Page 1

WORLD SAILING

Dokumentation | Eventreport


WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

Inhalt Dokumentation .......................................................................................................................................................................

2

Segelsport................................................................................................................................................................................. 4 Laser Europa Cup ...................................................................................................................................................................... 4 German Open Platu 25 | Europa Cup Skippi 650................................................................................................................ 6 Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft BIC Techno | Premiere 2.4mR................................................................ 8 Seeregatten ...................................................................................................................................................................... 10 hanseboot Rund Bornholm ............................................................................................................................................ 11 Sonderpreise ................................................................................................................................................................... 12 2 Up & Down.................................................................................................................................................................... 13 Ranglistenregatten fĂźr die Klassen ................................................................................................................................... 14 Sommerfest .............................................................................................................................................................................

16

Medienecho..............................................................................................................................................................................

20

Medienecho | Printmedien ...................................................................................................................................................

22

Medienecho | Onlinemedien ................................................................................................................................................

28

Medienecho | Fernsehen .......................................................................................................................................................

30

Statistik.....................................................................................................................................................................................

31

Sponsoren ................................................................................................................................................................................

32

Dank an unsere Helfer............................................................................................................................................................

36

Veranstalter | Impressum .......................................................................................................................................................

40

1


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Dokumentation

„Sie trotzen Wind und Regen der WARNEMÜNDER WOCHE wegen“ – auch wenn der Auftakt der 74. WARNEMÜNDER WOCHE dem Wetter (fast) komplett zum Opfer fiel, versöhnte Wettergott Rasmus alle mit einem sonnigen Ende und Besucheransturm. Insgesamt zeigten neun Tage lang über 3.000 Sportler, darunter über 1.500 Segler aus 27 Nationen, auf dem Wasser und an Land ihr sportliches Können. Rund 500.000 Zuschauer strömten in das Ostseebad.

Höhepunkte der 74. WARNEMÜNDER WOCHE

• Laser Europa Cup • German Open Platu 25 • Europa Cup Skippi 650 • Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft BIC Techno • Premiere 2.4mR • Seeregatten

2

• Sommerfest • Niege Ümgang • Rostocker Pilsner Waschzuberrennen • Drachenbootrennen • Shantychor- und Trachtentreffen • Rostocker Beachhandballtage


Dokumentation

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

3


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Segelsport

Laser Europa Cup Beteiligung:

247 Teilnehmer aus 24 Nationen

Wettfahrtleitung:

Laser Standard: Laser Radial: Laser 4.7:

Sven Johannsen (Hamburger Segel-Club) Egbert Svensson (Rostocker Yachtclub) Jens Merda (Segler-Verein Stössensee)

Sieger:

Laser Standard Gesamt: Laser Radial Gesamt: Laser Radial Männer: Laser Radial Women: Laser 4.7 Gesamt:

Mattis Naud (Frankreich) Marcin Rudawski (Polen) Marcin Rudawski (Polen) Franziska Goltz (Schwerin) Dmitry Tretyakov (Russland)

4


Segelsport

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

5


WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

Segelsport

German Open Platu 25 Europa Cup Skippi 650 Beteiligung:

German Open Platu 25 50 Teilnehmer aus Deutschland

Wettfahrtleitung:

Holger Kretzschmar (Berliner Yacht-Club)

Sieger:

German Open Platu 25 Ingo Lochmann / Christian Maedel / Jens Steinborn / Matthias KrĂźger / Olli Levin (Berlin, Kiel)

6

Europa Cup Skippi 650 65 Teilnehmer aus drei Nationen

Europa Cup Skippi 650 Pawel Tarnowski / Piotr Kucherski / Maciej Felski (Polen)


Segelsport

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

7


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft BIC Techno Beteiligung:

33 Teilnehmer aus Deutschland

Wettfahrtleitung:

Steffen Kinzl (Yachtclub Berlin-Grünau)

Sieger:

U17: Lasse Mannsbarth (Kiel) U17 weiblich: Stefanie Schwarz (Prien am Chiemsee)

2.4mR Beteiligung:

11 Teilnehmer aus zwei Nationen

Wettfahrtleitung:

Bernd-Leopold Käther / Svenja Ehrmann (Joersfelder Segel-Club e.V.)

Sieger:

Mathias Kortke (Dresden)

8

Segelsport


Segelsport

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

9


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Seeregatten

hanseboot Rund Bornholm 2 Up & Down Warnemünde-Cup Mecklenburgische Bäderregatta

Beteiligung:

729 Teilnehmer, 93 Boote

Wettfahrtleitung:

Uwe Wenzel (Hamburger Segel-Club, Regatta Vereinigung Seesegeln)

10

Segelsport


Segelsport

WARNEMรœNDER WOCHE 2011

hanseboot Rund Bornholm Sieger: ORC IA ORC I ORC II YS I YS II YS III

SEB1 (Eigner: Ralf Kudra / Steuermann: Martin Buck) Imagine (Eigner: Holger Streckenbach / Steuermann: Felix Streckenbach) Schlawutzi (Eigner: Horst Bartels / Steuermann: Dr. Martin Rafalczyk) Asia de Cuba (Eigner: Jรถrg Krohn / Steuermann: Oliver Schmidt-Rybrandt) Picaro (Eigner / Steuermann: Georg Westphal) Blue Bird (Eigner: Segelverein Citybootshafen e.V. / Steuermann: Robert Kewitz)

11


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Segelsport

Sonderpreise Kyria-Pokal: Knurrhahn-Pokal: hanseboot-Pokal: Beste Jugendmannschaft: Beste Yacht mit Heimathafen Rostock: Beste Charteryacht: Älteste Mannschaft: Sherryfass der hanseboot:

12

Picaro (Eigner / Steuermann: Georg Westphal) Schlawutzi (Eigner: Horst Bartels / Steuermann: Dr. Martin Rafalczyk) SEB 1 (Eigner: Ralf Kudra / Steuermann: Martin Buck) Cool Runnings (Eigner: Rosemarie Eckhoff / Steuermann: Jan Brügge) SEB 1 (Eigner: Ralf Kudra / Steuermann: Martin Buck) Martha Maria (Eigner: Yacht Kontor Rostock / Steuermann: Hendrik Lenz) Esther of Hamble (Eigner / Steuermann: Stefan Jurczok) Exocet (Eigner / Steuermann: Peter Hermann)


Segelsport

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

2 Up & Down Sieger: ORC I ORC II, III & IV YS I YS II YS III YS-X-79

Imagine (Eigner: Holger Streckenbach / Steuermann: Felix Streckenbach) Geronimo (Eigner: Falk & Nora Einecke / Steuermann: Falk Einecke) Tramuntana (Eigner: Yacht- & Charterzentrum GmbH / Steuermann: Alexander Rühle) Bandit (Eigner / Steuermann: Hans-Jürgen Kreis) Sunship (Eigner: Birgit Kühne / Steuermann: Georg Sichtling) X-cite (Eigner / Steuermann: Oliver-Sven Schulz)

13


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Ranglistenregatten für die Klassen 2.4mR | 420 | 505 | D-One | Finn | H-Boot | Ixylon | OK-Dinghy | Pirat | RS:X | Streamline Boote und Boards: 232 Teilnehmer: 394 Wettfahrtleitungen: 5 Wertungsklassen: 11 Regattabahnen: 5 Starts: 77

14

Segelsport


Segelsport

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

15


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Sommerfest

Abwechslungsreiches Programm für mehr als 500.000 Zuschauer

• Über 1.000 Aktive zogen beim Niegen Ümgang vor Nässe triefend durch die Gassen und versprühten dennoch Sommerlaune, denn „... bei Sonne kann jeder!“, so das Credo des Warnemünde Vereins. • „Shietwetter“: Das Eröffnungsprogramm am Sonnabend musste gekürzt und das Bühnenprogramm erstmalig abgesagt werden. • Auch die 17. Beachhandballtage fielen dem Regen zum Opfer: Über 64 Teams aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist und fuhren unverrichteter Dinge wieder nach Hause. • Showdown der Waschzuber im Alten Strom: Vier gingen unter, sechs absolvierten bravourös den Showteil und machten Neptun alle Ehre. • Beim 17. Drachenbootfestival kämpften 1.800 Aktive im Schatten mehrerer Kreuzliner um den LT-Cup und im Sprint. • Im NDR-OZ-Medienzelt auf der Promenade und auf der Bühne am Leuchtturm erlebten die Gäste ein vielfältiges Programm. • Sieben Shantychöre, 220 Sänger sowie zehn Trachtengruppen rundeten die Veranstaltung auf der Bühne am Leuchtturm ab. • 12 Kreuzliner überragten die Veranstaltung, Portparty und Feuerwerk gaben der Festwoche Glanz. • Russischer Viermaster Kruzenshtern feierte auf der WARNEMÜNDER WOCHE den 85. Geburtstag, der Oberbürgermeister lud zum Empfang an Bord.

16


Sommerfest

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

17


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

18

Sommerfest


Sommerfest

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

19


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Medienecho

Berichterstattung

• 95 Fernsehminuten und 55 Hörfunkminuten • Ostsee-Zeitung täglich mit zwei Seiten von der WARNEMÜNDER WOCHE • NDR-OZ-Medienzelt immer mittendrin und am Puls der Veranstaltung • Berichterstattung u.a. in: Hamburger Abendblatt, BILD-Zeitung, Nordkurier, Schweriner Volkszeitung, Lübecker Nachrichten, Yacht und Segler-Zeitung (s. Medienecho / Printmedien) • über 1.000 Follower auf facebook • 40 akkreditierte Journalisten und Fotografen

20


Medienecho

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

21


WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

Ostsee-Zeitung | 2./ 3. Juli 2011

22

Medienecho | Printmedien


Medienecho | Printmedien

WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

Norddeutsche Neueste Nachrichten | 4. Juli 2011

Ostsee-Zeitung | 9./ 10. Juli 2011

23


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Medienecho | Printmedien

Ostsee-Zeitung | 7. Juli 2011

Nordkurier | 1. Juli 2011

Wind-Show vor Warnemünde SEGELN Ab morgen lockt das traditionsreiche Revier zu internationalen Regatten. Auch Paralympic-Sportler sind in diesem Jahr erstmals dabei. VON GERT GLANER, DPA

Die Warnemünder Woche soll auch bei ihrer 74. Auflage für eine Woche erneut das Mekka der deutschen Segler werden. Die Organisatoren erwarten zu der zweitgrößten deutschen Segelsportveranstaltung von morgen bis zum 10. Juli rund 1500 Aktive aus 30 Nationen, darunter erstmals die Paralympics-Segler. Zu den Wettfahrten in der Bootsklasse 2.4mR werden Behindertensportler aus zahlreichen Ländern auf dem traditionsreichen Segelrevier an der mecklenburgischen Ostseeküste kreuzen. „Ich hoffe, dass wir sie mit nicht zu viel Wind über den Kurs bekommen“, sagte Hauptwettfahrtleiter Ulrich Finckh jetzt in Warnemünde. Die am besten besetzte Klasse sind die Laser, die nun schon traditionell einen Europacup vor Warnemünde austragen. Dazu werden 250 Segler auf Kurs gehen. Wegen des großen Andrangs beim Laser Europa Cup wird in diesem Jahr auf drei Bahnen gesegelt. Zu den Favoritinnen im Frauen-Wettbewerb gehört in Franziska Goltz auch eine Seglerin aus Mecklenburg-Vorpommern. „Viele meiner Konkurrentinnen sind zu den Europameisterschaften nach Helsinki gefahren. Doch ich wollte lieber hier starten, weil es einfach nur Spaß bringt und für mich etwas ganz besonderes ist“, sagte die 25-Jährige. Neu im Programm sind die Klassen Skippi 650, 2.4mR, D-One und Xylon. Mit dem

WARNEMÜNDE.

Bunte Segel werden die Szenerie auf der Ostsee erneut bestimmen.

neu ausgeschriebenen Warnemünder-Sommernachts-Cup wird für alle Hochseesegler die Lücke zwischen Kurz- und Langstreckenregatta geschlossen. „D-One ist eine sehr interessante Klasse. Vielleicht versuche ich mich da auch einmal“, sagte Matthias Bohn, der mit seinem Steuermann Alexander Schlonski um ein Olympia-Ticket

in der Starboot-Klasse kämpft. Das Duo wird auf ihrem Heimrevier in diesem Jahr nicht in das Wettkampfgeschehen eingreifen. 55 Schiffe haben für das OffshoreHighlight – die „hanseboot Rund Bornholm“ gemeldet. „Das ist die in Deutschland wohl beste Hochsee-Regatta auf dieser Distanz“, sagte Finckh über die Konkurrenz auf

FOTO: DPA

der 270 Kilometer langen Strecke. Der Streckenrekord steht seit zehn Jahren bei einer Zeit von 28 Stunden und 37 Minuten. Vorjahressieger „Glashäger“ mit Steuermann Matthias Huhn will einen erneuten Anlauf unternehmen, um die Marke zu brechen. 2010 brauchte Huhn mit 13 Mann an Bord 31 Stunden und 54 Minuten.

Yacht | 17/ 2011

Nordkurier | 9. Juli 2011 SEGELN

Goltz gewinnt Laser-Europapokal Ostsee-Zeitung | 6. Juli 2011

24

WARNEMÜNDE (DPA). OlympiaKandidatin Franziska Goltz hat beim Laser-Europa-Cup bei der 74. Warnemünder Woche die Frauenwertung gewonnen. Die Lokalmatadorin musste sich nach vier Rennen in der Gesamtwertung mit nur einem Punkt Rückstand dem Polen Marcin Rudawski geschlagen geben. Der dritte Rang ging an an den Briten Elliot Hanson. Insgesamt 226 Laser-Athleten aus 24 Nationen starteten im Europa Cup in den Kategorien Laser Standard, Laser Radial und Laser 4.7. Bei den Laser Standards behauptete sich der Franzose Mattis Naud nach sechs Wettfahrten auf Rang eins, dicht gefolgt von Ki-Raphael Sulkowski aus Australien und Jack Wetherell aus Großbritannien.


Medienecho | Printmedien

WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

Segler-Zeitung | September 2011

25


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Medienecho | Printmedien

Rostock delüxe | 2/ 2011 WASSERSPORT

„Volles Haus“ auf der Mittelmole in Warnemünde, auch in diesem Jahr.

Foto: Re. Rö.

TREND, TREUE UND TOPSPORT Die „Warnemünder Woche“, in diesem Jahr vom 2. bis 10. Juli, ist so beliebt und deshalb auch ein Erfolg, weil sowohl die Besucher an Land als auch die Sportler auf dem Wasser eine bestens organisierte Veranstaltung erleben können. Während das Spaßprogramm an Land seinem Namen alle Ehre macht, waren in der Vergangenheit von den Seglern allerdings auch immer lauter werdende Klagen zu hören. Der Yachthafen entsprach einfach nicht mehr den geltenden Standards. Das Problem war nicht der gute Wille der Veranstalter, sondern ein vermögenstechnisches. Der Landessportbund war nur Pächter und das Bundeseisenbahnvermögensamt (BEV) der Eigentümer. Damit waren entsprechende Investitionen unmöglich.

und teilweise marode. „Nach dem Winter wurde als östliche Begrenzung eine 115m lange Wellenschutzwand in den Warnow-

grund gerammt, die Verlegung der Hafeneinfahrt um 25m nach Norden und der Umbau des nördlichen Wellenbrecherkopfes bringen

Die Warnemünder Woche lebt auch und vor allem von Zuschauernähe. Start zur Hochseeregatta in Molennähe.

Mit Hilfe einer Landes- Fördersumme in Höhe von 832 000 Euro konnte der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern (LSB) das Grundstück am Wasser in Warnemünde endlich kaufen. Mit fachlicher Unterstützung der Universität Rostock und des Rostocker Planungsbüros INROS LACKNER AG wurden in den vergangenen Wochen 1,2 Mio. Euro in den Yachthafen investiert, um den trotz aller Nachteile begehrten Hafen bis zum Saisonbeginn sicherer und damit auch wieder attraktiv zu machen. Der gesamte Sportkomplex, besonders die Molen und Stege, war in die Jahre gekommen

Ostsee-Zeitung | 2./ 3. Juli 2011

26

Foto: Pepe Hartmann/Warnemünder Woche


Medienecho | Printmedien

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

WASSERSPORT endlich Ruhe in den Hafen“, stellt Torsten Haverland, Geschäftsführer des Landessportbundes MV, zufrieden fest. Absolut überzeugt von ihrem Konzept zeigen sich der veranstaltende Warnemünder SegelClub e.V. Und das können die Hauptamtlichen und fast 200 Ehrenamtlichen auch! So gehört jetzt eine stärkere Konzentration der Segel- Veranstaltung auf einen Hauptstandort: den Yachthafen auf der Mittelmole und den publikumsträchtigen Weststrand in Warnemünde. „Wir wollen den Segelsport dichter unter Land bringen und näher zu den Zuschauern, dazu müssen wir die Austragungsorte straffen“, heißt es vom Chef des Warnemünder Segel-Club e.V. Bestes Beispiel, wie dies aussehen soll, ist der (alte) neue „Hit“ für die Surfer. Dieses Jahr sollen die weltbesten Surfer in verschiedensten Wettbewerben zur Vielfalt des Sportevents beitragen. 2011 wird unmittelbar am Strand vor dem Teepott erstmals die Raceboard-Weltmeisterschaft der Surfer ausgerichtet. „Trend, Treue und Topsport“, so Malte Arp, stehen bei der 74.Warnemünderwoche hoch im Kurs. Erklärtes Ziel des WSC- Vorsitzenden: „Für die kommenden Jahre sich als qualitativ hochwertiges, aber familiäres Segelevent zu präsentieren und weiter zu profilieren“. Dazu gehört auch: Im Zuge der neuen Premiumpartnerschaft übernimmt die Hamburger Bootsmesse das Titelsponsoring für eine ganz besondere Wettfahrt - die damit ab 2011 „hanseboot Rund Bornholm“ heißt. Und : Die Erstplatzierten der Mecklenburgischen Baderregatta fur Seekreuzer (Regattastrecke: Warnemunde – Kuhlungsborn – Warnemunde), die der ersten Warnemunder Woche aus dem Jahr 1926 nachempfunden ist, werden mit dem hanseboot-Pokal geehrt: einem frisch gefullten Sherryfass.

endlich die Lücke zwischen Kurz- und Langstreckenregatta geschlossen. Auf diese Weise werden die Freunde des Hochseesports sicherlich wieder voll auf ihre Kosten kommen, und Uwe Wenzel, der Vorsitzende der Regattavereinigung Seesegeln (RVS) kann dann auch wieder resümieren: „Warnemünde ist ein hervorragendes Revier, und wir haben anscheinend genau den Geschmack der Szene getroffen“. Mit vier neuen Bootsklassen präsentiert sich die internationale Segelsportveranstaltung auf Deutschlands Spitzenrevier, das nach Mehrfacholympiasieger Jochen Schümanns Meinung „eines der besten der Welt“ ist, von ihrer modernen und innovativen Seite: Erst vor Kurzem startete die Produktion einer neuen Bootsklasse, der Devoti-One. Bis heute wurden 90 Schiffe gebaut und verkauft. Auch in Deutschland erregt die

neue Klasse die (Segel-)Gemüter. Erstmalig werden die D-One in diesem Sommer vor Warnemünde zu sehen sein und eine Ranglistenregatta austragen. „16 Schiffe sollten wir an den Start bekommen“, ist sich Roman Teply von der Klassenvereinigung sicher. Weiterer attraktiver Neueinsteiger der Woche ist der Skippie 650. Mit dem erstmals vor Warnemünde stattfindenden „Europa Cup“ wird diese Bootsklasse gleich zu Beginn der Veranstaltung den Segelsport von seiner attraktivsten Seite präsentieren, denn diese Einheitsklasse erreicht bei großer Segelgarderobe und einer Länge von 6,50 Metern Geschwindigkeiten bis zu 20 Knoten.Trotz aller Innovation: Man hält an der Warnow auch den nationalen Klassen die Treue und bietet ihnen einen qualitativ hochwertigen Rahmen für Wettfahrten. Mit dem Laser Europa

Die Ostsee vor Warnemünde gilt als eines der besten Seesegelreviere der Welt. Foto: Pepe Hartmann / Warnemünder Woche

Mit dem neu ausgeschriebenen WarnemünderSommernachts-Cup wird für alle Hochseesegler Erstmals werden die Devoti-One in diesem Sommer vor Warnemünde zu sehen sein und eine Ranglistenregatta austragen. Foto: Francois Richard

Cup und über 300 Laserseglern aus der ganzen Welt ist für Internationalität und sportliche Klasse gesorgt. Insgesamt werden in diesem Jahr wieder über 2.000 Segler aus 30 Nationen in 25 verschiedenen Bootsklassen erwartet. Übrigens, während der Vorbereitungen zu den zahlreichen Jahrestagen scheint einer ganz vergessen: Im Jahr 1961 wurde der Yachthafen mit 60 Bootsliegeplätzen anlässlich der Europameisterschaften der olympischen Finn-Dinghyklasse eröffnet. Einen Monat vor Mauerbau segelten hier 13 Finns, u. a. aus Holland, Österreich, Frankreich, UdSSR, CSSR, Ungarn, Polen, Italien, Rumänien und der Schweiz ihren Besten aus – gewonnen hatte damals „der für den westdeutschen Seglerverband startende Westberliner Willi Kuhweide.“ (Zitat „Neues Deutschland“). Die Marina wird also 50! Herzlichen Glückwunsch – alte, junge Dame! Jo Lüdemann Infos unter: www.warnemuender-woche.com

Norddeutsche Neueste Nachrichten | 2./ 3. Juli 2011

Ostsee-Zeitung | 8. Juli 2011

27


WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

Medienecho | Onlinemedien

bild.de | 12. Juli 2011

maerkischeallgemeine.de | 12. Juli 2011

abendblatt.de | 3. Juli 2011

nordkurier.de | 13. Juli 2011

svz.de | 2. Juli 2011

ndr.de | 2. Juli 2011

rostock-heute.de | 9. Juli 2011

svz.de | 13. Juli 2011

28


Medienecho | Onlinemedien

WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

sail24.com | 2. Juli 2011

yacht.de | 1. Juli 2011

sailing-news.ch | 4. Juli 2011

sport-schipper.de | 3. Juli 2011

b2b-deutschland.de | 10. Juli 2011

wassersportwelten.de | 3. Juli 2011

1a-yachtcharter.de | 2. Juli 2011

reisefernsehen.com | 12. Juli 2011

29


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Medienecho | Fernsehen

Nordmagazin | 4. Juli 2011 Die Lunchpaketschmierer 2 min 39 sek

Nordmagazin | 5. Juli 2011 Laserseglerin 3 min 8 sek

Nordmagazin | 1. Juli 2011 Hafenmeisterreportage 2 min 50 sek

Sendebeiträge

* Nachricht im Film

30

NIF* Warnemünder Woche, Nordmagazin, 28. Juni 2011 ................ 27 sek NIF Empfang Medienzelt, Nordmagazin, 1. Juli 2011 ...................... 26 sek Warnemünder Woche – (Teil 1 + 2), Nordmagazin, 2. Juni 2011 ...... 5 min 18 sek NIF Rund Bornholm, Nordmagazin, 6. Juli 2011 ................................ 1 min 28 sek Warnemünder Woche – (Teil 1 + 2), Nordmagazin, 7. Juli 2011 ...... 3 min 21 sek Trachtentreffen Warnemünde, Nordmagazin, 10. Juli 2011.............. 2 min 6 sek Gesamt ...................................................................................... 13 min 6 sek Land und Leute Segelgrundlagen, 4. Juli 2011 .................................. 15 min Nordmagazin (Moderation von der Mittelmole), 5. Juli 2011.......... 29 min Land und Leute – St. Kreibohm aus Warnemünde, 7. Juli 2011 ...... 15 min Land und Leute – NDR-Azubis auf der Veranstaltung, 8. Juli 2011 .. 15 min Gesamt ...................................................................................... 74 min


Statistik

Land Australien (AUS) Amerikanische Jungferninseln (ISV) Belgien (BEL) Dänemark (DEN) Frankreich (FRAU) Großbritannien (GBR) Hong Kong (HKG) Irland (IRL) Israel (ISR) Italien (ITA) Kroatien (CRO) Litauen (LTU) Neuseeland (NZL) Niederlande (NED) Norwegen (NOR) Österreich (AUT) Polen (POL) Republik Südafrika (RSA) Russland (RUS) Schweden (SWE) Schweiz (SUI) Singapur (SIN) Spanien (ESP) Tschechische Republik (CZE) Ukraine (UKR) Ungarn (HUN) Gesamt

Bundesland Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Sachsen Schleswig-Holstein Gesamt

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Teilnehmer 1 1 10 19 14 23 3 16 8 7 5 9 2 25 1 3 54 1 10 16 4 3 2 31 1 3

Anzahl der Schiffe in den teilnehmenden Klassen 2.4mR 11 420

30

505

23

BIC Techno

33

D-One

10

Finn

31

H-Boot

21

Ixylon

17

Laser

46

Laser Radial

130

Laser 4.7

71

Offshore

93

OK-Dinghy

40

Pirat

28

Platu 25

10

RS:X

10

Skippi 650

13

Streamline

11

272

Teilnehmer 5 20 285 167 25 89 9 407 58 79 1 4 97 1.241

Insgesamt 1.513 Teilnehmer mit 628 Booten 31


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

32

Sponsoren


Sponsoren

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

33


WARNEMĂœNDER WOCHE 2011

Medienpartner

Sponsoren

Segelwettbewerbe

buerokompetenz.de

34

Sponsoren


Sponsoren

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Sommerfest mit Niegem Ümgang

Beachclub

Waschzuberrennen

oldbach Service

Beachhandball

Drachenbootrennen

35


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

36

Dank an unsere Helfer


Dank an unsere Helfer

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

37


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

38

Dank an unsere Helfer


Dank an unsere Helfer

WARNEMÜNDER WOCHE 2011

39


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Veranstalter

Segeln Die Veranstaltung wurde durchgeführt von: Warnemünder Segel-Club In Zusammenarbeit mit: Berliner Yacht-Club Hamburger Segel-Club Joersfelder Segel-Club Rostocker Yachtclub

• • • •

• Schweriner Segler-Verein • Segler-Verein Stössensee • Yachtclub Berlin-Grünau

Informationen zu den Regatten der WARNEMÜNDER WOCHE erhalten Sie beim: Warnemünder Segel-Club e.V. Am Bahnhof 3 (Yachthafen Mittelmole) 18119 Warnemünde Telefon: +49 (0) 381 / 5 23 40 Telefax: +49 (0) 381 / 519 35 23 E-Mail: info@warnemuender-woche.com Internet: www.warnemuender-woche.com

Sommerfest Die kulturellen Veranstaltungen wurden durchgeführt von: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Büro Hanse Sail KVS GmbH – Konzert und Veranstaltungsservice (Händler und Bühne) Warnemünde Verein (Niege Ümgang) Förderverein Leuchtturm Warnemünde Warnemünder Trachtengruppe (Trachtentreffen) LT-Club (Drachenbootrennen) Faschingsclub der IHS „Die Macher“ (Waschzuberrennen) Kreishandballbund Rostock (Beachhandball) Informationen zum Sommerfest der WARNEMÜNDER WOCHE erhalten Sie bei: KVS GmbH – Konzert und Veranstaltungsservice Jörg Bludau Charles-Darwin-Ring 4 · 18059 Rostock Telefon: +49 (0) 381 / 8 00 55 24 Telefax: +49 (0) 381 / 3 80 02 72 E-Mail: kontakt@agentur-kvs.de Internet: www.agentur-kvs.de

Impressum Herausgeber: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde · Büro Hanse Sail Warnowufer 65 · 18057 Rostock Telefon: +49 (0) 381 2 08 52 33 · Telefax: +49 (0) 381 2 08 52 32 Internet: www.hansesail.com Redaktion · Text: Nadja Arp, Warnemünde Satz und Druck: Stadtdruckerei Weidner Rostock GmbH Bildnachweis: Pepe Hartmann · www.pepe-hartmann-photo.de · IHS-Faschingsclub „Die Macher“, Rostock · Ostsee-Zeitung, Rostock · Klaus Möller, Warnemünde Wolfgang Gross, Rostock · Joachim Kloock, Rostock · Hanne Schaadt-Venus, Berlin Mike Knobloch, Rostock · Ralph Linow, Michendorf

40


WARNEMÜNDER WOCHE 2011

WARNEMÜNDER WOCHE – eines der schönsten Segelfeste am Meer! Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Veranstaltung. Alljährlich wird in der ersten vollen Juliwoche im Ostseebad Warnemünde die WARNEMÜNDER WOCHE ausgetragen. Zehn Tage lang herrscht Sommer- und Partystimmung an Land, am Strand und auf dem Wasser. Die Segler schätzen das Revier vor den Toren der Hansestadt Rostock aufgrund der kurzen Anfahrtswege zu den Regattabahnen, der langen Welle und des ungetrübten, meist kräftig wehenden Westwindes. Und sie lieben die individuelle, freundliche Betreuung bei der Veranstaltung, die ihren eigenen Charme mit internationalem Segelsport perfekt kombiniert. Die über 2.000 Segler aus 30 Nationen in 25 Bootsklassen bilden das Herzstück der Veranstaltung. Rund 700.000 Zuschauer kommen alljährlich, um vom Strand oder von den beiden Molenköpfen aus einen Großteil der Wettfahrten live zu verfolgen und die Segler beim Ein- und Auslaufen zu beobachten.

Die Location Zwei Yachthäfen und unzählige Liegeplätze im Alten Strom sind während der WARNEMÜNDER WOCHE die Heimat der Segler: der Yachthafen auf der Mittelmole und die Fünfsterne Marina auf der anderen Seite der Warnow (Yachthafen Residenz Hohe Düne). Von hier aus erreichen die Aktiven ihre Regattabahnen schnell und ohne weitere Hindernisse. Gleichzeitig sind sie der ideale Ort für Klassenparties und gemütliche Abende im Hafen. Das Ostseebad Warnemünde bietet darüber hinaus eine gute Infrastruktur an Land: Schicke Boutiquen, exklusive Läden sowie weitere Einkaufsmöglichkeiten laden zum Shoppen ein. Banken, eine Postfiliale sowie Lebensmittelläden, eine Vielzahl von Restaurants und Kneipen, Theater und Museen sind ebenso schnell erreichbar wie die Segelmachereien, Werften oder der Strand. Markant ist auch das Warnemünder Cruise Center, ein gläsernes Terminal, das mit über 160 Anläufen und rund 250.000 Touristen an Bord zu einem der beliebtesten deutschen Häfen für die Riesen der Meere avancierte.

Die Zuschauer Die Gäste der WARNEMÜNDER WOCHE wissen die Nähe der Regattabahnen in Warnemünde zu schätzen. Das reichhaltige Kulturprogramm mit einem Umgang in historischen Trachten, dem Waschzuber- und Drachenbootrennen, Beachparties und Beachhandballturnier sowie jede Menge Musik und Unterhaltung im ganzen Ort sorgt auch für Abwechslung an Land. Wen es in die Großstadt zieht, der findet in angenehmer Nähe (mit S-Bahn und Bus) die Hanse- und Universitätsstadt mit Theater, Kino uvm.

Ihre Ansprechpartner bei der WARNEMÜNDER WOCHE Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde Büro Hanse Sail Warnowufer 65 · 18057 Rostock Telefon: +49 (0) 381 2 08 52 33 Telefax: +49 (0) 381 2 08 52 32 E-Mail: hansesail@rostock.de Internet: www.hansesail.com Für Regatten / Segelsport Warnemünder Segel-Club e.V. WARNEMÜNDER WOCHE Am Bahnhof 3 (Yachthafen Mittelmole) 18119 Warnemünde Telefon: +49 (0) 381 / 5 23 40 Telefax: +49 (0) 381 / 519 35 23 E-Mail: info@warnemuender-woche.com Internet: www.warnemuender-woche.com Für Sommerfest / Landprogramm KVS GmbH – Konzert und Veranstaltungsservice Jörg Bludau Charles-Darwin-Ring 4 · 18059 Rostock Telefon: +49 (0) 381 / 8 00 55 24 Telefax: +49 (0) 381 / 3 80 02 72 E-Mail: kontakt@agentur-kvs.de Internet: www.agentur-kvs.de


B+L 2010

Weidner druckt. Präzise, schnell und innovativ info@stadtdruckerei-weidner.de I www.druckerei-weidner.de Stadtdruckerei Weidner I 18069 Rostock I Carl-Hopp-Straße 15 Druckvorstufe I Offsetdruck I DigitaldruckIVerarbeitung I Logistik

fon 0381. 461 0740 Ifax 0381. 461 0743

Dokumentation | Eventreport 2011  

Eventreport 74. WARNEMÜNDER WOCHE 2011

Advertisement