Page 33

A r b e i t > 1 5 0 Ja h r e S P D

Seite | 33

Unsittlichkeit. Denn er führt dazu, daß der Stärkere, Gescheitere, Reichere den Schwächeren ausbeutet und in seine T ­asche steckt. Die sittliche Idee des Arbeiterstandes dagegen ist die, daß die ungehinderte und freie Betätigung der individuellen Kräfte durch das Individuum noch nicht ausreiche, sondern daß zu ihr in einem sittlich geordneten Gemeinwesen noch hinzutreten müsse: die Solidarität der Interessen, die Gemeinsamkeit und die Gegenseitigkeit in der Entwicklung. n Auszüge aus einem Vortrag, gehalten am 12. April 1862 in Berlin im Handwerkerverein der Oranienburger Vorstadt, erster Abdruck im Verlag Carl Nöhring, Berlin 1862

Ferdinand Lassalle (1825-1864) besiegt das „Goldene Kalb“ Kapitalismus. 1863 gründete er den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein (ADAV).

02|2013

vorwärts

Fotos: www.bridgemanart.com, Dirk Bleicker

Wolfgang Völz liest Lassalle Weil für uns Lassalles Worte noch heute von Bedeutung sind, haben wir ihm eine neue Stimme verliehen. Lassen Sie sich Lassalles Vortrag von Wolfgang Völz vorlesen – in der vorwärts-App. Seit den 1950er Jahren ist Völz bekannt als Bühnen-, Fernseh- und Filmschauspieler. Er gilt als einer der beliebtesten Synchron- und Hörspielsprecher in Deutschland. Seine Stimme als »Käpt'n Blaubär« kennen und lieben besono ders Kinder. Wolfgang Audier d in Völz lebt in Berlin.

ärts vorwpp A

Profile for Redaktion vorwärts

vorwärts extra: 150 Jahre SPD  

150 Jahre Sozialdemokratie: Auf dem Weg zu einem besseren Leben

vorwärts extra: 150 Jahre SPD  

150 Jahre Sozialdemokratie: Auf dem Weg zu einem besseren Leben

Advertisement