Issuu on Google+

s !

lo

en

hm

en

ne

it

st

M

zu

m

Ko

VORHANG

750 Termine *** Bühne * Live * Family * Kino * und mehr *** w w w.vorhang-auf.com

magazin der region darmstadt

Gew

i n ne

ETüSber K C I T rt von

E   0 0 3.0

V

im W

OR

HA N

G A UF f ü r d i e

Li

e

Seite Auf

l

ie

4 -5

n

Nr. 187• 19. Jahrgang

AUF

! s ‘ t h e g

Mai 2014

offizieller Medienpartner

Die Lilien im Mai AUF Kurs 2. Liga!

AUF zur schönen Bergstraße Großes Special!

AUF ins Freie! Die Biergarten Saison beginnt!

AUF gut Glück! Super Gewinne!


VO R H A N G au f F i rmenpräsentation

GULIVERs Reise durch die Welt der Architektur. Ein junges erfolgreiches Architekturbüro aus Darmstadt stellt sich vor.

Der Name GULIVER ergab sich aus den Namen der zwei Hauptakteure Ali Güler und Oliver Langer. Beide kennen sich aus gemeinsamer Schulzeit und haben sich unabhängig voneinander entschlossen Architektur zu studieren. So traf man sich im Architekturstudium an der TU-Darmstadt zufällig wieder und GULIVERs Reise begann. Nach dem Studium waren Langer und Güler im gleichen Büro beschäftigt und arbeiteten während dessen bereits an eigenen gemeinsamen Projekten. 2012 wagten sie den Schritt, ein eigenes Büro zu gründen. Relativ schnell konnten sich die Jungunternehmer durch ihre ersten erfolgreichen Arbeiten unter Beweis stellen. Seitdem wächst das GULIVER Team. Auch aktuell werden neue Mitarbeiter gesucht.

Von ersten Skizzen, über die Erstellung eines 3D-Modells bis hin zur Umsetzung bietet GULIVER sämtliche Architektenleistungen an und vieles darüber hinaus. Geboten werden Komplettlösungen, die Architektur, Design und Marketing miteinander vereinen. Bauen ist für alle keine einfache Zeit, doch GULIVER sieht seine Aufgabe darin, den Bauherrn so weit wie möglich zu entlasten und seine Interessen zu vertreten. Als junges Unternehmen setzt GULIVER mit einer 3D-modellbasierten Planung auf neueste Technik im Planungs- und Bauprozess, was unter anderem eine sichere Kostenkontrolle gewährleistet. Eines ihrer ersten Darmstädter Projekte „Freiraumgestaltung mit einer Garage“ wurde von der Architektenkammer Hessen für den Tag der Architektur am 28./29. Juni ausgewählt.

Zur Zeit arbeitet GULIVER neben mehreren Wohn- und Gewerbebauprojekten an der Masterplanung eines neuen Wohnquartiers im Rhein-Main-Gebiet mit einer Grundfläche von ca. 18.000 qm und betreut in Frankfurt die Ausführung eines der größten Showrooms für Notebooks, Smartphones und Tablets in Europa. Aktuell ist vor allem ein Großprojekt der Jungunternehmer in aller Munde: Die Modernisierung und Aufstockung des ThomasMann-Platzes in Darmstadt-Arheilgen. Hier wird mit innovativer Technik ein neuer Mittelpunkt in Arheilgen mit 34 neuen hochwertigen Wohnungen entstehen. So wird GULIVERs Reise auch in Zukunft erfolgreich weitergeführt.


Leistungen alle Leistungsphasen der HOAI Wohnungsbau, Gewerbe & Gastronomie Städtebau, Freiraumgestaltung Anbau, Aufstockung Umbau, Sanierung Umnutzung Innenraumgestaltung Projektentwiklung Machbarkeitsstudien 3D-Visualisierung

„Als junges Unternehmen setzt GULIVER mit Hilfe einer 3D-modellbasierten Planung auf neueste Technik im Planungs- und Bauprozess.“

GULIVER - Architektur | Design | Media Ali Güler & Oliver Langer GbR Guerickeweg 5 64291 Darmstadt Tel. 0 61 51 - 39 63 2 33 info@guliver-architekten.de www.guliver-architekten.de


n o v t r e w t n! e m n a n s i e w G e g m i u s z Ticket3.000 Euro über Verlosungsspielregeln

Und so geht‘s:

k

c AU ü F gu t Gl

Schicken Sie uns das jeweilige Stichwort an die Redaktion oder an win@vorhang-auf.com. Einsendeschluss beachten. Viel Glück wünscht das Vorhang Auf-Team!

V IMPRESSUM

e R E S N U ! en  g sun o l er

BERHANE BERHANE

Hagen Rether

Helden sind immer unterwegs

Liebe – Centralstation zu Gast im Staatstheater Darmstadt

G ew

in ne

TSber ü TICKE vo n t r e

 E

3.0 0 0

im W

HEIßMANN & RASSAU

Ein Duo kommt selten allein!

VORHANG AUF Verlags GmbH Landskronstraße 74 | 64285 Darmstadt Tel. 0 61 51 – 66 45 13 Fax: 0 61 51 – 66 45 16 www.vorhang-auf.com info@vorhang-auf.com Herausgeber und v.i.S.d.P. Giuseppe Pippo Russo Anzeigen Giuseppe Pippo Russo Tel. 0 61 51 - 66 45 12 Helmut Assies

Fr. 6.6.

ung l os s. Ver k et Tic

2 4 2x te 2 Sei he Sie

Tel. 0 61 51 - 66 45 29 Ralf-Roman Korschan

Sa. 10.5.

ung l os s. Ver k et Tic

2 5 3x te 2 Sei he Sie

Sa. 24.5.

ung l os s. Ver k et Tic

2 4 3x te 2 Sei he Sie

Mobil 01 70 - 23 12 332 Tom Schäfer Tel. 0 61 51 - 66 45 29 Layout- & Anzeigengestaltung Hülya Akgün | Sylvia Behrens

• 20 Uhr | Capitol Casino | Mannheim

• 20 Uhr | Staatstheater Darmstadt

• 19.30 Uhr | Hugenottenhalle Neu-Isenburg

Stichwort: „Berhane“

Großes Haus | bestuhlt

Einsendeschluss: 2.6.

Stichwort: „Hagen“

Stichwort: „Heißmann & Rassau“

Einsendeschluss: 7.5.

Einsendeschluss: 19.5.

Tel. 0 61 51 - 66 45 13 Mitarbeiter Redaktion Hülya Akgün | Helmut Assies Sylvia Behrens | Ralf-Roman Korschan Christoph Monnard | Matthias Müller Uschi Paschke | Hanne Rejzek | Pippo Russo Michael Schardt | Walter Schwebel Fotografen Künstler- und Agenturbilder | Helmut Assies Herbert Krämer | Pippo Russo | Darko Smit

JOHANNES SCHERER

Johannes Oerding

Dumm klickt gut

Für immer ab jetzt-Tour

Joe Lovano & hr-Bigband A Love Supreme

Medienpartner Ralf-Hellriegel-Verlag | SV Darmstadt 98 Belichtung & Druck apm – alpha print medien AG | Darmstadt Erscheinungsweise: 10 mal im Jahr zum Monatsbeginn Auflage 30.000 Exemplare Es gelten die Mediadaten 1/2014 Copyright Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, alle Rechte vorbehalten, Nachdruck von Anzeigen, Artikeln und Bildern (auch

Sa. 17.5.

ung l os s. Ver k et Tic

2 25 3x it e e Se h e Si

So. 11.5.

ung l os s. Ver k et Tic

2 28 2x it e e Se h e Si

Fr. 23.5.

ung l os s. Ver k et Tic

2 30 3x it e e Se h e Si

auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages!

Redaktionsschluss für die Juni-Ausgabe 2014: 19.5.2014

VORHANG AUF 4

• 20 Uhr | Ernst-Ludwig-Saal | Darmstadt

• 20.30 Uhr | Centralstation Darmstadt

• 20 Uhr | Centralstation Darmstadt

Stichwort: „Johannes Scherer“

Stichwort: „Oerding“

Stichwort: „Joe“

Einsendeschluss: 10.5.

Einsendeschluss: 7.5.

Einsendeschluss: 19.5.


VOR HANG auf gut Glück ·

V erlos un g

Osterhasen Auflösung

MerckSommerperlen

15.6.19.8.

ung l os Ver 1 1x a ss al p v i t s e F e 31

Art OF EDEN Kunst und Design im Botanischen Garten

31.5. + 1.6.

t Sei

• Centralstation Darmstadt

Ver

ung l os

ts. cke 2 Ti 6 3x te 7 Sei he Sie

• Botanischer Garten der TU Darmstadt

Stichwort: „Sommerperlen“

Stichwort: „Art Of Eden“

Einsendeschluss: 10.6.

Einsendeschluss: 19.5.

Da-City Es waren insgesamt verkaufsoffener Sonntag 50 Osterhasen 24. März

Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

Ristorante Hotel Garda

Wildes Madagaskar 3D

Amazonas 3D

Täglich 11 - 14.30 Uhr &  17 - 23 Uhr

Im Herz der Wilden Natur

Die Insel der Lemuren

Eschollbrücker Str. 52 64295 Darmstadt

Tel.: 0 61 51 - 130 200 Tel.: 0 61 51 - 130 20 60

www.hotel-garda.de

ung l os Ver 3x y 3d -Ra u Bl 9 t Sei

ung l os Ver 3x y 3d -Ra u Bl 6

e4

• ab 19.5. auf Blu-Ray 3D erhältlich!

t Sei

e4

• schon seit 14.4. auf Blu-Ray 3D

Stichwort: „Wildes Madagaskar“

erhältlich!

Einsendeschluss: 19.5.

Stichwort: „Amazonas“ Einsendeschluss: 19.5.

Meine innere Stimme

Eva Lind & Michael Sens

Zu Gast: Regisseur Christoph Oliver Strunck

Evangelische g sun Kirche präsentiert Verlo ts. cke 2 Ti im Sternendom 3x e 35 t Sei he Sie

Di. 20.5.

lo Ver

g sun

ts. cke 2 Ti 64 3x t i e e Se h e Si

• 20.15 Uhr | programmkino Rex

Di. 10.6.

• 20 Uhr | Hessentagsgelände | Bensheim

Stichwort: „Innere Stimme“

Stichwort: „Sternendom“

Einsendeschluss: 15.5.

Einsendeschluss: 2.6.

Jeden Tag im Jubiläumsmonat Super-Schnäppchen-Aktionen. Sie sparen bis zu 25 %! Einfach Couponbogen im Markt abholen und Mitmachen.

 ffnungszeiten Mo - Fr 8 - 19 Uhr | Sa 8 - 18 Uhr •Ö Terra Verde Biomarkt | Dieburger Str. 77

Bio-FAIRAktionswoche vom 05. - 10. Mai

Darmstadt | Tel. 06151 - 3 59 25 90

www.terraverde-bio.de 5 VORHANG AUF


Demokratie

von Michael Frayn Eine brillante Analyse der politischen Machtspiele um Kanzlerlegende Willy Brandt, inszeniert am Tagungsort der Darmstädter Stadtverordnetenversammlung Vorstellungen 4., 12., 22. und 30. Mai 2014 | Justus-Liebig-Haus Darmstadt (Stadtbibliothek)

Kinder der Sonne

von Maxim Gorki Eine Tragikomödie über eine Gruppe von Utopisten, denen die Zukunft zu entgleiten droht offene Probe 6. Mai 2014 | Premiere 23. Mai 2014 | Vorstellung 31. Mai 2014 | Kleines Haus

Exit

von Fausto Paravidino Mit pointierten Dialogen wirft Paravidino einen humorvoll-hintergründigen Blick auf die verschiedenen Stadien einer Paarbeziehung Premiere 31. Mai 2014 | Kammerspiele

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 3 d-Moll

Typisch Mahler’sche herzzerreißende Melodien wechseln mit Marschmotiven voller Lebensenergie: Liebe, Schmerz und Lust begegnen einander mit größtmöglichem Kontrast Konzert 18. Mai 2014 | Großes Haus Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Karten-Telefon 06151 2811-600 www.staatstheater-darmstadt.de


VOR HANG auf ein Wort ·

INT RO

Liebe Leserinnen & Leser, die Bergstraße ist seit den Römern eine prächtige Kulturlandschaft. Sie ist mit ihrer Landschaft, den klimatischen Vorzügen, der Ansammlung von historischen Anlagen und der gastronomischen pp Vielfalt wohl einzigartig in Giuse Deutschland.

t

e

Pip po Russo

r AU o F ein W

Wir haben sie in der vorliegenden MaiAusgabe in den Mittelpunkt einer redaktionellen Strecke gestellt. Diese soll Anstoß sein, oft die attraktive Region zu erleben.

´Lasst uns an die Bergstraße fahren´ – ein Satz, den wir alle schon aus Kindertagen kennen. Es ist wie Kurzurlaub in der Toscana, bei einem Wein sitzen wie in Südfrankreich. Hier blühen die Bäume bundesweit zuerst, hier wächst sonnenverliebt ein über die Grenzen des Landes hinaus geschätzter Wein, hier gibt es alte Ortskerne und Burgen, die in eine andere Zeit versetzen. Auf Schloß Auerbach haben wir schon vor Jahrzehnten beim Familienausflug Ritter gespielt. VORHANG AUF gibt jeden Monat unzählige Tipps, wie man in unserer Region sinnvoll und mit viel Spaß Lebenszeit verbringen kann. In diesem Sinne einen wunderschönen Frühlings-Sonnen-Monat Mai.

Inhalt · AUF gesplittert · Mai 2014 Specials •  AUF zu Brasil Brasileiro und Alvin Ailey •  AUF geschlüsselt · Rund um die Technik

10

•  AUF gestochen · Spargel & Co •  AUF gemöbelt · Handwerker

18

•  AUF zur schönen Bergstraße •  AUF Leben · Körper, Geist & Seele

32

•  AUF ins Freie · Biergarten Special

54

14 23 50

Rubriken •  AUF gut Glück · Verlosungen

4

•  AUF Macher · Foyer

8

•  AUF gelegt · Party präsentiert von

22

•  AUF geführt · Bühne

24

•  AUF Tritt · Live

28

•  AUF Takt · Klassik

42

•  AUF geschrieben · Literatur

43

•  Die Lilien im Mai AUF Kurs 2. Liga

44

•  AUF geschlossen · Family & Co

46

•  AUF gespießt Kolumne Walter Schwebel

61

•  AUF gedreht · Kino

62

•  AUF geht‘s Veranstaltungskalender

66

•  AUF gehängt · Kunst

76

•  AUF geknackt · Helmuts Rätsel

78 7 VORHANG AUF


So. 11.5.

„Hans Dampf“ – das Roadmovie mit Extraflair Gute Stube im Hoffart-Theater

Zum Abschluss der Saison zeigt die Gute Stube als letzten Akt vor der Sommerpause endlich mal wieder einen Film. Und was für einen. „Ein Roadmovie wie ein Mixtape“ nennen die beiden Kölner Filmemacher Jukka Schmidt und Christian Mrazek ihre Aussteiger-Komödie „Hans Dampf“. Angelehnt an das Märchen vom Hans in Glück und mit viel hüftschwingender Musikuntermalung, geht es um die Suche nach dem, was wichtig ist im Leben und die Erkenntnis, dass Geld dabei gar keine Rolle spielt. Mit dem Hinterzimmer-Sofa-Flair der Guten Stube kommt nochmal eine ganz deutliche Stimmungslage auf – wohlig, bequem und vor allem: stressfrei!

r AU e F Mach

• 20.15 Uhr | Gute Stube im Hoffart-Theater | Lauteschlägerstraße 28a (Hinterhof) Tickets: 5 E | www.gutestube-darmstadt.de

Um Reservierung wird gebeten!

Wie auch im letzten Jahr wird der Besucher mit phantasievollen Dingen verzaubert. Holz, Stein, Leinwand, Ton und Garne verändern ihre Formen und Farben. Accessoires wie Taschen, Schals, Schmuck, Handpuppen können vor Ort bewundert werden. Auch für das leibliche Wohl ist durch das Cafe im Garten des Hauses der Vereine gesorgt.

Regionaler Spargel zu einem köstlichen Wiener Schnitzel oder mit aromatischen Erdbeeren in einem Strud‘l verpackt

Österreichische Gastlichkeit in Pfungstadt Öffnungszeiten

Uhlandstrasse 20 64319 Pfungstadt Tel.: 0 61 57 - 9 19 70 64 www.strudl-stubn.com

Di - Sa:  17:30 - 23:00 So & Feiertag: 11:30 - 22:00 Gruppen gerne auf Anfrage

Sechster Kunstmarkt in Eberstadt

Auch in diesem Jahr verwandelt sich der Garten hinter dem Haus der Vereine und das Haus der Vereine mit seinen Räumen in ein Ambiente der Künste. Regionale Künstlerinnen und Künstler haben sich zusammen gefunden, um ihre Objekte und Werke einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Um dem großen Zuspruch im vergangenem Jahr gerechter zu werden, hat der Verein „Frauen Kreativ e.V.“ auch die Räumlichkeiten des Vereinshauses mit einbezogen.

Jeden letzten Sonntag im Monat „Musikalischer Brunch“ in der Beletage. Zum Auftakt: 25.5. 11 - 15 Uhr „Jazz / Swing / Chanson“ mit The Beatcatz 27 e p.P.

Kontakt

So. 1.6.

• 11 - 18 Uhr | Haus der Vereine | Oberstr. 16 | Darmstadt-Eberstadt

Bayerischer Biergarten

Mittagsbuffet 9,90 € Mo. - Fr. 11.30 - 15 UHR

Orientalische Spezialitäten

Gültig bis 31. Mai 2014

Gutschein

für einen orientalischen Mokka

Tel. 0 61 51 - 71 11 63 Kastanienallee 4 64289 Darmstadt www.bayerischer-biergarten.de Da rmstadt täglich geöffnet Gasthaus “Zum Scheinheil‘gen“

werktäglicher Mittagstisch bis 16 Uhr im Selbstbedienungs-Bereich

nur 5 E

Schoppestund! werktäglich 16.30 - 18 Uhr

Zauber des Orients Djadoo Orientalische Spezialitäten / Viktoriaplatz 12 / 64293 Darmstadt / Tel. DA. 1016310

www.djadoo.de

VORHANG AUF 8

Je Bier nur 2,50 E


Bachelor & Master im Fernstudium!

hen Jetzt 4 Woc ten! kostenlos tes

Deutschlands größte private Hochschule für Technik Bachelor-Abschlüsse: • • • • • • • • • • • • • • • •

Informatik Wirtschaftsinformatik Angewandte Informatik Technische Informatik Informations- und Wissensmanagement Digitale Medien Energieinformatik Mechatronik Maschinenbau Chemische Verfahrenstechnik Energieverfahrenstechnik Neu! Elektro- und Informationstechnik Wirtschaftsingenieurwesen Logistik Wirtschaftsingenieurwesen Produktion Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik • Technische Betriebswirtschaft • Energiewirtschaft und -management

Master-Abschlüsse: • • • • • • •

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsinformatik Medieninformatik Mechatronik in Produktion und Fertigung IT-Management Neu! Innovations- und Technologiemanagement Engineering Management

Staatlich anerkannt und akkreditiert Studienbeginn jederzeit Ortsunabhängig studieren Neben dem Beruf Kostenloses Einführungsseminar

Studienberatung:

GRATIS:

Studienhandbuch anfordern!

Tel.: 0800-924 10 oo gebührenfrei oder +49 6157 806-404

wb-fernstudium.de Wilhelm Büchner Hochschule · Ostendstraße 3 · 64319 Pfungstadt bei Darmstadt


Brasil Brasileiro

Das Lebensgefühl Brasiliens in einer einzigartigen Show Er steht für weit mehr als nur für einen Tanz: Der Samba ist einer der bedeutendsten Botschafter brasilianischer Kultur, das Sinnbild der Lebensfreude Brasiliens, der Pulsschlag einer ganzen Nation. Brasil Brasileiro bringt diesen Inbegriff brasilianischer Lebenskultur nun live auf die Bühne.

Tickets & Infos Brasil Brasileiro Tickets für Brasil Brasileiro über den bundesweiten Ticketservice unter 01805 - 2001 (0,14 €/Min. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), online unter www.bb-promotion.com sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Auf einer musikalischen wie tänzerischen Entdeckungsreise präsentieren 37 handverlesene Künstler in einem eindrucksvollen Gesamtkunstwerk aus großartigen Tanz-, Gesangs- und Musikepisoden den Samba und seine Geschichte in allen Facetten – von seinen rituellen Wurzeln bis hin zu seinem starken Einfluss auf die populäre Musik Südamerikas. Als unverfälschte Hommage an das wahre Brasilien wurde Brasil Brasileiro bereits in Paris und London begeistert gefeiert: „Eine wahrlich mitreißende Show“, schwärmte The Guardian anlässlich der Weltpremiere in London.

geöffnet: Mo - Sa ab 17 Uhr

Essen & Trinken Drinnen & Draußen geschlossen: 1. - 7. Mai

Aktuelle Strickgarne, ständig Sonderangebote Garne schon ab 1,- €/50gr. Mainzer Straße 32 64521 Groß-Gerau Tel. 0 61 52/8 33 18 www.garn-bachmann.de VORHANG AUF 10

9.5.19.5.

50 % Ermäßigung für Kinder und Jugendliche bis einschl. 16 Jahre.

Frankfurt am Main Alte Oper 26.08. - 03.09.2014 Di. 26.08.2014 - 20 Uhr | Mi. 27.08.2014 - 20 Uhr | Do. 28.08.2014 - 20 Uhr Fr. 29.08.2014 - 20 Uhr | Sa. 30.08.2014 - 15 Uhr | Sa. 30.08.2014 - 20 Uhr So. 31.08.2014 - 14 Uhr | So. 31.08.2014 - 19 Uhr | Di. 02.09.2014 - 20 Uhr Mi. 03.09.2014 - 20 Uhr

Darmstädter FrühjahrsmeSS Es ist wieder soweit! Darmstadts ältestes Volksfest kehrt zurück auf den Meßplatz und bringt Spaß, Aktion und jede Menge bunte Unterhaltung!

Am 9. Mai um 19 Uhr wird das anhaltende Spektakel mit dem traditionellen Bierstich eröffnet, unterlegt mit live Musik und übertönt von jeder Menge guter Laune. Ab jetzt ist das bunte Treiben losgelassen: ob Skipper, Kettenkarussell, Starlight, dem Hip-Hop-Fly, Breakdancer, Autoscooter, Riesenrutsche, dem gigantischen Europa-Rad, dem größten, transportablen Riesenrad der Welt mit offenen Gondeln oder doch dem Kinderkarussell – hier dreht, schaukelt, rast und fliegt Jeder angenehm. Wer seine Füße lieber auf festem Boden behält, der kann durch den traditionellen Verkaufsmarkt bummeln, Langosch, Flammkuchen oder andere Leckereien genießen. Auch bietet das Illusionstheater Omni eine weitaus weniger rasante doch faszinierende Reise. Glückskider können sich bei der Euro-Tombola, de, Büchsenwerfen oder Entenangeln probieren. Zu beachten sind auch dieses Jahr die Aktionstage der Frühjahrsmess, die den Besuch nochmals versüßen. Beim Famili-

entag am 13. Mai gibt es 50% Rabatt auf alle Fahrgeschäfte, am 15. Mai erwartet einen beim Happy Donnerstag eine Überraschung. Ein abs olute s Highlight bietet das Frühstück im Riesenrad, bei dem am 10. Mai ab 10 Uhr die 168 Gäste des Riesenrads Croissants, frischen Kaffee, Sekt , Orangensaft, frisches Obst, und viele andere Leckereien in luftiger Höhe genießen können. Den farbenfrohen Abschluss bildet das große Feuerwerk über den Dächern Darmstadts am 19. Mai um ca. 22 Uhr!!

• täglich von 13 - 23 Uhr Meßplatz | Alsfelder Straße | Darmstadt (direkt mit den Straßenbahnlinien 4&5 zu erreichen)


Alvin Ailey

American Dance Theater Das Alvin Ailey American Dance Theater präsentiert sich mit einer vielschichtigen Auswahl aus seinem Repertoire. Deutschland- und Europapremieren junger Choreografen stehen neben Alvin Aileys Meisterwerk Revelations.

Tickets & Infos Alvin Ailey Tickets für Alvin Ailey über den bundesweiten Ticketservice unter 01805 - 2001 (0,14 €/Min. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), online unter www.bb-promotion.com

Robert Battle, seit drei Jahren künstlerischer Leiter des Alvin Ailey American Dance Theater, erweitert die künstlerische Bandbreite der Company beständig um bedeutende choreografische Stimmen. Neue Stücke im Repertoire der Company eröffnen den über 30 außergewöhnlichen Tänzerpersönlichkeiten stetig neue Ausdrucksmöglichkeiten und künstlerischen Spielraum. Die Vision des Gründers Alvin Ailey von einer Repertoire-Compagnie, die stets offen für neue Stile und Techniken neuer Choreografen ist, entwickelt Robert Battle kontinuierlich weiter. Die Arbeiten Aileys bleiben dabei die unverzichtbare Basis des Repertoires.

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 50 % Ermäßigung für Kinder und Jugendliche bis einschl. 16 Jahre.

Frankfurt am Main Alte Oper 02.07. - 06.07.2014 Mi. 02.07.2014 - 20 Uhr | Do. 03.07.2014 - 20 Uhr Fr. 04.07.2014 - 20 Uhr | Sa. 05.07.2014 - 14.30 Uhr Sa. 05.07.2014 - 20 Uhr | So. 06.07.2014 - 14.30 Uhr So. 06.07.2014 - 20 Uhr

Anzeigen_Vorhang auf_195x135 28.04.14 08:21 Seite 1

Darmstädter Frühjahrsmeß 9. – 19. Mai auf dem Meßplatz www.darmstaedter-fruehjahrsmess.de

Dienstag, 13. Mai: Familientag Montag, 19. Mai: Brillantfeuerwerk 11 VORHANG AUF


VORHANG au f

Sa. 31.5.

M ac h e r · F oyer

Bierfest am 31.5

VADDERTACH bei BÄULKE

Do. 29.5.

Messel: Bürgerstuben

Diego Di Maria hat sich für seine Sonderveranstaltung im Mai etwas besonderes einfallen lassen: Ein großes Bierfest. Am Samstag, den 31.5., gibt es vier Sorten Bier vom Fass – darunter das Kult-Bier Grohe – im Original-Krug. Dazu wird groß gegrillt. In der barrierefreien Meseler Bürgerstube selbst und im großen idyllischen Biergarten dahinter wird mit deutschen und italienischen Spezialitäten geschlemmt und gefeiert. Bieranstich durch Bürgermeister Andreas Larem ist um 19 Uhr.

traditionellen Vaddertach-Garten-Fest im Haus Bäulke

Zum traditionellen Vaddertach-Garten-Fest im Haus Bäulke haben Sinnika und Udo Schubert diesmal das Duo CELEBRATION engagiert. Gute-Laune-Musik mit Witz und Charme vom Feinsten (14 bis 18 Uhr). Neben dem Schmucker-Bierspezialitäten, der Weizenbierbowle, den alkoholfreien Getränken, Salms Grill-Spezialitäten und vielem mehr, gibt es vor allem eines: "Gute Laune". Und bei – unerwartet – regnerischem Wetter findet das Ganze natürlich nicht im Garten, sondern in den Räumen der Tanzschule statt. • ab 12 Uhr | Darmstadt | Dieburgerstraße 234 | Tel. 0 61 51 - 7 42 51

• Bürgerstube Messel | Kohlweg 9 | Messel Anmelden unter Tel. 0 61 59 - 482

rauc

herk

neip

e

-Kneipe ! t l u K e i D gerplatz am Rie

Sport Total! Alle Spiele – Alle Tore Auf 5 großen Flachbild-TV‘s Schoppestund‘:  Mo - Fr 17 - 19 Uhr Saalbaustr. 7 · Darmstadt · Tel.: 01 51 - 52 34 71 98 So - Do 11 - 3 Uhr · Fr & Sa 11 Uhr - open end

t: ndor r Sta ntfernt! e u e n re Mete ur 10

n

LIVE-MUSIK:

Karina, Walter und das Team freuen sich auf Euch!

Biergarten

Eintritt frei

Blue Ocean Monot - Oncale Louisiana Band Bayer & Beier Band Eagles Reloaded

Öffnungszeiten: Mo-Sa 15-23 Uhr • So & Feiertag 11-23 Uhr VORHANG AUF 12

Riegerplatz 7 • Darmstadt Öffn.: täglich ab 17 Uhr

NICKELSMÜHLE

Schneppenhäuser Str. 49 • 64331 Weiterstadt Tel. 0 61 50/5 27 13

1.5. 11 Uhr: 18.5. 17 Uhr: 25.5. 17 Uhr: 14.6. 19 Uhr:

Biergarten geöffnet !

www.nickelsmuehle.de

Wir heißen Sie in unserem schönen Ambiente – Drinnen & Draußen – recht herzlich willkommen! trattoria limoncello Messeler Straße 71 64291 Da-Arheilgen Telefon: (0 61 51) 3 79 69


VORHAN G auf Firmenprä s e n t a t i o n

» erlebe australien welcome down under!

Die ersten europäischen Siedler benutzten das Wort »Corroboree«, um Feierlichkeiten der Aborigines mit Gesang und Tanz zu beschreiben. Es war die englische Version des Wortes „Caribberie“ aus der Sprache der australischen Ureinwohner. Bis heute steht dieser Begriff in Australien als Synonym für Feiern und Festlichkeiten, die zur Unterhaltung und Entspannung stattfinden. Die Gestaltung der Räume mit Malereien die an australische Höhlenmalereien erinnern und überdimensionalen Fotos, geben dem Gast das Gefühl, als sitze er an einem Fenster und schaue auf das weltberühmte Operahouse in Sydney oder als sitze er mitten im Outback mit Blick auf den heiligen Berg der Aborigines, dem Uluru.

erlebe Australien Die moderne australische Küche ist ein Schmelztiegel der Kulturen, davon inspiriert ist die Speisekarte so vielfältig und aufregend wie Australien selbst. fusion kitchen Hier kann man die abwechslungsreiche Küche mit Steaks, Fisch, Känguru, Krokodil, saftigen Burgern oder knackigen Salaten, Pasta, asiatischen Gerichten und vieles mehr genießen – für jeden Geschmack das Richtige.

coffee | beer | wine | cocktails Die Bar bietet eine reichhaltige Auswahl an Kaffeespezialitäten, Cocktails, Spirituosen, australischen Weinen und erfrischenden Bieren von »down under«. verschenken Wenn es dem Gast in der »Aussie Bar« gefallen hat, kann er dieses Erlebnis gerne mit einem „gutschein“ verschenken. corroboree heißt feiern Das moderne australische Ambiente bietet viele Möglichkeiten zum feiern und genießen, für private wie geschäftliche Anlässe, von 10 bis zu 250 Personen. Das Team organisiert alles ganz nach den persönlichen Vorstellungen. specials: früh-rabatte Täglich von 17 bis 18 Uhr gibt es den »Früh-SpeiseRabatt« – hier gibt es 40 Prozent auf alle Hauptgerichte! Von 19 bis 20 Uhr kann der Gast beim »Früh-Getränke-Rabatt« alle Cocktails mit einem Rabatt von 50 Prozent genießen.

mottotage bieten abwechslung Das Corroboree bietet für den Gast verschiedene Mottotage an. Montags kann man beim »CocktailMonday« den ganzen Abend alle Cocktails 50 Prozent günstiger genießen. Dienstags kommen die Fleischliebhaber beim »Ribs & Wings all you can eat« für nur 13,90 Euro voll auf ihre Kosten. »Payback Day« ist jeden Donnerstag. Hier hat man die Möglichkeit, 1000 Euro zu gewinnen. fussball feiern Die Champions-League und die FIFA Fussball WM 2014 können live auf Leinwand & TV´s mitverfolgt werden, hier gibt es auch etwas zu gewinnen. erreichen Das Corroboree ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und PKW sehr gut zu erreichen. Ein öffentlicher Parkplatz befindet sich gleich nebenan. 

• Corroboree | aussie bar & grill

Donnerstags bis samstags gibt es ab 22 Uhr den »count down down under«: stündlich ein Euro weniger auf alle Cocktails, Longdrinks und Pichters.

Kasinostr. 4 - 6 | 64293 Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 428 68 24 täglich 17 - 1 Uhr | Fr & Sa bis 2 Uhr Reservierung: reservierung.darmstadt@corroboree.info 13 VORHANG AUF


elt

Rund um die TE chnik Windows XP ist tot

ss

Über zehn lange Jahre hat Windows XP PC-Nutzer auf der ganzen Welt begleitet und ist auch heute noch die am häufigsten installierte Benutzeroberfläche auf vielen Darmstädter Firmencomputern. Seit dem achten April kann dies jedoch zu einer immer größeren Gefahr werden – denn seit diesem Tag hat Microsoft den Support für Windows XP offiziell eingestellt. Als Stellungsname schreibt Microsoft auf seiner deutschen Website: „Microsoft hat in den vergangenen zehn Jahren Support für Windows XP bereitgestellt. Jetzt ist es an der Zeit, gemeinsam mit unseren Hardware- und Softwarepartnern in aktuellere Technologien und die Zukunft zu investieren.“ Dies zwingt nun Privatpersonen und vor allem Firmen dazu sich umzustellen. Das Ende der Unterstützung von XP bedeutet, dass Ihr Windows-XP-Computer keinerlei Sicherheitsupdates mehr erhält. Die sind zur Abwehr von Viren, Würmern und Trojanern aber nötig. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der aller anderen Computernutzer ist es also ratsam auf ein neueres Betriebssystem zu wechseln.

ü AU l F gesch

Mit einer speziellen Software werden alle Drucker und Verbrauchsmitteldaten erfasst

Windows XP – Was jetzt?

„Die teuerste Flüssigkeit der Welt ?“ Oder kennen Sie Ihre tatsächlichen Druckkosten?

Der Support für Windows XP und Office 2003 wird eingestellt!

Die Firma PC Mentor aus Darmstadt kümmert sich um Serverbetreuung, Netzwerkverwaltung und hilft bei Soft- und Hardwareproblemen. Sie unterstützt ihre Kunden – Privatanwender und kleine Unternehmen – nun auch beim Umzug von Windows XP auf ein aktuelleres Betriebssystem wie Windows 7 oder 8. Neukunden erhalten zu diesem Thema ein kostenloses Beratungsgespräch unter der Telefon-Nummer 0 61 51 - 992 94 31.

Wie teuer der Ausdruck einer DIN-A4-Seite ganz genau ist, weiß meist so gut wie niemand. In die wirtschaftlichen Betrachtungen werden meist nur die direkten Kosten einbezogen. Ungeklärt sind aber häufig die verdeckten Kosten. Neben den Anschaffungskosten sind, insbesondere auch Ausgaben für Tinte und Toner zu berücksichtigen, aber auch für Inbetriebnahme, Wartung, Reparatur und Verwaltung. Zwar gibt es Möglichkeiten eine genaue Analyse mit entsprechender Software durchzuführen, dabei stellt sich aber die Frage wer das machen soll und ob das wirklich Geld spart. Die Firma Print-Solution bietet dafür eine elegante komplett-Lösung. Mit einer speziellen Software werden alle Drucker und Verbrauchsmitteldaten des Kunden extern erfasst und übersichtlich zusammengestellt. Die Firma Print-Solution erstellt auf der Basis dieser Daten eine wirtschaftliche und umfassende Bewertung des gesamten Geräteparks um mit dem Kunden die Druckkosten weiter zu senken. Die Verbrauchsmittel wie Toner und Tinte werden automatisch geliefert und eingesetzt. Technische Probleme werden schnell erkannt und unkompliziert vor Ort behoben. Grundlage für diese Druck-Optimierung ist eine gründliche und individuelle Beratung und eine Analyse der bestehenden Situation vor Ort. „Einsparungen im Druckkostenbereich von bis zu 50 % sind möglich.“ So Herr Monyer von Print-Solution. Gerne erstellt die Firma Print-Solution neuen Kunden ein individuelles Angebot.

• PC Mentor | Dipl. - Ing. Stefan Schwarz | Berliner Allee 58 | 64295 Darmstadt

• Print Solution | Pallaswiesenstr. 72 | 64293 Darmstadt | Tel. 06151 - 800 39 70

Am 8. April 2014 hat Microsoft den Support für das über zehn Jahre alte Betriebssystem Windows XP endgültig eingestellt. Es gibt seitdem für diese beiden Produkte keine Updates mehr von Microsoft – auch keine Sicherheitsupdates. Ohne aktuelle Sicherheitsupdates können Daten nun digitalen Bedrohungen wie Viren oder Hacker-Angriffen ausgesetzt sein. Die Einstellung des Supports hat hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz bedeutende Folgen. Viele Software- und Hardwareanbieter stellen zudem den Support für ihre Windows XP-basierten Produkte ein. In Zukunft wird es daher zunehmend schwerer werden, Treiber für Windows XP zu erhalten. Die Modernisierung auf Windows 7 oder 8 erfordert zudem eine umfassende Planung und einen entsprechenden zeitlichen Vorlauf.

Tel. 0 61 51 - 992 94 31 | E-Mail: info@PC-Mentor.net | www.pc-mentor.net VORHANG AUF 14

email: darmstadt@print-solution.biz | www.print-solution.biz


Bereits 25 Jahre SINUS Ton, Bild, Bühne und mehr vom Feinsten Thorsten Schmidt, Gründer und Geschäftsführer des Technikunternehmens SINUS Event-Technik GmbH, hat in einem Vierteljahrhunder t bewiesen, dass eine gute Geschäftsidee nachhaltig ausgebaut, kontinuierlich sinnvoll erweitert und mit Bedacht ausgeführt, allen Konjunkturschwankungen zum Trotz, erfolgreich sein kann. Das Erfolgsgeheimnis ist wohl: Er leitet sein Unternehmen mit Leidenschaft.

Videoprojektoren, Live-Übertragungen und vielem mehr. Ausführung und Service so zu leisten, dass keine Wünsche offen bleiben." Thorsten Schmidt ist heute noch voll engagiert bei vielen Großveranstaltungen dabei, legt selbst Hand an, schraubt da, schaltet hier. Und die Anspannung ist bei ihm genau wie in den Anfangstagen auch heute noch zu spüren. Nur, dass so schnell 25 Jahre vergangen sind, ist kaum zu glauben. Nun denn, auf die nächsten 25.

Vor 25 Jahren begann alles mit dem Ausrüsten von Live-Konzerten und Disco-Events. Mittlerweile sind es Großveranstaltungen der Industrie und von Institutionen. Dabei ist es eigentlich das Gleiche geblieben. Nur die Dimensionen haben sich verschoben. Was als Ein-Mann-Betrieb mit wenigen Aus-Helfern begann, ist mittlerweile ein mittelständiges Unternehmen mit 21 Angestellten, davon drei Auszubildende und einem Jahresumsatz von über 2.7 Millionen Euro. Ja, wenn es sein muss, kommt Sinus mit über 150 Mitarbeitern und 100 oder gar 150 Tonnen Equipment und stemmt eine Groß-Veranstaltung im Hangar auf dem Frankfurter Flughafen. Zu den Kunden von Sinus zählen die Lufthansa, Segmüller, die TU Darmstadt, das Autohaus Wiest und viele andere große regionale und internationale Unternehmen. Sinus zählt mit all‘ seinen technischen Möglichkeiten zu den bundesweit führenden Ausrüstern von Firmenveranstaltungen. Und: Rund 350 Veranstaltungen werden jedes Jahr bewältigt.

• S INUS Event-Technik GmbH | Wittichstra. 7 | 64295 Darmstadt Tel. 0 61 51 - 77 06 60 | www.sinus.de

Und die Kunden sind zufrieden, auch wenn beste Qualität in Equipment und in Fachkräfte seinen Preis hat. „Es geht darum, Emotionen sichtbar zu machen. Räume zu schaffen mit den Beschallungsmöglichkeiten, Großbild-

PM S Effizienter Drucken Druckkosten reduzieren? Gewusst wie! Günstige Tinten und Toner Reparatur und Wartung Sparsame Drucker Print Solution Darmstadt Pallaswiesenstr. 72 Tel.:06151-8003970

www.print-solution.biz darmstadt@print-solution.biz

15 VORHANG AUF


VO R H A N G au f

M ac h e r · Foye r 16.5.18.5.

Nacht in Rot Jugendstiltage

Die Künstlerkolonie ist der Hauptanziehungspunkt Darmstadts für Besucher aus aller Welt. Von 1901 bis 1914 entstanden, ist das Ensemble von außerordentlich hoher bau- und kunstgeschichtlicher Bedeutung. Einmal im Jahr lenkt die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH mit den „Darmstädter Jugendstiltage(n)“ die Aufmerksamkeit auf Darmstadts Stadtkrone.

"Milonga" und Absinth am Freitag Sie starten am Freitag(16.5.) mit einer „Milonga“. Der dem Tango verwandte Tanz wird im Schwanentempel präsentiert, zeitgleich geht es mit einer Führung über und einem Abend über Absinth und Art Nouveau weiter: "Welchen Klang hat Absinth?" Lichterfest am Samstag Der Höhepunkt ist das Lichterfest am Samstagabend. 2.000 Windlichter, 300 Lampions und die angestrahlten Gebäude versetzen den Musenhügel in eine unvergessliche Atmosphäre. „Eine Nacht in Rot“ beginnt am Samstag (17.5.) um 17 Uhr. Schon vor mehr als 100 Jahren wurden hier Lichterfeste gefeiert. Kostümierte Gästeführerinnen in Jugendstil-Roben warten ab 18 Uhr in den Jugendstilhäusern auf wissbegierige Besucher. Offen sind an diesem Abend der Hochzeitsturm, das Designhaus Darmstadt, das Museum Künstlerkolonie

4 8.6., 21 Uhr Schloss Heiligenberg (über Jugenheim) Beatles -  Flower -  Power -  Party

Größtes Beatles-Open-Air in Hessen mittlerweile Kult auf dem Heiligenberg! Wieder am Pfingstsonntag,

8. Juni, 21 Uhr

Infos & Tickets:

Gitarre und Saite, Tel.: 0 62 51 - 70 57 677 | Schreibwaren Zeissler, Tel. 0 62 57 - 8 18 26 Musikbox Bensheim, Tel.: 0 62 51 - 6 25 51 | Buchhandlung Zabel, Tel.: 0 62 57 - 36 24 Tickets & more, Tel.: 0 61 51 - 27 09 27 & www.ztix.de VORHANG AUF 16

(bis 22 Uhr), der Artikel-Shop und die Jugendstil-Häuser Olbrich, Glückert und Deiters. Chor-Gesänge, feurige Walk-Acts, ein Kunsthandwerkermarkt und das Kulinarische Dorf sorgen für ein abwechslungsreiches Begeleitprogramm. Das Illuminationsfest endet im Lichtspektakel gegen Mitternacht.

Familienfest am Sonntag Am Sonntag (18.5.) startet ab 12 Uhr das Familienfest im Platanenhain. Die artArtisticaSchule kommt mit einem spannenden und vielfältigen Spielematerial und lädt zum Mitspielen, Geschicklichkeit ausprobieren, Zirkuskünste erlernen und vielem mehr ein. Jugendstilbad? Weitere Führungen runden das Programm ab. Etwa die Gästeführung „Jugendstil im Martinsviertel“ oder die Gästeführung „Jugendstilbad – ein Juwel deutscher Baukunst, in dem die Besucher von Damen im historischem Gewand der Jugendstilzeit durch das Bad in eine andere Zeit entführt werden. Passend für Gäste gibt es an diesem Wochenende eine Jugendstil-Pauschale inklusive Rundum-Sorglos-Paket.

• Nähere Informationen zum Jugendstilfest: www.darmstadt-tourismus.de


VORHANG auf

M ache r · Foyer

Die Nickelsmühle ist umgezogen Nur 10 Meter entfernt vom alten Standort Im letzten Herbst war mit dem Konzert von Bayer&Beier Schlusss für die Nickelsmühle am altenStandort. Um aber Stammgäste, Freunde und Musikliebhaber nicht zu enttäuschen, hat es das Nickelsmühlen-Team geschafft, nur 10 Meter vom alten Standort entfernt einen komplett neu angelegten Biergarten zu eröffnen. Neuer, moderner, aufgeräumter, aber weiterhin mit dem gleichen Flair und selbstverständlich auch mit dem gleichen Team. Selbst wenn es einmal ein paar Tropfen regnet, ist dieses ab sofort kein Problem mehr, denn es gibt eine teilweise Überdachung, die übrigens auch den Musikern zugute kommt. Live-Musik spielt auch am neuen Standort eine große Rolle: von Blue Ocean (1.5.) über Monot-Oncale Louisiana Band (18.5.) bis zur offiziellen Eröffnungsparty am 25.5. mit eben der Band, die auch das Abschlusskonzert gespielt hat. Bayer&Beier bringen übrigens als Überraschungsgast Lisa Bund (DSDS) mit.

• Schneppenhäuser Str. 49 | Weiterstadt Tel. 0 61 50 - 5 27 13 | www.nickelsmühle.de Mo-Sa 15 - 23 Uhr | Sonn-&Feiertag 11 - 23 Uhr

ÖKO logischer WEIN handel Hans-Jürgen Montag Georg-Spengler Str. 23 64291 Arheilgen Fon: 06151 – 37 37 84 montag@oekowein-rheinmain.de www.oekowein-rheinmain.de Kulinarische Weinprobe im Café Tierbrunnen, DA Mathildenstr. 58

Sa 17.5. ab 18.30 Uhr

SÜDHESSENSPARER Günstige Energie für die Region.

Provence- u. Rhone-Weine Lamm-Menue 4 - Gänge 30 e p.P.  42,875 mm42,875 mm 

Große Weinprobe in Eberstadt, Schwanenstr. Ernst-Ludwig-Saal

42

Sa 24.05. 16 bis 21 Uhr ca. 50 Weine u. Snacks Preisgewinner u. Neuheiten 20 e Vorkasse, sonst 25 e p.P. Kulinarische Weinprobe im San Remo, Arheilgen Darmstädter Str. 2

Sa 14.06. ab 18.30 Uhr Spargel – Menue 6 - Gänge Sa 12.07. ab 18.30Uhr Fisch - Menue 6 - Gänge u. 12 Weine für 39,50 e p.P.

Günstig für Sie. Gut fürs Klima. Als Teil der Region sichern wir verlässlich Ihre Energieversorgung zu fairen Preisen und schonen dabei das Klima. Zusammen mit unserer Mutter gesellschaft HSE haben wir bereits rund 850 Millionen Euro in erneuerbare Energien investiert, zum Beispiel in vier Windparks, drei Biogasanlagen und 129 Photovoltaikanlagen alleine in Hessen. Wer noch mehr sparen will in Südhessen, sollte sich unsere günstigen Onlinetarife für Ökostrom und Erdgas anschauen. Wer ist da nicht gerne Südhessensparer?

Anmeldungen bis 1 Woche vor Termin! Öffnungszeiten: Fr. 15-19 Uhr oder nach Vereinbarung.

entega.de HEAG222263_AZ_Image_Q2_DA_135x195_VorhangAuf_TZ.indd 1

17 VORHANG AUF 20.03.14 18:33


Erntefrisch, natürlich & lecker! Spargel-Anbau in der dritten Generation bei Familie Tresselt

en

Ö kologischer Spargel-Anbau führt in Hessen zwar ein Nischendasein, findet aber immer mehr Anhänger. »Es freut mich, dass inzwischen rund fünf Hektar der Spargelanbaufläche ökologisch bewirtschaftet werden und weitere Landwirte über eine Umstellung nachdenken«, so Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Grüne).

h AU c F gesto

Für Spargelbauer Markus Tresselt ist das nichts Neues. In der dritten Generation baut er seinen Spargel an, wie er

es gelernt hat – ohne Folie und Chemie. Seine grünen Spargel sind noch eine deutsche Züchtung aus Trebur. In der urigen Spargelhalle kann man frischen Spargel kaufen, der zweimal am Tag erntefrisch zur Verfügung steht. Trotz des geschäftigen Treibens in der rustikalen Halle haben Herr und Frau Tresselt immer Zeit für einen netten Plausch. Wer vor dem Spargelkauf beim Waschen, Sortieren und Verpacken der Spargel zuschauen möchte oder Fragen zu dem Edelgemüse hat, ist auf dem Spargelhof der Familie Tresselt jederzeit herzlich willkommen.

• Eberstädter Weg 87 | 64347 Griesheim | Tel. 0 61 55 - 29 02 | Spargelverkauf in der Halle : 9 - 12 Uhr | 15 - 19 Uhr

Bauernladen Benz Ein Bauernhof – eine Familie

Beim Familienbetrieb Benz in Arheilgen wird Ackerbau nach den Richtlinien des integrierten Anbaus, und durch QS und Eurogab zertifiziert, betrieben. Der unmittelbare Kontakt zu den Menschen wird dort großgeschrieben. Daher werden viele Produkte direkt an den Verbraucher im eigenen Hofladen und dem Wochenmarkt verkauft. Dabei wird den Kunden gerne erzählt, wie die Produkte und die ausgewählten Lebensmittel dort wachsen, gepflegt und geerntet werden. Im Sommer können Erdbeeren selbst gepflückt werden. Aktuell hat die Spargelzeit begonnen! Die Spargel sprießen, sind hier von bester Qualität und haben einen hervorragenden Geschmack.

•M  o - So | 9 - 19 Uhr | Obere Mühlstraße 91 | Darmstadt-Arheilgen | Tel. 0 61 51 - 37 37 64 | info@bauernladen-benz.de Sa 8 - 14 Uhr | auf dem Langener Altstadtmarkt an der Kirche Darmstadt-Arheilgen

Spargelrisotto

Grünkohlsalat italienisch

Die Rezeptidee von „Gemüsekiste“

Die Rezeptidee von „Die Gemüsekiste“

Zutaten (für 4 Pers.): 500 g Grünspargel 3 Lauchzwiebeln etwas Olivenöl Zutaten: 250 g Risotto-Reis Für 4 Pers.: 1-2 Knoblauchzehen 300g Grünkohl 1 Liter Gemüsebrühe 1 Apfel 50g Parmesan, frisch gerieben 100g getrocknete, etwas Butter eingelegte Tomaten Pfeffer, frisch gemahlen 100g Pinienkerne 1 Bund Basilikum

100g Parmesan

VORHANG AUF 18

Zubereitung: Vom für dieSpargel Soße: das untere Ende harte Enden entfer3 schälen, EL Balsamico-Essig nen und die Stangen in Stücke ½ TL Honig schneiden. Die Lauchzwiebeln 3 putzen, EL Gemüsebrühe waschen und in Schei4 ben EL schneiden. Olivenöl In einem Topf das Öl erhitzen. Zubereitung: Die Lauchzwiebeln, denSalatsoReis und Alle Zutaten für die durchgepreßtenverrühren Knoblauch ßedenmiteinander kurz unter Rühren andünsten. und kräftig abschmecken.

Die Gemüsebrühe zugießen und den Spargel hinzufügen. Den Grünkohl waschen und Einmal aufkochen und dann inbeifeine Streifen schneiden. schwacher Hitze ca. 20-25 Minuten garen. Zwischendurch Apfel und Tomaten in kleiwieder umrühren. Die neimmer Stücke schneiden.

Zutaten mit der Soße ver-

Zuletzt die Butter Par- ca. mischen und und denden Salat mesan vorsichtigziehen untermischen 45 Minuten lassen. und mit Pfeffer würzen.

Die Pinienkerne in einer

Basilikum waschen, von den Pfanne zupfen ohne Fett leicht anStengeln und hacken. rösten. Salat mit den Das RisottoDen mit dem gehackten Basilikum bestreuen. Pinienkernen und dem ge-

hobelten Parmesan bestreu-

Tipp: en und servieren. Dazu schmeckt Parmaschinken.

Weinempfehlung: Müller-Thurgau oder Grauer Burgunder


VORHANG auf gestochen ·

Spargel & Co

Qualität und Frische vom Bauer Frey Spargel, Erdbeeren, Gemüse und mehr Seit drei Jahren ist der Bauernhof der Familie Frey jetzt am Rande Wixhausens in der Trinkbornstraße 88 angesiedelt. Entstanden ist hier ein moderner Betrieb, der durch eigene Energiegewinnung zu hundert Prozent auf regenerative Energien baut. Ob Abwärme der Kühlhäuser, Photovoltaik oder Wasserrückgewinnung – alles verläuft im Kreislauf. Dazu ist das Energiekonzept zu 100 % Co2 neutral. Familie Frey ist stolz hauptsächlich Handwerker aus dem Ort eingesetzt zu haben. Angebaut wird beim Bauer Frey neben dem Spargel, Erdbeeren, Gemüse wie Kartoffeln, Gurken, Tomaten und Salat. Im Hofladen direkt am Hof gibt es zudem noch Marmeladen, Erdbeerfruchtsaft, Erdbeer-Secco, -Wein sowie Erdbeer-Apfelwein. An folgenden Standorten im VORHANG AUF Gebiet findet man Produkte der Familie Frey: Darmstadt, Klappacher Straße 87 | Darmstadt, Kranichsteiner Straße Darmstadt, Nähe Vivarium | Dreieich Offenthal |Dreieich Sprendlingen Eberstadt, Heidelberger Landstraße 137 Egelsbach, Theodor-Heuss-Straße 1 | Erzhausen, Annastraße 27 Langen, Waldparkplatz, Steubenstraße 14 | 2x in Neu-Isenburg

Spargel, Erdbeeren, Gemüse und mehr • T rinkbornstraße 88 | mit Hofladen Besuchen Sie uns im Hofladen oder an einem unseren vielen Verkaufsständen in der Region

Darmstadt-Wixhausen Tel. 06150-6920 | www.bauer-frey.de

Das groSSe Spargelfestival...

Trinkbornstraße 88 | Darmstadt-Wixhausen Tel. 0 61 50 - 69 20 | www.bauer-frey.de

...geht weiter

Das Weiterstädter Festival des "königlichen" Gemüses läd auch im Mai und Juni täglich von 11 bis 20 Uhr zu Spargelspezialitäten und sonn- und feiertags um 14 Uhr zum Spargelwettschälen auf dem Steinbrücker Hof von Bauer Lipp ein. Zusammen mit Feinkost und Catering Hamm wird hier das schon traditionelle Fest mit Comedy, Livemusik, Spielplatz, Wasserrolle, Riesenrutsche und mehr veranstaltet. Am 1. Mai gibt es "Ochs am Spieß" und am 3. und 4. Mai das große Hoffest u.a. mit der Inthronisierung der Spagelkönigin. Ab 16 Uhr spielt - bei freiem Eintritt - die PUR-Tribute-Band "Abenteuerland".Am 11.5. zum Muttertag spielen die "Modautaler Spitzbuben", am 18.5. ist Erdbeerfest mit Inthronisierung der Erdbeerkönigin. Am 25.5. ist Seniorentag und am 29.5., dem Vatertag, gibt es Wettschälen für Väter.

Spargelgerichte – Comedy – Livemusik – Spielplatz – Wasserrolle – Riesenrutsche u.v.m.

• Alle weiteren Termine und Infos unter: www.spargelfestival.de

erntefrisch & natürlich lecker!

17. April bis 29. Juni Weiterstadt (B 42) Steinbrücker Hof

Spargelhof Markus Tresselt Eberstädter Weg 87 Tel. 0 61 55 - 29 02 64347 Griesheim Spargelverkauf: 9 - 12 Uhr & 15 - 19 Uhr

Werner Benz Obere Mühlstraße 91 64291 Darmstadt-Arheilgen Tel.: 06151/373764 Fax: 06151/3965784 E-mail: info@Bauernladen-Benz.de www.Bauernladen-Benz.de

Täglich Spargel schlemmen von 11 bis 20 Uhr Spaß für die ganze Familie

www.spargelfestival.de 19 VORHANG AUF


VO R H A N G au f

M ac h e r · Foye r

25 Jahre Terra Verde Biomarkt

Megayachten bauen

 Im Jubiläumsmonat Mai...

Eine Frau erarbeitet sich ihren Traumberuf

... feiert Terra Verde Biomarkt sein silbernes Jubiläum. Am 19. Mai 1989 öffnete der erste Terra Verde Biomarkt im Tanzsaal einer alten Gaststätte in Taunusstein. Auf 120 m 2 wurden nicht nur Bio-Lebensmittel verkauft, sondern auch Umweltpapier, Getreidemühlen, Bio-Unterwäsche, vegetabil gefärbte Lederschuhe, Bücher zu allerlei Umweltthemen und Naturkosmetik. Der Zeitgeist änderte sich und sechs Jahre später konzentrierte sich das Sortiment dann auf Bio-Lebensmittel und Naturkosmetik. Grundgedanke von Terra Verde war, Bio-Gemüse und Bio-Obst aus der Region – nämlich von einem landwirtschaftlichen Bio-Partnerbetrieb im Nachbarort – an die bio-affine Kundschaft zu verkaufen. Dabei spielten neben dem Biogedanken auch der faire Umgang mit den Erzeugern und KundInnen eine zentrale Rolle. Die Nachfrage nach Bio wächst und das Bio-Angebot steigt ständig an. Das gab den Ausschlag, weitere Terra Verde Biomärkte in Bad Homburg, in Groß-Gerau und Ende 2012 den bisher aktuellsten Terra Verde Biomarkt in Darmstadt, in der Dieburger Straße, am Fuße der Mathildenhöhe, zu eröffnen.

„Ich weiß, was ich kann.“ Aus diesem Grund meldete sich Daniela Backhaus im März 2009 an der Wilhelm Büchner Hochschule für ein Fernstudium im Maschinenbau an. Damals war sie bereits ausgebildete technische Zeichnerin, staatlich geprüfte Maschinenbau-Technikern und technische Betriebswirtin. „Es störte mich, dass ich kein akademisches Studium hatte.“ Ihr Weiterbildungsengagement neben dem Job hat sich gelohnt: Daniela Backhaus trägt nun den Titel „Bachelor of Engineering“.

Das 25jährige Jubiläum feiert Terra Verde Biomarkt mit attraktiven Sonderaktionen. Mitmachen ist ganz einfach. Jeden Tag im Mai 2014 gibt es ein anderes Super-Schnäppchen. Insgesamt 25 Schnäppchen an 25 Tagen mit bis zu 25 % Rabatt! Jubiläumsprospekte gibt es direkt im Terra Verde Biomarkt.

2007 stieg Backhaus bei der Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG als Technikerin für Schiffsbausysteme in der Abteilung Maschinenbau ein.

Durch das Studium, das von ihrem Arbeitgeber unterstützt wurde, konnte sie schon bald mehr Verantwortung übernehmen. Mittlerweile legt sie technische Spezifikationen für verschiedene Komponenten wie Pumpen und Behälter an Bord von Megayachten aus. Außerdem ist sie für Wassernebel-Feuerlöschanlagen und Brandschutzpläne verantwortlich und unterweist Besatzung und Eignervertretungen für den Ernstfall. „Jede Yacht ist eine einzigartige Verbindung aus Technik und Design. Ich bin stolz darauf, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann. Seit ich auf der Werft arbeite, ist Schiffbau zu meinem Traumberuf geworden.“

• Wilhelm Büchner Hochschule | Ostendtrr. 3 | 64319 Pfungstadt • Terra Verde Biomarkt | Dieburger Str. 77 | Darmstadt | www.terraverde-bio.de Tel. 06151 - 3 59 25 90 | Öffnungszeiten Mo - Fr 8 - 19 Uhr | Sa 8 - 18 Uhr

Bachelor & Master im Fernstudium | Studienberatung: Tel. 08 00 - 924 10 00 wbf-fernstudium.de

Lassen Sie sich verwöhnen mit kreativen Speisen und erlesenen Getränken.

Ober-Ramstädter Str. 96 64367 Mühltal Fon: 06151 3966699 Mi.-So. ab 18 Uhr Mi.+Do. 12.00-14.00 Uhr Mittagstisch Mo. + Di. Ruhetag www.wacker-ristorante.de

VORHANG AUF 20


VORHANG auf

M ache r · Foyer

Ökologischer Weinhandel Die Reihe der Kulinarischen Weinproben wird fortgesetzt: In Darmstadt wird am 17. Mai eine Weinauswahl der benachbarten Gebieten Rhone und Provence vorgestellt. Dazu bereitet uns Achim Brieger ein Menue mit Lammgerichten. In Darmstadt Arheilgen gibt es am 14. Juli wieder das bewährte 6 - Gänge –Spargelmenue und am 12. Juli folgt eine neue Kreation von Euro-Toques–Koch Roberto Lombardi: ein Fischmenue mit 6 Gängen. Zu jedem Gang werden zwei Weine vorgestellt. Auf der „Grossen Weinprobe“ am 24. Mai werden in Darmstadt – Eberstadt ca. 50 Weine präsentiert. Im Ernst-Ludwig-Saal werden Weine, die bei dem Internationalen Weinpreis der Biofachmesse 2014 mit Gold und Großem Gold ausgezeichnet wurden, vorgestellt. Die Verkostung ist zwischen 16 und 21 Uhr jederzeit möglich. Snacks sind im Preis von 20 e Vorkasse oder 25 e Tageskasse inbegriffen. Zusätzliches Essen kann bei der Anmeldung mit vorbestellt werden. Hier kann nan sich von der Qualität der Bioweine, auch im alltagskompatiblen Preisbereich überzeugen. Biowein macht Freu(n)de.

10.5.11.5.

 5. Darmstädter 2 Mercedes Treffen

Jeder Interessierte, Fachmann, Fauchfrau und Mercedes ist willkommen! Das Darmstädter Mercedes Treffen ist eine lockere Veranstaltung auf dem Karolinenplatz im Herzen von Darmstadt. Hier treffen sich zum Saisonauftakt Heckflossen, Pontons, LKW, Busse, kurz: Alle Fahrzeuge mit dem guten Stern auf der Haube. Nach der Winterpause gibt es viele Benzin-Gespräche, Teilemarkt aus dem Kofferraum und Literatur, dies alles im wunderschönen Ambiente des Mollerbaus. Am Sonntag wird das Ambiente dann in die Sitze gedrückt – es geht gemeinsam zur Ausfahrt des Starkenburger AMC in Richtung Odenwald. Für Brötchen, Wurst und Kuchen ist gesorgt, die gute Laune ist sowieso mit von der Partie.

• Arheilgen | Georg-Spengler-Str. 23 | Tel. 0 61 51 - 37 37 84 | www.oekowein-rheinmain.de • Karolinenplatz | Darmstadt Auf folgenden Veranstaltungen kann man am Stand des Ökologischen Weinhandels ko-

Infos: Tel. 0 62 57 - 34 32 | www.mbig.de

stenlos Weine probieren:  So 12.05. in Da-Eberstadt: Schafschurfest am Streuobstwiesenzentrum - 14 bis 18 Uhr Do. 9.05. in Riedstadt-Erfelden: Ökomarkt von 11 bis 18 Uhr, direkt am Kühkopf Sa 31.5. und So 1.6.: ART OF EDEN von 10 bis 19 Uhr im Botanischen Garten

21 VORHANG AUF


VORHANG auf gelegt ·

party

Von Geburtstagen, Festen, Jubiläen und anderen Anlässen...

Fr. 23.5.

ül l er

AU F ge l egt

...irgendwie häuft sich das grade so alles. Diverse Feiertage, Jubiläen etc, so dass man schon fast den Überblick verlieren kann. ABER: wir sind ja da, um euch zu retten. Denn der Mai hat gleich zwei ganz große festliche Anlässe. Nein, Weihnachten und Ostern fallen ausnahmsweise mal nicht zusammen, sondern: Das Schlossgrabenfest 2014 rockt die Darmstädter City. Diverse Liveacts, Fressbuden und mehr sorgen für Trubel in der Stadt. M Und dann ist da noch ein Geburtstag, denn man im doch eher ias Matth schnelllebigen Nachtleben eigentlich nie erlebt: Darmstadts Kult Location „Huckbein“ feiert den 40. Geburtstag. Und da kann man a uch schon mal Weltkulturerbe werden (siehe youtube...). Also, feiert schön!

DEEP & DANCE mit Markus Fix (Cocoon)

Matthias, Chefredakteur stadtleben.de

Nix is fix...

Mit den Herren Markus Fix (Cocoon/Cecille), Daniele Casa (EMBi Music/Molisans Brothers), Nici Frieda (Beatgreed) und John Lemon (Ponyhof) an den Decks. • 23 Uhr | Ponyhof | Darmstadt | Mainzer Strasse 106 | www.ponyhof-darmstadt.de

Fr. Black Nova mit DJ Juizzed 16.5. (Mirror Agency)Best of Black Juizzed, einer der neuen Garde von HipHop DJs aus dem Rhein-Main Gebiet gastiert heute zum ersten Mal im Nova. Im Gepäck hat er dabei das Beste aus Black, R’n’B und HipHop. • 23 Uhr | Nova | Darmstadt | Holzstrasse 7 | www.nova-da.de

Mi. 28.5.

Die Gala zum 40. Geburtstag Mit Pauken und Trompeten!

Die Aftershow zum Schlossgrabenfest präsentieren auch Uff Légère (Wonnemusik/TechAttack/Ponyhof) und Sancho Sun (TechAttack/Ponyhof). TechHouse vom Feinsten für alle, die nach dem Schlossgrabenfest noch feiern wollen und können. ACHTUNG: Einlass erst ab 18!

40ste Geburtstage sind ja so eine Sache. Irgendwie ist man nicht mehr „jung“, fühlt sich aber auch noch nicht wirklich alt. Ein Zwischending also. Nicht so, wenn man die älteste Darmstädter Disko ist. Dann feiert man so einen Tag, als gäbe es kein Morgen! Die große Gala beginnt im 20 Uhr, mit Livemusik, einer großen Charity Tombola und noch einigen weitern Überraschungen! Denn wenn man solche Geburtstage in einer Branche erlebt, die doch eher wechselhaft ist, dann darf man sich schon mal gratulieren lassen. Generationenübergreifend funktioniert das Huckebein sowohl vor, wie auch hinter der Theke. Und somit hoch die Tassen und alles Gute zum runden 40sten!

• 23 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Im Carree

• 20 Uhr | Huckebein | Darmstadt | Heidelberger Strasse 89a

Fr. TechAttack pres. SGF 30.5. After-Party

Tickets 6,90 E | www.centralstation-darmstadt.de

VORHANG AUF 22

Ticket: 8 e | www.huckebein.de


VORHANG auf gemöbelt ·

Rund ums Haus

Kaminöfen Kaminzubehör Gartenfeuerstellen Brennstoffe Geschenkideen Bad Nauheimer Str. 1 64289 Darmstadt Tel. 0 61 51 - 971 99 45

www.Kaminofen-Darmstadt.de

w w w. k l e i n s t e u b e r- i m m o b i l i e n . d e

Über 160 Wohnungsvermittlungen in 2013! Unsere Vermietungsabteilung hat ihre eigene Erfolgsgeschichte mit Gaby Nettermann. leistungsstark – innovativ – kundenfreundlich

Rund ums H aus

Donnersbergring 22 · 64295 Darmstadt · Tel. (0 61 51) 3 08 25-0

Fliesen Karch – Auswahl und Kompetenz 50 Jahre Traditionsunternehmen aus Griesheim mung der unterschiedlichen Handwerke untereinander und ein hoher Qualitätsstandard. Die Mitarbeiter werden regelmäßig durch Werksbesuche bei den Herstellern von Fliesen weitergebildet. Als einziger Betrieb in der Region bietet Fliesen Karch nach eigenen Angaben die Fliesen der italienischen Firma „Aventuro“ an. Die Designerfliesen bieten neben einer tollen Optik und einer hohen Qualität ein ausgezeichnetes PreisLeistungsverhältnis. Außerdem gibt es Bäder aus einer Hand sowie Estrich und Trockenbau.

Thomas Klein und Orlando Medo führen das Griesheimer Traditionsunternehmen Fliesen Karch. Thomas Klein gehört dabei als Urgestein dazu. Er hat in dem Betrieb zunächst gelernt, arbeitete dann im Betrieb und übernahm ihn zusammen mit Orlando Medo im Jahr 2004. Sieben Mitarbeiter beschäftigt das inhaber geführte Familienunternehmen. Schwerpunkte der Kompetenz sind Fliesenarbeiten für Bäder, Wohnräume, Terrassen, Treppen, Küchen und Natursteinarbeiten. Auch Komplettlösungen sind möglich. Fliesen Karch arbeitet mit sorgfältig ausgewählten Fachbetrieben für Bäder und Küche zusammen. Vorteil: Präzise Abstim-

• F liesen Karch | Pfützenstraße 73 | Griesheim | Tel. 0 61 55 - 39 91 23 VORHANG AUF


VORHANG AUF präsentiert im Juni Fr. 6.6.

t AU r F gefüh

BERHANE BERHANE Helden sind immer unterwegs

Berhane Berhane rockte zweimal die SAP Arena bei seinem Kurzauftritt als Gast von Bülent Ceylan. Bülent war begeistert: „Der Typ ist so geil!“ Jetzt geht Berhane Berhane ung mit seinem ersten Soloprogramm auf Tour. Als er mit sechs Jahren nach Deutschland l os r e V en. kam, hatte er nichts, nicht einmal einen Nachnamen. Den bekam er erst zusammen mit art K 2 2x -5 seinem Pass. Seit er Deutscher ist, hat er Angst um „sein“ neues Volk. Und die Besuche S. 4 he i S e in den deutschen Discos bestätigen ihn: ein Volk, dass sich auf der Tanzfläche so dämlich anstellt, wird auf jeden Fall aussterben. Berhane Berhane ist das neue Licht auf Deutschlands Comedybühnen. Klug, witzig und er kann auch noch verdammt gut tanzen. • Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Capitol Casino | Mannheim Tickets: 22,90 E (VVK inkl. Geb.) | www.s-promotion.de | Tel. 0 61 02 - 77 665 alle bekannten Vorverkaufsstellen 

Sa. 31.5.

Ver

Sa. 24.5.

HEIßMANN & RASSAU

ung l os

en. art 2K x 3 -5 S. 4 he e i S

Ein Duo kommt selten allein!

Volker Heißmann und Martin Rassau treiben als Duo seit Jahrzehnten ihre bunten Späße auf der Bühne, mit fränkischen Frotzeleien, einem Haufen Gschmarri und skurrilen Gedanken. Dabei agieren sie immer witzig, frech und hintersinnig, mit einer großen Portion Selbstironie auf der Bühne! Das weiblichen Pendant des Duos darf selbstverständlich nicht fehlen: fast schon Kultstatus genießen die beiden alten Damen Waltraud & Mariechen

beim Publikum. Und je älter sie werden, umso mehr geben sie ihren Senf dazu. „Wer nicht alt werden will, muss eben jung sterben!“ ist nur eine ihrer Lebensweisheiten. Hintersinnig und schlagfertig kämpfen sie sich rüstig durch ihr Leben. Ihr Stilmittel ist die grelle Überzeichnung, ihr Markenzeichen der fränkische Dialekt, und sie beherrschen die gesamte Klaviatur von Scherz bis Comedy: vom feinen Bonmot über die unerwartete Pointe bis hin zur beißenden Satire.

Ein Wiedersehen mit Oscar und Felix Premiere am 31. Mai um 20.30 Uhr im

West Side Theatre mit der compagnie schattenvögel Ihre Story war ein Dauerbrenner: Walter Matthau als schludriger Sportjournalist Oscar und Jack Lemmon als Felix waren über zwei Jahrzehnte die umwerfende Besetzung für „Ein seltsames Paar“ von Erfolgsautor Neil Simon. Jetzt kommt das Stück in Bestbesetzung an das West Side Theatre Darmstadt: Peter H. Jährling ist Oscar Madison und Thomas Rausch schwingt den Staubwedel als Felix Ungar. Der Ordnungsfanatiker will sich umbringen. Seine Frau hat ihn verlassen. Nach mehreren gescheiterten Versuchen landet er schließlich im Ap-

partement seines Freundes Oscar Madison. Der ist bereits geschieden, und genießt seine Freiheit bei verqualmten Pokerrunden. Oscar beschließt, Felix bei sich aufzunehmen. Turbulent, mit pointiertem Witz lässt Autor Neil Simon seine Figuren in arge Schwierigkeiten geraten – um sie mit einem Pirouettensprung über ihren eigenen Schatten zurück ins Leben zu katapultieren. Ein seltsames Paar wurde zuerst 1965 unter der Leitung von Neil Simon am Broadway aufgeführt. 1968 wurde es mit Walter Matthau und Jack Lemmon verfilmt.

Premiere: 31.5. 20.30 Uhr | West Side Theatre | Darmstadt | Landwehrstr. 58 Weitere Termine: 8.6. 19 Uhr | 13.6./14.6./27.6/28.6./11.7./12.7./5.9./6.9./26.9./27.9

• Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr | Hugenottenhalle | Neu-Isenburg

20.30 Uhr | 28.9. 19 Uhr | Tickets: 20 E (VVK) | 22 E (AK) | (Übliche Ermäßigungen)

Tickets: 26,55 - 32,30 E (VVK inkl. Geb.) | www.s-promotion.de | Tel. 0 61 02 - 77 665

Tickets unter: Tel. 0 61 51 - 492 46 21 & www.westsidetheatre.de/tickets

alle bekannten Vorverkaufsstellen

an allen bekannten Vorverkaufsstellen & unter: www.ztix.de

VORHANG AUF 24


VORHANG auf geführt ·

ab Do. 1.5.

Zwei wie Bonnie und Clyde Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny 

Mit Annette Schneider und Oliver Lemki Regie Oliver Lemki. Manni und Chantal alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vegas, Rente in Südamerika. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel! Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte

und nicht ständig rechts und links verwechselte. Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die MöchtegernGanoven. Viel schlimmer ist, dass Chantal anstatt der Beute die Einkaufstüte einer Bankkundin mitgenommen hat. Also muss ein neuer Versuch gestartet werden.

Fr. 30.5.

Bühne

frederic hormuth Mensch ärgere dich

Frederic Hormuth kann Politik so erklären, dass auch Blondinen sie verstehen und sogar Akademiker drüber lachen können. Er ist der Auf-den-Punkt-Bringer. Die maximal unterhaltsame Mischung aus Politik für Anfänger und Alltag für Fortgeschrittene. In seinem neuen Soloprogramm entdeckt er Wut als ideal erneuerbare Energieform.

• 20.15 Uhr | Die Komödie TAP | Bessunger Str. 125 | Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 335 55

mit Glückskeksen zu tun hat. Hormuth dreht auf, sein Motto: Schöner ärgern! Warum Thomas Gottschalk sozial gesehen ein Blondierschaden auf zwei Beinen ist und warum man sich bei der LangzeitBlutdruckmessung wie eine Sexpuppe vorkommt – das zeigt der Kabarettist in einem rasanten Pointenhagel voller Überraschungen. Für Verschnaufpausen sorgen seine legendär leidenschaftlichironischen Kabarettsongs. Ja, er will nur spielen. Aber das Spiel heißt: Mensch ärgere dich!

Weitere Termine: www.die-komoedie-tap.de

Ob Bundestagswahl oder Müll-Abfuhrkalender, ob angezapftes Internet oder die Frage, was Wirtschaftswissenschaft

VORHANG AUF präsentiert

• 20.30 Uhr | halbNeun Theater | Sandstr. 32 | Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 233 30 Tickets: 17,50 E (VVK inkl. Geb.) | 18 E (AK) | www.halbneuntheater.de

Sa. 10.5.

Hagen Rether Liebe – Centralstation zu Gast im Staatstheater Darmstadt

Hagen Rether, der Kabarettist am Klavier, tarnt sich als Charmeur. Im Plauderton bringt er böse Wahrheiten unters Volk – genau beobachtet und ohne Rücksicht auf Glaubenssätze oder politische Korrektheit. Sein ständig mutierendes Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass nicht nur „die da oben“,

ung l os . Ver t en K ar

2 3x -5 S. 4 he Sie

sondern alle die Protagonisten dieses Spiels sind. „Liebe“, so der Titel des Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden. Sichtbar wird jedoch die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr auch noch am Abgrund glaubt. Das deutsche Musikkabarett ist dank Hagen Rether im 21. Jahrhundert angekommen.

• Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Staatstheater Darmstadt | Großes Haus | bestuhlt

Sa. 17.5.

JOHANNES SCHERER Dumm klickt gut

Mit dem aktuellen Bühnenprogramm knüpft Johannes Scherer inhaltlich an den erfolgreichen Vorgänger „Asoziale Netzwerke“ an. Dabei beschäftigt sich der Comedian dieses Mal humorvoll mit der Frage, ob die moderne Technik die Dummheit ausrottet oder diese gar sprunghaft vermehrt. Das alltägliche Leben ohne Facebook, Twitter & Co. ist für

ung l os . Ver t en K ar

2 3x -5 S. 4 he Sie

viele Menschen kaum noch vorstellbar. Der Moderator beschäftigt sich auch mit der Art der verwendeten Sprache in den sozialen Netzwerken. „Anglizismen sind für mich ein No-Go. Ausnahmen gibt es jedoch immer. ‚Bubble-Tea’ zum Beispiel. Würde man uns den auf Deutsch als ‚Blasentee‘ verkaufen, hielte sich der Andrang bestimmt in Grenzen“, fügt Scherer hinzu.

• Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Ernst-Ludwig-Saal | Darmstadt

Georg-Büchner-Platz 1 | Darmstadt

Tickets: 28,85 E (VVK inkl. Geb.) | www.s-promotion.de | Tel. 0 61 02 - 77 665

Tickets: ab 24,90 E (VVK + Geb.) | ab 26,50 E (AK)

alle bekannten Vorverkaufsstellen 25 VORHANG AUF


VO R H A N G auf g eführt ·

B ühne Mai 2014 im Staatstheater Darmstadt Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Staatstheaters Darmstadt, der Mai lockt mit zwei Premieren und vielen hochkarätigen Konzerten ins Staatstheater Darmstadt.

Fr. 23.5.

25 JAHRE CAFé EXTRA Es wird gefeiert!

25 Jahre Engagement für Musik, Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Kinderkultur in Büttelborn und der Region. 25 Jahre – das steht für 569 Veranstaltungen im Café Extra oder – im Rahmen der Reihe „Café Extra unterwegs“ – in den Kulturhallen der Gemeinde. Dieses Jubiläum wird mit einem „Tag bzw. Abend der offenen Tür“ gefeiert. Nachmittags gibt es ein Zauber-Programm für Kinder. Auch die musikalischen Gäste sind Künstler der ersten Stunde: Ein großartiger Pianist, der zwischenzeitlich in der Musikszene deutschlandweit und international gefeiert wird und ein Mundart-Duo aus dem Ried, das bei

seinen Auftritten im Kreis Groß-Gerau wahre Begeisterungsstürme hervorruft. Für die Moderation des Abends sorgen zwei „Lokalmatadore“, die seit einigen Jahren der kommunalen Kleinkunstbühne sehr verbunden sind. Schließlich präsentiert ein regionales Trio Swing, Pop und Jazz aus verschiedenen Epochen. Mit diesen beschwingten Klängen – von Django Reinhardt über Billie Holiday bis zu Norah Jones – klingt der Abend aus. Alle sind eingeladen, in ungezwungener und lockerer Atmosphäre im gemütlichen Café Extra und bei schönem Wetter im Garten zu feiern und zu genießen !

• 16  Uhr / 19 - 24 Uhr | Café Extra | Schulstraße 17 | Büttelborn www.CafeExtra.de | Tel. 0 61 52 - 17 88 45 Öffnungszeiten Di – Sa 17 – 1 Uhr . Warme Küche 18 – 23 Uhr So – Mo Ruhetag Bar und Restaurant Andreas Leber, Inhaber Kranichsteiner Str. 42, Ecke Taunusplatz, Darmstadt Tel. (06151) 967998 www.zweiteheimat.eu www.facebook.com/2teHeimat Öffnungszeiten Mo - Sa 17.30 - 1.00 Uhr Warme Küche 18.00 - 23.00 Uhr . Bar und Restaurant Andreas Leber, Inhaber Sonntag Ruhetag

Kranichsteiner Straße 42, Ecke Taunusplatz . 64289 Darmstadt Tel. (06151) 9679798 . Fax (06151) 373575 . Mobil (0160) 96300098 andreas.leber@zweiteheimat.eu . www.zweiteheimat.eu

Events & Catering Haben Sie etwas zu feiern? Wir übernehmen die Organisation und Durchführung privater und geschäftlicher Feierlichkeiten – ganz individuell auf Ihr Event zugeschnitten. Mit kulinarischen Köstlichkeiten aller Art und viel Liebe zum Detail setzen wir Ihre Veranstaltung stilvoll in Szene. Haben Sie Fragen, Wünsche oder Ideen? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns darauf, ein individuelles Konzept für Sie zu entwickeln. Mezzo Restaurant Frankfurter Straße 67 • 64293 Darmstadt • T: 0 61 51-2959 38 info@mezzo-restaurant.de • www.mezzo-restaurant.de

Kinder der Sonne des russischen Dramatikers

aus Des Knaben Wunderhorn verwenden

Maxim Gorki erzählt vom Scheitern einer

und seit Mahlers Wiederentdeckung zu den

dekadenten Gesellschaft an sich selbst

beliebtesten Werken des österreichischen

am Vorabend der Russischen Revolution.

Spätromantikers, nicht zuletzt auch wegen

Orientierungslos und handlungsunfähig

ihrer opulenten, klangsinnlichen Besetzung.

treiben die Protagonisten in einem Strudel

I n t i m e r e K l ä n g e si n d i n u n s e r e m 8 .

hilflos um die eigene Existenz – morbide und komisch zugleich.

der Publikum und Fachwelt begeistert.

auch Exit von Fausto Paravidino. Paare geben

Der Höhepunkt dieses besonderen

sich auf, finden sich neu, trennen sich wieder.

Kammerkonzerts wird sicher de Maistres

Eine Liebe im Wonnemonat sieht anders

Interpretation einer Bearbeitung von Bedřich

aus, dafür ist Paravidinos Stück aber umso

Smetanas Sinfonischer Dichtung Die Moldau

unterhaltsamer.

für Harfe solo.

Bei den Konzerten ragen die Aufführungen der

Einen schönen Frühling und bewegende

2. und 3. Sinfonie von Gustav Mahler heraus.

Momente in ihrem Staatstheater Darmstadt

Die 2. Sinfonie c-Moll mit ihrem ekstatischen

wünscht

Finale trägt den Titel Auferstehungssinfonie

Ihr

zu Recht, auch wenn er nicht direkt von Gustav Mahler stammt. Sie gehört, ebenso wie die 3. Sinfonie d-Moll, zu den Wunderhorn-Sinfonien,

VORHANG AUF 26

Steffen Meder Pressereferent

die Material aus Mahlers Liedvertonungen

Kinder der Sonne

Exit

Von Maxim Gorki Fr. 23.5. 2014 | 19.30 Uhr | Kleines Haus Sie sind dünnhäutig und egozentrisch,

Von Fausto Paravidino Samstag, 31. Mai 2014 | 20 Uhr | Kammerspiele

leicht reizbar, fühlen sich einsam,

Ein Paar steht vor den Trümmern

unglücklich und bedeutungslos, sehnen

seiner Beziehung. Über die Gründe

sich nach Liebe und Zuneigung. Im Haus

des Scheiterns sind Mann und Frau

des Chemikers Pavel ziehen sich die

unterschiedlicher Ansicht. Lag es an

„Kinder der Sonne“ wie Moleküle an

der Politik oder den geschenkten

und stoßen sich wieder von einander

Socken, die einfach kein Gefallen finden

ab: Tierarzt Boris liebt Pavels Schwester

konnten?

Liza, der Künstler Dimitrij liebt Pavels Frau Elena, Boris’ Schwester Melanja

Der Mann, Dozent für Geopolitik, lernt

liebt Pavel, Pavel kennt nur seine Arbeit.

eine jüngere Frau kennen. Die Frau kauft

So drehen sie sich im Kreis, verzweifelt

sich den Ratgeber Wie man sich in zehn

wollen sie raus aus ihrer Haut und bleiben

Zügen sein Leben neu aufbaut. Doch

doch Gefangene ihrer selbst. In Kinder

die darin empfohlene neue Beziehung

der Sonne beschreibt Maxim Gorki

ohne zu große emotionale Bindung will

einen Tanz auf dem Vulkan, der nicht

ihr einfach nicht glücken.

zum Ausbruch kommt. Geschrieben in Festungshaft, wohin er 1905 gelangt war, ist Kinder der Sonne die düster-komische

• Tickets: 15 E Weitere Vorstellungen:

Vorahnung einer noch zu erwartenden,

6.6. | 14.6. | 18.6. | 20 Uhr

radikaleren Umwälzung überkommener

Kammerspiele

• Tickets: 8,50 - 29 E Offene Probe: 6.5. | 19.30 Uhr Kleines Haus Weitere Vorstellungen:

Mezzo Restaurant Frankfurter Straße 67 • 64293 Darmstadt • T: 0 61 51 - 29 59 38 info@mezzo-restaurant.de • www.mezzo-restaurant.de

Harfenisten Xavier de Maistre zu hören,

Eine Geschichte des komischen Scheiterns ist

Herrschaftsstrukturen.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 11.30 - 14.30 & 18 - 24 Uhr Samstag 18 - 24 Uhr • Sonntag Ruhetag

Kammerkonzert mit dem jungen französischen

31.5. | 6.6. | 14.6. | 18.6. | 19.30 Uhr Kleines Haus


VORHANG auf geführt ·

Bühne Theater

Sandstr. 32 • Darmstadt • Telefon: 0 61 51/2 33 30

www.halbneuntheater.de Eintrittspreise: zwischen 14 und 22 e Fr., 2.5., 20.30 Uhr

IRIS STROMBERGER, IRITH GABRIELY und PETER PRZYSTANIAK

„Der jüdische Witz überdauert die Zeit“

Sa., 3.5., 20.30 Uhrr

BRANDY BEATLES COMPLETE: „BEATLES CHRONOLOGY“

PROGRAMM

„Deutschlands erfahrenste Beatles-Tribute Band wird 35

Do., 8.5., 20.30 Uhr

DAS ERSTE ALLGEMEINE BABENHÄUSER PFARRER(!)KABARETT

04.05. •Sarah Lee Guthrie & Johnny Irion

20:00 Uhr

„NÄCHSTER STOPP: WART - BURG“ Das neue Programm des Erfolgsduos

American Folksongs

Fr., 9.5., 20.30 Uhr

Kabarett Kabbaratz „LEHRER LÄMPEL SCHLÄGT ZURÜCK“ Das neue Programm

10.05. •IVA NOVA

Sa., 10.5., 20.30 Uhr

DAS PARKBANKDUO

20:30 Uhr SLAWISCHE SEELE TRIFFT AUF JAZZ-PUNK

„FREIWILLIGE VOR“ – Das neue Kabarettprogramm von TUMBRINCK und STANI

Fr., 16.5., 20.30 Uhr

LOTHAR BÖLCK

„ZWISCHEN TÜR UND ANGEL(A)“ – Das neue Programm aus dem Kanzleramt Pforte D

28.05. •Les Haricots Rouges

Sa., 17.5., 20.30 Uhr

20:30 Uhr Die Roten Bohnen aus Paris

JOSEF BRUSTMANN

Tickets über www.jagdhofkeller.com oder im Darmstadt-Shop Luisencenter Tel.: 0 61 51 13 45 35 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen

VOLKER WEININGER

„LEBEN HINTERM MOND“ – Wort- und Musikgewaltiges zu den Hintergründen des Daseins

Fr., 23.5., 20.30 Uhr

„EUER SENF IN MEINEM LEBEN“ – Bittere Satire und Humor vom Feinsten

Bessunger Jagdhofkeller Bessunger Straße 84 // 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 66 40 91 www.jagdhofkeller.com

Sa., 24.5., 20.30 Uhr und So., 25.5.,19.30 Uhr

LEIPZIGER PFEFFERMÜHLE „DIE SCHWESTERN“ Klassisches Ensemblekabarett aus Leipzig

Fr., 30.5., 20.30 Uhr

Motorräder & Teile

Freie Werkstatt für alle Motorräder

Werner Petri

Zweiradmechanikermeister

FREDERIC HORMUTH

„MENSCH ÄRGERE DICH“ – Ein Programm über Wut als erneuerbare Energieform

Sa., 31.5., 20.30 Uhr

HANS GERZLICH

„BODENHALTUNG – KÄFIGHALTUNG BUCHHALTUNG “ – Wirtschaftskabarett: Politisch – polemisch – komisch-ökonomisch

Vorverkauf:

Deutsches Reisebüro, luisenplatz 1 06151-29740

Darmstadt Shop im Luisencenter 06151-134535

Fritz Tickets & More, Grafenstr. 31 06151-270927

Abendkasse halbneun Theater, Sandstr. 32 06151-23330

Frankfurter Landstr. 137 64291 Darmstadt Telefon: 0 61 51 / 37 75 73 Fax: 0 61 51 / 37 75 00 e-mail: moteile.petri@t-online.de www.moteile-petri.de

online über www.halbneuntheater.de

27 VORHANG AUF


VORHANG AUF präsentiert So. 11.5.

AU F tritt

Johannes Oerding Für immer ab jetzt-Tour

Das deutsche Singer/Songwriter-Repertoire wurde erfolgreich erweitert: Johannes Oerding plus Gitarre ergibt nämlich gute Musik für Herz und Seele. Dazu noch eine Stimme, die sein markantestes Merkmal ist: Rauchig, leicht brüchig, weit entfernt von Schnulz, dennoch schmeichelnd und Lagerfeuer tauglich. Er besingt in seinen Liedern die Liebe, das

Ver

ung l os en.

art 2K 2x -5 S. 4 he e i S

Leben, Fernweh aber auch ganz alltägliche Dinge und Gefühle. Es ist intimer Folkpop für einsame Stunden. Aber auch das Publikum großer Konzerthallen kann der Singer/ Songwriter mit auf eine gefühlvolle Reise nehmen. Im vergangenen Jahr bereits sein drittes Album „Für immer ab jetzt“. Die Texte darauf sind persönlicher denn je und Oerding gelingt es, wie kaum einem anderen, Gefühle und Erlebnisse, die jeder kennt, in Worte zu fassen und zu besingen.

• Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr | Centralstation Darmstadt | Halle unbestuhlt | Darmstadt Tickets: 26,90 E (VVK + Geb.) | 28,50 E (AK)www.centralstation-darmstadt.de

Live · Splitter Mi. 14.5.

Punto Jazz: Midnight Blue Cover-Rock nonstop In Darmstadt sind sie alle drei bekannt wie bunte Hunde: Der Gitarrist Deniz Alatas, der Bassist Christian Spohn und der Schlagzeuger Max Sonnabend. Neben zahlreichen eigenen Musikprojekten sieht, vor allem aber hört man sie immer wieder in den unterschiedlichsten

Formationen. Im vinocentral sind die drei gemeinsam unter dem Titel „Midnight Blue“ zu Gast und versprechen einen groovigen Maiabend! • 18 bis 21 Uhr | vinocentral | Platz der Deutschen Einheit 21 | Darmstadt

Do. 29.5.

Americana im Pädagog Die DoubleDylans

Sa. 10.5.

IVA NOVA Extreme Frauenpower aus Russland – Slawische Seele trifft auf Jazz-Punk

Die vier experimentierfreudigen Damen von Iva Nova aus Sankt Petersburg holen sich ihre Inspiration in der slawischen Folklore, die Musik der Band hat aber auch einen absolut eigenen wie auch wilden Touch. Ihr musikalischer Ausdruck ist mächtig energiegeladen und temperamentvoll, aber auch verspielt und humorvoll, weiblich und stolz. Sie bedienen sich bei den musikalische Traditionen ihrer Heimat, aber bewegen sich zugleich kreativ in alle erdenklichen Stilrichtungen, sodass auf ihren Liveshows zwischen gefühlvollen Songs und kraftvollem Punk alles möglich ist – das ist pure musikalische Anarchie! • Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr | Jagdhofkeller | Bessunger Str. 84 | Darmstadt Tickets: 12 E (VVK + Geb.) | 15 E (AK) | DA-Shop Luisencenter | Tel. 0 61 51 - 13 45 35 | www.jagdhofkeller.com.

Die Reihe „Americana im Pädagog“ wird mit dem Gastspiel der Frankfurter Band „DoubleDylans“ fortgesetzt.

Di. 6.5.

Zeitzeugen zur lokalen Musikgeschichte

Da wenige Tage vorher (24.5.) die US-amerikanische MusikIkone ihren 73. Geburtstag feiert, wird dieses Konzert sozusagen zum „GeburtstagsBob-Fest“. Die „DoubleDylans“ sind die originellste deutsche Dylan-Coverband. Denn sie bewegen sich fernab der eingetrampelten Pfade ehrfurchtsvoller Lagerfeuerversionen oder glattpolierten MainstreamRocks. Die drei DoubleDylans – Robert Noetzel, Matthias Schmidt und Uli Klapdor – sind als Live-Band ein echtes

Jugendfete anlässlich der 1150-Jahrfeier von

Erlebnis und spielen anlässlich des Geburtstages von „His

Goddelau 1984 (Archivfoto: Stadt Riedstadt)

Bobness“ endlich wieder einmal in Darmstadt. • 20 Uhr | Theater im Pädagog | Darmstadt Tickets: 8 E

Fünfzig Jahre populäre Musik in Riedstadt – unter diesem Motto hatte Mitte März der StRiedKULTKlub des Goddelauer Jugendhauses zu einem

ersten Zeitzeugentreffen eingeladen. Insgesamt 17 Musikbegeisterte waren dem Aufruf gefolgt. Es gab einiges Wissenswerte zu hören von der „Sambahöhle“ auf dem Kühkopf, dem Beatclub oder „Dandy Club“ in Goddelau, den legendären Riedstadtfeten oder den Discotheken „Sounds“ und „Legere“. „Toll wäre es auch, weiteres Material wie Fotos, Plakate, Eintrittskarten, Verträge oder Zeitungsberichte zusammenzutragen“, erklärt Jugendpfleger Kai Faßnacht. Das Wiedersehen mit alten Weggefährten geht in die zweite Runde, in der es um die vielen Bands und Einzelkünstler gehen soll, die in den letzten fünf Jahrzehnten in den Riedstädter Stadtteilen aufgetreten sind. Zu dem Treffen sind alle Interessierte herzlich eingeladen.

• 18.30 Uhr | Jugendhaus Goddelau | Weidstraße 29 | Kai Faßnacht | Tel. 0 61 58 - 91 76 23 | k.fassnacht@riedstadt.de VORHANG AUF 28


VORH ANG auf trit t ·

Fr. 30.5.

Ally the Fiddle Progressive Violin Rock/Metal

Ally und ihre Band liefern eine einzigartige Musik und live eine beeindruckende Bühnenshow ab. Die Geige als zentrales Instrument von Ally-the-Fiddle wird mit höchstem Können gespielt und verbindet sich abwechselnd mit der Power des Rock, der Vielschichtigkeit

des Progrock, der Emotionalität des Folkrock und der Härte des Metal. In den Kompositionen geht die Geige nicht als schmückendes Beiwerk verloren, sondern ist DAS zentrale Instrument, kongenial verbunden mit den klassischen Instrumenten der Rockmusik.

• 20.30 Uhr | Musiktheater Rex | Promenadenstr. 10 - 12 | Bensheim | Tel. 0 62 51 - 68 01 99 Tickets: 15 E (VVK) | 18 E (AK) | übliche Vorverkaufsstellen | im Musiktheater Rex www.musiktheater-rex.de | an der Abendkasse.

Sa. 3.5.

live

BRANDY BEATLES COMPLETE „Beatles Chronology“

BRANDY BEATLES COMPLETE gastiert zu seinem 35jährigen Band-Jubiläum wieder einmal im halbNeun Theater. Die Band kann somit zu einer der erfahrensten Beatles-Tributebands gezählt werden. Es gelang bisher nur BRANDY, das legendäre Londoner ApplehouseDachkonzert der Beatles, im heimischen Darmstadt auf dem Dach des Rathauses original nachzustellen. Dieses Konzert ist in youtube zu erleben. BRANDY versteht sich als eine „etwas andere Beatles-Band“. Außerhalb der Fab-Four-typischen Besetzung wird die Band durch einen Sänger („The Voice of John Lennon“) und eine Keyboarderin („Sibylle Preston“) ergänzt.

Als eine der wenigen deutschen Beatles-Tributebands tritt BRANDY auf großen Bühnen auch mit einem bandeigenen 10-köpfigen Orchester auf, um auch die klassischen Titel der Beatles im Sound authentisch präsentieren zu können. Die sechs Musiker von BRANDY warten dieses mal mit einer anspruchsvolleren „Beatles-Chronologie“ auf. Neben den bekannten Gassenhauern, werden vielmehr die seltener gehörten und gespielten Kompositionen der Fab Four dem anspruchsvollen Halbneun Theater-Publikum präsentiert. Dies alles ohne Sampletechnik – live in Originalsound wiedergegeben.

• Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr | halbNeun Theater | Sandstr. 32 | Darmstadt Tickets: 17,50 E (VVK inkl. Geb.) | 18 E (AK) | www.halbneuntheater.de www.brandy-beatles-complete.de

Di. 27.5.

Sa. 3.5.

Rock in der Knabenschule Musiker helfen Kindern e.V.

Party-Rock, bis die Kuh fliegt und die Füße am Himmel kleben. Eine brillante Mischung aus gnadenlosem Sound und umwerfender Show macht den Abend des Vereins „Musiker helfen Kindern e.V.“ aus. Zwischen Überraschung und Über-

wältigung geht das Programm mit Dexter rockt, Soundpack und Lauder spazieren. Der Erlös geht an Menschen, die durch Krankheit oder Unfall Gliedmaßen verloren haben und sich nach einem Unfall ihrer neuen Situation stellen müssen.

• Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Bessunger Knabenschule | Ludwigshöhstr.

Nosie Katzmann & Robby Schmidt zu Gast bei „Artists in Concert”

In der neuen Veranstaltungs-Reihe “Artists In Concert” gastieren zwei Songschreiber internationalen Formats in der Komödie-Tap. Nosie Katzmann und Robby Schmidt sind seit Jahren zwei der bekanntesten Gesichter der lokalen Musiker- und Künstlerszene. Aus einem schier unerschöpflichen Repertoire musikalischen Schaffens, werden u.a. Welthits aus eigener Feder wie „Mr. Vain” und „Right In The Night” in bester Singer/ Songwriter-Tradition publikumsnah und

einfühlsam vorgetragen. „Unplugged” präsentieren die beiden hörens- und erlebenswerte neue Songs aus ihren aktuellen CDs – intim und aufs Wesentliche reduziert.

Darmstadt | www.musiker-helfen-kindern.de Tickets: 10 E /VVK) | 11 E (AK) | Infocenter Luisencenter Kunst und Kommerz, Schützenstraße | ASB DA-Eberstadt, Pfungstädter Straße

• Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr |Die Komödie TAP | Bessunger Str. 125 Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 335 55 29 VORHANG AUF


VORHA NG auf t r itt ·

live

VORHANG AUF für die 10. Dreieicher Musiktage 9.5.25.5.

Fr. 9.5.

Zwölf Jahre Dreieicher Musiktage: Was 2002 im Bürgersaal Buchschlag seinen stillen Anfang nahm, hat sich zu einem engagierten Kammermusikfestival entwickelt. Neun der 16 Konzerte wählen

VORHANG AUF für die Akkordeonale 2014 Sa.17.5.

„Schweineorgel“, „Blasebalg der Hölle“ oder „asthmatischer Wurm“: Das Akkordeon besitzt viele Namen und ist ein Instrument der unbegrenzten Möglichkeiten. Der Niederländer Haanen präsentiert

Privathäuser als intimen kammermusikalischen Rahmen. Es musizieren

mit internationaler Besetzung die Akkordeonale 2014. Das Publikum

50 talentierte und vielfach ausgezeichnete Künstlerinnen und

darf erleben, welche wohlklingenden Pfade das Akkordeon in den

Künstler aus der ganzen Welt miteinander.

verschiedenen Ländern und Erdteilen beschritten hat.

KOSTPROBEN

Servais Haanen

Ein musikalischer Auftakt mit Stücken

Der Organisator der „Akkordeonale“

aus den kommenden Veranstaltungen

aus den Niederlanden ist „Meister feiner

• 20 Uhr | Stadtwerke Dreieich

Klänge“. Er hat sich mit dem diatonischen Akkordeon als einfühlsamer Musiker und

Sa. 10.5.

FABULOUS LONDON

Komponist profiliert, der es versteht, die

Werke von A. Ferrabosco, J. Jenkins,

akustische Idee auf den Kern der Aussage

Chr. Simpson, O. Gibbons, W. Byrd

zuzuspitzen.

• 20 Uhr | Burgkirche Dreieichenhain

Adriana de Los Santos

Tickets: 21 E | 16 E (erm.)

Mit ihrer Frauenband „As Bahgualadas“ repräsentiert das

Sa. 17.5.

ALLE SIND MUSIKALISCH – außer manche

„Gaucho-Mädel“ aus Brasilien als erste Frau die GauchoKultur in Europa.

Christoph Reuter – KlavierKabarett

Gulam Kerimzade

• 20 Uhr | Fa. Gerhardt Baustoff Tickets: 13 E | 10 E (erm.)

Auf Garmon (eine gleichtönige diatonische Harmonika) ist der Iraner einer der ganz wenigen, die dieses Instru-

So. 18.5.

VOCALE KOSTBARKEITEN

ment außerhalb der folkloristischen Musik einsetzen.

Russische Vocalmusik trifft auf romantische

Gulam hat Kompositionsmischungen aus traditioneller

Volkslieder, Gospels und Popsongs

persischer Musik und Jazz im Gepäck.

• 18 Uhr | Evangelische Kirche Götzenhain

Raquel Gigot

Tickets: 17 E | 14 E (erm.)

Die Belgierin spielt chromatisches sowie diatonisches Ak-

Do. 22.5.

KLARINETTE MEETS STRINGS

kordeon. Der Musette begleitet sie seit ihrer Kindheit. Sie

Gershwin Quartett und Roman Kuperschmidt

interpretiert ihn wie zu Zeiten der Swing-Jazz-Epoche in

(Klarinette)

Paris und Brüssel.

• 20 Uhr | Aircraft@Burghof

Jordan Djevic

Tickets: 21 E | 16 E (erm.)

Mit großartiger Virtuosität verbindet er Traditionen des

So. 25.5.

DAS KLEINE PIANO FESTIVAL

Balkans mit klassischen Einflüssen, Jazz und Evergreens.

Zwei, vier, sechs ... und zum Schluss …

Seine Musik ist seine Religion, seine Art zu spielen gleicht

acht Hände – Werke von F. Chopin,

einem Ritual.

S. Rachmaninoff, F. Poulenc, C. Gounod u.a. • 17 Uhr | Fa. Schüllermann

Als Begleitmusiker sind Rafael Fraga (Portugal, Fado-

Tickets: 21 E | 16 E (erm.)

Gitarre) und Johanna Stein (Deutschland, Cello) mit von der Partie.

• Eine Veranstaltungsreihe der Bürgerhäuser Dreieich in Zusammenarbeit mit • 20 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen | Fichtestraße 50 | Dreieich

DreieichMusik e.V. 10 weitere Konzerte erwarten die Besucher: www.buergerhaeuser-dreieich.de

Tickets: 21 E | Ticket Service Dreieich | Fichtestr. 50 | Bürgerhaus Sprendlingen |

Tickets & Infos: Ticket Service Dreieich | Fichtest. 50 | Tel. 0 61 03 - 60 00 - 0

Tel. 0 61 03 - 60 00  - 0 | www.buergerhaeuser-dreieich.de

VORHANG AUF präsentiert

Ver

ung l os en.

art 2K 3x -5 S. 4 he e i S

VORHANG AUF 30

Fr. 23.5.

Joe Lovano & hr-Bigband A Love Supreme – John Coltrane zu Ehren

Kein anderer Saxofonist ist wie Joe Lovano in der Lage, die gesamte Geschichte seines Instruments zu spiegeln und dabei gleichzeitig so aktuell zu klingen. Es verspricht eine ausgesprochen spannende musikalische Begegnung zu werden, wenn der US-amerikanische Starsaxofonist auf die Musiker der hr-Bigband sowie ihren Leiter Jim

McNeely trifft, der dem Ganzen als Arrangeur noch seine Handschrift verleiht. Ein Teil des Konzers dreht sich um John Coltranes legendäres Album „A Love Supreme“, das vor mittlerweile 50 Jahren erschien und das Jim McNeely fürs Konzert in der Centralstation in eine orchestrale Fassung bringt.

• Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Centralstation Darmstadt | Saal bestuhlt | Darmstadt Tickets: ab 22,90 E (VVK + Geb.) | 21,50 E (AK


VORH ANG auf trit t ·

live

VORHANG AUF präsentiert Merck-Sommerperlen

ung l os Ver x1

1 a ss a l p te tiv i Fes he Se Sie 4-5

9.5.11.5.

Ukulele-Weekend

15.6.19.8.

Merck-Sommerperlen

Okta Logue

Centralstaion und Merck bieten soundvolle Festivalmonate

In Groß-Umstadt

„Odenwaldes Weininsel“ trifft auf die hawaiianischen Inseln mit einem Wochenende voller Ukulele-Events. Am 9. Mai um 20 Uhr gibt es in der Stadthalle Groß-Umstadt ein Ukulele-Konzert mit James Hill. Instrumentalstücke, Klassik, Folk, Country, Bluegrass, Rock und Pop. Unterstützt wird der Abend durch die Lucky Leles aus Berlin und die Songwriter Anne Davison (Kanada) und Alexia Peniguel (Australien). Am 10. Mai gibt es vormittags ab 10 Uhr die einmalige Gelegenheit, im Rahmen von zwei Ukulele-Workshops in der Stadthalle James Hill über die Schulter zu schauen. Ab 15 Uhr wird der Nachmittag und Abend von RISA

Musical Instruments in Heubach mit einem Tag der offenen Tür und anschließender Ukulele-Party gestaltet. Am Abend ab 19 Uhr versammelt sich die Ukulele-Gemeinschaft zum beliebten „offenen Mikrofon“, bei dem jeder Ukulele-Spieler Lieder zum Besten geben kann. A m S o . , 11. M a i b i e t e t d a s Umstädter Brauhaus ab 11 Uhr einen Ukulele-Frühschoppen mit Hula-Bräu, musikalisch unterstützt von den Lucky Leles aus Berlin. Veranstalter des Ukulele-Weekend ist RISA Musical Instruments in Kooperation mit dem Stadtmarketing GroßUmstadt und Dr. Paul Wucherpfennig.

Die Programmgestalter der Centralstation haben wieder fleißig nach Perlen gefischt und zusammengekommen ist ein bunt-schillerndes Programm für die Festivalmonate Juni bis August. Hochkaräter aus Jazz, Soul, Pop, Rock, Blues und Weltmusik spannen einen weiten Bogen um Musikliebhaber und Interessierte, die hier bei jedem Konzerthighlight auf ihre Kosten kommen. Mit dabei sind dieses Jahr: die Kultrocker von Okta Logue (6.6.),

Ausnahmegitarrist Dominic Miller (7.6.), Blues von Hazmat Modine (10.6.), die musikalische Großfamilie Snarky Puppy (15.6.), Sängerin Ayo mit Gänsehaut-Stimme und ihrem neuen Album im Schlepptau (16.7.), Keb‘ Mo‘ (20.7.), Pop mit einem Hauch Afrika von Freshlyground (23.7.), wummernde Bässe von Dub FX (25.7.),und Nick Waterhouse (19.8.), einer der erfrischendsten und ungeschliffensten Soul-Künstler.

Exklusiv für VORHANG AUF Leser zu gewinnen !

Ein Pass – alle Perlen Mit dem Merck-Sommerperlen-Festival-Pass erhält man freien Eintritt zu allen Konzerten. Der Festivalpass ist übertragbar und nicht im freien Handel erhältlich.

• Centralstation | Darmstadt | Im Carree | www.centralstation-darmstadt.de | 21 Uhr Sa. 3.5.

10. gernsheimer Livemusiknacht 19 Uhr Beginn auf dem Kerweplatz | Restliche Locations ab 21 Uhr

„DA pfungt´s in Gernsheim" ist eine Kooperation der Stadt Gernsheim und der teilnehmenden Gaststätten mit der Pfundstädter Brauerei und www. da-bands.de. Ob Rock, Jazz, Soul, Folklore oder Stimmungsmusik – die 10. Gernsheimer Livemusiknacht wird abwechslungsreicher Abend für Alle.

1 Sirtaki Band Jamas | Griechische Folklore Athen | Riedstraße 25

2 Tim & Paolo | Country Rock

Büchler Eck bei Eli | Riedstraße 41

3

Bitte schicken Sie uns Ihre Termine für die Juni-Ausgabe bis zum

Elias Dahlhaus | Der Mann am Klavier Gaststätte Schubert | Mühlstraße 2

4 Gaudimusik Wolfgang | Stimmungs-Trio Gernsemer Fährhaus | Rheinstraße 39

5

Redaktionsschluss

B-Street Band | Rock‘n‘Roll, Boogie Woogie Gut Stubb (The Lounge im Gernsheimer Hof)

Mo. 19.5.

6 The Rollin‘ Chords | CountryFolkBluesRock Kulturinsel Gernsheim | Zwingenberger Str. 1

7 Skinny Teens | Authentic Rockabilly Roadside Diner | Bensheimer Straße 5b

8

Festzelt Kerb (schon ab 19Uhr) | reimtext | HesseBilly Kerbeplatz

9

Mescaleros - Rockcover Zum Karpfen | Rheinstr. 3

an: info@vorhang-auf.com

31 VORHANG AUF


ön

en

BErgstraSSe

AU h c F zur s

Die Bergstraße beginnt in Darmstadt-Eberstadt und teilt sich hinter dessen Ortsausgang in die „Alte Bergstraße“ und die etwas weiter westlich verlaufende „Neue Bergstraße“ auf. Bei Zwingenberg vereinigen sich beide Zweige. Man kann jedoch annehmen, dass die Wegeführung in der Entstehungszeit sich dicht an der geographischen Trasse des Odenwaldes entlangzog, da der Granit des Vorderen Odenwaldes sich am Fuß der Gebirgskette noch etwa 1 bis 1,5 km in die Ebene stemmt. In Lützelsachsen zweigt eine neue Bergstraße von der alten ab und verläuft westlich der alten Trasse bis zum Ortseingang Heidelberg-Handschuhsheim, wo sich beide Trassen wieder vereinigen. Der weitere Verlauf jenseits des Neckars von Heidelberg bis Nußloch bis nach Wiesloch wird meist auch

Bergstraße ist der Name der Straße, die in Südhessen und im Norden von Baden-Württemberg zumeist im Rahmen der auf 68 Kilometer Länge von Darmstadt unter anderem durch Heidelberg nach Wiesloch entlang dem Westfuß von Odenwald (Norden) und Kleinem Odenwald (Süden) sowie dem Ostrand der Oberrheinischen Tiefebene führt. Nach der Bergstraße sind außerdem der Naturraum Bergstraße, der südhessische Kreis Bergstraße, das (selbstständige) Weinbaugebiet Hessische Bergstraße und der (unselbstständige) Weinbaubereich Badische Bergstraße des Weinbaugebietes Baden benannt.

noch als Bergstraße bezeichnet, obwohl die landschaftliche und klimatische Besonderheit in diesem Abschnitt weniger stark ausgeprägt ist. Die Bergstraße durchzieht drei Landkreise und zwei kreisfreie Städte: Darmstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg, Kreis Bergstraße, Heidelberg und den Rhein-Neckar-Kreis. Der nördliche Abschnitt zählt zu Hessen, der südliche zu Baden-Württemberg. Die Landesgrenze liegt zwischen Heppenheim und Laudenbach. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten neben der Landschaft selbst sind die Kette der Burgen am Westrand des Odenwaldes – Burg Frankenstein, die Burgruine Tannenberg und die Mauerreste der Burg Jossa bei Seeheim-Jugenheim, das Alsbacher Schloss, das Auerbacher Schloss,

Sa. 10.5.

die Starkenburg über Heppenheim, die Wachenburg und die Windeck über Weinheim, die Strahlenburg über Schriesheim, die Ruine Schauenburg über Dossenheim – sowie die malerischen Altstadtkerne in vielen Städten und Gemeinden, vor allem die (mit Ausnahme der Stadtmauern) fast völlig erhaltene Altstadt von Heppenheim mit prächtigem Rathaus, Marktplatz, „Dom der Bergstraße“ und zahlreichen mittelalterlichen Fachwerkbauten. Außerdem die Altstadtkerne von Bensheim, Weinheim und Zwingenberg, der ältesten Stadt an der Bergstrasse, mit Resten der alten Stadtmauer und der historischen Scheuergasse mit dem Heimatmuseum. Und nicht zuletzt das kleine Schloss Heiligenberg über Jugenheim, sowie das Fürstenlager, eine der ersten Kuranstalten im Tal über Auerbach.

Klavier-Recital: Grigory Gruzman Kultur im Schloss Heiligenberg

Der international renommierte Pianist Grigory Gruzman gastiert ist in St. Petersburg geboren. Er absolvierte sein Klavierstudium an der Musikhochschule in Jerusalem und anschließend an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Vitalij Margulis, wo er sowohl die künstlerische Reifeprüfung als auch das Konzertexamen ablegte. 1998 erhielt er den Ruf als Professor für Klavier an die Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Die internationale Rachmaninov Gesellschaft wählte ihn 2005 einstimmig zu ihrem Präsidenten. Seit 2006 lehrt Gruzman an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.

Programm: • Ludwig van Beethoven – Sonate op. 14, Nr. 1, E-Dur • Joseph Haydn – Sonate Es-Dur, Hob. XIV: 49 • Domenico Scarlatti – Zwei Sonaten F-Dur / G-Dur • Ludwig van Beethoven – Drei Bagatellen op. 33 • Frédéric Chopin – Drei Preludes op. 28, Vier Etüden op. 10/1, 10/12, 25/1, 25/12 • Franz Liszt – Rigoletto-Paraphrase • Sergei Rachmaninov – Moments Musicaux op. 16/5, 16/4 • George Gershwin – Drei Preludes • Friedrich Gulda – Aus „Play Piano Play“, Nr. 1 Fugato / Nr. 8 Fugato-inprovisato/ Nr. 6 Toccata

• Historischer Garten-Salon von Schloß Heiligenberg | Auf dem Heiligenberg 8 | Seeheim-Jugenheim Tickets: 16 E (VVK) | 8 E (AK) | www.ztix.de | www.schloss-heiligenberg.de


VORHANG auf zur sc hönen

BErgstr ass e

Bickenbach www.bickenbach-bergstrasse.de Einwohner: 15.549 Bürgermeister: Günter Martini (CDU)

Seeheim-Jugenheim www.seeheim-jugenheim.de Einwohner: 15.874 Bürgermeister: Olaf Kühn (parteilos) Ortsteile: Balkhausen, Jugenheim, Malchen, Ober-Beerbach, Steigerts, Stettbach, Seeheim

Zwingenberg www.zwingenberg.de Einwohner: 6.715 Bürgermeister: Holger Habich (FDP) Stadtteile: Zwingenberg und Rodau

Alsbach-Hähnlein www.alsbach-haehnlein.de Einwohner: 9.146 Bürgermeister: Georg Rausch Ortsteile: Alsbach, Hähnlein und Sandwiese

Bensheim www.bensheim.de Einwohner: 39.395 Bürgermeister: Thorsten Herrmann (CDU) Stadtteile: Auerbach, Hochstädten, Schönberg, Wilmshausen, Gronau, Zell, Langwaden, Fehlheim und Schwanheim

Heppenheim www.heppenheim.de Einwohner: 24968 Bürgermeister: Rainer Burelbach (CDU) Stadtteile: Unter-Hambach und OberHambach, Kirschhausen (mit Igelsbach), Erbach, Sonderbach, Wald-Erlenbach, Mittershausen-Scheuerberg und Ober-Laudenbach

Lorsch www.lorsch.de Einwohner: 12.991 Bürgermeister: Christian Schönung (CDU))

Schön essen & trinken in deutsch-französischer Leidenschaft: jetzt, im Mai. Obergasse 15 64673 Zwingenberg T 06251 - 105 86 40 www.RotoxRestaurant.com

ROTOX

R E S TAU R A N T

Gaststätte·  Zum Talblick Gut Speisen mit herrlichem Blick! Ohlystraße 3 64342 Seeheim/Steigerts www.zum-talblick.de

Tel.:

0 62 57 - 81 98 1

Fax: 0 62 57 - 86 94 75 Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 24 Uhr geöffnet durchgehend warme Küche – auch Kaffee und Kuchen. 33 VORHANG AUF


Bergsträsser Wein – Bei Festen und im Weinberg erleben Das warme Klima an den West- und Südhängen des Odenwaldes hat schon die Römer bewogen, entlang der Bergstraße zu siedeln und Reben zu pflanzen. Die Weinberge der Bergstraße finden erstmals im 8. Jahrhundert in Verbindung mit dem früheren Reichskloster Lorsch schriftliche Erwähnung. Heute ist die Region zwischen Darmstadt und Heidelberg als Frühlingsgarten Deutschlands bekannt. Zum Besuch der Weinerzeuger und -feste sowie Weinstuben lädt die Broschüre „Bergsträßer Weinführer“ ein, die der „Tourismusservice Bergstrasse“ herausgegeben hat.

Gute Weine zu beiden Seiten der Landesgrenze Das Büchlein beschreibt die „hessische Bergstraße“, das kleinste Weinanbaugebiet in Deutschland und die „badische Bergstraße“ als Unterregion des Anbaugebietes Baden. Die beiden Teile der Bergstraße wurden durch das Weingesetz 1972 an der Landesgrenze getrennt. Die beschriebenen Weingüter erstrecken sich von Heidelberg im Süden bis nach Seeheim-Jugenheim und zur „Odenwälder Weininsel“ rund um Groß-Umstadt. Als Hauptrebsorte der hessischen und badischen Bergstraße ist Deutschlands anspruchsvollste und wertvollste Rebe, der Riesling genannt. Probier- & Vergleichsmöglichkeiten bei Veranstaltungen Bei der „Weinheimer Weinmeile“ in der Fußgängerzone der Zwei-Burgenstadt Mitte Oktober und bei dem „Bergsträßer Rotweinforum“ am 3./ 4. November

in der Weingalerie Spundloch in Bensheim-Auerbach haben Weinfreunde das besondere Vergnügen, Winzer und Weine der hessischen und badischen Bergstraße kennen zu lernen. Die traditionellen Weinfeste und zahlreiche andere Veranstaltungen rund um den Wein kombinieren die Vielfalt der Bergsträßer Weine mit Kulinarischem, Kultur und Natur – zum Erlebnis. Eine „Völkerwanderung“ für Weinfans findet immer am 1. Mai zwischen Zwingenberg und Heppenheim statt. Sonderzüge und –busse sorgen an diesem Tag für die gefahrlose An- und Abreise der Genusswanderer. Auf dem 20 kilometerlangen Weinlagenwanderweg sind am 1. Mai Probierstationen und Essensstände aufgebaut. An einigen Stationen spielt Musik. Abkürzungen sind möglich. Mehr unter www.bergstraesser-wein.de/weinlagenwanderung

Weinwanderung, Touren im Planwagen oder Oldtimerbus Der Bergsträßer Weinlagenwanderweg, der Blüten- und der Burgenweg laden im übrigen ganzjährig zu ausgedehnten Wanderungen im UNESCO-Geopark Bergstraße-Odenwald ein. Für Gäste werden auf Anfrage Führungen und Picknick im Weinberg angeboten. Rund um Schriesheim und Heidelberg, sowie bei Groß-Umstadt kann man auf Lehrpfaden die Weinlagen erwandern. Ganzjährig begehbar ist auch der Erlebnispfad „Wein & Stein“ der Bergsträßer Winzer zwischen Bensheim nach Heppenheim. Viele Winzer und Weinprobenveranstalter laden zu Kellerbesichtigungen, kulinarischen oder geselligen Weinproben, Weintouren im Planwagen oder Oldtimerbus und Picknick im Weinberg ein.

Auf den BergsträSSer Spuren von Heinrich Metzendorf Touristische Angebote zu „Baumeister der Bergstraße“ Für Geschichts- und Architekturfreunde gibt es an der Bergstraße neue Attraktionen. Rund- und Radwege laden zu einer Zeitreise auf den Spuren von Heinrich Metzendorf ein. Dabei kann man entdecken, wie der 1866 in Heppenheim geborene „Baumeister der Bergstraße“ die Region geprägt hat.

Die Bergstraße als Arbeitsmittelpunkt des Baumeisters Die meisten der über 300 Gebäude, die Heinrich Metzendorf bis zu seinem Tod 1923 erbaute, stehen zwischen Darmstadt und Heidelberg. Der gelernte Maurer und Steinmetz war während seiner Lehr- und Wanderjahre in verschiedenen Architekturbüros tätig. 1901 ernannte der hessische Großherzog Ernst Ludwig ihn zum Professor ehrenhalber für die Technische Hochschule Darmstadt. Das frisch erschiene bebilderte Buch „Heinrich Metzendorf und die Reformarchitektur an der Bergstraße“ rückt diese bestehenden und zerstörten Werke Metzendorfs in den Blick der Leser. Historische Metzendorf-Rundgänge in Bensheim Mehr als 130 der rund 300 Werke Metzendorfs stehen in Bensheim. Rund um die ehemalige Bensheimer Papierfabrik Euler an der Heidelberger Straße dokumentiert sich fast die gesamte Palette seiner Baustile. Eine Wandtafel am Friedhofsparkplatz und die dort ausliegenden Flyer helfen dem Besucher zum Verständnis der sehr unterschiedlichen Bauten. Die repräsentativen Villen

rücken in den Vordergrund, wenn man den ausgeschilderten historischen Rundgang nimmt, der am Bensheimer Stadtpark startet.

Radtour auf den Spuren des Architekten Von Heppenheim führt ein Radweg vom Marktplatz zur Heidelberger Straße in Bensheim und über die Darmstädter Straße nach Zwingenberg zum Marktplatz. Die Tour, die Bensheims Stadtarchivar Manfred Berg ausgearbeitet hat, ist im Flyer „Fahrradtouren im Herz der Bergstrasse“ dargestellt.

• Infos: Tourismus Service Bergstrasse e.V. | Großer Markt 9 | 64646 Heppenheim | Tel. 0 62 52 - 13 11 70 | www.diebergstrasse.de VORHANG AUF 34


VORHANG auf zum

HEss e ntag B ens heim

Der Hessentag in Bensheim: Das Highlight in der Region 2014 det die YOU FM Night mit der Berliner Gruppe Seeed am 6. Juni. Weiter geht es mit der Just White -Party von HIT Radio FFH am 7. Juni. Xavier Naidoo steht am 9. Juni auf der Open Air-Bühne. Bryan Adams und Billy Idol sind die Headliner des „hr1-Open Airs“ am 13. Juni. Mit den finnischen Stars von Sunrise Avenue endet am 15. Juni der Hessentag.

Bensheim. „Herrlich hessisch“ heißt es vom 6. bis 15. Juni, wenn Bensheim Gastgeber des Hessentages ist. Über eine Million Besucher werden erwartet, mehr als 1000 Veranstaltungen sorgen für ein abwechslungsreiches und einmaliges Programm! Die Konzerte auf den großen Bühnen stehen fest: Den Auftakt in der Hessentagsarena bil-

Im Festzelt steigt am ersten Abend die HessentagsParty-Nacht unter anderem mit Jürgen Drews, Mickie Krause und Loona. Weiter geht es mit der Düsseldorfer Punkband Broilers am 7. Juni. Die Seemänner von Santiano stehen am 8. Juni auf der Festzelt-Bühne. Tim Bendzko und die hr Bigband treten am 10. Juni gemeinsam auf. Am 11. Juni singt Adel Tawil. Am 12. Juni bringen die Kult-Band Runrig, Sharon Corr und The High Kings sowie Sharon Shannon bei der „Celtic Summer Night“ das Festzelt zum Kochen. Im Hessenpalace / Weststadthalle sind die ersten Veranstaltungen bereits ausverkauft. Hier geben sich Niedeckens BAP, Badesalz, die Philharmonie

Merck, eine ABBA-Show und weitere Stars die Ehre. Musicals für Kinder, ein spektakulärer VarietéAbend und das beliebte „Rilke-Projekt“ runden das Angebot ab. Im Sternendom der Evangelischen Kirchen werden u.a. Annett Louisan, Anna Depenbusch, Stefan Gwildis und am 11. Juni zur „Nacht der Lieder“ Joy Fleming, Fools Garden und Clemens Bittlinger auftreten. Auch die katholische Kirche ist am Hessentag dabei: In Top-Besetzung führt der Kammerchor St. Georg am Pfingstsonntag und Pfingstmontag auf dem Hessentag Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ in der katholischen Kirche St. Georg auf. Online können Tickets bestellt werden unter www.hessentag.de, telefonisch unter der Behördennummer und Hessentagshotline 115 (ohne Vorwahl) und/oder 06251/58263-15 montags bis freitags. Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/Stadt.Bensheim • HESSENTAG BENSHEIM – HERRLICH HESSISCH 06. - 15. Juni 2014 | www.hessentag.de

ung l os . Ver t en K ar

Sternendom – Übersicht Fr. 6.6.

2 3x -5 S. 4 he Sie

Walter Renneisen „Die Sternstunde des Josef Bieder“ 20.30 Uhr

Sa. 7.6. So. 8.6.

Anna Depenbusch Poetische Erzählerin am Klavier 20 Uhr

Stefan Gwildis Raue Stimme mit viel Charme und Herz 20 Uhr

Mo. 9.6.

Nicolai Friedrich

Mi. 11.6.

Joy Fleming, Fools Garden und Clemens Bittlinger

Er verzaubert das Publikum 20 Uhr

Nacht der Lieder 20 Uhr

Do. 12.6.

Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!) kabarett

Fr. 13.6.

Annett Louisan

Sa. 14.6.

Bluesnacht

Melancholie mit Leichtigkeit

Mit der Frankfurt City Blues Band und Gästen

Foto: Sternendom

Di. 10.6.

Foto: Uwe Hauth

Evangelische Kirche präsentiert im Sternendom

Eva Lind und Michael Sens Zwei Künstler – eine große Leidenschaft: Die Musik von Mozart, Mendelsohn & Co verbindet Eva Lind und Michael Sens. Als Sopranistin schlägt ihr Herz für die Oper, er studierte Violine, Klavier, Gesang und geht mit Instrumenten und Stimme ebenso virtuos um wie als Kabarettist mit seinen parodistischen Fähigkeiten. Eva Lind und Michael Sens stehen beim Hessentag in Bensheim im Sternendom der Evangelischen Kirche auf der Bühne, wenn es heißt: „Klassik trifft Kabarett“. Das Publikum darf sich auf musikalische Sternstunden im Kuppelzelt freuen.

Am Berliner Ring präsentiert die Evangelische Kirche während des Hessentages täglich von morgens bis abends ein vielfältiges Programm mit Konzerten, Gesprächen, Lesungen und Gottesdiensten. Die Besuchenden haben die Möglichkeit, sich mit den Sternen zu beschäftigen, das heißt, die Evangelische Kirche spricht im Sternendom über Raum, Zeit. Grenzenlosigkeit und Orientierung. • 20 Uhr | Sternendom: Klassik trifft Kabarett | Bensheim Hessentagsgelände | Berliner Ring Eintritt: 31,35 E 35 VORHANG AUF


Bergstrasse ist Trumpf Johannes Hill

So. 4.5.

Christian Rohrbach

49. Kammerkonzert Im wunderschönen Monat Mai Liederabend bei den Kammerkonzerten

Mit Johannes Hill stellt sich ein noch junger, aber sehr erfahrener Bariton mit seinem Klavierbegleiter Christian Rohrbach bei den Kammerkonzerten im Jagdschloss Bickenbach vor. Die Künstler widmen sich ganz der kongenialen Verbindung der Musik Ro-

bert Schumanns nach Texten Heinrich Heines. Sie präsentieren drei Balladen und die Zyklen „Liederkreis“ und „Dichterliebe“. Darin enthalten ist auch das bekannte Lied „Im wunderschönen Monat Mai“, das der Veranstaltung den Titel gibt.

• Einlass: 16.30 Uhr | Beginn: 17 Uhr | Bürgersaal im Rathaus Bickenbach Darmstädter Str. 7 | Bickenbach

Spielkarten-Quartett I Bensheim, Heppenheim, Lorsch, Zwingenberg Das Spielkarten-Quartett „Bergstrasse ist Trumpf“ wurde entwickelt mit Unterstützung der Tourismusverantwortlichen von Bensheim, Heppenheim, Lorsch und Zwingenberg. Es dient den Touristikern, die Region originell zu bewerben, lokalen Firmen, ihren Standort liebevoll zu präsentieren und Bergsträsser Kindern sowie Erwachsenen, spielerisch ihre Heimat kennen zu lernen. Die wundervollen Grafiken der Künstlerin Anette Bundschuh aus BensheimAuerbach werden im Rahmen des Hessentags 2014 in der Vokshochschule Bensheim ausgestellt und bei den Ferienspielen im August in Heppenheim gezeigt. Bei den Bus-Rundfahrten der Weingalerie Spundloch wird das Quartett als spielbarer Reiseführer eingesetzt. Übrigens: Am 25. Mai wird mit diesem Kartenspiel beim Trifels Familienfest in Frankfurt für Bensheim und die Bergstrasse geworben.

Tickets: 15 E | 10 E (erm.) | 20 E (Familien) |Tel. 0 62 57 - 91 94 40

• Erhältlich ist das Kartenspiel: im Online-Shop oder in der Weingalerie Spundloch

info@kammerkonzerte-bickenbach.de

Darmstädter Straße 123 | 64625 Bensheim | in den Tourist-Infos der Städte Bensheim, Heppenheim, Lorsch und Zwingenberg.

Gewinnspiel Bergstrasse ist Trumpf

alle Kloster Lorsc

h

Torh isches Bauwerk ltenes karoling Am besten erha diger Sandsteinen mit aufwän nördlich der Alp eltkulturerbe. O-W ESC UN 1 fassade. Seit 199 im 9. Jahrhundert Baujahr chen türm cken Glo 1 Türme 14 m Gebäudehöhe Lorsch

Erlebnispfad We

in un

d Stein Geopfad in den Weinbergen mit Infotafeln zu den Themen Wei nbau, Rebsorten, Bodenarten, Flora und Fauna. Eröffnungsjahr 2007 Fläche 110 ha Ruhebänke 31 Heppenheim

Obergasse 16 Zwingenberg Tel.: 06251-85 62 85 www.habanero-zw.de So - Do 18 - 24 Uhr Fr - Sa 18 - 1 Uhr VORHANG AUF 36

In unserem Bergstrassen-Special haben wir einige Spielkarten verteilt. Um zu gewinnen, müssen die zwei folgenden Fragen beantwortet werden: Frage 1: Wieviele Bänke hat der Wein- und Steinpfad? Frage 2: Seit wann gibt es das älteste Weinfest der Bergstrasse? Die Antwortkarte muss bis zum 10.5. mit Name, Adresse, Email-Adresse, Telefon und Unterschrift in der Weingalerie Spundloch Bensheim zur Ziehung der Gewinner vorliegen. 1. Preis: eR otweinwochenende am 2. und 3. November 2014 in der „Weingalerie Spundloch“ für 2 Pers. mit 1 Übernachtung im DZ 2. Preis: e6 Flaschen Bergsträsser Rotwein 3. Preis: e1 Quartett „Bergstrasse ist Trumpf“


auf zur sc hönen

BErgstr ass e

In-Time IT-Training Center IT-Schulungen, Ausbildungen und Zertifizierungen Die Firma In-Time IT-Training Center in Bensheim gehört zu Deutschlands führenden IT-Weiterbildungsunternehmen - Spezialgebiet Netzwerke. Seit 1993 werden dort Schulungen und Support für den gesamten PC- und Netzwerkbereich angeboten. Als Microsoft Gold Partner for Learning Solutions bildet In-Time in allen Servertechnologien, Exchange, SQL, System Center-Produkten, Office-Produkten und Clients aus. Auch

bei Themen wie Linux, VMware, Citrix, LPI sind die Kunden hier goldrichtig! Offene Kurse, Exklusiv-Firmentraining, Einzelcoaching vor Ort, die perfekt auf die Kurse abgestimmte Bensheimer Lernatmosphäre, Trainer mit langjähriger Erfahrung im Schulungs- und Projektbereich und Abnahme von MCSA-/ MCSE- /MCITP-Zertifizierungen im hauseigenen Prometric-Test-Center sprechen für In-Time.

• Darmstädter Straße 63 | 64625 Bensheim | Tel. 0 62 51 - 80 08 00 | www.in-time.com

Weingut Simon-Bürkle Weinverkauf und Probierstube 1991 gründeten die beiden Studienkollegen Kurt Simon und Wilfried Bürkle das Weingut Simon – Bürkle in Zwingenberg an der Hessischen Bergstraße. Experimentierfreude und Kreativität mit einem der ältesten Kulturgüter sowie Qualitätsstreben beschreiben die Philosophie des Weingutes. Klassische Rebsorten wie Riesling und Burgunder aber auch Aromasorten wie Muskateller, Scheurebe und Gewürztraminer werden hier zu modernen, eleganten Weinen ausgebaut. Aber auch rote Rebsorten wie Spätburgunder, Lemberger und Cabernet Sauvignon finden im Weingut Simon-Bürkle Zeit in Barriquefässern zu reifen. Leidenschaft, Neugierde und Engagement spiegeln sich in diesen Weinen wieder.

• Wiesenpromenade 13 | Zwingenberg | www.simon-buerkle.de

Kaltwasser kocht Jedenfalls im ROT‘OX Restaurant erfest

rgsträßer Winz

Be Region, tes Weinfest der Ältestes und größ ktplatz und ber, auf dem Mar Anfang Septem r Innenstadt. ime she Ben der in 1929 Eröf fnungsjahr 9 Tage Dauer 100.000 r Jah er/ Besuch

Schlösschen

Ehemals Wohnund Amtshaus des Oberamtmann der Grafschaft von Katzenelnbogen , seit 1968 Rathaus der Stad t Zwingenberg. Baujahr um 1520 Türme 1 Standor thöhe 99 m über Mee resspiegel

Bensheim

Zwingenberg

Schlossaufführungen längs der BergstraSSe Die Heidelberger Schlossfestspiele feiern 2014 Jubiläum – in ihrer heutigen Form werden sie 40 Jahre alt. Im Jahr 1974 wurde die Tradition der Schlossfestspiele wiederbelebt, die aufgrund des Zweiten Weltkrieges 1940 abgebrochen wurde. Und so bespielt das Theater und Orchester Heidelberg im Sommer des Jubiläumsjahres abermals die schönsten Bühnen der Stadt. Für alle Altersgruppen, für die Heidelberger und auch für die Gäste der Stadt wird etwas geboten.

• w ww.heidelberger-schlossfestspiele.de Zehn Jahre Freilichtaufführungen auf dem Auerbacher Schloss feiert die Theaterproduktion Wacker und Hoffmann in diesem Jahr. Vom 29.6. bis 10.8. werden sieben Aufführungen des Theaterstücks „Amadeus“ von Peter Stifter in Hessens beliebtestem Bauwerk aufgeführt. • Dxxxxxxxx • w ww.schloss-auerbach.de / Schloßfestspiele.

Nicht nur Bensheim macht sich an allen Ecken fein, auch das ROT‘OX Restaurant in Bensheims kleiner, aber älterer Schwester Zwingenberg bereitet sich auf den Hessentag vor – aber kulinarisch. Im Restaurant, im Weinkeller und auch im Atrium gibt es vieles Besondere: köstliche Speisen, Menüs und Miniaturen, mit Namen wie Goethes Garten oder Maibowle, alles von Marc-Andre Kaltwasser und seinem Team frisch zubereitet. ROT‘OX – ein Ort für Gäste mit Lust auf ein besonderes kulinarisches Erlebnis. • ROT‘OX Restaurant | Obergasse 15 | Zwingenberg | Tel. 0 62 51 - 105 86 40 www.ROTOXRestaurant.com 37 VORHANG AUF


VORH A NG auf zu r sc h ön en

B E r gstr a ss e

Das „Spundloch“ – Kulinarische Weinproben im Eventkeller

Weingalerie Spundloch in Auerbach Kellervermietung mit toller Weinauswahl

So. 8.6.

14. Große Beatles-Night The Lonely Hearts Club Band

Auch in diesem Jahr gastiert die mittlerweile international renommierte und preisgekrönte Beatles-Coverband bei der schon legendär zu nennenden BEATLES-NIGHT am Pfingstsonntag. Die Beatles sind und bleiben das größte Musikphänomen der Moderne. Ihre mittleren und späten Werke – eine Spezialität der Lonely Hearts Club Band. Mit ihrem genialen Beatles-Tribute bringen „The Lonely Hearts Club Band“ das Originalgefühl in Perfek-

tion auf die Bühne. Bekannt ist die Band vor allem für ihre perfekten Versionen der „schwierigen“ BeatlesSongs. Unerreicht ist beispielsweise die feinsinnige und originalgetreue Version von „Because“. Kritiker sind sich hier einig: „…schließt man die Augen, meint man, die Originale zu hören“. Abgerundet wird die Veranstaltung im wunderschönen Schlosshof mit mediterranen Köstlichkeiten. Frühzeitig Karten sichern und: „come together“!

Egal ob ein geschäftlicher Anlass oder eine private Feier – wie runder Geburtstag, Hochzeit, Taufe oder auch ein Vereinsevent, ... – eine Veranstaltung in der Weingalerie Spundloch wird zu einem besonderen Erlebnis. Der große historischer Gewölbekeller und die breite Auswahl lokaler und internationaler Weine bieten ideale Voraussetzungen für stimmungsvolle Empfänge, besondere Parties oder gelungene Familienfeiern. Die Eventlocation eignet sich für Seminare, hoch-

wertige Präsentationen und Messen sowie kulturelle Darbietungen. Die Freifläche unter den Kastanienbäumen eignet sich zum Grillen mit Weinprobe für Sektempfänge mit Flying Buffet oder Hochzeitsfeiern.

Die Weingalerie Spundloch im „DeutschlandPanorama“ Video mit 360 Grad-Ansicht

• Weingalerie-Spundloch | Darmstädter Str. 123 | 64625 Bensheim-Auerbach Tel. 0 62 51 - 657 48 | www.weingalerie-spundloch.de Bar- und Galerieöffnungszeiten: Do. & Fr. 15 - 18 Uhr | Sa. 11 - 14 Uhr

• 21 Uhr | Schloss Heiligenberg | Innenhof | Seeheim-Jugenheim www.beatlescover.de Tickets: 14 E (VVK) | 16 E (AK) | www.schloss-heiligenberg.de | www.ztix.de

m

Fraa vun Bense

Die sie bayrischen en Krieg zeigt Im Dreißigjährig die Stadt, sche Gänge in Truppen unterirdi eden befreien. Schw den von wo sie Bensheim 1644 Erzähljahr 1 Hauptperson/en 1 Tiere Bensheim

Rathaus Heppenh

eim Barockes Fachwerk haus auf dem gepfl Marktplatz. Dies asterten er ist geprägt von Gebäuden und historischen lebendiger Gast ronomie. Baujahr 1551 Fenster 91 Gebäudehöhe 27,5 Heppenheim

Der Traditionsgasthof in Zwingenberg • Restaurant mit Frischer Landhausküche • Idyllische Sommerterrasse zur Altstadt • Diefenbachsaal für Familienfeiern • Historischer Gewölbekeller „Löwenkeller“ Löwenplatz 6 · 64673 Zwingenberg Fon: 06251-5502901 • www.bunterloewe.de • e-mail: bunterloewe.de VORHANG AUF 38


Ein Stück Toscana an der Bergstraße 11.6. -30.8.

Kino unter Sternen S  ommerprogramm auf der Freilichtbühne SeeheimJugenheim

Von Juni bis August gibt’s Open Air Kino, Kabarett & Konzerte in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim. Am 11. Juni ist es soweit: Dann startet das Bergsträßer Open Air Kino in der Freilichtbühne SeeheimJugenheim. Seit inzwischen 15 Jahren zeigen die Filmseher in den Sommermonaten die schönsten Filme der vergangenen zwölf Monate. Dazu gibt‘s Live-Konzerte, Kabarett und die legendäre Dichterschlacht im romantischen Rondell der idyllischen Spielstätte. Und wer mag, kann sich unter den wiegenden Baumkronen lecker gebrutzelte Bratwürstchen, frisch gezapftes Bier oder ein feines Glas Wein schmecken lassen ... perfekter kann ein lauer Sommerabend kaum sein! • Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim

Der Goldschmidts-Park Leben wie in der Toscana

Das Palais über Seeheim ist mit Sicherheit ein Juwel an der Bergstraße. Nicht nur die herrliche Lage in dem idyllischen Park und das von Pia Müller-Schlegel entworfene Ambiente des Restaurants, sondern auch das ausgezeichnete Essen sind Mosaiksteine, die dem Haus dieses Prädikat geben. Der pakistanische Koch – besonders belobigt durch Meisterkoch Harald Wohlfahrt – hat jetzt einen französischen Kollegen dazu bekommen, der eine ähnliche Entwicklung verspricht. Im Goldschmidts-Park kann man herrlich Hochzeit, Jubiläum oder ein Firmenfest feiern.

Montag bis Mittwoch nur für Gruppen geöffnet (Voranmeldung erbeten) Donnerstag, Freitag, Samstag à la carte ab 17 Uhr Sonntag ab 10.30 - 14 Uhr (Brunch) ab 14 - 18 Uhr (Kaffee und Kuchen) Montag und Dienstag Ruhetag

Schuldorf Bergstraße Das vollständige Programm und viele weitere Infos gibt’s unter www.filmseher.de

Man kann aber auch sonntags zum Brunch ab 10.30 Uhr oder zu Kaffee und Kuchen ab 14 Uhr kommen. Oder von Donnerstag bis Samstag ab 17 Uhr á la carte Essen. Zum Brunch muss man sich natürlich anmelden, denn es muss ja ein wenig geplant werden und alles frisch sein. • Seeheim | Villastraße 11 | Tel. Uwe Schlegel 0 62 57 - 96 22 66 | goldschmidts-park@t-online www.goldschmidts-park.de

Für Ihre Hochzeitsfeier oder Konfirmation sind noch Freitage und Samstage frei!

BUnter Löwe Weinrestaurant Besonderen Wert wird auf frische Verarbeitung von heimischen Produkten, der traditionellen und schonenden Zubereitungsart der Speisen und auf die natürlichen Aromen gelegt. Highlight ist das Weinangebot. Alle Weine, die in der Vinothek angeboten werden, können mit einem Aufpreis von 10 Euro inkl. einer großen Flasche Mineralwasser zum Ladenverkaufspreis im Restaurant genossen werden.

Mit der „Bergsträßer Weinreise“ wird eine selektive Auswahl an Weinen korrespondi e re n d zu d e n aus g e su chte n S p e is e n zusammen gestellt. Das Restaurant bietet individuelle Angebote für Weinproben mit Menue, Familienfeiern und Geschäftsessen. Bei schönem Wetter genießt man den Blick auf die Zwingenberger Altstadt von der idyllischen Sommerterrasse.

• 6 4673 Zwingenberg | Löwenplatz 6 | Tel. 0 62 51 - 550 29 01 | www.bunterloewe.de | e-mail: bunterloewe.de Di - So 11.30 - 24 Uhr | Mo Ruhetag

Ob zum Restaurantbesuch zu Zweit, zur Tagung mit befreundeten Geschäftspartnern, zur Weihnachtsfeier, zu Familienfesten wie Hochzeiten und Konfirmationsfeiern oder zu runden Geburtstagen. Der Goldschmidts Park ist immer die richtige Wahl.

Villastraße 11, 64342 Seeheim Tel. 0 62 57 / 96 22 66 • Fax 96 22 25 e-mail: goldschmidts-park@t-online.de www.goldschmidts-park.de


bis 31.5. Gebietsweinkönigin Franziska Jourdan

BergsträSSer Winzern ins Glas geschaut

Bensheim/Heppenheim/Groß-Umstadt. Er liegt im Trend und trifft den Geschmack von Weinfreunden und Verbrauchern: Der Grauburgunder-Abkömmling aus der populären Burgunder-Familie. 2011 feierte die Rebsorte ihren 300. Geburtstag. Sie steht nun im Rampenlicht des Bergsträßer Weinfrühling 2014. Die Winzer des Weinanbaugebietes Hessische Bergstraße und Gebietsweinkönigin Franziska Jourdan laden zum Bergsträßer Weinfrühling ein.

An der Hessischen Bergstraße wurde Grauburgunder ab Mitte der 1970iger Jahre zunehmend angebaut. An der Bergstraße ist er nach Riesling und Spätburgunder die drittwichtigste Sorte und gehört im Sortenspiegel zu den Trendsorten. Grund: Der Grauburgunder kommt wegen seiner sanften Säure und seinem fruchtigen Aroma beim Verbraucher gut an und erzielt mittlerweile in Deutschland höchste Weinpreise.

• Mehr Infos zum Weinfrühling gibt es unter www.bergstraesser-weinfruehling.de und www.bergstraesser-wein.de/termine.

BErgsträßer Weinfrühling – Programm-AUSZUG Do. 1.5.

Sa. 3.5.

3.5.+ 4.5.

So. 4.5.

So. 4.5.

So. 4.5.

  - 18 Uhr: 27. Bergsträßer Weinlagenwanderung 9 Auf eigene Faust durch die Weinlagen der Hessischen Bergstraße von Heppenheim über Bensheim nach Zwingenberg mit Probiermöglichkeit. Veranstalter: Bergsträßer Jungwinzer im Weinbauverband Hessische Bergstraße e.V. | Info: 06252 75654 | www.bergstraesser-wein.de 19 Uhr: Kulinarische Weingala Fünf-Gänge-Menü begleitet von ausgewählten Weinen der Bergsträßer Winzer eG, moderiert von Oenologe Christoph Presser. Veranstaltungsort: „Hotel am Bruchsee", Heppenheim. Veranstalter: Bergsträßer Winzer eG, Heppenheim. Anmeldung: 06252 7994-0 | www.BergstraesserWinzer.de 11 - 18 Uhr: Weinerleben + Frühlingserwachen im Rebmuttergarten Durch die Weinlage Heppenheimer Centgericht schlendern und im Weinberg edle Weine verkosten. Viele Weinerlebnis-Programmpunkte. Veranst.: Hessische Staatsweingüter GmbH, Kloster Eberbach, Domäne Bergstraße Veranstaltungsort: „Im Rebmuttergarten", Darmstädter Straße 133, Heppenheim | Info: 06252 1262690 (Judith Schoenherr) www.weingut-kloster-eberbach.de 13 - 18 Uhr: Bergsträßer Frühlingssonntag Verkaufsoffener Sonntag in Bensheim mit Kunstmeile und Livemusik. Veranstalter: Bensheim Aktiv e.V. Info: 06251 8559891 | www.bensheim-aktiv.de | info@bensheim-aktiv.de 15 Uhr: Botanische Weinbergswanderung Botanik und Weinlagen – Exkursion mit der Botanischen Vereinigung und dem Weingut Simon-Bürkle, Zwingenberg. Die Wanderung ist kostenlos. Mit Möglichkeit, an einer begleitenden Weinprobe teilzunehmen. Treffpunkt: Naturparkplatz Höllberg am Ende der Ernst-Ludwig-Promenade in Auerbach (Auffahrt zum Auerbacher Schloss). Anmeldung: 06251 76446 | www.simon-buerkle.de | info@simon-buerkle.de 17 Uhr: Veggi-Queen trifft Bio-Winzer Kulinarische Weinprobe mit Spargel und anderen veganen Leckereien. Veranst.: Weingalerie Spundloch, Darmstädter Str. 123, Bensheim-Auerbach Anmeldung: 06251 65748 www.weingalerie-spundloch.de

VORHANG AUF 40

Sa. 10.5.

13 - 16 Uhr: Hüttenwanderung mit Weinprobe Geführte Wanderung / Bergsträßer Weine probieren und genießen bei einer stimmungsvollen Weinprobe. Treffpunkt: Naturparkplatz Höllberg am Ende der Ernst-Ludwig-Promenade in Auerbach (Auffahrt zum Auerbacher Schloss). Veranstalter: CG Wein - Christa Guth, Winzermeisterin. Anmeldung: 06251 8609075 | www.cg-wein.de

So. 11.5.

11 Uhr: Muttertag im Weinbus Kulinarischer Muttertags-Ausflug im Oldtimer-Cabrio-Bus mit Wein- und Saftprobe. Treffpunkt & Veranstalter: Weingalerie Spundloch, Darmstädter Str. 123, Bensheim- Auerbach. Anmeldung: 06251 65748 | www.weingalerie-spundloch.de

Do. 15.5.

16 Uhr: Wildkräuter im Wingert Weinwanderung auf dem Erlebnispfad „Wein & Stein“ mit Weinverkostung von vier verschiedenen Weinen, geführt von Dorisa Winkenbach. Treffpunkt: Bergsträßer Winzer eG, Darmstädter Straße 56, Heppenheim Veranstalter: Bergsträßer Winzer eG, Heppenheim Anmeldung: 06252 7994-0 | www.BergstraesserWinzer.de

Fr. 23.5.

19 Uhr: Große Riesling-Raritätenprobe Veranstaltungsort: Holzfasskeller der Bergsträßer Winzer eG, Darmstädter Straße 56, Heppenheim, Veranstalter: Bergsträßer Winzer eG, Heppenheim Anmeldung: 06252 7994-0 | www.BergstraesserWinzer.de

Fr. 23.5.

So. 25.5.

19.30 Uhr: Wein in Farbe Farbsensoriker Martin Darting (Wachenheim) übersetzt Weinaromen in farbige Grafiken. Die Weine kommen von den Weingütern Simon-Bürkle und Weinfieber aus Zwingenberg. Veranstaltungsort: Sparkasse Bensheim, Bahnhofstraße 34/36, Bensheim. Veranstalter: Weingilde Bergstraße e.V., Lions-Club Bensheim. Karten: 06251 789320 | www.weingilde-bergstrasse.de 17 Uhr: Vinophile Finissage von Sandra Schulze mit Lesung, Musik, Wein Veranstalter: Weingalerie Spundloch, Darmstädter Str. 123, Bensheim-Auerbach. | Anmeldung: 06251 65748 www.weingalerie-spundloch.de


VORHANG auf zur sc hönen

BErgstr ass e

Musiktheater REX 03.05. LATIN DANCE NIGHT mit Salsa 08.05. Lydie Auvray – Solo „pur plaisir“ 09.05. GOLDPLAY COLDPLAY TRIBUTE SHOW 10.05. La Caravane Passe Balkan, Ska und Elektrorock 14.05. Pippo Pollina Trio in Concerto 16.05. SACARIUM Metallica Tributeband 17.05. Demons Eye feat. Dario Velasco 23.05. Ron Spielman & Band „Swimming in the Dark“ 28.05. THE PRETTY THINGS 30.05. Ally the Fiddle

Hybrid an der BergstraSSe Während des Hessentags strömen die Massen an die Bergstraße. Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, ein neues Auto zu kaufen, sollte die Gelegenheit nutzen und bei SATORIUS AUTOMOBILE in Bickenbach vorbeischauen. Neben Neu- und Gebrauchtwagen setzt der Bickenbacher Toyotavertragshändler einen seiner Schwerpunkte auf die umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge des japanischen Herstellers. Die Kombi-

Progressive Violin Rock/Metal

Open Air 24.05. LE CLOU Cajun Swamp Groove 20 Uhr | Weingut Rothweiler Berliner Ring 184 | Bensheim

nation von Benzin- und Elektroantrieb bietet ein einzigartiges Fahrerlebnis und die fortschrittliche Antriebstechnik hilft den Verbrauch und die Emissionen zu senken. So schont man mit einem Toyota Hybridfahrzeug den Geldbeutel und die Umwelt. „Eine so ausgereifte und vielfältige Hybridflotte bietet kein anderer Hersteller“ erklärt Inhaber Erich Satorius. „Unsere Kunden schätzen unsere kompetente Beratung. Wir schauen

genau, welches Fahrzeug passt und gehen auf die Vorstellungen und Wünsche unserer Kunden ein.“ So Herr Satorius weiter. Im Bickenbacher Autohaus sind in der Regel alle Hybridfahrzeuge jederzeit vorführbereit. Insgesamt bietet Toyota mit dem Yaris Hybrid, Auris Hybrid, Auris Touring Sports, Prius, Prius+ und dem Prius Plug-in Hybrid derzeit sechs verschiedene Hybridmodelle an.

• P fungstädter Str. 39 | Bickenbach | www.satorius.de info@satorius.de | Tel.0 62 57 - 9 32 60

Wetzbach

us verläuft erhalb des Melibok Von der Quelle unt ang des Nibech den Wald entl eg). das Gewässer dur derw Wan er 4 km lang lungensteigs (12 0,70 m Tiefe ar) htb 1,5 km (sic Länge 0,30 m Breite

Lauresham

Nachbau eines karolingischen Dorfes mit Ackerbau und Viehzucht, Han dwerk und wissenschaftliche r Arbeit sowie Forschung. Eröffnungsjahr 2014 QM-Fläche 40.000 qm Besucher/Jahr 0, Startjahr 201 4

Zwingenberg

Lorsch

Musik in Parks und Kneipen In Bensheim, Lorsch und Zwingenberg finden im Sommer in den örtlichen Parkanlagen und den lokalen Kneipen verschiedene Musik- und Kulturfestivals mit lokalen Bands, Pantomimen und Musikern statt, die sich an alle Altersgruppen wenden. 28.5.

MaiWay Festival Bensheim

19.6.- 22.6. Stadtparkustik Festival Zwingenberg 03.7.- 06.7. Birkengarten Festival Lorsch 26.8.- 31.8. 10. Vogel der Nacht Festival Bensheim Stadtpark 41 VORHANG AUF


VORHANG auf Takt · Sa. 17.5.

AU F Takt

kla ssik

Klavierabend im Kennedy-Haus Mit Kausikan Rajeshkumar

Der sympathische, enorm talentierte 24-jährige britische Pianist, Kausikan Rajeshkumar, konnte gleichermaßen Publikum und Jury beeindrucken, als er letzten Oktober den mit 7000,- dotierten zweiten Preis beim X. Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb in Darmstadt gewann. Aufgrund der Begeisterung, die seine lebhaft poetische Fantasie und sein fast mühelos wirkendes Spiel auslösten, hat die Chopin-Gesellschaft ihn zu einem Klavierabend eingeladen, wo er die ganze Bandbreite seines Könnens zeigen kann. Außer Werken von Chopin stehen Sonaten von Scarlatti,  Beethoven (E-Dur, op. 109) und Skrjabin (Nr. 2, op. 19), sowie Werke von Schumann, (u.a. „Carnaval“ op. 9)  auf dem Programm. Es verspricht ein beeindruckender Abend zu werden. • 20 Uhr | Literaturhaus | Kasinostraße 3 | Darmstadt Tickets an der Abendkasse | Res. 0 61 51 - 549 88   

Klassik · Splitter Di. 13.5.

So. 18.5.

J.S. Bach und seine Zeitgenossen  in Konzert mit Chor- und Orchesterwerken der Barockzeit E Bach-Chor Darmstadt und das Kammerorchester Pro Musica

Darmstädter Polizeichor Frühjahrskonzert in der Orangerie

Bürgerinformationszentrum, Luisenplatz 5 A, Karten für das Frühlingskonzert

Ein Konzert mit Chor- und Orchesterwerken der Barockzeit werden der Bach-Chor Darmstadt und das Kammerorchester Pro Musica darbieten.

des Darmstädter Polizeichors in der Orangerie.

· Antonio Vivaldi (1678 – 1741)

Im Rahmen des Programms für Seniorinnen und Senioren gibt es ab sofort in den Bezirksverwaltungen Arheilgen, Wixhausen und Eberstadt sowie im

· das Flötenkonzert „La Notte“ und das • 15 Uhr | Orangerie | Darmstadt Tickets: 3,50 E

· „Dixit Dominus“ RV 595 für Soli, fünfstimmigen Chor und Orchester · Georg Philipp Telemann (1681 – 1767) · Tafelmusik Nr. 2, ein festliches Konzert für Trompete, Oboe und Streichorchester · Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) · Bach-Kantate BWV 67 „Halt im Gedächtnis Jesum Christ“ Leitung: Angela Gehann-Dernbach • 17 Uhr | darmstadtium | Darmstadt | Schloßgraben 1 | www.konzertchor-darmstadt.de Tickets: 19 - 43 E (+ VVK-Geb.) | 23 - 49 E (AK)| DA Shop | Tel. 0 61 51 - 13 45 35

So. 25.5.

Sa. 10.5.

Blasorchester der TSG Wixhausen

Sevilla – Kopenhagen – Arizona Frühjahrskonzert Eine reizvolle musikalische Reise zu realen Sehenswürdigkeiten unternimmt Rainer Laumann mit seinem Sinfonischen Blasorchester der TSG Wixhausen im aktuellen Frühjahrskonzert am Samstag vor Muttertag. Startpunkt ist der „Alcazar“ von Sevilla. Llano umrahmt in seinem Tongemälde einen ruhigen nächtlichen Spaziergang im Palastgarten der mittelalterlichen Anlage mit feurigen Flamenco-Klängen. Mit der „Tivoli Festival Overture“ geht es weiter nach Kopenhagen. Sören Hyldgaard hat das muntere Treiben in dem berühmten Freizeitpark mit mehreren Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften, einer chinesischen Pagode, Kabaretts und Pantomimentheater in einer spritzigen Komposition treffend turbulent in Szene gesetzt. Als weitere Highlights stehen ein Potpourri aus „Les Misérables“ und die von Sparke arrangierte „Bohemian Rhapsody“ von Queen auf dem Programm.

ESOC Chorus In der Friedenskirche

Der ESOC Chorus wird Faurés Requiem in der „kleinen“ Fassung von 1893 präsentieren – nur von wenigen Instrumentalisten begleitet. Faurés wollte in seinem Requiem nicht die Schrecken des Todes, sondern die Aussicht auf ein Leben danach herausstellen. Derselbe tröstliche Gedanke findet sich auch in der Bach-Motette Komm süßer Tod, die in einer Bearbeitung des norwegischen Komponisten Knut Nystedt zu hören sein wird, und in den Werken Song for Athene und Funeral Ikos des erst kürzlich verstorbenen britischen Komponisten John Tavener. • 18 Uhr | Friedenskirche | LandgrafPhilipps-Anlage 63 | Darmstadt

• Beginn 19.30 Uhr | Bürgermeister-Pohl-Haus | Darmstadt-Wixhausen | Im Appensee 26 www.blasorchester-wixhausen.de VORHANG AUF 42

Tickets: 12 E (AK) (Kinder bis 12 J. frei) | (VVK) Kirche & Co | Rheinstr. 31

vormerken !


VORHANG auf geschrieben ·

be

n

Do. 22.5.

e AU i r F gesch

Lesung und Gespräch. Moderation Dr. Andrzej Kaluza & Manfred Mack

• 20 Uhr | Schlösschen im Prinz-Emil-Garten | Darmstadt | Heidelberger Str. 56 Im Rahmen des LiteraTurm-Festivals. In Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V.

Literarischer Abend Thriller der Ethik von Rainer Zube

Der Literarische Mai-Abend der Literaturinitiative Darmstadt im Verein Darmstadt KulturStärken e. V. verspricht einen zermürbenden, aufreizenden und fesselnden Abend. Lesegast des Abends ist der Philosoph Rainer Zube, der aus seinem Buch „Eiweiß“ liest.

Szczepan Twardoch: Morphin

Sinnlich und radikal erzählt Szczepan Twardoch die Geschichte eines faszinierenden Protagonisten auf der Suche nach seiner Identität und entwirft ein großes Panorama der vom ersten Beben des Zweiten Weltkriegs erschütterten Zeit – voller Erinnerungen an die unwiederbringlich zerstörte Schönheit, voll unvergesslicher Szenen, wie Konstanty Willemann gleichsam durch ein Fegefeuer zu sich selbst findet. Ein virtuoser, atemloser und gewaltiger Roman.

So. 25.5.

Do. 8.5.

lite rat ur

Ein hautnaher Thriller, der in die aktuelle Diskussion um die Ethik des Fleischkonsums greift und nicht nur die theoretischen Fragen von Grenzen, Moral und Mneschlichkeit aufgreift, sondern jeden Konsumenten der heutigen Zeit betrifft.

Das literarische Wohnzimmer Wohnzimmerlesung

Ursula Sigismund (1912-2004) ist hier ein faszinierendes Porträt der Malerin Suzanne Valadon (1865-1938) und des Montmartre gelungen. Sie schildert das Künstlermilieu der Jahrhundertwende ebenso anschaulich wie die vielen einfachen Leute, die Markt­frauen, die kleinen Gastwirte, Kutscher, Midinetten und Kabarettisten. Suzanne Valadon stammte aus einfachen Verhältnissen, war Modell, Freundin, Geliebte und Kollegin von Degas, Renoir und Toulouse-Lautrec,

Mutter und Lehr­meisterin von Maurice Utrillos (1883-1955). Sie malte Akte, Figurenbilder, Land­s chaften und Stillleben von herber Art, durch kraftvolle Linienführung bestimmt. Beate Koslowski, Malerin u.a. der Titelbilder des KLV, schreibt im Vorwort zur Reprintauflage 1997: „Was beide verbindet, die Malerin Valadon und die Schriftstellerin Sigismund, ist die Klarheit und Entschiedenheit des Ausdrucks, die künstlerische Intention und ein vergleichbarer Arbeitsprozess.“

• Sandbergstraße 36 | Darmstadt

• 20 Uhr | Künstlerkeller des Darmstädter Schlosses | Im Schloss 1 | Darmstadt Eintritt: eine Spende in freiwilliger Höhe.

Sa. 10.5.

Offene Bibliothek im Eberstädter Jugendzentrum Go-In

Schnäppchenjäger aufgepasst

Bücher für Jeden

Großer Lagerverkauf bei Buchmaxe.de

Der Darmstädter ReCommerce Anbieter für gebrauchte Medien organisiert einen großen Lagerverkauf für alle Schnäppchenjäger. Das Angebot besteht aus ca. 70.000 verschiedenen gebrauchten Buch und DVD-Titeln, die sofort vor Ort verfügbar sind. Die Preise beginnen bei 1,49 Euro für Bücher, sowie 1,99 Euro für DVDs. Die er-

sten 100 Besucher, die sich vor Ort registrieren lassen, erhalten ein gebrauchtes Buch oder eine gebrauchte DVD geschenkt. Die Besucher können neuere Bücher, CDs und DVDs mitbringen und sie gegen frischen Lesestoff oder Bargeld eintauschen lassen. Mit 15 Mitarbeitern und einer Lagerkapazität von über 3000 qm ist Buchmaxe.de einer der größten Re-Commerce Internet Anbieter deutschlandweit.

weitern, sich sprachlich wie in vielen Lebensbereichen zu bilden.

Ab sofort steht im Jugendzentrum Go-In in Eberstadt allen Interessierten eine umfangreiche „Offene Bibliothek“ zur Verfügung. Hier soll jungen Menschen die Möglichkeit gegeben werden, selbständig ihre Interessen zu

Einfach ans Regal gehen können, in entspannter Atmosphäre schmökern, neugierig werden auf andere spannende Literatur, das soll hier nun selbstverständlich werden. Bedeutung und Freude an der Sprache und am Lesen selbst entdecken – und weitergeben!

• Jugendzentrum Go-In | Kirnbergstraße 12 | Darmstadt • 10 - 17 Uhr | Firmensitz Bunsentraße 14a | Darmstadt

www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/soziales-und-gesellschaft/kinder-und-jugendliche 43 VORHANG AUF


Fotos: Herbert Krämer · www.kraemerfoto.de

AUF Kurs 2. Liga

ha rd

t 197

9

Nun ist es amtlich! Die Lilien haben vor den letzten beiden Saisonspielen den 3. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Relegation zur 2. Liga berechtigt, schon sicher. Der Monat April begann mit dem 2:0 Sieg in Unterzahl beim SC Preußen Münster, dem 3:0 Sieg im Hessenpokal Halbfinale bei Bayern Alzenau und dem schwer erkämpften 1:0 Sieg c S el Micha gegen Wacker Burghausen erfolgreich. Damit stellten die 98er mit 17 Spielen ohne Niederlage einen vereinseigenen Rekord auf und waren mit 11 Spielen ohne Niederlage im Jahr 2014 die erfolgreichste Profimannschaft in Deutschland.

Serie reißt in Leipzig

Lilien · Splitter

Leider riss die Serie im 18. Spiel beim Tabellenzweiten Red Bull Ballsport Leipzig. Ein Sonntagsschuss des Verteidigers Anthony Jung in der 15. Minute besiegelte die knappe Niederlage in einem Spiel auf Augenhöhe. Damit vergrößerten die Brausekicker den Vorsprung auf die Lilien auf 4 Punkte. Über 4.000 Fans steuerten die Lilien zum Besucherrekord von RB Leipzig mit 39.000 Zuschauer bei.

ga

i AU L F Kurs 2. Planung für die nächste Saison

Kraftakt gegen Erfurt Nach 5 Minuten lagen Dirk Schusters Mannen gegen RotWeiß Erfurt bereits mit 0:1 zurück. Elton Da Costa hämmerte nach einer halben Stunde den Ball von der Strafraumgrenze aus zum Ausgleich in die Erfurter Maschen. Die Mannschaft kompensierte den Platzverweis von Aaron Berzel in der 55. Minute nach Gelb-Roter Karte bewundernswert und schaffte in einem Kraftakt in der 84. Minute den hochverdienten Sieg durch den 27. Saisontreffer des Goalgetters Dominik Stroh-Engel.

Dirk Schuster baut auf Hanno Behrens De SV Darmstadt 98 hat den Vertrag mit Hanno Behrens um ein Jahr bis ZUM 31. Juni 2015 verlängert. SV 98-Trainer Dirk Schuster freut sich sehr, „dass Hanno Behrens ein weiteres Jahr bei uns bleibt. Er ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft und hat einen großen Anteil daran, dass die Mannschaft in dieser Saison einen solchen Aufschwung hatte.“ Dabei sind nach den bereits getätigten Vertragsver-

Platz 2 wohl leider passe Mit dem Sieg der Leipziger in Rostock einen Tag später verdunkelten sich die Direkt-Aufstiegs-Wolken über Darmstadt leider wieder. Mit weiterhin 4 Punkten Vorsprung haben es die Rasenball-Sportler in den eigenen Füßen, die restlichen 2 Punkte in den zwei noch austehenden Spielen zu sammeln.

Elton da Costa erzielte den Ausgleich gegen Erfurt

längerungen mit Marco „Toni“ Sailer (bis 2016), Aytac Sulu, Benjamin Gorka (bis 2017), Michael Stegmayer,

Saisonfinale

Milan Ivana (bis 2016) und Marcel Heller (bis 2015) und

Nun stehen also noch 2 Drittligaspiele für die 98er auf dem Spielplan. Mit 1.500 Fans auf drei Rheindampfern, einem Sonderzug, mehreren Bussen und PKWS wird der Reisetross der Lilien nach Wiesbaden zu SV Wehen am Sa. 3.5. wohl 6.000 bis 7.000 Supporter umfassen und dieses Derby zum Heimspiel machen. Zum Saisonfinale am Sa. 10.5. gegen Aufsteiger Holstein Kiel könnte das Böllenfalltor ausverkauft werden. Dann müssen die Lilien, sollte nicht doch noch ein Fußballwunder die Leiziger stoppen, Überstunden einlegen. Am Fr. 16.5. erwartet der Dritte der 3. Liga den Drittletzten der 2. Liga zum ersten Aufstiegsspiel und am Mo. 19.5. folgt das Rückspiel. Sollte sich die Mannschaft wirklich für diese irre, unglaubliche Saison belohnen, lautet dann die Überschrift an dieser Stelle der Juni-Ausgbe : „AUF gestiegen!“ . Michael Schardt

dem zuvor längerfristig verpflichteten Aaron Berzel, Julius Biada, Dominik Stroh-Engel, Sandro Sirigu (2015), Michael Stegmayer (2016) und dem Torhüter Steven Braunsdorf (bis 2015) bereits 12 Spieler für die nächste Saison für die 3. oder auch 2. Liga unter Vertrag. Lediglich Torhüter Jan „Zimbo“ Zimmermann hat zum Saisonende seinen Abschied aus Darmstadt angekündigt. Er wird mit dem Zweitliga-Aufsteiger FC Heidenheim in Verbindung gebracht.

Wir unterstützen die Lilien

VORHANG AUF 44


Lilien AUF Kurs 2. Liga Lilien Bilderbogen SPIELPLAN Sa. 3.5.14 | 13.30 Uhr | (3. Liga) | 37. Spieltag SV Wehen Wiesbaden

SV 98

Sa. 10.5.14 | 13.30 Uhr | (3. Liga) | 38. Spieltag SV 98

Holstein Kiel

Fr. 16.5.14 | 14 Uhr | 20.30 Uhr | Relegation zur 2. Liga SV 98

Sa. 05.04.2014 SC Preußen Münster - SV Darmstadt 98 Fans und Mannschaft feiern den Unterzahl-Sieg

Drittletzter 2. Liga

Mo. 19.5.14 | 20.30 Uhr | Relegation zur 2. Liga Drittletzter 2. Liga

SV 98

Di. 08.04.2014 Hessenpokal Halbfinale Bayern Alzenau – SV Darmstadt 98 Elton da Costa verwandelt den Elfer zu 1:0

Sa. 12..04.2014 SV Darmstadt 98 - Wacker Burghausen Milan Ivana spitzelte den Ball zum Siegtreffer ins Goal

Sa. 19.04.2014 RasenBallsport Leipzig - SV Darmstadt 98 Über 4000 Fans machten sich in Leipzig bemerkbar

Fr. 25.04.2014 SV Darmstadt 98 - FC Rot-Weiß Erfurt Saisonrekord-Kulisse: 12 098 Fans bejubeln die Lilien 45 VORHANG AUF


Mi. 28.5.

Rathausplatz ganz in Kinderhand

ss

en

Stadt und Riedstädter Vereine laden zum großen Kinderfest

o AU l F gesch

Bereits in neunter Auflage geht am Tag vor Christi Himmelfahrt das große Kinderfest rund um das Riedstädter Rathaus über die Bühne. Zusammen mit zahlreichen Vereinen und Institutionen plant das städtische Jugendbüro für alle interessierten Kinder ein buntes Mitmachprogramm an. Der Rathausplatz im Ortszentrum des Stadtteils Goddelau wird ganz in Kinderhand sein. Außerdem wird ein Teil der Bahnhofstraße für den Autoverkehr gesperrt, um die Spiel- und Aktionsfläche zu vergrößern. Selbst die Tiefgarage unter dem Rathaus wird in das Festgeschehen mit eingebunden. • 15-19 Uhr | Rathausplatz im Ortszentrum des Stadtteils Goddelau

Zoo Vivarium gibt einen neuen Zooführer heraus Der neue, reich bebilderte Zooführer des Zoo Vivarium informiert auf 44 Seiten über die Tierwelt im Darmstädter Tiergarten. Die übersichtliche Einteilung nach Tiergehegen und der ausklappbare Lageplan ermöglichen eine schnelle Orientierung und anhand eines Tierregisters lassen sich Informationen zu spezifischen Tierarten einfach im Zooführer finden. In gesonderten Kapiteln, die farblich gekennzeichnet sind, erfahren die Zoo-Besucher Hintergrunddetails zu den Themen Artenschutz, Lernort Zooschule, einheimische Tiere, Bäume im Zoo Vivarium sowie Zootierernährung.

Live & Open Air Kino 11.6. - 30.8.2014 Der Vorverkauf hat begonnen www.filmseher.de

• Der Zooführer ist erhältlich an der Kasse im Zoo Vivarium sowie im Zooshop. Kosten: 3,50 E

Ver

Amazonas 3D Im Herz der Wilden Natur

ung l os

3x y 3d -Ra u -5 Bl S. 4 he Sie

Der Regenwald des Amazonasbecken gilt als eines der größten und artenreichsten Ökosysteme der Erde. Grundlage dieser äußerst vielfältigen und zum Teil noch unerforschten Region ist die „Lunge des Planeten“, der gewaltige Amazonas. Mit seiner unglaublichen Länge von ca. 6400 km durchzieht dieses eindrucksvolle Naturphänomen Südamerika von Westen nach Osten und ist somit Lebensader für eine Fläche deren Größe halb Europa entspricht. Der Amazonas, Inbegriff einer Naturvielfalt der Superlative: er ist Lebensraum für ca. 40000 bekannte Pflanzenarten, 1300 Vogelarten, 430 verschiedene Säugetiere und über 2.5 Millionen Insektenarten. In atemberaubenden Aufnahmen kann man hautnah den Dschungel streifende Jaguare sehen, seltene Flussschildkröten, auf der Lauer liegende Kaimane und viele weitere exotische Bewohner des Regenwaldes in ihrer ganz natürlichen Umgebung erleben. Egal ob Naturfan oder Tierliebhaber, Amazonas 3D - IM HERZ DER WILDEN NATUR wird mit faszinierenden Eindrücken in bester HD Qualität begeistern.

So. 1.6.

Fahrradaktionstag auf dem Marktplatz

Kostenloser Fahrradcheck, Fahrradwaschanlage und vieles mehr Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre wird auch dieses Jahr der Marktplatz am Schlossgrabenfest-Sonntag im Zeichen des Fahrrads stehen. Der vierte Darmstädter Fahrradaktionstag bietet insbesondere allen Fahrradbesitzenden die Möglichkeit, ihr Fahrrad kostenlos auf Herz und Nieren durchchecken zu lassen. Sofern nötig, können Reparaturtermine anschließend direkt bei den ausstellenden Darmstädter Fahrradhändlern vereinbart werden. Zu einem wahren Renner entwickelt hat sich der Fahrradflohmarkt, bei dem Privatpersonen Fahrräder verkaufen und kaufen können. • Mehr Informationen zum Aktionstag sowie kurzfristige Programmhinweise:

• schon seit 14.4. auf Blu-Ray 3D erhältlich! VORHANG AUF 46

www.fahrradaktionstag-darmstadt.de.


VORH ANG auf geschlossen ·

Sa. 17.5.

Internationaler Tag gegen Homophobie

Do. 8.5.

„Dallas Buyers Club“

Von einem Arzt erfährt der texanische Redneck Ron Woodroof 1985, dass er aidskrank ist und nur noch 30 Tage zu leben hat. Weil er feststellt, dass die gängigen Behandlungsmethoden keine Aussicht auf Besserung versprechen, sieht sich Ron in Mexiko nach Alternativen um und entdeckt Vitaminpräparate, die in die USA nicht eingeführt werden dürfen. Bald schon betreibt er einen lukrativen illegalen Handel und verkauft die Mittel mit Hilfe des Transsexuellen Rayon an andere Aidskranke. Das ruft die Gesundheitsbehörde auf den Plan.

Family & CO

Gefährliches Spiel

Theater extra: Mario und der Zauberer

Das Stück, das auf einer Novelle des Literaturnobelpreisträgers Thomas Mann (1875-1955) basiert, erzählt vom machtgierigen Cipolla, der das Publikum seiner Schaubude durch Scharfzüngigkeit, verblüffende Hypnosefähigkeiten und eine seltsam faszinierende Aura in seinen Bann schlägt und zu makabren Experimenten verführt, bis das gefährliche Spiel ein bitteres Ende findet... • 20 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen | Fichtestraße 50 Ticktes: 16 E | Ticket Service Dreieich | Tel. 0 61 03 - 60 00 - 0 www.buergerhaeuser-dreieich.de

• Weitere Informationen und Karten auf www.kinos-darmstadt.de

Spiele · Splitter

Abluxxen Abluchsen hat nichts mit den fast auf der ganzen Nordhalbkugel der Erde vorkommenden Katzenarten zu tun, es ist wohl eher ein altes germanisches Wort, das so viel wie ziehen oder zerren bedeutet, jedenfalls passt der Name wunderbar zu diesem Kartenspiel, bei dem wir den Mitspielern Karten abnehmen, um sie später zum eigenen Vorteil ausspielen zu können. Jeder bekommt zu Beginn 13 Karten auf die Hand. Wer an der Reihe ist, legt beliebig viele Karten mit der gleichen Zahl aus, je mehr desto besser, denn jede abgelegte Karte ist am Ende einen Punkt wert und: man macht es den anderen Spielern schwerer, einem diese

Karten abzuluxxen, denn dazu müssen sie die gleiche Anzahl mit einem höheren Zahlenwert ausspielen. Mit derart abgeluxxten Karten, kann man die eigene Hand verbessern, um bessere Kombinationen - aber vor allem um mehr Punkte - zu bekommen. Allerdings muss man die Mitspieler immer im Auge behalten, denn man muss die Karten auch rechtzeitig wieder ausspielen können, bevor ein Gegner eventuell seine letzte Karte ausspielt und den Durchgang beendet, in diesem Fall zählen die Handkarten als Minuspunkte und das wäre schon sehr ärgerlich. Da schlagen die Emotionen schon mal hoch bei einer Partie Abluxxen. Es bietet sowohl in der Familie als auch mit Freunden in der Kneipe lang anhaltenden Spielspaß. (Michael Blumöhr)

•A  bluxxen von Wolfgang Kramer und Michael Kiesling | Ravensburger | 2-5 Spieler ab 10 Jahre

10.5.+ 11.5.

Das Leben ist schön Garten Kunst und Kulinarik

„Garten Kunst und Kulinarik“ ist das Motto des Fr��hlingsfestes des Künstlerhauses Ziegelhütte. Viel Schönes und Originelles wird zu sehen und zu erwerben sein, auch der kulinarische Teil des Festes ist originell: arabische Spezialitäten und ein hausgemachtes Kuchenbuffet. Künstlerhaus Ziegelhütte Kranichsteiner Str. 110 Sa. 10.5. & So. 11.5. jeweils von 11 - 18 Uhr | Eintritt: frei!

„Wie in Italien!“

Ristorante & Pizzeria

Sapori

Die gemütliche Gartenterrasse in Darmstadt-Bessungen

Öffnungszeiten 11.30 - 14.30 Uhr 18.00 - 23.00 Uhr Mittwoch Ruhetag

Jahnstr. 26 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 3 68 38 70

Bürgerstube Restaurant

Messel

31.05. Bierfest 19 Uhr

Vier Biersorten vom Faß mit Grohe. Im Original Krug. Großes Grillen. Bieranstich: Bürgermeister Andreas Larem Öffnungszeiten: Mo + Mi - Sa 11 - 14 und 17 - 23 Uhr sonntags durchgehend 11 - 23 Uhr

Bürgerstube Messel Kohlweg 9 | 64409 Messel Tel. 0 61 59 - 482

Gepflegte Atmosphäre - barrierefrei - Gastronomie für alle! 47 VORHANG AUF


VORHANG auf g eschlossen ·

So. 18.5.

Fam i ly & C O

Der Kreis rollt Drachenbootverein Darmstadt/Groß-Gerau e.V. unterstützt die „Pink Dragons & Friends“ mit einem großen Benefiz-Konzrrtprogramm Das Drachenboot: 20 Paddler, ein Trommler, ein Steuermann und ein 12,50 m langes Boot. Begleitet von den Trommelschlägen des auf dem Bug sitzenden Trommlers, getrieben von bis zu 20 Paddlern, die im Gleichtakt durchs Wasser ziehen, angefeuert vom im Heck stehenden Steuermann, stürmt es mit hoher Geschwindigkeit nach vorne – alles gepaart mit einer Riesenmenge Spaß. Besucher können sich am 18. Mai am Infostand des Drachenvootvereins Darmstadt/Groß-Gerau e.V. über das Drachenboot und die Initiative „Paddeln gegen denBrustkrebs“ informieren und ein Drachenboot live bewundern. Dazu gibt es ein Benefiz-Konzert-Programm für das Team „Pink Dragons & Friends“ – eine BrustkrebsInitiative, die vom Drachenbootverein Darmstadt/GroßGerau e.V. unterstützt wird.

• Drachenbootverein Darmstadt/Groß-Gerau e.V. | Hallert 10 | Riedstadt-Erfelden neben der Gaststätte „Zum Bootshaus“ | www.draboot.de Schnupper-Training: Mo & Do 18.30 - 20.30 Uhr | Gäste sind herzlich willkommen Teamcaptain Dieter Bölter | Tel. 01 71 - 99 67 401

VORHANG AUF 48

Zu hören und zu sehen sind: 10.15 -13 Uhr: Wild Appaloosa Country & Oldies 13.00 - 14 Uhr: D  aliah Stingl The Voice of Germany 12 14.00 - 15 Uhr: t agalongs Square Dance-live 15.00 - 18 Uhr: MESCALEROS Acoustic Rock n Pop

Für das leibliche Wohl sorgt das „Pub on the Road“ mit Guinness & Kilkenny vom Fass, Hefeweizen, alkoholfreiem Hefeweizen, Pils, Radler Prosecco, Aperol Sprizz und alkoholfreien Softdrinks. Bratwurst im Brötchen gibt es solange der Vorrat reicht.


auf geschlossen ·

Family & CO

Ver

Robin Hood in Pfungstadt

Wildes Madagaskar 3D Die Insel der Lemuren

Die TSV Bogenschützen starten in die Sommer-Saison Wer manchmal von dem englischen Volkshelden Robin Hood oder von Büffel jagenden Indianern träumt, für den könnte Bogenschießen beim TSV Pfungstadt das Richtige sein! Egal ob als Lang-, Recurve- oder als Blankbogen. Die Sommersaison auf dem Freigelände der TSV-Bogenschützen Pfungstadt hat begonnen und die über 100 Mitglieder freuen sich über Interessierte, die jederzeit an den Trainingstagen (montags und donnerstags ab 17 Uhr sowie sonntags

ab 10 Uhr) zusehen können oder an vier Terminen einen Schnupperkurs im Bogenschießen belegen wollen. Das Material dazu wird gestellt, erfahrene Schützen geben „Schützenhilfe“. Am 17. Mai von 10 bis 14 Uhr bietet die Volkshochschule Darmstadt einen Schnuppertag Bogenschießen unter der Kursnummer 03-02-4021 an. Anmeldungen bis zum 7. 5. über die VHS. Dozent ist Dr. Manfred Griesbach. Bogenschießen – Ein Hobby für jedes Alter.

• T SV Pfungstadt | Christian-Meid-Straße | Pfungstadt

ung l os

3x y 3d -Ra u Bl -5 S. 4 he Sie

Madagaskar, die rote Insel, verzaubert durch ihre vielfältigen Landschaften: sandige Küsten, tropische Wälder, halbtrockene Wüsten und Vulkankrater, das alles beherbergt die 4-größte Insel unseres Planeten. Mit einer Länge von 1600 km und einer Größe, die Frankreich entspricht, beeindruckt Madagaskar durch seine einzigartige Flora und Fauna, hier siedeln die für die Insel bekannten und nur dort anzutreffenden Lemuren und Tenreks. Immer wieder werden neue Tiere und Pflanzen entdeckt, alleine 615 neue Arten seit dem Jahr 2000. Da sich die Insel vor 150 Millionen Jahren von Afrika und vor 90 Millionen Jahren vom indischen Subkontinent gelöst hat, ist hier eine ganz eigenständige und unvergleichliche Natur entstanden. Hier kann man sich durch atemberaubende Aufnahmen dieser Insel begeistern und hautnah Silberreiher, auf der Lauer liegende Krokodile erleben - die gefährlichsten Tiere der Insel - Papageien, Schildkröten und bunte Chamäleons. „Wildes Madagaskar“ nimmt die Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise, die tiefe Einblicke in die einzigartige und vielfältige, aber auch bedrohte Natur der Insel zeigt. • ab 19.5. auf Blu-Ray 3D erhältlich!

Kosten für einen Schnupperkurs: 5 E (Kinder ab 8 J. / Jugendliche) | 10 E (Erw.) Infos & Anmeldung: www.tsv-pfungstadt.de/abteilungen/bogenschiessen Dr. Manfred Griesbach (erster Vorsitzender der Abteilung), Tel. 0 61 57 - 52 84

Anzeige

Unkonzentriert? Oder zu faul? Oder gar zu dumm? Wenn die vielen Rechtschreibfehler nicht weniger werden wollen „Konzentrier´ dich doch mal. Hättest du bis zum Schluss zugehört, wären dir die vielen Fehler nicht passiert!“ Diese oder ähnliche Aussagen hat Lukas schon oft gehört. Es stimmt ja auch. Viele schwere Wörter hat er richtig geschrieben. Aber diese vielen kleinen Fehler zwischendurch: „Es muss also doch an der Konzentration liegen! Dabei gibt er sich so viel Mühe und nach dem letzten Diktat war er fest davon überzeugt, dass es diesmal eine gute Note wird. Aber leider hat es wieder nicht geklappt.“

Eltern können die Rechtschreibleistung Ihres Kindes kostenlos testen lassen. Bitte vereinbaren Sie mit Barbara Dexler, LOS Groß-Gerau einen Termin.

Manchen Kindern scheint die Konzentration zu fehlen, wenn sie schreiben oder lesen sollen. Sie verweigern schließlich die Leistung und lenken sich mit allem ab, was Ihnen zur Verfügung steht. Ihre Schrift ist nicht zu entziffern und ihre Rechtschreibung ist eine Katastrophe. Hausaufgaben machen ist ein einziges Spießruten laufen.

Tel. 06152-712902

Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz (LOS) 64521 Groß-Gerau Institutsleitung: Barbara Dexler Adolf-Kolping-Str.38

LOS im Internet: www.LOS.de

Diese Kinder werden mitunter schnell abgestempelt, aber sie sind weder faul noch dumm, sie haben auch keine Konzentrationsschwäche. Ihnen fehlt die notwendige Sicherheit im Umgang mit den Buchstaben. Wenn das rechtzeitig erkannt wird, kann viel getan werden, um ihnen gezielt zu helfen. Hierzu ermitteln wir zunächst den genauen Leistungsstand Ihres Kindes und somit auch den richtigen Förderansatz, und das ebenso im Fach Englisch. 49 VORHANG AUF


Körper, Geist & Seele Fit & gesund

AU F Leben

Der Mai ist endlich da und mit ihm die langen hellen Tage. Dies macht uns das Leben einfacher. Wir können auch am Abend nochmal aufs Rad steigen oder laufen gehen. Allgemein fällt es einem leichter etwas für seinen Körper aber auch für den Geist zu tun. Und auch gesunde, frische Kost ist kein Problem. Von Spargel über frische Salate bis zu selbst gepflückten Erdbeeren - alles frisch auf den Tisch und aus der Region. Bevor wir also zur Fußball-WM wieder zu Stubenhockern werden, nichts wie raus und fit gemacht für den Sommer. Sonnige und gesunde Tage wünscht Helmut Assies

Neues Herzkatheterlabor der Kardiologie Mathildenhöhe in Betrieb Ein Konzept für die Zukunft

I m neuen H er zkatheterlab or am AG A P L ESI O N ELISABETHENSTIFT bieten kardiologische Belegärzte des Alice-Hospitals sowie die Kardiologen des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. Thomas Rostock, einem erfahrenen Spezialisten der Universitätsklinik Mainz, ihren Patienten elektrophysiologische Untersuchungen (EPU) des Herzens an. Diese ermöglichen in vielen Fällen von anfallartigem Herzrasen eine effektive Behandlung. Träger des Herzkatheterlabors ist die Kardiologie Mathildenhöhe – eine Kooperation zwischen dem Alice-Hospital, dem AGAPLESION ELISABETHENSTIFT und den beiden kardiologischen Gemeinschaftspraxen am Alice-Hospital, dem „Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt“ und der „Kardiologie Darmstadt – das Zentrum für Herzgesundheit“. Bereits in der Vergangenheit ist zwischen den Partnern ein großes Vertrauensverhältnis entstanden. Michael Keller, Geschäftsführer am Agaplesion Elisabethenstift lobte die Zusammenarbeit zwischen den vier Partnern: „Dies ist ein Konzept der Zukunft“. Prof. Martin Heidt ergänzte, „nur durch die Zusammenarbeit konnte dieses große Projekt wirtschaftlich sinnvoll verwirklicht werden“. „Bislang gab es in Darmstadt nicht genügend Kapazitäten, um alle infrage kommenden Patienten vor Ort eine solche EPU zu ermöglichen“, so Prof. Rostock. Viele mussten bisher eine Fahrt in benachbarte Unikliniken oder andere große Herzzentren auf sich nehmen. Durch das neue Herzkatheterlabor am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT und die Kooperation „Kardiologie Mathildenhöhe“ bleibt dieser Weg nun möglicherweise mehreren hundert Patienten pro Jahr erspart. Außerdem nutzen die Fachärzte den neuen Behandlungsplatz, um dort ihr Therapieangebot bei Durchblutungsstörungen außerhalb des Herzens zu erweitern, zum Beispiel in einem anderen inneren Organ oder in den Beinen. Ist ein Blutgefäß so weit verengt, dass die Durchblutung des dahinter liegenden Gewebes deutlich eingeschränkt ist, reichen konventionelle Behandlungen oft nicht mehr aus. Mithilfe von Kathetern können Fachärzte Blutgefäße darstellen und schonend für den Patienten aufdehnen. VORHANG AUF 50

von links nach rechts:  Dr. Matthias Zander (Geschäftsführer Kardiologie Mathildenhöhe), Prof. Wolfgang Schneider (Ärztlicher Direktor Agaplesion Elisabethenstift), Prof. Thomas Rostock (Universitätsmedizin Mainz) , Prof. Martin Heidt (Ärztlicher Leiter Kardiologie Mathildenhöhe)

Das neue Herzkatheterlabor bietet gleich mehrere Vorteile: Indem am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT vor allem längerfristig planbare Untersuchungen stattfinden, blockieren diese nicht die beiden bereits installierten Herzkatheterlabore am Alice-Hospital, die damit weiterhin auch den Notfall Patienten mit Durchblutungsstörungen des Herzens kurzfristig zur Verfügung stehen. Die neue Herzkatheteranlage ist eine der modernsten, die es derzeit gibt. Sie arbeitet mit einer deutlich niedrigeren Strahlendosis als herkömmliche Anlagen. „Die Strahlenbelastung liegt in der neuen Anlage 30 – 40 Prozent unter der herkömmlicher Anlagen“ erläutert Dr. Matthias Zander vom Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt. „Die Kooperation zwischen den Facharztpraxen und den Krankenhäusern bietet hohen Komfort für die Patienten“, so Dr. Holger Steiger, Kardiologie Darmstadt. Doppeluntersuchungen werden vermieden und die Verweildauer kann verkürzt werden. „Mit dem heute gestarteten Angebot wächst an der Mathildenhöhe das gemeinsame kardiologische Kompetenzzentrum“, so Marcus Fleischhauer, Geschäftsführer am Alice-Hospital.


Die Johanniter informieren

„Zeit, die Zukunft zu planen“ – Orientierung für Schulabgänger

Neue FSJ- und BFD-Stellen bei den Johannitern in der Region Nach dem Schulabschluss haben die ehemaligen Schülerinnen und Schüler Zeit, ihre Zukunft zu planen, Ideen und Vorstellungen zu realisieren. Für alle, die sich bisher weder für ein Studium noch für eine Ausbildung entscheiden konnten, ist die Teilnahme an einem Freiwilligendienst eine gute Möglichkeit, die eigenen Interessen und Fähigkeiten zu erforschen und gleichzeitig die Berufswelt „live“ zu erleben. „In den nächsten Wochen und Monaten werden mehrere Stellen bei uns frei, weil die jetzigen Freiwilligen ins Studium und in die Ausbildung wechseln“, sagt Dirk Dornblüth, Pflegedienstleiter beim Johannitern Regionalverband Darmstadt-Dieburg. Voraussetzungen sind lediglich der PKW-Führerschein und die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen und in einem Team zu arbeiten. Die Johanniter bieten an den Standorten Dieburg, Griesheim und Weiterstadt Beschäftigungen im Fahrdienst für Menschen mit Handicap, alte oder kranke Menschen, im Bereich der ambulanten Versorgung, Hauswirtschaft und Pflege, Hausnotruf und Menüservice und im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Demenz. an. Beide Arten des Engagements laufen über ein Jahr und werden mit einem Taschengeld entlohnt. Die Freiwilligen werden sozialversichert und haben Anspruch auf Urlaub. Theoretisches Know-how und weitere Weiterbildungsmöglichkeiten werden in 25 Seminartagen vermittelt. • Kontakt: Johanniter-Unfall-Hilfe | Tel.: 06155 - 60 00 0 oder 06071-20 96 0 siehe auch: www.juh-da-di.de

.

Jetzt Verantwortung übernehmen.

Sicherheit in den eigenen vier Wänden Jetzt den Johanniter-Hausnotruf kostenlos testen Bis ins hohe Alter selbstständig in den eigenen vier Wänden Leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Aus diesem Grund vertrauen bundesweit mehr als 115 000 Menschen auf den Hausnotruf-Service der Johanniter. Das Hausnotrufgerät wird an das normale Telefon angeschlossen und ist mit einem Sender verbunden. Dieser kann am Handgelenk oder um den Hals getragen werden. Im Notfall genügt ein Knopfdruck und das Telefon stellt eine Verbindung zur Hausnotrufzentrale der Johanniter her. Dort nehmen fachkundige Mitarbeiter den Notruf entgegen und veranlassen sofort, dass die betroffene Person Hilfe bekommt. Laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz geschehen die meisten Unfälle in den eigenen vier Wänden. Das ist besonders gefährlich für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und zum Beispiel eine Gehhilfe, wie z.B. den Rollator nutzen. Sie können nach einem Sturz das Telefon nicht mehr erreichen, um Hilfe zu holen. „Gerade ältere Menschen beunruhigt die Vorstellung, in der eigenen Wohnung zu stürzen und keine Hilfe holen zu können. Und oft leben die Angehörigen in einiger Entfernung und können auch nicht gleich reagieren“, sagt Andreas Werner, Hausnotruf-Experte der Johanniter-Unfall-Hilfe im Johanniter Regionalverband Darmstadt-Dieburg. „Der Johanniter-Hausnotruf schließt hier eine Lücke. Er schenkt Sicherheit in den eigenen vier Wänden und Angehörige wissen: Im Ernstfall ist sichergestellt, dass ihre Lieben schnelle Hilfe erhalten.“ Mit dem Qualitätsurteil „GUT“ gehört der Johanniter-Hausnotruf laut Stiftung Warentest zu den besten Angeboten in Deutschland (test 09/2011). Die Tester empfehlen, vor Abschluss eines Vertrags nach Probeangeboten zu fragen. Ein solches Angebot machen die Johanniter während der „Sicherheits-Wochen“ vom 28. April bis zum 31. Mai 2014. In dieser Zeit kann der Hausnotruf der JohanniterUnfall-Hilfe vier Wochen lang kostenfrei getestet werden. • Weitere Informationen: Tel.: 06155 - 60 00 0 oder 06071-20 96 0 | www.juh-da-di.de

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen! Der Johanniter-Hausnotruf.

Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst. Johanniter Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Darmstadt-Dieburg Ostend 29 64347 Griesheim Tel.: 06071 209 60 Tel.: 06155 600 00 www.juh-da-di.de

n! Sicherheits-Woche 4 28.4. bis 31.5.201

HNR 130297

Sichern Sie sich unser Aktionsangebot gegen Vorlage dieses Coupons! Johanniter Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Darmstadt-Dieburg Tel.: 06071 209 60 Servicenummer: Tel.: 06155 600 00 0800 3233 800 (gebührenfrei) www.juh-da-di.de 51 VORHANG AUF


VOR H AN G auf L eben ·

K ö rp e r, Geist & Seele

Anti-Aging – Der Schlüssel zu Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit, Attraktivität und Schönheit • Optimale Ernährung Metabolic Balance

• Hormonellen Ausgleich bioidentische Hormontherapie

• Vitalstoffergänzung Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe

• Stressmanagement (Schlaf / Burn-out) Labordiagnostik

• kosmetische Maßnahmen z. B. Faltenglättung der Haut Was ist eigentlich die Idee von Anti-Aging?

Birgit Raidel berät, wie jeder durch ein individuelles, ärztlich fundiertes Ernährungskonzept, Zivilisationserkrankungen vorbeugen kann, Gewicht dauerhaft reguliert und im Sinne von Anti-Aging Zellalterungsprozesse verlangsamt. Auf der Basis der hormonellen Speichelanalytik erarbeitet Frau Raidel ein Therapiekonzept, dass die Hormone natürlich steuert, denn Hormonun-

gleichgewicht führt zu Schlafstörungen, Wechseljahrbeschwerden, Burn-out, und lässt den Menschen schneller altern. Frau Raidel gibt Hinweise, welche Vitalstoffe die freien Radikale, die „Altmacher“ der Zellen vor allem der Haut, eindämmen, Collagen von innen aufbauen, so dass sich Bindegewebe und Haut von innen straffen und zu sichtbaren äußeren Effekten führen können. Gelenke, Bandscheiben und Knorpel können ebenso profitieren.

•Birgit Raidel | Heilpraktikerin f. Psychotherapie, geprüfte Präventologin, NLP-Coach | Dieburger Str. 116 | Tel. 0 61 51 -66 94 02

13.5.16.5.

Dalai Lama kommt im Mai nach Frankfurt

Anzeige

Der Dalai Lama, das Oberhaupt der tibetischen Kirche, kommt auf Einladung des Frankfurter Tibethauses nach Frankfurt. Ein Höhepunkt des diesjährigen Besuchs wird der öffentliche Vortrag des Dalai Lama über "Mitgefühl und Selbstbewusstsein“ am 14. Mai in der der Fraport-Arena sein. Geplant sind außerdem ein Zusammentreffen mit Vertreten anderer

Weltreligionen sowie Diskussionstermine mit Frankfurter Schülern. Dabei will er über Toleranz, Respekt und Solidarität sprechen. Während des Besuches des Dalai Lamas findet im Frankfurter Museum Angewandte Kunst eine Ausstellung statt. Unter dem Titel "Vom Dach der Welt" sind Tibeter-Teppiche der Sammlung Peter Mauch zu sehen.

FUßBALL-WM und SOMMER stehen vor der Türdie passende SONNENBRILLE haben wir für Sie!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der für Sie und zu Ihnen passenden Sonnenbrille. Ob mit Sonnenschutzgläsern in Ihrer Stärke oder als modisches Accessoires - Ihre Augen werden Ihnen für die optimale Auswahl Ihrer Sonnenbrille (polarisierend, kontraststeigernd, farbveränderlich, in modischen Unifarben) dankbar sein. Perfekter Schutz gegen UV-Licht und Blendeffekte sind dabei für uns ebenso selbstverständlich.

Wir sehen uns! VORHANG AUF 52

Norgard-Ilona Dressel – Augenoptikermeisterin Heidelberger Straße 85 · 64285 Darmstadt Tel. 0 61 51 / 308 25 53 · Fax 0 61 51 / 308 25 56 dressel@vertigo-optik.de · www.vertigo-optik.de

Öffnungszeiten Mo. - Fr. 09:00 – 13:00 Uhr & 14:30 – 18:30 Uhr Sa. 09:00 – 13:00 Uhr


Di. 3.6.

Stress erkennen – Stress lösen. Stress, ein Thema unserer Zeit.

Das Phänomen begegnet uns in Form von Burnout, Schwierigkeiten sich abzugrenzen, zu wissen was ich will und verschiedene Arten von Ängsten, wie z.B. Prüfungsangst, Angst vor dem Zahnarzt und unerklärliche Angst vor bestimmten Personen und anderes mehr. Auch Posttraumatische Belastungsstörung kann unter dem Gesichtspunkt von Stress betrachtet werden. Stress ist eine, von der Natur gewollte, Reaktion, um den Körper darauf vorzubereiten Bedrohungen abzuwenden zu können. Was aber, wenn eine Bedrohung nicht bewusst zu erkennen ist, weil sie vielleicht von alten „schlechten“ Erfahrungen herrührend aus unserem Innern kommt? Die Wingwave-Mothode weiß Rat: Mit einem Muskeltest kann man solche Erfahrungen aufspüren. Und mit einer Technik, die das Gehirn anregt Altes neu zu verarbeiten, kann es gelingen diese Stressmomente aus der vergangenen Zeit zu lösen. Wer es genauer wissen will: • Vortrag über die Wingwave-Methode | Di. 3.6. | 20.30 - 21.15 Uhr Eintritt frei | bitte unbedingt vorher anmelden. Judith Winkler u. Clemens Tilmann | Körperpsychotherapeutische Heilpraxis für Traumaheilung und Wingwave-Coaching | Haydnweg 7 | Seeheim | Tel. 0 62 57 - 844 03 clemens.judith@online.de – www.lebenerleben.de


Biergarten Special

e!

i AU e F i n s Fr

Früher als erwartet scheint in diesem Jahr die Sonne und es sind angenehme Temperaturen, um sich draußen auszuhalten. Genau richtig also, um wieder die Biergärten, Sonnenterrassen und Weinlauben der Region anzusteuern. Wir stellen auf den nächsten Seiten viele ausgewählte Outdoor-Plätze vor. Viel Spaß im Freien!

Ratsstübchen Deutsch-ungarische Küche – Das Team um Krisztina und Sandor Csikos freut sich, die Gäste mit viel gastronomischer Erfahrung in gemütlichem Ambiente mit ausgewählten Speisen und Getränken zu bewirten. Die Auswahl der Speisen und Weine orientiert sich nach regionalen Gesichtspunkten,

wobei die ungarische Herkunft gerne mit eingebracht wird. Hier lohnt es, sich Zeit zu nehmen, um die kulinarischen Angebote und saisonalen Gerichte in historischer Umgebung direkt am Marktplatz von Zwingenberg, der ältesten Stadt an der Bergstraße, zu genießen.

• 64673 Zwingenberg | Obergasse 1

• Di - Fr 12 - 14 & 17 - 22 Uhr

Tel. 0 62 51 - 57 00 70

Sa 17 - 22 Uhr | So 12 - 22 Uhr | Mo Ruhetag Mai - September durchgehend geöffnet ohne Ruhetag

Herrngarten CafÉ In mitten Darmstadts grüner Park- Oase, dem altehrwürdigen Herrngarten, findet man mit dem Herrngarten-Cafe mit großem Biergarten einen Ort der Gemütlichkeit in modernem Ambiente zum Genießen und Entspannen der besonderen Art.

• Darmstadt | Herrngarten Tel. 0 61 51 - 10 18 422 | www.herrngarten-cafe.de

Hier soll eine Plattform der Begegnung und Kommunikation möglich sein, an dem kulturelle Veranstaltungen, Events und private Feiern gewollt sind. Und die Gäste dürfen mitgestalten.

• Mo - Fr

11 Uhr -  open end

Sa/So

10 Uhr - open end

Täglich wechselnder Mittagstisch!

Bürgerstube Messel Auch im ruhigen Garten gibt es eine große Auswahl an wohlschmeckenden deutschen und italienischen Gerichten - zum Mittagstisch und abends. Das Lokal der Di Marias ist weit über die Grenzen Messels beliebt. Sonderveranstaltungen sind monatlich

besodere High-Lights für die ganze Region. Am 31. Mai steht das „Bierfest“ mit vier verschiedenen Biersorten vom Faß und großem Grillen an. Der Bieranstich wird von Bürgermeister Andreas Larem pünktlich um 19 Uhr fachmännich ausgeführt.

• Messel | Kohlweg 9

• Mo + Mi-Sa. 11-14 und 17 - 23 Uhr

Tel. 06159 - 482 VORHANG AUF 54

sonntags durchgehend 11 - 23 Uhr


VORH ANG auf ins Freie ·

Biergarten Special

Villa Büchner – Strud’l Stub’n Österreichische Küche – vom Backhendl über Wiener Schnitzel bis zum Marillenknödel – bietet das gemütliche Lokal der Wienerin Sabine Gündisch. Auch Strud‘l, die dem Lokal den Namen gegeben haben, werden in saisonalen Varianten serviert. Aktuell stehen Spargel- und Erdbeergerichte auf dem Speiseplan.

Sommer Special auf der Terasse: Biere mit anregenden Geschmacksrichtungen. Zusätzlich zu kulinarischen Köstlichkeiten werden nun auch musikalische geboten! Den Auftakt zum „Musikalischen Brunch“ in der Beletage am 25.5. von 11-15 Uhr geben The Beatcatz mit Jazz / Swing / Chanson-Klassikern.

• Pfungstadt | Uhlandstrasse 20

• Di - Sa 17.30 - 23 Uhr So & Feiertag 11.30 - 22 Uhr

Tel. 0 61 57 - 91 - 970 64 | www.strudl-stubn.com

Limoncello In angenehmer Atmosphärre serviert das LimoncelloTeam echte Trattoria-Speisen sowie Pizza aus dem Steinofen. Alles wird frisch mit qualitativ hochwertigen Produkten zubereitet und der werktäglich wechselnde Mittagstisch wird für unter 10 Euro serviert.

Auch die Einrichtung der Sonnenterrasse ist die einer echten Trattoria angepasst, die Stimmung sehr familiär. Probieren sollte man unbedingt den echten Limoncello - direkt aus Sorrento importiert.

• Messeler Straße 71 | Da-Arheilgen

• Di - So - 11.30 - 14.30 Uhr & ab 17.30 Uhr

Tel. 0 61 51 - 3 79 69

Shiraz Fein speisen im mehr fach ausgezeichnetem Restaurant. Seit über zehn Jahren ist das Shiraz eine feste Größe in der Darmstädter Gastroszene. Feinschmecker kommen hier voll auf ihre Kosten. Pe r si s ch e Kö s tlichkeite n , ein reichhaltig e r Mittagstisch für nur 9,90 Euro, exklusive Weine

und ein sehr aufmerksamer Service machen das neue Shiraz zu einem stimmigen Erlebnis. Stets steht die Qualität der Produkte und Speisen im Vordergrund. Auch auf der komplett neu ausgestatteten Terrasse setzt sich der Stil des mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Restaurant fort.

• Darmstadt | Dieburger Str. 73 / Ecke Lucasweg

• täglich 11.30 - 24 Uhr

Tel. 0 61 51 - 601 16 40 | www.shiraz-restaurant.de

durchgehend geöffnet

Rot‘ox Restaurant

Das ROT‘OX Restaurant nennt seinen Biergarten ATRIUM. Nach allen vier Seiten windgeschützt, mit großen, weißen Schirmen und der Panoramascheibe mit Einblick ins Küchengeschehen: das Atrium ist ein besonderer Ort. Hier gibt es viel Gutes, erlesene Weine aus Südfrankreich und von der Bergstraße,

wunderbare Speisen von Marc-Andre Kaltwasser, kleine und große, so lecker aussehend wie lecker schmeckend. Und es gibt auch Bier und mehr. Der Weg lohnt sich also zu dem Biergarten in Zwingenberg, der ROT‘OX Atrium heißt.

• Obergasse 15 | Zwingenberg

• Di - So 12 - 14 & 18-23 Uhr

Tel. 0 62 51 - 105 86 40 | www.ROTOXRestaurant.com

Küche bis 22 Uhr

RISTORANTE DELFINO Das Delfino am Woog bietet auch auf der lauschigen Sommer-Terrasse frische italienische Küche. Carmelo Grida, der zusammen mit seiner Frau Tanina das Ristorante führt, steht selbst am Herd und bereitet alle Speisen frisch zu. Wie es sich gehört, werden nur frische, qualitativ hochwertige Produkte verarbeitet.

Unbedingt beachten sollte man seine saisonalen Empfehlungen die ausserhalb der Standardkarte angeboten werden. Das stets gut aufgelegte Team serviert die Speisen mit der berühmten italienischen Lockerheit und besticht durch Fachwissen und Freundlichkeit.

• Darmstadt | Darmstr. 49/ Ecke Beckstr.

• Di - So 11.30 - 14.30 Uhr & ab 17.30 Uhr

Tel. 0 61 51 - 429 67 67 55 VORHANG AUF


VO RHA NG auf i ns Freie ·

B i e rg a rten Special Bayerischer Biergarten Echt bayerische Spezialitäten im größten Biergarten weit und breit mit rund 1300 Sitzplätzen und einem schönen Kinderspielplatz mit Vogelvolière machen das Lokal zum beliebten Ausflugsziel für die ganze Familie. Für Feste und größere

Veranstaltungen – oder wenn es einmal einen Schauer gibt – steht eine 500 qm große Festhalle zur Verfügung. Über 100 Kastanienbäume und die schöne Biergartenbestuhlung sorgen für gemütliche Atmosphäre mitten im Grüngürtel des Bürgerparks.

• Darmstadt | Kastanienallee 4

• täglich ab 11 Uhr

Tel. 0 61 51 - 71 11 63 | www.bayerischer-biergarten.de

Ristorante Sapori Im Sapori in Bessungen fühlt man sich schnell daheim. Mit italienischem Charme serviert das Team liebevoll zubereitete Speisen auf großen weißen Tellern. Die gehobenen mediterranen Speisen werden stets aus frischen qualitativ hochwertigen Zutaten gekonnt zubereitet. Wer gehobene Küche zwischen

aufmerk samem Ser vice und überzeugenden Geschmackserlebnissen mit apulischen Weinen genießen möchte, ist hier bestens aufgehoben, übrigens auch zur Mittagszeit. Auch auf der geschützten Gartenterrasse lässt sich manch schöner Sommerabend verbringen.

• Darmstadt | Jahnstr. 26

• t äglich außer Mi 11.30 - 14.30 Uhr

Tel. 06 1 51 - 368 38 70

& 18 - 23 Uhr

Bürgermeister Pohl Haus Restaurant „Frische, regionale Küche, die den Gast des öfteren staunen lässt“ so umschreibt Konrad „Koni“ Voß das Speiseangebot seines familiengeführ ten Restaurants am Bürgermeister Pohl- Haus in Wixhausen. Fast alle Waren die verarbeitet werden, sind im Umkreis von 100 Kilometern „groß

geworden“. Auf dem Teller regiert im Frühjahr die Farbe grün. Von frischen Kräutern über grüne Soße bis hin zum grün-buntem Salatteller – so gut kann der Frühling schmecken. Leckere Spargelgerichte aus Wixhausen sind im Mai selbstverständlich. • Mo/Mi/Do/Sa Fr/So Dienstag Ruhetag

• Darmstadt-Wixhausen | Im Appensee 26 Tel. 0 61 50 - 184 96 61

17 - 23 Uhr 11.30 - 14 Uhr & 17 - 23 Uhr

Fohlenhof Sobald die Sonne zwischen den Wolken hervorlugt ist der Fohlenhof in der Kranichsteiner Straße eine beliebte Anlaufstelle. Das Team um Wolfgang Baumert hat das Speisenangebot deutlich erweitert und bietet täglich außer Samstag ab 16 Uhr auch im Außenbereich typisch hessische Gerichte sowie Speisen, die schon bei Muttern • Darmstadt | Kranichsteiner Straße 90

gemundet haben. Jetzt im Mai gibt es wieder knackig frische Salate und leckere Spargelgerichte. Dazu ein frisches Darmstädter Pils oder ein Grohe Bier und der Sommerabend ist gerettet. Übrigens gibt es auf dem gesamten Gelände freies WLAN.

• täglich ab 16 Uhr | Sa Ruhetag

Tel. 0 61 51 - 961 47 83

Habanero In der wunderschönen Altstadt von Zwingenberg befindet sich seit 2002 die angesagte und gemütliche Cocktailbar Habanero von Alireza Moarefi. Hier gibt es traditionelle sowie außergewöhnliche Cocktailkreationen, die für Augen und Gaumen ein wahres Fest sind. Ergänzt wird dieses durch mediterrane, überwiegend kubanische

und mexikanische Küche. Alle Speisen werden mit viel frischem Gemüse, Kräutern und landestypischen Gewürzen zubereitet. Das junge dynamische Team ist stets freundlich und aufgeschlossen. Bei schönem Wetter lässt sich der leckere Cocktail auch im gemütlichen Biergarten mit passendem Urlaubsfeeling genießen.

• Zwingenberg | Obergasse 16

• So - Do 18 - 24 Uhr | Fr - Sa 18 - 01 Uhr

Tel. 0 62 51 - 85 62 85 | www.habanero-zw.de VORHANG AUF 56


VORH ANG auf ins Freie ·

Biergarten Special

Nickelsmühle

Nur 10 Meter vom alten Standort entfernt hat das Nickelmühlen-Team einen komplet t neu angelegten Biergarten eröffnet. Neuer, moderner, aufgeräumter aber weiterhin mit dem gleichen Flair und selbstverständlich auch mit dem gleichen Team. Das kulinarische Angebot beinhaltet weiterhin kalte

und warme Kleingerichte, über Grillspezialitäten bis hin zum Obatzda, frisch gezapftem Ebbelwoi und Bieren. Es gibt auch wieder Live-Musik: 1.5., 11 Uhr: „Blue Ocean“, 18.5., 17 Uhr: Monot-Oncale Louisiana Band, 25.5., 17 Uhr: Bayer & Beier Band und 14.6., 19 Uhr: „Eagles Reloaded“.

• Weiterstadt | Schneppenhäuser Str. 49

• Mo  -  Sa 15  -  23 Uhr

Tel. 0 61 50 - 527 13 | www.nickelsmuehle.de

So - & Feiertag 11 - 23 Uhr

MEZZO Im Garten vom Mezzo – mit seiner geschmackvollen Gestaltung – ist der Aufenthalt wie ein kleines Stück Urlaub im Süden. Das Essen schmeckt hervorragend und das freundliche Team versteht es, den Alltag für ein paar Stunden hinter sich zu lassen.

Ob mittags zum Business-Lunch ab 8,20 Euro oder abends á la carte, die internationale Küche mit mediterranem Einschlag hat eine überzeugte Fangemeinde. Niki Ruhotina leitet seit nunmehr rund zehn Jahren sein Mezzo. Und es wird immer besser.

• Darmstadt | Frankfurter Str. 67

• Mo - Fr 11.30 - 14.30 & 18 - 24 Uhr

Tel. 0 61 51 - 29 59 38 | www.mezzo-restaurant.de

Sa 18 - 24 Uhr

Garda Köstlichkeiten aus der italienischen Küche – das

Auch auf der geschützten Terrasse lässt sich so der

bietet das Team vom Garda. Dazu gibt es tagesfrische

Alltag auf kulinarisch höchstem Niveau genießen. Ein

Spezialitäten, wie frische Spargelgerichte im Mai.

3-Sterne-Hotel ist dem Restaurant angegliedert.

Täglich wechselnde Mittagsgerichte ab 6 Euro laden weiterhin zum Besuch ein. Aus der hauseigenen

Übrigens: Im Juni und Juli gibt es auf der überdachten

Pasticceria Italiana kommen nicht nur süße Leckereien.

Terrasse alle WM-Spiele live zu sehen.

• Darmstadt | Eschollbrücker Str. 52

• t äglich 11 - 14.30 Uhr

Tel. 0 61 51 - 130 20 60 | www.hotel-garda.de

& ab 17 Uhr

Petri Das Petri ist Kult im Martinsviertel. Im lauschigen Petrigarten fühlt man sich sofort daheim. Gerade wenn es draußen wärmer wird lohnt sich ein Besuch im schönen Biergarten, der umringt von den Altbauten und engen Gässchen, eine gemütliche Atmosphäre

• Darmstadt | Arheilger Str. 50

bietet. Auch kulinarisch hat das Petri einiges zu bieten. Alles ist hausgemacht und frisch zubereitet. Beachten sollte man die wechselnden Tagesempfehlungen. Auch das Petri-Team braucht mal Urlaub. Deshalb bleibt das Petri vom 1.5. bis 7.5. geschlossen.

• Mo - Sa ab 17 Uhr

Tel. 0 61 51 - 971 04 30 | www.petri-gaststaette.de

Abendprogramm mittwochs bis samstags 20.15 Uhr sonntags 18.00 Uhr Vorstellungen 6. und 20. Mai 2014

Bei mir zu Haus, um fünf?

Komödie von Pierre Chesnot Vorstellungen bis 29. Mai 2014

Zwei wie Bonnie und Clyde

Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny Vorstellungen bis 31. Mai 2014

Boeing, Boeing

Kinderprogramm Beginn 15.30 Uhr, sonntags 11.00 Uhr

Urmel aus dem Eis

Mai (1. 3. 9. 11. 17. 25. 29. 31.)

Der kleine Eisbär Mai (2. 24.)

Wie Findus zu Pettersson kam Mai (4. 23.)

Der Regenbogenfisch

Mai (10.)

Das Sams

Eine Woche voller Samstage Mai (16.)

Der Räuber Hotzenplotz

31.Mai und 01. Juni 10.00 bis 19.00

Mai (18. 28.)

Komödie von Marc Camoletti

Oh, wie schön ist Panama

Mai (30.)

Bessunger Straße 125 64295 Darmstadt

Kunst im Botanischen Garten der TU Darmstadt

Telefon 06151.33555 www.die-komoedie-tap.de

Sondervorstellungen für Kindergärten und Grundschulen bis 31. Mai 2014 Di - Fr um 9.15 und 11 Uhr nach Absprache

Infos und VVK: www.artofeden.de Botanischer Garten der TU Darmstadt Schnittspahnstr. 11, 64287 Darmstadt 57 VORHANG AUF


VO RHA NG auf i ns Freie ·

B i e rg a rten Special Wacker Ristorante Stadtnah zu Darmstadt (5 km) zwischen Mühltal und Ober-Ramstadt, liegt die Wacker-Fabrik in idyllischer Odenwaldrandlage. Das Wacker-Ristorante bietet Ihnen täglich bis wöchentlich wechselnde Gerichte an. Hausgemachte Pasta-Kreationen, ausschließlich Frischfisch und ausgesuchtes Fleisch stehen auf dem • Mühltal | Wacker Fabrik | Ober-Ramstädter Str. 96

Speiseplan. Im April hat der international erfahrene Jeffrey Hopes die Küchenleitung übernommen und dabei eine moderne und kreative Note einfließen lassen. Besonderen Wert legt er auf die Verarbeitung von saisonalen und regionalen Produkten.

• Mi- So ab 18 Uhr Mi & Do Mittagstisch 12 - 14 Uhr

Tel.: 0 61 51 - 396 66 99 | www.wacker-ristorante.de

Mo & Di Ruhetag

Gaststätte zum Talblick Auf über 40 0 Meter Höhe kann man auf der wunderschönen Terrasse herrlich ausspannen und bei einem lauem Lüftchen ein kühles Grohe Bier vom Fass und gutbürgerliche Gerichte aus der Talblick Küche genießen. Das stets freundliche Team serviert – bei durchgehend warmer Küche – regionale Spezialitäten

und internationale Gerichte. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Die tolle Aussicht gibt es kostenlos obendrauf. Gerade im Sommer ein idealer Ausgangs- oder Zielpunkt für eine Wanderung durch das Stettbachtal.

• Seeheim/Steigerts | Ohlystraße 3

• Mi - So 11 - 24 Uhr

Tel. 0 62 57 - 819 81 | www.zum-talblick.de

Umstädter Brauhaus Der wunderbare Ausblick in dem hochgelegenen und überdachten Biergarten, der rund 60 Personen Platz bietet, zeichnet sich durch viele verschiedene Biersorten aus der hauseigenen Brauerei aus. Das große Bierangebot gibt es auch zum Mitnehmen in den traditionellen Henkelsyphon mit 2 Litern,

in 0,5 Liter Pfandflaschen oder in Partyfässern in verschiedenen Größen. Teilnehmen kann man außerdem an der allseits bewährten kleinen Führung in der Brauerei. Verwöhnen lassen kann man sich aber auch einfach nur von der guten Küche mit Gerichten der Region oder originellen und leckeren Eigenkreationen.

• Groß-Umstadt | Zimmerstr. 28

• Mo  - Sa 18 - 24 Uhr

Tel. 0 60 78 - 33 45 | www.umstaedter-brauhaus.de

So/Feiertage 14.30 - 21 Uhr

Zweite heimat Die Zweite Heimat ist der Ort, an dem man geliebt wird, so wie man ist. An dem Nostalgie mit Freundschaft verschmilzt. Hier ist das Herz zu Hause! Mit 60 Plätzen Innen und 80 grünen Sitzplätzen Außen ist die Zweite Heimat Darmstadts größtes, zweites Wohnzimmer, am Taunusplatz mitten im Watzeviertel. • Kranichsteiner Str. 42 | Ecke Taunusplatz | Darmstadt Tel. 0 61 51 - 96 79 98 | www.zweiteheimat.eu

Wenn der Kochkäs’ mit einem Äppler eine wahre Geschmacksexplosion auslöst. Wenn es gut-bürgerliche Leckereien, hessische Tapas, Heimat-Standards, Süßes für danach, und zur Abwechslung „Immer ma’ was anneres“ gibt, dann fühlt man sich eben wie zu Hause, in der Zweiten Heimat. • Mo - Sa 17.30 - 1 Uhr Warme Küche 18 - 23.00 Uhr | Sonntag Ruhetag Wechselnde Tagesgerichte

Hacienda Das Hacienda bietet auch auf der Sonnenterrassse ein reichhaltiges Angebot an Tex-Mex-Spezialitäten, Getränken und feinen Tequilas und das alles in gemütlicher, südländischer Atmosphäre. Ganz neu sind die Daily Specials: Montags gibt es 12 Chicken Wings zum Preis von 8, dienstags ist BBQ Ribs Tag, mittwochs

kann man drei Tacos bestellen und bezahlt lediglich zwei. Donnerstag ist Burito-Tag, freitags gibt es das Chile con Carne und Tostada für nur 4,90 Euro. Zur SangriaNacht am Samstag erhält man ein Liter zum Preis von nur 9,90 Euro. Neu ist auch das Sonntag-Mittag-Menü für zwei Personen zum Preis von 29,90 Euro.

• Darmstadt | Holzhofallee 2

• Mo - Sa 17 - 24 Uhr | So 12 - 24 Uhr

Tel. 0 61 51 - 31 83 96 | www.hacienda-restaurants.de

VORHANG AUF 58


VORH ANG auf ins Freie ·

Biergarten Special

Belleville Das einzige französische Restaurant in Darmstadt liegt mit seiner wunderschönen Terrasse im Schatten der Platanen des historischen Jagdhofs. Das Belleville bietet traditionelle Küche aus allen Regionen Frankreichs. Die kleine, aber feine Speisekarte wechselt fast jeden Monat und wird ergänzt durch ständig wechselnde

Tagempfehlungen. Eine umfangreiche Weinkarte bietet Weine aus allen Regionen Frankreichs und Rieslingweine aus Deutschland. Auf der Terrasse gibt es 75 lauschige Sitzplätze. Hier können OpenAir-Konzerte u.a. gemeinsam mit dem Förderverein des Jazzinstituts veranstaltet werden.

• Darmstadt | Forstmeisterstr. 5

• Di - So 18 - 1 Uhr

Tel. 0 61 51 -  66 40 91 | www.bellevilleresto.de

Djadoo DJADOO heißt ZAUBER. Und nichts anders passiert im Restaurant am Viktoriaplatz. Kulinarisch bietet das Djadoo einen Streifzug durch die Vielfalt der orientalischen Küche. Schmackhaft und farbenfroh mit wohlriechenden Kräutern und Gewürzen,

köstlichem Fleisch und eine reiche Auswahl an Gemüse bilden den Grundstock der orientalischen Kochkunst. Auch die Außenterrasse wurde mit Gespür neu gestaltet und lädt unter alten Kastanienbäumen zum Abschalten und Verwöhnen ein.

• Darmstadt | Viktoriaplatz 12 | Tel. 0 61 51 - 1 01 63 10

• Mo - Fr 11.30 - 15 Uhr & 17 - 24 Uhr

www.djadoo.de

Sa / So und Feiertag durchgehend

Braustüb‘l Im Braustüb‘l der Darmstädter Brauerei ist man praktisch beim Braumeister persönlich zu Gast. Er bringt die zehn Bierspezialitäten der Darmstädter Privatbrauerei ohne Umweg frisch gebraut auf den Tisch. Dazu serviert das Küchenteam um Küchenchef Thilo Hanke frische Wirtshausküche mit vielfältigen

Gerichten. Im Braustüb‘l Hof lässt man es sich ab 17 Uhr unter freiem Himmel gutgehen. Der Mai steht ansonsten ganz im Zeichen des Spargels. Am 24.5. gibt es Live-Musik mit Orange Box – Oldies, Neue Deutsche Welle und kernige Rockmusik. Am 1.6. bietet das Braustüb‘l einen BBQ-Kochkurs an.

• Darmstadt | Goebelstr. 7

• Mo - Fr 11 - 1 Uhr | Sa/So 16 - 1 Uhr

Tel. 0 61 51 - 87 65 87 | www.braustuebl.net

Schnecken-Schröder Im Schnecken Schröder weht ein frischer Wind nachdem Andre Berker das Traditions-Restaurant von seiner Mutter übernommen hat. Mitten im Wald zwischen Darmstadt und Messel und nur einige Hundert Meter von der Grube Messel entfernt serviert das Team frische, saisonale Küche. Im Mai wird frischer deutscher

Spargel aus Altheim von der Familie Fieres serviert. Auf der klassischen Gartenterrasse fühlt man sich bestens aufgehoben. Auch hier wurde einiges neu arrangiert und moderner gestaltet um den Wohlfühl-Faktor zu erhöhen. Hier lässt es sich auch bestens feiern, natürlich auch mit Übernachtung im angrenzenden Hotel.

• Grube Messel | Dieburger Str. 276

• t äglich ab 17:30 Uhr

Tel. 0 61 59 - 709 05, www.schnecken-schroeder.de

Sonnenbrillengläser in Ihrer Stärke*! Das Paar ab

33 E

*(bis +/- 4 dpt. - Zyl -2)

Sa - So ab 11.30 Uhr durchgehend geöffnet

Resch

Optiker

Ihr Augenoptiker im Martinsviertel

Brillen · Contactlinsen · Accessoires Liebfrauenstr. 56 · Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 71 27 57 www.optiker-resch.de

Wenn Sie diesen Text in

Ihrem Lieblingsbiergarten nicht mehr lesen können, dann brauchen Sie eine

Sonnenbrille in Ihrer Sehstärke

von Optiker Resch

59 VORHANG AUF


B i e rg a rten Special

VO RHA NG auf i ns Freie ·

ANTIK LOKALES Warum in die Ferne schweifen... Wer Urlaubsfeeling sucht, ist im Biergarten des Antik Lokales genau richtig. Hier können es sich Besucher inmitten einer idyllischen Atmosphäre aus überwachsenen Weinlauben gut gehen lassen. Ein kleiner Teich mit einer Brücke runden das Bild ab. Auch für kleine Gäste

ist mit einer Kinderspielecke gesorgt, die damit Eltern die nötige Ruhe gönnt, um das umfangreiche Angebot an verschiedenen Biersor ten direkt vom Fass sowie die Vielfalt an Pizzen, Schnitzeln, Nudelgerichten und Salatvariationen zu genießen.

• Darmstadt-Eberstadt, Heidelberger Landstr. 258-260

• Mo - Fr ab 17.30 Uhr

Tel. 0 61 51 - 571 49, www.antik-lokales.de

Sa - So & Feiert. ab 11.30 Uhr

Linie Neun Café Bar Linie Neun: Die einzigartige Atmosphäre an der ehemaligen Wendeschleife der Straßenbahn in Griesheim bietet unter Platanen leckere Drinks, Cocktails und auch köstliche warme und kalte Speisen an. Von einem frischen Salat über leckere Antipasti

bis zum obligatorischen Kochkäs – jeder findet seine Lieblingsspeise. Eine besondere Spezialität ist der Flammkuchen in den verschiedensten Variationen. Sonntags und an Feiertagen gibt es ein Frühstücksbuffet mit Allem, was das Herz begehrt.

• Griesheim | Wilhelm-Leuschner-Str. 58

• Mo - Do 17 - 24 Uhr | Fr & Sa 17 - 2 Uhr

Tel. 0 61 55 - 82 88 66 | www.linieneun.de

So 10 - 19 Uhr

Alice-Restaurant

Das Selbstbedienungsrestaurant am Alice-Hospital bietet regionale Küche zum günstigen Preis, je Gericht zwischen 4,20 und 5 E . Das täglich wechselnde Menüangebot wird durch eine Auswahl an Pasta, Salaten und Desserts ergänzt. Das AliceRestaurant ist Förderer von Slow Food Deutschland e.V.. Besonderer Anziehungspunkt des Restaurants

am Fuße der Mathildenhöhe ist die Parkanlage des Alice-Hospitals. Kinder finden reichlich Gelegenheit zum Spielen, Besucher, Patienten und Bewohner können verweilen und spazierengehen. Sowohl über die Mathildenhöhe als auch über den Haupteingang des Alice-Hospitals ist das Alice-Restaurant zu erreichen.

• D  armstadt | Dieburger Str. 31

• Mo - So 7 - 18.30 Uhr

Tel. 0 61 51 - 402 14 00 | www.alice-restaurant.de

Carpe Diem Im 18. Jahr führen Elke und Ecki das beliebte Café Bistro. Die kleinen selbstgemachten Speisen, alle ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker, sind äußerst schmackhaft. Das familienfreundliche Carpe Diem bietet auch eine mediterran-kuschelige Sonnenterrasse mit Olivenbaum, Oleander und

Feigenbaum. Bei Bedarf wird ein Windschutz aufgestellt. Besonders empfehlenswert ist das reichhaltige Frühstücksangebot. Von 9 - 23 Uhr ist die Terrasse geöffnet. Carpe Diem ist Café, Bistro und Kneipe im besten Sinne.

• Darmstadt | Schuknechtstr. 1

• t äglich 10 - 25 Uhr

Tel. 0 61 51 - 791 81

Pillhuhn Fast 40 Jahre ist die Kultkneipe Pillhuhn im Herzen von Darmstadt nun ein fester Treffpunkt mit Wohlfühlfaktor. Seit 2007 erscheint das Pillhuhn, unter der Leitung von Karina und Walter, in neuem Glanz, aber die einzigartige Atmosphäre hat nichts von ihrem alten Charme eingebüßt. Gerade jetzt, wo

die Sommerzeit ins Haus steht, kann man sich hier auf dem mittlerweile gemütlichen Riegerplatz vor dem Lokal ein richtig gut gezapftes Pfungstädter Pils schmecken lassen.

• Darmstadt | Riegerplatz 7

• täglich ab 17 Uhr

Tel. 0 61 51 - 967 58 21 | www.pillhuhn-kneipe.de VORHANG AUF 60


VORH ANG auf gespießt ·

Ko lum ne

Zur Europawahl am 25. Mai Mehr als goldene Sterne auf blauem Grund

t AU ß e i F gesp Ist der deutsche Goliath heute weiblich??? Die Bundesrepublik ist wirtschaftlich die stärkste Macht in Europa. Erfindergeist und Tatkraft fanden schon bald nach dem Krieg in der Bundesrepublik den politischen Freiraum, unserem Land einen Wohlstand zu bereiten, der über dem einiger Siegermächte aus dem Weltkrieg (z.B. Großbritannien) lag. Die ersten Gastarbeiter aus Italien, Spanien und Portugal halfen mit, die soziale Marktwirtschaft bei uns aufblühen zu lassen. Deutschland, Frankreich und die Benelux-Länder bildeten in Freundschaft den Kern des zusammenwachsenden Europas. Neben der wirtschaftlichen Stärke erlangte die Bundesrepublik auch politisches Gewicht bis hin zum Führungsanspruch, den Frau Merkel geschickt einlöst. Vor allen anderen hegen viele Griechen deswegen gegen die Bundesrepublik einen gewissen Groll, weil von Brüssel aus strenge (deutsche) Spar- und Disziplierungsvorschläge an Griechenland gerichtet wurden. Um derartige Spannungen zu vermeiden, sollten die Geber-Länder ihre Hilfen und Unterstützungen an die Nehmer-Länder künftig etwas diplomatischer gestalten. Finanzieller Ausgleich innerhalb der Europäischen Union darf keine Angst vor Einschränkung staatlicher Souveränität und nationaler Identität zur Folge haben.

Die Schweiz, Großbritannien und die Türkei Andere Staaten gelten als Europa-Skeptiker. Während auf der Insel nach intensiven Diskussionen eine Mehrheit für die Unabhängigkeit Englands stimmte, sind in der Schweiz die besonderen Bezüge zur eigen Geschichte (Rütli-Schwur) so stark, dass ein Beitritt zum europäischen Bündnis kein Thema war oder ist. Gerade hat in der Alpenrepublik ein knappe Mehrheit dafür gestimmt, in der Frage der Zuwanderung nur die eigenen Interessen zu verfolgen und sich damit erneut nicht mit Europa solidarisieren zu wollen. Dafür zeigen östliche Nachbarn starkes Interesse, in dem ‚Europäischen Haus’ eine Wohnung zu bekommen. Sehr spannend ist die Mitgliedschaft in der Europäischen Gemeinschaft für die Türkei.

we bel

Die Jungen denken an das grenzenlose Reisen in einer Währung, wenn es um Europa geht; die Älteren vielleicht an 1914. Vor hundert Jahren begann der Erste Weltkrieg, den Deutschland verlor. Durch die schwer zu ertragenden Auflagen der Siegermächte im Versailler Vertrag wurde im Volk die Bereitschaft gelegt, schon 1939 einen noch viel schlimmeren Zweiten Weltkrieg zu beginnen. 1945 gingen die Siegermächte mit dem zerstörten Deutschland relativ milde um und ch rS Walte erlaubten den Deutschen einen zügigen Aufbau. Die Phase des Wiederaufbaus ging nahtlos in das Wirtschaftwunder über. Und dafür können wir uns bei den Vätern des Europagedankens bedanken. Fast 70 Jahre ohne Krieg in Zentral-Europa ist ein wunderbares Ergebnis. Heute sehen wir uns in einem sicheren, friedlichen Staatenbund mit derzeit 28 europäischen Ländern. Hat sich nur eine ersprießliche, kriegsfreie Zone gebildet? Nur ein Wirtschaftsraum? Und welche Aufgaben hat die EU wirklich?

Obwohl der größte Ausländeranteil in Deutschland aus der Türkei stammt, ist die Türkei derzeit kein erwünschtes Voll-Mitglied in der EU, weil die Politik der Regierung Erdogan gegen die in Europa hoch gehaltenen Werte (Menschenrechte, Demokratie und Religionsfreiheit) verstößt.

Gegen den Bürokratie-Dschungel Die im Laufe der Jahrzehnte von sechs auf acht, dann von zehn auf zwölf bis heute auf 28 Staaten anwachsende Gemeinschaft gilt in der Bevölkerung als undurchschaubares Gebilde. Mit Recht. Was da in Brüssel, Straßburg und Luxemburg an Gremien, Kommissionen und Räten alles aufgebaut wurde, ist verwirrend. Oft gehen uns lächerliche und haarsträubende Erlasse aus Brüssel über Glühbirnen und krumme Gurken gegen den Strich, was die Motivation an der Wahl teilzunehmen, nicht fördert. Also müssen die neu zu wählenden Europa-Abgeordneten eine Klärung der Zuständigkeiten hinbekommen. Martin Schulz (SPD), der als Präsident für das künftige Parlament kandidiert, hat versprochen, darauf zu achten, dass sich die Bürokratie in Brüssel nur noch um Themen kümmert, die die Einzelstaaten nicht lösen können. Einen Vorschlag wie das gehen kann, hat Erwin Teufel (CDU), der frühere Ministerpräsident von Baden Württemberg, gemacht. Er sagt: In Deutschland haben wir eine geordnete Aufgabenteilung zwischen Kommune, Kreis, Land und Bund. Was die Kraft des einen übersteigt, regelt die nächst höhere Instanz nach dem Subsidiaritätsprinzip. Damit werden Verwaltungseinheiten in Brüssel überflüssig und mehr Übersicht für die Bevölkerung hergestellt.

Europa hat in der Zukunft große Aufgaben

Atom- und Finanzfragen, Steuerung von Armut und Reichtum) gehört zu werden. Zweitens muss die Finanzwirtschaft besser reguliert werden. 2008 haben Banken durch unverantwortliches, von der Gier bestimmtes Handeln das internationale Wirtschaftssystem erschüttert. Dagegen greift kein nationales Gesetz, weil die Banken international agieren. Also muss die Europäische Union so schnell wie möglich strenge Kontrollen vereinbaren und die Durchführung überwachen. Eine andere wichtige europäische Aufgabe liegt in der Bewusstmachung des Wertes friedlicher Demokratie in Europa und weltweit. Es waren die Denker im antiken Griechenland um Aristoteles und Plato, die Regeln eines gerechten und humanen Umgangs miteinander entwickelt haben. Europa ist mehr als 12 goldene Sterne auf blauem Grund und schöne Landschaften; es bietet über zweitausend Jahre alte kulturelle Vielfalt. Walter Schwebel

Infos Weitere Informationen:

Zum einen verlangt die Globalisierung dringend den politischen Zusammenschluss Europas. Wenn zukunftbestimmende Weltinteressen verhandelt werden, finden Nationalstaaten kein Gehör. Europa muss als Gemeinschaft für über eine halbe Milliarde Menschen stark auftreten, um bei wichtigen Globalentscheidungen (Klima, Datensicherheit,

Die Europa Union gilt als eine der größten Bürgerinitiativen in Deutschland; Kreisverband Darmstadt/ Dieburg, Telefon 0170-40 30 653( Herr Umberti) oder Vorsitz@EU-dadadi.de sowie Europäisches Informationszentrum im Regierungspräsidium Darmstadt, Telefon 12 - 56 59 (Herr Koob). 61 VORHANG AUF


Der Filminspektor

Mo nnard

Der x-te Teil einer nicht x-beliebigen X-ologie offenbart uns eine x-trem gute Unterhaltung trotz einer Story, die schon zum x-ten Mal aufgelegt wurde. „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ geht den einzig logischen Weg, wenn man einen alten und einen neuen Cast hat – man schickt Alt zu Neu in die Vergangenheit. Klingt für manche banal – für andere ist es eine Herausforderung an die Schauspieler und die Umsetzung. Und so lange man nicht die Frage p tiefschürfende Frage aufwirft, wie man weibliche Parts to Chris bei den X-Men gerechtfertigt bekommt, erhält man hier Popcornkino vom Feinsten und nicht einen x-beliebigen Film!

STARTLISTE · Mai 1.5.: Beziehungsweise New York | Die Erfindung der Liebe | The Legend of Hercules (3D) | Muppets Most Wanted | Nächster Halt: Fruitvale Station | Die Schadenfreundinnen | Die Schöne und das Biest | Vergiss mein ich

h

t AU F gedr eh

Christoph Monnard

Start 29.5.

Maleficent– Die dunkle Fee (3D) Darmstädter Kinos | FSK: 12

Filmstart · Splitter Start 8.5.

Three Days to kill Darmstädter Kinos | FSK: 16 Der alternde Top-Agent

8.5.: Across the River | Ai Weiwei - The Fake Case

Ethan Renner (Kevin

| Über-Ich und Du | Bad Neighbors | Devil's Due - Teufelsbrut | Good Vibrations | Hinterdupfing | Labor Day | Der letzte Mentsch | Panzehir | Rosie | Summer of Dreams | Three Days to kill | Turn me on | Zulu

Costner) hat sich bisher

15.5.: Fascinating India (3D) | Godzilla (3D) | Grace

er nun aber erfährt,

wenig um seine Familie und mehr um seinen Job gekümmert. Als

of Monaco | Im Namen des ... | Liebe im Gepäck | Noseland | Stereo | Watermark | Die Wirklichkeit kommt

dass er todkrank ist, möchte er die verbleibende Zeit mit seiner Tochter Zooey (Hailee Steinfeld) verbringen. Kurz

22.5.: Enemy | Lifelong - Hayatboyu | Love eternal - Auf ewig dein | Das Magische Haus | One Chance - Einmal im Leben | Paris um jeden Preis | Urlaubsreif | Words and Pictures | X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (3D) | Zeit der Kannibalen

nachdem seine Ex-Frau (Connie Nielsen) ihm die pubertierende Tochter übergegeben hat, erhält er von der Agentin Vivi Delay (Amber Heard) ein Angebot: Wenn er innerhalb drei Tagen einen der

29.5.: Araf - Somewhere in between | Edge of Tomorrow (3D) | Kathedralen der Kultur | Maleficent - Die dunkle Fee (3D) | A Million Ways to die in the West | Nix wie weg - vom Planeten Erde (3D) | Tour du Faso | Vom Ordnen der Dinge | Die zwei Gesichter des Januars

Start 29.5.

A Million Ways to die in the West Darmstädter Kinos | FSK: 16

Albert (MacFarlane) ist Schafzüchter und der größte Feigling im Wilden Westen – allerdings mit recht vorlautem Mundwerk. Letzteres nimmt er ziemlich voll, als die bildschöne Anna (Charlize Theron) in die Stadt kommt und er sich Hals über Kopf in sie verliebt. Dummerweise ist sie – auch zu ihrem Leid – mit dem schießwütigsten aller Banditen (Liam Neeson) verheiratet. Nun muss Albert mal zeigen, was in ihm steckt außer Schafswolle…

gefährlichsten Terroristen der Welt tötet, erhält er ein noch unerprobtes Medikament, das sein Leben

Die Hexe Malefiz (Angelina Jolie) war früher eine schöne, warmherzige Frau. Als ihr friedliches Heimatland jedoch von einer feindlichen Armee erobert wurde, wurde ihr Herz zu Stein und sie verlor ihre Güte. Um ihr Land zurückzugewinnen, belegte sie Aurora (Elle Fanning), die junge Tochter des Herrschers, mit einem Fluch. Leider etwas zu spät erkennt Malefiz die eigentliche Bedeutung Auroras für ihr Heimatland und versucht nun etwas zu retten...

retten könnte. Er kann daher nicht anders als sich samt Tochter auf die Jagd zu begeben.

Start 1.5.

The Legend of Hercules Darmstädter Kinos | FSK: 12 Im antiken Griechenland herrscht König Amphitryon (Scott Adkins) mit unbarmherziger Hand. Da seine Frau, Königin Alkmene (Roxanne McKee), das

Leiden des Volkes nicht mehr sehen kann, ruft sie die Götter an. Göttervater Zeus erhört ihre Gebete und schenkt ihr einen Sohn, Hercules (Kellan Lutz), zu dessen Bestimmung es wird, Amphitryon zu stürzen und den Frieden im Land wiederherzustellen. Als seine Zeit gekommen ist, verliebt er sich jedoch die kretische Prinzessin Hebe (Gaia Weiss), die schon seinem Bruder Iphicles (Liam Garrigan) versprochen ist. Er wird darauf verbannt und erst in seinem Exil wird ihm seine Bestimmung offenbar…

VORHANG AUF 62


VORHAN G auf gedreht · Start 1.5.

Die Schadenfreundinnen Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

Start 8.5.

Bad Neighbors

Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

Start 22.5.

Kino

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (3D)

Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

Carly (Cameron Diaz) glaubt endlich ihren Traummann gefunden zu haben. Bis sie ihn überraschen möchte und ihr an seiner Tür von seiner Ehefrau (Leslie Mann) geöffnet wird. Statt deprimiert zu sein, beschließen die beiden, sich zusammen zu tun. Als sich dann herausstellt, dass der Mann auch noch eine dritte Affäre (Kate Upton) unterhielt, nehmen sie auch Frau Nummer 3 in ihren Bund auf...

Mac (Seth Rogen) und Kelly (Rose Byrne) sind frisch gebackene Eltern und leben ruhig und glücklich am besinnlichen Stadtrand. Im Haus nebenan zieht jedoch das pure Grauen ein: eine Horde lautstarker, partywürdiger Studenten. Nach diversen feuchtfröhlichen Partys wollen sich Mac und Kelly ihren Traum vom Vorstadtidyll wieder zurück erkämpfen und so entbrennt ein wahnwitziger Kleinkrieg...

Die Zukunft sieht für Mutanten nicht rosig aus: sie werden von Killer-Robotern, so genannten Sentinels gejagt und ermordet. Magneto (Ian McKellen) und Charles Xavier (Patrick Stewart) tun sich daher zusammen und schicken Wolverine (Hugh Jackman) in die Vergangenheit, um dort eine Tat von Mystique (Jennifer Lawrence) zu verhindern, die den Bau der Sentinels erst möglich machte...

!!! Weitere Infos unter www.kinos-darmstadt.de !!! Start 29.5.

Edge of Tomorrow

Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

Männersachen Mi. 14.5..

Start 22.5.

Das magische Haus (3D) Kinopolis Darmstadt | FSK: ab o.A.

Godzilla (3D)

Als bei einem angeblichen Routine-Einsatz am Arbeitsplatz des Ehepaars Brody etwas schiefgeht und Joe Brodys (Bryan Cranston) Ehefrau ums Leben kommt, beginnt er nachzuforschen, was noch in seinem Labor vorgeht. Nachdem es dann noch zu seltsamen Verwüstungen in der Umgebung kommt, glaubt Joe einen Hinweis auf das gigantische, radioaktive Monster Godzilla gefunden zu haben...

• 20 Uhr | Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

Die Erde wird von einer technologisch weit überlegenen Alienrasse, den Mimics, überfallen. Keine Armee kann sie aufhalten, weshalb auch die Einheit von Major Bill Cage (Tom Cruise) getötet wird. Er stirbt jedoch nicht, sondern wacht kurz darauf wieder vor der Schlacht auf. Rita Vrataski (Emily Blunt) von den Special Forces weiß was vorgeht und versucht mit Bills Fähigkeiten die Welt zu retten...

Der ausgesetzte Kater Thunder findet Unterschlupf im Haus des alten Zauberers Lawrence. Der lebt dort mit seinen Tieren und seinen Haushaltsgeräten zusammen, die er zum Leben erweckt hat. Die Maus Maggie und der Hase Jack sind noch etwas skeptisch über den Neuankömmling. Als Lawrence jedoch ins Krankenhaus muss und sein Neffe das Haus verkaufen will, versuchen sie gemeinsamen, das zu verhindern... 63 VORHANG AUF


VORHANG auf g edreht ·

Kino

programmkinorex

DA – Heliapassage, Tel.: 0 61 51 - 29 789, www.kinos-darmstadt.de Xavier ist 40 Jahre alt, zweifacher Vater und

Jack Marcus ist ein ehemaliger Autor, der

lebt in Paris. Von Wendy, der Mutter seiner

aber seit Jahren nichts mehr veröffentlicht

Kinder, ist er getrennt. Als sie ankündigt, mit

hat und eigentlich ausschließlich von

den Sprösslingen nach New York zu ziehen,

seinem guten Ruf lebt. Seine Tätigkeit

sieht Xavier für sich nur eine Möglichkeit:

als Englischlehrer bringt ihm keine

Um in der Nähe der Kinder zu bleiben, packt

ab 1.5.

auch er Hals über Kopf seine Koffer und verlegt seinen Wohnsitz über den großen

Erfüllung; er versucht, seinen Schülern die

ab 22.5.

Schönheit der Wörter näherzubringen, ist jedoch immer wieder über deren Lethargie erschüttert ..

Teich in die Stadt, die nie schläft...

Beziehungsweise New York

Fra n k Ö ll e r s , Kai N i e d e rlä n d e r,

verur teilte Oscar Grant aus dem

Hellinger und Bianca März sind Business

Gefängnis entlassen wird, muss er ganz

Consultants. Sie touren durch die ganze

von vorne anfangen: Sein Job ist weg, die

Welt und sorgen für Entlassungen und

Perspektive düster. Dennoch lässt sich der

steigende Gewinne der Unternehmen

sich der Kalifornier am Silvestermorgen 2008 vor, seine Neujahrsvorsätze ein

– die schmutzigen Industriestätten

ab 22.5.

und die Tragödien einzelner Familien kommen jedoch nie wirklich an die Alphatiere heran.

wenig verfrüht in die Tat umzusetzen...

Nächster Halt: Fruitvale Station

Zeit der Kannibalen

mit Michael B. Jordan, Melonie Diaz u.a.

Im Jahre 1962 lebt der junge Amerikaner

seiner Familie. Nach der Befreiung

Rydal in Athen. Er hält sich als Stadtführer

kehrte er jedoch nicht in sein altes Leben

über Wasser, als er auf dem Parthenon

zurück, sondern nahm einen anderen

zufällig auf seinen Landsmann Chester

Namen an, um mit seiner jüdischen

MacFarland und dessen Frau Colette

die Schrecken der Konzentrationslager zu löschen. Als alter Mann jedoch endet

trifft. Rydal sucht die Nähe des Paars

ab 29.5.

und verabredet sich mit ihnen zum gemeinsamen Abendessen mit seiner Freundin Lauren.

Marcus‘ Identitätsflucht...

Der letzte Mentsch

mit Mario Adorf, Katharina Derr u.a.

Die zwei Gesichter des Januars

Serge Tanneur war einst ein bekannter

Massachusetts: Die alleinerziehende

und erfolgreicher Schauspieler, lebt nun

Mut ter Adele und ihr 13 -jähriger

aber zurückgezogen im Ruhestand auf der

Sohn Henry führen ein einigermaßen

Île de Ré im Atlantik. Seiner alter Freund

normales Leben. Doch Adele fühlt sich

Gauthier Valence plant eine Inszenierung

hat. Eines Tages trifft sie im lokalen Supermarkt einen verletzten Fremden,

von Molières „Der Menschenfeind“

ab 29.5.

und besucht seinen Ex-Kollegen auf der Insel, den er unbedingt für eine wichtige Nebenrolle gewinnen will.

Frank...

Labor Day

mit Viggo Mortensen, Kirsten Dunst u.a.

19 87 in einer Klein s t ad t in

vereinsamt, seit ihr Mann sie verlassen

ab 8.5.

mit Sebastian Blomberg, Devid Striesow u.a.

Marcus ist KZ-Überlebender, der einzige

Abstammung auch die Erinnerung an

ab 8.5.

mit Clive Owen, Juliette Binoch u.a.

Als der wegen Drogen- und Waffenbesitz

Metzger nicht unterkriegen und so nimmt

ab 1.5.

Words & Pictures

mit Romain Duris, Audrey Tautou u.a.

mit Kate Winslet, Josh Brolin u.a.

Molière auf dem Fahrrad

mit Fabrice Luchini, Lambert Wilson u.a.

ung l os Ver 2 3x s ket Tic 4-5 S.s.

Monaco, Anfang der sechziger Jahre. Der ehemalige Hollywood-Star Grace Kelly hat eine Filmkarriere gegen die Ehe mit Fürst Rainier III. getauscht, heißt nun Fürstin Gracia Patricia von Monaco. So richtig warm ist sie mit

ab 15.5.

der Rolle der First Lady des kleinen Fürstentums aber noch nicht geworden.

Grace Of Monaco

Nelly Senf f flieht 1978 mit ihrem

Westen VORHANG AUF 64

Meine innere Stimme Zu Gast: Regisseur Christoph Oliver Strunck

mit Nicole Kidman, Tim Roth u.a. Die 30-jährige promovierte Chemikerin

ab 15.5.

Di. 20.5.

MEINE INNERE STIMME begleitet den ungewöhnlichen Individualisten im Spannungsfeld

neunjährigen Sohn Alexej aus der DDR

zwischen persönlicher Freiheit, Selbstverwirk-

in die Bundesrepublik, drei Jahre nach

lichung, Familie und Gesellschaft. Zwei Dinge

dem Tod ihres Mannes Wassilij. Sie will

braucht er auf seinem steinigen Weg zum

die Trauer um ihren Mann hinter sich

Glück: eine Vision und den Mut ein Scheitern

lassen und ein neues Leben beginnen...

in Kauf zu nehmen.

mit Jördis Triebel, Tristan Goebel u.a.

• 20.15 Uhr | programmkino rex | Darmstadt


Übersicht im Mai Gabrielle (K)eine ganz normale Liebe mit KVF „Concerto Crasso“

Mittsommernachtstango

Westen mit KVF „Kein Platz für Gerold“

One Chance - Einmal im Leben mit KVF „Russian Choir“

Der letzte Mentsch

Der letzte Mentsch

Zeit der Kannibalen

Zeit der Kannibalen

Labor Day mit KVF „One Minute Fly“ bis 14.05. Labor Day Fascinating India 3D

Die zwei Gesichter des Januars

Words and Pictures mit KVF „Tyger“ bis 28.05 Words and Pictures

Miss Sixty Stereo

Molieére auf dem Fahrrad mit KVF „Block B“

Miss Sixty

Nächster Halt Fruitvale Station

Grace of Monaco mit KVF „Eine Schausspielerin verssucht zu weinen“ bis 21.05.

01 Fr

02

03

Sa

03

04

So

04

05

Mo

05

06

Di

06

07

Mi

07

08

Do

08

09

Fr

09

10

Sa

10

11

So

11

12

Mo

12

13

Di

13

14

Mi

14

15

Do

15

16

Fr

16

17

Sa

17

18

So

18

19

Mo

19

20

Di

20

21

Mi

21

22

Do

22

23

Fr

23

24

Sa

24

25

So

25

26

Mo

26

27

Di

27

28

Mi

28

29

Do

29

30

Fr

30

31

Sa

31

01

So

01

02

Mo

02

03

Di

03

04

Mi

04

Stereo

Beziehungsweise New York mit KVF „Pixels“

Do 02

programmkinorex

www.kinos-darmstadt.de

Kartenreservierung: 06151 - 29 78 9

citydome Darmstadt:

handel

Wilheminenstraße 9, Heliapassage, 64283 Darmstadt

logischer

rexFilmkreis 20:45 BlindDate - ArthouseSneak, OmU

01

rexVorPremiere 20:45 Die zwei Gesichter des Januars

rexAlleWeltKino 20:15 A Touch of Sin, OmU

rexVerqueertesKino 20:30 Tiefe Wassser, polOmU

rexFilmkreis 20:45 Deutscher Kurzfilmpreis unterwegs

rexFilmGespräch 20:15 Meine innere Stimme, zu Gast Regisseur Christoph Oliver Strunck rexKino fürJunggebliebene 15:30 Liebe rexAlleWeltKino 20:15 Djeca - Kinder von Sarajevo, OmU Deutschlandpremiere 18:00 Derby Crazy Love, engOV

www

rexVerqueertesKino 20:00 Dallas Buyers Club rexCinema!Italia! 18:00 + 20:30 Slow Food Story, itOmU rexFilmkreis 20:45 Blue Jasmine, OmU rexVorPremiere 20:30 Stereo rexAlleWeltKino 20:15 Stein der Geduld, OmU

rexExtra mit Centralstation Darmstadt 11:00 Ute Wegmann: Die besten Beerdigungen der Welt Kurzfilm nach einem Bilderbuch von Ulf Nilsson und Eva Eriksson im Rahmen des Kinterliteraturfestes „Huch, ein Buch!“ MET live im Kino 19:00 Rossini: La Cenerentola rexFilmkreis 20:45 Old Boy rexVorPremiere 20:45 Labor Day rexAlleWeltKino 20:15 Hêvî - Hoffnung, OmU

05/2014 .kinos-darmstadt.de


auf

geht‘s Mai 2014

ac

k

Sh

er

iff

|W

ein

ho

fr

einh

eim

Fr. 23.5.

Bl

Do. 1.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Ballet Revolución, 20h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Abseitsfalle, D 2012, ab 6 J., 18h + Der Hundertjährige – der aus dem Fenster stieg und verschwand, S 2014, ab 12 J., 20h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h

Live & Open Air Kino 11.6. - 30.8.2014 Der Vorverkauf hat begonnen www.filmseher.de Jahrhunderthalle CHRISTMAS CANTATA: Die schönen Momente der Vorfreud, 19h

Führung Darmstadt Karolinenplatz Campus Innenstadt, 11h

Gaststätte Bürgermeister - Pohl - Haus

· Frische regionale Küche  · Feiern aller Art und Größe · Konferenzen, Tagungen und Vorträge · Behindertengerecht Sa. 17. Mai ab 18 Uhr: Spargel-Buffet Freitags zum Mittagstisch: Frischer Fisch! VORHANG AUF 66

Bürgermeister - Pohl - Haus Im Appensee 26 Darmstadt - Wixhausen Tel. 0 61 50 - 1 84 96 61 Mo / Mi/Do/Sa 17 - 23 Uhr Fr/So 11.30 - 14 Uhr & 17.00  - 23.00 Uhr Dienstag Ruhetag

Live Darmstadt Centralstation Saal, Yasmine Hamdan, 20h Grohe Frühschoppen: Pezi & Klaus, 12h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Barrelhouse Jazzband & Red Hot Hottentots, 15 E, 10h

Mühltal Steinbruch Theater Aborted + Gorguts + Misery Index + Special Guests, Einlass: 18.30h

Weiterstadt Music Station Irish Folk Frühschoppen, 20h

WeiterstadtSchneppenhausen Nickelsmühle Blue Ocean, 11h

und sonst ... Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h

Alte Oper, Großer Saal Ballet Revolución, 20h

Griesheim Bürgerhaus Zöllerhannes Zwiebelbühne: Der süßeste Wahnsinn, 20h

Mannheim Capitol Caveman, 20h

Riedstadt

Fr. 2.5. Börsen/Märkte Darmstadt Centralstation Halle Super Sale, 18h

Bühne

Büchnerbühne Freiheit! Gleichheit! Brüderlichkeit!, Eine Erinnerung an Europa, 5 E, 20h

Club/Party Aschaffenburg Colos-Saal The Big Easy, 23.30h

Darmstadt

Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h halbNeun Theater Iris Stromberger, Irith Gabriely, Peter Przystania: Der jüdische Witz überdauert die Zeit, 20.30h Staatstheater, Kleines Haus Bernarda, 18h

Frankfurt

Bessunger Knabenschule Keller Into the Lions Den, Reggae, 20.30h Club Huckebein Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp - DJ Heiko & DJ Kemal, 21h

Café Bistro Frühstück, kleine selbstgemachte Speisen ohne Zusatzstoffe. Familienfreundlich und behindertengerecht.

Schuknechtstr. 1 · Darmstadt · Tel.: 0 61 51 - 791 81 10 bis 25 Uhr 


VORHANG auf gehts · E ven t s Tages · Splitter

Weiterstadt Music Station Locomotion Dance, Hits der 60er - 80er, 20h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Le Passé - Das Vergangene, F 2013, ab 12 J., 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Der kleine Eisbär, ab 4 J., 15,30h

Live Darmstadt An Sibin G.O.D., 21h Jazzinstitut Expateers, 20.30h

Fr. Darmstadt 2.5.  unter Strom

Entega präsentiert eine (hoch-) entspannte Einkaufsnacht

Beim Late Night Shopping „Darmstadt unter Strom“ werden nicht nur die Schaufenster beleuchtet – im Namen des Ökostroms glüht die gesamte City und verspricht dem Besucher einen ganz besonderen Abend. Während die Erwachsenen einkaufen oder bis 1 Uhr die Darmstädter Nacht genießen, erobern die Kleinen den Nachtspielplatz auf dem historischen Marktplatz. Der Nachtspielplatz schließt um 22.30 Uhr. Der lange Lui und der weiße Turm bieten von 18 bis 24 Uhr die Sicht auf eine energetisch geladene Stadt von oben. Ein buntes Programm quer durch die Elektrizität ist auch in der Fußgängerzone zu finden. Das finale Highlight tanzt sich auf dem Marktplatz um 23.30 Uhr in die Herzen der Besucher. „Firedancer“ verbinden Akrobatik, Musik uns Feuerwerk zu einem bewegenden, poetischem Meisterwek.

•w  ww.darmstadt-citymarketing.de

Oetinger Villa The lascope + Shizzura + Lay Down 2 + Kuda + Unturned, 21h Schlosskeller IDC Urban Style, 22h

und sonst ... Darmstadt Innenstadt Darmstadt unter Strom, Late-Night-Shopping: Nachtspielplatz, illuminierte Denkmäler, FireDancer u.v.m., bis 24h Schlossgarten Eröffnung, DJ Leo Yamane, 18h

Sa. 3.5. Börsen/Märkte Darmstadt Hoffart Theater Flohmarkt, 16h Schlösschen Prinz Emil Garten Münzfreunde e.V.: Info-, Tausch - und Vortragsabend, 18.30h

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Floh- und Trödelmarkt, 9-13h

Bühne

19 - 16 Uhr: Parken in allen Q-Park-Tiefgaragen und

Darmstadt

-Parkhäusern in der Innenstadt für max 4 Euro.

musische gruppe auerbach Patrick Marbers: Hautnah, 20h

Frischer Darmstädter Spargel  mit Schinken, Steak oder einem Brauhaus Knusperle

Mittendrin – direkt am Hauptbahnhof DA

24.5. Orange Box

Willkommen im Braustüb‘l Biergarten Gemütlich sitzen auf dem Brauereihof

LiveOldies, Neue Familie Hanke freut sich auf Ihren Besuch Deutsche Welle und kernige Rockmusik

Familie Hanke freut sich auf Ihren Besuch!

Goebelstrasse 7 · Tel. 0 61 51 - 87 65 87 · www.braustuebl.net Mo. - Fr. ab 11 Uhr · Sa. ab 16 Uhr

Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h Goldene Krone - Saal Krone-Slam, PoetrySlam, 5 E, 20h halbNeun Theater Brandy Beatles Complete: Beatles Chronology, Beatles-Tribute Band , 20.30h Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h Staatstheater, Großes Haus Dylan - the times they are a-changin’, 19.30h Theater Mollerhaus Theater Curioso: Gut gegen Nordwind, 20.30h

Frankfurt Jahrhunderthalle Das Fest der Feste, präsentiert von Florian Silbereisen, 19.30h

Jugendstiltage Darmstadt Museum Künstlerkolonie Mathildenhöhe - Zukunftsperspektiven der Vergangenheit, 15h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Le Passé - Das Vergangene, F 2013, ab 12 J., 18h + Der Hundertjährige - der aus dem Fenster stieg und verschwand, S 2014, ab 12 J., 21h

Führung Klein-Umstadt Bürgerhaus Bernd Adler: Die kleine Bergstraße, 14h

Bürgerhaus Zöllerhannes Zwiebelbühne: Der süßeste Wahnsinn, 20h

Groß-Gerau Kulturcafé Suleikas Varieté oriental, 18.30h

Mainz Frankfurter Hof Jürgen B. Hausmann: Isch glaub‘ et Disch!, 20h

Mannheim Capitol Caveman, 20h

10.

G e r n s h e i m e r LIVEMUSIKN A c h t

Samstag,

3.

Riedstadt Büchnerbühne Ich dich auch (lauter erste Male), Jugendclub, 15 E, 19.30h

Gernsheim Athen Sirtaki Band Jamas, Hellas Folk, 20h Bückler Eck bei Eli Tim & Paolo, Country Rock, 20h

Mai

ab 21 Uhr

Club/Party Bensheim Musiktheater Rex Salsa Party, DJ Gitano, 20.30h

Darmstadt Centralstation Halle Mellow Hoch 3: Deine Party, ein Ticket, drei Floor, 22h Club Huckebein Saturday’s Finest all time greatest, 22h

1 2 3 4 5

Festzelt Kerb reintext, Hessebilly, 20h

6

Gaststätte Schubert Elias Daglhaus, Pianoman, 20h

7

Gernsheimer Fahrhaus Gaudimusik Wolfgang, 20h

8 9

Gut Stubb B-Street Band, 20h

10

Kulturinsel The Rollin Chords, FolkBluesRock, 20h

11

Roadside Diner Skinny Teens, Rockabilly, 20h Zum Karpfen Mescaleros, akustisches RockGitarrentrio, 20h

FRAPORT Arena Mario Barth: Männer sind schuld, sagen die Frauen, (Zusatztermin!!), 20h

Griesheim

Gernsheimer Livemusiknacht

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h

Live

12 13 14 15 16 17 18

Aschaffenburg

19

Colos-Saal AB/CD support: Iron Virgin, 21h

20

Darmstadt

21

An Sibin Beatshots, 21h

22

Bessunger Knabenschule 23 Charity Rock: Dexter rockt,Soundpack, Lauder + DJs, 20h 24 Carree-Piazza JazzPunkt: Cs-Jazz Alloy, 2 5 14-16h

Mühltal

26

Steinbruch Theater Traffic Jam Warm Up: 27 Buffet Of Fate + Rising Anger + Dirty Rodriguez, 2 8 19 h + Circus-Aftershowparty , DJ Sandro + 29 Seva, ab 23h

Neu-Isenburg Kunstbühne Löwenkeller Duo Graceland, A Tribute to Simon & Garfunkel, 20h

R is to r ante

Delfino Genießen Sie Ihre freie Sommerzeit auf unserer Sonnen-Terrasse. Carmelo & Tanina Grida freuen sich auf Ihren Besuch! Gerne auch ohne Reservierung Öffnungszeiten: Di - So: 11.30 - 14.30 Uhr & ab 17.30 Uhr Darmstraße 49/Ecke Beckstraße · 64287 Darmstadt · Tel.: 0 61 51 - 429 67 67 67 VORHANG AUF

30 31


VORHANG au f g ehts · Ev ents

Weiterstadt

Bessunger Forstmeisterhaus Repair Café, 14-17h

Kommunales Kino Der Hundertjährige - der aus dem Fenster stieg und verschwand, S 2014, ab 12 J., 18h + Le Passé Das Vergangene, F 2013, ab 12 J., mit dt. Untertitel, 21h

Vortrag

Führung

und sonst ... Darmstadt

Darmstadt Agaplesion Elisabethenstift, Stiftskirche Medizin im Dialog: Seelische Gesundheit, 18h

So. 4.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h Theater im Pädagog Premiere: Die Schöne und das Biest, 16h Theater Mollerhaus KurzFormChaos: Impro Theater, 19h

Mannheim Capitol Caveman, 20h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Blütenträume, Komödie, 18h

Groß-Umstadt Marktplatz Stadtführung, 11h

Kinder Da.-Kranichstein bioversum Besucherlabor: Wer lebt im Ruthsenbach? für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14+15.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Wie Findus zu Pettersson kam, ab 4 J., 11h

Klassik Bickenbach Bürgersaal 49. Kammerkonzert, Im wunderschönen Mai: Johannes Hill & Christian Rohrbach, 17h

Darmstadt

Riedstadt

Staatstheater, Großes Haus Philharmonie Merck: 4. Konzert, 18h

Büchnerbühne Ein Bericht der Akademie, Kafka, 12 E, 18h

Staatstheater, Kleines Haus 4. Familienkonzert, 11h

Riedstadt-Goddelau Büchnerhaus Georg Büchner - Geschichte eines Genies, Buchvorstellung, 18h

we

.de

Film

. www

Music Station Eyszeit, Peter Maffay Tribute, 8 E, 20h

i ng

a ler ie - spu n

dl

o

Live Aschaffenburg Colos-Saal Vonda Shepard, 20h

Darmstadt Bessunger Jagdhofkeller Sarah Lee Guthrie & Johnny Irion, 20h Centralstation Saal, The Fuck Hornischen Orchestra: Hoffnung 3000, 20h

Mainz Frankfurter Hof George Dalaras, 20h

Promenadenkonzert Darmstadt Herrngarten Musikverein Wixhausen, 11-12h Orangeriegarten Offenes Singen: Chor 2000, 11-12h

und sonst ... Darmstadt Bessunger Knabenschule Kul.tour - Stoppt TTIP!, 16h Volkssternwarte, Ludwigshöhe Sommerbeobachtung, 10-12h

Literatur

Bensheim

Weingalerie SpundlochKulinarische Weinprobe: Vegane Küche trifft BioWein, 45 E (VVK), 18h

Mo. 5.5. Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, DJ Pippo, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Der Hundertjährige - der aus dem Fenster stieg und verschwand, S 2014, ab 12 J., 20h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 11h

Live Darmstadt An Sibin DA-Bands NewcomerNight, 21.30h Oetinger Villa Astronautalis + Johannes Lauxen, 21h

Di. 6.5. Bühne Darmstadt Theater Mollerhaus theatermacher: Kennst du mich? 19h

Film Groß-Gerau

10.05. FrAnKFurT Festhalle

Tv-AuFzeichnung

25.06. FrAnKFurT Jahrhunderthalle

Tages · Splitter

ch

Weiterstadt

31.10. dieburg Aula der FH 23.01. bensheim Weststadth.

Kommunales Kino Die Welle, D 2008, 4 E, 17.45+20.15h

Weiterstadt Kommunales Kino Le Passé - Das Vergangene, F 2013, ab 12 J., 20h

17.05. dArmsTAdT

Di. After Work 6.5. Kult(o)ur „Datterich on Tour“

„Datterich on Tour“ – Eine Erlebnistour an verschiedenen historischen Stätten in Darmstadt, bei denen das Publikum den genialen Schnorrer Datterich noch einmal live erleben kann und dabei mit hessischen Spezialitäten kulinarisch verwöhnt wird. Das Gemeinschaftsprojekt wurde vom Theater im Pädagog, der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH, Hanno Hener und von Koch Gregor Vollmar entwickelt.

• T reffpunkt: 18.30 Uhr vor dem Restaurant Bockshaut | Dauer: 120 Minuten Tickets: 12 E | Darmstadt Shop Luisencenter www.darmstadt-tourismus.de

und sonst ... Darmstadt darmstadtium konaktiva - Studenten treffen Unternehmen, 9.30 - 16.30h Schlosskeller Kulturhäppchen: Feierabend, 20.30h

Mi. 7.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h

Ernst-Ludwig-Saal

weitere veranstaltungen in ihrer nähe:

07.05.14 24.09.14 17.10.14 18.10.14 01.11.14 09.11.14 20.11.14 26.11.14 29.11.14 13.12.14 16.12.14 29.12.14 15.01.15 22.01.15 23.01.15 28.01.15 21.03.15 08.05.15

MICHL MÜLLER ERBACH Werner Borchers Halle STEFAN VERRA BENSHEIM Parktheater ULRICH TUKUR & DIE RHYTHMUS BOYS BENSHEIM Parktheater ULRICH TUKUR & DIE RHYTHMUS BOYS RÜSSELSHEIM Theater HEINRICH DEL CORE BENSHEIM Parktheater JOHANNES SCHERER BENSHEIM Parktheater MARTINA SCHWARZMANN BENSHEIM Parktheater MARTIN RÜTTER DIEBURG Aula der FH BODO BACH DARMSTADT Ernst-Ludwig-Saal JOHANNES SCHERER RÜSSELSHEIM Theater MARTIN RÜTTER NIEDERNHAUSEN Rhein-Main-Theater EHRLICH BROTHERS DARMSTADT darmstadtium LUKE MOCKRIGE DARMSTADT Ernst-Ludwig-Saal INGMAR STADELMANN BENSHEIM Parktheater U-BAHN KONTROLLÖRE BENSHEIM Parktheater DER TOD DARMSTADT Ernst-Ludwig-Saal MARKUS KREBS DARMSTADT Ernst-Ludwig-Saal EHRLICH BROTHERS NIEDERNHAUSEN Rhein-Main-Theater

TickeTs unTer www.s-promoTion.de

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen TICKETHOTLINE 06102 - 77 66 5 VORHANG AUF 68 68

Der große Biergarten im Grünen mit der frischen regionalen Küche

Täglich ab 16 Uhr Samstags Ruhetag (für Veranstaltungen ab 30 Personen öffnen wir auch samstags)

www.fohlenhof-darmstadt.de

Kranichsteiner Straße 90 · Darmstadt · Tel. 0 61 51 - 9 61 47 83


VORHANG auf gehts · E ven t s

Theater Mollerhaus Alles Dada?, 19h West Side Theatre Darmstädter Musikgespräche - Die Kunst des Geschichtenerzählens, 20h

Kinder

Staatstheater, Großes Haus Der Vogelhändler, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Richard III., 19.30h Theater Mollerhaus Rhein-Main-Magic: Ulrich Rausch RilkeZauber, 20.30h

Dreieich

Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Vorlesen für Kinder, 3 6 J., 15h

Live Darmstadt An Sibin Open Mic Night, Session, 21h Oetinger Villa Congreed & At The Crack Of Dawn, 21h

Weiterstadt Music Station Session + open stage, 20h

Bürgerhaus Sprendlingen Mario und der Zauberer, Schauspiel, Puppentheater, Maskenstück, Livemusik, 20h

Club/Party Darmstadt Schlosskeller Hase spielt Indie, 22h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Zwischen Welten, D 2014, ab 12 J., 20h

Klassik

Frankfurt

Darmstadt

Festhalle Zaz, 20h

Staatstheater, Kleines Haus 5. Schulkonzert, 10h

und sonst ... Da.-Kranichstein Elisabeth-Selbert-Straße Lachyoga - die beste Medizin, 18h

Darmstadt darmstadtium konaktiva - Studenten treffen Unternehmen, 9.30 - 16.30h

Do. 8.5. Börsen/Märkte Langen Neue Stadthalle Langen Schuh-Schnäppchen, 10-18h

Bühne

Literatur Darmstadt Keller-Klub Rainer Zube, Lesung, 20h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Joachim Witt - supp.: Leichtmatrose, 20h

Bensheim Musiktheater Rex Lydie Auvray: pur plaisir, 20.30h

Darmstadt Oetinger Villa Das Flug + Björn Pend + Inglorious Bassnerds + Aftershow mit Endi, 21h

und sonst ...

Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h

Darmstadt

halbNeun Theater Das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett: Nächster Stopp-Wart-Burg, Das neue Programm, 20.30h

darmstadtium konaktiva - Studenten treffen Unternehmen, 9.30 - 16.30h

An Sibin Karaoke, 21h

Sprendlingen 24. Kunsttage, 19h

Vortrag Darmstadt Klinikum Psychotherapie bei Depression, 19h

Kelterscheune Tina Teubner: Männer brauchen Grenzen, Kabarett, 20h

Darmstadt Internationales Waldkunst Zentrum Flohmarkt, 15-17h

Bühne Darmstadt musische gruppe auerbach Patrick Marbers: Hautnah, 20h

Büttelborn Bürgerhaus Worfelden Sebastian Pufpaff: Warum!, Kabarett, 20.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h halbNeun Theater Kabbaratz: Klassenkampf-Lehrer Lämpel schlägt zurück, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h Staatstheater, Großes Haus La Traviata, 19.30h Theater Mollerhaus Die 39 Stufen, 20.30h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Griesheim Bürgerhaus Zöllerhannes Zwiebelbühne: Der süßeste Wahnsinn, 20h

Langen Neue Stadthalle Langen Proseccopack: Frau der Ringe, 20h

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater Ei Gude Wie! 20h

Riedstadt Büchnerbühne Woyzeck, 15 E, 19.30h

Dreieich-Sprendlingen

Live & Open Air Kino 11.6. - 30.8.2014 Der Vorverkauf hat begonnen www.filmseher.de

Club/Party Darmstadt Club Huckebein Time Warp Decade – 70s Party, DJ Dr. Beat, 22h Schlosskeller Elektroschule, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp - Die Party für Alle, DJ Capo & DJ Elvis, 21h

Musiktage Dreieich Stadtwerke Kostproben: Der Auftakt mit Stücken aus den kommenden Veranstaltunge, 20h

Fest Messplatz Frühjahrsmess, Bieranstich am Riesenrad, Live: Marko & Sava, 19-23h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Brazil, GB 1985, ab 12 J., engl. mit dt. U., 18h + Bethlehem - Wenn der Feind dein bester Freund ist, Israel/D/B 2013, ab 16 J., arab. mit dt. Untertitel, 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h

MEXICAN RESTAURANTS

Einer der schönsten Plätze für Ihre Familienfeier mit großer Terrasse für bis zu 100 Personen. Täglich ab 17.30 Uhr • Sa, So & Feiertag ab 11.30 Uhr durchgehend Außerhalb 30 • 64409 Grube Messel • Tel.: 0 61 59 / 70 90 5 www.schnecken-schroeder.de

Bessunger Knabenschule Guru Guru, 20.30h Centralstation Halle The Barbers + DJ Kemal, 21h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Women of the World: Mariza, Fado, 19h

Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h

Restaurant Bockshaut Premiere: Datterich on Tour, Eine Erlebnistour durch Darmstadt, 20h

5

Theater Mollerhaus Die 39 Stufen, 20.30h West Side Theatre Bezahlt wird nicht, Turbulente Farce, 20h

Dreieich

Groß-Umstadt

Frankfurt

und sonst ... Darmstadt Hotel Jagdschloß Kranichstein Dinner Krimi, 19.30h

Dreieich-Sprendlingen Stadtbücherei Sprendlingen 24. Kunsttage, 18-22h

Vortrag Darmstadt Kunsthalle Fragen zu Kunst und Wissenschaft, 19h

Sa. 10.5. Bühne Darmstadt musische gruppe auerbach Patrick Marbers: Hautnah, 20h

Bensheim Musiktheater Rex La Caravane Passe, 20.30h

Darmstadt

2 3

Festhalle Sean Paul, 20h Stadthalle Ukulele-Weekend: James Hill, L. Leles, A. Davison und A. Penguel, 20h

1

Staatstheater, Kleines Haus Die Großherzogin von Gerolstein, 19.30h

Bürgerhaus Sprendlingen Philipp Scharri : Stand-Up-Poetry, 20h

Darmstadt

HACIENDA Frischer Altheimer Spargel von Fieres

Musiktheater Rex Goldplay, Coldplay Tribute Show, 20.30h An Sibin Casual Friday: Mathias Ewald, 21h

Stadtbücherei

Restaurant · Hotel · Biergarten

Bensheim

Darmstadt

Fr. 9.5. Börsen/Märkte

Live

Rödermark

The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Griesheim

4

6 7 8 9 10 11 12 13 14

Bürgerhaus Zöllerhannes Zwiebelbühne: Der 15 süßeste Wahnsinn, 20h

Groß-Gerau Kulturcafé Premiere: Ein Inspektor kommt, 20h

Groß-Umstadt

16 17 18

Stadthalle Umstädter Talk mit 19 Christian Schadt und Gästen: Für nix zu Schad, 20 20h

Riedstadt Büchnerbühne Küssen Sie Ihre Frau, 15 E, 19.30h

Club/Party Darmstadt

21 22 23

Bessunger Knabenschule 2 4 Keller Die Tanzalternative, 25 DJ Capo, 21h Centralstation Halle Mellow Weekend (Disco to House), 22h Club Huckebein Saturday’s Finest all time greatest, 22h

26 27 28

Centralstation Saal, Science Slam Darmstadt, 19.30h

Schlosskeller Tapejam, 22h

29

Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h

Mühltal Steinbruch Theater Circus, DJ Doon + DJ Disdain, 21h

30

halbNeun Theater Das Parkbankduo: Freiwillige vor, 20.30h

DAILY SPECIALS

Montag: Chicken Wings Special! 12 Chicken Wings zum Preis von 8!

Donnerstag: Burrito Special! 303, 304, 305 für 8,50 €.

Dienstag: BBQ Ribs Special! Große Portion bestellen – kleine Portion bezahlen.

Freitag: Arriba! Chile con Carne und Tostada für 4,90 €.

Mittwoch: Taco Party! 3 bestellen 2 bezahlen!

Samstag: Sangria Night 1,0 Liter für nur 9,90 €!

Sonntag: Mittags Menü (12.00 – 16.00 Uhr) für 2 Personen Vorspeise Taquitos Mixtos/Fajitas Pollo/Dessert nur 29,90 € Komplette Speisekarte unter:

www.hacienda-restaurants.de

Öffnungszeiten: Mo bis Sa 17.00 – 24.00 Uhr, So. 12.00 – 24.00 Uhr

Hacienda Darmstadt 64283 Darmstadt Holzhofallee 2 06151 - 31 83 96

Staatstheater, Großes Haus Otello, 19.30h

69 VORHANG AUF

31


VORHANG au f g ehts · Ev ents Musiktage Dreieich Ev. Burgkirchengemeinde Fabulous London, 20h

Fest

Schloss, Hörsaal Prof. Markus Pretnar: Wo kommt eigentlich die Farbe her? 10h

Klassik Darmstadt-Wixhausen

Darmstadt Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h

Neu-Isenburg

Bürgermeister-Pohl-Haus Sinfonisches Blasorchester TSG Wixhausen, 19.30h

Seeheim-Jugenheim

Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Schloss Heiligenberg Grigory Gruzman: Klavier-Recital, 19h

Film Darmstadt programmkino rex The Metropolitan Opera: La Cenerentola, 19h

Weiterstadt Kommunales Kino Bethlehem - Wenn der Feind dein bester Freund ist, Israel/D/B 2013, ab 16 J., arab. mit dt. Untertitel, 18h + Zwischen Welten, D 2014, ab 12 J., 21h

Führung Darmstadt Restaurant Bockshaut Datterich on Tour, Erlebnistour durch Darmstadt, 18.30h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Der Regenbogenfisch, ab 4 J., 15.30h

Lilien Darmstadt Böllenfalltorstadion 3. Liga: SV Darmstadt 98 - Holstein Kiel, 13.30h

Live Aschaffenburg Colos-Saal MerQury, A tribute to Queen, 21h

Darmstadt Bessunger Jagdhofkeller Iva Nova, 20.30h Carree-Piazza JazzPunkt: JazzTime, 14-16h Staatstheater, Großes Haus Centralstation zu Gast im Staatstheater: Hagen Rether: Liebe, 20h

Groß-Umstadt Stadthalle Ukulele-Workshops mit James Hill, ab 9.30h

RISA Musical Instruments Tag der Offenen Tür, 15h & Ukulele-Party, 19h

Weiterstadt Music Station hardride, Rock Cover, 8 E, 20h

und sonst ... Darmstadt Goldene Krone - A ll Areas Die Krönung, Live-Musik, DJs, 21h Karolinenplatz 25. Darmstädter Mercedes Treffen, 9h Künstlerhaus Ziegelhütte Das Leben ist schön!, Garten Kunst und Kulinarik, 11-18h

Dreieich-Sprendlingen Stadtbücherei Sprendlingen 24. Kunsttage, 15-19h

Groß-Umstadt Pfälzer Schloss VerschwisterungsKomitée: Portugiesische Weinprobe, 20h

So. 11.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 18h

Staatstheater, Großes Haus Tristan und Isolde, Centralstation zu Gast im Staatstheater, 17h

Tages · Splitter

Staatstheater, Kleines Haus Frau Müller muss weg, 16h Theater im Pädagog Die Schöne und das Biest, 16h

Frankfurt Jahrhunderthalle My Fair Lady, 20h The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Griesheim Bürgerhaus Zöllerhannes Zwiebelbühne: Der süßeste Wahnsinn, 15h

Groß-Gerau Kulturcafé Ein Inspektor kommt, 20h

Musiktage Dreieich Haus Fam. Weber, Ernst-Ludwig-Allee 16 Eine kleine Schubertiade 1, 11h Haus Fam. Walter, Ernst-Ludwig-Allee Eine kleine Schubertiade 2, 18h

Fest Darmstadt Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h

Sa. Kick Off zu 10.5. Nonstock 2014 Unter dem Motto: „Die Krönung“ kann man sich nach dem letzten Liga-Spiel der Lilien auf Nonstock 2014 einstimmen. Wenn der SV Darmstadt 98 seine letztes reguläres Liga-Spiel beendet hat, mag vielleicht schon der Aufstieg in die 2. Bundesliga besiegelt sein: Die Lilien könnten schon am nachmittag gekrönt werden. Die „Kulturwiese Nonstock e.V.“ läutet daraufhin den südhessischen OPen-Air-Sommer durch ein musikalisches Vorglühen ein. Mit vier Bands, zwei DJs und einigen Überraschungen im Gepäck lässt sich unter dem Motto „Die Krönung“ ein Vorgeschmack auf Nonstock 2014 gewinnen.Live: The Hirsch Effekt+ Freiburg+ Captain Capgras (CD Release-Show)+ Minus | Disco: Brunftzeit DJ-Set | Rocky-Bar: DREI • 21 Uhr | Goldene Krone | Schustergasse 11 Darmstadt | Tickets: 7 E

Neu-Isenburg

ra

ce

pa

nd

23 ul

tG

E

Diesel - Baujahr 2012 – NUR 37.000km Großes Navigationssystem – Einparkhilfe Sitzheizung – Tempomat – Klimaautomatik Optimales Familien und Urlaubsfahrzeug – Sondermodell Celsium

Es

.9

80

, –

Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Darmstadt Hoffart Theater Hans Dampf, 20.15h

Riedstadt Büchnerbühne 8 Frauen, 3 E, 18h

Re na

Weiterstadt Kommunales Kino Zwischen Welten, D 2014, ab 12 J., 18h + Bethlehem - Wenn der Feind dein bester Freund ist, Israel/D/B 2013, ab 16 J., arab. mit dt. Untertitel, 21h

– Kurze Wege Große Auswahl

Film

günstige Finanzierung möglich, auch ohne Anzahlung

Smit Automobile OHG Sensfelderweg 37-39 · 64293 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 89 67 61 · www.smit-automobile.de

VORHANG AUF 70

Führung Da.-Kranichstein Jagdschloss Kranichstein Allgemeine Schlossführung, 5 E, 15h

Kinder Da.-Kranichstein bioversum Besucherlabor: Die Spinnen, die Spinnen! für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14+15.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 11h Kleine Bühne Bessungen Premiere: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 10h

Schlösschen Prinz Emil Garten Kindertheater: Der kleine Drache Kokosnuss, ab 4 J., 11h Theater Mollerhaus Theater Lakritz: Die Wanze, 15h

Klassik Darmstadt Prinz-Georg-Garten, Kübelhaus Blockflötenmatinee, 11.30h

Live Darmstadt Bessunger Knabenschule Darmstädter Bigband feat. Ernie Watts, The Music of Buddy Rich, 20h


VORHANG auf gehts · E ven t s Centralstation Halle Johannes Oerding: Für immer ab jetzt-Tour, 20.30h

Groß-Umstadt Umstädter Brauhaus Ukulele-Frühschoppen: Hula-Bräu & Lucky Leles, 11h

Mainz Frankfurter Hof Tarja: Colours In The Road-Tour 2014, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Hirax + Bonded By Blood + Supports, 19h

Promenadenkonzert Darmstadt Herrngarten Dolphins + Stars, 11-12h Orangeriegarten Rosebud, 11-12h

und sonst ... Darmstadt Karolinenplatz 23. Darmstädter ADACVeteranenfahrt, 9h 25. Darmstädter Mercedes Treffen, 9h Künstlerhaus Ziegelhütte Das Leben ist schön!, Garten Kunst und Kulinarik, 11-18h

Dreieich-Sprendlingen Stadtbücherei 24. Kunsttage, 11-17h

Groß-Umstadt Heinrich-Klein-Halle OWK Groß-Umstadt: Weinlagenwanderung, ab 9h

Riedstadt Büchnerbühne Kairo by Night, Bauchtanz & Mode, 5 E, 11h

Mo. 12.5. Bühne Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele Schreib dich auf die Bühne!, Centralstation zu Gast im Staatstheater, 18h Centralstation Saal, Sabine Heinrich: Sehnsucht ist ein Notfall, Lesung, 20h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Groß-Umstadt Stadthalle Kikeriki-Theater: Faust – Ein Jahrmarktspektakel, 20h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, TWO-MENSHOW, 21h

Fest Darmstadt Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Zwischen Welten, D 2014, ab 12 J., 20h

Huch, ein Buch Darmstadt Centralstation Saal, Eröffnung - Finn-Ole Heinrich: Frerk, du Zwerg! 9h + Finn-Ole Heinrich: Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt, 11h Carree-Piazza Das fesselnde Buch, Eine überdimensionale Buchinstallation, 9h programmkino rex Ute Wegmann: Die besten Beerdigungen der Welt, 11h

Live

Klassik

Fest

Darmstadt

Frankfurt

Darmstadt

An Sibin DA-Bands NewcomerNight, 21.30h

Alte Oper, Großer Saal The Sound of Hollywood, 20h

Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h

Di. 13.5. Bühne Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Otello, 19.30h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Musiktage Dreieich Haus Frau Dechamps Syrinx, 13 E, 19h

Fest Darmstadt Messplatz Frühjahrsmess, 50% auf Alles, 13-23h

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Film Groß-Gerau Kommunales Kino Wer weiß wohin?, F/ Libanon 2011, 4 E, 17.45+20.15h

Weiterstadt Kommunales Kino Bethlehem - Wenn der Feind dein bester Freund ist, Israel/D/B 2013, ab 16 J., arab. mit dt. Untertitel, 20h

Huch, ein Buch Darmstadt Carree-Piazza Das fesselnde Buch, Eine überdimensionale Buchinstallation , 9h Schlosskeller Martin Baltscheit: Das Gold der Hasen, 9+11h Schlossmuseum Michael Hain: Gespensterjäger auf eisiger Spur, 9h WBG Literarium Cornelia Travnicek: Chucks, 11h

Live Darmstadt Die Komödie Tap Artists in Concert, 19.30h

Mainz Frankfurter Hof Voices of South Africa, 20h

und sonst ... Darmstadt Schlosskeller Kulturhäppchen: Feierabend, 20.30h

Vortrag Darmstadt Das offene Haus Rheinstraße Poln. Männer zwischen Romantik, Konsum und Gender oder die Leiden des jungen P., 19.30h Waldfriedhof/ Haupteingang Barbara Hauck: Mordfälle-Verbrechen und Todesfälle im alten Darmstadt, 19h

Mi. 14.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h

Dieburg Parkplatz auf der Lee Henrik Ibsen Nora oder ein Puppen-heim, 17.30h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Blütenträume, Komödie, 20h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Musiktage Dreieich Städtische Galerie ART by friends - Das Konzert in der Ausstellung, 20h

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Brazil, GB 1985, ab 12 J., 20h

Huch, ein Buch

Do. 15.5. Bühne Darmstadt Centralstation Saal, Serdar Somuncu: Sexy Revolution & The Politics, 20h Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h Theater Mollerhaus Theaterlabor: Kafkas Brille, 19h

1 2 3 4 5 6 7 8

Darmstadt

Frankfurt

Carree-Piazza Das fesselnde Buch, Eine überdimensionale Buchinstallation, 9h

The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Zwingenberg

Gemeindehaus. Petrusgemeinde Bessungen Susan Kreller: Elefanten sieht man nicht, 9h

Theater Mobile BrotundSpiele, Eine tragikomische Farce, 6 E, 20h

11

Club/Party

13

Live Aschaffenburg

Darmstadt

9 10

12

14

Colos-Saal Thomas Godoj: Männer sind so, 20h

Schlosskeller Katze macht Electro, 22h

Bensheim

Darmstadt

16

Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h

17

Musiktheater Rex Pippo Pollina Trio, 20.30h

Darmstadt An Sibin Open Mic Night, Session, 21h, 21h Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle: Whiskydenker, Swing, 21.30h

Fest

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Nächster Halt: Fruitvale Station, USA 2013, ab 12 J., engl. mit dt. U., 20h

vinocentral Punto Jazz: Midnight Blue, 18-21h

Huch, ein Buch

Reinheim

Darmstadt

Zum Kühlen Grund Akustik Bühne Reinheim, Folk, Blues, Jazz, Balladen, 20h

Schlossmuseum Christine Febér: Elfe Woche, 11h

Weiterstadt Music Station Session + open stage, 20h

Vortrag Darmstadt Atelier und Galerie Trautmann Monika Simoneis: Allegoerien und Symbole in der abendländischen Malerei, 18h

Kinder Darmstadt

15

18 19 20 21 22 23 24 25 26

Kleine Bühne Bessungen Jim Knopf und Lukas der 2 7 Lokomotivführer, 10h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus 8. Kammerkonzert, 20h

28 29 30 31

71 VORHANG AUF


VORHANG au f g ehts · Ev ents und sonst ... Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h

Vortrag Darmstadt Klinikum Wenn die Beine versagen, 19h Literaturhaus Krishnamurti: Der Schlüssel zur Freiheit, 19h

Fr. 16.5.

Griesheim Bürgerhaus Zöllerhannes Zwiebelbühne: Der süßeste Wahnsinn, 20h

Mainz Frankfurter Hof Helge Timerberg, 20h

Neu-Isenburg

Neu-Isenburg

Büchnerbühne Lenz: So lebte er hin, 15 E, 19.30h

Rödermark Ober Roden

Colos-Saal The Big Easy, 23.30h

Darmstadt Centralstation Halle World Capoeira Festival Energie Pura 2014-Opening Party, 21h

Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h halbNeun Theater Lothar Bölck: Zwischen Tür und Angel(A), 20.30h Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h Staatstheater, Großes Haus La Traviata, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Richard III., 19.30h Theater Mollerhaus Theaterlabor: Kafkas Brille, 19h West Side Theatre Ladies Night: Ganz oder gar nicht, Komödie, 20.30h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Fest

Riedstadt

Aschaffenburg

musische gruppe auerbach Patrick Marbers: Hautnah, 20h

Haus Fam. Seffer, Ernst-Ludwig-Allee 15 Eine kleine Schubertiade 3, 17 E, 20h

Darmstadt

Club/Party

Darmstadt

Dreieich

Deutsches ÄppelwoiTheater Ei Gude Wie! 20h

Kulturhalle Rödermark Andreas Wellano: Durchgeritten. Alles von Karl May, Comedy, 20h

Bühne

Musiktage

Club Huckebein Clubgeschichte: Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte, 22h Schlosskeller Schrill + Laut, 22h

Langen Neue Stadthalle Langen Schlagerparty, DJ Neelix, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp - Die Party für Alle, 21h

Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Kreuzweg, D 2014, ab 12 J., 21h

und sonst ... Dreieich-Sprendlingen Stadtbücherei Sprendlingen 24. Kunsttage, 18-22h

Groß-Gerau Kulturcafé Folkwards! – Folktanzabend, 5 E, 20h

Sa. 17.5.

Gewölbekeller Jazzinstitut Jazz Talk 102: Sylvie Courvoisier & Mark Feldman, 20.30h Oetinger Villa Solids + Locktender + The Reptilian, 21h

Bürgerhaus Zöllerhannes Zwiebelbühne: Der süßeste Wahnsinn, 20h

Groß-Gerau Kulturcafé Ein Inspektor kommt, 20h

Groß-Umstadt Stadthalle Tanzgala: Fabulicious Dance Community, 20h

Riedstadt Büchnerbühne Lenz: So lebte er hin, 15 E, 19.30h

Mühltal

Lilien

Bessunger Knabenschule Keller Pornophonique & June Madrona, 21h

Griesheim

Schlosskeller Phono Pop Club, 22h

Kleine Bühne Bessungen Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 17h

Darmstadt

The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Club Huckebein Saturday’s Finest all time greatest, 22h

Die Komödie Tap Wie Findus zu Pettersson kam, ab 4 J., 15.30h

Live

Frankfurt

Centralstation Halle Mellow Weekend (Rock & Pop Only), 22h

Kinder

Böllenfalltorstadion Relegation zur 2. Liga: SV Darmstadt 98 - Drittletzter 2. Liga, 20.30h

Ernst-Ludwig-Saal Johammes Scherer: Dumm klickt gut, 20h

Darmstadt

Darmstadt

Darmstadt

Darmstadt-Eberstadt

Club/Party

Centralstation Saal, Ursula Poznanski: Die Verschworenen, 17h

Musiktheater Rex Sacarium, Metallica Tributeband, 20.30h

Schwanentempel Mathildenhöhe Tango Argentino, 18-22h

Port. Club Pink Floyd Tribute Concert: Dark Side of the Diamond & Lightshow, 20h

Bessunger Knabenschule Marotte Figurentheater: Adieu, Herr Muffin, 10h

Music Station Locomotion Dance, Hits der 60er - 80er, 20h

Nordeingang Museum Künstlerkolonie Rundgang über die Mathildenhöhe - Zukunftsperspektive der Vergangenheit, 17-18h

Groß-Umstadt

Huch, ein Buch

Bensheim

Darmstadt

Alte Oper, Großer Saal Pat Metheny. Unity Group, 20h

Darmstadt

Weiterstadt

Jugendstiltage

Frankfurt

Bühne Darmstadt musische gruppe auerbach Patrick Marbers: Hautnah, 20h

Darmstadt Centralstation Saal, Das GlasBlasSing Quintett: Männer, Flaschen, Sensationen, 20h Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h halbNeun Theater Josef Brustmann: Leben hinterm Mond, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h Staatstheater, Kleines Haus Bernarda, 18h West Side Theatre Ladies Night: Ganz oder gar nicht, Komödie, 20.30h

Steinbruch Theater Circus, DJ Möhrchen, 21h

Jugendstiltage

Schlossgartenplatz vor dem Prinz-Georgs-Palais Jugendstil im Martinsviertel, Führung, 11-12h Vortex Garten PrinzChristians-Weg Gartenbesichtigung

Langen Schloss Wolfsgarten Jugendstil in der Rgion, 14 E, 10-18h

Musiktage Dreieich Fa. Gerhardt Baustoffe, Daimlerstr. 9 Alle sind musikalisch außer manche, 20h

Fest Darmstadt Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h vinocentral The Basstubation, Lambrusco-Sommerfest, 18-23h

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Film Darmstadt Citydome - Festival Dallas Buyers Club, 20h

Weiterstadt Kommunales Kino Kreuzweg, D 2014, ab 12 J., 18h + Nächster Halt: Fruitvale Station, USA 2013, ab 12 J., 21h

Darmstadt Mathildenhöhe Illuminationsfest, Zauberkunst und Feuershow u.v.m., 17-24h Mathildenhöhe, Platanenhain Kunsthandwerksmarkt, 16-24h + Lukullisches Dorf, 14-24h Museum Künstlerkolonie Dem Licht entgegen. Die Künstlerkolonie-Ausstellung 1914, Führung, 10-24h + Vom Jugendstil zum Heimatstil, 1415.30h Russische Kapelle Mathildenhöhe Tag der offenen Tür, 11-16h

Huch, ein Buch Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Tieferschatten, Centralstation zu Gast im Staatstheater, 15.30h Georg-Büchner-Platz Großes Bücher-PicknickAbschlussfest, 17h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h Kleine Bühne Bessungen Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 15h

1. Darmstädter Brauerfestival vom 16. bis 18. Mai 2014

In drei Brauereien in Hessens Bierhauptstadt – Mit dem Shuttle-Bus von Brauerei zu Brauerei. Teilnehmer: Braustüb´l am Bahnhof Freitag 16. 5.

Ratskeller am Marktplatz Freitag 16. 5.

Grohe – Die Brauhaus Legende Freitag 16. 5.

20.30 Uhr „BOOMgang" 23.30 Uhr DJ

13.00 Uhr Begrüßung: Petra Klein & Wolfgang Köhler 14 - 18 Uhr Biergkrug stemmen, Hau den Lukas, Schaubrauen, Brauereiführung 18 - 24 Uhr „Die Kirchdorfer" – orig. Oktoberfest-Band (Hacker-Zelt)

18 - 19.30 Uhr Brauereibesichtigungen 19.30 Uhr „Pfund" Cover-Rock aus vier Jahrzehnten

Samstag 17.05

12 Uhr Siebenbürger Blaskapelle 16 - 19 Uhr Brauereibesichtigungen 19.30 Uhr„ „En Haufe Leit" Jazzmussigg live

Samstag 17.05 15 - 18 Uhr Musikzug Weiterstadt mit Brauereibesichtigung und Olympischen Bierspielen 20.30 Uhr Van Baker und Band – Deutsche Partyhits 23.30 Uhr DJ

An beiden Tagen gibts Spezialitäten der Braustüb´l-Küche

VORHANG AUF 72

11 - 16 Uhr Froschenkapelle Radolfzell 11 - 18 Uhr Biergkrug stemmen, Hau den Lukas, Schaubrauen, Brauereiführung 18 - 24 Uhr „Die Kirchdorfer" – orig. Oktoberfest-Band (Hacker-Zelt)

Sonntag, 18.5. 12 - 17 Uhr Froschenkapelle Radolfzell 11 - 18 Uhr Biergkrug stemmen, Hau den Lukas, Schaubrauen, Brauereiführung

Samstag 17.05


VORHANG auf gehts · E ven t s Klassik Darmstadt Kennedyhaus Kausikan Rajeshkumar: Klavierabend, 20h

Live Bensheim

Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 18h Freie Waldorfschule Theater Total: Viel Lärm um nichts, 15 E, 19.30h

Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Neue Darmstädter Gespräche: Der entmündigte Patient, 11h

An Sibin The Oyster Exterience, 21h

Theater Mollerhaus Premiere: Pietre, Gemelli de Filippis, 19h

Carree-Piazza JazzPunkt: The Expateers, 14-16h

Frankfurt

Musiktheater Rex Demons Eye feat. David Readman, 20.30h

Staatstheater, Großes Haus Centralstation zu Gast im Staatstheater: Anoushka Shankar: Traces Of You, 20h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Internationales Akkordeonfestival, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle New Kids on the Block: An Intimate Evening Tour, 20h

Langen Alte Ölmühle Les Brünettes, 20.30h

Offenbach Capitol Offenbach Magnum & Saga, 20h

Weiterstadt Music Station Panik für Udo, 8 E, 20h

und sonst ... Darmstadt Internationales Waldkunst Zentrum Tag der offenen Tür, 10-18h

Dreieich-Sprendlingen Stadtbücherei Sprendlingen 24. Kunsttage, 15-19h

Groß-Umstadt Stadthalle Tanzgala: Fabulicious Dance Company, 19h

Vortrag Darmstadt Volkssternwarte, Ludwigshöhe Kosmologie mit Gravitationslinsen, 20h

So. 18.5.

The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Groß-Gerau Kulturcafé Ein Inspektor kommt, 20h

Mainz Frankfurter Hof Khatak Fervour, Tanzund Musikensemble,17h

Mühlheim Schanz Dietrich Faber: Best of Bröhmann, 12h

Riedstadt Büchnerbühne Crazy Show: 80 Szenen in 80 Minuten, 15 E, 18h

Club/Party Darmstadt Centralstation 3 floors Get into magic, 22h

Jugendstiltage Darmstadt Jugendstilbad Ein Juwel deutscher Baukunst, Führung, 9-10h Mathildenhöhe, Platanenhain Kunsthandwerksmarkt, 12-17h + Familienfest, Kunterbunter Malspaß für Kindeer ab 3 J., Kinderralley von 8 - 13 J., Kinderführung ab 4 J., Auftritt der Da. Schulspatzen, 12-17h Museum Künstlerkolonie Kostümierte Führung, 13+15h

Langen Schloss Wolfsgarten Jugendstil in der Rgion, 14 E, 10-18h

Musiktage Fam. Niebel, Carl-Duchmann-Weg 6 Kunstlied trifft Chanson, 11h Ev. Kirche Vocale Kostbarkeiten, 18h

Fest Darmstadt Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Frühlingsfest, 14h

Börsen/Märkte Neue Stadthalle Langen CD - Schallplatten - und DVD - Börse, 3 E, 10-16h

Riedstadt-Erfelden DragonBoatCity Der Kreis rollt 2014, Präsentation Drachenboot & Infostände, Live-Musik uvm., 10h

Vortrag

Darmstadt

Darmstadt

Citydome - Festival Derby Crazy Love, Originalversion, 18h

Liberale Synagoge Führung, 14.30h

Weiterstadt Kommunales Kino Nächster Halt: Fruitvale Station, USA 2013, ab 12 J., 18h + Kreuzweg, D 2014, ab 12 J., 21h

Führung Da.-Kranichstein Jagdschloss Kranichstein Jagd- und Kulturdenkmäler im Kranichsteiner Wildpark, 7 E, 11-13h

Klein-Umstadt Bürgerhaus Von der Blüte ins Honigglas, 14h

Kinder Da.-Kranichstein bioversum Wilde Goose Tales: Follow that bee!, Für Kinder, die englisch als Muttersprache haben, 11h Besucherlabor: Frühling am Bach, für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14+15.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Der Räuber Hotzenplotz, 15.30h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 3 d-Moll, 18h

Live Weiterstadt-Schneppenhausen Nickelsmühle Monot-Oncale Louisiana Band, 17h

Promenadenkonzert

Mo. 19.5. Bühne Darmstadt Theater Mollerhaus Premiere: Demian & Sinclair, 19h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Club/Party Darmstadt Oetinger Villa Realitätsflucht, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, DJ Dr. Beat, 21h

Fest Darmstadt Messplatz Frühjahrsmess, 13-23h

Film Darmstadt Oetinger Villa Ruins, 20h

Weiterstadt Kommunales Kino Nächster Halt: Fruitvale Station, USA 2013, ab 12 J., 20h

Literatur Darmstadt Oetinger Villa Cécile Lecomte: Kommen Sie darunter! Lesung, 20h

Live Darmstadt

Thomas-Mann-Platz Offenes Singen: Musikverein Arheilgen, 11-12h

Offenbach

Stadtbücherei 24. Kunsttage, 11-17h

Klein-Umstadt Bürgerhaus Gerhard Heil: Von der Blüte ins Honigglas, 14h

Riedstadt-Goddelau Kunstgalerie am Büchnerhaus Internationaler Museumstag, 10-18h

An Sibin Open Mic Night, Session, 21h, 21h

Offenbach

Centralstation Halle The Glitch Mob supp. Giraffage, 22h

Capitol Offenbach Kikeriki Theater: Siegfrieds Nibelungen, 20h

Club/Party Darmstadt Schlosskeller reizend: mashupJAM session, 20.30h

Film Darmstadt programmkino rex Liebe, 14.30h

Groß-Gerau Kommunales Kino 12 Years a slave, USA 2013, 4 E, 17.45+20.15h

Weiterstadt Kommunales Kino Kreuzweg, D 2014, ab 12 J., 20h

Klassik Frankfurt Alte Oper, Großer Saal David Garrett: The Classic Tour, 20h

Live Darmstadt Centralstation Saal, 26. Jazzkonzert: Darmstädter Schülerbands, 19.30h

Vortrag Darmstadt Literaturhaus Torsten Schulz: Nilowsky, 19h

Mi. 21.5. Bühne

Theater Mollerhaus Demian & Sinclair, 19h

Jahrhunderthalle Tori Amos: The Unrepentant Geraldines Tour 2014, 20h

Dreieich-Sprendlingen

The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Frankfurt

Orangeriegarten St. Georgspfadfinder Darmstadt LiebfrauenBand, 11-12h

Kunsthalle Township Music - Wolfgang Knauer im Gespräch mit Jürgen Schadeberg, 11.30h

Darmstadt

Darmstadt

Herrngarten 2gether3, 11-12h

und sonst ...

Frankfurt

An Sibin DA-Bands NewcomerNight, 21.30h Alte Oper, Großer Saal Barbara Schöneberger: Tour 2014, 20h

Darmstadt

Darmstadt

Dreieich

Götzenhain

Langen

1

Film

Capitol Offenbach The Baseballs, 20h

Vortrag Darmstadt Alice-Hospital Informationsabend: Wie neu geboren, mit Beleghebammen, Gynäkologen und Kinderärzten, 18h

Di. 20.5. Bühne Darmstadt Theater Mollerhaus Viktoriaschule: Tanztheater, 18+20h

Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h

Weiterstadt Music Station Session + open stage, 20h

Do. 22.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h Staatstheater, Kleines Haus Wer hat Angst vor Virginia Woolf ...?, 19.30h Theater Mollerhaus Theaterlabor: Kafkas Brille, 11h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Club/Party Darmstadt Schlosskeller Eule hört Funk, 22h

Musiktage Dreieichenhain The Aircraft @ Burghof Klarinette meets strings, 20h

Film Weiterstadt Kommunales Kino The Amazing Catfish, Mexiko 2013, span. m. dt. U., 21h

Kinder

Literatur

Groß-Umstadt

The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Pfälzer Schloss Philosophisches Café – Geistreiches im Schloss, 20h

Film Darmstadt Citydome Ladykino: Urlaubsreif, 20.30h

Kinder Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Vorlesen für Kinder, 3 - 6 J., 15h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Krokus support. Crystal Ball, 20h

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

26

Frankfurt

Haus Fam. Koch Balladen und Gedichte der Romantik, 20h

5

25

Schlösschen Prinz Emil Garten Szczepan Twardoch: Morphin, Lesung, 20h

Musiktage

4

Kleine Bühne Bessungen Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 10h

Bürgerhaus Sprendlingen Badesalz: Dö Chefs! Premiere, 20h

Dreieich

3

Darmstadt

Darmstadt

Dreieich

2

und sonst ... Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h

Vortrag Darmstadt Haus + Grund Darmstadt e.V. Wie werden Mietverhältnisse richtig beendet? 17h Klinikum Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh! 19h

Fr. 23.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h 73 VORHANG AUF

27 28 29 30 31


VORHANG au f g ehts · Ev ents

Staatstheater, Großes Haus Dylan - the times they are a-changin’, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele The Turn of the Screw, 20h Staatstheater, Kleines Haus Premiere: Kinder der Sonne, 19.30h Theater Mollerhaus Theaterlabor: Kafkas Brille, 19h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Groß-Gerau Kulturcafé Ein Inspektor kommt, 20h

Neu-Isenburg Deutsches Äppelwoi-Theater Ei Gude Wie! 20h

Riedstadt Büchnerbühne Ein Bericht der Akademie, Kafka, 12 E, 18h

Rödermark Ober Roden Kulturhalle Rödermark 1. Allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)Kabrett: Nächster Stopp - Wart-Burg, 20h

Zwingenberg Theater Mobile In meinem Indien, 19h

Club/Party Darmstadt Club Huckebein Clubgeschichte: Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte, 22h Schlosskeller Golden Leaves, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp - Die Party für Alle, DJ Capo & DJ Elvis, 21h

Musiktage Dreieich Haus Fam. Kramm Eine kleine Schubertriade 4, 20h

Film Kommunales Kino The Amazing Catfish, Mexiko 2013, span. m. dt. U., 18h + Puro Muls, Guatemala 2012, span. m. dt. U., 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Wie Findus zu Petrsson kam, ab 4 J., 15.30h Kleine Bühne Bessungen Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 17h

VORHANG AUF 74

Bensheim Musiktheater Rex Ron Spielman & Band, 20.30h

Darmstadt An Sibin Cocker, Blues & Rock, 21h Bessunger Knabenschule Neuza & Band, Musik von den Kapverden, 20.30h Bessunger Knabenschule Keller Dead Elvis & His One Man Grave, 21.30h Centralstation Saal, Joe Lovano & HR-Bigband: A Love Supreme, 20h Jazzinstitut Oberg / Plandé / Perfido, 20.30h Künstlerkeller im Schloss Too Tangled, 10 E, 21h Oetinger Villa Stage Bottles + Support, 21h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Amigos: Im Herzen jung Tour 2014, 19.30h

und sonst ... Büttelborn Café Extra 25 Jahre! Wir feiern!, Abwechslungsreiches und buntes Programm, Überraschungsgäste uvm., 16h

Darmstadt Literaturhaus Klassische indische Musik und Odissi-Tanz, 20h

Sa. 24.5. Börsen/Märkte Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Flohmarkt von Kindern für Kinder, 14-17h

Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h halbNeun Theater Leipziger Pfeffermühle: Die Schwestern, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h Staatstheater, G roßes Haus Der Vogelhändler, 19.30h Theater Mollerhaus Pietre – Steine, 20h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Groß-Gerau Kulturcafé Ein Inspektor kommt, 20h

Hugenottenhalle Heißmann & Rassau: Ein Duo kommt selten allein, 19.30h

Riedstadt Büchnerbühne Leonce und Lena, 19.30h

Carree-Piazza Fußball innen, Fußball aussen 2014, Buntes Programm für Jung und Alt, Playstation-Turnier, 10-17h

So. 25.5.

Club/Party Darmstadt Centralstation Halle Mellow Weekend (Mashup Disco), 22h Club Huckebein Saturday’s Finest all time greatest, 22h Schlosskeller Freestylerei, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Circus, DJ Disdain, 21h

Jugendstiltage Langen Schloss Wolfsgarten Jugendstil in der Rgion, 14 E, 10-18h

Musiktage Dreieich Haus Fam. Roeder Eine kleine Schubertriade, 19h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Hanni und Nanni 2, D 2012, 14.30h + De Martes a Martes, Arg. 2012, span. m. dt. U., 18.30h + Die Poetin, Brasilien 2013, ab 6 J., 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Der kleine Eisbär, ab 4 J., 15,30h Kleine Bühne Bessungen Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 15h Schloss, Hörsaal Dr. Ing. Inna Mikhailova: Haben wir bald alle einen Roboter zu Hause? 10h

Klassik Mörfelden-Walldorf Bürgerhaus Akkordeonorchester: Best of 5, 19h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Untertagen supp. The Cash Crop, 21h

Bensheim Weingut Rothweiler Le Clou, Open-Air, 20h

Darmstadt Oetinger Villa 1,2 Piecefest, 19h

Mainz Frankfurter Hof Gayle Tufts: Love, 20h

Weiterstadt Music Station Witchcraft, 9 E, 20h

und sonst ... Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h Bessunger Knabenschule Biodanza, 20-22.30h

Tages · Splitter

Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 18h halbNeun Theater Frederic Hormuth: Mensch ärgere dich, 19.30h Leipziger Pfeffermühle: Die Schwestern, 19.30h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Riedstadt Büchnerbühne Jugendtheater: Frei nach Büchner, 15 E, 18h

Jugendstiltage Langen Schloss Wolfsgarten Jugendstil in der Rgion, 14 E, 10-18h

Musiktage Dreieich Fa. Schüllermann Das kleine Pianofestival, 17h Haus Fam. Schmitt, Hirschgraben 4 Tänze Konzertant, 11h

Fest

 Folklore mit So. 25.5. „Laurels Green“ Vier Musikerinnen und zwei Musiker aus der Region haben sich mit ihrer Formation „Laurels Green“ der handgemachten, unverstärkten Folkloremusik verschrieben. Sie präsentieren selbst arrangierte Musik aus Irland, Flandern, dem Mittelmeerraum und Südamerika. Die Lieder werden mit Geige, Flöte, Harfe, Akkordeon und Gitarre dargeboten. Manche Melodien verführen zum Träumen, andere sind getragen von lebendigen Rhythmen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Büchnerhaus zugute.

• ab 11 Uhr | Hof des Büchner-Geburtshauses Weidstraße 9 | Riedstadt-Goddelau Kartenreservierungen: Kulturbüro der Stadt Riedstadt | Tel.0 61 58 - 93 08 41/2 | Tickets: 10 E. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die Kunstgalerie am Büchnerhaus verlegt.

Darmstadt Aktivspielplatz Herrngarten ADFC-Familien-Fahrradfest, 11h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Pescador, Ecuador 2011, span. m. dt. U., 21h Puro Muls, Guatemala 2012, span. m. dt. U., 18.30h

Führung Da.-Kranichstein Jagdschloss Kranichstein Allgemeine Schlossführung, 5 E, 15h

Kinder Da.-Kranichstein bioversum Besucherlabor: Die Farben der Natur, für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14+15.30h Wir lassen es blühen! Saatbomben zaubern grüne Oasen in der Stadt., 14+15.30h Waldemars Waldgeschichten: Quak, quak, quak - Froschsuche am Backhausteich, 4 - 5 J., 5 E, 11-12.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Urmel aus dem Eis, ab 4 J., 11h

Klassik Darmstadt Friedenskirche ESOC Chorus, 18h

Staatstheater, Foyer Soli fan tutti: 5. Konzert, 11h Staatstheater, Großes Haus Philharmonie Merck: 5. Konzert, Gastspiel, 18h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Chor der hess. Wasserschutzpolizei, 18h

Literatur Darmstadt Wohnzimmer des Verlagshauses, Sandbergstraße Beate Koslowski: Suzanne Valadon. Modell und Maler, Lesung, 11.30h

Live Mainz Frankfurter Hof Burhan Öcal & Istanbul Oriental Ensemble, 20h

Mörfelden-Walldorf Bürgerhaus Annette Welp & Matthias Fehlberg: Kunst?Blues zwischen den Zeilen, 11h

Riedstadt-Goddelau Kunstgalerie am Büchnerhaus Laurels Green, 11h

Weiterstadt-Schneppenhausen Nickelsmühle Bayer & Beier Band, 17h

Promenadenkonzert Darmstadt Herrngarten Offenes Singen: Chor Voices Merck, 11h + 15h Orangeriegarten Calzini-Quartett, 11h Park Rosenhöhe Tune-Up, 15h

Vortrag Darmstadt Frauenzentrum Barbara Obermüller: Die weibliche Seite der Frühgeschichte, 18h

und sonst …

Darmstadt

Frauenzentrum Barbara Obermüller: Die weibliche Seite der Frühgeschichte, 18h . www

Weiterstadt

Colos-Saal 17 Hippies, 21h

Neu-Isenburg

we

.de

Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h

Live Aschaffenburg

i ng

ch

halbNeun Theater Volker Weinnger: Euer Senf in meinem Leben, 20.30h

a ler ie - spu n

Bensheim

dl

o

Weingalerie Spundloch Phantastisches zur Ausstellung „Bunt“ und Urban-Scetching mit Malerin Sandra Schulze & Singer-/Songwriter Sebastian Goeldenitz, Eintritt frei, Einlass: ab 17h


VORHANG auf gehts · E ven t s

Mo. 26.5. Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, DJ Daniel, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino The Amazing Catfish, Mexiko 2013, span. m. dt. U., 18.30h + Workers, Mexiko 2013, ab 6 J., span. m. dt. U., 21h

Live Darmstadt An Sibin DA-Bands NewcomerNight, 21.30h

Di. 27.5. Bühne Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Die Großherzogin von Gerolstein, 19.30h

Film Groß-Umstadt Stadthalle Kino, 20h

Weiterstadt Kommunales Kino Tiempos Menos Modernos, Arg. 2011, span. m. dt. U., 18.30h + La Pelicula de Ana, Cuba/Ö 2012, span. m. dt. U., 21h

Kinder Groß-Umstadt Stadthalle Kinderkino, 17h/20h

Live Darmstadt Die Komödie Tap Artists in Concert: Nosie Katzmann & Robby Schmidt, 19.30h Schlosskeller laut & leise, 20h

Mühltal Steinbruch Theater NOAF-Warm-Up-Show: Crematory + Odium, Einlass: 20.30h

Vortrag Darmstadt Agaplesion Elisabethenstift, Stiftskirche Medizin im Dialog: Hemmung der Blutgerinnung bei Herzkrankheit, 18h Literaturhaus Feridun Zaimoglu: Isabel, 19h

Mi. 28.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h Staatstheater, Kleines Haus Wer hat Angst vor Virginia Woolf ...?, 19.30h

Frankfurt The English Theatre The Collector, A psychological Thriller, 19.30h

Club/Party

Fest

Darmstadt

Langen

Darmstadt

Club Huckebein 40 Jahre Huckebein: Die große Gala: Live-Musik, Charity Tombola und Mixed Music, 20h

Neue Stadthalle Langen Countryfest, hinter der Neuen Stadthalle, 11h

Karolinenplatz Campus Innenstadt, 15h

Schlosskeller 90er Glücksrad Party, 22h Skycafé After Work Party, Flying Buffet, mixed music, 5 E, 18h

Film Darmstadt Citydome BlindDate - Arthouse Sneak, 20.45h

Weiterstadt Kommunales Kino Workers, Mexiko 2013, ab 6 J., span. m. dt. U., 18.30h + De Martes a Martes, Arg. 2012, span. m. dt. U., 21h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Sandsturm mit Waterproof & DJ Quang, 20h

Bensheim Musiktheater Rex The Pretty Things, 20.30h

Darmstadt An Sibin Open Mic Night, Session, 21h, 21h Bessunger Jagdhofkeller Les Haricots Rouges, 20.30h Bessunger Knabenschule Marta Hernandez: Mar Sala, 21.30h Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle, 21.30h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Hasta la vista, Sister, Cuba/GB 2013, ab 6 J., span. m. dt. U., 18.30h + Animationsfilme aus Cuba, 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h

Live Darmstadt Innenstadt Schloßgrabenfest, Infos: ww.schlossgrabenfest.de

Neu-Isenburg Stadion im Sportpark Andreas Gabalier: Open Air, 19-30h

Do. 29.5. Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Zwei wie Bonnie und Clyde, 20.15h Staatstheater, Kleines Haus Frau Müller muss weg, 18h

Club/Party Darmstadt Club Huckebein Clubgeschichte Special: Hits der letzten 40 jahre, ab 12h + Schlossgrabenfest Aftershowparty, 22h

Musiktheater Rex Ally the Fiddle, Progressive Violine-Rock, 20.30h

Darmstadt Jazzinstitut Bessunger Jazz Session, 20.30h Innenstadt Schloßgrabenfest, Infos: ww.schlossgrabenfest.de Oetinger Villa Opoids + Support, 21h Festhalle Cliff Richard, 20h Steinbruch Theater Time Warp Special - DJ Gun, DJ Eddy & Witchcraft (live), 21h

Club/Party Darmstadt Club Huckebein Schlossgrabenfest Aftershowparty, 22h

Weiterstadt

Bühne

1

Mühltal Steinbruch Theater Circus, DJ Olli, 21h

Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h halbNeun Theater Hans Gerzlich: Bodenhaltung-KäfighaltungBuchhaltung, 19.30h Staatstheater, Großes Haus Magisches Kaleidoskop, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Kinder der Sonne, 19.30h Theater Mollerhaus Erwachsenenspiel FSK 25: ... Z.E.I.T...., 19h West Side Theatre Premiere: Ein seltsames Paar, Sommerkomödie, 20.30h

Neu-Isenburg Haus zum Löwen Matthias Tretter: Matthias Tretter möchte nicht dein Freund sein, 20h

Club/Party Darmstadt Centralstation Halle Mellow Weekend, 23h Club Huckebein HR3 Disco + Schlossgrabenfest Aftershowparty, 22h Schlosskeller 70er80er Party, 22h

Music Station Blues Frühschoppen, 12h

Film

Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h

Fr. 30.5. Bühne Centralstation Saal, Disco 45 - still alive, 22h Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h

4 5

Weiterstadt

6

Kommunales Kino Die Poetin, Brasilien 2013, ab 6 J., 18.30h + Baila! Kuba tanzt, D 2008, 21h

7

Kinder

9

Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h

10

Live Darmstadt Carree-Piazza JazzPunkt: Zap-A-Lot, 14-16h Innenstadt Schloßgrabenfest, Infos: ww.schlossgrabenfest.de

Langen

Weiterstadt Kommunales Kino Pescador, Ecuador 2011, span. m. dt. U., 18.30h + Tiempos Menos Modernos, Arg. 2011, span. m. dt. U., 21h + La Partida - Das letzte Spiel, Cuba/ Sp. 2013, ab 16 J., span. m. dt. U., 23h

12 13 14 15 16

und sonst ...

17

Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h

18

Botanischer Garten der TU Art Of Eden, Künstlerinnen verwandeln mit ihren Werken die Parklandschaft, 6 E, 10-19h

19 20 21 22

Vaddertach am 29. Mai 14 ab 12:00 Uhr

bei

23 24 25 26 27 28 29 30 31

An Sibin Rock n Roll-Night, 21h

Film

11

Neue Stadthalle Langen Markus Striegl, 20h

Club/Party

Schlosskeller Eve of Destruction, 23h

8

Darmstadt

Darmstadt

Club Huckebein HR3 Disco, 22h

3

Riedstadt

Kunstbühne Löwenkeller Mathias Tretter: Mathias Tretter möchte nicht Dein Freund sein, 20h

Centralstation Halle TechAttack, 23h

2

Büchnerbühne Nichts zu verzollen, 19.30h

und sonst ...

Neu-Isenburg

Music Station Session + open stage, 20h

Bensheim

Mühltal

vinocentral Punto Jazz: Stephan Völker Trio, 18-21h

Weiterstadt

Live

Tanzschule Bäulke Biergarten Bäulke Vaddertach: ab 12h, Live Musik: Celebration Duo, 14h

Darmstadt

Steinbruch Theater Noaf-Warm-up-Show: Crematory + Odium, 21h

Die Komödie Tap Oh, wie schön ist Panama, ab 4 J., 15.30h

Frankfurt

Mathildenhöhe, Platanenhain Jazzpicknick - Jazzpartie - Jazz-Vatertag, JazzGottesdienst, En Haufe Leit, Swing Size Orchestra, 10h

Mühltal

Kinder Darmstadt

Literaturhaus Kirtan: The Ecstatic Chant of India, 19h

Theater im Pädagog Die DoubleDylans, 8 E, 20h

Sa. 31.5.

Führung

Schmucker Bierspezialitäten Erdbeer Bowle Weizenbier Bowle Alkoholfreie Getränke Salm‘s Grill-Spezialitäten Dieburger Straße 234 64287 Darmstadt Tel. 0 61 51  -  742 51 www.baeulke.de

Live Musik von 14 - 18 Uhr vom Duo CELEBRATION 75 VORHANG AUF


31.5. + 1.6.

Ver

t AU g F gehän 2.5.28.6.

ung l os en.

art 2K 3x -5 S. 4 he e i S

Holz- und Steinobjekte von Albert Gansler

Art OF EDEN Kunst und Design im Botanischen Garten

Unendlich wie die Natur ist die Vielfalt an Ideen der diesjährigen ART OF EDEN-Teilnehmer. Eingebettet in die botanische Parklandschaft zeigen sie ihre Kunstwerke und Designobjekte. Viele neue Künstlerinnen und Künstler werden Spannendes aus Materialien wie Stein, Stahl, Glas, Holz, Ton oder Beton präsentieren. Für alle Geschmäcker und Geldbeutel können Gartenfans ein „Kunststück“ für ihr privates Paradies entdecken. Dem interessierten Publikum eröffnen sich ungewohnte, teils überraschende Aspekte, den Garten zu ergänzen, sei es durch das Wasserspiel aus Keramikelementen, sei es durch die wetterfeste Sitzgarnitur aus raffiniert kombinierten Werkstoffen. Fernab jeder Serienproduktion stehen die Unikate der Art Of Eden im Dialog zwischen Kunst und Botanik für die themenspezifische Entwicklung neuer, künstlerischer Konzepte. Der inspirierte Betrachter erlebt den Einklang von Natur und Kreativität. • 31.5. & 1.6. 10 - 19 Uhr | Botanischer Garten der TU Darmstadt | Schnittspahnstr. 5-11 www.artofeden.de

Der Bildhauer Albert Gansler, Mitte 60, hat sein Diplom-Designer-Studium auf der Mathildenhöhe absolviert und arbeitet seither als freischaffender Bildhauer und Steinmetz. Zu seinen Arbeiten und Objekten gehören auch Grabsteine, die er vorwiegend in Groß-Umstadt fertigt. • A RT Bessungen | Atelier/Galerie Birgitt Wißmann | Karlstraße 110 Laden 3 Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 66 19 45 | Di - Fr 10 - 12 Uhr & 15.30 - 18.30 Uhr | Sa 10 - 13.30 Uhr | Mi-Nachm. geschlossen | Verniss.: 2.5. 18 Uhr | Laudatio: Paul-Hermann Gruner

bis 8.6.

19.5.30.6.

Jäger und Sammler

Freie Druckgrafik der HfG Offenbach im RP Darmstadt

Gleich zur ersten Ausstellung nach der Übernahme des Amtes als Regierungspräsidentin durch Brigitte Lindscheid gibt es eine kleine Überraschung in der Regionalgalerie Südhessen. Durch die Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Offenbach werden neue Wege beschritten. Einem Impuls von Volker Steinbacher – der 2003 seine Radierungen ausstellte und nun Dozent an der HfG ist – folgend, zeigt die Regionalgalerie vom 20.5. bis zum 30. Juni Arbeiten der Studenten. Ob Aquarelle, Holz- oder Linolschnitt oder Lithografie, die Freie Druckgrafik ist eine besondere Art der künstlerischen Gestaltung und steht im spannenden Kontrast zur Zeichnung oder Malerei. • Regionalgalerie Südhessen im Regierungspräsidium Darmstadt | Luisenplatz 2

KOMPLEMENTÄRart. Zeigt Experimentelle Malerei

Komplementärart. Unter diesem Namen haben sichSonja Hofmann, Christoph Jendrach, Katharina Kubbutat, Ulrich Otto, Ina Seibel, Edda Uhlig-Waas – zusammengeschlossen. Sie alle hatten und haben in der Holzhofallee bei Veronika Emendörfer/ VERO Atelierplätze belegt. Durch die kontinuierliche Arbeit seit zum Teil über zehn Jahren haben sie ihre Fähigkeiten und unterschiedlichen Handschriften in verschiedenen Work-

shops entwickelt und vertieft. Allen gemeinsam ist ein prozesshaftes Vorgehen mit im Regelfall experimentellem Charakter. So entstehen geplante und ungeplante Ergebnisse, die bildnerisch umgesetzt werden. Der starke Bezug zur Farbe, ausgehend von Goethes Farbkreis, ist bei allen Künstlern sichtbar. Gezeigt werden abstrakte und gegenständliche Gemälde mit realem Bezug.

• ATELIER M GmbH | Ilona Moog | Wilhelminenstr. 30 | Darmstadt Mi 17 - 20 Uhr | So 15 - 19 Uhr | Führungen: Mi. 4.5. und Mi. 21.5. jeweils 18 Uhr

9.5. 7.9.

Jana Haft: Fantasie in Graphit, Acryl, sowie Digitale Essenzen

In Graphit-Zeichnungen und Acrylgemälden verpackt die Groß-Rohrheimer Künstlerin Jana Haft ihre Fantasie. Planeten präsentiert in einem Eisbecher oder die Ästhetik einer Gravitationslinse

laden den Betrachter ein, sich in unmögliche Welten entführen zu lassen. Mit Hilfe ihrer phantastisch, surrealen Bildsprache übersetzt sie Un-Begreifliches, in gegenständliche Motive.

Verniss.: Mo. 19.5. 18 Uhr | es spricht Prof. Dr. Christian Janecke Mo - Do 8 - 17 Uhr | Fr 8 - 15 Uhr | www.rp-darmstadt.hessen.de

• Treppenhaus Galerie im Museum | Rheinstr. 44 | Biebesheim am Rhein So 10 - 12 Uhr & Do 17.30 - 19.30 Uhr | Verniss.: Fr. 9.5. 19 Uhr

VORHANG AUF 76


VOR HANG auf gehängt ·

Kunst-Ausstellungen.

IN Darmstadt

16.5.28.6.

einzelausstellung in der galerie Trigon

Die „Galerie Trigon –Kunst in Darmstadt Süd“, präsentiert in einer Einzelausstellung die Mühltaler Künstlerin Gudrun Hädeler mit ihre Papierkunst aus handgeschöpften Pflanzenfasern. Gudrun Hädeler stellt seit 20 Jahren Ihre Papierkunst aus. Sie stellt ihr Grundmaterial „Papier“ selbst her, sammelt Pflanzen aus der Umgebung Ihres Wohnortes und verarbeitet diese in einem handwerklich aufwendigen Prozess zu Papier. Handgeschöpfte Pflanzenfasern sind der Rohstoff für Ihre künstlerischen Ideen: „Meine Papierarbeiten zeigen zumeist noch etwas von ihrem pflanzlichen Ursprung und lassen den Entstehungsprozess erahnen, von Blatt zu Blatt“. • Galerie Trigon – Kunst in Darmstadt Süd | Oberstraße 12 Darmstadt-Eberstadt | Verniss.: Sa. 17.5. 20 Uhr Mo - Do 10 - 12 Uhr | Mi 16 - 19 Uhr | Sa 11 - 13 Uhr

16.5.28.6.

Grenz-Gänge

Arbeiten von Erika Heine und Klaus Blecher

Das Mühltaler Künstlerpaar Erika Heine und Klaus Blecher zeigt seine Fotocollagen. Die gezeigten Fotoarbeiten mit dem Ausstellungstitel „Grenz-Gänge“ sind Kompositionen aus alten Familienbildern und aktuellen Motiven. Die farbreduzierten, keiner Perspektive gehorchenden Mensch-Raum-Sujets werden digital überlagert, disparate Bildwelten verbinden sich zu neuen Gruppen und Szenen. Es öffnen sich visionär verzauberte, surreale Welten, oszillierend zwischen den Polen Gegenwart und Vergangenheit, Idylle und Morbidität. Der Betrachter wird verunsichert, bewegt sich auf einem Grenzgang zwischen Fiktion und Realität. • Galerie | Keller-Klub Schloss | Darmstadt

kunst

ART Bessungen | Atelier/Galerie Birgitt WiSSmann | Karlstraße 110 | Di - Fr 10 - 12 Uhr & 15.30  - 18.30 Uhr | Sa 10  - 13.30 Uhr | Mi. Nachm. geschlossen | Albert Gansler – Holz- und Steinobjekte von | Verniss.: Fr. 2.5. 18 Uhr | bis 28.6. Atelier an der Modau-brücke | Heidelberger Landstr. 265 | Brigitte Helmes & Ella Ö. Özener – Freie Malerei Atelier M | Wilhelminenstr. 30 | Mi 17 - 20 Uhr | So 15 - 19 Uhr | KOMPLEMENTÄRart. | Sonja Hofmann | Christoph Jendrach | Katharina Kubbutat | Ulrich Otto | Ina Seibel | Edda Uhlig-Waas – Experimentelle Malerei | Führungen: 14. & 21.5. 18 Uhr | bis 8.6. Botanischer Garten | Schnittspahnstr. 5-11 | „ART OF EDEN 2014“ – Kunst und Design“ | Kunstwerke und Designobjekte verschiedener Künstler | Sa. 31.5. & So. 1.6. 10 - 19 Uhr. Café Margret des Alten- und Pflegeheims | Emilstraße 1 | Mo - So 12 - 18 Uhr | „Fabelwesen“ | Ursula von der Heyden – 15 gemalte Bilder | bis 6.7. FoyerGalerie im Stadthaus III Darmstadt | „BehindART 17“ | Ravi Arora & Michael Jäck – „Du und ich“ und wie wir unsere Welt sehen! | Verniss.: Di. 3.6. 18.30 Uhr | 3.6. - 29.6. Galerie netuschil | Schleiermacherstr. 8 | Di - Fr 14.30 - 19 Uhr | Sa 10 - 14 Uhr | „Figur im Zentrum“ | Christofer Kochs – Holz-skulpturen und Bilder | Verniss.: So. 4.5. 11 Uhr | bis 7.6. Galerie Trigon – kunst in Darmstadt Süd | Oberstr. 12 | Mo - Do 10 - 12 Uhr | Mi 16 - 19 Uhr | Sa 11 - 13 Uhr | nach Vereinbarung | „Papierkunst“ | GUNDEL HÄDELER | Verniss.: Sa. 17.5. 18 Uhr | 17.5. bis 5.6. Gastspielhaus | Heinheimer Str. 53. | Oberstr. 12 | Mo - Sa ab 17 Uhr | So ab 16 Uhr | „Zeitungskunst im Gastspielhaus“ | Abdullah Nauandish | Mai. GHV Darmstadt | Bartningstraße 59 | Führungen: 11/13/15/17 Uhr | „Kunst privat! – Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunst“ | 370 Bilder und Skulpturen | 10.5 & 11.5. HSE Verwaltungsgebäude | Frankfurter Str. 110 | „Junge Kreative zu Gast“ | Hanna Hildebrand – Der perfekt nachhaltige Mensch. Internationales Waldkunstzentrum | Frankfurter Str. 110 | „Tag der offenen Tür“ Sa. 17.5. 14 - 18 Uhr | Flohmarkt 19 - 18 Uhr | Führungen zu den Waldkunstwerken auf dem Internationalen Waldkunstpfad | Di - Fr 10 - 14 Uhr. Jazzinstitut Darmstadt | Galerie | Bessunger Str. 88 d | „Polnischer Kontrapunkt“ | Jazzfotograf Andrzej Mochon – Bilder | bis 9.5. Kunst Archiv Darmstadt e.V. | Galerie | Kasinostr. 3, | Di/Mi/Fr 10 - 13 Uhr | Do 10 - 18 Uhr „Reflexion – Ästhetische Referenzen“ | Fünf Positionen: Sara Graetz | Andrea Grützner | Paula Reissig | Sandy Volz | Petra Warrass | bis 17.7. Keller-Klub im Schloss | Marktplatz 15 | „Grenz-Gänge“ | Erika Heine | Klaus Blecher – Fotocollagen | Verniss.: Fr. 16.5. 21

Uhr | bis 28.6. Kunsthalle Darmstadt | Steubenplatz 1 | Di - Fr 11 - 18 Uhr | Sa/ So/Feiertage 11 - 17 Uhr | „Jürgen Schadeberg – Chronist Südafrikas“ | 150 Fotografien | bis 29.6. Kunsthandlung Langheinz | Schulstr. 10 | „Janosch. Einfach einzigartig.“ | 66 Bilder von Janosch: 22 Unikate, Zeichnungen und Aquarelle | bis 2.5. Künstlerhaus Ziegelhütte | Kranichsteiner Str. 110 | „Das Leben ist schön | GARTEN KUNST und KULINARIK | Sa.10.5. & So.11. 5. | 11 - 18 Uhr. Museum Künstlerkolonie Mathildenhöhe | Olbrichweg 15 | Di - So 11 - 18 Uhr | „Dem Licht entgegen“ – Die KünstlerkolonieAusstellung 1914 | Verniss. Fr. 16.5. 18.30 Uhr | 17.5. - 14.9. Museum Jagdschloss Kranichstein | Kranichsteiner Str. 261 | Mi - Fr 13 - 17 Uhr | Sa/So / Feiertage 10 - 17 Uhr | Führungen: So 15 Uhr. „Kostbares und Alltägliches“ | Jagdliche Raritäten der Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt – Dauerausstellung Regionalgalerie Südhessen im Regierungspräsidium Darmstadt | Luisenplatz 2 | Mo - Do 8 - 17 Uhr | Fr 8 - 15 Uhr und nach Vereinbarung | „Jäger und Sammler“ | Verniss.: 19.5. 19 Uhr | 19.5. - 30.6. Sparkasse Darmstadt | Kunden-center | Rheinstr. 10-12 | Mo - Do | 9 - 18 Uhr | Fr: 9 - 16 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr | „BehindART Kids“ | Kunstausstellung von Kindern mit geistig und körperlicher Behinderung. | bis 28.5. Waldfriedhof, Darmstadt Ehemalige Feuerbestattungshalle | „leben aus gestorben“ | interaktive Ausstellung zum Thema Tod (und Leben) | Verniss.: Sa. 10.5. | bis 2.11.

IN DER REGION. bensheim | Weingalerie Spundloch | Eichendorffstr. 50 | tägl. 9 - 19 Uhr | „Mord(s)weiber“ – Petra Grant – Bilder | Verniss.: So. 1.6. 18 Uhr mit Krimi-Lesung von Dagmar Krebs, Einlass ab 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr. BIEBESHEIM | HeimatmuseumTreppenhausgalerie | Rheinstraße 44 | So 10 - 12 Uhr | Do 17.30 - 19.30 Uhr Biebesheimer Schulen | bis 4.5. & „Fantasie in Graphit, Acryl, sowie Digitale Essenzen“ | Jana Haft – Auswahl ihrer Arbeiten | Verniss.: 9.5. 19 Uhr | 9.5. - 7.9. BIEBESHEIM | Heimatmuseum | Rheinstraße 44 | So 10 - 12 Uhr | Do 17.30 - 19.30 Uhr | „Dreihunertfufzischst Biwesemer Kerb“ – historische Bildern, Filmaufnahmen, Kerwereden und mehr | Verniss.: Fr. 9.5. 19 Uhr | bis 7. September | 18.5. Internationaler Museumstag mit Spinn- und Webnachmittag: 10 - 12 Uhr & 14 - 18 Uhr. BIEBESHEIM | Rathaus | Rathausplatz 1 | Mo - Fr 8 - 12 Uhr | Mo / Mi 13.30 - 16.30 Uhr | „Partnerschaft von oben gesehen 2011“ – Fotoausstellung | 40 Jahre Partnerschaft mit Romilly sur Andelle / Frankreich 25 Jahre Partnerschaft mit Palo del Colle / Italien – Luftaufnahmen der Gemeinde Biebesheim am Rhein. Griesheim | Haus Waldeck | Cafe | Eichendorffstr. 50 | tägl. 9 - 19 Uhr | „Ansichten an sich“ | Iris Welker-Sturm – Textbilder mit eigenen Gedichten und Text-

objekte, Malerei | bis Mai. Gross-Gerau | Stadtkirche | täglich 9 - 18 Uhr (außer zur Gottesdienstzeit) | Initiative des Atomausstieg Groß-Gerau: „3000 Becquerel – Eine Region am Ende des Ausnahmezustands“ | Tim Jaworr – Fotos | Oliver Heil – Text | bis 15.5. Groß-umstadt | Kunstforum Säulenhalle | im RenaissanceRathaus Marktplatz 1 | Fr 18 - 21 Uhr | Sa/So/Feiertag 10 - 18 Uhr | bis „Der Biber – ein Baumeister mit Biss“ – Wanderausstellung | bis 15.6 & „Alles Banane“ | Natur-Impressionen einer La Palma Reise | U. Bernauer – Fotografie | U. Wehr – Ikebana | Eröffnung: Fr. 23.5. 19 Uhr | bis 15.6. Lindenfels | Das Deutsche Drachen museum | restauriertes Haus „Baureneck“ In der Stadt | Sa / So / Feiertage 14 - 18 Uhr „Drachendarstellungen aus aller Welt“ Dauerausstellung Mannheim | Reiss-EngelhornMuseen | Forum Internationale Photographie | „Robert Häusser – Im Auftrag...“ Fotografien aus Handwerk und Industrie | bis 11.1.2015 & ZEPHYR – Raum für Fotografie, Museum Bassermannhaus C4,9 „TAT / ORT (Un)heimliche Spuren der Mafia | Tommaso Bonaventura, Alessandro Imbriaco, Fabio Severo _50 Arbeiten der Fotografen | bis 20.7. | & Museum Zeughaus C5 | „Kaiser Maximilian I. – Der letzte Ritter und das höfische Turnier“ | Schätze aus dem Kunsthistorischen Museum Wien in Mannheim | bis 9.11. Neu-Isenburg | Stadtgalerie über dem Bürgeramt | Schulgasse 1 | Mo - Fr 7 - 18 Uhr | Sa 9 - 12 Uhr | „Werkschau“ | Uwe Gillig | bis 31. 8. Oberhausen | Ludwiggalerie Schloss Oberhausen | KonradAdenauer-Allee 46 | Di - So 11 - 18 Uhr | „Andy Warhol – Pop Artist“ | Druckgrafiken | bis 18.5. Ober-Ramstadt | Galerie „Schaller, Rive Gauche“ | Darmstädter Hof | Odenwaldstr. 99 | Mo - Sa ab 17 Uhr | So/Feiert. ab 11.30 Uhr | „Sichtweisen“ | Brigitte Helmes & Dorothee Krieger | Verniss.: 9.5. 19 Uhr | bis 9.6. Riedstadt-Goddelau | Kunstgalerie am büchnerhaus | Weidstr. 9 | Do / So 14 - 18 Uhr | „Sonderausstellung – Biebesheimer Schulen | bis 4. Mai. & „Leonce & Lena und das Ried – Mario Derra sieht Büchners Werke“ – Grafik und Bronzen | bis 11.5. Riedstadt-Goddelau | Rathaus Treppenhaus | Rathausplatz 1 | Mo - Fr 7.30 - 12 Uhr | Do 14 - 18 Uhr | „Bilder zu Biebesheimer Schulen und Schulklassen“ | bis 4.5. & „Blühende Faszinationen“ – PeterMichael Synek – Fotografien | bis 30.6. rüsselsheim | Stiftung Opelvillen | Ludwig-Dörfler-Allee 9 | Mi / Fr /Sa/So 10 - 18 Uhr | Do 10 - 21 Uhr | „Landschaft in Dekolleté – Fenster als Element und Metapher“ | bis 20.7. SEEHEIM | Heimatmuseum im Hist. Rathaus | Ober-Beerbacher Str. 1 | So 15 - 17 Uhr | „Die mittelalterliche Welt der Burg Tannenberg“ | Dauerausstellung. Sinsheim | Auto & Technik museum | Mo - Fr 9 - 18 Uhr | Sa/Sonn-/ Feiert. 9 - 19 Uhr | „Kreidler – Die Kultmopeds 1951 bis 1982“ | Sonderausstellung | bis 1.12. 14.

Verniss.: Fr. 16.5. 21 Uhr 77 VORHANG AUF


VORHANG auf geknackt 路

t

k AU c F gekna

VORHANG AUF 78

Helmut R盲tsel



Va 5 14