Page 111

óó

Die Qualität in der Vorarlberger Lehrlingsausbildung ist national und international vorbildlich. Vorarlberg hat österreichweit den höchsten Anteil an 15-jährigen Jugendlichen, die sich für eine Lehre entscheiden. Die Berufsschulen sind in der Ausstattung auf dem letzten Stand der Technik und ermöglichen so eine hochwertige Ausbildung für die Fachkräfte von morgen.

óó

Die höheren berufsbildenden Schulen, insbesondere die Höheren Technischen Lehranstalten (HTL), bilden Jugendliche zu von der Wirtschaft gesuchten Fachkräften aus.

óó

Die Fachhochschule Vorarlberg ist in der Ausbildung und der Forschung ein wichtiger Partner der Wirtschaft. Durch den Ausbau von berufs­ begleitenden Studiengängen werden interessante Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung eröffnet.

óó

Die Zahl der unselbstständig Beschäftigten hat in den letzten Jahren laufend zugenommen und 2013 mit 151.400 einen Höchststand erreicht.

Wirtschaft

Vor allem. Vorarlberg.  
Advertisement