Page 1

Ausgabe 3 » 2011

MEDintern Nachrichten und Informationen aus der Medizinischen Klinik St. Vinzenz-Krankenhaus  Schloßstraße 85  40477 Düsseldorf Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Kasuistik: Sonografische Diagnose eines Magenkarzinoms

im neuen Newsletter der Medizinischen Klinik geht es um Sonografie und Endosonografie, die sich zu einer „Königsdisziplin“ der Gastroenterologie entwickelt haben. Wir möchten in diesem Zusammenhang auch auf unseren diesjährigen schon im 12. Jahr stattfindenden EUS-Workshop am 9.9.2011 hinweisen. Sie sind herzlich eingeladen, teilzunehmen, es wird sicherlich spannend!

Die Beurteilung des Gastrointestinaltraktes ist eine Domäne der Endoskopie. Aber auch die Sonografie kann einen erheblichen Teil zur Diagnostik beitragen. Sie liefert als unbelastende Erstuntersuchung häufig wertvolle Hinweise auf das erkrankte Organ und ermöglicht die Beurteilung der Intestinalwand und der Umgebung.

Mit den besten Wünschen für einen schönen Sommer Dr. Th. Kreuseler Ltd. OA Medizinische Klinik Prof. Dr. R. J. Adamek Chefarzt der Medizinischen Klinik St. Vinzenz-Krankenhaus

Magenkarzinom mit destruiertem Schleimhautrelief

Unser Patient klagte über Oberbauchschmerzen und Gewichtsverlust. Sonografisch fielen eine erheblich verdickte Magenwand mit noch eben erhaltener Schichtung sowie einige pathologisch vergrößerte Lymphknoten auf. Eine geringe Menge Aszites und das verdickte Lig. hepatoduodenale waren Hinweise auf eine Peritonealkarzinose. Histologisch wurde die sonografische Verdachtsdiagnose eines Malignoms des Magens bestätigt. Kontaktblutung

Journal Club: Einsatzmöglichkeiten der Endosonografie Unbedingt lesenswert ist die aktuelle Übersichtsarbeit zu den Einsatzmöglichkeiten der Endosonografie von CF Dietrich et al., publiziert in der Zeitschrift für Gastroenterologie (2011; 49: 599-621). Die EUS ist demnach unverzichtbarer Bestandteil der Diagnostik zahlreicher gastroenterologischer (und auch vieler anderer) Erkrankungen, insbesondere Malignome, Veränderungen des hepatobiliären Systems, des Pankreas, aber auch der Leber, (Neben)niere und des Mediastinums. Auch bei „unklaren“ abdominellen Beschwerden führt die EUS oft weiter. Besonders herausgehoben werden die Bedeutung der endosonografischen Feinnadelpunktion und die sich rasch entwickelnden interventionellen Methoden. Bei Interesse können wir Ihnen gerne eine Kopie des Artikels zukommen lassen.

Verdickte Magenwand

Geringe Menge Aszites

Personalia: Seit über vier Jahren ist Frau Stefanie Hinrichs Chefsekretärin der Medizinischen Klinik des St.-Vinzenz-Krankenhauses und Anlaufstelle für Ihre telefonischen Anfragen, für Terminvergaben und Befundauskünfte. Ihr Motto lautet: täglich das Unmögliche möglich machen! Wer sie kennt weiß, dass sie nicht eher ruhen wird, bis alle Unklarheiten beseitigt und alle Wünsche erfüllt sind. Sie erreichen Frau Hinrichs unter der Telefonnummer (02 11) 9 58 - 80 12 oder (02 11) 9 58 - 28 50.

Vergrößerte Lymphknoten

Stefanie Hinrichs

Verantwortlich: Chefarzt der Medizinischen Klinik Prof. Dr. med. Romuald J. Adamek Geschäftsführung St. Vinzenz-Krankenhaus: Achim Brenneis, Jürgen Braun

www.vkkd-kliniken.de

MEDintern ed. 3 2011  

´Newsletter der Medizinischen Klinik am St. Vinzenz-Krankenhaus im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD)

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you