Page 1

Bildungs- und Kulturprogramm Herbst/Winter 2017/2018 mit Musikschule und Schüler-Service

Wieder da … mit vollem Programm! Titel_Herbst_Winter_2017-2018.indd 1

16.08.2017 22:29:12


em m it d

Demontis

Ihr Fachbetrieb vor Ort!

...heizen mit System

Wir Wir bieten bieten die die optimale optimale Lösung Lösung rund rund ums umsHeizen! Heizen!

✔ Solar Solar ✔ Heizung Heizung ✔ Sanitär Sanitär 8

Hauptstr. 30

e in z

ig a r t

ig e n

In Dir steckt mehr als Du denkst! Auf dem Bildungsportal Allgäu findest Du alle Kurse und Anbieter der beruflichen Fort- und Weiterbildung in der ­Region. Die BildungsberaterInnen beraten kostenlos, z.B. zur Finanzierung, Wiedereinstieg, Um- und Neuorientierung.

www.bildung-allgaeu.de

it ion nzlei m Die Ka pelqualifikat p der Do

§

rater + teuerbe

nwalt

Rechtsa

chloe 807 Bu 23 · 86 8-0 e ß a tr 5 osch-S 1 / 9 18 Robert-B elefon 0 82 4 ern-recht.de T u te s re alt www.w

S

§

30 Fenster • Haustüren • Rollladen • Kellerfenster Hochwasserschutzfenster • Markisen • Jalousien Insektenschutz • Neubau • Sanierung • Kundendienst

Kemptener Str. 19 – Buchloe – Tel. 0 82 41 / 25 88 www.allgaeu-fenster.de

Wir können den Wind nicht verändern, aber wir können die Segel richtig setzen. Unternehmerischer Erfolg braucht

VERTRAUEN

Sie uns, wenn es um die Zukunft Ihres Unternehmens geht. Setzen Sie auf meine Dienstleistungen. Fragen Sie mich – ich berate Sie gern persönlich! T e l . 0 8 2 4 1 · 9 6 6 7 - 0 T e l e f a x 9 6 6 7 8 8 kanzlei@kellnberger-klement.de www.kellnberger-klement.de

Anzeigen_US_HW_2017_18.indd 1

F

R

I

E

D

E

R

I

K

E

S T E U E R B E R A T E R S o n n e n s t r a ß e 4 0 8 6 8 0 7 B u c h l o e

16.08.2017 22:29:47


Grußworte der Landrätin und des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Liebe Leserinnen und Leser,

es freut mich, dass Sie das aktuelle Programm der vhs Buchloe in die Hand genommen haben. Jedes Jahr hält die vhs Buchloe ein rundes und vielfältiges Angebot für die Bürgerinnen und Bürger aus Buchloe und Umgebung bereit – in diesem Jahr geht die vhs noch einen Schritt weiter: Sie ist auf dem Weg zu einem kompletten Angebot. Komplett in dem Sinne, dass das Programm für wirklich jeden etwas Spannendes und Interessantes bereithält. Und noch mehr als das: Die vielen Kurse decken einen riesigen Bereich ab, der Ihnen allen ganz konkret weiterhelfen kann. Neu in diesem Jahr sind beispielsweise das »Gedächtnis- und Motivationstraining«, »Die (Un-) Wahrscheinlichkeit des Friedens«, »BODY in MOTION«, ein Selbstverteidigungskurs, ein Kurs für SmartphoneEinsteiger, »Arabische Küche« und noch weit mehr. Der neue Weg der vhs bedeutet auch, Ihre Anregungen als Nutzer der Schule ernst zu nehmen und umzusetzen. Beide Seiten profitieren so: Sie als Nutzer haben einen echten Mehrwert und die Volkshochschule hat ausgebuchte und gern angenommene Kurse im Programm. Sie kommt so da an, wo sie soll und will – bei Ihnen!

die Erwachsenenbildung stellt einen eigenständigen und gleichberechtigten Hauptbereich des Bildungswesens dar. Um dieser auch räumlich einen attraktiven Lernort in unserer Stadt zu geben, sind Ihre Volkshochschule und Ihre Musikschule Anfang August in die frisch sanierten Räume in der Bahnhofstraße gezogen.

Neu ist nicht nur vieles beim Inhalt, sondern auch in den Räumen: Frisch saniert präsentiert sich die vhs Buchloe im neuen Semester. So macht es nun noch mehr Spaß in der vhs, denn nur in einer schönen und angenehmen ­Atmosphäre lernt und lebt es sich auch gut. Erwähnen möchte ich noch, wie gut ich die weitere Vernetzung der Volkshochschule vor Ort finde. Durch diese Kooperationen mit örtlichen Vereinen und Einrichtungen wie Heimatverein, BRK, der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Buchloe und den umliegenden Nachbarvolkshochschulen gewinnen alle, denn alle profitieren durch den Austausch von Erfahrungen und Ideen von­ einander. Ich danke dem gesamten vhs-Team für die großen Bemühungen um das »Lernen für alle«, das unsere Bildungsregion ausmacht. Ihnen, liebe Leserinnen und ­Leser, wünsche ich nun viel Freude beim Schmökern im neuen Heft und reiche Erkenntnis bei den Kursen, die Sie besuchen.

Die Kosten für die Sanierung des vhs-Gebäudes waren höher als erwartet. Durch die Schaffung einer gemeinsamen Adresse für Volkshochschule und Stadtbibliothek als eine wichtige kulturelle Einrichtung und dem Lese­ café sowie dem kommenden Ausbau des Bahnhofs­ platzes wird hier ein Wohlfühlfaktor für die Buchloer BürgerInnen geschaffen. Mit der Sanierung des Gebäudes konnte auch für Bar­ rierefreiheit gesorgt werden. Somit ist es Ihnen ab sofort möglich, die Büroräume der vhs und der Musikschule sowie die Kursräume mit dem Aufzug zu erreichen. Bedanken möchte ich mich beim Gymnasium Buchloe dafür, dass sie ihre Räumlichkeiten unerwartet lange und unkompliziert für die vhs und die Musikschule zur Ver­ fügung stellten. Bei den Mitarbeitern vom Bauhof, die den Umzug so tatkräftig unterstützten und natürlich bei allen KursteilnehmerInnen und KursleiterInnen, dass sie trotz der langen Umbaumaßnahmen Ihrer Volkshochschule wohlgesonnen geblieben sind. Mein Dank gilt den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihren großen Einsatz. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern des aktuellen Programmhefts. Mit herzlichen Grüßen Ihr

Josef Schweinberger 1. Bürgermeister

Ihre Landrätin

Maria Rita Zinnecker 1

01_06_Grussworte_Inhalt.indd 1

16.08.2017 22:47:22


Telefon V HS: 0 82 41 / 9  02 33 Telefon M usikschule : 0 82 41 / 9  02 34

Wir stellen uns vor

vhs Buchloe Hauptamtlicher Leiter: Michael Gayer

Pädagogische Mitarbeiterin/ Stellvertretende Leiterin Christine Schmied

Sekretariat: Anke Dannenberg

Sekretariat: Melanie Täuber

Musikschule Pädagogische Leitung: Christiane Eberhard

Sekretariat: Yvonne Seitel

Sekretariat: Elfriede Brenner

vhs Außenstellen Doris Neuner Buchloer Straße 16 86875 Waal d.neuner@gmx.de Tel. 0 82 46 / 7 34

Heidemarie Feix Pechtrogstraße 7 87666 Pforzen Tel. 0 83 46 / 8 40 oder 0 83 46 / 92 16 69

Geschäftsstelle: Volkshochschule Buchloe e.V. Bahnhofstraße 60 86807 Buchloe Telefon 0 82 41 / 9 02 33 Telefax 0 82 41 / 9 02 38 E-Mail: info@vhs-buchloe.de Internet: www.vhs-buchloe.de Bankverbindungen: VHS Buchloe: Sparkasse Buchloe IBAN/Konto: DE29 7345 0000 0000 2254 33 BIC: BYLADEM1KFB VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu IBAN/Konto: DE71 7346 0046 0003 2602 16 BIC: GENODEF1KFB Musikschule der vhs Buchloe e.V. Sparkasse Buchloe IBAN/Konto: DE70 7345 0000 0000 2288 66 BIC: BYLADEM1KFB

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr Während der Ferienzeiten ist unser Büro geschlossen.

Daniela Goodall Bahnhofstraße 23 86862 Lamerdingen Tel. 0 82 48 / 90 18 68 oder 0 83 46 / 92 16 69

Den Anmeldeschein und die Allgemeinen ­Geschäftsbedingungen finden Sie am Ende dieses Heftes.

Anmeldung ab sofort! Wenn Sie nichts von uns hören, ist dies ein gutes Zeichen! Wir melden uns nur, wenn Termine ­verschoben oder Kurse abgesagt werden­. Sie erhalten keine gesonderte ­Anmeldebestätigung. Zur Teilnahme an den Kursen: Bitte melden Sie sich s­ pätestens 7 Tage ­ vor dem ­Veranstaltungstermin an, ­damit ab­ gewogen werden kann, ob dieser stattfindet.

2

01_06_Grussworte_Inhalt.indd 2

16.08.2017 22:47:23


vhs-Vorstand und -Beirat: 1. Vorsitzende: Gudrun Nerlinger-Jambor 2. Vorsitzender: Josef Schweinberger Entsandter der VG-Bürgermeister: Franz Hauck Entsandter des Stadtrats: Rudolf Grieb Beiratsvorsitzende: Michaela Schilling Beiräte: Monika Cuomo, Ludwig Dössinger, ­ Reinhold Bayr, Doris Neuner

Bildungsportal & Bildungsberatung » Alle regionalen Bildungsangebote auf einer Internetseite » Individuelle und persönliche Bildungsberatung » Fortbildung hält fit – wirkt länger! www.weiter-durch-fortbildung.de

500 Euro vom Staat zu Ihrer beruf­lichen Weiterbildung! Die Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung läuft weiter. Die Bedingungen und Richt­linien finden Sie auf unserer Internetseite www.vhs-buchloe.de Ihr Bildungsberater Michael Gayer

01_06_Grussworte_Inhalt.indd 3

16.08.2017 22:47:25


Was Sie wissen sollten • Wir stellen uns vor • Anmeldeformulare • Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seite 2 Seite 63 Seite 64

Gesellschaft und Leben • Politik und Geschichte / Buchloe feiert 500 Jahre Reformation • Finanzen und Recht • Buchloe liest • Kultiplex-Kino • Ehrenamts-Kurse / Generation 60+ • Schülerservice / Eltern und Erziehung • Astronomie / Kursleiterfortbildung / Psychologie • Spielend Gedächtnis trainieren / Arbeitskreise / Für Naturliebhaber

Seite 7 Seite 8 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 14 Seite 16 Seite 18

• Typ und Stil / Metaphysische Lebenshilfen

Seite 19

Beruf, Karriere und EDV • vhs-business • Weiterbildung im Beruf • Rhetorik und Kommunikation / Smartphone • EDV – Word mit Windows • EDV – Excel / EDV – Outlook • EDV – PowerPoint / Kinder- und Seniorenkurse • Fotografie und Bildbearbeitung

Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25 Seite 26 Seite 27

Sprachen • Besondere Sprachen / Englisch / Japanisch • Französisch / Italienisch • Spanisch • Deutsch für Ausländer • Prüfungen

Seite 29 Seite 30 Seite 32 Seite 33 Seite 34

Impressum Herausgeber: Volkshochschule Buchloe e.V. Satz sowie verantwortlich für den Anzeigenteil: DVO Druck und Verlag Obermayer GmbH, Bahnhofstr. 33, 86807 Buchloe, Telefon 0 82 41 / 50 08 - 0, Telefax 50 08 44 Grafische Gestaltung: Nadine Bayer Druck: Hartmann GmbH, Gewerbestr. 6–8, 86860 Jengen, Tel. 0 82 41 / 80 06 20 Das vhs-Programmheft erscheint halbjährlich in einer Auflage von 14 000 Exemplaren. 4

01_06_Grussworte_Inhalt.indd 4

16.08.2017 22:47:25


Inhalt Gesundheit • Aktive Freizeitgestaltung / Gesundheitsvorträge • Vorträge und Workshops • Alternative Heilmethoden • Zumba / Rundum fit • Rücken Fit und Gymnastik • Pilates / Kampfsport / Selbstverteidigung • Wohltuende Massagen / Entspannung / Meditation • Yoga • Tai Chi / Qi Gong • Geschmackserlebnisse

Seite 35 Seite 36 Seite 39 Seite 40 Seite 42 Seite 45 Seite 46 Seite 47 Seite 49 Seite 50

Kultur und Gestalten • Kunstführungen und -vorträge / Fotografie / vhs auf Reisen • Zeichnen / Malen / Weiden-Flechten • Kunsthandwerk und -gestaltung / Textiles Gestalten • Tanzwelten • Musik – Welt der Klänge • Musikgarten

Seite 53 Seite 55 Seite 56 Seite 58 Seite 59 Seite 60

Angebote in der Region vhs Jengen: Musikgarten – für Babys / Phase I und II (Seite 61) vhs Oberostendorf/Dösingen/Westendorf: Yoga in Westendorf (Seite 48) vhs Türkheim: Gestärkt durch den Erziehungsalltag (Seite 14), Einfach raus – Kinder für die Natur begeistern (Seite 15), Helfen Sie Ihren »Grauen ­Zellen« auf die Sprünge! (Seite 17), Herbstliche Kräuterwanderung (Seite 18), Wurzeln, Beeren und die letzten Wildkräuter im Jahr – kleine Herbstwanderung (Seite 18), Mythologische Baumwanderung (Seite 19), Weihnachten im Wald (Seite 19), Französisch für die Reise – Anfängerkurs (Seite 30), Französisch-Konversations-Workshop (Seite 30), Sanftes Pilates & Entspannung (Seite 45), YogaPilates Flow (Seite 45), Kürbisküche (Seite 50), Philippinische Gerichte mit Garnelen (Seite 50), Auf Herz und Nieren (Seite 50), Mediterrane Winterküche (Seite 51), Goldschmiedekurs – Bandring (Seite 56), Kinder filzen eine Blumen-Lichterkette (Seite 58), Weihnachtskugeln filzen (Seite 58), Hüte filzen (Seite 58), Kinder filzen Weihnachtsgeschenke (Seite 58) vhs Waal: ZUMBA für Alle! (Seite 40), Yoga (Seite 46), Sanftes HATHA YOGA, die Quelle der Harmonie (Seite 49), Orientalischer Tanz (Seite 58), Offenes Singen (Seite 60) vhs Zellerberg: Yoga in Zellerberg (Seite 48)

Bildquellennachweis: Titel: F64 Architekten, Kempten www.shutterstock.com: Bildung_leedsn_shutterstock_59498077.jpg (S. 17), Herbstlaub_Miao Liao _shutterstock_79521139.jpg (S. 18), Gesichterpuzzle_Sergej Khakimullin _shutterstock_71544220_bearbeitet-1.jpg (S. 21), EDV_ipads_shutterstock_75349840.tif (S. 24), EDV_Sanitäter_Kirill__M_shutterstock_77793907.jpg (S. 24), EDV Tastatur - janprchal - shutterstock 6905695.tif (S. 25), Fotografie_Korionov_shutterstock_59197327.jpg (S. 28), Auge_IKO_shutterstock_73566277.jpg (S. 36), Seele - rudall30 - shutterstock_68525932. jpg (S. 36), Gymnastik - Andresr - shutterstock_57269425.jpg (S. 40), Gymnastik - Andresr - shutterstock_63409450.jpg (S. 42), Yoga - Deklofenak - shutterstock_60573367.jpg (S. 47), yoga_Valentyn Volkov_shutterstock_60375550 (S. 49), Gewürze_Rob Ahrens_shutterstock_1056569.jpg (S. 50), Nähen - Nenov Brothers Photography - shutterstock 64871881.jpg (S. 56), dance couple_Vidux_shutterstock_30480028.jpg (S. 58), Klaviertasten geschwungen_zentilia_shutterstock_19184020.jpg (S. 60), Notenschlüssel modern Aspect3D - shutterstock 29072194.psd (S. 61), Kindmit­GeigeundNote_xavier gallego morell_shutterstock_37335265.jpg (S. 61) www.fotolia.de: Fotolia_93092556_XXL (Senioren) pressmaster (S. 19) www.pixabay.com: cuba-660265_960_720.jpg (S. 54) 5

01_06_Grussworte_Inhalt.indd 5

16.08.2017 22:47:25


Eintagesveranstaltungen 15.09.2017

20. Buchloer Astronomietage – Vortrag

11.11.2017

Sprechen und Ausstrahlung

16.09.2017

20. Buchloer Astronomietage 2017 – Tag der offenen Tür

11.11.2017

In schwierigen Besprechungen überraschend leicht überzeugen

17.09.2017

Deftiger Lutherabend im Gasthaus Zur Post

11.11.2017

Trocken-Filzen: Engel-Feen

19.09.2017

Square-Dance-Schnupperabend

13.11.2017

Asiatische Küche – Kochen mit dem Wok

22.09.2017

Ganzheitliche Rückengesundheit

15.11.2017

Fürs Ehrenamt: Haftung und Recht

01.10.2017

Selbstbewusstseinstraining mit Pferden – Erwachsene

17.11.2017

Poker für Fortgeschrittene

04.10.2017

Darts – Die Erde ist (k)eine Scheibe

17.11.2017

Arabische Küche

04.10.2017

Gesund und vital mit Kneipp-Anwendungen im Alltag

18.11.2017

Erfahrbarer Atem – Der Schlüssel zu beweglichen Gelenken

05.10.2017

Übergewicht – aus völlig anderer Sicht

18.11.2017

Prüfungsvorbereitung »Deutsch-Test für Zuwanderer«

05.10.2017

Kultiplex Kino Hirsch – Geimpft! Vaxxed

18.11.2017

Führung II – Der blaue Reiter

05.10.2017

Crash-Kurs für digitale Foto-Neulinge

18.11.2017

Souverän am Telefon

05.10.2017

Umfrage hoch und Umfrage tief

20.11.2017

Asiatische Küche – Entengerichte

07.10.2017

Führung I

21.11.2017

Testament, Erbrecht und Schenkungen

07.10.2017

Werde zum Pfeil! – traditionelles Bogenschießen

22.11.2017

MINT (6 bis 8 Jahre) – Experimente zum Fliegen – Vormittag

09.10.2017

Besser sehen

22.11.2017

MINT (8 bis 10 Jahre) – Experimente zum Fliegen – Nachmittag

11.10.2017

Darts – Die Erde ist (k)eine Scheibe

22.11.2017

Kinder brauchen Taschengeld

12.10.2017

Buchloe liest: Der literarische Expressionismus

24.11.2017

Ungarische Küche

12.10.2017

Quantenmedizin

25.11.2017

Lu Jong – Tibetisches Heilyoga

12.10.2017

»Was nützt mir eine Einhand-Rute oder ein Pendel?«

25.11.2017

Schluss mit der Hektik!

15.10.2017

Android / Apple / Windows – »mein Smartphone«

25.11.2017

Die tibetische 5-Elemente-Massage

15.10.2017

Smartphone / Tablet statt PC / Laptop?

25.11.2017

Deutsch-Test für Zuwanderer – Prüfung Niveau A2/B1

15.10.2017

Selbstbewusstseinstraining mit Pferden – Jugendliche

25.11.2017

Die tibetische 5-Elemente-Massage

16.10.2017

Elternunterhalt

27.11.2017

Asiatische Küche: Suppen

17.10.2017

Neue Energie und Balance

28.11.2017

Das bin ich wirklich

19.10.2017

Tiefenentspannung für jeden

28.11.2017

Geld oder Leben?

20.10.2017

Hurtigruten im Herbst

29.11.2017

Wie sich Frauen erfolgreich für ihre Finanzen engagieren

20.10.2017

Asiatische Reis- und Nudelgerichte

02.12.2017

Porträt-Fotografie lernen für Einsteiger

21.10.2017

Vom Euphrat ins Allgäu

02.12.2017

Büro-Organisation leicht gemacht

21.10.2017

Verspannt im Schulter-Nacken-Bereich?

02.12.2017

Einbürgerungstest

21.10.2017

Gesunde Führung

05.12.2017

60 – na und?!

24.10.2017

Altersvorsorge nach Maß

05.12.2017

Vorher – Nachher: Ein neuer Typ

25.10.2017

Führung IV

07.12.2017

Kultiplex Kino Hirsch – Süßes Gift

25.10.2017

Führung V

07.12.2017

Gesund mit Pilzen

26.10.2017

Wechseljahrbeschwerden

09.12.2017

Führung III

26.10.2017

Kreative Bildgestaltung

12.12.2017

5 Säulen nach Kneipp praktisch erleben

27.10.2017

Sushi – leicht gemacht

13.12.2017

Den digitalen Nachlass richtig regeln

27.10.2017

Nass-Filzen: Schale

15.12.2017

Thailändisch kochen – Neue Rezepte

27.10.2017

Fremdsprachen leichter lernen: Ein Traum?

21.12.2017

Gesundheit aus dem Bienenstock

28.10.2017

Faszination Italienisch – Crashkurs

22.12.2017

Test »Leben in Deutschland«

28.10.2017

Disco Fox 2 – Fortgeschrittene

04.01.2018

Kultiplex Kino Hirsch – The True Cost

28.10.2017

Deutsch-Test für Zuwanderer – Prüfung Niveau A2/B1

09.01.2018

Blutwerte und was sie für Sie bedeuten

28.10.2017

Tanzen: Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Cha Cha Cha

13.01.2018

Weidenflechten: Der kleine Sonnenschirm

28.10.2017

Salsa

13.01.2018

Einbürgerungstest

28.10.2017

Gedächtnis- und Motivationstraining

17.01.2018

Generation 60+ WhatsAppen

28.10.2017

Disco Fox 1 – Anfänger

17.01.2018

WhatsAppen – Elternkurs

29.10.2017

Die psychische Uhr zurückdrehen

18.01.2018

Weiden-Flechten: Vogelfutterstation

30.10.2017

MINT (6 bis 8 Jahre) – Experimente mit Wasser – Vormittag

20.01.2018

Erste Hilfe am Kind

30.10.2017

MINT (8 bis 10 Jahre) – Experimente mit Wasser – Nachmittag

20.01.2018

Führung VI

02.11.2017

Kultiplex Kino Hirsch – National Bird

20.01.2018

Nebenberuflich erfolgreich selbstständig

06.11.2017

Frauenheilkunde im Teenageralter

23.01.2018

Erst vorsorgen – dann genießen

06.11.2017

Konzert am Vorabend des Reformationstages

24.01.2018

Facebook für Eltern

Endlich Ordnung in meinen Finanzen

25.01.2018

Weiden-Flechten: Schneckenrad

09.11.2017

Die Kraft der heilenden Zeichen – Medizin zum Aufmalen

28.01.2018

Schreiben? Einfach anfangen…

10.11.2017

Kaffeeseminar im »Röstwerk«

31.01.2018

Die (Un-)Wahrscheinlichkeit des Friedens

10.11.2017

Vortrag: Allgäu-Orient-Rallye

01.02.2018

Weiden-Flechten: Vogelnest

10.11.2017

Italienische Küche

01.02.2018

Kultiplex Kino Hirsch – Wild Plants

10.11.2017

Poker für Anfänger

07.02.2018

Nebenkosten richtig abrechnen

11.11.2017

Außer Atem: Männer unter Druck – Entspannungspraktiken

07.11.2017

6

01_06_Grussworte_Inhalt.indd 6

16.08.2017 22:47:25


Gesellschaft Gesellschaft und Leben Ich + Du + Er + Sie + Es + Wir + Ihr + Sie = Gesellschaft Durch Wissen und Engagement können wir gemeinsam das Leben in unserer Gesellschaft gestalten!

  Religion, Politik und Geschichte E111.172

Vom Euphrat ins Allgäu

  Buchloe feiert 500 Jahre Reformation

Neu!

Ursprung und Entwicklung der Tierhaltung Leitung: Dr. Nadja Pöllath, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Paläoanatomie der Uni München Dr. Pöllath erforscht in Nordafrika, im Nahen Osten, aber auch in Bayern Relikte von Tieren im ar­chäologischen Zusammenhang. Die Erkenntnisse daraus sind sehr weitgehend und betreffen z. B. Nutztierhaltung und Ernährungsgewohnheiten, aber auch Änderungen in der Umwelt. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.heimatverein-buchloe.de Samstag, 21. Oktober 2017, 16:00 bis 18:00 Uhr Ort: Heimatmuseum Buchloe, Rathausplatz 9, Schrannenboden Eintritt frei – Spenden erwünscht

E109.172

Umfrage hoch und Umfrage tief

Neu!

E112.172

Deftiger Lutherabend

Neu!

Leitung: Evangelisches Pfarramt Martin Luther war nicht nur ein großer Redner, sondern auch ein Freund von gutem und deftigem Essen. Berühmt sind seine Tischreden, die er gern in großer Gesellschaft hielt. Sie wollen auch wie zu Luthers Zeiten essen, seine Tischreden hören und mit fröhlichen Menschen zusammen sein? Dann sind Sie herzlich willkommen. Karten sind ab sofort im Pfarramt erhältlich (Tel. 0 82 41 / 9 03 80). Sonntag, 17. September 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Gasthaus Zur Post, Postberg 1, Buchloe Gebühr: je nach Essen zwischen 11 € und 14 € zzgl. Getränke E113.172

»Wir glauben all an einen Gott«

Neu!

Leitung: Evangelisches Pfarramt »Wir glauben all an einen Gott« – Unter diesem Motto steht das Konzert am Vorabend des Reformationstages, zu dem die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Buchloe ganz herzlich ins Haus der Begegnung einlädt. Mitwirkende: Kirchenchor der Hoffnungskirche, S(w)inging Gospel, die Chöre der katholischen Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt, Chorsima, der Chor der Neuapostolischen Kirche, Vocapella, der BSW-Männerchor, die Stadtkapelle Buchloe und ein In­ strumentalensemble der Musikschule Buchloe. Außerdem wird ein eigens für diesen Anlass gegründeter Projektchor dabei sein, der Sänger der verschiedenen Chöre und Konfessionen vereint. Montag, 6. November 2017, 19:30 bis 22:00 Uhr Einlass ist um 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Ort: Haus der Begegnung, Berliner Str. 50, Buchloe

Meinungsbildung durch Meinungsforschung Leitung: Dr. Rainer Maurer Inwieweit gibt es Einflüsse auf Wahlpräferenzen und Wahlbeteiligung? Es sollte eine »interaktive«, diskussionsfreudige Veranstaltung sein. Nach dem Impulsvortrag des Dozenten sind die Teilnehmer zu einer offenen Diskussionsrunde eingeladen. Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18:30 bis 20:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 9,45 €

E110.172

Die (Un-)Wahrscheinlichkeit des Friedens Neu!

Leitung: Carlo van Eckendonk M.A., Literaturwissenschaftler, Historiker Das (dauerhafte) Zustandekommen von Frieden ist vermutlich die intelligenteste Handlung, wozu der Mensch fähig ist, war und sein wird. Das Aushandeln für ein gewaltloses Miteinander gehört jedesmal zur wichtigsten »Erfindung« der Menschheit. Zahlreiche Beispiele aus der älteren und jüngeren Vergangenheit beweisen dies. Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:15 bis 19:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 9,45 € 7

07_20_Gesellschaft.indd 7

16.08.2017 22:34:51


Finanzen und Recht E401.172

Elternunterhalt – Haften ­Kinder für ihre Eltern?

Neu!

Leitung: Christian Fuchsberger Die Kosten einer Heimunterbringung oder Betreuung älterer Menschen übersteigt zunehmend deren Renteneinkünfte und das zur Verfügung stehende Vermögen. Wer kommt für den notwendigen Bedarf auf, der Staat oder die Kinder? Was ist zu tun, wenn Eltern Unterhalt oder das Sozialamt Regressansprüche für erbrachte Leistungen geltend machen? Müssen die Kinder ihr Vermögen oder ihre eigenen Rücklagen für die Alters­vor­sorge der Eltern ausgeben? Montag, 16. Oktober 2017, 18:30 bis 19:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 12,50 € (ohne Ermäßigung)

E402.172

Altersvorsorge nach Maß – die richtige Strategie Neu!

Für Arbeitnehmer, Beamte und Selbstständige Leitung: Klaus Echtler Schwerpunkte des Vortrags: • Welche existenziellen Risiken muss ich absichern, bevor ich mit dem Altersvorsorgesparen beginnen kann? • Renteninfo richtig lesen und Nettorente ermitteln • Berechnung oder Wunsch des Bedarfs im Rentenalter • Er­ mittlung der notwendigen Sparrate/Kapitalsumme • Vor- und Nachteile verschiedener Sparformen im Überblick: Riester- und Rürup­­rente, betriebliche Entgeltumwandlung, Bank- und Investmentfondssparpläne, klassische und fondsgebundene Ren­ten­ ver­sicherungen • Welcher Anlagetyp bin ich? • Wie vergleiche ich Finanzprodukte und wähle sie gezielt aus? Der Referent ist seit 1986 am Versicherungsmarkt tätig und lotet täglich die besten Tarife für jeglichen Bedarf aus. Dienstag, 24. Oktober 2017, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 12,60 €

E404.172

Erst vorsorgen – dann genießen

Die vier Säulen der persönlichen Vorsorge! Leitung: Klaus Echtler Einer Studie zufolge halten 75 Prozent der Befragten eine ­Patientenverfügung für wichtig, doch nur 10 Prozent haben eine solche erteilt. Warum ist das so? Wann ist der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge fürs Alter anzufangen? Was bedeutet Genera­ tionenberatung? Vor diesen und anderen essenziellen Fragen steht jeder einmal ab einem gewissen Alter. Dabei sollte Vorsorge keine Frage des Alters sein. Wir wollen über das Thema informieren. Nach dem Vortrag zum Thema Vorsorge im Alter wissen die Zuhörer, was tatsächlich passieren kann. Sie kennen Lebenssituationen, vor denen niemand gefeit ist und sind sich darüber klar, welchen Gefahren sie sich aussetzen, wenn sie versäumen, diese Dinge zu regeln. Sie erfahren außerdem, dass die meisten Vorkehrungen auf ein­ fachem Weg zu erreichen sind. Es geht um das ganz per­sönliche Vorsorgen wie Vorsorge- und Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung, Zeit der Pflege, Vermeidung von Eltern­unter­halt und die finanzielle Absicherung. Ein motivierender Vortrag, der dazu einlädt, Vorkehrungen zu treffen, den eigenen Lebensabend und das Lebenswerk selbst zu bestimmen und genießen zu können. Viele praktische Beispiele zeigen, worauf es ankommt und was wirklich wichtig ist. Mit einfachen und klaren Worten. Dienstag, 23. Januar 2018, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 12,60 €

E400.172

Testament, Erbrecht und Schenkungen

Leitung: Markus Sebastian Rainer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT) In meinem Vortrag erläutere ich Ihnen die Grundprinzipien der gesetzlichen Erbfolge und erkläre, wie durch rechtzeitige Gestaltungen in Testament und Erbvertrag die gewünschte Erb­folge gesichert, der Zugriff unerwünschter Personen auf den Nachlass verhindert und steuerliche Belastungen minimiert werden können. Außerdem informiere ich über das gesetzliche Pflichtteilsrecht und weitere Instrumente der Nachlassplanung wie Vor- und Nacherbschaft, Auflage oder Testaments­ voll­ streckung. Die jüngsten Änderungen im Erbschafts- und Erbschaftssteuerrecht nehmen dabei einen breiten Raum ein. Dienstag, 21. November 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 € E408.172

Kinder brauchen Taschengeld

Neu!

Leitung: Karin Steck, Referentin des Deutschen Sparkassenverbandes, Bankfachwirtin und Hauswirtschafterin Viele Eltern möchten, dass ihre Kinder den verantwortlichen Umgang mit Geld erlernen. Wie kann das gelingen? Kinder lernen durch Vorbilder. Überall weckt Werbung neue Bedürfnisse und regt zum Kaufen an. Hier sind Eltern gefordert – nicht nur bei der Höhe des Taschengelds, sondern auch bei der Vermittlung von Sparzielen. Kinder und Eltern haben gemeinsam viele Heraus­ forderungen im Umgang mit Geld zu bestehen. Was jedoch tun, wenn das Familienbudget knapp bemessen ist? Ab wann können Kinder das erste eigene Geld verdienen? Kursinhalte: • Eltern als Vorbild beim Thema Geld • Kinder sind umworbene Kunden am Markt • Spielregeln fürs Taschengeld: warum, wann, wie viel, wofür? • Durch Erfahrung lernen: Taschen­geld einteilen und ausgeben • Zusätzliches Budgetgeld für ältere Kinder • Konto, Karte, Sparbuch: was passt zu welchem Alter? • Pädagogische Tipps zum Gesprächsthema Geld Vortrag für Eltern und Erzieher, die Kinder pädagogisch an das Thema Geld heranführen möchten. Mittwoch, 22. November 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Eintritt frei – Anmeldung erforderlich! E409.172

Wie sich Frauen erfolgreich für ihre Finanzen engagieren

Neu!

Leitung: Karin Steck, Referentin des Deutschen Sparkassenverbandes, Bankfachwirtin und Hauswirtschafterin Eine selbstständige Risikoabsicherung, Altersvorsorge und Vermögensplanung sind wichtige Themen für Frauen. Damit die Zukunft auch finanziell abgesichert ist, empfiehlt es sich, in ­eigener Sache aktiv zu werden, je früher, desto besser. Mit Wissen um die eigenen Bedürfnisse und mit Kenntnissen des Marktes lassen sich die eigenen Finanzen erfolgreich gestalten. Kursinhalte: • Gehen Frauen mit Geld anders um? • Anforde­ rungen an die Finanzplanung aufgrund unterschiedlicher Bio­ grafien • Passende Geldanlage finden • Finanzielle Sicherheit im Alter: warum Frauen anders vorsorgen sollten • Verträge und ihre Folgen bei Miete, Kredit, Ehe und Lebenspartnerschaft, Bürgschaft und Versicherungen • Persönliche Finanzstrategie ent­ wickeln Mittwoch, 29. November 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Eintritt frei – Anmeldung erforderlich!

8

07_20_Gesellschaft.indd 8

16.08.2017 22:34:52


E403.172

Geld oder Leben? Eine Reise durch den Ver­sicherungswahnsinn! Neu!

Was Sie schon immer über Versicherungen wissen w ­ ollten – und nicht zu fragen wagten! Leitung: Klaus Echtler Haben Sie auch das Gefühl: Alle wollen nur mein Geld? Oder fragen Sie sich: Was ist mein größtes Risiko? Bin ich richtig versichert? Zahle ich zu hohe Beiträge? Über 95 Prozent der Deutschen sind laut Verbraucherzentrale falsch versichert! Als freier Versicherungsmakler beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit der Notwendigkeit von Versicherungen. Meist reichen fünf Verträge aus, um sich rundum zu ver­ sichern. Kinder, Jugendliche und Berufsanfänger haben den größten Versorgungsbedarf. Denn passiert bis fünf Jahre nach Berufsstart ein Unglück, sind finanziell weiterhin die Eltern gefragt. Oft ein Leben lang! Informiert wird unter anderem über: unabhängige Beratung, ­unterschiedliche Vermittlertypen, Kosten der Beratung, wer bezahlt den Vermittler tatsächlich, Online-Vergleiche richtig ­lesen etc. Dienstag, 28. November 2017, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 12,60 € E410.172

Den digitalen Nachlass richtig regeln

Neu!

Leitung: Guido Brand, Rechtsanwalt Ein Mensch stirbt – was ist mit den Online-Accounts? Bei Facebook und Twitter gehen weiterhin Nachrichten ein. Ebay-Käufer erwarten Antwort, PayPal wartet auf Zahlungen für bestellte Waren. Vertragspartner buchen für Online-Verträge und Abos vom Konto des Verstorbenen ab. Was tun? Erhalten Erben Zugriff auf Facebook, Google, Twitter und Co? Was ist, wenn Passwörter den Zugang zu Online-Konten versperren? Tipps, wie sich der digitale Nachlass am besten regeln lässt, gibt es hier. Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 13,50 € (ohne Ermäßigung)

E407.172

Endlich Ordnung in meinen Finanzen

Neu!

Das eigene Budget managen Leitung: Karin Steck, Referentin des Deutschen Sparkassenverbandes, Bankfachwirtin und Hauswirtschafterin Die eigenen Finanzen kompetent zu gestalten ist für manche ein lang gehegter Vorsatz, für andere eine dringende Notwendigkeit. Denn wenn sich die Lebensumstände ändern, wirkt sich das in aller Regel auch auf das private Budget aus. Wer sich eine solide Übersicht über die finanzielle Situation verschafft, ist nicht nur gut gerüstet bei Veränderungen, sondern kann auch langfristig den eigenen Finanzspielraum gezielt nutzen und das eigene Budget optimieren. Kursinhalte: • Die Unterlagen ordnen und sich einen Überblick verschaffen • Einführung Haushaltsbuch • Einsparpotenziale erkennen und Verbraucherfallen vermeiden • VersicherungsCheck: richtig versichern • Kurz- und langfristige Spar­strate­gien entwickeln • Altersvorsorge individuell planen • Finanzielle Engpässe meistern • Schuldensituation aktiv angehen Dienstag, 7. November 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Eintritt frei – Anmeldung erforderlich!

E406.172

Nebenkosten richtig abrechnen

Leitung: Martin Hindelang, gepr. Energieberater HwK Der Kurs richtet sich an Vermieter, die ihre Nebenkosten selbst abrechnen. Themen: • Unterscheidung Betriebskosten/Heizkosten • Wohnflächenansatz bei Betriebskosten/Heizkosten • unterschied­liche Verteilungsschlüssel • Ansatz von haushaltsnahen Leistungen/ Handwerkerleistungen • Anforderungen an eine Abrechnung • Informationen zum Energieausweis und zur Trinkwasser-Untersuchung • aktuelle Neuerungen Bitte mitbringen: Schreibunterlagen Mittwoch, 7. Februar 2018, 18:30 bis 20:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 12,60 €

Flexibel ist einfach. Wenn man einen Finanzpartner hat, der die Region und ihre Menschen kennt. Sprechen Sie mit uns. sparkasse-kaufbeuren.de S Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren

9

07_20_Gesellschaft.indd 9

16.08.2017 22:34:52


E700.172

  Buchloe liest – Literatur pur E705.172

Buchloe liest: Der literarische Expressionismus – Deutschland vor 100 Jahren

Leitung: Gerd Berghofer, Rezitator und Publizist Eingebettet in die Zeit und umrahmt von biografischen Daten kommen zu Gehör Texte von Jakob van Hoddis, Georg Heym, Ernst Stadler, Georg Trakl, Else LaskerSchüler, Gottfried Benn, Yvan Goll, mit einem Ausflug in das expressionistische Drama und DADA. Ein literarisches Feuerwerk, das eine unglaubliche Zeit beleuchtet, mit allem, was ein gutes Rezitationsprogramm braucht: Humor, Tragik und fesselnde Texte! Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Gasthaus Zur Post, Postberg 1, Buchloe Gebühr: 9 € (ohne Einzelermäßigung – Gruppenpreise auf An­ frage) E702.172

Literatur erlesen – erlesene Literatur

Neu!

Lesezirkel Leitung: Veronika Herbst M.A., Literaturwissenschaftlerin, Trainerin Lesen Sie gerne? Interessieren Sie sich für Literatur? Möchten Sie sich austauschen und mehr über Bücher und ihren Hintergrund erfahren? Dann sind Sie im Lesezirkel richtig! Gemeinsam lesen wir unter einem Semesterthema Belletristik aus allen Jahrhunderten und Richtungen. Wir diskutieren über die Texte, denn alle bringen den eigenen Lebenshintergrund in die Lektüre mit ein und lesen Texte auf ihre eigene Weise; das ergibt spannende Diskussionen. Mit Fachwissen und Leidenschaft für Literatur macht die Referentin Lust auf ein anderes, intensiveres Leseerlebnis. 5 Abende, 18. Oktober 2017 bis 21. Februar 2018 Mittwoch, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 53,50 €

Sprechen und Ausstrahlung

Neu!

– echt und gesund – Leitung: Franziska Ruprecht Ob Sie im Beruf vor und mit anderen sprechen, anderen Menschen vorlesen oder Texte vor Gruppen vortragen: Grundkenntnisse der Sprechtechnik und Tipps für eine tolle Ausstrahlung können Ihnen dabei helfen. Franziska Ruprecht zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Stimme auf ge­sunde Weise erklingen lassen können. In kreativer Atmosphäre können Sie Ihre Präsentation oder Ihre Redemomente durchspielen. Die Bühnenpoetin schafft es als Kursleiterin, Sie mit Leichtigkeit lernen zu lassen. Franziska Ruprecht hat in Detroit Creative Writing studiert. Sie ist eine Performance-Poetin aus München, die ihre Gedichte auf der Bühne vorträgt und auch als Sprecherin hinter dem M ­ ikro steht. www.franziskaruprecht.de Bitte angenehme Kleidung tragen und Schreibzeug mitbringen. Samstag, 11. November 2017, 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 65 € E701.172

Schreiben? Einfach anfangen…

Neu!

Leitung: Arwed Vogel, Autor, Dozent für kreatives Schreiben und Poetik Wer schreiben will, muss schreiben. Wer schreiben muss, will oft nicht schreiben. Das Papier und der Bildschirm bleiben leer, obwohl man soviel zu sagen hätte. Dabei ist der Anfang leicht gemacht, wenn man weiß, wie es geht… Erleben Sie spielerische Zugänge zum literarischen Schreiben, die zeigen, dass auch Sie mit Sprache kreativ arbeiten und Ihre ungeliebten Schreib­ aufgaben leichter erledigen können. Arwed Vogel arbeitet als Schriftsteller, Übersetzer und Dozent für kreatives Schrei­ ben und Poetik. Er ist bayerischer Landesvorsitzender des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di. Sonntag, 28. Januar 2018, 10:00 bis 13:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 21 €

10

07_20_Gesellschaft.indd 10

16.08.2017 22:34:53


E752.172

Kultiplex-Kino Kultur statt Kommerz: Das KULTIPLEX-Kino im Hirsch zeigt kritische Filme und bietet Gesprächsrunden dazu. Seit Februar 2014 gibt es im Lindenberger Szene-Gasthaus »Hirsch« Film- und ­Diskussionsabende unter dem Motto KULTIPLEX. Das »etwas andere Kino« zeigt jeweils am ersten Donnerstag eines Monats politische bis system­ kritische Dokumentarfilme, etwa über das globale ­Finanzsystem, Energie, Ökologie oder Soziales. Im Anschluss gibt es jeweils eine Diskussionsrunde, wobei nach Möglichkeit eine zum Thema kom­ petente Person oder sogar die Filmemacher selbst dabei sind. Moderation: Christian Dany Ort: Hirsch, Buchloe-Lindenberg, Hauptstraße 7 Eintritt frei – Spenden erwünscht

Der Film will zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit Wirkungen der Entwicklungshilfe aus der Sicht der Afrikaner überprüfen: Schafft Hilfe Abhängigkeit und Lethargie? Der Autor packt ein Tabu an, wenn er mit eindrucksvollen Bildern und prominenten Aussagen in drei filmischen Fallstudien der Frage nachgeht, warum nach 50 Jahren und 1000 Milliarden US-Dollar Hilfsgeldern Afrika keinen Entwicklungsschub durchgemacht hat, warum die Länder mit dem größten Förderanteil heute schlechter dastehen als am Ende der Kolonialzeit vor 50 Jahren. Film- und Diskussionsabend mit dem Autor Peter Heller. www.filmkraft.de/filme/69/suesses-gift Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr

E753.172

E750.172

Geimpft! Vaxxed – die schockierende Wahrheit

»Vaxxed« ist einer der kontroversesten und meist diskutierten Filme des Jahres. Trotz schärfster Kritik der Pharma-Lobby wird er öffentlich von Oscar-Preisträger Robert De Niro unterstützt. »Alles worum ich bitte ist, dass dieser Film gesehen wird«, sagt De Niro. »Vaxxed« klärt über den Zusammenhang von Mehrfachimpfungen und Autismus auf – eine aufrüttelnde Dokumentation über die Geschichte des Whistleblowers Dr. William Thompson, der als Insider einen Skandal in der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC aufdeckte, die eine Studie manipulierte, um die Ungefährlichkeit der Impfungen zu belegen. »Vaxxed« ist kein Film, der sich generell gegen Impfungen ausspricht! Stattdessen wirbt die Produktion des mehrfachen Emmy-Preisträgers Del Bigtree für ein verantwortungsvolles Impfen und die Er­forschung sicherer Impfstoffe. www.vaxxed-derfilm.de Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr

E751.172

National Bird

»National Bird« begleitet Menschen, die entschlossen sind, das Schweigen über eine der umstrittensten militärischen Maßnahmen der jüngeren Zeit zu brechen: den geheimen Drohnenkrieg der USA. Im Zentrum des Films stehen drei Kriegsveteranen der US Air Force, die in unterschiedlichen Funktionen selbst an diesem Krieg beteiligt waren. Ihre Mitschuld an der Tötung Unbekannter – und möglicherweise Unschuldiger – auf weit entfernten Kriegsschauplätzen lässt sie nicht zur Ruhe kommen. Schließlich gehen sie an die Öffentlichkeit – ohne Rücksicht auf mögliche Konsequenzen. Im Verlauf des Films nehmen ihre ­Geschichten dramatische Wendungen: So fährt eine der Protagonistinnen selbst nach Afghanistan, wo sie mit einem grauenhaften Vorfall und dessen Opfern konfrontiert wird – ein Film der Regisseurin Sonia Kennebeck, produziert u. a. von Wim Wenders. www.nationalbird-derfilm.de Donnerstag, 2. November 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr

Süßes Gift – Hilfe als Geschäft

The True Cost – Der hohe Preis billiger Kleidung

Verschwiegene Konzerne, großer Umsatz, unmenschliche Arbeit: ein US-Dokumentarfilm über den wahren Preis von Mode und die Abgründe der »Fast Fashion«Industrie. Rund um die Erde – vom glamourösen Pariser Laufsteg zum dunkelsten Slum in Bangladesh – öffnet »The True Cost« die Augen für das Leben und die Umwelt der vielen Menschen, die hinter unserer Be­kleidung stehen. Die Verkaufspreise für Kleidung sinken seit Jahrzehnten, während die Kosten für Mensch und Umwelt dramatisch steigen: eine Milliarden-Indus­ trie, die jeden Style als immer neue Offenbarung inszeniert, an der wir teilhaben sollen – vorausgesetzt, wir kaufen. So oft wie möglich, so viel wie möglich. Die kleinen Preise machen es möglich. www.grandfilm.de/the-true-cost-der-preis-der-mode Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:00 bis 22:00 Uhr

E754.172

Wild Plants

Eine Spurensuche, die uns zu einigen ausgewählten Projekten und Menschen führt, die für diese neue Bewegung stehen: zu urbanen Gärtnern in der zusammengebrochenen Industriestadt Detroit, zu dem indianischen Philosophen Milo Yellow Hair auf der Reservation von Pine Ridge, zu Maurice Maggi, der seit vielen Jahren die Stadt Zürich mit seinen wilden Pflanzungen verändert, und zu der innovativen LandbauKooperative der »Jardins­de Cocagne« in Genf. »So etwas wie die Gute-Nacht-Wärmeflasche für die Seele des gepeinigten, von Computern und Bilanzen bis in den Schlaf verfolgten Großstadtnomaden, der nirgendwo mehr Wurzeln hat.« (Simon Hauck, ­kinozeit.de) www.realfictionfilme.de/filme/wild-plants Donnerstag, 1. Februar 2018, 20:00 bis 22:00 Uhr 11

07_20_Gesellschaft.indd 11

16.08.2017 22:34:56


R700

Englisch für Senioren am Vormittag (A2)

Leitung: Jessica Knowles Sie haben bereits Vorkenntnisse und gehören zu den leicht fortgeschrittenen Lernern? Trotzdem gibt es noch viel Neues für Sie zu lernen? Themen wie Arbeit und Alltag, Reisen und Lebens­art, Gesundheit und Interessen werden in der Grund­stufe A2 erarbeitet und in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erörtert. Anmeldung und Information bei der vhs Füssen, Telefon 0 83 62 / 3 95 77 oder www.vhs-fuessen.de 10 Vormittage, 5. Oktober bis 14. Dezember 2017 Donnerstag, 9:00 bis 10:30 Uhr Ort: Mehrgenerationenhaus, Hauptstr. 10, 87672 Roßhaupten Eintritt frei, Anmeldung erforderlich

172A214

Tipps zum Fahren mit dem E-Bike

Leitung: Roswitha Hofmann, MTB-Trail-Scout und Fahrradfachverkäuferin Das Fahren mit dem E-Bike macht Spaß, hat aber auch seine Tücken. Die Geschwindigkeit und die Schwere des Rades werden häufig unterschätzt, Bremsen sollte gelernt sein und Fehler in der Bedienung können vermieden werden. Durch richtiges Schaltverhalten und die Wahl der Unterstützungsstufe kann die Leistungsfähigkeit des Akkus optimiert werden. Sie erhalten Tipps zu diesen Punkten und für die rich­tige Lagerung im Winter oder bei längerer Nichtbenutzung. Nach der Theorie üben wir bei einer kleinen Ausfahrt das Gelernte. Bitte mitbringen: eigenes E-Bike, Schreibzeug Anmeldung und Information bei der vhs Marktoberdorf, Telefon 0 83 42 / 96 91 90 oder www.vhs-marktoberdorf.de Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14:00 bis 16:30 Uhr Ausweichtermin: 17. Oktober 2017 Ort: Radsport Rieger, Iglauer Str. 19, 87616 Marktoberdorf

BA010

Der Weg zum Schwerbehindertenausweis

Leitung: Mathias Hochmuth, Kreisgeschäftsführer Sozialverband VdK Bayern e.V., KV Kaufbeuren-Ostallgäu Jeder 10. Mensch in Deutschland muss mit einer Behinderung leben und hat mit teils erheblichen Funktionseinschränkungen zu kämpfen. VdK-Kreisgeschäftsführer Mathias Hochmuth gibt ­Ihnen einen Einblick in die Rechtspraxis des Schwerbehindertenrechts, von der Antragsstellung bis hin zu eventuell erforderlichen Rechtsmitteln. Im Fokus stehen praxisnahe Erläuterungen und Anregung zum Austausch mit den Teilnehmern. Anmeldung und Information bei der vhs Biessenhofen, Telefon 0 83 41 / 1 40 30 oder www.vhs-biessenhofen.de Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Biessenhofen, Füssener Str. 21, 87640 Biessenhofen

BA011

Die verschiedenen Rentenarten

Leitung: Mathias Hochmuth, Kreisgeschäftsführer Sozialverband VdK Bayern e.V. KV Kaufbeuren-Ostallgäu Die Rente stellt für uns alle das wichtigste Standbein der Altersvorsorge dar. Leider ist es schwer, über die diversen Rentenarten einen nachvollziehbaren Überblick zu behalten. VdK-Kreisgeschäftsführer Mathias Hochmuth bietet Ihnen den Einstieg in die geltenden rechtlichen Voraussetzung der Gewährung einer Erwerbsminderungsrente. Die Möglichkeit, Fragen zu stellen, steht den Teilnehmern selbstverständlich frei. Anmeldung und Information bei der vhs Biessenhofen, Telefon 0 83 41 / 1 40 30 oder www.vhs-biessenhofen.de Donnerstag, 23. November 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Biessenhofen, Füssener Str. 21, 87640 Biessenhofen M305.172

Wir WhatsAppen

Neu!

Kurs für Personen 50+ und Senioren Leitung: Ingrid Dankwart, Dipl.-Ing. Informatik, EDV-Trainer Im Kurs wird Ihnen gezeigt, was Sie mit WhatsApp machen können. Gerade heute ist WhatsApp bei den Jugendlichen hoch im Kurs. Nutzen Sie diesen Kurznachrichtendienst, um mit Kindern und Enkeln in Kontakt zu kommen. Datenschutz und vorhandene Sicherheitsrisiken werden aufgezeigt. Auch die Einstellmöglichkeiten werden vorgestellt. Bitte eigenes Smartphone mitbringen. Mittwoch, 17. Januar 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Eintritt frei – Anmeldung erforderlich!

Generation 60+

Seniorenarbeit im Landkreis Ostallgäu In den letzten Jahrzehnten hat sich die Lebenswelt der Se­ nioren stark gewandelt. Im Mittelpunkt steht heute eine ak­ tive und selbstbestimmte Lebensgestaltung. Diese positive Entwicklung wollen die Volkshochschulen gemeinsam mit dem Landkreis Ostallgäu unterstützen. Zu den Veranstaltungen ist gerne auch die jüngere Generation eingeladen. Informationen zum Ostallgäuer Seniorenkonzept sowie den Wegweiser für die Generation 60+ finden Sie unter www.sozialportal-ostallgaeu.de. Direkte persönliche Informationen erhalten Sie beim ­Sozialen Bürgerbüro, Tel. 0 83 42 / 911-111 oder per Mail: soziales@ostallgaeu.de.

12

07_20_Gesellschaft.indd 12

16.08.2017 22:34:59


172F001

Leitung: Andreas Baumeister, Rechtsanwalt In der täglichen Vereinsarbeit sind auch Vereine immer wieder mit Rechtsfragen konfrontiert. Jeder einzelne dieser Vereine organisiert regelmäßig Turniere, Veranstaltungen und Wettkämpfe. Bei den kleineren Veranstaltungen wollen die stolzen Eltern ihre Sprösslinge fotografieren und bei den größeren kommt auch mal die Presse hinzu. Damit auch das Bild- und Fotorecht bei Veranstaltungen gewahrt bleibt, gibt Rechtsanwalt Andreas Baumeister einen Überblick über die erforderlichen rechtlichen Grundlagen. Er wird in seinem Vortrag die Rechte der Zuschauer, des Vereinsmitglieds, des Veranstalters und des Fotografen behandeln. Thematisiert wird auch die Veröffentlichung der gemachten Bilder im Internet, auf Facebook etc. Anmeldung und Information bei der vhs Marktoberdorf, Telefon 0 83 42 / 96 91 90 oder www.vhs-marktoberdorf.de Mittwoch, 25. Oktober 2017, 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: Mittelschule, Mühlsteig 29, 87616 Marktoberdorf Eintritt frei – Anmeldung erforderlich

Auf Ehrenamts-Kurs Ehrenamt verdient Anerkennung und aktive Unterstützung In unserer Gesellschaft wird vieles vom Ehrenamt getragen. Im sportlichen, kulturellen und sozialen Leben ist das Ehrenamt unersetzlich. Der Landkreis greift deshalb aktuelle Themen auf und bietet kostenlose Fortbildungen an. Der Landkreis Ostallgäu hat stets ein offenes Ohr und viele Informa­ tionen für alle Anliegen rund um das Ehrenamt. Hierfür wurde die Servicestelle Ehrenamt eingerichtet, Telefon 0 83 42 / 9 11 - 2 90. Für die Ehrenamtlichen im Asylbereich gibt es die Stelle Ehrenamtskoordination Asyl, Telefon 0 83 42 / 9 11 - 5 10 oder 9 11 - 4 44. Mehr Infos unter www.ehrenamt-ostallgaeu.de

BA006 A200

Sitzungen sachlich, fair und engagiert leiten im Ehrenamt

Leitung: Susanne Mayer Das gute Gelingen einer Sitzung hängt entscheidend vom Leiter und dessen moderatorischen Fähigkeiten ab. Dabei sollen am Ende einer Sitzung Ergebnisse herauskommen, die den Zielen eines Vereins entsprechen und gleichzeitig soll die Sitzung für alle Beteiligten als fair und fruchtbar erlebt werden. In diesem Training erhalten Sie das Rüstzeug für eine erfolg­reiche Gesprächsführung: Wie hält man die Teilnehmer bei der Stange? Wie lassen sich eigene Ideen überzeugend einbringen? Wie führt man die Runde zu zielführenden Ergebnissen? Wie begegnet man Einwänden? Wie geht man mit schwierigen Teilnehmern um? Anmeldung und Information bei der vhs Füssen, Telefon 0 83 62 / 3 95 77 oder www.vhs-fuessen.de Samstag, 14. Oktober 2017, 9:00 bis 16:00 Uhr Ort: vhs Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen, Großer Raum, 1. OG Eintritt frei – Anmeldung erforderlich E102.172

Bild- und Fotorecht für Vereine

Überzeugen mit Persönlichkeit

Leitung: Simone Oswald Authentisch sein und überzeugend ankommen, das ist wichtig, ob in Beruf, Freizeit oder im Ehrenamt. Wer sich reflektiert und Freude an der eigenen Entwicklung hat, kann sich in diesem Impulsworkshop Anregungen holen. Auch wie und ob Sie über Ihr Ehrenamt reden und welche Ziele Sie verfolgen. Selbstbild: • Das Geheimnis der positiven Ausstrahlung • ­Welche inneren Kraftquellen (Ressourcen) kann ich aktivieren? • Welche innere Haltung zeige ich (meine Werte, Erfahrungen, Erwartungen)? Fremdbild: • Wirkung und Auswirkung meines Auftretens • Feedback einfordern, wahrnehmen und gewinnbringend nutzen Anmeldung und Information bei der vhs Biessenhofen, Telefon 0 83 41 / 1 40 30 oder www.vhs-biessenhofen.de Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:30 bis 22:00 Uhr Ort: vhs Biessenhofen, Füssener Str. 21, 87640 Biessenhofen Eintritt frei – Anmeldung erforderlich

Haftung und Recht

Leitung: Andreas Baumeister, Rechtsanwalt In der täglichen Vereinsarbeit ist man immer wieder mit Rechtsfragen konfrontiert. Andreas Baumeister zeigt Ihnen die aktuellen Rechtsprechungen und Gesetzeslagen im Vereinsrecht auf. Sie lernen auch die Absicherung über die Bayerische Ehrenamtsversicherung kennen. Egal, ob Sie schon einen Verein führen oder einen gründen möchten, hier erfahren Sie, auf was Sie in der täglichen Vereinspraxis ­achten müssen, um Fehler und Haftungsfallen zu Bitte melden Sie sich s ­ pätestens 5 Tage vermeiden. Vortrag mit anschließender Diskussion. vor d ­ em Veranstaltungstermin an, d ­ amit abgewogen Mittwoch, 15. November 2017, werden kann, ob dieser stattfindet. 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Eintritt frei – Anmeldung erforderlich!

Infos und Anmeldungen bei den ­veranstaltenden Volkshochschulen:

vhs Biessenhofen, Tel. 0 83 41 / 1 40 30, www.vhs-biessenhofen.de vhs Buchloe, Tel. 0 82 41 / 9 02 33, www.vhs-buchloe.de vhs Füssen, Tel. 0 83 62 / 3 95 77, www.vhs-fuessen.de vhs Marktoberdorf, Tel. 0 83 42 / 96 91 90, www.vhs-marktoberdorf.de vhs Obergünzburg, Tel. 0 83 72 / 92 00 29, www.vhs-oberguenzburg.de 13

07_20_Gesellschaft.indd 13

16.08.2017 22:34:59


E020.172

Nachhilfe Wir unterstützen SchülerInnen aller Schularten: Grund-, Haupt-, Mittel-, Realschule, Gymnasium sowie Wirtschafts- und Be­ rufsschulen, und in allen Fächern: Deutsch, Mathematik und ­Englisch, aber auch BWR, Latein, andere Sprachen, Physik und vieles mehr. Auch für die Prüfungsvorbereitung bei Ausbildungs­ abschlüssen können Sie uns kontaktieren.

 Einzelunterricht 22,05 € je Unterrichts­ stunde bzw. 29,40 € für 60 Minuten  Anmeldegebühr pro Halbjahr 36,75 €  Gruppenunterricht auf Anfrage  Bei vorheriger Beratung entfällt die ­Anmeldegebühr Unsere Förderung wird individuell auf die Bedürfnisse Ihres ­Kindes abgestimmt. Dabei achten wir auf die Gruppenzusammensetzung, den Lerntyp und das Aufarbeiten und Beseitigen vorhandener fachlicher Lücken.

Spannende Experimente mit Wasser in den Herbstferien – Nachmittagskurs – Leitung: Christiane Manthey Montag, 30. Oktober 2017, 14:00 bis 16:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 7 € E021.172

Leitung: Pia Brand, Dipl.-Ing. (TH), Leitung Schülerservice Um festzustellen, welche Hilfe bei Ihrem Kind am besten passt, bieten wir für Sie und Ihr Kind eine indivi­duelle Beratung an. Hier können Sie vertrau­liche Schul­themen besprechen und sich fachlichen Rat einholen. Die Be­ratung unterliegt der Schweigepflicht. Für eine Terminverein­barung wenden Sie sich bitte ­Montagvormittag oder Donnerstag­nachmittag ab 15 Uhr an Pia Brand unter Telefon 01 63 / 6 25 93 55 oder per E-Mail an hp_brand@t-online.de

  Eltern und Erziehung / Lernhilfen E019.172

Komm mach mi(n)t! Für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Spannende Experimente mit Wasser in den Herbstferien – Vormittagskurs – Leitung: Christiane Manthey Mit überraschenden Experimenten untersuchen wir das Wasser und machen tolle Entdeckungen. Finde heraus, wieso ein Wasserläufer über das Wasser läuft und warum Seife so schön ­sauber macht. Wir basteln eine Lavalampe und stellen Blitzeis selber her. Wieso können die riesigen Tanker eigentlich so viel transportieren, ohne unterzugehen? Finde die Antworten durch Selber­ machen und Probieren heraus! Montag, 30. Oktober 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 7 €

Komm mach mi(n)t! Für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Spannende Experimente zum Thema »Luft und Fliegen« am Buß- und Bettag – Vormittagskurs – Leitung: Christiane Manthey Wieso fliegen die Insekten, die Vögel und das Flugzeug, aber nicht wir Menschen? Wir basteln verschiedene Flugkörper und beobachten, welches Objekt am besten fliegt. Mit der Luft­ballon­ rakete veranstalten wir ein Wettrennen und richtig spannend wird es, wenn wir unsere Tablettendosenraketen starten. Zum Schluss basteln wir noch einen Rotationsfahrstuhl. Du weißt nicht, was das ist? Dann komm in den Kurs und be­geis­tere deine Freunde mit deinem neuen Wissen zum Thema »Luft und Fliegen«. Mittwoch, 22. November 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 7 € E022.172

vhs-Schülerservice: Beratung

Komm mach mi(n)t! Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Komm mach mi(n)t! Für Kinder von 8 bis 10 Jahren

Spannende Experimente zum Thema »Luft und Fliegen« am Buß- und Bettag – Nachmittagskurs – Leitung: Christiane Manthey Mittwoch, 22. November 2017, 14:00 bis 16:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 7 € 10625-WS17

Gestärkt durch den Erziehungsalltag

– vhs Türkheim – Leitung: Maria Schillberger, Elterntalk-Moderatorin Erziehung kann für Eltern manchmal ganz schön herausfordernd sein! Immer wieder entstehen Situationen, in denen man etwas Unterstützung gut brauchen könnte: Was tun, wenn mein Kind nicht hören will, die Kinder ständig streiten, der Partner ganz andere Erziehungsvorstellungen hat? Faszination Tablet und Co. – wie kann ich sinnvollen Umgang mit Medien fördern? Wie kann ich meinem Kind helfen, selbstbewusst zu werden? Oder aber: »Alle haben, nur ich nicht…« – Umgang mit Konsumwünschen… ELTERNTALK hilft, entlastet und stärkt Eltern durch den moderierten Austausch mit anderen Eltern. Kommen auch Sie an den ELTERNTALK-Abenden zu Ihren individuellen Erziehungsfragen miteinander ins Gespräch! Im ersten Treffen lernen Sie ELTERN­ TALK mit dem Thema Erziehung kennen. Die Themen der folgenden Abende richten sich nach den Wünschen der teil­nehmenden Eltern. ELTERNTALK ist eine bayernweite Einrichtung der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. (www.elterntalk.net) Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Dienstag, 26. September 2017, 20:15 bis 22:15 Uhr Dienstag, 24. Oktober 2017, 20:15 bis 22:15 Uhr Dienstag, 28. November 2017, 20:15 bis 22:15 Uhr Dienstag, 30. Januar 2018, 20:15 bis 22:15 Uhr Ort: Siebenschwabenhaus, Maximilian-Philipp-Str. 26, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG Gebühr: 12 € (Spende ans Siebenschwabenhaus)

14

07_20_Gesellschaft.indd 14

16.08.2017 22:35:00


10620-WS17

Einfach raus – Kinder für die Natur begeistern

C920.172

– vhs Türkheim – Leitung: Carolin Dürner, Sozialpädagogin, Naturpädagogin Angebot für Fachkräfte, Eltern und Interessierte (Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter) Vor allem in der nasskalten Jahreszeit fesselt die Medienvielfalt unsere Kinder, sodass sie oft am liebsten drinnen sitzen und in irgendeinen Bildschirm schauen. Wie können wir den Kindern unsere heimische Natur auch bei Regen, Schnee und Kälte näher­ bringen? Lernen Sie in diesem Seminar verschiedene ­Zugänge zur Natur (vor allem im Wald) kennen, (wieder)zuent­ decken und auszuprobieren. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, evtl. kleine Verpflegung Bei sehr schlechter Witterung (Dauerregen, Sturm) findet der Kurs nicht statt! Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Freitag, 17. November 2017, 15:00 bis 17:00 Uhr Ort: Römerschanze – bis zum Sportplatz – auf der linken Seite – in der Jurte, Römerstr., 86842 Türkheim Gebühr: 20 € M902.172

Ich bin dann mal in WhatsApp

Neu!

– Kurs für Eltern – Leitung: Ingrid Dankwart, Dipl.-Ing. Informatik, EDV-Trainer Sie kennen es: Ihr Kind ist ständig am Handy und schreibt, alle paar Sekunden kommen Nachrichten. In diesem Kurs erfahren Sie, was die Vorteile sind, welche Gefahren bestehen und welche Möglichkeiten. Sie lernen Versendung von Texten, Bildern und Videos, Einrichten und Handling von Kommunikationsgruppen (z. B. für Familie, Freunde, Vereine), Profileinrichtung und mehr. Wir gehen ebenso auf die Einstellungen ein und die Gefahren dieser Software. Der Workshop richtet sich an neugierige Interessenten ohne WhatsApp-Vorkenntnisse. Bitte eigenes Smartphone mitbringen. Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 12,60 € (ohne Ermäßigung)

C921.172

Ich bin dann mal drin

Neu!

– Facebook für Eltern – Leitung: Ingrid Dankwart, Dipl.-Ing. Informatik, EDV-Trainer Facebook hat sich zur weltweit größten Social-Media-Plattform entwickelt und ein Ende dieser Erfolgsgeschichte ist nicht ab­ sehbar. »Jeder« ist drin, Ihre Kinder wissen Bescheid… nur Sie haben keine Ahnung. Das wollen wir ändern. Nach diesem Kurs wissen Sie, wie Facebook funktioniert, wie Sie Ihr Profil einrichten, Statusmeldungen schreiben, die Privat­ sphäre-Einstellungen optimal anpassen. Wir sprechen über Copy­right und die Gefahren für Ihre Kinder. Wir beschäftigen uns damit, wie Sie Ihre Kinder vor Schaden bewahren. Um erfolgreich am Kurs teilnehmen zu können, sollten Sie bereits über gute PC-Kenntnisse verfügen. Bitte bringen Sie zum Kurs eine online abrufbare E-Mail-Adresse und gültige Zugangsdaten mit. Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:30 bis 22:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 15,75 € (ohne Ermäßigung)

AbenteuerKinderWelt

Geburtsmonate 06/2016 bis 11/2016 Leitung: Miriam Russ, Zertifikat AbenteuerKinderWelt Die Kurse werden einmalig für alle Teilnehmer aus dem Landkreis Ostallgäu von der Familienbildung und aus dem Landkreis Mindelheim vom Kreisjugendamt Unterallgäu in Höhe von 50 € bezuschusst. Für weitere Informationen zu den Kursinhalten und Zuschuss­ anträgen wenden Sie sich bitte direkt an die Kursleiterin per EMail info@minientdecker.de oder Telefon 0 81 91 / 4 01 08 14. 12 Vormittage, 17. Oktober 2017 bis 23. Januar 2018 Dienstag, 9:00 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 99 € inkl. Elternheft und Materialkosten (ohne Ermäßigung)

C922.172 M903.172

AbenteuerKinderWelt

Geburtsmonate 01/2016 bis 05/2016 Leitung: Miriam Russ, Zertifikat AbenteuerKinderWelt AbenteuerKinderWelt ist ein speziell entwickeltes Konzept, das weit über die sonst angebotene Teilförderung von Kleinkindern hinausgeht. Zusammen mit den Kindern mit allen Sinnen die Welt entdecken, das ist die Idee von Aben­ teuerKinderWelt. Altersgerecht und spielerisch werden gezielt alle Sinne und Kompetenzen angesprochen und gefördert. In unseren Gruppenstunden werden wir gemeinsam singen, tanzen und musizieren. Wir werden basteln und malen, uns im Raum bewegen, mit Instrumenten musizieren, Musikstücke ­hören, Stille erfahren, mit Sprache spielen, riechen und schmecken, tasten, fühlen und begreifen. Das Kind steht im Mittelpunkt der Arbeit nach dem AbenteuerKinderWelt-Konzept. Da bei allen Kursen die dazugehörigen ­Elternhefte mit inbegriffen sind, können Sie die gemeinsamen Erlebnisse auch zu Hause weiterführen und vertiefen. 15 Vormittage, 5. Oktober 2017 bis 1. Februar 2018 Donnerstag, 9:00 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 121,50 € inkl. Elternheft und Materialkosten (ohne Ermäßigung)

AbenteuerKinderWelt

Geburtsmonate 07/2015 bis 12/2015 Leitung: Miriam Russ, Zertifikat AbenteuerKinderWelt 15 Vormittage, 4. Oktober 2017 bis 7. Februar 2018 Mittwoch, 9:00 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 121,50 € inkl. Elternheft und Materialkosten (ohne Ermäßigung)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung von Eltern-Kind-Kursen Ihr Kind mit Namen und ­Geburtsdatum als zweite Person an. 15

07_20_Gesellschaft.indd 15

16.08.2017 22:35:03


20. Buchloer Astronomietage E300.172

Eröffnungsvortrag

Galaxienhaufen – auf der Suche nach der dunklen Seite des Universums Leitung: Dr. Florian Hofmann, Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik Eine der wichtigsten Fragen in der modernen Physik und Astronomie ist die nach der Natur der dunklen Materie in unserem Universum. In den letzten Jahren wurden auf diesem Gebiet mit neuen Instrumenten und Methoden große Fortschritte gemacht. Wir machten uns mithilfe von RöntgenTeleskopen auf die ­ Suche nach Indizien der dunklen Materie im heißen Gas großer Galaxienhaufen. Während die Existenz dunkler Materie als ­sicher gilt, bleibt deren Beschaffenheit weiterhin unklar. Mit Blick in die Zukunft bereiten wir uns auf neue Instrumente vor, die uns hoffentlich bald endgül­tige Antworten erlauben werden. Die Vereinsmitglieder freuen sich auf rege Teilnahme am Vortragsabend und bei den Beobachtungen am folgenden Tag. Weiterführende Informationen gibt es unter www.astronomie-buchloe.de. Freitag, 15. September 2017, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: Gasthaus Eichel, Rathausplatz 4, Buchloe

E301.172

Tag der offenen Tür

mit Teleskoptreffen, Sonnenbeobachtung und nächtlicher Beobachtung (nur bei klarem Himmel) Leitung: Astronomische Gesellschaft Buchloe e.V. Was 1981 als vhs-Arbeitskreis Sternfreunde begann, hat sich seit über 30 Jahren zur einzigen Volkssternwarte im Ostallgäu mit einem sehr aktiven Verein, der Astronomischen Gesellschaft Buchloe e.V., entwickelt. Besichtigen Sie die Sternwarte und schließen Sie sich den Beobachtungen der Sonne oder zu später Stunde des Sternenhimmels über Buchloe durch verschiedene Tele­ skope an. Alle Neugierigen sind herzlich eingeladen. Samstag, 16. September 2017, ab 15:00 Uhr Ort: Volkssternwarte Lindenberg

 Kursleiterfortbildung E530.181

EXTRA für Kursleiter

G1-Baustein »Lehren lernen – Lernen lehren« Erfahren Sie als vhs-Kursleitung mehr über das Lehren und ­Lernen von und mit Erwachsenen! Lernen Sie Ihre Volkshoch­ schule als Institution kennen und machen Sie sich vertraut mit Kurs­ planung, Kursorganisation und Kurseinstieg. Ihre Ent­ wicklungsschritte können Sie anhand eines persönlichen ­Kompetenzprofils dokumentieren und am Ende der Reihe der Grundlagenseminare auswerten. Legen Sie mit diesem Seminar einen weiteren Grundstein für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung als Kursleiter/in! Anmeldung, Information und Organisation bei Melanie Hector, Telefon 0 89 / 5 10 80 16, Fax 0 89 / 5 02 38 12 oder per E-Mail: melanie.hector@vhs-bayern.de Bitte melden Sie sich bis 10 Tage vor dem Seminar an. Anmeldebestätigung und Anreisehinweis bekommen Sie rechtzeitig vom bvv. Beim Seminar erhalten die TeilnehmerInnen Unterlagen für ihre Kursleitertätigkeit. Samstag, 10. März 2018, 9:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 20 €

  Psychologie und Gedächtnistraining E521.172

Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd Neu!

– Infoveranstaltung für Interessierte – Leitung: Agnes Gattermann, Diplom-Reitpädagogin SG-TR, Alexandra Aschenbrenner Was ist das? Für wen ist das? Wer bezahlt das? Das sind wohl die häufigsten Fragen, die einem bei diesem Titel durch den Kopf gehen. Wir laden Sie hiermit herzlich zum unverbindlichen, kostenfreien Infoabend auf unseren Therapiehöfen ein. Lernen Sie Hof, P ­ ferde und Leute kennen und erfahren Sie viel Interessantes rund ums heilpädagogische Reiten. Donnerstag, 28. September 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Agnes Gattermann, Beckstetten, Siedlerweg 9, 86860 Jengen oder Mittwoch, 8. November 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Fliederbachhof, Dorfstrasse 22, 86869 Unterostendorf Eintritt frei – Anmeldung erforderlich! E519.172

Selbstbewusstseinstraining mit Pferden

Neu!

– Für Erwachsene – Leitung: Agnes Gattermann, Diplom-Reitpädagogin SG-TR In unserer Gesellschaft wird es immer schwieriger, die eigene Persönlichkeit zu finden und auch einzubringen. Durch mas­siven Leistungsdruck und immer stärker gefühlte Schnelllebigkeit wird Oberflächlichkeit, Rücksichtslosigkeit, Gewaltbereitschaft und eine breite Orientierungslosigkeit zu einem immer größeren Problem. Gerade heute, wo viele Menschen geprägt sind von Existenzängsten und mangelndem Selbstwertgefühl, ist es wichtig, sein eigenes ICH, seine Mitte zu finden. Der Partner Pferd kann in diesem Kurs durch sein einzigartiges Wesen dazu beitragen. Das Gefühl, getragen zu werden, stärkt innerste Bedürfnisse. Über eine äußere Balance stellt sich ein inneres Gleichgewicht ein. Das unvoreingenommene Wesen des Pferdes hilft, sich selbst anzunehmen und darzustellen. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Respekt und Vertrauen im mitmenschlichen Handeln wird über den Umgang mit dem Pferd erreicht. Dieser Kurs wird mit unterschiedlichen Schwerpunkten für Jugendliche und Erwachsene angeboten. Er eignet sich für jeden Menschen, auch ohne vorherige Pferdeerfahrung. Das Pferd dient hier als Vermittler von ursprünglicher Natürlichkeit. Die Einzigartigkeit des eigenen ICH wird spürbar gemacht und jeder Teilnehmer wird in seiner Persönlichkeit gestärkt aus dem Kurs hervorgehen. Bitte denken Sie an wetterentsprechende Kleidung sowie Getränke und ausreichend Brotzeit für die Mittagspause. Sonntag, 1. Oktober 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 8. Oktober Ort: Agnes Gattermann, Beckstetten, Siedlerweg 9, 86860 Jengen Gebühr: 110 €

16

07_20_Gesellschaft.indd 16

16.08.2017 22:35:04


E520.172

Selbstbewusstseinstraining mit Pferden

Neu!

– Für Jugendliche ab 13 Jahren – Leitung: Agnes Gattermann, Diplom-Reitpädagogin SG-TR Bitte denken Sie an wetterentsprechende Kleidung sowie Getränke und ausreichend Brotzeit für die Mittagspause. Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 22. Oktober Ort: Agnes Gattermann, Beckstetten, Siedlerweg 9, 86860 Jengen Gebühr: 110 € E610.172

Übergewicht – aus völlig anderer Sicht

Leitung: Siglinde Eschenbach, Diplom-Betriebswirtin Vielleicht haben Sie ja schon viel Kraft und Begeisterung in ­Diäten und Sportpläne investiert. Mit mehr oder weniger Erfolg. Schlussendlich zeigt die Waage immer noch zu viel an. Dass dies auch ganz andere Gründe haben kann als ein falsches Essverhalten oder zu wenig Bewegung, erfahren Sie im Vortrag. Lassen Sie sich auf eine völlig andere Betrachtungsweise Ihres Übergewichts ein und erfahren Sie von einer vielleicht für Sie hilfreichen Möglichkeit der Gewichtsreduktion. Donnerstag, 5. Oktober 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 € (ohne Ermäßigung) 10750-WS17

Helfen Sie Ihren »Grauen ­Zellen« auf die Sprünge!

für Menschen ab 65 Jahren – vhs Türkheim – Leitung: Renate Rodler, Ganzheitliche Gedächtnistrainerin Ganzheitliches Gedächtnistraining steigert spielerisch und o ­ hne Stress die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele. Es bezieht alle Sinne und beide Gehirnhälften mit ein. Nachweislich beeinflusst es die Lernfähigkeit und die Aufnahmebereitschaft des Gehirns deutlich positiv und führt zu einer höheren geistigen Effizienz. Das psychomotorische Training verknüpft körperliches und geistiges Aktivsein. Machen Sie mit und verbringen Sie kurzweilige Vormittage unter Gleichgesinnten. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de 6 Vormittage, 13. Oktober bis 24. November 2017 Freitag, 10:00 bis 11:30 Uhr Ort: Siebenschwabenhaus, Maximilian-Philipp-Str. 26, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG Gebühr: 48 € E517.172

»Komm mal runter«

Neu!

Bringen Sie Entschleunigung und Achtsamkeit in Ihren Alltag Leitung: Katharina Gruber, Business Coach, Systemischer Coach mit Supervision Sie sind gestresst und hechten von einem Tag zum anderen? Der Alltagstrott hat Sie fest im Griff. Sprüche wie »Lebe jeden Tag, als sei es dein letzter«, darüber können Sie nur Ihren Kopf schütteln. An zwei Abenden erleben Sie, wie Sie positive Erlebnisse wieder ganz einfach verankern können. Lebenspraktische Methoden machen Ihren Alltag somit leichter und schwungvoller. Von Kurz­ entspannung bis hin zur eigenen Kraftquelle, mit Humor und gutem Zeitmanagement durchs Leben. Wenn es wieder so richtig stresst im Beruf oder Leben, machen Sie Ihr alltägliches Päckchen leichter oder lassen Sie es einfach mal stehen. Mittwoch, 25. Oktober und 8. November 2017, je 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 30 €

B011.172

Gedächtnis- und Motivationstraining

Neu!

Leitung: Dr. (Uni Venedig) Sebastiana Musmeci, Fachtrainerin für Gedächtnis-, Kreativitätstechniken und FEELING MIND® Wir freuen uns, auch Ihnen ein besonderes Seminar-Highlight präsentieren zu können. Namen, Fakten, Informationen zu Personen, Zahlen und Terminlisten – schneller lernen und dauerhaft behalten. Dieses nicht alltägliche Kurzseminar übergibt Ihnen den Schlüssel zu einem lebenslang hervorragenden Gedächtnis in jedem privaten und beruflichen Bereich: unabhängig von kulturellen ­Voraussetzungen, Alter und Zielrichtung. Ihre Vorteile auf einen Blick: • eine Trainerin, die sich seit über 20 Jahren mit dem Thema beschäftigt und als Coach und BuchCoautorin über dieses Thema wirkt • genaue Anleitung zur Umsetzung in der Praxis • zahlreiche Beispiele und gezielte Übungen • direkt messbare Lernerfolge • exakte Beantwortung Ihrer Fragen Samstag, 28. Oktober 2017, 15:00 bis 18:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 49 € inkl. Seminarunterlagen E518.172

Die psychische Uhr zurückdrehen

Neu!

Auf dem Weg zu mehr Vitalität, Widerstandskraft und Gesundheit Leitung: Dr. (Uni Venedig) Sebastiana Musmeci, Fachtrainerin für Gedächtnis-, Kreativitätstechniken und FEELING MIND® In jedem Alter ermöglichen uns subtile und ausdauernde Veränderungen unserer Einstellung, die Barrieren des gewöhnlichen Denkens und Fühlens zu sprengen. Die überzeugte Korrektur unserer nichtförderlichen Mentalschemen, Gefühlsempfindungen, kulturellen, familiären und persönlichen Verhaltensweisen bewirkt, eingefleischte Muster umzupolen, um zu mehr Selbstmotivation, Vitalität, Gesundheit und physisch-psychischer Jugend­ zu gelangen. Weltweite, revolutionäre Forschungsergebnisse bestätigen auch, dass all dies durch eigenen Einsatz erfolgreich ge­schehen kann. Dafür gibt es wirklich keine Einschränkungen und Altersgrenzen! Der Zauberstab in unseren Händen heißt SelbstbeHERRschung und SelbstbeRICHTIGung der Mentalbilder, Gefühle und Gewohnheiten, die – in ihrer neuen Interpretation und A ­ nwendung – jeden zu unverzichtbar aufbauenden und be­glückenden Ergebnissen führen können. Lassen Sie sich auf diesem Weg von uns begleiten. Sonntag, 29. Oktober 2017, 9:30 bis 12:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 49 € inkl. Seminarunterlagen 17

07_20_Gesellschaft.indd 17

16.08.2017 22:35:04


C209.172

  Spielend Gedächtnis trainieren E002.172

Schafkopf

Vom Anfänger zum Profi Leitung: Ludwig Dössinger, mehr als 50 Jahre aktiver Spieler »Blaue«, »Bumpl«, »Solo«, »Wenz«, »Kontra«, »Schmieren«. Der Nichtspieler, der am Nebentisch sitzt, versteht einfach nur »Bahnhof«. Doch das kann jetzt anders werden. Lernen Sie »Schafkopflatein« und die Grundregeln des klassischen Schafkopfens. Was sind Trümpfe? Wie funktioniert das paarweise Zusammenspielen? Üben Sie das praktische Umsetzen anhand gewählter Beispiele und lassen Sie sich über­ raschen, wie dieses Kartenspiel nebenbei das Gedächtnis trainiert. So lässt sich Tradition und Unterhaltung hervorragend kombinieren. 5 Abende, 28. September bis 26. Oktober 2017 Donnerstag, wöchentlich, 20:15 bis 21:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 27 €

E003.172

Pokerkurs Basic

Pokerkurs für Fortgeschrittene

Neu!

Leitung: Olaf Dohn Für Spieler, die bereits Grundkenntnisse haben, aber sich durch Hintergrundwissen verbessern wollen. Mit praktischen Übungen werden während des Spielverlaufs verschiedene Strategien erläutert und die Pokermathematik einstudiert. Nach Abschluss dieses Abends können die Teilnehmer den Glücksfaktor durch Können wesentlich minimieren. Freitag, 17. November 2017, 20:00 Uhr Ort: Olaf Dohn, Nachtangerstr. 12, Buchloe, Olafs Pokerraum Gebühr: 15 €

 Arbeitskreise E001.172

G403.172

Fibromyalgie

In Kooperation mit der Rheuma-Liga, AG Bad Wörishofen Leitung: Julia Obermaier, Physiotherapeutin Für Fibromyalgie-Patienten bieten wir ein Funktionstraining an, das speziell auf die Probleme dieser Erkrankung ausgerichtet ist: Dehnübungen, leichtes Ausdauertraining und Entspannung. Benötigt wird eine ärztliche Verordnung nach Funktions­trainings­ verordnung mit Genehmigung der Krankenkasse. Der Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich. 18 Abende, 21. September 2017 bis 8. Februar 2018 Donnerstag, 18:00 bis 19:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock

Neu!

Leitung: Olaf Dohn Nach einem kurzen theoretischen Teil werden die Abläufe einer Pokerpartie eingeübt. Nach Abschluss dieses Abends sind die Teilnehmer in der Lage, ein Pokerturnier flüssig und sicher zu spielen. Für Spieler ohne Grundkenntnisse geeignet. Freitag, 10. November 2017, 20:00 Uhr Ort: Olaf Dohn, Nachtangerstr. 12, Buchloe, Olafs Pokerraum Gebühr: 15 €

E004.172

Handarbeit

Leitung: Karin Hartl Wo ist nur die Masche geblieben und wie war das noch mal mit dem Kreuzstich? In unserer geselligen Runde fahnden wir gerne mit Ihnen nach Lösungen für Ihre Handarbeitsfragen. Oder Sie gönnen sich einfach eine gemütliche Stunde, die Sie »Ihrer« Handarbeit in Ruhe widmen möchten. Jetzt brauchen Sie nur noch Ihre aktuelle Arbeit einpacken und schon kann es losgehen. 9 Nachmittage, 20. September 2017 bis 31. Januar 2018 Mittwoch, 15:00 bis 16:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Versicherungspauschale: 0,50 € pro teilgenommener Termin

Modellbahnfreunde Buchloe

Leitung: Modellbahnfreunde AK der vhs Buchloe e.V. Planen, Bauen, Konstruieren und Modellieren von Modell­bahnen. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen und kann auch an einzelnen Terminen teilnehmen. 18 Abende, 18. September 2017 bis 22. Januar 2018 Montag, 18:00 bis 22:00 Uhr In den Ferien und an Feiertagen finden keine Treffen des Arbeitskreises statt! Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Buchloe, Keller Versicherungspauschale: 0,50 € pro teilgenommener Termin

  Für Naturliebhaber 30010-WS17

Herbstliche Kräuterwanderung

– vhs Türkheim – Leitung: Martin Engewicht, Tina Melder Ein kleiner Ausflug in die Welt unserer einheimischen Heil­ pflanzen und essbaren Wildkräuter. Der Kurs findet bei jedem Wetter – außer Sturm und Gewitter – statt. Bitte mitbringen: Regenschutz und festes Schuhwerk Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Montag, 25. September 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr Treffpunkt: Römerschanze – bis zum Sportplatz – auf der linken Seite – in der Jurte, Römerstr., 86842 Türkheim Gebühr: 8 € 30015-WS17

Wurzeln, Beeren und die letzten Wildkräuter im Jahr – kleine Herbstwanderung

– vhs Türkheim – Leitung: Thea Weber, geprüfte Natur- und Landschaftsführerin Bei einem Spaziergang durch die heimische Flur wollen wir uns über die Verwendungsmöglichkeiten der Wurzeln, Beeren und letzten Wildkräuter im Jahr austauschen. Welche Kräuter können jetzt noch gesammelt oder für die kalte Jahreszeit getrocknet werden und als Tinktur oder feinen Likör angesetzt werden? Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Samstag, 7. Oktober 2017, 15:30 bis 17:30 Uhr Bei sehr schlechter Witterung wird die Wanderung auf Montag, 9. Oktober 2017 (16:30 bis 18:30 Uhr), verschoben. Treffpunkt: Lidl-Parkplatz, Wörishofer Str. 28, 86842 Türkheim Gebühr: 10 € zzgl. 3 € Materialkosten

18

07_20_Gesellschaft.indd 18

16.08.2017 22:35:05


Mythologische Baumwanderung

30020-WS17

  Metaphysische Lebenshilfen

– vhs Türkheim – Leitung: Martin Engewicht Bäume waren tief im mythologischen Weltbild unserer Vorfahren verankert und etwas davon erstreckt sich bis in unsere Zeit. Wir wandern zurück in der Zeit und finden heraus, was Bäume auch für uns sein könnten. Der Kurs findet bei jedem Wetter – außer Sturm und Gewitter – statt. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Montag, 11. Dezember 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr Treffpunkt: Römerschanze – bis zum Sportplatz – auf der linken Seite – in der Jurte, Römerstr., 86842 Türkheim Gebühr: 8 €

Weihnachten im Wald

30025-WS17

– vhs Türkheim – Leitung: Martin Engewicht, Tina Melder Kurz vor Heiligabend wollen wir einen Ausflug in den Wald ­machen. In der Abenddämmerung ist die Stimmung im Wald besonders schön und mit etwas Glück entdecken wir auch ein paar Waldbewohner. Unterm Tannenbaum machen wir es uns dann mit Tee, Punsch und Plätzchen gemütlich und lauschen einer weihnachtlichen Geschichte. Auch an die Tiere im Wald wollen wir an diesem Tag denken und bereiten ihnen ein kleines Weihnachtsgeschenk. Bitte mitbringen: Regenschutz und festes Schuhwerk. Bitte kein künstliches Licht mitbringen! Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Samstag, 23. Dezember 2017, 16:00 bis 17:30 Uhr Treffpunkt: Kirchenparkplatz, Kirchplatz 1, 86854 Amberg Gebühr: 3 €

  Typ und Stil E203.172

60 bis na und?!

Neu!

Jetzt geht es erst richtig los! Leitung: Ayhan Hardaldali, Maskenbildner, Hairstylist, Image­ berater, Business Coach IHK Ein cooles Alter – Sie wollen gut und frisch aussehen? Und Sie wollen Attraktivität ausstrahlen? Reifere Gesichter haben eine besondere Ausstrahlung. Es liegt an Ihnen, was Sie daraus machen. Beweisen Sie Mut und wagen Sie auch mal was Neues! Lust auf mehr Ausstrahlung? Wie kann man mit 60 noch cooler aussehen? Bitte mitbringen: Fotoapparat und Schreibzeug Materialkosten von 6 € werden direkt beim Kursleiter bezahlt. Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 57,75 € zzgl. 6 € Material (ohne Ermäßigung) Kleingruppe mit 4 bis 5 Personen E202.172

Vorher – Nachher Ein neuer Typ

Leitung: Ayhan Hardaldali, Maskenbildner, Hairstylist, Image­ berater, Business Coach IHK Die optimale Frisur und das richtige Make-up sollten immer auf den Charakter und Typ der einzelnen Person zugeschnitten sein. Die falsche Frisur, Haarfarbe, Brille und das falsche Make-up lassen Ihr Äußeres in ungünstigem Licht erscheinen. Bitte mitbringen: Fotoapparat und Schreibzeug Materialkosten von 6 € werden direkt beim Kursleiter bezahlt. Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 59 € zzgl. 6 € Material (ohne Ermäßigung) Kleingruppe mit 4 bis 5 Personen

E614.172

»Was nützt mir eine EinhandRute oder ein Pendel?«

Leitung: Sabine Kohler, Gesundheitspädagogin (SKA) Bei diesem Informationsabend erfahren Sie die unendlich vielen Einsatzmöglichkeiten für eine Einhand-Rute oder ein Pendel. Es sind Werkzeuge, die Sie im täglichen Leben unterstützend einsetzen können und jeder, der Interesse hat, ist in der Lage sie zu nutzen. Alles dreht sich um Energie und Schwingung und ist keine Zauberei. Die Arbeit mit der Rute ist für die Naturheil­praxis (Mensch und Tier) ebenso geeignet wie zur Gesundheitsvorsorge zu Hause. Angefangen vom Austesten von Verträglichkeiten bis hin zu Störfeldern im Haus ist alles möglich. Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:00 bis 19:00 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 7 €

E609.172

Das bin ich wirklich

Neu!

Leitung: Siglinde Eschenbach, Diplom-Betriebswirtin Was macht mich wirklich aus? Wie bin ich tatsächlich gedacht? Und wie war ich »vor meiner Erziehung«? Gibt es einen Weg, der mich zu meinem wahren Wesen (zurück)bringt? Diese und andere Fragen beantworten wir im Vortrag. Erfahren Sie außerdem am Vortragsabend, mit welch einfachen Möglichkeiten Sie sich selbst »näher« kommen, sich selbst besser kennenlernen und warum Sie dann Ihren Alltag beschwingter, glücklicher und voller Freude leben können. Bitte Schreibzeug mitbringen. Dienstag, 28. November 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 € (ohne Ermäßigung)

Rutenkurse für Anfänger Leitung: Sabine Kohler, Gesundheitspädagogin (SKA) Lernen Sie den Umgang mit einer Einhand-Rute (Universalrute, Tensor) und deren Einsatzmöglichkeiten kennen, z. B. Verträglichkeit von Lebensmitteln, Austesten von homöopathischen Mitteln oder Störfelder im Haus. Die Arbeit mit der Rute ist für die Naturheilpraxis ebenso geeignet wie zur Gesundheitsvorsorge zu Hause. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte Schreibmaterial, Hausschuhe oder Socken mitbringen. Ruten können im Kurs ausgeliehen und gekauft werden. Mögliche Termine: E615.172: Montag, 9. Oktober 2017, 9:00 bis 11:30 Uhr E616.172: Montag, 9. Oktober 2017, 18:00 bis 20:30 Uhr E617.172: Montag, 16. Oktober 2017, 9:00 bis 11:30 Uhr E618.172: Montag, 23. Oktober 2017, 9:00 bis 11:30 Uhr E619.172: Mittwoch, 15. November 2017, 18:00 bis 20:30 Uhr E620.172: Dienstag, 5. Dezember 2017, 9:00 bis 11:30 Uhr Ort: Seminarraum »Seelenkörper«, Webereistr. 25, 86842 Türkheim Gebühr pro Termin: 42 € (ohne Ermäßigung)

Wir freuen uns sehr, mit diesen Veranstaltungen »unbezahlbare« Bildung für jedermann anbieten zu können. Bitte denken Sie daran, sich spätestens 7 Werktage vor Kurs­beginn an- bzw. abzumelden! 19

07_20_Gesellschaft.indd 19

16.08.2017 22:35:05


Weber Schwarz & Schwarzer Rechts- & Fachanwälte

für Verkehrsrecht Alexander Weber  I Fachanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht, Mietrecht und Arbeitsrecht

Bahnhofstraße 57  ■ 86807 Buchloe  ■ Fon 08241 / 962304  ■ Fax 08241 / 9601287  ■ www.wssonline.de  ■

für Familienrecht Florian Schwarz  I Fachanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht, Erbrecht und Strafrecht

Matthias Schwarzer  I

e b e e i b e i L L

M itit

M rtige Einziga cke stü k c u m Sch ndere o s für be te Momen

keenn!! n e h c k s n sche te

Momen

te

Momen

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

MEISTERBETRIEB

JENGEN

Ihr kompetenter Fliesenleger für Neubau und Renovierung Fliesen · Naturstein · Mosaik Großformatfliesen · Badgestaltung BERATUNG · VERKAUF · VERLEGUNG Alleestraße 10 · 86860 Jengen Tel. 0 82 41 / 91 02 27 · Mobil: 01 75 / 1 65 22 88 info@fliesen-reggel.de · www.fliesen-reggel.de

Hindenburgstraße 4d . 86807 Buchloe . www.goldschmiede-zinth.de

Hindenburgstraße 4d . 86807 Buchloe . www.goldschmiede-zinth.de

MARTIN REGAUER Steinmetz- und Steinbildhauermeister Betrieb · Fertigung · Ausstellung Buchloe · Bahnhofstraße 35 · Tel. 0 82 41 / 45 35 www.steinmetz-regauer.de

Fahrschule aller Klassen Intensivkurse Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung

www.azv-buchloe.de . .

Alpina-Ring 7 Buchloe Tel. 08241/2490

20

07_20_Gesellschaft.indd 20

16.08.2017 22:35:07


Beruf Beruf, Karriere und EDV Beruf = Berufung oder doch nur ein Job? Mit der richtigen Qualifikation entscheiden Sie selbst, wo Ihr beruflicher Weg Sie hinführt.

vhs-business Kompetenz-Kurse der Volkshochschulen Buchloe, Kaufbeuren, Landsberg Als Partner für die berufliche Weiterbildung bieten wir Unternehmen und ihren Mitarbeitern ein qualifiziertes und ­praxisnahes Angebot an Seminaren an. Aus der Vielfalt der beruflichen Themen haben wir für Unternehmen spezielle Angebote ausgewählt: Diese Seminare aus den Kompetenzzentren Beruf entsprechen den qualitativ hochwertigen A ­ nforderungen, die an Business-Seminare heutzutage gestellt werden. Um die vhs-Kompetenz zu bündeln, bieten ­Ihnen die Volkshochschulen Kaufbeuren, Buchloe und Landsberg ein gemeinsames Angebot. Alle Seminare können als Firmenseminare oder auch für einzelne Mitarbeiter gebucht werden. Für Firmenschulungen bieten wir Ihnen gerne weitere maß­ geschneiderte Trainings an.

1018

Buchführung endlich verstehen

– vhs Landsberg – Leitung: Peter Spengler Dieser Kurs ist geeignet für Berufstätige, die einen Überblick über die Grundlagen der Buchhaltung erhalten wollen, für Wiedereinsteiger, ExistenzgründerInnen, für Auszubildende in kaufmännischen Berufen oder zur Vorbereitung auf ein Wirtschaftsstudium. Kursinhalte: • Einführung in das betriebliche Rechnungswesen • Unterschied Aufzeichnungspflicht – doppelte Buchführung • Aufgaben der Buchführung und allgemeine Vorschriften • Inventur, Inventar und Bilanz • Buchen von laufenden Geschäftsvorfällen auf Bestands- und Erfolgskonten • Einfache und zusammengesetzte Buchungssätze • Grundlagen der Umsatzsteuer • Abschreibungen, Finanz- und Steuerbereich • Zahlungsverkehr. Viele Übungen zur schnellen Umsetzung! Anmeldung und Information bei der vhs Landsberg, Telefon 0 81 91 / 12 81 11 oder per E-Mail vhs@landsberg.de Samstag, 7. und 14. Oktober 2017, je 8:30 bis 17:00 Uhr Ort: Volkshochschule der Stadt Landsberg am Lech, Hubertvon-Herkomer-Str. 110, 86899 Landsberg, Raum E0, Rosarium Gebühr: 130 €

1017

Lohn- und Gehaltsabrechnung leicht verständlich

– vhs Landsberg – Leitung: Peter Spengler Dieser Kurs ist für kaufmännische MitarbeiterInnen, Auszubildende, JungunternehmerInnen und ExistenzgründerInnen oder im eigenen Unternehmen mitarbeitende Familienangehörige, die sich ein solides Basiswissen in der Lohn- und Gehalts­abrechnung aneignen möchten. Kursinhalte: • Wichtiges und Wissenswertes nach aktueller Gesetzeslage im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht • Einführung in die Entgeltabrechnung inkl. Meldewesen • Mitarbeitereintritt und -austritt sowie Jahresabschlussarbeiten • Allgemeines zur Personalverwaltung. Anmeldung und Information bei der vhs Landsberg, Telefon 0 81 91 / 12 81 11 oder per E-Mail vhs@landsberg.de Samstag, 21. Oktober 2017, 8:30 bis 17:00 Uhr Ort: Volkshochschule der Stadt Landsberg am Lech, Hubertvon-Herkomer-Str. 110, 86899 Landsberg, Raum E0, Rosarium Gebühr: 67,50 € B011.172

Gedächtnis- und Motivationstraining

Neu!

Leitung: Dr. (Uni Venedig) Sebastiana Musmeci, Fachtrainerin für Gedächtnis-, Kreativitätstechniken und Feeling Mind® Namen, Fakten, Informationen zu Personen, Zahlen und Terminlisten – schneller lernen und dauerhaft behalten. Dieses Kurz­ seminar übergibt Ihnen den Schlüssel zu einem hervorragenden Gedächtnis in jedem privaten und beruflichen Bereich: unabhängig von kulturellen Voraussetzungen, Alter und Zielrichtung. Ihre Vorteile auf einen Blick: • eine Trainerin, die sich seit über 20 Jahren mit dem Thema beschäftigt und als Coach und BuchCoautorin über dieses Thema wirkt • genaue Anleitung zur Umsetzung in der Praxis • zahlreiche Beispiele und gezielte Übungen • messbare Lernerfolge • exakte Beantwortung Ihrer Fragen Samstag, 28. Oktober 2017, 15:00 bis 18:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 49 € inkl. Seminarunterlagen B101k

Marketing für Selbstständige, Unternehmer und Existenzgründer

– Workshop der vhs Kaufbeuren – Leitung: Helga Holzhausen, Dipl.-Kauffrau und Marketing- spezialistin Dieser Marketing-Workshop ist geeignet für alle Personen, die sich beruflich bzw. ihr Unternehmen neu positionieren und ausrichten möchten. Zu Beginn führen wir eine Ist-Analyse durch mit folgenden Punkten: Angebotsanalyse, Zielgruppenanalyse und Marktanalyse. Wer sind die wichtigsten Wettbewerber und wodurch zeichnen diese sich aus? Im einem zweiten Schritt legen wir – ausgehend vom (Unter­ nehmens-)Profil – die weiteren Maßnahmen fest. Anmeldung und Information bei der vhs Kaufbeuren, Telefon 0 83 41 / 99 96 90 oder www.vhs-kaufbeuren.de. Freitag, 17. November 2017, 16:00 bis 20:00 Uhr Ort: vhs Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren Gebühr: 49 € 21

21_28_Beruf_EDV.indd 21

16.08.2017 22:35:57


B103.172

Souverän am Telefon

Erfolgreiche Kundenorientierung im Arbeitsalltag Leitung: Annette Westphalen-Ollech, Betriebswirtin, Coach Mit dem Telefon haben wir das Ohr am Markt – an Kunden, Lieferanten und Behörden. Nicht immer sind die Themen angenehm. Und hier agieren, heißt Außenwirkung erzeugen. Also ist Achtsamkeit geboten: Wir trainieren richtiges Vorgehen und souveräne Reaktionen für alle Fälle. Kursinhalte: • Telefon-Kommunikation im Wahrnehmungstunnel • Gesprächspartner – es menschelt • Telefonkontakte richtig vorund nachbereiten • Der Telefon-Knigge – Anleitung zur positiven Verständigung • Beschwerde, Ärger & Co. • Konstruk­tiver Umgang mit schwierigen Zeitgenossen • Alltagsgespräche – Simu­ lation für mehr Souveränität Ihr Nutzen: • selbstsichere Wirkung am Telefon lernen • Reklamationen als Chance erleben • Formulierungen für den Berufsalltag üben Samstag, 18. November 2017, 10:00 bis 17:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 96 € (ohne Ermäßigung)

B102k

Schluss mit der Hektik!

Die Mimik – der schnellste Zugang zum Menschen

– Workshop der vhs Kaufbeuren– Leitung: Stefan Grassmann, Schauspieler, Coach und Trainer Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Kunden, Ihrem Gast, Mitarbeiter oder Patient ins Gesicht schauen und seine Gefühle lesen? Die meisten Menschen behaupten, eine große Menschenkenntnis zu haben, doch liegt die Trefferquote durchschnittlich nur bei ca. 50 Prozent. Wenn Sie nun die feinen Signale der Mimik entziffern, können Sie zum Beispiel mehr auf das achten, was jemand meint, und merken, dass das mehr aussagt als das, was jemand sagt. Zum Beispiel können Ärzte, die die Mimik lesen, schnellere und genauere Diagnosen stellen, Partner wertschätzender mit­ einander umgehen und Lehrer sehen besser, was den Schülern auf dem Herzen liegt. An diesem Abend erwartet Sie ein unterhaltsamer Überblick über den aktuellen Stand der Mimikforschung. Ein Selbsttest zeigt die eigene Fähigkeit, wie genau Sie sich in der Mimik auskennen und ob Sie ein maskierendes Lächeln von echt erlebter Freude unterscheiden können. Anmeldung und Information bei der vhs Kaufbeuren, Telefon 0 83 41 / 99 96 90 oder www.vhs-kaufbeuren.de Freitag, 24. November 2017, 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren Gebühr: 24 €

  Weiterbildung im Beruf B102.172

B101.172

Problem Zeitmanagement Leitung: Christine M. Glaser, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Burnout-Syndrom- und Antistress-Therapeutin Ihre To-do-Liste wird immer länger, obwohl Sie pausenlos arbeiten? Das Ergebnis eines schlechten Zeitmanagements ist Stress und Überlastung und – keine Zeit. Eine gute Zeitplanung ermöglicht Ihnen einen überschaubaren Alltag. In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie mit System an Ihre Zeiträuber herantreten. Wir erarbeiten uns Freizeit! Übungen und Beispiele helfen Ihnen dabei, Ihre Vorhaben erfolgreich umzusetzen. Samstag, 25. November 2017, 9:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 26,67 € (ohne Ermäßigung)

Gesunde Führung

Motivation und Prävention im Chef-Alltag Leitung: Annette Westphalen-Ollech, Betriebswirtin, Coach Der Chef/die Chefin ist Dreh- und Angelpunkt im Unternehmen. Neben der betrieblichen Verantwortung für Organisation und Finanzen ist die Leistungsfähigkeit und Motivation der Mit­ arbeiterInnen zu erhalten und für sich selbst Sorge zu tragen. Um diesen vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, beleuchten wir wichtige Stellschrauben im Führungsalltag: • Stress – Ursachen und Wirkungen • Betriebliche Stressfaktoren – erkennen und entschärfen • Gesunde Führung – Parameter für Betriebsklima und Belastungsfähigkeit • Prävention – Möglichkeiten und Maßnahmen • Wertschätzung – kooperatives Miteinander fördern • Selbstfürsorge – Perspektivenwechsel und Kraftquellen Ihr Nutzen: • Führungsqualität ausbauen • Leistungsfähigkeit erhalten • Motivation und Zufriedenheit fördern Samstag, 21. Oktober 2017, 10:00 bis 17:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 96 € (ohne Ermäßigung)

B104.172

Büro-Organisation leicht gemacht

Neue Ordnung für Schreibtisch und Kopf Leitung: Annette Westphalen-Ollech, Betriebswirtin, Coach Die Büroarbeit fristet im Alltagstrubel oft ein ungeliebtes und tristes Dasein. Für sinnvolle Optimierungen der Schreibtisch­arbeit fehlt Zeit und Muse. Für mehr Struktur und System beleuchten wir Methoden und Hilfsmittel. Neue Impulse für Archivstruktur, Arbeitsorganisation, Zeitplanung und Selbstmanagement nehmen Verwaltungsaufgaben den Schrecken. Kursinhalte: • Ergonomie – Arbeitsbedingungen auf dem Prüfstand • Pausenkultur – wie achte ich auf mich selbst? • Flut­hilfe – Informationen filtern und kanalisieren • Gewinner­pärchen – Arbeitsmittel und Arbeitsplatzorganisation • Von A bis Z – Wiedervorlage und Archiv • Hilfreiche Heinzelmännchen – Vor­ lagen, Listen & Co. • Das kleine 1x1 – Zeitplanung leicht gemacht • Prioritäten setzen – Bevorzugungen erlaubt Ihr Nutzen: • Büro-Organisation optimieren • Selbstmanagement steigern • Außenwirkung verbessern Samstag, 2. Dezember 2017, 10:00 bis 17:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 96 € (ohne Ermäßigung)

B020.172

Nebenberuflich erfolgreich selbstständig

Leitung: Dr. Thomas Krapp, Dipl.-Ökonom In diesem Seminar wird allen Interessierten aufgezeigt, wie man erfolgreich nebenberuflich selbstständig wird. Anhand von praktischen Fällen wird dargestellt, wie die ersten Schritte in eine nebenberufliche Selbstständigkeit aussehen und wie sie sich im Laufe der Zeit zu einer hauptberuflichen Selbstständigkeit ent­ wickelt. Seminarinhalte: • Wege in die Selbstständigkeit • Gründe für Erfolg und Misserfolg • Attraktive Gründungsbereiche • Anmeldung der Tätigkeit • Unternehmensformen • Marketing • Buchhaltung • Finanzierungsarten • Umgang mit Banken etc. Samstag, 20. Januar 2018, 9:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 57,75 €

22

21_28_Beruf_EDV.indd 22

16.08.2017 22:35:57


B201.172

Grundkurs Schweißen

Leitung: Thomas Prell, Michael Jäger (Merkle Schweißtechnik) Sie möchten Schweißen lernen und haben noch keine Erfahrungen auf diesem Gebiet? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! An nur einem Tag lernen Sie kurz und prägnant die gängigsten Schweißverfahren kennen: MAG-, WIG- und Elektrodenschweißen. Mit etwa zwei Stunden Theorie und sechs Stunden praktischer Arbeit liegt der Schwerpunkt deutlich auf der Anwendung. Die Teilnehmerzahl ist bis maximal sechs Personen garantiert, sodass jeder Teilnehmer ausreichend Gelegenheit zum Schweißen bekommt. Ziel ist es, einfache verschweißte Teile aus Stahl herzustellen und Reparaturen ausführen zu können, ohne dass eine Schweißerprüfung dazu erforderlich ist. Auch nach dem Kurs steht Ihnen der Kursleiter für Fragen zur Verfügung. Der Kurs findet jeden Samstag statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Terminwunsch an! wahlweise ein Samstag zwischen 23. September 2017 und 3. Februar 2018 von 8:00 bis 16:00 Uhr (einzeln buchbar) Ort: Merkle Schweißtechnik GmbH, Anton-Böck-Str. 31, 81249 München-Freiham Gebühr pro Termin: MAG 355 €, WIG 365 €, Elektrodenschweißen 350 €, jeweils inkl. Schulungsmappe, Mittagessen, Getränke und Teilnahmezertifikat (ohne Ermäßigung) Es gelten die AGBs von Merkle Schweißtechnik

  Rhetorik und Kommunikation B408.172

Gemeinsam gewinnen durch bewusste KommunikationNeu!

Leitung: Sven Rainer Freuen Sie sich auf erste Einblicke in die Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg. Im Alltag merken wir schnell, wenn uns Äußerungen oder Handlungen anderer nicht gefallen. Wir stoßen auf Widerstand, wenn wir das ausdrücken, weil unser Gegenüber nur einen Angriff hört. Im Kurs werden wir spielerisch erforschen, was wir in diesen Situationen wirklich brauchen und wie unsere Bitte aussehen kann. Außerdem werden wir uns gemeinsam ansehen, auf welche Arten wir das Verhalten unseres Gegenübers noch betrachten können. Auf dieser Basis werden wir erleben, wie es oft ganz einfach wird, eine Lösung zu finden, die beide Seiten zufriedenstellt. Anschauliche Übungen und Beispiele machen es uns leicht, das Gelernte in den Alltag von Familie, Freizeit und Beruf zu inte­ grieren. Mittwoch, 4. und 11. Oktober 2017, je 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 64 € B402.172

In schwierigen Besprechungen überraschend leicht überzeugen! Neu!

Leitung: Mare Civadelic Kennen Sie das? In Besprechungen, Gesprächen mit Kunden oder wichtigen Präsentationen wird es auf einmal schwierig. Ein Pendant hinterfragt kritisch jedes Detail, ein Querulant will sich einfach nur profilieren oder eine Ihnen hierarchisch überstehende Person ist einfach nur »dagegen«. In solchen Momenten fühlten Sie sich überrumpelt und Ihr Höflichkeitsempfinden hielt Sie bisher zurück, frei heraus Paroli zu bieten? Genau aus dieser Sackgasse möchten Sie jetzt heraus? In diesem Kurs lernen Sie die Basisstrategie und zusätzlich drei einfache Notfalltricks, wie Sie es schaffen, bei verbalen Angriffen entspannt und ­sicher zu bleiben. Ein faszinierend einfacher Leitfaden, der Sie unterstützt, selbstsicher Ihre Position zu vertreten und Ihre Interessen durchzusetzen. Samstag, 11. November 2017, 9:30 bis 16:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 45,50 € (ohne Ermäßigung)

B409.172

Überzeugend argumentieren 

Neu!

Leitung: Eva Stengel Sie geben sich große Mühe, Ihre Mitmenschen zu überzeugen – aber Sie haben damit nicht so richtig Erfolg. Dann sind Sie hier richtig! Erweitern Sie Ihre Argumentationsmöglichkeiten, indem Sie andere Perspektiven kennenlernen und neue Vorgehensweisen ausprobieren. Bitte Schreibmaterial mitbringen. Donnerstag, 11. und 18. Januar 2018, je 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 55 €

  Smartphone, Tablet, Apps & Co. M020.172

Android / Apple / Windows »mein Smartphone« Neu!

Der richtige Kurs für Smartphone-Einsteiger Leitung: Thilo Herzau Smartphones mit dem Betriebssystem Android verfügen über einen enormen Funktionsumfang, aber nicht jede Einstellung ist auf den ersten Blick verständlich – es gibt doch einiges zu entdecken. Dieser Kurs stellt Ihnen Android vor und macht Sie sicher im Umgang mit dem System. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kursinhalte: • Smartphone – was ist das eigentlich? Was »kann« es, und was nutzt es mir? • Überblick über das Betriebssystem Android: wie alles zum Laufen kommt und wich­tige Sicherheitseinstellungen sowie Backup-Szenarien • Das Google-Konto – Ihr Zugang zu Apps • Apps und Widgets – Programme für alle Lebenslagen: Quellen, Installation, Verwaltung • Security-Themen – Tastensperre, Virenschutz, Verschlüsselung, Fernzugriff bei Verlust; Zahlungswege für Apps • Kon­takte, Telefonbuch, Kalender, E-Mails sowie deren Verwaltung und Synchronisierung mit dem PC und in der Cloud • Beliebte Apps und nützliche Helfer • Informations- und Hilfequellen im Internet Bitte bringen Sie ihr Android-Smartphone mit allem Zubehör und gegebenenfalls auch Vertragsunterlagen, Kennworte etc. mit. Der Kurs ist auch geeignet für Nutzer anderer Betriebssysteme z.B. iOS/Apple, Windows Phone, Blackberry/RIM, Symbian/­ ­ Nokia. Tablet möglich mit Android OS. Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:00 bis 14:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 42 € (ohne Ermäßigung)

@

Mailen Sie uns doch Ihre

@ @ @

@ @

@

@

@

Anzeige!

Jetzt ist es noch einfacher, Anzeigen im vhs-Programm zu schalten. Von Ihrem PC aus. Per E-Mail an: oberloeffler@web.de nadine.bayer@dvo-verlag.de Mailen Sie uns Ihren Text, hängen Sie die Datei mit Ihrem Logo einfach an und ab geht die Post. Rund um die Uhr.

Mailen uns do

@ @

DVO Dru

Bahnhofstra Telefon 0 82

DVO Druck und Verlag Obermayer

Bahnhofstraße 33, 86807 Buchloe Telefon 0 82 41 / 50 08 - 16, Fax 0 82 41 / 50 08 44

23

21_28_Beruf_EDV.indd 23

@

Mailen Sie uns doch Ihre Anzeige!16.08.2017 22:35:57

Jetzt ist es noch einfacher, Anzeigen im vhs-Programm

@ @


M903.172

M021.172

Smartphone / Tablet statt PC / Laptop? Neu!

Unterschiede und Möglichkeiten der flexiblen Mini-Computer Leitung: Thilo Herzau Erledigen Sie Ihre Aufgaben alle am Smartphone statt am PC oder Laptop! Sie überlegen sich, einen Tablet-PC oder ein Smartphone an­ zuschaffen? Welches ist das geeignete für Ihre Bedürfnisse? Diese Mini-Computer und Alleskönner sind leistungsstark, i­mmer einsatzbereit und flexibel einsetzbar. Lernen Sie die Vorteile und Unterschiede zwischen Smartphones und Tablet-PC kennen sowie die Vielfalt der unterschiedlichen Möglichkeiten. Der Kurs richtet sich an Nutzer, die im Umgang mit den Geräten mehr Sicherheit erlangen möchten, Sicherheitsrisiken minimieren und viele weitere nützliche Funktionen kennenlernen wollen. Lernen Sie praxisorientiert die Grundfunktionen und Vorteile von Smartphones und Tablet-PCs kennen, wie Einstellungen, Telefonie, SMS, MMS, E-Mail, Kalender, Internet und Fotos. Erfahren Sie, wie Sie Musik und nützliche Market-Apps bequem down­ loaden sowie diese später verwalten. Hierbei werden auch die Möglichkeiten einzelner Apps und Betriebssysteme gezeigt, wie z. B. auf Nachrichten oder Wettervorhersagen, Reise­buchungen, Routenplaner u. v. m. zuzugreifen. Zudem wird die Synchronisa­ tion Ihres Smartphones mit verschiedenen Diensten, wie z. B. Ihren Kontakten oder Ihrem Kalender, behandelt. Keine Teilnahmevoraussetzungen! Eigene Geräte können mitgebracht werden, dies wird aber nicht vorausgesetzt. Sonntag, 15. Oktober 2017, 14:30 bis 17:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 31,50 € (ohne Ermäßigung)

Ich bin dann mal drin

Neu!

– Facebook für Eltern – Leitung: Ingrid Dankwart, Dipl.-Ing. Informatik, EDV-Trainer Facebook hat sich zur weltweit größten Social-Media-Plattform entwickelt und ein Ende dieser Erfolgsgeschichte ist nicht ab­ sehbar. »Jeder« ist drin, Ihre Kinder wissen Bescheid… nur Sie haben keine Ahnung. Das wollen wir ändern. Nach diesem Kurs wissen Sie, wie Facebook funktioniert, wie Sie Ihr Profil einrichten, Statusmeldungen schreiben, die Privat­ sphäre-Einstellungen optimal anpassen. Wir sprechen über Copy­right und die Gefahren für Ihre Kinder. Wir beschäftigen uns damit, wie Sie Ihre Kinder vor Schaden bewahren. Um erfolgreich am Kurs teilnehmen zu können, sollten Sie bereits über gute PC-Kenntnisse verfügen. Bitte bringen Sie zum Kurs eine online abrufbare E-Mail-Adresse und gültige Zugangsdaten mit. Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:30 bis 22:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 15,75 € (ohne Ermäßigung) M904.172

Kinder sicher im Internet Neu!

Leitung: Ingrid Dankwart, Dipl.-Ing. Informatik, EDV-Trainer Kinder und Jugendliche nutzen gerne und viel das Internet, Apps und soziale Netzwerke. Doch hinsichtlich der Gefahren und Konsequenzen des eigenen Handelns besteht leider häufig zu wenig Sensibilität. Besorgte Eltern fragen sich in diesem Zusammenhang oft, was zu erlauben ist und wie vorbeugende Maßnahmen aussehen können. In diesem Kurs wird Ihnen fundiertes Wissen an die Hand ge­ geben, wie Sie Ihre Kinder schützen und fürs Internet anleiten. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Kind dabei begleiten können und es sensibilisieren. Der Kurs besteht aus zwei Teilen: Theorie: Gefahren, Sensibilisierung, Copyright und mehr Praxis: Einstellungen, Kindersoftware und mehr Mittwoch, 31. Januar und 7. Februar 2018, je 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 25,20 € (ohne Ermäßigung)

  EDV – Word mit Windows M902.172

Ich bin dann mal in WhatsApp

Neu!

– Kurs für Eltern – Leitung: Ingrid Dankwart, Dipl.-Ing. Informatik, EDV-Trainer Sie kennen es – Ihr Kind ist ständig am Handy und schreibt, alle paar Sekunden kommen Nachrichten. In diesem Kurs erfahren Sie, was die Vorteile sind, welche Gefahren bestehen und welche Möglichkeiten. Sie lernen Versendung von Texten, Bildern und Videos, Einrichten und Handling von Kommunikationsgruppen (z. B. für Familie, Freunde, Vereine), Profileinrichtung und mehr. Wir gehen ebenso auf die Einstellungen ein und die Gefahren dieser Software. Der Workshop richtet sich an neugierige Interessenten ohne WhatsApp-Vorkenntnisse. Bitte eigenes Smartphone mitbringen. Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 12,60 € (ohne Ermäßigung)

M210.172

EDV-Einsteigerkurs

Wo sind denn meine gespeicherten Bilder und Briefe? Leitung: Uta Schneider, Office-Managerin Haben Sie noch nie mit dem Computer gearbeitet und möchten gerne einen Einstieg in die PC-Welt finden? Haben Sie Probleme, Ihre gespeicherten Daten wiederzufinden? Dann sind Sie hier genau richtig. An diesen Abenden werden Ihnen Grund­begriffe der EDV vermittelt, die Handhabung von Maus und Tastatur geübt und vor allem, wo wird gespeichert und wie öffnet man Programme und Dateien. Die Arbeit mit dem Explorer umfasst dabei: Ordner erstellen, umbenennen, löschen. Dieser Kurs ist auch für alle interessant, die mit anderen Betriebs­programmen von Microsoft arbeiten, z. B. Windows 7 oder 10. Montag, 23. Oktober, und Dienstag, 24. Oktober 2017, je 18:30 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 28,81 € inkl. 5 € Skriptkosten

24

21_28_Beruf_EDV.indd 24

16.08.2017 22:35:58


M211.172

Grundkurs Word

Leitung: Uta Schneider, Office-Managerin Nur Schreiben wie auf einer Schreibmaschine ist nicht zeit­gemäß und dauert viel zu lange. Aus diesem Grund werden im Einsteigerkurs Word praktische Grundlagen des Textverarbeitungsprogramms besprochen. Themen wie Texte eingeben, korrigieren, formatieren, speichern, drucken; einfache Gestaltungsmöglichkeiten mit Formen, Farben und Bildern; Text­ bearbeitung mit der Funktion »Suchen und Ersetzen«; Listen erstellen mit Tabulatoren, Tabellenfunktion im Word-Programm werden hier in entsprechenden Übungen bearbeitet. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows, Speichern und Öffnen von Programmen und Dateien (siehe EDV-Einsteigerkurs) Montag, 6. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Dienstag, 7. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Montag, 13. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Dienstag, 14. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 52,63 € inkl. 5 € Skriptkosten M212.172

Aufbaukurs Word und Internet

Leitung: Uta Schneider, Office-Managerin In diesem Kurs besprechen wir fortgeschrittene Gestaltungsmöglichkeiten in MS Word und nutzen dazu auch das Internet ­­­­(z. B. Bilder aus dem Internet in ein Word-Dokument einfügen). Das Erlernte wird anhand von entsprechenden Übungen – z. B. Gestaltung von Einladungen und Faltblättern – gefestigt. ­Themen in Word: • Schreiben in Spalten • Arbeiten mit Textfeldern • Erstellen von Dokumentvorlagen und Schnellbausteinen • mit Bildern und Text aus dem Internet Word-Dokumente gestalten. Themen zum Internet: • Suchen und Finden im Internet • Bilder und Infos aus dem Internet in Word-Dokumente einfügen • E-Mails (mit Anhang) verschicken und empfangen. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows, Speichern und Öffnen von Programmen und Dateien (siehe EDV-Einsteigerkurs und Grundkurs Word) Montag, 20. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Dienstag, 21. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Montag, 27. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Dienstag, 28. November 2017, 18:30 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 52,63 € inkl. 5 € Skriptkosten

  EDV – Excel M221.172

Excel – Grundlagen

Leitung: Uta Schneider, Office-Managerin In Excel kann man viel mehr als nur einfache Tabellen erstellen und berechnen. Komplexe Berechnungen, Erstellung von Diagrammen und die Verwendung als Datenbankprogramm zählen zu den Hauptanwendungen von Excel. In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in die Tabellenkalkulation. Dazu gehört der Aufbau des Programms, Erstellung einfacher Tabellen, Formatieren von Tabellen, Laden und Speichern von Arbeitsmappen, Eingabe von Werten und einfacheren Formeln. Benutzung und Erstellen von Datenbanken. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows, Speichern und Öffnen von Programmen und Dateien (siehe auch EDV-Einsteigerkurs) Montag, 8. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Dienstag, 9. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Montag, 15. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Dienstag, 16. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 76,44 € inkl. 5 € Skriptkosten

M222.172

Excel – Aufbaukurs

Leitung: Uta Schneider, Office-Managerin In diesem Kurs erhalten Sie einen tieferen Einblick in die Tabellenkalkulation. Anhand von Haushaltsbuch, Geburtstagskalender oder KfzKosten werden systematisch Tabellen erstellt und Verknüpfungen vorgenommen. Das gleichzeitige Arbeiten mit verschiedenen Arbeitsmappen, Benutzen von absoluten und relativen Bezügen sowie die Arbeit mit Funktionen und ­Formeln wird integriert und geübt, sodass Berechnungen erleichtert werden und auch schnell verständlich sind. Durch benutzer­bedingte und bedingte Formatierungen werden die Tabellen übersichtlicher. Diagramme erleichtern nun die Veranschau­ lichung der errechneten Daten. ­Makros und der Schutz von Tabellen­und Zellen runden die erlernten Fähigkeiten ab. Diese sind einfach in jedem Büro umsetzbar und erleichtern auch hier den Arbeitsalltag. Voraussetzung: fundierte Windows-Kenntnisse (siehe auch EDVEinsteigerkurs) und Grundkenntnisse in Excel (siehe Kurs M221.172) Montag, 22. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Dienstag, 23. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Montag, 29. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Dienstag, 30. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 76,44 € inkl. 5 € Skriptkosten

  EDV – Outlook und PowerPoint M241.172

Outlook – Grundlagen

Leitung: Uta Schneider, Office-Managerin Outlook ist nicht nur ein E-Mail-Programm. Outlook ist das Zeitmanagementprogramm der Gegenwart. Die Planung von Terminen wird zum Kinderspiel, andere per Mausklick darüber informieren ebenso. Der Kalender, die Aufgaben und viele weitere Merkmale unterscheiden Outlook von anderen Mailclients, unter anderem auch von Outlook-Express oder Live Mail. Natürlich kann man auch mailen oder seine Kontakte pflegen. Micro­soft stellt mit Outlook eine perfekte Datenbank für diese Auf­gaben zur Verfügung. Outlook ist aus dem Büroalltag nicht mehr wegzudenken. Richtig eingesetzt, spart man viel Zeit und Nerven. In diesem Kurs sollen Sie die Grundlagen für die Arbeit mit Outlook erhalten. Werden auch Sie ein Zeitmanager. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows, Speichern und Öffnen von Programmen und Dateien Montag, 9. Oktober, und Dienstag, 10. Oktober 2017, je 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 40,72 € inkl. 5 € Skriptkosten

25

21_28_Beruf_EDV.indd 25

16.08.2017 22:35:59


M242.172

PowerPoint

Präsentationen ganz einfach gestalten Leitung: Uta Schneider, Office-Managerin PowerPoint von Microsoft bietet einem eine leichte Möglichkeit, Präsentationen zu erstellen. Diese Präsentationen können natürlich jederzeit mit dem Beamer oder anderen Projektoren vorgeführt werden. Die Unterstützung durch ein Handout ist dabei selbstverständlich. Microsoft bietet bereits unzählige Vorlagen an, aber auch die Erstellung ganz nach eigenen Vorgaben ist schnell und sicher möglich. Das Einfügen von vorhandenen Bildern, Filmen, Tondokumenten, Diagrammen und Texten erleichtert dabei die Arbeit sehr. PowerPoint ist das führende Präsentationsprogramm, das sich durch einfache und verständliche Bedienung auszeichnet und sowohl im privaten als auch im professionellen Bereich eingesetzt wird. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows, Speichern und Öffnen von Programmen und Dateien (siehe EDV-Einsteigerkurs) Montag, 16. Oktober, und Dienstag, 17. Oktober 2017, je 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 40,72 € inkl. 5 € Skriptkosten

  Best-Agers- und Seniorenkurse M300.172

Schnupperkurs

Leitung: Eva Stengel, zert. IPMA Senior Projektmanagerin (Level B), BDVT-Trainerin und Beraterin Sie haben sich schon fast entschlossen, jetzt doch noch einen Einstieg in die Computerwelt zu wagen?! Wir freuen uns und bieten Ihnen dazu ein geeignetes Konzept: Lernen in kleiner Gruppe – viel Zeit zum Üben – und das Lerntempo an Ihre Bedürfnisse angepasst! In diesem Kurs geht’s ganz von vorne los. Sie lernen den Computer kennen und es wird einiges »Fach­chinesisch« erläutert. Sie üben – schon anhand von kleinen, einfachen Aufgaben – den Umgang mit Maus und Tastatur und lernen dabei das Betriebssystem Windows und das Textverarbeitungsprogramm Word kennen. Bitte Schreibmaterial und – falls vorhanden – USB-Stick mitbringen.­ Wir arbeiten mit dem Betriebssystem Windows 8. 3 Vormittage, 10. bis 24. Oktober 2017 Dienstag, wöchentlich, 9:00 bis 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 36,72 € inkl. 1 € für Kopien (ohne Ermäßigung) Kleingruppe mit 5 bis 8 TeilnehmerInnen M301.172

Erste Schritte am Computer – Textverarbeitung und Internet

Leitung: Eva Stengel, zert. IPMA Senior Projektmanagerin (Level B), BDVT-Trainerin und Beraterin In diesem Kurs werden die Grundlagen des Betriebssystems Windows sowie des Textverarbeitungsprogramms Word besprochen und Sie lernen das Internet kennen. Themen in Windows: Explorer/Ordner erstellen, umbenennen und löschen / Desktop. Themen in Word: Texte eingeben, korrigieren, gestalten, speichern, drucken. Themen zum Internet: Suchen und Finden im Internet, E-Mails schicken und empfangen. Wir haben viel Zeit zum Fragen und Üben! Voraussetzung: Umgang mit Maus und Tastatur (siehe Kurs M300.172) Bitte Schreibmaterial und – falls vorhanden – USB-Stick mitbringen.­ Wir arbeiten mit dem Betriebssystem Windows 8. 3 Vormittage, 7. bis 21. November 2017 Dienstag, wöchentlich, 9:00 bis 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 35,72 € (ohne Ermäßigung) Kleingruppe mit 5 bis 8 TeilnehmerInnen

M303.172

Üben, üben, üben...

Leitung: Eva Stengel, zert. IPMA Senior Projektmanagerin (Level B), BDVT-Trainerin und Beraterin Sie haben bereits einen Computer-Grundkurs besucht und nun wollen Sie das Erlernte festigen oder auffrischen. In diesem Kurs werden Sie mit Unterstützung der Kursleiterin Übungen zu verschiedenen Themen selbst bearbeiten und so mehr Sicherheit im Umgang mit dem Computer bekommen. Themenbeispiele: Ordner anlegen und Dokumente speichern (und wieder finden); Gestaltungen mit unterschiedlichen Formatierungen, Farben und Bildern; Informationen und Bilder einfügen. Gerne können Sie eigene Vorschläge einbringen. Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe. Da können Sie immer fragen und individuell lernen. Außerdem kommt bestimmt noch das eine oder andere Neue dazu – das natürlich ausführlich erklärt wird. Wir arbeiten mit Windows 8.0. Bitte bringen Sie einen leeren USB-Stick mit. 3 Vormittage, 15. bis 29. Januar 2018 Montag, wöchentlich, 9:00 bis 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 35,72 € (ohne Ermäßigung) Kleingruppe mit 5 bis 8 TeilnehmerInnen

  EDV – Kinderkurse M900.172

PC-Grundlagen

für Kinder von 7 bis 9 Jahren Leitung: Christine Ursula Baier, Referentin für Erwachsenenbildung Dieser Kurs gibt dir einen Einstieg in die PC-Welt. Dazu gehören die Grundlagen im Umgang mit einem PC: Desktop, Taskleiste, Arbeit mit Fenstern und dem Windows-Explorer, Anlegen von Ordnern, Ordnerstruktur, Speichermedien (z. B. USB-Stick), Malprogramm Paint sowie der erste spielerische Einstieg in die Textverarbeitung. Bitte den USB-Stick nicht vergessen! Samstag, 13. und 20. Januar 2018, je 10:00 bis 13:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 35,72 € (ohne Ermäßigung) M901.172

Fit im Netz

für Kinder von 8 bis 10 Jahren Leitung: Christine Ursula Baier, Referentin für Erwachsenenbildung Im Internet surfen, googeln, mailen. Dieser Kurs macht dich fit dafür. Du legst eine eigene kostenlose E-Mail-Anschrift an. ­Viren, Trojaner und Dialer? Was ist das und wie gehst du damit um? Du lernst witzige und spannende Seiten im Netz kennen, mit denen du sicherlich auch viel Spaß hast. Bitte einen USB-Stick mitbringen! Samstag, 27. Januar und 3. Februar 2018, je 10:00 bis 13:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 35,72 € (ohne Ermäßigung)

26

21_28_Beruf_EDV.indd 26

MF

16.08.2017 22:35:59


Fotografie und Bildbearbeitung M520.172

Crash-Kurs für digitale Foto-Neulinge

Neu!

Der Umgang mit dem eigenen Fotoapparat Leitung: Alfred Scholze, Fotograf Haben Sie auch eine neue Digitalkamera und sind mit der Be­ dienung und ihren vielfältigen Funktionen noch nicht so richtig vertraut? In diesem Kurs bekommen Sie speziell Antworten auf Fragen zu Ihrer Digitalkamera. Die Funktionen Ihres Apparates werden verständlich erklärt. Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera und die entsprechende ­Bedienungsanleitung mit. Sie werden sich wundern, was Ihre ­Kamera alles kann! Achten Sie bitte vor dem Kursbesuch darauf, dass die Akkus ­Ihrer Kamera voll aufgeladen sind oder bringen Sie Ersatzakkus mit! Bitte geben Sie Ihr Kameramodell und Ihre E-Mail-Adresse an! Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 25 € (ohne Ermäßigung) – Kleingruppe M521.172

Fotografieren statt Knipsen

Kreative Bildgestaltung

Bahnhofstraße 37 · 86807 Buchloe · Telefon 0 82 41 / 4 09 37 44 Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9 bis 24 Uhr, Freitag und Samstag 9 bis 1 Uhr, Sonntag 9 bis 18 Uhr

Neu!

Gute Bilder sind kein Zufall Leitung: Alfred Scholze, Fotograf Wo hört Knipsen auf und fängt Fotografieren an? Bildgestaltung, Bildaufbau und Linienführung, das richtige Licht, Räumlichkeit im Bild, Gestalten mit Farben und Formen, mit der Schärfentiefe sowie Dynamik und Bewegung darstellen, all das sind geeignete Mittel für bessere Bilder. Wie und wann diese eingesetzt werden, zeigt Ihnen der Fotograf Alfred Scholze in diesem Workshop. Sie benötigen: eine Digitalkamera (vorzugsweise eine Spiegel­ reflex- oder Systemkamera), welche die Möglichkeit der Zeitund Blendenvorwahl hat, einen Blitz (möglichst ein externes Blitzlicht) sowie ein Stativ. Sie sollten mit Ihrer Kamera vertraut sein. Am zweiten Tag werden die Ergebnisse präsentiert und ausführlich besprochen. Hierzu bringt jeder Teilnehmer bis zu fünf selbst ausgewählte Bilder auf USB-Stick mit. Um einen optimalen Kurserfolg zu gewährleisten, ist die Anzahl auf 8 Teilnehmer begrenzt. Für eventuelle Rückfragen bitte bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse angeben. Samstag, 7. Oktober 2017, 9:00 bis 18:00 Uhr Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 65,49 € (ohne Ermäßigung) M522.172

Frühstück · Kleine Speisen · hausgemachte Kuchen · Cocktails

D E N T A L - L A B O R Nachtrub Dentallabor

Nachtrub GmbH Zeppelinstr. 31 · 86807 Buchloe Telefon 0 82 41/91 04 06 info@dentallabor-nachtrub.de

Morizz_Herbst_2015.pdf 1 16.07.2015 13:25:53

Montag bis Sonntag 9.00 - 24.00 Uhr

Neu!

Bildgestaltung – Voraussetzung für gute Fotos Leitung: Alfred Scholze, Fotograf Zwei Bilder vom gleichen Motiv. Warum wirkt das eine Foto un­ interessant und langweilig, während das andere Foto interessant und spannungsgeladen ist? Auf die richtige Bildgestaltung kommt es an. Machen Sie mehr aus Ihren Bildern, indem Sie die Regeln der Bildgestaltung anwenden. Alfred Scholze zeigt I­hnen, auf was Sie achten sollten, damit zukünftig bessere Bilder ent­ stehen. Folgende Themen werden allgemeinverständlich behandelt: • Das richtige Licht • Der Goldene Schnitt • Der Zusammenhang zwischen Zeit und Blende • Die Farbkomposition • Die Wirkung der verschiedenen Brennweiten • Die richtige Präsentation Jeder Teilnehmer kann maximal 3 Bilder (als digitale Datei auf USB-Stick) mitbringen, die analysiert und besprochen werden. Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 17,86 € (ohne Ermäßigung)

Rotkreuzstraße 9 86807 Buchloe Tel: 08241 / 997348 www.cafemorizz.de

Gutes genießen x

2

n e t r a g ß o l Sch ießen

en Gutes g

ARTEN

IERG CAFÉ - B

Montag bis Sonntag 9.00 - 23.00 Uhr

Max-Philipp-Straße 34 86842 Türkheim Telefon: 0 82 45 / 90 40 90 info@schloss-garten.de www.schloss-garten.de

27

21_28_Beruf_EDV.indd 27

16.08.2017 22:36:02


M523.172

Workshop: Fotografieren wie die Profis Neu!

Theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen Leitung: Alfred Scholze, Fotograf Zielgruppe: Jeder, der sich für anspruchsvolle Fotografie inte­ ressiert Sie verfügen über Grundkenntnisse beim Fotografieren? In diesem Workshop wollen wir diese Kenntnisse vertiefen und in die Praxis umsetzen. Der Fotograf Alfred Scholze zeigt Ihnen, wie Profis ihre Aufnahmen machen und gibt Tipps, was dabei zu beachten ist. Nicht Masse, sondern Klasse ist gefragt. Das perfekte Foto ist das Ziel. Welche Aufnahmetechniken dafür notwendig sind und was Sie für eine gute Bildgestaltung beachten müssen, erfahren Sie in diesem Workshop. Um einen optimalen Kurserfolg zu gewährleisten, ist die Anzahl auf 8 Teilnehmer begrenzt. Vorkenntnisse: grundlegende Kame­ rakenntnisse oder Besuch des Kurses »Crash-Kurs für digitale FotoNeulinge« sowie gegebenenfalls idealerweise die Kurse »Fotografieren statt Knipsen« und »Kreative Bildgestaltung« Sie benötigen: eine Digitalkamera (vorzugsweise eine Spiegelreflex­ kamera), welche die Möglichkeit der Zeit- und Blendenvorwahl hat, einen Blitz (möglichst ein externes Blitzlicht) sowie ein Stativ. Für eventuelle Rückfragen bitte bei der Anmeldung Ihre E-MailAdresse (freiwillig) angeben. Samstag, 4. November 2017, 9:00 bis 18:00 Uhr Donnerstag, 9. November 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 71,44 € (ohne Ermäßigung)

M524.172

Porträt-Fotografie lernen für Einsteiger

Leitung: Alfred Scholze, Fotograf Erlernen Sie die Grundlagen der Porträt-Fotografie: Bildaufbau, Posingtipps, verschiedene Möglichkeiten der Lichtsetzung und deren Bildwirkung. Für den Kurs werden erfahrene Models engagiert inkl. Modelvertrag. Bitte mitbringen: DSLR- oder Systemkamera mit Blitzschuh und geeignetem Objektiv (ideale Brennweite zwischen 50 und 200 mm), Stativ wird nicht benötigt Samstag, 2. Dezember 2017, 13:45 bis 18:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 65 € inkl. erfahrenem Model (ohne Ermäßigung) – Kleingruppe

Edelstahlhandel und -verarbeitung Gottlieb-Daimler-Straße 12 86807 Buchloe Telefon +49 (0) 82 41 / 78 05 www.edelstahl-huber.de

M517.172

Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom

Neu!

Vom Bildimport über die Bildentwicklung bis zum fertigen Bild Leitung: Alfred Scholze, Fotograf In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom kennen. Ziel des Kurses ist, den gesamten Ablauf kennenzulernen und anzuwenden – vom Bildimport über die Bildentwicklung bis hin zum fertigen Bild. Kursinhalte: Basiswerkzeuge der Bildbearbeitung in Light­room kennenlernen • Unterschied zwischen RAW- und JPG-Datei • Bildoptimierungen • Einstellmöglichkeiten in Lightroom und deren Effekte • Korrekturwerkzeuge • verschiedene Bildlooks erzeugen • Ausgabe des fertig entwickelten Bildes zu Präsenta­ tionszwecken Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit Windows oder Mac, eigener Laptop/PC Sie benötigen Ihren eigenen Laptop/PC inkl. bereits installierter Adobe-Lightroom-Software. Diese kann gegebenenfalls als 30Tage-Demo-Version von der Homepage von Adobe kostenfrei heruntergeladen und installiert werden. Donnerstag, 30. November und 7. Dezember 2017, je 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 35,72 € (ohne Ermäßigung) M518.172

Digitale Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements Teil 1 Neu!

Für Einsteiger Leitung: Alfred Scholze, Fotograf Machen Sie mehr aus Ihren Bildern! Ganz ohne Vorkenntnisse im Bereich der Bildbearbeitung wird Ihnen in diesem Kurs Schritt für Schritt erklärt, wie Sie digitale Fotos bearbeiten. Die Lektionen sind so konzipiert, dass Sie alles direkt mitverfolgen und anwenden können. Dieser Kurs eignet sich auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen in einem anderen Bildbearbeitungsprogramm wie­ z. B. Corel, Paint Shop Pro etc. Voraussetzung: sicherer Umgang mit Windows 3 Abende, 11. bis 25. Januar 2018 Donnerstag, wöchentlich, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 53,58 € (ohne Ermäßigung) M519.181

Digitale Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements Teil 2 Neu!

Für Fortgeschrittene Leitung: Alfred Scholze, Fotograf In diesem Kurs lernen Sie speziell für Fotografen wichtige Funktionen und Arbeitsschritte sowie weiterführende Praxislösungen zur Bearbeitung und Optimierung von Bildern. Kursinhalte: • Belichtung • Farbe und Schärfe korrigieren • Filter und Effekte gezielt einsetzen • Re­ tuschewerkzeuge richtig anwenden • Arbeiten mit Ebenen und Masken • Bilder mit Text versehen • Perspektive und Horizont korrigieren • Bildmontagen und Panoramabilder erstellen • Porträtfotos bearbeiten Voraussetzung: Um erfolgreich am Kurs teilnehmen zu können, sollten Sie bereits den Kurs »Digitale Bildbearbeitung mit ­Adobe Photoshop Elements – Teil 1« besucht haben oder über ent­ sprechende Kenntnisse verfügen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. 3 Abende, 8. bis 22. März 2018 Donnerstag, wöchentlich, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 53,58 € (ohne Ermäßigung)

28

21_28_Beruf_EDV.indd 28

16.08.2017 22:36:02


Sprachen Sprachen und Verständigung Viele Völker + viele Sprachen = eine Welt Sprache ist nicht nur ein Mittel zur Verständigung, sondern die Grundlage für das ­Verständnis untereinander, anderer Kulturen und der Integration.

  Besondere Sprachen S001.172

Fremdsprachen leichter lernen: Ein Traum?

Leitung: Dr. (Uni Venedig) Sebastiana Musmeci, Fachtrainerin für Gedächtnis-, Kreativitätstechniken und FEELING MIND® Sie werden in die Kunst eingeführt, die in Ihnen noch schlummernden Potenziale als zusätzliche Ressourcen für ein leichteres Sprachen-Lernen und -Sprechen kreativ, unterhaltsam und motivierend kompetent einzusetzen. Die dadurch optimierte Leistung Ihres Gehirns ermöglicht Ihnen dann • sofort zu erkennen, warum wir bei Fremdsprachen »so vergesslich« sind • hilfreiche Sprachähnlichkeiten zu Ihrer Muttersprache schneller zu erfassen • das Geheimnis, »eine Fremdsprache 20 bis 50 Prozent leichter zu lernen«, zu entdecken und selbst anzuwenden • die Intelligenz des vertikalen – anstelle des horizontalen – Lernens zu nutzen • die ganz neue, copyrightgeschützte Feeling-Mind®-Kärtchen-Methode für Ihre Sprachprioritäten kennenzulernen • das Feeling-Mind®-Sprach­storming zu praktizieren • die zwei Pyramiden des Leichter-Sprachenlernens bewusst zu vernetzen • das Pestalozzi-Lern-Dreieck als intelligente Zusammenfassung der Lernstrategie sich ständig vor Augen zu halten • und wenn alle Stricke reißen...: die Macht der Zielbildmotivation. Als Zusatzvorteil werden Sie sich eine neue Lern-Intelligenz für viele andere Bereiche automatisch aneignen. Hervorragend geeignet für private Interessenten wie auch für Schule und Beruf! Erleben Sie die Referentin am Folgetag im Kurs »Faszination Italienisch« (S400.172)! Sebastiana Musmeci ( München * Wien * Florenz * Venedig ) hat an der namhaften Universität Ca’ Foscari in Venedig studiert. Sie ist eine der bekanntesten italienisch-deutschen Trainer, Coach und Buch-Coautorin. Seit Jahrzehnten ist sie – von i­hrem Hauptwohnsitz in München aus – sowohl in der Seminar­branche als auch in der freien Wirtschaft und im Qualitätsmanagement erfolgreich tätig. Ihre bereits beim Deutschen Patent- und Markenamt registrierte Marke »FEELING MIND®« ist ein Oberbegriff für weitere Kompetenzthemen der mental-emotionalen Kom­petenz, über die sie referiert. Fragen Sie uns! Der hohe Mehrwert ihrer Seminare, die alle copyrightgeschützt sind, besteht darin, dass all ihre praxisbezogenen Inhalte – ­ohne Ausnahme – in jedem privaten, beruflichen und sozialen Bereich mit sicherem Erfolg einsetzbar sind. Freitag, 27. Oktober 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 49 € inkl. Seminarunterlagen

Bitte kaufen Sie ­keine Kursbücher vor dem tatsächlichen Zustandekommen des Kurses!

S004.172

Japanisch für Anfänger A1-Niveau

Ab Lektion 14 Leitung: Naomi Kikuchi (Muttersprache Japanisch) Fortsetzung des Anfängerkurses, aber auch für Quereinsteiger mit Grundkenntnissen (Hiragana-Kenntnisse). Es sind auch Personen mit Vorkenntnissen willkommen! Lern­ ziele sind die Festigung und Vertiefung von Schrift und Sprache. Zudem erhalten Sie Einblicke in die Kultur Japans. Lehrbuch: »Japanisch, bitte! neu A1-A2«, ab Lektion 14 10 Abende, 26. September bis 12. Dezember 2017 Dienstag, 17:00 bis 18:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 85 € – Kleingruppe mit 5 bis 7 Personen

 Englisch S544.172

English Refresher Course A1/A2-Niveau Neu!

Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen Leitung: Kristin Ostendorf Grammatik ist zwar Bestandteil des Kurses, ein wichtiger Schwerpunkt des Kurses ist aber auch das Sprechen. Lehrbuch wird im Kurs bekanntgegeben. 9 Abende, 18. September bis 9. Oktober 2017 Montag, Dienstag, Freitag, 18:30 bis 20:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 87,89 € S520.172

Englisch – A2-Niveau

Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen Leitung: Julian Frieling, stud. Lehramt Gymnasium Lehrbuch: Key A2 Cornelsen Verlag, ca. ab Lektion 5 10 Abende, 20. September bis 6. Dezember 2017 Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 65,10 € S540.172

English Conversation A2-Niveau

Neu!

Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen Leitung: Thomas M. Creamer, Juris Doctor degree (Uni Boston) Wenn Sie Englisch lernen oder vor einiger Zeit gelernt haben, aber es Ihnen schwerfällt, spontan zu sprechen, dann bietet Ihnen dieser Kurs Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre ­ ­Sprechen zu üben. Dieses Seminar richtet sich an alle, die mehr Sicherheit beim Sprechen erlangen und ihren Wortschatz erweitern möchten. Für diesen Kurs wird kein Lehrbuch benötigt! 10 Abende, 12. Oktober bis 21. Dezember 2017 Donnerstag, 19:45 bis 21:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 65,10 € 29

29_34_Sprachen.indd 29

16.08.2017 22:36:56


S541.172

Office English A2-Niveau

Neu!

Für TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen Leitung: Thomas M. Creamer, Juris Doctor degree (Uni Boston) Sie wollen Ihre Englisch-Kenntnisse gezielt für berufliche Z ­ wecke auffrischen bzw. erweitern? Lernen Sie in diesem Kurs, mit ein­ fachen sprachlichen Mitteln Themen und Situationen im Büroalltag zu meistern. Wir nutzen die Zeitschrift Spotlight Business English, um Artikel zu lesen, Vokabeln und ein bisschen Grammatik zu lernen. Lehrbuch wird im Kurs bekanntgegeben 8 Vormittage, 14. Oktober bis 16. Dezember 2017 Samstag, 9:30 bis 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.2, EDV-Raum, 2. Stock Gebühr: 52,08 €

S565.172

Englisch – B1-Niveau

Für TeilnehmerInnen mit guten Vorkenntnissen Leitung: Josefine Dinauer Is your English a bit rusty? Do you need to practice what you have learnt at school? You will be refreshing your grammar and have discussions on general topics. If you are able to have easy discussions on well-known topics why don’t you join this course? Voraussetzung: Realschulabschluss oder Abschluss A2-Niveau Lehrbuch: Key B1, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-06-020100-6 8 Abende, 23. Oktober bis 18. Dezember 2017 Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 52,08 €

– vhs Türkheim – Leitung: Ingrid van Eckendonk, Übersetzerin, Dolmetscherin Geplant ist eine leichte Konversation, Präsentationen zu bestimmten Themen, Vokabelteile und Grammatikaufbau sowie ­offene Fragen. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de 3 Vormittage, 4. bis 18. Oktober 2017 Mittwoch, wöchentlich, 10:30 bis 12:00 Uhr Ort: Siebenschwabenhaus, Maximilian-Philipp-Str. 26, 86842 Türkheim Gebühr: 27 €

 Italienisch S401.172

 Französisch S300.172

Französisch für Anfänger A1-Niveau

Für TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse Leitung: Dr. Rainer Maurer, Romanist und Politologe Ihre Sprachkenntnisse werden schrittweise und interaktiv ­aufgebaut, sodass Sie sich schon nach wenigen Lektionen in konkreten sprachlichen Situationen sicher fühlen. Lernziele sind u. a. kommunikative Kompetenz für Alltag, Reise und Beruf. ­Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zur Landeskunde. Lehrbuch wird im Kurs bekanntgegeben 7 Abende, 10. Oktober bis 28. November 2017 Dienstag, 17:00 bis 18:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 30,38 €

40804-WS17

Französisch für die Reise Anfängerkurs

– vhs Türkheim – Leitung: Ingrid van Eckendonk, Übersetzerin, Dolmetscherin In diesem Kurs erlernen Sie Grundkenntnisse der französischen Sprache, die Ihnen dabei helfen sollen, sich in Alltagssituationen in Ihrem Reiseland besser zurecht zu finden. Wir üben nützliche Wendungen ein: erste Kontakte, im Restaurant, im Hotel, beim Einkaufen usw. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de 8 Abende, 27. September bis 29. November 2017 Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr Ort: Siebenschwabenhaus, Maximilian-Philipp-Str. 26, 86842 Türkheim Gebühr: 72 €

Französisch-KonversationsWorkshop

40805-WS17

Italienisch Con Piacere A1 / 3. Semester

Italienisch für fortgeschrittene Anfänger Leitung: Gabriella Jahnke, Übersetzerin und Dolmetscherin für Italienisch Ziel ist es Alltagssituationen zu meistern: beim Einkaufen, im Res­taurant, im Hotel etc. Sie können sich und andere vorstellen und den Weg erfragen. Sie lernen italienische Gerichte kennen und die Regionen des Belpaese. Für TeilnehmerInnen mit fortgeschrittenen Vorkenntnissen. 10 Abende, 20. September bis 6. Dezember 2017 Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 65,10 €

S420.172

Italienisch – Insieme A1 / 2. Semester

Leitung: Gabriella Jahnke, Übersetzerin und Dolmetscherin für Italienisch In diesem Kurs lernen Sie: • vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze zu verstehen und zu verwenden • sich und andere vorzustellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person zu stellen • einfache Fragen und Antworten, z. B. zu den Themen, wo Sie wohnen, was für Leute Sie kennen oder was für Dinge Sie haben • sich auf einfache Art zu verständigen, wenn die GesprächspartnerInnen langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen • eine kurze einfache Postkarte zu schrei­ben, z. B. Feriengrüße oder auf Formularen, wie in Hotels, Namen, Adresse, Nationalität usw. einzutragen. Lehrbuch: Insieme A1, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-06-020157-0 9 Abende, 26. September bis 5. Dezember 2017 Dienstag, 18:00 bis 19:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 58,59 €

30

29_34_Sprachen.indd 30

16.08.2017 22:36:56


S463.172

Italienisch – Kompaktkurs am Samstagvormittag B1-Niveau

S400.172

Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen Leitung: Claudia Bänsch, staatl. gepr. Dolmetscherin und Übersetzerin für Italienisch Der Kurs setzt sich aus sechs Samstagvormittagen zusammen. Das Verstehen und Sprechen der italienischen Sprache in Verbindung mit einem soliden Grammatikgerüst stehen in diesem Kurs im Vordergrund. Anhand der Lektüre eines Buches mit spannenden Originaltexten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Fragen zur Verständniskontrolle wird der Wortschatz erweitert und neue grammatische Strukturen erarbeitet. Durch gezielte Übungen werden auch verschüttete Kenntnisse wieder aufgefrischt und lassen Sie im Umgang mit der italienischen Sprache immer sicherer werden. Gönnen Sie sich ein paar italie­nische Samstage in fröhlicher Atmosphäre! 6 Vormittage, 30. September 2017 bis 13. Januar 2018 Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 78,12 €

S402.172

Italienisch – A1-Niveau Anfänger 

Faszination Italienisch

Neu!

Crashkurs für Teilnehmer mit guten Kenntnissen Leitung: Dr. (Uni Venedig) Sebastiana Musmeci, Fachtrainerin für Gedächtnis-, Kreativitätstechniken und FEELING MIND® Sie werden mit den wichtigsten Grundlagen der Grammatik, von Aussprache und Hörverständnis vertraut gemacht. Geübt werden wichtige, praxisbezogen prioritäre Sätze der Alltagssprache, die Ihnen ermöglichen, sich im Land leichter zu verständigen. Mails, SMS, Smalltalk wie auch Denkweise und Essenskultur der Italiener werden je nach Interesse der Anwesenden auch behandelt. Die muttersprachliche Referentin beantwortet gerne Ihre Fragen und löst Ihre grammatikalischen Probleme auf kreative und ein­ fache Art. Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen, die das Lernen der italienischen Sprache auf eine neue Weise erkunden möchten. Auch für Mitarbeiter in der Hotellerie und Gastronomie geeignet. Bei ausreichend Teilnehmern und Interesse besteht auch die Möglichkeit, einen fortlaufenden Kurs – Termine nach Ab­sprache – anzubieten. Erleben Sie die Referentin am Vortag im Kurs »Fremdsprachen leichter lernen: Ein Traum?« (S001.172)! Samstag, 28. Oktober 2017, 9:30 bis 12:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 49 € inkl. Seminarunterlagen

Neu!

Für TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse Leitung: Kristin Ostendorf, Romanistin 10 Abende, 12. Oktober bis 21. Dezember 2017 Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 62 €

Der Europäische Referenzrahmen Die vhs-Sprachniveaus bauen aufeinander auf: Aufbaustufe 2 (C2) Aufbaustufe 1 (C1)

Mittelstufe 2 (B2) Mittelstufe 1 (B1)

C2 Aufbaustufe 2 = Ich kann mich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen mit MuttersprachlerInnen beteiligen. C1 Aufbaustufe 1 = Ich kann in Diskussionen meine Gedanken und Meinungen präzise und klar ausdrücken und überzeugend argumentieren. B2 Mittelstufe 2 = B1 Mittelstufe 1 =

Grundstufe 2 (A2) Grundstufe 1 (A1)

Ich kann mich aktiv an längeren Gesprächen beteiligen. Ich kann einfache Gespräche über bekannte Themen führen.

A2 Grundstufe 2 = Ich kann etwas zum Essen bestellen sowie ganze Sätze formulieren. A1 Grundstufe 1 = Ich kann grüßen und mich verabschieden.

Erläuterungen: auch im Internet unter www.vhs-einstufungstest.de oder auf www.vhs-buchloe.de unter »Links« 31

29_34_Sprachen.indd 31

16.08.2017 22:36:57


Die vhs Buchloe e.V. ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge offiziell als Kursträger anerkannt

 Spanisch S200.172

Spanisch für Anfänger A1-Niveau

Für TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse Leitung: Maria del Rosario Lara Flores (Muttersprache Spanisch) Lernen Sie sich vorzustellen, Bestellungen aufzugeben, Wegbeschreibungen und einfache grammatikalische Grundlagen. Lehrbuch: Perspectivas Ya! A1 Cornelsen-Verlag, ISBN 978-3-464-20488-7, ab Lektion 1 Zusätzliche Materialkosten von 3 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten. Bitte kaufen Sie keine Kursbücher vor dem 1. Kurstag! 12 Vormittage, 30. September 2017 bis 20. Januar 2018 Samstag, 9:00 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 78,12 €

S240.172

Spanisch für Fortgeschrittene A1-Niveau

Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen – ab Lektion 8 Leitung: Maria del Rosario Lara Flores Sie verbessern Ihr Spanisch in Alltagssituationen und werden mit gezielten Übungen Ihren Wortschatz erweitern und Ihre Grammatik vertiefen. Ihre Sprachfertigkeiten werden gefestigt und vertieft. Lehrbuch: Perspectivas Ya!, Cornelsen-Verlag, ISBN 978-3-464-20488-7, ab Lektion 8 Materialkosten von 3 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten. 12 Vormittage, 30. September 2017 bis 20. Januar 2018 Samstag, 10:45 bis 12:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 78,12 €

S201.172

Spanisch – A1-Niveau Anfänger 

Der Sprachkurs umfasst den Basisund Aufbaukurs (insgesamt sind 600 Stunden à 45 Minuten zu absolvieren). Der Sprachkurs schließt mit ­einem Abschlusstest auf dem Niveau B1 des E ­ uropäischen Referenzrahmens ab. An den Sprachkurs schließt der Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden an. Hier wird das Grundwissen über das politische, wirtschaftliche und soziale Leben in Deutschland erlernt. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert für Berechtigte den Integrationskurs, sodass eine Kursgebühr von 1,95 € pro Unterrichtsstunde (1365 € für den gesamten Kurs) erhoben wird. Bei So­ zial­ hilfebezug (SGB XII) oder Arbeitslosengeld II (SGB II) kann ein Antrag auf Kostenbefreiung gestellt werden. Für Spätaussiedler ist der Kursbesuch kostenfrei. Sollten Sie noch keinen Berechtigungsschein besitzen, erhalten Sie genauere Informationen zur Antragstellung während unseren Bürozeiten im vhs-Büro. Bitte bringen Sie hierzu folgende Unterlagen mit: Reisepass, eventuell Arbeitslosengeld- oder ­Sozial­hilfebescheid. Wir helfen Ihnen gerne beim Ausfüllen der Formulare. Ihr vhs-Team

Sie möchten Deutsch lernen und ­haben einen Berechtigungsschein für die ­Teilnahme an einem Integrationskurs

t Kommen Sie zu uns zum Integrationskurs: Ich lerne Deutsch an der Volkshochschule

Neu!

Für TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse Leitung: Kristin Ostendorf, Romanistin In diesem Kurs erwerben Sie grundlegende Kenntnisse der ­spanischen Sprache. Das Ziel des Kurses ist es, eine Basis für weiterführende Kurse zu schaffen und den Teilnehmern die Kommunikation in alltäglichen Bereichen des Lebens zu ermöglichen. Lehrbuch wird im Kurs bekanntgegeben. 10 Abende, 12. Oktober bis 21. Dezember 2017 Donnerstag, 19:45 bis 21:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.4, 1. Stock Gebühr: 62 €

t Basissprachkurs: Modul I: 100 UE Modul II: 100 UE Modul III: 100 UE

t Aufbausprachkurs: Modul IV: 100 UE Modul V: 100 UE Modul VI: 100 UE

Sie können Ihre Sprachkenntnisse nicht oder nur schlecht einschätzen? Versuchen Sie es doch einmal mit einem Einstufungstest, zum Beispiel unter www.sprachtest.de.

t Orientierungskurs: 100 UE

t

Deutsch-Test für Zuwanderer A2 / B1 32

29_34_Sprachen.indd 32

16.08.2017 22:36:57


Deutsch für Ausländer S800.172

Deutsch B2

Leitung: Julian Frieling Für fortgeschrittene Deutschlerner, die die Prüfung »Zertifikat Deutsch« oder »Deutsch-Test für Zuwanderer« auf Niveau B1 bestanden haben. Neu- und Quereinsteiger sind herzlich willkommen! 10 Abende, 18. September bis 27. November 2017 Montag, 19:45 bis 21:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 88 € bei 5 bis 7 Personen (ohne Ermäßigung) 65,10 € ab 8 Personen

S700.172

Einbürgerungstest

Leitung: Michael Gayer M.A. Mit dem Einbürgerungstest gelingt Einbürgerungswilligen der Nachweis der »Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland«. Der Test selbst ist im Multiple-Choice-Format. Zu 33 Fragen sind jeweils vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, wobei nur eine Antwort richtig ist. Wer innerhalb von 60 Minuten wenigstens 17 richtige Antworten ankreuzt, hat den Test bestanden. Für die be­stan­dene Prüfung erhält der Teilnehmer eine geeignete Bestätigung. Ein bestandener Einbürgerungstest ersetzt nicht den für die Ein­ bürgerung ebenfalls erforderlichen Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1. Für Teil­nehmer eines Integrationskurses, hier vor allem des Moduls »Orientierungskurs«, sollte der Test kein Problem darstellen. Anmeldeschluss: Mittwoch, 8. November 2017 Samstag, 2. Dezember 2017, 9:30 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 25 € (ohne Ermäßigung)

S701.172

Einbürgerungstest

Leitung: Michael Gayer M.A. Anmeldeschluss: Mittwoch, 20. Dezember 2017 Samstag, 13. Januar 2018, 9:30 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 25 € (ohne Ermäßigung)

S646.172

Integrationskurs Deutsch

Modul 6 Leitung: Katerina Habel M.A. 25 Vormittage, 9. Oktober bis 17. November 2017 Montag bis Freitag, 8:15 bis 11:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: Integrationskurs: 390 €, ermäßigt 195 € zzgl. Kopien: 2 €, zzgl. Kurs- und Arbeitsbuch: 15,99 € S647.172

Orientierungskurs

Leitung: Katerina Habel M.A., Michael Gayer M.A. In diesem Kurs ist die Kultur und das Leben in Deutschland Thema. Dazu gehören auch Politik, Rechtssystem, Geschichte, Institutionen, Religionen, Arbeits- und Sozialsystem. Der Kurs »Deutschland in 60 Stunden« schließt mit einer Prüfung ab, die wiederum Voraussetzung für das »Zertifikat Deutsch« bzw. den »Deutsch-Test für Zuwanderer« ist. 25 Vormittage, 20. November bis 22. Dezember 2017 Montag bis Freitag, 8:15 bis 11:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: Integrationskurs: 390 €, ermäßigt 195 € zzgl. Kopien: 2 €, zzgl. Kurs- und Arbeitsbuch: 9,99 €

S654.172

Integrationskurs Deutsch

Modul 4 Leitung: Katerina Habel M.A. 25 Nachmittage, 16. Oktober bis 5. Dezember 2017 Montag bis Donnerstag, 13:30 bis 16:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: Integrationskurs: 390 €, ermäßigt 195 € zzgl. Kopien: 2 €, zzgl. Kurs- und Arbeitsbuch: 15,99 €

S655.172

Integrationskurs Deutsch

Modul 5 Leitung: Katerina Habel M.A. 25 Nachmittage, 6. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018 Montag bis Donnerstag, 13:30 bis 16:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: Integrationskurs: 390 €, ermäßigt 195 € zzgl. Kopien: 2 €, zzgl. Kurs- und Arbeitsbuch: 15,99 €

S656.172

Integrationskurs Deutsch

Modul 6 Leitung: Katerina Habel M.A. 25 Nachmittage, 1. Februar bis 22. März 2018 Montag bis Donnerstag, 13:30 bis 16:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: Integrationskurs: 390 €, ermäßigt 195 € zzgl. Kopien: 2 €, zzgl. Kurs- und Arbeitsbuch: 15,99 €

S641.172

Integrationskurs Deutsch

Modul 1 Leitung: Katerina Habel M.A. 25 Vormittage, 29. Januar bis 9. März 2018 Montag bis Freitag, 8:15 bis 11:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: Integrationskurs: 390 €, ermäßigt 195 € zzgl. Kopien: 2 €, zzgl. Kurs- und Arbeitsbuch: 16,49 €

S649.172

Prüfungsvorbereitung »Deutsch-Test für Zuwanderer«

Leitung: Katerina Habel M.A. Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die an der Prüfung zum Deutsch-Test für Zuwanderer teilnehmen wollen und einen »Probelauf« machen möchten, um zu sehen, was sie bei der Prüfung erwartet. Die Kursleiterin vermittelt Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie in schwierigen Situationen erfolgreich agieren können. Samstag, 18. November 2017, 13:30 bis 18:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: 31,50 € (ohne Ermäßigung)

Deutsch-Test für Zuwanderer Prüfung Niveau A2/B1 Leitung: Claudia Bänsch, DaF-Prüferlizenz, Svitlana Harder, DaF-Prüferlizenz S628.172: Samstag, 28. Oktober 2017, 9:00 bis 17:00 Uhr Anmeldeschluss: Mittwoch, 27. September 2017 S648.172: Samstag, 25. November 2017, 9:00 bis 17:00 Uhr Anmeldeschluss: Mittwoch, 25. Oktober 2017 Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Buchloe Gebühr pro Termin: 160 € (ohne Ermäßigung) 33

29_34_Sprachen.indd 33

16.08.2017 22:36:58


Ihr Fachgeschäft mit Meisterservice für: Farben & Tapeten Bodenbeläge

Bastelartikel Künstlerbedarf

Neue Tape ten & Trendfarb en!

FARBEN Bahnhofstraße 48 I 86807 Buchloe Tel. 08241 4697 I Farben-Kirsch@gmx.de

■ Über 400 verschiedene Getränkesorten (davon 150 verschiedene Biere) ■ Heimdienst (wir beliefern auch Firmen, Vereine, Gastronomie etc.) gegen geringen Aufpreis ■ Laufend Sonderangebote auf www.getraenkemarktbuchloe.de

A. Moksel GmbH · Rudolf-Diesel-Str. 10 · 86807 Buchloe Tel. 0 82 41 / 5 03-0 · www.vionfood.com · A VION Company

34

29_34_Sprachen.indd 34

16.08.2017 22:36:59


Gesundheit Gesundheit und Fitness Gesundheit ergibt sich nicht nur durch das Fehlen von Krankheiten, sondern durch das eigene körperliche, geistige und soziale Wohlergehen.

Aktive Freizeitgestaltung G505.172

Darts – Die Erde ist (k)eine Scheibe – am Nachmittag Neu!

Schnupperkurs Softdart: Konzentration und Präzision im Pfeilwurfspiel Leitung: Jürgen Sirch, Inhaber Dartgalerie Dillishausen Wir testen unterschiedliche Softdarts (Größe, Form, Gewicht) und erklären nebenbei den Aufbau eines Dartpfeils, die Unterschiede zwischen Soft- und Steeldart, zeigen diverse Spiel­varianten, beleuchten Regeln und Spielstrategien und erklären, was es mit Begrifflichkeiten wie »180«, »Legs« oder »9-Darter« auf sich hat. Den Kurs schließen wir mit einem kleinen Turnier ab. Game on! Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. Bitte tragen Sie bequeme Schuhe. Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:00 bis 18:00 Uhr Ort: Dartgalerie, Augsburger Str. 3, 86862 Dillishausen Gebühr: 10 € G506.172

Darts – Die Erde ist (k)eine Scheibe – am Abend Neu!

Schnupperkurs Softdart: Konzentration und Präzision im Pfeilwurfspiel Leitung: Jürgen Sirch, Inhaber Dartgalerie Dillishausen Den Kurs schließen wir mit einem kleinen Turnier ab. Game on! Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. Bitte tragen Sie bequeme Schuhe. Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr Ort: Dartgalerie, Augsburger Str. 3, 86862 Dillishausen Gebühr: 10 € G503.172

G527.172

Amtlicher Sportbootführerschein

Binnen Segel und Motor Leitung: Stefan Marx, Ammersee-Segelschule Den SBF-Binnen können Sie als kombinierten Segel- und Motorbootschein (Samstag und Sonntag) oder als reinen Motorbootschein (nur Samstag) erwerben. Sie sollten ihn allerdings immer einschließlich Motor-Teil machen. Die theoretische Ausbildung beinhaltet das Wissen über das Binnenschifffahrtsrecht, Seemannschaft und Fahrzeugführung. Der amtliche Sportboot-Führerschein Binnen Segel und Motor ist auf (fast) allen Binnengewässern vorgeschrieben, sobald ein Motor von mehr als 11,03 kW (ca. 15 PS) benutzt wird. Bei Fragen zu zusätzlichen Kosten für Fahrstunden und Mate­ rial wenden Sie sich bitte an den Kursleiter unter Telefon 0 88 07 / 84 15. Die Prüfung findet ca. 14 Tage nach Kursende statt – genauer Termin und Ort wird durch Herrn Marx bekanntgegeben. Samstag, 11. November, und Sonntag, 12. November 2017, je 9:30 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.5, 1. Stock Gebühr: Binnen Segel und Motor: 110 € zzgl. Prüfungsgebühr 28 € (Teil 1), 45 € (Teil 2) und Praxisausbildung Binnen nur Motor: 60 € zzgl. 80 € Prüfungsgebühr und Praxis­ ausbildung

Werde zum Pfeil!

Abenteuer traditionelles Bogenschießen Leitung: Diplomgeograph Rupert Linder, Zentrum für traditionelles Bogenschießen Mit Pfeil und Bogen entdecken wir unsere verborgenen Fähigkeiten mit einem Hauch von Abenteuer und Romantik und ganz ohne komplizierte Ausrüstung. Traditionelles Bogenschießen ist Weg und Ziel zugleich. Spielerisch fördern wir unseren Körper und fordern unseren Geist. Wir lauschen der Natur und unserer inneren Stimme. Sie lernen an diesem erlebnisreichen Tag in der Natur die Grundprinzipien des intuitiven Schießens, erfahren viel Wissenswertes rund um Pfeil und Bogen und wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir auf Wunsch einen 3-D-Waldparcours. Lassen Sie sich überraschen! Bitte mitbringen: warme, eng anliegende Oberbekleidung (Weste­, enger Pulli, Softshelljacke o. Ä.), feste Schuhe. Pas­sendes Material wird gestellt. Materialgebühr (15 €) wird vom Kursleiter vor Ort abgerechnet. Wir essen gemeinsam zu Mittag (nicht in der Kursgebühr enthalten). Der Kursort liegt nicht in Kinsau direkt, sondern westlich der B 17 – Abzweigung Fa. Veolia/ASK und Fa. Jocher! Samstag, 7. Oktober 2017, 9:00 bis 16:00 Uhr Ort: Zentrum für Traditionelles Bogenschießen an der Via Claudia, Bahnhofstr. 9, 86981 Kinsau Gebühr: 60 € zzgl. 15 € Material (ohne Ermäßigung)

G529.172

Amtlicher Sportbootführerschein

SBF See (Küste) Leitung: Stefan Marx, Ammersee-Segelschule Der Kurs vermittelt Kenntnisse in Gesetzeskunde Küste, Wetter, Gezeiten, Knoten, Sicherheit, Ankern, Schleppen und Naviga­ tion. Der Führerschein hat Gültigkeit für alle Fahrzeuge mit M ­ otor über 11,03 kW (ca. 15 PS). Bisher gibt es keine Ober­grenze für Größe und Leistung. Er ist deshalb auch für Segler mit Hilfs­motor vorgeschrieben, international anerkannt und im Fahrtbereich nicht begrenzt. Bei Fragen zu zusätzlichen Kosten für Fahrstunden und Material wenden Sie sich bitte an den Kursleiter unter Telefon 0 88 07 / 84 15. Die Prüfung findet ca. 14 Tage nach Kursende statt – genauer Termin und Ort wird durch Herrn Marx bekanntgegeben. Freitag, 26. Januar 2018, 18:00 bis 21:30 Uhr Samstag, 27. Januar 2018, 9:30 bis 17:00 Uhr Sonntag, 28. Januar 2018, 9:30 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: See (Küste): 155 € zzgl. ca. 90 € Prüfungsgebühr; Praxisausbildung mindestens zwei Übungsfahrten je 70 € à 60 Minuten zzgl. optional Lehrmaterial und ärztliches Zeugnis 35

35_52_Gesundheit.indd 35

16.08.2017 22:39:21


Vorträge und Workshops G035.172

Ganzheitliche Rückengesundheit

Leitung: Petra Ried Wissenschaftliche Studien belegen, dass 70 Prozent der deutschen Bevölkerung von Rückenleiden betroffen sind. Ein freier Rücken steht für Beweglichkeit, Vitalität und Lebensfreude. ­Folglich gewinnt er eine hohe Bedeutung für den Einzelnen. Die ganzheitliche Sicht der Wirbelsäule lässt für die Teil­ neh­ merInnen umfassende Rückschlüsse für die Ursachen von Rücken­beschwerden zu. Sie zeigt physiologische Zusammenhänge von Stress und Rückenschmerzen nachvollziehbar auf und vertieft damit das Verständnis für die eigene Rückenbefindlichkeit. Praktische Rückenübungen und Enspannungsübungen wechseln sich in diesem Seminar ab mit der ganzheitlichen Betrachtung der Wirbelsäule. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, bequeme Kleidung, dicke Socken Freitag, 22. September 2017, 16:00 bis 19:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 24 € (ohne Ermäßigung)

G002.172

Gesund und vital mit KneippAnwendungen im Alltag

Leitung: Roswitha Kühnel, Kneipp-Gesundheitstrainerin SKA Kneipp-Anwendungen eignen sich zur Gesunderhaltung, Leistungssteigerung und bei Befindlichkeitsstörungen wie Migräne, Schlafproblemen, chronischer Erkrankung u. v. m. Sie stärken ­Ihre Abwehrkräfte, aktivieren den Stoffwechsel und mobilisieren die Selbstheilungskräfte. Diese wohltuenden Wasser­anwendungen lassen sich gut in den Rhythmus Ihres Tages integrieren. Lernen Sie die Wirkung der Kneipp-Anwendungen kennen. Erfahren Sie, wie Sie zu Hause, mit einfachen Mitteln, die nichts kosten, keine Nebenwirkungen haben und nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, die Güsse und Waschungen selbst durch­führen können. Jede Anwendung ist auch eine Zuwendung. Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,50 € inkl. Infomaterial

G013.172

Besser sehen

Leitung: Claudia A. Pöllath-Schlenz, international anerkannte Kinesiologin Die Augen des Horus kann ich Ihnen nicht versprechen, aber die Sehnerven trainieren und eventuell ähnlich eines Bypasses benachbarte Nerven zum Sehen anregen, kann mit Körperübungen aus der Angewandten Kinesiologie erreicht werden. Wenn Sie schon länger etwas an Ihrer Sehkraft verbessern wollten und neue Wege gehen möchten, dann ist dieser Kurs für Sie besonders geeignet. Montag, 9. Oktober 2017, 18:00 bis 21:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 22,05 € zzgl. 4 € Skriptkosten

36

G001.172

Neue Energie und Balance mit basischer Ernährung Neu!

Leitung: Daniela Schäffler, Heilpraktikerin Unsere Ernährung hat einen entscheidenden Einfluss auf unser Befinden. Leider ist es im Berufsalltag nicht immer möglich, sich ausgewogen zu ernähren, und ein belegtes Sandwich in der Mittagspause oder ein süßes Teilchen vom Bäcker macht schließlich auch satt. In diesem Vortrag wollen wir folgenden Fragen nachgehen: Welche Nahrungsmittel wirken sauer und welche basisch? Welche Folgen hat Übersäuerung im Körper? Wie kann jeder Einzelne feststellen, ob er übersäuert ist? Was trägt neben der Ernährung zu einem ausgewogenen SäureBasen­-Haushalt bei? Auch im Herbst ist es möglich, alte Er­nährungs­gewohnheiten zu ändern. Ein neues Wohlgefühl motiviert zusätzlich. Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 € (ohne Ermäßigung) G019.172

Tiefenentspannung für jeden

Loslassen mit der Quantenfeldmethode: Deep Field Relaxation Leitung: Sylvia Götz, Psychoneuro-Kinesiologie-Coach, zertifizierter Deep Field Practitioner Wir leiden immer mehr unter Stress, selbst unsere Kinder zeigen bereits Anzeichen, dass all die Anforderungen zu viel sind. Doch wir versuchen, immer weiter zu funktionieren. Viele suchen ihren Weg zum Entspannen in Meditation, Yoga, Qi Gong und Ähnlichem. Doch oft ist hierfür viel Übung notwendig, um in die gewünschte Regeneration zu gelangen. Clif Sanderson hat vor mehr als 40 Jahren eine Methode entwickelt, die er bereits in 29 Ländern gelehrt hat, die es jedem ermöglicht, eine Tiefenentspannung zu erleben. Ein geschulter Anwender führt Sie dabei in die Gedankenstille, sodass Sie sich ohne Vorkenntnisse einfach nur entspannen und loslassen dürfen. Besonders intensiv wird ein tiefer innerer Frieden von den Klienten bei einer Deep-FieldSitzung empfunden, aus der Harmonie und Gelassenheit bis in unser tägliches Leben fließt. Die Wissenschaft bestätigt heute, dass durch Tiefenentspannung unsere Selbstheilungskräfte aktiviert werden und wir neue Kräfte sammeln. Wer gerne mehr über die Wirkungs- und Vorgehensweise dieser Methode erfahren möchte, ist an diesem Abend herzlich willkommen. Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 € G009.172

Wechseljahrbeschwerden

und andere Hormonungleichgewichte natürlich behandeln Leitung: Monika Ehrenreich, Heilpraktikerin, Zhen-Chi-Trainerin, Life-Coach Nicht nur Hitzewallungen, sondern auch Übergewicht, Kopfschmerzen, Depressionen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Schwindelgefühl, Muskelschmerzen und vieles mehr können ein Hinweis darauf sein, dass die Hormone nicht mehr im Gleichgewicht sind. Zudem ist die Schilddrüse des Öfteren bei Wechseljahrbeschwerden mit beteiligt. Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr über die diversen Erscheinungsbilder von verschiedenen Hormonungleichgewichten, über das Zusammenspiel der einzelnen Hormone und deren produzierenden Drüsen und welche Möglichkeiten es gibt, sanft und natürlich den Hormonhaushalt wieder zu regulieren. Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 12,60 €

36

35_52_Gesundheit.indd 36

16.08.2017 22:39:21


G011.172

Frauenheilkunde im Teenageralter

Menstruationsbeschwerden, Verhütung und HPV-Impfung Leitung: Daniela Schäffler, Heilpraktikerin Der Vortrag richtet sich an Mütter und Teenager, die eine sanfte Begleitung bei Menstruationsbeschwerden suchen. Welche Verhütungsmethode ist die richtige? Und was ist bei der HPVImpfung zu beachten? Montag, 6. November 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 9,45 € (ohne Ermäßigung)

G004.172

Erfahrbarer Atem

Der Schlüssel zu beweglichen Gelenken Leitung: Susanne Taryne Wer kennt sie nicht, die Wehwehchen in den Gelenken. Atem und Bewegung bietet auf sanfte Weise eine Möglichkeit, die G ­ elenke beweglich zu erhalten oder beeinträchtigte Gelenke in ihrer Funktion und Beweglichkeit wieder zu stärken. Bitte bequeme Kleidung tragen. Samstag, 18. November 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 19 €

G005.172

Leitung: Michaela Schilling, Heilpraktikerin, Krankenschwester mit Zusatzausbildung in Homöopathie Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance stärken ­Ihre Gesundheit. Wie führe ich effektiv Kneippgüsse durch, welche wichtigsten Heilkräuter dürfen nicht zu Hause fehlen, ­ welche­Bewegung ist sinnvoll, was ist eine gesunde Ernährung und wie finde ich zur inneren Mitte? Ein Abend, der ihr Leben bereichert. Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:00 bis 21:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 € G007.172

Das schwache Herz Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz

in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung und dem Förderverein Krankenhaus St. Josef Buchloe Leitung: Dr. med. Nikolaus Kochsiek, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie; Dr. Patrick Ploteny, Facharzt für Innere ­Medizin/Kardiologie »Das schwache Herz« lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen im November. Wie der aktuelle Deutsche Herzbericht zeigt, ist die Erkrankungshäufigkeit der Herzinsuffizienz seit Jahren steigend. In Deutschland wird die Zahl der Patienten mit Herzschwäche auf zwei bis drei Millionen geschätzt. 300 000 kommen jedes Jahr neu hinzu, 50 000 sterben an dieser Krankheit. Die gute Nachricht: In den letzten Jahren sind große Fortschritte bei den Therapiemöglichkeiten erzielt worden. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in den diesjährigen Herz­ wochen über diese Themen informieren und Ihnen die Gelegenheit geben, sich kostenlos zu informieren und ermög­ lichen, Fragen zu diesen Themen an uns zu stellen. Mittwoch, 15. November 2017, 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: Kolpinghaus, Kolpingstr. 6, Buchloe Eintritt frei

Blutwerte und was sie für Sie bedeuten

Neu!

Leitung: Michaela Schilling, Heilpraktikerin, Krankenschwester mit Zusatzausbildung in Homöopathie Wie oft haben Sie sich schon gefragt, was die Blutwerte auf der Laborauswertung für Sie persönlich bedeuten? Unser Blut zeigt sehr genau, wie es unserem Körper geht. Die verschiedenen Laborparameter und deren Bedeutung werden anhand konkreter Beispiele erklärt, sodass Sie beim nächsten Arztbesuch Ihr Blutbild besser lesen und verstehen können. Dienstag, 9. Januar 2018, 20:00 bis 21:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 € G000.172

G033.172

5 Säulen nach Kneipp praktisch erleben

Erste Hilfe am Kind

Neu!

mit dem Bayerischen Roten Kreuz Leitung: Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Ostallgäu Erste-Hilfe-Ausbildung speziell ausgerichtet auf Notfallsituationen bei Kindern und Säuglingen. Ziel der Ausbildung: Der Kurs »Erste Hilfe am Kind« stellt ein Ausbildungsprogramm mit inte­ grierter Herz-Lungen-Wiederbelebung für Säuglinge und Kleinkinder dar. Anhand vieler Fallbeispiele bieten wir den TeilnehmerInnen einen praktisch orientierten Unterricht an. Neben verschiedenen Notfallsituationen beinhaltet diese Ausbildung auch die Vermittlung der am häufigsten auftretenden Krankheitsbilder. Teilnehmer der Ausbildung: Eltern, Großeltern, Erzieher und alle Interessierten. Kerninhalte der Ausbildung: Notruf, Auffinden eines Kindes, Beobachtung von erkrankten Kindern, Fiebermessen, Kontrolle der Vitalfunktionen, Wundversorgung, Schock, Krampfanfälle, Insektenstich, Atemspende, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Verbrennungen, Unterkühlung, Stromunfälle, Knochenbrüche, Vergiftungen, Verätzungen. Prüfung erfolgt keine. Die Bescheinigung wird vor Ort nach Kurs­ ende ausgehändigt. Für Anmeldungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das BRK, Frau Tatjana Kovacs, unter Tel. 0 83 42 / 96 69 - 11 oder Mail an tatjana.kovacs@kvostallgaeu.brk.de. Samstag, 20. Januar 2018, 9:00 bis 17:00 Uhr Ort: Bayerisches Rotes Kreuz Buchloe, Rotkreuzstr. 3 Gebühr: 40 € (ermäßigt für Paare: 30 € pro Person) G025.172

Ernährungstypen und Stoffwechsel

Neu!

Leitung: Claudia A. Pöllath-Schlenz, Kinesiologin Jeder Mensch hat seinen individuellen Stoffwechsel, bedingt durch seine Vorfahren. Essen Sie nach Ihrem individuellen Stoffwechsel-Ernährungsplan, sind zu hohe Blutwerte, Übersäuerung und viele andere Beschwerden kein Thema mehr. Donnerstag, 23. und 30. November 2017, je 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 18,90 € zzgl. 1 € Skriptkosten 37

35_52_Gesundheit.indd 37

16.08.2017 22:39:22


G018.172

Erfolg durch eigene Wertschätzung

G012.172

Den inneren Saboteur hinter sich lassen Leitung: Sylvia Götz, Psychoneuro Kinesiologie Coach, zertifizierter Deep Field Practitioner »Ich nehme mich von ganzem Herzen an, so wie ich bin...« ist einer der Lösungssätze, die Dr. Callahan vor 30 Jahren ent­wickelt hat. Denn wer voll zu sich steht, trotz aller Schwierigkeiten, der geht leichter durchs Leben. Wir nennen es Selbstliebe, Selbstachtung und Wertschätzung. Widerstände liegen meist in uns selbst: Wir bemühen uns vergeblich, gute Vorsätze einzuhalten, Verhaltensweisen zu ­ ­ändern, wir möchten glücklicher und zufriedener werden. Doch je mehr wir uns anstrengen, unsere Ziele zu erreichen, desto größer wird der innere Widerstand, der uns daran hindert. Dies führt häufig zu Resignation. Dr. Callahan nannte dieses Phänomen »Psychologische Umkehr«. Sie ist für unseren »Misserfolg« verantwortlich und vor allem lässt sie eine Verbesserung unserer Lebenssituation nicht zu. Um so erstaunlicher ist die Wirkung der von Dr. Callahan ent­ wickelten Klopfmethode, die sich speziell auf diese Art der »Umkehrung« bezieht. Die Effizienz dieser einfachen Technik, die Sie jederzeit selbstständig zu Hause wiederholen können, habe ich in eigener Praxis so oft erlebt, dass ich Sie gerne mit Ihnen teilen möchte! Bitte Schreibmaterial mitbringen. Dienstag, 6. und 20. Februar 2018, je 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 18,90 €

  Alternative Heilmethoden G113.172

Homöopathische Kinder-Notfallapotheke

Neu!

– am Vormittag – Leitung: Norda Maria Ruhland Mithilfe von homöopathischen Arzneien können Eltern schnell und effektiv in Notfall-Situationen handeln. Besprochen werden Mittel, die zum Einsatz kommen bei Verletzungen, Zeckenbiss, Ohrenschmerzen, Magenverstimmung, Krupp-Hustenanfällen und weiteren typischen Akutbeschwerden im Säuglings- und Kleinkindalter. Sie lernen, das richtige Mittel zu wählen, welche Potenz angebracht ist und wann und wie das Mittel wiederholt wird. Gemeinsam erstellen wir so Ihre Basis-Apotheke. Sie erhalten ein ausführliches Skript. 3 Vormittage, 5. bis 19. Oktober 2017 Donnerstag, wöchentlich, 9:30 bis 11:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 42 € (ohne Ermäßigung) G024.172

Die Kraft der heilenden Zeichen

Medizin zum Aufmalen Leitung: Monika Ehrenreich, Heilpraktikerin, Zhen-Chi-Trainerin, Life-Coach Das Bemalen des Körpers mit geometrischen Symbolen und Zeichen wurde bereits in vielen alten Kulturen rund um den Globus eingesetzt. Selbst bei der Gletschermumie »Ötzi« findet man solche Zeichen. Mithilfe aufgemalter geometrischer Zeichen auf Akupunkturpunkte oder schmerzende Stellen werden disharmonische Schwingungen verändert und schmerzlose Reize zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte ausgelöst. Auch können die Zeichen zur Informationsübertragung und Auf­ladung von Wasser oder Heilsteinen genutzt werden. Erfahren Sie, wie Sie damit selbstverantwortlich für Ihre Gesundheit sorgen und sich selbst helfen können. Donnerstag, 9. November 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 €

G006.172

Die geheimnisvolle Welt der Heilpilze

Vital- und Heilpilze in der Naturheilkunde Leitung: Susanne Taryne Pilze, Lebewesen zwischen Tier- und Pflanzenreich, wurden schon in grauer Vorzeit als Heilmittel bei verschiedenen Er­ krankungen genutzt. Heute kennen wir Heil- und Vitalpilze hauptsächlich aus der TCM und aus der östlichen Medizin. Pilze können sowohl zur Prävention als auch begleitend zu schulmedizinischen Verfahren eingesetzt werden. Ich stelle die elf wichtigsten Heilpilze und ihr Wirkungsspektrum vor. Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 €

G014.172

Gesundheit aus dem Bienenstock

Bienenprodukte in der Naturheilkunde Leitung: Susanne Taryne Bienen haben weit mehr zu bieten als nur den uns bekannten Honig. Dieser Vortrag soll einen Einblick in die Vielzahl der ­Bienenprodukte und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Naturheilkunde vermitteln. Donnerstag, 21. Dezember 2017, 18:00 bis 19:30 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 9,45 €

Quantenmedizin

Leitung: Sabine Kohler, Gesundheitspädagogin (SKA) Quantenmedizin nutzt die Erkenntnisse der Quantenphysik und eröffnet dem Menschen ganz neue Möglichkeiten zur Selbst­ heilung ohne Nebenwirkungen. Physische, emotionale Pro­ bleme, Tiere und Pflanzen können wieder in Harmonie gebracht werden. Aus Sicht der Quantenphysik sind Probleme jeglicher Art lediglich Störungen im Energiefeld. Erleben Sie an diesem Abend eine praktische Anwendung. Bitte Papier und Stift mitbringen. Näheres zur Quantenmedizin unter www.seelenkoerper.de Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:15 bis 20:15 Uhr Ort: Seminarraum der Marien-Apotheke, Eingang gegenüber »Amberger Hof«, Erdgeschoß, Mindelheimer Str. 1, Buchloe Gebühr: 7 €

Zur Teilnahme an den Kursen: Bitte melden Sie sich s ­ pätestens 7 Tage vor dem Veranstaltungstermin an, ­damit abgewogen werden kann, ob dieser stattfindet.

38

35_52_Gesundheit.indd 38

16.08.2017 22:39:22


Gesundheit erleben Gesundheit Gesundheit erleben erleben

HEILPRAKTIKERSCHULE

Hindenburg-Apotheke Wo sonst? Hindenburg-Apotheke Wo Wo sonst? sonst?

Sie wollen sich beruflich neu orientieren und / oder sich fortbilden? Unser Seminar- und Ausbildungsangebot: ›› Heilpraktiker Ausbildung ›› Heilpraktiker für Psychotherapie ›› Traditionelle Naturheilkunde ›› „Schatzkiste der Psychotherapie“ ›› Aromatherapie ›› Dorn/Breuss Ausbildung ›› Fußreflexzonen Therapie ›› Homöopathie in der Ersten Hilfe ›› Infoabende: 25.09. und 06.10.17

Buchloe Buchloe Hindenburg-Apotheke HINDENBURGPOTHEKE HINDENBURGPOTHEKE HINDENBURGPOTHEKE Hindenburgstr. 3, 86807 Buchloe Hindenburgstr. Hindenburgstr. 3, 3, 86807 86807 Buchloe Buchloe Marion Thoma Logopädin

Dyslexietherapeutin nach BVL®

Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie

Zeppelinstraße 30 86807 Buchloe Telefon 0 82 41/99 86 38 Fax 0 82 41/99 86 37 info@logopaedie-buchloe.de www.logopaedie-buchloe.de

Elke Bartelt

Landsberg am Lech

Weitere interessante Fachkurse, Seminare etc. finden Sie auf unserer Internetseite und in unserer Broschüre: www.heilpraktikerschule-landsberg.de Telefon: 089 / 381 577 990

Andrea Compes

Praxis für Krankengymnastik Lymphdrainage und Massage Alpenstraße 10a 86807 Buchloe 08241 / 6199 08241 / 9900313 www.elan-physioteam.de

praxis@elan-physioteam.de

Kontaktlinsen erleben!

Wir möchten, dass Sie mit Ihren Kontaktlinsen viel Freude haben und die Vorteile erleben. Wir nehmen uns Zeit für Sie, bestimmen den für Sie optimalen Kontaktlinsen-Typ und passen diesen perfekt an. Wir erklären Ihnen die Handhabung und überprüfen Ihre Linsen in regelmäßigen Abständen. Kommen Sie zu Optik Nähring, Ihrem Spezialisten für Kontaktlinsen!

Bahnhofstraße 47 86807 Buchloe

Tel. 0 82 41 - 49 92 www.optik-naehring.com

Angerstraße 1 - 86807 Buchloe - Tel. 08241/4523 info@maischberger.net - www.maischberger.net

39

35_52_Gesundheit.indd 39

16.08.2017 22:39:23


Rundum fit

 Zumba G212.172

ZUMBA® für Alle!

in Waal Leitung: Anita Nebas, Zumba® Instructor, ZUMBA® Gold Instructor Schon mal was von ZUMBA®-Fitness gehört? Das sind Tanz und Fitnessübungen zu heißen lateinamerikanischen und internationalen Rhythmen; der neueste Tanzspaß aus Amerika. Etwas ganz Besonderes, die Musik, die Bewegungen, das Gefühl, einfach mit nichts zu vergleichen. ZUMBA® ist für jedermann, fast egal wie fit. Jeder kann sofort mitmachen. Es ist cool und effektiv, schließlich verbraucht man rund 1000 Kilokalorien pro Stunde. Einfach mitmachen. Get fit, get happy! Anmeldung und Information bei Doris Neuner, Waal, Telefon 0 82 46 / 7 34 oder d.neuner@gmx.de 12 Abende, 25. September bis 18. Dezember 2017 Montag, 19:00 bis 20:00 Uhr Ort: Grundschule Waal, Schulstr. 1, Aula Gebühr: 59,60 €

G217.172

ZUMBA® Gold

Leitung: Anita Nebas, Zumba® Instructor, ZUMBA® Gold Instructor ZUMBA® Gold wurde nicht nur für junggebliebene Senioren, sondern auch für Menschen mit Gewichts- und Rückenproblemen bzw. gesundheitlichen Bewegungseinschränkungen entwickelt. ZUMBA® Gold ist die perfekte Wahl für aktive Ältere, um mit viel Spaß Muskelkraft aufzubauen sowie Ausdauer, Flexibilität, Gleichgewicht, Koordination und Balance zu verbessern. Lassen Sie sich von lateinamerikanischen und internationalen Rhythmen mitreißen und erleben Sie, wie Sie mit Spaß und Freude etwas für Ihre Gesundheit tun. ZUMBA® Gold ist die gemäßigte Variante des Tanzfitnessprogramms ZUMBA® aus den USA. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie sich gerne für einen Schnuppertag bei uns anmelden. 10 Vormittage, 5. Oktober bis 14. Dezember 2017 Donnerstag, 10:00 bis 11:00 Uhr Ort: Artelier, Münchener Str. 38, Buchloe Gebühr: 48,33 €

G215.172

ZUMBA® für Alle!

am Samstag Leitung: Anita Nebas, Zumba® Instructor, ZUMBA® Gold Instructor Schon mal was von ZUMBA®-Fitness gehört? Das sind Tanz- und Fitnessübungen zu heißen lateinamerikanischen und internationalen Rhythmen; der neueste Tanzspaß aus Amerika. Etwas ganz Besonderes, die Musik, die Bewegungen, das Gefühl einfach mit nichts zu vergleichen. ZUMBA® ist für jedermann, fast egal wie fit. Jeder kann sofort mitmachen. Es ist cool und effektiv, schließlich verbraucht man rund 1000 Kilokalorien pro Stunde. Einfach mitmachen. Get fit, get happy! 10 Abende, 7. Oktober bis 16. Dezember 2017 Samstag, 17:00 bis 18:00 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 48,33 €

In bereits laufende Gymnastik- und Fitness­ ist ein Quereinstieg möglich. kurse Für Kurse, die bereits begonnen haben,

­ Informieren Sie sichmehr direkt im vhs-Büro. können Sie sich nicht online anmelden.

G221.172

Slimnastik am Abend

Leitung: Sonja Schwamm, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin In diesem Kurs verbessern wir die Figur. Die Fettverbrennung wird angeregt und die Problem­zonen wie Bauch, Beine und Po gestrafft. 10 Abende, 18. September bis 27. November 2017 Montag, 19:00 bis 20:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 48,33 €

G231.172

Slimnastik am Abend

Leitung: Sonja Schwamm, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin 7 Abende, 4. Dezember 2017 bis 29. Januar 2018 Montag, 19:00 bis 20:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 33,83 €

G223.172

AfterWorX

Fitnessgymnastik für Männer (kein Aerobic) Leitung: Sonja Schwamm, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin Körperlich, methodisch und musikalisch wird dieser Kurs besonders auf den Geschmack der Männer ausgerichtet. Wir werden Kondition und Ausdauer verbessern, den Muskelaufbau sowie das Sixpack in Angriff nehmen und verkürzte Muskel­partien dehnen. Durch dieses Training wird Rückenschmerzen vorgebeugt oder es werden bestehende Schmerzen vermindert. 10 Abende, 18. September bis 27. November 2017 Montag, 20:00 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 72,50 €

G233.172

AfterWorX

Fitnessgymnastik für Männer (kein Aerobic) Leitung: Sonja Schwamm, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin 7 Abende, 4. Dezember 2017 bis 29. Januar 2018 Montag, 20:00 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 50,75 €

G261.172

Step-Aerobic Basic

Leitung: Monika Cuomo, Aerobic-Fachübungsleiterin, Trainerin B-Lizenz, Flexi-Bar & Pilates Step-Aerobic Basic ist die ideale Stunde für Step-Einsteiger oder für alle, die es nicht zu anstrengend mögen. Das Programm ist optimal auf Fettverbrennung abgestimmt. Zu Beginn wird der Körper im Warm-up auf die Stunde vorbereitet. Der Kurs selbst besteht aus einfachen Schrittfolgen zu mitreißender Musik auf Step-Brettern und wird mit einem gezielten Cool-down und Stretching abgeschlossen. 15 Abende, 19. September 2017 bis 23. Januar 2018 Dienstag, 18:30 bis 19:15 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 54,38 €

40

35_52_Gesundheit.indd 40

16.08.2017 22:39:23


G241.172

Bauch intensiv

G201.172

Leitung: Monika Cuomo, Aerobic-Fachübungsleiterin, Trainerin B-Lizenz, Flexi-Bar & Pilates Ein Kurs ohne Schnörkel. Einfach nur ein Training für die Körpermitte. Alle Bauchmuskeln, ob gerade oder schräge, innen­ liegende oder äußere, werden trainiert. Die optimale Ergänzung zu Step-Aerobic Basic oder Dance Step. 15 Abende, 19. September 2017 bis 23. Januar 2018 Dienstag, 19:15 bis 19:45 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 36,25 € G263.172

Dance Step

Leitung: Monika Cuomo, Aerobic-Fachübungsleiterin, Trainerin B-Lizenz, Flexi-Bar & Pilates Das Programm unterscheidet sich vom Step-Basic-Kurs durch die größere Vielfalt der Schritte und Tanzelemente. Auch hier verändert sich das Programm nur leicht von Woche zu Woche. Erforderliche Vorkenntnisse: Step-Basic oder vergleichbarer Step-Aerobic-Kurs 15 Abende, 19. September 2017 bis 23. Januar 2018 Dienstag, 19:45 bis 20:45 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 72,50 € G283.172

Body-Workout

Leitung: Manuela Merz, Yoga-Lehrerin (SKA), Fitnesstrainerin B-Lizenz 18 Abende, 21. September 2017 bis 8. Februar 2018 Donnerstag, 19:10 bis 20:10 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 87 € G208.172

am Vormittag – smovey = »swing-move-smile« Leitung: Annemarie Frei, smoveyCOACH Der smoveyVIBROSWING® ist ein Schwing­ ringsystem aus einem Spiralschlauch mit vier Stahlkugeln im Inneren. Durch Schwingen der Ringe und die dadurch entstehenden Vibra­ tionen wird die Oberflächen- und Tiefen­ muskulatur aktiviert = effek­ tive Fettverbrennung. Außerdem können Verspannungen und Blockaden gelöst werden. Gemeinsam laufen wir beschwingt in der Natur und werden unterwegs Übungen für Bauch, Beine, Po und die Körperkoordination machen. Also nicht zögern, bleiben auch Sie fit mit »smovey«! Dieses neue Bewegungsgefühl wird auch Sie begeistern und ich freue mich auf Ihre Teilnahme. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie gerne bei einer Schnupperstunde mitschwingen. smoveys können gegen eine Gebühr (2 € pro Termin) bei der Kursleiterin ausgeliehen werden. 5 Vormittage, 20. September bis 18. Oktober 2017 Mittwoch, wöchentlich, 9:00 bis 10:00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Schützenheim Buchloe, Schießstattstr. 21 Gebühr: 24,17 €

Muskelaufbau mit Coretraining

Für jeden Fitnessgrad geeignet Leitung: Elke Reßle, Fachübungsleiterin für Aerobic, Prävention und Pilates Für Frauen und Männer! Bei uns kannst du mit Spaß und Musik deine Kondition steigern und gleichzeitig etwas für deine Gesundheit tun. Ausdauertraining in Kombination mit klassischen und neuen Übungen mit Steppbrett, Bällen, Therabändern und flexiblem Stab zur Kräftigung und Mobilisation. Intensive Dehnungen und Entspannungsübungen runden das Programm ab. Schau doch einfach mal vorbei und tu dir was Gutes! 15 Abende, 20. September 2017 bis 24. Januar 2018 Mittwoch, 19:15 bis 20:15 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 72,50 € G207.172

smoveyWALK – für ALLE!

BODY in MOTION

Neu!

– Sanft aktiv – Leitung: Nicole Christine Becker, Übungsleiterin C Breitensport Erwach­sene/Ältere (BLSV), Übungsleiterin B Prävention, Sport in der Prävention, Profil Herz-Kreislauf (BLSV) In Anlehnung an die Kernziele im Gesundheitssport bietet der Kurs Gymnastikübungen zur Kräftigung und Stabilisierung des Bewegungsapparates. Die Einheiten sind gelenkschonend und somit auch für Senioren geeignet. 10 Vormittage, 2. Oktober bis 11. Dezember 2017 Montag, 9:00 bis 10:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 48,33 €

G202.172

smoveyWALK – für ALLE

am Abend – smovey = »swing-move-smile« Leitung: Annemarie Frei, smoveyCOACH Falls Sie sich unsicher sind, können Sie gerne bei einer Schnupperstunde mitschwingen. smoveys können gegen eine Gebühr (2 € pro Termin) bei der Kursleiterin ausgeliehen werden. 5 Abende, 20. September bis 18. Oktober 2017 Mittwoch, wöchentlich, 17:30 bis 18:30 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Schützenheim Buchloe, Schießstattstr. 21 Gebühr: 24,17 €

G200.172

Nordic Walking – Grundkurs

In Kooperation mit dem VfL Buchloe Leitung: Claudia Hartmann, Nordic Walking Basic Instructor Haben Sie Lust auf mehr Bewegung und dabei Schritt für Schritt etwas für Ihre Gesundheit und Ausdauer zu tun? Dann ist Nordic Walking die geeignete Bewegungsform für Sie. Sie haben schon viel darüber gehört, aber es selbst noch nicht ausprobiert? An vier Abenden erlernen Sie eine effektive Grundtechnik und erhalten gleichzeitig viele nützliche Tipps und Infos rund um diese gelenkschonende und zugleich effektive Sportart. Mit speziellen Aufwärm- und Dehnübungen runden wir eine sinnvolle Trainingseinheit ab. Sie brauchen dazu nur witterungsangepasste Kleidung und ­gute Lauf- oder Joggingschuhe. Stöcke werden von der Kursleiterin zur Verfügung gestellt. Mittwoch, 27. September 2017, 18:00 bis 19:30 Uhr Freitag, 29. September 2017, 18:00 bis 19:30 Uhr Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:00 bis 19:30 Uhr Freitag, 6. Oktober 2017, 18:00 bis 19:30 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Schützenheim Buchloe, Schießstattstr. 21 Gebühr: 29 € 41

35_52_Gesundheit.indd 41

16.08.2017 22:39:24


G209.172

BODY AKTIV

Neu!

– Kräftigende Funktionsgymnastik – Leitung: Nicole Christine Becker, Übungsleiterin C Breitensport Erwach­sene/Ältere (BLSV), Übungsleiterin B Prävention, Sport in der Prävention, Profil Herz-Kreislauf (BLSV) Der Kurs bietet eine kräftigende Konditionsgymnastik mit Kleingeräten. In den Stunden bilden Stärkung des Herz-Kreislauf­ systems, Gelenkmobilisierung sowie Kräftigung des gesamten Muskelapparates die Themenschwerpunkte. 10 Vormittage, 2. Oktober bis 11. Dezember 2017 Montag, 10:15 bis 11:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 48,33 € G289.172

Tae Bo®

Neu!

für Anfänger und Fortgeschrittene Leitung: Birgit Schafnitzl, Tae Bo® Basic Instructor Tae Bo® kommt aus dem Kampfsport, einfache Box- und Kickelemente garantieren ein schweißtreibendes Trainingserlebnis mit jeder Menge Spaß. Ob alt oder jung, trainiert oder untrainiert, Tae Bo® ist für jeden geeignet. Zu fetziger Musik werden fast alle Muskelgruppen beansprucht, das Herz-Kreislauf-System gekräftigt, Ausdauer, Kondition und Reaktion verbessert, die Körperhaltung korrigiert und Aggres­sionen abgebaut. Tae Bo® ist für alle Trainingsstufen – Anfänger bis Fortgeschrittene – geeignet. 15 Abende, 2. Oktober 2017 bis 5. Februar 2018 Montag, 19:30 bis 20:30 Uhr Der Kurs findet am 18. Dezember 2017 nicht statt! Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 73 € G286.172

M.A.X.® für Alle

Neu!

M.A.X. Muscle Activity Excellence Leitung: Birgit Schafnitzl, M.A.X.® Instructor M.A.X.® ist ein intensives Ganzkörpertraining und basiert auf strukturierten Übungsabfolgen, in welchen Ausdauer, Kraft und Koordination trainiert werden. Das bringt dir M.A.X.®: • effektives Ganzkörpertraining mit ein­fachem Übungsablauf • motivierendes Training zu cooler Musik • mentale und körperliche Herausforderung • kräftigt und strafft die Beine, Gesäß, Oberkörper und Rumpfmuskulatur • verbessert das Balancegefühl und die Koordination • optimiert den Fettstoffwechsel • steigert die Kondition. M.A.X.® ist für alle Trainingsstufen – Anfänger bis Fortgeschrittene – geeignet. 15 Abende, 2. Oktober 2017 bis 5. Februar 2018 Montag, 20:30 bis 21:30 Uhr Der Kurs findet am 18. Dezember 2017 nicht statt! Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 73 € ®

G282.172

Muskelaufbautraining mit dem Theraband

Leitung: Elena Hallinger, Aerobic- und Rückentrainerin Bei flotter Musik erfolgt eine Aufwärmphase, um unseren Kreislauf in Schwung zu bringen. Danach werden alle großen Muskelgruppen mit dem Theraband gekräftigt. Im Programm sind auch gezielte Wirbelsäulenübungen enthalten. Zum Abschluss erfolgen Stretching- und Entspannungsübungen. 10 Vormittage, 6. Oktober bis 15. Dezember 2017 Freitag, 8:00 bis 9:00 Uhr Ort: Skyline-Tanzstudio, Spiegelsaal, Rudolf-Diesel-Str. 13, Buchloe Gebühr: 48,33 €

G220.172

Body Styling Complete

Leitung: Elena Hallinger, Aerobic- und Rückentrainerin Erleben Sie eine ausgewogene Trainingseinheit, ausgelegt auf den ganzen Körper. Gerade wenn Sie unter der Woche wenig Zeit für ein Training aufbringen können, ist es wichtig, dass ­alle Muskeln gleichmäßig beansprucht werden. In diesem Ganz­ körper-Workout steht die Kräftigung von Oberkörper, Rücken, Bauch, Beinen und Po im Vordergrund. Eine Intensivierung des Trainings erfolgt teilweise durch Einsatz aktueller Hilfsmittel (z. B. Therabänder, Hanteln etc.). Das abschließende Stretching hilft Beweglichkeit zu verbessern und Muskelverspannungen vorzubeugen. 10 Abende, 5. Oktober bis 14. Dezember 2017 Donnerstag, 19:30 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 48,33 €

  Rücken Fit und Gymnastik G235.172

2 in 1: Fitness und Rückenfit in einem (kein Aerobic)

– Für Frauen und Männer! – Leitung: Sonja Schwamm, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin In diesem Kurs verbessern wir die Figur. Die Fettverbrennung wird angeregt und die Problemzonen wie Bauch, Beine und Po gestrafft. Danach wird im Rückenfit-Teil die gesamte Rumpfmuskulatur gekräftigt, Fettpölsterchen bekämpft und Fehl­ haltungen verbessert. Auch Stretching und Entspannung sind Teil dieses »Rundumkurses«. 10 Vormittage, 19. September bis 5. Dezember 2017 Dienstag, 9:00 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 72,50 € G245.172

2 in 1: Fitness und Rückenfit in einem (kein Aerobic)

– Für Frauen und Männer! – Leitung: Sonja Schwamm, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin 6 Vormittage, 12. Dezember 2017 bis 30. Januar 2018 Dienstag, 9:00 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 43,50 € G425.172

Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren

Leitung: Ines Wurm-Fenkl, Sport- und Gymnastiklehrerin Der Alltag stellt eine Vielzahl von Anforderungen an uns alle. Häufig kommt es dabei zu ungünstigen Belastungen unseres Körpers. Das Heben und Tragen von Lasten, langes Stehen oder Sitzen und allgemeiner Bewegungsmangel bewirken oft einen Teufelskreis aus Fehlhaltung, Verspannung und Schmerz. Für Fragen und Tipps ist immer Zeit. Bei schönem Wetter wird der Kurs auch im Freien abgehalten. 15 Vormittage, 21. September 2017 bis 18. Januar 2018 Donnerstag, 8:00 bis 9:00 Uhr Ort: VfL-Sporthalle, Am Bad 4, Buchloe, Allgäusaal Gebühr: 74 €

42

35_52_Gesundheit.indd 42

16.08.2017 22:39:24


G426.172

Wirbelsäulengymnastik für Damen und Herren

Leitung: Ines Wurm-Fenkl, Sport- und Gymnastiklehrerin Bei schönem Wetter wird der Kurs auch im Freien abgehalten. 12 Abende, 20. September bis 20. Dezember 2017 Mittwoch, 18:00 bis 19:00 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 59,20 € G424.172

Ü30 Rücken Fit

Leitung: Claudia Meier, Fitnesstrainierin B-Lizenz (IST), Übungsleiterin B »Sport in der Rehabilitation« Gezieltes Rückentraining zur Muskelkräftigung, zur Gelenk­ mobilisation, zur Dehnung der Muskeln und Faszien. Alle Übungen können ohne Hilfsmittel (Ausnahme Thera-Band) auch zu Hause durchgeführt werden. 15 Abende, 20. September 2017 bis 24. Januar 2018 Mittwoch, 20:15 bis 21:15 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 72,50 € G423.172

Fitness 50plus

Leitung: Claudia Meier, Fitnesstrainierin B-Lizenz (IST), Übungsleiterin B »Sport in der Rehabilitation« Ein schonendes Trainingsprogramm zur Mobilisierung, Kräftigung, Dehnung, Koordination und Stabilisierung der Wirbelsäule für Menschen, die beweglich und aktiv bleiben wollen. 15 Abende, 21. September 2017 bis 18. Januar 2018 Donnerstag, 20:00 bis 21:00 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 72,50 €

G402.172

Funktionsgymnastik

Ein präventives »Allround-Gesundheitssport-Programm« Leitung: Maria Kober, Übungsleiterin C, Zusatzqualifikation »Prävention« Mit effektiven Übungen wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt, der Muskelapparat gekräftigt und gedehnt, die Haltung verbessert, Beweglichkeit und Koordination gefördert. Die Stunde wird mit verschiedenen Sportgeräten intensiviert und mit Musik abgerundet. 16 Abende, 21. September 2017 bis 25. Januar 2018 Donnerstag, 19:00 bis 20:00 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 77,33 €

G400.172

Seniorengymnastik am Vormittag

Leitung: Heike Paschke, Übungsleiterin Breitensport & Wirbelsäule, Pilates-Trainerin Gymnastik mit Geh- und Haltungsschulung. Geeignet für Ein­ steiger und Fortgeschrittene. Quereinsteiger sind herzlich willkommen! ACHTUNG: Dieser Kurs ist durch langjährige Teilnehmer bereits voll ausgebucht! Bitte prüfen Sie, ob nicht gegebenenfalls ein anderer Kurs für Sie in Betracht kommt und Sie diesen buchen möchten. Oftmals bieten wir inhaltsgleiche Kurse zu einem anderen Termin an. In diesem Kurs ist leider nur eine Anmeldung auf Warteliste möglich, damit Sie informiert werden, falls ein Platz frei wird. 11 Vormittage, 21. September bis 7. Dezember 2017 Donnerstag, 9:00 bis 10:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 53,17 €

Bei uns sind Sie in vielen guten Händen. Gesunde und schöne Zähne mögen fachliche Kompetenz. In der Tagesklinik Buchloe erwartet Sie ein erfahrenes Team aus Zahnärzten und Zahnarzthelferinnen zu vielen Bereichen der Zahnheilkunde. ❯ Hochwertigen Zahnersatz ❯ Schmerzfreie Wurzelbehandlung ❯ Zahnfleischbehandlungen ❯ Zahnimplantate & Chirurgie ❯ Ästhetische Zahnheilkunde ❯ Kieferorthopädie ❯ Kinderzahnheilkunde ❯ Prophylaxe ❯ Mundgeruch-Sprechstunde ❯ Narkosebehandlungen ❯ Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen So können Sie das sichere Gefühl haben, in guten Händen zu sein.

115x110 mm 35_52_Gesundheit.indd 43

43

16.08.2017 22:39:24


Ristorante Pizzeria Tore

Die Kooperation mit einer der größten Kanzleien in Schwaben ermöglicht es, eine umfangreiche Beratung und Vertretung auch in Buchloe anzubieten:

ITALIENISCHE SPEZIALITÄTEN

Bahnhofstraße 52 86807 Buchloe Tel. und Fax: 0 82 41 / 53 77 Montag Ruhetag

www.ristorante-tore.de

Qualität aus einer Hand 81x46 mm

JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner

BRIGITTE ROTH

Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Medizinrecht Dipl. Betriebswirt (FH)



Hochwertige Baustoffe und moderne Haustechnik, natürlich von BayWa

Konditorei Café am Rathaus

Buchloe, Rathausplatz 6 Telefon 0 82 41 / 60 00 www.konditorei-hoerberg.de BayWa Baustoffe Garten, Terrasse und Zufahrt Fenster, Türen und Tore Holzböden Trockenbau und Dämmung Keller, Rohbau und Dach Baugeräte und Werkzeuge

BayWa AG

Baustoffe Von-Bollstatt-Str. 8 86807 Buchloe Tel. 08241 9676-0 www.baywa-baustoffe.de

Bestattungsdienst



Unsere Konditorei bietet Ihnen eine große Auswahl an • Kuchen • Torten • Gebäck • Pralinen • Eis • Baumkuchen • Schokoladentafeln aus eigener Herstellung Jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr Torten- und Kuchenbüfett.

Lassen Sie sich in unserem Café bei Frühstück, kleinem Mittagstisch, leckeren Kuchen und Torten in gemütlicher Atmosphäre verwöhnen.

BayWa Haustechnik Öl-/Gasheiztechnik Holz-/Pelletsheiztechnik Wärmepumpen Solarsysteme Wohnraumlüftung Sanitärtechnik Haustechnik Von-Bollstatt-Str. 8 86807 Buchloe Tel. 08241 9676-65

Besuchen Sie unsere Internetseite: www.trauerhilfe-buchloe.de seit 1954

Rathausplatz 8 86807 Buchloe Tel: 08241 800 650 Roth.Brigitte@icloud.com www.rechtsanwaeltin-roth.de

Tag u. Nacht erreichbar!

Mayer

Schrannenstr. 1 · 86807 Buchloe · Tel. 0 82 41- 60 99

▲▲

▲▲ ▲

Ihr Meisterfachbetrieb für: Sanitär Badsanierung Heizung – Solar Spenglerei Kundendienst

Ott Sanitär-Heizung GmbH

Alpina-Ring 9 · 86807 Buchloe Telefon 0 82 41 / / 91 07 47 · Fax 0 82 41 / 91 07 46 www.ott-sanitaer.de · buchloe@ott-sanitaer.de 44

35_52_Gesundheit.indd 44

Ihre Begeisterung ist unser Ziel! 1

16.08.2017 22:39:25


G483.172

Beckenbodentraining

  Kampfsport / Selbstverteidigung

– Anfänger – Leitung: Brigitte Grieb, Übungsleiterin für Beckenboden- training, Heilpädagogin Für Frauen und Männer! Regelmäßiges Beckenbodentraining tut dem ganzen Menschen gut: Es lindert Prostatabeschwerden, Menstruationsbeschwerden, begünstigt die Rückbildung nach der Schwangerschaft, beugt Rückenschmerzen und Inkontinenz vor bzw. kann bereits bestehende Schwächen be­ heben. Ein starker Beckenboden vermittelt ein Gefühl von Kraft, Sicherheit, gesteigertem Selbstbewusstsein und ein positives Lebensgefühl. Auch eine gute Haltung und Atmung haben wir einem starken Beckenboden zu verdanken. 6 Abende, 7. November bis 12. Dezember 2017 Dienstag, wöchentlich, 19:50 bis 21:05 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 36,25 € G482.172

Beckenbodentraining

– Weiterführungskurs – Leitung: Brigitte Grieb, Übungsleiterin für Beckenbodentraining, Heilpädagogin 6 Abende, 7. November bis 12. Dezember 2017 Dienstag, wöchentlich, 18:30 bis 19:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 36,25 €

 Pilates 30230-WS17

Sanftes Pilates & Entspannung

Neu!

– vhs Türkheim – Leitung: Daniela Zinsmeister, BodyBalancePilates Instructor, Bewegungs- und Entspannungspädagogin Beweglicher sein, bleiben oder werden. Ein Ganzkörpertraining auf sanfte Art und Weise. Die Kräftigungs- sowie Dehnübungen zielen vor allem auf eine Stärkung der Körpermitte ab. Die Haltung verbessert sich, das Körperbewusstsein wird gestärkt, Rückenbeschwerden sowie Nacken- und Schulterverspannungen werden gelindert. Anschließende Entspannung gibt wohl­tuende Kraft und neue Energie für den Alltag. Für jedes Alter geeignet. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de 8 Abende, 9. Oktober bis 4. Dezember 2017 Montag, 19:00 bis 20:00 Uhr Ort: BewegungsRaum, Tussenhausener Str. 6, Türkheim Gebühr: 64 € 30107-WS17

YogaPilates Flow

Neu!

– vhs Türkheim – Leitung: Daniela Zinsmeister, BodyBalancePilates Instructor, Bewegungs- und Entspannungspädagogin Bei YogaPilates Flow werden geistige Konzentration, Atmung und anmutige Körperbewegungen miteinander verbunden. Ein grundlegendes Element sind die sogenannten Flows – fließende Bewegungsabläufe –, die mit der Ein- bzw. Ausatmung verbunden sind. Mit Elementen aus dem Yoga und Pilates wird der Energiefluss im Körper verbessert. Beweglichkeit, ganzheitliche Gesundheit und Harmonie werden angestrebt. Der ganze Körper wird gekräftigt, gedehnt, gelockert und entspannt. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de 8 Abende, 10. Oktober bis 5. Dezember 2017 Dienstag, 19:00 bis 20:00 Uhr Ort: BewegungsRaum, Tussenhausener Str. 6, Türkheim Gebühr: 64 €

G900.172

Tae Kwon Do für Kinder (ab 6 Jahren)

Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene Leitung: Martin Droysen (2. Dan Tae Kwon Do), Ute Droysen, (Jugendleiterin) Tae Kwon Do ist die traditionelle Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Eine intensive Dehn- und Kräftigungsgymnastik schult den ganzen Körper und trägt zur Gesunderhaltung bei. Die zahlreichen Übungen der Kampfkunst fördern Konzentra­tion, Selbstvertrauen, Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin. Freikämpfe werden ohne Körperkontakt durchgeführt. Falls vorhanden: Anzug (Tobock) mit Gürtel mitbringen 15 Abende, 18. September 2017 bis 15. Januar 2018 Montag, 17:30 bis 18:30 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 72,50 € (ohne Ermäßigung)

G901.172

Tae Kwon Do (ab 6 Jahren)

Für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche Leitung: Martin Droysen (2. Dan Tae Kwon Do), Ute Droysen, (Jugendleiterin) Falls vorhanden: Anzug (Tobock) mit Gürtel mitbringen 15 Abende, 18. September 2017 bis 15. Januar 2018 Montag, 18:30 bis 19:30 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 72,50 € (ohne Ermäßigung)

G502.172

Florettfechten

Fechtabteilung des FC Jengen Leitung: Michaela Stern (FC Jengen, Fechtabteilung) Weitere Informationen unter www.fechten-jengen.de 18 Abende, 22. September 2017 bis 9. Februar 2018 Freitag, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle

G501.172

Selbstverteidigungskurs (Alter 16+)

Neu!

Leitung: Hartmut Aßmann, C-Übungsleiter, C-Trainer, SV-Lehrer DKV, 5. DAN Karate Wie können Sie sich selbst verteidigen? Sie lernen aus leicht ­erlernbaren Abwehrtechniken die Verteidigung gegen verschiedene Angriffe. Es werden nur einfache und gut anwendbare Techniken gezeigt. Vorkenntnisse und Kampfsporterfahrung sind nicht notwendig. Kursinhalte: verbale Deeskalation, Wahrnehmungstraining, Übung spezieller Abwehrtechniken, Fitnesstraining, Koordina­ tionsübungen, Selbstverteidigung gegen unbewaffnete An­griffe, Befreiung von Griffen/Umklammerungen, Schlagtraining, Parcours, individuelle Situationsbewältigung. Bitte mitbringen: leichte Sportkleidung, saubere Turnschuhe (oder barfuß) und eventuell ein Handtuch, Brotzeit, Getränk Samstag, 11. und 18. November 2017, 9:00 bis 13:00 Uhr Ort: Meinrad-Spieß-Grundschule, Prof.-Neher-Str. 1, Buchloe, Turnhalle Gebühr: 60 € (ohne Ermäßigung) 45

35_52_Gesundheit.indd 45

16.08.2017 22:39:26


Wohltuende Massagen G300.172

Die tibetische 5-ElementeMassage – für Familien Neu!

Leitung: Dipl.-Päd. Melanie John, zertifizierte Lu-Jong-Lehrerin, Hatha-Yoga-Übungsleiterin Wutausbrüche? Gestresst? Kinder wollen nicht einschlafen? Die Zeit rennt einem davon? Mit der tibetischen »5-Elemente-Massage« kann man auf einfache Weise mehr Ruhe und Ge­lassenheit in den Alltag bringen. Bitte bequeme Kleidung anziehen und (Woll-)Decke mitbringen. Samstag, 25. November 2017, 9:00 bis 10:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 12,50 € (ohne Ermäßigung) G301.172

Die tibetische 5-ElementeMassage Neu!

Leitung: Dipl.-Päd. Melanie John, zertifizierte Lu-Jong-Lehrerin, Hatha-Yoga-Übungsleiterin Emotionales Auf und Ab? Gestresst? Schlecht einschlafen können? Die Zeit rennt einem davon? Nicht wissen, was man zuerst erledigen soll? Mit der tibetischen »5-Elemente-Massage« kann man auf einfache Weise mehr Ruhe, Gelassenheit und Übersicht in den Alltag bringen. Bei der Massage kann man stehen oder liegen und wir bleiben angezogen (bequeme Kleidung). Es ist eine Partnermassage, kann aber auch als Selbstmassage ausgeführt werden. Bitte bequeme Kleidung anziehen und Decke/Tuch mitbringen. Samstag, 25. November 2017, 10:30 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 15 € (ohne Ermäßigung)

  Entspannung / Meditation G875.172

Entspannung und Heilung

mit Klangschalen und Edelsteinen In Germaringen Leitung: Inge Krummschmidt, Erzieherin, Klangpädagogin Gönnen Sie sich doch mal eine Auszeit der besonderen Art. Während der Meditation, begleitet mit Klangschalen und Edelsteinen, können Sie neben Entspannung Ihr Immunsystem kräftigen und Ihre Abwehrkräfte stärken. Bitte mitbringen: Decke, Kissen, warme bequeme Kleidung, acht blaue Edelsteine, egal welcher Art (können bei der Kurs­leiterin erworben werden) Dienstag, 19. September 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Praxis Inge Krummschmidt, Buchenweg 13, Germaringen Gebühr: 13 €

G874.172

Herzensangelegenheiten

Herzmeditation in Germaringen Leitung: Inge Krummschmidt, Erzieherin, Klangpädagogin Freuen Sie sich auf eine Reise mit Klang und nehmen Sie Abschied vom Alltag. Während der Fantasiereise lenken wir unsere Aufmerksamkeit bewusst auf unser Herz und stärken dieses. Mithilfe der Klangschalen können Sie eine schnelle und tiefe Entspannung erreichen und neue Kraft und Energie tanken. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen, Decke und Isomatte Mittwoch, 27. September 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Praxis Inge Krummschmidt, Buchenweg 13, Germaringen Gebühr: 13 €

G885.172

Fantasiereise mit Klangschalen

Neu!

Der Klang berührt unser Innerstes Leitung: Inge Krummschmidt, Erzieherin, Klangpädagogin An diesen sechs Abenden haben Sie die Gelegenheit, für sich eine Auszeit zu nehmen. Klangschalen werden Sie auf der Fantasiereise begleiten, sodass Sie eine schnelle und tiefe Entspannung erreichen und neue Kraft und Energie tanken können. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen, Decke und Isomatte 6 Abende, Mittwoch, 18., 25. Oktober, 8., 15., 29. November, 6. Dezember 2017, je 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: Praxis Inge Krummschmidt, Buchenweg 13, Germaringen Gebühr bei 6 Terminen: 78 €; Termine auch einzeln buchbar (13 €/Termin) G879.172

Verspannt im SchulterNacken-Bereich?

Neu!

Der Energiefluss im Schulter-Nacken-Bereich Leitung: Petra Ried, staatl. exam. Lehrerin für Gestalt und ­Körperbewusstsein, ganzheitliches Coaching, Trainerin für Yoga und Atemschule Die Teilnehmer erfahren Yogaübungen für Schulter und Nacken, halten sich gegenseitig Akupressurpunkte für den Nacken, lernen Entspannung über den Atem kennen. Ebenso gehen wir ganzheitlich auf unsere Körperhaltung ein. Samstag, 21. Oktober 2017, 9:30 bis 12:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 14,50 € G880.172

SPIRADO: Erfahre deinen Atem

Außer Atem – Männer unter Druck Leitung: Susanne Taryne Bei hoher körperlicher und psychischer Anspannung schaltet der Körper in den Alarmmodus: Puls und Blutdruck steigen, die Sinne sind geschärft, die Muskeln spannen sich an, die Atmung wird schneller. Diesen Stressfaktoren wollen wir entgegenwirken. Wir machen uns bewusst, wie der Atemfluss, die Atembewegung sich ver­tiefen und im Körper spürbar werden. Wir arbeiten in der ­Gruppe auf Hockern sitzend, im Stehen sowie in freier Bewegung. Wichtig ist die Entdeckung des eigenen, ursprünglichen und unbewussten Atems. In der Bewusstmachung liegt der Schlüssel zur Veränderung. Samstag, 11. November 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 19 € G887.172

Entspannungstechniken für den Alltag

Neu!

Leitung: Jana Tröbner-Schmid, Indian Balance® Basic Instructor, Entspannungstrainerin SKA In diesem Kurs lernen Sie sechs unterschiedliche Entspannungstechniken kennen: Achtsamkeit, Atem, Imagination, Bewegung, Kreativität und Natur. Der Weg zur Entspannung ist ganz individuell. Durch praktisches Üben und viele wertvolle Tipps haben Sie die Möglichkeit, Ihre ganz persönliche Form der Entspannung zu finden, um diese dann in Ihrem Alltag einzubauen – ganz o ­ hne Stress, ganz ohne »Brimborium«. Regelmäßige Entspannung stärkt das Immunsystem und den Organismus, baut Stress und Spannungen ab und weckt neue Lebensenergie. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte warme Socken, eine Decke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen. 8 Vormittage, 18. November 2017 bis 27. Januar 2018 Samstag, 9:30 bis 10:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 38,67 €

46

35_52_Gesundheit.indd 46

16.08.2017 22:39:26


G889.172

Indian Balance®

Den Körper bewegen, während die Seele ausruht Leitung: Jana Tröbner-Schmid, Indian Balance® Basic Instructor, Entspannungstrainerin SKA Indian Balance® bringt Körper und Seele in Einklang. Begleitet von indigenen Klängen werden Rücken, Bauch, Beine und Po sanft, aber effektiv trainiert. Durch die fließenden Übungs­abläufe werden neue Energien freigesetzt, die Sinne aktiviert und das Wohlbefinden gesteigert. Im Zentrum dieser Bewegungslehre stehen die Kahuna-Atemtechnik und das Erlernen von Entspannung und Achtsamkeit. Indian Balance® ist für alle Konditions- und Altersgruppen geeignet, da die Dynamik der Bewegungsabläufe ganz individuell angepasst werden kann. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte warme Socken, eine Decke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen. 8 Vormittage, 18. November 2017 bis 27. Januar 2018 Samstag, 10:45 bis 11:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 38,67 €

G870.172

Entspannung am Feierabend

Erfahren, lernen, genießen Leitung: Sylvia Götz, Psychoneuro Kinesiologie Coach, zertifizierter Deep Field Practitioner Diese drei Abende bieten Ihnen jeweils eine perfekte Kombination. Denn im ersten Teil des Abends werden wir ganz einfache und trotzdem wirkungsvolle Methoden lernen und ausführen, die Ihnen helfen, leichter zur Ruhe zu kommen, abzuschalten und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Freuen Sie sich schon auf den zweiten Teil! Jetzt dürfen Sie sich einfach fallenlassen und loslassen. Ich führe Sie in eine Tiefenentspannung (Deep Field Relaxation), bei der Sie einfach nur SEIN dürfen. Die Energie der Gruppe unterstützt uns zusätzlich und es kommt zu besonders intensiven Erfahrungen der Geborgenheit, des inneren Friedens und des Wohlbefindens. 3 Abende, 24. November bis 8. Dezember 2017 Freitag, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 21,75 €

G871.172

Progressive Muskelentspannung (nach Jacobsen)

Neu!

Leitung: Sabine Huber, zert. Entspannungspädagogin, Kursleiterin für PME und Autogenes Training, exam. Krankenschwester Mit der progressiven Muskelentspannung erlernen Sie eine einfache und effektive Entspannungstechnik, ganz ohne Vorkenntnisse. In Kombination mit Atemübungen und Fantasiereisen vermittle ich Ihnen einfache Techniken, mit denen Sie sich auch im stressigen Alltag immer wieder kleine Inseln und Pausen der ­Ruhe schaffen. Sie werden Ihren eigenen Ruheort kennenlernen und gönnen sich eine wohlverdiente Auszeit vom Alltag. In kleinen Gruppen, bis zu maximal sechs Teilnehmern, gehe ich indivi­ duell auf Sie und Ihre Bedürfnisse ein. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen evtl. warme Socken mit. 8 Abende, 3. Januar bis 21. Februar 2018 Mittwoch, 19:30 bis 20:30 Uhr Ort: Entspannungsraum Huber, Jörg-Lederer-Str. 10, Buchloe Gebühr: 118 €

G877.172

Autogenes Training

Neu!

– Raus aus dem Alltag – Leitung: Sabine Huber, zert. Entspannungspädagogin, Kursleiterin für PME und Autogenes Training, exam. Krankenschwester Mit dem Autogenen Training erlernen Sie eine Entspannungstechnik, mit der sich der Organismus von Anspannung auf Entspannung umstellen lässt und somit nicht dauernd auf Hochtouren läuft. Das Erlernte lässt sich mit etwas Übung in jeder Alltagssituation anwenden. Man ist dem Alltag besser gewachsen und hat wieder mehr Freude am Leben. Ich führe Sie mit einfachen Atemübungen und kurzen Fantasiereisen zu Ihrem eigenen Ruheort und durch das Autogene Training. So ist es auch für Anfänger bestens geeignet in die Entspannung zu gelangen. In kleinen Gruppen, bis zu maximal sechs Teilnehmern, kann ich individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse eingehen. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen evtl. warme Socken mit. Die Kosten werden Ihnen von den Kranken­kassen teilweise zurückerstattet. 8 Abende, 4. Januar bis 22. Februar 2018 Donnerstag, 19:30 bis 20:30 Uhr Ort: Entspannungsraum Huber, Jörg-Lederer-Str. 10, Buchloe Gebühr: 118 €

 Yoga G802.172

Yoga für Anfänger

Leitung: Günter Lauer, Yogalehrer (BDY/EYU) Yoga – Ausgeglichenheit für Körper und Gemüt. Verantwortung für sich selbst und seine Gesundheit zu übernehmen, ist ein Ziel in der Yogapraxis. Dafür eignen sich vor allem die einfachen und leicht erlernbaren Übungen im Yoga. Das sind unter anderem Körperbewegungen, die im Einklang mit der Atmung praktiziert werden. Diese kräftigen die Muskulatur und wirken stabilisierend auf Rücken und Wirbelsäule. Während die Aufmerksamkeit auf Körper und Atem gerichtet ist, werden Verspannungen bewusst und können sich lösen. Auch innere Ruhe und Gelassenheit bekommen Raum, sich zu entfalten. Bringen Sie bitte eine Übungsunterlage (Decke) mit, die der Körpergröße entspricht. Evtl. auch warme Socken. 11 Abende, 19. September bis 12. Dezember 2017 Dienstag, 20:15 bis 21:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 53,17 € G803.172

Yoga-Freundeskreis

Leitung: Günter Lauer, Yogalehrer (BDY/EYU) Mit Gleichgesinnten zusammen sein und Yoga üben, das bedeutet sich wohlfühlen und ist zugleich Anregung für die Praxis zu Hause. Wer bereits Yoga praktiziert oder schon Erfahrungen mit Yoga hat, ist herzlich willkommen. Die praktizierten Yoga-Übungen sind in der Regel einfach auszuführen und stellen ­keine zu hohen Anforderungen. Vielmehr kommt es auf die Achtsamkeit an, mit der geübt wird, sowie auf die Wahr­nehmung von Körper, Atem und Geist. Zudem werden Yoga-Atem­übungen und Meditation praktiziert. 11 Abende, 19. September bis 12. Dezember 2017 Dienstag, 19:00 bis 20:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 53,17 € 47

35_52_Gesundheit.indd 47

16.08.2017 22:39:27


G800.172

Yoga für Fortgeschrittene

G801.172

in Westendorf Leitung: Erika Knobloch, Yogalehrerin (BDY/EYU) Yoga ist der uralte Weg zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit und zur Selbstfindung. Hier im Westen hat sich ­Yoga im Laufe der Jahre den Bedürfnissen und Gegebenheiten unserer Kultur und Lebensweise angepasst. Bewegungs-, Atem- und Entspannungsübungen können helfen, Blockaden und Verspannungen zu spüren und abzubauen. 15 Abende, 20. September 2017 bis 31. Januar 2018 Mittwoch, 20:00 bis 21:00 Uhr Am 18. und am 25. Oktober 2017 findet der Kurs nicht statt! Ort: Grund- und Teilhauptschule, Alpenblick 3, Westendorf Gebühr: 72,50 €

G813.172

Hatha Yoga in der Tradition von Iyengar

Leitung: Manuela Merz, Yoga-Lehrerin (SKA), Fitnesstrainerin B-Lizenz ACHTUNG: Dieser Kurs ist durch langjährige Teilnehmer bereits voll ausgebucht! Bitte prüfen Sie, ob nicht gegebenenfalls ein anderer Kurs für Sie in Betracht kommt und Sie diesen buchen möchten. Oftmals bieten wir inhaltsgleiche Kurse zu einem anderen Termin an. In diesem Kurs ist leider nur eine Anmeldung auf Warteliste möglich, damit Sie informiert werden, falls ein Platz frei wird. 9 Abende, 21. September bis 23. November 2017 Donnerstag, 20:15 bis 21:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 43,50 €

G810.172

Hatha Yoga – Vinyasa

Neu!

Leitung: Birgit Klein, Yogalehrerin nach AYA (American Yoga ­Association) Yoga schafft eine Verbindung von Körper, Geist und Seele. Wir nutzen die körperlichen Übungen (Asanas) in Verbindung mit einer kontrollierten Atmung (Pranayama), um wieder zu uns ­ selbst zu finden. Durch die Meditation beruhigen wir unseren Geist; sie schärft unseren Verstand und führt uns zu Lösungen für unsere indivi­ duellen Lebensfragen. Die Aufrichtung der Wirbelsäule steht im Vordergrund der ­physiologischen Wirkung von Yoga; die Asanas schulen unsere innere Haltemuskulatur und helfen uns im Alltag, aufrechter zu sitzen, gehen oder stehen. Der Kurs eignet sich für sportliche Anfänger und fortgeschrit­tene Yogaübende. 13 Vormittage, 22. September bis 22. Dezember 2017 Freitag, 11:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 63,27 €

Hatha Yoga für alle am Vormittag I

Neu!

Leitung: Roswitha Schedel, Yogalehrerin für individuelles Gesundheitsmanagement, Mitglied im BDY Yoga in seiner traditionellen Form üben wir schrittweise – entsprechend den Möglichkeiten des Einzelnen – mit vorbereitenden und ausgleichenden Asanas. Atem und Wirbelsäule stehen im Mittelpunkt. Kraft, Vitalität und geistiges Gleichgewicht werden aufgebaut und die Wahrnehmungsfähigkeit geschärft. Frauen und Männer jeden Alters, mit und ohne Vorkenntnisse, sind herzlich willkommen. 5 Vormittage, 27. September bis 25. Oktober 2017 Mittwoch, 9:00 bis 10:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 27,50 €

G811.172

Hatha Yoga für alle am Vormittag II

Neu!

Leitung: Roswitha Schedel, Yogalehrerin für individuelles Gesundheitsmanagement, Mitglied im BDY Frauen und Männer jeden Alters, mit und ohne Vorkenntnisse, sind herzlich willkommen. 5 Vormittage, 15. November bis 20. Dezember 2017 Mittwoch, 9:00 bis 10:00 Uhr Der Kurs findet auch am Buß- und Bettag statt! Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 27,50 €

G805.172

Sanftes HATHA YOGA die Quelle der Harmonie

in Zellerberg Leitung: Ursula Maier, seit 1976 Yoga-Übungsleiterin bei der vhs Buchloe e.V. Anmeldung und Information bei Heidemarie Feix, Zellerberg, Telefon 0 83 46 / 8 40 oder 0 83 46 / 92 16 69 10 Abende, 2. Oktober bis 11. Dezember 2017 Montag, 18:30 bis 19:30 Uhr Ort: Mehrzweckhalle Zellerberg, Saalfeldstr. 29, 87668 Rieden Gebühr: 48,33 €

G804.172

Sanftes HATHA YOGA die Quelle der Harmonie

in Untergermaringen Leitung: Ursula Maier, seit 1976 Yoga-Übungsleiterin bei der vhs Buchloe e.V. Für Ihre Ausgeglichenheit und Harmonie könnnen Sie selbst ­etwas tun. Es gibt keine Altersgrenzen, denn es ist nie zu spät. Man kann etwas nur beurteilen, wenn man es ausprobiert hat. Wir üben Wirbelsäulenbewegungen und die Lenkung der ­Atmung zur besseren Sauerstoffversorgung. Sanfte Klänge begleiten Sie bei den Entspannungsübungen. Sie können dabei völlig loslassen und bekommen ein sehr angenehmes Körpergefühl. Bitte bringen Sie eine Matte oder Decke, evtl. eine kleine Nacken­ rolle und Socken mit. 10 Abende, 2. Oktober bis 11. Dezember 2017 Montag, 20:00 bis 21:00 Uhr Ort: Grundschulturnhalle Untergermaringen, Eingang Kindergarten, Am Hofanger 16 Gebühr: 48,33 €

48

35_52_Gesundheit.indd 48

16.08.2017 22:39:27


G806.172

Sanftes HATHA YOGA die Quelle der Harmonie

in Waal Leitung: Ursula Maier, seit 1976 Yoga-Übungsleiterin bei der vhs Buchloe e.V. Anmeldung und Information bei Doris Neuner, Waal, Telefon 0 82 46 / 7 34 oder d.neuner@gmx.de 10 Abende, 10. Oktober bis 19. Dezember 2017 Dienstag, 17:00 bis 18:00 Uhr Ort: Rathaus Waal, Marktplatz 1 Gebühr: 49,67 € (ohne Ermäßigung) G808.172

Lu Jong Tibetisches Heilyoga

Neu!

– Die Bewegungen der fünf Elemente – Leitung: Dipl.-Päd. Melanie John, zertifizierte Lu-Jong-Lehrerin, Hatha-Yoga-Übungsleiterin Lu Jong ist ein ganzheitliches Körpertraining aus Tibet. Der tibetische Arzt und Mönch Tulku Lobsang hat für uns »Westler« Übungen zusammengestellt, die unserem westlichen Körper gut tun. In diesem Kurs befassen wir uns mit den Elementen und den ersten fünf Bewegungen. Der Grundgedanke ist: Sind die Elemente im Gleichgewicht, geht es uns körperlich gut – sind die Elemente von reiner Qualität, geht es uns geistig/emotional gut. Die Übungen sind für jede Person geeignet, egal ob dick oder dünn, sportlich oder unsportlich. Die Bewegungen werden im Stand (ggf. auf dem Stuhl) ausgeführt, ruhig und fließend, unterstützt und begleitet vom Atem. Die fünf Übungen lassen sich wunderbar in den (Familien-) Alltag integrieren – 15 Minuten bewegte Auszeit, Erholung und Beweglichkeit. Bitte bequeme Kleidung anziehen, gegebenenfalls rutschfeste Socken mitnehmen. Samstag, 25. November 2017, 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 25 € (ohne Ermäßigung) G818.172

Ganzheitliches Yoga

am Vormittag Leitung: Ingeborg Helene Heidenreich, Entspannungstrainerin, Meditationslehrerin und Diplom-Yogalehrerin Yoga ist eine Bewegungsform, bei der du lernst, vollkommen im Augenblick zu sein, bewusst und anwesend, ohne dich von deinen Gedanken ablenken zu lassen. Besonders beanspruchte Muskeln, durch die Ausübung körperlich anstrengender Tätigkeiten, werden entspannt und gedehnt, und jene Muskeln, die durch eine überwiegend sitzende Tätigkeit vernachlässigt werden, werden gekräftigt. Eine regelmäßige Yogapraxis hilft dir, eine gute körperliche und emotionale Basis zu schaffen, auf der du dein Leben bewusster und gelassener gestalten kannst. 8 Vormittage, 5. Oktober bis 30. November 2017 Donnerstag, 10:30 bis 11:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 38,67 €

Bitte­ denken Sie bei den Bewegungs-, ­Entspannungs-, ­ Gymnastik- und Fit­ an b ­ equeme Kleidung, nesskursen warme S ­ ocken, Getränke und eventuell an ein Handtuch.

G807.172

Meditatives Yoga

In der Ruhe liegt die Kraft Leitung: Petra Ried, staatl. exam. Lehrerin für Gestalt und Körperbewusstsein, ganzheitliches Coaching, Trainerin für Yoga und Atemschule Durch meditative Positionen, die sanft, belebend und lösend auf Körper und Geist wirken, kommen wir zur Ruhe und schöpfen neue Lebenskraft. Mit angeleiteten Übungen für unseren Atem finden wir sanft unsere stille Quelle der Ausgeglichenheit und inneren Frieden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, der Kurs ist für Anfänger und Geübte. 5 Vormittage, 9. Januar bis 6. Februar 2018 Dienstag, wöchentlich, 11:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 31,50 €

  Tai Chi / Qi Gong G662.172

Qi Gong

Leitung: Torsten Bluhm, anerk. Tai-Chi/Qi-Gong-Lehrer 9 Vormittage, 22. September bis 24. November 2017 Freitag, 9:45 bis 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 67,50 € G620.172

Tai Chi Chuan

Leitung: Torsten Bluhm, anerk. Tai-Chi/Qi-Gong-Lehrer Der anfängliche Reiz des Tai Chi liegt in der Schönheit und ­Anmut seiner Bewegungen. Durch die fließenden meditativen Bewegungen entstehen innere Ruhe und Gelassenheit. Tai Chi befreit unseren Körper von Verspannungen, fördert die allgemeine Entspannung und regt den Kreislauf an. Es aktiviert alle Muskeln, Sehnen, Gelenke und stärkt so unsere körperlichen Kräfte, ohne uns zu überanstrengen. Es erhält die Jugendlichkeit und ein tiefes Bewusstsein für den eigenen Körper wird entwickelt. 12 Abende, 25. September bis 18. Dezember 2017 Montag, 18:30 bis 19:45 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 77,50 € 49

35_52_Gesundheit.indd 49

16.08.2017 22:39:28


G640.172

Tai Chi – Qi Gong

Leitung: Torsten Bluhm, anerk. Tai-Chi/Qi-Gong-Lehrer Tai Chi befreit unseren Körper von Verspannungen, fördert die allgemeine Entspannung und regt den Kreislauf an. Es aktiviert alle Muskeln, Sehnen, Gelenke und stärkt so unsere körper­lichen Kräfte, ohne uns zu überanstrengen. Es erhält die Jugendlichkeit und ein tiefes Bewusstsein für den eigenen Körper wird ent­ wickelt. »In jeder Bewegung wird der ganze Körper leicht und beweglich sein und alle seine Teile verbunden wie Perlen auf einer Schnur.« (Chang San-Feng) 12 Abende, 25. September bis 18. Dezember 2017 Montag, 19:45 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 77,50 €

G664.172

Chan Mi Gong, das Wirbelsäulen-Qi-Gong Die Basisübung

Leitung: Dipl.-Soz.Päd. (FH) Andrea Magour, Lehrerin der deutschen Chan-Mi-Gong-Gesellschaft Rückenschmerzen, Verspannungen, Migräne, Bandscheibenvorfälle und vieles andere mehr sind oftmals die Symptome eines zu stressigen Alltags. Chan Mi Gong hilft auf verblüffend einfache Weise, körperliche Beschwerden aufzulösen, Beweglichkeiten wieder herzustellen und die Lebensqualität spürbar zu verbessern. Eine Form der ganzheitlichen Heilung, die ihre Wurzeln im tibetischen Buddhismus hat und unabhängig von Alter und Beweglichkeit erlernt werden kann. Bitte mitbringen: Gymnastikschuhe bzw. dicke Socken 15 Abende, 4. Oktober 2017 bis 7. Februar 2018 Mittwoch, 20:00 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.1, Gymnastikraum, 1. Stock Gebühr: 72,50 €

 Geschmackserlebnisse G731.172

Kaffeeseminar im »Röstwerk«

Leitung: Herbert Schneider, Röster Herkunftsland und Röstung – das ist wichtig für einen exzellenten Kaffeegeschmack. Nach einer Einführung in die Welt der »Bohne« wird der Kaffee geröstet und probiert. Freitag, 10. November 2017, 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: Röstwerk Geltendorf, Bahnhofstr. 67, 82269 Geltendorf Gebühr: 11 € inkl. Kaffee und Kuchen (ohne Ermäßigung)

30720-WS17

30721-WS17

Philippinische Gerichte mit Garnelen

– vhs Türkheim – Leitung: Analyn Müller In diesem Kochkurs werden wir philippinische Gerichte mit Garnelen kochen. Selbstgemachte Frühlingsrollen mit Garnelen und Garnelencurry mit Kokosmilch stehen auf dem Programm. Hier lernen Sie selbstverständlich auch, wie man die Frühlingsrollen rollt. Wir kochen mit modernstem Küchengerät! Bitte mitbringen: Geschirrtücher, Schürze, Getränke und Vorratsdosen Die Materialkosten werden im Kurs eingesammelt. Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:00 bis 21:30 Uhr Ort: Ludwig-Aurbacher-Mittelschule, Oberjägerstr. 7, 86842 Türkheim, Schulküche Gebühr: 20 € zzgl. 15 € Materialkosten G710.172

Asiatische Reisund Nudelgerichte

Leitung: Janya Bursy, B.A. Thai Education Gesund, schmackhaft, raffiniert – entdecken Sie die Vielfalt der Reis- und Nudelküche Asiens. Sie lernen die Zubereitung von einfachen, aber auch raffinierten und nahrhaften leichten Gerichten mit Reis und Nudeln aus der asiatischen Küche. Freitag, 20. Oktober 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 27 € inkl. 12 € Lebensmittelkosten 30722-WS17

Auf Herz und Nieren

– vhs Türkheim – Leitung: Armin Brem, Koch In diesem Kochkurs erlernen Sie viele wertvolle Tipps und Tricks beim Zubereiten von Herz, Nieren, Leber, Bries und einigem mehr. Wir kochen mit modernstem Küchengerät! Bitte mitbringen: Geschirrtücher, Schürze, Getränke und Vorratsdosen Die Materialkosten werden im Kurs eingesammelt. Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Ludwig-Aurbacher-Mittelschule, Oberjägerstr. 7, 86842 Türkheim, Schulküche Gebühr: 20 € zzgl. ca. 15 € Materialkosten

Kürbisküche

– vhs Türkheim – Leitung: Petra Müller, Kräuterpädagogin, Volksheilkunde In diesem Kochkurs lernen wir leckere neue und traditionelle ­Ideen rund um den Kürbis kennen! Von herzhaft wie medite­rraner Kürbis-Auflauf über Kürbis­ törtchen bis süß wie Kürbis­ kuchen und Marmelade. Materialkosten in Höhe von 8 € pro Person werden im Kurs eingesammelt. Bitte mitbringen: Geschirrtücher, Schürze, Getränke und Vorratsdosen Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Ludwig-Aurbacher-Mittelschule, Oberjägerstr. 7, 86842 Türkheim, Schulküche Gebühr: 20 € zzgl. ca. 8 € Materialkosten

G706.172

Sushi – leicht gemacht

Leitung: Janya Bursy, B.A. Thai Education Sushi, die delikaten japanischen Reishäppchen als Vorspeise oder Snack zwischendurch, handgeformt oder gerollt, ob N ­ igirioder Maki-Sushi... Immer ein Hingucker, schmackhaft und voll im Trend. Lernen Sie in einfachen Schritten, Sushi selbst herzustellen. Freitag, 27. Oktober 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 30 € inkl. 15 € Lebensmittelkosten

50

35_52_Gesundheit.indd 50

16.08.2017 22:39:28


30724-WS17

Mediterrane Winterküche

– vhs Türkheim – Leitung: Petra Müller, Kräuterpädagogin, Volksheilkunde In diesem Kochkurs widmen wir uns Italiens, Griechenlands und Spaniens Herbst- und Winterküche. Wir lernen viele raffinierte Rezepte auch für festliche Anlässe kennen. Bitte mitbringen: Schürze und Getränke Donnerstag, 9. November 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Ludwig-Aurbacher-Mittelschule, Oberjägerstr. 7, 86842 Türkheim, Schulküche Gebühr: 20 € zzgl. 8 € Materialkosten

G713.172

Italienische Küche

Asiatische Küche

Kochen mit dem Wok Leitung: Sulis Zühlke In Asien brät man nicht in der Pfanne, sondern im Wok. Das Braten im Wok geht schneller und ist gesünder. Gesunde und leckere asiatische Köstlichkeiten sind in wenigen Minuten zubereitet. Mit verschiedenen Soßen, Gemüsesorten, Hähnchenfilet oder Garnelen kann man die Gerichte verzaubern. Montag, 13. November 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 23 € inkl. 8 € Lebensmittelkosten

G711.172

Arabische Küche

Neu!

Ein Ausflug in den Orient Leitung: Samer Alulaiwi Die arabische Küche zeichnet sich durch eine besondere Zusammensetzung der Gewürze aus. Samer Alulaiwi wird uns die Geheimnisse dieser Küche zeigen und gemeinsam bereiten wir eine Vorspeise, Hauptspeise und Nachtisch. Lassen Sie sich verführen von einer Küche mit besonderem Flair. Lebensmittelkosten werden direkt im Kurs abgerechnet. Freitag, 17. November 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 15 € zzgl. ca. 12 € Lebensmittelkosten

G707.172

Ungarische Küche

Kulinarische Reise zur Heimat des Gulasch (gulyás) Leitung: Andrea Burkhardt Ungarn – untrennbar verbunden mit Balaton, Paprika und ­Gulasch. Wenn man nach Gulaschrezepten sucht, findet man unzählige Rezepte, die nachgekocht sehr lecker, aber von einem original ungarischen Gulasch weit entfernt sind. An diesem Abend lernen Sie ein Geheimnis der ungarischen Küche kennen. Lebensmittelkosten werden direkt im Kurs abgerechnet. Freitag, 24. November 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 15 € zzgl. ca. 12 € Lebensmittelkosten

Neu!

Leitung: Marius Zota Von Bozen bis Catania – die italienische Küche ist an Vielfalt kaum zu überbieten. An diesem Abend machen wir einen kulinarischen Streifzug durch Italien. Lassen Sie sich überraschen! Lebensmittelkosten werden direkt im Kurs abgerechnet. Freitag, 10. November 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 15 € zzgl. ca. 12 € Lebensmittelkosten

G701.172

G712.172

Asiatische Küche

Entengerichte Leitung: Sulis Zühlke Asiatische Entengerichte kennt wohl fast jeder. Doch die Kunst besteht darin, die Ente richtig zuzubereiten. Dazu gibt es ein Geheimnis! Dieses werden wir ergründen, z. B. knusprige Ente, Ente süß-sauer und Ente mit Curry. Montag, 20. November 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 25 € inkl. Lebensmittelkosten

G705.172

Asiatische Küche

Neu!

Suppen-Gerichte Leitung: Sulis Zühlke Suppen sind wunderbare Gerichte für die Winterzeit. In Asien sind Suppen sehr beliebt, z. B. thailändische Tom-YamSuppe in vielen Variationen, unter anderem mit Garnelen oder Hähnchenfilet. Wir kochen außerdem viet­namesische Pho-Bo-Suppe mit Rindfleisch und Gemüse. Eine leckere Nachspeise rundet diesen Abend kulinarisch ab. Montag, 27. November 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, ­Münchener Str. 22, ­Schulküche Gebühr: 23 € inkl. 8 € Lebensmittelkosten

G709.172

Thailändisch kochen

Neue Rezepte – NICHT vegetarisch Leitung: Janya Bursy, B.A. Thai Education Sie erlernen in diesem Kurs leichte und würzige nicht vege­ tarische Gerichte aus der thailändischen Küche. Im Kochkurs benötigte Pasten wie grüne und rote Currypaste, Massaman und andere werden aus frischen Zutaten selbst hergestellt. Raffiniert und trotzdem einfach, vielfältig und nahrhaft ver­wöhnen Sie Ihren Gaumen und erfahren die mal klassische, mal etwas ausgefallenere gesunde Kochkunst Thailands. Freitag, 15. Dezember 2017, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Schulküche Gebühr: 28 € inkl. 13 € Lebensmittelkosten

Bei Kochkursen bitte mitbringen: Getränke, Schürze, scharfes Messer, ­ ­Spüllappen/Schwamm, Küchen­rolle Abfalltüte, 2 Geschirrtücher, und Frischhaltebox für Reste.

51

35_52_Gesundheit.indd 51

16.08.2017 22:39:29


TIERÄRZTLICHE PRAXIS BUCHLOE Klein- und Großtiere H. Kerscher & J. Groß (angest. TA)

Hindenburgstraße 7 • 86807 Buchloe www.tieraerzte-buchloe.de

Malermeister Ulrich Schütz Staatlich geprüfter Farb- und Lacktechniker

Weichter Straße 8 Tel. 0 82 41 / 47 52 86807 Buchloe Fax 0 82 41 / 85 23 www.maler-schuetz.de info@maler-schuetz.de ‚ Fassadengestaltung u. -sanierung ‚ Moderne Raumgestaltung ‚ Wärmedämmverbundsysteme ‚ Lackierarbeiten ‚ Bodenbeläge ‚ Farbenfachgeschäft

Bäckerei & Konditorei Peter Kil Steuerberater

Landwirtschaftliche Buchstelle Postfach 328 · 86803 Buchloe An der Halde 5h · 86807 Buchloe Tel. 0 82 41/9 69 70 · Fax 96 97 15 · Mobil 0171/8 95 61 08 E-Mail: Peter.Kil@t-online.de

Wink

Produktion: Denklingen, Gewerbestraße 1, Telefon 0 82 43 / 8 73 Sie finden uns in: Landsberg/Lech, Mühlweg 5a, Tel. 0 81 91 / 2 24 44 Buchloe, Bahnhofstraße 16, Tel. 0 82 41 / 32 60 Schongau, Tannenbergstr. 9, Tel. 0 88 61 / 93 07 33 Kaufering, Kolpingstraße 59, Tel. 0 81 91 / 42 91 52

52

35_52_Gesundheit.indd 52

16.08.2017 22:39:32


Kultur Kultur und Gestalten Kultur bedeutet Begeisterung für Gestalterisches, aber auch der eigenen Persönlichkeit ­Wurzeln zu verleihen.

Kunstführungen und -vorträge

Liebe Kunstfreunde, in Fortsetzung der Beschäftigung mit »Farben« soll die Auseinandersetzung mit »Farbigkeiten« (»Farbwelten«, »Farbauswahl«) vor ausgewählten Bildern in Münchner Museen erweitert und vertieft werden. Dabei soll das Hauptaugenmerk auf das »ErSchauen­« der »Malerei« und weniger auf die »Bild-Inhalte« (Wissen) gerichtet sein. Ihr Kunstfreund Ludwig Weidenkopf (Wiggerl) C007.172

Japanische Farbholzschnitte

1. Gruppe: Mittwoch, 25. Oktober 2017, 13:30 bis 14:30 Uhr 2. Gruppe: Mittwoch, 25. Oktober 2017, 14:30 bis 15:30 Uhr Ort: Galerie Japankunst – Kunstantiquariat Monika Schmidt, Schellingstr. 33, 80799 München Führung: 12 € (ohne Ermäßigung) – max. 10 Personen pro Gruppe C004.172

Überwindung des Impressionismus

(van Gogh, Gaugin, Cézanne, Signac) Samstag, 7. Oktober 2017, 10:45 bis 12:45 Uhr Ort: Neue Pinakothek, Barer Str. 29, 80799 München Führung: 12 € (ohne Ermäßigung) zzgl. Eintritt C005.172

Der blaue Reiter kehrt zurück

Mitte 19. Jahrhundert bis 1914 Samstag, 18. November 2017, 11:00 bis 13:00 Uhr Ort: Städtische Galerie im Lenbachhaus, Luisenstr. 33, 80333 München Führung: 12 € (ohne Ermäßigung) zzgl. Eintritt C006.172

Freiherr von Lenbach

Atelier, Werke Samstag, 9. Dezember 2017, 11:00 bis 13:00 Uhr Ort: Städtische Galerie im Lenbachhaus, Luisenstr. 33, 80333 München Führung: 12 € (ohne Ermäßigung) zzgl. Eintritt

Alle »Zugfahrer« treffen sich um 9:10 Uhr am Buchloer Bahnhof (Abfahrt 9:18 Uhr). Wir treffen uns gegen 10:20 Uhr in München und ­beginnen mit der Führung um ca. 10:45 Uhr. Gegen 13:00 Uhr

­ Bitte Sie beiwieder der Anmeldung an, an. treten wir geben dann schon die Heimreise ob Sie Zugfahrt (Fahrtpreis 12,50 €) und Eintritt nutzen möchten. Gruppe mit maximal 20 Personen.

C009.172

Gabriele Münter

Sonderausstellung Samstag, 20. Januar 2018, 12:45 bis 14:45 Uhr Ort: Städtische Galerie im Lenbachhaus, Luisenstr. 33, 80333 München Führung: 12 € (ohne Ermäßigung) zzgl. Eintritt C001.172

Hobbykünstler-Ausstellung

im Heimatmuseum Leitung: Heimatverein Buchloe und Umgebung e.V. Der Heimatverein Buchloe und Umgebung e.V. veranstaltet 2017/2018 die sechste Ausstellung für Hobbykünstler aus Buch­ loe und Umgebung. Kreativ tätige Laien aus der Verwaltungs­ gemeinschaft Buchloe und aus angrenzenden Orten präsentieren ihre Arbeiten im Schrannenboden des Heimatmuseums. Zu sehen sind künstlerische und kunsthandwerkliche Arbeiten in ­ großer Themenvielfalt und unterschiedlichen Techniken. Die Aus­ stellung läuft von Anfang Dezember 2017 bis Anfang Januar 2018. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, 3. Dezember 2017, um 14:00 Uhr. Weitere Ausstellungstage: Sonntag, 10., 17., 24., 31. Dezember 2017, 7. Januar 2018, je 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: Heimatmuseum Buchloe, Rathausplatz 9 Der Eintritt ist frei – Spenden erwünscht

  vhs auf Reisen / Reiseberichte C010.172

Hurtigruten im Herbst

Norwegens schönste Seereise mit dem Postschiff Leitung: Winfried Kröner, Natur- und Reisefotograf, Reiseleiter ...zwischen Bergen (Weltkultur­ erbe) und Kirkenes an der russi­ schen Grenze – eine Reise, die ihresgleichen sucht. Mit der ­ »Lofoten­« erleben wir die gesamte Küsten- und Inselwelt Norwegens, dies zu einer Jahreszeit, in der sich die unvergleich­ liche Natur im herbstlichen Farbenrausch zeigt. Die Tage sind noch lang, aber mit etwas Glück jagen wir in der Nacht dem Nordlicht hinterher. Über Bergen, Alesund (Jugendstilstadt), Trondheim (Hansestadt, Nidarosdom), Lofoten, Raftsund, Tromsö, Honningsvag/Nordkap geht’s nach Kirkenes und wieder zurück. Zusätzlich erleben wir das Reich des Sogne- und Hardanger­ fjord­gebiets und tauchen auch in das Gletscherreich des Svarti­ sen mit all seiner Pracht ein. Kenner sagen: Hurtigruten, die schönste Seereise der Welt, eben mit dem Postschiff, mit Naturerlebnissen, die wohl zu den ein­ drucksvollsten überhaupt zählen, und all dies hautnah. Das ist der Unterschied. Idee, Fotografie, Gestaltung und Präsentation: Winfried Kröner (alle Rechte beim Produzenten) Freitag, 20. Oktober 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 5 € 53

53_64_Kultur.indd 53

16.08.2017 22:42:12


R200k

Kuba – Karibische Träume

Studienreise zu Ostern – in Kooperation mit der vhs Kaufbeuren – Leitung: Ulrich Pflug Reiseverlauf: 25. März: Flug von Frankfurt nach Kuba. Ankunft am Varadero Air­ port und Transfer zum 4-Sterne-Hotel Habana. Abendessen. 26. März: Stadtführung zu Fuß durch Havanna, einschließlich AltHavanna, über Plätze und Straßen wie Plaza Vieja and Plaza de Armas. Besuch des Stadtmuseums, Rum-Museums und Heming­ ways Bar »La Bodeguita del Medio« (Cocktail nicht im Preis enthal­ ten). Freizeit. Am Nachmittag Besichtigung des m ­ odernen Havan­ na mit Capitol, Universität, Malecón-Boulevard, Revolutionsplatz und des Cementerio Cristóbal Colón einschließlich Besuch des Castillo de los Tres Reyes del Morro. Abendessen im Hotel. 27. März: Fahrt in die westliche Provinz Pinar del Rio und Besuch von Pinar und Viñales. Besichtigung des Viñales-Tales. Besuch des Tabakpflanzerhauses »Casa del Veguero«, Foto-Stopp am Aus­ sichtspunkt Mirador de los Jazmines. Kurze Fahrt durch das Tal, in dem die Felsmalereien bewundert werden können. Hotel in Pinar oder Viñales und Abendessen in einem Restaurant in der Stadt. 28. März: Fahrt nach Cienfuegos über die »Schweinebucht«, Be­ such des Museums von Playa Giron. 4-Sterne-Hotel in Cienfuegos. Abendessen in einem Restaurant in der Stadt. 29. März: Besichtigung von Cienfuegos mit Halt am Central Park. Fahrt entlang des Malecon-Boulevards bis zum Palacio del Valle. Weiter nach Trinidad zu einem Hotel am Strand. Freie Zeit am Strand und Abendessen im 4-Sterne-Hotel. 30. März: Besichtigung von Trinidad, Stadtführung zu Fuß mit ­Museo Romántico, Palacio Cantero (Historisches Museum). Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Besuch einer Rum-Destillerie. Abendessen im Hotel. 31. März: Heute fahren wir weiter nach Santa Clara. Auf dem Weg durch Zuckerrohrfelder besuchen wir eine Zuckerplan­tage. Besich­ tigung von Santa Clara. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Santa Clara. 1. April: Besichtigung des Che-Mausoleums in Santa Clara und Weiterfahrt in das Badeverlängerungshotel nach Varadero. 2. April: Bade-Verlängerung in Varadero. 3. April: Transfer vom Hotel in Varadero zum Airport Varadero und Rückflug. Ankunft in Frankfurt am 4. April 2018. Programm-/Routenänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten. An nationalen Feiertagen ist der Besuch von öffent­ lichen Gebäuden nicht möglich. Enthaltene Leistungen: • Flug Frankfurt – Varadero – Frankfurt mit Condor • alle derzeit bekannten Sicherheitsgebühren, S ­ teuern und Kerosinzuschlag (Stand Juni 2017 / vorbehaltlich Änderung) • Frei­ gepäck 1 x 20 kg • Rail & Fly 2. Klasse ab allen deutschen Bahn­ höfen • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen in der Destination

• 7 Nächte Unterbringung während der Rundreise in 3- oder 4-Sterne-Hotels in Landeskategorie, Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC • 2 Nächte Unterbringung im Hotel während der Badeverlän­ gerung in Superior-Zimmern eines 5-Sterne-Hotels • Verpflegungs­ leistung während der Rundreise: Halbpension • Verpflegungsleis­ tung während der Badever­ längerung: All Inclusive • Betreuung durch deutsch­sprachige Reiseleitung • Reiseunterlagen / Hotel­ voucher pro Zimmer • Fahrt in klimatisierbaren und modernen Rei­ sebussen • Touristenkarte • Eintrittsgelder für Besichtigungen laut Programm Nicht enthaltene Leistungen: • Reiseversicherungen • sonstige Leistungen und Extras, die nicht unter »Enthaltene Leistungen« er­ wähnt werden • persönliche Ausgaben wie z. B. Getränke, weitere Mahlzeiten, Trinkgelder Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass seit 1. Mai 2010 alle Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle kubanischen Staatsangehörigen, die im Ausland leben, für die Einreise eine abgeschlossene Reiseversicherung mit integrierter Auslandskrankenversicherung benötigen. Eine Kopie des Ver­ sicherungsvertrags muss bei der Einreise zwingend mitgeführt und vorgezeigt werden. Staatsbürger anderer Nationen müssen sich diesbezüglich in jedem Fall bei der jeweiligen Botschaft/Konsulat erkundigen, da gesonderte Bestimmungen gelten können. An- und Abmeldeschluss: 27. Oktober 2017 Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: FTI Touristik GmbH, Landsberger Str. 88, 80339 München, Telefon 0 89 / 25 25-36 12, www.fti-gruppenreisen.de 11 Tage, Sonntag, 25. März, bis Mittwoch, 4. April 2018 Reisepreis pro Person im DZ: 2495 €, ggf. zzgl. Einzelzimmerzuschlag 240 € (gültig von 10 bis 14 Teilnehmenden) 2345 €, ggf. zzgl. Einzelzimmerzuschlag 220 € (gültig von 15 bis 20 Teilnehmenden) 2245 €, ggf. zzgl. Einzelzimmerzuschlag 214 € (gültig von 21 bis 25 Teilnehmenden)

Unser Service für Sie: • Persönliche Beratung per E-Mail, Telefon oder im vhs-Büro • Sondervereinbarung für Kleingruppen: Wir führen auch Veranstaltungen mit wenigen Teilnehmern durch. – Unser Verlust, Ihr Vorteil: Hierdurch verzichtet die vhs auf Ihr Geld, erhöht aber Ihre Zufriedenheit. –  Kleingruppen ermöglichen gezielte und effektivere Fort­bildung. • Zusatzkurse: Wir organisieren auch nach dem Druck des Programmheftes noch Kurse für Sie. – Kunden auf Warteliste wird so die Kursteilnahme er­ möglicht. – Interessenten bekommen speziell auf sie zugeschnitte­ ne Kurse (z. B. Einzelnachhilfe, Firmenschulungen, Räume für eigene Kursangebote). •  Geschenkeservice: Gerne stellen wir Ihnen kostenfrei ­einen persönlichen Geschenkgutschein über einen be­ stimmten Geldbetrag oder eine Veranstaltung aus.

C030.172

Vortrag: Allgäu-Orient-Rallye

Neu!

Von Oberstaufen nach Jordanien Leitung: Paula Müller Mit alten Fahrzeugen von Oberstaufen im Allgäu bis nach Jorda­ nien zu fahren bedeutet für jeden Teilnehmer eine enorme Her­ ausforderung. Ohne Navi – nur auf Landstraßen durch zwölf Län­ der. Über drei Wochen sind die 111 Teams unterwegs und fahren ca. 7000 km für internationale Hilfsprojekte. Bei diesem automobilen Abenteuer faszinieren einmalig schöne Landschaften, viele internationale Begegnungen bereichern das Unternehmen und zahlreiche Erlebnisse füllen das Road-Book. Der Vortrag zeigt starke Teams mit Menschen, die positiv ver­ rückt sind. Freitag, 10. November 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 5 €

54

53_64_Kultur.indd 54

16.08.2017 22:42:12


C098.172

Fotofreizeit auf Großsegelschiff 2018

C115.172

In den Fjorden Norwegens Leitung: Gerhard Gömmel Auf einem 24-Mann/Frau-Segelschiff finden im Juli und August interessante Fotofreizeiten statt. Die Kurse dauern jeweils eine Woche. Es werden weder Kenntnisse im Fotografieren noch im Segeln vorausgesetzt. Von Stavanger aus segeln die Teilnehmer mit einem geräumigen Schoner zu den Fjorden Norwegens und gehen dort auf fotogra­ fische Erkundung, z. B. im Hardangerfjord und im landschaftlich atemberaubenden Lysefjord mit dem Preikestolen, Norwegens meistfotografiertem Felsen. Das norwegische Fjord­land gilt zu Recht als besonders eindrucksvolles Reiseziel. Immer wieder lassen gewaltige Gletscher, tief eingeschnittene Fjorde und to­ sende Wasserfälle die Besucher staunen. Eine Fülle der herrlichsten Fotomotive in der gewaltigen Land­ schaft, auf dem traditionellen Segelschiff, in den malerischen Hä­ fen und in der abwechslungsreichen Inselwelt werden aufgegrif­ fen und fotografisch umgesetzt. Dabei gibt es Tipps für digitale Anfänger und Fortgeschrittene von der Aufnahmetechnik bis zur Bildbearbeitung. Abends wer­ den die Bilder in gemütlicher Runde projiziert und ausgewertet. Veranstalter: Foto-Segel-Team Hildesheim Buchbare Termine: Gruppe 1: 21. bis 28. Juli 2018 Gruppe 2: 28. Juli bis 4. August 2018 Gruppe 3: 4. bis 11. August 2018 Gruppe 4: 11. bis 18. August 2018 Gruppe 5: 18. bis 25. August 2018 Gruppe 6: 25. August bis 1. September 2018 Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Wunschgruppe mit an. Nähere Informationen erhalten Sie bei: Foto-Segel-Team Hildes­ heim, Hinterm Kirchdorf 12, 31139 Hildesheim, Telefon 0 51 21 / 6 32 09, Fax 0 51 21 / 6 34 60, E-Mail: fotosegeln@online.de Gebühr: 1495 € inkl. Schiff, voller Verpflegung, aller Hafengebüh­ ren, Motorstunden und Fotokurs (für eine der angebotenen Wo­ chen – die genauen Termine der buchbaren Gruppen entnehmen Sie bitte dem Programmtext) – Anreise privat Nach der Bestätigung ist eine Anzahlung von 100 € pro Person zu leisten (verfällt bei Stornierung). Der Restbetrag in Höhe von 1395 € pro Person ist spätestens bis zum 1. Mai 2018 an den Veranstalter zu überweisen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird empfohlen (z. B. im Internet, ADAC). Ab 1. Juni 2018 wird bei einem Rücktritt der volle Teilnehmer­ betrag als Stornobetrag fällig.

  Zeichnen / Malerei C101.172

Erlebnis Aquarell

Neu!

Den Fluss der Farbe überlassen Leitung: Doris Staude Die Aquarelltechnik und -malerei ist ein relativ preiswertes Mittel, sich künstlerisch zu betätigen. Wir erleben die Vielfältigkeit des Aquarells und werden Erfahrungen im Umgang mit Farbe, Pinsel und Papier sammeln. Zahlreiche Malübungen geben Sicherheit, fördern die eigene Kreativität und schulen die Entwicklung des persönlichen Stils. Und bald schmückt unser Zuhause ein eigenes, einmaliges Bild – ein Original-Aquarell. Bitte mitbringen: Aquarellblock 30 x 40 cm, 300 g, Aquarellmal­ kasten (Schminke), Wasserbehälter, 1 Rolle WC-Papier, Bleistift, Pinsel Größe 3, 10, 16 6 Vormittage, 2. Oktober bis 13. November 2017 Montag, 9:30 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 67,50 €

Aquarellmalen am Vormittag

Neu!

Aquarellkurs für Anfänger und leicht Geübte Leitung: Cornelia Stolzer Aquarelle faszinieren durch ihre Leichtigkeit und Farbintensität. Wir malen ausdrucksstarke Bilder, lernen Grundtechniken, Kom­ position und Farbenlehre anhand von Landschafts- und Blumen­ bildern. Der Spaß am Sehen und Gestalten steht im Mittelpunkt. Bitte mitbringen: Wassergefäß, Lappen, Küchenrolle, Bleistift und Knetradiergummi. Falls vorhanden Pinsel, Farben und Block mitbringen. Ansonsten werden Materialien im Kurs besprochen. 5 Vormittage, 9. November bis 7. Dezember 2017 Donnerstag, wöchentlich, 9:30 bis 11:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 45 €

C116.172

Aquarellmalen am Abend Neu!

Aquarellkurs für Anfänger und leicht Geübte Leitung: Cornelia Stolzer Aquarelle faszinieren durch ihre Leichtigkeit und Farbintensität. Wir malen ausdrucksstarke Bilder, lernen Grundtechniken, Kom­ position und Farbenlehre anhand von Landschafts- und Blumen­ bildern. Der Spaß am Sehen und Gestalten steht im Mittelpunkt. Bitte mitbringen: Wassergefäß, Lappen, Küchenrolle, Bleistift und Knetradiergummi. Falls vorhanden Pinsel, Farben und Block mitbringen. Ansonsten werden Materialien im Kurs besprochen. 5 Abende, 9. November bis 7. Dezember 2017 Donnerstag, wöchentlich, 19:00 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 45 €

 Weiden-Flechten C203.172

»WeihnachtsbaumRecycling«

Neu!

– Der kleine Sonnenschirm – Leitung: Hugo Knoblich, Gärtnerin Dir ist es auch zu schade, deinen Weih­ nachtsbaum in den Müll zu werfen? Zumindest der obere Teil kann ge­ rettet werden. Wir flechten einen kleinen Sonnenschirm für all die ­ Puppenkinder... Bitte mitbringen: Gartenschere, scharfes Messer und das obere Drittel deines Weihnachtsbaumes Samstag, 13. Januar 2018, 9:00 bis 13:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Werkraum Gebühr: 36,67 € inkl. 10 € Materialkosten

C204.172

Vogelfutterstation

Meisenknödel-Spitztüte Leitung: Hugo Knoblich, Gärtnerin Aus dünnen Weidenruten flechten wir ein Vogelfutter-Körbchen, das ihr mit Meisenknödel befüllen könnt. Die Vögel werden sich freuen... wetten? Bitte mitbringen: Gartenschere, Blumendraht Materialkosten von 8 €/Tüte werden direkt im Kurs bezahlt. Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Werkraum Gebühr: 20 € zzgl. Materialkosten 8 € pro Stück 55

53_64_Kultur.indd 55

16.08.2017 22:42:12


C205.172

Schneckenrad

Neu!

Leitung: Hugo Knoblich, Gärtnerin Du hast noch eine kahle Wand? Mit der lockeren Spiraltechnik flechten wir aus langen Weidenruten dieses schöne Deko-Ob­ jekt, dessen Mittelpunkt aus einer Keramikschnecke besteht. Bitte mitbringen: Gartenschere Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Werkraum Gebühr: 35 € inkl. 15 € Materialkosten (mit Keramikschnecke)

C206.172

Kleines Vogelnest

Neu!

Leitung: Hugo Knoblich, Gärtnerin Für alle kleinen Vögel, die wegen fehlender Baumhöhlen keine Nester bauen können, flechten wir eine kleine Nisthöhle. Bitte mitbringen: Gartenschere, Blumendraht Materialkosten von 8 €/Tüte werden direkt im Kurs bezahlt. Donnerstag, 1. Februar 2018, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Werkraum Gebühr: 20 € zzgl. Materialkosten 8 € pro Stück

C201.172

Weiden-Flechten in Waalhaupten

Leitung: Hugo Knoblich, Gärtnerin Es werden diverse – für Anfänger geeignete – Dekoartikel ge­ flochten. Bitte mitbringen: Gartenschere, Blumendraht, Driller (falls vor­ handen) Anmeldung und Information bei Doris Neuner, Waal, Telefon 0 82 46 / 7 34 oder d.neuner@gmx.de Termin, Ort und Gebühr werden noch bekanntgegeben.

C202.172

Weiden-Flechten – in Waal

C200.172

20603-WS17

Auch als Pärchenkurs möglich – vhs Türkheim – Leitung: Peter Kenner, Goldschmied Wir stellen unter Anleitung durch den SiebenschwabenhausGoldschmied Peter Kenner aus 925/ooo Silber einen Bandring/ Freundschaftsring her. Materialkosten werden nach Verbrauch abgerechnet (ca. 20 €). Der Kurs findet in der Goldschmiede im Siebenschwabenhaus statt. Bitte mitbringen: bei Bedarf Lesebrille! Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Kurstermine nach Vereinbarung, Dauer ca. 3 Stunden, Montag bis Samstag (auch tagsüber) möglich Ort: Goldschmiede im Siebenschwabenhaus, 86842 Türkheim Gebühr: 65 € pro Person, zzgl. Materialkosten

C231.172

  Kunsthandwerk und Kunstgestaltung

Neu!

Leitung: Karin Schmaus, Kunsttherapeutin, Kunsthandwerkerin Am ersten Tag werden wir auf einem Spaziergang zum nahe­ gelegenen Wald strukturierte Blätter, Gräser und Rinden sam­ meln. Diese Naturschätze wollen wir in unsere Töpferarbeit mit einbeziehen und damit die Oberfläche verzieren. Beim an­ schließendem Kaffee und Kuchen nehmen wir uns Zeit für Ideen­ austausch und Planung. Getöpfert werden können Teller, Schüs­ seln, Windlichter, Duftlampen etc. Am zweiten Tag ist bereits alles einmal gebrannt. Nun kann mit Engobe und Glasur weitergearbeitet werden, bevor alles noch einmal in den Ofen muss. Materialkosten betragen 10 €/kg Fertiggewicht und werden di­ rekt mit der Kursleiterin abgerechnet. Samstag, 7. und 21. Oktober 2017, 14:00 bis 17:30 Uhr Ort: Werkstatt für kreatives Arbeiten, Lindenweg 5, 86869 Gutenberg Gebühr: 65 € zzgl. Materialkosten, inkl. Kaffee und Kuchen

Modisches Nähen am Montag

Leitung: Therese Hoffmann, Schneidermeisterin 5 Abende, 18. September bis 16. Oktober 2017 Montag, wöchentlich, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Handarbeitsraum Gebühr: 38 € (ohne Ermäßigung) C232.172

Töpfern mit der Natur

Goldschmiedekurs – Bandring

  Textiles Gestalten

Leitung: Hugo Knoblich, Gärtnerin Es werden diverse – für Anfänger geeignete – Dekoartikel ge­ flochten. Bitte mitbringen: Gartenschere, Blumendraht, Driller (falls vor­ handen) Anmeldung und Information bei Doris Neuner, Waal, Telefon 0 82 46 / 7 34 oder d.neuner@gmx.de Ort: Grundschule Waal, Aula Der Termin und die Gebühr werden noch bekanntgegeben.

C220.172

Schnitzen

– Ein Hobby für Jung und Alt – Leitung: Manfred Ratka Schnitzen lernen, gestalten in Holz, der eigenen Kreativität Aus­ druck verleihen. Erschaffen Sie Ihr eigenes Werk. Dieser Kurs ist für Anfänger und Interessenten mit Vorkenntnissen geeignet. Es wird der Umgang mit Holz und Schnitzwerkzeug vermittelt. Bringen Sie Ihr Schnitzwerkzeug mit (kann auch gegen Leih­ gebühr in begrenzter Anzahl vom Kursleiter gestellt werden). Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Schnitzbrett oder Schnitzwerkzeug benötigen! 7 Abende, 8. November bis 20. Dezember 2017 Mittwoch, wöchentlich, 19:00 bis 21:15 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Werkraum Gebühr: 52,50 €

Modisches Nähen am Dienstag

Leitung: Therese Hoffmann, Schneidermeisterin 5 Abende, 19. September bis 24. Oktober 2017 Dienstag, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Handarbeitsraum Gebühr: 38 € (ohne Ermäßigung) C233.172

Modisches Nähen am Mittwochvormittag

Leitung: Therese Hoffmann, Schneidermeisterin 5 Vormittage, 20. September bis 18. Oktober 2017 Mittwoch, wöchentlich, 9:00 bis 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 38 € (ohne Ermäßigung)

56

53_64_Kultur.indd 56

16.08.2017 22:42:12


C234.172

Modisches Nähen am Mittwoch

Leitung: Therese Hoffmann, Schneidermeisterin 5 Abende, 20. September bis 18. Oktober 2017 Mittwoch, wöchentlich, 19:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Handarbeitsraum Gebühr: 38 € (ohne Ermäßigung) C249.172

Nähen und Zuschneiden Neu!

Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen Leitung: Anna Kosanke In diesem Kurs unterstütze ich Sie dabei, Ihr individuelles Klei­ dungsstück zu fertigen. An den sechs Vormittagen werden wir gemeinsam das gewünschte Kleidungsstück zuschneiden und Schritt für Schritt fertigen – mit Anprobe und eventueller Schnitt­ änderung. Bitte mitbringen: Stoff, gewaschen und gebügelt, Schnittmuster und Seidenpapier, Nähmaschine und Nähutensilien, Schreib­ unterlagen für Ihre Notizen, Verlängerungskabel 6 Vormittage, 19. September bis 7. November 2017 Dienstag, 9:30 bis 11:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 42,50 € C224.172

Freies Nähen

Einsteigerkurs für Anfänger Leitung: Brigitte von Messner, Designerin und Bildhauerin Dieser Kurs ist genau das Richtige für alle, die schon lange mal etwas nähen oder die geschenkte bzw. zu Hause im Eck ­stehende Nähmaschine endlich benutzen wollen. Ich helfe I­hnen, Ihre Ma­ schine kennen und nutzen zu lernen – und was das Wichtigste ist: schöne Dinge selbst zu gestalten. Wir werden verschiedene Projekte erstellen: eine Kissenhülle, ein Tischset, ein Utensilo und eine kleine Tasche. Bitte zum Kurs mitbringen: verschiedene Stoffe Ihrer Wahl ab 0,50 cm Länge bzw. Stoff für das jeweilige Teil (Oberstoff, Futter, evtl. Reißverschluss, Knöpfe), Fertigschnitt oder Modeheft mit Schnittbogen (Schnittpapier zum Kopieren), Schreibzeug, Filz­ stift, Lineal, Tesafilm, Stoffschere, kleine Schere, heiliges Schnei­ derwerkzeug = DER TRENNER, Stecknadeln und Nähnadeln, Schneiderkreide, evtl. Doppelkopierrad, Maßband, Nähseide in passender Farbe zum Kleidungsstück und – wenn vorhanden – Ihre eigene Nähmaschine UND DAS ALLERWICHTIGSTE: JEDE MENGE GUTE LAUNE Nähere Infos bei Brigitte von Messner unter Tel. 01 60 / 2 10 02 20 oder per E-Mail an brigittevonmessner@t-online.de 5 Abende, 28. September bis 26. Oktober 2017 Donnerstag, wöchentlich, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Handarbeitsraum Gebühr: 75 € (ohne Ermäßigung) C223.172

Nähen mit der Overlock-Nähmaschine

Für Einsteiger Leitung: Brigitte von Messner, Designerin und Bildhauerin Bitte zum Kurs mitbringen: Overlock-Nähmaschine, Konen (Näh­ garn für Overlock in 4 (!) verschiedenen Farben zum Einstellen Ihrer Naht, die üblichen Nähutensilien wie Stecknadeln, Scheren, Schneiderkreide, Lineal, Maßband, Trenner usw. sowie verschie­ dene Stoffe (mindestens 1,0 x 1,4 m) Nähere Infos bei Brigitte von Messner unter Tel. 01 60 / 2 10 02 20 oder per E-Mail an brigittevonmessner@t-online.de 3 Abende, 9. bis 23. November 2017 Donnerstag, wöchentlich, 18:30 bis 21:30 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Handarbeitsraum Gebühr: 45 € (ohne Ermäßigung)

C251.172

Nass-Filzen: Schale

Neu!

Für Fortgeschrittene Leitung: Christine Hoßfeld Wunderbare Wolle, Seife, warmes Wasser und unsere Hände las­ sen stabile Schalen entstehen. Verziert mit Perlen oder Sticke­ reien oder durch Einarbeitung von Schnüren und Stoffen wird jede ein Unikat und bewahrt kleine Schätze sicher auf. Da wir um eine Schablone filzen, sind Vorkenntnisse oder hand­ werkliches Geschick von Vorteil. Materialkosten (5 bis 10 €) sind am Kursende bei der Kursleitung zu bezahlen. Bitte mitbringen: Handtuch Freitag, 27. Oktober 2017, 17:00 bis 20:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Werkraum Gebühr: 15 € zzgl. Materialkosten

C250.172

Trocken-Filzen: Engel, Feen

Neu!

Gestalten mit Märchenwolle für Anfänger Leitung: Christine Hoßfeld Wir gestalten aus sehr feiner Merino-Kammzug­ wolle und aus pflanzengefärbter Mär­ chenwolle filigrane Engel und Feen. Wir zupfen, rollen, »nadeln« mit Filz­ nadeln, drehen, nähen und lassen unserer Fantasie freien Lauf. Zierliche Engel und Feen ent­ stehen und können wunder­ schön verziert werden. Material kann von der Kurs­ leiterin bezogen werden. Vorkenntnisse sind nicht erfor­ derlich. Kinder ab 12 Jahren können gerne auch teilnehmen. Materialkosten (10 bis 15 €) sind am Kursende bei der Kursleitung zu bezahlen. Bitte mitbringen: Handtuch Samstag, 11. November 2017, 9:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.3, 2. Stock Gebühr: 15 € zzgl. Materialkosten

C252.172

Nass-Filzen: Filzen einer kleinen Tasche Neu!

Für Anfänger und Fortgeschrittene Leitung: Christine Hoßfeld Wir filzen an zwei Tagen eine perfekt passende Tasche. Beginnen werden wir mit einer Filz-Probe und Berechnungen, um eine Ta­ sche in der Größe zu erhalten, wie wir sie brauchen. Interessante Oberfächengestaltung oder eine nahtlose Außentasche oder doch ein Träger? Viele Möglichkeiten bietet die Wolle, die wir ­gerne ausprobieren. Wir arbeiten mit verschiedenen Wollsorten (die eigene Wolle kann auch gerne mitgebracht werden) und zur Oberfächen­gestaltung werden wir mit Wollschnüren, Seide als Stoff und Faser, Leinen, Hanf, Baumwollstoff und vielem mehr experimentieren. Vorweg gibt es eine kleine Materialkunde. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Materialkosten (15 bis 25 €) sind am Kursende bei der Kurs­ leitung zu bezahlen. Bitte mitbringen: Handtuch und Verpflegung Freitag, 19. Januar 2018, 17:00 bis 20:00 Uhr Samstag, 20. Januar 2018, 9:00 bis 17:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Werkraum Gebühr: 55 € zzgl. Materialkosten 57

53_64_Kultur.indd 57

16.08.2017 22:42:14


20605-WS17

Kinder filzen eine Blumen-Lichterkette

mit Mama, Papa, Oma oder Opa – vhs Türkheim – Leitung: Silvia Prestele Wir filzen aus reiner Merinowolle eine bunte Blumen-Lichter­kette. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Montag, 9. Oktober 2017, 15:00 bis 17:00 Uhr Ort: Siebenschwabenhaus, Maximilian-Philipp-Str. 26, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG Gebühr: 11 € Begleitperson zzgl. 9 € Materialkosten pro Kind 20606-WS17

Kinder filzen eine Blumen-Lichterkette

mit Mama, Papa, Oma oder Opa – vhs Türkheim – Leitung: Silvia Prestele Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Montag, 16. Oktober 2017, 15:00 bis 17:00 Uhr Ort: Siebenschwabenhaus, Maximilian-Philipp-Str. 26, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG Gebühr: 11 € Begleitperson zzgl. 9 € Materialkosten pro Kind 20611-WS17

Weihnachtskugeln filzen

– vhs Türkheim – Leitung: Silvia Prestele Wir filzen mit unterschiedlichen Techniken wunderschöne Weih­ nachtskugeln zum Dekorieren oder zum Aufhängen. Wer möchte, kann an diesem Abend auch eine große beleuchtete Weihnachts­ kugel filzen. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Mittwoch, 8. November 2017, 19:00 bis 22:00 Uhr Ort: Silvia Prestele, Fasanenweg 29, 86842 Türkheim Gebühr: 15 € zzgl. 10 € Materialkosten 20612-WS17

Hüte filzen

– vhs Türkheim – Leitung: Silvia Prestele Wir filzen aus reiner Merinowolle einen kreativen Hut nach eige­ nen Vorstellungen. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Mittwoch, 15. November 2017, 18:30 bis 22:00 Uhr Ort: Silvia Prestele, Fasanenweg 29, 86842 Türkheim Gebühr: 17 € zzgl. 10 € Materialkosten 20608-WS17

Kinder filzen Weihnachtsgeschenke

ab 6 Jahren – vhs Türkheim – Leitung: Silvia Prestele Wir umfilzen verschiedene Gläser mit weihnachtlichen Motiven zum Verschenken. Gläser können mitgebracht oder im Kurs zu­ sätzlich erworben werden. Anmeldung und Information unter vhs Türkheim, Telefon 0 82 45 / 96 71 88 oder www.vhs-tuerkheim.de Mittwoch, 13. Dezember 2017, 14:00 bis 16:00 Uhr Ort: Siebenschwabenhaus, Maximilian-Philipp-Str. 26, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG Gebühr: 9 € zzgl. 5 € Materialkosten

 Tanzwelten C334.172

Square-Dance-Tanzabend

Mal Lust auf was Neues? – Schnupperabend – Leitung: Dietlinde Buchner Square Dance ist Tanzspaß mit netten Leuten in freundlicher, lo­ ckerer Atmosphäre und fördert dabei die körperliche und geistige Beweglichkeit. Das Prinzip beim Square Dance ist »Tanz auf Zu­ ruf«. Man lernt einzelne Figuren und überlässt es dann der Kunst eines »Callers«, diese Figuren fantasievoll zu kombinieren. Der Tanz ist für Singles, Paare, Jung oder Alt und auch für absolute Nichttänzer gleichermaßen gut geeignet. Square Dance ist ganzheitliche Fitness für Körper und Geist, durch die aktive Konzentration lässt man den Alltagsstress hinter sich. Am Schnupperabend werden einfache Figuren gezeigt, da­ mit alle sofort mittanzen können. Keine Anmeldung erforderlich! Dienstag, 19. September 2017, 19:30 bis 22:00 Uhr Ort: Stadtsaal, gegenüber Immlepark, Bahnhofstr. 1, Buchloe

C317.172

Orientalischer Tanz

für Fortgeschrittene Leitung: Martina Ewe Bauchtanz ist ein Tanz der Freude und des eigenen Ausdrucks für Frauen jeden Alters. Erleben Sie selbst, wie Sie mit orientali­ schen Klängen weibliche und sinnliche Kräfte zum Ausdruck bringen. 15 Abende, 27. September 2017 bis 31. Januar 2018 Mittwoch, 19:30 bis 20:30 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 2.1, Gymnastikraum, 2. Stock Gebühr: 72,50 € (ohne Ermäßigung)

C321.172

Orientalischer Tanz

für Fortgeschrittene – in Waal Leitung: Jutta Jaser Sie tanzen schon Jahre orientalisch, dann wären Sie eine Be­ reicherung für unsere Stammgruppe in Waal. Wir lernen immer wieder neue Tänze mit neuen Bewegungen zu verschiedener Musik. Klassisch, Trommel, Schleier und vieles mehr zählt zu un­ serem Repertoire. Anmeldung und Information bei Doris Neuner, Waal, Telefon 0 82 46 / 7 34 oder d.neuner@gmx.de Termine, Ort und Gebühr werden noch bekanntgegeben!

C306.172

Disco Fox 1

Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen Leitung: Bianca Glaser Beginnt ein Paar mit seinen atemberaubenden Solodrehungen unter den erhobenen Händen des Partners, kommt jedes Fest ganz schnell in Schwung, denn hier sprüht Leben nach allen Seiten! Ob in der Disco, in Tanzlokalen oder auf Tanzfesten, der Disco Fox ist einer der am häu­ figsten zu sehenden Tänze. Seine Geschwin­ digkeit variiert von langsam bis aufregend schnell. In diesem Kurs werden Grundschritte, Figuren und Kombinationen erlernt. Keine Vorkenntnisse erforderlich – Anmeldung paarweise erwünscht Samstag, 28. Oktober 2017, 12:00 bis 13:15 Uhr Ort: Tanzschule Waal, Ritter-von-Herkommer-Str. 12, 86875 Waal Gebühr: 16 € (Männer bekommen 25% Ermäßigung)

58

53_64_Kultur.indd 58

16.08.2017 22:42:14


C307.172

Disco Fox 2

für Fortgeschrittene Leitung: Bianca Glaser Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen (gedrehter Grundschritt, offener gedrehter Grundschritt) – Anmeldung paarweise er­ wünscht Dieser Kurs baut auf den vorhergehenden Kurs C306.172 (Disco Fox – Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen) auf. Samstag, 28. Oktober 2017, 13:15 bis 14:30 Uhr Ort: Tanzschule Waal, Ritter-von-Herkommer-Str. 12, 86875 Waal Gebühr: 16 € (Männer bekommen 25% Ermäßigung)

C308.172

Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Cha Cha Cha

Leitung: Bianca Glaser Lernen Sie die wichtigsten Tänze, die heute und morgen in den Ballsälen der Welt getanzt werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich – Anmeldung paarweise er­ wünscht Bitte Schuhe mit Ledersohle anziehen! Samstag, 28. Oktober 2017, 14:30 bis 16:00 Uhr Ort: Tanzschule Waal, Ritter-von-Herkommer-Str. 12, 86875 Waal Gebühr: 16 € (Männer bekommen 25% Ermäßigung)

C309.172

Salsa

für Anfänger Leitung: Bianca Glaser Salsa besteht aus vielen Musikrichtungen: Kubanische Musik (Rumba), Son, puertoricanische Rhythmen und zeitgenössisch Westliches wie der Jazz vermischten sich Ende der 60er Jahre im Latinoviertel New Yorks. Salsa gilt heute als eine der be­ rühmtesten Musikszenen der Welt. Wer Salsa hört, bewegt sich, weil Salsa in der Seele nachklingt und Leidenschaft und Lebenslust freisetzt. In diesem Kurs erlernen Sie die Grund­ schritte. Keine Vorkenntnisse erforderlich – Anmeldung paarweise er­ wünscht Bitte Schuhe mit Ledersohle anziehen! Samstag, 28. Oktober 2017, 17:00 bis 18:15 Uhr Ort: Tanzschule Waal, Ritter-von-Herkommer-Str. 12, 86875 Waal Gebühr: 16 € (Männer bekommen 25% Ermäßigung)

C410.172

Mundharmonika für Anfänger

Leitung: Johannes Gretz, staatl. gepr. Musiklehrer Mit diesem kleinen, handlichen und einfach zu erlernenden ­Instrument kann jeder in wenigen Stunden einfache Volkslieder oder Pop- und Countrysongs spielen. Der Kursleiter verwendet die Melody-Star von Hohner in C-Dur. Bitte mitbringen: eine diatonische bzw. chromatische Mund­ harmonika in C-Dur (bitte keine Blues-Harp) 6 Abende, 5. Oktober bis 16. November 2017 Donnerstag, 19:30 bis 20:45 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Münchener Str. 22, Buchloe Gebühr: 63 € (ohne Ermäßigung) – Kleingruppe

Bläserstudio

Landsberg

MEISTERBETRIEB FÜR BLASINSTRUMENTE

Weilheimer Straße 3 · Landsberg am Lech Telefon 0 81 91 / 47 87 11 www.blaeserstudio-landsberg.de Neu- und Gebrauchtinstrumente · Leihinstrumente · Reparaturen

  Musik – Welt der Klänge C400.172

Vocapella

gemischter Chor Leitung: Susanne Storz-Frischenschlager, Chorleiterin Vocapella = Lust am Singen Vocapella = Freude an der Gemeinschaft Vocapella = Spaß am Auftreten Wir sind ein gemischter Chor und pflegen den mehrstimmigen A-cappella-Gesang. Unser Repertoire ist bunt gemischt und reicht von weltlichen Liedern der Renaissance über Gospels und geistliche Musik zu Popsongs. Wir suchen zur Verstärkung dringend Männerstimmen! Nähere Informationen bei Susanne Storz-Frischenschlager unter Telefon 0 81 91 / 94 13 94 Einstieg außerhalb der Schulferien jederzeit möglich. 17 Abende, 20. September 2017 bis 7. Februar 2018 Mittwoch, 20:00 bis 21:45 Uhr Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Gemeindehaus, Zeppelinstr. 7a, Buchloe Gebühr: 47,25 € pro Semester

• klaviere, flügel & e-pianos • neu & gespielt • meisterwerkstatt für klavierbau • reparaturen & restaurierung • konzertflügelverleih • klavier- & konzertstimmungen

59

53_64_Kultur.indd 59

16.08.2017 22:42:15


C401.172

Pädagogische Leitung: Christiane Eberhard Sekretariat: Yvonne Seitel, Elfriede Brenner Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe Telefon 0 82 41 / 9 02 34, Fax 0 82 41 / 9 02 38 musikschule@vhs-buchloe.de www.vhs-buchloe.de/musikschule

Offenes Singen

In Kooperation mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V. Leitung: Christoph Lambertz, Volksmusikspielkreis der Musik­ schule »Zehne der Brüder samma gewesen« – alte und neue Zahlen­ lieder – ein fröhlicher Wirtshausabend mit Musik zum Mitmachen. Der Volksmusikkreis der Musikschule unter der Leitung von Max Osterried umrahmt den Abend mit zünftigen Stückerln. Dienstag, 10. Oktober 2017, 20:00 bis 22:30 Uhr Ort: Deutsches Haus, Ritter-von-Herkomer-Str. 31, 86875 Waal Eintritt frei

Bürozeiten: Montag, Dienstag von 9:30 bis 12:30 Uhr Donnerstag von 14:30 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Sonntag, 19. November 2017, 16:00 Uhr, Gymnasium Buchloe, Aula

Kammerkonzert Konzert der Instrumentalschüler der Musikschule der vhs Buchloe e.V. mit Stipendienvergabe durch den Freundeskreis der Musikschule

 Musikgarten

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:00 Uhr Buchloe, Haus der Begegnung

Adventskonzert Festliches Konzert mit den Chören und Ensembles der Musikschule der vhs Buchloe e.V.

C901.172

Gesamtangebot Grundfächer: Musikalische Früherziehung (FE), Grundkurs Schlagwerk ­(Xylofon) Vokalfächer: »Vocapella« (Erwachsenenchor), Gesangsunter­ richt Instrumentalfächer: Akkordeon, Blockflöte (Sopran, Alt, Tenor, Bass), Fagott (auch Kinderfagott), Gitarre, Keyboard, Klarinette, Klavier, Mundharmonika, Querflöte, Saxofon, Schlagzeug, ­Steirische Harmonika, Viola, Violine, Violoncello, Kontrabass Ensembles für Kinder und Jugendliche: Blockflöten, Gitarre, Orchester, Volksmusik

Musikgarten für Babys

Alter bei Kursbeginn ca. 6 bis 10 Monate Leitung: Dr. rer. nat. Angelika Kirst, Zusatzqualifikation Musikgarten Dieser Kurs lädt Babys mit einer erwachsenen Bezugsperson zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren und Mu­ sikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für Kör­ per, Seele und Gehirn. Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen – mit einem Lied wieder be­ruhigen. Neu hinzukommende Teilnehmer nur nach Probestunde! 15 Vormittage, 26. September 2017 bis 30. Januar 2018 Dienstag, 9:30 bis 10:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.3, Musikraum, 1. Stock Gebühr: 59 € für ein Elternteil und ein Kind – zzgl. Kopiergeld (ohne Ermäßigung)

C904.172

Musikgarten für Babys Fortsetzungskurs

Alter bei Kursbeginn ca. 12 Monate Leitung: Dr. rer. nat. Angelika Kirst, Zusatzqualifikation Musikgarten Neu hinzukommende Teilnehmer nur nach Probestunde! 15 Vormittage, 26. September 2017 bis 30. Januar 2018 Dienstag, 10:30 bis 11:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.3, Musikraum, 1. Stock Gebühr: 59 € für ein Elternteil und ein Kind – zzgl. Kopiergeld (ohne Ermäßigung)

60

53_64_Kultur.indd 60

16.08.2017 22:42:17


C902.172

Musikgarten – Phase I

Alter ca. 1,5 bis 3 Jahre Leitung: Dr. rer. nat. Angelika Kirst, Zusatzqualifikation Musikgarten Musikalische Frühförderung für ein Kleinkind gemeinsam mit ei­ nem Elternteil. Im Musikgarten werden spielerisch viele musische Elemente aufgegriffen und vertieft. Das Kind hat die Ge­legenheit, Eltern aktiv beim Musizieren zu erleben, zu beobachten und nachzuahmen. In dieser Interaktion lässt sich Musik spüren und es wird ein eigener Impuls zum aktiven Musizieren gegeben. Mit Tönen und Klängen lernt das Kind, seine moto­rischen Fähigkei­ ten besser einzuschätzen und Bewegungen lassen sich im Tanz freier und eindrucksvoller gestalten. Kindgerechte Lieder und Verse, Finger- und Bewegungsspiele, Grundschlagerfahrungen und intensive Höreindrücke lassen Ihr Kind mit allen Sinnen ­Musik erleben. Gewinnen Sie zusammen mit Ihrem Kind beim gemeinsamen aktiven Musizieren Freude an der Musik – damit Musizieren wieder ein Bestandteil des täglichen Zusammenseins wird. Bei Kindern unter zwei Jahren und Geschwistern hat sich eine Schnupperstunde als sinnvoll erwiesen. 15 Vormittage, 25. September 2017 bis 22. Januar 2018 Montag, 9:30 bis 10:15 Uhr Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.3, Musikraum, 1. Stock Gebühr: 59 € für ein Elternteil und ein Kind – zzgl. Kopiergeld (ohne Ermäßigung)

C903.172

Musikgarten – Phase II

Alter ca. 3 bis 4 Jahre Leitung: Dr. rer. nat. Angelika Kirst, Zusatzqualifikation Musikgarten Musikalische Frühförderung für ein Kleinkind gemeinsam mit ei­ nem Elternteil. In diesem Alter beginnen Kinder, den Ablauf des Jahres und den Wechsel der Jahreszeiten intensiv wahrzuneh­ men. Musikgarten II bezieht seine zentralen Themen aus der Na­ tur, der Musik und der Bewegung. Das Kind erprobt, sich vom Schoß der Eltern zu lösen, sich sprachlich einzubringen und die Gruppe zu erleben. Geschichten, Tänze und das Musizieren ­stehen im Vordergrund. Kinder unter drei Jahren und Geschwister können erst nach einer Probestunde aufgenommen werden. Der Kurs eignet sich auch für Kinder, die Musikgarten Phase I nicht besucht haben! 15 Nachmittage, 29. September 2017 bis 2. Februar 2018 Freitag, 15:15 bis 16:00 Uhr Am 22. Dezember findet der Kurs nicht statt! Ort: vhs Buchloe, Bahnhofstr. 60, Raum 1.3, Musikraum, 1. Stock Gebühr: 59 € für ein Elternteil und ein Kind – zzgl. Kopiergeld (ohne Ermäßigung)

C906.172

Neu!

Alter bei Kursbeginn 5 bis 7 Monate Leitung: Charlotte Krust, Realschullehrerin, Zusatzausbildung Musikgarten Bitte eine eigene Krabbeldecke mitbringen. 6 Vormittage, 20. September bis 25. Oktober 2017 Mittwoch, 10:35 bis 11:15 Uhr Ort: Gemeindehaus Jengen, Mehrzweckraum, Kirchplatz 7, Gebühr: 20,98 € für ein Elternteil und ein Kind – zzgl. Kopiergeld (ohne Ermäßigung)

C905.172

Musikgarten – Phase I in Jengen

Alter ca. 1,5 bis 3 Jahre Leitung: Charlotte Krust, Realschullehrerin, Zusatzausbildung Musikgarten Hast du Lust, gemeinsam mit deinem Kind oder Enkelkind zu musizie­ ren? Beim Musikgarten kannst du zusammen mit deinem Kind den reichhaltigen »Garten« der Musik er­ leben und erforschen. Kleine Kinder haben viel Spaß daran, mit einfa­ chen Instrumenten Tö­ ne und Geräusche zu erzeugen. Sie erfreuen sich an Fingerspielen, Reiterspielen, Versen und Gesang. Wir werden gemeinsam singen, mit den bunten Tüchern tan­ zen, klatschen, rasseln, trommeln und vieles mehr. Gemeinsames Musizieren macht einfach Spaß! Es fördert außerdem die Wahrnehmung und regt unsere Sinne an. Erlebe, wie die Musik dein Leben bereichert! Bitte Hausschuhe und eine kleine Brotzeit mitbringen! 15 Vormittage, 20. September 2017 bis 24. Januar 2018 Mittwoch, 9:15 bis 10:15 Uhr Ort: Gemeindehaus Jengen, Mehrzweckraum, Kirchplatz 7 Gebühr: 78,67 € für ein Elternteil und ein Kind – zzgl. Kopiergeld (ohne Ermäßigung)

C907.172

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihr Kind mit Namen und ­Geburtsdatum als zweite Person an.

Musikgarten für Babys – Jengen

Musikgarten – Phase II in Jengen

Alter 2 bis 3,5 Jahre Leitung: Charlotte Krust, Realschullehrerin, Zusatzausbildung Musikgarten Bitte Hausschuhe und kleine Stärkung mitbringen. Die Materialkosten von 4 € werden direkt im Kurs abgerechnet. 15 Nachmittage, 20. September 2017 bis 24. Januar 2018 Mittwoch, 15:45 bis 16:45 Uhr Ort: Gemeindehaus Jengen, Mehrzweckraum, Kirchplatz 7 Gebühr: 78,67 € für ein Elternteil und ein Kind zzgl. 4 € Material­ kosten (ohne Ermäßigung) 61

53_64_Kultur.indd 61

16.08.2017 22:42:18


Ideen aus Holz

Zimmerei Settele www.zimmerei-settele.de Telefon 0 82 46 / 13 22

Komplett aus einer Hand, das ist unser Angebot fĂźr Sie! Neubau, Umbau, Ausbau, Carports

Zimmerei Settele, BergstraĂ&#x;e 6, 86875 Emmenhausen

62

53_64_Kultur.indd 62

16.08.2017 22:42:19


67_80_Spezial.qxd

30.01.2014

23:46 Uhr

Seite 79

Anmeldung Anmeldung für einen Kurs an der Volkshochschule

Anmeldung für einen Kurs an der Volkshochschule Buchloe ✂ Anmeldung: Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Veranstaltung(en) an: Kurs-Nr.

Titel

Gebühr

Teilnehmer-Daten weibl.

männl.

vhs-Mitglied

Vorname Name Geburtsjahr Das Fernabsatzgesetz BGB § 312b findet bei telefonischer und elektronischer Anmeldung keine Anwendung. Es gelten die AGBs der vhs Buchloe e.V.

Straße

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats Zahlungsempfänger (Gläubiger): vhs Buchloe e.V., Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe Gläubiger-Identifikationsnummer: DE56VHS00000183552 Mandatsreferenznummer (wird von der vhs zugeteilt):

PLZ/Ort Telefon

Name, Vorname und Anschrift des Kontoinhabers:

Mobil Ich ermächtige die vhs Buchloe e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der vhs Buchloe e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Die folgenden Angaben finden Sie auf Ihrem Kontoauszug bzw. EC-Karte: BIC bzw. SWIFT __ __ __ __ __ __ __ __ / __ __ __ IBAN

DE __ __ / __ __ __ __ __ __ __ __ / __ __ __ __ __ __ __ __ __ __

Ort, Datum

Unterschrift

E-Mail Ja, senden Sie mir den vhs-Newsletter Krankenkasse

Achtung: Jede Anmeldung ist verbindlich. Eine Bestätigung seitens der vhs erfolgt nicht! Bei Änderungen werden Sie umgehend benachrichtigt. Es gelten die umseitigen AGBs der vhs.

✂ Anmeldung: Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Veranstaltung(en) an: Kurs-Nr.

Titel

Gebühr

Teilnehmer-Daten weibl.

männl.

vhs-Mitglied

Vorname Name Geburtsjahr Das Fernabsatzgesetz BGB § 312b findet bei telefonischer und elektronischer Anmeldung keine Anwendung. Es gelten die AGBs der vhs Buchloe e.V.

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats Zahlungsempfänger (Gläubiger): vhs Buchloe e.V., Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe Gläubiger-Identifikationsnummer: DE56VHS00000183552 Mandatsreferenznummer (wird von der vhs zugeteilt):

Name, Vorname und Anschrift des Kontoinhabers:

Straße PLZ/Ort Telefon Mobil

Ich ermächtige die vhs Buchloe e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der vhs Buchloe e.V. die auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Die folgenden Angaben finden Sie auf Ihrem Kontoauszug bzw. EC-Karte: BIC bzw. SWIFT __ __ __ __ __ __ __ __ / __ __ __ IBAN

Ort, Datum

DE __ __ / __ __ __ __ __ __ __ __ / __ __ __ __ __ __ __ __ __ __

Unterschrift

E-Mail Ja, senden Sie mir den vhs-Newsletter Krankenkasse

Achtung: Jede Anmeldung ist verbindlich. Eine Bestätigung seitens der vhs erfolgt nicht! Bei Änderungen werden Sie umgehend benachrichtigt. Es gelten die umseitigen AGBs der vhs.

So können Sie sich anmelden: Per Post oder per Telefax mit diesem Anmeldeformular an die vhs (Faxnummer 0 82 41 / 9 02 38) Per Internet: http://www.vhs-buchloe.de Persönlich oder telefonisch (Tel. 0 82 41 / 9 02 33) während der Geschäftszeiten (siehe Seite 2)

53_64_Kultur.indd 63

16.08.2017 22:42:19


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Buchloe der Volkshochschule Buchloe

1. Anmeldung Für alle Kurse, Vorträge und auch einzelne Schnuppertage ist eine vorherige persönliche, telefonische oder schriftliche Anmeldung (vhs-Anmeldekarte, Fax oder E-Mail) erforderlich. Diese werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Jede Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr und etwaiger Materialkosten. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der vhs Buchloe. Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht.

2. Zustandekommen des Vertrages Der Vertrag kommt mit der Annahme (EDV-Eingabe) der Anmeldung durch die vhs Buchloe zustande. Die Veranstaltungen finden statt, wenn Sie keine Nachricht erhalten. Die Teilnahme an Veranstaltungen der vhs Buchloe gilt als Anmeldung und verpflichtet zur Eintragung in die Teilnehmerliste und zur Zahlung der Kursgebühr. Eine Anmeldung bei der Kursleitung gilt nur in Schriftform und mit gültiger Unterschrift.

3. Rücktritt vom Vertrag a) Die vhs Buchloe kann von dem Vertrag zurücktreten – wenn die festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird; – wenn von der vhs Buchloe verpflichtete DozentInnen aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der vhs Buchloe liegen (zum Beispiel Krankheit), ausfallen. b) Rücktritt durch TeilnehmerInnen Ihre Anmeldung ist nach Eingabe in unsere EDV verbindlich. Ein Rücktritt ist deshalb nur bis 7 Kalendertage vor Kursbeginn möglich, danach muss der Rücktritt vom Kurs schriftlich, unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises (z. B. ärztliches Attest) eingereicht werden Fristen für den Rücktritt vom Vertrag: – Gebührenfrei innerhalb von 7 Kalendertagen nach einem Schnuppertag. Ohne Abmeldung gilt die Anmeldung zum Kurs. – Gebührenfrei bis 7 Kalendertage vor Beginn bei Kursen, Seminaren und Vorträgen. – Innerhalb der 7 Kalendertage bzw. nach Kursbeginn kann ein Rücktritt aus schwerwiegenden, nicht selbst zu vertretenden Gründen unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises zur Prüfung auf Kulanz eingereicht werden. Es wird jedoch eine Mindestgebühr von 10 Euro berechnet. – Gebührenfrei bis zum Tag des Anmeldeschlusses bei Studienreisen und Fahrten. – Nach Anmeldeschluss gelten bei Studienreisen und Fahrten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter. Die vhs Buchloe ist hier nur Vermittler. – Problemloser Rücktritt jederzeit, wenn eine Ersatzperson gestellt wird. – Material- und sonstige Fremdkosten die der Kursleitung oder der vhs Buchloe bereits vor dem Rücktritt entstanden sind, müssen auch bei Rücktritt bezahlt werden. Ein Rücktritt nach einer stattgefundenen Veranstaltung ist generell nicht möglich. Das Fernabsatzgesetz BGB § 312b findet bei telefonischer, mündlicher oder elektronischer Anmeldung keine Anwendung.

4. Bezahlung Die vereinbarte Gebühr wird sofort mit dem Zustandekommen des Vertrages zur Zahlung fällig. Zur Zahlung sind die TeilnehmerInnen bzw. bei Minderjährigen deren gesetzliche Vertreter verpflichtet. Die Zahlung erfolgt für alle bezogenen Leistungen grundsätzlich durch die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats. Die vhs Buchloe bucht den fälligen Betrag ab drei Tage vor Kursbeginn vom angegebenen Konto ab. Für jede mangels Deckung oder aufgrund des Verschuldens des Kunden oder des Verschuldens des Kreditinstituts zurückgereichte Lastschrift stellt die vhs Buchloe die ihr entstandenen Rücklast-

schriftgebühren in Rechnung. Liegt ausnahmsweise keine Einzugsermächtigung vor (z. B. Zahlung per Überweisung oder Scheck), so kann die vhs Buchloe für den höheren Verwaltungsaufwand bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs eine Pauschale für Zahlungen ohne Bankeinzug für jeden zu verbuchenden Zahlungsvorgang erheben.

5. Ermäßigungen Schwerbehinderten, Arbeitslosen, Sozialhilfeempfängern, Schülern, Studenten, Auszubildenden und Praktikanten wird eine Ermäßigung von 25% gewährt, wenn diese bei der Anmeldung nachweisen, dass sie diesem Personenkreis angehören. Weitere Ermäßigungen können auf schriftlichen Antrag hin in besonderen Fällen gewährt werden. Studienreisen, Konzerte und Fahrten, bei denen die vhs Buchloe nur als Vermittler auftritt, sind von dieser Regelung ausgenommen.

6. Leistungsumfang, Schriftform Der Umfang der Leistungen der vhs Buchloe ergibt sich aus den ausgeschriebenen Kursen im halbjährlich erscheinenden Programm bzw. zeitaktuell im Internet. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Die KursleiterInnen sind zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jedweder Art von ausgeschriebenen Kursen sind der vhs Buchloe vorbehalten und bedürfen der Schriftform.

7. Mindestteilnehmerzahl Veranstaltungen finden statt, wenn sich die bei den Veranstaltungen festgesetzte Teilnehmerzahl angemeldet hat. Bei einer geringeren Teilnehmerzahl kann ein Kurs nur durchgeführt werden, wenn die TeilnehmerInnen mit einer Kürzung der Kurstermine oder einer entsprechenden Erhöhung der Kursgebühr einverstanden sind. Die Konditionen werden in Absprache mit der vhs Buchloe und den KursleiterInnen verbindlich festgelegt.

8. Prüfungen, Bescheinigungen Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Prüfungsgebühren entnehmen Sie dem aktuellen vhs-Programm. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht wurden.

9. Urheberschutz Das Fotografieren in und das Mitschneiden von Veranstaltungen ist nicht gestattet. Das Kopieren lizenzierter EDV-Software ist verboten. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der vhs Buchloe auf keine Weise vervielfältigt werden.

10. Haftung Die Haftung der vhs Buchloe für Schäden jeglicher Art, soweit es sich nicht um Schäden aus Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen, ist auf alle Fälle beschränkt, in denen der vhs Buchloe Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

11. Datenschutz Wir speichern und verwenden Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz nur vhs-intern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. AGB gültig ab 7. 11. 2016 Alle früheren Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.

64

53_64_Kultur.indd 64

16.08.2017 22:42:19


Holzhaus

Zimmerei Weiß GmbH & Co. KG

Qualität, Frische und Kundenservice!

Holzbau Sanierung Dachbau

Wir setzen unsere Schwerpunkte auf

86862 Dillishausen Telefon 0 82 41 / 89 89

Buchloe, Münchener Straße 42 Telefon 0 82 41 / 9 97 11 31 www.gartencenter-gilg.de Georg.Gilg@gartencenter-gilg.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-16 Uhr

F. Tahedl Bauträger GmbH & Co. KG 86807 Buchloe, Bahnhofstraße 39 Telefon 0 82 41 / 30 99 verkauf@wohnbau-tahedl.de, www.wohnbau-tahedl.de

An der Straße und an der Goethestraße ■ »An derSchwabmünchener Münchener Straße und an der Goethestraße« – Neubau-Doppelhaus-

entstehen ab Herbst 2017 weitere attraktivemit Neubau-Doppelhaushälften energie­ hälften – naturnah Wohnen – Familienhäuser attraktiver Architektur undinenergieeffizienter effizienter Bauweise Bauweise

■ »An der Dresdener Straße« – Neubau Wohnanlage 15 WE 9 WE – zentrumsnah Neubauprogramm 2018 planen wir wieder 2-,und 3- und 4-ZimmerFür unser in familienfreundlicher – förderfähiger KfW 55-Standard Eigentums­ wohnungenUmgebung – anspruchsvoll – familienfreundlich – barrierearm

Anzeigen_US_HW_2017_18.indd 2

16.08.2017 22:29:58


U R GN SBAINE I S U E DEENA HR L C S BE INN MÖ

EI

Schreinermeister Planung · Produktion · Verkauf Gewerbestraße 28 · 86854 Amberg Telefon 0 82 41 / 26 96 · Fax 0 82 41 / 56 83 franz.zech@t-online.de · www.schreinerei-zech.de

1913

ORTHOPÄDIESCHUHTECHNIK

ORTHOPÄDIETECHNIK

2013

SCHUHFACHGESCHÄFT

REHATECHNIK

NÄGELE Ortho Sani Technikum Rotkreuzstraße 4 . 86807 Buchloe Telefon 08241 90118 www.Naegele-Ortho.de

Guth

Kindermoden & Kinderschuhe

Abbildungsnachweis: Riverdale (2), Nordal (1), Rice (1), Krasilnikoff (1), Cape T imes (1)

www.guth-kindermoden-kinderschuhe.de

Bahnhofstraße 23 • 86807 Buchloe

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Mi. 9 – 12 Uhr und nachmittags nach Vereinbarung Do., Fr. 9 – 12 und 14 – 18 Uhr, Sa. 9 – 12.30 Uhr Tel +49 (0) 8241 50 79 26 - 8 • Fax +49 (0) 8241 50 79 26 - 9 info@roseandlily.de • www.roseandlily.de

Erstklassige Qualität zu erschwinglichen Preisen, Klasse statt Masse, zum Wohle der Familienkasse Bahnhofstraße 26 86807 Buchloe Tel. 0 82 41 / 8 05 97 80 Die gute Adresse

Andreas W. Berchtold

Meisterbetrieb Garten- und Landschaftsbau Fon: 0 82 41 / 96 01 53 - 0 | mail@genial-gruen.org

Bahnhofstraße 12 86807 Buchloe Wir sind Ihre IMMOBILIEN PROFIS für NEUBAU- + Gebrauchtimmobilien in BUCHLOE und Umgebung.

www.sterea-immobilien.de info@sterea-immobilien.de Tel. 08241 997676-0 FAX 08241 997676-20 MOBIL 0174 1095840

Egal ob Sie kaufen oder verkaufen möchten, rufen Sie uns an: 08241 997676-0

Anzeigen_US_HW_2017_18.indd 3

16.08.2017 22:30:10

Programm vhs Buchloe Herbst/Winter 2017/2018  
Programm vhs Buchloe Herbst/Winter 2017/2018  
Advertisement