Page 1

RAFFSTOREN AFFSTOREN 10.0 T10.0

Technische Unterlagen


TECHNISCHE UNTERLAGEN R A F F S TO R E N


2

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Inhalt 1. SYSTEM STANDARD…………………………………………………………........…….....….….. 5 1.1. Montagebügel für Tragkanal (Blendenhalter)………………………………….......…….……. 6 1.2. Trägerverlängerung für die Blende…………………………………………………..........……. 6 1.3. Kanalträger…………………………………………………………….............…………….…….. 7 1.4. Führungsschienen………………………………………………………………............………… 8 1.5. Führungsschienenhalter…………...…………………………………………………..........…… 9 1.6. Montage der Führungsschienen – Beispiele……………………….......……………………... 10 1.7. Blenden…………………………………………………………………….….................……...... 11-19 1.8. Lamellenquerschnitte……………………………………………………….............……………. 20 1.9. Unterleistequerschnitte…………………………………………………….…………............….. 2 0 1.10. Endkappen für Unterleiste………………………………...........…………………………..….. 20 1.11. Blenden -und Pakethöhen………………………………………...........………………………. 21 2. SYSTEM OVAL…………………………………………………………………........…….….......... 23 2.1. Blenden………………………………………………………………….………………................. 2 4 2.2. Montagetyp A – Führungsschienenmontage an Innenseite der Blende........................... 25 2.3. Montagetyp B - Führungsschienenmontage an Außenseite der Blende......................... 26 2.4. Kanalträger……………………………………………………………………………….. . ............ 27 2.5. Kanalträger mit Feder……………………………………………………………………............. 27 2.6. Runde Doppelführungsschiene…………………………………………………………............. 28 2.7. Blenden – Führungsschienehalter………………………………………………………............ 28 2.8. Montage des Führungsschienehalters………………………………………………….…........ 29 2.9. Montage des Blendenhalters………………………………………………………………......... 29 2.10. Lamellenquerschnitte……………………………………………………………………............ 30 2.11. Unterleistequerschnitte…………………………………………………………………............. 30 2.12. Endkappen für Unterleiste………………………………………………………………............ 3 0 3. SYSTEM C80L………………………………………………………………………….................... 31 3.1. SYSTEM C80L mit Standard- und Oval Blende………………………………………............ 32 3.2. Aufspannwinkel…………………………………………………………………………................ 33 4. ZUBEHÖR……………………………………………………………………………….................... 35 4.1. Durchführung 90º…………………………………………………………………...…… . ............ 36 4.2. Kurbel……………………………………………………………………………………................. 37 4.3. Kurbel mit Durchführungsbeschlag ……………………………………................................. 3 8 4.4. Abnehmbare Kurbelverbindung……....………………………………………………................ 39 4.5. Kurbelhalter…………………………………………………………………………….................. 39 4.6. Montagebeispiele………………………………………………………………………... . ............ 40 5. BEMERKUNGEN……………………………………………………………………....................... 44

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

3


4

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


S y s t e m

S t a n d a r d

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

5


Montagebügel

MONTAGEBÜGEL FÜR TRAGKANAL (BLENDENHALTER)

TRÄGERVERLÄNGERUNG FÜR DIE BLENDE

6

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Montagebügel

310÷390

233÷315

151÷233

TRÄGERVERLÄNGERUNG FÜR DIE BLENDE

Empfohlene Anzahl der Montagebügel Blendenbreite [mm] 500 ÷ 1700 1700 ÷ 2500 2500 ÷ 3300 3300 ÷ 4000

Anzahl der Montagebügel 2 3 4 5

KANALTRÄGER 60

70

65

18

60

Kanalträger 120

20

140

60

70

70÷75

Kanalträger mit Feder

60 120 FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

140

7


Führungsschienen EINZELFÜHRUNGSSCHIENE

DOPPELFÜHRUNGSSCHIENE

8

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Führungsschienenhalter TYP 1

30

15

50÷70 70÷100 100÷145

2,5

5

12,5 25 TYP 2

10

6

22

50

50÷70 70÷105 100÷170

15

7,5

15 30 TYP 3

18

6

36

48

50÷70 70÷105 100÷170

6

10

2

16 20

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

9


Führungsschienen

MONTAGE DER FÜHRUNGSSCHIENEN

Empfohlene Anzahl der Führungsschienenhalter Raffstorenhöhe [mm] bis 1799 mm 1800mm ÷ 2799mm 2800mm ÷ 4000mm

Anzahl der Halter 2 Paar 3 Paar 4 Paar

Montage an die Wand 10

Fensterrahmen

Einzellführungsschiene

Länge der Führungsschienenhalter

Fensterrahmen

Doppelführungsschiene

Montage an den Fensterrahmen

Länge der Führungsschienenhalter

Länge der Führungsschienenhalter

Wand

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Blenden

BLENDE TYP 1 - FÜR MONTAGE IN DER FENSTER - ODER TÜRENNISCHE

Montage: Bleche (2) nieten oder einschrauben an die Montagebügel (3). Endkappen (1) nieten oder einschrauben an die Bleche (2). Alu-Montageniet ø5

1

1 2

3

BLENDE TYP 1 - FÜR MONTAGE IN DER FENSTER - UND TÜRENNISCHE

Montage: Bleche (2) nieten oder einschrauben an die Montagebügel (3). Endkappen (1) nieten oder einschrauben an die Bleche (2). Alu-Montageniet ø5

1

1 3

2

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

11


Blenden

BLENDE TYP 3 - FÜR FASSADENMONTAGE Montage: Bleche (2) nieten oder einschrauben an die Montagebügel (3). Schutzdach (4) nieten oder einschrauben an die Montagebügel (3). Endkappen (1) nieten oder einschrauben an die Bleche (2). Alu-Montageniet ø5

1

1 2 4 3 BLENDE TYP 4 - FÜR UNIVERSALMONTAGE

Montage: Bleche (2) nieten oder einschrauben an die Montagebügel (3). Schutzdach (3) nieten oder einschrauben an die Montagebügel (3). Endkappen (1) nieten oder einschrauben an die Bleche (2). Alu-Montageniet ø5

3 1

2

4 1

12

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Blenden

Blech

B

8

H

25

10

C-80 B

H

Raffstorenbreite

200

0

1250

Raffstorenbreite

250

1251

2000

Raffstorenbreite

300

2001

2510

Raffstorenbreite

340

2511

3500

Raffstorenbreite

370

3501

4000

B

H

Raffstorenhรถhe

Raffstorenbreite

200

0

1750

Raffstorenbreite

250

1751

2500

Raffstorenbreite

300

2501

3250

Raffstorenbreite

340

3251

3750

Raffstorenbreite

370

3751

4000

Raffstorenhรถhe

Z-90

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

13


Blenden

ENDKAPPE TYP 1

C-80

14

Z-90

B1

H

120

200

0

120

250

1251

B1

H

1250

140

200

0

1750

2000

140

250

1751

2500

Raffstorenhรถhe

Raffstorenhรถhe

120

300

2001

2510

140

300

2501

3250

120

340

2511

3500

140

340

3251

3750

120

370

3501

4000

140

370

3751

4000

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Blenden

ENDKAPPE TYP 2

C-80 B1

Z-90 H

Raffstorenhรถhe

B1

H

Raffstorenhรถhe

120

200

0

1250

140

200

0

1750

120

250

1251

2000

140

250

1751

2500

120

300

2001

2510

140

300

2501

3250

120

340

2511

3500

140

340

3251

3750

120

370

3501

4000

140

370

3751

4000

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

15


Blenden

SCHUTZDACH 3

H

C-80 B

H

Raffstorenbreite

122

0

1250

Raffstorenbreite

122

1251

2000

Raffstorenbreite

122

2001

2510

Raffstorenbreite

122

2511

3500

Raffstorenbreite

122

3501

4000

B

H

Raffstorenhรถhe

Raffstorenbreite

142

0

1750

Raffstorenbreite

142

1751

2500

Raffstorenbreite

142

2501

3250

Raffstorenbreite

142

3251

3750

Raffstorenbreite

142

3751

4000

Raffstorenhรถhe

Z-90

16

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Blenden

SCHUTZDACH 4

H

C-80 B

H

Raffstorenbreite

122

0

1250

Raffstorenbreite

122

1251

2000

Raffstorenbreite

122

2001

2510

Raffstorenbreite

122

2511

3500

Raffstorenbreite

122

3501

4000

B

H

Raffstorenhรถhe

Raffstorenbreite

142

0

1750

Raffstorenbreite

142

1751

2500

Raffstorenbreite

142

2501

3250

Raffstorenbreite

142

3251

3750

Raffstorenbreite

142

3751

4000

Raffstorenhรถhe

Z-90

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

17


Blenden

VERBINDUNG ZWISCHEN DEN BLENDEN

3 1

2

Montage: Blendenverbinder (1) an das erste Blendenstück (2) nieten. Das zweite Blendenstück in den Blendenverbinder einschieben (5mm Spalte zwischen Blendenstücken behalten). Maximale Länge der Blende in einem Stück bis zu 4 Meter. Über 4 Meter Blendenlänge muss man einen Blendenverbinder anwenden.

18

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Blenden

BLENDENVERBINDER

9

80

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

19


Lamellen

LAMELLEN QUERSCHNITTE

Lamellen Z90

12,4

R2

12,9

Lamelle C80

80,4

92,5

UNTERLEISTE QUERSCHNITTE

12,5

Unterleiste querschnitt System C80

80

Verbindung der Unterleiste mit Lamellen

12,5

Unterleiste querschnitt System Z90

Z90 93

ENDKAPPEN FÜR UNTERLEISTE

Endkappe für Unterleiste System C80

Endkappe für Unterleiste System Z90

20

C80

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Blenden

PAKETHร–HEN

Paket- und Blendenhรถhen Blendenhรถhe

Blendenhรถhe

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

21


22

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


S y s t e m

O v a l

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

23


Blenden Gesamthöhe des Raffstores [mm] Blende Blende + Verlängerungsplatte 100 Blende + Verlängerungsplatte 160

24

C80

Z90

bis 1500

bis 2000

1500 - 3000 2000 - 3300 bis 4000

bis 4000

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Montagetyp A

MONTAGETYP A – FÜHRUNGSSCHIENENMONTAGE AN INNENSEITE DER BLENDE Maximale Blendenlänge in einem Stück bis zu 3 Meter (wenn die Blende nur auf Führungsschienen befestigt wird). Wenn man zusätzlich die Blende auf den Haltern befestigt, kann die maximale Breite der Blende 6 Meter betragen

Bei diesem Montagetyp wird für mehrere Raffstore eine gemeinsame Blende verwendet. Die Führungsschienen werden von Innenseite der Blende montiert.

Bei Montagetyp A wird eine Blendkappe ohne Schlitz angewendet.

Bei äuβeren Führungsschienen werden graue Dichtungen eingezogen.

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

Jede zweite Lamelle wird mit Führungsnippel ausgerüstet. Dank dieser bewegen sich die Lamellen stabiler in den Führungsschienen.

25


Montagetyp B

MONTAGETYP B - FÜHRUNGSSCHIENENMONTAGE AN AUßENSEITE DER BLENDE Bei diesem Montagetyp werden die Führungsschienen ein Tragelement. Das ganze Gewicht der Anlage wird auf die Distanzhalter übertragen.B Bei Montagetyp B wird eine Blendkappe mit Schlitz angewendet.

Jede zweite Lamelle wird mit Führungsnippel ausgerüstet. Danke dieser bewegen sich die Lamellen stabiler in den Führungsschienen. Bei äuβeren Führungsschienen werden graue Dichtungen eingezogen.

26

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Kanalträger

KANALTRÄGER

KANALTRÄGER MIT FEDER

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

27


Führungsschienen RUNDE DOPPELFÜHRUNGSSCHIENE

BLENDEN- UND FÜHRUNGSSCHIENENHALTER

Die „L” Länge des Distanzhalter ist individuell von Montagebedingungen abhängig.

28

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Montagehalter

MONTAGE DER FÜHRUNGSSCHIENENHALTER

148

92

MONTAGE DER BLENDENHALTER

Wird nur bei System C80L (mit Spannseilführung) oder bei Montage der Führungsschienen in den Innenblende verwendet.

UNTERSCHIED DER LÄNGE DER HALTER

Führungsschienenhalter muss um 48 mm länger als Blendenhalter sein!!

48mm

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

29


Lamellen

LAMELLEN-QUERSCHNITTE

Lamelle C80

Lamelle Z90

UNTERLEISTE-QUERSCHNITTE Unterleiste-querschnitt System C80

Verbindung der Unterleiste mit Lamellen

Unterleiste-querschnitt System Z90

C80

Z90

ENDKAPPEN FÜR UNTERLEISTE

Endkappe für Unterleiste System C80

Endkappe für Unterleiste System Z90

30

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


S y s t e m

C 8 0 L

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

31


C80L ANSICHT

System C80L mit Blende Standard.

System C80L mit Blende Oval. Spanntopf

Winkel

32

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Aufspannwinkel

5,5

12,5 30

5

Verf端gbare Aufspannwinkel:

15mm - 36mm

5

14 25

36

5,5

15

50 29

29mm - 50mm 76 55

55mm - 76mm

104 83

83mm - 104mm

132 111

111mm - 132mm

160 139

139mm - 160mm

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

33


34

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Z u b e h รถ r

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

35


Durchführung 90º

36

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Kurbel

Standardkurbellänge beträgt 2/3 der Raffstorenhöhe!!

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

37


Kurbel mit Verl채ngerung

38

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Kurbelteile

ABNEHMBARE KURBELVERBINDUNG

KURBELHALTER

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

39


Żaluzja typ ZABUDOWY Raffstore TypC80 C80- PRZYKŁADY – Einbaubeispiel ŻALUZJA TYPU C80 RAFFSTORE TYP C80

40

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Żaluzja typTyp C80C80 - PRZYKŁADY ZABUDOWY Raffstore – Einbaubeispiel

PRZYKŁAD MOCOWANIA UCHWYTU RAMY OKIENNEJ MONTAGE DER FÜHRUNGSSCHIENENHALTER - TYP BTYP ZUMB DO FENSTERRAHMEN

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

41


Żaluzja typ ZABUDOWY Raffstore TypZ90 Z90- –PRZYKŁADY Einbaubeispiel

PRZYKŁAD DER MOCOWANIA UCHWYTU TYP B DO RAMY OKIENNEJ MONTAGE FÜHRUNGSSCHIENENHALTER - TYP B ZUM FENSTERRAHMEN

42

FABENTI - TECH NISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN


Raffstore Typ Z90 – Einbaubeispiel

MONTAGE DER FÜHRUNGSSCHIENENHALTER - TYP B ZUM FENSTERRAHMEN

System w skrzynce okrągłej -

PRZYKŁADY MOCOWANIA

MOCOWANIE PROWADNICY OKRĄGŁEJ DO FASADY SYSTEMOWEJ Z WYKORZYSTANIEM KOTW SYSTEMOWYCH

System Oval – Montagebeispiele

FASSADENBEFESTIGUNG EINER RUNDEN DOPPELFÜHRUNGSSCHIENE MIT SYSTEMANKER

Systemanker für Aluminiumfassade

FABENTI - TECHNISCHE UNTERLAGEN RAFFSTOREN

43


Reffstoren Technik Katalog 2010  

Reffstoren Technik Katalog 2010

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you