Issuu on Google+

www.visitkarmoy.no

erlebnisurlaub in Karmøy

www.abacuskommunikasjon.no • Fotos: Ørjan B. Iversen, May Britt Johannessen, Nordvegen Golfklubb, Inger Håvik, Ane Alvestad, Stina Steingildra • Übersetzung: Ulrich Linnemann

Gemeindeverwaltung Karmøy Rådhuset (Rathaus), N-4250 Kopervik Tel. +47 52 85 75 00 Bürgerbüro 07.30 - 15.30 Uhr www.karmoy.kommune.no


”Yellow Pages”

Yacht harbours: Skudeneshavn, Åkrehamn and Kopervik all offer facilities for visiting yachts, including showers, WC and laundry. Conveniently located in town centre. Car hire: Avis Bilutleie, tel: +47 52 84 02 23 Hertz Bilutleie, tel: +47 52 84 20 00 Sixt Bilutleie, tel: +47 52 84 32 00 Europcar Bilutleie, tel: +47 52 83 04 50 Bicycle hire: Skudenes Camping and Skudenes Tourist Information: Bicycle hire, adult: NOK 150 per day/ NOK 500 per week. Bicycle hire, child (Skudenes camping): NOK 30 per day/ NOK 220 per week.

Yacht refuelling: Torvastad: Lorentz Storesund & Sønner AS, tel: +47 52 81 44 70 Kopervik: Kopervik Bensin og Storkiosk AS (Shell), tel: +47 52 85 06 04 Røyksund: Røyksund Mekaniske Verksted AS, tel: +47 52 83 66 43 Skudeneshavn: Skude Fryseri AS, tel: +47 52 84 65 55 Åkrehamn: Åkrehamn Trålbøteri AS, tel: +47 52 84 45 20

Taxi services: Karmøy Taxi, tel: +47 52 85 80 80 Haugaland Taxi, tel: +47 52 81 81 81 Haugesund Taxi Centre, tel. +47 52 80 80 80 Camper services: Caravan disposal: Shell Station in Skudeneshavn, Skudenes camping and Esso Station in Avaldsnes. General stores: Local convenience stores are found in Skudeneshavn, Åkrehamn, Kopervik, Avaldsnes, Norheim and many villages.

99


Inhalt Willkommen in Karmøy Karmøy in Europa Übersichtskarte Karmøy Avaldsnes - Geburtsstätte Norwegens Skudeneshavn - Stadt der Segelschiffe Hinaus ins Freie Sonnige Sandstrände Gar keine Langeweile Festivals „Gelbe Seiten“

3

6 8 10 12 40 54 70 76 84 96


DAS KARMØY-LIED „AUF HEIMATLICHEM BODEN“

Groß und reich mit Grün bescheret, trutzig stolz zum Meer gekehret. Karmøy, du mit starkem Strand! Nils Aarøy


5


Willkommen in Karmøy Homeland of the Viking Kings – wo alles begann! Erleben Sie Karmøy – mit nackten Felsen und Schären im Westen. Mit langen, seidenweichen Sandstränden und idyllischen Buchten. Mit dem unaufhörlichen Wellenschlag des Ozeans. Echte Küstenkultur, spiegelblankes oder sturmgepeitschtes Wasser, zappelnde Fische und eine faszinierende Geschichte – das ist Karmøy heute. Hier finden Sie kleine Städte, einladende Geschäftsviertel, historische Denkmäler, moderne Industrieunternehmen, traditionelle Bauernhöfe und zeitgemäße Fischereibetriebe. Wandern Sie auf den Spuren von Harald Schönhaar, der Norwegen zu einem Königreich vereinte. Die Olavskirche, das Geschichtszentrum Nordvegen Historiesenter und der Wikingerhof – alle auf Avaldsnes – laden zu einer Zeitreise ein. Begleitet werden Sie nicht nur von Fürsten und Königen, sondern auch von den einfachen Leuten der damaligen Zeit. Von Kirche und Geschichtszentrum bietet sich ein wunderschöner Blick auf den Karmsund, der früher „Nordvegen“ genannt wurde – der Weg nach Norden – und dem Land auch seinen Namen gab.

6


7


Karmøy in Europa Zum Flughafen Haugesund-Karmøy gibt es mehrmals täglich Linienflüge von Oslo und Bergen. Aus dem Ausland wird Haugesund direkt von London, Malaga, Alicante, Kopenhagen, Gdansk, Pisa, Mallorca und Bremen angeflogen. Kopervik, der Hauptort der Gemeinde Karmøy, wird von den Expressschiffen zwischen Bergen und Stavanger angelaufen. Die Anreise vom Kontinent ist auch mit der Autofähre von Hirtshals (Dänemark) nach Kristiansand bzw. Stavanger und dann mit dem eigenen Fahrzeug oder Linienbus möglich.

8


island schweden finnland

norwegen

bergen

oslo

russland estland

hirtshals

lettland

dänemark

litauen

kopenhagen danzig

irland u.k.

bremen

niederlande

london

belgia

weißrussland

polen

deutschland ukraine

tschech. rep. slowakei

frankreich

österreich

schweiz italien

slowenien kroatien

rumänien

bosnien

serbien

pisa montenegro

bulgarien

rep. mazedonien albanien

spanien portugal

moldawien

ungarn

g riechenland

alicante

mallorca

malaga

9

türkei


KÜSTENMUSEUM ÅKREHAMN

rv47

åkrehamn

FISCHEREIMUSEUM KARMØY

ferkingstad

fischerdenkmal BOOTSSCHUPPEN IN HOP

syre

sandve

sandhåland

syreneset fort

vedavågen

fosen

bokn

E39

FÄHRE: Arsvågen mortavika 20 min.

arsvågen

E39

EXPRESSSCHIFF: stavanger - Kopervik 60 min.

karmsund

Frisbee golf

blikshavn

rv511

snørteland

kopervik

sålefjell 132 M Ü.M.

Kinnebu

burmavegen

Røyningsbu

hillesland hovdastad

Skudeneshavn Leisure Park skudeneshavn LEUCHTTURM Vikeholmen

9-LOCH-GOLF

MUSEUM MÆLANDSGÅRDEN

LEUCHTTURM GEITUNGEN

FÄHRE: Stavanger - Skudeneshavn 75 min.

boknafjord

10


Karmøy - Übersicht

EXPRESSSCHIFF: bergen - Kopervik 3,5 std. haugesund - Kopervik 20 min.

EXPRESSSCHIFF: haugesund - feøy 20 min.

18-LOCH-GOLF Haugaland zoo

rv518

torvastad

BUSVERBINDUNG VON/NACH Oslo, Bergen, Stavanger,

Haugesund

E134

Norheim

9-LOCH-GOLF

dyrafjell 172 M Ü.M.

solbakken putball

aksnesstranda

DIE FÜNF „TÖRICHTEN“ JUNGFRAUEN

moksheim

røyksund

vormedal

GESCHICHTSZENTRUM “NORDVEGEN HISTORIESENTER“ WIKINGERHOF OLAVSKIRCHE førdesfjorden

rehaugane

avaldsnes

rv47

tysvær

Küstenlinie: 140 km. Einwohner: 40 000. Höchster Punkt auf der Insel: Sålefjell, 132 m ü.M. Höchster Punkt im Gemeindegebiet: Dyrafjell 172 m ü.M. Zur Gemeinde Karmøy gehören die drei Städte Kopervik, Åkrehamn und Skudeneshavn. Karmøy ist Teil der Region Haugalandet mit Haugesund als größter Stadt.

feøy

kveiteviken - feøy

BERGBAUGEBIET VISNES SCHMELZHÜTTE FREIHEITSSTATUE international Airport

kvalavåg

11


Avaldsnes - die Geburtsst채tte Norwegens

12


Eine historische Landschaft mit Blick auf die Meerenge, die in der Wikingerzeit „Nordvegen“ – der Weg nach Norden – genannt wurde und dem Land seinen Namen gab!

13


Avaldsnes – ältester Königssitz Norwegens Hier gründete Harald Schönhaar einen seiner Königshöfe. In dieser historischen Landschaft waren einst die ersten norwegischen Könige und legendäre Gestalten aus Heldenliedern und Sagen zu Hause. Die Fürsten, die den alten „Nordvegen“ – den Weg nach Norden – überwachten, hinterließen Bautasteine und Grabhügel als unübersehbare und beständige Zeichen ihrer Macht. Im Inneren der Gräber wurden wertvolle Beigaben gefunden. Um die Geschichte und Entwicklung dieser Region darzustellen und zu vermitteln, wurde an der Mittelalterkirche das Nordvegen Historiesenter errichtet. Östlich der Kirche können Sie sich im Sommer auf dem rekonstruierten Wikingerhof umsehen.

14


Haugesund

feøy torvastad Norheim

rehaugane

visnes

OLAVSKIRCHE nordvegen historiesenter WIKINGERHOF

vormedal

avaldsnes

FLUGHAFEN HAUGESUND- rv518 KARMØY røyksund

rv47

Kvalavåg

Karmsund

Vedavågen Kopervik

rv47

Åkrehamn

15

rv511


Die um 1250 von H책kon H책konsen errichtete Olavskirche ist ein beeindruckendes geschichtliches Denkmal. 16


Jungfrau Marias N채hnadel: Einer Sage zufolge ist das Ende der Welt gekommen, wenn die Spitze dieses Bautasteins die Kirchenwand ber체hrt. Deshalb sollen die Geistlichen von Avaldsnes im Dunkel der Nacht immer wieder kleine St체cke abgeschlagen haben, um die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Heute betr채gt der Abstand 9,2 Zentimeter.

17


Das Geschichtszentrum Nordvegen Historiesenter liegt in einem landesgeschichtlich bedeutsamen Gebiet. Mit Rücksicht auf die Olavskirche, die übrigen Kulturdenkmäler und die historische Landschaft liegt der größte Teil des Gebäudes unter dem Erdboden. Nur die Fassade zum Karmsund hin und der Eingang sind sichtbar. 18


19


Harald Schönhaar machte Avaldsnes zum ältesten Königssitz Norwegens und vereinte das Land zu einem Reich. Im Nordvegen Historiesenter begleitet seine Gestalt die Besucher auf dem Weg durch 3500 Jahre Geschichte von Avaldsnes als Schnittpunkt zwischen Norwegen und Europa. Harald Schönhaar berichtet von seinem Königssitz und stellt auch einige der anderen Herrscher vor, die den Schiffsverkehr an diesem Teil der norwegischen Küste überwachten. Ganzjährig geöffnet Tel. +47 52 81 24 00 www.vikinggarden.no

20


In einer nordischen Heldensage heißt es, Olav Tryggvason (ca. 968–1000) habe mehrere Grabhügel auf Avaldsnes öffnen lassen. Wollte er beweisen, dass er von Harald Schönhaar abstammte?

21


Die Wikinger waren als geschickte Bootsbauer und tüchtige Seeleute bekannt. Als Wikingerzeit bezeichnet man die Jahrzehnte zwischen 800 und 1050.

Bootshaus auf Bukkøy.

In Avaldsnes erfahren Sie mehr über diese beeindruckende Epoche.

22


Die Wikinger lebten in Skandinavien und fuhren mit ihren Booten und Schiffen in andere L채nder, um Handel zu treiben, sich zu bereichern oder gegen Feinde zu k채mpfen. 23


Projekt „Königshof Avaldsnes“

24


Die Ausgrabungen in Avaldsnes haben begonnen! Diese Feldarbeiten im Rahmen des bis 2017 laufenden Forschungsprojekts „Königshof Avaldsnes“ werden zwei Jahre dauern. Es soll untersucht werden, welche Rolle die Königshöfe im frühen norwegischen Königtum und in der Zeit davor, im ersten Jahrhundert nach Christus, spielten. 25 25


26


Ein Wikingerschaf? In der reizvollen, beeindruckenden Kulturlandschaft zwischen Olavskirche, Bukkøy und Wikingerhof weiden „Wikingerschafe“. Sie sind zutraulich und nähern sich gern all denen, die vorbeiwandern.

27


Der Pfad nach Bukkøy zum Wikingerhof ist voller Naturerlebnisse.

28


Zum Wikingerhof unterhalb der Mittelalterkirche gehören ein Langhaus, ein Feuerstellenhaus, ein Rundhaus und ein großes Bootshaus. Besichtigung der Gebäude im Sommerhalbjahr, Rundgang durch die Hofanlage ganzjährig möglich Tel. +47 52 81 24 00 www.vikinggarden.no 29


Am offenen Feuer im Langhaus des Wikingerhofes

30


31


Stockbrot Ein einfaches Rezept … 400 g Weizenmehl 2 TL Backpulver 1/2 TL Salz 2 TL Zucker 5 EL Speiseöl 1/8 l Wasser

Die trockenen Zutaten gut vermischen. Wasser und Öl dazugeben, das Ganze zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und in einen luftdichten Plastikbeutel legen. An den Stöcken jeweils ein passendes Stück entrinden. Eine Portion Teig zu einer „Wurst“ rollen, um das Stockende wickeln und auf dem Lagerfeuer hellbraun backen. Tipp: Den Stock immer wieder drehen, damit das Brot nicht zu dunkel wird. Der Teig kann auch um ein fertig gegrilltes Würstchen gewickelt werden. Der Geschmack des Stockbrots kann mit Gewürzen, Kräutern, geriebenem Käse oder sonnengetrockneten Tomaten abgewandelt werden. Für süßes Stockbrot gibt man gehackte Schokolade in den Grundteig oder wendet den Teig vor dem Backen in Zucker und Zimt.

32


Bringen Sie W端rstchen, Stockbrotteig und Holzscheite mit, und machen Sie am Wasser unterhalb des Wikingerhofes ein Feuer.

33


Visnes – abenteuerliche Industriegeschichte

feøy torvastad

SCHMELZHÜTTE FREIHEITSSTATUE GRUBENMUSEUM

Visnes war im 19. Jahrhundert ein Bergbauort mit 3000 Einwohnern und eines der größten Kupferbergwerke Norwegens! Beim Bau der Freiheitsstatue in New York wurde nachweislich Kupfer aus eben diesem Bergwerk verwendet. Machen Sie einen Spaziergang durch ”Fransehagen”, den der Bergwerksdirektor Charles de France damals anlegen ließ. Stellen Sie sich draußen am Wasser vor, wie die Schmelzhütte vor nicht allzu langer Zeit voll in Betrieb war. Für die kleinen Besucher wurde ein beliebter Grubenspielplatz eingerichtet! Das Museum ist in der Sommersaison geöffnet, im Übrigen nach Vereinbarung. Tel. +47 52 81 24 00 www.vikinggarden.no

visnes

avaldsnes FLUGHAFEN HAUGESUNDKARMØY

kopervik

vedavågen

åkrehamn

ferkingstad

sandve Skudeneshavn

34


Grubenmuseum

benspielplatz

Auf dem Gru

35


platz f端r ein

foto von ihne

n vor der fr

36

eiheitsstatu

e


Sie brauchen nicht nach New York zu fahren, um sich an der Freiheitsstatue fotografieren zu lassen! Beim Bau dieses berühmten Symbols der Vereinigten Staaten wurde Kupfer aus Visnes verwendet! Eine Nachbildung der Freiheitsstatue steht auf dem Marktplatz von Visnes – für eine Aufnahme mit Ihnen!

37


Das Oscarportal – Grubentor zum alten, 730 Meter tiefen Bergwerk 38


Die Überreste der Schmelzhütte sind ein beeindruckendes Kulturdenkmal aus dem späten 19. Jahrhundert. 39


Skudeneshavn – Stadt der Segelschiffe

40


Die „Dame im Park“ ist heute das Symbol von Skudeneshavn. 41


Skudeneshavn - Norwegens Sommerstadt

An der Südspitze von Karmøy stehen die Leuchtfeuer, die das Fahrwasser aus der Nordsee in den Skudefjord markieren. Hier liegt auch das charmante Skudeneshavn. Die Bedeutung dieses als Segelschiffhafen bekannten Ortes geht auf das frühe 19. Jahrhundert zurück, als die Heringsfischerei Arbeit und Reichtum brachte. Damals entstand der alte Stadtkern, wo heute etwa 130 Wohn- und Speicherhäuser erhalten sind. www.visitskudeneshavn.no

42


rv47

vedavågen

Karmsund

Kopervik

sævelandsvik

Åkrehamn

rv511 Ferkingstad

burmavegen

rv47

sandve

9-LOCH-GOLFPLATZ syreneset fort

skudeneshavn syre

LEUCHTTURM GEITUNGEN 43

DIE DAME IM PARK ALT-SKUDENESHAVN LEUCHTTURM Vikeholmen MUSEUM MÆLANDSGÅRDEN GÄSTEHAFEN


44


Heute ist Alt-Skudeneshavn eine der am besten erhaltenen Kleinst채dte des Landes. 45


Der Gästehafen erfreut sich großer Beliebtheit, denn wegen der zentralen Lage kann man von hier gut einen Stadt- und Einkaufsbummel machen. Für Kinder ist der Spielpark an der Schule ein besonderes Erlebnis. Wer im gut ausgestatteten Gästehafen nicht auf das Internet verzichten möchte, erhält die Zugangsdaten im Internet-Café Hafnia oder beim Bootsverein Skudeneshavn.

46


Willkommen im Museum Mælandsgården. Hier wird die vielfältige Stadtgeschichte im authentischen Rahmen dargestellt. In der Sommersaison geöffnet, im Übrigen nach Vereinbarung Tel. +47 52 84 54 60 www.skudenes.no/museum 47


Geitungen – ein Naturerlebnis im Außenhafen von Skudeneshavn – ganz nah an Meer und Brandung. Von hier hat man bis Großbritannien nur Wasser. Ein beeindruckendes Urlaubserlebnis bei Sturm und bei Windstille. Eine oder zwei Nächte auf einem Leuchtturm? Auf Vikeholmen und Geitungen ist es möglich. Geitungen ist auch einen Tagesausflug wert, nicht nur wegen der herrlichen Waffeln. Leuchtturm Geitungen Fyr: Tel. +47 52 71 53 11 haugesund@turistforening.no Leuchtturm Vikeholmen Fyr: Tel. +47 970 72 948 oder 52 82 91 34 olav.abelsen@bluezone.no

Leuchtturm Geitungen

48


Aufwachen und dem Meer zuhÜren – einfach herrlich!

49

Leuchtturm Vikeholmen


50


In Skudeneshavn gibt es viele idyllische Ecken ...

Entspannende Ruhe – mitten in der Stadt.

51


Skudeneshavn hat mehrere charman te Cafés und Gaststätten zu bieten.

Eine Tasse köstlicher Kaffee „Im Kleinsten Café der Welt“ ... Ganzjährig geöffnet – vier Tische und Platz für rund zehn Gäste. Herzlich willkommen – der Kaffee kommt sofort!

52


... oder nur die Sonne vom Himmel scheinen lassen? GenieรŸen Sie auf einem der Kais von Skudeneshavn die Stille, die auch von Mรถwenrufen in der Ferne nicht gestรถrt wird ... 53


Hinaus ins Freie ‌

54


55


Die abwechslungs- und motivreiche Landschaft von Karmøy bietet eine Vielfalt an spannenden und erholsamen Betätigungsmöglichkeiten im Freien. Packen Sie Ihren Rucksack, nehmen Sie den Proviant Ihrer Wahl mit und wandern Sie los. Erklimmen Sie einen der Gipfel, und genießen Sie das Panorama von Haugalandet. www.friskifriluft.no/haugalandet

56


57


Das Fischerdenkmal in Ferkingstad. Das heutige „Syreneset Fort” hieß im Zweiten Weltkrieg „Heeresküstenbatterie Syre“ – von hier überblickten und überwachten die deutschen Besatzer den Schiffsverkehr.

58


Das weite Meer ist bei jedem Wetter sehenswert.

59


Entdecken Sie Karmøy auf dem Fahrrad

Karmøy bietet schöne Möglichkeiten für naturnahe, reizvolle Radtouren – von der rauen Küste bis zu anmutigen Heidegebieten, vom Rauschen des Meeres bis zu munterem Vogelzwitschern. Machen Sie sich ein Butterbrot für unterwegs, und radeln Sie los. Mehrere Routen unterschiedlicher Länge stehen zur Auswahl. Fahrradvermietung: NOK 150 pro Tag / NOK 500 pro Woche Skudenes Camping und Tourist-Information in Skudeneshavn

60


61


Ich habe einen!

Wer möchte nicht gern einen kapitalen Kabeljau aus dem Wasser ziehen? In Karmøy ist’s möglich.

62


63


Eine fantastische Fischmahlzeit Nichts ist mit fangfrischem Kabeljau zu vergleichen. Angeln Sie ihn selbst in den Gewässern, die Karmøy umgeben, oder schauen Sie sich in einem unserer gut sortierten Fischgeschäfte um. FÜR 4 PERSONEN

800 g Kabeljaufilet 1 Limette 1 rote Paprika 4 Schalotten grob gemahlener Pfeffer Salz Curry Paprikapulver

Im Backofen bei 180 °C garen. Eine feuerfeste Form einfetten, Schalotten und Paprika grob hacken und mit den Filets in die Form legen. Mit Curry, Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Mit Limettensaft beträufeln und im Backofen ca. 20 Min. garen lassen. Mit Salzkartoffeln servieren. Guten Appetit!

64


Am Strand Muscheln sammeln ...

An der langen Küstenlinie von Karmøy gibt es unzählige stille Buchten, wo man vielerlei Muscheln sammeln oder kleine Krabben fangen kann. Ein Paradies nicht nur für kleine Kinder.

66


Beiningen bei Skudeneshavn

Joggen an der felsigen Wasserkante ...

Solh책l책 in Vedav책gen

67


68


Krabben mit der Harke fangen? Man nehme einen Eimer, eine Harke, eine starke Taschenlampe und eine kräftige Portion gute Laune. Dann kann das Krabbenharken an den vom Wasser umspülten Felsen losgehen. Einen großen Topf mit Wasser füllen, gleiche Teile Salz und Zucker dazugeben. Das Wasser zum Kochen bringen, die Krabbe hineinlegen und 20 Min. ziehen lassen. Dazu gehören Weißbrot, Mayonnaise, Gurkenscheiben und Zitrone. Mmmmm – lecker.

EINE KRABBE KOCHEN:

DIE KRABBENSAISON BEGINNT ENDE JULI / ANFANG AUGUST UND DAUERT BIS ANFANG DEZEMBER. DER BESTE FANGMONAT IST SEPTEMBER. DANN IST AUCH DIE QUALITÄT AM BESTEN.

69


Sonnige Sandstr채nde

70


71


72


Urlaub im Süden ... Lange, seidenweiche Sandstrände in idyllischen Buchten. An einem heißen Sommertag sollten Sie unbedingt einen unserer „Mittelmeerstrände“ aufsuchen, zum Beispiel Sandvesanden bei Skudeneshavn oder Åkrasanden weiter nördlich. Strahlend weißer Sand und sauberes, klares Wasser laden zum Verweilen ein. 73


Am Wasser entlang, von Ă…krehamn nach Ferkingstad, hat die Gemeinde einen Kultur- und Naturerlebnispfad eingerichtet. 74


Karmøys Strände sind erstklassige Badestellen für Kinder und Erwachsene – und so richtig entspannend und erholsam.

75


Gar keine Langeweile ‌

76


77


78


Karmøy gilt als eines der besten Reiseziele für Surfer in Norwegen. Einfacher Zugang und gute Parkmöglichkeiten direkt am Strand. Beachten Sie den Wetterbericht ... www.windguru.com

79


In Karmøy laden 3 Golfplätze – jeder in naturschöner Lage abwechslungsreich gestaltet – zu Konzentration und Entspannung rund um den weißen Ball ein. Ganz im Süden des Gemeindegebietes, in der idyllischen Kleinstadt Skudeneshavn, liegt ein 9-Loch-Golfplatz. Im Nordwesten, direkt am Meer, geht es auf dem Nordvegen-Golfplatz über 18 Löcher. Der Haugaland-Golfplatz auf dem Festland, in Kolnes, wiederum hat 9 Löcher. Karmøy Golfklubb, Skudeneshavn, www.karmoy-golfklubb.no Nordvegen Golfklubb, Torvastad, www.nordvegengolf.no Haugesund Golfklubb, Kolnes, www.haugesundgolf.no

80


In Karmøy kÜnnen Sie dank der hohen Durchschnittstemperatur mehr oder weniger das ganze Jahr Golf spielen.

81


Küstenmuseum Åkrehamn

Dieses Museum steht natürlich am Hafen und dokumentiert mit einer großen Zahl von Gegenständen und Fotografien die Bedeutung von Karmøy als Zentrum des Fischfangs. Auch die Beziehungen zwischen West-Karmøy und Amerika spielen hier eine wichtige Rolle. Das Nora-Sjøhuset ist eine der wenigen noch erhaltenen Heringssälzereien. In der Sommersaison geöffnet, im Übrigen nach Vereinbarung Tel. +47 52 81 74 27 www.grunnviken.no 82


Fischereimuseum Karmøy

Im Museum wird gezeigt, wie sich der Fischfang entwickelte, nicht zuletzt durch die Motorisierung der Fischereiflotte. Im Salzwasseraquarium beobachten Sie lebendige Fische, und das Café lädt zum Imbiss ein. Das sehenswerte Gebäude wurde wie die Osloer Oper vom Architektenbüro Snøhetta konzipiert. In der Sommersaison geöffnet, im Übrigen nach Vereinbarung Tel. +47 52 81 74 55 www.fiskerimuseum.net

83


Festivals

84


Karmøy hat viele spannende und interessante Festivals zu bieten, deren thematische Bandbreite von Wikingeralltag ßber Kßstenkultur und Fischerei bis zu Literatur, Gospelsongs und Olav dem Heiligen reicht. 85


Ein Wikingerfestival in der Heimat der Wikinger! Essen und trinken Sie mit den Wikingern auf historischem Boden, tauchen Sie in deren Alltag ein, bummeln Sie über den Wikingermarkt, und schließen Sie sich der historischen Wanderung oder dem Wikingerumzug an. Das Programm umfasst auch einen Sagaabend, Wettkämpfe sowie Theater- und Tanzaufführungen. Machen Sie mit! Das Wikingerfestival findet jedes Jahr Anfang Juni statt Tel. +47 52 85 75 00 www.vikingfestivalen.no

86


87


88


Skudefestival

Die größte Veranstaltung Westnorwegens im Zeichen der Küstenkultur – ein Stelldichein von Fischkuttern, Oldtimerschiffen, Motorjachten, Ruderbooten und Segelschiffen. Auf dem Marktplatz sind Stände aufgebaut, und Handwerker führen alte, an der Küste übliche Techniken vor. In Alt-Skudeneshavn gibt es Kunstausstellungen. Beim Unterhaltungsprogramm tagsüber und abends treten unter anderem international bekannte Künstler auf. Das Skudefestival findet jedes Jahr am ersten „langen“ Wochenende im Juli statt Tel. +47 52 82 87 37 oder +47 90 01 42 80 www.skudefestivalen.no

89


90


Fischereitage Ein herrliches Festival in Åkrehamn ganz im Zeichen des Fischfangs – mit Tanz am Kai, Meeresangeln mit Prämierung, Unterhaltungsprogramm, gastronomischen Spezialitäten, Jahrmarkt, Verkaufs- und Informationsständen und vielem mehr. Auch Sie sind willkommen! Jedes Jahr am ersten Wochenende im August Tel. +47 52 81 81 37 www.fiskeridagene.no 91


Weitere Festivals ... Olavstage in Avaldsnes Im historischen Avaldsnes wird jedes Jahr der St.-Olavstag (29. Juli) gefeiert. Den Mittelpunkt bildet die alte Olavskirche. Auf dem Programm stehen Konzerte, Seminare, eine Pilgerwanderung und ein Feiertagsgottesdienst. Weitere Einzelheiten bei der Kirchengemeinde Avaldsnes Tel. +47 52 84 21 55

SILK – Skudeneshavn Internationales Literaturund Kulturfestival Hier geht es um Lesefreude, nachhaltige Kulturerlebnisse für alle Altersgruppen und den Kontakt zwischen Autoren – bekannten und noch unbekannten – und dem Publikum. Jedes Jahr im November www.silk.skudeneshavn.no

Gospelfestival Das Gospelfestival Karmøy ist eine Veranstaltung mit Seminaren und Konzerten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkte sind die Åkra-Halle und die Kirche in Åkra.

Kopervik-Festival Ein Festival mit viel Spaß und Unterhaltung – Zirkustheater, Ausstellungen, bunter Tag im Ort, Konzerte, Jahrmarkt, Damenlauf, Schärenausflug, Lesungen, Lieder- und Lyrikabend u.v.a.

Jedes Jahr im Oktober Tel. +47 52 83 27 45 www.gospel.as

Jedes Jahr im Juni www.kopervikfestival.no 92


Kopervik

93


Ein Sprung vom sonnigen Felsen ins Wasser

Karmsund-Br端cke

R端ckkehr vom Meer

Kopervik

94


Einfach nur in der Sonne sitzen

Ă…krehamn hat viel Charme

95


„GELBE SEITEN“

Wie kommt man nach Karmøy? Tourist-Informationen: Tourist-Information Avaldsnes Nordvegen Historiesenter, 4262 Avaldsnes Tel. +47 52 81 24 00 E-Mail: post@vikinggarden.no Öffnungszeiten: siehe www.vikinggarden.no Tourist-Information Kopervik Rathaus, 4250 Kopervik Tel. +47 52 85 75 00 Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 7:30–15:30 Uhr Tourist-Information Oasen Einkaufszentrum „Oasen“, 5508 Karmsund Tel. +47 52 83 10 89 E-Mail: informasjon@oasenstorsenter.no Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10-20, Sa. 10–18 Uhr Tourist-Information Skudeneshavn Torget (Marktplatz), 4280 Skudeneshavn Tel. +47 52 85 80 00 oder +47 92 68 00 14 E-Mail: turist@visitskudeneshavn.no www.visitskudeneshavn.no Öffnungszeiten: 1. Mai – 31. August 10–18 Uhr

Überlandbusse: - „Haukeliekspressen“: Mehrmals täglich Haugesund – Oslo und umgekehrt www.nor-way.no, Tel. +47 815 44 444 - „Kystbussen“: Mehrmals täglich Stavanger – Haugesund – Bergen und umgekehrt www.kystbussen.no, Tel. +47 52 70 35 26 oder +47 52 70 35 21 - Nettbuss Bus4You – luxuriöser Expressbus Mehrmals täglich Stavanger – Haugesund – Bergen und umgekehrt www.nettbuss.no, Tel. +47 05070 - Buslinien in Haugesund und Umgebung: www.kolumbus.no, Fahrplanauskunft Tel. +47 177 - Flughafenbus Haugesund-Karmøy, Tel. +47 05505. www.tide.no EXPRESSSCHIFF: Mehrmals täglich Stavanger – Kopervik – Haugesund – Bergen und umgekehrt. www.tide.no, Tel. +47 05505 Fähren: Mehrmals täglich Stavanger – Kvitsøy – Skudeneshavn und umgekehrt. www.tide.no, Tel. +47 05505 Mehrmals täglich Arsvågen – Mortavika und umgekehrt www.fjord1.no, Tel. +47 177 Flughafen Haugesund-Karmøy: Mehrmals täglich direkt von/nach Oslo und Bergen. Direktverbindungen Ausland: London, Malaga, Alicante, Kopenhagen, Gdansk, Pisa, Mallorca und Bremen. www.avinor.no, Tel. +47 67 03 10 10 Fluggesellschaften: - RyanAir: Tel. +47 52 85 78 00, ryanair.com - Norwegian: Tel. +47 815 21 815, norwegian.no - SAS: Tel. +47 05400, sas.no - Widerøe: Tel. +47 810 01 200, wideroe.no - Wizz Air: wizzair.com

96


„GELBE SEITEN“

Übernachtung: Avaldsnes: Park Inn Helganesveien 24, 4262 Avaldsnes Tel. +47 52 86 10 90, Fax +47 52 84 26 50 E-Mail: info.haugesund@rezidorparkinn.com www.rezidorparkinn.com

Kopervik: Parken Terrasse Åmandsgata 1, 4250 Kopervik Tel. +47 52 85 18 88 oder +47 413 05 007 E-Mail: post@hop.no www.parkenterrasse.no Apartmentsuite „Broen“ Stølebuktvegen 2 (Zentrum), 4250 Kopervik Tel. +47 90 65 09 76 oder +47 970 33 360 E-Mail: booking@kopervik.info www.kopervik.info

Visnes: Middvik Feriesenter Middvikv. 38, 4262 Avaldsnes Tel. +47 52 84 28 49 Kvalavåg: Tresviken Feriehytter Tresviken 41, 4264 Kvalavåg Tel. +47 52 84 02 46 oder +47 97 71 02 71 E-Mail: tresviken@tresviken-feriehytter.no www.tresviken-feriehytter.no

Jugendherberge Karmøy Vandrerhjem Austre Karmøy veg 23-37, 4250 Kopervik Tel. +47 52 84 61 60, Fax +47 52 84 61 61 E-Mail: karmoy@hihostels.no www.hihostels.no/karmoy Hüttenvermietung Skiparvik Hytteutleie Sørstokke, 4250 Kopervik Tel. +47 52 85 23 09 www.skiparvik.no

Fosen: Fjordstuene Fosnav. 420, 5546 Røyksund Tel. +47 41 21 50 79 oder +47 41 21 50 80 E-Mail: fjordstuene@online.no www.fjordstuene.no

Åkrehamn: Dugneberg B&B Dugneberg, 4270 Åkrehamn Tel. +47 52 81 62 52 E-Mail: post@dugneberg.com www.dugneberg.com

97


„GELBE SEITEN“

Hedleholmen Feriehytte 4270 Åkrehamn Tel. +47 51 67 53 68 Sandhåland Camping Sandhålandsveien 36, 4272 Sandve Tel. +47 52 84 32 34, Fax +47 52 84 39 90 E-Mail: info@sandhaaland.no www.sandhaaland.no Skudeneshavn: Norneshuset Overnatting Nordnes 7, Postboks 5, 4280 Skudeneshavn Tel. +47 52 82 72 62 oder +47 900 59 007 www.norneshuset.no

Leuchtturm Vikeholmen Fyr Seemannsverein Skudeneshavn Sjømannsforening, Vikeholmen, 4280 Skudeneshavn Tel. +47 970 72 948 www.skudenes-sjomannsforening.com/ Leuchtturm Geitungen Fyr Wanderverein Haugesund Turistforening Postboks 432, 5501 Haugesund Tel. +47 52 71 53 11 www.turistforeningen.no Haugens ferieleiligheter (Ferienwohnungen) Korneliusholmen, 4280 Skudeneshavn Tel. +47 90 85 76 58

Reinertsenhuset Søragadå 23, 4280 Skudeneshavn Tel. +47 900 79 242 Sjølund Romutleie (Gästezimmer) Kaigaten 3, 4280 Skudeneshavn Tel. +47 52 82 93 20, +47 416 92 598 oder +47 906 50 657 Skudenes Camping Postvegen 129, 4280 Skudeneshavn Tel. +47 920 98 565 www.skudenescamping.no

98


„GELBE SEITEN“

Gästehäfen In Skudeneshavn, Åkrehamn und Kopervik. Mit Duschen, Toiletten und Möglichkeit zum Wäschewaschen. Zentrale Lage. Autovermietungen Avis, Tel. +47 52 84 02 23 Hertz, Tel. +47 52 84 20 00 Sixt, Tel. +47 52 84 32 00 Europcar, Tel. +47 52 83 04 50 Fahrradvermietung Skudenes Camping und Tourist-Information in Skudeneshavn: Erwachsenenrad NOK 150 pro Tag / NOK 500 pro Woche Kinderrad (Skudenes Camping) NOK 30 pro Tag / NOK 220 pro Woche

Kraftstoff für Freizeitboote: Torvastad: Lorentz Storesund & Sønner AS, Tel. +47 52 81 44 70 Kopervik: Kopervik Bensin og Storkiosk AS (Shell), Tel. +47 52 85 06 04 Røyksund: Røyksund Mekaniske Verksted AS, Tel. +47 52 83 66 43 Skudeneshavn: Skude Fryseri AS, Tel. +47 52 84 65 55 Åkrehamn: Åkrehamn Trålbøteri AS, Tel. +47 52 84 45 20

Taxi: Karmøy Taxi, Tel. +47 52 85 80 80 Haugaland Taxi, Tel. +47 52 81 81 81 Haugesund Taxisentral, Tel. +47 52 80 80 80 Sonstige Dienstleistungen Leerung von Campingtoiletten: ShellTankstelle Skudeneshavn, Skudenes Camping und Esso-Tankstelle Avaldsnes Lebensmittelgeschäfte/Supermärkte in Skudeneshavn, Åkrehamn, Kopervik, Avaldsnes, Norheim und anderen Orten

99


www.visitkarmoy.no

erlebnisurlaub in Karmøy

www.abacuskommunikasjon.no • Fotos: Ørjan B. Iversen, May Britt Johannessen, Nordvegen Golfklubb, Inger Håvik, Ane Alvestad, Stina Steingildra • Übersetzung: Ulrich Linnemann

Gemeindeverwaltung Karmøy Rådhuset (Rathaus), N-4250 Kopervik Tel. +47 52 85 75 00 Bürgerbüro 07.30 - 15.30 Uhr www.karmoy.kommune.no


Erlebnisurlaub in Karmøy