Page 1

Volkshochschule Pfullingen

FrĂźhjahr | Sommer 2018 Semesterthema Vive la France

Familienstube Pfullingen

www.vhs-pfullingen.de


Wir machen das Beste aus Ihrer Immobilie!

Über 57 Jahre Marktkenntnis und 33 Mitarbeiter sorgen für höchste Qualität und Sicherheit bei der Vermarktung Ihrer Immobilie in Reutlingen, Geschäftsführer Tübingen und Metzingen. Willi Altenhof

Tel. 07121 930750

VERKAUF · VERMIETUNG · VERWALTUNG · PROJEKTENTWICKLUNG


Volkshochschule Pfullingen Liebe Leserinnen, liebe Leser, In Deutschland gibt es 905 Volkshochschulen mit 3.000 Außenstellen. 192.000 Kursleiterinnen und Kursleiter unterrichten pro Jahr ca. 9 Mio. Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 16,8 Mio. Unterrichts-stunden. Wahrlich beeindruckende Zahlen! Wir in Pfullingen mit den Außenstellen Sonnenbühl und Lichtenstein gehören dazu! Bezüglich der Weiterbildungsdichte - also den Kursteilnehmer/innen bezogen auf die Einwohnerzahl - liegen wir im absoluten Spitzenbereich in Baden-Württemberg! Das haben wir, liebe Leserinnen und liebe Leser, Ihrer häufigen und treuen Kursteilnahme zu verdanken. Wir verdanken dies aber auch unseren Dozentinnen und Dozenten und ihrem engagierten Arbeiten. Lassen Sie mich an dieser Stelle, stellvertretend für alle anderen ein paar besonders treue, langjährig Tätigen nennen: Betina Boley (Bewegung), Bettina Zeller (EDV), Paul Dieter Betz (EDV), Maren Schwille (Bewegung), Barbara Haag (Entspannung), Maria De Nisi (Spanisch) und Dr. Doris Schenker (Pädagogik/Psychologie). Ihnen allen an dieser Stelle nochmals mein ganz herzlicher Dank! Ein vielseitiges Angebot, ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, Innovationsfähigkeit und ein hoher Sympathieträger, das sind die Kriterien, denen das Image der Volkshochschulen als dem größten Weiterbildungsanbieter in Deutschland entspricht. Dies ist das Ergebnis der bundesweit ersten repräsentativen Umfrage im Frühjahr 2017 zum Image und zur Markenbekanntheit der Volkshochschulen. Diese repräsentative Umfrage unter 2.000 Personen ab 14 Jahren belegt die hohe Zufriedenheit der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer: Drei von vier wollen nach einem Kursbesuch wiederkommen und acht von zehn Teilnehmern empfehlen die Volkshochschule weiter. Auch wir in Pfullingen haben eine sehr, sehr hohe Teilnehmertreue. Das freut uns sehr. Aber wir geben uns damit nicht zufrieden! Dort wo es Schwachpunkte, Verbesserungsmöglichkeiten gibt, wollen wir unser Augenmerk und unsere Arbeit hinlenken. Helfen Sie uns dabei! Nennen Sie uns entsprechende Verbesserungsmöglichkeiten! Helfen Sie uns stetig besser zu werden! In diesem Sinne freue ich mich auf Ihre weitere oder erstmalige Kursteilnahme und grüße Sie recht herzlich Ihr

Ulrich Vöhringer vhs-Leiter

Martin Kissling Abteilungsleiter

Anja Haid-Licht Pädagogische Mitarbeiterin

Yvonne Höschle Verwaltungsmitarbeiterin

Ulrich Vöhringer vhs-Leiter Gabriele Geinitz Verwaltungsmitarbeiterin Frühjahr / Sommer 2018 | 3


ZU IHRER ORIENTIERUNG SIE

FINDEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen Ferienplan vhs Beirat Anmeldung / Abbuchungsermächtigung Geschäfts- und Anmeldezeiten Lageplan der vhs Pfullingen Einzelveranstaltungen Reisen / Fahrten / Führungen Semesterthema "Frankreich“ Frauenforum Angebot für Ältere

SEITE

68 68 69 70 70 71 5 5 6 7 7

GESELLSCHAFT Politik / Zeitgeschichte Geschichte Recht Pädagogik / Erziehung Psychologie / Persönlichkeit Nah und Fern Natur / Technik / Umwelt Selbstgemacht-Geld gespart Verbraucherfragen

8 9 9 9 10 11 15 17 17

KULTUR / GESTALTEN SEITE vhs live Kunst / Literatur / Musik Malen / Zeichnen Textiles Gestalten Werken Musikalische Praxis Fotografie

18 19 20 22 22 23 24 25 26 26 28 31 33 33 34

JUNGE VHS Eltern, Babys und Kleinkinder 35 Kids und Jugendliche 36 Schule und Prüfungsvorbereitung 38

FAMILIENSTUBE Programm

Sprachen lernen Englisch Französisch Italienisch Spanisch Griechisch Deutsch als Fremdsprache

SEITE 42 42 44 45 46 47 47

EDV / BERUF

GESUNDHEIT Ernährung Medizinische Vorträge Entspannung Bewegung Fitness Tanz Verschiedenes Reha-Sport

SPRACHEN

50+ Kurse Betriebssysteme Online-Kurse Medien am PC Mobile Computing vhs-Profi Ausbildung IT-Fachkraft Office Programme Persönliche Arbeitstechniken Kaufmännische Weiterbildung

MUSIKSCHULE PFULLINGEN Programm

58

VHS LICHTENSTEIN 39

Außenstelle

59

VHS SONNENBÜHL Außenstelle

»In der digitalen Informationswelt findet man nur, wonach man sucht. Das ist wenig hilfreich für jene, die nicht wissen, wonach sie suchen. Deshalb brauchen wir einen Qualitätsjournalismus.« (Dominik Kuhn alias „Dodokay“)

Erfahren, was wirklich wichtig ist. Reutlinger General-Anzeiger. Ihre Zeitung für zu Hause und unterwegs. Jetzt 2 Wochen kostenlos und unverbindlich testen: gea.de/abo

Mehr als Zeitung.

4 | Frühjahr / Sommer 2018

48 49 50 50 51 52 53 54 55 57

63


EINZELVERANSTALTUNGEN Do., 22.02.2018 Leichter Sprachen lernen Info

Seite 42

Mo., 26.02.2018 Seite 8 Frankreichs Uhren gehen anders Vortrag Do., 08.03.2018 Kuba Digitale Bilderschau

Seite 12

Fr., 09.03.2018 Kindertheater: „Das verzauberte Häschen“

Seite 36

Mo., 12.03.2018 Pflegeleichte Gärten machen Freude Vortrag

Seite 16

Do., 15.03.2018 Europäische Kunst nach 1945 Vortrag mit Bildern

Seite 20

Do., 03.05.2018 Gravitationswellen Vortrag

Seite 16

Seite 13

Mo., 16.04.2018 Die traditionelle chinesische Medizin

Seite 26

Seite 26

Do., 12.04.2018 Mit dem Fahrrad um die Welt Vortrag mit Bildern

Seite 13

Mo., 07.05.2018 Hautkrankheiten Neurodermitis, Nesselsucht, Schuppenflechte Vortrag

Fr., 20.04.2018 Xang a cappella aus Tübingen

Seite 18

Fr., 15.06.2018 Seite 36 Kindertheater: „Herr Wunderle der Erfinder“

Mo., 23.04.2018 Albanien Vortrag mit Bildern

Seite 12

Mo., 30.04.2018 Frankreich unter Macron Vortrag

Seite 8

Mi., 21.03.2018 Welches Bett ist das Richtige? Vortrag

Seite 17

Mo., 09.04.2018 Frankreichs reizvolle Mittelmeerküste Vortrag mit Bildern

Fr, 20.07.2018 Französische Chansons Le Trio For me-dable Garten der Klosterkirche

Seite 18

REISEN | FAHRTEN | FÜHRUNGEN Fr., 16.03.2018 Markthalle Stuttgart Blick hinter die Kulissen Führung

Seite 15 Sa., 28.04.2018 America! America! Ausstellung in Baden-Baden und Schloss Favorite

Sa., 24.03.2018 Münter in München Ausstellun

Seite 16 Seite 19 Sa., 28.04.2018 Elektromobilität – der Tesla Infoveranstaltung mit Probefahrt

Mi, 04.04.2018 Flughafen Frankfurt und ESOC Darmstadt Besichtigungen

Seite 15 So., 06. – Di., 08. 05.2018 Technik-Tour in Hamburg 3-tägige Zugfahrt

Seite 11

Sa., 09.06.2018 Seite 13 Ausgewählte Stationen des Heidengraben Exkursion – halbtags

Seite 9

Sa., 07.04.2018 Mit der Seilbahn zur Hex von Sonnenberg Stadtwanderung Stuttgart Sa., 14.04.2018 Die 60er Jahre in Baden-Württemberg Fahrt zur Ausstellung

Seite 19

Di, 12.06.2018 Seite 8 Seite 8 Das Europäische Parlament und Straßburg Besichtigung und Stadtführung

Do., 21.06.2018 Di., 17.04.2018 Seite 17 Kunstgießerei Strassacker Betriebsbesichtigung FahrkartenautomatenSchulung am Hbf. Reutlingen Sa., 23.06.2018 Sa., 21.04.2018 Seite 18 Rottweil, Thyssenturm und Erich Hauser Theater Ulm: Stadtführung „Dornröschen“ Do., 26.04.2018 Seite 20 Frankreichs Künstler Ausfahrt in die Staatsgalerie Stuttgart

Seite 16

Seite 13

Fr., 29.06.2018 Lichterfahrt auf dem nächtlichen Neckar Stocherkahnfahrt

Seite 15

Fr., 06.07.2018 – Seite 33 So., 08.07.2018 Ein Wochenende auf der Alm Leben mit einer Sennerin 3-tägige Fahrt So., 15.07.2018 Ölschiefer im Albvorland Tagesfahrt

Seite 14

Fr., 20.07.2018 Seite 19 Carmen, Seebühne Bregenz Oper von Georges Bizets Mo., 13.08.2018 – Do., 23.08.2018 Litauen & Lettland 11-tägige Reise

Seite 12

Fr., 07.09.2018 Seite 19 Venezianische Messe Ludwigsburg 250-jähriges Jubiläum Sa., 22.09.2018 Seite 14 Naturschönheiten der Ostalb Wanderung Di., 25.09.2018 – Sa., 06.10.2018 Albanien 12-tägige Reise

Seite 11

Frühjahr / Sommer 2018 | 5


SEMESTERTHEMA: MOBILITÄT

SEMESTERTHEMA Vive La France

„Frankreich lädt die Deutschen nicht mehr zum Träumen ein, zumindest die jungen Generationen nicht, selbst wenn es im Fußball gewinnt, “ schrieb Cécile Calla, Korrespondentin der französischen Tageszeitung "Le Monde" und Chefredakteurin des deutsch-französischen Magazins "ParisBerlin". Nach Jahrhunderten, die eher von Gegensätzen und Feindschaft zwischen Frankreich und Deutschland geprägt waren und der Annäherung und Freundschaft seit den 60er Jahren, weicht heute dieser Eindruck mehr und mehr den Schlagzeilen zu Terror, Wirtschaftsmisere und Front National. Frankreich ist vielleicht kein Sehnsuchtsort mehr, wie es einmal war für viele Deutsche, aber noch immer bietet das Land viele Seiten von der Kultur über die Lebensart bis zu den herrlichen Landschaften, die es einzigartig und herausragend machen. Und vergessen wir nicht, die Achse Berlin-Paris steht stellvertretend für die gesamte Entwicklung der EU, wobei Präsident Macron heute der treibende Part ist.

EINZELTHEMEN Frankreichs reizvolle Seite 13 Mittelmeerküste Digitale Bilderschau Das Europäische Seite 8 Parlament und Straßburg Tagesfahrt Frankreich unter Macron Seite 8 Vortrag Frankreichs Uhren Seite 8 gehen anders Vortrag

6 | Frühjahr / Sommer 2018

Deutsche und Seite 9 französische Alltagskultur Themenabend Frankreichs Künstler Seite 20 Ausfahrt in die Staatsgalerie Französische Chansons Seite 18 Konzert Literaturtreff in der Seite 20 Neske Bibliothek Literatur der romanischen Länder

Weinprobe Seite 25 „Tour de France“ Essen wie Gott in Seite 25 Frankreich Kochkurs Französisch Seite 44 für den Urlaub Kurs Abivorbereitung Seite 39 Französisch Kurs Französischkurs Seite 39 Kl. 9 Realschule


FRAUENFORUM Hier sind Frauen unter sich.

Eine Chance für neue Impulse, neue Kontakte, für Orientierung und Qualifikation. Selbst gemacht Seite 17 Reparaturen im Haushalt Kurs N1211 Welche Farbe passt zu mir? Seite 17 Farbberatung Kurs N1302, 3 Chic und funktionell Seite 22 Kurs N2530 Krafttraining für Seite 29 Frauen ab 60 Kurs N3212

Fit und beweglich Gymnastik für Frauen ab 50 Kurs N3248 Sport nach Krebs Kurs N3301 Geburtsvorbereitung Kurs N8001 ff. Rückbildungsgymnastik Kurs N8004 ff. Büropraxis mit MS-Office Lehrgang für Wiedereinsteigerinnen Kurs N9101

Seite 31

Seite 34 Seite 35 Seite 35 Seite 57

ANGEBOTE FÜR ÄLTERE

Unsere Kurse und Veranstaltungen sind grundsätzlich für Teilnehmer/ innen jeden Alters. Trotzdem haben wir wieder Kurse speziell für Ältere ausgeschrieben. Diese richten sich bezüglich Zeit, Vorgehensweise und Inhalt nach den speziellen Bedürfnissen älterer Teilnehmer/innen. Selbstverständlich sind aber auch hier Jüngere jederzeit willkommen.

Gedächtnistraining Kurs N0506

Seite 11

Französisch für Ältere Kurse N4207

Seite 44

Fahrkartenautomat benutzen – leichtgemacht Kurs N1301

Seite 17

Italienisch am Vormittag Kurs N4309

Seite 45

Krafttraining für Frauen ab 60 Kurs N3212

Seite 29

Erste Schritte am Computer 50+ Kurs N5101

Seite 48

Sicher im Umgang mit dem Internet 50+ Kurs N5103

Seite 48

Hilfe, wie bekomme ich meinen PC in den Griff? 50+ Kurs N5104

Seite 49

Smartphones mit Android 50+ Kurs N5125

Seite 48

Muskelaufbautraining Seite 29 für Männer ab 60 Kurs N3213 ff. Wassergymnastik Seite 30 Kurs N3220 ff. Fit und beweglich Gymnastik für Frauen ab 50 Kurs N3248

Seite 31

Tanz mit – bleib fit Kurs N3277

Seite 33

Englisch für Senioren Kurs N4108 ff.

Seite 43

DIE VHS PFULLINGEN IST ZERTIFIZIERT | PARTNER DER VHS

Ich beweg’ mich!

Ich beweg’ mich!

Volkshochschulverband Baden-Württemberg

Frühjahr / Sommer 2018 | 7


GESELLSCHAFT FACHBEREICH | LEITUNG Ulrich Vöhringer Telefon 07121/ 9923-30 Martin Kissling Telefon 07121/ 9923-20

POLITIK / ZEITGESCHICHTE Das Europäische Parlament und Straßburg

In Zusammenarbeit mit der vhs Münsingen Durch die Finanzkrise einiger Euroländer ist die EU seit einiger Zeit nahezu täglich in den Nachrichten, nicht aber das Europäische Parlament. Trotzdem hat es eine wichtige Position innerhalb der europäischen Institutionen. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort durch einen Besuch über die Arbeit zu informieren. Auf unserem Programmpunkt stehen ein 1-stündiger Besuch einer Parlamentssitzung und ein 1-stündiges Gespräch mit einem Abgeordneten unseres Wahlkreises, Maria Heubuch (Bündnis90/Die Grünen). Eine Führung durch die Altstadt sowie Zeit zur freien Verfügung sind weitere Bestandteile des Tagesablaufs. Einen genauen Zeitplan erhalten die Teilnehmer/innen ca. 6 Wochen vor der Fahrt. N0100 Ulrich Vöhringer Di, 12.06.2018, 07:30 - 21:30 Abfahrt: Alter Bahnhof Pfullingen 52,00 €, max. 30 Teiln.

8 | Frühjahr / Sommer 2018

Die 60er Jahre in BadenWürttemberg

Ausstellung im Haus der Geschichte Die 1960er-Jahre: E-Gitarre, Protestplakat oder Minirock - was heute Alltag ist, waren damals Symbole eines neuen Lebensgefühls, und dafür, dass Lebensentwürfe von Generationen mit Wucht aufeinander prallten. Raritäten wie eine Aufnahme vom Jimi-Hendrix-Auftritt auf dem Stuttgarter Killesberg und Singles von Joy and The Hit Kids liefern den Sound, Ausschnitte von Amateur- und Nachrichtenfilmen die bewegten Bilder eines bewegten Jahrzehnts. Plakate, Flugblätter und Zeitungsartikel illustrieren die politischen Auseinandersetzungen. "Denn die Zeiten ändern sich" macht deutlich, was blieb: Für eine vielfältiger werdende Gesellschaft, Bürgerinitiativen oder die Frauen-, Friedens-, Umwelt- und Anti-Atomkraft-Bewegung wurde der Boden in den 60ern bereitet. N0101 Harald Schneider Sa, 14.04.2018, 13:45 - 19:00 Treffpunkt: Hbf Reutlingen, Schalterhalle beim Buchladen 24,00 €, max. 20 Teiln. (inkl. Bahnfahrt, Eintritt, Führung)

Frankreich unter Macron

Auswirkungen auf Deutschland und Europa Als Emmanuel Macron im Mai zum ersten Mann im Staat gewählt wurde, atmete Frankreich auf, und

Europa hatte plötzlich wieder einen Hoffnungsträger. Er muss reformieren – und er muss die Franzosen von seinen Reformen überzeugen. Wenn Macron dies nicht gelingen sollte, dann könnte Marine Le Pen vom rechtsextremen „Front National“ darin ihre Chance sehen. Und wenn Macron in Frankreich scheitert, wird auch Europa wanken. Ob Macron erfolgreich sein wird, hängt entscheidend auch von Deutschland ab. Sowohl den europäischen Krisen, aber auch den außereuropäischen, internationalen Krisen kann wirksam nur begegnet werden, wenn Deutschland und Frankreich Hand in Hand arbeiten. Der Referent, Matthias Werth, ist seit 2014 ARD-Korrespodent in Paris. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mehrfach mit dem Grimme-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis und dem International Emmy-Award. Mathias Werth (ARD-Korrespondent) Mo, 30.04.2018, 20:00 Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53 6,00 € / erm. 4,00 € (nur Abendkasse)

Frankreichs Uhren gehen anders

Was unsere Nachbarn von uns unterscheidet Warum legen Franzosen so großen Wert auf das Essen? Warum haben sie mehr Kinder als wir? Warum dürfen in Frankreich Beamte streiken? Warum lenkt dort der Staat die Wirtschaft? Warum kann sich die Frau des Präsidenten nur scheiden lassen, wenn ihr Mann zustimmt? Die Liste der Unterschiede ist lang. Ihren Ursachen geht Dr. Peter Hölzle im Vortrag nach. Dr. Peter Hölzle Mo, 26.02.2018, 19:30 Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53 5,00 € / erm. 4,00 €


GESELLSCHAFT Deutsche und französische Alltagskultur

Themenabend Der deutsch-französische Fernsehsender Arte strahlt seit mehr als 10 Jahren die Sendung Karambolage aus. Dort werden verschiedene Aspekte des Alltags gezeigt, die uns unterscheiden. An diesem Abend wird eine Auswahl aus Beiträgen der vergangenen Jahre aus Gesellschaft, Politik, Ernährung u.v.m. gezeigt und kommentiert. Die Teilnehmer sind eingeladen, sich darüber auszutauschen und von ihren eigenen Erlebnissen zu erzählen. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die sich schon über die Franzosen gewundert haben und sie besser verstehen wollen, sowie auch an Neugierige, die einen Blick auf unser größtes Nachbarland riskieren wollen. Französischkenntnisse sind nicht erforderlich. N0105 Pierre Godbillon Do, 03.05.2018, 19:30 - 21:45 vhs-Gebäude, Raum 7 12,00 €, max. 20 Teiln. (inkl. Getränke)

GESCHICHTE Vortrag

Der Heidengraben

Eine einzigartige Stadt der Kelten Mit einer Gesamtfläche von knapp 1700 Hektar ist der Heidengraben (bei Grabenstetten) die größte befestigte Siedlung der prähistorischen Zeit auf dem europäischen Kontinent. Neue Untersuchungen zeigen, dass aber nicht nur die immensen Ausmaße des Fundplatzes sondern auch seine rituelle, wirtschaftliche und politische Stellung für den südwestdeutschen Raum von herausragender Bedeutung waren. Als wichtiger Zentralort dominierte das Oppidum, während des 2./1. Jahrhunderts vor Christus, weite Teile des heutigen Baden-Württembergs. Dabei zeigt sich die Region am Heidengraben als einzigartige Siedlungs- und Sakrallandschaft von europäischem Rang, mit zahlreichen Opfer- und Ritualstrukturen, wie sie aus dem gesamten keltischen Kulturraum bislang noch nicht bekannt geworden sind. Dr. Gerd Stegmaier Di, 05.06.2018, 20:00 vhs-Gebäude, Raum 3 5,00 € / erm. 4,00 €

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 Exkursion

Ausgewählte Stationen des Heidengrabens

Ausgewählte Stationen der Exkursion sind das spätbronze- und eisenzeitliche Gräberfeld beim Burrenhof, die Befestigungs- und Siedlungsanlagen des Heidengrabens sowie das Keltenmuseum in Grabenstetten. N0112 Dr. Gerd Stegmaier Sa, 09.06.2018, 14:00 – 17:00 Treffpunkt: Alter Bahnhof, Pfullingen 37,00 €, max. 20 Teiln. (inkl. Fahrt und Führing)

RECHT Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Damit es geregelt ist

Richtig versorgt mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung Viele Menschen sorgen sich für den Fall, dass sie nicht mehr über ihre eigene medizinische Versorgung, Pflege und Regelung ihrer sonstigen Angelegenheiten bestimmen können. Der Vortrag gibt Auskunft über rechtliche Möglichkeiten, wie im Voraus für den Fall der Fälle verbindliche Handlungsanweisungen festgelegt werden können. N0121 Dr. Sascha Straub (Rechtsanwalt) Di, 17.04.2018, 19:30 - 21:30 Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 101 (C-Bau) 6,00 €, max. 20 Teiln.

PÄDAGOGIK / ERZIEHUNG Elterndialog

Geschwisterstreit

Was Kinder lernen, wenn sie miteinander kämpfen Aus Sicht der Erwachsenen sind die Streitanlässe meistens Nichtigkeiten. Doch Kinder lernen dabei, ihren eigenen Standpunkt zu suchen und ihre Interessen angemessen zu vertreten. Meist bringt es jedoch wenig, wenn die Eltern nur schlichtend oder besänftigend eingreifen. Zielführender ist es, hinter dem offensichtlichen Anlass die meist mehr oder weniger verdeckten Gründe zu erkennen. In der Gesprächsreihe "elterndialog" zeigt der Diplompädagoge Erwin Heigl zu unterschiedlichen Erziehungsthemen den Stand der jeweiligen wissenschaftlichen Erkenntnisse auf und gibt viele Hinweise aus seiner Beratungspraxis. Der lebendige Austausch mit anderen Eltern und Erziehern gibt allen Teilnehmern Gelegenheit, an diesem Abend Antworten zu diesem Thema zu finden. N0501 Erwin Heigl (Dipl. Päd.) Do, 19.04.2018, 19:30 - 21:30 vhs-Gebäude, Raum 3 12,00 €, max. 12 Teiln.

Günter Mollenkopf Memmelers Wiese 4 72793 Pfullingen

Telefon 0 71 21/ 7 96 66 Telefax 0 71 21/ 7 24 83 mail@mollenkopf.info

Frühjahr / Sommer 2018 | 9


GESELLSCHAFT PSYCHOLOGIE/PERSÖNLICH Loslassen

Seinen Rucksack von Lasten befreien Das Leben ist ein ständiger Wandel. Auch wenn wir nach Sicherheit und Beständigkeit streben, gilt es doch immer wieder loszulassen: alte Lasten, kreisende Gedanken, Ängste, Gewohnheiten, Menschen. Obwohl es sich mit leichterem Gepäck viel besser durchs Leben wandert, tun wir uns häufig schwer damit, unseren Rucksack von Lasten zu befreien. Warum ist das so? Wie können wir es schaffen loszulassen und warum ist das so wichtig für unseren Körper und unseren Geist? Darüber handelt der Kurs an diesem Samstagvormittag. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, genügend zu trinken N0502 Hilde Herberth Sa, 10.03.2018, 10:00 - 13:00 vhs-Gebäude, Raum 3 19,00 €, max. 12 Teiln.

Stressmanagement

Ganzheitliches Yoga Dieser Tag lädt dazu ein, sich auf den ganzheitlichen Yoga-Weg zu begeben, um hier ein großes Spektrum an Möglichkeiten kennenzulernen, dem eigenen inneren und äußeren Stress entgegenzuwirken. Körper-, Atem-, Meditations- und Entspannungsübun-

gen lassen uns die Vorgänge in Körper und Geist bewusster wahrnehmen, so dass wir erkennen und spüren lernen, wie wir unsere "Stress-Spiralen" auflösen können. Die Philosophie des Yoga schenkt uns Impulse und Inspirationen, mit unseren Gedanken und Gefühlen so umzugehen, dass sie uns zu innerer Klarheit, Lebendigkeit und Ausgeglichenheit führen. N0503 Sabine Moczygemba So, 06.05.2018, 10:00 - 17:00 vhs-Gebäude, Raum 3 33,50 €, max. 12 Teiln. Singen für die Seele

"Singen macht Spaß, Singen tut gut!"

Zum heilsamen Singen sind alle singbegeisterten Menschen sowie auch diejenigen eingeladen, die sich bisher vielleicht nicht getraut haben zu singen. Die Wissenschaft hat bewiesen: Je mehr wir aus Freude und Spaß singen, desto positiver sind die gesundheitsfördernden Auswirkungen auf unseren Körper, Geist und unsere Seele. Im Mittelpunkt stehen leicht zu erlernende, wohltuende Lieder sowie Kraft- und Rituallieder aus anderen Kulturen. Kombiniert werden die Lieder mit kleinen Aufwärm- und Lockerungsübungen sowie einfachen Bewegungsgestaltungen. Musikalische Vorerfahrungen oder Notenkenntnisse sind dabei nicht erforderlich.

zu

N0504 Birgit Reichart Fr, 09.03./ 13.04./ 11.05./08.06.2018 19:30 - 21:15 Schloss-Schule, Musiksaal 43,00 €, max. 25 Teiln.

Positives Denken

Gerne - aber wie? An manchen Tagen ist das Glas halb voll, an anderen halb leer, wie kommt das? Warum sind wir skeptisch, wenn etwas gut läuft? Warum werden manchmal unsere schlimmsten Befürchtungen wahr? Was macht unser Denken mit dem Körper? Wie können wir in dieser turbulenten Welt den Blick für das Positive bewahren? Diese und noch weitere Fragen werden beantwortet. Dazu schauen wir hinter die Kulissen unserer Denkweise. Ich zeige Ihnen, wie Sie sich immer wieder positives Denken aneignen können. Bitte mitbringen: Schreibmaterial und genügend zu trinken. Keine Vorkenntnisse, nur Neugier! N0505 Hilde Herberth Sa, 09.06.2018, 10:00 - 13:00 vhs-Gebäude, Raum 3 19,00 €, max. 12 Teiln.

Nur individuelle Lösungen führen zum Ziel. Allgemeine Steuerberatung | Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung | Unternehmensumwandlung Gründungsberatung | Beratung in Erbschaftsangelegenheiten | Durchführung außerge. Insolvenzverfahren

zu Fragen Sie mich ...

Bismarckstraße 63 72793 Pfullingen Fon 07121 99420 -0 Fax 07121 99420 - 50

Poststraße 15 72108 Rottenburg a.N. Fon 07472 9373-0 Fax 07472 9373 -40

Gorch-Fock-Straße 10 25980 Westerland Fon 04651 4609976 Fax 04651 995120

info@marschlich-stb.de · www.marschlich-stb.de

10 | Frühjahr / Sommer 2018


GESELLSCHAFT

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Gedächtnistraining

Seminar für Erwachsene, die ihre geistige Leistungsfähigkeit erhalten oder verbessern möchten. Ganzheitliches Gedächtnistraining nach Dr. Stengel macht Spaß und Freude und steigert die geistige Fitness ohne Stress und Leistungsdruck. Grundlage eines selbstbestimmten, sinnvollen Lebens ist ein gut funktionierendes Gedächtnis. Durch Teilnahme an diesem Denk- und Gedächtnistraining können Sie z.B. zunehmender Vergesslichkeit, Merkfähigkeitsstörungen und mangelnder Konzentration vorbeugen. Sie werden angeregt, die Umwelt bewusster zu erleben, Ihre Erinnerungen aufzufrischen und in der Kommunikation mit anderen neue Erfahrungen zu sammeln. N0506 Petra Molkenthin Do, ab 07.06.2018 10:00 - 11:30, 3-mal vhs-Gebäude, Raum 4 28,00 €, max. 12 Teiln.

NAH UND FERN Technik-Tour in Hamburg

3tägige Zugfahrt Hamburg ist z. Z. mit neuen Sehenswürdigkeiten besonders angesagt. Uns interessieren dort neben der Stadt besonders Flugzeuge und Schiffe. Technische Wunderwerke in beeindruckender Größe sind zu bewundern! Auf dieser 3-tägigen Tour sind Sie mit uns ganz „Auge in Auge“ mit Flugzeugen und Schiffen! Mit dem ICE geht es in die Hansestadt. Dort stehen dann eine große Hafenrundfahrt, eine Fahrt durch die Schluchten des riesigen Containerhafens, eine Werksführung bei dem Flugzeughersteller Airbus, sowie eine Stadtführung mit Außenbesichtigung der Elbphilharmonie (Plazzaführung) auf dem Programm. Die beiden Abende in Hamburg stehen für Ihre persönliche Gestaltung zur Verfügung. Ein Besuch im Miniaturwunderland ist optional möglich. Ein Informationsblatt ist in unserer Geschäftsstelle erhältlich! Anmeldeschluss: 15.03.2018! N1100 Ulrich Vöhringer So., 06. – Di., 08. 05.2018

ALBANIEN

12-tägige Flugreise 2 Termine: 09.05.-20.5.2018, 25.9.06.10.2018 Geopuls-Exkursionsleitung: Prof. Dr. Dhimitër Doka Nach langer Abgeschlossenheit werden Albanien und dessen angrenzende Regionen heute touristisch erst ganz langsam entdeckt. Für den Reisenden öffnen sich teils großartige Landschaften mit einer nahezu unberührten Natur in den Albanischen Alpen, lange Sandstrände an der Adria und eine wechselvolle Geschichte bis zurück in die Antike - Albanien hat viel zu bieten! Auf unserer Route warten allein 5 UNESCO-Welterbestätten

(und 3 Anwärter darauf) auf Ihren Besuch. Mit einem hervorragend Deutsch sprechenden albanischen Geographen, der seine Heimat bis in den hintersten Winkel wie seine Westentasche kennt, wird diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ausführliches Programm bitte anfordern. Leistungen: Flugreise ab Stuttgart, 11 Ü/HP, komplettes Exkursionsprogramm. N1101 Studienreisen GbR GEOPULS 1960,00 € im DZ, max. 16 Teiln.

Mit Geographen unterwegs! GEOPULS ist unser Partner für ganz besondere Studienreisen. Begeisterte Geographen, die sich mit der Natur und Kultur eines Landes durch Ihre eigene Arbeit bestens auskennen, führen Sie bei diesen Reisen. Sie alle erheben den Anspruch, sich wohltuend von vielen der marktüblichen Gruppenreisen abzuheben und den Teilnehmern ein Land oder eine Region mit viel Engagement so authentisch und ganzheitlich wie möglich in einer angenehmen Gruppenstärke von max. 16 Personen zu präsentieren. Um neben den kulturellen Höhepunkten auch Landschaft und Natur hautnah erleben und verstehen zu können, gehören kleine Wanderungen und Spaziergänge selbstverständlich immer mit dazu. Geopuls wurde 2004 aus dem Geographischen Institut der Uni Tübingen heraus gegründet und arbeitet seitdem exklusiv mit der VHS zusammen. Wer ein Land mit seinen Hintergründen wirklich kennen lernen und genießen möchte, ist bei Geopuls genau richtig und herzlich willkommen! Mehr auch unter www.geopuls.de Frühjahr / Sommer 2018 | 11


GESELLSCHAFT

Foto: www.tobias-hauser.de

Kulturgüter und Landschaften zwischen Memel und Gauja 12-tägige Flugreise: 13.-24.08.2018 Geopuls-Exkursionsleitung: Dr. Volker Höhfeld Die waldreichen und von Dünen und Moränen der letzten Eiszeit geprägten, äußerst reizvollen, seenreichen Landschaften, sind recht dünn besiedelt. Hier trifft der Reisende auf trutzige Burgen, prächtige Schlösser und idyllische Dörfer. Die glanzvollen Städte hingegen, die auf Jahrhunderte abwechslungsreicher Geschichte zurückblicken, waren bedeutende Handelsstädte der einst mächtigen Hanse. Unsere Route umfasst beides, die größeren Städte wie Vilnius, Kaunas, Klaipeda (Memel) und Riga, verläuft aber auch durch ländliche Regionen und zu wunderschönen Landschaften (z.B. Kurische Nehrung, Ostseestrand, Gaujas Nationalpark). Ausführliches Programm bitte anfordern. Leistungen: Linienflüge StuttgartFrankfurt-Vilnius und Riga-FrankfurtStuttgart, 11 Ü/HP, komplettes Exkursionsprogramm N1102 Studienreisen GbR GEOPULS 2280,00 € im DZ, max. 16 Teiln.

12 | Frühjahr / Sommer 2018

Albanien

Kuba zwischen Traum und Wirklichkeit

Länderkundlicher Vortrag mit Bildern von Dr. Harald Borger Bei diesem Länderkundevortrag des Tübinger Geographen begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche natur- und kulturgeographische Reise durch das Siedlungsgebiet der Albaner, den Nachfahren der antiken Illyrer, das heute vier Balkanländer berührt. Nach langer politischer Abgeschlossenheit und dem wirren Ende des 20. Jahrhunderts wird die Region erst heute so langsam entdeckt und ist bislang vom Massentourismus verschont geblieben. Großartige Landschaften mit einer nahezu unberührten Natur, authentische Ortschaften und eine abwechslungsreiche Geschichte mit einer materiellen Kultur bis zurück in die Antike - all das und mehr hat Albanien zu bieten. Der Vortrag ist gleichzeitig auch Einführung zur entsprechenden Studienreise. Mo, 23.04.2018, 19:30 Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53 5,00 € / erm. 3,00 € (Abendkasse)

Live-Reportage von Tobias Hauser Nur wenige Fotojournalisten sind mit Kuba so vertraut wie Tobias Hauser. Seit bald 20 Jahren besucht er die Karibikinsel regelmäßig. Seine Reportage gewährt seltene Einblicke in die Lebensrealität der Menschen, wie sie die meisten Außenstehenden noch nicht gesehen haben: authentisch, lebensnah und aktuell, voller Romantik und Nostalgie, mitreißender Musik und Humor. Er nimmt uns mit auf eine spannende Reise durch das ganze Land - von Havanna bis in die entlegensten Regionen im Osten der Insel, in die sich nur selten ein Reisender verirrt. Auch Kubas Natur fängt Hauser mit seiner Kamera ein. Besonders die schöne Gebirgsregion Sierra Maestra ist voller Reize, und zudem war sie der Schauplatz des Beginns einer einzigartigen Geschichte. Kartenvorverkauf ab 04.02.18 Do, 08.03.2018, 19:30 Pfullinger Hallen 14,00 € / Vorverkauf 12,00 €

Ihr Partner in Sachen:

Fenster Haustüren

LITAUEN & LETTLAND

Holz- und Holz/Alu-Fenster Kunststoff-Fenster Individuelle Haustüren Fensterbau Glaserei

Glasfassaden Rollladen/Jalousien Einbruchschutz und Reparaturen

Achalmstraße 61 72793 Pfullingen Telefon 07121/7 80 88 Fax 79 0112 

Hannes Mollenkopf e.K. www.fensterbau-mollenkopf.de


GESELLSCHAFT Digitaler Bildervortrag von Ralf Petersen

Frankreichs reizvolle Mittelmeerküste

Von Collioure bis Menton Diese Bilderreise entlang der französischen Mittelmeerküste führt uns vom Fuße der Pyrenäen bis zur italienischen Grenze in die Regionen LanguedocRoussillon, Camargue und Côte d'Azur und bietet eine Fülle höchst abwechslungsreicher Attraktionen. Grandiose Küsten und berühmte Strände, malerische und romantische Landschaften, reizvolle Städte (Sète, Montpellier, Marseille, Cannes, Nizza), viel Geschichte und Kultur sowie zahlreiche kulinarische Spezialitäten warten auf ihre Entdecker. Mo, 09.04.2018, 20:00 Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53 6,00 € / erm. 4,00 € (Abendkasse)

Mit dem Fahrrad um die Welt

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 man zum persönlichen Glück benötigt und dass uns Menschen trotz aller Gegensätze, verschiedenen Kulturen und Wertvorstellungen viel mehr verbindet als wir denken. Anita Burgholzer, Andreas Hübl Do, 12.04.2018,19:30 Pfullinger Hallen 14,00 € / Vorverkauf 12,00 € (VfL-Mitglieder erhalten 2,00 € Ermäßigung)

Rottweil, Thyssenturm und Erich Hauser

Rottweil macht in jüngster Zeit national und z. T. auch international mit dem Thyssenturm und einer geplanten Hängebrücke Schlagzeilen. Mit unserer einheimischen Führerin werden wir an diesem Tag zuerst diesen Turm besichtigen und die (hoffentlich) grandiose Aussicht genießen. Dann erfahren wir bei einer Stadtführung vieles über die Geschichte und Gegenwart Rottweils. Und nach der Mittagspause tauchen wir ein in den Skulpturenpark von Erich Hauser, einem künstlerischen Gesamtwerk mit einer stimmigen Verbindung von Skulpturen, Architektur und Natur. Dort sind neben zahlreichen über mannshohen Stahl- und Edelstahlplastiken in abstrakter Form seine Werkstätten und sein Wohnhaus in Pyramidenform zu bewundern. N1108 Gaby Schwarz (Rottweil) Sa, 23.06.2018, 08:30 - 17:30 Abfahrt: Alter Bahnhof, Pfullingen 56,00 €, max. 25 Teiln. (inkl. Busfahrt, Eintritt, Führung)

Mit der Seilbahn zur Hex von Sonnenberg

Stuttgarter Stadtwanderung Unsere Wanderung beginnt mit der Seilbahn in Heslach, die uns zum Waldfriedhof bringt. Hier haben wir einen kleinen Rundgang. Wir gehen zum oberen Teil der romantischen Schwälblesklinge und weiter durch alten Obstbaumbestand, dem Kressart. In Sonnenberg, einem schön gelegenen Stadtteil von Stuttgart, kommen wir auf den Hexenweg. An unserem Weg erfahren Sie etliches zu Sagen und Geschichten dieser Gegend. Über die imposante Talbrücke kommen wir hinüber nach Kaltental. Bekannt ist dieser Ortsteil durch das Lied der Anna Scheufele von Kaltental. Im Heimatstüble erfahren wir bei einer kleinen Führung einiges mehr über den Ort, wie zum Beispiel die Burg Kaltental und deren Herren. Wegstrecke: ca. 3 Stunden mit zwei kleineren Anstiegen. N1109 Gisela Cichy Sa, 07.04.2018, 08:55 - 18:15 Treffpunkt: Hbf Reutlingen, Schalterhalle beim Zeitschriftenladen 25,00 €, max. 20 Teiln.

GESELLSCHAFT

In Kooperation mit dem VfL Pfullingen und dem Reutlinger Generalanzeiger (GEA) „Raus aus der Tretmühle und rauf auf den Drahtesel“, sagten sich Anita Burgholzer & Andreas Hübl, als sie die weichen Bürosessel gegen zwei harte Fahrradsättel eintauschten. In ihrer mitreißenden, zweifach prämierten Reportage erzählen die sympathischen Steyrer von ihrem intensiven, einfachen Leben im Sattel. Sie gewähren einen tiefen Einblick in den Alltag eines „ganz gewöhnlichen“ Reiseradler-Paars, geprägt von Höhen und Tiefen, körperlichen und mentalen Herausforderungen, Beziehungsproben und einzigartigen Begegnungen mit fremden Kulturen, Menschen und großen Naturlandschaften. Erleben Sie eine Reise in der nicht Tempo und Leistung bestimmend sind. Die zeigt, wie wenig Frühjahr / Sommer 2018 | 13




GESELLSCHAFT  

ürlich…Ölschiefer      im Albvorland Segen oder Fluch

 (Werksforum/Fossilienmuseum  des

Zementwerks) und Dormettingen (Ölschiefergewinnung). Anmeldeschluss: 01.06.2018 N1110 Dr. Hans-Joachim Bayer So, 15.07.2018, 07:45 - 19:00 Abfahrt: Alter Bahnhof, Bahnhofstraße in Pfullingen 49,00 €, max. 25 Teiln.

In Zusammenarbeit mit der vhs Reutlingen Der Ölschiefer, eine Abfolge des Schwarzen Juras mit außerordentlich hohem Fossilreichtum, hat in Süddeutschland eine enorme Verbreitung und reiht sich ein in Schichten, aus denen an diversen Orten der Welt heutzutage Erdgas und zum Teil Erdöl gewonnen wird. Im Albvorland wurde von 1856 - 1946 Ölgewinnung betrieben, der erste Betrieb im Albvorland stand übrigens in Ohmenhausen. Die Fahrt führt uns zu den Ölschieferbrüchen bei Holzmaden, wo wir uns Zeit nehmen, um nach Fossilien zu suchen, deren Reichtum hier sehr groß ist. Wir besuchen in Bisingen den Erinnerungspfad Unternehmen "Wüste" und die "Ölgewinnungs-Meiler" der Nazi-Zeit. Nach der Mittagspause stehen noch zwei Besichtigungspunkte auf dem Programm: Dotternhausen

Naturschönheiten der Ostalb: Eselsburgerund Hungerbrunnental

In Zusammenarbeit mit der vhs Reutlingen Das Eselsburger Tal, ein Naturschutzgebiet, liegt südlich von Herbrechtingen inmitten der Schwäbischen Ostalb im Landkreis Heidenheim. In diesem Tal bildet die Brenz eine große Flußschleife, an den Berghängen gibt es bizarre und einmalig schöne Felsformationen, eingerahmt von Wacholderheiden. Die Felsformation der "Steinernen Jung-

frauen" ist auf vielen Kalenderblättern zu finden, nur wenige kennen jedoch ihre Lage. Der Weg führt außerdem an der Burgruine Eselsburg vorbei. Das nächste Tagesziel nach der Mittagspause ist das Hungerbrunnental, ruhig und malerisch zwischen Heuchlingen und Altheim/Alb gelegen. Hier ist auch der größte Hungerbrunnen Süddeutschlands zu finden, um den sich zahlreiche Mythen und uralte Bräuche ranken. Anmeldeschluss: 01.08.2018 N1111 Dr. Hans-Joachim Bayer Sa, 22.09.2018, 07:45 - 19:00 Abfahrt: Alter Bahnhof, Bahnhofstraße in Pfullingen 49,00 €, max. 25 Teiln.

&^^н/EEEh^h



&ĂĐŚďĞƚƌŝĞďĨƺƌ →ůƚďĂƵƐĂŶŝĞƌƵŶŐ →tćƌŵĞĚćŵŵƵŶŐ →ZĞƐƚĂƵƌĂƚŽƌŝŵ ^ƚƵĐŬĂƚĞƵƌͲ,ĂŶĚǁĞƌŬ →ŐƌŽƘĞƵƐƐƚĞůůƵŶŐ

 :ĞĚĞƌϭ͘^ŽŶŶƚĂŐŝŵDŽŶĂƚ

^,h^KEEd'͕ϭϯͲϭϳhŚƌ

14 | Frühjahr / Sommer 2018



Sie suchen noch nach einem etwas anderem Geschenk für Freunde oder Verwandte? Mit einem Gutschein für einen bestimmten Kurs oder über einen beliebigen Betrag liegen Sie bestimmt richtig!

GeschenkGutschein Der Gutschein ist in unserer Geschäftsstelle erhältlich.


GESELLSCHAFT Lichterfahrt auf dem nächtlichen Neckar mit dem Stocherkahn

Wenn die Sonne langsam untergeht und die Fledermäuse über der Platanenallee erscheinen, verwandelt sich der Tübinger Neckar in eine Märchenwelt. Illuminiert mit Lampions gleiten dann die Stocherkähne fast lautlos entlang der berühmten Tübinger Altstadtfront. Informationen und Geschichten runden diesen romantischen Abend ab, der den Fluss in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. Eine ausgezeichnete Möglichkeit für Besucher oder Einheimische, ein anderes Bild von der alten Universitätsstadt zu bekommen. Bequeme Kleidung und festes Schuhwerk sind obligatorisch. Es besteht die Möglichkeit, sich selbst an der Stocherstange zu versuchen. Essen und Trinken kann gerne mitgebracht werden. Kinder im Alter von 8-12 Jahren erhalten 5 € Preisnachlass Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, Ausnahme: Starker Regen und Hochwasser. N1112 Matthias Leyk Fr, 29.06.2018, 20:30 - 22:30 Treffpunkt: Anlegestelle beim Hölderlinturm, Tübingen 18,00 €, max. 16 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 60 Satelliten der ESA operationell betreut, wie Huygens, Mars Express, Rosetta, Envisat, GOCE, Herschel/ Planck, etc. Außerdem hat das Zentrum zahlreiche Missionen anderer nationaler und internationaler Organisationen unterstützt. Ab 12 Jahre! Anmeldeschluss: 02.03.2018 N1201 Mi, 04.04.2018, 08:00 - 20:00 Abfahrt: Alter Bahnhof, Pfullingen 59,00 €, max. 30 Teiln.

Markthalle Stuttgart

Blick hinter die Kulissen Stuttgarts historische Markthalle wurde am 30. Januar 1914 eingeweiht, vom bekannten Jugendstilarchitekten Martin Elsässer gebaut und ist ein

Erlebnis für sich: Die Marktstände bieten Waren aus aller Welt an. Das Angebot ist vielseitig, und die Düfte sind verführerisch. Die heutige Halle, ein Jugendstilbau, wird von einem Glasdach überwölbt und steht unter Denkmalschutz. Bei dem Rundgang erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Markthalle sowie des heutigen historischen Gebäudes, werfen einen Blick hinter die Kulissen und zwischendurch gibt es immer wieder kleine Köstlichkeiten zum Naschen. N1202 Fr, 16.03.2018, 14:00 - 19:15 Treffpunkt: Hbf Reutlingen, Schalterhalle beim Zeitschriftenladen 22,00 €, max. 20 Teiln.

Wir suchen Menschen, die mehr erreichen wollen!

NEU

Bank- und Versicherungsfachleute (m/w) für den Finanzvertrieb

NATUR/TECHNIK/UMWELT Flughafen Frankfurt und ESOC Darmstadt

Erkunden Sie mit uns den Flughafen und beobachten Sie vom Bus aus das geschäftige Treiben bei einer Flugzeug-Abfertigung am Terminal oder den Rollverkehr auf dem Vorfeld. Kommen Sie mit zu den Fracht-Bereichen des Flughafens, der CargoCity Nord und der CargoCity Süd, vorbei an großen Fracht-Flugzeugen oder dem riesigen Airbus A380-Hangar der Lufthansa. Auch die Baustelle für das künftige Terminal 3 werden Sie sehen und spannende Fakten erfahren. Nachmittags geht es dann weiter nach Darmstadt: Das ESOC (European Space Operations Centre) ist das Kontrollzentrum der ESA - "Europas Tor zum Weltraum". Seit 1967 ist es für den Betrieb sämtlicher ESA-Satelliten und für das dazu notwendige weltweite Netz der Bodenstationen verantwortlich. Das ESOC hat bislang über

Das bringen Sie mit: > Erfolgreiche Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w), Versicherungsmakler, wirtschaftswissenschaftlicher Studienabschluss oder vergleichbare Qualifikation in der Finanzdienstleistungsbranche) > Interesse an Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Versicherungs- und Finanzwesen > Zielstrebiges und lösungsorientiertes Handeln > Kommunikationsstärke, Kreativität und Freude an ständiger Weiterentwicklung > Ein sicheres Auftreten, absolute Kundenorientierung und eine ehrliche Persönlichkeit

Nutzen Sie die Vorteile, die Ihnen in dieser Form nur die Deutsche Vermögensberatung bieten kann: > Attraktive finanzielle Rahmenbedingungen > Unmittelbar von der eigenen Leistung profitieren (ohne Zielvorgaben) > Erstklassige Aus- und Weiterbildung sowie exzellente Entwicklungsmöglichkeiten > sinnstiftende Tätigkeit in einem dynamischen Team

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Direktion für Deutsche Vermögensberatung

Torsten Ewert Lindachstr. 6 72793 Pfullingen Telefon 0173 3211132 Torsten.Ewert@dvag.de

PR_Karriere_Stellenanzeigen_AG6313KS06A540_Template_300.indd 1

18.07.17 09:27

Frühjahr / Sommer 2018 | 15


GESELLSCHAFT Pflegeleichte Gärten machen Freude

Kunstgießerei Strassacker

Gegründet 1919 gehört die Kunstgießerei in Süßen zu den international führenden Manufakturen mit über 500 Mitarbeitern. Sie werden die Faszination eines Bronzegusses (nach Möglichkeit) und die anschließende Weiterverarbeitung einer Bronzeplastik in den kunsthandwerklichen Werkstätten live miterleben. Dabei lässt sich der Prozess von der Entstehung eines Modells im Atelier bis zur Patinierung mitverfolgen. Außer der Galerie und dem Galerieshop wird Ihnen auch das Gartengelände mit vielen Skulpturen gezeigt, so dass Sie die vollendeten Arbeiten vor Ort anschauen können. N1203 Ernst Strassacker GmbH & Co. KG Do, 21.06.2018, 11:40 - 18:00 Treffpunkt: Hbf. Reutlingen, Schalterhalle beim Buchladen 22,00 €, max. 25 Teiln.

Elektromobilität - der Tesla

Der Metzinger Unternehmer Frank Tietz fährt mit seinem Tesla S das erste elektrisch betriebene Taxi im Land. Laut- und stufenlos treiben zwei Elektromotoren zu je 200 Kilowatt Leistung das Fahrzeug an, das auch sonst einige Besonderheiten aufweist. Die Bedienung erfolgt überwiegend über große Touchscreens, der bordeigene Computer kann upgedatet werden und es gibt allerlei Sensoren für autonomes Fahren. Herr Tietz wird das Fahrzeug vorstellen, Bedienung wie Technik erläutern und lädt zu einer kleinen "Taxirunde" ein. N1205 Frank Tietz Sa, 28.04.2018, 14:00 - 15:30 10,00 €, max. 12 Teiln.

16 | Frühjahr / Sommer 2018

Gravitationswellen

Das neue Fenster zu den Sternen Vortrag von Dr. Ulrich Harms Albert Einstein fand, dass Gravitationswellen in seiner Allgemeinen Relativitätstheorie auftreten können. Er hielt allerdings den Nachweis für äußerst unwahrscheinlich. Doch 100 Jahre später registrierten Physiker des LIGO Observatoriums in den USA "ein Kräuseln in der Raumzeit", verursacht durch einen Zusammenprall zweier riesiger Schwarzer Löcher. Inzwischen wurden weitere Gravitationswellen auch mit dem italienischen VIRGOInstrument festgestellt. Sensationell war das Verfolgen der Kollision zweier Neutronensternen im August 2017, die zunächst von LIGO und VIRGO registriert und lokalisiert wurde. In der Folge konnten die verschmelzenden Sterne auch mit traditionellen Teleskopen verfolgt und analysiert werden. Dies wurde als Jahrhundertereignis gefeiert. Der Vortrag geht auf die Allgemeine Relativitätstheorie, die Messtechnik und die gewonnenen astrophysikalischen Erkenntnisse ein. Do, 03.05.2018, 18:30 vhs-Gebäude, Raum 3 6,00 € / erm. 4,00 € (Abendkasse)

Vortrag mit Bildern von Uwe Bauer Der Vortrag zeigt, wie durch die richtige Planzen- und Materialauswahl einfach zu pflegende, ansprechende Gärten zum Wohlfühlen und Entspannen entstehen können. Ausführlich wird die zeitsparende und bequeme Pflege erklärt, und auch die Pflanzenvorstellung nimmt einen großen Platz ein. Der Referent zeigt mit Bildern und Anregungen verschiedene Wege und Möglichkeiten auf. Anschließend können Fragen gestellt werden. Mo, 12.03.2018, 19:30 Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53 6,00 € / erm. 4,00 (Abendkasse)

SELBST GEMACHT GELD GESPART

Reparaturen im Haushalt, kein Problem!

Für Frauen Der Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, wenn: • der Wasserhahn tropft, der Siphon verstopft ist • Fenster/Türen undicht sind, Türen nicht exakt schließen • Lampen aufzuhängen und anzuschließen sind • Bilder/Spiegel aufzuhängen sind • Kratzer in Möbeln/Autos zu beseitigen sind • Silikonfugen zu erneuern sind Alle Reparaturen werden ausführlich und für jedermann/frau verständlich erklärt, die benötigten Werkzeuge und Maschinen besprochen. Es sind keine Grundkenntnisse notwendig! Anschließend können alle Reparaturen unter Anleitung selbstständig im Kurs ausprobiert werden. Ziel: Sie lernen die wichtigsten Maschinen und Werkzeuge fachgerecht zu handhaben und die häufigsten Reparaturen selbstständig durchzuführen! 10 € Materialkosten werden im Kurs eingesammelt. N1211 Lisa Vandea Fr, 09.03.2018,15:30 - 22:00 Schloss-Schule, Werkraum 63,00 €

Volkshochschule Pfullingen Sie suchen noch nach einem etwas anderem Geschenk für Freunde oder Verwandte?

Geschenk-Gutschein


GESELLSCHAFT VERBRAUCHERFRAGEN Schneckenfraß, was tun?

In Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Pfullingen Das Geheimnis ökologischer, nachhaltiger Schneckenbekämpfung ist ganz einfach: schneckenresistente Pflanzen! Im Bildvortrag erfahren Sie alles über Schnecken, wie Sie natürliche Feinde anlocken können und wie gefährlich Schneckenkorn tatsächlich ist. Sehen Sie, welche Stauden und Sommerblumen sofort abgefressen werden. Lernen Sie eine bunte Vielfalt an schneckenresistenten Zier- und Nutzpflanzen für verschiedene Standorte kennen, die Ihren Schnecken den Appetit verderben. Aber wie schützt man gefährdetes Gemüse und Salate, auf welches man nicht verzichten will? Wir basteln eine Bierfalle zum Nulltarif und erstellen für wenige Euro im Handumdrehen eine effektive Barriere gegen Schnecken. Zum Abschluss kann sich jeder Teilnehmer ein Gratis-Tütchen Samen einer schneckenresistenten Staude aussuchen und abpacken. Wer möchte, kann die mitgebrachten Pflanzen erwerben. N1207 Susanne Sailer Do, 12.04.2018, 18:00 - 20:15 vhs-Gebäude, Raum 3 8,00 € / erm. 4,00 € für OGV Mitglieder

Energetisch Sanieren in 10 Schritten

Viele Hausbesitzer stehen vor der Entscheidung, ihr Haus energetisch zu sanieren, und wissen nicht so recht, wo sie anfangen sollen. Welche Verbesserungen sind sinnvoll, welche finanzieren sich durch Energieeinsparung selber? Wie kann das Erscheinungsbild des Hauses aufgefrischt werden? Wen braucht es für die Planung und Umsetzung? Welche staatlichen Förderprogramme gibt es? Diese Fragen und Anforderungen alle unter einen Hut zu bringen, nichts Wichtiges zu vergessen und die richtigen Schritte zum richtigen Zeitpunkt zu gehen ist schwierig. Der "Sanierungsleitfaden"des Umweltministeriums Baden-Württemberg unterstützt Sie dabei, damit Sie alles, was wichtig ist, berücksichtigen. Der Referent ist Architekt u. Energieberater. N1300 Ludwig Sabel Sa, 17.03.2018, 09:00 - 12:00 vhs-Gebäude, Raum 7 19,00 €, max. 20 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Fahrkartenautomat benutzen - leichtgemacht

Schulung am DB-Automaten im Reutlingen Hbf. Mit dem DB-Automat kommen Sie einfach und schnell rund um die Uhr zur Fahrkarte für Nah- und Fernverkehr sowie des jeweiligen Verbundgebietes. Sie erhalten außerdem Fahrplanauskünfte und alle DB-Angebote, wie z.B. LänderTickets, das Schönes-Wochenende-Ticket und Sparpreise. Bezahlen können Sie mit Münzen, Banknoten, der EC- Karte und bei den meisten Angeboten auch mit Kreditkarte. BahnCard Inhaber genießen zudem besonderen Komfort am DB Automaten. Die Angaben der letzten Fahrkartenkäufe sind abgespeichert und man kann diese dann beim nächsten Kauf einfach auswählen. All dies bekommen Sie bei der Schulung gezeigt und erklärt. N1301 Ellen Bock Di, 17.04.2018, 10:00 - 11:00 Treffpunkt: Schalterhalle Hauptbahnhof Reutlingen 3,00 €, max. 12 Teiln.

Welche Farbe passt zu mir

Farbberatung für Frauen Bereitet Ihnen die Auswahl Ihrer Garderobe morgens schon Stress? Kaum angezogen und Sie fühlen sich unattraktiv und blass? In diesem Kurs finden Sie Ihre ganz persönlichen Farben heraus und probieren aus, wie Sie diese am besten kombinieren. Mit diesem Wissen können Sie zuhause Ihre Kleidung immer wieder neu zusammenstellen, ohne ständig Neues kaufen zu müssen. Akzente setzen Sie mit Accessoires in den passenden Farben. So wird Ihr Kleiderkauf gezielter und Fehlkäufe sind Vergangenheit und Ihr Tag beginnt ohne Stress bei der Kleiderwahl! Ein Farbpass (40 EUR) kann bei der Kursleiterin erworben werden. Bitte kommen Sie ungeschminkt und bringen Sie Schreibutensilien mit. Anke Reichel vhs-Gebäude, Raum 1 39,00 €, max. 5 Teiln. N1302 Sa, 10.03.2018,10:00 - 14:00 N1303 Sa, 26.05.2018, 10:00 - 14:00

Welches Bett ist das Richtige?

Vortrag in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg Neben vielen anderen Ursachen können ungeeignete Matratzen und falsche Lattenrosteinstellungen häufig zu folgenden Symptomen führen: Nackenschmerzen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Schulterschmerzen und Müdigkeit. Erfahren Sie, welche unterschiedlichen Bettsysteme es auf dem Markt gibt und für wen welches Bettsystem das Richtige ist. Neben den Schlafgewohnheiten sind es auch individuelle orthopädische Aspekte, die beim Bettenkauf berücksichtigt werden sollten. Der Vortrag beleuchtet auch die populärsten sechs Irrtümer zum Thema Bett, die sich hartnäckig in den Köpfen der Menschen halten. Dr. med. Uwe Heldmaier (Tübingen, Facharzt für Orthopädie) Mi, 21.03.2018, 19:30 Wilhelm-Hauff-Realschule, Mensa Eintritt frei

Tapen

Die bunten Klebestreifen zur Selbsthilfe Kinesio-Tapes, die bunten Klebestreifen, werden in den letzten Jahren immer häufiger eingesetzt, um Gelenkoder Muskelschmerzen zu lindern. In diesem Kurzseminar werden den Teilnehmer/innen kurz die theoretischen Hintergründe vermittelt und dann in der Praxis gezeigt, wo und wie die Tapes zur Selbsthilfe eingesetzt werden können. Der eigene Körper (Fuß, Knie, Hand und große Muskelgruppen) ist dann das praktische Übungsfeld. Bei einzelnen Körperpartien wird an einem Partner geübt. Übungstapes werden von uns zur Verfügung gestellt. Bitte bequeme Kleidung tragen. N1305 Barbara Müller Di, 10.04.2018, 19:00 - 20:30 vhs-Gebäude, Raum 4 17,00 €, max. 10 Teiln. Frühjahr / Sommer 2018 | 17


KULTUR | GESTALTEN FACHBEREICH | LEITUNG Martin Kissling Telefon 07121/ 9923-20 Ulrich Vöhringer Telefon 07121/ 9923-30

VHS LIVE

"Mit dem Faust aufs Auge"

Classic Comedy mit Bernd Kohlhepp Goethe kannte zwar den ganzen Faust auswendig - hatte aber keine Ahnung, wie ein Smartphone funktioniert ...Die Frage liegt also auf der Hand: Wie hilft uns klassische Bildung im Wahnsinn zwischen Babyjahr und Menopause, beim Elternabend oder Erlebnisklettern? Bernd Kohlhepp hält dem klassischen Stoff die blanke Wirklichkeit entgegen und lässt daraus seine Classic Comedy entstehen. Damit knüpft der süddeutsche Kabarettist nahtlos an sein Bravourstück "Die Räuber oder so" frei nach Friedrich Schiller an. Kartenvorverkauf ab sofort. Fr, 02.02.2018, 20:00 Wilhelm-Hauff-Realschule, Mensa 16,00 € / Vorverkauf 14,00 €

und Stilblüten maskuliner Problembewältigung. Das spiegelt sich auch in den gewitzten Texten der eigenen Lieder wieder, die sich meist auch typischen Männerproblemen widmen. Bei alledem schwingt aber durchweg die sichtliche und hörbare Freude des Septetts am gemeinsamen Musizieren mit, die sich auch an ihrer ausgefeilten Performance zeigt. Das Publikum wird immer wieder mit in die Show integriert. Die sieben Sänger schaffen es, alles zu einer kurzweiligen Einheit verschmelzen zu lassen. Xang ist eine Show für sich, das sollte man sich nicht entgehen lassen. Kartenvorverkauf ab 19.03.2018. Fr, 20.04.2018,20:00-22:00 Wilhelm-Hauff-Realschule, Mensa 12,00 € / Vorverkauf 10,00

Konzert mit “Le Trio For me-dable“

Chansons & Swing & Musette Stilvoll, charmant und ein bißchen retro: „Le Trio For me-dable“ steht in der Tradition des französischen Chansons, so wie man es z.B. von Charles Trenet, Jacques Brel oder auch dem jungen Serge Gainsbourg kennt. Dabei spielt das Ensemble nicht nur viele Chansonklassiker im neuen Gewand sondern auch eigene Kompositionen und beweist dadurch eine hohe musikalische Vielseitigkeit. Kartenvorverkauf ab 25. Juni in unserer Geschäftsstelle. Fr, 20.07.2018, 20:00 Garten Klosterkirche (bei schlechtem Wetter in der Klosterkirche) 12,00 €, Vorverkauf 10,00 €

Ballett von Roberto Scafati

DORNRÖSCHEN im Theater Ulm

Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky In Kooperation mit der vhs Münsingen Nach dem Erfolg von SCHWANENSEE kann es für Ballettdirektor Roberto Scafati und seine Compagnie nur eine Fortsetzung geben: DORNRÖSCHEN - ebenfalls einer der ganz großen Klassiker der Ballettliteratur, ebenfalls mit Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky. Wieder ist es ein Märchenstoff, auf den der Großmeister der russischen Ballettmusik 1890 zurückgreift: La belle au bois dormant, das berühmte Märchen von Charles Perrault aus dem Jahr 1696. Tschaikowsky und der Uraufführungs-Choreograf Marius Petipa folgen der berühmten Märchenhandlung um die vergiftete Spindel und den langen Schlaf der Prinzessin, der nur durch einen Kuss der Liebe beendet werden kann. Ganz der romantischen Tradition folgend, verbindet sich auch in DORNRÖSCHEN die Welt der Feen und Geister mit den Menschenschicksalen auf eine allegorische, symbolträchtige Weise. Wir haben Karten der Preisgruppen II. Abmeldeschluss ist am Fr., 16. März. N2104 Theater Ulm Sa, 21.04.2018, 17:00 - 23:00 Abfahrt: „Alter Bahnhof“ in Pfullingen 59,00 €, max. 30 Teiln. (Fahrt und Karte, Kat. II)

Fliesen-Meisterbetrieb

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr, Termin nach Vereinbarung

Hinterer Spielbach 4, 72793 Pfullingen, Tel. 07121-71082, www.fliesen-wohlfahrt.de

Xang a capella

Sieben jung gebliebene Männer, die ganz ohne Instrumente, alte und neue Klassiker, Rock- und Pop-Songs, Soul und Schlager zum Leben erwecken. Sieben Stimmen ein Klang - das ist Xang. Wir erfahren von archaischen Auseinandersetzungen unter Männern

18 | Frühjahr / Sommer 2018

Feinsteinzeugfliesen in Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik. Holzoptik. Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik. Zeitlos und modern. Zeitlos und modern. Zeitlos und modern. In Farben In verschiedenen Farben erhältlich. In verschiedenen verschiedenen Farben erhältlich. erhältlich.

Jahresendspurt: Bei Bestellung noch in diesem Jahr,

Große Auswahl neuester Kollektionen für den Innen- und Außenbereich auch Terrassenplatten 2 cm stark.

Jahresendspurt: Bei in Jahr, 20% Sondernachlass auf alle noch Fliesen, ausgenommen Jahresendspurt: Bei Bestellung Bestellung noch in diesem diesem Jahr, bereits reduzierte Ware! 20% Sondernachlass Sondernachlass auf auf alle alle Fliesen, Fliesen,Besuchen ausgenommen bereits reduzierte Ware! Ware! Sie unsere Ausstellung! 20% ausgenommen bereits reduzierte Besuchen Sie Sie unsere unsere Ausstellung! Ausstellung! Besuchen


KULTUR | GESTALTEN Oper von Georges Bizets

CARMEN auf der Seebühne Bregenz

In Zusammenarbeit mit der vhs Reutlingen Sie wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag zwischen Rauchen und Kartenspielen: die Zigeunerin Carmen. Eigentlich soll der Soldat Don José sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger ... Georges Bizets mitreißende Musik mit ihren spanisch anmutenden Klängen eroberte die Welt: Carmens Habanera und Seguidilla sind ebenso wie Escamillos Couplet in aller Ohren - in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Für die erfolgreichste Oper des französischen Komponisten entwarf die britische Künstlerin Es Devlin das Bühnenbild am Bodensee. Regisseur ist Kasper Holten, Intendant des Londoner Royal Opera House in London. Wir haben gute Karten der Kategorie IV (entspricht der bisherigen Kat. III). Die Karten liegen ab April vor, danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich. An- und Abmeldeschluss: 23. März 2018 N2105 Bregenzer Festspiele Fr, 20.07.2018, 15:15 - 02:30 Abfahrt: „Alter Bahnhof“ in Pfullingen 119,00 €, max. 50 Teiln. (Fahrt, Eintrittskarte)

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

KUNST/LITERATUR/MUSIK Münter in München "Malen ohne Umschweife" im Lenbachhaus

Gabriele Münter (1877-1962) wird sehr häufig hauptsächlich in Verbindung mit ihrem zeitweiligen Lebensgefährten Wassily Kandinsky genannt, womit man dieser Künstlerin aber keineswegs gerecht wird. Mit der Münchner Retrospektive - der ersten seit 25 Jahren - gilt es, ein sehr eigenständiges Werk der im Umfeld der Künstlergruppe "Der Blaue Reiter" tätigen Malerin und Grafikerin zu entdecken. Spannend sind aber auch z.B. ihre frühen Fotografien, die sie von einer USA-Reise (1899/1900) mitgebracht hat oder auch ihre Werke vom Ende der 1920er Jahre. Nach der Führung bleibt nachmittags noch Zeit für einen Stadtbummel oder auch für den Besuch (auf eigene Kosten mit Audioguide) der interessanten PaulKlee-Ausstellung "Konstruktion des Geheimnisses", die in der benachbarten Pinakothek der Moderne (Barer Str. 40) stattfindet. N2108 Barbara Krämer M.A. Sa, 24.03.2018, 08:00 - 20:00 Abfahrt "Alter Bahnhof", Pfullingen 59,00 €, max. 20 Teiln. (Fahrt, Eintritt u. Führung)

America! America! How real is real?

Ausstellungsfahrt nach Baden-Baden und zum Schloss Favorite Nicht nur beim täglichen Blick in die Zeitungen fragen wir uns ab und zu: how real ist real? Die Ausstellung im sehenswerten und architektonisch reizvollen Bau (von Richard Meier) des Frieder Burda Museums zeigt in dieser Ausstellung Meisterwerke der US-Gegenwartskunst. Große Namen wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Jeff Koons oder auch Jenny Holzer und Cindy Sherman sind vertreten. Die Schau richtet ihren Fokus auf die gegenstandsbezogene Kunst, die seit den sechziger Jahren bis heute mal ironisch, mal kritisch, aber zumeist farbenfroh und schrill US-amerikanische Gegenwart widerspiegelt und reflektiert. Nach einer Mittagspause im frühlingshaften Baden-Baden geht es nach Rastatt. Dort tauchen Sie ein in die Welt des Barocks bei einem Besuch von Schloss Favorite (Führung) mit angrenzendem Park. N2109 Barbara Krämer M.A. Sa, 28.04.2018, 08:30 - 18:30 Abfahrt "Alter Bahnhof" in Pfullingen 59,00 €, max. 20 Teiln. (Fahrt, Eintritte, Führung)

250-jähriges Jubiläum

Venezianische Messe Ludwigsburg

In Zusammenarbeit mit der vhs Reutlingen Vor 250 Jahren erlag Herzog Carl Eugen in der italienischen Lagunenstadt dem Charme des Venezianischen Karnevals und führte das Maskenfest kurzerhand in seiner Residenzstadt ein. Heute verwandelt die Venezianische Messe den Ludwigsburger Marktplatz alle zwei Jahre in eine magische und fantasievolle Bühne. Erleben Sie den Zauber atemberaubender Masken und Kostüme. Freuen Sie sich auf ein hochkarätiges Programm aus Akrobatik, Musik, Schauspiel, Feuerzauber, Clownerie, Tanz und Gesang. Anmeldeschluss: 20.07.2018 N2106 Fr, 07.09.2018, 16:00 - 23:30 Abfahrt: „Alter Bahnhof“ in Pfullingen 35,00 €, max. 40 Teiln. (Fahrt, Eintrittskarte) Frühjahr / Sommer 2018 | 19


KULTUR | GESTALTEN Frankreichs Künstler

Ausfahrt in die Staatsgalerie Stuttgart Nicht erst seit dem Impressionismus brachte Frankreich Künstler hervor, die das internationale Kunstschaffen maßgeblich beeinflussten. Frankreich war auch für Maler und Bildhauer aus aller Welt besonders attraktiv, um sich an Kunstakademien wie der École des Beaux Arts oder der Académie Julian ausbilden zu lassen. Der Pariser Herbstsalon wurde seit dem 19. Jahrhundert Mittelpunkt der Kunstwelt und ein gesamtgesellschaftliches Ereignis. Die Führung durch die Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart stellt Künstlerinnen und Künstler vor, die in diesem Land geboren sind, dort lange Zeit lebten oder eine prägende Ausbildung absolvierten. Sie erwartet ein 90-minütiger Rundgang durch die Jahrhunderte mit Werken von Eugène Delacroix, Claude Monet, Auguste Rodin, Fernand Léger und anderen. N2110 Jutta Fischer M.A. Do, 26.04.2018, 16:55 - 21:15 Treffpunkt: Hbf Reutlingen, Schalterhalle beim Buchladen 29,00 €, max. 25 Teiln. (Fahrt, Eintritt, Führung)

Europäische Kunst nach 1945

Vortrag mit Bildern von Jutta Fischer M.A. Wenngleich sich das Zentrum zeitgenössischer Kunst nach dem zweiten Weltkrieg von Paris nach New York verlagerte, suchten Künstlerinnen und Künstler in Europa das Ende von

Krieg und Nazi-Regime als Chance und Neubeginn zu nutzen. Erneuerer der Kunst wie Paul Klee, Wassily Kandinsky und Piet Mondrian waren gestorben, die Infrastruktur der Kunstszene zerstört. Für die einen war damit die Stunde null angebrochen, die mit einem radikalen Neubeginn einhergehen sollte, für die anderen galt es, an Strömungen der ersten Hälfte des Jahrhunderts anzuknüpfen. Von Informel über die Pop Art in Groß-Britannien bis zu ZERO und Op-Art gibt der Vortrag Einblicke in die europäische Kunstgeschichte nach 1945. Do, 15.03.2018, 19:30 - 21:00 vhs-Gebäude, Raum 7 8 € / erm. 6 € Do., 21.06.2018 Kunstgießerei Strassacker Betriebsbesichtigung siehe S. 16

Literatur-Treff in der Neske-Bibliothek

In Zusammenarbeit mit der Neske-Bibliothek "Die Literatur ist der französische Königsweg aus jedem Schlamassel, der Notausgang aus endlosem Gegrübel..." (Nils Minkmar zum Thema der Frankfurter Buchmesse 2017). Die Themen dieser Welt und ihrer Menschen finden ihre Spiegelung in der Literatur - wir erfahren von unterschiedlichsten Lebensläufen, Geschichten aus anderen Kulturkreisen und Zeiten, wir finden eigene und vertraute Gedanken, aber auch Fremdes und Neues, erweitern unseren Horizont. In diesem Sinne machen wir uns weiter gemeinsam auf den Weg durch Europa - in diesem Frühjahr und Sommer

Wir sind im Garten!

Mültlen 3 . 72793 Pfullingen

Telefon 0 71 21-33 86 76

20 | Frühjahr / Sommer 2018

www.muerdter-gmbh.de

durch die Literatur der romanischen Länder. Literaturbegeisterte, die gerne gemeinsam über Bücher reden, sind jeweils am ersten Mittwoch des Monats in der ehemaligen Privatbibliothek von Brigitte und Günther Neske herzlich willkommen. N2112 Felicitas Vogel Mi, 07.03./4.4./2.5./6.6./4.7.2018 jew. 17:00 - 18:30 Neske-Bibliothek, Klosterstr. 28 25,00 €, max. 12 Teiln.

MALEN / ZEICHNEN "Striebel-Kurse" stellen aus

Seit einigen Jahren sind kreative Kurse von Karl Striebel fester, erfolgreicher Bestandteil in unserem Programm. Auf beachtlichem Niveau meistern seine Kursteilnehmer/innen die verschiedensten Aufgabenstellungen und malen eigenständig Bilder mit Fantasie und Einfallsreichtum. Ein breites Spektrum davon wird in dieser Ausstellung gezeigt. Öffnungszeiten der Ausstellung: Mi. und Sa. 14:00 - 18:00 Uhr, Sonn- und Feiertag 11:00 - 18:00 Uhr Vernissage: Fr., 14.09., 20 Uhr Klosterkirche, Pfullingen

Ich kann nicht Zeichnen

Anfängerkurs Sie glauben, dass Sie kein Talent zum wirklichkeitsgetreuen Zeichnen haben und würden es doch gerne können? Sie haben immer wieder Versuche gemacht und schließlich den Stift frustriert zur Seite gelegt? In diesem Kurs bekommen Sie Mittel an die Hand, um die Dinge naturgetreu aufs Blatt zu bringen. Durch Übungen, die Spaß machen, und den Einsatz von einfachen Hilfsmitteln erleben Sie nach kurzer Zeit zeichnerische Erfolgserlebnisse. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach Zeichnen lernen sein kann. Bitte mitbringen: DIN A 4 Papier, Bleistift (2B, 4B), Graphitstift (3B oder 4B), Radiergummi. Bitte mitbringen: DIN A 4 Papier, Bleistift (2B, 4B), Graphitstift (3B oder 4B), Radiergummi. N2501 Martin Alber Fr, 20.04.2018, 16:30 - 20:00 Sa, 21.04.2018, 10:00 - 17:00 vhs-Gebäude, Raum 6 59,00 €, max. 8 Teiln.


KULTUR | GESTALTEN Meisterklasse Malerei

Mark Krause Wer bereits Erfahrungen in den Bereichen Zeichnung und Malerei gesammelt hat und eigene Bildideen umsetzt, hat ideale Voraussetzungen für diese Ateliergruppe. Beim gemeinsamen, künstlerischen Arbeiten mit Mark Krause und seiner individuellen Unterstützung können Sie viel über Malerei lernen und zu einer ganz eigenen Intensität beim Malen finden. Dabei ergänzt er das vertiefende Einüben in verschiedene Zeichen- und Malmöglichkeiten mit einer kreativen und experimentellen Umsetzung der bildnerischen Techniken, so dass Sie zu einer größeren Freiheit im künstlerischen Ausdruck finden. Theoretische Aspekte der Bildgestaltung wechseln im Kursverlauf immer mit praktischen Übungen ab. Für Malmotive und Malmaterialien macht er Vorschläge. Dennoch bleibt die Wahl der Motive Ihnen freigestellt, ebenso wie die Materialien, die Sie mitbringen. N2505 Mark Krause Fr, 16.03./13.04./15.06.2018 15:00 - 20:00 vhs-Gebäude, Raum 6 89,00 €, max. 8 Teiln. Gebühr nicht ermäßigbar

Aquarellmalen

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene Allen, die Spaß am Aquarellmalen haben, bietet dieser Kurs die Möglichkeit, die Aquarellmalerei zu erlernen oder zu vertiefen. Neben dem Aquarellieren werden zusätzlich weitere Techniken vermittelt. Wichtige künstlerische Gestaltungsmöglichkeiten (richtiges Abmessen eines Objektes, Bildaufbau und farbliche Gestaltung) werden anhand von Bildmaterial besprochen. Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, Aquarellblock, einige spitze Pinsel, Lappen und ein Wassergefäß. Voraussetzung: Zeichnerische Vorkenntnisse N2506 Marina Boborzi Do, ab 01.03.2018 15:30 - 17:30, 8-mal vhs-Gebäude, Raum 6 88,00 €, max. 10 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

"Das edle Blau"

Für Anfänger und Fortgeschrittene Blau ist eine geheimnisvolle Farbe. Sie kommt in der Natur kaum vor und dennoch sind wir ständig von dieser Farbe umgeben – sie ist die Farbe des Himmels, der Meere und der Seen, aber auch der tiefen Abgründe. Es ist die Farbe des Wunderbaren und Unergründlichen aber auch der Schwermut und Melancholie. Wir begeben uns in diesen Farbraum und machen ihn zu unserem Programm. Spontane bildnerische Gesten und kraftvoller Farbauftrag sind genauso Teil des Prozesses wie sorgsam aufgebaute Schichtungen. Wir arbeiten auf Büttenpapier, auf Leinwand oder anderen Bildgründen nach eigener Wahl. Büttenpapier und Leinwände können auch beim Kursleiter zum Selbstkostenpreis erworben werden. Materialliste siehe https://www. karl-striebel.de/kurse/vhs-pfullingen/ N2508 Karl Striebel Mi, 14.03.2018,09:30 - 17:00 vhs-Gebäude, Raum 6 53,00 €, 8 Teiln. (inkl.6 EUR Materialkosten)

Freie Acrylmalerei

Für Anfänger und Fortgeschrittene Am Anfang stehen von den Teilnehmern und vom Dozenten mitgebrachte Fotovorlagen und Zeitungsausschnitte, die uns zur Ideenfindung dienen. Die Bildlösungen können sich im Gegenständlichen bewegen oder ganz frei und abstrakt erfolgen. Der Weg zum fertigen Bild soll ein Experimentieren sein mit dem steten Pendeln zwischen Spontanität und bewusstem Arbeiten. Wir arbeiten auf Büttenpapier, auf Leinwand oder anderen Bildgründen nach eigener Wahl. Büttenpapier und Leinwände können auch beim Kursleiter zum Selbstkostenpreis erworben werden. Materialliste siehe https://www. karl-striebel.de/kurse/vhs-pfullingen/ N2509 Karl Striebel Mi, 09.05.2018, 09:30 - 17:00 vhs-Gebäude, Raum 6 51,00 €, max 8 Teiln. (inkl. 4 EUR Materialkosten)

Weiß auf Schwarz Schwarz auf Weiß

Weiß und Schwarz als stärkster Kontrast zwischen hell und dunkel ist Thema dieses Workshops. Wir beginnen mit lockeren

58 | Herbst / Winter 2013-2014

KULTUR | GESTALTEN

schwarzen Tuschespuren auf weißem Untergrund und arbeiten danach mit Acrylfarben weiter, indem wir die Farbpalette mit unterschiedlichen Schwarz- und Grautönen erweitern. Durch Einsatz von Weiß als Gegenspieler wird korrigiert und es entstehen weitere Abstufungen. Dasselbe wird dann umgekehrt mit weißen Spuren auf schwarzem Grund ausgetestet. Wenn nötig wird zum Abschluss noch eine Fremdfarbe hinzugefügt. Wir arbeiten auf Büttenpapier, auf Leinwand oder anderen Bildgründen nach eigener Wahl. Büttenpapier und Leinwände können auch beim Kursleiter zum Selbstkostenpreis erworben werden. Materialliste siehe https://www.karlstriebel.de/kurse/vhs-pfullingen/ N2510 Karl Striebel Mi, 11.07.2018, 09:30 - 17:00 vhs-Gebäude, Raum 6 51,00 €, max. 8 Teiln. (inkl. 4 EUR Materialkosten) MALwerkstatt

Acrylmalerei und Collage

„Mix Media“ in jeder Form, verbunden mit Collagen- & Schablonenund gesprühten Elementen. Mit Acrylfarbe, Pigment, Graffitispray, Marker, Ölkreide, transparenten Beize/ Tusche Lasuren und Graphit geht es in vielen Schichten an den Hintergrund, entweder auf Leinwand, dickeren Papieren! Gerne dürfen aber auch bereits bemalte ungeliebte Leinwände zur Wiederbelebung mitgebracht werden. Es kann gepinselt, lasiert, geschüttet, gesudelt, gewischt, getupft, schraffiert und abgedruckt werden – dadurch entstehen spontane Mischtechniken, die der Fantasie auf die Sprünge helfen und keine Grenzen kennen. Spontan und achtsam Dinge ausprobieren ohne gleichzeitig das Ergebnis zu kennen – sich nicht festlegen müssen. Bei der Anmeldung erhalten Sie eine Materialliste. N2513 Miriam Madaus-Kuhn Sa, 14.04.2018, 10:00 - 17:00 vhs-Gebäude, Raum 6 42,50 €, max. 8 Teiln. Frühjahr / Sommer 2018 | 21


KULTUR | GESTALTEN Power - Atelier

In Zusammenarbeit mit der vhs Reutlingen Malen Sie sich frei! Bringen Sie Farbe in Ihren Alltag! Lassen Sie sich von der Magie der Farbsymbolik verzaubern! Schon Einstein wusste, dass Farbe wichtigstes Mittel ist, um Kreativität und Lebensfreude Ausdruck zu verleihen. Ihr persönliches Stimmungsbarometer wählt Ihre persönliche Farbskala aus, mit der Sie sich großzügig und großformatig den Frust von der Seele malen. Sie lernen spielerisch die Kraft der Farben anhand der spannenden Acryltechnik kennen. Bitte mitbringen: Acrylfarben, verschieden breite Spachteln und Borstenpinsel, Pappteller, alte Lappen und einen "Malerkittel". N2514 Miriam Madaus-Kuhn Sa, 17.03.2018, 10:00 - 17:00 H Reutlingen, gegenüber AOK Hamburg-Mannheimer-Gebäude, Raum 105 47,50 €, max. 5 Teiln. (inkl. 1 Std. Pause)

Frühlingserwachen -

MALsamstag Wir arbeiten in Serien, auf herausfordernd kleinformatigem Bildgeschehen in maximal 50x50 cm! Es entsteht ein Prozess des Schichtens verschiedenartiger Papiere in Verbindung mit Acryl, Aerocolor, Graphit- und Buntstiften. Aber auch gedruckte oder gesprühte Bild-Texturen mit feinsten Pasten und Dispersionsfarben laufen hier zu ihrer Höchstform auf. Sie erfahren, wie alle Elemente im Bild in einer Art kreativem Recycling miteinander verbunden werden und zu einer kompositorischen Einheit verschmelzen. Nebenbei erlernen Sie das Arbeitsmaterial Papier in seinen wunderbaren Variationen kennen. Außerdem kann eigenes, persönliches Material, wie Fotos, Fotokopien, farbige und bedruckte Papiere, Stoffreste, Folien, alte Briefe, etc. mitgebracht werden. N2515 Miriam Madaus-Kuhn Sa, 03.03.2018,10:00 - 17:00 vhs-Gebäude, Raum 6 42,50 €, max. 10 Teiln.

Offenes Atelier – designART

Samstagstermine Für Berufstätige, die gerne regelmäßig kreativ sein möchten, jedoch unter der Woche nicht können. N2516 Miriam Madaus-Kuhn Sa, ab 24.03.2018 10:00 - 14:00, 3-mal Atelier designArt (Lindachstr. 1) 85,00 €, max. 8 Teiln.

TEXTILES GESTALTEN Chic und funktionell

Selbst genäht Ein tolles und preiswertes Outfit selbst herstellen? Mit einfachen Schnitten und Lust am Nähen ist das leicht möglich. Eingeladen sind Anfänger und Fortgeschrittene, die sich für weiterführende Techniken interessieren. Mitbringen sollten Sie: Stoff, evtl. Schnitte sowie Schere, Schnittpapier, Stecknadeln, Faden und Maßband. Der Kurs findet 14-tägig statt. N2530 Elisabeth Beck Mo, 19.2./5.3./19.3./9.4./23.4./ 7.5./4.6./18.6. 19:00 - 22:00 vhs-Gebäude, Raum 7 55,00 €, max. 9 Teiln.

Die eigene Designerin

Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene Wie funktioniert eine Nähmaschine? Welche Stoffe und Schnittmuster eignen sich? Wie wird die individuelle Kleider-/ Konfektionsgröße ermittelt? Auf all diese Fragen bekommen Sie eine Antwort. Endlich richtig nähen lernen! Vom flippigen Top über schöne Kleider, Taschen, Kissenbezüge - auch das Ändern von Textilien werden wir erlernen. Sie haben die Möglichkeit, eigene Projekte mit professioneller Unterstützung zu nähen! Oksana Troizki vhs-Gebäude, Raum 7 86,00 €, max. 7 Teiln. N2531 Sa, ab 24.02.2018 13:00 - 16:00, 5-mal N2532 Sa, ab 14.04.2018, 13:00 - 16:00, 5-mal Mo, ab 05.03.2018 18:30 – 21:30, 5-mal

22 | Frühjahr / Sommer 2018

Kuschelbärchen stricken

Es werden Kuschelbärchen und andere kleine Kuschelfreunde gestrickt oder gehäkelt, Söckchen und Mützchen für Frühchen und Neugeborene, die an Kinderkliniken und anderen Einrichtungen für Kinder in Deutschland verteilt werden sollen. Ein kleiner Tröster, ein Lächeln auf einem Kindergesicht, eine Geste für Eltern von Frühchen und kranken Babys. Gemeinsam stricken und häkeln wir, stopfen aus, stricken Gesichter, man tauscht sich aus, lernt voneinander. Wir helfen gerne auch Anfängern beim Erlernen von Stricken und Häkeln. Kostenlose Anleitungen stehen zur Verfügung. Woll- und Sockenwollspenden werden dankbar angenommen. Ausführliche Informationen finden Sie auch im Internet unter www.kuschelbärle.de. Die ehrenamtliche Organisation übernimmt Frau Monika Fischer-Rosendahl aus Lichtenstein. N2535 Monika Rosendahl Mi, 21.02./21.03./18.04./16.05./20.06/ 18.07.2018 14:30 - 16:00 vhs-Gebäude, Raum 1 ohne Gebühr, max. 15 Teiln.

WERKEN Korbflechten

Sichtschutz oder Körbchen Geflechte aus Weiden im Garten sind dekorativ und praktisch. Unter Anleitung einer Korbmachermeisterin stellen Sie ein Sichtschutzelement oder ein Körbchen für eine Astgabel (zur Bepflanzung oder als Windlicht) für den Außenbereich her. Als Flechtmaterial wird ungeschälte Weide verwendet. Material und Werkzeug sind vorhanden. Materialkosten (Windlicht ab 20 €, Sichtschutz ab 35 €) werden im Kurs abgerechnet. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Bitte robuste Kleidung und eigene Verpflegung mitbringen. N2537 Monika Frischknecht Sa, 28.04.2018, 09:00 - 18:00 Schloss-Schule, Werkraum 51,00 €, max. 8 Teiln. (inkl. Pause - zzgl. Materialkosten)


KULTUR | GESTALTEN Kreative Gebrauchsgegenstände aus Treibholz

Dekorationen oder Gebrauchsgegenstände aus Treibholz sind z.Z. besonders angesagt. Treibholz selbst ist durch seine „Geschichte“, durch Wasser, Wind, Sand, Gezeiten schon „von Haus aus“ ein faszinierendes Material mit ganz unterschiedlichen Formen. Dadurch ist jedes Stück individuell! in diesem Kurs können Sie ganz unterschiedliche Gebrauchsgegenstände wie Lampen-, Kerzenständer, Bilderrahmen, Kleiderbügel u. a. herstellen. Es gibt viele UpcyclingIdeen, die Treibholz als grundlegenden Rohstoff verwenden. Lassen Sie sich überraschen! Wenn vorhanden Treibholz mitbringen. Ansonsten wird es ebenso wie das Werkzeug von uns gestellt. N2537 Beate Roberts Sa, 21.04.2018, 09:00 – 17:00 (inkl. 1 Std. Mittagspause) vhs-Gebäude, Raum 6 39,50 €, max. 10 Teiln. (zzgl. Materialkosten)

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Mundharmonika Für Fortgeschrittene III

In dieser Gruppe werden gemeinsam auf der Mundharmonika Schlager, Volksmusik, Traummelodien und Evergreens gespielt. Haben Sie Lust und die entsprechenden Kenntnisse, dann freuen wir uns auf Sie! Spielen mit der Chromonica auch # und b. Heiderose Riefler vhs-Gebäude, Raum 6 53,00 €, max. 12 Teiln. N2561 Do, ab 22.02.2018 09:15 - 10:15, 10-mal N2562 Do, ab 22.02.2018 10:30 - 11:30, 10-mal

Einfache Liedbegleitung mit Gitarre – Fortgeschrittene

Für Teilnehmer/innen, die schon an 5-6 Kursen teilgenommen haben oder über vergleichbare Kenntnisse verfügen. Bitte mitbringen: Kapodaster, Bleistift und Radiergummi. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit der Dozentin in Verbindung setzen. Christina Winter Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 114 (C-Bau) 61,00 €, max. 6 Teiln. N2564 Mi, ab 21.02.2018 18:00 - 19:00, 8-mal N2565 Mi, ab 21.02.2018 19:00 - 20:00, 8-mal N2566 Mi, ab 21.02.2018 20:00 - 21:00, 8-mal

MUSIKALISCHE PRAXIS

VINTAGEIS5

Mundharmonika Anfänger/innen,

Kleingruppe Mundharmonika spielen hat eine besondere Faszination! Dieses Musikinstrument passt in jede Tasche und es lässt sich bei jeder Gelegenheit, ob unterwegs oder Zuhause, spielen. Wenn Sie es erlernen möchten, ist dieser Kurs genau der Richtige für Sie! Wegen des Kaufes eines Instruments berät Sie unsere Dozentin sehr gerne. N2560 Heiderose Riefler Do, ab 22.02.2018 08:30 - 09:00, 10-mal vhs-Gebäude, Raum 6 26,50 €, max. 8 Teiln.

PRODUKTDESIGN: VOLKER EYSING

WELTNEUHEIT

INTERSTUHL.COM/VINTAGE

Dieselstr. 1 Fax: 07121 9757 11 72793 Pfullingen info@dbs-pfullingen.de Tel.: 07121 9757 89 www.dbs-pfullingen.de Montag bis Freitag: 9:00 - 18:15 Uhr, Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr

Frühjahr / Sommer 2018 | 23


KULTUR | GESTALTEN FOTOGRAFIE Portraitfotografie

Kein Bereich der Fotografie fasziniert so wie die Darstellung des Menschen. Andererseits sind viele Personen vor der Kamera befangen, um Bildergebnisse zu bekommen, die allen Beteiligten gefallen, ist eine entspannte Atmosphäre wichtig. So spielt neben der Fototechnik gerade der Umgang mit dem "Modell" eine entscheidende Rolle. Daher haben wir ein Fotomodell dabei, das uns beim praktischen Erleben des Themas tatkräftig unterstützen wird. Sie erfahren auch, wie man die Portraitierten ins "richtige Licht" rückt. Vorkenntnisse: Basiswissen über Zeit und Blende N2801 Tobias Braun Sa, 05.05.2018, 14:00 - 18:00 Photo-aRT-Studio 25,00 €, max. 8 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Fotografie - auf nächtlicher Pirsch

Für Jugendliche und Erwachsene In der Nacht zu fotografieren ist die Herausforderung fürs Auge wie für die Kamera, eine ebenso spannende wie spontane Motivsuche im Reich der langen Schatten. Moderne Digitalkameras verfügen über eine hohe Lichtempfindlichkeit im ISO Bereich, und ermöglichen auch ohne Stativ ausdrucksstarke Bilder trotz schwierigen Lichtverhältnissen. Nach der theoretischen Einführung geht es in die nächtliche Stadt auf Motivsuche. Im Anschluss besprechen wir die Ergebnisse, dazu kommen noch viele Profitipps für Aufnahmen bei Gewitter, Feuerwerk, Open Air Veranstaltungen, usw. N2802 Karl-Heinz Unterberger Mo, 12.03.2018,18:00 - 21:00 vhs-Gebäude, Raum 6 21,00 €, max. 10 Teiln.

Fotografieren mit dem Profi

Für Jugendliche und Erwachsene Nach einer Einführung machen wir mit der Digitalkamera einen Spaziergang in die Stadt auf der Suche nach schönen Bildmotiven. Dabei lernen Sie die richtige Einstellung für Landschaften, Porträts und Nahaufnahmen. Dazu kommen noch viele Profitipps für gute Urlaubsfotos. Anschließend besprechen wir die Fotos und bearbeiten sie am Computer. Bitte mitbringen: Digitalkamera mit aufgeladenem Akku. N2803 Karl-Heinz Unterberger Mo, ab 11.06.2018 18:00 - 21:00, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 6 42,00 €, max. 10 Teiln.

Die Werkstatt für alle Fahrzeugmarken in Pfullingen

Gottlob Maier

Daimlerstraße 7 72793 Pfullingen Tel.: 0 71 21 / 9 79 00 www.maier-boschservice.de

24 | Frühjahr / Sommer 2018

Für Ihr Auto tun wir alles.


GESUNDHEIT FACHBEREICH | LEITUNG Ulrich Vöhringer Telefon 07121/ 9923-30

ERNÄHRUNG

Ernährungs- und Abnehmkurs mit leichten Rezepten

Fit und schlank in den Sommer

In Kooperation mit der Praxis für Ernährungsberatung und Therapie Homoth Mit diesem von den Krankenkassen anerkannten Ernährungs- und Abnehmkurs informieren und begleiten wir Sie in kleinen Gruppen Schritt für Schritt bei der Optimierung Ihres Ess- und Bewegungsverhaltens zur langfristigen Gewichtsabnahme ohne Jojo-Effekt. Kursinhalte sind: viele Hintergrundinformationen, Tipps zur Lebensmittelauswahl, alltagstaugliche Empfehlungen, Motivation zum Durchhalten, Austausch mit anderen Teilnehmern, regelmäßiges Wiegen, gemeinsame praktische Zubereitung einfacher, alltagstauglicher Rezepte. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe der Kostenbeteiligung. Sie erhalten im Anschluss an den Kurs eine Teilnahmebestätigung, die Sie bei Ihrer Kasse zur Kostenerstattung einreichen können. N3700 Daniela Homoth (Ernährungswissenschaftlerin), Heike Huber (Ernährungswissenschaftlerin), Verena Jäger (Diätassistentin) Do, 01.03. u. 15.03., 18:30 - 20:00 Do, 12.04.2018, 18:30 – 19:30 Do, 26.04.2018, 18:30 – 21:30 Do, 17.05. u. 07.06., 18:30 – 19:30 Praxis für Ernährungsberatung, Albstr. 2, Reutlingen 169,00 €, max. 7 Teiln. (Lebensmittelkosten 10 EUR werden im Kurs abgerechnet)

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 2-teiliger Kompaktkurs mit Kochen

Richtig Essen gesünder Leben

In Kooperation mit der Praxis für Ernährung und Therapie Homoth Sie erhalten in kompakter Form einen Überblick über eine gesunde, ausgewogene und vor allem alltagstaugliche Ernährung, mit der Sie ihr Gewicht und Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, Cholesterin, Herz-Kreislauferkrankungen) vorbeugen und in den Griff bekommen können. Im zweiten Teil erhalten Sie zahlreiche praktische Anregungen für die Mahlzeitengestaltung und wir wollen einige Rezepte zusammen ausprobieren. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe der Kostenbeteiligung. Sie erhalten im Anschluss an den Kurs eine Teilnahmebestätigung, die Sie bei Ihrer Kasse zur Kostenerstattung einreichen können. N3701 Daniela Homoth (Diplom-Ernährungswissenschaftlerin) Verena Jäger (Diätassistentin) Do, 19.04., 18:30 - 21:30 Praxis für Ernährungsberatung, Albstr. 2, Reutlingen Do, 26.4., 18:30 – 21:30 Küche Schloss-Schule 96,00 €, max. 7 Teiln. (Lebensmittelkosten 10 EUR werden im Kurs abgerechnet) Kulinarische Frankreich-Weinprobe

Dégustation de vin "Tour de France"

In Zusammenarbeit mit der Weinhandlung Eckmann Gehört Frankreich immer noch zur TopAdresse im Weinbau? Wir wollen Ihnen die Antwort geben und entführen Sie an diesem Abend in das Weinland Frankreich. Anhand von ausgesuchten Weinen werden wir Ihnen die verschiedenen Weinregionen Frankreichs mit den jeweils typischen Rebsorten präsentieren. In der Gebühr enthalten sind: 1 Aperitif, 7-8 Weine, Wasser, Brot und ein Einkaufsgut-

schein über 10 EUR. N3703 Konstantin Eckmann Fr, 13.04.2018 19:00 - 22:00 Weinhandlung Eckmann, Markstr. 52, Pfullingen 39,00 €

Wunderbare Winterküche Fit und Fleischlos

Neue Rezepte aus der nationalen und internationalen Küche. Mit winterlichen Gemüsen und Zutaten entdecken Sie leckere vegetarische Gerichte, mit denen Sie sicher ohne allzu viel Aufwand Familie und Gäste glücklich machen können. N3702 Gabriele Harms Do, 22.02.2018, 18:00 - 22:00 Wilhelm-Hauff-Realschule, Küche 33,50 € (inkl. 14 € Lebensmittelkosten), max. 12 Teiln.

"Essen wie Gott in Frankreich" Die französische Küche variiert von Département zu Département. Regionales Obst, Gemüse und Fleisch, regionaler Fisch und Weine bestimmen die klassischen Gerichte. Kochen wir eine bunte Auswahl und zaubern ein französisches Menü, das Sie unter Umständen für Familie und Freunde nachkochen möchten. N3705 Gabriele Harms Di, 19.06.2018, 18:00 - 22:00 Schloss-Schule, Küche 38,00 €, max. 12 Teiln. (inkl. 17 € Lebensmittelkosten)

Vielfältige vietnamesiche Küche

Nähere Beschreibung S. 65 N7100 Huong Do Di, 20.03.2018, 18:00 - 22:00 Brühlschule, Genkingen, Küche 21,00 €, (zzgl. Lebensmittelkosten) max. 12 Teiln.

BITTE ZU ALLEN KOCHKURSEN MITBRINGEN:

Schürze, Geschirrtuch, Spüllappen, Getränk und Behältnisse für Kostproben.

Frühjahr / Sommer 2018 | 25


GESUNDHEIT Spezialitäten der indischen Küche

NEU

Aus der vielseitigen, leichten indischen Küche bereitet unsere Dozentin an diesem Abend folgendes Menü: Gemischte Pakoras, Tomaten-Raita, Okra-Curry in Kokosnuss-Sauce, Safranreis mit Erbsen, Kichererbsen-Curry, Hähnchen-Curry mit Mandeln, Mangocreme, Gewürztee. Dazu gibt es als Getränke Sekt, Säfte & Mineralwasser. N3709 Sona Hannaleck Sa, 21.04.2018, 15:30 - 19:30 Wilhelm-Hauff-Realschule, Küche 21,00 €, max. 14 Teiln. (13 EUR Lebensmittelkosten inkl. Getränke werden im Kurs abgerechnet)

Reis- und Fleischgerichte NEU aus Tausendundeiner Nacht

Wir kochen traditionelle Schmorgerichte aus dem Iran veredelt mit Safran und dazu Gemüse und Kräutern. Wir zaubern aus frischen Zutaten leckere Gerichte, z.B. Lubiapolu (Brechbohnen mit Hackfleisch und Reis), Zereschpolu ba Morgh (Hähnchen mit Reis und Berberitzen) und genießen sie beim Verspeisen. N3708 Analoei Masoumeh Sa, 21.04.2018 10:00 - 14:00 Wilhelm-Hauff-Realschule, Küche 42,00 €, (inkl. 18 € Lebensmittelkosten) max. 16 Teiln.

RAUMGESTALTUNG • Gardinen • Bodenbeläge • Teppichböden • Parkett • Sonnenschutz • Polsterwerkstatt • Insektenschutz

Ausstattung Griesstraße 12, Pfullingen Telefon 07121 / 97 54 0

26 | Frühjahr / Sommer 2018

MEDIZINISCHE VORTRÄGE Die traditionelle chinesische Medizin

Einblicke in Prävention und Therapie Die traditionelle chinesische Medizin, kurz TCM, ist eine seit mehreren tausend Jahren bewährte, medizinische Heilweise. Sie zeichnet sich durch einen ganzheitlichen Ansatz aus. D.h., der ganze Mensch und nicht nur einzelne Symptome sollen behandelt werden. Dies kann durch Akupunktur, Kräuterheilmittel, Qigong und Taijiquan ( Atem- und Bewegungstherapie) u. a. Ansätze erfolgen. Grundlage für die Therapie ist das Wissen um die Dynamik der polaren Kräfte Yin und Yang und das Erreichen des Gleichgewichts derer durch den freien Fluß der Lebensenergie Qi. Der Vortrag soll Einblicke in Therapie und Prävention mit chinesisch medizinischem Denken vermitteln. Er bietet für die Besucher natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zum Vortrag und zu diesem Themenkomplex zu stellen. Michael Bochinger (Heilpraktiker) Mo, 16.04.2018, 20:00 Uhr Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53 Eintritt frei Neurodermitis, Nesselsucht, Schuppenflechte

Hautkrankheiten

In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg Neurodermitis, Nesselsucht und Schuppenflechte gehören zu den am weitesten verbreiteten Hauterkrankungen in Europa.

Von einer Neurodermitis (atopischen Dermatitis) sind ca. 10% der Kinder und 2-3% der Erwachsenen in Deutschland betroffen. Trockene Haut, gerötete entzündliche Stellen und starker Juckreiz sind typische Symptome. Eine Nessel-sucht oder Urtikaria bekommt jeder 4. Mensch einmal im Leben. Stark juckende, unscharf begrenzte Rötungen und Schwellungen der Haut, die an unterschiedlichen Stellen schnell auftreten und wieder abklingen, sind typische Symptome. Die Schuppenflechte (Psoriasis) geht mit einer Entzündung der Haut und glänzend weißlichen Schuppungen einher. 2 Millionen Menschen leiden in Deutschland an dieser sichtbaren Erkrankung und häufig unter Ausgrenzung und Diskriminierung. Die Referentin erläutert Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten aller drei Krankheitsbilder. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für Fragen aus dem Publikum eingeplant. Die Moderation übernimmt Dr. med. Günther Fuhrer, Vorsitzender der Kreisärzteschaft Reutlingen Dr. med. Anja Schäfers (Reutlingen) Mo, 07.05.2018, 19:30 Feuerwehrhaus, Bismarckstr. 53 Eintritt frei

ENTSPANNUNG Herzensruhe

NEU Entspannung rund ums Herz Wie kein anderes Organ reagiert das Herz auf unser Befinden. Das Herz kann vor Freude "hüpfen" oder vor Kummer "zerreißen". Was hat es auf sich mit unserem Herzen? Ist es nur eine „Pumpe“ oder doch ein „fühlendes“ Organ? Im Kurs werden körperliche und psychologische Aspekte beleuchtet, altes und neues Wissen wird zusammengetragen. Im Mittelpunkt stehen Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, die das Herz beruhigen, das emotionale Wohlbefinden steigern und den gesamten Organismus harmonisieren. Abgerundet wird das Seminar durch ausgewählte Herzentspannende Musik und meditative Texte. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. warme Socken, Decke und Schreibzeug. N3101 Jutta Wekenmann Sa, 17.03.2018, 14:00 - 18:00 vhs-Gebäude, Raum 3 24,00 €, max. 12 Teiln.

Herbst / Winter 2013-2014 | 58


GESUNDHEIT Entspannung für Schulter Nacken - Kiefer

Im ganzheitlichen Gesundheitssystem des Yoga finden wir eine Vielzahl hilfreicher Übungen zur Entspannung, Lockerung und sanften Kräftigung der Schulter-, Nacken- und Kiefermuskulatur. Zusammengesetzt und ergänzt durch einfache Atemübungen, Affirmationen, und Kurz-Meditationen entstehen hoch wirksame Sequenzen, die im Alltag wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe bieten. N3102 Sabine Moczygemba Do, ab 08.03.2018 19:30 - 20:45, 3-mal vhs-Gebäude, Raum 3 24,00 €, max. 12 Teiln.

Progressive Muskelentspannung

Mit größerer Achtsamkeit und Kraft durch den Alltag! Im Kurs erlernen Sie, eine von den Krankenkassen anerkannte und in ihrer Wirksamkeit nachgewiesene Entspannungstechnik anzuwenden. Durch den gezielten Wechsel von Anspannen und Lösen mobilisieren Sie zielgerichtet alle Muskelgruppen Ihres gesamten Körpers. Sie erlernen ein Selbsthilfeprogramm. Wirklich sinnvoll kann das beim Stressabbau, bei Schlafstörungen und bei Schmerzsymptomatik sein. Die trainierten Achtsamkeits- und Atemübungen sowie geführte Traumreisen unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Wohlbefinden im Alltag. Ohne Vorkenntnisse, bequeme Kleidung, warme Socken, Handtuch/Decke/kleines Kissen, Getränk. Nicht geeignet für Asthmatiker! N3104 Gabriele Veit (Dipl. Psych.) Fr, ab 09.03.2018 17:00 - 18:30, 6-mal vhs-Gebäude, Raum 3 54,00 €, max. 12 Teiln.

Qi Gong

Qi Gong basiert auf dem Konzept der "Traditionellen Chinesischen Medizin". Die harmonischen Bewegungen aktivieren die innere Kraft und Energie. Sie verbessern die Körperhaltung und Beweglichkeit. Kreislauf und Blutzucker werden ebenfalls reguliert und das Immunsystem gestärkt. Dieser Kurs ist für alle Interessierten geeignet. Bitte bequeme Kleidung, Decke und Kopfkissen mitbringen.

58 | Herbst / Winter 2013-2014

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 Elvira Nourd vhs-Gebäude, Raum 3 93,00 €, max. 12 Teiln.

erwecken. Unsere Werkzeuge hierfür sind statische und dynamische Körperübungen, Atemübungen, Meditationen und Mantren. Für jeden, der Stärke, Liebe, Selbstbewusstsein und Klarheit in sich entdecken möchte. „Happiness is your Birthright”! (Yogi Bhajan). Bitte mitbringen: Tee oder Wasser, Meditationskissen, Decke und Socken, evtl. die eigene Yogamatte. N3121 Rafika Essid Mo, ab 19.02.2018 20:00 - 21:30, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 3 95,50 €, max. 15 Teiln.

N3106 Di, ab 06.03.2018 18:00 - 19:30, 10-mal N3107 Di, ab 06.03.2018 19:30 - 21:00, 10-mal

Qi Gong am Vormittag N3110 Di, ab 06.03.2018 10:15 - 11:30, 12-mal 93,00 €, max. 12 Teiln.

Mit "Qi Gong" ausgeglichen in den Feierabend

Den Alltag hinter sich lassen, Stress abbauen und mit langsamen, fließenden Bewegungen, Atmung und Berührung sein Da-Sein neu wahrzunehmen. Mit verschiedenen Übungen und Techniken aus dem Qi Gong werden wir uns dies ermöglichen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken und Decke. N3108 Elvira Nourd Do, ab 08.03.2018 17:45 - 18:45, 13-mal Studio für Yoga und Entspannung, Uhlandstr. 60 80,50 €, max. 12 Teiln.

Kundalini-Yoga

Kundalini Yoga nach den Lehren von Yogi Bhajan, nennt man auch das Yoga des Bewusstseins. Es wirkt auf Körper, Geist und Seele. Im Kundalini Yoga ist es unser Ziel die Lebensenergie zu

Hatha-Yoga -

fließend und dynamisch Hatha-Yoga ist ein Weg, bei dem durch Körper-, Atem- und Entspannungsübungen der Körper bewusst wahrgenommen und entspannt wird. In diesem Kurs werden die einzelnen Übungen fließend im Rhythmus des Atems miteinander verbunden. Die Achtsamkeit für den Fluss der Bewegung und der Atmung - mal sanft, mal fordernder - führt zu einem harmonischen Körpergefühl, zu innerer Ruhe und lässt die Einheit von Körper und Geist erfahren. Bitte mitbringen: ein großes Handtuch, eine Decke, warme Socken und bequeme Kleidung. N3122 Karin Harter Mo, ab 19.02.2018 18:45 - 19:45, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 3 65,00 €, max. 12 Teiln.

Card

Nähere Infos siehe Seite 70

Innovative Alarmanlagen der neuesten Generation - Made in Germany

Ihr Experte für Sicherheitslösungen:

07121-6970673

Werner Bertsch GmbH · Schloßgartenstr. 109 · 72793 Pfullingen · info@bealarm.de Frühjahr / Sommer 2018 | 27


GESUNDHEIT N3135 Di, ab 20.02.2018 18:00 - 19:00, 11-mal

GESUNDHEIT

N3136 Di, ab 20.02.2018 19:15 - 20:20, 11-mal

individuellen Bewegungsspielraum zu erweitern. Die Übungen werden meist im Liegen oder sitzend, frei von Anstrengungen ausgeführt. Bitte mitbringen: Wolldecke, flaches Kopfkissen und bequeme Kleidung.

N3137 Mi, ab 21.02.2018 17:30 - 18:30, 11-mal

Birgit Huttenlocher vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 98,00 €, max. 13 Teiln.

N3140 Do, ab 22.02.2018 19:00 - 20:00, 11-mal

N3203 Fr, ab 23.02.2018 10:00 - 11:15, 15-mal

N3141 Do, ab 22.02.2018 20:00 - 21:00, 11-mal

N3204 Fr, ab 23.02.2018 11:15 - 12:30, 15-mal

BEWEGUNG Indian Balance®

Hatha-Yoga

Hatha-Yoga ist der Weg, der mit kleinen Schritten den Körper vorbereitet für das Wahrnehmen feinstofflicher Lebensenergien, die uns helfen, in Harmonie mit uns selbst und mit der Natur zu leben. Über Atemachtsamkeit kann dann der Weg zur Meditation führen. Die Übungen werden so sorgfältig vorbereitet, dass ein neues Körpergefühl erlebt und Ansätze zu meditativem Tun erfahren werden können. Bitte mitbringen: ein Handtuch, warme Socken und bequeme Kleidung. Barbara Haag vhs-Gebäude, Raum 3 88,00 €, max. 17 Teiln. N3124 Di, ab 20.02.2018 08:00 - 09:00, 15-mal N3125 Di, ab 20.02.2018 09:00 - 10:00, 15-mal Die Kurse L3131 – L3141 finden in Kooperation mit dem Yoga-Studio statt. Auf diese Kurse ist die vhs-Card aber nicht anrechenbar! Heide Seeger Studio für Yoga und Entspannung, Uhlandstr. 60 88,00 € N3131 Mo, ab 19.02.2018 09:15 - 10:15, 11-mal

28 | Frühjahr / Sommer 2018

Muskeln kräftigen und dehnen und dabei entspannen, relaxed sein! Eine perfekte Vereinigung von Komponenten eines Rücken-Bauch-BeinePo- und eines Stretching-Trainings mit Meditation. Ein Präventionssport, der Gesundheit bewahrt und daher medizinische Anwendung im REHABereich gefunden hat. Basis sind die indianische Kultur und indianische Rituale unter Berücksichtigung sportmedizinischer Erkenntnisse. Meditation und Entspannung werden gefördert durch indianische Hintergrund-Musik. Move your body and rest your soul mit einer besonderen Art von Body & Mind mit Indian Balance®. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Noppenstrümpfe, Handtuch und Getränke. N3201 Prof. Gunter Grüninger Mo, ab 19.02.2018 17:15 - 18:15, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 3 69,50 €, max. 12 Teiln.

Feldenkrais

Durch einseitige oder bewegungsarme Lebensweise entstehen verspannte Haltungsmuster, die den Körper in seiner Bewegungsfreiheit einschränken. In den einfachen Bewegungsabläufen von Feldenkrais erfahren wir, wie unsere Gewohnheiten sind, und lernen eine Vielzahl an Variationen in bestimmten Bewegungen kennen. In den Bewegungsabläufen sind Momente der Ruhe und Achtsamkeit mit eingebaut. Ziel ist es, die Beweglichkeit von Körper, Geist und Seele zu erhöhen und den

Beckenbodengymnastik

Mit Hilfe funktioneller Übungen zur Kräftigung und Beweglichkeit, gezielter Atemtechnik, Erlernen von rückengerechtem Verhalten im Alltag sowie verschiedener Entspannungsformen werden die gesamte Muskulatur des Körpers sowie der Beckenboden aktiviert und trainiert. Hier erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Musik und Humor. vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) N3206 Edith Berger Di, ab 10.04.2018 11:00 - 12:00, 12-mal 60,00 €, max. 15 Teiln. N3207 Ute Dingler Mi, ab 21.02.2018 17:00 - 18:00, 12-mal 75,00 €, max. 15 Teiln.

KOSTENERSTATTUNG DURCH DIE KRANKENKASSEN

AOK-Versicherte können bei regelmäßiger Teilnahme für die mit dem entsprechenden Logo gekennzeichneten Kurse Kostenerstattung bei Ihrer Kasse beantragen. Bitte erkundigen Sie sich dort vor Kursbeginn wegen den Modalitäten. Auch bei anderen Krankenkassen sind Kostenerstattungen möglich. Allerdings beteiligen wir uns wegen den damit verbundenen unverhältnismäßig hohen, einschränkenden, bürokratischen Hemmnissen nicht an den Regelungen nach §20 des Präventionsgesetztes. Herbst / Winter 2013-2014 | 58


GESUNDHEIT Faszientraining

Intuitive Faszienmassage Faszien bezeichnen ein Netzwerk aus bindegewebigen Hüllen, die Organe, Muskeln und Knochen umhüllen, den Körper stützen und diesem die Form geben. Die intuitive Faszienmassage ist getragen von Achtsamkeit und Präsenz. Durch einfühlsames Einsinken ins Gewebe wird ein tiefes Loslassen und Entspannen gefördert. Das Trainig zeichnet sich durch Intensität, Langsamkeit und Tiefe aus. Die Durchblutung von Haut und Bindegewebe und die damit verbundene Entschlackung werden gefördert und das Immunsystem stimuliert. Das Ziel des Trainings ist es, die im Körper gespeicherten chronischen Verspannungen zu lösen, Schmerzen zu lindern und neue Bewegungsqualität zu ermöglichen. N3210 Ronja Dasbach Fr, ab 23.02.2018 17:00 - 18:00, 6-mal Schönberghalle, Gymnastikraum 42,00 €, max. 15 Teiln.

Krafttraining für Frauen ab 60

Der Aspekt Kraft wird im Gesundheitssport immer wichtiger! Es geht dabei nicht um die Figur, sondern um einen funktionierenden Stütz- und Bewegungsapparat, der u.a. unsere Gelenke entsprechend entlastet. Eine kräftige, trainierte Muskulatur kann häufig Gelenkprobleme reduzieren bzw. gar nicht erst entstehen lassen. Je älter eine Frau wird, desto wichtiger ist dieses Krafttraining. Mit viel Schwung und Spaß starten wir in den Morgen und trainieren die großen Muskelgruppen und die tiefer liegende Muskulatur. Dabei benutzen wir verschiedene Klein-

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 geräte und das eigene Körpergewicht. Durch individuelle Ausführungen und Belastungen ist dieser Kurs für Trainierte und weniger Trainierte geeignet. N3212 Silke Herrmann Do, ab 22.02.2018 10:00 - 11:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €

Muskelaufbautraining für Männer ab 60

In Zusammenarbeit mit dem VfL Pfullingen Wie wichtig eine intakte, kräftige Muskulatur für den Körper und insbesondere für die Gelenke ist, ist unbestritten. Gerade mit fortschreitendem Alter wird dies immer wichtiger. In lockerer Atmosphäre werden altersgerecht effiziente Übungen für die Stabilisierung und den Wiederaufbau der Muskulatur durchgeführt. Durch individuelle Ausführungen und Belastungen ist dieser Kurs für Trainierte und weniger Trainierte geeignet. VfL-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung. vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln.

StadtApotheke Pfullingen Sabine Barthold-Dreher Kirchstraße 3 D-72793 Pfullingen

BeiTelefon allen Fragen rund 07121/71030 Fax 07121/799752 beraten wir stadt-apotheke@t-online.de

Bei allen Fragen Sabine Bartholdrund um die N3213 Stadt-Apotheke Silke Herrmann Gesundheit, Bei allen Fragen rund um die Gesundheit Kirchstr. 3 Mo, ab 19.02.2018 beraten wir 11:00 - 12:00, 15-mal 72793 Pfullingen beraten wir Sie gerne Sie gerne. N3214 Silke Herrmann Do, ab 22.02.2018 11:00 - 12:00, 15-mal

07121/71030

www.stadt-apotheke-pfullingen.de ww

N3215 Ulrich Vöhringer Fr, ab 23.02.2018 09:00 - 10:00, 15-mal

Sabine Barthold-Dreher

Stadt-Apotheke Doppeltes Vertrauen! Kirchstr. 3

72793 Pfullingen 07121/71030

marktapotheke

Markt-Apotheke Marktstr. 18 72793 Pfullingen Sabine Barthold-Dreher 07121/754929

www.stadt-apotheke-pfullingen.de www.markt-apotheke-pfullingen.de Marktsraße 18 D-72793 Pfullingen

Inh. Matteo Alfrani, e.K. Schulstraße 10  72793 Pfullingen T: 07121-71150  F: 07121-79735 www.uhlandapotheke-pfullingen.de

58 | Herbst / Winter 2013-2014

Inh. Matteo Alfrani, e.K. Laiblinsplatz 10  72793 Pfullingen T: 07121-754646  F: 07121-799301 www.laiblinapotheke-pfullingen.de

Telefon 07121/754929 Fax 07121/790298

markt-apotheke-pfullingen@t-online.de

Frühjahr / Sommer 2018 | 29


GESUNDHEIT Wassergymnastik

Sensomotorik - Gleichgewicht, Koordination, Flexibilität In Zusammenarbeit mit dem VfL Pfullingen Dieses neuartige Gymnastikkonzept verbessert die Körperhaltung und die Reflexe zur Körperstabilisierung auf ganz besondere Weise. Übungen auf besonderen Kleingeräten schulen die Koordination und die Wahrnehmung, durchbrechen eingeschliffene Bewegungsmuster, verbessern die Körperhaltung und die Reflexe zur Körperstabilisierung. Sensomotorische Übungen eignen sich für Personen jeden Alters, für sportliche und weniger sportliche Menschen, also für alle! VfLMitglieder erhalten 10% Ermäßigung. N3217 Jakob Reiter Fr, ab 23.02.2018 16:45 - 17:45, 8-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 59,00 €, max. 12 Teiln.

Bewegung im Laiblin-Park

In Zusammenarbeit mit der Pfullinger Stiftung "Zeit für Menschen" Haben Sie Lust, sich im Grünen locker zu bewegen? Sie werden Spaß haben am gemeinsamen leichten Training unter freiem Himmel. Dieser Kurs möchte Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bewegungsfähigkeit zu erhalten oder wieder zu gewinnen. Bei (fast) jedem Wetter - bei Regen unter einer Überdachung - werden Sie fachkundig zur Nutzung der Fitnessgeräte im Park und zu einfachen Bewegungsübungen angeleitet. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und feste Schuhe. N3218 Ronja Dasbach Di, ab 10.04.2018 10:00 - 10:45, 6-mal Laiblin-Park entgeltfrei

30 | Frühjahr / Sommer 2018

Die allgemeinen gymnastischen Wirkungen werden durch die Tragfähigkeit und die Widerstandskraft des Wassers verstärkt. Die Übungen in diesem Kurs, zu denen wir u.a. Bälle, Bretter, Reifen, Stäbe und Musik verwenden, sind sowohl für Schwimmer als auch Nichtschwimmer geeignet. Hinweis: Während unserer Kurse kann das Nichtschwimmerbecken für die Öffentlichkeit nicht gesperrt werden. Wir machen deshalb darauf aufmerksam, dass zwar an die Rücksicht der anderen Badegäste appelliert wird, Störungen aber nicht auszuschließen sind. Hallenbad Pfullingen Gebühr zzgl. Eintritt N3220 Maren Schwille Di, ab 20.02.2018 08:30 - 09:15, 9-mal 34,00 €, max. 17 Teiln. N3221 Maren Schwille Di, ab 20.02.2018 09:20 - 10:05, 9-mal 34,00 €, max. 17 Teiln. N3222 Cornelia Freidel Di, ab 20.02.2018 19:30 - 20:15, 9-mal 34,00 €, max. 17 Teiln. N3223 Maren Schwille Mi, ab 21.02.2018 08:00 - 08:45, 10-mal 37,50 €, max. 17 Teiln. N3224 Maren Schwille Mi, ab 21.02.2018 08:45 - 09:30, 10-mal 37,50 €, max. 17 Teiln. N3225 Maren Schwille Mi, ab 21.02.2018 09:30 - 10:15, 10-mal 37,50 €, max. 17 Teiln.

N3228 Maren Schwille Fr, ab 23.02.2018 10:30 - 11:30, 10-mal 50,00 €, max. 17 Teiln. N3229 Dana Kunz Fr, ab 23.02.2018 19:45 - 20:30, 10-mal 37,50 €, max. 17 Teiln.

Wirbelsäulengymnastik

Schmerzen und Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule gehören heute zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten. Durch Stress, einseitige Belastung und Überlastung des Körpers entstehen häufig Fehl- oder Schonhaltungen, die später erhebliche Beschwerden hervorrufen können. Diesen Fehlhaltungen und Muskeldysbalancen wird in unseren Kursen mit Bewegungs-, Kräftigungs- und Dehnungsübungen entgegengewirkt. Hinweis: Bei akuten Beschwerden oder intensiver ärztlicher oder krankengymnastischer Behandlung fragen Sie bitte vor der Anmeldung Ihren Arzt oder unsere Kursleiterin. vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln. N3231 Betina Boley Mo, ab 19.02.2018 09:00 - 10:00, 15-mal N3232 Marco Knoll Mo, ab 19.02.2018 18:45 - 19:45, 15-mal N3233 Betina Boley Di, ab 20.02.2018 18:00 - 19:00, 15-mal N3234 Betina Boley Di, ab 20.02.2018 19:00 - 20:00, 15-mal

N3226 Luisa Limp Mi, ab 21.02.2018 18:45 - 19:30, 10-mal 37,50 €, max. 17 Teiln. N3227 Ulrich Vöhringer Do, ab 22.02.2018 19:00 - 20:00, 9-mal 45,00 € Herbst / Winter 2013-2014 | 58


GESUNDHEIT Gymnastik nach Pilates

Schwerpunkt der Pilates-Methode bildet das Bauch- und Rückenmuskeltraining. Durch die Stärkung des Körper-Stützapparats werden Haltung, Stabilität und Körpergefühl gefördert. Somit kann man durch Pilates-Training Haltungsschäden entgegenwirken und Rückenschmerzen vorbeugen. Wichtige Prinzipien dieser Methode sind: Konzentration - Zentrierung - Atmung - Bewegungskontrolle - Bewegungspräzision - Bewegungsfluss. N3236 Elvira Nourd Di, ab 20.02.2018 09:00 - 10:00, 13-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 62,50 €, max. 17 Teiln. N3237 Betina Boley Di, ab 20.02.2018 17:00 - 18:00, 15-mal AOK vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln. N3239 N.N. Mo, ab 19.02.2018 19:00 - 20:00, 15-mal Schönberghalle, Gymnastikraum 75,00 €, max. 17 Teiln.

Faszien-Pilates

In dieser Stunde werden neben Kräftigungs-, Dehnungs- und Widerstandsübungen auch Verspannungen und Verklebungen im Bindegewebe gelöst. Durch diese einzigartige Kombination werden Rückenschmerzen bekämpft, das Bindegewebe gestrafft, die Flexibilität und ein besseres Körpergefühl gefördert. Der Mix aus Pilates und Faszientraining ist sowohl für Anfänger wie auch für Trainierte ein ideales Übungsprogramm. N3238 Betina Boley Di, ab 20.02.2018 20:00 - 21:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln.

FITNESS Aqua-Fitness

In diesem Kurs erwartet Sie ein fetziges, konditionsförderndes AllroundAngebot mit intensiven Belastungen für Herz und Kreislauf, eine Kräftigung

58 | Herbst / Winter 2013-2014

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 der gesamten Muskulatur und Beweglichkeitsschulung u. a. mit Musik, Bällen, Brettern, Stäben, Reifen usw.. Durch Auftrieb und Widerstand des Wassers erleben Sie eine völlig neuartige Gymnastik, schonend und trotzdem unheimlich effektiv. Hallenbad Pfullingen Gebühr zzgl. Eintritt Hallenbad N3241 Maren Schwille Di, ab 20.02.2018 10:10 - 10:55, 9-mal 34,00 €, max. 17 Teiln. N3242 Cornelia Freidel Di, ab 20.02.2018 18:45 - 19:30, 9-mal 34,00 €, max. 17 Teiln. N3243 Luisa Limp Mi, ab 21.02.2018 19:30 - 20:15, 10-mal 37,50 €, max. 17 Teiln. N3244 Dana Kunz Fr, ab 23.02.2018 19:00 - 19:45, 10-mal 37,50 €, max. 17 Teiln.

Rückenfitness

Dieser Kurs setzt sich aus einem HerzKreislauf-Training und der Kräftigung des Muskelstützkorsetts (Rücken, Bauch, Schulter-Nacken und Gesäß) zusammen. Unterstützend hierbei wirken Therabänder, kleine Hanteln, Stäbe, Stepps u. ä. Bitte feste Sportschuhe und Handtuch mitbringen. N3246 Marco Knoll Mo, ab 19.02.2018 19:45 - 20:45, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln.

Fit und beweglich -

Gymnastik für Frauen ab 50 Beweglichkeit, Dehnfähigkeit, Kräftigung und Entspannung stehen in diesem Kurs auf dem Programm. Die Übungen sind so ausgesucht, dass selbst bei (individueller) intensiver Beanspruchung der einzelnen Muskelgruppen der Bewegungsapparat und insbesondere die Wirbelsäule geschont werden. Bitte eine Matte mitbringen. N3248 Margret Vohrer-Engel

Mi, ab 21.02.2018 18:00 - 19:00, 15-mal Schloss-Schule, Gymnastiksaal 75,00 €, max. 16 Teiln.

Fit in den Sommer

Fit von Kopf bis Fuß, das ist das Motto. Mit flotter Musik und viel Spaß bringen Sie Ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung. Gezielte, rückengerechte Muskelübungen kräftigen den ganzen Körper. Abgerundet wird die Stunde durch Entspannungsübungen. Marco Knoll Burgwegschule, Turnhalle N3250 Di, ab 20.02.2018 18:30 - 19:30, 15-mal N3251 Di, ab 20.02.2018 19:30 - 20:30, 15-mal

Ganzkörper-Workout

In diesen Stunden werden Sie entsprechend Ihrem Leistungsvermögen gefordert! Auf dem Programm steht die intensive Kräftigung unterschiedlichster Muskelgruppen mit verschiedenen Kleingeräten wie HeavyHands, Manschetten, Redondo-Bällen, Therabändern usw. Variiert wird dieses Training durch Ausdauereinheiten mit dem Stepp (Grundschritte). N3253 Peggy Susa Do, ab 22.02.2018 09:00 - 10:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €

TRX - Training

NEU

Ein Schnupperkurs Gymnastik mit den "wackligen", freihängenden Schlingen ist durchaus als Herausforderung zu sehen. Jede Übung wird durch diese Schlingen zu einer zusätzlichen Belastung für das Zusammenspiel mehrerer Muskeln. Daher ist eine Übungsausführung in diesen Schlingen relativ anstrengend und setzt eine entsprechende Koordination voraus. Versuchen Sie es! Es wird auch Sie begeistern! N3254 Ronja Dasbach Fr, ab 02.03.2018 18:00 - 19:00, 6-mal Schönberghalle, Gymnastikraum 38,00 €, max. 15 Teiln.

Frühjahr / Sommer 2018 | 31


GESUNDHEIT Die 15er-Karte Das spezielle Angebot

Core- und Fitness-Training

Schwerpunkt dieser Stunden ist die Stärkung der Bauch und Rückenmuskulatur. Dadurch wird der Körperstützapparat trainiert und unsere Haltung, Stabilität und Körpergefühl gefördert. Somit kann man Haltungsschäden entgegenwirken und Rückenschmerzen vorbeugen. Ergänzt wird dieser Schwerpunkt durch ein allgemeines Fitnessprogramm für den ganzen Körper. N3255 NEU Lauren Abigail Atkinson Mi, ab 21.02.2018 18:00 - 19:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln.

Fitness-Mix

Abwechslungsreiche Fitness-Gymnastik mit Bestandteilen aus Body-Styling, Aerobic u.a. Ein Übungsprogramm für den ganzen Körper in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die Intensität richtet sich nach den Teilnehmer/innen. N3256 Lauren Abigail Atkinson Mi, ab 21.02.2018 19:00 - 20:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln.

Fitness-Mix

Ein Kurs für Fortgeschrittene bzw. für Teilnehmer/innen, die eine Herausforderung suchen. Es erwarten Sie Übungen zur intensiven Kräftigung des gesamten Rumpfes, von Po, Beinen usw. Keine Aerobic!

32 | Frühjahr / Sommer 2018

N3257 Kerstin Sancken Fr, ab 23.02.2018 19:00 - 20:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 12 Teiln.

Bauch-Beine-Po

In diesem Kurs steht die gezielte Kräftigung und Straffung der großen Muskelgruppen wie Bauch, Beine und Po im Mittelpunkt. Es erwartet Sie ein effektives und abwechslungsreiches Übungsangebot. N3259 Katrin Zössmayr Mi, ab 21.02.2018 08:45 - 09:45, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 12 Teiln.

Bauch-Beine-Po und Flexi-Bar

Dies ist ein exzellentes Training zur Verbesserung der Haltung, Kräftigung der Tiefenmuskulatur und Verbesserung der Sensomotorik. Mit Flexi-Bars kann man Kraft, Ausdauer und Koordination gleichzeitig auf unterschiedlichstem Fitnessniveau trainieren. Somit ist diese Stunde für Jung, Alt, Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. N3260 Betina Boley Mo, ab 19.02.2018 10:00 - 11:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln.

Mit dieser Karte möchten wir all denen eine Möglichkeit zur Teilnahme bieten, die nicht regelmäßig an einem bestimmten Kurs teilnehmen können. Sie haben mit dieser 15erKarte innerhalb eines Semesters die Wahl, nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten folgende Kurse zu besuchen: Fit in den Sommer (Kurs N3251), di. 19:30 - 20:30 Uhr Bauch-Beine-Po (Kurs N3259), mi. 08:45 - 09:45 Uhr Bauch-Beine-Po (Kurs N3262), do. 19:00 – 20:00 Uhr Fitness-Mix (Kurs N3256), mi. 18:00 - 19:00 Uhr Fitness-Mix (Kurs N3257), fr. 19:00 - 20:00 Uhr Indian-Balance (Kurs N3201), mo. 17:15 – 18:15 Uhr Ganzkörper-Workout (Kurs N3253), do. 09:00 -10:00 Uhr TRX-Training (Kurs N3254), fr. 18:00 – 19:00 Uhr Zumba – Tanz-Workout (Kurs N3271), sa. 09:00 – 10:00 Uhr Wie Sie die Kursbesuche legen, ist ganz Ihnen überlassen. Nach insgesamt 15 Besuchen ist die Karte dann eben aufgebraucht. Nicht aufgebrauchte Termine verfallen danach.

Bauch-Beine-Po und Rückenfit

In diesem Kurs steht die gezielte Kräftigung und Straffung der großen Muskelgruppen wie Bauch, Beine und Po und Rücken im Mittelpunkt. Ebenso werden aber auch die wichtigen kleinen Muskelketten aktiviert und stabilisiert. Es erwartet Sie ein effektives und abwechslungsreiches Übungsangebot. Olga Münz vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 75,00 €, max. 17 Teiln. N3261 Do, ab 22.02.2018 18:00 - 19:00, 15-mal N3262 Do, ab 22.02.2018 19:00 - 20:00, 15-mal

Herbst / Winter 2013-2014 | 58


GESUNDHEIT

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Zumba®

Tanz-Workout mit Spaßfaktor Sie haben Lust zur südamerikanischen und internationalen Musik Ihren Körper ins Schwitzen zu bringen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Denn beim populären Zumba® heißt es, sich frei zu tanzen von Stress und Alltag. Ob Freestyle oder an schwungvolle Choreos gebunden, der Spaß und der "GoodFeeling-Effekt" stehen hier eindeutig im Vordergrund. Das Geheimnis von Zumba® ist die Vermischung von unterschiedlichen Tänzen wie Salsa, Merengue, Jazz-Dance und etwas Aerobic. Das wichtigste dabei ist die Musik. Es ist ein Sport für jeden. Probieren Sie es aus. Ich freue mich auf Sie. Agnieszka Brandone 75,00 €, max. 12 Teiln. N3270 Do, ab 22.02.2018 18:30 - 19:30, 15-mal Schloss-Schule, Gymnastiksaal N3271 Sa, ab 24.02.2018 09:00 - 10:00, 15-mal Schönberghalle, Gymnastikraum

TANZ Line-Dance

NEU

Schnupperkurs Sie haben Lust ohne Partner zu tanzen und dabei nette Leute kennenzulernen? Dann ist Line-Dance das Richtige für Sie. Line-Dance wird meist auf Country- aber auch auf Discomusik in Linien neben- und hintereinander getanzt. Es sind festgelegte, sich wiederholende Figuren. Dies ist ein Anfängerkurs, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. N3273 Rita Stockburger Do, ab 08.03.2018 17:30 - 18:30, 6-mal Schönberghalle, Gymnastikraum 32,00 €, max. 12 Teiln.

Salsa / Bachata

Workshop Lassen Sie sich von der Lebenslust und dem Charme, die die Tänze ausstrahlen, inspirieren und genießen Sie gleichzeitig die Freude an der Musik und Bewegung. In diesem Kurs bekommen Sie Einblick in die Tanzstile Salsa und Bachata. Es sind keine Grundkenntnisse nötig. Wir beginnen ganz von vorne: Ein sicherer Grundschritt ist alles!

58 | Herbst / Winter 2013-2014

Zusätzlich zum Grundschritt lernen Sie Grundschrittvariationen, Basisdrehungen, den Platzwechsel und danach einfache Figurenkombinationen, mit denen Sie sich auf jeden Fall schon auf die Tanzfläche wagen können. Dieser Kurs ist auch ideal für Wiedereinsteiger, die gerne nochmals die Basics üben möchten. Anmelden können sich Singles und Paare aller Altersstufen. N3274 Miguel Guzmann Batista Sa, 21.04.2018, 14:00 - 17:00 So, 22.04.2018, 12:00 - 15:00 vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 39,00 €, max. 14 Teiln.

Bauchtanz

Beweglichkeit und Fitness Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen/ Männer mit guten Kenntnissen (Mittelstufe) im Bereich Orientalischer Tanz. Je nach Wunsch der Teilnehmer/Innen werden Choreographien oder Übungsfolgen erarbeitet, die Tanztechnik ausgebaut und verbessert, Mehrfachkombinationen erlernt. Ziel ist es, Verspannungen im Rücken und den Schultern abzubauen, die Beweglichkeit des gesamten Körpers zu erhöhen oder zu erhalten sowie den Beckenboden und die Haltemuskulatur des gesamten Bewegungsapparates zu stärken. Ein Ganzkörpertraining für alle, die ihrem Körper, der Figur und ihrer Seele etwas Gutes tun wollen. Und zwar für alle Altersstufen und ausnahmslos jeden Figurtyp! Für das Training wird bequeme Sport- oder Tanzbekleidung (Trainingsbekleidung, evtl. ein Hüfttuch) empfohlen, ebenso wie Turnschläppchen mit Chromledersohle. N3275 Monika Rosendahl Mo, ab 26.02.2018 17:45 - 18:45, 8-mal vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 42,00 €

Tanz mit - bleib fit

Tanzen ab 50 Tanzen macht einfach Spaß - Mitmachen ist wichtiger als Perfektion. Für diesen Kurs braucht man keinen festen Partner. Wir lassen uns von der Vielfältigkeit internationaler Tänze (Folkloretänze, Gruppentänze, Kreistänze - keine Gesellschaftstänze) begeistern. Tanzen fördert das Herz-Kreislauf-System und auf angenehme Weise werden Gedächtnis, Reaktion, Koordination und Konzentration geschult. Körper,

Seele und Geist werden durch Tanzen angesprochen. Vor allem aber bedeutet Tanzen Gemeinschaft und Lebensfreude! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und bequeme Schuhe. N3277 Karin Kandlbinder Do, ab 22.02.2018 14:45 - 16:00, 15-mal Paul-Gerhard-Haus, Marktplatz 89,00 €, max. 25 Teiln.

VERSCHIEDENES Ein Wochenende auf der Alm

Leben mit der Sennerin Einfach mal völlig vom Alltagstrubel abschalten, eintauchen in einen ursprünglichen Lebensstil, Höhen und Tiefen auf sich wirken lassen...das Leben einer Sennerin hautnah miterleben: Melken, Käse- und Joghurtherstellung, Viehhüten, Kennenlernen der Bergnatur, Holzhacken...was gerade anfällt. Aber auch gemeinsam wandern, musizieren, Lagerfeuer, Geschichten erzählen, entspannen u.a. ist möglich. Die sehr einfache Almhütte, ohne Strom, liegt auf 1550 m Höhe und ist nur durch einen ca. 1 1/2 stündigen Fußmarsch über einen Steig zu erreichen. Dafür sind eine gute Grundkondition und Trittsicherheit Voraussetzung! Sie sollten eine gesunde Einstellung zu vorher nicht kalkulierbaren Gegebenheiten (Wetter, Gruppe) mitbringen. Ein Informationsblatt dazu ist ab sofort in unserer Geschäftsstelle erhältlich. Es gelten die Reisebedingungen der vhs Pfullingen (10% Anzahlung bei Anmeldung, Restzahlung bis 15.06.2018) N3280 Elke Ettenhuber Fr, 06. – So, 08.07.2018 123,00 €, max. 8 Teiln.

Schwimmen lernen

Für Erwachsene Für Teilnehmer/innen mit geringen Vorkenntnissen, entsprechend einem oder zwei Schwimmkursen. Sie möchten unabhängig von Ihrem Alter das Schwimmen erlernen. Dann melden Sie sich hier an. N3281 Nicole Sautter Sa, ab 17.02.2018 09:00 - 09:45, 10-mal Hallenbad Pfullingen 51,00 €, max. 6 Teiln. (zzgl. Eintritt Hallenbad) Frühjahr / Sommer 2018 | 33


GESUNDHEIT

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

REHABILITATIONSSPORTGRUPPEN

In Zusammenarbeit mit dem VfL Pfullingen Der Bedarf an Bewegung und Sport vor oder nach bestimmten schweren Operationen und Krankheiten nimmt beständig zu. Daher haben wir in Kooperation mit dem VfL verschiedene Präventions- und RehabilitationsSportgruppen eingerichtet. Speziell ausgebildete Dozenten/innen werden in den Gruppen gezielte Bewegungsprogramme durchführen. Kräftigungs-, Koordinations-, Beweglichkeits- und Ausdauerübungen werden, je nach Leistungsfähigkeit der Teilnehmenden, durchgeführt. Dabei wird die psychische Seite, d. h. Spaß und Freude an der Bewegung, ganz gezielt verfolgt. Die Gruppen werden medizinisch von Dr. Bärbel Renz (Pfullingen) betreut. Die Teilnahme an einem Kurs sollte mit dem Arzt abgesprochen sein. Die Teilnahme an einer Rehabilitationssportgruppe ist mit und ohne Verordnung möglich.

Sport nach Krebs

Für Frauen Nach einer überwundenen Krebserkrankung, egal welcher Art, ist Bewegung für die Erlangung und Wiederherstellung der allgemeinen Fitness von großer Bedeutung. Dies gilt auch für die Zeit nach einer Operation. In diesem speziellen Kurs für Frauen werden die motorischen Grundeigenschaften Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer trainiert und verbessert. Selbstverständlich können die Teilnehmerinnen ihre Belastung mit Rücksicht auf die vorausgegangene Krankheit individuell festlegen. N3301 Susanne Deininger Do, ab 15.03.2018 09:00 - 10:00, 15-mal Studio für Yoga und Entspannung, Uhlandstr. 60 85,00 €, max. 13 Teiln.

34 | Frühjahr / Sommer 2018

GESUNDHEIT

Hüft- und Kniesportgruppe

Wer bei jedem Schritt Schmerzen in der Hüfte oder dem Knie verspürt oder bereits ein künstliches Hüft- oder Kniegelenk hat, für den empfiehlt sich die Teilnahme an einer Hüft- und Kniesportgruppe. Durch das spezielle Training gewinnen Sie ein besseres Körpergefühl, mehr Sicherheit beim Gehen und eine Schmerzreduktion. Neben Spaß, Entspannung und dem Austausch mit Betroffenen stehen auch Koordinations- und Kräftigungsübungen im Mittelpunkt. vhs-Gebäude, Raum 5 (Bewegung) 77,00 €, max. 15 Teiln. N3305 Thomas Henke Mi, ab 21.02.2018 10:00 - 11:00, 15-mal N3306 Thomas Henke Mi, ab 21.02.2018 11:00 - 12:00, 15-mal N3308 Thomas Henke Mi, ab 06.06.2018 10:00 - 11:00, 15-mal

N3309 Thomas Henke Mi, ab 06.06.2018 11:00 - 12:00, 15-mal N3315 Ulrich Betz Do, ab 18.01.2018 16:30 – 17:30, 15-mal N3316 Ulrich Betz Do, ab 03.05.2018 16:30 – 17:30, 15-mal

REHA-Kurse im Sportvereinszentrum (Peb2) Anmeldung und Beratung für die nachfolgenden Kurse T.: 07121/3177990, Pfullingerstr. 6, Eningen

Rücken- und Wirbelsäulengymnastik

Di. 10:00 – 10:55, Steffi Maaß Di. 11:00 – 11:55, Tina Liebert Do. 10:00 – 10:55, Mario Grund

Hüft- und Kniesportgruppe Do. 09:00 – 09:55, Mario Grund Do. 18:00 – 19:30, Ulrich Betz


JUNGE JUNGEVHS VHS

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

FACHBEREICH | LEITUNG Ihre Ansprechpartnerin: Anja Haid-Licht Telefon: 07121/9923-12

JUNGE VHS

ELTERN; BABYS UND KLEINKINDER Geburtsvorbereitung

Anmeldung direkt bei Frau Simone Boley, Tel.: 07121/ 750390. Die Kursgebühr wird über die Hebamme mit der Krankenkasse abgerechnet. Keine Zahlung an die vhs. Simone Boley Kindergarten Kühnenbach N8001 Mo, ab 19.03.2018 18:20 - 20:20, 7-mal N8002 Mo, ab 14.05.2018 18:20 - 20:20, 7-mal N8003 Mo, ab 09.07.2018 18:20 - 20:20, 7-mal

Rückbildungsgymnastik

Anmeldung direkt bei Frau Simone Boley, Tel.: 07121/ 750390. Die Kursgebühr wird über die Hebamme mit der Krankenkasse abgerechnet. Keine Zahlung an die vhs. Simone Boley Kindergarten Kühnenbach N8004 Mo, ab 19.03.2018 20:30 - 21:45, 7-mal N8005 Mo, ab 14.05.2018 20:30 - 21:45, 7-mal N8006 Mo, ab 09.07.2018 20:30 - 21:45, 7-mal

Babymassage und mehr

Ein Kurs, der neben der Babymassage auch zu anderen wichtigen Fragen der ersten Lebensmonate Antworten bietet. Sie lernen, wie Ihr Baby auf Massage, Bewegung und Zuwendung reagiert. Weitere Themen des Kurses sind: die Entwicklung des Babys in den ersten Lebensmonaten sowie seine Bewegung. Regelmäßig ergeben sich aus den neuen Anregungen, die Sie erhalten, natürlich auch Gespräche zu weiteren aktuellen Problemen. Bitte Badetuch und Einmalunterlage mitbringen.

Dorothee App(Kinderkrankenschwester) Familienstube Pfullingen, Griesstr. 24/2 45,00 €, max. 5 Teiln. N8010 Mi, ab 21.02.2018 09:30 - 10:45, 5-mal N8011 Mi, ab 11.04.2018 09:30 - 10:45, 5-mal N8012 Mi, ab 06.06.2018 09:30 - 10:45, 5-mal

Wassergewöhnung für Säuglinge

Alter 3-6 Monate Durch die vertraute Nähe der Eltern ist es für Babys eine "wundervolle" Erfahrung, das Element Wasser zu erleben und spielerisch zu entdecken. In liebevoller Atmosphäre wollen wir gemeinsam singen, spielen, Freude wecken und Grifftechniken lernen. Anschließend werden wir noch durch eine kurze Babymassage das Erlebnis abrunden. An einem Einführungsabend wird Frau Dr.Kramer (Kinderärztin) gemeinsam mit der Kursleiterin über das "Babyschwimmen" informieren und Fragen beantworten. Hallenbad Pfullingen Gebühr zzgl. Eintritt Hallenbad

N8022 Anette Letsche Mi, ab 07.03.2018 10:15 - 11:30, 6-mal Einführungsabend: Do, 1.3.2018, 19:30 Uhr, Kinderzentrum a.d.Echaz, Frau Dr. Kramer, Kurze Str. 42 53,00 €, max. 12 Teiln.

Wasser, Spiel und Spaß für Kleinkinder

Alter 7 - 12 Monate Für alle, die gerne weitermachen… Wir wollen das Erlernte vertiefen, neue, altersgemäße Grifftechniken sowie Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten erlernen. Auch "Wasserneulinge" sind herzlich willkommen. Mitzubringen: Badehose (an den Beinen gut abschließend!) Hallenbad Pfullingen Gebühr zzgl. Eintritt Hallenbad N8024 Anette Letsche Mi, ab 07.03.2018 11:30 - 12:30, 6-mal 43,00 €, max. 12 Teiln. N8025 Manuela Hoch Di, ab 06.03.2018 13:00 – 14:00, 7-mal 50,00 €, max. 12 Teiln.

N8021 Manuela Hoch Di, ab 06.03.2018 11:00 - 12:00, 7-mal Einführungsabend: Do, 01.03.2018, 19:30 Uhr, Kinderzentrum a.d.Echaz, Frau Dr. Kramer, Kurze Str. 42 50,00 €, max. 12 Teiln.

Frühjahr / Sommer 2018 | 35


JUNGE VHS Naturheilkundliche Unterstützung bei Kinderkrankheiten

NEU

Im Laufe des Lebens von Baby bis Teenager gibt es so mancherlei KinderKrankheiten und Beschwerden die Sie als Eltern mit Hilfe der Naturheilkunde sehr gut begleiten können. Mit z.B. BrustWickeln, Zwiebelsöckchen, Kräutern, Schüssler Salzen und Homöopathie gibt es sanfte Unterstützung von Kopf bis Fuß. Weitere Themen für diesen Abend: Immunsystemstärkung, Rekonvaleszenz, Psychosomatik. Die Grenzen der Selbstbehandlung werden aufgezeigt. N8030 Petra Schatz Di, 27.02.2018, 19:30 vhs-Gebäude, Raum 3 6,00 €,

Musikgarten

In kleinen Gruppen wird Eltern und Großeltern mit ihren Kindern/Enkeln die Möglichkeit gegeben, die vielfältige Welt der Musik zu erfahren, sie auf sich wirken zu lassen, diese und sich selbst aktiv auszuprobieren. Vielerlei kleine Aktivitäten in den Stunden Singen, Bewegen, Tanzen, rhythmisches Sprechen, Hören von Geräuschen und Klängen sowie das Spielen einfacher Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln, Trommeln oder klingende Stäbe - werden zum Impuls für das gemeinsame spielerische Musizieren zu Hause. Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste Socken tragen. Anja Schwenk-Stotz vhs-Gebäude, Raum 3 75,00 €, max. 10 Teiln.

"Tierwelt"

für Kinder ab 2 Jahre N8101 Mo, ab 26.02.2018 09:55 - 10:40, 15-mal

"Zuhause"

für Kinder ab 15 Monate N8102 Mo, ab 26.02.2018 09:00 - 09:45, 15-mal N8104 10:50 - 11:35, 15-mal

"Krabbel-Laufalter" für Kinder ab 6 Monate N8103 Mo, ab 26.02.2018 11:45 - 12:30, 15-mal

36 | Frühjahr / Sommer 2018

KINDERTHEATER Schloss-Schule, Musiksaal 4,00 / erm. 3,00 €

Das verzauberte Häschen (ab 3 Jahre) Freiburger Puppenbühne Fr, 9.3.2018, 15:00

Herr Wunderle der Erfinder

(ab 4 Jahre – auch für Grundschulkinder noch sehr schön) Fr, 15.6.2018, 15:00 Diese Veranstaltungen werden dankenswerterweise von der Kreissparkasse in Pfullingen finanziell unterstützt.

KIDS UND JUGENDLICHE Kinderschwimmen Anfänger/innen

Für Kinder ab 5 Jahren Inhalte dieser Kurse sind: Abbau von Ängsten vor dem Wasser ohne Schwimmhilfen! Gewöhnung ans Spritzen, Untertauchen, Reinspringen, Gleiten und Erarbeiten der Grundlagen der Schwimmtechnik. Hinweis: Wenn Kinder sich nicht selbstständig umkleiden und duschen können, ist eine Begleitperson erforderlich. Diese hat auf jeden Fall den regulären Eintritt zu entrichten! Hallenbad Pfullingen 70,00 €, max. 6 Teiln. zzgl. Eintritt im Hallenbad N8130 Charoula Parali Sa, ab 03.02.2018 09:15 - 10:00, 12-mal N8131 Nicole Sautter Sa, ab 03.02.2018 10:30 - 11:15, 12-mal N8132 Kathrin Sonnenwald Mi, ab 31.01.2018 16:15 – 17:00, 12-mal N8133 Renate Schönfelder Sa, ab 03.02.2018 10:45 - 11:30, 12-mal

KINDERSCHWIMMEN Information und Beratung

Das Wichtigste beim Schwimmen lernen ist der Abbau von Scheu und Angst vor dem Wasser. Nur wenn dies bei einem Kind erfolgt ist, wird es sich im Wasser wohl fühlen und sich darin angstfrei bewegen können, vor allen Dingen im tiefen Wasser wie in Seen oder im Meer. Unsere Kurse sind daher so aufgebaut, dass in den Anfängerkursen der Abbau von Scheu und Angst, also die Wassergewöhnung, im Vordergrund steht. Erst im Fortgeschrittenenkurs wird die Technik soweit vertieft, dass der Erwerb des „Seepferdchen“ i.d.R. möglich ist. Schwimmflügel werden in unseren Kursen grundsätzlich nicht verwendet. Sollten Sie sich bei der Wahl Anfänger- oder Fortgeschrittenenkurs nicht sicher sein oder sonstige Fragen zum Kinderschwimmen haben, rufen Sie unsere pädagogische Mitarbeiterin Anja Haid-Licht, T:07121/9923-12 - an, sie berät Sie gerne!

N8134 Nicole Sautter Fr, ab 02.02.2018 16:45 - 17:30, 12-mal N8135 Corinna Klein Di, ab 30.01.2018 17:15 - 18:00, 11-mal 64,00 € N8136 Kathrin Sonnenwald Mi, ab 31.01.2018 17:00 – 17:45, 12-mal


JUNGE VHS

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Kinderschwimmen Fortgeschrittene

N8125 Nicole Sautter Sa, ab 03.02.2018 09:45 - 10:30, 12-mal N8126 Renate Schönfelder Sa, ab 03.02.2018 11:30 - 12:15, 12-mal NEU "Bleib locker" Antistresstraining für Kinder

Für Grundschulkinder ab Klasse 3 Schon Kinder erleben in einem hohen Ausmaß Stress und weisen sogar psychische und/oder körperliche Belastungssymptome auf. Besonders in schulbezogenen Situationen und in sozialen Konflikten tritt bei Kindern Stress auf. Häufig verfügen die Kinder nicht über passende Bewältigungsstrategien. Ziele des Trainings sind daher: die Kinder lernen, ihr eigenes Stress-Geschehen differenzierter wahrzunehmen, nach dem Training verfügen die Kinder über effektive Methoden, aktuelle Stress-Situationen zu bewältigen und sie sind somit auf zukünftigen Stress vorbereitet. Wir üben Entspannungstechniken, machen Rate-und Zeichenspiele und erfahren

Einiges darüber, wie Stress entsteht und wie man ihn in den Griff bekommen kann. N8140 Sylvia Koziolek Mo, ab 26.02.2018 16:30- 18:00, 9-mal vhs-Gebäude, Raum 3 68,00 € Elternabend: Mo 19.2.2018, 19:30-21:00 Uhr, vhs-Gebäude Raum 1

Faszination Töpfern für Kinder Ferienkurs ab 8 Jahren NEU Frei nach eurer Vorstellung, könnt ihr in diesem Kurs mit dem Material Ton experimentieren. Unter fachkundiger Anleitung gebt ihr eigenen Ideen Form und Gestalt. Es entstehen Fabelwesen, Windlichter und Dinge für den täglichen Gebrauch. Bitte zum Kurs mitbringen: kleines scharfes Messer, Schwamm, alte Kleidung. Materialkosten von ca. 8 Euro werden im Kurs abgerechnet. N8141 Sandra Brauneisen Di-Do, ab 03.04.2018, 09:30 - 11:45 Glasurtermin: 5.5.2018, 9:30-11:45 vhs-Gebäude, Raum 6 44,00 € (zzgl. Materialkosten), max. 8 Teiln.

Card Nähere Infos siehe Seite 70.

Wachters Werbung Bei den Fünktürmen 41 70597 Stuttgart

Matratzen · Autositze · Fahrradsitze · Laufgitter · Schnuller

Hier sind 100% Familie drin!

Pfull

10

GUTSCHEIN €

Was Ihnen und Ihrem Baby gut tut, das unterstützen wir als Familienbetrieb!

Wir übernehmen 10,- Euro Ihrer Kursgebühr eines von Ihnen belegten Kurses. Einzulösen bei uns an der Kasse bei einem Einkaufswert ab 100,- Euro*. Ausschneiden und bei Ihrem nächsten Einkauf einlösen! *Ein Gutschein pro Einkauf. Gutscheine können nicht addiert werden.

Bei uns finden Sie auf ca. 4.000 m2 über 15.000 ausgesuchte Markenartikel zu dauerhaft kleinen Preisen. Von der Erstausstattung bis zum Bedarf für Kleinkinder. Die fachmännische Beratung ist bei uns ebenso selbstverständlich wie eine große Auswahl. Ganz nach unserer Philosophie: Qualität muss sein, aber nicht mehr kosten. Der Klick zum kleinen Preis: www.princess-kinderwagen.de JAHRE

... für die Familie

Ihr Baby- und Kleinkind-Ausstatter in der Region! princess-Kinderwagen Straub GmbH · 72555 Metzingen Richtung Outlet-Center Noyon-Allee · Heerstraße 10 Tel.: (0 71 23) 92 78-0 · www.princess-kinderwagen.de P Kostenlose Parkplätze direkt am Haus

Krabbeldecken · Truhenbänke · Lauflerngeräte · Rückentragen · Tragetaschen · Badewannen · Lernspielzeug · Alles für das Baby inklusivFachberatung

N8123 Kathrin Sonnenwald Mi, ab 31.01.2018 15:30 – 16:15, 12-mal

Rechnung und Belege bitte an unsere Adresse:

Pfull · www.wachterswerbung.de

N8122 Charoula Parali Sa, ab 03.02.2018 10:00 - 10:45, 12-mal

Anzeige princess-Kinderwagen für nä Ausgabe VHS-Programmheft Pfulling

Kinderwagen · Sportwagen · Buggies · Puppenwagen · Wiegen · Stubenwagen · Fußsäcke · Reisebetten · Komplette Kinderzimmer · Lätzchen

N8120 Nicole Sautter Fr, ab 02.02.2018 16:00 - 16:45, 12-mal

JUNGE VHS

!

Für Kinder ab 5 Jahren Teilnahmevoraussetzung: Untertauchen, ein paar grobe Züge im Brustschwimmen ohne Schwimmhilfe. Die Technik des Brustschwimmens wird erarbeitet und verbessert. Ziel dieser Kurse ist der Erwerb des "Seepferdchens". Hinweis: Wenn Kinder sich nicht selbstständig umkleiden und duschen können, ist eine Begleitperson erforderlich. Diese hat auf jeden Fall den regulären Eintritt zu entrichten! Hallenbad Pfullingen 70,00 €, max. 6 Teiln. zzgl. Eintritt im Hallenbad

Mo – Do 10.00 – 18.00 · Fr 10.00 – 19.30 · Sa 10.00 – 17.00 Uhr

Frühjahr / Sommer 2018 | 37


JUNGE VHS Ostergeschenke selbst genäht

Ferienkurs ab 8 Jahre NEU Mit professioneller Unterstützung nähen wir uns die kreativsten Ideen zur Osterzeit! Kleine Plüschtiere, Dekorationen oder weitere tolle Geschenkideen werden hier umgesetzt. Bitte mitbringen: Baumwollstoff mit Ostermotiv 0,25 m, Stofffüllung, Filzstoff drei Farben je 0,20 m, Vlieseline (630 starke) 0,25 m, Steck- und Nähnadeln, Stoff- und Papierschere, passendes Garn, Schneiderkreide, Handmaß oder Maßband, Geodreieck. N8142 Oksana Troizki Di und Mi, ab 27.03.2018 09:00 - 12:00, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 7 32,00 €, max. 7 Teiln.

Filzen für Ostern

NEU

für 6 – 10 Jährige Filzen lernen kann jeder! Mit naturbelassener oder bunt gefärbter Wolle und Filznadeln (Trockenfilzen) und mit Seife und warmem Wasser (Nassfilzen), filzen wir Österliches, vom bunten Ei bis zum Häschen, oder auch Frühlingshaftes wie Blumen, Schmetterlinge oder was an Ideen und Wünschen von euch kommt... N8143 Sonja Wagner Do, 15.03.2018, 15:00 - 18:00 vhs-Gebäude, Raum 3 18,00 €, (inkl. 4 € Materialkosten), max. 14 Teiln. Volkshochschule Pfullingen

Filzwerkstatt für Kinder

NEU

Von 4-6 Jahren mit erwachsener Begleitperson Das Filzen ist eine sehr alte Technik, die im Wesentlichen bis heute beibehalten wurde. In den letzten Jahrzehnten haben sich jedoch neue Techniken entwickelt, die viele neue Möglichkeiten eröffnet haben und auch besonders kinderfreundlich sind. So können schon die Kleinsten Filzen lernen. Der Umgang mit Schafwolle regt unsere Sinne an und das Arbeiten an einer Filzarbeit strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus, während wir trotzdem konzentriert bei der Sache sind. In der Filzwerkstatt filzen sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen ihrem Alter und ihrem Können entsprechend, so dass ein gemeinsames österliches oder frühlingshaftes Gesamtwerk, auch aus mehreren Teilen, entstehen kann. N8144 Sonja Wagner Sa, 17.03.2018, 10:00 - 13:00 vhs-Gebäude, Raum 6 30,00 € (inkl. 8 € Materialkosten), max. 6 Teiln.

Waldabenteuer

Für Kinder von 7 - 11 Jahren Gemeinsam wollen wir den Wald erleben, erforschen und entdecken, was und wer hier lebt: Kleine und große Pflanzen, Tiere und wir Menschen mittendrin. Spiele sind natürlich auch dabei. Bitte mitbringen: Vesper, Getränke, Sitzkissen, wetterangepasste Geländekleidung, feste Schuhe, Sonnen- und/oder Regenschutz. Wer hat: Dosenlupe. N8145 Frank Lohr Sa, 09.06.2018, 10:00 - 16:00 Treffpunkt: 10 Uhr, Parkplatz Tannenwald, Pfullingen 18,00 €, max. 20 Teiln. Ideenwerkstatt für Kids ab 6 Jahren

Kinder - Atelier

Parkmöglichkeiten 38 | Frühjahr / Sommer 2018

In Zusammenarbeit mit Atelier designArt mit KinderYogaElementen - Entspannung und kreativSein in einem Kurs... Habt ihr Spaß am Zeichnen, Malen, Basteln und Matschen?! Wolltet ihr schon immer einmal nach Lust und Laune mit verschiedenen Ma terialien z.B. Acrylfarben, Knete, Ton, Papier, Stoff und mit verschiedenen (Druck-) Techniken experimentieren und konntet nicht?! Dann kommt in’s Kids Atelier- hier dürft

ihr euch nach Herzenslust austoben; der Spaß am kreativen Tun steht im Vordergrund. Als neuen Kursinhalt werden wir vor dem kreativen Austoben kleine Entspannungsmomente, Fantasiereisen, einfache Yoga und QiGong Übungen ausprobieren. Bitte "strapazierfähige"/ bequeme Kleidung + alte Schuhe! und etwas zu trinken mitbringen. N8146 Miriam Madaus-Kuhn Fr, ab 02.03.2018 15:00 - 16:30, 4-mal Atelier designArt (Lindachstr. 1) 70,00 € (inkl. 10 € Materialkosten), max. 3 Teiln.

SCHULE UND PRÜFUNGSVORBEREITUNG Prüfungsvorbereitung Englisch - Mittlere Reife

Dieser Kurs bereitet dich im Fach Englisch auf die Prüfung für die Mittlere Reife vor. Inhalte des Kurses sind: Grammatik, Textaufgaben, Übersetzungen und Leseverstehen. N8202 Andrea Gollwitzer Di - Fr, ab 03.04.2018, 15:00 - 17:15 vhs-Gebäude, Raum 1 58,00 €

Computerschreiben für Schüler

Ab Klasse 5 Ob im Studium, im Beruf oder privat - ohne PC geht nichts mehr. Fast jeder sitzt heute dran. Aber kaum jemand kann die Tastatur mit zehn Fingern blind bedienen. Mit dem von uns genutzten System ist es nun möglich, die Tastatur eines Computers in nur 4 Stunden bedienen zu lernen. Dazu nutzen wir ein Trainingsprogramm, das Erkenntnisse aus Pädagogik, Hirnforschung, Assoziations- und Visualisierungstechniken etc. kombiniert, um ein effektives und schnelles Lernen zu ermöglichen. Mit diesem System macht es einfach Spaß, Computerschreiben zu lernen. N8203 Monika Kröber Fr, ab 02.03.2018 14:30 - 16:00, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 51,00 €, (inkl. 13 € Materialkosten), max. 12 Teiln.


JUNGE VHS Prüfungsvorbereitung Mathe - Mittlere Reife

Mittlere Reife leicht gemacht! Wenn ihr euch im Fach Mathematik verbessern oder Lücken schließen wollt, so bieten wir euch dies in einer kleineren Lerngruppe an. Die Themen sind: Gleichungen, Parabeln, Trigonometrie, Sachrechnen. N8208 Bernd Seidt Di - Fr , ab 03.04.2018 09:30 - 12:15, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 1 58,00 €, max. 12 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Abivorbereitung Französisch

NEU

Dieser Kurs bietet eine intensive und aufgabenorientierte Vorbereitung auf die Abiturprüfung Französisch: Im Kurs werden die wichtigsten Grammatikregeln wiederholt, Übersetzungen trainiert und aktuelle Themen besprochen. N8210 Markus Sieber Mo - Do, ab 26.03.2018 14:30 - 17:45, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 1 79,00 €, max. 10 Teiln.

FAMILIENSTUBE PFULLINGEN

Termin: immer mittwochs 9.30 Uhr – 10.45 Uhr (5x) Kurs 1: Beginn Mittwoch, 10.01.2018 Kurs 2: Beginn Mittwoch, 21.02.2018 Kurs 3: Beginn Mittwoch, 11.04.2018 Kosten: 45,- (inkl. Material) oder Stärkeantrag Pfullinger Familienstube, Griesstr. 24/2 Anmeldung: bei Dorothee App (Kinderkrankenschwester), Tel. 07121/754503

Musikgarten

Gemeinsam musizieren für Kinder (von 6 Monaten bis 3 Jahren) mit einer Begleitperson; ein Einstieg bei noch freien Plätzen ist jederzeit möglich! Die Zeiten für die jeweiligen Altersgruppen werden je nach Anmeldungen festgelegt. Gruppe 1: 9.15 Uhr – 10.00 Uhr Gruppe 2: 10.10 Uhr – 10.55 Uhr Gruppe 3: 11.00 Uhr – 11.50 Uhr

NEU

Im Kurs beschäftigen wir uns mit den aktuell behandelten Themen des Französischunterrichts Klasse 9. Wir wiederholen und vertiefen den Stoff parallel zum Unterricht. N8211 Ellen Doreen Zistler Mo, ab 19.02.2018 13:30 - 14:15, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 1 60,00 €, max. 8 Teiln.

Kursanmeldung: Siehe Kursangebot

Kinderkurs „Leichter Lernen“

TERMINE UND KURSE Babymassage

Durch die Massage entsteht eine tiefere Eltern-Kind-Beziehung, die Ihnen während Ihres gesamten Eltern-Seins zur Verfügung stehen wird. In diesem Kurs können Sie lernen, wie Ihr Baby auf Massage, Bewegung und Zuwendung reagiert. Nützliche Hinweise und praktische Übungen zum Umgang mit Blähungen oder unruhigen Babys fehlen in keinem Kurs. Die Babymassage wirkt ausgleichend auf das Baby.

Französischkurs Klasse 9 Realschule

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren Aufwärmübungen fürs Gehirn und das gesamte Leben, Koordination von Gehirn- und Körperbereichen, Ruheund Energieübungen. Termin: Mittwoch, 28.2., 07.03., und 14.03.2018, jeweils von 15.30 Uhr – 16.30 Uhr Kosten: 25,– für 3 Nachmittage Teilnahme am Schnupperabend für Erwachsene wird empfohlen. Kurs 1: ab 12.01.2018 (10 x freitags, 50,00 €) Kurs 2: ab 13.04.2018 (12 x freitags, 60,00 €) Ort: Pfullinger Familienstube, Griesstr. 24/2 Mitbringen: Hausschuhe o. dicke Socken Anmeldung: Anja Schwenk-Stotz Telefon: 07121/79375 oder Email: ABOMM@kabelbw.de

Kinesiologie

Schnupperabend für Erwachsene Selbsthilfeübungen zum Thema Stressabbau, Entspannen, Aktivieren der Körperenergie sowie Ziele finden und erreichen. Termin: 26.02.2018, 20.00 Uhr Kosten: 6,00

Der kinesiologische Muskeltest

Mit Hilfe des Muskeltests unterbewusste Stressoren sowie hemmende Denkweisen auffinden und lösen u.v.m. Termin: Samstag, 03.03.2018, von 9.00 Uhr – 17.00 Uhr Kosten: 50,00 € Für alle 3 Kurse Pfullinger Familienstube, Griesstr. 24/2 Anmeldung: Christa Beutel, Tel. 07121/63183

Frühjahr / Sommer 2018 | 39


FAMILIENSTUBE PFULLINGEN

Kursanmeldung: Siehe Kursangebot

Babyclub & Spielkreis

In unseren Räumen der Familienstube haben Sie die Möglichkeit, eine eigene Spielgruppe zu gestalten und sich gemeinsam regelmäßig zu treffen. Kosten: 13,00 € - 15,00 €, pro Gruppe/ Vor- bzw. Nachmittag (selbstorganisiert)

Familienwunder

Selbsthilfegruppe

“Lebenschance - Depression” Eine Gruppe für Frauen und Männer jeden Alters, die sich persönlich in einer schwierigen Situation befinden. Termin: alle zwei Wochen donnerstags (ab 11.01.2018) von 19.00 – 20.30 Uhr Kosten: 1,50 /Abend (für Raummiete) Pfullinger Familienstube, Griesstr. 24/2 Information: Sandra Ebinger, Pfullingen, Tel. 07121/790768 Verschwiegenheit nach Außen und Diskretion sind selbstverständlich!

OFFENE TREFFS Das „Offene Cafe“

Ist das Herzstück unseres Familienzentrums. Unsere ehrenamtlichen Gastgeberinnen möchten für Sie eine einladende, freundliche und fröhliche Atmosphäre schaffen. Für Kinder stehen unsere verschiedenen Spielbereiche zur Verfügung.

Offenes Café am Vormittag mit Andreja

Gemeinsam spielen, basteln oder singen, dazu leckeren Kaffee, Tee oder Kuchen – das erwartet Sie jeden Montag von 9.00 bis 12.00 Uhr in unserem offenen Wohnzimmer im oberen Stock der Familienstube. Sie sind herzlich willkommen, um mit uns gemeinsam erholsame Stunden zu genießen. Das Angebot ist natürlich auch für Mamas oder Papas gedacht, deren Kinder am Vormittag im Kindergarten oder in der Schule sind

40 | Frühjahr / Sommer 2018

Offenes Café: Bindungsorientiertes Café mit Nadine

Jeden Freitag, von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr Gemeinsam Zeit verbringen. Menschen treffen. Kontakte knüpfen und ein «Dorf» aufbauen. Darum geht es im Bindungsorientierten Café. Jeder darf kommen wann er möchte, denn unser Alltag ist schon oft genug genaustens getaktet. Ich möchte Raum bieten für Menschen jeden Alters, ganz ungezwungen. Natürlich stehe ich für alle Themen der bindungsorientierten Erziehung als Ansprechpartner zur Verfügung, aber oftmals ist das gar nicht nötig, denn wo Menschen zusammenkommen entsteht Entlastung. Anmeldung nicht erforderlich.

Café-U-eins mit Andreja

Der besondere Treff für Mamas und Papas mit Babys unter einem Jahr. Leichte Fingerspiele, Babylieder, Erfahrungsaustausch über Ernährung, Bewegung, Entwicklung oder Pflege bei Kaffee und Tee. Termin: Donnerstags 10.00 - 11.30 Uhr Kosten: 3,00 € Anmeldung nicht erforderlich!

Nadine Behrens Das Praxisangebot umfasst eine Vielzahl an Beratungsmöglichkeiten rund um das bindungsorientierte Familienleben. ■ Trageberatung ■ Stillberatung ■ bindungsorientierte Eltern-/Erziehungsberatung ■ Schlafberatung ■ Rebondingbegleitung ■ Breifreiwork-shops ■ Vorträge &Workshops zu verschiedenen Erziehungsrelevanten Themen. Telefon: 0176/30768373 oder Mail: kontakt@familienwunder.net

KLEINKINDBETREUUNG für Kinder von 1 bis 3 Jahren Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung, da es eine Warteliste gibt.

Kunterbunte Kinderkiste Montag, Dienstag, Mittwoch von 07.30 bis 13.00 Uhr

Regenbogengruppe Donnerstag, Freitag von 07.30 bis 13.00 Uhr

Wichtelstube Von Montag bis Freitag von 07.30 bis 13.00 Uhr Informationen bei Christina Bischoff, nachmittags unter 07121/79175 oder per Mail: kleinkindbetreuung @pfullinger-familienstube.de

Café-U-drei mit Andreja

In Fortsetzung unseres Café-U-eins laden wir alle Eltern mit Kindern zwischen 1 und 3 Jahren herzlich ein. Termin: Dienstags 10.00 bis 11.30 Uhr Kosten: 3,00 € Anmeldung nicht erforderlich! Information für alle offenen Treffs bei Andreja Nikolovska-Haschek, Tel. 0160/4870476 und für das Bindungsorientierte Café bei Nadine Behrens (Telefon: 0176/30768373)

ALLGEMEINE INFORMATION UND BERATUNG RUND UM DIE FAMILIENSTUBE erhalten Sie bei Eva-Maria Sauerborn Telefon: 07121/1363460 oder Mail: info@pfullinger-familienstube.de Homepage www.pfullinger-familienstube.de Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer facebook-Seite.


SPRACHEN

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

SPRACHENLERNEN MIT SYSTEM Das Kurssystem der vhs sprachenschule an der Volkshochschule Pfullingen richtet sich nach den Empfehlungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER).

Wie finde ich den passenden Kurs für mich?

Lassen Sie sich von uns beraten! Sie können dies während der Öffnungszeiten oder telefonisch unter 99 23-20 (H. Kissling) tun. Wir beraten Sie gerne in einem individuellen Gespräch, welcher Kurs bei Ihren Vorstellungen und Ihrem Kenntnisstand geeignet ist. Oder Sie machen einen Einstufungstest im Internet: www.sprachtest.de oder http://sprachtest.cornelsen.de/html/ startseite.html Gerne berate ich Sie bei der Wahl des richtigen Kurses. Rufen Sie an unter Telefon 9923-20 (Martin Kissling) oder kommen Sie einfach in der Geschäftsstelle vorbei.

Der GER ist ein europäisches Stufenmodell, das die jeweiligen sprachlichen Fertigkeiten in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben in einem Raster von sechs international vergleichbaren Niveaustufen festlegt

(A1, A2, B1, B2, C1, C2). Für Sie als Teilnehmende von Sprachkursen hat dies folgende Vorteile: • Sie können Ihre eigenen Lernfortschritte gut verfolgen. Jede Stufe enthält Beschreibungen, die im Detail definieren, was Sie bei regelmäßiger, aktiver Mitarbeit am Ende einer bestimmten Niveaustufe erreicht haben können. • In vielen Sprachen können Sie die einzelnen Lernstufen mit einer international anerkannten Prüfung abschließen. • Ihre im Rahmen des GER erworbenen Sprachkenntnisse bzw. Sprachabschlüsse sind international gültig und vergleichbar.

DER GEMEINSAME EUROPÄISCHE REFERENZRAHMEN IN DER VHS SPRACHENSCHULE kompetente Sprachverwendung

C2

C1 selbstständige Sprachverwendung

B2

B1 elementare Sprachverwendung

A2

A1

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe C2 Folgendes können: Hören – ohne Schwierigkeit die gesprochene Sprache verstehen Sprechen – sich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen sicher und angemessen beteiligen Lesen – jede Art geschriebenen Texts mühelos lesen Schreiben – anspruchsvolle Briefe und komplexe Berichte verfassen und sich differenziert ausdrücken

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe C1 Folgendes können: Hören – Unterhaltungen und Radio- und Fernsehsendungen relativ mühelos verstehen Sprechen – sich spontan in den meisten Situationen fließend ausdrücken Lesen – komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen Schreiben – sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und über komplexe Sachverhalte schreiben

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe B2 Folgendes können: Hören – im Fernsehen die meisten Sendungen und Filme verstehen, wenn Standardsprache gesprochen wird Sprechen – sich relativ mühelos an einer Diskussion beteiligen und Ihre Ansichten vertreten Lesen – Artikel und Berichte über aktuelle Fragen der Gegenwart verstehen Schreiben – detaillierte Texte, z.B. Aufsätze oder Berichte, schreiben

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe B1 Folgendes können: Hören – das Wesentliche von Unterhaltungen und Nachrichten verstehen, wenn langsam gesprochen wird Sprechen – in einfachen zusammenhängenden Sätzen Erfahrungen, Ereignisse beschreiben und Meinungen wiedergeben Lesen – Texte aus der Alltags- und Berufswelt verstehen Schreiben – persönliche Briefe schreiben

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe A2 Folgendes können: Hören – einfache Alltagsgespräche und das Wesentliche von kurzen Mitteilungen verstehen Sprechen – kurze einfache Gespräche in Situationen des Alltags führen Lesen – kurze einfache Texte, z.B. Anzeigen, Speisekarten, verstehen Schreiben – kurze Notizen und Mitteilungen abfassen

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der Stufe A1 Folgendes können: Hören – einfache Wörter und Sätze über vertraute Themen verstehen Sprechen – sich auf einfache Art über vertraute Themen verständigen Lesen – einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z.B. auf Schildern und Plakaten Schreiben – einfache Standardformulare , z.B. im Hotel ausfüllen

Frühjahr / Sommer 2018 | 41


SPRACHEN FACHBEREICH | LEITUNG

Gebührengestaltung bei Kleingruppen in Standardkursen:

Martin Kissling Telefon 07121/ 9923-20

Mindestanzahl Termine (je 2 UE) Teilnehmer/innen 15-mal 14-mal 13-mal 12-mal 11-mal 10-mal

TEILNEHMERZAHL Die maximale Gruppengröße bei allgemeinen Sprachkursen beträgt 14 Teilnehmer/innen. Davon abweichende Höchstteilnehmerzahlen sind beim Kurs ausgewiesen.

DURCHFÜHRUNG VON SPRACHKURSEN MIT 9 UND WENIGER TEILNEHMER/INNEN Grundlage für die aktuelle Ausschreibung der weiterführenden Kurse ist die Anzahl der Kursteilnehmer/innen sowie Dauer und Gebühr des Vorsemesters. Wird diese (Mindest-)Teilnehmerzahl unterschritten, kann der Kurs trotzdem durchgeführt werden, wenn sich die Teilnehmer/innen bereit erklären, einen entsprechenden Aufschlag zu bezahlen und/oder die Zahl der Unterrichtsstunden zu kürzen. Die Lerngruppe entscheidet gemeinsam, wie viele Unterrichtsstunden zu welchem Preis gebucht werden sollen. Es gilt die Teilnehmerzahl beim 2. Kurstermin. Wird die angegebene Maximalteilnehmerzahl überschritten, erfolgt eine Verlängerung des Kurses.

9

84,--

79,--

-

-

-

-

8

88,--

86,--

82,--

-

-

-

7

98,--

94,--

88,--

82,--

-

-

6

114,--

108,--

98,--

92,--

86,--

79,--

5

134,--

126,--

118,--

109,--

99,--

94,--

Vokabeln lernen wie im Schlaf

Sie werden überrascht sein, welche einfachen Möglichkeiten es gibt. Ich selbst bin Gedächtnistrainer seit 20 Jahren und kann Ihnen mit einfachen Techniken zeigen, wie Sie in Zukunft leichter Vokabeln lernen können. Sie werden nach kleinen anfänglichen Hürden, die Sie stufenweise leicht bewältigen, überraschend feststellen, dass Ihre Lern- und Merkfähigkeit beachtlich gesteigert werden kann. Je lockerer und leichter, desto mehr Stoff bzw. Vokabeln sind merkbar. Sie werden fragen, warum Ihnen diese Lernmethoden dann nicht schon während der Schulzeit beigebracht worden sind, wenn diese so gut sind. Nun die Antwort ist einfach: Damals gab es diese Entdeckungen noch nicht und schon gar nicht in der Perfektion, wie wir sie heute haben. N4002 Bernd Haussmann Mo, 12.03.2018,18:00 - 21:00 vhs-Gebäude, Raum 7 25,00 €

Sprachkurse anmelden: spätestens 1 Woche vor Beginn!

Leichter Sprachen lernen! Sprachenlernen ist ein Vorgang, der Freude, aber auch Mühe bereitet und lange dauern kann. Wer das Lernen gelernt hat, kann das Erlernen einer Fremdsprache systematischer gestalten und damit einen besseren Erfolg erzielen und den gesamten Lernprozess positiv beeinflussen. Schwerpunkte sind: - Kennenlernen der verschiedenen Lerntypen - Lernorganisatorische Hinweise - Gedächtnisstrategien und Lerntechniken (praktische Beispiele) Ohne Gebühr, keine Anmeldung erforderlich! Antje Laux Do, 22.02.2018, 18:00 - 19:30 vhs-Gebäude, Raum 1

42 | Frühjahr / Sommer 2018

ENGLISCH A1.1 Englisch für Anfänger/innen

Sie sind absolute(r) Anfänger/in oder haben ganz geringe Vorkenntnisse und möchten noch einmal von vorne beginnen. Lehrbuch wird im Kurs besprochen. N4102 Milad Comcar Do, ab 08.03.2018 17:00 - 18:30, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 103 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

A1 Englisch für Anfänger/innen II

Lehrbuch: Easy English A1.1, ab Lektion 7.

N4103 Ellen Doreen Zistler Di, ab 27.02.2018 17:00 - 18:30, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 103 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

A1 Englisch

Sie haben geringe Vorkenntnisse. Lehrbuch: Easy English A1.1 (Cornelsen Verlag, ab Lektion 12. N4104 Milad Comcar Do, ab 01.03.2018 18:30 - 20:00, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 103 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.


SPRACHEN A1.2 Englisch

Lehrbuch: Easy English A1.2 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 9. N4105 Lauren Abigail Atkinson Di, ab 06.03.2018 18:30 - 20:00, 10-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 114 (C-Bau) 94,00 €, 5-8 Teiln.

A2 Englisch

Lehrbuch: Great A2 (Klett-Verlag), ab Lektion 8. N4106 Beate Roberts Mo, ab 26.02.2018 18:15 - 19:45, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 111 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

B1 Englisch

Lehrbuch: Easy English B1.2 (Cornelsen-Verlag), ab Lektion 9. N4107 Lauren Abigail Atkinson Mo, ab 26.02.2018 18:30 - 20:00, 14-mal vhs-Gebäude, Raum 1 82,00 €, 9-12 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

VORMITTAGSKURSE Kostenlose Schnupperstunde Englisch für Senioren/innen

Sie möchten eigentlich gerne wieder Englisch üben, sind aber unsicher, ob dies das Richtige für Sie ist? Lernen Sie die Dozentin und ihren Unterrichtsstil vorab kennen! Bei unserem Schnuppertermin bekommen Sie eine "kleine Kostprobe" und entscheiden dann, ob Sie mit dem Kurs N4108 starten. Keine Anmeldung erforderlich. Ellen Doreen Zistler Mo, 05.03.2018,10:15 - 11:00 vhs-Gebäude, Raum 7 ohne Gebühr

A1.1 Englisch für Senioren I Der neue Englischkurs für Senioren/ innen. Wir beginnen ganz einfach. N4108 Ellen Doreen Zistler Mo, ab 12.03.2018 10:15 - 11:45, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 7 82,00 €, 7-10 Teiln.

A1.2 Englisch für Senioren III Für Wiedereinsteiger/innen mit geringen Vorkenntnisse geeignet. Lehrbuch: Easy Englisch A1.1 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 11. N4110 Lauren Abigail Atkinson Mo, ab 05.03.2018 08:45 - 10:15, 11-mal vhs-Gebäude, Raum 1 86,00 €, 7-10 Teiln.

A2 Englisch für Senioren

VORMITTAGSKURSE Englisch für Senioren

Sprachlich fit im Alter? Kein Problem mit diesen Kursen! Das Lernen in entspannter Atmosphäre mit viel Sprechen, wenig Grammatik und einem gemäßigten Lerntempo steht im Vordergrund. Lernen Sie nette Leute kennen. Gerne berate ich Sie bei der Wahl des richtigen Kurses. Rufen Sie an unter Telefon 9923-20 (Martin Kissling) oder kommen Sie einfach in der Geschäftsstelle vorbei.

Lehrbuch: Easy English A2.1 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 5. N4111 Ulrike Schauwecker Di, ab 06.03.2018 08:30 - 10:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 7 84,00 €, ab 10 Teiln.

A2 Englisch für Senioren Für Wiedereinsteiger/innen mit Vorkenntnissen gut geeignet. Lehrbuch: Headway A2 (Pearson Verlag), ab Lektion 1. N4112 Sara Vakili Mi, ab 14.03.2018 10:15 - 11:45, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 1 84,00 €, ab 10 Teiln.

A2 Englisch für Senioren

Lehrbuch: Key A2 (Cornelsen-Verlag), ab Lektion 9. N4113 Angela Dawson-Leuze Mi, ab 21.02.2018 10:15 - 11:45, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 3 84,00 €, ab 10 Teiln.

B1 Good Morning English

Sie haben bereits mehrere Jahre Englisch gelernt und möchten Ihre Kenntnisse wieder auffrischen. Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit dazu. Lehrbuch: Key B1 (Cornelsen-Verlag), ab Lektion 12. N4114 Angela Dawson-Leuze Mi, ab 21.02.2018 08:30 - 10:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 3 84,00 €, ab 10 Teiln.

B1/B2 Reading, talking, playing

If you are interested in lively discussions, role-playing and reading - just pop in! A chance to bring your English back to life. New people most welcome! N4115 Sara Vakili Mi, ab 14.03.2018 08:30 - 10:00, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 1 86,00 €, 7-10 Teiln.

B2 Fun with English

Wir lesen kürzere englische Texte zu aktuellen Themen in unbearbeiteter Form, erweitern dabei unseren Wortschatz und diskutieren den Inhalt. Falls nötig, werden wichtige grammatische Themen wiederholt. Das Sprechen in entspannter Atmosphäre steht aber im Mittelpunkt. N4116 Ulrike Schauwecker Mi, ab 07.03.2018 09:15 - 10:45, 14-mal vhs-Gebäude, Raum 7 86,00 €, 8-11 Teiln.

Frühjahr / Sommer 2018 | 43


SPRACHEN FRANZÖSISCH

AUFFRISCHUNG / KONVERSATION A2 Summertime English/ Refresher

Dieser intensive Kurs über 3 Wochen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Englischkenntnisse innerhalb eines kurzen Zeitraums wieder aufzufrischen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Sprechen, es werden aber auch Wortschatz und wichtige Grammatikkapitel wiederholt. N4119 Lauren Abigail Atkinson Di und Do, ab 10.07.2018 19:30 - 21:30, 6-mal vhs-Gebäude, Raum 1 64,00 €, 6-9 Teiln.

B1 Easy Conversation

NEU

Dieser Konversationskurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die sich auf Englisch einigermaßen verständigen können, jedoch Lust haben, neue Themen und Vokabeln in einer netten, lustigen Atmosphäre zu lernen. Auf diese Weise wird Ihr Englisch stetig weiterentwickelt und verbessert. Voraussetzung: 5-6 Jahre Schulenglisch oder vergleichbare Kenntnisse. N4121 Julie Bywater-Sturm Di, ab 27.02.2018 18:30 - 20:00, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 111 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

B2/C1 Conversation and more

In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf Ausbau des Wortschatzes und Üben des flüssigen Sprechens. Wir werden uns an Hand von Texten und anderen interessanten Materialien über verschiedene Themen aus dem Alltag unterhalten. Die Grammatik wird bei Bedarf wiederholt, steht aber nicht im Mittelpunkt. N4122 Angela Beverley-Gilbertson Mo, ab 19.02.2018 18:00 - 19:30, 15-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 113 (C-Bau) 86,00 €, ab 10 Teiln.

Sprachkurse anmelden: spätestens 1 Woche vor Beginn!

44 | Frühjahr / Sommer 2018

A1 Salut! - Französisch für den Urlaub

B1 En français, s'il vous plaît

In diesem Kurs können Sie Bekanntschaft mit der französischen Sprache machen. In einer kleinen Lerngruppe erwerben Sie erste Sprachkenntnisse für den Urlaub oder den Kontakt mit französischsprachigen Menschen. Dazu gibt es interessante Informationen über Land und Leute. Wenn Sie Lust aufs Weiterlernen bekommen haben, können Sie im Herbstsemester gleich einen regulären Anfängerkurs belegen. N4201 Ellen Doreen Zistler Mi, ab 27.06.2018 18:30 - 20:30, 5-mal vhs-Gebäude, Raum 1 49,00 €, 7-10 Teiln.

Sie wollten schon immer Ihre verschütteten Französischkenntnisse hervorholen, wissen aber nicht, wie anfangen? Vielleicht in diesem Kurs: wir arbeiten an Originaltexten, ohne Lehrbuch, erörtern die sprachlichen Probleme an Ort und Stelle und können darum auf individuelle Defizite sofort eingehen. Der Kurs ist für Anfänger ungeeignet - aber wichtiger als das Lernniveau ist die Bereitschaft, die eigenen Schwächen und Lücken anzugehen. N4204 Dr. Irene Monreal-Wickert Mi, ab 28.02.2018 18:00 - 19:30, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 7 86,00 €, 7-10 Teiln.

A1 Französisch für Anfänger/innen II

B1 Französisch am Vormittag - Mittelstufe

Lehrbuch: Voyages neu, A1 (KlettVerlag), ab Lektion 3 Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger/innen mit ganz geringen Vorkenntnissen geeignet. N4202 Ellen Doreen Zistler Mo, ab 05.03.2018 19:00 - 20:30, 10-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 112 (C-Bau) 86,00 €, 7-10 Teiln.

Gemäßigtes Lerntempo! Lehrbuch: Reprise (Hueber Verlag), ab Lektion 9. N4206 Gabriele Skujat Di, ab 27.02.2018 09:30 - 11:00, 15-mal Kein Unterricht am 15.05.18 vhs-Gebäude, Raum 1 84,00 €, ab 10 Teiln.

A2 Französisch

Vous aimez parler et discuter en français? Vous vous intéressez à la culture, à la littérature et à la politique actuelle en France? Alors, venez nous rejoindre. N4207 Günther Schäfer Do, ab 22.02.2018 10:00 - 11:30, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 1 88,00 €, 9-12 Teiln.

Lehrbuch: Voyages neu, A2 (Klett Verlag), ab Lektion 3. N4203 Ellen Doreen Zistler Mi, ab 07.03.2018 18:00 - 19:30, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 1 82,00 €, 7-10 Teiln.

B1 Französisch für Ältere


SPRACHEN

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0 lernen Sie anhand von Texten, Übun-

Vokabeln lernen wie im Schlaf gen und leichter Konversation, wie Sie N4002 Mo, 12.03.2018,18:00 - 21:00 vhs-Gebäude, Raum 7 25,00 € Siehe S. 42

ITALIENISCH A1.1 Italienisch für Anfänger/innen

Für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse. Lehrbuch wird im Kurs besprochen. N4301 Caterina Borelli Mo, ab 05.03.2018 18:15 - 19:45, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 101 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

A1.3 Italienisch

Lehrbuch: Chiaro A1 (Hueber-Verlag), ab Lektion 6. N4302 Giorgia Polese Di, ab 06.03.2018 17:30 - 19:00, 11-mal vhs-Gebäude, Raum 1 99,00 €, 5-7 Teiln.

sich in Alltags- und Urlaubssituationen ausdrücken können. N4307 Caterina Borelli Mi, ab 28.02.2018 18:30 - 20:00, 10-mal vhs-Gebäude, Raum 3 94,00 €, 5-8 Teiln.

N4310 Giorgia Polese Di, ab 27.02.2018 19:00 - 20:30, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 1 92,00 €, 6-9 Teiln.

FÜR ALLE SPRACHEN

A2 Italienisch am Vormittag Nach Absprache mit den Teilnehmer/ innen lesen wir kleine Texte, sprechen viel und wiederholen wichtige Grammatikthemen. N4309 Anna Balik Di, ab 27.02.2018 10:15 - 11:45, 13-mal vhs-Gebäude, Raum 7 82,00 €, 8-11 Teiln.

B1 Italienisch - Auffrischung und Konversation Dieser Kurs mit Schwerpunkt "conversazione" bietet Sprechanlässe, festigt den Wortschatz und wiederholt Grundlagen der Grammatik.

Leichter Sprachen lernen – aber wie! Do, 22.02.2018, 18:00 - 19:30 vhs-Gebäude, Raum 1 ohne Anmeldung und Gebühr Siehe S. 42

A1.4 Italienisch am Vormittag

Endlich Zeit für Italienisch! Hier werden die Grundlagen der italienischen Sprache vermittelt. Und es macht auch Spaß. Lehrbuch: Chiaro A1 (HueberVerlag), ab Lektion 9. N4303 Anna Balik Mo, ab 26.02.2018 10:15 - 11:45, 12-mal vhs-Gebäude, Raum 1 92,00 €, 6-9 Teiln.

A2 Italienisch

Lehrbuch: Chiaro! A2 (Hueber Verlag), ab Lektion 3. N4304 Anna Balik Di, ab 27.02.2018 18:30 - 20:00, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 112 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

A2 Italienisch auffrischen sprechen - vertiefen

Sie bringen Grundkenntnisse der italienischen Sprache mit und möchten diese weiter vertiefen? In diesem Kurs

Lassen Sie sich in unserer renovierten Buchhandlung in die Welt des Buches entführen! • Bestellservice: Heute bestellen, morgen abholen! • Neu: Bestellung per WhatsApp! Einfach eine Nachricht oder ein Foto an 0163 / 9 24 93 87 senden. • Neu: Geschenkbox für Kinder und Erwachsene! Stellen Sie sich Ihre persönliche Geschenkbox zusammen. Wir beraten Sie gerne und gehen auf Ihre Vorlieben ein. Inhaberin Nicole Ludwig Laiblinsplatz 10 · 72793 Pfullingen ✆ 0 71 21 · 75 42 63 info@buchhandlung-laiblinsplatz.de www.buchhandlung-laiblinsplatz.de

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9–18 Uhr *  Sa. 9–13 Uhr * In allen Schulferien von 13–14 Uhr geschlossen.

Frühjahr / Sommer 2018 | 45


SPRACHEN SPANISCH A1.1 Spanisch für Anfänger/innen

Für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse. Lehrbuch wird im Kurs besprochen. N4400 Maria del Carmen Lopez Sedano-Conrad Di, ab 06.03.2018 18:30 - 20:00, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 102 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

A1.2 Spanisch für Anfänger/innen II

Lehrbuch: Perspectivas Ya! A1 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 5. N4401 Maria del Carmen Lopez Sedano-Conrad Mo, ab 19.02.2018 18:30 - 20:00, 12-mal Kein Unterricht am 07. und 14.05.18 Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 103 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

A1.3 Spanisch

Lehrbuch: Perspectivas Ya! A1 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 6. N4402 Maria de Nisi Di, ab 27.02.2018 18:15 - 19:45, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 113 (C-Bau) 82,00 €, 7-10 Teiln.

A1.4 Spanisch

Verwendetes Lehrbuch: Perspectivas Ya! A1 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 10. N4405 Maria del Carmen Lopez Sedano-Conrad Do, ab 01.03.2018 18:30 - 20:00, 11-mal Kein Unterricht am 03. u. 17.05.18 Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 111 (C-Bau) 86,00 €, 6-9 Teiln.

A2 Spanisch

Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger/ innen mit Vorkenntnissen gut geeignet. Verwendetes Lehrbuch: Perspectivas Ya! A2 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 1. N4406 Ana Gabriela Vazeilles Mi, ab 28.02.2018 18:15 - 19:45, 10-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 112 (C-Bau) 94,00 €, 5-7 Teiln.

B1 Spanisch

Auch für Wiedereinsteiger/innen mit ca. 8 Semestern Spanischkenntnissen geeignet. Lehrbuch: Perspectivas Ya! B1 (Cornelsen Verlag), ab Lektion 6. N4407 Esperanza Henrich Mo, ab 26.02.2018 18:00 - 19:30, 10-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 102 (C-Bau) 94,00 €, 5-7 Teiln.

B1 Spanisch leichte Konversation

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit einer netten Gruppe, Ihr Spanisch mit Freude, Lust und Mut weiter zu vertiefen. Im Vordergrund steht das Gespräch. Dafür werden einfache Texte gemeinsam in der Gruppe bearbeitet. Bei Bedarf ergänzen wir mit der notwendigen Grammatik. N4409 Maria de Nisi Mi, ab 07.03.2018 19:00 - 20:30, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 102 (C-Bau) 92,00 €, 6-9 Teiln.

46 | Frühjahr / Sommer 2018


SPRACHEN

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

GRIECHISCH A1 Griechisch für Anfänger

Dieser Kurs bietet einen Einstieg in das Neugriechische für Teilnehmer/ innen ohne Vorkenntnisse. Vermittelt wird vor allem der sprachliche Umgang mit Urlaubs- und Alltagssituationen. Außerdem gibt es Infos zu Land und Leuten. Das Lehrbuch wird im Kurs bekannt gegeben. N4500 NEU Gesthimani Ioannidou Do, ab 15.03.2018 18:15 - 19:45, 12-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 112 (C-Bau) 82,00 €, 6-9 Teiln.

Sprachkurse anmelden: spätestens 1 Woche vor Beginn!

DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE Die vhs Pfullingen führt Integrationskurse in Kooperation mit der vhs Reutlingen durch. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Zulassung oder Anmeldung an die Volkshochschule Reutlingen, Ansprechpartnerin: Frau Lilia Dreier T:336-131

Deutsch als Fremdsprache

Integrationskurs am Nachmittag Anastasia Amanatova Mo-Fr. jeweils 13:00 - 17:15, 20-mal vhs-Gebäude, Raum 7

Grundstufe 5 (B1.1)

Grundstufe 3(A2.1) ab 27.2.2018 Grundstufe 4(A2.2) ab 15.5.2018

Deutsch als Fremdsprache

Integrationskurs am Abend Hans-Joachim Röhrer Di-Do. jeweils 17:45 - 21:00, 25-mal vhs-Gebäude, Raum 4

ab 5.3.2018

Grundstufe 6(B1.2) ab 10.4.2018

Grundstufe 4 (A2.2)

Orientierungskurs

ab 23.1.2018

Ab 17.5.2018

Deutsch als Fremdsprache

Grundstufe 5 (B1.1) ab 17.4.2018

Integrationskurs am Abend Monika Stooß Mo-Do jeweils 18:00 - 20:30, 33-mal Fr.-Schiller-Gymnasium, R. 115 (C-Bau)

Volkshochschule Pfullingen

Sie möchten ● eine Sprache lernen oder vertiefen ● EDV-Kenntnisse erwerben oder vertiefen

● sich im Kaufmännischen Bereich weiterbilden können aber nicht aus Zeit - oder anderen Gründen an unseren regelmäßigen Kursen teilnehmen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, Tel. 07121 9923-20! Wir finden eine Lösung

vhs Individuell Tel. 07121 9923-20

● maßgeschneiderte Angebote ● für Einzelpersonen und Gruppen ● nach eigenenen Zeitwünschen ● nach persönlichen Bedürfniss

Frühjahr / Sommer 2018 | 47


EDV | BERUF FACHBEREICH | LEITUNG Ihr Ansprechpartner Martin Kissling Telefon 07121/ 9923-20

1 PC PRO TEILNEHMER/IN Wir schulen ausschließlich im EinPlatz-Betrieb, d.h. pro Teilnehmer/ in steht ein PC zur Verfügung. Die Höchstteilnehmerzahl beträgt im Regelfall 12.

KURSUNTERLAGEN

AUSSTATTUNG

Der Schulungsraum ist mit 12 vernetzten PCs (Quad Core u. SSDPlatte) und 22-Zoll-Flachbildschirmen ausgestattet. Der Dozentenarbeitsplatz verfügt zusätzlich über einen Beamer. Der Raum ist komplett über eine DSL-Verbindung ans Internet angeschlossen!

SOFTWARE Wir schulen Sie auf den MicrosoftProgrammen, Office 2013 und Windows 10. Außerdem verfügen wir über Adobe Creative Suite, Design Standard CS 6, Lexware Financial Office pro und Photoshop sowie Premiere (Video) Elements. Auch setzten wir mehrere Freeware-Programme ein.

50+ KURSE

Zu den meisten Kursen erhalten Sie ein Skript oder ein Lehrbuch. Die Kosten sind im Preis inbegriffen.

EDV-KURSE BEI DER VHS PFULLINGEN BESUCHEN UND GÜNSTIG SOFTWARE ERWERBEN! Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Deutschen Volkshochschulverband, mehreren Software-Firmen und der Firma cobra, Vertrieb für Forschung und Lehre GmbH ist es Teilnehmer/innen an EDV-Kursen oder Kursen im Bereich der beruflichen Bildung möglich, Software zu speziellen "Studentenpreisen" zu erwerben. Es genügt die Vorlage der Teilnahmebescheinigung eines entsprechenden Kurses. Wir bieten zu günstigen Konditionen: Software von Microsoft, Adobe, Corel u. a. Weitere Infos dazu finden Sie unter www.cobra-shop.de/vhs

ERFOLG DURCH BERATUNG Sie benötigen bestimmte EDV-Kenntnisse, wissen aber nicht, welcher Kurs für Sie der richtige ist? Sie wollen möglichst schnell einen bestimmten Kenntnisstand erreichen? Sie sind Neuling im EDV-Bereich! Für alle, die zunächst unsicher sind und/oder sich inhaltlich informieren möchten: Wir beraten Sie gerne am Tel. 0 71 21/ 99 23 20 (H. Kissling) oder bei der Anmeldung in unserer Geschäftsstelle.

NICHT GEFUNDEN, WAS SIE SUCHEN?

Wir schulen viele Programme auch in Einzeltrainings oder als Kleingruppe, bei uns oder vor Ort. Fragen Sie: Herrn Kissling, Telefon 07121/9923-20

48 | Frühjahr / Sommer 2018

Erste Schritte am Computer 50+

Sie erlernen den Umgang mit Maus und Tastatur, erhalten Einblick in die Funktionsweise eines Computers und das Betriebssystem Windows. Außerdem führen wir Sie in die Arbeit mit Anwendungssoftware wie Word und einem Internetbrowser ein. Voraussetzung: keine. N5101 Susanne Burchard Mi, ab 07.03.2018 14:30 - 17:30, 5-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 98,00 €, max. 10 Teiln.

Sicher im Umgang mit dem Internet 50+

In diesem Kurs lernen Sie den sicheren Umgang mit dem Internet und wie Sie gezielter und schneller nach Informationen suchen können. Sie erfahren dabei Nützliches im Umgang mit Viren u. ä. Des Weiteren erstellen Sie unterschiedliche E-Mails und lernen, was Sie beachten sollten, wenn Sie ein Bild (oder andere Anhänge) verschicken. Grundkenntnisse in Windows werden vorausgesetzt. N5103 Susanne Burchard Mi, ab 06.06.2018 14:30 - 17:45, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 88,00 €, max. 10 Teiln.


EDV | BERUF Hilfe, wie bekomme ich meinen PC in den Griff? 50+

Sie arbeiten schon länger mit dem PC, geraten aber immer wieder an ähnliche Probleme? Sie haben das Gefühl, dass Ihnen manchmal das Basiswissen fehlt? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig! Hier lernen Sie den sichereren Umgang mit Ihrem PC. Wir üben das Anlegen, Kopieren und Verschieben von Dateien und Ordnern, spüren bereits vorhandene Dateien auf. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten auf einen USB-Stick speichern und auf CD/DVD sichern können. N5104 Susanne Burchard Mi, ab 04.07.2018 14:30 - 17:45, 3-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 69,00 €, max. 12 Teiln.

Smartphones mit Android 50+

Für Einsteiger Dieser Kurs zeigt Ihnen, was Sie mit Ihrem neuen Smartphone alles können. Wie Sie es einrichten, erste Schritte unternehmen, ein E-Mail-Konto anlegen, Mails versenden und empfangen, ins Internet gehen etc. Ein Überblick über interessante und nützliche Apps rundet den Kurs ab. Kurzum: Hier erhalten Sie zunächst eine grundlegende Einführung in Funktionsweise und Bedienung Ihres Android-Smartphones. Bitte zum Kurs das eigene Gerät plus Ladekabel mitbringen. In der Gebühr ist ein Lehrbuch enthalten, das auch den Inhalt vom Fortsetzungskurs umfasst. N5125 Antonius van der Weert Do, ab 14.06.2018 15:00 - 17:15, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 42,00 €, max. 8 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

BETRIEBSSYSTEM Datensicherung und Datenpflege

Wie wichtig Datensicherung ist, merken Sie erst, wenn es zu spät ist. Gegen Computerviren und Trojaner helfen Virenscanner und FirewallProgramme. Doch selbst wenn diese immer aktuell sind, kann Stromausfall, Hardwaredefekt, Diebstahl oder aber Unachtsamkeit zu Datenverlust führen. Fast ebenso wichtig ist die Datenpflege des PCs, der es Ihnen mit höherer Geschwindigkeit und stabilerem Verhalten dankt. Inhalte sind

- Schutz gegen Datenverlust - Sicherungsstrategien - Sicherungsprogramme - Defragmentierung der Festplatte - Löschen von Datenmüll - Deinstallation von Programmen etc. N5105 Michael Lieder Mo, 12.03.2018, 18:30 - 21:30, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 39,00 €, max. 12 Teiln.

Volkshochschule Pfullingen

Smartphones mit Android II 50+

Für Einsteiger Fortsetzung von N5125 N5125-1 Antonius van der Weert Do, ab 12.07.2018 15:00 - 17:15, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 35,00 €, max. 8 Teiln.

Parkmöglichkeiten vhs Pfullingen Frühjahr / Sommer 2018 | 49


EDV | BERUF Umstieg auf Windows 10

Windows 10 ist das neue MicrosoftBetriebssystem, das sich sowohl auf einem herkömmlichen Computer mit Maus und Tastatur als auch auf einem Gerät mit Touchscreen, z.B. einem Tablet, direkt mit den Fingern bedienen lässt. Erfahren Sie alles über die neuen Funktionen von Windows 10, einschließlich der Rückkehr des Startmenüs, Cortana und Microsoft Edge. Für Teilnehmer/innen mit Grundkenntnissen, vergleichbar Einführung EDV. N5107 Michael Lieder Mo, 09.04.2018, 18:00 - 21:15 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 28,00 €, max. 12 Teiln.

Windows 10: Sicherheit und Datenschutz

Unter Anwendern, die sich Sorgen um die Privatheit ihrer Daten machen, genießt Windows 10 keinen allzu guten Ruf. Es enthält allerdings etliche Schräubchen, an denen man drehen kann, um die Datensammelei in Grenzen zu halten. Wir möchten in diesem Kurs mit Ihnen die Windows 10 Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen. Diese reichen von A wie Apps bis W wie WLan. Für Teilnehmer/ innen mit Grundkenntnissen, vergleichbar Einführung EDV. N5108 Michael Lieder Mo, 16.04.2018, 18:30 - 21:45 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 24,00 €, max. 12 Teiln.

Der Apple: Betriebssystem und Anwendungen

NEU

Dieser Kurs richtet sich an Neueinsteiger/-innen in die AppleWelt. Wir machen Sie mit den wichtigsten Funktionen ihres Apples vertraut. Die Funktionen des Betriebssystems Mac OS werden vorgestellt, ebenso die wichtigsten Anwendungsprogramme, die mit den Rechnern geliefert werden. Darüber hinaus bekommen Sie Tipps zur Softwareanschaffung. Eigene Apple-Rechner (vorzugsweise iPad oder Notebook) bitte mitbringen. N5109 Michael Lieder Mo, 26.03.2018, 18:15 - 21:30 Di, 27.03.2018, 18:15 - 21:30 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 59,00 €, max. 12 Teiln.

ONLINEKURSE Jimdo: schöne Webseiten erstellen

kostenlos - schnell - professionell Von Textgestaltung über Farbharmonie und ohne Programmierkenntnisse ganz leicht per Klick die eigene Internet-Präsenz erstellen. Ohne großen Zeitaufwand, aktuell und flexibel die Webseite pflegen. Schlicht, bunt oder individuell! Hochwertige und moderne Designs mit vielseitigen Style-Optionen stehen Ihnen zur Verfügung. Erstellen Sie eine kostenlose Jimdo-Page als eigene Visitenkarte, zeigen Sie Ihren Verein oder sich als Person. Perfekt für Kreative, Selbstständige und Blogger. Ideal für Unternehmen und

Volkshochschule Pfullingen

Sie möchten

● eine Sprache lernen oder vertiefen ● EDV-Kenntnisse erwerben oder vertiefen ● sich im Kaufmännischen Bereich weiterbilden, können aber aus Zeit oder anderen Gründen nicht an unseren regelmäßigen Kursen teilnehmen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, Tel. 07121 9923-20! Wir finden eine Lösung

vhs Individuell

● maßgeschneiderte Angebote ● für Einzelpersonen und Gruppen ● nach eigenenen Zeitwünschen ● nach persönlichen Bedürfniss

TEL. 07121 9923-20

50 | Frühjahr / Sommer 2018

Onlineshop Besitzer mit der JimdoBusiness Variante. Die Einrichtung eines Onlineshops ist einfach und die Jimdo-Webseiten sind automatisch für Suchmaschinen optimiert. Sie benötigen ein E-Mail-Konto und das zugehörige E-Mail-Passwort zur Freischaltung Ihres kostenlosen Einsteiger Pakets JimdoFree, mit dem Sie sofort starten können. Voraussetzungen: Gute PC- und Internetkenntnisse. N5113 Bettina Breton Sa, 28.04.2018, 09:00 - 16:30 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 58,00 €, max. 12 Teiln.

MEDIEN AM PC Bildbearbeitung mit Photoshop Elements

Egal, ob Sie Ihre Bilder von einer Kamera oder einem Scanner aus einlesen, Sie erreichen eine optimale Bildqualität nur über den Einsatz einer Bildbearbeitungssoftware. Inhalte sind: Änderung von Größe und Auflösung, Anpassung von Farbe, Schärfe und Kontrast, Konvertierung oder Komprimierung von Bildern je nach Verwendungszweck, Druck u. a. Gearbeitet wird mit der Software Photoshop Elements 15. Voraussetzung: Kenntnisse in Windows. N5117 Michael Lieder Fr, 23.03.2018, 18:30 - 21:30 Sa, 24.03.2018, 15:00 - 18:00 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 59,00 €, max. 12 Teiln.

Digitale Fotos verwalten & bearbeiten

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihre Bilder von der Kamera in den PC importieren, archivieren, Bilder bearbeiten, für den Versand per E-Mail bereitstellen können und vieles mehr! Bitte bringen Sie Ihre Bilder auf einem USB-Stick oder auf der Kamera (mit USB-Kabel zur Datenübertragung!) mit. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows N5118 Susanne Burchard Mo, ab 02.07.2018 14:30 - 17:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 56,00 €


EDV | BERUF

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Digitale Fotografie Kurse siehe S. 24

Mein Fotobuch

Die Bilder vom letzten Urlaub sind noch immer nur auf dem Computer, auch die Bilder von der Familienfeier schlummern in den Tiefen der Dateiordner. Wäre es nicht schön, in einem Fotobuch zu blättern, immer griffbereit? Die schönsten Bilder der Reise oder des Fests gemeinsam zu betrachten, gemeinsam zu genießen oder zu verschenken? Bei einem Fotobuch handelt es sich um ein professionell gedrucktes Buch von Digitalfotos. Mit Hilfe einer Gestaltungs-Software entstehen regelrechte Bildbände. Schritt für Schritt wird vermittelt, wie ein Fotobuch angelegt und bestellt wird. Mit einem Fotobuch-Gutschein im Wert von 21,95 € (CEWE) können Sie sich Ihr erstes Fotobuch bestellen. Bitte bringen Sie Ihre Bilder auf CD oder USB-Stick mit. Voraussetzung: Grundlagen von PC und Windows. N5119 Michael Lieder Sa, 05.05.2018, 09:00 - 14:00 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 39,00 €, max. 12 Teiln.

Das RAW-Format

NEU

Der Weg zu perfekten Bildern Alle hochwertigen Kameras ermöglichen es, Bilder auch im RAW-Format abzuspeichern. Dadurch erhält der/ die Fotograf/in wesentlich mehr Bildinformationen als bei den landläufigen JPEG-Aufnahmen. In dem Kurs lernen Sie, wie Sie mit dem Adobe RAW-Converter das Optimale aus Ihren Bildern herausholen. Inhalte sind: Tonwertkorrektur - Detailzeichnung - Farbbalance und Farbsättigung - Schärfe und Entrauschen - Verzerrungen korrigieren - Partielle Korrekturen. Grundkenntnisse in der Bildverarbeitung sind erwünscht. N5120 Frank Stickel Mi, ab 11.04.2018 18:30 - 21:30, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 58,00 €

MOBILE COMPUTING Smartphones mit Android

Für Einsteiger Dieser Kurs zeigt Ihnen, was Sie mit Ihrem neuen Smartphone alles können. Wie Sie es einrichten, erste Schritte unternehmen, ein E-Mail-Konto anlegen, Mails versenden und empfangen, ins Internet gehen etc. Ein Überblick über interessante und nützliche Apps rundet den Kurs ab. Kurzum: Hier erhalten Sie zunächst eine grundlegende Einführung in Funktionsweise und Bedienung Ihres Android-Smartphones. Bitte zum Kurs das eigene Gerät plus Ladekabel mitbringen. In der Gebühr ist ein Lehrbuch enthalten, das auch den Inhalt von "Smartphone im Alltag" umfasst.

N5124 Antonius van der Weert Do, ab 15.03.2018 18:30 - 20:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 42,00 €, max. 8 Teiln.

Smartphones mit Android II Für Einsteiger Fortsetzung vom Basiskurs N5124-1 Antonius van der Weert Do, ab 12.04.2018 18:30 - 20:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 35,00 €, max. 8 Teiln.

Frühjahr / Sommer 2018 | 51


EDV | BERUF Smartphones mit Android

Für Einsteiger Dieser Kurs zeigt Ihnen, was Sie mit Ihrem neuen Smartphone alles können. Wie Sie es einrichten, erste Schritte unternehmen, ein E-Mail-Konto anlegen, Mails versenden und empfangen, ins Internet gehen etc. Ein Überblick über interessante und nützliche Apps rundet den Kurs ab. Kurzum: Hier erhalten Sie zunächst eine grundlegende Einführung in Funktionsweise und Bedienung Ihres Android-Smartphones. Bitte zum Kurs das eigene Gerät plus Ladekabel mitbringen. In der Gebühr ist ein Lehrbuch enthalten, das auch den Inhalt vom Fortsetzungskurs umfasst. N5125 Antonius van der Weert Do, ab 14.06.2018 15:00 - 17:15, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 42,00 €, max. 8 Teiln.

VHS PROFI

Smartphones mit Android II Für Einsteiger Fortsetzung vom Basiskurs N5125-1 Antonius van der Weert Do, ab 12.07.2018 15:00 - 17:15, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 35,00 €, max. 8 Teiln.

Bildbearbeitung mit Android-Smartphones

NEU

Es gibt mittlerweile viele Apps, die die zweithäufigste Anwendung mit dem Smartphone zum Leben erwecken können: Fotografie und Bildbearbeitung bis hin zur Herstellung eines Fotoalbums. Im Mittelpunkt stehen Programme zur Bildbearbeitung und Bildoptimierung. Wir lernen die "smartesten" Anwendungen kennen und probieren natürlich viel. N5126 Antonius van der Weert Do, ab 26.04.2018 18:30 - 20:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 37,00 €, max. 8 Teiln.

Durchführungsgarantie ab 2 Personen

InDesign CS6/CC

Damit die Post abgeht. Steigen Sie um. www.smailgmbh.de

Adobe InDesign ist das leistungsstarke Layoutprogramm von Adobe zur Erstellung von Print-Publikationen in anspruchsvoller Qualität. Inhalt: Werkzeuge und Menübefehle, Palettenfunktion, Seiten eröffnen und anlegen, Platzieren und Bearbeiten von Text und Bildobjekten, Einrichten von Absatz und Zeichenformaten, typografische Möglichkeiten, Einrichten von Satzspiegelstrukturen, Musterseiten und Tabellen erstellen, Import- und Exportmöglichkeiten. Voraussetzung: PC-Grundlagen. N5132 Frank Stickel Mi u. Fr, ab 25.04.2018 18:30 - 21:45, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 185,00 €, max. 8 Teiln.

Photoshop CS6/CC

Adobe Photoshop (Version CS6) ist der Standard für digitale Bildbearbeitung. Schwerpunkte des Kurses sind die Grundlagen der Fotobearbeitung wie Ausschnitte und Auflösung, Tonwert und Farbkorrektur, die Werkzeuge zur selektiven Bildbearbeitung, Fotoretusche, Arbeit mit Ebenen sowie Programmeinstellung und Bildimport. N5133 Frank Stickel Mi u. Fr, ab 06.06.2018 18:30 - 21:45, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 185,00 €, max. 8 Teiln.

52 | Frühjahr / Sommer 2018


EDV | BERUF

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Volkshochschule Pfullingen

Sie möchten

● eine Sprache lernen oder vertiefen ● EDV-Kenntnisse erwerben oder vertiefen ● sich im Kaufmännischen Bereich weiterbilden, können aber aus Zeit oder anderen Gründen nicht an unseren regelmäßigen Kursen teilnehmen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, Tel. 07121 9923-20! Wir finden eine Lösung

vhs Individuell

● maßgeschneiderte Angebote ● für Einzelpersonen und Gruppen ● nach eigenenen Zeitwünschen ● nach persönlichen Bedürfniss

TEL. 07121 9923-20

Tabletbedienung leicht gemacht

Android-Betriebssystem Themen sind: - Einführung in die Bedienung - Mit dem Internet verbinden - Apps installieren - Surfen und Mails abrufen - Zeitungen und Bücher lesen - Updates und Sicherheit Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC. Bitte eigenes WLAN-fähiges Tablet mitbringen. Wir gehen mit WLAN ins Internet! In der Gebühr ist ein Lehrbuch enthalten. N5128 Susanne Burchard Mo, ab 16.04.2018 16:00 - 18:15, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 37,00 €

iPhone und iPad für Einsteiger

Wie bedient man ein iPhone bzw. ein iPad? Was sollte man über den Aufbau und die Funktionsweise dieser Gerätes wissen? Wie richtet man diese Kleincomputer ein? Was heißt Synchronisierung und wie arbeitet man damit? Wie verwendet man SMS und MMS? Wie organisiert man seine E-Mails? Welche Programme setzt man für das Surfen im Internet ein? Wie werden zusätzliche Anwendungen (Apps) beschafft? Wie bringt man die Apps übersichtlich in Ordnern unter? Was bietet das neue Betriebssystem iOS 11? Wie aktualisiert man das Betriebssystem? Schritt für Schritt werden Sie an diese Themen herangeführt. Bitte zum Kurs das eigene Gerät plus Ladekabel mitbringen. N5129 Dr. Ulrich Harms Fr, 16.03.2018 17:00 - 19:15, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 39,00 €, (inkl. Skript), max. 8 Teiln.

iPhone und iPad im Alltag

Obgleich das iPhone und das iPad über den Touchscreen einfach zu bedienen sind, gibt es bei der Verwendung der unübersichtlich vielen Apps immer wieder Unsicherheiten und Probleme. Im Kurs lernen Sie grundlegende Techniken und praktische Tipps für den alltäglichen und sicheren Umgang mit Ihrem iPhone bzw. iPad, die Sie meist gleich im Kurs umsetzen können. Themen sind u.a. Umgang mit Fotos und Videos, Textverarbeitung, pdf-

Dateien erstellen und verwalten, Mitteilungszentrale einrichten, QR-Codes verwenden, andere Browser einsetzen, Cloud-Techniken kennenlernen, mit iMessage, Facetime und Skype chatten. Neuerungen im aktuellen Betriebssystem iOS 11. Bitte zum Kurs das eigene Gerät plus Ladekabel mitbringen. N5131 Dr. Ulrich Harms Fr, ab 20.04.2018 17:00 - 19:15, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 1 39,00 €, (inkl. Skript), max. 8 Teiln.

AUSBILDUNG IT-FACHKRAFT Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke (VHS) NEU

In Zusammenarbeit mit vhs Reutlingen und vhs Nürtingen Fachkräfte IT-Systeme und Netzwerke sind im Unternehmen kompetente Ansprechpartner/innen. Sie - installieren Hardware, Betriebssysteme und Anwendungsprogramme, analysieren Probleme und treffen Maßnahmen zur Fehlervermeidung - beraten bei Beschaffung und Modernisierung von PC-Systemen - kennen die Abläufe im Betrieb und können die Anforderungen an die IT vorgeben - besitzen die notwendigen Netzwerkkenntnisse für private, firmeninterne und externe Techniken - kennen die Techniken der lokalen Wartung von Systemen oder auch deren Fernwartung - sorgen für die Datenkonsistenz undSicherheit durch Sicherung lokaler und zentraler Daten - implementieren Schutzprogramme und Mechanismen für sichere IT-Strukturen zur Vermeidung von Malware Eingangsvoraussetzungen: - gute Windows-Kenntnisse Fordern - gute Kenntnisse in Sie den ausführlichen MS-Office-Programmen Flyer an! - technisches Verständnis - Internetkenntnisse Termine: 2-mal pro Woche (mittwochs, freitags oder samstags), insgesamt 232 UEs 2.450,00 €, zzgl. Lehrmaterial und Prüfungsgebühren, max. 12 Teiln. Die Lehrmodule können auch einzeln gebucht werden!

Beschreibung der Module S. 54 Frühjahr / Sommer 2018 | 53


EDV | BERUF

EDV | BERUF

AUSBILDUNG IT-FACHKRAFT Modul Netzwerkund Internettechnik N5152 Dozententeam Mi u. Sa, ab 14.03.2018 mi 18:15 – 21:30 sa 09:00 – 13:45 9-mal vhs Reutlingen 420,00 €

Modul Linux

N5153 Dozententeam Mi u. Sa, ab 06.06.2018, mi 18:15 - 21:30, sa 09:00 - 13:45 9-mal vhs Reutlingen 420,00 €

Modul Windows Server N5154 Dozententeam Mi u. Fr, ab 19.09.2018 mi 18:15 - 21:30, fr 17:00 - 21:45 9-mal vhs Nürtingen 420,00 €

Modul Datenschutz und Datensicherheit

N5155 Dozententeam Mi u. Sa, ab 14.11.2018, mi 18:15 - 21:30 sa 09:00 - 13:45 7-mal vhs Pfullingen, Klosterstr. 34, Raum 2 350,00 €

• Elektroinstallationen, Reparaturen • Smart-Home, Gebäudeleittechnik • Haushaltsgeräte und Kundendienst • Hifi-Systeme, TV, Bluray • Telefonanlagen, Netzwerktechnik • Beschallungsanlagen, Medientechnik • Objektfunkanlagen, BOS-Funk • Zwei Fachgeschäfte Vertragswerkstatt vieler namhafter Hersteller! Kochgeschirr & Accessiores Premium Produkte für Zuhause! Elektro Hecht GmbH & Co. KG

72793 Pfullingen, Römerstraße 80 72764 Reutlingen, Kanzleistraße 18 Telefon: 07121/3881-0 • Fax 07121/3881-88 info@elektro-hecht.de • www.elektro-hecht.de

54 | Frühjahr / Sommer 2018

Modul PC-Technik und -Konfiguration N5150 Dozententeam Mi u. Sa, ab Jan. 2019 mi 18:15 - 21:30, sa 09:00 - 13:45 9-mal vhs Reutlingen 420,00 €

Modul PC Systemsupport N5151 Dozententeam Mi u. Fr, ab März 2019 mi 18:15 - 21:30, fr 17:00 - 21:45 9-mal vhs Nürtingen 420,00 €

OFFICE PROGRAMME Büropraxis mit MS-Office Wiedereinstieg in den Beruf für Frauen Bildungsgutschein möglich! N9101 Dozententeam Mo-Fr, ab 19.02.2018 08:15 - 12:00, 60-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 1387,00 €, max. 14 Teiln. Siehe S. 57


EDV | BERUF

Outlook kompakt

Outlook bietet die Möglichkeit, in einem Programm Nachrichten zu senden, zu empfangen und zu verwalten, Termine zu planen, Kontakte und Adressen zu verwalten sowie Notizen zu hinterlassen. Dieses Programm kann sowohl im beruflichen Umfeld als auch bei privaten Planungen eingesetzt werden. Voraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang mit Windows und Internet. N5201 Paul-Dieter Betz Sa, 17.03.2018, 09:00 - 16:30 58,00 €, max. 12 Teiln.

Excel kompakt

Eine schnelle Einführung in das Programm Excel bietet dieser Abendkurs. Hier werden grundlegende Arbeitstechniken wie Aufbau einer Tabelle, Zellformatierungen und einfache Funktionen vermittelt. N5202 Andreas Schröter Di, ab 20.03.2018 18:30 - 21:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 58,00 €, max. 12 Teiln.

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

18:30 - 21:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 48,00 €, max. 12 Teiln.

Excel - umfangreiche Tabellen Sie arbeiten bereits mit Excel, suchen aber noch nach praktischen Lösungen für die Gestaltung und Auswertung umfangreicher Tabellen: - Spezielle Ausdrucksmöglichkeiten - Sortieren, filtern - Funktionen zur Auswertung - Bedingte Formatierung - Pivot Problemstellungen aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmer/innen werden gerne mitbehandelt. N5204 Andreas Schröter Di, 08. u. 15.05.2018 18:30 - 21:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 48,00 €, max. 12 Teiln.

Excel als Datenbank

Benötigen Sie nur eine relativ einfache Datenbank ohne allzu aufwendige Abfragen, können Sie auch Excel als Datenbank nutzen. Somit sparen Sie die Kosten für MS Office Access und können Ihre Daten trotzdem relativ gut verwalten. Dazu bietet Excel über die Registerkarte "Formeln" spezielle Datenbankfunktionen, und Sie sollten schon bei der Erstellung bestimmte Punkte berücksichtigen. Problemstellungen aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmer/ innen werden gerne mitbehandelt. N5205 Andreas Schröter Di, 12. u. 19.06.2018 18:30 - 21:45, 2-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 48,00 €, max. 12 Teiln.

Excel - Formeln und Funktionen

Sie arbeiten in Excel mit unterschiedlichen Zellbezügen und Tabellenblättern. Dabei geht es um logische Formeln wie z. B. WENN oder SVERWEIS sowie um das Rechnen mit Datum und Uhrzeit. Problemstellungen aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmer/innen werden gerne mitbehandelt. N5203 Andreas Schröter Di, ab 10.04.2018 Frühjahr / Sommer 2018 | 55


EDV | BERUF den Ihnen die Grundlagen vermittelt, damit Sie schnell hochwertige Ergebnisse mit PowerPoint erzielen können. Auch Vorlagen für Plakate, Urkunden und Handzettel lassen sich einfach erstellen. Vorkenntnisse: Umgang mit Windows. N5207 Paul-Dieter Betz Sa, 21.04.2018, 09:00 - 16:30 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 58,00 €, max. 12 Teiln.

Word kompakt

PowerPoint kompakt

Sie möchten professionelle und ansprechende Präsentations- oder Schulungsunterlagen erstellen? Diese über Beamer präsentieren? Hier wer-

Schnelleinstieg in die Textverarbeitung Sie wollen Word effektiver nutzen oder sich einen Einblick in die Textverarbeitung mit Word verschaffen? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Textverarbeitung an Hand von praktischen Beispielen. Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC werden vorausgesetzt. N5210 Susanne Burchard Sa, 14.07.2018, 09:00 - 16:30 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 58,00 €, max. 12 Teiln.

Word im Büro

Die Teilnehmer/-innen entdecken schnelle und effektive Word-Lösungen für den alltäglichen Einsatz im Büro oder auch im Privatbereich. Wir üben Textformulierung und Briefgestaltung mit Themen aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich. Inhalte: normgerechte GeschäftsbriefVorlagen, Dokumentenvorlagen, Serienbriefe, Umschläge/Etiketten, Korrespondenz via E-Mail, Formulare und Tabellenarbeit, Schnellbausteine, Gliederungen, Tabulatoren, viele Tipps und Tricks. Voraussetzung: Windowsund Word- Grundkenntnisse. N5211 Bettina Zeller Do, ab 07.06.2018 18:00 - 21:15, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 98,00 €, max. 12 Teiln.

Card

Nähere Infos siehe Seite 70

EchazStrom.

www.fairenergie.de

100 % Wasserkraft und 0 % CO2

Entscheiden Sie sich jetzt! Info-Telefon: 07121/582-3700 Strom

Erdgas

Wasser

56 | Frühjahr / Sommer 2018

Wärme

Service


EDV | BERUF PERSÖNLICHE ARBEITSTECHNIKEN KAUFMÄNNISCHE WEITERBILDUNG Computerschreiben

Ob im Studium, im Beruf oder privat - ohne PC geht nichts mehr. Fast jeder sitzt heute dran. Aber kaum jemand kann die Tastatur mit zehn Fingern blind bedienen. Mit unserem System ist es nun möglich, die Tastatur eines Computers in nur 4 Stunden blind bedienen zu lernen. Klingt unglaublich, ist aber wahr. Dieses Trainingsprogramm, das Erkenntnisse aus Pädagogik, Hirnforschung, Assoziations- und Visualisierungstechniken kombiniert, wurde entwickelt, um ein effektives und schnelles Lernen zu ermöglichen. So macht es einfach Spaß, Computerschreiben zu lernen. N5215 Monika Kröber Do, ab 01.03.2018 18:15 - 19:45, 4-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 54,00 €, max. 12 Teiln.

Professionelle digitale Bewerbung

Wo finde ich passende Stellenangebote? Wie bewerbe ich mich richtig? Was muss ich beim Ausfüllen eines OnlineBewerbungsformulars beachten? Die E-Mail-Bewerbung ist die einfachste und kostengünstigste Form und erfordert genauso viel Sorgfalt wie die traditionelle Bewerbungsmappe, benötigt aber nach Fertigstellung aller Unterlagen viel weniger Aufwand. Präsentieren Sie sich optimal mit einer perfekten und individuellen E-Mail Bewerbung. Halten Sie wichtige Regeln und Standards ein - und Ihre Bewerbung wird wesentlich effektiver sein. Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit. Wordkenntnisse sind wünschenswert. N5402 Bettina Breton Sa, 14.04.2018, 14:30 - 18:30 vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 29,00 €

Kursanmeldung: Telefon 07121 9923-0

Finanzbuchführung 1

BÜROPRAXIS MIT MS-OFFICE

Wiedereinstieg in den Beruf für Frauen

Bildungsgutschein möglich! Sie haben eine Ausbildung im Bürobereich oder entsprechende Berufserfahrung. Wegen Arbeitslosigkeit oder einer längeren Familienpause fehlen Ihnen aber die dafür notwendigen PC-Kenntnisse und das aktuelle kaufmännische Know-how. Wir bieten Ihnen einen Lehrgang an, der innerhalb von 2 1/2 Monaten diese Wissen vermittelt. Der Unterricht folgt dem internationalen ECDLLehrplan und bietet nach Abschluss die Möglichkeit, die entsprechenden Prüfungen (Gebühr im Preis nicht enthalten) abzulegen. Eine Pflicht zur Prüfung besteht nicht. Dieser Weiterbildungslehrgang bietet Ihnen die Chance, wieder eine Arbeitsstelle zu finden. Durch die Anerkennung nach AZAV sind dafür Bildungsgutscheine erhältlich. N9101 Dozententeam Mo-Fr, ab 25.09.2017 08:15 - 12:00, 60-mal vhs-Gebäude, Raum 2 (EDV) 1387,00 €, max. 14 Teiln.

NEU

Hier ist der klassische Einstieg für eine berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. So sind Sie in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen. Die neu erworbenen Fähigkeiten können Sie direkt einsetzen und schon im Kurs mit zahlreichen Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis üben. Die genauen Kursinhalte dazu finden Sie im Internet. Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten). Über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. N5501 Anja Gabriel Fr, 16.03.2018 18:00 - 21:00, 15-mal vhs-Gebäude, Raum 4 290,00 €, bei mind. 5 Teiln.

Volkshochschule Pfullingen

Sie suchen noch nach einem Sie suchen noch nach einem etwas anderem Geschenk etwas anderem Geschenk für Freunde oder Verwandte? für Freunde oder Verwandte?

Geschenk-Gutschein

Frühjahr / Sommer 2018 | 57


MUSIKSCHULE PFULLINGEN

gefördert durch die Stadt Pfullingen und das Land Baden-Württemberg Mitglied im Verband deutscher Musikschulen

Offen für füralle alle Offen

Die Musikschule Pfullingen, gegründet DieJahre Musikschule Pfullingen, gegründet im 1984, ist eine öffentliche im Jahre 1984, eine öffentliche Einrichtung der StadtistPfullingen. Über Einrichtung der Stadt Pfullingen. Rund 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene 470 Kinder, Jugendliche und besuchen sie regelmäßig. Aufgabe der Erwachsene besuchen sie regelmäßig. Musikschule ist Musikschule es, die Freude am Aufgabe der ist Musiziees, die ren zu wecken, Begabungen frühzeitig zu Freude am Musizieren zu wecken, erkennen und zufrühzeitig fördern. Darüber hinaus Begabungen zu erkennen soll vorberufliche Fachausbildung undsiezueine fördern. Darüber hinaus soll ermöglichen. sie eine vorberufliche Fachausbildung ermöglichen. Neben musikalischen und künstlerischen Inhalten die Musikschule soziale Neben vermittelt musikalischen und künstleriund emotionale Schlüsselqualifikationen. schen Inhalten vermittelt die Durch das regelmäßige werden Musikschule soziale Musizieren und emotionale Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit Schlüsselqualifikationen. Durch und das das Selbstvertrauen gestärkt, Verantworregelmäßige Musizieren werden Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit und tungsbewusstsein und soziales Verhalten das Selbstvertrauen gestärkt, Verantwerden geweckt und gefördert. wortungsbewusstsein und soziales Wer eine Ausbildung Musikschule Verhalten werdenan der geweckt und Pfullingen beginnt, wird ausschließlich gefördert. von hochqualifizierten Musikern mit Hochschulausbildung unterrichtet. Wer eine Ausbildung an Dieder vielen Preisträger bei „Jugend musiziert“ Musikschule Pfullingen beginnt, wird ausschließlich von hochqualifizierten und anderen Schülerwettbewerben in den Musikern mit Jahren Hochschulausbildung zurückliegenden zeigen das hohe unterrichtet. Die vielen Preisträger bei Bildungsniveau. „Jugend musiziert“ und anderen Die Zukunft miteinander gestalten – dazu Schülerwettbewerben in den zurückmöchte die Musikschule beitragen. liegenden Jahren zeigen das Sie hohe bereichert das musikalische Leben in der Bildungsniveau. Stadt. Sie bildet Instrumen-talisten für Die Zukunft miteinander gestalten – Schulen, Musikvereinigungen und andere dazu möchteaus. die Musikschule beitragen. Institutionen Sie veranstaltet oder Sie bereichert musikalische Leben beteiligt sich an das Konzerten oder umrahmt in der Sie bildet Feste undStadt. Feierlichkeiten. FastInstrumenüberall, wo talisten für Schulen, Musikverin Pfullingen musiziert wird, sind unsere einigungen und andere Institutionen Musikschüler beteiligt. oder beteiligt aus. Sie veranstaltet sich an Konzerten oder umrahmt Unterrichtsangebot Feste und Feierlichkeiten. Fast überall,

Musikalische Früherziehung wo in Pfullingen musiziert wird, sind Die Musikalische Früherziehung unsere Musikschüler beteiligt.ist eine grundlegende musikalische Ausbildung für 3- bis 6-jährige Kinder mit folgenden Unterrichtsangebot Lerninhalten:

• Singen undFrüherziehung Sprechen Musikalische • Musik und Bewegung • Musiklehre ist eine DieMusikhören Musikalische-Früherziehung grundlegende musikalische Ausbildung • Instrumentenkunde fürElementares 3- bis 6-jährige Kinder mit folgenden • Instrumentalspiel Lerninhalten:  Singen und Sprechen  Musik und Bewegung

58 | Frühjahr / Sommer 2018

Ihr Kind wird dabei in- Musiklehre der Gruppe auf  Musikhören spielerische Weise an die Musik heran Instrumentenkunde geführt. Es spielt mit Hand-trommeln,  Elementares Instrumentalspiel Klanghölzern und anderen Instrumenten. Es lernt Klänge aus Ihr Kindbewusst wird dabei in und der Geräusche Gruppe auf seiner Umgebung wahrzunehmen, spielerische Weise an die lernt Musik herangeführt. Es spielt mit HandTöne und ihre Bezeichnungen kennen. Es trommeln, Klanghölzern und anderen wird musikalisch soweit vor-bereitet, dass Instrumenten. Es lernt bewusst es in der Regel schon ab etwa sechsKlänge Jahren und Geräuscheerlernen aus seiner ein Instrument kann. Umgebung wahrzunehmen, lernt Töne und ihre Aufnahmealter: 3 bis 6 Jahre Bezeichnungen kennen. Es wird Beginn: soweit vor-bereitet, 01. Oktoberwoche musikalisch dass es Kursdauer: 2 Jahre in der Regel schon ab etwa sechs Jahren ein Instrument Unterrichtszeiten imerlernen 1. Jahrkann.

Do.: 14.15 – 15.15 Uhr für 4-jährige

Aufnahmealter: 3 bis Jahre Do.: 15.20 – 16.20 Uhr für65-jährige Beginn: 1. Oktoberwoche Im zweiten Jahr wird der Unterricht Kursdauer: 2 Jahre

auf Freitag verlegt. Die Uhrzeiten

Gruppenunterricht für die Instrumente Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass Violine, Viola und Violoncello an. Streicher-Gruppenunterricht Nähere Auskünfte: Musikschule, FSG Im Rahmen Musik. der Ganztagesbetreuung Fachschaft bietet das Friedrich-Schiller-Gymnasium (FSG) für die Klassen 5 u. 6 in Holzblasinstrumente: Zusammenarbeit mit der Musikschule Sopran-, gegen Alt-, Tenorund Bassblockflöte, Pfullingen ein monatliches Entgelt Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon Gruppenunterricht für die Instrumente Violine, Viola und Violoncello an. Nähere Blechblasinstrumente: Auskünfte: FSG Fachschaft Trompete,Musikschule, Horn, Posaune, Tuba Musik, Internet Zupfinstrumente:

www.fsg-pfullingen.de/pages/schule/musik.php

Gitarre, E-Gitarre, E-Bass

Tasteninstrumente:Sopran-, Alt-, Holzblasinstrumente: Klavier, Jazzklavier, Keyboard, Akkordeon Tenorund Bassblockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon Schlaginstrumente: Blechblasinstrumente: Trompete, Horn, Schlagzeug Posaune, Tuba Popgesang: Sologesang, Zupfinstrumente: Gitarre,SprechE-Gitarre, Stimmbildung, Atmung, u. E-Bass Gesangstechnik Tasteninstrumente: Klavier, JazzKlavier, Keyboard, Akkordeon Die Unterrichtsdauer beträgt in der Schlaginstrumente: Schlagzeug Regel für Gruppenund Einzelunterricht Sologesang, Popgesang: Stimmbildung, 45 Minuten, für u. den verkürzten Atmung, SprechGesangstechnik

bleiben gleich. im 1. Jahr Unterrichtszeiten Do.:14.15 16.30 ––17.15 Do.: 15.15Uhr Uhrfür für3-jährige 4-jährige mit Begleitperson Do.: 15.20 – 16.20 Uhr für 5-jährige Im zweiten Jahr wird1der Unterricht auf Kursdauer: Jahre Freitag verlegt. Die Uhrzeiten bleiben Minimusik gleich. Einzelunterricht 30 Minuten. 2-jährige zusammen Do.: 16.30 –Kinder 17.15 werden Uhr für 3-jährige Die Unterrichtsdauer beträgt in der mit Begleitperson mit einer Begleitperson angeregt Lieder Regel für Gruppen- und Einzelunterricht Auftritte Kursdauer: 1 Jahr Instrumen- 45 Minuten, für den verkürzten zu singen, mit elementaren Kinder möchten zeigen, was sie können. ten umzugehen und Materialien aus Einzelunterricht Minuten. Sie freuen sich,30 wenn ihre Leistungen Minimusik dem Alltag in Musik umzusetzen.

Kursbeginn: Aprilwoche 2-jährige Kinder1.werden zusammen mit einer angeregt Lieder Begleitperson 09.30 u. 10.30 Uhrzu singen, mit elementaren Tag nachInstrumenten Absprache umzugehen und Materialien aus dem Instrumentalunterricht Alltag in Musik umzusetzen. Veeh-Harfe

Kursbeginn: 1. Aprilwoche Die Veeh-Harfe ist ein leicht zu 09.30 u. 10.30 UhrGanz spielendes Saitenzupfinstrument. Tag nachkann Absprache ohne Notenkenntnisse man schon

nach kurzer Zeit Melodien spielen. Dafür Instrumentalunterricht entstand eigens eine einfache Notschrift. Dieses Instrument ist für alle Altersklas*NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU* sen geeignet und kann hervorragend in Senioreneinrichtungen oder auch in Veeh-Harfe Förderbereichen Die Veeh-Harfe eingesetzt ist ein werden. leicht zu

Beachtung finden. Erfolgserlebnisse sind

Auftritte wichtig für die Motivation und stärken Kinder möchten zeigen, was sie können. das Selbstbewusstsein. Wir bieten unseren Sie freuen sich, wenn ihre Leistungen Schülern vielfältige Möglichkeiten, sind im Beachtung finden. Erfolgserlebnisse Unterricht und zuund Hause Geübtes wichtig für Erlerntes die Motivation stärken vor Selbstbewusstsein. Publikum vorzutragen das Wir bieten unseren Schülern vielfältige Möglichkeiten, im Unterricht Erlerntes und zu Hause Ensembles Geübtes vor praktischen Publikum vorzutragen. dienen der und kreativen

Vertiefung des im Unterricht Gelernten.

Ensembles Derzeit gibt es folgende Angebote: dienen der praktischen und kreativen Blechbläser-, Querflötenensemble, Vertiefung des im Unterricht Gelernten. Bläserklasse mit der WHR und JugendDerzeit gibt es folgende Angebote: blasorchesterQuerflötenensemble, der Musikschule u. StadtBlechbläser-, Bläkapelle, Sinfonieorchester FSG, serklasse mit der WHR mit und dem JugendStreicherensemble, Jazz- u. Rockband, blasorchester der Musikschule u. Stadtspielendes Saitenzupfinstrument. Ganz Schlagzeugensemble. Sinfonieorchester mit dem FSG, An der Musikschule können, bis auf we- kapelle, ohne Notenkenntnisse kann man schon Jazz- u. Rockband, nige Ausnahmen, alle Instrumente erlernt Streicherensemble, Kosten nach kurzer Zeit Melodien spielen. Dafür Schlagzeugensemble. werden. Diese städtische Einrichtung steht entstand eigens eine einfache Die monatlichen/jährlichen Kosten für den aber nicht nur Kindern und Jugendlichen Notschrift. Dieses Instrument ist für alle Unterricht an der Musikschule Pfullingen Kosten offen, sondern auch Erwachsenen, Altersklassen geeignet und die kann sindmonatlichen/jährlichen in der Tarifordnung geregelt. Die Kosten für ein Instrumentinerlernen oder das früher hervorragend Senioreneinrichtungen den Unterricht an der Musikschule Gelernte auffrischen und vertiefen Pfullingen oder auchwieder in Förderbereichen eingesetzt Anmeldung sind in der Tarifordnung werden. wollen. Es stehen auch Leihinstrumente Musikschule - Geschäftsstelle geregelt.

zur Verfügung. Kaufen Sie keine Instru-

An derauf Musikschule bis Sie auf mente eigene Faust.können, Wir beraten wenige Ausnahmen, alleWahl. Instrumente und helfen Ihnen bei der erlernt werden. Diese städtische Streichinstrumente: Einrichtung steht aber nicht nur Kindern Violine, Viola, und Jugendlichen offen, sondern auch Violoncello, Kontrabass Erwachsenen, die ein Instrument Streicher-Gruppenunterricht erlernen oder das früher Gelernte wieder auffrischen und vertiefen wollen. Im Rahmen der Ganztagesbetreuung Es stehen auch Leihinstrumente zur bietet das Friedrich-Schiller-Gymnasium Verfügung. Kaufen5 u. 6Sie keine (FSG) für die Klassen in ZusamInstrumente auf eigene Faust. Wir menarbeit mit der Musikschule Pfullinberaten Sie und helfen Ihnen bei der gen gegen ein monatliches Entgelt Wahl.

Anschrift Anmeldung Musikschule Pfullingen

Musikschule - Geschäftsstelle

Schloss-Str. 22 72793 Pfullingen Anschrift Telefon: 0 71Pfullingen 21/70 41 52 Musikschule info@musikschule.pfullingen.de Schloss-Str. 22 www.musikschule-pfullingen.de 72793 Pfullingen Telefon: 0 71 21/70 41 52 Geschäftszeiten info@musikschule.pfullingen.de Mo - Mi - Fr: 10:00 - 12:00 Uhr www.musikschule-pfullingen.de

sonst Anrufbeantworter

Leitung: Gangolf Merkle Geschäftszeiten Mo - Mi - Fr: 10:00 - 12:00 Uhr sonst Anrufbeantworter Leitung: Gangolf Merkle


VOLKSHOCHSCHULE LICHTENSTEIN

Kursanmeldung: Telefon 07129 922493

Leitung: Birgit Dangel

Anmeldung und Information ab sofort in der Gemeindebücherei Unterhausen Ansprechperson: Iris Schrauder Telefon 07129/922493 Beratung, Information, Anmeldungen sowie Barzahlung der Kursgebühr bei Iris Schrauder zu folgenden Zeiten: Di, 15:00 – 18:00 Fr, 15:00 – 18:00 Sa, 10:00 – 12:00 Informationen zu den vhs-Kursen sind aber auch von den anderen Mitarbeiter/innen während den weiteren Öffnungszeiten der Gemeindebücherei (Mi, 10:00 – 12:00 und 15:00 – 18:00, Do, 16:00 – 20:00, Fr, 10:00 – 12:00) zu erhalten. Die Anmeldung ist persönlich, telefonisch und schriftlich (auch per Fax) möglich. Die Kursgebühr sollte möglichst durch Abbuchung (Vordruck S. 70) bezahlt werden. Es ist aber auch Barzahlung möglich. Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Arbeitslose erhalten eine Ermäßigung von 10 % bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises. (Dies gilt allerdings nicht für Fahrten, Führungen und Reisen!) Insgesamt gelten die Geschäftsbedingungen der vhs Pfullingen.

„Die Geister, die ich rief“...

Die Referentin wird den Umgang mit den Medien bei Kindern unter 12 Jahren thematisieren. In unserer heutigen Zeit sind Medien aus dem Kinderleben nicht mehr wegzudenken. Die ersten Kritiker, die in den 70er Jahren bereits davor gewarnt hatten, kleine Kinder überhaupt fernsehen zu lassen, sehen heute als Großeltern manchmal fassungslos zu, wieviel und was Kinder in den Medien konsumieren und zu verarbeiten haben. Wie kann man im Erziehungsalltag mit dem oft „hausgemachten“ Problem umgehen? Esther Spellenberg (Dipl.Soz.Päd.) Erziehungsberatungsstelle, Münsingen Familientherapeutin in eigener Praxis Mi, 21.03.2018, 19:30 Uhr Gemeindebücherei, Lichtenstein Eintritt frei

Wege aus der Brüllfalle

Wege aus der Brüllfalle, der gleichnamige Film - der an diesem Abend gezeigt wird - veranschaulicht, wie Erziehende alltägliche Konfliktsituationen ohne Brüllen oder Androhung von Strafen bewältigen können. Frau Schwarz, Dipl. Sozialpädagogin und Familientherapeutin, führt in dieses Thema ein. Anschließend gibt es viel Raum, um eigene Fragen stellen zu können. Gudrun Schwarz (Dipl.Soz.Päd.) Erziehungsberatungsstelle, Reutlingen Mi, 18.04.2018, 19:30 Uhr Gemeindebücherei, Lichtenstein Eintritt frei

Geschwisterstreit Geschwisterliebe

Geschwisterbeziehungen reichen in die ersten vorsprachlichen Tage der Kindheit zurück und bestehen oft bis ins hohe Alter. Sie sind die dauerhaftesten aller Bindungen (Klagsbrun 1993). Geschwister prägen uns in unserer Persönlichkeitsentwicklung - dazu gehört auch der Geschwisterstreit. Für Eltern sind der Umgang mit den Themen des Streits, der Eifersucht, der Konkurrenz und ihr Anspruch, diese Konflikte lösen zu müssen, oft eine Herausforderung. Welche Hilfestellungen können Eltern ihren Kindern geben? Schwerpunkt dieses Vortrages ist die Geschwisterbeziehungen im Kleinkindalter bis zum Grundschulalter. Martina Wolf, Heilpädagogische Praxis, Fachwirtin für Autismus Mi, 13.04.2018, 19:30 Uhr Gemeindebücherei, Lichtenstein Eintritt frei

Frühjahr / Sommer 2018 | 59


VOLKSHOCHSCHULE LICHTENSTEIN FORUM Dresden

Von 1945 bis heute Dresden - die in aller Welt gerühmte Kunststadt an der Elbe, liebevoll auch Elbflorenz genannt, verbrannte im Feuersturm der verheerenden Bombennacht vom 13. zum 14. Februar 1945. Vieles, was den Ruf der Barockstadt in aller Welt begründete, kunstsinnige Herrscher sammelten, oder an Adelspalästen erbauen ließen, ging unwiederbringlich verloren. Doch der Aufbauwille der Dresdener war ungebrochen, insbesondere nach der Wende von 1989 ist Dresden von einer immensen Rekonstruktionsepoche geprägt, die bis heute anhält. Peter Blötscher, der sich seit 1985 mit der Historie und Gegenwart Dresdens beschäftigt, möchte in seinem Vortrag, begleitet von Lichtbildern, die Veränderung der Residenzstadt aufzeigen. Peter Blötscher Do, 22.03.2018, 19:30 Uhlandschule Unterhausen, Aula 5,00 / erm. 4,00 € (Abendkasse)

Führung in der Lichtensteinmühle

Mit unserer Mühlenführung gewähren wir ihnen Einblicke in unsere Produktionsabläufe und die Herstellung von Mehl sowie der Historie unserer Lichtensteinmühle. Erleben Sie mit allen Sinnen, wie aus Korn Mehl entsteht, mit welchem unser tägliches Brot gebacken wird und erfahren Sie die wissenswerten Unterschiede der verschiedenen Mehlsorten. Wir zeigen Ihnen den Weg von der Getreideerfassung bis hin zur Produktion und Abfüllung. Die fachmännische Führung macht Wissen greifbar und schafft so ein besseres Verständnis zur Theorie. Im Anschluss an die Führung gibt es eine Brotverkostung und ein kleines Mühlenpaket zum Mitnehmen. N6008 Sa, 05.05.2018, 11:00 – 12:30 Treffpunkt: Mühle, Mahlweg 8 6,00 €, max. 20 Teiln.

Schloss Lichtenstein für Genießer

Auf den Spuren von Graf Wilhelm von Württemberg Vom Turm bis zur "Kapelle zur Anbringung bemalter Scheiben" geht der Weg durch die Burg. Wir besuchen die

60 | Frühjahr / Sommer 2018

Zimmer von Theodolinde von Leuchtenberg, der ersten Frau von Wilhelm und die Kammer des gräflichen Dieners. Bei einem Gläschen Sekt erfahren Sie, was eine Werftstube auf der Alb zu bedeuten hat und welche Spuren wir heute noch von Wilhelm finden. N6005 Jutta Kraak Fr, 06.07.2018, 17:00 - 19:30 Treffpunkt: 17:00 Uhr am Schloss-Eingang Lichtenstein 29,00 €, max. 10 Teiln.

Gedächtnistraining

In Zusammenarbeit mit dem Ortsseniorenrat Lichtenstein Seminar für Erwachsene, die ihre geistige Leistungsfähigkeit erhalten oder verbessern möchten. Ganzheitliches Gedächtnistraining nach Dr. Stengel macht Spaß und Freude und steigert die geistige Fitness ohne Stress und Leistungsdruck. Grundlage eines selbstbestimmten, sinnvollen Lebens ist ein gut funktionierendes Gedächtnis. Durch Teilnahme an diesem Denk- und Gedächtnistraining können Sie z.B. zunehmender Vergesslichkeit, Merkfähigkeitsstörungen und mangelnder Konzentration vorbeugen. Sie werden angeregt, die Umwelt bewusster zu erleben, Ihre Erinnerungen aufzufrischen und in der Kommunikation mit anderen neue Erfahrungen zu sammeln. N6010 Petra Molkenthin Do, ab 12.04.2018 17:00 - 19:30, 3-mal Unterhausen, Uhlandschule, Klassenzimmer 28,00 €, max.12 Teiln.

MUSIKALISCHE PRAXIS Gesangunterricht Rock, Pop, Soul und Klassik

Einzelunterricht Gesang Sie singen gerne und möchten "mehr aus Ihrer Stimme machen"? Dann ist dieses Angebot für Sie doch genau das Richtige. Sie lernen in diesem Einzelunterricht die richtige Atemtechnik, Stimmführung und Flexibilität, Intonation, Lied-, Songinterpretation und Körperhaltung. Hinweis: Einzelunterricht 30 Min. oder 45 Min. Sie können die Uhrzeit zwischen 18:30 und 21 Uhr, nach Absprache auswählen.

Bitte evtl. Notenständer, Bleistift und Radiergummi mitbringen. Je Semester 4 monatl. Raten zu je 87,50 € bei 45 Min. Unterricht. Je Semester 4 monatl. Raten zu je 57,50 € bei 30 Min. Unterricht . Keine Kursermäßigung möglich! Dieser Kurs ist nicht für vhs-Card anrechenbar! N6015 Christina Winter Di, ab 20.02.2018 zwischen 18:30 - 21:00, 16-mal Uhrzeit nach Absprache mit Frau Winter! Unterhausen, Uhlandschule, Neubau max. 3 Teiln.

Einzelunterricht Klavier

Unsere Dozentin ist eine erfahrene Pianistin und diplomierte Klavierpädagogin. Sie bietet Klavierunterricht für Anfänger/innen und fortgeschrittene Teilnehmer/innen an. Sie können die Uhrzeit ab 15:30 Uhr nach Absprache auswählen. Ratenzahlung möglich. Je Semester 4 monatl. Raten zu je 91,25 bei 45 Min. Unterricht (bei 16 Terminen). Je Semester 4 monatl. Raten zu je 60,25 bei 30 Min. Unterricht (bei 16 Terminen). Keine Kursermäßigung möglich! Dieser Kurs ist nicht für vhs-Card anrechenbar! N6016 Nina Morosowa Do, ab 22.02.2018 15:30 - 20:00, 16-mal Die einzelnen Raten werden monatlich abgebucht. Unterhausen, Karl-Bröger-Schule, Aula

Liedbegleitung mit Gitarre

Für Fortgeschrittene Für Teilnehmer/innen, die schon an zwei bis drei Kursen teilgenommen haben oder über vergleichbare Kenntnisse verfügen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit der Dozentin in Verbindung setzen. Die Verbindungsdaten erfragen Sie bitte bei der vhs. Bitte mitbringen: Kapodaster, Bleistift, Radiergummi, wenn vorhanden Notenständer. Christina Winter Unterhausen, Uhlandschule, Neubau 61,00 €, max. 6 Teiln. N6018 Di, ab 20.02.2018 17:30 - 18:30, 8-mal N6019 Di, ab 08.05.2018 17:30 - 18:30, 8-mal


VOLKSHOCHSCHULE LICHTENSTEIN KREATIVITÄT Töpfern für Kinder

Ab 6 Jahren Frei nach eurer Vorstellung, könnt ihr in diesem Kurs mit dem Material Ton experimentieren. Unter fachkundiger Anleitung gebt ihr eigenen Ideen Form und Gestalt. Es entstehen Fabelwesen, Windlichter und Dinge für den täglichen Gebrauch. Bitte zum Kurs mitbringen: kleines scharfes Messer, Schwamm, alte Kleidung. Materialkosten von ca. 8 Euro werden im Kurs abgerechnet. N6022 Sandra Brauneisen Mi, 07.03./14.03./21.03./18.04.2018 15:30 - 18:00 Unterhausen, Uhlandschule Werkraum 48,00 €, max. 8 Teiln. (zzgl. Materialkosten)

Wachsfiguren auf Draht

Für Kinder ab 8 Jahren Wachs kennt ihr hauptsächlich von Kerzen. Doch aus Wachs kann man viel mehr machen. Bei diesem Workshop lernt ihr Wachs als Modelliermasse kennen. Ihr könnt unterschiedlich große und kleine Figuren formen, die auf Draht stehen. Habt ihr Lust einen Engel, einen Batman, eine Barbiepuppe, eine Minionsfigur oder oder oder zu formen. Wenn noch Zeit ist, können auch Gesichter modelliert werden, die als Träger ein Holzstück haben. N6020 Renate Roberts Do, 26.04.2018, 17:00 – 19:30 Uhlandschule Unterhausen, Klassenzi. 12,00 €, max. 10 Teiln.

Acrylmischtechnik im Kleinformat

Wir werden auf mehreren kleinen Formaten (15 x 15 cm - 30 x 30 cm) arbeiten (Mischtechnik-Papier, Wachs, Tusche, Acryl, Spray, Kreide, usw). Diese werden wir dann in eine harmonische Serie zusammenstellen. Materialien werden gestellt. Zusatzkosten 6,00 €, zzgl. Kosten für Malgründe werden direkt mit der Dozentin abgerechnet. N6120 Sabine Heid Sa., 10.02.2018, 13:00 – 18:00 Atelier Auszeit, BSU-Gelände, Gebäude 5 Wilhelmstr. 162, Unterhausen 29,50 €, max. 6 Teiln. (zzgl. Materialkosten)

Kursanmeldung: Telefon 07129 922493

Die eigene Designerin

Nähen für Anfängerinnen und Fortgeschrittene Wie funktioniert eine Nähmaschine? Welche Stoffe und Schnittmuster eignen sich? Wie wird die individuelle Kleider-/Konfektionsgröße ermittelt? Auf all diese Fragen bekommen Sie eine Antwort. Endlich richtig nähen lernen! Vom flippigen Top über schöne Kleider, Taschen, Kissenbezüge - auch das Ändern von Textilien werden wir erlernen. Sie haben die Möglichkeit eigene Projekte mit professioneller Unterstützung zu nähen! N6122 Oksana Troizki Mo, ab 23.04.2018 18:30 – 21.30, 5-mal Unterhausen, Uhlandschule 86,00 €, max. 8 Teiln.

Weidenflechten

Kugeln in Chaostechnik Geflechte aus Weiden im Garten sind dekorativ und praktisch. Unter Anleitung einer Korbmachermeisterin stellen Sie 2 bis 3 Kugeln für Ihre Wohnung oder Ihren Garten her. Durchmesser ca. 30 bis 60 cm. Als Flechtmaterial wird ungeschälte Weide verwendet. Material und Werkzeug sind vorhanden. Materialkosten werden im Kurs abgerechnet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte robuste Kleidung und eigene Verpflegung mitbringen. N6124 Monika Frischknecht Fr, 29.06.2018, 14:00 - 20:00 Uhr Uhlandschule Unterhausen, Werkraum 31,00 €, max. 8 Teiln. (zzgl. Material)

ENTSPANNUNG Yoga sanft, auf dem Stuhl

N6140 Dagmar Matuscheck Di, ab 20.02.2018 17:00 - 18:00, 15-mal Unterhausen, Gemeindebücherei Vortragsraum 84,00 €

Hatha-Yoga

Hatha-Yoga ist ein Weg, bei dem durch Körper-, Atem- und Entspannungsübungen der Körper bewusst wahrgenommen, gekräftigt und entspannt wird. Die Achtsamkeit für den Körper, die Bewegung und die Atmung führen zu innerer Ruhe und zur Harmonie und Einheit von Körper und Geist. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Wolldecke und Yoga-Matte. N6141 Karin Harter Di, ab 20.02.2018 09:15 - 10:15, 15-mal Unterhausen, Gemeindebücherei Vortragsraum 84,00 €, max. 12 Teiln. N6142 Dagmar Matuscheck Di, ab 20.02.2018 18:15 - 19:15, 15-mal Unterhausen, Gemeindebücherei Vortragsraum 84,00 €, max. 16 Teiln. N6143 Rosemarie Bölk Mi, ab 21.02.2018 09:30 - 10:30, 15-mal Holzelfingen, Feuerwehrhaus 84,00 €, max. 16 Teiln. N6144 Barbara Haag Do, ab 22.02.2018 18:15 - 19:15, 15-mal Von der AOK in der Regel gefördert. Unterhausen, Gemeindebücherei Vortragsraum 84,00 €, max. 18 Teiln.

„Yoga Sanft“ ist ein achtsam zusammengestelltes Programm, dass sich an ältere Menschen und Personen mit Bewegungseinschränkungen richtet. Sanfte Yogaübungen in Kombination mit bewusst geführtem Atem fördern und stärken die Muskelkraft, sie unterstützen die Beweglichkeit und führen zu mehr Vitalität. Die eigene Achtsamkeit seinem Körper gegenüber ist ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses. Mitbringen: Bequeme Kleidung und rutschfeste Socken. Frühjahr / Sommer 2018 | 61


VOLKSHOCHSCHULE LICHTENSTEIN

Kursanmeldung: Telefon 07129 922493

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte. N6150 Ursula Lechler-Wagner Di, ab 20.02.2018 19:30 - 20:30, 15-mal Unterhausen, Gemeindebücherei Vortragsraum 75,00 €, max. 16 Teiln.

VHS LICHTENSTEIN

Qi Gong

Leicht zu erlernende Übungen, vorwiegend im Stehen ausgeführt. Durch Bewegungen in Ruhe, kombiniert mit Atemübungen und Selbstmassage, kommen wir zur Entspannung, verbesserter Körperwahrnehmung, stabilisieren die Wirbelsäule, stärken unser Immunsystem, Herz-Kreislauf und unseren gesamten Organismus. Bei schönem Wetter werden wir ggf. auch draußen üben. N6146 Tanja Dalessio Mo, ab 19.02.2018 10:30 - 11:30, 8-mal Unterhausen, Gemeindebücherei Vortragsraum 47,00 €, max. 8 Teiln. N6147 Tanja Dalessio Do, ab 22.02.2018 18:00 - 19:00, 8-mal Unterhausen Lichtensteinhalle, Kleiner Saal 47,00 €, max. 8 Teiln.

BEWEGUNG Gymnastik nach Pilates I

Schwerpunkt der Pilates-Methode bildet das Bauch- und Rückenmuskeltraining. Durch die Stärkung des Körper-Stützapparats werden Haltung, Stabilität und Körpergefühl gefördert. Somit kann man durch Pilates-Training Haltungsschäden entgegenwirken und Rückenschmerzen vorbeugen. Wichtige Prinzipien dieser Methode sind: Konzentration - Zentrierung - Atmung - Bewegungskontrolle Bewegungspräzision - Bewegungsfluss.

62 | Frühjahr / Sommer 2018

Fitness-Mix mit Core and more

Das ist eine abwechslungsreiche Fitnessgymnastik für den ganzen Körper. Nach einer Erwärmung und einem Herz-Kreislauf anregenden Teil trainieren wir aus einer stabilen Mitte heraus gezielt die Kraftausdauer und den Muskelaufbau. Dehnübungen verbessern die Beweglichkeit und lassen die Stunde ruhig ausklingen. Bitte Gymnastikmatte mitbringen! N6152 Silke Herrmann Di, ab 20.02.2018 18:00 - 19:00, 15-mal Unterhausen Lichtensteinhalle, Bühne 75,00 €, max. 12 Teiln.

Aqua-Fitness

Für alle, die effektiv ihren Körper und ihr Gewebe straffen wollen. Mit dem Widerstand des Wassers bekämpfen wir Cellulite, schwaches Bindegewebe und erschlaffte Muskulatur, ohne dabei Gelenke und Wirbelsäule zu belasten. Mit Musik macht es Spaß und ist höchst effizient. Holzelfingen Lehrschwimmbecken N6155 Edith Eitel Di, ab 20.02.2018 10:00 - 11:00, 15-mal 90,00 €, max. 12 Teiln. (inkl. 15 € Eintritt) N6156 Edith Eitel Di, ab 20.02.2018 11:00 - 12:00, 15-mal 90,00 €, max. 13 Teiln. (inkl. 15 € Eintritt) N6157 Bernhard Steimle Mi, ab 21.02.2018 19:00 - 19:45, 10-mal 47,50 €, max. 12 Teiln. (inkl. 15 € Eintritt)

N6158 Bernhard Steimle Mi, ab 21.02.2018 19:45 - 20:30, 10-mal 47,50 €, max. 12 Teiln. (inkl. 15 € Eintritt)

Kraulschwimmen Anfänger mit Grundlagen

In Zusammenarbeit mit der DLRG Lichtenstein Sie können Brustschwimmen, würden aber gerne "das Kraulen" erlernen. Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie! Kraulschwimmen ist gegenüber dem Brustschwimmen besonders für Nacken, Rücken, Hüft- und Kniegelenk deutlich schonender! Und, es ist einfach zu erlernen! Versuchen Sie's! Voraussetzung: 25 m Kraulen in Grobform. Bettina Haas Hallenbad Unterhausen 58,00 €, max 6 Teiln. (Gebühr inkl. Eintritt Hallenbad) N6159 Do, ab 22.02.2018 14:00 - 15:00, 8-mal 58,00 € N6160 Di, ab 08.05.2018 14:00 - 15:00, 8-mal

Kraulschwimmen Fortgeschrittene

In Zusammenarbeit mit der DLRG Lichtenstein Sie können bereits ein paar Bahnen Kraulschwimmen und möchten Ihre Technik und Ausdauer verbessern? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie! Wir werden mit vielen verschiedenen Übungen Ihren Stil verbessern und das "Kraulen" zu Ihrem Lieblingsstil machen. Bettina Haas Hallenbad Unterhausen 58,00 €, max 6 Teiln. (Gebühr inkl. Eintritt Hallenbad) N6161 Do, ab 22.02.2018 15:00 - 16:00, 8-mal N6162 Di, ab 08.05.2018 15:00 - 16:00, 8-mal


VOLKSHOCHSCHULE SONNENBÜHL

Kursanmeldung: Telefon 07128 9250

Anmeldung und Information ab sofort im Rathaus Sonnenbühl Ansprechperson: Gisela Trost Tel.: 07128/ 9 25-0 Fax: 07128/ 9 25-50 Anmelden können Sie sich ab sofort täglich während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung. Es gelten die Geschäftsbedingungen der vhs Pfullingen (S. 68). montags - freitags 08:00 – 12:00 und dienstags 14:00 – 18:00

Die Anmeldung ist persönlich, telefonisch und schriftlich (auch per Fax ) möglich. Die Kursgebühr sollte möglichst durch Abbuchung (Vordruck S. 70) bezahlt werden. Es ist aber auch Barzahlung möglich. Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Arbeitslose erhalten eine Ermäßigung von 10 % bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises. (Dies gilt allerdings nicht für Fahrten und Reisen!)

Leitung: Susanne Freudenmann-Deh

FORUM Waldexkursion

Mit dem Förster unterwegs Die Wanderung führt uns durch heimische Buchenwälder in die Doline Weidenwang, die durch ihre klimatischen Extreme und Auswirkungen auf die Natur immer wieder von sich reden macht. Förster Andreas Hipp gibt dabei auch Einblick in die forstlichen Besonderheiten dieses Waldstückes. Mitzubringen: Dem Wetter entsprechende Kleidung und gutes Schuhwerk. Anmeldung erforderlich! N7001 Andreas Hipp Fr, 18.05.2018, 14:00 - 16:30 Treffpunkt: Parkplatz Golfplatz Undingen entgeltfrei

Italienisch - Stufe A 2.2

Buon giorno! Io parlo l'italiano un pò e tu? Mit Freude, Spaß und in angenehmer Atmosphäre widmen wir uns in diesem Kurs der italienischen Sprache und Kultur. Wir lesen und hören kleine Texte und führen kurze Unterhaltungen. Anhand von Übungen vertiefen wir unsere Kenntnisse und unseren Wortschatz. Voraussetzung: Kenntnisse entsprechend mind. fünf vhs-Semestern. Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen. N7005 Anna Balik Do, ab 22.02.2018 14:30 - 16:00, 8-mal Haus des Gastes, Erpfingen 99,00 €

JUNGE VHS Töpfern für Kinder

Ab ca. 8 Jahren Ton ist ein weiches, wunderbar formbares Material, aus dem sich alles Mögliche gestalten lässt. Auch ohne Erfahrung im Umgang mit Ton erarbeiten wir uns spielerisch Tiere, Fabelwesen und alles, was man sich vorstellen kann. Wir brauchen Kleidung, die schmutzig werden darf. Kosten für Ton und Brennen werden im Kurs erhoben (ca. 11 Euro). N7010 Brigitte Bürk Fr, ab 23.02.2018 17:00 - 19:00, 6-mal Atelier Ton-in-Ton Undingen 62,00 €, max. 6 Teiln. (zzgl. Materialkosten)

Töpfern für Fortgeschrittene

Für Kinder ab 8 Jahren Dieser Kurs eignet sich für Kinder, die bereits Erfahrung im Umgang mit Ton haben oder bereits bei mehreren Übungskursen mitgemacht haben. Kosten für Ton und Brennen werden im Kurs erhoben (ca. 11,00 €). Bitte Kleidung mitbringen, die schmutzig werden darf. N7011 Brigitte Bürk Sa, ab 24.02.2018 10:00 - 12:00, 6-mal Atelier Ton-in-Ton Undingen 62,00 €, max. 6 Teiln. (zzgl. Materialkosten)

Zumba® Kids

Für 7- bis 11-jährige Kinder Im Zumba® Kids-Kurs werden Bewegungs- und Musikelemente miteinander kombiniert. Dabei werden Balance und Koordination, auch Merkfähigkeit, Kreativität, Teamwork und Selbstwertgefühl gefördert. Bei Zumba® Kids haben die Kinder die Möglichkeit, sich zu toller Musik und coolen Tänzen auszutoben und eine gesunde Einstellung zur Bewegung zu gewinnen. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Turnschuhe und Getränk N7015 Pamela Nuvoli Di, ab 27.02.2018 17:30 - 18:15, 10-mal Altes Rathaus Undingen 35,50 €, max. 10 Teiln.

Frühjahr / Sommer 2018 | 63


VOLKSHOCHSCHULE SONNENBÜHL KREATIVITÄT Erwachsenensilberschmiedekurs

Für Anfänger und Geübte Unter Anleitung eines erfahrenen Gold und Silberschmiedes fertigen Sie individuelle Schmuckstücke aus 935er Silber. Anfänger stellen einen einfachen 935er-Silberring her. Sie erlernen dabei den Umgang mit dem Werkzeug, Sie hämmern, dengeln, sägen, prägen, fassen, feilen, biegen, schleifen, polieren, bürsten und mattieren. Mit einer neuen Technik können Sie in die Schmuckstücke auch Swarovski-Steine in allen Farben versenken. Aus einem 100 mm langen Silberstreifen kann ein offener oder geschlossener Ring mit verschiedenen Oberflächen gefertigt werden. Aus einem 200 mm langen Silberstreifen kann eine Armspange gefertigt werden. Die verschiedenen Größen mit den entsprechenden Preisen können Sie in der Silberpreisliste unter www.uhligsilberschmiedekurs.de einsehen bzw. herunterladen. Für Fortgeschrittene ist es auch möglich Steine zu fassen. Wenn Sie bestimmte Vorstellungen haben; bitte dazu mit dem Kursleiter 2 Wochen vor Kursbeginn Rücksprache halten: Handy: 0171-2065042 oder uhligsart@aol.com. Bitte mitbringen: Papier, Geodreieck, Schreibzeug, Vesper

DIE GRÖSSTEN

HITS

ALLER ZEITEN. SWR1.DE SWR1 – DAS ERFOLGREICHE PROGRAMM FÜR IHRE HÖRFUNKWERBUNG. WEITERE INFORMATIONEN UNTER TELEFON 0711 929-12951, SWRMEDIASERVICES.DE ODER MAILEN SIE UNS: WERBUNG@SWR.DE

64 | Frühjahr / Sommer 2018

und Getränke, bei langen Haaren ein Haargummi, nicht die neuesten Kleider, evtl. einen Mundschutz. Anmeldeschluss: 20.04.2018! N7020 Michael Uhlig Fr, 04.05.2018, 18:00 - 22:00 Sa, 05.05.2018, 10:00 - 18:00 Brühl-Schule Genkingen, Werkraum 55,00 €, max. 12 Teiln. (zzgl. Materialkosten, diese werden im Kurs abgerechnet)

Frühlingskranz/-hänger

Aus Moos und verschiedenen Zweigen wie Birke, Buchs und Weide gestalten Sie unter fachlicher Anleitung einen originellen Türschmuck. Die Form ob länglich oder rund, sowie eine bunte Dekoration bleibt Ihrer eigenen Kreativität überlassen. Die Materialkosten liegen bei ca. 25 € und werden nach Kursende direkt mit der Kursleiterin abgerechnet. N7021 Heidrun Wehrstein Do, 15.03.2018, 19:00 - 21:15 Brühl-Schule Genkingen, Werkraum 15,00 €, max. 10 Teiln.

Rosenherz bzw. Rosenkugel mit Kräutern

Holen Sie sich den Duft des Südens ins Haus. Unter fachlicher Anleitung binden Sie selbst ein schönes Herz oder eine Kugel aus Rosen und verschiedenen südlichen Kräutern. Ob auf dem Tisch oder an der Wand, dieser duftende Hingucker passt in jede Wohnung. Die Materialkosten liegen bei ca. 20 25 € und werden nach Kursende direkt mit der Kursleiterin abgerechnet. N7022 Heidrun Wehrstein Do, 07.06.2018, 19:00 - 22:00 Brühl-Schule Genkingen, Werkraum 19,50 €, max. 10 Teiln.

Holzstele mit Betonschale

Wir gestalten eine Holzstele, auf der sich oben eine Betonschale befindet, die wir selber anfertigen. Diese kann eingepflanzt werden oder Sie können sie mit einer Kerze als Windlicht benutzen. Mit Acrylfabe, Filzbändern und Holzdekorteile wird das Ganze ausgeschmückt.... alles nach Lust und Laune. Vielleicht entscheiden Sie sich auch für einen Schriftzug aus Farbe. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Spezielle Farben oder Dekorteile dürfen Sie natürlich selbst mitbringen. Die

Materialkosten liegen bei ca. 10 € und werden nach Kursende direkt mit der Kursleiterin abgerechnet. N7024 Beate Metzger Mo, ab 19.02.2017 19:00 - 21:15 , 2-mal Brühlschule Genkingen, Werkraum 27,00 €, max. 8 Teiln.

Töpfern für Erwachsene

Ton als eines der ältesten Arbeitsmaterialien bietet die Möglichkeit, eigene Ideen Gestalt werden zu lassen. Der Kurs bietet die Gelegenheit, mit Platten- oder Aufbautechnik Gefäße, abstrakte Formen und Tiere herzustellen. Ein Teil ist die Formgebung, der andere Teil ist die Gestaltung der Oberflächen. Auch hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wir können Strukturen, Engobenmalerei, Ritztechnik und Glasur ausprobieren und einsetzen. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Bitte mitbringen: Arbeitskleidung. Materialkosten (ca. 10 €) für Ton und Glasur werden im Kurs erhoben. N7026 Brigitte Bürk Di, ab 27.02.2018 19:30 - 22:00, 6-mal Brühl-Schule Genkingen, Werkraum 73,50 €, max. 12 Teiln.

Aquarellmalen

Für Fortgeschrittene und Anfänger Allen, die Spaß am Aquarellmalen haben, bietet dieser Kurs die Möglichkeit, die Aquarellmalerei zu erlernen oder zu vertiefen. Neben dem Aquarellieren werden zusätzlich weitere Techniken vermittelt. Wichtige künstlerische Gestaltungsmöglichkeiten (richtiges Abmessen eines Objektes, Bildaufbau und farbliche Gestaltung) werden anhand von Bildmaterial besprochen. Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, Aquarellblock, einige spitze Pinsel, Lappen und ein Wassergefäß. N7028 Marina Boborzi Mo, ab 12.03.2018 19:30 - 21:30, 8-mal Brühl-Schule Genkingen, Zeichensaal 87,00 €, max. 10 Teiln.


VOLKSHOCHSCHULE SONNENBÜHL Wildkräuterküche

Löwenzahn, der seinen Namen den so vielerlei gezackten Blättern verdankt, gedeiht auf jeder Wiese, an Wegrändern, in Gärten, sogar in Mauerritzen. Er schmeckt ein wenig bitter - das gibt der Kräuterbutter eine interessante Note. Eines von vielen Wildkräutern, die sich so köstlich zu Suppen, Salaten, Pesto zubereiten lassen. Lassen Sie sich überraschen. N7053 Petra Schatz (Heilpraktikerin) Do, 03.05.2018, 19:30 - 21:30 Ort: Brühlschule Genkingen, Küche 17,00 €, max. 10 Teiln. (inkl. 5 € Lebensmittelkosten)

NATURHEILKUNDE

Verarbeitung von Kräutern und Wildkräutern zu Salben, Tinkturen und Ölen für die Hausapotheke

Kräuter werden in der Naturheilkunde nicht nur als Tee, sondern auch als Öle, Tinkturen und Salben weiterverwendet. An diesem Abend stellen wir ein Körperöl, ein Fußbadesalz, einen Brustbalsam und eine eigene Zahnpasta her. Bitte mitbringen: Schneidebrett, Messer, Tasse und kleine Behältnisse für die Produkte (z.B. kleine Marmeladengläser). N7052 Petra Schatz (Heilpraktikerin) Mi, 06.06.2018, 19:30 - 21:30 Uhr Brühlschule Genkingen, Küche 10,00 €, max. 10 Teiln. (zzgl. 10 € Lebensmittel)

Vortrag

Entgiften, entschlacken und entsäuern

mit Hilfe der Naturheilkunde Das Frühjahr bietet sich förmlich an, um unserem Körper etwas Gutes zu tun. Es ist nach der traditionellen chinesischen Medizin die Hochphase für die Organe Leber und Gallenblase, die dem Holzelement zugeordnet werden. Mit Schüssler Salzen, Homöopathie, Ernährung, Kräutern (z.B. in Form von Tee, Fußbädern) und anderen naturheilkundlichen Mitteln werden die Ausscheidungsorgane auf sanfte wohltuende Weise unterstützt, angeregt und gestärkt. Petra Schatz (Heilpraktikerin) Mi, 18.04.2018, 19:30 Brühlschule Genkingen, Aula 5,00 € /erm. 4,00 € (Abendkasse)

Kursanmeldung: Telefon 07128 9250

KOCHEN Die original vietnamesische Küche

Frisch, vielfältig und sehr gesund Die vietnamesische Küche hat eine lange Tradition und ist doch modern und gesund wie keine zweite. Über viele Jahrhunderte hat sich die vietnamesische Küche von kulturellen Einflüssen ihrer Nachbarn China, Thailand und Indien sowie auch Frankreich inspirieren lassen und vereint somit das Beste vieler Esskulturen in sich. In diesem Kochkurs tauchen wir ein in die Welt vietnamesischer Spezialitäten und bereiten Frühlingsrollen und Pho-Suppe, eine gewürzte Suppe mit Reisnudeln, Gemüse und Hähnchenfleisch zu. Bitte mitbringen: Behälter, Geschirrtücher und Getränke. N7100 Hung Do Di, 20.03.2018, 18:00 – 22:00 Brühlschule Genkingen, Küche 21,00 €, max. 12 Teiln. (zzgl. Lebensmittelkosten)

ENTSPANNUNG Hui Chun Gong für Anfänger

Hui Chun Gong ist ein kostbarer Schatz der traditionellen chinesischen Kultur. Die gesundheitsfördernde Übungsreihe sorgt für mehr Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und Gelassenheit. Regelmäßiges Üben kann sich günstig bei Schulter-/Nackenverspannungen, Bluthochdruck, Rücken-, Schlaf-,

VHS SONNENBÜHL

Wechseljahresbeschwerden, innerer Unruhe und Nervosität auswirken. Die Übungen sind für jedes Alter und jeden Konstitutionstyp geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken. N7110 Sigrid Heinzelmann Do, ab 22.02.2018 18:15 - 19:30, 5-mal Undingen, Gymnastikraum, Länderstr. 1 38,00 €, max. 8 Teiln.

Hui Chun Gong

Für Fortgeschrittene Hui Chun Gong ist eine fernöstliche Übungsreihe des Qi Gong. 16 relativ einfach zu erlernende, optimal aufeinander abgestimmte Figuren werden im Stehen äußerst langsam und ohne Anstrengung durchgeführt. Bereits nach kurzer Übungszeit spüren Sie, wie sich Vitalität und damit Energie und Lebensfreude merklich erhöhen. Hui Chun Gong fördert Stressabbau, Entspannung und Konzentration. Es sorgt für mehr Beweglichkeit der Wirbelsäule und Gelenke. Ziel des regelmäßigen Übens ist, die Durchblutung, den Stoffwechsel, das Immunsystem und den Hormonhaushalt nachhaltig anzuregen bzw. zu regulieren. Die Übungen sind für jedes Alter geeignet und können auch ohne besondere Fitness erlernt werden. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken oder Baumwollschuhe mitbringen. N7111 Sigrid Heinzelmann Do, ab 19.04.2018 18:15 - 19:30, 8-mal Undingen, Gymnastikraum, Länderstr. 1 57,00 €, max. 8 Teiln. Frühjahr / Sommer 2018 | 65


VOLKSHOCHSCHULE SONNENBÜHL BEWEGUNG Pilates

Hatha-Yoga

Hatha-Yoga ist ein klassischer, aus dem Indischen kommender Übungsweg, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch regelmäßiges Üben von Körperhaltung (Asanas) wird ein gesundes Gleichgewicht von Flexibilität, Kraft, Ausdauer und Stabilität entwickelt. Das Üben der Atemregulierung (Pranayama) verfeinert die Körperwahrnehmung und verbessert das Konzentrationsvermögen. Wir üben mit Hilfsmitteln, so dass alle die wohltuende Wirkung des Yoga erfahren können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Yogamatte und Decke. N7115 Eva Haydt Mo, ab 19.02.2018 17:30 - 18:45, 13-mal Altes Rathaus Undingen 89,00 €, max. 12 Teiln. N7116 Eva Haydt Mo, ab 19.02.2018 19:00 - 20:15, 13-mal Altes Rathaus Undingen 89,00 €, max. 12 Teiln. N7117 Rosemarie Bölk Mi, ab 21.02.2018 18:00 - 19:15, 15-mal Evang. Gemeindehaus, Genkingen, Marie-König-Saal 102,50 €, max. 12 Teiln.

Indian Balance®

Eine Kombination aus Sport & Entspannung Eine Kombination aus Sport & Entspannung. Muskeln kräftigen und dehnen und dabei entspannen, relaxed sein! Eine perfekte Vereinigung von Komponenten eines Rücken-BauchBeine-Po- und eines StretchingTrainings mit Meditation. Ein Präventionssport, der Gesundheit bewahrt und daher medizinische Anwendung im REHA-Bereich gefunden hat. Basis sind die indianische Kultur und indianische Rituale unter Berücksichtigung sportmedizinischer Erkenntnisse. Meditation und Entspannung werden gefördert durch indianische Hintergrund-Musik. Move your Body and rest your Soul durch eine besondere Art von Body & Mind mit Indian Balance®. Gymnastikmatten sind vorhanden, ebenso Raum mit Spiegelwand! Umfangreiches Manuskript kann gegen einen Unkosten-Beitrag von 5 EUR direkt beim Dozenten erworben werden. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Noppenstrümpfe und Getränke. N7120 Prof. Gunter Grüninger Mo, ab 19.02.2018 19:00 - 20:00, 12-mal Aktionskunststudio Albtrauf, Melchingerstr. 20, Willmandingen 68,00 €, max. 10 Teiln.

Volkshochschule Pfullingen Sie suchen noch nach einem etwas anderem Geschenk für Freunde oder Verwandte?

Geschenk-Gutschein 66 | Frühjahr / Sommer 2018

Bei Gymnastik nach Pilates steht die Anspannung der Körpermitte im Vordergrund, dabei werden verschiedenste Muskelbereiche gefestigt, die Beweglichkeit gefördert und die Koordination verbessert. Die wichtigsten Schwerpunkte sind: Konzentration, Zentrierung, Atmung, Bewegungskontrolle, Präzision und Bewegungsfluss. Sind Sie nun neugierig geworden, dann kommen Sie doch einfach vorbei und probieren Sie es aus. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und ein Handtuch. N7130 Maryvonne Sommer Di, ab 20.02.2018 19:15 - 20:15, 10-mal Gymnastikraum Länderstr. 2, Undingen 50,00 €, max. 10 Teiln. N7131 Elvira Nourd Do, ab 08.03.2018 20:15 - 21:15, 13-mal Altes Rathaus Undingen 65,00 €, max. 12 Teiln. N7132 Katrin Zössmayr Fr, ab 23.02.2018 19:00 - 20:00, 15-mal Altes Rathaus Undingen 75,00 €, max. 12 Teiln.

Ganzkörpertraining vom Feinsten

Bei fetziger Musik beginnen wir mit einfachen Schrittkombinationen und starten gut aufgewärmt in die Stunde. Wir trainieren die Tiefenmuskulatur, straffen das Bindegewebe, stärken den Rücken und verbessern die Haltung. Als Trainingsgeräte nutzen wir z. B. Redondo-Bälle, Therabänder und Brasils. Die Brasils machen das Training durch Schüttelbewegungen richtig effektiv und können bei Bedarf direkt über die Dozentin zum Einkaufspreis von ca. 20 EUR erworben werden. Bitte mitbringen: Feste Turnschuhe, Handtuch. N7134 Kerstin Fauser Di, ab 20.02.2018 10:15 - 11:15, 15-mal Länderstr. 1, Undingen Undingen, Gymnastikraum, Länderstr. 1 75,00 €, max. 8 Teiln.


VOLKSHOCHSCHULE SONNENBÜHL Funktionelle Gymnastik

Für Rücken, Bauch, Beine & Po Mit abwechslungsreichen Übungen und unterschiedlichen Trainingsgeräten (z.B. Redondo-Bälle, Therabänder, Brasils) kräftigen wir die Muskulatur unseres Bewegungsapparates. Leichte Fitnessgymnastik, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit und Kräftigung stehen auf dem Programm und sorgen für eine positive Körperwahrnehmung und für eine Steigerung des Wohlbefindens. Die Brasils machen das Training durch Schüttelbewegung richtig effektiv und können bei Bedarf direkt über die Dozentin zum Einkaufspreis von ca. 20 EUR erworben werden. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch, feste Turnschuhe. N7135 Kerstin Fauser Di, ab 20.02.2018 09:00 - 10:00, 15-mal Undingen, Gymnastikraum, Länderstr. 1 75,00 €, max. 8 Teiln.

Rückenfitness mit Bauch-Beine-Po-Gymnastik

Mit gezielten Übungen für den Rücken, den Bauch, die Beine und das Gesäß wollen wir die Muskulatur unseres Bewegungsapparates aufbauen und kräftigen, um vorhandene Rückenschmerzen abzubauen und entstehenden Rückenschmerzen entgegenzuwirken. Dabei wollen wir den Spaß und die Freude an der Bewegung nicht außer Acht lassen und mit verschiedenen Hilfsmitteln (Ballkissen, Handtuch, Bälle, Stäbe...) arbeiten. Bitte mitbringen: Isomatte, Handtuch, festes Schuhwerk, evtl. warme Socken. N7136 Katrin Zössmayr Fr, ab 23.02.2018 18:00 - 19:00, 15-mal Altes Rathaus Undingen 75,00 €, max. 14 Teiln.

Zumba® Fitness

Dieser Kurs wird in einem gemäßigten Tempo für Einsteiger, ältere aktive Menschen sowie für Teilnehmer, die ihre Kondition wieder aufbauen wollen, durchgeführt. Zumba® ist Bewegung, Spaß und Fitness in einem und enthält Schritte aus lateinamerikanischen Tänzen wie Salsa, Merengue, Reggaeton oder Cumbia. Das "Tanz-Work-out" wird von fetziger lateinamerikanischer Musik begleitet und bringt Bewegung

Kursanmeldung: Telefon 07128 9250

in den ganzen Körper. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, feste Turnschuhe, Handtuch, Getränk Pamela Nuvoli Altes Rathaus Undingen 56,50 €, max. 10 Teiln. N7138 Di, ab 27.02.2018 18:30 - 19:15, 15-mal

Zumba® für Fortgeschrittene N7140 Di, ab 27.02.2018 19:30 - 20:15, 15-mal

NEU

Ein choreographiertes Herz-Kreislauf Training, Herz-Kreislauf in Schwung bringen und fit halten! Ein Cardio Training am Step Brett mit peppigen Choreographien und auf aktuellste Chart Hits. Zur Abwechslung auch mal im Latino- und Party-Stil. Stets nach dem Motto "Fit for fun", gefördert durch musikbasierte Gruppenmotivation. Setzt Kräfte frei, schafft Zufriedenheit und sorgt für Begeisterung. Hat nach Pferdle und Äffle etwas gemeinsam mit den vielen "Stuagerder Stäffela, die ja, so said ma, dia Mädla jong halda sollad." Step Bretter sind vorhanden. N7141 Prof. Gunter Grüninger Mo, ab 19.02.2018 20:15 - 21:15, 12-mal Aktionskunststudio Albtrauf, Willmandingen (Melchinger Str. 20) 68,00 €, max. 12 Teiln.

Fit ab 60

N7142 Mi, ab 28.02.2018 08:30 - 09:30, 15-mal N7143 Mi, ab 28.02.2018 09:30 - 10:30, 15-mal

N7139 Fr, ab 02.03.2018 09:00 - 09:45, 15-mal

Step 4 fun Aerobic

bieten wir einen zusätzlichen Kurs an. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe. Marlene Raach Erpftalhalle, Erpfingen 75,00 €, max. 14 Teiln.

Dieser Kurs bietet ein abwechslungsreiches Programm zur Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit und des allgemeinen Wohlbefindens. Auf sanfte Art und Weise und mit einfachen Dehnungsübungen werden Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewicht geschult und positiv beeinflusst. Der Kurs eignet sich für bewegungseingeschränkte und/ oder übergewichtige Senioren. Schwerpunkt: Beweglichkeits- und Gleichgewichtsschulung. Auch Männer dürfen sich angesprochen fühlen. Bei ausreichenden Anmeldungen

Aquafitness / Wassergymnastik

In diesem Kurs erwartet Sie ein abwechslungsreiches, konditionsförderndes Allround-Angebot für Herz und Kreislauf, eine Kräftigung der gesamten Muskulatur und Beweglichkeitsschulung u.a. mit Bällen, Brettern, Reifen, Stäben. Durch den Auftrieb und Widerstand des Wassers erleben Sie eine völlig neuartige Gymnastik, schonend und trotzdem effektiv. Der Kurs eignet sich sowohl für Schwimmer als auch für Nichtschwimmer. Brühl-Schule Genkingen Lehrschwimmbecken 71,00 €, max. 12 Teiln. (inkl. Eintritt Hallenbad) N7150 Ronja Dasbach Mo, ab 19.02.2018 16:45 - 17:30, 15-mal N7151 Ronja Dasbach Mo, ab 19.02.2018 17:30 - 18:15, 15-mal N7152 Edith Berger Mo, ab 19.02.2018 18:15 - 19:00, 15-mal N7153 Edith Berger Mo, ab 19.02.2018 19:00 - 19:45, 15-mal N7154 Stephanie Rein Mo, ab 19.02.2018 19:45 - 20:30, 15-mal N7155 Stephanie Rein Mo, ab 19.02.2018 20:30 - 21:15, 15-mal

Frühjahr / Sommer 2018 | 67


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE VHS PFULLINGEN HINWEIS Die "Volkshochschule Pfullingen" ist eine von der Stadt Pfullingen getragene öffentliche Bildungseinrichtung. Sie steht der ganzen Bevölkerung zur Verfügung. Schuljahr (1) Das Schuljahr der Volkshochschule ist in Semester gegliedert. (2) Während der Schulferien finden in der Regel keine Kurse statt. Ausnahme: Spezielle Ferienkurse oder Kurse nach Absprache mit den Teilnehmern. Anmeldung (1) Anmeldungen sind persönlich, telefonisch, schriftlich, per Fax, E-Mail oder Internet möglich. Telefonische Anmeldungen sind nur mit Angabe einer Bankverbindung zur Abbuchung möglich. Die Anmeldezeiten sind jeweils im Programm angegeben. Die Anmeldungen werden durch die Bestätigung der Volkshochschule rechtswirksam. Ein Anspruch auf Aufnahme besteht nicht. (2) Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. 3) Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer (Erziehungsberechtigten) mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Volkshochschule einverstanden. Rücktritt und Änderungen (1) Bei Ausfall eines Kursleiters, bei zu geringer Zahl von Anmeldungen und aus Gründen, die nicht von der Volkshochschule zu vertreten sind, kann ein Kurs abgesetzt, verlegt oder stundenweise gestrichen werden. Bei einer Absetzung werden die bereits bezahlten Kurskosten anteilig zurück erstattet. Weitere Ansprüche gegen die Volkshochschule sind ausgeschlossen. (2) Bei Kursen mit 6 und mehr Terminen ist ein Rücktritt vor dem zweiten Kurstermin gegenüber der Volkshochschule zu erklären. Bei Tages- oder Wochenendseminaren und bei Kurzveranstaltungen bis zu 5 Terminen gilt diese Regelung nicht. Bei diesen Veranstaltungen muss die Abmeldung spätestens 5 Arbeitstage vor Beginn des Seminars gegenüber der Volkshochschule erklärt sein. Wird ein Rücktritt von einem Teilnehmer erklärt,

so werden Bearbeitungskosten von 3,00 € erhoben. Die bereits bezahlten Kurskosten werden unter Berücksichtigung der Bearbeitungskosten anteilig zurück erstattet. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen eines Teilnehmers, können die Kurskosten nicht erstattet werden. Abmeldungen sind schriftlich, persönlich, telefonisch, per Fax, EMail oder Internet nur in der Geschäftsstelle möglich. Die Abmeldung beim Kursleiter ist nicht verbindlich, das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung. Abmeldungen von auswärtigen Konzertoder Theaterveranstaltungen sind nur bis zu dem im Programm angegebenen Termin möglich. Dabei werden Bearbeitungskosten von 5,00 € erhoben. (3) Bei Studienfahrten (eintägig) ist eine Abmeldung spätestens 14 Tage vor Beginn der Studienfahrt gegenüber der Volkshochschule zu erklären. Ansonsten sind bei Nichtteilnahme die der Volkshochschule entstandenen Kosten (Bus, Führung u. ä.) zu erstatten, es sei denn, eine Ersatzperson kann angemeldet werden. (4) Bei Studienreisen (mehrtägig) gelten die in der Anlage 1 festgelegten Bedingungen. Tarife (1) Die Kosten richten sich nach der jeweils gültigen Tarifordnung. Die Kurskosten sind bei der Anmeldung zu entrichten. (2) Kinder, Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Hartz IV-Empfänger und Arbeitslose erhalten eine Ermäßigung von 10 v. H. Die Ermäßigung gilt nicht für Reisen, Fahrten und Führungen. (3) Kinder der gleichen Familie, die gleichzeitig Kurse besuchen, erhalten eine Geschwisterermäßigung. Die Geschwisterermäßigung beträgt für das zweite und jedes weitere Kind 10 v. H. (4) In besonders gelagerten Härtefällen kann eine Ermäßigung der Kosten bis zu 30 v. H. gewährt werden. Unfallversicherung Die Volkshochschule schließt eine Unfallversicherung ab, bei der Unfälle im Zusammenhang mit den Kursen oder sonstigen Veranstaltungen im Rahmen der Volkshochschule versichert sind.

Haftungsausschluss Die Haftung der Volkshochschule beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Eine Haftung für fremdes Verschulden gemäß §§ 276 und 278 BGB ist, soweit keine gesetzlichen Vorschriften dem entgegenstehen, ausgeschlossen. Bei Verlust oder Diebstahl übernimmt die Volkshochschule keine Haftung. Gültigkeit Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilwiese nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt. Abweichend ausgehandelte Abmachungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind. Datenschutz Die Volkhochschule Pfullingen unterliegt den Regelungen des Landesdatenschutzgesetzes Baden-Württemberg in der jeweils gültigen Fassung. Zum Zwecke der Verwaltung der Veranstaltungen setzt die Volkshochschule automatisierte Datenverarbeitung ein. Dabei werden mit der Anmeldung folgende Daten erfasst: Name, Vorname, Anschrift, Alter, Geschlecht, Telefonnummer, Kursnummer, Semester, Kurstitel und Tarif, im Falle einer Einzugsermächtigung die Bankverbindung. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht.

IMPRESSUM Herausgeber Redaktion Auflage Satz/Layout Fotos Druck

vhs Pfullingen Ulrich Vöhringer Martin Kissling 17.000 Stück roth grafik design Lichtenstein www.roth-grafik.de vhs Pfullingen, Fotolia Druckzentrum Neckar-Alb

FERIENPLAN FRÜHJAHR/SOMMERSEMESTER 2018 Semesterbeginn: 19.02.2018 Feb. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

März

12 19 26 5 12 13 20 27 6 13 14 21 28 7 14 15 22 1 8 15 16 23 2 9 16 17 24 3 10 17 18 25 4 11 18

April 19 26 20 27 21 28 22 29 23 30 24 31 25 1

Mai

2 9 16 23 30 7 3 10 17 24 1 8 4 11 18 25 2 9 5 12 19 26 3 10 6 13 20 27 4 11 7 14 21 28 5 12 8 15 22 29 6 13

Juni 14 21 28 4 15 22 29 5 16 23 30 6 17 24 31 7 18 25 1 8 19 26 2 9 20 27 3 10

Die markierten Tage kennzeichnen Sonntage, Ferien- oder Feiertage. In der Regel findet an

diesen Tagen kein Unterricht statt. (Spezielle Ferienkurse sind möglich).

68 | Frühjahr / Sommer 2018

Juli

11 18 25 2 9 16 12 19 26 3 10 17 13 20 27 4 11 18 14 21 28 5 12 19 15 22 29 6 13 20 16 23 30 7 14 21 17 24 1 8 15 22


VHS BEIRAT

VHS-BEIRAT Der vhs-Beirat dient als Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Volkshochschule. Beratend, unterstützend, als Mulitiplikator und als Ansprechpersonen dienen, begleitet der vhs-Beirat die Arbeit der vhs-Mitarbeiter/innen.

DIE MITGLIEDER Jürgen Albrecht, Charlottenstraße 95, Reutlingen, Telefon 470362 Martin Fink, Klosterstr. 69/1, Pfullingen, Telefon 72575, Gabriele Frey-Bantle, Seitenhalde 37, Pfullingen, Telefon 78139 Sevtap Gergen-Züberi, Panoramastr. 14, Pfullingen, Telefon 690787 Margret Jung, Am Ahlsberg 40, Pfullingen, Telefon 754758, Prof. Dr. Gernot Lorenz, Karlstr. 4, Pfullingen, Telefon 9376901 (o. Abb.) Ulrich Parth, Im Kühnenbach 73, Pfullingen, Telefon 1361746 Dr. Siegfried Steinlen, Fr.-Ebert-Str. 2/1, Pfullingen, Telefon 756981 Britta Wayand, Gielsbergweg 35, Pfullingen, Telefon 790610 Helga Zaharanski-Wolf, Amselweg 7, Pfullingen, Telefon 77120 Dr. Ulrich Zimmermann, Stöffelbergweg 13, Pfullingen, Telefon 972707

SEPA BEI DER VHS PFULLINGEN Die Volkshochschule Pfullingen als städtische Einrichtung hat bereits ab Febr. 2014 ihren Zahlungsverkehr für Abbucher umgestellt. Das bringt Änderungen und einigen Aufwand mit sich. Wir versenden seither mit den Hörerkarten bei Ihrer ersten Buchung auch die sogenannten SEPA Mandate. Mit diesen erteilen Sie der vhs die Erlaubnis, ihre Kursgebühren abzubuchen. Um Ihnen den Umstieg auf IBAN und BIC zu erleichtern, haben wir versucht, alle uns bekannten Bankverbindungen bereits vorab umzustellen und diese Daten auf den Mandaten ausgedruckt. Bitte kontrollieren Sie die Angaben auf Korrektheit. Diesem Schreiben können Sie zudem unsere Gläubiger ID und Ihre Mandatsreferenz (vhs + Ihre Teilnehmernummer) entnehmen, die auf Ihrer Hörerkarte und später auf Ihrem Kontoauszug erscheinen. Auf der Hörerkarte finden Sie dann noch die notwendigen Angaben zur Vorankündigung der Lastschrift (Pre-Notification). Diese informiert Sie darüber, wann wir welche Kursgebühr von Ihrem Konten einziehen werden.

Frühjahr / Sommer 2018 | 69


ANMELDUNG UND BERATUNG AB SOFORT! HINWEIS Sie sparen mit der vhs-Card schon bei Gebühren ab 75,00 € pro Semester.

Mehrere Kursbesuche sollen sich für Sie lohnen! Mit der vhs-card ist dies möglich. Für 30,00 € erhalten Sie diese Karte, die Ihnen 2 Semester lang eine Ermäßigung von 20 % auf gebuchte Kurse (ohne Lernmittel) und Einzelveranstaltungen bietet . Bereits bei zwei Kursen kann sich die vhs-Card lohnen. Jede weitere Buchung bedeutet dann bares Geld für Sie. Sie gilt allerdings nicht für Reisen, Fahrten und Führungen. Die vhs-Card ist in unserer Geschäftsstelle erhältlich.

Card

ERWEITERTE GESCHÄFTSZEITEN ZUR Do, 25.01. – Fr, 02.02.2018 09:00 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr Sa, 27.01.2018, 09:00 – 13:00 Uhr

Mehrere Kursbesuche sollen sich für Sie lohnen! Die vhs Card ist in unserer Geschäftsstelle erhältlich.

HAUPTANMELDEZEIT

DANACH WIEDER ZU DEN SEMESTERÜBLICHEN GESCHÄFTSZEITEN

Mo. - Fr. jeweils 9:00 - 12:30 Uhr Di. + Do. jeweils 15:00 - 18:00 Uhr TELEFONISCH 07121 9923-0

SCHRIFTLICH Mit untenstehendem Vordruck Fax 07121 9923-99 E-Mail: post@vhs-pfullingen.de oder Web: www.vhs-pfullingen.de Volkshochschule Pfullingen | Klosterstraße 34 | 72793 Pfullingen

❑ Pfullingen ❑ Lichtenstein ❑ Sonnenbühl

vhs-Anmeldung ❑ Bankeinzug

❑ Bar/Scheck

Kurs-Nr., Thema

SEPA-Lastschriftmandat Ich ermächtige die vhs Pfullingen (Stadt Pfullingen) Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Schulungseinrichtung auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Für die Gebührenzahlungen durch Bankeinzug oder Rückerstattungen benötigen wir Ihre Bankverbindng.

Kurs-Nr., Thema

BIC

❑ Mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen

Bankname

Name Vorname Straße PLZ

Ort

Telefon mit Vorwahl tags/sonst Kurs-Nr., Thema

erkläre ich mich einverstanden. Ermäßigung (Nur gegen Nachweis)

IBAN

❑ Arbeitslose/r

(Falls abweichend) Name, Vorname des Kontoinhabers

❑ Schüler/in | Student

Geburtsjahr

❑ Soziales Jahr

Datum, Unterschrift

70 | Frühjahr / Sommer 2018


LAGEPLAN SO FINDEN SIE UNS UND IHRE VERANSTALTUNGSORTE Im Lageplan sind alle Veranstaltungsorte aufgezeigt. Parkmöglichkeiten für die vhs-Pfullingen unter www.vhs-pfullingen.de

Reutlingen

Pfullingen

Klosterstraße 34 - 40 72793 Pfullingen – -400 3423 Tel.: (0 71tr21) aße99 Klosters llingen Fax: (0 71fu21) 99 23 2- 399– 0 72793 P 9 71 21) 9 23 – 99 E-Mail: Tel.: (0post@vhs-pfullingen.de ) 99 1 2 .de 1 7 fullingen .de Internet: Fax : (0 www.vhs-pfullingen.de en st@vhs-p E-Mail:

po

-pfulling

ww.vhs

t: w Geschäftszeiten: Interne en: sze-it12:30 ft ä h Mo - cFr 09:00 :30 Uhr Ges 0 – 12Uhr :0 9 0 – Fr15:00 - 18:00 :00 Uhr 8 1 MoDo Di, Uhr 15:00 – Di, Do

: Leitung: Leitung ringer Vöh Ulrich UlrichVöhringer itung: reichsle Fachbereichsleitung: Fachbe sling Kis MartinKissling Martin ung: hle a Verw lt , Yvonne Hösc Verwaltung: le h ie R i m Ir Geinitz, Yvonne Höschle Gabi

Schönberghalle

Frühjahr / Sommer 2018 | 71


WohlfĂźhlen ist einfach. Wenn man einen Immobilienpartner hat, der von Anfang bis Eigentum an alles denkt.

www.ksk-reutlingen.de/immobilien

S Kreissparkasse Reutlingen

Programm vhsPfull 1-2018  
Programm vhsPfull 1-2018  
Advertisement