Issuu on Google+

Waldviertel Mitte Das kr채ftige Herz der Region

www.waldviertel.at


2


Das kräftige Herz des Viertels

W

er sind wir? Wie leben wir? Wo wollen wir hin? Große Fragen gleich zu Beginn dieses Hefts! Doch eins nach

dem anderen. Wir wollen uns hier vorstellen: Wir, das sind die Menschen und Orte des Waldviertels. Einunddreißig Gemeinden präsentieren sich in diesem Prospekt. Wir leben in der Mitte, im Zentrum dieser viel und oft beschriebenen Region und haben eine gemeinsame Qualität: Nirgendwo ist es laut und hektisch. Eher das Gegenteil davon: Es ist ruhig, friedlich, still. Aber niemals langweilig! Bärnkopf, ganz im Westen unserer Region, liegt im Mittelgebirge, auf rund tausend Meter Seehöhe, in tiefster Waldeinsamkeit. In Rastenfeld, im Osten, sind die Kampseen nahe, da spürt man schon den Hauch des Südens. Im Zentrum unserer Region liegt die Stadt Zwettl – heimliche Hauptstadt, Herz und Mitte des Waldviertels. Wir fühlen uns prächtig und kräftig, denn wir stehen mit beiden Beinen im Leben. Wir fühlen uns stark und gesund – so wie unsere Region. Und wir haben ein Ziel: Wir wollen, dass Sie uns kennenlernen. Dass Sie bei uns Kraft tanken. Dass Sie uns, das kräftige Herz des Waldviertels, kennen, schätzen und auch lieben lernen.

Willkommen im Paradies! Die Kampseen bieten stille, skandinavische Einsamkeit ebenso wie Badespaß und Strandleben. (o.) Die Menschen der Region meinen es ehrlich mit Ihnen: Karpfenzüchter, Knödelwirtin, Vater mit Kind und Erdäpfelbäuerin – alle heißen Sie willkommen.

Zum Weiterlesen Freizeitkarte Waldviertel Idealer Einstieg für Waldviertelneulinge Bietet einen Überblick über das gesamte Waldviertel. Maßstab 1:160.000, mit vielen Ausflugstipps. Gratis! Erhältlich bei Waldviertel Tourismus, Tel.: 0800/300 350 bzw. info@waldviertel.at Planen Sie Ihren individuellen Ausflug unter www.ausflugsplaner-waldviertel.at

3


Badeplatz am Kampsee Ottenstein

Aus der Ruhe kommt die Kraft Kamptal vor Zwettl

W

enn jemand aus der Balance, aus dem Gleichgewicht gerät, nur mehr Getriebener und Gefangener gleichzeitig ist,

dann muss er, so sagt man, seine Mitte wieder finden. Zur Ruhe kommen, abschalten, ausspannen. In unseren Wäldern, auf unseren Wiesen, entlang unserer kleinen Flüsse und Bäche geht das sehr, sehr leicht. Da legt sich fast automatisch ein Schalter um, das Tempo ändert sich schlagartig, der Kopf wird frei. Die Zeiten sind hektisch, der Stress im Beruf oft überbordend. Da tut es der Seele und dem Körper gut, sich eine Auszeit zu nehmen. Quartieren Sie sich ein, irgendwo in einem unserer Waldviertler Bauernhöfe, in einer ruhigen Pension, in einem kleinen Landhotel.

4


W a l dvierte l M itt E

Das kräftige Herz der Region

Wanderung am Kremstalweg

P

Rast zwischen Granitblöcken in der Kraftarena Groß Gerungs

lanen Sie ausnahmsweise einmal: Nichts. Verwöhnen Sie sich und lassen Sie sich verwöhnen. Nehmen Sie sich

Zeit, wirklich Zeit! Atmen Sie durch. Die besten Ideen kommen, wenn der Kopf frei wird. Die Kraft kommt auch ohne angestrengtes Krafttraining wieder zurück. Fahren Sie in einen unserer kleinen, abgeschiedenen Orte. Nach Groß­göttfritz etwa, nach Jaidhof, nach Kottes-Purk oder Martinsberg. Gehen Sie nur Weiter Horizont, unberührte Natur

ein paar Schritte. Legen Sie sich in eine Wiese. Rasten Sie am Waldesrand, hören Sie den Vögeln zu, suchen Sie Pilze. Schlendern Sie nahe Albrechtsberg an der Großen Krems entlang und finden Sie die Gudenushöhle, einst Wohnplatz der Neandertaler. Spazieren Sie zur, nahe bei Schweiggers gelegenen, stillen Quelle der ­Thaya. Oder zum Naturdenkmal Lohnbachfall bei Schönbach. Naturlandschaft, unverstellt und authentisch: Bei uns gibt es das noch. Zum Nulltarif ! So einfach geht das, seine Mitte wieder zu finden. Und wenn Sie Lust haben, dann fahren Sie doch in den zwischen Arbesbach und Altmelon gelegenen Bärenwald und schauen den glücklichen Tieren beim Baden zu, weil: Alles ist möglich, bei uns, in der Ruhe-Region Waldviertel Mitte.

Zum Weiterlesen Wandern im Herzen des Waldviertels Tourenbeschreibungen und Profile, Gemeinden und Freizeittipps. Broschüre und genaue Wanderkarte 1:40.000. Auch für Spaziergänger geeignet! t 9,80 (zuzüglich Versand) Erhältlich bei Waldviertel Tourismus, Tel.: 0800/300 350 bzw. info@waldviertel.at Informationen auch unter www.waldviertel.at

5


W a l dvierte l M itt E

Das kräftige Herz der Region

Das Leben ist Bewegung – Bewegung ist Leben

I

Alles für Körper und Geist – Genüssliche Kraftprobe: Radtouren im Herz des Waldviertels

m Gegensatz zu manchen überlaufenen Regionen macht es, hier bei uns im Waldviertel, Freude zur Abwechslung auch einmal auf seine eigene Muskelkraft

zu vertrauen. Wir laden Sie ganz bewusst dazu ein, das Auto auch einmal stehen zu lassen! Und umzusteigen: Auf das Mountainbike. Auf das Tourenrad. Oder das Rennrad. Für alle „Anwendungen“ ist unsere Region wie geschaffen. Es gibt unzählige Feldwege, Nebenstraßen, Radwege, Mountainbikerouten – und gleichzeitig sehr wenig Autoverkehr. Am Rad erlebt man die Landschaft intensiver als sonst. Die Anstiege, hinauf nach Sallingberg oder Albrechtsberg sind, zugegeben, knackig, aber Zum Weiterlesen Mountainbike Waldviertel Karten – Höhenprofile – Infos. 83 Mountainbike-Touren mit einer Gesamtlänge von ca. 2.000 Kilometern und 40.000 Höhenmetern. Detailierte Angaben, genaueste Kartenblätter. Man muss aber nicht alle auf einmal abarbeiten! t 10,– (zuzüglich Versand) Erhältlich bei Waldviertel Tourismus, Tel.: 0800/300 350 bzw. info@waldviertel.at Informationen auch unter www.waldviertel.at Radverleih: Tourist-Info Zwettl, Tel.: +43(0)2822/503-129, touristinfo.zwettl@wvnet.at

6

dann geht es auch gleich wieder flott bergab! Abwechslung gibt es bei uns in Hülle und Fülle: Flache Täler, ­wellige Hochflächen, dunkle Waldschneisen, flotte Abfahrten, enge Kurven, weiter Horizont. Und Berge, ja die gibt es hier auch! Hinter jeder Wegbiegung der nächste Kirchturm! Hinter jeder Kuppe der nächste Wackelstein! Egal, ob Sie in Gföhl, Göpfritz an der Wild, in Pölla oder Grafenschlag starten: Die Routen sind wunderbar.


Langlaufvergnügen in Gutenbrunn und Bärnkopf

Das gleiche gilt auch für Wanderer und Nordic Walker. Sport ist immer am intensivsten und

SchneeschuhWanderung

gesündesten, wenn man ihn in freier Natur aus­ üben kann. Im Sommer schwimmt, paddelt, rudert man auf den Kamp­seen, badet in einem der Teiche. Spielt Tennis oder Golf. Im Winter kann man in Kirchbach und Ottenschlag Skifahren. Die Lang­ läufer und Lang­läuferinnen schätzen die Loipen der Aktivwelt: Karlstift – Langschlag – Groß Gerungs mit Verbindungsloipe nach Liebenau (Oberöster­ reich). Sie ziehen ihre Spuren im Weinsberger Wald, zwischen Bärnkopf, Gutenbrunn und Martinsberg. Sie laufen rund um Ottenschlag und Bad Traunstein. Und, last but not least, erobern

Hundeschlitten­ fahrten in der winterlichen Landschaft des Waldviertels

sie auch zügig die Loipen von Altmelon, Arbesbach und Rappottenstein. Spezialisten freuen sich auf eine rasante Schlittenpartie – gezogen wird das Gefährt von waschechten Huskies.

7


Kraft tanken. Gesund werden. In der Mitte des Waldviertels werden erschöpfte Körper wieder fit gemacht. In der Region befinden sich wichtige Gesundheitszentren.

D

ie Region Waldviertel Mitte ist eine echte Gesundheitszone, in der sich etliche Rehabilitationsoasen befinden – denn in vielen

Fällen ist professionelle Hilfe und Motivation einfach nötig. So beherbergt Groß Gerungs in seinem Gemeindegebiet nicht nur die viel besuchte „Kraftarena“, sondern auch das seit langem etablierte HerzKreislauf-Zentrum Groß Gerungs, das Teil der Waldviertler „Xundheitswelt“ ist. Der Schwerpunkt liegt hier in der Prävention und Rehabilitation von

8


W a l dvierte l M itt E

Das kräftige Herz der Region

Gesundheitsprofis unterwegs: Patienten und Gäste sind im Mittelpunkt.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Viele Gäste lernen

ckung, das Naturheilmittel entfaltet seine segens­

das Waldviertel zum ersten Mal aus Patientensicht

reiche und unverkennbare Wirkung. Dass es in

kennen – und kommen, genesen, immer wieder. Im

unserer Region auch einsame Moorteiche gibt, in

Lebens.Resort Ottenschlag wird – unter Berücksich-

denen man schwimmen und plantschen kann,

tigung der geschlechtsspezifischen Unterschiede –

muss hier auch gesagt werden!

der Schwerpunkt auf Störungen der psychosozialen

In allen genannten Häusern wird auf Ernährung

Gesundheit und des Stoffwechsels sowie auf Erkran-

großen Wert gelegt, vor allem in den Betrieben,

kungen des Stütz- und Bewegungsapparates gelegt.

die mit der Grünen Haube ausgezeichnet sind; im

Ruhe und Erholung finden Sie in der unberührten

Gesundheitshotel Klosterberg wird dagegen

Naturlandschaft. Tipp: Der nahe gelegene „Himmel-

„Heilfasten“ praktiziert. Längst ist bekannt, dass

teich“ bietet sich ideal dafür an.

man frei von allem Ballast auch den Kopf wieder

In dem, mitten in einer spektakulären Granitfelsen-

frei bekommt – und damit zu neuer Lebens-

Landschaft gelegenen Ort Bad Traunstein, befindet

freude finden kann. Dass in allen

sich ein noch junges und vor allem modernes

genannten Häusern das stimmige,

Kurzentrum. Das Kurzentrum Bad Traunstein hat

ruhige Waldviertler Ambiente

sich auf Beschwerden des Stütz- und Bewegungsap-

einen wesentlichen Teil zum

parates sowie Durchblutungsstörungen spezialisiert.

Heilerfolg beiträgt, ist

Die Behandlung dieser erfolgt mit dem schwarzen

für uns eine glasklare

Gold des Waldviertels: Ob Moorbad oder Moorpa-

Angelegenheit.

Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs 3920 Groß Gerungs Tel.: +43(0)2812/8681-0 www.herz-kreislauf.at

Kurzentrum Bad Traunstein
 3632 Bad Traunstein
 Tel.: +43(0)2878/25050
 www.kurzentrum.com

Lebens.Resort Ottenschlag 3631 Ottenschlag Tel.: +43(0)2872/20020 www.lebensresort.at

Gesundheitshotel Klosterberg 3921 Langschlag Tel.: +43(0)2814/8276  www.klosterberg.at  

Dieses Logo steht für die Auszeichnung mit dem Best Health Austria Gütezeichen für Gesundheitstourismus. 9


Waldviertler Bier & Hopfen

Sicher im Geschmack, echt und ehrlich Blü­hendes Erdäpfelfeld

B

ei uns im Herzen des Waldviertels wird nicht nur geradelt und gelaufen, gewalkt und gesundet. Es wird auch tüchtig und gut gegessen. Wir sind

nämlich auf den Geschmack gekommen, und zwar auf unseren ganz eigenen. Ob Erdäpfel, Karpfen oder Mohn, ob Bier, Schnaps oder Whisky: Bei uns ist alles „homemade“, echt, ehrlich, ohne falsche Zutaten. Bei uns wachsen die besten Kräuter, bei uns wird gekocht, dass es eine wahre Freude ist. Wir verfeinern unsere erlese­ Waldviertler Whisky

nen, in der Region produzierten Rohstoffe gerne selbst. Wir machen aus Mohn nicht nur Mohnnudeln und Mohnstrudel, nicht nur Mohn­zelten und Mohntorten, sondern panieren auch unsere frischen Bio-Karpfen gern in einer Mohnkruste – um nur ein Beispiel zu nennen. Immer neue Mohnspezialitäten werden kreiert. Die Lust, etwas Neues auszuprobieren, ist ungebrochen.

10


W a l dvierte l M itt E

Das kräftige Herz der Region

Waldviertler Feinheiten: Karpfenfilet, Mohnzelten, Grammelknödel (v.li.n.re.)

Kräuterparadies: „Sonnentor“ in Sprögnitz

Der gute, alte Erdapfel: Den gibt’s bei uns nicht nur als Salat. Unsere Bauern haben den Wert – und den guten Geschmack! – von alten, seltenen Sorten wieder entdeckt. Erdäpfel als Delikatesse, das konnte man sich vor einigen Jahren noch kaum vorstellen! Der hier seit Jahrhunderten gezüchtete Karpfen ist zum Alljahres-Schmankerl

Waldviertler Kriecherl

geworden. Abgesehen davon sind echte Waldviertler Knödel nach wie vor ein Renner – und der original Waldviertler Schweinsbraten sowieso. Edelbrände, Käse, Brot, Tees, Gewürze, Raritäten und Gustostückerl: Der feine Gaumen kommt bei uns niemals zu kurz. Beim „Sonnentor KräuterSinnes-Erlebnis“ in Sprögnitz, in der Whisky-Erlebniswelt Roggenreith, beim Mohnkirtag in Armschlag, auf dem Geschmackswanderweg, beim Abfischfest und bei vielen weiteren Feiern, Festen

Biergenuss im Hotel Schwarz Alm Waldviertler Whisky

und Feinschmecker-Events zeigen wir stolz her, wie köstlich unser Waldviertel schmeckt.

Zum Weiterlesen Waldviertel – ganz mein Geschmack! 72 Geschmackserlebnisse – Entdecken. Erleben. Genießen. Ein Wegweiser durch die Geschmackswelt des Waldviertels. Erhältlich bei Waldviertel Tourismus, Tel.: 0800/300 350 bzw. info@waldviertel.at Informationen auch unter www.geschmack-waldviertel.at Gustostückerl im Waldviertel. Ausflugstipps, Exklusiv speisen und wohnen, erlesene Delikatessen. 21 Betriebe des Waldviertler Kernlandes stellen sich vor. Tel.: +43(0)664/45 18 948 www.gustostueckerl.info

11


Starke Mauern. Hohe Türme. Verborgene Schätze. Ein WaldviertelWahrzeichen: Stift Zwettl

W

ir sind stolz auf unser gesundes, unverbrauchtes Land. Und sind auch stolz

auf unser kulturelles Erbe. In vielen unserer Orte steht ein Schloss. Steht eine Burg. Rappottenstein etwa ist ein Wahrzeichen des gesamten Waldviertels. Stolze Ruinen wie jene in Arbesbach haben sich flugs zum Aussichtsturm verwandelt. Schloss Rosenau beherbergt

Ausstellungs­ zentrum Josef Elter in Bad Traunstein

ein weithin bekanntes Freimaurermuseum sowie ein Hotel. In Krumau steht die Burg seit tausend Jahren Historische Fassaden am Marktplatz von Zwettl

unverrückt auf einem Felsen hoch über dem Kamp. Nahe Zwettl befindet sich seit vielen Jahrhunderten ein besonders prächtiges Bauwerk: Das Stift Zwettl mit seinem berühmten gotischen Kreuzgang ist sowohl kontemplativer Ort als auch touristischer „Hotspot“. In der lebendigen Stadt mit ihren Renaissance- und Barockhäusern, der alten Stadtmauer und dem bunten Hundertwasserbrunnen pulsiert kleinstädtisches Leben. Etliche Museen sind geöffnet, in der Stadt, aber auch in den Gemeinden unserer Region. Darunter sind ganz besondere wie das Schnapsglasmuseum in Echsenbach oder das Pfeifenmuseum in Raffings bei Windigsteig.

Hunderwasserbrunnen in Zwettl, Konzert auf Ruine Dobra, Schloss Rosenau mit Freimaurermuseum

12


W a l dvierte l M itt E

Das kräftige Herz der Region

Burg Rappottenstein

In Allentsteig befindet sich das Aussiedler- und das

Künstler-Kirche

­Eulenmuseum. In der Gemeinde gibt es auch zeitge­

Bad Trauntsein

nössische Kunst von Valie Export zu bestaunen. In Neupölla zeigt das Museum für Alltagsgeschichte immer wieder interessante Ausstellungen. Im Erlebnismuseum in Schönbach kann man alte Handwerkstechniken er­ proben, in Schwarzenau das Stuckmuseum im prächtigen Renaissanceschloss, in Wietzen bei Lichtenau einen Freiluft-Skulpturengarten besuchen, beim Wasserschloss Brunn den Karikaturengarten. Wir haben einen Erz-, ­einen Mohn- und einen geologischen Lehrpfad, die

Wallfahrtsort

WaldWunderWelt und, man höre und staune, das läng-

Schönbach

ste Mohnblumen-Gemälde der Welt. Unsere Region ist also nicht nur reich an Naturdenkmälern, sondern auch an Kunst- und Kulturschätzen. Konzerte und Lesungen, Theateraufführungen und Festivals – alles gibt es bei uns. Auch in den kleinsten Dörfern wird gern gefeiert. So eine Feier, ein Fest, ein Konzert ist übrigens immer eine schönen Gelegenheit, sich näher kennenzulernen. Ist ein Anlass, unsere Region zu besuchen. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf Ihren Besuch. Also, hoffentlich bis bald!

13


Die Gemeinden im Überblick

14

Marktgemeinde Albrechtsberg an der großen Krems 3613 Albrechtsberg 41 Tel.: +43(0)2876/258 Fax: +43(0)2876/258-4 gemeinde@albrechtsberg.at www.albrechtsberg.at

Marktgemeinde Göpfritz an der Wild 3800 Göpfritz an der Wild, Hauptstraße 72 Tel.: +43(0)2825/8310 gemeinde.goepfritz@wvnet.at www.goepfritz-wild.at

Stadtgemeinde Allentsteig 3804  Allentsteig, Hauptstraße 23 Tel.: +43(0)2824/2310 Fax: +43(0)2824/2310-9 gemeinde@allentsteig.gv.at www.allentsteig.gv.at

Marktgemeinde Grafenschlag 3912 Grafenschlag 47 Tel.: +43(0)2875/8325 Fax: +43(0)2875/8325-4 gemeinde@grafenschlag.gv.at www.grafenschlag.at

Marktgemeinde Altmelon 3925 Altmelon 60 Tel.: +43(0)2813/292 Fax: +43(0)2813/7222 gemeinde@altmelon.gv.at www.altmelon.at

Stadtgemeinde Groß Gerungs 3920 Groß Gerungs, Hauptplatz 18 Tel.: +43(0)2812/8611-0 Fax: +43(0)2812/8612-32 office@gerungs.at www.gerungs.at

Marktgemeinde Arbesbach 3925 Arbesbach 35 Tel.: +43(0)2813/7000 Fax: +43(0)2813/7000-4 gemeinde@arbesbach.at www.arbesbach.at

Marktgemeinde Großgöttfritz 3913 Großgöttfritz 100 Tel.: +43(0)2875/8362 Fax: +43(0)2875/88198 gemeinde@grossgoettfritz.at www.grossgoettfritz.at

Marktgemeinde Bad Traunstein 3632 Bad Traunstein, Wiegensteinstraße 2 Tel.: +43(0)2878/6077-0 Fax: +43(0)2878/6077-4 office@bad-traunstein.at www.bad-traunstein.at

Marktgemeinde Gutenbrunn 3665 Gutenbrunn 25 Tel.: +43(0)2874/6242 Fax: +43(0)2874/6242-14 gemeinde@gutenbrunn.at www.gutenbrunn.at

Gemeinde Bärnkopf 3665 Bärnkopf 103 Tel.: +43(0)2874/8212 Fax: +43(0)2874/8212 gemeinde.baernkopf@aon.at www.baernkopf.at

Gemeinde Jaidhof 3542 Jaidhof 11 Tel.: +43(0)2716/6350-0 Fax: +43(0)2716/6350-20 gemeinde@jaidhof.at www.jaidhof.at

Marktgemeinde Echsenbach 3903 Echsenbach, Bachzeile 4 Tel.: +43(0)2849/8218 Fax: +43(0)2849/8218-4 gemeinde@echsenbach.at www.echsenbach.at

Marktgemeinde Kirchschlag 3631 Ottenschlag, Kirchschlag 2 Tel.: +43(0)2872/7226 Fax: +43(0)2872/20052 office@kirchschlag.gv.at www.kirchschlag.gv.at

Stadtgemeinde Gföhl 3542 Gföhl, Hauptplatz 3 Tel.: +43(0)2716/6326-0 Fax: +43(0)2716/6326-26 gemeinde@gfoehl.gv.at www.gfoehl.gv.at

Marktgemeinde Kottes-Purk 3623 Kottes 18 Tel.: +43(0)2873/7228 Fax: +43(0)2873/7228-4 gemeinde@kottes-purk.at www.kottes-purk.at


W a l dvierte l M itt E

Das kräftige Herz der Region

Marktgemeinde Krumau am Kamp 3543 Krumau am Kamp 22 Tel.: +43(0)2731/8230 Fax: +43(0)2731/8230-30 gemeinde@krumau.at www.krumau.at

Marktgemeinde Sallingberg 3525 Sallingberg 31 Tel.: +43(0)2877/8344 Fax: +43(0)2877/8344-4 gemeinde@sallingberg.at www.sallingberg.at

Marktgemeinde Langschlag 3921 Langschlag, Marktplatz 37 Tel.: +43(0)2814/8218 Fax: +43(0)2814/8218-4 gemeinde@langschlag.gv.at www.langschlag.at

Marktgemeinde Schönbach 3633 Schönbach 6 Tel.: +43(0)2827/7002 Fax: +43(0)2827/7002-30 gemeinde@schoenbach.gv.at www.schoenbach.gv.at

Marktgemeinde Lichtenau 3522 Lichtenau im Waldviertel 49 Tel.: +43(0)2718/257 Fax: +43(0)2718/257-4 gemeinde@lichtenau.at www.lichtenau.at

Marktgemeinde Schwarzenau 3900 Schwarzenau, Waidhofnerstraße 2 Tel.: +43(0)2849/2247 Fax: +43(0)2849/2247-15 gemeinde@schwarzenau.at www.schwarzenau.at

Marktgemeinde Martinsberg 3664 Martinsberg 6 Tel.: +43(0)2874/6278-11 Fax: +43(0)2874/6278-14 gemeinde@martinsberg.gv.at www.martinsberg.gv.at

Marktgemeinde Schweiggers 3931 Schweiggers, Hauptplatz 25 Tel.: +43(0)2829/8234 Fax: +43(0)2829/8234-22 gemeinde@schweiggers.gv.at www.schweiggers.gv.at

Marktgemeinde Ottenschlag 3631 Ottenschlag, Oberer Markt 22 Tel.: +43(0)2872/7330 Fax: +43(0)2872/7330-4 gemeinde@ottenschlag.eu www.ottenschlag.com

Marktgemeinde Waldhausen 3914 Waldhausen 4 Tel.: +43(0)2877/7155 Fax: +43(0)2877/7155-4 info@waldhausen.gv.at www.waldhausen.gv.at

Marktgemeinde Pölla 3593 Neupölla 4 Tel.: +43(0)2988/6220 Fax: +43(0)2988/6220-4 gemeinde@poella.at www.poella.at

Marktgemeinde Windigsteig 3841 Windigsteig, Marktplatz 4 Tel.: +43(0)2849/2303 Fax: +43(0)2849/2959 gem.windigsteig@wvnet.at www.windigsteig.gv.at

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel.: +43(0)2828/8240 Fax: +43(0)2828/8240-4 gemeinde@rappottenstein.at www.rappottenstein.at

Stadtgemeinde Zwettl 3910 Zwettl, Gartenstraße 3 Tel.: +43(0)2822/503-0 Fax: +43(0)2822/503-180 stadtamt@zwettl.gv.at www.zwettl.gv.at

Marktgemeinde Rastenfeld 3532 Rastenfeld 30 Tel.: +43(0)2826/289 Fax: +43(0)2826/289-20 gemeinde@rastenfeld.at www.rastenfeld.at

15


Silné srdce Waldviertelu

Palírna Rogner Waldviertel

Krásné tratě na Nordic Walking (Severská chůze)

Rudiho makový expres v Makové vesnici Armschlag

D

ovolte, abychom se představili: My, to jsou lidé a místa Waldviertelu. V tomto prospektu se představuje jedenatřicet

obcí. Žijeme uprostřed tohoto často popisovaného regionu na severu Rakouska a máme jednu společnou kvalitu: Nikde není hluk a hektika, nýbrž všude panuje klid, pokoj a ticho. Avšak

Inhalatorium Gutenbrunn

nikdy není nuda! Obec Bärnkopf, zcela na západě našeho regionu, leží ve středohoří, téměř již v 1000 m nadmořské výšky, v hluboké lesní samotě, která je rájem pro cyklisty na horských kolech a běžkaře. Nedaleko Rastenfeldu, na

16


Zámek Ottenstein Kameny Malé Kampy Dílny klášterní školy Schönbach: vaření mýdla a pletení košů

východě, jsou Kampská jezera, kde se dá pádlovat, plachtit a veslovat - a samozřejmé také plavat. V centru našeho regionu leží městkými hradbami obehnané město Zwettl – utajené hlavní město, srdce a centrum celého Waldviertelu. Klášter Zwettl, ležící přímo na břehu řeky Kamp, je znám svými uměleckými poklady a gotickou křížovou cestou.

Zahrada karikatur v Brunn am Wald/ Lichtenau

Cítíme se báječně a zdatně, neboť stojíme oběma nohami v životě. Cítíme se silně a zdravě – jako náš region. U nás se můžete toulat podél malých řek, ležet na louce, nalézt klid a načerpat sílu, na kole, na pěším výletě, při procházce kvetoucími makovými poli. Máme jeden cíl: Chceme, abyste se seznámili s našim regionem, s námi, silným

Noční běžkařská trasa Bärnkopf

srdcem Waldviertelu, abyste si ho vážili a zamilovali si jej. Již se na Vás těšíme!

Lyžařská vesnice Kirchbach, Křížová chodba Klášteru Zwettl, Obrovské žulové balvany na Guttenbergu při Grafenschlagu

Pokračovat ve čtení Mapa pro volný čas Waldviertel Česká verze. Měřítko 1:160.000, včetně mnoha výletních cílů. Zdarma! K obdržení u Waldviertel Tourismus, Tel.: 0800/300 350 nebo info@waldviertel.at Další informace také na www.waldviertel.at

17


The Healthy Heart of the Waldviertel

Waldviertel Train Gmünd – Groß Gerungs

More than an open-air enclosure: The Bear Forest near Arbesbach

Enjoying the narrow-gauge railway, Auberg lookout, kayaking on the Kamp lake

W

e would like to introduce ourselves, as people & places of the Waldviertel district. Thirty-one

municipalities are presented in this folder, encouraging unique qualities that are typical of

Elements of sound at the Power Arena in Groß Gerungs

this central stretch of land in the north of Austria: Peace, serenity, never stress nor boredom. Bärnkopf, at the very west of our area, is located well over 1.000 metres above sea level hence classified a mountain resort for its countless cross-country skiing and mountain bike

Phacelia in Bloom

18

Home-made Dumpling Specialities


Liliput train in Teichhäuser (left), Arbesbach ruin with lookout (upper right) Green granite: A hiker’s paradise

options. Rastenfeld to the east is close to all the Kamp lakes with options to go paddling, sailing, rowing and of course swimming. At the heart of this area lies the fortified city Zwettl, heart & soul of the entire area. Zwettl Abbey, right by the Kamp river, is famous for its art treasures and

Colourful decoration: Theatre Inn Gutenbrunn

the Gothic style cloister. We feel mighty and strong, healthy and natural, just as the Waldviertel itself. Enjoy hiking up little streams, take in the smell of fresh herbs and grasslands, charge your batteries while cycling, hiking or walking across a field of poppy flowers in bloom. Our goal is for you to feel welcome here at the very heart of the Waldviertel district. We look forward to

Families relaxing at the beach in the Waldviertel lake district

sharing our passion with you!

Golf Course Ottenstein

Continue reading Waldviertel Leisure Map English Version Scale 1:160.000 including many tips for excursions Free of charge! Receive your copy from Waldviertel Tourismus Tel: 0800/300 350 or email info@waldviertel.at Further information and news www.waldviertel.at

19


Waldviertel Mitte Das kräftige Herz des Waldviertels ist eine ideale Destination für erholungs­ suchende Menschen. Ruhe und Einsamkeit, wunderbare Seen, Teiche und Flüsse, Mountainbikerouten und Golfplätze, Burgen, Schlösser und Ruinen: Abwechslungs­reicher und idyllischer kann ein Landstrich gar nicht sein. In der Mitte des Waldviertels findet man seine Mitte – mit Garantie!

Waldviertel Mitte

Tschechien

Waldviertel Czech Republic Don a

Deutschland Germany Bregenz

uD

an

Niederösterreich

ub e

Linz Salzburg

Innsbruck

Schweiz Switzerland

Wir beraten Sie gerne! Information und Kartenmaterial: Waldviertel Tourismus A-3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 (T) 0800/300 350 (gebührenfrei in Österreich) (T) +43(0)2822/54109-0 (F) +43(0)2822/54109-36 (E) info@waldviertel.at www.waldviertel.at

Slowakei

Wien Slovak Republic

St. Pölten

Graz

Eisenstadt

Ungarn Hungary

Klagenfurt

Italien Italy

Slowenien Slovenia

Gleich buchen! Buchungsstelle Waldviertel: Waldviertel Incoming A-3970 Weitra, Rathausplatz 1 (T) +43(0)2856/2998 (F) +43(0)2856/2998-16 (E) info@waldviertel.incoming.at www.waldviertel-angebote.at

Anreise in die Region Waldviertel Mitte Der Waldviertel-Bus: Direkte Verbindungen innerhalb des Waldviertels – Infos unter www.waldviertel-linie.at Mit der Bahn: Täglich direkte Verbindungen mit den ÖBB von Wien ins Waldviertel, Infos unter +43(0)5/1717 (zum Ortstarif in Österreich) oder unter www.oebb.at Mit dem PKW: Von Wien über die A22 Stockerau - B37/38 in die Region Waldviertel Mitte Von Wien über die A1 St. Pölten - S33 - B37/38 in die Region Waldviertel Mitte Von Wien über die A1 Melk - B3 - B36 - B38 in die Region Waldviertel Mitte Von Salzburg und Linz über die A1 - A7 - B38 in die Region Waldviertel Mitte

Bild oben: Kampsee Ottentsein Bild Mitte: Mohnnudeln Bild unten: Bibliothek Zisterzienser Stift Zwettl Impressum

Herausgeber und Verleger: Tourismusverband Waldviertel Mitte; Fotos: Archiv Destination Waldviertel, Tourismusverband Waldviertel Mitte, Othmar Pruckner, Robert Herbst, www.ishootpeople.at, Reinhard Mandl, www.fotolia.at, Thomas Topf, Lebensministerium, Rita Newman, Niederösterreich Werbung GmbH, Mohnhof Gressl, Rainer Klang, Dieter Schewig, Helmut Lackinger, Herz-KreislaufZentrum Groß Gerungs, Xundheitswelt, Michael Himmel, WhiskeyErlebniswelt – Destillerie J. Haider, Die Kurzentren, Destillerie Rogner, Mohnwirt Neuwiesinger/Stefan Hörth, Verein Waldviertler Kriecherl und von den Gemeinden und Betrieben zur Verfügung gestellt; Text: Othmar Pruckner; Gestaltung: www.waltergrafik.at; Druck: Janetschek GmbH; Ausgabe 2013.


Waldviertel Mitte