Page 48

4 8 | S e i t e

F r e i h e i t > 1 5 0 Ja h r e S P D

Endlich! In Wien wird 1848 die erste unzensierte Zeitung verkauft. Aquarell von Johann Nepomuk Höfel, Historisches Museum der Stadt Wien

Ohne die Freiheit der Presse gibt es keine Demokratie  ! Im 19. Jahrhundert kämpft die SPD gegen die Zensur und für die Aufklärung des Volkes. Sozialdemokratische Zeitungen blühen auf Von Michael Haller

Wenn eine politische Partei in die Berichterstattung eingreift, handelt es sich um einen Tabubruch, mehr noch: um einen Skandal. Vor allem für die Politik gilt, dass „die Berichterstattung des ZDF bekanntermaßen von einer Unabhängigkeit geprägt ist, bei der sich bereits jeder Gedanke an eine Beeinflussbarkeit verbietet.“ Dies sagte

nicht der Intendant, sondern CSU-Chef Seehofer.

Gegen den autoritären Staat und die Bevormundung des Volkes Gespielte oder tatsächliche Staatsferne – die Freiheit des öffentlich verbreiteten Wortes war immer auch ein Abwehrrecht gegen den autoritären Staat vorwärts

02|2013

Foto: ullstein bild / Imagno

E

in Nachrichtentag im Oktober des Jahres 2012: CSU-Chef Horst Seehofer muss sich rechtfertigen, weil sein Pressechef versucht hatte, auf die Berichterstattung des ZDF zuungunsten der SPD einzuwirken. Es war nicht das erste Mal – und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein.

Profile for Redaktion vorwärts

vorwärts extra: 150 Jahre SPD  

150 Jahre Sozialdemokratie: Auf dem Weg zu einem besseren Leben

vorwärts extra: 150 Jahre SPD  

150 Jahre Sozialdemokratie: Auf dem Weg zu einem besseren Leben

Advertisement