Page 42

Wo wir stehen. óó

Derzeit gibt es in Vorarlberg 250 Kindergärten mit 534 Kindergartengruppen und insgesamt fast 9.400 Kindern.

óó

Mit der Zertifizierung von mittlerweile 11 Bewegungskindergärten und 10 Bewegungs-Kinderbetreuungseinrichtungen setzt Vorarlberg einen wichtigen Schritt in eine bewegte, gesunde Zukunft unserer Kinder.

óó

Fast 1.000 Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen werden von rund 300 Kindergartenhelferinnen und -helfern unterstützt.

óó

1.591 Dreijährige besuchen den Kindergarten, das sind 41 % dieser Altersgruppe.

óó

In Vorarlberg gibt es 167 Volksschulen, in denen 16.094 Kinder von 1.950 Pädagoginnen und Pädagogen betreut werden.

óó

In den 57 Haupt- und Mittelschulen werden 12.496 Schülerinnen und Schüler von 1.781 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

óó

In den 14 Gymnasien und 20 berufsbildenden mittleren und höheren Schulen unterrichten 1.850 Lehrpersonen 16.088 Schülerinnen und Schüler.

óó

Über 9.000 Schülerinnen und Schüler nehmen die Schülerbetreuung in Anspruch.

óó

Jährlich werden rund 40.000 Stunden Förderunterricht geleistet.

óó

1.026 Kinder besuchen in 50 Klassen einen ganztägig verschränkten Unterricht.

óó

Qualitätssicherung und Feedbackkultur sind ständig im Ausbau.

óó

Die standortbezogenen Förderkonzepte stärken die individuelle schulische Förderung und reduzieren die private Nachhilfe.

óó

In unzähligen Projekten werden Unterrichtsinhalte mit sozialem Lernen, Persönlichkeitsbildung und Orientierung in der Praxis gekoppelt.

óó

Im Rahmen des Forschungsprojekts zur Schule der 10- bis 14-Jährigen wurden im November 2013 rund 23.000 Vorarlberger Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen eingeladen, ihre Bildungshaltungen

40 | 41

Das Programm der Vorarlberger Volkspartei zur Landtagswahl 2014

Vor allem. Vorarlberg.  
Vor allem. Vorarlberg.  
Advertisement