Page 197

Worauf wir aufbauen. Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Förderung einer umweltfreundlichen Mobilität und unterstützt bereitwillig Initiativen und Maßnahmen, die eine umweltverträgliche Gestaltung unseres Mobilitätsverhaltens bewirken. Mit der Initiative „Vorarlberg mobil – anders unterwegs“ verfolgen Land, Gemeinden und Institutionen die gemeinsame Aufgabe, die Möglichkeiten sanfter Mobilität in Vorarlberg aufzuzeigen und zu fördern. Gleichzeitig benötigt der Lebens- und Wirtschaftsstandort Vorarlberg einen moderaten Ausbau der Verkehrsverbindungen. Denn Verkehrswege verbinden Menschen, sie sind die Lebensadern Verkehrswege unserer Gesellschaft und unserer Wirtschaft. Aber Verkehr verbinden ist auch eine Belastung. Eine unserer Hauptaufgaben besteht Menschen, sie darin, das gesellschaftlich und wirtschaftlich notwendige Versind die Lebens­ kehrsaufkommen mit einer möglichst hohen Sozial- und Umadern unserer weltverträglichkeit in Einklang zu bringen.

Gesellschaft

Für eine positive Entwicklung unseres Landes bedarf es einer und unserer bedarfsgerechten Adaptierung und Erweiterung des StraßenWirtschaft. Aber netzes dort, wo diese für die Entlastung der Bevölkerung oder zur Beseitigung von Gefahrenstellen erforderlich ist. Wichtige Verkehr ist auch Vorhaben sind die Anbindung der Betriebsgebiete von Dorn- eine Belastung. birn und Hohenems an die Autobahn, die Umsetzung der Verkehrslösung Feldkirch Süd, im Raum Bludenz, im Montafon sowie die Weiterarbeit an einer Verkehrslösung Unteres Rheintal. Im öffentlichen Personennahverkehr setzen wir in gewohnter Weise das 20-jährige Erfolgsprojekt „Verkehrsverbund Vorarlberg“ fort, ein Vorzeigemodell für öffentlichen Verkehr im ländlichen Raum. Eine Ausweitung der Beförderungskapazitäten wurde durch die Anschaffung der insgesamt 19. Talente-Garnitur erzielt. Derzeit im Gang sind Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur zwischen Bregenz und St. Margarethen. Neu ist die landesweite Jahresnetzkarte um 365 Euro, die es ermöglicht, um 1 Euro pro Tag in ganz Vorarlberg unterwegs zu sein.

Verkehr & Mobilität

Vor allem. Vorarlberg.