Page 1

VOLLEY BÜTSCHWIL

SIDE-OUT 2016/17

www.volleybuetschwil.ch


- lichen Dank! Vertrauen, Engagement, Einsatz = ERFOLG! Sport-B freut sich, als Ausrüstungspartner von Volley Bütschwil einen Teil zum ERFOLG beizutragen.

VEREINS- & FIRMENBEKLEIDUNG BESTICKT ODER BEDRUCKT Wir organisieren Wünsche.

Fragen? 071 980 06 14 oder info@sport-b.ch

Besuchen Sie uns im Verkaufsgeschäft an der Landstrasse 28 in Bütschwil – oder informieren Sie sich auf unserer Webseite unter www.sport-b.ch


VORWORT PRÄSIDENT

Präsident David Hollenstein Liebe Leser, liebe Eltern, liebe Zuschauer, liebe Sponsoren und liebe Mitglieder von Volley Bütschwil. Mit zwei Damen-, vier Herren-, einem Plausch-, drei Nachwuchs- und einem grossen Minivolleyball-Team bestreiten die Schwäne aus Bütschwil die Saison 2016/2017. Dies ist nun das 41. Meisterschaftsjahr, in dem Volley Bütschwil, mit so vielen aktiven Volleyballbegeisterten wie schon lange nicht mehr, auf dem Feld und im Bütschwiler Vereinsleben für Furore sorgt. Nachdem wir letzte Saison die Damenabteilung vergrössert und eine zweite Damenmannschaft ins Leben gerufen hatten, standen zu Beginn doch einige Fragen im Raum und man war sich nicht sicher, ob diese Idee auch erfolgreich umgesetzt werden könne. Ein neuer Trainer für das Damen 2 musste gesucht werden sowie das bestehende Kader und die Juniorinnen in zwei konkurrenzfähige Teams aufgeteilt werden. Auch die

Hallenbelegung mit einem zusätzlichen Liga-Team, die erweiterte Sponsorensuche, die Organisation des Spielplans und der zusätzlich benötigte Schiedsrichter ergaben diverse administrative Herausforderungen. All dies wurde jedoch mit Bravour von den einzelnen Verantwortlichen gelöst. Dass aber gegen Ende der Saison sogar beide Bütschwiler Damenteams von der Tabellenspitze grüssten, hätte zu Beginn dieses Projekts kaum jemand gedacht. Das Damen 1 konnte sich mit einer beherzten Teamleistung über die ganze Saison hindurch zurück in die 3. Liga kämpfen, während das Damen 2 alle Erwartungen übertraf und sich nicht nur den Aufstieg sicherte, sondern auch noch den Regionalmeistertitel ergatterte! Für die aktuelle Saison heisst es nun für beide, nahezu unveränderten Teams, sich auch eine Liga höher zu beweisen. Auch weil die Damen mit dem erfolgreichen Beispiel vorangingen, setzte man sich im Vorstand schon früh mit der Idee auseinander, auch die Herrenabteilung zu vergrössern und so nachhaltige Integration und Förderung der ganz jungen Generation zu erreichen. Die Idee des neuen Herren 3 war geboren und damit startete der Prozess zu einer optimalen Umsetzung. Im Frühling 16 hatte die sportliche Leitung eine Hand voll motivierte Junioren, die sich für dieses Team ans Netz stellen wollten, sowie ein engagiertes Trainerduo gefunden. Die Werbetrommel wurde gerührt und aus dem ganzen Toggenburg meldeten sich junge und junggebliebene Herren, die gerne in diesem Team spielen wollten. Schlussendlich standen bis zu 16 Spieler in der Halle, was es uns ermöglichte, sogar zwei neue Herrenteams anzumelden.

All diese Neuerungen freuen mich übermässig und ich bin sehr stolz auf unseren Verein! Volley Bütschwil darf einen guten Ruf geniessen und erfährt auch deshalb grosse Sympathie. Die wertvolle Arbeit, die in den vergangenen Jahren geleistet wurde, war nachhaltig und trägt nun Früchte. Besonders toll finde ich, dass das teamübergreifende Zusammengehörigkeitsgefühl auch die neuen Mitglieder und den Nachwuchs ansteckt. Das freiwillige Engagement wird bei Volley Bütschwil grossgeschrieben und bildet den zentralen Pfeiler in unserer Vereinsphilosophie. Ein geregelter Trainings- und Spielbetrieb sowie die tollen, jährlichen Events wären ohne die zahlreichen vereinsinternen Helferinnen und Helfer nicht möglich. Ausserdem ist der Verein jedes Jahr auf die Mithilfe zahlreicher Sponsoren angewiesen. Daher gilt auch ein grosses Dankeschön all unseren finanziellen Unterstützern, welche es uns schliesslich ermöglichen, unser Hobby in dieser Form auszuüben. Ich wünsche allen Spielerinnen und Spielern eine freudvolle, erfolgreiche und verletzungsfreie Saison und freue mich, mit euch zusammen dieses Vereinsjahr geniessen zu dürfen. Dir, lieber Leser, wünsche ich viel Spass beim Durchblättern dieser Lektüre und freue mich, auch dich bei einem unserer Heimspiele persönlich begrüssen zu dürfen.

David Hollenstein Präsident Volley Bütschwil


VEREIN KONTAKTADRESSEN Vereinsvorstand Präsident und Sponsoring David Hollenstein Ausserfeld 11, 9606 Bütschwil Telefon: +41 77 433 89 23

Jugend & Sport

E-mail: praesidium@volleybuetschwil.ch

Roman Sieber

Sekretariat

Nettenberg 20, 9607 Mosnang

Antonia Strässle

Telefon: +41 79 539 00 58

Ottilienstrasse 18a, 9606 Bütschwil

E-mail: roman.sieber@bluewin.ch

Telefon: +41 79 273 34 89 E-mail: sekretariat@volleybuetschwil.ch Sport Sebastian Forrer

Impressum SIDE-OUT

Bischofzellerstrasse 71a, 9200 Gossau

Volley Bütschwil

Telefon: +41 779 657 24 84

Geschäftsstelle

E-mail: sport@volleybuetschwil.ch

Bahnhofstrasse 16, 9606 Bütschwil

Finanzen Corinne Lang

Kontakt

Fürstenaugasse 2, 9500 Wil

kommunikation@volleybuetschwil.ch

Telefon: +41 79 295 83 24 Redaktion

E-Mail: finanzen@volleybuetschwil.ch

David Hollenstein und Dirk Schättin Spielbetrieb

Beisitz

Stefan Lang

Anaïs Niedermann und

Gestaltung

Chürzestrasse 12, 9607 Mosnang

Philipp Kammermann

Dirk Schättin

Telefon: +41 78 729 06 20 E-Mail: spielbetrieb@volleybuetschwil.ch Kommunikation und Vizepräsidium

Revisoren

Dirk Schättin

Rafael Hollenstein und

Chürzestrasse 26, 9607 Mosnang

Marcel Widmer

Telefon: +41 71 340 01 82 E-Mail: kommunikation@volleybuetschwil.ch


VEREIN TRAININGSPLAN Saison 2016/2017 Dienstag - Turnhallen Breite Bütschwil 18.30 bis 20.15 Uhr

20.15 bis 22.00 Uhr

Halle 1

Damen 2 (Pascal Schläpfer)

Halle 1 und 2

Herren 1 (Tobias Fritsche)

Halle 3

Junioren U19 (Stefan Lang)

Halle 3

Herren 2 (Christian Gubler)

Mittwoch - Turnhallen Breite Bütschwil 17.30 bis 18.30 Uhr Halle 3 Minis

(Trainerteam Angela Klein und Nicole Lang)

Mittwoch - Turnhallen Ganterschwil 18.30 bis 20.15 Uhr Plausch

(Trainerteam Nadia Brunner und Marco Benzoni)

Donnerstag - Turnhallen Breite Bütschwil 18.30 bis 20.00 Uhr Halle 1

Juniorinnen U23 (Silvan Lang)

20.00 bis 22.00 Uhr

Halle 3

Junioren U19 (Sebastian Forrer)

Halle 3

Herren 3 (Rafael Hollenstein)

Herren 4 (Daniel Hagmann)

20.15 bis 22.00 Uhr

Damen 1

Freitag - Turnhallen Breite Bütschwil 18.30 bis 20.00 Uhr Halle 1

Herren 1 (Dirk Schättin)

Freitag - Turnhalle Dietfurt 18.30 bis 20.15 Uhr

Juniorinnen U19

(Anaïs Niedermann)

(David Hollenstein)


HERREN 1 2. LIGA

Die Rangliste der vergangenen Saison zeigt die Situation der ersten Herrenmannschaft klar und deutlich auf - Mittelmass = Mittelfeld = 5. Rang von 9 Teams. Anlass zu Ernüchterung? Kopf in den Sand stecken? Natürlich nicht! Die kontinuierliche Leistungssteigerung der letzten Saison sowie die vorhandenen positiven Emotionen verbunden mit Volley Bütschwil machten das scheinbar Unmögliche möglich! Vier Neuzuzüge sowie Mittelblocker Marc Kuster aus dem Herren 2 (drei Spieler wechselten in die 2. Mannschaft) können vermeldet werden - und was für welche! Mit Philipp Rageth kehrt kein Unbekannter in die Gefilde der Breite zurück. In Bütschwil als Junior ausgebildet, Wanderjahre in der Ostschweiz hinter sich und zu guter Letzt dem Bären entkommen zurück im Tal der Schwäne. Dies taten ihm auch Nico Zwingli und Stevie Brändle gleich. Libero Stevie zählt zu den Bütschwiler Urgesteinen - kein Team, kein Engagement, kein Amt, welches Stefan in Bütschwil noch nicht inne hatte - Willkommen zu Hause! Auch Nico ist die Breite nicht unbekannt - zurück vom STV St. Gallen schnürt er die Schuhe wieder für die Toggenburger an. Dank vielen Beziehungen und Bekanntschaften fand Nik Koller den Weg in Breite. Nach 15 Jahren VBC Andwil-Arnegg entschied sich Nik für eine Luftveränderung - und die hat es in sich. Sprunggewaltig, abnahmestark und vielseitig einsetzbar - Wo ein Nik, ist auch ein Punkt. Trotz aller Vorschusslorbeeren, Verstärkungen und einem sehr ausgeglichenen und schlagkräftigen Team - drei Punkte gibt es für drei gewonnene Sätze möglichst ohne Satzgewinn des Gegners und das ist gut so...

Trainerteam: Tobias Fritsche Dirk Schättin Teamsponsoren: Ott Augenoptik Restaurant Schäfli Brauerei Schützengarten AG

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden. [Herman Hesse]


TEAMLISTE 1

Sebastian Forrer

Aussen

Kunst Marianne, Wattwil 4

Marc Kuster

Mitte

flitzerli eBike, Uetliburg 5

Mathias Nussbaumer

Aussen / Diagonal

Rusch Elektrotechnik AG, Bütschwil 6

Philipp Rageth

Diagonal / Pass

SZS AG, Trogen Alpiq AG, St. Gallen 7

Silvan Lang

Mitte

Oberhänsli Bau AG, Mosnang 8

Nico Zwingli

Aussen

Restaurant Adler, Bütschwil 9

Stefan Lang

Aussen (Captain)

Basler Versicherung, Mosnang Forrer Automobile, Bütschwil 10 Nik Koller

Diagonal / Aussen

Suttero AG, Gossau 11 David Hollenstein

Mitte

Metzgerei Näf, Mosnang 13 Stefan Brändle

Libero

Restaurant Wies, Bütschwil 14 Denis Mösle

Pass

Getränke Stillhart, Dietfurt Tobias Fritsche und Dirk Schättin

Trainerteam


DAMEN 1 3. LIGA

Nach dem erfolgreichen Aufstieg in die 3. Liga startete das Damen 1 hochmotiviert in die Saisonvorbereitung. Nebst intensivem technischem Aufbautraining, konnten wir bereits vor den Sommerferien in einem Testspiel 3. Liga-Luft schnuppern. Diese wertvolle Erfahrung kam jeder Spielerin zu Gute, um dann bis zu Saisonbeginn an den eigenen Schwächen zu feilen. Das harte Training unter der Leitung von David Hollenstein stärkte uns, was uns im September hochmotiviert an das 3. Liga-Vorbereitungsturnier in Zürich gehen liess. Durch den unermüdlichen Einsatz jeder einzelnen Spielerin konnten wir den Turniersieg nach Bütschwil nehmen! Mit diesem Sieg konnten wir dann mit gesundem Selbstvertrauen an das Cupspiel antreten. Leider mussten wir uns aber durch die überlegene 2. Liga-Mannschaft vor zahlreichem Heimpublikum geschlagen geben. Trotzdem konnten wir aus dieser Erfahrung lernen. Wir setzen uns zum Ziel eine erfolgreiche Saison mit dem Ligaerhalt abzuschliessen und dabei wollen wir die Freude an dem, was wir am liebsten tun, behalten - also ganz im Sinne von “Erfolg kommt dann, wenn du tust, was du liebst.“ Last, but not least möchten wir uns bei unseren Teamsponsoren Brauerei Schützengarten und Forrer & Abderhalden GmbH sowie den persönlichen Sponsoren für den grosszügigen Support herzlich bedanken!

Trainer: David Hollenstein Teamsponsoren: Forrer & Abderhalden, Unterwasser Brauerei Schützengarten AG


TEAMLISTE

1 Angela Klein

Diagonal / Aussen

Logibau AG, Küssnacht 2

Priska Ammann

Mitte

Raiffeisenbank Obertoggenburg, Neu St. Johann 4 Daria Brändle

Mitte

Hallenbad, Bütschwil 7 Anaïs Niedermann Pass (Captain) Sport & Spiel im Rank, Krönli Dietfurt 8

Irene Ammann

Aussen

Tobler Haustechnik & Metallbau AG, Alt St. Johann 9

Nicole Lang

Mitte

level-event.ch, Bütschwil 10 Mirjam Tobler

Pass

WFN AG, Neu St. Johannl 11 Melina Forrer

Aussen / Diagonal

Forrer & Abderhalden, Unterwasser 12 Julia Kalberer

Libera

Ivo Giger AG, Bütschwil 13 Antonia Strässle Aussen Truniger & Co., Mosnang David Hollenstein

Trainer


Ich bin für Sie da in Bütschwil und Dietfurt Yves Merkli, Versicherungs- und Vorsorgeberater, T 071 980 02 30, yves.merkli@mobiliar.ch

Generalagentur Wil Thomas Broger

mobiliar.ch

Büro Bütschwil Landstrasse 25 9606 Bütschwil


HERREN 2 3. LIGA

Die zweite Garde des Volley Bütschwil wird auch diese Saison wieder unter der Leitung von Christian Gubler in der 3. Liga mitmischen. Wir starten mit vielen altbewährten Spielern in die Saison 2016/17, dürfen aber auch einige Neuzugänge begrüssen. Darunter sind Pascal Schläpfer (Aussenangreifer), Roman Sieber (Pass und neuer Captain) und Christian Strässle (Aussenangreifer/Mittelblocker), welche allesamt aus dem Herren 1 kommen und nun in der 3. Liga ihre Spielerfahrungen ausbauen möchten. Mit Fabian Nussbaumer aus der Juniorenabteilung wird die Lücke von Marc Kuster (neu Herren 1) als Mittelblocker geschlossen. Wir bilden mit vielen jungen Spielern und den bewährten älteren Kräften eine bunte Truppe, welche voneinander profitieren und sich ergänzen möchte. Mit diesem Kader wird das Herren 2 auch dieses Jahr wieder um den Meistertitel mitspielen können und setzt sich diesen auch zum Ziel. Letzte Saison wurde dieses Ziel leider sehr knapp verfehlt. Mit dieser Niederlage im Nacken werden wir uns zusätzlich motivieren und weiter an unseren Qualitäten feilen. Neben den meisterschaftsbezogenen Zielen nimmt die zweite Mannschaft eine weitere wichtige Aufgabe im Verein war. Es ist uns ein grosses Anliegen, jungen, talentierten Spielern einen Platz in unserer Mannschaft geben zu können und ihnen so die Chance zu bieten sich zu verbessern. In dieser Funktion dienen wir als Verbindungsstück zwischen der Juniorenabteilung und dem Fanionteam. Zum Schluss ein grosses Dankeschön an unseren neuen Teamsponsor MetallRaum Bütschwil, welcher uns in dieser Saison grosszügig unterstützt.

Trainer: Christian Gubler

Teamsponsoren: MetallRaum, Bütschwil


TEAMLISTE 1

Mathias Nussbaumer

Diagonal / Aussen

Rusch Elektrotechnik AG, Bütschwil 2

René Kuster

Diagonal

Vogel Holzbau GmbH, Dietfurt 3

Roman Sieber

Pass (Captain)

Remo Schönenberger AG, Kirchberg 4 Dirk Schättin

Mitte

BBB-Treuhand und Revisions GmbH, Bütschwil 5

Fabian Nussbaumer

Mitte

Ingenieurbüro Alex Keller AG, Bütschwil 6 Rafael Hollenstein

Diagonal / Aussen

Wiederkehr Getränke AG, St. Gallen 7

Christian Strässle

Aussen

Destimoto Bikes & Emotions, Lichtensteig 8

Christian Gubler

Pass

Garage Brunner, Jonschwil 9

Lukas Lang

Mitte

Roli‘s Wythek AG, Bütschwil 10 Andreas Tinner Aussen Alpiq AG, St. Gallen 11 Pascal Schläpfer

Aussen

Aepli Ateliers GmbH, Wattwil 12 Daniel Hagmann

Aussen / Diagonal

Bächtold Transport AG, Kirchberg Christian Gubler

Spielertrainer


DAMEN 2 4. LIGA

Nachdem sich die zweite Damenmannschaft letztes Jahr gleich in ihrer ersten Saison in der fünften Liga mit praktisch blütenreiner Weste nicht nur den Aufstieg, sondern auch den Meistertitel gesichert hat, gilt es nun, dieser beeindruckenden Ansage auch in der vierten Liga Taten folgen zu lassen. Obwohl das Team vor der Saison 2015/16 neu formiert wurde, dürfen wir auch dieses Jahr einige Neuzugänge begrüssen. Zum einen ist das Olivia Klein, die uns ab sofort auf der Mittelposition unterstützt. Ausgehend davon, dass sich ihre Schwester Angela Klein sofort nach ihrem Eintritt im Damen 1 etabliert hat, kann man gespannt sein, was da alles noch kommt. Zum anderen haben wir auf der Aussenposition Unterstützung von Sandra Josi bekommen. Zuletzt gab es auch einen Wechsel auf dem Traineramt: Pascal Schläpfer gibt sein Trainerdebüt und übernimmt das Team von Silvan Lang und David Hollenstein. Etwas Luft aus der 4. Liga konnte das Team vor Saisonbeginn an einem Vorbereitungsturnier in Wil schnuppern. Bald darauf folgte der frühe Saisonstart und damit die ersten Begegnungen im Ernstkampf. Schnell wurde klar, dass in der vierten Liga etwas ein anderer Wind weht, als noch letzte Saison in der 5. Liga. Mit einem wöchentlichen Training am Dienstag Abend wird nun noch an der Abstimmung gefeilt, wobei auch das Trainingslager sehr nützlich war. Das gesamte Damen 2 freut sich auf einen erfolgreichen Rest der Saison und bedankt sich jetzt schon bei allen, die uns beim Kampf um unser Saisonziel – den Ligaerhalt – unterstützen.

Trainer: Pascal Schläpfer

Teamsponsoren: Autocenter Wil Kohlbrenner GmbH

Teammitglieder: Stefanie Breitenmoser Sarah Dietschweiler Aurelia Forrer Jasmin Hänsli Sandra Josi Julia Kalberer Stefanie Kalberer Angela Kohlbrenner Olivia Klein Michèle Kuster Cornelia Manser Nicole Schönenberger


HERREN 3 4. LIGA

Es ist uns eine sehr grosse Freude, dieses Jahr gleich zwei weitere Herrenteams vorstellen zu dürfen. Dem Verein ist es ein ernstes Anliegen, den Junioren eine zusätzliche Spielmöglichkeit zur Juniorenliga bieten zu können. Folge dessen wurden Bemühungen angestellt, eine 3. Herrenmannschaft zu gründen, welche in der 4. Liga spielen soll. Die 4. Liga Mannschaft stiess sehr schnell auf Interesse, was dazu führte, dass man schon bald auf ein sehr grosses Kader zählen durfte. Um jedem Spieler genug Spielerfahrung bieten zu können, wurde beschlossen, eine zusätzliche Mannschaft in der Easy League A1 (oberste Plauschliga) anzumelden, welche als Herren 4 die Saison bestreiten wird. Die Herren 3 und Herren 4 trainieren gemeinsam am Donnerstagabend. Wir sind sehr stolz, uns mit vier Herrenteams zu einem der grössten Clubs der Ostschweiz zählen zu dürfen! Im Herren 3 werden die zwei Junioren Nicolas Stillhart (Captain) und Daniel Roth wichtige Erfahrungen als Passeure sammeln. Das junge Passeurduo wird unterstützt vom erfahrenen Neuzugang Phillipe Just. Manuel Hälg, welcher letzte Saison noch im Herren 2 gespielt hat, wird das Team als Leistungsträger unterstützen. Ansonsten setzt sich das Team aus diversen Neuzugängen und Junioren zusammen. Die frisch zusammengewürfelte Truppe glänzt durch Motivation und gesunden, jugendlichen Übermut. Das Herren 3 unter der Leitung von Rafael Hollenstein nimmt sich zum Ziel, die Saison 2016/17 im Mittelfeld der 4. Liga beenden zu können. Der Start wird sich als schwierig erweisen, da Erfahrung und Technik noch zu wenig vorhanden sind. Wir erhoffen uns aber, von Spiel zu Spiel Fortschritte machen zu können und im Laufe der Saison mehr und mehr Spiele zu gewinnen. An dieser Stelle möchte sich das Herren 3 herzlich bei seinem grosszügigen Sponsor Remo Schönenberger AG (Kirchberg) bedanken!

Trainerteam: Rafael Hollenstein (Coach) Daniel Hagmann Teamsponsoren: Remo Schönenberger AG, Kirchberg Teammitglieder: Manuel Bruhin Simon Bösch Kibrom Debesay Manuel Hälg Philippe Just Damian Krämer Fabian Nussbaumer Raffael Nussbaumer Daniel Roth Daniel Sieber Nicolas Stillhard Roman Tarnutzer Simon Tobler


HERREN 4 Indoorvolley Easy League

Wie bereits erwähnt, startet eine zusätzliche Mannschaft unter der Leitung von Daniel Hagmann in der Easy League. In der Easy League nehmen der Spass am Sport und die Geselligkeit einen wichtigen Platz ein. Es werden 8 Spiele gespielt, welche grösstenteils unter der Woche ausgetragen werden. Auch dieses Team setzt sich aus vielen Neuzugängen und einigen Junioren zusammen. Das Niveau der Easy League ist schwer einzuschätzen und darum ist ein tabellenbezogenes Saisonziel schwer zu definieren, was selbstverständlich nicht heisst, man spiele ohne Ambitionen! Das Herren 4 wird jedem Spieler ermöglichen, Ernstkämpfe zu bestreiten und eine unkomplizierte Saison zu spielen.

Herren 3 & 4 - wehe wenn sie losgelassen... WILD-SAU!

Trainerteam: Daniel Hagmann (Coach) Rafael Hollenstein Teamsponsoren: Remo Schönenberger AG, Kirchberg Teammitglieder: Manuel Bruhin Simon Bösch Kibrom Debesay Samuel Forrer Manuel Hälg Valentin Hässig Philipp Kuster Sebastian Mäder Raffael Nussbaumer Daniel Roth Stefan Schönenberger Daniel Sieber Nicolas Stillhard Roman Tarnutzer Simon Tobler


VOLLEYBALL MINIS

Lust auf Volleyball? Neben den Teams im Meisterschaftsbetrieb bieten wir auch eine Trainingsgruppe für Anfänger an. Unter der Leitung von Angela Klein und Nicole Lang wird jeweils am Mittwoch um 17:30 Uhr mit spielerischen Übungsformen und viel Ballkontakt Pass, Annahme, Service und Angriff gelernt. In jedem Training werden auch kleine Matches gegeneinander gespielt. Sobald die Teilnehmer des Kurses die Technik beherrschen, werden sie in die bestehenden Juniorinnen und Junioren Mannschaften integriert.

Kursdaten Mittwoch, 17:30 – 18:30 Uhr In der Turnhalle Breite in Bütschwil Mindestalter: empfohlen ab der 5. Klasse (jüngere Schüler sind natürlich jederzeit gerne willkommen) - Einstieg jederzeit möglich Trainerteam: Angela Klein und Nicole Lang Kontakt: 079 957 32 60 oder klein.angela@hotmail.com

MetallRaum

Metallraum Hansjörg Hasler Soorpark 9606 Bütschwil Tel. 071 983 44 77 Fax 071 983 57 50 www.metallraum.ch raum@metallraum.ch


Der neue Tiguan. Access All Areas.

Der neue Tiguan. Jetzt Probe fahren. Mit seinen vielseitigen Features bringt Sie der neue Tiguan einfach überall hin. Die hohe Schulterlinie und die markante Formensprache machen ihn zu einem echten Blickfang. Egal auf welchem Terrain. Modernste Assistenzsysteme wie die automatische Distanzregelung ACC, die Umgebungsansicht “Area View” oder das Umfeldbeobach­ tungssystem “Front Assist” inkl. City­Notbremsfunktion sorgen für Sicherheit und Komfort während der Fahrt. Dank interaktiven Fea­ tures wie dem Infotainmentsystem und Car­Net bleiben Sie jederzeit bequem vernetzt. Kommen Sie jetzt bei uns vorbei und machen Sie eine Probefahrt.

Schmid-Garage AG Kirchbergerstrasse 36 9534 Gähwil Tel. 071 931 20 31 www.schmidgarage.ch


JUNIORINNEN U23 DAMEN 2. STÄRKEKLASSE

Das Team beendete die letzte Saison in der ersten Stärkeklasse. Aufgrund zwei altersbedingten Verlusten, hat man sich entschieden, die Saison 2016/2017 in der zweiten Spielklasse zu starten, obwohl man nicht abgestiegen wäre.

Trainer: Silvan Lang

Ergänzt wurde die Mannschaft durch zwei motivierte U19- Spielerinnen. Ziel der Vorrunde ist es, wieder in die erste Stärkeklasse aufzusteigen und gleichzeitig den neuen Spielerinnen Spielpraxis zu geben. Der Start dafür ist bereits erfolgreich geglückt. Vor den Herbstferien konnten bereits zwei Siege aus zwei Spielen herausgespielt werden.

Jugendförderer: Raiffeisenbank Unteres Toggenburg

Die Mannschaft trainiert mit fünf Spielerinnen aus der 3. Liga, jeweils am Donnerstag von 18:30 bis 20:00. Die Damen als Ergänzung im Training unterstützen die Trainingsqualität und die Übungsgestaltung. Dies bietet eine optimale Grundlage, um schneller Fortschritte zu erreichen. Alle in der Mannschaft glauben, dass mit viel Elan und Spielfreude das Ziel erreicht werden kann.

Teammitglieder: Priska Ammann Stefanie Breitenmoser Sarah Dietschweiler Aurelia Forrer Nadia Gubelmann Timea Horvath Josi Sandra Julia Kalberer Olivia Klein Nicole Lang Cornelia Manser


JUNIORINNEN U19 DAMEN 2. STÄRKEKLASSE

Dieses Jahr startet das letztjährige U23 Team in der Kategorie der U19-Juniorinnen unter der Leitung von Anaïs Niedermann.

Trainer: Anaïs Niedermann

Die zwölf Spielerinnen haben fleissig in der Zwischensaison jeden Freitag von 18:30 Uhr bis 20:15 Uhr trainiert und auch im Trainingslager vollen Einsatz gezeigt. Obwohl uns zwei Spielerinnen verlassen haben, ist das Kader dieses Team sehr gross.

Jugendförderer: Raiffeisenbank Unteres Toggenburg

Neu dazugestossen sind 6 Spielerinnen, entweder Einsteiger oder von den Minis „aufgestiegen“, die sich voll motiviert ins Team eingefügt haben und von den restlichen Spielerinnen mit offenen Armen empfangen wurden. Das Ziel dieser Saison ist, dass alle neue Erfahrungen und viel Spielpraxis gewinnen können – sei es als alter Hase oder Neuling. Der Spass steht aber bei uns immer an erster Stelle! Das ganze Team freut sich sehr auf die kommende Saison und hofft auf viele Zuschauerinnen und Zuschauer, sowohl auswärts, als auch in der Breite!

Teammitglieder: Daria Brägger Eliane Brägger Vivienne Eicher Nadia Gubelmann Ronja Herde Aline Holenstein Timea Horvath Josipa Jozic Anna Keller Laura Vettiger Sarah Wehrli Giuliana Zeindler


JUNIOREN U17 HERREN 1. STÄRKEKLASSE

Die Junioren U17 sind ein bunt gemischtes Team, das sich aus den jüngeren U19-Spielern der letzten Saison und einigen Neuzugängen zusammensetzt, die ihre erste Saison mit bestreiten.

Trainer: Stefan Lang Sebastian Forrer

So können auch die jüngsten Junioren im Verein Matches auf attraktivem Niveau bestreiten und gleichzeitig erste Meisterschaftserfahungen sammeln.

Jugendförderer: Metallraum Raiffeisenbank Unteres Toggenburg

Im Training liegt der Fokus vorwiegend auf Volleyball-Basics. Grundlagentraining tut natürlich auch jenen Junioren, die in höheren Ligen bereits mitspielen dürfen, immer gut. Das Hauptziel der vor uns liegenden Saison ist es, ein solides Volleyballspiel im Positionensystem aufzubauen. Wir wollen unsere Gegner fordern und wenig selbstverschuldete Fehler machen. Die U17 bietet uns die Chance, Erfahrungen zu sammeln und zu lernen, Verantwortung für das Team zu übernehmen. READY TO RUMBLE!

Teammitglieder: Jan Kläger Damian Krämer Jeremy Loser Fabian Nussbaumer Daniel Roth Philipp Roth Nicolas Stillhard Lukas Widmer


MINIS

Top motiviert freuen sich die jüngsten Mitglieder von Volley Bütschwil auf ihre zweite Volleyballsaison. Um wichtige Erfahrungen zu sammeln und einen Einblick in den Spielalltag zu gewinnen, nehmen die Minis an verschiedenen Turnieren teil. Unterschiedliche Teams treffen sich jeweils an drei Sonntagen um gegeneinander zu spielen.

Trainerteam: Angela Klein Nicole Lang

Dank dem sehr gewissenhaft besuchten Training, ist es möglich, den jungen Spielern ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit vielen verschiedenen Spielformen zu ermöglichen.

Teammitglieder: Mia Baumeler Ramona Brändle Camille Egli Nadine Kläger Daria Oberholzer Franca Rüthemann Andrina Schönenberger Vanessa Ziswiler

Unser Ziel ist es, die Minis frühzeitig in den Juniorinnen- und Juniorenteams zu integrieren und zu fördern. Uns ist es wichtig, den jungen Spielern faires, sportliches Verhalten, die Gemeinschaft im Team und das Vereinsleben näher zu bringen.


PLAUSCH

Jeden Mittwoch treffen wir uns in Ganterschwil zum Training von 18.30 bis 20.15 Uhr. Bevor wir jeweils mit dem Volleyballspiel beginnen, wärmen wir uns mit anderen Ballsportarten auf wie Basketball, Fussball oder Unihockey. Wenn ganz viel Stress vom Arbeitstag abgebaut werden muss, powern wir uns auch mal mit einem Rugby-Spiel aus. Unsere Stärken liegen aber ganz klar beim Volleyball spielen. Im Sommer tauschen wir die Halle gegen das Beachfeld im Freibad Wattwil ein. Dort geniessen wir einen tollen Support und können so lange spielen bis es entweder dunkel wird oder wir nicht mehr mögen. Nebst dem Volleyball verbinden uns auch andere Gemeinsamkeiten. So sitzen wir nach dem Training jeweils noch zusammen, geniessen eine feine Pizza und stossen mit einem Bierchen an. Im Winter wagen wir uns jeweils an einem Wochenende auf die Skipisten. In den Schulferien, wenn die Halle geschlossen ist, klopfen wir einen Jass, schieben die Bowlingkugel oder sitzen einfach so zusammen zu einem gemütlichen Schwatz. Wir bestreiten schon lange keine Meisterschaft mehr, versuchen aber an möglichst vielen Turnieren teilzunehmen. Dieses Jahr war es leider schwierig. Wir sind in den letzten Monaten geschrumpft und suchen darum neue Pläuschlerinnen und Pläuschler, die Freude am Volleyball spielen haben. Gesucht bist du! Hast du Spass am Volleyball spielen und suchst eine wöchentliche, sportliche Betätigung? Weitere Anforderungen gibt es nicht. Also bitte melde dich direkt bei Nadia Brunner, Telefon 077 418 91 79

Trainerduo: Nadia Brunner und Marco Benzoni

Teammitglieder: Marco Benzoni Christa Brunner Nadia Brunner Isabella Della-Morte Brigitte Haltinner Jaques Haltinner Christian Keller Rahel Kirchner Antonio Marcaione Michael Pfeifer Felicia Regehr Jenny Roos Manuela Schönenberger Christian Waldvogel


silvio brecht aus wattwil «ich trage ott» wattwil bahnhofstrasse 3 telefon 071 988 18 38 www.augenoptikott.ch

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Sponsoringverantwortlicher und Präsident in Personalunion steht Ihnen gerne zur Verfügung! Nehmen Sie mit David Hollenstein Kontakt auf - praesident@volleybuetschwil.ch


HERZLICH WILLKOMMÄ BI VOLLEY BÜTSCHWIL Gerne möchten wir an dieser Stelle die neuen Mitglieder von Volley Bütschwil vorstellen. Die Kamerascheuen oder beim Fotoshooting abwesenden Neumitglieder möchten wir an dieser Stelle besonders willkommen heissen.

Die Zukunft - Juniorinnen und Junioren

Lukas Widmer - Junioren U17 Bisheriger Club:

Ein „Urbütschwiler“

Ich spiele Volleyball seit: letzten Winter Meine Ziele:

Spiele gewinnen und gut werden!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Liegt in der Familie :)

Aline Holenstein - Juniorinnen U19 Bisheriger Club:

Volley Bütschwil - „what else“

Ich spiele Volleyball seit: Vier Monaten Meine Ziele:

Fortschritte machen und Spass haben

Was ich euch schon immer sagen wollte: Ihr seid die BESTEN!

Ronja Herde - Juniorinnen U19 Bisheriger Club:

Einmal Bütschwil, immer Bütschwil!

Ich spiele Volleyball seit: Zwei Monaten Meine Ziele:

Fortschritte machen

Was ich euch schon immer sagen wollte: Volley Bütschwil ist das BESTE!


HERZLICH WILLKOMMÄ BI VOLLEY BÜTSCHWIL

Michèle Kuster Bisheriger Club:

Tadaaaa - natürlich Volley Bütschwil

Ich spiele Volleyball seit: Einem Monat Meine Ziele:

Volleyball spielen

Was ich euch schon immer sagen wollte: Sag ich euch dann später... :)

Olivia Klein - Juniorinnen U23 und Damen 2 Bisheriger Club:

Volley Toggenburg (KSV)

Ich spiele Volleyball seit: 2008 bis 2012 (Volley Toggenburg), seit 2016 bei Volley Bütschwil Meine Ziele:

Spannende Saisonspiele und natürlich

möglichst viele Siege :)

Was ich euch schon immer sagen wollte: Volley Bütschwil ist ein super Verein! Weiter so :)

Sandra Josi - Juniorinnen U23 und Damen 2 Ich spiele Volleyball seit: 2010 (9. Klasse) Meine Ziele:

In der 3. Liga spielen

Was ich euch schon immer sagen wollte: Mega cooler Zusammenhalt im Club & man wird sofort aufgenommen :)


HERZLICH WILLKOMMÄ BI VOLLEY BÜTSCHWIL

Die Neuzuzüge der ersten Herrenmannschaft v.l.n.r. - Nico Zwingli, Philipp Rageth, Stefan Brändle und Nik Koller Nico Zwingli Bisheriger Club:

STV St. Gallen

Ich spiele Volleyball seit: scho lang... Meine Ziele:

Erfolg & Spass am Spiel

Was ich euch schon immer sagen wollte: De Pipo schnarcht!

Stefan Brändle Bisheriger Club:

Volley Bütschwil

Ich spiele Volleyball seit: EWIG! Meine Ziele:

Volleyball spielen

Was ich euch schon immer sagen wollte: Ich bin allergisch auf Bienen :)

Nik Koller Bisheriger Club:

VBC Andwil-Arnegg als Junior A, B,

C und Herren 1. und 2. Liga sowie

Herren 1 NLB

Philipp Rageth

Ich spiele Volleyball seit: über 15 Jahre

Bisheriger Club:

Meine Ziele:

Wissen und Erfahrung an junge

Appenzeller Bären

Spieler weitergeben, das Team

Ich spiele Volleyball seit: 2003

Volley Bütschwil, STV St. Gallen,

unterstützen

Meine Ziele:

Stammspieler auf der

Was ich euch schon immer sagen wollte:

Diaposition werden und der

Super Truppe, gute und vielseitige Trainings, toller Verein mit

Mannschaft helfen

guter Struktur und Zusammenhalt!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Hallo erstmal!

Bemerkungen: Die Motivation ist zurück - zur richtigen Zeit am richtigen Ort!


HERZLICH WILLKOMMÄ BI VOLLEY BÜTSCHWIL

Simon Bösch - Herren 3 & 4 Bisheriger Club:

Urbütschwiler mit Obertoggenburger Wurzeln

Ich spiele Volleyball seit: Sommer 2016 Meine Ziele:

Spass und Erfolg!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Wildsau!

Kibrom Debesay - Herren 3 & 4 Ich spiele Volleyball seit: 2016 Meine Ziele:

Ich will Fortschritte im Volleyball machen

Was ich euch schon immer sagen wollte: Volleyball ist der geilste Sport der Welt!

Sebastian Mäder - Herren 3 & 4 Ich spiele Volleyball seit: Sommer 2016 Meine Ziele:

Spass haben

Was ich euch schon immer sagen wollte: Nichts - das behalte ich für mich...


HERZLICH WILLKOMMĂ„ BI VOLLEY BĂœTSCHWIL

Philipp Kuster - Herren 4 Ich spiele Volleyball seit: Einem Jahr Meine Ziele:

Volleyball spielen und gewinnen!

Was ich euch schon immer sagen wollte: schon wieder vergessen...

Raffael Nussbaumer - Herren 3 & 4 Ich spiele Volleyball seit: Juni 2016 Meine Ziele:

Laufende Verbesserung meines Niveaus

und intern aufsteigen - Ziel Herren 1!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Ich habe Volleyball schon immer eine tolle Sportart gefunden. Nun bin ich im Verein und hoffe hier eine tolle Zeit zu haben - auf und neben dem Spielfeld!

Daniel Sieber - Herren 3 & 4 Ich spiele Volleyball seit: Sommer 2016 Meine Ziele:

Sofortiger Aufstieg!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Wild-Sau!


HERZLICH WILLKOMMÄ BI VOLLEY BÜTSCHWIL

Roman Tarnutzer - Herren 3 & 4 Ich spiele Volleyball seit: Sommer 2016 Meine Ziele:

Spass & Erfolg!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Danke Raffi! I has no halbe denkt...

Simon Tobler - Herren 3 & 4 Ich spiele Volleyball seit: der Oberstufe Meine Ziele:

Spass!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Danke!

Rahel Kirchner - Plausch Bisheriger Club:

Schülermannschaft Sek Egelmoos

Schülermannschaft PMS Kreuzlingen Ich spiele Volleyball seit: Einigen Jahren - Plauschmässig :) Meine Ziele:

Freude am Sport!

Was ich euch schon immer sagen wollte: Es ist alles gesagt worden! Ich bin sozusagen sprachlos :)


Fit und gesund Fitness Partner fitnessplus, Stelz Seit zwei Jahren bietet unser Fitnesspartner fitnessplus im Wiler Stelz ein sensationelles Angebot für alle Aktivmitglieder sowie das Plauschteam. Als Vereinsmitglied von Volley Bütschwil druckst du den Vereins VIP-Gutschein aus (findest du auf der Webseite) und vereinbarst einen Termin. Dank der Beratung und Unterstützung findest du dein optimales Training. Ergänze dein Hallentraining mit gezielten Trainings im fitnessplus - Fit und gesund durch die Saison und durchs Leben! Aktuell trainieren rund 25 Clubmitglieder - wer z.B. eine Fahrgelegenheit sucht, einfach nachfragen! Nebst verschiedenen Trainingsmöglichkeiten im Bereich Kraft-, Herz- & Kreislauf bietet das Trainingscenter auch ein breites Angebot an Kursen. Ausreden gibt es ab sofort keine mehr!


DANK UNSEREN SPONSOREN Volley Bütschwil bedankt sich ganz herzlich bei allen Sponsoren der Saison 2016/2017 Der Alleskönner Hauptsponsor Raiffeisenbank Unteres Toggenburg, Bütschwil Hauptsponsor Ausrüstung Sport-B, Bütschwil JAKO Schweiz AG, St.Gallen Sponsor Toggenburger Cup Clientis Bank Toggenburg, Kirchberg Teamplayer Autocenter Kohlbrenner GmbH, Wil Brauerei Schützengarten AG, St. Gallen Forrer & Abderhalden Holzbau, Unterwasser MetallRaum, Bütschwil Ott Augenoptik, Wattwil Restaurant Schäfli, Bütschwil Remo Schönenberger AG, Kirchberg Bandensponsoren Hallensaison AVM Engineering AG, Bütschwil Adomo Haushaltgeräte, Wattwil Aepli Ateliers GmbH, Wattwil Der Wetterretter Bürge + Egli Bodenbeläge AG, Lütisburg Der Broschürenwerber Die Mobiliar, Wil Schmid Garage AG, Gähwil

Fitnesspartner fitnessplus, Studio Stelz bei Wil Sponsoren Beachsaison AVM Engineering AG, Bütschwil ew elektro Widmer, Mosnang Fenster Keller AG, Bütschwil fitnessplus, Studio Stelz bei Wil Warmpresswerk Schwarz AG, Bütschwil Grob Kies AG, Lichtensteig SanBa Schriften, Wil Maler Meier AG, Bütschwil Fasnachtskomitee Bütschwil, Bütschwil Restaurant Eintracht, Kirchberg Rüegg Begrünungen, Dietfurt Noldi Hasler Bauberatung, Bütschwil Der Sitzkissensitzer BBB-Treuhand GmbH, Bütschwil FOWI Wirtschaftsberatungs GmbH, Bütschwil Restaurant Rössli, Dietfurt


Impressionen Beachturnier & Trainingslager 2016


13028

Gähwilerstrasse 31 · 9533 Kirchberg · Tel. 071 931 22 62 · www.remo-schoenenberger.ch

Seit der Gründung im Jahr 1779 ist Schützengarten eigenständig und bei Kunden und Konsumenten tief

Die Bier-Kreationen der ältesten Brauerei der Schweiz

verwurzelt. Hier pflegen und leben Braumeister die

werden jährlich mit der höchstmöglichen Auszeichnung

Jahrhunderte alte Braukunst mit grosser Sorgfalt.

für «beste Qualität und höchsten Genuss» prämiert.

SCHU_Ins_SalzPfeffer_210x103mm_Fin.indd 1

29.07.15 10:45


UNSERE SCHIEDSRICHTER Vielen Dank für Euren Einsatz!

Mirjam Aschwanden, Aurelia Forrer, Sarah Dietschweiler, Daniel Hagmann, David Hollenstein, Rafael Hollenstein, Cornelia Manser, Anaïs Niedermann und Philipp Rageth

www.volleybuetschwil.ch ALLE RESULTATE KURZ NACH SPIELSCHLUSS AUF TWITTER

Forrer & Abderhalden Sägerei u. Holzbau

9657 Unterwasser 071 999 36 44 www.forrer-abderhalden.ch


Immer da, wo Zahlen sind.

Raiffeisen-Mitglieder erleben mehr und bezahlen weniger. Gratis in über 490 Museen. Konzerte, Events, SonntagsSpiele der Raiffeisen Super League und Ski-Tickets mit bis zu 50 % Rabatt. Mehr erfahren unter: raiffeisen.ch/memberplus

Raiffeisenbank Unteres Toggenburg Bütschwil | Lütisburg | Mosnang

Wir machen den Weg frei

SIDE-OUT 2016/17  

Volley Bütschwil stellt sich vor. Die Saison 2016/17 in Wort und Bild.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you