Page 20

Foto: akg-images

Vorwärts, und nicht vergessen! Vor den Trümmern des Frankfurter Römers wirbt der von Krieg und Gefangenschaft gezeichnete Kurt Schumacher im Mai 1946 für ein demokratisches Deutschland. Er warnt nach dem Ende der braunen Diktatur vor der roten. Am 11. Mai wird er zum Vorsitzenden der SPD in den Westzonen gewählt. Leidenschaftlich kämpft er gegen die Zwangsvereinigung von SPD und KPD im Osten. Als mitreißender Redner und Volkstribun führt er die SPD unangefochten, bis zu seinem Tod 1952. Schumacher gilt als eine der Gründungsgestalten der Bundesrepublik.

Profile for Redaktion vorwärts

vorwärts extra: 150 Jahre SPD  

150 Jahre Sozialdemokratie: Auf dem Weg zu einem besseren Leben

vorwärts extra: 150 Jahre SPD  

150 Jahre Sozialdemokratie: Auf dem Weg zu einem besseren Leben

Advertisement