Page 57

YY Ausbau ganztägiger Schulformen: Ein Ansatz im Hinblick auf die Ganz-

tagsschule ist der verschränkte Unterricht. Im aktuellen Schuljahr findet bereits in 50 Klassen verschränkter Ganztages­unterricht statt. Wir haben die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen, dass nun auch sprengelfremde Kinder in verschränkte Ganztagsklassen aufgenommen werden können. In Zukunft wollen wir den Ausbau verschränkter Ganztagesklassen in Zusammenarbeit mit Musikschulen, Sportverbänden etc. forcieren. Ziel ist eine Verdoppelung der verschränkten Ganztagsklassen in drei Jahren. Parallel dazu werden in Kooperation mit den Gemeinden zusätzliche Angebote für eine verlässliche wohnortnahe Schülerbetreuung geschaffen.

YY Moderne Schulinfrastruktur: Eine neue Schulbau-

„Wir setzen uns dafür ein, dass Kleinschulen so lange wie möglich bestehen bleiben.“

verordnung soll den pädagogischen Veränderungen LH Markus Wallner Rechnung tragen und die Bedürfnisse einer Schule der Zukunft stärker berücksichtigen. Bei allen geplanten Um- und Neubauten von Schulgebäuden in Vorarlberg werden künftige pädagogische Konzepte erstellt und bereits in der Bauplanung berücksichtigt, so zum Beispiel die notwendigen Anforderungen bei Ganztagesklassen.

YY Erhalt der Kleinschulen: Wir setzen uns dafür ein, dass Kleinschulen so

lange wie möglich bestehen bleiben. Dabei geht es nicht nur um die Frage der kurzen Schulwege, sondern auch um Identität und Heimat, um Lebenschancen im ländlichen Raum und um die Lebensqualität der Dörfer als attraktiver Wohnort für Familien mit Kindern.

Ein Ansatz im Hinblick auf die Ganztagsschule ist der verschränkte Unterricht.

Bildung

Vor allem. Vorarlberg.  
Vor allem. Vorarlberg.  
Advertisement