Page 1

Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt für die Samtgemeinde Wathlingen

Jahrgang 43

Bereitschaftsdienste Impressum Amtl. Bekanntmachungen Veranstaltungskalender Geburtstage

Samstag, 20. Juli 2013

S. 2 S. 2 S. 3 S. 4 S. 5 Tel. 0 51 44 / 49 59 880

Unsere Nachbarn in Eicklingen S. 6 Kirchliche Nachrichten

Nummer 30

S. 7

Fit, schön und gesund durch den Sommer S. 8 Wir haben alles für einen schönen Garten S. 9 Kleinanzeigen S. 10 Vereine + Verbände ab S. 11 KESS S. 12 Sport ab S. 14

Samtgemeinde Wathlingen

Erimar v. der Osten

Dorfstraße 43 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 97 26 62

Für alle Grundschüler: Wir machen Urlaub vom 24. Juli bis einschl. 3. August Mi. – Fr. 8 – 12 u. 15 – 18 Uhr · Sa. 8 – 12 Uhr Tel. 0 50 85 / 74 96 · 29352 Großmoor · Theaterstr. 52

www.samtgemeinde-wathlingen.de www.wathlinger-bote.de

Foto: Stephani Hinz

www.landschlachterei-buchholz.de

ab

5,– €

ein T-Shirt mit dem Vornamen Ihres Kindes (gegen Vorlage dieses Coupons gültig bis 14.09.2013)


Wathlinger Bote

–2–

20. Juli 2013/30

BEREITSCHAFTSDIENSTE ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST Bitte erfragen Sie unter der kostenlosen

Rufnummer 116

117

den ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen. APOTHEKENDIENST Samstag, 20.07.2013 Oliven Apotheke Herzogin-Agnes-Platz. 7, Nienhagen, Tel. 0 51 44 / 49 53 53

Sonntag, 21.07.2013 Oliven Apotheke

Dienstag, 23.07.2013 Apotheke im Ghz

Sonntag, 21.07.2013 Apotheke Westercelle

Norderneystraße 1, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 8 87 30

Westercellerstraße 19, Celle-Westercelle, Tel. 05141/83355

Mittwoch, 24.07.2013 Neustadt-Apotheke

Montag, 22.07.2013 Apotheke Klein Hehlen

Hannoversche Neustadt 49, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 52 78

Witzlebenstraße 10, Celle-Klein Hehlen, Tel. 0 51 41 / 5 53 02

Donnerstag, 25.07.2013 Rubens-Apotheke

Dienstag, 23.07.2013 Orchideen-Apotheke

Rubensplatz 3, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 882 80

Bahnhofstraße 44, Celle, Tel. 0 51 41 / 217176

Mittwoch, 24.07.2013 Apotheke Blumlage

Freitag, 26.07.2013 DocMorris Apotheke Burgdorf

Blumlage 12, Celle, Tel. 0 51 41 / 2 72 91

Marktstr. 28, 31303 Burgdorf Tel. 0 51 36 / 21 22

Donnerstag, 25.07.2013 Schloß-Apotheke

Herzogin-Agnes-Platz. 7, Nienhagen, Tel. 0 51 44 / 49 53 53

CELLER APOTHEKEN

Stechbahn 5, Celle, Tel. 0 51 41 / 77 00

Montag, 22.07.2013 Apotheke Schnaith

Samstag, 20.07.2013 Vital Apotheke

Freitag, 26.07.2013 St. Georg-Apotheke

Marktstraße 41, Burgdorf, Tel. 0 51 36 / 21 22

An der Hasenbahn 3, Celle, Tel. 0 51 41 / 90 90 99 - 0

Altencellertorstr.4, Celle, Tel. 0 51 41 / 28 222

Öffnungszeiten und Telefonnummern der Verwaltung der Samtgemeinde Wathlingen Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube, Verwaltungsleiter ................................................................. 491-11 Wolfgang Grube (mobil) .................................................................. 0179 - 219 51 93 Vorzimmer: Marina Ostermann ........................................................................... 491-11 Fax: ................................................................................................................... 491-27 E-Mail: Samtgemeinde-Wathlingen@wathlingen.de ....................................................... Allgemeiner Vertreter, Planen und Bauen, Hergen Korte ....................................... 491-12 Gleichstellungsbeauftragte Evelyn Günther .......................................................... 491-75 Interner Service, Finanzen, Ordnung und Soziales, Stefan Hausknecht ................. 491-50 Klärwerk (bei Störungen) .................................................................................. 9704-12 Telefonvermittlung: Ottokar Franke ...................... Tel. 05144/491-0, Fax: 05144/491-27

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten Bürgerbüro/-information der Samtgemeinde Wathlingen Montag: ........................................................................................... 08.00 – 14.00 Uhr Dienstag: ......................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr Mittwoch: ......................................................................................... 08.00 – 12.00 Uhr Donnerstag: ..................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 19.00 Uhr Freitag: ............................................................................................. 08.00 – 12.00 Uhr Rathaus Wathlingen: Frau Herbig .................................................................................................... 491-67 Frau Schultze .................................................................................................. 491-68 Frau Schröder ................................................................................................. 491-69 Öffnungszeiten Bürgerbüro/-information der Samtgemeinde Wathlingen im Samtgemeinderathaus Nienhagen und der übrigen Verwaltung der Samtgemeinde in Wathlingen und in Nienhagen Montag: ........................................................................................... 08.00 – 12.00 Uhr Dienstag: ......................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 - 16.00 Uhr Mittwoch: ......................................................................................... 08.00 – 12.00 Uhr Donnerstag: ..................................................... 08.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr Freitag: ............................................................................................. 08.00 – 12.00 Uhr Rathaus Nienhagen: Frau Pohl ....................................................................................................... 491-52 Herr van der Linden ...................................................................................... 491-57

Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Wathlingen

Svenja Rebmann Großmoorer Verlag Gartenstraße 11 29352 Großmoor  05085-7427 oder 7429 Fax 05085-7499 info@moorverlag.de www.moorverlag.de

I M P R E S S U M

Gemeinde Adelheidsdorf Bürgermeisterin Susanne Führer .................................................. Tel. 491-0, Fax: 491-27 Gemeinde Nienhagen Bürgermeister Jörg Makel ........................................................... Tel. 49193, Fax: 49190 Vorzimmer, Frau Wisch, Frau Hemme-Homann ............................................. Tel. 491-91 Gemeinde Wathlingen Bürgermeister Torsten Harms .................................................... Tel. 491-71, Fax: 491-77 Das Amtliche Mitteilungsblatt »Wathlinger Bote« erscheint wöchentlich samstags mit einer Auflage von 6650 Exemplaren. Verantwortlich für den amtlichen Teil des Wathlinger Boten ist der Samtgemeindebürgermeister. Verantwortlich für den außeramtlichen Teil: Svenja Rebmann und Ingeborg Varchmin. Redaktionelle Mitarbeiter: Pascal Mühlstein, Nina Ganz und Reinhilde Fusch. Druck: Cellesche Zeitung, Schweiger & Pick Verlag, Pfingsten GmbH & Co. KG. Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 3 vom 1. Januar 2002 Die vom Moor Verlag gestalteten und gesetzten Texte und Anzeigen dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages für andere Presseerzeugnisse verwendet werden. Der Auftraggeber übernimmt die Verantwortung für den Nachdruck fertiger Anzeigenvorlagen in bezug auf eventuelle Urheberrechte. Der Moor Verlag behält sich vor Berichte und Leserbriefe zu kürzen. Für unaufgeforderte Manuskripte und Fotos übernimmt der »Moor Verlag« keine Gewähr. Für Rücksendungen bitte einen frankierten Briefumschlag mitsenden.

Bürozeiten: Mo. – Do. 9.00 – 17.00 Uhr, Fr. 9.00 – 15.00 Uhr

Polizeistation Wathlingen .......................................................... (0 51 44) 98 66-0 Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst......................................112 ASB Kranken- und Behindertentransport Celle .......................... (0 51 41) 23 00 1 ASB Tagespflege für Senioren .................................................. (0 51 41) 23 00 1 ASB Tagespflegeeinrichtung ................................................. (0 51 41) 977 18 94 Qualifizierter Krankentransport, Landkreis Celle, Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sowie Augenärztlicher Notdienst ................................................ (05141) 911911 Krankentransport (Tag u. Nacht), Tragestuhltransporte, Dialysefahrten (liegend), über die Leitstelle des Landkreises Celle ..................................... (05141) 911911 Johanniter-Unfall-Hilfe Celle Kranken- und Behindertenfahrdienst(0 51 41) 1 92 14 Malteser Hilfsdienst (Behinderten und Krankenfahrten) .............. (0 51 41) 905 40 Med. Klinik des St. Krankenh., Salzdahlumer Str. 90, Braunsch (05 31) 5 95 13 25 Gift Informationszentrum Nord der Universität Göttingen ................ (05 51) 19240 Der Paritätische, Haus der Familie „Hilfe für Schwangere“ ........... (05141) 214444 Frauen- und Kinderschutzhaus (Tag u. Nacht erreichbar) ............... (0 51 41) 66 33 SVO Störungsmeldungen für Strom, Gas, Wasser, SVO Energie GmbH(0 8 00) 786-4357 Allgemeiner Sozialdienst des Kreisjugendamtes Celle: Allgemeiner Sozialdienst: Wathlingen u. Adelheidsdorf .......... (0 51 41) 916-43 42 Allgemeiner Sozialdienst: Nienhagen .................................... (0 50 51) 916-43 59 Erziehungsberatungsstelle des LK Celle für Kinder, Jugdl. und Erw. . (0 51 41) 916-44 00 Pflege Notaufnahme „Senorenresidenz Herzogin Agnes“ Tag u. Nacht (0171) 209 81 39

SOZIALSTATION WATHLINGEN / FLOTWEDEL - staatlich anerkannt seit 1981 Wir informieren und beraten Sie gern und sind Tag und Nacht erreichbar – auch an Sonn- und Feiertagen Wir sind Kooperationspartner des Allgemeinen Krankenhaus Celle für ambulante Versorgung bei Ihnen zu Hause

Wir bieten Ihnen an: Häusliche Krankenpflege / Schwerstpflege, Altenpflege, Dorfhilfe, Verleih von Krankenpflegehilfsmitteln

Leitende Pflegefachkraft/Pflegedienstleitung Michaela Schnoor ................................................................. Tel. (0 50 86)

82 38

Wenden Sie sich an Ihre Gemeindeschwester: Gemeinde Nienhagen, Adelheidsdorf Hanna Wedekind-Nünemann ............................................................................................ Tel.: (0 50 85) 98 12 89 Gemeinde Wathlingen ..................... Manuela Drüsedau ... Tel.: (0 51 44) 49 09 60 Gemeinde Bröckel ............................ Heike Salwey ........... Tel.: (0 50 82) 91 44 38 Gemeinde Langlingen ...................... Daniela Feilbach ....... Tel.: (0 53 75) 98 26 43 Gemeinde Wienhausen, Eicklingen .... Heike Salwey ........... Tel.: (0 50 82) 91 44 38

Vertretungen der Gemeindeschwestern: ........................................ Ingrid Baden ....................................... Tel.: (05144) 6673341 ........................................ Heidrun Blazek .................................. Tel.: (05141) 9776804 ........................................ Anja von Hörsten ............................. Tel.: (05144) 9729723 ........................................ Jessica Bahr ........................................ Tel.: (05085) 9713226 In der Anlauf- und Vermittlungsstelle im Rathaus Nienhagen, Dorfstraße 41, sind wir montags – freitags 8.00 bis 12.00 Uhr, Telefon (05144) 3300, für Sie da. www.sozialstation-wathlingen-flotwedel.de


Wathlinger Bote

–3–

Samtgemeindebücherei Wathlingen

Benutzerinformation & Satzung

20. Juli 2013/30

Nachrichten von der Naturkontaktstation

In der Kreativwerkstatt „Lederverarbeitung“ konnten wieder hochwertige Gürtel selbst angefertigt werden

Bei angenehmen beitsschritte vom NäTemperaturen und hen bis zum kunstvoltrockenem Wetter len Verzieren, der Lekonnte zum 2. Mal dergürtel fertiggestellt. die "Lederwerkstatt" Die restliche Zeit nutzauf der Naturkonten einige Teilnehmer taktstation eröffnet und fertigten sich aus werden. Nach einem kleinen Lederresten kleinen Vortrag von noch einen SchlüsselBücherei Nienhagen Bücherei Wathlingen Herrn Oberste-Lehn anhänger. Am Ende Bahnhofstraße 4, 29336 Nienhagen Kantallee 8, 29339 Wathlingen über die Herstellung konnten die TeilnehTelefon: 05144/2080 Telefon: 05144/4122 mer des Workshops eiE-Mail: buecherei-wathlingen@gmx.de E-Mail: buecherei-wathlingen@gmx.de und Verarbeitung von Leder konnte mit der nen selbst gefertigten, Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Anfertigung der Gürhochwertigen LederDienstag 14.00 - 17.00 Uhr Montag 14.00 - 17.00 Uhr tel begonnen werden. gürtel voller Stolz mit Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr Passend zum Gürtel und je nach Ge- nach Hause nehmen. Freitag 08.00 - 12.00 Uhr Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr schmack konnte sich natürlich noch Einen herzlichen Dank an Herrn ObersUnser Angebot umfasst circa 30.000 · Mitbringen von Medien: jede(r) eine ansprechende Gürtelschnalle te-Lehn für die Gestaltung Medien : Gerne bringen wir Ihre bestellten Me- aussuchen. Dann wurde über einige Ar- der Kreativwerkstatt. · Bilderbücher dien in die von Ihnen gewünschte Bü· Kinder- und Jugendbücher cherei in Wathlingen oder Nienhagen Veranstaltungen von Juli bis September · Romane · Persönliche Beratung: Von Juli bis September bietet die Natur- ihrer Verwendung als Duft- und Farbstof· Hörbücher Gerne helfen wir Ihnen bei der Aus- kontaktstation interessante Veranstaltun- fe in der Naturheilkunde oder als Beigabe · Kinder- und Jugendhörspiele wahl und Suche bestimmter Medien gen für Kinder und Erwachsene an. zu schmackhaften Mahlzeiten und Geträn· Musik-CDs oder haben Lese-Tipps für Sie Bitte denken Sie an witterungsentsprechen- ken und erfahren Möglichkeiten, wie sich · DVDs für Kinder, Jugendliche und · Berücksichtigung von Anschaf- de Kleidung, alle Veranstaltungen finden dies in das Programm des Kindergartens Erwachsene fungswünschen auf der Naturkontaktstation draußen statt! bzw. der Schule einbauen lässt. · Zeitschriften gerne nehmen wir Ihre Anschaffungs- Dienstag 30.7. Ferienaktion: Kunter- Dieses Seminar ist eine Fortbildung und · Gesellschaftsspiele vorschläge und -wünsche entgegen. bunter Tag auf der Naturkontaktstation ein Erfahrungsaustausch für Erzieherin· Konsolenspiele für Nintendo DS und · Leseförderungsprojekte Anmeldung über den Ferienpass! nen und Erzieher sowie für EhrenamtliWii Wir nehmen an folgenden LesefördeEinen Tag lang auf der Naturkontaktstat- che und Betreuer von außerschulischen Ausleihfristen: rungsprojekte teil: "Leo Lesepilot" für ion spielen, singen, forschen und der Na- Einrichtungen. · Bücher (soweit nicht mit "Kurzausdie Grundschulen, "Buchstart", "Lesetur ganz nah sein. Es gibt viele Spiele, bei Um Anmeldung wird gebeten, max. 20 leihe" gekennzeichnet) dürfen für 3 Experten" für die 5. und 6. Klassen denen wir Tiere und Pflanzen entdecken Teilnehmer! Teilnehmergebühr 15,00 . Wochen ausgeliehen werden · Projekt "Antolin" · CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele wir haben unsere Bücher, die im An- und näher kennenlernen können. Der För- Referentin ist Frau Dr. Rita Lüder, Umsind für 1 Woche entleihbar tolin-Programm aufgenommen sind, derverein Naturkontaktstation e.V. lädt weltpädagogin, Pflanzen- und Pilzexpereuch zu einem bunten Tag ein, den wir mit tin, Neustadt · Verlängerungen der Medien sind entsprechend gekennzeichnet einem gemeinsamen Frühstück beginnen. 13.00 - ca. 17.00 möglich, solange die Medien nicht · Veranstaltungen vorbestellt sind oder bereits mehrfach Autorenlesungen, Bücherflohmarkt, Veranstalter: Förderverein Naturkontakts- Sonntag 8.9. Offene Tür Die Naturkontaktstation öffnet wieder die verlängert wurden Lese-Rätsel, Kindertheater, Ferien- tation SG Wathlingen e.V. Sonntag 11.8. Offene Tür Tür für Besucher. Sie sind herzlich eingeOnline-Katalog & Internetseite : passaktionen, Kinderbasteln, WeihDie Naturkontaktstation öffnet wieder die laden, die verschiedenen Projektbereiche · Nutzen Sie unseren Online-Katalog nachtsbasteln für Erwachsenen Tür für Besucher. Sie sind herzlich einge- wie z.B. Blumenwiese, Insektengarten und rund um die Uhr Benutzungsgebühren: laden, die verschiedenen Projektbereiche Hochteich, eigenständig zu Besichtigen · Verlängern, bestellen und recherchie- Kinder ab 6 Jahren kostenlos ren Sie eigenständig im gesamten Be- Jugendliche ab 13 Jahren, Schüler, Studen- wie z.B. Blumenwiese, Insektengarten und und zu Erkunden oder einfach die Seele stand der Samtgemeindebücherei ten, Auszubildende, Wehr- und Ersatz- Hochteich, eigenständig zu Besichtigen ein wenig baumeln zu lassen. · Verwalten Sie Ihr Nutzerkonto dienstleistende, Arbeitslose, Sozialhilfe- und zu Erkunden oder einfach die Seele Der Förderverein Naturkontaktstation SG Wathlingen e.V. freut sich auf Ihren Be· Lesen Sie Buchtipps, Berichte über Ver- empfänger und Schwerbehinderte ab 50% ein wenig baumeln zu lassen. Der Förderverein Naturkontaktstation SG such. Der Eintritt ist frei, Hunde müssen anstaltungen und Vorankündigungen 5,00 EUR / pro Jahr Wathlingen e.V. freut sich auf Ihren Be- leider draußen bleiben. · Sehen Sie sich unsere Neuanschaf- Erwachsene ab 18 Jahren such. Der Eintritt ist frei, Hunde müssen 14.30 bis 17.00 Uhr fungs- und Themenlisten an, die wir 10,00 EUR / pro Jahr Samstag 21.9. Kunsthandwerk und für Sie zusammengestellt haben. Familienkarte (unabhängig wie viele Fa- leider draußen bleiben. Kreativwerkstatt für Kinder und ErSie finden unseren Online-Katalog über milienmitglieder) 15,00 EUR / pro Jahr 14.30 bis 17.00 Uhr unsere Internetseite www.wathlingen.de/ Bestellungen per Fernleihe (über die Kreis- Mittwoch 4.9. Seminar: Naturerlebnis- wachsene buecherei fahrbücherei Celle) 3,00 EUR pro Buch pädagogik - Wie begeistere ich Kinder Filzen, Papier schöpfen, Lederarbeiten, und Jugendliche für Pflanzen? Fensterbilder, Windlichter, ….. der KreaUnser Service für Sie: Internetbenutzung in den Büchereien Die Welt der Pflanzen ist faszinierend und tivität sind kaum Grenzen gesetzt. In un· Entliehene Medien verlängern und 0,50 EUR / pro 30 Minuten vormerken: Versäumnisgebühren bei Überziehung der vielfältig. Um sie Kindern nahe zu brin- serer Kreativwerkstatt wollen wir verpersönlich in den Büchereien, per Te- Leihfrist 0,50 EUR pro Medium pro Woche gen, ist keine große Artenkenntnis wich- schiedene Kunsthandwerke ausprobieren lefon, per Email oder über unseren Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den tig, sondern einfach der Wunsch, diese und schöne Dinge selbst herstellen. Faszination zu teilen und weiter zu geben. Um Anmeldung wird gebeten. MaterialOnline-Katalog und Ihr Leserkonto Büchereien Nienhagen & Wathlingen! Das geht meist auch ohne naturnahe Le- kosten 6,00 . Gemeinde Nienhagen – Der Wahlleiter bensräume und ohne viel Aufwand - dies Referentinnen: Frau Thieme-Narloch, Amtliche Bekanntmachung des Gemeindewahlleiters wollen wir praktisch erfahren und uns Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt Nigleichzeitig gegenseitig austauschen. enhagen und des Förderverein NaturkonAus Anlass der Kommunalwahl 2011 Herr Valentin ist verstorben. Neben den Merkmalen einiger Pflanzen taktstation SG Wathlingen e.V. wurde aus dem Wahlvorschlag der Unab- Der Sitz geht auf die nächste Erbekommen wir Tipps und Hinweise zu 14.00 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden hängi-gen Wählergemeinschaft Nienha- satzperson des Wahlvorschlags, gen (UWG) Herr Eberhard Valentin in den Herrn Frank Zimmer, NienhaRat der Gemeinde Nienhagen gewählt. gen, über. Hergen Korte, Wahlleiter

Redaktionsschluss!

Samtgemeinde Wathlingen – Der Wahlleiter

Amtliche Bekanntmachung des Wahlleiters Aus Anlass der Kommunalwahl 2011 wurde aus dem Wahlvorschlag der Unabhängi-gen Wählergemeinschaft (UWG) Herr Eberhard Valentin in den Rat der Samtgemeinde Wathlingen gewählt. Herr

Valentin ist verstorben. Der Sitz geht auf die nächste Ersatzperson des Wahlvorschlags, Herrn Alexander Hass, 29336 Nienhagen, über. Hergen Korte, Wahlleiter

Dienstag, der 23. Juli 2013 bis 16.00 Uhr im Rathaus Wathlingen, im Bürgerbüro, Am Schmiedeberg 1, 29339 Wathlingen,

oder bis Mittwoch, 24. Juli bis 12.00 Uhr direkt beim Großmoorer Verlag, 29352 Großmoor, Gartenstraße 11, Tel. 05085/7427-29 · Fax 7499 · E-Mail: Moorverlag@t-online.de


Wathlinger Bote

–4–

20. Juli 2013/30

Veranstaltungskalender für Juli und August 2013 Adelheidsdorf Jeden Dienstag von 19.30 – 22.00 Uhr Übungsschießen, Schützenverein Großmoor e.V. von 1952 Jeden Dienstag von 17.30 – 19.30 Uhr Jugendschießen, Schützenverein Großmoor e.V. von 1952 Sa. 20.07. 14 Uhr, Treffen am DGH zu einer Radtour mit anschließendem Grillen bei Brunhilde, Autofahrer zu 16.30 dort einfinden – Landfrauen Großmoor Mi. 31.07. Nächste zusätzliche Chorprobe mit Angelika im DGH/Schützenheim. Bitte beachten, Gemischter Chor Großmoor Di. 27.08. 17 Uhr Grillnachmittag, SoVD Ortsverband Großmoor

Nienhagen Jeden Mi. 13 – 18 Uhr, Papiersammlung des DRK in Nhg. auf dem Parkplatz Edeka Mül-

ler Jeden Mi. Heimatmuseum Nhg, von 15 – 18 Uhr geöffnet. Jeden 1. Donnerstag im Monat um 14.30 Uhr Klönnachmittag im Jägerhof Nienhagen, VdK Ortsverband Nienhagen-Wathlingen Di. 23.07. ab 15 Uhr plattdeutscher Nachmittag in der Alten Schule, Dorfstr. 26, - Heimatverein Nienhagen Do. 25.7. Radfahrt - zum Grillen - 16 Uhr ab Schafstallweg 5, Nienhagen. Teilnahmeimmer auf eigenes Risiko. Tel. 05085-364. Sa. 27.07. Sommergrillen ab 17:00 Uhr in der Alten Schule, Dorfstr. 26, Anmeldung bis 24.07. bei Ingrid und Georg Männecke (Tel. 2757)Heimatverein Nienhagen So. 28.07. ab 9.30 Uhr, Monatsversammlung in der Alten Schule, Dorfstraße 26, 29336 Nienhagen Rassekaninchenzuchtverein F335 Nienhagen von 1980 Di. 13.08. ab 19:00 Uhr Klönen in der Al-

ten Schule, Dorfstr. 26, - Heimatverein Nienhagen So. 25.08. Hagenmarkt, Schützenverein Nienhagen e. V. Di. 27.08. ab 15:00 Uhr plattdeutscher Nachmittag in der Alten Schule, Dorfstr. 26, - Heimatverein Nienhagen

Wathlingen Altpapiersammlung jeden Samstag von 8.30 – 13.00 Uhr im Finkenweg Wathlingen. Das Altpapier sollte handlich gebündelt sein. „DRK Ov. der SG Wathlingen e.V.“ Do. 25.07. 15.30 Uhr Plattdeutsche Nachmittage in Santelmanns Hof, Wathlinger Heimatverein e.V. Mi. 14.08. Erstes Training nach den Ferien! Ambulante Herzsportgruppe Wathlingen von 1989 e.V. Do. 29.08. 15.30 Uhr Plattdeutsche Nachmittage in Santelmanns Hof, Wathlinger Heimatverein e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2. Bericht des Vorstandes 3. Neuwahlen des Kassenwar tes, des Schriftführers und des Beisitzers 4. Anfragen von Mitgliedern 5. Verschiedenes Ich hoffe auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Mit freundlichen Grüssen Janet Strehlow, 1.Vorsitzender

Heimatverein Nienhagen

Es ist wieder Sommer!... Wir laden alle Mitglieder des Heimatvereins und ihre Angehörigen ein zum traditionellen

Sommer-Grillfest am Sonnabend, den 27. Juli 2013 ab 17 Uhr, Alte Schule, Dorfstr. 26.

Am Sonntag dem 11. August 2013 laden die Buchenländer zu ihrem Treffen ein, dass wieder im Pfarrheim der kath. Kirche St. Marien, in Nienhagen stattfinden soll. Beginn ist um 11.00 Uhr mit dem Sonntagsgottesdienst. Musikalisch wird die Messe von der Singgemeinschaft Buchenland aus Salzgitter mitgestaltet. Erstmalig wird an diesem Sonntag ein neuer Opferstock vor der Marienfigur zu sehen sein und geweiht werden. Dieser Opferstock in Form eines Baumes, wurde von Emil Baumgartner,

60.) Im Jahre 1909 eröffnete die Familie Rode den Milchhandel Im Laufe der letzten Jahrzehnte ist die Zahl der bäuerlichen Milchviehbetriebe nicht nur in Niedersachsen stark zurückgegangen. Vorbei sind längst die Zeiten, als volle Milchkannen am Straßenrand standen, als die Dorfbewohner zum Bauern ihrer Nachbarschaft gingen, um Milch frisch vom Fass zu kaufen. In früheren Zeiten gehörten auch die Milchhändler zum Straßenbild der Dörfer, wie beispielsweise Rodes in Adelheidsdorf. Gegründet wurde der ambulante Milchhandel dort im Jahre 1909 von Karl Rode, der sein Wohnhaus an der Hannoverschen Straße (gegenüber der Hofstelle Mohwinkel) errichtete. Seit dem Jahre 1933 arbeitete Sohn Hans mit dem Vater zusammen und übernahm die Fir-

HAGENMARKT Der traditionelle jährliche Floh- und Trödelmarkt auf dem Herzogin-AgnesPlatz in Nienhagen bei Celle findet am

25. August 2013 von 10-18 Uhr statt. Platzreservierungen werden erbeten unter folgenden Telefonnummern: 05144-2595 oder 05144-56671. Nur Floh- und Trödelware. Keine Neuware. Es lädt herzlich ein: Schützenverein Nienhagen e.V. von 1911

Leckere mit Ananas, 1 kg €

8.99

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

100 g

4.99

steaks

– grillfertig –, 1 kg

Leckere Ranger€

99

4.

1.89

Schwarzwälder Schinken 89

Wir bieten Ihnen täglich frische Qualität, Flexibilität und freundliche Beratung

6.99

Hacksteaks

Original

Zarte Gourmetaus dem Schinken, 1 kg €

ma im Jahre 1954. Hans Rode konnte am 20. September 1969 mit seiner Frau das 60-jährige Geschäftsjubiläum feiern. Wie kurz vorher die vom Zentralverband des Deutschen Milchhandels herausgegebene „Deutsche Milchhandels und Feinkost Zeitung, Fachzeitschrift für den Milch- und Feinkostkaufmann“ berichtet hatte, gehörte Hans Rode zum neu gewählten Kreisvorstand: „Der neue Vorstand der Kreisgruppe Celle setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Heinz Weyerhoff, Celle, stellv. Vorsitzender Hans Rode, Adelheidsdorf, Schriftführer Leo Tomaschauski, Celle, Kassierer Alwin Hambrock, Celle.“ Matthias Blazek

Wir freuen uns auf Sie! Pfeffersalami

Mett halb und halb zum Braten, 1 kg

ein echter Buchenländer, der heute in St. Wedel wohnt, in alter handwerklicher Schmiedearbeit erstellt. Ein Sonderbericht erfolgt zum späteren Zeitpunkt. Nach der Messe wird zur Begegnung und zur Gastlichkeit nach buchenländer Art in das Pfarrheim und Kirchgarten eingeladen. Gäste sind herzlich willkommen vor allem aber auch die Generation der Kinder und Enkel der ehemaligen Buchenland-Deutschen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen in Nienhagen. Sebastian Blazy, Ortsvorsitzender

Serie: Geschichtliches aus den Ortsteilen der Gemeinde Adelheidsdorf

Anmeldungen erbitten wir bis Mittwoch 24.07. bei Ingrid + Georg Männecke, Tel. 2757.

Putenspieße

Am Samstag, den 20.07.2013 wollen wir zur Ganztags-Tour starten. Wir treffen uns um 10 Uhr bei H. H. Oelker. Die Anmeldung bis spätestens zu7m 15.07.2013 bei H. H. Oelker, Tel. 0 51 44 - 607 oder bei M. Beckmann, Tel. 0 51 44 - 32 40. Die Radtour wie immer auf eigenes Risiko. Gäste sind herzlich willkommen.

Sommerfest der Buchenland Deutschen in Nienhagen

Grundschule Wathlingen Hiermit lade ich alle Mitglieder des Schulvereins der Grundschule Wathlingen herzlich ein zur Mitgliederversammlung am Montag, 12.08.2013 um 19:30 Uhr im 4 G Park Wathlingen. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Bürgerradeln

steaks

mit Bauchspeck, 100 g €

100 g

FarmhouseItalienische 29 schinken 59 Mortadella

1.

1.

1.09

Lutz 100 g

1.

100 g

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 7.00 – 19.00 Uhr · Samstag 7.00 – 16.00 Uhr Fleischerei Brauner & Gerlach GmbH · Bahnhofstr. 9 · Nienhagen · Angebote vom

22. – 27.7.2013 · Tel. 05144-93775


Wathlinger Bote

–5–

Sprechtage der Versichertenberater Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft, Bahn und Seekasse Kostenlose Beratung und Hilfe in Rentenangelegenheiten der knappschaftlichen Rentenversicherung, der allgemeinen Rentenversicherung, sowie in Fragen der knappschaftlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Ihr Ansprechpartner: Olaf Heinicke, Webersfeld 5, 29358 Eicklingen, Tel.: 05144 / 3225. Termine jederzeit nach Absprache. Bei Verhinderung wegen Alter oder Krankheit auch Hausbesuch.

Sprechstunden jeden Mittwoch in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr.

Sprechtag des Versichertenberaters – in Wathlingen – der Deutschen Rentenversicherung Bund

20. Juli 2013/30

Geburtstage vom 22. Juli bis 28. Juli 2013 Wir gratulieren: Adelheidsdorf Monika Schmidt, Hauptstraße 177 Traute Krüger, Hauptstraße 4 Margot Buchholz, Theaterstraße 52 Hedwig Berg, Sieversdorfer Straße 16

...für die vielen Blumen, Glückwünsche, und Geschenke zu unserer

Goldenen Hochzeit sagen wir unseren Kindern, Verwandten, Freunden und Bekannten, der Gemeinde, dem Landkreis, der Landesregierung und Herrn Pastor Thäsler für den schönen Gottesdienst.

Karin & Lothar Hetz

71. Geburtstag 76. Geburtstag 71. Geburtstag 81. Geburtstag

Nienhagen

Irene Martens, Lanneweh 11 Werner Bursch, Fr.-Oberheide-Str. 17, 29339 Wathlingen, Tel. 05144-5778. Dienstag, den Otto Obst, Am Fleitgraben 14 23.07.2013, 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Telef. Anmeldung erbeten. Persönliche Beratung zu Klaus Willers, Turmstraße 1 Hause nach Absprache. Auskünfte, Beratungen und Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen für alle Ruth Berlitz, Herzogin-Agnes-Platz 4 Rentenangelegenheiten sind kostenfrei! Friedrich-Karl Printz, Burwinkel 11 Erika Köhler, Behrestraße 1A Karl-Heinz Meyer, Dorfstraße 84 Danke Inge Baumgartner, Kantinenweg 9 Ganz herzlich bedanken möchte ich mich Ilse Luft-Stricks, Bennebosteler Weg 6 bei den Landfrauen, Freunden, Nachbarn und Bekannten Gülderen Sehver, Meisenring 51 für die Genesungsgrüße und Geschenke. Horst Pfeiffer, Behrestraße 3 Mein besonderer Dank gilt meiner Familie, die immer für mich da ist. Ursula Behrens, Gartenweg 5 Kurt Martens, Lanneweh 11 Gerda Duhr Horst Urbanek, Klosterhof 15 Elli Gutjahr, Meisenring 6 Heide-Marie Claus, Meisenring 10 Joachim Frank, Unter den Eichen 16 Gertrud Knuth, Herzogin-Agnes-Platz 4 Bruno Naujok, Wiesenstraße 21

. .. n ö h c s e k n a D s e ß Ein gro

geb. am 22.07.1942 geb. am 26.07.1937 geb. am 27.07.1942 geb. am 28.07.1932 geb. am 22.07.1936 geb. am 22.07.1938 geb. am 22.07.1936 geb. am 23.07.1931 geb. am 23.07.1941 geb. am 23.07.1940 geb. am 24.07.1936 geb. am 25.07.1943 geb. am 25.07.1937 geb. am 25.07.1938 geb. am 25.07.1940 geb. am 26.07.1928 geb. am 26.07.1938 geb. am 26.07.1938 geb. am 27.07.1932 geb. am 28.07.1940 geb. am 28.07.1933 geb. am 28.07.1928 geb. am 28.07.1932

77. Geburtstag 75. Geburtstag 77. Geburtstag 82. Geburtstag 72. Geburtstag 73. Geburtstag 77. Geburtstag 70. Geburtstag 76. Geburtstag 75. Geburtstag 73. Geburtstag 85. Geburtstag 75. Geburtstag 75. Geburtstag 81. Geburtstag 73. Geburtstag 80. Geburtstag 85. Geburtstag 81. Geburtstag

Wathlingen Heinz Grote, Fliederwinkel 1 Esat Tunc, Schlesierweg 18 Hermann Gatzke, Am Bohlkamp 54 Brigitte Grüning, Nienhagener Straße 5 Marieta Katurbe, Martin-Luther-Straße 4 Ingrid Möller, Posener Weg 1 Magdalene Koglin, Lerchenweg 10 Marianne Leuthardt, Habichtstraße 3 Wilma Schlote, Stettiner Weg 3 Axel Schrader, Knappenstraße 33 Wilhelm Wäsche, Hasklintweg 8A Walter Diesing, Alter Hof 1 Brunhilde Heine, Finkenweg 1

geb. am 22.07.1934 geb. am 22.07.1940 geb. am 23.07.1942 geb. am 23.07.1934 geb. am 24.07.1941 geb. am 24.07.1938 geb. am 25.07.1931 geb. am 26.07.1931 geb. am 26.07.1929 geb. am 26.07.1933 geb. am 26.07.1937 geb. am 27.07.1920 geb. am 28.07.1940

79. Geburtstag 73. Geburtstag 71. Geburtstag 79. Geburtstag 72. Geburtstag 75. Geburtstag 82. Geburtstag 82. Geburtstag 84. Geburtstag 80. Geburtstag 76. Geburtstag 93. Geburtstag 73. Geburtstag

Wählerbündnis BL und FDP gründen Gruppe

Ein herzliches Dankeschön ... ...für die Glückwünsche, Blumen und Geschenke anlässlich unserer

Goldenen Hochzeit. Ein besonderer Dank gilt unserer Tochter Anne für die Hilfe, Unterstützung, Einfälle und die tolle Überraschung.

Annemarie & Karl Flemming Freie Angebote aus dem Ferienpass K.NR. 36 37 38 42 44 45.1 45.2 45.3 45.4

Veranstaltung freie Plätze Catch the flag 5 Geflügel hautnah erleben 1 Ultimate Frisbee Mehr als nur Scheibenwerfen 15 Kick in Großmoor 5 Schießen mit dem Luftgewehr 10 Klettern in der Sporthalle 1 Klettern in der Sporthalle 10 Klettern in der Sporthalle 7 Klettern in der Sporthalle 12

K.NR. Veranstaltung freie Plätze 46 Kirchenübernachtung in der Martinskirche 10 50 Kinomobil Film 2 anmeldefrei 51 Judo macht Spaß 18 53 Spiel, Satz und Sieg - Tennis für die Stars von morgen 9 57 Luftgewehrschießen 16 58 Jugendfeuerwehr, was ist das? 4 60 Deistertheater „Jim Knopf“ 17 61 Nachtschwimmen 197 63 Linedance 4 67 Kinomobil Film 3 anmeldefrei

Wohnungskündigung im Stil eines „Gutmenschen“ Es ist legitim, wenn ein Wohnungseigentümer einem Mieter bei begründetem Eigenbedarf die Wohnung kündigt - allerdings geht es hier um die Frage, in welcher Art und Weise eine solche Kündigung überbracht bzw. ausgesprochen wird. Ganz besonders dann, wenn es sich bei der vermieteten Wohnung um das Eigentum der Gemeinde Nienhagen handelt. Die Mietpartei hat sich aus diesem Grund an die Fraktion Bürgerliche Liste/FDP gewandt und die Frage gestellt, ob mit Bürgern, wie nachstehend beschrieben, umgegangen werden kann. Nach Aussage der Mietpartei einer gemeindeeigenen Wohnung im Jahnring klingelte Bürgermeister Makel Ende Januar 2013 gegen 18.30 Uhr an der Haustür, um der Mietpartei zu sagen, dass er Krippenplätze schaffen und die Mietpartei aus der Wohnung raus muss, da die Räume zu diesem Zweck benötigt würden. Auf die Frage der Mietpartei, warum er sich denn nicht schriftlich oder telefonisch angemeldet hat, meinte BGM Makel, dass die Mietpartei sich dann sicherlich aufgrund des Termins unnötig Gedanken gemacht hätte. Außerdem meinte er, dass er Polizist sei und er als solcher so etwas sofort und von Angesicht zu Angesicht erledigen will. Die Frage, ob eine andere vergleichbare Wohnung zur Verfügung stehen würde, verneinte Herr Makel mit dem Hinweis, im Moment überhaupt keine Wohnung in Nienhagen anbieten zu können. Herr Makel sagte weiterhin, dass die Miet-

partei so oder so aus der Wohnung ausziehen müsste, da die Wohnung saniert werden sollte und die Miete dann sehr viel höher ausfallen würde und es noch andere Mittel und Wege geben würde, die Mietpartei zum Auszug zu bewegen. Daraufhin brach die Mietpartei das Gespräch ab und schloss die Wohnungstür. Das Gespräch hat auf die Mietpartei, die immerhin seit über 20 Jahren in der Wohnung lebt, nachhaltig sehr einschüchternd gewirkt. Auch der Verwandtschaft der Mietpartei gegenüber gab sich Herr Makel als Polizist aus, die Herr Makel aber damit nicht beeindrucken konnte. Am 13.03.2013 wurde die schriftliche Kündigung der Wohnung der Mietpartei zum 31.12. 2013 ausgehändigt, diese wurde auf Einwand der Mietpartei und vorheriger Rücksprache beim Mieterbund auf den 31.03.2014 handschriftlich (!) geändert. Das wurde ebenfalls von der Mietpartei beanstandet. Jetzt liegt die schriftliche Kündigung zum 31.03.2014 vor. Die Bürgerliche Liste/FDP Fraktion missbilligt die Art und Weise des Vorgehens in der geschilderten Mietangelegenheit und fordert Bürgermeister Makel auf, sich bei der Mietpartei zu entschuldigen. Es kann nicht angehen, eine alteingesessene Person Nienhagens als Mietpartei in äußerst respektloser Art und Weise behandelt zu haben. Ralf Überheim, Sprecher der BL/FDP Gruppe H.-Henning Rode, stellv.Sprecher der BL/FDP Gruppe


Wathlinger Bote

–6–

20. Juli 2013/30

Inh. Sabine Julia Seniauski stattet aus Braut (Gr. 32 – 62) & Blumenkinder (auch Umstandsfestmode & Brautanzüge)

&

Tauf- & Kommunionskinder Konfirmanden/-innen, Abi-/Ball.-/Abendkleider

Ausschließlich nach Termin · Di. – Sa. 9.00 – 18.00 Uhr Im Rehmen 34 · 29358 Eicklingen ·  0 51 44 / 49 34 34

d. t St ns e 24 tdi o N

Kein Verleih! Kein Second Hand!

www.BRAUTSERVICE-SAJU.de

SÄMTLICHE ELEKTROARBEITEN I I I I I I I

ALT- UND NEUBAUINSTALLATIONEN INDUSTRIE- UND SCHALTANLAGEN ANTENNENBAU I E-CHECK HAUSGERÄTE & ANSCHLUSS-SERVICE WÄRMEPUMPEN NACHTSTROMSPEICHERANLAGEN BE- UND ENTLÜFTUNGSANLAGEN

DORFSTR. 14A · 29358 EICKLINGEN ·

ELEKTRO Meisterbetrieb

Hausgeräte · Elektroanlagen aller Art Schaltschrankbau · Wärmepumpen Mess- und Regeltechnik Photovoltaikanlagen 29358 Eicklingen OT Sandlingen Buerskopper Str. 1A

Tel. (0 51 49) 402 Fax (0 51 49) 18 62 00 Mobil (0172) 513 38 64

TEL. (05144) 3372

ELEKTRO BREDEFELD INFOS UNTER WWW.ELEKTRO-BREDEFELD.DE

Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf löscht Wald- und Flächenbrand Adelheidsdorf. Um 06.33 Uhr wurden die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf am Sonntagmorgen, den 14. Juli, zu einem Wald- und Flächenbrand an der alten Bundesstraße alarmiert. Die erste Meldung sagte aus, dass sich das Feuer an der Kreisstraße in Richtung Ehlershausen entwickeln sollte. Kurze Zeit später wurde die Meldung verbessert und die Feuerwehrleute drehten um und fuhren in Richtung Westercelle. Hier brannte es auf einer Fläche von ca. 50 m² und sofort wurden mit zwei CRohren die Flammen bekämpft. Mit drei Tankfüllungen des Tanklöschfahrzeuges war das Feuer schnell abgelöscht und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken. Insgesamt rückten 14 Adelheidsdorfer Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen aus. Nachdem die Einsatbereitschaft wieder hergestellt wurde war das Einsatzende um 08:08 Uhr und die Feuerwehrleute konnten den Sonntag mit ihren Familien

verbringen. Text: Olaf Rebmann, GemPW

SoVD Nienhagen

Fahrt nach Twistringen

Am 26.06.startete der SoVD Nienhagen eine Tagesfahrt nach Twistringen in das Goldenstedter Moor." Frühmorgens um 7 Uhr ging es los. Der Bus war wieder einmal voll besetzt. Unterwegs gab es dann ein Frühstück am Bus. Pünktlich um 10 Uhr kamen wir in Twistringen an. Wir wurden dann ins Strohmuseum geführt, welches uns alle sehr begeistert hat. Es gab 1900-1950 sehr viel Entwicklungen und Veränderungen im Aufbau. Vor 100 Jahren wurden dann Strohhalme, Strohhüte und die besonderen Molotten die als Schutz für und um die Weinflaschen gefer tigt wurden. Weiterhin gab es Strohflter für Rohre die in die Erde gelassen 100 Millionen an der Zahl. Für Teiche und Wollgras sind Strohmatten ausgelegt. welche auch für die Betten verarbeitet wurden. Dann hatte man noch Doggen unter den Dachziegeln gegen Nässe und Kälte verwendet. Sehr interressant war die alte Nähmaschine, wo eine Foto (von OF Adelheidsdorf): Mit zwei C-Rohren Dame

wurde der ca. 50 m² große Wald- und Flächenbrand in Adelheidsdorf abgelöscht.

Ankündigung der diesjährigen Hydrantenüberprüfung in Adelheidsdorf am 27. Juli Die Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf führt am Samstag, dem 27. Juli, ab 10:00 Uhr eine Überprüfung der Hydranten durch. Durch das Spülen der Unterflurhydranten kann eine Trübung des Leitungswassers hervorgerufen werden, diese ist aber nicht gesundheitsschädlich. Trotzdem sollten Sie benötigtes Trinkwasser für die Zeit von 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr bevorraten, dann werden die Überprüfungsarbeiten abgeschlossen sein. Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen der Ortsbrandmeister Sascha Enghausen unter 0174 / 190 27 35 zur Verfügung. Olaf Rebmann, GemPW

die Strohhüte nähte und in einer viertel Stunde ein Strohhut fertig war. Sie wurden aus Weizenstroh und Reisgeflecht gearbeitet, die sehr begehrt waren. Dann wurde von Handballen ein riesengroßer Strohhut für die 750 Jahr- Feier gefertigt, welcher in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen ist. Es war sehr interressant, dies alles zu sehen. Weiter ging es dann zum Mittagessen was sehr gut war.Nun stand eine Moorbahnfahrt an, eine Frau belehrte uns über Torfabbau und die seltenen Tiere, die im Naturschutzgebiet leben zb. die Bekasine , Schnepfenarten, gefleckte Libellen, Graugänse und die vielen verschiedenen Pflanzen, das Wollgras. Wir alle waren sehr erstaunt, was das Moor zu bieten hat. Pünktlich zur Kaffeezeit wartete schon die leckere Buchweizen, und Erdbeertorte auf uns. Nach der gemütlichen Kaffeepause traten wir dann die Heimfahr t an,waren um 19Uhr 30 wieder in Nienhagen. Es war eine gelungene Fahrt !!


Wathlinger Bote

–7–

20. Juli 2013/30

Gottesdienste Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Nienhagen Dorfstr.33, 29336 Nienhagen · Tel. 051441398, Fax 05144-972370, E-Mail: kg.nienhagen@evlka.de Pastoren: Rena Seffers u. Uwe Schmidt-Seffers Diakon: Sven Gutzeit Tel.: 05144-6989535 Pfarrbüro: Waltraut Conradt, Öfffnungszeiten, Di. 9.00-12.00, Do. 15.00-18.00 Uhr

Vorsitzender des Kirchenvorstandes: Patrik Pünder, Tel. 05144-92088 Gottesdienste u. Termine: So. 21.07. 10.00 Uhr Gottesdienst So. 28.07. 10.00 Uhr Gottesdienst 11.15 Uhr Tauf-Gottesdienst

Pfarrgemeinde St. Barbara zu Wathlingen und St. Marien zu Nienhagen

Pfarrer und Dechant Pater Andreas Tenerowicz, Kanonenstr. 1, 29221 Celle, Tel: 051419744817; Pfarramt St. Ludwig, Kanonenstr. 1, 29221 Celle, Telefon 05141-9744813, Fax: 05141-9744813, Mail: Maria Rövenich-Werker: pfarrbuero@st-ludwig-celle.de oder Angela Wehrmaker: pfarrbuero@dekanat-celle.de Küsterin der Kirche Wathlingen: Monika Tappe, Telefon:05144-3255, Küster der Kirche Nienhagen: Konrad Bader Telefon 05144-1505, Vorsitzender Pfarrgemeinderat und örtlicher Ansprechpartner für Nienhagen: Sebastian Blazy, Telefon 05144-1576, Örtliche Ansprechpartnerin für Wathlingen: n.b. Gottesdienste u. Termine: Evang.-Luth. Martinsgemeinde Großmoor Die Kirche in Wathlingen ist donnerstags von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr, und die Kirche Nienhagen freitags von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr zur Anbetung und zum stillen Gebet geöffnet. Pastorin: Ulrike Hebenbrock-Galisch, Finken- Gottesdienste u. Termine: So. 21.07. 16. Sonntag im Jahreskreis weg 1, Grm., Tel. 0 50 85 / 596, Fax 95 58 73 So. 21.07. 8. So. n. Trinitatis 11.00 Uhr Heilige Messe in Wathlingen E-Mail: kg.grossmoor@evlka.de 10:00 Uhr Gottesdienst in Grm. Di. 23.07. 19.30 Uhr Chorprobe des kath. Kirchenchores St. Marien in Nienhagen Kirchenvorstand Vorsitzende: Andrea Do. 25.07. 18.00 Uhr Heilige Messe in Wathlingen Skerstupp: 0 51 41 - 8 47 48 mit Lektorin I. Boldt Pfarrbüro: C. Timmermann, Di. 16 – 18 Uhr, So. 28.07. Fr. 26.07. 9.00 Uhr Heilige Messe mit anschl. Frühstück in Nienhagen 9. So. n. Trinitatis Fr. 9 – 11 Uhr, Tel.: 0 50 85 - 5 96 So. 28.07. 17. Sonntag im Jahreskreis Kein Gottesdienst in Küsterin der Martinskirche: 11.00 Uhr Heilige Messe in Nienhagen Großmoor C. Timmermann, Tel. 0 50 85 / 6789 Di. 30.07. 19.30 Uhr Chorprobe des kath. Kirchenchores St. Marien in Nienhagen

über 50 Jahre

Bestattungsinstitut Schiefelbein Inh. S. G. Pelikan Erd-, Feuer- und Seebestattungen, Nah-, Fern- und Auslandsüberführungen, Anonyme Beisetzungen, Umbettungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten Wir können für Sie bundesweit auf allen Friedhöfen tätig werden. Trauerbriefe und Danksagungen erstellen wir im Hause, auch an Sonn- und Feiertagen Vorsorgeverträge und kostenlose Beratung bei allen Bestattungs- und Versicherungsfragen Sterbegeldversicherungen bis zum 80. Lebensjahr ohne Gesundheitsprüfung

Auf Wunsch sofortiger Hausbesuch TAG UND NACHT ERREICHBAR

 (0 51 44) 91 00 10 Dorfstraße 20 · 29336 Nienhagen

Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Wathlingen Pastor: Stefan Thäsler, Kirchstraße 1, Wathlingen, Tel. 0 51 44 / 82 07. Pfarrbüro: Jasmin Reuscher, Kirchstr. 1, Tel. 05144 - 970 727, Di. 11.00 – 12.00, Do. 11.00 – 12.00 Uhr, und 18.00 – 19.00 Uhr Mail: kg.wathlingen@evlka.de - besuchen Sie uns auch im Internet: www.kirchenfenster-wathlingen.de Gottesdienste u. Termine: So. 21.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, 8. So. n. Trinitatis, Prädikantin Hentzschel So. 28.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, 9. So. n. Trinitatis, Prädikant Lucht

Werktagsgottesdienste: Montag 7.25 Uhr Mette · Mittwoch 7.25 Uhr Mette, 12.00 Sext, 21.00 Uhr Komplet Samstag 18.00 Uhr Vesper, 21.00 Uhr Komplet

Plötzlich und unerwartet, für uns noch unfassbar, verstarb mein geliebter Mann, unser lieber Vater, Schwiegervater und Opa

Henryk Ksiezarczyk 25.10.1950 – 16.07.2013 In Liebe und Dankbarkeit Heike Burghard Ramona und Thomas Goy mit Doreen Mayra mit Marie Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im Friedwald „Uetzer Herrschaft“ statt. Betreuung: Bestattungen Schiefelbein, Dorfstr. 20, 29336 Nienhagen, Tel.: 05144 - 910 010

20 Wathlinger Feuerwehrleute verhindern Gebäudebrand Wathlingen. Durch ihren schnellen und umsichtigen Einsatz, konnten die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Wathlingen am Mittwoch, den 17. Juli, einen Gebäudebrand im Großen Kamp verhindern. Um 03:56 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem unklaren Feuer in die Straße "Großer Kamp" in Wathlingen durch die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle Celle alarmiert. Nach kurzer Zeit rückten 20 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen aus und fanden folgende Lage vor. An einer am Mit einem C-Rohr wurden die NachlöscharW o h n h a u s beiten von Feuerwehrleuten unter Atemgebauten Ga- schutz durchgeführt. rage brannte aus bisher unbekannter Ursache eine ca. 2 x 3 Meter große Holzgartenhütte in voller Ausdehnung. An dieser Hütte schloss sich ein weiteres Holzgartenhaus mit einer große von ca. 3 x 4 Metern an. Das Feuer griff bereits auf die Garage und das größere Gartenhaus über, so dass sofort ein Löschangriff mit zwei C-Rohren von vier Feuerwehrleuten unter Atemschutz vorgenommen wurde. Dieser Löschangriff zeigte schnell seine Wirkung und die Flammen konnten innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden. An einer an einem Wohnhaus gebau- Nur durch die frühe Entdeckung des Feuers und des ten Garage brannte eine ca. 2 x 3 schnellen Handeln der Feuerwehrleute, wurde verhindert, Meter große Holzgartenhütte in vol- dass auch das Wohnhaus vom Feuer betroffen wurde. ler Ausdehnung. Die Feuerwehr aus Nach ca. 60 Minuten waren alle Lösch- und AufräumarWathlingen ging mit zwei Rohren zum beiten durch die Feuerwehr beendet und die EinsatzkräfLöschangriff vor. te konnten einrücken. Olaf Rebmann, GemPW


Fit und schön durch den Sommer!

Nailstudio & med. Fußpflege med. Fachangestellte

Urlaub für Hände und Füße Ohlen Fladen 14c · 29336 Nienhagen · Tel. 05144/2956

eldesign Fußpflege & Nag in und Auch als Gutsche ch! Geschenk erhältli

Fußpflege auch ambulant

W ir haben alles für einen schönen G arten! Leben mit der Natur

Gartengestaltung & Pflege Gärtnermeister Olaf Hollerung · Gartengestaltung Kirchstraße 15 · 29339 Wathlingen

Elvira Berger · Finkenweg 12 · Wathlingen Tel. 0174 - 943 30 49 oder

Tel. 05144/3376 · Fax 05144/970596 · info@gartengestaltung-hollerung.de

0 51 44 / 97 11 04 D. Krüger

Der Friseur in Nienhagen OEHLMANN & Team

N. Lorber

Wir freuen uns auf Sie!

Schönheit – Lifestyle – Wohlbefinden Uetzer Weg 16 · 29339 Wathlingen · Telefon 05144 - 8818

Ihr Friseur in Nienhagen

Neu bei uns Striplac • Schnelles Peel-Off ablösen • Haltbarkeit bis zu 10 Tage • Hochglanz bis zum letzten Tag • Kratzfest – kein Absplittern • Schützt & festigt den Naturnagel Langerbeinstr. 6 · 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 24 03

Inh. Renate Gerlach · Windmühlenstr. 14 · 31311 Hänigsen Telefon/-fax 05147-720725 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 13 Uhr · Sa. 9 – 12 Uhr Mo/Mi/Do/Fr 15 – 18 Uhr

www.Naturheilpraxis-Hirtz.de

Naturheilpraxis Karin Hirtz Tel. 0 51 44 – 667 40 60 • Mobil 0151– 40 35 20 38

Wellnessmassagen von

Sarah Pohlmann

Neukunden angebot

ab sofort in der Naturheilpraxis Karin Hirtz, Im Nordfeld 5, 29336 Nienhagen.

Ihr Partner für Koi, Teich und Technik

Alles für die gepflegte Hand Am krummen Moor 12 29331 Lachendorf Telefon 05145 - 9 35 03 Telefax 05145 - 9 35 04

Fingernagelstudio Anja Henini

Termine nach Vereinbarung

35,– €

Planung und Bau ihrer individuellen Teichanlage aus Glasfiberkunststoff (GFK) mit Filterbau und Wasseraufbereitung, Futter- und Pflegemittel, Zubehör. Ständig eine große Auswahl an Koi!

www.koi-garten.de

Dorfstr. 97 · 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 908 97 69 · Mobil 01 72- 877 46 36

Lust auf dein Wohlfühlgewicht?

Terminvereinbarung bei Sarah Pohlmann unter 0152 - 34 58 34 71.

6 – 8 Kilo in 3 Wochen 8 – 10 Kilo in 5 Wochen 13 – 15 Kilo in 8 Wochen 17 – 20 Kilo in 10 Wochen

Genießen Sie bei uns ihren Kurzurlaub!

... das sind Erfahrungswerte aus unserer Praxis

Wellness-Fußpflege + French Fußbad • Nagelkorrektur Hornhaut und Nagelhaut entfernen Massage Peeling • Fußmassage „French“ mit den hochwertigen Produkten von Catherine

€ 25,–

r komplett €nu 30,– Normalpreis

Gönnen Sie Ihren Händen nach der Gartenarbeit oder der Obsternte eine Auszeit! Maniküre mit den hochwertigen Produkten von Catherine inklusive Kuschelpackung nur 25,– €

 (0 51 44) 49 35 40

Sommer-Angebot

Kurzurlaub für Haut & Seele

20%

*

*

auf jede Kur

gültig bis 16.8.2013, auf den Listenpreis

Standardbehandlung Reinigen, Peeling, Bedampfen der Haut mit dem „Vapozone“, Augenbrauenkorrektur, Hautdiagnose, gründliches Ausreinigen, entspannende Massage, Feuchtigkeitsmaske, leichtes Tages-Make-up.

1½ Std. Erholung für Haut & Seele

35,– €

Holtemmenweg 20 · 29336 Nienhagen · www.kosmetik-atelier-nienhagen.de

Nr. 18 Schulstraße 29339 Wathlingen Tel. 0 51 44 / 49 03 37

Inh. Kornelia Hartwig Jägerstraße 5 · 29221 Celle Tel. 0 51 41 - 709 58 33 Hann. Neustadt 44 · 31303 Burgdorf Tel. 0 51 36 - 97 36 00 www.redumed.de

Windspiele • Gartenstecker Feuersäulen- u. körbe Gartenaccessoires Geschenkartikel

die Garte n m u

Haus- und Gartendienst Horst Gödecke

Haus- und Gartendienst Horst Gödecke Kurze Straße 11 29331 Lachendorf

beit ar

• • • •

Tel. 05144 / 69 89 418 Mobil 0174 / 886 78 29

Run d

 (0 51 44) 49 35 40

• Vertikutierarbeiten • Düngen • Entsorgung • Neu- und Umpflanzung • Pflegearbeiten • Obstbaumschnitt • Hecken- und Sträucherschnitt • Laubbeseitigung • Teichreinigung • Dachrinnenreinigung u.v.m. Tel. 0 51 45 - 2 78 72 20 Mobil 01 71 - 7 23 69 75 Rufen Sie mich an!


Fit und schön durch den Sommer!

Nailstudio & med. Fußpflege med. Fachangestellte

Urlaub für Hände und Füße Ohlen Fladen 14c · 29336 Nienhagen · Tel. 05144/2956

eldesign Fußpflege & Nag in und Auch als Gutsche ch! Geschenk erhältli

Fußpflege auch ambulant

W ir haben alles für einen schönen G arten! Leben mit der Natur

Gartengestaltung & Pflege Gärtnermeister Olaf Hollerung · Gartengestaltung Kirchstraße 15 · 29339 Wathlingen

Elvira Berger · Finkenweg 12 · Wathlingen Tel. 0174 - 943 30 49 oder

Tel. 05144/3376 · Fax 05144/970596 · info@gartengestaltung-hollerung.de

0 51 44 / 97 11 04 D. Krüger

Der Friseur in Nienhagen OEHLMANN & Team

N. Lorber

Wir freuen uns auf Sie!

Schönheit – Lifestyle – Wohlbefinden Uetzer Weg 16 · 29339 Wathlingen · Telefon 05144 - 8818

Ihr Friseur in Nienhagen

Neu bei uns Striplac • Schnelles Peel-Off ablösen • Haltbarkeit bis zu 10 Tage • Hochglanz bis zum letzten Tag • Kratzfest – kein Absplittern • Schützt & festigt den Naturnagel Langerbeinstr. 6 · 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 24 03

Inh. Renate Gerlach · Windmühlenstr. 14 · 31311 Hänigsen Telefon/-fax 05147-720725 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 13 Uhr · Sa. 9 – 12 Uhr Mo/Mi/Do/Fr 15 – 18 Uhr

www.Naturheilpraxis-Hirtz.de

Naturheilpraxis Karin Hirtz Tel. 0 51 44 – 667 40 60 • Mobil 0151– 40 35 20 38

Wellnessmassagen von

Sarah Pohlmann

Neukunden angebot

ab sofort in der Naturheilpraxis Karin Hirtz, Im Nordfeld 5, 29336 Nienhagen.

Ihr Partner für Koi, Teich und Technik

Alles für die gepflegte Hand Am krummen Moor 12 29331 Lachendorf Telefon 05145 - 9 35 03 Telefax 05145 - 9 35 04

Fingernagelstudio Anja Henini

Termine nach Vereinbarung

35,– €

Planung und Bau ihrer individuellen Teichanlage aus Glasfiberkunststoff (GFK) mit Filterbau und Wasseraufbereitung, Futter- und Pflegemittel, Zubehör. Ständig eine große Auswahl an Koi!

www.koi-garten.de

Dorfstr. 97 · 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 908 97 69 · Mobil 01 72- 877 46 36

Lust auf dein Wohlfühlgewicht?

Terminvereinbarung bei Sarah Pohlmann unter 0152 - 34 58 34 71.

6 – 8 Kilo in 3 Wochen 8 – 10 Kilo in 5 Wochen 13 – 15 Kilo in 8 Wochen 17 – 20 Kilo in 10 Wochen

Genießen Sie bei uns ihren Kurzurlaub!

... das sind Erfahrungswerte aus unserer Praxis

Wellness-Fußpflege + French Fußbad • Nagelkorrektur Hornhaut und Nagelhaut entfernen Massage Peeling • Fußmassage „French“ mit den hochwertigen Produkten von Catherine

€ 25,–

r komplett €nu 30,– Normalpreis

Gönnen Sie Ihren Händen nach der Gartenarbeit oder der Obsternte eine Auszeit! Maniküre mit den hochwertigen Produkten von Catherine inklusive Kuschelpackung nur 25,– €

 (0 51 44) 49 35 40

Sommer-Angebot

Kurzurlaub für Haut & Seele

20%

*

*

auf jede Kur

gültig bis 16.8.2013, auf den Listenpreis

Standardbehandlung Reinigen, Peeling, Bedampfen der Haut mit dem „Vapozone“, Augenbrauenkorrektur, Hautdiagnose, gründliches Ausreinigen, entspannende Massage, Feuchtigkeitsmaske, leichtes Tages-Make-up.

1½ Std. Erholung für Haut & Seele

35,– €

Holtemmenweg 20 · 29336 Nienhagen · www.kosmetik-atelier-nienhagen.de

Nr. 18 Schulstraße 29339 Wathlingen Tel. 0 51 44 / 49 03 37

Inh. Kornelia Hartwig Jägerstraße 5 · 29221 Celle Tel. 0 51 41 - 709 58 33 Hann. Neustadt 44 · 31303 Burgdorf Tel. 0 51 36 - 97 36 00 www.redumed.de

Windspiele • Gartenstecker Feuersäulen- u. körbe Gartenaccessoires Geschenkartikel

die Garte n m u

Haus- und Gartendienst Horst Gödecke

Haus- und Gartendienst Horst Gödecke Kurze Straße 11 29331 Lachendorf

beit ar

• • • •

Tel. 05144 / 69 89 418 Mobil 0174 / 886 78 29

Run d

 (0 51 44) 49 35 40

• Vertikutierarbeiten • Düngen • Entsorgung • Neu- und Umpflanzung • Pflegearbeiten • Obstbaumschnitt • Hecken- und Sträucherschnitt • Laubbeseitigung • Teichreinigung • Dachrinnenreinigung u.v.m. Tel. 0 51 45 - 2 78 72 20 Mobil 01 71 - 7 23 69 75 Rufen Sie mich an!


Wathlinger Bote

– 10 –

20. Juli 2013/30

KLEINANZEIGEN Vermietung

Stellenangebote

Nienhagen, schöne Wohnung, 83 m², Am Marktplatz, Aufzug, vom Eigentümer, EUR 705,00 mtl. zzgl. NK, Tel. 0 51 43 - 98 10 710 ImmobilienScout24.de-Nr.: 64859015 Nienhagen, schöne Wohnungen, 42 – 75 m², Am Marktplatz, Aufzug, vom Eigentümer, EUR 375 € bis 638 € mtl. zzgl. NK, Tel. 0 51 43 - 98 10 710 ImmobilienScout24.de-Nr.: 64859015 WATHLINGEN helle 3-Zi.-Wohnung im EG, ca. 76 m², Küche, Bad, Balkon, Keller, Nachtstromheizung, KM 354,– € plus NK 120,– €, zzgl. eigene Heizungskosten bei SVO. Telefon 0351 - 452 12 92 Uetze, Strückenstr. 1A, Pferdestall mit Weideflächen. Tel. 0 51 75 / 95 47 10 Dollbergen, Ladestr. 1, 3ZKB, OG, 75 m², zum 1.8., 375,– € + NK, Nähe Bahnhof, Tel. 0 51 75 / 95 47 10 Großmoor, Hauptstr. 123, 4 ZKB, 137 m², 620,– € + NK. Tel. 0 51 75 / 95 47 10 Vöhrum, Burgdorfer Str. 30, 4 ZKB, ca. 100 m², zum 1.8., EG Tel. 0 51 75 / 95 47 10

Suchen zuverlässige Prospektverteiler für Nienhagen, Wathlingen, Adelheidsdorf & Großmoor für eine einmalige Verteilaktion. Gerne auch Rentner. Tel. 0512 - 34 19 17 11 Haushaltshilfe/Kinderbetreuung in Sievershausen gesucht, nachmittags mit pädag. Hintergrund, Führerschein, Kochen, bitte Bewerbung per Internet: biermann.anja@web.de Tel. 0 51 75 / 95 47 10

Renovierungsservice B. Kappenberg

Aushilfe auf 450,– € Basis gesucht Mobil (0162) 780 77 75 Am Bohlkamp 15A · 29339 Wathlingen www.renovierungsservice-kappenberg.de

„Außer gewöhnliches“ Kinderfest im Erholungspark Irenensee Besucher aus Uetze, Hänigsen, Plockhorst, Wathlingen und naher Umgebung nutzten am Samstag, 13. Juli 2013 den schönen Sommertag mit ihren Familien am Irenensee in Uetze. Ein vielfältiges Programm wurde geboten mit einer Zaubershow, Kinderschminken, „Irenensee sucht den Kinserstar ISDKS“, mit er Freiwilligen Feuerwehr Uetze, und dem MitMachHof Schwüblingsen. Besonders beliebt waren die Rundfahrten auf dem Big Otto, einem umgebauten Mähdrescher. Nils Grisat, der jetzige Betreiber des Erholungsgebietes (unter der Insolvenzverwaltung von Immo Hamer von Valtier) hat durch gezielte Werbung viele Menschen angesprochen. Der Tag war ein voller Erfolg. Jerome Breuchat und Diana Pohlmann boten den Kindern Ponyreiten, was immer sehr beliebt ist, besonders bei den Mädchen. Die Firma Famila hatte Spielzeug für eine Tombola gespendet, und mit viel Gück konnten die Kinder Kescher, Bälle und anderes Spielzeug gewinnen. Die Feuerwehr Uetze führte die Bergung eines Verletzten aus einem Unfallauto vor, das sah alles sehr dramatisch aus. Wie bei vielen Veranstaltungen durfte natürlich auch das Kinderschminken nicht fehlen. Anika Gorisch, auch als Zauberin bekannt, schminkte die Kinder zu ihrer vollen Zufriedenheit. – Am Samstag, den 27. Juli findet am Irenensee eine Par ty für die Generation „50 plus“ unter dem Motto „Rocking Rheuma“ statt. Es darf auch getanzt werden, ein guter Sport für jedes Alter!!!

Terrassendächer Wintergärten...

SusiHundesalon und Strolch Fellpflege und mehr für alle Rassen und Mischlinge

...ob Alt oder Neu Fenster, Türen & Rolläden, Markisen & Sonnenschutz. Ihr Ansprechpartner: Cristian Borsos, Tel. 05145-9394850 oder Mobil 0178-1574544. www.borsos-wintergarten.de

Termine nach Vereinbarung

Tel. 0 51 41 - 98 04 55 In den Birken 10 · Adelheidsdorf (bei Celle, an der B3) e-mail: Susi-und-Strolch-A@gmx.de

Rechtsanwalt Notar

§

Dr. jur. Gerhard Meyer zu Hörste Fachanwalt für Familienrecht, Steuerrecht und Agrarrecht Erbrecht, Höferrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Agrarrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht und Versicherungsrecht.

Königstraße 18 · 30175 Hannover Tel. (0511) 34 22 55 · Fax (0511) 31 45 50 Tel. Ramlingen (05085) 70 92 E-Mail: mzh.moe@t-online.de

Exklusiver Friseur in Nienhagen

Seit 1993

Ihr Hundesalon in Nienhagen

Jetzt im Gewerbegebiet Nord-Ost: Breite Horst 14 Terminvereinbarung: 05144-5992 Hundezubehör: www.zookiste.de

Garagen Eixe, Hauptstr. 39, Garage, Tel. 0 51 75 / 95 47 10 Gadenstedt, Lauenthaler Weg 5, Garage zu sofort, Tel. 0 51 75 / 95 47 10 Wendeburg, Garage 3 × 6 m, Tel. 0 51 75 / 95 47 10

KFZ-Ankauf Langerbeinstraße 2a Tel. 0 51 44 - 4 95 80 50 www.friseursalon-gesa-borsos.de

Kaufe KfZ, auch Unfall, mit Mängeln, ohne TÜV. Tel. 01577-3230104 auch SMS

Studieren mit und ohne Abitur Frauen vor dem Schritt zum Studium Studieren ohne Abitur, auch wenn bereits Verantwortung für Kinder übernommen wurde. Diese Möglichkeit ist vielen Frauen nicht bekannt. Daher trafen sich Christine Schröpfer, Leiterin der Koordinierungsstelle Frauen und Wir tschaft von Stadt und Landkreis Celle und Henning Uzar, Geschäftsführer des Evangelischen Bildungszentrums in Hermannsburg sowie die freie Mitarbeiterin Katharina Rausch, um über dieses Thema zu informieren. Vom 16.-18. August 2013 führt das Evangelische Bildungszentrum das Seminar mit dem Titel "Warum studier ich eigentlich nicht?" für Frauen mit und ohne Abitur durch. Führte der Zugang zur Hochschule früher fast nur über das (Fach)Abitur, so wurden die Voraussetzungen zur Studienzulassung heute wesentlich erweitert. "Das Bildungssystem ist damit durchlässiger geworden und einmal begonnene Lebensläufe sind keine Sackgasse mehr", informiert Henning Uzar. Das Seminar eröffnet Frauen die Möglichkeiten, sich intensiv mit ihren Stärken, Motivationen, Bedürfnissen und Werten auseinanderzusetzen. Welche Ziele verbinden sich mit der Idee eines Studiums? Und passen diese Ziele zu den eigenen Stärken und Bedürfnissen? Das Seminar vermittelt Einblicke in verschiedene Möglichkeiten des Studierens, informiert über die formalen Voraussetzungen und gibt Tipps zu den Finanzierungsmöglichkeiten. Die Themen Zeitmanagement und Vereinbarkeit von Beruf und Familie sollen praktische Unterstützung geben und helfen, Prioritäten zu setzen. Darüber hinaus ist eine Austauschrunde mit Frauen geplant, die ebenfalls mit gleichzeitiger Familienverantwortung studiert haben. Eine dieser Frauen wird Manuela von Butler sein. Sie hat im Februar 2013 ihr Ingenieurstudium an der Ostfalia Hochschule in Suderburg ab-

geschlossen. Die verheiratete Mutter von 4 Kindern hat in nur 7 Semestern ihren Bachelor gemacht. Und das ohne Abitur. Nach der Geburt der Kinder hat sie sich zunächst weitergebildet und ein Praktikum absolviert. "Lernen hat mir schon immer Spaß gemacht", sagt die heute 44-Jährige von Butler, so dass ich mich entschieden habe, Wasser- und Bodenmanagement zu studieren." In Suderburg, vom Wohnort aus gut zu erreichen, fand sie ihren idealen Studienort. Christine Schröpfer weiß, dass Frauen aufgrund des fehlenden Bildungsabschlusses und oder, weil Verantwortung für Kinder besteht, ihren Studienwünschen bisher nicht immer nachgegangen sind. Sie begrüßt die Einbindung von Frauen in das Seminar, die den Weg bereits beschritten haben. Diese können Mut machen, aber auch ganz praktische Tipps geben, wie der Spagat zwischen Studium und Familie gelingt", so Schröpfer. Am Ende des Seminars kann dann leichter die Entscheidung getroffen werden, ob das Studium eine gute Alternative für die Frau darstellt. Eine Anmeldung zu dem Seminar erfolgt über das Evangelische Bildungszentrum in Hermannsburg, Lutterweg 16, Tel. 05052/98990 oder info@bildung-voller-leben.de. Aufgrund von Fördermitteln betragen die Teilnahmekosten lediglich 79 € und beinhalten die Seminargebühr inkl. Unterkunft und Verpflegung.


Wathlinger Bote

– 11 –

20. Juli 2013/30

24./25. August 2013 Bauen und Freizeit am und im 4 G Park Am besten noch heute fragen: Warum sind Sie als Aussteller nicht dabei? Jetzt noch einen Platz im Gebäude oder im Außengelände sichern Wathlingen. - Meldeschluss für die Messe Bauen und Freizeit in der Region um Wathlingen ist der 9. August 2013. Bis dahin nimmt Tatjana Weitsch noch Vereine, Verbände, Firmen und Institutionen an, die sich im Rahmen der 2-tägigen Leistungsschau am 4G Park in Wathlingen präsentieren und für sich werben wollen. Für weniger als eine Anzeige können Sie ihr Angebot im Rahmen der Ausstellung vorstellen, auch auf einer Show-Bühne haben Sie die Gelegenheit sich oder Ihre Leistungen darzustellen. Bisher haben über 30 Betriebe und Institutionen ihr Kommen zugesagt. Melden sie sich bei Tatjana Weitsch 05144 - 49170

2. August 2013 Musik im 4 G Park – „ Harmonisch durchgeknallt“ – Reservierungen angeraten!!!! Platzreservierungen sind erwünscht – am 2. August 2013 (1. Freitag im Monat) gibt es wieder Musik im 4 G Park mit Trio „ Harmonisch durchgeknallt“ mit Gisa Borchert-Schröder (Altistin) – seit vielen Jahren im Extraopernchor der Niedersächsischen Staatsoper Hannover, was auch bei Jürgen Meyer zutrifft. Jürgen Meyer (Bariton) und Assia Livchina am Klavier. – Klavierdozentin an der Musikhochschule in Hannover. Sie präsentieren ein Programm aus Liedern, Schlagern und Chansons rund um das schöne Thema Liebe, Beziehungen, Männer und Frauen. Gisa Borchert-Schröder wird mit ihren Freunden die Gäste gemeinsam mit Ihrem Partner mit vielen Liedern aus dem Alltag entführen. Eine darauf abgestimmt Speisekarte der 4 G Park Köche Petr, Daniel und Marcel wird den Gaumen verwöhnen. Eintritt frei.

Zahnarztpraxis Dr. Dorothea Sill, Butterstieg 20 · 29336 Nienhagen

Praxisurlaub vom 12.07. bis

04.08.2013.

Ab dem 05.08. sind wir wieder für Sie da. Die Vertretung übernimmt die Praxis Dr. R. Schulz, Dorfstr. 44, Tel. 0 51 44 - 44 10.

1.8.1993 - 1.8.2013

20 Jahre! Restaurant

4. August 2013 – Frühschoppen im 4 G Wathlingen. - Am 4. August 2013 gibt es wieder am 10.30 Uhr einen Frühschoppen im 4 G Park. Es ist wieder für Frohsinn und Heiterkeit und Musik von Wilhelm ist gesorgt. Der Frühschoppen findet im Saal und im Außengelände vordem Saal statt. Plätze sichern ist angesagt. Eintritt frei.

9. August 2013 - Fußballfest im 4 G Park Wathlingen Wathlingen. - Jubelnd auf dem Balkon am 4 G Park werden die erfolgreichen Mannschaften des VfL Wathlingen sich am 9. August ab 19 Uhr präsentieren. Zuvor tragen sich die Mannschaften in das goldene Buch der Gemeinde ein und werden von Bürgermeister Torsten Harms geehrt. Anschließend findet im 4 G Park für die Mannschaften und die Fans ein Fußballfest statt. Für jeden Fan der erscheint und der sich in die Fanliste einträgt gibt es jeweils einen Euro. Der Gesamterlös wird unter den Mannschaften geteilt. Eintritt frei.

24. August 2013 – Fete im Park in diesem Jahr mit der Rock Kantine Wathlingen. - In diesem Jahr startet zum ersten Male eine Fete im 4 G Park. Als erste Band konnte die Rock Kantine verpflichtet werden, die den Fans und den Gästen aus der ganzen Region Wathlingen einheizt. Die Fete startet um 19.00 Uhr und wird allerlei bieten, lassen Sie sich überraschen … Musik, Kleinkunst und allerlei Köstlichkeiten laden in das neue Parkgelände im Herzen Wathlingens ein. Eintritt 5,00 Euro.

25. August 2013 – Ein Dorf – Ein Thema – Inline-Skating Wathlingen. – Am 25. August 2013 gibt es nur ein Thema in der Region um Wathlingen – inline-Skating – Grund genug, sich selbst anzumelden und mitzumachen, vielleicht beim Halbmarathon, oder nur beim Fitnesslauf. Oder aber Sie genießen die Läufe zum Beispiel bei KarlHeinz Hollerung an der Total Tankstelle in Wathlingen. Denken Sie daran, dass Wathlingen und die Grundstücke im Bereich Kantallee, Spörgenkamp, Nienhagener Straße, Kirchstraße, Am Thie, Schulstraße, Hänigser Straße,Kantallee in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr nicht erreichbar sind., Eintritt frei.

Sa, 20.07.13 – Beach Party im Freibad Papenhorst, Wathlingen Einlass: 21:00 Uhr Am 20.07. heißt es: SOMMER, SONNE, STRAND und ME(E)HR!!! Das XANADU-DJ-Team macht eine riesen Welle! Die erste Beach Party im Freibad Papenhorst bei Wathlingen mit coolen Drinks und heißen Beats. Als Willkommensgruß erhalten die ersten 500 Gäste einen Hugo gratis. PURES STRAND-FEELING wird geboten mit,Einer karibischen Cocktailbar, Leckereien vom Grill, BEACH DEKO und gratis HAWAIIKETTEN, Einer riesigen Schaumkanone, Summer Beats mit DJ Jörg und vieles mehr. Das Sommer-Event, was nicht verpasst werden sollte. Eintritt: 6,– €, Eintritt ab 16 Jahren.

KROATISCHE SPEZIALITÄTEN

Feiern Sie mit uns am

1. + 2.8.2013 Leckere Spezialitäten vom Grill ab 3,50 € z.B. Pljeskavica (Hacksteak) (ca. 150 gr.) mit Djuwetschreis und Zigeunersauce

3,50 €

2 Garnelenspieße (ca. 100 gr.) mit Pommes Frites und Cocktailsauce

4,50 €

Rumpsteak (ca. 200 gr.) mit Kräuterbutter, Backkartoffeln und Zigeunersauce

8,00 €

Salat- und Vorspeisenbuffet (Selbstbedienung), Teller

z.B. Bier 0,3 l

Julischka od. Slivovic

4,00 € 1,50 € 1,00 € seren Bei Regen in un ! Räumlichkeiten

Jahnring 13 · 29336 Nienhagen Tel. 0 51 44 / 31 11 www.jahnstuben-nienhagen.de


Wathlinger Bote

– 12 –

Mehrgenerationenhaus KESS Nienhagen Zentrale: Herzogin-Agnes-Platz 1 · Tel. 05144/970627 · Fax 05144/971428

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 13.00 Uhr, 15 – 18 Uhr Bürozeiten: Montag bis Freitag 9.00 – 12.00 Uhr, 15 – 17 Uhr

Wir machen Sommerferien vom 27. Juni – 7. August 2013 Anrufe für das Familienbüro werden vom 27.06.- 17.07.13 von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr angenommen und an den Familienservice weitergeleitet. Das KESS-Büro in Nienhagen ist wieder ab Donnerstag,den 01.08.13 von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr zu erreichen. Das KESS-Team wünscht Ihnen eine schöne und sonnige Ferienzeit.

Beratung im KESS

KESS Wathlingen Zweigstelle: Am Markshof 2

KESS Wienhausen Zweigstelle: Hofstraße 5 Ganzheitliches Körpertraining verbunden mit Elementen aus Pilates und Wirbelsäulengymnastik sowie Übungen zur Entspannung Kurs.Nr 1315: Donnerstag, 9.00 Uhr - 10.00 Uhr, KESS Wathlingen, Start: 08.08.13 Kurs.Nr 1314: Dienstag, 18.30 Uhr - 19.30 Uhr, KESS Wathlingen, Start: 13.08.13 Kursleitung: Jutta Meyer, Kursleiterin Pilates, Kursgebühr: 75,-€ 15 Einheiten

Themenabende für Trauernde: Schreiben in Zeiten der Trauer –

Manchmal gibt es im Leben Situationen, in denen man eine Beratung ein kreatives Angebot braucht. Auch während der Sommerpause sind wir für Sie da. Unser Anrufbeantworter unseres Beratungstelefons wird regelmäßig abgehört! Schreiben kann entlasten, ordnen, dem Inneren Ausdruck verleihen. Telefon: 05144-5600446. Ihr Anruf wird selbstverständlich vertrau- Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Montag, 19. August 2013, 19.00 lich behandelt. Uhr - 21.00 Uhr im KESS Nienhagen Kostenloses Angebot! Anmeldung erforderlich! Begleitung: Michaela Wintersemester 2013/14 Gerhartz, Krankenschwester, ausgebildete Trauerbegleiterin

Nach den Sommerferien starten wieder neue interessante Kurse! Schon jetzt anmelden und dabei sein!

BILDUNG für Erwachsene Laptop-Kurs für Einsteiger Kurs Nr. 1324: Kurs Nr. 1325: Kurs Nr. 1328:

11.11.-20.01.2014 KESS Wienhausen 11.11.-20.01.2014 KESS Nienhagen 05.09.-28.11.2013 KESS Wathlingen

Mo. 10:30 - 12:00 Uhr 90 € Mo. 18:30 - 20:00 Uhr 90 € Do. 08:30 - 10:00 Uhr 90 €

Laptop-Kurs für Fortgeschrittene Kurs Nr.1321: Kurs Nr.1326: Kurs Nr.1329:

02.09.-11.11.2013 KESS Wienhausen 05.09.-28.11.2013 KESS Nienhagen 05.12.-23.01.2014 KESS Wathlingen

Mo 08:30 - 10:00 Uhr 90 € Do 18.15 - 19.45 Uhr 90 € Do 08.30 - 10.00 Uhr 60 €

Auffrischer-Laptop-Kurs Kurs Nr.1331:

28.11.-23.01.14 KESS Wathlingen

Kurs Nr.1327:

05.12.-23.01.14 KESS Nienhagen

Do 10.30 - 12.00 Uhr 70 €

Laptop-Kurs-Excel Do 18.15 - 19.45 Uhr 60 €

Laptop-Kurs-Fotokurs Kurs Nr.1204: Kurs Nr.1330: Kurs Nr.1322:

02.09.-28.10.13 KESS Nienhagen 05.09.-21.11.13 KESS Wathlingen 18.11.-20.01.14 KESS Wienhausen

Mo 18.30 - 20.00 Uhr 70 € Do 10.30 - 12.00 Uhr 80 € Mo. 8.30 - 10.30 Uhr 80 €

Laptop-Kurs-Power-Point Kurs Nr.1323:

09.09.-28.10.13 Mo 10.30 - 12.00 Uhr KESS Wienhausen 60 € Kursleitung für alle PC- Kurse: Andrea Engelke, PC- Trainerin Die Kurse (außer Fotokurse u. Anfängerkurs) werden in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft durchgeführt. Frauen und Männer in Elternzeit und Frauen, die zu Kursbeginn keiner sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen, zahlen auf Antrag die ermäßigte Gebühr.

Ungewöhnliches tun – Neues entdecken… Start: 20.08.

Englisch-Kurs für Erwachsene – Start : 26.08. Grundkenntnisse vertiefen und verbessern. Englischkenntnisse mit Hilfe von Grammatikübungen, aber auch in Rollenspielen und Dialogen verbessern. KursNr.1383: Montag, 19.30 Uhr - 20.15 Uhr KESS Wathlingen Kursleitung: Ceylan Ercal, Sprachtrainerin, Kursgebühr: 40,-€ für 6 Einheiten

Englisch-Kurs für Einsteiger – Start : 02.09. Anfänger-Kurs für Erwachsene ohne Vorkenntnisse. KursNr.1383: Montag, 18.45 Uhr - 19.15 Uhr KESS Wathlingen Kursleitung: Ceylan Ercal, Sprachtrainerin, Kursgebühr: 100,-€ für 16 Einheiten

Ein großes „Danke schön“ für ehrenamtliches Engagement Das Mehrgenerationenhaus KESS- Familienzentrum lud im Mai dreizig Ehrenamtliche aus der Samtgemeinde Wathlingen zu einem gemeinsamen Brunch ins Klostercafé Wienhausen ein, um ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Aktion "Was Tante Emma und Onkel Willi noch wußten" zu danken. Alle hatten sich in den vergangenen zwei Jahren an dieser Mitmachaktion für Alt und Jung beteiligt, die jeden Mittwoch zwischen 15.30 und 17.00 Uhr im Familienzentrum KESS in Nienhagen stattfindet. Dort geben viele unterschiedliche Menschen ihr Wissen und ihre Erfahrung an die jüngere Generation weiter. Es werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die in unserer technisierten Welt sonst in Vergessenheit geraten würden. „Ein herzliches Dankeschön an alle, die mit Kindern genäht und gekocht, geschnitzt und gebohrt, gehäkelt und gehämmert haben,“ betonte Susan Feher, die als Pädagogin die Aktion inhaltlich betreut. Beim gemeinsamen Frühstück kamen sich die "Tante Emmas und Onkel Willis" schnell näher, es wurden Erfahrungen und Erinnerungen ausgetauscht und so manch neuer Kontakt geknüpft. Mit gut gefülltem Magen besuchte die Gruppe anschließend das Kloster Wienhausen, wo sie bei einer sehr informativen Führung die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Klosterfrauen früherer Jahrhunderte kennen lernte. Interessierte, die selber einmal Tante Emma und Onkel Willi sein möchten, melden sich bitte nach den Ferien im den KESS- Büros.

…und sich dadurch besser konzentrieren, vieles besser merken können und auch noch entspannter werden. Durch vielseitige Spiele, Informationen, Übungen und entspannenden Fantasiereisen - mit Leichtigkeit und Spaß für Menschen jeden Alters! Ohne Risiken und mit garantiert positiven Nebenwirkungen! KursNr: 1369: Dienstag, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr KESS Nienhagen Kursleitung: Iris Winter, Gehirntrainerin und Entspannungspädagogin, Kursgebühr: 60,-€ für 6 Einheiten

„Entspannung erleben“ – Start: 26.08. Stressbewältigung im Alltag. Lernen Sie den Stress des Alltags durch Einsatz aktiver Übungen abzulegen. Stress erkennen und bewältigen mittels Atemübungen, Meditation, Traumreisen, Talking-Stick und Stress-Tagebuch. Entspannung und die innere Ruhe finden in einer Wohlfühlatmosphäre. KursNr: 1310: Montag, 18.30 Uhr - 19.30 Uhr KESS Nienhagen Kursleitung: Lilith Meurer, Heilpraktikerin, Kursgebühr: 45,-€ für 6 Einheiten

BODYSCULPT – Start: 05.09. • Bodysculpt ist das perfekte "Ausdauer- und Muskeltraining" für Einsteiger • für alle die, die keine Lust auf die Geräte im Fitnessstudio haben • nicht alleine Sport treiben möchten Kurs-Nr. 1316: 18.45 Uhr - 19.45 Uhr im KESS Wathlingen Kursleitung: Tanja Buchholz, Trainerin, Kursgebühr: 75,- € 15 Einheiten

Pilates – Noch Plätze frei! FIT und GESTÄRKT in den ALLTAG Stress gehört häufig zum Alltag! Doch wie gehen wir damit um?

KESS · KESS · KESS · KESS · KESS

KESS · KESS · KESS · KESS · KESS

20. Juli 2013/30

SSG Nienhorst e.V.

Grillabend Hallo liebe Mitglieder, Am Sonnabend, dem 03.08.2013 findet unser diesjähriger Grillabend im Dorfgemeinschaftshaus in Nienhorst statt. Die Anmeldungen nimmt bis zum 27.07.2013 Frau Ilsedore Stelzer, Waldweg 27, 29336 Nienhorst, Tel. 05085-971586 entgegen. Der Grillabend beginnt um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr). Bei der Anmeldung wird ein Kostenbeitrag von 7 Euro für Mitglieder und 10 Euro für Partner und Gäste erhoben. Es wird in diesem Jahr ein Spanferkel mit Krautsalat und Sauerkraut angeboten. Der Vorstand und der Festausschuss wünschen sich eine rege Beteiligung der Mitglieder für den Grillabend und natürlich auch bei den Vorbereitungen. Die Vorbereitungen zu unserem Grillabend beginnen am Sonnabend, dem 03.08.2013 um 10.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Wir wünschen unseren Mitgliedern mit Familie eine erholsame Ferienzeit und hoffen am Grillabend auf schönes Sommerwetter. Es grüßt Sie ihre Spiel- und Sportgemeinschaft Nienhorst e. V.

Gesangverein Nienhagen e. V. von 1906

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – es sind noch Karten zu bekommen! Der Gesangverein Nienhagen hat für das Familienmusical „Jim Knopf und die Wilde 13“ auf der Freilichtbühne Barsinghausen rechtzeitig Karten geordert, siehe Ferienpass Nr. 60. Für diese Veranstaltung am Samstag, 3. August, sind noch einige Plätze frei. Jim Knopf würde sich sehr freuen, wenn ihn wieder so viele Kinder wie letztes Jahr besuchen würden. Die dicke Emma, die kleine Molly, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivfürer müssen bei dieser Reise wieder viele Abenteuer bestehen. Sie müssen sich sogar gegen eine Seeräuberbande „Die Wilde 13“ behaupten. Treffpunkt ist wieder der Bahnhof Ehlershausen um 13.30 Uhr; Rückkehr 20.00 Uhr. Kosten: 6,00 € für Kinder, 13,00 € für Erwachsene. Bequeme Kleidung und Rucksackverpflegung ist erwünscht. Für den Notfall: Telefon 01743726406. Anmeldung beim Jugendtreff Nienhagen, Telefon 05144972845, Jugendtreff Wathlingen, Telefon 0151-58225229, Hans Dieter Faßbender 05144-1251.

Brand einer Gartenlaube Wathlingen (ots) – Am 17.07.2013 gegen 03.50 Uhr, kam es auf einem Grundstück in der Straße Großer Kamp in Wathlingen zum Brand eines Gartenhauses. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte das Objekt in voller Ausdehnung. Obwohl der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte, war ein Übergriff durch Wärmestrahlung auf die Nachbargarage nicht zu verhindern. Vorläufige Schätzungen hinsichtlich des Gesamtschadens belaufen sich auf ca. 10.000 Euro. Zur Brandursache konnten noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.


Wathlinger Bote

– 13 –

20. Juli 2013/30

Ferienpassaktion am Kaliberg Bereits eine halbe Stunde vor der offiziellen Eröffnung waren erste Kinder mit Ihren Eltern am Kaliberg in Wathlingen. Sie konnten es garnicht erwarten, dass die Fahrrad- und Handhebeldraisinen von den Kalibahnern an den Bahnsteig gefahren wurden. Kaum standen die Fahrzeuge, waren sie auch schon voll besetzt. Unter Begleitung durch die Vereinsmitglieder fuhren die Kinder in Richtung Elwerath bzw. Hänigsen. Wer warten mußte, konnte sich die Zeit mit den weiteren Aktionen vertrei-

Fleischer Fachgeschäft Hoppe GmbH Steindamm 26 · 31311 Uetze-Hänigsen Tel. 05147/97855-0 · Fax: 97855-20 www.fleischerei-hoppe.de · Info@fleischerei-hoppe.de

Wir sind jeden Samstag von 7.30 bis 12.00 Uhr auf dem Parkplatz Kühn KFZ-Werkstatt, Nienhagener Straße 4 und donnerstags auf dem Wathlinger Wochenmarkt für Sie da!!

Angebot vom 22. bis 27. Juli 2013

Die voll besetzten Fahrraddraisinen kurz vor der Abfahrt ben, Hüpfburg, Gartenbahn, Dosenwerfen oder Oldtimertrecker waren im Angebot. Viele der Eltern und Großeltern nutzten selbst einmal die Chance, die Draisinen auszuprobieren oder genossen das herrliche Wetter bei Erfrischungsgetränken oder einer leckeren Bratwurst. „Uns ist der familiäre Charakter dieses Tages besonders wichtig“, so Vereinsvorsitzender Joachim Leiner. „Hier kann die ganze Familie einen entspannten Tag verbringen“. Fotos: Jürgen Illenberger Eine Handhebeldraisine vor der imposanten Abraumhalde in Wathlingen.

Bogensportgruppe – Schützenverein Nienhagen

Landesmeisterschaft FITA: Andreas Staszewski holt Goldmedaille! ist es das zweite Mal, Bei der am vergangenen dass sie an den Fita-MeisWochenende in Wieckenterschaften teilnehmen. berg stattgefundenen LanIhr Hauptaugenmerk liegt desmeisterschaft der Boweiterhin im Feldbogengenschützen im Fita Bereich bereich. Schon sehr starteten etwa 400 Teilnehschnell kristallisier ten mer sich die drei besten an zwei Tagen. Alle TeilnehSchützen raus, es entmer mussten sich über die stand ein starker Kampf Kreismeisterschaft für die um die Plätze. Die stärksLandesmeisterschaft qualiten Kontrahenten für Anfizieren. dreas waren Jens Beres Am Sonnabend waren die vom Wolfsburger BC und Blankbogenschützen aus Peter Kamermann vom ganz Niedersachsen am SV Unterstedt. Erst nach Start, unter ihnen auch der 72 Pfeilen waren die PlätNienhagener Andreas Stasze auf dem Treppchen verzewski. Bei idealstem Wetteilt. Landesmeister wurter standen acht Damen und Landesmeister FITA 2013 Andreas de Andreas Staszewski fünfzehn Schützen an der Staszewski mit 511 Ringen, den zweiGrundlinie, um ihre Pfeile auf die in 40m Entfernung stehende Scheiben zu ten Platz belegte Jens Beres mit 508 Ringen schießen. Gleichzeitig schossen die Visier- und den dritten Platz mit 500 Ringen Peter schützen auf ihre in 70m entfernt stehenden Kamermann. Alle drei stellten ihr Können mit Scheiben. Es stört schon den Schießrhythmus, dem Blankbogen unter Beweis. Im August wenn man nach der Trefferaufnahme warten werden sie wieder in ihrem Feldbogenbereich muss, bis die Visierschützen von ihrer Schei- bei der Deutschen Meisterschaft in Mittenwald be zurück sind. Für die Blankbogenschützen ihre Treffsicherheit beweisen müssen.

www.wathlinger-bote.de

Suppenfleisch Brust, Schamm, Beinscheibe ........................... 1 kg 4,99 € Grillspieße in großer Auswahl .................................................. 100 g 0,99 € Nackensteaks verschieden gewürzt ......................................... 100 g 0,79 € Schinkenwürstchen aus dem Buchenrauch ........................ 100 g 0,95 € Heidevesper herzhaft im Geschmack ..................................... 100 g 1,19 € Schinkenröllchen mit leckerem Fleischsalat ....................... Stück 1,79 € Für die schnelle Küche Erbseneintopf ........................................................................ Port. 2,70 € Rindergeschnetzeltes mit grünem Pfeffer .......................... Port. 6,00 € Rassekaninchenzuchtverein F 269 Eicklingen e.V.

1.Basteltag der Jugendgruppe des Rassekaninchenzuchtverein F269 Eicklingen e.V. Am 01.06.2013 traf sich die Jugendgruppe zu Vereinsschau des RKZV F269 Eicklingen e.V. ihrem ersten Basteltag in diesem Jahr. Begon- am 30.11.2013 und am 01.12.2013 in Sandnen wurde wieder einmal mit einem Frühstück, lingen betrachtet werden. Dort werden die schließlich soll man ja gestärkt an die Arbeit Werke dann auch zum ersten Mal den Preisgehen. Schon auf der Jahreshauptversamm- richtern zur Bewertung vorgestellt. lung hatten einige der Kinder ihre Themen für Pressesprecherin: Bettina Mühe dieses Jahr festgelegt. Zum ersten Mal gab es kein einheitliches Thema, so dass jeder eigentlich basteln konnte was er wollte. Eigentlich, denn dem Gruppenzwang folgend, wurde im Laufe des Tages doch wieder fast ausschließlich nur ein Thema verarbeitet. Natürlich wieder in vielen unterschiedlichen Varianten. Es gab aber auch viele Einzelideen, auf deren Ausfertigung man sich genauso freuen darf. Der Kreativität waren wieder einmal keine Grenzen gesetzt. Auch wurde unser 1. Vorsitzender Thomas Angermann den ganzen Tag Regelrecht auf Trab gehalten. Denn schließlich braucht Jugendgruppe bei der Bastelarbeit man jemanden, der bei der groben Arbeit hilft. Mit viel Spaß wurde entworfen, gesägt, gemalt, geklebt, ausgeschnitten, gefädelt und was sonst noch so alles zum basteln gehört. Jetzt warten alle auf den 2. Basteltag, um Ihre Werke zu vollenden. Denn von der Planung bis zur Vollendung der Werke dauert es schon seine Zeit. Verraten wird über die Objekte der Bastelarbeiten natürlich noch nichts. Diese können dann auf der Gegönnte Pause bei den Bastelarbeiten der Jugendgruppe

Donnerstagsradler Donnerstag, 25.7.13, Start: 16 Uhr: Radfahrt – zum Grillen – ab Schafstallweg 5, Nienhagen. Teilnahmeimmer auf eigenes Risiko. Tel. 05085-364. 11.7.13: Wie letzte Woche besprochen, diesmal „mit Thermoskanne“. Jeder der 14 Radler hatte eine Kleinigkeit im Gepäck. Gerd schlug vor, mal wieder (in diesem Jahr war es wohl das 1. Mal) in Otze „am Meckerberg“ zu rasten. Also fuhren wir ein Stück auf dem Michelweg, dann über die hölzerne Aue-Brücke Richtung Windräder. Kaum Gegenwind und meist Sonnenschein (aber auch nicht zu heiß!), so machte es Spaß. Weiter ging es über gut asphaltierte Nebenwege nach Otze. An der „Meckerecke“ (am

Sportplatz nahe am Bahnhof) angekommen, Nienhagen. Am Ende sind mal wieder rund 30 wurden die mitgebrachten Leckereien auf den km zusammen gekommen. schnell aufgebauten Tischen ausgebreitet. Text und Fotos: Gerd Sanders Käse- und Wursthäppchen, Streusselund Mohnkuchen, frische Erdbeeren und Apfel- und Birnenstücke und noch viele andere Leckereien wurden herumgereicht. Dazu wurde Kaffee oder Cappuccino getrunken. Nach diesem üppigen Pausenbuffett prüfender Blick (Geschirr und Papiere eingepackt, Klapptische sauber weggestellt). Dann musste noch einmal richtig in die Pedale getreten werden: Über Weferlingsen und Hänigsen vorbei an Köttermann fuhren wir zurück nach


Wathlinger Bote

– 14 –

20. Juli 2013/30

ASV Adelheidsdorf - Tennis - Verbandsklasse

I. Herren 30 Mannschaft sichert Klassenerhalt nach 6:0 Sieg bei Post SV Celle

Am 3. Spieltag reiste die I. Herren 30 Mannschaft zum Auswärtsspiel beim Post SV Celle an. Hier kam es zum Duell der beiden einzigen Herren 30 Mannschaften aus dem Celler Landkreis auf Verbandsklassen-Ebene. Mit großer Vorfreude sah man diesem Spiel entgegen. Hochmotiviert ging es in der Vorwoche für zwei Tage zur Vorbereitung nach Halle (Westfalen) ins Gerry Weber Sporthotel um auf Rasenbelag in erster Linie das Doppelspiel zu optimieren und so den letzten Feinschliff vor diesem wichtigen Punktspiel zu bekommen. Gut vorbereitet und optimal auf den Gegner eingestellt ging es also zum Post SV Celle. Und der ASV hat sich auch hier wieder von seiner besten Seite gezeigt. Viele Zuschauer und Mitglieder des ASV Adelheidsdorf waren mitgereist, um der I. Herren 30 Mannschaft bei ihrem dritten Verbandsklassen-Auftritt zur Seite zu stehen. Ohne den starken Sebastian Hennings, der zuletzt ein Punktegarant war, trat man beim Auswärtsspiel an. Gespielt wurde auf zwei Plätzen, Nicolas Förster (an Position 2) und Mirco Horn (an Position 4) machten den Anfang. Während Nico Probleme hatte gegen einen unbequemen Gegner ins Spiel zu kommen, strotzte Mirco vor Selbstvertrauen und dominierte sein Einzelmatch fast nach Belieben. An diesem Tag sollte einfach alles gelingen. Mirco überzeugte durch stark verbesser ten 1. Service, gute Länge in den Grundschlägen, starke Passierschläge und eine Reihe gelungener Lobs. In einem Guss glänzte Mirco und zog seinem durchaus starken Gegner nachhaltig den Zahn. Mirco gewann letztlich sehr überzeugend mit 6:1 und 6:0 und sorgte somit für das beruhigende 1:0. Nico tat sich schwer auf dem Nachbarplatz ins Spiel zu kommen, lag schnell mit 0:4 zurück, ehe er verkürzen konnte. Der Satz ging allerdings mit 2:6 verloren, bei Nico überwogen die eigenen Fehler im Spiel und sein Gegner erwies sich in der Phase des Spiels als sehr har tnäckig und unbequem zu spielender Gegner. Die heimischen Zuschauer witter ten Hoffnung auf den ersten Punkt für den Post SV Celle und so wurden starke Punkte mit den Wor ten "Bumm Bumm macht der Postmann" gefeiert. Nico ließ sich dadurch aber nur kurz beeindr ucken und hob seine Leistung ab Beginn des zweiten Satzes auf ein höheres Spielniveau. Hoch konzentrier t und jetzt auch mit der richtigen Körpersprache und Einstellung zum Spiel legte Nico eine beeindruckende Serie hin. 11 Spiele in Folge für Nico sprangen dabei heraus. Beim Stand von 2:6, 6:0 und 5:1 nutzte Nico seinen

ersten Matchball und krönte seine in den letzten beiden Sätzen doch noch herausragende Leistung mit dem Er folg und der 2:0 Führung für die ASV Herren 30. An Nummer 1 kam es dann zum Showdown zwischen Jörg Bretz und Tobi Goeze (für Post SV Celle). Ungleicher hätten die Voraussetzungen vor diesem Match kaum sein können. Ungeschlagen in dieser Sandplatzsaison und vor Selbstvertrauen strotzend auf unserer Seite Jörg Bretz, und auf der anderen Seite Tobi Goeze, der bis dato in dieser Saison hinter seinen eigenen Erwartungen zurückgeblieben ist. Wenig überraschend dann auch dass Jörg in seinem ersten Aufschlagspiel trotz zweier Doppelfehler und 0:40 Rückstand, dieses noch mit stark gespielten Aufschlägen und Punkten drehen konnte. In der Folge ließ Jörg keinen Zweifel aufkommen, wer den 1. Satz dominierte. Mit starken Aufschlagspielen und einem ebenfalls herausragenden Returnspiel ging der 1. Durchgang mit 6:0 an Jörg. Im zweiten Satz dann wurden die Ballwechsel ausgeglichener. Jörg lud seinen Gegner ein zurück ins Spiel zu finden, der eigene Rhythmus ging verloren und so lag er mit 2:3 zurück. In dieser Phase wurden den zahlreichen Zuschauern ausgeglichene und spannende Ballwechsel geboten. Danach zog Jörg die Zügel aber wieder an und nahm das Heft des Handelns selbst in die Hand. Es folgten 4 weitere Spielgewinne und ein am Ende souverän herausgespielter 6:0 und 6:3 Sieg. Mit einer 3:0 Führung im Rücken konnte Marcus Seemann (an Position 3) unbeschwer t aufspielen. Stark formverbesser t spielte Marcus über zwei Sätze lang ein solides Match auf hohem Niveau, wobei sein Gegner kein Rhythmus zum Spiel bekam. Folgerichtig stand am Ende ein nie gefährdeter 6:2 und 6:1 Sieg zu Buche. Nach den Einzeln war unserer Herren 30 Mannschaft der Auswärtssieg bereits nicht mehr zu nehmen und mit einem 4:0 Zwischenstand ging es in die abschließenden Doppel. Im 1. Doppel spielten Jörg Bretz und Marcus Seemann stark auf. Es entwickelte sich ein interessantes Match, welches auch für die Zuschauer gut anzusehen war. Jörg und Marcus setzten sich am Ende auch in der Höhe

verdient mit 6:1 und 6:2 durch. Im 2. Doppel haben Nicolas Förster und Mirco Horn dann einen herausragenden Punktspielnachmittag perfekt gemacht. Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen aus den starken Vorstellungen der Einzelbegegnungen spielten Mirco und Nico befreit und selbstbewusst auf. Dem temporeichen Angriffsspiel der Postler hatte unser Doppel starke Returns und eine Reihe herausragender Lobs entgegenzusetzen. Wie schon in den Einzeln gelang an diesem Nachmittag fast alles und so wurde auch dieses Doppel glatt in zwei Sätzen gewonnen, 6:3 und 6:3. Die I. Herren 30 Mannschaft des ASV Adelheidsdorf hat an diesem Nachmittag einmal mehr voll überzeugt und souverän mit 6:0 ASV Adelheidsdorf - Tennis auswär ts bei starken Gastgebern vom Post SV Celle gewonnen. Mit nunmehr 5:1 Punkten Zur Halbzeit der Spielsaison sehen die Ergebisse vielversprechend nach drei Spieltagen fin- aus. Von den 9 Mannschaften stehen 2 vor dem Aufstieg in die det man sich in der ers- nächst höhere Klasse und 3 können den Verbleib mit Sicherheit ten Verbandsklassensai- schaffen. Hier der aktuelle Zwischenstand: Pkt. Matches Sätze son auf dem 2. Tabellen- Herren Regionsliga Gr. 311 6:0 15:3 31:7 platz wieder, der Klassen- 1 TSC Hannover-Isernhagen-Süd 4:2 10:8 24:18 erhalt ist bei noch zwei 2 SC Schwarz-Gold Hannover TV GG Ramlingen-Ehlershausen II 3:3 10:8 20:19 ausstehenden Spielen 34 ASV Adelheidsdorf 3:3 8:10 17:23 bereits frühzeitig gesi- 5 TSV Wettmar 2:4 8:10 18:22 cher t und wurde vom 6 TSV Schwarz-Weiß Hannover 0:6 3:15 10:31 Team noch vor Ort gebüh- Herren 30 Verbandsklasse Gr. 366 Pkt. Matches Sätze rend gefeiert. Die Mann- 1 SV Anker 06 e.V. Gadenstedt 6:0 15:3 30:11 schaft vom Post SV Celle 2 ASV Adelheidsdorf 5:1 14:4 30:15 4:2 11:7 23:19 hat sich dabei als sensa- 3 TK Jahn Sarstedt 3:5 10:14 27:30 tionell guter Gastgeber 4 Heidberger TC 2:6 9:15 28:34 präsentier t. Neben den 5 SSV Kirchhorst 0:6 1:17 6:35 Tennis-Matches wurde 6 Post SV Celle 30 Regionsliga Gr. 399 Pkt. Matches Sätze der Tag insgesamt Herren 1 TC von Cramm Soltau 9:1 25:5 51:13 dadurch abgerundet, dass 2 RTS Hambuehren 4:2 12:6 24:14 sich die Spieler beider 3 ASV Adelheidsdorf II 4:2 11:7 24:19 Mannschaften auch ne- 4 TV Hustedt 3:3 11:7 24:15 ben dem Platz bestens 5 TC Clenze 2:2 5:7 13:16 verstanden haben und 6 TC Hambühren II 0:6 2:16 9:33 0:6 0:18 1:36 dazu beigetragen haben, 7 TV Parsau dass es ein toller Tag ge- Herren 30 Regionsklasse Gr. 416 Pkt. Matches Sätze 4:0 10:2 21:7 worden ist, der seinen 1 SC Wietzenbruch II 26:16 Höhepunkt später beim 2 TV GG Ramlingen-Ehlershausen 4:2 11:7 Nienhagen 2:2 7:5 16:13 gemeinsamen Grillen ge- 34 SV ASV Adelheidsdorf III 2:2 5:7 10:17 funden hat. Nach dem Es- 5 TuS Eschede 2:4 7:11 18:23 sen wurde bei weiteren 6 Tennis-Club Scherenbostel 0:4 2:10 5:20 Kaltgetränken ein toller Herren 40 Regionsklasse Gr. 524 Pkt. Matches Sätze Ausklang des Tages ge- 1 TuS Oldau/Ovelgönne 4:0 10:2 21:4 meinsam gefeier t. Die 2 Celler TV II 4:0 10:2 21:5 2:2 7:5 14:12 Mannschaf t des ASV 3 TC Hambühren II 2:2 6:6 13:12 Adelheidsdor f bedankt 4 TC Wathlingen 0:4 3:9 6:19 sich beim Post SV Celle, 5 ASV Adelheidsdorf 0:4 0:12 1:24 der sich als sehr sympa- 6 VfL Westercelle IV 55 Regionsliga Gr. 655 Pkt. Matches Sätze thischer und spor tlich Herren 1 TC BW Faßberg 6:2 17:7 36:17 fairer Gastgeber präsen- 2 TC Lohheide 6:2 16:8 35:18 tier t hat und so wün- 3 TSV Wietzendorf 5:3 16:8 33:21 schen wir den Postlern 4 SV Garßen 3:1 7:5 14:11 viel Erfolg bei den noch 5 ASV Adelheidsdorf 2:6 7:17 21:36 ausstehenden Punkt- 6 TC Heber 0:8 3:21 8:44 Pkt. Matches Sätze spielbegegnungen. Es gilt Damen 30 Bezirksliga Gr. 096 6:0 16:2 32:5 auch wieder den vielen 1 SSV Kirchhorst 5:1 11:7 25:17 Zuschauern zu danken, 2 ASV Adelheidsdorf 4:2 11:7 24:14 die aus Adelheidsdorf bei 3 TSG Königslutter, TA Plockhorst 3:3 9:9 19:18 bestem Wetter die Reise 45 SSV TSV Heiligendorf II 2:4 7:11 15:25 zum Auswär tsspiel ange- 6 MTV Goslar 1:5 5:13 14:28 gangen sind, um unsere 7 TC Fallersleben 1:7 7:17 15:37 Mannschaft zu unterstüt- Damen 30 Regionsklasse Gr. 121 Pkt. Matches Sätze zen. Das ist in Summe 1 TC Boye - Celle 8:0 24:0 48:3 schon etwas ganz beson- 2 Celler TV 6:2 13:11 29:23 5:3 15:9 31:21 deres und das Team freut 3 RTS Hambühren 3:3 11:7 23:15 sich riesig über den gro- 4 1. FC Brelingen 2:4 4:14 13:28 ßen Zuspruch so vieler 5 SG Eldingen 0:6 4:14 8:30 Zuschauer, die diese au- 6 TC Hambühren ASV Adelheidsdorf II 0:6 1:17 3:35 ßergewöhnliche Saison in 7Damen 40 Regionsliga Gr. 181 Pkt. Matches Sätze einem noch schöneren 1 SF Aligse 8:0 16:8 34:18 Rahmen erscheinen las- 2 TG Sievershausen 4:2 11:7 23:16 sen. Im August geht es 3 ASV Adelheidsdorf 3:3 10:8 22:17 weiter mit dem Heimspiel 4 TC Boye - Celle 3:3 10:8 21:18 2:4 7:11 18:24 gegen den Tabellenführer 5 TC TSV Burgdorf II 2:4 7:11 15:26 vom SV Anker 06 e.V. Ga- 6 Tennisclub Wesendorf e.V. 7 TC Wathlingen II 0:6 5:13 13:27 denstedt.

Die Halbzeit ist erreicht


Wathlinger Bote

– 15 –

20. Juli 2013/30

Schützenverein „Freischütz“ e.V. Wathlingen von 1922

Die Pistolenschützen sorgten für weitere Medaillen und gute Platzierungen in Hannover Mit der Freien Pistole sorgten die Schützen des Freischütz Wathlingen für einen "Wathlingentag" bei den Landesmeisterschaften in Hannover. Die 1. Mannschaft, mit den Schützen Phillip Aranowski, Christian Oehns und Florian Ullrich belegten mit einem Gesamtergebnis von 1611 Ring den 1.Platz und die 2. Mannschaft mit den Schützen Dmitriy Dashewski, Jan-Oliver Waßmann und Torben Wolf belegten den 3.Platz mit einem Gesamtergebnis von 1556 Ring. In der Einzelwertung holte Florian Ullrich (543) die Goldmedaille, Christian Oehns (536) belegte Platz 4, Phillip Aranowski (532) Platz 5, Dmitriy Dashewski (522) Platz 10, Jan-Oliver Waßmann (518) Platz 12 und Torben Wolf schoss 516 Ring außer Konkurrenz. Auch die Luftpistolenmannschaft Damen-Alt, holte 2 Medaillen für den SV Wathlingen. Die Schützinnen Ulrike Hahlbrock, Bettina Kiesewetter und Margit Oehns holten die Bronzemedaille mit einem Gesamtergebnis von 1037 Ring. In der Einzelwertung belegte Ulrike Hahlbrock (356) den 2. Platz, Margit Oehns (351) Platz 6 und Bettina Kiesewetter (331) Platz 17. In der Schützenklasse mit der Luftpistole belegte die Mannschaft des SV Wathlingen den 4. Platz. In der Einzelwertung, hier waren 188 Starter gemeldet, kam Phillip Aranowski (377) auf den 3.Platz, Jan-Oliver Waßmann (368) auf den 25. Platz und Dmitriy Dashewski (364) belegte

Platz 41. Christian Oehns (369) schoss in dieser Disziplin für den KKSSV Hattorf und belegte Platz 21, Torben Wolf wurde wieder außer Konkurrenz gewertet, mit einem Ergebnis von 366 Ring. Christian ging auch noch für den SV Achim an den Start und belegte mit der Mannschaft Sportpistole und Standartpistole jeweils den 2. Platz. In der Einzelwertung belegte er Platz 6, (557 Ring) und Platz 7, (528 Ring). Unser Juniorennationalkaderschütze Cedric Cammann holte mit der Mannschaft SG Bissendorf, in der Disziplin Freie 3.Platz LP Damen-Alt Mannschaftswertung Ulrike Sieger mit der Freien Pistole Phillip Aranowski, Christian Pistole, die Goldmedaille, mit Hahlbrock, Bettina Kiesewetter u. Margit Oehns Oehns, Florian Ullrich, 3.Platz Jan-Oliver Waßmann, es fehlen einem Gesamtergebnis von Torben Wolf u. Dmitriy Dashewski 1547 Ring. der Mannschaftswertung belegten Auch unsere Jugend- und Juniorenschützinnen sie den 5. Platz und in der Einzelwertung beleg- 3. Platz und in der Einzelwertung kam Isabell schossen weitere Disziplinen in Schießsport- te sie mit 553 Ring den 7.Platz. mit 559 Ring auf Platz 9. gemeinschaften und erzielten dort gute Ergeb- Isabell Schramke ging mit dem Sportgewehr für Nun heißt es fleißig weiter zu trainieren, denn nisse. Lena Michels startete mit dem Sportge- den SV Schneverdingen an den Start und be- im August stehen die Deutschen Meisterschafwehr für die SGem Altenhagen und belegte mit legte den 3.Platz in der Mannschaftswertung ten in München an. Die meisten unserer Schütder Mannschaft den 5. Platz und in der Einzel- und in der Einzelwertung, mit 545 Ring, den 5. zen werden die Limits erreicht haben und in eiwertung, mit 543 Ring, ebenfalls den 5. Platz. Platz. KK-Liegend schoss sie für den SV Stein- ner, oder auch in mehreren Disziplinen, dort an KK-Liegend schoss sie für den SV Jeversen. In hude. Dort belegte die Mannschaft ebenfalls den den Start gehen. Pressewart M.O.

Hausgeräteservice Andreas Mikula Adelheidsdorf Tel. 0 51 41 / 887 98 77 Reparatur aller Haushaltsgeräte – alle Marken

z.B. Geschirrspüler, Trockner, Herde, Kochfelder, Waschmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte usw. Landfrauen Wathlingen-Nienhagen

Fahrradtour am 7. August zum Landgestüt Celle Am 7. August wollen wir in diesem Jahr das Niedersächsische Landgestüt per Fahrrad in Celle besichtigen. Wir star ten um 11,30 Uhr in Wathlingen am neuen Friedhof. Um 11,50 Uhr stoßen die Nienhagener Frauen an der Sporthalle Jahnring zu uns. Die Besichtigung im Landgestüt beginnt um 13 Uhr und dauert ca. 1 - 1,5 Std. Nach der Besichtigung schwingen wir uns wieder aufs Rad und fahren nach Westercelle zu Café Müller. Nach einer entspannten Kaffee- und Kuchenpause werden wir uns dann auf den Heimweg machen. Die Besichtigung im Landgestüt kostet pro Person 2€. Das Kaffeegedeck kostet pro Person 5,90€. Dafür bekommen wir 1 Kännchen Kaffee oder Tee und 1 Stück Torte. Anmeldung für diese Radtour bis zum 1. August bei: U. Müller Tel.: 8357 oder F. Schmieja Tel.: 2962.

Gardinendesign Fensterdekoration Sicht- und Sonnenschutz

Gardinenstoffe Rollos Raffrollos Jalousetten Plissee Gardinenzubehör Markisen Klostergang · 29221 Celle Telefon (0 51 41) 27 80 12

SV Nienhagen U7 Saison 2013/2014 Die neue Fussballsaison startet am 07.08.2013 auf dem Sportplatz im Jahnring. Kinder ab Jahrgang 2007 sind herzlich Willkommen. Training ist immer Mittwochs von 15.00 - 16.15 Uhr. Trainer Matthias Hontzia Tel: 05144/972198.

SV Nienhagen U9 Saison 2013/2014 Die neue Fussballsaison star tet am 02.08.2013 um 17.00 Uhr auf dem Spor tplatz am Jahnring. Kinder Jahrgang 2005 sind herzlich Wilkommen. Training ist Mittwochs von 16.30 Uhr- 18.00 Uhr und Freitags von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr. Trainer Matthias Hontzia 05144/972198.

Ein weiterer Stern am Leitathletik-Himmel Julian Gierke belegt 7. Platz bei Norddeutschen Meisterschaften Das Jahr 2013 scheint für die Leichtathleten im Landkreis Celle unter einem guten Stern zu stehen. Nachdem die Sprinter Richard von Behr und Leon Zauske (beide LAZ Celle) mit fantastischen Sprintzeiten für positive Schlagzeilen sorgten, waren es die Langstaffel-Sprinter der LG Unterlüß/Faßberg/Oldendorf die im Göttingen bei der U23-DM die 4x400m Staffel gewannen und dort die Arbeit des Trainers belohnten. Jetzt hat auch ein Athlet vom SV Nienhagen seine Visitenkarte abgegeben: Julian Gierke belegte bei den kombinierten Niedersachsenmeisterschaften/Norddeutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Langen durchweg vorderste Platzierungen im 5-Kampf und in seinem ersten 10-Kampf überhaupt. Er startet in der Altersklasse U18, der ehemaligen B-Jugend. Von vielen Verletzungen im vergangenen Jahr geplagt, war die Saison 2013 ursprünglich dafür geplant, ob Gierke überhaupt noch einmal den Anschluss an seine sehr guten Schülerergebnisse knüpfen kann. Viele kleinere und größere Verletzungen ließen ihn 2012 praktisch gar nicht trainieren. Doch Trainerin Anna-Lena Gradert hat hier mit viel Geschick hervorragende Nachwuchsarbeit geleistet und Gierke den Spaß an der Leichtathletik erhalten können. Selbst ein Engagement als Passempfänger der "Ernes Gladiators" (American Football-AG des Gymnasiums Ernestinum) wurde geduldet, wenn auch mit

Auflagen. Am ersten Wettkampftag wurde ein 5-Kampf absolvier t, den Gierke mit 11,70s/100m, 6,52m/Weit, 12,92m/Kugel, 1,84m/Hoch und 57,00s/400m beendete und nicht weniger als vier persönliche Bestleistungen aufstellte. Nur im 100m-Sprint war er schon einmal schneller. Er erzielte mit 3257 Punkten Platz drei in der Wertung der Norddeutschen Meisterschaft und Platz zwei der Landesmeisterschaft. Am zweiten Wettkampftag standen die letzten fünf Disziplinen auf dem Programm. Es wurde mit dem Stabhochsprung begonnen, nicht gerade eine geliebte Disziplin oder eine Stärke von Julian Gierke. Im Laufe des Wettkampfes entwickelte er mehr und mehr Spaß daran und übersprang 2,60m, wobei er sich persönlich um 60cm steigern konnte. Beachtlich, hatte er sich 2012 seine schlimmste Verletzung beim Stabhochsprungtraining zugezogen. Nach sechs Wettbewerben lief er einen technisch sauberen 110m-Hürden Lauf, um im Anschluss im Diskuswurf mit 34.41m erneut eine Bestleistung aufzustellen. Im Speerwurf erfüllte er die an ihn gesetzten Erwartungen. Krönender Abschluss eines jeden Zehnkampfes ist der 1500m-Lauf, den keiner dieser Athleten wirklich gerne läuft. Hier bewies er Kämpferherz und beendete seinen ersten 10-Kampf mit 5578 Punkten, was Platz sieben der Norddeutschen Meisterschaft und den vierten Platz in der Landeswertung bedeutete. Nach einer kleinen Sommerpause wird er sich gezielt auf den nächsten 10-Kampf vorbereiten. Geplant ist ein Start bei den Bezirksmeisterschaften im September. Die deutlichen Trainingsrückstände, vor allem über 400m, 1500m und im Stabhochsprung, werden bis dahin nicht alle austrainiert sein können, aber vielleicht überrascht uns Julian Gierke noch einmal. Hier die Einzelleistungen: 100m: 11,70s(+0,5), Weit: 6,52m(+1,0), Kugel: 12,92m, Hoch: 1,84m, 400m: 57,00s, 110mH: 16,42s(+0,2), Diskus:34,41m, Stabhoch: 2,60m, Speer: 42,28m, 1500m: 5:41,62min


Wathlinger Bote

– 16 –

20. Juli 2013/30

Roger Sievers Heizung • Sanitär • Kundendienst 29336 Nienhagen ·

 05144/2633 · Mobil 0170/2044856

Ihr Ansprechpartner für die Region

Michael Weiß Tel. 0 51 44 / 5 60 00 88 Funk 01 72 / 4 21 33 83

Umzug luss Neuabsch erung d n ä gs Vertra n Beratu g

michael.weiss@mb-kabeldeutschland.de

Ihr Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon GmbH

Landgasthof „Zur Schönen Aussicht“

Gutbürgerliche

Küche Sky- Sportsbar · Kegelbahn · Fremdenzimmer · Veranstaltungen bis 60 Pers.

Zum Bröhn 2 · Wathlingen · Tel. 0 51 44 / 9 22 44 · Zur-schönen-Aussicht-Wathlingen.de

ÖKO-HAUS-VERSORGUNG

Sonne rund um die Uhr Speichern Sie Ihren selbst erzeugten Strom mit dem Energie-speichersystem. Speichersysteme für Neu- und Bestandsanlagen. Mehrfach profitieren von den Förderung des Eigenverbrauchs. Waldweg 52a · 29336 Nienhagen - Nienhorst Tel. (0 50 85) 18 21 · Telefax (0 50 85) 67 29 Autotelefon (0171) 545 44 90

Wathb 30 2013  

Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Wathlingen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you