Page 26

n e h c k c ü t S Ein t i e k g i g n ä Unabh TECHNIK

In Österreich darfst du bereits mit 15 mit einem Moped herumdüsen. Nach deiner Anmeldung zum Mopedkurs bei einer Fahrschule besuchst du den Kurs und legst die theoretische Prüfung ab. Darauf folgt die praktische Schulung im Ausmaß von 6 Unterrichtseinheiten und ab geht’s!

L17 Wenn du nicht bis 18 warten willst, kannst du bereits mit 15 ½ ein Auto lenken und ab deinem 17. Geburtstag alleine fahren. Wie läuft das ab? Schritt 1: Anmeldung bei einer Fahrschule – der Kurs ist schon mit 15 ½ Jahren möglich Schritt 2: Es erfolgt die Grundausbildung in der Fahrschule (26 Einheiten Theorie und 12 Einheiten Praxis)

26

© FABER

Moped

Schritt 3: Jetzt gehen die Ausbildungsfahrten mit deinen Begleitpersonen los! Du absolvierst 3 Praxisblöcke zu je 1.000 km – nach jedem Praxisblock geht es zurück in die Fahrschule, um mit deinem Fahrlehrer die Lerninhalte und Erfahrungen zu besprechen und eine gemeinsame Ausbildungsfahrt zu unternehmen. Schritt 4: Nach mindestens 3.000 km Fahrpraxis gibt es noch einmal eine Perfektionsschulung und eine Perfektionsfahrt. Schritt 5: Sobald du die ersten vier Schritte geschafft hast und 17 bist, darfst du zur theoretischen und praktischen Führerscheinprüfung antreten.

© GINA SANDERS - FOTOLIA.COM

Jederzeit mobil und nicht mehr auf Bus, Bahn und andere Öffis angewiesen zu sein, klingt richtig gut, oder? Egal ob Moped, PKW oder Motorrad – ein Führerschein macht dich unabhängig. Wir haben hier die wichtigsten Fakten für dich.

Startmagazin 02 2014 web  
Startmagazin 02 2014 web  
Advertisement