Page 1

!

s

en

lo

hm

en

ne

it

st

M

Dezember 2011 Januar 2012

D e r z au b e r e r vo n oz im Staatstheater Darmstadt

Theaterstück mit Musik für alle ab 5 Jahren verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort wort Einfach das Stichwort

VORHANG AUF

n erlose v r i W s im Ticket von Wert 0 E 00 über 2

V

www.vorhang-auf.com

OR

HA N

G A UF f ü r d i e

Li

l

ie

n

Nr. 164• 16. Jahrgang

930 Auslagestellen *** 1550 Termine *** Bühne * Live * Kids * Kino * und mehr

zu

m

Ko

magazin der region darmstadt

offizieller Medienpartner

Foto: Herbert Krämer

Die Lilien auf Aufholjagd in 2012!

Weihnachtsmärkte, Geschenke & Winterrätsel

„The Barbers“ bei Da Carlo 24.12. von 12 bis 15 Uhr

Viele xxxxxxx Eintrittskarten für Live & Bühne zu gewinnen


Reisen

N

VORHANG AUF

Ski Leser Reise

1./2.- 8.1.12.

Skifoan im Schneeloch Mühlbach Hochkönig

Erwachsener inkl. 7-Tage SkiPass, Busfahrt, 6 Tage HP im tollen familiären Gasthof Alpenrose

599,- E

1.1.  -  8.1. 2012 NUR NOCH ganz WENIGE PLÄTZE FREI!

Anreise:

 onntag, 1.1. (23.30 Uhr), Abfahrt im modernen Bus der Firma Brückmann. S Morgens Ankunft und Hotelfrühstück und ab auf die Piste. Rückfahrt am Sonntag, 8.1. (14.30 Uhr).

Alpenrose: Wunderschönes, von den Mayrs familiär geführtes Drei-Sterne-Hotel. Zimmer mit Bad und Sat-TV. Reichhaltiges Frühstücksbuffet & abends ein 3-Gänge Menü (auch vegetarisch). www.hotel-alpenrose.co.at

Skigebiet: Für jeden Skifahrer die richtige Piste: Vom Anfänger bis zum technisch versierten Ski-Crack ist für Jeden das Richtige dabei. Web-Cam: www. hochkoenig.at. Undalle treffen sich immer wieder an den VORHANG AUF Tischen auf der Tiergarten-Alm. www.tiergartenalm.at

Programm: Voraussichtlich gibt‘s wieder eine Rodelfahrt im Mondenschein, einen Kegelabend oder Eisstockschießen, Aprés-Ski-Tanzen vor dem Hotel und – wenn das Wetter mitmacht – einen urigen Hüttenabend. Abends ist gemeinsames Spielen oder die einzige Diskothek im Ort angesagt. Alle können mitmachen, aber niemand muss!

Kosten:

Hin- und Rückfahrt, 7-Tage-Skipass, 6 Tage Hotel mit HP für Erwachsene nur 599 Euro (mit kürzerem Skipass oder für Kinder, je nach Alter, ist es günstiger).

ANMELDUNG: L ust bekommen? Schnell melden, denn viele Mitfahrer aus den vergangenen Jahren sind wieder dabei: Tel.: 0 61 51  - 6645 13 oder www.vorhang-auf.com.

9 Tage Sizilien Leser Reise – 27.3.-4.4 2012 Flug : Ffm - Catania, Ü/F, im Gallo Doro, in Taormina Mare, Miet wagen zu vier t. p.P. 749,-

e

Jahrelang wurde ich gefragt, ob ich denn nicht eine Leserreise nach Sizilien machen könnte. Jetzt ist es soweit: Nach dem Flug von Frankfurt nach Catania fahren wir mit unseren Leihwagen nach Taormina Mare in unsere mediterrane Villa, das Hotel Gallo Doro. Zur Seilbahn nach Taormina sind es 100 m, zum Strand 50 m. Wir machen Ausflüge zum Etna, nach Siracusa, nach Messina, Agrigento und andere mehr.

Das ist mein altes Sizilien Bilderbuch von 1966. Aber das Griechische Theater von Taormina und der Etna (im Hintergrund) sind immer noch da. Bitte schnell anrufen, da wir nur Platz für 18 Teilnehmer haben. Info: Pippo Russo, Tel.: 0 61 51 - 66 45 13, p.russo@vorhang-auf.com


Reise.

special – Leser – Service Eindrücke von unserer VORHANG AUF Algarve Leserreise 2.-9.11.11

Neun von 1.998 Fotos!

Portugal – Algarve

Topappartments in Carvoeiro FÜR WENIG GELD!

Die Algarve ist das ideale Ganzjahres-Ferienziel mit den meisten Sonnenstunden in Europa im Jahr. Genau richtig für Bade-, Sport-, Erholungs-, Vergnügungs- oder Kultururlaub.

In einem der schönsten Orte an der Algarve gibt es damit ein kleines exklusives Appartement für 2-3 Personen in der Früh-Saison schon für 215 E. Ein großes für 6 Personen kostet selbst in der zentralen Hochsaison nur 998 E.

Werner Ergenzinger von unserem Portugal-Partner „Reise Active“ bietet das ganze Jahr – neben seinem vielfältigen Angebot – ab jetzt auch in einer neu dazu genommenen Anlage bei Corveiro Top-Appartements zu äußerst günstigen Preisen an.

UND: In den Appartements sind Haustiere erlaubt. AUSSERDEM: Das Paar Gabi Klein und Werner Ergenzinger, ist seit vielen Jahren sehr aktiv im Tierschutz. Es bietet als besonderen Service Tiersitting während des Urlaubs sowohl zu Hause in Deutschland, als auch am Urlaubsort an der Algave.

Renommierte Flug- und Mietwagengesellschaften und deutsche Betreuung sind selbstverständlich. Den Urlauber erwartet ein einmaliges Sportangebot wie Tennis (Sandplätze), Golf (mit Ermäßigung), Fußball (Trainingslager für Bundesliga- bis Freizeitmannschaften), Wassersport und vieles mehr. Hier gibts auch optimale Bedingungen für Incentive-Reisen.

Werner Ergenzinger Veranstaltet am 14. und 15.1.2012 eine „Reise Active“ Infotage-Präsentation. Wo und weitere Infos unter Tel.: 0 61 5 - 37 66 19, oder www.reise-activ.de. Anfragen an: info@reise-activ.com 3 VORHANG AUF


Der TV- und Fotojournalist Dieter Glogowski präsentiert:

Darmstadt

Multivisions-Festival Schwerpunkt: Nationalparks der Erde FA M IL VO RTRIE N AG

P R E M IE

RE

NORWEGEN

DIE ENTDECKUNG DER LANDSCHAFT

AUF DER FÄHRTE DES JAGUARS

MONGOLEI

DER MEKONG VON VIETNAM NACH TIBET

Gereon Roemer

Dieter Schonlau & Sandra Hanke

Andreas Hutter

Andreas Pröve

Samstag, 31.03.2012 10:30 Uhr

Samstag, 31.03.2012 14:00 Uhr

Samstag, 31.03.2012 17:00 Uhr

Samstag, 31.03.2012 20:00 Uhr

M& LIVE-FIL OW von MUSIKSH dmann Stefan Er ngerin Sä mit der Isgaard

ISLAND 63° 66° N

P R E M IE

RE

FA M IL VO RTRIE N AG

P R E M IE

DIE SEELE D E R S AVA NNE

DAS WILDE DEUTSCHLAND

Stefan Erdmann

Gabriela Staebler

Norbert Rosing

„SevenSecondSummits“

Sonntag, 01.04.2012 10:30 Uhr

Sonntag, 01.04.2012 14:00 Uhr

Sonntag, 01.04.2012 17:00 Uhr

Sonntag, 01.04.2012 20:00 Uhr

Wissenschafts- und Kongresszentrum

Darmstadtium Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt / Innenstadt

Fotografie Adventure Reisen Outdoor

Samstag / Sonntag

RE

HANS KAMMERLANDER

Über 100 Au sich am 8. ssteller und Org an Darmstad Weitsicht-Wochene isationen präsen tiums zu tieren nde im Fo Reisen un de d Outdoor n Themen Fotogr yer des afie, Adven . ture, • ”MultiM edia stellern, pr le” Fotofachmesse ei mit über sgünstige • Outdoor 50 AusFotose au • DAV-Kle srüster, Reisevera minare tterwand, nstalter fü Aktivspiele r Aktive werbe, Gew fü mit lecker innspiele, Fotoauss r Kinder, Wettbeen, preisg tellung, R ün es stigen Sp Samstag, eisen u.v. tauration m. von 10 bi 31. 03. und Sonnta s 20 Uhr. g, 01 . 04 . 2012 Eintritt frei !

31. März + 1. April 2012 Karten-Vorverkauf: Darmstadt: fotogena, Rheinstr. 7-9, Tel. 06151 - 177 37-6 • STA Travel, Wilhelminenstr. 25, Tel. 06151 - 7 85 93 20 Kleine Fluchten, Magdalenenstr. 3, Tel. 06151 - 71 72 89 • Ticketshop-Luisencenter, Tel. 06151 - 27 999 99 Frankfurt: Frankfurt-Ticket, Hauptwache B-Ebene, Tel: 069 - 13 40 400 und an allen weiteren VVK-Stellen

Mehr Informationen und Karten zum Selbstausdrucken:

www.weitsicht-darmstadt.de Zentrum für Nutzfahrzeuge und Freizeitmobile

Darmstadt · Riedstraße 5· Telefon (06151) 864-200 · Internet + E-Mail: www.wiest-autohaeuser.de


In tr o.

U

nser VORHANG AUF erscheint zum Jahresende immer als Doppelausgabe für den Dezember und den Januar. In dieser Ausgabe zeigt sich die tolle Kraft und der sprühende Geist der ganzen Region.

Ü

ber 1.500 Termine haben wir zusammen getragen. In über 1.500 Veranstaltungen werden die Menschen Freude, Besinnlichkeit, Nachdenken oder Feierlaune erleben. Wer sagt, in Darmstadt und der Region sei nichts los, kennt sich nicht aus und liegt voll daneben.

D

Institutionen zu den führenden ihres Bereiches. Das ist unser aller Glück, aber auch unser aller Leistung.

D

as sind schon gute Gründe, hier zu leben. Dazu kommen noch weitere positive Bedingungen: Stadt im Wald, Stadt an der Bergstraße und damit in der klimatisch milden Zone. Und – trotz allem Gezänk – die Menschen in unserer Region sind umsichtig und lebensbejahend. Was will man mehr? In diesem Sinne, Mut zur Besinnlichkeit im Dezember, einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches Neues Jahr und viel Spaß beim Ausgehen.

amit sich der geneigte Leser alle wichtigen Termine an der Wand eintragen und so einen Jahresüberblick verschaffen kann, haben wir wieder den beliebten VORHANG AUF Din A1 Jahreskalender beigelegt.

Giuseppe Pippo Russo (Chefredakteur)

A

ber auch wirtschaftlich liegt Darmstadt ganz vorne. Wie der neue Band „Wirtschaftsstandort Darmstadt“ des Europäischen Wirtschaftsverlages – er wird jetzt offiziell vorgestellt – anschaulich darlegt, gehören Darmstädter Firmen und

Die Rückkehr in den

täglich geöffnet 11.30 - 15 Uhr & 18 - 23.30 Uhr

Silvestergala

Tel.: 0 61 51 -  41 471 · www.restaurant-glasschrank.de

VVK 17 E AK 20 E

Live-Musik mit Hermanos Huertas und Flamenco mit Melanie Delgado am Sa., 31.12., ab 19.30 Uhr. Jetzt Karten sichern!

Redaktions- & Anzeigenschlussschluss F ür die Ausgabe Februar 2012 ist der 18. Januar 2012 info@vorhang-auf.com

gültig bis 31. Januar 2012

Persisches Restaurant Hügelstraße 75 DA am Staatstheater Tel.: DA 60 11 640 www.Shiraz-Restaurant.de

Gutschein Mittagsbuffet im Shiraz Mo-Fr (außer Feiertag) 11.30-15 Uhr versch. persische Vor- & Hauptspeisen

All you can eat statt 7,90 e nur 5,90 e

Bitte bei Bestellung vorzeigen

Im „Altes Schalthaus“

Michele de Lauso · Pützerstrasse 6 · 64287 Darmstadt

5 VORHANG AUF


In t r o. d e z e mber & Janua r 2012.

Live

s.33

Weihnachten & Geschenke s.52

Rubriken 

Foyer

8

Bühne

28

Live

33

Kunst

38

Kolumne Walter Schwebel

41

Bewusst Leben

42

Kids

46

Klassik

48

Party präsentiert von

 VORHANG AUF für

Kino Dezember & Januar S. 79

64

die Lilien

Jobticker

76

Kino

79

Veranstaltungskalender

86

Rätsel & Impressum

Der Jobticker S. 12

 Helmuts

110

eser L & n e m r i F für n aus der Regio

Wir wünschen unseren Lesern

All Inclusive: Bier

Longdrinks

Cocktails mit / ohne Alkohol Wein Shots

Buffet

kaltes Buffet

warmes Buffet

Hauptgerichte

Dessert

Chips & Dips an jedem Tisch Tel.: 0 61 51 - 101 92 70 darmstadt@sausalitos.de

VORHANG AUF 6


In tr o. Der Zauberer von Oz S. 9

Heiraten 2012

S. 20

D e z e m b er & Ja n uar 2 0 1 2 .

Inhalt 

Reise

2

 Titelstory:

Der Zauberer von Oz im Staatstheater Darmstadt

D

Himmlisches Suchspiel S. 51

H

Silvester S.65

9

Der VORHANG AUF Jobticker

12

Heiraten 2012

20

Haut und Haar

44

Interview mit dem Weihnachtsmann

50

Unser Himmlisches Suchspiel 51

Weihnachten und Geschenke 52

Silvester

65

Gastro Indoor Teil III

68

frohe Weihnachten und alles Gute in 2012!

ESSEN & TRINKEN Drinnen & Draussen Mittags & Abends

Gerne gestalten wir Ihre Weihnachtsfeier bei uns im Petri auch im Januar!

Wir wünschen all unseren Gästen und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr Montag bis Freitag Mittagstisch im Petri von 12 - 14.30 Uhr  Neu ab Januar: Jeden Samstag großer Fondue-Abend Bitte um Vorbestellung!

Vom 24.12.11- 3.1.12 legen wir eine schöpferiche Pause ein. Ab dem 4.1.12 sind wir wieder für Sie da. Arheilger Str. 50 · 64289 Darmstadt · Tel.: 0 61 51 - 97 104 30 · www.petri-gaststaette.de Montag - Freitag 12 - 14.30 Uhr & Montag - Samstag ab 18:00 Uhr 7 VORHANG AUF


Foyer Himmlisches Einkaufsvergnügen

mit langen Öffnungszeiten am 21. und 22. Dezember! mit Service-Engeln und Gepäckbus Ei n h i m m l i s c h e s Ei n k a u f s v e r g n ü g e n v e r s p r e c h e n d i e b e i d e n l e t z t e n L a t e - N i g h t- S h o p p i n g s d e s J a h r e s z u w e r d e n . Bereits jetzt sollten sich spät entschlossene Geschenke-Shopper diese beiden Termine vormerken. Egal ob man entspannt bis 22 Uhr einkaufen oder einfach den Weihnachtsmarkt genießen möchte – an diesen Abenden gibt es viele tolle Serviceangebote. Die kostenlose Gepäckaufbewahrung auf dem Ludwigsplatz von 11 bis 22 Uhr macht ein im wahrsten Sinne des Wortes unbeschwertes Einkaufen möglich und freundliche Service-Engel warten mit kleinen Überraschungen auf die Besucher. Der kostenlose Ge päckbus steht nicht nur beim Himmlischen Einkaufsvergnügen auf dem Ludwigsplatz, sondern auch an allen vier Adventssamstagen von 11 bis 19 Uhr. Am 21. Dezember sorgt der „Santa Claus Trail“ mit Musik für beste Weihnachtsstimmung.

C lubpräse n tat i o n .

Am 27.10.2011 feierte das Hollywood- Darmstadt, Holzstraße 7, in den Räumen des legendären „Hippopotamus oder Caribe“ im Herzen von Darmstadt seine Eröffnung. Das Hollywood ist die neue Clubkultur für Darmstadt! Hier gibt es die perfekte Mischung aus Bar, Club und Lounge: eine neue Dimension des Nachtlebens. Das Ambiente wirkt edel, stilvoll, minimalistisch und trotzdem warm. Erstklassiger Service und ein ausgewähltes Publikum machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Das ehemalige Hippopotamus, bzw. Caribe wurde von Grund auf renoviert und komplett neu ein-

gerichtet. Auch im Licht und Sound Bereich wurde das Hollywood auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Wer beim Ausgehen Wert auf Stil, cooles Design, super Musik und faire Preise steht, den führt kein Weg am Hollywood vorbei. Der Club verfügt über Bars, sowie zwei separate reservierbare Lounges mit eigenem Service in nächster Nähe zur Tanzfläche, die jedem die Möglichkeit bieten, mit Freunden einen genussvollen, exklusiven Abend zu genießen. Im zweiten kleineren Nebenraum kann man sich an der Bar bei einem Cocktail oder Café erfrischen und dank einer hochmodernen Belüftungsanlage wird im Hollywood auch nach einer durchtanzten Nacht jeder Gast erfrischt nach Hause gehen. Die einzelnen und unterschiedlichen Lounges können auf Anfrage reserviert werden. Optional kann auch der ganze Club exklusiv gemietet werden. Der Club wird unterstützt von CinemaxX Darmstadt, Kinopolis und City Dome Darmstadt, das fürs kommende Jahr einige Eventveranstaltungen im Hollywood plant.

Wochenprogramm: Donnerstags: 22 Uhr, Eintritt frei, „Champus Campus“ mod. Electro Dance Beat-Pop-Mix - Dj Minimal Life & Lexx Stanton Freitags: bis 24 Uhr, frei für Girlz House, Dance & R `n` B Samstags: All you can dance and Dirty Club mit Dj Lexx (ffm)

Sonderevents: Freitag 9.12.2011 „ Bucovina Night“ Die Nacht der Music Samstag 24.12.2011 Night befor Christmas mit Dj Lexx (ffm) Sonntag 25.12.2011 „Christmas Party” The best of Music Donnerstag 29.12.2011 Houseclub, Dj Wag (Uwe Wagenknecht) Samstag 31.12.2011 Silvesterparty 2011/2012 !!!! Sonderevent im Februar! Freitag 3.2.2012 Die Hippo-Revival-Party 2012

Infos und Reservierung unter Hollywood-Darmstadt.de oder Tel.: 01 75  / 249 59 77 VORHANG AUF 8


D e r z au b e r e r vo n oz

Tit e l s tory.

Bilder: © Barbara Aumüller

i m d e z e m b e r & ja n ua r im Staatstheater Darmstadt T h e ate r st ü c k m it M u s i k f ü r a lle a b 5 Ja h r e n Die kleine Dorothy lebt zusammen mit Tante Em, Onkel Henry und dem Hund Toto auf einer kleinen Farm in Kansas. Ihr eintöniges Leben wird eines Tages heftig durcheinander geschüttelt. Ein Wirbelsturm entführt das Haus samt Dorothy und Toto. Und als die beiden wieder festen Boden unter den Füßen spüren, sind sie weit weg von zuhause in einer fremden Welt.

und einen Blechmann. Und die sind gar nicht so strohdumm, so furchtsam und so gefühllos wie sie scheinen.

Wo sind sie? Wohin sollen sie gehen? Vor allem aber: Wie kommen sie wieder nach Hause? Die gute Hexe des Nordens weist Dorothy den Weg. Doch der ist sehr gefährlich. Zum Glück trifft sie unterwegs neue Freunde: einen Strohmann, einen Löwen

Besetzung. Inszenierung Ina Annett Keppel | Bühne und Kostüme Gesine Kuhn | Musik Michael Erhard mit Diana Wolf/Isabell Dachsteiner (Dorothy), Stefan Schuster/Alexander Baab (Strohmann), István Vincze/Jochen Döring (Blechmann/Munchkin), Margit SchulteTigges/Judith Achner (Löwe/Munchkin), Antonio Lallo/Thomas Cermak (Zauberer von Oz/Onkel Herny/Munchkin/Katze/Pförtner), Christina Kühnreich/Gabriele Drechsel (Tante Em, Hexe des Nordens/Hexe des Westens/ Mäusekönigin/Hexe des Südens)

Infos. Termine in der Spielzeit 2011/2012

Gemeinsam meistern die Freunde alle Gefahren und stehen schließlich vor dem großen Zauberer. Das Theaterstück Der Zauberer von Oz entstand nach dem Kinderbuch des US-amerikanischen Schriftstellers Lyman Frank Baum. Ein weltweites Publikum erreichte das moderne Märchen durch die Verfilmung mit Judy Garland als Dorothy. Erzählt wird die Geschichte eines kleinen Mädchens, das erst viele Abenteuer in der Fremde überstehen muss, um zu erkennen, wie schön es ist, wieder nach Hause zurückzukehren.

Dezember 2011 | Kleines Haus 03., 04., 10., 11., 18., 30. | 11.30 Uhr 13. | 15 Uhr 21. | 15 & 17 & 19.30 Uhr 22., 23., 28., 29. | 15 & 17 Uhr 25. | 16 Uhr Januar 2012 | Kleines Haus 01. | 16 Uhr 05. | 17 Uhr 07., 8., 15. | 11.30 Uhr

Weitere infos: www.staatstheater-darmstadt.de Tickets: 0 61 51 - 281 16 00 Karten kosten 7,50 E Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt 9 VORHANG AUF


Foy e r .

Hörtour Linie 3

Auch als mp3-Datei oder APP

Akustische Stadtführung mit der Straßenbahn

Die Hörbeiträge lassen sich vom Handy über die Rufnummer 089 - 21 08 33 71 01 aus direkt anwählen, sind aber auch als mp3-File oder als App fürs iPhone verfügbar. Als mp3-Download stehen die Texte unter www.linie3.tomis.mobi oder als App im AppStore kostenlos zur Verfügung. Das Angebot an sich ist kostenfrei. Fällig werden lediglich die Verbindungsgebühren ins deutsche Festnetz, die sich aus den jeweiligen Tarifen ergeben.

Auf eigene Faust die Stadt erkunden und dabei informativ geführt zu werden – diesem Wunsch tragen Darmstadt Marketing und HEAG mobilo Rechnung. Ab sofort ist Darmstadts Audioguide-Angebot um die „Hörtour Linie 3“ erweitert worden. Die rund fünf Kilometer lange Strecke führt durch unterschiedliche Stadtgebiete Darmstadts und bietet einen interessanten Querschnitt durch die Epochen – vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten. Entlang der Haltestellen erfahren die Hörer Informatives und Unterhaltsames zur Darmstädter Stadtgeschichte.

Der Flyer „Hörtour Linie 3“ ist im Darmstadt Shop, Kundenzentrum der HEAG mobilo, RMV-Mo-

Zwölf Texte vom Hauptbahnhof zur Lichtenbergschule

bilitätszentrale, Hauptbahnhof erhältlich und unter

Die zwölf informativen Kurztexte informieren über Darmstädter Persönlichkeiten, aber auch über geschichtsträchtige Orte. Die Fahrt mit der Linie 3 dauert 21 Minuten.

www.darmstadt-marketing.de, www.heagmobilo.de oder unter Tel.: 0 61 51 - 13 45 13

Öffnungszeiten: Mo - Sa 17 - 24 Uhr Sonntag Ruhetag

... mehr als nur ein Steakhaus

Wir starten durch!

Große T-Bone Steak Wochen im Januar & Februar!

neipe ! K t l u K Die gerplatz am Rie

Heiligabend - Frühshoppen 31.12.: Große Silvesterparty schon ab 11 Uhr

Saalbaustr. 7 · Darmstadt · Tel.: 01 51 - 52 34 71 98 So - Do 11 - 3 Uhr · Fr & Sa 11 Uhr - open end

Wir wünschen allen unseren Gästen Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr! Katina & Manfred Pallaswiesenstr. 39 64289 Darmstadt

Tel. 0 61 51 - 95 00 116 www.aurum-da.de

VORHANG AUF 10

Seit 1890 in Eberstadt

Schwanenstr. 71 DA-Eberstadt  0 61 51 - 59 28 38 tgl. ab 11.30 Uhr

Der Kult geht weiter… bis zu 160 Plätze 3 Gang-Mittags-Menü · Mo - Fr 4,90 v Pizza & Salate · ab 3,00 v

Wir wünschen Allen Frohe Weihnachten und Alles Gute für 2012!

 

ab ca. 13 Uhr

Riegerplatz 7 • Darmstadt Öffn.: täglich ab 17 Uhr Karina, Walter und das Team freuen sich auf Euch!

pa pa ro ss o. de

11 Weihnachten 20.12 26 & . 25 ., 24 am geöffnet


ECHO MACHT NEUGIERIG. Ab 6. 1 2 . 1 1 :

Mehr drin , besser in Form.

Was unsere Region t채glich bewegt, kann nur wissen, wer hier zu Hause ist:

Mini-Abo!


r e k c i t b o J ser

e L & n e m für Fir egion aus der R

DER aktuelle

VORHANG AUF E xi stenzgründ er aufgepasst! Namhafte Agentur im Freizeitbereich mit 20-jähriger Erfahrung und vielen Stammkunden bietet Einstieg mit der Möglichkeit der späteren Übernahme. Intensive Einarbeitung wird gewährleistet und kann haupt- bzw. nebenberuflich erfolgen.

Bewerbung und weitere Infos unter job@vorhang-auf.com

Wollen auch Sie Ihrer firma einen

neuen mitarbeiter

bescheren, dann melden Sie sich!. Helmut Assies Te l .: 0  61 51 -  6 6 4 5  2 9 M a i l: h .a s s i e s@v o r h a n g - a u f.c o m G i u s e p p e P i p p o Ru s s o Te l .: 0  61 51 - 6 6 4 5  12 M a i l: p. r u s s o@v o r h a n g - a u f.c o m

VORHANG AUF 12


Jo b t i c k e r .

sucht motorisierte,

Jobticker

Leidenschaftliche,

unser Magazin verteilende,

nicht auf den Mund gefallene

Dezember

T

aTer

t darmstad

iM

b

region der

z au

AUF

3x

verlost

VORHANG

das

Wir verlosen Tickets im Wert von über 2000 E

er

magazin

das 3x Stichwort 2 Karten. Karten. verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort wort Einfachverlost Einfach Einfach

D

Viele xxxxxxx das 2 Stichwort Live Eintrittskarten Stichwort & Bühne zu für gewinnen

Kostenlos Mitnehmen!

zum

„The 24.12. Barbers“ von 12 bei Da bis 15.30 Carlo Uhr

m

Theaterstü mit alle Musik ck ab für 5 Jahren

& Winterrätsel Ge-

ang-auf.co

Weihnachtsmärkte, schenke Foto:

dem

Herbert

Krämer

www.vorh

ür

Medienpartner

offizieller

aus

il ie n

V O R HA N G A UF f

eL

Aktuelles Lilienkader

Dezembe

tadt

TaDTr

er Januar r 2011 2012 vo e r n STaaTS o TheaTe z DarMS

darms

iM

region

b

verlost

VORHANG

er

Wir verlosen Tickets im Wert von über 2000 E

AUF

z au

das 3x Stichwort 2 Karten. Karten.

verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort verlost Einfach verlost Einfach das 3x Stichwort das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwort wort Einfachverlost Einfach Einfach

in der

mehr

Termine

Krämer Herbert Foto:

dem

il ie n

Medienpartner

930

* und

mehr

* Kino * Kids *** Bühne Termine

*** 1320 tellen Auslages

offizieller

Aktuelles Lilienkader

aus

ür

eL

V O R HA N G A UF f

di

Nr.

* Live

www.v orhang

Weihnachtsm schenke ärkte, & Winterrätsel Ge-

-auf.com

Theater mit alle Musikstück ab für 5 Jahren

zum

„The 24.12. Barbers“ von 12 bei Da bis 15.30 Carlo Uhr

D

*** 1320

Auslagestelle

magaz

* und * Kino * Kids * Live *** Bühne n

Viele xxxxxxx das 3 x das 2 Stichwort Live Eintrittskarten Stichwort & Bühne zu für gewinnen

930

Jahrgang

Kostenlos Mitnehmen!

di

16.

Informations- und Verlagsgesellschaft mbH

164•

16.

Jahrgang

164•

4 Mitarbeiter m/w!

b i t t e a b 9.1. m e l d e n b e i: Don Helmut Assies Te l .: 0  61 51 -  6 6 4 5 2 9 M a i l: h .a s s i e s@v o r h a n g - a u f.c o m

Nr.

Zur Betreuung unserer Kunden suchen wir ab sofort

er Januar 2011 2012 vo e r n STaaTSThe o DarMSTaD z

Ausfahrer

2011 ber 2012 Dezem Januar

stadt

Mitnehmen!

azin

D

e

der

regio

r

z

au

b

e

r oz e r n eaTerT vo TSTh STaD STaa DarM

iM

Kino

*

und

mehr

zum

Kostenlos

n darm

mag

*

Sie haben Spaß am Verkauf, sind kommunikationsfreudig und flexibel?

Live

*

Kids

2011 berr 2012

Einfach 2 3x 2 Karten. verlost Stichwort 3x das Einfach 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Einfach Karten. 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Einfach Karten. 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Einfach Karten. 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Karten. Stichwort verlost Stichwort für Einfachdas das rten Karten.Einfach gewinnen zu wort

Wir Ticket verlos über Wert s en 2000von im

Bühne

*

G AUF

stad

E

e

der

regi

z

r

on

darm

au

b

e

Dezem Janua

t

r oz e r n eaTerT vo TSTh STaD STaa DarM

iM

*

164•

azin

D

und

dem

Medienpartner

offizieller

Live

*

Kids

*

Nr.

mag

Mitnehmen! s

Weihnach schenke

Herbert Foto:

aus r Aktuelles Lilienkade

Kino

930

Eintrittska xxxxxxx Viele & Bühne Live

12 Barbers“ „The von 24.12. Gesel tsmärkte, & Winterrät

Krämer

mehr

N

Carlo Da Uhr bei 15.30 bis

ang-a

r d i e L il ie n

HA

F fü

16.

Jahrgang

AU

VO R

Auslag

uf.com

G

Kostenlo

Termin 1320 n *** estelle

alle

zum

e ***

VORHAN

ck erstü für n TheatMusikJahre mit ab 5

.vorh www

e *

Einfach 2 3x 2 Karten. verlost Stichwort 3x das Einfach 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Einfach Karten. 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Einfach Karten. 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Einfach Karten. 2 3x verlost Stichwort Einfach 2 Karten. das verlost Stichwort 3x das Karten. Stichwort verlost Stichwort für n Einfachdas das arten Karten.Einfach gewinne x zu wort

Bühn

om Carlo Da Uhr bei 15.30 bis

dem

Medienpartner

Nr.

164•

offizieller

AUF

zu

„The 24.12. Barbers von “ 12 bei Da bis 15.30 Carlo Uhr Weihna schenke chtsmä & Winterr rkte,

Geätsel

f.com

The mit ater alle Mus stüc k ab ik 5 Jah für ren

eL

il ie n

offizieller

Medienpartner

Aktuell Lilienka es Foto: Herbert aus der dem Krämer

rhan w.vo ww

ür

di

V O R HA N G A UF f

ine

*** Bühn

e

meh

r

* Live

r oz r e r n TheaTeaDT ST o v STaaTSDarM iM

un * no Ki

r 2011 mbear 2012 DezeJanu

*

los Mitnehm en!

Kosten

zum

ms

b

tad

e

t

r oz e r r n aTe T The TaD v o aTS MS STa Dar

iM

meh und * Kino * Kids *

2 rt . Einfach 3x 2 Karten Stichwo 3 x rt verlost das . Einfach 2 rt 3x verlost Stichwo . Einfach 2 Karten das Stichwo 3 x rt verlost das . Einfach Karten 2 rt 3x verlost Stichwo . Einfach 2 Karten das Stichwo 3 x rt verlost das . Einfach Karten 2 rt 3x verlost Stichwo . Einfach 2 Karten das Stichwo 3 x rt verlost das . Einfach Karten 2 rt 3x verlost Stichwo . Einfach 2 Karten das Stichwort 3 x rt verlost das Karten Stichwo verlost Stichwo . Einfachdas n für nen das Karten Einfach skartegewin zu wort xx

AUF

Büh

Wir Tick verl übe We ets ose r 20 rt von im n 00 E

ANG

ine

***

VORH

ck rstü für ate sik ren The Mu Jah mit ab 5 alle

Term

stel lage Aus 930

orh w.v

G

AU

F fü

ang

-au

Jahrga

f.co

m

Carlo Da Uhr bei 15.30 rs“ bis Barbe 12 „The von 24.12.

Eintritt xxxxx& Bühne Viele Live

Gel ärkte,rrätse achtsmWinte & Weihn e

r d i e L il ie n

Krämer

HA

N

ng

ww

schenk

Herbert Foto: Medienpartner

16.

Ge- l te, ärk ätse tsm terr ach Win ihn e & We enk sch

u

1320

Kräm

a

aus

dem

lles Aktue ader Lilienk offizieller

164•

dem

dar

ion

z

Nr.

VO R H

ng rga Jah

Medienpar

Büh

reg

r

***

Herbe Foto: tner

aus es uell der Akt nka Lilie

offizieller

lexxx xxx & Vie Live

der

len

rt

d i e L il ie n

lo Car Uhr Da bei 15.30 s“ ber bis 12 e Barvon „Th 12. 24.

in

e

Live

m

gaz

D

ne *

13 n *** lle ge

ste

ür

AN

G

Ff

16.

sla

.co -auf

er AU

• 164

0 Au

or w.v

Nr.

93

w

ng

ma

r

W ir Tic ver ket los üb Wert s en im er 20 von 00 E

ve Li e * hn Bü *** rm Te

w

ha

G AU

VO R

ds *

Ki

F

AN

RH

20

Info: Herr Friederich Tel.: 0 61 51 - 30 83 31 00

ach Einf x 2 t wor ten. 3 ost Stich ach 2 Karverl t t das Einf x 2 3x wor ost wor ach ten. 3 verl Stich Einf 2 Kar ost Stich ach t verl das Einf 2 das ten. 3 x t x Kar ost wor ach ten. 3 wor verl Stich Einf 2 Kar ost Stich ach t verl das Einf 2 das ten. 3 x t x Kar ost wor ach ten. 3 wor verl Stich Einf 2 Kar ost Stich ach t verl das Einf 2 das ten. 3 x t x Kar ost wor ach ten. 3 wor verl Stich Einf 2 Kar ost Stich t wor t verl das das ten. 3 x Kar ost wor ach Stich für en verl Stich Einf das ten inn das ten. ach kar Kar t Einf ritts zu gew x wor Eint ne

VO

ck tü r rs fü en te ik hr ea us Th it M 5 Ja m ab alle

ine

Gerne auch Bewerber über 50 Jahre. Vollzeit bevorzugt.

d

me

hr

Koste

Term

nlos zum Mitnehm en!

g-au

* und * Kino * Kids *** 1320

e

n

b

telle

t

rm

u

ages

z

r

da

a

Ausl

on

g

gi

Jahrgan

e

D

r re

16.

de

164•

mag

in

930

11 20 er 2012 mb ar ze De Janu

stad

az

Nr.

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima mit wöchentlicher Bezahlung in selbstständiger Arbeit.

für gewinn en

ANG

verlost

Wir verlosen Tickets im Wert von über 2000 E

VORH

D

ma

Eintrittsk xxxxxx Viele & Bühne Live

12 Barbers“ „The von 24.12. Gete, tsel htsmärk & Winterrä

Weihnac schenke

Herbert Foto:

s aus er Aktuelle Lilienkad

das 3x Stichwor 2 Karten. Karten. verlost Einfach t verlost Einfach das 3x Stichwor das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwor verlost Einfach t verlost Einfach t das 3x Stichwor das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwor verlost Einfach t verlost Einfach t das 3x Stichwor das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwor verlost Einfach t verlost Einfach t das 3x Stichwor das 3 x 2 Karten. Karten. 2 Stichwor wort t verlost Einfach Einfach Einfach t Viele xxxxx das 3 x das 2 Stichwor Live Eintritts xx Stichwor & Bühne t karten t

ne *** Termi 1320 *** llen geste Ausla

MSTaTe aDTr

930

auf.c

Krämer

HA

N

ang-

r d i e L il ie n

VO R

Jahrgang

F fü

16.

mst

adt

Deze

er mber Janu ar 2011 2012 vo e r iM n STa o aTS z Dar The

dar

b

ion reg

AU

z au

in der

G

er

gaz

alle

zum

nlosen! Koste Mitnehm

AUF

Wir Ticke verlos über Wert ts en 200 von im 0 E

NG

VORHA

ück terst k für en Thea Musi Jahr mit ab 5

.vorh www

13 VORHANG AUF


Foy e r . aus einem großen Sortiment ihre passende Wäsche wählen können. Für Privatkunden bietet das Unternehmen einen Haushaltswäsche-Service, einen Hemdendienst und einen Gardinenservice inklusive Auf- und Abhängen der Gardinen an. Besonderen Wert wird auf die Zufriedenheit der Kunden gelegt. Aus diesem Grund setzt die Wäscherei Fasan bei ihren Dienstleistungen die Prioritäten auf Qualität, Service und Flexibilität. Anders als in Großwäschereien, werden hier noch viele Arbeiten per Hand ausgeführt, was eine stetige Qualitätskontrolle gewährleistet. Der Einsatz schonender Waschverfahren wird garantiert und beim Trocknen und Mangeln ist Sorgfalt das höchste Gebot.

Wäscherei Fasan

Qualität – Service – Flexibilität Seit fast 40 Jahren hat sich der Familienbetrieb Wäscherei Fasan der Sauberkeitstradition verschrieben. Inhaber Christian Felter und sein 20-köpfiges Team sorgen mit Hilfe eines modernen Maschinenparks für die Wäsche ihrer Kunden.

Die Wäscherei Fasan schätzt den persönlichen Kontakt zum Kunden und hat immer ein offenes Ohr, auch wenn es mal um Kritik geht. Bezüglich der Liefertermine stellt sich die Wäscherei individuell auf die Bedürfnisse ihrer Auftraggeber ein. So wird auch mal außerhalb der festen Lieferzeiten die Wäsche vorbeigebracht und das ohne Aufpreis. Gastronomiebetriebe, die sich im Januar dazu entschließen

Spezialisiert haben sie sich hierbei auf Tisch-, Bettund Frottierwäsche für die Gastronomie und das Hotelwesen. Aber auch Firmen aus Gesundheitswesen und Industrie gehören zum Kundenstamm. Zum weiteren Angebot der Wäscherei gehört ein Miet-/ Leasingwäsche-Service, bei dem die Kunden

die Wäscherei Fasan zu beauftragen, erhalten im ersten Monat neben einem kostenlosen Probewaschen zusätzlich 20 % Rabatt. Einfach Christian Felter anrufen und los geht’s. A m Sandacker 18, Darmstadt, Tel.: 06151-314240, www.waescherei-fasan.de

Bhakti Day mit Satyaa und Pari Sa. 3.12., ab 10.30 Uhr, Justus Liebig Haus, Darmstadt Satyaa & Pari, seit vielen Jahren in Kennerkreisen bekannt, für viele, die sich zum ersten Mal mit Mantra-Singen beschäftigen, eine Offenbarung. Sie gehören mittlerweile zu den beliebtesten live-Musikern, die in ihren MantraKonzerten die Herzen der Zuhörer berühren und mit der Stille und der Kraft der Liebe verbinden lassen. Am 3.12. sind sie einen ganzen Tag in Darmstadt. Am Morgen wird Satyaa eine Einheit Kundalini-Yoga geben, die geprägt sein wird von ihren Wurzeln im

aantti/sEv2en:ts0/ Catering M Restaur Weihnachten

Tanz und ihrer Bewegungsfreude. Am Nachmit tag g i b t Pa r i e i n e n Satsang. Und am Abend werden die beiden wieder ein begeisterndes Konzert geben. Die Schwingungen der Gesänge begleiten einen auch nach dem Konzert noch lange Zeit und geben einem Distanz und Entspannung gegenüber den Anforderungen des täglichen Lebens. Große Bachgasse 2

Abend

Silvester-GalaSilvester Ball

einem  - 15 Uhr gen Sie mit 25.12.11: 11 Wir empfan h nc ! ru er s-B gn ht pa Weihnac ? Zu viel Glas Cham fet reisen on brunchen 3-Länder-Buf , Waren Sie sch Bei unserem h durch Polen sgegeben? isc au ar ts lin ch ni ku r s Geld fü Sie mit un kreich. s und lassen an un Fr zu d un Sie d en Komm Deutschlan e die öhnen! Sie sich verw begleitet Si mit ner Musikalisch se ch wa Er o ound-Band“ -S op „T 24,12 E pr pe n up Gr erk Kind zwische lischen Feuerw ika us 12,06 E  pro r m te em un ein e · Kinder n 6 und 12 Jahr 60 E pro Perso nfrei 6 Jahren Koste r Uh 18 ab alle 25. & 26.12. -Menü Reservierung für lich!! hes 3-Gang en erforder ng ltu Weihnachtlic ta ns Vera aus der Karte und Speisen

dt · 64291 Darmsta Gehmerweg 24 1 - 660 96 95 1 5 0 6 : Fax · 60 96 94 ilgen.de Tel.: 0 61 51 -  6 www.matis-arhe

VORHANG AUF 14

G


Heilig Abend • 24.12. • 12 bis 15 Uhr • Luisenplatz

Warten aufs Christkind bei „Da Carlo“ Längst Kult: Nach den letzten Weihnachtseinkäufen und vor der Bescherung trifft man sich am 24.12. von 12 bis 15 Uhr bei „Da Carlo“ am Luisenplatz in Darmstadt. Mit dem Weihnachtsmann und „The Barbers“ bei handgemachtem, lebendigem Rock ‘n‘ Roll.

Zum einundzwanzigsten Mal

treffen sich viele hundert Durstige, meist nach den allerletzten Weihnachtseinkäufen, auf ein gutes Darmstädter Bier, Glühwein, ein Gläschen Prosecco oder dem leckerem italienischem Glühwein (Prosecco mit Pinot) bei guter Musik am Luisenplatz vor dem Cafe „Da Carlo“. 1991 begann mit „Piano George“ und Lothar Scharf diese Kult-Veranstaltung. Ab Mitte der 90er folgte für mehr als ein Jahrzehnt bis zu ihrer Auflösung die 50thies-70thies Band „JAY“, 2009 rockte „BALU“, Und 2010 folgten „The Barbers“.

The BaRbers

Der außer-gewöhnliche Open-Air Termin

unge Band Die spannende j Schöpferd n u um Sänger r, J r. (a l i a s geist Pete Porte entwaffnend David Henn, 23), ist nö rke llo s. sch d fri sch , fre ch un Wurzeln die – es sig üs Nichts Überfl ll Ro liegen offen: Rock ‘n‘

ist bei vielen mittlerweile Pflicht im jährlichen Weihnachtsritual. Mit dabei sind – wie immer – die Weihnachtsmänner, die Panettone unter den Feiernden verteilen. Ein herrlicher Spaß für die große Gemeinde aus Prosecco-, Glühwein- und Pilstrinkern, aus Latte Macchiato-, aus Cioccolata- und Cappuccino-Genießern. Am Nachmittag nach dem live gesungenen „Ave Maria“ – geht‘s glücklich und beschwingt zur Bescherung. Aber vorher: Man sieht sich bei „Da Carlo“. Das

macht Laune!

Die Weihnachtsfeier

Samstag 24.12.2011 12 Uhr - 15 Uhr

„The Barbers“ live und open air

featuring: Den Weihnachtsmann


Foy e r .

Winterliches Whiskyvergnügen Fr., 27.1., Whiskykoch, Darmstadt

Am 27. Januar kommen beim Whiskykoch unter dem Titel „Winter-Destillerien“ neben dem WhiskyDinner Destillate von Schot tland ’s höchstgelegenen Destillerien, aus schneereichen Gebieten sowie aromatischw ü r zi g e W i n t e rwarmer ins Glas.

Wenn der Darmstädter Winter mitspielt, beginnt das winterliche Whiskyvergnügen mit dem Aperitifwhisky im Freien. Wie immer sind beim Dinner die Gänge auf die Aromen der Whiskys abgestimmt. Dabei kocht Whiskykoch nicht mit, sondern ZUM Whisky. Weitere Veranstaltungen mit garantiertem Whiskyvergnügen sind das „Einsteiger Tasting“ am 20. Januar und 17. Februar. Es werden Fragen zur Herstellung von Whisky, zur Lagerung, zu den Whiskyregionen, zu Alter und zur Farbe beantwortet. Das erste Tasting fokusiert sich auf die Produktion der Whiskys, zweiteres auf die schottischen Whiskyregionen. Infos und Anmeldung zur Veranstaltung unter www.whiskykoch.de. Weinbergstrasse 2

Der erste Wurf bei den Zwergottern im Zoo Vivarium Darmstadt

Endlich ist er da: der erste Nachwuchs bei den Zwergottern (Amblonyx cinerea) ist zur Welt gekommen. Vier Jungtiere erblickten nach einer Tragzeit von nur zwei Monaten das Licht der Welt. Mit ein wenig Geduld und Zeit werden die Zoo-Besucherinnen und -Besucher die kleinen Zwergotter bei einem ihrer Nestausflüge sehen können.

Diese südostasiatischen Wassermarder sind gesellige Tiere, von denen schon Gruppen mit bis zu 12 Individuen beobachtet wurden. Neugeborene Zwergotter sind Nesthocker, d. h. die Augen bleiben erst einmal geschlossen. Nach rund fünf Wochen öffnen sie sich. Als Nesthocker verbleiben die Jungtiere sechs bis neun Wochen im Nest. Erst danach gewöhnt die Mutter sie langsam an das Wasser, denn junge Zwergotter müssen das Schwimmen erst lernen.

Bis zum Alter von fünf Monaten trinken die Jungtiere immer wieder bei der Mutter Milch. Dann gewöhnen sie sich an die Nahrung der Erwachsenen, die im natürlichen Lebensraum aus Fischen, Krebsen, Fröschen, Muscheln und Insekten besteht. Schnampelweg 4, www.zoo-vivarium.de

Schindler‘S PartyService

Anzeige©VORHANG AUF Verlag

Senioren-Mittagstisch-Heimservice und Kinder-Mittagstisch die gut bürgerliche Küche

Das Essen liefern wir in Mehrweg-Behäl-

wir immer wieder gerne erfüllen. Aus religiösen

täglich

zubereitet

tern, was die Umwelt schont. Die Behälter

Gründen, aber auch bei Allergien stellt unser

und zuverlässig zwischen

werden bei uns jeden Tag einer mehrfa-

Diätkoch alternative, leckere Gerichte zusam-

10.30 Uhr und 13.00 Uhr,

chen,

men. Auf diese Weise erhält jeder das Gericht,

frisch

hygienischen

Reinigung

unterzogen.

das ihm gut schmeckt und das er gut veträgt.

heiß und günstig, 365 Tage im Jahr, von einem unserer

Seit dem Jahr 2000 kochen und liefern wir auch

freundlichen

Fahrer/-innen

Mittagessen für Kindergärten und Schulen, auf

Die Zufriedenheit unserer Kunden

direkt zu unseren Kun-

Wunsch auch rein vegetarisch. Alle Speisen wer-

liegt uns sehr am Herzen.

den nach Hause geliefert.

den in Thermophoren hygienisch einwandfrei

Über Ihren Anruf freuen wir uns,

und mit gesetzlich vorgeschriebener Temperatur

Ihre Familie Schindler.

Partyservice

Jeden Monat erhalten un-

verpackt. Die Anlieferung erfolgt durch unseren

Tel.: 0 61 51 / 14 8 2 08 u. 91 65 73

im Jahr 1995, erweiterten wir 1998 unser

sere Kunden und die, die es werden möchten,

Fahrer. Auch für die Kinder gibt es selbstverständ-

Fax: 0 61 51 / 14 66 53

Geschäft

übersichtliche Speisepläne für das Mittags-

lich die Möglichkeit, Wünsche zu äußern, die

www.partyservice-schindler.de

Nach

der

Gründung mit

dem

unseres

Senioren-Mittagstisch.

menü und einen für das Abendessen. Außer In unserem Familienunternehmen kochen der

dem jeweiligen Tagesgericht hat jeder Kunde bei

Chef, Werner Schindler (Küchenmeister), so-

uns die Möglichkeit, ein abgewandeltes Menü

wie der Juniorchef Marcus Schindler (Küchen-

zu erhalten (z.B. vegetarisch, Schonkost oder

meister und Diätkoch). Tatkräftig unterstützt

für Diabetiker geeignet). Auch einen Pudding,

werden wir außerdem von unserem jüngsten

einen Beilagensalat oder eine Suppe können

Sohn

Schwiegertochter

Sie ohne Aufpreis zu Ihrem Menü dazu bestel-

Melanie (Büro) und mehreren Angestellten.

len. Für unsere Kunden haben wir ein offenes

Wir beliefern Senioren im Großraum Darmstadt,

Ohr und versuchen alle Wünsche zu erfüllen.

Benjamin,

unserer

Eberstadt, Pfungstadt (z.Zt. noch ohne Stadtteile), Seeheim-Jugenheim, Mühltal und den Vorderen

Wie oft Sie bei uns Essen möchten ent-

Odenwald. Vielen Menschen fällt das Kochen

scheiden Sie selbst, so bleiben Sie weiterhin

irgendwann immer schwerer. Hier können wir

flexibel und ungebunden. In unserem Un-

weiterhelfen. In unserem Unternehmen wird

ternehmen gehen Sie keinerlei Verträge ein.

VORHANG AUF 16


Modellbahnschau in Fürth Das Familienausflugsziel im Odenwald

Die Modellbahnschau Odenwald in Fürth, das Ausflugsziel im Odenwald bei gutem und schlechtem Wetter, ist ein lohnenswertes Ziel für Groß und Klein. Die in 2008 eröffnete Anlage wurde stetig erweitert, so dass sie inzwischen die größte HO-Modellbahnschauanlage im Rhein-Main-Neckar-Raum ist. Auf über 1.700 Meter Gleis, 360 Weichen, 860 Rückmeldern fahren mittlerweile 190 Züge. Besonders er wähnenswert ist der d i g i t a l e Fa h r- u n d Rangierb etrieb mit Dampflok-Parallelausfahr t, Museumszug mit Scheinanfahrten, Überholungen auf dem Gegengleis, Rangieren mit Abkuppeln, Kamerazug mit live TVÜbertragung oder einer simulierten ICE-Panne mit Abschleppmanöver. Funktionsmodelle können vom Besucher selbst bedient werden, der Tag- und Nachbetrieb (alle 20 Minuten) ist ebenso sehens- wie die Bahnhofsdurchsagen hörenswert. Für die Kinder gibt es u.a. ModellbahnSpieltische, Suchspiele mit Belohnung, Fahrten von „Thomas und seinen Freunden“ und Themenzüge wie u.a Weihnachts- und Osterzug. Folgende Anlagen sind bereits zu besichtigen: Von der Nordsee bis zu den Alpen (Deutschland)

Dürnstein (Österreich)

Auf einer Länge von 50 Metern gibt es allerhand Motive

Wachau gehört zu den schönsten und detailgetreuesten

und Szenen zu entdecken, insbesondere der Brücken- und

Anlagen, die je gebaut wurden.

Die perfekte Nachbildung des gleichnamigen Ortes in der

Tunnelbau ist von ganz besonderer Art. Eine ausgeklügelte Digitalsteuerung und über 120 Züge schaffen den

Sherman Hill (USA)

abwechslungsreichsten Betrieb, den eine Schauanlage

Zu bestaunen sind die Dampflokomotiven „Big Boy Class

bieten kann.

4000“ und „Challenger“ sowie einige Dieselloks der Union Pacific, fast alle Lokomotiven mit Sound.

Toscana an der Bergstraße

Die

Weihnachts-Feier Spezial An den Freitagen im Dezember gibt es ein Weihnachtsfeier-Büffett für 55,- e Natürlich können sie auch immer ein Menü bestellen.

31.12. 2011 Großes Silvestermenü 6 Gang Menü mit Sekt für 85,- e Bitte reservieren

Brig Visp Zermatt (Schweiz) Auf der 12 Meter langen Strecke ist u.a. die Ritibrücke bei Neubrück oder Teile des Ortes Randa zu sehen. Öffnungszeiten: jeden Sa., 14 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr (außer Weihnachten & Silvester), zusätzlich vom 26. - 30.12., jeweils von 11 bis 18 Uhr. Sondertermine für Gruppen nach teiln. Absprache. Eintritt: Erw. 6 E, Kinder (6 -1 4 J.) 3 E. (Tageskarte) Fürth/Odenwald, Siemensring 9 (gegenüber Netto-Markt, an der B38/B460 gelegen) Tel.: 01 72 - 625 25 95, www.modellbahnschau-odenwald.de.

Gang durch den Advent mit Hannelore Hoger So., 4.12., 17 Uhr, Pauluskirche Darmstadt

Die bekannte Film- und Theater-Schauspielerin und Theaterregisseurin Hannelore Hoger ist die Erzählerin beim traditionellen „Gang durch den Advent“. Der Konzertchor Darmstadt singt in diesem vorweihnachtlichen Konzert Chormusik a cappella und mit Begleitung aus Alter und Neuer Zeit und von Barock bis Pop. Begleitet wird der Chor von Instrumental- und Vokalsolisten. Hannelore Hoger spricht selbst ausgewählte Texte rund um Weihnachten, Advent und Nikolaus – mal ernst, mal besinnlich, mal hintersinnig, mal heiter. Karten: 14 - 34 E (VVK + Geb.), Darmstadt Shop Luisencenter, unter www.konzertchor-darmstadt.de oder unter Tel.: 0 61 51 - 20 400. Niebergallweg 20

Ob zum Restaurantbesuch zu Zweit, zur Tagung mit befreundeten Geschäftspartnern, zur Weihnachtsfeier, zu Familienfesten wie Hochzeiten und Konfirmationsfeiern oder zu runden Geburtstagen – Der Goldschmidts Park ist immer die richtige Wahl. Villastraße 11, 64342 Seeheim Tel. 0 62 57 / 96 22 66 • Fax 96 22 25 e-mail: goldschmidts-park@t-online.de www.goldschmidts-park.de


Foy e r .

Restaurant Shiraz

Ein Hauch Orient jetzt auch per Lieferservice Die persische Küche blickt auf eine lange Tradition zurück und gilt als die französische Küche des Orients. Es wird großen Wert auf den unverfälschten Geschmack der Zutaten gelegt. Das Shiraz möchte diese Tradition aufgreifen und seinen Gästen klassische Rezepte der persischen Küchenkunst präsentieren. Auch klassische Eintöpfe und Saucengerichte aus vielfältigem Gemüse sind Teil der Speisekarte. Qualität, freundlicher Service und kompetente Beratung zeichnen das Team vom Shiraz aus. Das Restaurant ist täglich von 11.30 - 00.30 Uhr geöffnet.

Jetzt kommt das Shiraz auch zu seinen Gästen nach Hause. Seit 1. November ist nun ein Lieferservice eingerichtet worden. Ab einem Bestellwert von 15 Euro können die leckeren Gerichte innerhalb Darmstadts ab jetzt ganz unkompliziert unter www.shiraz-restaurant.de oder unter Tel.: 0 61 51 - 601 16 42 bestellt werden. Weitere Orte werden auf Anfrage beliefert. Gerade jetzt, wo kalt-nasse Tage vor der Tür stehen, kann man sich zumindest kulinarisch ein Stück Orient nach Hause holen. Lieferzeiten: Mo. - Fr. 11 - 15 Uhr und 17 - 23 Uhr, Sa./So./Feiertag, 11.30 - 23 Uhr. Darmstadt, Hügelstr. 75, Tel.: 0 61 51 - 601 16 42, www.shiraz-restaurant.de

GESUNDHEITSSTUDIE 2012

Das SGAktiv-Gesundheitszentrum sucht 60 Probanden Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen; eine alte Volksweisheit, die heute jedoch all zu of t ins Hinter treffen gerät. Stress im Arbeits- und Privatl e b e n la s s e n d e n „modernen“ Menschen vergessen, sich auch mal wieder, um seine Gesundheit zu kümmern. So wird sich häufig in letzter Instanz auf unser Gesundheitssystem verlassen. Dabei sind es nur ein paar kleine Schritte sein eigenes Gleichgewicht durch gesunde Verhaltensweisen wieder herzustellen. Ausgewogene Ernährung, ausreichend Entspannung und der Ausgleich durch Sport. Drei kleine Schritte die viel bewirken, für unseren innerer Schweinehund jedoch eine riesige Hürde bedeuten können. Dass es jedoch ganz leicht sein kann, soll die Gesundheitsstudie 2012 zeigen. Dieses Thema nimmt sich das Team des SGAktiv-Gesundheitszentrums in den ersten sechs Wochen des neuen Jahres zum Schwerpunkt und sucht hierzu 60 Probanden für ein kostenfreies Gesundheitstraining. DER ABLAUF: In einem Zeitraum von 4 Wochen mit dem Aufwand von jeweils 2 x 40 Minuten pro Woche wird gezielt gegen entstandene Defizite trainiert. Genau so speziell wie das eigene Trainingsziel wird auch das Training hauptsächlich an individuell programmierbaren Geräten stattfinden: Die Vorteile des Milon-Zirkels sind ein messbarer Erfolg über ein computergestütztes System, eine Kraft- und Ausdauerwirkung durch ausgewogene Trainings- und Pausenzeiten und ein optimales Zusammenspiel der wichtigsten Haltemuskulaturen des Körpers, ohne Risiken und Nebenwirkungen. Positive Nebenwirkung… – ein gesünderes Lebensgefühl! Infos unter Tel.: 0 61 51 - 37 65 20.

VORHANG AUF 18


Eine Show voller Leidenschaft, Rhythmus und Esprit Vom 1.12. bis 31.12. in Darmstadt am Karolinenplatz ZAILA der sinnlich weibliche Teil des Varieté Da Capo, ist ein verführerisches Abenteuer zwischen Varieté und Kabarett. Den Sinnen freien Lauf lassen – Die Show entführt den Zuschauer auf eine Fahrt voller Leidenschaft, Anmut und sensationeller Akrobatik – Eine Nacht voller Magie und Artistik.

Tempo, Temperament, TIPIDROM ZAILA und das neue TIPIDROM feiern Premiere in Darmstadt. Feiern Sie mit und spüren Sie den Zauber von Exotik und Eleganz. Betreten Sie mit uns aufregende Spielräume der Fantasie. Das TIPIDROM setzt neue Maßstäbe von Exklusivität und Luxus im Varieté: Eine ganze Zeltstadt erstrahlt von außen im brillanten Licht, Kristalle funkeln im Inneren des mobilen Prachtbaus. Edel das Interieur mit Kronleuchtern unter weißen Kuppeln, exquisit das Dinner, spektakulär die Show.

Silvester 2012

Silvesternacht mit Galadinner Freuen Sie sich an Silvester auf die neukonzipierte DinnerShow. Erleben Sie ein Feuerwerk von großartiger Artistik und kulinarischen Genüssen, lassen Sie sich verwöhnen bei einem 4-Gänge-Gourmet-Menü im festlich geschmückten Ambiente des TIPIDROM. Temperamentvolle Live-Musik mit der „Gail Duncan & Word up Band“ begleitet Sie durch den Abend und lässt Sie das Neue Jahr ausgelassen begrüßen.

Family Day Am 11.12., 18.12., 28.12., 29.12. und 30.12. um 14 Uhr ist Family Day. Jeder Erwachsene kann ein Kind (3-12 Jahre) Kostelos in die Vorführung mitnehmen.

Karten unter Tel.: 0 61 51 - 660 4 48 Showzeiten: · Mo.-Sa.: 20 Uhr / So.: 14 Uhr & 19 Uhr · Weihnachtsspecial: 24.12. - 26.12., 14 Uhr · Große Silvestergala mit Dinner-Show, 4-Gänge-Gourmet-Menü & Livemusik von der Gail Duncan & Word up Band · Tickets an der Varietékasse, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter Telefon: 0 61 51 - 660 4 880

Eintrittspreise: · Karten: 29,50 bis 54 E, Kinder von 3 bis 12 Jahren 20 E.

Karten unter Tel.:

0 0 61 51 - 6  60 48 8


Heiraten

Sp e c i a l .

Goldschmiede Vogelsang „Meisterhafter Schmuck, der die Persönlichkeit der Trägerin widerspiegelt“ – Unter diesem Motto entwirft und fertigt Berthold Vogelsang mit seinem Team wunderschönen Schmuck aus Platin, Gold und Silber, Perlen und Edelsteinen.

Fassmann Mode Wenn Männer „JA“ sagen: Für die wichtigsten Momente im Leben.

„Jedes Schmuckstück ist ein Unikat, es unterstreicht den Charakter und die Persönlichkeit seiner Trägerin und tut der Seele gut“, sagt der Goldschmiedemeister. „Natürlich gibt es auch schönen Schmuck aus großen Schmuckkollektionen; die Individualität bleibt dabei aber außen vor“. Und genau darum geht es ihm. Egal, ob er eine preiswerte, modisch im Trend liegende Kette anfertigt oder einen hochwertigen Ring aus edlen Steinen und Platin, die Liebe zum Detail spürt man in jedem seiner Schmuckstücke. Natürlich repariert er auch Uhren, arbeitet lieb gewonnene Erbstücke auf, oder macht aus Alt Neu. Die seit fast 50 Jahren bestehende GoldschmiedeMeisterwerkstätte in Eberstadt, bietet Service und Kompetenz aus Liebe zum Beruf und aus Tradition. Darmstadt-Eberstadt, Heidelberger Landstr. 200, Tel.: 0 61 51 - 94 34 85, www.vogelsang-schmuck.de

Kirchenglocken, Orgelspiel und Tränen der Rührung. Ein gehauchtes Ja. Der Kuss. Die Braut ein Traum in Weiß – und der Bräutigam eine Erscheinung. Natürlich ausgestattet von FASSMANN Mode. Eine Hochzeit zu planen ist die eine Sache – das passende Outfit für den „schönsten Tag im Leben“ zu finden eine andere. Normalerweise sagt man immer Frauen nach, dass sie sich nicht entscheiden könnten, aber bei den Herren ist die Auswahl eben so groß und kann eben so schwierig werden wie bei den Damen. Mit Anzügen von Fa s s m a n n M o d e o d e r reine Hochzeitsanzüge von DIGEL ist der Mann am Ta g d e r Ta g e un d auch zu allen anderen festlichen Anlässen perfekt ausgestattet. Die ak tuellen Farb en sind b e i A n zü g e n f ü r d e n Bräutigam Grau, Anthrazit, Braun und der Klassiker Schwarz. Bei den passenden Hemden liegen fast alle möglichen Farben im Trend von Pastelltönen bis zu kräftigen Farben. Herren dürfen dieses Outfit sogar sowohl zur kirchlichen als auch zur standesamtlichen Trauung tragen und liegen stilistisch immer auf der sicheren Seite. Fassmann-Mode macht es Ihnen noch einfacher, sich selbstbewusst und stilsicher auf festlichem Parkett zu bewegen. Ab sofort gibt es übrigens auch Cocktail- und Abendkleider bei Fassmann. Geöffnet ist Mi.- Fr. von 16 - 19 Uhr und Sa. von 10 - 16 Uhr. Darmstadt, Büdinger Str. 10, Tel.: 0 61 51 - 967 99 44, www.fassmann-mode.de

Hochzeit in der mediterranen Villa I m w u n d e r s c h ö n e n V ill a - A m b i e n t e d e s Restaurants Goldschmidts Park in Seeheim gibt es immer Events der besonderen Art. Der ambitionierte Gastronom Uwe Schlegel berät dazu die Interessenten in allen Fragen. Menue, Programm, Weine, Musik. Ein Fir m e nf e s t o d e r di e Trau m h o c hze i t w o l l e n w o h l g e p l a n t s e i n ! B i s z u 14 0 P e r s o n e n kö n n e n i m G o l d s c h m i d t s p a r k fes tlich feiern: Im ungebauten und wunder schön ges talteten Löwenzimmer haben Gesellschaften bis 85 Personen Platz.



Villastraße 11, Seeheim, 0 62 57 - 96 22 66, www.goldschmidts-park.de

VORHANG AUF 20

Hochzeit feiern im Oberwaldhaus Räumlichkeiten für bis zu 150 Personen Großer Außenbereich Menü oder Buffets zur Wahl Schönes Ambiente für Erinnerungsfotos am Steinbrücker Teich und im Naturpark

Dieburger Str. 257 • Am Steinbrücker Teich • Darmstadt Telefon: 0 61 51 - 71 22 66 • täglich von 11-24 Uhr www.oberwaldhaus-darmstadt.de


2012 T

Special.

Sonntag, 15.Januar Januar 2012, 18 18 UhrUhr Sonntag, 16. 2011,1010bis bis

Darmstadt, darmstadtium, Schlossgraben 1

concept & show agentur

Dorothée Brey Wilhelminenstraße 10 D-64283 Darmstadt Mobil 0177/7 34 39 89 eMail mail@breyconcept.de www.breyconcept.de

Heiraten, aber wie und wo? Wer sich traut und will, für den findet in Darmstadt, am Sonntag den 15. Januar, von 10 bis 18 Uhr, im Kongresszentrum darmstadtium, Schlossgraben 1, die Event & Hochzeitsmesse, bereits zum neunten Mal in Darmstadt, statt.

Um 12 und 16 Uhr werden die Modetrends für Sie und Ihn mit der aktuellen Braut- und Festtagsmode auf dem Laufsteg präsentiert. Über sechzig Aussteller, aus mehr als vierzig Branchen, warten mit Ideen und Anregungen auf, die das Vorbereiten und Feiern für „den schönsten Tag im Leben“, für Geburtstage, Familien- und Firmenfeiern zur Freude werden lassen! Holen Sie sich Inspirationen in Sachen Deko, Styling und Geschenke. Hochzeitspaare, Brauteltern, Trauzeugen, Bekannte, Freunde, Verwandte und alle, die sich zum Thema Feiern und Hochzeitsplanung informieren und beraten lassen wollen, finden ein umfassendes Angebot. Die Event & Hochzeitsmesse 2012 ist professionelle Hilfestellung für diejenigen, die sich über die Gestaltungsmöglichkeiten ihres „schönsten Tages“ informieren oder sogar den Tag zum Einkaufen nutzen wollen. Knüpfen Sie den persönlichen Kontakt mit den Anbietern. Eintritt: 5 E, Familienkarte für 4 Personen: 15 E Schlossgraben 1, Darmstadt, www.eventundhochzeitsmesse.de

REISE ACTIV

MARY KAY, seit 25 Jahren die Adresse für schöne Haut und Farbkosmetik im Direktvertrieb. Gönnen Sie sich bei einer Gesichtspflege Party streichelweiche Haut und entdecken Sie Ihre optimale Schönheit!!

plant Ihre Hochzeitsreise weitere Infos unter www.reise-activ.de

MAUREEN McNALLY  selbständige Verkaufsdirektorin mit MARY KAY Pfützenstr. 6-b · 64347 Griesheim www.marykay.de/mcnally beauty.darmstadt@googlemail.com Tel.: 0 61 55 - 42 88

Zeig uns Deine schönsten Kussposen beim Kissing Contest und hol Dir den exklusiven Neujahrslook in der New Year’s Look Lounge am 22. & 23. Dezember im CinemaxX Darmstadt.


Sp e c i a l .

Heiraten im Schloss Erbach Historisches Ambiente für den „schönsten Tag im Leben“ Für den „schönsten Tag im Leben“ bietet das Schloss Erbach heiratswilligen Paaren eine einzigartige und gleichermaßen attraktive räumliche Alternative. Seitdem die Betriebsgesellschaft Schloss Erbach und die Stadt Erbach gemeinsam die Voraussetzungen geschaffen haben steht einer standesamtlichen Trauung in den Gräflichen Sammlungen nichts mehr im Weg. Der Bund fürs Leben kann entweder im Rittersaal umgeben von Rüstungen und mittelalterlichen Waffen oder in der Hirschgalerie inmitten kapitaler Geweihe geschlossen werden. Die richtige Kulisse für die Erinnerungsfotos bieten in der ehemaligen Residenzstadt neben den beiden Trauräumen der Schlosshof, die historische Altstadt oder der Lustgarten mit Orangerie. Die nahen Kirchen und die zahlreich in Erbach ansässigen Gastronomiebetriebe machen im wörtlichen Sinn sogar eine Hochzeit der kurzen Wege möglich. Anfragen beantwortet das Erbacher Standesamt unter den Rufnummern 0 60 62 - 64 60, 64 61 oder 64 65 64711 Erbach im Odenwald, Marktplatz 7, Tel.: 0 60 62 - 80 93 60, www.schloss-erbach.de

Z

Hochzeitsmessen in der Region 8.1.12

Schloss Auerbach · Bensheim

8.1.12

Stadthalle · Aschaffenburg

15.1.12

darmstadtium · Darmstadt

15.1.12

Congress Park · Hanau

21. - 22.1.12 Forum Messe · Frankfurt 15.2.12

Best Western Hotel · Rodgau

Luisenplatz 4 Darmstadt Tel.: 06151 - 96 97 660

VORHANG AUF 22


Special.

Hochzeiten in der Linie Neun Viele Paare haben mit ihren Gästen bereits in der Linie Neun ihren Bund fürs Leben gefeiert. In dem schmucken G r ü n d e r z e i t- B a u , d e m ehemaligen StrassenbahnWartesaal, vereinen sich alte und neue Architektur auf harmonische Weise. Dies ergibt ein Ambiente, das alle Generationen anspricht.

Ehejubiläen 5Jahre 7 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre 25 Jahre 30 Jahre 35 Jahre 40 Jahre 45 Jahre

Hölzerne Hochzeit Kupferne Hochzeit Rosenhochzeit Gläserne Hochzeit Porzellanhochzeit Silberhochzeit Perlenhochzeit Leinwandhochzeit Rubinhochzeit Saphirhochzeit

Ehejubiläen 50 Jahre 55 Jahre 60 Jahre 65 Jahre 67 Jahre 70 Jahre 75 Jahre 80 Jahre 100 Jahre

Goldene Hochzeit Platinhochzeit Diamantene Hochzeit Eiserne Hochzeit Steinerne Hochzeit Gnadenhochzeit Kronjuwelenhochzeit Eichenhochzeit Himmelhochzeit

Die besondere Atmosphäre zeigt sich auch im Biergarten: Mit über hundert Sitzplätzen unter Platanen und einem kleinen Kinderspielplatz. Die Linie Neun ist räumlich gegliedert in Café/Restaurant, Bar und Saal. Daher ist es möglich, Gesellschaften bis 70 Personen parallel zum normalen Gastronomiebertrieb im Saal zu bewirten oder man bucht die Linie Neun exklusiv, um alle Räumlichkeiten und den Biergarten individuell nutzen zu können. Hier sind Gesellschaften bis zu 120 Personen möglich. Für das leibliche Wohl der Gäste ist in der Linie Neun bestens gesorgt. Neben einer großen Getränkeauswahl erstellt man gerne ein Buffet nach eigenen Wünschen. Gerne hilft man hier auch bei der Gestaltung des Rahmenprogramms und empfiehlt DJ‘s, Bands und andere Künstler. Viele unvergessliche Feste und zufriedene Gäste sind die Referenz der Linie Neun. Wilhelm-Leuschner-Str. 58, Griesheim, Tel.: 0 61 55 - 82 88 66, www.linieneun.de

Oberwaldhaus Umgeben von herrlichen Wäldern, Wiesen, Gärten und Teichanlagen, bietet das Oberwaldhaus inmitten des Freizeitparks am Naherholungsgebiet Steinbrücker Teich Platz für bis zu 180 Gäste. In einem Nebenraum können 45 Personen bewirtet werden. Auf der großen Terrasse gab es schon Sommer-Grill-Feste für bis zu 200 Personen. Beliebt sind vor allen Dingen die Fotokulisse am Steinbrücker Teich sowie die stets gelungenen Kompositionen aus der Küche. Das Küchenteam bereitet neben regionalen und internationalen Speisen auch Grill- und Fischspezialitäten professionell zu, und legt größten Wert auf frische Ware und schonende Zubereitung. Von Darmstadt aus erreicht man das Restaurant bequem mit dem F-Bus alle 15 Minuten – auch am Wochenende. Am Steinbrücker Teich, Darmstadt, Tel.: 0 61 51 - 71 22 66, www.oberwaldhaus-darmstadt.de

Ab sofort auch für die Frau Cocktail- & Abendkleider

Öffnungszeiten: Mi.-Fr.: 16-19 Uhr Sa.: 10-16 Uhr Vom 22.12. bis 9.1.12 geschlossen

23 VORHANG AUF


Foy e r . VORHANG AUF präsentiert.

FOYER-TRIBUTE-NIGHT 2011 – Der Film So., 15. Januar 2012, 18 Uhr, Restaurant Bölle, Darmstadt Die Künstleragentur SHOW-PROFIS, Veranstalter der beliebten FOYERTRIBUTE-NIGHT-Events im Staatstheater Darmstadt, lädt herzlich zur Film-Premiere des Konzertfilmes der diesjährigen Veranstaltung, vom 13. August 2011 ins Restaurant Bölle ein. Wie gewohnt wird eine witzig, unterhaltsame, mit wunderbaren Szenen versehene Dokumentation des Konzertgeschehens in einem 100-minütigen Live-Film auf Großbildleinwand präsentiert. Dieses FTN-Kino-Event wird in Kombination mit dem bekannt guten Service und umfangreichen gastronomischen Angebot des Restaurants Bölle angeboten. Nieder-Ramstädter-Straße 251, Tel.: 0 61 51 - 42 29 87, www.restaurant-boelle.de

Die 5. Jubiläums-Foyer-TRIBUTe-night 2012 im Staatstheater Darmstadt

Sa., 18. August 2012, 19 Uhr, Foyer des Staatstheaters, Darmstadt

Im Jahr 2011 durfte die Künstleragentur SHOWPROFIS die erfolgreichste Foyer-Tribute-Night seit der Premiere 2008 mit über 2.000 restlos begeisterten Besuchern in allen Foyerbereichen und auf der großen Freiterrasse des Staatstheaters Darmstadt feiern. Bei der 5. Jubiläums-Veranstaltung wird eine einzigartige Musikstil-Vielfalt durch Europas beste Tribute-Live-Formationen von Joe Cocker (Premieren-Highlight FTN 2008) * Eagles * Santana * Chicago & Blood, Sweat & Tears präsentiert. Mit einer Gastro-Lounge mit Video-Großleinwand-Übertragung und einer komfortablen VIP-Lounge über drei Ebenen mit Zugang zur Freiterrasse und Aussichtsbalkon zur Bühne wird die gewohnte Wohlfühlatmosphäre garantiert. Ein Teil des Erlöses 2012 dient der Stadtmission und dem Diakonischen Werk Darmstadt zur Gestaltung des Mehrgenerationenhaus Akazienweg. Der Ticket-VVK läuft bereits an allen bekannten VVK-Stellen für: 35 E pl. VVK-Geb. * Abendkasse: 42 E oder online unter: www.foyer-tribute-night.de. NEU! VIP-Tickets 79, E (stark begrenztes Kontingent) unter: www.orangerie-darmstadt.de. Detaillierte Bandbeschreibungen und Live-Hörproben unter: www.foyer-tribute-night.de.

VORHANG AUF empfiehlt als Medienpartner: Ein schönes Weihnachtsgeschenk! VORHANG AUF 24


F oy e r .

Buchpräsentationen: Darmstadt-bücher

Zukunft braucht Erinnerung

Wirtschaftsstandort Darmstadt

Darmstadt ist eine lebendige Stadt mit einer starken Wirtschaftskraft und einer hohen wissenschaftlichen Kompetenz. Eine Stadt, die voller Kunst und Kultur steckt. Eine Stadt, die damit ein reizvolles Umfeld für Investoren und Privatpersonen bietet. Welche Unternehmen sind in Darmstadt ansässig, welche Branchen sind vertreten, was wird erforscht und wie ist das kulturelle Angebot?

Weiterhin auch als Geschenk zu empfehlen ist das in 2010 erschienene Buch

Darmstadt Inspirationen Kunst.Kultur. Leben.

135 Jahre Liberale Synagoge Darmstadt: Von Julius Landsberger bis Elsbeth Juda Di., 6.12., 19.30 Uhr, Justus-Liebig-Haus, Darmstadt D e r Vo r s i t ze n d e des Förder vereins Liberale Synagoge, H e rau s g e b e r u n d Autor des Buchs „Eine Zierde unserer Stadt“ referiert über die Geschichte des jüdischen Gotteshauses, den Fund von 2003 und die Folgen.

Darmstädter Autoren vermitteln wissenswerte Tipps, Fakten und Themen über die Stadt, die selbst einige „Heiner“ noch überraschen können. MEDIA TEAM Gesellschaft für Kommunikation mbH Christian Kirk (Hrsg.),

Die Neuauflage des Buches „Wirtschaftsstandort Darmstadt“ dokumentiert anschaulich die Attraktivität des Standortes. Mit großem Engagement haben Dieter Posch, der Hessische Wirtschaftsminister, Oberbürgermeister Jochen Partsch sowie zahlreiche Persönlichkeiten und Unternehmen aus Darmstadt und Umgebung das Buch mit ihren Beiträgen unterstützt. Europäischer Wirtschafts Verlag Christian Kirk (Hrsg.), 184 Seiten, Hardcover, zweisprachig Deutsch/Englisch, ISBN: 978-3-942517-02-7, Preis: 19,90 E.

168 Seiten, Hardcover, zweisprachig Deutsch/Englisch, ISBN: 978-3-938630-95-2, Preis: 24,90 E.

u Verlos

ng !

VORHANG AUF verlost jeweils 3 dieser starken Bücher. Einfach das Stichwort „Kultur“ oder „Wirtschaft“ bis 13.12. an den Verlag

schicken: win@vorhang-auf.com

Diese Veranstaltung ist Teil der bundesweiten Wochen gegen den Antisemitismus des Netzwerks der Antonio Amadeu-Stiftung. Bei dieser Veranstaltung werden auch die Ergebnisse der Foto-Suchaktion des Vereins „Wer hat ein Foto der brennenden Liberale Synagoge aus der Reichspogromnacht 1938?“ präsentiert. Für die musikalische Umrahmung sorgt an diesem Abend das bekannte Dieter Böck Akustik Ensemble. Weitere Infos: FÖRDERVEREIN LIBERALE SYNAGOGE DARMSTADT e.V., www.liberalesynagoge-darmstadt. de oder per E-mail: martin.frenzel@liberalesynagogedarmstadt.de. Eintritt ist frei. Gr. Bachgasse 2

31.01.2012 25 VORHANG AUF


Foy e r . Spieletipp.

Airlines Europe

VORHANG AUF präsentiert im Januar. Wir befinden uns in der Frühzeit der Pass agier flie gerei, Flug gesellschaften werden gegründet, Flughäfen gebaut und nach und nach werden immer mehr Städte an die bestehenden Fluglinien angeschlossen.

In Europa konkurrieren elf fiktive Fluggesellschaften um Fluglizenzen und versuchen ein möglichst großes Liniennetz aufzubauen. Die 2-5 Spieler sind Aktionäre der Gesellschaften, die davon profitieren wollen. Doch dazu müssen sie erst einmal investieren, indem sie für die Fluggesellschaften Lizenzen der Verbindungen zwischen zwei Städten erwerben. Jede Lizenz erhöht den Wert der Fluggesellschaft, für kleinere Gesellschaften gibt es zudem noch einen Bonus, wenn bestimmte Städte im Netz der Gesellschaft verbunden werden. Als Belohnung darf der Spieler sich eine Aktie einer beliebigen Gesellschaft aus der zur Verfügung stehenden Auswahl nehmen. So werden die Gesellschaften und die Aktienpakete der Spieler immer wertvoller, bis es zu einer Wertung kommt. Der Zeitpunkt ist ungewiss, bis dahin sollte man Aktien ausgelegt haben, denn nur für ausgelegte Aktien bekommt man Dividende und Siegpunkte bei der Wertung. Für die Wertung ist natürlich die Aktienmehrheit von Bedeutung, wer mehr Aktien ausgelegt hat, bekommt auch mehr Punkte. Jede Runde steht man also immer wieder vor der spannenden Frage: Fluglinien erwerben und damit den Wert der Aktien erhöhen? Aktien auslegen, um sich die Mehrheit für die jederzeit anstehende Wertung zu sichern? Oder passen und den Barbestand aufstocken? Nach der dritten Wertung ist jedenfalls Schluss und der Sieger des spannenden Spiels steht fest. (Michael Blumöhr)

Titanic Boygroup: Die Abschiedstournee 3 Männer – 3 Ex-Titanic-Chefredakteure 3 gescheiterte Existenzen Mi., 11.1., 20 Uhr, Saal, Centralstation, Darmstadt

Nach 15 Jahren Bühnenpräsenz und 800 ausverkauften Auftritten haben die drei ehemaligen TITANIC-Chefredakteure Schmitt, Gsella und Sonneborn alles erreicht: Ruhm, Weiber und Rückenschmerzen ohne Ende. Jetzt ist endlich Schluss, sie verabschieden sich von ihrem Publikum! Martin Sonneborn will sich künftig nur noch seiner PARTEI und der feindlichen Übernahme des ZDF widmen, Thomas Gsella endlich seine Lyrik- und Satirepreise der Größe nach sortieren, und Oliver Maria Schmitt will packende Gesellschaftsromane über Sex mit Zahnprothesen und Inkontinenzmitteln schreiben.

VORHANG AUF

(Michael Blumöhr) Airlines Europe von Alan R. Moon, Abacusspiele, 2-5 Spieler ab 10 Jahre

un Verlos

g!

verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „Titanic“ bis 9.1. an den Verlag schicken:

win@vorhang-auf.com

Wanderkarten im Geo-Naturpark BergstraSSe-Odenwald Neue Broschüre erschienen

Ein Set von 20 Wanderkarten im Maßstab 1:20

000, das die gesamte Region zwischen Rhein, Main und Neckar abdeckt, lädt dazu ein, die Region auf besonderen Wegen kennen zu lernen. Einen informativen Überblick zum Gesamtwerk wie auch zu den Einzelkarten bietet nun die neu erschienene Broschüre.

Restaurant SGA-Sportzentrum

Balkanische, deutsche und internationale Spezialitäten Mo - Sa Stammessen · mehr als 100 Plätze · zwei Clubräume mit 70 bzw. 200 Plätzen · Kegelbahnanlage mit vier Bahnen täglich 11.30  - 14.30 Uhr & 17.00  - 23.00 Uhr Auf der Hardt 80 64291 Darmstadt-Arheilgen Tel.: 0 61 51 -  37 64 20 www.SG-Arheilgen.de

VORHANG AUF 26

In den Wanderkarten finden sich neben den gekennzeichneten Wanderwegen auch Geopunkte, Geopark-Pfade sowie die Wanderlinien des Odenwaldklubs und die Wanderparkplätze. Auf den jeweiligen Rückseiten ist Interessantes und Wissenswertes zu den Städten und Gemeinden des jeweiligen Kartenausschnitts sowie eine Kurzbeschreibung der

Wanderrouten nachzulesen. Die nun erschienene Übersichtsbroschüre bietet neben einem Schaubild, das die Verbreitung der einzelnen Blattschnitte zeigt, auch Kurzinformationen zu allen Einzelkarten. Kosten: 7 E in der Geschäftsstelle bzw. im Buchhandel. Nibelungenstraße 41, Tel.: 0 62 51 - 707 99 23, www.geo-naturpark.de


F oy e r .

Licht im Park

Der Mover

Do., 1.12. – Fr., 23.12., jeweils Donnerstag bis Samstag, ab 17 Uhr, Herrngarten, Darmstadt

Umzug ins Vorderhaus

Ab dem Ersten des letzten Monats im Jahr, erhellt das Licht im Park den Herrengarten der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Der Level 6 Club, Ponyhof und Enchilada in Kooperation mit dem H errengar ten Café starten vom 1. bis 23. 12. jeweils Do - Sa von 17 - 22 Uhr das etwas andere Adventsritual. Entstanden aus der Idee, eine kunstvoll gestaltete Alternative zum traditionellen Markt am Schloss zu kreieren. Eine Art Treffpunkt und Warmup zum Wochenende für Studenten, die musikbegeisterte Community, Freunde, Bekannte, sowie interessierte Weihnachtsliebende. Statt Rudolph und Co. findet man hier ein besinnlich elektronisches DJ Musikprogramm, Live Musik von diversen Bands, das so genannte „Poetry Slam“, Anlaufstellen für Kostbarkeiten, Speis und Trank sowie romantisch flackernde Feuertonnen. In Mitten all dieser Besinnlichkeit steht Darmstadts wohl hilfreichster Benefiz-Weihnachtsbaum. Für den kleinen Betrag von 1 €, welcher einer Karitativen Stiftung zu Gute kommt, kann man sich davor per Polaroid ablichten und das Foto an den Baum hängen lassen.

Ab dem 10. Dezember wird der Mover mit seiner kompletten Flotte ins Vorderhaus in der Rheinstr. 28 ziehen. Nur wenige Meter von der alten Wirkungsstätte entfernt, präsentiert das Team um Stefan Franke in wesentlich größeren und helleren Räumen auch hier zahlreiche E-BIKE-Varianten, wie A2B Hybrid, El Moto, Grace und vieles mehr. Der Mover hat auch einen neuen Cooperationspartner, die Firma OrangeBikeConzept aus Karlsruhe. Hier in Darmstadt wird mit Eröffnung der neuen Räumlichkeiten auch ein Showroom für OBC geschaffen, diverse Fahrzeuge aus dem Onlinestore können hier Probe gefahren werden. Unter www. OBC-Darmstadt.de oder www.Der-Mover.de kann man seine Wunschfahrzeuge zusammenstellen oder auch einfach mal stöbern, was es alles auf dem Elektrofahrzeug Markt gibt. Neu dabei ist auch die Firma helt-pro. Die Mützen-Hartschalen Kombination ist die Alternative zu herkömmlichen Snowboardhelmen und Skihelmen. heltpro steht für eine Mützen-Hartschalen Kombination, die um einiges cooler ausschaut als alle Helme, die man bisher gesehen hat und mehr Schutz bietet als die dickste Mütze. Weiterhin angeboten werden selbstverständlich die beliebten Mover-Touren. Auch das Eventcenter bleibt für Feiern aller Art erhalten. Selbstverständlich gibt es auch Geschenkgutscheine. Darmstadt, Rheinstr. 28, jetzt im Vorderhaus, Tel.: 0 61 51 - 101 64 88, www.Der-Mover.de, www.OBC-Darmstadt.de

Danke für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen seit unserer Eröffnung. Das ISFAHAN-Team wünscht Ihnen ein Frohes Fest und alles Gute im Neuen Jahr!

Öffnungszeiten Montag-Freitag 11 - 14:30 Uhr & 17 - 23 Uhr Samstag, Sonntag & Feiertag 11 - 23 Uhr durchgehend

Heidelberger Str. 96 | 64285 Darmstadt | Tel.: 061 51 - 660 24 20 um Reservierung wird gebeten

www.isfahan - restaurant.de

27 VORHANG AUF


Bühne THE PURPLE ROSE OF CAIRO Romantische Komödie von Woody Allen im Dezember & Januar, Neue Bühne, Darmstadt Cecilia liebt das Kino. Sie schwärmt für den neuesten Film „Purple Rose of Kairo“. Als sie ihren Job als Kellnerin verliert, sitzt sie den ganzen Tag im Kino. Plötzlich geschieht das Unfassbare: Der Filmheld verlässt die Leinwand und läuft mit Cecilia auf und davon. Die Beiden verlieben sich ineinander.

Phantom der Oper

Präsentiert von der Central Musical Company Mi., 4.1., 20 Uhr, Darmstadtium, Darmstadt

Das Russische Staatsballett: Schwanensee

Der Klassiker „Das Phantom der Oper“, nach dem Bestseller-Roman von Gaston Leroux um die faszinierende Tragödie des Mannes mit der Maske, bringt dem Publikum ein Stück Pariser Oper nahe. Erzählt wird die Geschichte eines düsteren Wesens, welches Gewalt, Erpressung und Angst in die Pariser Oper bringt. Unverstanden und der Verzweiflung nahe, umgarnt der Mann mit dem entstellten Antlitz die Chorsängerin Christine Daaé und entführt sie in seine Welt, die sich in den düsteren Katakomben der Pariser Oper verbirgt.

So., 8.1., 15 & 19 Uhr, Jahrhunderthalle, Frankfurt Die international renommierte Kaderschmiede präsentiert das berühmteste und eindrucksvollste Ballett der Welt. Es wird die Geschichte eines Mädchens geschildert, das in einen weißen unschuldigen Schwan verwandelt wird.

Weitere Vorstellungen im Dezember: Fe., 2.12. / Sa. 3. / Sa. 10. / So. 11. / Fr. 16. / Sa. 17. / So. 18.12.

Weitere Vorstellungen im Januar: Sa. 7. / So. 8. / Fr. 13. / Sa. 14. / So. 15. / Fr. 20. / Sa 21. / Fr. 27. / Sa 28.12. Beginn: 20 Uhr, Sonn- und Feiertage 18 Uhr. Frankfurter Landstraße 195, Darmstadt

Den Fluch kann nur die Liebe brechen, doch ihr Prinz verliebt sich in eine Andere in Gestalt eines schwarzen, lustvoll-lasziven Schwans.

Als großes Musical mit Gesang-, Tanz- und Sprechszenen – original in deutscher Sprache von Paul Wilhelm – gibt es diesem Abend mit dem „Phantom“ eine ganz besondere Note. Die Central Musical Company bietet dem Publikum mit viel Charme und Leidenschaft eine unvergleichbare Version des Stückes. Das 40- köpfige Darsteller- Ensemble aus namhaften Solisten, Chorsängern, Balletttänzern und Musikern setzt die über 100 Jahre alte Geschichte wirkungsvoll in Szene.

Um die hohen Ansprüche des Stücks zu erfüllen, heißt es für die Akteure: Tanzen, trainieren und viel proben, um auch bei den kompliziertesten Figuren die absolute Haltung und die größtmögliche Körperbeherrschung zu erlangen. Bei einer Inszenierung von Schwanensee live und hautnah dabei zu sein, ist während der beeindruckenden Aufführungen des Russischen Staatsballetts mit den 1. Solo-Tänzerinnen Anna Shcherbakova und Anastasia Gubanova möglich!

Karten: 19.45 - 66,90 E. Schlossgraben 1, www.asa-event.de

VORHANG AUF

Verlos

ung !

verlost 5 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „Phantom“ bis 13.12. an den Verlag schicken:

Kabbaratz im halb-neun Theater

Karten: 22 - 75 E. Ludwig-Erhard-Anlage 1, www.festhalle.de

win@vorhang-auf.com

Die Wahrheit

Schauspiel von Florian Zeller mit Helmut Zierl, Karin Boyd u.a. Mi., 18.1., 20 Uhr, Kulturhalle Rödermark

Möglichkeiten „Eine sichere Bank“ zu besuchen, hat der geneigte Kabarett-Fan in diesem Jahr am Fr., 2. Dezember uns am 27. Januar. Das Programm „Sitzenbleiben“ gibt es am Di., 13. Dezember Und das alljährliche Weihnachtskabarett „Ich find´s so schön, wenn der Baum brennt“ läuft vom 23. bis 25. Dezember täglich( siehe S. 60) Alles im halbNeun Theater und alles um halb neun!

Fassungslos sieht Michel, wie sein kunstvoll errichtetes Beziehungskartenhaus, in dem er sich mit seinem verzwickten Liebesleben zwischen Frau und Geliebter – die ausgerechnet mit seinem besten Freund verheiratet ist – genussvoll eingerichtet hatte, zusammenstürzt. Durch viele sehr komische Zufälle erfährt er, dass die anderen drei ebenbürtige Meister des Bluffs und der Täuschung sind. Doch was ist in den Beziehungen der zwei Paare überhaupt die Wahrheit? Immer, wenn man glaubt, sie zu kennen, stellt Autor Florian Zeller dramaturgisch durchtrieben alles wieder auf den Kopf, so dass man bis zum überraschenden Schluss in Atem gehalten wird.

Sandstr. 32, Tel.: 0 61 51 - 233 30, www.halbneuntheater.de

Karten: Tel.: 0 60 74 - 911- 655 /- 653  

Dieburger Str. 27, www.roedermark.de VORHANG AUF 28


Romeo und Julia

Theatertipps zur Winterzeit: Der Theatermacher Der Raub der Sabinerinnen Ein Doppelabend mit zwei Werken rund um die Liebe zum Theaterbetrieb Premiere 2. Dezember | 19.30 Uhr 11. und 31. Dezember | jeweils 18 Uhr | 10. und 20. Januar | jeweils 19.30 Uhr | 29. Januar | 18 Uhr | Kleines Haus

Die lustige Witwe Franz Lehárs hinreißend-amüsante Operette über eine neu entfachte, alte Romanze Premiere 23. Dezember | 19.30 Uhr 25. Dezember | 18 Uhr | 31. Dezember | 19 Uhr | 5., 7., 27. und 31. Januar | jeweils 19.30 Uhr | 15. Januar | 16 Uhr | 22. Januar | 18 Uhr | Großes Haus

Orpheus und Eurydike Christoph Willibald Glucks Oper erzählt eine antike Liebesgeschichte in meisterhaftem Klang Premiere 28. Januar | 19.30 Uhr | Großes Haus

Der Turm John von Düffels Schauspiel nach dem bekannten Roman von Uwe Tellkamp Premiere in Darmstadt 7. Januar | 19.30 Uhr 11., 18. und 27. Januar | jeweils 19.30 Uhr | Kleines Haus

Romeo und Julia Mei Hong Lins Tanzstück über den zum Scheitern verurteilten Kampf des berühmtesten Liebespaars der Weltliteratur 3. und 15. Dezember | jeweils 19.30 Uhr | 18. Dezember | 18 Uhr | 6. Januar | 19.30 Uhr | 22. Januar | 18 Uhr | Kleines Haus

Die Zauberflöte Wolfgang Amadeus Mozarts märchenhafter Opernklassiker 7., 15. und 17. Dezember | jeweils 19.30 Uhr | 26. Dezember | 16 Uhr | 8. Januar (zum letzten Mal) | 16 Uhr | Großes Haus

Die Nibelungen Friedrich Hebbels dramatische Version des sagenumwobenen Heldenepos 7. und 16. Dezember | jeweils 19 Uhr | 12. Januar | 19.30 Uhr | Kleines Haus Karten und Informationen unter: www.staatstheater-darmstadt.de | 06151 2811-600

300 Jahre Theatertradition 1711-2011


Bü hn e. Schon jetzt für Februar vormerken:

Rüdiger Hoffmann: „OBWOHL...“

Bodo Bach: „... und ... wie war ich?“

Fr., 16.12., 20 Uhr, Aula der FH, Dieburg

Der Mann, der den seit über 10 Jahren anhaltenden Comedy-Boom fast im Alleingang losgetreten hat, kommt zurück! Der „Entdecker der Langsamkeit” wird sein neues Comedyprogramm „obwohl...“ präsentieren.

Fr., 3.2., 20 Uhr, Stadthalle, Groß-Gerau

Während die Kollegen wacker die lauten Töne anschlagen, ist er ein Meister der kunstvollen Banalität, der skurrilen Schnurre und der leisen Töne. Das genügt. Und wenn dieser drollige Leisetreter mit den dürren Grußworten „Ja, hallo erst mal“ auf die Tournee-Bühne schlurft, johlen die Fans. In „obwohl...” wird er den Zuschauer wieder an seinen Wahrheiten über das Allzumenschliche teilhaben lassen. Sei es der Päarchenurlaub mit Olaf und Birte in Dänemark, die Hochzeitsvorbereitungen seines Bekannten oder Rüdigers Beitritt in den Club der ängstlichen Männer. Seine Lebensgeschichten werden wieder zu schreiend komischen Abenteuern, auf die sich nicht nur die riesige Fangemeinde schon jetzt freuen darf! Karten: 28,20 E auf www.s-promotion.de, unterTel.: 0 61 02 - 776 65 und an allen bekannten Vor-verkaufsstellen. Max-Planck-Straße 2, www.s-promotion.de

VORHANG AUF

u Verlos

verlost 5 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „Obwohl“ bis 13.12. an den Verlag schicken:

win@vorhang-auf.com

ng !

Während seiner vierten Comedy-Tour vollführt Bach einen wahren Seelenstriptease. Wenn Bodo erst einmal ins Plaudern gerät, öffnet er sein ganz privates Nähkästchen und erlaubt Einblicke, die doch eigentlich niemanden etwas angehen. Er erinnert sich an seine Jugend, beschreibt Szenen seiner Ehe und gewährt Zutritt in sein Zuhause. Und eines ist sicher: Der Alltag des glücklich verheirateten Familienvaters ist für gewöhnlich recht ungewöhnlich. Kaum hat er die Renovierung seiner Wohnung halbwegs glimpflich überstanden, überrascht ihn seine modisch interessierte Gattin mit einem nervenaufreibenden Einkaufsbummel im neuen Einkaufszentrum am Rande der Stadt. Dort trifft er auch auf Karl Lagerfeld. Für Bodo eine große Freude, für den Modezar eine eher schmerzhafte Begegnung. Karten: 23,70 E auf www.s-promotion.de, unter Tel.: 0 61 02 - 776 65 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Jahnstr. 14, www.s-promotion.de

VORHANG AUF

u Verlos

ng !

verlost 5 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „Bodo“ bis 15.1. an den Verlag schicken:

win@vorhang-auf.com

A VORHANG AUF 30

M

E


Bü h ne .

SASCHA KORF

Fr., 6.1., 20 Uhr, Cafe Extra, Büttelborn

Pfefferkuchen in der Nische

Theater

Dieter Hildebrandt und die Philharmonischen Cellisten Di., 13.12., 20 Uhr, Bürgerhaus Sprendlingen, Dreieich Sandstr. 32 • Darmstadt • Telefon: 0 61 51/2 33 30

Sascha Korf garantiert einen Frontalangriff auf das Zwerchfell, indem er in die Rolle verschiedenster Charaktere schlüpft. „Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“ – heute schon antworten, was Ihnen morgen erst einfällt – das ist sein Motto.

www.halbneuntheater.de Eintrittspreise: zwischen 12 und 18 e Fr., 2.12. und Fr., 27.1. 20.30 Uhr

KABBARATZ

„Eine sichere Bank – Das unbezahlbare Programm“

Sa., 3.12., 20.30 Uhr

uli masuth „Ein Mann packt ein“

So., 4.12., 19.30 Uhr

spasskommando nordrhein

Ein Jahresrückblick der Extraklasse mit Gernot Volz, Peter Vollmer und Maria Vollmer

Mi., 7.12. und Do., 19.1., jeweils 20.30 Uhr

DAS ERSTE ALLGEMEINE BABENHÄUSER PFARRERKABARETT „Mose war ein Mehrteiler“

Do., 8.12., 20.30 Uhr

lars reichow

„Himmel + Hölle“ Das Weihnachtsprogramm des Klaviators

Fr., 9.12., 20.30 Uhr

duo liederlich

„Germany douze points“ Eine Zeitreise durch fünfeinhalb Jahrzehnte Grand Prix D‘Eurovision

Sa., 10.12., 20.30 Uhr

heidelberg hardchor

Ob im Beruf, beim Flirten, in der Beziehung, im Urlaub oder in der Freizeit. Ob Moderation, Pantomime, Zauberei, Jonglage oder A cappella: „Tausendsascha“ kann sie alle. Sascha Korf wird sein Publikum mit seinen temporeichen Showacts begeistern.

Erklärtes Ziel des Kabarett-Urgesteins Dieter Hildebrandt und der Philharmonischen Cellisten ist es, die klassische Musik zu entheiligen und „produktiven Unfug in ernste Stücke zu mischen“. Passend zur Jahreszeit wird mit dem Programm: „O du Fröhliche – Pfefferkuchen für die Ohren“ wird ein opulentes Text-Klang-Menü serviert. Der Bogen reicht von Gounods „Ave Maria“ über Rossinis „Weihnachtskater“ bis zur weihnachtlichen Ausgabe des „Girl from Ipanema“ und dem „Globalen Versuch einer Schlittenfahrt“. Katen: 23 - 29 E beim Ticket Service Dreieich, Fichtestraße 50, im Bürgerhaus Sprendlingen, Tel.: 0 61 03 - 60 00 - 0 sowie auf www.buergerhaeuser-dreieich.de.

„Männerschicksale 8 bewegungslos im Halbkreis“ Das neue Programm des Vokalensembles

So., 11.12., 15.00 Uhr

Der Waschlappendieb

Von den Stromern für Kinder ab 3 Jahren

Di., 13.12., 20.30 Uhr

KABBARATZ

„Sitzenbleiben – Pädagogische Erfolgsgeschichte“

Do., 15.12., 20.30 Uhr

Schwarze grütze

„Endstation Pfanne, was bleibt, ist eine Gänsehaut“ Weihnachtliches Musikkabarett aus Berlin

Sa., 17.12., 20.30 Uhr

lothar bölck

„Bürger denk mal – Rest of Holz-Hausen“ politisches Kabarett

Mi., 21.12., 20.30 Uhr

MATHias tretter

„Nachgetrettert“ der gewohnt scharfzüngige, kabarettistische Jahresrückblick

Fichtestraße 50

Fr., 23., Sa., 24. und So., 25.12., 20.30 Uhr

KABBARATZ

Karten: 14 E (VVK), 17 E (AK).

„Ich find‘s so schön, wenn der Baum brennt“ Weihnachtskabarett

Schulstr. 17, Tel.: 0 61 52 - 17 88 45,

Fr., 6.1., 20.30 Uhr

www.CafeExtra.de

An cat Dubh

Celtic Rock aus Darmstadt

Sa., 7.1., 20.30 Uhr

HUGENOTTENHALLE Frankfurter Straße 152

63263 Neu-Isenburg

www.hugenottenhalle.de Do. 01.12. l Theater: Jedermann Sa. 03.12.+ l 37. Ranglistenturnier im GardeSo. 04.12. l und Schautanzsport Mi. 07.12. l Musical Tenors – Live in Concert Fr. 09.12. l Russisches Klassisches Staatsballett Der Nussknacker So. 11.12. l Filmbörse Di. 13.12. l Yellow Hands – Musikshow aus Tönen und Klängen Mi. 14.12. l The 12 Tenors So. 18.12. l Das Neu-Isenburger Mundart-Ensemble: Mei Fair Lissbeth Mo. 19.12. l Der W, Stephan Weidner – Autournomie 2 Di. 27.12. l Ballet Classique de Paris: Der Nussknacker Mi. 28.12. l The Christmas Ball Festival Sa. 31.12. l Silvesterball So. 08.01. l Neujahrskonzert So. 15.01. l Komödie: Oscar und Felix Do. 19.01. l Heissmann & Rassau „Zwei Franken für alle Fälle“ Fr. 20.01. l Musical Starnights „The Best of Musicals” So. 22.01. l Oper: Othello Mo. 23.01. l Kindertheater ab 4 J. : Meffi, der kleine feuerrote Teufel Do. 26.01. l The Original USA Gospel Singers & Band Do. 02.02. l The Bee Gees Story „One Night Only“ Fr. 03.02. l Musical: Black or White „A Tribute to Michael Jackson“ Sa. 04.02. l Dave Davis „Spass um die Ecke feat. Motombo Umbokko”

www.ticketcenter.de

Sa. 03.12.11, 20 Uhr – Konzert Yellow Hands Di. 08.12.11, 20 Uhr – Oper Madame Butterfly Compagnia a’Opera Italiana di Milano

Peter Vollmer

„Frauen verblühen, Männer verduften“ Das neue Programm

Fr., 13.1., 20.30 Uhr

HAns Gerzlich

„Mehr Bretto vom Nutto“, Wirtschafts Kabarett und Büro Comedy

Sa., 14.1., 20.30 Uhr

RUTH SCHIFFER

„Halbe Stunde / 60 Euro“ Zur Kulturgeschichte der Prostitution

So., 15.1., 15.00 Uhr

Do. 15.12.11, 20 Uhr Weihnachten, wie es war Weihnachtl. Lesung m.Walter Renneisen

So. 25.12.11, 20 Uhr – Musical Eine Weihnachtsgeschichte

nach der Erzählung von C. Dickens

Mi. 18.01.12, 20 Uhr – Schauspiel Die Wahrheit mit Helmut Zierl, Karin Boyd u.a.

So. 22.01.12, 20 Uhr – Konzert Berlin Comedian Harmonists „Verrückte Zeiten“

„Minoues Heimweg“

Marionettentheater für Kinder ab drei Jahren Vom Theater TROLL TOLL

Fr., 20.1., 20.30 Uhr

SEIBEL & WOHLENBERG

„Jahresendabrechnung 2011“ Zwölf Monate in 90 Minuten auf der Bühne

Sa., 21.1., 20.30 Uhr und So., 22.1., 19.30 Uhr

TOBIAS MANN

„Durch den Wind. Und wieder zurück“

Sa., 28.1., 20.30 Uhr

VANESSA BACKES

Alice Hoffmann, bekannt als Hilde Becker, ist Vanessa Backes in... „DENK EMOL“

So., 29.1., 15.00 Uhr

Norbert Nordpol

Von der SINDELFINGER PUPPENBÜHNE Ein Eisbärenpuppenspiel für Kinder ab vier Jahren

Vorverkauf: Deutsches Reisebüro, luisenplatz 1 06151-29740

Darmstadt Shop im Luisencenter 06151-134537

Fritz Tickets & More, Grafenstr. 31 06151-270927

Abendkasse halbneun Theater, Sandstr. 32 06151-23330

online über www.halbneuntheater.de

Tel. 06102 77665

31 VORHANG AUF


Bü hn e. 

NEu im Staatstheater im Dezember & Januar

seibel & wohlenberg „Jahresendabrechnung 2011“

Fr. 20.1., 20.30 Uhr, halbNeun Theater, Darmstadt

Der Theatermacher | Der Raub der Sabinerinnen

2011 is t ab gelau fen – aber nicht abgerechnet. Darum kümmern sich Seibel & Wohlenberg. Sie haben sich das vergangene Jahr noch einmal vorgenommen, es einem intensiven Test unterzogen und in ein Programm gepackt.

Thomas Bernhard | Franz und Paul von Schönthan

Fr., 2.12., 19.30 Uhr, Kleines Haus Der abgehalfterte Theaterprinzipal

im Haus von Professor Gollwitz. Striese will,

Bruscon tingelt mit seiner Komödie

der Römertragödie, einer Jugendsünde des

Das Rad der Geschichte durch die

Professors, zum Durchbruch verhelfen. Als

österreichische Provinz. Seine

auch dieser Theaterabend in einer Katastrophe

Familientruppe: ausgemachte

zu enden droht, ist es seine Frau, die die

Dilettanten.

Situation rettet.

Die Spielstätten: marode Wirtshaussäle.

Karten: 8 - 27 E.

Das Publikum: plumpe Kunstbanausen. Wie

Weitere Vorstellungen im Dezember:

könnte der Abend für den „Theatermacher“

11. & 31.12., jeweils 18 Uhr

anders enden als in einem Fiasko.

Weitere Vorstellungen im Januar:

Schmierendirektor Striese im Raub der

10. & 21.12., jeweils 19.30 Uhr

Sabinerinnen ist nur eine von vielen Figuren,

29.1., 18 Uhr

Die lustige Witwe · Franz Lehár · Operette in drei Akten Fr., 23.12., 19.30 Uhr, Großes Haus Baron Mirko Zeta, der Gesandte des

stehenden pontevedrinischen Staate nicht

Kleinstaates Pontevedro in Paris, ist mit

verloren gehen soll.

Unglaubliche Ausreden, sensationelle Entscheidungen und gefühlte Fakten. Alles kommt noch einmal auf den Tisch, ansprechend und lecker zubereitet. In rasanten Dialogen und aberwitzigen Szenen wird endgültig abgerechnet. Zwölf Monate in 90 Minuten auf der Bühne. Wahnsinn! Das ist Kult im halbNeun Theater. Karten: 18,60 E (VVk + Geb.), 19 E (AK).

einer delikaten Angelegenheit befasst. Karten: 13,50 - 45 E. Seine reiche Lands-männin Hanna Glawari

Weitere Vorstellungen im Dezember:

ist vor geraumer Zeit Witwe geworden

25.12., 18 Uhr & 31.12., 19 Uhr

und nun gilt es, ihre Wiederverheiratung

Weitere Vorstellungen im Januar:

mit einem Franzosen zu verhindern, da

5.1., 7.1., 27.1, 31.1, jeweils 19.30

ihr Vermögen dem kurz vor dem Bankrott

Uhr, 15.1., 16 Uhr, am 22.1., 18 Uhr

Sandstr. 32, Tel.: 0 61 51 - 233 30, www.halbneuntheater.de

Der Turm · John von Düffel nach dem Roman von Uwe Tellkamp · Bearbeitet von Dagmar Borrmann und Tilman Gersch Sa., 7.1., 19.30 Uhr, Kleines Haus Christian wächst in der behüteten und

Hier lernt er das extreme Gegenteil zur

kunstbegeisterten Welt eines Dresdner

bildungsseligen „Turm“-Welt kennen: krude

Villenviertels auf, das seine Bewohner

Machtrituale und Dumpfheit.

den „Turm“ nennen. Es sind die 80er-Jahre. Das politische

Karten: 8 - 27 E.

System stagniert. Christians Vater Richard

Weitere Vorstellungen im Januar:

ist ein erfolgreicher Chirurg und Christian

11.1., 18.1., 27.1., jeweils 19.30 Uhr

will ebenfalls Medizin studieren. Dafür

Weitere Vorstellungen im Februar:

verpflichtet er sich für drei Jahre zur Armee.

5.2., 16 Uhr & 9.2., 19.30 Uhr

Orpheus und Eurydike · Oper von Christoph Willibald Gluck Sa., 28.1., 19.30 Uhr, Großes Haus

Yellow Hands

Die Verzweiflung über den Tod seiner

nur durch Sprache, sondern auch durch

Musikshow aus Tönen und Klängen Sa., 3.12., 20 Uhr, Kulturhalle, Rödermark

geliebten Frau Eurydike stürzt den Sänger

Gesang, was ihn für die Kunstform der Oper

Di., 13.12., 20 Uhr, Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Orpheus in Trauer. Er droht den Göttern,

prädestinierte. Kein anderer Stoff wurde

sich umzubringen. Da erscheint Amor und

häufiger für das Musiktheater herangezogen

erlaubt ihm, Eurydike aus der Unterwelt

als der Mythos des Sängers, der mit seinem

zurückzuholen, vorausgesetzt, dass er

Gesangs die Unterwelt erweicht.

sich dabei nicht nach ihr umsieht.

Zur Begeisterung des Publikums basteln die fünf Musikbesessenen von Yelow Hands aus Abflussrohren, Schüsseln, Gummihandschuhen, Gläsern, Blumentöpfen, Gartenschläuchen rund 50 noch nie gesehene Klangkörper – jeder für sich schon optisch eine Augenweide.

Karten: 10,50 - 35 E. Orpheus trotzt den Gefahren der Unterwelt,

Weitere Vorstellungen im Januar:

vermag jedoch die entscheidende Bedingung,

10.1., 19.30 Uhr

die ihm den Rückweg ermöglichen würde,

Weitere Vorstellungen im Februar:

nicht zu erfüllen. Wird er Eurydike dennoch

2.2., 14.2., 17.2., 19.30 Uhr,

zurückgewinnen? Orpheus äußert sich nicht

26.2., 16 Uhr

Klingt schräg? Garantiert nicht, denn hier sind musikalische Virtuosen am Werk, deren Spielwitz und Repertoire unerschöpflich ist. Eine Wucht! Und die gefeierten Zugaben des im Sturm eroberten Publikums beweisen: Macht Appetit auf mehr! Hugenottenhalle: Frankfurter Str. 152 , www.hugenottenhalle.de,

Georg-Büchner Platz 1, Tel.: 0 61 51 - 28 11 600, www.staatstheater-darmstadt.de VORHANG AUF 32

Karten: Ticket Center Hugenottenhalle, Tel.: 0 61 02 - 776 65 und www.ticketcenter.de. Kulturhalle Rödermark: www.kulturhalleroedermark.de, Karten: Tel.: 06074 - 911 - 655


Die 4. Darmstädter BEATLES CHRISTMAS NIGHT

Live

BRANDY BEATLES COMPLETE and The BEATLES CLASSIC ORCHESTRA & ODENWALD PIPES + DRUMS Sa., 17.12., Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Tanzschule Bäulke, Darmstadt

Am 28.11.1987 trat BRANDY – damals noch ohne den Bandnamen-Zusatz „BEATLES COMPLETE“ – erstmals in der Tanzschule Bäulke auf, die in den 60iger Jahren mit ihrem unvergleichlich familiären Flair der angesagteste TanztreffClub für die Darmstädter Beat-Szene war.

dem Beatles Classic Orchestra und den Odenwald Pipes & Drums – eine tolle musikalische „I feel fine“ CHRISTMAS-PARTY. Tickets: 18 E (VVK + Geb.), 20 E (AK), im DA-Shop, Tel.: 061 51 - 13 45 35, bei der Tanzschule Bäulke unter  

Tel.: 0 61 51 - 742 51 oder Tel.: 01 71 - 370 62 00. Die Karten

Oldieveranstaltungen hatten einen besonderen Stellenwert und man fand sie regelmäßig im Tanzschulen-Programmplan. Um Karten musste heftig gerungen werden, oft gab es schwindelerregende Schwarzmarktpreise von bis zu 20 DM über dem Eintrittspreis! Eine etwas andere Art weihnachtlicher Darbietung wird die Familie um Udo Schubert dem treuen

müssen bis 15.12. in der Tanzschule abgeholt werden. Tisch- und Platzreservierungen sind nicht möglich. Dieburger Str. 234, www.baeulke.de, www.brandy-beatles-complete.de

Darmstädter Publikum in den heimeligen Hallen der Tanzschule Bäulke mit der 4. BEATLES CHRISTMAS NIGHT bieten: Darmstadts BeatlesKultband BRANDY BEATLES COMPLETE inklusive

1. Darmstädter BluesFest 2012 NUTHIN‘ BUT... & The Fabulous Robert Cotton Band Sa., 7.1., 20.30 Uhr, Bessunger Knabenschule, Darmstadt

CARA

Deutschlands heißester Exportartikel in Sachen Irish-Folk Mi., 18.1., 20 Uhr, Colos-Saal, Aschaffenburg Cara stehen für die gelungene Verbindung von Gesang zweier herausragender Sängerinnen mit rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Durch viele Eigenkompositionen und neue Arrangements haben sie einen unverwechselbaren Stil geschaffen. NUTHIN‘ BUT... Es sind immer die gleichen, belanglosen Geschichten, die die Menschen wirklich bewegen: Die Frau, die einen verlassen hat, das Auto, das man sich nicht leisten kann, der Alkohol. Die Jungs um das Darmstädter Bluesrock-Urgestein Tom Rahn interpretieren Musik wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, rauh, kraftvoll, herzlich. The Fabulous Robert Cotton Band Ob Slowblues, Uptempo-Songs oder Shuffles, der Mann aus Chicago klingt immer authentisch. So sind, neben dem kraftvollen Groove seiner routinierten Band die traditionelleren Töne einer Resornatorgitarre fester Bestandteil seiner Show. Chicagoblues at its best – aus kraftvollem Gesang und dynamischem Gitarrenspiel zaubert Cotton einen hochprozentigen Blues-Cocktail. Das BluesFest 2012 wird ein facettenreicher Abend mit allem was der Blues zu bieten hat! Eintritt: 8 /10 E. Ludwigshöhstr. 42, Tel.: 0 61 51 - 616 50

Seit Sommer 2010 sind Cara keine ausschließlich deutsche Band mehr, sondern können sich über zwei Neuzugänge aus Irland und Schottland freuen: Gudrun Walther (Vocals, Fiddle, diatonisches Akkordeon), Herz und Seele von Cara, hat in Jeana Leslie (Vocals, Piano, Fiddle) von den Orkney-Inseln vor Schottland eine neue kongeniale Partnerin gefunden. Ryan Murphy aus Cork, Irland, ist sicher einer der auffälligsten der jungen „Wilden“ aus der irischen trad.Musik-Szene. Er ist siebenfacher All-Ireland Champion an den Uilleann Pipes und „nebenbei“ auch ein begnadeter Flötist. Zusammen mit Jürgen Treyz (Gitarre, Dobro) und Rolf Wagels (Bodhrán) bilden sie das neue Line-Up von Cara. Tickets: 16,40 E (VVK + Geb.), 18 E (AK), ) www.colos-saal.de. Roßmarkt 19, Tel.: 0 60 21 - 272 39, www.colos-saal.de

VORHANG AUF

u Verlos

ng !

verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „Cara“ bis 10.1. an den Verlag schicken:

win@vorhang-auf.com

33 VORHANG AUF


Li v e . VORHANG AUF präsentiert im Dezember.

basta: Mach blau-Tour 2011/2012

merqury – A tribute to Queen Authentisch bis ins Detail

Mi., 28.12., 20 Uhr, Colos-Saal, Aschaffenburg

Sa., 10.12., 19.30 Uhr, Saal, Centralstation, Darmstadt

Authentisch, von der brillanten musikalischen Umsetzung bis zur Garderobe – Das Dresdener Quintett gönnt sich den Spaß, die pompöse Musik ihrer Vorbilder perfekt zu inszenieren. MerQury-Frontman Johnny Zatylny hat seinen Freddy verinnerlicht und verfügt über eine vergleichbare Stimme.

Renè Overmann, Werner Adelmann, William Wahl, Andreas Hardegen und Thomas Aydintan sind basta: Fünf echte Kerle. Fünf, die ihre überaus schrägen Ideen in mitreißende Popsongs, einfühlsame Balladen und zum Brüllen komische Parodien verpacken. Echte Kerle, die trotzdem gerne tanzen und das Publikum mit ihrem neuen Programm „Mach blau“ todsicher zum Toben bringen. Acappella-Gesang ist das Metier der Kölner, wobei sie die Karten neu mischen. Vorbei sind witzige Moderationen und lustige Ausfallschritte: basta parodiert, persifliert, schlüpft in diverse Rollen, erfindet überraschende Gags. Und immer tobt der Saal. Karten: 20 - 24 E (VVK + Geb.), 25 - 29 E (AK). Im Carree, www.centralticket.de, www.basta-online.de

1991, nur einen Monat vor Freddy Mercury’s Tod, gründeten sich MerQury. An diesem Abend gibt es die unvergesslichen Queen-Songs im ursprünglichen, rockigen Gewand. Die Besetzung der Band: Johnny Zatylny (voc.), Thomas Engelmann (guit., voc.), Volker Kaminski (b), Falk Möckel (dr), Norbert Munser (keys). Tickets: 15,30 E (VVK + Geb.), 17 E (AK) unter www.colos-saal.de.

Weltenbummler: Kepa Junkera & Rolando Luna

Roßmarkt 19, Tel.: 0 60 21 - 272 39, www.colos-saal.de, www.merqury.com

VORHANG AUF

Di., 13.12., 20 Uhr, Saal, Centralstation, Darmstadt

un Verlos

g!

verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „MerQury“ bis 13.12. an den Verlag schicken:

win@vorhang-auf.com

Musical Tenors – Live in Concert Mi., 7.12., 20 Uhr, Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

2009 bricht Kepa Junkera zu einer Reise mit einer besonderen musikalischen Mission auf: Die baskische Volkstanzmusik seiner Heimat, gespielt auf dem nationaltypischen Akkordeon, der Trikitixa, mit den Rhythmen und Melodien der verschiedensten Kulturkreise zusammenzubringen. Die „Havana Sessions“ bestreitet er mit seinem kubanischen Piano-Virtuose Rolando Luna. Gemeinsam sorgen sie für viel karibisches Flair kombiniert mit baskisch-galicischer Volkstradition. Karten: 18- 22 E (VVK + Geb.), 23 - 27 E (AK). Im Carree, www.centralticket.de, www.basta-online.de

VORHANG AUF

u Verlos

ng !

verlost je 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „basta“ oder „Kepa“ bis 8.12. an den Verlag schicken: win@vorhang-auf.com VORHANG AUF 34

Vier großartige Stimmen – Vier echte Stars der Musicalszene – Vier Ausnahmekünstler: Jan Amman, Christian Alexander Müller, Mark Seibert, Patrick Stanke & Band. Im Gepäck haben die Musical Tenor s ein großes Repertoire aus Musical- und Popsongs – viele davon in vierstimmigen Arrangements. Von Cats bis Drei Musketiere, von Elisabeth bis Grease, von Jekyll & Hyde bis Mamma Mia von Mozart bis Das Phantom der Oper, von Starlight Express bis Tanz der Vampire, von We woll Rock You bis West Side Story. Die Musical Tenors werden von einer eigenen Band begleitet. Karten: 40,30 / 44,70 / 55,90 E im Ticket Center in der Hugenottenhalle, Tel.: 0 61 02 - 776 65, www.ticketcenter.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Frankfurter Str. 152 , www.hugenottenhalle.de


Live.

Live-shortY.

BluesNasen

Tanzen – Träumen – Kennenlernen

Fr. 16.12., 22 Uhr, Goldene Krone, Darmstadt

PROGRAMM

Zwei Bluesver-rückte Gitarristen, alte Freunde seit den frühen 1980 Jahren, Rolli Blumenauer & Michael „Gröbi“ Gröbert, unterstützt von guten Kumpels an Bass (Dieter Helduser) und Schlagzeug (Zoltan Dobos, Flo Dietrich), ergänzt durch die „Bluesstimme“ aus Virginia/ USA – Larry „Doc“ Watkins – das sind „die BluesNasen“.

20:30 Uhr drum boogie

Schustergasse 18, www.bluesnasen.de

10.12. •pete york

31.12. •silvesterparty

19:00 Uhr mit den Belleville Cats

18.01. •Battlefield Band

20:30 Uhr Scottish tradition

re-loaded

21.01. •Gwennyn

20:30 Uhr Die neue Stimme

aus der Bretagne

24.01. •C atherine LE Ray

20:30 Uhr singt „Barbara“

27.01. •En Haufe Leit

20:30 Uhr Jazzmussigg

28.01. •Whiskytasting

19:30 Uhr mit Le Cairde

Tel.: (0 61 51) 641 82 Heidelberger Str. 129 1/2

64285 Darmstadt

Di

Mi

Die DiscoFox Night

20 Uhr Eintritt frei

Der Discofox Club mit DJ Sunrise

Fr

Best of DiscoFox & Dance Die Kultparty mit DJ Thomy

20 Uhr

Sa

Saturday Night Party

20 Uhr

Tanzen Sie mit uns ins Wochenende zu den Top Hits & Klassikern

So

Tickets über www.jagdhofkeller.com oder im Darmstadt-Shop Luisencenter Tel.: 0 61 51 13 45 35 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen

19 Uhr

Bessunger Jagdhofkeller Bessunger Straße 84 // 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 66 40 91 www.jagdhofkeller.com

DiscoChart Tanzkurs Für Anfänger & Fortgeschrittene

20 Uhr

04.02. •King Lenz baumgardt Trio

20:30 Uhr

www.tanzcafe-papillon.de

15 Uhr Eintritt frei

Tanztee mit DJ Harald

DiscoFox Tanzkurs für Anfänger & Fortgeschrittene

Heiligabend (Sa.24.12.) ab 22 Uhr geöffnet 1. Weihnachtsfeiertag (So.25.12.) ab 20 Uhr geöffnet 2. Weihnachtsfeiertag (Mo.26.12.) ab 19 Uhr Tanzkurs DiscoFox Große Silvester Gala mit DJ Thomy Karten im Vorverkauf p.P. 39.90 E

The international Meeting Point Live-Musik Beginn: 21Uhr 02.12. BeatShots 03.12. Stoned Immaculate 09.12. Paul Glenville 16.12. Flo Grey & Friends 17.12. The Cold Shots 30.12. Jamie Clarke 31.12. Silvester Party mit Dan Meets Portland 13.01. Andy Lauth 14.01. Guinnes Pub Tour mit Paul Daly Band 20.01. The Junktones 28.01. Lauder! Montag: DA-Bands: Newcomer Night Dienstag: Table Quiz Night Mittwoch: Open Mic Night Donnerstag: Karaoke Night

knackig frische Salate

raffinierte Dipps

knusprige Schnitzel

herzhafte Pute

knusprige Pizza raffiniert belegt

frische Pasta in vielen Variationen Ob geliefert, abgeholt oder im Lokal(es) verzehrt, lecker ist es immer! Für Feiern aller Art für bis zu 50 Personen bestens geeignet!

Tel.: DA / 2 21 22 Fax: DA / 7 90 96 25

Sonntag: Chill Out Sunday

Darmstadt Landgraf-Georg-Str. 25 Tel.: 0 61 51 - 20 452

www.ansibin.com

Das Lokales Team wünscht ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr! 35 VORHANG AUF


Li v e .

u Verlos

ng !

VORHANG AUF verlost 5 x 2 Karten für die Vorstellung in Aschaffenburg. Einfach das Stichwort „Blues Brothers“ bis 13.12. an den Verlag schicken: win@

vorhang-auf.com

THE BLUES BROTHERS SHOW Die Original Produktion vom Londoner West End

A

03.12. „Klaeptn“ A Tribute To Eric Clapton 08.12. Roger Chapman & The Shortlist 09.12. Doors Of Perception Tribute to Jim Morrison 10.12. Simon & Garfunkel Revival Band 17.12. AmoKomA Die Funk- & Soul-Party 23.12. PSYCHO SEXY A tribute to Red Hot Chili Peppers 29.12. Just Pink! 31.12. Silvesterparty mit DJ „Heinze Miggl” 06.01. Hamburg Blues Band meets Chris Farlowe, Clem Clempson & Arthur Brown 13.01. Siggi Schwarz & Friends A Tribute to Gary Moore 14.01. Still Collins Die besten Songs von Phil Collins und Genesis 21.01. Björn Berge – Blues 25.01. Micky and The Motorcars Red Dirt/Country Rock 26.01. Paul Millns und Butch Coulter mit neuer CD 27.01. Marokko Blues Band Rhythm n Blues von der Strata Montagna

Mi., 21.12., 20 Uhr, Jahrhunderthalle Frankfurt Fr., 30.12., 20 Uhr, Stadthalle Aschaffenburg Die Blues Brothers sind Kult. Zwei Männer in schwarzen Anzügen, schwarzen Hüten und Sonnenbrillen haben mit der Neuerfindung der Soul- und Rhythm & Blues-Musik einen Neuanfang gewagt. Auf ihre eigene Weise waren Dan Aykroyd und John Belushi das Coolste, was in den späten 70ern über den Bildschirm geflimmert ist. Die Show „The Blues Brothers“ mit allen Hits wie „Everybyody Needs Somebody“, „Jailhouse Rock“ und „Sweet Home Chicago“ lief mit großem Erfolg am Londoner West End und wird jetzt auch im deutschsprachigen Raum auf Tour gehen. Diese Show wird beweisen: Jake und Elwood Blues sind unsterblich! Der weltweite Durchbruch gelang den Blues Brothers 1980 mit dem gleichnamigen Kinofilm. Ein Kult entstand, der bis heute ungebrochen ist und der einige unsterbliche Filmzitate hervorbrachte. Das wohl berühmteste Zitat „Wir sind im Namen des Herrn unterwegs!“ ist bis heute unvergessen. Stadthalle Aschaffenburg: Am Darmstädter Schloss 6, Karten: 37,25 - 68,30 E auf www.s-promotion.de, Tel.: 0 61 02 - 776 65. Jahrhunderthalle Frankfurt: Pfaffenwiese 301, Karten: 39,25 - 64,55 E bei www.shooter.tickets.de.

GWENNYN

Die neue Stimme aus der Bretagne singt moderne Chansons Sa., 21.1., 20.30 Uhr, Jagdhofkeller, Darmstadt Gwennyn singt zeitgenössische bretonische Lieder. Auch wenn sie von der traditionellen Musik bis heute inspiriert wurde, so hat sie dennoch beschlossen, einen anderen Weg zu beschreiten. Gwennyn singt ihre Lieder in ihrer Muttersprache Bretonisch, manchmal auch auf Englisch, wobei es in ihren Texten um die Welt von heute geht. Mit ihrer warmen, Stimme nimmt sie das Publikum mit auf eine musikalische Reise voller Emotion. Dabei stehen ihr mit Patrice Marzin (Gitarre) und Jacques Moreau (Perkussion) zwei großartige Musiker zur Seite. Ein Abend mit Gwennyn ist nicht nur ein musikalischer Genuss, sondern auch sehr unterhaltsam. Gwennyn gelingt es sehr schnell, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Karten: 12 E (VVK + Geb.), 15 E (AK), Da-Shop Luisencenter, Tel.: 0 61 51 - 13 45 35, Bessunger Buchladen, www.jagdhofkeller.com und an allen Vorverkaufsstellen. Bessunger Straße 84, Tel.: 0 61 51 66 40 91, www.jagdhofkeller.com

VORHANG AUF 36


Live. Shooter Promotion präsentiert Live-Events.

VORHANG AUF präsentiert im Januar.

In Extremo: Sterneneisen-Tour

The Lonely Hearts Club Band A Beatles-Tribute 15th Anniversary Concert Sa., 21.1., 20 Uhr, Centralstation, Darmstadt, Saal 3. OG, bestuhlt

Do., 15.12., 19.45 Uhr, Phönix-Halle, Mainz Sterneneisen, das Metall, um das sich viele Sagen ranken. Berühmte Klingen unschlagbarer S c h w e r t e r s o ll e n daraus geschmiedet worden sein. Sterneneisen heißt auch das neue Werk von In Extremo.

Der Kosmos mit seiner endlosen Weite inspirierte In Extremo zu ihrem bislang fantasievollsten und farbigsten Album. Dafür hat die Band ihr musikalisches Spektrum um etliche Klangfarben erweitert, es reicht jetzt von melancholischem Folk und treibendem Rock bis zu martialischem Metal und poetisch leisen Tönen. Karten: 38 E (VVK), unter www.shooter.de und bei den üblichen Vorverkaufsstellen.

Den wenigsten bot sich je die Gelegenheit, die legendären Beatles live zu erleben. Und doch gibt es Hoffnung am Musikhorizont. Auch wenn es nicht ganz dasselbe ist, kommen die sechs Musiker aus Frankfurt und Darmstadt, die gemeinsam die Beatles-Coverband The Lonely Hearts Club Band bilden, so nah an den Sound der Fabulous Four heran, dass die F.A.Z. befand: ‚Die sechs Vollblutmusiker machen ihre Sache so gut, dass John, Paul, George und Ringo eigentlich richtig stolz auf sie sein müssten. Am 21. Januar feiern sie ihr 15-jähriges Bandbestehen in der Centralstation.

Hauptstraße 17 - 19, www.phoenix-halle.de

Tony Christie: Now`s the time Di., 7. Februar, 20 Uhr, Alte Oper, Frankfurt

Karten: 26 E (VVK+Geb.), 21 E (AK). Im Carree, www.centralticket.de, www.beatlescover.de

VORHANG AUF

u Verlos

ng !

verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „LHCB“ bis 5.1. an den Verlag schicken:

win@vorhang-auf.com

Siggi Schwarz & Friends

Still got the Blues – A Tribute to Gary Moore Mit seinem neuen Album Now’s The Time installiert sich Tony Christie in völlig neuem Segment – in einer Art britischem Postkolonialismus, der musikalisch irgendwo zwischen James Bond, Las Vegas und dem Londoner Westend der Roaring Sixties verortet ist. Befeuert von punktgenauen Bläsersätzen und grollenden Bässen, von schwülen Background-Chorälen und trockenen Beats erblüht Christie als Edel-Crooner mit bestens erhaltener Stimme. Selbst eine geschrammelte Akustikgitarre schwingt sich hier zur Wall of Sound empor. Gut die Hälfte seiner Songs rollt atemlos durch die schönsten Patterns von Northern Soul und British Beat. Karten: 48,25 - 65,50 E (VVK), unter www.shooter.de und bei den üblichen Vorverkaufsstellen.

Opernplatz 1, www.alteoper.de

erlos VORHANG AUF V

ung !

verlost je 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „InExtremo“ oder „Christie“ bis 13.12. an den

Verlag schicken: win@vorhang-auf.com

Fr., 13.1, 20.30 Uhr, Musiktheater Rex, Lorsch Der süddeutsche Gitarrist und Produzent Siggi Schwarz hat 14 der wichtigsten Songs des im Februar 2011 verstorbenen englischen Gitarristen Gary Moore eingespielt und produziert. Gary Moore war einer der wichtigsten und einflussreichsten Gitarristen der Blues-und Rockgeschichte. Bei dem Songmaterial handelt es sich um einen Querschnitt der bekanntesten Songs aus Gary Moores Rockphase der 70er, 80er Jahre sowie aus seiner Blueszeit der 90er Jahre . Siggi Schwarz – guitars / Tom Groèl – vocals , Raoul Walton – bass , Geoff Whitehorn – guitar, Bodo Schopf – drums & Romi Schickle – keyboards. Karten: 23 E (VVK) im Büro Musiktheater Rex, Tel.: 0 62 51 - 68 01 99, an der Abendkasse, und bei den üblichen Vorverkaufsstellen. Hirschstr. 1, www.musiktheater-rex.de, www.siggi-schwarz.de 37 VORHANG AUF


Kunst 20 Jahre im Wandel der Kunst

So., 11.12., 10 - 17 Uhr, Ernst-Ludwig-Saal, Darmstadt-Eberstadt Die bewährte Geschäftsidee der Wanderausstellung von internationalen Gegenwartskünstlern aller Stilrichtungen und Techniken der Ölund Acrylmalerei und das Projekt der Galerie von Andreas Mitteldorf und Oliver Granec jähren sich in diesem Jahr zum 20. Mal. Es wird eine Ausstellung der erfolgreichsten Künstler der Galerie Granec & Mitteldorf – von Madjid Rahni über Konstantin Grabowski bis Uwe Herbst, von Hermann Dieste bis Herbert Duttler und Hildegard Schwammberger – gezeigt. Die vergangenen Jahre führten die Galeristen vom Gegenständlichen zum Abstrakten und – in den letzten Jahren – wieder vermehrt zurück zu den gegenständlichen Wurzeln. In Darmstadt-Eberstadt zeigt die junggebliebene Galerie, dass die Kunst jedem zugänglich ist, der bereit ist, sich ihr zu öffnen. Schwanenstr. 42, www.galerie-gm.de

T

Kunst aus Schrott

Sa., 3.12., 15 - 19 Uhr, Circuszelt des Circus Waldoni, Darmstadt-Eberstadt Die hier zu sehenden Werke wurden in der Bildhauerwerkstatt von Jugendlichen aus Eberstadt-Süd hergestellt. Viele großartige Kunstwerke, entstanden durch die Arbeit mit Jugendlichen in unterschiedlichen Projekten, werden zum Verkauf angeboten. Der Verkauf der Kunstwerke dient dem Erhalt der Bildhauerwerkstatt.

R

Wer wohnt hinter dieser Tür?

Grenzallee 4-6, www.waldoni.de

Kinder erkunden das Leben im Martins- und Johannesviertel

Café Bistro Frühstück, kleine selbstgemachte Speisen ohne Zusatzstoffe. Familienfreundlich und behindertengerecht.

Schuknechtstr. 1 · Darmstadt · Tel.: 0 61 51 - 791 81 10 bis 25 Uhr  VORHANG AUF 38

4. - 11.12., in den Räumen von EARLstreet, Darmstadt 250 Kinder haben unter der Leitung von Kreativtherapeutin Ina Stoppels Menschen im Martins- und Johannesviertel interviewt, um sichtbar zu machen, wie vielfältig und unterschiedlich Lebensformen sein können. „Wer wohnt hinter dieser Tür“ heißt die Aktion, die nun durch eine Ausstellung dokumentiert wird. Nach der Begegnung mit den Bewohnern haben die Kinder ihre Eindrücke künstlerisch oder schriftlich festgehalten. Das Ziel, generationsübergreifende Begegnungen zu ermöglichen, wurde konkret umgesetzt. Rund 80 Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern mit einer Altersspanne von 20 bis 95 Jahren, darunter Musiker, Ladenbesitzer, Informatiker, Mütter, Architekten, Studenten und viele andere haben sich beteiligt. Öffn.: Mo. - Sa., 16 - 19 Uhr, So., 14 - 18 Uhr. Pallaswiesenstr. 25


K u n s t.

MARCEL VAN EEDEN

The Darkest Museum of the World noch bis 19.2., Institut Mathildenhöhe, Darmstadt Es ist die bislang umfassendste Einzelausstellung des niederländischen Zeichners und Konzeptkünstlers Marcel van Eeden weltweit. Der international renommierte Gegenwartskünstler bespielt das Ausstellungsgebäude mit 13 Serien und insgesamt 660 rätselhaften Zeichnungen: darunter auch eine ganz neue Serie, die eigens für die Mathildenhöhe Darmstadt geschaffen wurde. Hinzu kommen skulpturale Objekte, Filme, ein raumfüllendes Videospiel mit Modell und Produktionsmaterialien sowie eine große Architekturskulptur als Kinobox, die sich auf den 1000 Quadratmetern des Ausstellungsgebäudes zu einer spannungsreichen Totalinstallation – einem veritablen Labyrinth der Geschichte und Geschichten –zusammenschließen. Marcel van Eeden verarbeitet in seinen gleichermaßen vom Film noir und klassischen Comicstrips inspirierten Bildserien reale Personen und historische Ereignisse ebenso wie literarische Figuren und fiktive Geschehnisse. Als Quellen dienen ihm ausschließlich Bild- und Textmaterialen aus der Zeit vor seiner Geburt. Öffn.: Di. - So., 10 - 18 Uhr, Do., 10 - 21 Uhr. Olbrichweg 13, Tel.: 0 61 51 - 13 35 77, www.mathildenhoehe.info

Kunst-Ausstellungen. DARMSTADT. bauverein Ag, Siemensstr. 20, Öffn.: Mo./Mi./Do., 7.3017h, Di., 7.30-16.30h, Fr., 7.3012.30h, „Treffpunkt Kunst“, Astrid Korntheuer – Fotografie, Angela Tonner – Figuren aus Japanpapier, Uwe W. Gottfried – abstrakte Holzgebilde, bis 9.12. caritaszentrum Schweizerhaus, Mühltalstr. 35, Öffn.: Mo-Fr 9-14h u.n.V., „Kontrastharmonie“, Kamilla Mergel und Lisa Burger – Bilder, bis 31.12. circus waldoni, Circuszelt, Grenzallee 4-6, Öffn.: 15-19h, „Kunst aus Schrott“, Jugendliche aus Eberstadt-Süd, 3.12. earlstreet, Pallaswiesenstr. 25, Öffn.: Mo-Sa. 16-19h, So., 14-18h, „Wer wohnt hinter dieser Tür.“, Kinder erkunden das Leben im Martins- und Johannesviertel, 4.-11.12. ernst-ludwig-saal, Schwanenstr. 42, Öffn.: 10-17h, „20 Jahre im Wandel der Kunst“ – Die Galerie Granec & Mitteldorf zu Besuch in Eberstadt, 11.12. Galerie C. Klein, Schumannstr. 11, Öffn.: Fr., 15-18.30h, Sa., 11-14h, „Das Format“, Sabine Buchmann, Hannes Pohle, Margot Middelhauve – Bilder, bis 11.12. Galerie Ulrich Haasch, Martinstr. 73, Öffn.: Mi., 1720h, Sa., 14-18h u. n. V., „Wie Phönix...“, Christel Prümm – Porträts und Landschaftsbilder, Acrylmalerei, bis 21.1. Galerie Keramikum, Untere Mühlstr. 26, Öffn.: Do.-So., 1518h, „Raku, Porzellan und Holzbrand“, Lisbeth de Jonge und

Juliane Herden – Gefäße und Objekte, bis 3.12. Galerie Netuschil, Schleiermacherstr. 8, Öffn.: Di.-Fr., 14.30-19h, Sa., 10-14h, „...verschneit liegt rings die ganze Welt“, verschiedene Künstler – Winterbilder und Holzskulpturen, bis 21.1. GHV Darmstadt, Kranichsteiner Institutszentrum, Bartningstraße 57, Öffn.: Mo-Fr 9-15h, „agri culutra 60: Augenblick im Dasein “, Ute Laucks – Landschaftsbilder, Akte und Art Reliefs, bis 29. Februar. Institut für neue technische form e.v., Friedensplatz 10, Öffn.: Di.-Sa., 11-18h, So., 11-13h, „Mit Schrift TYPO BILD TEXT BUCH“, Arbeiten von Horst Haack, Franz Mon, Jörg Schmitz und Johannes Strugalla, bis 15.1. KunsTArchiv Darmstadt e.v., Kasinostr. 3, Öffn.: Di./Mi./ Fr., 10-13h, Do., 10-18h, „Entlang des Fadens – Das Textile als Medium der zeitgenössischen Kunst“, bis 2. März. Kunsthalle Darmstadt, Steubenplatz 1, Öffn.: Di-Fr 11-18h, Sa/So/Feiert. 11-17h, „Kunsthalle macht Schule“, bis 8.1. & „Schlachtpunk“ – Malerei der Achtziger Jahre, Verniss.: 29.1., 17h, bis 29. April. Mathildenhöhe, Olbrichweg 13, Öffn.: Di.-So., 11-18h,„Ernst Ludwig Kirchner als Architekt“, Architekturentwürfe, noch bis 8.1. & Öffn.: Di.-So., 10-18h, Do., 10-21h, „The Darkest Museum of the World“, Marcel van Eeden – Zeichnungen mit Toninstallationen, bis 19. Februar. Museum Künstlerkolonie, Olbrichweg 13a & Großes Haus

Glückert, Öffn.: Di.-So., 11-18h, „Jugendstil in Darmstadt – 1899 bis 1914“, ständige Sammlungspräsentation & „Glanz einer Epoche – Jugendstilschmuck aus Europa“, bis 11.12. & „Ernst Ludwig Kirchner als Architekt“, Architekturentwürfe, noch bis 8.1. Regionalgalerie südhessen, Luisenplatz 2, Öffn.: Mo.-Do., 8-17h, Fr., 8-15h, „Backstage“, Markus Oeffinger – Malerei, bis 16.1. San Remo arheilgen, Darmstädter Straße 2, „Zauber des Augenblicks“, Birgit Baader – Acrylbilder, bis 8. Februar. Schlösschen prinz-emilgarten, Heidelberger Str. 56, Öffn.: Mo.-Fr., 10-17h, „Faszination Island“, Kristin Leske – Fotografien, bis 18.12. & „Monotypie – Original zwischen Malerei und Druckgraphik“, Veronika Emendörfer – Aquarell und Mischtechnik, Verniss.: 13.1., 18h, bis 12. Februar. Wein-schubert, Dieburger Str. 64, Öffn.: Mo-Fr., 17-24h, „Arbeiten auf Papier“, Claudius Posch, bis 30.12.

IN DER REGION. BIEBESHEIM, Heimatmuseum, Rheinstraße 44, Öffn.: So., 1012h, „Technische Entwicklung in Büro und Amt“ – Geschichtliche Entwicklung – Sreib-/Rechen-/Buchungsmaschinen, bis 6. Mai. BIEBESHEIM, Heimatmuseum, Treppenhaus Galerie, Rheinstraße 44, Öffn.: So., 10 - 12h /  Do., 17.30 - 19.30h, „Biebesheimer Originale“, Mark Warren – Gemälde und Zeichnungen, bis 18. März. BIEBESHEIM, Rathaus, Rathausplatz 1, Öffn.: Mo.-Fr.

8-12h, Mo. / Mi. 13.30-16.30h, „Partnerschaft von oben gesehen 2011“ – Fotoausstellung, 40 Jahre Partnerschaft mit Romilly sur Andelle / Frankreich, 25 Jahre Partnerschaft mit Palo del Colle/Italien – Luftaufnahmen der Gemeinden Biebesheim am Rhein. Büttelborn, Rathaus, Mainzer Straße 13, Öffn.: Mo., 8-12h + 14-18h, Di.-Fr., 8-12h, „IRANI“, Zoya Sadri, Llilly Simon, bis 13.1. Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen - Foyer, Fichtestr. 50, Öffn.: zu den Öffnungszeiten der Bürgerhäuser, „Rosen – Licht und Schatten“, Frauenporträts aus Dreieich, bis 20.12. Erbach, Deutsches Elfenbeinmuseum, Otto-GlenzStraße 1 & Schloss Erbach, Schlossberg 1, „Leben im Römischen Reich“, Sonderausstellung, bis 15.1. Griesheim, Bürgerhaus St. Stephan, St. Stephans-Platz 26/ UG, Öffn.: Sa./So., 15-17h, „Dazwischen“, Sibyll Ariane Keller und die Künstlergruppe Bildraum – Acryl- und Mischtechnik, bis 4.12. Griesheim, linie neun, Wilhelm-Leuschner-Straße 58, „Augenblicke in Acryl“, Waltraud Zinßer – Druck und Collage, bis 31.12. GroSS-umstadt, Kunstforum säulenhalle, Markt 1, Öff.: Fr., 16-20h, Sa./So., 10-18h, „Der Wind, der Wind, das himmliche Kind“, Kinderbilder aus dem Malkurs mit Inge Ahrnt, Verniss.: 13.1, bis 22.1. Lindenfels, Das Deutsche Drachenmuseum, restauriertes Haus „Baureneck“,

In der Stadt, Öffn.: Sa & So & Feiertage 14 - 18h, „Drachendarstellungen aus aller Welt“, Dauerausstellung. Lorsch, Museumszentrum, Nibelungenstr. 35, „Kloster Lorsch – vom Reichskloster Karls des Großen zum Weltkulturerbe der Menschheit“, bis 29.1. Neu-Isenburg, Stadtgalerie im alten stadthaus, Bürgeramt, Schulgasse 1, Öffn.: Mo.-Fr., 7-18h, Sa., 9-12h, „Fotografien“, Dirk Bömmel, bis 26. Februar. Neu-Isenburg, Stadtmuseum – haus zum löwen, Löwengasse 24, Öffn.: Fr., 1417h, Sa./So./ Feiertage, 11-17h, „Museum aktiv: Künstler des Forums stellen aus“, Verniss.: 2.12, 19h, bis 31.12. Riedstadt/Goddelau, Rathaus, Rathausplatz 1, Öffn.: Mo. - Fr. 7.30 -12h, Do., 7.30-12h + 14 -18h, „Fotosafari in Südafrika“, Harald Benz – Fotografien, , bis 27.1. Rüsselsheim, Opelvillen, Ludwig-Dörfler-Allee 9, Öffn.: Mi./Do., 10-21h, Fr.-So., 10-18h, „Linie und Skulptur im Dialog: Giacometti, Modigliani ...“, Werke aus der Sammlung Kasser/Mochary Family Foundation, USA, bis 5. Februar. SEEHEIM, Heimatmuseum im Hist. Rathaus, Ober-Beerbacher Str. 1, Öffn.: So 15 -17h, „Die mittelalterliche Welt der Burg Tannenberg“, Dauerausstellung.

39 VORHANG AUF


Ku n s t.

kunst-shortie.

x

FARBrausch oder die Technik Farbberge zu bewegen ab Januar, Atelier Süd, Darmstadt

Entlang des Fadens – Das Textile als Medium der zeitgenössischen Kunst bis 2. März, Kunstarchiv Darmstadt

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Künstlern, die für sich textile Materialien und textile Techniken als wichtiges Medium ihrer Kunst entdeckt haben.

Diese Wertigkeit des Textilen als Werkstoff des Künstlers im 21. Jahrhundert wird exemplarisch in seinen vielschichtigen Erscheinungs- und Anwendungsformen an rund 80 Arbeiten von 20 Künstlern thematisiert. Die Palette ist breit gesteckt und umfasst künstlerische Positionen wie Skulptur, Zeichnung, Neue Medien, Malerei, Environment, Fotografie und Performance. Öffn.: Di./ Mi./Fr., 10 - 13 Uhr, Do., 10 - 18 Uhr

Mal ganz dicht ran gehen - anfassen - die Wucht eines Farbberges einer gespachtelten Oberfläche spüren und dann direkt selbst die Technik ausprobieren, in die Farbe eintauchen und mit professioneller Anleitung die eigene Bildidee realisieren. Es ist ein AHA-Effekt ganz dicht vor einer großformatigen Arbeit zu stehen und genau erkennen zu können in welchen Schichten und Strukturen die Acrylfarbe aufgebracht ist. Bei der Künstlerin Birgit Baader ist „Kunst vermitteln“ immer wieder mit direkten Einblicken und Auseinandersetzung mit im Atelier platzierten Arbeiten verbunden um die Ausdrucksmöglichkeiten in den verschiedenen künstlerischen Techniken für die Teilnehmer direkt erfahrbar zu machen. „Ich bekomme von meinen Teilnehmern immer wieder die Rückmeldung, dass es richtig spannend war und sie neben Spaß auch eine sehr intensive Lernerfahrung mitnehmen – und das völlig unabhängig vom Alter meiner Teilnehmer.“ Ab Januar 2012 gibt es jetzt einen Acryl auf Leinwand Basiskurs als Start ins Wochenende „Samstag vormittag 2 Stunden Auszeit“ und sich am Wochenende gleich eine Leinwand schnappen und einfach weitermachen. Sandbergstr. 65, Tel.: 01 79 - 4 56 22 92, www.kUNSTistMagie.de

Kasinostraße 3, Tel.: 0 61 51 - 29 16 19, www.kunstarchivdarmstadt.de

...verschneit liegt rings die ganze Welt Winterbilder verschiedener Künstler, 24.12. - 21.1., Galerie Netuschil, Darmstadt

Finissage : backstage

mit Bass Soloprogramm von Markus Oeffinger – dem Künstler der Ausstellung Mo., 16.1., 18 Uhr, Regionalgalerie, Darmstadt

Zu einem Dialog zwischen Malerei und Skulptur lädt die Darmstädter Galerie Netuschil mit ihrer neuen Ausstellung zum Thema Winterbilder ein. Die Galerie zeigt malerische Arbeiten von Christopher Lehmpfuhl, Harry Meyer, Gerhard Rießbeck, Karen Shahverdyan, Stefan Wehmeier, Rudi Weiss und Gerd Winter. Parallel zur sinnlich erlebbaren Malerei stellt Bildhauer Christofer Kochs weißfarbig gefasste Holzskulpturen aus. Seine existenziellen Figuren sind ein eindrucksvoller Beitrag zum Thema Menschenbild heute.   Öffn.: Di.-Fr., 14.30 - 19 Uhr, Sa., 10 - 14 Uhr, am Sa., 10.12. ist die Galerie ganztägig bis 19 Uhr geöffnet, vom 24.12. - 9.1. bleibt die Galerie geschlossen. Schleiermacherstr. 8, Tel.: 0 61 51 - 2 49 39, www.galerie-netuschil.net

„Er hatte sich die Bass- Gitarre ausgesucht. Das Wahrscheinlich unspektakulärste Instrument der Welt." (Aus „Fleisch ist mein Gemüse" von Heinz Strunk).Dass diese Aussage seit langer Zeit ihren Anspruch auf Wahrheit eingebüßt hat, zeigen begnadete Bassisten wie Steve Bailey, Janek Gwizdala oder Alain Caron, aber auch Virtuosen, die den Bass längst in die Riege der Soloinstrumente erhoben haben, wie der Californier Michael Manring oder der mehrfach preigekrönte deutsche Bassist Ralf Gauck. Bei den beiden letztgenannten ist der studierte Maler Markus Oeffinger in die Lehre gegangen. Er versteht sich zu gleichen Teilen als bildender Künstler und Musiker. Mit seinen melodiösen Eigenkompositionen seines Bass-Soloprogramms „malt" er wundersame Landschaften voller Harmonie, unterstrichen von eigenwilligen Gesangslinien und oftmals durchbrochen durch schräge Effekte. Am 16. Januar verbindet er die beiden künstlerischen Stränge, die sein Leben durchziehen, indem er den musikalischen Part bei der Finissage seiner eigenen Ausstellung „Backstage“ liefert. Luisenplatz 2, Tel.: 0 61 51 - 12 61 63, www.rp-darmstadt.hessen.de

VORHANG AUF 40


Ko l u m n e .

G esundheit mit H ilfe von Bodyguards Prävention als Hobby /Ohne Risiken und Nebenwirkungen erproben

Es war ein mittelmäßiger, kalter Film. Bedrückt schleiche ich mit kleinen Schritten die Wilhelminenstraße entlang. Mich fröstelt es. Was geschieht mit mir? Eine Erkältung? Wollen da körperfremde, feindliche Verbindungen mein Wohlbefinden angreifen? Sofort rufe ich meinen inneren Bodyguard (wie im Film), der das Abwehrsystem, auch Immunsystem genannt, aktiviert. Dieser „Leibwächter“ organisiert ein Zusammenspiel zwischen Milz, Lymphknoten und Teilen des Dünndarms, das ich auch nicht ganz verstehe, aber es hilft. Fachleute sprechen von Selbstheilkräften. Unsere Gedanken nehmen Einfluss auf die Erhaltung oder die Wiederherstellung unserer Gesundheit. Das klingt wie ein Wunder. Eine Störung, Verstimmung, Erkältung, also leichte Erkrankung einfach im Ansatz verjagen zu können, ist toll. Und das Erstaunlichste: Wir alle können auf die Bodyguards zugreifen; aber

Foto: Brigitte Colin

Walter Schwebel

(logisch) nur wenn wir davon wissen und unsere Leibwächter gebrauchen lernen.

Die falsche Werbung auf der „Gesundheitsmesse“? Mich interessiert Gesundheit von Jugend an mehr als Krankheiten. Sicher Glücksache, dass ich durch Nichtrauchen und viel Bewegung meine Risikofaktoren klein gehalten habe. Die Vertiefung laienverständlicher Fachliteratur und der Besuch von Veranstaltungen, bei denen die Erhaltung der Gesundheit als Thema anklingt, wurden mir zum Hobby. Allerdings sind Großveranstaltungen wie die Gesundheitsmesse im Oktober im Darmstadtium leider keine Werbung für ein präventives Gesundheitsverständnis. Solange Kliniken und Pflegedienste, Apotheken und Reha-Zentren sowie Fachgeschäfte für kurative Hilfsmittel dort eine Werbeschlacht abhalten, werden den Besuchern die Blicke auf Prävention geradezu verhindert. Zwar leisten alle Aussteller einen positiven Beitrag in unserem hoch angesehenen Gesundheitswesen. Aber es fehlen positive Impulse für das zeitgemäße Umdenken in Richtung Prävention und eigene Verantwortung. Unser Gesundheitsbewusstsein hat mit Krankenhaus nichts zu tun, sondern mit Fortbildung, auch für Ärzte. Der BARMER-Vorschlag, Prävention als Schulfach einzuführen oder die Aktion des Kneipp-Bundes e. V. „Erleben und Begreifen“ in Kindertagesstätten sind zukunftsweisende Ansätze.

Wir werden zu Patienten erzogen Die Gesundheit ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Themen in unserem Leben. Eigentlich ist es erstaunlich, dass in unserem Land sich die Leute ein angenehmes, glückliches und nicht zuletzt ein langes Leben wünschen und trotzdem auch für Kurzstrecken den PKW benutzen. Eine gute Kondition erlangt man nur durch Training. Die Deutschen suchen im Vergleich zu allen europäischen Nachbarn am häufigsten den Arzt auf. Manche läppische Störung könnten wir in eigener Verantwortung mit Hausmitteln schneller und besser bewältigen. Durch den wiederholten Gebrauch unserer autosuggestiven Kräfte und das Aufdecken und Aktivieren innerer Ressourcen (Fähigkeiten, Fertigkeiten, Erfahrungen) stärken wir unseren Bodyguard. Ernsthafte Krankheiten gehören natürlich unverzüglich in fachgerechte Behandlung. Nach

einer schweren Krankheit freudig die Heilung zu erleben, gleicht einer Reifestufe. Bereits vor über 40 Jahren schockten Medizin-Forscher mit der Aussage „Gesundheit muss geleistet werden“. Die immer noch aktuelle Forderung meint nichts anderes als mutiges Aktivsein bei Husten oder Kopfweh. Mit dem „Grünen Rezept“ haben fortschrittliche Ärzte schon damals empfohlen, wegen Bagatellkrankheiten lieber in den Wald zu spazieren und das Wartezimmer zu meiden. Kann es sein, dass uns die hohe Qualität unseres Gesundheitssystems verwöhnt hat?

Immer mehr psychische Krankheiten

die „Potenziale der Prävention erkennen und die Gesundheitsförderung über die gesamte Lebensspanne stärken“ soll (Drucksache 17/5384).Gefordert werden unter anderem ein Präventionsgesetz und die Einrichtung eines Nationalen Instituts für Prävention. Gute Absichten, die aber Zeit brauchen; also zählt zunächst die persönliche Kompetenz für gesundheitliches Denken und Handeln. Jeder hat die Chance, seine eigene Gesundheitskompetenz zu entwickeln. Ich betone: ohne Risiken und Nebenwirkungen!

Persönliche Gesundheitskultur und Gesundheitskompetenz Zur Stärkung des Immunsystems dienen Spaziergänge im Wald, einfache Badeaktivitäten, bewusste Ernährung und ein geordneter Lebensrhythmus. Das Kennenlernen von ergänzenden Methoden mit persönlichen Beratungsgesprächen und hilfreichen Anleitungen zum Überwinden der Anfangsunsicherheit sind der ideale Weg, Prävention praktisch auszuprobieren.

Unsere Wohlstands- und Leistungsgesellschaft wirft schwarze Schatten auf viele Seelen unabhängig von Rang, Alter und Job. Eine betriebliche Gesundheitsförderung gewinnt erst langsam an Aufmerksamkeit. Forscher belegen das erhöhte Risiko bildungsferner Bevölkerungsgruppen. Immer wenn Prominente wegen Depression, Burn-out oder ähnlichen psychischen Störungen erkranken, sollten wir an die eigene Gesundheit erinnert werden. Seelenleiden sind mittlerweile die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit, Frühverrentung und ungezähltes Leid. Vor einer Therapie liegen monatelange Wartezeiten. Der dadurch entstehende Schaden ist gewaltig. Schule und Arbeitswelt müssen als Verursacher genannt werden; eine nachhaltige (Entschleunigungs-) Reform wäre dringend notwendig. Da überrascht uns die Schweiz, wo es den Stress-und Burn-out-Präventionsberater als neues Berufsbild gibt. Dem Deutschen Bundestag liegt ein Antrag der SPD-Fraktion vom April 2011 vor, der

Dazu laden drei Wochen nach Jahresbeginn, am Samstag, 21. Januar das Alice Hospital und die VHS Darmstadt von 10 bis 15 Uhr in die neuen Räumlichkeiten des Bildungszentrums, Dieburger Straße 30, zu einem „Gesundheits-Kulturtag“ ein. In Gruppen kann man sich ein Fundament an Gesundheitskenntnissen anlegen oder erweitern. Alle einstündigen Einführungen sind praktischpräventive Elemente: Ganzheitliche Rückenschule, Beckenbodentraining, Tai-Chi, Feldenkrais, QiGong, Heilsames Singen, Heilfasten /Genussvolle Ernährung, Ismakogie, Progressive Muskelentspannung (PME), Yoga und Meditation usw.. Der Besuch ist kostenfrei, erfordert aber aus organisatorischen Gründen eine vorherige Anmeldung bei Steffen Wachter, Tel.: 0 61 51 - 13 30 35, E-Mail: Steffen. Wachter@darmstadt.de. Weitere Informationen enthält das VHS-Programm, Seite 9. Walter Schwebel

Tipp. „Gesundheits-Kulturtag“ Samstag, 21.1., 10 - 15 Uhr. Neue Räumlichkeiten des Bildungszentrums, Dieburger Straße 30, Darmstadt 41 VORHANG AUF


BE W U S S T L E B E N .

Gedenktag für verstorbene Kinder So., 11.12., 16 Uhr, Philppuskirche, Darmstadt

Förderung der Jugendarbeit

Regionalvorstand und Präsidiumsmitglied nimmt Spende entgegen

Im Rahmen einer Feierstunde überreichten Vertreter der Vereinigten Volksbank Griesheim-Weiterstadt eG eine Spende in Höhe von 150 E, die die Jugendarbeit der Johanniter vor Ort fördern soll. Regionalvorstand und Präsidiumsmitglied Klaus Preuß dankte recht herzlich und machte dabei deutlich, dass in der Jugendorganisation der Johanniter, der Johanniter-Jugend, das Augenmerk auf einem fairen Miteinander und dem ehrenamtlichen Engagement von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen liegt. Anderen Menschen zu helfen, sich gegenseitig zu unterstützen und der Spaß und die Freude, gemeinsam etwas zu unternehmen, verbindet die fast 12.000 Aktiven des Jugendverbands der Johanniter bundesweit – unabhängig von Geschlecht, Nationalität und Weltanschauung.

Der 2. Sonntag im Dezember hat sich seit über zehn Jahren zum Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder entwickelt. Damit ihr Licht für immer leuchte, stellen an diesem Tag um 19 Uhr Betroffene rund um die ganze Welt im Gedenken an ihre verstorbenen Söhne, Töchter, Enkelkinder, Brüder und Schwestern eine brennende Kerze ins Fenster. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so dass ein Kerzenband die ganze Welt umringt. So soll sich, durch die Zeitverschiebung, ein leuchtendes Band um den Globus ziehen. Am Sonntag, 11. Dezember, wird um 16 Uhr eine ökumenische Erinnerungsandacht in der Philippuskirche gefeiert. Eingeladen sind Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde verstorbener Kinder, sowie alle Menschen, die sich verbunden fühlen. Die Feier ist offen für alle, die um einen lieben Menschen trauern. Im Anschluss an die Andacht gibt es Gelegenheit zum Beisammen sein und Erzählen. Dafür bitten die Initiatoren Tee und Plätzchen mitzubringen.

Kontakt. Karin Bothe (Elisabeth-Gemeinschaft), Tel.: 0 61 51 - 415 95 Johannes Löffler-Dau (Katholische Klinikseelsorge), Tel.: 0 61 51 - 402 15 10 Tabitha Oehler (Evangelische Trauerseelsorge), Tel.: 0 61 50 - 151 82

„Wir vor Ort begleiten Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg“, sagt Eva Ludwar, Jugendgruppenleiterin der Johanniter Jugend in Griesheim „Wir bieten jungen Menschen den Raum und die Möglichkeiten, sich zu entfalten und miteinander zu lernen. Helfen, sich um andere Menschen kümmern, Erste Hilfe leisten ist Ausbildungsinhalt. Das Erlernte wird zum Beispiel während des Sanitätsdienstes auf dem Griesheimer Zwiebelmarkt zu ruhigen besuchsärmeren Marktzeiten unter Anleitung von erwachsenen Fachkräften alltagstauglich erprobt.“

Infos. Die Treffen der Johanniter-Jugend in Griesheim finden jeweils mittwochs von 16.30-18 Uhr im Johanniterhaus, Ostend 29 statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Weitere Informationen zur Johanniter-Jugend gibt es unter www.juh-da-di.de

Wir freuen uns auf Sie... •Aufguss-Sauna •Trockensauna •Außensauna •Dampfbad •Tepidarium •Infrarot-Sauna

•Fußwechselbäder •Schwimmbad •Whirlpool •Solarium •Restaurant •Gutscheine

www.tropisol.de

Rudolf-Diesel-Str.3 • 64846 Groß-Zimmern • Tel. 06071-71393 Mo.-Fr. 16.00–23.30 Uhr • Sa.,So. und Feiertage 11.00–20.30 Uhr VORHANG AUF 42

Heinrich Ruhemann (betroffener Angehöriger), Tel.: 0 61 51 - 203 86, 01 73- 807 77 30  

Bartnigstraße 42

KRISTALLE und EDELSTEINE im Advent Sa., 10.12., 15-17 Uhr, Mühltal-Trautheim Bernd Graf und Astrid Hess laden mit ihrem Team ins Zentrum für Edelsteine, Kristalle & Therapie zum Lichteradvent mit Kristallen und edlen Steinen ein. Lichter und Kristalle leuchten den Weg, heiße Getränke wärmen von Innen und edle Steine verzaubern. Ein Tag zum Entspannen in der „schnellen“ Adventszeit und eine Gelegenheit, schöne Geschenke für die Weihnachtstage zu finden. Zum Abschluss gegen 17 Uhr lädt Astrid Hess zu einer lichtvollen Kristallmeditation ein. An diesem Tag hat der Edelstein- und Mineralienhandel OneWorldMinerals von 11 Uhr bis 18 Uhr für ein Weihnachsteinkauf geöffnet.

INFOS & ANMELDUNG. Zentrum für Edelsteinheilkunde & Therapie In der Röde 24, Tel.: 061 51 - 787 98 - 45 www.AstridHess.de


B ewusst Leben.

Innovative Angebote und erweiterte Therapien

D

Neueröffnung des Ambulanten Therapiezentrums am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT Seit November diesen Jahres ist das Ambulante Therapiezentrum in hellen, modernen und großzügigen Räumen im neuen Altenhilfezentrum an der Erbacher Straße 25 zu finden. Anlässlich der Neueröffnung wurden Leistungen und Angebote, etwa im Bereich der Sturzpräventionsprogramme, der Logopädie, der Ernährungsberatung, der Ergotherapie und der medizinischen Trainingstherapie an Geräten noch weiter ausgebaut. Zu den neuen Angeboten gehören u. a. auch Seminare zur Gewichtsreduktion mit einer Ernährungsberaterin, die mit einem Bewegungsprogramm gekoppelt sind. Wichtige Bausteine des umfassenden Konzeptes der unterschiedlichen Therapieangebote sind Einzeltherapien (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie), Gruppentherapien, Einzel- und Gruppenberatungen (Ernährungsberatung, Ergotherapie), Gerätetraining, Multiplikatorentraining, Kooperationen mit Selbsthilfegruppen und Sportvereinen. Die Therapie erfolgt einzeln oder in Kleingruppen nach einem genauen Therapieplan. Die Leistungen im Ambulanten Therapiezentrum gewinnen übrigens mehr und mehr auch als Geschenkidee an Attraktivität. Denn der berufliche und private Alltag der Menschen wird zunehmend komplexer, schnelllebiger und hektischer. „Dabei ist zu beobachten, dass in immer weniger Zeit für gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichende Bewegung bleibt. Stattdessen nehmen Bewegungsmangel und Fehlernährung zu. Wir Physiotherapeuten werden häufig mit den Auswirkungen konfrontiert“, sagt Michael Starzinsky, der die Abteilung der Physikalischen Therapie mit insgesamt neun Therapeuten leitet. Die Physio-, Ergo- und Physikalische Therapie, die Logopädie und die Ernährungsberatung sind wichtige Elemente bei der erfolgreichen Behandlung vieler Krankheitsbilder. Aber auch im Rahmen von Vorbeugung, Rehabilitation und Wellness sind sie ein elementarer Bestandteil. Durch Physiotherapie und so genannte physikalische Anwendungen kann eine Förderung der Durchblutung, Beseitigung oder Verhinderung von Gelenkversteifungen und eine damit verbundene bessere Beweglichkeit erreicht werden. Im Rahmen der Physiotherapie wird auch eine Kräftigung der Muskulatur erreicht. Physiotherapeutische Maßnahmen können Heilungsprozesse positiv beeinflussen und unterstützen die Rehabilitation von Patienten nach Operationen an Knochen und Gelenken, mit Gehstörungen, entzündlichen

Gelenkerkrankungen, Herz- und Atemwegserkrankungen, neurologischen Erkrankungen oder auch nach langer Bettruhe. Ebenso wichtig ist die Ergotherapie. Was bedeutet dieser Begriff eigentlich? „Er kommt aus dem Griechischen vom Wort ‚Ergon‘ und bedeutet Handeln, Tun, Arbeiten“, sagt Ergotherapeutin Barbara Schirmer. „Die Handlungen im Alltag und für den Alltag zu trainieren ist eines der Hauptziele der Ergotherapie. Z.B. einen Flaschenverschluss zu öffnen oder sich auch nur selbstständig anzuziehen kann schwer werden – vielleicht weil die Patienten gerade eine Hüftoperation hinter sich haben oder einen Schlaganfall überstanden haben. Aber auch Wirbelsäulenerkrankungen, Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis, Arthrose, Erkrankungen des Muskelsystems, Parkinson oder ein Schädel-Hirn-Trauma können Indikationen sein.“ „Was viele nicht wissen: Unser Angebot richtet sich nicht nur an die Patienten im AGAPLESION ELISABETHENSTIFT, sondern auch an Kassenpatienten mit Rezept, an Privatversicherte und Selbstzahler“, erklärt Michael Starzinsky. „Zudem gibt es bei uns ein Kursprogramm und ein umfangreiches Angebot für Entspannung und Wohlfühlen. Die Kurse in unserem Programm werden zum Teil von den Krankenkassen unterstützt – zum Beispiel auch unsere Neue Rückenschule“.Profundes Fachwissen, Engagement und eine kontinuierliche Weiterbildung des Teams zeichnen das Ambulante Therapiezentrum am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT aus und ermöglichen so den Therapieerfolg und die Befundverbesserung. „Wir bieten den Patientinnen und Patienten eine qualifizierte Therapie nach medizinisch-wissenschaftlichen Konzepten. Unsere interdisziplinäre Zusammenarbeit im Therapeuten- und Ärzteteam ermöglicht eine gezielte Behandlung auf allen Fachgebieten“, sagt Priv.-Doz. Dr. med. Mathias Pfisterer, ärztlicher Leiter des Zentrums. „Wir arbeiten hier auf einem hohen Niveau und unter anderem in enger Kooperation mit der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT.“

Ambul a ntes T h e r a p ie z ent r um lädt zur Neueröffnung ein. Am Samstag, 10. Dezember, von 11 bis 15 Uhr, möchte das Ambulante Therapiezentrum am AGAPLESION ELISABETHENSTIFT allen Interessierten seine neuen Räumlichkeiten und das erweiterte Leistungsangebot vorstellen. Auf dem Programm stehen verschiedene Vorträge zu Themen wie Gewichtsreduktion, Therapien nach Hüft- und Knie-Operationen oder Sturzprävention. Zu jeder vollen Stunde werden Führungen durch die Praxisräume angeboten. Zur Stärkung werden die Besucherinnen und Besucher zu einem (natürlich gesunden) Buffet und Getränken eingeladen. Zudem winkt ein Gewinnspiel. Erbacher Str. 25 · 64287 Darmstadt · Tel. 0 61 51 - 403 - 70 01 Fax 0 61 51 - 403 - 70 09 · E-Mail: ambulantes-therapiezentrum@eke-da.de 43 VORHANG AUF


Haut und Haar

Sp e c i a l .

R

Kaltes Wetter, Regen und trockene Heizungsluft machen Haut und Haaren zu schaffen. Doch es gibt einfache Tipps, mit denen man sich auch im Winter schön pflegen kann. Durch die Umwelteinflüsse wird die Haut trocken, und die Haare laden sich statisch auf, insbesondere die Hände und das Gesicht sind in den kalten Monaten diesen Einflüssen ausgesetzt. Sie sind die meiste Zeit nicht durch Kleidung geschützt. Höchste Zeit also, etwas dagegen zu tun!

Intercoiffeur Thieme – Trendige Stylings seit einem Jahr auch am Luisenplatz

S echs Mal in der Vorhang Auf Region, Tel.: 0 61 51 - 969 76 60 www.friseur-thieme.de

Haar Trend –

Intercoiffeur Thieme, jetzt auch mitten im Herzen der Darmstädter Innenstadt, bietet aktuelle Haartrends auf zwei Etagen. Das moderne und einladende Erdgeschoss bildet die Rezeption mit Verkaufsraum, während eine Etage höher von der klassischen Frisur bis zu trendigen Haarkunstwerken jeder Kundenwunsch erfüllt wird.

Das Team um die Geschäf tsführer Barbara und Marcu s Bein bes teht au s 16 Mitarbeiterinnen, darunter drei Auszubildende. Eine ständige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter hat sich bewährt und die Ausbildungsabsolventen schneiden bei Abschluss und Gesellenprüfungen oftmals als Innungsbeste ab.

Eine individuelle Beratung mit Beautycheck, Farbtypund Trendberatung sowie Pflegeprodukte gehören außerdem zum Angebot des Salons.

Somit befinden sich Kunden hier in den Händen fachkundiger Friseure, die stets auf dem neuesten Stand sind.

Feines haar perfekt gestylt

Aufmerksamkeit, Kompetenz, Inspiration und Kreativität sind die Schlagworte, die den Salon Haar Trend treffend beschreiben. Für das Team um Claudia Höffner und Maria Sgura steht die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle. Neben fachlicher Beratung sorgt zusätzlich eine angenehme und entspannte Atmosphäre für das Wohlbefinden der Kunden. Genau das Richtige in der stressigen Weihnachtszeit. Eine Besonderheit in diesem Winter ist die neue Linie von La Biosthetique, die speziell für die Bedürfnisse von feinem Haar konzipiert ist. Feines Haar hat die

Eigenschaft, sehr beweglich zu sein, allerdings neigt es auch zum Fliegen. Deshalb besteht Biosthetique Fine aus Produkten – Smoothing Fluid, Volumising Lotion, Texture Cream und Cream Clay – die das Haar nicht beschweren, aber dennoch stark genug sind, um das Haar in Form zu halten. Ab sofort können sich Kundinnen und Kunden mit feinem Haar auf ein Stylingerlebnis freuen, das genau auf ihre Bedürfnisse eingeht und für ein langanhaltendes Ergebnis sorgt.

 armstadt, Hochstr. 18, D Tel.: 0 61 51 - 44 295, www.haar-trend-da.de

Haarstudio Sylvia Moderegger – Locken locken Nachdem glattes Haar lange der Trend war, wünschen sich immer mehr Kundinnen wieder Locken oder Wellen, so Sylvia Moderegger. Gerade für die Festtage darf der Look mal etwas Hollywood Like sein. Deshalb setzt das Haarstudio diesen Winter auf Locken oder Wellen, die entweder super feminin und sinnlich wirken können oder den ungebändigten Look mit geflochtenen oder gekordelten Elementen wiederspiegeln. Es wird also wieder gezwirbelt, gekreppt, gelockt oder auch mal permanent gewellt um einzelne Partien zu verstärken oder zu betonen. Wichtig

für schöne Locken oder Wellen ist die Haarpflege nach dem Haare waschen, dazu wird die Enrich Mask Empfohlen. Für Perfekte Locken Stylings, Boost Bounds oder Create Character Spray vor den Trocknen in die Haare einarbeiten, zum Finish werden Glanzprodukte wie Mirror Polish oder Gloss Serum verwendet, um den Look zu definieren. Mit Wella Professionals Styling oder Professional Care hat das Team immer das perfekte Styling- oder Pflegeprodukt bereit. Styling und Pflegeprodukte sowie Gutscheine gibt es auch als Geschenk zu Weihnachten schön verpackt zu kaufen.

Darmstadt, Mollerstr. 2, Tel.: 0 61 51 - 74246 & 79407, www.haarstudio-moderegger.de VORHANG AUF 44


Special.

Rockstar Hair – Umweltfreundliches Styling Rockstar Hair ist ein neuartiges Friseurkonzept, das sich neben topaktuellen und trendigen Stylings für den Schutz der Umwelt einsetzt. Es handelt sich um einen der ersten klimaneutralen Friseursalons Deutschlands. Der benötigte Strom wird zu 100 % aus Ökostrom gewonnen und trägt zur Neutralisierung der CO2-­Emission bei. Sämtliche Haarshampoos sind reine Naturprodukte und chemikalienfrei. Sie werden aus mehreren Komponenten zusammengestellt und auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden-Haartyps abgestimmt.

Die verwendeten Haarfarben sind frei von Ammoniak, Silikonen sowie ohne Konservierungsstoffe, Parabene, Mineralöle, Alkohol und Formaldehyde. Ebenso sind sie ohne künstliche Duft-­ und Farbstoffe. Zusätzlich wird ein Sortiment an reinen Pflanzenfarben angeboten. Selbst die Handtücher sind aus Soja hergestellt und werden in einem speziellen Verfahren chemiefrei gewaschen. Kunden können sich hier im modischen Wohlfühlambiente verwöhnen und trendy stylen lassen und dabei noch etwas für die Umwelt tun.

Eberstädter Str. 69, Pfungstadt, Tel.: 0 61 57 - 801 80 53, www.ROCKSTAR-HAIR.de

Kosmetik Scheer – Entspannen und Wohlfühlen Seit über einem Jahr befindet sich das Kosmetikstudio von Anabelle Scheer in neuen Räumlichkeiten, nur unweit des alten Studios entfernt. Neben einer Atmosphäre des Wohlfühlens in stilvoll eingerichteten Altbauräumen gibt es ein komplett neu strukturiertes und erweitertes Angebot, angefangen von der klassisch-entspannenden Gesichtsbehandlung bis hin zu einem luxuriösen Fest für die Sinne mit Kaviarextrakt- und Champagnerbehandlung. „Manage your Skin“ - Speziell auf die Haut des Mannes abgestimmte Dr. Spiller-Produkte vermitteln auch dem

starken Geschlecht Entspannung und Vitalität, gepaart mit einem gepflegten Äußeren. Ergänz t wird das kosmetische Angebot durch ein Fusspflegeprogramm. Zum Tag der offenen Tür am 18.12. ab 11 Uhr erwartet den Besucher neben all diesen Anwendungen die neue SchmuckKollektion „Schmuck für die Seele“ .. Die zusätzlichen Weihnachtsangebote bieten die Möglichkeit die Liebsten zu beschenken. Übrigens gibt es an diesem Tag auf alle Gutscheine und Pflegeprodukte 10% Rabatt.

Rhönring 121, Darmstadt, Tel.: 0 61 51 - 961 90 60, www.kosmetik-anabelle-scheer.de

45 VORHANG AUF


Ki d s.

Kids

TATÜT- Piraten kommen nach Darmstadt  So., 11.12., 16 Uhr, Weinstube Schubert, Darmstadt

Kann ein Matrose eigentlich seekrank werden? Bei allen verbrannten Fischstäbchen – natürlich nicht ! Aber landkrank ! Zum Glück weiß der Matrose ein altes Heilmittel dagegen…und so ist er auch bald wieder fit wie ein Fisch im Wasser und findet eine spannende Flaschenpost.

Kids-shorties. Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder So., 4.12., 15 Uhr, Johanneskirche, Darmstadt

Die I d e e, eine kindg ere chte Fa s sung d e s Weihnachtsoratoriums zu schreiben, stammt von Orchestermusiker Michael Gusenbauer. Er beobachtete, immer wieder Kinder, die mit leuchtenden Augen ins Konzert kamen und dieses schlafend auf den Armen der Eltern wieder verließen.

Wer die wohl geschrieben hat? Beim Versuch das herauszufinden wird er von einem seltsamen Wesen gestört: einerseits sieht es aus wie ein kleines Mädchen, andererseits ist es angezogen und flucht wie ein gefährlicher Pirat. Für Kinder ab 4 Jahren BITTE SITZKISSEN MITBRINGEN.

Helmut Kraus, als Hirte verkleidet, erzählt die Weihnachtsgeschichte, die mit den anschaulichsten und eindrücklichsten Stücken der ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums geschmückt ist. Die Stücke werden nicht nur vorgespielt, sondern der Erzähler erklärt dabei, was in der Musik passiert und wie Bach die Handlung in Musik umgesetzt hat. So lernen die Kinder auch die Orchesterinstrumente kennen. Entstanden ist ein Werk von etwa 40 Minuten Dauer für Kinder von 4 bis 9 Jahren. Karten: 5 E (Kinder bis 15 J.), 10 E (Erw.), 20 E (Familien) bei Kirche & Co. in der Rheinstraße, im DA-Shop im Luisencenter, an der Abendkasse sowie unter

Karten: 4,50 € (VVK) unter Tel.: 0 61 51 - 7 43 78

Dieburger Str. 64, www.theaterausdertuete.de

I

www.bachchor-darmstadt.de.

Aladin und die Wunderlampe

Sa., 3.12., So., 4.12., Sa., 10.12., So., 11.12., Sa., 17.12., So., 18.12., jeweils 15 Uhr, PiPaPo-Kellertheater, Bensheim Das Bensheimer Kellertheater spielt die Märchen-Komödie „Aladin und die Wunderlampe“ von Frank Pinkus nach der Erzählung aus „Tausendundeiner Nacht“. Karten: 7 u (VVK), Musikbox im Kaufhaus Ganz, Bensheim, Tel.: 0 62 51 - 61 05 40. Am Wambolterhof 1, www.kellertheater-bensheim.de

Johannesplatz

Der kleine Weihnachtsmann Mo., 12.12., 16 Uhr im Bürgerhaus Sprendlingen

Der kleine Weihnachtsmann zeigt, dass es geht… Im hohen Norden, wo jedes Jahr der erste Schnee fällt, lebt ein kleiner Weihnachtsmann. Er freut sich auf die Reise zu den Kindern wie kein anderer seiner Kollegen auf der Welt. Doch da die großen Weihnachtsmänner, die meinen, dazu sei er noch zu klein...

D

Für Kinder ab vier Jahren, 5 E, Tel.: 06103 - 6000-0, infos unter www.buergerhaeuser-dreieich.de. Fichtestraße 50

Sternenglanz und Sonnenglut

So., 4.12., 15 Uhr, Heimatmuseum Biebesheim am Rhein Ursprünglich waren Sonne und Mond gleich groß. Gleiche Leuchtkraft, gleiche Herrschaft und gleiche Macht ... so beginnt ein Märchen aus Israel. Von dort, einem Land in dem die Sonne auch heute noch eine wirkliche Macht besitzt, kommen in die Märchen, die der Rabe ABRAXAS erzählen wird. Außerdem werden noch mehrere kurze Geschichten zu hören sein, die sich mit Schöpfung und Tierwelt beschäftigen. Die Quelle der jüdischen Märchen ist zumeist die Bibel oder der Talmut. In der hebräischen Sprache gibt es kein besonderes Wort für Märchen, es heißt nur Agadah, was soviel wie Erzählung bedeutet. Man sollte an ein Märchen glauben können und sich daran erfreuen, so die Absicht. Man wollte kein literarisches Kunstwerk mit ihnen schaffen, sondern bilden, erziehen und belehren. Für Kinder ab 5 Jahren Eintritt ist frei, Tel.: 0 62 58 - 8 15 99. Rheinstraße 44 VORHANG AUF 46


K i d s.

Warum Eichhörnchen keine Wärmflasche brauchen

theater die stromer:

Der Fee, die Fee und das Monster Fr. 16.12., 15 Uhr, Theater Moller Haus, Darmstadt

Dicke Luft in der Feeneinsatzzentrale: Seit Wochen sitzen die Fee Lavendel und ihr neuer Kollege, der Fee Gigi, nun schon auf der Reservebank. Kein Wunder also, dass beide darauf aus sind, wenigstens die gelegentlich hereinkommenden Hilfsarbeiten abzustauben. Dabei sind gerade Lavendel alle Mittel recht. Als Monster Gregor aus der Angst-und-Schrecken-Abteilung vorbeischaut, wird es allerdings spannend. Für Kinder ab 5 Jahren Karten: 6 E, Tel.: 0 61 51 - 2 65 40. Sandstr. 10, www.theater-diestromer.de

So., 11.12., 14 Uhr & 15.30 Uhr, bioversum, Kranichstein Im Winter könnte es für viele Tiere ganz schön ungemütlich werden, hätten sie nicht Strategien entwickelt, sich gegen Kälte zu schützen. Es werden Versuche gemacht, was am besten warmhält und Verstecke gebaut und dann probiert, ob es wirklich warmhält. Kosten: 2 e p.P. plus Museumseintritt, Anmeldung erwünscht, Tel.: 0 61 51 / 97 11 18 88. K ranichsteiner Straße 253, www.bioversum-kranichstein.de,

Glücklich ist, w er hier isst!

K E I N R U H E TA G • T Ä G L I C H A B 1 7 . 3 0 U H R A N S A M S - , S O N N - U N D F E I E R TA G E N A B 11 : 3 0 U H R G E Ö F F N E T.

HEIDELBERGER LANDSTR. 258-260 in Eberstadt, TEL: 0 61 51 - 5 71 49 47 VORHANG AUF


k i s s a l K

Suiten von Bach im Karolinensaal auf historischen Instrumenten

So., 15.1., 17 Uhr, Karolinensaal des Hessischen Staatsarchivs, Darmstadt Das Neujahrskonzert der Darmstädter Kammerkonzerte im Schloss wird das Ensemble Stefan Temmingh ausrichten. Stefan Temmingh (Blockflöte und Leitung), Domen Marincic (Viola da Gamba) und Axel Wolf (Laute) spielen Französische und Englische Suiten von Johann Sebastian Bach in eigenen Bearbeitungen. Karten: im Darmstadt-Shop, Luisencenter, beim Darmstädter Echo, bei allen bekannten Vorverkaufstellen, auf www.kammerkonzerte-darmstadt.de und an der Abendkasse. Karolinenplatz 3

I Saw a Star! – Seht den Stern! Do., 8.12., 20 Uhr, ESOC Conference Darmstadt Fr., 9.12., 20 Uhr, Christuskirche, Darmstadt-Eberstadt Sa., 10.12., 19.30 Uhr, Evangelische Kirche, Otzberg-Hering Ein Stern erscheint, Glocken läuten, Engel singen, Hirten staunen und drei weitgereiste Männer aus dem Morgenland erreichen glücklich ihr Ziel. Alle feiern die Geburt eines Kindes, die Ankunft des ersehnten Erlösers, das Licht in einer dunklen, kalten Nacht. In der Weihnachtsgeschichte spiegeln sich viele Facetten von Freude. Mit einer Mischung aus beschwingten und besinnlichen, leisen und kraftvollen, alten und neuen, deutschen und englischen Weihnachtsliedern greift der ESOC Chorus diese verschiedenen Formen der Weihnachtsfreude auf. Ausweis und Voranmeldung erforderlich! Centre, Robert-Bosch-Straße 5 Heidelberger Landstraße 155 Odenwaldstraße

Michael Quast als Conférencier beim Neujahskonzert! So., 8.1., 11 Uhr, darmstadtium, Darmstadt Prosit Neujahr! Heißt es beim festliche Neujahrskonzert mit dem Konzertchor Darmstadt. Es wird ein Bogen quer durch alle Epochen gespannt, von der Wiener Operette zu Gershwin, von den frechen Satiren Offenbachs zu beliebten Opernchören, von den Walzern und schmissigen

Märschen der Strauß-Dynastie bis zu Filmmusik und Musical. Der bekannte Schauspieler, Kabarettist und Regisseur Michael Quast führt charmant durch das Konzert. Quast hat sich als unterhaltsamer und geistreicher Conférencier weit über das Rhein-Main-Gebiet einen Namen gemacht.

Karten: 19 - 43 E (VVK + Geb.), 23 - 49 E (AK) im Darmstadt-Shop Luisencenter und an allen bekannten Vorverkaufsstellen, Tel.: 0 61 51 - 13 45 35, auf www.konzertchor-darmstadt.de oder unter Tel.: 0 61 51 - 204 00. Schlossgraben 1

konzertshorties. Adventskonzerte der Akademie für Tonkunst So., 4.12., 18 Uhr, Evangelischen Kirche, Neunkirchen Odenwald

In Kooperation mit den jeweiligen Kirchengemeinden, mit der Evangelischen Friedensgemeinde Darmstadt und der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen/ Odenwald. Traditionelles wird zu hören sein, aber auch moderne Interpretationen des Weihnachtsthemas stehen auf dem Programm. Mit dabei sind ein

Blockflötenensemble und die Stimmbildungsklasse von Claudia Nicolai. Der Nachwuchschor freut sich das ganze Jahr auf das Adventsprojekt. Infos gibt es bei Claudia Nicolai unter der Telefonnummer 0 62 03 - 4 95 46 40. Neunkirchen 41

K u n st, K u l tur und feine Küche

Café-Restaurant Mathildenhöhe

Erstklassige Küche im einzigartigen Jugendstil-Ambiente   Jeden Sonntag Brunch von 10 - 14 Uhr   25. & 26. Weihnachtsbrunch von 10 -14 Uhr Reservierung erbeten!

Wir wünschen Allen Frohe Weihnachten und alles Gute für das kommende Jahr

Sabaisplatz 1 · 64287 Darmstadt · Tel.: 06151 422109 Restaurant: Di. - So. 10 bis 19 Uhr (Bei Ausstellungen: Do. bis 21 Uhr)

www.cafe-restaurant-mathildenhoehe.de VORHANG AUF 48


K l ass ik .

12. Darmstädter Gitarrentage Fr., 9.12. bis So., 11.12., verschiedene Orte, Darmstadt

Die Darmstädter Gitarrentage wurden 1998 von dem Darmstädter Konzertgitarristen Tilman Hoppstock gegründet und etablierten sich schnell zu einem festen kulturellen Ereignis in der vorweihnachtlichen Adventszeit. Solo-Recitals, Kammermusik und Events mit größeren Musikformationen präsentierten das Instrument Gitarre in unterschiedlichster Form. In diesem Jahr können sich die Besucher wieder auf zahlreiche anspruchsvolle Darbietungen freuen. Ein besonderes Ereignis ist sicherlich die große Eröffnungsveranstaltung mit dem international berühmten Tenor Christoph Prégardien.

A

O

Fr., 9.12., 19.30 Uhr, Justus-Liebig-Haus Christoph Prégardien, Tenor & Tilman Hoppstock, Gitarre – Lieder von Purcell, Giuliani und Franz Schubert Sa., 10.12., 15 Uhr, Thomasgemeinde Stephan Schmidt – Magie auf 10 Saiten Sa., 10.12., 19.30 Uhr, Thomasgemeinde Gitarrenduo Gruber/Maklar Werke von Bach, Mozart, Rossini und de Falla So., 11.12., 11 Uhr, Akademie für Tonkunst Matinée – Original & Bearbeitung: Werke für Gitarre solo bzw. Klavier solo Carlo Marchione & Marcos Flávio, Gitarre & Björn Lehmann, Klavier So., 11.12., 15 Uhr, Thomasgemeinde Instrumentenausstellung & Vorführung So., 11.12., 19.30 Uhr, Thomasgemeinde Marco Socìas – Recital Gitarre solo Karten gibt es im Darmstadt-Shop, Tel. 0 61 51 - 13 45 35, in der CD-Lounge, Tel.: 0 61 51 - 29 17 05, Musikhaus Crusius, Tel.: 0 61 51 - 17 30 10 sowie an der Abendkasse und unter Tel.: 01 76 - 48 55 52 15 oder 01 72 - 692 89 87. www.gita-darmstadt.de

Bach-Chor Darmstadt

J.S. Bach Weihnachtsoratorium, Kantaten 1 - 3 So., 4.12., 18 Uhr, Johanneskirche Darmstadt

Weihnachtskonzerte der Philharmonie Merck Mi., 7.12., bis So., 11.12., verschiedene Orte, Darmstadt „Trompete brillant“ lautet das Motto des diesjährigen Weihnachtsprogramms der Philharmonie Merck. Denn das hohe Blechblasinstrument steht im Mittelpunkt der sechs Konzerte in Bensheim, Weiterstadt, Jugenheim, Gernsheim und Darmstadt. Unter der Leitung von Margaret Faultless spielt der junge Trompeter Simon Höfele gemeinsam mit dem Barockensemble der Philharmonie Werke von Purcell, Händel, Torelli und Bach. Margaret Faultless, Violine und musikalische Leitung; Simon Höfele, Trom pete; Matthias Metzger, Violine; Barockensemble der Philharmonie Merck.

Die biblischen Texte stammen von den Evangelisten Lukas und Matthäus und umfassen die Geburtsgeschichte und die Hirten auf dem Felde. Den zum ersten Weihnachtstag gehörenden Text hat Bach auf die ersten beiden Kantaten verteilt, den Text des zweiten Festtages auf die dritten Kantate. Am Schluss des Konzertes soll der letzte Choralsatz des Weihnachtsoratoriums, der Schlusschoral der 6. Kantate stehen. Zu einer bewegten, von strahlendem Trompetenglanz getragenen Orchesterbegleitung singt der Bach-Chor Darmstad die vierte Strophe des Chorals „Ihr Christen auserkoren“. Ausführende unter der Leitung von Angela Gehann-Dernbach sind: Ursula Ott, Sopran / Melanie Arnhold, Alt / Andreas Wagner, Tenor / Markus Lemke, Bass und das Kammerorchester Pro Musica Karten: 5 E (Hörplätze), 18/22/28 E bei Kirche&Co, Tel.: 0 61 51 - 29 64 15, im DarmstadtShop im Luisencenter, Tel.: 0 61 51 - 13 45 13, unter www.bachchor-darmstadt.de sowie

Mi., 07.12. Fr., 09.12. Sa., 10.12. So., 11.12. So., 11.12.

19.30 Uhr 20.00 Uhr 16.00 & 19.00 Uhr 11.00 Uhr 16.00 Uhr

St. Georg Bensheim Katholische Kirche Weiterstadt Ev. Bergkirche Jugenheim Centralstation Darmstadt Katholische Kirche Gernsheim

Karten: bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.darmstaedterkantorei.de w ww.philharmonie-merck.de

an der Nachmittags- und Abendkasse. Johannesplatz

Paulus-Chor Darmstadt

– Kantaten 4 - 6

Sa., 10.12., 20 Uhr, Pauluskirche, Darmstadt

Die Kantaten vier bis sechs werden unter der Leitung von Wolfgang Kleber unter Mitwirkung von Pauluschor und Sinfonietta in der Pauluskirche erklingen. 49 VORHANG AUF


Im G e s p r ä c h .

Interview mit dem

Weihnachtsmann ho! ho! ho! Allen ist bekannt, dass der Weihnachtsmann irgendwo im Norden zu Hause ist. Dorthin senden wir unsere Wunschlisten und Briefe. Aber – wie geht es ihm dort, hat er eine Familie und warum hat er keine Angst, mit seinem dicken Bauch im Kamin stecken zu bleiben? Hülya Akgün und Anika Sedlacek führten ein exklusives Interview mit dem Weihnachtsmann. Er wirkte zwar etwas gestresst, gab sich aber alle Mühe, freundlich und zuvorkommend alle Fragen zu beantworten. Fredi Seip von der Hessischen Spielgemeinschaft Darmstadt half uns bei den heinerdeutschen Passagen. Herzlichen Dank!

➤➤Vorhang auf: Hallo, wie geht der‘s dann, liewer Weihnachtsmann? Schee, dass mer dich emol so richtig ausquetsche derfe. ➤➤ Weihnachtsmann: Ho! ho! ho! Das mach ich doch gerne für den VORHANG AUF. ➤➤ Vorhang auf: So, dann wolle mer mal losleje. Bald isses ja so weit, freiste dich aach schon druff?

➤➤ VA: Derf ich dich noch was Perseenliches frache? Wie kimmste dann zu dem dicke Ranze? Host du dei eische Briwatbrauerei? ➤➤ WM: Nein, das liegt an den vielen Honigplätzchen und verlockenden Keksen in der Vorweihnachtszeit. Ich kann halt nicht nein sagen. ➤➤ VA: Hoste do net Angst, dass de emol im Kamin steckebleibst?

➤➤ WM: Was eine Frage! ➤➤ VA: Sag emol, stimmt des, dass du do dehaam bist, wo sich en normale Mensch de Hinnern abfriern deht?

➤➤ WM: Ho, ho, ho, ich trage immer körperbetonte Unterwäsche, die lässt meinen Bauch verschwinden. ➤➤ VA: Un wann de doch emol steckebleibe dehtst? Was dann?

➤➤ WM: Ja, ja, das stimmt, es ist sehr kalt bei uns am Nordpol, aber ich bin mittlerweile die Kälte gewöhnt.

➤➤ Da habe ich immer noch meine Wichtel, die würden mir schon helfen.

➤➤ VA: Wie lang hälstes dann eichentlich schon da owwe aus? ➤➤ VA: Un wie bringste dei ganze Geschenke unner die Leit? ➤➤ WM: Ach, schon erstaunlich lange, einmal habe ich versucht, mich an alle meine Weihnachtsfeste zu erinnern, aber irgendwann muss ich beim Zählen dann wohl eingenickt sein. ➤➤ VA: Host du eichentlich aach e Hobby? ➤➤ WM: Eine ganze Menge. Zum Beispiel mit meinem Elchgepann am Himmel heiße Kurven hinlegen, zu angesagter Musik rappen, Zumba habe ich auch schon drauf. Ich bin aber durchaus auch mal für Tai-Chi mit meinen Wichteln zu haben. ➤➤ VA: Die Elch un die Wichtel, is des dei ganz Famillje ? ➤➤ WM: Natürlich nicht, alle Menschen und Tiere gehören dazu. Eine richtig große Multikulti-Patchwork-Familie. ➤➤ VA: Jetz emol zu was ganz annerem: Wann host de dich eichentlich es letzte Mal rasiert? Du siehst ja aus wie ahner von de ZZ Top! ➤➤ WM: Rasiert? Hab‘ ich mich noch nie!

VORHANG AUF 50

➤➤ WM: Ho, ho, ho. Ich nutze die unterschiedlichen Zeitzonen der Erde. Es ist aber auch ein bisschen Zauber dabei. Und meine Wichtel helfen mir ja auch beim Ausliefern, damit alle ihre Geschenke rechtzeitig bekommen. ➤➤ VA: Sach emol, wos schreiwe dann die Kinner eichentlich heitzudach so uff ihr Wunschzettel? ➤➤ WM: Immer noch Puppen, Ritterburgen, Bücher und Spiele, aber natürlich stehen Play Station, Wii oder Smart Phones ganz oben auf der Liste. ➤➤ VA: Un wer beschenkt dich, liewer Weihnachtsmann? ➤➤ WM: Mein schönstes Geschenk wäre, wenn alle Menschen das Fest fröhlich und friedlich feiern könnten. ➤➤ VA: So, liewer Weihnachtsmann, jetzt hawwe mer awwer genuch gebabbelt, danke fer dei Geduld. Aus unsrer Heinerstadt am Große Woog grieße dich Hülya, Anika und das ganze VORHANG AUF-Team !


Weihnacht s r ä t s e l .

Unser himmlisches Suchspiel !

D

Dieses Jahr haben wir viele Weihnachtsbuchstaben im Heft versteckt und wer alle Weihnachtsbuchstaben findet, kann mit etwas Glück einen der tollen Gewinne ergattern. Weihnachtsbuchstaben in Anzeigen und auf dieser Seite zählen übrigens nicht dazu!

Und so geht‘s: Die Buchstaben bilden zusammen die Aufschrift unseres Heftes

Vorhang Auf magazin der region darmstadt Die Seitenzahlen, auf denen sich die Buchstaben befinden, müssen zusammen gezählt werden. Steht mehr als ein Buchstabe auf einer Seite, wird die Seitenzahl mehrfach gezählt. Die richtige Gesamtsumme mit dem Kennwort „himmlisches Suchspiel“ bis zum 13.12. an win@vorhang-auf.com senden.

Unsere himmlischen Preise: A

1 x 3D-Geschenkfilmdose im Wert von 29,90 Euro. 1 x Geschenkfilmdose im Wert von 22,90 Euro. 1 x Kindergeschenkdose im Wert von 9,90 Euro.

3 x 2 Karten für „Fluch der Karibik – Disney LIVE in concert“ mit dem Filmorchester Babelsberg am 7. April 2012, 19.30 Uhr, Alte Oper, Frankfurt

H

5 x 1 Verwöhngutschein von Rockstar Hair im Wert von je 85 Euro.

3 x 1 T-Shirt mit Wunschmotiv-Druck von copycosmos Darmstadt

1 x Alloy Helicopter mit Fernbedienung im Wert von 29,50 Euro.

N

51 VORHANG AUF


W eih n ac h t e n .

After-Work-Donnerstage bis 22 Uhr mit Live-Musik ab 1.12. Einen gepflegten Glühwein (oder Kinderpunsch) im Kreis von Freunden, Kollegen und Familie kann man ganz entspannt bei den After-Work-Donnerstagen genießen, an denen eine Stunde länger geöffnet ist. Hier werden die Feierabende mit Live-Musik begleitet. Am 1. Dezember beginnt das Programm mit der Darmstädter Soul- und Rockformation „Line Seven“ um 20 Uhr auf der Bühne auf dem Marktplatz. Schon ab 18 Uhr ist die Marching Band „Santa Claus Trail“ unterwegs – diese jazzenden und swingenden Weihnachtsmänner sind auch wieder dabei am 8. und 15. Dezember von 18 bis 22 Uhr, am 22. Dezember zieht dann „En Hauf Leit“ über den Weihnachtsmarkt.

Darmstädter Weihnachtsmarkt Kunsthandwerk im Schlosshof und Weihnachtsmarkt mit internationalem Flair

Der Darmstädter Weihnachtsmarkt ist in den vergangenen Jahren immer größer und reicher an Attraktionen geworden: Schon aus der Ferne zeigt der mit 30.000 LED-Lampen geschmückte Lange Ludwig auf den Ort des Geschehens. An den Adventswochenenden lockt ein Kunsthandwerkermarkt in den Parforcehof des Residenzschlosses und auf dem Marktplatz verströmen vier Wochen lang die Weihnachtsstände ihre Düfte. Dazu gesellen sich wieder die zahlreichen Partnerstädte Darmstadts mit kulinarischen und handwerklichen Spezialitäten unter anderem aus Liepaja, Gyönk, Troyes und Ushgorod, die dem Markt sein unverwechselbares internationales Flair geben. Dieses Jahr ist der Weihnachtsmarkt klimaneutral, für Strom und Wärme, die Anreise der Schausteller, für Programmheft und Flyer entstehen rund 27 Tonnen CO2. Hierbei wurde Ökostrom eingesetzt, wodurch Emissionen vermieden werden konnten. Für die Freilichtbühne am Marktplatz wurde ein umfangreiches R a h m e np r o gra m m m it M u s ik- u n d G e s a n g s gru p p e n w i e au c h Märchenerzählungen und Bastelstunden zusammengestellt. An den Adventssamstagen gibt es die Samstagsmaler in der Kunsthalle, Steubenplatz 1, eine Lego®Lounge in der Centralstation mit Kinderbetreuung und im Programmkino Rex, Grafenstraße 20, werden ab ca. 15 Uhr weihnachtliche Filme für Kinder präsentiert. Am 6.12. kommt der Nikolaus in Kutsche auf Stippvisite auf den Weihnachtsmarkt. Am 4.12. werden um 15 Uhr auf der Bühne des Weihnachtsmarktes fünf handgenähte Teddybären versteigert. Funk- und Fernsehmoderator Rainer Witt will Höchstpreise mit dieser Aktion der Bärenauslese Darmstadt erzielen, denn das Geld geht als Spende zur Stiftung Bärenherz, die sich um schwerstkranke Kinder kümmert. Kurz vor Weihnachten können Kurzentschlossene länger shoppen: Am 21. & 22.12. sind die Geschäfte in der Innenstadt bis 22 Uhr offen. An allen Adventssamstagen gibt es von 11 - 19 Uhr, am 21. & 22.12. von 11 - 22 Uhr ein Päckchenbus auf dem Ludwigsplatz und samstags Advents-Stadtrundgänge, die mit einem Glühweinumtrunk auf dem Weihnachtsmarkt enden. Bei den After-Work-Donnerstagen werden die Feierabende mit Live-Musik von 18 - 22 Uhr eingeläutet. Die TU Darmstadt hat das kostenlose Parkangebot ausgeweitet. An den vier Adventswochenenden können die Parkfläche der TU Darmstadt in der Ruthsstraße (Einfahrt Pankratiusstraße) sowie die Parkfläche auf dem ehemaligen Heldgelände am Ostbahnhof freitags von 14 - 22 Uhr, samstags von 9 - 22 Uhr und sonntags von 11 - 22 Uhr kostenlos genutzt werden. An den Adventssamstagen gibt es von 11 - 19 Uhr sowie am 21. und 22. Dezember von 11 - 22 Uhr wieder einen Gepäckbus auf dem Ludwigsplatz.  ffnung.: Mo - Sa 10.30-21 Uhr, So 11.30 - 21 Uhr. Alle Termine der Vorweihnachtszeit Ö listet die kostenlose Broschüre „Weihnachten in Darmstadt 2011“ auf, (erhältlich im Darmstadt Shop oder unter www.darmstadt-marketing.de. VORHANG AUF 52


Weihn ac h t e n .

Rund um das

W F

eihnachts-

H

est

Gemütliche Weihnachtsmärkte in der Region,festliche Klänge, Chrsistmas Rock, individuelle Geschenketipps, … und viel mehr!

N

Erbacher Schlossweihnacht

Romantisches Erlebnis in historischer Umgebung An allen Adventswochenenden freitags von 15 - 20 Uhr, samstags und sonntags von 11 - 20 Uhr Die Erbacher Schlossweihnacht erstreckt sich rund um das Residenzschloss der Grafen zu Erbach-Erbach und führt hinein in das „Städtel“, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern.

Flüssige Geschenke!

In der Weihnachtszeit ragt das Erbacher Schloss mitten aus dem Weihnachtsmarkt empor, davor strahlt einer der größten Weihnachtsbäume Deutschlands über der beeindruckenden Szenerie. Die mächtigen Kerzenständer an den Eingangsportalen, deren Fackeln mit Einbruch der Dämmerung von einem Nachtwächter entzündet werden, bieten einen feurigen Empfang! Besonders anregend ist die Atmosphäre im „Städtel“. Dort bilden die Fachwerkhäuser, das Alte Rathaus und die Stadtkirche mit ihrem eleganten Turm eine zauberhafte Kulisse. Und spätestens im weihnachtlich beleuchteten Schlosshof kann sich kein Besucher der festlichen Stimmung entziehen. Rund 65 Aussteller präsentieren ihr vielseitiges Angebot – von Karussell, Glühwein und Weihnachtsleckereien bis zu Holzspielzeug und Wollmütze. Der Besuch der Erbacher Schlossweihnacht lässt sich auch mit einer Besichtigung der Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach mit dem Rittersaal, der Waffenkammer, der Hirschgalerie, den Römischen Zimmern und den früheren Repräsentations- und Privaträumen der gräflichen Familie verbinden. Führungen gibt es an allen Markttagen um 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr. w ww.erbach.de, www.schloss-erbach.de Übrigens: Noch bis zum 15. Januar 2012 zeigen das Deutsche Elfenbeinmuseum und die Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach gemeinsam die Sonderausstellung „Leben im Römischen Reich“. Informationen gibt es unter www.römer-in-erbach.de.

Individuelle Geschenkideen 53 VORHANG AUF


W eih n ac h t e n .

Christmas Bells are ringing

Jazz- und Popchor Expression 88 So., 18.12., 17 Uhr, evangelische Kirche, Gräfenhausen

Eintritt frei, über Spenden freut sich der Chor.

Darmstädter Landstraße/Ecke Schlossgasse.

Der Weiterstädter Jazz- und Popchor s(w)ingt in der gemütlichen Kirche und verzaubert die Zuhörer mit nationalen und internationalen Weihnachtsliedern sowie einer ansprechenden Weihnachtsgeschichte. Gefühlvolles Klavierspiel von Christoph Schöpsdau rundet die musikalischen Darbietungen ab. Das Konzert steht unter der Leitung von Wolfgang Diefenbach.

Ihr Weihnachtsgeschenk im Januar Gutschein über eine Wellness-Kopfmassage Pro Person und Monat ist nur ein Gutschein einlösbar. Nicht in bar auszahlbar.

Claudia Höffner | Maria Sgura Hochstraße 18 64283 Darmstadt Telefon 0 61 51|442 95 Telefax 0 61 51|42 69 88 www.haar-trend-da.de

Immer im Trend

„STILLE NACHT – Eine musikalische Weihnachtsgeschichte“ So., 25.12., 18 Uhr & Mo., 26.12., 16 Uhr, mit Special Guest: Joey Kelly, Jahrhunderthalle, Frankfurt Paddy Kelly und seine Geschwister Patricia, Kathy und Paul sind mit dem Programm „STILLE NACHT – Eine musikalische Weihnachtsgeschichte“ an zwei Tagen in der Jahrhunderthalle zu Gast, am 26.12. wird auch Joey als Special Guest dabei sein. „Unser Wunsch ist es, ein musikalisches Bühnenwerk auf die Beine zu stellen, in dem die Weihnachtsgeschichte im Mittelpunkt steht und menschliche Werte vermittelt werden“, so Initiator Paddy Kelly. Präsentiert werden Weihnachtslieder aus aller Welt, aber auch „An Angel“, „First Time“ u.v.a. „ Stille Nacht “ ist kein Comeback der Kelly Family, sondern ein außergewöhnliches Projekt, für das sich Paddy und drei seiner Geschwister zusammengefunden haben. Ein Teil des Ticket-Erlöses geht an das Bonifatiuswerk, das sich als „Werk der Solidarität“ versteht. Tickets: 33 - 60 E unter Tel.: 01805-3601 240, an der Jahrhunderthalle, unter www.jahrhunderthalle.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

seit über 25 Jahren

Pfaffenwiese 301

Luftpumpe Geschenke Tipps Das Luftpumpe -Team wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr! LED-Scheinwerfer Edelux

… und vieles mehr Luftpumpe Fahrradhandel GmbH Heidelberger Landstr. 190 64297 Darmstadt-Eberstadt

Das schönste Sommer-Event verschenken! VORHANG AUF 54

SKS-Rennkompressor

www.luftpumpe.de Tel.: 0 61 51 / 29 18 84 Mo-Fr 9-18.30 Uhr & Sa 9-14 Uhr

Alles rund um‘s Rad


Weihn ac h t e n .

WEIHNACHTSMÄRKTE Weihnachtsmarkt auf dem

Weihnachtsmarkt, 2.-4.12. ✶ Lindenfels: Weih-

Markt- und Schlossplatz bis 22.12.,Mo.-Sa., 10-

nachtsmarkt, 3.12., 15-21 Uhr, 4.12., 14-20 Uhr

Achaffenburg:

21 Uhr, So., 11-21 Uhr ✶ Alsbach-Hähnlein: Wei-

✶ Mainz: Weihnachtsmarkt am Wasserturm,

hnachtsmarkt mit Hobbykünstlerausstellung

bis 23.12, tägl. 11-21 Uhr ✶ Michelstadt: Oden-

3.-5.12. ✶ Beerfelden: Weihnachtsmarkt in der

wälder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt,

Mümlingtraße und auf der Historischen Hofre-

bis 18.12., Mi.-Fr, 14-20 Uhr, Sa./So., 11-20 Uhr ✶

mise, 3. + 4.12., jeweils ab 14 Uhr ✶ Bensheim:

Modautal/Neunkirchen: Weihnachtsmarkt rund

Weihnachtsmarkt in der City, 1.-22.12. ✶ Darm-

um den Dorfplatz, 3.12., 15-22 Uhr, 4.12., 12-20

stadt: Weihnachtsmarkt in der Innenstadt bis

Uhr ✶ Nauheim: Weihnachtsmarkt der Vereine,

23.12., 10.30-21 Uhr, sonntags 11.30-21 Uhr ✶

10.-11.12. ✶ Neu-Isenburg: Weihnachtsmarkt

Darmstadt-Bessungen: Weihnachtsmarkt auf

rund um den Marktplatz im Alten Ort, 3.12.,

dem Forstmeisterplatz, 2.-4.12. & Waldweih-

15-21 Uhr, 4.12., 15-20 Uhr ✶ Ober-Ramstadt:

nacht auf der Ludwigshöhe, 10.12. ✶ Darmstadt-

Weihnachtsmarkt, 3.-4.12. ✶ Otzberg: Weih-

Eberstadt: Adventskunstmarkt rund um die

nachtsmarkt Veste Otzberg, 3.-4.12., 10.-11.12.,

Geibelsche Schmiede, 3. + 4.12., 10. + 11.12., 17.

17.-18.12., jeweils 11-18 Uhr ✶ Otzberg-Hering:

+ 18.12., jeweils 15-20 Uhr ✶ Dieburg: Glücksta-

Weihnachtsmarkt, 3.-4.12., 10.-11.12., jeweils

lermarkt auf dem Marktplatz, 3. + 4.12., 10. +

12-20 Uhr ✶ Pfungstadt: Weihnachtsmarkt am

11.12., 17. + 18.12., Fr., ab 16 Uhr, Sa., ab 10 Uhr

Rathaus und im alten E-Werk, 10.-11.12., Sa., 16-

✶ Dreieichenhain: Hayner Weihnachtsmarkt

21 Uhr, So., 12-19 Uhr ✶ Raunheim: Weihnachts-

in der Altstadt am 3.12. + 4.12., 10.12. + 11.12.,

markt, 9.-11.12., Fr., 16-22 Uhr, Sa., 14-22 Uhr,

Sa., 15-20.30 Uhr, So., 14-20 Uhr ✶ Dreieich-Of-

So., 14-20 Uhr ✶ Reinheim: Weihnachtsmarkt

fenthal: Weihnachtsmarkt rund um die Kirche,

in der Einkaufspassage, 3.12., 15-22 Uhr, 4.12.,

17.12. + 18.12., Sa., 16-22 Uhr, So., 14-20 Uhr ✶

14-21 Uhr ✶ Riedstadt-Erfelden: Adventsmarkt

Egelsbach: Adventsmarkt in der Ernst-Ludwig-

rund um die Kirche, 4.12., ab 10 Uhr ✶ Riedstadt-

Straße, 3.12., 15-21 Uhr + 4.12., 15-19.30 Uhr ✶

Goddelau: Weihnachtsmarkt rund um das Büch-

Erbach: Schlossweihnacht in der Innenstadt, 3.

nerhaus, 3.12., ab 11 Uhr ✶ Riedstadt-Leeheim:

+ 4.12., 10. + 11.12., 17. + 18.12., Fr., 13-20 Uhr,

Weihnachtsmarkt rund um die ev. Kirche, 11.12.,

Sa., So., 11-20 Uhr ✶ Erfelden: Adventsmarkt

13-19 Uhr ✶ Riedstadt-Wolfskehlen: Weihnachts-

vor der Kirche, 4.12., ab 10 Uhr & Waldweih-

markt rund um den Kirchplatz, 10.12., ab 11.30

nacht der ev. Kirchengemeinde Erfelden auf

Uhr ✶ Rodgau: Weihnachtsmarkt an der alten

dem Kühkopf, 11.12., 16.30 Uhr ✶ Erzhausen:

Hauptstraße, 10.12. ab 11.30 Uhr & Weihnachts-

Weihnachtsmarkt auf dem Sportgelände (Hein-

markt an der St. Matthias-Kirche, 3.-4.12. ✶ Roß-

richstr. 40), 10.12., 16-22 Uhr, 11.12., 11-18 Uhr

dorf: Adventsmarkt im Alten Bahnhof, 3.-4.12.

✶ Eppertshausen: Romantischer Weihnachts-

✶ Rüsselsheim: Weihnachtsmarkt rund um den

markt auf dem Gutshof Thomashütte, 10. +

Marktplatz, 1.-4.12. ✶ Rüsselsheim-Königstäd-

11.12., 17. + 18.12. ✶ Frankfurt: Weihnachtsmarkt

ten: Weihnachtsmarkt, 11.-12.12. ✶ Schaafheim:

am Römer, bis 23.12., Mo.-Sa., 10-21 Uhr, So.,

Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus, 10.12.,

11-21 Uhr ✶ Fränkisch-Crumbach: Weihnachts-

13-20 Uhr, 11.12. 15-22 Uhr ✶ Schlierbach: Weih-

markt im Ortskern, 10.12., 15-.20 Uhr + 11.12.,

nachtsmarkt rund um den Kirchplatz, 10.12., 15-

12-20 Uhr ✶ Fürth: Weihnachtsmarkt auf der

21 Uhr, 11.12., 14-19 Uhr ✶ Seeheim-Jugenheim:

Fürther Freiheit, bis 23.12. tägl. 10-21 Uhr &

Advent in der Scheune hinter dem Historischen

Weihnachtsmarkt auf dem Waagplatz 2.-11.12.

Rathaus (Ober-Beerbacher-Straße 1)., 17.12., ab

✶ Gernsheim: Weihnachtsmarkt, 3. + 4.12. ✶

16 Uhr ✶ Traisa: Nikolausmarkt am Datterich-

Ginsheim-Gustavsburg: Weihnachtsmarkt auf

platz 3.12., 15-19 Uhr ✶ Trebur: Weihnachtsmarkt

der Hauptstraße, 9.12., 17-22 Uhr, 10.12., 15-22

mit Bühnenprogramm, 3.-4.12., 15 Uhr ✶ Urber-

Uhr, 11.12., 15-20 Uhr ✶ Groß-Gerau: Advents-

ach: Nikolausmarkt, 3.-4.12., 10-18 Uhr ✶ Wald-

markt auf dem Sandböhlplatz vom 2.-4.12., Fr.,

Michelbach: Weihnachtsmarkt in der Hofwiese,

11-22 Uhr, Sa., 10-22 Uhr, So., 10-20 Uhr ✶ Groß-

2.-3.12., 17-21.30 Uhr, 4.12., 15-20 Uhr ✶ Wei-

Umstadt: Adventsmarkt auf dem Marktplatz

terstadt-Braunshardt: Weihnachts- & Hobby-

vom 9.-18.12., 17-20 Uhr & Weihnachtsmarkt

künstlermarkt im Schlosspark, 2.12., 17-22 Uhr,

im Gruberhof, 3. + 4.12., jeweils 15-20 Uhr ✶

3.12., 16-22 Uhr, 4.12., 13-20 Uhr ✶ Wiesbaden:

Groß-Umstadt/Semd: Advent in der Scheune

Sternschnuppen Markt auf dem Schloßplatz,

in der Scheunengalerie, 3.12., 10.12., 17.12., 10-

bis 23.12., tägl. 10.30-21.30 Uhr ✶ Wixhausen:

18 Uhr ✶ Heidelberg: Weihnachtsmarkt in der

Weihnachtsmarkt, 3.-4.12. ✶ Worfelden: Weih-

Innenstadt, bis 22.12., tägl. 11-21 Uhr ✶ Heppen-

nachtsmarkt am Historishen Rathaus, 17.-18.12

heim: Nikolausmarkt in der Altstadt am 3.12.,

✶ Zwingenberg: Weihnachtsmarkt am Histo-

11-22 Uhr ✶ Klein-Gerau: Weihnachtsmarkt an

rischen Marktplatz und Stadtpark, 2.- 4.12.

DarmstaDt ★★★★

01.12. – 31.12.2011 It‘s showtIme! Runden Sie Ihren Abend bei der einzigartigen „ZAILA“-Show im Da Capo Varieté mit einem stilvollen Pre-Show-Dinner im WELCOME HOTEL DARMSTADT ab. Menü inkl. Wein und Wasser p. P. E 40,80 24.12.2011 weIhnachtsessen rund um dIe Gans Wählen Sie unser Weihnachtsmenü oder aus unserer Weihnachts-á-la-carte-Karte. Menü inkl. Wein, Softs und Wasser p. P. ab E 42,50 25.12. - 26.12.2011 welcome weIhnachtslunch 11:00 - 15:00 Uhr Genießen Sie die besinnlichste Zeit des Jahres ganz entspannt im Restaurant Herrngarten. Menü inkl. Aperitif und kostenfreiem Wasser p. P. E 28,90

ich Reservieren Sie gle 5 39 14 39 1/ unter 0615

WELCOME HOTEL DARMSTADT Karolinenplatz 4 D-64289 Darmstadt T: +49 (0)6151/3914-0 info.dar@welcome-hotels.com www.welcome-hotel-darmstadt.de

der Sporthalle, 10.-11.12., ab 15 Uhr ✶ Langen: 55 VORHANG AUF


n e n n Ke s e s d ie ? n Nei So lernen Sie Print2Web kennen: 1 Laden Sie mit Ihrem Smartphone die Gratis App Print2Web aus dem Apple App Store herunter 2 Starten Sie die App 3 Halten Sie Ihr Smartphone ca. 15 cm über das Print2Web-Logo 4 Nachdem die Kamera den Bereich erfasst hat, hören Sie einen Ton. Lassen Sie sich jetzt überraschen, was passiert ...

Kurhessenstraße 4 – 6 · 64546 Mörfelden-Walldorf · Tel (0 6105) 9 83 - 56 05 · www.wv


Sie ? n e h c i e Z

KONTAKT

vd-online.de


W eih n ac h t e n .

4. Festliches Weihnachtskonzert Mo., 26.12., 17 Uhr, Martinskirche, Beerfelden

Eine Gelegenheit, in feierlicher At mosphäre den sc hönsten Melodien großer Komponisten zu lauschen, bietet sich Musikliebhabern in der Martinskirche Beerfelden beim festlichen Weihnachtskonzert. Als Akteuere wirken die Mezzosopranistin Cornelia Lanz und der junge Bariton Björn Bürgerals mit. Das Devienne Ensemble unter Leitung von Horst Willand, das aus Musikern des Staatstheaters Darmstadt besteht, bietet zusammen mit der jungen da-Ponte-Stipentdiatin Carina Stamm unter anderem Mozarts Klarinettenquintett dar. Als heimische Gäste werden die Swinging Ladies und die Organistin Iris Lohnes auftreten. Flotte Swingtitel gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie klangvolle Choräle oder stimmungsvolle Balladen. Karten: Bei der Touristinfo Beerfelder Land, Tel.: 0 60 68 -93 03 20, im Getränkemarkt der  

Privatbrauerei Felsenkeller sowei bei der Buchhandlung Karl Reuling in Beerfelden.

Marktplatz 1

Eine Weihnachtsgeschichte Musical nach der Erzählung von C. Dickens So., 25.12., 20 Uhr, Kulturhalle Rödemark

Scrooge ist ein Geschäftsmann, der sogar am Heiligabend seinen Gehilfen Bob Chratchit beschimpft und ihm einen Vorschuss für eine Weihnachtsgans verweigert. Allein zu Haus, erscheint ihm der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Marley. Marley wird Scrooge einen Weihnachtsabend in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft zeigen. In der Vergangenheit trifft er seine geliebte Belle, und mit dem Geist des heutigen Weihnachtsabends wird er als unsichtbarer Gast Zeuge, wie liebevoll die Familie Chratchit trotz Armut und Krankheit des kleinen Tim ihr Weihnachtsfest feiert. An einem Weihnachtsfest der Zukunft wird Scrooge zu seinem eigenen Begräbnis geführt. Der kleine Tim lebt nicht mehr und Chratchit ist der einzige, der den verstorbenen Scrooge in seinen Weihnachtssegen einbezieht. Zutiefst betroffen, wacht Scrooge auf. Es ist erst Weihnachten und noch Zeit, sein Leben zu ändern. Er wird Tim eine Operation in Amerika finanzieren. Für Kinder ab 8 Jahren. Als Weihnachtsgeschenk gibt es für Familien je Kind in Begleitung eines Erwachsenen eine Freikarte. Karten: Tel.: 0 60 74 - 911 655 / - 653. Dieburger Str. 27

G

A

haarstudio Sylvia Moderegger MOLLERSTRASSE 2, DARMSTADT, (: (0 61 51) 794 07 ÖFFNUNGSZEITEN: DI., MI. UND FR. 8:30 - 15:00 UHR DO. 8:30 - 20:00, SA. 8:00-15:00 UHR

www.haarstudio-moderegger.de

Wir wünschen Allen eine schöne Weihnachtszeit und freuen uns mit Ihnen auf ein gutes neues Jahr!

Nicht nur für Männer! VORHANG AUF 58

Styling als Geschenk


Weihn ac h t e n . unser Geschenke Tipp.

FLUCH DER KARIBIK - Disney LIVE in concert

Ein faszinierendes Live-Erlebnis im Konzertsaal: Disneys „Fluch der Karibik“ live mit dem Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Dirigent Helmut Imig! Sa., 7. April 2012, 19.30 Uhr & So., 8. April 2012, 15 Uhr, Alte Oper Frankfurt Disneys „Fluch der Karibik“ geht erstmals 2012 mit großem Orchester auf Tournee. Spätestens seit der Kinopremiere des vierten Teils der kultigen Abenteuer-Reihe ist ganz Deutschland wieder im Piratenfieber. Die Chancen, dass Piratenkapitän Jack Sparrow in die Filmgeschichte eingeht, stehen gut. Seine exzentrisch-charismatische Erscheinung, unübertroffen dargestellt von Johnny Depp, hat dem Hause Disney einen der größten Kinoerfolge der vergangenen Jahre beschert.

! inne n ! w e g Ka r t e n t e r r ä t s e l ! ! Win s ie he

D

Nach der sensationellen Deutschland-Premiere des ersten Teils von „Fluch der Karibik – Disney LIVE in concert“ kapern die Piraten jetzt auch LIVE die großen Konzertsäle auf großer Tour. Live von Chor und Orchester begleitet, werden die Abenteuer von Captain Jack Sparrow & Co. auf Großbildleinwand zu einem multimedialen Erlebnis. Ein „Muss“ für alle „Fluch der Karibik“-Fans und alle, die es werden wollen! Der Vorverkauf läuft! Tickets: ab 30 E (VVk + Geb.) unter Tel.: 0 69 - 13 40 400, www.bb-promotion.com und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Opernplatz, www.alteoper.de, www.fluch-der-karibik-live.de

59 VORHANG AUF


W eih n ac h t e n .

DIe Alpländische Weihnacht präsentiert von Marianne & Michael Di., 20.12, 18 Uhr, Darmstadtium

Plätzchen und Glühwein, Tannengrün und Kerzen, Krippenspiele u n d Weih nac ht slied e r u n d I nte r p r ete n , die ein e m die Vorweihnachtszeit zur schönsten Zeit des Jahres machen. Mit der Tournee „Alpenländische Weihnacht“, die von Marianne und Michael präsentiert wird, gibt es neben besinnlichen und beliebten Weihnachtsliedern auch die größten Hits und jede Menge Unterhaltsames zu hören. Marianne und Michael gehören seit über drei Jahrzehnten zu den ganz Großen der deutschen Unterhaltungsbranche und sind beruflich wie privat das unumstrittene „Traumpaar der Volksmusik“. Stefanie Hertel und Stefan Mross, die von Kindesbeinen an bereits auf der Bühne standen, werden, jeder auf seine liebenswürdige und erfrischende Art, die „Alpenländische Weihnacht“ mit ihren Interpretationen bereichern. Belsy und Florian sind die Shooting-Stars der Branche. „I hab di gern“ heißt ihr Siegertitel des „Grand Prix der Volksmusik 2010“ und dass die beiden Künstler viel Herz und Gefühl haben, merkt jeder. Eberhard Hertel steht seit über fünfzig Jahren auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ und noch heute für Unterhaltung der Extraklasse.

Ristorante Hotel Garda

★★★

Mit unterschiedlichsten Musikprojekten präsentiert der Vollblutmusiker ehrliche Volksmusik oder beliebte Evergreens. Ronny Weiland, Bassbariton, sorgt mit seiner fesselnden Stimme und seinem breiten Repertoire von Folklore über Schlager, bis hin zur Klassik, für einen unterhaltsamen, wie einzigartigen Abend. Mit der „Alpenländische Weihnacht“ wird ein beschauliches, friedliches, unterhaltsames und unverwechselbares Weihnachtskonzert geboten, das sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Schlossgraben 1

Weihnachtsfeiern für Firmen und privat Menüs oder a la carte, gerne auch mit Übernachtung! Festliche Menüs zum Weihnachtsfest!

Feiern Sie mit uns Silvester! Bitte reservieren Sie rechtzeitig.

Wir wünschen frohe Weihnachten und alles Gute im Neuen Jahr

Ristorante Hotel Garda★★★ mit Pasticceria Italiana Tel.: 0 61 51 - 130 20 60 www.hotel-garda.de ★★★ Hotel, ab 69 E im EZ

Feiern & Feste für bis zu 120 Personen täglich 11-14.30 Uhr &  ab 17 Uhr Eschollbrücker Str. 52 · Darmstadt

Kulinarische Geschenkideen

A

Tanzspaß schenken VORHANG AUF 60

O

Karten: Unter Tel.: 0 64 53 - 91 24 70 sowie unter www.depro-concert.de


Weihn ac h t e n .

Ein Gang durch die Adventszeit mit Walter Renneisen

Do., 15.12., 20 Uhr, Kulturhalle Rödermark So., 18.12., 17 Uhr, (Cafe Extra unterwegs im Volkshaus Büttelborn) Walter Renneisen präsentiert sein Programm „Weihnachten, wie es war“ gleich zweimal: in Rödermark und in Büttelborn. Der Schauspieler hat für seine weihnachtliche Lesung viele Fundstücke, nachdenkliche und besinnliche Gedichte, Anekdoten und Geschichten zusammengestellt und trägt sie meisterhaft vor. Dabei spannt er einen weiten literarischen Bogen: Geschichten um das Fest der Feste, Kinderbriefe an den Weihnachtsmann, Schmunzelgeschichten von Astrid Lindgren oder O. Henry, Gedichte von Joachim Ringelnatz oder Ernst Jandl, kleine Kostbarkeiten von Erich Kästner – er erweckt sie alle zum Leben. Kullturhalle Rödermark, Dieburger Straße 27, Karten: 19 E im Kulturbüro, an allen Vorverkaufsstellen und im Internet. Volkshaus Büttelborn, Mainzer Straße 85, Karten: 14 E (VVK), 17 E (AK).

F

E

Schuhe und mehr …

61 VORHANG AUF


W eih n ac h t e n .

Kabbaratz: „Ich find´s so schön, wenn der Baum brennt“ Mo., 26.12., 20 Uhr, Kelterscheune, Rödermark Fr. 23., Sa., 24. &  So., 25.12., 20.30 Uhr, halbNeun Theater, Darmstadt

Waldoni Weihnachtsvarieté

Alle Jahre wieder zündet Kabbaratz in den dunkelsten Tagen des Jahres satirische Glanzlichter an und präsentiert humortherapeutische Überlebenshilfe im gewaltfreien Besinnlichkeitsvollzug. Denn Weihnachten ist das Fest der Familie. Und Familie, das sind Menschen, mit denen man sich – wenn man die Wahl hätte – nie befreunden würde.

25., 26. und 27.12., um 20:02 Uhr, Circus Waldoni, Darmstadt-Eberstadt Noch nie war „Stille Nacht“ so bunt. Die ältesten Artisten des Circus Waldoni laden herzlich ein, in weihnachtlicher Atmosphäre eine großartige Show der Extraklasse und einen unvergesslichen Abend zu erleben!

Zwischen Flüchten und Erdulden hält es Kabbaratz mit Ludwig Wittgenstein: „Humor ist keine Stimmung, sondern eine Weltanschauung.“ Solange Alle noch darüber lachen können, ist Weihnachten nicht wirklich schlimm.

Eine völlig neu erarbeitete Aufführung mit vielen artistischen Highlights und bezaubernden Momenten. Die Artisten greifen das Thema Weihnachten mit viel Liebe zum Detail auf und verzaubern das Publikum sowohl mit ihrem technischen Können als auch mit kreativem Humor.

Kelterscheune, Darmstädter Str. 18, Karten: 13,20 E (VVK), 15 E (AK) 7 - 12 E (erm.) halbNeun Theater, Sandstr. 32, Karten: 17,50 E (VVK), 18 E (AK)

Karten: 14 E, 9 E (erm.), an allen bekannten regionalen Vorverkaufsstellen und unter www.waldoni.de. Grenzallee 4 - 6

www.kabbaratz.de

Christkindchen-Schatzsuche im winterlichen Felsenmeer 24.12., 11 Uhr, der jeweilige Ort wird erst bei fester Anmeldung mitgeteilt Während zuhause wie durch Zauberhand der Christbaum geschmückt und die Geschenke hübsch verpackt werden, können Alle, die dabei nur im Weg wären, mit Kobold Kieselbart ins Felsenmeer gehen. Kieselbart lässt sich für diese besondere Schatzsuche eine ganz neue Schatzkarte einfallen. Bei allzuschlechtem Wetter muss diese Veranstaltung leider ausfallen. Für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene, Dauer ca 2 Stunden, Teilnahme pro Person 5E. Feste Anmeldung bis spätestens 20. Dezember per E-Mail an: mh@kieselbart.de oder Tel.: 0 62 54 - 9 40 30 10.

Cinderella

Das märchenhafte Popmusical Mo., 26.12., 15.30 Uhr, darmstadtium, Darmstadt Cinderella, eines der schönsten und bekanntesten Märchen der Welt, geht in diesem Jahr wieder auf Tournee. Hautnah ist man dabei, wenn aus der armen, geplagten Cinderella eine mutige, selbstbewusste junge Frau wird, die ihre Träume erfüllt und selbstverständlich zum guten Schluss die Liebe findet. Nicht zuletzt mit Hilfe der guten Fee Jolanda. Die klassische Geschichte der Cinderella wird in einem modernen Arrangement für Kinder und Erwachsene von heute erzählt. Es geht um die traditionellen Werte Familie, Freundschaft, Zusammenhalt und darum, ganz fest an sich zu glauben, damit Wünsche Wirklichkeit werden. Das Musical mit seinen Popsongs und Balladen, einer ordentlichen Portion Humor, erfrischenden Texten und den wundervollen Stimmen berührt die ganze Familie. Mitsingen und Mitklatschen ist ausdrücklich erwünscht. Und wenn Cinderella Hilfe braucht, sind die Kinder aufgefordert, ihr zur Seite zu stehen, damit sich alles zum Guten wendet. Karten: www.eventim.de Schlossgraben 1, www.darmstadtium.de

VORHANG AUF 62

Das Darmstädter Glockenspiel CD des Liedjahresprogramms Heimatverein Darmstädter Heiner e.V.

Das Glockenspiel gehört zu Darmstadt wie der Big Ben zu London. Es ist das akustische Identifikationsmoment der Stadt. Wenn es zur vollen oder halben Stunde erklingt, dann weiß jeder, dass er sich im Herzen von Darmstadt befindet. Am 29.11. 2011 feierte das Darmstädter Glockenspiel seinen 60. Geburtstag seit dem Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg. Der Heimatverein Darmstädter Heiner e.V. nahm dies zum Anlass, eine CD des Darmstädter Glockenspiels mit dem kompletten Jahresprogramm herauszugeben, die auf dem Weihnachtsmarkt verkauft wird. Mit dem Verkaufserlös der CD werden zukünftige Projekte im Schloss unterstützt.


Weihn ac h t e n .

Weihnachtliche Musik in der Stadtkirche Bei der neuen adventlichen Konzer treihe „Cantate!“ im wunderschönen Chorraum der Stadtkirche präsentiert Kantor Christian Roß wieder mit der Darmstädter Kantorei und Singschule ein spannendes Musikprogramm. Sa., 3.12, 19 Uhr CANTATE! – Konzert II Trio Saphiro: Musik für Sopran, Oboe und Harfe Anna Gann, Sopran, Gunter Sieberth, Oboe, Bettina Linck, Harfe, Eintritt: 10 E

Sa., 10.12., 19 Uhr, CANTATE! – Konzert III Duette und Arien aus Barock und Klassik Sina Oskedra, Sopran, Johanna Krell, Mezzosopran, Christian Roß, Cembalo und Orgel Eintritt: 10 E So, 18.12., 19 Uhr BACH: GLORIA IN EXCELSIS DEO – MENDELSSOHN: LOBGESANG Adréana Kraschewski, Sopran, Erica Brookhyser, Mezzosopran, Simon Bode, Tenor, Darmstädter Kantorei, Philharmonie Merck, Leitung: Christian Roß. Karten: 8 - 25 E (VVK), 10 - 30 E (AK) Heiligabend, Sa., 24.12., 15.30 Uhr CHRISTVESPER I Gerd-Peter Münden „Das Krippenspiel“ Darmstädter Singschule, Leitung: Christian Roß, Katja Renz, Katharina Blauert.

Sa., 31.12., 22 Uhr, Stadtkirche Darmstadt SILVESTERORGELKONZERT Werke von Bach, Franck, Alain und andere Eintritt frei

Karten: An allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.darmstaedterkantorei.de.

Mit der CantateCard für 25 E kann man die drei Kammerkonzerte besuchen und erhält für das Abschlusskonzert 50% Ermäßigung in allen Kategorien. An der Stadtkirche 1

Adventliche Stadtrundgänge Auch in der Adventszeit werden vom Darmstadt-Marketing wieder Stadtrundgänge angeboten. Am Sa., 3.12. um 17 Uhr: Adventlicher Rundgang durch das weihnachtliche Darmstadt vorbei an Luisenplatz, Schloss, Karolinenplatz bis zum historischen Marktplatz. Mit Glühweinumtrunk auf dem Weihnachtsmarkt. Am So., 4.12. um 11 Uhr: „Darmstädter Kultur & Kulinarik – einstündiger Rundgang durch die adventliche Altstadt“. Im Anschluss gehen alle Teilnehmer auf dem Weihnachtsmarkt gemütlich zusammen Essen, bei dem es die Gelegenheit gibt, sich auszutauschen. Essen und Getränke sind auf eigene Kosten. Treffpunkt für beide Führungen ist der Darmstadt Shop Luisencenter.

Für das persönliche Wohl

Karten: 7 E (VVK), 5 E (ermäßigt) , Darmstadt Shop Luisencenter, unter www.darmstadt-marketing.de oder direkt am Treffpunkt.

Rockin‘ around the X-Mas · Tree The Silverballs & Rollin‘ Rockets Fr., 23.12, 19 Uhr, Haus Bäulke, Darmstadt

Zum krönenden Abschluss der Vorweihnachtszeit wird es in am 23. Dezember ein kultiges Doppelkonzert und Highlight der besonderen Art unter dem Motto „Rockin‘ around the X-Mas Tree“ geben. Darmstadts neue Sterne am Rockabilly Himmel „The Silverballs“ und Udo Schubert präsentieren und laden ein, ins ehrwürdige „Haus Bäulke“ zu einem vorweihnacht-lichen Abend, ganz im Stil der 50er Jahre. Die beiden Darmstädter Rock ‘n Roll Acts „The Silverballs“ und die „Rollin´ Rockets“ entführen zur musikalischen Zeitr ei se in die legendäre Zeit d e r P e t t yco at s , Nierentische und

Schmalztollen! Im festlich weihnachtlich geschmückten Ballsaal werden sie ihr gewohnt mitreißendes Feuerwerk aus den besten Klassikern der „guten alten Zeit“ in einer heißen Rock ‘n Roll Show abfeuern. Passend zum Motto wird aber auch der ein oder andere Weihnachtsklassiker a la „Jingle Bell Rock“, „Winter Wonderland“ oder „White Christmas“ mit einer feinen Prise Rock ‘n Roll versehen und zum Besten gegeben. Dieburger Str. 234, www.baeulke.de

63 VORHANG AUF


Matthias Müller

Party

Weihnachten und Silvester… Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende entgegen, die Weihnachtsmärkte beginnen und die „besinnlichen“ Tage halten Einzug. Zeit, mal ein wenig zurückzublicken, was das Jahr so an Highlights lieferte. In Darmstadts Clublandschaf t is t so einiges passier t, einige schlossen ihre Türen für immer, Einiges kam neu hinzu, andere zogen um… Alles in allem ein recht turbulentes Jahr. Wir sind gespannt, wie es hier 2012 weiter geht und ihr werdet ganz sicher auch im neuen Jahr die besten Partys in Darmstadt finden. Um euch die Fragen „Wo tanze ich um den Weihnachtsbaum“ oder „Wo feiere ich gebührend ins neue Jahr?“ abzunehmen, gibt es in dieser Vorhang Auf Ausgabe die Specials dazu. Hier wollen wir euch aber noch ein paar Schmankerl jenseits von Weihnachtsbaum und Raketen vorstellen.

U

Im Dezember sind die Milchclub Boys wieder in der CS , wer schon mal da war weiß, dass Heiligabend der Kater fauchen könnte, wenn man den 23.12. mit den Jungs feiert. Wer nach der Bescherung noch Energie hat, kann zum Beispiel Statistin im neuen Captain Jack Video werden, gedreht wird im Huckebein. Und es empfiehlt sich zum Jahreswechsel nicht das ganze Par t ypulver zu verschießen, denn der Januar hält auch so einiges bereit. Reinschauen, raussuchen, hingehen! Von mir, und auch unserem ganzen Team, an dieser Stelle: „Frohes Fest und guten Start ins Jahr 2012!“ (laut den Mayas ja Jahr des Weltuntergangs, aber wir sind da Optimisten…) Kommt gut rüber. Matthias Chefredakteur stadtleben.de P.S.: Aktuell suchen wir Fotografen für Frankfurt und Darmstadt. Wenn du in den Clubs unterwegs bist und einen Fotoapparat dabei hast, dann kontaktiere uns einfach unter darmstadt@ stadtleben.de

Captain Jack live + Videodreh So., 25.12., 22 Uhr, Huckebein, Darmstadt Captain Jack, einer der erfolgreichsten 90er Jahre Acts, kommt am 1. Weihnachtsfeiertag ins Huckebein. Und als ob das nicht schon Bescherung genug wäre, wird auch der Clip zur neuen Single „Saturday Night“ gedreht. Der besondere Clou dabei: es werden noch 50 Partygirls fürs Video gesucht! Sprich, du kannst mit etwas Glück im neuen Captain Jack Video mitspielen. Die 50 Gewinnerinnen bekommen den ganzen Abend Prosecco 4free. Klingt nach einem tollen Weihnachtsgeschenk, oder? VORHANG AUF 64

Nick Curly

Fr., 2.12., 22 Uhr, Magenta, Darmstadt Der Mann hinter den Erfolgslabels 8Bit und Cécille steht stellvertretend mit anderen Künstlern dieser Labels wie SIS, Robert Dietz, Johnny D, Ray Okpara und Markus Fix für einen Mannheimer Soundexport jenseits der anderen bekannten Söhne der Stadt. Weniger Text, dafür mehr Beats! Nick gastiert im Darmstädter Magenta und bringt seinen Sound mit. From Mannheim to Darmstadt! Support kommt an diesem Abend von den Magenta Residents Mikel und Steff. Rheinstrasse 42, www.magentaclub.com

Level 6 meets YouFMClubnight mit DJ W!ld Sa., 10.12., 23 Uhr, Level 6, Darmstadt Mittlerweile von einer „Institution“ im Bereich elektronischer Musik zu reden wäre noch fast untertrieben. Hier wird Qualität vom allerfeinsten geboten. An den Decks steht DJ W!ld aus Paris, der mittlerweile bei Cocoon Bookings gelistet ist. Und hier ist der Name Programm, denn wild wird es mit Sicherheit! Eintritt 10 E. Kasinostr.60

Peter Licht: Das Ende der Beschwerde So., 22.1., Einlass ab 18 Uhr, Centralstation, Darmstadt Der Künstler Peter Licht bewegt sich mit seiner Arbeit zwischen den Polen Text, Musik, Pop und Bildende Kunst. Bis dahin waren weder Fotos noch andere biographische Details von ihm bekannt. Erst zur Präsentation des Werkes auf der Leipziger Buchmesse absolvierte Peter Licht seinen ersten öffentlichen Live-Auftritt. Im September 2006 startete er seine erste Live-Tournee. Auf einer umfangreichen Tournee. Im Herbst 2011 erscheint „Das Ende der Beschwerde“, das fünfte Studioalbum des Künstlers, das er auf einer umfangreichen Tournee bis zum Frühjahr 2012 live vorstellen wird. Tickets: 17€ (VVK), 22€ (AK) Im Carree, www.centralstation-darmstadt.de

Milchclub Boys

Fr., 23.12., 22 Uhr, Einlass ab 18 J., Centralstation, Darmstadt

Infos zur Teilnahme auf www.huckebein.de, Eintritt: 8 € Heidelberger Str. 89a

Der Tag, der viele Unwägbarkeiten bereithält. Welche Geschenke soll man kaufen? Wie wird die Weihnachtsgans? Welche Frauengeschichten erzählt der Onkel aus dem Westerwald? Kein guter Zustand in diesen kalten Tagen, wo doch der Mensch glaubt, alle Fragen der Welt innerhalb von Sekunden beantworten zu können.

Weihnachtsmarkt, Glühwein und eine kleine Vorweihnachtsbescherung: Mit den Milchclub Boys, die ihre Gäste mit einer herzerhitzenden Mischung aus House, Maximal und NuDisco in die Arme schließen werden, auf dass alle Körperzellen glücklich sind. Tickets: 6 € (VVK), 8,50 € (AK), Mainzer Str. 106


S i lv S pes e cti a e rl

Silvester 31.12.2011 Lust auf ein heiSSes Silvester?

SilvesterParty

New Year Eve Party with Dan Meets Portland

Das Huckebein, der wohl älteste und kultigste Club Darmstadts, lädt auch dieses Jahr wieder zur seiner großen Silvesterparty ein. Alex Beer (Rough Diamond/FFM) sorgt mit dem Besten der 80er, 90er, Dance-Classics, House und R‘n‘B für gute Stimmung.

21.30 Uhr, An Sibin, Darmstadt

mit Alex Beer, 21 Uhr, Huckebein, Darmstadt

Heisse Zeiten – Wechseljahre Ein musikalisches Hormonical von Tilmann von Blomberg 21 Uhr, Ende ca. 23.20 Uhr, darmstadtium, Darmstadt Mit dem Musical „HEISSE ZEITEN – Wechsel-jahre“ ist ein gelungener Start in die Silvester-nacht garantiert! Die Heldinnen aus den Quotenschlagern „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“ können einpacken, wenn sie die Bühne betreten: vier Frauen in den besten Jahren, deren Motto lautet: „Weiblich, 45plus – na und!?!“

Zur Begrüßung gibt es für jeden Gast einen Kir Royal und für den kleinen Hunger zwischendurch einen Mitternachtssnack. Dresscode unter dem Motto: „Dress to Impress!“

Die drei talentierten Musiker bilden auch das Gerüst der Open Mic Night, die jeden Mittwoch im An Sibin stattfindet. Sie spielen eine breite Palette, die von Blues über Rock n‘ Roll bis zu Oldies reicht. Die beste Musik für eine großar tige Partyatmosphäre. Sich zurücklehnen, entspannen und das Lieblingsgetränk genießen, während man den Klängen von Portland lauscht...

Karten: 7,50 E (VVK), 9,50 E (AK) unter

Am Flughafen tref fen vier Frauen, die Karrierefrau, die Hausfrau, die Vornehme und die Dauerverlobte aufeinander. Liebevoll hat Tilmann von Blomberg die unterschiedlichen Frauenfiguren gezeichnet. So unterschiedlich diese auch sein mögen, so eint sie doch dieses Schicksal: Ihr Flieger nach New York verspätet sich aus unbekannten Gründen, sie befinden sich in den Wechseljahren und jede kämpft auf ihre Art und Weise mit der Spezies Mann. Mit le gendären S ong s ro cken die L adie s im Hormonrausch zusammen mit einer Flugbegleiterinnen-Liveband das Haus. Das Musical HEISSE ZEITEN macht aus dem Tabuthema Wechseljahre mit jeder Menge Augenzwinkern einen unwiderstehlichen Spaß und einen Abend ganz besonderer Art. Tickets: An allen bekannten Vorverkaufsstellen, www.eventim.de Schloßgraben 1

u Verlos

ng !

VORHANG AUF

verlost 3 x 2 Karten. Einfach das Stichwort „Heisse Zeiten“ bis 13.12. an den Verlag schicken:

win@vorhang-auf.com

silvester@huckebein.de. Heidelberger Str. 89 a, www.huckebein.de

Sausalitos-Party ab 18 Uhr, Sausalitos, Darmstadt Ab 18 Uhr steigt die große All-inklusive Silvesterparty im Sausalitos. Für nur 69 Euro pro Person wird Einiges geboten: DJ & Dancefloor, diverse Cocktails auch ohne Alkohol, Longdrinks, Shots, Softdrinks, Wein und Bier. Dazu das große All-inklusive-Buffet mit allem, was das Herz begehrt. Um Mitternacht gibt es für jeden Gast einen Mitternachtspiccolo. Danach ist Party bis um 4 Uhr angesagt.

L andgraf-Georg-Str. 25, Tel.: 0 61 51 - 204 52, www.ansibin.com

TanzcafÉ Papillon ab 20 Uhr, Tanz-Café Papillon, Darmstadt

Die Gäste werden mit einem Sekt empfangen und werden anschließend zu ihren Sitzplätzen geleitet. Der Disc-Jockey wird für gute Stimmung, Tanz und Unterhaltung sorgen. Ein warmes und kaltes Buffet ist im Eintrittspreis enthalten. Abendgarderobe ist erwünscht.

Jetzt schnell Karten sichern: 39,90 E Karten nur im Vorverkauf: 39,90 E L andgraf-Georg-Str. 25 Tel.: 0 61 51 - 101 92 70

Heidelberger Str. 129 1/2, Tel.: 0 61 51 - 61 4 82,

www.sausalitos.de

www.tanzcafe-papillon.de

65 VORHANG AUF


Silvester

Splv Si e ces i atle r .

Silvesterball

Live-Musik, Showprogramm und 3-Gänge-Menü in der Hugenottenhalle in Neu-Isenburg

Twins Band Einlass: 19 Uhr

Mit der Band „Twins Band“ erklingt internationale Tanzmusik, die tanzbegeisterte Besucher auf die Tanzfläche einlädt. Nostalgische Evergreens bis hinzu fetzigen Songs aus den aktuellen Charts. Elemente aus Tanz und rhythmischer Sportgymnastik werden verbunden zu einer sinnlichen Harmonie. Das delikate 3-Gänge-Menü zum Jahreswechsel zaubert die Küche des Ristorante Tonino. Zum Jahreswechsel gibt es wieder das großes Feuerwerk vor der Hugenottenhalle/ Rosenauplatz zu bestaunen!

Silvesterball

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Jagdhofkeller, Darmstadt Es gibt eine fetzige Tanzparty mit Kamels „Belleville Cats” aus Paris – eine mitreißende Rock’n Roll und Rhythm and Soul Show, ein französisches 4-Gänge-Menü, gezaubert von Marianne aus dem Restaurant Belleville und um Mitternacht ein Glas Champagner und oben im Jagdhof Zwiebelsuppe.

Silvesterparty mit DJ Heinze Miggl

Einlass 20.30 Uhr, Musiktheater Rex, Lorsch Die heißeste Musik aus drei spannungsgeladenen Jahrzehnten. Das ist nichts für Feiglinge oder Langweiler. Vielmehr ein rasantes Wechselbad aus wildem Rock´n Roll, Southern Soul, PetticoatRauschen, Surf- oder Beat-Sounds, FlowerpowerRomantik, Hardrock, Disco, Punk, Funk, Glamour und Woodstock-Chaos.

Karten: für 80 E (VVK) im Restaurant Belleville,

Karten: 14 e (VVK), Büro Musiktheater Rex,

Platzreservierungen sind nur im Restaurant Belleville

Tel.: 0 62 51 - 68 01 99, an der Abendkasse und bei den

erhältlich.

üblichen Vorverkaufsstellen.

Bessunger Str. 84, Tel.: 0 61 51 - 66 40 91,

H  irschstr. 1, www.musiktheater-rex.de

www.jagdhofkeller.com

Karten: 60 E (inkl. VVK-Gebühr und 3-Gänge-Menü) beim Ticket Center in der Hugenottenhalle, Tel.: 0 61 02 - 776 65., unter www.ticketcenter.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Infos: Kulturbüro unter Tel.: 0 61 02 - 74 74 19. Frankfurter Str. 152, www.hugenottenhalle.de

GroSSe Silvesterparty Underground Evolution und viele Specials, Steinbruch-Theater, Mühltal Es gibt eine große Silvester-Party mit vielen Specials! Musikalisch präsentier t DJ Doom einen CrossOver aus Gothic, Industrial, Metal, Mittelalter. Außerdem warten viele Überraschungen auf die Gäste. Odenwaldstr. 26, www.steinbruch-theater.de

VORHANG AUF 66

A WYLDEE NEW YEAR’S EVE 2011

Die lange Silvesternacht

ab 22 Uhr Live in der Bessunger Knabenschule in Darmstadt:

11 Uhr, Bistro Unikum, Darmstadt

The Stelliters & Wild Evel and the Trashbones DJs: Wild Evel/Murphy Morphine/Steve & Alex

Bereits ab 11 Uhr am Morgen beginnt die große Silvesterparty im Unikum. Bei fetziger Musik und heißen Rhythmen freut sich nicht nur das Team auf allerhand Überraschungen und beste Stimmung.

WILD EVEL AND THE TRASHBONES aus Wien bieten wilden & primitiven Garage Rock. Ausserdem auf der Bühne: THE SATELLITERS, Darmstadts heissester Export im Bereich des Garagerock. Zwischen und nach den Bands werden diverse Bandmitglieder die Plattenspieler bedienen und Tonträger aus den Bereichen Psychedelic Acid Punk, Soul, Sixties Garage, R’n’B, Freakbeat, Rock’n’Roll u.v.m. spielen. Für Cocktails, Longdrinks und Snacks ist gesorgt. Eintritt: 10 E (inkl. 1 Glas Sekt um Mitternacht). Ludwigshöhstr. 42, www.knabenschule.de

Wer sich früh genug zur Party anmeldet, wird mit einem Glas Sekt und einem Snack begrüßt! Darmstadt, Saalbaustr. 7 Tel.: 01 51 - 52 34 71 98

N


31.12.2011

S

S i lv S pes e cti a e rl

Silvesterparty on fire Live in der Wagenhalle in Griesheim:

Desperado

DJs in der Linie Neun in Griesheim:

Roger E. Francis & Sonix

Einlass: 20.30 Uhr, 1 Ticket für 2 Locations! – 5 Bars –Livebühne – Dancefloor Es wird heiß in Griesheim, denn der Jahreswechsel in Wagenhalle und Linie Neun steht dieses Jahr unter dem Motto „Silvester on fire“. Ein Ticket, zwei Locations und ein feuriges Programm für nahezu alle Geschmäcker. Livemusik oder Disco, oder von allem ein bisschen. Auf der Bühne in der Wagenhalle serviert „Desperado“ aus Frankfurt einen flammenden Cocktail aus DanceClassics und Soul-Hits der 70er, 80er und 90er Jahre. Hier trifft Stimmgewalt auf schweißtreibende Grooves und höllische Gitarrenriffs. In der Linie Neun laden Roger E. Francis und Sonix zum Tanzen ein. Die beiden bekannten Darmstädter DJs mixen ein Programm, das keine Wünsche offen lässt: Pop & Rock, Latin & Balkan, Black & Soul, Clubhits und House – bis die Luft brennt! H eiß wird e s au ch wie d e r am H e rd vom Goldenen Hirsch, der hausgemachte Nudelund Pfannkuchengerichte anbietet. Abkühlung erwünscht? 5 Getränkebars stehen bereit, den Durst jederzeit zu löschen.

Silvester 50s Club mit SwingCat Club & dj timriddim

Silvester im Staatstheater

22 Uhr, Centralstation Darmstadt

Die lustige Witwe

Für viele Gäste ist es bereits Tradition, das vergangene Jahr in der Centralstation mit Pauken und Trompeten zu verabschieden und das neue willkommen zu heißen. Dieses Mal soll es noch ausgelassener zugehen! Der Silvesterabend steht ganz im Zeichen des Feierns und Tanzens. Beim Silvester 50s Club im Saal kommen all jene auf ihre Kosten, denen das Publikum der meisten Clubabende zu jungspundig ist und die gerne zu den Hits die Hüften schwingen, die leider nur allzu selten im Radio laufen. Zunächst geben sich die Herren des Swing Cat Club, ein e m Be rlin e r Quartett mit Bigband sound , auf der Bühne des Saals die Ehre. In nostalgischem Zwirn und mit geschmalzter Locke swingen und shuffeln, rocken und rollen, twisten und shouten, schmalzen und walzen sie die Hits von Glenn Miler, Ray Charles, Elvis, Dean Martin, Paul Anka und vielen anderen in ihren deutschen Versionen. Und weil die Nacht, das Jahr und die Gäste noch jung sind, steht im Anschluss DJ Timriddim an den Plattentellern. Sein Repertoire umfasst deutlich mehr als 50 Jahre Musikgeschichte: Von digitalisier ten Schellackplatten bis hin zu aktueller Tanzmusik aus aller Welt findet sich so manche Perle in seinem musikalischen Fundus. Auch für ausgefallene Wünsche hat er immer ein offenes Ohr! Für die kalte Nacht und das neue Jahr kann man sich mit einem heißen Süppchen stärken, das die Centralstation anbietet.

Karten: 18 E (VVK + Geb.) an allen bekannten VVK-Stellen www.desperado-band.de Wilhelm-Leuschner-Str. 58

Karten: 18 E (VVK + Geb.), 23 E (AK). Im Carree, www.centralstation-darmstadt.de

In diesem Jahr gibt es drei Veranstaltungen im Staatstheater.

Operette von Franz Lehár 19 Uhr, Großes Haus Baron Mirko Zeta, der Gesandte des Kleinstaates Pontevedro in Paris, ist mit einer delikaten Angelegenheit befasst: Seine reiche Lands-männin Hanna Glawari ist vor geraumer Zeit Witwe geworden und nun gilt es, ihre Wiederverheiratung mit einem Franzosen zu verhindern. Ihr Vermögen soll dem kurz vor dem Bankrott stehenden pontevedrinischen Staate nicht verloren gehen.

Der Theatermacher & Der Raub der Sabinerinnen von Thomas Bernhard, Franz und Paul von Schönthan 18 Uhr, Kleines Haus Der abgehalfterte Theaterprinzipal Bruscon tingelt mit seiner selbst verfassten Komödie „Das Rad der Geschichte“ durch die österreichische Provinz. Seine Familientruppe: ausgemachte Dilettanten. Die S piel s t ät te n: maro d e W ir t s hau s s äle. Das Publikum: plumpe Kunstbanausen. Bruscon soll an diesem Tag im „Schwarzen Hirschen“ in „Utzbach wie Butzbach“ Saalmiete zahlen, zudem ist heute „Blutwursttag“ und zu allem Überdruss könnte der örtliche Feuerwehrhauptmann das absolut notwendige Löschen der Notbeleuchtung verweigern...

Die Goldberg-Variationen von George Tabori Drama in drei Akten 19 Uhr, Kammerspiele Mr. Jay hat die Ideen. Doch ohne seinen Assistenten Goldberg ist er nichts. Denn der ist es, der Technik und Beleuchtung im Griff hat, der in der Rolle des Moses die Zehn Gebote vom Berg holt und dabei die Hälfte vergisst, der als Heiland gekreuzigt wird und – am Ende die Premiere rettet? Zwischendurch erklingen Bachs Goldberg-Variationen, mal laut, mal leise, mal rockig, mal romantisch...  eorg-Büchner-Platz 1, Darmstadt, G www.staatstheater-darmstadt.de

67 VORHANG AUF


Sp e c i a l . 0

Matis 2:0

Rest. fc. arheilgen

Das Matis 2:0 bietet saisonale, frische und freche Küche. Jeden Tag gibt es wechselnde, an die Jahreszeit angepasste Speisen. Familie Vietze legt bei den Zutaten besonderen Wert

V

h c i l t Gemü n e h e g 2 n e s Es Seite 1 & Auch in unserem Gastro-Special Teil III stellen wir eine Auswahl von Restaurants in der VORHANG AUF-Region vor, in denen man sic h sowohl lec ker e Sp eisen in gemütlic her

auf Fleisch aus der Region und Fisch aus Europa. Fertigprodukte kommen hier nicht auf den Tisch. Auch ein vielfältiges Weinsortiment von jungen Winzern aus Deutschland und Europa ist Teil des reichhaltigen Angebots. Dienstags und donnerstags ist Schnitzeltag, mittwochs gibt es leckere Pasta-Kreationen und jeden Das Restaurant im Arheilger Sportzentrum verfügt über mehr als 100 Plätze und besitzt zwei Clubräume für bis zu 70 bzw. 200 Gäste. Außerdem lädt die hauseigene Kegelbahnanlage mit vier Bahnen zu einem netten Kegelabend ein. Auch Raucher müssen hier nicht frieren, denn das Restaurant ist mit einer Bierkneipe (Raucherraum) ausgestattet. Wirt Zoran Gligoric bietet auf seiner Speisekarte ein breites Spektrum an deutschen, balkanischen und internationalen Gerichten an. Jede Woche wird von Montag bis Samstag zusätzlich ein Stammessen angeboten. Geöffnet ist täglich von 11.30 - 14.30 Uhr und von 17 - 23 Uhr.

ersten Sonntag im Monat gibt es ein großes Brunchbuffet. Geöffnet ist Di - Sa ab 17 Uhr und So von 17-21 Uhr.

Atmosphäre schmecken lassen, als auch gut Weihnachten & Silfester feiern kann.

Guten Appetit!

 armstadt D Auf der Hardt 80 Tel.: 0 61 51 - 37 64 20 www.sg-arheilgen.de

sorrento

flambèe

 armstadt D Gehmerweg 24 Tel: 0 61 51 - 660 96 94 www.matis-arheilgen.de

Café mathildenhöhe

Die etwas andere italienische Küche von Francesco

Seit einiger Zeit weht ein neuer Wind im Café an

Esposito. Die Rosticceria Paninoteca Sorrento ist

der Mathildenhöhe. Die neue Einrichtung und zahl-

Treffpunkt für Gäste, die die italienische Esskultur

reiche neue Speisen beleben die Gastronomie am

zu schätzen wissen und Freude am mediterranen

Lieblingsausflugsort vieler Südhessen. Gemäß dem

Ambiente haben. Authentische Gerichte und gute

Motto Genuss und Kultur serviert das engagierte

Weine sind die Markenzeichen des neuen Restau-

Team Di-So von 10 - 22 Uhr leckere Gerichte, die zum

rants. Insbesondere die Gerichte der Tavola Calda,

Teil nach eigenen Rezepturen kreiert werden. Ob

der „warmen Küche“ sind ein fester Bestandteil

hausgemachte Gnocchi mit Bärlauch-Käse-Sauce

der Speisekarte und dienen sowohl als Snack für

oder die extrem leckeren Salate – alles wird frisch

zwischendurch sowie als vollwertige Mahlzeit.

und gekonnt zubereitet. Empfehlenswert ist der

Zur Mittagszeit werden von Di-Fr. jeweils zwei

sonntägliche Brunch von 10-14 Uhr, der übrigens

Mittagsmenüs angeboten. Geöffnet ist Di bis Fr. und So: 11.30 - 14.30 Uhr & ab 18 Uhr Sa ab 18 Uhr.

auch am 1. und am 2. Weihnachtsfeiertag angeFlammkuchen in allerlei Variationen – das ist

boten wird!

das Flambée in Bessungen. Die Flammkuchen werden aus regionalen Produkten stets frisch zubereitet. Ob klassisch nach Elsässer Art, würzig oder ausgefallen – viele Gäste kommen gerne wieder, um die mehr als 30 Variationen nach und nach zu probieren. Natürlich gibt es auch weitere französische Spezialitäten, wie etwa Crêpes und Gelattes aus eigener Herstellung. Geöffnet hat das Flambée täglich von 11-14 Uhr sowie ab 17 Uhr.

 armstadt-Eberstadt D Seeheimer Str. 2 Tel.: 0 61 51 - 951 50 85 

VORHANG AUF 68

Darmstadt Bessunger Str. 115 Tel.: 0 61 51 - 307 09 94

 armstadt, D Sabaisplatz 1 Tel.: 0 61 51-42 21 09 www.cafe-restaurant-mathildenhoehe.de


Special.

Lianda

Petri

Goldschmidtspark

Wer sich eine Auszeit vom Alltag gönnen möchte, ist hier im Petri genau richtig. Die gemütliche Atmosphäre lädt neben leckeren Gerichten und tollen Getränken zum Verweilen ein. Werktags wird von 12 - 14.30 Uhr ein Mittagstisch angeboten. Neu ab Januar wird der Fondue-Abend jeden Samstag sein. Was gibt es Schöneres als bei Kerzenschein im Petri mit seinen Freunden rund um die Fondueschale zu sitzen, zu klönen und natürlich zu speisen! Wegen der zu erwartenden hohen Nach-

Im neuen Bistrorante am Pali Parkplatz in Darmstadt wird ab sofort italienisch gesprochen. Andrea und Davide Turano bieten zusammen mit ihrem Team frisch zubereitete Speisen und Kaffee-Spezialitäten im wunderschön renovier ten A mbiente. Die m e diterrane Speisekarte bietet neben frischer Pasta in verschiedenen Variationen auch knackig-frische Salate und leckere Rumpsteaks. Italienische S ü ß s p e i s e n u n d e i n 2- g ä n g i g e s t ä g li c h wechselndes Mittagsmenü ab 8,90 Euro gehören zum Angebot. Jeden Freitag und Samstag wird frischer Fisch geliefert und zu schmackhaften Gaumenfreuden verarbeitet.  armstadt D Schleiermacherstr. 2 Tel.: 0 61 51 - 950 62 62

rist. viktoria da pasquale

Das neue Team im Viktoria serviert eine reichhaltige Auswahl ausgesuchter Gerichte, Spezialitäten aus

frage ist hier eine Reservierung dringend geboten. Auch zum Feiern eignet sich das Petri bestens.

Das besondere Restaurant ist der beste Beweis, dass gehobene Gastronomie nicht abgehoben sein muss. Hervorragende kreative Küche, die sich nach dem saisonalen Angebot richtet, lockt nicht nur zu speziellen Anlässen. Gasträume von 20 - 85 Personen geben jeder Feier den besonderen Rahmen. Insgesamt haben bis zu 140 Personen im Lokal Platz. An den Weihnachtsfeiertagen bietet der Goldschmidts Park ein Weihnachts-Büffet für 55 Euro an, am 31.12. gibt es das große Silvestermenü für 85 5uro. Reservierungen werden empfohlen.

 armstadt D Arheilger Str. 50 Tel.: 0 61 51 - 971 04 30 www.petri-bar.de

Weinwirtschaft Heiping Seit 5 Jahren ist die Weinwirtschaft im Herzen von Bessungen beheimatet und wurde in 2010 mit dem Gastronomiepreis in der Rubrik „Weinlokale in Hessen“ mit dem 3. Platz ausgezeichnet! Das Heiping Team bietet gute regionale Küche und Weine ergänzt mit südeuropäischen Weißund Rotweinen zu günstigen Preisen. Ein schöner Ort für einen gemütlichen Abend. Ab dem 1. Advent steht wieder der Weihnachtsbaum in der guten Stube. Tipp: Platz reservieren, da meistens „proppevoll“! Und wer die Heiping Artikel kaufen möchte ist im Heiping - regionales Lädchen in der Karlstraße 64 genau richtig.

S eeheim Villastr. 1 Tel.: 0 62 57 - 96 22 66 www.goldschmidts-park.de

Rist. Europa Gräfenhausen

Die Freundlichkeit und die Kompetenz des gesamten Teams sind das Markenzeichen des Restaurants am

Apulien und das in bester Qualität und zu fairen

Steinrodsee. Die Speisekarte enthält eine große Aus-

Preisen. Dazu lässt sich auch manch edler Tropfen

wahl an Pizzen, Pasta- und Fleischgerichten sowie

nicht nur aus Apulien genießen.

Antipasti. Daneben werden Tagesempfehlungen, wie frische Fischgerichte und saisonale Highlights

Zur Mittagszeit werden werktäglich verschiedene

– gerne auch mal der gehobenen Art – angeboten.

Menüs mit Salat oder Suppe als Vorspeise für

So ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Auch für

schon ab 5,50 Euro angeboten. Geöffnet ist So - Fr

Feiern aller Art gibt es die besten Voraussetzungen,

11.30 - 14.30 & täglich 17.30 - 22.30 Uhr.

bis zu 70 Personen finden hier Platz. Geöffnet

Für Feiern aller Art für bis zu 50 Personen ist das

ist in den Wintermonaten Di - Fr von 17 - 24 Uhr,

Viktoria da Pasquale bestens aufgestellt.

Sa/So von 11 - 14.30 Uhr sowie von 17 - 24 Uhr.

 armstadt D Viktoriaplatz 12 Tel.: 0 61 51 - 101 63 10 www.ristorante-viktoria.de

 armstadt D Hermannstraße 7 Tel.: 0 61 51 - 501 60 70, www.heiping.de

 eiterstadt-Gräfenhausen W Triftweg 28 Tel.: 06150- 53425

69 VORHANG AUF


Sp e c i a l .

Alice-Restaurant

Shiraz Die Küche im Shiraz verwöhnt den Gast mit Gaumenfreuden der besonderen Art. Orientalische Spezialitäten, Grillgerichte, gut gewürzt aber nicht zu scharf, aber auch vegetarische Gerichte stehen hier auf dem Speiseplan. Mit seinem Angebot holt das Shiraz ein Stück Persien nach Darmstadt. Ab sofort werden diese Köstlichkeiten auch geliefert -  ein Anruf unter Tel.: 0 61 51 - 601 16 42 genügt. Werktags

h c i l t Gemü n e h e g 4 n e s Es Seite 3 &

gibt es für nur 7,90 Euro einen Mittagstisch mit verschiedenen persischen Vor- und Hauptspeisen. Auch für Feiern aller Art ist das Shiraz der ideale Platz. Geöffnet ist täglich ab 11.30 Uhr. Das Restaurant bietet ausschließlich Speisen an, die den strengen Kriterien der internationalen „SlowFood-Initiative“ entsprechen. Der überwiegende Teil der Zutaten stammt aus dem Odenwald. Der Käse kommt aus Hüttenthal, das Rindfleisch und der Salat aus Fränkisch-Crumbach und das Geflügel aus Georgenhausen. Gewürzt wird ausschließlich mit

R Café Tierbrunnen

Biogewürzen, was vor allem die Allergiker schätzen. Die Preise je Gericht liegen zwischen 4,20 und 5 E. Geöffnet ist täglich von 7 - 18.30 Uhr. Sowohl über die Mathildenhöhe als auch über den Haupteingang des Alice-Hospitals ist das Alice-Restaurant zu erreichen.

 armstadt D Dieburger Str. 31 Tel.: 0 61 51 - 402 14 00 www.alice-restaurant.de

Belleville

 armstadt D Hügelstr. 75 Tel.: 0 61 51 - 601 16 40 www.shiraz-restaurant.de

Oberwaldhaus

An der Ecke Mathildenstraße/Nieder-Ramstädter-

Das Familien-Restaurant, das mit durchgehend

Straße bietet Achim Brieger neben einem reichhal-

warmer und kalter Küche, hoher Qualität und gutem

tigen Frühstücksangebot einen täglich wechselnden

Service besticht, ist auch im Winter ein beliebtes

Mittagstisch. Ob Pasta, Fleischgerichte, Suppen

Ausflugsziel. Wenn‘s Draußen grau und kalt wird,

oder vegetarische Speisen, für jeden Geschmack ist

lädt das Oberwaldhaus mit seiner warmen und

etwas dabei. Selbstverständlich stehen weiterhin

gemütlichen Atmosphäre ein.

die Martinsgänse auf dem Speiseplan.

Aus der Küche kommen regionale und internatio-

Ob im Restaurant oder zum Gast nach Hause gelie-

nale Speisen sowie Grill- und Fischspezialitäten. Das

fert, stets bietet Achim Brieger beste Qualität zum

Küchenteam legt größten Wert auf frische Ware

fairen Preis. Für Feiern und Gesellschaften – natür-

und schonende Zubereitung. Für Feierlichkeiten

lich auch außerhalb der Öffnungszeiten – steht das

aller Art stehen verschiedene Räumlichkeiten für

Team gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Das Restaurant verwöhnt seine Gäste mit feinen

10-180 Personen zur Verfügung.

französischen Köstlichkeiten. Verarbeitet werden ausschließlich tagesfrische Produkte. Marianne Henry-Peret und Klaus Rohmig (übrigens auch Gastgeber im Jagdhofkeller und in der Epicerie) haben das Belleville in Bessungen innerhalb der letzten Jahre zu einem Geheimtipp für Freunde guter Küche und guter Weine gemacht. Gemütliche kleine Tischgruppen in angenehmer Atmosphäre laden zum Schlemmen und Genießen ein. Geöffnet ist Di - Sa von 18 - 1 Uhr und So von 18 - 23 Uhr. Für Privatfeiern, Hochzeiten und Firmenevents stehen insgesamt 200 Plätze zur Verfügung.

 armstadt D Mathildenstr. 58 Tel.: 0 61 57 - 159 15 66

VORHANG AUF 70

 armstadt D Forstmeisterstr. 5 Tel.: 0 61 51 - 66 40 91 www.bellevilleresto.de

 armstadt D Dieburger Str. 257 Tel.: 0 61 51 - 71 22 66 www.oberwaldhaus-darmstadt.de


Special.

Glasschrank

Antik Lokales

Aurum

Das verwinkelte Lokal mit dem freigelegten Fachwerk ist urgemütlich. Jeden Mittwoch verwandelt sich das Lokal durch das gedämpfte Licht dutzender Kerzen in einen atmosphärischen Funzelabend. Hier gilt das Motto: „Glücklich ist, wer hier isst“, denn frisch und selbstgemacht sind die Salatsaucen, der Teig und selbstverständlich alle Zutaten. Abgefahrene Pizzen, Riesen-Schnitzel, Salate, Nudeln für jeden Geschmack und viele Biersorten runden das Angebot ab. Geöffnet ist täglich von 8.30 bis 24 Uhr, sonntags ab 10 Uhr. Michele de Lauso ist jetzt schon ein Jahr zurück im Glasschrank an Darmstadts Mathildenhöhe. Seine Küche ist unter den besten 450 der Republik gelistet. Es gibt eine Tageskarte mit feinen Speisen aus der gehobenen italienischen und internationalen Küche. Zum wechselnden Menü gibt es die passende Weinempfehlung. In den aufwändig renovierten Räumen hat de Lauso Platz geschaffen, um das familiäre Flair wieder herbeizuzaubern. Hier kann man bei besten Fisch-, Fleisch- und Pastagerichten in angenehmer Atmosphäre für ein, zwei Stunden den Alltag vergessen.

 armstadt D Pützerstrasse 6 Tel.: 0 61 51 -  41 471 www.restaurant-glasschrank.de

Linie neun

 armstadt-Eberstadt D Heidelberger Landstr. 258-260 Tel.: 0 61 51 - 571 49

 armstadt D Pallaswiesenstrasse 39 Tel.: 06 1 51 - 950 01 16 www.aurum-da.de

Mezzo Das Lokal ist schon mittags eine beliebte Location. Die täglich wechselnde Mittagskarte zum Business Lunch ab 6,50 E – mit Suppe oder Salat als Vorspeise und anschließendem Kaffee, Espresso oder Capuccino – ist abwechslungsreich und beinhaltet frische internationale Küche mit mediterraner Raffinesse, saisonal abgestimmt und marktfrisch.

Das Griesheimer Kulturcafé ist nicht nur Café, sondern

Das Restaurant AURUM ist mehr als ein Steakhaus. Das Angebot umfasst Steaks vom Rind, Schwein und Lamm in unterschiedlichen Gewichtsklassen. Geflügel und Vegetarisches, dazu frische Salate, alles lecker zubereitet. Das Team legt großen Wert auf frische regionale Produkte und haus- bzw. selbstgemachte Rezepturen. Ein spezielles Augenmerk gilt den österreichischen Klassikern wie Marillenknödel, Palatschinken und Kaiserschmarren. Das AURUM bietet einen exklusiven Rahmen für jede Veranstaltung. Im gesamten Restaurant finden bis zu 50 Gäste Platz. Unbedingtes Muss sind die T-Bone-Steak-Wochen im Januar und Februar.

Am 24. und 25. ist geschlossen. Am 26.12. gibt es von 11.30 - 14.30 Uhr ein Lunchbuffet. Auch ist ebenfalls am 26.12. ebenso wie am Silvester von 18 - 22 Uhr geöffnet. Am 1.1.2012 ist Ruhetag.

auch Kneipe, Club und Konzertbühne. Hier trifft

Qualität · Service · Flexibilität · Tisch- Bett- und Frottierwäsche für Gastronomie und Hotelwesen · Leasing- und Mietwäsche, sowie Hussenverleih, auch für Privatveranstaltungen · Berufsbekleidung · Schrankfertige Haushaltswäsche, Mangelservice · Hemdenservice

sich Jung und Alt zu gemütlichen Unterhaltungen

· Gardinenservice

oder auch zu langen Partynächten in entspannter Atmosphäre.

Wäscherei Fasan Inh. Christian Felter e.K. Am Sandacker 18 64295 Darmstadt

Neben einer großen Getränkeauswahl und einer kleinen Speisekarte gibt es jeden Sonntag ein Frühstücksbuffet für 8,50 .. In dem Gründerzeit-Bau neben der Wagenhalle ist das Lokal auch architektonisch

Tel.: 0 61 51 - 31 42 40 Fax: 0 61 51 - 31 92 30 Handy: 01 72 - 661 77 81 www.waescherei-Fasan.de

eine kleine Perle der südhessischen Gastronomie. Geöffnet ist Mo-Do 17-1 Uhr, Fr-Sa 17-2 Uhr und So 10-24 Uhr. Übrigens gibt es an Silvester wieder die große Party im Lokal und in der Wagenhalle.  riesheim G Wilhelm-Leuschner-Str. 58 Tel.: 0 61 55 - 82 88 66 www.linieneun.de

 armstadt D Pallaswiesenstr. 19/ Ecke Frankfurter Straße Tel.: 0 61 51 - 29 59 38 www.mezzo-restaurant.de 71 VORHANG AUF


Sp e c i a l .

Ristorante Delfino

cafè Extrablatt Das Extrablatt bietet zu Heiligabend ein reichhaltiges Frühstücksbuffet von 8.30 - 12 Uhr. Sonn- und feiertags gibt es das große Brunchbuffet. So auch am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag. Die Christmasbrunchbuffets gibt es von 10-14 Uhr. Auch zu Silvester kann man sich das leckere Frühstücksbuffet schmecken lassen und bis in die späten Abendstunden feiern. Das neue Jahr wird von 11-14 Uhr mit einem Katerbrunchbuffet

h c i l t Gemü n e h e g 6 n e s Es Seite 5 &

b e grüßt . Re ser vierungen sind dringend erforderlich. Ab mittags gibt es knackig frische Salate und leckere Mittagsgerichte. Für Feiern Das Delfino am Woog bietet frische italienische

aller Art ist das Café Extrablatt bestens gerüstet.

Küche vom Feinsten. Bei Tanina und Carmelo Grida fühlt man sich gleich zu Hause. Der stets gut aufgelegte Service serviert die vom Chef Carmelo Grida frisch zubereiteten Speisen mit italienischer Lockerheit. Besonders zu empfehlen sind die saisonal wechselnden Tagesempfehlungen. Wie es sich für einen guten Italiener gehört, werden nur frische Produkte verarbeitet. Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 11.30 - 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr.

 armstadt D Darmstr. 49 Tel.: 0 61 51 - 429 67 67

An Sibin

PILLHUHN

 armstadt D Marktplatz 11 Tel.: 0 61 51 - 599 88 20 www.cafe-extrablatt.com

Steinbruch-Theater

Ohne Zweifel – diese Kneipe ist Kult. Seit dreieinhalb Jahrzehnten ist das Pillhuhn eine Institution mitten im Martinsviertel am Riegerplatz. Die Betreiber Karina und Walter und ihr Team sorgen dafür, dass der eigenständige Charme erhalten bleibt und sich jeder Gast als Freund wohl fühlt. Hier ist ein Pfungstädter Pils noch ein Pfungstädter Pils. Mit fester Krone, prickelnd frisch und echt günstig. Und ein Kneipengespräch, ist noch ein Kneipengespräch. Schön, dass das Pillhuhn mit seiner urigen Atmosphäre und seinen authentischen Der große irische Pub in Darmstadt ist nicht nur der

Stammgästen unverfälscht lebt. Täglich ab 17 Uhr.

musikalische Treffpunkt für Freunde der grünen Insel.

Im Steinbruchtheater kann man nicht nur gut feiern und richtig abtanzen. Gegen den Hunger gibt es im Restaurant „Milliways“ (der Name stammt vom ‚Restaurant am Ende des Universums‘ aus der Kult-Trilogie‚ per Anhalter durch die Galaxis‘ von Douglas Adams) leckere mexikanische Gerichte, zum Beispiel mit hausgemachter Käsesalsa, pikante Burritos oder leckere Pizzen zu humanen Preisen.

Auch die Küche im An Sibin hat viel zu bieten. Ab 18 Uhr gibt es neben dem Home Made Beef Burger und Fish and Chips auch Pizza und viele weitere Speisen. Dazu ein frisch gezapftes Guinness und der Tag ist perfekt. Wie es sich für einen Irish Pub gehört, gibt es hier auch ein Irish Breakfast. Nicht nur Irland Urlauber wissen das zu schätzen.

Auch für Vegetarier gibt es ein reichhaltiges Angebot. Alles wird frisch zubereitet. Durch das große Fenster hat man eine super Aussicht auf die Tanzfläche.

Dienstags gibt es das schon legendäre Pub-Quiz, mittwochs lädt das An Sibin zur Open Mic Night ein.

D  armstadt Landgraf-Georg-Str. 25 Tel.: 0 61 51 - 204 52 www.ansibin.com VORHANG AUF 72

 armstadt D Riegerplatz 7 Tel.: 0 61 51 - 967 58 21 www.pillhuhn-kneipe.de

 ühltal M Odenwaldstr. 26 Tel.: 0 6151 - 14 87 83 www.steinbruch-theater.de


Special.

Cafe Canape

Restaurant Herrngarten

Ristorante Garda

Das Restaurant im Welcome Hotel ist eine „Idylle im Grünen“ mit direkten Blick auf den Herrngarten. Die Küche ist kalifornisch geprägt und bietet kulinarische Köstlichkeiten, die im harmonischen Ambiente zu einem besonderen Erlebnis wird. Bei einem „Welcome the day“ Frühstück für 16 E pro Person kann man gesund in den Tag starten. Ob frische Brötchen, Kuchen und Gebäcksorten oder Käse- und Wurstspezialitäten, Eierspeisen, Salate sowie diverse Müslisorten, Säfte, Obst und auch warme Speisen – hier findet sich das Richtige für jeden Geschmack – in Bio- Qualität! Und das Beste:

Am Fuße der Mathildenhöhe bietet das Café Canape auch im Winter Frühstück, Snacks und Kuchen mit Blick auf die Ollenhauer-Promenade an. Jeden Morgen von 9 Uhr bis 14 Uhr steht dem Gast ein vielfältiges Frühstücksangebot zu Verfügung. Sonntags gibt es ein ausgezeichnetes Frühstücksbuffet für nur 9,90 e . Der ideale Ausgangspunkt, um sich im Anschluss dem vielfältigen Kulturprogramm Darmstadts zu widmen oder aber bei einem leckeren Glas Wein den Tag ausklingen zu lassen. Zu einer guten Tasse Kaffee gibt es diverse Tapas und frische, knackige Salate.  armstadt D Pützerstr. 4 Tel.: 0 61 51 - 492 66 67 www.canape-darmstadt.de

Samstag & Sonntag ist der Sekt inklusive!

bietet das Team vom Garda. Auf der Speisekarte stehen Gerichte wie frische Pasta, knackige Salate, Pizza, Fisch und Fleisch. Dazu gibt es tagesfrische Spezialitäten je nach Marktlage. Täglich wechselnde Mittagsgerichte ab 6 E laden zum Besuch ein. Aus der hauseigenen Pasticceria Italiana kommen nicht nur süße Leckereien. Gerne richtet das Garda-Team Feiern aller Art aus. Bis zu 150 Gäste haben hier Platz. Geöffnet ist täglich von 11 - 14.30 Uhr und ab 17 Uhr. Ein Drei-Sterne-Hotel ist dem Restaurant angegliedert.

 armstadt D Karolinenplatz 4 Tel.: 0 61 51 - 391 40 www.welcome-hotel-darmstadt.de

Oh Scoozi! Das Oh Scoozi! am Darmstädter Marktplatz bietet italienische Küche – wie im Steinofen gebackene Pizza, leckere Pastavariationen, knackig frische Salate mit frisch gebackenem Haus-Brot und Antipasti. Besonders zu empfehlen ist das hochgelobte hausgemachte Tiramisu. Dazu genießt man einen der hervorragenden Weine oder Kaffee-Spezialitäten aus der Siebträgermaschine. Hier erlebt man den Charme des „La Dolce Vita“ und genießt in einem gemütlichen Ambiente das italienische Flair. Auch für Feiern aller Art ist man hier bestens gerüstet. Geöffnet ist Mo-Fr 11.30 bis 23 Uhr, Sa 10-24 Uhr und So 10-23 Uhr.

Köstlichkeiten aus der italienischen Küche – das

 Darmstadt Eschollbrücker Str. 52 Tel.: 0 61 51 - 130 20 60 www.hotel-garda.de

Linie 3

Carpe Diem Seit rund 16 Jahren führen Elke und Ecki das beliebte Café Bistro. In der Nähe des Prinz-GeorgGartens bietet das Carpe kleine selbstgemachte Speisen wie Käskuechli, Frikadellen Schweizer Art, selbstgemachte Gulaschsuppe und viele weitere Spezialitäten an. Und das alles ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Nicht nur der Cappuccino ist erstklassig. Hier kann man lesen, Schach oder Dame spielen und einfach Freunde treffen. Das Carpe Diem ist ein Cafe, in dem es sich gut aushalten lässt mit

Winter in Darmstadt: Das beste warme Plätzchen

einer sehr, sehr netten Atmosphäre.

gibt es in der LINIE3. Einen Latte Macchiato oder heißen Tee genießen - oder besser noch unseren festlich duftenden Glühwein, zubereitet nach Winzer-Rezept aus fruchtigem Pfälzer Dornfelder und feinen Gewürzen. Und wo soll die nächste Feier mit Familie/Freunden/Kollegen stattfinden? Ganz klar: in der LINIE3. Am besten schon mit einer Weihnachtsfeier testen. Für Gesellschaften ab drei Personen gibts für 15 E pro Person: Vorspeisensalat, Flammkuchen bis alle satt sind, ApfelFlammkuchen als Dessert. Klingt gut, schmeckt noch besser! Gleich Tisch reservieren.

 armstadt D Marktplatz 12 Tel.: 0 61 51 - 101 79 74

 armstadt D Ludwigshöhstr. 1a Tel.: 0 61 51 - 6615 58 www.linie3.de  

D  armstadt

Schuknechtstr. 1 Tel.: 0 61 51 - 791 81

73 VORHANG AUF


Sp e c i a l .

A

Pizzeria bei Rosario

isfahan Das neue persische Restaurant an der Heidelberger Straße in Darmstadt bietet frisch zubereitete Speisen in großer Auswahl an. Im orientalisch eingerichteten Gastraum serviert das Team Reisgerichte, Grill-Spezialitäten und weitere Leckereien aus der persischen Küche. Neben den würzigen Speisen gibt es leckere außergewöhnliche Desserts. Bessonders ans Herz gelegt seien die frischen Tee-Spezialitäten.

h c i l t Gemü n e h e g 8 n e s Es Seite 7 &

Der wöchentlich wechselnde Mittagstisch lädt dazu ein, die Mittagspause hier im Isfahan zu verbringen. Geöffnet ist täglich von 11.30 - 14.30 Uhr und von 17.00 - 23.00 Uhr.

Ein kleines gemütliches Lokal, in dem bis zu 25 Personen für eine Familienfeier Platz finden. Seit über sieben Jahren bietet Rosario Borzellino seinen treuen Kunden an, sich die Speisen nach Hause bringen zu lassen. Neu ist, dass Behörden, Firmen und Betriebe sich zu Sonderkonditionen ein Mittagsmenü – auch individuell zusammengestellt – direkt ins Haus liefern lassen können. Für ihre Weihnachtsfeier bei ihnen zuhause bietet er auch einen Partyservice an, wo man sich sein Weihnachtsmenü individuell zusammen stellen kann.  fungstadt P Seilerstraße 23, Tel.: 0 61 57 - 15 78 33 & 15 79 19

Crossroads

Sausalitos

 armstadt D Heidelberger Str. 96 a Tel.: 0 61 51 - 660 24 20 www.isfahan-restaurant.de

umstädter brauhaus

Im SAUSALITOS Restaurant Darmstadt gibt es leckere Cocktails und lockere Atmosphäre. Genau der richtige Ort, um texanische und mexikanische Speisen wie Burritos, Quesadillas, saftige Burger und raffinierte Fajitas zu genießen. Die SAUSALITOS Bar bietet über 50 verschiedene Cocktails – ob Cocktail-Klassiker oder TrendMixtur – Qualität und Quantität überzeugen. Die Cocktail Happy Hour ist täglich von 17 bis 20 Uhr. Geöffnet ist täglich ab 17 Uhr. Für Feiern, Feste und Partys – auch für große Englischer Pub mit erstklassiger Küche in Darmstadt. Paul und sein Team haben es in einem Jahr zur festen

Gruppen – ist das Sausalitos Team bestens gerüstet.

Größe im Martinsviertel geschafft. Und es sind nicht nur die Studenten aus dem Viertel, sondern viele Sportbegeisterte aus dem gesamten Umfeld, die das Crossroads zur festen Heimat erkoren haben, werden hier doch alle wichtigen Sportereignisse live gezeigt. Ob Steaks, Burger oder

Salate – alle Speisen werden frisch zubereitet und ist sehr schmackhaft. Samstags und sonntags wird ein „Full English Breakfast“ angeboten. Geöffnet ist werktags ab 18 Uhr, am Wochenende ab 13 Uhr.

 armstadt D Kopernikusplatz 1 Tel.: 0 61 51- 97 17 888 www.crossroads-barandgrill.com VORHANG AUF 74

 armstadt D Landgraf-Georg-Str. 25 Tel.: 0 61 51 - 10 19 270 www.sausalitos.de

Das Brauhaus bietet Platz für 60 Gäste. Hier kann man verschiedene Biersor ten frisch probieren, gerade noch in der hauseigenen Brauerei, jetzt schon frisch im Glas. Auch zum Mitnehmen in den traditionellen Brauhaus Henkelflaschen oder jetzt auch in 0,5 und 1 L Pfandflaschen. Für Feierlichkeiten gibt es das Bier auch in 10, 15, 20, 30 oder 50 Liter Fässern, natürlich absolut braufrisch. Eine kleine Brauereiführung ist möglich. Danach genießt man die regionale Küche des Brauhauses das Mo - Sa von 18 - 24 Uhr, an Sonntagen von 14.30 - 21 Uhr und an Feiertagen ab 16 Uhr.  roß-Umstadt G Zimmerstr. 28 Tel.: 0 60 78 - 33 45 www.umstaedter-brauhaus.de


Special.

Pizzabar – Blubar

Whiskykoch

Gasthaus zur Rose Bereits seit 1890 gibt es das Gasthaus zur Rose in Eberstadt. Internationale und regionale Küche steht hier in der Speisekarte. Dazu empfiehlt sich ein frischgezapftes Pfungstädter oder ein Glas Rotwein. Stets wird auf jahreszeitliche Frische geachtet. Bis zu 160 Personen finden im Re s t au rant mi t an g re nze n d e m S aal , der auch abgetrennt nutzbar ist, Platz. Ob Weihnachtsfeier, Geburtstagsparty oder ein Jubiläum – hier ist man bestens aufgehoben. Geöffnet ist täglich von 11.30 - 24 Uhr, warme Küche von 11.30 - 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr.

An der Gräfenhäuser Str. 75 neben Auto Primus betreibt das Ehepaar Albayrak das Speiselokal Pizzabar schon seit zwei Jahren. Mittags ist die Bar für frisch belegte Pizzen, knackig frische Salate mit dem extra leckeren Dressing und leckere Pasta bekannt. Ab sofort kann man jetzt auch tagsüber schon ab 11 Uhr Mo - Mi bis 20 Uhr, Do. bis 24 Uhr und Fr & Sa bis 2.00 Uhr Shisha rauchen. Kaffee-Spezialitäten,frische Tee-Spezialitäten sowie coole Getränke aus der Bar und kleine

Ein doppeltes Geschmackserlebnis: Neben den bekannten Whisky Verkostungen bietet Whiskykoch Chris Pepper auch Whisky Dinner an. Dabei werden die erschnupperten Aromen der Whiskies in Zutaten und Gewürze und letztlich in das Menü übersetzt – für private oder geschäftliche Anlässe ideal geeignet. Am 14.1. gibt es ab 20 Uhr das Whisky Dinner „Mörderisches Schottland“ und am 27.1., 20 Uhr das Whisky Dinner „Winter-Destillerien. Vormerken sollte man sich das „Burns Dinner“ am 14.2. mit Andy McNeill.

Snacks gibt es übrigens den ganzen Tag über.

 armstadt D Gräfenhäuser Str. 75 Tel.: 0 61 51 - 667 37 38

lokales

Darmstadt-Eberstadt Schwanenstr. 71 Tel.: 0 61 51 - 59 28 38

Casa Algave



 hiskykoch W Tel.: 01 52 - 29 51 75 72 www.whiskykoch.de

Zum vollen Gasthaus

Im Lokales an der Dieburger Straße gibt es schon seit 1975 Leckereien zu fairen Preisen. Von Mo - Fr gibt es von 11.30 - 15 Uhr ein abwechslungsreiches Menü-Programm zum Mittagstisch für 5,99 E: leckere Fleischgerichte, Nudelspezialitäten und frische Salatteller inkl. einem Getränk. Auch die kleine Pizza wird täglich für 3,90 E inklusive Getränk angeboten. Abends und am Wochenende ist das Lokales mit seinen leckeren Speisen immer einen Besuch wert. Geöffnet ist täglich von 11.30 bis 23 Uhr, Fr/Sa sogar bis Mitternacht. Und wer nicht ins Restaurant kommen kann, lässt sich die Speisen vom Lokales-Lieferdienst einfach nach Hause bringen.

Darmstadt Dieburger Str. 50 Tel.: 0 61 51 - 221 22 Fax: 0 61 51 - 790 96 25

Portugiesische Speisen im Sportlerheim GrünWeiß. Schon nach kurzer Zeit steht fest, das Casa Algarve hat am Dornheimer Weg sein neues Zuhause gefunden. Das Casa-Team schafft es, hier den Gästen ein Stück Portugal zu präsentieren. Speisen nach Original-Rezepturen, wohltemperierte südländische Weine und das lockere Auftreten sorgen auch in trüben Tagen für Urlaubsstimmung. Im bis zu 120 Personen fassenden Gastraum kann natürlich auch bestens gefeiert werden – ob privat, geschäftlich. Geöffnet ist Di-Fr von 17 - 1 Uhr, Sa & So 10 - 1 Uhr.

 armstadt D Dornheimer Weg 27 Tel.: 0 61 51 - 82 49 91

Wollen auch Sie Ihr Restaurant unseren L e sern vor stelle n , dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung:  elmut Assies H Tel.: 0 61 51 - 66 45 29

 ippo Russo P Tel.: 0 61 51 - 66 45 12

75 VORHANG AUF


Li l i e n .

Fotos: Herbert Krämer · www.kraemerfoto.de

Aufgeholt! Na, wer sagt‘s denn! Die Lilien haben den November – wie von Vorhang Auf in den Raum gestellt – mit sieben Punkten aus den drei Spielen positiv gestaltet und in der Tabelle Boden gut gemacht. Mit den Heimsiegen gegen Jena und Werder Bremen II und dem Punktgewinn in Babelsberg konnten sich Kosta Runjaics Mannen etwas vom Tabellenende absetzen. Mit 23 Punkten sind sie um einen, bzw. zwei Punkte an die hessischen Nachbarn Wehen und Offenbach herangerückt und belegen den 13. Tabellenplatz. Mit sechs Punkten Rückstand zum Aufstiegs- und sieben Punkten zum Abstiegsplatz liegen sie relativ in der oberen Tabellenhälfte.

Zwei Monate der Konsolidierung Im Dezember stehen noch drei Partien auf dem Spielplan der dritten Liga. Am Freitag, 2. reisen die Lilien zum Flutlichtspiel zur U23 des VfB Stuttgart. Schwäbisch geht’s am Sonntag, 11. zum Rückrundenstart im heimischen Stadion weiter. Hier wird der VfR Aalen empfangen. Da ist noch eine kleine Revanche für das ziemlich unnötige 1:1 Unentschieden im Hinspiel offen. Da fingen die 98er in der 2. Minute der Nachspielzeit noch den Gegentreffer und haben zwei Punkte liegen lassen. Beim letzten Spiel im Kalenderjahr 2011 bestreiten die Lilien am Samstag, 17.12. ein „Blumenduell“ bei den Osnabrücker Veilchen. Auch hier ist noch eine Rechnung offen, verlor man bei der Saisonpremiere nach ansprechender, über-

Lilien-Redaktion: Michael Schardt

zeugender Leistung ein bisschen unnötig mit 1:0. Es gibt also in diesem Monat gleich mehrere Möglichkeiten, liegengelassene Punkte zurück zu erkämpfen und sich in der Tabelle der 3. Liga weiter nach oben zu bewegen und sich zu festigen. Es folgt eine kurze Atempause über Weihnachten und den Jahreswechsel.

Kraft und Ideen tanken fürs neue Jahr Schon traditionell überwintern die Lilienkicker in einem Trainingslager in der Türkei. Die Drittliga-Mannschaft der Lilien bereitet sich zwischen dem 7. und 14. Januar 2012 in Lara in der Nähe von Antalya auf die Rückrunde vor. Sie werden Quartier im Hotel Kervansaray beziehen und neue Kräfte und Ideen tanken. Schon traditionell reisen auch in jedem Jahr einige Fans mit in die etwas wärmeren Gefilde, um ein wenig Sonne zu tanken und die Mannschaft beim Training

und beim ein oder anderen Testspiel zu verfolgen. Denn in der Gegend überwintern auch einige prominente Teams. So ist bereits ein Spiel mit der Überraschungsmannschaft der Bundesliga, Borussia Mönchengladbach am 10.1. ausgemacht. Ein weiterer Gegner ist am 13.1. die andere Borussia aus Dortmund. Hier kommt es nach dem Treffen mit der U23, gegen die zur Saisoneröffnung am 30.7.11 im heimischen Stadium mit 1:0 gewonnen wurde. Für die beiden Partien stehen derzeit Anstoßzeiten und der genaue Spielorte noch nicht fest.

Früher Start ins neue Jahr Die ersten Partien der 3. Liga stehen bereits am 21. Januar 2012 auf dem Spielplan. Da erwarten die Lilien den südlichen Liga-Nachbarn aus dem Odenwald. Der SV Sandhausen steht bereits vorzeitig als Herbstmeister der 3. Liga fest und ist mit Sicherheit ein schwerer Brocken. Auch das nächste Spiel wird wohl kein Zuckerschlecken, wenn die Mannschaft eine Woche später zur Arminia nach Bielefeld reist. Der Zweitliga-Absteiger der letzten Saison ist nach einem gewissen Fehlstart mittlerweile in die Puschen gekommen und wird sicher nicht so einfach wie beim 5:1 im Hinspiel am Böllenfalltor zu spielen oder gar zu bezwingen sein.

Lotto spielen lohnt sich…

… nicht nur für die wöchentlichen Gewinner, sondern auch für soziale Einrichtungen, die aus den Erlösen des Spielbetriebs finanziell gesponsort werden. LOTTO Hessen unterstützt den SV Darmstadt 98 auf mehreren Wegen.

men. In einer einleitenden Theorie- und abschließenden Praxiseinheit können Sie Ihr Fachwissen vertiefen. Schauplatz der Veranstaltung ist der Kunstrasenplatz des HEAG-Jugendstadions. Der Trainingstag dauert von 9.30 bis 13 Uhr und wird vom Jugendmanager und Leiter des Leistungszentrums des SV Darmstadt 98, Björn Kopper, und dem Koordinator des Grundlagen-und Aufbaubereichs der Lilien, Andreas Zdarsky geleitet. Björn Kopper macht Interessenten Mut: „Eine rege Teilnahme an der Veranstaltung würde uns sehr freuen. Wir wollen den vielen ehrenamtlichen Trainern im Nachwuchsbereich mit dieser Aktion auch für ihr großes Engagement danken und ihnen die ein oder andere neue Idee mit auf den Weg geben“. Anmeldungen: E-Mail: kopper@sv98.de. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 25 Personen (pro Verein max. 2 Teilnehmer) begrenzt.

v. links: Michael Weilguny, Pierre Walther und Björn Kopper bei der Scheckübergabe

Zum einem gibt es Unterstützung bei der Ausbildung von Jugendtrainern. Für 25 Nachswuchstrainer aus der Region, die im Bereich F-, E- und D-Jugend ehrenamtlich tätig sind, gibt es am Sa, 10.12., die Möglichkeit, Einblick in das Leistungszentrum der Lilien zu bekomVORHANG AUF 76

Desweiteren überreichte das hessische Lotterieunternehmen dem SV Darmstadt 98 eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Nachwuchsarbeit. Der Inhaber der LOTTO Hessen-Annahmestelle in der Elisabethenstraße 33 in Darmstadt, Pierre Walther, der in jüngster Vergangenheit des öfteren Engagement für die Lilien zeigte, entschied er sich, den Betrag dem Liliennachwuchs zu Gute kommen zu lassen. „Ich habe selbst in meiner Jugend dort gespielt. Vereine wie Darmstadt 98 prägen und schützen die Jugend, sie haben eine ganz wichtige gesellschaftliche Funktion“, begründet Pierre Walther seine Auswahl. Symbolisch wurde Ende November dem Geschäftsführer des SV Darmstadt 98, Michael Weilguny, und Jugendmanager Björn Kopper von Pierre Walther ein Scheck in Höhe von 1.000 Euro für die Nachwuchsarbeit des SV Darmstadt 98 überreicht.


L ili e n .

Mit den Lilien Weihnachten feiern

und durchs nächste Jahr kommen Rechtzeitig vor Weihnachten verzeichnet der Lilien-Fanshop interessante Neuzugänge. Der Star darunter ist mit Sicherheit der Lilien-Wandkalender für das Jahr 2012. Diesmal hat die Mannschaft um Kapitän Jan Zimmermann die 12 Fotografien ausgewählt, die die Fanherzen Monat für Monat höherschlagen lassen. Lilien-Hausfotograf Herbert Krämer hat die spannenden und triumphalen Momentaufnahmen von Mannschaft, Trainerstab und Fans im Bild fest gehalten.

I

Lilien machen mobil – wer möchte gefahren werden? Der SV Darmstadt 98 bietet in Kooperation mit der Mercedes-Benz Niederlassung in Darmstadt einen besonderen Service für Zuschauer, die körperlich beeinträchtigt oder aus Altersgründen nicht mehr so mobil sind. Die Fans werden abgeholt und nach Hause gebracht. Der Fahrdienst wird von ehrenamtlichen Helfern gestemmt. Kontakt per Mail: fahrdienst@sv98.de oder Tel.: DA-6666-70.

Günstig ist der Kalender noch dazu. Gerade mal 50 Cent sind pro Kalenderblatt zu berappen. Gut angelegte 5.98 Euro, die man sich selbst oder als Geschenk für die Lieben gönnen sollte. Auch Weihnachtliches ist neu im Shop eingetroffen. Metallic-blaue Christbaumkugeln sind ebenso unversichtbar für den Lilienbaum wie die blau-weißen ScholadenNikoläuse für Augen und Gaumen. Seinem Auto kann der Lilienfan einen Kennzeichenhalter mit der Lilie schenken und beim Nachwuchs sorgt der Lilien-Schnuller für genußvolle Ruhe. Öffnungszeiten des Lilien-Fanshops im Stadion (neben den Heimspielen) Mittwoch: 10 bis 14 Uhr / Donnerstag: 14 bis 18 Uhr / Freitag: 14 bis 18 Uhr

VORHANG AUF

u Verlos

ng !

verlost 3 Lilien Wandkalender. Einfach das Stichwort „Lilien“ bis 13.12. an den Verlag schicken: win@vorhang-auf.com

5 Jahre

copycosmos Mehr als nur ein Copy-Shop Das Leistungsspektrum von copycosmos geht weit über das Kopieren und Ausdrucken von Dokumenten hinaus. Man hat hier auch die Möglichkeit, Firmenkalender, Visitenkarten und Briefpapier herstellen zu lassen. Drucke oder Scans von Großformaten und die Bindung von Diplomarbeiten sind ebenfalls kein Problem. In diesem Zuge sei erwähnt, dass copycosmos auch studentenfreundliche Tarife anbietet.

Wer noch ein witziges Geschenk für Weihnachten sucht, ist bei copycosmos - nähe der Orangerie - genau richtig. Hier hat man die Möglichkeit, ganz persönliche Präsente – sei es eine Tasse, ein Puzzle oder ein Mousepad mit schönem Motiv oder aber ein T-Shirt mit individueller Aufschrift – anfertigen zu lassen. In Sachen T-Shirt-Druck ist auch weit mehr möglich, als die üblichen Flex- und Flockdrucke. Architekten und Bauplaner werden mit dem Angebot im Großdruckbereich ebenfalls bestens abgedeckt. Neben freundlichem Service zeichnet die Mitarbeiter das fachliche Knowhow aus und der in den letzten 5 Jahren stetig ausgebaute Gerätepark gewährleistet die schnelle Umsetzung der Kundenwünsche.

Bessunger Straße 32 · Tel.: 0 61 51 - 918 25 25

www.copycosmos.de


Li l i e n .

Lesen Ohne ABpfiff!

Panzer erblickte 1972 das Licht der Welt und erlebte mit 14 Jahren am 1. Februar 1986 bei Eiseskälte sein erstes Lilienspiel gegen Tennis Borussia Berlin. Er erinnert sich sogar an das Ergebnis. Die Darmstädter gewannen mit 3:0 und das ist nur ein Mosaiksteinchen in seinem bunten Erlebnispuzzle. Egal, ob der SV 98 in der Bundes- Regional- oder Hessenliga spielte – es ereignete sich immer Erwähnungs- und Behaltenswertes in den Höhen wie auch den Tiefen des Vereins.

Es sind die oft kuriosen Anekdoten und kleinen Geschichten, die Menschen, die die Trikots und Trainingsanzüge über die Jahre getragen haben, beleuchten und näher bringen. Panzer zeigt sich als munterer Plauderer, der mit diesem Buch mit viel Herzblut mehr als nur eine Chronik der Lilien geschaffen hat. „Die Blüten der Lilien“ sind ein Muß für jeden Lilienfan und gehören spätestens zu Weihnachten auf den Gabentisch.

Ralf Panzer · SV Darmstadt 98 – Die Blüten der Lilien · 340 Seiten · 18x24 cm · Pappband · ca. 40 Fotos AGON Sportverlag · Kassel 2011 · ISBN 978-3-89784-383-7 · 24,90 E· erhältlich im Buchhandel & im Lilienfanshop.

Spielplan Fr., 2.12.11, 19 Uhr 19. Spieltag VfB Stuttgart II

SV 98

➤➤ R a l f : Mein erstes LilienHeimspiel habe ich im Februar 19 8 6 b e s u c h t . Mein Schulkamerad Sascha feierte Geburtstag und lud uns alle zum Match gegen TeBe Berlin ein. Es war bitterkalt, Darmstadt siegte aber 3:0 und mir wurde warm ums Fußballherz. ➤➤V.A.: Wann kam Dir die Idee zu Deinem Buch? ➤➤ R.: Alles fing mit einem Projekt des Fußballmagazins „11Freunde“ an, für das man über seine persönlichen unvergessenen Spiele schreiben sollte. Als es immer mehr Geschichten bei mir wurden, wandte ich mich damit an diverse Sportverlage. Letztendlich offerierte mir der AGON-Sportverlag einen Vertrag und fand besonderen Gefallen an einer Geschichte, in der ein ehemaliger 98er über das 0:10 bei Bayern München von 1965 berichtete. So entstand die Idee, amüsante Anekdoten von einstigen Lilienakteuren für nostalgieinteressierte Fans zu Papier zu bringen. ➤➤V.A.: Du beschreibt ja in Deinem Buch viele kleine Szenen, die Du in Laufe der Zeit erlebt hast. Hast Du die immer gleich aufgeschrieben? ➤➤ R.: Je nachdem, wo meine Geschichtspaten heute wohnen, habe ich sie persönlich getroffen oder aber Telefoninterviews geführt. Dabei waren Block und Stift stets dabei und ich habe stichpunktartig alles notiert und später zu einer Geschichte zusammengeführt. VORHANG AUF 78

VfR Aalen

Sa., 17.12.11, 14 Uhr 21. Spieltag VfL Osnabrück

SV 98

Sa., 21.1.12, 14 Uhr 22. Spieltag SV 98

SV 1916 Sandhausen

Sa., 28.1.12, 14 Uhr 23. Spieltag Arminia Bielefeld

SV 98

Sa., 4.2.12, 14 Uhr 24. Spieltag SV 98

SV Wehen Wiesbaden

So., 11.2.12, 14 Uhr 25. Spieltag SSV Jahn SV 98 Regensburg

Michael Schardt, neuer VORHANG AUF Lilien-Redakteur, sprach mit dem Autor: ➤➤ VORHANG AUF: Ralf, Du bist „Baujahr“ 1972 – seit wann gehst Du denn zu den Lilien?

SV 98

So., 11.12.11, 14 Uhr 20. Spieltag

Sa., 18.2.12, 14 Uhr 26. Spieltag

➤➤V.A.: Nach welchen Kriterien ist die Reihenfolge der Texte entstanden? ➤➤ R.: Wahrscheinlich wird es der Leser selber merken, dass sie in der Reihenfolge meiner geführten Interviews angeordnet sind. Für mein Empfinden gestaltet sich durch die „Zeitsprünge“ eine buntere und lebhaftere Mischung beim Lesen. ➤➤V.A.: Gibt es irgendwann „Updates“ ? ➤➤ R.: Vielleicht in 30 Jahren (lacht). Derzeit arbeite ich an einem zweiten Buch über den SV Darmstadt 98, das Fangeschichten enthalten soll. Leider ist die Resonanz in Fankreisen derzeit noch nicht so, wie ich es mir erhoffe. Ich würde es tunlichst vermeiden wollen, dass nur meine Erlebnisse abgedruckt werden. ➤➤V.A.: Wie schätzt Du die Lilien aktuell ein und wo stehen Sie am Ende der Saison? ➤➤ R.: Die Lilien stehen meines Erachtens tabellarisch als Aufsteiger voll im Soll! Dass es trotz aller entfachter Euphorie nur um den Klassenerhalt gehen kann, sollte ein jedem Anhänger vor Saisonbeginn klar gewesen sein. So wie sich die Mannschaft präsentiert und entwickelt, wird der Klassenerhalt aber zweifelsfrei gelingen.

SV 98

FC Rot-Weiß Erfurt

Sa., 25.2.12, 14 Uhr 27. Spieltag Wacker SV 98 Burghausen Sa., 3.3.12, 14 Uhr 28. Spieltag SV 98

1. FC Saarbrücken

Sa., 10.3.12, 14 Uhr 29. Spieltag SC Preußen SV 98 Münster Sa., 17.3.12, 14 Uhr 30. Spieltag 1. FC Heidenheim SV 98 1846 Sa., 24.3.12, 14 Uhr 31. Spieltag Kickers Offenbach

SV 98

Sa., 31.3.12, 14 Uhr 32. Spieltag SV 98

SpVgg Unterhaching

Sa., 7.4.12, 14 Uhr 33. Spieltag Chemnitzer FC

➤➤V.A.: Vielen Dank für das Gespräch, Ralf.

Wir unterstützen die Lilien

Jetzt 2x

Ein Fußballspiel dauert bekanntlich mindestens 90 Minuten. In dieser Zeit ist jedoch die Lektüre von Ralf Panzers neuem Buch „Die Blüten der Lilien“ beileibe nicht zu bewältigen. Auf insgesamt 340 Seiten erzählt er kurzweilig 39 Stories um ehemalige Spieler und Trainer. Dabei reichen die Protagonisten seiner Betrachtungen weit vor seine Geburt zurück bis in die 50er Jahre. Damit beleuchtet er mehr als die Hälfte der mittlerweile 113jährigen Historie des Traditionsvereins.

5x die Woche Theorie!

SV 98


Kino Dezember

de

rmstadt.

os-da www.kin

Der Filminspektor:

3D: Der gestiefelte Kater

Start: 8.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: 6 Jahre Einst war der gestiefelte Kater ein Volksheld. Bis er von Humpty Dumpty betrogen wurde und seitdem das Image des Schurken trägt. Geächtet von allen, versucht er sich nun mit kleinen Diebstählen über Wasser zu halten. Sein größter Coup, an die magischen Bohnen heranzukommen, ist ihm noch nicht gelungen. Doch gerade jetzt tauchen sie im Besitz des Räuberpärchens Jack und Jill auf. Auch die Katzendame Kitty Samtpfote, die mit Humpty Dumpty zusammenarbeitet, macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Der gestiefelte Kater muss sich wohl oder übel mit den beiden zusammentun, um sein Ziel zu erreichen.

VORHANG AUF

Christoph Monnard

Ist Ihnen das Weihnachtsgeschenke kaufen auch zu stressig? Macht nix, im Moment werden Sie sowieso keine Zeit dafür haben, da Sie ins Kino müssen. Bei der aktuellen Dichte an Blockbustern und guten Filmen könnte man glauben, die Filmproduzenten wollten den größten Adventskalender der Welt basteln – jeden Tag ein neuer Film! Damit Sie nicht den Überblick verlieren, hier eine kurze Übersicht der richtig guten Filme: The Help, Der gestiefelte Kater, The darkest hour, Rubbeldiekatz, Mission Impossible – Phantom Protokoll, In Time, Sherlock Holmes 2, Mein Freund der Delfin, Happy New Year, London Boulevard, Happy Feet 2… die Reihenfolge können Sie sich selbst aussuchen. Oder Sie machen einfach mal einen richtigen Kinotag und schauen 4 Filme hintereinander. Sollte hier jedoch als Quintessenz herauskommen, dass Sie sich am Ende fragen, warum ausgerechnet an Neujahr ein von Matthias Schweighöfer gespielter Pinguin dem Kater die Stiefel gemopst hat, um auf dem Delfin reitend einen Stepptanz zu vollführen, sollten Sie ähnliche Manöver nicht wiederholen – sonst wird Weihnachten ja zu stressig. In diesem Sinne wünsche ich noch eine erfolgreiche Adventszeit und ein „Happy New Year“!

verlost 2 Tanzmatten, 2 Paar Kniestrümpfe, 2 Plüschtiere Kitty. Stichwort „Kater“ bis 13.12. senden an win@vorhang-auf.com

F i l m s ta r t S h orties. Shark Night 3D Start: 1.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 18 Jahren

Für Sara (Sara Paxton) und ihre Freunde soll es das ultimative Partywochenende im Ferienhaus ihrer Eltern auf einer kleinen Insel im Morris Salzwassersee werden. Als jedoch Malik (Sinqua Walls) beim Wasserskifahren stürzt und wenig später mit einem abgerissenen Arm an Land taumelt, stehen alle unter Schock. Mit einem kleinen Motorboot machen sie sich auf den Weg zum Krankenhaus Richtung Festland. Erst auf dem See wird ihnen klar: Es war kein Unfall. Unter ihnen wimmelt es von monströsen, mordlustigen Haien. Für die Clique beginnt ein verzweifelter Kampf ums Überleben.

Programminfos & Kartenreservierung Tel.: 06151-29789

www.kinos-darmstadt.de

3D: Happy Feet 2

Start: 1.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: o. A. Mumble, der Pinguin, ist zwar der Meister des Stepptanzes am Südpol und bringt jedem gerne das Tanzen bei, aber ausgerechnet sein Sohn Erik möchte nicht tanzen. Er himmelt lieber den Großen Sven an, denn der ist der wohl einzige Pinguin, der fliegen kann.

The darkest Hour Start: 29.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 16 Jahren

Fünf junge Leute genießen das pulsierende Leben der Metropole Moskau, als eine außerirdische Intelligenz die Menschheit angreift. Durch die Flucht in den Untergrund gelingt es den Freunden zunächst zu überleben. Als sie später ihr Versteck verlassen, hat sich Moskau in eine Geisterstadt verwandelt. Der Gruppe bleibt jetzt nur noch eine Chance: Sie müssen andere Überlebende finden, um sich dem Kampf gegen die fremde Macht stellen zu können...

Programminfos & Kartenreservierung Tel.: 06151-8705868

Mumble wäre seinem Sohn gerne ein großes Vorbild und sein Held, kann aber mit den Flugkünsten von Sven nicht konkurrieren. Doch bald kann er seinem Sohn zeigen, dass auch ein Held in ihm steckt. Als plötzlich ihre Welt von ungeahnten Kräften aus den Angeln gehoben wird, liegt es an Mumble, alle Tiere zu vereinen, um die Dinge wieder zurecht zu rücken.

Sta r t l i s t e D e zember. 1.12: Anduni – Fremde Heimat, Brand, Day is Done, Der Fürsorger oder das Geld der Anderen,

15.12: The Black Power Mixtape 1967-1975, Happy Rutsch, Let me in, 3D: Mein Freund

3D: Happy Feet 2, Herz des Himmels – Herz der Erde, In Time – Deine Zeit läuft ab, Jane Eyre, Kein Sex ist auch keine Lösung, London Boulevard, Die Reise des Personalmanagers, 3D: Shark Night, Straw Dogs – Wer Gewalt säht, Turistas, Wyssozki – Danke für mein Leben.

der Delfin, Mission Impossible – Phantom Protokoll, Musallat 2, Nie mehr ohne dich, Open Souls, Rubbeldiekatz, Sarahs Schlüssel, Wader Wecker Vater Land.

8.12.: Atmen, Bessere Zeiten, The Big Eden, 3D: Der gestiefelte Kater, Habemus Papam – Ein Papst büxt aus, Happy New Year, The Help, Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod, Michel Petrucciani – Leben gegen die Zeit, Perfect Sense, Romeos… anders Romeos als du denkst, Der Weihnachtsmuffel, Yangin Var.

22.12.: Abendland, Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch, The Ides of March, In guten Händen, Krieg der Knöpfe, Labirent, 3D: Ronal der Barbar, Sherlock Holmes: Spiel im Schatten, Sommer der Gaukler.

29.12.: Blutzbrüdaz, The Darkest Hour, Ich reise allein, Letter to the future, Und dann der Regen – También la Iluvia.

!!! Die genauen Vorstellungstermine gibt‘s unter www.kinos-darmstadt.de !!!

79 VORHANG AUF


Ki n o. Männersac h e n im dezemb e r

l ady k i n o i m dezember

k id sclub im Dezember

Happy New Year

Alvin und die Chipmunks 3

Sherlock Homes 2

Es ist der letzte Tag des Jahres für Randy (Ashton Kutcher), Harry (Robert De Niro), Laura (Katherine Heigl), Kate (Sarah Jessica Parker), Claire (Hilary Swank), Paul (Zac Efron) und Ingrid (Michelle Pfeiffer). Es soll die berauschendste Nacht ihres Jahres werden.

Die lebensfrohen und bekanntesten Nagetierchen Alvin, Simon, Theodore und ihre Freundinnen, die Chipettes, machen mit Dave (Jason Lee) Urlaub an Bord eines Luxuskreuzers und wie immer ist niemand vor den Späßen der Streifenhörnchen sicher.

Als der Kronprinz von Österreich tot in London aufgefunden wird, sieht für Inspector Lestrade (Eddie Marsan) alles nach Selbstmord aus. Nur Sherlock Holmes (Robert Downey Jr.) glaubt an einen Mord.

Diesen Abend erlebt jeder auf seine eigene Art. Während die einsamen Herzen nach der großen Liebe suchen, schmieden die anderen Zukunftspläne, trennen sich oder geben einander eine zweite Chance. Dabei übersehen alle, dass das Ende des alten Jahres auch der Beginn eines neuen Jahres bedeutet und damit auch gleichzeitig die Chance für einen Neuanfang bietet.

Sie machen aus dem Schiff im Nu ihre ganz persönliche Spielwiese. Durch ein Missgeschick erleiden sie jedoch „Chipbruch“ und landen auf einer tropischen Insel. Während Dave nach seinen verschollenen Schützlingen sucht, machen die Chipmunks und die Chipettes das, was sie am besten können – singen, tanzen und ziemlich viel Unsinn.

Mi., 7.12. um 20.15 Uhr im CinemaxX, FSK: ab 12 Jahren

So., 18.12. um 13.30 Uhr im CinemaxX, FSK: o. A.

Mi., 21.12. um 20.15 Uhr im CinemaxX, FSK: ab 12 Jahren

Die Spur führt zu Holmes bisher gefährlichstem Gegenspieler, Professor Moriarty (Jared Harris). Es wird mysteriöser als Holmes und sein Bruder Mycroft (Stephen Fry) auf dem Junggesellenabschied von Dr. Watson (Jude Law) auf die Wahrsagerin Sim (Noomi Rapace) treffen, die mehr sieht als sie sagt. Sie ist zwar bereit zu helfen, Moriarty zu stoppen, doch der Superverbrecher scheint ihnen immer einen Schritt voraus zu sein.

!!! Die genauen Vorstellungstermine gibt‘s unter www.kinos-darmstadt.de !!! Mission Impossible: Phantom protokoll Start: 15.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 12 Jahren

Kein Sex ist auch keine lösung

Start: 1.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 12 Jahren Tom Moreno (Stephan Luca) ist Werbefachmann und ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Reizvoll sind sie alle – zumindest spätestens bis zum dritten Date, danach geht er wieder auf neuen Beutezug. Völlig verblüfft ist er, als Elisa (Marleen Lohse), die neue Art-Directorin seiner Agentur, so gar nicht auf diese Masche abfahren will.

Nachdem Terroristen in Moskau einen Anschlag auf den Kreml verübt haben, stellt die US-Regierung eine verdeckte Eliteeinheit namens „Phantom Protokoll“ auf die Beine, um die Täter aufzuspüren. In deren Visier landet Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein IMF-Team, denn die eigentlichen Täter haben eine geschickte Spur gelegt, die genau zum IMF führt. Ethan und seine Kollegen müssen fliehen. Um ihre Unschuld zu beweisen, müssen sie nun im Untergrund die eigentlichen Täter finden. Gezwungenermaßen muss Hunt dabei auf Hilfe von nicht ganz legaler Seite zurückgreifen, wie zum Beispiel vom Ex-IMF-Agenten Brandt (Jeremy Renner), der mehr über Hunt und seine Vergangenheit weiß, als er selbst. Nicht gerade leichter wird die Aufgabe, als Hunt und seine Kollegen auf inoffiziellem Wege gewarnt werden, dass kein Mitglied des Teams geschnappt werden sollte, da sie in diesem Fall als Terroristen verhaftet werden und einen drohenden Atomkrieg zu verantworten haben. VORHANG AUF 80

Er ist jedoch nicht der einzige, der mit Problemen zu kämpfen hat: Der treudoofe Vince (Oliver Fleischer) findet seine Frau zufällig in Toms Bett wieder, während Toms Freund Luke (Johannes Allmayer) von Toms Mutter (Corinna Harfouch) erklärt bekommt, dass kein Sex auch keine Lösung ist. Toms eigentlich sehr lässige Mitbewohnerin Paule (Anna Thalbach) verliebt sich ausgerechnet in einen zugeknöpften Manager (Michael Lott). Als dann noch Toms Chef, Rolf (Armin Rohde), ihm eröffnet, dass die Agentur so gut wie pleite ist, beginnt Tom erstmals, seinen bisherige Lebensweise in Frage zu stellen, bekommt aber ungeahnte Hilfe.


K i n o.

Rubbeldiekatz

Blutzbrüdaz

Let me in

Der erfolglose Theaterschauspieler Alexander (Matthias Schweighöfer) ist kontinuierlich auf der Suche nach einem Job, der ihm endlich den Durchbruch bringt. Tatsächlich scheint er nun auch etwas gefunden zu haben – kleines Hindernis: es ist eine Frauenrolle!

Otis (Sido) und Eddy (B-Tight) sind Freunde seit sie denken können. Vor allem verbindet sie die Liebe zur Musik. Sie wollen Rapper sein. Aber Talent alleine macht bekanntlich nicht satt und Autos kann man davon auch nicht kaufen.

In New Mexico, lebt der zwölfjährige Owen (Kodi Smit-McPhee). Er ist schüchtern, hat kaum Freunde und wird in der Schule von Klassentyrann Kenny (Dylan Minnette) und zwei Klassenkollegen regelmäßig gemobbt. Zu Hause träumt er heimlich von der Rache an dem fiesen Trio.

Daher verwandelt sich Alexander in „Alexandra“ und schlägt alle Konkurrentinnen aus dem Feld. Er spielt sie sogar besser als ihm lieb ist! Sein Kollege (Max Giermann)und auch der Regisseur (Joachim Meyerhoff) finden ihn unwiderstehlich und seine ruppigen Brüder (Detlev Buck, Maximilian Brückner) mischen das Filmset auf. Alex würde seine falschen Locken am liebsten an den Nagel hängen, wenn es nicht längst zu spät wäre – er hat sich unsterblich in seine Partnerin verliebt: Superstar Sarah Voss (Alexandra Maria Lara).

Die Freunde haben keine Kontakte zur Szene, keinen Manager und kein Geld, aber immer Ärger am Hals. Sie scheinen endlich Glück zu haben, als HipHop-Urgestein Fusco (Milton Welsh) ein Demoband von den Jungs haben will, das gleich wie eine Bombe einschlägt. Da wird Plattenmogul Facher (Tim Wilde) auf die Blutzbrüdaz, wie sie sich jetzt nennen, aufmerksam und bietet ihnen einen Major-Deal an. Schnell erkennt Otis, dass sie ihre Vision verloren haben. Die Fassade bröckelt und die Freundschaft wird auf die härteste Probe gestellt.

Seine einzige Freundin, der er immer davon erzählt, ist die gleichaltrige Abby (Chloë Grace Moretz) aus seiner Nachbarschaft. Mit ihr trifft er sich häufig heimlich nachts auf dem Spielplatz. Als ihm jedoch auffällt, dass er Abby nie tagsüber sieht und sich ihr Vater sehr eigenartig verhält, beginnt er nachzuforschen und stößt auf ein schreckliches Geheimnis: Abby ist ein Vampir und ihr Vater ein gesuchter Serienkiller, der seinen Opfern das Blut raubt, um seine Tochter damit zu versorgen. Dummerweise wird er bei seinen Kundschaftszügen bemerkt...

Start: 15.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 12 Jahren

Start: 29.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 12 Jahren

Start: 15.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 18 Jahren

!!! Die genauen Vorstellungstermine gibt‘s unter www.kinos-darmstadt.de !!! in time

Start: 1.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 12 Jahren

3D: Ronal der Barbar Start: 22.12., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 12 Jahren Ein Dorf im hohen Norden vor der Zeit der zivilisierten Bevölkerung: Hier tummeln sich die schmutzigen, grausamen und muskelbepackten, allerdings im Geiste etwas trägen Barbaren. Nur auf einen trifft diese Beschreibung ganz und gar nicht zu. Der schmächtige und etwas verträumte Ronal ist das schwarze Schaf in seinem Dorf – er kann dem Kämpfen als auch dem dauerhaften Paarungstrieb seiner Stammesgenossen wenig abgewinnen. Dummerweise hat das Schicksal ihn auserkoren, die Zerstörung ihres Dorfes und die Ausrottung seines Stammes zu verhindern.

Die Zukunft hat der Menschheit einige Neuerungen gebracht. Die wichtigste ist dabei die neue Währung: Das Geld wurde durch Zeit ersetzt. Die Menschen sind genetisch so ausgestattet, dass sie von Geburt an nur 25 Jahre als Lebenszeit-Kapital haben.

Genau das ist nämlich die Absicht des bösen Prinzen Volcazar, der sich dunkler Mächte bedient und so manch einen Drachen und andere Monster in seinem Dienst hat. Zusammen mit dem Barden Alibert, der jungfräulichen aber etwas kriegswütigen Amazone Zandra und dem übermäßig hormongesteuerten Elf Elric, begibt er sich auf die Reise zur Rettung seines Stammes...

Wer länger leben möchte, muss sich weitere Zeit erarbeiten oder erkaufen. Die Reichen werden somit sehr alt, während die Armen betteln, leihen und Minutefür Minute stehlen, nur um den Tag zu überstehen. In dieser Welt ist Will Salas (Justin Timberlake) einer der weniger Glücklichen. Jeden Tag muss er genug Zeit verdienen, um den nächsten Morgen zu erleben, bis ihm ein Fremder plötzlich 10.000 Jahre schenkt und kurz darauf stirbt. Will wird fälschlicherweise des Mordes bezichtigt und ist nun auf der Flucht. Er muss herausfinden, warum ihm so viel Zeit überschrieben wurde und welchen Auftrag der Fremde hatte. 81 VORHANG AUF


Kino Januar os-darms

www.kin

tadt.de

Der Filminspektor:

G

Christoph Monnard

Das Jahr wird explosiv! Allerdings hat das nichts mit Nitro zu tun, auch wenn das Jahr damit beginnt – dem Phänomen aus Holland nämlich (klingt nicht ironisch, ist auch so): Ein Haufen Männer mit Vokuhila-Frisur, überwiegend in Jogginghose anzutreffen, auf geistigem Niveau von Neandertalern, mit banalen, fäkalen Redewendungen und Ausdrücken, die sich zum Bier trinken an Bushaltestellen treffen. Manch einer würde jetzt zwar einwenden, dass das in Holland doch nichts Besonderes ist, das Verblüffende daran ist aber, dass es Menschenmassen ins Kino lockt. Was nicht ganz so profan ist, aber bereits einige Massen angelockt hat, kommt in diesem Jahr nochmal oder in der Fortsetzung auf uns zu: Star Wars 3D, Titanic 3D, Die Muppets, Ice Age 4, Men in Black 3, The Amazing Spiderman, The Dark Knight rises, Madagascar 3, Asterix und Obelix in Großbritannien und Twilight – Breaking Dawn 4.2! Neben dem Bekannten wartet aber zum Glück auch noch viel Überraschendes, wie Snow White and the Huntsman, Der Hobbit, Der Diktator und Russendisko, die nur eine kleine Auswahl aus dem Kinoabenteuer 2012 sind. Wer also mehr erwartet, als holländisches Dosenbier, ist im neuen Jahr im Kino auch bestens aufgehoben! Prost Neujahr!

New Kids Nitro

Start: 5.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: 16 Jahre Sie kommen aus dem kleinen, niederländischen Dorf Maaskantje. Ihre Geschichten erleben sie aber meist im Nachbardorf Den Dungen. Die Rede ist hier von Richard (Huub Smit), Gerrie (Tim Haars), Rikkert (Wesley van Gaalen), Robbie (Steffen Haars) und Barrie (Flip van der Kuil). Die fünf Freunde verhalten sich meist sehr primitiv und rücksichtslos, achten nicht unbedingt auf ein gepflegtes Äußeres und lösen die meisten Probleme mit einem guten Schluck Dosenbier. Mit Problemen werden Sie auch wieder ausreichend konfrontiert, die sie auf ihre ganz eigene Art zu lösen wissen. Ihre größte Herausforderung ist diesmal, sich mit einer Gruppe aus dem Nachbardorf messen zu müssen, die ihre Probleme genauso lösen, wie die Herren aus Maaskantje.

Filmstart Shorties. Programminfos & Kartenreservierung Tel.: 06151-8705868

Programminfos & Kartenreservierung Tel.: 06151-29789

The Devil Inside Start: 26.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 18 Jahren

Isabella Rossi (Fernanda Andrade) versucht herauszufinden, was mit ihrer Mutter, Maria (Suzan Crowley), passiert ist. Diese hat 20 Jahre

www.kinos-darmstadt.de

zuvor selbst bei der Polizei angerufen, um zu gestehen, dass sie gerade drei Menschen auf brutale Weise getötet hat. Was sie dazu getrieben hat, kann Isabella nicht verstehen. Bis sie zufällig in eine Reihe von ungenehmigten Exorzismen verwickelt wird. Sie glaubt den Ursprung für die Veränderung ihrer Mutter gefunden zu haben und versucht nun 2 Exorzisten ins Gefängnis einzuschleusen.

drive

Start: 26.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: 18 Jahren Tagsüber arbeitet Driver (Ryan Gosling) als Stuntman. Nachts erwacht der Einzelgänger erst zum Leben, als Fahrer von Fluchtfahrzeugen. Dann lernt der coole, knallharte Driver seine neue Nachbarin Irene (Carey Mulligan) kennen – und verliebt sich in die alleinerziehende Mutter. Als Irenes Ehemann Standard (Oscar Isaac) aus dem Knast entlassen wird, lässt sich Driver von ihm zu einem Raub überreden: Mit der erbeuteten Kohle will Standard seine Schulden abbezahlen und Irene und seinem Sohn eine gesicherte Zukunft bieten. Doch alles geht schief. Standard wird getötet und nur Driver kann mit dem Geld fliehen. Leider handelt es sich um Mafiageld, weshalb nun die Jagd auf Driver und Irene eröffnet ist.

Intruders Start: 19.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 16 Jahren

Zwei Städte, zwei Familien. Die Kinder Juan und Mia leben zu verschiedenen Zeiten in verschiedenen Ländern, werden aber beide jede Nacht von einem grausigen Albtraum heimgesucht – offenbar will ein übernatürliches Wesen von ihnen Besitz ergreifen. Als die Geistererscheinungen immer furchterregendere Formen annehmen, beginnen sie das Leben der Familien zu beherrschen. Mias Eltern John und Sue sowie Juans Mutter Luisa fühlen sich der unheimlichen Bedrohung hilflos ausgeliefert, bis sie selbst die Gespenster wahrnehmen – was die Angst nur noch steigert.

S ta r t l i s t e Ja nuar. 5.1.: Der Atmende Gott – Reise zum Ursprung des modernen Yoga, Chinese zum Mitnehmen, Gefährten, Huhn mit Pflaumen, Jonas, New Kids Nitro, Wu Xia, Ziemlich beste Freunde.

12.1.: Anne liebt Philipp, Ausente, Helden des Polarkreises, Joe McCarthy – The Real American, Mein liebster Alptraum, Offroad, Das System – Alles verstehen heisst alles verzeihen, Das traurige Leben der Gloria S., Verblendung, William S., Burroughs – A man within.

VORHANG AUF 82

19.1.: Bezaubernde Lügen, Empire me - Der Staat bin ich!, Extrem laut und unglaublich nah, Faust, Im Garten der Klänge, Intruders, Kriegerin, Die Muppets.

26.1.: Arirang, The Artist, The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten, The Devil Inside, Drive, Fünf Freunde, Jack und Jill, Man on a Ledge, Michael.

!!! Die genauen Vorstellungstermine gibt‘s unter www.kinos-darmstadt.de !!!


K i n o.

Fünf Freunde

Gefährten

Offroad

George (Valeria Eisenbart), Julian (Quirin Oettl), Dick (Justus Schlingensiepen), Anne (Neele Marie Nickel) und Timmy, ihr Hund, verbringen zum ersten Mal ihre Ferien zusammen.

Farmersjunge Albert (Jeremy Irvine) hat nicht gerade viele Freunde. Sein einziger Freund, dem er alles anvertrauen kann und der ihm immer Trost spendet, ist sein junges Pferd Joey.

Meike (Nora Tschirner) lebt ein ganz normales Leben und arbeitet als Vizechefin im Betrieb ihres Vaters. Nur einmal will sie etwas ganz verrücktes machen, was niemand erwartet.

Von Urlaub kann aber keine Rede sein. Bei einem Ausflug machen sie in einer alten Schmugglerhöhle eine brisante Entdeckung: Georges Vater, Professor Quentin (Michael Fitz), der auf einer Felseninsel ein an einer neuartigen Energiegewinnungsmethode forscht, soll entführt werden. Irgendjemand hat es auf seine Forschungsergebnisse abgesehen! Die Polizei und Georges Mutter Fanny (Anja Kling) glauben den Kindern jedoch nicht. Als eines Abends die mit Quentin verabredeten Lichtsignale von der Insel ausbleiben, machen sich die Fünf Freunde selbst auf die gefährliche Jagd nach den Gangstern, um Quentin zu retten.

Als der Erste Weltkrieg ausbricht, werden die beiden getrennt. Joey wird an die Armee verkauft und soll an der deutsch-französischen Front dienen. Schnell wird der junge Hengst zum Liebling der Soldaten, die jede noch so kleine Ablenkung nur allzu gut vertragen können. In den Kampf zu ziehen und die Schrecken der Front zu erleben, sind aber nicht alles, was Joey erleben wollte. Er sehnt sich zurück zu seinem Hof in England und seinem geliebten Albert, der sein Pferd um jeden Preis wiederhaben will. Obwohl er für den Dienst an der Waffe zu jung ist, macht er sich auf nach Frankreich, um seinen Freund zu retten.

Als sie dann ihren Verlobten Phillip (Max von Pufendorf) dummerweise in flagranti mit ihrer besten Freundin Denise (Nora Binder) erwischt und ihr kompletter Lebensplan zerplatzt, will sie ihren Traum umsetzen und ersteigert ein vom Zoll beschlagnahmtes, peinliches Proleten-Auto. Richtig interessant wird es erst, als sie in der Kofferraumverkleidung des Jeeps 50 Kilo Kokain findet – nur Verrückte würden nun auf die Idee kommen das Zeug zu verkaufen. Aber Meike ist ja gerade in einer verrückten Laune. Leider sind die eigentlichen Besitzer der Ware nicht so begeistert von Meikes neuem Plan...

Start: 26.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: 12 Jahren.

Start: 5.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 6 Jahren.

Start: 12.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 12 Jahren.

!!! Die genauen Vorstellungstermine gibt‘s unter www.kinos-darmstadt.de !!! Die Muppets

Start: 19.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 6 Jahren.

Jack and Jill

Start: 26.1., geplant in den Darmstädter Kinos, FSK: ab 6 Jahren. Jack Sadelstein (Adam Sandler) ist ein erfolgreicher Werbefachmann und glücklicher Familienvater, der mit seiner Frau Erin (Katie Holmes) und seinen Kindern in Los Angeles lebt – weit weg von seiner Familie, mit der er nicht besonders viel zu tun hat und auch nicht haben will. So graut es ihm auch jedes Jahr aufs Neue vor dem Thanksgiving-Besuch seiner Zwillingsschwester Jill (ebenfalls Adam Sandler). Obwohl Sie doch die direkte Blutsverwandte ist, ist sie dennoch komplett anders als der ruhige, ausgeglichene Jack. Sie lässt ihren Trieben gerne freien Lauf und sagt auch meist das, was sie denkt. Umso verblüffter ist er dann, als gerade dieses Verhalten niemand geringeren als Al Pacino (spielt sich selbst) begeistert, der von nun an auch Jacks Feiertage auf den Kopf stellt.

Muppet-Puppe und Studioverwalter Walter ist der letzte der großen Muppettruppe, der noch das alte Filmstudio am Leben erhält, damit die Menschen die einstmals erfolgreichsten Puppen der Fernsehgeschichte nicht vergessen. Inzwischen haben sich jedoch die Mitglieder der Muppet-Show von den Brettern, die die Welt bedeuten, zurückgezogen. Walter hat bald keine Chancen mehr, das Studio zu halten. Insbesondere wo der skrupellose Tex Richman (Chris Cooper) versucht, das Gelände des Studios zu kaufen, da er dort nach Öl bohren will. Daher überredet Walter seine Freunde Gary (Jason Segel) und Mary (Amy Adams) ihm zu helfen. Ihre einzige Möglichkeit um schnell an Geld zu kommen: sie müssen die alte Muppet-Gang zusammentrommeln und eine Show auf die Schirme bringen, die knapp zehn Millionen Zuschauer begeistert. 83 VORHANG AUF


programmkino rex

DA – Heliapassage, Tel.: 0 61 51 - 29 789, www.kinos-darmstadt.de

Jane Eyre

Die unscheinbare Jane möchte hinaus in die weite Welt. Als Gouvernante auf dem Anwesen Thornfield Hall trifft sie auf den schroffen Hausbesitzer Edward Rochester und verliebt sich in ihn. Das Glück scheint auf Janes Seite zu sein, wäre da nicht ein schreckliches Geheimnis. GB 2011, 120 Min., Regie: Cary Fukunaga, Darsteller: Mia Wasikowska, Michael Fassbender u.a.

Habemus Papam

Nach dem Tod des Papstes ernennt die Konklave einen Nachfolger. Mehrere Wahldurchgänge sind dafür nötig. Dann ist schließlich ein Kardinal ernannt, aber die ergebenen Massen warten vergebens auf das Erscheinen des neuen Souveräns auf dem Balkon. F/I 2011, 102 Min., R: Nanni Moretti, D: Michel Piccoli, Nanni Moretti, Jerzy Stuhra, u.a.

Perfect Sense

Eine Epidemie führt dazu, dass die Menschen ihre Sinneswahrnehmungen verlieren. Während dieser Katastrophe finden Forscherin Susan und Chefkoch Michael zueinander. Gefühlsschwankungen gehen einher mit dem Virus und die beiden verlieren sich nach einem Wutausbruch von Micheal. USA 2011, 92 Min., R: David MacKenzie, D: Eva Green, Ewan McGregor u.a.

The Help

Mississippi –1960er Jahre: Die junge Skeeter wünscht sich Autorin zu werden. Sie startet eine Interviewreihe mit schwarzen Haushaltshilfen berühmter Südstaatenfamilien und bricht damit alle Konventionen. Doch dies lässt auch skeptische Dorfbewohner auftauen. USA/IND/UAE 2011, 146 Min., R: Tate Taylor, D: Emma Stone, Jessica Chastain, Viola Davis u.a.

Der Sommer der Gaukler

In guten Händen VORHANG AUF 84

1780:Emanuel Schikaneders Theatertruppe ist auf dem Weg nach Salzburg. Sie legen einen Zwischenhalt in einem Dorf ein, in dem es Streit zwischen dem Bergwerksbesitzer und den Bergarbeitern gibt. Stoff, den Schikaneder braucht, denn ihm gehen die Ideen aus. A/D 2011, 110 Min., R: Marcus H. Rosenmüller, D: Max von Thun u.a.

Der junge Arzt Mortimer Granville sucht einen Job und stößt auf Dr. Dalrymple. Als vermeintlicher Frauen-Experte legen er und sein junger Kollege zur Heilung an intimen Stellen Hand an – mit Erfolg. Durch Handkrämpfe endet Mortimers medizinische Laufbahn. Die Lösung – die Erfindung des Vibrators. GB 2011, 100 Min., R: Tanya Wexler , D: Maggie Gyllenhaal u.a.

Und dann der Regen

The Ides of March – Tage des Verrats

Gerhard Richter Painting

Sebastián und Costa wollen einen Film drehen, der die wahren Beweggründe von Christoph Columbus Seereisen zeigen soll. Drehort ist Bolivien, wo gerade der Wasserkrieg ausbricht. Bald sind die Filmemacher mittendrin, denn der Hauptdarsteller ist einer der führenden Aktivisten im Kampf ums Wasser. F/MEX/E 2010, 103 Min., R: Iciar Bollain, D: Gael García Bernal u.a.

Der junge Pressesprecher Stephen Myers arbeitet für den Präsidentschaftskandidaten Mike Morris. Um ihm zum Wahlsieg zu verhelfen, macht Myers auch vor zweifelhaften Methoden keinen Halt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. USA 2011, 101 Min., R: George Clooney, D: Ryan Gosling, George Clooney, Philip Seymour Hoffman u.a.

Dokumentation über den wohl bekanntesten deutschen Maler, Gerhard Richter, der mit seinen provokativen Statements die Meinungen spaltet. Regisseurin Corinna Belz nimmt das Gesamtwerk Richters als Anlass, um zu ergründen, was alles hinter einem fertigen Kunstwerk steckt. D 2011, 101 Min., R: Corinna Belz

Tipp Programm kino R ex.

Ver

los

ung

!

rexFilmGespräch: Di., 6.12., 20.30 Uhr

rexFilmGespräch: Do., 15.12., 20.30 Uhr

Nachtmeerfahrten – Die Psychologie des C.G. Jung Gast: Dr. Tewes Wichmann

Taste the Waste Gäste: Ev. Bischoff vom Netzwerk Solidarische Landwirtschaft und ein Vertreter von Containern.de

C. G. Jung, d er b e ste Freund von Freud. Auch wenn manche ihn als genau das und nicht mehr verbuchten, so leistete er doch für viele eine wegweisende wissenschaftliche Arbeit. Anlässlich seines 50. Todestages behandelt diese Dokumentation C. G. Jungs Gedankenwelt des Psychoanalytikers.

Wir leben in einer verschwenderischen Welt. Jeder zweiter Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot landen im Müll meist noch bevor sie überhaupt unsere Esstische erreichen.

Anschließend gibt es ein Gespräch mit Psychtherapeut und Psychanalytiker Dr. Tewes Wichmann

Doch es gibt zahlreiche Menschen, denen jene irrsinnige Verschwendung zuwiderläuft und die deswegen auf der Suche nach Alternativen sind.

D 2011, 70 Min., Film von Rüdiger Sünner

D 2011, 88 Min., Film von Valentin Thurn

VORHANG AUF

verlost für jedes FilmGespräch 3 x 2 Karten. Stichworte „Nachtmeerfahrten“ bis 5.12. und „Taste the Waste“ bis 10.12. senden an win@vorhang-auf.com


The Help Sommer der Gaukler

Übersicht im Dezember The Help Perfect Sense

Die Mühle und das Kreuz Die verlorene Zeit Perfect Sense

Und dann der Regen

mit KurzVorFilm

Die Schlümpfe

05 Di

06

07

Mi

07

08

Do

08

09

Fr

09

10

Sa

10

11

So

11

12

Mo

12

13

Di

13

14

Mi

14

15

Do

15

16

Fr

16

17

Sa

17

18

So

18

19

Mo

19

20

Di

20

21

Mi

21

22

Do

22

23

Fr

23

24

Sa

24

25

So

25

26

Mo

26

27

Di

27

28

Mi

28

29

Do

29

30

Fr

30

31

Sa

31

01

So

01

02

Mo

02

03

Di

03

04

Mi

04

Einzeltermine siehe Wochenprogramm

04 Mo

06

Einzeltermine siehe Wochenprogramm

Die Schlümpfe

Rubbeldiekatz

The Ides of March - Tage des Verrats

Sommer der Gaukler

Der Gott des Gemetzels

Gerhard Richter Painting

In guten Händen mit KurzVorFilm In guten Händen

London Boulevard

Habemus Papam mit KurzVorFilm

London Boulevard Jane Eyre

Taste the Waste

Jane Eyre mit KurzVorFilm Die Schlümpfe

03 So 05

Einzeltermine siehe Wochenprogramm

02 Sa 04

Cars II

01 Fr 03

Einzeltermine siehe Wochenprogramm

Rubbeldiekatz

Der Zoowärter

Do 02

Einzeltermine siehe Wochenprogramm

01

programmkinorex

www.kinos-darmstadt.de

Kartenreservierung: 06151 - 29 78 9

citydome Darmstadt:

Wilheminenstraße 9, Heliapassage, 64283 Darmstadt

BlindDate 20:45 ArthouseSneak, OmU Im Programm markieren die Balken rexVorPremiere 20:45 In guten Händen die Mindestspielzeit für die Filme im Hauptprogramm. Die genauen SpielrexFilmGespräch 20:30 Taste the Waste, anschl. Gespräch mit Ev Bischoff v. Netzwerk Solidar. Landwirtschaft & Vertreter von Containern.de zeiten und -tage können wir leider nur wöchentlich veröffentlichen. Änderungen sind nicht beabsichtigt aber manchmal nicht zu vermeiden rexFilmkreis 20:45 21 Gramm

rexFilmTheater 20:15 Shakespeare in Love, Zu Gast Dramaturgin Silke Meier - Tanztheater Staatstheater Darmstadt

rexExtra 20:15 Alles was ich liebe - Wszystko co kocham (Reihe mit Deutschen Poleninstitut: Alles was ich liebe) pol. OmeUT

rexExtra 20:15 Mein Nikifor - Mój Nikifor (Reihe mit Deutschen Poleninstitut: Alles was ich liebe) pol. OmeUT

rexExtra 20:00 Kein Sex ist auch keine Lösung, mit Lesung der Autorin der Buchvorlage Mia Morgowski aus ihrem neuen Buch „Der nächste, Bitte!“

rexFilmGespräch 20:30 Nachtmeerfahrten - Die Psychologie des C.G. Jung, anschl. Gespräch mit dem Psychtherapeuten und Psychanalytiker Dr. Tewes Wichmann

rexFilmkreis 20:45 Der Freund

12/2011


Kalender r e b m e z e D 2011

Neu-Isenburg

Do. 1.12. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Lucia di Lammermoor, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nichts Schöneres, Monolog, 20h

Dieburg Aula der FH Jürgen von der Lippe: So geht‘s, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Hugenottenhalle Das Ensemble Jacob-Schwiers: Jedermann, Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes, 20h

Club/Party Darmstadt Goldene Krone – All Areas Bauingenieursparty, 21h Schlosskeller Basement Grooves: hiphop + funk + oldschool, 22h Papillon Die dt. Schlagernacht, 20h Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Chillout Bossa Nova, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Club Therapie, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Le Havre, FIN/F/D 2011, o.A., 20h

Kinder Dieburg Jugendcafé Dieburg Kinderkino: Wickie und die starken Männer, 15h

Groß-Gerau Kulturcafé Die Zauberhafte Hexe Nudeltraud: Die Hexe kocht, spannender und magischer Nachmittag für Kinder zw. 4 und 9 J., 4 E, 15h

Klassik Darmstadt Wohnpark Kranichstein Duo Björn Lehmann und Erwin Thomczyk: Kammermusikabend, 19h Staatstheater, Kleines Haus 4. Kammerkonzert: Verleih uns Frieden gnädiglich, Musik des 17./18. Jh. zur Weihnacht, 20h

Niedernhausen Rhein-Main-Theater Montserrat Caballé, 20h

Literatur Bensheim Parktheater Es ist das Schlagen dieses fürchterlichen Herzens, atmosphärische Lesung, 20h

Darmstadt Centralstation Götz Alsmann: Paris!, Jazzschlager, 20h Sumpf Chameleon Carpet, Funk, Rock, Ska, 21h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Marschall & Alexander: La Stella-Show italiano, 20h

Groß-Umstadt Stadthalle The Original USA Gospel Singers & Band, 20h

und sonst ... Darmstadt

Live Aschaffenburg Colos-Saal Faun, Support: In Gowan Ring, Mittelalter- und Neo-Folk, 20h

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Goldberg-Variationen, Drama, 20h darmstadtium Dr. med. Eckart von Hirschhausen: Liebesbeweise, 20h Theater Mollerhaus theater die stromer: Keine Blasmusik, 20.30h

Frankfurt

An Sibin Karaoke Night, 21h

Neu-Isenburg

Vortrag/Führung Darmstadt Klinikum, Logistikzentrum Schlaganfall: Symptome erkennen, richtig handeln, 20h

Fr. 2.12. Bühne Köhlersaal des alten Hauptgebäudes der TUD TUD Schauspielstudio: Der Besuch der alten Dame, 8 E, 20h

Bensheim PiPaPo Kellertheater Jakes Frauen, Komödie, 12 E, 20h

Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h Parktheater Christoph Sieber: Das gönn ich euch, 27 E, 20h

Büttelborn

Jahrhunderthalle Jürgen von der Lippe: So geht‘s, 20h Deutsches Äppelwoi-Theater Babbel-Show, Hessische Schlager in einer hess. Revue, 20h

Riedstadt Büchnerbühne Dreck, 12 E, 19.30h

Club/Party Darmstadt Goldene Krone – Rocky Bar Diskothekerkollektiv Rote Nadel, 22h Goldene Krone – Saal Showdown Winter Edition, 22h Goldene Krone – DIsco Kultur ist mehr als Orchester, 22h Bessunger Knabenschule Keller Into the Lion‘s Den/ Reggae Party, 22h Almhütte Apresparty mit Achim Köllen, 22h Magenta Club Nick Curly, 22h

Café Extra Herbert, Horst & Heinz: Vom Engel gestreift, satirisches Weihnachtsprogramm, 20h

Schlosskeller Fachschaftsparty FB11, 22h

Darmstadt

Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h

halbNeun Theater Kabbaratz: Eine sichere Bank – Das unbezahlbare Programm, 18 E, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Staatstheater, Kleines Haus Premiere: Der Theatermacher + Der Raub der Sabinerinnen, 19.30h

VORHANG AUF 86

Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h

Innenstadt After-Work auf dem Weihnachtsmarkt, Live-Musik von Line Seven (Soul/Rock), 18h

Darmstadt Künstlerkeller im Schloss Literarischer Abend der Literaturinitiative Darmstadt, Lesung mit Michail Schischkin, 20h

Staatstheater, Großes Haus Elton John und Tim Rice‘s AIDA, Musical, 19.30h

Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h

RABE Musikbar Rabe Rocks mit Jörg, 22h Papillon Best of Discofox & Dance, 20h Centralstation Disco minus50plus, 10 E, 22h


Veranstaltungsk a l e n d e r . Darmstadt

TAGES- TI P P.

Gewölbekeller unterm Jazzinstitut JazzTalk special: Paul Kuhn Trio feat. Gaby Goldberg, 25 E, 20.30h An Sibin BeatShots, 21.30h 603qm TV Noir-Konzert: Yasmine Tourist + Wolfgang Müller, 12 E, 20h Goldene Krone – Kneipe The Smokin‘ Mojo Filters, Beatles Cover & Publikumswünsche, 22h Centralstation Götz Alsmann: Paris!, Jazzschlager, 20h

Griesheim Bürgerhaus St. Stephan The Art of Jazzentainment, 10 E, 20h

Langen

„Klaeptn“

Neue Stadthalle Langen Markus Striegl & Friends, Singer/Songwriter, 12 E, 21h

A Tribute To Eric Clapton Sa., 3.12., 20.30 Uhr, Musiktheater Rex, Lorsch Diese Mischung aus hingezupften, mit fast schon inniger Hingabe dargebotenen Gitarrensoli und der eruptiven, harschen Blues-Rauhheit haben nicht so viele drauf wie der Klaeptn und das nicht nur wegen der optischen Ähnlichkeit, sondern weil er tatsächlich fast so spielt. Und tatsächlich traut sich keine Tribute Band an das Material der lebenden Legende in dieser Breite heran. KLAEPTN formuliert immerhin selbst den hohen Anspruch, den bekanntesten Gitarristen der letzten 30 Jahre authentisch nachzuspielen. Karten: Büro Musiktheater Rex, Tel.: 0 62 51 - 68 01 99, an der Abendkasse, und bei den üblichen Vorverkaufsstellen. Hirschstr. 1, www.musiktheater-rex.de

Groß-Gerau Kulturcafé Salsa Deli, Salsa-Schnupperkurs um 20.30 Uhr mit anschließender Party, 5 E, 21.30h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Eine offene Rechnung, USA 2010, ab 16 J., 21h

Kinder Langen Neue Stadthalle Langen Der kleine Weihnachtsmann, Figurentheater ab 3 J., 5 E, 10.30h, 15h

Klassik Darmstadt Akademie für Tonkunst Weihnachtskonzert, Schülerinnen und Schüler der Abt. Städt. Musikschule, 19.30h Ev. Südostgemeinde Beatles Streichquintett – Beatles mal anders, 19h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Joe Schocker & His Allstar Band, Songs von Joe Cocker, 21h The Big Easy: beats & guitars – feat.: Acoustic Shock DJ-Team, 23.30h

Rödermark Jazzkeller ChansonJazz Quartett, 20.30h

und sonst ... Darmstadt Justus-Liebig-Haus Michael Siebel stellt Bildungsprojekte aus Darmstadt und Wiesbaden vor, 19h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen 20 Jahre Frauenbüro Dreieich, Jubiläumsveranstaltung mit Kunst, Kultur und Musik, 19h

Neu-Isenburg Haus zum Löwen Museum aktiv: bABBELKUCHE – weihnachtlich, NeuIsenburger Geschichte und Geschichten bei Tee, Kaffee und Apfelkuchen, 2 E, 15h

Sa. 3.12. Börsen/Märkte Darmstadt Schloss Kunsthandwerkermarkt, 14h

Neu-Isenburg Wilhelmsplatz Floh- und Trödelmarkt, 09h

Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Jakes Frauen, Komödie, 12 E, 20h

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Engel der Armen, Komödie, 20h Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte, 22h

Goldene Krone – DIsco Hell‘s Kitchen, 22h Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Licht im Park-Party, 22h RABE Musikbar Bar Dancing mit Daniel, 22h

1 2 3 4 5

Staatstheater, Kleines Haus Romeo und Julia, Tanzstück, 19.30h

Weststadt Club Techattack meets The Redcup Party, 22h

Staatstheater, Großes Haus Lucia di Lammermoor, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h

Papillon Saturday Night Party, 20h

7

Centralstation Mellow Weekend: 70er, 80er, 90er, 8 E, 22h

8

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h halbNeun Theater Uli Masuth: Ein Mann packt ein, Kabarett und Musik, 18 E, 20.30h Theater Mollerhaus theater die stromer: Eine Dame verschwindet, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Centralstation Hi Dad! Hilfe. Endlich Papa. Caveman bekommt Nachwuchs, Comedy-Solo mit Cyrill Berndt, 26 E, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 15h & 20h,

Langen Neue Stadthalle Langen Patrizia Moresco: Wahn. Sinn!!!, Kabarett, 18 E, 20h

Mainz Phönixhalle Jürgen von der Lippe: So geht‘s, 20h

Riedstadt Büchnerbühne Heile Welt – Eine Überlebensberatung mit Loriot, 15 E, 19.30h

Club/Party Darmstadt Bessunger Knabenschule Salsamania Septeto, SalsaParty mit Live-Musik und DJ, 20.30h Level 6 Wir sind anders pres. Hanne & Lore, 8 E, 23h

Schlosskeller Kellergymnastik: house + electro + partybreaks, 22h Sumpf DJ‘s TopShake – Funk & Soul on 45 vinyl, 3 E, 21h Huckebein Saturday‘s Finest, 5 E, 22h

6

9 10 11 12 13

Griesheim 14 Linie Neun Tanzsalon Ü30 & 11 Jahre Linie Neun, 21.30h 15

Mühltal Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Eine offene Rechnung, USA 2010, ab 16 , 18h + Le Havre, FIN/F/D 2011, o.A., 21h

Kinder Bensheim PiPaPo Kellertheater Aladin und die Wunderlampe, Märchen-Komödie, 7 E, 15.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Lars – Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 15.30h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h Bioversum Natur-Baukasten: Kräuterdetektive und Gewürzprofis, ab 8 J., 14h Schlossmuseum Weihnachtliche Geschichten für Kinder von 5-11 J., bitte Sitzkissen mitbringen!, 15h Centralstation Lego Lounge, Familiencafé für Kinder zw. 3 und 9 J. und ihre Eltern, 10.30h

87 VORHANG AUF

16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Veranstaltungskalender. Klassik Darmstadt Literaturhaus Jung Meisterpianisten im Kennedy-Haus, Klavierabend – Jia Wang, China, 12 E, 20h Stadtkirche CANTATE! – Konzert II, Musik für Sopran, Oboe und Harfe, 10 E, 19h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Cashma Hoody, Trippin-RockReggae, 21h

Darmstadt Galerie Ulrich Haasch Solo Gong Konzert, 17h Green Sheep Cris Cosmo, Deutscher Latino-Reggae, 21h An Sibin Stone Immaculate – Doors Coverband, 21.30h Gewölbekeller unterm Jazzinstitut JazzTalk special: Paul Kuhn Trio feat. Gaby Goldberg, 25 E, 20.30h Oetinger Villa Oathbreaker + Black Haven + Man vs. Humanity + Kaishakunin + Hierophant, 20h Goldene Krone – Kneipe The Barbers, Rock‘n‘Roll, 22h Goldene Krone – Saal Elfmorgen + Immergrün, Rock & Alternative, 21h Hoffart Theater Finest Fools, 6 E, 20h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Vonda Shepard, 20h

Groß-Gerau Kulturcafé Help Bhopal – Benefiz Rockfestival, 5 E, 19h

Lorsch Musiktheater Rex Klaeptn – A Tribute to Eric Clapton, 20.30h

Neu-Isenburg Treffpunkt Straitus Quo + Mind the gaep, 20h

Niedernhausen Rhein-Main-Theater Soweto Gospelchor – eine der besten Gospelgruppen der Welt, 20h

Reinheim Weinhof Reinheim Rock ‚n‘ Rindsworscht, 5 E, 21h

Rödermark (Ober Roden) Kulturhalle Rödermark Yellow Hands – Musik aus Tönen und Klängen, 20h

Sport Neu-Isenburg Hugenottenhalle Ranglistenturnier im Gardeund Schautanzsport, 6 E, 9h

und sonst ... Darmstadt Tanzschule Bäulke Traditioneller Nikolausball, 20.30h 603qm Quizkothek, Vinyl: Günther Bauch, Harry Weinfurz und das Zonk, 3 E, 23h Justus-Liebig-Haus Bhakti Day mit Satyaa und Pari, Kundalini Yoga mit Satyaa, Satsang mit Pari + Mantra Konzert, 10.30h

Vortrag/Führung Darmstadt Darmstadt Shop Adventlicher Stadtrundgang, mit Glühweinumtrunk auf dem Weihnachtsmarkt, 17h

So. 4.12. Börsen/Märkte Darmstadt Schloss Kunsthandwerkermarkt, 11.30h

Bühne Köhlersaal des alten Hauptgebäudes der TUD TUD Schauspielstudio: Der Besuch der alten Dame, 8 E, 20h

Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 19.30h, 15h

Darmstadt Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 18h Centralstation Hi Dad! Hilfe. Endlich Papa. Caveman bekommt Nachwuchs, Comedy-Solo mit Cyrill Berndt, 26 E, 19h Staatstheater, Kleines Haus Blind Date Variationen, Tanzstück, 18h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Dramoletti, Kabarett, 18h Die Birnen von Ribbeck, 20h halbNeun Theater Spasskommando Nordrhein, 20 E, 19.30h

Ponyhof Vorsprechtermin – Lesebühnenshow: Tilman Döring, Egon Alter und Gäste, 4 E, 20h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 19h,

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 14.30h & 19h

Mainz Frankfurter Hof Mundstuhl: Sonderschüler, 20h

Film Riedstadt Büchnerbühne Kinoclub: Die Feuerzangenbowle, 18h

Weiterstadt Kommunales Kino Le Havre, FIN/F/D 2011, o.A., 18h + Eine offene Rechnung, USA 2010, ab 16 J., 21h

Kinder

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus 3. Sinfoniekonzert, 11h Johanneskirche Bach-Chor Darmstadt: J.S. Bach – Weihnachtsoratorium, Kantaten 1-3, 18h Pauluskirche Konzertchor Darmstadt: Gang durch den Advent, Chormusik von Barock bis Pop, mit weihnachtlichen Texten erzählt von Hannelore Hoger, 17h

Neu Isenburg Ev.-Ref. Kirche Neu-Isenburger Kirchtenklänge: Adventskonzert, Werke von Bach, Hammerschmidt, Marcello, Telemann, 17h

Neunkirchen Ev.Kirche Chormusik zum Advent, 18h

Wolfskehlen Ev. Kirchengemeinde Weiihnachtskonzert, 18.30h

Bensheim PiPaPo Kellertheater Aladin und die Wunderlampe, Märchen-Komödie, 7 E, 15.30h

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h Bioversum Besucherlabor: Rund ums Papier, für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14h & 15.30h Johanneskirche Bach-Chor Darmstadt: Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder, 15h

Literatur Darmstadt Gaststätte Gebhardt Heitere Darmstädter Adressbuch-Lesung, mit Peter Dinkel, 19.30h Bessunger Knabenschule Darmstädter Advent – Lesung für Groß und Klein, 16h

Riedstadt Büchnerbühne Lesung: Die Buchwanderer, 3 E, 16h

Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschspiel ab 4 J., 15h Jagdschloss Kranichstein Führung mit dem Kranichsteiner Schlossgespenst, ab 5 J., 5 E, 14h & 15.30h Die Komödie Tap Lauras Stern, Theater ab 4 J., 11h Schlösschen Prinz Emil Garten Zauberer hilft Weihnachtsmann, Zauberspektakel ab 3 J., 5 E, 11h & 15h Hoffart Theater Jugendtheater Hopjes: Der Froschkönig, 6 E, 16h

Zwingenberg Theater Mobile Theater Lakritz: Die Wanze, Insektenkrimi ab 8 J., 15h

VORHANG AUF 88

Live Langen Albertus-Magnus-Kirche Reicht euch die Hände – Lyrisches Benefizkonzert mit Dunja Rajter, 19.30h

Aschaffenburg Colos-Saal Covenant, Support: Decoded Feedback + Patenbrigade: Wolff, Future-Pop meets Electro, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Decapitated + Aborted + Support, 20 E, 19h


Veranstaltungsk a l e n d e r . Hugenottenhalle Ranglistenturnier im Gardeund Schautanzsport, 6 E, 9h

und sonst ...

Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h

Sprendlingen SKG-Halle Tanz im Burghof, 15.30h

Vortrag/Führung Darmstadt Darmstadt Shop Darmstädter Kultur & Kulinarik – Rundgang durch die adventliche Altstadt, 7 E, 11h Museum Künstlerkolonie Öffentlicher Rundgang, 5 E, 13h

Groß-Umstadt Historischer Marktplatz Stadtführung, 11h

Mo. 5.12. Bühne Darmstadt Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Staatstheater, Kleines Haus La Compagnie de Théâtre Tour de France: Les Misérables, in franz. Sprache, 20h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday mit DJ Pippo, 21h

Schlösschen Prinz Emil Garten Darmstädter-Filmdokumente: Datterich, 1936 mit Joseph Offenbach, 1 E, 17h

Weiterstadt Kommunales Kino Le Havre, FIN/F/D 2011, o.A., 20h

Kinder Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h & 11.30h

Akademie für Tonkunst Konzert III zum 200. Geburtstag von Franz Liszt, Schubert. Schumann. Listz = Lieder und Duette, 19.30h

Darmstadt Staatstheater, Großes Haus 3. Sinfoniekonzert, 20h

Live

2 3 4

Literatur

Aschaffenburg

Darmstadt

Colos-Saal Jeff Lorber Fusion, Vier Jazzer der obersten Liga, 20h

5

Literaturhaus Die Familie Duck – Hartmut Holzapfel nimmt sich ihrer an, 6 E, 19h

Offenbach Berliner 109 Finanzkrise – Das Duo, 20h

6 7

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Hörbar: Harald Schneider liest: Eine Weihnacht von Truman Capote, 17h

und sonst ... Darmstadt Centralstation Netzwerker-Tag, für Arbeitsgruppen, Initiative oder Vereine, 17h

8 9

Helia Kino Centralstation zu Gast: Kein Sex ist auch keine Lösung, vor der Filmvorführung liest die Autorin der Romanvorlage, Mia Morgowski, aus ihrem neuen Buch: Die Nächste, bitte!, 13 E, 20h

Di. 6.12. Bühne Darmstadt

10 11 12 13

Live

Staatstheater, Kleines Haus Effi Briest, nach dem Roman von Theodor Fontane, 19.30h

Aschaffenburg

14

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Das kunstseidene Mädchen, 20h

Colos-Saal Shantel & Bucovina Club Orkestra, 20h

15

Darmstadt

16

Sumpf Diffarent MC, Streetpoetry mit HipHop und Gitarre, 21h

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Club/Party

Centralstation Monster Magnet performing: Dopes to Infinity + Support: The Black Spiders, 32 E, 20.30h

Langen Neue Stadthalle Langen U.D.O., Support: Sister Sin & Sister, Sleaze/ Glam/ Punk, 20h

Riedstadt-Wolfskehlen

Darmstadt

Bürgerhaus Wolfskehlen Dear Snowcap, 19h

603qm Erasmus Nikolausfeier, 17.30h Kneipenabend, Vinyl:Julian v. Hopffgarten, 21h

Film Darmstadt

1

Darmstadt

Klassik

Darmstadt Schlosskeller Wohnkeller: Studierendenfreizeit, 17h

Klassik

Theater Mollerhaus Theater 3D: Grimms Kram, 9h

Zwingenberg Theater Mobile Soirée am Dienstag: Trio HEF zu viert, 19.30h

Film Weiterstadt

und sonst ...

Kommunales Kino Eine offene Rechnung, USA 2010, ab 16 J., 20h

Darmstadt

Kinder Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 09.30h, 11.30h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Theater Chapiteau: Gloria, der übermütige Weihnachtsengel, ab 5 J., 5 E, 16h

Schlosskeller Kulturhäppchen – die early Late Night Show: Nikolaus raus!, 20.30h An Sibin Quiz Night, 21h Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h

Weltenbummler Kepa Junkera & Rolando Luna 13. Dezember 2011

17 18

03.12. Hi Dad! Hilfe. Endlich Papa. (+04.12.) 06.12. Monster Magnet 08.12. Rabih Abou-Khalil und hr-Bigband 11.12. 11Freunde-Lesereise 14.12. ThePeteBox 15.12. Aura Dione 17.12. Sebastian Krämer 25.12. Haroun’s 50s Club 28.12. Nacht der Clubs 30.12. Engtanzparty 31.12. Silvesterpartys in der Centralstation 11.01. Titanic Boygroup 13.01. Herbert Knebel 19.01. Rainald Grebe (Staatstheater Darmstadt) 21.01. The Lonely Hearts Club Band 22.01. PeterLicht 25.01. Savina Yannatou & Primavera en Salonico 06.02. Gisbert zu Knyphausen 10.02. Niels Frevert 26.02. TV Noir Konzert mit Moritz Krämer & We Invented Paris 06.03. BOY 08.03. Youn Sun Nah & Ulf Wakenius 10.03. Dr. Mark Benecke 11.03. Michael Martin 13.03. Gretchen Parlato 22.03. Jacob Karlzon 3 23.03. Serdar Somuncu (+24.03./darmstadtium)

FORMALIN.DE

Sport Neu-Isenburg

… unterwegs im Volkshaus Büttelborn

Sonntag, 18. Dezember, 17.00 h

Jeden Samstag: Mellow Weekend Für jeden Geschmack die richtige Party!

„Weihnachten wie es war“ Weihnachtliche Lesung von und mit

Walter Renneisen Freitag, 06. Januar, 20.00 h

Sascha Korf

„Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“

Stand-up-Comedy

CENTRALSTATION/IM CARREE/DARMSTADT TICKETS ZUM AUSDRUCKEN WWW.CENTRALSTATION-DARMSTADT.DE HOTLINE: (0 61 51) 3 66 88 99 RMV-KOMBITICKET: WWW.ZTIX.DE/RMV 89 VORHANG AUF

19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Veranstaltungskalender. Vortrag/Führung Darmstadt Justus-Liebig-Haus Zukunft braucht Erinnerung – 135 J. Liberale Synagoge DA, Von Julius Landsberger bis Elsbeth Juda, Musik: Dieter Böck Akustik Ensemble, 19.30h

Mi. 7.12. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Birnen von Ribbeck, 20h Staatstheater, Kleines Haus Die Nibelungen, Trauerspiel, 19h Staatstheater, Großes Haus Die Zauberflöte, Oper, 19.30h Theater Mollerhaus Human Natural Theater: Match (Streichholz), 19h halbNeun Theater Das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrerkabarett, Mose war ein Mehrteiler, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Club/Party

Live

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Darmstadt

Aschaffenburg

Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h

Colos-Saal Kvelertak, Support: Toxic Holocaust + The Secret + Wolves Like Us, Rock, Punk, Metal, Hardcore, 20h

Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h

Kinder Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Theaterspielplatz zur Operette: Die lustige Witwe, ab 10 J., 16h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h & 11.30h Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschspiel ab 4 J., 15h Schlösschen Prinz Emil Garten Kinderkino: Ein Pferd für Winky, ab 5 J., 2 E, 15h

Klassik Bensheim St. Georg Kirche Philharmonie Merck: Weihnachtskonzert, 19.30h

Darmstadt Bessunger Knabenschule Keller The Hookers & Blood Patrol, 21h An Sibin Open Mic Night, 21h

Literatur Darmstadt Literaturhaus Lesebühne: Jan-Eric Grebe und Joscha Zmarzlik, 20h

Mainz Frankfurter Hof Dieter Moor: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht, 20h

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Wünschte, Maschine stürzt ab, Textinstallation über die Sehnsucht der Lebensmüden, 20h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Maddin Schneider: Lach oder stirb!, 20h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Musical Tenors, 20h

Vortrag/Führung Darmstadt 603qm Cafe Freiraum: Die Antroposophie Rudolf Steiners und die Waldorf-Pädagogik, Peter Bierl, 18.30h Eisenbahnmuseum Vortragsabend, 20h

Lorsch Musiktheater Rex Roger Chapman & the Shortlist – Maybe The Last Time, 20.30h

und sonst ... Darmstadt Innenstadt After-Work auf dem Weihnachtsmarkt, mit der Marching Band „Santa Claus Trail“,18-22h An Sibin Karaoke Night, 21h

Vortrag/Führung Darmstadt

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Rödermark (Ober Roden) Kulturhalle Rödermark Madame Butterfly, Oper, 20h

Club/Party

Darmstadt-Kranichstein

h-da, Geb. C 12, Raum 110 Denkwerkzeuge nach der Natur – Lernen von der Natur, Vortrag von Prof. Dr. Claus Mattheck, 18h

Fr. 9.12. Bühne

Darmstadt

Do. 8.12.

Langen Neue Stadthalle Langen Gemeinsam musizieren: Ensembles der Musikschule mit Klassik, Folklore u.a., 18.30h

halbNeun Theater Lars Reichow: Himmel + Hölle, Weihnachtskabarett, 18 E, 20.30h

Centralstation Rabih Abdou-Khali und hr-Bigband, Jazz, 20h

Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Theater Mollerhaus Human Natural Theater: Match (Streichholz), 19h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Herrngartencafé Licht im Park, wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Chillout Bossa Nova, 22h Schlosskeller Basement Grooves: electrofunk, 22h Goldene Krone – All Areas Studentenparty FB Soziale Arbeit, 21h

Mühltal Steinbruch Theater Club Therapie, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Melancholia, DK/S/F/D 2011, ab 12 J., 20h

Klassik Darmstadt ESOC ESOC Chorus: I Saw a Star! – Weihnachtskonzert, 10 E, 20h Staatstheater, Großes Haus 3. Sinfoniekonzert – kompakt 19h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Ohrenfeindt, Rock‘n‘Roll, 20h

Darmstadt Sumpf Jam Session: Eisprung, 21h

Bensheim PiPaPo Kellertheater Jakes Frauen, Komödie, 12 E, 20h

Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Theater Mollerhaus Theater Curioso: Tagebuch eines Wahnsinnigen, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Dramoletti, Kabarett, 20h Leutnant Gustl, 22h Staatstheater, Kleines Haus Das Ende des Regens, 19.30h Staatstheater, Großes Haus Nabucco, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Darmstadt-Eberstadt Ernst-Ludwig-Saal Marek Fis: Ein Pole in Deutschland, 25 E, 20h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker: Sackgasse, 20h Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 21h

Ristorante

V i k to R I A da Pasquale

Öffnungszeiten: So - Fr 11.30 -14.30 Uhr & 17.30 -22.30 Uhr Sa 17.30 - 22.30 Uhr

Wir wünschen ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr

Viktoriaplatz 12 · Darmstadt Tel.: 0 61 51 -  101 63 10

www.Ristorante -Viktoria.de VORHANG AUF 90

Italienische & apulische Spezialitäten GEMÜTLICHES AMBIENTE Gute Weine noch letzte termine für ihre weihnachtsfeier für bis zu 50 Personen frei!


Veranstaltungsk a l e n d e r . Langen Gemeindehaus der Ev. Petrusgemeinde Theatergruppe Spielbar: Hysterikon, 8 E, 20h

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 09.30h

TAGES- TIPP.

1 2

Klassik Darmstadt - Eberstadt

Neu-Isenburg Deutsches Äppelwoi-Theater Babbel-Show, Hessische Schlager in einer hess. Revue, 20h

Christuskirche ESOC Chorus: I Saw a Star! – Weihnachtskonzert, 10 E, 20h

Hugenottenhalle Russisches klassisches Staatsballet: Der Nussknacker, 19h

Weiterstadt

Riedstadt Büchnerbühne Heile Welt – Eine Überlebensberatung mit Loriot, 15 E, 19.30h

Zwingenberg Theater Mobile Jane Zahn: Der Ritt auf der Tigerente, 20.30h

Club/Party

Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h Papillon Best of Discofox & Dance, 20h RABE Musikbar Weekend Warmup mit JayJay, 22h Goldene Krone – Rocky Bar Hausfrauendisko, 22h Goldene Krone – Saal Maschinenpakt, 22h Goldene Krone – DIsco Dance Experience, 22h

Langen Neue Stadthalle Langen Cuba Vista: Latin Salsa Party Deluxe mit Live-Band, 12 E, 21h

Kommunales Kino Die Haut, in der ich wohne, E 2011, ab 16 J., 21h

Kinder Crumstadt Altes Rathaus Crumstadt Kinder- und Familienkino: Drachenzähmen leicht gemacht, 12 E, 15h

Hoffart Theater Plattenbaugefühle – Lesung mit Jannis Plastargias, 19.30h

Groß-Umstadt Stadthalle Roger Willemsen: Das Ende der Welten, 20h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Doro, Support: Eat The Gun, Metal, 21h

Darmstadt halbNeun Theater Duo Liederlich: Germany douze points, Chanson, 18 E, 20.30h Justus-Liebig-Haus Darmstädter Gitarrentage: Christoph Prégardien + Tilmann Hoppstock 19.30h An Sibin Paul Glanville, 21.30h

Lorsch Musiktheater Rex Doors of Perception – A Tribute to Jim Morrison, 20.30h

Mühltal Steinbruch Theater Marry Axe-Mess 7: Retaliation + Bösedeath + Epicedium, + Agony and Scream + Candero, 19h

Goldene Krone – Kneipe Karaoke mit Stritti – Special Edition, 20h Schlösschen Prinz Emil Garten Info- und Tauschabend der Münzfreunde Darmstadt 1962 e.V., 18h

7 8

Psychedelische Sounds zum Nikolaus

9 10

Dear Snowcap

11

Di., 6.12., 19 Uhr, StRiedKULT-Klub, Wolfskehlen

12

Die Veranstaltungsreihe „Kultur in de Dusch“ hat für den Nikolausabend einen Knaller parat: Im kleinen Veranstaltungsraum, der ehemaligen Nasszelle im Bürgerhaus Wolfskehlen wird die Gruppe „Dear Snowcap“ auftreten.

13

Die Bandmitglieder James, Jonas und Christian, die allesamt im Kreis Groß-Gerau heimisch sind, präsentieren kräftige Gitarren-Riffs, psychedelische Sounds und ein Gesang, der durch die Knochen fährt. Das frische kraftstrotzende Trio hat in jungen Jahren viel Cream gehört und sich nicht nur bei Clapton, Baker und Bruce das Handwerk abgeschaut.

16

Der Veranstaltungsraum hat nur 30 Plätze. Kostenlose Konzertkarten: Jugendpfleger Kai Faßnacht im Jugendhaus WoGo United Goddelau, Tel.: 0 61 58 - 91 76 23) melden.

20

14 15

17 18 19

21 22

 lbert-Schweitzer-Straße 1, www.striedkult.npage.de, A www.dearsnowcap.com.

R

Sa. 10.12.

Darmstadt Bioversum Forschertreff: Tarnen und Warnen, ab 6 J., 15.30h

6

Literatur

Darmstadt

Weiterstadt

5

Darmstadt

und sonst ...

Film

4

Katholische Kirche Philharmonie Merck: Weihnachtskonzert, 20h

Darmstadt Schlosskeller ElektroSuperheldenschule, 22h

3

Börsen/Märkte Darmstadt

23 24 25 26 27

M

28 29 30 31

Schloss Kunsthandwerkermarkt, 14h

Das Team vom Oberwaldhaus wünscht ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr Tanzen – Träumen – Kennenlernen

Tel.: (0 61 51) 641 82 Heidelberger Str. 129 1/2

64285 Darmstadt

www.tanzcafe-papillon.de

Dieburger Str. 257 • Am Steinbrücker Teich • Darmstadt Telefon: 0 61 51 - 71 22 66 • täglich von 11-24 Uhr www.oberwaldhaus-darmstadt.de 91 VORHANG AUF


Veranstaltungskalender. Bühne Köhlersaal des alten Hauptgebäudes der TUD TUD Schauspielstudio: Der Besuch der alten Dame, 8 E, 20h

Bensheim PiPaPo Kellertheater Jakes Frauen, Komödie, 12 E, 20h

Alte Oper, Mozartsaal Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker: Sackgasse, 20h

Langen Gemeindehaus der Ev. Petrusgemeinde Theatergruppe Spielbar: Hysterikon, 8 E, 20h

Riedstadt

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Büchnerbühne Küssen Sie ihre Frau – Eine Eheberatung mit Loriot, 15 E, 19.30h

Darmstadt

Seeheim-Jugenheim

Bensheim

Theater Mollerhaus Theater Rainer Bauer: 39. Mollerkoller, 20.30h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Staatstheater, Großes Haus Elton John und Tim Rice‘s AIDA, Musical, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nachtgeschichte, Schauspiel, 20h Fräulein Else, 22h Staatstheater, Kleines Haus Maria Stuart, Trauerspiel, 19.30h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 15h & 20h

Schloss Heiligenberg Walter Renneisen und das Flötenensemble pure malt trio, Wenn der Hecht den Nebel küsst, 16 E, 19h

Club/Party Darmstadt Schlosskeller Radaudisko: punk + indie + ska + rock‘n‘roll, Live guests: Wight + Bushfire, 22h Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h hr1-Party, 22h Papillon Saturday Night Party, 20h RABE Musikbar Nachtfieber mit Chappi, 22h 603qm Chrome!, Vinyl: Benga & Youngman + Chrome! Allstars, Visuals: Kraftma & KussKuss, 15 E, 23h Level 6 Level 6 meets YOU FM-Clubnight mit DJ W!ld, 10 E, 23h

Huckebein Saturday‘s Finest, 5 E, 22h Centralstation Mellow Weekend: House, Hits, Classics, 8 E, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Die Haut, in der ich wohne, E 2011, ab 16 J., 18h + Melancholia, DK/S/F/D 2011, ab 12 J., 21h

Kinder Bensheim PiPaPo Kellertheater Aladin und die Wunderlampe, Märchen-Komödie, 7 E, 15.30h

Klassik Darmstadt Pauluskirche Pauluschor: J. S. Bach – Weihnachtoratorium, Kantaten 4-6, 20h Johanneskirche Weihnachtskonzert von Chor & Orchester der TU Darmstadt, 12 E, 19h Stadtkirche CANTATE! – Konzert III, Duette und Arien aus Barock und Klassik, 10 E, 19h Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer: Kammerkonzert, 15.30h

Otzberg-Hering Ev. Kirche ESOC Chorus: I Saw a Star! – Weihnachtskonzert, 10 E, 19.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Das Sams – Eine Woche voller Samstage, Theater ab 4 J., 15.30h Centralstation Lego Lounge, Familiencafé für Kinder zw. 3 und 9 J. und ihre Eltern, 10.30h Schloss, Hörsaal Die genialsten Erfindungen der Natur – Bionik für Kinder, Kindervorlesung, 10h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h

Groß-Gerau Stadthalle Winter in Lönneberga oder wie Michel eine Heldentat vollbrachte, Theater, 8 E, 15h

Literatur Darmstadt Galerie Ulrich Haasch Claudia Braun liest eigene Lyrik und Prosa, 17h

Mainz Frankfurter Hof 11FREUNDE-Lesereise – Multimedia-Lesung, 20h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Jamaram, Support: Lupin, Reggae, Latin & Pop, 21h

Goldene Krone – Saal The Dass Sägebrett: Gefühle für Stuttgart, 21h halbNeun Theater Heidelberger Hardchor: Männerschicksale 8 bewegungslos im Halbkreis, Lieder von Klassik bis Rock mit kabarettistischem Wortwitz, 20 E, 20h Bessunger Knabenschule Big Band der TU Darmstadt, 20.30h Oetinger Villa Planks + Ghost of Wem + Gottesmörder + Desert Beneath The Pavement, 21h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Bluegrass Jamboree: Della Mae + Deadly Gentlemen + Cahalen Morrison & Eli West, Festival of Bluegrass and Americana, 20h

Groß-Gerau Kulturcafé The Morrison Hotel, A Tribute to The Doors, 10 E, 20h

Langen Alte Ölmühle Matchbox Bluesband, 20.30h

Lorsch Musiktheater Rex Simon & Garfunkel Revival Band, 20.30h

Neu-Isenburg Treffpunkt Secret World – Tribute to Peter Gabriel, 20h

Sport

Bickenbach Ev. Kirche Staade Weisen – alpenländische Texte und Volksmusik zum Advent, mit Sunnblicker Stubenmusig und ihre Weisenbläser, 15 E, 17h

Neu-Isenburg

Darmstadt

Darmstadt

Thomasgemeinde Darmstädter Gitarrentage: Stephan Schmidt: Magie auf 10 Saiten, 15h Gitarrenduo Gruber/Maklar: Weltklasse auf 2 Gitarren, 19.30h

Centralstation amnesty international: Signierte Werke für die Menschenrechte, 10h An Sibin Saturday Night Karaoke, 21.30h

Goldene Krone – Kneipe Victor Oliviera, Singer/ Songwriter, 22h

Mühltal-Trautheim

Hugenottenhalle TAF Deutsche Meisterschafen, Tanzveranstaltung, 13.30h

und sonst ...

Riwwelmaddes Black Rims, Rock Cover, 21h

Zentrum für Edelsteine, Kristalle & Therapie Kristalle und Edelsteine im Advent, Lichteradvent, 15h

Centralstation basta: Mach blau-Tour, A capella, 19.30h

Darmstadt

Bessunger Jagdhofkeller Pete York – Drum Boogie, High-speed Boogie Woogie, R‘n‘B, Rock‘n‘Roll and Las Vegas Swing Show, 27 E, 20.30h

Vortrag/Führung Darmstadt Shop Adventlicher Stadtrundgang, mit Glühweinumtrunk auf dem Weihnachtsmarkt, 17h

„Ihr Italiener am Woog“

Ristorante Delfino Carmelo & Tanina Grida

Das Team vom Delfino wünscht ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr

Frische üche eK italienisch

Darmstraße 49 · 64287 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 429 67 67 · Fax: 0 61 51 - 429 67 68 Öffnungszeiten: Di-So: 11.30 - 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr VORHANG AUF 92


Veranstaltungsk a l e n d e r . 2 -TAGES - T I P P.

Riedstadt

Langen

Büchnerbühne Heile Welt – Eine Überlebensberatung mit Loriot, 15 E, 16h

Neue Stadthalle Langen Vocalensemble Langen + Cordis Ensemble: Weihnachtsmatinée, 20 E, 11h

Film

Neu-Isenburg

Weiterstadt Kommunales Kino Melancholia, DK/S/F/D 2011, ab 12 J., 18h + Die Haut, in der ich wohne, E 2011, ab 16 J., 21h

Kinder Bensheim PiPaPo Kellertheater Aladin und die Wunderlampe, Märchen-Komödie, 7 E, 15.30h

A Tribute to „The Doors“: „The Morrison Hotel“ Sa., 10.12., 20 Uhr, Kulturcafe Groß-Gerau e.V. The Morrisson Hotel spielen zwar die legendäre Musik der „Doors“, verstehen sich jedoch nicht als eine reine CoverBand. Vielmehr hauchen sie den Songs der EndsechzigerHelden neues Leben ein. Sie schaffen in ihrem mehr als zweistündigen Programm die Live-Atmosphäre, die Jim Morrison und seine Band nicht von der Bühne auf ihre Studio-Alben transportieren konnten. Spontane Improvisationen und Epen wie „Celebration Of The Lizard“ oder „The End“ gehören deshalb genauso zum Repertoire von „MORRISON HOTEL“ wie die Klassiker „Break On Through“ oder „Light My Fire“. Mit dieser sehr intensiven Interpretation der „DOORS“ konnten „MORRISON HOTEL“ stets das Publikum begeistern. Die Band aus Rheinland-Pfalz tourt aktuell vom Ruhrgebiet bis Heidelberg, vom Sauerland bis ins Saarland. Wir freuen uns auf ein tolles Konzert! Karten: 8 E (VVK), 10 E (AK) Buchhandlung Calliebe, Frankfurter Straße 33, Gross-Gerau, Tel.: 0 61 52 - 91 02 35. Darmstädter Straße 31, www. kulturcafe-gg.de

So. 11.12. Börsen/Märkte Darmstadt Schloss Kunsthandwerkermarkt, 11.30h

Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 19.30h, 15h

Darmstadt Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 18h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 18h

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA – Family Day, Jeder Erwachsene kann ein Kind kostenlos mitnehmen, 14h Da Capo Varieté: ZAILA, 19h Staatstheater, Kleines Haus Der Theatermacher + Der Raub der Sabinerinnen, 18h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Goldberg-Variationen, Drama, 18h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 14.30h & 19h

Parktheater Rotkäppchen, Familien-Märchen ab 4 J., 15h

Darmstadt halbNeun Theater Theater die stromer: Waschlappendieb, 9 E, 15h Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschspiel ab 4 J., 15h Bioversum Besucherlabor: Warum Eichhörnchen keine Wärmflasche brauchen, für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14h, 15.30h Hoffart Theater Jugendtheater Hopjes: Ronja Räubertochter, 6 E, 16h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h Wein Schubert TATÜT: Die Flaschenpost, Sitzkissenvorstellung, 5 E, 16h Die Komödie Tap Der Regenbogenfisch, Theater ab 4 J., 11h

Klassik

St. Josef Kirche Neu-Isenburger Kirchenklänge: Machet die Tore weit, Kirchenchor St. Cäcilia, 17h

Zwingenberg

Centralstation Philharmonie Merck: Weinachtskonzert – Trompete Brillant, 11h Staatstheater, Großes Haus Adventskonzert für Senioren: Humperdinck, Händel, Corelli, Tschaikowsky, Rossini, 10.15h Akademie für Tonkunst Darmstädter Gitarrentage: Matinée-Konzert: Original & Bearbeitung, Werke von Werthmüller, Albéniz, Ravel u.a., 11h

Gernsheim Kath. Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena Philharmonie Merck: Weihnachtskonzert, 16h

1

Bühne

2

Darmstadt Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

3

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

4

Club/Party Darmstadt

Theater Mobile BRAHMiSsimo: Brahms pur, 18h

Schlosskeller Manic Monday – Erasmus Party, 22h

Literatur

Mühltal

Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Finde deinen Weg und gehe ihn - Lesung von Gerda Lauer und Ralf Buchinger, 15h Centralstation 11Freunde-Leserreise, Jens Kirschneck & Philipp Köster lesen und zeigen Filme, Support: DJ Chromo mit „Unglaublichen Fußball-Hits, 14 E, 20h

Live Bensheim PiPaPo Kellertheater Bergsträßer Jazzkeller: Gismo Graf Trio, 20h

Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday, 21h

Film Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer: Cinemafoyer, 20h

Thomasgemeinde Darmstädter Gitarrentage: Marco Socias: Recital Gitarre solo, 19.30h

Mainz Ev. Christusgemeinde Moya Brennen: Irish ChristmasTour, Irish Folk, 20h

Lilien Darmstadt Böllenfalltorstadion 3. Liga: SV 98 – VfR Aalen, 14h

Kommunales Kino Melancholia, DK/S/F/D 2011, ab 12 J., 20h

Parktheater Rotkäppchen, Familien-Märchen ab 4 J., 11h, 09h

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h & 11.30h,

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Der kleine Weihnachtsmann, Theater ab 4 J., 9.30h & 11h &14.30h & 16h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Remembering the Man in Black, A Tribute to Johnny Cash, 20h

Darmstadt Schlosskeller Wohnkeller: Studierendenfreizeit, 17h Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h Thomasgemeinde Darmstädter Gitarrentage: Instrumentenausstellung & Vorführung, 8 Instrumente aus versch. Ländern mit T. Hoppstock, 15h

Vortrag/Führung

Darmstadt An Sibin DA-Bands Newcomer Night: All Will Know + Support: Dying Source, 21.30h

Offenbach Berliner 109 Main Unit – Jazz Band, Jazz-Fusion-Funk, 20h

und sonst ... Darmstadt Centralstation Netzwerker-Tag, für Arbeitsgruppen, Initiative oder Vereine, 17h

Darmstadt Jagdschloss Kranichstein Schlossführung, 15h

Ristorante Europa Gräfenhausen

n o Nuovo e un Felice A n Buon N a ta l e

Ihr freundlicher Italiener am Steinrodsee Unsere Winter - Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag von 17 - 24 Uhr Samstag/Sonntag/Feiertag von 11 - 14.30 Uhr und 17 - 24 Uhr

Antonio Basile und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch

6 7 8 9 10 11 12

Weiterstadt

Bensheim

Darmstadt

5

Darmstadt

Kinder

und sonst ...

Darmstadt

Mo. 12.12.

Tennishalle Gräfenhausen Triftweg 28, Tel.: 0 61 50 - 5 34 25 Weiterstadt-Gräfenhausen 93 VORHANG AUF

13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Veranstaltungskalender. Vortrag/Führung Darmstadt Forstmeisterhaus Bessungen Bessunger Geschichte: Der unbekannte Heiner Aßmuth, Sabine Aßmuth, 17h Centralstation Wissenschaftstag: Forschen im All – Wissenschaft an Bord der ISS, 19h

Di. 13.12. Bühne Darmstadt Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Club/Party Darmstadt 603qm Kneipenabend, Live: The Sweet Vandals, Vinyl: Markus K. & Weige + Florian H., 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Die Haut, in der ich wohne, E 2011, ab 16 J., 20h

Kinder

halbNeun Theater Kabbaratz: Sitzenbleiben – Eine pädagogische Erfolgsgeschichte, 18 E, 20.30h

Bensheim

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Darmstadt

Die Komödie Tap Noch‘n Gedicht, Der große Heinz Erhardt-Abend mit Hans Joachim Heist, 20.15h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nichts Schöneres, Monolog, 20h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Dieter Hildebrandt: O du Fröhliche – Pfefferkuchen für die Ohren, symphonische Satire, 20h

Parktheater Rotkäppchen, FamilienMärchen ab 4 J., 9h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h & 11.30 & 15h

Langen Neue Stadthalle Langen Deutsche Tanzkompanie: Rotkäppchen, Ballet ab 4 J., 15h

Klassik Darmstadt Centralstation Weltenbummler: Kepa Junkera & Rolando Luna, Weltmusik, 20h

Literatur Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Hörbar: Hubert Schlemmer liest Adventliches, 17h

Live Neu-Isenburg Hugenottenhalle Yellow Hands – Musik aus Tönen und Klängen, 20h

und sonst ... Darmstadt Schlosskeller Amnesty Inernational Themenabend: Kolumbien – Menschenrechte in Gefahr, 20.30h Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h An Sibin Quiz Night, 21h

Mi. 14.12. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nachtgeschichte, Schauspiel, 20h & Fräulein Else, 22h Staatstheater, Kleines Haus Blind Date Variationen, Tanzstück, 19.30h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk, Schauspiel, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Langen Neue Stadthalle Langen Brand-Stiftung, Komödie, 20h

Zum Kühlen Grund Akustikbühne Reinheim, Der Treff für Freunde handgemachter akustischer Musik, 20h

und sonst ... Darmstadt Gewölbekeller unterm Jazzinstitut Darmstädter Musikgespräch: mit Stefan Hackenberg, 20h

Vortrag/Führung Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Dr. Axel Gleue: Schillers Räuber und die Veste Oztberg, 17h

Do. 15.12.

Club/Party Darmstadt Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h

Kinder Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h & 11.30h Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschenspiel ab 4 J., 15h Schlösschen Prinz Emil Garten Vorlesen mit Romy, 15h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer: Musikalischer Nachmittag, 16h

Live Darmstadt An Sibin Open Mic Night, 21h Hoffart Theater Red Velvet präsentiert: Spring Breakup + Susie Asado, 20.30h Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle, 21h Centralstation The PeteBox, DJ-Support: Bassface Sascha & Franksen, 10 E, 22h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle The 12 Tenors, 20h

VORHANG AUF 94

Reinheim

Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h Parktheater Hamlet, 20h

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Romeo und Julia, Tanzstück, 19.30h Staatstheater, Großes Haus Die Zauberflöte, Oper, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Sandmann, Nachtstück, 20h Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte, 22h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Club/Party Darmstadt Goldene Krone – DIsco Architektenparty (h_da-Erstsemester), 22h Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Chillout Bossa Nova, 22h Schlosskeller Basement Grooves: funk + breaks + house + dubstep + dnb, 22h


Veranstaltungsk a l e n d e r . Mühltal

Neu-Isenburg

Dreieich

Steinbruch Theater Club Therapie, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Gianni und die Frauen, I 2011, o.A., 20h

Kinder

Bürgerhaus Sprendlingen Klangwelten – Festival der Weltmusik, mit Katajaq Duo + Enkh Jargal Dandarvaanchig + Tata Dindin + Park Stickney + Terrence Ngassa + Agus/Wahyu Rhythm Explosion + Jatinder Thakur + Rüdiger Oppermann, 20h

und sonst ...

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h & 11.30h

Dieburg Jugendcafé Dieburg Kinderkino: Wie Engel fliegen lernen, 15h

Darmstadt An Sibin Karaoke Night, 21h Innenstadt After-Work auf dem Weihnachtsmarkt, mit der Marching Band „Santa Claus Trail“,18-22h

Fr. 16.12.

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Häppi Christmas Papa Löwe, Theater ab 4 J., 5 E, 16h

Klassik Darmstadt Akademie für Tonkunst Adventskonzert im Foyer, Schülerinnen und Schüler der Abt Städt. Musikschule, 17h Weihnachtskonzert – Chor, Ensemble und Orchester, 19.30h

Langen Martin-Luther-Kirche Bilder einer Ausstellung – Adventskonzert der FujitsuOrchester, 19h

Literatur Rödermark (Ober Roden) Kulturhalle Rödermark Weihnachten, wie es war – Weihnachtliche Lesung mit Walter Renneisen, 20h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Lucille‘s Lumbago + Ten Of A Kind, Benefizkonzert, 20h

Darmstadt halbNeun Theater Schwarze Grütze: Endstation Pfanne, was bleibt, ist eine Gänsehaut, 19 E, 20.30h Centralstation Aura Dione: Before Dinausaurs Tour, Pop, 29 E, 20.30h

Mainz Phönixhalle In Extremo: Sternenreisen Tour, 40 E, 19.45h

Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Jakes Frauen, Komödie, 12 E, 20h

Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Staatstheater, Großes Haus Nabucco, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Die Nibelungen, Trauerspiel, 19h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Engel der Armen, Komödie, 20h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Dieburg Aula der FH Rüdiger Hoffmann: Obwohl... Das neue Programm, 28,20 E

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Ein Sams zu viel, Theater ab 6 J., 9h, 16h, 11h

Frankfurt Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 20h

Langen Neue Stadthalle Langen Der Seefahrer, Schauspiel, 20h

Wir brauchen Platz!!

20 % auf alle

Deutsches Äppelwoi-Theater Babbel-Show, Hessische Schlager in einer hess. Revue, 20h

TAGES-TIPP.

1 2

Riedstadt Büchnerbühne Jugendclub: Frühlings Erwachen, 12 E, 19.30h

3 4

Club/Party

5

Darmstadt Centralstation The Battle of Trash XIII, 10 E, 22h 603qm Trinkhalle, Vinyl: Supertrash DJ-Team, Studenten bis 24h freier Eintritt, 3 E, 23h Papillon Best of Discofox & Dance, 20h RABE Musikbar Weekend Warmup mit Olaf, 22h Goldene Krone – Rocky Bar Wish You Were Beer mit Cessenaro & Phantozzi, 22h Goldene Krone – DIsco Kronisch Elektronisch, 22h Schlosskeller Bass an der Freud: house + electro + dubstep + ghetto techno, 22h Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h

Griesheim Linie Neun Latin Dance Night, 5 E, 21h

Mühltal Steinbruch Theater Meltdown, 21h

6 7 8

Läs Vegäs

9

...alle Jahre wieder...

Melodien für Millionen

10

Das hitverdächtige Coverfestival der lokalen Musikszene F., 16.12. & Sa., 17.12., jeweils 19 Uhr, Bessunger Knabenschule, Darmstadt

Kommunales Kino Bellissima, I 1951, ab 12 J., 21h

Kinder Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h Theater Mollerhaus theater die stromer: Der Fee, die Fee und das Monster, 15h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Depeche Reload, 21h The Big Easy: beats & guitarsfeat. Acoustic Shock DJ-Team, 23.30h

Anastasia, Elvis, Heino, Abba, Shakira, Robbie Williams & Co. können einpacken, wenn sich die lokale Musikszene aktuelle Hits oder Oldies nachspielt. Was als Gag begann, ist längst zur vorweihnachtlichen Festival-Tradition jenseits des Mainstreams geworden. Veranstaltet vom Darmstädter Kulturverein „Artcore e.V.“, sind an zwei Tagen rund zwanzig Bands auf der Bühne am dauerroutieren, um ein rockendes Wochenende zu feiern. Was der Gabentisch diesmal bereit hält? Surprise, surprise! Als Band angekündigt haben sich bis jetzt unter anderem: Allways Damaged, Bormuth, Bushfire, Give Beaconman Some Hot Deathpop, Hessi/DC, Hurt, Immergrün, Kackophonia, Malade In De Tete, Schebb, Die Stinkenden Socken, Sugar of the Universe, Läs Vegäs. Eintritt: pro Abend: 5 E (Happy Hour jeweils 19 bis 20 Uhr: 4 E), beide Abende: 7 E (Zwei-Tages-Ticket), der Erlös geht ans Open-Air am Steinbrücker Teich.. Ludwigshöhstr. 42, Tel.: 0 61 51 - 616 50, www.knabenschule.de

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Darmstadt An Sibin Flo Grey & Friends = Electric Mule, 21.30h Oetinger Villa Pat Jordacne, 21h Goldene Krone – Kneipe Die Bluesnasen feat. Larry „Doc“ Watkins, Blues, 22h Bessunger Knabenschule Melodien für Millionen – Coverfestival der lokalen Musikszene, 5 E, 19h Goldene Krone – Saal 20 Jahre Concrete Jungle + Special Guest: DJ General Motors, Urban Roots Reggae, 21h

Riwwelmaddes BluesNasen, 22h

24

Lorsch Musiktheater Rex The Queen Kings – Queen Tribute, 20.30h

und sonst ... Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar läd naid sürpries, nächtliches Überraschungsprogramm mit anschließender Party, 23h

Vortrag/Führung Darmstadt Pforte ESOC, Robert-BoschStr. 5 Öffentlicher Rundgang, 16.30h

Resch

Optiker

Ihr Augenoptiker im Martinsviertel

Sonnenbrillen aus der Kollektion 2011!

Brillen · Contactlinsen · Accessoires Liebfrauenstr. 56 · Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 71 27 57 www.optiker-resch.de

12 13

Film Weiterstadt

11

Wir wünschen Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! 95 VORHANG AUF

25 26 27 28 29 30 31


Veranstaltungskalender.

Sa. 17.12. Börsen/Märkte Darmstadt Schloss Kunsthandwerkermarkt, 14h

Bühne Bensheim PiPaPo Kellertheater Jakes Frauen, Komödie, 12 E, 20h Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt halbNeun Theater Lothar Bölck: Bürger denk mal – Rest of Holzhausen, 18 E, 20.30h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Theater Mollerhaus Rhein-Main-Magic: Zauberzeit, 20.30h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Centralstation Sebastian Krämer: Akademie der Sehnsucht, Kabarett, 14 E, 20h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Dramoletti, Kabarett, 20h Leutnant Gustl, 22h Staatstheater, Kleines Haus Das Ende des Regens, 19.30h

Frankfurt

603qm Tanz Lokal, Vinyl: IDC-Crew, 23h

Alte Oper, Großer Saal Ick Hans Liberg: funkelnagelneu-Tour, musikalisches Kabarett, 20h

Schlosskeller 70er80er Party: La Boum Special mit 80er Outfits, 22h

Griesheim

Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 15h & 20h

Linie Neun Depeche Mode Party, 5 E, 22h

Staatstheater, Großes Haus Die Zauberflöte, Oper, 19.30h

Langen Neue Stadthalle Langen Glückliche Tage – Samuel Backet, 20h

Riedstadt Büchnerbühne Der eingebildetet Kranke, 15 E, 19.30h

Club/Party Darmstadt RABE Musikbar Stoffwechsel mit Klaus, 22h Papillon Saturday Night Party, 20h Oetinger Villa Natural Stepper + Rebellion Sound + Rebel Youth, 22h Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Goldene Krone – DIsco DJ Aron‘s Trashpop-Party, 23h Goldene Krone – Rocky Bar Strictly British, 22h Centralstation Mellow Weekend: House, Hits, Pop, 8 E, 22h Huckebein Saturday‘s Finest, 5 E, 22h

Tanzschule Bäulke Darmstädter Beatles Christmas Night, mit Brandy – Beatles Complete and The Beatles Classic Orchestra & Odenwald Pipes + Drums, 20h

Darmstadt

Green Sheep Claudia Rudek, Singer/Songwriter, 21h

Staatstheater, Großes Haus Lucia di Lammermoor, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 16h

Goldene Krone – Saal Nachtgeschrei, Folk, Rock, Metal & Mittelalter, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Birnen von Ribbeck, 20h

Goldene Krone – Kneipe The Nuts, Pub Rock, 22h

Film Kommunales Kino Wunder einer Winternacht, FIN 2007, ab 6 J., 14.30h + Bellissima, I 1951, ab 12 J., 18h + Gianni und die Frauen, I 2011, o.A., 21h

Kinder PiPaPo Kellertheater Aladin und die Wunderlampe, Märchen-Komödie, 7 E, 15.30h Die Komödie Tap Lauras Stern, Theater ab 4 J., 15.30h Centralstation Lego Lounge, Familiencafé für Kinder zw. 3 und 9 J. und ihre Eltern, 10.30h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Onomotolo, Songs von U2, Sting, Coldplay & The Police, 21h

Christuskirche Christmas Celebration – Gospelkonzert im Advent, 20h

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA – Family Day, Jeder Erwachsene kann ein Kind kostenlos mitnehmen, 14h Da Capo Varieté: ZAILA, 19h

Groß-Gerau

Frankfurt

Darmstadt - Eberstadt

Bensheim

Darmstadt

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 18h

Bessunger Knabenschule Melodien für Millionen – Coverfestival der lokalen Musikszene, 5 E, 19h

Weiterstadt

Jahrhunderthalle Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi, Musical, 14.30h, 19h

Kulturcafé Finsest Fools, Blues, Rock, Country, 8 E, 20h

Lorsch

Neu-Isenburg

Musiktheater Rex AmoKomA – Die Funk- & Soul-Party, 20.30h

Hugenottenhalle Neu-Isenburger MundartEnsemble: Mei Fair Lissbeth, 15h & 19.30h,

Rödermark Jazzkeller Angela Brown und Jan Luley Duo, 20.30h

Riedstadt Büchnerbühne Der eingebildetet Kranke, 15 E, 16h

Zwingenberg Theater Mobile Ladybirds: Laß mich deine Backen packen, Pop & Jazz und erotische Lyrik, 20.30h

Film Weiterstadt

Vortrag/Führung Darmstadt Nordeingang Museum Künstlerkolonie Rundgang über die Mathildenhöhe, 15h

Darmstadt An Sibin The Cold Shots, 21.30h

Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 18h Staatstheater, Kleines Haus Romeo und Julia, Tanzstück, 18h

Darmstadt Shop Adventlicher Stadtrundgang, mit Glühweinumtrunk auf dem Weihnachtsmarkt, 17h

Kommunales Kino Gianni und die Frauen, I 2011, o.A., 18h 8 Bellissima, I 1951, ab 12 J., 21h

Kinder Bensheim PiPaPo Kellertheater Aladin und die Wunderlampe, Märchen-Komödie, 7 E, 15.30h

Darmstadt Bioversum Waldemars Waldgeschichten: Wer ist der größte im ganzen Wald? ab 4-5 J. in Begleitung der Eltern, 11h Besucherlabor: Naturwissenschaftliches Kochen für Familien mit Kindern von 6-10 J., 14h & 15.30h

So. 18.12. Börsen/Märkte Darmstadt Schloss Kunsthandwerkermarkt, 11.30h

Centralstation Fredrik Vahle mit Dietlind Grabe und Gruppe, Konzert ab 3 J., 8 E, 11.30h

Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 15h, 19.30h

Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschenspiel ab 4 J., 15h

We wish you a Merry Christmas and a happy New Year!

The Premier Pub for Open daily from 6 p.m. till late Weekends from 1 p.m. till late

Football &

Rugby

Kopernikusplatz 1, Darmstadt, DA - 97 17 888, www.crossroads-darmstadt.com

LUDGER KUHL TV

service

Video

HIFI

Sat

Antennen

DARMSTADT•Heinrichstraße 85•Telefon 45011 VORHANG AUF 96


Veranstaltungsk a l e n d e r . Ober-Ramstadt Mahlwerk Christmas Spepcial: Klischee, Swing, Blues, Rock und Schlager, 19.30h

Wolfskehlen Ev. Kirchengemeinde Stand up and sing! – Gospelkonzert, 18h Theater Mollerhaus theater die stromer: Noah und der große Regen, 15h Jagdschloss Kranichstein Sachensucherin Karoline: Prunkgemach und Reiseklo, von 6-8 J., 11h Die Komödie Tap Lars - Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 11h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h

Klassik Darmstadt darmstadtium UNESCO Weihnachtsgala: Die Alpenländliche Weihnacht, mit Christian Wolff (Forsthaus Falkenau), Tölzer Knabenchor, Blechl Classiqe, 18h Stadtkirche Bach: Gloria in Exelsis Deo + Mendelssohn: Lobgesang, 19h

Literatur Büttelborn Volkshaus Walter Renneisen: Weihnachten wie es war – weihnachtliche Lesung, 17 E, 17h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?, ein Schauerballadenabend, 18h

Live Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer – Frühschoppen: Acoustic Inside, 11h

und sonst ... Darmstadt Schlosskeller Wohnkeller: Studierendenfreizeit: Backgammon Turnier, 17h Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h

Vortrag/Führung Darmstadt Nordeingang Museum Künstlerkolonie Expressionistische Impressionen rund um den Hochzeitsturm, 15h

Mo. 19.12.

Gräfenhausen Ev. Kirche Jazz- & Popchor Expression 88: Christmas Bells are ringing, 17h

Langen TV-Halle am Jahnplatz Blasorchester des Turnvereins 1862 Langen: Von ABBA bis Carl Maria von Weber, 8 E, 17h

Live Neu-Isenburg Hugenottenhalle Der W. Stefan Weidner: Autournomie 2, 32 E, 20h

Offenbach Berliner 109 Duo Ampless, Jazz & Blues, 20h

und sonst ... Darmstadt Centralstation Netzwerker-Tag, für Arbeitsgruppen, Initiative oder Vereine, 17h

Vortrag/Führung

Darmstadt Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Sandmann, Nachtstück, 20h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Dinner for One – Wie alles begann, Komödie, 20h

Langen Neue Stadthalle Langen Swinging Xmas, Musical, 19.30h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Gianni und die Frauen, I 2011, o.A., 20h

Kinder Darmstadt Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschenspiel ab 4 J., 15h

Kinder Darmstadt Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschenspiel ab 4 J., 15h Die Komödie Tap Wie Findus zu Petterson kam, Theater ab 4 J., 15.30h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Papageno-Musiktheater: Die kleine Hexe, musikalisches Hexenspektakel nach Ottfried Preußler, 14.30h & 17h

Langen Neue Stadthalle Langen Der kleine Weihnachtsmann, Figurentheater ab 3 J., 5 E, 10.30h & 15h

Live

Darmstadt Alice-Hospital Informationsabend: Wie neu geboren, mit Beleghebammen, Gynäkologen und Kinderärzten, 18h

Di. 20.12.

Bühne

Groß-Gerau Stadthalle Klarinettist und Big BandLeader Hugo Strasser mit der Fun Time Big Band, 18 E, 16h

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h

Bühne Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Engel der Armen, Komödie, 20h Staatstheater, Kleines Haus Blind Date Variationen, Tanzstück, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte, 22h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 19.30h

Club/Party Darmstadt 603qm Kneipenabend, Vinyl: clair. & Friends, 21h Centralstation Parole P! Durch die Darmstädter Nacht mit... P wie Partsch, OB Jochen Partsch legt seine Lieblingsplatten auf, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Mama Roma, I 1962, ab 16 J., 20h

Aschaffenburg Colos-Saal Rodgau Monotones, 20h

Darmstadt darmstadtium Alpenländische Weihnacht präsentiert von Marianne und Michael, mit Sefanie Hertel & Stefan Mross + Belsy & Florian + Eberhard Hertel + Ronny Weiland, 18h

und sonst ... Darmstadt Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h Schlosskeller Kulturhäppchen, 20.30h An Sibin Quiz Night, 21h

Vortrag/Führung Groß-Umstadt Gruberhof Flächenmäßige Stadtentwicklung Umstadts nach der Stadtgründung 743, Vortrag von Franz Huber, 20h

Mi. 21.12. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Fräulein Else, 20h

1

halbNeun Theater Mathias Tretter: Nachgetrettert, scharfzüngiger Jahresrückblick, 18 E, 20.30h

2

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

4

Frankfurt

5

Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h

6

3

Alte Oper, Großer Saal 7 Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 19.30h 8

Club/Party Darmstadt Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h

Mühltal Steinbruch Theater Circle of Doom, 21h

Kinder

9 10 11 12 13 14

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 15h & 17h & 19.30h

15

Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschenspiel ab 4 J., 15h

17

Die Komödie Tap Oh, wie schön ist Panama, Theater ab 4 J., 15.30h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Papageno-Musiktheater: Die kleine Hexe, musikalisches Hexenspektakel nach Ottfried Preußler, 14.30h & 17h

Langen Neue Stadthalle Langen Der kleine Vampir feiert Weihnachten, Theater ab 5 J., 15h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Cynic, Support: Chimp SPaner & Hypno5e, Metal mit FusionJazzelementen, 20h

Darmstadt

16

18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

An Sibin Open Mic Night, 21h

29

Frankfurt

30

Jahrhunderthalle Blues Brothers Show – Die Originalproduktion aus dem Londoner West End, Musical, 20h

97 VORHANG AUF

31


Veranstaltungskalender. und sonst ...

Club/Party

Live

Darmstadt

Darmstadt

Aschaffenburg

Innenstadt Himmlisches Einkaufsvergnügen, Late-Night-Shopping bis 22h

Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h Chillout Bossa Nova, 22h

Colos-Saal Heatwave, A Tribute to Motown, 20h

Centralstation Parole P! Durch die Darmstädter Nacht mit... P wie Partheil, der Jazzpianist legt seine Lieblingsplatten auf, 21h

Innenstadt Himmlisches Einkaufsvergnügen, Late-Night-Shopping bis 22h After-Work auf dem Weihnachtsmarkt, mit der Marching Band „En Hauf Leit“,18-22h

Do. 22.12. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Staatstheater, Großes Haus Elton John und Tim Rice‘s AIDA, Musical, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Goldberg-Variationen, Drama, 20h Wünschte, Maschine stürzt ab, Textinstallation über die Sehnsucht der Lebensmüden, 22h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Frankfurt Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 14.30 & 19.30h

Schlosskeller Basement Grooves: indietronic freakout, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Club-Therapie, 21h

und sonst ... Darmstadt

An Sibin Karaoke Night, 21h

Fr. 23.12.

Film Weiterstadt Kommunales Kino Toast, GB 2010, ab 6 J., 20h

Kinder Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 15h & 17h Die Komödie Tap Meister Eder und sein Pumuckl, Theater ab 4 J., 15.30h Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschenspiel ab 4 J., 15h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Papageno-Musiktheater: Die kleine Hexe, musikalisches Hexenspektakel nach Ottfried Preußler, 14.30h & 17h

Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

halbNeun Theater Kabbaratz: Ich find‘s so schön, wenn der Baum brennt, 18 E, 20.30h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 14.30 & 19.30h Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h

Club/Party Darmstadt Papillon Best of Discofox & Dance, 20h Herrngartencafé Licht im Park mit wechselnden DJs, besinnliche elektronische Musik und kulinarische Stände, 17h RABE Musikbar Christmas Warmup mit JayJay, 22h

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Goldene Krone – All Areas Krone Weihnachtstreff, mit The Barbers, Andreas Kümmert + den DJs Kai und Stefan, 21h

Neue Bühne Darmstadt Genosse Camillo, 20h

Centralstation Milchclub Boys, 9 E, 22h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nichts Schöneres, Monolog, 20h

Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h

Darmstadt

Staatstheater, Großes Haus Premiere: Die lustige Witwe, Operette in drei Akten, 19.30h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Schlosskeller Schrill + Laut: gay-X-mas, 22h

Mühltal Steinbruch Theater All You Need Is Party, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Toast, GB 2010, ab 6 J., 21h

Kinder Darmstadt

Colos-Saal Die Crackers, 21h

Darmstadt Tanzschule Bäulke Rockin‘ around the X-Mas Tree, mit Live-Musik von The Silverballs + Rollin‘ Rockets, 12 E, 20h Gewölbekeller unterm Jazzinstitut Bessunger (Weihnachts-)Jam Session, 20.30h

Lorsch Musiktheater Rex Psycho Sexy – Sex, Ruhrpott, Funk, A Tribute to Red Hot Chili Peppers, 20.30h

und sonst ... Darmstadt An Sibin Xmas Karaoke Party, 21h

Groß-Gerau Kulturcafé Milonga – Tango argentino tanzen, 21.30h

Sa. 24.12. Bühne Darmstadt halbNeun Theater Kabbaratz: Ich find‘s so schön, wenn der Baum brennt, 18 E, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 14h

Club/Party Darmstadt Huckebein X-Mas Groove Night, 22h Papillon Saturday Night Party, 20h

Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der Weihnachtsbengel, Puppen- und Menschenspiel ab 4 J., 15h

Mühltal

Die Komödie Tap Lauras Stern, Theater ab 4 J., 15.30h

Reinheim

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 15h & 17h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Papageno-Musiktheater: Die kleine Hexe, musikalisches Hexenspektakel nach Ottfried Preußler, 14.30h & 17h

VORHANG AUF 98

Live Aschaffenburg

Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h Weinhof Reinheim Heiligabend Ü30 Party, 21.30h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Die Abenteuer von Tim und Struppi, USA/NZ/B 2010, ab 6 J., 22h

Klassik Darmstadt Stadtkirche Christvesper I: Gerd Peter Münden – Das Krippenspiel, 15.30h


Veranstaltungsk a l e n d e r . Live

TAGES -T IPP.

Darmstadt Da Carlo, Luisenplatz Weihnachtsfeier mit Live-Musik: The Barbers, 12h

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 15h & 20.30h

Goldene Krone – Kneipe Glühwein meets Kronenpils, 19h

Darmstadt

Aschaffenburg Colos-Saal Boppin‘ B, 20h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Leutnant Gustl, 20h

So. 25.12. Bühne

Alte Oper, Mozartsaal The Jackson Singers: Gospel Emotions in Concert, 18h

Gottesdienst in der Christnacht

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 18h Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette in drei Akten, 18h

Sa., 24.12., Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 22 Uhr, Jagdhofkeller, Darmstadt

halbNeun Theater Kabbaratz: Ich find‘s so schön, wenn der Baum brennt, 18 E, 20.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 14h

Darmstadt-Eberstadt Circus Waldoni Weihnachtsvarieté, 20.02h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 19.30h, 14.30h Kulturhalle Rödermark Eine Weihnachtsgeschichte, Musical nach der Erzählung von Charles Dickens, 20h

Die beiden Darmstädter – Pfarrerin Anja Schwier und Pfarrer Wolfgang H. Weinrich – beschreiten mit diesem „Gottesdienst in der Christnacht“ einen ungewohnten Weg. Deshalb ist der Jagdhofkeller bereits ab 20.30 Uhr geöffnet, an der langen Theke gibt es Getränke und kleine Speisen, bis dann um 22 Uhr eine Glocke den Gottesdienst eröffnet. Dieser, mit Talks, Meditation, bluesig-rockiger Musik, Geschichten und Gebeten versehen Nach dem Gottesdienst ist noch Zeit, beieinander zu bleiben.

Frankfurt

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 16h

Centralstation Haroun‘s 50s Club: Weihnachtsparty für Bestagers, 10 E, 21h

Film

Mühltal Steinbruch Theater Black Jack & Christmas Hooters Party, Spiel um deine Drinks, 21h

Kommunales Kino Die Abenteuer von Tim und Struppi, USA/NZ/B 2010, ab 6 J., 18h + Toast, GB 2010, ab 6 J., 21h

Live

Darmstadt Huckebein Captain Jack live + Videodreh zur neuen Single, 22h Jahrhunderthalle Stille Nacht mit Paddy Kelly & Co., musikalische Weihnachtsgeschichte mit den Geschwistern Patricia, Kathy und Paul + örtlichen Kinderchören, 18h

und sonst ...

Aschaffenburg Colos-Saal Second‘s Out, Songs der frühen Genesis-Alben, 21h Gören & Rabauken mit den Nachtaffen, 23.30h

Darmstadt Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h Goldene Krone – Kneipe Türkenlouis-Night, 19h

Die etwas andere italienische Küche

Rosticceria Paninoteca Sorrento

Darmstadt-Eberstadt

Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 14.30h & 19.30h

Rödermark AZ Rödermark Kabbaratz: Ich find‘s so schön, wenn der Baum brennt, Weihnachtskabarett, 15 E, 20h

Club/Party Darmstadt

Natale e un Felice Anno Nuovo Buon

Öffnungszeiten: Di - So 11.30 - 14.30 Uhr & ab 18 Uhr Sa erst ab 18 Uhr

7 8 9 10 11 12

14

Neue Bühne Darmstadt Genosse Camillo, 20h

15

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

16

Die Komödie Tap Noch‘n Gedicht, Der große Heinz Erhardt- Abend mit Hans Joachim Heist, 20.15h

17

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

19

Darmstadt-Eberstadt

20

Circus Waldoni Weihnachtsvarieté, 20.02h

21

Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 14.30h & 19.30h

Film

Club/Party

Weiterstadt

Darmstadt

Kommunales Kino Die Abenteuer von Tim und Struppi, USA/NZ/B 2010, ab 6 J., 15h + Toast, GB 2010, ab 6 J., 18h + Die Abenteuer von Tim und Struppi, USA/NZ/B 2010, ab 6 J., 21h

603qm Kneipenabend, Vinyl: Frank Willmann, 21h Schlosskeller Hang the DJ Club, 22h

Kinder

Centralstation Parole P! Durch die Darmstädter Nacht mit... P wie Parole P DJ-Team, 21h

Darmstadt Die Komödie Tap Lauras Stern, Theater ab 4 J., 15.30h

n Ice Holiday „o Speed“

in Frankfurt in der Festhalle 12 20 ar nu Ja im . & 15.01.2012 e: 12. / 13. / 14 Unsere Termin n buchbar! Preiskategorie Karten in allen nioren. r Kinder und Se seren Büros Ermäßigung fü g in un

g und Buchun

ation, Beratun

Nähere Inform

5

Bühne

Wir bringen Ihren Urlaub ins Rollen …

64409 Messel Bahnhofstraße 53 Tel. 0 61 59/233

4

13

Jahrhunderthalle Bolschol Staatsballet Belarus: Schwanensee, 15h & 19.30h

Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday, 21h

64297 Darmstadt Pfungstädter Str. 176–180 Tel. 0 61 51/5 52 71

3

Di. 27.12.

Frankfurt

Mühltal

Omnibusbetriebe J. Brückmann OHG

2

Darmstadt

Circus Waldoni Weihnachtsvarieté, 20.02h

Centralstation PowerElektro mit dem Fullgazz-DJ-Team, 5 E, 22h

Frankfurt

Weiterstadt

603qm Roman Flügels Fatty Folder Christmas Special, 12 E, 23h

Comedy Hall Deppenkaiser, 19h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA, 14h

Club/Party Darmstadt

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Ein sinnliches Thema: Träumen; ein besonderer Ort: Jagdhofkeller; ein ungewöhnliches Datum: Heilig Abend. Talks, Meditation, bluesig-rockige Livemusik, Geschichten und GebeteGottesdienst.

Anmeldung erforderlich: Kirche und Co, Tel.: 0 61 51 - 29 64 15, im Jagdhofkeller unter Tel.: 0 61 51 - 66 40 91 oder bei der EKHN, Tel.: 0 61 51 - 40 52 87. Jagdhofkeller, Bessunger Str. 84, Tel.: 0 61 51 - 66 40 9

Rödermark (Ober Roden)

Jahrhunderthalle Stille Nacht mit Paddy Kelly und Co. + Special Guest: Joey Kelly, eine musikalische Weihnachtsgeschichte mit den Geschwistern Patricia, Kathy und Paul + örtlichen Kinderchören, 16h

Staatstheater, Großes Haus Die Zauberflöte, Oper, 16h

1

6

Frankfurt

Staatstheater, Kleines Haus Effi Briest, nach dem Roman von Theodor Fontane, 18h

Darmstadt

Francesco Esposito Seeheimer Straße 2 64297 DA-Eberstadt Tel.: 0 61 51 - 951 50 85

Live

darmstadtium Cinderella – Das märchenhafte Popmusical, 15.30h

Jagdhofkeller Gottesdienst in der Christnacht, mit Anmeldung, 22h

Die Komödie Tap Lars – Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 11h

Ev. Martinskirche Festliches Weihnachtskonzert, abwechslungsreiches Programm von Barock bis Spätromantik, vom Ballet bis zur Oper, 17h

Bühne

Darmstadt

Darmstadt

Beerfelden

Bensheim

und sonst ...

Kinder

Klassik

Mo. 26.12.

nn-reisen.de www.brueckma 99 VORHANG AUF

18

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Veranstaltungskalender. Film Weiterstadt Kommunales Kino Winnie Puuh, USA 2011, o.A., 15h + Toast, GB 2010, ab 6 J., 20h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Das Sams – Eine Woche voller Samstage, Theater ab 4 J., 15.30h Centralstation Theaterhaus Alpenrod: Wie Findus zu Petterson kam, ab 3 J., 8 E, 14h & 16h Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der kleine Bär „Nein-Nein“, Handpuppenspiel ab 3 J., 15h

An Sibin Quiz Night, 21h

Mi. 28.12. Bühne Darmstadt

Langen Neue Stadthalle Langen Neuwerk Festival – ElektroPop-Festival, 18h

und sonst ... Darmstadt Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h

Aschaffenburg Colos-Saal MerQury, A Tribute to Queen, 20h

603qm Feindrehstar + DJ Christina Elisa, 21h

Neue Bühne Darmstadt Genosse Camillo, 20h

Ponyhof Girl Boy Society + DontCanDJ, 21h

Goldene Krone – Saal Nacht der Clubs: Branko Slava Superband, 21h

Künstlerkeller im Schloss Digga Ras + DJ Phonk D., 21h

An Sibin Open Mic Night, 21h

Schlosskeller Live: Li Ark, on vinyl: Lukas Lehmann + Shlomo Slow-Mo, 22h

Dieburg

Bessunger Knabenschule Ease Up Ltd & DJ Companheiro Leao, 21h

Hugenottenhalle The Christmas Ball Festival,38 E, 19h

Staatstheater, Großes Haus Nabucco, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h

Neu-Isenburg

Colos-Saal Tanzwut, Support: Remember Twilight, Industrial, Rock & Mittelalter, 20h

Live

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Frankfurt

Aschaffenburg

Goldene Krone – DIsco Branko Slava Superband + DJ Le Coq Maladd, 21h

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Bioversum Ferienprogramm: Wasser, ab 8-12 J., 8 E, 14h

Live

Darmstadt

Die Komödie Tap Der Räuber Hotzenplotz, Theater ab 4 J., 15.30h

Centralstation Centralstation All Stars Band und DJ Sonix, 10 E, 22h

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA – Family Day, Jeder Erwachsene kann ein Kind kostenlos mitnehmen, 14h Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Hugenottenhalle Ballet Classique de Paris: Der Nussknacker, ab 4 J., 17h

Darmstädter Nacht der Clubs

Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 14.30h & 19.30h

Club/Party Darmstadt Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h

Mühltal Steinbruch Theater Circle of Doom, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Die Abenteuer von Tim und Struppi, USA/NZ/B 2010, ab 6 J., 15h & 20h

Kinder Darmstadt

Darmstadt Goldene Krone – Kneipe Mandoferno, Ambient, Elektroakustik, Experimental, 22h

Dieburger Biergarten Quietschboy‘s, 12 E, 20h

Neu-Isenburg

Do. 29.12. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der kleine Bär „Nein-Nein“, Handpuppenspiel ab 3 J., 15h

Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 15h & 17h

Neue Bühne Darmstadt Genosse Camillo, 20h

Bioversum Ferienprogramm: Eis, ab 8-12 J., 8 E, 14h

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA – Family Day, Jeder Erwachsene kann ein Kind kostenlos mitnehmen, 14h Da Capo Varieté: ZAILA, 20h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Das kunstseidene Mädchen, 20h

Club/Party Darmstadt Christine Musics Clubjazz der besonderen Art, elektronische Musik und improvisierter Jazz + audio-visuelle Kunstinstallation, 19.30h Schlosskeller Basement Grooves: Kultur ist mehr als Orchester, 22h Herrngartencafé Chillout Bossa Nova, 22h Centralstation DJ Chromo präsentiert: Unglaubliche Schallplaten, Folge 6: Deutsch für Ausländer und andersrum, 21h

Mühltal Steinbruch Theater Club Therapie spezial – Was ist aus dir geworden?, Die Wiedersehensparty zwischen den Jahren, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Winnie Puuh, USA 2011, o.A., 15h + Super 8, USA 2011, ab 12 J., 20h

Kinder Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 15h & 17h Die Komödie Tap Lauras Stern, Theater ab 4 J., 15.30h Bioversum Ferienprogramm: Luft, ab 8-12 J., 8 E, 14h Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der kleine Bär „Nein-Nein“, Handpuppenspiel ab 3 J., 15h

Live Aschaffenburg

Staatstheater, Großes Haus Elton John und Tim Rice‘s AIDA, Musical, 19.30h

Colos-Saal Die Happy, Support: Parka, 20h

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Linie Neun Tommy & The Moondogs, 10 E, 21h

Frankfurt Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h Alte Oper, Großer Saal Vom Geist der Weihnacht, Musical mit Sandy Mölling, 14.30h & 19.30h

Griesheim

Lorsch Musiktheater Rex Just Pink!, 20.30h

Fr. 30.12. Bühne Bensheim

VORHANG AUF 100

2012

VORHANG AUF

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Das TEam vom VORHANG AUF wünscht allen Kunden und Lesern einen guten Rutsch & alles Gute im Jahr 2012


Veranstaltungsk a l e n d e r . Darmstadt

TAGES - TI P P.

Herrngartencafé Woodstockparty, Eintritt bei stilgerechtem Outfit frei, 22h Papillon Best of Discofox & Dance, 20h Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h Centralstation Engtanzparty mit DJ Heinrich Sen, 3 E, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Super 8, USA 2011, ab 12 J., 18h + Mary Lou, ISR 2009, ab 12 J., 21h

Kinder Darmstadt

THRILLER-LIVE kehrt zurück! Sa., 31.12. - Mi., 7.1., Alten Oper, Frankfurt Die Originalshow aus dem Londoner West End, begeistert weltweit: von Wien bis Beijing, von Kapstadt bis Singapur. Selbst den King of Pop persönlich zog die umjubelte Show bereits 2006 in ihren Bann. Der Erfolg ist und bleibt ungebrochen, was die frenetisch gefeierte 1000. Vorstellung des Bühnenspektakels in London im Mai diesen Jahres eindrücklich belegt. Nun kommt die weltweit begehrte Show zurück nach Frankfurt, um die größten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil Michael Jacksons live auf der Bühne erlebbar zu machen – mit Stars aus dem Londoner West End, einer phantast ischen Band und großartigen Tänzern. Karten: 38,50 E - 93,50 E unter Tel.: 0 69 - 134 04 00, www.bb-promotion.com und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Opernplatz 1

Darmstadt

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Frankfurt Jahrhunderthalle Georgisches National Ballett Metekhi: Fire of Georgia, 20h

Staatstheater, Kleines Haus Blind Date Variationen, Tanzstück, 19.30h

Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nachtgeschichte, Schauspiel, 20h Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte, 22h

Neu-Isenburg

Staatstheater, Großes Haus Lucia di Lammermoor, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h Karolinenplatz Da Capo Varieté: ZAILA – Family Day, Jeder Erwachsene kann ein Kind kostenlos mitnehmen, 14h Da Capo Varieté: ZAILA, 20h

Deutsches Äppelwoi-Theater Babbel-Show, Hessische Schlager in einer hess. Revue, 20h

Club/Party Aschaffenburg Colos-Saal The Big Easy: beats & guitarsfeat. Acoustic Shock DJ-Team, 23.30h

Kikeriki-Theater, Comedy Hall Der kleine Bär „Nein-Nein“, Handpuppenspiel ab 3 J., 15h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h Die Komödie Tap Lars – Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 15.30h Bioversum Ferienprogramm: Feuer, ab 8-12 J., 8 E, 14h

Live Aschaffenburg Stadthalle The Blues Brothers Show – Die Originalproduktion aus dem Londoner Westend, 20h Colos-Saal Letzte Instanz, Support: Lord of the Lost, Gothic, Rock, Klassik & Metal, 21h

Darmstadt Goldene Krone – Kneipe Tom Blue and the Misbehaviour, Tom Waits Cover, 22h An Sibin Jamie Clarke, 21.30h

Mühltal Steinbruch Theater Bionic Ghost Kids + A Traitor like Judas + Supports, 15 E, 19h

Sa. 31.12. Bühne Biebesheim Heimatmuseum Magischer Jahresausklang mit dem Zauberer Kurt, 15h

Darmstadt Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 18h & 22.30h

Staatstheater, Kleines Haus Der Theatermacher + Der Raub der Sabinerinnen, 18h Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette in drei Akten, 19h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Goldberg-Variationen, Drama, 19h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Thriller – LIVE, 19h

Klassik Darmstadt Stadtkirche Silvesterorgelkonzert: Werke von Bach, Franck, Alain u.a., 22h

Silvester Aschaffenburg Colos-Saal Silvesterorgie mit Hof Stuff incl. KB & The Funkbrothers feat. The Disco Queens, 21h

Bensheim Parktheater Silvester-Special: Annette Postel & Salonorchester Schwanen, mit Büffet und Tanz, 19h

Darmstadt Bessunger Jagdhofkeller Silvesterball mit den Belleville Cats, mit franz. 4-GängeMenü, 80 E, 20h Papillon Silvesterparty mit Sektempfang und großem Gala-Buffet, 40 E, 20h An Sibin New Years Eve Party with Dan meets Portland, 21.30h Herrngartencafé Herrngartencafé-SilvesterParty, 22h Sausalitos Silvesterparty, mit Cocktail, Buffet, Mitternachts-Piccolo u.v.m., 69 E, 18h RABE Musikbar Silvester-Party mit Chappi, 22h Bistro Unikum Große Silvesterparty, 11h Schlosskeller Silvestergymnastik, 00.30h Huckebein Silvesterparty, 21h Almhütte Silvesterparty mit Richard Berger, mit Livemusik & Dessertbuffet, 50 E, 19h

603qm Silvester: Voll auf die 12, Vinyl: Malente, Support: Phatos, 15 E, 01h darmstadtium Heiße Zeiten – Wechseljahre, Ein musikalisches Harmonical, 21h Centralstation Silvester 50s Club, mit LiveMusik von Swing Cat Club und DJ Timriddim, Begrüßungsgetränk inkl., 34 E, 21h

4 5 6

Bessunger Knabenschule A Wyldee New Years Eve, 22h

8

Dreieich

9

Bürgerhaus Sprendlingen Silvesterball mit Kim & Kas Gala & Showorchester, mit kalt-warmem Buffet und großem Höhenfeuerwerk, 65 E, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle Silvestergala: Johannes Scherer & Bodo Bach: Die 2 Beiden, Gäste: Magic Artists & Markus Lenzen, 18h

Griesheim

10 11 12 13 14

Linie Neun Silvesterparty on fire, 2 Locations, 1 Ticket, mit Live-Musik von Desperado (Wagenhalle) + den DJs Roger E. Francis & Sonix (Linie Neun), 18 E, 20.30h

15

Langen

18

Neue Stadthalle Langen Die große Party zum Jahreswechsel mit DJ Neelix, mit Silvesterbuffet, 15 E, 21h

16 17

19 20

Lorsch Musiktheater Rex Silvesterparty mit DJ Heinze Miggl, 14 E, 20.30h

21 22

Mühltal Steinbruch Theater Underground Evolution... Große Silvesterparty mit vielen Specials, 2 Floors, 21h

23

Neu-Isenburg

25

Hugenottenhalle Silversterball, mit Twins-Band, Showprogramm, 3-Gänge-Menü und Feuerwerk, 60 E, 19h

Reinheim

24

26 27

Weinhof Reinheim Silvesterparty, 20h

28

Riedstadt

29

Büchnerbühne Silvester-Kostümball mit Theater und Buffet, aufgeführt wird das Stück: Einmal jemand anderes sein!, 45 E, 19.30h

Jetzt müssen Sie Ihr Holz nicht mehr selbst schlagen!

rten

Werner Petri Frankfurter Landstr. 137 • 64291 Darmstadt Tel.: 0 61 51 / 37 75 73 Fax: 0 61 51 / 37 75 00 www.moteile-petri.de

3

7

fürs Heizen mit Holz

Brennholz und Kaminholz

2

Goldene Krone – All Areas Silvesterparty auf 3 Floors, 22h

Feuer & Flamme

Ausgefallene Kartoffelso noch vorrätig!

1

*Karten nur im Vorverkauf *Abendgarderobe erwünscht p.P. 39.90 E Tanzen – Träumen – Kennenlernen

Tel.: (0 61 51) 641 82 Heidelberger Str. 129 1/2

64285 Darmstadt

www.tanzcafe-papillon.de

101 VORHANG AUF

30 31


r e d n e l a K Januar 2012 So. 1.1.

Darmstadt

Bühne Darmstadt darmstadtium Russisches Nationalballet Moskau: Schwanensee, 18h

Film

Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19.30h

Vortrag/Führung Darmstadt Museum Künstlerkolonie Öffentlicher Rundgang, 13h

Weiterstadt Kommunales Kino Super 8, USA 2011, ab 12 J., 18h Mary Lou, ISR 2009, ab 12 J., 21h

Kinder

Mo. 2.1. Bühne Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Thriller – LIVE, 20h

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 16h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Neujahrskonzert, Werke von Dohnányi, Fischer, Glinka sowie der Strauss-Familie, 18h

und sonst ...

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Super 8, USA 2011, ab 12 J., 20h

Di. 3.1. Bühne

Film

Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h

Weiterstadt Kommunales Kino Dreiviertelmond, D 2011, ab 6 J., 20h

Mühltal

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Thriller – LIVE, 20h

Film

Steinbruch Theater Circle of Doom, 21h

Kinder

Kinder

Darmstadt

Darmstadt

Weiterstadt Kommunales Kino Mary Lou, ISR 2009, ab 12 J., 20h

und sonst ... Darmstadt Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger & Fortgeschrittene, 20h An Sibin Quiz Night, 21h

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 17h

Die Komödie Tap Lars – Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 15.30h

Klassik

Live

Groß-Umstadt

Darmstadt

Stadthalle Don Kosaken, 20h

An Sibin Open Mic Night, 21h

Live

Do. 5.1.

Mi. 4.1. Bühne

Die Komödie Tap Wie Findus zu Petterson kam, Theater ab 4 J., 15.30h

Schlösschen Prinz Emil Garten Kinderkino: Bim der Esel, ab 5 J., 2 E, 15h

Aschaffenburg Colos-Saal Chapeau Claque, Support: Maxim Levinstein, Rock & Chansons, 20h

Bühne Bensheim

Darmstadt darmstadtium Central Musical Company: Das Phantom der Oper, 20h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Frankfurt Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h Alte Oper, Großer Saal Thriller – LIVE, 20h

Club/Party Darmstadt Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Fr. 6.1.

Darmstadt

Bühne

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Das kunstseidene Mädchen, nach dem Roman von Irmgard Keun, 20h

Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Büttelborn

Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette, 19.30h

Café Extra Sascha Korf: Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam, 17 E, 20h

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Romeo und Julia, Tanzstück, 19.30h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Der Vogelhändler, Musiktheater, 20h

Staatstheater, Großes Haus Lucia di Lammermoor, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h

Frankfurt Jahrhunderthalle Sascha Grammel: Hetz mich nicht! 20h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Engel der Armen, Komödie, 20h

Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, 20.15h

Alte Oper, Großer Saal Thriller – LIVE, 20h

Frankfurt

Club/Party Darmstadt

Alte Oper, Großer Saal Thriller – LIVE, 20h

Schlosskeller Basement Grooves: hiphop + funk + oldschool, 22h

Jahrhunderthalle Urban Priol: TILT! – Der Jahresrückblick, 20h

Papillon Die dt. Schlagernacht, 20h

Union Halle Caveman: Du sammeln, i ch jagen!, 20h

Herrngartencafé Chillout Bossa Nova, 22h

Groß-Umstadt Stadthalle SchlossRevue, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Club Therapie, 21h

Frohe Weihnachten!

O6 ? C 6H 12

y = y ?

?

0  + v . 0Y    t - ½ .

(a + b) . (a – b) = a² – b²

?

   g . t 2

Wie ihr Kind auch diese Formeln besser verstehen kann, lernt es bei Shaker Aghah!

unterstützt von der Pfungstädter Brauerei VORHANG AUF 102

Darmstadt · Heidelberger Strasse 108 Tel.: 0 61 51 - 679 75 58 · Mobil: 01 74 - 620 71 75


Veranstaltungsk a l e n d e r . Darmstadt

TAGES - TI P P.

halbNeun Theater An Cat Dubh, Celtic Rock, 17 E, 20.30h Goldene Krone – Kneipe Diffarent MC, Akustisch/ HipHop, 22h

Schlosskeller Kellergymnastik: house + electro + partybreaks, 22h RABE Musikbar Stoffwechsel mit Klaus, 22h

Sa. 7.1.

Karten: 14 E (VVK), 16 E (AK), www.kulturwerk-griesheim.de S chönweibergasse 96, Tel.: 0 61 55 - 86 20 70, www.kulturwerk-griesheim.de

Club/Party

Film Weiterstadt

Papillon Best of Discofox & Dance, 20h

Kommunales Kino Crazy, Stupid, Love, USA 2011, ab 12 J. , 21h

Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h RABE Musikbar Rabe Rocks mit Jörg, 22h Centralstation Bedroomdisco, 5 E, 22h Bessunger Knabenschule Keller Into the Lion‘s Den/ Reggae Party, 22h Goldene Krone – DIsco Welcome 2012 Party, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Time Warp, 21h

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Premiere: Der Turm, nach dem Roman von Uwe Tellkamp, 19.30h Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Sandmann, Nachtstück, 20h halbNeun Theater Peter Vollmer: Frauen verblühen, Männer verduften, 18 E, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h

Darmstadt

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Das Sams – Eine Woche voller Samstage, Theater ab 4 J., 15.30h

Live Aschaffenburg Colos-Saal The Adriano BaTolba Orchestra, Special Guest: The Silverettes, Deutschlands Rockabilly-Gitarrist Nummer eins, 21h

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 15h

Film Kommunales Kino Crazy, Stupid, Love, USA 2011, ab 12 J. , 18h + Dreiviertelmond, D 2011, ab 6 J., 21h

Theater Mollerhaus Theater Rainer Bauer: 40. Mollerkoller, 20.30h

Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h

Club/Party Darmstadt Papillon Saturday Night Party, 20h Goldene Krone – Saal 90s Dance Experience, 22h

5 6

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 18h Staatstheater, Großes Haus Die Zauberflöte, Oper, 16h

8 9 10

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nichts Schöneres, Monolog, 20h

12

Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 18h

14

Parktheater Philharmonie Merck, Werke von Brahms, Mozart, Nicolai, Tschaikowsky und Strauss, 20h

Frankfurt

15

Jahrhunderthalle Russisches Staatsballet: Schwanensee, 19h, 15h

16

Darmstadt

Union Halle Caveman: Du sammeln, ich jagen!, 20h

Die Komödie Tap Lars – Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 15.30h Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h

Klassik Bensheim

Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer: Kammerkonzert, 15.30h

Griesheim Wagenhalle Philharmonie Merck, Werke von Brahms, Mozart, Nicolai, Tschaikowsky und Strauss, 15h

Live Aschaffenburg

Darmstadt

Alte Oper, Großer Saal Thriller – LIVE, 16h & 20h,

4

Staatstheater, Kleines Haus Hessische Spielgemeinschaft: Einen Jux will er sich machen, Komödie, 18h

Colos-Saal Titans of Metal 2: Cervet, Metal Attack & Forbidden Daser, 21h

Frankfurt

3

7

Darmstadt

Weiterstadt

Darmstadt

Bensheim

Was dabei heraus kommt, ist Musik für Menschen, die ihre Erdbeeren gerne ein Stück abseits des Waldweges pflücken und davor zurückschrecken, Linoleum auf gut erhaltene Dielenböden zu kleben.

Bensheim

Kinder

Bühne

Bei schlechtem Wetter bespaßen sie Kleinkunsttheater, Livemusikclubs, Galas & Dinnershows, Yachten in St. Tropez und Pensionierungsparties in Helsinki. Ihre Show schwingt humorvoll zwischen Konzert und Clownerie mit Rockstar-Attitüde hin und her, wobei auf extravagante Art den großen Songs gehuldigt wird.

Bühne

Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h

Musiktheater Rex Hamburg Blues Band meets Chris Farlow, Clem Clempson & Arthur Brown, 28 E, 20.30h

The Les Clöchards aus Korsika haben sich 2005 als Straßenmusikband gegründet und sind seitdem quer durch Europa im Wohnwagen unterwegs.

So. 8.1.

Mühltal

Lorsch

Fr., 6.1., 20.30 Uhr, Kulturwerk, Griesheim

2

Linie Neun Tanzsalon Ü30, 21.30h

Kulturwerk The Les Clöchards: Musica Acoustique extravaganza, 16 E, 20.30h

Musica Acoustique extravaganza

1

Bürgerhaus Sprendlingen Transkanada, MultivisionsShow, 17h

Griesheim

Griesheim

The Les Clöchards

Vortrag/Führung Dreieich

Bessunger Knabenschule Bluesfest mit Robert Cotton Band & Nuthin‘ But, 20.30h

Alte Oper, Mozartsaal Florian Schroder & Volkmar Staub: Zugabe, der satirische Jahresrückblick, 19h

Rödermark

Darmstadt-Arheilgen

und sonst ... Darmstadt

Huckebein Saturday‘s Finest, 5 E, 22h

An Sibin Saturday Night Karaoke, 21.30h

24

Kommunales Kino Dreiviertelmond, D 2011, ab 6 J., 18h + Crazy, Stupid, Love, USA 2011, ab 12 J. , 21h

Kinder

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h

Rosario

Das Original Italienische Essen von einem Italiener anrufen – bestellen – abholen oder liefern lassen

Tel.: 06157 -157833 Öffnungszeiten: Mi - Mo: 1  1 - 14.30 Uhr & 17 -  24 Uhr Lieferzeiten: 11 - 14.30 & 17 - 23 Uhr Dienstag Ruhetag Seilerstr. 23 · 64319 Pfungstadt

20

23

zeria z i P bei

19

Kulturhalle Rödermark Ein Abend in Wien – Gala voller Charme und Esprit, 17h

Schlösschen Prinz Emil Garten Bickenbacher Kasperlbühne: Die kleine Hexe Findnixmehr, ab 3 J., 5 E, 11h & 15h,

Goldene Krone – DIsco Hell‘s Kitchen, 22h

18

Rödermark (Ober Roden)

Darmstadt

Goldener Löwe Radiohelden, 10 E, 21h

17

21

Film

Goldene Krone – Kneipe The Barbers, Rock‘n‘Roll, 22h

13

AZ Rödermark Mathias Tretter: NachgeTRETTERt, Die kabarettistische J ahresrevanche, 15 E, 19h

Weiterstadt

darmstadtium Die Nacht der Musicals, Musicalgala, 20h

11

+ 157919 Jeden Montag Jede Pizza ø 26 cm

Bei Abholung nur

3,90 E

(Sonderwünsche werden extra berechnet)

103 VORHANG AUF

22

25 26 27 28 29 30 31


Veranstaltungskalender. Die Komödie Tap Lars – Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 11h

Klassik Darmstadt darmstadtium Konzertchor Darmstadt: Neujahrskonzert, mit Michael Quast: Wiener Operette, Gerschwin, Offenbach, Opernchöre, Walzer und Märsche, Filmmusik und Musical, 11h

Kinder Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 9.30h

Literatur Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Hörbar: Diana Wolf liest aus dem Roman: Der Zauberer von Oz von L. Frank Baum, 17h

Live Neu-Isenburg Hugenottenhalle Neujahrskonzert, Höhepunkte aus Klassik, Hollywood, Broadway und Mund Art Theater mit dem Mainhatten Pops Orchester, 18h

und sonst ... Darmstadt Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h Schlosskeller Wohnkeller: Studierendenfreizeit, 17h

Mo. 9.1. Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Dreiviertelmond, D 2011, ab 6 J., 20h

Di. 10.1. Bühne Darmstadt

Live

Frankfurt Jahrhunderthalle ABBA THE SHOW, 20h Alte Oper, Großer Saal Nena unplugged und mehr, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Grand Magus + Bullet + Steelwing + Supports, 22 E, 19h

und sonst ... Darmstadt Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h An Sibin Quiz Night, 21h

Club/Party

Club/Party

Darmstadt

Darmstadt

Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h

Herrngartencafé Chillout Bossa Nova, 22h

Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h

Schlosskeller Basement Grooves: electrofunk, 22h

Mühltal

Schlösschen Prinz Emil Garten Vorlesenachmittag mit Romy, 15h

Vortrag/Führung Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Theaterführung, 18h

Mi. 11.1. Bühne

Frankfurt

Staatstheater, Großes Haus Lucia di Lammermoor, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h

Staatstheater, Kleines Haus Der Turm, nach dem Roman von Uwe Tellkamp, 19.30h

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Steinbruch Theater Club Therapie, 21h

Film Weiterstadt

Klassik

Kommunales Kino Barfuss auf Nacktschnecken, F 2010, ab 12 J. , 20h

Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer: Musikalischer Nachmittag, 16h

Kinder Darmstadt

Literatur Darmstadt Centralstation Titanic Boygroup: Die Abschiedstournee, 3 Männer – 3 Ex-Chefredakteure – 3 gescheiterte Existenzen, 13 E, 20h

Staatstheater, Großes Haus Theaterspielplatz zum 1. Familienkonzert : Moldau und Meereswogen, ab 5 J., 16h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Amorphis, Suppport: Leprous & The Man Eating Tree, Metal, 20h

Live Aschaffenburg

Schlosskeller Kulturhäppchen – Café Fernweh: Kultur kann mehr als gutes Essen, 20.30h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Fräulein Else, 20h

Kommunales Kino Crazy, Stupid, Love, USA 2011, ab 12 J. , 20h

Festhalle Holiday on Ice: Speed, 15h & 19h

Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Der Theatermacher + Der Raub der Sabinerinnen, 19.30h

Weiterstadt

Frankfurt

Alte Oper, Großer Saal Magic of Dance: Die besten Stepptänzer der Welt, 20h

Kinder

Colos-Saal Global Kryner, 20h

Darmstadt

Film

Festhalle Holiday on Ice: Speed, 19h

Aschaffenburg

Staatstheater, Großes Haus Offene Probe: Orpheus und Eurydike, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h

Festhalle Holiday on Ice: Speed, 19h

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Frankfurt

Colos-Saal Bernard Allison & Band, Blues & Soul, 20h

Frankfurt Jahrhunderthalle One Night of Queen, 20h

Darmstadt An Sibin Open Mic Night, 21h

und sonst ... Darmstadt

Oetinger Villa Scout Niblett + Swearing at Motorists, 21h

An Sibin Karaoke Night, 21h

Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle, 21h

Fr. 13.1. Bühne

Frankfurt Jahrhunderthalle ABBA THE SHOW, 20h

Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Do. 12.1.

Büttelborn

Bühne

Café Extra Mark Britton: Zuhause bei Britton – Frauen und Kinder zuerst, 17 E, 20h

Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Engel der Armen, Komödie, 20h Staatstheater, Kleines Haus Die Nibelungen, Trauerspiel, 19.30h

Wir freuen uns auf Sie!

halbNeun Theater Hans Gerzlich: Mehr Bretto vom Nutto, Wirtschafts-Kabarett und Büro-Comedy, 18 E, 20.30h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte, 20h Staatstheater, Kleines Haus Das Ende des Regens, 19.30h Staatstheater, Großes Haus Nabucco, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h Theater Mollerhaus Human Natural Theater: Match (Streichholz), 20.30h Centralstation Herbert Knebel: Ich glaub, ich geh kaputt...!, 20h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Frankfurt Festhalle Holiday on Ice: Speed, 16.30h, 20h

Neu-Isenburg Deutsches Äppelwoi-Theater Babbel-Show, Hessische Schlager in einer hess. Revue, 20h

Trebur Rathaus Treburer Theater Tage: Alfred Mittermeier: Sündenbockerei, 20h

Club/Party Aschaffenburg Colos-Saal The Big Easy: beats & guitars – feat. Acoustic Shock DJ-Team, 23.30h

Darmstadt Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h Papillon Best of Discofox & Dance, 20h RABE Musikbar Weekend Warmup mit Chappi, 22h Goldene Krone – DIsco Dance Experience, 22h Goldene Krone – Saal Maschinenpakt, 22h Goldene Krone – Rocky Bar Hausfrauendisko, 22h Schlosskeller Elektroschule: Special Act: Small Town Super Beat, 22h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Un Home Qui Crie, F/B/TSCHAD 2010, ab 6 J., dt. Untertitel, 21h

OpferHilfe Südhessen e. V.

Zuhören + Vorbeugen + Beraten + Helfen

Bessunger Straße 115 • 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 307 09 94 täglich 11 - 14 Uhr & ab 17 Uhr

VORHANG AUF 104

Hilfe für Opfer nach Straftaten ++ Verkehrsunfällen ++ Unglücksfällen Hilfe für Menschen in besonderen Notlagen • Prävention Telefon 06162 - 91 21 00 Telefax 06162 - 91 21 01 E-Mail: vorstand@opferhilfe.de

SPENDENKONTO: Sparkasse Dieburg BLZ 508 526 51 KTO-Nr. 75 065 508


Veranstaltungsk a l e n d e r . Live Aschaffenburg Colos-Saal Brothers In Arms, A Tribute to the Dire Straits, 21h

Darmstadt An Sibin Andy Lauth, 21.30h Goldene Krone – Kneipe About Schmitt, Pop/Rock, 22h

Frankfurt

Die Komödie Tap Das andalusische Mirakel, Komödie, 20.15h

Frankfurt

Darmstadt Centralstation High Five: Mundesjugendspiele, A Capella, 23 E, 19.30h

Alte Oper, Mozartsaal Bodo Bach: und... wie war ich?, 20h

Goldene Krone – Kneipe Robert Kaiser, Blues & Rags, 22h

Festhalle Holiday on Ice: Speed, 13h & 16.30h & 20h

Goldene Krone – DIsco Ehrenmord (CD-Release) + 47 Million Dollars + Special Guest, anschließend Come As You Are, 21h

Club/Party

Jahrhunderthalle Dieter Thomas Kuhn & Band, 20h

Darmstadt RABE Musikbar Nachtfieber mit JayJay, 22h

Alte Oper, Großer Saal The Barry White Experience – Die Show, 20h

An Sibin Guinness Pub Tour with Paul Daily Band, 21.30h

Goldene Krone – Rocky Bar Neulich in der Rockybar, 22h

Dreieich

Lorsch Musiktheater Rex Siggi Schwarz & Friends, A Tribute to Gary Moore, 25 E, 20.30h

Mühltal Steinbruch Theater Covermaniacs 2 mit Fueled (Metallica-Cover) + Stammheim (Rammstein-Cover), 11 E, 21h

Sport Darmstadt-Arheilgen Sportzentrum Arheilgen SG Arheilgen: HallenfußballStadtmeisterschaft, ab 17h

Schlosskeller Radaudisko: punk + indie + ska + rock‘n‘roll, 22h Huckebein Back to the 90‘s mit Fun Factory live, 22h Papillon Saturday Night Party, 20h

Mühltal Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h

Film Weiterstadt

Lorsch Musiktheater Rex Still Collins – Die besten Songs von Phil Collins und Genesis, 18 E, 20.30h

Neu-Isenburg Treffpunkt Igels – die Band, 20h

Bühne

Kinder

Darmstadt

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt

Klassik

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nachtgeschichte, Schauspiel, 20h Leutnant Gustl, 22h

Bensheim

Staatstheater, Kleines Haus Effi Briest, nach dem Roman von Theodor Fontane, 19.30h

Griesheim

Staatstheater, Großes Haus Elton John und Tim Rice‘s AIDA, Musical, 19.30h halbNeun Theater Ruth Schiffer: Halbe Stunde/ 60 Euro – Zur Kulturgeschichte der Prostitution, 18 E, 20.30h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Theater Mollerhaus Human Natural Theater: Match (Streichholz), 20.30h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Parktheater Johannes Kreisler Trio, Werke von Hoffmann, Martin und Tschaikowsky, 20h Wagenhalle Philharmonie Merck: Benefizkonzert: Orgelsinfonie, Werke von Edward Elgar, Camille SaitSaens, 15h

Sport Darmstadt-Arheilgen Sportzentrum Arheilgen SG Arheilgen: HallenfußballStadtmeisterschaft, ab 17h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Metakilla, Tribute to Metallica, 21h

3 4 5 6 7 8 9 10

Jahrhunderthalle Ina Müller & Band, 20h

Sa. 14.1.

Die Komödie Tap Der Regenbogenfisch, Theater ab 4 J., 15.30h

2

Frankfurt

Reinheim

Darmstadt

1

Bürgerhaus Sprendlingen Neujahrsjazz: Emil Mangelsdorff Quartett meets Trombone Summit, 20h

Kommunales Kino Un Home Qui Crie, F/B/TSCHAD 2010, ab 6 J., mit dt. Untertitel, 18h + Barfuss auf Nacktschnecken, F 2010, ab 12 J., 21h

Bensheim

TAGES-TIPP.

Weinhof Reinheim Sara Sucks & Special Guest: Die Flibbers, 10 E, 20.30h

Vortrag/Führung Nordeingang Museum Künstlerkolonie Rundgang über die Mathildenhöhe, 15h

So. 15.1. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 19.30h

Darmstadt Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 18h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Welche Droge passt zu mir?, Schauspiel, 20h Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette, 16h Staatstheater, Kleines Haus Blind Date Variationen, Tanzstück, 18h Comedy Hall Deppenkaiser, 19h

11

Format B

12

Sa., 14.1., Level 6, Darmstadt

13

Format B: Das sind Franziskus Sell und Jakob Hildenbrand. Der eine mitten aus Berlin Kreuzberg, der andere aus Thüringens Hauptstadt Erfurt. Zusammen sorgen sie seit 2005 für regelmäßige, hochqualitative Releases und tragen einen großen Teil dazu bei dass Techno in Deutschland so gut dasteht. Bevor es an die Synthesizer und Drumcomputer ging, wurde auf Wunsch der Eltern ein Instrument gelernt, und somit der Grundstein für eine musikalische Karriere gelegt.An diesem Abend werden die Beiden sicherlich einige ihrer Hits und Remixe für die Partymenschen bereithalten und diese Nacht zu einer besonderen machen. Eintritt 10 E. Kasinostr.60, www.level-sechs.de

Jahrhunderthalle Phantom der Oper – Neuinzenierung mit Deborah Sasson, 18h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Oskar und Felix, Komödie, 18h

Schaafheim Kulturhalle Johannes Scherer & Bodo Bach: Die 2 Beiden, 26 E, 18h

Wiesbanden Rhein-Main-Halle Dieter Nuhr: Nuhr unter uns, 20h

15 16 17 18 19 20 21

Film

Frankfurt Festhalle Holiday on Ice: Speed, 11h, 18h, 14.30h

14

Weiterstadt Kommunales Kino Barfuss auf Nacktschnecken, F 2010, ab 12 J. , 18h + Un Home Qui Crie, F/B/TSCHAD 2010, ab 6 J., Org. mit dt. Untertiteln, 21h

Kinder Darmstadt

22 23 24 25 26

Schlösschen Prinz Emil Garten Inge Zahn: Zauber in der Anderswelt oder Ein Pferdemärchen, Lesung, 15h

27

Die Komödie Tap Der Räuber Hotzenplotz, Theater ab 4 J., 11h

29

halbNeun Theater Troll Toll: Minous Heimweg, Marionettentheater ab 3 J., 8 E, 15h

105 VORHANG AUF

28

30 31


Veranstaltungskalender. Club/Party

Frankfurt

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Theaterstück mit Musik ab 5 J., 11.30h

Alte Oper, Großer Saal Howard Carpendale: Das bin ich-Tour, 20h

Theater Mollerhaus Puppentheater Kolibri: Die Bremer Stadtmusikanten, 15h

Groß-Umstadt Stadthalle JazzLounge: JazzTime, 18h

Klassik

und sonst ...

Darmstadt Schloss, Karolinensaal Kammerkonzert: Ensemble Stefan Temmingh, franz.& engl. Suiten für Blockflöte, Gambe und Laute, 17h

Darmstadt

Wiesbaden

Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h

darmstadtium Hochzeitsmesse, mit Modenschau, Tanzperformance, Live-Musik u.v.m., 5 E, 10h

Kurhaus Philharmonie Merck: Benefizkonzert zum Neuen Jahr – Orgelsinfonie, Werke von Edward Elgar, Camille SaitSaens, 16h

Schlosskeller Wohnkeller: Studierendenfreizeit, 17h

Literatur

Pfungstadt Encantado del Tango Kostenlose Schnupperstunde Tango Argentino, 19h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?, ein Schauerballadenabend, 18h

Mo. 16.1. Bühne

Live

Darmstadt

Aschaffenburg Colos-Saal Alesana & We Came As Romans, Support: Iwrestledabearonce + Glamour Of The Kill, Melodic Metalcore, 20h

Staatstheater, Kleines Haus Der Zauberer von Oz, Tanzstück, 9.30h

Darmstadt

Frankfurt

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer – Frühschoppen: Red Hot, Rock‘n‘Roll, 11h

Darmstadt Schlosskeller Manic Monday – Erasmus Party, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday mit DJ Pippo, 21h

Film Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer: Cinemafoyer: 7 oder Warum ich auf der Welt bin, 20h

Weiterstadt Kommunales Kino Barfuss auf Nacktschnecken, F 2010, ab 12 J. , 20h

Live

Di. 17.1.

Offenbach Berliner 109 Kristin Raykova, 20h

Vortrag/Führung Darmstadt Alice-Hospital Informationsabend: Wie neu geboren, mit Beleghebammen, Gynäkologen und Kinderärzten, 18h

Colos-Saal T.B.C. – Totales Bamberger Cabaret, 20h

M ET

und sonst ...

Darmstadt

Darmstadt

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Das kunstseidene Mädchen, nach dem Roman von Irmgard Keun, 20h

Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h

Theater Mollerhaus Human Natural Theater: Match (Streichholz), 19h

Vortrag/Führung Groß-Umstadt

Groß-Umstadt Stadthalle Johann-Strauß-Operette Wien: Gräfin Mariza, 20h

Film Kommunales Kino Un Home Qui Crie, F/B/TSCHAD 2010, ab 6 J., Org. mit dt. Untertiteln, 20h

Literatur Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Hörbar: John von Düffels Best of Nibelungen, Lesung mit Harald Schneider und Klaus Ziemann, 17h

Gruberhof Museum Gruberhof – Historie und Museumsschätze eins vereinsbetriebenen städtisch, Vortrag von Arnold Straub, 20h

Mi. 18.1.

Weiterstadt

Festhalle Holiday on Ice: Speed, 18h

Di e

Schlosskeller Kulturhäppchen: Bischler + CALI + Micha Benjamin + Faton Lahaj, Singer/Songwriter, 20.30h-

Bühne Aschaffenburg

Aschaffenburg Colos-Saal Siggi Schwarz & Friends, A Tribute to Gary Moore, 20h

Live Darmstadt

Bühne Aschaffenburg Stadthalle Steiners Theaterstadl: Geld, Gift und Hormone, 19.30h

Darmstadt Staatstheater, Kleines Haus Der Turm, nach dem Roman von Uwe Tellkamp, 19.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Sandmann, Nachtstück, 20h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

l iv e

im

Ki n o

T h e E n c h a n t e d I s l a n d   & Ric h a r d Wag n e r : G ö t t e r d ä mm e r u n g A m Sa ., 21. Januar um 19 Uhr wird im F e s t i v a l - K i n o „T H E E N C H A N TE D I S LA N D “ m i t We r ke n von Händel, Rameau, Vivaldi u. a. auf die

Länge: ca. 3h 30 min – eine Pause

Am Sa., 11. Februar wird es ab 18 Uhr ein weiteres Highlight mit der Götterdämmerung von Richard Wagner live im Citydome Darmstadt geben!

Domingo, Danielle de Niese, Lisette

Am vierten und letzten Tag von Richard Wagners Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“ erreicht die Parabel von Macht und Liebe ihren unheilvollen Höhepunkt und ihre Auflösung. Das Schicksal von Brünnhilde und Siegf rie d , d e re n Lie b e von Anfang an unter einem schlechten Stern stand, wird im Feuer besiegelt. Die Flammen greifen auf das am Himmel erscheinende Walhall über, die Menschen sehen staunende dem Untergang der Götter zu.

Oropesa, David Daniels, Anthony Roth

Dirigent:Fabio Luisi

Costanzo, Luca Pisaroni

Produktion: Robert Lepage

Kinoleinwand projiziert. Wenn die Musikstücke sorgfältig ausgewählt und arrangiert sind, entsteht daraus ein hochkarätiges Kunstwerk, ein sogenanntes Pasticcio. Diese, besonders im 18. Jahrhundert so beliebte, Kunstform dient der Met als Vorlage. Das neu verfasste Libretto von Jeremy Sams kombiniert Elemente aus Der Sturm und Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare. Dirigent: William Christie Produktion: Phelim McDermott Sänger/innen: Joyce DiDonato, Plácido

Sänger/innen: Deborah Voigt, Jay Hunter Tickets: 29 E, 27 E (erm.), Vierer - Abo 108 E, 100 E (erm.), an der Kasse des Citdome Darmstadt C  itydome Darmstadt/ Heliapassage www.metimkino.de

VORHANG AUF 106

Morris und Waltraud Meier Länge: ca. 6h 15min – zwei Pausen Programminfos & Kartenreservierung Tel.: 06151-29789

Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive. Bis April des nächsten Jahres folgen noch vier weitere Opern-Übertragungen.


Veranstaltungsk a l e n d e r . Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

TAGES - TI P P.

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Chin Meyer: Der Jubel rollt – Tagebuch eines (S)Teuerfahnders, 20h

Mörlenbach Bürgerhaus Johann-Strauß-Operette Wien: Gräfin Mariza, 20h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Heissmann & Rassau: Zwei Franken für alle Fälle, musikalisch begleitet von der Pavlo Sandorf Big Band, 19.30h

Club/Party Darmstadt Herrngartencafé Chillout Bossa Nova, 22h

Musical Starnights The Best of Musicals Fr., 20.1., 20 Uhr, Hugenottenhalle, Neu-Isenburg 50 Jahre Musical-Geschichte: Von „West Side Story“ über „Phantom der Oper“ und „König der Löwen“ bis „Dirty Dancing“ – in einer spektakulären Show werden die größten Musical-Highlights und bekanntesten und erfolgreichsten Hits der besten Musicals der Welt präsentiert. Über 250 farbenprächtige Kostüme, akrobatische Tanzeinlagen und eindrucksvolle Videoprojektionen entführen den Zuschauer in die phantastische Welt des Musicals. Angereichert mit Anekdoten und Hintergrundinformationen in einer kurzweiligen Moderation, erlebt der Zuschauer an einem einzigen Abend eine Zeitreise durch über 50 Jahre Musical-Geschichte. Karten: 31,90 E / 34,70 E / 37,50E im Ticket Center in der Hugenottenhalle, Tel.: 0 61 02 - 776 65, www.ticketcenter.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Frankfurter Str. 152, www.hugenottenhalle.de

Schlosskeller Basement Grooves: funk + breaks + house + dubstep+ dnb, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Club Therapie, 21h

Literatur Büttelborn Café Extra Gut gegen Nordwind – Szenische Lesung mit dem Theater Strumvogel, 15 E, 19h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Edo Zanki & Band – akustisch, deutscher Soul, 20h

Darmstadt Bessunger Knabenschule Daniel Guggenheim‘s The Hip, Jazz, 20h

Frankfurt Erbach Werner-Borchers-Halle Johann-Strauß-Operette Wien: Gräfin Mariza, 20h

Rödermark (Ober Roden) Kulturhalle Rödermark Die Wahrheit, Schauspiel, 20h

Club/Party Darmstadt Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h

Mühltal Steinbruch Theater Circle of Doom, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Deutschland aus Liebe, D 2011, o.A., 20h

Kinder Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Kinderkino: Herr der Diebe, ab 6 J., 2 E, 15h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Cara, Irish-Folk, 20h

Darmstadt Bessunger Jagdhofkeller Battlefield Band, 20.30h An Sibin Open Mic Night, 21h

Frankfurt Jahrhunderthalle Kastelruther Spatzen, 19.30h

und sonst ... Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Spielplatz Theater: Vom Text ins Spielen – Workshop für Erwachsene, 17h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Verleihung des Jugend Kulturpreises, 19h

Vortrag/Führung Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Von der Landgrafschaft im Großherzogtum – Die Bedeutung des Hauses Darmstadt für, Günther Körner (Riwwelmaddes), 1 E, 18h

Do. 19.1. Bühne Bensheim

Jahrhunderthalle Rock meets Classic: Ian Gillen + Steve Lukather + Chris Thompson + Jimi Jamison, 20h

und sonst ... Darmstadt An Sibin Karaoke Night, 21h

Fr. 20.1.

Centralstation Disco 45 – still alive: Let there be rock, 10 E, 21h RABE Musikbar Weekend Warmup mit Olaf, 22h Papillon Best of Discofox & Dance, 20h Goldene Krone – Rocky Bar IDC-Crew, 22h Goldene Krone – DIsco Kronisch Elektronisch, 22h Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h Schlosskeller Schrill + Laut: Partyreihe für Gays + Friends, 22h

Mühltal Steinbruch Theater Meltdown, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Nader & Simin, Iran 2011, ab 12 J., 21h

Live Aschaffenburg

Darmstadt halbNeun Theater Seibel & Wohlenberg: Jahresendabrechnung, 19 E, 20.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Goldberg-Variationen, 20h

Theater Mollerhaus Premiere: RIU DANCE COMPANY – Man in the Clouds, 20.30h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h Die Komödie Tap Premiere: Job-Suey – Kein Dinner für Sünder, Komödie, 20.15h

darmstadtium Die Rückkehr der Shaolin, Die atemberaubende Kung Fu Show über das Leben der Shaolin Mönche, 20h

Theater Mollerhaus RIU DANCE COMPANY: Man in the Clouds, 20.30h

4

Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Die Komödie Tap Job-Suey – Kein Dinner für Sünder, Komödie, 20.15h

6 7 8

Dreieich

10

Bürgerhaus Sprendlingen Stefan Bockelmann: Alles bleibt unter uns, 20h

Groß-Gerau

9

11 12

Stadthalle Christian Chako Habekost: der/ 1 3 die/das Allerärgste, 23 E, 20h

Club/Party Darmstadt

14

Oetinger Villa My first Mafia-Party, 22h

15

Papillon Saturday Night Party, 20h

16

Huckebein Saturday‘s Finest, 5 E, 22h

17

Goldene Krone – Rocky Bar Wish You Were Beer mit Cessenaro & Phantozzi, 22h

An Sibin The Junktones, 21.30h

5

halbNeun Theater Tobias Mann: Durch den Wind und wieder zurück, 20 E, 20.30h

Darmstadt Bessunger Knabenschule Adjiri Odametey, afrikan. Weltmusik, 20.30h

2 3

Schlosskeller Pussy Jungle, 22h

Oetinger Villa Düsenjäger + Oiro + Atlan, 21h

1

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Colos-Saal The Intersphere, Support: Elderstream & When Million Sleep, Alternative, 21h

RABE Musikbar Stoffwechsel mit Klaus, 22h

Goldene Krone – DIsco DJ Aron‘s Trashpop-Party, 23h Bessunger Knabenschule Keller Die Tanzalternative, 21h

18 19 20 21 22 23 24

Goldene Krone – Kneipe Dog Ectb Fish, Easy Listening, Jazz & Rock, 22h

Griesheim Linie Neun 80er Party, 5 E, 21.30h

25

Goldene Krone – Saal Rugged audio & IDC Records presents: TONE + Support: Annerst + Baggefudda + Till, 21h

Mühltal

26

Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h

Neu-Isenburg

Darmstadt

Staatstheater, Kleines Haus Der Theatermacher + Der Raub der Sabinerinnen, 19.30h

halbNeun Theater Das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrerkabarett, Mose war ein Mehrteiler, 20.30h

Darmstadt

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Bühne

Darmstadt

Staatstheater, Großes Haus Rainald Grebe: Neues Soloprogramm, 19.30h

Club/Party

Bensheim

Staatstheater, Großes Haus Elton John und Tim Rice‘s AIDA, Musical, 19.30h

Staatstheater, Kleines Haus Nathan der Weise, dramatisches Gedicht, 19.30h

Deutsches Äppelwoi-Theater Babbel-Show, Hessische Schlager in einer hessischen Revue, 20h

Hugenottenhalle Musical Starnights – The Best of Musicals, 20h

Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Das kunstseidene Mädchen, nach dem Roman von Irmgard Keun, 20h

Neu-Isenburg

Vortrag/Führung Pforte ESOC, Robert-BoschStr. 5 Öffentlicher Rundgang, 16.30h

Sa. 21.1. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Leutnant Gustl, 22h Nachtgeschichte, Schauspiel, 20h Staatstheater, Großes Haus Lucia di Lammermoor, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h Staatstheater, Kleines Haus Effi Briest, nach dem Roman von Theodor Fontane, 19.30h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Nader & Simin, Iran 2011, ab 12 J., 18h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Meister Eder und sein Pumuckl, Theater ab 4 J., 15.30h

Klassik Darmstadt Akademie für Tonkunst Kontrabass und andere Elefanten, 16h Staatstheater, Großes Haus Aktion Theaterfoyer: Kammerkonzert, 15.30h

Lilien Darmstadt Böllenfalltorstadion 3. Liga: SV 98 – SV Sandhausen, 14h

Literatur Darmstadt Galerie Ulrich Haasch Barbara Zeizinger liest eigene Prosa, 17h

107 VORHANG AUF

27 28 29 30 31


Veranstaltungskalender. Live

Film

Aschaffenburg

Weiterstadt

Stadttheater Quadro Nuevo, 20h

Kommunales Kino Nader & Simin, Iran 2011, ab 12 J., 21h

Colos-Saal Spin Doctors, 21h

Darmstadt Goldene Krone – Kneipe Magic Ed Combo, Blues, Rockabilly & Roots, 22h Goldene Krone – Saal Always Damaged + Dead Cell Action Heroes + Pentarium, Metal, 21h Almhütte Sabine Biene Live aus Tirol – Hüttenparty Centralstation Lonely Hearts Club Band: A Beatles-Tribute 15th Anniversary Concert, 19.30h Bessunger Jagdhofkeller Gwennyn, 20.30h

Frankfurt Alte Oper, Mozartsaal Ensemble Six in Erinnerung an die Comedian Harmonists, 20h Jahrhunderthalle Roland Kaiser, 20h

Lorsch Musiktheater Rex Björn Berge, Blues, 23 E, 20.30h

Niedernhausen Rhein-Main-Theater A Tribute to Freddie Mercury, Live-Show zum 20. Todestag von Freddie Mercury, 20h

Rödermark AZ Rödermark Ars Vitalis: Wir machen Musik, Jazz, 18 E, 20h

und sonst ... Darmstadt An Sibin Saturday Night Karaoke, 21.30h

So. 22.1. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 15h

Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette, 18h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nichts Schöneres, Monolog, 20h Staatstheater, Kleines Haus Romeo und Julia, Tanzstück, 18h Die Komödie Tap Job-Suey – Kein Dinner für Sünder, Komödie, 18h halbNeun Theater Tobias Mann: Durch den Wind und wieder zurück, 20 E, 20.30h Comedy Hall Deppenkaiser, 19h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Othello, Oper, 20h

Rödermark (Ober Roden) Kulturhalle Rödermark Berlin Comedian Harmonists: Verrückte Zeiten, Theater und Musik, 20h

Kinder Theater Mollerhaus Puppentheater Pusteblume: Der kleine Hund Schnuffel, 15h Schlösschen Prinz Emil Garten Puppentheater Klaikowski: Kasperle lernt Zaubern, ab 3 J., 5 E, 11h & 15h Die Komödie Tap Oh, wie schön ist Panama, Theater ab 4 J., 11h

Groß-Umstadt Stadthalle Rotkäppchen und Bremer Stadtmusikanten, Theater, 15h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus soli fan tutti, Werke von Alexandre Tansman, Ludwig van Beethoven, Sofia Gubaidulina + Johannes Brahms, 11h

Literatur Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?, ein Schauerballadenabend, 18h

Live Darmstadt Gute Stube im Hoffart-Theater Bocage + Brome, Pop, Folk, Indie, franz. Chanson, Minimal Groove, Postrock + Elektro, 20h Centralstation Peter Licht: Das Ende der Beschwerde, Singer/Songwriter, 22 E, 19h

und sonst ... Darmstadt Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h

Vortrag/Führung

Hole Full Of Love A Tribute to 70‘s AC/DC 28.1., 20 Uhr, Bürgerhaus Bischofsheim bei Rüsselsheim Hole Full Of Love – Die ultrastarkstromgela dene authentische Bühnenshow der Band, die s i c h ko n s e q u e nt d e n Rock ‘n‘ Roll -Anfängen der früheren AC/DC-Jahre verpflichtet hat, erzeugt immer wieder Fassungslosigkeit. Dave Evans (Mitgründer und Ex-Sänger von AC/DC) wählte sie als Begleitband aus und sie teilten sich zusammen mit Bands wie The Sweet, Axxis u.a. die Bühnen. Mittlerweile ist Hole Full Of Love eine Band, die internationale Beachtung findet. „Deutschlands beste AC/DCCoverband“ (ROCK HARD MAGAZIN 03/2005) Karten: ab 15 E (VVK) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.adticket.de. I m Attig, www..HoTi-EVENTS.de.

Darmstadt Schlossmuseum Kostümführung: Zu Gast bei Prinzess‘ Max, wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anm. gebeten: info@schlossmuseum-darmstadt.de, 15h

Mo. 23.1. Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday, 21h

Kinder Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Bücherflohmarkt für Kinder, ab 6 J., 15h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle Meffi, der kleine feuerrote Teufel, Theater ab 4 J., 16h

Klassik Frankfurt

und sonst ... Darmstadt Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h

Darmstadt

Alte Oper, Großer Saal Herr der Ringe – Das Konzert, 20h

VORHANG AUF 108

TAGES-TIPP.

Live Offenbach Berliner 109 Axel Kemper-Moll, 20h

Di. 24.1. Bühne Darmstadt Schlosskeller Kulturhäppchen: Das kosmische Bla – improetry, 20.30h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Nader & Simin, Iran 2011, ab 12 J., 20h

Live Darmstadt Bessunger Jagdhofkeller Catherine Le Ray, 20.30h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys, Musik für schwache Stunden, 20h

Parktheater Die Irrwischkönigin, 20h

Darmstadt

An Sibin Quiz Night, 21h

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Nachtgeschichte, Schauspiel, 20h Fräulein Else, 22h

darmstadtium HOBIT – Hochschul- und Berufsinformationstage, Informationen zu Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten in Darmstadt, 8h

Die Komödie Tap Job-Suey – Kein Dinner für Sünder, Komödie, 20.15h

halbNeun Theater Vanessa Backes: Denk emol, 18 E, 20.30h

Club/Party

Vortrag/Führung

Darmstadt

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Theaterführung, 18h

Mi. 25.1. Bühne

Herrngartencafé Chillout Bossa Nova, 22h Schlosskeller Basement Grooves: indietronic freakout, 22h

Mühltal

Darmstadt

Steinbruch Theater Club Therapie, 21h

Staatstheater, Kleines Haus Offene Probe: Woyzeck, 19.30h

Weiterstadt

Die Komödie Tap Job-Suey – Kein Dinner für Sünder, Komödie, 20.15h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Anna Karenina, Schauspiel, 20h

Club/Party Darmstadt Papillon After Work Party mit DJ Sunrise, 20h Herrngartencafé Fiesta de Salsa, 21.30h

Kinder Darmstadt Schlösschen Prinz Emil Garten Vorlesenachmittag mit Romy, 15h

Live

Film Kommunales Kino Mad Circus, E/F 2010, keine Jugendfreigabe, 20h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Aus John Dews Plattenschrank, Oper für Fortgeschrittene – die großen Sänger der 30er Jahre, 20h Staatstheater, Kleines Haus 5. Kammerkonzert, Werke von Wilhelm Friedemann Bach, W.A. Mozart, Théophile Ysaye, Claude Debussy + Richard Strauss , 20h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Äl Jawala, 20h

Dreieich

Colos-Saal Uwaga!, Acoustic Crossover, 20h

Bürgerhaus Sprendlingen Jasper Van‘t Hof‘s Pili Pili: Ukuba Noma Unkungabi, europäischer Jazz & afrikanische Musik, 20h

Darmstadt

Frankfurt

Aschaffenburg

Bessunger Knabenschule Keller Frischzelle, 21h Centralstation Savina Yannatou & Primavera en Salonico, Weltmusik, 20h An Sibin Open Mic Night, 21h

Frankfurt Alte Oper, Großer Saal The Harlem Gospel Singers Show mit Cassandra Steen, 20h

Lorsch Musiktheater Rex Micky and the Motorcars, Red Dirt/Country Rock, 20 E, 20.30h

und sonst ... Darmstadt darmstadtium HOBIT – Hochschul- und Berufsinformationstage, Informationen zu Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten in Darmstadt, 8h

Do. 26.1. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Alte Oper, Großer Saal The Harlem Gospel Singers Show mit Cassandra Steen, 20h

Lorsch Musiktheater Rex Paul Millns und Butch Coulter, 20 E, 20.30h

Neu-Isenburg Hugenottenhalle The Original USA Gospel Singers & Band, 20h

und sonst ... Darmstadt An Sibin Karaoke Night, 21h darmstadtium HOBIT – Hochschul- und Berufsinformationstage, Informationen zu Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten in Darmstadt, 8h

Vortrag/Führung Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Theaterführung für Familien, 15.30h


Veranstaltungsk a l e n d e r .

Fr. 27.1. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Goldene Krone – Saal Darkest Horizon + 7 Gates + All will know, 21h Bessunger Jagdhofkeller En Haufe Leit, Jazz , 20.30h

Büttelborn

Schlosskeller Oozing Goo + Electric Moon mit Aftershowparty, 22h

Café Extra Vanessa Backes: Denk emol, 17 E, 20h

An Sibin Daily Friday – The never ending Rockshow, 21.30h

Darmstadt

Frankfurt

Staatstheater, Kammerspiele | Bar Sandmann, Nachtstück, 20h Staatstheater, Kleines Haus Der Turm, nach dem Roman von Uwe Tellkamp, 19.30h Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette, 19.30h halbNeun Theater Kabbaratz: Eine sichere Bank – Das unbezahlbare Programm, 18 E, 20.30h Theater Mollerhaus RIU DANCE COMPANY: Man in the Clouds, 20.30h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Frankfurt Fraport Arena Martin Rütter: Hund – Deutsch/ Deutsch – Hund, 30 E, 20h

Groß-Umstadt Stadthalle SchlossRevue, 20h

Neu-Isenburg Deutsches Äppelwoi-Theater Babbel-Show, Hessische Schlager in einer hessischen Revue, 20h

Club/Party Aschaffenburg Colos-Saal The Big Easy: beats & guitars – feat. Acoustic Shock DJ-Team, 23.30h

Darmstadt RABE Musikbar Weekend Warmup mit JayJay, 22h Papillon Best of Discofox & Dance, 20h Huckebein Ü30 Party, 6 E, 22h Centralstation TechAttack, 8 E, 22h Goldene Krone – DIsco Rebellious Jukebox, 22h

Griesheim Linie Neun Latin Dance Night, 21h

Mühltal Steinbruch Theater All You Need Is Party, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Leon und die magischen Worte, F/I 2009, o.A., 14.30h + Wintertochter, D/PL 2011, o.A., 18h

Kinder

Jahrhunderthalle Die Nacht der Musicals, 20h

Schlösschen Prinz Emil Garten Das Darmstädter Kinder- und Märchenbuch, mit Romy Adolf und Ulrich Gerecke, 17h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Nils Gessinger & Band, Funk, 21h

Weiterstadt Kommunales Kino Der Indianer, NL 2009, ab 6 J., 14.30h + Mad Circus, E/F 2010, keine Jugendfreigabe, 21h

Literatur Neu-Isenburg Kunstbühne Löwenkeller Achim Barrenstein & Waltraud Bartl: Zwischen Gestern und Heute, Lesung von szenischen Glossen und Gedichten, musikalisch begleitet von Waltraud Bartl, 18 E, 20h

Lorsch Musiktheater Rex Marokko Blues Band – Rhythm n Blues von der Strata Montagna, 15 E, 20.30h

und sonst ... Darmstadt Goldene Krone – Kneipe Karaoke mit Stritti, 20h Staatstheater, Kammerspiele | Bar läd naid sürpries, nächtliches Überraschungsprogramm mit anschließender Party, 23h

Sa. 28.1. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 20.30h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte, 20h Staatstheater, Kleines Haus Das Ende des Regens, 19.30h Staatstheater, Großes Haus Premiere: Orpheus und Eurydike, Oper in ital. Sprache mit dt. Übertiteln, 19.30h Theater Mollerhaus Gundula Schneidewind: KUNST-Stückchen, 20.30h Neue Bühne Darmstadt The Purple Rose of Cairo, 20h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Klaeptn, A tribute to Eric Clapton, 21h

Darmstadt An Sibin Lauder!, 21.30h Centralstation Rafael Cortés: Parando el Tiempo, Flamenco, 20h Goldene Krone – Saal Ethon Bill, Groove-Rock, 21h Bessunger Jagdhofkeller Whiskeytasting mit Le Cairde, 19.30h

Neu-Isenburg Treffpunkt Purple Rising, 20h

Niedernhausen Rhein-Main-Theater Peter Schilling & Band, 20h

Reinheim Weinhof Reinheim LIve Tioz – Böhse Onkelz Tribute Band, 6 E, 21h

und sonst ... Darmstadt Goldene Krone – Kneipe Der Ramschladen + Gorilla Radio, Akustik & Alternative, 20h

Die Komödie Tap Job-Suey – Kein Dinner für Sünder, Komödie, 20.15h

Frankfurt Jahrhunderthalle Badesalz: Bindannda!, 20h

Club/Party Darmstadt RABE Musikbar Bar Dancing mit Daniel, 22h Huckebein Saturday‘s Finest, 5 E, 22h Goldene Krone – Rocky Bar Diskothekerkollektiv Rote Nadel, 22h Goldene Krone - DIsco Pre-Springbreak Rocknight, 21h Papillon Saturday Night Party, 20h Schlosskeller 70er 80er Party, 22h Steinbruch Theater Underground Evolution, 2 Floors, 21h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Lars – Der kleine Eisbär, Theater ab 4 J., 15.30h

Theater Mollerhaus Theater 3D: Grimms Kram, 15h halbNeun Theater Sindelfinger Puppenbühne: Norbert Nordpol, Eisbärenpuppenspiel ab 4 J., 8 E, 15h

Dreieich Bürgerhaus Sprendlingen Meffi, der kleine feuerrote Teufel, Theater ab 6 J., 11h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Das kalte Herz, DDR 1950, ab 6 J., 11h + Mad Circus, E/F 2010, keine Jugendfreigabe, 18h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus 1. Familienkonzert: Moldau und Meereswogen, Werke von Bedrich Smetana, Granville Bantock, Benjamin Britten u.a., 11h & 16h

Live

Darmstadt Schlossmuseum Führung, 15h

So. 29.1. Bühne Bensheim Varieté Pegasus Winter-Show: Winterstars im Lichterglanz, 19.30h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Das kunstseidene Mädchen, nach dem Roman von Irmgard Keun, 21h Staatstheater, Kleines Haus Der Theatermacher + Der Raub der Sabinerinnen, 18h Staatstheater, Kammerspiele | Bar Die Goldberg-Variationen, 18h Comedy Hall Deppenkaiser, 19h Die Komödie Tap Job-Suey – Kein Dinner für Sünder, Komödie, 18h

Mainz Phönixhalle Chinesischer Nationalcircus – Akrobatik am Puls der Menschheit, 19h

Kinder Darmstadt Die Komödie Tap Das Sams – Eine Woche voller Samstage, Theater ab 4 J., 11h

Klassik Darmstadt Staatstheater, Großes Haus Schulkonzert: Moldau und Meereswogen, Werke von Bedrich Smetana, Granville Bantock, Benjamin Britten u.a., 11h

PiPaPo Kellertheater Bergsträßer Jazzkeller: Blütenweg-Jazzer, 20h

Bürgerhaus Sprendlingen RHS Konzert – Flötenensemble, 19.30h

Live Aschaffenburg Colos-Saal Bellowhead, Folk, Jazz, Weltmusik, Rock, Funk & Klassik, 20h

und sonst ... Darmstadt Papillon DiscoChart-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, 20h An Sibin Quiz Night, 21h

und sonst ...

Parktheater Die Katze auf dem heißen Blech, 20h

Darmstadt Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Club/Party Mühltal Steinbruch Theater Rock, Dance & Oldie-Monday, 21h

Film Weiterstadt Kommunales Kino Mad Circus, E/F 2010, keine Jugendfreigabe, 20h

Live Offenbach Berliner 109 Ralf Olbrich, 20h

Di. 31.1. Bühne Aschaffenburg Stadthalle Chinesischer Nationalcircus – Akrobatik am Puls der Menschheit, 20h

Darmstadt Staatstheater, Kammerspiele | Bar Welche Droge passt zu mir?, Schauspiel, 20h Staatstheater, Großes Haus Die lustige Witwe, Operette, 19.30h

5 6 7 8 9 10 11 12 13

15

18 19

Schlosskeller Wohnkeller: Studierendenfreizeit – Street Fighter Turnier, 17h

Bensheim

4

17

Darmstadt

Bühne

3

16

Bessunger Knabenschule Ali Neander & Helmut Hattler, Rock/Jazz, 20h

Mo. 30.1.

2

14

TAGES - TI P P.

Darmstadt

Papillon Tanztee, 15h DiscoFox Tanzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, 19h

1

Dreieich

Bensheim

Vortrag/Führung

Comedy Hall Deppenkaiser, 20.30h

Mühltal

Darmstadt

Film

Darmstadt

20

Sindelfinger Puppenbühne „Norbert Nordpol“,

21 22 23

Ein Eisbärenpuppenspiel

24

So., 29.1., 15 Uhr, halbNeun Theater

25

Norbert Nordpol langweilt sich allein in seiner Eishöhle. Und da seine Mutter wohl bald nicht wie derkommen wir d , entwischt er ins Freie. Endlich kann er einmal ungestört auf dem Eisberg herumrutschen, und das noch so oft er will.

26 27 28 29 30 31

Da taucht Eisbärfreund Olaf auf, ganze drei Jahre älter und sehr erfahren. Mit ihm macht er sich auf zum großen Wasser. Eine Eisscholle schwimmt vorbei, Norbert springt drauf und – schwupps – wird er von einem Walfisch ins tiefe Wasser geschoben. Als er merkt, dass er allein nicht mehr zurückkommen kann ist guter Rat teuer. Doch die Möwe Emma organisiert Hilfe und veranlasst, dass Norbert erst mal bei dem Seehund Robby schwimmen lernt. Als es dann wieder auf den Heimweg geht, warten noch einige weitere Abenteuer auf ihn und seine neuen Freunde. Für Kinder ab 4 Jahren Karten: 7,05 E (VVK inkl. Geb.), 7,50 E (TK). Sandstraße 32

109 VORHANG AUF


X- T r o.

HELMUTs

Sudoku Light 6

RÄTSELSEITE

3 8

9 6

7

8

5

5

4

7 4 5

7

3

5

9

4

2

5 4 7

9 1

6

1

4

1

8

3 4

5

8 5

8 9

4

2

1

5

9

2

7

9

9

9

3

1

2

3

2

1

6

Sudoku HEavy

2 7

Ziel ist, alle Felder mit Zahlen von 1 bis 9 so auszufüllen, dass jede Zahl in jeder Zeile, Spalte & jedem Teilquadrat einmal vorkommt. Alle Auflösungen in der nächsten Ausgabe!

ANAGRAMM Wer verbirgt sich hinter diesen Buchstaben?

impr essum.

HASCH TANNEN WIM

VORHANG AUF Verlags GmbH Landskronstraße 74 64285 Darmstadt Tel.: 0 61 51 – 66 45 13 Fax: 0 61 51 – 66 45 16 www.vorhang-auf.com info@vorhang-auf.com

scharf nachgedacht WIE NENNT MAN EINEN RÖMISCHEN AKTIENHÄNDLER in der Weihnachtszeit?

Herausgeber und v.i.S.d.P.: Giuseppe Pippo Russo

Rätselbaum – Wer Wo Was Erst die Antworten waagerecht eintragen und dann das Lösungswort senkrecht finden! Lösungswort  Wer singt am 21.1. bretonische Chansons im Jagdhofkeller?

Anzeigen: Giuseppe Pippo Russo Tel.: 0 61 51 - 66 45 12 Helmut Assies: Tel.: 0 61 51 - 66 45 29 Thomas Woitke: Tel.: 0 61 51 - 951 66 44

Wo findet die 4. Beatles Christmas Night am 17.12. statt?

Layout- & Anzeigengestaltung: Hülya Akgün, Sylvia Behrens

Wer ist in diesem Jahr Gast beim „Gang durch den Advent“ mit dem Konzertchor DA?

Mitarbeiter Redaktion: Hülya Akgün, Helmut Assies, Sylvia Behrens, Simon Colin, Alexandra Dölcher, Christoph Monnard, Matthias Müller, Pippo Russo, Michael Schardt, Walter Schwebel, Marc Wickel

Wer gastiert am 17.12. im Halb Neun Theater? Wer spielt am 18.1. im Colos Saal in Aschaffenburg?

Medienpartner: Ralf-Hellriegel-Verlag, Darmstadt

Wer steht am 10.12. in der Centralstation auf der Bühne?

SV Darmstadt 98

AUFLÖSUNGen AUS unserer November -Ausgabe: Light

Anagramm:

James Morrison

Heavy

Scharf nachgedacht:

5

7

9

3

8

4

1

2

6

3

1

8

2

5

9

6

4

7

1

6

8

5

7

2

3

9

4

7

6

5

1

3

4

2

9

8

999

3

2

4

6

1

9

5

7

8

2

9

4

8

7

6

1

3

5

7

5

3

2

9

6

8

4

1

4

2

3

6

1

7

5

8

9

Buchstabensalat-Kinofilme

8

9

1

4

5

7

6

3

2

5

8

1

4

9

3

7

2

6

2

4

6

1

3

8

9

5

7

9

7

6

5

2

8

3

1

4

6

3

5

7

2

1

4

8

9

6

3

7

9

4

1

8

5

2

9

1

2

8

4

3

7

6

5

8

4

2

3

6

5

9

7

1

4

8

7

9

6

5

2

1

3

1

5

9

7

8

2

4

6

3

VORHANG AUF 110

anonymous submarine realsteel brasch Strawdogs Lösungswort: Mama africa Sprichwort cheyenne

Belichtung & Druck: WVD – Westdeutsche Verlags- und Druckerei GmbH, Mörfelden Erscheinungsweise: 10 mal im Jahr zum Monatsbeginn Auflage: 30.000 Exemplare Es gelten die Mediadaten 7/07 Copyright: Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, alle Rechte vorbehalten, Nachdruck von Anzeigen, Artikeln und Bildern (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages! Redaktionsschluss für Februar 2012: 16.01.2012


Darmstadt-Eberstadt Heidelberger Landstraße 258  06151-57149 oder 57628

Täglich ab 17.30 Uhr geöffnet, sams-, sonn- und feiertags ab 11.30 Uhr, Küche sogar bis 24:30 Uhr, kein Ruhetag

Oldies

er

Alles Gute auch zum Mitnehmen:

.2 ax m ( 0 n unte r 06151-5571

Pizzen, Nudeln, Salat und Schnitzel

0

R

es er v iere

Pe rs

.)

t

hnachtsfeiern im K Wei am e h in c s z i m im

Oldies sinn Goldies!

Rom an

© Müller-Stoiber & Reuss

Glücklich ist, wer hier isst


VORHANG AUF 12_11  

magazin der region darmstadt

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you