Page 1

VORHANG

AUF

! s ‘ t h e g

magazin der re gion darm st adt

Kostenlos Februar 2016

w w w.vorhang-auf.com

on h c S um z al! 4. M

Business 4.0 Digitalisierung für den Mittelstand Größte IT-Management Veranstaltung in Hessen

11.02.16 Darmstadt www.itandmedia.de

o d e f ür se r G AUF- Le VORHAN Hef t im Ra b a t t c

Nr. 204 – 20. Jahrgang

70 0 Termine * Bühne * Live * Party * Family * Kino * und mehr

Marcel Heller im ganze VORHANG AUFWeiter Extraheft: obenDie AUF! Die Lilien Saison Gespräch Eckstein oben 2014/15 inmit der imSelina Tabelle! Überblick

Gewinne

TICKETS im Wert von mehr als

1.650 Euro AUF SEITE AUF zur Leben -xxxxx NochBergstraße Schnupfen AUF schönen oder schon GroßesPollenallergie? Special

AUF getischt AUF AUF ins gxxxx Freie! Die Gut & gemütlich Essen gehen Biergarten Saison beginnt!

2

AUF gut Glück! Super Gewinne!


Ver l o su n g ab 4.2. | Alki, Alki GSVERLOSUN LN SPIELREGE

Im Rex Rino Darmstadt

an t‘s: e Stichwort as jeweilig d s n u ie S Schicken on o d er an die Redakti m. ang-auf.co win@vorh ten. ch a hluss be F-Team! Einsendesc VORHANG AU s a d t h sc n ü w ck Viel Glü

7.2. | Rokia Traoré: Né So

Und so geh

12.2. | Masud Who the fuck is Masud Akbarzadeh!?

16.2. | Eine tröstliche Geschichte

SUNG ! O L R E V KETS 3X2 TIC • 20.15 Uhr | programmkino rex | Darmstadt

SUNG ! O L R E V KETS 3X2 TIC • 20 Uhr | Centralstation | Darmstadt

Stichwort: „Rex“

Stichwort: „Rokia“

Einsendeschluss: 2.2.

Einsendeschluss: 4.2.

20.2. | Bodo Bach Bodo Bach ist auf der „Überholspur“

21.2. | Entscheidet Euch!Florian Schroeder: Zwischen Kabarett und Comedy

SUNG ! VERLOICKETS 3X2 T • 20 Uhr | Centralstation | Darmstadt

SUNG ! VERLOICKETS 3X2 T • 20 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen

Stichwort: „Masud“

Stichwort: „Geschichte“

Einsendeschluss: 8.2.

Einsendeschluss: 8.2.

26.2. | Apassionata

Heimische Weine

Die neue Show

SUNG ! VERLOICKETS 3X2 T

SUNG ! VERLOICKETS 3X2 T • 19.30 Uhr | Ernst-Ludwig-Saal

| Darmstadt

SUNG ! VERLOICKETS 3X2 T • 19 Uhr | Centralstation | Darmstadt

Stichwort: „Bodo“

Stichwort: „Flo“

Einsendeschluss: 15.2.

Einsendeschluss: 15.2.

SUNG ! VERLO-Reiseführer n

5 Meria

• 20 Uhr | Festhalle | Frankfurt

• 5 Merian-Reiseführer

Stichwort: „Apassionata“

Stichwort: „Wein“

VORHANG AUF Verlags GmbH

Fotografen

Einsendeschluss: 15.2.

Einsendeschluss: 15.2.

Landskronstraße 74 | 64285 Darmstadt

Künstler- und Agenturbilder | Helmut Assies

Marian Kleebaum CD

Tel. 0 61 51 – 66 45 13 Fax: 0 61 51 – 66 45 16

14.2.| Exhibition on screen

Medienpartner

info@vorhang-auf.com

Ralf-Hellriegel-Verlag | SV Darmstadt 98

Herausgeber und v.i.S.d.P.

Belichtung & Druck

Giuseppe Pippo Russo

apm – alpha print medien AG | Darmstadt

Anzeigen

Erscheinungsweise:

Giuseppe Pippo Russo

10 mal im Jahr zum Monatsbeginn

Tel. 0 61 51 - 66 45 12

Auflage

Helmut Assies

30.000 Exemplare

Tel. 0 61 51 - 66 45 29

Es gelten die Mediadaten 1/2014

Ralf-Roman Korschan

Copyright

Mobil 01 70 - 23 12 332

SUNG ! VERLO 3 CD‘S • Marian Kleebaum

SUNG ! O L R E V KETS 3X2 TIC • Programmkino Rex

Stichwort: „CD“

Stichwort: „Exhibition“

Einsendeschluss: 26.2.

Einsendeschluss: 8.2.

VORHANG AUF 2

Herbert Krämer | Pippo Russo | Darko Smit

www.vorhang-auf.com

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen,

Layout- & Anzeigengestaltung

alle Rechte vorbehalten, Nachdruck von Anzeigen,

Hülya Akgün | Sandra Russo

Artikeln und Bildern (auch auszugsweise) nur mit

Tel. 0 61 51 - 66 45 13

schriftlicher Genehmigung des Verlages!

Mitarbeiter Redaktion

Redaktionsschluss für die März-Ausgabe 2016: 15.2.2016

Hülya Akgün (Familie & Co, Klassik, Live, Party, Foyer) | Helmut Assies (Rätsel, Foyer, Specials) | Anke Breitmaier (Literatur, Besser leben) Selina Eckstein (Lilien) | Ralf-Roman Korschan (Specials) | Christoph Monnard (Kino) | Uschi Paschke (Veranstaltungskalender) Pippo Russo (Foyer, Specials) | Sandra Russo (Bühne, Kunst, Foyer) | Walter Schwebel (Kolumne)


Foto: Oscar Kaufmann

AUF ein Wort

Giuseppe Pippo Russ

o

Die neue Homepage ist online!

Liebe Leserinnen, liebe Leser, unsere Homepage www.vorhang-auf.com ist neugestaltet und das ganze VORHANG AUF-Team freut sich und ist stolz. Attraktiver, vielseitiger, mit vielen Extras und mit allem verbunden, was dazu gehört. Gespeist wird www.vorhang-auf.com und unsere facebookseite täglich. Ständig kommt Neues dazu, ist eben immer auf dem Laufenden. Selbst mal ausprobieren: die News, die Gewinnspiele, die Stories, die Gastro-Tipps, alle Verlinkungen, einfach Klasse. Und die Seite ist natürlich auch auf allen mobilen Endgeräten prima zu sehen! So hat man den VORHANG AUF immer dabei und ist rundum informiert! Da macht der anstehende Monat noch mehr Spaß.

Giuseppe Pippo Russo

Den wünschen wir mit besten Grüßen aus der Redaktion Giuseppe Pippo Russo

Inhalt | Februar 2016 •

AUF gut Glück · Verlosungen

2

AUF zuR IT&Media - Tielstory

6

AUF geschnappt · Foyer

8

AUF zur Fastnacht · Helau, Alaaf...

AUF immer dein · Valentinstag

AUF geführt · Bühne

AUF tritt · Live

AUF Takt · Klassik

AUF geschlossen · Familie

24

AUF gehängt · Kunst

25

AUF geschrieben · Literatur

AUF Leben · Bewußt Leben

28

AUF getischt · Mittagstisch

32

AUF gestiegen · Die Lilien in der 1. Liga

34

AUF gedreht · Kino

36

AUF geht’s · Veranstaltungskalender

14 15 16

20

23

26

40

3 VORHANG AUF


Das war die Ski-Reise 2016

VORHANG AUF 4


Fotos von Darko Smit, Peter Hax und Frank Jung

Eine ganz besondere Reise Orvieto mit Rom, Pitigliano, Bolsena, Siena und mehr. Es sind noch ganz wenige Plätze frei für unsere VORHANG AUF - Leser-Reise in das bezaubernde Mittelaterstädtchen Orvieto oben auf seinem Plateau an der Grenze von Lazio, Umbien und der Toscana. Vom 30.03. bis zum 08.04. 2016 werden wir im Vier-Sterne Hotel Palazzo Piccolomini wohnen und nicht nur Orvieto, sondern auf unseren Ausflügen Rom, Siena, Pitigliano und vieles mehr kennen lernen.

„Für mich ist es eigentlich der schönste Ort im Landesinneren von Italien. Und dann noch Rom und Siena und der gute Wein und und und ... Ich freu mich auf die Reise, darauf die Reisenden zu begleiten und alles über Land, Geschichte und Menschen zu erzählen.“ Pippo Russo, Chefredakteur von VORHANG AUF.

Flug mit Alitalia, ÜF im DZ im Vier-Sterne-Hotel Palazzo Piccolomini und je ein Leihwagen zu zweit

ab 890 Euro pro Person 5 VORHANG AUF


AUF zur IT & Media am 11.2. ALLES WIRD DIGITAL - Sind Sie bereit für das Business 4.0? Chancen der Digitalisierung nutzen - auf dem 4. IT&Media FUTUREcongress 2016 am 11.02.2016 in Darmstadt, der größten IT-Kongressmesse in Hessen

Wie können sich Prozessabläufe im Unternehmen mithilfe von digitalen Lösungen verbessern? Wie kann ich meine Daten sicher speichern und sie vor dem Zugriff Fremder schützen? Wie kann ich meinen Vertrieb und mein Marketing optimieren ohne tief in die Tasche zu greifen? Der digitale Wandel bietet vielfältige Chancen und Möglichkeiten, die alle Businessbereiche eines Unternehmens betreffen: seien es Marketing und Vertrieb, Prozesse, Kommunikation und Arbeitswelten oder auch IT-Security und Datenschutz. Die Digitalisierung kann zur Steigerung der Effizienz eines jeden Unternehmens beitragen – doch dazu müssen Unternehmenslenker ein gewisses Grundverständnis für die digitalen Möglichkeiten entwickeln. Augen zu und durch geht nicht!

Kommunikation, 3. Arbeitswelten/Weiterbildung und 4. IT-Security. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Geschäftsführer, Unternehmer und Selbstständige, die ihr Geschäft optimieren möchten. Im Darmstadtium möchten wir gemeinsam mit Ihnen die zukunftsweisende digitale Transformation des Business 4.0 beleuchten und einen lösungsorientierten Nutzen für sämtliche Unternehmensbereiche anbieten. Dazu haben wir hochkarätige Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Netzgesellschaft eingeladen, mit interessanten Vorträgen den Besuchern der größten IT Management Veranstaltung in Hessen die richtigen Anregungen zu geben. Hier nur einige der Highlights in diesem Jahr: » Björn Tantau, einer der bekanntesten deutschen Blogger, Buchautor mit mehr als 46.000 Followern - Keynote Online-Marketing der Zukunft » Live Interview mit Volker Harr, Vizepräsident des SV Darmstadt 98 und

Auf dem 4. IT&Media FUTUREcongress am 11. Februar 2016 in Darmstadt steht das Thema „Business 4.0 – Digitalisierung im Mittelstand“ im Fokus. Die Kongressmesse im Darmstadtium bietet über 150 Aussteller, 35 Speaker, Keynotes und eine optimale Plattform, um sich in Best-Practice-Lösungen über neue Digitalisierungsstrategien zu informieren. So können Besucher im persönlichen Gespräch mit Ausstellern gemeinsam neue Ideen entwickeln und die optimale Lösung für ihr Unternehmen finden. Der Kongress ist dabei in vier Themenbereiche gegliedert. 1. Online-Marketing/Vertrieb, 2. Prozesse/

Leiter Konzernmarketing Helaba » Virtual Reality wird Realität mit Dr. Michael Gerards - Executive Director present4D - Keynote-Speaker der Screenforce Day’s » Keynote Digitalisierung der Prozesse mit Christian Ecks - Leiter SAP Partnergeschäft » uvw...

Nutzen Sie diese Veranstaltung im darmstadtium und erkunden Sie ihre Möglichkeiten, Ihr Geschäft auf zukunftssichere Füße zu stellen. Kein Termine und keine Meetings können an diesem Tag so wichtig sein, um nicht mit dabei zu sein. Wir freuen uns auf Sie!

Michael Mattis Veranstalter

• Weitere Informationen finden Sie unter: www.itandmedia.de. Ein Tagesticket kostet 29 Euro, Studenten zahlen 10 Euro (Achten Sie auf die Online-Rabatt-Codes in dieser Ausgabe.)


Liebe Messebesucher der 4. IT & Media und des FUTUREcongress, die enorme Entwicklung der digitalen Möglichkeiten zur Datenverarbeitung, führen uns zu einer bisher nicht dagewesenen Ausschöpfung von Anwendungsmöglichkeiten, ganz besonders für die Bürger und Bürgerinnen einer Green Smart City, wie es die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist. Dieser Nutzen und die sich hieraus ergebenden Chancen, sind nicht nur für uns als Kommune, sondern für den gesamten Standort Deutschland ein wichtiger Haupttreiber zur strategischen Positionierung im weltweiten Wettbewerb. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt betrachtet das Zukunftsfeld IT und Digitalisierung umfassend. Wie sollte es auch anders sein, werden doch an unserem IT-Standort alle relevanten IT-Bereiche in jeder Form und Tiefe ganzheitlich angeboten. Und dieses Angebot spiegelt sich auch im Konzept des diesjährigen IT & Media Futurecongress wieder. Alle wichtigen Handlungsfelder wurden bedacht und mit dem Who-IsWho der Szene entsprechend hochwertig besetzt. Ich wünsche einen spannenden und anregenden Aufenthalt und gute Begegnungen. Der Weg hat sich schon jetzt gelohnt.

Jochen Partsch Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt

e attcod b a R 20 % D GH45X F- Leser ANG AU H R O V für

Wissen wo‘s lang geht

Der Große Stadtplan in der März Ausgabe

Domsel Consulting Mit mehr als 2000 erfolgreichen Besetzungen gehört Domsel Consulting zu den Spezialisten im Bereich Recruiting. Seit 1998 unterstützt Domsel seine Kunden beim Finden von neuen Mitarbeitern, hierzu werden die selbstentwickelten Module RecruiToDC 2.0 und SearchCon sowie die Tools der Firma Insights MDI© genutzt. Im Trainingsbereich setzt Domsel Webinare und VCT´s zur Qualifizierung und Weiterbildung ein. Domsel Consulting freut sich auf einen Besuch auf der IT&MEDIA-Messe im Darmstadtium am Stand 1V3 • Domsel Consulting | Lampertheim | Flatenstr. 2 Eing. Bahnhofstr. | Tel. 0 62 41 - 9 85 - 211 www.domsel.de

Der

t

Darmstad

Plan

VORHANG AUF Verlags GmbH Landskronstraße 74 64285 Darmstadt | Tel. 0 61 51 – 66 45 13 | Fax: 0 61 51 – 66 45 16

7 VORHANG AUF


AUF geschnappt · Foyer Darmstadt für die Hosentasche Darmstadt geht App Im November 2015 titelte die Wirtschaftswoche „Darmstadt ist die Top Stadt der Zukunft“. In seiner Analyse zu diesem Statement liefert der Autor dieses Artikels, Bernd Kunkel, Berater bei der Darmstädter Werbeagentur La Mina, einige gute Gründe für diese Behauptung und ein weiterer ist im Dezember dazu gekommen: Die Darmstadt App. Der Grund ist dabei weniger die App selbst, als das was sie ermöglicht. Als La Mina gemeinsam mit dem Darmstadt Marketing begannen die Darmstadt App zu entwickeln, stand von Anfang an fest, dass kein bestehendes Baukastensystem in Frage kommen kann. Diese können den mit der Zeit wachsenden Funktionsumfang nicht abbilden. Dieser wird

Perspektivisch wird das Angebot erweitert.

in Zukunft alle Zielgruppen der Stadt erfassen. Die App ist für jeden. Für Senioren, Familien und Singles. Für Touristen, für Heiner und für die, die es noch werden wollen. Da eine App in vollem Umfang nicht unmittelbar realisierbar gewesen wäre, hat die Agentur einen baukastenartigen Ansatz gewählt. In diesem kommen nach und nach zielgruppengerechte Inhalten und Funktionen hinzu. Das erste Baustein ist vor allem touristisch geprägt. Es bietet Stadtrundgangsrouten, Restaurants, Sehenswürdigkeiten aber auch Services wie Veranstaltungen, News und eine ÖPNV-Auskunft.

Vorstellbar sind Informationen für Studenten z.B. der Speiseplan der Unimensa, Informationen für Eltern zu Kita oder Schule sowie eine Digitalisierung der Verwaltung und die Einbindung lokaler Händler. So könnten Amtstermine über die App vereinbart, Dokumente darüber zur Verfügung gestellt oder sogar aktuelle stadtpolitische Themen diskutiert werden. Damit steigert Darmstadt auch die direkte Bürgerbeteiligung. Angedacht sind Bausteine für Neubürger, Studenten, Familien und Senioren. Langfristig gibt es ganz Darmstadt in der Hosentasche.

News, Hintergründe, VeranstalNahverkehr und Sehenswürdigkeiten, kurzum Darmstadt in der Hosentasche. Jetzt kostenlos im App Store laden für iPhones.

VORHANG AUF 8

Gegründet 2013 und seither mit einem stetigen Wachstum gesegnet. La Mina hat den Anspruch, aufmerksamkeitsstarke, kreative, strategisch treffende Kommunikatuion zu machen. Für alle von La Mina entwickelten Konzepte stehen Relevanz und Wirksamkeit im Fokus. Ihre Leidenschaft, ist dabei die Gier nach mehr Wissen, mehr Kompetenz und mehr Erfahrung im und mit dem gesamten Team.

Und warum ist die App bisher nur für Apple erschienen?

tungen, Restaurants, Highlights, Sandra Russo Telefon: 0173 6660113

La Mina Werbeagentur

Eine Herausforderung bei dieser Menge an potentiellem Inhalten, war die Navigationsstruktur. Das übliche Ausklapp-Menü einer App stößt schnell an seine Grenzen und wird unübersichtlich. La Mina hat aus diesem Grund eine Radnavigation entwickelt, die unbegrenzt erweiterbar ist und eine gute, schnell verständliche Nutzbarkeit garantiert.

Zur App Die Darmstadt App:

führt schneller und günstiger zu einem Produkt, das genutzt werden kann. Die dabei gesammelten Erfahrungen vereinfachen dann die Adaption der App auf Android. Das ist für 2016 geplant.

Auch diese Frage, kann die Agentur einfach beantworten: Apple bietet ein geschlossenes System. Die App muss nur auf drei verschiedene Bildschirmgrößen angepasst werden. Dies erleichtert die Entwicklung und

Bekannte Projekte: Kampagne „Darmstadt bleibt weltoffen“ Neues Corporate Design und Markenbild des SV Darmstadt 98 e.V.


Foye r Neues Programm

Bildung Kultur Glaube der Evangelischen Erwachsenenbildung ist erschienen

Der Spirwes, hier in der aktuellen „Datterich“-Inszenierung der Hessischen Spielgemeinschaft am Staatstheater Darmstadt, dargestellt von Heinz Neumann (Bildmitte). Foto: © Michael Hudler

Der Spirwes

Ein Preis für Darmstädter Maulkunst und Lebensart

Das Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung für das erste Halbjahr 2016 ist erschienen. Bunt wie das Titelbild ist die Vielfalt der Veranstaltungen, etwa zum Thema Energiewende und Nachhaltigkeit, dazu Angebote aus Kirchenmusik und Literatur, Workshops in Entspannungstechniken oder meditativem Schreiben und Malen sowie Filme und Ausstellungen. Ab sofort liegt die Broschüre im Offenen Haus.

Zum 66. Darmstädter Heinerfest soll es 2016 zum ersten Mal einen „Darmstädter Preis für Maulkunst & Lebensart“ geben, den der Heimatverein „Darmstädter Heiner e.V.“ in Zusammenarbeit mit der Hessischen Spielgemeinschaft 1925 e.V., der Datterologischen Gesellschaft und dem Darmstädter Kikeriki-Theater verleihen werden: „Der Spirwes“, der in Niebergalls „Datterich“ den Darmstädter Charakter (beobachtend, kommentierend, eher passiv) wohl am treffendsten verkörpert.

• Evangelisches Forum Darmstadt | ökumenischen Kirchenladen Kirche & Co. | Rheinstr. 31 sowie in den evangelischen Kirchengemeinden aus

DER SATORIUS

„Der Preis unterteilt sich in zwei Kategorien: einen Künstlerpreis für Nachwuchskünstler, die sich mit innovativen Formaten um die attraktive und sinnliche Vermittlung von Mundart verdient machen; sowie einen Förderpreis, der ein modellbildendes Projekt für die niedrigschwellige und nachhaltige Wiederbelebung der Mundart auszeichnet. Beide Preise sollen mit je 3.500 Euro dotiert sein und jährlich durch den Präsidenten des Heimatvereins im Vorfeld des Heinerfestes verliehen werden“, erläutern die Initiatoren. Auch Einzelpersönlichkeiten, die sich durch Vermittlung von Mundart verdient gemacht haben,können sich um den Preis bewerben. Die Altersgrenze ist beim Künstlerpreis auf das 40.Lebensjahr begrenzt.Eine fachkundige Jury wählt aus den eingegangenen Bewerbungen die Preisträger.

Mitmachen Erstmals soll „Der Spirwes“ 2016 im Rahmen einer Matinée in der Centralstation am Sonntag (26. Juni) vor dem 66. Heinerfest (30. Juni bis 4. Juli) verliehen werden. Bewerbungen in digitaler Form und Rückfragen zur Ausschreibung sind jeweils bis zum 31. März des laufenden Jahres zu richten an die Initiatoren per

4.000 € Mindestpreis für Ihren Gebrauchten.

*

Egal wie alt und egal wieviel gelaufen.

Zum Beispiel Auris Design-Edition 1,2-l-Turbo, Start-/Stop, mit 85 kW (116 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, 5-Türer.

AURIS DESIGN-EDITION • 17" LEICHTMETALLFELGEN 225/45R17 • KLIMAAUTOMATIK • MULTIMEDIA-AUDIOSYSTEM TOYOTA TOUCH2 MIT RÜCKFAHRKAMERA • BLUETOOTH-FREISPRECHEINRICHTUNG • AUSSENSPIEGEL, ELEKTRISCH BEHEIZBAR • U.V.M. Kraftstoff verbrauch innerorts/außerorts/kombiniert 6,5/4,8/5,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 125 g/km. * Sie erhalten beim Kauf oder Finanzierung bis 31.03.2016 eines Auris mindestens 4.000,– € über Fahrzeugwert laut DAT für Ihren Gebrauchtwagen.

E-Mail an:

Satorius Automobile GmbH Pfungstädter Straße 39 64404 Bickenbach info@satorius.de Telefon 0 62 57 / 93 26-0 www.satorius.de

zukunft-der-mundart@comedyhall.de (Datenmengen: Texte mit maximal 15000 Zeichen, maximal 20 MB Bild/Ton/Video und/oder Zeitbegrenzung fünf Minuten) TZ_Satorius_4000_AurisT_Jan16_135x180.indd 1

25.01.16 07:59

9 VORHANG AUF


Fo ye r

ungre !r s o l r Ve -Reisefüh an

5 Meri

Starker Einsatz für heimische Weine 15.2. | Berufliches Gymnasium

Erweiterung des pädagogischen Angebotes Gesundheit und Soziales – das ist der Schwerpunkt des neuen Beruflichen Gymnasiums der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift. Das Berufliche Gymnasium ist der gymnasialen Oberstufe gleichgestellt und führt in drei Jahren zum Abitur. Neben den allgemeinbildenden Fächern werden zusätzlich berufsvorbereitende Bildungsinhalte vermittelt. Die durch den Schwerpunkt „Gesundheit und Soziales“ begründeten berufsvorbereitenden Schulfächer sind „Gesundheitslehre“ und "Gesundheitsökonomie". Der Schwerpunkt bietet eine attraktive Grundlage für alle, die z.B. ein Studium der Medizin oder Psychologie aufnehmen wollen oder eine einschlägige Ausbildung wie Krankenpfleger und Physiotherapeut anstreben. Eine Festlegung auf den Gesundheitsbereich ist bei der späteren Ausbildungswahl aber kein Muss.

Seit September 2015 ist Caroline Guthier von der Hessischen Bergstraße im Auftrag des Deutschen Weininstituts (DWI), der zentralen Kommunikationsund Marketingorganisation der deutschen Weinwirtschaft, als moderne Botschafterin für die Weine aus den 13 deutschen Anbaugebieten unterwegs. Gemeinsam mit Katharina Fladung aus dem Rheingau unterstützt sie die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger aus Baden. Das DWI setzt die Weinhoheiten auf jährlich über 300 Terminen weltweit ein, wo sie mit fundiertem Fachwissen und professionellem Auftreten glänzen. Weinfreunden bietet das DWI auf seiner Homepage deutscheweine.de, in Facebook oder im E-Mail Newsletter „Öchsle-Post“ Informationen über weinkulturelle oder weintouristische Highlights, Veranstaltungen, Seminarangebote und vieles mehr. Im DWI-Online-Shop gibt es zahlreiche Produkte rund um das Thema Wein: Vom beliebten Wein-Lesebuch „Öchsle“, Kochbüchern und Kellnermessern bis hin zu Sonnenschirmen, Bekleidung und Reiseführern. • Wir verlosen fünf Merian-Reiseführer „Genusstouren durch die deutschen Wein-

• Der Schulbetrieb wird mit dem Schuljahr 2016/17 aufgenommen. Am Informations-

regionen“. Mit Informationen zu allen Anbaugebieten, den 52 Höhepunkten der

abend (15.02., 19 Uhr) wird das Berufliche Gymnasium der interessierten Öffentlichkeit

Weinkultur, Wanderungen zu den schönsten Weinsichten, einer Übersichtskarte

vorgestellt. Der Bewerbungszeitraum startet ab sofort. Infos: www.elisabethenstift.de

der deutschen Weinregionen und einem großen Wein-Glossar.

ÖKO logischer WEIN handel Hans-Jürgen Montag Georg-Spengler Str. 23 64291 Arheilgen Fon: 06151 – 37 37 84 montag@oekowein-rheinmain.de www.oekowein-rheinmain.de Länder- und RebsortenWeinproben in Arheilgen

Offene Verkostung von 15 bis 19 Uhr für 15 Euro pro Person: viele Weine, Snacks oder eine geführte Probe von 19.45 bis etwa 22.30 Uhr für nur 25 Euro pro Person 15 Weine und Essen inklusive. Fr 26.2. Frankreich Fr 18.3. Spanien Fr 22.4. Chardonnay und Sauvignon Blanc Fr 13.5. Italien Fr 03.6. Deutschland Fr 17.6. Sommerweine weiß, rosé, rot und Sekte Kulinarische Weinproben in DA und Da.-Arheilgen

www.oekowein-rheinmain.de Noch Fragen? einfach anrufen

Anmeldungen bis eine Woche vor Termin! Öffnungszeiten: Fr. 15-19 Uhr oder nach Vereinbarung. VORHANG AUF 10

ÖKOLOGISCHER WEINHANDEL Auf Weinproben kann man mit Hans-Jürgen Montag Weine aus einem Sortiment von ca. 100 Winzern aus 12 Ländern kennenlernen. Hintergründe zu den ökologisch angebauten Weinen und ihren Winzern werden erläutert. Auslieferungen erfolgen jede Woche in Darmstadt und im gesamten Verteilungsgebiet des VORHANG AUF - Magazins. Die Reihe der Kulinarischen Weinproben im Darmstädter Café Tierbrunnen, Mathildenstr. 58, Ecke Nieder-Ramstädter, wird fortgesetzt. Am 5. März können in einer offenen Verkostung zwischen 18 und 22 Uhr etwa 30 Weine verkostet werden: Geboten werden Weine vom neuen Jahrgang 2015 und prämierte Weine des Internationalen Weinpreises der Biofach-Messe. Dazu gibt es reichlich Flammkuchen-Variationen, auch vegetarische, alles für 26 Euro pro Person. Am 18. Juni bereitet Achim Brieger vom Café Tierbrunnen ein 4-Gänge-Menü, zu dem etwa zwölf Weine von verschiedenen Rioja-Winzern vorgestellt werden, zusammen für 39,50 Euro pro Person. Drei kulinarische Weinproben gibt es im Restaurant San Remo in Arheilgen in der Darmstädter Str. 2.

Eurotoques-Koch Roberto Lombardi bereitet wunderbare Menüs, dazu werden etwa zehn bis zwölf Weine vorgestellt, jeweils für 45 Euro pro Person. Am Samstag, 12.3. heißt das Thema Frankreich, am 16.4. ist das Thema Italien und am 14.5. gibt es ein Menü mit sechs Spargelgängen, jeweils um 18.30 Uhr. Die Speisefolgen und die Weinverkostungslisten können angefordert werden. Weinproben für Gruppen ab acht Personen – Wunschtermine sollten schnell reserviert werden. Die Kommission gängiger Weine für Feste und Veranstaltungen ist möglich.

• Georg-Spengler-Str. 23 | Arheilgen |Tel. 0 61 51 - 37 37 84 | www.oekowein-rheinmain.de


Foye r ung ! s o l r Ve ickets 3x 2 T Fliesen Karch – auswahl und Kompetenz Traditionsunternehmen aus Griesheim

14.2.| Exhibition on screen Kunst im Kino!

Extravagante Betonoptik und

(so die Tochter des einen Geschäfts-

Holzoptik für gehobene Ansprü-

führers Thomas Klein). Während der

che. Ebenso gibt es bei Fliesen

gesamten Öffnungszeiten steht ein

Karch eine Auswahl an 6 mm

Fliesenfachberater zur Verfügung.

dünnen Großformatigen Fliesen

EXHIBITION ON SCREEN bringt Meisterwerke der Kunstgeschichte hautnah auf die große Kinoleinwand. Verknüpft mit Künstlerbiografien und einem Blick hinter die Kulissen bahnbrechender Ausstellungen aus den bedeutendsten Kunsthäusern unserer Zeit, sind die Filme informativ, zugänglich, intelligent und unterhaltsam.

bis 1,50m x 3,00m der Firma IRIS aus Italien. Ein Besuch in der Ausstellung der Firma Fliesen Karch in Griesheim lohnt sich in jedem Fall, es gibt nicht nur exklusive Das Griesheimer Traditionsunter-

und ausgefallene Fliesen, sondern auch

nehmen Fliesen Karch bietet Ihren

eine eigene Serie der Firma ist dort zu

Kunden tägliche Fachberatung in den

begutachten „Aventuro“, Fliesen in

eigenen Ausstellungsräumen.

verschiedenen Formaten und Oberflächen, zu adäquaten Preisen. Neben

Sonntag, 14.02.2016: GOYA – Visionen aus Fleisch und Blut Von der National Gallery, London Francisco de Goya ist Spaniens berühmtester Künstler und wird als Vater der modernen Kunst gesehen. Er ist nicht nur ein genialer Beobachter des Alltags und Spaniens bewegter Vergangenheit, sondern auch ein begabter Porträtmaler und Sozialkommentator par excellence. Sein Genie ist in einer bahnbrechenden Ausstellung in der National Gallery London aufgearbeitet.

Zu den Herstellern gehören unter ande-

dem Fliesenverkauf und der Verlegung

rem die bekannte deutsche Firma Villeroy

wird Fachberatung bei Fliesen Karch

& Boch, Steuler sowie Agrob Buchtal.

groß geschrieben.

Wer etwas extravagantes modernes

„Wir nehmen uns für jeden Kunden

sucht ist bei dem Hersteller Refin,

die Zeit die er braucht. Ob er nur 3

welcher seit wenigen Wochen in den

Quadratmeter Fliesen kaufen möch-

Ausstellungsräumen von Fliesen Karch

te oder ein ganzes Bad oder sogar

zu finden ist, genau richtig.

Haus geplant haben möchte….“

• Fliesen Karch | Pfützenstraße 73 | Griesheim | Tel. 0 61 55 - 39 91

Planung Wellnessbereiche Fliesen-, Platten-, u. Mosaikverlegung Senioren - Bäder Bodenbeläge Balkon- und Terrassensanierung Verfugungen Reparaturen Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, 9.30 -12 & 13 -18 Uhr Mi ab 16 Uhr & Fr 9.30 -18 Uhr Pfützenstr. 73 64347 Griesheim Tel. 06155/3991 Fax 2873 fliesen-karch@gmx.de www.fliesen-karch.de

GUTSCHEIN

• Weitere Termine Sonntag, 20.03.2016:

#

RENOIR – Verachtet und Verehrt

Grafenstraße 33 | D-64283 Darmstadt | Telefon 06151 78 72 76 3

#

Gegen Vorlage dieses Gutscheines erhalten Sie eine kleine Pasta mit Sauce nach Wahl +

Von der Barnes Foundation, Philadelphia

Beilagensalat für 7,50 € Ein Gutschein je Nudelgericht.

Sonntag, 29.05.2016

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

MONET bis MATISSE: Den modernen Garten malen

www.pastado-darmstadt.de

Von der Royal Academy, London Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 15 Uhr Programmkino Rex, Darmstadt, www.kinopolis.de/rx

AUFLÖSUNGEN AUS UNSERER letzten – AUSGABE LIGHT

AUF GEPASST

HEAVY

1

7

8

5

4

2

6

3

9

8

5

4

2

7

3

6

1

9

9

3

2

6

1

8

4

5

7

2

6

7

5

9

1

4

3

8

6

4

5

7

3

9

1

8

2

9

1

3

4

6

8

5

7

2

4

6

7

1

8

5

2

9

3

5

2

8

1

3

9

7

6

4

5

8

9

3

2

4

7

6

1

6

7

1

8

4

2

3

9

5

3

2

1

9

7

6

5

4

8

3

4

9

7

5

6

2

8

1

7

1

6

8

5

3

9

2

4

7

3

5

9

1

4

8

2

6

2

5

3

4

9

1

8

7

6

4

9

2

6

8

7

1

5

3

8

9

4

2

6

7

3

1

5

1

8

6

3

2

5

9

4

7

BANDAR SERI BEGAWAN DUSCHANBE KATHMANDU KUALA LUMPUR MASKAT NAYPYIDAW THIMPHU ULAN BATOR VIENTIANE

BRUNEI TADSCHIKISTAN NEPAL MALAYSIA OMAN MYANMAR BHUTAN MONGOLEI LAOS

ANAGRAMM

SCHARF NACHGEDACHT

SCARLETT JOHANSSON

1. Schokolade 2. Zur Krawatte Schlaufe auf der Rückseite

AUF GEFUNDEN

QUEEN ELIZABETH

AUF GESUCHT

STEIN 11 VORHANG AUF


Fo ye r Spieletipp: Skyliners Ob Manhattan oder Frankfurt, Wolkenkratzer bestimmen die Skyline und ziehen die Blicke der Besucher auf sich. Im neuen Familienspiel Skyliners bauen bis zu vier Spieler gemeinsam Hochhäuser auf einem quadratischen Strassenraster. Auf jedem leeren Grundstück oder solange auf einem Haus noch kein Dach sitzt, darf aufgestockt werden. Besitzansprüche an Häuser gibt es nicht, jeder darf überall bauen. Mit seinen Dächern kann ein Spieler allerdings das weitere Aufstocken von bis zu zwei Häusern blockieren. Auch an Parks in der Großstadt ist gedacht. Ein Spieler kann durch den Bau eines Parks auf einem freien Grundstück ein Hochhaus ganz verhindern. Doch es wird nicht einfach so gebaut, jeder Spieler hat einen Plan, den er mit Planungskarten im Baucontainer dokumentiert. Dazu muss man wissen, dass jeder Spieler an einer anderen Seite der Stadt sitzt und aus seiner Richtung eine individuelle Sicht auf die Hochhäuser hat. Höhere Häuser verdecken niedrigere, die der Nachbar aus seinem Blickwinkel vielleicht sieht. Legt man eine Planungskarte in den Container, so bestimmt man, wie viele Häuser man bei der Wertung am Schluss in einer Reihe aus der eigenen Perspektive sehen will. Punkte gibt es nur dann, wenn der Endstand auch mit der früher gespielten Planungskarte übereinstimmt. Zusatzpunkte kann man bekommen, je früher man eine Planungskarte in den Container gelegt hat. Steht das höchste Haus im eigenen Stadtviertel, gibt es auch dafür Extrapunkte.

7.2. | Super Bowl LIVE im Kinopolis DA Live-übertragung

Um eines der größten Sport-Ereignisse der Welt richtig zu erleben, sollte man am besten dorthin gehen, wo es die größte Leinwand gibt. In der Nacht vom Sonntag, 7.2., auf Montag, 8.2., treffen die Denver Broncos von Star-Quarterback Peyton Manning auf die Carolina Panthers. Das Kinopolis Darmstadt überträgt die Begegnung live für bestes Stadion-Feeling im größten Kinosaal auf der größten Leinwand. Eintritt ist frei, kein Mindestverzehr. Tickets sind ab sofort an der Kasse im Kinopolis Darmstadt erhältlich. • Kinopolis | Darmstadt Goebelstr. 11 www.kinopolis.de

Skyliners ist ein eher klassisches Taktikspiel mit Ärgerpotential, obwohl die Mitspieler sie nicht kennen, werden sie die eigenen Planungen oft genug durchkreuzen.  Michael Blumöhr • Skyliners von Gabriele Bubola | Hans im Glück | 2-4 Spieler | ab 8 Jahre

Rauc

herk

neipe! K t l u K Die gerplatz am Rie

VORHANG AUF 12

neip

Lilien, Fußball & Sport Total! Alle Spiele – Alle Tore AufAlle 5 großen Spiele -Flachbild-TV‘s Alle Tore

Riegerplatz 7 • Darmstadt Öffn.: täglich ab 17 Uhr

Auf fünf großen Flachbild-TV‘s

Karina, Walter und das Team freuen sich auf Euch!

Saalbaustr. 7 · Darmstadt · Tel.: DA - 601 88 33 So - Do 11 - 3 Uhr · Fr & Sa 11 Uhr - open end

e


Foye r

Ausflug in die ‚Schwäbischen Highlands‘

20. & 21.2. | Volle Hütte bei Satorius!

Whisky aus Deutschland – ein Fastnachtsscherz? Nein, denn einst belächelt, sind deutsche Whiskys mittlerweile durchaus konkurrenzfähig. Auf geht’s das wollen wir sehen! In den ‚Schwäbischen Highlands‘ bei der finch® Destillerie macht Hans-Gerhard Fink keine halben Sachen. Er betreibt die größte deutsche Whiskybrennerei, ist Vollblut-Landwirt mit einer ansehnlichen Herde Hochlandrinder, betreibt das Hotel Krone und ist ganz nebenbei der Präsident des 2013 gegründeten Verbandes Deutscher Whiskybrenner e. V.

Am Samstag und Sonntag, den 20. und 21. Februar lädt Satorius Automobile in Bickenbach wieder zur „Vollen Hütte“ ein. Die etablierte Veranstaltungsreihe, die sich großer Beliebtheit in der Region freut, geht jeweils an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr. An diesem Wochenende wird die Premiere des neuen RAV4 Hybrid und des neuen Prius gefeiert. Der neue RAV4 kombiniert Innovation, Komfort und Leistung mit hoher Umweltverträglichkeit. Die vierte Generation des neuen Prius Hybrid verspricht noch mehr Fahrspaß und ist so effizient wie niemals zuvor. Für den großen oder kleinen Hunger steht großes zünftiges Buffet bereit. Danach können sich alle Autointeressenten in der Hüttenlounge entspannen und genießen eine besondere Atmosphäre am Kaminfeuer mit einem leckeren Latte Macchiato. Um die kleinen Gäste wird sich auch gekümmert, für die gibt es einen leckeren Kinderpunsch. Das handwerkliche Geschick kann beim Nagelspiel getestet werden und auf die Geschicktesten, ob groß oder klein, wartet eine kleine Überraschung.

Mit Whiskykoch zur Destillerie finch®

Am 27. Mai geht’s mit dem Bus Richtung Schwäbische Alb. Dort steht einiges auf dem Programm: Na klar, eine Destillerieführung mit dem Chef, eine Verkostung der hauseigenen Whiskys, abends Whisky Dinner, Übernachtung im Whisky-Hotel Krone, Besuch der zotteligen Highlandrinderherde in Gut Aglishardt und Abstieg in die Tiefenhöhle Laichingen. Und wer kocht das Whisky Dinner? Natürlich der Darmstädter Whiskykoch Chris Pepper in Zusammenarbeit mit dem Sproß und Koch der Familie Tim. Wie immer wird auch dort das Dinner abgestimmt sein auf die Aromen der Whiskys.

Der neuen RAV4 Hybrid ist da!

• Pfungstädter Str. 39 | Bickenbach | www.satorius.de | Tel. 06257-93260

Infos und Buchungen bei Whiskykoch, Tel. (0 61 51) 99 27 105 • Whiskykoch | Weinbergstrasse 2 | Darmstadt | Tel. 06151 - 99 27 105 www.whiskykoch.de

Von Kunstfälschern und Ameisen

Die Wissentschaftliche Buchgemeinschaft (WBG) läd zu zwei AbendLese- Veranstaltungen im Februar ein. Täuschend echt! Prof. Dr. Henry Keazor: Eine Geschichte der Kunstfälschung,

Donnerstag, 11. Febuar 2016 um 19 Uhr

Nach dem 25 Geburstag: Das Aikido-Dojo zieht um!

Vor 25 Jahren startete Anita Köhler mit ihrem Aikido Dojo in Darmstadt in der Hügelstraße 75. Nun, kurz nach dem Viertel-Jahrhundert-Jubiläum zieht das Dojo um. Nach der Hügelstraßen-Auskehrparty, die am 30.1. stieg und der Hochstraßen-Einweihungsfeier, die am 31.1. über die Bühne ging, geht der reguläre Trainingsbetrieb ab dem 1.2. in neuen Räumlichkeiten in der Hügelstraße 7 los. Anita Köhler und das ganze Team freuen sich und sind sicher, dass alle sich schnell einleben werden.

Ob Dürer, Michelangelo oder van Gogh: Kaum ein großer Name der Kunstgeschichte, der nicht Betrügern und Kriminellen zum Opfer gefallen wäre. Henry Keazor ist Professor für Neuere und Neueste Kunstgeschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Genial gebaut! Dr. Mario Ludwig: Von fleißigen Ameisen und anderen tierischen Architekten

25. Februar 2016 um 19 Uhr "Wussten Sie, dass das größte Bauwerk der Welt von winzig kleinen Tierchen erbaut wurde?", fragt Mario Ludwig, der bekannte Biologe und Sachbuchautor an diesem Abend. • Literarium | Darmstadt | Riedeselstraße 57

• Hügelstr. 7 | Darmstadt

Tickets: 6 Euro | Unbedingt anmelden unter: abendlese@wbg-wissenverbindet.de 13 VORHANG AUF


AUF zur · Fastnacht 6.2. | RICO BRAVOS SCHULMÄDCHENRAPPORT Beim Konzert des selbsternannten deutschen Schlagerkönigs ist der Name Programm – ein Abend voller Liebe und Leidenschaft ganz im Zeichen der 70er Jahre. Dabei gehören die Hits von Costa Cordalis, Udo Jürgens, Rex Gildo oder des jungen Peter Maffay zum festen Bestandteil der zweistündigen Show. Rico Bravo und sein Schulmädchenrapport würden sich besonders darüber freuen, wenn so viele Schlagerfans wie möglich im Outfit der 70er Jahre erscheinen würden. • 20.30 Uhr | Musiktheater Rex | Promenadenstr. 10-12 | Bensheim Tickets: 15 Euro (VVK) | 18 Euro (AK) | www.musiktheater-rex.de

8.2. | CARNAVAL 2016! ORQUESTA RUMBON Salsa am Rosenmontag mit Live-Band und DJ Die Salsa-Band ORQUESTA RUMBON spielt authentische, temperamentvolle Salsa - eine feurige Mischung aus verschiedenen karibischen Rhythmen wie Mambo und Rumba. Lead-Sänger und Percussionisten sind als Lateinamerikaner mit dieser Musik aufgewachsen. Die anderen Bandmitglieder runden mit ihrer langjährigen Bühnenerfahrung das hohe musikalische Niveau ab. • 20.30 Uhr | Bessunger Knabenschule | Ludwigshöhstr. 42 | Darmstadt Tickets: 12 Euro | 10 Euro (erm.) | www.knabenschule.de

8.2. | ROSENMONTAGSUMZUG 8.2. | SISSY A: „CREEDENCE REVIVED“ Der authentische Sound von Creedence Clearwater Revival Mit ihrem erdig-kalifornischen CCR-Swamp-Sound und der unverkennbaren John Fogerty-Stimme von Mr. Boro Schäfer etablierte sich SISSI A. in den letzten zehn Jahren europaweit zu einer der besten CCR-Tribute Bands, ja, das Fachmagazin ‚Gitarre & Bass‘ stellte die Band aus dem Rhein Main Gebiet sogar als die Coverband mit dem amtlichen CCR-Sound vor.

der selbstorganisierten Kindereinrichtungen Darmstadts Start ist um 10 Uhr auf der Carree-Piazza, dann geht‘s mit viel Gesang und Helau einmal rund ums Luisencenter und die Einkaufspassage „Boulevard“. Anschließend gibt es gegen 11 Uhr einen Umtrunk in der Centralstation, wo der Liedermacher Matthias Meyer-Göllner mit seinem Solo-Programm „Laut, laut, laut!“ schon gespannt und voller guter Laune auf sein junges Publikum wartet. Danach geht’s dann zurück in Krabbelgruppe, Kindergarten oder Hort. • Centralstation | Start des Umzugs

• 20.30 Uhr | halbNeun Theater | Sandstraße 32 | Darmstadt | Tel. 0 61 51 - 233 30 Tickets: 18,60 Euro (VVK) | 19 Euro (AK) | www.halbneuntheater.de VORHANG AUF 14

10 Uhr auf der Carree Piazza Weitere Termine: www.centralstation-darmstadt.de


Foye r

AUF immer Dein! Valentinstag: Tag der Liebenden

Der Valentinstag gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Er ist immer am 14. Februar. Der Name des Tages wird auf die Legende des Bischofs Valentin von Terni zurückgeführt. Der religiöse Ursprung des Feiertages besteht darin, dass am 14. Februar in manchen Kirchen die Ankunft Jesu als himmlischer Bräutigam zur Himmlischen Hochzeit gefeiert wurde. Valentinstag hin oder her, wenn man jemanden liebt, dann sollte man es jeden Tag zeigen! Und nicht an einem bestimmten Tag...! Hülya Akgün

Le Visage Kosmetikinstitut Kosmetikinstitut Darmstadt & Naturheilpraxis Darmstadt Ludwigstr. 20 www.levisage-kosmetik.de www.naturheilpraxis-sissouno.de Mein Tipp: „Verschenken Sie Schönheit zum Valentinstag“

14.2. | Blumen? Pralinen? Und was noch? Gottesdienst zum Valentinstag

Christine Sissouno Heilpraktikerin & Kosmetikerin

Am Valentinstag herrscht alle Jahre Hochkonjunktur in Blumenläden, Cafés und Hotels. Blumen, Pralinen, ein romantisches Wochenende gehören zu den besonderen Angeboten für Paare jeden Alters. Das evangelische und katholische Dekanat Darmstadt und der ökumenische Kirchenladen, Kirche & Co., laden alle verliebten, verlobten und verheirateten Paare zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. „Vom Himmel geküsst“ so heißt das Motto des Gottesdienstes, in dem Gottes Wohlwollen und Gottes Begleitung für den partnerschaftlichen Weg spürbar werden sollen. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es das Angebot, einen persönlichen Segen zur Ermutigung oder als Auffrischung alter Versprechen zu empfangen. • 19 Uhr | Kirche St. Elisabeth | Herrngarten | Darmstadt Nach dem Gottesdienst sind die Gäste noch zu einem Glas Sekt eingeladen

15 VORHANG VORHANGAUF AUF 15


AUF geführt · Bühne „Willkommen, bienvenue, welcome...“ Das Musical gehört zu den beliebtesten der 60er und 70er Jahre. Die Verfilmung mit Liza Minelli in der Rolle der Sally Bowles erhielt 1972 acht Oscars. Im Ohr sind sicher noch die Songs „Willkommen“ oder „Money makes the world go around“. In der Inszenierung von Nicole Claudia Weber und unter der musikalischen Leitung von Michael Nündel ist das Musical nun auf der Bühne des Großen Hauses im Staatstheater Darmstadt zu sehen. Das Musical erzählt von Selbstfindung und Orientierungslosikeit in den chaotischen Zeiten der späten späten Weimarer Republik in Berlin: Von der Pro-

stituierten Fräulein Kost und einem Deutschen mit politischer Mission, der verarmten Pensionswirtin Fräulein Schneider und dem jüdischen Gemüsehändler Herr Schulz und natürlich von der charismatischen Sally Bowles, mit der amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw eine Weile sein Bett teilt. Und das nicht ohne Folgen: Bald ist Sally schwanger. • 19.30 Uhr | Großes Haus | Staatstheater Darmstadt | Georg-Büchner-Platz 1 | Karten kosten zwischen 12,50 Euro und 53,50 Euro | www.staatstheater-darmstadt.de | weitere Termine sind 6.2., 27.2., 11.3., 18.3., 14.4., 27.4.

ng ! u s o l Ver ickets 3x 2 T

sung ! o l r e V kets c i T x 2 3

VORHANG AUF geht‘s präsentiert

12.2. | Masud

20.2. | Schneller, höher, weiter

Who the fuck is Masud Akbarzadeh!?

Bodo Bach ist auf der „Überholspur“

Durch Masuds Augen wird die alltägliche Welt zu einem aufregenden Spielplatz – Fantasie trifft bittersüße Realität. In seinem Programm stellt sich der Berliner Comedian der grauen Menschenwelt vor. Er lädt das Publikum ein, einen Abend voller wirrer Geschichten zu genießen und dem Sohn von Prinzessin Scheherazade und dem Piratenkönig vom Taka-Tuka-Land zu folgen in die Welt eines jungen, oft missverstandenen Träumers – in Masuds Welt, die Welt vom Persianfreak.

Der Mensch ist immer in Bewegung, vom Kinderwagen bis zum Treppenlift, Hauptsache es geht voran. Bewegung ist Fortschritt, Stillstand ist Rückschritt und Mortadella ist Aufschnitt! Als spaßbetriebener Bewegungsmelder bleibt Bodo Bach dem Mobilitätstrend auf der Spur und hält uns auf dem Laufenden.

Wer Schubladen-Comedy mit Migrationshintergrund erwartet, liegt daneben: Masud berichtet zwar unter anderem von seinem schweren Schweinefleischtrauma, aber er plaudert auch aus dem Single-Alltags-Nähkästchen.

Vom Fußweg bis zur Überholspur – Bodo Bach sieht mal wieder alles anders, schaltet noch mit Zwischengas und stellt der Nation ein Fahrmutszeugnis aus. Wo man hinschaut: Kinder auf Skateboards, Erwachsene auf Mountainbikes und Essen auf Rädern. Alles, wovon man gar nicht wussten, dass man es wissen wollen: im neuen Programm von Bodo Bach.

• 20 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Im Carree

• 19.30 Uhr | Ernst-Ludwig-Saal | Darmstadt | Im Carree

Tickets: ab 19,90 Euro | www.centralstation-darmstadt.de VORHANG AUF 16

Tickets:ab 31,15 Euro | www.s-promotion.de oder unter Tel. 0 60 73 - 72 27 40


ng ! u s o l Ver ickets 3x 2 T VORHANG AUF geht‘s präsentiert

20.2. | „La cave aux folles“

21.2. | Entscheidet Euch!

Ein Abend mit Aurora DeMeehl und Herrn Schmidt

Florian Schroeder: Zwischen Kabarett und Comedy

In diesem Showformat präsentiert die Darmstädter Travestiekünstlerin Aurora DeMeehl, Symbiose aus Wasserbett und Discokugel, einen unvorhersehbaren und fröhlichen und vor allem einzigartigen Abend mit Gästen, Liedern, Geschichten, Quiz und Überraschungen.

Jeden Tag treffen wir 100.000 Entscheidungen. Ausgehen oder zuhause bleiben? Bier oder Wein? Mieten oder kaufen? Da muss man ja bekloppt werden.Und dabei muss alles perfekt sein, der Job, das Aussehen, der Partner, die Freizeit. „Nur wer alle Optionen kennt, kann optimale Entscheidungen treffen“ ist das Mantra unserer Zeit.

Unterstützt wird sie dabei von ihrem Gatten Herrn Schmidt. Das Motto lautet „Seefrau Ahoi! Blow Boys blow!“ oder auch „Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!“. Aurora DeMeehl und Nichtmehrganzsoleichtwiefrüher-Matrose Herr Schmidt präsentieren Maritimes und Submarines!

Virtuos bewegt sich Florian Schröder zwischen Kabarett und Comedy, zwischen Politik und Philosophie. Er redet nicht über Probleme, sondern über Lösungen. Er verrät die ultimative Formel, mit der wir herausfinden können, wie lange unsere Partnerschaft noch hält.

• 20 Uhr | TiP Theater im Pädagog | Darmstadt | Pädagogstr. 5 Tickets: 19 Euro | ermäßigt 15 Euro

• 19 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Im Carree | Tickets kosten ab 19,90 Euro www.centralstation-darmstadt.de

VORHANG AUF geht‘s präsentiert · Bürgerhäuser Dreieich Im Karnevalsmonat Februar dominieren die Fastnachtsveranstaltungen. Da gibt es Kreppelkaffee des 1. SKV (Samstag, 6.2. um 14.11 Uhr oder Kinderfasching (Sonntag, 7.2. um 14.31 Uhr) und den großen Fastnachtsumzug durch die Sprendlinger Innenstadt (Dienstag, 9.2. ab 15.11 Uhr). Davor wird aber auch kräftig gerockt. Am Freitag, 5.2. treten unter dem Motto „Local heroes on stage“ drei heimische Bands auf und geben ein musikalisches Heimspiel. Doch auf das Schauspiel

16.2. | Eine tröstliche Geschichte Schauspiel: Die Legende vom heiligen Trinker

kommt nicht zu kurz. Für „Wildwuchs im Unterholz“ sorgt Kabarettist Josef Brustmann am Donnerstag, 18.2. um 20 Uhr. Hans-Joachim Heist, vielen bekannt als Gernot Hassknecht, gibt einen Heinz Erhardt Abend unter dem Motto „Noch‘n Gedicht“ ganz ohne Wutausbrüche am Donnerstag, 25.2. um 20 Uhr. Das gesamte Programm der Bürgerhäuser Dreieich findet man unter www.buergerhaeuser-dreieich.de

ng ! u s o l Ver ickets 3x 2 T

Das Tourneetheaters Thespiskarren ist wieder zu Gast im Bürgerhaus Dreieich, diesmal mit dem Stück „Die Legende vom heiligen Trinker“: Andreas ist ein Trinker. Er lebt unter einer der vielen Brücken von Paris. Eines abends bekommt er von einem gut gekleideten Herrn 200 Francs mit der Auflage, seine Schulden an die kleine Heilige Therese in der Kirche St. Marie de Batignolles abzutragen, ein kleines Wunder. Von da an wird Andreas von Wundern geradezu heimgesucht. Hat er die 200 Francs mal wieder versoffen oder mit Frauen durchgebracht, gelangt er wie durch Fügung immer wieder zur gleichen Summe und immer wieder hat er den besten Willen, der kleinen Heiligen Therese seine Schulden zu erstatten. Doch nie gelingt es. Bis sie schließlich selbst als letztes himmelblaues Wunder zu ihm kommt und ihn erlöst. Nicht oft taugen Prosatexte für das Theater, aber der Regisseurin Silvia Armbruster ist diese Aufgabe geglückt: Sie bringt die Erzählung im Original auf die Bühne und zugleich ist es ein lebendiger Theaterabend, der die Vielseitigkeit der Schauspieler und die spezifischen Qualitäten des Me-

diums ausschöpft, mit zahllosen kreativen Regieeinfällen. Auf der Bühne stehen Ernst Konarek, Wolfgang Seidenberg und Lisa Wildmann. • 20 Uhr | Bürgerhaus Sprendlingen | Dreieich | Fichtestr. 50 | Tickets: ab 17 Euro Ticket Service Dreieich | Tel. 0 61 03 - 60 00 - 0 | www.buergerhaeuser-dreieich.de 17 VORHANG AUF


27.2. | Sex, Drugs und Hexenschuss

11.2. | Funny Business

Helene Mierscheid

Stand-up-Show mit Jimmy Carr

Generation Mini-Golf. Das war nach der Flower-Power und vor den Yuppies. Helene Mierscheid beleuchtet in ihrem Programm die 80er Jahre, das „hässliche“ Jahrzehnt. Aber auch das aktuelle politische Geschehen kommt nicht zu kurz, denn Mierscheid Pointen landen mitten im Berliner Regierungsviertel, und das kann ein paar gründliche Erschütterungen vertragen.

Der britische Komiker Jimmy Carr zählt zu den originellsten Comedians Großbritanniens. Mit seinem Programm „Funny Business“ kommt der 43jährige Brite erstmals auf Deutschland-Tournee.

Helene Mierscheid, dahinter steckt die Berliner Autorin und Kabarettistin Barbara Friedl-Stocks. Zehn Jahre war sie Büroleiterin von Bundestagsabgeordneten, dann war sie reif für die andere Seite – das Kabarett.

Er tritt für gewöhnlich glattrasiert, in Anzügen oder zumindest mit Sakko gekleidet und mit strengem Seitenscheitel auf, was seine teils provokanten und ausfallenden Äußerungen konterkariert. Mit seiner Stand Up-Show verspricht der Komiker wieder ein turbulentes Programm mit geistreichen und einschneidenden Überlegungen über das menschliche Wesen und unanständigen Gags.

• 20.30 Uhr | halbNeun Theater | Darmstadt | Sandstr. 32 Vorverkauf 18,60 Euro inkl. Gebühren | Abendkasse 19 Euro

• 20 Uhr | Hugenottenhalle | Neu-Isenburg | Frankfurterstr. 152 Tickets kosten ab 38 Euro bei freier Sitzplatzwahl

sung ! o l r e V kets 3 x 2 Tic Jochen Schell

Oscar Kaufmann

Robert Wicke

ab 12.2. | „Abgedreht“ Varieté Extra Ausdrucksstarke Artistik gepaart mit markanten Charakteren, das sind die Markenzeichen von Varieté Extra. Darmstadts Varieté mit Herz und Charme präsentiert bereits seine 17. Produktion im Kulturzentrum Bessunger Knabenschule. Unter dem Motto „Abgedreht“ erwartet das Publikum einen prallgefühlten und lebendigen Varieté-Abend. Mit dabei sind diesmal: Robert Wicke, der mit herzerfrischender Komik schnell die Sympathien der Zuschauer gewinnt. Jochen Schell lotet die Tücke seiner Objekte bis aufs Letzte aus, lässt sich auf sie ein, um ihre verborgenen Eigenschaften zu erkunden. Die Compagnie Les Mât Dam‘s bezaubern mit herausragender Technik, berührendem Charme und einer Brise frechem Humor und beschwören ein Spiel der Emotionen herauf. Oscar Kaufmann im Cyr Wheel tanzt wie ein überirdisches Wesen in dem vollkommenen Rund, das neue Möglichkeiten der artistischen Kunst bietet. Audrey Decaillon fasziniert mit ihrer Jonglage: Kreativität und sichere Technik, ergänzt durch eine gute Dosis Sinnlichkeit und Sensibilität. • Fr. 12.2. | Sa 13.2. | Fr. 19.2. | Sa 20.2. jeweils um 20.30 Uhr | Do 18.2. | So 21.2. jeweils um

ab 26.2. | Reise in mystische Spiegelwelten Die neue APASSIONATA-Show Niedliche Welshponys galoppieren spielerisch umher, gelenkt nur durch die Bande des Vertrauens zum Menschen… Mit diesem traumhaften Bild beginnt die neue APASSIONATA-Show „Im Bann des Spiegels“. Doch plötzlich offenbart sich mitten in der Idylle ein Geheimnis und öffnet Tore in ferne Welten, in denen die besten Showreiter Europas ihr Können zeigen – einzigartig inszeniert! Die Mischung aus Freiheitsdressur, actionreichem Stuntreiten und fröhlicher Comedy kann in der Festhalle in Frankfurt bestaunt werden.

19 Uhr | Bessunger Knabenschule | Darmstadt | Ludwigshöhstr. 42 | Tickets im Vorverkauf oder online über www.varieteextra.de | Preis: 19 Euro (zzgl. Vvk-Gebühren) | Ermäßigung 4 Euro | Tickets für die Abendkasse kosten 24 Euro | Reservierung AK Tel.: 06151-538040 VORHANG AUF 18

• 26.2. um 20 Uhr | 27.2. um 15 Uhr & 20 Uhr | 28.2. um 14 Uhr & 18.30 Uhr Tickets: ab 44 Euro | www.apassionata.com | Tel. 01806 - 73 33 33


BÜRGERHÄUSER DREIEICH Tel. 06103 / 60000

Fr. 12.2.2016, 20 Uhr - Andere Töne

SEDAA

HUGENOTTEN HALLE Neu-Isenburg 2.2. Der ewige Gatte

Psychokrimi nach Dostojewsk

i

Freitag, 26. Februar, 20.00 Uhr

BLONDER ENGEL

11.2 . Jimmy Carr

Mongolischpersische Fusion

Stand Up Show

13.2 . Carmen & Co

Operngala

14.2 . The 12 Tenors

Do. 18.2.2016, 20 Uhr - Kabarett

JOSEF BRUSTMANN Fuchstreff: Nix für Hasenfüße

Fr. 19.2.2016, 20 Uhr - Multivision

IRLAND

Do. 25.2.2016, 20 Uhr - Kabarett

HAJO HEIST SPIELT HEINZ ERHARDT

Noch´n Gedicht

VORSCHAU

„Konzeptkunst und Sitzmusik“

22 Welthits, 1 Show

Himmlisches Musikkabarett!! Raffinierte Texte und virtuoses Gitarrenspiel - präsentiert mit nacktem Oberkörper, goldenen Leggings und Bassstimme.

19.2 . Ingo Appelt Besser…ist besser

20.2 . Planet Wüste

Multivisionsshow von Michael

Martin

______________________________________________________________________________________________________

Veranstalter: Fachdienst Kultur der Gemeinde Büttelborn in Zusammenarbeit mit den „Südhessischen Kabarettnächten“. O6152 – 178 845 oder www.CafeExtra.de

21.2 . Aufguss Komödie mit Hugo Egon Balder u.a.

22.2 . Poly Popcorn – Zirkuskind Kith. ab 4 Jahren

26.2 . Barrelhouse Jazzband Benefizkonzert Lions Club 28.2 . Anny-Schlemm-Preis 2016 Wettbewerbskonzert mit

Theater

dem Frankfurter Opern- und Museumsorchester

VVK: www.frankfurt-ticket.de Tel. 069 1340400 www.hugenottenhalle.de

Fr. 4.3.2016, 20 Uhr - Andere Töne TRIO ROSENROT Do. 10.3.2016, 20 Uhr - Kabarett Schicken Sie uns Ihre KOMMÖDCHEN ENSEMBLE rz_kbni_huha_az_45x100_0216.indd 1 04.01.16 Fr. 11.3.2016, 20 Uhr - Multivision Termine für März bis zum MATTO BARFUSS 15. Februar an Fr. 15.4.2016, 20 Uhr - Kabarett MATHIAS RICHLING

Sandstr. 32 • Darmstadt • Telefon: 0 61 51/2 33 30

www.halbneuntheater.de

Fr. 5. Feb. 20:30 Uhr

THOMAS KREIMEYER „KABARETT DER ROTE STUHL“

Sa. 6. Feb. 20:30 Uhr

16:23

INGO BÖRCHERS

„DIE WELT IST EINE GOOGLE“– KABARETT

Mo. 8. Feb. 20:30 Uhr

SISSI A. „CREEDENCE REVIVED“

info@vorhang-auf.com

THE AUTHENTIC SOUND OF CCR

Fr. 12. Feb. 20.30 Uhr

MARTIN MAIER-BODE UND JENS NEUTAG „FERTIG“– KABARETT

Fr, 12.02., 11.03., 08.04., 13.05. 22 Uhr

Sa. 13. Feb. 20:30 Uhr & So.14. Feb. 19.30 Uhr

ALORS? ON DANSE!!

„MUTTI RELOADED“

DIE PARTY FÜR ALLE JUNGGEBLIEBENEN DJ KAMEL AUS PARIS

REINER KRÖHNERT

The international Meeting Point

Live-Musik Beginn: 21 Uhr

Do. 18. Feb. 20:30 Uhr

DAS ERSTE ALLGEMEINE BABENHÄUSER PFARRER-KABARETT „SEICHTGEHEIMNISSE“ DAS NEUE PROGRAMM

Fr.19. Feb. 20:30 Uhr

KABARETT KABBARATZ

PROGRAMM 20.02. ·JOHNNY CASH EXPIERENCE 20:30 Uhr ZUM SIEBTEN MAL BEI UNS!

12.03. ·ABSINTO ORKESTRA 20:30 Uhr FEAT. JOSCHO STEPHAN MASTER OF GYPSY

17.03. ·ST. PATRICK‘S DAY 2016

20:30 Uhr LE CAIRDE - 100 JAHRE

OSTERAUFSTAND IN DUBLIN

18.03. ·AURORA DEMEEHL &

20:30 Uhr HERR SCHMIDT

JE M‘APPELLES LA BELLE AURORE

16.04. ·ACOUSTIC GARDEN

20:30 Uhr FRANK BÜLOW & FRIENDS

11.05. ·IVA NOVA

20:30 Uhr SLAWISCHE SEELE TRIFFT AUF JAZZ, FOLK UND PUNK

Tickets über www.jagdhofkeller.com oder im Darmstadt-Shop Luisencenter Tel.: 0 61 51 13 45 35 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen Bessunger Jagdhofkeller Bessunger Straße 84 // 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 66 40 91 www.jagdhofkeller.com

05.2. LIVE MUSIC: SexOphonics

12.2. LIVE MUSIC: Molly Alone

15.2. Newcomer Monday: Live Music 19.2. LIVE MUSIC: Johnny No Cash

20.2. LIVE MUSIC: Noisepollution

„MACH‘S GUT ALTER! – DENN DIE ANDEREN WERDEN IMMER JÜNGER “

Sa. 20. Feb. 20.30 Uhr

ULI MASUTH

„UND JETZT DIE GUTE NACHRICHT“

So. 21. Feb. 15 Uhr

THEATER CHAMÄLEON „DER ANGSTHASE“

FÜR KINDER AB VIER JAHREN

Fr. 26. Feb. 20:30 Uhr

DIEBOLD MAURER UND VOLKMAR STAUB

„ACHTUNG GREISVERKEHR!“– KABARETT

Sa. 27. Feb. 20:30 Uhr

22.2. Newcomer Monday:

HELENE MIERSCHEID

26.2. LIVE MUSIC:

GEBURTSTAGSGALA

Live Music

Daniel Vagant

„SEX, DRUGS & HEXENSCHUSS“

Mo. 29. Feb. 19:30 Uhr

„HURRA, WIR WERDEN NEUN“

Ein Abend mit vielen Überraschungskünstler

28.2. Sunday Sports & Chill Montag: Newcomer Night Dienstag: Table Quiz Night Mittwoch: Open Mic Night Donnerstag: Karaoke Night

Darmstadt Landgraf-Georg-Str. 25 Tel.: 0 61 51 - 20 452 www.ansibin.com

VORVERKAUF:

DEUTSCHES REISEBÜRO, RHEINSTR, 7-9 06151-29740

DARMSTADT SHOP IM LUISENCENTER 06151-134535

FRITZ TICKETS & MORE, GRAFENSTR. 31 06151-270927

ABENDKASSE HALBNEUN THEATER, SANDSTR. 32 06151-23330

ONLINE ÜBER WWW.HALBNEUNTHEATER.DE

19 VORHANG AUF


AUF tritt · Live

VORHANG AUF geht‘s präsentiert

UNG ! S O L R VE ICKETS 3X2 T

7.2. | Rokia Traoré: Né So Das neue Album der aus Mali stammenden Sängerin, Songschreiberin und Multi-Instrumentalistin Rokia Traoré Sie ist eine der großen Stimmen Afrikas und kommt aus einem Land, dessen Kultur immer wieder Zielscheibe von fundamentalistischen Glaubenskriegern wird. Rokia Traoré stammt aus Mali und sieht ihre Musik als Verbeugung vor den Griots – malischen Sängern, die die hoch angesehene Tradition der Ge-

schichtenerzähler pflegen und die Chroniken und Mythen ihres Landes über Jahrhunderte hinweg mündlich weitertragen. „Né So“, was übersetzt Heimat bedeutet, ist der Titel ihres sechsten Albums.

• 20 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Im Carree | Tickets: ab 26,90 Euro (VVK) | www.centralstation-darmstadt.de

13.2. | Dreamer

29.2. | KéPA

Tribute to Supertramp

Resophonic Skater-Blues aus Frankreich

Wer den klassischen SUPERTRAMP-Sound wieder erleben will, sollte sich DREAMER nicht entgehen lassen: die Saarbrücker Formation hat sich die originalgetreue Umsetzung der komplexen Arrangements auf die Fahne geschrieben - verbunden mit einer druckvollen Live-Performance, die die Musik nicht zuletzt auch optisch unterstützt. Die acht erfahrenen DREAMER haben sich zuvor in zahlreichen Bands, Bühnenprojekten und Musicals ihre Sporen verdient und garantieren neben einem Repertoire aus sämtlichen Hits und vielen bekannten (und weniger bekannten) Perlen aus dem SUPERTRAMP-Oeuvre auch jede Menge Spaß auf und vor der Bühne.

Eigentlich ist KéPA Profi-Skateboarder. Unter seinem bürgerlichen Namen Bastien Duverdier nimmt er seit acht Jahren an internationalen Wettbewerben teil und fährt über unwegsame Gelände, von Frankreich bis Burma. Doch seit einigen Jahren ist der französische Baske auch als Sänger und Songwriter unterwegs, und mittlerweile sind ihm Musik und Skateboarding gleich wichtig. Während sein sportives Ich höchst rasant und quirlig unterwegs ist, favorisiert sein musisches Ich einen reduzierten und urwüchsigen Blues, den er mit seiner metallischen Resonatorgitarre aus den dreißiger Jahren schön rau zum vibrieren bringt.

• 20.30 Uhr | Musiktheater REX | Promenadenstr. 10 | Bensheim | www.musiktheater-rex.de

• 20.15 Uhr | Gute Stube im Hoffart-Theater | Darmstadt | Lauteschlägerstr. 28a

Tickets: 23 Euro (VVK) | 25 Euro (AK) | übliche Vorverkaufsstellen | Tel. 0 62 51 - 68 01 99 VORHANG AUF 20

Tickets: 5 Euro | www.gutestube-darmstadt.de


Live ung ! s o l r Ve 3 CD‘s

13.2. | Marian Kleebaum & Band

12.2. | Alors? On Danse!!

Singersong-Writer

Alors? On Danse !!!, die Party für alle Junggebliebenen.

Singersong-Writer Marian Kleebaum aus Freiburg hat bereits reichlich BühnenErfahrung bei Solo-Auftritten im Rhein/Main-Gebiet gesammelt. Sein Musikstil bewegt sich zwischen Pop & Jazz mit ungarischen, deutschen und englischen Songs. Er spielt seit seiner frühen Kindheit Klavier und später Gitarre, und tritt in der Band „Herr Holle“ als Keyboarder und Sänger auf.

DJ ist Mariannes Bruder Kamel aus Paris, seines Zeichens Musikredakteur bei ARTE in Paris, Soul-Sänger und Bandleader der Pariser „Belleville Cats” und gut bekannt etwa durch die Auftritte der “Belleville Cats” bei den Silvesterpartys. Kamel, er gilt als überragender Kenner der Musikszene, wird eine musikalische Melange aus Rock und Soul, Funk, 70s, Disco, 80s, R&B, Reggae und Chansons in die 300 Hundert Jahre alten Gemäuer des Jagdhofs bringen – das ganze gepaart mit viel französischem Esprit. Kamel wird jeden Monat immer am zweiten Freitag im Jagdhofkeller zu sehen und zu hören sein.

Am 13.02. ist Marian Kleebaum mit seiner aktuellen Band im Pädagogkeller in Darmstadt zu Gast. Ab 5.2. ist seine neue CD mit 16 Songs überall erhältlich. • Beginn: 20 Uhr | Theater im Pädagog | Darmstadt | Pädagogstr. 5 | Tel. 0 61 51 - 660 13 06 marian-kleebaum.de | www.paedagogtheater.de

• 22 Uhr | Jagdhofkeller | Darmstadt | Bessunger Str. 84 | www.jagdhofkeller.com Tickets: 5 Euro AK | Weitere Termine: Fr. 11.3. | Fr. 8.4. | Fr. 13.5.

20.2. | Noisepollution Live Music Die Jungs von NoisePollution spielten zuerst bei der An Sibin Newcomer Night und kamen gut an. Sie sind wohlverdient ins Wochenendprogramm gebucht worden. Der erste Platz in der regionalen Kategorie eines landesweiten Bandcontests ging bisher an die Retro Rocker aus Schwäbisch Hall und jetzt rocken sie das An Sibin. • 21 Uhr | An Sibin Darmstadt Landgraf-Georg-Straße 25 Tel. 0 61 51 - 2 04 52 21 VORHANG AUF


Im Musiktheater REX - Kulturdenkmal Güterhalle

Rodgau Monotones 05.02.2016 | 20:30 Uhr

Die in der "Hall of Fame" des Rockpalast verewigten Hessenrocker sind wieder an der Bergstrasse zu Gast und es wird ein Fest! Überraschungen und Superstimmung gibt es, wie man weiß, bei den Monotones immer zu erleben... Ticket: 25 Euro

Rico Bravos Schulmädchenrapport

Rosenmontagsdisco mit DJ Heinze Miggel

Auch zu diesem Event lädt der selbsternannte deutsche Schlagerkönig zur Audienz. Denn welcher Ort könnte da für einen König besser geeignet sein als die denkmalgeschützten Gemäuer des Musiktheater „REX“.

Die heißeste Musik aus drei spannungsgeladenen Jahrzehnten sprengt die Diskotheken der Republik. Das ist nichts für Feiglinge oder Langweiler.

06.02.2016 | 20:30 Uhr

08.02.2016 | 20:30 Uhr

Ticket: 6 Euro

Ticket: 15 Euro

CCR - Revival Band 12.02.2016 | 20:30 Uhr

Seit 1997 gibt es die CCR-Revival-Band. Sie spielen Songs, die jeder, der in den 60er und 70er Jahren aufgewachsen ist, kennt. Ungetrübte Spielfreude, Power und Engagement auf der Bühne machen ihre Auftritte immer zu einem angenehmen Erlebnis. Ticket: 15 Euro

Dreamer-Tribute to Supertramp 13.02.2016 20:30 Uhr

Supertramp spielten ein Jahrzehnt lang weit vorne im Konzert der „Supergruppen“ und kreierten eine unverwechselbaren Sound. Die Saarbrücker Formation „Dreamer“ hat sich die originalgetreue Umsetzung der komplexen Arrangements auf die Fahne geschrieben. Ticket: 18 Euro

05.02. Rodgau Monotones 06.02. Rico Bravos Schulmädchenrapport 08.02. Rosenmontagsdisco mit DJ Heinze Miggel 13.02. Dreamer Tribute to Supertramp 20.02. „Ü40-Party“ mit DJ Michael Herd 26.02. Reggatta de Blanc Police Tribute 27.02. Depeche Reload

18.02.2016 | 20:30 Uhr

„Ü40-Party“ - mit DJ Michael Herd 20.02.2016 | 20:30 Uhr

In den über 35 Jahren hat sich ihr Name zu einem Synonym für moderne und leidenschaftliche Akkordeonmusik entwickelt. Jedes Konzert ist ein bleibendes Erlebnis.

Kopfüber in die Nacht - mit brandaktuellen Hits und Dance-Classics der 70er bis 90er Jahre - alles gut gewürzt, mit spannenden Soul/ Funk und Rocknummern!

Ticket: 25 Euro

Ticket: 8 Euro

Depeche Reload Die besten Songs von Depeche Mode - live

12.02. CCR - Revival Band

18.02. Lydie Auvray Trio

Lydie Auvray Trio “Musetteries”

Reggatta de Blanc Police Tribute 26.02.2016 | 20:30 Uhr

Als Projekt vom Fan für den Fan, klingen Sänger Mick Griese und seine Jungs nicht nur wie THE POLICE, sondern kommen dabei ihrem Vorbild auch noch optisch nahe!

27.02.2016 | 20:30 Uhr

Depeche Reload spielt sich von Hit zu Hit durch die mittlerweile 35-jährige Musikgeschichte einer der erfolgreichsten Bands der letzten Jahrzehnte. Ticket: 18 Euro

Vorschau auf März: Ticket: 18 Euro

VORHANG AUF 22

09.03. Mitch Ryder, Ticket: 23 Euro | 10.03. Max Mutzke, Ticket: 28.50 Euro 11.03. Pothead, Ticket: 23 Euro | 27.03. Luxuslärm, Ticket: 28.50 Euro

Musiktheater REX | Kulturdenkmal Güterhalle | Fabrikstraße 10 | Bensheim | Telefon: 06251-680199 | www.musiktheater-rex.de


AUF Takt · Klassik 20.& 21.2. | Konzerte mit dem Ensemble D‘Accord Abschlusskonzert der Veranstaltung „Inge Vahle 100 Jahre

Buxtehudes barockes Meisterwerk „Membra Jesu Nostri“ ist sicher eines der beliebtesten Werke des norddeutschen Komponisten. Das Vokalensemble D‘Accord und das Barockensemble Colorito werden dieses Werk in zwei Konzerten in der Stadtkirche Darmstadt und als Abschlusskonzert der Veranstaltung „Inge Vahle 100 Jahre“ in der Orangerie Darmstadt der Öffentlichkeit vorstellen. Buxtehudes farbige Musik meditiert den leidenden Jesus

und versucht das Mysterium und das Paradox der Passion auf musikalische Weise zu ergründen. Dabei gehen der Text des Mystikers Angelus Silesius und die Musik des lutherischen Komponisten eine tiefe Beziehung ein. Kontrast schaffen kommentierende Werke zeitgenössischer Komponisten in kleinen Besetzungen, die das Barockwerk in neuem Licht erscheinen lassen.

• 20.2. | 19 Uhr | Stadtkirche | Darmstadt | Tickets: 12 Euro | 6 Euro + VVK-Gebühr | Abendkasse: 15 Euro | 7 Euro 21.2.| 19 Uhr Orangerie | Darmstadt | Tickets: 12 Euro | 6 Euro + VVK-Gebühr | Abendkasse: 15 Euro | 7 Euro | www.darmstaedterkantorei.de

27.2. | Trio Florestan In Kooperation mit der Da Ponte-Stiftung

4.2. | Sinfonieorchester der TU DA

In diesem Trio finden Klarinette, Viola und Klavier zu einer harmonischen Einheit zusammen. Durch diese seltene Kombination entstehen besondere und abwechslungsreiche Klagfarben. Die drei Musikerinnen sind Preisträgerinnen von mehreren Wettbewerben ihres Faches und sind auch als Solistinnen mit bekannten Orchestern national und international aufgetreten. Sie fanden als Trio 2010 an der Hochschule für Musik Saar zusammen.

Zu Beginn wird das Klavierkonzert des Komponisten Moritz Moszkowski, der Inbegriff romantischen Timbres, in E-Dur gespielt. Den Solopart übernimmt die preisgekrönte russische Pianistin Yulia Miloslavskaya. Im zweiten Teil des Konzertes spielt das Orchester unter seinem Leiter Christian Weidt die 5. Sinfonie von Piotr Iljitsch Tschaikowsky. Über die Einleitung des dramatischen Werkes sagte der Komponist, es sei „die völlige Ergebung in das Schicksal oder in den unergründlichen Ratschluss der Vorsehung.“ Das von den Klarinetten vorgetragene Schicksalsmotiv durchläuft innerhalb der viersätzigen Sinfonie eine Wandlung: Am Anfang düster und drückend scheint es sich im zweiten Satz gegen das Thema des Horns, das Tschaikowsky als „Lichtstrahl“ titulierte, wehren zu wollen. Im letzten Satz erfährt es dann endlich die Aufwertung in heroisches Dur.

• 19 Uhr | Schloß Heiligenberg historischer Garten-Salon Seeheim-Ju-

Mit Tschaikowsky und Moszkowski

4.2. | La Traviata (Verdi) Royal Opera House LIVE im Kino:

La Traviata wird als eine der beliebtesten Opern Giuseppe Verdis angesehen. Es verwundert kaum, dass Richard Eyers Inszenierung damit zu den populärsten Produktionen der Royal Opera zählt. Die Geschichte der Pariser Kurtisane Violetta Valéry, einer der größten Heldinnen der Oper, basiert auf der realen Person Marie Duplessis die 1847 mit nur 23 Jahren starb wird von Venere Gimadieva gesungen, die mit dieser Rolle Ihr Debüt am Covent Garden feiert.

genheim Tickets: 19 Euro VVK (erm. 17 Euro) | 21 Euro AK ( erm. 19 Euro) www.ztix.de | www.schloss-heiligenberg.de

• 20 Uhr | Stadthalle | Groß-Umstadt | www.gross-umstadt.de Tickets: 14,20 Euro VVK | 15 Euro AK

• 19.45 Uhr im Citydome (Festival) | Darmstadt Weitere Infos & Tickets: www.kinos-darmstadt.de 23 VORHANG AUF


AUF geschlossen · Familie & Co 14.2. | GRIMM-inelles aus der TATÜTe Für alle Märchenfreunde ab 4 Jahren Darin versteckt ist einer, der auszog ein Märchen zu schreiben. Und einer, der auszog ein anderes Märchen zu suchen. Denn das Schloss von Dornröschen ist zwar ganz märchenhaft schön, aber wer will schon immer von einer Ohrfeige geweckt werden. Viel schöner wäre es doch mal ein anderer

zu sein. Zum Beispiel der Froschkönig. Oder Rotkäppchens Wolf. Oder sogar das Rumpelstilzchen. So finden sich zwei, die ausziehen ins Märchenland, um, mit Hilfe der Kinder und peppiger Musik, herauszufinden, in welchem Märchen es am schönsten ist.

• 11 Uhr | Theater aus der Tüte | Glöckelchen | Groß-Zimmern | Angelstr. 18 | Tel. 0 61 51 - 2 33 30 Tickets 5,50 Euro VVK | Tel. 0 61 64 - 913 871

21.2. | Winnie Puuh & seine Freunde Theater en miniature für Kinder ab 4 Jahren

29.2. | Spiel mit Orff-Instrumenten

Einstiegsspiele, Liedbegleitung, Klanggeschichten und Tipps zum Singen mit Kindern Wolfgang Hering, Musikpädagoge und Kinderliedermacher aus Groß-Gerau, bietet eigene Workshops, im Kulturcafé Groß-Gerau, Am Marktplatz, für ErzieherInnen und musikalisch Interessierte an

Im Hundertsechzig-Morgen-Wald lebt der dichtende und singende Puuh zusammen mit lauter hochwichtigen Persönlichkeiten wie Ferkel, Kaninchen, I-Ah, Känga und Klein-Ruh. Sein Hauptgedanke gilt dem heißgeliebten Honig, der ihn zuweilen in die unangenehmsten Lagen bringt. Nachdem sein Bemühen, den Honig direkt aus dem Bienenhaus zu stibitzen, erfolglos blieb, lädt er sich selbst bei Kaninchen zum Honig-Frühstück ein und bleibt, vollgefressen wie er ist, prompt im Höhlenausgang stecken... Die urkomischen und liebenswerten Abenteuer des kleinen Bären werden in offener Spielweise mit weichen Stofffiguren auf einer Drehbühne erzählt.

7.2. | Upcycling – für die Tonne zu schade

Besucherlabor für Familien mit Kindern von 6-10 Jahren Wohin mit Verpackungen oder kaputten Sachen? Ab damit in den Müll! Mit dem Wegwerfen ist man schnell bei der Hand. Aber warum eigentlich? In der Natur gibt es keinen „Abfall“, es wird alles recycelt. Im Recycling ist man nicht so perfekt wie die Natur, aber mann kann aus „Müll“ richtig schöne und nützliche Dinge machen. • 14 & 15.30 Uhr | Museum bioversum Kranichstein | Kranichsteiner Str. 253

• 15-18 Uhr Kulturcafé Groß-Gerau | Am Marktplatz Weitere Infos: www.wolfganghering.de VORHANG AUF 24

• 15 Uhr | Stadthalle | Groß-Umstadt | www.gross-umstadt.de Tickets: 6,50 Euro VVK | 4,30 Euro (erm.) | 7 Euro VVK | 5 Euro (erm.)

Tickets: 2 Euro + erm. Museumseintritt www.bioversum-kranichstein.de


Meisterwerke der Druckgraphik

Albrecht Dürer im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

AUF gehängt · Kunst

Der spätere Großherzog Ludewig I. von Hessen, auf dessen Sammlungen das heutige Hessische Landesmuseum Darmstadt gründet, konnte bereits 1802/03 über die Mannheimer Kunsthandlung Artaria Albrecht Dürers (1471-1528) graphisches Werk fast vollständig und in schönster Druckqualität für die Darmstädter Sammlung erwerben, später ist der Dürer-Bestand kaum noch ergänzt worden. Artaria hatte die Dürer-Kollektion hauptsächlich in Paris zusammengestellt. Aus ihrem mehrere Hundert Arbeiten umfassenden Gesamtbestand an Dürer-Graphik, ist eine Ausstellung mit 130 Arbeiten, Holzschnitte und Kupferstiche in vorzüglichen Abzügen sowie einige seltene Eisenradierungen, entstanden. Zu sehen sind ausgewählte Blätter der Passionszyklen, der Apokalypse, des Marienlebens, sowie Einzelblätter zu verschiedenen mythologischen und sakralen Themen. Dem Besucher wird in der Ausstellung anhand dieser kostbaren Druckgraphiken vermittelt, welch herausragende Rolle Albrecht Dürer für die Druckgraphik im 16. Jahrhundert zukommt, indem er sie in den Rang der Kunst erhob. Die Ausstellung mit den Glanzstücken von Albrecht Dürers Graphikkunst eröffnet die Perspektive auf einen der wichtigsten Abschnitte der abendländischen künstlerischen Entwicklung überhaupt. • noch bis 24. April | Hessisches Landesmuseum Darmstadt | Friedensplatz 1 | www.hlmd.de

Max Müller

Tusche auf Japanpapier

Bilder für deutsche Museen Florian Süssmayr

Florian Süssmayr interessieren randständige Orte und Themen. U-Bahnstationen und Toilettenwände, Einsamkeit und Verwahrlosung. Seine Gemälde erzählen von Gefühl und Härte, sind teils rotzig direkt, teils atmosphärisch dichte Rätselhaftigkeit. Oberflächen wie Stoff, Haut, Holz, Papier, Glas oder Vinyl werden nachgerade zelebriert. Für die Gemälde dienen Fotografien als Vorlage, die dann verfremdet, wieder fotografiert, kopiert, als Plakat gedruckt und übermalt oder als Tapete Hintergrund für andere Bilder werden. Durch eine Ausstellung „Bilder für deutsche Museen“ im Haus der Kunst München 2005 wurde erchlagartig in weiten Kreisen bekannt. Die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler entwickelte Einzelausstellung versammelt eine Auswahl von Schlüsselwerken der vergangenen zehn Jahre sowie einige neue für Darmstadt entstandene Arbeiten.

Einmal im Jahr stellt Regina Basaran in ihrem Atelier Arbeiten eines Kollegen oder einer Kollegin aus, die Parallelen zu ihren eigenen Arbeiten aufweisen. Ab Ende Februar kann man in diesem Jahr eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Max Müller sehen, der mit Tusche auf Japanpapier arbeitet. Mit seinen asiatisch anmutenden Schriftbildern werden Schrift und Bild mit Elementen der Batik und des Holzschnittes kombiniert. Symbole und Schriftfragmente wuchern dabei über das fragile Papier und bilden Konglomerate. • Die Vernissage ist am 28.2. um 11 Uhr | Atelier-Galerie Basaran | Darmstadt | Karlstraße 104 | Einführung: Wolfram von Rotberg | Dauer der Ausstellung: 28. Februar - 13. März | Öffnungszeiten: Freitags und samstags von 14 bis 18 Uhr | sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Kunst Splitter Menschenbilder Ruth Wagner, frühere Ministerin für

Wilhelminstr. 30 in Darmstadt zu se-

Wissenschaft und Kunst in Hessen, ist

hen sind. Die Künsterlin selbst führt

selbst seit Jahren künsterlisch tätig.

durch die Ausstellung am So., 21.2.

Ihre Bilder sind meist abstrakt, so

und So., 28.2. um jeweils 17 Uhr.

auch ihre „Menschenbilder“, die nun • noch bis 17.4. | Kunsthalle Darmstadt | Steubenplatz 1 | Eintritt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro |

noch bis 28.2. im Atelier M in der

• www.atelier-m-da.de

www.kunsthalle-darmstadt.de VORHANG AUF 25

25 VORHANG AUF


Neues Jahr - neue Lektüre Welche Bücher werden dieses Jahr zu Bestsellern und wer bekommt den Literaturnobelpreis? Solche Fragen müssen Sie nicht beantworten, aber Sie sollten entscheiden, welche Bücher als Lesefutter bei Ihnen landen. Hier sind Anregungen für eine gute Wahl.

Martin Walser • Foto: © Ralf Kopp

Anke Breitmaier

AUF gelesen · Literatur Alterswerk eines ganz Großen An Martin Walser kommt kein Leser vorbei, der 88-Jährige gehört zu den Großen der deutschen Literatur. Sein neuer Roman ist ein nachdenklich stimmendes, gleichzeitig komisches Buch über Alter und Liebe. Unternehmer Theo Schadt, 72, verliert durch den Verrat eines Freundes sein Vermögen und stürzt in eine Lebenskrise. Aus dem erfolgreichen wird ein „sterbender“ Mann, der auf Selbstmörder-Foren im Internet Zuspruch sucht – denn leben will er so nicht mehr. Dann begegnet ihm eine Frau, die ihn

Lügen-Leben

im wahrsten Sinne des Wortes umhaut. Was seine Gattin als Schlaganfall deutet, ist eine amouröse Wiedererweckung. Denn nun will Schadt leben wie noch nie, er nimmt Kontakt zu der Unbekannten auf und verlässt nach 30 Jahren seine Frau. Walser erzählt in Briefform, tiefgründig und ironisch gebrochen. Er kann es sich leisten, wortgewaltig zu sinnieren und dabei viele Klischees zu bemühen – komprimiert in unverkennbar edlem Sprachstil.

• Jean Hanff Korelitz: Du hättest es wissen können Ullstein Taschenbuchverlag | 12,99 Euro VORHANG AUF 26

Rowohlt Verlag, 19,95 Euro

Lesung Martin Walser liest am Mittwoch, 17. Februar um 19.30 Uhr im Rahmen der 372. Lyrischen Matinée in der Darmstädter Stadtkirche.

Kennen Sie Richard Yates? Wenn nicht, dann sind Sie zu beneiden

Spannung vom Allerfeinsten Therapeutin Grace gehört mit ihrem Mann, einem Kinder­ onkologen, zur gehobenen New Yorker Gesellschaft und steht kurz vor der Veröffentlichung eines Liebes-Ratgebers. Als die Mutter eines Mitschülers ihres Sohnes ermordet wird und ihr Mann spurlos verschwindet, erkennt Grace, dass sie nicht wusste, mit wem sie 18 Jahre zusammen war. Fassungslos sieht sie ihren Mann unglaublichen Anschuldigungen ausgesetzt – und erfährt nach und nach, dass er weder der tolle Arzt, noch der treue Gatte war, für den sie ihn hielt. Grace, deren Beziehungsratgeber Frauen darüber aufklärt, dass sie wussten, wen sie heirateten, begreift: Sie hätte es wirklich wissen müssen.

•M  artin Walser | Ein sterbender Mann

Sie können den amerikanischen Schriftsteller (1926-1992) noch entdecken. Spätestens seit der Verfilmung von ,,Zeiten des Aufruhrs“ mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio gilt er als Meister seines Faches. Auch dieses Buch ist eine Ehegeschichte oder eher: eine Geschichte vom Scheitern der Liebe. Evan und Rachel heiraten in den 1940ern und landen im faden Ehealltag. Evan ist einfältig und in erster Linie auf sein Sexleben bedacht. Rachel, deren trinkfreudige Mutter mit ins Haus zieht, will es ihrem Mann recht machen. Beide verkennen, wie wenig sie verbindet, was Auftakt ist für ein trauriges Beziehungstheater. Yates skizziert prägnant Stimmungen und beschreibt Gefühle so, dass sie ganz nahe kommen – meisterhaft!

• Richard Yates: Cold Spring Harbour Deutsche Verlags-Anstalt | 19,99 Euro

Geschmackvoller Mord Roman mit Rezepten

Leicht und geschmackvoll ist dieser Roman aus Südafrika, wo die leidenschaftliche Köchin Tannie Maria Leserbriefe der Lokalzeitung beantwortet. Für jeden hat die pummelige Witwe ein (Lebens-)Rezept in petto. Als die Verfasserin einer verzweifelten Zuschrift ermordet wird, macht sich Tannie auf Tätersuche ganz nach ihrem Gusto: Beteiligte bringt sie zum Reden durch einfühlsame Fragen und die ein oder andere Mahlzeit. Dabei bleibt der gute Geschmack nie auf der Strecke, statt blutrünstiger Morde stehen Liebe und Leidenschaft im Mittelpunkt, auch fürs Kochen: Im Anhang finden sich leckere Rezepte. • S ally Andrew: Tannie Marias Rezepte für Liebe und Mord Atrium Verlag | 19,99 Euro


Im Regal von...

4.2. | Giovanni di Lorenzo Lyrische Matinée

In der Reihe „Andel Müller trifft…“ unterhält sich Andel Müller mit Giovanni di Lorenzo, dem Chefredakteur der ZEIT über ein Thema, das viele Menschen gegenwärtig beschäftigt. Es geht um die Brisanz der weltweit gefährdeten Ideale der Aufklärung, der Freiheit des Individuums wie der Gesellschaft, der Demokratie wie der Menschenrechte.

Foto: ©Ralf Kopp

Michael Kibler Er ist Wahl-Darmstädter und das aus Leidenschaft, studierte Germanistik und arbeitete als Texter, Schriftsteller und PR-Profi. Seine Passion ist aber das Krimischreiben, insbesondere seine Darmstadt-Krimis erfreuen sich großer Beliebtheit. Gerade erst ist „Totensee“ erschienen, der achte Fall der Ermittler Margot Hesgart und Steffen Horndeich. Doch was liest Michael Kibler eigentlich selbst? Er hat es dem VORHANG AUF verraten: Das lese ich gerade „Finderlohn“ von Stephen King. Seit er sich traut, den ganzen Grusel- und Fantasykram wegzulassen und sogar Krimi-Geschichten zu erzählen, finde ich ihn noch toller. Das lasse ich im Regal stehen Frank Schätzing: „Der Schwarm“. Ein fantastisches Buch. Wäre es, wenn der Lektor sich getraut hätte, 300 der 1.000 Seiten zu streichen. Es gibt eigentlich nur eine Lösung: Das Hörbuch, gesprochen von David Nathan. Das trägt über die Längen. Und man hat dann richtig was zum Nachdenken … Das sollte jeder gelesen haben Daniel Glattauer: „Gut gegen Nordwind“. Aber nur gleich mit dem zweiten Teil „Alle sieben Wellen“ dazu. Wer’s nicht glaubt, kann ja mal versuchen, nach Teil 1 aufzuhören ;-)

Giovanni di Lorenzo ist ein idealer Gesprächspartner, um dieser Problematik und ihren vielfältigen Zusammenhängen auf den Grund zu gehen. Vielleicht gelingt es den Gesprächspartnern zudem, Perspektiven aufzuzeigen, die dem in vielen Ländern zu beklagenden Trend zu antidemokratischen, menschenrechtsfeindlichen Gesellschaften entgegen wirken können. Von Giovanni di Lorenzos vielseitiger publizistischer Tätigkeit – er ist nicht nur Chefredakteur der ZEIT, son-

Foto: Thomas Müller - www.MUELLER-foto.com

dern auch Herausgeber des Berliner „Tagesspiegel“ und langjähriger Moderator der Bremer Talkrunde „3 nach 9“ – wird an diesem Abend auch die Rede sein. • 19:30Uhr | Stadtkirche | Darmstadt | Eintritt 10 Euro

10.2. | Generation Beat Eine Werkstattlesung

Wer sich in Darmstadt für zeitgenössische Literatur interessiert, dem wird Andreas „Andel“ Müller bekannt sein. Als langjähriger Leiter des Darmstädter Literaturhauses – gemeinsam mit Rainer Wieczorek – hat er das literarische Leben der Stadt mitgeprägt, als freier Mitarbeiter schreibt er für das Darmstädter Echo Buchrezensionen genauso wie Artikel zu zeitgeschichtlichen und politischen Fragen. Nun nähert sich ein literarisches Projekt, in das nur wenige eingeweiht waren und an dem Müller seit Jahren im Stillen gearbeitet hat, seinem Ende: Ein Roman mit dem programmatischen Titel „My Generation“. Es ist ein Darmstadt-Roman geworden und ein Generationsbuch. Allein, wer in den 60er, 70er Jahren jung war und nicht nur der, wird vieles wiedererkennen, was diese Jahrzehnte des Umbruchs, ausmachte und die Leser werden zudem Orte, Ereignisse und Personen wiedererkennen, die ihnen vertraut sind. Nicht ausgeschlossen, dass sich die eine oder der andere gar selbst wiedererkennt.

Foto: Horst Schloemp

Ob Müller mit „Generation Beat“ auch gelungen ist, was erzählende Literatur sein kann, wird nach der ersten öffentlichen Lesung beantwortet werden können. • 19.30Uhr | Stadtkirche | Darmstadt | Eintritt 8 Euro

23.2. | Katja Behrens trifft Heiner Boehncke Das erneute Erscheinen des langjährig vergriffenen Buches „Roman von einem Feld“ von der in Darmstadt lebenden Autorin Katja Behrens ist Anlass des Gesprächsabends mit dem Autor und Herausgeber Heiner Boehncke. Er ist zudem künstlerischer Leiter des Rheingau Literatur Festivals und Vorstandsmitglied der Frankfurter Romanfabrik. Mit „Roman von einem Feld“ hat Katja Behrens dem Oberfeld einen Roman, der sich sprachlich genau und in einem wunderbar komponier-

ten Jahreszeitendrama der Flora und Fauna, der Regionalhistorie vom Mittelalter bis heute geschenkt. Die Gesprächspartner sind beide versierte Kenner von Landschaften und deren Beschreibungen, sie werden den Abend nutzen, sich auszutauschen und den Zuhörern Spannendes mit zu vermitteln. • 19 Uhr | Literaturhaus | Darmstadt | Kasinostr. 3 | Eintritt 6 Euro | ermäßigt 4 Euro | literaturhaus-darmstadt.de 27 VORHANG AUF


AUF Leben · Körper und Geist Noch Schnupfen oder schon Pollenallergie? Die Nase läuft, der Hals kratzt – da liegt es jetzt nahe, an eine Erkältung zu denken. Aber die Symptome können auch auf eine Allergie hindeuten. Denn jedes Jahr beginnt der Pollenflug früher.

Wie unterscheidet man eine Pollenallergie von einer Erkältung? •

• Bisher war der Winter einer der wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen – wegen der milden Witterung waren schon Anfang Dezember in einigen Regionen Haselpollen unterwegs, denn Bäume und Sträucher blühten bei zweistelligen Temperaturen.

Symptome können ähnlich sein, Heuschnupfen tritt in der Regel aber jedes Jahr etwa um dieselbe Zeit auf. Bei nasskaltem Wetter grassieren Erkältungsviren, bei Pollenallergikern hingegen lässt Heuschnupfen dann nach. Heuschnupfen kommt plötzlich, eine Erkältung bahnt sich mit Symptomen an, die sich verschlimmern und dann wieder abklingen.

Kann die Hyposensibilisierung Allergien heilen? •

Wie werden Allergien behandelt? Viele Pflanzen haben bessere Wachstumsbedingungen, beginnen früher zu blühen und tun dies auch länger. Vor allem in Städten soll sich Experten zufolge die Pollenkonzentration erhöhen – denn die Luftverschmutzung durch Abgase von Autos und Industrie begünstigt eine hohe Pollenproduktion.

Als beste Behandlungsform gilt die Vermeidung der allergieauslösenden Stoffe. Die Empfehlungen reichen von der Anschaffung von neuen Matratzen (Hausstaubmilben) bis zum täglichen Haarewaschen (Pollen). Beschwerden lassen sich durch Medikamente oft lindern: Antihistaminika unterdrücken

allergische Reaktionen, kortisonhaltige Präparate stoppen Entzündungsreaktionen. Ist der Leidensdruck groß und verschlimmern sich die Symptome mit der Zeit, kann eine ursächliche Behandlung, eine Hyposensibilisierung, infrage kommen.

Bei der Hyposensibilisierung, bzw. der spezifischen Immuntherapie (SIT), werden steigende Dosen des Allergens verabreicht, wodurch Immunzellen aktiviert werden, die allergische Reaktionen abschalten. Diese Behandlung wird vor allem bei Allergien gegen Pollen, Schimmel, Hausstaubmilben oder Insektengift eingesetzt. Rund 80 bis 95 Prozent der Patienten profitieren davon, und haben deutlich weniger bis keine Beschwerden mehr.

AUF geklärt

AUF gepasst

Wissenswertes zur Allergie

Tipps für Allergiker

Lieber alkoholfrei: Alkoholische Getränke enthalten den Naturstoff Hista-

Wissen, was blüht: Verschiedene Gratis-Apps für Smartphone, iPad und Tab-

min, der Allergiesymptome verstärken oder sogar auslösen kann. Studien

let PC informieren über die aktuelle Pollenbelastung vor Ort.

zeigen: Wer regelmäßig Wein trinkt, hat ein höheres Risiko für Allergien.

Spülmaschine verbannen: Kinder aus Familien ohne Spülmaschine haben sel-

Nicht Tierhaare sind das Problem: Hautschuppen, Urin oder Talg der Tiere

tener Allergien, fanden Forscher heraus. Die Erklärung: Spülmaschinen ent-

lösen die allergischen Reaktionen aus. Beim Streicheln etwa werden kleins-

fernen Bakterien effektiver als ein Handspülgang – der Bakterienrückstand

te Partikel aufgewirbelt und gelangen in die Atemwege oder auf die Haut.

auf dem handgereinigten Geschirr trainiert das Immunsystem.

Allergien kommen – und gehen: Allergien können sich im Laufe des Lebens

Bleiben Sie entspannt: Menschen mit Pollenallergie reagieren während des

wandeln. Das Immunsystem kann Auslöser der Allergie „vergessen“ und

Pollenflugs stärker, wenn sie zur gleichen Zeit privaten oder beruflichen

reagiert nicht mehr auf sie. Das geschieht oft bei Nahrungsmittelallergien:

Ärger haben. Studien zeigen, dass psychische Faktoren bei rund einem Drittel

Eine Ei- oder Kuhmilchallergie kann im Erwachsenenalter verschwinden.

der Allergiker Beschwerden verschlimmern können.

VORHANG AUF 28 VORHANG AUF 28


B ewu s s t le be n Evangelisches und mehr

Kolumne von Wolfgang H. Weinrich

Warum nicht mal anders über ein „Thema der Zeit“ nachdenken? Unter dieser Rubrik finden sie in lockerer Folge immer wieder Neues dazu.

Der liebe Gott hat Grenzerfahrungen Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, erzählt der liebe Gott gerne, sei, mit einer Fähre von einem Land in ein anderes überzusetzen. Wenn er Zeit habe, und davon habe er genug, mache er das fünf bis sechs Mal in der Woche. „Es reizt mich, sogenannte Grenzen zu überfahren, ohne dass ich feststelle, wo diese Grenze ist. Grenzen sind eine scheußliche Erfindung. Der Reiz: Warten bis die Fähre anlegt, an Bord gehen, ganz langsam. Dann warten, bis sie ablegt. Inzwischen das andere Ufer ins Auge nehmen und die Momente der Überfahrt genießen. Ich kann das Neue kaum erwarten,“ sagt der liebe Gott, „obwohl ich es längst kenne.“ „Doch ich lasse folgende Fragen ständig neu zu: Wie wird es wohl sein? Was wird da alles auf mich zukommen. Bin ich darauf gut vorbereitet? So vieles lasse ich zurück. Manches gerne. Manches sehr ungern. Das möchte ich eher mit

rüber nehmen. Geht aber nicht. Bleibt aber unvergessen, da bin ich mir sicher“, bemerkt der liebe Gott etwas traurig. Dann legt die Fähre an. Die Grenze ist überfahren, überwunden. „Ich habe davon nichts bemerkt“, strahlt der liebe Gott. Und das sei das Entscheidende. Eine Grenze zu überwinden, ohne es zu bemerken. Und doch weiter zu kommen.

Grenzen behindern Entfaltung

Gott und er spricht jetzt lauter als gewöhnlich, „dass sie wohl auch errichtet werden, um die wenigen vor den vielen zu schützen. Die kämen ja einfach so wie ich rüber. Und wären plötzlich da und wollten das, was die anderen haben, auch haben. Weil dort, wo die einen sind, scheinbar das Leben besser ist als dort, wo die anderen bleiben sollen. Ist es nicht so?“ Dabei sollte es doch Möglichkeiten geben, Grenzen einfach hinter sich zu lassen. Sich auszuprobieren, wo man dann ist.

„Künstliche Grenzen“, davon ist der liebe Gott überzeugt, „behindern die Entfaltung. Jeder Schlagbaum, ob tatsächlich oder gedacht, macht unfrei. Zumindest eine Seite. Trennt, macht chancenlos. Markiert: Bis hierhin und nicht weiter.

„Möglich, dass in dieser Freiheit“, betont der liebe Gott, „auch die Chance liegt, wieder dorthin zurückzukehren, woher man kam. Aber das gilt es auszuprobieren.“

Es mag sein, dass Grenzen auch anspornen, sie zu überwinden. „Aber ich denke“, sagt der liebe

Anderer Meinung oder eine ähnliche? Schreiben Sie unter info@wolfgangweinrich.de | www.wolfgangweinrich.de

Allergiker sind hier gut aufgehoben Das engagierte Team in der Liebig-Apotheke berät vielseitig Eine Apotheke hat die Aufgabe, Kunden in einer vertraulichen Atmosphäre zu beraten. Dies ist für die Mitarbeiterinnen der Liebig-Apotheke selbstverständlich. Sie bieten zahlreiche Serviceleistungen und Beratungsangebote. Auch jetzt schon leiden manche Menschen an Heuschnupfen. Niesen, Augenjucken oder ähnliche Symptome einer Allergie kennen viele. Hilfreiche Ratschläge, wie die Beschwerden gelindert werden können, erteilt das Team der Liebig-Apotheke und versorgt natürlich mit wirksamen Medikamenten rund um den allergischen Schnupfen. Zudem sind Kunden mit speziellen Anforderungen an ihre Haut bestens in der Liebig-Apotheke aufgehoben. Die zertifizierte Kosmetik-Fachberaterin Anica Semperovic berät professionell rund um das Thema Haut.Das Spektrum der Beratungsangebote erweitert die zur Ernährungsberaterin weitergebildete Anja Luderer. Das engagierte Team rund um Apothekerin Birgit Hall steht Kunden in allen Gesundheitsfragen mit Rat, Tat und Herz zur Verfügung. • Liebig Apotheke | Heidelberger Str. 41 | Darmstadt | Tel.: 0 61 51 -  31 17 63 www.avie-apotheke.de/da-liebig

Ihre Gesundheit: Bei uns in besten Händen! • Von A wie Arzneimittel bis V wie Vorsorge kümmern wir uns um Sie und Ihre Familie. • Exklusiv bei uns: Kosmetik-Fachberatung mit hochwertigen Produkten, etwa die dermokosmetische Hautserie Leti und Bioderma. • Gratis-Lieferservice: Bis mittags bestellen, bringen lassen oder abends abholen. • Kostenlose Parkplätze vor der Apotheke und in der Tiefgarage

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.30 bis 18.30 Samstag 8.30 bis 13 Uhr Liebig Apotheke · Heidelberger Str. 41 · 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 31 17 63 · www.avie-apotheke.de/da-liebig 29 VORHANG AUF


Bew u s st l e be n So., 21.02.2016 Tag der offenen Tür im Yoga Zentrum DA „Yoga & Embodiment – Stabilisierung und Stärkung von Körper und Psyche“ Am Sonntag, den 21.02.2016, lädt das Yoga Zentrum Darmstadt von 10 - 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Heinrichstraße 117 ein. In persönlichen Beratungsgesprächen und Kursvorführungen können Sie sich ein Bild von unserem vielseitigen Angebot an Yoga-, Pilates- und

Rückenbalance-Kursen sowie Meditation-, Atem- und Entspannungsverfahren machen. Die ganzheitlichen Übungsprogramme wirken Stress und Bewegungsmangel entgegen, lindern akute (Rücken-, Nacken-, Kopf-) Schmerzen und stärken die mental-emotionale Balance.

Programm YOGA ZENTRUM DA PROGRAMM | Sonntag, 21.02.2016 10:00 – 17:00 Uhr 10:00 – 10:30

Begrüßung und Empfang

10:00 – 17:00 Info- und Beratungsgespräche zum Kursangebot mit E. Baender-Michalska und Team 11:00 – 11:30

Regenerativer Yoga

12:00 – 12:30 Achtsamkeitsbasierte Körperpsychotherapie (Yoga bei Angst, Panik, Depression & Stress) 15:30 – 16:00

Yoga gegen Stress und Rückenschmerzen

16:30 – 17:00

Pilates Basic

Spezialangebot zum Tag der offenen Tür vergünstigte Mitgliedschaftsbeiträge für Neumitglieder 10er-Karte (4 Monate gültig): 10 Stunden zahlen plus 2 Stunden gratis 10er-Karte Spezial-Angebot für junge Menschen (Schüler, Azubis, Studenten)

• Schnupperwochen: 15.02. – 27.02.2016 | kostenlose Pro-

Neue Kurse Meditations- und Entspannungskurs

Di

21:00 – 22:00 Uhr

bestunden in allen fortlaufenden Kursen

Yin-Faszien Yoga

Mi

17:30 – 18:30 Uhr

Yoga Zentrum Darmstadt

Pilates Basic für den Rücken

Mi

17:45 – 18:45 Uhr

Heinrichstraße 117 | 64283 Darmstadt

Yoga bei Angst, Panikattacken und Depression Fr

17:45 – 18:45 Uhr

Tel. 06151 - 29 39 83

Yoga für Schwangere

17:30 – 18:45 Uhr

fit@yoga-gymnastik.de

Do

Alle Interessenten, TeilnehmerInnen, Freunde und Gäste sind herzlich eingeladen

www.yoga-gymnastik.de

vorbeizuschauen. Zur Verpflegung werden Getränke und kleine Snacks angeboten.

www.facebook.de/yogazentrumdarmstadt

Die Johanniter informieren Wie es weitergehen soll? Freiwilligen-Dienst bei der Johanniter-Unfall-Hilfe Ehemalige Schülerinnen und Schüler, die sich noch nicht auf Studium oder Ausbildung festgelegt, eine Ausbildung begonnen und wieder beendet haben, weil diese nicht den persönlichen Eignungen und Vorstellungen entspricht oder Wartezeiten überbrücken müssen, können die Zeit sinnvoll nutzen und ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) machen. Es bietet die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, Stärken und Fähigkeiten herauszubilden und sich für die spätere Berufswahl zu orientieren. Wer den Kontakt zu anderen Menschen schätzt, sich gerne für andere einsetzt und später vielleicht im sozialen Bereich, wie z.B. der Förderung und Betreuung von Menschen mit Demenz arbeiten möchte, ist bei der Johanniter-Unfall-Hilfe genau richtig. Von ambulanter Kranken- Altenpflege, Hauswirtschaft, Krankentransport, Fahrdienste für Menschen mit Behinderung, Mitarbeit bei der Erste Hilfe Ausbildung, bis hin zum Menüservice und Hausnotruf; engagierte Freiwillige können entsprechend ihrer Talente und Interessen wählen, wo sie sich einbringen möchten. Das FSJ bietet eine Vielzahl spannender Aufgaben und Herausforderungen in karitativen und sozialen Bereichen. Die Freiwilligen werden während der zwölf Monate pädagogisch begleitet und für ihre Einsatzbereiche fachlich qualifiziert. Je nach Einsatzbereich, ist das FSJ sogar als Vorpraktikum für Ausbildung oder Studium anrechenbar. Neben der Erstattung von Fahrt- und Verpflegungskosten werden Sozialversicherungsbeiträge entrichtet und ein Taschengeld gezahlt. Urlaubstage gibt es natürlich auch. „Bei den Johannitern finden die FSJler faire Bedingungen vor und genießen über die gesetzlichen Verpflichtungen hinausgehende Zusatzleistungen. Wir wollen unserem Anspruch, ein attraktiver ArbeitgeVORHANG AUF 30

ber zu sein, auch bei unseren Freiwilligendiensten gerecht werden“, erklärt Dirk Dornblüth, Pflegedienstleiter in Griesheim. Junge Menschen, die die Schulpflicht hinter sich gelassen und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren. Ein PKW-Führerschein, eine einjährige Fahrpraxis und die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen und im Team zu arbeiten, sollten vorhanden sein. Der Einstieg in ein FSJ ist grundsätzlich jederzeit möglich. In den nächsten Wochen, ab Februar und den folgenden Monaten werden mehrere Stellen bei den Johannitern frei, weil die jetzigen Freiwilligen ins Studium oder in die Berufsausbildung wechseln.

• Kontakt für weitere Auskünfte und Bewerbungen: Johanniter-Unfall-Hilfe Telefon 06155 - 600 00 oder 06071 - 209 60 | siehe auch: www.juh-da-di.de


Be wuss t leb en Vom Ex-Tatort-Kommissar bis DeepWork Das Alice-Hospital Darmstadt veröffentlicht sein neues Veranstaltungsprogramm mit Kulturveranstaltungen, Präventionsangeboten, und Kochkursen. Bereits zum achten Mal lädt das Alice-Hospital zum Alice-Kultursommer in den Alice-Park ein. Zum Auftakt am 17. Juli, tritt der Ex-Tatortkommissar und leidenschaftliche Allein–Gitarrist, Sänger und Erzähler Michael Fitz mit einer eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor auf. Am 21. August spielt die Count-City-Big-Band unter Leitung von Wilson de Oliveira. Der Eintritt ist jeweils frei. Alice by Night - Alice bei Nacht. Auf Grund großer Nachfrage findet im April zum siebten Mal die Reihe „Alice by Night“ statt. Im Rahmen einer nächtlichen Themenreise bege-ben sich die Teilnehmer jeweils freitags auf die Spuren von Prinzessin Alice. Dozenten wie der Darmstädter Denkmalpfleger Nikolaus Heiss zeigen die besondere Beziehung der Gründerin des Alice-Hospitals zur Stadt Darmstadt auf. Die Reihe startet ab dem 8. April. Eine Anmeldung ist erforderlich. Expertenforum: Was kann ich noch essen? Im Expertenforum von VHS Darmstadt und Alice-Hospital wird der Frage

• Das komplette Programm ist unter www.alice-hospital.de oder Tel.

nachgegangen, wie Nahrungsmittelallergien diagnostiziert und therapiert werden können und wie Betroffene auf Unverträglichkeiten reagieren können. Die Reihe beginnt am 3. März mit dem Thema „Nah-rungsmittelallergien – Diagnostik und therapeutische Möglichkeiten“. Kochkurse, IDOGO und DeepWork Neben Kochkurse wie „Brot und Brötchen leicht und schnell gemacht“ (23. Februar) bietet das Alice-Hospital auch Präventionskurse an. Hier-zu zählen neben Pilates, Yoga/Big Yoga oder IDOGO auch DeepWork. DeepWork ist der Actionfilm unter den Entspannungsstreifen. Mit funk-tionellen Ganzkörperübungen, die stets aus einem Wechsel von Halten und Loslassen bestehen kommen tief liegende Muskeln in Form und die Fettverbrennung läuft auf Hochtouren. Alle Präventionskurse starten im April.

06151/402-1400 erhältlich.

BOXEN UND FITNESS KOMBINIERT

-57% + Fitness-Training

nur

+ Cardio-Training

statt

17,50 €

10€/Woche

(12 Monate Laufzeit)

+ Boxen + Boxercise + X-Cross + Tabata Circle + Getränke-Flatrate + Mineralien-Flatrate

ANGEBOT BIS 29.FEBRUAR

Autofahrerbrille Für mehr Sicherheit beim Fahren Viele Autofahrer fühlen sich durch blendende Scheinwerfer, bei Regen oder einsetzender Dämmerung unsicher und gestresst, gerade in der dunkleren Jahreszeit. Besseres Sehen bei widrigen Lichtverhältnissen, weniger Irritationen durch blendendes Licht entgegenkommender Autos und scharfe Sicht bei den schnellen Blickwechseln zwischen Straße und Armaturenbrett oder Navi sind die entscheidenden Anforderungen für das Sehen beim Autofahren. Speziell dafür hat ZEISS in Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten die ZEISS DriveSafe Brillengläser entwickelt. Sie machen das Fahren sicherer und entspannter und sind auch für den Alltag geeignet. Ab sofort sind sie bei Optiker Resch in Darmstadt erhältlich. Mehr Informationen unter: www.zeiss.de/drivesafe.

• Optiker Resch | Darmstadt | Liebfrauenstr. 56 | Tel. 0 61 51- 71 27 57 www.optiker-resch.de

Zentrum für Athletik | Darmstadt | Am Kavalleriesand 47 Tel. 06151 - 368 99 87 | E-Mail: mail@zentrum-fuer-athletik.de www.zentrum-fuer-athletik.de | facebook.com/Zentrum.fuer.Athletik

31 VORHANG AUF


AU getischt F ge t i s c ht AUF

Mittagstisch Special

Shalimar

Indisch-Pakistanische Tandoori Spezialitäten

Pastado

100% natürliche Zutaten

Das Shalimar-Team setzt seit 1998 die seit Jahrtausenden bestehende Überlieferung fort. Die Gäste sollen einen kulinarischen Einblick in die vielseitige und delikate Küche Indiens erhalten. Die Räumlichkeiten mit Kunstschätzen und den Gemälden schaffen eine exotische Atmosphäre. Vor allem hat sich das Shalimar Restaurant zum Ziel gesetzt, dem hohen kulinarischen Wert der indischen Küche gerecht zu werden. Wer also gutes indisch-pakistanisches Essen wie Tandoori Spezialitäten mit authentischem Flair des Orients sucht, ist hier genau richtig. NEU! 20 % Rabatt auf alle Speisen zum Abholen! NEU! Catering / Partyservice ab 20 Personen aufwärts!

Pastado serviert Italien mit dem Besten, was die kulinarische Pasta-Küche zu bieten hat. Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe & Zutaten von hoher, erlesener Qualitiät stehen bei pastado im Vordergrund und versprechen beste Geschmacksund Gaumenfreuden. Ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Farbstoffe und künstliche Aromen, stattdessen 100% natürliche Zutaten. Übrigens: Wer den Gutschein aus der Anzeige in dieser Ausgabe mitbringt, erhält eine kleine Pasta mit Sauce nach Wahl und einen Beilagensalat für nur 7,50 Euro.

• D armstadt | Sandbergstr. 75 | Tel. 0 61 51 - 66 59 60 | www.shalimar-darmstadt.de

• D armstadt | Grafenstr. 33 | Tel. 0 61 51 - 8 63 35 78 | www.pastado-darmstadt.de

Täglich 11.30 - 14.30 & 17.30 - 23.30 Uhr | Samstag mittag geschlossen

Braustüb‘l

Frisch · Schnell · Lecker

Djadoo

Der neue Zauber des Orients Frisch, schnell und lecker durch die Mittagspause. Wer in der Mittagspause nur wenig Zeit hat, ist im Braustüb´l gerade recht! Für günstige 6,30 Euro gibt es ein täglich wechselndes Tagesgericht. Mit einer Suppe vorweg und einem Espresso für nur 9,90 Euro. Zusätzlich gibt es ein wöchentliches Alternativgericht. Auch für Vegetarier hält der Mittagstisch im Braustüb‘l jede Woche etwas bereit.

• D armstadt | Goebelstr. 7 | Tel. 0 61 51 - 87 65 87 www.braustuebl.net | Mo - Fr 11 - 1 Uhr | Sa 16 - 1 Uhr VORHANG AUF 32

Sorgsam zubereitete Speisen in authentischem Ambiente, das macht den Zauber des neuen Restaurants aus. Zur Mittagszeit wird ein außergewöhnliches Mittagsbuffet mit Salatvariationen, Suppen, Beilagen, kalten und warmen Vorspeisen, Saucengerichten mit Fleisch, Reisgerichten, vegetarischen Gerichten, einem Grillgericht und Dessert, für nur 9,90 Euro geboten. Ein Streifzug durch wohlriechende Kräuter, Gewürze, köstliches Fleisch und Gemüse.

• D armstadt | Viktoriaplatz 12 | Tel. 0 61 51 - 101 63 10 www.djadoo-restaurant.de | Mo - Fr 11.30 - 15 & 17 - 24 Uhr | Sa /So 11.30 - 24 Uhr


M i ttag s ti s c h Spe cia l Shiraz

Mezzo

Persische Köstlichkeiten an der Mathildenhöhe

Frische Küche Das Business Lunch bietet täglich drei Gerichte, die schnell und freundlich serviert weden. Salat oder Suppe als Vorspeise und ein Kaffee, Espresso oder Cappuccino sind inklusive. Das gibt es werktäglich komplett ab 8,20 Euro. Zum Valentinstag (14.2.) gibt es ein romantisches Candle-Light-Dinner. Die monatliche Mezzo Candle-Light Dinner Lounge mit Musik von Mat Coleman ist im Februar am Samstag, den 20.2. Um Anmeldung wird gebeten.

Im neuen Shiraz gibt es nicht nur Gutes gegen den Hunger sondern auch Herrliches fürs Auge. Die Einrichtung des neuen Restaurants allein ist schon einen Besuch wert. Oriental Style in Vollendung mit unendlich viel Liebe zum Detail. Aber auch die Feinschmecker kommen im neuen Shiraz voll auf ihre Kosten. Persische Köstlichkeiten, ein reichhaltiger Mittagstisch für nur 9,90 Euro, exklusive Weine und ein sehr aufmerksamer Service machen das neue Shiraz zu einem stimmigen Erlebnis.

• D armstadt | Frankfurter Str. 67 | Tel. 0 61 51 - 29 59 38 www.mezzo-restaurant.de

• D armstadt | Dieburger Straße 73 | Tel. 06151 - 6011640

Mo - Fr 11.30 - 14.30 Uhr & 18.00 - 24.00 Uhr | Sa 18.00 - 24.00 Uhr

www.shiraz-restaurant.de | täglich 11.30 - 24 Uhr durchgehend

Café Tierbrunnen

Alice-Restaurant

Hier kocht der Chef noch selbst

Regionale Küche (Slow Food) Das Alice-Restaurant bietet regionale Küche zum günstigen Preis. Dabei können die Kunden täglich aus vier verschiedenen Gerichten wählen. Das täglich wechselnde Menüangebot wird durch eine Auswahl an Pasta, Salaten und Desserts ergänzt. Der überwiegende Teil der Zutaten stammt aus der Region. Das Alice-Restaurant zählt zu den Förderern von Slow Food Deutschland e.V.

Das Café am Alten Friedhof in Darmstadt bietet neben hessischen Tapas, Kaffee und Kuchen auch werktäglich wechselnde Mittagsgerichte, sowie herzhafte Suppen und saisonale Ess-Aktionen. Alles zum sattmachen und garantiert frisch zubereitet. Ob Pasta, Fleischgerichte, Suppen oder vegetarische Gerichte – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

• D armstadt | Dieburger Str. 31 | Tel. 0 61 51 - 402 14 00

• D armstadt | Mathildenstr. 58 | Tel. 0 61 51 - 159 15 66

www.alice-restaurant.de | täglich 7 - 19 Uhr

www.cafe-tierbrunnen.de | Di - Fr 11.00 - 22.00 Uhr | So 12.00 - 18.00 Uhr

Präsentieren Sie unsere Rätsel mit Ihrem Logo!

Interesse? 0 61 51 - 66 45 29 Individuelle Fragen sind möglich!

AUF gepasst - Welcher Kommissar ermittelt wo? präsentiert von:

Ordne zu - wer bleibt übrig? Arthur Bauer Hans von Meuffels Kira Dorn

Dortmund Kiel Köln

Klaus Borowski

München

Lukas Roither

München

Martina Seiffert

Salzburg

Mati Wagner

Stuttgart

Nick Schiller

Weimar

Nils Thede

Wismar

Peter Faber

Hier könnte Ihr Logo stehen! Gewinn: 20 Euro Gutschein Lösungswort an

Sandra Russo Telefon: 0173 6660113

win@vorhang-auf.com mit dem Stichwort „Ihr Geschäft“ 33 VORHANG AUF


VORHANG AUF für Selina Eckstein!

Liebe VORHANG AUF Leserinnen und Leser, liebe Lilien-Fans, ab der vorliegenden Ausgabe

Wolf-Dieter Poschmann und Marcel Heller (rechts) beim Neujahrsempfang des SV 98

des VORHANG AUF werde ich Foto: Herbert Krämer

den Fußball-Bundesligisten SV

AUF gespielt · Lilien Wenn der Flügelflitzer frei hat: Im VORHANG AUF-Gespräch mit Selina Eckstein Mit seinen sechs Treffern war Marcel Heller (29) der erfolgreichste Lilien-Torschütze der Bundesliga-Hinrunde. Selina Eckstein hat den schnellen Heller für VORHANG AUF getroffen. Selina Eckstein (SE): Hallo Marcel, du wohnst nun schon seit 2013 in Darmstadt. Wo gefällt es dir besser: Mathildenhöhe oder Herrngarten? Marcel Heller (MH): Mathildenhöhe. Es ist einfach schön dort. Ich kann dort die Zeit mit meiner Freundin genießen. SE: Also lieber ein Spaziergang mit der Freundin, als Lasertag spielen? MH: Lasertag habe ich zwar noch nicht gespielt, aber ich glaube, es ist actionreicher als ein Spaziergang. Deshalb würde ich es wahrscheinlich bevorzugen. Aber ab und zu durch den Wald zu laufen ist entspannend. SE: Und abends? Lieber in einen Bar oder in einen Club? MH: Wenn ich weggehe, dann lieber zusammen mit Freunden entspannt in einer Bar. In Darmstadt haben wir

Darmstadt 98 berichten. Ich freue mich darüber, im

Marcel Heller

schon Einiges ausprobiert, aber ich habe bisher kein Stammlokal. Die Club-Zeiten waren früher. Das hat sich mit dem Alter geändert (lacht).

SE: Hast Du bei FIFA 16 schon mal Dich selbst gespielt?

SE: Welche Musik hörst du?

SE: Zum Abschluss noch einmal zum aktuellen Tagesgeschehen und zum Ausschluss der Eintracht-Fans im kommenden Derby nach den Ausschreitungen im Dezember. Was sagst du als ehemaliger Eintracht-Spieler dazu?

MH: Am liebsten Hiphop und R’n’B. SE: Wo gehst du gerne essen? Vapiano oder Da Nino’s? MH: Mittags ins Vapiano und abends ins Da Nino’s. Denn mittags muss es schnell gehen, wenn man zwischen den Trainingseinheiten frei hat. Abends sitzt man ja eher gemütlicher und entspannter zusammen. SE: Was gibt es bei Dir zum Essen: Nudeln oder Reis? MH: Nudeln. Das ist eine typische Sportlernahrung. SE: Dazu dann Fleisch oder Fisch? MH: Lieber Fleisch. Ich esse sehr gerne Steak. SE: Was schaltest du in deiner Freizeit eher ein: Den Fernseher oder die Konsole? MH: Bei uns läuft der Fernseher häufiger als die Konsole. Meine Freundin guckt gerne „The Big Bang Theory“. Meine Lieblingsserie ist das nicht, aber ich schaue dann ihr zuliebe mit.

Das moderne Immobilienbüro mit Tradition leistungsstark · zuverlässig · kundenfreundlich

Donnersbergring 22 · 64295 Darmstadt · Tel. (0 61 51) VORHANG AUF 34

VORHANG AUF über die Lilien informieren zu dürfen. Ich bin Darmstadt und dem SV 98 schon lange verbunden. Seit drei

w w w. k l e i n s t e u b e r- i m m o b i l i e n . d e

re Unse ist rung n h a f r E ue ertra Ihr V ert! w

an dieser Stelle künftig über

3 08 25-0

MH: Natürlich! Wenn ich Fifa spiele, dann bin ich gern ich selbst! (grinst).

MH: Prinzipiell finde ich schon, dass man ein Zeichen setzen muss. Man darf es nicht akzeptieren, wie sich manche Frankfurter verhalten. Aber ich denke auch, dass es die Stimmung im Derby drücken wird, wenn keine Eintracht-Fans bei uns im Stadion sind. Denn das ist es nämlich, was ein Derby ausmacht, wenn beide Fan-Lager für Stimmung sorgen. Zumindest haben wir unsere Fans im Rücken, die uns unterstützen werden. SE: Viele Dank für das Interview, Marcel, und weiterhin viel Erfolg mit den Lilien.

Jahren bin ich ganz nah dran. Nach meinem Abitur habe ich im Oktober 2012 ein Praktikum in der Pressestelle am Böllenfalltor begonnen, zeitgleich wurde ich freie Mitarbeiterin für die Sportredaktion des „Darmstädter Echo“. Nach einem spannenden Jahr als Praktikantin, vielen Interviews und Artikeln für das Stadionmagazin „Lilienkurier“, bin ich den Lilien als ehrenamtliche Mitarbeiterin treu geblieben und schreibe weiterhin für das Stadionmagazin und die Mitgliederzeitung. Ich freue mich, wenn Ihr mit mir und dem Team des VORHANG AUF die Lilien begleitet und meine Begeisterung für den Darmstädter Fußball teilt: VORHANG AUF geht’s für die Lilien! Eure Selina Eckstein


Rosie‘s Blick in die Kristallkugel

Spielplan

Darmstadt bezwingt die Bayern und träumt von Europa

So. 7.2. | 17.30 Uhr | (20. Spieltag) 1899 Hoffenheim

Sie ist der Lilien-Star bei Instagram, hat dort inzwischen mehr als 1000 Follower, die ihren Alltag begleiten: Rosie (1), die wunderbare schottische Faltohr-Katze von Lilien-Verteidiger Luca Caldirola (25) und seiner Frau Marija (24), hat gemeinsam mit VORHANG AUF-Autorin Selina Eckstein (23) in die Kristallkugel geblickt: Wie läuft es für die Lilien nach dem Start in der Rückrunde?

SV 98

Sa. 13.2. | 15.30 Uhr | (21. Spieltag) SV 98

Bayer Leverkusen

Sa. 20.2. | 15.30 Uhr | (22. Spieltag) Ein Heim- und drei Auswärtsspiele haben die Lilien im Februar auf dem Spielplan. Das kann nur viele Punkte für die auswärtsstarke Mannschaft von Dirk Schuster bedeuten. Davon ist unsere Orakel-Rosie überzeugt: Zum ersten Auswärtsspiel im Februar reisen dann 10.000 Darmstädter in den Kraichgau und behalten in der Sinsheimer Arena gegen die TSG 1899 Hoffenheim (7.2., 17.30 Uhr) die Oberhand. „Ohne Darmstadt wär‘ hier gar nichts los“, skandieren die Fans und behalten damit recht – auch wenn die Hoffenheimer besonders motiviert und mobilisiert sind: „Das ganze Dorf ist da!“ zeigt sich Rosie doch ein wenig überrascht. „Die Lilien bedanken sich mit einem Tor von Marcel Heller, dessen Gegenspieler den aufgewirbelten Staub schlucken müssen, den der flotte Flügelflitzer auf den Außenbahnen in der Arena an der A 6 hinterlässt. Gegen Bayer Leverkusen (13.2., 15.30 Uhr) folgt das einzige Heimspiel im Februar. Das Merck-Stadion am Böllenfalltor ist allerdings nicht ausverkauft: Nur etwa zwanzig Bayer-Mitarbeiter sind angereist – mehr Freikarten spendierte der Chemie-Riese diesmal nicht, schließlich will man den Pharma-Konkurrenten aus Südhessen nicht unnötig stark machen. „Beflügelt vom Sieg in Hoffenheim spielen die Lilien von Beginn an ungewohnt offensiv. Das Konzept geht auf: Zwei Treffer von Wagner und einer von Sailer besiegeln den Heimerfolg“, ist Orakel-Rosie überzeugt. In München (20.2., 15.30 Uhr) wollen die Lilien eine Woche später bei den Bayern ih-

ren Lauf fortsetzen. Bis zur 88. Minute steht es 0:0. Dann wird Sailer im Bayern-Strafraum vom einen Kopf kleineren Philipp Lahm flachgelegt und verliert dabei ein ansehnliches Stück Bart. Rosie leidet mit: Sie weiß wie das ist, wenn man am Schnurr-Bart Verluste hinzunehmen hat: Aua! Sailer gibt Stroh-Engel den Ball, der zum Elfmeter antritt und cool verwandelt. Manuel Neuer, der tatsächlich Manuel Neuer und nicht Sven Ulreich ist, ärgert sich bis zum Zuckerschock, den er nach der Partie mit koffeinhaltiger Limonaden-Infusion pariert. Der Lilien-Block in der Bussi-Bussi-Arena bei Fröttmaning bebt. Rosies Fazit. „So viel Stimmung war bei den Bayern schon lange nicht mehr!“ Bayern -Trainer Pep Guardiola wird nach der Niederlage gegen den SV 98 beurlaubt, Jupp Heynckes übernimmt bis zum Saisonende, nachdem Thorsten Legat nach seiner Rückkehr aus dem australischen Dschungel absagt: „Ein Thorsten Legat ist jetzt König“, so seine Verlautbarung. Kassalla! Beflügelt durch seinen ersten Treffer erzielt Dominik Stroh-Engel im folgenden Spiel gegen Werder Bremen (27.2., 15.30 Uhr) gleich drei Tore in 15 Minuten. Ein kümmerlicher Gegentreffer von Fußball-Dino Claudio Pizarro ändert nichts an der Niederlage der Nordlichter. Das schmerzt Orakel-Rosie ein bisschen – hat sie doch die ersten Monate ihres Lebens im Grün und Weiß des SV Werder verbracht. Dennoch ist die Faltohrkatze zuversichtlich: „Die Lilien schnuppern nach dieser Erfolgsserie an den europäischen Plätzen und werden Bayern-Jäger Nummer eins!“

FC Bayern München

SV 98

Sa. 27.2. | 15.30 Uhr | (23. Spieltag) Werder Bremen

SV 98

Mi. 2.3. | 20.00 Uhr | (24. Spieltag) SV 98

Borussia Dortmund

So. 6.3. | 15.30 Uhr | (25. Spieltag) 1. FSV Mainz

SV 98

11. - 13.3. | (26. Spieltag) SV 98

FC Augsburg

19. - 21.3. | (27. Spieltag) VfL Wolfsburg

SV 98

1. - 2.4. | (28. Spieltag) SV 98

VfB Stuttgart

8. - 10.4. | (29. Spieltag) Hamburger SV

SV 98

15. - 17.4. | (30. Spieltag) SV 98

FC Ingolstadt

Ihre schnelle Ihre schnelle Numer Nummer bei Fernseh-Kummer: bei Fernseh-Kummer: 06151-666777 06151-666777 Verkauf und Reparatur von LCD, LED, SAT-Anlagen

Ihr Fac hh seit üb ändler er 30 Jah ren!

Beratung, Installation, Service Fernseh Simandl Bismarckstraße 65–67, Darmstadt Telefon 06151-666777 35 VORHANG AUF


Der Filminspektor Es ist wieder Maskenzeit und Zeit, die Sau raus zu lassen! Wer hier an Fastnacht denkt, liegt aber leider falsch. Es ist Zeit für den etwas anderen Helden aus der Superheldenschmiede von Marvel: Während viele Helden ihre Masken tragen, um ihre Identität zu verschleiern, ist Deadpool etwas pragmatischer veranlagt. Er trägt die Maske, weil er einfach ziemlich hässlich ist. Zugegeben, das Phänomen trifft man an Fastnacht auch gelegentlich – aber wenn Deadpool los legt, hat er zwar Spaß, sein Gegenüber jedoch gar nicht. Entstellt, morbide, grausam und metzelnd aber dennoch ein Spaßvogel. Klingt eher nach einem Fall für den Psychiater. Aber genau das macht diesen (Anti-)Held Deadpool, wie auch den Film so grandios. Also: Helau, Alaaf und ab ins Kino! Christoph Monnard

AUF gedreht · Kino Startliste Februar

Filmstart 11.2. | Sisters

04.2.: A  ntons Fest, The Forest, Gänsehaut, Grenzbock, Hersey Asktan, Lichtes Meer, Mittwoch 04:45, Projekt A - Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa, Robinson Crusoe, Sibylle, Suffragette, Tschiller: Off Duty

FSK: ab 12 Jahren

Die Schwestern

11.2.: 69 Tage Hoffnung, Deadpool, Die wilden Kerle Die Legende lebt, Dirty Grandpa, Feuer bewahren, nicht Asche anbeten, Nichts passiert, Oscars Shorts - Animation, Oscars Shorts - Live Action, Sisters

Maura (Amy Poeh-

18.2.: The Boy, Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück, Die Hüterin der Wahrheit - Dinahs Bestimmung, Erschütternde Wahrheit, Hail, Caesar!, Midnight Special, Osman Pazarlama, Trash Detective, Ungezähmt, Voll auf die Nuss, Zoolander 2

haben sie etwas

ler) und Kate (Tina Fey) sind grundverschieden und doch gemeinsam: in ihrem bisherigen Leben waren beide recht glücklos. Während die gutmütige Maura gerade geschieden wurde, ist die rebellische Kate bei ihrem Job gefeuert worden.

25.2.: Above and Below, Als wir die Zukunft waren, Ertugrul 1890, Freunde fürs Leben, Der Geilste Tag, Der Kuaför aus der Keupstrasse, Mustang, Südafrika Der Kinofilm, Spotlight, Where to invade next

Nun erfahren sie auch noch von ihren Eltern, dass die ihr Haus verkaufen wollen – Mauras und Kates einziger, heißgeliebter Rückzugs-

4.2. | Gänsehaut FSK: ab 12 Jahren Zach (Dylan Minnette) ist begeistert über seinen Umzug, als er die schöne Hannah (Odeya Rush) aus dem Nachbarhaus kennenlernt. Wäre da nur nicht ihr merkwürdiger Vater R.L. Stine (Jack Black), der Autor der erfolgreichen „Gänsehaut“-Romane. Bisher glaubte Zach, dass seine gruseligen Monster nur ausgedacht seien. Leider gibt es sie aber wirklich und Stine hat sie in seinen Büchern eingesperrt – doch nun haben sie einen Weg hinaus gefunden…

ort. Kurz bevor die Besichtigungen beginnen, fahren ihre Eltern in Urlaub. Zeit für die Schwestern, die Sache in die Hand zu nehmen! Sie wollen eine derart krasse Party in dem alten Haus schmeißen, dass es danach niemand mehr kaufen will.

17.2. | Die Hüterin der Wahrheit FSK: ab 12 Jahren Die junge Dina (Rebecca Emilie Sattrup) und ihre Mutter Melussina (Maria Bonnevie) sind

4.2. | Robinson Crusoe (3D) FSK: ohne Altersbeschränkung Auf der kleinen, bisher unerforschten Südsee-Insel herrschte bisher Ruhe. Die Bewohner der Insel waren daher viele verschiedene Tiere, die noch nie zuvor einen Menschen gesehen hatten. Bis nach einem Sturm ein Schiffbrüchiger mit seinem zerstörten Segelschiff angespült wird. Einige Tiere sind anfangs noch sehr skeptisch. Außerdem dem neugierigen Papagei „Dienstag“, der in Robinson seine Chance sieht, die Welt zu erkunden. VORHANG AUF 36

in ihrem mittelalterlichen Dorf dafür bekannt, über außergewöhnliche Fähigkeiten zu verfügen. Wenn sie jemandem in die Augen sehen, erkennen sie die Sünden und Schwächen der jeweiligen Person. Als der einzige Thronfolger, Nicodemus (Jakob Oftebro) mehrerer Morde beschuldigt wird, soll Melussina die Wahrheit herausfinden. Als sie ein Komplott erkennt, wird sie jedoch von dem zwielichtigen Drakan (Peter Plaugborg) eingesperrt. Nun muss Dina alles daran setzen, die Wahrheit herauszufinden und ihre Mutter zu befreien.


Kin o Männersachen

Ladykino

4.2. | Tschiller: Off Duty

11.2. | Deadpool

24.2. | Der geilste Tag

FSK: ab 12 Jahren

FSK: ab 16 Jahren

FSK: ab 12 Jahren

Nach der Ermordung seiner Ex-Frau und seinen ungeplanten Alleingängen, wurde LKA-Ermittler Nick Tschiller (Til Schweiger) vom Dienst beurlaubt. Begeistert ist er zwar nicht, will aber die Zeit nutzen, um sich um seine Tochter Lenny (Luna Schweiger) zu kümmern. Die ist jedoch ein ebenso großer Hitzkopf und türmt nach Istanbul, um ihre Mutter zu rächen. So wird aus dem Urlaub spontan eine Rettungsaktion…

Nachdem Wade Wilson (Ryan Reynolds) als Soldat viele Kämpfe überlebt hat, erhält er wieder zu Hause eine ernüchternde Diagnose: Krebs im Endstadium. Er lässt sich daher von dem skrupellosen Ajax (Ed Skrein) zu einem Experiment überreden. Danach hat er zwar unglaubliche Selbstheilungskräfte, ist aber ziemlich hässlich. Als Ajax dann noch Wades Freundin entführt, geht er auf die Jagd nach seinem Erschaffer.

Andi (Matthias Schweighöfer) und Benno (Florian David Fitz) sind zwei junge Männer, die aber ihr Leben leider nicht mehr vor sich haben. Sie sind nämlich todkrank und warten gerade zusammen im Krankenhaus auf ihren Tod. Als beide feststellen, dass sie sich das Ende ganz anders vorgestellt haben, beschließen sie, aus dem Krankenhaus zu türmen und gemeinsam noch den geilsten Tag ihres Lebens zu verbringen.

!!! Weitere Infos unter www.kinos-darmstadt.de !!!

18.2. | Zoolander 2

3.3. | Zoomania

11.2. | Dirty Grandpa

FSK: ab 12 Jahren

FSK: ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 12 Jahren

Die Welt der Promis ist von mehreren Morden geschockt. Und alle haben eines gemeinsam: Kurz vor ihrem Tod, haben sie noch ein Selfie mit „Blue Steel“-Blick gemacht. Hier können nur noch „Blue Steel“-Erfinder Derek Zoolander (Ben Stiller) und Hansel (Owen Wilson) helfen. Die beiden gemäßigten Intelligenzbestien stolpern dabei zuerst über Modezar Mugatu (Will Ferrell), doch der treibt ein fieses Spiel mit ihnen…

Zwischen Wüsten, Urwäldern und Feldern liegt die Großstadt Zoomania. Hier versucht sich die junge Häsin Judy Hopps als Polizistin durchzuschlagen. Sie träumt davon, endlich mal einen aufregenden Fall zu lösen, langweilt sich aber bisher nur bei der Verkehrspolizei. Das ändert sich, als sie dem Fuchs und Trickbetrüger Nick Wilde über die Füße stolpert und damit in ein großes Abenteuer…

Nach dem Tod seiner Frau ist Rentner Dick (Robert De Niro) alleine und betrübt. So will er aber definitiv nicht den Rest seines Lebens fristen. Er beschließt daher, es nochmal richtig krachen zu lassen und macht sich auf nach Florida zum Springbreak. Mit an Bord als Aufpasser ist sein spießiger Enkel Jason (Zac Efron), der sich jedoch als Partybremse entpuppt. Doch das kann den Opa nicht bremsen… 37 VORHANG AUF


programmkinorex

DA – Heliapassage, Tel.: 0 61 51 - 29 789, www.kinos-darmstadt.de

ab

Die junge Griechin Elena hofft den Pro-

Hollywood in den 1950er Jahren: Capitol

blemen in ihrem Land entfliehen und

Pictures feiert mit Regisseuren wie Lau-

eine neue Zukunft in Deutschland auf-

rence Lorenz und Schauspielern wie To-

bauen zu können. Doch ihre Pläne und

bey (Alden Ehrenreich einen Erfolg nach

die Suche nach Sicherheit und Arbeit

dem anderen – bis unter mysteriösen

werden schon bald erschwert, als sie erfährt, dass sie schwanger ist...

28.1. Ein Atem mit KVF Ein Atem

ab 28.1.

Umständen Baird Whitlock verschwindet,

ab

der gerade noch für ein Prestigeprojekt

18.2 Mit Jördis Triebel u.a.

des Studios vor der Kamera stand, für den Monumentalfilm „Hail, Caesar!“

Hail, Caesar!

Mit George Clooney u.a.

Sebastian und seine beste Freundin, die treue

Vater Roy flieht mit seinem kleinen Sohn

Berghündin Belle, sind zurück. Während der

Alton, damit er ihn beschützen kann –

zehnjährige Junge noch immer viel lieber

und herausfinden, was hinter den myste-

mit Belle über die Wiesen seiner Alpenhei-

riösen, außergewöhnlichen Fähigkeiten

mat tollt als zur Schule zu gehen, wartet er

des Jungen steckt. Was als Flucht vor reli-

sehnsüchtig auf die Rückkehr seiner Tante Angelina. Umso geschockter ist er, als er und

ab

sein Großvater César erfahren müssen, dass

18.2.

giösen Extremisten und vor der Polizei beginnt, wird zur landesweiten Menschenjagd, inklusive Regierungsbeteiligung

Angelinas Flugzeug im Wald abgestürzt ist .. Sebastian und die Feuerretter

ab 4.2.

Mit Félix Bossuet u.a.

Midnight Specials

Mit Michael Shannon u.a.

Maud Watts arbeitet seit ihrem siebten

Als eine Journalistin des Boston Globes in

Lebensjahr im Londoner East End in einer

einem Artikel einen Missbrauchsfall in den

Wäscherei. Inzwischen ist sie mit ihrem

Reihen der katholischen Kirche aufbereitet,

Kollegen Sonny verheiratet und hat einen

der direkt in Boston geschah, weckt sie da-

kleinen Sohn. Über die Qualität ihres Le-

mit das Interesse des neuen Chefredakteurs

bens stellt sich Maud nur wenige Fragen, bis sie eines Tages bei einem Botengang

ab

für ihren Boss Taylor in einen Aufstand

25.2.

Marty Baron. Dieser ahnt, dass hinter der Geschichte mehr steckt und setzt das Spotlight-Team auf die Angelegenheit an, deren

der Suffragetten gerät. Suffragette

ab 4.2.

Mit Carey Mulligan u.a.

Recherche Schreckliches zutage fördert. Spotlight

Krankenschwester Disa, Ehemann Laban

In „Where To Invade Next“ thematisiert

und ihre zwei Kinder sind eine glückliche

Dokumentarfilmer Michael Moore einige

Familie – doch sie zerbricht, als Laban eine

eklatante Probleme in der US-amerikani-

andere Frau kennenlernt. Diese neue Lie-

schen Gesellschaft, die sich gerade im inter-

be bedeutet für Laban auch gleich neue

nationalen Vergleich häufig als rückständig

Klamotten und eine neue Zukunft. Nun steht Disa vor den Scherben ihrer Exis-

ab

tenz – sie steckt im Gegensatz zu ihrem

25.2.

Mann zunächst in der Sackgasse. Hallo Hallo

Mit Michael Keaton u.a.

Mit Maria Sid u.a.

erweist. Um sich der Angelegenheit anzunähern, nimmt er sich ein Beispiel am US-Militär: Er fällt in mehrere andere Länder ein und schaut, was sich dort erbeuten lässt.

Where to Invade Next

Mit Michael Moore u.a.

Thomas ist wild entschlossen, mit seiner Familie in den Skiurlaub zu fahren, ob-

ung ! s o l r Ve ickets 3x 2 T

wohl seine Frau Martina eigentlich keine Zeit hat und die gemeinsame Tochter Jenny keine Lust. Trotzdem gutgelaunt ab 11.2. Nichts passiert

tritt Thomas einen Urlaub in den Schweizer Alpen an, der auf Teufel komm raus schön werden muss...

Alki, Alki

Mit Devid Striesow u.a.

Seit frühen Kindertagen sind Tobias und Flasche beste Freunde. Alles ha-

ab 11.2. Ungezähmt VORHANG AUF 38

In den USA fristen 50.000 Pferde aufgrund

ben sie zusammen erlebt, sie sehen

ihrer Überpopulation ein Dasein in staat-

sich mindestens einmal täglich. Meis-

lichen Einrichtungen. Vier Freunde haben

tens bestehen diese Treffen aus Sauf-

sich dies zum Anlass genommen, um selbst

gelagen und anschließenden Exzessen

16 Mustangs zu adoptieren und mit ihnen

in Discos, wo die beiden Mittvierziger

ein unvergessliches Abenteuer zu erleben,

den Altersdurchschnitt stark in die Höhe treiben. Erwachsen geworden

mit dem sie auf das Problem aufmerksam machen und die erstaunlichen Leistungen

ab

sind sie in all der gemeinsamen Zeit

der Tiere herausstellen wollten.

4.2.

nie...

Mit Ben Masters (II), u.a.

Mit Christina Große u.a.


Freunde fürs Leben

mit KVF

Kirschblüten und rote Bohnen mit KVF

Hail, Caesar!

Midnight Specials mit KVF

Hail, Caesar!

Midnight Specials

Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück mit KVF Hallohallo mit KVF Suffragette

Ungezähmt

30

31

01

02

03

04 05

06

07

08

09

10

11

12

13

So

14

Mo

15

Di

16

Mi

17

Do

18

Fr

19

Sa

20

So

21

Mo

22

Di

23

Mi

24

Do

25

Fr

26

Sa

27

So

28

Mo

29

Di

01

Mi

02

Spotlight

29

Sa

26.02. rexExtra 20:15 Die Tour fürs Leben

programmkinorex

39 VORHANG AUF

Im Programm markieren die Balken die Mindestspielzeit für die Filme im Hauptprogramm. Die genauen Spielzeiten und -tage können wir leider nur wöchentlich veröffentlichen. Änderungen sind nicht beabsichtigt aber manchmal nicht zu vermeiden

Wilheminenstraße 9, Heliapassage, 64283 Darmstadt

citydome Darmstadt:

Kartenreservierung: 06151 - 29 78 9

www.kinos-darmstadt.de

02/2016

Übersicht im Februar Die Wahlkämpferin Brooklyn Eine Liebe zwischen zwei Welten

Eine Reise mit David Helfgott

Suffragette mit KVF Ungezähmt mit KVF

Nichts passiert

Hello I Am David!

Anomalisa mit KVF Femme Alki, Alki mit KVF Nichts passiert

Where to Invade Next

Valley of Love Ein Atem

mit KVF

Ein Atem mit KVF Mike

28

Fr

02.03. rexFilmKreis 20:45 The Drop, OV

Do

01.03. rexVorPremiere 20:45 Das Tagebuch der Anne Frank

Mi

29.02. rexAlleWeltKino 20:15 (Reihe Stoppt Folter!) Sturm

Di

Premiere mit dem Darmstädter Filmemacher Christian Gropper, dem Protagonisten Andreas Beseler u.a.

Mo

24.02. rexFilmKreis 20:45 BlindDate-ArthouseSneak

So

23.02. rexVorPremiere 20:45 Spotlight

Sa

18.02. rexCinema!Italia! 18:00 & 20:30 Anni felici, italOmU

Fr

17.02. rexFilmKreis 20:45 Lost River, OmU

Do

16.02. rexVorPremiere 20:45 Hail, Caesar!

Mi

16.02. rexKinofürJungebliebene 15:30 Die Frau in Gold

Di

14.02. rexExibitionOnScreen 15:00 Goya - Visionen aus Fleisch und Blut

Mo

10.02. rexFilmKreis 20:45 Sunrise, OmU

So

04.02. rexExtra 20:00 Suffragette - anschließend Diskussion mit Stadträtin Barbara Akdeniz, Dr. Ursula Eul (Fraunhofer LBS), Prof. Bascha Mika (Chefredakteurin FR)

Sa

03.02. rexFilmKreis 20:45 Slow West

Fr

28.01. rexFilmGespräch 20:15 Ein Atem zu Gast Regisseur Christian Zübert

Do

Sondertermine im Februar


ng ! u s o l Ver ickets 3x 2 T

ab 26.2. | Reise in mystische Spiegelwelten Die neue APASSIONATA-Show

V E R A NS TALTU N GSKA LE NDE R 2/201 6 Mo. 1.2.

Di. 2.2.

BÜHNE

BÜHNE

Darmstadt

Darmstadt

Theater Mollerhaus Theaterlabor INC: Vielleicht Liebe Vielleicht, 11h

Theater Mollerhaus Theaterlabor INC: Vielleicht Liebe Vielleicht, 11h

CLUB/PARTY Mühltal

Steinbruch Theater VintAGE, Dr. Beat, 21h

FILM Darmstadt

Staatstheater, Foyer Aktion Theaterfoyer: Cinemafoyer, 20h

Weiterstadt

Kommunales Kino Virgin Mountain, Isl/DK 2015, ab 12 J., 20h

LIVE Darmstadt

Festhalle Planet Erde - Eisige Welten, 20h Jahrhunderthalle Swan Lake Reloaded, Tschaikowsky meets Streetdance, 20h The English Theatre The Life, 19.30h Hugenottenhalle Der ewige Gatte, Psychokrimi, 19.30h

UND SONST ... Centralstation Halle Wissenschaftstag: Ökologische Landwirtschaft auf dem Hofgut Oberfeld als Bürgerunternehmen, 19h Schlosskeller Ringvorlesung: Sexualität, 18.30h

Alte Oper, Großer Saal Disneys: Die Eiskönigin völlig unverfroren, Deutsche Filmfassung mit Live-Orchester, 18.30h

Neu-Isenburg

An Sibin Newcomer Monday, 21.30h

Darmstadt

Frankfurt

CLUB/PARTY Darmstadt

Schlosskeller early late night show, 20.30h

FILM Groß-Gerau

Kommunales Kino Victoria, D 2015, 17.45+ 20.15h

Weiterstadt

Kommunales Kino Das brandneue Testament, B/F/Lux 2015, ab 12 J., 20h

KINDER Darmstadt

Centralstation Saal, Stinkt Pinkt - 1000 Fragen..., ab 13 J., 9+11h

LITERATUR Darmstadt

Literaturhaus Vorstellung des neuen Elsbeth-WolffheimStipendiaten der Stadt Darmstadt und des PEN-Zentrums, 19h

Mi. 3.2. BÜHNE Frankfurt

Festhalle Planet Erde - Eisige Welten, 20h Jahrhunderthalle Swan Lake Reloaded, Tschaikowsky meets Streetdance, 20h The English Theatre The Life, 19.30h

LITERATUR Darmstadt

Literaturhaus Lesebühne, 19.30h

Pssst...?

...schon reserviert? 13.02. Bier-Tasting „Biervesper XL“ Wild Taste! Bier und Brotzeit!

29.02. bis 2.4. Fränkische Leibspeisen „Amol a wos guds zum brobiern!“ - Spezialitäten aus der Heimat unseres Chefs

Mittendrin – direkt am Hauptbahnhof DA

Goebelstrasse 7 · Tel. 0 61 51 - 87 65 87 www.braustuebl.net · Mo. - Fr. ab 11 Uhr · Sa. ab 16 Uhr

VORHANG AUF 40

LIVE Darmstadt

FASTNACHT Da.-Arheilgen

An Sibin Open Mic Night, Jam Session, 21h

Goldener Löwe Weiberfastnacht, 20.31h

Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle: Rubber Twist, 21.30h

Neue Stadthalle Langen Ladies Night, 20.11h

Do. 4.2. BÜHNE Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Loriots gesammelte Werke, 19.30h Theater Mollerhaus Theaterlabor INC: Vielleicht Liebe Vielleicht, 20h West Side Theatre Trommeln in der Nacht, Bertolt Brecht, 19.30h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Swan Lake Reloaded, Tschaikowsky meets Streetdance, 20h The English Theatre The Life, 19.30h

CLUB/PARTY Darmstadt

Huckebein Ü 30 - Party, 22h

Langen

Reinheim

Weinhof Weiberfastnacht mit DJ Rudolf, 20h

KINDER Darmstadt

Staatstheater, Treffpunkt Foyer Kammerspiele Theaterspielplatz, 6 - 10 J., 15.30h

KLASSIK Groß-Umstadt

Stadthalle TU Darmstadt Sinfonieorchester, 19.30h

LITERATUR Darmstadt

Stadtkirche 364. Lyrische Matinée: Andel Müller trifft Giovanni di Lorenzo, 19.30h

LIVE Darmstadt

Centralstation Saal, Weltenbummler: Pablo Ziegler & Quique Sinesi, 20h

UND SONST ... Darmstadt

Staatstheater, Treffpunkt Foyer Kammerspiele Theaterspielplatz, 15.30h Whiskykoch Tasting: Rauch & Torf

VORTRAG Darmstadt

Literaturhaus Ernst Moritz Engert und Josef Eberz - Zwei Limburger Künstler in Darmstadt, 19h

Fr. 5.2. BÜHNE Darmstadt

Bessunger Jagdhofkeller Digitale Leichtigkeit des Seins, Wissenskabarett, 20h halbNeun Theater Thomas Kreimeyer: Kabarett der rote Stuhl, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h Staatstheater, Großes Haus Flashdance, Musical, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele Bella Figura, 20h


VORHANG AUF geht‘s · Staatstheater, Kleines Haus Der nackte Wahnsinn, 19.30h Theater Mollerhaus KurzFormChaos trifft Mr/Mrs X, 20h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Swan Lake Reloaded, Tschaikowsky meets Streetdance, 20h The English Theatre The Life, 19.30h

Mannheim

Rosengarten Chinesischer Nationalcircus: Chinatown, 20h

Riedstadt

Büchnerhaus Lenz macht Liebe, Liederabend, 19.30h

Zwingenberg

LIVE Bensheim

Musiktheater Rex Rodgau Monotones, 20.30h

Darmstadt

An Sibin SexOphonics, 21h Bessunger Knabenschule Ten on Tons: Carribean Festival, Percussion, 20.30h Jazzinstitut Eric Plandé Unit, 20h

Mainz

Frankfurter Hof Fred Kellner & die Famose Soulsister, 21h

Sa. 6.2. BÜHNE Darmstadt

Theater Mobile Sechs Süchtige und andere Chaoten, 20h

halbNeun Theater Ingo Börchers: Die Welt ist eine Google, 20.30h

CLUB/PARTY

Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h

Darmstadt

Bessunger Knabenschule Keller Den of the Lion, Reggae, 22h Centralstation Saal, Haroun‘s 50s Club, 21h Schlosskeller Subculture Punishment, 22h

Mühltal

Steinbruch Theater VintAGE Weekendedition, 21h

FASTNACHT Darmstadt

SG Eiche-Halle Jugenddisco, 17.11h

Darmstadt-Bessungen Orangerie Karneval - Total, 19.31h

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Panzerkreuzer Potemkin, Rum 1925, stumm m. Musik, 21h

Staatstheater, Bar der Kammerspiele Alice Munro - Liebes Leben, 20h Staatstheater, Großes Haus Cabaret, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Premiere: Onkel Wanja, 19.30h Theater Mollerhaus Theater Rainer Bauer: 65. Mollerkoller, 20.30h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Swan Lake Reloaded, Tschaikowsky meets Streetdance, 15+20h The English Theatre The Life, 19.30h

Riedstadt

Büchnerhaus Lenz macht Liebe, Liederabend, 19.30h

Zwingenberg

Theater Mobile Sechs Süchtige und andere Chaoten, 20h

CLUB/PARTY Darmstadt

VERANSTALTUNGSKALENDER V E RANS TALTUNGEN 1

Wochenmärkte in der Region

2

Centralstation Halle Mellow Weekend: Trash & the 90s, DJ-D-Zero, 22h

3 4

Huckebein Saturday‘s Finest all time greatest, 22h

5 6

Schlosskeller Kellergymnastik, 22h

Griesheim

Linie Neun Ü 30 Tanzsalon, 21.30h

Mühltal

Steinbruch Theater Stilbruch, DJ Mährchen, 21h

FASTNACHT Bensheim

Musiktheater Rex Rico Bravos Schulmädchenrapport, 20.30h

Da.-Arheilgen

Goldener Löwe Ramba-Zamba-Party, 16.31h

Darmstadt

Otto-Berndt-Halle Kinderkostümfest, 14h

Darmstadt-Bessungen Orangerie Kostümsitzung, 18.55h

7

Erzhausen: samstags von 8-13 Uhr am Hessenplatz

freitags: 14-17 Uhr in Bessungen (Ludwigshöhstraße)

Reinheim: donnerstags von 14-19 Uhr auf dem Rathausplatz

Groß-Gerau: mittwochs und samstags von 7.3013 Uhr auf dem Marktplatz

mittwochs von 8-12 Uhr im Martinsviertel am Riegerplatz

Seeheim-Jugenheim: samstags von 7.30-13 Uhr vor dem Rathaus in der Schulstraße

9

Alsbach-Hähnlein: freitags von 14-19 Uhr auf dem Platz zwischen Dorfgemeinschaftshaus und der Sport- und Kulturhalle

11

Zwingenberg: freitags von 7-13 Uhr auf dem Marktplatz

14

Weiterstadt: samstags von 8-13 Uhr auf dem Marktplatz Griesheim: freitags von 9-17 Uhr auf dem Hans-Karl-Platz Goddelau: Wochenmarkt in Riedstadt jeden Donnerstag von 14-18 Uhr Eberstadt: samstags von 8-14 Uhr in der Marktstraße Darmstadt: samstags von 14-17 Uhr auf dem Marktplatz

LIVE

Langen

Neue Stadthalle Langen Fastnacht Rockt, 20.11h

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Eisenstein in Guanajuato, Mex/F/B/NL/Fin 2015, ab 16 J., 18h + Janis: Little Gril Bue, USA 2015, OF m.dt.UT, 21h

FÜHRUNG Darmstadt

Mathildenhöhe Mathildenhöhe - Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe, 15h

KINDER Darmstadt

Centralstation Halle Kinder-Malaktion, 1217h

Darmstadt

Achteckiges Haus Papa‘s Finest Boogie Band, 20.30h Oetinger Villa All will know + Darkest Horizon + The last Handmen + Soulbound, Metal, 19h

Frankfurt

Festhalle Slipknot 2016, 20h

Mainz

Frankfurter Hof Casanova - Ball Hot Stuff, 21h

UND SONST ... Darmstadt

An Sibin Karaoke Night, 21h

freitags von 12-17 Uhr in Kranichstein Pfungstadt: mittwochs und samstags von 7-14 Uhr in der Kirchstraße Arheilgen: donnerstags von 8-13 Uhr auf dem Marktplatz Dieburg: samstags von 8-13 Uhr auf dem Marktplatz Groß-Umstadt: mittwochs von 8-12 Uhr auf dem Rathausplatz und samstags von 8-12 Uhr auf dem Marktplatz Whiskykoch Dinner: Oh mon Sherry ein Spanier veredelt die Schotten

So. 7.2. BÜHNE Darmstadt

Staatstheater, Kammerspiele Die Räuber, 18h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Swan Lake Reloaded, Tschaikowsky meets Streetdance, 15h The English Theatre The Life, 18h

FASTNACHT

Bensheim: montagssamstags von 7-14 Uhr auf dem Marktplatz Mühltal/ Nieder-Ramstadt: donnerstags von 8-13 Uhr am Schlossgartenparkplatz

Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Kinderfasching, 15h

8

10

12 13

15 16 17 18 19 20 21 22

Langen

Neue Stadthalle Langen Kinderfasching, 15.11h

23

FILM

24

Weiterstadt

Kommunales Kino Janis: Little Gril Bue, USA 2015, OF m.dt.UT, 18h + Eisenstein in Guanajuato, Mex/F/B/NL/Fin 2015, ab 16 J., OF m.dt.UT, 21h

25

FÜHRUNG

28

Da.-Kranichstein

Jagdschloss Kranichstein Allgemeine Schlossführung, 15h

26 27

29 30

Darmstadt

SG Eiche-Halle Kinderfasching, 14.11h

31

41 VORHANG AUF


VO RHA N G AU F g e ht ‘s ·

LITERATUR

Darmstadt

Darmstadt Shop Darmstadt auf einen Blick / in deutsch und/ oder englisch, 11h

KINDER

Büchnerhaus Joachim Meyerhoff: Ach diese Lüge, Lesung, 16h

LIVE Darmstadt

Centralstation Halle Rokia Traoré: Né So, 20h

Da.-Kranichstein

bioversum Besucherlabor: Upcycling - Für die Tonne zu schade, 6-10 J., 14+15.30h Waldemars Waldgeschichten: Wie aus einem kleinen Samen ein großer Baum wird, 4 - 5 J., 11h

UND SONST ... Darmstadt

Kessel Kessel-Quiz, 19.30h

Centralstation Saal, Matthias und die Zappelbande: Was können wir zusammen machen?, 15h

KLASSIK Darmstadt

darmstadtium Orchester TUD: Semester-abschlusskonzert, 17h Staatstheater, Großes Haus 4. Sinfoniekonzert, 11h

BÜHNE

Weiterstadt

Kommunales Kino Janis: Little Gril Bue, USA 2015, OF m.dt.UT, 20h

darmstadtium Mozart Superstar, Das Musical, 20h

KLASSIK

Frankfurt

The English Theatre Die Superpoeten, 19.30h

CLUB/PARTY

Darmstadt

Staatstheater, Großes Haus 4. Sinfoniekonzert, 20h

LIVE

Steinbruch Theater VintAGE, Dr. Beat, 21h

Musiktheater Rex Rosenmontagsdisco mit DJ Heinze Miggel, 20.30h

Carree-Piazza Rosenmontagsumzug der selbstorganisierten Kindereinrichtungen Darmstadts, 10h

FILM

Darmstadt

FASTNACHT

Bessunger Knabenschule Orquesta Rumbon, LiveSalsa-Party, 20.30h

Rosenmontag VinTAGE, 21h

Mo. 8.2.

Bensheim

Darmstadt

Steinbruch Theater Kinderfasching, 14h

Linie Neun Tangobrunch, 15h

Mühltal

Goldener Löwe Kindermaskenball, 15.11h

Mühltal

Griesheim

Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Peterchens Mondfahrt, ab 5 J., 16h

Da.-Arheilgen

Riedstadt

Groß-Umstadt

Marktplatz Stadtführung, 11h

VE R AN S TA LTUNGE N

Darmstadt

An Sibin Newcomer Monday, 21.30h halbNeun Theater Sissi A.: Creedence Revived, 20.30h

Di. 9.2. BÜHNE Staatstheater, Kleines Haus Der Sturm, 19.30h The English Theatre The Life, 19.30h

FASTNACHT Darmstadt

Justus-Liebig-Haus Kindermaskenball, 14.11h

Darmstadt-Bessungen Orangerie Kindermaskenball, 14.11h

Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Nachemzug 2016, 16h Neue Stadthalle Langen Kinderfasching, 15.11h

FILM Groß-Gerau

Kommunales Kino Elser - er hätte die Welt verändert, D 2014, 17.45 + 20.15h Kommunales Kino Eisenstein in Guanajuato, Mex/F/B/NL/Fin 2015, ab 16 J., 20h

The English Theatre The Life, 19.30h

FILM

www.elisabethenstift.de

FÜHRUNG

Reinheim

Darmstadt

Zum Kühlen Grund Akustik Bühne Reinheim, Folk, Blues, Jazz, Balladen, 20h

Staatstheater, Treffpunkt Foyer Kammerspiele Familienführung, 16h

KLASSIK

UND SONST ...

Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus 5. Kammerkonzert, 20h

Schlosskeller Ringvorlesung zur Kritischen Theorie, 18.30h

LITERATUR

Staatstheater, Foyer Weisse Nächte, 20h

Darmstadt

WBG Literarium Prof. Dr. Henry Keazor: Täuschen echt, 19h

VORTRAG Darmstadt

Atelier und Galerie Trautmann Monika Simoneit: Winter, 18h

LIVE Frankfurt

Festhalle Deichkind 2016, 20h

MESSE Darmstadt

darmstadtium 4. IT & Media Future Congress

Weiterstadt

Fr. 12.2.

Do. 11.2.

ITandMEDIA StopperBÜHNE Vorhang23.12.2015 auf 2016 01.indd 12:20:53 1

Frankfurt

BERUFLICHES GYMNASIUM AM 15.02., 19 UHR

An Sibin Open Mic Night, Jam Session, 21h

Weiterstadt

BÜHNE

INFOABEND

Kommunales Kino Ephraim und das Lamm, F/Eth/D/N 2015. ab 6 J., OF m.dt.UT, 20h

Darmstadt

Langen

Mi. 10.2.

Pädagogische Akademie Elisabethenstift gGmbH Stiftstraße 41 ● Darmstadt Tel. 06151 4095100

FILM Weiterstadt

Darmstadt

darmstadtium Große Verdi Nacht, Milano Festival Opera, 20h

ABITUR NEU ab Schuljahr 2016/17: BERUFLICHES GYMNASIUM GESUNDHEIT UND SOZIALES

Huckebein Ü 30 - Party, 22h

LIVE

Frankfurt

KLASSIK

Heilpädagogin/-pädagogen Sozialassistent/in Erzieher/in in Voll- und Teilzeit + Fachhochschulreife

CLUB/PARTY Darmstadt

Staatstheater, Foyer Aktion Theaterfoyer: Musikalischer Nachmittag, 16h

Darmstadt

Darmstadt

Ausbildung zum/zur

KLASSIK Darmstadt

Kommunales Kino Alexander Newski, Rus 1938, 20h

Darmstadt

Bessunger Knabenschule Verieté Extra: Abgedreht, 20.30h

Staatstheater, Kammerspiele Premiere: Invasion, 20h

Centralstation Saal, Masud: Who the fuck is Masud Akbarzadeh!, Comedy, 20h

Frankfurt

The English Theatre The Life, 19.30h

Langen

Neue Stadthalle Langen Steffen Möller: Viva Warszawa - Polen für Fortgeschrittene, Kabarett-Show-Lesung: 20h

Neu-Isenburg

Hugenottenhalle Jimmy Carr: Funny Business, 20h

BÜHNE

Darmstadt

halbNeun Theater Martin Maier-Bode und Jens Neutag: Fertig!, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h Staatstheater, Bar der Kammerspiele You Shook Me All Night Long, 20h

18.02.16 DARMSTADT Ernst-Lud.-Saal

20.02.16 DARMSTADT Ernst-Lud.-Saal

ACHIM SAM ISS WAS?!

BODO BACH AUF DER ÜBERHOLSPUR!

21.02.16 FRANKFURT Alte Oper

06.03.16 NEU-ISENBURG Hugenottenh.

NICOLAI FRIEDRICH DAS BESTE AUS 25 JAHREN

AMIGOS DANKE FREUNDE – TOURNEE 2016

10.03.16 DARMSTADT Ernst-Lud.-Saal

12.03.16 DIEBURG Aula der FH 13.03.16 NEU-ISENBURG Hugenottenh.

BASTIAN BIELENDORFER DAS LEBEN IST KEIN PAUSENHOF!

HEISSMANN & RASSAU UNTERHALTUNGSABEND

08.04.16 DARMSTADT Ernst-Lud.-Saal

10.04.16 FRANKFURT Jahrhunderth.

VINCENT PFÄFFLIN ICH VERTRAU DIR NICHT

ATZE SCHRÖDER RICHTIG FREMDGEHEN

23.04.16 NEU-ISENBURG Hugenottenh.

27.04.16 NEU-ISENBURG Hugenottenh.

HORST LICHTER HERZENSSACHE

HARRY G LEBEN MIT DEM ISARPREIß

TICKETS UNTER WWW.S-PROMOTION.DE sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen TICKETHOTLINE 06073-722 740

VORHANG AUF 42


VORHANG AUF geht‘s · Staatstheater, Großes Haus Das schlaue Füchslein, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Datterich, 19.30h

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Sture Böcke, Isl 2015, ab 6J., 21h

LIVE

Theater Mollerhaus Theater Curioso: Alle sieben Wellen, 20h West Side Theatre Ladies Night - Ganz oder gar nicht, Komödie, 19.30h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Circus meets Michael Jackson, 20h The English Theatre The Life, 19.30h

Mannheim

SAP Arena WWE Live: Die Stars von SmackDown und RAW vereint, 19h

Neu-Isenburg

Deutsches Äppelwoi-Theater Eieieiei, die Gaaß is weg, 20h

Riedstadt

Büchnerhaus Wenn es Rosen sind werden sie blühen, Schauspiel, 19.30h

Bensheim

Musiktheater Rex CCR - Revival Band, 20.30h

Darmstadt

An Sibin Molly Alone, 21h Jazzinstitut Monofunk + WTF?, 20h

Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Sedaa, Mongolischpersische Fusion, 20h

UND SONST ... Groß-Gerau

Kulturcafé Offene Bühne für jede und jeden zum Mitmachen, 19h

VORTRAG Darmstadt

Literaturhaus Nie konzeptlos - bei Zeiten aber ratlos: Impulsreferat und Gespräch mit Dr. Dr. hc Bert Rürup, 18h

Staatstheater, Kammerspiele Invasion, 18h Staatstheater, Kleines Haus Onkel Wanja, 19.30h Theater Mollerhaus Theater Curioso: Alle sieben Wellen, 20h West Side Theatre Trommeln in der Nacht, Bertolt Brecht, 19.30h

Frankfurt

Alte Oper, Großer Saal Hagen Rether: Liebe, Kabarett, 19h Jahrhunderthalle Badesalz: Dö Chefs!, 20h The English Theatre The Life, 19.30h

Mannheim

Rosengarten Celtic Woman: Destiny Live 2016, 20h

Neu-Isenburg

Hugenottenhalle Carmen & Co. - Starke Frauen in der Oper, 19.30h

Riedstadt

Büchnerhaus Wenn es Rosen sind werden sie blühen, Schauspiel, 19.30h

Rödermark

Rödermark

Kelterscheune Severin Gröbner: Vom kleinen Mann der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf g‘schissen hat, Kabarett, 20h

Kelterscheune Tatwort: Schöne zeiten - Reden ist sinnlos, Schweigen ist Gold, 20h

CLUB/PARTY Darmstadt

Bessunger Jagdhofkeller Alors - On Dance!, 22h

Sa. 13.2.

CLUB/PARTY Darmstadt

ITandMEDIA Stopper BÜHNE Vorhang23.12.2015 auf 2016 01.indd 12:20:53 1 Centralstation Halle

Centralstation Halle LaserTech & Robots - Mit den DJs Da Silva und Paul MG (R‘n‘B, Electronic Hits & Classics), 23h Schlosskeller Elektroschule, 22h

Mühltal

Steinbruch Theater Schöner Rocken, 21h

Darmstadt

Bessunger Knabenschule Verieté Extra: Abgedreht, 20.30h halbNeun Theater Reiner Kröhnert: Mutti Reloaded, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h Staatstheater, Großes Haus Premiere: Kaspar Hauser, Ballett, 19.30h

Mellow Hoch 3: Unsere Nacht: ein Ticket, drei Floors, 22h Huckebein Saturday‘s Finest all time greatest, 22h

Mühltal

Steinbruch Theater Stilbruch, 21h, DJ Möhrchen

V E RANS TALTUNGEN

FILM Weiterstadt

1

Tages Tipp

2

Kommunales Kino Sture Böcke, Isl 2015, ab 6J., 18h + Ephraim und das Lamm, F/Eth/D/N 2015. ab 6 J., 21h

3 4 5

FÜHRUNG Darmstadt

6

Darmstadt Shop Café-Tour mit Aurora DeMeehl, 15h Eingang Schlossmuseum Geschichte eingeSCHLOSSen, 15h Volkssternwarte, Ludwigshöhe Die Sterne über Darmstadt, 20h

KINDER Darmstadt

Centralstation Saal, Jugend musiziert: Preisträgerkonzert, 14h

KLASSIK Darmstadt

Akademie für Tonkunst Himmelgebimmel, ein Harfengewimmel, 16h Literaturhaus Klavierabend mit Marina Baranova, 19h

7 8

20.2. | Swing Tanzveranstaltung Mit den Happy Time Swingers (live) Am ersten Swingsalon im neuen Jahr gibt es wieder die Happy Time Swingers, die regelmäßig unter dem Namen „Krone Oldstars“ die Krone zum swingen bringen. Von daher kann man sich auf ein tolles Potpourrie an Swingklassikern inklusive des Cantina-Songs aus Star Wars. Wie gewohnt, eröffnen die Swing-Heiner den Abend wieder mit einem Schnupperkurs ab 19:45 Uhr. ! •2  1 Uhr Linie Neun | Griesheim | Wilhelm-Leuschner-Str. 58 Tickets: 8 Euro | www.linieneun.de

LILIEN Darmstadt

Böllenfalltorstadion 1 Liga: SV Darmstadt 98 - Bayer 04 Leverkusen, 15.30h

LIVE Bensheim

Musiktheater Rex Dreamer - Tribute to Supertramp, 20.30h

Darmstadt

Achteckiges Haus Dazz Trio Quintett, 20.30h Hotel Garda Gianni Boys und Renato Celentano, 18.30h Oetinger Villa Any Other, 21h Schlosskeller IDC Urban Style presents: Bluestaeb, 22h Theater im Pädagog Marian Kleebaum & Band, 20h

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Groß-Gerau

Kulturcafé An Cat Dubh - Celtic Folk unplugged, 20h

Zwingenberg

Theater Mobile Flamencogitarre in Passion, 20h

UND SONST ... Darmstadt

An Sibin Karaoke Night, 21h

Gernsheim

Kulturinsel Märchen, Tänze und Bilder aus 1001 Nacht, 19.30h

So. 14.2.

Staatstheater, Kammerspiele Vielleicht Liebe Vielleicht, Gastspiel Theaterlabor INC, 20h

Frankfurt

20 21 22

The English Theatre The Life, 18h

23

Mannheim

24

SAP Arena Mario Barth, 19h

Riedstadt

Büchnerhaus Küssen sie Ihre Frau, Loriot, 16h

Zwingenberg

Theater Mobile Hamlet for you, Kabarett, 18h

25 26 27 28 29 30

BÜHNE Darmstadt

31

halbNeun Theater Reiner Kröhnert: Mutti Reloaded, 20.30h

43 VORHANG AUF


VO RHA N G AU F g e ht ‘s · FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Finding Vivian Maier, USA 2013, OF m.dt.UT, 11h + Ephraim und das Lamm, F/Eth/D/N 2015. ab 6 J., 18h + Sture Böcke, Isl 2015, ab 6J., OF n.dt.UT, 21h

KINDER Da.-Kranichstein

bioversum Besucherlabor: Schmuckfeder - Federschmuck, 6-10 J., 14+15.30h

Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Narren, 2. Familienkonzert, 6 - 11 J., 11h Theater Mollerhaus Die Bremer Stadtmusikanten, 15h

Groß-Zimmern

Kulturzentrum Glöckelchen Von einem, der auszog, ab 4 J., 11h

KLASSIK Darmstadt

Centralstation Saal, Philharmonie Merck: Darmstadt sucht den Superstar, 11.30h

Erbach

Deutsches Elfenbeinmuseum, Kammerkonzert, 17h

VE R AN S TA LTUNGE N

LIVE Darmstadt

Centralstation Lounge Sven van Thom: So geht gute Laune, 20h

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Ephraim und das Lamm, F/Eth/D/N. ab 6 J., 20h

LIVE

Neu-Isenburg

Hugenottenhalle The 12 Tenors, 19h

MÄRKTE Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Hallentrödelmarkt, 9.30h

UND SONST ... Da.-Kranichstein

Jagdschloss Kranichstein Falkenvorführung: Akrobaten der Lüfte, 15h

Darmstadt

Kessel Kessel-Quiz, 19.30h

Mo. 15.2. BÜHNE Frankfurt

Jahrhunderthalle Mozart Superstar, Das Musical“ Musik und Leben eines Genies, 20h

CLUB/PARTY Mühltal

Steinbruch Theater VintAGE, Dr. Beat, 21h

Darmstadt

An Sibin Newcomer Monday, 21.30h Oetinger Villa Cliffsight, 21h

VORTRAG Darmstadt

Alice-Hospital Wie neu geboren, mit Beleghebammen, Gynökologen und Kinderärzten, 18h

Di. 16.2. BÜHNE Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Die Legende vom heiligen Trinker, Schauspiel, 20h

FILM Darmstadt

Oetinger Villa Ayaktakimi, 19h

Groß-Gerau

Kommunales Kino Hedi Schneider steckt fest, D/Norwegen 2015, 17.45+ 20.15h

Groß-Umstadt

Stadthalle Ich bin dann mal weg, 20h

Weiterstadt

Kommunales Kino Sture Böcke, Isl 2015, ab 6J., 20h

KINDER Groß-Umstadt

Stadthalle Film: Heidi, 17h

LIVE Darmstadt

Centralstation Saal, Mads Langer: Solo Acoustic Tour 2016, 20h Schlosskeller laut + leise: Wyoming, 20.30h

UND SONST ... Darmstadt

Bessunger Jagdhofkeller Das 2. Darmstädter Rudelsingen, 20h

Mi. 17.2. BÜHNE Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Loriots gesammelte Werke, 19.30h

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Finding Vivian Maier, USA 2013, OF m.dt.UT, 20h

LITERATUR Darmstadt

Literaturhaus Prof. Dr. Johannes Grebe-Ellis: Goethes Farbenlehre mit neuen Versuchen dazu, 19.45h

LIVE Darmstadt

An Sibin Open Mic Night, Jam Session, 21h Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle: Pinocchio, 21.30h

UND SONST ...

KINDER

Darmstadt

Darmstadt

Staatstheater, Foyer Weisse Nächte, 20h

Neue Stadthalle Langen Das kleine Zottel Mottel, ab 3 J., 15h

Oetinger Villa Politiker Parcours, Infoveranstaltung des Jugendrings Da., 16.30h, 16.30h

Do. 18.2. BÜHNE Darmstadt

Bessunger Knabenschule Verieté Extra: Abgedreht, 20.30h halbNeun Theater Das erste allgemeine Babenhäuser PfarrerKabarett: Seichtgeheimnisse, 20.30h Staatstheater, Kleines Haus Der nackte Wahnsinn, 19.30h

Darmstadt-Eberstadt Ernst-Ludwig-Saal Achim Sam: Iss was? - Das volle Figurprogramm, 20h

Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Josef Brustmann: Fuchstreff - nix für Hasenfüße, 20h

CLUB/PARTY Darmstadt

Huckebein Ü 30 - Party, 22h

FILM Darmstadt

60,3 qm Stadt, Licht & Bewegung, 18.30h

Weiterstadt

Kommunales Kino The Danish Girl, USA/ GB/D 2015, OF m.dt. UT, 20h

FÜHRUNG Darmstadt

Darmstadt Shop „L‘heure bleue - Die blaue Stunde“ mit Aurora DeMeehl, 18.30h

Staatstheater, Treffpunkt Foyer Kammerspiele Theaterspielplatz, 6 10 J., 15.30h

Langen

LIVE Bensheim

Musiktheater Rex Lydie Auvray Trio, 20.30h

Darmstadt

Centralstation Saal, die feisten: Versuchslabor II, 20h Oetinger Villa Lumpen, Infoveranstaltung des Jugendrings Da., 21h West Side Theatre Kims - Trio, Jazz, 20h

Frankfurt

Alte Oper, Großer Saal Howard Carpendale: Das ist unsere Zeit, 20h Jahrhunderthalle Sinatra and Friends, A Tribute To The World Greatest Entertainer, 20h

MÄRKTE Darmstadt

Centralstation Halle Kleid At Night Nr. 8, 19h

Fr. 19.2. BÜHNE Bensheim

Parktheater Badesalz: Dö Chefs!, 20h

Darmstadt

Bessunger Knabenschule Verieté Extra: Abgedreht, 20.30h Centralstation Saal, 11Freunde live: Köster & Kirschneck lesen vor und zeigen Filme, 20h Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h Staatstheater, Großes Haus Der Barbier von Sevilla, 19.30h

Verantwortung übernehmen.

FSJ bei den Johannitern. Neugierig geworden? Für weitere Informationen: Neugierig geworden? Tel. 06155 600-00 Für weitere Informationen: Tel. 27090-0 oder0651 06071 209-60 VORHANG AUF 44

Du fehlst uns! Bewirb Dich jetzt. i.der /trie a-d er.de nnith-d johaw.ju ww


VORHANG AUF geht‘s · CLUB/PARTY

Tages Tipp

Darmstadt

Green Sheep Tanzbar Part II, DJ Gun, 21.30h Schlosskeller schrill + laut, 22h

Mühltal

Steinbruch Theater Schöner Rocken, 21h

FILM Weiterstadt

26.2. | Konzeptkunst und Sitzmusik „Blonde Engel“ macht Musikkabarett „Blonder Engel“ – dieser Name steht für raffinierte Tex te, gew ür z t mit einer großen Por tion Selbstironie, serviert mit virtuosem Gitarrenspiel und unbändigem Improvisationstalent. Nackter Oberkörper, goldene Leggins, Engelsflügel und eine Bassstimme, um die ihn jeder Hollywood-Bösewicht beneidet – das sind die Markenzeichen des jungen Linzer Künstlers, der zwischen seinen schelmischen Songs gerne mal in Geschichten abschweift, dessen Ende nicht einmal er selbst kennt. „Konzeptkunst und Sitzmusik“ nennt der Engel seine kuriosen Darbietungen. Denn Tanzen ist nicht. Zuhören schon. Dass dabei auch mal das Publikum den Ton angeben darf, versteht sich von selbst. Hauptsache, die Lachmuskeln werden strapaziert. • 20 Uhr | Cafe Extra | Büttelborn | Schulstraße 17 www.CafeExtra.de Tickets: 14 Euro (VVK + Geb.) 17 Euro (AK) Staatstheater, Kleines Haus Ein Bericht für eine Akademie / In der Strafkolonie, 19.30h

Neu-Isenburg

Deutsches ÄppelwoiTheater Eieieiei, die Gaaß is weg, 20h

Theater Mollerhaus Theater Curioso: KUNST von Yasmina Reza, 20h

Hugenottenhalle Ingo Appelt: Besser...ist besser, 20h

West Side Theatre Mit brennender Geduld, 19.30h

Riedstadt

Frankfurt

The English Theatre The Rose Tattoo, 19.30h

Groß-Umstadt

Stadthalle Schlossrevue, 20h

Büchnerhaus Ich Ebenbild der Gottheit, Goethes Faust, 19.30h

Zwingenberg

Kommunales Kino Steve Jobs, USA 2015, 21h

LIVE Darmstadt

An Sibin Johnny No Cash, 21h Centralstation Halle Tommy & The Moondogs - Das Original, 22h Jazzinstitut JazzTalk 113, 20h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Sinatra and Friends, A Tribute To The Worldâ™s Greatest Entertainer, 20h

Langen

Neue Stadthalle Langen Ciderman & Friends, 21h

Mainz

Frankfurter Hof Lydie Auvray: Musetteries, 20h

UND SONST ... Groß-Gerau

Kulturcafé Folkwards! - Folktanzabend, 20h

VORTRAG Darmstadt

Literaturhaus Anwendung der Anatomie auf die Tragödie Georg Büchners Werk in Frankreich, 19h

Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Irland: Bis ans Ende der Welt, Multimedia, 20h

Theater Mobile Ulrich Faudt: endArt, 20h

V E RANS TALTUNGEN

Sa. 20.2. BÜHNE Bensheim

Parktheater Badesalz: Dö Chefs!, 20h

Bischofsheim

Bürgerhaus Matze Knop: Diagnose dicke Hose, 20h

Darmstadt

Bessunger Knabenschule Verieté Extra: Abgedreht, 20.30h Centralstation Saal, Tobi Katze: Morgen ist leider auch noch ein Tag, 19.30h halbNeun Theater Uli Masuth: Und jetzt die gute Nachricht, 20.30h

Mannheim

SAP Arena eisige welten - Live in Concert, Die spektakuläre Show mit den schönsten Bildern aus der BBC-Erfolgsserie auf gigantischer Leinwand, 20h

Riedstadt

Büchnerhaus Leonce & Lena, Komödie, 19.30h

Zwingenberg

Theater Mobile Clajo Herrmann: Männer schweigen wortlos, 20h

CLUB/PARTY Darmstadt

Centralstation Halle Mellow Weekend: Best of Club Sound, 22h

Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h

Huckebein Saturday‘s Finest all time greatest, 22h

Staatstheater, Großes Haus Weltenwanderer, 19.30h

Oetinger Villa Dubble, 22h

Staatstheater, Kleines Haus Warten auf Godot, 19.30h Theater im Pädagog Aurora DeMeehl + Herr Schmidt: La cave aus Folie, 20h Theater Mollerhaus Theater Curioso: KUNST von Yasmina Reza, 20h West Side Theatre Trommeln in der Nacht, Bertolt Brecht, 19.30h

Darmstadt-Eberstadt Ernst-Ludwig-Saal Bodo Bach, 19.30h

Frankfurt

The English Theatre The Rose Tattoo, 19.30h

Langen

Neue Stadthalle Langen Helmut Schleich: Ehrlich, 20h

Mainz

Frankfurter Hof Abdelkarim: Zwischen Ghetto und Germanen, 20h

An Sibin Noisepollution, 21h Bessunger Jagdhofkeller Johhny Cash Experience, 20h Oetinger Villa Kalashnikov + Berliscons Headshot + Schöner sterben mit Heroin und Korn, Punk, 21h

Erbach

Heuboden des Peterhof 50 Jahre später, Musik der 60 und 70er Jahre, 20h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Sinatra and Friends, A Tribute To The World Greatest Entertainer, 15+20h

Griesheim

Linie Neun Happy Time Swingers, 21h

Groß-Gerau

Schlosskeller Thomas Hammann ... mit Musigg, 23h Steinbruch Theater Stilbruch, DJ Möhrchen, 21h

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Steve Jobs, USA 2015, 18h + The Danish Girl, USA/GB/D 2015, 21h

FÜHRUNG Darmstadt

Mathildenhöhe Mathildenhöhe - Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe, 15h

KLASSIK Darmstadt

Neu-Isenburg

Aktuelle Strickgarne, ständig Sonderangebote Garne schon ab 1,- €/50gr. Mainzer Straße 32 64521 Groß-Gerau Tel. 0 61 52/8 33 18 www.garn-bachmann.de

Bad Nauheimer Str. 1 64289 Darmstadt Tel. 0 61 51 - 971 99 45

www.Kaminofen-Darmstadt.de

6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

17 18

BÖRSEN

22

Langen

Neue Stadthalle Langen 2 3 XIII. Puppen-, Bären- und Spielzeugbörse, 11-16h 24

BÜHNE Darmstadt

25

Bessunger Knabenschule 26 Verieté Extra: Abgedreht, 19h

Staatstheater, Großes Haus Flashdance, Musical, 16+20h Staatstheater, Kleines Haus Onkel Wanja, 18h

Events & Catering

Kaminöfen Kaminzubehör Gartenfeuerstellen Brennstoffe Geschenkideen

5

21

Stadtkirche VokalI, 19h

Achteckiges Haus The J-Sound Project, 20.30h

4

So. 21.2.

Centralstation Saal, Florian Schroeder: Entscheidet Euch!, 19h

Darmstadt

3

Hugenottenhalle Planet Wüste: Abenteuer 1 9 in Hitze und Eis, Multimedia, 15+19.30h 20

Staatstheater, Foyer Aktion Theaterfoyer: Kammerkonzert, 15.30h

LIVE

2

Kulturcafé Das endgültige südhes16 sische Ukulelenorchester, 20h

VORTRAG

Mühltal

1

Öffnungszeiten: Mo - Fr 11.30 - 14.30 & 18 - 24 Uhr Samstag 18 - 24 Uhr • Sonntag Ruhetag Mezzo Restaurant Frankfurter Straße 67 • 64293 Darmstadt • T: 0 61 51 - 29 59 38 info@mezzo-restaurant.de • www.mezzo-restaurant.de 45 VORHANG AUF

27 28 29 30 31


VO RHA N G AU F g e ht ‘s · Theater Mollerhaus Let there be PEACE, 15h KurzFormChaos: Das große Impro Doppel, 20h

Frankfurt

Alte Oper, Großer Saal Nicolai Friedrich: Das Beste aus 25 Jahren, 17h

Neu-Isenburg

Hugenottenhalle Aufguss, Komödie, 18h

VE R AN S TA LTUNGE N

Darmstadt

Jahrhunderthalle Sinatra and Friends, A Tribute To The Worldâ™s Greatest Entertainer, 20h

Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Der Prinz auf der Bohne, ab 6 J., 11h

Mainz

Groß-Umstadt

Darmstadt

Rheingoldhalle Christina Stürmer, 20h

MÄRKTE

Stadthalle Winniie Puuh und seine Freunde, ab 4 J., 15h

Centralstation Halle Kindersachenflohmarkt, 14h

Riedstadt Zwingenberg

Theater Mobile Ulrich Faudt: endArt, 18h

Darmstadt

Kommunales Kino The Danish Girl, USA/ GB/D 2015, 18h + Steve Jobs, USA 2015. OF m.dt. UT, 21h

Yoga Zentrum DA Tag der offenen Tür, 10-17h

FÜHRUNG

Stadtkirche Ensemble D‘Accord, 19h

Jagdschloss Kranichstein Allgemeine Schlossführung, 15h

KINDER

BÜHNE

Orangerie Abschlusskonzert 100 Jahre Inge Vahle, 19h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Die Nacht der Musicals, Tanz der Vampire, Sister Act, Tarzan uvm., 20h

LITERATUR Darmstadt

Wohnzimmer des Verlagshauses Sandbergstr. Andrea Bauer stellt Marie-Luise Kaschnitz vor, 11h

CLUB/PARTY Mühltal

Steinbruch Theater VintAGE, Dr. Beat, 21h, 21h

LIVE Darmstadt

Staatstheater, Foyer Aktion Theaterfoyer: Frühschoppen mit Get Ready, 11h

M 12 .9 – Kurze Wege ini 80 Co ,– op er Ca br io

bioversum Besucherlabor: Wintrespeck und Nahrungsspeicher ... bei Pflanzen und Tieren, 6-10 J., 14+15.30h

Mo. 22.2.

Darmstadt-Bessungen

Da.-Kranichstein

Große Auswahl

Kommunales Kino The Danish Girl, USA/ GB/D 2015, 20h

KINDER Neu-Isenburg

Hugenottenhalle Poly Popcorn - Zirkuskind, 16h

LIVE Darmstadt

An Sibin Newcomer Monday, 21.30h

Di. 23.2. BÜHNE Darmstadt

Staatstheater, Kammerspiele Prinz Friedrich von Homburg, 20h

FILM Groß-Gerau

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Umrika, IND 2015, 20h

KINDER Darmstadt

Staatstheater, Foyer 4. Teddybärenkonzert, 10+11.30h

LIVE Darmstadt

An Sibin Open Mic Night, Jam Session, 21h

Kommunales Kino The Danish Girl, USA/ GB/D 2015, 20h

UND SONST ... Darmstadt

Whiskykoch Tasting: Aroma-Spektakel

Mi. 24.2. Aschaffenburg

Stadthalle Thank you fpr the Music - Die ABBA-Story, 20h

Langen

Neue Stadthalle Langen Der Mann, der sich nicht traut, Komödie, 20h

Finanzierung ab 1,99% - Sprechen Sie uns an!

Smit Automobile OHG Sensfelderweg 37-39 · 64293 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 89 67 61 · www.smit-automobile.de

Centralstation Saal, Jochen Malmsheimer: Wenn Worte reden könnten oder: 14 Tage im Leben einer Stunde, 20h

Dreieich

BÜHNE

Bri

Darmstadt

Weiterstadt

Literaturhaus Katja Behrens trifft Heiner Boehncke, 19h

n be: re e Far ing G Rac h tis

BÜHNE

Staatstheater, Kleines Haus Warten auf Godot, 19.30h

Darmstadt

Sondermodell SIDEWALK

Do. 25.2.

Kommunales Kino Ein Schotte macht noch keinen Sommer, GB 2014, 17.45+ 20.15h

LITERATUR

Baujahr 2008 – Nur 57.000km 85 KW = 116 PS – Klimaanlage Lederausstattung – Sitzheizung Einparkhilfe 17 Zoll Leichtmetallfelgen

VORHANG AUF 46

Weiterstadt

Kessel Kessel-Quiz, 19.30h

Darmstadt

Weiterstadt

Da.-Kranichstein

UND SONST ...

Büchnerhaus Solo für Kinder: Leonce & Lena - Ein Kinderbuch, Lesung, 16h

KLASSIK

FILM

FILM

Frankfurt

halbNeun Theater Theater Chamäleon: Der Angsthase, ab 4 J., 15h

Bürgerhaus Sprendlingen Hajo Heist spielt Heinz Erhardt, die schönsten Gedichte, Conferencen und Lieder, 20h

Mainz

Frankfurter Hof Ildiko von Kürthy: Neuland - wie ich mich selber suchte, und jemand ganz anderen fand, Theater-Lesung, 20h

CLUB/PARTY Darmstadt

Schlosskeller Semester Closing Party, 22h

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Dheepan - Dämonen und Wunder, IND 2015, OF m.dt.UT, 18h + Ein Junge namens Titli, IND 2014, OF m.dt.UT, 20h

LITERATUR Darmstdat

WBG Literarium Dr. Mario Ludwig: Genial gebaut!, 18h

LIVE Darmstadt

Oetinger Villa Sex Jams + Bounty Island, Indie, Boogie-Rock, 21h

Fr. 26.2. BÜHNE Büttelborn

Café Extra Blonder Engel: Konzeptkunst und Sitzmusik, Musikkabarett, 20h

Darmstadt

Centralstation Saal, Ildikó von Kürthy & Jörg Thadeusz, TheaterLesung, 20h halbNeun Theater Diebold Maurer und Volkmar Staub: Achtung Greisverkehr, 20.30h Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h Staatstheater, Großes Haus Kaspar Hauser, Ballett, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele Invasion, 20h Staatstheater, Kleines Haus Der nackte Wahnsinn, 19.30h West Side Theatre Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf, 19.30h

Frankfurt

Alte Oper, Großer Saal Helge Schneider: Lass knacken Oppa, 20h

Neu-Isenburg

Deutsches ÄppelwoiTheater Eieieiei, die Gaaß is weg, 20h

Riedstadt

Büchnerhaus Leonce & Lena, Komödie, 19.30h


V E RANS TALTUNGEN

VORHANG AUF geht‘s · Rödermark

CLUB/PARTY

Erbach

Kelterscheune Hans Well & Wellbappn: Schneller, 20h

Haus der Energie Country - Night: Tom Astor, 20h

Zwingenberg

Darmstadt

Centralstation Halle Mellow Weekend: House & Partybreaks, 22.30h

Frankfurt

Theater Mobile Tom Kruger: Jazzrock & Poetry Slam, 20h

Festhalle Apassionata, 20h

Huckebein Saturday‘s Finest all time greatest, 22h

Neu-Isenburg

CLUB/PARTY Darmstadt

Bessunger Knabenschule Keller Die neue Tanzalternative, DJ Team der TwoMen-Show, 21h Huckebein Ü 30 - Party, 22h

Schlosskeller Radaudisko, 21h

Hugenottenhalle Barrelhouse-Jazzband, Benefiz Konzert Lions Club, 19h

Mühltal

Steinbruch Theater Stilbruch SCHWARZ, 21h

FILM

UND SONST ...

Weiterstadt

Darmstadt

Kommunales Kino The Silence, IND 2015, OF m.engl.UT, 18h + Tamasha, IND 2015, OF m.dt.UT, 20h

Whiskykoch Dinner: Grape mit Whisky

KINDER

Groß-Umstadt

Stadthalle Michael Murza: Sizilien das Land wo die Zitronen blühen, Mutivision, 20h

Griesheim

Linie Neun Latin Dance Night, 21h Steinbruch Theater VintAGE Weekendedition, 21h

Darmstadt

BÜHNE Darmstadt

FILM Weiterstadt

Kommunales Kino Monsiin - Dokumentarfilm, CDN 2014, OF m.dt. UT, 18h + Umrika, IND 2015, OF m.dt.UT, 20h

Bessunger Knabenschule Tanztheater TanzimpulZ: Tanzstück II, 20h Centralstation Saal, Das Lumpenpack: Steil-geh-Tour, TheaterLesung, 20h halbNeun Theater Helene Mierscheid: Sex, Drugs & Hexenschuss, 20.30h

KLASSIK Frankfurt

Jahrhunderthalle Music Discovery Project + Special Guests, 20h

Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 20h

LIVE Bensheim

Kommunales Kino Heidi, Schweiz/D 2015, 14.30h

KLASSIK

Sa. 27.2.

Mühltal

Weiterstadt

Staatstheater, Foyer Aktion Theaterfoyer: Kammerkonzert, 15.30h

Frankfurt

Jahrhunderthalle Music Discovery Project + Special Guests, 20h

Groß-Umstadt

Pfälzer Schloss Schöne Nacht, Du Liebe Nacht, Lieder + Arien aud Oper + Operette, 19h

Seeheim-Jugenheim Schloss Heiligenberg Trio Florestan

LIVE

FÜHRUNG

Zwingenberg

Theater Mobile Hommage à Pugliese, 20h

Hess. Landesmuseum Faszination Hessisches Landesmuseum, 11.30h

MESSE Dreieich

Bürgerhaus Sprendlingen Requisiten, Theater und Live-Rollenspiele, 11h

UND SONST ... Darmstadt

An Sibin Karaoke Night, 21h Staatstheater, Treffpunkt Foyer Kammerspiele läd naid sürpries, 23h

VORTRAG Volkssternwarte, Ludwigshöhe Die Welt der kleinsten Teilchen und die größte Maschine der Welt, 20h

So. 28.2. BÜHNE Darmstadt

Bessunger Knabenschule Tanztheater TanzimpulZ: Tanzstück II, 18.30h Neue Bühne Darmstadt Drei Männer im Schnee, 18h Staatstheater, Großes Haus Premiere: Rigoletto, Melodrama, 18h Staatstheater, Kammerspiele Bella Figura, 20h

Darmstadt

Staatstheater, Kammerspiele Die Räuber, 18h

Musiktheater Rex Depeche Reload, 20.30h

Darmstadt

Riedstadt

Centralstation Halle Beat Machines: Tha Trickaz, 22.30h

Staatstheater, Kleines Haus Frau Müller muss weg, 19.30h

Frankfurt

Oetinger Villa Steaknife + Deathjocks + Dead Koys, 21h

Riedstadt

Frankfurt

Festhalle Winterworld 2016, 20h

Alte Oper, Großer Saal Adoro: Jubiläumstour 2016, 20h

FILM Kommunales Kino PK - Andere Sterne - Andere Sitten, IND 2014, 15h + Im Strum der Liebe - Fanaa, IND 2016, ab 12 J., 18h

hren!

Resch

Optiker

Ihr Augenoptiker im Martinsviertel

Brillen · Contactlinsen · Accessoires Liebfrauenstr. 56 · Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 71 27 57 www.optiker-resch.de

Wir wünschen Allen ein frohes Fest und stetigen Durchblick im Neuen Jahr!

Mannheim

LIVE

CLUB/PARTY

Darmstadt

Centralstation Saal, Heinz Ratz und Strom und Wasser: Das große Europaprojekt Reykjavik, 20h

Mühltal

FILM

Staatstheater, Foyer Aktion Theaterfoyer: Frühschoppen mit Hearts V, 11h

Weiterstadt

Kommunales Kino Margarita, With a Straw, IND 2014, OF m.dt.UT, 20h

Frankfurt

Alte Oper, Großer Saal African Angels mit dem Cape Town Opera Chorus, 18h

LIVE Darmstadt

An Sibin Newcomer Monday, 21.30h

Mainz

Frankfurter Hof Irish Spring Festival of Irish Folk Music 2016, Caitlin & Ciarán, Blás, Dallahan, 20h

Hoffart Theater KéPA, 20.15h

Frankfurt

Alte Oper, Großer Saal Nigel Kennedy: Vivaldis Vier Jahreszeiten, 20h

Real Markt Floh- und Trödelmarkt, 10-16h

16 17 18 19 20 21 22 23 24

28 29

die Fahrt in chen is b ä „Schw ds“ Highlan

LUDGER KUHL

service Sat

15

27

Staatstheater, Kleines Haus Darmstädter Gespräche, 11h

14

26

Kessel Kessel-Quiz, 19.30h

HIFI

12

25

Darmstadt

10

13

Steinbruch Theater VintAGE, 21h, Dr. Beat, 21h

Tastings & Whisky Dinner | Weinbergstr. 2 | 64285 Darmstadt | www.whiskykoch.de

Video

9

Rosengarten all you need is love ? Das 1 1 Beatles-Musical, 20h

Whisky Dinner, Übernachtung, Besuch der Tiefenhöhle Termin: 27. bis 28.05.16. > Jetzt anmelden!

6

8

Besuch der finch Destillerie mit Führung

TV

5

BÜHNE halbNeun Theater Geburtstagsgala, 20.30h

Besucherlabor: Frühlingsboten im Wald, 6-10 J., 14+15.30h

r! On Tou

4

Darmstadt

Jagdschloss Kranichstein Falkenvorführung: Akrobaten der Lüfte, 15h

Weiterstadt

3

7

Da.-Kranichstein

Büchnerhaus Hamlet, Drama, 16h

2

Mo. 29.2.

UND SONST ...

Büchnerhaus Hamlet, Deama, 19.30h

Ja 0 2 r e b ü t i Se

bioversum Wilde Goose Tales: Winter tree ID & Hurrying up Spring, Für Kinder, die englisch als Muttersprache haben, 11h

Darmstadt

Werner-Borchers-Halle Dance Masters: Best of Irish Dance, 19h

Jazzinstitut Bessunger Jam Session, 20.30h

Büchnerhaus Piano Bar: Bastian Hahn, Frühstück & Musik, 11h

MÄRKTE

Erbach

1

Riedstadt

KINDER

Darmstadt

Bensheim

Oetinger Villa Art Meets Rock, 16h

Schlossmuseum Sie haben die Stirn für eine Krone, 15h

Da.-Kranichstein

Staatstheater, Großes Haus Cabaret, 19.30h

Achteckiges Haus Jazz & Comedy, 20.30h

Hugenottenhalle Anny-Schlemm-Preis 2016, SängerinnenWettstreit mit Preisträgerinnen-konzert, 19h

Darmstadt

Musiktheater Rex Reggatta de Blanc - Police Tribute, 20.30h An Sibin Daniel Vagant, 21h

Neu-Isenburg

Antennen

DARMSTADT•Heinrichstraße 85•Telefon 45011 47 VORHANG AUF


KOSTENLOSE INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN 2016

UNSER ENGAGEMENT MACHT DEN UNTERSCHIED Ärzte und Spezialisten unserer Einrichtungen informieren in verständlicher Form über Krankheiten, Symptome, Vorsorge und Operationsmethoden.

MEDIZIN IM DIALOG

PFLEGE IM DIALOG

23.02. Künstliche Hüfte und konservative Therapieoptionen 15.03. Multiresistente Erreger 12.04. Enddarmerkrankungen 26.04. Knorpeltherapie an Knie und Hüfte 24.05. Chronische Schmerzen 14.06. Bandscheibenvorfall 28.06. Bauchschmerzen durch Divertikulitis 05.07. Luftnot durch COPD und Asthma 26.07. Burnout

10.05. Leben mit Demenz 27.09. 5 Jahre Hospiz - ein Rückblick 29.11. Wohnformen im Alter

13.09. Künstliches Kniegelenk und konservative Therapieformen 11.10. Schilddrüsenerkrankungen 25.10. Aktuelles Thema des Herzmonats 15.11. Depressionen Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Veranstaltungen

Ort: STIFTSKIRCHE

AGAPLESION ELISABETHENSTIFT Stiftstr./Ecke Erbacher Str., 64287 Darmstadt T (06151) 403 - 0

www.agaplesion-elisabethenstift.de

2016

Beginn 18.00 Uhr

Va 2 16  

Magazin der Region Darmstadt

Va 2 16  

Magazin der Region Darmstadt

Advertisement