{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 76

Neu: Liquid-Bar Tübingen Gerüche, Geschmäcker, Farben – wir alle unterliegen täglich den Einflüssen unserer Sinnesorgane. Und jeder dieser Einflüsse kann in uns gewisse Reize auslösen – jeder von uns hat seine ganz eigenen Assoziationen zu ihnen. Philosophisch betrachtet können sie die Türe zu einer Welt des Erinnerns und Träumens öffnen. Vor allem dann, wenn man dabei genießt. Genau dazu laden auch die Cocktails der Liquid-Bar in der Kelter in der Tübinger Schmiedtorstraße 17 ein.

Doug Spradley kreiert eigene Cocktails Wohl jeder hat es bereits versucht, egal ob mit oder ohne Alkohol: Einen eigenen Cocktail mixen. Und mit den richtigen Zutaten und entsprechendem Rezept klappt das meist auch sehr gut. Wer aber mehr als einen Mojito möchte, stößt schnell an seine Grenzen – alleine was die benötigten Zutaten angeht. Noch komplizierter wird es, wenn man seinen ganz eigenen Cocktail kreieren möchte. 78

Mit diesem Ziel machte sich Tigers Head Coach Doug Spradley auf den Weg in die Liquid Kelter. Zusammen mit Barkeeper Florian Drucks-Jacobsen machte sich der 53-Jährige an das ambitionierte Ziel: Ein ganz auf die Sinne Spradleys abgestimmter Cocktail, der auch den Charakter des Tübinger Cheftrainers in sich wiedergeben soll. Spradley ist Vollblut-Sportler. In Tübingen ist er nur mit seinem Fahrrad unterwegs, auch zur Liquid Kelter in der Schmiedtorstraße kam Spradley selbst-

Profile for Christoph Koppensteiner

JungleGuide 2020  

JungleGuide 2020