Issuu on Google+

WATCHBASE

DAS FLYERBOOKLET FÜR DEN SÜDEN DEUTSCHLANDS

MODEL: VAN HOLT

KOSTENLOS OKTOBER 2010

ZIRKUS KNIE BRINGT SPECIAL VORSTELLUNG NACH STUTTGART

IN DIESEM HEFT DVD VORSTELLUNG DJ CHARTS UND VERLOSUNG

WATCHBASE GOES

SCARY

TRICK

OR

TREAT DAS GROSSE HALLOWEEN SPECIAL

*

JETZT NEU BEI WATCHBASE

RETAIL GUIDE Kleine Anzeigen für alle Unternehmen

Flyer sind OUT, WATCHBASE ist IN!

IF YOU WANT TO CROSS THE LINE - WWW.WATCHBASE.DE


VAN HOLT PHOTOGRAPHY PHOTOSHOOTINGS EXTRAORDINAIRE

WWW.VANHOLT-PHOTOGRAPHY.COM


Flyer sind OUT, WATCHBASE ist IN!

WATCHBASE bündelt all diese Flyer, versorgt Dich zudem noch mit allen wichtigen Infos aus deiner Szene, Gewinnspiel und die Top Ten von bekannten DJ´s. Darüber hinaus liefern wir Dir den aktuellsten Partyguide - und das alles in einem hosentaschentauglichen A6-Pocket-Magazin. Monat für Monat liegt WACHTBASE für Dich an fast 200 Szene-HotSpots kostenlos aus.

WATCHBASE

DAS FLYERBOOKLET FÜR DEN SÜDEN DEUTSCHLANDS KOSTENLOS

MODEL: VAN HOLT

Flyer von Partys & Events, von Locations und Dienstleistern tummeln sich in der Szene wie Sand am Meer. Wer hat denn schon große Lust all diese Flyer, in den unterschiedlichsten Größen und Formaten, nach einem heißen Partyabend oder einem gemütlichen Barbesuch mitzunehmen?!? Genau deshalb gibt es uns und wir möchten das ändern.

OKTOBER 2010

ZIRKUS KNIE BRINGT SPECIAL VORSTELLUNG NACH STUTTGART

IN DIESEM HEFT DVD VORSTELLUNG DJ CHARTS UND VERLOSUNG

WATCHBASE GOES

SCARY

*

TRICK

JETZT NEU BEI WATCHBASE

OR

TREAT DAS GROSSE

RETAIL GUIDE

Kleine Anzeigen für alle Unternehmen

HALLOWEEN SPECIAL

Flyer sind OUT, WATCHBASE ist IN!

In dieser Ausgabe verlosen wir 10 x 2 VIP Spezial Kombi Tickets für die Rosapark-Horror-Night in Karlsruhe. Diese Tickets gibt es nicht zu kaufen, sondern nur exklusiv bei uns zu gewinnen. Mehr dazu im Gewinnspiel ein paar Seiten weiter.

IF YOU WANT TO CROSS THE LINE - WWW.WATCHBASE.DE

WATCHBASE ‒ If you want to cross the line. HERAUSGEBER

WATCHBASE Marketing UG i.G.

(Gesellschaft mit beschränkter Haftung) Eichenweg 25 69469 Weinheim fon 0 62 01 ¦ 24 90 28 0 fax 0 18 05 ¦ 5 44 66 46 27 93 info@watchbase.de www.watchbase.de V.I.S.D.P.

N. Hoffmann [print]

Redaktion Claudia von Cartier [cvc] FACTS Auflage: 5.000 Stück Cover Foto: van Holt Layout und Gestaltung: Xtatica Dortmund Auslage an 200 relevanten Auslagestellen in Baden-Württemberg und Süd-Hessen

Pressemitteilungen und Termine bitte an presse@watchbase.de Aktuelle Anzeigenpreise Print und Web unter www.watchbase.de Anregungen, Kritik, Anfragen über info@watchbase.de Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht die Meinung der Redaktion wieder Nachdruck von Fotos, Grafiken oder Text nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Für den Inhalt der Anzeigen übernehmen wir keine Haftung. Der Inserent hat hier die Verantwortung. Abgebildete Personen geben nicht zwingend ihre Sexualität wieder.


DJ CHARTS BY DJ BLONDIE ¦ MANNHEIM 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10.

Gramophonedizie Parov Stelar Rihanna vs. UB40 Swedish House Mafia Avicii and Sebastian Drums John Dahlback Tom Boxer Ft. Antonia Axwell Desparecidos Deux Anthern

Why Dont you (orginal Mix) The Phantom (1030 Version) Kingston Rude Boy Une (Original Mix) My Feelings Vicious Circle (John Dahlback Club Mix) Morena my Love (Original Mix) Nothing but Love (Remode Mix) Follow you (Simone Farina Version) Fight Again (Original Mix)

VERLOSUNG 1. Platz

10 x 2 VIP Spezial Kombi Tickets für die Rosa Horror Nacht am 30.10. in Karlsruhe -VIP Lounge -Sekt & Canapes -Kein anstehen -Exklusiv & nur bei uns -VIP bei Rosapark November

2. Platz

3. Platz

Zwei Eintrittskarten für die Zirkusvorstellung vom Zirkus Charles Knie am 23.10. in Stuttgart

1 x 2 VIP Tickets für Rosapark Karlsruhe im November

einfach eine email an: win@watchbase.de Einsendeschluss ist der 18.10.2010

Teilnahmebedingungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitglieder von WATCHBASE oder deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Email Adressen und private Daten werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergeben und nach der Verlosung gelöscht.

Die Gewinner aus der Ausgabe September sind: 1. TF aus Frankfurt am Main, 2. CK aus Frankfurt am Main und 3. TH aus Mannheim. Die Gewinner wurden per Email/Post informiert.


UC Jungle Edition Jetzt heißt es wieder näher zusammenrücken bei der Kälte…..das kann man auf der Couch…..oder viel besser auf der Tanzfläche oder sonstwo im CK bei der nächsten UC Party. Das Motto: Jungle! Eingeladen fürs DJ Pult wurde, nach dem sensationellen Erfolg beim CSD, für Part two „Moussa aus Barcelona. Moussa der seit 2009 wie ein Phoenix aus der Asche kam und die Szene in ganz Europa seitdem gekonnt aufmischt. Schnell ging es mit seinem DJ Dasein an die Spitze. Quasi über Nacht in 2009, wurde Moussa zum Geheimtipp in der Europäischen Szene ‒ und von London über Paris und Zürich…bis sogar nach Cape Town dreht er seitdem die Platten mit seinem extra House und perfekten Tribalbeats. Als Anheizer für Ihn ist DJ Martin Rapp aus Stuttgart wieder da. Resident des legendären Splash und Zenit in Stuttgart. Wir freuen uns drauf. Natürlich gibt es auch diesmal wieder die berühmte „Forschungskammer . Die After Party mit Live DJ und Special Deko gibt s in der Metropol Sauna, nur ein paar Schritte entfernt. Für UC Gäste, reduzierter Eintritt. Los geht s ab 22:00 Uhr am 23.10. im CK Studio (Alte Gasse 5). Alle Infos auch unter www.uc-frankfurt.com. -cvc-


Es ist vorbei das Fräggels verabschiedet sich Am 23.10.2003 traten Markus und Michael in der Schäfergasse an. Eine Institution mitten im Bermudadreieck. Nun haben die Beiden das Fräggels verkauft und feiern am 02. Oktober 2010 Ihren Abschied, verbunden mit dem Dank an die vielen Gäste, die fast 7 Jahre lang den beiden treu waren. Wir hatten die Gelegenheit, uns mit Markus zu unterhalten. „Allein das veränderte Ausgehverhalten, sinkende Umsätze oder das dramatisierte Szenesterben sind nicht der alleinige Grund, dass wir uns von unserm Baby trennen. Es gibt neue Perspektiven, so dass wir uns zu dem Verkauf entschlossen haben, schade nur, auch für unsere langjährigen, treuen Mitarbeitern, dass wir niemanden gefunden haben, der das Fräggels in unserem Sinne oder zumindest ähnlich weiterführt. Demnächst wird ein asiatisches Angebot in den Räumen präsentiert werden. „Niemals geht man so ganz , so Markus, wir wollen jedoch nicht zu viel Wehmut aufkommen lassen und freuen uns auf ein rauschendes Abschiedsfest mit einigen Überraschungen.

Vielen Dank an alle, die uns unterstützt, besucht haben, es war eine tolle, erfahrungsreiche Zeit für uns.“

Pulse Club wird umgebaut Eine knallender Partyabend ging am Wochenende des 20. September zu Ende. Das Pulse feierte die Closing Party des „alten Clubs. Die Musik kam von DJ Jean Philips und DJ Björn Petzold und man hat es noch einmal so richtig knallen lassen. Für die, die es noch nicht wissen. Der Club wird umgebaut und renoviert. Nach so einer berauschenden Closing Party kann das Opening ja nur noch fetter werden. Seid gespannt. Aber auch ohne Club wird es im Oktober im Pulse nicht langweilig. Hier ein paar Highlights: Jeden Freitag und Samstag heißt es jetzt HOUSE Party im Restaurant. Die schon bekannten „We Love Fridays und „Sweet Like Chocolate Reihe im Basemant gibt es natürlich weiterhin. Für die Cocktail Freunde unter euch bietet das Pulse ab sofort jeden Donnerstag die „Happy Cocktail Night ‒ auf alle Cocktails 50%!!! Mehr Infos rund um den Vortschritt des Umbaus und die täglichen Specials bekommt ihr unter www.pulse-frankfurt.de. -cvc-


ular p o furt p k t n s a o r F m n i tral most cen

a n u a S lo p o r t Me • Jeden Nacht bis 4 Uhr • Weekend 24h open. . • Mo + Do Fußpflege.

Jung

€ 7,XXX

u 26

°

M

www.Metropol-Sauna.de


TRICK R TREAT 8 gruselige Partyrezepte

mit denen Du Deine Halloween Party zum absoluten Burner machst

Ekel-Bowle

Drachenblut

Zutaten: - 2 Flaschen Orangensaft - 2 Flaschen Mineralwasser - Wasser (Leitungswasser) - Lebensmittelfarbe (blau + grün) - Rosinen

Zutaten: -Früchtetee -Maracujasaft -Honig -Mineralwasser

So geht‘s: Zuerst mischt du in einem großen Gefäß die 2 Orangensaftflaschen mit den 2 Mineralwasserflaschen. Gib etwas grüne und blaue Lebensmittelfarbe dazu, das ergibt dann eine eklige braune Farbe. Kleiner Tipp: Das besondere sind die passenden Eiswürfel dazu: Ein paar Rosinen in die Eiswürfelformen geben und Wasser dazu geben. Ab damit in die Gefriertruhe. Die Eiswürfel sehen dann so aus wie in Harz gegossene Insekten!

Terror-Finger Zutaten pro Person: 5 kleine Würstchen, 5 Mandeln und Ketchup So geht‘s: Die 5 Würstchen in nicht mehr kochendem Wasser ca. 10 Min. ziehen lassen. Wenn sie fertig sind, je eine Mandel in ein Ende von jedem Würstchen stecken wie einen Fingernagel. An der anderen Seite schmiert man Ketchup hin, so dass es blutig aussieht. Guten Appetit!

So geht‘s: 1 Liter Leitungswasser in einen Topf gießen und zum Kochen bringen. 3 Teebeutel Früchtetee in das Wasser legen und 10 Minuten ziehen lassen. Mit einem Löffel raus holen. 1 Flasche Maracujasaft und ein paar Löffel Honig hinzugeben. Abschmecken, evtl. nachsüßen.

Blutsauger Zutaten für 1 Person: 1 Kugel Zitroneneis 1 Glas Kefir 1 EL Traubenzucker 1 Glas Blutorangensaft Kiwi, Kirschen, Zitronenmelisse Zubereitung: Gib das Zitroneneis mit dem Traubenzucker in ein hohes Gefäß und mixe alles mit dem Pürrierstab kräftig durch. Dann fügst du den Kefir hinzu, rührst gut um und füllst das Gemisch mit dem abgemessenen Blutorangensaft auf. Gieße den Vampirdrink in die Gläser. Dekoration: Schäle für die Dekoration die Kiwi, schneide sie in Scheiben und stecke sie zusammen mit den Kirschen auf Cocktailspieße. Stecke sie in die Gläser, garniere den Drink mit ein paar Blättchen Zitronenmelisse und serviere ihn mit Strohhalmen. Durch den Blutorangensaft wird der Drink rot wie Blut. Davon ernähren sich die Vampire. Prost!


ungiftige Fliegenpilze

Glibberhände

Zutaten für je zwei Pilze: -2 hartgekochte, gepellte Eier -Mayonaise -1 Tomate

Zutaten für je zwei Pilze: -Götterspeise in allen Farben-ungepuderte Vinyl-Einweghandschuhe

So geht‘s: Schneide an den Eiern unten ein kleines Stück ab , so dass sie stehen können! Stelle sie auf einen Teller! Halbiere nun die Tomate und schneide das Innere heraus, so dass ein kleiner Hut entsteht ! Setze die halbierten Tomaten auf die Eier! Nun noch ein paar Tupfer Mayonaise auf die Tomaten und die Fliegenpilze sind perfekt. Kleiner Tipp: Lege noch etwas Kresse um die Eier, dann sieht es aus, als würden die Pilze im Gras stehen.

Krabbeltierschmaus Zutaten: -eine Packung runde Cracker -Frischkäse (mit oder ohne Kräuter) -1 Tüte Salzstangen So geht‘s: Die Hälfte der Cracker dick mit Frischkäse bestreichen. Salzstangen in ca. 3 cm lange Stücke brechen. Abgebrochene Salzstangen als ‚Beine‘ rundherum auf den Cracker legen (je drei Stück links bzw. rechts). Mit einem zweiten Cracker zudecken.

So geht‘s: Nimm Götterspeisepulver und koche es nach Angabe auf der Packung. Dann fülle die Flüssigkeit in den Einweghandschuhe und gib noch einige Gummiwürmer oder Rosinen (besonders eklig) dazu. Nun musst Du nur noch die Handschuhe gut verknoten und im Kühlschrank erstarren lassen. Danach Handschuhe auf einen Teller legen, vorsichtig aufschneiden. Nun hast Du schmackhafte Glibberhände!!!

Schädel-Pizza Für 6 Pizzas brauchst du: -18 Scheiben Käse -6 kleine Pizzas (der Teig sollte schon fertig ausgerollt sein) -Tomatenmark -12 Peperoni -3 halbierte Champignons -1 grüne Paprika in Stücke geschnitten So geht‘s: 1.Schneide die Käsescheiben so zurecht, dass sie wie Schädelhälften aussehen. 2.Gib etwas Tomatenmark auf den Pizzateig,und lege dann die Käsescheiben darauf. 3.Dann machst du mit den Peperonistückchen die Augenhöhlen, als Nase dient ein halbierter Champignon, und für das Gebiss (wie grässlich!) nimmst du die Paprikastücke. 4.Jetzt muss die Pizza nur noch im Ofen bei 180 Grad ca. 20 min. gebacken werden. Guten Appetit

WATCHBASE wünscht Euch

ein schauriges Halloween


DVD VORSTELLUNG Schock Labyrinth ‒ Thriller ¦ FSK 16, Laufzeit 85min ¦ Verkaufsstart 15.10.2010

Der Film Die kleine Ken (Yûya Yagira) amüsiert sich mit vier Freunden in einem Vergnügungspark. Als sie sich in ein Geisterhaus einschleichen, verschwindet die kleine Yuki (Misako Renbutsu) auf unerklärliche Weise ohne auch nur eine Spur zu hinterlassen. Zehn Jahre später treffen sich die vier verbliebenen Freunde wieder. Ohne Vorwarnung taucht die verschollene Yuki auch auf. Die Jugendlichen wissen nicht, ob sie ihren Augen trauen sollen. Handelt es sich wirklich um ihre Freundin? Bevor sie der Frage auf den Grund gehen können, bricht die verstörte Yuki vor ihren Augen zusammen. Die Freunde bringen sie in ein Krankenhaus, das sich jedoch bald als labyrinthisches Horrorgebäude herausstellt. Die Gruppe verliert zunehmend die Orientierung, einen Ausgang scheint es nicht zu geben. Als Yuki aus ihrer Bewusstlosigkeit erwacht, werden die Freunde mit den traumatischen Erlebnissen ihrer Vergangenheit konfrontiert. Kritik

Mit „Schock Labyrinth 3D bleibt Takashi Shimizu erneut in bei angestammten Metier. Der Autor und Regisseur hat sich in Japan einen Namen als Horror-Spezialist gemacht. Unter anderem drehte er die „Ju-on: The Grudge -Reihe. Schon der erste Teil wurde 2002 auf dem Screamfest mit dem Festivalpreis als bester ausländischer Film ausgezeichnet. Aufgrund des Erfolges wurde auch Hollywood auf die Horror-Reihe aufmerksam. Das US-Remake „The Grudge wurde ebenfalls in Japan gedreht und von Shimizu inszeniert. Mit „Schock Labyrinth 3D drehte Shimizu den ersten 3D-Realfilm aus Japan. Die erste Idee zur Geschichte hatte Produzent Masayuki Tanishima im Frühjahr 2005, als er im Vergnügungspark Fuji-Q Highland eine PR-Veranstaltung für einen Horrorfilm besuchte. Er fuhr in der weltweit größten Geisterbahn und beschloss sofort, diese zum Schauplatz eines Horrorfilmes zu machen. Einem urbanen Mythos zufolge stand auf dem Gelände des Vergnügungsparkes einst ein Krankenhaus. Angeblich ging die Klinik pleite und wurde infolgedessen als Attraktion in den Rummelplatz integriert. So sollen auch die medizinischen Instrumente im Inneren des Gruselkabinetts echt sein. Ob die Legende um das Krankenhaus wahr ist, wird vom Park-Management weder bestätigt - noch dementiert. So funktioniert moderne PR eben...

WATCHBASE gibt 4 von 10 Punkten.


BLOW DAS NEUE UND GROSSE GAYHAPPEING IN STUTTGART Stuttgarts neuer Stern am Himmel rückt näher. Der Auftakt einer neuen und großen Gayparty erwartet die Gays aus ganz Baden-Württemberg. Die Internetseite geht am 10. Oktober vollständig online. Bereits jetzt können sich interessierte Gays kostenfrei registrieren und erhalten vor allen anderen die Informationen zur großen Eröffnungsparty. Hemmungslos schrill + stilvoll sexy + extrovertiert wild + absolut neu und ideenreich= das ist BLOW ! Hier könnt Ihr euch registrieren: www.blow-stuttgart.de Seid gespannt, wir sind es auf jeden Fall. -cvc-


GAY CIRCUS NIGHT IN STUTTGART! Mit einer komplett neuen Show und Party im Rahmen der fünften Gay Circus Night überrascht der Zirkus Charles Knie am Samstag, dem 23. Oktober 2010, ab 23.00 Uhr auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart. Schon im Oktober 2008 verblüffte dieses erfolgreiche deutsche Zirkusunternehmen die zahlreichen Zuschauer mit einem schwul-lesbischen Zirkusprogramm voller Highlights in Stuttgart. Nach Veranstaltungen in Bremen und Frankfurt/M sowie in Hamburg (2009) kommt die Gay Circus Night mit neuem Programm zurück nach Stuttgart. Wie beim letzten Mal findet diese Gay Circus Night in Zusammenarbeit mit der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. statt. Um das hochverehrte Publikum sicher und souverän auf dieser Zirkusreise zu begleiten, kann es nur eine geben - Marlene Deluxe - sie kommt speziell aus Berlin angereist und hat viele neue und noch kessere Gags auf Lager. Inzwischen ist die deutsche Autorin, Moderatorin und Szenegestalt schon fast ein „alter Zirkushase, moderiert sie die Gay Circus Night doch zum vierten Mal. Die Partynight steigt ab 23 Uhr und um Mitternacht heißt es dann wieder „Manege frei für die schönsten Männer und die mutigsten Frauen des Zirkus Charles Knie mit einem ganz speziellen, fast zweistündigen Zirkusprogramm voller Gags, die in den üblichen Vorstellungen nicht enthalten sind. Anschließend kann weiter gefeiert werden, mit DJ im Zirkuszelt. Dort gibt es dann sogar Artisten zum Anfassen! Open End… Neu dabei sind dieses Jahr die Flying Mendonca mit waghalsigen Tricks am Flugtrapez. In einer neuen Inszenierung präsentieren die heißen Brasilianer außerdem ihre Fassung der Geschichte zwischen Tarzan & Ja… mes, zwei Männerkörper eng umschlungen an Tüchern hoch in der Luft. Nicht fehlen dürfen die beiden Hausdresseure des Zirkus Charles Knie, Marek und Daniel. Für diese Gala stellen sie eine Mischung aus Freiheitsdressur und hoher Schule zusammen, mit temperamentvollen Araberhengsten und edlen Friesen. Die sexy Dresseuse Monika führt ihre Seelöwinnen in einer humorvollen Dressur vor. Blickfang der diesjährigen Gay Circus Night wird sicherlich der Handstandequilibrist Lurie aus Moldavien sein. Seine fast poetische Darbietung lässt Männerherzen schneller klopfen... Clown Versace aus dem sonnigen Mexiko hat sich für diese Veranstaltung etwas Besonderes, dem schwulen Thema angepasstes, einfallen lassen. Der waghalsige Akrobat Joachim wird seine Muskeln spielen lassen, indem er auf einer Stuhlpyramide, hoch unter der Zirkuskuppel, balanciert. Dabei kommt sicherlich nicht nur er selber ins Schwitzen… Ballett und Orchester und nicht zu vergessen die feschen Manegenhelfer, feste Bestandteile des Zirkus Charles Knie, werden auch die Gay Circus Night sehens- und hörenswert umrahmen. Speziell für die Gay Circus Night wurde der jugendliche Trapezstar Nikolai verpflichtet. Er kommt für seinen Auftritt in Stuttgart extra aus der kalifornischen Schwulenmetropole San Francisco eingeflogen. Der Eintritt kostet nur 18,00 Euro. Wer ein Ticket der Stuttgartnacht vorlegt, bekommt den Eintritt zum halben Preis. Pro verkaufter Eintrittskarte gehen € 2,- als Spende an die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. WATCHBASE verlost 1 x 2 Karten für den Abend. Email mit Betreff an win@watchbase.de. -cvc-


WIR WISSEN WO DIE KERLE SIND

.DE BLAUSTEINER REISEBÜRO

JÜRGEN DANNWOLF | M ARKTPLATZ 9 89134 B LAUSTEIN

T EL .: F AX .: E MAIL : W EB:

07304-919167 07304-919166 INFO@ GAYTT.DE WWW.GAYTT.DE


präsentieren das neue Spitzen-Programm der

Eintritt: 18,- E

(davon gehen 2,- E als Spende an die AIDS-Hilfe Stuttga rt e.V.)

nnstatter Wasen Ca T AR TG UT ST in er ob 23. Okt KNIE des Zirkus Charles in den Zeltanlagennn: 23 Uhr Begi

ht “open end”! chliessende Partynig vielen Gags - und ans mit mm gra pro cus Cir Marlene Deluxe „Die heißesten Artisten des ten präsentiert Kontinents in einer fulminan Show & Par ty-Night!“

TICKET-HOTLINE 0171 - 94 62 456 - www.zirkus-charles-knie.de

Vorverkauf: an den Circuskassen auf dem Cannstatter Wasen (ab 22.10. tägl. von 10-20 Uhr)


THE CAR 4 YOU WIR HABEN DAS AUTO FÜR DICH IN JEDER PREISKLASSE

TEL: 0176 - 36 60 51 01 MAIL: info@thecar4you.de

. . . .

GEBRAUCHTWAGEN NEUWAGEN EU-NEUZULASSUNGEN LEASING UND FINANZIERUNG

. KURZKENNZEICHEN . ZOLLZULASSUNG . ZULASSUNGSDIENST


WEBDESIGN & HOSTING VOM PROFI

WEBDESIGN... …kein Buch mit 7 Siegeln !! Wir erstellen Ihnen Ihre neue Webpräsenz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Von der Einsteigerseite für Jungunternehmer bis hin zur MySQL Datenbank unterstützen Website für Konzerne ist alles möglich. Und etwas unmöglich erscheint, versuchen wir für Sie zu realisieren.

> Ihr persönliches Design > MYSQL unterstützt > Kontaktformular > dynamische Fotogalerie > und vieles mehr.... Interessiert ? Dann kontaktieren Sie uns!

info@ info@xtatica.net www.xtatica.net



Watchbase Ausgabe Oktober 2010