefon (0 51 41) 27 80 12


Wathlinger Bote

– 24 –

1. September 2012/36

eldesign Fußpflege & Nag in und Auch als Gutsche ch! Geschenk erhältli

Fußpflege auch ambulant

Elvira Berger · Finkenweg 12 · Wathlingen Tel. 0174 - 943 30 49 oder

0 51 44 / 97 11 04

Landgasthof „Zur Schönen Aussicht“

Roger Sievers Heizung • Sanitär • Kundendienst 29336 Nienhagen ·

 05144/2633 · Mobil 0170/2044856

Mega Dance Party – 06.10.12 Beginn 21.00 Uhr

Eintritt frei

Einlass ab 18 Jahre

Sky- Sportsbar · Kegelbahn · Fremdenzimmer · Veranstaltungen bis 60 Pers.

Zum Bröhn 2 · Wathlingen · Tel. 0 51 44 / 82 88 · Zur-schönen-Aussicht-Wathlingen.de

Keine Wärme mehr verschenken!

Leckeres zur

Das beste DIETEL EnergiesparFenster aller Zeiten!

Grillsaison! Zum Beispiel:

Bratwurst Chili- oder BärlauchBratwurst Schinkenkrakauer Käsegriller Bei uns erhalten Sie beschränkt StelzerUG haftungs-

Holz- und Bautenschutz

Tel. 0 50 85-467 Fax 0 50 85-598 Mobil 0172-540 56 06

Gelbe Säcke Frische Brötchen Mi. – Fr. 8 – 12 u. 15 – 18 Uhr · Sa. 8 – 12 Uhr Tel. 0 50 85 / 74 96 · 29352 Großmoor · Theaterstr. 52

www.landschlachterei-buchholz.de


Wathlinger Bote