Page 1

ti

l

er

sb

ht

la

Ec

va

al

es

on

7

Ar ti Fes st in t i Re v po sid we a l In re en t d e ce r by na 20 Lu ti 1 xf

na ch

Trifolion Echternach

2017 märz bis juli mars à juillet


www.mercedes-benz.lu

Garage Jean Wagner, zanter 140 Joer am Norden.

80 23 23 -1 www.mercedes-benz.lu

Garage Jean Wagner 17, rue de l’Industrie L - 9250 Diekirch

Okkasiounscenter Dikrich 32, route d’Ettelbrück L - 9230 Diekirch


Trifolion echternach


Das TRIFOLION wird unterstützt von der Stadt Echternach und dem Kulturministerium. Le Trifolion bénéficie du soutien financier de la Ville d'Echternach et du Ministère de la Culture.

Unser besonderer Dank gilt den Sponsoren, die unser Haus unterstützen: Nous remercions les sponsors qui soutiennent notre maison :

Unsere Partner: Nos partenaires :

Tickets karten für alle veranstaltungen im trifolion echternach sind hier erhältlich: ticket service echternach 2, Porte Saint Willibrord l-6486 echternach tel. +352 . 26 72 39 - 500 öffnungszeiten: mo-fr ⋅ 13-17 uhr ticket@trifolion.lu • www.trifolion.lu weiterhin erhalten sie tickets über alle luxemburgischen und deutschen vorverkaufsstellen von luxembourg ticket und ticket regional

die Sinne.

www.luxembourgticket.lu ⋅ +352 . 47 08 95 - 1 www.ticket-regional.de ⋅ +49 (0)651 . 97 90 777 © TRIFOLION echternach a.s.b.l. n° de matricule : 2007 6101 230 n° d’identification tva : lu22387439 layout  & adaptation : • vous.lu

www.hubor-hubor.de

Unser aktuelles Programmheft wird unterstützt durch: Soutien de notre programme actuel :

TRIFOLION echternach is member of:

TRIFOLION echternach is certified by:

sich überraschen.

15.10.15 14:17

Medienpartner: Partenaire média :

tickets sind vom umtausch ausgeschlossen, reservierungen sind nicht möglich (ausnahme schulveranstaltungen). ermässigungen: schüler und studenten unter 27 jahren das trifolion akzeptiert den kulturpass bei ausgewählten veranstaltungen.


trifolion • 3

CHER PUBLIC,

Verehrtes Publikum, Der Blick jenseits der Grenzen und des Horizonts… Luxemburg als EU-Sitz ebenso wie Echternach als Stadt an der Grenze zweier Staaten vereinigen seit jeher Kultur und Kulturen. Dies gilt im Besonderen für Echternach, wo bereits vor 1.000 Jahren Musik gepflegt wurde und von wo Botschaften ausgingen. Die liturgischen Mönchsgesänge der Benediktinerabtei dienten der Ehrung und Verbreitung der hl. Schrift, wie es im Besonderen ebenso die in den Scriptorien Echternachs, der Weltkulturerbe- und ältesten Stadt Luxemburgs, bereits im 11. Jahrhundert entstandenen Bücher und Buchmalereien taten. Sie bildeten nicht nur die Anfänge der Literatur, sondern waren Teil der Botschaft, die unser Abendland und unser Denken prägt, die von Echternach über ganz Europa und darüber hinaus Verbreitung fand. Das TRIFOLION fühlt sich dem europäischen Einigungsgeist Luxemburgs und dem Erbe Echternachs verpflichtet. Die jährlich rund 180 Veranstaltungen, die teils vom TRIFOLION

Des perspectives au-delà des frontières et de l’horizon... Le Luxembourg en tant que siège de l’Union Européenne, et Echternach, à la frontière de deux états, ont toujours uni la culture et les cultures. Ceci s’applique tout particulièrement à Echternach, où la musique est cultivée depuis mille ans. Bon nombre de messages émanaient d’ici. Les chants liturgiques des moines bénédictins servaient à la vénération et à la diffusion de l’écriture sainte tout comme les manuscrits et les enluminures qui ont été produits au 11ème siècle au scriptorium d’Echternach, patrimoine culturel mondial et plus ancienne ville de Luxembourg. Ils ont formé non seulement les débuts de la littérature, mais faisaient également partie du message qui caractérise notre monde occidental et notre pensée et qui fut diffusé à partir d’Echternach en toute l’Europe et au-delà. Le TRIFOLION se sent obligé envers l’esprit d’union européenne du Luxembourg et du patrimoine d’Echternach. Environ 180 prestations par an

yves wengler präsident des verwaltungsrates

ralf britten direktor trifolion echternach


© Sven Paustian

© Erzbischöfliches Ordinariat München (Fotograf: Klaus.D. Wolf)

© Florian Miedl

4 • trifolion

selbst und vielfach von lokalen, nationalen und internationalen Veranstaltern organisiert werden bilden die Basis für Vielfalt. Vielfalt bildet das Fundament für eine feste Verankerung und breite Akzeptanz des TRIFOLION in der Gesellschaft. Vielfalt bildet zugleich die Voraussetzung zur Erfüllung seiner Mission, die darin besteht, Menschen aller Kulturen und sozialen Schichten zu erreichen, um sie im rund 1.000 Besucher fassenden Echternacher Kulturund Kongresszentrum zusammenzuführen, um sie an Kultur im umfassenden Sinne teilhaben zu lassen, seien es Schulen, Kinder und Jugendliche, Kultur- und Musikvereinigungen, Profis oder Nachwuchskünstler oder Besucher. Botschaften, die von Echternach ausgehen, formuliert im fünften Jahr auch das TRIFOLIONFormat HORIZONTE, das sich alljährlich mit internationalen Gästen aus Gesellschaft, Politik, Kultur und Wirtschaft dem gesprochenen Wort und dem, auch kritischen Dialog über die Dinge widmet, die unsere Zeit und Gesellschaften bewegen. Der friedliche Dialog und die gesellschaftliche Debatte sind Bestandteil unseres abendländischen, über Jahrhunderte geprägten Freiheitsverständnisses und unserer technischen wie gesellschaftlichen Entwicklung. Das TRIFOLION-Format LITERATUR widmet sich dem geschriebenen Wort und damit der Lesung. In Sachen Literatur ist Echternach zudem alljährlich Residenzstadt für deutschsprachige

qui sont organisées par le TRIFOLION ou par des acteurs ou organismes locaux, nationaux et internationaux constituent la base de la diversité. La diversité est le fondement d’une acceptation solide du TRIFOLION dans la société. La diversité est en même temps la condition préalable à l’accomplissement de sa mission qui constitue à joindre des personnes de toutes les cultures et de tous les milieux sociaux, afin de les réunir au centre culturel et de congrès à Echternach qui peut recevoir environ 1.000 personnes. La mission consiste également à faire participer ces personnes à la culture au sens le plus large, que ce soient des écoles, des enfants et des jeunes, des associations culturelles et musicales, des professionnels ou de jeunes artistes ou visiteurs. Ces messages qui émanent d’Echternach sont également formulés par la série HORIZONTE qui est organisée déjà pour la cinquième fois au TRIFOLION. Chaque année des conférenciers internationaux des domaines de la société, la politique, la culture et l’économie se consacrent au dialogue, font face aux critiques sur les événements qui caractérisent notre temps et qui préoccupent la société. Le dialogue pacifique et le débat social font partie de notre compréhension occidentale de la liberté et de notre développement technique qui se sont formés pendant des siècles. La série TRIFOLION LITERATUR est dédiée à la parole


écrite et à la lecture. En ce qui concerne la littérature, Echternach devient chaque année résidence pour les auteurs de livres pour enfants germanophones qui viennent à Echternach. L’édition 2017 de la série TRIFOLION HORIZONTE se consacre au sujet de la paix, un sujet qui est en permanence d’actualité. „Die Welt aus den Fugen“ - « Un monde qui s’écroule », a déclaré Peter Scholl-Latour, un des invités à Echternach, peu avant sa mort, dans le cadre de TRIFOLION HORIZONTE. Dans son dernier livre, il a évoqué l’état du monde avec perspicacité. Notre monde semble plus que jamais influencé par les crises politiques, économiques et sociales, les conflits internationaux et nationaux. Le TRIFOLION veut retracer les phénomènes et leurs raisons à l’aide de conférenciers internationaux tels que le politologue germano-israélien Michael Wolffsohn, le publiciste français Alfred Grosser, le Président de la Commission des Conférences épiscopales de la Communauté européenne, Kardinal Reinhard Marx, ou la journaliste et historienne allemande Gabriele Krone-Schmalz. Il s’agit de savoir si un monde pacifique est possible ou s’il reste une utopie. Nous vous souhaitons de passer de bons moments, de vous inspirer et d’avoir de bons souvenirs du TRIFOLION Echternach.

© Theater auf Tour

Kinderbuchautoren, die nach Echternach kommen. Mit Frieden behandelt die TRIFOLION HORIZONTEEdition 2017 ein Thema, das aktueller kaum sein könnte. „Die Welt aus den Fugen“, so hat der große Peter Scholl-Latour, der noch kurz vor seinem Tod im Rahmen von TRIFOLION HORIZONTE in Echternach zu Gast war, in seinem letzten Buchtitel den Zustand dieser Welt auf den Punkt gebracht. Unsere Welt scheint heute mehr denn je geprägt von politischen, ökonomischen und sozialen Krisen, von internationalen wie innerstaatlichen Konflikten. Das TRIFOLION möchte den Phänomenen und Ursachen nachspüren und gemeinsam mit internationalen Gästen wie dem deutschisraelischen Politikwissenschaftler Michael Wolffsohn, dem französischen Publizisten Alfred Grosser, dem Präsidenten der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft Kardinal Reinhard Marx oder der Journalistin und Historikerin Gabriele KroneSchmalz der Frage nachgehen, ob eine friedliche und friedfertige Welt möglich ist oder ob sie eine Utopie bleiben wird. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit, Inspiration und schöne Erinnerungen im TRIFOLION Echternach.

© EUBO

trifolion • 5


6 • trifolion

Programm evenement op lëtzebuergesch

mi. 01.03 · 2017

veranstaltung in deutscher sprache

bassam tibi sa. 04.03 · 2017

15 theater

déi eng an déi aner sa. 11.03 · 2017

kultur • culture Carte blanche à...

do. 23.03 · 2017

vortrags- und talkreihe

16

opéra du trottoir

fr. 24.03 · 2017

23 vortrag

25

s0. 26.03 · 2017 17

entertainment

christian henze kocht - live fr. 17.03 · 2017

michael wolffsohn & gunnar heinsohn elie levy

theater

krieg stell dir vor, er wäre hier mi. 15.03 · 2017

vortrags- und talkreihe

19

theater

en tiger am rousegäertchen so. 02.04 · 2017

27 kinder

puppentheater favoletta pettersson zeltet

oper

21

mi. 05.04 · 2017

29

vortrags- und talkreihe

alfred grosser

31


trifolion • 7

sA. 22.04 · 2017

musical magicsmusical nonstop di. 25.04 · 2017

d0. 11.05 · 2017

entertainment

gabriele krone-schmalz 33

vortrags- und talkreihe

peter sloterdijk do. 27.04 · 2017

35 entertainment

the last night of dire straits D0. 04.05 · 2017

e living an amerika so. 07.05 · 2017

feuerwehrmann sam live!

entertainment

desperado

44

di. 23.05 · 2017

struwwelpippi

39

kardinal reinhard marx & wolfgang HUBER di. 13.06 · 2017

41

45

schmit happens 2017 so. 09.07 · 2017

Die Glorreichen Sechs trifolion macht schule JUNI · JULI

vortrags- und talkreihe

festival 47

vortrags- und talkreihe

michael lüders

comedy

51 kinder

53

saison 2017

lesung

di. 06.06 · 2017

kinder

43

sa. 13.05 · 2017

37

musical

fr. 30.06 & SA. 01.07 · 2017

vortrags- und talkreihe

49

54 konzert

56


8 • trifolion

Programm evenement op lëtzebuergesch veranstaltung in deutscher sprache

so. 12.03 · 2017

sa. 03.06 · 2017

LES ENSEIGNANTS SUR SCèNE : metromara

music open 2017

« carte blanche à... »

« carte blanche à... »

60

« carte blanche à... »

kultur • culture

so. 30.04 · 2017

Carte blanche à...

LES ENSEIGNANTS SUR SCèNE : the un4gettable clarinet quartet

sA. 17 & SO. 18.06 · 2017

« carte blanche à... »

fr. 07. & SA. 08.04 · 2017

music's cool

63

fête de la musique 61

« carte blanche à... »

62

64


© Markus Nass/T&T

© EUBO

© Willy Speicher

trifolion rückblick 2016

© Willy Speicher

© Willy Speicher

trifolion • 9


10 • trifolion

Trifolion • bus shuttle Bequem, direkt & pünktlich: Nutzen Sie den TRIFOLION-Bus-Shuttle! Zu ausgewählten Veranstaltungen fährt der TRIFOLION-Bus von Luxemburg und Trier nach Echternach und zurück.

trier › trifolion › trier

luxembourg › trifolion › luxembourg

abfahrtszeit: 18:45 uhr

abfahrtszeit: 19:00 uhr

treffpunkt: abteiplatz/basilika st. matthias (matthiasstrasse 85, d-54290 trier)

treffpunkt: glacis (luxembourg)

ankunft: ca. 19:30 uhr

ankunft: ca. 19:40 uhr

hin- & rückticket: 5 eur / person

hin- & rückticket: 5 eur / person

rückfahrt: umgehend nach Veranstaltungsende

rückfahrt: umgehend nach Veranstaltungsende

anmeldung und infoservice evelyn czesla, tel. +49 651 9668 6432 evelynczesla@gmail.com

anmeldungen und infoservice: per tel. +352 35 65 75 - 333 www.emile-weber.lu

zwischenhalt: junglinster gare • 19:20 uhr


trifolion • 11

trifolion horizonte 2017

bassam tibi

m. wolffsohn & g. heinsohn

alfred grosser

peter sloterdijk

mi. 01.03.2017 · 20 uhr

do. 23.03.2017 · 20 uhr

mi. 05.04.2017 · 20 uhr

di. 25.04.2017 · 20 uhr

gabriele krone-schmalz

R. marx & w. huber

michael lüders

do. 11.05.2017 · 20 uhr

di. 06.06.2017 · 20 uhr

di. 13.06.2017 · 20 uhr


12 • trifolion

bassam tibi

m. wolffsohn & g. heinsohn

alfred grosser

peter sloterdijk

mi. 01.03.2017 · 20 uhr

do. 23.03.2017 · 20 uhr

mi. 05.04.2017 · 20 uhr

di. 25.04.2017 · 20 uhr

gabriele krone-schmalz

R. marx & w. huber

michael lüders

do. 11.05.2017 · 20 uhr

di. 06.06.2017 · 20 uhr

di. 13.06.2017 · 20 uhr


trifolion • 13

horizonte 2017 FRIEDEN trifolion bus-shuttle nutzen sie zu ausgewählten veranstaltungen den trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10 In der TRIFOLION-Reihe HORIZONTE im Jahr 2017 geht es um das Themengebiet „Frieden“ und seine Grundlagen. Unsere Welt scheint heute mehr denn je geprägt zu sein von politischen, ökonomischen und sozialen Krisen, von innerstaatlichen wie internationalen Kriegen, hierunter auch Konflikte zwischen Kulturen. Das TRIFOLION möchte diesen Phänomenen nachspüren und der Frage nachgehen, ob eine friedliche und friedfertige Welt im zwischenmenschlichen wie im Bereich der Staaten möglich ist, oder ob Friede stets nur eine Utopie, als Abwesenheit von Krieg, bleiben wird. Wie können derzeitige Konflikte oder gar Kriege erklärt werden, was bedeuten sie für uns in Westeuropa und vor allem, wie lassen sie sich verhindern? Mit der Vortrags- und Talkreihe soll einerseits ein Blick auf globale, politische und soziale Phänomene geworfen werden, aber auch der Frage nach den Möglichkeiten und Verantwortungen des Westens oder auch jedes einzelnen Bürgers in seinem Umfeld nachgegangen werden. Mit dem Wunsch, einen Beitrag zum Verständnis vom Frieden und einen Impuls für friedfertiges Handeln zu leisten, gehen Experten, die zum Thema publizieren oder eine öffentliche Meinung vertreten, genau diesen Fragestellungen nach. ●

trifolion horizonte abo 2017 buchen sie die gesamte reihe und erleben sie alle sieben vorträge für nur kat. a: 153 eur · 90 eur ermässigt kat. b: 117 eur · 70 eur ermässigt das abo ist buchbar unter tel. +352 26 72 39 500 (mo-fr 13-17 uhr) und an allen vorverkaufsstellen.


14 • trifolion

© Monika Baumann

Tibi gilt als Begründer der Islamologie und war und ist stets um die Förderung eines besseren Verständnisses des Islam bemüht, wofür ihm 1995 von Roman Herzog das Bundesverdienstkreuz erster Klasse verliehen wurde. Er ist Mitinitiator der arabischen Organisation für Menschenrechte und prononcierter Vertreter des AufklärungsIslam. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde er durch seine zahlreichen Publikationen zum Islam.


trifolion • 15

BASSAM TIBI EUROPA OHNE IDENTITÄT?

01.03 · 2017 mittwoch · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 2 5,25 eur 15,25 eur ermässigt kat. b: 1 9,25 euR 11,25 eur ermässigt Angesichts der Herausforderung durch die Aufnahme von hunderttausenden Flüchtlingen aus dem islamischen Raum und den Umgang mit den aktuellen Migrationsbewegungen rückt das gestörte europäische Selbstverständnis, die europäische Identitätskrise, immer verstörender ins Bewusstsein. Welche Werte, welche Bürger-Identität, welche Identifikation bietet Europa Flüchtlingen an, die nicht nur ihr materielles und menschliches Elend bewältigen müssen, sondern die zugleich eine neo-absolutistische Weltanschauung vormoderner ethnisch-religiöser Prägung mit sich nach Europa bringen? Bassam Tibis bestechende Analyse, in der er 1998 den Begriff einer europäischen Leitkultur einführte und damit die Debatte um eine speziell deutsche Leitkultur – gegen die Tibi vehement eintritt – lostrat, bettet seine Warnungen in den aktuellen Kontext von Migration und Flüchtlingskrise ein. ●

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10


16 • trifolion

04.03 · 2017 samschdeg · 20 auer theater

atrium 80 min ouni paus kat. a: 22,25 eur 13,25 eur ermässigt kat. b: 17,25 eur 10,25 eur ermässigt

De Rol KALTE huet iwwert d’Antenn vun RTL sech en Numm gemach mat senger witzeg-ironeschan intelligenter Art a Weis wéi hien eisen Alldaag parodéiert.

DÉI ENG AN DÉI ANER Regie & Dekoren · Claude Fritz Beliichtung · Jang Krippler Technik · Willy Blommaerts Et spillen: Danielle Wenner Pierre Bodry Marcel Hamilius Luc Lamesch

Et ginn ëmmer déi eng an déi aner. Mir sinn déi eng, an déi aner, - tjo – dat sinn eben déi aner. Déi eng sinn déi gutt, déi aner sinn... anescht. Mir gehéieren natierlech zu deenen engen. Gottseidank! Mir, déi – ouni Zweiwel gutt Mënschen - a si, déi anescht si wéi mir. Well Schold un allem sinn dach ëmmer déi aner, oder? Stellt sech d’Fro: Gesinn déi aner dat och esou? Wat hale si vun deenen engen? Oder menge si éieren, si wieren déi eng, a mir wieren déi aner? Dat kann dach net sinn, oder? Oder si mer déi eng an déi aner? Véier Strummerten an der Stad an hirer Welt maache sech esou hir Gedanken. Si si déi eng oder déi aner? Leie se falsch, well s’anescht sinn, oder awer vläicht méi richteg wéi déi „normal“ Gesellschaft? Ob een an deem Theaterstéck d’Äntwert fënnt, ass ongewëss, mee t’gëtt een awer bestëmmt op eng lëschteg Aart a Weis e bëssen un d’Nodenke bruecht. Wann déi eng kucken an déi aner spillen. Oder sinn et déi eng, déi spillen an déi aner, déi kucken? ●

© Pit Weyer

E WITZEG-IRONESCHT STÉCK VUM ROLAND KALTÉ


trifolion • 17

KRIEG STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER THÉÂTRE GRAND-DUCAL

11.03 · 2017 samstag · 20 uhr theater

atrium 70 min + 20 min pause 20 eur einheitspreis

Mit: Sabine Rossbach Christophe Bleser Jean Noesen Anna Schneider

Es ist Krieg - nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa. Die demokratische Politik ist gescheitert und faschistische Diktaturen haben die Macht übernommen. Wer kann, flieht in den Nahen Osten, wie der 14-jährige Protagonist aus Deutschland. In einem ägyptischen Flüchtlingslager versucht er mit seiner Familie ein neues Leben zu beginnen. Weil er keine Aufenthaltsgenehmigung hat, kann er nicht zur Schule gehen, kein Arabisch lernen, keine Arbeit finden. Er fühlt sich als Außenseiter und sehnt sich nach Hause. Doch wo ist das? ●

Nach dem Bestseller „Nichts" eine neue erschreckende Vision von Janne Teller zu hochaktuellen Themen wie Flucht, Migration und Fremdenfeindlichkeit, die der luxemburgische Schauspieler und Regisseur Jean Noesen für das Théâtre Grand-Ducal inszeniert hat.


Avec nous, vos vacances sont entre de bonnes mains.

online@vew.lu

TĂŠl.: 40 28 28-1 www.emile-weber.lu


trifolion • 19

EINE PORTION GLÜCK!

Christian Henze kocht- live

15.03 · 2017 mittwoch · 20 uhr entertainment

atrium 170 min + 20 min pause 43,15 eur einheitspreis

veranstalter · organisateur

TV- und Sternekoch Christian Henze 2017 wieder auf Tour. In seiner neuen brandheißen Bühnenshow präsentiert der Sternekoch seine unkomplizierten Glücksrezepte! Dabei räumt er knallhart mit Diätlügen auf und haut so manches Essverbot in die Pfanne! Zwischen Crunchy Granola Müsli, sanft geschmortem Honig-Lachs und herzhaften Fenchel-Grissini verrät der temperamentvolle Entertainer so manche kuriose Anekdote aus seinem rasanten Leben und kommt auch sportlich ganz gewaltig auf Touren. Spektakuläre Bühneneffekte, außergewöhnliche Rezepte, grandiose Unterhaltung… Begeisterung pur bei einem unvergesslichen Abend! Christian Henze ist nicht nur Sternekoch, sondern betreibt auch die „Beste Kochschule Deutschlands“. Seine 25 Kochbücher sind Bestseller und seine wöchentliche Kochsendung im MDR-Fernsehen ist längst Kult. Natürlich freut er sich auch nach seiner Kochshow auf Gespräche über den Tellerrand hinaus. ●

foe a.s.b.l.


20 • trifolion

Et fänkt grad esou bombastesch un ewéi am Original an hält grad esou tragesch op: zwee Doudeger (d'Carmen an de Stéier) an e ganze Koup séilesch schwéier Blesséierter.


trifolion • 21

OPÉRA DU TROTTOIR PRÄSENTIERT „CARMEN” NACH DER OPER VON GEORGES BIZET

17.03 · 2017 freideg · 20 auer oper

atrium 80 min + 20 min paus kat. a: 3 0,25 eur 18,25 eur ermässigt kat. b: 2 3,25 eur 14,25 eur ermässigt

Dem Georges Bizet seng romantesch Meeschteroper CARMEN steet op der Affiche. D'Botzequipe vum Theater ass just nach am Gaang e puer lescht Stëpskäre vun der Bühn ze wëschen, wéi d'Direktesch erakënnt an dem Publikum matdeelt, datt d'Oper - wéinst enger Grippenepidemie ënner dem Sängerensemble - net gespillt ka ginn. Verschidde Spectateure reege sech verständlecherweis op a wëllen hir Suen zeréck. Obwuel d'Chefin vun der Botzfirma ubitt, d'Virstellung mat hirer Equipe ze retten („Oper kann dach net esou schwéier sinn...”), deelt d'Theaterdirektesch mat, datt zousätzlech och nach den Orchester am Streik ass! Glécklecherweis ass vum Kannertheater virmëttes, esou eng Aart Dréiuergel op der Bühn stoe bliwwen an engem genësserlechen Operenowend steet also näischt méi am Wee. ●


Prof. Dr. Gunnar Heinsohn lehrte bis 2009 an der Universität Bremen. Seit 1973 publiziert er zur demografischen Entwicklung. 1993 begründet er in Europa die vergleichende Genozidforschung.

© Michael Wolffsohn

22 • trifolion


trifolion • 23

Prof. Dr. Michael Wolffsohn ist einer der führenden Experten für die Analyse internationaler Politik und nicht zuletzt die Beziehungen zwischen Deutschen und Juden auf staatlicher, politischer, wirtschaftlicher und religiöser Ebene.

MICHAEL WOLFFSOHN & GUNNAR HEINSOHN WIE VIELE WOLLEN NACH EUROPA?

23.03 · 2017 donnerstag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 2 5,25 eur 15,25 eur ermässigt kat. b: 1 9,25 eur 11,25 eur ermässigt

MIGRATION & SOZIALER FRIEDE

Gunnar Heinsohn und Michael Wolffsohn, die beiden großen PolitikExperten beschäftigen sich mit den brennendsten Themen des aktuellen Weltgeschehens: Konflikte, Militärpolitik, Flucht und Migration als Ursachen. Dabei beleuchten die beiden sowohl die internationale Politik als auch die religiöse Instrumentalisierung des Krieges, die sozialen und ökonomischen Auswirkungen auf Europa und die Krisenregionen. ●

in kooperation mit:

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10


24 • trifolion

Elie Levy, geboren in Israel, ist ein international bekannter Künstler und tritt mit seinem Programm seit über dreißig Jahren auf. Sein Ziel war, den Körper als das für ihn wesentliche Ausdrucksmittel ins Zentrum seines künstlerischen Schaffens zu stellen.


trifolion • 25

elie levy „GEHEIMNISSE DER KÖRPERSPRACHE“

24.03 · 2017 freitag · 20 uhr vortrag

atrium 100 min + 20 min pause

© Florian Miedl

25 eur einheitspreis

Körpersprache ist Ausdruck und Ergebnis der psychischen und mentalen Beschaffenheit eines Menschen. Sie ist beeinflusst vom Alter, Beruf, Geschlecht, gesellschaftlichen Status, vom gesundheitlichen Zustand und persönlichen Training eines Menschen. Außerdem hat jede menschliche Kultur ein eigenes System von körperlichen Signalen, einen eigenen Code, der sich zum Teil erheblich von dem einer anderen Kultur unterscheidet. Die bewusste Auseinandersetzung mit der Sprache des Körpers eröffnet ungeahnte Möglichkeiten, um im Beruf und im persönlichen Leben erfolgreich agieren zu können. ●


26 • trifolion


trifolion • 27

Textfaassung vum Marc Limpach zesumme mam Ensemble Regie Frank Feitler zesumme mam Ensemble Mam: Luc Feit, Steve Karier, Désirée Nosbusch, Josiane Peiffer, Christiane Rausch, Annette Schlechter, Serge Tonon, Anouk Wagener

EN TIGER AM ROUSEGÄERTCHEN ENG FARCE IWWERT DEM MITTAL SENG IWWERNAHM VUN DER ARCELOR

26.03 · 2017 sonndeg · 20 auer theater

atrium 75 min ouni pause kat. a: 2 3,25 eur 14,25 eur ermässigt kat. b: 1 7,25 eur 10,25 eur ermässigt

Freides moies, de 27. Januar 2006, iwwerrascht de Milliardär Lakshmi Mittal de Grand-Duché mat senger OPA fir de Stolproduzent Arcelor, dee grad eréischt déi kanadesch Dofasco geschléckt huet... D’Land steet ënner Schock. D’Arcelor versicht vun Ufank un d’Offer aggressiv ofzewieren an de Codenumm vun deeër Ofwierstrategie ass „Project Tiger”. Eng Reprise hätt fatal Konsequenzen fir Lëtzebuerg. Dënschdes, den 31. Januar schwätzt dann de Premier an der Chamber: „D’Lëtzebuerger Regierung ass där feindlecher OPA vu Mittal op d’Arcelor onfrëndlech gesënnt. Mir wëllen se net, well mer se net verstinn.” Arcelor probéiert nach méi wéi sechs Méint mat alle Mëttelen eng feindlech Iwwernahm ze verhënneren. E „wäisse Ritter” aus Russland soll eng Géigenoffer fir d’Arcelor maachen, awer déi international Finanzcommunautéit ass dergéint. Wéi dem Mittal seng Offer gehéicht gëtt an hie versprécht, dass de Sëtz vum neie Konzern op Lëtzebuerg kënnt, ass alles decidéiert – a jiddereen freet sech op eemol iwwert déi gutt Léisung. ●

in kooperation mit: produktion:

koproduktion:

LUXEMBOURG


Leah, future directrice de musée

ENGAGEONS-NOUS AUJOURD’HUI POUR LES GÉNÉRATIONS FUTURES

En agence, au 42 42-2000 et sur bgl.lu

BGL BNP PARIBAS S.A. (50, avenue J.F. Kennedy, L-2951 Luxembourg, R.C.S. Luxembourg : B6481) Communication Marketing Octobre 2016

IL N’Y A PAS DE RÊVES TROP GRANDS POUR NOS ENFANTS DANS UN MONDE QUI CHANGE


trifolion • 29

PUPPENTHEATER FAVOLETTA

PETTERSSON ZELTET Für Kinder von 3-8 Jahren.

NACH DEN KINDERBÜCHERN „PETTERSSON ZELTET” UND „AUFRUHR IM GEMÜSEBEET” VON SVEN NORDQVIST

Findus, der Kater vom alten Pettersson, hat noch nie in einem Zelt geschlafen. Klar, dass er endlich ausprobieren muss, wie das ist. Und weil der alte Pettersson auch gerade etwas ausprobieren möchte, nämlich seine selbsterfundene Flitzebogewurfangel, beschließen die beiden, einen Ausflug in die Berge zu machen… ●

02.04 · 2017 sonntag · 15 uhr kinder

agora 45 min ohne pause 10,25 eur einheitspreis


© Stephan Jockel

30 • trifolion


trifolion • 31

alfred grosser IM GESPRÄCH MIT MANFRED OSTEN ZUKUNFTSCHANCENDIE INNERE UND ÄUSERE SICHERHEIT IN EUROPA

05.04 · 2017 mittwoch · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 3 0,25 eur 18,25 eur ermässigt kat. b: 2 3,25 eur 14,25 eur ermässigt

Trotz Brexit, trotz negativer Haltung im Osten: Es gibt noch eine Europäische Union. Sie sollte sich nicht, im Namen der Sicherheit und der Bequemlichkeit, nach außen abgrenzen und auch nicht nach innen Abgrenzung fördern. Als Alfred Grosser, der große Intellektuelle jüdischer Herkunft, der vor dem Nationalsozialismus flüchten musste, 1975 mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels geehrt wurde, galt diese Ehrung bereits dem großen Thema des TRIFOLION Horizonte Gesprächs mit Grosser und dem Autor und Diplomaten Manfred Osten: der innere und der äußere Frieden. Denn wie kaum ein anderer hat Grosser diesen Frieden gefördert als Vermittler zwischen Frankreich und Deutschland, zwischen Christen und Juden, zwischen Europäern und Menschen anderer Nationen. Er ist hierbei jener Lebensmaxime gefolgt, die im Zentrum des Gesprächs stehen soll: „Richtig denken, das heißt gerecht denken”. ●

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10


Hubor & Hubor in Mettendorf.

www.hubor-hubor.de

Möbelkultur für die Sinne.

Einrichtungshaus, Red Box, Garderobenstudio. Lassen Sie sich überraschen.


© Stefanie Bichel

trifolion • 33

musical magicsmusical nonstop

22.04 · 2017 samstag · 20 uhr entertainment

DIE GROSE JUBILÄUMSTOUR

Die beliebtesten Songs aus 15 Jahren MusicalMagics.

160 min + 20 min pause kat. a: 33,90 eur kat. b: 29,90 eur veranstalter · organisateur

Seit der Premiere im Jahr 2002 hat das Ensemble von „Musical Magics” um Initiator Michael Thinnes vielen tausenden Zuschauern unvergessliche Abende beschert, sie mit zauberhaften musikalischen und optischen Glanzpunkten erobert und somit eine mitreißende Musical-Gala von hoher Qualität geschaffen, die ihresgleichen sucht. Ein außergewöhnliches Live-Show-Konzept mit jährlich wechselndem Programm, das nicht allein mit herausragenden Gesangssolisten, LIVEMusikern und Tänzern überzeugt, sondern auch in Sachen Bühnenbild, Ton und Licht keine Kompromisse macht. Zurückblickend auf 14 erfolgreiche Jahre, bestätigt durch Publikum, Presse, Kritiker und eine stetig wachsende Fangemeinde, präsentiert Ihnen Musical Magics zur 15-jährigen Jubiläumstour ein buntes Potpourri der beliebtesten Musical-Songs. Begeben Sie sich mit uns auf eine fantastische Reise und erleben Sie die Highlights aus mehr als 20 Musicals an einem Abend. Ein wahres Fest für die Sinne. Unter www.musical-magics.de finden Sie viele weitere Infos zur größten und erfolgreichsten Musical-Show der Region. ●

© Stefanie Bichel

Michael Thinnes und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch. Genießen Sie magische Momente!

atrium


34 • trifolion


trifolion • 35

peter sloterdijk

25.04 · 2017 dienstag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

© Sven Paustian

IM GESPRÄCH MIT MANFRED OSTEN PLANETARISCHER FRIEDE IM „RAUMSCHIFF ERDE“?

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 3 0,25 eur 18,25 eur ermässigt kat. b: 2 3,23 eur 14,25 eur ermässigt

In seinem vielbeachteten Buch „Was geschah im 21. Jahrhundert“ hat Peter Sloterdijk eindrücklich dargelegt, dass das „Rauschiff Erde“ im Zeitalter der Globalisierung nur dann zukunftsfähig ist, wenn es gelingt, dieses „Raumschiff“ zu bewahren gegen die kriegerischen Exzesse jener „extremistischen Vernunft“, die das vergangene Jahrhundert geprägt haben. Um dies zu gewährleisten, fordert Sloterdijk im Interesse eines planetarischen Friedens eine völlig neue Vorgehensweise auf allen Feldern- von der Ökonomie bis hin zur Philosophie. Im Gespräch mit dem Autor und Generalsekretär der Alexander von Humboldt Stiftung, Dr. Manfred Osten, wird hierbei unter anderem Sloterdijks Frage im Zentrum stehen, ob die Menschheit zu Frieden und zur „Selbstzähmung“ fähig ist angesichts „der Wiederkehr der Verwahrlosung auf der Höhe der Zivilisation“. ●

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10


trifolion • 37

THE LAST NIGHT OF dIRE sTRAITS PERFORMED BY BROTHERS IN BAND

27.04 · 2017 donnerstag · 20 uhr entertainment

atrium 120 min + 20 min pause golden circle: 44,90 eur kat. a: 41,90 eur kat. b: 38,90 eur

Die dIRE sTRAITS sind mehr als nur eine Band. Sie sind eine Legende der modernen Musikgeschichte aus den Jahren 1978 bis 1991. Die bROTHERS iN bAND ist ebenfalls mehr als nur eine Tribute-Band – ein Konzert auf so hohem Niveau, dass selbst Guy Fletcher (Keyborder der dIRE sTRAITS) sie mit dem Original verwechselte: „Sie spielten ‘Why Aye Man‘ und ich muss sagen, dass ich dachte es wäre eine Aufnahme von uns.“ „THE LAST NIGHT OF dIRE sTRAITS PERFORMED BY BROTHERS IN BAND“ ist eine stilvoll- konzipierte Show, die das letzte Livekonzert in Zaragoza/ Spanien von 1992 zurück auf die Bühne holt. Mark Knopflers Spieltechnik war das Markenzeichen der dIRE sTRAITS und so ist es auch bei Oscar Rosende, dem Bandleader der bROTHERS iN bAND. Seine Stimme und ganz besonders seine Art Gitarre zu spielen zeigen uns den Mark Knopfler aus den 80er und 90er Jahren. Genauso wichtig wie Oscar Rosende ist auch die spektakuläre Band, welche die Show unterstützt. Neun Musiker stehen auf der Bühne und erinnern an die Darbietung der dIRE sTRAITS. Erleben Sie in „THE LAST NIGHT OF dIRE sTRAITS PERFORMED BY BROTHERS IN BAND“ die Kultband zurück auf der Bühne - dIRE sTRAITS reloaded! ●

kat. c: 34,90 eur veranstalter · organisateur

www.kultopolis.com


38 • trifolion

Mat: Al Ginter, Carlo Hartmann, Steven Klopp, Monique Melsen, Michel Raphael Turpel an engem Gemëschte Chouer Live Orchester: Cembalo · Georges Urwald Braatsch · Renata van der Veyver Akkordeon · Nataša Grujović Tenorsaxofon · Pol Dahm Sousafon · François Ewen Perkussioun · Franck Hemmerlé


trifolion • 39

Text · Roland Gelhausen Regie · Jacqueline Posing-van Dyck Musek · Georges Urwald Bühnebild · Christoph Rasche Kostümer · Christian Klein Choregraphie · Michel Raphael Turpel

e living an amerika

Am Optrag vum Yves Bourgnon

04.05 · 2017 donneschdeg · 20 auer musical

atrium kat. a: 2 5,25 eur 15,25 eur ermässigt kat. b: 1 9,25 eur 11,25 eur ermässigt

Um Enn vum 19. Joerhonnert kämpft eng Famill aus Mamer all Dag, wéi vill aner Famillen zu där Zäit, ëm d’Iwwerliewen. D’Zäite si schlecht zu Lëtzebuerg. De Papp huet keng Aarbecht méi an d’Famill fänkt un Honger ze leiden. Si denken driwwer no d’Land ze verloossen an de Papp decidéiert, datt hien, mat senger Fra an den zwee Kanner, an Amerika auswandert. Déi ganz Famill mecht sech op de Wee op eng laang a beschwéierlech Rees. Mee wéi si bis op där anerer Säit vum grousse Pull ukomm sinn, entdecken si eng nei Welt. Eng ganz nei a komesch Welt. Awer fannen se och hiert Gléck? Dat ass eng aner Fro... Eng ural Story? Villäicht. Eng Schnok vu fréier? Eventuell. En historesch korrekt erzielten Drama? Neen. D’Geschicht widderhëlt sech, a Parallelen zu haut sinn net ze iwwersinn. Genee wéi dës Famill vu Mamer, sinn zanter éiwegen Zäiten Leit ënnerwee op der Sich nom Gléck, no Sécherheet, no Fridden. Oder einfach no enger Verännerung. E Living an Amerika - eng Farce, deelweis absurd an oft ganz grotesk, mat uspriechender Musek a flotte Gesangspassagë fir Solisten a Chouer. ●

veranstalter · organisateur


Licht • Ton • Video • Bühne • Vermietung • Verkauf

Vertrauen Sie unseren Sinnen!

Veranstaltungstechnik GmbH Ottostr. 14 • Trier • 0651-31020 • www.promusik.lu


trifolion • 41

© Theater auf Tour

FEUERWEHRMANN SAM LIVE!

07.05 · 2017 sonntag · 15 uhr kinder

atrium 75 min + 20 min pause 15,25 eur einheitspreis

Für Kinder ab 3 Jahren. Theater auf Tour in Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, Holland Das normalerweise eher ruhige Dorf Pontypandy feiert großes Dorfjubiläum. Kommandant Steele ist mit den Vorbereitungen beschäftigt und hat einen geheimen Gast für das Fest organisiert. Alle sind natürlich neugierig wer der Stargast ist, doch Kommandant Steele verrät kein Wort. Bis die große Feier startet, gibt es noch einige Schwierigkeiten zu meistern. Glücklicherweise ist Feuerwehrmann Sam immer in der Nähe. Wird er in der Lage sein, das Jubiläum noch rechtzeitig zu retten? Das Theater auf Tour adaptiert die Show ins Deutsche und bringt die flammende Bühnenshow exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Luxemburg, Österreich und die Schweiz! ●

Kommt verkleidet als Feuerwehrmann/frau!


© Markus Amon

42 • trifolion


trifolion • 43

gabriele krone-schmalz RUSSLAND VERSTEHEN – DER KAMPF UM DIE UKRAINE UND DIE ARROGANZ DES WESTENS

11.05 · 2017 donnerstag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 2 5,25 eur 15,25 eur ermässigt

Wie ist es um die politische Kultur eines Landes bestellt, in dem ein Begriff wie „Russlandversteher” zur Stigmatisierung und Ausgrenzung taugt? Muss man nicht erst einmal etwas verstehen, bevor man es beurteilen kann? Gabriele Krone-Schmalz bietet eine Orientierungshilfe für all jene, denen das gegenwärtig in den Medien vorherrschende Russlandbild zu einseitig ist. Antirussische Vorbehalte haben in Westen eine lange Tradition und sind in zwei Weltkriegen verfestigt worden. Auch in der Ukraine-Krise lässt sich ihre Wirksamkeit beobachten. Tatsächlich ist aber nicht nur das Verhältnis zwischen Russland, dem Westen und der Ukraine vielschichtiger, als es der Medien-Mainstream suggeriert, sondern auch die russische Geschichte seit dem Ende des Kalten Krieges. Demokratie und Menschenrechte verbreiten - wer möchte das nicht. Es lässt sich aber sehr wohl über das Tempo und über die Methoden streiten. Und es lässt sich fragen, welche Interessen der Westen unter dem Deckmantel einer Menschenrechtsrhetorik verfolgt. ●

kat. b: 1 9,25 eur 11,25 eur ermässigt

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10


44 • trifolion

samstag · 20 uhr entertainment

desperado A TRIBUTE TO THE EAGLES

atrium 120 min + 20 min pause golden circle: 39 eur kat. a: 35 eur kat. b: 31 eur kat. c: 25 eur veranstalter · organisateur

www.kultopolis.com

Seit 5 Jahrzehnten steht die Musik der kalifornischen Band wie keine andere für Freiheit und den Sound Amerikas. Keine andere Formationaußer den Beatles- hat so viele Alben verkauft, war so lange auf Platz 1 der internationalen Charts und begeisterte gestern wie heute Milliarden von Menschen. Mit Titeln wie „Hotel California“, „New Kids in Town“ oder „One of these Nights“ haben die Eagles Musikgeschichte geschrieben. Nach dem offiziellen Ende im März 2016 bringen DESPERADO die Musik dieser legendären Band zurück auf die Bühne. Die 7 Musiker aus dem Saarland bieten eine Eagles-Tribute-Show, die sich wie das Original an perfektem Harmoniegesang und unerreichten Gitarren-Arrangements orientiert. Ein Herzenswunsch von Horst Friedrich, in der saarländischen Musikszene seit Jahren ein Garant für unvergessliche Momente. „Nach dem plötzlichen Tod von Glen Frey bekommt unser Projekt noch einmal eine weitere emotionale Ebene. Es ist uns eine Ehre und gleichzeitig eine Verpflichtung, diese Musik durch unsere Konzerte unvergesslich werden zu lassen.“ ●

© Kultopoliis

13.05 · 2017


trifolion • 45

Struwwelpippi

23.05 · 2017

„STRUWWELPIPPI“ LIEST VOR, EINE LESUNG FÜR KINDER UND ERWACHSENE

lesung

dienstag · 19.30 uhr

agora eintritt frei Echternach steht für Literatur - die Echternacher- Kinder - und Jugend­ buchautorenresidenz. Die älteste Stadt Luxemburgs Echternach steht als WeltkulturerbeStadt mit einer jahrhundertealten Abtei- und Scriptoriengeschichte für europäische und abendländische Kulturgeschichte. Mit dem zwischen 1030 und 1050 in der Benediktinerabtei von Echternach geschaffenen Codex aureus Epternacensis, dem Evangeliar von Echternach und den weiteren, in Echternach entstandenen Werken der ottonischen Buchmalerei, ist Echternach Geburtsstätte und Wegbereiter der Literatur. Die Stadt Echternach knüpft an dieses Erbe an und richtet in Echternach alljährlich die Kinder- und Jugendbuchautorenresidenz „Struwwelpippi kommt zur Springprozession“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium Luxemburg und dem Centre national de littérature aus. Vom 22. Mai bis zum 18. Juni 2017 findet die sechzehnte Ausgabe der Autorenresidenz statt. Jeweils Ende Januar wählt eine Jury die oder den Struwwelpippi des Jahres unter den deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautor-Bewerber(inn)en aus, die bereits in Buchform publiziert haben. Ein sehr vielfältiges Rahmenprogramm (Lesungen, Diskussionsabende, u.a.) sowie die persönliche Begegnung des Autors/der Autorin mit Schülern stellt bei Kindern und Jugendlichen eine neue Beziehung zur Sprache, zum Lesen und zur Literatur her. ●

veranstalter · organisateur


Kardinal Marx (Erzbischof von München und Freising, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz) gilt als einer der politisch-engagiertesten katholischen Religionsvertreter. Nicht nur bei religiösen Fragestellungen etwa zum Verhältnis des Christentums zum Islam, sondern auch in Debatten zur Flüchtlingskrise, militärischen Interventionen und sozialer Verantwortung ist Kardinal Marx eine Autorität, dessen Wort großes Gewicht hat.

© WH STIAS

© Erzbischöfliches Ordinariat München (Fotograf: Klaus.D. Wolf)

46 • trifolion


trifolion • 47

Professor Dr. h.c. Wolfgang Huber ist einer der profiliertesten Theologen Deutschlands und betätigt sich als Vordenker in ethischen Fragen. Er war von 1994 bis 2009 Bischof der Evangelischen Kirche BerlinBrandenburg. Heute widmet sich Wolfgang Huber vor allem der Wertevermittlung in Wirtschaft und Gesellschaft.

KARDINAL REINHARD MARX & WOLFGANG HUBER RELIGION - KRAFT DES FRIEDENS ODER URSACHE DES KRIEGES?

06.06 · 2017 dienstag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 3 0,25 eur 18,25 eur ermässigt kat. b: 2 3,25 eur 14,25 eur ermässigt

in kooperation mit:

Was haben Glaube und Gewalt, Religion und Frieden bzw. Krieg miteinander zu tun? Vielfach wird im Westen angenommen, dass der Glaube vor allem im sogenannten Orient zur Radikalität und Gewalt anstachele und der Glaube für Kriege instrumentalisiert werde. Oder sind es vielmehr ethnische oder ökonomische Ursachen, die als Auslöser für Kriege angesehen werden können, da Religionen doch oft ein friedensstiftendes, versöhnendes Moment innewohnt? ●

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10


Dr. Michael Lüders, geboren 1959 in Bremen. Studium der arabischen Literatur in Damaskus, der Islamwissenschaften, Politologie und Publizistik in Berlin. Promotion über das ägyptische Kino. Dokumentarfilme für SWR und WDR. Langjähriger Nahostkorrespondent der Wochenzeitung DIE ZEIT. Lebt als Politik- und Wirtschaftsberater, Publizist und Autor in Berlin.

© Christoph Mukherjee

48 • trifolion


trifolion • 49

MICHAEL LÜDERS WER DEN WIND SÄT – WAS WESTLICHE POLITIK IM ORIENT ANRICHTET

13.06 · 2017 dienstag · 20 uhr vortrags- und talkreihe

atrium 90 min + 20 min pause kat. a: 2 5,25 eur 15,25 eur ermässigt kat. b: 1 9,25 eur 11,25 eur ermässigt

Wer den Wind sät, wird Sturm ernten: Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten und zeigt ihre desaströsen Folgen, darunter Terror, Staatszerfall und der Siegeszug islamistischer Milizen. Seine Erfahrungen und Recherchen sind wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreiben sie die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Ob im Iran, Irak oder jetzt in Syrien, auch die fremdem Mächte- und dabei spielen nicht nur Russland, sondern auch der Westen und seine Verbündeten eine große Rolle, heizen die Konflikte im Nahen Osten an. ●

trifolion bus-shuttle bei ausgewählten veranstaltungen: der trifolion bus-shuttle. bequem, direkt & pünktlich. weitere infos: seite 10


© Pitt Becker

© Pitt Becker

50 • trifolion


trifolion • 51

ScHmIT HAPPENS 2017 LET'S HOPP!!!

30.06 & 01.07 · 2017 freideg · 20 auer samschdeg· 20 auer comedy atrium 90 min ouni paus 25 eur einheitspreis 12,50 eur ermässigt

veranstalter marc schmit koproduktion ScHmIT HAPPENS feiert 2017 scho säi 5. Gebuertsdag. 5 Joer, dat ass am Fong nach jonk − mee eng Regierung si mir normalerweis no 5 Joer gär lass an e 5-er am Lotto ass och just den Trouschtpräis. De Schmit an den Théid awer, sinn no 5 Joer nach ëmmer esou frësch a frech wéi 2013 a maachen hiert Allerbescht fir iech erëm e flotten Owend mat vill Witz a Show ze bidden... „Mit seinen bekannten markanten, deftigen und auch blumigen Aussagen begeisterte Marc Schmit, alias Hoppen Théid, in Mamer (…) sein ihm treu ergebenes Publikum. Indes Hoppen Théid in seiner bekannten Art als Satiriker auftrat, stellte Gegenapart Marc Schmit in humorvoller Weise tiefschürfende Überlegungen um -Mitmenschen sowie zur Politik und der Welt an.“ Pierre Matgé, Luxemburger Wort ●

marc schmit &


© Ursula Kaufmann

52 • trifolion


trifolion • 53

die glorreichen sechs Ab 8 Jahren.

09.07 · 2017 sonntag ∙ 15 uhr kinder

THEATER MARABU atrium 55 min ohne pause 10,25 eur einheitspreis Künstlerische Leitung · Tina Jücker & Claus Overkamp Assistenz · Marie Wicht Dramaturgie · Beate Brieden Spiel · J ochen Frank, Helmut Hillerns, Elke Bickelmann-Junker, Arnold Schulz, Anneliese Simons, Norbert Steidl Lichtkonzept · Florian Hoffmann

im rahmen des

in kooperation mit

Sie reiten auf ihren klapprigen Gäulen durch die Prärie der Sonne entgegen, schlürfen ihre Suppe am Lagerfeuer und erzählen sich abenteuerliche Geschichten vergangener Tage, als das Leben wild und gefährlich war und das Überleben nicht einfach. Doch sie haben es geschafft und jetzt genießen sie die erkämpfte Freiheit in vollen Zügen. Sechs nicht mehr ganz junge Menschen aus Bonn und Bielefeld erinnern die Zeit ihrer nicht eben einfachen Kindheit. Im Spiel mit dem Mythos vom wilden Westen machen sie Mut, sich den Gefahren des Lebens zu stellen und zeigen augenzwinkernd, dass es immer einen Ort und eine Zeit gibt, den eigenen Traum zu leben. ●


54 • trifolion

PROGRAMM FÜR SCHULEN UND SCHULKLASSEN

TRIFOLION

macht Schule 2017 kostenlose hausführungen, blick hinter die kulissen, schnupperkurse in der musikschule, gruppentarife für veranstaltungen, spezielle schul­veranstaltungen… sprechen sie uns gerne an, wenn sie einen ausflug mit ihrer schulklasse planen: anne mahler a.mahler@trifolion.lu +352 26 72 39 - 208

für alle literaturveranstaltungen... gibt es einen speziellen schultarif von 10 eur

mo. 03.04 · 2017 10 uhr

maus ketti D'Maus Ketti ist das bekannteste Werk des luxemburgischen Schriftstellers Auguste Liesch. Die Geschichte basiert auf einer Fabel des berühmten griechischen Dichters Äsop über die Stadt- und Feldmaus und wurde 1936 veröffentlicht. Für den Cycle 3 bietet die Harzer Puppenbühne/ die Option an, die Schüler teilnehmen zu lassen, indem einzelne Schüler vor die Bühne treten und jeweils einzelne Strophen aus dem Gedicht von Auguste Liesch aufsagen. Der genaue Ablauf wird mit den Lehrern vorher per Mail abgeklärt. atrium 60 min ohne pause 5 eur einheitspreis cycle 2-3 bzw. 6-10 jahre bilingual deutsch-französisch


trifolion • 55

FR. 12.05 · 2017

Do. 29.06 · 2017

EUROPEAN UNION BAROQUE ORCHESTRA

tour des mélodies

10 uhr · 14.15 uhr

„concertatio in silva - der streit im walde“ figurentheater favoletta & european union baroque orchestra Eine Inszenierung in 3 Akten und 12 musikalischen Sätzen zu der Musik von Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten”, nach einer Idee von Michael Schneider. Die szenische Umsetzung erfolgt durch das „Figurentheater Favoletta” mit einer musikalischen Untermalung des Live-Orchesters EUBO.

9 - 12.30 uhr

„Le Tour des mélodies” kënnt fir drëtt ob Iechternach! De ganzen Dag erkléngen am Trifolion Melodien, gesonge vu Schoulklassen aus dem ganzen Osten vu Lëtzebuerg an aus Däitschland. Donieft gëtt et ee flotte Kaderprogramm am ganzen Haus. eintritt kostenlos in kooperation mit:

Michael Schneider · Puppenspieler Andrey Schneider · Puppenspieler

© willy Speicher

atrium 75 min ohne pause 5 eur einheitspreis kinder ab 8 jahren deutsch

© willy Speicher


JUNE

JULY

9

6

VENDREDI / FREITAG / 20H

JEUDI / DONNERSTAG / 20H

DANIEL HOPE (violoncelle / Cello) SIMON CRAWFORD PHILLIPS

ORCHESTRE PHILHARMONIQUE DU LUXEMBOURG dir. Kahchun Wong DANIEL HOPE

(piano / Klavier) Brahms, Schumann, Mendelssohn, Joachim, Grieg

(violon / Violine) Pärt, Glass, Tchaïkovski

10

7

SAMEDI / SAMSTAG

Masterclass DANIEL HOPE

15 JEUDI / DONNERSTAG / 20H

IGOR LEVIT (piano / Klavier) Beethoven

VENDREDI / FREITAG / 20H

JAZZ (artists t.b.a.) AUTRES CONCERTS / WEITERE KONZERTE

SS. Pierre-et-Paul, Basilique, Open-Air Abbaye Skt. Peter-und-Paul, Basilika, Open-Air Abtei

8 SAMEDI / SAMSTAG / 20H

JAZZ (artists t.b.a.)


7 CONCERTS AU TRIFOLION / KONZERTE IM TRIFOLION

www.echternachfestival.lu

ARTIST-IN-RESIDENCE DANIEL HOPE


Das Kulturhaus BEDa leitet seinen namen aus der keltisch-römischen Bezeichnung für die stadt Bitburg her. hier mitte der siebziger Jahre errichtet, entwickelte sich das haus zu einer lebendigen Begegnungsstätte für alle Kulturinteressierten mit ausstrahlung in die benachbarten ortschaften der südeifel, nach trier und in das großherzogtum luxemburg. mit über 80 Werken beherbergt das haus Beda die größte existierende sammlung * des berühmten Eifelmalers Fritz von Wille. Das haus wurde aus mitteln der privaten Dr.-hanns-simon-stiftung, einer gesellschafterin der Bitburger holding gmbh, muttergesellschaft der Bitburger Braugruppe, erbaut und wird von dieser unterhalten. *

aUsstellUng: bier, WerbUng UnD KUnst 14. mai bis 17. september 2017

im Jahr 2017 feiert die Bitburger Brauerei, heute Bitburger Braugruppe gmbh, ihr 200jähriges Bestehen. aus diesem anlass präsentiert das haus Beda in der ausstellung künstlerische Exponate rund um’s Bier – nicht nur für Bierliebhaber ein genuss.

Konzert: Vibratanghissimo spielt tango-Jazz Donnerstag, 9. märz 2017, 20:00 Uhr

Das Berliner Quartett ViBratanghissimo beherrscht das spiel mit den genres tango, Jazz und World perfekt. im stile des tango nuevo kombiniert es diese stilrichtungen zu einem faszinierenden musikalischen Erlebnis: mit schmachtenden tangovariationen auf der Bratsche, spannenden Jazzimprovisationen am Vibraphon, raffinierten Klavierklängen oder überraschenden Kontrabass-soli steigert das Quartett die ausdrucksstärke des tangos zu einem aufregenden musikalischen Feuerwerk!

Fritz-von-Wille-Museum Öffnungszeiten: dienstags: von 14:00 uhr bis 17:00 uhr Besichtigungen (mit Führung) nach Vereinbarung unter telefon: 0 65 61/96 45–0, oder E-mail: a.mereien@haus-beda.de internet: www.haus-beda.de Eintritt Fritz-von-Wille-museum: 2,– €

** Eintritt zu den Öffnungszeiten der Bibliothek

haUs beDa | KUltUrhaUs Der Dr.-hanns-simon-stiftUng Bedaplatz 1 | 54634 Bitburg | Tel +49 (0)65 61 96 45-0 E-Mail: info@haus-beda.de | www.haus-beda.de | www.die-neue-galerie.de

ÖffnUngszeiten galerie: dienstags – freitags samstags, sonn- u. feiertags

montags geschlossen 15.00 - 18.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

eintritt: frei für Ausstellungen in der Galerie und in der Bibliothek


trifolion • 59

« carte blanche à... »

« carte blanche à... »

Mit der « Carte blanche à… » bietet das TRIFOLION Echternach eine Plattform der Kreativität für kulturelle und gesellschaftliche Begegnungen vielfältiger Art. Die « Carte blanche à… » gibt besonders denjenigen Menschen die Bühne des TRIFOLION, die sich im Ehrenamt, auf Vereins- oder Schulebene mit viel Leidenschaft, Herzblut und Freizeiteinsatz der Kultur und Gesellschaft widmen und auf diese Weise einen Beitrag dazu leisten, durch ihre Veranstaltungen im TRIFOLION Menschen aller Couleur, Altersgruppen, Familien, Freunde und Bekannte für Kultur zu begeistern - sei es auf der Bühne oder im Publikum. 

so. 12.03 · 2017

sa. 03.06 · 2017

jazz

blasmusik

les enseignants sur scène : Metromara

music open 2017 60

fête de la musique

klassik 61

so. 30.04 · 2017 weltmusik

les enseignants sur scène : the un4gettable clarinet quartet

sA. 17 & SO. 18.06 · 2017 konzert

fr. 07. & SA. 08.04 · 2017

music's cool

63

62

64


60 • trifolion

« carte blanche à... »

12.03 · 2017

Les enseignants sur scène :

sonntag · 17 uhr dimanche · 17 h

Metromara

jazz

© Bülent Kirschbaum

agora 60 min ohne pause 10 eur · 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre veranstalter · organisateur

Gesang & Komposition · Mara Minjoli Posaune · Oliver Emmitt Piano · Constantin Krahmer Synthesizer/Keys · Jerome Klein Bass · Pol Belardi Schlagzeug · Pit Dahm

Bei METROMARA darf Jazz alles! Oldschool und Moderne lassen Amsterdam, Luxemburg und das Ruhrgebiet wie New York, Montreux oder Detroit klingen. Oder eher andersrum?! Grooves zwischen nonchalanten Kopfnicker-Beats und jazziger Verspieltheit, smoothe Basslines und verquere Klanggeschichten über einen Frosch gehören ebenso zum Sound der internationalen Formation, wie spannende Melodien, die sich stets ineinanderwinden, aber nie die Fäden verlieren. Die perfekte Harmonie von Gesang und Posaune, welche bei Zeiten völlig miteinander verschmelzen, um dann wieder solistisch hervorgehoben zu werden, zeichnet METROMARA ebenso aus, wie die orchestrale Bandbreite der fünfköpfigen Band und die Leidenschaft, Dynamiken bis ins Möglichste auszukosten. Ob Jazztradition oder R’n’B-Anleihen – sie sind stets am Puls der Zeit. METROMARA dürfen alles! ●

Tout est permis dans le jazz de METROMARA, où l’oldschool et l’actualité font sonner Amsterdam, Luxembourg et Bochum comme New York, Montreux ou Detroit. Ou est-ce l’inverse ? Des grooves entre la tradition hip-hop et l’interactivité jazz, des lignes de basse remarquables et la mise en son d’une histoire de grenouille marquent le son du groupe international tout comme des mélodies excitantes qui se tordent les unes dans les autres, sans jamais perdre le fil. La parfaite entente entre voix et trombone, qui semblent entièrement fusionner par moments pour se retrouver après dans des rôles plus solistiques, marquent l’identité du groupe ainsi comme sa grande panoplie en sonorités et la volonté d’explorer toutes les possibilités du spectre dynamique. De la tradition jazz jusqu’aux emprunts à la R’n’B, les musiciens restent à l’actualité et n’ont pas peur de toucher à tout ! ●


trifolion • 61

© Marc Juncker

« carte blanche à... »

Music's cool VUN DO BIS DO

07. & 08.04 · 2017 freitag · 19 uhr vendredi · 19 h samstag · 19 uhr samedi · 19 h klassik atrium 90 min + 20 min pause

Die Kinder der Krabbelmusik, dem Eveil Musical und der Formation Musicale/Solfège, laden Sie sehr herzlich ein auf eine musikalische und erlebnisreiche Reise des Musikkaters „Musekskueder“. Der „Musekskueder“ begleitet die Kinder auf ihrem Weg in der Musikschule, von den frühen Anfängen in der Krabbelmusik und in der Musikalischen Früherziehung bis hin zu ihrem Abschluss in der Allgemeinen Musikausbildung (Solfège). Mit bunten Liedern, Tänzen und klangvollem Instrumentalspiel zeigen die Kinder, wie viel Spaß und Freude sie am Singen und Musizieren haben. Für die Verantwortlichen der Musikschule ist es von großer Bedeutung die Kinder so früh wie möglich auf die Bühne zu bringen, trägt dies doch sehr wesentlich zu einer positiven Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes bei. ●

10 eur · 5 eur ermässigt gratis < 13 jahre Les enfants des cours « Krabbelmusek », des cours d’éveil musical et de formation musicale/solfège vous invitent très cordialement à un voyage musical et mouvementé du « Musekskueder ». Le « Musekskueder » accompagne les enfants sur leur chemin à l’Ecole de Musique, ceci dès leur début en « Krabbelmusek » et éveil musical jusqu’à la finalité en formation musicale/solfège. Au moyen de chansons vivantes, de danses et de jeux instrumentaux les enfants démontrent leur plaisir et leur joie à la pratique musicale. Pour les responsables de l’Ecole de Musique il est d’une priorité absolue de présenter les enfants sur scène le plus tôt possible. Ceci contribue largement à un développement favorable de la personnalité de l’enfant. ●

veranstalter · organisateur


62 • trifolion

« carte blanche à... »

30.04 · 2017

Les enseignants sur scène :

sonntag · 17 uhr dimanche · 17 h

The Un4gettable Clarinet Quartet

weltmusik agora 60 min ohne pause 10 eur 5 eur < 27 jahren gratis < 13 jahren

© Paul Altmann

SPECIAL GUEST: BORIS DINEV,PERCUSSION

veranstalter · organisateur

Das „Un4gettable Clarinet Quartet”, gegründet 2016, besteht aus vier professionellen luxemburgischen Klarinettisten: Aline Schiltz, Katrin Hagen, Romain Gross und Thierry Majerus. Seit Gründung des Quartetts hat es sich ein umfangreiches Programm für nahezu jeden Anlass erarbeitet. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis mit anspruchsvollen Werken von Lutoslawski und Sayers, sowie Arrangements des traditionellen Repertoires aus Jazz, Tango und Klezmer. ●

Comme le nom l’indique, le but du quatuor de clarinettes Un4gettable est de vous faire passer un moment musical inoubliable. Le quatuor se compose de musiciens professionnels qui partagent la même passion pour la musique et leur instrument : la clarinette. La clarinette permet d’aborder tous les styles de musique, de la musique classique au jazz, tango ou klezmer. Le répertoire du quatuor Un4gettable comprend des arrangements de standards ainsi que des œuvres originales pour quatuor de clarinettes. Lutoslawski, Sayers, et des mélodies traditionnelles klezmer seront au rendez-vous avec le quatuor Un4gettable qui vous propose de partager sa passion pour la musique. ●


trifolion • 63

« carte blanche à... »

Music Open 2017

03. 06 · 2017 samstag · 20 uhr samedi · 20 h blasmusik atrium

Sinfonisches Blasorchester Bitburg-Prüm Thomas Rippinger & Daniel Heuschen • Musikalische Leitung Adam Gorb • Summer Dances David Maslanka • Give Us This Day u. a.

Das „Music Open 2017“ gestaltet die HME zusammen mit dem Sinfonischen Blasorchester BitburgPrüm (SBO). Seit seiner Gründung im Jahre 1995 musizieren derzeit im SBO über 80 Musikerinnen und Musiker aus etwa 30 Musikvereinen des Kreismusikverbandes Bitburg-Prüm im Alter von 14-55 Jahren. Das Orchester ist heute ein Aushängeschild der musikalischen Arbeit des Eifelkreises und nimmt seit 1997 regelmäßig und überaus erfolgreich am „World Music Contest“ im niederländischen Kerkrade teil. Im Juli 2017 ist es wieder soweit und so haben die beiden Dirigenten Thomas Rippinger und Daniel Heuschen das Pflichtstück sowie das Wahlwerk für diesen Wettbewerb in das Konzertprogramm aufgenommen. Da Daniel Heuschen auch die Leitung der HME obliegt, erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches, ebenso unterhaltsames wie anspruchsvolles Programm. ●

120 min + 20 min pause 15 eur 8 eur < 27 jahre gratis < 13 jahre veranstalter · organisateur

© SBO

© SBO

Harmonie Municipale Echternach Daniel Heuschen • Musikalische Leitung D. Shostakovich • Jazz Suite No. 2 Satoshi Yagisana • Pompeii u. a.


64 • trifolion

17. & 18.06 · 2017 samstag/samedi 16 uhr sonntag/dimanche ganztägig

Fête de la Musique ÜBER 60 KONZERTE IN GANZ ECHTERNACH

© Pierre Weber

« carte blanche à... »

konzert eintritt frei entrée gratuite veranstalter · organisateur fête de la musique echternach asbl mit der unterstützung · avec le soutien de

im rahmen der · dans le cadre de la

Die Stadt Echternach, die Musikschule Echternach und das TRIFOLION organisieren 2017 wieder gemeinsam die nächste Auflage der „Fête de la Musique”. An mehreren Plätzen der Stadt werden Gratiskonzerte dargeboten, die mit ihrer Vielfältigkeit du Abwechslung Spaß und Unterhaltung für jedermann garantieren! Mehr Informationen und Anmeldung/Bewerbung für Musiker unter fdlmechternach@gmail.com ●

La Ville d’Echternach, l’École de Musique d’Echternach et le TRIFOLION organisent à nouveau l’édition 2017 de la Fête de la Musique. Le principe de la gratuité des concerts et de donner libre cours à la créativité musicale de chacun demeure, tout comme la musique qui envahira différents lieux de la ville. Plus d’infos et inscriptions des musiciens en envoyant un mail à fdlmechternach@gmail.com ●


1

4

1 1

Feiern Sie im TRIFOLION ! OB HOCHZEIT, JUBILÄUM, BETRIEBSFEST ODER TAGUNG: MACHEN SIE MEHR AUS IHREM EVENT!

4

3

im trifolion finden sie das richtige ambiente, die passenden räumlichkeiten und professionelle unterstützung. das trifolion-team steht ihnen organisatorisch zur seite und hilft ihnen bei ihrer individuellen eventoder kongressplanung, ganz nach ihren wünschen und vorstellungen. wir freuen uns auf ihren anruf unter +352 26 72 39 1 oder unter info@trifolion.lu

2

1 © Philippe Hurlin. 2 © Fotostudio Creativ. 3 © NA. 4 © TRIFOLION.


© Jack Denver

ENTERTAINMENT

adrienne ROCK LE CABARET!

30.9 • 2017 SAMSTAG 20 UHR

22.9 • 2017 FREITAG 20 UHR

KONZERT

D'cojellicos jangen DAMMENALPHABETVON AMÉLIE BIS WIRSCH © Tom Wagner


trifolion • 67

VERANSTALTUNGEN IN DER HERBST-WINTER SAISON © Opernwerkstatt am Rhein

vorschau

KINDER

PIPPI PLÜNDERT DEN WEIHNACHTS­ BAUM

KINDER

19.11 • 2017 SONNTAG 15 UHR

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE

17.12 • 2017 SONNTAG 15 UHR © Verlag Friedrich Oetinger, Hamburg


Unser Leistungsspektrum. Ihre persönliche Symphonie Privatkunden und Investmentfonds finden bei uns eine harmonische Komposition verschiedener Finanzdienstleistungen. Im vertrauensvollen Dialog mit ihnen können wir unser Repertoire voll ausspielen. Als unabhängige Privatbankengruppe finden wir die individuell passende Lösung.

Seit 1973 in Luxembourg

M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A. · 2, Place François-Joseph Dargent · 1413 Luxembourg Private Banking: Stefan Nowag · Telefon +352 424545-250 Fund Services: Markus Weimann · Telefon +352 424545-295 www.mmwarburg.lu

Seit 1989 in Luxembourg

Warburg Invest Luxembourg S.A. · 2, Place François-Joseph Dargent · 1413 Luxembourg Fund Administration: Oliver Benner · Telefon +352 424545-390 www.warburg-fonds.com


2

galerie gauche 2

2

1

1

2

1

2

2

1

1

2 2

1 1

3

3

3

3 3

3

3

4

4

4

4 4

4

4

5

5

5

5

5

22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 22 23 24 25 26 21 22 23 24

17 18 19

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 5 6 7

17 18 19 20

18 19 20 21

catégorie A rangée 6-21

20 15 16 17

22 23 24 25 26

16 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

16

22 23 24 25 26

13 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

13

1

22 23 24 25 26

22 23 24 25 26

12

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

12

1 2 3 4 5

15

22 23 24 25 26

11

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

11

1 2 3 4 5

14

22 23 24 25 26

10

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

10

1 2 3 4 5

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

22 23 24 25 26

9

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

9

1 2 3 4 5

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

22 23 24 25 26

8

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

8

1 2 3 4 5

14

22 23 24 25 26

7

7

15

22 23 24 25 26

6

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

6

1 2 3 4 5 1 2 3 4 5

5

22 23 24 25 26

5

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

5

1 2 3 4 5

4

22 23 24 25 26

4

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

4

1 2 3 4 5

3

22 23 24 25 26

2 3

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

3

1 2 3 4 5

2

22 23 24 25 26

1

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

côté droit

4

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

centre droit

3

2

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

1

1

Rangée

scène droite

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

2

centre gauche

Rangée

scène gauche

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

1 2 3 4 5

1

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Rangée

9 8 7 6 5 4 3 2 1

3

4

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

côté gauche

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Rangée

18 17 16 15 14 13 12 11 10

27 26 25 24 23 22 21 20 19

36 35 34 33 32 31 30 29 28

9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10

27 26 25 24 23 22 21 20 19

36 35 34 33 32 31 30 29 28

trifolion • 69

atrium galerie droite

parterre

catégorie B rangée 1-5, 22-26

galerie

catégorie B

scène

catégorie B placement libre


Impressum

öffnungszeiten • heures d’ouverture

117, route de Luxembourg

L-6562 Echternach

Tel.: 26 72 03 55 www.nonnemillen.lu

information & service TRIFOLION echternach 2, porte st. willibrord l-6486 echternach / luxembourg

Öffnung TRIFOLION • Ouverture des portes : 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn • 1 h avant le spectacle Einlass in den Saal • Entrée dans la salle : 30 Minuten vor Veranstaltung • 30 minutes avant le spectacle

tickets: +352 . 26 72 39 - 500 administration: + 352 . 26 72 39 - 1 fax: + 352 . 26 72 39 - 222 info@trifolion.lu • www.trifolion.lu

Einlass in den Saal nach Veranstaltungsbeginn kann nicht gewährt werden • L’entrée dans la salle n’est plus possible après le début du spectacle

Weiterhin erhalten Sie Tickets über alle luxemburgischen und deutschen Vorverkaufsstellen von Luxembourg Ticket und Ticket Regional

Das TRIFOLION ist barrierefrei • Le TRIFOLION est accessible aux personnes handicapées

www.luxembourgticket.lu ⋅ +352 . 47 08 95 - 1 www.ticket-regional.de ⋅ +49 (0) 651 . 97 90 777

Lageplan und Parkmöglichkeiten siehe letzte Innenseite • Plan et possibilité de stationnement cf. côté intérieur dernière page


B B B B B B B B B B B B

18 19 20 21

21 22 23 24

2 23 24 25 26

2 23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

23 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

3 24 25 26

té oit

B B B B B B B B B B B B

9 8 7 6 5 4 3 2 1

18 17 16 15 14 13 12 11 10

27 26 25 24 23 22 21 20 19

36 35 34 33 32 31 30 29 28

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

6 7 8 9 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 17 18

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

14 16

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

13 15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

5

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

3 4

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1 2

trifolion • 71

agora parquet

catégorie A rangée 1-9

parquet

catégorie B rangée 10-18

galerie droite


keeettstss c i T k c t i z T t t e k z J JeJetztsticThicernnn!!! sicher KK U L T U R UU NN DD KKUULLTT I IMM T TRRI FI FO OL LI OI ON N K U LT U R U N D K U LT I M T R I F O L I O N

Wir haben haben haben die dieTickets! Tickets! Wir die Tickets! Sie haben haben haben die dieWahl! Wahl! Sie die Wahl!

Alle Tickets erhältlich unter ticket.volksfreund.de oder unter der Ticket-Hotline +49 (0)651 7199-996 Alle Tickets erhältlich unter ticket.volksfreund.de oder unter der Ticket-Hotline +49 (0)651 7199-996 Alle Tickets erhältlich unter ticket.volksfreund.de oder unter der Ticket-Hotline +49 (0)651 7199-996

Ihre Tickets erhalten Sie auch im Service-Center Trier, Neustraße Mo-Fr von 9-18 im Uhr,Service-Center Sa von 9-13 Uhr Ihre Tickets91, erhalten Sie auch Trier, Neustraße 91, Mo-FrSievon 9-18 Sa von 9-13Trier, Uhr Ihre Tickets erhalten auch im Uhr, Service-Center Neustraße 91, Mo-Fr von 9-18 Uhr, Sa von 9-13 Uhr

Er gehört zum Leben Er gehört zum Leben www.volksfreund.de

Er gehört zum Leben www.volksfreund.de www.volksfreund.de


Parking ▶ VIANDEN 31 KM ▶ DIEKIRCH 29 KM

RU

E

P M

AX

IM

ILL

IE

2, porte st. willibrord (gps: 10, rue des merciers) L-6486 echternach

GARE

N

P

P

RUE

Trifolion

DU

ÉC

OLI

+352 26 72 39-1

BEIM PARC

www.trifolion.lu

P

KACK ▶ BITBURG 22 KM ANSCHLUSS A60

E RS

folgen sie dem parkleitsystem. maximal 7 minuten fussweg. suivez le système de guidage. 7 minutes à pied au maximum.

PLACE DU MARCHÉ

RU ED

E

EM

BO

P

T

UT

UX

ON

RO

L DE

UP

P G UR

▶ TRIER 32 KM ANSCHLUSS A64

▶ LUXEMBOURG 33 KM ANSCHLUSS A1 ▶ FLUGHAFEN FINDEL 31 KM

▶ GREVENMACHER 19 KM


www.trifolion.lu

TRIFOLION PROGRAMM MÄRZ BIS JULI 2017  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you