Page 1

mail@innerhoferdesign.com

DAS BAUMHAUS t ro c k e n b a u b r u n n e r & c o | w a n d e r h o t e l k i rc h n e r


Impressum

typeface

| DIN

title

| Das Baumhaus

layoutdesign

| David Innerhofer

bildgestaltung

| David Innerhofer

print

| Druckerei Hรถnigmann GmbH

created

| 2013


DAS BAUMHAUS t ro c k e n b a u b r u n n e r & c o | w a n d e r h o t e l k i rc h n e r


DIE AUFGABE WAR ES EINEN RUHERAUM ZU SCHAFFEN.


1.

BEGINN


EIN RAUM FÜR RUHE.


ES IST DER GEIST, DER SICH DEN KÖRPER BAUT. Johann Christoph Friedrich von Schiller


DAS BAUMHAUS t ro c k e n b a u b r u n n e r & c o | w a n d e r h o t e l k i rc h n e r

Der Wunsch des Bauherrn war die Erweiterung des Ruheraums, die angedachten Ideen konnten aber nicht in die Realität umgesetzt werden. Nach einigen Gesprächen mit dem „Haus-Architekten“, Herrn Peter Niederegger, wurde das Projekt „Baumhaus“ geboren. Auf Grund der Philosophie der Familie Kirchner, den Gästen etwas Besonderes zu bieten (bereits hoher Standard, mehrere Auszeichnungen) war es eine große Herausforderung diesen Anforderungen gerecht zu werden. Dass der Gedanke „Baumhaus“ auch in die Wirklichkeit umgesetzt werden konnte, wurde die Konstruktion in Holzriegelbauweise,(Erschwernis rund) errichtet und mit 8 Bäumen aus eigenem Wald als Tragkonstruktion für das Flachdach gewählt. Um den 140 m² großen Raum akustisch zu verbessern und den Geräuschpegel zu minimieren, wurden eine Akustikdecke (Lochdecke) und diverse Wandanschlüsse für „Indirekte Beleuchtung“ montiert. Die Herausforderung dabei war, das Mittelauge für den Dachkuppelanschluss, welches in eine langgezogene Rundung mit einzigartiger Unterkonstruktion ausgeführt wurde. Für den Fußboden und die Wandverkleidung wurde ein Eichenparkett, weiß geölt, gewählt und bei den Wänden als Deko-Element eine „waldsäumige Eichenleiste roh“ in unregelmäßiger Anordnung angebracht. Der unterirdische Eingangsbereich wurde als stilistischer Waldweg mit Vorsatzschale (Wandheizung) erstellt; die Decke wurde ansteigend mit rundem Anschluss und Schattenfugen montiert. Der Boden wurde mit massiven Eichenbrettern als Steg nachempfunden und mit der Motorsäge grob bearbeitet. Um den Steg bzw. Brückencharakter zu verstärken wurde seitlich ein echtes Moos (speziell behandelt) mit diversen Dekorationsmaterial (Steine, Zapfen, Pilze, Waldtiere) verwendet. Die seitliche Wandverkleidung wurde mit einem Wald-Foto mit Bachlauf und einem Wasserfall als Geräuschkulisse, mit spezieller Beleuchtung versehen. Für uns, (Fa. Brunner & Co und Herrn Architekt Peter Niederegger) ist die größte Wertschätzung die Freude der Bauherren über das umgesetzte, gelungene Projekt.


14

VOM ANFANG DER IDEE.


15


18


19


20


21


IM ENTWURF, DA ZEIGT SICH DAS TALENT, IN DER AUSFÜHRUNG DIE KUNST. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach


24


25


26

EIN PLAN NACH MAß.


27


28


2. BAU PH A SE

29


30


31


32


33


34


35


36


37


38

DIE MEISTEN ECKEN HAT DER KREIS.


39


40


41


42

DIE AKUSTIKDECKE EIN GARANT FÜR STILLE.


43


44


45


46


47


48


49


50


51


52

EIN BESONDERES LOOK & FEEL DIE EICHENLEISTE.


53


54


55


56


3. FERTIG S TELLUNG

57


58


59


60

AMBIENTE LICHTGESTALTUNG.


61


62


63


64


65


66

DIE SEELE BAUMELN LASSEN.


67


68


69


70


71


72


73


74


75


76

EINE FABELHAFTE ATMOSPHÄRE.


77


78


79


80


81


82


83


84

DIE AUFGABE WAR ES EINEN RUHERAUM ZU SCHAFFEN. GESCHAFFEN WURDE EIN LEBENSRAUM.


85


86


87

NICHT, WAS ICH HABE SONDERN WAS ICH SCHAFFE, IST MEIN REICH. Thomas Carlyle


| Auftrag Christian & Annemarie Kirchner | Architekt Peter Niederegger | Firma Trockenbau Brunner & Co | Photograph David Innerhofer

david innerhofer w e y e r 28 a5733b ramberg am wildkogel t. +43 (0) 660 48 11 107 mail@innerhoferdesig n.com


DAS BAUMHAUS t ro c k e n b a u b r u n n e r & c o | w a n d e r h o t e l k i rc h n e r


mail@innerhoferdesign.com

BRUNNERUNDCO.AT DÜRNBACHAU 212 · A- 5741 NEUKIRCHEN A. GRV.

Profile for Hotel Kirchner GmbH & CoKG

Kirchners Baumhaus  

Ein Raum zum Träumen, Entspannen und Wohlfühlen. Gestaltung und Konzeption: David Innerhofer

Kirchners Baumhaus  

Ein Raum zum Träumen, Entspannen und Wohlfühlen. Gestaltung und Konzeption: David Innerhofer

Advertisement