Issuu on Google+


Ich lade Sie sehr herzlich ein   zum Fest für die Seele. Gönnen Sie sich und Ihrer Seele ein harmonisches und energievolles Wochenende mit vielen Impulsen auf allen Ebenen. Tauchen Sie ein in die Aura des SeelenTors und fühlen Sie sich mit Ihrer Seele verbunden. Lassen Sie sich inspirieren und sagen Sie „Ja zu Ihrem Lebensplan“ Bärbel Schlamp

Bezugsquelle und Veranstalterin: Bärbel Schlamp · Postfach 1339 · 82319 Starnberg Mobil: +49-(0)171-1771108 · E-Mail: info@seelentor-essenz.de · www.seelentor-essenz.de

2 - SEELENTOR 2011


Vorwort von Herrn Fliege: Es sind Pilgerherbergen der Gott- , Sinn- und Seelensucher, die sich in unserem Land mehr und mehr auftun. Zwar strotzt unsere Zeit von neuen Kommunikationswegen, von Internet und ewiger Ansprechbarkeit und Erreichbarkeit über alles, was mit I beginnt, i-phone, i-pod, i-pad etc. Aber das, was Menschen wirklich verändert, bewegt und erwärmt, leitet, führt und schützt, das geschieht in persönlichen Begegnungen. Und davon gibt es all überall viel zu wenig. Es gibt keine wirklichen Begegnungen mehr im Land. Und es gibt kaum Gelegenheiten und Angebote, wo man sich vorurteilslos begegnen kann, gleich welcher Konfession und Erfahrung man ist. Es gibt viele laute Events im Land, die ihre Teilnehmer unter Strom und Belastung halten wollen. Es fehlt aber an stillen Herbergen, Herbergen der Stille, die die Stille und die Menschen beherbergen können. Seelentor in Starnberg empfinde ich als so eine Art von moderner zeitgemäßer Pilgerherberge, von der man irgendwie gehört hat, sich dahin führen lässt und Weggefährten findet. „Woher, wohin? Warum und wozu? Wie verwandelt sich das Leid in Liebe und die Wut in Verständnis? Welche Kräfte fließen uns zu auf dem Weg über diese Erde? Wie wird aus den ewigen Existenzkämpfen reine Zustimmung? „Ich komme wie viele andere auch nach Starnberg und lege meine Lebenserfahrung wie alle anderen zu den Erfahrungen der anderen. Sie sind oft im traditionell christlichen Umfeld aufgesammelt worden. Es ist nicht mehr, aber auch nicht weniger als alle anderen Seelenerfahrungen anderer Kulturen und Traditionen. Und wie die anderen auch, werde ich von dem nehmen, was andere auf ihrem Weg erfahren haben. Ich wünsche mir, dass auch in diesem Jahr Starnberg wie ein Tor auf so manche Seele wirken wird, durch das sie geht und sich erneuert in neuen Räumen. Jürgen Fliege SEELENTOR 2011 - 3


Wichtige allgemeine Hinweise: Einlass: Samstag und Sonntag 8.45 Uhr 09.30 – 10.00 Uhr Wer möchte: gemeinsames Ankommen 10.00 Uhr Vortragsbeginn Öffnungszeiten: Fr. 15:00 - 22:00 Uhr Sa. 10:00 - 22:00 Uhr So. 10:00 - 19:00 Uhr Eintrittspreise:  Freitag:       € 10,--   inkl. aller Vorträge Samstag:   € 18,--   inkl. aller Vorträge ohne Konzert Sonntag:    € 18,--   inkl. aller Vorträge ohne Vortrag Erich von Däniken 3 Tagesticket:  € 55,--  inkl. Konzert, ohne Vortrag Erich von Däniken   Nur Ausstellungsbesuch:   € 5,-- p.P. Kinder bis 14 Jahre:  frei Konzert: € 18,--  AK, € 15,-- ermäßigt  nur AK  Erich von Däniken  € 23,--  AK, ermäßigt € 18,-- nur an der AK Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag, Studenten und Behinderte mit Ausweis, nur an der Abendkasse. Alle Vorträge beginnen zur gleichen Uhrzeit. Sollten Zeitverschiebungen entstehen, richten Sie sich bitte nach den Vortragszeiten im großen Saal. Die Damen am Eingang zum großen Saal wissen immer den genauen Vortragsbeginn. Vortragsbeginn: „Däniken Total“ ca. 19.00/19.30 Uhr Wenn Sie Ihr Eintrittsband vom Vortag vorlegen, können Sie am nächsten Tag die Ausstellung gerne noch einmal kostenlos besuchen. Der Vortragsraum (ca. 30 Personen) befindet sich im großen Saal im 1.Stock/Balkon rechts. Bitte den Raum leise verlassen und die Tür nicht zufallen lassen. Vielen Dank. Im kleinen Saal bei den Ausstellern befinden sich auf dem Balkon Philipp Kupferschmid und Nima Torri und geben schamanische Behandlungen. Sie können sich einen Termin reservieren, indem Sie sich in die Liste an der Wendeltreppe eintragen. Herr Joachim Karfreitag gibt Massagen am Massagestuhl im Foyer beim Treppenaufgang. Bitte in die Terminliste eintragen. Im großen Saal links können Sie den Balkon NUR in den großen Pausen als Cafeteria nutzen, während den Vorträge bitte nicht. Bitte das benützte Geschirr wieder an der Essensteke im Foyer abgeben. Danke!

Änderungen vorbehalten.

4 - SEELENTOR 2011


Konzert Nils Kercher, Kira Kaipainen & Sue Schlotte Samstag, 22.10.2011 Beginn: 20.30 Uhr Einlass: 19.45 Uhr inkl. Ausstellungsbesuch am Samstag. Öffnungszeiten: 11.00 - 22.00 Uhr

Afrikanische Harfe, Cello, Gesang, und Percussion...... ......nehmen das Publikum mit auf eine innere Reise in den zeitlosen Raum, der sich hinter den Tönen öffnet..... „Uralte Ahnungen“ „ein musikalisches Festmahl für die Ohren“ (Yoga Aktuell) Gemeinsam mit der Finnin Kira Kaipainen und der Cellistin Sue Schlotte webt der vielseitige Weltmusiker Nils Kercher ein harmonisches und feinsinniges Klangfeld, das sich zwischen mitreißenden Rhythmen bis hin zu geheimnisvollen Klängen bewegt. Der uralte Puls afrikanischer Rhythmen wird verwoben mit dem transparenten Klang der Kora (westafrikanische Harfe). Warme Cello- Balafon- und Kalimbaklänge tragen den melodiösen Gesang, der vom Wechsel zwischen ethnischen, bis hin zu schwebenden, choralähnlichen Einflüssen lebt. Durch interaktive Kompositionen mit dem Publikum entsteht eine besondere Atmosphäre, die noch lange nachklingt... Nils Kerchers aktuelles Album „Ancient Intimations“ erhielt internationale Auszeichnungen und erreichte die World Music Charts Europe (WMCE). Ticketpreis: € 18,-- AK, € 15,-- ermäßigt nur AK Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag, Studenten und Behinderte mit Ausweis, nur an der Abendkasse. SEELENTOR 2011 - 5


Erich von Däniken „Däniken Total“ Multi-Media Vortrag am Sonntag, den 23.10.2011 Beginn: 19.00 Uhr Dauer: 90 Minuten € 23,-- AK inkl. Besuch der Ausstellung. Öffnungszeiten: 10 Uhr bis 19.00 Uhr

Vor zweieinhalb Jahrtausenden schrieb der griechische Historiker Herodot: Unter der großen Pyramide von Gizeh befinde sich ein See und darin liegt ein Sarkophag. „Unmöglich!“ meinten die Fachleute. Erich von Däniken (EvD) fotografierte den See mitsamt dem Sarkophag. Derselbe Herodot behauptete auch, die Priester in Ägypten hätten ihm gesagt, vor 11‘340 Jahren seien die Götter auf der Erde gewesen. Alles Unsinn? „Wo sind eigentlich die fehlenden Pharaonen, wie sie der ägyptische Geschichtsschreiber Manetho aufzählt?“ fragt EvD und er belegt mit eindrücklichen Bildern, dass in Ägypten gewaltige, megalithische Anlagen existieren, die älter sind, als es die herkömmliche Ägyptologie zulässt. Aus dem Fundus seines Archivs holt EvD zum Rundum-Schlag aus. „Die Grabplatte von Palenque in Mexiko – von den Fachleuten falsch gedeutet.Die Ebene von Nazca in Peru mit den kilometerlangen Linien im Wüstensand - von der Archäologie zu kurz interpretiert“, argumentiert EvD und erschlägt seine Zuschauer mit Bildern, die nie im Fernsehen gezeigt wurden. EvD nennt die Namen der Außerirdischen, die vor Jahrtausenden die Erde besuchten, und analysiert seinen Kronzeugen Henoch. Einem Menschen, der den Besuch der ET’s vor Jahrtausenden hautnah erlebte, ihre Sprache lernte und mit den Fremden im Weltall entschwand – um dermaleinst zurückzukehren. Kehren die Götter am 23. Dezember 2012 zur Erde zurück? „Sie werden kommen“, erklärt EvD. „Irgendwann, auch wenn man sich auf kein Datum verlassen kann. Ihre Präsenz wird unsere selbstgefällige Einbildung erschüttern.“ EvD kennt die Erde. Sein Vortrag ist ein Feuerwerk in die Welt der Fragezeichen. Bei EvD wird die Schwingung der Neugierde in Bewegung versetzt. Hier spricht ein Mann aus, was andere nicht einmal zu denken wagen. 6 - SEELENTOR 2011


Workshop im Oktober: 29. – 30.10.2011 Workshop Die geistige Wirbelsäulenbegradigung und der Vergebungsklick Rowenna Seminarzeiten: Sa/So 10.00 - 18.00 Uhr (inkl. Mittagspause) Ort: Yogaschule München, Plinganser-Strasse 8, 81369 München Preis: Euro 350.00, Info: www.seelentor-essenz.de Es werden alle Einweihungen übermittelt, damit Sie die Aufrichtungsenergie weitergeben, mit dem Vergebungsklick arbeiten und als Lehrer alle Einweihungen an Andere auch weitergeben können. Mit der einfachen und höchst effizienten Selbstheiltechnik, dem Vergebungsklick, werden alle dualen, unwohlen Energien sofort ins Licht transformiert, alles was uns hindert, Gesundheit, Glück, Freude, Liebe, Fülle zu erleben, und unser ganzes Potential als die hohen geistigen Wesen, die wir alle sind, auszuschöpfen.

Vorträge und Workshops im November: 17. 11. 2011 um 19.30 Uhr Vortrag Organsprache und „Körperenergie“ mit Life-Demo Anthego Michael Spars  Ort: in der Psych. Fachbuchhandlung in Schwabing, Haimhausenerstr. 5, 80802 München, 089-395111 Eintritt: € 10,-19.11. - 20. 11. 2011 Workshop 28. 01. - 29. 01. 2012 Workshop Die Organsprache macht sich beim Menschen als „Sprache der Seele - Reaktionen des Körpers“ bemerkbar. Anthego, Michael Spars Holistisch gesehen wirkt und kommuniziert die Seele mit den Organen, die Organe mit den Nerven und die Nerven mit der Haut und somit mit dem ganzen Körper. Dadurch entsteht ein energetischer Kreislauf, der alles verbindet. (max. 18 Personen) Ort:Yogaschule München, Plinganser-Strasse 8, 81369 München Preis: € 288,-Seminarzeiten: Samstag:  10.00  -  19.00 Uhr , Sonntag:   10.00  -  17.00 Uhr, Info: www.seelentor-essenz.de   26.- 27. 11. 2011 Seminar  „Das Geheimnis Andere für sich zu gewinnen!  Dipl.-Psych. Hans-Ulrich Schachtner Psych. Elisabeth Eberhard Mit Charme, Witz und Weisheit kommunizieren“  Mit MagSt erreichen Sie die Herzen Ihrer Mitmenschen, schaffen mehr Nähe und Offenheit. Sie säen Harmonie in Ihrer Umwelt, schaffen vertrauensvolle Kooperation mit Menschen, die loyal zu Ihnen stehen. Mit dem MagSt fühlen Sie sich und andere wohler, geborgen und geachtet. Seminarort: Seehaus im Engl. Garten, Kleinhesselohe 3, 8082 München Eintritt: 396 Euro (Frühbucher bis 30. 10. 11: 360 Euro). 20% Ermässigung für Besucher bzw. Buchung bei der Seelentor-Veranstaltung vom 21.- 23. 10. 11, Gruppen ab 2 Pers. und Studenten Samstag und Sonntag je 10 - 17 Uhr Info: www.seelentor-essenz.de

SEELENTOR 2011 - 7


Freitag, den 21. 10. 2011

Großer Saal 12.00 - 15.00 Uhr Workshop „Sieben goldene Schlüssel für ein besseres Beziehungsleben“ mit Benno Scheyer Persönlicher Coach, Autor und Unternehmer Preis: € 35,-- p.P. 15.30 - 16.30

Eröffnung Gemeinsam öffnen wir uns für die SeelenTor Energie und manifestieren unsere Absicht für unsere nächsten Schritte in unserem Lebensplan. Bärbel Schlamp und Nicole Maria Torri (Gesang,Trommeln)

16.45 - 17.45 Die moderne Organsprache oder was sagt was in meinem Körper Michael Spars (CH) 17.45 - 18.15

Pause

18.15 - 19.45 Kristallkinder in der heutigen Zeit Kristallkind Lena (CH)

20.00 - 21.00

8 - SEELENTOR 2011

Faszinierende Kornkreise - kosmische Botschaften Günther Schermann (A)


Vortragsraum

Aktionsbühne

16.45 - 17.45 „Herzklang – Ruf der Seele“ Nicole-Maria Torri (CH)

16.45 - 17.45 „Von der armen Sau zum Glücksschwein – Mein Weg vom Opfer zum Macher“ Tina Eber

17.45 - 18.15

17.45 - 18.15

Pause

18.15 - 19.45 Erfahren Sie die Tiefe der Meditation durch die Evolutionskraft Meditations-Workshop Peter Jacob 20.00 - 21.00 „Folge Deiner Sehnsucht“ Heinz Kindl

Pause

18.15 - 19.45 Demo der geistigen Wirbelsäulenbegradigung. Zusammen lösen wir unsere Blockaden. Rowenna (CH) 20.00 - 21.00 Tsesit Die Kraft des Urgesteins Werner Kühni

SEELENTOR 2011 - 9


Samstag, den 22.10.2011

Großer Saal 9.30 - 10.00

Gemeinsames Ankommen

10.00 - 11.15 Organsprache Michael Spars ++++ beantwortet persönliche Fragen ++++ 11.30 - 12.15 „Das Geheimnis Andere für sich zu gewinnen!“ Dipl. Psych. Hans-Ulrich Schachtner 12.30 - 13.15 13.15 - 14.15

Mein persönlicher Weg in die magische Welt der Naturwesen Erich Schrall

14.15 - 15.30

Pause 2012 - Es ändert sich nichts, und doch wird alles anders. Peter Ruppel

15.45 - 16.30 Die geistige Wirbelsäulen begradigung und der Verge bungsklick Selbstheilprogramm Rowenna (CH) 16.45 - 18.15 „Zwischen Gabe und Aufgabe - Mut für den eigenen Lebensplan“ Jürgen Fliege 18.15 - 19.15

Pause

19.15 - 20.00 Du bist großartig! Erfolg & Erfüllung in der Neuen Zeit Awen Lucia 20.00 - 20.30 20.30

10 - SEELENTOR 2011

Pause Konzert mit Nils Kercher & Kira Kaipainen & Sue Schlotte „Uralte Ahnungen“ Afrikanische Harfe, Cello, Gesang, Percussion …….


Vortragsraum

Aktionsbühne

11.30 - 12.15 Gesundheit beginnt im Kopf eine Erkenntnis der Meditationsforschung Peter Jacob

11.30 - 12.15

12.30 - 13.15 Regenbogenkinder verstehen und mit ihnen den Regenbogenweg gehen Daniela Große

12.30 - 13.15 Energetische Augenoptik - Was ist das? Markus Engelberger

13.15 - 14.15

Pause

13.15 - 14.15

Chrisma stellt sich vor. Belebung der Selbstheilungskräfte im Einklang mit universeller Lebensenergie

14.15 - 15.30 „Der feine Unterschied bei handgefertigten Energie-Kerzen“ Hannelore Rothmayer

15.45 - 16.30

„Die vergessenen Geschwister im Mutterbauch“ Hildegard Henke-Mayer

15.45 - 16.30 „Altes Wissen für die Kinder der Neuen Zeit“ Christiane Ott

16.45 - 18.15

„Das Geheimnis der Selbst- heilung und Wunscherfüllung wird enthüllt“ Elisabeth Eberhard

16.45 - 18.15 Schamanismus heute Ute Fechtner

18.15 - 19.15

Pause

18.15 - 19.15

14.15 - 15.30

19.15 - 20.00 Wirkungsweise des geistigen Heilens Hermann Heuschneider

Buchlesung: „Das Traumland – Märchen vom Leben“ Joachim Karfreitag

Pause

Pause

19.15 - 20.00 Heilung durch Kartenlegen - Gibt es das? Petra Six

SEELENTOR 2011 - 11


Sonntag, den 23.10.2011

Großer Saal 9.30 - 10.00

Gemeinsames Ankommen

10.00 - 10.45 IVOI und die Welt der Engel IVOI (Joachim Karras)

11.00 - 11.45 Maya-Urmatrix Quantenheilung Marion Miller 12.00 - 12.45 Wie gesund ist unser Wasser? Thomas Rachor 12.45 - 13.45

Pause

13.45 - 14.30 Medizin zum Aufmalen Roswitha Stark

14.45 - 15.30 Live-Channeling mit Energie- übertragung zur Aktivierung des Herzzentrums Christine Warcup 15.30 - 16.30

Pause

16.30 - 18.00 Engel – unsere unsichtbaren Begleiter Penny McLean 18.00

18.00 - 19.00

Verabschiedung

Pause

19.00 - 20.30 „Däniken Total“ Erich von Däniken

12 - SEELENTOR 2011


Vortragsraum

Aktionsbühne

10.00 - 10.45 Zukunftsanalysen mit Hilfe von Handlesen Alcazane

10.00 - 10.45

Ayurveda - eine alte indische Heilwissenschaft Marta Schustereder

11.00 - 11.45 Und plötzlich waren die Engel da Sabine Thiel

11.00 - 11.45

Das vergessene Wissen über den Baum des Lebensbaums Philipp Kupferschmid (CH)

12.00 - 12.45

„Der Aufstieg der Erde und die Kristallenergien der Neuen Zeit“ Jakob & Angelika Strohmeier

12.00 - 12.45 „Leicht und beschwingt bei sich bleiben“ Dr. Christiane May-Ropers

Pause

12.45 - 13.45

12.45 - 13.45

Pause

13.45 - 14.30

Die Bedeutung des Atlas für unsere Gesundheit Ulrike Seiler

13.45 - 14.30 Die Seelenreise - Wo ist die Seele wirklich zu Hause? Thomas Niederlechner

14.45 - 15.30

„Numerologie – Die Botschaft der Zahlen“ Daniela Hofberger

14.45 - 15.30 Energie-Arbeit mit Erde, Sirius, Aldebaran und Orion Dagmar Witt

SEELENTOR 2011 - 13


Lucia Awen Du bist großartig! Erfolg und Erfüllung in der Neuen Zeit. Jeder Mensch ist großartig! Die Engel der Neuen Zeit, die Elohim, führen uns zu Erfolg und Erfüllung, wenn wir unsere Einzigartigkeit annehmen und unser ganz persönliches Geschenk in die Welt bringen! Ein Vortrag und Meditation. www.awenlucia.com ........................................................................................................................................................................... Alcazane Zukunftsanalysen mit Hilfe von Handlesen www.alcazane.de ........................................................................................................................................................................... Chrisma Verlag Chrisma stellt sich vor. Belebung der Selbstheilungskräfte im Einklang mit universeller Lebensenergie“ Was ist Energie-Massage? - Einführung in die Homöopathie; - Qui-Gong-Ursprung, Ziele und Auswirkung; Zusammenspiel der drei therapeutischen Wege; - Durchführung kurzer Übungen Marie Serrano, Joachim Karfreitag, Gerhard Oberrieder Sa., 22.10.2011, 14.15 – 15.30 Uhr, Vortragsraum ........................................................................................................................................................................... Joachim Karfreitag Buchlesung „Das Traumland – Märchen vom Leben“ Es zeigt dem Suchenden, was tief in ihm verborgen liegt und gefunden werden will. Sa., 22.10.2011, 11.30 – 12.15 Uhr, Aktionsbühne www.chrisma-verlag.com ........................................................................................................................................................................... Erich von Däniken „Däniken Total“ Aus dem Fundus seines Archivs holt EvD zum Rundum-Schlag aus. „Die Grabplatte von Palenque in Mexiko - von den Fachleuten falsch gedeutet. Die Ebene von Nazca in Peru mit den kilometerlangen Linien im Wüstensand - von der Archäologie zu kurz interpretiert“, argumentiert EvD und erschlägt seine Zuschauer mit Bildern, die nie im Fersehen gezeigt wurden. EvD nennt die Namen der Außerirdischen, die vor Jahrtausenden die Erde besuchten, und analysiert seinen Kronzeugen Henoch. Einem Menschen, der den Besuch der ET‘s vor Jahrtausenden hautnah erlebte, ihre Sprache lernte und mit den Fremden im Weltall entschwand - um dermaleinst zurückzukehren. Kehren die Götter am 23. Dezember 2012 zur Erde zurück? „Sie werden kommen“, erklärt EvD. „Irgendwann, auch wenn man sich auf kein Datum verlassen kann. Ihre Präsenz wird unsere selbstgefällige Einbildung erschüttern.“ EvD kennt die Erde. Sein Vortrag ist ein Feuerwerk in die Welt der Fragezeichen. Bei EvD wird die Schwingung der Neugierde in Bewegung versetzt. Hier spricht ein Mann aus, was andere nicht einmal zu denken wagen. www.däniken-götterdämmerung.ch ...........................................................................................................................................................................

14 - SEELENTOR 2011


Tina Eber „Von der armen Sau zum Glücksschwein - Mein Weg vom Opfer zum Macher“ Das magische Rollenspiel - Mit Leichtigkeit wesentlich sein Wir haben es selbst in der Hand, ob wir glücklich sind oder nicht. Denn die Quellen des Glücks liegen in uns, wollen aber erschlossen werden. Mit den Rollen, die wir ständig spielen, verleihen wir unseren Gedanken und Gefühlen Ausdruck und erschaffen somit unsere Wirklichkeit. In diesem Vortrag möchte ich Ihnen einen sicheren, erprobten Weg zeigen, Ihr Potential voll zu entfalten und die gesamte Palette Ihres Wesens zum Ausdruck zu bringen. Jeder kann ein Glücksschwein sein! www.gluecksschwein-sein.de ........................................................................................................................................................................... Elisabeth Eberhard „Das Geheimnis der Selbstheilung und Wunscherfüllung wird enthüllt!“ Workshop Möchtest Du wissen, worauf es bei einer erfolgreichen Selbstheilung ankommt und was wichtig ist, damit Deine Wünsche im Alltag, Beruf und in der Liebe erfüllt werden? Im liebevoll gestalteten Kurs erfährst Du das Entscheidende, um selbst Deine Heilungs- und Wunscherfüllungskräfte bestmöglich zu aktivieren. Du lernst sehr einfach durchführbare und höchst wirksame energetische 3-Minuten-Selbstheilweisen kennen. www.harmoniebalance.de ........................................................................................................................................................................... Markus Engelberger Energetische Augenoptik – was ist das? Wir sind klassisch ausgebildete Augenoptikmeister, die sich ganzheitlich mit den Augen, der Brille und dem Thema Sehen beschäftigen. www.energetische-augenoptik.de ........................................................................................................................................................................... Ute Fechter Schamanismus heute Infos über praktikable Wege des Schamanismus heute mit Übungen und schamanischen Reisen und Informationen www.seeschamane.de ........................................................................................................................................................................... Jürgen Fliege „Zwischen Gabe und Aufgabe - Mut für den eigenen Lebensplan“ Unterwegs zwischen Gabe, Begabung und Aufgabe. Das ist unser Leben. Und das Leben hat dann auch einen echten Lauf, wenn wir uns dieser vorgegebenen Bahn nicht ständig widersetzen. Wir müssen das Zustimmen lernen, das am Anfang eines jeden Lebens steht und am Ende, von dem der zustimmend sein Leben geschenkt bekam, endlich selber gesprochen wird. Zustimmung zum eigenen Lebensplan aber braucht Vertrauen ins Leben. Da reicht die tägliche und selbstverständliche Erfahrung des Einschlafens nicht, wenn wir unser Leben in die Hand des Systems Leben geben. Wir wollen mehr Anhaltspunkte, dass wir mutig und vertrauensvoll, voller Trost und trust (Vertrauen), unser Leben auch aus der Hand in die Hand eines Höheren geben. Wie wir uns der Liebe anvertrauen, die für uns Wege finden soll, und wie wir uns dem Leid anvertrauen müssen, dass es für uns Wege finden muss, so sammeln wir die Ermutigungen für das große Vertrauen lebenslang. www.fliege.de ...........................................................................................................................................................................

SEELENTOR 2011 - 15


Daniela Große Regenbogenkinder verstehen und mit ihnen den Regenbogenweg gehen Regenbogenkinder kommen auf die Erde, um das zu verbinden, was getrennt ist. Ihre Aufgaben sind so große wie ihre Seelen alt sind. Sie sind Meister des Vergessens und Meister des Erinnerns. Regenbogeneltern, die mit ihren Regenbogenkindern den Regenbogenweg gehen, stehen vor drei wesentlichen Herausforderungen: 1. das komplexe Wahrnehmen von Situationen, 2. das Erkennen der Essenz von Erlebnissen durch Umpolen und 3. das zielgerichtete Handeln entsprechend ursprünglicher Lebensziele. www.yasmine-prinzip.de ........................................................................................................................................................................... Hildegard Nora Henke-Mayer Die Reise der Seele Die vergessenen Geschwister im Mutterbauch Die Seele des Menschen hat vor der Bewusstwerdung als Erwachsener schon eine lange Reise hinter sich mit tief prägenden Erlebnissen. Es beginnt mit der Zeit vor der Zeugung, dann die Empfängnis, das Zustimmen zur Erde und den Eltern. Die Zeit und das Wachsen im Mutterbauch mit tiefen, wunderbaren Zuständen von Einssein mit dem Kosmos, schwerelosem Schweben, Genährtsein im Paradies. Das Verschmelzen mit einem oder mehreren Geschwistern (über 70 % sind Mehrlingsschwangerschaften), miteinander tanzen, schwimmen und der tiefe Verlust, das Erleben des Todes, wenn es/sie sterben. Diese Verluste haben oftmals Auswirkungen auf spätere Beziehungsmuster. www.metafor.de ........................................................................................................................................................................... Hermann Heuschneider Wirkungsweise des geistigen Heilens Hochfrequenz-Entstörung; höhere Ausrichtung; 12-Strang-DNS; Astrale Ablösungen www.heilungsstrahl.de ........................................................................................................................................................................... Daniela Hofberger „Numerologie - die Botschaft der Zahlen“ Numerologie - was ist das? Geburtsdatum und Namen ermöglichen es, darin zu lesen, wie in einem „Lebensbuch“. Ob Talente und Persönlichkeit, der Lebensplan oder die Verwendung von Zahlen, die Numerologie entschlüsselt dieses Geheimnis. www.qualify-for-life.de ........................................................................................................................................................................... IVOI (Joachim Karras) IVOI und die Welt der Engel IVOI erzählt über einige persönliche Erlebnisse mit den Engeln und macht anschließend eine Engelanrufung mit den Teilnehmern. www.ivoi.de ........................................................................................................................................................................... Heinz Esp. Kindl Lebe deine Sehnsucht - der Weg zu Heilung und Entfaltung Warum wir unsere wahre Sehnsucht oft nicht mehr kennen, wie wir sie wiederfinden, wie wir unsere Sehnsucht befreien, das richtige Wünschen, die Sehnsucht erschafft das Ersehnte, es erfüllt sich jetzt, der rote Faden deines Lebens. www.espabad.de ...........................................................................................................................................................................

16 - SEELENTOR 2011


Peter Jakob Erfahren Sie Tiefenentspannung in der mentalen Stille durch die Erweckung Ihrer Evolutionskraft Meditationsworkshop Durch die Aktivierung der Kundalini-Energie lösen sich in uns auf sanfte Weise ungünstige Gedankenmuster und Energieblockaden. Wir erlangen dadurch mehr Balance, und es entfaltet sich das volle Potential an psychischen Qualitäten, unbedingter Freude und Liebe. Workshop Fr., 21.10.2011, 19.30 – 21.00 Uhr, Vortragsraum Gesundheit beginnt im Kopf - Eine Erkenntnis aus der Sahaja Yoga Meditationsforschung Vortrag mit geleiteter Meditation Meditation gewinnt zunehmend Bedeutung in der medizinisch-therapeutischen Forschung. Nicht nur beim Stress- oder Angstabbau, sondern auch bei der Behandlung von Bluthochdruck, Asthma, ADHD und der Psychosomatik können durch die Aktivierung der Kundalini-Energie und die daraus folgende mentale Stille signifikante Resultate nachgewiesen werden. Sa., 22.10.2011, 11.30 - 12.15 Uhr, Vortragsraum www.sahaja.eu ........................................................................................................................................................................... Kristallkind Lena Was wir Kristallkinder auf die Erde bringen Kristallkinder sind Menschen, welche mit einer bestimmten Energie (Seelenenergie, Ausstrahlung) auf die Welt gekommen sind. Bei den meisten ist der 6. und 7. Sinn ausgeprägt und lebendig. Die Kristallkinder bringen viel Licht mit und decken Schatten und Dunkelheit auf, streuen Liebe und sind Friedensstifter. Kristallkinder haben auch ein großes Wissen, da sie meist eine Verbindung zur „Weltbibliothek“ haben. Lena wird viel vom Umgang und dem Leben als Kristallkind aus ihrer eigenen Erfahrung erzählen. Kristallkind Lena bringt Liebe auf die Erde, lacht gerne und informiert über die Kristallkinder. Sie hat ein eigenes Kristallkinderportal eröffnet und das Buch „Wir Kristallkinder“ herausgegeben. Lena lebt aus vollem Herzen und weiß, wieso sie auf der Erde ist. www.lena.ch ........................................................................................................................................................................... Werner Kühni Tsesit – Die Kraft des Urgesteins Kreativität – Wohlbefinden – Lebensfreude www.tsesit.com ........................................................................................................................................................................... Philipp Kupferschmid Das vergessene Wissen über den Baum des Lebens Wie sich Himmel und Erde verbinden lassen Philipp Kupferschmid vermittelt das alte vergessene Wissen über die Kraft des Symbols des Lebensbaumes. Anhand des Lebensbaumprojekts 2011 wird faktisch gezeigt, wie sich ein Kraftplatz errichten lässt, der eine Trinkwasserquelle energetisiert und kristallisiert hat. Des Weiteren wird aufgezeigt, wie sich Himmel und Erde verbinden lassen und das Leben im Paradies möglich macht. www.shamanic-dream.ch ........................................................................................................................................................................... Dr. Christiane May-Ropers Nowo Balance® Ltd. Leicht und beschwingt bei sich bleiben (Aktionsbühne) Mit einfachen Übungen werden die Teilnehmer dazu animiert, Balance zu erleben und zu fühlen. www.balancehocker.de ...........................................................................................................................................................................

SEELENTOR 2011 - 17


Penny McLean „Engel - unsere unsichtbaren Begleiter“ Penny McLean gehört zu den führenden Persönlichkeiten der spirituellen Szene in Europa. Nach einer Welt-Karriere als Schlagersängerin in den 70er Jahren veröffentlichte sie 1988 ihr erstes Buch, in dem sie über ihre Kontakte mit unsichtbaren Wesenheiten berichtete. Mit dieser „Schutzengel-Trilogie“ löste sie einen wahren Engelsboom aus, der bis in die heutige Zeit hinein angehalten hat. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die „Numerologie“. Ihr neues Buch: LASS LOS, was dich festhält (Von der Kunst, du selbst zu sein: Verlag ANSATA. Zitat: „Loslassen, sagt sie, ermöglicht uns, so zu werden, wie wir sind.“ ........................................................................................................................................................................... Marion Miller Maya-Urmatrix Quantenheilung www.visionmaya.de ........................................................................................................................................................................... Thomas Niederlechner Die Seelenreise - Wo ist die Seele wirklich zu Hause? Warum habe ich es so schwer im Leben? Was hat mein Leben für einen Sinn und was ist meine Lebensaufgabe? Diese und andere Fragen können bei einer Seelenreise gestellt werden. In der Kürze der Zeit werde ich zusammenfassen, wie so etwas vor sich geht. www.Ihre-Seelenreise.de ........................................................................................................................................................................... Christiane Ott Altes Wissen für die Kinder der Neuen Zeit Immer häufiger nehmen Kinder starke Medikamente oder landen in psychosomatischen Einrichtungen, weil sie mit den „normalen“ Anforderungen in der Schule oder im Alltag nicht mehr zurechtkommen. Körperliche Symptome wie Migräne, Schwindel, Magen-Darm-Probleme, Bluthochdruck, aber auch ADS bzw. ADHS und vieles mehr machen unseren Kindern das Leben schwer. Schamanismus ist heute ein sehr weit verbreiteter und leider oft auch ein missbrauchter Begriff - doch meiner Erfahrung nach hilft uns dieses alte Wissen unserer Vorfahren. Auch wir Erwachsenen entfernen uns immer weiter von einem „natürlichen“ Leben. Finden Sie für sich und Ihre Kinder den Weg zurück. Wir brauchen wieder den Kontakt zur Natur, die Selbstverständlichkeit mit Pflanzen, Erdwesen und Mutter Erde zu kommunizieren und zu leben. Erfahren Sie mehr über ein Leben im Einklang mit der Natur und im Rhythmus des keltischen Jahreskreises. www.christiane-ott.de ........................................................................................................................................................................... Thomas Rachor - ViGeno vital Wie gesund ist unser Wasser? Immer mehr Schadstoffe befinden sich im deutschen Trinkwasser. Wie reagiert unser Körper darauf? Der Weg von Thomas Rachor war geprägt durch Großkonzerne und Firmen, die weltweit agierten. Hier lernte er die Welt in all ihren Facetten kennen. Durch seine Lebensgefährtin Marianne erhielt er dann einen tieferen Einblick in eine Welt, der er zuvor nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt hatte. Schnell wurde ihm bewusst, dass Körper, Seele und Geist in allem vor den materiellen Dingen des Lebens stehen. Seine Vorträge und Referate sind von Ganzheitlichkeit geprägt und behandeln Themen wie Numerologie und Bewusstseinsforschung. Der große Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Weitergabe von Wissen, das es anderen ermöglicht, sie selbst zu helfen. Im Jahre 2008 kam das allumfassende Thema Wasser/Trinkwasser hinzu, dem er sich seither mit großer Aktivität verschrieben hat. In seinen Vorträgen vermittelt er auf spannende und unterhaltende Art sein großes Wissen über die Funktion, die Wasser tatsächlich hat. „Wasser und seine Funktion im Körper“ sind fester Bestandteil seiner Vortragsreihen. www.real-AQUA.de ...........................................................................................................................................................................

18 - SEELENTOR 2011


Hannelore Rothmayer „Der feine Unterschied bei handgefertigten Energie-Kerzen“ - die wesentlichen Kriterien Es gibt bei handgefertigten Kerzen ganz wesentliche Unterschiede: Unterschied zwischen Paraffin und Stearin, ganz große Unterschiede beim Gießen. Wie kann ich selbst Unterschiede erkennen? www.rothmayer.de ........................................................................................................................................................................... Claudia M. Rowenna Demo der geistigen Wirbelsäulenbegradigung. Zusammen lösen wir unsere Blockaden. Demo der geistigen Wirbelsäulenbegradigung, beweisbar mit dem Vorher- und Nachher-Rückenhaltungscheck. Infos über die Selbstheiltechnik, dem Vergebungsklick und dem Selbstheilprogramm. Heile dich selbst und andere. Jeder ist ein Heiler. Fr., 21.10.2011: 18.15 – 19.45 Uhr Aktionsbühne Die geistige Wirbelsäulenbegradigung und der Vergebungsklick - Selbstheilprogramm Sa., 22.10.2011: 15.45 – 16.30 Uhr Großer Saal www.rowenna.ch ........................................................................................................................................................................... Dr. Peter Ruppel 2012 - Es ändert sich nichts und doch wird alles anders Dieser Widerspruch ist nur einer von vielen, mit denen Sie sich in der kommenden Zeit auseinandersetzen müssen. Das Jahr 2012 gilt schon seit den 80 Jahren des vergangenen Jahrhunderts als ein Stichtag für eine Wendezeit und Transformation. Ist dies ein Wahn, der gefördert wird, um die Angst weiter anzuheizen? Von wem und warum? Oder gibt es solide Informationen und Hinweise, dass der Menschheit eine ganz reale und gravierende Zäsur bevorsteht, die auch Anlass zu Befürchtungen aufkommen lässt. Und dann haben wir die vielen Prophezeihungen alter Völker, die auch nicht gerade von Optimismus überquellen. Ganz schön beängstigend, und daher ist der Wahrheitsgehalt sorgfältig zu prüfen, um die Spreu vom Weizen zu trennen und dann zu gesicherten Fakten zu kommen. Der Mensch ist in diesem Szenarium nicht nur Opfer, sondern auch ein Mitschöpfer, und er ist sogar aufgefordert, tätig einzugreifen. Welche Gestaltungsmöglichkeit hat der Mensch? Wird er Potential nutzen? Und was ist für den Menschen und die Menschheit zu erwarten? Viele, viele Fragen, auf die wir heute schon sehr genaue Antworten geben können. www.starservice.de ........................................................................................................................................................................... Dipl.-Psych. Hans-Ulrich Schachtner „Das Geheimnis, Andere für sich zu gewinnen! Mit Charme, Witz und Weisheit kommunizieren“ Der Magische KommunikationsStil (MagSt) im Alltag, Beruf und in der Liebe Mit MagSt erreichen Sie die Herzen Ihrer Mitmenschen, schaffen mehr Nähe und Offenheit. Sie säen Harmonie in Ihrer Umwelt, schaffen vertrauensvolle Kooperation mit Menschen, die loyal zu Ihnen stehen. Mit dem MagSt fühlen Sie sich und andere wohler, geborgen und geachtet. www.MagSt.info ........................................................................................................................................................................... Günther Schermann Phänomene KORNKREISE - Zeichen in Südengland 2010 & 2011: (Inter-)galaktischer Weckruf an die Menschheit Was geht in den Feldern vor? Welche Kommunikation höherer intelligenter Wesen steckt dahinter? Der langjährige österreichische Kornkreisforscher Günther Schermann war bereits in den letzten 16 Sommern in Südengland, dem Mutterland des Phänomens, unterwegs und gibt verblüffende Antworten! Die Muster im „Korn“ sind das wortwörtlich größte „Para“-Phänomen der Neuzeit! Sanft und doch eindrücklich zeigen sie sich. www.kornkreiswelt.at ........................................................................................................................................................................... SEELENTOR 2011 - 19


Benno Scheyer „Sieben goldene Schlüssel für ein besseres Beziehungsleben“ Der Workshop ist als positives Gegengewicht gedacht zu den vielen Beziehungskrisen, die man heutzutage (mit-)erlebt. Seiner Erfahrung nach beeinträchtigen die überall gegenwärtigen Beziehungsprobleme bei Singles und Paaren unser ganzes Leben mehr als wir vermuten. Als Lösung und „Gewusst wie“ entwickelte er das Projekt mit den „Sieben goldene Schlüssel für eine erfüllte Liebesbeziehung“, deren Kenntnisse und Anwendung wundervolle Beziehungen entstehen lassen können. „Eine Veränderung in Ihrer Beziehung wird stattfinden! Der Workshop wird Sie begeistern!“ www.pro-liebesbeziehung.de ........................................................................................................................................................................... Erich Schrall Mein persönlicher Weg in die magische Welt der Naturwesen Mit seinen Fotoarbeiten initiiert Erich Schrall einen Prozess der Rückerinnerung. Es handelt sich um eine wirkliche Rückerinnerung, denn es gab einmal Zeiten, in denen die Kommunikation mit Naturwesen für uns als Menschen ganz normal war - wir müssen uns nur daran erinnern. Dabei sind wir in erlauchter Gesellschaft: Goethe, Schiller, Paracelsus, C.G. Jung und viele andere bedeutende Persönlichkeiten waren von der Existenz von Naturwesen überzeugt, hatten mit ihnen Kontakt, ja arbeiteten mit ihnen zusammen. Durch eine spezielle Form des Spiegelns eröffnen die Fotoarbeiten dem Betrachter den Zugang zu einer Dimension jenseits des Alltäglichen. www.magische-natur.de ........................................................................................................................................................................... Marta Schustereder Ayurveda - eine alte indische Heilwissenschaft und ihr Nutzen in unserem westlichen Alltag www.ayurveda-Laxmi-reisen.com ........................................................................................................................................................................... Ulrike Seiler Die Bedeutung des Atlas für unsere Gesundheit, unser seelisches Gleichgewicht und für das neue Bewusstsein. Geben Sie Ihrem Körper die Chance zur Aktivierung seiner Selbstheilungskräfte und erlauben Sie sich, aufrecht und gesund durchs Leben zu gehen. Hier erfahren Sie, dass der Atlas nicht nur den Kopf trägt, sondern seine Fehlrotation sich auf den gesamten Körper und das seelische Gleichgewicht auswirken kann. Lernen Sie eine Methode kennen, die mit einer einzigen Anwendung den Atlas in eine stabile Lage bringen kann. www.atlasprofilax.de ........................................................................................................................................................................... Petra Six Heilung durch Kartenlegen - gibt es das? Immer mehr Menschen suchen gerade in unsicheren Zeiten Wahrsager und Kartenleger auf. Häufig anonym am Telefon und unter Zeitdruck. Ohne damit Ihre aktuelle Situation tatsächlich zu ändern, ohne an sich zu arbeiten. www.medium-silbersee.de ........................................................................................................................................................................... Michael Spars Die moderne Organsprache - oder was sagt was in meinem Körper! Deutlichmachung der Organsprache, die Bedeutung der Organe, Deutung von Krankheiten und deren Zusammenhang bei der Gesundung und Erkenntnis Fr., 21.10.2011, 16.45 – 17.45 Uhr Großer Saal Organsprache – Michael Spars beantwortet persönliche Fragen Sa., 22.10.2011, 10.00 – 11.15 Uhr Großer Saal 20 - SEELENTOR 2011


www.anthego.ch Roswitha Stark Medizin zum Aufmalen Die Autorin der erfolgreichen Buchreihe und des Kartensets „Medizin um Aufmalen“, Roswitha Stark, referiert über Wissenswertes zur so genannten „Neuen Homöopathie“, dem Heilen mit Strichcodes und Symbolen. Woher die Methode kommt, wie sie funktioniert und wie sie für Menschen, Tiere und Pflanzen eingesetzt werden kann. Anstelle von Globuli werden Zeichen und Symbole verwendet, um unverträgliche Schwingungen zu verändern und die Selbstheilungskräfte zu stärken. Heilzeichen können direkt auf schmerzende Stellen aufgemalt werden, man kann mit ihrer Hilfe Heilwasser informieren, Meridiane ausgleichen, Tiere behandeln, Pflanzen von Schädlingen befreien u.v.m. www.heilpraxis-stark.de ........................................................................................................................................................................... Jakob & Angelika Strohmeier Litios®-Lichtkristalle Eisele Der Aufstieg der Erde und die Kristallenergien des Neuen Zeit Erlebe die Metatron-Energie im Vortrag: Aktuelle Infos mit Jakob und Angelika Strohmeier. Sehe, fühle, erlebe - Lichtfürst Metatron und die aufgestiegenen Meister und Meisterinnen eröffnen das Tor des Aufstiegs in uns. www.litios.com ........................................................................................................................................................................... Sabine Thiel Und plötzlich waren die Engel da! Vortrag einer wahren Engelgeschichte mit musikalischen Lied-Einlagen Die Engel haben mich gerufen - und mich begleitet, in wunderbarer Weise geführt. Heute möchte ich jedem Mut machen, den Engeln unsere Aufmerksamkeit und unser Vertrauen zu schenken! www.sabine-thiel.de ........................................................................................................................................................................... Nicole-Maria Torri Herzklang - Ruf der Seele Basierend auf dem Titel „Herzklang - Ruf der Seele“ begeben wir uns auf Sinnsuche. Warum lebe ich hier auf diesem Planeten Erde, wieso hab ich mir meine Familie - so wie sie ist - ausgewählt? Aus welchem Grund hat sich meine Seele überhaupt entschieden zu inkarnieren? Gibt es überhaupt einen Seelenruf und was hat dieser mit dem Herzklang zu tun? www.seelenwege.ch ........................................................................................................................................................................... Christine Warcup Live-Channeling mit Energieübertragung zur Aktivierung des interdimensionalen Tores (Herzzentrum!) Metatron und Meister El Morga werden energetisch das interdimensionale Tor im Herzenergiezentrum aktivieren bzw. öffnen, unterstützt von Tonschwingungen über Christine Warcups Stimme. www.el-morya-herzensbildung.de ........................................................................................................................................................................... Dagmar Witt Energie-Arbeit mit Erde, Sirius, Aldebaran und Orion Interaktiver Vortrag. Die Zuhörer spüren die verschiedenen Energien - die teils auch in Materie stabilisiert wurden. Jede Person spürt selbst, welche Energie den persönlichen Prozess fördert. ...........................................................................................................................................................................

SEELENTOR 2011 - 21


Trinkwasserverschmutzung und Trinkwasserreinigung. Hintergründe zum Trinkwasser und gibt es noch reines Trinkwasser? Ein Thema, das in der heutigen Zeit angesichts der globalen Katastrophen wie „Deep Water Horizon“ im Jahr 2010 und Fukushima vor einigen Monaten ein wenig in den Hintergrund geraten ist. In den 70er und 80er Jahren, als noch weiße Schaumkronen unsere Flüsse hinunterschwammen und vielerorts das Baden in diesen Gewässern ganz und gar nicht mehr möglich war, waren dies die Anreize für Umweltschützer und Parteien, sich des Themas ernsthaft anzunehmen. Heute sind diese Gifte nicht mehr in diesem Maße sichtbar, aber dafür umso filigraner und in weitaus höherer Anzahl vorhanden. Die Chemiefalle im Trinkwasser. Bei derzeit ca. 6,8 Millionen Petrochemieverbindungen und ca. 80.000 in Deutschland zugelassenen Medikamenten ist es nicht verwunderlich, dass wir vieles davon auch in den Gewässern und vor allem dann auch in unserem Trinkwasser wiederfinden. Laut der EPA (US Environmental Protection Agency) haben wir diese Trinkwasserressourcen bereits zu mehr als 90 % zerstört. Der Trinkwasserkreislauf und seine Folgen. Unser Trinkwasserschatz ist seit Jahrtausenden gleich, und wir sind uns oft überhaupt nicht bewusst, dass dieses Wasser, das gerade aus unserem Hahn sprudelt, auch schon der Neandertaler getrunken haben könnte. Viele Menschen denken, wir verbrauchen das Wasser, aber in Wahrheit führen wir es nur verschmutzter wieder in den ewigen Kreislauf zurück. – Hier ist aber der Fehler begraben. Es scheint, als würden wir vergessen, dass diese Inhaltsstoffe, die wir heutzutage hinzufügen, zum Teil nicht mehr herausnehmbar sind. Ist unser Trinkwasser gesund für unseren Körper? Louis Pasteur, ein französischer Naturwissenschaftler und einer der Begründer der Mikrobiologie, erklärte bereits um das Jahr 1857, dass wir bis zu 90 % unserer Krankheiten trinken. Der Grund war zu dieser Zeit im Wesentlichen die schlechte Qualität des Trinkwassers, das oftmals durch Viren und Bakterien kontaminiert war. In der heutigen Zeit haben wir (in der westlichen Welt) das Thema Viren und Bakterien weitestgehend im Griff, jedoch sind es jetzt die Gifte, Herbizide, Pestizide und andere Petrochemieverbindungen sowie die Schwermetalle, die uns zu schaffen machen. Eine Tatsache, die zur Folge haben kann, dass der Satz von Herrn Pasteur auch heute wieder stimmen könnte.

22 - SEELENTOR 2011


Die Aufgaben des Wassers im Organismus sind vielfältig: • Kommunikation zwischen den Zellverbänden eines Organismus • Transport von Nährstoffen • Beseitigung von Abbauprodukten des Stoffwechsels • Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks der Zellen • Regulierung des Temperaturhaushalts des Körpers All dies kann jedoch nur von reinem und aufnahmefähigem Wasser erledigt werden. Es ist daher sehr wichtig, welches Wasser wir trinken. Leider trinken viele Menschen viel zu wenig Wasser und das vor allem deshalb, weil wir täglich wohlschmeckende Alternativen durch die Werbung suggeriert bekommen. Wasser ist in erster Linie eine Reinigungslösung für den Körper und wirkt laut Prof. Huchard vor allem durch das, was es aus dem Körper mitnimmt, und nicht durch das, was es mitbringt. Daher ist zu bedenken, dass wir nur noch über einen lokalen und daher dezentralen Weg der Wasserreinigung nachdenken müssen. Solche Reinigungsanlagen (meist auf Basis der Molekularfiltertechnik) sind dann ein wichtiger Bestandteil in einer Küche und im Haushalt. Wir sind bereits so weit gekommen, dass wir solche Maßnahmen ergreifen müssen, weil wir in der Vergangenheit ungeachtet der Warnungen gehandelt haben. Die Wissenschaft denkt viel zu kurzfristig und vor allem viel zu profitorientiert. Trinkwasser ist unser wichtigstes Gut, nur haben wir das so, in dieser Form, scheinbar noch nicht verstanden. Unsere Empfehlung: Holen Sie sich die Gewissheit, dass Ihr Trinkwasser ohne Schadstoffe für Ihre Gesundheit ist, mit einem kostenfreien Wassertest von real-AQUA!

SEELENTOR 2011 - 23


Der nächste Schritt:

Die neuen Heilmethoden erfahren – austesten – integrieren Ostern 2012

Fürstenfeldbruck bei München Neue Homöopathie Quantenheilung innerwise Heilatem Biotherapie Body in Flow Spirituelle Medizin Patmos Methode Brain Tuning Funktionelle Analyse nach Will Davis Virtuelle Aufstellungen Homöophonie Magische Heilkunst Reinigung der Gefühle

Theta Healing 5 Rhythmen Spirituelle Heilkunst Alta Major Psychosomatische Energetik Astromedizin myCocoon The Journey Die Russische Methode nach Grabovoi EHT Energetische Hypnose Technik Musik Medizin Heilen mit Symbolen

www.LebendigeHeilkunst.de Kontakt: info@LebendigeHeilkunst.de Veranstalter: innerwise foundation


Seelentor 2011 Programm