Page 155

Worauf wir aufbauen. Vorarlberg hat sich im Tourismus einen Namen gemacht. Die Gäste kommen Sommer wie Winter gerne hierher: Sie schätzen die hohe Qualität des Angebots, die authentische Gastfreundschaft verbunden mit unserer besonderen Landschaft, Kultur und Architektur. Tradition und Moderne sind in Vorarlbergs Tourismuslandschaft kein Widerspruch – ganz im Gegenteil: Der authentische Charme wird hier bestens ergänzt durch die Nutzung neuer Technologien und Kooperationen. Dementsprechend hat der Tourismus in Vorarlberg auch wirtschaftlich einen hohen Stellenwert. 15 % unserer Wertschöpfung stammt aus diesem Bereich. Ein Großteil dieser Leistung wird von kleinstrukturierten Familienbetrieben erbracht. Dass wir die Entwicklungschancen in Mit Einführung der Vergangenheit gut genützt haben, eröffnete insbesondere der „Vorarlbergin ländlichen Gebieten viele Chancen. Zahlreiche Arbeitsplät- Card“ im Jahr ze wurden geschaffen. Bis zu 13.000 Beschäftigte sind je nach 2009 konnte Saison im Tourismus in Vorarlberg tätig.

das Freizeit- und Tourismusange­ bot noch besser vernetzt werden.

In den vergangenen Jahren wurden die Strukturen im Tourismus professionalisiert und die Zusammenarbeit zwischen Vorarlberg Tourismus und Destinationsmanagement-Organisationen gestärkt. Die Förderungen wurden auf eine breitere Basis gestellt. Qualitativ hochwertige Produkte im Winter- und Sommertourismus sowie im Kultur-, Kongress- und Tagungstourismus bieten Besuchern und Gästen ein abwechslungsreiches und vielfältiges Ganzjahresangebot. Mit der Einführung der „Vorarlberg-Card“ im Jahr 2009 konnte das Freizeit- und Tourismusangebot noch besser vernetzt werden.

Die Zusammenarbeit innerhalb des touristischen Netzwerks und auch mit anderen Branchen wurde gestärkt, so z. B. zwischen Tourismus und Kultur, Tourismus und Landwirtschaft sowie Tourismus und Mobilität. Das Land ist bestrebt, die Rahmenbedingungen für den Tourismus und die Zusammenarbeit mit anderen Branchen bestmöglich zu gestalten und fortlaufend unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Kriterien im Einklang mit der Natur zu verbessern. Gäste und Einheimische schätzen unser touristisches Angebot.

Tourismus

Vor allem. Vorarlberg.  
Vor allem. Vorarlberg.  
Advertisement