Page 53

For all you snowboarders and jibbers, Telemark has several popular parks with rails and jumps. Vierli terrain park in Rauland is the best known but Haukelifjell ski centre also has a well-regarded park. Für alle Snowboarder und Jibber gibt es in Telemark mehrere beliebte Parks mit Rails und Jumps. Der Vierli Terrengpark i Rauland ist der bekannteste, aber auch das Haukelifjell Ski Center hat einen anerkannten Park.

Cross-country trails can be found throughout Telemark, from Svanstul in Skien and Siljan to Lifjell, Halbjønnsekken near Dalen, Kjyrebygdheia in Nissedal and up to the areas by the Hardangervidda mountain plateau. You’ll find many cleared trails close to the major ski centres (see next page). Langlaufloipen gibt es in ganz Telemark von Svanstul in Skien und Siljan bis Lifjell, Halbjønnsekken bei Dalen, Kjyrebygdheia in Nissedal und auf de Hardanger Hochebene. Zudem haben alle großen Skizentren präparierte Loipen.

Telemark – wo alles begann Telemark ist Norwegens größte Skiregion und bietet alles, vom Kinderskipark über Slalomabfahrten bis zu steilen Tiefschneepisten. Hier findet man endlose und gut präparierte Loipen die sich durch eine wunderschöne Winterlandschaft schlängeln, Snowboardanlagen, Tiefschneepisten und hochmoderne Skiresorts für anspruchsvolle Alpinisten. Telemark bietet auch andere Winteraktivitäten wie Eisklettern, Eislaufen, Kiten, Eisangeln, Schneemobilfahren und Rodeln. Die Skisaison beginnt im November und endet im April. Und natürlich kanst du aus einer großen Anzahl von Ferienhäusern, Apartments und Hotels wählen, die deinen Wünschen, Träumen und Brieftasche entsprechen. Gönn dir eine Auszeit vom Alltagsstress – entdecke Telemark, Heimat von Sondre Norheim dem Vater des modernen Skisports. 53

Profile for Visit Telemark

The Telemark Catalogue 2019  

Advertisement