Page 1

FRÜHJAHR 2017

Die Vorschau: Spannung und Spaß, Zeitgeschehen und Wissen, Platt und Meer

Ahoi! Wer nicht laut ist, wird nicht gehört, vermutet Vitolibro

Der Verlag mit dem Flieger


INHALT

BELLETRISTIK

3

4

5

6

7

8

9

10

12

13

14

16

11

Moin und guten Tag, im Norden und im Rest der Welt,

Gnadenlose Verfolgungsjagd durch den Norden

dies nun ist das dritte norddeutsche Programm bei Vitolibro. Und wie‘s so geht, sind – vom Mäuse-Morden bis Luther-Sprüche – auch ein paar überregionale Titel entstanden. Ich fasse mich kurz mit den Texten – wir wissen, wie wenig Zeit es für die Vorschaulektüren gibt. Und wenn ein Buch nicht neugierig macht, liest eh niemand weiter. Umgekehrt jedoch: Ich bitte sehr darum, jeden Titel zu prüfen – für den Handel und die Medien –, ob Sie ihm eine Chance geben können. Vor allem mein derzeitiges Lieblingsbuch „Lindbergh op Platt“ (übrigens auch für Leute wie mich, die Platt kaum beherrschen). Wer mehr wissen – oder gar ganze Manuskripte als Datei haben – möchte: Gerne! Auch wer eine Lesung/Veranstaltung wünscht: Mail genügt: vitolibro@ vitolibro.de.

Die dramatische Jagd geht kreuz und quer durch Norddeutschland – Kiel und Hamburg, Lübeck, Husum, Pinneberg, Fischland in M-V., Hannover, Braunschweig, Bremen. Die Rocker zielen mit Pumpguns auf einen Audi A8. Eine Falle! Der Milliardär Karniak schießt mit Tempo 210 voll auf die Harleys. Ein Knall, Dunkelheit. Das Erpresserschreiben verlangt: unmögliche 1,5 Milliarden Euro. Kommissarin Kathrin van Busche übernimmt die Ermittlungen. Es kommt zu Geldübergaben an der Buddikate an der A1. Es entbrennt ein Streit zwischen Kripo Kiel und LKA. Zeitgleich verfolgt der Pinneberger Detektiv Alexei Gromow den Kassenwart der Hamburger Rockergang Naked Street Fighters. Im großen Finale in Bredstedt wird das Versteck der Rocker vom LKA gestürmt, van Busche begibt sich in Lebensgefahr. Es fallen tödliche Schüsse …

13 Es winkt

Vito von Eichborn Timmdorf/Malente, Januar 2017

16

Rüdiger Fröhlich, 1968 in Hamburg geboren, studierte in Kiel Sportwissenschaften, Pädagogik und Psychologie und arbeitet als Journalist.

Rüdiger Fröhlich / Jörn Hinrichsen Gib Gas! Ein Thriller von der Waterkant ca. 176 S. / Broschur 13,5 x 21,5 cm / 12,95 € ISBN 978-3-86940-061-7 / Februar 2017

Jörn Hinrichsen, 1968 in Berlin geboren, wuchs in Hamburg auf und studierte in Kiel Deutsch und Sport. Er ist Deutschlehrer und lebt in Plön.

vitolibro

3


SACHBUCH

SACHBUCH

Norddeutsche am Grill – Leidenschaft und Genuss

Auge um Auge – survival of the fittest Sein Hof liegt in Gnutz, im Nortorfer Land, Kreis Rendsburg. Hier hat Karl von Puttkamer für sein Privatmuseum eine unglaubliche Fülle von Gegenständen aus der Geschichte des ländlichen Lebens zusammengetragen. Ein Schwerpunkt sind weit über hundert Mausefallen mit allen erdenklichen mechanischen Vorrichtungen, um diese Feinde des Bauern zu fangen oder, überwiegend, gnadenlos zu ermorden. Tierfreunde sind entsetzt. Der Bauer jedoch, wenn er sein Korn im Speicher lagert, ist in seiner Existenz bedroht, wenn die Nager sich breitmachen. Denn sie fressen nicht nur - ihr Kot macht die gesamte Ernte für jede weitere Verwendung unbrauchbar. Dann ist er pleite. Mitleidige Menschen erfanden Lebendfallen, um die süßen Tierchen irgendwo auszusetzen. Dafür hat unser Bauer naturgemäß kein Verständnis. Und Katzen sind unzuverlässig, faul oder satt. Allein die erstaunliche Phantasie für die Entwicklung der Fallen beweist die dringende Notwendigkeit der Gefahrenabwehr: Schlagbügelfalle – elektrische Falle – Guillotine – Lebendfalle „Mausoleum“ – Eisenkugel – Knickfalle – Röhrenfalle mit Pressluft – Plastikflaschenfalle – Sprungfederfalle – Eimerfalle – Sprengstoff-Falle …

Karl von Puttkamer Der Mäuse-Mörder Vielerlei phantasievolle Arten, Mäuse zu töten. Muscipologische Betrachtungen. ca. 160 Seiten / Broschur 13,5 x 21,5 / durchgehend illustriert ISBN 978-3-86940-081-5 / ca. 12,95 € / März 2017

vitolibro

4

Karl von Puttkamer, 1944 geboren, Realschullehrer, begann zunächst mit der Sanierung seines Bauernhofs. Er war schon immer ein Sammler, die Faszination für die Geschichte der Bauern führte zu seinem Museum. Von der uralten Feuerwehr über zahllose Gerätschaften bis zu Haushaltsgegenständen quillt es über jenseits aller historisch-pädagogischen Ordnung chaotisch und prallvoll mit Leben. Ein wenig davon findet sich auf der Webseite: museumgnutz.

Ob im Park oder am Meer, im Garten oder auf dem Campingplatz – die Norddeutschen sind Feuer & Flamme für die Outdoor-Kulinarik. Vielleicht, weil schon die Altvorderen und Wikinger sich auf das Braten am offenen Feuer verstanden? Und sie geben sich nicht nur mit Nackensteaks und Würstchen zufrieden, sondern greifen zu Austern und Fisch, Wild und Lamm und allerlei altehrwürdigen Knollen und Grünzeug. Selbst Marzipan ist vor ihnen nicht sicher. „Hau rein“ stellt leidenschaftliche Griller und ihre besten Rezepte aus dem Norden vor: von Profis und Amateuren, Sterneköchen und Landfrauen, Jägern, Biobauern und Fischern. Wer wissen will, wie der Norden grillt, welche regionalen Spezialitäten am besten geeignet sind, wo es die besten Zutaten gibt und die besten Grillplätze (am Meer, in der Natur und den Städten), kommt um die norddeutsche Grill-Bibel nicht herum. Jens Mecklenburg lebt und arbeitet als Gastrokritiker, freier Journalist und vielfacher Buchautor an der Kieler Förde. Von Sylter Auster über Grünkohl bis Wildschweinkeule hatte er schon alles auf seinem Rost. Gemeinsam mit einer Werbeagentur arbeitet Mecklenburg an einem Genussportal für Schleswig-Holstein. Es wird kurz nach Erscheinen dieses Buches eröffnet und soll die führende Internetadresse werden, mit allem Erdenklichen rund um die nordische Küche und kulinarische Kultur.

Jens Mecklenburg Hau rein! Die norddeutsche Grill-Bibel Ideen und Menschen, Rezepte und Stories, Tricks und Meer ca. 160 S. / Broschur 13,5 x 21,5 durchgehend mit Originalzeichnungen illustriert / 12,95 € ISBN 978-3-86940-044-0 / März 2017

vitolibro

5


Z ITATE

SACHBUCH

Das Bonbon zum Lutherjahr – klug und deftig Den Frieden kauft man nie zu teuer. Anstelle all der Exegeten und Interpreten macht dieser kluge und originelle Zitatenschatz, so wiedersprüchlich wie sein Urheber war, vieles klar über diesen so kraftvollen wie zweifelnden Kämpfer für die Freiheit. Ich habe Christus und den Papst aufeinandergehetzt und bin so zwischen Tür und Angel gekommen. Arnulf Zitelmann (Jahrgang 1929), Philosoph und Theologe, Pfarrer, Lehrer und Autor zahlreicher Bücher, wählte diese Sprüche und Zitate aus Originalquellen aus und brachte sie in die heutige Sprache. Ändern ist leicht, bessern ist schwierig. Doch alle Weisheiten helfen nicht gegen die banale Wahrheit: Ich muss dem Arsch sein Regiment lassen. Arnulf Zitelmann (Hg.) Ich, Martin Luther Starke Sprüche über Weiber, Fürsten, Pfaffen und so weiter 76 S. / Broschur 12 x 19 cm / 7,95 € ISBN 978-3-86940-232-1 / lieferbar

Der anregende Zitatenschatz zum 500. Jubiläum der 95 Thesen: Von Weibern, Ehe und Geschlecht Von Fürsten, Bauern, Deutschen und Macht Von Papst und Teufel, Christen und Glauben Von Juristen, Ärzten, Astrologen und der Schule Von reich und arm, Geiz und Wucher Vom Essen und Trinken und Lebensweisheiten für jedermann

vitolibro

6

Wir Norddeutschen versorgen die Welt mit Waffen Es hat sich herumgesprochen, dass Deutschland auf der Welt der drittgrößte Exporteur von Waffen ist. Ein wesentlicher Anteil davon stammt aus dem Norden. Dies ist die Bestandsaufnahme, ein Nachschlagewerk mit Informationen zu den Anfängen, der Entwicklung und Gegenwart der norddeutschen Rüstungsindustrie: die Firmen, ihre Standorte und Produkte. Was machen wir für Geschäfte mit Kriegswaffen? Fakten und Hintergründe der oft auch geheimen Exporte in zahllose Länder, oft genug in Krisenregionen. Das reicht von Airbus über den Förderkreis Deutsches Heer und Sig.-Sauer bis zu Zielvorrichtungen – ein Überblick der Konzerne, Unternehmen, Zulieferbetriebe, Verbände, Personen, Orte und Ereignisse. Aufbereitet durch Zahlen, Tabellen und Schaubilder und angereichert mit Hintergründen und zahlreichen Fotos. Jean Pierre Hintze, 1971 in Ostholstein geboren, war Zeitsoldat der Marine. Volontariat in Lübeck und Studium der Medieninformatik. Redakteur und freier Autor. Etwa vom 15.01. bis 01.03.2017 wird dieses Buch im Internet mit Crowdfunding einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt.

Jean Pierre Hintze Der Tod kommt aus Norddeutschland Wer? Wo? Was? Unsere Rüstungsindustrie: Die Bestandsaufnahme 176 S. / 13,5 x 21,5 cm Broschur / 14,95 € Bereits angekündigt / ISBN 978-3-86940-025-9 / März 2017

vitolibro

7


SA CHB UCH

SACHBUCH

Tränen dürfen nicht den Verstand vernebeln

Der falsche Mythos um den Gott im Exil und sein Land 1996 brennt in Lübeck ein Asylbewerberheim. Mit 10 Toten und 38 teils schwer Verletzten ist es der folgenschwerste Brand in Lübeck seit dem Krieg. Bis heute ist das Geschehen nicht aufgeklärt. Jedes Jahr findet eine Gedenkveranstaltung statt. Und jedes Mal wird gefordert, den Fall wieder aufzurollen.

Heinrich Wille Der Lübecker „Brandanschlag“ Nie aufgeklärt: Der Tod von zehn Asylbewerbern Ein Lehrstück von Medien, Vorurteilen und Lügen ca. 160 S. / 13,5 x 21,5 cm Broschur / 12,95 € Bereits angekündigt / ISBN 978-3-86940-024-2 / März 2017

vitolibro

8

Angesichts der Fülle von Widersprüchen und Unterstellungen platzt nun dem damaligen Lübecker Staatsanwalt Heinrich Wille der Kragen. Er wurde bekannt durch seine Rolle in der Barschel-Affäre und sein Buch dazu. Auch jetzt nimmt er kein Blatt vor den Mund. Damals wurden Neonazis verdächtigt, festgenommen – und konnten nicht angeklagt werden. Es fand sich kein hinreichender Tatverdacht. Dies kann kein „Brandanschlag“ von außen gewesen sein kann, sondern das Feuer muss im Haus entstanden sein. Es geht Wille auch um das menschliche Leid der Angehörigen, jedoch: „Tränen dürfen nicht den Verstand vernebeln.“ Heinrich Wille, 1945 in Grömitz geboren, ist Rechtsanwalt in Lübeck. Er leitete 18 Jahre die Staatsanwaltschaft Lübeck. Als „Barschel-Ermittler“ wurde er bundesweit bekannt.

Die internationale Begeisterung für den Dalai Lama ist ungebrochen. Er und Tibet stehen für ethische Konzepte wie Frieden, Gerechtigkeit und Ökologie – und für eine Tradition der Vergeistigung und Askese. Tibet, wie wir es verstehen, ist eine westöstliche Illusion, mit der die Exilregierung und der Dalai Lama eine PR-Kampagne losgetreten haben, in deren Unaufrichtigkeit heute nicht nur die westliche Öffentlichkeit verstrickt ist. Sondern auch: die Tibeter selbst. Oliver Schulz erklärt das schräge Bild, das wir von dem Land haben. Er analysiert die gängigen Klischees und Missverständnisse. Er untersucht die Geschichte des europäischen Zugangs zu Tibet. Er beleuchtet die gescheiterte internationale PR-Strategie des Dalai Lama und seiner Unterstützer. Er erklärt den Stillstand der modernen tibetischen Kultur und Gesellschaft. Oliver Schulz, geboren 1968 in Hannover. Studium der Indologie, Tibetologie und Soziologie mit Schwerpunkt Religionssoziologie. Profunde Kenntnisse der tibetischen Landeskultur und Sprache. Autor und Journalist. Autor des Buches „Indien zu Fuß“ (DVA 2011).

Oliver Schulz Die Tibet-Lüge Von der Macht der Mythen und dem Scheitern des Dalai Lama ca. 192 S. / 13,5 x 21,5 cm Broschur / 14,95 € Bereits angekündigt / ISBN 978-3-86940-026-6 / März 2017

vitolibro

9


K INDERBUC H

KINDERBUCH

Das schönste Geschenk für die ganze Familie

Eins der berühmtesten Bücher der Literaturgeschichte Eine kleine Maus findet, dass das Leben in der riesigen Stadt Hamburg voller Mausefallen und Katzen zu gefährlich geworden ist. Fledermäuse bringen sie auf die Idee, dass sie sich doch ein Flugzeug bauen könnte, um zu den Verwandten nach New York zu fliegen. Ein unglaubliches Abenteuer beginnt. Buchhändler lieben dieses traumhaft schöne Buch und machten es zu einem veritablen Bestseller. Es wurde schon in viele Sprachen übersetzt. Jetzt endlich erschien es auf Platt, der eigentlichen Sprache in Norddeutschland und natürlich Hamburg, dem phantastischen Schauplatz dieser hinreißenden Geschichte.

Aus der Presse über die Originalausgabe:

Torsten Kuhlmann Linbergh op Platt De gediegen Geschicht vun de Muus, de flegen kunn In‘t Plattdüütsche överdragen vun Reinhard Goltz 92 S. / 22 x 28,5 cm / durchgehend vierfarbig illustriert / Hardcover / 19,95 € ISBN 978-3-86940-038-9 / lieferbar

vitolibro 10

„Das erste neue richtige Kinderbuch für alle Generationen, das alle lieben, weil es unser aller Leben bereichert.“ „Ein magischer Bestseller, der beweist, dass Erfolg und zeitlose Qualität kein Widerspruch sind.“

Für diese Novelle über einen elementaren Kampf von Mensch und Natur bekam Hemingway den Pulitzerpreis und den Literatur-Nobelpreis. Der kubanische Fischer Santiago kämpft tagelang auf dem Meer mit einem Riesenfisch, bis er ihn tötet. Wegen der Wunden und der Qual, die der Marlin ihm zufügt, entwickelt Santiago eine geistige Verbundenheit und beginnt, den Fisch Bruder zu nennen. In der dramatischen Auseinandersetzung erkennt und akzeptiert der alte Mann seine eigenen Grenzen. „The Old Man and the Sea“, hier erstmals auf Niederdeutsch übersetzt, ist auch eine Parabel über Hemingways Kampf mit sich selbst als Schriftsteller und als Mann. Die Übersetzung ist doppelt sinnvoll: Einerseits wegen der Verbundenheit der Norddeutschen zum Meer. Andererseits, weil die schmucklose, lakonische Sprache des Autors dem plattdeutschen Erzählen in seiner Gradlinigkeit entgegenkommt. Ernest Miller Hemingway, 1899 geboren, war Kriegsberichterstatter und Reporter, Abenteurer, Hochseefischer und Großwildjäger. Er liebte das Boxen und den Stierkampf und wurde zu einem der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Nobelpreis 1954. Sein Leben lang litt er an Alkoholismus und Depressionen. Er erschoss sich 1961 mit seiner Flinte. Herbert Timm, 1941 geboren, war Schulleiter, Bürgermeister, ehrenamtlicher Beauftragter für Niederdeutsch im Landkreis Harburg und engagierte sich vielfältig für Plattdüütsch. Dafür erhielt er 2014 das Bundesverdienstkreuz.

Ernest Hemingway De ole Mann un de See Översett vun Herbert Timm ca. 144 Seiten, Broschur 13,5 x 21,5 cm, 12,95 € ISBN 978-3-86940-037-2, erscheint im März 2017

vitolibro 11


K INDERBUC H

CARTOONS

„Puh, du büst de best Boor vun de ganze Welt“

Der Kampf der Geschlechter – zeitlos und gnadenlos witzig

„Winnie-the-Pooh“ bzw. „Pu der Bär“ erzählt in zehn unabhängigen Kapiteln Geschichten von einem „Bären von sehr geringem Verstand“. Er lebt im Hundertsechzig-Morgen-Wald, futtert gerne Honig, singt lustige Lieder, ist gutmütig, etwas langsam und vergesslich. Puhs bester Freund ist Ferkel (Farken) ein ängstliches, niedliches Schweinchen. Und dazu gehören: die altkluge Eule (Uhl), der depressive und schnell gelangweilte Esel (I-Ah), Kaninchen (Kaninken), mit harter Schale, aber weichem Kern, und die Kängurumutter (Kängu) mit ihrem Jungen (Ruh). Und nicht zuletzt der kleine Junge Christopher Robin, der ursprüngliche Adressat der Geschichten. Ja, dies ist sicherlich eins der liebevollsten und berühmtesten Kinderbücher der Welt. Diese Neuausgabe füllt eine Lücke, auf Platt war es lange vergriffen. Alan Alexander Milne, 1882 bis 1956, war ein englischer Schriftsteller, der die Kindergeschichten für seinen Sohn Christopher Robin schrieb.

A. A. Milne De lütt Puh-Boor Winnie Ut‘t Ingelsche noh Plattdüütsch överdragen vun Arnd Immo Richter 160 Seiten / durchgehend illustriert von E. H. Shepard / Broschur 13,5 x 21,5 cm / 12,95 € ISBN 978-3-86940-036-5 / März 2017

vitolibro 12

Arnd Immo Richter, Pseudonym von Bernd J. Diebner, 1939 geboren, Theologe, Pastor und Honorarprofessor in Heidelberg, wurde als Religionswissenschaftler und Koptologe bekannt. Er übersetzte unter diesem Pseudonym zahlreiche Bücher ins Plattdeutsche.

Erich Rauschenbach Ich hab heute kein Höschen an ca. 48 S. / Hardcover 17 x 23,5 cm / 16,95 € ISBN 978-3-89640-047-1 / März 2017

Erich Rauschenbach Ik heff hüüt keen Ünnerbüx an ca. 48 S. / Hardcover 17 x 23,5 cm / 16,95 € ISBN 978-3-89640-046-4 / März 2017

„Mit seiner phänomenalen Beobachtungsgabe hat er es als Meister der komischen Kunst zu bewundernswerter Perfektion gebracht und in virtuos gezeichneten Karikaturen und mit erfrischendem Sprachwitz die Schwingungen zwischenmenschlicher Beziehungen auf umwerfend humorvolle Art festgehalten und in über 60 Büchern veröffentlicht.“ So die Presse zu einer aktuellen Rauschenbach-Ausstellung.

Erich Rauschenbach, 1944 geboren, studierte Grafik-Design, lebt in Berlin und ist einer der erfolgreichsten Cartoonisten der letzten Jahrzehnte. Seine großartigsten Szenen aus den Beziehungskisten, neu ausgewählt und erstmals auf Platt übersetzt, schärfen den Blick auf den ewigen Geschlechterkampf. Das tollste Geschenk für sie und ihn.

vitolibro 13


G ESCHENKBUCH

Bunt und liebevoll – wie Kinder unsere Welt sehen In Hochglanzbroschüren und Magazinen begegnen sie uns immer wieder: Das Holstentor aus der Froschperspektive, die Passat mit Schönwetterwolke in Travemünde und die Seebrücke in Timmendorfer Strand vor kitschig schönem Sonnenuntergang. In diesem liebenswürdigen Geschenkbuch haben die kleinen Künstler eine ganz andere Sicht auf die uns bekannten Sehenswürdigkeiten. Und in ihren Texten erzählen sie uns, was wir hier zu sehen bekommen.

Lübeck · Travemünde Timmendorfer Strand Haffkrug · Neustadt Altenkrempe · Grömitz Perlzerhaken · Lensahn Oldenburg · Fargemiel Hansühn · Howacht Heiligenhafen · Dahme Fehmarn · Schönwalde Eutin · Kirchnüchel Harmsdorf · Reinbek

vitolibro 14

Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren zeichnen und malen berühmte Gebäude, Ansichten und Wahrzeichen an der Lübecker Bucht. Zum Teil im Schulprojekt erstellt, zum Teil einfach so zu Hause, entstehen 60 knallbunte und detaillierte, lustige und schwergewichtige, anrührende und hintersinnige Bilder aus etwa zwanzig Orten aus Ostholstein und der Hansestadt. Schiefe Türme werden nicht geschönt, jahrhundertealte Hundepfoten auf altem Mauerwerk werden sichtbar – und ein Blümchen am Wegrand ziert das Schloss. So toll isses hier! Kinder malen Sehenswürdigkeiten Von Lübeck bis Fehmarn herausgegeben von Regine Tams 40 S. / 17 x 23,5 cm Hardcover / vierfarbig / 16,95 € ISBN 978-3-86940-032-7

vitolibro 15


SA CHB UCH

Friedlich und vielfältig – die deutsche Ferieninsel

LITERATUR

Hier ist viel los – am Sonnendeck an der Ostsee

Von Aalräuchern über Flüchtlinge und Postwesen bis Zinken – dieses so unterhaltsame wie informative Buch liefert einen rundherum vielfältigen Überblick über die Insel. Eine Art Heimatbuch für Einheimische wie für Touristen – lexikalisch nach Stichworten gegliedert erzählt.

Von Arche Nova über Fischer Stüben, Hochseeangeln, LichtmessWette und Maßmann bis Parkhotel und Warteburg: Anekdoten und Fakten, von Menschen, Macht und Mauscheleien. Ein Kaleidoskop: Das kunterbunte Porträt von Heiligenhafen.

Michael Kirchner Fast alles über Fehmarn Erweiterte Neuausgabe Ein charmantes Sammelsurium 140 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / durchgehend s/w illustriert / 12,95 € ISBN 978-3-86940-013-6 / März 2017

Michael Kirchner Fast alles über Heiligenhafen Geschichte und Geschichten: Ein charmantes Sammelsurium 126 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / durchgehend s/w illustriert / 12,95 € ISBN 978-3-86940-014-3 / März 2017

vitolibro 16

Ein holsteinisches Dorf wird entlarvt

Neuausgabe aus der anderen Bibliothek

Lebendige Geschichten – zeitlos und originell

Der hemmungslose Kwalle, Stachel im Fleisch einer dörflichen Gesellschaft, erregt Neid, Lust und Hass. Er schmarotzt, säuft und vögelt und macht sich über alle lustig. Ein hintersinniger Roman voller Humor, Sex und Trauer.

Die Kehrseite eines rätselhaften Triebes – ein Reisebuch mit literarischen Berichten aus der Weltliteratur, das der Abschreckung dient. Von Enzensberger zusammengestellt – für das Vergnügen im Kopf von Couch Potatoes.

Ein zeitloser Bestseller über eine ungewöhnliche Frau – wie sie den Nazis die Stirn bietet und den Kriegsalltag bewältigt. Spannendes Geschichtsbuch – und mit natürlichen Zutaten auch heute ein anregendes Kochbuch.

Konrad Hansen Der Spaßmacher 219 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / 18,50 € ISBN 978-3-86940-102-7 / lieferbar

Hans Magnus Enzensberger (Hg.) Nie wieder! 352 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / 18,50 € ISBN 978-3-86940-050-1 / lieferbar

Rainer Horbelt / Sonja Spindler Tante Linas Kriegskochbuch 220 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / 18,50 € ISBN 978-3-86940-100-3 / lieferbar

vitolibro 17


PLATTDÜÜTSCH

SA CHB UCH

Für werdende norddeutsche Mamas und alle, die mitreden wollen

Vornamen prägen ein ganzes Leben: Was ist am besten für mein Kind?

Es gibt diverse Namenslisten für ratsuchende Eltern – noch nie jedoch gab es eine Zusammenstellung aus und für Norddeutschland. Dies ist kein nüchternes Lexikon, sondern eine abwechslungsreiche, unterhaltsame Lektüre, randvoll mit Tipps, Erfahrungsberichten von Namensträgern und Eltern sowie interessanten Statistiken, die es sonst nirgendwo gibt.

Dieses Jahrbuch bietet aufschlussreiche Statistiken – die umfassende Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands – sowie ein Kaleidoskop von aktuellen Texten und Schlaglichtern: Unterhaltendes, Ratgeber und Anregungen zum Weiterdenken für eine so wichtige Entscheidung.

Knud Bielefeld / Annemarie Lüning Von Finn und Finja, Freya und Fritz Die beliebtesten Vornamen der Norddeutschen mit gezeichneten Portraits berühmter Namensträger illustriert, 160 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / 12,95 € ISBN 978-3-86940-017-4 / lieferbar

Knud Bielefeld / Annemarie Lüning Na sag: Wie soll es denn heißen? Die beliebtesten Vornamen der Deutschen: Das Jahrbuch 2016/17 160 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / 12,95 € ISBN 978-3-86940-018-1 / lieferbar

vitolibro 18

Der berühmteste Seemann der Welt

Das berühmteste norddeutsche Kinderbuch – erstmals plattdüütsch

Sauereien für den Hausgebrauch

Hier wird vom größten Seemann aller Zeiten mit Armen wie Keulen berichtet und vom Fabelwesen Jeep – absurd, saukomisch und hintersinnig. In den 108 Strips, für dieses Buch im Hochformat layoutet, etwas vergrößert und auf Plattdeutsch gelettert, kann der Jeep die Zukunft vorhersagen, Hexen enthexen und die vierte Dimension bereisen.

Ein wunderbares Geschenk für vorlesende Omas und Opas. Und Pflicht für Lehrer und Eltern, die den Kindern unsere klassische Heimatsprache nahebringen wollen.

Swienkraam ist das erste Wörterbuch für den zwischenmenschlichen Alltag und die geheimen Wünsche im Norden. Erstaunlich: Noch nie gab es eine derartige plattdeutsche Sammlung: Hier geht’s zur Sache: Dem Volk aufs Maul geschaut – Ausdrücke, Sätze und Sentenzen: deutsch-platt.

E. C. Segar Popeye op Platt De Janmaat un de Jeep Erstmals in der stärksten Sprache für echte Seeleute Übersetzt von Cyriacks / Goltz / Nissen 120 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / 12,95 € ISBN 978-3-86940-020-4 / lieferbar

Theodor Storm De lütt Häwelmann mit de bekannte Biller vun Else Wenz-Viétor in’t Plattdütsche överdragen vun Ulrich Gradert 16 Seiten / 20 x 23,5 cm Hardcover / durchgehend farbig / 12,95 € ISBN 978-3-86940-040-2 / lieferbar

Der Bilderbuchklassiker, von Theodor Storm 1849 geschrieben und erst 1926 mit den Illustrationen von Else WenzViétor wieder aufgelegt, ist jetzt erstmals auf Plattdeutsch erschienen.

Jan Reinertz Swienkraam Schmutzige Wörter op Platt Von Jiepern, Opsitten, Pumpern un Riemeln 112 S. / 13 x 23,5 cm Klappenbroschur / 9,95 € ISBN 978-3-86940-021-1 / lieferbar

vitolibro 19


BESTELLER Rüdiger Fröhlich / Jörn Hinrichsen Gib Gas!

Michael Kirchner Fast alles über Heiligenhafen

Karl von Puttkamer Der Mäuse-Mörder

Konrad Hansen Der Spaßmacher

Jens Mecklenburg Hau rein! Die norddeutsche Grill-Bibel

Hans Magnus Enzensberger (Hg.) Nie wieder!

Arnulf Zitelmann Ich, Martin Luther

Rainer Horbelt / Sonja Spindler Tante Linas Kriegskochbuch

Jean Pierre Hintze Der Tod kommt aus Norddeutschland

Knud Bielefeld / Annemarie Lüning Von Finn und Finja, Freya und Fritz

Heinrich Wille Der Lübecker „Brandanschlag“

Knud Bielefeld / Annemarie Lüning Na sag: Wie soll es denn heißen?

Oliver Schulz Die Tibet-Lüge

E. C. Segar Popeye op Platt

Torben Kuhlmann Lindbergh op Platt

Theodor Storm De lütt Häwelmann

Ernest Hemingway De ole Mann un de See

Jan Reinertz Swienkraam

12,95 €

12,95 €

12,95 €

7,95 €

14,95 €

12,95 €

14,95 €

19,95 €

12,95 €

A. A. Mine De lütt Puh-Boor Winnie 12,95 €

Erich Rauschenbach Ich habe heute kein Höschen an ... 16,95 €

Erich Rauschenbach Ick heff hüüt keen Ünnerbüx an ... 16,95 €

Regine Tams So toll isses hier! 16,95 €

Michael Kirchner Fast alles über Fehmarn 12,95 €

12,95 €

18,50 €

18,50 €

18,50 €

12,95 €

12,95 €

12,95 €

12,95 €

9,95

Zum Bestellen kopieren und per Fax an die Vertretung oder per Mail an den Verlag. Hermann Pölking-Henkel Verlagsvertretungen Leher Heerstr. 231, 28357 Bremen T 0421 4170819, F 0421 4170804 Mail poelking-henkel@t-online.de Auslieferung: Medien Service Runge Bergstr. 2, 33803 Steinhagen T 05204 998-0 Mail msr@rungeVA.de Vitolibro – VN 14529 Vito von Eichborn Inselweg 6 a, 23714 Malente T 04523 880634 Mail vitolibro@vitolibro.de

www.vitolibro.de

Verlagsvorschau vitolibro frühjahr 2017  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you