__MAIN_TEXT__

Page 34

At the end of the Telemark Canal, you’ll find Dalen Hotel – the “fairy-tale hotel” – built in 1894 in extravagant Romantic style, with gargoyles, towers and spires, balconies, and ornate projections and cornices.

There is a lot to do at The Norwegian Mining Museum in Kongsberg. Jump on the train that takes you on an exciting safari, or let the children go treasure hunting by rinsing for silver.

Das Dalen Hotel von 1894 , bekannt als «Mächenhotel», thront mit seinen Drachenköpfen, Türmchen, Söllern, Erkern und Gesimsen im typisch üppigen Romantikstil am Ende des Telemarkkanals.

Es gibt viel zu entdecken im Bergwerksmuseum in Kongsberg. Der Zug nimmt dich mit auf eine spannende Grubensafari. Im Anschluss kannst du dein

Spannende Geschichte Rjukan und Notodden sind die Geburtsstätten von Norsk Hydro, einem der Eckpfeiler der Norwegischen Industrie. Die Industriegeschichte beider Städte wird nun in der Liste des UNESCO Kulturerbe geführt. Erfahre mehr über die dramatische «Schwere Wasser Sabotage» im Norwegischen Industriearbeiter Museum Vemork in Rjukan. Wir empfehlen auch einen Besuch der Silberminen in Kongsberg. In Eidsborg und Heddal kannst du die beiden noch vorhandenen Stabkirchen besichtigen. Das Dalen Hotel ist eines der größten Holzgebäude Skandinaviens. Ulefos Hovedgaard zeigt das Leben der wohlhabenden Grundbesitzer des 19. Jahrhunderts. Und das Telemark Museum in Skien umfasst neben dem Herrenhaus Søndre Brekke, ein Freilichtmuseum und einen Park mit einer Vielzahl verschiedener Blumen. 34

Profile for Visit Telemark

The Telemark Catalogue 2019