Page 1

für Ihren nAchhAltIgen vermögenSAUfBAU

KUR ZüBERSICHT


INVESTIEREN IN DIE ELITE VON MORGEN! Es sind junge wachstumsstarke Unternehmen mit innovativen Ideen, die den Wohlstand einer Gesellschaft begründen. Sie sind es, die Mehrwert und Arbeitsplätze schaffen, für den Wohlstand von morgen und für nachhaltige, große Wertsteigerung sorgen... Deutschland und Österreich, die Länder der Dichter und Denker, haben in der Vergangenheit viele Firmen hervorgebracht, die die Weltmärkte eroberten. Mit ihrem hervorragenden Ausbildungssystem und ihrer Infrastruktur inden sich in diesen Ländern auch heute viele kluge Köpfe, die neue Wege gehen, die sich mit frischen Ideen aufmachen, die Wachstumsmärkte von morgen zu erobern. Firmen aus den Bereichen der Energieefizienz, der Hoch- und Informationstechnologie, der Medizintechnik und der Biotechnologie. An was es diesen Firmen aber mangelt, das ist Kapital. Finanzielle Mittel, mit denen sie ihre Produkte und Technologien weiter entwickeln und zur Marktreife bringen können. Damit sie nicht abwandern, damit die Innovation, die für den Wohlstand von morgen sorgt, im Land bleibt, dafür braucht es Investoren. Menschen, die sich dieser Verantwortung stellen und von der Wertsteigerung dieser Unternehmen proitieren. Die MIG Fonds investieren gezielt in einem frühen Stadium in die aussichtsreichsten jungen Unternehmen, bankenunabhängig, außerbörslich, unternehmerisch denkend. Das ist gut für den Standort, für den Wohlstand in Deutschland und Österreich. Es ist eine Chance für Investoren. Mit dem MIG Fonds 12 können Anleger langfristig, ab einer monatlichen Mindestsumme von 50 Euro, schon heute in

die Elite von morgen, investieren. Sie können so an dem Potenzial dieser Firmen teilhaben, sich Stück für Stück ein Vermögen aufbauen und überdurchschnittliche Renditen erzielen. Nutzen Sie Ihre Beteiligung im MIG 12 als wertvollen Baustein in Ihrem systematischen Vermögensaufbau.

Nachhaltig verbesserte Lebensbedingungen: Die Immatics Biotechnologies entwickelt eine neue Impftechnologie gegen eine Vielzahl von Krebserkrankungen

Umweltschonenende Industrieprozesse: Bei der BRAIN AG wird CO2 nicht nur gebunden, sondern als nützlicher Rohstoff weiterverwertet

INNOVATIONSZYKLEN NACH KONDRATIEFF 1. Kondratieff

2. Kondratieff

3. Kondratieff

4. Kondratieff

5. Kondratieff

(1780-1830)

(1830-1880)

(1880-1930)

(1930-1970)

(1970-2010)

AUTOMOBIL

INFORMATIONS-

ENERGIEEFFIZIENZ, CLEAN TECH

TECHNOLOGIE

BIOTECHNOLOGIE, LIFE SCIENCE

DAMPFMASCHINE

EISENBAHN

CHEMIE

TEXTILINDUSTRIE

MASSENTRANSPORT

ELEKTRIZITÄT

6. Kondratieff ab 2010

MIKROELEKTRONIK

1800

1850

1900

1950

2000

2011

MIG 12

MIG 13


MIG FONDS 12 IM ÜBERBLICK Fondsvolumen:

Mindestbeteiligung: Ne

u!

Variable Einzahlmöglichkeit:

€ 100 Mio. zuzüglich zweier möglicher überzeichnungsreserven von je € 10 Mio. € 20.000 zuzüglich bis zu 4,5 % Agio monatlich, quartalsweise oder jährlich monatliche Mindest-Rate € 50, höhere monatliche Raten ganzzahlig durch 10 teilbar zzgl. Agio, über € 500 in 100er Schritten IHR PERSÖNLICHER STRATEGISCHER VERMÖGENSAUFBAU: IDEAL IN KOMBINATION MIT MIG 13!

Agio:

Hurdle Rate:

Ratenlaufzeit: Startkapitalzahlung (SKZ):

Bonus: Mögliche Ausschüttungsverrechnung:

Nebenkosten: Ne

u!

ab 2,5 % (je nach Einzahlung: monatl. 4,5 %, quartalsweise: 3,5 %, jährlich: 2,5 %) Hurdle Rate in Höhe von 10 % p.a. der Anschaffungskosten der veräußerten Unternehmensbeteiligung bei Ausschüttungen Die Hurdle Rate besagt, dass nach einer Beteiligungsveräußerung aus dem Erlös vorab der ursprünglich investierte Betrag sowie ein Zins hierauf von 10 % p.a. an den Anleger zurückgeführt wird. maximal 240 Monate       Mindestbetrag: € 1.000       Erhöhungsbetrag (EB): mind. € 500: = Summe aus Mindestbetrag und bonusrelevantem Erhöhungsbetrag, insgesamt maximal 25 % des Kapitalanteils zuzüglich 3,5 % Agio = Gutschrift in Höhe des Erhöhungsbetrags       auf monatliche Raten in der Substanz Strategie oder       auf Schlusszahlung in der Substanz + Chance Strategie = Berechtigung der Fondsgesellschaft einen Teilbetrag von max. 20 % der Gesamteinlageverplichtung eines Anlegers durch etwaige Ausschüttungen zu verrechnen. 19,85 % brutto

Nebenkostenfreibetrag:

Nebenkostenfreibetrag in Höhe von 30 % des Fondsvolumens = die Anleger erhalten den für Nebenkosten verwendeten Betrag bei Ausschüttungen der Fondsgesellschaft exklusiv vorab vollständig ausgeschüttet. Damit ist eine vollständige Rückerstattung dieses Nebenkostenbetrages verbunden.

Geplante Fondslaufzeit:

bis max. 31.12.2035

Stand: 10/2011


DIE TOP 3-ANWENDUNGSSTRATEGIEN DES MIG FONDS 12 Die Basis 100 € monatl. | 240 Monate | 1.000 € SKZ | 1.000 € EB anfängl. Einlageverplichtung: 24.000 € Startkapitalzahlung (SKZ): 1.000 € Erhöhungsbetrag (EB): 1.000 € Kapitalanteil: 26.000 € - Bonus: 1.000 € (entspr. 10 Monate) - 20 % Einlageverplichtung: 5.200 € (entspr. 52 Monate) (Ausschüttungsverrechnung)effektive Zahlung: 19.800 effektive Zahlung: 19.800 € (entspr. 178 Monate)

 Substanz-Strategie

 geringere Ratenlaufzeit höherer Kapitalanteil

Der Ausgewogene

 Substanz+Chance-Strategie

150 € monatl. | 240 Monate | 1.000 € SKZ | 3.000 € EB anfängl. Einlageverplichtung: Startkapitalzahlung (SKZ): Erhöhungsbetrag (EB): Einlageverplichtung: + 20 % Schlusszahlung: Kapitalanteil - Bonus: - Ausschüttungsverrechnung auf Schlusszahlung: effektive Zahlung: Restzahlung:

36.000 € 1.000 € 3.000 € 40.000 € (entspr. 80% Kapitalanteil) 10.000 € (entspr. 20% Kapitalanteil) 50.000 € (entspr. 100% Kapitalanteil) 3.000 € (entspr. 20 Monate)

Substanz-Strategie Substanz-Strategie geringere Ratenlaufzeit höherer Kapitalanteil

10.000 € 37.000 € 33.000 € (entspr. 220 Monate)

Der Dynamische

 Substanz+Chance-Strategie

200 € monatl. | 240 Monate | 1.000 € SKZ | 4.000 € EB anfängl. Einlageverplichtung: Startkapitalzahlung (SKZ): Erhöhungsbetrag (EB): Einlageverplichtung: + 20 % Schlusszahlung: Kapitalanteil - Bonus: - Ausschüttungsverrechnung auf Schlusszahlung: effektive Zahlung: Restzahlung:

Substanz+Chance-Strategie

48.000 € 1.000 € 4.000 € 53.000 € (entspr. 80% Kapitalanteil) 13.250 € (entspr. 20% Kapitalanteil) 66.250 €(entspr. 100% Kapitalanteil) 4.000 € (entspr. 20 Monate)

Substanz-Strategie Substanz-Strategie geringere Ratenlaufzeit höherer Kapitalanteil

13.250 € 49.000 € 44.000 € (entspr. 220 Monate)

Nähere Informationen: Exklusivvertrieb | Alfred Wieder AG | www.alfred-wieder.ag Hinweis: Diese Informationen zu der Vermögensanlage in den MIG Fonds 12 stellen keinen Verkaufsprospekt im Sinne der Verkaufsprospektverordnung dar. Ausschließlich Grundlage für die Investitionsentscheidung eines Anlegers ist nur der Verkaufsprospekt zum MIG Fonds 12 sowie etwaige hierzu ergangene Nachträge. Anleger sollten im Verkaufsprospekt zum MIG Fonds 12 neben den Chancen dieser unternehmerischen Beteiligung auch die damit verbundenen Risiken eingehend prüfen. Für einen erfolgreichen Unternehmer sowie für einen erfolgreichen Anleger kann mit dieser Beteiligung ein großer, weit überdurchschnittlicher Wertzuwachs seiner Investition erreicht werden. Jeder Unternehmer und jeder MIG Fonds-Anleger muss in einer professionellen Planung dieses Investments aber auch das größtmögliche Risiko, nämlich das Risiko eines Totalverlustes, bedenken. Das zeichnet den langfristig erfolgreichen Unternehmer und den langfristig erfolgreichen Anleger aus. Der Verkaufsprospekt kann unter www.mig-fonds.de oder unter www.hmw.ag eingesehen werden.

MIG Fonds 12  

MIG Fonds 12