Page 272

Worauf wir aufbauen. Den kulturellen Reichtum in Vorarlberg zu erhalten, zu fördern und zu unterstützen, ist unser Hauptauftrag. Wir sehen Kulturförderung als eine wesentliche Investition in die Gesellschaft. Insgesamt stellt das Land Vorarlberg jährlich rund 20 Mio. Euro für die verschiedensten Kulturträger und Kulturinitiativen zur Verfügung.

Kunst und Kultur leisten einen wichtigen Beitrag zum inneren Zusammenhalt einer Gesellschaft. Kunst und Kultur erfüllen viele Aufgaben in einer Gemeinschaft. Sie setzen sich mit Fragen der Gesellschaftsentwicklung auseinander, sie schaffen Raum für kreative und unkonventionelle Ideen, sie verleihen Wünschen und Ängsten Ausdruck, sie vermitteln Kraft und Lebensfreude, sie erzeugen Identität, geben Halt in turbulenten Zeiten, fördern den künstlerischen Diskurs und leisten einen wichtigen Beitrag zum inneren Zusammenhalt einer Gesellschaft. Vorarlberg konnte sich in den letzten Jahren als attraktiver Kulturstandort im Bodenseeraum etablieren, nicht zuletzt durch international anerkannte Aktivitäten wie Bregenzer Festspiele, Schubertiade, Kunsthaus Bregenz oder inatura Dornbirn. Regional etablierte Kulturträger sowie zahlreiche Projekte im ländlichen Raum sorgen parallel dafür, dass Kultur überall im Land stattfindet und für die Menschen vom Bodensee bis ins Montafon spürbar und erlebbar ist. Der vorbildliche Ruf der Vorarlberger Kulturlandschaft gründet dabei auf renommierten Institutionen wie Landestheater Vorarlberg, vorarlberg museum, Jüdisches Museum, caravan – mobile Kulturprojekte, Symphonieorchester Vorarlberg, Theater Kosmos, Bludenzer Remise, Dornbirner Spielboden oder Feldkircher Saumarkt, auf jungen Initiativen wie Poolbar Feldkirch, Freakwave oder Szene Lustenau, auf Projekten im ländlichen Raum wie Montafoner Kultursommer, Walserherbst Festival, Kulturverein Bahnhof Andelsbuch oder das 270 | 271

Das Programm der Vorarlberger Volkspartei zur Landtagswahl 2014

Vor allem. Vorarlberg.  
Vor allem. Vorarlberg.  
Advertisement