Page 1

Kostenlos Aug / Sept 2013

Thema: Beziehungen ImPulse | Forum f端r bewusstes Leben | www.impulse-verlag.de


ImPulse Nr. 3/13 03

Seiten |

Vermählung mit mir

Von der Vereinigung männlicher & weiblicher Anteile

03

06

Karmische Beziehungen

Beispiele aus 19 Jahren Rückführungsarbeit

10

Hinbewegung zur Liebe

13

Venus & Mars

18

Große Erwartungen

19

Beziehungsweise Frauen

21

Vitamin B

26

Neue Liebeskultur

Bedingungslose Liebe als richtungsweisende Kraft Von der Rückläufigkeit im Horoskop

10

In der Liebe ist alles möglich!

Unser Leben beruht auf Beziehungen Feng Shui in Räumen

Ein weiblicher Beitrag

13

Inhalt

18

Rubriken

16 Pflanzenportrait Die Rose 22 Programm Seminare, Workshops, Vorträge 30 Astrologie Astrologische Konstellationen 32 Kompetenzen Das ganzheitliche Branchenverzeichnis 38 Buchtipps Lesenswertes 44 Kleinanzeigen Markt der Möglichkeiten 49 Impressum Kontakt | Anzeigen 50 Kalender Alle Termine auf einen Blick

Vorschau für Heft Oktober / November 2013 Thema: Befreiung Redaktionsschluss ist der 05. September


2

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Wir stehen mit allem was ist in Beziehung. Eine Liebebeziehung eignet sich hervorragend als Projektionsfläche. Wunden in diesem Bereich warten darauf, geheilt zu werden. Es ist meist einfach zu durchschauen, wenn andere projizieren, aber schwer, die eigenen Projektionen zu erkennen. Wenn wir aus einer Situation lediglich Information gewinnen, könnte es sein, dass wir die Wahrheit sehen. Wenn wir aber emotional betroffen sind, wenn wir urteilen oder verurteilen, können wir von einer Projektion ausgehen. Wenn wir gar immer wieder in ähnlichen Situationen stecken, dämmert es irgendwann und wir können es dankbar als Lehrstunde betrachten. So sind die größten Widersacher doch unsere besten Lehrmeister. Wenn ich mir das immer wieder ins Gedächtnis rufe, geht es mir richtig gut. Herzliche Grüße Ihre Barbara Dittrich

LEBEndIGES nEtzWErk

Sie möchten Gleichgesinnte kennen lernen? Haben Interesse an spirituellem Austausch? Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei! Wir treffen uns alle zwei Monate in netter runde bei tee & keksen.

nächstes treffen ist der 27. August, 19 Uhr

im Seminarhaus Impulse, Gasstraße 5, 24340 Eckernförde das thema -Beziehungen- ist dann der rote Faden für das ImPulse-Heft 4/13. Jede/r ist ganz herzlich willkommen, an diesem treffen teilzumehmen und die Gespräche mitzugestalten.

16. - 18. August 24. + 25. August 30. + 31. August 07. September 14. + 15. September 21. - 25. September

BT Practical Smovey Meditations-Seminar BT Access for Animals BT Access for Animals Schamanisches Familienstellen

Husum-Finkhaus Husum-Finkhaus Husum-Finkhaus Kiel Husum-Finkhaus Husum-Finkhaus

ImPulse 4/2013


zum thema

3

Meine Vermählung mit mir … Man sagt, wir seien jetzt auf dem Weg in unsere persönliche Meisterschaft. der Meisterschaft über die Materie, über unser irdisches Vierkörpersystem. Ich glaube, vielen von uns ist dies gar nicht so bewusst.

von Barbara Bessen Wir sprechen oft vom Aufstieg, von der Erweiterung unseres Bewusstsein. Das Wort Meisterschaft mutet ein bisschen ältlich an, so wie zu anderen Zeiten. Den Zeiten der Mysterienschulen und anderen tempelartigen Stätten, wo irdische Hohepriester ihre Schüler in die Geheimnisse des Lebens einwiesen.

Heute gehen wir eher salopp mit den früher so gehüteten Wissen um. Überall kann man sich heute über den Weg des Lebens und das Wirken des vieldimensionalen Universums informieren. Wir können uns überall schlau machen, mit Wissen experimentieren und prüfen, was es mit uns macht. So ganz nebenbei gehen wir dabei durch das, was in den Mysterienschulen alter Zeit vielfach unter Askese und großen Druck durchwandert wurde: Wir gehen unseren Weg der irdischen Meisterschaft im täglichen Leben. Zwischen Familie und Beruf suchen wir unseren spirituellen Weg. Die Kunst dabei ist, diesen Pfad zu halten. Mein geistiger Lehrer KRYON sagt gern: Wir stehen mit einem Bein in der Dualität und mit dem anderen in der Multidimensionalität. Die Kunst sei es, beides miteinander zu verbinden. Und so fast wie nebenbei vereinen wir unsere männlichen und weiblichen Anteile in uns. Früher nannte man das die Chymische

ImPulse 4/2013

Hochzeit. Die Vermählung der Göttin und des Gottes in uns selbst. Das geht mit der Ausgleichung der Dualität einher. Das wiederum bringt mit sich, dass wir uns nicht mehr so sehr mit der Dramatik des Lebens und der Bewertung beschäftigen. Wir versuchen, alles, was nach Gut und Böse, Hell und Dunkel, Wahr und Falsch riecht mit dem höher schwingenden Blick zu beleuchten und uns nicht mehr in die noch gespeicherten emotionalen und mentalen Erlebnisse und Lebensvorstellungen hineinziehen zu lassen. Denn wir haben die Erkenntnis mit dieser Verschmelzung unserer polaren Anteile, dass alles nur zwei Seiten einer Medaille sind. Und wir fühlen immer mehr diese wunderbare Erkenntnis: Wir sind Anteile eines höher schwingenden Wesens, das eine Erderfahrung hat. Wir sind viel mehr als nur das geborgte irdische Kleid, unser Vierköpersystem. Wir müssen uns nur immer wieder – gerade in Krisenstunden – daran erinnern. Mit der Verschmelzung der männlichen und weiblichen Seite in uns, öffnet sich auch unser interdimensionales Herz weiter. Diese Öffnung ist wichtig für die Begegnung mit allen weiteren inneren Anteilen, wie das innere Kind, die inneren Eltern und Geschwister, Freunde und vieles mehr. Wir können bald lächelnd denen verzeihen, die uns Täter oder Opfer waren. Und bei


4

zum thema

der Öffnung des Herzens kommen wir immer mehr in die Qualität der Selbstliebe.

Es ist so wichtig, uns selbst zu achten und zu ehren, und uns das zu geben, was wir brauchen, um uns gut zu fühlen. Vielleicht sich auch von Freunden oder anderen Verbindungen zu lösen, weil sie uns nicht mehr gut tun. Wir sind wirklich unseres Glückes Schmied, denn nur wir wissen, was uns gut tut. Wer sollte dies sonst für uns herausfinden?

Meine geistigen Freunde haben mir in all den Jahren der gemeinsamen Seminararbeit immer wieder vermittelt: Niemand hat das Recht, einem die eigene Freiheit zu nehmen. Dennoch lassen wir es oft zu. Manchmal auch, weil sogar zehrende oder bestimmende Menschen um uns herum uns manchmal lieber sind als gar keine. Wir gewöhn(t)en uns an Manipulationen und Übergriffe jeglicher Art. Jetzt müssen wir mutig sein, uns von Dingen und Menschen lösen, die energetisch Suchende oder/und Krücken waren. Die brauchen wir nicht mehr. Der Weg in die Freiheit ist nicht leicht, aber durch die wunderbare Neue Energie, die aus dem Zentrum der Galaxie von der Zentralsonne über unsere Sonne durch das geschwächte Magnetfeld der Erde zu uns kommt, haben wir mehr Kraft für diese Schritte. Und – der Schleier des Vergessens löst sich immer mehr. Wir wissen, wer wir sind. Und wir trauen uns, ver-rückte Schritte zu tun, die wir uns früher nie getraut oder erlaubt hätten.

leicht, die Herzensmitte und den Herzensblick, der alles höherschwingend und ohne Wertung sieht, zu halten. Ich habe durch die geistigen Freunde ein wunderbares und dennoch einfaches Werkzeug, passend für diese Zeit bekommen: Es ist das „Hand aufs Herz legen“. Diese kleine Übung, die man überall praktizieren kann, hat eine große Wirkung. Sie ist ganz einfach: Wann immer man sich nicht wohlfühlt, traurig ist, sich überfordert oder schlecht behandelt fühlt oder die eigene Wertschätzung nicht so recht klappen will, legt man einfach eine Hand auf die Brust im Herzbereich. Ein paar mal tief durchzuatmen ist hilfreich. Dann wartet und spürt man, wie sich eine wunderbare Energie aus dem Handchakra im physischen Herzen und im Brustraum ausbreitet. Ruhe, Frieden und Freude treten ein. Nach einer Weile kann man spüren, wie sich dieses Gefühl verstärkt, denn wir haben uns mit unserem Heiligen Höheren Herzen, dem Sitz unseres Höheren Selbstes verbunden. Nach einer weiteren Weile ist man wieder in einer ausgeglichenen Stimmung, und welche Sorgen auch immer da waren, sie sind leichter lösbar, nämlich mit der Kraft des Höheren Seins. Mit dieser kleinen Übung unterstützen wir die Vermählung mit uns selbst. Wir verlichten uns immer mehr mit unserem höher schwingenden Anteil, der wir sind. Ein wichtiger Schritt auf unserer langen Reise nach Hause. www.barbara-bessen.com

In dieser Zeit des Wandels ist es nicht immer

Kryon Deine Meisterschaft ist jetzt!

ist das neu erschienenes Buch von Barbara Bessen und hat diese Reise nach Hause zum Inhalt. Kryon zeigt auf, welche interdimensionalen Hilfsmittel uns in der heutigen Zeit zur Verfügung stehen, um friedvoll und gelassen auch den Alltag spirituell zu leben. Ein inspirierendes Buch zur Zeitenwende mit vielen praktischen Übungen. Kryon Deine Meisterschaft ist jetzt, 170 Seiten, gebunden, 16,90 €, Edition Sternenprinz, Hans-Nietsch-Verlag ISBN: 978-3-86264-234-2 ImPulse 4/2013


zum thema

5

Ein offenes Herz –

der Weg zu innerer und äußerer Harmonie von Silvia Wirth Kennen Sie diese Situation? Sie sitzen mit Ihrem Partner im Auto und alles ist ganz friedlich. Und wie aus heiterem Himmel nehmen Sie Worte wahr, die Ihre innere Harmonie zerstören und Sie sind auf Widerstand, Abwehr, Gegenwehr programmiert. Sie antworten ganz gelassen und dennoch wissen sie genau wie es endet, sie können es nicht stoppen. Kürzlich war ich in dieser Situation. Aber noch bevor ich das erste Mal antwortete, erinnerte ich mich an mein Herz und daran, dass nur ich es bin, der es öffnen kann. Dieser Gedanke genügte und ich spürte eine warme Welle durch meinen Körper fließen, die diesen Wiederstand, diese Abwehr auflöste mich in den Zustand der Harmonie zurückholte. Unser Gespräch verlief ganz anders als sonst. Und immer öfter erinnere ich mich in solchen oder ähnlichen Momenten an mein Herz, an die Liebe und Größe, an das unendliche Mitgefühl. Es ist so präsent spürbar und hat die Wahrnehmung in meinem Leben total verändert. Es ist wie ein Wunder, das voller Leichtigkeit einfach geschieht. Ich habe erfahren was es wirklich heißt, mit dem Herzen zu sehen.

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupéry; Der kleine Prinz.

Täglich begegnen uns Situationen im Außen, in den zwischenmenschlichen Beziehungen, die ungesunde, krankmachende, belastende Emotionen auslösen. Denn jede Begegnung und jedes Wort löst ImPulse 4/2013

in uns Emotionen aus. Meist bemerken wir es nicht, wir fühlen uns „normal“. Manchmal können wir gut damit umgehen, und manchmal bleibt Belastung, Schmerz oder Groll zurück. Und genau dieser alte Herzschmerz ist es, der uns dann hart, verschlossen und abwehrend sein lässt und verletzende Gedanken und Reaktionen auslöst. Wir können den Automatismus unserer Gedanken und Reaktionen stoppen. Hören, sehen und fühlen wir mit dem Herzen. Eine Wahrnehmung voller Unschuld und Reinheit – ganz einfach aus sich selbst heraus. Denn das weite offene Herz kennt keinen Groll. Wir alle haben ein unendliches Potential an Mitgefühl und Liebe in uns. Um das zu fühlen und zu leben gibt es einen ganz einfachen Weg: Öffnen Sie die Tür Ihres Herzens und erlauben Sie, dass der Schmerz sich transformiert und als lichtvolle Schwingung zu Ihnen zurückkehrt. Eine Möglichkeit die uns allen zur Verfügung steht und zu einem natürlichen Teil unseres Lebens werden kann – auch im Alltag. www.directhealing.de; www.journeyteam.de


6

zum thema

Karmische Beziehungen von Erika Wichmann

Beispiele aus 19 Jahren rückführungsarbeit Die Menschen kommen mit unterschiedlichen Themen zu mir, an denen sie häufig auch schon in verschiedenen Therapien gearbeitet, aber noch keine befriedigende Erklärung oder Lösung gefunden haben. Das können Ängste sein, unbegründete Schuldgefühle, körperliche Symptome, für die es keine medizinische Erklärung gibt oder eben auch Beziehungsprobleme.

Natürlich können viele Ursachen auch in der Kindheit gefunden und bearbeitet werden, manche Probleme aber haben ihre Ursache in einem früheren Leben. Mit Gesprächen oder Grübeln kommt man dem nicht auf die Spur. Erst in der Tiefenentspannung kommen wir an die alten Bilder, Gefühle und Informationen heran. In diesem Zustand fühlen wir auch, ob wir mit einer Seele schon einmal zusammengelebt haben und können Parallelen zur heutigen Zeit erkennen und mit Hilfe der göttlichen Kräfte des Lichtes und der Liebe die Verstrickungen lösen. In diesem Artikel möchte ich ein paar

Beispiele für karmische Verbindungen geben. Die Namen habe ich natürlich geändert.

1. Im ersten Beispiel geht es um eine alte Seelenverbindung, die wieder aktiviert wird: Gisela hatte sich in Werner verliebt. Beide waren verheiratet, allerdings nicht miteinander! Gisela hatte ein Kind aus erster Ehe und drei Kinder mit dem jetzigen Mann Joachim. Werners Ehe mit Ute war kinderlos. Eine Weile trafen Gisela und Werner sich heimlich, bis die jeweiligen Partner es herausfanden – natürlich gab es einige Auseinandersetzungen, die wir hier mal außer Acht lassen. Die Rückführung hat dann folgendes ergeben: In einem früheren Leben waren Werner und Gisela ein glückliches Paar. Werner war damals sehr viel älter als Gisela und starb in ihren Armen. Sein Leben ging dadurch gut zu Ende und seine Seele hatte daher auch nicht so viel traumatische Energie mit in dieses Leben

ImPulse 4/2013


zum thema gebracht, während Gisela in dem damaligen Leben aus lauter Verzweiflung „ins Wasser gegangen ist“, also Selbstmord begangen hat. Ihre Verzweiflung und Sehnsucht hat sie also mit in dieses Leben gebracht und die zogen sie magisch zu Werner hin, während dieser nur Sympathie für sie fühlte. Wir ließen die alten Energien aus der Aura und den Chakren entfernen und Gisela konnte sich wieder ihrem Mann öffnen, mit dem sie bald Silberhochzeit feiert. Das Gefühl der Seelenverbindung zu Werner besteht bis heute, aber der „Sog“ zu ihm hat sich aufgelöst. 2. Auch in der zweiten Geschichte geht es um eine Liebesbeziehung aus einem früheren Leben:

Eva spürte eine starke Anziehung zu Volker, dem Spanischlehrer in der Volkshochschule. Sie war verheiratet, hatte drei Kinder und Angst, ihre Familie zu zerstören, denn diese Anziehung war so mächtig, dass sie eine Beziehung mit Volker begann, die dann eines Tages auch „aufflog“ und fast zu einer Trennung geführt hätte. Eva kam zu mir, um nach Ursachen dieser Seelenverbindung in einem früheren Leben zu suchen. Dabei kam folgende Geschichte heraus: Eva sollte in dem früheren Leben mit einem mächtigen Fürsten zwangsverheiratet werden. Sie liebte aber Volker, der sie in einer Hütte im Wald versteckte und mit dem sie eine Liebesbeziehung hatte. Volker war allerdings auch verheiratet. Der Fürst aber ließ sie suchen und eines Tages wurde sie von seinen Männern aufgespürt und wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt. Volker kam in dem damaligen Leben ungeschoren davon, war aber während ihrer Hinrichtung in der Nähe und sang ein Liebeslied für sie. Diese Sitzung war natürlich sehr bewegend und tränenreich, dadurch wurden viele Emotionen befreit. Evas Seele hatte aber eine so starke

ImPulse 4/2013

7

Verbindung zu Volker in dieses Leben mitgebracht, dass wir einige Sitzungen brauchten, um sie zu lösen. Außerdem fanden wir noch mehrere – allerdings schöne - Leben, in denen sie ein Paar waren. Obwohl eine so starke Seelenverbindung zwischen den Beiden bestand, ging es nicht darum, in diesem Leben auch wieder ein Paar zu werden. Evas Ehe besteht heute noch! 3. In meinem dritten Beispiel geht es um scheinbar sinnlose Schuldgefühle:

Hermann hat immer wieder Schuldgefühle gegenüber seiner Frau, die er sich nicht erklären kann. Wir versuchen, dem auf den Grund zu gehen. Hermann lässt sich schnell in die Entspannung führen und findet sich in einem Verlies wieder, und er fühlt sich schuldig. Seine Geschichte: Er hat in dem früheren Leben mit Fellen gehandelt, führte ein ärmliches Leben und hat das wenige Geld, das er mit dem Verkauf der Felle verdiente, versoffen. In einem Streit erschlägt er seine Frau, ich nenne sie Babette, sie ist auch seine Frau in diesem Leben. Die Kinder kommen zu Verwandten. Hermann wird verhaftet und hingerichtet. Als die Seele den Körper verlässt, fühlt er sich frei, “frei vom schlechten Körper”. Der Rückblick erklärt die Schuldgefühle, und die Seele hat sich vorgenommen, nicht mehr zu trinken und in einem weiteren Leben liebevoll zu dem künftigen Partner zu sein.


8 Und er ist in diesem Leben auch wirklich ein fürsorglicher Ehemann und Vater. Ich frage Hermann am Ende der Sitzung, ob er sich vergeben kann. Er hat das Gefühl, dass er sich nicht richtig vergeben kann, und meine Intuition sagt mir, wir sollten doch das Karma, das hinter dem damaligen Leben steckt, noch aufklären. Wieder geht es ganz schnell: Wir finden ein Leben, das in einer Zeit vor dem Leben als Fellhändler lag, in dem er als zwanzigjährige Frau vergewaltigt und anschließend erschlagen wurde – der Mann war seine jetzige Frau Babette. Dadurch fällt ihm die Selbst- Vergebung wesentlich leichter. Ich bitte am Ende der Sitzung darum, dass sämtliche Opfer-Täter-Energien zwischen seiner Frau und ihm gelöscht werden. Eine Rückmeldung ergibt, dass die Schuldgefühle nicht mehr bestehen. 4. In der vierten Geschichte geht es um eine Verbindung von Mutter und Sohn.

Udo versucht verzweifelt, in diesem Leben irgendwo Fuß zu fassen. Aber was er auch anfängt, es geht schief und er ist kurz davor, ein Sozialfall zu werden. Udo ist Reiki- Meister und sehr intuitiv, und er hat das Gefühl, dass alle seine Schwierigkeiten mit seiner Mutter zu tun haben, die allerdings nicht mehr lebt, ihn aber Zeit ihres Lebens mit allen Mitteln an sich gefesselt hatte. Udo möchte mit seinem Schutzengel reisen, begegnet aber in einer Hütte in den Bergen

zunächst seiner Mutter, die ihm signalisiert, dass sie ihn voll und ganz besitze. Wir lassen die Mutter in der Hütte zurück und bitten um Verbindung mit dem Schutzengel und die Führung in ein früheres Leben mit seiner Mutter.

Dabei ergibt sich folgende Geschichte: Udo hatte einer Frau in einem früheren Leben die Ehe versprochen und war dann in den Krieg gezogen. Er ist auch nie mehr heimgekehrt und hat in Saus und Braus am Hofe des Herrschers gelebt und ist dort auch gestorben. Die Frau, die er sitzen ließ, war sehr zornig und sann auf Rache. In diesem Leben war sie seine Mutter. Das erklärte das Besitz ergreifende Verhalten seiner Mutter, die ihn sogar nach dem Tod noch nicht loslassen wollte. Am Ende der Sitzung reisten wir in die Hütte zurück, in der die Mutter noch wartete. Udo bat die Seele seiner Mutter um Vergebung und wir riefen die Engel, uns zu helfen. Es hat eine Weile gedauert, bis die Mutter bereit war, die Entschuldigung anzunehmen, den Sohn frei zu geben und den Engeln ins Licht zu folgen. Einige Zeit später bekam ich einen dankbaren Anruf von Udo. Alles in seinem Leben fügte sich auf einmal auf wundersame Weise.

So können Seelen sich auf verschiedene Weisen in unterschiedlichen Rollen immer wieder treffen, bis das Karma zwischen ihnen gelöst ist. Für Vieles, was wir mit dem Verstand nicht ergründen können, kann eine Rückführung sehr hilfreich sein, vorausgesetzt, man kann die Kontrolle durch den Verstand loslassen und ist bereit, sich in eine tiefe Entspannung hineinführen zu lassen. Die „himmlischen Kräfte“ helfen uns dabei! www.erika-wichmann.de

ImPulse 4/2013


zum thema

ImPulse 4/2013

9


10

Hin Bewegung zur Liebe ! von Ulrich Gappel und

Dr. phil Jirina Prekop Dr. phil. Jirina Prekop ist bekannt durch ihre Bücher, in denen sie ihren Umgang mit unruhigen Kindern beschreibt, die meisten kennen den „Der kleine Tyrann“. Unabdingbar verbunden mit ihr ist der Begriff des Festhaltens und der „Festhaltetherapie nach Prekop. Vor allem geht es ihr um die Erneuerung der Liebesfähigkeit in den Familien. Deshalb ist sie auch stets unterwegs, um überall auf der Welt Vorträge und Seminare zu halten. Darüber hinaus veranstaltet sie jährliche Kongresse zum Thema Liebe und Spiritualität mit namenhaften Rednern. Zum Thema Spiritualität schreibt sie: … und als ich begriff, dass der einzige Sinn des Festhaltens, ob als Teilbestand der Lebensform oder als Therapie, darin besteht, die Liebe in ihrem Ursprung und ihrer Unendlichkeit, die Gott für uns erschaffen hat, zu erneuern. Mit dem Vertrauen und der Zuversicht eines Kindes verlasse ich mich auf das, was mir entgegen kommt und ich tue es. So sehe ich es auch im Globalen: Die Weltkrise hat nicht nur die Finanzen ergrif-

fen, sondern eben auch die zwischenmenschliche Liebe. Meine naive Vorstellung ist die, dass die da oben und die da unten gerade die Hände voll Arbeit mit dem digitalisierten Planeten haben, auf dem die Liebe in den Familien auseinander bricht und damit auch das Menschsein. Ich bin dabei und ich diene.“ Bedingungslose Liebe ist unsere zu realisierende Vision

Bedingungslose Liebe ist die wesentlichste richtungweisende Kraft im Lebensstil der Familie. Sie sollte zwischen Vater und Mutter und zwischen Eltern und Kindern gelebt werden. Bedingungslose Liebe bedeutet, dass wir die Liebe trotz allen Einwänden, die sie verderben und schmerzen, leben müssen. … "dass ich mit dir das Gute und Schlechte bis zu meinem Tod tragen werde", versprechen sich bei der Hochzeit die Braut und der Bräutigam. Raskolnikow in Dostojewskis Roman Schuld und Sühne sagte: „Aber du liebe mich, obwohl ich schmutzig bin. Denn wenn ich ohne Makel wäre, würden mich ja alle lieben."

ImPulse 4/2013


zum thema Es ist nicht möglich, dass die lebenslange Beziehung zweier Menschen nur in Harmonie verläuft. Wenn sie dies beanspruchen, leben sie eben nicht in der Wahrheit. Im Grunde verstoßen sie gegen das universelle Gesetz der Polarität, nach dem sämtliche Energien nur zwischen zwei Gegensätzen fließen können. Die zwei Menschen unterscheiden sich von einander im Bezug auf die Entwicklung ihrer Persönlichkeit, sowohl im Denken, Fühlen, Wertung, Ansprüchen, Erwartungen, als auch in Temperament und Gewohnheiten. Besteht einer von ihnen, oder beide, auf seinem Recht, kann es zu Konflikten und emotionalem Stress kommen. Das wiederum ist notwendig, damit jeder seine Persönlichkeit weiter entwickeln kann. Liebeskonflikte gehören zur Polarität des Lebens. Nur so kann sich die Liebe erneuern. Lieben sollten sie sich selbst und einander auch dann, wenn sie nicht den Wünschen des Anderen entsprechen. Weder sollten sie sich für den Preis ihres eigenen Ich einem anderen Menschen blind unterordnen noch in Folge eigenen Unvermögens, ihm zu verzeihen, die Liebesbeziehung auflösen. Damit sie den Wert dieser Liebe erkennen, müssen sie sich ehrlich und wahrhaft konfrontieren.

„Ich bestehe nicht darauf, dass du dich änderst. Ich liebe dich so wie du bist. Auch mit deinen Mängeln. Ich möchte aber, dass du weißt, wie es mir dabei geht“. Falls sie voll Ärger und Enttäuschung sind und am liebsten aufschreien würden: "Lass mich in Ruhe," dem anderen den Rücken kehren und die Tür hinter sich zuschlagen möchten, sollten Sie sich den instinktiven Impuls zu Angriff oder Flucht verbieten und sich stattdessen im Arm halten, damit der angehäufte Schmerz hier abgeladen, verstanden und versöhnt werden kann. Erst dann kann in der gleichen Umarmung auch die Liebe wieder fließen. Das ist die einzig richtige zwischenmenschliche Konfliktlösung, denn sie verwendet rein menschliche Möglichkeiten der emphatischen Spiegelung von Antlitz zu Antlitz und den auf dem menschlichen Verstand fußenden ImPulse 4/2013

11

Willen, die bedingungslose Liebe trotz der Hindernisse zu erneuern. Der Mensch hat das Recht und die Pflicht, seine Humanität, sprich die Menschlichkeit, zu leben. Man kann nicht genug wiederholen, dass zur Menschlichkeit die bedingungslose Liebe zu sich selbst und zu anderen gehört. Dies begründet sich in den Schöpfungsgesetzen, die wir bekommen haben, damit der Mensch zum Menschen wird. Der Gläubige glaubt an Gott, der NichtGläubige an die Weisheit der Natur, die Evolution. Es mag sein, wie es will (Gott und Natur sind sowieso Eins), in der Tiefe unseres Herzens spüren wir, dass der Sinn


12

zum thema

der menschlichen Existenz in der Liebe verankert ist, und dass dieser Entwicklungsplan sich über viele tausend Jahre bewährt hat.

Der dramatische Untergang hat die Menschheit jedes Mal erst am Gipfel des materiellen Wohlstands bedroht, genauso wie es beim Tanz um das goldene Kalb oder vor dem Fall des babylonischen Turmes geschah. Und heute stehen wir wieder an einer solchen Schwelle. Es liegt an uns zu handeln. Trauen wir uns, einen neuen Lebensstil in die Familien einzuleiten

Du bist nicht alleine. Wir sind nicht alleine. In dieser Wendezeit spüren viele Menschen das Bedürfnis nach der zuverlässigen Hinwendung zu „Altbewährtem“ im Sinne der Schöpfungsgesetze. In vielen Organisationen und Gremien, in Kirchen und politischen Parteien, wird über die brennende Notwendigkeit diskutiert, neue Lebensformen einzuleiten. Manche Projekte sind jedoch irreführend. Es wird beim Bau von Siedlungen für Singles applaudiert, Kaiserschnitte werden wegen ihrer niedrigen Schmerzquelle gelobt, die absolute Selbstständigkeit der Frauen und ihre Abwendung von Männern wird hochgehalten. In den Medien werden robotertechnische Geräte zur erotischen Stimulation gepriesen. Wir sollten uns

von diesen Abnormalitäten und überflüssigen Diskussionen nicht aufhalten lassen. Entscheiden Sie sich für einen Lebensstil, der Ihnen und Ihrem Lebenspartner als der richtige erscheint und handeln Sie. (Goethes Faust spricht: „Reden habe ich genug gehört. Jetzt will ich Taten sehen.“)

Fangen Sie deshalb noch heute bei sich selbst und Ihrer Familie an. Besonders am Anfang werden Sie sicher manchen Fehler begehen. Fürchten Sie sich aber nicht. Das passiert jedem, besonders den Anfängern. Und Eltern sind zumindest beim ersten Kind tatsächlich Anfänger. Durch Fehler lernt der Mensch und wird zum Meister. Liebt er sich und den anderen vorbehaltlos, trotz aller Fehler, lebt er in der höchsten Ebene der Liebe. Der größte Fehler wäre eigentlich, Fehlern ausweichen. Nur mit der Liebe kratzen wir die Kurve in dieser Wendezeit! Dies ist auch der Titel des Vortrages/ Erlebnisabends am

Mittwoch den 18. September 2013 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Kronshagen, Kopperpahler Allee 69, 24119 Kiel, Eintritt 15,- € /10,- € erm..

Vita: Dr. Jirina Prekop, geboren 1929, ist Diplom-Psychologin und Gründerin des GFH e.V.(Gesellschaft zur Förderung des Festhaltens als Lebensform und Therapie). Sie arbeitete viele Jahre in der Kinderklinik in Stuttgart. Die Festhaltetherapie übernahm sie von Martha Welch (USA). Diese entwickelte sie weiter und sagte sie sich von den verhaltenstherapeutischen Konditionierungstendenzen los, machte die bedingungslose Liebe zu ihrem spirituellen Sinn und integrierte den systemischen Ansatz von Bert Hellinger. So wurde es für sie notwendig, diese Art zur "Festhaltetherapie nach Prekop" zu nennen. Als solche entwickelt sie sich bis heute zum Medium für die Erneuerung der Liebe in familiären Bindungen. Mit scharfen Augen analysiert sie den kranken Zeitgeist, der im öffentlichen und privaten Bereich immer beängstigendere Formen annimmt, und appelliert an die Intelligenz des Herzens.

ImPulse 4/2013


Bild: Boticelli Mars und Venus, wikipedia.de

13

Wiederbeleben der Beziehung zu sich selbst -

Die Bedeutung der Rückläufigkeit von Venus oder Mars im Horoskop von Guido Widukind Huppelsberg Schon seit alters her wird im Horoskop die Stellung von Venus und Mars herangezogen, wenn es um Aussagen über Liebe und Sexualität eines Menschen geht. In den 25 Jahren meiner Beobachtung der Wirkung von Planetenkonstellationen im Horoskop habe ich erfahren können, dass die Rückläufigkeit dieser beiden Planeten im Horoskop einen sichtbaren und spürbaren Einfluss auf das Beziehungsleben der betroffenen Menschen hat.

In unserem Sonnensystem bewegen sich alle Planeten um die Sonne. Für die Erstellung eines Horoskops beobachten wir aber in der Regel die Stellung der Planeten von der Erde aus. Meistens sehen wir dann die Planeten vorwärts von Tierkreiszeichen zu Tierkreiszeichen laufen, was als „direktläufig“ bezeichnet wird. Da die einzelnen Planeten durch ihren unterschiedlichen Abstand zur Sonne länger oder kürzer für einen Sonnenumlauf brauchen, überholt die Erde auf ihrer Umlaufbahn sonnenfernere Planeten bzw. wird von sonnennäheren Planeten überholt. Wenn z.B. die Erde den Mars überholt, erscheint dies in der Himmelsbeobachtung so, als ob der Mars in seiner Position stehen bleibt und dann für ca. zwei Monate zum vorherigen Tierkreiszeichen zurück läuft, was als „rückläufig“ bezeichnet wird. Der optische Eindruck ist ähnlich, wenn wir in einem Zug sitzend einen anderen Zug überholen. Der andere Zug scheint stehen zu

ImPulse 4/2013

bleiben, obwohl er in der gleichen Richtung weiterfährt wie wir. Auch wenn die Rückläufigkeit von Planeten also nur ein optischer Eindruck ist, konnte doch von Astrologen eine energetische Wirkung im Lebensfluss und Lebensausdruck von Menschen beobachtet werden, was auch in der astrologischen Literatur Niederschlag gefunden hat (z.B. Martin Schulman, Karmische Astrologie Band 2 oder Erin Sullivan, Rückläufige Planeten: Aufbruch in die innere Landschaft).

Die Rückläufigkeit der Venus Die Venus steht als Symbol für das Weibliche in uns. Sie wird als der empfangende, entspannende, zärtliche, seelische Teil unserer Persönlichkeit gesehen. Sie ist etwa alle 20 Monate für cirka eineinhalb Monate rückläufig, so dass nur ca. 8 Prozent der Menschen die Venus in ihrem Geburtshoroskop rückläufig finden. Ich habe beobachten können, dass diese Menschen ihr Anderssein als die Masse der Menschen zwar wahrnehmen, sich selbst darin aber nicht verstehen und von anderen auch nicht verstanden fühlen, solange ihnen die energetische Wirkung des Energieflusses in diesem Themenbereich unbewusst ist. Die Rückläufigkeit der Venus unterstützt diese Menschen, wieder sich selbst wahrnehmen und lieben zu lernen. Menschen mit der rückläufigen Venus haben oft das Gefühl, nicht genug Liebe zu bekommen. Sie streben nach Liebe und Anerkennung, schei-


14

zum thema

tern dabei immer wieder und sind innerlich leicht verletzlich, bis sie ihr eigentliches Streben in diesem Leben wahrnehmen, nämlich die Liebe zu sich selbst – zu ihrem inneren Partner – wiederzufinden.

Bei Frauen äußert sich das auch oft so, dass die Liebe zur eigenen Weiblichkeit gestört ist und so oft das Weibliche im Außen in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung gesucht wird. Ich habe z.B. eine Frau mit der rückläufigen Venus im Horoskop beobachten können, die als Mutter immer wieder Auseinandersetzungen mit ihrem Ehemann und späteren Partnern erlebte, obwohl (oder vielleicht auch weil) sie diese glücklich machen wollte. Schließlich war sie dieses Kämpfen leid und fand ihre Erfüllung in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft. Insbesondere Männer mit dieser Konstellation können sich vorrangig in Ideen verlieben. So haben Stalin und Hitler die Venus rückläufig. Männer können dann danach streben, die lieb gewonnenen Ideen aus ihrer Sicht zum Wohle ihres Umfelds umzusetzen, und betrachten alle, die das behindern, als störende Feinde. Ich konnte Männer beobachten, die ihre gewonnene Weltsicht mit starker Kraft – fast missionarisch – verbreiteten und sehr empfindlich darauf reagierten, wenn z.B. mitwirkende Gleichgesinnte eine andere Vorgehensweise empfahlen. Die Rückläufigkeit des Mars Der Mars steht als Symbol für das Männliche in uns. Er wird als der erobernde, Spannung erzeugende, körperliche Teil unserer Persönlichkeit gesehen. Er ist etwa alle 25 Monate für ca. zweieinhalb Monate rückläufig, so dass nur ca. zehn Prozent der Menschen den Mars in ihrem Geburtshoroskop rückläufig finden. Auch für diese Menschen ist es hilfreich, ihr Anderssein als die Masse der Menschen bewusst wahrzunehmen und sich selbst darin verstehen zu lernen. Menschen mit dem rückläufigen Mars haben nach meiner Beobachtung meist das Gefühl, nicht genügend (männliche) Tatkraft zu besitzen, und versuchen bei der Umsetzung von Dingen andere mit einzuspannen, weil sie ihrer Meinung nach sonst nicht so gut gelingen. Dadurch können sich die anderen bedrängt fühlen, und die Zusammenarbeit scheitert. Für diese Menschen ist es in diesem Leben wichtig zu erkennen, dass ihre Tatkraft in ihrem Inneren schon vorhanden ist und nicht im Außen gesucht

werden muss. Frauen laufen Gefahr, dass sie Männer innerlich auf ein Podest stellen, bis sie jeweils erkennen, dass doch alles Tun an ihnen hängen bleibt. Oft sehen sie Männer als Konkurrenten und tun sich schwer, richtig Liebe zu ihnen zu finden. Das habe ich in meinem näheren Umfeld immer wieder bestätigt gefunden.

Männer mit dem rückläufigen Mars wirken oft weich und relativ weiblich. Sie drängen gerne andere in Rollen, von denen sie glauben, sie selbst nicht ausfüllen zu können, und erleben dadurch oft Ablehnung. Ich habe Männer mit dieser Konstellation oft als sehr feinfühlig und sehr sensibel für die geistige und seelische Ebene wahrgenommen. Die Beziehung zu sich Selbst und dem Umfeld Auch wenn maximal 20 Prozent der Menschen mit der Rückläufigkeit von Venus und Mars und dieser Energiewirkung verbunden sind, ist es für alle Menschen hilfreich, sich dieser andersartigen Wirkung bewusst zu sein, um Menschen mit diesen Konstellationen in ihrem Umfeld wie z.B. Kinder und Verwandte besser verstehen zu können. Ich habe beobachtet, wie das Leben von Klienten wieder leichter floss, nachdem sie sich durch unser Gespräch ihrer besonderen Andersartigkeit bewusst wurden. Dies zeigte sich auch in ihren Beziehungen zu anderen. Allgemein habe ich die Rückläufigkeit dieser Planeten als Impuls oder unterstützende Energie für wachsende Liebe zu sich Selbst erfahren, um dann auch die Beziehung zu anderen liebevoller leben zu können. Ähnliche Impulse bringen auch die aktuellen rückläufigen Phasen, die weiterhin ca. alle zwei Jahre stattfinden.

Beratung zur Selbst-Erkenntnis und bewusstem Leben im Alltag

Guido Widukind Huppelsberg Harzhof 14, 24363 Holtsee 04351/477470 • info@tunundwerden.de ImPulse 4/2013


Anzeigen

ImPulse 4/2013

15


16

Pflanzenportrait

Die Rose

von Ghesa Willerding

Die Rose ist sagenumwoben und eine der schönsten Blumen unserer Erde. Schon seid Jahrtausenden wird ihre heilende und Schönheit fördernde Kraft von den Menschen verehrt. Ursprünglich ist sie eine Pflanze der nördlichen Hemisphäre und wurde in allen Hochkulturen geschätzt. Fossile Funde in den Colorado Rockies beweisen, dass sie schon vor 32-35 Millionen Jahren dort wuchs und alles deutet darauf hin, dass sie aussah wie unsere heutige Heckenrose. Ihr Duft und ihre Farbenpracht sind vielfältig. Es gibt ca. 200 wilde und veredelte Sorten, von schlicht bis gefüllt, als Beet-, Busch-, Wild-, Kletterrose, Rosenstamm, alte englische wie neue Züchtungen. Doch eines haben sie alle gemeinsam; die Rose hat die Kraft unsere Herzen zu öffnen und zu heilen, und es ist gewiss kein Zufall, dass sie oft als Botschafterin für Zuneigung und Liebe genutzt wird. Die Rose ist die Blume des Herzens und birgt eine starke Heilkraft in sich. Durch ihre ätherischen Öle erreicht uns ihre Kraft bis in die Tiefe unseres Herzens und unserer Seele. Ihr Duft wärmt und umhüllt uns, tröstet und schenkt uns für einen Moment inneren Frieden. Unter den ätherischen Ölen gilt sie als erste Hilfe (Rescue) Duft, z. B. bei Schockzuständen und körperlicher sowie seelischer Erschöpfung, Sie beruhigt die nerven und wirkt positiv bei Apathie, Lethargie, Resignation und depressiven zuständen. die Blütenessens vermittelt Lebensenergie, Dynamik, Motivation und kraft. Sie wirkt fiebersenkend, krampflösend, entspannend, beruhigend, harntreibend, lindert Schmerzen und stärkt unser Herz auf allen Ebenen. In der Antike galt die rose außerdem als Aphrodisiakum und Heilmittel bei Gelbsucht und Gicht, Schwindsucht tuberkulose, Lungen-und Lebererkrankungen, Kopfschmerzen und zerbrochenem Herzen. Wenn wir ein Blütenblatt in den Händen halten, können wir ein Herz erkennen. kaum eine Pflanze hat den Menschen so in ihren Bann gezogen wie die Rose oder haben die Menschen ihre

Herz heilende Kraft schon immer gespürt und deshalb ihre Nähe gesucht?! Die Hundsrose blüht von Mai bis Juli in weiß und kräftigem rosa bis pink. Ihre Blüten sind essbar und können auf Torten als Garnierung, in Salaten, Rosenbowle, Rosenöl, als Tee oder Rosenkonfekt uvm. verwendet werden. Ende August können wir die ersten vitaminreichen und wohlschmeckenden roten Früchte, die Hagebutten ernten. Roh schmecken sie erfrischend fruchtig und apfelartig. Sie sind sehr vitaminreich und gesund. Gegessen wird nur das äußere der Frucht. Die Kerne werden nicht verzehrt, sie erinnern mich an Kinderstreiche. Nicht selten haben wir uns früher gegenseitig das Juckpulver unter die Kleidung gesteckt. Ihr Vitamingehalt ist 20 x größer als der von Zitrusfrüchten. Zudem trägt die Hagebutte die Heilkräfte der Rose in sich. Inhaltstoffe: Karotin, Viamin C,E,A,K und B. Die Früchte sind reich an Magnesium, Eisen, Natrium, Phosphor, Schwefel und Pektin. Sie enthalten Fruchtzucker, Fruchtsäuren und Gerbstoffe. Verwendet werden Hagebutten bei Erkältungskrankheiten, darmerkrankungen, Gallenleiden, Gicht und rheuma. Jeden tag ein Löffel Hagebuttenmus stärkt die Abwehrkräfte und beugt einer Erkältung vor. Um einen teevorrat herzustellen, werden die Früchte geviertelt und die Schalen von den kernen getrennt getrocknet. Hagebuttentee ist harntreibend und wirkt einer Steinbildung vor.

Hier noch ein Rezept für Hagebuttenmus:

Hagebutten waschen, in etwas Wasser weich kochen, durch eine Fruchtpresse oder stabiles Sieb drücken. Ein kilo Mus wird mit einem kilo zucker vermengt und ca. eine Stunde auf kleinster Flamme im topf gerührt. In saubere Schraubgläser abfüllen und fertig ist das energiespendende Mus. Lecker zu Bratlingen, Müsli oder Frühstücksbrot. ImPulse 4/2013


PR-Anzeige

Ob Sylt oder Segeberg HP-Ausbildung flexibel und mobil Sie sind viel auf Reisen oder zu Hause stark gebunden? Haben deshalb Bedenken, Ihren Traum zu verwirklichen und Heilpraktiker zu werden – weil Sie nicht regelmäßig eine Schule besuchen können?

17

Dialog aus der Ferne Cool! Jede Woche einmal kommt die Gruppe im virtuellen Klassenraum zusammen. Ihre Dozentin vertieft mit Ihnen den Lernstoff, und Sie stellen alle Ihre Fragen. Da ist es kein Problem, den Durchblick zu behalten.

Lernspaß vor Ort Dann haben wir mit unserem deutschlandweit Nur alle 14 Tage trifft sich die Gruppe zum Präsenzunterricht. Mit einer bunten Vielfalt an einzigartigen Konzept das Richtige für Sie! aktuellen Lehr- und Lernmethoden – für jeden Lerntyp! – und viel Lachen können auch Sie Ihre Blended Learning Das Blended Learning-Konzept bei punctum Ausbildung in 1,5 Jahren absolvieren! saliens ist die beste Basis für die Verwirklichung Homöopathie Ihrer Ziele! Die moderne Mischung aus Selbst- Auch die Homöopathie können Sie bei uns funstudium, Fern- und Präsenzunterricht hilft dem diert erlernen. Ob Präsenz- oder Fernstudium: Gehirn, Informationen aufzunehmen, zu ver- unsere SHZ-zertifizierten Lehrgänge bieten netzen und langfristig zu speichern. Und darü- Ihnen alle Möglichkeiten! ber hinaus spart sie Zeit und Kosten. 04331 4388480 kontakt@punctumsaliens.net

Weniger Kosten! Weniger Zeit! Präsenz- / Blended Learning- / Fernstudium:

• Heilpraktiker • Klassisch-genuine Homöopathie 04331 4388480 • www.punctumsaliens.net

AkOuphurn-ktur it .m 7. Nov 15. - 1 thlefsen e Jens D

ImPulse 4/2013


18

zum thema

Liebst du um Schönheit, o nicht mich liebe! Liebe die Sonne, sie trägt ein goldenes Haar. Liebst du um Jugend, o nicht mich liebe! Liebe den Frühling, der jung ist jedes Jahr! Liebst du um Schätze, o nicht mich liebe! Liebe die Meerfrau, sie hat viel Perlen klar. Liebst du um liebe, o ja mich liebe! Liebe mich immer, dich lieb ich immerdar. Friedrich Rückert

Große Erwartungen von Martina Diewald In der Liebe ist alles möglich und es darf auch alles sein. Wenn alles sein darf, wenn wir uns alles zugestehen, darf die Liebe gehen und wandern. In der Liebe ist alles möglich, sie hat nichts mit dem Alltag zu tun, sie steht über allem. In der Liebe ist alles möglich, sie lässt sich nicht binden, sie kann mal größer, mal kleiner werden und mal ganz verschwinden, manchmal für immer.

In der Liebe ist alles möglich, manchmal träumt man ein ganzes Leben von der Liebe, manche Erwartungen an die Liebe sind zu hoch, dass sie je erfüllt werden können (Venus/Neptun) und Menschen, die hohe Erwartungen an den Liebenden haben tun gut daran, einfach nur von der Liebe zu träumen. In der Liebe ist alles möglich. Das große Wasserdreieck zeigt es uns deutlich. In Form der großen Flut, aber auch in Form großer, tiefer Gefühle. Wenn wir ganz bewusst mit der großen Welle – wie ein Surfer – die geilsten und gigantischsten Wellen zu nutzen wissen, wenn wir mitschwimmen in die unendlichen Tiefen (Saturn im Skorpion), wenn wir unsere Liebe nicht an ein Objekt binden (Neptun in den Fischen), sondern die Möglichkeit wahrnehmen, alles und jede Kreatur zu lieben, die

Schöpfung, Gott, das Leben, uns selbst und die anderen. In der Liebe ist alles möglich. Jupiter im Krebs bringt nicht nur Melancholie, er lässt alles groß werden, sucht in allem Sinn und die Verbindung mit Gott. Wir wollen uns mit unseren Gefühlen verbinden. Jupiter im Krebs lässt uns – wenn wir es denn zulassen – unsere Heimat in uns selbst finden. In der Liebe ist alles möglich, denn alle Gefühle sind gut und richtig. Alles ist von Gott geschaffen, also muss es gut und richtig sein, sich aggressiv zu zeigen, ohnmächtig, fröhlich, traurig. Es ist eine wunderbare Zeit, da wir durch das Wasser-Schutzengel-Trigon in allem was wir fühlen und tun unterstützt werden, eine wunderbare Zeit um Denken und Fühlen in ein Gleichgewicht zu bringen, eine wunderbare Zeit, um endlich die Wertungen aus allem fallen zu lassen, eine wunderbare Zeit, um sich einfach beschützt zu fühlen, eine Zeit um endlich mit Aussprachen in der Familie zu beginnen.

In der Liebe ist alles möglich, wenn wir in dieser Zeit ganz bewusst die Zusammengehörigkeit mit den anderen Menschen spüren. Was soll uns noch passieren, wenn wir alle miteinander eng verbunden sind? Wir sind beschützt.

ImPulse 4/2013


19

Beziehungsweise Frauen von Anna Cremer-Wilke Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt) In unseren archetypischen Wurzeln sind es unsere weiblichen Anteile, die sich mit den verbindenden Aspekten des Menschseins beschäftigen, mit dem Aufbau, der Gestaltung und der Absicherung von Beziehungen. Wenn wir auf diese Welt kommen, beruht unser Überleben auf Beziehungen. Verlässliche Bezugspersonen stellen die Befriedigung unserer elementaren Bedürfnisse nach Nahrung, Wärme, Schlaf, Geborgenheit und interessierter Resonanz durch ein Gegenüber sicher.

So entstehen sichere Bindungen, die – wie man heute weiß – Grundlage für gesundes Wachstum, Entfaltung der Identität und sinnstiftendes Lernen sind. Durch persönlichen Kontakt entwickeln wir ein Verhältnis zu allem, was existiert … zu anderen Menschen, zu unserer Umwelt, zu unserem Körper, unseren Gefühlen, unseren Ideen, unseren Erfahrungen in Raum und Zeit, zur Quelle allen Seins.

„Reconnective Healing ist keine Technik, sondern ein neuer Zustand des Seins“ Eric Pearl

Reconnective Healing®/ The Reconnection® Wie wäre es, voller Energie, Lebensfreude und Glück zu sein, unsere innere Stimme zu hören und ihr zu vertrauen… The Reconnection® stellt den Kontakt mit unserem wahren Kern wieder her. Energetische Schlüsselpunkte des Körpers werden dauerhaft verbunden mit dem Gitternetz des Universums. Das göttliche Licht kann frei fließen. Reconnective Healing® verbindet das individuelle mit dem kosmischen Energiefeld, so kann Heilung geschehen.

tag der offenen tür am 1.9.2013 13:00 – 17:00 Uhr 24161 Altenholz, Klausdorfer Str. 87 Christiane Larissa Apel Reconnective Healing® Practitioner (I – III)

www.reconnection-kiel.de ImPulse 4/2013


20

zum thema

Wie wir diese vielfältigen Beziehungen gestalten ist quasi das Webmuster unseres Lebens, in das all unsere Erfahrungen einfließen … eine Vielfalt an Farben, Formen, Strukturen in ständigem Wandel. Dieser dem Menschsein zu Grunde liegende Wandel auf allen Ebenen unseres Seins lässt uns auf Veränderungsanforderungen von außen reagieren, Krisen durchleben und überwinden. Indem wir immer wieder ein Gleichgewicht anstreben zwischen Innen und Außen, Körper und Geist, Altem und Neuem, Geben und Nehmen, Ich und Du – also nach einer harmonischen Beziehung zu anderen und zu uns selbst suchen – lernen wir ein Leben lang, entwickeln uns weiter und erfahren Menschsein in all seinen Facetten. Gerade in der Weisheit der Frauen liegt dieses existenzielle Verständnis für die Prozesse des Wandels von allem Lebendigen. Die Gewissheit, dass alles mit allem verbunden ist, die Geduld, Dinge sich entwi-

Mein Herz, es flüstert

Lieber Wind lass uns gemeinsam fest umschlungen mein Sehnen tragen durch die Luft Lass mein Schlagen hörbar sein hier und weiter bis zum Horizont Lass uns Berge überfliegen in Quellen, Flüsse, Meere fließen Lass mein heißes klopfen unberührten Raum erstürmen Dunkelheit durchdringen wenn nachts der Mond so kalt am Himmel steht Lass uns über Dünen sanft pulsierend leise atmen Goldenen Sand im Rhythmus meines Trommelns hoch zu weißen Wolken wehen Lass das Klingen meines Pulses ein Echo finden in der Menge Dass ein zweites Herz ganz sacht berührt den Takt erfühlt mit mir vibriert (c) Eva Joan 6/2013

ckeln zu lassen und das Wissen um die grundlegende Bedeutung von Beziehungen. Vielleicht rührt daher die weibliche Achtsamkeit für das Verbindende, für guten Kontakt und liebevolle Kommunikation, für fruchtbare Entwicklungsbedingungen und Unterstützung. Ein afrikanisches Sprichwort sagt, dass es ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind großzuziehen. Hiermit könnte gemeint sein, dass es ein ganzes System, quasi ein Netzwerk braucht, damit wir für die verschiedenen Ebenen unseres Seins passende Anregungen und Unterstützung finden, wenn wir uns weiterentwickeln und leidvolle Erfahrungen hinter uns lassen wollen. Gut funktionierende Netzwerke bilden mehr und mehr ein wichtiges Element innerhalb unserer immer komplexer werdenden Welt mit ihren spezifischen Entwicklungsaufgaben und ihrer Sehnsucht nach individueller Freiheit in liebevoller Verbundenheit.

So sind es heute im Besonderen die Frauen, die sich auf den Weg machen, eigene Lösungen zu finden für die Verbesserung ihres körperlichen und seelischen Wohlbefindens, für die Gestaltung erfüllender Beziehungen und für die bewusste Entwicklung von mehr Leichtigkeit und Freude im Leben. Genau auf die Anforderungen dieser aktuellen Entwicklung abgestimmt stellt unser Netzwerk Frauengesundheit-Frauenweisheit spezifische Angebote für Frauen bereit. Mit einem vielfältigen neuzeitlichen Methodenspektrum bieten wir individuell abgestimmte Behandlungen, Beratungen und Seminare, um Frauen auf ihrem Weg zu begleiten und darin zu unterstützen, aus ihren Ressourcen zu schöpfen und Neues zu erfahren.

Schau gerne mal bei uns vorbei: www.Frauengesundheit-Frauenweisheit.de ImPulse 4/2013


zum thema

21

Vitamin B gibt es auch in Räumen… von Monika Lüthje Das ist schon zum Schmunzeln, liest man diese Überschrift. Kann ja nur lustig gemeint sein oder …? Falls es eine Resonanz bei dir gibt zu diesem Wortlaut, ist wohl doch etwas im Hinterstübchen deiner Gedanken verborgen. Vitamin B kennen wir über den Begriff der Ernährung – ist also etwas, was für eine gesunde Ernährung wichtig ist – ein „Zusatzstoff“.

Vitamin B ist uns auch bekannt als Slogan in Bezug auf Beziehungen bzw. Kontakte, die wir für unsere Belange nutzen können, und die unser Anliegen günstig beeinflussen. Was meint dieser Begriff in der Tiefe? Es spricht sich so leicht und locker. Meist denken wir über diese Schlagwörter nicht weiter nach, wir gebrauchen sie einfach. Hört sich für uns lässig an, unbewusst setzen wir diese Wörter ein. Es beschreibt also etwas „Zusätzliches“ ein „Extra“, dass, wenn es vorhanden ist, einem Gutes, Bereicherndes beschert. Und nun soll das in Räumen zu finden sein ??? Fragezeichen nicht nur im Kopf, vielleicht noch verstärkt durch ein verneinendes Kopfschütteln. Im Feng Shui gibt es zum Thema Beziehungen entsprechende Empfehlungen und Hinweise. Sie sind sogar in einzelnen Bereichen im Raum unterteilt. Da gäbe es die Paarbeziehung – diverse Varianten. Die Beziehungen zu nahen Menschen aus dem Umfeld oder auch zu Tieren. Die ImPulse 4/2013

Beziehungen, die in der Geschäftswelt eine Rolle spielen. Und nicht zu vergessen die Chefposition. Sind Chef und Personal im Einklang, wie Yin und Yang, die Polaritäten, die einander bedingen, um bestehen zu können. Auch Yin und Yang hat eine Beziehung zueinander. Ein Spruch lautet: Wo Licht strahlt, fällt auch Schatten. Die richtige Mischung macht´s.

Und wie komme ich in meinen Räumen diesem Vitamin B nun auf die Spur? Immer wieder gerne erwähnt, ist das Gerümpel ein direkter, erster und simpler Anzeiger (es gibt noch weitaus mehr Energiestaumöglichkeiten) für auftauchende Verstimmungen, Missmut, Unlust, unklare Verhältnisse in den Beziehungsbereichen. Mögliche Orte – eine kleine Auswahl: in unserem Appartement, Wohnung, Haus, Garten, Büro, selbst auf dem Schreibtisch oder im Auto. Stück für Stück schleichen sich Dinge ein, die unbedacht abgelegt werden z.B. auf den Tischen, in den Schränken, in der Ecke hinter der Kommode, in dem Handschuhfach des Wagens usw. Schauen wir bewusst drauf, sind wir selbst ganz erstaunt, wo plötzlich die ganzen Dinge hergekommen sind. Scheint magisch zu sein. Wie lange mögen sie hier schon liegen und vor sich her schlummern … und ihre Wirkung entsprechend verbreiten in unserem Leben?

Vielleicht sind es auch gar keine Gegenstände, die du dort findest, sondern Wollmäuse (so niedlich und ungefährlich), Staub, Fussel, Insekten etc. Schaue dich z.B. im Südwesten um, was sich dort so alles angesammelt bzw. breit gemacht hat. Entrümple und reinige den Südwesten und beobachte was geschieht. Habe auch das Yin und Yang in deinem Blick – das Leben ist nicht nur Weiß und Schwarz – die richtige Mischung von Ordnung in Räumen hält auch Beziehungen rund und lebendig. Probiere es aus, dann könnte auch vielleicht dein Vitamin B wieder ganz locker durch deine energetischen Räume fließen.


22

Programm

ImPulse 4/2013


Programm Impulse für die Seele Feng Shui - Psychologische Astrologie Bewusstseinscoaching Lebe in deinem Raum, der dich glücklich macht! Beratungen auf der Basis von Feng Shui, Botschaften im Raum & persönlichen Lebensthemen, Grundthemen ihrer Raumenergien. Für Haus, Wohnung, Neubau, Geschäftsräume, Garten. Lebe und entdecke deine inneren Potenziale! Horoskop zur Bewusstseinsorientierung Aktuelle Lebensthemen und ihre Veränderungsmöglichkeiten Solar – Dein Jahreshoroskop und Deine Themen Bewusstseinscoaching für Freude & Leichtigkeit im Leben! Meditative Reisen - die verborgenen Seelenanteile bewusst im Raum umsetzen. Dem inneren Gefühl folgen – nutze persönliche monatliche NEUMONDIMPULSE für Dich. Workshops, Themenabende und Infos unter www.raum-und-seele-online.de

Monika Lüthje Moortwiete 9 25551 Lohbarbek 04826 370061 moortwiete9@t-online.de http://www.raum-und-seele-online.de/

Nächster Workshop je ca. 3 Std.

mit Annekatrin Brodersen

14.08.2013

Zeit: 18 bis 21 Uhr, Kosten: 50 € Ort: Wrage Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

26.09.2013

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr, Kosten: 50 € Ort: Zentrum für Intergrales Leben (ZIL) Muhliusstraße 40, 24103 Kiel

Die von Master Choa Kok Sui entwickelte Methode ist ein Mittel für Erfolg in jeder schulischen Leistungsgruppe, um gesetzte Ziele zu erreichen. Sozial und emotional verbesserte Beziehungen wurden beobachtet und in Studien dokumentiert. Denkprozesse auf höherer Ebene werden ermöglicht und bieten eine Chance, das Lernen mit mehr Begeisterung zu erleben. Auch für ältere Menschen ist diese Technik sehr empfehlenswert. Sie dient der Vorsorge und Eigenverantwortung unserer Gesundheit und hat eine reinigende und energetisierende Wirkung. Um die korrekte Anwendung der Übungen zu gewährleisten, empfehlen wir, diese in einem Workshop zu erlernen. Damit kann jede Art von Heilungsprozess beschleunigt werden, auch zusätzlich zu anderen Heilweisen und zur klassischen Medizin. Probieren Sie es doch selbst aus!

Info & Anmeldung 040 / 47 79 20 brodersen@pranameditation.de www.pranameditation.de ImPulse 4/2013

23


24

Programm

Andrea Sieger

Praxis für syst. Psychotherapie (HPG) Dipl. Sozialpädagogin syst. Familientherapeutin Heilpraktikerin f. Psychotherapie • Systemische Psychotherapie/ Familientherapie • Kinder- und Jugendtherapie • Familienaufstellungen in Einzelsitzungen und Gruppen • Coaching • Yogatherapie Termine

Dr. med Astrid Engelbrecht, Hamburg Isis Verein für erweitertes Heilwesen

Die Verbindung zu dem eigenen Körperelementarwesen * Die Unterstützung des Körperelementarwesen * Die Wirkung der Rose u. der Lilie * Christian Rosenkreuz in seiner Bedeutung für den Menschen u. die elementarische Welt Das menschliche Körperelementarwesen sorgt füe den Aufbau der Stoffe in unserem Körper und damit für die Gesundheit in körperlicher und seelischer Hinsicht. Es kann seine Tätigkeit besser ausführen, wenn es in einer verständnisvollen Verbindung zu seinem Menschen steht. Seminar in Eckernförde

Familienaufstellungen: Samstag 14.09.2013 Burgstr. 2 24106 Kiel 0431 – 6 91 21 07 www.andrea-sieger.de Systemisch-karmische Aufstellungsarbeit Familien-/Organisations-/Krankheitsaufstellungen Reinkarnationstherapie/Rückführungen Zertifizierte Weiterbildung in Systemaufstellungen (DGfS) Leiter: Dr. Dietmar Hoehne geb. 1940, verh.,Vater 3er Kinder, Studium der Medizin und Philosophie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, seit 1989 in eigener Praxis, Ausbildungen in Bioenergetik und Gestalt, Transaktionsanalyse, Systemische Therapie, Alterspsychotherapie, Systemaufstellungen. Reinkarnationstherapie. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS). Zahlreiche (Selbst-) Erfahrungen in Humanistischer Psychologie sowie spiritueller Praxis. Infos und Anmeldung: www.dietmar-hoehne.de dietmar.hoehne@t-online.de Tel.: 0461-168 20 10

24. August, 09 - 18:30/13 Uhr TN-Gebühr 130 € „Impulse“ Gasstr. 5, 24340 Eckernförde Anmeldung bis 14.8. : 040 - 64 50 48 97 kontakt@isis-verein.de *** 5 Jahre PRAXIS LICHTOASE *** AKTIONSWOCHEN Schnupper-Angebote ab 20 Euro im August und September * Shiatsu-Akupressur: auf körperlicher Ebene Verspannungen / Blockaden lösen * Entgiften & Entschlacken: Ausleitung / Befreiung v. Ballast mit elektrotherap.Fußbad * Raus aus dem Hamsterrad durch Erstellen v. individuellem Leitfaden, Hilfe im Alltag bei : * innerer Unruhe, Ängsten, Zweifel * körperlichen od. seelischen Beschwerden * Süchten, Co-Abhängigkeiten, Depressionen * Beziehungs-/ Familien-/ Umfeld-Konflikten Geistiges Heilen, energetische Balance-Massagen, Workshop´s, Seminare, Mantren-Singkreis, Unterstützung bei Transformationsprozessen, individuelle Einzelanwendungen. Praxis Lichtoase, Melsdorf Astrid Hofmann Tel. 04340/489024 Infos und Anmeldungen: www.lichtoase-nord.de ImPulse 4/2013


Programm

Tanz

25

Prana – Heilung

Danser sa vie - Tanz Dein Leben Körperarbeit nach Anna Halprin

Einführungtag 14.09.2013 Einführungwochenende 22.-24.November 2013 www.dansersavie.eu | info@dansersavie.eu Didier Rouchon | 015125908623

nach Choa Kok Sui Annekatrin Brodersen aut. Pranalehrerin

Programm Vortrags- & Erlebnisabende über Pranaheilung & Selbstheilung (10€) je 19:30h Anmeldung erbeten 040477920 06.08.13 Bürgerhaus, Kronshagen Kopperpahler Allee 69 23.08.13 Rosengarten, Kropp, Rheider Weg 7 27.09.13 Rosengarten, Kropp, Rheider Weg 7

„Grundlagen des Pranaheilens“ P1 Veranstaltung an der Schlei: www.vie-de-boheme.de

Praxis für schamanische Heilkunde & Ausbildung Ghesa Willerding Infos & Anmeldung Tel.: 04635/1231 Ghesabussard@aol.com www.ladeva.de n nge ng itzu aru els reinb z n Ei h Ve nac

Schamanische Wurzeln entdecken Die Fülle des Lebens spüren In die eigene Kraft kommen Bei sich sein im Hier und Jetzt

Visionssuche am Meer 5.-8.9.2012 Eine Pilgerreise zu ihrem Innersten, um frei zu werden, Kraft zu schöpfen und sich neu zu entdecken 360,- €

Die Begegnung mit dem eigenen Krafttier 28./29.9. Wir nehmen Kontakt zu unseren geistigen Lehrern auf, um Türen zu neuen Bewusstseinsebenen zu öffnen und unser Leben mit Heilung, Kraft und Weisheit zu füllen. 140,- €

Bau einer schamanischen Rahmentrommel 18./19.10. 140,- € + Material

Mehr Infos auf www.schamanismus-naturmedizin-seminare.de

ImPulse 4/2013

Sa./So. von 10-18 h, 360 € 24./25.08. Forum, Am Markt 11, 24848 Kropp 14./15.09. Hamburg, Wrage Center Schlüterstraße 4, 201406 Hamburg

Seminar „Fortgeschrittenes Pranaheilen“ P2 Sa./So. von 10-18 h, 390 € 28./29.09. Rosengarten, Kropp Rheider Weg 7 02./03.11. Rosengarten, Kropp Rheider Weg 7 23./24.11. Hamburg, Wrage Center Schlüterstraße 4, Hamburg

Superbrain Yoga in Kiel je ca. 3 Std., 50 € 14.08.13, 18 bis 21 h Wrage Center, Schlüterstr. 4, 20146 Hamburg 26.09.13, 18.30-21.30 h, ZIL, Muhliusstr. 40, 24103 Kiel

Anmeldung & Info 040 / 47 79 20 o. Silke Hansen 04624 / 80 33 199 brodersen@pranameditation.de

www.pranameditation.de


26

zum thema

Was ist der weibliche Beitrag zu einer neuen Liebeskultur? von Dolores Richter

Üblicherweise betrachten wir in unserer Kultur die Liebe als etwas Persönliches und Privates, und so ist unser Bewusstsein meist auch nur auf die Frage der persönlichen Erfüllung oder der persönlichen Schwierigkeiten beschränkt. Um über das Thema „weiblicher Beitrag zu einer neuer Liebeskultur zu sprechen“, müssen wir uns für einen Moment dem „Alten“ stellen: nämlich dem „Patriarchat“, in dem wir immer noch leben.

Das Patriarchat ist geprägt von der Ablehnung des Weiblichen und zwar bei Männern und Frauen gleichermaßen; davon, dass Frauen sich von der Stunde ihrer Geburt an für ihre bloße Existenz entschuldigen müssen. Das christliche-jüdische Weltbild, die Basis der westlichen Kultur, sieht im weiblichen Körper und in der weiblichen Sexualität die Ursache für den Sündenfall der Menschheit. Jahrhundertelang wurden Frauen geschlagen, missbraucht, verbrannt und aller möglichen und unmöglichen Übel verdächtigt, und das nur aus dem Grund, weil sie Frauen waren. Der Glaube, dass die Männer dazu bestimmt sind, über Frauen zu herrschen, hat die westliche Kultur zutiefst geprägt. Leider haftet dem Begriff Patriarchat immer noch die Vorstellung an, die Männer seien an allem schuld. Schuldzuweisungen zählen aber zu den Verhaltensweisen, welche die Befreiung aus ungesunden Systemen verhindern. Solange ein Geschlecht dem anderen die Schuld gibt, werden sich weder Frauen, noch Männer, noch die Gesellschaft an sich verändern, noch genesen. Wir müssen aufhören, Schuld zuzuweisen, wenn wir uns verändern wollen. Für eine neue Kultur der Liebe geht es um unsere Wahrheit jenseits von Konvention und Anpassung. Und es geht um die Frage, welche Art der Kultur, welche Werte und welche Formen des Zusammenlebens die Liebe fördern. Unsere Gesellschaft hat sich dieser Frage ja gar nicht verschrieben, im Gegenteil, sie hat

Liebe, Sinnlichkeit und Eros in private Schlafzimmer oder auf Werbeplakate verbannt. Sie hat auch Eros und Religion getrennt, und damit das Sakrale aus der Erotik gestohlen.

Für den Weg in eine neue Kultur möchte ich mit diesem Aspekt beginnen, und er entspricht auch einer weiblichen Sehnsucht beziehungsweise dem, was wir Frauen beitragen können, nämlich dass wir unsere Suche in der Liebe, unser Wachstum als Liebende und unsere Partnerschaften bewusst in unseren spirituellen Weg einbinden.

Dazu folgendes Bild:

Wir Menschen sind wie die Tropfen des Meeres, Teile eines großen lebendigen Ganzen. Tropfen für Tropfen für Tropfen bildet eine Welle, Welle für Welle für Welle bildet den Ozean, das Meer. Stell dir vor, dass einer dieser Tropfen vergisst, dass er Teil des Meeres ist … und ernsthaft denkt, dass er alleine unterwegs ist auf seiner Reise. Dass er allein für sein Überleben sorgen muss… Er weiß nichts von der Welle, und weiß nichts vom Meer. Er muss ständig etwas TUN, um jemand zu sein, muss bestimmte Eigenschaften haben, um geliebt zu werden … Dieser Geisteszustand ist leider Fakt. Der massive Zuwachs an Menschen mit Depressionen, Stress, mit mangelnder Selbstliebe hat diese Ursache: dass wir uns als Tropfen herausgelöst haben aus unseren Zusammenhängen ImPulse 4/2013


zum thema und versuchen, es alleine zu schaffen. Und wir versuchen es mit aller Kraft so zu schaffen, dass keiner merkt, was in unserem Inneren wirklich los ist!

Für die Liebe heißt das: Die romantische Liebeskultur des Abendlandes besteht darin, dass zwei isolierte Tropfen voreinander stehen, sich in die Augen schauen, und sich für die Welt halten. Das ist das Drama, in dem sich unsere Seelen und unsere Beziehungen befinden.

Der Tropfen sucht ja, ohne es zu wissen, das Meer. Da er vergessen hat, dass er selbst das Meer ist, glaubt er, in dem anderen Tropfen das Meer zu finden. Dieser männliche Tropfen dort sieht dem täuschend ähnlich, was in meiner Seele so dringend nach Erfüllung brennt. Dieser jedoch hat selbst seine Herkunft vergessen und hofft, sie ebenso in dem vor ihm stehenden Tropfen zu finden. Es stehen zwei Suchende voreinander. Sie haben eine ganze Zeitlang das Gefühl, sich gefunden zu haben, denn tatsächlich suchen sie ja dasselbe. Erst nach einiger Zeit schleicht sich die Ahnung ein, dass der andere doch nicht die Antwort gibt auf das, was in ihrer Seele wirklich brennt. Und das ist die Sehnsucht nach dem Meer! Und natürlich gibt es ein mögliches Happyend in dieser Geschichte: dass sie beide trotz allem erkennen, was durch den anderen hindurchscheint. Dass beide – jeder sich selbst und jede den anderen – nicht mehr mit dem Tropfen verwechselt. Diese Erkenntnis, wenn sie sich wirklich tief in unserem Zellgewebe herumgesprochen hat und sich auch in unserem realen Leben auswirkt, ist der größte Beitrag zur Heilung der Liebe. Das ist die spirituelle Praxis in Beziehungen. Die Tropfen erkennen die Wirklichkeit, unsere ewige unverbrüchliche Zugehörigkeit zum Ozean. Sie spüren ihre ewige Zugehörigkeit zum „Meer“: zur Erde, zur Menschengemeinschaft, zu allen materiellen und nicht-materiellen Wesen. Dies ist der Moment des großen

ImPulse 4/2013

27

Aufatmens. Es fällt automatisch Stress ab, das Leben entspannt sich.

Frauen erkennen, dass der eine Mann, der vor mir steht (oder von dem ich mir wünsche, dass er in mein Leben kommt), mir mein Verlangen nach Zugehörigkeit, Sinn, nach einem Gegenüber, nach Sicherheit, gemeinsamen Wachstum, nicht erfüllen kann, wenn er sein eigenes Zuhause, seine Verbindung mit dem „Meer“ vergessen hat. Was hier unsere Aufgabe ist, möchte ich in Anlehnung an ein bekanntes Wort des Schriftstellers Saint Exupery so formulieren: "Verbinde dich selbst mit der Sehnsucht nach dem Meer und offenbare sie. Wahrscheinlich wirst du entdecken, dass er sie teilt, und ihr könnt gemeinsam den Weg der Rückverbindung gehen." Da, wo ich bisher den Spiegel meiner erfüllten oder unerfüllten Bedürfnisse gesehen habe, sehe ich nun den Menschen, der vor mir steht. Wenn dies zutrifft, kann ich lieben, was ist, und lassen, was nicht ist. Die Liebe speist sich aus einer anderen Quelle. Dies ist eine zutiefst weibliche Quelle. Diese Liebe ist nicht mehr gebunden an Äußerlichkeiten, und sie ist verlässlich! Dauerhaft! Diese Liebe nährt mich. Meine eigene Liebe nährt mich! Diese Liebe ist unabhängig von Liebeserklärungen und Erwiderungen, und sie freut sich natürlich darüber wie ein Schneekönig! Da es ein kosmisches Gesetz gibt, dass wirkliche Liebe immer auch erwidert wird, liebt er mich auch. Wobei die Form, die diese Verbindung dann annimmt, möglicherweise anders aussieht als ich es erwartet hatte. Weitere Beispiele, was mein spiritueller Weg in der Partnerschaft bedeutet: • Ich pflege meine spirituelle Quelle. Sie ist mein Zuhause. Von dort aus kann ich den Mann aufsuchen. • Ich richte den Wunsch, bedingungslos und immer gleich geliebt zu werden - genau dort wieder anzuknüpfen, wo wir aufgehört haben, immer verbunden zu sein - dorthin, wo er hin-


28

zum thema

gehört: an Spirit, den großen Geist, oder wie immer wir diese Instanz in uns nennen möchten. Dieser Wunsch ist aus meiner Sicht eine spirituelle Sehnsucht, und dort findet sie auch ihre Erfüllung. • Ich übe das spirituelle Training von Bewusstheit, Flexiblität, Nicht-Identifikation da, wo es am schwersten ist: im Angesicht des Partners, im Alltag, in der Kontaktaufnahme, in dem Moment, wo der andere etwas anderes will, sagt, denkt, fühlt, als ich es gerne hätte. Das ist eine Art von Kommunikation, die klar ausdrückt, was mir wichtig ist, den anderen aber frei lässt in dem, wie er darauf antworten möchte. • Ich kann mein Leben auch künstlerisch-spirituell gestalten: Bau dir einen Altar auf den Küchentisch, einen Komposteimer auf den Herd, einen Spiegel an die Wand und prüfe, wenn du einen Anfall kriegen willst, ob er auf den Altar, auf den Kompost, in den Spiegel oder in die Ohren deines Partners gehört. Schalte den Fernseher an und beschimpfe den Tagesschausprecher …. Wir können uns viel Leid ersparen, wenn wir den Adressaten unserer Bedürfnisse richtig wählen. Die spirituelle Praxis wird unterstützt durch das Bewusstsein, dass wir alle Vertreter eines Kollektivs sind. Wenn wir von einer rein persönlichen Dynamik zwischen einem Mann und einer Frau hinauswachsen in eine Kulturarbeit der Liebe, werden wir großzügiger miteinander. Wir können aufhören, die Schuld beieinander zu suchen oder Erfüllung voneinander zu erwarten. Wir gewinnen unendlich viel Kraft, wenn der zu kleine Kreislauf, der so viel an Energie, Zeit und Seelenkraft absorbiert, sich auf die kulturelle Ebene begibt. Das bedeutet, dass ich mich mit meinen sogenannten persönlichen Themen hinaus wage, Frauen und Männer einlade oder aufsuche, Gruppen oder Gemeinschaften bilde, in denen Austausch und ein bewusster Umgang geübt werden kann. Und ich kann die Erfahrung aus solchen kollektiven Begegnungen in meinem Bewusstsein hineinnehmen in die konkrete Situation zu zweit.

Das ist ein geistiges Training, das wirklich einen gewaltigen Unterschied macht. Bei mir ist es sehr gefördert dadurch, dass ich in meinem Gemeinschaftsleben per se viele kulturelle Erfahrungs-, Forschungs- und Erkenntnismöglichkeiten habe … Ein Mann und eine Frau können zu zweit nicht vollständig heilen, was in einer ganzen Kultur schiefläuft oder gelaufen ist. Gehe für deine eigene Heilung unter Frauen und finde einen dir entsprechenden spirituellen Weg. Lerne zu sehen, wer der Mann ist. Erkenne seine Herkunft, erkenne sein verletzliches Herz. Erkenne, dass er lernen musste, nicht zu fühlen. Und wir Frauen wollen jetzt, dass er fühlt. Und gleichzeitig wollen wir aber schon auch, dass er stark ist. Und wir wollen, dass er spirtuell ist, feinsinnig, aber wenn er gut verdienen würde, wäre das auch nicht schlecht. Dann soll er noch das Patriarchat verlassen, er soll mich aber begehren, aber auch nicht zu forsch … Frauen, wir haben einen Anspruch an die Männern entwickelt, der sich gewaschen hat! Befreien wir den Mann davon, Vater, Liebhaber, Inspirator, Begleiter, Partner, Verführer, Beschützer, Vater unserer Kinder, immergleichliebender Gott und alles in einem zu sein. Erst dann haben wir die romantische Liebe in unsere Inneren wirklich abgeschafft. Wenn wir das tun, hören wir auf, Männer verändern zu wollen. Wir verlassen das Terrain der Schuld. Wir verlassen das Terrain von Entzug und Rache. Wir sagen Ja, wenn wir Ja meinen, und Nein, wenn wir Nein meinen. Und wir sagen es, wenn wir Zeit brauchen, die Antwort in uns entstehen zu lassen. Wir gehen für unsere Sehnsucht. Und wir respektieren, dass die Welt des Mannes nicht in erster Linie die Beziehung ist. Wir lassen dem Mann seine Welt. Wir wissen, dass er es über alles schätzt, dass wir Beziehung bauen und pflegen. Da hinein kommt der Mann gerne, und er bleibt gerne, wenn er wieder gehen darf. Damit das geschehen kann, brauchen wir Frauen einen eigenen Heilungsprozess, der ImPulse 4/2013


zum thema am besten unter Frauen stattfindet. Auf diesem Weg der eigenen Heilung müssen wir dem Mann immer wieder mitteilen: „Wir (sind) wissen manchmal selbst nicht mehr, was Frausein bedeutet. Wir haben uns weit von unserem eigentlichen Wesen entfernt und können euch deshalb oft nicht geben, was ihr bei uns sucht. Bitte habt Geduld. Oft hat mein Verschluss gar nichts mir dir zu tun. Ich bin dabei zu heilen, und ich lebe selbst im Gewitter widersprüchlicher Gefühle von Öffnung und Verschluss. Ich weiß, dass ich mich aufgrund meiner eigenen Verletzung oft mit Groll, Bitterkeit, Vorwürfen versuche, deine Emotionen in Bewegung zu bringen, weil du mir so unerreichbar vorkommst. Und dass du dich dann gerade emotional noch mehr zurückziehst. Wir Frauen haben so wenig Ahnung davon, wie verletzlich das männliche Herz ist!

Und doch ist in mir so viel Wut und Zorn… Manchmal wünschte ich, du könntest stehen bleiben, meine Wut nehmen, dich ihr stellen, und dich erschüttern lassen. Ich meine nicht dich! Ich bin wütend auf meinen und deinen Verschluss und auf alle Bedingungen, die uns dahin gebracht haben. Ich bin wütend, dass ihr euer Begehren und euer Lieben getrennt habt! Dass ihr mich mal auf den unerreichbaren Sockel hebt und nicht anrührt, dann wieder begehrt, aber nicht mit mir leben wollt. Ich bin wütend, dass ihr mich mit Kindern beschenkt, und wenn sie da sind, mich nicht mehr als Frau wahrnehmt. Ich bin wütend, dass ihr mich ständig mit eurer Mutter verwechselt, und ich bin wütend, dass ich mir dabei selbst auf den Leim gehe und werde, wie meine Mutter! Ich bin wütend, dass ich mein Wirken in Religion, Politik, Kultur, Medizin erst wieder erkämpfen muss und ich aus der mir eigenen Art von Verantwortung für das große Ganze verdrängt wurde. Wenn ich es schaffen würde, diese Wut nicht auf dich zu richten - könnten wir gemeinsam wütend sein? ImPulse 4/2013

29

Ich möchte gerne die Erschütterung mit dir teilen, ich möchte mit dir gemeinsam die Scherben, die die Vergangenheit in uns zurückgelassen hat, sortieren und neu zusammensetzen. Ich will gar keinen perfekten Mann. Ich möchte mit dir die Tränen teilen darüber, dass wir unsere Unschuld verloren haben. Und danach will ich mit dir lachen und alles zurücklassen und jeden Moment neu erfassen, was er uns sagen will. Ich will unsere Zellen freiputzen und ganz von vorne beginnen, wohin uns das Leben, die Leiber und die Liebe tragen wollen!“. Wir sind an der Umschreibung der Geschichte der Liebe. Wir sind dabei, Verletzungen zwischen Frauen und Männern aus Jahrtausenden zu heilen. Davon kann manches in einer Partnerschaft geschehen. Noch viel mehr kann geschehen, wenn wir die Liebe als Kulturarbeit begreifen und beitragen, Geist, Esprit, Erfahrungsräume, Gruppen und Gemeinschaften für Wahrheit und Bewusstsein in der Liebe zu erschaffen. Und gemeinsam dafür sorgen, dass das Leben auf unserer Erde wieder in Verbundenheit geschehen kann. Dolores Richter hielt diesen Vortrag beim Frauen-Männerkongress „Symposium für eine neue Liebeskultur“ in Oberlethe im September 2012. Sie ist Autorin des Buches „Liebe als soziales Kunstwerk“. Darin sind weitere Inspirationen für ein kulturelles Verständnis zwischen Frauen und Männern formuliert. Ein gleichnamiges Seminar findet Anfang August in Brandenburg statt. Mehr: www.kreacom.org Der Kongress in Oberlethe : 23.-26.9.2013 Frauenkongress: "Erwachen einer neuen Weiblichkeit" www.frauen-kongress.com 27.-29.9.2013 Frauen-Männer-Kongress: "Symposium für eine neue Liebeskultur" www.frauen-maenner-kongress.de


30

Astrologische konstellationen im August 2013 Die Daten: 06.08. Neumond 23:51 MEZ/S Sonne und Mond auf 14°35` im Löwen 16.08. Venus wechselt in die Waage 21.08. Vollmond 3:45 MEZ/S Sonne im Löwen, Mond auf 28°11` im Wassermann 23.08. Zeichenwechsel: Sonne in Jungfrau 28.08. Mars wechselt in den Löwen

Die Deutung: Viel Energie im Löwen bringt uns der August 2013. Neben gutem Wetter können wir damit auch auf Kreativität, Spiel und Spannung hoffen. Diese und weitere astrologische Konstellationen werden ich im Folgenden gerne besprechen.

Am 6. August treffen sich Sonne und Mond im 15. Grad des Löwen zum Neumond. Im Löwen geht es um die Qualität des Herzens. Inwieweit ist es uns möglich, unser Leben aus dem Herzen zu gestalten. Können wir auch dann großzügig und wohlwollend sein, wenn es uns selber nicht so gut geht? Da sich einige Planeten im Krebs aufhalten, sind die Gefühle zu Heim und Familie ein weiteres wichtiges Thema dieses Neumondes. Wir möchten unsere nächsten Menschen, insbesondere unsere Kinder unbedingt vor den Gefahren des Lebens beschützen. Dieser Neumond kann uns bewusst machen, wo dabei unsere Grenzen sind, aber auch, was uns im Inneren wirklich wichtig ist.

verbreiten. Dabei ist es ihr sehr wichtig, dass Streitpunkte und schwelende Konflikte ausgeglichen und bereinigt werden. Der von ihr angestrebte Frieden wird manchmal mit dem Zurückweichen vor Konflikten erkauft.

Am 21. August stehen sich die Sonne im Löwen und der Mond im Wassermann zum Vollmond gegenüber. Diese Opposition findet im vorletzten Grad der Zeichen statt. Das Thema der Achse Löwe-Wassermann ist der zu erbringende Beitrag. Welchen Beitrag sind wir bereit zu leisten? Es geht auch um das Thema: Berechtigte Anerkennung für erbrachte Leistungen kontra egoistisches selbstgefälliges Verhalten. Die Integration dieses Vollmondes besteht in der Verbindung aus Herz und Freiheit. Direkt nach dem Vollmond wechselt die Sonne in die Jungfrau und der Mond in die Fische und bringen den schnellen Wechsel zu ganz anderen Themen.

  Am 16. August wechselt die Venus von der Jungfrau in die Waage. In ihrem eigenen Zeichen ist Venus stark. Sie wird jegliche Form der Begegnung und des Kontaktes aktivieren. In der Waage möchte Venus Harmonie und Schönheit

Am 23. August wechselt die Sonne in die Jungfrau. Mit der Jungfrau endet der Sommer. Auch deswegen gilt die Jungfrau als Zeichen der Ernte. In dieser Zeit gilt es Vorräte für den kommenden Herbst und Winter anzulegen. Die Zeit des Spielens ist vorerst vorbei. Nun ist Vernunft gefragt. Die Jungfrau bemüht sich, ihren Alltag rational zu ordnen und ist an Gesundheit und Ernährung interessiert. Auch wir tun gut daran diese Zeitphase für mehr Bewusstsein in diesen Bereichen zu nutzen.

Am 28. August wechselt Mars vom Krebs in den Löwen. Im Feuerzeichen des Löwen hat Mars sehr viel Kraft. Hier kann er sich voll verwirklichen. Zwischen Großmannssucht und wahrer Kreativität ist alles möglich. Mit Mars können wir in dieser Zeit wahre Abenteuer erleben, sowie uns aktiv in Sport, Spiel und Spaß betätigen.

norbert Giesow, geboren im zeichen des Steinbocks ist Astrologe, Buchhändler und Buchautor (u.a.

Astrologie und Buddhismus). Er war über Jahre regelmäßig im ndr bei der Sendung Astro-talk tätig, gibt kurse, Workshops und hält sehr gern Vorträge. ImPulse 4/2013


31

Astrologische konstellationen im September 2013 Die Daten: 05.09. Neumond 13:36 MEZ/S Sonne und Mond auf 13°04` in der Jungfrau 11.09. Venus wechselt im Skorpion 19.09. Vollmond 13:13 MEZ/S Sonne in der Jungfrau, Mond auf 26°41` in den Fischen 22.09. Zeichenwechsel: Sonne in der Waage 29.09. Merkur wechselt in den Skorpion

Die Deutung:

Mit dem September erreichen wir im Jahr die letzten Wochen des Sommers. Mit dem Wechsel der Sonne in die Waage beginnt der Herbst. Diese und weitere interessante Konstellationen werden von mir hier besprochen.

Am 5. September treffen sich Sonne und Mond im 14. Grad der Jungfrau zum Neumond. In der Jungfrau geht es um Heilung, ums Ganzwerden, um die Integration der unterschiedlichen Bereiche unseres Körpers. Der Neumond in Opposition zum Chiron bringt uns in tiefen Kontakt mit den Anteilen in uns, die nicht heil, nicht integriert, nicht gesund sind. So können uns körperliche und tief seelische Verletzungen bewusst werden. Dieser Prozess der Erkenntnis und des Bewusstseins ist der Schritt hin zur Heilung. Vielleicht kann uns der Neumond auch Hinweise geben, wie und in welchen Lebensbereichen wir konkrete Veränderungen vornehmen sollten.

Am 19. September stehen sich die Sonne in der Jungfrau und der Mond in den Fischen im 27. Grad zum Vollmond gegenüber. Die Achse Jungfrau/Fische hat immer mit dem Gegensatz zwischen Glauben und Wissen, zwischen Ahnen und Nachweisen zu tun. Die gleichzeitige enge Verbindung von Saturn, Mondknoten und Venus verweist darauf, dass dieser Vollmond auch alte Themen unserer Vergangenheit aufwerfen kann. Dabei kann es auch um enttäuschte Erwartungen und nicht erfüllte Liebe gehen. Wir können mit der Erkenntnis dieser alten Wunden in uns einen großen Schritt gehen, dass Heilung geschehen kann, was wiederum die Grundlage dafür ist, dass wir Erfüllung finden können.

Am 11. September wechselt Venus in den Skorpion. Venus steht für die Liebe, für Hingabe und ist ein Signifikator für Beziehungen. Venus ist im Skorpion sehr leidenschaftlich und an Sexualität und Erotik interessiert. In den Beziehungen wird es jetzt intensiver, aber auch enger. Der Skorpion kann sehr eifersüchtig und besitzergreifend sein. Mit Venus im Skorpion geht die Reise auf jeden Fall in die Tiefe.

Am 22. September wechselt die Sonne von der Jungfrau in die Waage. Nun beginnt der Herbst, denn wir befinden uns im Jahreskreislauf am Punkt der Tagundnachtgleichen. Von nun an werden die Nächte länger als die Tage, die dunkle Jahreszeit beginnt. Diese empfinden wir in der Waage durch die Verfärbung des Laubes noch als schön. Die zunehmende Dunkelheit fördert die Begegnungen und den Austausch. In der Waage sollten wir unsere Welt so harmonisch, ästhetisch und schön machen, wie es uns nur möglich ist. Vielleicht gelingt es uns auch die Gegensätze und Konflikte in unserem Leben ein wenig zu befrieden, egal, ob in unserem Inneren oder in der Außenwelt. Am 29. September wechselt Merkur nach nur knapp drei Wochen in der Waage in den Skorpion. Nachdem er in der Waage eher diplomatisch agiert hat, dringt der Merkur im Skorpion in die Tiefe vor. Analyse und Therapie sind hier zu nennen. Merkur kann im Skorpion Schatten, Verdrängtes und Ängste beleuchten und zur Kommunikation freigeben. Wir neigen in dieser Zeit zum Grübeln und können uns manchmal nicht von unseren Gedanken lösen.

Astrologie ist die Lehre vom Sinn, der in den Sternen liegt. In jedem Abschnitt des Universums ist das ganze Universum enthalten. Auch wir sind ein teil des Universums, darum können uns die astrologischen konstellationen den passenden zeitpunkt oder den idealen zeitrahmen geben. ImPulse 4/2013


32

Kompetenzen Alternative Heilbehandlung

Psychologische Astrologie Lebensberatung – Krisenbewältigung Persönlichkeitsbildung

& Naturheilkunde sanfte Hilfe bei Frauenbeschwerden und gesundheitlichen Problemen

Manuela Küsel - von Oesen Heilpraktikerin Astrologin 24376 Kappeln-Rabel Tel.: 0 46 42 - 92 22 52 www.praxis-kuesel.de

Ankommen – Loslassen – Entspannen • Ferienwohnungen unter Reet an der Nordsee, auf Wunsch vollwertige Verpflegung • Energiearbeit & Wohlfühlmassagen (Shiatsu & tibetische) • Narbenentstörung - Besprechen • Meditatives Bogenschießen

Strandlöper Andrea & Ralph Bürger in Tating/Tholendorf 0 48 63 - 950 553 Tu Dir was Gutes! www.strandlöper.de

Anwaltskanzlei

Frank Karstensen

Fachanwalt für Familienrecht Erbrecht

An der Marienkirche 5 24768 Rendsburg info@rechtsanwalt-karstensen.de www.rechtsanwalt-karstensen.de Tel. 04331 / 14 61 52 Fax 04331 / 14 63 23

Atmen – Tönen – Singen Hilfe bei Chronischen Atemwegserkrankungen Stimmproblemen Verspannungen, Bauchweh, Kopfweh, Migräne Stärkung des Immunsystems Atemtypbestimmung Körperarbeit mit Atem und Stimme Gesangunterricht Aufnahmeprüfungsvorbereitung

Manuela Mach Sängerin, Gesanglehrerin, Atemtherapeutin, Fortbildungen in Lichtenberger Methode,Alexandertechnik, Feldenkrais,Terlusollogie, Reiki, Tai Chi, Chi Gong manuelatemach@gmail.com Tel.: 04621 - 3 34 58

Astrologie Angewandte Astrologie 25 Jahre Erfahrung Berate in Bereich Beruf, Beziehungen, Gesundheit und Spiritualität Vorträge, Coaching, Seminare, Traumreisearbeit

Norbert Giesow Astrologe und Autor Grasweg 4 24119 Kronshagen www.giesow.de

www.astrobum.wordpress.com

norbert@giesow.de Tel. 0431-94688

ImPulse 4/2013


Kompetenzen

33

Aufstellungsarbeit Neues geistiges Familienstellen Neue Lösungen für sich finden Systemisch karmische Aufstellungsarbeit Einzelaufstellungen und Beratung

Aufstellungsseminare in Hamburg, Kiel, Lübeck, Heide, Itzehoe, Flensburg, Eckernförde, Prisdorf, Bremen, Jesteburg, und weiteren Orten

Holger Eybe

Mühlenstraße 12 25436 Uetersen Tel: 0 41 22 - 40 81 377 Mobil: 0160 - 99 68 00 96 www.lebensberatung-eybe.de

Kostenlose Informationsstunden Kurse und Ausbildung

Coaching & mehr

Coaching & Seminare Das was Du heute denkst, wirst Du Morgen sein! (Buddha) Plan B Coaching by Jesper Mewes Coaching u. Hypnose zu div. Themen wie z.B:

· · · · ·

Gewichtsreduktion Rauchentwöhnung Sport Coaching Stress und Burn Out Prävention Social Coaching uvm.

Geprüftes Mitglied im National Guild of Hypnosis

Plan B Coaching & Hypnose

Jesper Mewes Norderdorf 2 24975 Ausacker Tel: 04634/ 7319968 Mobil: 0170/9059788 www.plan-b-flensburg.de info@plan-b-flensburg.de www.hypnosesessel.de

Computer

PC und Internet - Windows (alle Versionen) - Hardware - Software - Netzwerke - DSL Anschluss

EDV-Service

Sebastian Hirsch 04351-475 315 Aschauer Landstr. 4 24340 Altenhof

Beratung, Installation,Wartung, Unterricht, Hilfe bei Notfällen, Erstellen von kostenwww.sh-edv.com günstigen Webseiten, ... info@sh-edv.com

Edelsteine & Geschenke Edelsteine / Mineralien Feng Shui Engelkarten Kristalle Literatur & CDs Lichtwesenessenzen® Räucherwerk ätherische Öle ImPulse 4/2013

MIRA

Heidrun Dittert Große Str. 79 / Neptunhof 24937 Flensburg Tel (0461) 2 24 28 Fax (0461) 1 30 87 Mo - Fr 10 - 18.30 h Sa 10 - 16 h


34

Kompetenzen Elfenzauber Die Oase der inneren Balance, im Zentrum von Bredstedt, bietet neben einem großen Sortiment an Spirituellem und Energetischem auch Heilbehandlungen, Klangmassagen nach Peter Hess und Seminare an. Elfenzauber ist zu einem Treffpunkt für Menschen geworden, die ganzheitlich und bewusst leben, aber auch für Menschen, die sich in verschiedenen Lebensbereichen inspirieren lassen möchten.

Markt 30 in 25821 Bredstedt www.elfenzauber-bredstedt.de Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

EM – Effektive Microorganismen EM-Umwelttechnologie • Ist aktiver Umweltschutz • zur Verbesserung der Qualität von Wasser, Boden, Luft und Leben • Verbesserung der Nahrungsqualitäten • Optimale Lenkung sämtl. Stoff- u. Lebenskreisläufe b. Pflanze,Tier u.Mensch

Kurt Petersen & Silke Petersen

EM-Laden, EM-Beratung, EM-Vorträge

www.em-nord.de

Desmerciereskoog 7 25821 Reußenköge Tel. 04671 / 93 01 95 Fax 04671 / 93 01 96

Energiearbeit & Lebensfreude Wegbegleitung mit Energiearbeit für mehr Lebensfreude und Gesundheit in Einzelanwendungen und Seminaren (Frühlings-Workshops) mit Hawaiianischer Lebensphilosopie und Heilkunst HerzChakraMeditation in der Gruppe immer mittwochs Austauschtreffen für energetisch Interessierte und Arbeitende

Anja Jürgens

Energetische Heilerin Muhliusstr. 40 - Innenhof 24103 Kiel Termine und Infos: 0172 31 22 423 www.meer-aloha.de

Energetische Transformation Trans(ce)formationheilung

Eske Focken

innerwise nach Uwe Albrecht: - Arbeit mit dem Hologramm - IMAGO (syst. Stellen für jedes System, Firma, Beziehung, Beruf, Familie) - Heilatem - Energiekarten Klärung aller unreinen Energien

Spirituelle Heilerin Eduard-Adler Allee 11 24106 Kiel Neu: Tel. 0431-289 20242 Eske_Focken@web.de www.eske-live.de

Familienstellen Hilfe und Begleitung

Brigitta Irmer

auf dem Weg zur inneren

Ursachenheilung

Freiheit …

24582 Bordesholm Duvendiek 36

Individualhilfe und

Termine nach Vereinbarung

Familienaufstellungen

Tel.: 04322 – 1598 0173 – 67 40 871 ImPulse 4/2013


Kompetenzen

35

Feldenkrais Methode© Bewusstheit durch Bewegung© Diese Gruppenarbeit bietet die Möglichkeit zu lernen, sich selbst zu erkennen und wahrzunehmen. So können Schmerzen verringert, künstlerische oder sportliche Fähigkeiten,Wohlgefühl gesteigert werden. Sie können jederzeit in die fortlaufenden Gruppen einsteigen (auch zur Probe).

Kurse in Eckernförde • Flensburg • Kiel • Rendsburg • Schleswig

Leon Hahn

Feldenkrais-Lehrer Gut Hökholz 34369 Waabs Tel 04352/956208 Tel 04352/956581 Fax 04352/956581 leonhahn@t-online.de

Ganzheitliche Behandlung Heilungsweg im sicheren Raum des Herzens mit • CranioSacrale Therapie & SomatoEmotionale Entspannung • Vergebungsarbeit und Vertrauen • Begleitend: Spagyrik, Klang, Homöopathie, Bachblüten

Birgit Marita Jost (vorm. Wisotzki) Heilpraktikerin

An der Reitbahn 14 24937 Flensburg Tel. 0461 / 9787802 http://www.birgit-marita.de

Ganzheitliches Heilen Medizinbuddha Praxis jeden 2. + 4. Donnerstag im Monat, 20-21:30h Meditation der zwei Herzen A. Brodersen, Anm: 040 / 477 920 20-21:30h jeden 1. Dienstag im Monat Räume HH-Groß-Flottbek 30m2 Terasse. Stunden-Tage-Wochenendweise für Seminare, Gruppen, Behandlungen

Lotus - See Drikung DharmaZentrum e.V. Kreisstr. 15 a 22607 Hamburg Info 040 / 899 27 08

Ganzheitliche Zahnheilkunde • Amalgamsanierung Quecksilberausleitung • Materialverträglichkeitstest

• Naturheilverfahren

Bachblüten - Homöopathie

• Tiefenentspannung • Hypnose • Biokompatible/metallfreie Prothetik Zirkonoxyd • eigenes Meisterlabor

• Laserbehandlung • Energetische Medizin

Joachim Unger Zahnarzt

Interessenschwerpunkt: Ganzheitliche Zahnheilkunde Umwelt-Zahnmedizin Breslauer Str. 2 24837 Schleswig Tel. 04621 / 2 20 41 feelinggood@foni.net www.feelinggooood.de

Körperarbeit – Energiearbeit TRAGER-Körperarbeit nach Dr. Milton Trager

„Die Frage nach Leichtigkeit“ bewegt uns  unterbrechen alter Muster  etwas Anderes Besseres fühlen  dieses bewusst verankern neue Beweglichkeit, Freude, Freiheit und Leichtigkeit erfahren

Wiebke Ott-Ziebur Praxis für Körperarbeit Dipl.Sozialpädagogin TRAGER-Praktikerin Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage

ärztlich geprüft beim Verband Deutscher Sportmasseure

ImPulse 4/2013

Das Gespräch auf der Basis des aktiven Zuhörens

Begleitung in Lebenskrisen

Südring 9 24357 Fleckeby Telefon: 04354-2159625

Energiearbeit - das Eis in unseren Herzen schmelzen

wiebke.ott-ziebur@gmx.de


36

Kompetenzen Ihre Quelle für: Licht Wesen – Produkte Feng Shui – Artikel Edle Steine, auch als Schmuck Pendel Farbtherapie-Brillen Wand- und Fensterbilder Tesla – Energieplatten TC – Karaffen und -Gläser Engel, Elfen und vieles mehr …

Esoterik & Geschenke Gertrud Bareiss Waitzstr. 41 A 24105 Kiel Di – Fr Samstag

09 – 16 Uhr 09 – 13 Uhr

Körper-Psycho-Therapie

ÜBER DEN KÖRPER DIE SEELE HEILEN Rosemarie Rüter Biodynamische Massage u. körperorientierte Psychotherapie Klopfakupressur (EFT/TAT) NLP / Re-Imprinting / Timeline

Heilpraktikerin für Psychotherapie Dorfstr. 36 24361 Haby

Praxis 04356 / 9 86 40 24 Privat 043356 / 12 15

Kraftbilder Tore zum Bewusstsein Mediale Kraftbilder

Corinna Klug

• Vertrauen • (Selbst-) Liebe • Frieden • Fülle • Heilung • Freude u.a. • Engel • Krafttiere • Elemente • Naturwesen

Lübeck 0453 / 5 02 16 68

Malerin

bilder-corinnaklug11@gmx.de torezumbewusstsein.wordpress. com

Layout Möchten Sie sich gut präsentieren … und benötigen Sie dabei professionelle Hilfe?

Barbara Dittrich

Ich stelle Ihnen meinen Erfahrungsschatz zur Verfügung, gestalte Flyer, Plakate,Visitenkarten usw. nach Ihren Wünschen.

Breeland 1 24369 Waabs

Sprechen Sie mich gerne an.

04352 91 11 02 layout@impulse-verlag.de

Lösungsorientierte Beratung Lösungsorientierte Einzel- & Paarberatung in Kiel

Wenn etwas funktioniert, mach mehr davon, wenn etwas nicht funktioniert, dann mach etwas anderes... Steve de Shazer LösungsBeratung orientiert sich an der Methode der Integrierten Lösungsorientierten Psychologie. (ILP®) und der prozessorientierten Persönlichkeitstypologie (Dr. Friedmann). Im Mittelpunkt der Beratung steht die wirksame Aktivierung eigener Ressourcen und bereits vorhandener Lösungswege. LösungsBeratung ist eine kurzzeittherapeutische CoachingMethode und somit auf rasche und nachhaltige Verbesserung problematischer Lebenssituationen ausgelegt.

Henry Bydekarken Dipl. Sozial-Pädagoge ILP-Fachtherapeut

Telefon: 0431/16 07 49 89 Mobil: 0151/14 33 08 72 E-mail: bydekarken@gmail.com web: www.loesungsberatung.at

ImPulse 4/2013


www.sabine-kunze.de

Kompetenzen

37

Lebensberatung

Persönlichkeitstrainerin Motivationscoaching Speed Coaching Blockaden lösen Karten legen turn2feel Quantenheilung Reiki

Sabine Kunze info@sabine-kunze.de Termine nach telefonischer Vereinbarung Festnetz 0431 / 210 70 192

Naturheilkunde

Energiearbeit:

Praxis für Naturheilkunde

✰ Akupunktur – Schmerztherapie

Heilpraktikerin

✰ Reflexzonentherapie ✰ Bachblütentherapie

Emanuel-Geibel-Str. 9 24782 Büdelsdorf

✰ Homöopathie

Mobil 0172 – 8 48 61 38

Barbara Kallweit

Naturheilpraxis Psycho-Kinesiologie – Body Talk LnB Schmerztherapie – Bachblütentherapie Kunst des Besprechens – Reiki-Anwendung Ela Ta Sin – Hausentstörung-Strahlenschutz Seminare: Reiki alle Grade – Magnified Healing – Light Healing

Monika Henschke Heilpraktikerin & Uwe Henschke Reiki-Lehrer Schilkseer Str. 120 24159 Kiel Telefon: 0431/372302 naturheilpraxis-henschke@ kabelmail.de

Schamanismus - Schamanische Ausbildung

Sabine Gröne

- Schamanische Einzelsitzungen

Havetofter Str. 18 24875 Havetoftloit

- Tierkommunikation

04603-1665 meerkatze400@gmx.de

(Einzel- und Gruppenunterricht)

(Seelenrückholung, Rückführungen, Clearing und Krafttierreisen)

- Karma-Heilung-Ausbildung

Naturheilpraxis Gesundheit kann man nicht machen, aber liebevoll üben. Therapie, Seminare, Ausbildungen www.naturheilpraxis-diewald.de naturheilpraxis.diewald@gmail.com Dorntherapie (Therapie, Seminare,Ausbildungen) Homöopathie/Kinesiologie/Psychokinesiologie/ psychologiesche Astrologie nächstes Seminar: Potentialanalyse: 24.08.13

ImPulse 4/2013

Martina Diewald Heilpraktikerin Physiotherapeutin Psychotherapie Langebrückstr. 5 24340 Eckernförde Tel.04351 - 8803765


Kompetenzen

38

Selbstheilung

www.selbstheilung-pohlmeyer.de Über den Erfolg jeder Therapie entscheidet maßgeblich etwas im Innersten des Menschen Nutzen Sie darum Ihr Innerstes für Ihren Weg zur Gesundheit! Genau dabei unterstütze ich Sie.

Naturheilpraxis

Elisabeth Pohlmeyer Heilpraktikerin Dorfstrasse 24 24784 Westerrönfeld Tel.: 04331/830442

Supervision Axel Preuschoff, Dipl.Päd. Systemische Praxis Remper Weg 2 25926 KARLUM (NF, bei Leck) Tel.: 04666 - 9 89 67 76 www.supervision-preuschoff.de

vier-wege-coaching Vision Intuition Energie Realisierung

Angebote: Persönlichkeitscoaching, Supervision (DGSv.), Aufstellungen (DGfS.), Familien-Genogramm-Arbeit, Schamanische Heilbegleitung (FSS), Kommunikationskompetenzen, (therapeutisches) Bogenschießen, Gruppen: Aufstellungen / "unter Männern"/ Trommelreisen

Ursachenheilung

G EO

Lichtquanten Sinfonien

Geo Essenzen Geomantie Geistheilung

allumfassende multidimensionale

Spektralessenzen ES

S E NZ E N

transformieren, wandeln, ordnen, erden verbinden. Schaffen Freiräume bei E-Smoke, geophatischen Belastungen und sonstigen Disharmonien. Zur Harmonisierung für Haus, Hof, Wohnung, Mensch, Natur, und Tier.

Wilhelm Augustin Sehestedter Str. 8 24340 Eckernförde Tel. 04351 880692 rayex@gmx.de

Das ganzheitliche Branchenverzeichnis für Schleswig-Holstein & Hamburg

Bringen Sie Ihre Kompetenz zum Ausdruck! Die effektive & kostengünstige Präsenz

Mit dieser standardisierten Anzeige (36 x 128 mm) stellen Sie sich und Ihre Arbeit einer interessierten Leserschaft vor. Dieses Forum ist gedacht für Heilpraktiker, Ärzte,Therapeuten, Praxen, Institutionen, Seminarhäuser usw. als ganzheitliches Branchenverzeichnis in unserer Region. Die einmalige Gestaltung ist kostenlos. 3 Schaltungen je Ausgabe 85 Euro Alle Preise sind Nettopreise

6 Schaltungen je Ausgabe 75 Euro

Auf Wun

sc

Intern h auch für die g etpräsenz esamte

Schaltun mit Ve g auf Ihre rlinkung Seite für 10 €

Sprechen Sie mich an: 0 43 52 / 91 11 02 • info@impulse-verlag.de • www.impulse-verlag.de

BUcHtIPPS ELIF SHAFAK Die vierzig Geheimnisse der Liebe aus dem Englischen von Michaela Grabinger Hardcover, 512 Seiten 22.90€, Verlag Kein & Aber ISBN: 978-3-0369-5666-4

„Ella ist vierzig Jahre alt, hat einen Ehemann, drei Kinder im Teenageralter und ein schönes Zuhause in einer amerikanischen Kleinstadt. Eigentlich sollte sie glücklich sein, in ihrem Herzen breitet sich aber eine Leere aus, die früher von Liebe gefüllt war. Als Gutachterin für eine Literaturagentur taucht sie tief in einen Roman über den Sufi-Dichter und Mystiker ImPulse 4/2013


Buchtipps Rumi und die vierzig ewigen, geheimnisvollen Regeln der Liebe ein. Trotz der Ansiedlung im 13. Jahrhundert scheint ihr der Roman immer mehr eine Spiegelung ihrer eigenen Geschichte zu sein. Zusehends distanziert von ihrem Ehemann, beginnt Ella, ihr bisheriges Leben zu hinterfragen. Sie besucht den Verfasser des Buches, Aziz Zahara, mit dem sie sich schriftlich schon rege und sehr persönlich ausgetauscht hat – und erfährt eine derart grundlegende persönliche Veränderung, wie sie es sich nie hätte ausmalen können.“ Der Umschlag-Text schildert recht genau den Erzählstrang dieses neu erschienenen Buches. Die Tiefe des Romans der türkischen Autorin – das eigentlich zu Herzen Gehende – ist allerdings die romanhafte Schilderung der Entwicklung Rumis durch die Begegnung mit dem Derwisch Schams vom Gelehrten zum Dichter – vom Kopf- zum Herzensmenschen. Eine Entwicklung, die bei jedem Menschen eines Tages stattfinden wird oder auch schon stattgefunden hat oder durch dieses Buch angeregt wird. Dieser „innere“ Roman mit dem Titel Süße Blasphemie integriert die vierzig Regeln oder Aspekte der Liebe in seinem Erzählstrang oder bringt sie auch aus diesem hervor, ohne dass dabei das Gefühl einer Lehrstunde entsteht. Elif Shafak lässt in dem inneren Roman ihre Figuren alles aus deren Ich-Wahrnehmung erzählen, so dass manches Geschehen aus verschiedenen persönlichen Sichten erfahren werden kann. Wer die vierzig Regeln als Zusammenstellung haben möchte – Elif Shafak bringt diese in ihrem Roman nicht –, kann diese im Internet unter wilfried-ehrmann2.blogspot.com finden. Der Wiener Psychotherapeut Wilfried Ehrmann hat sich bereits 2011 die Mühe gemacht, diese aus dem englischen Original des Romans herauszuziehen, zu übersetzen und mit seinen persönlichen Kommentaren zu versehen. Den Schluss des Buches bildet Regel Nummer vierzig: „Ein Leben ohne Liebe ist ohne Bedeutung. Frag dich nicht, welche Art von Liebe du suchen sollst, spirituelle oder materielle, göttliche oder weltliche, östliche oder westliche … Teilung führt nur zu weiterer Teilung. Die Liebe kennt keine Bezeichnungen, keine Begriffe. Sie ist, was sie ist, rein und schlicht. Die Liebe ist das Wasser des

ImPulse 4/2013

39

Lebens. Und ein geliebter Mensch ist eine Seele aus dem Feuer! Wenn das Feuer das Wasser liebt, dreht sich das Universum anders als zuvor.“ Welch eine Essenz! – Ein wichtiges Buch für die jetzige Zeit. Rezension von Guido Widukind Huppelsberg ALExANDRA FABITS Tiere verstehen mit allen Sinnen Anleitung zur telepathischen Kommunikation zwischen Mensch und Tier 272 S., € 8,99 Heyne Verlag, ISBN 978-3-453-70226-4

Verstehen, heilen, helfen – neue Wege der Kommunikation zwischen Mensch und Tier Jeder weiß, dass Tiere nicht sprechen können. Aber stimmt das wirklich? Im herkömmlichen Sinn vielleicht, aber dass die Erlebniswelt und das Wohlbefinden eines Tieres dennoch kein Buch mit sieben Siegeln sein muss, zeigt die erfolgreiche Tierkommunikatorin in ihrem ersten Buch. Es ist eine einfühlsame, leicht verständliche Anleitung, die mit Hilfe praktischer Übungen und zahlreicher Fallbeispiele faszinierende Einblicke in die telepathische Kommunikation zwischen Mensch und Tier gewährt. So berichtet die Autorin z.B. von einem Gespräch mit dem plötzlich unsauber gewordenen Kater Karlo, der ihr mangelnde Außenaktivität als Grund für sein Verhalten mitteilte. Oder aber von dem Boarder Collie Asco, der erst vollständig mit seiner Besitzerin zusammenarbeiten wollte, als diese den Tod ihres vorherigen Hundes ganz überwunden hatte. Der Leser lernt in diesem Buch selbst Schritt für Schritt die praktische Anwendung der telepathischen Tierkommunikation kennen und erhält so interessante Einblicke in das Seelenleben der Tiere. Verhaltensprobleme zu lösen sowie gezielt Hilfe bei Krankheit und Tod des eigenen Tieres zu finden sind Fähigkeiten, die Alexandra Fabits nun nach langjähriger Erfahrung weitergeben möchte und die dabei helfen sollen, das Tier als Spiegelbild des Menschen und gleichsam als Lehrer, Heiler und Freund neu zu entdecken.


40

Buchtipps

Anastasia Wie uns die Buchreihe „Anastasia“ des russischen Autors Wladimir Megre dabei helfen kann, unserem Leben mit all seinen Beziehungen wieder einen tiefen Sinn zu geben Wenn wir die gegenwärtige Situation in unserer Gesellschaft etwas genauer betrachten, so treffen die Worte Sinnentleerung und Entwurzelung die Sache im Kern. Obwohl wir Menschen als Teil der Schöpfung naturgemäß in ein riesiges Beziehungsnetzwerk (Kinder, Familie, Mitmenschen, Natur, Erde, Kosmos) eingebunden sind, leben viele wie Blinde isoliert hiervon in einer modernen und anonymen Welt, überzeugt davon, dass sie dennoch wissen, wie man richtig lebt. Zum Ziel erhoben werden die Arbeit und das Geldverdienen, auf Kosten der eigenen Gesundheit und der natürlichen Ressourcen unseres Heimatplaneten. Wir haben heute immer weniger Zeit zum Träumen, zum Lieben, zum Erschaffen schöner Dinge und zum Nachdenken über unsere Bestimmung und damit über unsere Zukunft. Das künstlich geschaffene menschenverachtende System, in dem wir alle leben, gibt uns hierzu keine Chance, sondern versucht, aus uns gehorsame Bio-Roboter zu machen, die nur eins im Kopf haben: Arbeit – Geldverdienen – Konsum – Arbeit – Geldverdienen – Konsum … So paradox es klingen mag: Wir glauben zwar, dadurch eine glückliche Zukunft für uns und unsere Kinder erschaffen zu können. Dennoch verschlechtert sich die Jahrhunderte hindurch das Leben unserer Kinder zusehends. Jede neue Generation muss nur noch mehr arbeiten und blickt dabei in eine ungewisse Zukunft. Gleichzeitig schwinden die natürlichen Lebensgrundlagen immer weiter durch eine von der Technik verursachte massive Verschmutzung unserer Atemluft, unseres Trinkwassers, unserer Böden und dadurch auch unserer Lebensmittel. Solange niemand beginnt, sich selbstständig über diese absurde Realität Gedanken

von Raik Garve

zu machen und sie ernsthaft zu hinterfragen, werden sich unsere Welt und unser aller Leben als komplexes Ganzes nicht zum Besseren hin verändern können.

An dieser Stelle offenbart uns die sibirische Einsiedlerin Anastasia als Nachfahrin und Botschafterin eines uralten Volkes, tiefes Wissen und Weisheiten aus der Urquelle, welche ihre Familie im Laufe vieler Jahrtausende gehütet haben. Anastasias Person und ihre besondere Lebensweise zeigen uns eine Perspektive und einen praktischen Weg aus der gegenwärtigen weltweiten Sackgasse und Systemkrise. Zudem provozieren sie Fragen zu weltbewegenden Themen wie die Herkunft des Menschen, Gesundheit, wahre Ursache von Krankheit, kosmische Heilkraft, richtige Ernährung, göttliche Naturverbundenheit, Hintergründe der aktuellen Weltpolitik und die Zukunft der Menschheit. Seit Erscheinen der Anastasia-Buchreihe Mitte der 90er Jahre in Russland geschah dort Unglaubliches. Millionen von Menschen wurden durch Anastasias Botschaft tief im Herzen berührt und bewegt. Diese überwältigende Resonanz löste eine Bewegung aus, die bereits jetzt weit über den russischen Sprachraum hinausgeht und mittlerweile auch immer mehr Menschen in Europa und Deutschland erreicht. Autor ist der Unternehmer Wladimir Megre. Er wird durch seine Begegnung mit der Einsiedlerin mit einer faszinierend einfachen und göttlichen Lebensweise konfrontiert, die für den modernen Menschen nur sehr schwer vorstellbar ist. Im Verlauf der Buchreihe offenbart sich schrittweise ein Wissens- und Erkenntnisschatz, der nicht nur dazu anregt, sich eigene Gedanken ImPulse 4/2013


Buchtipps über eine schöne und lebenswerte Zukunft zu machen, sondern gleichzeitig konkret zeigt, wie wir alle gemeinsam diese skizzierte schöne Welt erschaffen können. Der chaotische Kurs der modernen Gesellschaft kann mit einfachen Mitteln geändert werden. Der Same für diese individuelle und kollektive Wende zum Guten liegt in der Rückbesinnung auf natürliche Werte, wobei hierbei das eigene Stück Land für jede Familie und die schöpferische Berührung mit Mutter Erde die entscheidende Rolle spielen. Die Entstehung von sog. Familienlandsitzen als Oasen praktizierter Erdverbundenheit spielt als Raum der Liebe eine zentrale Rolle für die gesunde Entwicklung eines Kindes. Denn gerade bei der Neugestaltung der menschlichen Zivilisation fällt insbesondere jenen Kindern und ihrer kreativen Phantasie eine bedeutende Rolle zu, die in solch einer natürlichen Umgebung aufwachsen. Die richtige Einstellung der Gesellschaft zum Thema Liebe sowie die Auswirkungen dieser Haltung auf das Zusammenleben der Menschen sind maßgeblich für ein harmonisches Familienleben und ein respektvolles Verhältnis der Eltern zu ihren Kindern. Auf viele grundlegende Fragen, die wir uns im Alltag so nie stellen würden, gibt uns Anastasia in ihren Ausführungen klare Antworten: Haben wir einen freien Willen oder sind wir Marionetten im Schachspiel kosmischer Kräfte? Wer erzieht unsere Kinder? Warum steht so vieles nicht in den Geschichtsbüchern? Wie wurde die Welt, wie sie heute ist? Was können wir tun? Anastasia fordert die Menschen dazu auf, sich von irrealen Vorstellungen und dem Okkultismus zu lösen, gleich in welchem Gewand sie sich uns auch zeigen mögen. Die Welt, wie wir sie zu sehen glauben, ist nicht die wahre Welt. Diejenigen, die wir als Herrscher wahrnehmen, sind nicht die wahren Herrscher. Damit die Menschheit auf den vorbestimmten Weg zurückkehren kann, den Weg, den unsere

ImPulse 4/2013

41

Ahnen noch kannten, ist es notwendig, den wahren Herrschern die Macht zu entziehen, indem wir uns auf die in jedem Menschen noch heute schlummernden ursprünglichen Kräfte besinnen. Eine dieser Energien ist die Gedankenkraft. Denn der Gedanke ist der Ursprung aller Dinge. Diese Kraft muss trainiert und geschult werden, wofür die richtige Lebensweise (= weise Art zu leben) und gesunde Ernährung die entscheidenden Schlüssel sind. Anastasia gewährt aber auch tiefe Einblicke in die Ur-Schöpfung und in die Werdensgeschichte des Menschen, dem vom Schöpfer eine besondere Rolle im Kosmos zugedacht ist. FAZIT: Mit all den Einsichten in die Gedankenwelt der sibirischen Einsiedlerin bekommt der Leser eine klare Vision für eine neue Gesellschaft und ein darin integriertes Lebensmodell, durch das der Zusammenhalt in der Familie gestärkt und die Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens sinnvoll geplant werden kann. Es bedeutet gleichzeitig aber auch, dass noch ein Mensch mehr sich Gedanken über eine schöne Zukunft macht und auch versuchen wird, sie zu gestalten. Auf diese Weise fügt sich jeder Mensch wieder ganz bewusst und schöpferisch in das komplexe Beziehungsnetzwerk der göttlichen Ordnung ein. Hierzu möchte ich jeden neuen Leser herzlich einladen.

WLADIMIR MEGRE: Anastasia, Tochter der Taiga Band 1 von 10 der Anastasia-Reihe. Überarbeitete Neuausgabe, 1/2013. 199 S.; neu mit 16-seit. farbigem Bildteil € 16,00 geb./9,90 als TB, ISBN 978-3-905831-17-7 Bezug über www.mare-versand.de/projekte-anastasia/


42

Kleinanzeigen DAS FORUM VERNETZT SIcH WEITER.

Veranstalten Sie z.B. regelmäßige & kostenfreie Meditationen, Erdheilungen oder andere Heilkreise und möchten, dass es andere Menschen erfahren? ImPulse stellt Platz zur Verfügung. Hier können Mitteilungen, die nichts kosten und einen gemeinnützigen Charakter haben kostenfrei veröffentlicht werden, soweit der Platz vorhanden ist. (Die Redaktion entscheidet über Veröffentlichung, es besteht kein Anspruch. Einsendungen bitte nur als Mail, damit keine zusätzliche Arbeit entsteht). Danke

MEDITATIONEN Stille Meditation - Di 20.20h. ImPulse Seminarhaus Eckernförde, Gasstr. 5. Anm. 04351 7674832. Einstieg jederzeit möglich. - Meditation in der Stille - So, 21 h Praxis f. Therapie & Heilarbeit, 24805 Hamdorf. Sie sind herzlich willkommen. Anm. 04332-991159 Offene Meditationsgruppe in Kiel & Raisdorf, kostenlos. Jeder ist willkommen. Mette & Sven Petersen, 04307/939922 Offener Meditationstreff n. indischer Tradition (Matha Amritanandamayi- AMMA), mittwochs 19-20:15, Anmeldg: Lakshmi, 0461-5090948

Geistheilung-Fernheilung - heilige Gebete (jd. So, 19-19.15h). Bitte melde dich mit Namen + Anliegen an. Kostenfrei, 04335/ 1757, maren.stroeh@t-online.de www. heilwege-in-die-neue-zeit.de Heilung kraft der Gebete bis tief in die Wurzeln u. Coaching v. Gebetsheilerin z. Aktivierung d. Selbstheilungskräfte m. d. Bibel als Quelle. Im Haus d. Begegnung, Fr 18-21h, Firma Flenker, Kronshagener Weg 130a, Kiel, Infos 04313188595 Meditationsgruppe mit Klang, begleitet von Klangschalen, Sansula, Trommel o Anderem ab Mrz, je 1. Mi/Monat, Anm. erbeten: Katrin Grimm 04331-830279, www.praxis-kimana.de In Itzehoe, offene spirituelle Meditationen jeden 3.ten Freitag im Monat 19.30 Uhr, kostenfrei. Anmeldung: 04821/4071522. Jederzeit von Herzen willkommen.

GRUPPEN Jyotimeditation / Satsang, offene Gruppen: Di. 19h Rudolf-Höckner Str. 6b, Wedel; Do. 19h Eppendorfer Weg 232, HH. Wissenschaft der Spiritualität e.V.; www.sos. org/de Schamanische Trommelgruppe, ca. alle 3 Wochen, Termine

n. Abspr. Trommeln, reisen, räuchern, reden, singen, tanzen.Infos unter: www.praxis-kimana.de Katrin Grimm 04331-830279 Gemeinschaft & Fachwissen kostenlos (Gruppen, Angebote Einzelner) in Nordfriesland: Die Seite http: //nf.ehrenamt.de.vu stellt vor und lädt zum Mitmachen ein. Spielerisch Tarot entdecken (o. Orakel) 1. Mi i.Mo. 19 h , Anm. 0431-90897237 www.kraftquell-wellness.de kostenloser „Spiele-Abend“ rund um/ mit dem „Spiel des Lebens“ für wechselnde Zusammenstellungen an Tn. numerologie-Gruppe monatl. kostenl. Austausch in Kirchbarkau 04302/964956 Spiritueller Kreis in Kiel, alle 4 Wo. privat: Austausch, Kennenlernen, Gemeinsamkeiten - Info: www. lichtoase-nord.de Offener Deeksha-Abend in Kiel f. jedermensch, mo, 19-21h. Nähere Infos bei A. Heck, 0431- 1490828 o. see9@gmx.de Selbsthilfegruppe für gesunde Lebensweise im Einklang mit der Natur. Mazdaznan Gesundheitslehre, Hilfe zur Selbsthilfe Monika & Karlheinz Hauser 0451 - 38300

ImPulse 4/2013


Kleinanzeigen

43

VERNETZEN SIE SIcH MIT! www.liebe-versoehnt.com Für Menschen die sich mit Gott aussöhnen möchten. kommunikations-treff 06.09., 16 Uhr „Bewusstes Leben“ Gespräche, Erfahrungsaustausch und gemütlich zusammensitzen zum Thema „Wie kann unser Leben schöner werden?“ in Eckernförde. Info: 04351/477470 Freier spiritueller Stammtisch trifft sich jeden 1. Di im M. kostenlos 19: 30h, Eutin z. humorvollen Austausch/ lichtvollen Gesprächen. 04521/778037 Spiritueller Gesprächskreis Do. ab 19 h. Anm. erbeten: 04802/7516116 „Gesundheitsstammtisch“ je 1.+3. Mi/Monat, 18.30 h, Hotel Consul, Walkerdamm 11, Kiel. Aufklärung u. Beratung zu Gesundheit, Ernährung, Gewichtsreduktion u. Prävention. Moderation: B. Sandau, Dipl. Biol. T. Walter 0176-20159683 Lachyogaclub Kiel jeden 2. Di. 18 15 Uhr - 19 15, Gemeindehaus Jacobi- Ost, Knooper Weg 53, Kiel, Info: R. Schlotfeldt, Tel.04302964956 Jahreskreisfeste gemeinsam gestalten u feiern in Osterröfeld bei RD. www.praxis-kimana.de Singsang-Kreis in Kiel: chanten, Mantren, feiern. Do.+Sa. Info: 04340/489024

ImPulse 4/2013

BERATUNGEN Konflikte und Mobbing am Arbeitsplatz? Sorgentelefon Di 10-12+ 17-19h 0451/84040. Angebot v. Kirchlichen Dienst in d. Arbeitswelt (KDA) Das Bürgernetzwerk SchleswigFlensburg bietet Beratung für Menschen, die sich freiwillig engagieren wollen, vermittelt Möglichkeiten, sucht passende Engagement-Orte und berät Einrichtungen und Initiativen bürgerschaftlichen Engagements. Sprechzeiten Di, 10-13:00h + Do 14-17h, 046219847317 o.Lollfuß 48 in Schleswig.

SONSTIGES „Stimme & Gegenstimme“ (kostenlos): unterdrückte Nachrichten zuverlässig von Hand zu Hand im Bekanntenkreis verteilen! http://ralfkeser.wordpress. com/2012/01/29, Sigrid Saxen, (0 48 41) 8 25 10 Trauernde Kinder Schleswig- Holstein e. V. sucht ehrenamtliche Begleiter für Kinder und Jugendliche, die um einen nahestehenden Menschen trauern. Voraussetzung für eine Mitarbeit ist die Teilnahme an unserer 2-tägigen Eingangsschulung, sowie an weiteren Fortbildungen und Supervision. Die Trauergruppen treffen sich alle 14 Tage. Bei Interesse bitte melden unter Tel.: 0431-260 2051

Mo.-Do. 10-12 Uhr oder info@trauernde-kinder-sh.de. www.trauernde-kinder-sh.de Erfahrungsraum Flensburg; Info- Meetings zum Thema:“Wege in´s Licht ©“- Kontakt -Tel.: 01719216903 mail: anmeldung@ lichtreich.net Caduceus Lehrinstitut: kostenloser Infoabend zu allen Ausbildungs-Angeboten (Heilpraktiker, HP Psychotherapie, Integrative Psychotherapie u.a. Seminare) am 22. Aug./ 27. Sept. 19 Uhr, am 25. Aug. /15. Sept. informiert Gerhard Gröne ab 18 Uhr über die einjährige Ausbildung zum Yoga-LehrerIn in den Kieler Schulräumen statt. Alle Veranstaltungen finden in der Zentrale Kiel statt: Holtenauer Str. 96 (Innenhof), 24105 Kiel, Tel. 0431-38 65 255 www.heilpraktikerschulen.info Gesund - Glücklich- Erfolgreich Kostenfreier Informationsabend Donnerstag, 22. 8., 20 Uhr Carlshöhe 36, 24340 Eckernförde Referenten: Dipl. Psych. Dörte Scheffer + Dipl. Kffr. Kathrin Hansen. Haben Sie auch Lust, mehr aus Ihrem Leben zu machen? Neue Impulse, wie Sie ganz einfach Gesundheit (die Basis), Glück (beruflich + privat) und Erfolg (persönlich + finanziell) in Ihrem Leben realisieren können. www.coaching-eckernförde.de Achtung: Nächster Redaktionsschluss ist der fünfte September.


44

Kleinanzeigen

NäcHSTER ANZEIGENScHLUSS IST DER 05. SEPT. 2013 FüR IMPULSE OKT./NOV. 13

Kleinanzeigen • Vier zeilen zu 12,40 € (140 zeichen) jede weitere zeile 3,10 € • Internet +Verlinkung für die zeit der Schaltung / • Farbliche Hervorhebung/ • rechnung je 3,10 € Preise inklusive MwSt. Bei Jahresschaltung 10% rabatt

ANGEBOTE Bücher gesucht – Kaufe für mein Antiquariat (fast) alles an Büchern, gern auch größere Mengen. 04336 - 993 339 service@buecherhof.com Wunschstickerei Individuell besticke ich fast alles nach Ihren Wünschen. Bin unter „Stickwunder“ auch im Dawanda shop zu finden. Kontakt beatenielson@web. de Mobil: 0176 380 823 61 www.Gleichklang.de: Die andere Partnerbörse! Einweihung - Erleuchtung - Befreiung • Wege zu einem neuen Leben • www.rosenkreuz.de

AUS- & FORTBILDUNG Wildkräuterspaziergänge 2013 Unkraut-Wildkraut-Heilkraut Marie-Luise Stiawa 04384-592602 www.hollesgarten.de

Beginn der Ausbildung zur ShiatsuPrraktikerin: 02.11.13 in Bordesholm. www.shiatsuschule-fuer-frauen.de Tel. 04347/8216 Anke Schauf

BEHANDLUNGEN Mit tIErEn kommunizieren. Die Tierseele sprechen lassen. Astrid Hofmann Tel. 04340/489024 Quantenheilung / Geistige Wirbelsäulenaufrichtung / Reiki Sabine Dembeck, Geistiges Heilen, Tel. 04131/84669 Schamanisches Heilen: Krafttiersuche, Heilrituale, Auflösen von Blockaden, Seelenrückholung, Reiki-Seminare, Bärbel Walter, ReikiLehrerin, Tel. 0431/90883812. baerbel.walter55@googlemail.com Gesund Fasten - Einzelbegleitung und Fastengruppen im Raum Eckernförde Meike Andersen, Heilpraktikerin und ärztl.gepr. Fastenleiterin (dfa) Tel. 04351-7548528 www.fastenweise.de Energiemassage und reiki Lassen Sie sich verwöhnen und fallen Sie in eine Welt der Ruhe und Entspannung... 01573/7707300 www.lemnis-kate.de Rituelles Räuchern: PersonenRäucherungen zur Reinigung, Stärkung und Schutz, Ritualarbeit für

Personen und Gruppen, Energetische HausRäucherungen, 041299568597. www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

BERATUNGEN coaching mit Unterstützung von Pferden Maren Gondesen, potentialorientiertes Coaching. Die eigene Persönlichkeit mit emotionaler Erfahrung und Hilfe des Pferdes kennenlernen. Orientierung finden. Stärken stärken. Schwächen stärken. 0170/1712995 Mediation = Hilfe zur einvernehmlichen Lösung von Konflikten in priv., berufl., öffentl. Angelegenheiten in vertrauensvoller Atmosphäre: S. Saxen, (0 48 41) 8 25 10 Discover Dowsing, Heilung krankmachender Häuser, Harmonisierung von geopathischem und elektropathischem Stress. Info Tel. 01578-4632750 Astrologisch spirituelle Lebensberatung www.seelenastrologie.de Tel.: 04881-937250

GEMEINScHAFTEN www.Gleichklang.de: Die andere Partnerbörse! Anastasia – Büchertausch im Raum Husum? (Wladimir Megre schreibt über eine russische Einsiedlerin) Bücher 1-6 vorhanden. (04841) 82510

ImPulse 4/2013


Kleinanzeigen

45

NäcHSTER ANZEIGENScHLUSS IST DER 05. SEPT. 2013 FüR IMPULSE OKT./NOV. 13 Gemeinschaft leben Mitten in Kiel: genossenschaftlich bauen, inklusive wohnen, anders arbeiten, selbstbestimmt leben! Bezahlbarer Wohnraum, gemeinsam planen, feiern, singen und tanzen. Suchen noch Menschen, die sich mit uns auf den Weg machen. www.zukunfthofhammer.de Tel. 0431-26096650

PARTNER www.gleichklang-mail.de: Die kostenlose E-Mail für Sozial und ökologisch denkende Menschen. www.Gleichklang.de: Die andere Partnerbörse!

RäUME & IMMOBILIEN Behandlungsraum frei in der Shiatsu-Schule Kiel, zentr. Lage, ca. 18qm, ruh. zentr. Atmosphäre, tageweise, Fon. priv. 0431 2408105 Seminar-/Gruppenraum zu vermieten We, Tage, Std-weise im Zentrum Eckernförde, ruhig, hell. 04351 7674832 Eckernförder Bucht kleinwaabs Strandbek. Biete 2 Doppel- 1 Kinderzimmer in FeWo/Haus Entfernung 400 m zur Ostsee für Individualisten zur Erholung ab 50€/Tag + NK. Termine + Einzelheiten nach Absprache. Kontakt: Tel.: 0176 38082361, 04804185018

ImPulse 4/2013

raum (88qm) frei für Seminare etc., wochenends oder Mi. ab 20h, Shiatsu-Schule Kiel, Fon. priv.: 0431 2408105 kiel, Holtenauer Str. 152, 4 schöne und energetisch gute Praxis-, Behandlungs- und Gruppenräume, 16-45qm, Altbau-Charme, 1.OG, für Std./Tage/WE zu vermieten |www.TherapieRaeume.com| 0431.3182386 4 km von Sankt-Peter-Ording entfernt 1 + 2 Zi FeWo. Schöne, sonnige + ruhige Lage, je eig. Terrasse. Bilder unter www.hausthodendorf.de Kontakt + Buchung nur über 0152 29204179 rendsburg nähe zentrum Praxisraum ca. 20 qm frei in Praxisgemeinschaft (HP, Fußpflege). Wartezimmer, Teeküche, WC werden gemeinsam genutzt. Tel. 0172 914 7541 und 04331 42467 SeminarhausEngelland, das Haus für15-50 Person, 2Seminarräum e,Holzschwingboden,Theaterbü hne, 2000qm Garten,Feuerstelle, T.04872 2353, www.seminarhausengelland.de Suche Behandlungsraum in Eckernf. für Std/Tage o WE zu mieten. Biete verschiedenen Massagen, Reiki u Seminare an. www. praxis-fuer-wohlfuehlmassagen. de 04192/819768

SEMINARE & TERMINE Equimare lädt ein zum pferdegestützten Coaching und Persönlichkeitstraining. Reitkenntnisse sind nicht erforderlich. Es wird nicht geritten. Infos unter www.equimare.de oder Telefon: 04643/2089886 Kinesiologie Energie für Körper und Psyche Stressbewältigung/ Persönl. Wachstum Ausbildungskurse und Beratungen www.birgit-bilde.de Birgit Bilde Tel. 0045-74 67 67 58 Nähe Flensburg - DK Padborg Der Reiki-Weg Laufend Seminare nach Absprache, Uwe Henschke, Reiki-Meister-Lehrer Tel. 0431/37 23 02 Geistige Heilungsprozesse - Vortrag. Flensburg 04. Sept. 19.30 Uhr € 15. Anmeldung www.lindawiesemann.de oder 04621 / 97 87 574 Meditation in Stille & Achtsamkeit im Alltag: Übungsgruppe dienstags + Intensiv-Sonnabende in Husum, Kurzeinführung n. Vereinbarung. S. Saxen (o4841) 82510 Fühl Dich Frei! - Gruppe mit Tanz, Berührung, Entspannung 1.9 und 6.10/ Entdecke Dich! - Körperorientierte Jahresgruppe ab 26.10./ Heilungskreis ab 11.9./ Einzelsitzungen/ Info: Astrid Röhl, 04315364041, www.astrid-roehl.de


Kleinanzeigen

46

NäcHSTER ANZEIGENScHLUSS IST DER 05. SEPT. 2013 FüR IMPULSE OKT./NOV. 13 kochen mit tcM für Einsteiger, KOCHEN mit TCM für Einsteiger immer neues Thema, jeden 2. Di. im umgr. Monat 16-19.30h, 25 € Kleve/Dithm. 04836-861157 Andrea Baasch-Hellmann, Heilpraktikerin. Juli u. Aug. Acht Brokate. www.hellmann-praxis.de zum letzten Mal bietet Shanti Ruhbaum Schnupperwochenenden in Craniosacraler Balance an: 19. + 20.10.2013 und 1. + 2.3.2014 bei Kappeln. Für die Ausbildung ist dieser Kurs Voraussetzung. Infos 04644/1422

Seminare und Bildungsurlaub für Frauen: Bogenschießen, Entdekkung Stimme, Berufliche Potentiale, Burnout-Prophylaxe/ Energetischer Selbstschutz, Achtsamkeitspraxis. www.altenbuecken.de, 04251-7899

Entspannung – in ruhe und Bewegung im kloster nütschau. Meditation – Shiatsu – Tanz 22.-25.10.13 Anke Schauf Tel. 04347/8216 Margit Bornhöft Tel. 0431/26097882 www.shiatsuschule-fuer-frauen.de

Geben Sie Ihre kleinanzeige auch gern per eMail auf: info@impulse-verlag.de

Begleitetes Fasten im Alltag nach Buchinger-im Süden Hamburgs! Vom 24.10-01.11.13 Tel: 040/790 36 17

ZENTREN ImPulse Seminarhaus Ulrich Gappel Gasstr. 5 24340 Eckernförde T 04351/7674832 F 04351/26709 info@ImPulseSeminare.de kurs-WG am Mölmeshof: Wir leben + erleben den Kurs in Wundern. Besuche möglich. Täglich KursRadio mit Live-Übertragungen + Aufzeichnungen. www.kurswg.de, 036925 /26523

kleinanzeigenauftrag zum Ausfüllen & Einsenden

ImPulse erscheint 6x im Jahr. Preis pro Anzeige (zeile 35 zeichen) 12,40 € / jede weitere zeile 3,10 €. Farbliche Abhebung 3,10 €. Bitte deutlich (Großbuchstaben) schreiben. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Name: Straße: PLZ/Ort: Tel: Rubrik:

Institut: BLZ: Konto: Datum/Unterschrift: für Ausgabe:

Der einfache Weg: eMail mit den nötigen Angaben an layout@impulse-verlag.de oder per Post an: ImPulse Verlag, Breeland 1, 24369 Waabs oder per Fax an 04352/911136. Der Betrag wird per Lastschrift eingezogen (nur für Deutschland). Bargeld (€) / dt. Wertzeichen ohne eigene Haftung. Gerne senden wir Ihnen auch eine Quittung (3,10 €) zu. Jahresrechnung 10 % Rabatt.

ImPulse 4/2013


47

– Impressum –

– Werbung –

Forum für bewusstes Leben Verlag & Redaktion Leitung: Barbara Dittrich Breeland 1 D 24369 Waabs tel. +49 (0) 4352 / 91 11 02 info@impulse-verlag.de www.impulse-verlag.de

Preise & Formate für gewerbliche Farbanzeigen Für fertig gestaltete Inserate (PDF, Tif, JPG) Mind. 300 dpi. Größen (b x h) in mm 1/12 Seite 40 x 44 € 79,1/8 Seite 62 x 44 € 102,1/6 Seite 62 x 60 € 136,1/4 Seite 62 x 91 € 170,1/4 Seite 128 x 44 € 170,1/3 Seite 62 x 122 € 185,3/9 Seite 128 x 60 € 185,1/2 Seite 62 x 191 € 230,1/2 Seite 128 x 91 € 230,1/1 Seite 128 x 191 € 400,Aufschläge: Umschlagseiten: 25 % (Randanschnitt 210 x 148 mm) Beschnittzugabe an den Aussenseiten: 3 mm

Auflage: 15.000 Exemplare 6 Ausgaben / Jahr (Abo 15€) Verteilung: Schleswig-Holstein & Hamburg Bioläden, Praxen, Seminarhäuser, Apotheken, Buchhandlungen, usw. Druck: Oste-Druck, Bremervörde Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Inhalte der Anzeigen verantworten die Anzeigenden. texte der Pr-Anzeigen sind Selbstdarstellungen der betreffenden Personen. Für unverlangt eingesendetes Material aller Art übernehmen wir keine Haftung. Auf die Veröffentlichung redaktioneller Beiträge gibt es keinerlei Anspruch. Beiträge werden nur auf elektronischen Datenträgern akzeptiert. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. copyright: Alle rechte vorbehalten. nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung der Herausgeberin. Gestaltete Anzeigen, Grafiken und texte sind urheberrechtlich geschützt.

PR-Anzeigen für Textanzeigen 1/2 Seite 128 x 91 1/1 Seite 128 x 191

€ €

185,300,-

Programmanzeigen für Seminare, Workshops & 1/4 Seite 62 x 91 1/2 Seite 62 x 191 1/1 Seite 128 x 191

€ € €

79,149,285,-

Rabatte: 3malige Schaltung: 10 % Rabatte: 6malige Schaltung: 15 % Agenturrabatt: 15% (schließt andere Rabatte aus) Visitenkarte für Textbeiträge 1/12 Seite 62 x 38

79,-

Alle Preise verstehen sich zuzüglich MwSt (D) Die vollständigen Mediadaten finden Sie unter www.impulse-verlag.de ImPulse 4/2013


48 Regelmäßige Termine Mo Mo Mo Di Di Di Mi Do Sa Sa So

18.30 h (1. Mo) 18 h (3. Mo) 19 h (1. Mo) 18:30 h (1. Di) 19.30 h (2. Di) 19.30 h (3. Di) 18.30h 19-21 h 13 h (1. Sa) 12+15h (1. Sa) (1.i.Mo) Kiel

RD Übungstreffen Prana HH Meditation über zwei Herzen & Selbstheilung Kiel Deeksha Abend Neu Einzelaufstellung / in meiner Praxis Kar Neu „unter Männern“ / Treffen i.m. Praxis Büd Familien-, System-Aufstellungen/ Bürgerz.Nor QiGong für Fortgeschrittene Mel Chanten für Weltfrieden + Erdheilung RD Meditation RD Prana III + II Workshop - Transformations-Heilung

Ingrid Ott Annekatrin Brodersen Eske Focken Axel Preuschoff Axel Preuschoff Axel Preuschoff Telse Thal Astrid Hofmann Ingrid Ott Ingrid Ott Eske Focken

Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite

22 25 34 38 38 38 5 24 22 22 34

Holger Eybe Holger Eybe Annekatrin Brodersen Jesper Mewes Annekatrin Brodersen Heike Stelter Annekatrin Brodersen Dr.med Astrid Engelbrecht Heike Stelter Annekatrin Brodersen Heike Stelter

Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite

28 28 25 U2 22 23 2 25 24 2 25 2

Christiane Larissa Apel Astrid Hofmann Ghesa Willerding Heike Stelter Brita Moritz Holger Eybe Anna Cremer-Wilke Andrea Sieger Didier Rouchon Heike Stelter Annekatrin Brodersen Anna Cremer-Wilke Jesper Mewes Silvia + Detlef Wirth Holger Eybe Dr. Phil Jirina Prekop Holger Eybe Holger Eybe Silvia + Detlef Wirth Brita Moritz Heike Stelter Silvia + Detlef Wirth Holger Eybe Holger Eybe Annekatrin Brodersen Annekatrin Brodersen Ghesa Willerding Annekatrin Brodersen Holger Eybe

Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite

19 24 25 2 5 28 5 24 25 2 25 5 U2 U3 28 23 28 28 U3 5 2 U3 28 28 23 25 25 25 28

Astrid Hofmann Silvia + Detlef Wirth Silvia + Detlef Wirth Silvia + Detlef Wirth Ghesa Willerding

Seite Seite Seite Seite Seite

24 U3 U3 U3 25

August Termine 01. 18h 05. 18h 06. 19.30h 06. 13.-15. 14. 18h 16.-18. 23. 19.30h 24. 09h 24./25. 24./25. 10h 30.-31.

Eck Uet Ki Fl Ki HH Hus Kro Eck Hus Kro Hus

Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen" Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen" Vortrags- & Erlebnisabend über Pranaheilung Gruppen-Workshop (5 Wochen) Gewichtsreduktion Lebensfreude Messen Superbrain Yoga BodyTalk Practical Vortrags- & Erlebnisabend über Pranaheilung Die Verbindung zu dem eigenen Körperelementarwesen Meditationsseminar Grundlagen des Pranaheilens P1 BodyTalk Practical

September Termine 01. 13-17h 01.-30. 05-08. 07. 12. 19h 12. 18h 12.+19. 14. 14. 14.-15. 14./15. 10h 17. 19.30h 17. 18. 10h 18. 18h 18. 19.30h 19. 18h 20.-22. 21. 21. 11h 21.-25. 22. 10h 23. 18h 26. 18h 26. 18.30h 27. 19.30h 28./29. 28./29. 10h 30. 18h

Ki Ki Fl Ki RD Bre Kap Ki Schl Hus HH Kap Fl HH Ki HL Uet Ki RD Hus Ki Ki Lün Ki Kro Sör Kro Uet

Tag der offenen Tür Reconnective Healing Schnupperangebote 5 Jahre Lichtoase Visionssuche am Meer BodyTalk Access for Animals VHS-Kurs 10x: QiGong für Anfänger Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen" VHS-Kurs Durch Konflikte wachsen Familienaufstellungen Tanz – Danser sa vie - Tanz Dein Leben BodyTalk Acces for Animals Grundlagen des Pranaheilens P1 VHS-Kurs: Wie sag ich´s meinen Kinde? Gruppen-Workshop (5 Wochen) Gewichtsreduktion Ki Tagesseminar: Ein offenes Herz Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen" Nur mit der Liebe kratzen wir die Kurve in der Wendezeit Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen" Kompakt-WEkurs "Was wirkt" beim n. g. Familienstellen Herzöffnung mit Direct Healing VHS-Kurs QiGong Intensiv Schamanisches Familienstellen Tagesseminar: Ein offenes Herz Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen" Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen" Superbrain Yoga Vortrags- & Erlebnisabend über Pranaheilung Die Begegnung mit dem eigenen Krafttier Fortgeschrittenes Pranaheilen P2 Infostunde + Aufstellungen "neues geistiges Familienstellen"

Oktober Termine 01.-30. 10. 12. 10h 13. 10h 18./19.

Ki Ki Ki Ki Sör

Schnupperangebote 5 Jahre Lichtoase Vortrag: Herzöffnung mit Direct Healing Tagesseminar: Ein offenes Herz Tagesseminar: Ein offenes Herz Bau einer schamanischen Rahmentrommel

Ohne Gewähr

ImPulse 4/2013


Wir harmonisieren und gestalten Ihren Lebensraum energetisch auf Sie abgestimmt

Shop Tierkommunikation Ausbildung zum Kristallschädelhüter Energieübertragung für Mensch und Tier Aktivierung / Erstellung von Kraftplätzen Einzeltermine für Beratung & persönliche Channelings

Harmonisierung von Lebensräumen Wir energetisieren Ihren Lebensraum, damit Sie in Harmonie, Glück und Frieden, den Alltag genießen können. Dazu besuchen wir Sie gern in Ihrem Haus oder auf Ihrem Grundstück. Es besteht auch die Möglichkeit, Mietobjekte oder schwer veräußerbare Immobilien zu energetisieren und zu harmonisieren. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich eine Immobilie schneller vermitteln lässt, wen man sie vor dem Verkauf durch Energetisierung harmonisiert, sodass sich der Interessent besser auf das Kauf- oder Mietobjekt einlassen kann. Alte festsitzende Energien, Erd- und Wasserstrahlen werden aufgetan und entsprechend behandelt.

Institut Lebensfreude GbR Tel: +49 (0) 4354 – 99 69 10 Fax: +49 (0) 4354 – 99 64 03 Mobil: +49 (0) 172 – 43 60 491 office@institut-lebensfreude.eu

www.institut-lebensfreude.eu

ImPulse Magazin Aug/Sep 2013  

ImPulse Magazin Aug/Sep 2013 präsentiert von ViGeno.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you