Page 1

s !

lo

en

hm

en

ne

it

st

M

zu

m

Ko

VORHANG

750 Termine *** Bühne * Live * Family * Kino * und mehr *** w w w.vorhang-auf.com

magazin der region darmstadt

10. - 11.04.14 Rosengarten Mannheim 15. - 20.04.14 Alte Oper Frankfurt Gew

i n ne

ETüSber K C I T rt von

E   0 0 20 4

V

im W OR

G HA N

A UF f ü r d

ie

Li

l

ie

e

Seite Auf

n

Nr. 186 • 19. Jahrgang

AUF

! s ‘ t h e g

März 2014

offizieller Medienpartner

AUF geblüht Vorfrühling bei den Lilien

AUF Leben · Körper, Geist & Seele · Fit & Gesund

AUF gefahren Zweirad Frühling

AUF gut Glück! Super Gewinne!


F i n anz

am

se mp f e hl en !

Da s

tw

n 端rde e her u


Ein Wochenende voller Bilder, Wissen und Motive MultiMediale 2014 Die große Messe für Foto, Video, Multimedia am 5. und 6. April 2014 Der Fotofrühling startet in Darmstadt am ersten Aprilwochenende. Im Kongresszentrum, dem darmstadtium, dreht sich an dem Wochenende alles um Foto, Video und Multimedia.

Kerle“ und inszeniert mit den Teilnehmern Action- und Sport-Fotografie mit Mountain-Biker. In dem Zusammenhang ist es möglich sich eine aktuelle Olympus OM-D zu leihen.

Über 50 Aussteller präsentieren die komplette Bandbreite an Kameras, Zubehör und einfach allem, was es rund um das Thema Fotografie, Video und Multimedia gibt. Die kostenlose Messe findet wieder zusammen mit dem bekannten Weitsicht Multimedia-Festival statt, das dieses Jahr zum 10ten Mal dabei ist. Thema: Nord- und Südamerika steht.

Weitsicht Festival Außergewöhnliche Reportagen führen den Besucher nach Schottland, die Mongolei, auf die Kanaren, und zu den „Wundern der Erde“. In beeindruckenden Multivisionsshows entführen sie die Weltumradler Axel Brümmer und Peter Glöckner nach „Brasilien“, der Abenteuerreiter Günter Wamser von „Feuerland nach Alaska“ und Dirk Rohrbach als „Highway Junkie“ in die USA.

Die Messe Die Bandbreite reicht dabei von der Adventure-Kamera, die auch unter extremsten Bedingungen hervorragende Bilder und Filme liefert, über trendige und leistungsstarke Kompaktkameras, die ideale „Immer-dabei“-Lösungen sind. Aktuelle und vielseitig einsetzbare Systemkameras mit Wechselobjektiven und High-End Geräten für den Profi bilden einen Schwerpunkt. Natürlich können sich die Besucher auch über Aufnahmezubehör und die neuesten SoftwareEntwicklungen im Bereich Bildbearbeitung und Präsentation informieren. Ein besonderer Schwerpunkt wird das Thema Vernetzung sein.

Fakten Der Eintritt zur Fotomesse MultiMediale ist frei | Die Eintrittskarten für die Multivisionsshows: im Internet oder an den Vorverkaufsstellen. Die Tickets für die 26x Fotoseminare und Foto-Workshops können über die fotogena Webseite oder bei fotogena im Ladengeschäft gebucht werden. Alle Informationen zur Foto-Messe: www.multimediale.de | zur Seminar & Workshopseite: www.multimediale.de/fotokurse

Die große Messe für Foto Video und Multimedia Bühne im Messebereich finden regelmäßig auf der Bühne Präsentationen und Vorführungen statt. Hier erleben Sie neben professionellen Modell Fotoshootings, dass nicht wegzudenkende Thema der Monitorkalibrierung und Bildbearbeitungssoftware in der Anwendung.

darmstadtium Schloßgraben 1 64283 Darmstadt

In Kooperation mit:

Multimedia-Festival Darmstadt

Weitsicht www.weitsicht-darmstadt.de

Die große Foto-Messe: - Über 50 Aussteller - Foto-Seminare* - Live-Präsentationen - Praxis Workshops* - Check & Clean chtz

!h e n

uc

ig eit

*

b

Workshops – selbst kreativ werden International bekannte und erfolgreiche Fotografen wie Paul Leclaire (BFF) konnten von der fotogena Akademie für die Workshops der MultiMediale 2014 gewonnen werden. Menschen „Unplugged“ ist das Thema seiner Workshops, es geht dabei um Peoplefotografie in Schwarz/Weiß und Farbe. Roberto Schirdewahn, Fotograf und Dipl. Designer aus Münster geht mit den Teilnehmern seiner Workshops auf Zeitreise und fotografiert im Look der 50er und 60er Jahre. Uwe Statz, der bekannte Action-Fotograf, wiederholt aufgrund des riesigen Erfolgs, im letzten Jahr, seinen Workshop „Fliegende

jeweils von 10 bis 19 Uhr Eintrit t frei!

Veranstaltungsort:

Veranstalter: fotogena GmbH | Rheinstr. 7-9 | 64283 Darmstadt | Tel.: 06151 177376

Kurzseminare Ein umfangreiches Seminar-Programm erwartet die Besucher der MultiMediale 2014. Bei den Seminaren liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung theoretischen Wissens, der Voraussetzung für gelungene Bilder. Dabei sprechen Referenten wie Udo Zell, Leiter der Leica Akademie über Beobachtung und Wahrnehmung in der Fotografie, sowie Naturfotograf Markus Mauthe über Reisefotografie und Dirk Rohrbach, Moderator und Fotograf, Rhetorik für Fotografen. Ein Highlight ist Dieter Glogowski, der Initiator des parallel stattfindenden Weitsicht-Festivals, der auch in einem Seminar Tipps und Tricks zum perfekten Bild gibt. Mehr Seminare: www.multimediale.de/fotokurse

Samstag & Sonntag 5. bis 6. April 2014

Re

Check and Clean Beim Check and Clean Service, haben Besitzer von Canon und Nikon Kameras wieder die Möglichkeit, ihre Geräte prüfen und reinigen zu lassen.

2014

Mehr Informationen, Seminartickets und Anmeldung unter:

www.multimediale.de

3 VORHANG AUF


n o v t r e w t n! e m n a n s i e w G e g m i u s z Ticket2.000 Euro über Verlosungsspielregeln

Und so geht‘s:

k

c AU ü F gu t Gl

Schicken Sie uns das jeweilige Stichwort an die Redaktion oder an win@vorhang-auf.com. Einsendeschluss beachten. Viel Glück wünscht das Vorhang Auf-Team!

Kreuzweg Regisseur Dietrich Brüggemann Fr. 21.3.

ung l os s. Ver k et Tic

2 0 3x te 5 Sei he Sie

• 21 Uhr | Programmkino REX | Darmstadt

MICHAEL HATZIUS DIE ECHSE und Freunde Das volle Programm

2 5 2x te 1 Sei he Sie

• 20 Uhr | Frankfurt | Jahrhunderthalle

TSber ü TICKE vo n t r e

So. 6.4.

ung l os s. Ver k et Tic

2 4 3x te 1 Sei he Sie

• 20 Uhr | Parktheater Bensheim

Pierre Ruby – Bauchlandung

DIE HÖHNER „LIVE 2014“

Comedy mit Bauchgefühl

So. 30.3.

ung l os s. Ver k et Tic

2 4 3x te 1 Sei he Sie

• 20 Uhr | Hugenottenhalle Neu-Isenburg

Do. 3.4.

ung l os s. Ver k et Tic

2 9 3x te 1 Sei he Sie

• 20 Uhr | Hugenottenhalle Neu-Isenburg

Stichwort: „Die Echse“

Stichwort: „Ruby“

Stichwort: „Höhner“

Einsendeschluss: 24.3.

Einsendeschluss: 24.3.

Einsendeschluss: 24.3.

Einsendeschluss: 24.3.

für Zwischendurch von Wolfgang H. Weinrich

lo Ver

g sun

r. che 8 5 Bü te 3 i Se he e i S

• 20 Uhr | Centralstation Darmstadt

 E

2 .0 0 0

im W

Stichwort: „Riverdance“

Heitere Spiritualität

in ne

Einsendeschluss: 15.3.

Die spektakuläre Tanzshow in Frankfurt

ung l os s. Ver k et Tic

G ew

Stichwort: „Kreuzweg“

RIVERDANCE

Mi. 2.4.

e UNSER en ! g sun o l Ver

hennes Bender: KLEIN/LAUT

Pohlmann

Ingmar Stadelmann

Nix ohne Grund Part 2

Hau-Drauf-Humor aus dem Pott

Sa. 8.3.

Ver

ung l os s.

t cke 2 Ti 5 3x te 1 Sei he Sie

• 20 Uhr | Centralstation Darmstadt

So. 16.3.

Ver

ung l os s.

t cke 2 Ti 9 3x te 1 Sei he Sie

• 20 Uhr | Centralstation Darmstadt

Was ist denn los mit den Menschen?

Sa. 15.3.

Ver

ung l os s.

t cke 2 Ti 2 3x te 2 Sei he Sie

• 20 Uhr | Centralstation Darmstadt

Stichwort: „Gott“

Stichwort: „Hennes Bender“

Stichwort: „Pohlmann“

Stichwort: „Stadelmann“

Einsendeschluss: 24.3.

Einsendeschluss: 3.3.

Einsendeschluss: 10.3.

Einsendeschluss: 10.3.

VORHANG AUF 4


VORHANG auf ein Wort ·

INTRO

Liebe Leserinnen & Leser, alles Neue macht der ... März

DA CARLO auf dem Luisenplatz baut um Das beliebte Café am Carree-Zugang wird aufwendig renoviert, umgebaut und neu gestaltet. In der Zwischenzeit wird aus dem extra aufgestellten Pavillion heraus bedient. Carlo Lovatello und sein Team bitten die Gäste um etwas Nachsicht, dass während der Umnbauarbeiten manchmal nur eingeschränkte Möglichkeiten bestehen, aber trotzdem der Betrieb so pp reibungslos wie möglich vonstatten gehen soll. Vorausichtlich am 21. März Giuse wird das Café in neuem Glanz wiedereröffnet. Dann gibt es auch eine längere Eistheke mit viel mehr Auswahl an leckerem Eis.

t

e

Pip po Russo

r AU o F ein W

Übrigens: Alle Eissorten, die es bei Da Carlo gibt, stammen aus eigener Produktion und werden nur mit besten Zutaten frisch hergestellt. Und übrigens: Alle Eisboutiquen – DA CARLO in Bessungen, am Riegerplatz, in Neu-Kranichstein, in Arheilgen usw. – haben bereits geöffnet und bieten ihre kühlen Verführungen allen jungen und alten Schleckermäulern an. Darüber hinaus bleibt mir nur, den geneigten Leser zum Besuch vieler toller Veranstaltungen zu verführen. Und davon gibt es im Großraum Darmstadt im März eine ganze Menge. Siehe – ja siehe dieses ganze picke-packe-volle März-Magazin. Ab 15.3. fährt das Eistaxi wieder mit allen Eispezialitäten und natürlich auch den Eistorten.

Viel Spaß im ersten Frühlingsmonat

Inhalt · AUF gesplittert · März 2014 Specials •  •  •  •  • 

Unsere Partner in Eberstadt AUF gemöbelt · Rund ums Haus AUF Leben · Fit & Gesund AUF Leben · Körper, Geist & Seele AUF gefahren · Zweirad Frühling

25 26 34 36 42

Rohkost-Woche vom 31. März - 05. April 2014

Rubriken •  •  •  •  •  •  •  •  •  •  • 

AUF gut Glück · Verlosungen AUF Macher · Foyer AUF getischt · Gastro AUF geführt · Bühne AUF Tritt · Live AUF ein Wort · Nosie Katzmann AUF Takt · Klassik AUF geknackt · Helmuts Rätsel AUF geschlossen · Family & Co AUF zum Weltfrauentag AUF gespießt Kolumne Walter Schwebel  AUF geschrieben · Literatur •  • AUF geblüht · Vorfrühling bei den Lilien •  AUF gelegt · Party präsentiert von •  AUF gedreht · Kino •  AUF geht‘s Veranstaltungskalender •  AUF gehängt · Kunst

4 6 12 14 18 20 23 24 28 31 37 38 40 47 48 52 62

- täglich Rohkostspecials zum Probieren - Smoothies - best of greens - Raw chocolate tasting -T  rockenfrüchte von Rapunzel - Aktionspreise und attraktive Verlosungen

 ffnungszeiten Mo - Fr 8 - 19 Uhr | Sa 8 - 18 Uhr •Ö Terra Verde Biomarkt | Dieburger Str. 77 Darmstadt | Tel. 06151 - 3 59 25 90

www.terraverde-bio.de 5 VORHANG AUF


vorgemerkt im April 17.4.27.4.

r AU e F Mach Bühne · Splitter So. 2.3.

Flohmarkt

Circus Carl Busch in Darmstadt

Der berühmte Zirkus Carl Busch gastiert mit seinem Spitzenprogramm in Darmstadt auf dem Messplatz. Der geheimnisvolle Duft der Manege gehört ebenso dazu wie das Fauchen der Raubkatzen und den dumpfen Hufschlag galoppierender Pferde. Tiere sind und bleiben ein wesentlicher Bestandteil des klassischen Circus. Darum ist der Circus besonders um seine vierbeinigen Freunde und deren Wohlergehen bemüht. Der Circus Carl Busch versteht es, modernen und jugendlichen Circus zu machen, ohne dabei die Tradition des Circus zu vergessen. Die Künstler sind jung und innovatibv und repräsentieren die Generation von Artisten, welche man von berühmten Circusfestivals kennt.

Im Steinbruch-Theater • Do. 17.4. - So. 27.4. | Messplatz | Darmstadt | tägl. 15 & 20 Uhr | So./Feiert. 14.30 - 18.30 Uhr Tickets: An allen

Verkauft werden kann fast ALLES! Von der Kleidung,

Geschäften des Darmstädter Echo | alle bekannten VVK-Stellen mit CTS/Eventim | ab 17.4. 10 - 12 Uhr & 1 Std.

Kindersachen, über den Kochtopf bis zum Rasenmäher!

vor Beginn der Show an den Circuskassen Tel. 0177 - 2746896 | www.circus-carl-busch.de

Standplätze werden limitiert zur Verfügung gestellt. Für gute Musik, leckere Speisen und Getränke wird gesorgt. Die Theken und das Restaurant sind geöffnet.

• S teinbruch-Theater | Odenwaldstr. 26 | Mühltal Standgebühr: 10 E | svenja@steinbruch-theater.com

Fr. 7.3.

IHK-Aktionstag

vorgemerkt im April Sa. 12.4.

10. Pfungstädter Livemusiknacht in verschiedenen Locations in Pfungstadt mit Shuttle-Service

Weiterbildung und Kompetenzförderung

In den Räumen der IHK werden Weiterbildungsanbieter mit potenziellen Kunden zusammen gebracht.

Zum zehnten Mal präsentieren die Pfungstädter Brauerei und das Musikportal da-bands.de die beliebte Pfungstädter Livemusiknacht. Ob Rock, Jazz, Soul, Folklore – die 10. Livemusiknacht wird auch in diesem Jahr ein runder, abwechslungsreicher Abend!

Vorträge, persönliche Gespräche und Austellungen informieren den Besucher umfangreich in den Bereichen Unternehmensleitung, Führungskräfte und Personaler

• ab 21 Uhr | Eintritt frei!

zugeschnitten. Abgedeckt werden Bereiche wie Persönlichkeitsentwicklung und Karriere, betriebliches und persönliches Gesundheitsmanagement sowie Kommunikation.

• 1 0 - 16 Uhr | IHK Darmstadt | Rheinstr. 89 | Darmstadt Anmeldung erbeten: www.darmstadt.ihk.de

Sa. 22.3.

Laurel & Hardy-Fan-Club Zeigt „beflügelte“ Stummfilme Der Darmstädter Laurel & HardyFan-Club „Them Thar Hills“ bringt die Zuschauer für einen Abend in die Frühzeit der Kinos zurück. Einen Teil des Fanabends wird der Klaviervirtuose Florian Hauck Laurel & Hardy Stummfilme mit eigenen Interpretationen bespielen und so Nostalgie und Spaß verbinden. Ein Vergnügen für alle Stummfilm- und Musikfreunde.

• 1 8.30 Uhr | Gemeindesaal der Michaelsgemeinde

ENTEGA unterstützt Darmstädter Bäder – Energieversorger kleidet Bäderpersonal neu ein!

Darmstadt | Liebfrauenstr. 8 | Darmstadt

100 neue Shirts, gestiftet von ENTEGA, gingen am Freitag am 21.02.2014 an die Mitarbeiter

Eintritt: frei!

der Eigenbetriebs Bäder – für ein gemeinsames, einheitliches Erscheinungsbild. Der Eigenbetrieb Bäder macht mit seinen sieben Schwimmanlagen die Vielfalt der Darmstädter Schwimmmöglichkeit aus.

VORHANG AUF 6


VORH ANG auf

Mac her · Foyer Mo. 24.3.

Elton John Konzertmitschnitt Im Kinopolis

Eintagsladen

So. 30.3.

Handmade Produkte

Der Eintagsladen bevölkert zum 9. Mal die Halle mit seinen 60 Marktständen. Jedermann ist eingeladen, in die Vielfalt von Handmade-Produkten, Mode und Design einzutauchen.In der fröhlichen Atmosphäre findet man schöne Dinge zum Verschenken – oder Selbst-Haben-Wollen – handgemacht, einzigartig, ausgefallen, künstlerisch, verrückt, poetisch, skurril und wertvoll. Der Besuch bietet nicht nur das bewusste Konsumieren individueller Einzelstücke, sondern auch ein unterhaltsames Verweilen in einem kreativen und künstlerischem Ambiente und die Möglichkeit zum Austausch mit Künstlern, Handwerkern, Designern und Kulturschaffenden.

• 13 - 18 Uhr | Centralstation | Halle Im Carree

Stadt ehrt NS-Opfer Falck Hermanns Falck war ein Soldat aus Darmstadt, den seine Erfahrungen im Krieg immer nachdenklicher machten, weshalb er darüber ein Tagebuch führte. Am 8. September 1942 wurde Hermann aufgrund einer Denunziation verhaftet, am 16. Januar 1943 verurteilt und am 9. April hingerichtet. Das Grab Falcks wurde 2001 beseitigt, da nach Angabe des Grünflächenamts die Liegefrist abgelaufen war. Mit dem Aufstellen des Gedenkstein am Haupteingang wurde ein guter Beitrag zu der von Oberbürgermeister Partsch propagierten Erinnerungskultur geleistet.

Einer der wohl bekanntesten Sänger und Pianisten der Welt, Sir Elton John, gastiert derzeit mit seiner Show „The Million Dollar Piano“ im Caesar´s Palace Las Vegas. Mit seinen größten Hits von „Crocodile Rock“, „I´m Still Standing“ oder „Rocket Man“ zieht er dort die Zuschauer in seinen Bann. Das Kinopolis Darmstadt zeigt die besten Konzertmitschnitte dieses unvergesslichen Konzerthighlights. • 20 Uhr | Kinopolis Darmstadt | Tickets: 10 E | Der Vorverkauf läuft!

Mittagsbuffet 9,90 € Mo. - Fr. 11.30 - 15 UHR

Orientalische Spezialitäten

Gültig bis 31. März 2014

Gutschein

für einen orientalischen Mokka

Zauber des Orients Djadoo Orientalische Spezialitäten / Viktoriaplatz 12 / 64293 Darmstadt / Tel. DA. 1016310

www.djadoo.de

Wir suchen rau

cher

knei

pe

Sport Total! Alle Spiele – Alle Tore Auf 5 großen Flachbild-TV‘s Saalbaustr. 7 · Darmstadt · Tel.: 01 51 - 52 34 71 98 So - Do 11 - 3 Uhr · Fr & Sa 11 Uhr - open end

neipe ! K t l u K e Di gerplatz am Rie

Riegerplatz 7 • Darmstadt Öffn.: täglich ab 17 Uhr Karina, Walter und das Team freuen sich auf Euch!

ab sofort zur Verstärkung unseres Teams Servicekräfte und Köche in Voll- und Teilzeit. Bei Interesse melden: Jasmin Kunath Tel. 06157 3158 52 82 oder info@pfungstaedterbrauereigasthof.de 7 VORHANG AUF


VO R H A N G au f

M ac h e r · Foye r

The Bar at Buena Vista Die bekannteste Bar Kubas wieder auf Tour Die legendären Altstars der kubanischen Musik sind wieder da: Mit Reynaldo Creagh, Maestro Guillermo „Rubalcaba“ González und Julio Alberto Fernández kehren die „Grandfathers of Cuban Music“ nach Mannheim und Frankfurt zurück. Mit karibischer Leichtigkeit und dem unnachahmlichen musikalischen Zauber Kubas entführen sie gemeinsam mit ihren hervorragenden Tänzern und der großartigen Live-Band ihr Publikum in das stimmungsvolle Havanna der vierziger und fünfziger Jahre – in die berühmte „Bar at Buena Vista“.

Tickets & Infos The Bar at Buena Vista Tickets für THE BAR AT BUENA VISTA über den bundesweiten Ticketservice unter +49 1805 - 2001 (0,14 €/ Min. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/ Min.), online unter www.the-bar-at-buena-vista.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mannheim Rosengarten 30.03.2014 So. 30.03.2014 - 19 Uhr

The Bar at Buena Vista – Zigarren, Rum und der pulsierende Rhythmus Kubas Die musikalische Reise führt an einen Ort, der als Inbegriff kubanischer Lebensfreude gilt und an dem die Altväter der kubanischen Musik seinerzeit zu den gefeierten Größen der Szene gehörten: in den „Social Club“ in Havannas Stadtteil Buena Vista, die wohl bekannteste Bar Kubas.

22.3.+ 23.3.

Frankfurt am Main Alte Oper 27.04.2014 So. 27.04.2014 - 16 Uhr | Zusatzshow! So. 27.04.2014 - 20 Uhr

Ostermarkt in GroSS-Umstadt Oster-Schmuck, Café und das Archiv des Weltensammlers

Am Sa., den 22.3. und So., den 23.3. veranstaltet die Stadt Groß-Umstadt einen kleinen, feinen Ostermarkt in der Säulenhalle des RenaissanceRathauses am Markt. Von 11 bis 18 Uhr bieten die Aussteller Perlen-Ostereier, Grußkarten, Kerzen, einen Schokobrunnen, Glasfusing mit Hasen, Holzfiguren, Handpuppen. Verschiedene Eiermaltechniken werden gezeigt. Das beliebte Säulenhallen-Café lädt zum Verweilen und Genießen ein. Für Kinder präsentiert die „Spielwiese“ aus Fulda am 22.3. und am 23.3. von 14 bis 17Uhr ein frühlingshaft-österliches Kreativangebot auf dem Marktplatz. Am So., den 23.3. lädt das „Archiv des Weltensammlers“ – ein einzigartiges Kunst- und Theaterprojekt von Gert Rudolph in Zusammenarbeit mit Kelbassa’s Panoptikum – die ganze Familie zum Staunen ein. Es verbindet bildende Kunst und Straßentheater zu einer aufregenden Performance. Am So., den 23.3. um 15 Uhr kommt „Das hässliche Entlein“ für Kinder ab drei Jahren – frei nach dem Märchen von H.C. Andersen – in die Stadthalle. Auf der Bühne liegt ein eiförmiger Tanzteppich. Darauf steht ein Ei. Und als es endlich platzt, kommt ein Wesen heraus, nass VORHANG AUF 8

und unbeholfen, voller Hoffnung und Neugier. Mit Blick auf ein ganz junges Theaterpublikum greift das Theater La Senty Menti die Idee des Klassikers auf und bearbeiten ihn mit wenig Sprache und viel Musik. Ein „Österlicher Kirchenrundgang“ mit Treffpunkt am Rathausportal findet am So., den 23.3. um 11.30 Uhr statt. Herr Schlegelmilch wird die Katholische Kirche mit ihrem Brauchtum, speziell in der Osterzeit, sowie der 40-tägigen Fastenzeit erläutern. Im Anschluss daran bringt Frau Perschbacher die Bräuche zur Osterzeit der Evangelischen Kirche näher. Am So., 23.3. um 14 Uhr gibt es ein Promenadenkonzert mit dem Quartett „Saxophonia – Vier am Sax“ auf dem Marktplatz.

• 11 - 18 Uhr | Groß-Umstadt


VORHANG auf

M ache r · Foyer

THRILLER – LIVE Nach weltweitem Erfolg zurück! Die Original-Show aus dem Londoner West End

Tickets & Infos THRILLER - LIVE

THRILLER – LIVE feiert das Phänomen Michael Jackson. Es vereinigt Jacksons über 40 Jahre andauernde Karriere, angefangen bei den ersten Erfolgen mit den Jackson 5 über Hits wie „Bad“ bis zu den Songs des weltweit bestverkauften Albums aller Zeiten, Thriller, in einer grandiosen Show. Dabei bringt THRILLER – LIVE zustande, was bloßen Imitationsshows nicht gelingt: eine echte Hommage an den King of Pop. Verschiedene brillante Sänger und Sängerinnen liefern elektrisierende Interpretationen der Mega-Hits Michael Jacksons. Außergewöhnliche Tänzer bringen seine tänzerische Brillanz mit funkensprühender Energie auf die Bühne zurück. THRILLER – LIVE hat seit 2009 allein in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Frankreich 500 000 Besucher elektrisiert. Und nicht nur in Europa ist die Feier des gewaltigen musikalischen und tänzerischen Erbes Michael Jacksons dank ihrer Authentizität nach wie vor hochbegehrt.

Sa. 29.3.

Tickets für THRILLER - LIVE sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, telefonisch über die Ticket-Hotlines +49 1805 – 2001 (0,14 €/Min. dt. Festnetz, ggf. abweichende Mobilfunkpreise) 50 % Ermäßigung für Kinder und Jugendliche bis einschl. 16 Jahre

Mannheim Rosengarten 10.04. - 11.04.2014 Do. 10.04.2014 20 Uhr | Fr. 11.04.2014 - 20 Uhr

Frankfurt am Main Alte Oper 15.04. - 20.04.2014 Di. 15.04.2014 - 20 Uhr | Mi. 16.04.2014 - 20 Uhr Do. 17.04.2014 - 20 Uhr | Fr. 18.04.2014 - 20 Uhr Sa. 19.04.2014 - 16 Uhr | Sa. 19.04.2014 - 20 Uhr So. 20.04.2014 - 16 Uhr | So. 20.04.2014 - 20 Uhr

Gesund ins Jahr! Frühlingsmarkt mit Tag der offenen Tür im Wohnpark Kranichstein

Im Seniorenstift Wohnpark Kranichstein wird Wert auf ein kulturell lebendiges Haus gelegt. Bereits architektonisch ist sichtbar, dass besonderes Augenmerk auf Kontakt und Begegnung liegt. Im Inneren der großzügigen Anlage verbindet eine lichtdurchflutete Promenade mit kleinen Ladengeschäften die Wohnflügel des Hauses und lädt auch bei schlechtem Wetter zum Flanieren ein. Wer den Wohnpark Kranichstein kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen zum Frühlingsmarkt. Dann ist das weitläufige Foyer des Wohnparks der Schauplatz für vielfältige Stände mit Kunsthandwerk, Osterschmuck und kulinarischen Angeboten. Zu erleben ist außerdem ein Gesundheitsparcour, der moderne Geräte der Rehatechnik und Hilfsmittel präsentiert. Gleichzeitig besteht Gelegenheit zu Wohnungsbesichtigungen. Bei schönem Wetter können die Besucher auf der Gartenterrasse Kaffee und Kuchen genießen.

• 14 - 17.30 Uhr | Wohnpark | Borsdorffstr. 40 Darmstadt-Kranichstein | Tel. 0 61 51 - 739 - 0 Eintritt frei | www.wohnpark-kranichstein.de 9 VORHANG AUF


VO R H A N G au f

29.3.+ 30.3.

M ac h e r · Foye r

„Darmstadt mobil – die Mobilitätsausstellung“ Darmstadt macht mobil

Carsharing, E-Bikes, Hybrid- und Elektroautos Darmstadt positioniert sich immer mehr als Stadt mit nachhaltigem Verkehrskonzept. „Darmstadt mobil – die Mobilitätsausstellung“ macht diese Entwicklung anschaulich: Die Innenstadt wird blühen von Entwicklung, Bewegung, Spass und Infos. Infostände, E-Bikes und Hybrid-Fahrzeuge Neben Infoständen zu den Themen Carsharing, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), E-Bikes und vielem mehr lockt die Darmstädter Fußgängerzone auch mit zahlreichen Imbiss- und Süßwarenständen. Mobile Unterhaltung in der Fußgängerzone Die Fahrradausstellung zeigt im City Carree die neuen Velo-Trends – mit und ohne E-Motor.

Segway-Parcours, Kettcup-Rennen und die „Kindermeile“ mit Spiel- und Bastelmöglichkeiten bieten tolle Unterhaltung! Am Samstag gibt es außerdem eine Fahrradversteigerung, beim Fahrradflomarkt am Sonntag wird um jeden Euro gefeilscht. Zudem geht es am Sonntag auf Entdeckungstour mit dem Fahrrad quer durch Darmstadt. Bike-Shows und ein kostenloser Velo-Taxi-Shuttle-Service durch die Fußgängerzone runden das Programm ab. Zudem laden der „Lange Lui “ und der Weiße Turm am Sonntag von 13 bis 19 Uhr ein, sich das mobile Treiben in der City aus luftiger Höhe zu betrachten.

Sa. 5.4.

4. Whisky-Flohmarkt Antikes Wasser des Lebens

Neugierige sowie Whiskyliebhaber sind hier genau richtig! Ein Flohmarkt, mit Whisky anstatt antiker Uhren und zertretenen Jeans. Hier gräbt jeder seine Schätze aus, ob nun die angebrochene Flasche Single Malt aus dem Hausbar oder das Fass vom letzten Schottlandaufenthalt aus dem Keller. Ganze Geschichten stecken in rauchigem, weichem, fein würzigem oder kräftigem Aroma des Wassers des Lebens. Und jeder ist herzlich willkommen, seine eigenen Wässerchen zu offenbaren. Achtung: Der Flohmarkt tendiert, ein Riesenspaß zu werden! Sláinte! • 16 - 20 Uhr | Whiskykoch | Weinbergstr. 2 | Darmstadt Anmeldung: willkommen@whiskykoch.de

• Darmstädter Innenstadt | 11 - 19 Uhr (mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 - 19 Uhr) | www.darmstadt-citymarketing.de

ÜBRIGENS – Zwei Abende zum Faschingfeiern und Tanzen: Die Faschingsfeten im halbNeun: Am Rosenmontag, 3. März mit SPRINGFLUTE und am Faschingsdienstag, 4. März mit der WELCOME BACK GROUP (ehemals WELKEBACHGROUP). Beginn ist wie üblich 20.11 Uhr, Einlass um 19 Uhr. VVK: Tel. 0 61 51  - 233 30 | Mo.-Fr. 10 - 13 Uhr und AK. Viel Spaß Alice und Jürgen Keller

Spinatecken Grünkohlsalat italienisch Die Rezeptidee von von„Die „Gemüsekiste“ Gemüsekiste“ Salz, Pfeffer, Muskat

Zutaten: 600g Spinat für 4 Pers. Zutaten: 125g Mehl Für 4 Pers.: 100g Butter 300g Grünkohl 100g Magerquark 1 Apfel 1 Zwiebel 100g getrocknete, etwas Öl eingelegte Tomaten 2 Eigelb 100g Pinienkerne 50g geriebener Bergkäse

100g Parmesan

VORHANG AUF 10

für die Soße: Zubereitung: Balsamico-Essig D e n 3SEL pina t p u t ze n , di cke re ½ TL Honig Blattstiele entfernen. Die Blät3 EL Gemüsebrühe ter gründlich waschen, abtropfen 4 und EL Olivenöl lassen grob hacken. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in Öl glasigZubereitung: dünsten.

Alle Zutaten für die Salatso-

Den ße Spinat zufügen verrühren und ca. miteinander 5 Minuten dünsten. und kräftig abschmecken.

mischen undTeig denverkneten. Salat ca. Quark zu einem 45 Minutenmit ziehen lassen. Arbeitsfläche Mehl bestäuben, den Teig auf zwei gleich große Die Pinienkerne inausrollen. einer Rechtecke (ca. 15 x 20 cm) Pfanne ohne Fett leicht an-

rösten. DenRechtecke Salat mit den Auf eines der 12 Kleckund dem gesePinienkernen der Spinatmischung verteilen, die andereParmesan Teigplatte darauf hobelten bestreulegen. Dieservieren. Ränder fest andrücken en und und 12 Quadrate ausradeln. Mit einem Pinsel das zweite Eigelb auf die Quadrate verteilen.

1 Eigelb Käse untermischen, Denund Grünkohl waschen und mit Salz, Pfeffer undschneiden. Muskat in feine Streifen abschmecken. Apfel und Tomaten in klei- Die Spinatecken im vorgeheizten ne Stücke schneiden. Die Backofen (200°C) ca. 15 Minuten Mehl, etwas mit Salz,der Butter Zutaten Soßeund ver- backen.


22.04.-02.05.2014 Frankfurt, Alte Oper

Die gefeierte Tanzproduktion mit neuer Show zurück in Europa

Mit Live-Band und den internationalen Nr.1-Hits von Usher, Rihanna, David Guetta, Beyoncé, Bruno Mars, Prince u.v.m.

Die umjubelte Tanzshow BALLET REVOLUCIÓN kommt mit neuen Highlights zurück nach Europa. Die jungen kubanischen Tänzer begeistern mit ihrer überbordenden Energie, mit waghalsigen Sprüngen und sinnlichen Moves zwischen Ballett und Streetdance. Neben dem Besten der zuletzt gefeierten Produktion werden eine aktualisierte Songlist mit den brandneuen Chart-Hits von Rihanna, David Guetta, Beyoncé, Bruno Mars, Usher, u.v.m. zusammen mit neuen, vor Energie und Sinnlichkeit sprühenden Choreografien für Begeisterung sorgen. Die 19 der talentiertesten Tänzer Kubas mischen in BALLET REVOLUCIÓN Tanzstile von Ballett bis Streetdance Diese werden mit afrokubanischen Tanz tr aditionen und ihrem unverwechselbaren Bewegungsgefühl verbunden und lassen ihre athletischen Körper sprechen. Die 8-köpfige BALLET REVOLUCIÓN LiveBand entfacht das Feuer der exzellent ausgebildeten Tänzerinnen und Tänzer, erlaubt ihnen, ihrer ungeheuren Vielseitigkeit, Musikalität und Leidenschaft freien Lauf zu lassen und das Publikum im Handumdrehen damit anzustecken. Ausgebildet wurden die Tänzer in ihrer Heimat Der Escuela Nacional de Arte mit ihrem renommierten Fachbereich für zeitgenössischen Tanz und der berühmten Escuela Nacional de Ballet für den klassischen Tanz. Die Tanzausbildung wird auf der Karibikinsel stark gefördert, denn Tanz gehört dort zum Leben wie die Luft zum Atmen. In ihren Bewegungen vereinen die Tänzer so den einzigartigen kubanischen Ausdruck mit höchster tänzerischer Brillanz. Grenzenlose Leidenschaft, anziehende Sinnlichkeit, atemberaubende Athletik und überbordende Lebensfreude – in BALLET REVOLUCIÓN verbinden sie sich zu einem Feuerball voller Emotionen, dem sich niemand entziehen kann.

Tickets BALLET REVOLUCIÓN Tickets sind erhältlich in Deutschland über den bundesweiten Ticketservice unter 01805 - 2001 (0,14 €/ Min. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/ Min.) Online: www.ballet-revolucion.de und alle bekannten Vorverkaufsstellen

Frankfurt am Main Alte Oper 22.04. - 02.05.2014 Di. 22.04.2014 - 20 Uhr | Mi. 23.04.2014 - 20 Uhr | Do. 24.04.2014 - 20 Uhr Fr. 25.04.2014 - 20 Uhr | Di. 29.04.2014 - 20 Uhr | Mi. 30.04.2014 - 20 Uhr Do. 01.05.2014 - 20 Uhr | Fr. 02.05.2014 - 20 Uhr


VORHANG auf getischt ·

Gast ro

SHALIMAR Indisch-Pakistanische Tandoori Spezialitäten Das Shalimar-Team setzt seit 1998 die seit Jahrtausenden bestehende Überlieferung fort. Die Gäste sollen einen kulinarischen Einblick in die vielseitige und delikate Küche Indiens erhalten. Die Räumlichkeiten mit Kunstschätzen und den Gemälden schaffen eine exotische Atmosphäre. Vor allem hat sich das Shalimar Restaurant zum Ziel gesetzt, dem hohen kulinarischen Wert der indischen Küche gerecht zu werden. Wer also gutes indisch-pakistanisches Essen wie Tandoori Spezialitäten mit authentischem Flair des Orients sucht, ist hier genau richtig.

t AU h F get i sc

Shalimar-Neueröffnung! Jetzt auch in Bensheim in der Lammertsgasse 15! • Sandbergstr. 75 | Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 66 59 60 | www.shalimar-darmstadt.de • Lammertsgasse 15 | Bensheim | Tel. 0 62 51 - 706 91 57 | www.shalimar-bensheim.de

Restaurant Konak Ocakbasi Nicht nur Spezialitäten aus dem Holzofen und vom Holzkohlegrill Ein bisschen erinnert es an 1001 Nacht – das neue Restaurant Konak, das seit kurzem in der Otto-Röhm-Straße in Darmstadt eine große Bandbreite an türkischen, anatolischen und italienischen Spezialitäten anbietet. Treffend ist der Name der Lokalität: Konak ist das türkische Wort für zusammen sitzen und „ocakbasi“ bedeutet: um den Grill herum. Tatsächlich steht der Grill im Raum, ein Glas schützt die Gäste vor dem Rauch. Alle Speisen werden frisch zubereitet: Viele typische Vorspeisen, jede Menge Grillspezialitäten, duftend warmes Brot und jede Menge Gemüse, eine vegetarische Auswahl, einige Fischgerichte und die leckeren Nachspeisen werden angeboten. Alles wird orientalisch gewürzt und lustvoll dekoriert – das Auge isst hier immer mit! Da das Restaurant 23 Stunden geöffnet hat, gibt es hier sogar ein Frühstücksangebot. Schnell hat sich herumgesprochen, dass es bei Konak gute Qualität zu bezahlbaren Preisen gibt. Die Räumlichkeiten sind groß genug um auch Feste und Jubiläen zu feiern.

• D armstadt | Otto-Röhm-Str. 36 | Tel. 0 61 51 - 870 77 23 | www.konak-darmstadt.de

• ••••••• •

Seit 1998

•••••••

shalimar • Restaurant

Mit dem Flair des Orients Indisch-Pakistanische tandoori Spezialitäten

Sa. 29.3.

Festa dell´olio del´ oliva Restaurant Bürgerhaus Messel

Am letzten Samstag im März kommt es zum großen Fest der Olive mit Olivenöldegustation. Zum Essen gibt es die unterschiedlichste Teller mit den Leckereien der italienischen Küche immer verbunden mit naturreinem, sizilianischem Olivenöl aus eigener Seit Produktion. Der kulinarische Abend 1998 wird abgerundet mit vielen Information über das gesunde Olivenöl, das seit • geschätz • Jahrtausenden beliebt und Restaurant wird. Der Preis von 15,50 € für die aufgetischten Leckereien ist äusserst günstig. Die Getränke gehen extra. Zum Abschluß gibt es gratis noch eine Flasche Olivenöl zum Mitnehmen für die eigenen Kocherlebnisse zu Hause. Indisch-Pakistanische Also vorgemerkt, angemeldet und mitgemacht beim Fest der Olive! tandoori Spezialitäten

•••••••••••••••• ••••••• 13.11.13 17:29 www.shalimar-darmstadt.de www.shalimar-bensheim.de

•••••••

shalimar

Mit dem Flair des Orients

• Geöffnet ist Mo. + Mi. - Sa. von 11 - 14 und von 17 - 23 Uhr | sonntags durchgehend von 11 - 23 Uhr Bürgerhaus Messel | 64409 Messel | Kohlweg 9 | Tel. 0 61 59 - 4 82 VORHANG AUF 12 523_Shalimar_01.11.13.indd 1

13.11.13 17:29


Die Großherzogin von Gerolstein

Opéra bouffe von Jacques Offenbach Deutsche Fassung von Rainer Dachselt und Michael Quast Als sich die lebenslustige Großherzogin in einen einfachen Soldaten verliebt, gerät der Kleinstaat Gerolstein gehörig in Aufruhr … Premiere 7. März 2014 | Kleines Haus Vorstellungen 15., 20. und 27. März

Otello

Oper von Giuseppe Verdi Drei Personen – ein tödliches Drama! Premiere 15. März 2014 | Großes Haus Vorstellung 21. März

Bernarda

Tanzstück nach Federico García Lorca von Mei Hong Lin Das Leben Bernarda Albas verschmilzt mit spanischer Live-Flamenco-Musik Premiere 28. März 2014 | Kleines Haus

Richard III.

von William Shakespeare Meisterhaft beherrscht der blutrünstige Charismatiker Richard das Spiel von Intrige, Korruption und Manipulation wie kein anderer. Vorstellungen 2., 12., 14. und 22. März 2014 | Kleines Haus

Leonce und Lena

Lustspiel von Georg Büchner Noch einmal mit Prinz von Popo und Prinzessin Pipi unterwegs sein. Zum letzten Mal 8. März 2014 | Kleines Haus

Tristan und Isolde

Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner Die Geschichte von Tristan und Isolde erzählt von einer grenzüberschreitenden Liebe, die in der Realität zum Scheitern verurteilt ist. Vorstellungen 9. und 29. März 2014 | Großes Haus

Tristan und Isolde

Karten-Telefon 06151 2811-600 www.staatstheater-darmstadt.de


So. 6.4.

t AU r F gefüh So. 30.3.

Pierre Ruby Bauchlandung Comedy mit Bauchgefühl

MICHAEL HATZIUS DIE ECHSE und Freunde – das volle Programm

Die Echse ist ein Urgestein der internationalen Kulturlandschaft. Wenn der Berliner Puppenspieler Michael Hatzius in seiner Rolle als zwiespältiger ung Brandschutzbeauftragter „Jens Schirner“ moderierend durch die zweistündige l os r e V en. Soloshow führt, hat er jedoch nicht nur das Urzeitreptil im Gepäck. Auch ein art K 2 3x Huhn, zwei Spinnen sowie viele weitere Gesellen wollen ans Licht – und drohen S. 4 he Sie zu scheitern. Ein amphibischer Abend voll reptilem Humor, der die Zuschauer – trotz Brandschutz – entflammen wird. • Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Parktheater Bensheim Weiterer Termin: Sa. 5.4. Theater Rüsselsheim Tickets: 28,85 E (VVK inkl. Geb.) | www.s-promotion.de | Tel. 0 61 02 - 77 665 alle bekannten Vorverkaufsstellen

16.3.26.3.

19. WOCHE JUNGER SCHAUSPIELER im Bensheimer Parktheater

Schlagfertige Rededuelle, pfiffiger Wortwitz und das spontane Aufgreifen unvorhergesehener Situationen sind die Tragfläche dieses Soloprogramms. Mit Charme und Bauch halten Pierre Ruby und seine Begleiter Gericht über die kleinen und großen Widrigkeiten des Lebens. Bauchmuskellachtraining garantiert.

Ver

ung l os en.

art 2K 2x S. 4 he Sie

„SANKYA“ Dt.spr. Erstaufführung | Spielzeit 2013-2014 | ©Patrick Pfeiffer

• 20 Uhr | Neu-Isenburg | Hugenottenhalle Tickets: 28,85 E (VVK inkl. Geb.) | Tel. 0 61 02 - 77 665 www.s-promotion.de | alle bekannten VvK-stellen

Fr. 14.3.

Mo gugge im Berjerhaus Kabarett & Comedy extra – Begge Peder

Der Mundart-Kabarettist Peter Beck hat sich als „hess(l) ischster aller Hausmeister“ einen Namen gemacht. Dass der Mann mit der markanten Optik auch außerhalb der närrischen Jahreszeit zu Hochform aufläuft: Der Begge Peder zeigt es erneut in seinem neuen Programm „Mo gugge“.

Der März wird zum Bensheimer Theatermonat des Jahres: Zum 19. Mal gibt es die „Woche junger Schauspieler“ in Bensheim. Das renommierte Theaterfestival wurde aufgrund des Hessentages in den März und damit rund um die Verleihung des Gertrud-Eysoldt-Rings gelegt. Große Schauspieltalente aus München, Wiesbaden und Tübingen präsentieren sich dem Publikum in Bensheim. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Donnerstag, 6. März, 20.00 Uhr im Gertrud-Eysoldt-Foyer des Parktheaters statt. Begrüßung und Vorstellung des Programms: Hermann Beil, Präsident der Akademie der Darstellenden Künste Bensheim. Gäste: Dramaturgen und Regisseure der beteiligten Bühnen. Es ist geplant, zur theatralischen Einstimmung eine Szene aus „Viel Lärm um nichts“ zu spielen. Der Eintritt ist frei. Theater Interessierte Personen sind eingeladen, sich bei einem Glas Wein über die Besonderheiten des diesjährigen Festivals zu informieren. Den Auftakt bildet am Sonntag, 16. März, um 20 Uhr eine Jahrgangsinszenierung der OttoFalckenberg-Schule in Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen. Aufgeführt wird „Das war auf einer Lichtung da sie zum ersten Mal Geld dafür nahm“. Eine Collage mit Texten von Ödön von Horváth und Bret Easton Ellis. Weiter geht es am Montag, 17. März, um 20 Uhr mit „Viel Lärm um Nichts“. Die Komödie von William Shakespeare zeigt das Staatstheater Wiesbaden. Das Landestheater Tübingen gastiert am Mittwoch, 26. März, um 20 Uhr in Bensheim. Zur Aufführung kommt „Sankya“ nach einem Roman von Sachar Prilepin in einer Theaterfassung von Ralf Siebelt. Eine Einführung zu den einzelnen Stücken findet vor jeder Veranstaltung immer um 19.30 Uhr statt. Vergeben wird auch in diesem Jahr der Günther-Rühle-Preis für herausragende, schauspielerische Leistungen, gestiftet von der Stadt Bensheim. Veranstalter der Woche junger Schauspieler ist die Stadt Bensheim, die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Sparkasse Bensheim. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt die Veranstaltungsreihe. Weitere Förderer sind der Bergsträßer Anzeiger und das Mercure-Hotel. • Tickets: 12 E | 6 E (erm.) Tourist-Info | Hauptstr. 39 | Tel. 0 62 51 - 582 63 - 14 | Musik Box im Kaufhaus Ganz

• 20 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen | Fichtestr. 50

Tel. 0 62 51 - 61 05 40 | Bergsträßer Anzeiger - Pressehaus am Ritterplatz | Tel. 0 62 51 - 10 08 16

Dreieich | Tickets: 22 E | Tel. 0 61 03 - 60 00 - 0

Musikgarage | Bahnhofstr. 24 | Tel. 0 62 51 - 68 03 52

www.buergerhaeuser-dreieich.de | www.HoTi-EVENTS.de

bei allen bekannten Vorverkaufsstellen | www.stadtkultur-bensheim.de

VORHANG AUF 14


VORHANG auf geführt ·

Bühne

Vorgemerkt im April

Ver

30.3.2.4.

RIVERDANCE

ung l os en.

art 2K 2x S. 4 he Sie

die spektakulärste Tanzshow der Welt kehrt nach Frankfurt zurück

Riverdance – das Original der Tanzshows – kehrt zum 20jährigen Jubiläum nach Frankfurt zurück. Mit ihren genialen Tänzern und virtuosen Musikern bricht die mitreißende Stepptanzshow alle Rekorde synchroner Tanzperfektion. Mit vollendeter Körperbeherrschung und in einem rasanten Tempo präsentieren die Tänzer eine überwältigende Performance aus irischer Passion und internationalen Tanzformen. Dazu erzählt die Choreographie die Geschichte Irlands – von unbändiger Sehnsucht, tiefer Ursprünglichkeit und von einer unverbrüchlichen Gemeinschaft. Der Gleichklang der Schritte ist dabei auch ein hör- und sichtbares Statement für den Zusammenhalt der Gemeinschaft.

Fr. 4.4.

Martin Buchholz „Café Extra unterwegs“ – Ein kabarettistisches Lust- & Frustspiel von und mit Martin Buchholz. Mit seinen geistreichen...

Wann startet die Bundesregierung den Großen Lauschangriff gegen die USA? Müssen die Griechen die Akropolis abreißen, damit sie in Spree-Athen wieder aufgebaut wird im Sinne des europäischen Lastenausgleichs? Martin Buchholz liefert nicht nur eine ständig aktualisierte Chronik der uns davonlaufenden Ereignisse, ihm geht es in seinem Programm „Macht!Menschen“ grundsätzlich darum, was die Macht so macht. Und zwar was sie aus Menschen macht. Also: Was macht der Mensch in der Tretmühle der Macht? Und es geht auch darum, wie Menschen überhaupt gemacht werden. Satirisch, scharfzüngig und wortgewaltig prangert Buchholz Missstände an und gibt Nachhilfeunterricht in Weltanschauung. Buchholz ist ein Highlight in jedem Kleinkunstprogramm!

• jeweils 20 Uhr | Frankfurt | Jahrhunderthalle Tickets: Tel. 0 69 - 944 36 60 | Tickets: 45 - 85 E (VVK + Geb.) www.promo-team.de

So. 16.3.

Georg Büchner Christian Wirmer und sein Blechfigurenensemble spielen „Leonce und Lena“

• 20 Uhr | Bürgerhaus Worfelden | Hermann-Schmitt-Str. 30 | Büttelborn Tickets: 23 E (VVK) | 26 E (AK) | Tel. 0 61 52 - 17 88 45

VORHANG AUF präsentiert

„O wär ich doch ein Narr! Mein Ehrgeiz geht auf eine bunte Jacke.“ Dieses Shakespeare-Zitat stellt Georg Büchner an den Anfang seines Lustspiels „Leonce und Lena“. Nach seinem großen Erfolg mit „Lenz“ spielt Wirmer auch Büchners einziges Lustspiel als Schauspielmonolog. Wie geht das? – So: Er lässt sein Ensemble aus Blechfiguren auf einem gespannten Drahtseil über die Bühne tanzen und spielt alle Rollen selbst. „In dieser erfrischenden Inszenierung perlt der Spott Büchners, lauert aber auch vernehmlich die Melancholie unter der sprachmächtig funkelnden Oberfläche“ schreibt das „Darmstädter Echo“. „Es geht Wirmer um das gemeinsame Erleben eines Stoffes, um den Zauber des Gegenwärtigen, wobei Leichtigkeit und Charme erhalten bleiben“. Wir feiern mit Büchner unsere romantischen Vorstellungen und bemerken lachend, dass wir uns an einem grandiosen Abgesang auf unsere geliebten Illusionen beteiligen. Christian Wirmer‘s „Lenz“ ist zur Zeit in Hessens Schulen gefragt. Büchner´s Novelle ist Pflichtlektüre im Abitur und: „Wirmers szenische Fassung der Erzählung „Lenz“ hat mittlerweile an vielen Orten Südhessens das Publikum gefesselt – ein waches, feinnervig erspürtes Psychogramm dieser am Rande des Wahns agierenden Figur, die dem Zuschauer den Text mustergültig aufschließt.“

Hennes Bender ist klein. Und laut. Stets auf 180 und immer kurz vor dem Explodieren. Ein kurzer Kracher, der lange nachhallt! Mit überragenden 1,62 Metern Mannesgewalt kann kein Wind Hennes Bender so leicht aus den Schuhen pusten. Wenn dann noch seine massive, laute Stimme ausbricht, macht sich die Windböe lieber kleinlaut aus dem Staub. Der Name ist Programm: „KLEIN/LAUT“ heißt seine neue Show und passt auf den Bochumer wie die Faust aufs Auge. Persönlich wie noch nie präsentiert sich der Comedy-Hobbit der deutschen Bühne. Er erzählt von seinem schrumpfenden Körper, dem „leicht adipösen Habitus“, kurz: Hang zur Fettleibigkeit, und beweist sein Können als Pole-Dancer.

• 18 Uhr | Kunstgalerie am Büchnerhaus | Weidstr. 9 | Riedstadt-Goddelau

• 20 Uhr | Centralstation Darmstadt | Saal | bestuhlt | Darmstadt

Tickets: 12 E | städtisches Kulturbüro | Tel. 0 61 58 - 93 08 41/2 | kultur@riedstadt.de

Sa. 8.3.

hennes Bender: KLEIN/LAUT

ung l os . Ver t en K ar 2 3x S. 4 he Sie

Hau-Drauf-Humor aus dem Pott

Tickets: 21,90 E (VVK + Geb.) | 23,50 E (AK) 15 VORHANG AUF


VO R H A N G auf g eführt ·

B ü hne Gerolstein, Zypern, Spanien – März 2014 im Staatstheater Darmstadt Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Staatstheaters Darmstadt, im März stellt das Staatstheater Darmstadt erneut die Frage nach der Macht, und zwar auf denkbar unterschiedliche Weise.

Im fiktiven Duodezfürstentum Gerolstein ist der

Tragisch enden die Machtspiele in Verdis

Albas Haus zurück. Die despotische Bernarda

Teufel los: Die jugendliche Großherzogin wirft

vorletzter und vielleicht bester Oper Otello.

unterdrückt ihre Töchter. Als die jüngste

alle Etikette über Bord, um sich den feschen

Basierend auf Shakespeares Tragödie zeigt

aufbegehrt, setzt Bernarda alles daran, ihre

Soldaten Fritz zu angeln – dabei hatte ihre

der italienische Jubilar des Jahres 2013, wohin

repressiven Vorstellungen durchzusetzen.

korrupte Hof-Kamarilla doch gerade erst einen

gekränkte Eitelkeit, Machtgier, Eifersucht und

Krieg vom Zaun gebrochen, um die Herrscherin

die pure Lust am Bösen führen können.

Besonders an Herz lege ich Ihnen auch unser

zu entertainen und ihr den vertrottelten Prinzen

O f f e n b a c h s S a t i r e u m s c h r a n ke n l o s e

Weltstar unter den Pianisten, den Sie in Sergei

Machtausübung endet glücklich; bei Mei Hong

Prokofievs 2. Klavierkonzert erleben können –

Lins neuester Arbeit hinterlässt sie aber einen

ein geradezu halsbrecherisches Stück, gefürchtet

Scherbenhaufen: In ihrer letzten Choreografie

und geliebt zugleich und von atemberaubender

Bernarda kehrt Tanztheaterdirektorin und

Virtuosität.

Paul als potentiellen Gemahl präsentiert. Jacques Offenbachs überdrehte Militär- und Gesellschaftssatire Die Großherzogin von Gerolstein eröffnet in einer geistreichen und urkomischen deutschen Fassung von Rainer Dachselt und Michael Quast unseren Premierenreigen im März.

Die GroSSherzogin von Gerolstein

Chefchoreografin Mei Hong Lin an den Beginn ihrer Darmstädter Tätigkeit mit Bernarda

5. Sinfoniekonzert. Solist ist Alfredo Perl, ein

Beste Grüße, Ihr Steffen Meder | Pressereferent

Otello

Bernarda

Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi

Tanzstück nach Federico García Lorca von Mei Hong Lin

Opéra bouffe von Jacques Offenbach | Fassung von Rainer Dachselt und Michael Quast

Sa., 15.3. | 19.30 Uhr | Großes Haus

Fr. 7.3. | 19.30 Uhr | Kleines Haus

Otello, Befehlshaber der venezianischen

Fr. 28.3. | 19.30 Uhr | Kleines Haus Flotte, bleibt trotz aller militärischen

N a c h d e m To d i h r e s E h e m a n n s

Die Großherzogin verliebt sich in den

Erfolge seiner schwarzen Hautfarbe

verordnet Bernarda Alba ihren Töchtern

feschen Soldaten Fritz. Soeben haben die

wegen ein Außenseiter. Abgöttisch

acht Jahre Trauer. Jahre der Isolation

Hofschranzen des fiktiven Staatswesens

liebt er seine Ehefrau Desdemona, deren

stehen ihnen bevor, lediglich an der

Gerolstein einen Krieg angezettelt,

Gegenliebe er sich kaum für würdig

Aussteuer dürfen sie arbeiten für

damit die lebenslustige Regentin sich

erachtet. Rodrigo, der Otello die Liebe

eine Hochzeit, die nie stattfinden

nicht langweilt. Zu allem Überdruss

Desdemonas neidet, und Jago, der

wird. Nur die älteste Schwester ist

protegiert Baron Pück den Prinzen Paul

Fähnrich, den der Feldherr bei einer

darf standesgemäß heiraten. All ihre

als Zukünftigen der Großherzogin. Da

Beförderung übergangen hat, hecken

Lebenskraft und Träume projizieren die

befördert die Großherzogin ihren Fritz

einen Plan aus, dessen Ziel es ist, den

Töchter auf diesen einzigen Bräutigam.

zum General, dann muss der in den Krieg.

eifersüchtigen Otello von der Untreue

Isolation und Gefangensein in starren

Schon bald kommt er als siegreicher Held

Desdemonas zu überzeugen. Das Gift

Verhaltensregeln bestimmen auch das

zurück. Sie will ihm ihre Liebe gestehen,

des Zweifels zeigt schließlich seine

Geschick von Bernarda selbst.

aber Fritz heiratet lieber seine Wanda.

Wirkung. Otello erwürgt seine über

Das ist der Regentin dann doch zuviel…

alles Geliebte.

Offene Probe: 19.3. 19.30 Uhr |

• Tickets: ab 11,30 - 37,50 E

Kleines Haus

• Tickets: ab 10 - 32,50 E

• Tickets: ab 8,50 - 29 E

Weitere Vorstellungen:

Weitere Vorstellung: 20.4. 18 Uhr |

Weitere Vorstellungen:

21.3. & 4.4. & 26.4. 19.30 Uhr | 20.4.

Kleines Haus

15.3. | 20.3. | 27.3. | 19.30 Uhr

18 Uhr

Einführung: 1/2 Stunde vor Vorstel-

Kleines Haus

Großes Haus

lungsbeginn | Foyer

• Staatstheater | Darmstadt | Georg-Büchnerplatz 1 | Tel. 0 61 51 - 281 16 00 | www.staatstheater-darmstadt.de

Sa. 08.03

11 h

15 h

Intern. Weltfrauentag, Erzählcafe mit Hannelore Marzi, Erzählerin Renate Campos, Gesang u. Gitarre / Sarah Voltz, Tanz Intern. Weltfrauentag, Sektempfang / Comedy mit Cloozy / MENOPOWER Ausstellung „KONTRASTE“: W. Hubert Welz, Aquarelle & W. Mündl, Objekte Kinderorgelkonzert „Katzenkrimi“

Säulenhalle Pfälzer Schloss Säulenhalle ev. Kirche

20 h

„Für nix zu Schad!“ – Umstädter Talk mit Christian Schad und Gästen

Stadthalle

10,- / 12,-

17 h

Soirée u.a. mit Deborah Cole

Pfälzer Schloss

12,- / 13,-

20 h

SchlossRevue mit PEPPERSROSES, mit Hiltrud & Karlheinz, die Wingerts

Stadthalle

20 h

The world of musical | Veranstalter: Reset Production

Stadthalle

11–18 h

Ostermarkt mit Saxophonia u.d. Spielwiese Fulda e.V., Archiv d. Weltensammlers Säulenhalle

15 h

Theater ab 3 Jahren: „Das hässlische Entlein“ mit dem Theater La Senty menti Stadthalle 6,50 / 7,- / 4,30 / 5,-

19 h

bis 09.03. So. 09.03. Sa. 15.03. So. 16.03. Fr. 21.03. Sa. 22.03. 22./23.03. So. 23.03. Di. 25.03. Mi. 26.03. 28.03.–01.04. So. 30.03.

17 h | 20 h Kino für Kinder | Kino für Erwachsene

Stadthalle

20 h

Krone

Musik in der Krone

19 h Eröffn. Ausstellung „HIMMELWÄRTS & BODENSTÄNDIG“ mit Jutta Koeppen, Malerei & Rahel Kosch, Skulpturen

Säulenhalle

18 h

Stadthalle

JazzLounge mit Cary Cuellar & HUEPA!

12,- / 13.-

14,20 / 15,-

5,- / 6,-

14,20 / 15,-

Stadtmarketing, Tel.: (06078) 781 - 289 VVK: UmStadtBüro, Bücherkiste, Paper and Books Staudt, Expert Zwiener, Schreibwaren Ehrhardt und online unter www.gross-umstadt.de

VORHANG AUF 16


VORHANG AUF Redaktionsschluss

Bitte schicken Sie uns Ihre Termine für die April-Ausgabe bis zum Mi. an: info@vorhang-auf.com

19.3.

PROGRAMM

03.03. •Rosenmontagsparty

Theater

21:00 Uhr mit DJ Pippo

08.03. •Absinto Orkestra

20:30 Uhr feat. Joscho Stephan – MASTER OF GYPSYGUITAR GOES BALKAN

11.03. •Geraldine MacGowan

Sandstr. 32 • Darmstadt • Telefon: 0 61 51/2 33 30

www.halbneuntheater.de Eintrittspreise: zwischen 14 und 22 e Sa., 1.3., 20.30 Uhr

EVI UND DAS TIER

„SEX, QUATSCH, ROCKN`ROLL“

Rosenmontag., 3.3., 20.11 Uhr

SPRINGFLUTE

Faschingsfete – Sound of the 60‘s

Faschingsdienstag., 4.3., 20.11 Uhr

WELCOME BACK GROUP

Faschingsfete - Songs aus vier Jahrzehnten

Fr., 7.3., 20.30 Uhr

Kabarett Kabbaratz

„Ehre wem Ehre genügt – Warum wir die Welt nicht den Profis überlassen dürfen“ – Das aktuelle Programm

Sa., 8.3., 20.30 Uhr

MAGDEBURGER ZWICKMÜLE „WO EIN WEG IST FEHLT DER WILLE“ – Politisch satirisches Kabarett mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz

So., 9.3., 15.00 Uhr

Kindertheater Theaterkiste

„DIE PIRATENINSEL“

20:30 Uhr

& Friends

„The Keepers of the flame“

22.03. •Moi Et Les Autres

20:30 Uhr Chanson Francaise

26.03. •NightWash Live

20:00 Uhr Das Beste aus dem Comedy-Waschsalon

29.03. •Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser

20:00 Uhr

„Nicht jammern – klatschen!“

01.04. •Der liebe Gott 19:30 Uhr kommt nicht voran Musikalische Lesung mit Wolfgang H. Weinrich

Tickets über www.jagdhofkeller.com oder im Darmstadt-Shop Luisencenter Tel.: 0 61 51 13 45 35 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen Bessunger Jagdhofkeller Bessunger Straße 84 // 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 66 40 91 www.jagdhofkeller.com

Ein interaktives Spektakel für Kinder ab sechs Jahren

Mi., 12.3., 20.30 Uhr

DIE DISTEL

„DIE KANZLERFLÜSTERER“ – Politisches Kabarett aus Berlin

Do., 13.3. und Fr., 14.3., jeweils 20.30 Uhr

DAS ERSTE ALLGEMEINE BABENHÄUSER PFARRERKABARETT „NÄCHSTER STOPP: WART-BURG!“ – Premiere des neuen Programms

Sa., 15.3., 20.30 Uhr

DAVID LEUKERT

„ELTERN - DEUTSCH / DEUTSCH - ELTERN“ Erziehung und andere Kampfsportarten

So., 16.3., 15.00 Uhr

KINDERTHEATER TROLLTOLL

„ROTKÄPPCHEN UND DER BÖSE WOLF“ nacherzählt von Hanne Heinstein

Do., 20.3., 20.30 Uhr

MATTHIAS EGERSDÖRFER „VOM DING HER“ Ein Franke erzählt aus seinem Leben

Fr., 21.3., 20.30 Uhr

HANS SCHEIBNER

„ALLES SO SCHÖN BEKNACKT HIER“ Das kabarettistische Urgestein aus Hamburg

Sa., 22.3., 20.30 Uhr

2ND GOLDRUSH

„FOLK SONGS AUS DER ALTEN UND NEUEN WELT“ Irisches Feeling – der St. Patricks Day im halbNeun

01.03. R  ay Wilson Genesis Classic Trio 03.03. Rosenmontagsparty Mit DJ Peter Henninge 07.03. Donovan Aston präsentiert Sir Elton Johns Greatest Hits... 08.03. LATIN DANCE NIGHT mit Salsa 14.03. THE QUEEN KINGS unplugged 15.03. Achtung Baby U2-Tribute Band

Fr., 28.3., 20.30 Uhr

20.03. Albert Lee & Hogans Heroes

„EVOLUTION“ Das neue Programm des Wissenschaftskabarettisten

MAUL&CLOWNSEUCHE

„DAS GEHEIMNIS GLÜCKLICHER MÄNNER“ Das neue Programm

Sa., 29.3., 20.30 Uhr

CARSTEN HÖFER

„SECONDHAND MANN – GEBRAUCHTE MÄNNER LIEBEN BESSER“ Ein Abend für Frauen und Männer mit Erfahrung

Vorverkauf:

Deutsches Reisebüro, luisenplatz 1 06151-29740

Darmstadt Shop im Luisencenter 06151-134535

Fritz Tickets & More, Grafenstr. 31 06151-270927

Abendkasse halbneun Theater, Sandstr. 32 online über www.halbneuntheater.de

The international Meeting Point Live-Musik Beginn: 21 Uhr

06.03. JESSY MARTENS & BAND

VINCE EBERT

Di., 25.3. und Mi., 26.3., jeweils 20.30 Uhr

06151-23330

Musiktheater REX

21.03. The Shanes - Hard Polka 22.03. Mad Zeppelin 28.03. Hollywood Rose Guns´n Roses Tribute 29.03. Forgotten Sons

02.03. Da-Bands Newcomer Night No Fate Net 07.03. Black Sheep 08.03. Garden Of Delight 10.03. Da-Bands Newcomer Night Thomas Dechert

St. Patrick‘s Weekend

15.03. An Cat Dubh

17.03. St. Patrick‘s Day Party – Come and celebrate with us 21.03. Skinny Jeans 22.03. The Barbers 29.03. Magnetic Mountain Montag: DA-Bands: Newcomer Night Dienstag: Table Quiz Night Mittwoch: Open Mic Night Donnerstag: Karaoke Night Fußball: Live auf Big Screen

Darmstadt Landgraf-Georg-Str. 25 Tel.: 0 61 51 - 20 452

www.ansibin.com 17 VORHANG AUF


Sa. 29.3.

Dudelsack trifft Whistle Andere Töne: Celtic Night mit Cara & Old Blind Dogs

Irland trifft Schottland heißt es beim Gastspiel zweier Bands, die einen fulminanten Ausflug in die Welt des Folks versprechen. „Cara“, das dynamische Quintett aus Irland, Schottland und Deutschland – steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Die „Old Blind Dogs“ gehören zu den besten Bands, die Schottland zu bieten hat. Die Musiker sind zwischen 25 und 40 Jahre alt und vereinen zwei Generationen der TraditionalSzene in ihrem energiegeladenen Scotish-Neo-Folk.

AU F tritt

• 20 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen | Dreieich Tickets: 15 - 21 E | Ticket Service Dreieich | Tel. 0 61 03 - 60 00 - 0 in allen Vorverkaufsstellen mit Frankfurt Ticket | www.buergerhaeuser-dreieich.de.

Live · Splitter Mi. 5.3.

Corb Lund + Geoff Berner Alternative-Country und Punk-Klezmer aus Kanada Corb Lund (bild links) – waschechter Cowboy und

Di. 11.3.

„The Keepers of the flame“

alternativ-humorvoller Countrysänger aus Alberta und Geoff Berner – Klezmer-Punk und Whiskey-Rabbi aus Vancouver, haben sich trotz höchst unterschiedlicher Musiksprachen und –stile als Brüder im Geiste gefunden. • Guten Stube| Hoffart-Theater | Lauteschlägerstr. 28a Darmstadt | Tickets: 5 E

Sa. 15.3.

Geraldine MacGowan & Friends

Geraldine MacGowan, Ian Smith & Kevin Griffin gehören zu den Pionieren des Irish Folk. Sie haben das Folk Revival der Siebziger Jahre angestoßen. 40 Jahre später tragen sie immer noch den Funken an Begeisterung in sich und entfachen diesen im Konzert zu einem lichterloh brennenden Feuer. Sie sind die „keepers of the flame!“ Geraldine MacGowan‘s Repertoire besteht aus traditionellen Liedern der Grünen Insel und aus Songs irischer Singer/Songwriter von heute.

Ian Smith hat Songs geschrieben, die das Zeug haben, zu neuen Hymnen der keltischen Szene weltweit zu werden. Er ist einer der besten Fingerpicker – für Gitarrenfreaks ein Muss! Kevin Griffin ist im Mekka des Irish Folk geboren, dem kleinen Fischerdorf Doolin. SeineArt das Banjo zu spielen, ist diesem absolut ebenbürtig. Wenn Geraldine Bodhrán, Ian Gitarre und Kevin Banjo spielen, dann fühlt man den „Irish heartbeat“.

Coramali Instrumentell improvisierendes Trio

• Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr | Jagdhofkeller | Bessunger Str. 84 | Darmstadt Tickets: 15 E (VVK + Geb.) | 18 E (AK) | DA-Shop Luisencenter | Tel. 0 61 51 - 13 45 35

Coramali – ein Trio, bestehend

Bessunger Buchladen | www.jagdhofkeller.com.

aus E-Gitarre, Percussion, Posaune – ist beeinflusst von Jazz, Rock und lateinamerikanischen Klängen. Im Mittelpunkt steht das musikalische Kommunizieren, das Gegenüber von Arrangement und Raum für

So. 30.3.

Karibisches Ambiente aus der Jazz-Perspektive

Umstädter Jazzlounge präsentiert „¡HUEPA! – Jazz Latino“

Improvisation fernab des Mainstreams.

„¡HUEPA! – Jazz Latino“, das sind Cary Cuellar, die charismatische Sängerin aus Kuba, Horst Bittlinger (Klavier), Stewart Lawrence (Trompete und Flügelhorn), Dieter Krause (Kontrabass), Dani Merengue und Rami Abu al Dabat (beide Perkussion). Karibisches Ambiente, Lebenslust und Tanzfreude breiten sich aus, wenn HUEPA Klassiker, aber auch neuere und eigene Kompositionen auf unverwechselbare Art interpretiert.

•2  0.30 Uhr | Keller-Klub Schloss | Darmstadt Tickets: 8 E | 5 E (Mitglieder)

Di. 11.3.

Zeitzeugen der lokalen Popmusik Berühmte Bands wie „Yes“ sollen in

den 60er/70er Jahren im legendären Goddelauer „Beatclub“ aufgetreten sein. Später traten in der Christoph-Bär-Halle renommierte Bands wie „Zeltinger“ oder „Starfucker“ auf. Alle die irgendetwas aus der hiesigen Musikgeschichte wissen und noch Plakate, Zeitungsberichte, Fotos oder Eintrittskarten haben, sind zu einem ersten „Zeitzeugentreffen“ eingeladen. • 18 Uhr | JazzLounge | Stadthalle Groß-Umstadt • 18.30 Uhr | Jugendhaus Goddelau | Weidstraße 29a

Tickets: Vorverkauf gibt es Online über www.gross-umstadt.de | im UmStadtBüro | den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“ | Ehrhardt und „Paper and Books - Buchhandlung Staudt“ sowie bei EXPERT-Zwiener

VORHANG AUF 18


VORH ANG auf trit t ·

Do. 20.3.

Albert Lee & Hogans Heroes

Do. 13.3.

Blues n´ Soul

Seine erste eigene Klampfe hielt er 1958 in der Hand. Eine akustische Gitarre die er bald gegen eine elektrische Höfner (Grazioso) tauschte. Eine Fender war zwar der Traum, aber

unbezahlbarSein außerordentliches Gitarrenspiel ist sein Markenzeichen, aber auch für seinen Gesang, sein Klavierspiel und sein Songwriting hat er sich einen Namen gemacht.

• 20.30 Uhr | Musiktheater Rex | Promenadenstr. 10 - 12 | Bensheim Tel. 0 62 51 - 68 01 99 | www.musiktheater-rex.de Tickets: 23 E | übliche Vorverkaufsstellen | im Musiktheater Rex | an der Abendkasse.

live

Der „WEIHERER“ A Liad, a Freiheit und a Watschn!

Seine Lieder fahren Dir bis in die Knochen! Fernab der Religion, dass bayerische Musik Franzl-Lang-Niveau haben muss, legt Weiherer auf seinem sechsten Album „A Liad, a Freiheit und a Watschn“ die scheinbar vergessene Kunst frei, für das Volk zu singen – und nicht für den globalen Markt. So einen wie ihn gibt’s in dieser

Landschaft kaum noch. Der Weiherer hat sich gefunden. Er singt und erzählt äußerst gut gelaunt vor allem von der eigenen Freiheit und wir erleben einen sehr glücklichen Mann, einen grandiosen Texter und letztendlich die Stimme Bayerns - in einer Zeit, in der jeder glaubt, etwas sagen zu müssen.

• 20 Uhr | Königlich Bayrische Stuben | Bachgasse 24 | Rödermark-Urberach Tickets: 15 E | (VVK) | blues@redroosterroedermark.de | Kiosk Braun Bahnhofstraße

vorgemerkt im April

Urberach | Bayriche Stuben Bachgasse 24 | Tel. 060 74 - 211 50 73

VORHANG AUF präsentiert

Ver

Do. 3.4.

ung l os en.

art 2K 3x S. 4 he Sie

DIE HÖHNER „LIVE 2014“

Die Kölner Kultband ist weit über die Grenzen ihrer Stadt und das Rheinland hinaus beliebt und sorgt für packende Konzerte voller Energie, Stimmung und Emotionen. Hier wird die Liebe zum Leben und zu den Mitmenschen gefeiert. Mit seiner Herzlichkeit, guten Laune und Energie steckt das Kölner Sextett das Publikum einfach an. Ohne

Ver

Pause und mit Volldampf heizen Janus Fröhlich, Henning Krautmacher, John Parsons, Hannes Schöner, Jens Streifling und Peter Werner dem Publikum ein und sorgen für erstklassiges Live-Erlebnis. Im Gepäck haben die Höhner ganz neue Songs, aber auch die Klassiker aus 40 Jahren HöhnerBestehen.

So. 16.3.

Pohlmann

ung l os en.

art 2K 3x S. 4 he Sie

Nix ohne Grund Part 2

Man reiche dem Herren mit dem langen, blonden Haar die Gitarre und ein Mikro! Ingo Pohlmann ist ein Seelenbeweger, tiefgründig, schleicht sich mit seinem Gitarrengezupfe und den sanften Gesängen in die Köpfe

der Hörer. Auch sein neues Werk „Nix ohne Grund“ hat sich dies zur Aufgabe gemacht. Seine Songs sind einfühlsam und verlieren nicht an melancholischem Touch.

• Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Neu-Isenburg | Hugenottenhalle Tickets: 34,90 - 42,90 E (VVK inkl. Geb.) | Tel. 0 61 02 - 77 665 www.s-promotion.de | alle bekannten Vorverkaufsstellen

• 20 Uhr | Centralstation Darmstadt | Halle | unbestuhlt | Darmstadt Tickets: ab 21,90 E (VVK + Geb.) | www.centralstation-darmstadt.de 19 VORHANG AUF


VORHA N G auf t r itt ·

li v e

Nosie Katzmann lebt heute an drei sehr unterschiedlichen Orten. In Mörfelden, um im Studio zu arbeiten, in Hamburg, um in die inspirierende Musikszene zu tauchen und in Potsdam, um zu entspannen. Es ist ein vielschichtiges und doch einfaches Leben. Mittlerweile. Nun stellt er am 3.4. die gradlinige, unprätentiöse CD „Katzmann“ im HalbNeunTheater live vor.

hr

Live 3.4. – im

0U eater – 20.3 h T n u e N b l ha

Während der Studio-Arbeit mit der Griesheimer Band „Heavy Pleasure“ fand er Zeit zum Gespräch in unserer Redaktion mit Pippo Russo.

Nosie: Das Größte ist, dass meine Leidenschaft zum Beruf wurde Ein lockeres Gespräch mit einem „einfachen Darmstädter Musiker", der ein ganz Großer im Business wurde

J

Und jetzt kommt „Katzmann“

a, das aktuelle Projekt, die aktuelle Arbeit ist immer die wichtigste, sagt er. Und das ist gerade die Studiozeit mit „Heavy Plaesure“.

E

s ist wohl meine persönlichste CD. Enstanden aus einem Guss.“ Nosie hatte sich frisch verliebt und ist es weiterhin und – einfach toll – die Beziehung hält. Nach wenigen Tagen drängte es ihn freiweg zu komponieren. „Es floss mit einer Leichtigkeit. Ich habe es auch bei der Aufnahmesession kaum gesteuert. Es war Leichtigkeit pur.“ So einfach ist das, kann es sein im Leben. Das merkt man der CD an. „Katzmann“ ist unprätentiös, leicht, wirkt nie kostruiert oder gar durchgestylt.

„Von denen wird es bald was zu hören geben. Und das wird gut! Und ja, es macht überhaupt Spaß, das machen zu können, was man am meisten mag: Musik“. „ Es ist für mich bis heute das größte Geschenk, dass ich mein Hobby, meine Leidenschaft zum Beruf machen konnte.“

K

lar gab es in meinem Musikerleben große Brüche. Nach den vielen Jahren des Tingelns – und wo haben wir nicht überall gespielt, in jeder kleinen Pinte – kam der rassente Erfolg.

Dabei gehen die Songs direkt ins Ohr

S

ie schweben vor Luftigkeit und verbreiten gute Laune. „Ja, das ist die Stimmung, die mich während der ganzen Arbeit trug – und in der ich eigentlich immer noch bin. Schön!“ Ja, Nosie wirkt entpannt.

Erst bist Du der einfache Musiker, dann plötzlich mit Weltgrößen auf einer Bühne. Das ging ab, wie ein einziger schneller Film.“

L

ive-Auftritte, Promotion-Arbeit, Studio. Teilweise acht Projekte gleichzeitig: „Dieser Monsterhype mit „Mr. Vain“, überhaupt mit „Culture Beat“ und mit „Jam & Spoon“, um nur zwei Projekte zu nennen, war schlichtweg Wahnsinn.“ Das führte Ende des Jahrtausends zu einer persönlichen und künstlerischen Krise. Nosie sah und sieht sich ja selbst eher in der SingerSongwriter-Tradition von Neil Young oder Joni Mitchell. VORHANG AUF 20

Mittlerweile hat er längst seine Ausgeglichenheit wieder gefunden.

E

s war schön, hinter die Kulissen schauen zu können. Das hat mir sehr geholfen, das Musikbuisiness zu verstehen. Ich habe viele der ganz großen Künstler kennenlernen können und im Laufe der Zeit gesehen, dass die allermeisten sympathische Normalos sind.“ Und nach und nach fand Nosie zum entspannteren Leben.

Zu hören und zu sehen ist er am 3.4. im halbNeunTheater, 20.30 Uhr.

CD-Release als Benefiz-Konzert für KIWANIS mit Robby Schmidt & Gästen. Tickets: 17,50 E (VVK) 18 E (AK) Tel. 0 61 51 - 233 30


VORH ANG auf trit t ·

So. 16.3.

Sarah McKenzie Quartett Nix ohne Grund Part 2

Würde man Sarah McKenzie als die Diana Krall Australiens bezeichnen, wäre man sicherlich nicht der Erste. Zu naheliegend ist der Vergleich der attraktiven Pianistin und Sängerin mit dem kanadischen Superstar – optisch wie musikalisch. Als ihr Entdecker und größter Förderer gilt der Trompeter James Morrison. In diesem Jahr, mit ihrer viel gelobten CD „Close Your Eyes“ im Rücken wagt sie ihre erste eigene Europatournee. Dass auch Darmstadt in den Genuss der Premiere von Sarah McKenzie kommt, verdanken wir den aufmerksamen und engagierten Jazzfreunden des ESOC Italian Culture Club. • 2  0.30 Uhr |Gewölbekeller unterm Jazzinstitut Tickets: 12 E | 10 E (erm.) | 3 E (Inhaber der Teilhabecard)

Sa. 15.3.

Sa. 22.3.

2nd goldrush Belated St. Patrick‘s Day Celebration Folk songs aus der alten & neuen welt

Neben irischen Zitaten, Legenden und Gedichten werden die irischen Songs und Balladen der Band Selkie zu hören sein. Man kann aber nicht nur zuhören, sondern darf beim Singing along und der Irish Music Session zeigen, was man kann. Es gint Bingo, ein Pub Quiz und Irland in Bild und Ton zum Schnuppern. All das kann mit einem kühlen Guinness und Kilkenny vom Fass, sowie leckerem Irish Stew genossen werden. • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19 Uhr Kulturinsel | Gernsheim Zwingenberger Str. 1 | Tickets: 8 E Anmeldung: kulturinsel@t-online.de

• 20.30 Uhr | halbNeun Theater | Sandstr. 32 | Darmstadt Tickets: 17,50 E (VVK inkl. Geb.) | 18 E (AK) | Tel. 0 61 51 - 233 30

So. 30.3.

St- Patricks Day Brunch mit Selkie

Irish Songs and Ballads

Die Darmstädter Roots-Folk-Band trägt den Klang der grünen Insel über den großen Teich in die Hügel von Tennessee bis nach Kalifornien. Der Klang folgt den Routen der irischen Siedler, trifft in der neuen Welt auf Schotten und Waliser und auf den Bluegrass-Stil der Appalachian-Berge. 1849 erreicht die Musik auch den Westen Amerikas, als der Goldrausch die „Fortyniners“ anlockte, die Glücksritter aus aller Welt. 2nd Goldrush, der Name des Quartetts, erinnert an diese Geschichte. „Whiskey In The Jar“, „Leaving Of Liverpool“ und „The Wild Rover“ sind die Klassiker, die Goldrausch-Fieber und Pub-Stimmung garantieren. Es spielen Lene Eckert (Violine, Gesang), Ramona Trageser (Kontrabass, Gitarre), Daniel-Patrick Görisch (Tin Whistle, Harmonika, Banjo, Gesang) und Stephan Görisch (Leadgesang, Gitarre, Mandoline).

Sa. 15.3.

live

An Cat Dubh

Mo. 17.3.

John Morrell & Siobhan Prendergast

St. Patricks Day Pre Party

Irish Spring Festival of Irish Folk Music

SaisonAuftakt 2014 an der Bergstraße Zum traditionellen Saison-Auftakt präsentieren die Internationalen Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach/ Hessische Bergstraße das renommierte Festival of Irish Folk Music mit Keeva (Hot Tunes & Soulful Ballads), The Southgate Band (Folk Crossing the Lines) und Nic Gareiss (Expressive Step Dance). Für eine sehr spezielle Note sorgen Vishtèn (Foto) aus dem französischsprachigen kanadischen Quebec mit ihrem Europa-Debüt. Als Multiinstrumentalisten entwickeln sie eine grenzüberschreitende explosive Mischung keltischer Klangfarben aus Irland, Schottland und der Bretagne mit einer Prise Louisiana Cajun Music als schärfende Würze. Vishtén gilt in Kanada als bedeutendste Celtic Folk Gruppe des Landes.

• 19 Uhr | Parktheater Bensheim | Promenadenstr. 25 | Bensheim

Die große St. Patrick‘s Day Party mit Live Musik:Irische und Schottischer Folkmusik, Country, Pop, Rock und mehr. • ab 20 Uhr | Ireland Pub | Mauerstr. Darmstadt | Eintritt frei!

Die im Celtic-Folk-Rock-Bereich etablierte Darmstädter Band, die seit 1992 besteht, interpretiert Lieder aus den irischen Pubs, Shantys der rauen Seeleute und die uralten keltischen Balladen zeitgemäß und arrangiert sie neu. Das Repertoire umfasst neben den traditionellen Stücken

zahlreiche Eigenkompositionen, eine Mixtur aus eingängigen Rockelementen gepaart mit irischen und schottischen Einflüssen. Und am Montag gibt es die große St. Patricks Day Party im An Sibin

Tickets: 26,90 E | 29 E (AK) | Tel. 0 62 51 - 23 32 ab 14 Uhr KaPeBecker@t-online.de | www.festspiele-auerbach.de

• 21 Uhr | An Sibin | Darmstadt | Landgraf-Georg-Str. 25

| Tel. 0 61 51 - 204 52 | www.ansibin.com 21 VORHANG AUF


VORHA N G auf t r itt ·

li v e

VORHANG AUF präsentiert

Fr. 14.3.

lo Ver

g sun

en. art 2K x 3 S. 4 he Sie

Sa. 15.3.

Ingmar Stadelmann LIVE Was ist denn los mit den Menschen?

Ingmar Stadelmann reist von „derbe“ nach „sophisticated“ in anderthalb Stunden und bietet beste Stand-up-Comedy in amerikanischer Tradition. „Ja, was ist denn bloß los mit den Menschen?“

PFUND – DVD Release Konzert & Party

Was war 2013 für ein Jahr für PFUND! Einer der Höhepunkte war der Gig vor über 10.000 Zuschauern auf dem Schlossgrabenfest. Jetzt gibt es die DVD von diesem Auftritt. In der Linie Neun wird das Werk der Öffentlichkeit vorgestellt. Um das Ganze angemessen zu feiern, werden PFUND natürlich auch live spielen. Hier kann man sich von der krachenden Setlist, einer schweißtreibenden Bühnenshow und packendem Sound mit pfundigen Versionen von Green Day über The Police und Lenny Kravitz bis zu Pearl Jam und Jupiter Jones einfangen lassen. • 21 Uhr | Linie Neun | Wilhelm-Leuschner-Str. 58 | Griesheim www.linieneun.de | www.pfundmusik.de | Tickets: 9 E

Die Sensation ist perfekt Weltstar Wyclef Jean auf dem Afrika-Karibik Festival 2014 Für das 17. „one race… human!“ Afrika-Karibik-Festival vom 14.-17.08.2014 in Aschaffenburg kommt am Freitag den 15.8. niemand Geringeres als der Superstar Wyclef Jean! Dazu weitere Stars wie: Samy Deluxe, Chronixx!, Moop Mama, Gentleman u.v.m.

Diese Frage stellt man sich häufiger. Bei schlechten Nachrichten in der „Tagesschau“ oder bei rüpelhaftem Verhalten in der Straßenbahn. Ingmar Stadelmann geht der Frage näher auf den Grund und lotet dabei die Grenzen des Humors aus. • 20 Uhr | Centralstation Darmstadt | Halle | unbestuhlt | Darmstadt Tickets: ab 14,90 E (VVK + Geb.) | www.centralstation-darmstadt.de

bis 30.3.

Tickets: www.karibik-festival.de | Tel. 01 80 - 50 - 40 - 300 | alle bekannten VvK-stellen

Frühlingsshow „C´est la vie“

Bunt, vielfältig, prall gefüllt mit Licht und purer Lebensfreude, präsentiert sich die Frühlingsshow „C´est la vie“. Hier kann man Solo-Entertainment mit aberwitzigen Comedy-Musik-Parodien, intelligenten Moderationen und innovativen Jonglagen erleben. „e voila“, der zauberhafte Monsieur Agon, schafft den Übergang zu einer der schönsten Jahreszeiten spielerisch. Begleitet wird der charmante Conférencier von internationalen Spitzenkünstlern. Marie und Serjoschka bingen mit Parodie, Witz und viel Selbstironie das Publikum zum Lachen. Mit unbeschwerter Leichtigkeit wirbelt Fei Wang kunstvoll verzierte Schirme und Tücher auf ihren Füßen durch die Luft. In der Acromagic-Show gibt es Partnerkontorsion und Handstand-Akrobatik zu bewundern. Aus der Reihe „Pegasus-Talents“ wird eine junge Künstlerin vorgestellt, die sich durch herausragende Leistung für dieses Engagement qualifiziert hat. • Donnerstag 20.30 Uhr | Freitag und Samstag 20.30 Uhr | Sonntag 16 Uhr Einlass: jeweils 1 Std. vor Beginn! | www.varietepegasus.de

Zauberhafte Specials im Frühling: PEGASUS-Family-Deal (Vater, Mutter Kind, Oma, Opa, Tante und Onkel): 3 Pers. 50 E | 4 Per. 70 E | 5 Pers. 90 E | 6 Pers. 110 E PEGASUS-Jugend-Deal! (Schüler, Studenten, Azubis): pro Ticket 15 E. Die Aktionen sind nicht miteinander kombinierbar. Alle Angebote gibt es nur im PEGASUS Shop in der Zeller Str. 1-3 in Bensheim | Tel. 0 62 51 - 98 90 50 VORHANG AUF 22


VORHANG auf Takt · Fr. 28.3.

k lass ik

Auftakt der Dieburger Schlosskonzerte

Heinz Ehrhardt-Abend mit Walter Renneisen und Ekaterina Kitáeva Die Reihe der Dieburger Schlosskonzerte startet gleich mit einem besonderen Highlight. Der Dichter, Meister des schrägen Humors und neu entdeckter Komponist Heinz Erhardt wird in allen Ehren von allen Seiten gezeigt. Als Dichter durch Gedichte, Prosa und Szenen vom Schauspieler Walter Renneisen und als Komponist von der Pianistin Ekaterina Kitáeva präsentiert. Erhartdts Klavierstücke sind ein Sensationsfund, entdeckt von seinen Kindern Jahre nach seinem Tod in einem Karton auf dem Dachboden, ausgegraben und Erfolg ernten. Vier weitere Konzerte folgen noch im Laufe des Jahres im Namen der Dieburger Schlosskonzerte im Festsaal von Schloss Fechenbach.

AU F Takt

• Einlass: 19 Uhr | Beginn 20 Uhr | Römerhalle | Dieburg | In der Altstadt 5 Tickets: 18 E (+ VVK-Geb.) | 12 E erm. (+ VVK-Geb.) Dieburger Anzeiger | Dieburg | Mühlgasse 3 | Tel. 0 60 71 - 82 79 40

Klassik · Splitter Sa. 29.3.

merQuartett

So. 16.3.

Philharmonie en détail „Philharmonie en détail“ gibt einen Blick frei auf die hochwertigen Rädchen, die im Uhrwerk Philharmonie Merck für die besondere Qualität sorgen. Vier versierte Kammermusiker, alle an den jeweils ersten Pulten

der Philharmonie zuhause, treten zum ersten Mal unter dem Namen „merQuartett“ auf. Primarius ist der Merck-Konzertmeister Matthias Metzger. • 19.30 Uhr | Centralstation | Darmstadt Tickets: ab 18,60 E

Perlen der Romantik

Kammerkonzerte im hessischen Staatsarchiv

Die alljährliche Reihe der „Kammerkonzerte im Schloss Darmstadt“ ist mit über 300 Veranstaltungen zu einem festen Bestandteil des Darmstädter Musiklebens geworden. Mit Klavier und Klarinette wird dieses mal in die romantische Welt des Brahms und Regers abgetaucht. Das musikinteressierte Publikum bekommt hier die Gelegenheit, die ausgezeichneten Musiker Nikolaus Friedrich und Gulnora Alimova kennen zu lernen. • 17 Uhr | Hessisches Staatsarchiv | Darmstadt | Karolinenplatz 3 Tickets: 12 - 18 E | AK ab 16 Uhr | Tel. 06 21 - 8 32 12 70 | www.kammerkonzerte-darmstadt.de

So. 15.3.

Kammerkonzert im Schloss Heiligenberg SERANA – KLAVIERTRIO

Was kommt dabei heraus, wenn man eine Hand voll ausgezeichneter Musiker zusammen in einen historisch angehauchten Salon wirft, ihnen ihre Instrumente und einige Noten lässt? Ein kleines Feuerwerk, prickelnd wie sanft und wiegend. Aber was Worte wohl nicht ausdrücken können, kann die Musik wohl, und der Zuhörer mag es sich selbst beweisen lassen. Mit einem wunderbaren Programm gastiert das SERENA-Klaviertrio mit Antje Reichert (Violine), Erwin Thomczyk (Klarinette) und Sabine Simon (Klavier) im Schloss Heiligenberg. Der Besucher wird offiziell aufgefordert, sich begeistern zu lassen! • 19 Uhr | Schloß Heiligenberg | Seeheim-Jugenheim Auf dem Heiligenberg 8 | Zufahrt über Alexanderstraße! Tickets: 16 E | 13 E (erm.) | 18 E (AK) | www.schloss-heiligenberg.de 23 VORHANG AUF


VORHANG auf geknackt ·

Helmut Rätsel

scharf nachgedacht :-) Wie heisst die kleinste fünfstellige Zahl mit lauter verschiedenen Ziffern? Wie heisst die grösste fünfstellige Zahl mit lauter verschiedenen Ziffern?

Sudoku Light

t

AU F gekn

k c a

6

IMPRESSUM

Wer ist das?

5

7

8

4

5

1

9 8

VORHANG AUF Verlags GmbH Landskronstraße 74 | 64285 Darmstadt

www.vorhang-auf.com

2

Herausgeber und v.i.S.d.P. Giuseppe Pippo Russo

4

8

Anzeigen Giuseppe Pippo Russo

6

9 3

Fax: 0 61 51 – 66 45 16

5 2

7

3

Tel. 0 61 51 – 66 45 13

info@vorhang-auf.com

2 9

5

8

2

2

6

5 2

4

7

8

3

1

Tel. 0 61 51 - 66 45 12

7

Helmut Assies Tel. 0 61 51 - 66 45 29

9

5

Ralf-Roman Korschan Mobil 01 70 - 23 12 332 Tom Schäfer

Auf gepasst – Geheimdienste aus aller Welt!

Mobil 01 52 - 34 57 25 33 Layout- & Anzeigengestaltung

Sudoku HEavy

Wer agiert in welchem Land?

Hülya Akgün | Sylvia Behrens Tel. 0 61 51 - 66 45 13

5

Mitarbeiter Redaktion Hülya Akgün | Helmut Assies

CIA DAP DGSE FAPSI Mossad MUST SIS Staatsschutz SUPO

Sylvia Behrens | Ralf-Roman Korschan Christoph Monnard | Matthias Müller Uschi Paschke | Hanne Rejzek | Pippo Russo Michael Schardt | Walter Schwebel Fotografen Künstler- und Agenturbilder | Helmut Assies Pippo Russo | Darko Smit Medienpartner Ralf-Hellriegel-Verlag | SV Darmstadt 98 Belichtung & Druck apm – alpha print medien AG | Darmstadt

Finnland Frankreich Grossbritanien Israel Österreich Russland Schweden Schweiz USA

1

2

6

7

3 8

4

2

7

Erscheinungsweise:

3

9

5

4

2

5

1

2

3

7

10 mal im Jahr zum Monatsbeginn

5

Auflage 30.000 Exemplare

1

Es gelten die Mediadaten 1/2014

2

ANAGRAMM

Copyright Es gelten die allgemeinen

9

Geschäftsbedingungen,

Wer verbirgt sich hinter diesen Buchstaben?

alle Rechte vorbehalten, Nachdruck von Anzeigen, Artikeln und Bildern (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher

6

4 4

8

9 2

BETRIEB JUNIS

Genehmigung des Verlages!

Redaktionsschluss für die April-Ausgabe 2014: 19.3.2014

AUFLÖSUNGEN AUS UNSERER letzten – AUSGABE LIGHT

HEAVY

Scharf Nachgedacht

Hella von Sinnen

Mit keiner

auf gesucht

auf gepasst

4

8

3

7

5

6

2

9

1

2

8

1

3

7

4

5

9

6

2

5

1

8

3

9

6

4

7

3

4

5

8

6

9

2

1

7

6

9

7

4

2

1

8

3

5

6

7

9

5

2

1

4

3

8

5

6

9

1

7

3

4

8

2

9

1

8

6

3

5

7

4

2

1

3

4

5

8

2

7

6

9

5

3

2

1

4

7

8

6

9

8

7

2

6

9

4

1

5

3

4

6

7

2

9

8

1

5

3

7

1

8

9

4

5

3

2

6

8

2

4

9

1

3

6

7

5

3

4

5

2

6

7

9

1

8

1

5

3

7

8

6

9

2

9

2

6

3

1

8

5

7

4

7

9

6

4

5

2

3

8

VORHANG AUF 24

Anagramm

Neureuther

Slalom

Peiffer

Biathlon

Boehler

Langlauf

Freund

Skisprung

Frenzel

Nordische Kombination

Wolf

Eisschnellauf

Savchenko

Eiskunstlauf

Hoefl-Riesch

Abfahrt

4

Machata

Bob

1

Geisenberger

Rodeln

Til Schweiger auf gefunden

Eichhörnchen


Unsere Partner in

E berstadt

Franz & Franz Rechtsanwälte

Ute Kramer & Manfred Hunkel Ein starkes Steuerberater-Team

Die Kanzlei, Ute Kramer & Manfred Hunkel besteht seit Juli 2002 und ist eine moderne inhabergeführte Steuerberatungspraxis im südlichen Teil der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Durch die langjährige Erfahrung stehen Ute Kramer und Manfred Hunkel für den hohen Qualitätsstandart der Kanzlei ein. Der persönliche Kontakt zu ihren Mandanten ist ihnen dabei sehr wichtig. Sie sehen sich als Partner ihrer Mandanten durch vorausschauende und intensive Beratung, präzises Arbeiten, lösen aktueller Probleme und Begleitung langfristiger Konzeptionen. Eine Sicherheit, die nur ein starkes Team bieten kann.

Die Geschwister Susanne und Peter Franz haben ihre Kanzlei in Eberstadt. Susanne Franz gründete die Kanzlei 1992, ihr Bruder Peter ist seit zehn Jahren dabei. Susanne Franz ist seit 1989 Fachanwältin für Familienrecht. Scheidungsrecht, Versorgungsfragen, internationale Familienrechtsoder Vermögensfragen und Betreuungsangelegenheiten, aber auch Fragen, die die Unterhaltspflicht gegenüber pflegebedürftigen Eltern betreffen, sind vor allem ihr Fachgebiet. Peter Franz ist gelernter Bankkaufmann und Fachanwalt für Verkehrsrecht und Arbeitsrecht einschließlich beamtenrechtlicher Fragen. Die beiden Anwälte in der familiär geführten Kanzlei beraten kompetent in allen Vertragsfragen. Franz sind Mitglied im Deutschen Anwaltverein. Meist gibt es kurzfristig einen Termin und schnelle Hilfe.

• Lagerstr. 14 | Tel. 0 61 51 - 57 704 www.rechtsanwaelte-franz.de

Antik Lokales

• Heidelberger Landstraße 31 | Tel. 0 61 51 / 59 79 71 www.stb-eberstadt.de

Getränke Muth

Luftpumpe

löscht den Durst garantiert! Der Fahrradladen in Eberstadt mit der größten Auswahl. Neben einem guten Bike-Angebot quer durch alle Klassen, Marken und Preiskategorien zählt hier vor allen Dingen die persönliche Beratung. Neu sind in dieser Saison die BlueLABEL sowie Riese und Müller mit neuem Bosch Active-Antrieb und endlich auch mit Rücktrittsbremse. Dazu gesellt sich das neue Steppenwolf Timber Street 4.1, welches als sportliches Alltagsrad daherkommt.

Die Firma Getränke Muth feiert im Jahr 2014 ihr 80-jähriges Jubiläum als Familienbetrieb im Herzen von Eberstadt und wird seit dem Jahr 2007 in dritter Generation von Ralf Muth geführt. Ein kleiner aber gut sortierter Abholmarkt mit Parkplätzen direkt vor dem Ladengeschäft, kompetente Beratung, Verleih von Zubehör wie Zapfanlagen, Gläsern, Bierzeltgarnituren, Stehtischen u.v.m. sowie Heimlieferservice bilden das Angebot rund um das Thema Getränke.

Mo - Fr 7.30 - 13 Uhr & 14 - 18.30 Uhr | Sa 7 - 14 Uhr

• Heidelberger Landstr. 258-260 | Tel. 0 61 51 - 571 49 www.antik-lokales.de Mo - Fr ab 17.30 Uhr | Sa - So & Feiert. ab 11.30 Uhr

Wir feiern 2014 unser 80-jähriges Jubiläum als Familienbetrieb Besuchen Sie unseren Abholmarkt in der Heidelberger Landstraße 253 Wir beraten Sie gerne! Tel. 0 61 51 - 553 59 Öffnungszeiten:

• Heidelberger Landstr. 190 | Tel. 0 61 51 - 29 18 84 • Heidelberger Landstr. 253 | Tel. 0 61 51 - 553 59

Im Garten des Antik Lokales im Zentrum Eberstadts kommt Toscana-Feeling auf. Inmitten einer idyllischen Atmosphäre aus überwachsenen Weinlauben, einem kleinen Teich mit einer Brücke kann man hier genüßlich entschleunigen. Auch für kleine Gäste ist mit einer Kinderspielecke gesorgt, die damit Eltern die nötige Ruhe gönnt. Und drinnen ist es rustikal und urig gemütlich. Ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Biersorten direkt vom Fass sowie die überwältigende Vielfalt an Pizzen, Schnitzeln, Nudelgerichten und Salatvariationen überzeugen Genußmenschen seit Jahrzehnten.

www.luftpumpe.de Mo - Fr 9 - 18.30 Uhr & Sa 9 - 14 Uhr | Mi Ruhetag

Montag – Freitag: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18.30 Uhr Samstag:

07:00 Uhr bis 14:00 Uhr www.muth-getraenke.de

25 VORHANG AUF


Rund u ms Haus Veronika der Lenz ist da...,

lt

e AU b F gemö

so besingen die Comedian Harmonists die Jahreszeit, in der sich alle auf die sonnenreichen Tage freuen und sich darauf vorbereiten. Dazu gehören auch Reparaturen, Erneuerungen sowie der Wunsch nach einem frischen Wind in Haus und/oder Garten. Wer möchte, kann sich auf den folgenden Seiten nach tatkräftiger Unterstützung umsehen, damit einem perfekten AUF-möbeln der heimischen Gefilde nichts mehr im Wege steht.

Vorgemerkt in April

Bauen und Wohnen der Zukunft Premiere der Baumesse Darmstadt Badplanung K. Egermann Dipl. Ing. Innenarchitektur (FH) Telefon 06151 350725

Wellnessurlaub für zuhause! Wir bauen Ihr Badezimmer perfekt nach Maß. Termingerecht, sorgenfrei und sauber: Einfach zum Wohlfühlen!

Am 4. April 2014 ist es so weit: die Baumesse Darmstadt feiert Premiere. Vom 4. April bis zum 6. April auf dem Messplatz in Darmstadt dreht sich das gesamte Wochenende lang alles rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen.

Scharf GmbH & Co.KG Frankfurter Landstr. 16 · 64291 Darmstadt info@scharf-gebaeudetechnik.de · www.scharf-gebaeudetechnik.de

w w w. k l e i n s t e u b e r- i m m o b i l i e n . d e

AUSBILDUNG wird bei uns groß geschrieben Lea Zimmermann ist 2011 bei uns als Abiturientin gestartet und 2014 als leistungsstark – innovativ – kundenfreundlich Immobilienkauffrau gelandet.

Donnersbergring 22 · 64295 Darmstadt · Tel. (0 61 51) 3 08 25-0

VORHANG AUF 26


VORHA NG auf gemöbelt ·

Rund ums Haus Feuer & Flamme fürs Heizen mit Holz

Jetzt müssen Sie Ihr Holz nicht mehr selbst schlagen!

Handwerk und Dienstleistung – mit Tradition in Darmstadt Seit über 90 Jahren

Als zukunftsorientierter Fachbetrieb für Sanitär- und Heizungstechnik verbindet Scharf Gebäudetechnik traditionelles Handwerk mit innovativer Technologie. Durch fortlaufende Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter bleibt Scharf auf dem neusten Stand der Technik. Die zehn Ausbildungsplätze der Firma sichern auch in Zukunft die hohen Qualitätsanforderungen. Bad Design: Das Bad ist ein Ort der Erholung und Entspannung. Scharf erfüllt Kundenwünsche, vom ersten Gespräch bis zur Fertigstellung. Heizungstechnik: Scharf berät und plant im Hinblick auf Nachhaltigkeit und energieoptimierende Systeme. Service: Scharf bietet einen 24-Stunden Kundenservice.

rten

Ausgefallene Kartoffelso noch vorrätig!

Brennholz und Kaminholz

Werner Petri Frankfurter Landstr. 137 • 64291 Darmstadt Tel.: 0 61 51 / 37 75 73 Fax: 0 61 51 / 37 75 00 www.moteile-petri.de

Kaminöfen Kaminzubehör Gartenfeuerstellen Brennstoffe Geschenkideen

Die Scharf GmbH freut sich auf neue Kontakte:

• Frankfurter Landstr. 16 | Darmstadt | Tel. 061 51 - 3 50 70   

www.scharf-gebaeudetechnik.de

Bad Nauheimer Str. 1 64289 Darmstadt Tel. 0 61 51 - 971 99 45

www.Kaminofen-Darmstadt.de

Fliesen Karch – Auswahl und Kompetenz 50 Jahre Traditionsunternehmen aus Griesheim mung der unterschiedlichen Handwerke untereinander und ein hoher Qualitätsstandard. Die Mitarbeiter werden regelmäßig durch Werksbesuche bei den Herstellern von Fliesen weitergebildet. Als einziger Betrieb in der Region bietet Fliesen Karch nach eigenen Angaben die Fliesen der italienischen Firma „Aventuro“ an. Die Designerfliesen bieten neben einer tollen Optik und einer hohen Qualität ein ausgezeichnetes PreisLeistungsverhältnis. Außerdem gibt es Bäder aus einer Hand sowie Estrich und Trockenbau.

Thomas Klein und Orlando Medo führen das Griesheimer Traditionsunternehmen Fliesen Karch. Thomas Klein gehört dabei als Urgestein dazu. Er hat in dem Betrieb zunächst gelernt, arbeitete dann im Betrieb und übernahm ihn zusammen mit Orlando Medo im Jahr 2004. Sieben Mitarbeiter beschäftigt das inhaber geführte Familienunternehmen. Schwerpunkte der Kompetenz sind Fliesenarbeiten für Bäder, Wohnräume, Terrassen, Treppen, Küchen und Natursteinarbeiten. Auch Komplettlösungen sind möglich. Fliesen Karch arbeitet mit sorgfältig ausgewählten Fachbetrieben für Bäder und Küche zusammen. Vorteil: Präzise Abstim-

• F liesen Karch | Pfützenstraße 73 | Griesheim | Tel. 0 61 55 - 39 91 27 VORHANG AUF


Di. 4.3.

• 14.11 Uhr | Linie Neun | Griesheim | Wilhelm-Leuschner-Str. 58 | www.linieneun.de Tickets: 3 E

So. 16.3.

Family & CO · Splitter So. 2.3.

mit Clown Chris | Pop – Charts – Schlager

Wie jedes Jahr am Faschingsdienstag dürfen sich an diesem Nachmittag kleine Cowboys, Hexen und Indianer in der Linie Neun tummeln. Spiel, Spaß und Tanz garantiert Clown Chris mit seiner Show und der anschliessenden Animation. Eltern, die selbstverständlich auch gerne im Kostüm gesehen werden, können das wilde Treiben bei Kaffee und Kuchen beobachten.

en ss

AU F gesc

o l h

Kinderfaschingsball

trolltoll

„rotkäppchen und der böse wolf“ …nacherzählt von Hanne Heinstein

Besucherlabor Maskenball im Tierreich Für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren Kleider machen Leute! Den Spruch kennt ihr bestimmt. Gibt es so etwas auch im Tierreich? Macht euch gemeinsam auf

Entdeckungsreise. Mal sehen, ob wir uns von den Tieren etwas abschauen können. Oder haben wir das schon längst getan? • 14 & 15.30 Uhr | Museum bioversum | Kranichstein Kranichsteiner Straße 253 | Tel. 0 61 51 - 97 11 18 88     

Tickets: 2 E + Museumseintritt

So. 16.3.

Der Glückspilz Ein glückliches Märchen Glück macht Spaß!“ sagt Graziella Grünspan. Und sie muss es schließlich wissen, denn sie ist eine Glücks-Fee. „Auch in Kakaotassen baden und durch Schlüssellöcher flitzen macht Spaß, also sind Kakaotassen und

Schlüssellöcher das Glück.“ „Blödsinn !“ widerspricht

Als der Großvater Rotkäppchen mit Kuchen und Wein in den Wald zur Großmutter schickt, begegnet es dem Wolf und freundet sich mit ihm an. Rotkäppchens Vertrauen wird allerdings auf eine harte Probe gestellt, als es mit seinem Blumenstrauß beim Haus der Großmutter ankommt und den Wolf schlafend in Großmutters Bett vorfindet...?!? In der TrollToll Adaption ist Rotkäppchen ein kleines, fröhliches, aufgewecktes Mädchen, das sich nicht von der allgemeinen Angst vor dem Wolf anstecken lässt. Das trifft sich gut, denn unser Wolf denkt nicht daran in die Fußstapfen seines Vaters, seines Großvaters und sein Urgroßvaters zu steigen und die Rolle des Bösewichts zu spielen... • 15 Uhr | halbNeun Theater | Darmstadt | Sandstraße 32

ihr der maulende Zwerg. „Das Glück gibt es nicht.“...

Tickets: 7,05 E (VVK incl. Gebühren) | 7,50 E (TK) | Tel. 0 61 51 - 2 33 30

• 11 Uhr | Glöckelchen | Groß-Zimmern | Angelstr.18 Tickets: 5,50 E | TATÜT | Tel. 0 61 64 - 91 38 71

FRANZ & FRANZ

Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

Susanne Franz •

Familienrecht

Scheidungsrecht

• • •

Patientenverfügung

Rechtsanwälte

§

Peter Franz •

Verkehrsunfallrecht

Ordnungswidrigkeiten

Unterhaltsberechnungen

Mietrecht

Erbrecht

Vertragsrecht

Arbeitsrecht

Lagerstraße 14 • 64297 Darmstadt Telefon: 06151/57704 • Fax: 06151/592515 E-Mail: info@rechtsanwaelte-franz.de VORHANG AUF 28

Events & Catering Haben Sie etwas zu feiern? Wir übernehmen die Organisation und Durchführung privater und geschäftlicher Feierlichkeiten – ganz individuell auf Ihr Event zugeschnitten. Mit kulinarischen Köstlichkeiten aller Art und viel Liebe zum Detail setzen wir Ihre Veranstaltung stilvoll in Szene. Haben Sie Fragen, Wünsche oder Ideen? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns darauf, ein individuelles Konzept für Sie zu entwickeln. Mezzo Restaurant Frankfurter Straße 67 • 64293 Darmstadt • T: 0 61 51 -29 59 38 info@mezzo-restaurant.de • www.mezzo-restaurant.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr 11.30 - 14.30 & 18 - 24 Uhr Samstag 18 - 24 Uhr • Sonntag Ruhetag Mezzo Restaurant Frankfurter Straße 67 • 64293 Darmstadt • T: 0 61 51 - 29 59 38 info@mezzo-restaurant.de • www.mezzo-restaurant.de


VORH ANG auf geschlossen · So. 23.3.

Huub Dutch Duo Auf der PIPAPO-Bühne

Jeder Streich ist ein Erlebnis: überraschende Wendungen, einprägsame Melodien, effektvolle Stimm-Arrangements, fesselnde Trompetenpassagen und Groove! Groove! Groove! Huub Dutch ist Rhythmus und Melodie. Aus Maracas am Fuß und einem umgedrehten Zementkübel mit Besenstiel und Wäscheleine werden Bass und Schlagzeug vom Feinsten. Seine ausdrucksstarke Stimme, sein faszinierendes Gespür für Interpretation und sein charmantes Entertainment sind in ihrer Kombination einzigartig. Trompete spielt er, wie er singt: mitreißend und voller Soul. Der Komponist, Herr Oettinger, sitzt am Klavier und hält alles zusammen. Stilsicher und einfühlsam; von Barock bis Blues. Sein Spiel und sein Backgroundgesang sind so genau und doch so lebendig, dass sie mehr als nur Begleitung sind und tief unter die Haut gehen.

Do. 20.3.

Family & CO

Von Hasen und Angsthasen Theater für Kinder ab vier Jahren: Buh

Hase ist ein Angsthase. Ein echter. Er gibt es nur nicht zu. Er gehört Marie. Marie ist das mutigste Mädchen der ganzen Welt. Sagt Oma. Und Oma hat immer Recht. Gut, meistens. Du setzt Dich auf Deinen Platz im Theater und siehst eine grüne Tür. Grün wie ein Apfel, grün wie der Monat Mai. Wenn die Tür aufgeht, warten Maries Kinderzimmer und ihr Bett, der Blick unter das Bett, die Kellertür und der Keller, die Tür zum Garten und der Garten bei Nacht... Und das alles in deutscher Sprache…. • 10 & 16 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen | Fichtestraße 50 Ticktes: 6 E | Ticket Service Dreieich | Tel. 0 61 03 - 60 00 - 0 www.buergerhaeuser-dreieich.de

• Einlass: 18 Uhr | PiPaPo-Kellertheater e.V. | Bensheim | Am Wambolterhof Tickets: 12 E (VVK) | Musikbox im Kaufhaus Ganz | Bensheim | Tel. 0 62 51 - 61 05 40

So. 23.3.

Der Waschlappendieb Vom Theater "Die Stromer"

Der beliebte Klassiker erneut im Kulturcafé. Eine Detektivgeschichte für Kinder ab 3 Jahren. Victorius kann es nicht fassen: Seit Tagen verschwinden auf seltsame Weise Waschlappen von seiner Wäscheleine. Sogar seinen Lieblingswaschlappen hat es schon erwischt. Victorius heckt einen schlauen Plan aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen. Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Dieb begegnet er Lizzy, einer quirligen Maus. Kann Lizzy Victorius helfen? Ein turbulentes Abenteuer beginnt. • Einlass: 14.45 Uhr | Beginn: 15 Uhr | Kulturcafé-Saal im Alten Amtsgericht | GroßGerau | Darmstädter Str. 31 | Eintritt: 5 E | 4 E (VVK) | Tel. 0 61 52 - 5 35 51

Mi. 19.3.

Braquage

Ladendiebstahl, Autoradios, Handtaschen, Einbruch – alles was für kleine Gauner.

In dieser Krimikomödie taumeln hochklassige Möchtegern-Gauner von einem Desaster ins nächste und Olivier Rannou motorisiert, bastelt, frisiert, pimpt und benutzt alltägliche Haushaltsgeräte, um den Zuschauer die ganze Aufregung eines realen Banküberfalls miterleben zu lassen.Ein Theaterabend für Erwachsene: Heiter. Skurril. Märchenhaft.

Spiele · Splitter

Trains Im Untertitel heißt es: Die Bahn kommt. Dieser Gag musste wohl sein, auch wenn das Schachtelbild das Thema trotz des englischen Titels bereits klar darstellt: Es geht um Eisenbahnen. Jeder Spieler hat ein eigenes Unternehmen, das versucht, ein Streckennetz aufzubauen und möglichst viele und lukrative Städte darin einzubinden. Es gibt zwar einen Spielplan, auf dem die vorhandenen Strecken markiert werden, ansonsten handelt es sich aber um ein Kartenspiel, das in der Nachfolge des 2009 mit dem „Spiel des Jahres“ prämierten „Dominion“ steht. Die Zusammensetzung und Erweiterung des eigenen Kartenstapels um die Aktionsmöglichkeiten zu optimieren steht im Mittelpunkt. „Trains“ ist „Dominion“ sogar so ähnlich, dass sich einige Karten thematisch angepasst wiederfinden. Trotzdem ist es kein Klon, es spielt sich doch etwas anders: Strecken- und Bahnhofsbau produzieren dermassen viel Müll, dass man damit umgehen können muss. Aber vor allem das Geschehen auf dem Spielplan sorgt für mehr Interaktion zwischen den Spielern, schon nach wenigen Spielrunden entwickelt sich ein Wettrennen um die Städte mit den meisten Siegpunkten, zumal es teurer wird, will man Städte anschliessen, die schon von anderen Gesellschaften besetzt sind. „Trains“ ist also nicht nur ein „Dominion ohne Mittelalter“ sondern kann sicher neue Freunde von Deckbauspielen gewinnen. (Michael Blumöhr)

• 9 & 11 Uhr | Theater Moller Haus | Darmstadt | Sandstr. 10 Tel. 0 61 51 - 2 65 40 | www.theatermollerhaus.de

• „Trains“ von Hisashi Hayashi | Pegasus Spiele | 2-4 Spieler | ab 12 Jahre


VO RHA NG auf g eschlossen ·

Fam i ly & C O

Kletterwald Darmstadt Liebe zum Detail und Wertschätzung der Natur jeden etwas dabei. In jedem der Parcours finden sich die verschiedensten Kletterelemente wieder, so ist Überwindung beim „Schritt ins Nichts“ gefragt, es warten Hürden wie „Steigbügel“ oder ein „Hexenbesen“ auf die Mutigen.

Der Kletterwald Darmstadt liegt am Hochschulstadion und somit direkt am Fuße des Odenwaldes und genau das spürt man: Mitten im Wald, idyllisch von einem dichten Blätterdach geschützt, liegt der Hochseilgarten. Durch spezielle Fertigungen wird gewährleistet, dass die Natur nicht durch die Kletterelemente verletzt wird. Es wurden 17 Parcours geschaffen, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bieten – da ist wirklich für

Für echte Könner gibt es so genannte „TreemanPacours“, bei denen es Aufgaben wie etwa der „Shaolin-Pfad“ dem Kletterer nicht einfach machen. Beim Partnerparcour gilt es, gemeinsam aktiv zu werden, sich helfen und einander vertrauen. Die Übungen dürfen zu zweit gemeistert werden. Für die Jüngsten gibt es Kinder-Dschungle-Parcours, bei dem es Herausforderungen wie den Fledermaus-Flug zu meistern gilt. Aufgrund der Vielfalt für Kinder bietet der Kletterwald Abenteuer- Kletter tage an, die sicher jeden Geburtstag zu einem echten Kraxel-Erlebnis machen.

zu fördern oder bei einer Teamchallange in einem sportlichen Wettkampf Aufgaben zusammen zu lösen. Alle Gäste erhalten eine ausführliche Sicherheitsanweisung und können dann mit der gestellten Ausrüstung in luftige Höhe ganz hoch hinaus. • Atzwinkelweg | Darmstadt www.kletterwald-darmstadt.de Saisonende:17.11.2013

KLETTERWALD DARMSTADT

ABENTEUER FÜR GROSS & KLEIN

Außerdem können Event s für große und kleine Gruppen genut z t werden, um den Teamgeist

Infos und Buchung unter: www.kletterwald-darmstadt.de


VORH ANG auf zum · Sa. 8.3.

Welt fr auentag

Welt-Frauentag am 8.3.

ie

st

ar

ke

nF

rau

Sa. 8.3.

en

bei

VO R H A

sc

m

D

hi

|H

an

ne

Am 8. März begehen Frauen in aller Welt den Internationalen Frauentag. Seit mehr als 100 Jahren fordern sie an diesem Tag Gleichberechtigung und prangern die nach wie vor herrschende Gewalt gegen Frauen an.

a

|U

u z AU F

NG AUF: (v. l i n k s n . r e c

h

Sy ts )

l vi

a|

H

y ül

„Divenalarm“ am Frauentag Opernparodien mit „Konduettina”

Den Internationalen Frauentag nimmt die Dreieicher Frauenbeauftragte Karin Siegmann zum Anlass für eine Veranstaltung im Bürgerhaus Sprendlingen. Ein unterhaltsamer Abend, bei dem die Gruppe „Konduettina“ mit „spritzigen Opernparodien auf sechs Beinen“ für kurzweile Unterhaltung sorgen wird. Auch in der Oper herrscht Finanznot und das bekommen die drei Diven von „Konduettina“ ganz gewaltig zu spüren. Um dem Schicksal als Hartz IV-

Empfängerinnen zu entgehen, machen sie sich mit ihrem Opernmobil auf den Weg an die Basis. Im Gepäck: Duette von Mozart, Verdi und Kollegen, Hits und Hitverdächtiges aus anderen Sparten und hessisch-spitzfindige Betrachtungen zur aktuellen Lage. Die „in Alarmbereitschaft versetzten Damen haben den opernpädagogischen Förderbedarf erkannt und präsentieren ihr Genre spritzig-witzig-kabarettistisch.

• 20 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen | Fichtestr. 50 | Tickets: Ticket Service Dreieich | Tel. 0 61 03 - 60 00 - 0 | www.buergerhaeuser-dreieich.de

Sa. 8.3.

Kinder, Herd und Chefetage Fest zum Internationalen Frauentag in Groß-Umstadt

„Heute für morgen Zeichen setzen“ – das möchte die Stadt Groß-Umstadt mit einer Veranstaltung, die lustvoll und gemeinsam mit Frauen und Männern aller Nationalitäten diesen internationalen Frauentag feiert und dabei das Augenmerk auf die unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen lenken will.

Sa. 8.3.

Edith Börner: Megatrend Frauen …mehr als Blumen

Das Programm beginnt um 11 Uhr mit Märchen, Musik und Kulinarischem in der Säulenhalle des Renaissance-Rathauses. Das Erzählcafe‘ mit Hannelore Marzi, Erzählerin, Renate Campos mit Gitarre und Gesang sowie Sarah Voltz mit tänzerischen Darbietungen werden für beste Unterhaltung sorgen. Der Eintritt hierfür ist frei. Ab 19 Uhr beginnt im Pfälzer Schloss die Abendveranstaltung mit einem Sektempfang, um 19.30 Uhr gibt es Comedy mit Cloozy und im Anschluss ca. 21 Uhr Musik und Tanz mit der Band MENOPOWER.

Der „Megatrend Frauen“ ist nicht mehr zu stoppen. Edith Börner beleuchtet kabarettistisch die andere Sicht der Dinge: Frauen mit Kindern, top ausgebildet, suchen verzweifeltet Jobs. Und wenn sie einen Job bekommen, beginnt die Suche nach einem geeigneten KiTa-Platz oder Kinderfrau – Mutti aus Polen oder Grufti aus Gelsenkirchen? Eigentlich sind Frauen immer auf der Suche: Nach dem Märchenprinzen, nach dem Top-Job, nach einem Hundesitter, nach dem Idealgewicht, nach dem richtigen Pflegeheim für Opa, nach dem eigenen Seelenheil und der inneren Mitte. Edith Börner geht der Frage nach: Frauen haben es weit gebracht – aber wie geht es weiter? Eine Veranstaltung zum Internationalen Frauentag der DGBund ver.di-Gewerkschaftsfrauen in Kooperation mit dem Frauenbüro Darmstadt

• Tickets: 12 E (Comedy + Band VVK) | 13 E (AK) | 13 E (nur Band).

• 19 Uhr | Kulturzentrum Bessunger Knabenschule

www.gross-umstadt.de | UmStadtBüro | Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“,

Ludwigshöhstr. 42 | Darmstadt

Ehrhardt und „Paper and Books - Buchhandlung Staudt“ | EXPERT-Zwiener.

Tickets: 6 E | www.knabenschule.de 31 VORHANG AUF


Körper, Geist & Seele Fit & gesund Die grauen Tage kämpfen mit der Sonne und die Ahnung vom Frühling springt unruhig in den Herzen. Der Körper drängt nach Bewegung, die Seele nach Sonne und der Geist nach Luft. Kein Stress, seinen Körper dem Schwimmbad hinzugeben, nicht mal die Mütze galt es abzunehmen. Doch auch die Sonne wird wiederkommen, der Sommer auch. Und das so kuschlige Geschenk, in das man sich in der dunklen Zeit verwandelt hat, gilt es irgendwann auszupacken. Damit dies nicht zum Kampf mit sich selbst wird, findet man hier die besten Vorbereitungen, sodass es gar nicht erst zu einem Kampf kommt.

AU F Leben

Schnittchen? Sports Up

Di / Do / Fr 9 -19 Uhr Mi 12 - 21 Uhr · Sa 9 -14 Uhr Eckhardtstr. 35 · Ecke Rhönring · Darmstadt · 0 61 51 - 96 78 785

Squash Badminton

ab 3,50 e/Std. inkl. Sauna

AktionsMonat • Aerobic • Rückengymnastik • Cardio-Geräte • Spin-Biking • Sauna/Dampfbad • Yoga • Massage • Solarien • Zumba

Fitness

Ermäßigte Preise im

März 2014

Fitness schon ab 14 ,- e/Monat inkl. Fitness, Aerobic-Kurse, Spin-Biking, Yoga, Rückengymnastik, Sauna, Dampfbad & Zumba!

Squash, Fitness, Zumba und mehr Zum Service des Sports Up-Teams gehört modernste Technik und eine kompetente Betreuung durch fachkundige und freundliche Trainer. Das Kursprogramm beinhaltet neben Aerobic, Rückengymnastik, Spinning und dem Training an Cardio-Geräten auch den neuen Fitnesstrend Zumba. Dieses Tanz-Workout garantiert mit einem Mix aus lateinamerikanischen Rhythmen und AerobicElementen einen hohen Spaßfaktor. Der Besuch von Sauna, Dampfbad und Yogakursen wird auch ohne Mitgliedschaft angeboten. Weiterhin gibt es neue Angebote mit monatlicher Kündigungsfrist für Studenten – einfach mal vorbeischauen und informieren.

• Darmstadt | Landwehrstr. 85 | Tel. 0 61 51 - 87 14 65 www.sportsup.de

Sauna & Dampfbad & Yoga auch für Nicht-Mitglieder

Schönheit von Kopf bis Fuß

Sports Up Aktiv • Landwehrstr. 85 • 64293 Darmstadt Tel.: 0 61 51/87 14 65 www.sportsup.de

im Kosmetikstudio Anabelle Scheer

Fußpflege

Aquapeelation Mesoporationsbehandlung

Entspannungsmassagen Maniküre Rhönring 121 · 64289 Darmstadt Tel.: 06151 - 278 48 89 www.fusspflege-angela-muth.de

VORHANG AUF 32


VORHANG auf Leben ·

Fit & Gesund

Salon Hairlich

Zeiss Digital Brillengläser

Erweiterung zum Jubiläum

Ab sofort bei Optiker Resch Der Blick auf Smartphones oder Tablets ist mittlerweile so selbstverständlich wie das Atmen geworden, hinzu kommen das Arbeiten am Bildschirm, das Lesen mit dem eBook Reader, das Autofahren mit Navigationsgerät. Für das menschliche Auge ist der digitale Konsum eine Herausforderung und echter Stress. Und im Laufe des Lebens macht sich dieser Stress bemerkbar – auch wenn die Ursache oft unerkannt bleibt. Kopfschmerzen, Nackenverspannungen oder trockene Augen sind nur einige Symptome von vielen. ZEISS hat sich genau darüber Gedanken gemacht und die neuen ZEISS Digital Brillengläser entwickelt. Sie sind geschaffen für Menschen um die 40, die häufig und viel mit Digitalem arbeiten. Sie entlasten nicht nur die Augen, sondern verbessern mit ihrer speziellen Angepasstheit das gesamte Sehverhalten. Digitaler Sehstress kann vor Ort beim Optiker Resch getestet werden.

• Darmstadt | Liebfrauenstr. 56 | Tel. 0 61 51 - 71 27 57 | www.optiker-resch.de

Der Friseursalon, den viele auch mit dem Namen „Schnittchen?“ am Rhönring verbinden, feiert am 5.4. ab 15 Uhr sein 5-jähriges Bestehen und freut sich auf zahlreichen Besuch. Pünktlich zum Geburtstag wurde kräftig umgebaut und die geschichtsträchtigen Räume renoviert und vergrößert. In gemütlichem, außergewöhnlichem Ambiente wird eine alte Backstube zur Wellness-Zone. Katrin Ethner und Ihr langjähriges Team haben in den vergangenen 5 Jahren eine ständig wachsende Anzahl von Kunden gewonnen – auch deshalb wurde die Erweiterung nun unbedingt erforderlich. Das Team legt dabei Wert auf eine individuelle persönlichkeitsorientierte Beratung, unabhängig von „aktuellen“ Trends, die selbstverständlich auch aufgenommen werden. Dies alles wird von den exklusiven Profiprodukten der Schweizer Firma „Trinity“ unterstützt. Das Hairlich-Team freut sich auf die nächsten schönen Jahre mit seinen treuen und neuen Kunden!

• S alon Hairlich – Katrin Ethner | Eckhardstr. 35 (Ecke Rhönring) | Darmstadt Tel. 0 61 51 - 9 67 87 85 | Di, Do, Fr: 9 - 19 Uhr | Mi: 12 - 21 Uhr | Sa: 9 - 14 Uhr

WOHLFÜHLOASE

Gesundheit I Wellness I Wohlbefinden

„DIE SAUNA“ ERZHAUSEN Aromamassage Hamam

GENIESSEN

WOHLFÜHLEN

Klassische Massage Fußreflexzonen-Massage Physiotherapie Lymphdrainage Kosmetikbehandlung

ENTSPANNEN

ABTAUCHEN 32°C

Maniküre / med. Fußpflege Schönheitstage Frische Wellnessküche ÖFFNUNGSZEITEN Mo - Fr 11:00 - 24:00 Sa 10:30 - 24:00 So 10:00 - 23:00

Am Ohlenberg 29 64390 Erzhausen Tel: 06150 810 13

www.die-sauna.de 33 VORHANG AUF


VORH AN G auf L eben ·

F i t & G e sund Städtisches Klinikum Darmstadt Die Doppelspitze ist komplett Prof. Dr. med. Steffen Gramminger ist der neuer ärztlicher Geschäftsführer der Klinikum Darmstadt GmbH. „Wir sind erfreut darüber, dass wir mit Prof. Dr. Gramminger als neuen ärztlichen Geschäftsführer des Klinikums Darmstadt eine sehr Krankenhaus erfahrene Führungsperson finden konnten. Zusammen mit Clemens Maurer als kaufmännischer Geschäftsführer ist das Klinikum Darmstadt für die Zukunft mit dieser Doppelspitze optimal aufgestellt“, freut sich Stadtkämmerer André Schellenberg als Aufsichtsratsvorsitzender und zuständiger Dezernent. Durch seine langjährigen Tätigkeiten als Verwaltungsdirektor weist Gramminger insbesondere weitreichende Erfahrungen in der strategischen und wirtschaftlichen Führung und Entwicklung, in der Erstellung medizinischer und innovativer Konzepte, in der Stärkung sektorenübergreifender Patientenversorgung sowie in der Akquise von medizinischen Kooperationspartnern auf. Dem aus der Geschäftsführung ausgeschiedenden Prof. Dr. Martin Welte, der im Sommer 2013 kurz entschlossen und in vorbildlicher Weise Verantwortung für das Haus übernommen hatte,sprach Schellenberg seinen großen Dank aus.

Alice by night – Alice bei Nacht Eine nächtliche Themenreise der besonderen Art Begeben Sie sich mit dem AliceHospital in die Zeit des 19. Jahrhunderts, in der Alice Maud Mary von Großbritannien und Irland den hessischen Großherzog Ludwig IV von Hessen und bei Rhein heiratete und durch ihr Wirken in Darmstadt die öffentliche Gesundheitspflege und die Lebensbedingungen nachhaltig veränderte. An vier aufeinander folgenden aber thematisch unabhängigen Abenden wollen zweigen die Veranstalter die besondere Bedeutung dieser englisch-hessischen Beziehung von Alice zum heutigen Darmstadt auf: in einem ganz besonderen Licht, nämlich bei Nacht. Alle Veranstaltungen beginnen mit einem Einführungsvortrag, bei dem passende Köstlichkeiten und Getränke im Alice-Restaurant bei Kerzenschein gereicht werden. Der Vortrag führt Sie dann im nächtlichen Schein der Mathildenhöhe zu den entsprechenden historischen Stätten. Die Gesamtdauer der Veranstaltungen beträgt jeweils ca. drei Stunden. VORHANG AUF 34

14. März | 19.30 Uhr Alice health care – Alice und die Gesundheit Nächtlicher Spaziergang vom Dach des Darmstadtiums bis in den Keller des Achteckhauses mit Heidi Kriegbaum, Stadtführerin und Jugendstilexpertin 21. März 2014, 19.30 Uhr Alice in waterland – Alice und das Darmstädter Wasser Führung vom Wasserreservoir über das Albin-Müller-Becken zum Jugendstilbad mit Nikolaus Heiss, Denkmalpfleger 28. März 2014, 19:30 Uhr From Alice to Russia – Alices Blick nach Russland Die kleine Kirche wird geöffnet sein, um bei Kerzenschein die Geschichte vor Ort zu erfahren mit Renate Charlotte Hoffmann, Kunsthistorikerin M.A. 4. April 2014 jeweils 19:30 Uhr Alice history – Alices Blick in die Geschichte Geschichte, Hintergründe und Wissenswertes mit Besuch der Rosenhöhe und der beiden Mausoleen mit Nikolaus Heiss,  Denkmalpfleger

• Informationen und Anmeldung: www.darmstadt.de/vhs Tel. 0 61 51 - 13 - 30 35  Kosten: Einzelabend mit Vortrag, Führung und Verpflegung 30 E Komplettbuchung: 4 Abende Alice bei Nacht 100 E


VORHANG auf Leben ·

Fit & Gesund

Kosmetik Anabelle Scheer

Aquabration-Behandlung – Radikale Hautschälung in angenehmster Form Früher war Hautschälung eine unangenehme Sache. Heute wird der Teint sanft von Ablagerungen befreit. Aquabration nimmt Verhornungen, Krusten, Unreinheiten und Schuppen wirkungsvoll vom Gesicht. Eine regelmäßige Abschälung der Haut befreit die darunter liegenden, frischen, glatten Zellen, welche das Hautbild bestimmen sollen. Bei der Aquabration erweicht ein Wasserstrahl die Verkrustungen der Haut. Die feine Schälung der Haut führt zu einer deutlichen Verbesserung der Haut.

Das Resultat ist ein jüngeres und frischeres Aussehen durch eine ebenmäßige Gesichtshaut. Diese Schälung – ohne Sand und reizende Kristalle – ist so schonend, so mild und spürbar angenehm, dass es selbst für empfindliche Haut gut verträglich ist. Das Auftragen schützender Pflegepräparate ermöglicht es, dass das Gesicht sofort nach der Anwendung seine natürliche Schönheit entfaltet. Idealerweise sollte der Schutz der Haut zu Hause durch abgestimmte Präparate weitergepflegt und erhalten werden.

• D armstadt | Rhönring 121 | Tel. 0 61 51 - 9 61 90 60 | www.kosmetik-anabelle-scheer.de

FuSSpflege Angela Muth Alles Gute für den Fuß

Die Fußpflege von Angela Muth im Kosmetikstudio von Anabelle Scheer bietet dem Kunden eine große Auswahl an. Hier kann man sich bei einer wohltuenden Wellnessfußpflege – die ein Aromafußbad, die Fußpflege, eine Fußmaske sowie eine 10-minütige Fußmassage bietet – verwöhnen lassen. Aber auch eine Fachfußpflege, eine

basische Fußpflege, sowie verschiedene Entspannungsmassagen runden das gesamte Verwöhnprogramm ab. Zusätzlich noch eine Maniküre mit dem fabelhaften Shellac mit 14 tätiger Haltbarkeit oder dem neuen Vinyluxlack, der innerhalb von 10 Minuten luftgetrocknet ist? Kompetente Beratung hierzu gibt es von Angela Muth.

• D armstadt | Rhönring 121 | Tel. 0 61 51 - 278 48 89 | www.fusspflege-angela-muth.de

WARUM ICH

PFLEGE LERNE?

AUSBILDUNGSBEGINN:

01.10.2014

„Ich hab‘ auf mein Herz gehört“


VORH AN G auf L eben · Mo. 24.3.

K ö rp e r Geist & Seele

Angst – Aufgelöst Prüfungsangst und Lampenfieber verschwinden mit einem „Flügelschlag"

Was ist dran, was steckt dahinter? Das Psychologenpaar Cora Besser-Sigmund und Harry Sigmund aus Hamburg haben eine Methode entwickelt, die das „Wunder" bewirken soll. Sie nennen es Wingwave-Coaching; übersetzt Flügelschlag. Die Chaosforschung sagt, der Flügelschlag eines Schmetterlings kann das Wetter verändern. Welcher Schmetterling kann meine Prüfungsangst verändern? Hier ist der „Flügelschlag" eine Winkbewegung des Coachs vor meinen Augen. Meine Augen folgen; hin und her von rechts nach links. Das stimuliert die beiden Gehirnhälften und mein Stress mit der Prüfung löst sich. Das ist den schnellen Augenbewegung nachts im Schlaf, der REM-Phase, nachempfunden. Während dieser Zeit träumen wir besonders viel und verarbeiten die Erlebnisse des Tages. Mit einem Test (kineosologischer Daumen-Zeigfinger-Test) wird ausgelotet welcher Stress genau mir die Prüfungsangst beschert. – Dann winken, dann gut!. Sofort? Manchmal schon – und manchmal muss man es ein paar mal machen. Und wobei kann das noch helfen? Man kann wingwave bei Allem anwenden, bei dem ein Stress aus der Vergangenheit mich an etwas hindert von dem ich weiß, dass es mir eigentlich möglich sein müsste. Es ist eine Art des Coachings, weil diese Methode dazu genutzt wird, Blockaden zu lösen, um die eigene Performance zu verbessern.

Z.B. um Arbeitsabläufe zu optimieren, den Kontakt zu Kollegen zu klären und die eigene Position im Team zu verbessern. Auch unverarbeitete Unfälle können bearbeitet werden. Da Stress immer gekoppelt ist mit einer Kampf- oder Fluchtreaktion können auch Blockaden im Bewegungsapparat sitzen, die man gezielt lösen kann, um Bewegungsabläufe, zum Beispiel im Sport, zu optimieren. Wer es genauer wissen will: • Vortrag über die Wingwave-Methode | Mo. 24.3. | 19.30 - 20.45 Uhr Eintritt frei | bitte unbedingt vorher anmelden. Judith Winkler u. Clemens Tilmann | Körperpsychotherapeutische Heilpraxis für  Traumaheilung und Wingwave-Coaching | Haydnweg 7 | Seeheim | Tel. 0 62 57 - 844 03 clemens.judith@online.de – www.lebenerleben.de

Die Johanniter informieren

Neue Verbandkästen – nicht nur fürs Auto

nach neuer Norm ist durch diese auch gekennzeichnet. „Der Verbraucher sollte darauf achten, dass hinter der DIN-Norm die Jahreszahl 2014 steht. Sie garantiert den aktuellen Standard“, erklärt Yvonne Appel, beim Johanniter Regionalverband Darmstadt-Dieburg zuständig für die Erste-Hilfe-Ausbildung.

Johanniter erklären, was alles drin sein muss Seit Beginn des neuen Jahres gilt für den Inhalt eines Verbandkastens eine neue DIN-Norm. Ein gesteigertes Bewusstsein für Sicherheit und Hygiene im Bereich der Ersten Hilfe hat dazu geführt, dass die Norm DIN 13164 aktualisiert wurde. Seit dem 1. Januar 2014 ist sie gültig – bis zum 31. Dezember 2014 läuft eine Übergangsfrist.

Ausbilderin Yvonne Appel während einer Schulung für „Ersthelfer von morgen“, in einer Kindertagesstätte, damit sich auch Kinder im Notfall helfen können

Neu hinzugekommen in den Verbandkasten sind zwei Feuchttücher zur Hautreinigung, ein 14-teiliges Pflasterset mit zwei Fingerkuppen-Verbänden und ein kleines Verbandpäckchen – zum Beispiel für Kinder. Die alten Verbandkästen dürfen weiter benutzt werden, wenn der Inhalt nicht abgelaufen ist. Jeder Verbraucher, der eine ältere Ausführung besitzt, kann im Fachhandel einen neuen Verbandkasten kaufen oder den vorhandenen mit neuen Bestandteilen auffüllen. Wichtig ist, den Inhalt regelmäßig zu kontrollieren. Ein Verbandkasten VORHANG AUF 36

Die Johanniter empfehlen, immer einen Verbandkasten im Haus zu haben. Dieser sollte in greifbarer Nähe aufbewahrt und – genau wie der im Auto – regelmäßig überprüft werden. Egal, ob sich eine Person beim Gemüseschneiden verletzt hat oder im Haushalt gestürzt ist und sich eine Platzwunde zugezogen hat: Wichtig ist, die Erste Hilfe zu beherrschen. Die Johanniter raten deshalb zu regelmäßigen Auffrischungskursen. „Das Erlernte kann in jeder Situation von großem Nutzen sein, ob als Verkehrsteilnehmer, im Beruf oder in der Freizeit. Im Notfall sollte jeder Erste Hilfe leisten können“, erinnert die Johanniter-Ausbilderin.

• Infos zum Neuen Verbandkasten und zur Erste-Hilfe-Ausbildung: Yvonne Appel Tel. 0 60 71 - 209 60 | yvonne.appel@johanniter. de | Mehr zum Ausbildungsprogramm 2014: www.juh-da-di.de


VORHANG auf gespießt ·

Kol umne

Wir und die Anderen Alle Menschen sind unterschiedlich. Städte und Länder auch.

we bel

t AU ß e i F gesp

Menschen brauchen Menschen. Zum optimalen Wohlbefinden gehört mindestens ein Gegenüber oder das Gefühl, einer Gruppe anzugehören. In der Rückschau erkenne ich, wie reich mein bisheriges Leben verlief, weil mich stets ein Netz von positiven Beziehungen umgab. Aber nicht immer ist das Zusammensein mit Anderen leicht. Störungen im harmonischen Miteinander sind so normal, dass sich dafür ch rS Walte die Bezeichnung „es menschelt“ eingebürgert hat. Streit, Mobbing, Aggression bis zur Gewalt sind gar nicht seltene Formen, des menschlichen Umgangs mit- oder oft auch gegeneinander. Das Thema ‚Wir und die Anderen’ ruft angenehme Erfahrungen, aber auch Probleme wach.

Woher kommen Konflikte? In berechtigter Sorge um unser persönliches Wohlergehen vertreten wir unsere Interessen. Wenn das alle tun, entstehen zwangsläufig Konflikte. Zur Konfliktvermeidung bedarf es Regeln, die bei unserer Erziehung zur Leistungs- und Ellenbogengesellschaft zu kurz kommen. Durch Fouls, Mogeleien und schlechte Laune können aus Gegnerschaft recht hartnäckige Feindschaften werden. Ursachen bieten Mitbewohner, Kollegen, Mitschüler,

die Partei- oder Vereinsgegner in Hülle und Fülle. Überall da entstehen unangenehme Spannungen. Oft erscheint Aggression, also eine Angriffslust, als die beste oder sogar einzig mögliche Reaktion. Jetzt Gleichgesinnte zu finden verstärkt und verhärtet die eigene Position. Gedanken an einen Kompromiss erhalten in dieser Phase eines gerade entstehenden Konfliktes kaum eine Chance, ja sie gleichen einem Niederlage-Gefühl. Neuerdings umstritten ist die Ventil-Theorie: Die Idee vom ‚Dampf ablassen’ (Anschreien oder eine Ohrfeige) führt oft zu belastenden Nachwirkungen. Unsere Bereitschaft, den eigenen Standpunkt um des lieben Friedens willen zu verändern, stößt an Grenzen wie Charaktereigenschaften oder Grundsatzüberzeugungen. Menschen sind mehrdimensionale Wesen und dazu noch alle unterschiedlich!

Die Gruppe hilft und fesselt Die kleinste und gleichzeitig prägende Gruppe ist die Familie. Es ist der Ort für Geborgenheit

gemeinsame Ziele und Ruhe oder auch für ganz spezielle Formen von Trotz und Wut. Viele junge Menschen verzichten heute auf Familiengründung. Gemeinsame Interessen sind der Ausgangspunkt für Gruppen, Vereine, Parteien und Initiativen. Sie vermitteln das „Wir-Gefühl“, mehr Macht und Erfolgsaussicht. Sie festigen und stärken die eigene Meinung. Aber sie verlangen auch Verantwortung und Anpassung nach innen, um damit die Unterscheidung und Abgrenzung zu anderen zu unterstreichen („wir“ und „die“). So kann der Zugewinn an Stärke durch Anpassungsdruck und Gehorsam gegenüber der Gruppenmeinung auch in große Zweifel führen. Es beginnt ein Prozess der inneren Abwägung, der das persönliche Verhältnis zur Gruppe klären hilft. Beispiel: Um meine politischen Ziele und Meinungen voranzutreiben, schließe ich mich einer politischen Partei an. Wenn aber dann meine Partei ihren Kurs ändert oder ich meinen Standpunkt verändere, entsteht entweder „Bauchweh“ oder ich muss mir ein anderes Lager suchen.

Die lokale Ebene Die eigene Stadt ist die natürliche Bühne zum Austragen vieler Interessen. Wer schon einmal Gelegenheit hatte, eine Sitzung des Stadtparlaments zu beobachten, wird Zeuge manch aufschlussreicher Szenen, wie die Anträge der jeweils anderen Partei juristisch und rhetorisch zerpflückt werden. Leider geraten dabei schon mal der gesunde Menschenverstand und das Wohl der Bürger unter die Räder, wenn eine Partei um jeden Preis ihre Vorstellungen durchsetzen will. Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Patsch betonte in seiner Rede beim Neujahrempfang der Stadt, dass viele Entscheidungen, auf die man im Nachhinein stolz ist, erst nach einem Streit zustande gekommen sind. Lebendige Demokratie verträgt den Streit. Aber die Regeln der fairen Auseinandersetzung dürfen dabei nicht verletzt werden, so sinngemäß der Oberbürgermeister.

Das Verhältnis „Wir und die Anderen“ spiegelt sich Woche für Woche mit drastischen Bildern am Rande von Fußballplätzen. Dabei nützt es der eigenen Mannschaft wenig, wenn die Zuschauer die Gegner oder Schiedsrichter beleidigen, sie zu Feinden erklären oder sogar tätlich angreifen. Muss denn die Solidarität des „Wir“ mit der Entwürdigung „der Anderen“ gekoppelt sein? Wer eine Minute lang über den Sinn des Sports nachdenkt, findet leicht die Antwort.

Wir Deutsche und die Anderen Die Deutschen gelten als etwas steif, aber erstaunlich neugierig auf die Vorgänge in der Welt. Deutsche Tugenden lösen Anerkennung und Respekt, ja Bewunderung aus. In der Zukunft werden wir schrittweise in eine europäische Gemeinschaft hineinwachsen. Davor Angst zu haben, ist grundverkehrt. Die Zukunft zwingt die politisch Verantwortlichen, ein starkes Europa zu zimmern. Aufgrund unserer wirtschaftlichen Stärke wird erwartet, dass wir mit Anderen unseren Wohlstand teilen. Und dazu gehört, dass wir noch viele Fremde in unser Land aufnehmen. Das kann leichter gelingen, wenn wir die kulturelle Bereicherung durch die Nachbarn mehr beachten und schätzen. Meine neuen Erfahrungen in einem Erzählcafé werden überstrahlt von unvergesslichen Berichten einer in Russland aufgewachsenen Frau. Der ansteigende Anteil von zugewanderten Lehrern und Studierenden an den Darmstädter Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten zeichnet einen positiven Weg in die multikulturelle Zukunft vor. Nun findet am 25. Mai bei uns die Wahl zu einem neuen Europäischen Parlament statt. Dort streiten die Politiker um Entwirrungen des VerwaltungsDschungels in Brüssel. Vor hundert Jahren glaubten noch alle an nur eine Lösung der Probleme: Krieg!

Walter Schwebel 37 VORHANG AUF


Hier geht es heiter in die Frühlingsgefühle!

be

nn eR ejzek

n

Ob nun die Welt auf dem Kopf steht oder die Gänsehaut sich beim Krimilesen breit macht: Darmstadt hat auch diesen Monat genug zu bieten, um den Hunger der Lesenden und der Literaten zu stillen. Mitreißend delikat geht es her, herzlich humorvoll bis schön schaurig. Ein gelungener Genuss, abgerundet wie voll im Geschmack!

e AU i r F gesch Literatur · splitter Do. 20.3.

Ha

Do. 20.3.

Büchner-Gesellschaft) liest am aus „Zarathustras Sippschaft“ von Ursula Sigismund und spricht über Ursula Sigismund, die sie persönlich kannte. • 11 Uhr | Kranichsteiner Literaturverlag Sandbergstr. 36 | Darmstadt Zarathustras Sippschaft Eine sehr persönliche Schilderung der Lebensumstände Nietzsches nächster Verwandten. Wer Nietzsches Werke kennt, findet alle wieder: Die Malerin Wibiral aus dem Bauhaus, die einstige Fürstin von Albanien. Ein unglaubliche neuer Blick hinter die Kulissen Nietzsches.

9. Modautaler Kriminacht: Kultur & Kulinarisches Jörg Böhm kommt nach Neutsch

Lesung von Agnes Schmidt Agnes Schmidt (Vorsitzende der Luise-

Hanne Rejzek

Der Autor und Journalist bildet die 9. Auflage der Modautaler Kriminacht. Er liest aus seinem Debüt Krimi „Und nie sollst du vergessen sein“ und aus seinem neuesten Fall mit Emma Hansen „Und die Schuld trägt deinen Namen“. Literarisch sowie kulinarisch wird es an diesem Abend hoch hergehen. Durch dichten Nebel werden sich hier die Bilder der jungen Kommissarin Emma durch die Zuschauer bilden, Weinberge werden zur Leichenherbergen und das verwunschene Ambiente des Gasthauses bildet einen gelungenen Rahmen für eine gemütliche Mordsanacht. Die 9. Modautalter Kriminacht verspricht einen mitreißenden, delikaten Abend! • 19 Uhr Büchertisch und Signierstunde | Lesung: 20 Uhr Gaststätte „Lautenschläger“ Neutsch 53 | Modautal Tickets: 5 E | Tante Emma Laden(Ernsthofen) | Bücher Blitz Ober-Ramstadt | Gaststätte „Lautenschläger“ (Neutsch) | Tischreservierungen inkl. Kartenkauf: Tel. 0 61 67 - 244

• „Zarathustras Sippschaft. Menschliches, Allzumenschliches von Nietzsches Verwandten.“ Kranichsteiner Literaturverlag 1992 | ISBN 3-929265-00-1 | 15 E

vorgemerkt im April Mi. 23.4.

Kriminacht im Steinbruch-Theater

Ein mysteriöser Mord auf dem Steinbruchgelände ist geschehen. Hier kann man Schritt für Schritt die Tatumstände aufdecken, eine lustige Kriminalgeschichte mit listigen Intrigen, haltlosen Anschuldigungen und wilden Spekulationen erleben. Ein Teil der Einnahmen wird an die mitwirkenden Schauspieler und die NiederRamstädter Diakonie gespendet. Gerne können sich Theatergruppen, Schüler(innen) und Studenten(innen) anschließen. Kontakt: svenja@steinbruch-theater.com Küche und Bar sind bei diesem Event geöffnet ! • 18.30 Uhr | Steinbruch-Theater | Mühltal

lo Ver

g sun

r. che 5 Bü .4 S he Sie

Heitere Spiritualität für Zwischendurch von Wolfgang H. Weinrich

Dass Gott großartig Akkordeon spielt, wusste schon der Kabarettist Hanns Dieter Hüsch. Dass er auch gerne auf der Parkbank sitzt oder am Kiosk plaudert, dass es ihm nicht immer gut geht und er auch mal einen heiligen Zorn hat oder untröstlich ist, wundert daher nicht wirklich. Humorvoll und hintersinnig schreibt Wolfgang H. Weinrich von seinem Gott, der ganz und gar Mensch ist. Tiefsinnige Geschichten zum Schmunzeln und Weiterspinnen. Das Lese- und Vorlesebuch für Zwischendurch. Der liebe Gott kommt nicht voran Geschichten aus dem Alltag des Allmächtigen 12,5 x 20,5 cm | ca. 128 Seiten | Gebunden

Tickets: 14 E (VVK) | 10 E (Schüler, Studenten, Rentner)

12,40 E | ISBN 978-3-451-61247-3

17 E (AK/limitiert) | inkl. einem Freigetränk.

Erhältlich im Buchhandel ab 1.April oder unter www.kreuz-verlag.de

VORHANG AUF 38


VOR HANG auf geschrieben · Do. 6.3.

„Verrückte Welten“ Schaurig-schöne musikalische KrimiLesung mit Andreas Roß & Harald Pons

Ein Darmstädter Sozialarbeite r nu t z t di e dunkle Seite der menschlichen Kreativität, um daraus Geschichten zu entwickeln. Ein Walldorfer Rechtsanwalt und Liedermacher singt über das Gute im Menschen. Verrückte Welten treffen aufeinander, verweben sich und bereiten Ihnen einen tiefsinnig, amüsanten Abend. Abwechselnd werden Darmstädter Krimigeschichten (ca. 5 - 8 Minuten) aus dem Büchern „Begegnung mit dem Berserker“ (2011) und „abgedrückt“ (2013) gelesen und der Liedermacher Harald Pons spielt Passendes dazu. Die Geschichten von Andreas Roß beginnen harmlos und enden mit einem Paukenschlag, musikalisch in Szene gesetzt von dem Walldorfer Liedermacher Harald Pons.

liter atur

VORHANG AUF vorgemerkt: „Der Liebe Gott kommt nicht voran“

Di. 1.4.

Musikalische Lesung

mit Geschichten aus dem Alltag des Allmächtigen mit Wolfgang H. Weinrich Auf humorvolle und hintersinnige Weise beschreibt Weinrich, Oberkirchenrat und Mann für außergewöhnliche Kommunikationsprojekte der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, „seinen Chef“. Der Autor erzählt in rund 50 heiteren Lektüren für Zwischendurch mit einem Augenzwinkern, was der liebe Gott erlebt, wenn er mittendrin ist im Geschehen, im Alltag der Menschen.

Musikalische Lesung mit Geschichten aus dem Alltag des Allmächtigen mit Wolfgang H. Weinrich Dienstag 1.4. | 19.30 Uhr Jagdhofkeller | Bessunger Str. 84

• Einlass: ab 18.30 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr | Jagdhofkeller • 20 Uhr | Keller-Klub des Darmstädter Schlosses

Darmstadt | Eintritt: frei

Bessunger Str. 84 | Darmstadt | Eintritt frei

Eintritt: Spende in freiwilliger Höhe

17. - 21. März 2014

17. - 21. März 2014

Die Lesung findet abwechselnd auf Englisch und auf Deutsch statt !

... Walter Castorp ist tot. Der Ministerpräsident von

vor der Wahl. Hauptkommissar Vincent Veih leitet die Ermittlungen. Seine Mutter, die Ex-Terroristin hat den Alle Lesungen findenGroßteil jeweils um 20:00 Uhr ihres Lebens in Haft verbracht. Als alle Spuin der Bessunger Knabenschule statt. ren auf einen Mord deuten, gerät Vincent auch unter politischen Doch alle Widerstände. Auch wenn es Preise: proDruck. Lesungstag: 10,-er €, ermittelt ermäßigt: 8,-gegen €. Festivalpass fürer allesich Veranstaltungen: 35,- €Vergangenheit stellenDARMSTÄDTER bedeutet, dass seiner eigenen muss … Weitere Infos unter www.darmstaedter-krimitage.de

21. März

Jakob Arjouni (in memoriam), 5 Kriminalromane Das Kleine Orchester spielt Kriminallieder

Helen FitzGerald, „Die dunkle Treppe“ Christopher Brookmyre, „Die hohe Kunst des Bankraubs“ Die Lesung findet abwechselnd auf Englisch und auf Deutsch statt !

Alle Lesungen finden jeweils um 20:00 Uhr in der Bessunger Knabenschule statt. Preise: pro Lesungstag: 10,- €, ermäßigt: 8,- €. Festivalpass für alle Veranstaltungen: 35,- € Weitere Infos unter www.darmstaedter-krimitage.de

21. März Horst Eckert, Düsseldorf liest u. a. am 19.3.

Andrea Maria Schenkel, „Täuscher“ NRW, ertrunken in seinem Swimmingpool. Sechs Tage Horst Eckert, „Schwarzlicht“

18. März

DARMSTÄDTER

KRIMITAGE

Gestaltung: www.leanderlenz.de

19. März

Hans-Henner Hess, „Herrentag“ Harry Kämmerer, „Pressing“

Andrea Maria Schenkel, „Täuscher“ Horst Eckert, „Schwarzlicht“

Vom 17. bis 21.3. findet dieses Krimifestival statt – ein verschworenes Syndikat, bestehend aus dem Veranstaltungsort, der Bessunger Knabenschule, den Darmstädter Krimiautoren Michael Kibler und Rainer 17. März 20. März Witt und dem Bessunger Buchladen. Eine professionelle Organisation Wolfgang Burger, „Die dunkle Villa“ Hans-Henner Hess, „Herrentag“ undHarald familiäre bilden denHarry Rahmen des Festivals. Schneider,Atmosphäre „Ahnenfluch“ Kämmerer, „Pressing“ Jakob Arjouni (in memoriam), 5 Kriminalromane Helen FitzGerald, „Die dunkle Treppe“ dem ThrillerChristopher Schwarzlicht. Brookmyre,Eine Vorhang AufDas Kleine Orchester spieltaus Kriminallieder Lese-Kostprobe:„Die hohe Kunst des Bankraubs“

20. März

Wolfgang Burger, „Die dunkle Villa“ Harald Schneider, „Ahnenfluch“

19. März

Premiere für Darmstädter Krimitage

18. März

17. März

Krimitage Plakat A2lang 1

31.01.2014 18:08:37 Uhr

KRIMITAGE

estaltung: www.leanderlenz.de

• 17. - 21.3. | jeweils 20 Uhr | Bessunger Knabenschule | Ludwigshöhstr. 42 | Darmstadt Tickets: Bessunger Knabenschule | online über ztix 39 VORHANG AUF


Die Lilien blühen AUF Vorfrühling auch den Lilien

Lilien · Splitter Wer will auf den Platz?

t ha rd

t AU h F geb l ü

Passend zum warmen Spätwinter, bzw. kühlen Frühsommer sind unsere LILIEN in letzter Zeit vermehrt am Blühen... Sage und schreibe neun Spiele ohne Niederlage und noch immer auf dem dritten Tabellenplatz, der am Saisonende die Teilnahme an der Relegation gegen den Drittletzten der 2. Lige bedeutet. c

Der Monat Februar brachte die prognostizierten Ergebnisse. Wie im Hinspiel gelang gegen die SpVgg Unterhaching ein überzeugender 3:1 Heimsieg und dem Tabellenführer und vermeintlichen Meister und Aufsteiger wurde beim verdienten 1:1 ein wichtiger Punkt abgetrotzt. Der Jahn aus Regensburg wurde beim 2:1 vom Sturmduo Sailer – Stroh-Engel gemeinsam ausgehebelt und beim abstiegsgefährdeten Chemnitzer FC ebenfalls ein Punkt festgemacht. Dominik Stroh-Engel egalisierte die gegnerische Führung per Kopf mit seinem 19. Ligatreffer und behauptet damit auch souverän die alleinige Führung in der Törjägertabelle. Gegen „den Dreier“ hatte leider Bundesliga-Schiedrichter Markus Schmidt etwas. Der insgesamt unterirdisch agiende Spielleiter verwehrte einem astreinen Tor durch Jerome Gondorf die Anerkennung. S el Micha

Es gilt, die Mitarbeiter des Sportparks Böllenfalltor bei der Rasenpflege zu unterstützen. Für die Heimspiele werden ehrenamtliche Helfer gesucht, die in der Halbzeit und nach dem Spiel mithelfen, den Rasen instant zu halten, d.h. aufgeworfene Rasenstücke wieder einzusetzen und Schrammen und sonstige Schäden am Geläuf zu planieren. Arbeitskleidung und -Gerät und Eintrittskarten werden vom SV 98 gestellt. • Interessierte melden sich bitte beim Lilien-Mitarbeiter Alexander Hein (hein@sv98.de | Tel. 06151/6666-72). Die Lilien freuen sich über Eure Unterstützung auf dem Platz.

Strohengel für 500 Euro verkauft

Stroh-Engel

und

Strohengel

Der kleine Unterschied liegt im Bindestrich. Nicht der Dominik sondern der namensgleiche Christbaumschmuck wurde vor Weihnachten an die Fans verkauft. Produziert wurden die kleinen Figuren in den Werkstätten der Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD), deren Verkauf von

Dominik Stroh-Engel köpft die präzise Freistossflanke von Elton da Costa zum 1:1-Ausgleich in Chemitz ein.

Schade, dass aus dem 3-Punkte-Rückstand auf den Tabellenzeiter Leipzig nun doch fünf geworden sind, doch die Dirk Schusters Mannen halten nach wie vor die dritte Positionen mit 4, 5 und 6 Punkten Vorsprung vor Rostock, Osnabrück und Wehen.

einem überwältigenden bundesweiten Medienecho bis hin in die Sportschau begleitete wurde. Anfang Februar übergaben die Fan- & Förderabt.-Vorstände Jürgen Koch und Michael Geyer sowie Präsidiumsmitglied Wolfgang Arnold den Erlös samt einer zusätzlichen Spende von 500

Anfang März steht hoffentlich eine „6 Punkte-Woche“ auf dem Spielplan, wenn am Sa. 1­ und Fr. 7. die U23 des BVB aus Dortmund und der MSV Duisburg ans Böllenfalltor reisen. Am Sa. 15. gilt es, den Verfolger Hansa Rostock im ehemaligen Ostseestadion (jetzt DKB-Arena) in Schach zu halten. Der derzeitige Tabellenletzte 1.FC Saarbrücken kommt am Sa. 22. nach Darmstadt. Unter der Woche treten die Lilien am Di. 25. am Stuttgarter Degerloch gegen die Kickers an und am Sa. 29. kommt der Hallescher FC nach Darmstadt. Also wieder ein weiterer Monat der Vorentscheidungen...

E an die Verantwortlichen der Strohengel-Bastler in der NRD. Die Lilien-Delgation lud alle beteiligten Personen zu einer exklusiven Stadionführung samt Trainingsbesuch ein.

Aber ich lehne mich mal soweit aus dem Fenster, dass ich überzeugt bin, dass die Spieltag 27 bis 32 lösbare Aufgaben darstellen und die 98er weiterhin auf „(2.) Bundesligafahrt“ sind. Und im April und Mai sind es dann auch „nur noch sechs“ Spiele bis zur Relegation (oder dem Direktaufstieg!?)

VORHANG AUF 40

Michael Schardt


VOR HANG auf geblüht ·

Lilien

Lilien Bilderbogen SPIELPLAN Sa. 1.3.14 | 14 Uhr | (3. Liga) | 27. Spieltag Borussia Dortmund II

SV 98

Fr. 7.3.14 | 19 Uhr | (3. Liga) | 28. Spieltag MSV Duisburg

SV 98

Sa. 15.3.14 | 14 Uhr | (3. Liga) | 29. Spieltag F.C. Hansa Rostock

SV 98

Sa. 22.3.14 | 14 Uhr | (3. Liga) | 30. Spieltag 1. FC Saarbrücken

SV 98

Di. 25.3.14 | 19 Uhr | (3. Liga) | 31. Spieltag

Noch sieht es soooo aus....

SV Stuttgarter Kickers

SV 98

Fr. 29.3.14 | 14 Uhr | (3. Liga) | 28. Spieltag SV 98

Hallescher FC

Sa. 1.2. gegen Unterhaching (3:1) Kollektive Freude über DoSEs 1:0

Sa. 8.2. in Heidenheim (1:1) „Wir woll‘n den Schuster seh‘n...“

Sa. 15.2. gegen Regensburg (2:1) Die Abwehr steht! Auch mit den Stürmern

Sa. 22.2. In Chemnitz (1:1) Die Lilien sind nach dem Rückstand wieder aufgestanden...

Die Stadt Darmstadt will „das Bölle“ zum Schmuckkästchen machen...

Tradition & Qualität Herrlich uriges Ambiente Einfache Gerichte in hoher Qualität Werktäglicher Mittagstisch 

Darmstadt | Alexanderstr. 33 | Tel. 0 61 51 - 660 27 41 Mo - Fr 11 - 14 & 17 - 23 Uhr | Sa 17 - 23 Uhr | So Ruhetag

41 VORHANG AUF


Zweirad Frühling Die Pferde stehen im Stall, gesattelt, gezäumt, bereit, aus den Boxen zu stürmen - die Straßen zu erobern. Der Reiter wird Herr über Geschwindigkeit aus Weg und Zeit. Man sieht sich um, füttert sein Tier, tankt nach, bürstet über den Lack, zieht die Reifen über, überprüft, wo der Winter seine Spuren hinterlassen hat. An alle – im Geheimen – die Geheimtipps für das Zweirad, auf den folgenden Seiten.

n

e AU r F gefah

Sa. 5.4.

SUZUKI ‚Biker’s Day‘ und ‘Start to ride Day’ zum Saisonstart am 5. April 2014

Jetzt aber nix wie raus! Alle, die zum Saisonbeginn wieder das Motorradfieber packt, sind hier in guten Händen: Das Team vom Zweirad Shop Wagner in Weiterstadt erwartet alle Zweiradfans zum Saisonstart mit vielen neuen Modellen und attraktiven Angeboten. Im Fokus steht natürlich die Markteinführung der neuen SUZUKI V-Strom 1000 ABS. Der Sport Enduro Tourer kommt mit neuem Aluminiumrahmen und serienmäßiger Traktionskontrolle daher und steht durch sein geringes Gewicht für eine ganz neue Art der Lightweight Performance.

Elisabethenstraße 70 · Tel.: 0 61 51 - 30 88 995 VORHANG AUF 42

Zu bestaunen sind auch die englischen Gäste, die in der Feldstraße zahlreich Einzug gehalten haben. Der Zweirad Shop Wagner ist im zweiten Jahr Vertragshändler der englischen TraditionsMotorrad-Marke TRIUMPH. Die Modellpalette reicht hier von ausgesprochenen ‚Retrobikes‘ mit modernster Technik, wie der klassischen Bonneville bis zur jetzt schon legendären Speed Triple, Tiger Explorer, Trophy SE, Thunderbird, Rocket,... Das Zweirad Shop Wagner Team freut sich auf einen großartigen Saisonstart mit möglichst vielen Freunden – alten, neuen und zukünftigen!

• Weiterstadt | Feldstr. 8 | Tel. 061 51 - 211 40 | www.suzuki-weiterstadt.de | www.triumph-weiterstadt.de


VORH ANG auf gefahren · Sa. 12.4.

Zwei Rad Frü hling

Topmodelle von Honda und Piaggo bei Debus Motorsport Die neuen Modelle 2014 sind da

Sa. 5.4.

KAWASAKI DRACHENFEST Startschuss zur neuen Saison

Die Kawasaki Motorräder Südhessen GmbH, im Weiterstädter Gewerbegebiet Süd, ist seit 38 Jahren eine beliebte Adresse für Motorradfahrer – und solche die es werden wollen. Das Team mit Walter Wagner und Marco Häfner an der Spitze ist auf alle Wünsche rund um das Kawasaki Motorrad und den Peugeot Scooter eingerichtet. Neben dem kompletten Zweirad-Programm von 49 - 2053ccm bekommt man hier attraktives Zubehör, Reifenservice, ein eigenes Ersatzteillager und modernste Bekleidung & Helme, sowie Kommunikations-Elemente. Auch das Werkstatt-Team steht für Inspektionen, Wartungsarbeiten, Reparaturen jeglicher Art und Sonderumbauten bereit.

Auch wenn der Winter nicht so lang war, heißt es jetzt endlich wieder Kombi an und Helm auf. Und in der Saison 2014 gibt es eine einzigartige Modellvielfalt. Vom 50er Roller bis zum Luxustourer findet jeder sein Traumbike und auch für Biker von morgen gibt es viele interessante Informationen und Angebote. Die neuen Modelle heißen Honda VFR 800 F, CTX 1300 und CBR 650 F. Die neue Honda VFR 800 F schreibt das traditionsreiche Erbe des V4-Tourensportlers fort. Eine schlankere Verkleidung, ein neu gestalteter Tank und eine überarbeitete Einarmschwinge sind die augenscheinlichen Fortentwicklungen. Dazu wurde sie insgesamt 10 Kilogramm leichter, wovon alleine 7 Kilogramm auf das Konto der neuen 4-in-1-Auspuffanlage gehen. Die zweite große Neuheit ist ein Custom Cruiser namens Honda CTX 1300 mit dem längs eingebauten V4Herz der Pan European und deutlichen optischen Anleihen beim Bagger-Style der Honda Gold Wing F6B. Kardan, Combined-ABS und Traktionskontrolle sind selbstverständlich an Bord, dazu gesellt sich eine Audioanlage. Die seit gefühlten Ewigkeiten mit kleinen Unterbrechungen gebaute CBR 600 F heißt ab 2014 Honda CBR 650 F. Der Jagd nach Maximalleistung hat sie abgeschworen, Fahrbarkeit durch Drehmoment bei niedrigen und mittleren Drehzahlen sowie Sparsamkeit auf langen Etappen stehen im Vordergrund. Parallel dazu löst die unverkleidete Honda CB 650 F die Hornet 600 ab.

Neu in diesem Jahr ist unter anderem die Z1000. Das aggressive Design betont die reine Funktionalität und vermittelt ein intensives, pures Fahrerlebnis. Die nächste Generation des Kultbikes Z1000 wird das Wilde in jedem Biker wecken. Das Touren-Motorrad Z1000SX hat Kawasaki zum neuen Modelljahr mit wohlfeilen Maßnahmen verfeinert. Neu ist ein anwählbarer Fahr-Modus, bei dem das Triebwerk nur 70 Prozent seines Potenzials bei gleichzeitig weicherem Ansprechverhalten abruft, und eine Traktionskontrolle. Mit dem J300 kommt der erste Kawasaki-Roller nach Europa. Mit den aggressiven Scheinwerfern passt er bestens zum sportlichen Kawa-Image. Dazu gibt es eine ordentliche Leistung von 28 PS bei 7750 Umdrehungen und einem Drehmoment von fast 29 Newtonmeter bei 6250 Touren – somit das stärkste Aggregat der 300er-Klasse. Zum Drachenfest und zur Automobilausstellung Weiterstadt am 5.4. zeigt das Team natürlich auch die Neuankömmlinge.

Ab sofort ist das Motorsportcenter Debus auch Vertragshändler für die Traditionsmarke Piaggio in Darmstadt. Die neue Vespa Primavera steht zur Probefahrt bereits in den Startlöchern. Am 12. April lädt das Team zur Roadshow ein. Dabei präsentiert es das komplette Modellprogramm inklusive aller Neuheiten. Probefahrten mit vielen Modellen sind selbstverständlich möglich. „Benzin reden“, hinreißende Bikes hautnah erleben.

• Darmstadt | Otto-Röhm-Str. 28 | www.debus-honda.de | Tel. 0 61 51 - 89 17 82 • Weiterstadt | Feldstr. 12 | www.kawasaki-weiterstadt.de | Tel. 0 61 51 - 85 15 83 Am 5.4. & 6.4. auch auf der Weiterstädter Automobilausstellung

Motorräder & Teile

Freie Werkstatt für alle Motorräder

Werner Petri

Zweiradmechanikermeister

Neue Adresse ab 18.3.: Zeppelinstr. 7 | 64331 Weiterstadt | Tel.: 06151/894488 E-bender.motorradshop@web.de | Internet: www. benders-motorradshop@.de

Frankfurter Landstr. 137 64291 Darmstadt Telefon: 0 61 51 / 37 75 73 Fax: 0 61 51 / 37 75 00 e-mail: moteile.petri@t-online.de www.moteile-petri.de

Alle weiteren Infos unter: www.gratenau-werkstatt.de 43 VORHANG AUF


VORHA NG auf g efahren ·

Z w e i Ra d Frühling

Die Sonne lacht, die Werkstatt tobt Mototech Darmstadt Nur wenige Minuten von Darmstadts Innenstadt entfernt prüfen, reparieren und verkaufen Menno Ortner und sein Team der Mototech Darmstadt GmbH motorisierte Zwei- und Dreiräder. Die freie Meisterwerkstatt für alle Marken bietet technische Kompetenz, transparente Kalkulation und verlässliche Termine. TÜV-Abnahme, Abgasuntersuchungen und Inspektionen gehören ebenso zum Leistungsspektrum wie das Auslesen mit dem Diagnosegerät. Dieses ermöglicht eine präzise Fehlererkennung und -behebung bei allen Marken. Verkauft werden neben Gebrauchtmaschinen sowohl Zubehörteile zum Tunen und Verschönern des Bikes, als auch Original-Ersatzteile, die auf Wunsch vom kompetenten Team direkt eingebaut werden können.

• Darmstadt | Elisabethenstr. 70 | Tel. 0 61 51 - 308 89 95 | www.mototech-darmstadt.de

Die Mannschaft um Rainer Nagel / v.l.n.r: Anton Nagel, Ingo Steiger, Rainer Nagel, Maja Walter, Svend Krüger

Die Koalition steht: Darmstadt wird orange Rainer Nagel Zweirad-Sport präsentiert KTM in Darmstadt Die Erfolgsliste des Darmstädter Motorradrennfahrers Rainer Nagel ist lang. 1982 Vize-Weltmeister in der TT – Formel 2 sowie große Rennen auf der berüchtigten „Isle of Man“ und dem„Ulster Grand Prix“ gehören dazu. Mehr als 150 Pokale zeugen von seinen Erfolgen bei Motorradstraßenrennen weltweit und es kommen noch weitere hinzu. Auch den Nachwuchs hat das Rennfieber bereits gepackt. Ab sofort erweitert Rainer Nagel sein Angebot mit den Modellen des Motorradherstellers KTM aus Österreich (Mattighofen). Ob Rallye-, Enduro- oder Asphaltspezialist, das KTM Motorradkonzept "ready to race" der Österreicher setzt neue Maßstäbe im Sportmotorräder Segment.

• K TM - Darmstadt | Heidelberger Str. 185 | täglich von 9 Uhr - 19 Uhr

31,5 Jahre Bender‘s Motorradshop Die Fachwerkstatt in der Zeppelinstraße Bender’s Motorradshop ist auch am neuen Standort in der Zeppelinstr. 7 im Weiterstädter Industriegebit der ideale Ansprechpartner, wenn es um Reparaturen, Restaurationen und Umbauten von Harley-Davidson Motorrädern geht – und das seit über 30 Jahren. Neben dem Verkauf von Harley-Davidson Zubehör und Ersatzteilen namhafter Hersteller wie Custom Chrome, Zodiak, Motorcycle Storehouse, Stocker und W&W, zählen auch Hauptuntersuchungen und Eintragungen, Motor- und Getriebeüberholung, das Einspeichen der Räder und Zentrieren sowie ein umfassender Reifenservice zum Angebot. Seit 2006 ist Bender’s Motorradshop zudem Vertragshändler für Royal-Enfield Motorräder. Bei dem Motorrad-Klassiker aus Indien handelt es sich um neue Royal-Enfield-Motorräder, welche seit den 50er Jahren nahezu unverändert in Madras/Indien hergestellt werden. Es entstand ein umfangreiches Tuningund Zubehörprogramm für Royal Enfield, durch das die 50er Jahre-MotorradKlassiker individuell ausgebaut werden können.

• Weiterstadt | Zeppelinstr. 7 | Tel. 0 61 51 - 89 44 88 | www.benders-motorradshop.de

Kawasaki Motorräder Südhessen GmbH Feldstr. 12 · 64331 Weiterstadt Tel.: 0 6151 - 85 15 83 Fax: 0 6151 - 89 59 07

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00 - 18.00 Uhr Sa: 9.00 - 13.00 Uhr mail@kawasaki-weiterstadt.de www.kawasaki-weiterstadt.de

VORHANG AUF 44

samstags von 9 Uhr - 14 Uhr | www.ktm-darmstadt.de | Tel. 0 61 51 - 29 36 48


VORH ANG auf gefahren ·

Zwei Rad Frü hling

Gratenau Motorradwerkstatt

SAISONSTART – DER ASPHALT RUFT!

Kundenfreundlicher Service Die Motorradwerkstatt von Lars Gratenau ist neben der Obi-Filiale in Sprendlingen anzutreffen. In seiner Werkstatt gehören Inspektionen und Wartungen nach BMW Werksvorschrift, ergänzt durch Motor-/Getriebeüberholung, Vergaserinstandsetzung, Reifendienst, TÜV, Restauration oder Neuaufbau sowie Teilservice zum Angebot. Das Team um Lars Gratenau ist auf BMW Motorräder der 80er und 90er Jahre spezialisiert. Dank moderner Diagnosetechnik sind auch aktuelle Modelle wie z.B. R1200GS oder F800 zum Service willkommen. In Sprendlingen ist man auch lieb zu Fahrern der C1 Roller. Die Preise sind fair und liegen unter dem Niveau der meisten BMW-Niederlassungen, freundliche Beratung ist selbstverständlich.

BIKER’S DAY 5. APRIL 2014

Motorrad Petri Werkstatt auf neustem Stand der Technik

Seit Herbst 2012 gibt es unter www.gratenau-werkstatt. de auch einen Online-Verkauf. Wer lieber selbst schraubt und dabei Wert auf Qualität und Beratung legt, kann sich im neuen Shop mit Ersatzteilen bedienen. Im Angebot sind speziell für BMW zusammengestellte Reparatursätze sowie Wartungskits. Auch Originalteile, Verschleißteile, Pflegemittel und vieles mehr sind sofort verfügbar. Tipps für die Montage gibt’s vom Profi gratis dazu. Alle Teile können natürlich auch vor Ort in Dreieich abgeholt werden.

In Arheilgen in der Frankfurter Landstraße bietet Werner Petri in seiner Motorradwerkstatt alles rund ums Zweirad. Es können Fehlerdiagnosen, an allen neueren Motorrädern und Rollern mit elektronischer Datenspeicherung, erstellt werden. Werner Petri bietet neben den üblichen Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten, (HU und AUK nach Absprache im Haus), auch Komplettumbauten an. Es werden außerdem Räder eingespeicht und zentriert, Felgen verbreitert, Fahrwerke abgestimmt und optimiert, Oldies restauriert und vieles andere mehr. Außer italienischen und japanischen Bikes werden auch die bayrischen 1, 2 und 4 Zylinder repariert und gewartet. Amerikanische V-Zweizylinder werden auch nicht verschmäht. Außerdem können Kundenmotorräder nach Wunsch (mit TÜV- Segen) individuell umgebaut werden.

• Dreieich-Sprendlingen | Frankfurter Straße 121

• Darmstadt-Arheilgen | Frankfurter Landstr. 137

Tel. 0 61 03 - 38 81 55 | www.gratenau-werkstatt.de

Bring’ Dich auf Betriebstemperatur für die neue Saison. Zum Beispiel mit einer Probefahrt mit der neuen V-Strom 1000 ABS. Oder mit den Edition-Kits 2014 für ausgewählte Modelle. Und wenn es etwas mehr als Träumen sein soll, helfen Dir die Suzuki Finanzierungsaktionen. Der BIKER’S DAY 2014 – Bei uns, Deinem Suzuki Vertragshändler. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

Dein Suzuki Vertragshändler:

www.moteile-petri.de | Tel. 0 61 51 - 37 75 73

Road Show

12. April Neumodelle Probefahrten, Benzingeflüster

Top Neuheiten 2014

NC750X / S - Integra - CTX700N CB650F - CBR650R - VFR800R

Das Abenteuer kann beginnen. Bis zu 1000€ Führerscheinzuschuss

DEBUS Motorsport

Vertragshändler - Meisterbetrieb Darmstadt , Tel:06151-891782

www.debus-honda.de

45 VORHANG AUF


VORHA NG auf g efahren ·

Z w e i Ra d Frühling

Luftpumpe Darmstadt Verkaufslanger Samstag 5.4. bis 18 Uhr Frühlingsanfang – direkt wenn die Sonne die ersten Strahlen wirft, wollen die Radfahrer in den Sattel. Da erfahrungsgemäß die Fahrradwerkstätten völlig überlastet sind, sobald der Frühling sich bemerkbar macht, empfiehlt es sich, bereits davor das Fahrrad durchchecken zu lassen. Speziell hierfür bietet die Luftpumpe Darmstadt eine Komplett-Wartung für das Zweirad an. Bei der VSF.. Wartung wird das Fahrrad gründlich anhand einer über 100 Punkte umfassenden Checkliste – welche dem Kunden anschließend auch ausgehändigt wird – auf eventuelle Mängel überprüft und umfassend gewartet. Damit steht dann dem Radausflug am ersten Frühlingswochenende garantiert nichts im Weg.

• Darmstadt-Eberstadt | Heidelberger Landstr 190 www.luftpumpe.de | Tel. 0 61 51 - 29 18 84 Mo/Di/Do/Fr 9.30 - 18.30 Uhr | Sa 9 - 14 Uhr

Achtung! vorgemerkt! für Juni 2014 Sa. 7.6.

Vollgas-RennspaSS Mit Karacho Jahrzehnte zurück

Auch dieses Jahr heißt es wieder, die Schallmauer zu durchbrechen und das mit Stil und knatterndem Motor! „Vollgas-Rennspaß“ kehrt auf die Bessunger Radrennpiste zurück. Die Oldtimer bis Baujahr 1975 treffen sich auf der Zementbahn beim Oldtimer-Rennen, bei dem sich Seitenwagen, Motorradräder und Velo Solex das Gas in die Hand geben.

• Infos und Anmeldung unter velodrom@t-online.de | Tel. 01 71 - 800 55 08

Vespa empfiehlt Vespa empfiehlt

Kraftstoffe und Schmiermittel

Kraftstoffe und Schmiermittel

DENKEN SIE AUCH AN NICHTS ANDERES ALS AN VESPA? DANN ERFÜLLEN SIE SICH Road Show IHREN TRAUM!

12. April Neumodelle Probefahrten, Benzingeflüster

Top Neuheiten 2014

NC750X / S - Integra - CTX700N CB650F - CBR650R - VFR800R

Das Abenteuer kann beginnen. Bis zu 1000€ Führerscheinzuschuss

SEIT 1951 DEM RADSPORT IN DARMSTADT VERBUNDEN Willi Brunner zum Thema e-Bikes:

e-Bike fahren ist umweltfreundlich. Mit dem e-Bike können Kurzstrecken besser als mit einem Moped oder Auto bewältigt werden. Dies bedeutet weniger Abgase und Lärm in unserem grünen Darmstadt. Auch Staus und Parkplatzsorgen lösen sich in Luft auf. Die Stabilität beim Radfahren ist ein Sicherheitsfaktor. Durch den Elektroantrieb ist ein e-Bike schneller und beweglicher. Das Rad hat gleich eine stabile Geschwindigkeit und kann sicher gesteuert werden. Das e-Bike benötigt keinerlei Motorfahrzeugkontrolle oder teure Versicherungen und schont damit den Geldbeutel.

www.vespa.de

DEBUS Motorsport

FELD -FÜR Vertragshändler Meisterbetrieb Darmstadt , Tel:06151-891782 HÄNDLERADRESSE www.debus-honda.de www.debus-motorsport.de VORHANG AUF 46

Das Fahrrad Brunner Team bietet eine kompetente und individuelle Beratung und präsentiert eine große Auswahl an e-Bikes der Marken KTM und Bulls.

• Fahrrad Brunner GmbH | Mollerstraße 17 | Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 796 36 Mo - Fr 10 - 18 Uhr | Sa 10 - 14 Uhr | www.fahrrad-brunner.com


VORHANG auf gelegt ·

party

Der März, kein Schärz...

Fr. 14.3.

Matthias, Chefredakteur stadtleben.de

GERMAN HOUSE MAFIA Mafia is in the house – Clubabend mit den drei versierten Frankfurter House-DJs David Heat, Tim Gray und Atty Mezcal

Die Mafia hält Einzug in die Centralstation. Keine Angst, mit der Cosa Nostra hat das nichts zu tun, hier kommt die German House Mafia, die bereits im vergangenen Oktober gezeigt hat, dass sie ein exzellentes Feeling für den richtigen Beat zum richtigen Augenblick hat! Die drei Frankfurter Mafiosi David Heat, Tim Gray und Atty Mezcal sind jeder für sich schon Plattenvirtuosen, Tontüftler und Ausnahmekünstler – zusammen sind sie ein perfekt eingespieltes Musikensemble, das Regeln bricht und neue Weichen stellt. David Heat (Inhaber von Glovel Records und Glovel Deep) verwandelt die Decks zu Musikinstrumenten. • 23 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Im Carree Tickets ab 6,90 E | www.centralstation-darmstadt.de

Fr. 14.3.

ül l er

AU F ge l egt

So Kinders, nachdem der Winter ja offenbar dieses Jahr keinen Bock hat (ich bin ehrlich, vermissen tue ich den kalten Kerl nicht) starten wir wohl so langsam in den Frühling. Und sind wir mal ehrlich, blauer Himmel, blühende Parks und kurze Klamotten sind doch irgendwie schon besser als grau, kalt, Schneematsch. Aber noch besser ist es, dass die Tage wieder länger werden, und man so auch langsam mal wieder im M Hellen nach Hause kommen kann. Ein paar Tipps, wo ihr das ias Matth im März am Besten könnt, findet ihr nachfolgend.

Time Warp Decade

Fr. 21.3.

HUCKEBEIN LIVE feat. SUSHIDUKE Sushi Sounds, aber alles andere als kalter Fisch!

Die „Sushis“ wissen, wie sie ihr Publikum kriegen. Es reicht nicht, nur die richtigen Songs zu spielen. Man muss sie „abartig geil“ spielen und Sushiduke kann gar nicht anders. Finden jedenfalls die Fans und die müssen’s wissen. Die Sushis machen nicht Rock. Sie sind Rock – und das in musikalisch höchster Qualität. Die sieben Musiker haben einen Mordspaß auf der Bühne, der sofort aufs Publikum überspringt. Nichts ist Routine, alles hat Feuer und Biss. Wenn Sushiduke auftritt, brennt die Luft. • Huckebein | Darmstadt | Heidelberger Strasse 89a | Ticket: 8 e | www.huckebein.de

2000er Party

Musikrichtungen: Rock, Pop & Dance der 2000er. Getreu dem Motto Back to present, werden an diesem Abend nur Hits von 2000 bis heute aufgelegt. Bands wie Nickelback, Linkin Park oder Billy Talent treffen auf Interpreten wie Avicii, David Guetta oder die DiscoBoys. Geht nicht? Geht doch, wie die TWO-MEN-SHOW beweisen wird – Gute Stimmung garantiert !

ÜBRIGENS – Pippo Rosenmontags-Disco

fällt aus

Die Faschingsdisco von DJ Pippo im Jagdhofkeller am 3. März fällt aus technischen Gründen leider aus.

• 21 Uhr | Steinbruch-Theater | Mühltal | Odenwaldstr. 26 | Tickets: 5 E incl. Verzehrbon

47 VORHANG AUF


Der Filminspektor

Mo nnard

Der März beginnt mit einem kleinen Kerl, der regelmäßig in der Filmwelt für viel Trubel sorgt. Den meisten ist er hauptsächlich unter seinem Spitznamen bekannt, wobei er selbst gar nicht mehr weiß, wem er den Spitznamen zu verdanken hat. Die Rede ist natürlich vom Academy Award, kurz „Oscar“ genannt! Unter den diesjährigen Filmen stechen drei Filme besonders heraus, die für jeweils zehn Oscars nominiert wurden: „Gravity“, „12 Years a Slave“ und „American Hustle“. Wer p sich selbst davon überzeugen möchte, ob sie das 3,4 Kg to Chris schwere Goldmännlein verdient haben, sollte sich beeilen, denn teilweise laufen sie noch im Kino.

STARTLISTE · März

h

t AU F gedr eh

Christoph Monnard

Start 20.3.

Lone Survivor

Darmstädter Kinos | FSK: 16

6.3.: 300: Rise of an Empire (3D) | A Floresta de Jonathas - Im dunklen Grün | Alles inklusive | Bibi & Tina - Der Film | Grand Budapest Hotel | Hêvî Hoffnung | Im August in Osage County | Kunst der Fälschung | Mitgift - Ostdeutschland im Wandel Saving Mr. Banks | Der Tropfen - Ein Roadmovie Verbotene Filme

Filmstart · Splitter Start 13.3.

Darmstädter Kinos | FSK: o.A. Der alte Pettersson

13.3.: Die Bücherdiebin | Bizum Hoca - Unser

(Ulrich Noethen) lebt

Hodscha | Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance | Liebesbriefe eines Unbekannten | Man of Tai Chi | Mittsommernachtstango | Non-Stop | Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist | Grosse Freundschaft | Sadece Sen | Shanghai Shimen Road Transmitting | Vampire Academy

auf einem schwedischen Bauernhof, wo er seine Tage hauptsächlich damit verbringt, zu Angeln, alte Sachen

20.3.: Baal | Die Dinos sind los | Eat | Sleep | Die Die Frau des Polizisten | Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand | In Sarmatien | Journey to Jah | Kreuzweg | The Legend of Hercules (3D) | Lone Survivor | Die Moskauer Prozesse | Need for Speed (3D) | Die Schöne Krista | Suzanne | Wer ist Thomas Müller?

zu reparieren und seine Hühner zu füttern. Leider fühlt er sich ein wenig einsam. Das ändert sich schlagartig als ihm seine Nachbarin Beda Andersson (Marianne Sägebrecht) einen kleinen Kater schenkt. Der kleine Findus, wie Pettersson ihn nennt, kann nämlich sprechen und stürzt mit

27.3.: Antboy | Banklady | Deutschboden | Endless Love | Her | Love Steaks | My sweet Pepper Land Population Boom | Captain America 2: The Return of the First Avenger (3D) | Stories we tell | Westen | Zwischen Welten

Start 13.3.

Vampire Academy Darmstädter Kinos | FSK: 6

Die 17-Jährige Rose (Zoey Deutch) und ihre beste Freundin Lissa (Lucy Fry) führen eigentlich ein ganz normales Teenager-Leben. Sie sind jedoch halb Vampir, halb Mensch und besuchen die Vampire Academy. Hier werden sie zu Kämpferinnen ausgebildet, um die friedlichen Vampire der Moroi gegen die feindlichen Vampire der Strigoi zu beschützen. Zuerst müssen sie sich allerdings selbst schützen, da es die Strigoi gerade auf Lissa abgesehen haben…

Pettersson und Findus– Kleiner Quälgeist, groSSe Freundschaft

seiner Neugier die beiden von einem Abenteuer ins nächste. Als Beda ihnen noch einen geretteten

Während ihres Afghanistan-Einsatzes entdecken vier US-Soldaten auf einer Erkundungsmission ein großes Taliban-Camp. Auf ihrem Rückweg werden sie zufällig von zwei jungen afghanischen Ziegenhirten entdeckt. Nun stehen sie vor der Entscheidung, die Jungen zu töten oder laufen zu lassen und zu riskieren, dass diese die Taliban alarmieren. Ohne Kommunikation zum US-Camp sehen sie sich kurz darauf knapp 300 Taliban-Kämpfern gegenüber…

Hahn bringt, wird Findus schnell eifersüchtig und versucht den Hahn wieder los zu werden...

Start 13.3.

Man of Thai Chi Darmstädter Kinos | FSK: 16 Der Kurierfahrer Chen Lin-Hu (Tiger Chen) genannt „Tiger“, beschäftigt sich in seiner Freizeit leidenschaftlich mit der Kampfkunst und der Tradition des Ling Kong Tai Chi.

Gerade deswegen interessiert sich der mysteriöse Donaka Mark (Keanu Reeves) für ihn. Er will ihn für seine brutalen und illegalen UndergroundFights gewinnen. Donaka bietet Tiger sehr viel Geld, doch dieser sieht sich der Tradition seiner Kampfkunst verpflichtet und lehnt zunächst ab. Als der Abriss des Tempels seines Meisters droht, nimmt Tiger das Angebot an, um schnell an Geld zu kommen. Die Kämpfe verändern ihn jedoch und bringen eine dunkle Seite von ihm hervor…

VORHANG AUF 48


VOR HANG auf gedreht · ladykino Mi. 26.3.

Männersachen

Endless Love

Mi. 5.3.

300 – Rise of an Empire (3D)

Kino

Männersachen Mi. 19.3.

Need for Speed (3D)

David (Alex Pettyfer) und Jade (Gabriella Wilde) haben sich kurz vor ihrem High School Abschluss ineinander verliebt. Jades Vater möchte, dass Jade Ärztin wird und hat ihr ein Praktikum bei einem berühmten Arzt verschafft. Jade entscheidet sich dagegen, da sie dazu weit weg ziehen müsste. Ihr Vater vermutet, dass David der Grund für ihre Entscheidung ist und versucht die beiden auseinanderzubringen.

Nach Xerxes‘ (Rodrigo Santoro) Sieg über Leonidas wird Athen das erste Eroberungsziel des brutalen Herrschers. Um Athen zurück zu gewinnen und die persische Invasion abzuwehren, greift der griechische General Themistocles (Sullivan Stapleton) die persische Flotte auf See an. Eine Chance gegen die Übermacht hat er allerdings nur, wenn er sich mit seinen alten Rivalen zusammentun: den Spartiaten...

Der Mechaniker und illegale Street Racer Tobey Marshall (Aaron Paul) führt eine mäßig erfolgreiche Werkstatt. Als die fast pleitegeht, nimmt er Hilfe von seinem Konkurrenten, dem arroganten Ex-NASCAR-Rennfahrer Dino Brewster (Dominic Cooper) an. Der hintergeht ihn jedoch und hängt ihm einen Mord an. Als Tobey wieder aus dem Knast kommt, beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug…

• 20.15 Uhr | Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

• 20 Uhr | Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 16

• 20 Uhr | Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

!!! Weitere Infos unter www.kinos-darmstadt.de !!! Start 13.3.

Non-Stop

Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

Start 27.3.

Captain America 2: The Return of the First Avenger

Start 6.3.

Bibi und Tina – Der Film Kinopolis Darmstadt | FSK: o.A.

Kinopolis Darmstadt | FSK: ab 12

Der Air Marshall Bill Marks (Liam Neeson) erhält auf einem Flug von New York nach London eine beunruhigende SMS. Die Nachricht lautet, wenn die Fluggesellschaft nicht 150 Millionen Dollar auf ein bestimmtes Konto überweist, stirbt alle 20 Minuten ein Passagier. Während er sich auf die Suche nach dem Erpresser begibt, findet das FBI heraus, dass das Lösegeldkonto auf Marks Namen eingetragen ist…

Steve Rogers (Chris Evans) alias Captain America hat noch immer Probleme, sich in der modernen Welt einzugewöhnen. Er beschäftigt sich hauptsächlich damit, für die Geheimorganisation S.H.I.E.L.D. Verbrechen zu bekämpfen. Als die jedoch angegriffen wird, kann er nur hilflos zusehen. Denn gegen den Winter Soldier (Sebastian Stan) sieht er sich plötzlich einem mächtigen Gegner gegenüber...

Die Hexe Bibi (Lina Larissa Strahl) und ihre beste Freundin Tina (Lisa-Marie Koroll) wollen eigentlich nur ein paar schöne Tage mit ihren Pferden auf dem Martinshof verbringen. Ihre Ruhe wird aber gestört, als der listige Geschäftsmannes Hans Kakmann (Charly Hübner) das süße Fohlen „Socke“ von Graf Falko stiehlt. Bibi versucht mit etwas Hexerei zu helfen, doch das geht komplett nach hinten los… 49 VORHANG AUF


VORH A N G auf g edreht ·

Kino

programmkinorex

DA – Heliapassage, Tel.: 0 61 51 - 29 789, www.kinos-darmstadt.de Die junge Philomena wuchs in den 50er

Nach einem langen und ereignisreichen

Jahren in einem irischen Kloster auf.

Leben landet Allan Karlsson im Altenheim

Nachdem sie nach einer kurzen Liebelei

– wo er glaubt, dass seine Tage gezählt

schwanger wurde, nahmen die Nonnen

sind. Doch Karlsson ist immer noch bester

ihr das Kind weg und hielten Philomena

Gesundheit und langweilt sich zu Tode.

im Klos ter als billige A rb eit skraf t

ab 27.2.

gefangen... mit Judi Dench, Steve Coogan u.a.

Philomena mit Mutti ins Paradies

der Ödnis des Heims zu entkommen und klettert kurzerhand aus dem Fenster...

Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand

mit Robert Gustafsson, Iwar Wiklander u.a.

Der Iraner Ahmad kommt nach vier Jahren

D i e e h r g e i z i g e B W L- S t u d e n t i n

von Teheran zurück nach Paris, um seinen

Hanna

S cheidung s termin wahr zunehmen.

Unternehmensberatung arbeiten,

Seine französische Noch-Gattin Marie

merkt aber schnell, dass ihr Lebenslauf

hat mittlerweile mit Samir einen neuen

no ch eine ent s cheidende Lü cken

Lebenspartner, den sie heiraten möchte...

ab 27.2.

An seinem 100. Geburtstag beschließt er,

ab 20.3.

mit Bérénice Bejo, Tahar Rahim u.a.

möchte

für

eine

aufweist: Ihr fehlt ein nachgewiesenes

ab 20.3.

ehrenamtliches Engagement, um die geforderte soziale Kompetenz belegen zu können...

Le Passe - Das Vergangene

Hannas Reise Gustave H. ist der legendäre Concierge

Bundeswehrsoldat Jesper ist bereits zum

eines Luxushotels in Europa. In den

zweiten Mal in Afghanistan stationiert. Den

20er Jahren des 20. Jahrhunderts baut

ersten Einsatz, bei dem sein Bruder auf dem

er eine enge Freundschaft zu einem

Schlachtfeld starb, wird er nie vergessen.

jungen Hotelangestellten namens Zero

Nun kehrt Jesper in das Kriegsgebiet zurück

Moustafa auf, der mit der Zeit sein

ab 6.3.

engster Vertrauter und Protégé wird...

und erhält zusammen mit seiner Truppe den

ab 27.3.

Befehl, ein kleines Dorf vor der Bedrohung durch die Taliban zu schützen... mit Ronald Zehrfeld, Mohsin Ahmady u.a.

mit Ralph Fiennes, F. Murray Abraham u.a.

Grand Budapest Hotel

Zwischen Welten Ihren komischen Vornamen hat Apple

Clemens und Lara arbeiten im selben

ihrer Mutter Ingrid zu verdanken. Apple

Hotel an der Ostseeküste, könnten

hat sich fest vorgenommen, nie wieder

jedoch gegensätzlicher kaum sein –

ein so chaotisches Leben wie in ihrer

der zurückhaltende Clemens braucht

Kindheit zu führen, als ihre Mutter 1967

Ruhe, die aufmüpfige Lara Action. Er

eine wilde Affäre am Hippie-Strand vom

ab 6.3.

mit Karoline Schuch, Doron Amit u.a.

spanischen Torremolinos hatte. 30 Jahre läuft es auch für Singledame Apple...

hat gerade seine Masseurs-Ausbildung

ab 27.3.

abgeschlossen und knetet Gäste durch, wä h re n d s i e n o c h im m e r in ih re r Ausbildung zur Köchin steckt...

Alles inklusive

Love Steaks

mit Hannelore Elsner, Nadja Uhl u.a.

mit Lana Cooper, Franz Rogowski u.a.

Der Zweite Weltkrieg reißt die Familie Meminger auseinander. Die neunjährige Tochter Liesel kommt nach München und wird dort von den Pflegeeltern Hans und Rosa Hubermann aufgenommen – die außerdem

rexFilmGespräch

den jungen Juden Max bei sich versteckt

ab 13.3.

halten. Max bringt Liesel das Lesen bei und begeistert sie für die Magie der Literatur...

Die Bücherdiebin

mit Geoffrey Rush, Emily Watson u.a. Der alte Pettersson lebt auf einem malerischen kleinen Gutshof. Seine Tage verbringt er mit handwerklichen Tätigkeiten, Angeln und dem Füttern seiner Hühner. Eigentlich hat er alles, was man zum Leben braucht, doch er

ab 13.3. rexFamilienfilm: Petterson&Findus VORHANG AUF 50

fühlt sich ein wenig einsam. Da kommt ihm der kleine Kater gerade recht, den ihm seine Nachbarin Beda Andersson schenkt...

Fr. 21.3.

Kreuzweg Zu Gast: Regisseur Dietrich Brüggemann

Die 14-jährige Maria ist in einer streng katholischen Familie aufgewachsen und steht kurz vor ihrer Firmung. Ihr Glaube bildet einen wichtigen Teil ihrer Persönlichkeit. Er richtet sich nach Grundsätzen, die Maria in der Messe vermittelt bekommt – und im Firmunterricht der Priesterbruderschaft, der die Familie des Mädchens angehört.

• 21 Uhr | programmkino rex | Darmstadt mit Ulrich Noethen, Marianne Sägebrecht u.a.

ung l os Ver 2 3x s ket Tic 4  S.s.


Übersicht im März Nymphomaniac 1 Monuments Men

Saving Mr. Banks

Saving Mr. Banks

Alles IInklusive mit KVF „Ananas Spleen“ Alles iInklusive Im August in Osage County

Ungewöhnliche Helden

Viva la libertá Grand Budapest Hotel mit KVF „Hotel“ Grand Budapest Hotel

Hannas Reise

Her mit KVF „Früher oder Später“

Zwischen Welten

mit KVF „B-Day“

Love Steaks

Kreuzweg

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand mit KVF „Kvinnokraft“ bis 26.03.

Kreuzweg mit KVF „One Shot“

Grand Budapest Hotel

Im August in Osage County

Le Passé - Das Vergangene mit KVF „Warum wir waren was wir waren“

01 So

02

03

Mo

03

04

Di

04

05

Mi

05

06

Do

06

07

Fr

07

08

Sa

08

09

So

09

10

Mo

10

11

Di

11

12

Mi

12

13

Do

13

14

Fr

14

15

Sa

15

16

So

16

17

Mo

17

18

Di

18

19

Mi

19

20

Do

20

21

Fr

21

22

Sa

22

23

So

23

24

Mo

24

25

Di

25

26

Mi

26

27

Do

27

28

Fr

28

29

Sa

29

30

So

30

31

Mo

31

01

Di

01

02

Mi

02

Die Bücherdiebin

28 Sa 02

Die Bücherdiebin

27 Fr 01

Die Bücherdiebin

Do 28

Philomena mit KVF „Mit Mutti ins Paradies“ bis 05.03. Philomena

27

programmkinorex

www.kinos-darmstadt.de

Kartenreservierung: 06151 - 29 78 9

citydome Darmstadt:

Wilheminenstraße 9, Heliapassage, 64283 Darmstadt

rexFilmkreis 20:45 El Topo, OmU

Lichter zu Gast im rex 18:00 Les Coquillettes, frzOmeU

Lichter zu Gast im rex 20:30 Somebody up there likes me, engOF

rexFilmkreis 20:45 BlindDate - ArthouseSneak, OmU

rexVerqueertesKino 20:30 Das letzte Spiel, spOmU

Im Programm markieren die Balken die Mindestspielzeit für die Filme im Hauptprogramm. Die genauen Spielzeiten und -tage können wir leider nur wöchentlich veröffentlichen. Änderungen sind nicht beabsichtigt aber manchmal nicht zu vermeiden

rexFilmGespräch 21:00 Kreuzweg, Zu Gast Dietrich Brüggemann und Darsteller

rexCinema!Italia! 18:00 + 20:30 La grande bellezza, italOmU rexFilmkreis 20:45 Laurence Anyways, OmU rexSeniorenkino 15:30 Der Butler

rexVorPremiere 20:45 Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

MET live im Kino 18:00 Massenet: Werther rexFilmkreis 20:45 00 Schneider - im Wendekreis der Eidechse rexExtra 19:30 Eine ganz heisse Nummer, Benefizvorstellung mit Zonta Club Darmstadt e.V. rexFilmkreis 20:45 Touch of Sin, OmU rexVorPremiere 20:45 Im August in Osage County rexAlleWeltKino 20:15 Layla Fourie, OmU MET live im Kino 18:00 Borodin: Fürst Igor

03/2014


geht‘s März 2014

Al te

Op

er

|M

an

nh

eim

Ros

enga

rten

auf

n

ai

n Fra

k

fu

a rt

m

M

Sa. 1.3. Bühne Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Darmstadt

Lorsch

Mühltal

Theater Sapperlot Kabarettit: Der Nächste bitte, 20.30h

Steinbruch Theater Circus Carnival, DJ A-Tomm-C, 21h

Die Komödie Tap Bei mir zu Hause, um fünf?, 20.15h Goldene Krone – Saal Krone-Slam, PoetrySlam, 5 E, 20h

Schlosskeller Kellergymnastik, 22h

halbNeun Theater Evi und das Tier: Sex, Quatsch, Rock n Roll, 20.30h

Linie Neun Ü 30 Tanzsalon, 5 E, 21.30h

Staatstheater, Kammerspiele Welche Droge passt zu mir?, 20h Staatstheater, Kleines Haus Dantons Tod, 19.30h Theater Mollerhaus 54. Mollerkoller, 20.30h

Hugenottenhalle Watze Sitzung, 19.31h Philipp-Köppen-Halle Große Faschingssause der Hoschebäuch, 20.11h

Pfungstadt Sport- und Kulturhalle Närrische Kreuzfahrt, Karnevalssitzung, 12 E, 18.11h

Griesheim

Weiterstadt

Fastnacht Darmstadt Green Sheep Der Berg ruft Helau und Alaaf, 20h Huckebein Konfetti Klub, 20h

Music Station Faschingsparty, DJ Wuschl, 20h Bürgerhaus KCW-Fastnachtsamstag, 20.11h

Film Weiterstadt

Götzenhain SG Narrenhalle Karneval Total 2, 19.11h

Colos-Saal Die Bärbel im Rock, Coverband, 21h

Bensheim Musiktheater Rex Ray Wilson – Genesis Classic Trio, 20.30h

DA-Eberstadt Kaffeehaus Eberstadt Darum, 19.30h

Darmstadt

Wixhausen

Gernsheim Hafenmole Umzug

Live Aschaffenburg

Offenthal

Kommunales Kino Eltern, D 2013, 18h Disconnect, USA 2013, ab 12  J., 21h

Achteckiges Haus Papas Finest Boogie Band, 20.30h Oetinger Villa Football etc. + Papermoons + Flo & Flo & Paul + Rattenkönig, 21h Turnerschaft Merovingia Paddy Schmidt: Soloprogramm, 5 E, 21h West Side Theatre Human Nature, 21h

Abendprogramm mittwochs bis samstags 20.15 Uhr sonntags 18.00 Uhr

Kinderprogramm Beginn 15.30 Uhr, sonntags 11.00 Uhr

Vorstellungen bis 06. April 2014

März (1. 2. 8. 16. 22. 30.) April (5. 11. 19. 21. 24. 27.)

Bei mir zu Haus, um fünf?

Komödie von Pierre Chesnot Unsere nächste Premiere: Freitag, 7. März 2014

Boeing, Boeing

Komödie von Marc Camoletti Premiere im April: Mittwoch, 9. April 2014

Zwei wie Bonnie und Clyde

Komödie von Tom Müller & Sabine Misiorny Änderungen vorbehalten

Bessunger Straße 125 64295 Darmstadt

VORHANG AUF 52

Böllenfalltorstadion 3. Liga: SV Darmstadt 98 Borussia Dortmund, 14h

Neu-Isenburg

Club/Party Darmstadt Centralstation Halle Mellow Hoch 3 – Deine Party, ein Ticket, drei Floors, 22h

Staatstheater, Großes Haus Timm Thaler, Musical, 19.30h

Lilien Darmstadt

Telefon 06151 . 33 555 www.die-komoedie-tap.de

Urmel aus dem Eis

Oh, wie schön ist Panama

März (9.) April (12.)

Das Sams

März (14.) April (6. 26.)

Wie Findus zu Pettersson kam

März (15. 28.) April (16. 20.)

Der Regenbogenfisch

März (21.) April (13.)

Der kleine Eisbär

März (23.) April (18. 23.)

Der Räuber Hotzenplotz März (29.) April (4. 17. 25.)

Sondervorstellungen für Kindergärten und Grundschulen Di - Fr um 9.15 und 11 Uhr nach Absprache


VORHANG auf gehts · E ven t s Tages · Splitter

Darmstadt

Riedstadt-Goddelau

SG Eiche-Halle Kinderfasching, 14.33h

Büchnerhaus Wo der Freiheit Sonne scheint, Benefizvortrag, 11h

Centralstation Halle Kinderfasching mir Radau, 16h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Kinderfastnacht, 15.11h

Götzenhain Innenstadt Fastnachtsumzug, 14.11h

Neu-Isenburg



So. 2.3.

Hugenottenhalle Kinderkostümball, 14.11h

Frühschoppen Crazy `bout Kinski

Offenthal Philipp-Köppen-Halle Kindermaskenball, 15.30h

Kultband im Theaterfoyer

Im Rahmen der Aktion Theaterfoyer stellt Crazy `bout Kinski – ihr aktuelles Live-Programm sowie einige neue Songs vor. Die vier Musiker stammen aus Darmstadt und Aschaffenburg. Auch für 2014 gibt es schon die ersten Highlights zu vermelden: Im Juni spielt die Band als Top-Act auf dem Hessentag 2014 in Bensheim.

Wixhausen Bürgerhaus AEWG-Umzug, 13.31h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Alphabet, A/D 2013, 10h Disconnect, USA 2013, ab 12 J., 10+21h

• 1 1 Uhr | Foyer | Staatstheater | Darmstadt

Kinder

Eintritt: frei! www.crazyboutkinski.de

und sonst ... Darmstadt Gemeindesaal, Michaelsgemeinde Repair-Cafe, Talente gesucht für ein Reparaturtreffen, 14-17h

So. 2.3. Börsen/Märkte Mühltal Steinbruch Theater Flohmarkt im Bruch von A-Z

Bühne Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 16h

Darmstadt darmstadtium Das Phantom der Oper, Musical, 19h Staatstheater, Kammerspiele Der Prozess, 20h

Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 11h

Staatstheater, Großes Haus Dylan – the times they are a-changin, Heiner Kondschak: Ein Abend über Bob Dylan, 19.30h

DA-Kranichstein bioversum Besucherlabor: Maskenball im Tierreich, für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14+15.30h

Staatstheater, Kleines Haus Richard III, Tragödie, 19.30h

Live

West Side Theatre Ladies Night: Ganz oder gar nicht, Komödie, 20.30h

Darmstadt

Riedstadt

Darmstadt

Büchnerbühne Ein Bericht der Akademie, Kafka, 19.30h

Fastnacht Aschaffenburg Colos-Saal After Train Party – das Original, 15h

Büttelborn Festplatz am Volkshaus Rosenmontagsumzug und Erstürmung der Gemeinde

Staatstheater, Foyer Crazy bout Kinski, 11h

Vortrag/Führung

Mo. 3.3. Bühne Darmstadt West Side Theatre Human Nature, ein musikalisches Urereignis, 21h Ladies Night: Ganz oder gar nicht, Komödie, 20.30h

Frankfurt Jahrhunderthalle Helge Schneider & Band: Pretty Joe & die Dorfschönheiten, 20h

Fastnacht Bensheim Musiktheater Rex Rosenmontagsparty, DJ Peter Henninger, 20.30h

Darmstadt Bessunger Knabenschule Caipirinha statt Konfetti, 20.30h Carree-Piazza Rosenmontagsumzug, 10h Grohe Party-Stimmung Live - Musik, Pezi+Klaus, 12.12h

Frankfurt Jahrhunderthalle Shadowland: Faszinierende Traumwelten im Schattenreich, 20h

Fastnacht Büttelborn Volkshaus Kindermaskentreiben, 14.11h Dankeschöänabend, 20.00h

Darmstadt Grohe Faschingsfinale, 13.13h halbNeun Theater Faschingsfete: Lassen es ordentlich krachen, Welcome Back Group, 20.11h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Kehraus mit allen Dreieicher Karnevalsvereinen, 16h

Huckebein Krankenschwester-Party, 20h

Groß-Gerau

Schlösschen Prinz Emil Garten Kinderfasching, 14h

Mühltal Steinbruch Theater Kinderfasching, 14-18h

Hess. Landesmuseum Baustellenführungen, 11.15+15h

Bürgerhaus Kindermaskenball, 14.30h Kinder- / Jugend-Disco, 17.31h

Jagdschloss Kranichstein Schlossführung, 15h

Staatstheater, Kammerspiele HörBar Margit SchulteTigges und Hubert Schlemmer lesen aus African Queen, 17h

Griesheim

Neu-Isenburg

DA-Kranichstein

Bühne Darmstadt

halbNeun Theater Faschingsfete: OldiesBand, Springflute – the sound of 60s, 20.11h

Darmstadt Shop Darmstadt auf einen Blick / Darmstadt at a glance, 11h

Museum Künstler-kolonie Rundgang durch das Museum, 13h

Di. 4.3.

Stadtgebiet Umzug, 14.11h

Wixhausen

Film Weiterstadt Kommunales Kino Disconnect, USA 2013, ab 12 J., 18h

Linie Neun Kinderfaschingsball mit Clown Chris, 14.11h Kreissparkasse Erstürmung der Kreissparkasse, 11.11h

Schlierbach Dorfgemeinschaftshaus Kinderfastnacht, 15.11h

Film Groß-Gerau Kommunales Kino Groß-Gerau Der Verdingbub, 4 E, 17.45+20.15h

Weiterstadt Kommunales Kino Alphabet, A/D 2013, 20h

Live Groß-Rohrheim Im Zorbas Benjamin Kolloch Quartett, 20h

und sonst ... Darmstadt

2

Schlosskeller Kulturhäppchen: Feierabend, 21h

3

Weiterstadt

4

Music Station Karaoke, 20h

5

Mi. 5.3.

6

Bühne

7

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele Frau Müller muss weg, 20h

8

Frankfurt

10

Jahrhunderthalle Shadowland: Faszinierende Traumwelten im Schattenreich, 20h

Fastnacht Darmstadt SG Eiche-Halle Heringessen Grohe Heringsessen für Alle, 11.11h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Heringsball: Jazz trifft Cajun und Zydeco, 6 E, 20h

Langen

Alte Oper, Großer Saal All you need is love, Das Beatles-Musical, 20h

Live Darmstadt An Sibin Open Mic Night, Session, 21h

15 16 17 18 19

22 23 24 25 26

Bessunger Knabenschule Keller 27 Frischzelle: Notorous Tille, 22h Hoffart Theater Corb Lund & Geoff Bernetr, Alternativ-Country, 20.15h

28

Neu-Isenburg

30

Hugenottenhalle The Cavern Beatles: European Tour 2014, 20h

31

63263 Neu-Isenburg

Wer fühlen will, muss hören

Do. 13.03. l Uwe Gillig. Vernissage und Kulturpreisverleihung (Stadtgalerie) bis 31.8.14

Fr. 14.03. l Masters of Shaolin Kung Fu The Retun of the Monks

So. 16.03.l Zuviel Liebe – Liebeskomödie Fr. 21.03. l Jörg Knör – Vip Vip Hurra So. 23.03. l Duo Ahlert/Schwab

Serenade (Stadtmuseum Haus zum Löwen)

Mo. 24.03. l Drei Alte Schachteln

Operette von Walter Kollo

Mi. 26.03. l Die Legende vom Heiligen Trinker Schauspiel

So. 30.03. l Pierre Ruby – Bauchredner Do. 03.04. l Die Höhner Fr. 04.04. l Michl Müller Das wollt ich noch sagen

www.ticketcenter.de

14

21

European Tour 2014

R E S TAU R A N T

13

Literatur

Do. 06.03. l Die Söhne Mannheims

ROTOX

12

Frankfurt

Mi. 05.03. l The Cavern Beatles

Obergasse 15 64673 Zwingenberg T 06251 - 105 86 40 www.RotoxRestaurant.com

11

20

www.hugenottenhalle.de

Frühling, Frühling, sagt die Tante, die alle Jahreszeiten kannte.

9

Scheuer im Mühltal Heringsschmaus

HUGENOTTENHALLE Frankfurter Straße 152

1

Tel. 06102 77665

53 VORHANG AUF

29


VO RHANG au f g ehts · Events Offenbach

Jahrhunderthalle Shadowland: Faszinierende Traumwelten im Schattenreich, 20h

Stadthalle Tom Odeli, 20h

Weiterstadt Music Station Session + open stage, 20h

Darmstadt

Vortrag/Führung

Schlosskeller JOLER, 22h

Film

Pforte ESOC, RobertBosch-Str. 5 Öffentlicher Rundgang, 15.30h

Weiterstadt Kommunales Kino Frances Ha., USA 2012, ab 6 J., engl. mit dt. Untertitel, 20h

Restaurant Shalimar Myannar erwacht – Land zwischen gestern und morgen, Bildvortrag, 19h

Kinder Dieburg

Do. 6.3.

Jugendcafé Dieburg Die Abenteuer von Tim und Struppi, Kinderkino, 15h

Bühne Bensheim

Live

Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Aschaffenburg Colos-Saal Itchy Poopskid supp. Mega! Mega!, 20h

Darmstadt halbNeun Theater Die Magdeburger Zwickmühle: Wo ein Weg ist fehlt der Wille, 20.30h

Bensheim Musiktheater Rex Jessy Marrtens & Band, Rock + Blues, 20.30h

Staatstheater, Kammerspiele Frau Müller muss weg, 18h African Queen, 20h

Da.-Eberstadt Kaffeehaus Eberstadt Ben Schadow Band, 19.30h

Staatstheater, Kleines Haus Camille, Tanz, 19.30h

Darmstadt Centralstation Saal, Lisa Bassenge: Wolke 8, Jazz, 20h

Frankfurt

al

5

0, 98

Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h Eissporthalle Schaulaufen mit Esprit: Music meets Ice, 19-20h

Fr. 7.3. Bühne Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Darmstadt Die Komödie Tap PREMIERE: Boeing Boeing, Komödie von Marc Camoletti, 20.15h Staatstheater, Großes Haus Timm Thaler, Musical, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele The Turn of the Screw, 20h Staatstheater, Kleines Haus Premiere: Die Großherzogin von Gerolstein, 19.30h

Modell 2007 · Nur 51.000 km Klimaautomatik · Sitzheizung Einparkhilfe · Tempomat · Elektr. Fensterheber · Unfallfrei · 47KW/64PS Sehr sparsam 5,4L auf 100KM

Go

Bürgerhaus Sprendlingen Der kaikasische Kreidekreis, Schauspiel, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Shadowland: Faszinierende Traumwelten im Schattenreich, 20h

Lorsch Theater Sapperlot Premiere: Das halbnackte Grauen, Daniel Helfrich, 20.30h Deutsches ÄppelwoiTheater Der König von Mallorca, Die Super-Show der 90er Jahre, 20h

Zwingenberg Theater Mobile Genug ist nicht genug, 12 E, 20h

Club/Party Darmstadt Bessunger Knabenschule Keller Into the Lions Den, Reggae, 22h Huckebein Clubgeschichte: Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte, 22h

Po

Schlosskeller Bravo Hits Party, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp – Die Party für Alle, DJ Big Ede, 21h

Weiterstadt Music Station Locomotion Dance, Hits der 60er – 80er, 20h

VW

Altes Rathaus Crumstadt Blues Brothers auf göttlicher Mission, 19.30h

Weiterstadt Kommunales Kino Blue Jasmine, USA 2012, ab 6 J., 21h

S

günstige Finanzierung möglich, auch ohne Anzahlung

Smit Automobile OHG Sensfelderweg 37-39 · 64293 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 89 67 61 · www.smit-automobile.de

VORHANG AUF 54

Fr. Boeing Boeingi 7.3.

Komödie von Marc Camoletti

Neu-Isenburg

Film

x  - l l i c fle ta R e -  M e   er ilb

Tages · Splitter

Dreieich

Crumstadt

– Kurze Wege Große Auswahl

Theater Mollerhaus Premiere – Theater Curioso: Gut gegen Nordwind, 20.30h

Oetinger Villa Elektroschocktherapie, 22h

lo

1,2

und sonst ...

rig

 –

Fraport Arena Kaya Yanar, 20h

6.

Hugenottenhalle Söhne Mannheims: Wer fühlen will, muss hören – Tour 2014, 20h

Club/Party

Darmstadt

E

Neu-Isenburg

Bernhard, smarter und vielbeschäftigter Banker im allerbesten Alter, ist ein Verfechter der männlichen Emanzipation: Die Ehe hält er für ein Auslaufmodell. Seinen idealen Lebensentwurf verwirklicht er in einer schicken Frankfurter Wohnung mit diversen Stewardessen internationaler Airlines. Sein sorgfältig geplantes Leben zwischen Start und Landung gerät völlig aus den Fugen, als seine spirituell bewegte Mutter zu ihm zieht...

• 20.15 Uhr | Die Komödie TAP | Bessunger Str. 125 | DA Weitere Termine: www.die-komoedie-tap.de

Kinder Crumstadt Altes Rathaus Crumstadt Riter Rost, Kinderkino, 15h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Michael Quast erzählt Musik für Kinder und Erwachsene, 16.30h

Lilien Darmstadt Böllenfalltorstadion 3. Liga: SV Darmstadt 98 - MSV Duisburg, 19h

Live Bensheim Musiktheater Rex Donovam Astron: Sir Elton Johns Greatest Hits, 20.30h

Darmstadt An Sibin Black Sheep, 21.30h

Jazzinstitut Valentin Garvie Quintett, 20.30h

Mannheim SAP Arena Ina Müller, 20h

Offenbach Stadthalle Jason Derulo, 20h

und sonst ... Darmstadt Agaplesion Elisabethenstift, Stiftskirche Eine deutsch-russische Soirèe: Mundart, Musik und Majestäten, 19.30h

Sa. 8.3. Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Ein Haus nach Maß, Komödie von Paul Barz, 20h


VORHANG auf gehts · E ven t s Bensheim

Zwingenberg

Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Darmstadt Centralstation Saal, Hennes Bender: Kleinlaut, 20h

Theater Mobile Genug ist nicht genug, 12 E, 20h

Club/Party Bensheim

Die Komödie Tap Boeing Boeing, Komödie, 20.15h

Musiktheater Rex Salsa-Party, DJ Gitano, 20.30h

Staatstheater, Großes Haus La Traviata, Oper, 19.30h

Darmstadt

Staatstheater, Kammerspiele 7 Tage, 20h Verdi versus Wagner, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Leonce und Lena, Lustspiel, 19.30h Theater Mollerhaus Theater Curioso: Gut gegen Nordwind, 20.30h West Side Theatre Bezahlt wird nicht, Turbulente Farce, 20.30h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen KonDuettina, Opernparadie, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Shadowland: Faszinierende Traumwelten im Schattenreich, 15+20h

Lorsch Theater Sapperlot Der blonde Emil, Best-of Show, 20.30h

Mainz Frankfurter Hof Thomas Quasthoff & Michael Frowin: Keine Kunst, Musik-Kabarett, 20h

Mörfelden KulturBühne Gabriele Kentrup: Frauen? Power!, 20h

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater Rumkugeln in Rimini, Die große Urlaubs-Show, 20h

Reinheim Kulturzentrum Hofgut Die widerspenstige Zähmung, 20h

Bessunger Knabenschule Keller Die Tanzalternative, DJ Capo, 21h Centralstation Halle Mellow Weekend, 22h Huckebein Saturday’s Finest all time greatest, 22h Schlosskeller Björn Mulik – Best Electronic, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Circus, DJ Möhrchen, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Frances Ha., USA 2012, ab 6 J., engl. mit dt. Untertitel, 21h Blue Jasmine, USA 2012, ab 6 J., 18h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h

Live Da.-Eberstadt Kaffeehaus Eberstadt 1 Jahr Kaffeehaus reloaded, 19.30h

Darmstadt Achteckiges Haus Doro Ignatz, 20.30h An Sibin Garden of Delieght, 21.30h Bessunger Jagdhofkeller Absinto Orkestra feat. Joscho Stephan, 20.30h Bessunger Knabenschule Edith Börner: Megatrend Frauen, 19h

Frankfurt Jahrhunderthalle Rock meets Classic, Alice Cooper fat. Orianthi, Mick Box, Bernia Shaw, Kim Wilde uvm., 15+20h

Groß-Gerau Kulturcafé Revolution Eve und Exotoxis, 20h

Reinheim Weinhof Reinheim Dhalias Lane, 10 E, 21h

Rödermark Kelterscheune WunderbunTD, Rio Reiser Nacht, 20h

Weiterstadt Music Station Boombusters, 8 E, 20h

und sonst ... Groß-Umstadt Pfälzer Schloss Internat. Frauentag: Comedy, Live-Musik und Tanz, 19h

Vortrag/Führung Riedstadt-Goddelau Kunstgalerie am Büchnerhaus Proust, 19h

So. 9.3. Börsen/Märkte Dreieich BH Sprendlingen Ü-Ei Börse, 11h

Offenthal Philipp-Köppen-Halle Hallentrödelmarkt, 10h

Bühne Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 16H

Mannheim

Vortrag/Führung

Capitol Christian Chako Habekost: Der Palatinator, 20h

Darmstadt

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater ABBA Hallo!ni, Das Ku-Musical, 18h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Frances Ha., USA 2012, engl. mit dt. Untertitel, 18h + Blue Jasmine, USA 2012, 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Oh, wie schön ist Panama, ab 4 J., 15.30h halbNeun Theater Theaterkiste: Die Pirateninsel, 15h

DA-Kranichstein bioversum Besucherlabor: Knopfwerkstatt, für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14+15.30h Waldemars Waldgeschichten: Frühling am Bach, 5 E, 11h Jagdschloss Kranichstein Führung mit dem Kranichsteiner Schlossgespenst, ab 5 J., 14-15h

Reinheim Zum Kühlen Grund Sitzkissenkonzert, 11h

Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, Komödie, 20.15h Staatstheater, Großes Haus Tristan und Isolde, Richard Wagner, 18h

Klassik Darmstadt darmstadtium Konzertchor Darmstadt, Anton Fürst Radziwill – Compositionen zu Göthe’s Faust, 17h

Staatstheater, Kleines Haus Lotte in Weimar, Thomas Mann, 18h

Frankfurt

Theater im Pädagog Tom Sawyer, 16h

Aschaffenburg

Lorsch Theater Sapperlot Ulrike Mannel: Die neue One Woman Show, 20.30h

Türkische, Italienische & anatolische Küche

Alte Oper, Großer Saal Matthäus-Passion, 16h

Live Colos-Saal Weekend supp. Persteasy & Emkay, Hip-Hop, 19.45h

Lorsch Theater Sapperlot Volker Rebell & The Lonely Hearts Club Band, 20.30h

Hess. Landesmuseum Baustellenführungen, 11.15+15h Luisenplatz Konsum mit Nebenwirkungen, Stadtrundgang, 14h

DA-Kranichstein Jagdschloss Kranichstein Schlossführung, 15h

Mo. 10.3. Bühne Langen Neue Stadthalle Langen Ghetto Swinger, Schauspiel, 20h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, DJ Pippo, 21h

Film Biebesheim Ev. Gemeindehaus Ich will dich – Begegnungen mit Hilde Domin, 19.30h

Weiterstadt Kommunales Kino Frances Ha., USA 2012, ab 6 J., engl. mit dt. Untertitel, 20h

Klassik Frankfurt Alte Oper, Großer Saal GLANZLICHTER, 20h

Literatur Darmstadt Centralstation Saal, Harald Martenstein: Kolumnen, Lesung, 20h

Live Darmstadt An Sibin DA-Bands NewcomerNight, 21.30h

Mannheim Rosengarten Söhne Mannheims, 20h

Vortrag/Führung Darmstadt Oetinger Villa Heinersyndikat: Selbstverwaltet wohnen in der Lincoln-Siedlung, 20h

Di. 11.3. Bühne Darmstadt Schlosskeller Kulturhäppchen: Poetra Slam, 21h Staatstheater, Kammerspiele Der Chinese, 20h

Film Kommunales Kino Vergissmeinnicht, 4 E, 17.45+20.15h

NEUERÖFFNUNG Otto-Röhn-Str. 36 | 64293 Darmstadt | 06151 - 87 07 723 www.konak-darmstadt.de | info@konak-darmstadt.de

3 4 5 6 7 8 9

Weiterstadt Kommunales Kino Blue Jasmine, USA 2012, ab 6 J., 20h

Live Darmstadt Bessunger Jagdhofkeller Geraldine MacGowan & Friends: The keepers of the flame, 20.30h

10 11 12 13 14

Centralstation Halle 2raumwohnung: Achtung, Fertig-Live, 20h

15

Frankfurt

16

Alte Oper, Großer Saal KODO: Legend, 20h

17

Langen Neue Stadthalle Langen Die Ghetto Swingers, J. azz, 20h

und sonst ... Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele Theaterspielplatz für alle Generationen: Baut Eure eigene Handpuppe, 16h Abgestellt: Eine Textinstallation im Parkhaus, 20h

Goddelau Jugendhaus Zeitzeugen der lokalen Popmusik, 18.30h

Weiterstadt Music Station Karaoke, 20h

Vortrag/Führung

18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

Darmstadt

29

Literaturhaus Michael Krüger im Gespräch mit Angelika Klüssendorf, 19h

30

März: Braustüb´ls GernEssTage

Mittendrin – direkt am Hauptbahnhof DA

23 Std. GEÖFFNET

2

Groß-Gerau

Was Oma noch kochte und Sie schon immer mal wieder essen wollten: Deutsche Klassiker wie Berliner Kalbsleber, Alt-Nürnberger Sauerbraten, Krautwickel, Königsberger Klopse und Wiener Backhendl!

Spezialitäten aus dem Holzofen Holzkohlegrill

1

27.4. Weißer Sonntag: Reservieren Sie schon jetzt für Ihre Kommunion-Feier. Wir sind für Sie da! Goebelstrasse 7 · Tel. 0 61 51 - 87 65 87 www.braustuebl.net · Mo. - Fr. ab 11 Uhr · Sa. ab 16 Uhr 55 VORHANG AUF

31


VO RHANG au f g ehts · Events

Mi. 12.3. 12. – 15. 3. 2014

Spirit of music www.musikmesse.com 58737_MM_Gestaltung_Kalender_Stopper_30x30•CD-Rom• ISO 39 • CMYK • cp: 22.01.2014

Börsen/Märkte

DU: 24.01.2014 Inland

Frankfurt

Messegelände Musikmesse, Internationale Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung, Fachpublikum 9-18h

Bühne Darmstadt Die Komödie Tap Bei mir zu Hause, um fünf?, 20.15h halbNeun Theater Die Distel: Die Kanzlerflüsterer, 20.30h Staatstheater, Kammerspiele African Queen, 20h Staatstheater, Kleines Haus Richard III, Tragödie, 19.30h

Mannheim Capitol The Petits Fours Burlesque Revue, 20h

Kinder Darmstadt Theater Mollerhaus Theaster 3 D: Grimms Kram – Zusammen ist man weniger allein, 9+11h

Literatur Dieburg Bücherinsel Thomas Glavinic: Das größere Wunder, Lesung, 9 E, 20h

Live Darmstadt An Sibin Open Mic Night, 21h vinocentral Punto Jazz: Cordula Hamachers Trialog, 18-21h

Reinheim Zum Kühlen Grund Frederik Vahle und Band, 20h Akustik Bühne Reinheim, Folk, Blues, Jazz, Balladen, 20h

Weiterstadt

Club/Party Darmstadt Schlosskeller INDIEc, 22h

Film Goddelau Rathaussaal Frida, 19h

Music Station Session + open stage, 20h

Weiterstadt

Vortrag/Führung Darmstadt Bessunger Knabenschule, Teestube Die Strategie der krummen Gurke, Film- und Infoabend, 20h

Do. 13.3. Börsen/Märkte Frankfurt Messegelände Musikmesse, Internationale Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung, Fachpublikum 9 - 18h

Bühne

Kommunales Kino Fack Ju Göhte, D 2012, ab 12 J., 20h

Kinder Darmstadt Theater Mollerhaus Theaster 3 D: Grimms Kram – Zusammen ist man weniger allein, 9h

Groß-Gerau Kulturcafé Der Waschlappendieb, 15h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus 6. Kammerkonzert, 20h

Live Rödermark-Urberach

Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Königlich bayrische Stuben (ehem. Feuerwache) Weiherer, 20h

Darmstadt

Neu-Isenburg

Die Komödie Tap Bei mir zu Hause, um fünf?, 20.15h halbNeun Theater Premiere: Das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett, 20.30h Staatstheater, Kammerspiele Frau Müller muss weg, 20h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Gardi Hutter: Die Schneiderin, 20h

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater Ei Gude Wie!, Die neue Hessen-Show, 20h

Niedernhausen Rhein-Main-Theater Der kleine Horrorladen, 20h

Kunstbühne Löwenkeller Huub Dutch Duo: Max und Moritz got the Blues, 20h

und sonst ... Darmstadt An Sibin Karaoke, 21h

Vortrag/Führung Darmstadt Liberale Synagoge Wer kennt Fritz Bauer & Otto Wolfskehl, 19.30h

Fr. 14.3. Börsen/Märkte Frankfurt Messegelände Musikmesse, Internationale Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung, Fachpublikum 9 - 18h, Publikum 14 - 18h

Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Die Zweifler, Kabarett, 20h

Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, Komödie 20.15h halbNeun Theater Das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett, 20.30h Staatstheater, Großes Haus Timm Thaler, Musical, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele Der Prozess, 20h Staatstheater, Kleines Haus Richard III, Tragödie, 19.30h Theater im Pädagog Mime meets classic, Pantomime mit KLaus Lavies, 20h

Club/Party Darmstadt Centralstation Saal, German House Mafia supp. DJ Sonis, 23h Huckebein Clubgeschichte: Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte, 22h Schlosskeller Elektroschule, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp – Die Party für Alle, TWO MENSHOW, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Venus im Pelz, F 2012, ab 16 J., 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Das Sams – Eine Woche voller Samstage, ab 4 J., 15.30h

Live Bensheim

Theater Mollerhaus Theater Curioso: Gut gegen Nordwind, 20.30h

Musiktheater Rex The Queen Kings, 20.30h

Dieburg

Bessunger Knabenschule Theater Chawwerusch: Hempel Sisters, 20.30h, 20.30h

Aula der FH Bodo Wartke: Klaviersdelikte, 20h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Begge Peder: Mo gugge, Kabarett, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Cindy aus Marzahn: Pink is bjutiful, 20h

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater Der König von Mallorca, Die Super-Show der 90er Jahre, 20h

Darmstadt

Bessunger Knabenschule Keller Mighty Miko One Man Band & Slin Strassenköter, 21h Centralstation Halle Frank Turner & The Sleeping Souls, 20.30h Gewölbekeller Jazzinstitut Sarah McKenzie Quertett, 20.30h

Griesheim Linie Neun PFUND, 21.30h

Hugenottenhalle Masters of Shaolin Kung Fu: The Return of the Monks – Tour 2014, 20h

Weiterstadt

Zwingenberg

La Pergola 10-jähr. Jubiläum La Pergola Weiterstadt & 30jähr. Jubiläum Fa. Strollo Weiterstadt: Alberto Colucci Italo Pop, 20h

Theater Mobile Genug ist nicht genug, 12 E, 20h

Music Station Handkäs mit Orangen, 8 E, 20h

Sa. 15.3. Börsen/Märkte Frankfurt Messegelände Musikmesse, Internationale Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung, 9 - 18h

Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Ein Haus nach Maß, Komödie von Paul Barz, 20h

Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Darmstadt Centralstation Saal, Ingmar Stadelmann: Was ist denn los mit den Menschen?, 20h Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h halbNeun Theater David Leukert: Eltern – Deutsch / Deutsch – Elter n, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Premiere: Die Feuerzangenbowle, 20h Staatstheater, Großes Haus Premiere: Orello, 18h Staatstheater, Kammerspiele 7 Tage, 20h Bar der Kammerspiele Eine Sommernacht, 22h Staatstheater, Kleines Haus Die Großherzogin von Gerolstein, 19.30h Theater Mollerhaus Theater Curioso: Gut gegen Nordwind, 20.30h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Eure Mütter: Schieb du Sau, Kabarett, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle SHEN YUN: Renaissance von 5.000 Jahren Zivilisation, 19.30h

Groß-Umstadt Stadthalle Christian Schad: Für nix zu Schad, 20h

„Whisky-Flohmarkt“ 14.03. DIEBURG Aula der FH

05.04. RÜSSELSHEIM Theater 06.04. BEnSHEIM Parktheater

09.04. DIEBURG Aula der FH 11.04. DIEBURG Aula der FH johannes scherer teddy show 17.05. DaRMStaDt Ernst-Ludwig-Saal

31.01. DIEBURG Aula der FH

TickeTs unTer www.s-promoTion.de

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen TICKETHOTLINE 06102 - 77 66 5 VORHANG AUF 56

Von Kunden für Kunden Samstag, 5.4.2014, 16 bis 20 Uhr Verkaufen? Tauschen? Teilen? Eine Flasche? Eine Halbe?

Besuchen Sie unseren „Whisky-Flohmarkt“ Tastings & Whisky Dinner | Weinbergstr. 2 | 64285 Darmstadt | www.whiskykoch.de


VORHANG auf gehts · E ven t s Tages · Splitter

Klassik Seeheim-Jugenheim Schloss Heiligenberg Serana – Klaviertrio: Kammerkonzert, 19h

Live Darmstadt An Sibin An Cat Dubh, 21.30h

Bensheim Musiktheater Rex Achtung Baby, U2Tribute Band, 20.30h

Darmstadt Achteckiges Haus Lila Bungalow, 20.30h

12.3.15.3. Die Musikmesse in Frankfurt am Main ist die internationale Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung. Seit über 30 Jahren kommen Tausende von begeis ter ten Besuchern aus dem In - und Ausland zum weltweit wichtigsten und größten Branchentreff der Musikinstrumentenindustrie. Erleben Sie Musikinstrumente und Stars der Musikszene live auf den Bühnen der Musikmesse oder an den Ständen der Aussteller.

Bessunger Knabenschule Sooker & BadKat on Stage, 21h Keller-Klub Coramali & Ali Trieschmann, 20.30h Oetinger Villa Red Apollo + Mahlstrom + Centurien, 21h Theater im Pädagog Alexandros Chatzis, Romaklänge, 20h West Side Theatre Billies Blues, Hommage an Billie Holiday, 20h

Gernsheim

• Musikmesse | Messe Frankfurt

Tickets: Tageskarte Kind 5 E | Erw. 10 E (Kasse)

Kulturinsel St. Patrick’s Festival, Irish Songs and Ballads, Poetry, Dance and Ceilí uvm., 19h

Sa. 15.3. 9 - 18 Uhr | Tickets: Tageskarte

Neu-Isenburg

12. - 15.3. | täglich 9 - 18 Uhr Publikum: Fr. 14.3. 14 - 18 Uhr

Erwachsene 20 E (Online) | 30 E (Kasse) Kinder 8 E | Familienkarte 35 E (Kasse) Telefon 0 69 75 75-0 | www.musikmesse.com

Mainz Frankfurter Hof Mundstuhl: Ausnahmezustand, 20h

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater Rumkugeln in Rimini, Die große Urlaubs-Show, 20h

Offenbach Stadthalle Bodo Wartke: Klaviersdelikte, 20h

Zwingenberg Theater Mobile

Tango Argentino, 15 E, 20.30h

Club/Party Darmstadt Centralstation Halle Mellow Weekend, 22h Huckebein SASCHA MYSTICS B-DAY SPECIAL, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Circus, DJ Doom & DJ Disdain, 21h

So. 16.3. Börsen/Märkte Erbach Sportpark Flohmarkt, 8-18h

Bühne Bensheim Parktheater 19. WOCHE JUNGER SCHAUSPIELER: Das war auf einer Lichtung da sie das erste Mal Geld dafür nahm, 20h Varieté Pegasus C’est la vie, 16h

Darmstadt

DA-Kranichstein bioversum Besucherlabor: Frühlingsbote im Kranichsteiner Wald, für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14+15.30h Wild Goose Tales: Winter tree ID & hurrying up spring, Für Kinder, die englisch als Muttersprache haben, 11-12.30h

Klassik Darmstadt Hessisches Staatsarchiv Perlen der Romantik: Nikolaus Frieidrich & Gulnora Alimova, 17h

Staatstheater, Großes Haus Timm Thaler, Musical, 19.30h

Staatstheater, Kleines Haus Soli fan tutt, 11h

Frankfurt

Neue Stadthalle Langen Sinfoniekonzert, 19.30h

Jahrhunderthalle SHEN YUN: Renaissance von 5.000 Jahren Zivilisation, 14+19h

Riedstadt-Goddelau Kunstgalerie am Büchnerhaus Leonce und Lena, 18h

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater ABBA Hallo!ni, Das Ku-Musical, 18h Hugenottenhalle Zuviel Liebe, Kriminelle Liebeskomödie, 18h

Langen

Live Bessunger Knabenschule KUU, Avantgarde-Jazz, 20h Centralstation Halle Pohlmann: Nix ohne Grund Part 2, 20h

Mainz Frankfurter Hof Zusatztermin – Aziza Mustafa Zadeh Trio: In Dedication to Vagif Mustafazade, 20h

Vortrag/Führung Darmstadt

Hugenottenhalle Marteria: Zum Glück in die Zukunft II Tour 2014, 19.30h

Niedernhausen Rhein-Main-Theater Peter Pan: Das Nimmerlandmusical, 15h

Hess. Landesmuseum Baustellenführungen, 11.15+15h

Offenbach

Zwingenberg

Liberale Synagoge Führung, 14.30h

Capitol Offenbach The Sound of Classic Motown, 20h

Reinheim Weinhof Reinheim Sara Sucks & Special Guest, 10 E, 21h

und sonst ... Frankfurt Alte Oper Ganzes Haus Die lange Nacht der Romantik, 11 Konzerte und 3 Lesungen zur freien Auswahl, 18h

Theater Mobile Genug ist nicht genug, 12 E, 20h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Venus im Pelz, F 2012, ab 16 J., 21h + Fack Ju Göhte, D 2012, ab 12 J., 18h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 11h halbNeun Theater Trolltoll: Rotkäppchen und der böse Wolf, 15h

Mo. 17.3. Bühne Bensheim Parktheater 19. WOCHE JUNGER SCHAUSPIELER: Viel Lärm um Nichts, 20h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Parsifal, 20h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, DJ Daniel, 21h

1

Film Weiterstadt Kommunales Kino Fack Ju Göhte, D 2012, ab 12 J., 20h

Kinder

2 3 4

Darmstadt

5

Theater Mollerhaus Theater Lakritz: Die Wanze, 9h

6

Literatur

7

Darmstadt

8

Bessunger Knabenschule Da. Krimitage: Der dun9 kle Wille + Der Ahnenfluch, Lesung, 20h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Gibonni, 20h

Darmstadt

10 11 12

An Sibin St. Patricks Day, 21.30h

13

Ireland Pub St. Patrick’s Day Party: John Morrell + Siobhan Prendergast, 20h

14

und sonst ... Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele Abgestellt: Eine Textinstallation im Parkhaus, 20h

Vortrag/Führung Darmstadt Alice-Hospital Informationsabend: Wie neu geboren, mit Beleghebammen, Gynäkologen und Kinderärzten, 18h

15 16 17 18 19 20 21 22 23

Di. 18.3.

24

Bühne

25

Darmstadt

26 Staatstheater, Kammerspiele HörBar Gabriele Drechsel 2 7 liest Texte über Agenten und Spione, 17h 28 African Queen, 20h

Film Groß-Gerau Kommunales Kino Groß-Gerau Quartett, 4 E, 17.45+20.15h

57 VORHANG AUF

29 30 31


VO RHANG au f g ehts · Events Staatstheater, Kleines Haus Bernarda, offene Probe, 19.30h

Michelstadt

Kinder

Odenwaldhalle The International Magic Tenors, 20h

Darmstadt Theater Mollerhaus Theater Lakritz: Die Wanze, 9h

Film Weiterstadt

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Starke Stücke: Der Junge mit dem Koffer, ab 12 J., 19h

Klassik

Kommunales Kino Faust - Eine deutsche Volkssage, D 1926, ab 6 J., 20h

Kinder Darmstadt

Bensheim

Theater Mollerhaus Braquage von Compagne Bakélite, 9h

Parktheater Boulanger Trio, 20h

Dreieich

Literatur Darmstadt Bessunger Knabenschule Da. Krimitage: in memoriam Jakob Arjouni, Lesung, 20h

Bürgerhaus Sprendlingen Starke Stücke: Der Junge mit dem Koffer, ab 12 J., 10h

Literatur Darmstadt

Live

Bessunger Knabenschule Da. Krimitage: Andrea Maria Schenkel & Horst Eckert, Lesung, 20h

Mainz Frankfurter Hof Giannis Haroulis, 20h

und sonst ...

Live

Darmstadt Schlosskeller Kulturhäppchen: reizend, JAMsession, 21h

Weiterstadt

Aschaffenburg

Vortrag/Führung Darmstadt Literaturhaus Volker Weidermann: Ostende 1936, Sommer der Freundschaft”,19h

Colos-Saal Paulo Mendonca & Band, Funk-Rock, 20h An Sibin Open Mic Night, Session, 21h

Bühne Die Komödie Tap Bei mir zu Hause, um fünf?, 20.15h Staatstheater, Großes Haus Centralstation zu Gast: Carolin Kebekus: Pussy Terror, Comedy, 20h Staatstheater, Kammerspiele Adieu, Herr Minister, 20h

Centralstation Saal, Habib Koité: Soo, 20h

Neu-Isenburg

Darmstadt

Club/Party Darmstadt Schlosskeller ELECTRO, 22h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Der Medicus, USA/D 2013, ab 12 J. engl. mit dt. Untertitel, 20h

Bürgerhaus Sprendlingen Starke Stücke: Buh, ab 4 J., 10+16h

Mörfelden-Walldorf

Darmstadt

Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Klassik Centralstation Saal, Hélène Tysman, 19h

Literatur Darmstadt Bessunger Knabenschule Da. Krimitage: HansHenner Hess & Harry Kämmerer, Lesung, 20h

Dreieich Städtische Galerie Wibke Bruhns: Nachrichtenzeit – Meine unfertigen Erinnerungen, 20h

Darmstadt Die Komödie Tap Bei mir zu Hause, um fünf?, 20.15h halbNeun Theater Matthias Egersdörfer: Vom Ding Her, 20.30h

ahren!

Seit 20 J

Darmstadt

Weiterstadt

Bensheim

Resch

Optiker

Ihr Augenoptiker im Martinsviertel

Brillen · Contactlinsen · Accessoires Liebfrauenstr. 56 · Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 71 27 57 www.optiker-resch.de VORHANG AUF 58

Live

Bürgerhaus Christian Chako Habekost: Der Palatinator, 20h Deutsches ÄppelwoiTheater Ei Gude Wie!, Die neue Hessen-Show, 20h

Tages · Splitter

Bensheim

Heidelberg

Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle: Easy Up Ltd., 22h

Bühne

Gaststätte Lautenschläger Jörg Böhm: Und nie sollst du vergessen sein, 3 E, 20h

Musiktheater Rex Albert Lee & Hogans Heroes, Country-Blues, 20.30h

Stadthalle Fex Theater: Der Rote Max, 3 E, 15h

Do. 20.3.

Darmstadt

Neutsch

Staatstheater, Kleines Haus Die Großherzogin von Gerolstein, 19.30h

Dreieich

Music Station Session + open stage, 20h

Mi. 19.3.

Staatstheater, Kammerspiele Frau Müller muss weg, 20h Die Leiden des Jungen Werther, 20h

Kinder

Darmstadt

Music Station Karaoke, 20h

Staatstheater, Großes Haus La Traviata, Oper, 19.30h

und sonst ... An Sibin Karaoke, 21h Gemeindesaal, Michaelsgemeinde Wie gut ist die Schulbetreuung für unsere Kinder?, Podiumsdiskussion, 19.30h

Vortrag/Führung Darmstadt Haus & Grund e.V. Wie fülle ich einen Mietvertrag richtig aus?, 17h Literaturhaus Buddhistische Traditionen von Theravadra, Mahayana und Tantrayana – Einheit in der Vielfalt, 19h

Fr. 21.3.

Sa. 22.3.

Moi Et Les Autres

Chanson Francaise

Das Quintett um die Französin Juliette Brousset und den Weinheimer Komponisten David Heintz spielt akustische Chansons. Stilistisch zwischen Swing, Latin und Valse Musette einzuordnen konnten sich die fünf Musiker bereits beim Yves Montant Chansonwettbewerb in Lille und dem Wettbewerb der Moulin du Sel in Sulzbach an der Saar behaupten. Mit Witz und einer guten Prise französischen Esprits führt Juliette charmant durch das Programm.

Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr Jagdhofkeller | Bessunger Str. 84 | Darmstadt

Bühne Bensheim

Tickets: 10 E (VVK + Geb.) | 13 E (AK)

PiPaPo Kellertheater Ein Haus nach Maß, Komödie von Paul Barz, 20h

DA-Shop Luisencenter Tel. 0 61 51 - 13 45 35 Bessunger Buchladen | www.jagdhofkeller.com.

Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h

Büttelborn Café Extra Mathias Tretter: Mathias Tretter möchte nicht dein Freund sein, Kabarett, 20h

Darmstadt Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h halbNeun Theater Hans Scheibner: Alles so schön beknackt hier, 20.30h

Staatstheater, Großes Haus Ortello, 18h Staatstheater, Kammerspiele 7 Tage, 20h Staatstheater, Kleines Haus Lotte in Weimar, Thomas Mann, 19.30h

Theater Mollerhaus KurzFormChaos: Impro Theaer, 20.30h West Side Theatre Ladies Night: Ganz oder gar nicht, Komödie, 20.30h

Neu-Isenburg Deutsches ÄppelwoiTheater Der König von Mallorca, Die Super-Show der 90er Jahre, 20h

Kommunales Kino Venus im Pelz, F 2012, ab 16 J., 20h

Ganzkörpertraining

Weiterstadt

Wir rollen den roten Teppich für Sie aus ... und das nicht nur am verkaufslangen Samstag

05. 04. 2014 bis 18 Uhr

Ob Mountainbike, Reise- & Trekkingrad oder Rennrad, wir bieten für jede Gelegenheit das richtige Rad! Luftpumpe Fahrradhandel GmbH Heidelberger Landstr. 190 64297 Darmstadt-Eberstadt

www.luftpumpe.de · Tel.: 0 61 51 / 29 18 84 Mo - Fr 9-18.30 Uhr & Sa 9-14 Uhr Mittwoch Ruhetag


VORHANG auf gehts · E ven t s 1

Hugenottenhalle Jörg Knör: Vip Vip Hurra, 20h

Rödermark Kelterscheune HG Butzko: Herrschaftszeiten, 20h

Zwingenberg Theater Mobile Wir sind so frei, 12 E, 20.30h

Club/Party Aschaffenburg Colos-Saal The Big Easy, 23.30h

Darmstadt Centralstation Halle Tom Wax vs. Tocadisco, 22h

Jazzinstitut Jazz Talk 101: Jiri Stivin & European Jazz Trio, 20.30h Oetinger Villa Last Asylum + Defy Your Fate + Spliff Uppercut, 21h Theater im Pädagog Couer du Bois invites Special Guest Fapy Lafertin, Gypsy Jazz, 20h

Mainz Frankfurter Hof Pete Horton & Sigi Schwab, GUITARISSIMO XL, 20h

Reinheim Weinhof Reinheim Rosedale, 21h

Centralstation Saal, Disco minus50plus, DJane Vira, 21h Huckebein Huckbein Live, 22h Schlosskeller Schrill + Laut, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp – Die Party für Alle, DJ Capo, 21h

Weiterstadt Music Station Locomotion Dance, Hits der 60er - 80er, 20h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Meine Schwestern, D 2014, 21h

Kinder Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Starke Stücke: Hans og Grete, ab 8 J., 9+11h

Sa. 22.3. Börsen/Märkte Groß-Umstadt Säulenhalle RenaissanceRathaus Ostermarkt: Kunsthandwerliches rund ums Osternfest, 11-18h

Seeheim-Jugenheim Aula Schuldorf Bergstraße Odenwälder Teilemarkt, Neu- und Gebrauchtteile, Ausstellung und Verkauf von OldtimerTrktoren, Traktorenmodelle und Literatur, 9-17h

Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Corina Retzel, Komödiantsche Pantomime, 20h

Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Staatstheater, Kammerspiele Der Prozess, 20h Staatstheater, Kleines Haus Richard III, Tragödie, 19.30h Theater Mollerhaus theatermacher e.V.: Kennst du mich? Oder: wie kommt der Krieg in den Kopf, 20.30h West Side Theatre Ladies Night: Ganz oder gar nicht, Komödie, 20.30h

Griesheim Linie Neun Amikejo Flamenco, 20h

Groß-Gerau Kulturcafé Ladies Night, 20h

Groß-Umstadt Stadthalle The World of Musicals, The very best of Musiclas, 20h

Lorsch Theater Sapperlot Andreas Wellano: Durchgeritten. Alles von Karl May, 20.30h

Film

Music Station Mission Possible, 8 E, 20h

Darmstadt Gemeindesaal, Michaelsgemeinde Laurel und Hardy FanClub: Them Thar Hills, Klavierbegleitung: Florian Hauck, 18.30h

und sonst ... Darmstadt Bessungen Frühlingsanfang, Bummel durch die Weiberg-, Ludwigshöh- und Moosbergstraße, 11-16h

Weiterstadt Kommunales Kino Meine Schwestern, D 2014, 18h Der Medicus, USA/D 2013, ab 12 J. engl. mit dt. Untertitel, 21h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Paradies Erde, Multivision von Rainer Harscher, 20h

Kinder Darmstadt

So. 23.3.

Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 15.30h

Börsen/Märkte

Klassik Langen Neue Stadthalle Langen Chor des türkischen Generalkonsulats Frankfurt, 20h

Lilien Darmstadt

Mainz Frankfurter Hof Dieter Nuhr: Nuhr ein Traum, 20h

Aschaffenburg

Deutsches ÄppelwoiTheater Rumkugeln in Rimini, Die große Urlaubs-Show, 20h

Club/Party Darmstadt Centralstation Halle Mellow Weekend, 22h Huckebein Saturday’s Finest all time greatest, 22h

Colos-Saal Gegenlicht, Songs von STS u. a., 21h

Bensheim Musiktheater Rex Mad Zeppelin, 20.30h Achteckiges Haus Get Ready, 20.30h

Darmstadt

Bessunger Knabenschule Da. Krimitage: Helen FitzGerald & Christopher Brockmyr, Lesung, 20h

Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h

Oetinger Villa Carsi-Party, 22h

halbNeun Theater 2nd Goldrush, 20.30h

Live

Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h

Schlosskeller GALA, 5 Jahre Kulturhäppchen, 21h

Theater im Pädagog Topshake Soulknights, Soulnight, 22h

Mühltal

Dieburg

Musiktheater Rex The Shanes, Hard Polka, 20.30h

Darmstadt An Sibin Skinny Jeans, 21.30h

Staatstheater, Großes Haus Timm Thaler, Musical, 19.30h

Steinbruch Theater Circus, DJ Torben Schmidt, 21h

Zum Kühlen Grund ÄabSchde Leit, 20h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Der kleine Eisbär, ab 4 J., 15.30h Theater Mollerhaus Starke Stücke: Das Wolfsspiel von Teatro Distinto, 15h Starke Stücke: Braquage von Compagne Bakélite, 9h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus 5. Sinfoniekonzert, 11h Theater im Pädagog Harfartkonzert: Robin Huw Bowen, 16h

Live Bensheim

Staatstheater, Großes Haus Dylan ? the times they are a changin, Heiner Kondschak: Ein Abend über Bob Dylan, 19.30h

Deutsches ÄppelwoiTheater ABBA Hallo!ni, Das Ku-Musical, 18h

West Side Theatre Der Trommel – & Rhythmus-Event zum Mitmachen, 15-17h

7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

22 23 24 25 26

Vortrag/Führung

27 28 29 30

Darmstadt

Zwingenberg Theater Mobile Wir sind so frei, 12 E, 18h

Hess. Landesmuseum Baustellenführungen, 11.15+15h

Messel

29.03. Festa dell‘olio d ‘oliva

Zum Essen gibt es viele unterschiedliche italienische Antipasti - Variationen. Im Preis enthalten ist eine Flasche selbstgemachtes naturreines Olivenöl aus Sizilien. 15,50 E p.P.

Reservierung & Abendkasse Öffnungszeiten: Mo + Mi - Sa 11 - 14 und 17 - 23 Uhr sonntags durchgehend 11 - 23 Uhr

6

Whiskykoch Whisky-Express, , 20h

Bürgerstube Mainzer Straße 32 64521 Groß-Gerau Tel. 0 61 52/8 33 18 www.garn-bachmann.de

5

21

Bürgerhaus Evrus Trio, 20h

Restaurant

Aktuelle Strickgarne, ständig Sonderangebote Garne schon ab 1,- €/50gr.

4

Mörfelden

Staatstheater, Kleines Haus Neue Darmstädter Gespräche Die Macht der Alten. Leben in der Rentner-Republik, 11h

Neu-Isenburg

3

20

Darmstadt

Darmstadt

2

PiPaPo Kellertheater Huub Dutch Duo, 19h

und sonst ...

Theater im Pädagog Tom Sawyer, 16h

Jugendcafé Dieburg Rockkonzert mit 3 Bands, 20h

Reinheim

Seeheim-Jugenheim

Varieté Pegasus C’est la vie, 16H

An Sibin The Barbers, 21.30h

Darmstadt

Bensheim

Säulenhalle RenaissanceRathaus Ostermarkt: Kunsthandwerliches rund ums Osternfest, 11-18h

Bensheim

Bessunger Jagdhofkeller Geraldine MacGowan & Friends: The keepers of the flame, Chanson Francaise, 20.30h

Literatur

Groß-Umstadt

Bühne

Darmstadt

Kommunales Kino Der Medicus, USA/D 2013, ab 12 J. engl. mit dt. Untertitel, 18h + Meine Schwestern, D 2014, 21h

bioversum Besucherlabor: Zitrinenbatterie und Deckelkompass, 6-10 J., 14+15.30h

Bürgerhaus Sprendlingen Hallentrödelmarkt, 9-16h

Aula Schuldorf Bergstraße Odenwälder Teilemarkt, Neu- und Gebrauchtteile, Ausstellung und Verkauf von OldtimerTrktoren, Traktorenmodelle und Literatur, 9-17h

Live

Weiterstadt

DA-Kranichstein

Dreieich

Böllenfalltorstadion 3. Liga: SV Darmstadt 98 - FC Saarbrücken, 14h

Neu-Isenburg

Film

Weiterstadt

Bürgerstube Messel Kohlweg 9 | 64409 Messel Tel. 0 61 59 - 482

Gepflegte Atmosphäre - barrierefrei - Gastronomie für alle!

59 VORHANG AUF

31


VO RHANG au f g ehts · Events DA-Kranichstein Jagdschloss Kranichstein Sachensucherin Karoline: Märchenstunde im Jagdschloss, 5 E, 14.30-16h

Riedstadt-Goddelau Kunstgalerie am Büchnerhaus Georg Büchner und die Anatomie, Benefizvortrag, 11h

Mo. 24.3. Bühne Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Kurt Krömer: Abschied! Tournee 2013, 20h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, DJ Dr. Beat, 21h

Film Jugendzentrum PrinzEmil Garten Wo’s wäwwert-Geistergeschichten aus dem Odenwald, öffentliche Premiere, 15+17h

Vortrag/Führung

Vortrag/Führung

Seeheim

Darmstadt

J. Winkler u. C. Tilmann Heilpraxis Stress wegwinken, Anmeldung erforderlich, 19.30h

Agaplesion Elisabethenstift, Stiftskirche Medizin im Dialog: Das Darmzentrum am Elisabethenstift – ein Kompetenznetzwerk stellt sich vor, 18h

Di. 25.3. Café Extra Christian & Udo Döring: ... vun de Gass erunner, Stand-up Kabarett, 19.30h

Weiterstadt Kommunales Kino Der Medicus, USA/D 2013, ab 12 J. engl. mit dt. Untertitel, 20h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Der Regenbogenfisch, ab 4 J., 15.30h Theater Mollerhaus Das Wolfsspiel von Teatro Distinto, 9+11h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus 5. Sinfoniekonzert, 20h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Drei alte Schachteln, Operette, 20h

Live Darmstadt An Sibin DA-Bands NewcomerNight, 21.30h

Mi. 26.3.

Darmstadt

Bühne

halbNeun Theater Vince Ebert: Evolution, 20.30h

Bensheim Parktheater 19. WOCHE JUNGER SCHAUSPIELER: Sankya, 20h

Staatstheater, Großes Haus Timm Thaler, Musical, 19.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Bei mir zu Hause, um fünf?, 20.15h

Staatstheater, Kammerspiele Verdi versus Wagner, 19.30h

halbNeun Theater Vince Ebert: Evolution, 20.30h

Frankfurt Jahrhunderthalle THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW: Set the controls, 20h

Staatstheater, Großes Haus Dylan – the times they are a-changin, 19.30h

Film

Darmstadt Oetinger Villa Black Block, 20h

Literaturhaus Ronald Reng: Spieltage – Die andere Geschichte der Bundesliga, 19h

Bühne Büttelborn

Staatstheater, Kammerspiele The Turn of the Screw, 20h

Groß-Gerau Kommunales Kino Iron Sky – Wir kommen in Frieden, 4 E, 17.45+20.15h

Frankfurt Jahrhunderthalle THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW: Set the controls, 20h

Weiterstadt Kommunales Kino Meine Schwestern, D 2014, 20h

Neu-Isenburg

Live

Hugenottenhalle Die Legende vom Heiligen Trinker, Schauspiel mit Musik, 20h

Darmstadt Centralstation Halle Station 17, 20.30h

Mühltal

Kinder

Steinbruch Theater Watain + Degial + Special Guest, 21h

Darmstadt Carree-Piazza Starke Stücke: Theaterinstallation in einem Reisebus, 9,10,11+12h

und sonst ... Darmstadt Schlosskeller Kulturhäppchen: Feierabend, 21h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Starke Stücke: Die Gebrüder Kist – The Box Brothers, ab 8 J., 10+16h

Staatstheater, Kammerspiele Theaterführung für Familien, 15.30h

Live

Weiterstadt

Darmstadt An Sibin Open Mic Night, Session, 21h Bessunger Jagdhofkeller NightWash, 20.30h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Semino Rossi, 19.30h

Hanau Comoedienhaus Purple Schulz & Schrader, 20h

Fr. 28.3. Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Ein Haus nach Maß, 20h

Reinheim

Bensheim

Weinhof Reinheim N.M.C.& Fistful of Chili, 10 E, 21h

Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Darmstadt

Weiterstadt

Centralstation Saal, TRASHedy, Tanztheater, 11h

Music Station Session + open stage, 20h

Do. 27.3. Bühne Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Bei mir zu Hause, um fünf?, 20.15h Staatstheater, Kammerspiele Eine Sommernacht, 20h Staatstheater, Kleines Haus Die Großherzogin von Gerolstein, 19.30h

Neu-Isenburg Deutsches Äppelwoi-Theater Ei Gude Wie!, Die neue Hessen-Show, 20h

Film Weiterstadt Kommunales Kino 12 Years a Slave, USA 2013, ab 12 J., 20h

Literatur Darmstadt

Die Komödie Tap Boeing Boeing, Komödie von Marc Camoletti, 20.15h

Kelterscheune Holzhausenquartett: Und wenn sie nicht gestorben sind ..., Kammermusical, 20h

Zwingenberg Theater Mobile Free Erica, 8 E, 20.30h

Club/Party Darmstadt Huckebein Clubgeschichte: Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte, 22h Schlosskeller Bohemica, 23h

Mühltal

Staatstheater, Großes Haus Timm Thaler, Musical, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele Adieu, Herr Minister, 20h Staatstheater, Kleines Haus Premiere: Bernarda, 19.30h Theater im Pädagog Franz Kafkas Bericht einer Akademie, 20h Theater Mollerhaus Die Stromer: Eine Dame verschwindet, 20.30h West Side Theatre Bezahlt wird nicht, Turbulente Farce, 20.30h

Dieburg

Lorsch

Colos-Saal Basta, A Capella, 20h

Rödermark

Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h

Vortrag/Führung Staatstheater, Kammerspiele Theaterführung, 18h

Deutsches ÄppelwoiTheater Der König von Mallorca, Die Super-Show der 90er Jahre, 20h

Griesheim

Römerhalle Walter Renneisen: Heinz Erhard Abend, 20h

Darmstadt

Neu-Isenburg

halbNeun Theater Maul & Clownseuche: das Geheimnis glücklicher Männer, 20.30h

60,3 qm Al Burian, Lesung, 20h

Aschaffenburg

Music Station Karaoke, 20h

und sonst ... Theater im Pädagog Americana: Dyan + Cash zwei ungleiche Brüder, Vortragsabend, 20h

Theater Sapperlot Spitz & Stumpf: Nix wie Huddl, 20.30h

Linie Neun Latin Dance Night, 5 E, 21h Steinbruch Theater Time Warp – Die Party für Alle, DJ Doktor Rembrandt, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Der Butler, USA 2013, ab 12 J., 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Wie Findus zu Pettersson kam, ab 4 J., 15.30h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Starke Stücke: Mi otro yo – Mein anderes Ich, ab 12 J., 19h

Live Bensheim Musiktheater Rex Hollywood Rose, Guns n Roses Tribute Band, 20.30h

Darmstadt

Mainz

An Sibin Magnetic Mountain, 20.30h

Frankfurter Hof Django Asül: Paradigma runderneuert, 20h

Jazzinstitut Jam Session: LGS-Bigband Ktg. Uli Partheil, 20.30h

Ute Kramer

& Manfred Hunkel steuerberatersozietät

• Beratung in allen Steuerangelegenheiten • Existenzgründungsberatung

Ermittlung der nötigen Investitionen Finanzierungskonzepte Umsatz- und Ertragsplanung Wahl der optimalen Gesellschaftsform

• Jahresabschlüsse

• Erb- und Nachfolgeregelungen

Bilanzen Einnahmen- Überschussrechnung Unternehmensberatung Betriebsvergleiche Investitionsrechnung Bilanzanalyse

Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuererklärung Optimale Vermögensübertragung Unternehmensnachfolgeregelungen Ermittlung von Immobilienwerten

• Finanzbuchhaltung • Lohnbuchhaltung

Heidelberger Landstraße 31 • 64297 Darmstadt • Tel.: 0 61 51 /  59 79 71 • Fax: 0 61 51 /59 79 70 e-Mail: info@stb-eberstadt.de • www.stb-eberstadt.de VORHANG AUF 60


VORHANG auf gehts · E ven t s Tages · Splitter

Kranichstein Wohnpark Frühlingsmarkt im Wohnpark mit Tag der offenen Tür, 14-17.30h

Bühne Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 20.30h

Schlosskeller 70er 80er Party, 22h

Langen Neue Stadthalle Langen Rock am Sterzbach, DJ Dirk & DJ Micky, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Circus, DJ Olli, 21h

Film

Darmstadt

Sa. 29.3.

Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser

„Nicht Jammern – klatschen!“ Deutschlands schnellster Anzugträger ist zurück mit seinem dritten Soloprogramm: „Nicht Jammern – klatschen!“ Wer Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser einmal live erlebt hat, weiß es wird viel mehr ein wilder Ritt: schnell, schräg, schlau und immer stilsicher. Er würde nie behaupten, dass man jedes Problem dieser Welt mit einem Witz lösen kann, aber Jammern bringt noch weniger. Dann doch lieber 1 ½ Stunden aus dem Lachen nicht rauskommen und sich so etwas entspannter dem Unbill des Lebens stellen. Und ganz ehrlich, die meisten Therapien sind viel teurer…

Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr Jagdhofkeller | Bessunger Str. 84 | Darmstadt Tickets: 16 E (VVK + Geb.) | 19 E (AK) DA-Shop Luisencenter Tel. 0 61 51 - 13 45 35 Bessunger Buchladen | www.jagdhofkeller.com.

Weiterstadt Music Station Bandsupporter, Newcomerbands stellen sich vor, 5 E, 20h

und sonst ... Da.-Eberstadt Kaffeehaus Eberstadt Rillenrausch im Kaffeehaus, Gäste können ihre LPs mitbringen, 19.30h

Darmstadt Destille Whisky-Tasting: Whisky aus aller Welt, 19.30h Gemeindesaal, Michaelsgemeinde Repair-Cafe, 17-20h

Hotel Jagdschloß Kranichstein Dinner Krimi, 19.30h

Vortrag/Führung Darmstadt Pforte ESOC, RobertBosch-Str. 5 Öffentlicher Rundgang, 16.30h

Bessunger Jagdhofkeller Klaus Jürgen “Knacki” Deuser: Nicht Jammern klatschen!, 20.30h Die Komödie Tap Boeing Boeing, 20.15h halbNeun Theater Carsten Höfer: Secondhandmann – Gebrauchte Männer leben besser, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Die Feuerzangenbowle, 20h Staatstheater, Großes Haus Tristan und Isolde, Richard Wagner, 18h Staatstheater, Kammerspiele Welche Droge passt zu mir?, 20h Staatstheater, Kleines Haus König der Herzen, Komödie, 19.30h Theater im Pädagog Franz Kafkas Bericht einer Akademie, 20h Theater Mollerhaus Die Stromer: Eine Dame verschwindet, 20.30h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Der Räuber Hotzenplotz, ab 4 J., 15.30h

Lilien Darmstadt Böllenfalltorstadion 3. Liga: SV Darmstadt 98 - Hallescher FC, 14h

Live Bensheim PiPaPo Kellertheater Monika Blankenberg: Altern ist nichts für Feiglinge, 20h

Darmstadt Achteckiges Haus FunkyLectro X, 20.30h Bessunger Knabenschule Die Dicken Finger feat. Peter Brötzmann, FreeJazz, 20h Keller-Klub Hot Four, Jazz, 20h

Heppenheim

Bürgerhaus Sprendlingen Celtic Night: CARA + Old Blind Dogs, 20h

Kleinkunstbühne Halber Mond Christian Chako Habekost: Der Palatinator, 20h

Neu-Isenburg

Sa. 29.3. Börsen/Märkte

Club/Party

SG Eiche-Halle Kinderflohmarkt: Rund ums Kind, 14-16h

Kommunales Kino Sputnik, B/D/CS 2013, 14.30h + All is lost, USA 2013, 18h + 12 Years a Slave, USA 2013, ab 12 J., 21h

West Side Theatre Bezahlt wird nicht, Turbulente Farce, 20.30h

Deutsches ÄppelwoiTheater Rumkugeln in Rimini, Die große Urlaubs-Show, 20h

Darmstadt

Weiterstadt

Darmstadt Centralstation Halle Mellow Weekend, 22h Huckebein Saturday’s Finest all time greatest, 22h

Dreieich

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal BAP, 20h

Weiterstadt Music Station Goozebumps, Rock Cover, 8 E, 20h

und sonst ... Darmstadt Destille Whisky-Tasting: ClubWhisky, 19.30h

Staatstheater, Treffpunkt Foyer Kammerspiele läd naid sürpries, 23h Wohnpark Kranichstein Frühlingsmarkt mit Tag der pffenen Tür, Kaffehaus-Musik, 14-17.30h

So. 30.3. Börsen/Märkte Darmstadt Centralstation Halle Eintagsladen, Mode und Design, 13-18h

Bühne Bensheim Varieté Pegasus C’est la vie, 16

Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Dylan ? the times they are a-changin, Heiner Kondschak: Ein Abend über Bob Dylan, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele The Turn of the Screw, 18h Staatstheater, Kleines Haus Camille, Tanz, 19.30h

Klassik Pfungstadt

2

Akkordeon-Vereinigung Orchester Da Capo, 19h

3

Live Bensheim Parktheater Irish Spring, Festival of Irish Folk Music, 19h

Darmstadt Bessunger Knabenschule Amano – Indo-EuroMusic Group, 20h Staatstheater, Foyer Holla die Waldfee, 11h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal The UkuleleOrchestra of Great Britain, 17h

Groß-Umstadt Stadthalle Catalina Olea & Huepa, Jazz Lounge, 20h

Mannheim Rosengarten The Bar of Buena Vista, 20h

und sonst ...

4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Darmstadt

16 17

Frankfurt

Innenstadt verkausoffener Sonntag, 13-19h

Jahrhunderthalle Riverdance: Die 20 Jahre-Jubiläums-Show, 20h

Vortrag/Führung

18

Darmstadt

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Pierre Ruby, Comedy, 18h + 20h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance, OldiesMonday, DJ Daniel, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino 12 Years a Slave, USA 2013, ab 12 J., 18h + All is lost, USA 2013, 21h

Alter Friedhof, Herdweg Allgemeine Führung, 11h

DA-Kranichstein Jagdschloss Kranichstein Schlossführung, 15h

Mo. 31.3. Bühne Frankfurt Jahrhunderthalle Riverdance: Die 20 Jahre-Jubiläums-Show, 20h

Kinder Darmstadt

Darmstadt

Theater Mollerhaus Theater Lakritz: Die Schatzinsel, 9h

Die Komödie Tap Urrmel aus dem Eis, ab 4 J., 11h

Darmstadt

Kinder

DA-Kranichstein bioversum Besucherlabor: Regenkonzert im bioversum, 14+15.30h

Live An Sibin DA-Bands NewcomerNight, 21.30h Centralstation Saal, Olli Schulz & Band, 21h

61 VORHANG AUF Anzeige_VorhangAuf_195x67,5__neu_rz.indd 1

1

25.02.2014 12:54:11

19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


VOR HANG auf gehängt · 7.3.23.3.

kunst

Impressionen von der Küste Irlands

Die beiden deutschen Photographen Wilfried Kunze und Franz Schenk leben seit über einem Jahrzehnt an der Atlantikküste Kerrys auf Valentia Island und haben die unberührte und beeindruckende Natur dieser Landschaft zum Gegenstand ihrer Arbeit gemacht. Beide wurde durch die Mitgliedschaft im South Kerry Camera Club vor einigen Jahren zum ernsthafteren Einstieg in die Digitalfotografie inklusive der Bildbearbeitung in Lightroom und Photoshop angeregt.

t AU g F gehän

Irland mit seinen schnell wechselnden Farben und Stimmungen und seinen sehr unterschiedlichen Landschaften und Küstenformationen ist ein Paradies für jeden „Abbilder“. Die Bilder zeigen hauptsächlich Küstenlandschaften aber auch einige alte Hausfassaden und Stimmungsbilder. Die ausgestellten Bilder können gekauft werden oder als ungerahmte Exemplare bestellt werden. • Galerie im Alten Rathaus | Hauptstr. 14 | Seeheim-Jugenheim

Kunst · Splitter 28.3.13.4.

Verniss.: Fr. 7.3. 19 Uhr | Sa 15 - 18 Uhr | So 13 - 18 Uhr | nach Absprache unter Tel. 0 62 57 - 620 20

Ab imo pectore Ulrike Rothamel und Roland Zehetmeier Die Darmstädter Malerin Ulrike

21.3.9.5.

Polnischer Kontrapunkt B  ilder des polnischen Jazzfotografen Andrzej Mochon

Rothamel und der in Frankfurt lebende Holzbildhauer Roland

In eindrucksvollen Bildern sieht man die Ergebnisse der Suche des Fotografen Andrzej Mochon nach dem besonderen Augenblick – im Spannungsfeld der Schweinwerfer, des funkelnd reflektierenden Glanzes der Instrumente und des Schweißes auf der Haut der Künstler. Andrzej Mochon hat Jazzmusiker auf der ganzen Welt fotografiert. Der Schwerpunkt der Ausstellung konzentriert sich auf die polnische Jazzszene. Die Fotografien zeigen Musiker zumeist live auf der Bühne. Als Künstler mit dem Fotoapparat versucht er, die Dynamik von Klang und Bewegung mit den Mitteln der Fotografie zu zeigen. Es geht um Emotionen, die sichtbar gemacht werden können, wenn sich das Licht in den Gesichtern der Künstler bricht, wenn die Szene vom Funkeln der Instrumente und vom Glitzern des Schweißes beherrscht wird.

Zehetmeier zeigen aktuelle Arbeiten zum Thema Mensch. • Galerie im Hofgut | Kirchstraße 24 Reinheim | Verniss.: Fr. 28.3. 20 Uhr Sa & So 14 - 18 Uhr.

bis 5.3.

Freundschaft-Draudziba Die vom Amt für Interkulturelles und Internationales der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Zusammenarbeit mit der „Darmstädter Initiative für Liepaja e.V.“ herausgegebene Ausstellung zeigt

• Galerie im Jazzinstitut | Bessunger Str. 88d | Darmstadt

Fotos, Presseberichte und Erinnerungsstücke der Partnerschaftsprojekte mit

Verniss.: Fr. 21.3. 19.30 Uhr | Mo & Do 10 - 17 Uhr

dem lettischen Liepaja.

Di 10 - 20 Uhr | Fr 10 - 14 Uhr

• Stadthaus Frankfurter Straße 71 Mo - Do 6.30 - 18 Uhr | Fr 6.30 - 15 Uhr

bis 8.3.

Manifest und goldene Gedanken Oliver Czarnetta & Helge Hommes Die Ausstellung ist dem Werk zweier Künstler gewidmet, für die Fläche und Raum der Ort des künstlerischen Geschehens ist. Oliver Czarnetta ist Bildhauer, der Wege zum Zeichnerischen und Malerischen findet und sie mit seinen skulpturalen Ideen verbindet. Helge Hommes kommt von der Malerei und ist auf dem Weg vom PlastischRäumlichen zur Installation.

• Galerie Netuschil | Schleiermacherstr. 8 | Darmstadt

9.3. 6.4.

Malorte im Haus „Hessen Design“

Wenn der Kunstpädagoge Knut Philipps über sein Lebenswerk, das Archiv Kinderkunst e.V., spricht, überträgt sich seine Begeisterung. Den Besucher erwartet eine Ausstellung, die Ungewohntes zeigt. Krabbelstuben, Kindergärten, private Malschulen, Kindermalwerkstätten, ein Kinderkrankenhaus und viele weitere „Malorte“, an denen die vorgestellten Arbeiten entstanden sind. Zu sehen sind 22 Projekte, in denen sich die Kinder mit ihrer Malerei beschäftigten. Beispiele dafür sind das Projekt „Ankas Garten“ der Pädagogischen Akademie ElisabethenstiftKinderhaus oder „Angst, Wut, Trauer und Freude“ von der Behinderteneinrichtung Aumühle, Mission Leben GmbH.

Di - Fr 14.30 - 19 Uhr | Sa 10 - 14 Uhr • Haus „Hessen Design“ | Mathildenhöhe | Eugen-Bracht-Weg 6 | Darmstadt täglich (außer Mo) 11 - 17 Uhr | www.archiv-kinderkunst.de VORHANG AUF 62


VOR HANG auf gehängt · 9.3.Juli

kunst

JÜRGEN SCHADEBERG CHRONIST SÜDAFRIKAS

Die Retrospektive würdigt das Schaffen des Fotografen Jürgen Schadeberg, das sechs Jahrzehnte südafrikanischer Geschichte umfasst. Er ist Art Director des 1951 gegründeten Lifestyle-Magazins „Drum“ ebenso wie Zeuge politischer Konflikte der Apartheid. Zurück in Europa, hält Schadeberg Populärkultur und Klassenunterschiede mit der Kamera fest, gelingen ihm Schnappschüsse von Rockidolen wie Mick Jagger hinter der Bühne. Gezeigt werden ca. 150 Fotografien. Gezeigt werden ca. 150 Fotografien. Zur Eröffnung wird Jürgen Schadeberg aus Spanien anreisen und steht für Interviews zur Verfügung. • Kunsthalle | Steubenplatz 1 | Darmstadt | www.kunsthalle-darmstadt.de Verniss.: So. 9.3. 17 Uhr | Di - Fr 11 - 18 Uhr | Sa/So/Feiertage 11 - 17 Uhr

Kunst-Ausstellungen.

IN Darmstadt ART Bessungen | Atelier/Galerie Birgitt WiSSmann | Karlstraße 110 | Di - Fr 10 - 12 Uhr & 15.30  - 18.30 Uhr | Sa 10  - 13.30 Uhr | Mi. Nachm. geschlossen | Ilse Siegert – Bilder | Verniss.: Fr. 7.3. 18 Uhr | bis  30. April Atelier an der Modau-brücke | Heidelberger Landstr. 265 | „Brigitte Helmes & Ella Ö. Özener“ – Freie Malerei Designhaus | zu Gast bei Hessendesign e.V. | Eugen-Bracht-Weg 6 | 11 - 17 Uhr „Malorte“ – Archiv Kinderkunst e.V. – 22 Projekte | Verniss.: 9.3. -  6. April. Galerie M | Wilhelminenstr. 30 | „IMPULS ART.. TEN“ – Künstlergruppe Impuls-Art | Verniss.: So. 2.3. 15 Uhr | bis 12. April Fenstergalerie Will | Dieburger Str. 56 | 15 - 18 Uhr | EIn Querschnitt durch das Werk des Darmstädter Künstlers Ho. Turner. Fotoarbeiten, Copy Art, in Performances verwendete Diaprojektionen, kleine Objekte und frühe Klangexperimente | Verniss.: Do. 27. 3. 19 Uhr | bis 4. April. Galerie netuschil | Schleiermacherstr. 8 | Di - Fr 14.30 - 19 Uhr | Sa 10 - 14 Uhr | „Manifest und goldene Gedanken“ – Oliver Czarnetta – Skulpturen & Helge Hommes – Malerei | bis 8.3. & „Huldigung des Alltäglichen“ | Früchtestillleben und anderes – Michael Lauterjung – Malerei auf Holz | Blüte, Kirsche, Hagebutte – Bruno Feger – Farbige Stahlplastiken | Verniss.: So. 16.3. 11 Uhr | 16.3. - 26.4. alerie trautmann | Mathildenplatz 5 | Di - Fr 10 - 17 Uhr | nach Vereinbarung | „Pieces“ – Thomas Wellner – Arbeiten mit und aus Eisen | bis 29.3. Galerie Trigon – kunst in Darmstadt Süd | Oberstr 12 | Mo - Do 10 - 12 Uhr |  Mi 16 - 19 Uhr | Sa 11 - 13 Uhr | nach Vereinbarung | Arbeiten von Brigitte und Herbert Blumschein | bis 8.3. & Neue Arbeiten – Eva Maria Breuninger – Aquarelle | Rüdiger Reeg – Ölgemälde | ab 10.3. HSE Verwaltungsgebäude | Frankfurter Str. 110 | „Junge Kreative zu Gast“ | Hanna Hildebrand – Der perfekt nachhaltige Mensch. Jazzinstitut Darmstadt | Galerie | Bessunger Str. 88 d | „Polnischer Kontrapunkt“ | Jazzfotograf Andrzej Mochon – Bilder | Verniss.: Fr. 21.3. | bis 9. Mai. Keller-Klub im Schloss | Marktplatz 15 | „Nicht so wie du denkst“ | ZOYA SADRI – Bilder und Figuren | bis 22.

April. Kunsthalle Darmstadt | Steubenplatz 1 | Di - Fr 11 - 18 Uhr | Sa/So/Feiertage 11 - 17 Uhr | „Jürgen Schadeberg – Chronist Südafrikas“ | 150 Fotografien | Verniss.: So. 9.3. | bis Ende Juli 2014. Künstlerhaus Ziegelhütte | Kranichsteiner Str. 110 | Do/Fr/Sa 15 - 18 Uhr | „Mit schönen Bildern in den Frühling“ – Hilde Heyduck-Huth – Bilder | Verniss.: So. 16.3. 11.30 Uhr | bis 5. April Museum Künstlerkolonie Mathildenhöhe | Olbrichweg 15 | Di - So 11 - 18 Uhr | „Echokammer“ – Martin Kasper – Malerei-Installation | bis  21. April | Das Kinderprogramm Kunst spielend erleben für Kinder von 9 - 12 J. | 22.3. & 12.4. | 14.30 - 15.30 Uhr & 15.30 - 16.30 Uhr | Anmeldung unter Tel. 0 61 51 - 13 37 38. Museum Jagdschloss Kranichstein | Kranichsteiner Str. 261 | Mi - Fr 13 - 17 Uhr | Sa/So / Feiertage 10 - 17 Uhr | Führungen: So 15 Uhr. „Kostbares und Alltägliches“ | Jagdliche Raritäten der Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt – Dauerausstellung Offenes Haus | Ev. Forum | Rheinstraße 31 | Mo - Do 8 - 17 Uhr | Mo - Fr 9 - 16 Uhr | zu Abendveranstaltungen | nach Absprache. | „Gelobtes Land – Israel & Palästina“ | Manjit Jariz – 25 großformatige Fotografien zu dem Thema „Das Heilige Land – Auf den Spuren Jesu Christi“ | bis 14.3. & werktags 10  -16 Uhr | zu den Veranstaltungen im Haus | „Arktische Phantasien “ | Klaus Feuchtinger – Malerei | Verniss.: Mi 19.3. 19 Uhr: Uli P artheil, Klavier | bis 17. April. Stadthaus | Frankfurter Straße 71 | Mo - Do 6.30 - 18 Uhr | Fr 6.30 - 15.30 Uhr | „Freundschaft-Draudziba“ – Fotos, Presseberichte und Erinnerungsstücke der Partnerschaftsprojekte | bis 5.3.

IN DER REGION. BIEBESHEIM | Heimatmuseum-Treppenhausgalerie | Rheinstraße 44 | So 10 - 12 Uhr | Do 17.30 - 19.30 Uhr Biebesheimer Schulen | Sonderausstellung | bis 4. Mai. BIEBESHEIM | Rathaus | Rathausplatz 1 | Mo - Fr 8 - 12 Uhr | Mo / Mi 13.30 - 16.30 Uhr | „Partnerschaft von oben gesehen 2011“ – Fotoausstellung | 40 Jahre Partnerschaft mit Romilly sur Andelle / Frankreich 25 Jahre Partnerschaft mit Palo del Colle / Italien – Luftaufnahmen der Gemeinde Biebesheim am Rhein.

Dieburg | Rathaus | Mo - Mi 8 - 12 Uhr | Do 8 - 12 Uhr 14 - 17.30 Uhr | Fr 8 -11.30 Uhr | „Magische Momente“ | Barbara Keitzl & Dietmar Keitzl – Stillleben, florale und Landschaftsmotive | bis 28.3. Erbach | Schloss Erbach | Marktplatz 7 | Führungen: Mo-Fr 14.30 & 16 Uhr / Sa./So. u. Feiertage: 11 Uhr | 14.30 Uhr | 16 Uhr | „Die kurfürstlichen Schenken von Erbach – Eine Dynastie im Dienste der Wittelsbacher“ | Sonderausstellung | bis 2.3. Fischbachtal-Lichtenberg | Museum Schloss Lichtenberg | Mi & Fr 15 - 18 Uhr | Sa/So/Feiert. 11 - 18 Uhr. | „Fragmenta – Collagen – Montagen“ | HeleneHess | Elisabeth Kling | Regina Basaran | Max Müller | Joachim Harbut | bis 2.3. Griesheim | Haus Waldeck | Cafe | Eichendorffstr. 50 | tägl. 9 - 19 Uhr | „Ansichten an sich“ | Iris Welker-Sturm – Textbilder mit eigenen Gedichten und Textobjekte, Malerei | bis Mai. Griesheim | Linie Neun | Cafe | Wilhelm-Leuschner-Str. 58 | „Akwaaba – Impressionen aus Afrika“ – Johanna Lamers – Fotoimpressionen aus Afrika – Erinnerungen an die Kinder aus dem One-LoveChildrenshome in Gahna | bis Ende April Groß-umstadt | Kunstforum Säulenhalle | im Renaissance-Rathaus Marktplatz 1 | Fr 18 - 21 Uhr | Sa/So/Feiertag 10 - 18 Uhr | „Kontraste“ | Bilder und Objekte – W. Hubert Welz – Aquarelle & W. Mündl – Objekte | bis  9.3. & „Himmelwärts & Bodenständig“ | Bilder von Jutta Köppen und Skulpturen von Rahel Kosch | Verniss.: Fr. 28.3. 19 Uhr | bis  21. April GROSS-ZIMMERN | Kulturzentrum Glöckelchen | „Gegenwärtige LebensArt“ | Fred Hosse – Malerei | Verniss.: Fr. 7.3. 19 Uhr | 8.3. 15 - 18 uhr | 9.3. 11 - 18 Uhr Lindenfels | Das Deutsche Drachen museum | restauriertes Haus „Baureneck“ In der Stadt | Sa / So / Feiertage 14 - 18 Uhr „Drachendarstellungen aus aller Welt“ Dauerausstellung Mannheim | Reiss-Engelhorn-Museen | Museum Zeughaus und im Barockschloss | „Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa“ – 600 hochkarätige Exponate | bis 2.3. & Forum Internationale Photographie, Robert Häusser – Im Auftrag... Fotografien aus Handwerk und Industrie |

bis 11.01.2015 Neu-Isenburg | Stadtmuseum Haus zum Löwen | Mo - Fr 7 - 18 Uhr | Sa 9 - 12 Uhr | Bembel-Treff: „Günter Wiegel – Wo Schrift zur Kunst wird“ – schriftgrafische Arbeiten | bis 2.3. Oberhausen | Ludwiggalerie Schloss Oberhausen | KonradAdenauer-Allee 46 | Di - So 11 - 18 Uhr | „Andy Warhol – Pop Artist“ | Druckgrafiken | Verniss.: Fr. 28.3. 20 Uhr | bis 18. Mai. Reinheim | Galerie im Hofgut | Kirchstr. 24 | Sa/So 14 - 18 Uhr | „Ab imo pectore“ | Ulrike Rothamel – Malerin & Roland Zehetmeier – Holzbildhauerei | Verniss.: Fr. 28.3. 20 Uhr | bis 13. April. Riedstadt-Goddelau | Kunstgalerie am büchnerhaus | Weidstr. 9 | Do / So 14 - 18 Uhr | „Sonderausstellung – Biebesheimer Schulen | bis 4. Mai. & „Leonce & Lena und das Ried – Mario Derra sieht Büchners Werke“ – Grafik und Bronzen | bis 11. Mai Riedstadt-Goddelau | Rathaus Treppenhaus | Rathausplatz 1 | Mo - Fr 7.30 - 12 Uhr | Do 14 - 18 Uhr | „Bilder zu Biebesheimer Schulen und Schulklassen“ | bis 4. Mai. & „Blühende Faszinationen“ – Peter-Michael Synek – Fotografien | Verniss.: Do. 6.3. ab 18.30 Uhr | bis 4. Mai. rüsselsheim | Stiftung Opelvillen | Ludwig-Dörfler-Allee 9 | Mi / Fr /Sa/ So 10 - 18 Uhr | Do 10 - 21 Uhr | „NOA ESHKOL – WALL CARPETS“ | bis 23.3. SEEHEIM | Heimatmuseum im Hist. Rathaus | Ober-Beerbacher Str. 1 | So 15 - 17 Uhr | „Die mittelalterliche Welt der Burg Tannenberg“ | Dauerausstellung. SEEHEIM-Jugenheim | Galerie im Alten Rathaus | Hauptstrasse 14 | Sa 15 - 18 Uhr | So 13 - 18 Uhr | „Impressionen von der Küste Irlands“ | Wilfried Kunze und Franz Schenk – Fotografie | Verniss.: Fr. 7.3. 19 Uhr | bis 23.3. Speyer | Technik museum | tägl. 9 - 18 Uhr | „The Original American Idol – Chevrolet Corvette: 60 Jahre Design, Dynamik und Technologie“ | Sonderausstellung | bis 24. April. Wiesbaden | Freie Kunstschule | Mo. 19 - 22 Uhr | Di. 15 - 18 Uhr | Mi. 10 - 12 Uhr | Mi. 17 - 19 Uhr | Do. 15 - 22 Uhr | Junioren stellen aus | Juniorenklassen I + II – Malerei + Zeichnung | Ferienseminare und Kindergeburtstage – phantasievolle Ergebnisse | Verniss.: Sa. 15.3.12 Uhr | bis 30.3.  1 19 Uhr |  19 Uhr

63 VORHANG AUF


DAS PROGRAMM:

Dieter Glogowski präsentiert

WEITSICHT

SCHOTTLAND RUF DER FREIHEIT Gereon Roemer

Samstag, 5. 4. 2014 10:30 Uhr

10. Multimedia-Festival Darmstadt MENSC

HEN

BILDER

ABENT

MONGOLEI MIT KIND & KAMEL UNTERWEGS IM NOMADENLAND

Barbara Vetter & Vincent Heiland Samstag, 5. 4. 2014 14:00 Uhr

EUER

BRASILIEN ZWISCHEN ZUCKERHUT UND AMAZONAS

Axel Brümmer& Peter Glöckner Samstag, 5. 4. 2014 17:00 Uhr e lu s iv E x k re m ie rt! b - P sich Vo r af der Weit e au L iv M it u s ik ! M

HIGHWAY JUNKIE 25 JAHRE AMERIKA Livemusik:

Dirk Rohrbach Smokestack Lightin’ Samstag, 5. 4. 2014 20:00 Uhr

”ZEIT ZUM ATMEN” Vortrag von Eva Karl-Altmeier zum 30.Todestag von REINHARD KARL, Extremkletterer und erster deutscher Bergsteiger auf dem Mt. Everest

FASZINATION ERDE

DIE WUNDER DER NATUR

Markus Mauthe

Sonntag, 6.4. 2014 10:30 Uhr gramm

Vorpro

erden

chen w

2 Burs

s

Gaucho

DER ABENTEUERREITER

MULTIMEDIA-FESTIVAL darmstadtium Sa 5. - So 6. April 2014 F otografie A dventure R eisen O utdoor

Über 100 Aussteller und Organisationen präsentieren sich im Foyer des darmstadtiums zu den Themen Fotografie, Adventure, Reisen und Outdoor. Eintritt frei!

Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt

Karten-Vorverkauf: Kleine Fluchten, Darmstadt, Magdalenenstr. 3, Tel. 06151-71 72 89 fotogena, Darmstadt, Rheinstr. 7-9, Tel. 06151-1 77 37-6 McTREK, Weiterstadt, Robert-Koch-Str. 6-16, Tel. 06151-39 79 777 Ticketshop-Luisencenter, Darmstadt, Tel. 06151-2 79 99 99 Frankfurt-Ticket, Frankfurt, Hauptwache, Tel. 069-13 40 400 Jack Wolfskin Store, Frankfurt, Neue Kräme 30, Tel. 069-21 99 8800

FEUERLAND BIS ALASKA

Günter Wamser

Sonntag, 6.4. 2014 14:00 Uhr

KANAREN ZU FUSS SIEBEN AUF EINEN STREICH

André Schumacher

Sonntag, 6.4. 2014 17:00 Uhr

Karten zum Selbstausdrucken und weitere Infos: www.weitsicht-darmstadt.de

”ZEIT ZUM ATMEN” MIT GROSSER FOTOMESSE „MULTIMEDIALE“

für Frankfur und Rhein-Mat in

DAS KULTURMAGAZIN

ZUM 30.TODESTAG VON REINHARD KARL

Eva Karl-Altmeier

Sonntag, 6.4. 2014 20:00 Uhr

Va 3 14  

magazin der region darmstadt

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you