Page 1

Lju de blja rE na rr ic feie ht r un t d en g de 20 s a 00 nt . Ja h ik en res Em ta on g a


Ljubljana feiert den 2000. Jahrestag de Errichtung des antiken Emona Man schrieb das Jahr 14 n. Chr., als im Bereich des heutigen Stadtzentrums von Ljubljana die römische Kolonie Emona (Iulia Aemona) stand, die in diesem oder im darauffolgenden Jahr mit einer großen Schenkung der Kaiser Augustus und Tiberius an Emona fertiggestellt wurde, was mit einer Inschrift auf einer Marmorplatte verewigt wurde. Emona war die erste Stadt im Gebiet des heutigen Ljubljanas und spielte aufgrund der strategischen Lage eine bedeutende Rolle im Verteidigungssystem des Römischen Reiches. Die Stadt blühte im Zeitraum vom 1. bis 5. Jahrhundert n. Chr. Und man schreibt das Jahr 2014, in dem Ljubljana den 2.000 Jahrestag der Errichtung Emonas mit einem vielfältigen EventProgramm feiert. Das antike Emona können Sie auf speziellen Führungen und bei Verkostungen altrömischer Speisen entdecken und erleben. In Museen, Galerien und im Freien werden interessante Ausstellungen zum Thema „Emona und die Römer“ gezeigt. Aufführungen in Kostümen versetzen Sie 2000 Jahre zurück in die Vergangenheit. Außerdem werden Workshops für Kinder und Erwachsene sowie andere Events veranstaltet, unter anderem steht auch der Drachen-Karneval im Zeichen des 2000. Jahrestag der Errichtung Emonas. Erleben auch Sie das römische Ljubljana!

Ave, Emona! Vom 22. bis 24. August kehrt der Kongressplatz (Kongresni trg) und Zvezda-Park in die Zeiten der antiken Stadt Emona zurück und wird von römischen Bürgern, Legionären und Urbewohnern des Landes bevölkert. Kostümierte Vertreter verschiedener Geschichtsvereine aus dem In- und Ausland stellen das Leben in römischen Zeiten dar. Legionäre präsentieren ihre Fertigkeiten und militärische Formationen, römische Bürger inszenieren das Ritual bei der Stadtgründung, einen Gerichtsprozess und Tänze, Gladiatoren kämpfen auf Leben und Tod. Auf dem römischen Markt können Sie Erzeugnisse von Handwerkern kaufen, sich in einer römischen Taverne stärken sowie verschiedene Handarbeiten und Kunstfertigkeiten in Workshops erlernen.

Ausstellungen:

Emona: Eine Stadt im römischen Imperium 29.5.2014 - 30.5.2015, Stadtmuseum Ljubljana (Mestni muzej Ljubljana) Anhand von umfangreichem Material zeigt die Ausstellung neue Erkenntnisse über das antike Emona und seine Stellung im Römischen Reich.

Geschichten eines Berührungspunktes verschiedener Welten Ab 29.5.2014, Dauerausstellung, Nationalmuseum Sloweniens (Narodni muzej Slovenije) Die Ausstellung zeigt mehr als eintausend Gegenstände, die das Leben in römischen Zeiten im Gebiet Sloweniens veranschaulichen. Zu sehen ist auch die Inschrift der Kaisers, welche die Fertigstellung der Stadt Emona vor genau 2000 Jahren bekundet.


Die urbane Entwicklung Ljubljanas 28.5. - 14.9. Kasematten und 11.6. - 31.8. Fünfeckiger Turm, Burg von Ljubljana* Die multimediale Ausstellung zeigt die reiche und vielfältige Geschichte der urbanen Entwicklung Ljubljanas. *Ab dem 1.4.2014 werden die Führungen durch die Burg von Ljubljana von einem Führer in altrömischer Kleidung geleitet.

Fotoausstellung zum Thema Emona 1.7. - 1.9. (außer 8. - 16.8.) JakopičPromenade im Tivoli-Park Die Freilichtausstellung zeigt Fotos zum Thema „2000. Jahrestag der Errichtung Emonas“.

Aquae Iasae 21.5. - 26.10.2014 Galerie des Kultur- und Kongresszentrums Cankarjev dom Die Ausstellung zeigt die neuesten archäologischen Entdeckungen aus Varaždinske toplice (Kroatien).


Bedeutendere Veranstaltungen im Jahr 2014 30. Mai bis 1. Juni 30. internationales Festival „Druga godba“ Druga godba (Andere Musik) ist ein Festival der World Music und in geringerem Maße auch des modernen Jazz. Ljubljana wird zum Treffpunkt führender Künstler verschiedener Herkunft mit Musiktraditionen, die in der Ethnomusik wurzeln. Juni Juni 2014 in Ljubljana Zahlreiche Ereignisse einschließlich hervorragender Ballett- und Musikveranstaltungen lassen die Altstadt aufleben. 20. Juni bis 4. September 62. Sommerfestival von Ljubljana Das Sommerfestival von Ljubljana bildet den Gipfel des Kultur- und Kunstangebots in der slowenischen Metropole. 2. bis 5. Juli Ana Desetnica - 17. internationales Festival des Straßentheaters Auf verschiedenen Schauplätzen stellen sich zahlreiche Straßenkünstler, Clowns, Schausteller, Jongleure, Seilakrobaten, Feuerschlucker, Musiker, Provokateure, Tänzer und Schauspieler aus Slowenien und dem Ausland vor. Alle sind Mitglieder anerkannter Straßentheater. 2. - 5. Juli 55. Jazzfestival Das älteste europäische Jazzfestival präsentiert auch dieses Jahr viele weltbekannte Namen der heutigen Jazzmusik.

Vom 28. bis 31. August 2014 wird in Ljubljana die Weltmeisterschaft der Radamateure auf der traditionellen Strecke des „Marathon Franja“ veranstaltet.

18. September bis 23. November BIO – Biennale des Designs Eine renommierte internationale Ausstellung von Produkten des Designs, der visuellen Kommunikation, des graphischen Corporate Designs und gestalterischer Konzepte. www.bio.si 26. Oktober 19. Marathon von Ljubljana Der Marathon von Ljubljana wird seit 1996 von der Stadtgemeinde Ljubljana veranstaltet. Hierzu kommen alljährlich mehrere tausend Läufer in die Stadt. Die Marathonstrecke verläuft durch die Straßen der Stadtmitte und durch die Umgebung der Stadt. 3. Dezember bis 1. Januar „Dezember in Ljubljana“, das Weihnachts- und Neujahrsprogramm in Ljubljanas Altstadtkern Erleben Sie die lebhafte Atmosphäre im festlich geschmückten Ljubljana. Besuchen Sie den traditionellen Weihnachts- und Neujahrsmarkt und erleben Sie die zahlreichen Veranstaltungen in der Stadtmitte. Der Höhepunkt der Events ist die Silvesterfeier im Freien auf den Plätzen in Ljubljanas Stadtmitte.

MyVisit - planen Sie Ihren Ljubljana-Besuch selbst Der MyVisit-Tourismusplaner auf der Internetseite www.visitljubljana.com hilft Ihnen bei der effizienten Planung Ihres Besuchs in Ljubljana. Im MyVisit-Planer können Sie auch einen Stundenplan Ihrer Aktivitäten und Besichtigungen in Ljubljana zusammenstellen. In die Planung Ihres Stadtbesuchs können Sie Folgendes aufnehmen: • Unterkünfte • Veranstaltungen • Sehenswürdigkeiten • Stadtführungen und organisierte Ausflüge • Geschäfte zum Shopping • Restaurants • Sport und Erholung. Melden Sie sich an unter: www.visitljubljana.com/myvisit


Führungen: Das römische Emona zum Sehen und Schmecken Diese Führung zeigt Ihnen das archäologische Erbe der römischen Stadt Emona auf den Straßen im Stadtzentrum* sowie im Stadtmuseum Ljubljana. Sie lernen, wie man eine Toga anzieht, und verkosten eine altrömische Spezialität. *In der Führung ist die Besichtigung der archäologischen Parks nicht inbegriffen. Termine: 1.3. - 30.4.2014, donnerstags um 16 Uhr (bei Regen entfällt die Führung) Sprache: Englisch, Dauer: 2 Stunden Ausgangspunkt: TIC (Tourist Info Center), Stritarjeva ulica Preis: 14 EUR pro Person, Kinder (4 - 12 Jahre) 7 EUR

Erlebnis der römischen Stadt Emona Entdecken Sie die Überreste des antiken Emona in Begleitung eines römischen Legionärs und eines altrömisch gekleideten Führers. Die Führung umfasst die Besichtigung der archäologischen Parks und des Stadtmuseums Ljubljana sowie die Verkostung einer altrömischen Spezialität. Auch erleben Sie eine Darstellung des einstigen Lebens in Emona. Reisen Sie 2000 Jahre zurück in die Vergangenheit und lernen Sie den Lebensstil und die Gewohnheiten der Bürger von Emona kennen. Termine: 1.5. - 30.9.2014, mittwochs und freitags um 16 Uhr (bei Regen entfällt die Führung) Sprache: Englisch, Dauer: 2 Stunden Ausgangspunkt: TIC (Tourist Info Center), Stritarjeva ulica Preis: 15 EUR pro Person, Kinder (4 - 12 Jahre) 7,50 EUR

Erlebnis der römischen Stadt Emona im Fackelschein Begeben Sie sich 2000 Jahre zurück in das antike Emona und lernen Sie das Leben und die Gewohnheiten seiner Bürger im Fackelschein kennen. Ein altrömisch gekleideter Führer und ein römischer Legionär zeigen Ihnen das vielfältige archäologische Erbe des „römischen Ljubljanas“, das in den archäologischen Parks und in verborgenen Winkeln der Stadt anzutreffen ist. Auf dem Weg begegnen Sie einer Gruppe von Bürgern des antiken Emonas und Sie verkosten eine altrömische Spezialität. Termine: 1.5. - 30.9.2014, donnerstags und samstags um 20 Uhr (bei Regen entfällt die Führung) Sprache: Englisch, Dauer: 2 Stunden Ausgangspunkt: TIC (Tourist Info Center), Stritarjeva ulica Preis: 16 EUR pro Person, Kinder (4 - 12 Jahre) 8 EUR

Gruppenführungen durch das römische Emona Im Jahr 2014, in dem Ljubljana den 2000. Jahrestag der Errichtung Emonas feiert, werden spezielle Gruppenführungen veranstaltet: In Begleitung eines kompetenten Führers in altrömischer Bekleidung und eines römischen Legionärs begeben Sie sich auf eine Tour durch Straßen, Plätze und Häuser, die Spuren der 2000-jährigen Geschichte der Stadt Ljubljana tragen. Vor oder nach der Führung können Sie sich ein altrömisches Mittag- oder Abendessen gönnen. Termine: 1.5. - 30.9.2014 (bei Regen entfällt die Führung) Sprache: Englisch, Deutsch, Spanisch Dauer: 2 Stunden Ausgangspunkt: je nach Vereinbarung Preis: 9,90 EUR pro Person bei mindestens 30 Teilnehmern, Zuzahlung für ein altrömisches Mahl: 18 EUR pro Person


ü es te be Ci rs K eh ty Se OS St he TE Ca en m ad n N rd un it d tfü sw LO Pa d e hr ürd S: in n M S n im S un ig u Eu un tun ora to ta ge ke se m d de m ur dt n, ite en ro eh vi n a- is bu F n, , pa r! ele W Bo tisc ss ah s LA ot h en rte ! n N , e

24 n

Gruppenführungen sind auf Bestellung das ganze Jahr über möglich. Sie werden in 17 Sprachen geboten. Neben klassischen Besichtigungen der größten Sehenswürdigkeiten werden auch Themenführungen geboten: Römisches Ljubljana, Barockes Ljubljana, Ljubljana des Jugendstils, Meisterwerke des Architekten Jože Plečnik. Die Stadt können Sie sich auch vom Deck eines Panorama-Flussbootes aus ansehen.* *Bei ungünstigen Flussverhältnissen entfällt die Bootsfahrt. Auskunft und Buchung: Frau Alenka Štular, 01 305 12 30, E: alenka.stular@visitljubljana.si, www.visitljubljana.com

Ni Dr cht itt zu b

Stadtführungen durch Ljubljana Das ganze Jahr hindurch können Sie Ljubljana auf regelmäßigen Stadtführungen entdecken, die täglich in englischer Sprache veranstaltet werden. Informationen und Tickets: Touristisches Informationszentrum (TIC), Stritarjeva ulica, 01 306 12 15, tic@visitljubljana.si, www.visitljubljana.com

Ljubljana Tourist Information Centre –TIC Stritarjeva ulica, SI-1000 Ljubljana Tel: +386 1 306 12 15 tic@visitljubljana.si,

www.visitljubljana.com

Ljubljana Tourism

Impressum: Herausgeber und Redaktion: Ljubljana Tourism • Foto: M. Franca, T. Lauko, D. Wedam, A. Rebolj • Ljubljana, Dezember 2013

Sp 24 48 S m a 72 S tun eh re t d u St n e Er r nS un de n: wa al ie de n: 23 ch s n: 30 .0 se 80 ne 35 .0 0€ .0 0€ K € (6 in 0 ! € 14 -14 de 18 .0 Jah r 21 .0 0€ re) .0 0€ 0 €

Möchten Sie mehr erfahren? Slowenisches Fremdenverkehrsamt Maximilianplatz 12 a, D –80333 München Tel: +49 89 29 16 12 02, E-mail: slowenien.fva@t-online.de www.slovenia.info

Kaufen Sie die Card online und sparen Sie 10 %! www.visitljubljana.com

Ljubljana feiert den 2000. Jahrestag der Errichtung des antiken Emona  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you