Issuu on Google+


GenuĂ&#x; bis zum Abwinken.

Ein Buch ist nie genug! www.pustet.de


1

2

4

3

Fr

Do

Mi

Di

8

7

20 Arbeitstage

28 Mo

26 Sa 27 So

22 23 24 25

20 So 21 Mo

11

10

Fr

Do

Mi

Di

13

12

23 Arbeitstage

31 Do

28 Mo 29 Di 30 Mi

26 Sa 27 So

22 23 24 25

20 So 21 Mo Frühlingsanf.

17 Do 18 Fr 19 Sa

Mo

So

Sa

Fr

17 Do 18 Fr 19 Sa

11 12 13 14

9 Mi Ascherm. 10 Do

15 Di 16 Mi

Mo Valentinst.

6

9

6 So 7 Mo Rosenmo. 8 Di Fasching

15 Di 16 Mi

= Schulferien im Land Bayern

20 Arbeitstage

30 So 31 Mo

27 Do 28 Fr 29 Sa

25 Di 26 Mi

22 Sa 23 So 24 Mo

19 Mi 20 Do 21 Fr

17 Mo 18 Di

14 Fr 15 Sa 16 So

So

Sa

Fr

11 12 13 14

11 Di 12 Mi 13 Do

6 So 7 Mo 8 Di

9 Mi 10 Do

Sa

Fr

Do Hl. Drei Könige

Mi

9 So 10 Mo

5 6 7 8

3 Do 4 Fr 5 Sa

3 Do 4 Fr 5 Sa

3 Mo 4 Di

5

MÄRZ 1 Di 2 Mi

FEBRUAR 1 Di 2 Mi Mariä Lichtm.

JANUAR 1 Sa Neujahr 2 So

www.vhs-straubing.de

info@vhs-straubing.de

Volkshochschule Straubing gGmbH Schulgasse 22, 94315 Straubing Tel: 09421 8457- 30, Fax 8457-50

Do

Mi

Di

Mo

16

15

14

19 Arbeitstage

28 Do 29 Fr 30 Sa

17

Mo Ostermo.

So Osterso.

Sa Karsamstag

Fr Karfreitag

26 Di 27 Mi

22 23 24 25

20 Mi 21 Do Gründo.

17 So Palmso. 18 Mo 19 Di

15 Fr 16 Sa

11 12 13 14

9 Sa 10 So

6 Mi 7 Do 8 Fr

3 So 4 Mo 5 Di

APRIL 1 Fr 2 Sa

18

Sa

Fr

Do

Mi

Mi

Di

Mo

So

21

20

19

22 Arbeitstage

31 Di

28 Sa 29 So 30 Mo

26 Do 27 Fr

22 23 24 25

20 Fr 21 Sa

17 Di 18 Mi 19 Do

15 So 16 Mo

11 12 13 14

9 Mo 10 Di

6 Fr 7 Sa 8 So Muttertag

3 Di 4 Mi 5 Do

MAI 1 So Maifeiertag 2 Mo

23

22

Di

25

Sa

Fr

19 Arbeitstage

28 Di 29 Mi 30 Do

26

Do Fronleichnam

Mi

26 So 27 Mo

22 23 24 25

20 Mo 21 Di Sommeranf.

17 Fr 18 Sa 19 So

24

Mo Pfingstmo.

So Pfingstso.

Sa

15 Mi 16 Do

11 12 13 14

9 Do 10 Fr

6 Mo 7 Di 8 Mi

3 Fr 4 Sa 5 So

JUNI 1 Mi 2 Do Ch. Himmelf.

Do

Mi

Di

Mo

Mo

So

Sa

Fr

30

29

28

27

21 Arbeitstage

31 So

28 Do 29 Fr 30 Sa

26 Di 27 Mi

22 23 24 25

20 Mi 21 Do

17 So 18 Mo 19 Di

15 Fr 16 Sa

11 12 13 14

9 Sa 10 So

6 Mi 7 Do 8 Fr

3 So 4 Mo 5 Di

JULI 1 Fr 2 Sa

Mo

So

Sa

Fr

33

32

31

34

22 Arbeitstage

30 Di 31 Mi

27 Sa 28 So 29 Mo

25 Do 26 Fr

22 Mo 23 Di 24 Mi

19 Fr 20 Sa 21 So

17 Mi 18 Do

14 So 15 Mo M. Himmelf. 16 Di

11 Do 12 Fr 13 Sa

9 Di 10 Mi

5 6 7 8

3 Mi 4 Do

AUGUST 1 Mo 2 Di

Do

Mi

Di

Mo

38

37

36

35

39 22 Arbeitstage

30 Fr

27 Di 28 Mi 29 Do

25 So 26 Mo

22 Do 23 Fr Herbstanfang 24 Sa

19 Mo 20 Di 21 Mi

17 Sa 18 So

14 Mi 15 Do 16 Fr

11 So 12 Mo 13 Di

9 Fr 10 Sa

5 6 7 8

3 Sa 4 So

SEPTEMBER 1 Do 2 Fr

2011 Sa

Fr

Do

Mi

43

42

41

40

20 Arbeitstage

30 So 31 Mo

27 Do 28 Fr 29 Sa

25 Di 26 Mi

22 Sa 23 So 24 Mo

19 Mi 20 Do 21 Fr

17 Mo 18 Di

14 Fr 15 Sa 16 So

11 Di 12 Mi 13 Do

9 So 10 Mo

5 6 7 8

3 Mo T. d. Dt. Einh. 4 Di

OKTOBER 1 Sa 2 So Erntedank

Di

Mo

So

Sa

46

45

44

48

47

21 Arbeitstage

30 Mi

27 So 1. Advent 28 Mo 29 Di

25 Fr 26 Sa

22 Di 23 Mi 24 Do

19 Sa 20 So 21 Mo

17 Do 18 Fr

14 Mo 15 Di 16 Mi Buß- u. Bett.

11 Fr 12 Sa 13 So

9 Mi 10 Do

5 6 7 8

3 Do 4 Fr

NOVEMBER 1 Di Allerheiligen 2 Mi

Do

Mi

49

51 52 21 Arbeitstage

30 Fr 31 Sa Silvester

27 Di 28 Mi 29 Do

25 So 1. Weihnachtst. 26 Mo 2. Weihnachtst.

22 Do Winteranfang 23 Fr 24 Sa Hl. Abend

19 Mo 20 Di 21 Mi

17 Sa 18 So 4. Advent

14 Mi 15 Do 16 Fr

11 So 3. Advent 12 Mo 13 Di

50

Di Nikolaus

Mo

9 Fr 10 Sa

5 6 7 8

3 Sa 4 So 2. Advent

DEZEMBER 1 Do 2 Fr

1 So

Sa

4

3

21 Arbeitstage

30 Mo 31 Di

27 Fr 28 Sa 29 So

25 Mi 26 Do

22 So 23 Mo 24 Di

19 Do 20 Fr 21 Sa

17 Di 18 Mi

14 Sa 15 So 16 Mo

11 Mi 12 Do 13 Fr

2

Fr Hl. Drei Könige

Do

9 Mo 10 Di

5 6 7 8

3 Di 4 Mi

JANUAR 1 So 2 Mo


Inhalt

Das Programm im Überblick

Kalendarium ���������������������������������������������������������������������������������������1

Vorwort/Rechtlicher Träger/Ansprechpartner/Kontaktdaten��������������4

Parken/zu Gast in unseren Räumen���������������������������������������������������6

Hinweise zur Anmeldung �������������������������������������������������������������������7

Integrative Bildung, barrierefreies Lernen�������������������������������������������9

Eingänge und Räume, Schulgasse���������������������������������������������������11

Allgemeine Geschäftsbedingungen �����������������������������������������������174

Einzelveranstaltungen

(Vorträge)�����������������������������������������������������������������������10

Gesellschaft/Leben���������������������������������������������������������������������������������������������12

Freizeit/Astronomie/ Wirtschaft und Finanzen���������������������������������12

Altersvorsorge macht Schule/Recht . . . . . . �����������������������������������16

Erziehungsfragen/Pädagogik �����������������������������������������������������������17

Psychologie/Selbstbewusstsein�������������������������������������������������������25

Kommunikation/Alltagsbewältigung�������������������������������������������������29

Persönlichkeitsbildung ���������������������������������������������������������������������32

Länderkunde/Geographie/Umweltbildung���������������������������������������34

Verbraucherfragen�����������������������������������������������������������������������������36

Reisen/Exkursionen �������������������������������������������������������������������������������������������21 Kompetenz im Beruf/Bildungsprämie �����������������������������������������������������38 Berufliche Bildung/EDV �����������������������������������������������������������������������������������40

Bewerbung und Vorstellung/Auswahlverfahren�������������������������������40

Soziale Netzwerke/Kompetenzen erweitern�������������������������������������41

Rhetorik und Kommunikation�����������������������������������������������������������46

unsere EDV-Kurse/ECDL �����������������������������������������������������������������51

EDV Einführungskurse/Computerschreiben�������������������������������������54

EDV für Kinder ���������������������������������������������������������������������������������55

EDV für Frauen���������������������������������������������������������������������������������57

EDV für Senioren (50plus)�����������������������������������������������������������������59

MS Office/OpenOffice�����������������������������������������������������������������������62

Internet/Webseiten/Telefonieren im Netz �����������������������������������������70

4


Inhalt

Das Programm im Überblick

Digitale Bilder������������������������������������������������������������������������������������ 72

andere Betriebssysteme: Linux und Apple���������������������������������������� 75

Buchführung/Rechnungswesen/Xpert Business ������������������������������ 77

Lehrgänge

(Heilpraktiker/Ernährungsberater)������������������������������������������������ 80

Sprachen ������������������������������������������������������������������������������������������������������������������ 84

Kursstufen und -inhalte���������������������������������������������������������������������� 85

Chinesisch/Deutsch als Fremdsprache �������������������������������������������� 87

Englisch���������������������������������������������������������������������������������������������� 88

Französisch���������������������������������������������������������������������������������������� 92

Italienisch ������������������������������������������������������������������������������������������ 93

Polnisch/Portugiesisch���������������������������������������������������������������������� 98

Schwedisch/Spanisch/Ungarisch������������������������������������������������������ 99

Gesundheit ������������������������������������������������������������������������������������������������������������ 102

Entspannung/Körpererfahrung�������������������������������������������������������� 102

Fitness/Gymnastik/Bewegung �������������������������������������������������������� 112

Schwimmen/Gesundheit/Medizin���������������������������������������������������� 121

Kosmetik/Individuelles Erscheinungsbild���������������������������������������� 127

Kochen/Backen�������������������������������������������������������������������������������� 129

Kultur/Gestalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ���������������������������������� 135

Literatur/Theaterarbeit �������������������������������������������������������������������� 135

Kunstgeschichte/Malen/Zeichnen �������������������������������������������������� 136

Plastisches Gestalten���������������������������������������������������������������������� 140

Musikalische Praxis ������������������������������������������������������������������������ 147

Tanz�������������������������������������������������������������������������������������������������� 154

Medienpraxis/Werken���������������������������������������������������������������������� 162

Textiles Gestalten/Nähen ���������������������������������������������������������������� 165

vhs-Spezial�������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 168

Schulwissen/Einbürgerungstest������������������������������������������������������ 168

Kinder- und Jugendprogramm (Übersicht)�������������������������������������� 169

Seniorenprogramm (Übersicht)�������������������������������������������������������� 172

5


Vorwort Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Freunde und Besucher der vhs, der Frühling steht vor der Tür und damit erscheint auch wieder ein neues Programmheft der vhs Straubing mit vielen neuen Angeboten sowie bewährten Kursen Es freut mich sehr, dass unsere neue Rubrik „vhs-KiB Kompetenz im Beruf“ im Herbst und Winter letzten Jahres gut angenommen wurde - auch im Frühjahr-/Sommer-Semester gibt es daher wieder einige vhs-KiB-Angebote Die Bildungsprämie hat es vielen Teilnehmern ermöglicht, sich weiterzubilden und berufl ich voranzukommen Bis zu 500 € gibt es vom Staat - lassen Sie sich beraten! Auf den Seiten 38 und 39 in diesem Heft fi nden Sie mehr dazu Bei der Straubinger vhs hat sich noch mehr getan: Am 30 September 2010 wurde nach über acht Jahren Einsatz für die vhs die Verwaltungsmitarbeiterin Martina Hetterling verabschiedet, die nun wieder in Diensten der Stadt Straubing ist Für ihren

Einsatz bei uns möchte ich an dieser Stelle nochmal herzlich danken Nachdem in den letzten Wochen die ehemalige Hausmeister-Wohnung (Eingang von der Schulgasse her) in Unterrichtsräume umgestaltet wurde (Eingang E, LS 116 bis 119) und uns die Stadt Straubing dankenswerterweise auch im Haus C einen zusätzlichen Lehrsaal zur Verfügung stellte (Eingang C, LS 122), konnten nun auch die in die Berufsschule I ausgelagerten Sprachkurse im vhs-Bildungszentrum in der Schulgasse untergebracht werden Zugleich wurde auch der Lehrsaal 004, der nur über einen eigenen Eingang vom Hof her erreichbar ist, in Eingang D umbenannt, um unseren Besuchern die Orientierung zu erleichtern Die Hausordnung wurde konkretisiert (siehe Seite 6) - ich bitte im Interesse aller Beteiligten und der Umwelt (Heizung und Strom) alle Besucher und Kursleiter diese Regeln einzuhalten Die vhs bewegt dich Lassen wir uns auf dieses neue Motto ein! Meine Mitarbeiter und ich freuen uns auf viel Bewegung im alt-ehrwürdigen Franziskanerkloster bzw den Räumlichkeiten des ehemaligen „Männer-Krankenhauses“ in der Straubinger Altstadt Für das Team der vhs Straubing Ihr

(vrnl) Die Aufsichtsräte Stadtrat Werner Schäfer, Stadtrat Rudolf Lichtinger, Stadträtin Elisabeth Speigl, Aufsichtsratsvor sitzende Bürgermeisterin Maria Stelzl, stv Aufsichtsratsvorsitzende Stadträtin Hannelore Christ und Geschäftsführer Ulrich Holzapfel

6

Ulrich Holzapfel Geschäftsführer


Rechtlicher Träger Die vhs Straubing ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Volkshochschule Straubing gGmbH). Gegründet wurde diese von der Stadt Straubing als Gesellschafter zum Zweck der Förderung der Bildung Erwachsener und Heranwach­sen­ der auf sämtlichen Bereichen des gegenwärtigen Lebens in einer freiheitlichrechtsstaatlich geordneten Gesell­schaft im Rahmen der kommunalen Auf­gaben­stellung der Stadt Straubing im Sinne des Art. 83 Abs. 1 der Bayerischen Verfassung und Art. 7, 57 Abs. 1 der Bayerischen Ge­meindeordnung. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Straubing, Schulgasse 22.

Die Mitarbeiter der vhs mit der am 30.09.2010 verabschiedeten Verwaltungsmitarbeiterin Martina Hetterling (vorne links).

Registergericht: AG Straubing, HR B 10833 Geschäftsführer: Ulrich Holzapfel, Dipl.-Sozialpäd. (FH) Vorsitzende des Aufsichtsrates: Maria Stelzl, Bürgermeisterin in Straubing Mitglieder des Aufsichtsrates: Stadträtin Hannelore Christ, Stadträtin Elisabeth Speigl, Stadtrat Rudolf Lichtinger, Stadtrat Werner Schäfer Fachbereiche Gesellschaft/Leben (1), Kultur/Gestalten (2) und Reisen/Exkursionen (7): Fachbereichsleiterin Martina Pellkofer Fachbereiche Gesundheit (3) und Sprachen (4): Fachbereichsleiterin Petra Wild Fachbereiche Berufliche Bildung/EDV (5) und vhs-Spezial (6):

Geschäftsführer Ulrich Holzapfel

Verwaltung: Auszubildende: Technik:

Anja Süther Vanessa Holowecki (Veranstaltungskauffrau) Rebecca Welsch (Kauffrau für Bürokommunikation) Sebastian Zankl (Kaufmann für Bürokommunikation) Peter Schmid

Geschäftsstelle/Anmeldung:

Schulgasse 22, 94315 Straubing, Tel. 09421/8457-30, FAX 09421/8457-50 E-Mail: info@vhs-straubing.de www.vhs-straubing.de, mobil.vhs-straubing.de

Service-Zeiten: Montag bis Mittwoch: 08:00 bis 17:00 Uhr Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr Zusätzlich von September bis Mai außerhalb der Schulferien: Mo. bis Do. von 17:00 bis 19:00 Uhr Bankverbindung:

Konto 21600, Sparkasse Niederbayern-Mitte (BLZ 742 500 00) 7


Parkgarage am Kompetenzzentrum (Ein­fahrt Petersgasse) ^ Die steht auch allen vhs-Teilnehmern zur Verfügung - die Kosten

P

betragen pro Einfahrt 1,50 € für 8 Stunden. Über einen eigenen Aufgang wird direkt der Hof der vhs erreicht. Teilnehmer mit einer erheblichen Gehbehinderung können - solange der Vorrat reicht und bis auf Widerruf - gegen Pfand eine Parkberechtigung im hinteren Teil des Parkplatzes im vhs-Hof erhalten.

P

Kostenlose Parkplätze finden Sie am Peterswöhrd in der Nähe des JTG. Weitere Parkmöglichkeiten sind entlang der Schulgasse und den angrenzenden Straßen.

Herzlich Willkommen als Gast in unseren Veranstaltungsräumen Gerne begrüßen wir Sie als Gast in der Volkshochschule Straubing und bitten gleichzeitig um Beachtung folgender Verhaltensregeln: Eine pflegliche Behandlung der zu nutzenden Räume und deren Einrichtung sollte eine Selbstverständlichkeit sein! Behandeln Sie bitte im eigenen Interesse die Einrichtungen der vhs und anderer Örtlichkeiten schonend und dem Ver­wendungs­zweck entsprechend und verlassen Sie genutzte Räumlichkeiten so, wie Sie sie selber vorzufinden wünschen. • Das Rauchen ist in den vhs-Häusern und auf dem gesamten Gelände von Schulen grundsätzlich nicht gestattet. • Für Garderobe und mitgebrachte Wertgegenstände haftet die vhs nicht. • Um den Kursbetrieb nicht unnötig zu beeinträchtigen, bitten wir darum, auf Ruhe in den Gängen zu achten. • In den EDV-Räumen ist Essen und Trinken grundsätzlich untersagt – falls Sie in den anderen Räumen (v.a. mit Teppichboden!) etwas zu sich nehmen, bitten wir im Interesse der anderen Nutzer um besondere Umsicht! Im Übrigen steht für alle Teilnehmer das vhs-Café im Haus B zur Verfügung. • Offenes Licht (Kerzen!) ist aus Brandschutzgründen nicht erlaubt. Fluchtwege sind freizuhalten. • Sollte die Sitzordnung verändert worden sein, dann ist vor Verlassen des Unterrichtsraumes die ursprüngliche Ordnung wiederherzustellen. • Beschriftete Tafeln müssen gelöscht, elektrische Geräte abgeschaltet und ausgesteckt, Moderationswände freigeräumt und benutztes Flipchart- und sonstiges Papier als Altpapier entsorgt werden. • Nach Beendigung der Veranstaltung ist darauf zu achten, dass die benützten Räume in ordnungsgemäßem Zustand verlassen, die Fenster und Türen geschlossen, die Heizung auf normale Raumtemperatur reguliert und die Beleuchtung abgeschaltet werden.

Im Interesse aller Beteiligten und der Umwelt bitten wir um Beachtung und danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Die Leitung der Volkshochschule Straubing gGmbH

8


Wichtig: Was ist bei einer Anmeldung zu beachten?

Volkshochschule Straubing gGmbH

- Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) bietet der/die Teilnehmer/-in den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch die vhs (sofort mündlich oder bei schriftlicher Anmeldung per FAX, Post oder im Internet durch Zusendung der Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post) zustande. - Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Volkshoch­schule Straubing gGmbH. Diese sind auf den letzten Seiten dieses Programmhefts abgedruckt und werden Bestandteil des Vertrages. - Ein Rücktritt des Teilnehmenden vom Vertrag ist demnach nur bis zum sechsten Werktag* vor Veranstaltungsbeginn ohne Kosten möglich. Eine telefonische oder persönliche Abmeldung zwischen dem fünften und dem ersten Werk­tag* vor Veranstaltungsbeginn - nicht jedoch am Tag des Kursbeginns selbst - ist gegen ein Storno-Entgelt von 5 € möglich. - Mit dem Tag des Kursbeginns ist damit ein Rücktritt vom Vertrag nicht mehr möglich: Das Teilnahme-Entgelt wird in vollem Umfang fällig. Nur bei Kursen ab mindestens fünf Veranstaltungs-Terminen ist eine telefonische oder persönliche Abmeldung im Zeitraum ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns bis zum Werktag* vor dem zweiten Kurstermin gegen eine Kosten­beteiligung von 10 % des gesamten Teilnahme-Entgelts zzgl. 5 € Storno-Entgelt möglich. Bei Staffelpreisen ist die Berechnungsgrundlage das höchstmögliche Teilnahme-Entgelt. - Für Reisen/Exkursionen und Lehrgänge gelten individuelle Storno-Regeln. - Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass auch bei Krankheit oder Nicht­ erscheinen das volle Teilnahme-Entgelt berechnet wird. - Sofern eine Anmeldung zu einer Veranstaltung nicht mehr berücksichtigt werden kann oder ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfindet, werden Sie von uns informiert. - Erhalten Sie nach bestätigter Anmeldung von uns keine Nachricht, findet der Kurs auf jeden Fall wie angegeben statt! * Werktag: Montag bis Freitag während der Service-Zeiten der vhs 9


vhs

Aktion Gesundheit Volkshochschule Straubing gGmbH AOK Bayern - Die Gesundheitskasse Direktion Straubing

AKTION GESUNDHEIT Kurse Vortr채ge Seminare

10


INTEGRATIVE BILDUNGSARBEIT 1. Bildungsmöglichkeiten für Alle Die vhs will in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk INTEGRATIVE BILDUNGSARBEIT ihre Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung erweitern. Alle Veranstaltungen, die von der vhs angeboten werden, sollen von Menschen mit Behinderung gemäß ihrer Möglichkeiten besucht werden können. Hierbei macht es keinen Unterschied, ob eine körperliche oder geistige Behinderung oder eine psychische Erkrankung vorliegt. 2. Barrierefrei Lernen Die vhs ist bestrebt, Interessenten, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, die Teilnahme an allen Kursen zu ermöglichen, so dass Treppen keine Hindernisse darstellen. - Folgende Räume sind barrierefrei erreichbar: Schulküche (LS001), LS 002 bis 009 - In den EDV-Räumen LS 005 und LS 006 stehen für Rollstuhlfahrer spezielle Tischerhöhungen für Tastatur und Maus zur Verfügung. Auf einen Rollstuhl angewiesene TeilnehmerInnen sollten bei der Anmeldung die vhs entsprechend informieren - wir werden versuchen, Kurse, die nur über Stufen erreichbar sind, in entsprechende barrierefreie Räume zu verlegen. 3. Kurskosten / Entgelt-Ermäßigung Menschen mit einem GdB ab 50 % erhalten gegen Vorlage des Behinderten­ausweises für bestimmte Veranstaltungen eine Entgelt-Ermäßigung von 25 % der Kurskosten. 4. Assistenzmodell Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung oder einer psychischen Erkrankung, die es sich nicht zutrauen, allein an einem Kurs der vhs teilzunehmen, können dieses Modell in An­spruch nehmen. Assistenz bedeutet, dass der Teilnehmer, die Teilnehmerin während der Kursdauer von einem Assistenten begleitet wird. Ihren Wunsch nach Assistenz leitet die vhs gerne an das Netzwerk INTEGRATIVE BILDUNGSARBEIT weiter.

Das Interesse am ECDL bei Menschen verschiedener Behinderungsarten ist groß, denn gerade sie finden insbesondere im Bereich der PC-Arbeitsplätze Zugang zur Arbeitswelt. Der ECDL ermöglicht Menschen mit Behinderungen den Nachweis ihrer Leistungs­fähigkeit, da sie damit am selben internationalen Bildungsstandard gemessen werden wie nicht behinderte Menschen. Entscheidende Voraussetzung dafür ist Barrierefreiheit, die mit dem Bundesbehinderten­gleichstellungsgesetz geforderte Zugänglichkeit aller gesellschaftlichen Bereiche für Menschen mit Behinderungen. Die DLGI hat nun die Barrierefreiheit des ECDL verbessert, um mehr Menschen mit Behinderungen den Zugang zum ECDL durch den Einsatz so genannter HCP-Tests für Menschen mit Behinderung zu ermöglichen. Das Projekt ECDL Barrierefrei wird gemeinsam von der DLGI und der Stiftung Digitale Chancen im Rahmen des MicrosoftProgramms Unlimited Potential durchgeführt. 11


12


Verantwortlich: Ulrich Holzapfel, Leiter der Volkshochschule Titelbild: Plakat f端r den Herzogstadt-Lauf 2011 Auflage: 8.500 Exemplare, gedruckt auf 100% Altpapier Layout: vhs Straubing 13


Gesellschaft/Leben Freizeit Astronomie

Freizeit U10007 Schafkopfen Das urbayerische Spiel ohne Stress Ludwig Groß, prakt. Betriebswirt vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 125 6 Abende: Fr 14.01.-Fr 18.02., jew. Fr 19:0021:15 Uhr 8-20 TN, 39,50 € Dieser Kurs stellt eine systematische Einführung in die Zusammenhänge und Spielweisen des Schafkopfen dar. Der Lehrgang ist offen für alle Altersstufen. Ziel des Kurses ist sicheres Spielen bis hin zu Turnier-Tipps. Idealer Einstieg auch für Damen!!! V10006 Traditionelles Bogenschießen - Schnupperkurs Hans-Peter Heigl, Dipl. Sozialpäd. (FH) Treffpunkt am vhs-Parkplatz, Schulgasse 22 2 Nachmittage: Sa 12.03.-Sa 19.03., jew. Sa 13:00-16:00 Uhr 5-8 TN, 32 € zzgl. Materialkosten für Pfeile (werden je nach Verbrauch im Kurs abgerechnet) Will jemand mit dem Bogenschießen beginnen steht er/sie vor einer Vielzahl von Fragen: Welchen Bogen brauche ich?, Was für Pfeile sind die Richtigen?, Welche Ausrüstung ist nötig und vor allem: Wie und wo schieße ich? All diese Fragen werden im Rahmen des Kurses behandelt. Natürlich kommt dabei die Praxis nicht zu kurz, denn es stehen traditionelle Bögen in verschiedenen Ausführungen zum Ausprobieren zur Verfügung. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Abstimmung der Pfeile. Wie man diese aus Holz anfertigt und gestaltet, ist ein weiterer Teil des Kursprogramms. Als Schusstechnik wird das instinktive bzw. intuitive Schießen vermittelt. Bitte mitbringen: eigenen Bogen (falls vorhanden - bitte nur traditionelle Bögen, Reiterbögen, etc.), ansonsten sind kostenlose Leihbögen zum Ausprobieren vorhanden

Wissen und mehr 14

Gleitschirmfliegen - Schnuppertag Für diejenigen, die erst einmal ein bisschen die „Flugluft“ schnuppern wollen, bietet ein erfahrener Fluglehrer diese Schnuppertage an. Ziel ist es, nach einer kurzen theoretischen Einweisung, erste kleine selbstständige Flüge vom Übungshang zu machen. Voraussetzung: Mindestalter 14 Jahre, unter 18 Jahre mit schriftl. Erlaubnis des Erziehungsberechtigten. V10007 Gleitschirmfliegen - Schnuppertag Georg Höcherl, Gleitschirmfluglehrer Flugzentrum Bayerwald GmbH & Co. KG, Schwarzer Helm 71, 93086 Wörth a. d. Donau 1 Tag: So 01.05., 8:00-15:00 Uhr 8-12 TN, 99 € (keine Erm. außer SR-Pass) V10008 Gleitschirmfliegen - Schnuppertag Georg Höcherl, Gleitschirmfluglehrer Flugzentrum Bayerwald GmbH & Co. KG, Schwarzer Helm 71, 93086 Wörth a. d. Donau 1 Tag: Sa 18.06., 8:00-15:00 Uhr 8-12 TN, 99 € (keine Erm. außer SR-Pass) Gleitschirmfliegen - Grundkurs Schritt für Schritt werden Sie von bestens ausgebildeten Fluglehrern an das Fliegen herangeführt. Diese begleiten Sie dann auch bei jedem Flug per Flugfunk. Besonderen Wert legen wir auf individuelle Betreuung, denn jeder lernt unterschiedlich. Mit einfachen Laufübungen, in leicht geneigtem Wiesengelände beginnend, werden Sie in kleinen Schritten sicher an größere Höhen gewöhnt, d. h. in jeder Ausbildungsphase wird Ihnen die Gleitschirm-Schulung Spaß und Faszination bringen. Um eine effektive Ausbildung zu gewährleisten, stehen in unmittelbarer Nähe zur Flugschule Übungsgelände zur Verfügung, die für alle Windrichtungen geeignet sind. Die Durchführung der 20 Flüge kann in der Regel in einem Zeitraum von 3 Tagen erfolgen - witterungsbedingt kann es jedoch zu einer Abweichung von den angegebenen Terminen kommen. Eine zeitliche Begrenzung für den Grundkurs


Gesellschaft/Leben Astronomie

gibt es nicht, die Teilnehmer legen erst dann ihre Prüfung ab, wenn sie „flügge“ geworden sind. Ausbildungsinhalte: • Praxis: Kennenlernen der Ausrüstung, Start-, Lauf-, und Landeübungen, 20 Flüge (40-100 m Bodenabstand) • Theorie: Luftrecht, Wetterkunde, Aerodynamik, Technik, Verhalten in besonderen Fällen • Highlight: Bei guten Witterungsbedingungen fliegen Sie die letzten Übungsflüge bereits mit einem Bodenabstand von 200 m! Ausrüstung (wird gestellt): moderner Gleitschirm, Gurtzeug inkl. Protektor, Helm, Funkgerät, Haftpflichtversicherung und Flugbuch. Voraussetzung: Mindestalter 14 Jahre, unter 18 Jahre mit schriftl. Erlaubnis des Erziehungsberechtigten. V10009 Gleitschirmfliegen - Grundkurs Georg Höcherl, Gleitschirmfluglehrer Flugzentrum Bayerwald GmbH & Co. KG, Schwarzer Helm 71, 93086 Wörth a. d. Donau 3 Tage: Do 02.06.-Sa 04.06., jew. 8:00-15:00 Uhr 8-12 TN, 359 € (keine Erm. außer SR-Pass) V10010 Gleitschirmfliegen - Grundkurs Georg Höcherl, Gleitschirmfluglehrer Flugzentrum Bayerwald GmbH & Co. KG, Schwarzer Helm 71, 93086 Wörth a. d. Donau 3 Tage: Do 23.06.-Sa 25.06., jew. 8:00-15:00 Uhr 8-12 TN, 359 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Astronomie V10031 Astronomie: Himmelsbeobachtung mit dem Fernrohr Horst Bresele, Betreuer der Sternwarte am ABG, Oberstudienrat, Diplom-Physiker Anton-Bruckner-Gymnasium, Hans-AdlhochStr. 23 4 Abende: Mi 23.03.-Mi 13.04., jew. Mi 21:0022:30 Uhr Treffpunkt am Parkplatz der Schule 6-10 TN, 39,50 € Das Anton-Bruckner-Gymnasium verfügt über eine modern ausgestattete Sternwarte. Die Drei-Meter-Kuppel auf dem Flachdach der

Schule beherbergt ein Celestron-14 - Teleskop vom Typ Schmidt-Cassegrain, mit einer Brennweite von 4000 mm und einer Öffnung von 360 mm. (NEU) An den Beobachtungsabenden ist folgendes Programm vorgesehen: Orientierung am Frühlingshimmel, Beobachtung von Planeten und Deep-Sky-Objekten, offenen Sternhaufen, Kugelsternhaufen und Galaxien. Bei schlechtem Wetter findet eine Einführung in Himmelskunde statt. Aktuelle Informationen unter www.dasbruckner. de -> Unterricht am ABG -> Wahlunterricht -> Astronomie -> Sonstiges -> Öffentliche Veranstaltungen Warme Kleidung und warme Schuhe sind sehr zu empfehlen! Falls vorhanden, bitte ein eigenes Fernglas zu den Beobachtungsabenden mitbringen.

Wirtschaft und Finanzen U10402 Einkommensteuererklärung 2010 Josef Wuddi, Steuerberater vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Mi 26.01., 19:00-21:15 Uhr 8-25 TN, 9,50 € Ein bayerischer Staatsminister der Finanzen schrieb in einem Vorwort zum Thema Einkommensteuererklärung: „Der Staat kann seine Leistungen für die Allgemeinheit nur erfüllen, wenn er das notwendige Geld zur Verfügung hat. Dazu müssen alle mit ihren Steuern beitragen. Niemand soll aber aus Unkenntnis der gesetzlichen Vorschriften mehr Steuern zahlen als vorgeschrieben.“ Ganz in diesem Sinne erfahren Sie in diesem Seminar das Wissenswerte zur Einkommensteuererklärung 2010 unter der Hauptfragestellung: Was können Arbeitnehmer in ihrer Steuererklärung geltend machen und an welcher Stelle des Einkommensteuererklärungsformulars ist es richtig angegeben (z. B. Fahrtkosten, Arbeitsmittel, Versicherungen, Krankheitskosten, Kosten für Pflege und Unterstützung von Angehörigen etc.).

15


Gesellschaft/Leben

Wirtschaft und Finanzen

V10401 Steuern sparen mit Photovoltaik Josef Wuddi, Steuerberater vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Mi 06.04., 19:00-20:30 Uhr 8-25 TN, 7 € Steuern sparen mit einer eigenen Anlage oder Beteiligung an einer Bürgersolaranlage (Einkommen-, Umsatz-, Gewerbesteuer). Diese Veranstaltung bietet aktuelle Informationen zum Thema Steuer-Recht und SteuerPflicht für Eigentümer von Solaranlagen zur Stromerzeugung. Neben dem technischen ist auch der steuerliche Aspekt beim Betrieb einer eigenen Anlage oder einer Beteiligung an einer Bürgersolaranlage zu beachten. Ob Einkommen-, Umsatz-, Gewerbesteuer, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren in diesem Seminar das Wissenswerte unter der Hauptfragestellung: Wie versteuert man seine Einkünfte als Stromerzeuger richtig? V10402 Börse 2011 - Chancen und Risiken der Geldanlage in Aktien und Fonds Johann Kreilinger, Kommunikationstrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Fr 01.07., 18:00-21:00 Uhr 7-10 TN, 38 € Aktienanlage für den privaten Investor. Viele Anleger kaufen Aktien und Fonds, weil sie irgendwelchen Empfehlungen folgen. Ohne ein solides Grundwissen über Börsengeschäfte ist das gefährlich. Es ist vorteilhaft, sich mit dem Einmaleins der Aktienanlage gründlich vertraut zu machen. So kann eigenverantwortlich geplant und gehandelt werden. Dieser Kurs zeigt auf, wie ein privates Aktiendepot bestückt sein muss, um Gewinne zu erzielen und Verluste zu vermeiden. Die Themen Länder- und Branchenmischung werden ebenso angesprochen wie das Chance-Risiko-Verhältnis unterschiedlicher Märkte und Aktien. Dieser leicht verständliche Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse der Aktienanfänger zugeschnitten. Im Vordergrund stehen die Vermittlung praktisch umsetzbaren Wissens und das Arbeiten mit Beispielen. Die Teilnehmer können dazu ein umfangreiches Skript beim Dozenten erwerben. Der Dozent ist Gründer 16

und Vorstand des aus Funk und Fernsehen bekannten Aktienclubs CRESCENDO e.V. (www. crescendo-ev.de).

V10403K „... und plötzlich reicht das Taschengeld!“ - Geldseminar für Jugendliche Wie Ihr mit Eurem Taschengeld zurechtkommen könnt, ohne dass Ihr auf etwas verzichten müsst! Johann Kreilinger, Kommunikationstrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Fr 10.06., 18:00-21:00 Uhr 7-10 TN, 38 € (keine Erm. außer SR-Pass) Wer kennt das nicht: Erst Mitte des Monats und das (Taschen-)Geld ist schon wieder alle... Vielleicht haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, woran das liegt. Bekommen Sie zu wenig? Geben Sie zu viel aus? Oder liegt es einfach an den deutlich gestiegenen Lebenshaltungskosten? Nicht wenige scheuen die kritische Auseinandersetzung mit diesen Fragen, stattdessen wird das Problem verdrängt - und weitergemacht, wie bisher. Dabei kann man schon mit einfachen Mitteln Geld sparen, ohne an Lebensqualität einzubüßen. Viele Ausgaben des Alltages sind nicht nur unnötig, sondern auch unsinnig. Wie auch Sie künftig besser haushalten können, wird in diesem Seminar an Beispielen gezeigt. Achtung: Dieses Seminar ersetzt keine Schuldner-Beratung, sondern zeigt ganz allgemein Wege zur Selbsthilfe auf. Der Dozent berät seit Jahren Anleger bei der Geldanlage und hat viel Erfahrung mit dem sensiblen Thema. Die Kursteilnehmer erhalten zahlreiche Anregungen und konkrete Tipps, ohne sich in irgendeiner Art „outen“ zu müssen. Kursinhalte: • der private Geldkreislauf • Bedarf und Bedürfnisse • notwendige und unnötige Ausgaben • das Gesetz von Lust und Unlust • Kassensturz und Finanzanalyse • Einnahmen- und Ausgabenplanung • typische Geldfresser unserer Zeit


straubing erleben lebensfreude, begegnungen und tradition

gäubodenvolksfest

„a trumm vom paradies“ · 12. – 22. august 2011

ostbayernschau

„die verbraucherausstellung“ · 13. – 21. august 2011

christkindlmarkt

„weihnachtsstimmung rund um den stadtturm“ 24. november – 23. dezember 2011

joseph-von-fraunhofer-halle das „multitalent“ für ausstellungen, tagungen und kultur

straubingscheck

der einkaufsgutschein für ganz straubing

Informationen: Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH info@ausstellungs-gmbh.de · www.ausstellungs-gmbh.de

17


Gesellschaft/Leben

Altersvorsorge macht Schule/Recht

Altersvorsorge macht Schule Sie wollen für Ihr Alter vorsorgen, aber wissen nicht, wie? Dann sind Sie im Einstiegskurs von „Altersvorsorge macht Schule“ genau richtig. In kompakten 90 Minuten zeigen unabhängige Beraterinnen und Berater der Deutschen Rentenversicherung auf, wie der Einstieg in ein finanziell abgesichertes Rentenalter gelingt. Was können Sie von der gesetzlichen Rente erwarten? Wie ermitteln Sie Ihre Versorgungslücke? Wie können Sie diese mit Riester, Rürup und Co. am besten schließen? Der Einstiegskurs von „Altersvorsorge macht Schule“ liefert Ihnen einen schnellen Überblick und fundiertes Grundwissen zu den wichtigsten Fragen der Altersvorsorge. Und das zum Nulltarif! Sie wollen mehr? Dann empfehlen wir den umfassenden Intensivkurs von „Altersvorsorge macht Schule“ - der Kurs, der Sie zur VorsorgeExpertin oder zum Vorsorge-Experten in eigener Sache macht. „Altersvorsorge macht Schule“ ist eine Initiative der Bundesregierung, der Deutschen Rentenversicherung, des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, der Verbraucherzentrale des Bundesverbandes, des Deutschen Gewerkschaftsbundes und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.altersvorsorge-macht-schule.de V10411 Altersvorsorge macht Schule Einstiegskurs - Kostenloser und unverbindlicher Infoabend Georg Windpassinger, Dipl. Verwaltungswirt vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 1 Abend: Di 01.02., 18:30-20:00 Uhr 8-15 TN, kostenlos V10412 Altersvorsorge macht Schule Intensivkurs Georg Windpassinger, Dipl. Verwaltungswirt vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 3 Abende: Di 08.02.-Di 22.02., jew. Di 18:3021:45 Uhr 8-15 TN, 21 € 18

V10413 Altersvorsorge macht Schule Die gesetzliche Rentenversicherung Georg Windpassinger, Dipl. Verwaltungswirt vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 1 Abend: Di 15.03., 18:30-20:00 Uhr 8-15 TN, 4 € Altersvorsorge ist ein weites Feld mit dem sich jeder irgendwann beschäftigen muss. Dabei ist die gesetzliche Rentenversicherung die Hauptsäule der Altersvorsorge. Aber auch vor Erreichen der Altersgrenze ist die gesetzliche Rentenversicherung ein verlässlicher Partner. Über die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung informiert in ca. 90 Minuten ein Berater der Deutschen Rentenversicherung. V10414 Altersvorsorge macht Schule Die Riesterrente Georg Windpassinger, Dipl. Verwaltungswirt vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 2 Abende: Di 22.03. u. Di 29.03., jew. 18:3020:00 Uhr 8-15 TN, 8 € Neben der gesetzlichen Rente fördert der Staat auch den Aufbau einer privaten Altersvorsorge, die sogenannte Riesterrente. Dabei tauchen auch Begriffe wie Zulage, Förderfähigkeit, Wohnriester, Sonderausgabenabzug, etc. auf. Um Licht in diesen „Dschungel“ zu bringen informiert ein Berater der Deutschen Rentenversicherung in 2x 90 Minuten über die Grundlagen der Riesterrente. • 1. Abend: Riesterrente • 2. Abend: Eigenheimrente

Recht V10503 Vererben und Verschenken - 10 häufige Fragen Johannes Bolkart, Notar vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 13.04., 19:00-21:00 Uhr 8-30 TN, 8,50 € Der Vortrag befasst sich mit der unentgeltlichen Übertragung von Vermögen, sei es durch ei-


Gesellschaft/Leben

Erziehungsfragen/Pädagogik

nen Erbfall oder auf andere Weise, etwa durch eine Schenkung, Zuwendung an einen (Ehe-) Partner oder als Ausstattung für die Kinder. Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmer dazu anzuregen, möglichst frühzeitig über eine aktive Planung ihrer Vermögensnachfolge nachzudenken. Dadurch lässt sich späteren Streitigkeiten im Erbfall aber auch bei Trennung oder Scheidung vorbeugen. Außerdem kann eine sinnvolle Vermögensplanung helfen, unerwünschte Vermögensabflüsse an das Finanzamt, an Pflichtteilsberechtigte oder an sonstige Gläubiger zu vermeiden. Bei seinem Vortrag orientiert sich der Referent an Fragen, die sich besonders häufig in der Beratungspraxis stellen. Anhand von vielen Beispielen werden Grundlagen des Erbund Vermögensrechts sowie des Erbschaftsund Schenkungssteuerrechts vermittelt. Der Referent erläutert etwa, warum es wirtschaftlich sinnvoll sein kann, Vermögen nicht erst mit dem Erbfall übergehen zu lassen, sondern bereits zu Lebzeiten Vermögenswerte zu übertragen. Außerdem wird gezeigt, in welchen Situationen ein Testament Sinn macht, wann man es selbst schreiben kann, wann man lieber Rat einholt, und über welche Fallstricke man dabei nicht stolpern sollte. Es werden einige typische Gestaltungen vorgestellt, die dazu dienen, Vermögen in bestimmten Situationen gerecht und steueroptimiert zu übertragen. Der Vortrag berücksichtigt auch aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung, etwa zur Pflichtteilsberechnung bei Lebensversicherungen und zur Reform des Erb- sowie des Erbschaftssteuerrechts.

Erziehungsfragen/Pädagogik „Starke Eltern - starke Kinder“® Die Familie ist der wichtigste Lebensraum, in dem Kinder zur vollen Entfaltung ihrer Persönlichkeit heranwachsen sollen. Ziel der Elternkurse ist es, • das Selbstvertrauen und das -bewusstsein der Eltern zu stärken, • helfen, Erziehungsverantwortung zu übernehmen, • helfen, die Kommunikation in der Familie zu verbessern, • Raum zum Nachdenken zu geben,

• Möglichkeiten der Konfliktbewältigung aufzuzeigen, • fachliche Informationen zu vermitteln, • Kontakt zwischen Eltern zu schaffen, • Erfahrungen der anderen Eltern transparent zu machen. Elternkurse bieten kein Rezept - jede Familie ist einzigartig und verschieden. Daher werden Eltern im Kurs ermutigt, nach dem für sie und ihre Familie passenden und besten Weg zu suchen. Kinderschutzbund - Sozialpädagogischer Intensivhort - Innere Frühlingsstraße 36 - 94315 Straubing V10600 „Starke Eltern - starke Kinder“® Teil I - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderschutzbund Maria Stauber, Erzieherin Martha Altweck-Glöbl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) Sozialpädagogischer Intensivhort, Innere Frühlingsstraße 36 5 Abende: Do 03.02.-Do 03.03., jew. Do 19:3021:30 Uhr 8-13 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 3 € Materialkosten

V10601 „Starke Eltern - starke Kinder“® Teil II - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderschutzbund Maria Stauber, Erzieherin Martha Altweck-Glöbl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) Sozialpädagogischer Intensivhort, Innere Frühlingsstraße 36 5 Abende: Do 17.03.-Do 14.04., jew. Do 19:3021:30 Uhr 8-13 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 3 € Materialkosten V10602 Ermutigung in der Erziehung Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 5 Abende: Di 22.02.-Di 29.03., jew. Di 19:0021:15 Uhr 6-14 TN, 71 € 19


Gesellschaft/Leben

Erziehungsfragen/Pädagogik

Ein Ermutigungstraining, in dem die Eltern lernen, in ihrer verantwortungsvollen „Arbeit“, der Erziehung, den richtigen Samen zu streuen. Wie können Eltern es schaffen, ihre Kinder auf freundliche und Kräfte sparende Weise zu erziehen - ohne sie ständig mit Druck und Strafen im Zaum zu halten? Wie gelingt es, konsequent zu sein, ohne die Nerven zu verlieren, ruhig zu bleiben, statt zu schimpfen? Gelingt dies, läuft man nicht mehr Gefahr, den Kindern - sowie auch sich selbst - die Laune zu verderben. Auf der Basis der individual-psychologischen Tradition Alfred Adlers, Rudolf Dreikurs‘ und Theo Schoenakers lernen die Eltern in ermutigender Atmosphäre aus eigenen Fallbesprechungen, Informationen und Übungen, den Kindern die zwei wichtigsten Säulen „Annehmen“ und „Beitragen“ mitzugeben, damit aus Ihnen selbstbewusste Menschen werden. V10603 Wie Eltern Ihre Kinder beim Lernen unterstützen können Lern- und Arbeitstechniken, Teil 1 Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Mo 28.02., 18:00-21:00 Uhr 6-11 TN, 28,50 € Jedesmal, wenn die Kinder von der Schule kommen und ihre Hausaufgaben machen sollten, laufen in manchen Familien wahre Dramen ab. Man versucht es jeden Tag auf die selbe Weise wieder, die Kinder zum Lernen anzuspornen. Seien Sie ehrlich, könnte man Sie selbst auf solche Art und Weise zum Lernen bewegen? Wenn etwas nicht klappt, versuchen Sie wahrscheinlich durch Intensivierung das Problem zu lösen, oder? Als Beispiel: Wenn Ihr Kind schlecht rechnen kann, erhöhen Sie die Anzahl der Übungsstunden. Das kann in manchen Fällen auch helfen. Aber wenn Sie ehrlich sind, endet es doch meistens so, dass Ihr Kind und auch Sie selbst am Schluss in einem schlechten Zustand sind. Dann denken Sie: „Hätte ich es doch gleich bleiben lassen.“ Solche inneren Dialoge finden dann im Kopf statt. Und morgen fängt es wieder von vorne an. Dieser Kurs ist für alle Eltern gedacht, die die20

sen Teufelskreis mit Hilfe von NLP-Konzepten durchbrechen wollen. Was ist NLP? - NLP ist die Abkürzung für Neuro-Linguistisches Programmieren. Es handelt sich hierbei um ein Kommunikationsmodell, das vor über dreißig Jahren seinen Ursprung in den USA hatte. NLP-Konzepte beschreiben die Strukturen subjektiver Erfahrung und versuchen diese zu entschlüsseln. NLP beschäftigt sich vorrangig mit der Frage, WIE Kommunikation funktioniert, also mit dem Prozess der Kommunikation selbst. Eine wesentliche Grundidee des NLP ist, dass jedes menschliche Verhalten in lehrbare und lernbare Schritte unterteilt werden kann. Die NLP-Konzepte dienen als Schlüssel, um menschliche Prozesse zu verstehen und zu reproduzieren. Das NLP hat sich innerhalb kurzer Zeit sehr erfolgreich als ernstzunehmende Methode in der Weiterbildung etabliert. Ein wesentlicher Grund für den Erfolg des NLP ist seine vielseitige Nutzbarkeit. Die Methoden sind hilfreich, um jede Form der Kommunikation zu optimieren. Der 2. Teil heißt „Lese-Rechtschreibschwäche erfolgreich verändern“ V10604 Lese - Rechtschreibschwäche erfolgreich verändern Lern- und Arbeitstechniken, Teil 2 Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Mo 23.05., 18:00-21:00 Uhr 6-11 TN, 28,50 € Schätzungen zufolge haben zwischen 5 und 20 % aller Kinder eines Jahrgangs Lese-Rechtschreibschwäche (LRS). Wie hoch die Zahl auch sein mag, wichtig ist, dass den Kindern geholfen wird. Denn der Unterricht, mit dem andere Kinder lesen und schreiben lernen, reicht oft nicht aus. Sie werden im Kurs neue Herangehensweisen im Umgang mit der Schwäche kennen lernen. Diese „neuen Strategien“ (NLPKonzepte) kann jeder von Ihnen innerhalb kürzester Zeit erlernen, denn Sie erfahren u.a. wie Sie das Lernhormon „Dopamin“ erhöhen können und wie Sie diese Strategien anderen effektiv beibringen können.


Gesellschaft/Leben

Erziehungsfragen/Pädagogik

(Günstig wäre, den 1. Teil „Wie Eltern ihre Kinder beim Lernen unterstützen können“ besucht zu haben.) V10605 ADS/ADHS verstehen, vorbeugen und behandeln mit Hilfe von NLP Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Di 05.07., 18:00-21:00 Uhr 6-11 TN, 28,50 € In diesem Kurs erhalten Sie Tipps, wie Sie ADS oder ADHS umsichtig vorbeugen können. Ferner erfahren Sie, wie Sie bei vorliegendem ADS oder ADHS aktiv mit Ihren Kindern arbeiten können, um so wieder mehr Lebensqualität zu erhalten. Das Wichtigste jedoch dürfte sein, zu verstehen, was in einem Kind vor sich geht, das ADS oder ADHS hat.

sätze und Einflussfaktoren auf die schulische Entwicklung. Ob Kinder und Jugendliche ihre Potentiale ausschöpfen, entscheidet über ihre Zukunftsfähigkeit. Eltern sind zu mehr als 50 % am Schulerfolg ihrer Kinder beteiligt. Damit ist ihr Einfluss auf die Lernentwicklung von Schülern größer als der von Lehrern und Unterricht zusammen. Väter und Mütter sind daher selbst für den Schulerfolg ihrer Kinder in der Pflicht, nicht als Antreiber oder Hausaufgabenhelfer, sondern als Lernbegleiter. Sie können ein effektives Lernverhalten unterstützen, ihre Kinder aktiv durch ihre

V10606 Die Gesetze des Schulerfolgs GdS-Elterntraining - Modul 1 Eva Schwahn, GdS-Elterntrainerin, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 3 Nachmittage: Sa 19.03.-Sa 02.04., jew. Sa 14:00-17:00 Uhr 7-12 TN, 45 € Das umfassende Konzept des Elterntrainings für Schulerfolg erstreckt sich über drei Module. Im Rahmen des ersten Moduls befassen Sie sich mit der Fragestellung „Wie kann ich mit meiner Erziehung den Schulerfolg meines Kindes beeinflussen?“ Das erste umfassende Elterntraining für Schulerfolg ist wissenschaftsbasiert, praxisnah und ideenreich. Es bringt eine Struktur in das Chaos gängiger erzieherischer Grund21


Gesellschaft/Leben

Erziehungsfragen/Pädagogik

Schulzeit begleiten, sie können eine bildungsfördernde Erziehungsumwelt gestalten und dadurch die Lernfreude ihrer Kinder erhalten. Die nachhaltige Erfahrung des eigenen Könnens stärkt das Selbstvertrauen der Kinder. Diese bildet die unerlässliche Grundlage für weitere Erfolge. Wenn Eltern den Schulerfolg ihrer Kinder nicht dem Glück oder der Schule allein überlassen wollen, müssen sie dafür eine solide Basis schaffen. Weil das Lebensmotto der jungen Generation lifelong learning - lebenslanges Lernen - lautet, gehen kluge Eltern mit gutem Beispiel voran. Sie sind selbst Lernende. Sie bilden sich fort. Kompetente Eltern haben kompetente Kinder. Im Modul 1 erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer Erziehung den Schulerfolg beeinflussen können So lernen Sie zum Beispiel: • wie „richtiges“, „falsches“ und „vergiftetes“ Lob wirkt • wie Sie eine „Kultur der Leistung“ anregen können • warum Sie auf Strafen verzichten sollten • warum ein neuzeitlicher Erziehungsstil das Lernen fördert • warum gute Gefühle das Lernen fördern • warum Schulerfolg Grenzen und Regeln voraussetzt Eine Fortsetzung dieser Kursreihe mit dem Modul 2 „Wie motiviere ich richtig und wie lernt mein Kind besser?“ und Modul 3 „Wie kann ich die Familie als Lernort gestalten?“ ist für kommenden Herbst geplant. V10608 „Mama ist die Beste“ - Eltern als Vorbild Seminarreihe: „Erziehungskompetenz Was Eltern und Familien stark macht“ Eva Schwahn, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 16.02., 19:30-21:00 Uhr 6-30 TN, 4,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Kinder lernen vor allem durch das Vorbildverhalten (der Eltern). Wir Erwachsenen können mit positivem Beispiel einen großen Beitrag dazu leisten, dass unser Kind ein angemessenes Repertoire an sozialen Fertigkeiten entwickelt. In den ersten Lebensjahren orientiert sich ein 22

Kind nahezu ausschließlich an den Eltern, aber auch danach vermitteln Eltern ihren Kindern Verhaltensweisen, Gewohnheiten und Werte. Was Kinder bis zur Pubertät von ihren Eltern mitnehmen, prägt maßgeblich den kindlichen Charakter. Die Nachahmung ist in den ersten Lebensjahren Lernmethode Nr. 1. Dies bietet Eltern eine hervorragende Chance, ganz ohne gezielte Erziehungsmaßnahmen und weitschweifige Erklärungen den Kindern ein stabiles Rüstzeug fürs Leben mitzugeben. Der Vortrag bietet Eltern einen Einblick in die Möglichkeiten und immensen Chancen ihrer Vorbildfunktion. V10609 Das magische Dreieck der Erziehung - Kinder stark machen für das Leben Seminarreihe: „Erziehungskompetenz Was Eltern und Familien stark macht“ Eva Schwahn, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 02.03., 19:30-21:00 Uhr 6-30 TN, 4,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Was ist los mit unseren Kindern? Immer mehr von ihnen geraten in eine Schieflage ihrer Entwicklung, werden aggressiv und gewalttätig, sind überaktiv, depressiv, oder haben Lern- und Verhaltensstörungen. Viele greifen früh zu legalen und illegalen Drogen. Die Eltern geraten hierdurch unter Druck und sind hilflos und verunsichert. Machen sie etwas falsch in der Erziehung ihrer Kinder? Im Vortrag stellt die Referentin das magische Dreieck der Erziehung vor: Durch die Verbindung von Herzenswärme, Freiräumen und klaren Regeln können Eltern ihren Kindern zu gesunder Entwicklung und starker Persönlichkeit verhelfen. Dazu gehört ein Wissen über Entwicklungsschritte der kindlichen Persönlichkeit und eine Kompetenz für den Aufbau einer guten


23


24


Gesellschaft/Leben

Erziehungsfragen/Pädagogik

Beziehung zum Kind. Der Vortrag will Eltern Sorgen nehmen, sie ermutigen und ihnen Perspektiven aufzeigen.

hören Eltern, wie man Konflikte aushandelt und so löst, dass die Gemeinschaft dadurch bereichert wird, anstatt entnervt zu sein.

V10610 Regeln erleichtern den Alltag Wie stelle ich Regeln auf an die sich alle halten Seminarreihe: „Erziehungskompetenz Was Eltern und Familien stark macht“ Eva Schwahn, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 16.03., 19:30-21:00 Uhr 6-30 TN, 4,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Regeln aufstellen und Grenzen aufzeigen ist ein Dauerthema in der Erziehung. Kinder brauchen (und wollen) Regeln. Die Forderung danach ist wieder verstärkt zu vernehmen. Der Grund dafür ist, dass sich die „grenzenlose“ Erziehung nicht bewährt hat. Alle reden davon, aber kaum jemand weiß wirklich, wie Regeln aufgestellt werden, an die sich auch alle halten. Regeln aufstellen hat grundsätzlich nichts zu tun mit autoritärem Verhalten und mit einer Mentalität zum Gehorsam. Eine Pädagogik mit Zwang und Strenge hat ebenso wenig funktioniert wie eine mit völliger Freiheit, wie sie viele Eltern erlebt haben, die während der 60er Jahre aufgewachsen sind. Der Vortrag zeigt interessierten Eltern Möglichkeiten auf, wie sie ohne Zwang und Strafandrohung mit Regeln ein harmonisches Familienleben schaffen können. Die Vorschläge sind so angelegt, dass sie im tagtäglichen Umgang wegweisend funktionieren können. Außerdem

V10611 „Sag mir mal...“ - Wie führe ich sinnvolle Gespräche mit meinen Kindern Seminarreihe: „Erziehungskompetenz Was Eltern und Familien stark macht“ Eva Schwahn, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 30.03., 19:30-21:00 Uhr 6-30 TN, 4,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Viele Eltern fragen sich, warum erzählt mir mein Kind nichts aus seinem Erleben oder nur sehr wenig. Warum muss ich ständig nachfragen und bekomme trotzdem so wenig Information. Kinder lernen im Laufe ihrer ersten Lebensjahre schnell, dass es leider oft nicht sehr hilfreich ist, mit ihren Eltern zu reden. Zu oft wird das Gespräch unbewusst von Seiten der Erwachsenen „zerstört“, so dass Kinder bald erkennen, dass es oft klüger ist, den Mund zu halten. Der Vortrag will Eltern die „Kommunikationszerstörer“ bewusst machen und ihnen eine andere Art des Redens nahe bringen. Alle Eltern wollen doch intensiv am Leben ihres Kindes teilhaben und ihm bei seinen großen und kleinen Kümmernissen hilfreich zur Seite stehen. Das erreichen Eltern dadurch, dass Kinder sich ihnen gegenüber vertrauensvoll öffnen - und das setzt eine bestimmte Art von Kommunikation voraus. Wie Sie mit Ihrem Kind reden, bestimmt die Qualität der Eltern- Kind- Beziehung. Ein wichtiger Vortrag zum Gelingen dieser wichtigen Beziehung!

REISEBÜRO MITTERMEIER

GmbH & Co. Omnibusverkehr KG Ittlinger Str. 24, 94315 Straubing Tel.: 09421-78050, Fax: -780550 E-Mail: mittermeier.sr@t-online.de

T H E A T E R

München 05.02.11 Carmen 20.02.11 Dornröschen (Ballett) 05.03.11 Il barbiere di Siviglia 14.05.11 L’elisir d’amore Pilsen 27.03.11 Der Glöckner von Notre Dame 29.04.11 Rigoletto 04.06.11 Il turco in Italia 25


Gesellschaft/Leben

Erziehungsfragen/Pädagogik Psychologie

V10612 „Wie Hund und Katz“ - Geschwisterstreit und der Umgang damit Seminarreihe: „Erziehungskompetenz Was Eltern und Familien stark macht“ Eva Schwahn, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 13.04., 19:30-21:00 Uhr 6-30 TN, 4,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Wenn sich Geschwister in der Wolle haben, meinen Eltern schnell, eingreifen zu müssen. Denn nichts nervt sie mehr als die ewigen Streitereien der Geschwister. Für alle unangenehmen Verhaltensweisen, zu denen Kinder fähig sind, kratzen Eltern noch mühsam ihren letzten Rest von Verständnis zusammen. Aber wenn ihre Kinder ständig mit den albernsten Anschuldigungen aufeinander losgehen, ist der Geduldsfaden schnell gerissen. Und fast täglich stellt sich ihnen die Frage, wie sie mit ihren Kampfhähnen umgehen sollen: schlichten, ignorieren oder Partei ergreifen? Geschwisterstreit ist für alle Eltern eine schwierige Herausforderung, denn sie wissen, dass durch ihr Eingreifen die Situation oftmals erst richtig eskaliert. Im Vortrag bekommen Eltern wertvolle Hilfe an die Hand, wie sie effektiv mit ihren Kindern umgehen können, die in einen Konflikt verwickelt sind. V10613 „Wüten, toben, traurig sein“ - über die positive Kraft der starken Gefühle Seminarreihe: „Erziehungskompetenz Was Eltern und Familien stark macht“ Eva Schwahn, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 04.05., 19:30-21:00 Uhr 6-30 TN, 4,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Wenn Kinder plötzlich schreien, wild um sich schlagen oder scheinbar ohne Grund unaufhörlich weinen, sind Eltern oft verunsichert. Dabei sind solche Verhaltensweisen keine „frechen“ Unarten, sondern der Ausdruck starker Gefühle wie Trauer, Angst, Schmerz, Zorn, Eifersucht oder Enttäuschung. Der Vortrag stellt einen neuen Erziehungsansatz vor, der auf jüngsten 26

Forschungen und neuen Einsichten über die Entwicklung von Kindern beruht. Es wird mehr Gewicht gelegt auf die innere Realität und die Gefühle, als auf äußeres Verhalten und Ereignisse. Eltern können mit der Anwendung dieser neuen Ideen zu jedem Zeitpunkt der Entwicklung ihres Kindes beginnen, und ihr Kind wird davon profitieren. Sie lernen, mit dem Kummer ihres Kindes umzugehen, zuzulassen, dass ihr Kind weint, statt auf verschiedenste Weise zu versuchen, es davon abzuhalten. Sie lernen bestimmte Fähigkeiten, z.B. den konstruktiven Umgang mit Tränen und Wutausbrüchen. Diese neuen Fähigkeiten sind für alle Eltern wertvoll, da sie sowohl die körperliche als auch die psychische Gesundheit ihrer Kinder fördern. Es ist nachgewiesen, dass diese Kompetenzen Spannungen und Stress in den Familien abbauen und damit verhindern, dass Eltern, die sich durch das beharrliche Weinen ihres Kindes oft provoziert fühlen und wütend werden, ihr Kind misshandeln.

V10614 Optimale Ernährung - Wie mache ich meinem Kind gesundes Essen schmackhaft Seminarreihe: „Erziehungskompetenz Was Eltern und Familien stark macht“ Eva Schwahn, Kommunikations- und Familientrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 18.05., 19:30-21:00 Uhr 6-30 TN, 4,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Internationale Studien konnten in den letzten Jahren bei Kindern zunehmende intellektuelle Leistungsschwächen, gekoppelt mit Stoffwechselstörungen und chronischen Krankheiten beobachten. Es gibt eindeutige Beweise, dass die Ernährung entscheidenden Einfluss auf Körper und Geist hat. Eine einseitige Ernährung mit viel Zucker, „schlechten“ Fetten und endlos vielen Zusatzstoffen in Fast-Food und Fertigprodukten hat dramatische Folgen: Unsere Kinder können sich nur schlecht konzentrieren, sie sind energielos und es fehlt ihnen an Lebensfreude. Und gesundheitlich leiden sie noch viel mehr: Übergewicht und Diabetes (Zuckerkrankheit) verbrei-


Gesellschaft/Leben Psychologie

ten sich schnell und führen zu körperlicher und geistiger Leistungsschwäche. Dagegen sollten und müssen wir etwas unternehmen. Der Vortrag will Mut machen, trotz gefülltem Terminkalender und den zahlreichen Anforderungen im heutigen Alltag Kinder mit qualitativ hochwertigem und gesundem Essen zu versorgen und sie damit zu anhaltender Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu führen. V10615 Pubertätskurs in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderschutzbund Maria Stauber, Erzieherin Martha Altweck-Glöbl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) Sozialpädagogischer Intensivhort, Innere Frühlingsstraße 36 5 Abende: Do 05.05.-Do 09.06., jew. Do 19:3021:30 Uhr 8-13 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 3 € Materialkosten Wenn die Kinder „in die Jahre kommen“ ist der Familienfriede dahin: eine schmerzhafte Erfahrung fast aller Mütter und Väter. Die Kinder werden aufmüpfig, manchmal frech, oft witzig und schrecklich „nervend“. Und die Eltern sind out bis mega-out. Trotzdem haben Eltern die Aufgabe, die größte Krise im Leben eines Menschen zu begleiten: Ziel des Pubertätskurses ist es • Möglichkeiten der Konfliktbewältigung aufzuzeigen, • Disziplin und Grenzensetzung in der Erziehung zu diskutieren, • Gesetzmäßigkeiten der Pubertät zu erkennen, • die Frage zu klären, ob und wie Eltern Position zeigen sollen bzw. können, • die Veränderung des jungen Menschen in seiner körperlichen Entwicklung und damit seine psychische Belastung wahrzunehmen, • Regeln zum Umgang mit Problemen kennen zu lernen, • Konflikte als Chance zu begreifen. Neben der Vermittlung von Fachinformationen wird dem Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern ein großer Stellenwert eingeräumt. Zielgruppe: Mütter und Väter von Kindern ab 10 Jahren

Psychologie V10701 Hospiz - Basiskurs Franziskus Hospizverein vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 3 Tage: Sa 19.03.-Sa 02.04., jew. Sa 9:00-16:30 Uhr 8-20 TN, 55 € Zielgruppe: an Hospizarbeit Interessierte Folgende Themen werden behandelt: • Hospiz-Idee - Entwicklung der Hospizbewegung • Sterbephasen • Hospizangebote im Straubinger Hospizverein • Begleitung sterbender Kinder - Familienbegleitung • Leere Wiege • Begleitung trauernder Kinder • Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung • Patientenverfügung mit Vorsorgevollmacht • Suizid • Palliativ-Care im psychosozialen Bereich • Bestattungswesen • Wie geht es weiter? Überreichung der Zertifikate Nähere Informationen zu den Kursthemen können Sie beim Franziskus Hospizverein unter Tel. 09421/12908, im Internet unter www.hospizverein-straubing-bogen.de oder direkt bei der Dozentin unter Tel. 09420/256 erfragen. Dieser Kurs ist Voraussetzung für den anschließenden Intensivkurs. V10702 Hospiz - Intensivkurs Franziskus Hospizverein vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 5 Tage: Sa 07.05.-Sa 04.06., jew. Sa 9:00-16:30 Uhr 8-20 TN, 89 € Folgende Themen werden behandelt: • Warum haben Sie sich zum Intensivkurs angemeldet? • Religiöse und spirituelle Aspekte • Fallbesprechungen • Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden • Rechtliche und ethische Aspekte • Palliativ-Care - besondere und intensive Pfle27


Gesellschaft/Leben Psychologie Selbstbewusstsein

ge für unheilbar kranke Menschen. Wie viel Pflege darf ein Hospizbegleiter leisten? • Palliativ-Medizin - besondere Therapie für unheilbar kranke Menschen • Kommunikation mit Angehörigen, Pflegekräften und Ärzten • Besuch der Palliativstation • Selbsterfahrung mit Trauer und Abschied • Verwaiste Eltern • Kommunikation mit Dementen • Lebensqualität am Ende des Lebens: Selbstwahrnehmung und Selbstpflege • Reflexion - Wie geht es weiter? Überreichung der Zertifikate Nähere Informationen zu den Kursthemen können Sie beim Franziskus Hospizverein unter Tel. 09421/12908, im Internet unter www.hospizverein-straubing-bogen.de oder direkt bei der Dozentin unter Tel. 09420/256 erfragen. Dieser Intensivkurs im Anschluss an den Basiskurs ist Voraussetzung für einen Hospizbegleiter. V10703 Ganzheitliches Gedächtnistraining facettenreich und effektiv Doris Widmann, Gedächtnistrainerin (BVGT), LEA-Kursleiterin, Musikpädagogin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 7 Vormittage: Mi 16.02.-Mi 06.04., jew. Mi 10:00-11:30 Uhr 8-14 TN, 42 € Ihr Gedächtnis - ein Behälter oder ein Sieb? Dieses Angebot will auf vielfältige und kreative Weise die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns steigern - ohne Stress und mit Spaß. Durch unterschiedliche Übungen sollen verschiedene Trainingsziele verfolgt werden, wie zum Beispiel wahrNehMungkonZentratiONmeRKfäHigkeITaSsoZIatiVesdEnkeNLoGiscHesdeNKEnkreEaTiviTÄtUnDdeNKFlexIBiliTÄt ... ... wenn Sie das gelesen haben, haben Sie schon einen kleinen Beitrag zur Verbesserung Ihrer Konzentrationsfähigkeit geleistet. Bitte mitbringen: Papier und Stift

28

V10704 Kinesiologie für Jedermann Michaela Richter, Heilpraktikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Fr 25.02., 17:30-21:30 Uhr 4-10 TN, 29,50 € Kinesiologie bedeutet „Lehre von der Bewegung“. Damit spürt man gestörte Bewegungsabläufe auf und testet dazu den optimalen Weg aus, um diese wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dieser Kurs bietet allen Interessierten und Neugierigen die Möglichkeit, das „Muskeltesten“ zu erlernen. Über einfache Muskeltests können Sie selbst herausfinden, was Ihnen und Ihren Lieben (Partner, Freunde, Kinder, Haustiere, ...) gut tut oder was schadet. Zunächst lernen Sie verschiedene Testmuskeln kennen, sowie das Testen anderer Personen, ebenso einen Selbsttest, aber auch die Testung über eine zwischengeschaltete Person - was bei kleinen Kindern oder Tieren sehr hilfreich sein kann. Dadurch können Sie auf ganz einfache Art selbst herausfinden, was den Körper stärkt oder schwächt und ob Medikamente, Nahrungsergänzungen, Kosmetik, Kleidung, Lebensmittel, Bachblüten, Schüssler Salze, homöopathische Mittel, Elektrosmog, etc. Ihnen gut tun und unterstützen oder Sie schwächen und Ihnen schaden. Außerdem lernen Sie, wie man beim Testen auf seine Fragen richtige Antworten bekommt. Wir werden viel Üben, damit Sie diese Technik sofort in Ihren Alltag integrieren können. V10705 Kinesiologie für Jedermann Übungskurs Michaela Richter, Heilpraktikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Fr 27.05., 18:00-21:00 Uhr 6-10 TN, 15 € Dieser Übungskurs richtet sich an die Teilnehmer des Kurses „Kinesiologie für Jedermann“. Das Gelernte kann noch einmal in einer Gruppe geübt werden um die Sicherheit im Testen zu vertiefen und Unsicherheiten erst gar nicht aufkommen zu lassen. Fragen die Ihnen erst nach dem Kurs einfallen werden beantwortet und ein wertvoller Austausch entsteht.


Gesellschaft/Leben Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein V10710B „Mut tut gut“ in den Lebensaufgaben Arbeit - Beziehung - Familie - Gemeinschaft Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Mi 09.02., 19:30-21:00 Uhr 6-11 TN, 9,50 € Ermutigung gilt in der Individual-Psychologie als grundlegender Faktor und die tragende Säule in den täglichen Lebensaufgaben. Ob in der Erziehung, Gemeinschaft, Beziehung oder im Beruf braucht der Mensch den nötigen Rückhalt, um sein Leben erfüllend und optimistisch zu gestalten. Ermutigung bewirkt eine Veränderung der inneren Haltung, stärkt den Glauben an die eigenen Fähigkeiten und erhöht das Gefühl der Selbstachtung. „Mut tut Kindern gut“ - nicht Maus und nicht Monster Dieser Kurs will Kindern zeigen, wie sie vor allem lernen können, • in vielen Dingen mutiger zu werden, • mit ihren Ängsten, Sorgen und mit Kritik umzugehen, • selbstbewusst gute Entscheidungen für sich zu treffen, • mal ruhig und still zu werden, • sich zu konzentrieren, • sich nicht unterkriegen zu lassen. Die Einheiten sind abwechslungsreich gestaltet, • u. a. mit Fantasiereisen, • Übungen, Spielen und mit viel Spaß. Zu einer Einheit werden jeweils auch die Eltern eingeladen. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, das Erlernte in einem Aufbaukurs zu vertiefen und zu festigen.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

V10711K „Mut tut Kindern gut“ nicht Maus und nicht Monster Kinder von 5 - 9 Jahre - Grundkurs Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 5 Nachmittage: Mi 23.02.-Mi 30.03., jew. Mi 15:30-17:00 Uhr 6-11 TN, 47,50 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V10712K „Mut tut Kindern gut“ nicht Maus und nicht Monster Kinder von 9 - 12 Jahre - Grundkurs Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 5 Nachmittage: Mi 06.04.-Mi 18.05., jew. Mi 15:30-17:00 Uhr 6-11 TN, 47,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) U10713K „Mut tut Kindern gut“ nicht Maus und nicht Monster Aufbaukurs (ohne Altersbeschränkung) Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 5 Nachmittage: Di 11.01.-Di 08.02., jew. Di 15:30-17:00 Uhr 6-11 TN, 47,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Dieser Kurs will Kindern zeigen, wie sie vor allem lernen können, • in vielen Dingen mutiger zu werden, • mit ihren Ängsten, Sorgen und mit Kritik umzugehen, • selbstbewusst gute Entscheidungen für sich zu treffen, • mal ruhig und still zu werden, • sich zu konzentrieren, • sich nicht unterkriegen zu lassen. Die Einheiten sind abwechslungsreich gestaltet, • u. a. mit Fantasiereisen, • Übungen, Spielen und mit viel Spaß. Zu einer Einheit werden jeweils auch die Eltern eingeladen. Voraussetzung: Teilnahme an einem Grundkurs „Mut tut Kindern gut“ 29


Gesellschaft/Leben Selbstbewusstsein Kommunikation

V10713K „Mut macht stark“ mit offenen Augen durchs Leben Grundkurs - Jugendliche von 13 - 17 Jahre Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 5 Termine: Mi 23.02.-Mi 30.03., jew. Mi 17:1518:45 Uhr 6-11 TN, 47,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Ein Ermutigungstraining, in dem die Teilnehmer/ innen lernen • ihr Selbstwertgefühl zu stärken, • Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, • ihre Stärken und Fähigkeiten bewusst einzusetzen, • sich über ihre Ziele klar zu werden, • Konflikte respektvoll zu lösen. Das Training unterstützt den Umgang mit Prüfungs- und Bewerbungssituationen und mit freiem Sprechen. Die Teilnehmer erhalten vom Kursleiter ein Zertifikat, das bei einer Bewerbung als „Anlage“ verwendet werden kann. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, das Erlernte in einem Aufbaukurs zu vertiefen und zu festigen. „Das Encouraging Training“ Mut tut gut Basis- und Aufbautraining (Schoenaker Konzept) Ermutigung ist ein komplexer Vorgang, der dahin führt, dass der Mensch an sich und seine Möglichkeiten glaubt! Der Begriff „Encouraging“ steht für ein psychologisches Konzept zur optimistischen Lebensgestaltung dessen wichtigster Träger die Ermutigung ist. Es bietet mehr Selbstvertrauen, Sicherheit und Zufriedenheit in den Aufgaben des täglichen Lebens. In dem Training geht es darum, persönliche Stärken und Qualitäten zu erkennen und zu fördern, die inneren Kräfte zu mobilisieren und den Umgang mit sich selbst und anderen optimistischer zu gestalten. Dies ist erlernbar und deshalb müssen neue Erkenntnisse immer einhergehen mit neu gestalten und immer wieder üben. Informationen und praktische Übungen 30

wechseln ab mit Gesprächsrunden und Entspannungselementen. Das Trainingsprogramm hilft, eine konstruktive Lebenseinstellung zu bekommen und sich persönlich weiter zu entwickeln. Vor allem in der Erziehung ist „Ermutigung“ ein wichtiger Faktor, den es gilt bei den Kindern anzuwenden. Inhalte: • Aufbau und Stabilisieren des Selbstwertes • Denken in Zuneigung • Definieren von Zielen • Umgang mit sich selbst • Überwinden der eigenen Zweifel • Konfliktlösung Es gibt 10 Trainingseinheiten, die in Gruppen von ca. 10 Teilnehmern, in wöchentlichen Abständen und in ermutigender Atmosphäre stattfinden. V10714B „Das Encouraging Training“ Schnupperstunde Ermutigung in den Lebensbereichen Beruf Familie - Beziehung - Gemeinschaft Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Mi 23.02., 19:00-21:15 Uhr 6-11 TN, 12,50 € V10715B „Das Encouraging Training“ Ermutigung in den Lebensbereichen Beruf - Familie - Beziehung Gemeinschaft Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 9 Abende: Mi 02.03.-Mi 18.05., jew. Mi 19:0021:15 Uhr 6-11 TN, 112,50 €


Gesellschaft/Leben Kommunikation

Kommunikation V10720B Körpersprache richtig deuten und einsetzen Alfons Kraus, Lehrbeauftrager für Schlüsselqualifikationen (an der Bay. Justizschule) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Di 01.03., 18:00-21:00 Uhr 6-12 TN, 17 € Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Ihr Gegenüber wirklich das meint, was er sagt? Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie selbst auf andere wirken? Wollten Sie schon immer einmal etwas über Körpersprache erfahren? Etwa 10% aller Informationen eines Gesprächs werden mit Worten (verbal) transportiert. 90% (!) beziehen wir über die Körpersprache (nonverbal). Über den verbalen Kanal kommen die Fakten. Auf dem nonverbalen Kanal werden die dazugehörigen Gefühle, Stimmungen und Zwischentöne transportiert. Dieses Seminar soll uns für die Körpersprache sensibilisieren. Zum einen, um unsere Gesprächspartner sowohl im Alltag als auch im Beruf besser zu verstehen, zum anderen um unseren Worten mit unserer Körpersprache mehr Ausdruck zu verleihen. V10721 Mann und Frau - Kommunikation geht doch! Eine wissenschaftlich unterhaltsame Bestandsaufnahme Marcel Scherer, Student der Psychologie und Wirtschaftswissenschaften, „MarcelSchererSchulungen“ vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 1 Abend: Do 17.02., 18:30-21:45 Uhr 10-15 TN, 9,50 € Der Mann - außen hart und innen ganz weich? Die Frau - ein Buch mit sieben Siegeln? In diesem Seminar werden die Kommunikationsstile der wichtigsten Protagonisten unserer Welt beschrieben. Es wird aufgezeigt, warum es immer wieder zu Missverständnissen in Beziehungen kommt und wie Mann und Frau diesen entgegenwirken können. Klischees werden auf den Prüfstand gestellt und kritisch betrachtet. Die-

ser Vortrag wendet sich an alle, die sich und das andere Geschlecht besser kennen lernen und zukünftigen kommunikativen Problemen mit einem Augenzwinkern begegnen wollen. V10722 Humor ist... nicht nur... sondern auch... und wenn ja warum?!? Wie Humor funktioniert und welche kulturelle Vielfalt in ihm steckt Marcel Scherer, Student der Psychologie und Wirtschaftswissenschaften, „MarcelSchererSchulungen“ vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 1 Abend: Di 01.03., 19:00-21:30 Uhr 10-15 TN, 8 € Wie funktioniert Humor? Warum ist er in unserem Leben so wichtig? Begeben Sie sich in diesem Seminar auf eine Reise ins Land des Lachens und erfahren Sie mehr über die Entwicklung humoristischen Kulturguts der letzten Jahrzehnte. Lachen ist ausdrücklich erwünscht. Als humoristischer „Gastdozent“ begrüßt Sie Heribert Pfifflinger.

Alltagsbewältigung U10730B Lampenfieber - Der Weg zur kreativen Energie Elke Dünzl, Diplomsängerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Wochenende: Sa 29.01. u. So 30.01., jew. 13:00-17:00 Uhr 5-8 TN, 41,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 3 € für Kopien (werden von der Dozentin eingesammelt) Ob Referat, Vortrag oder Rede - ob Schüler, Student oder im Arbeitsleben - jeder kennt die großen und kleinen Bühnen des Lebens. Und dann wird man schnell ein Opfer des Nervensystems: Schneller Puls, kalte Hände oder Blackout. Hier lernen die Kursteilnehmer anhand vieler Übungen Möglichkeiten kennen, effektiv mit Lampenfieber umzugehen. Für eine Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Schreibsachen, Verpflegung 31


Gesellschaft/Leben Alltagsbewältigung

V10730 Wunde Punkte - Ärger einfach loslassen Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Mo 21.02., 18:00-21:00 Uhr 6-11 TN, 28,50 € Eine ganz alltägliche Situation: Jemand ruft Ihnen etwas zu oder tut etwas, was Sie quasi mitten ins Herz trifft. In diesem Moment sagen Sie zwar nichts, aber Sie nehmen das Erlebnis als Kränkung in Ihrem Kopf mit nach Hause ohne dass Ihr Gegenüber davon auch nur die geringste Ahnung hat. Damit Sie ein solches Erlebnis nicht auch noch in Ihren Schlaf verfolgt, sollten Sie diesen Ärger einfach loslassen! Was Sie dafür an „Werkzeug“ brauchen und wie einfach es funktioniert, solche wunden Punkte mittels NLP-Techniken zu heilen, werden Sie „live“ erfahren. Wenn Sie mögen, bringen Sie gleich einen „wunden Punkt“ mit. V10731 „Schüchtern? - Das muss nicht länger sein!“ Durch NLP zu mehr Selbstwertgefühl Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Do 24.02., 18:00-21:00 Uhr 6-14 TN, 28,50 € Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich niedergeschlagen in ihrer Wohnung vergraben, weil sie Hemmungen haben, mit anderen Leuten in Kontakt zu treten bzw. auf andere Leute zuzugehen? Dabei wäre das Leben voller interessanter und positiver Möglichkeiten, die Sie aufgrund Ihrer Schüchternheit verstreichen lassen. Doch Sie haben es jeden Tag auf`s Neue selbst in der Hand zu entscheiden, ab sofort die Chancen und Herausforderungen des Lebens wahrzunehmen. In diesem Kurs lernen Sie, wie es erfolgreiche Menschen immer wieder schaffen, ganz leicht mit anderen in Kontakt zu kommen. Was Sie tun können, um Ihre Hemmungen abzubauen - vielleicht sogar soweit, dass Sie es gar nicht mehr abwarten können, den nächsten Schritt zu tun! Bereits nach kurzer Zeit werden Sie überrascht sein, welch erstaunliche Veränderungen sich dadurch in allen Bereichen Ihres Lebens ein32

stellen können - es wäre unter anderem sogar vorstellbar, dass Sie den Spaß am Flirten entdecken! Was ist NLP? - NLP ist die Abkürzung für Neuro-Linguistisches Programmieren. Es handelt sich hierbei um ein Kommunikationsmodell, das vor über dreißig Jahren seinen Ursprung in den USA hatte. NLP-Konzepte beschreiben die Strukturen subjektiver Erfahrung und versuchen diese zu entschlüsseln. NLP beschäftigt sich vorrangig mit der Frage, WIE Kommunikation funktioniert, also mit dem Prozess der Kommunikation selbst. Eine wesentliche Grundidee des NLP ist, dass jedes menschliche Verhalten in lehrbare und lernbare Schritte unterteilt werden kann. Die NLP-Konzepte dienen als Schlüssel, um menschliche Prozesse zu verstehen und zu reproduzieren. Das NLP hat sich innerhalb kurzer Zeit sehr erfolgreich als ernstzunehmende Methode in der Weiterbildung etabliert. Ein wesentlicher Grund für den Erfolg des NLP ist seine vielseitige Nutzbarkeit. Die Methoden sind hilfreich, um jede Form der Kommunikation zu optimieren.

V10732 Leben ohne Angst mittels NLP-Techniken Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 1 Abend: Di 07.06., 18:00-21:00 Uhr 6-11 TN, 28,50 € Das Leben ist eine unschätzbare Gelegenheit Ziele und Träume zu verwirklichen. Die Angst mit ihren zahllosen Varianten legt uns oft Steine in den Weg: Fehlt Ihnen so etwas wie glücklich sein, sich fallen lassen, geborgen und sicher fühlen, wachsen können, Liebe und Harmonie? Haben Sie manchmal den Eindruck, irgend etwas könnte besser laufen in Ihrem Leben, Ihrer Beziehung zum/zur Partner/in, zu den Kindern oder zu den eigenen Eltern? Im Kurs wird Ihnen gezeigt, wie viele Möglichkeiten uns offenstehen, wenn wir den Mut haben die Ursachen der Angst zu ergründen und den Mut aufbringen aus den Zwängen der Angst auszubrechen.


Gesellschaft/Leben Alltagsbewältigung

Seminarreihe „Das Leben spielerisch meistern“ Wir stehen vor schwierigen und herausfordernden Zeiten - dramatischen Wandlungen. Da ist es sehr wichtig, ja unverzichtbar, zu lernen, wie man diese herausfordernden Zeiten optimal meistert, indem man die richtigen Impulse setzt, am besten, indem man selbst zur optimalen Ursache wird. Bei dieser Vortragsreihe lernen Sie nicht nur jede Aufgabe und Herausforderung souverän zu meistern, sondern dabei in Fülle, der Erfüllung, zu leben und im wahren Wohlstand. Außerdem werden Sie an Ihr „Wahres Sein“ erinnert, an den, der Sie wirklich sein wollen. Mit diesem Bewusstsein wird es Ihnen möglich sein, die „Illusion des Ich“ loszulassen. Wenn Sie dazu bereit sind, kann „Wohlstand für den Rest Ihres Lebens“ schon gleich in einem der ersten Vorträge eintreten. Alles beginnt mit dem entscheidenden „Ersten Schritt“, nämlich die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, die volle Verantwortung zu übernehmen und dafür zu sorgen, dass Sie Glück haben, wenn Sie es brauchen. Das Leben wartet nur darauf, dass Sie die richtigen „Anweisungen“ geben mit dem „Ersten Schritt“.

V10734 Der Sinn des Lebens Seminarreihe „Das Leben spielerisch meistern“ Reinhard Maschauer, Krankenpfleger, Lebensberater vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Mi 02.02., 19:30-21:00 Uhr 6-20 TN, 8 € Immer mehr Menschen jammern weil sie zu wenig Zeit für sich und ihre Lieben zur Verfügung haben und stoßen vielleicht so früher oder später auf die Frage „Was ist eigentlich der Sinn des Lebens?“. Viele Menschen fragen nach dem Sinn des Lebens, andere beklagen sogar ihr sinnloses Leben. Darauf kann ich nur sagen: „Geben Sie dem Leben einfach einen Sinn!“. Wie das funktioniert erfahren Sie bei diesem interessanten Vortrag.

V10735 Entdecke die Selbstheilungskräfte Deines Körpers Seminarreihe „Das Leben spielerisch meistern“ Reinhard Maschauer, Krankenpfleger, Lebensberater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Mi 23.02., 19:30-21:00 Uhr 6-20 TN, 8 € In einer Zeit, in der man sich „krank sein“ nicht mehr erlauben kann und auch schon fast nicht mehr bezahlbar ist, sollte man sich wieder mehr auf das besinnen, was hinter der Krankheit steht. Was ist die Ursache für diese Krankheit, die mich gerade heimsucht und in was für einer Verpackung kommt sie zu mir? Was soll mir das sagen, denn ich weiß, jedes Symptom ist eine Botschaft des Körpers an mich und wir müssen es wieder lernen diese Botschaften die der Körper laufend an uns schickt, zu entschlüsseln - dann hat Krankheit keine Chance mehr, dann sind wir für Krankheit nicht mehr resonanzfähig. V10736 Die Magie des positiven Denkens Seminarreihe „Das Leben spielerisch meistern“ Reinhard Maschauer, Krankenpfleger, Lebensberater vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Mi 16.03., 19:30-21:00 Uhr 6-20 TN, 8 € Bei diesem Vortrag erfahren Sie, wie sie lernen Gedanken zu denken, deren Folgen Sie in ihrem Leben auch gerne hätten. Nach diesem Vortrag werden Sie auch wissen, warum Sie nicht mehr zu einem Wahrsager oder zu einer Kartenlegerin gehen müssen, um Ihre Zukunft zu erfahren. Außerdem werden Sie erfahren, wie Sie Zukunft erleben können, bevor sie geschehen ist und wie Sie sich eine neue Vergangenheit zulegen können. V10737 Das Leben spielerisch meistern Seminarreihe „Das Leben spielerisch meistern“ Reinhard Maschauer, Krankenpfleger, Lebensberater 33


Gesellschaft/Leben

Persönlichkeitsbildung

vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Mi 30.03., 19:30-21:00 Uhr 6-20 TN, 8 € Viele Menschen sind Gefangene ihrer Lebensumstände, sie verzweifeln an ihrem Alltagstrott und den damit verbundenen unangenehmen Situationen, in die sie, wie sie irrtümlicherweise glauben, durch Schicksal hineingeraten. Bei diesem Vortrag werden Sie von diesem Irrtum befreit und bemerken, das Leben meistert man spielerisch oder gar nicht.

V10738 Erfolg-Reich-Sein - Tagesseminar Seminarreihe „Das Leben spielerisch meistern“ Reinhard Maschauer, Krankenpfleger, Lebensberater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 1 Tag: Sa 09.04., 10:00-17:00 Uhr 6-20 TN, 30 € Die meisten Menschen haben eine recht enge Vorstellung von Erfolg. Erfolg bedeutet für sie Geld, Besitz, berufliches Weiterkommen. Aber Erfolg ist weit mehr als das, ist allumfassender und warum wollen Sie sich mit weniger zufrieden geben als Sie sich wert sind. Bei diesem Seminar erfahren Sie mehr über das Geheimnis, warum Sie in ihrem Leben immer erfolgreich sind. Sie werden auch erfahren, was es wirklich heißt im Leben vorwärts zu kommen und was es heißt ans Ziel zu kommen. Sie werden lernen sich auf das zu konzentrieren was im Vordergrund steht und wissen dabei, was im Hintergrund wirkt. Bei diesem Seminar können Sie eine gewinnende Persönlichkeit werden, ihre Schwächen erkennen und in Stärken umwandeln. Dabei lernen Sie auch die 16 gefährlichsten Feinde des Erfolgs kennen. Das Schönste an diesem Tagesseminar aber ist, Sie brauchen dabei nicht arbeiten, Sie müssen sich weder etwas abgewöhnen oder neues angewöhnen, und trotzdem kann dieser Seminartag ein Wendepunkt in Ihrem Leben werden, - vielleicht sogar die entscheidende Wende! Bitte mitbringen: Kugelschreiber und Schreibblock, Wolldecke 34

V10739 ILP - Der Schlüssel zu Glück und Erfolg ?!? ILP - Integrierte Lösungsorientierte Psychotherapie Mariele Sattler, ILP-Therapeutin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Mi 13.04., 19:00-21:00 Uhr 6-15 TN, 9,50 € Persönliches Lebensglück ist ein kostbares Gut - es zu erreichen, nicht immer leicht. Wege zu Glück und Erfolg gibt es viele - ein ausgesprochen wirkungsvoller ist die Integrierte Lösungsorientierte Psychotherapie. Sie ist besonders effektiv, da sie auf die spezielle Eigenart des Einzelnen eingeht. ILP ist auf Lösungen und Ziele ausgelegt, nicht auf Probleme. Alte, überholte Grundsätze werden durch neue konstruktive ersetzt, negative Bilder durch positive. ILP ist eine optimale Möglichkeit, innere Barrieren und Ängste zu überwinden, Einstellungen zu ändern und ein positives Selbstbild zu finden. Beziehungen im persönlichen, schulischen und beruflichen Bereichen können wesentlich verbessert bzw. harmonisiert werden. Dieser Vortrag soll Ihnen einen Einblick in die ILP vermitteln, die Ihnen helfen kann, Ihr eigenes Potenzial wiederzuentdecken und zu nutzen. Die Dozentin möchte Ihnen Mut machen, Ihr Leben selber in die Hand zu nehmen und Glück und Erfolg zu erreichen. „Der Mensch hat das Potenzial, Meister seiner selbst zu sein!“ Dalai Lama Dieser Vortrag informiert über eine mögliche Therapieform und gibt Anregungen zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit - er ersetzt jedoch nicht eine individuelle Therapie.

Persönlichkeitsbildung Seminarreihe „Ermutigende Selbsterfahrung“ Ein Kursangebot für alle interessierten Personen, insbesondere für alle helfenden, erzieherischen Berufe. Die Seminarreihe „Ermutigende Selbsterfahrung“ dient dem Bewusstwerden der eigenen Verhaltensmuster zu den Themen: Selbstfindung, sich selbst besser verstehen, Eigenliebe/ Loslassen, innere Ruhe/Zufriedenheit, Selbst-


Gesellschaft/Leben

Persönlichkeitsbildung

wertgefühl/Ermutigung für sich und andere, Lebenskrise überwinden. Die Seminare ermöglichen den Teilnehmern/ Teilnehmerinnen in der ermutigenden Gruppenatmosphäre tiefgreifende Erfahrungen mit Hilfe von Übungen und konkreten Situationen zu machen, eigene Erkenntnisse zu sammeln, ihren „Lebensstil“ und den eigenen „wunden Punkt“ zu finden bzw. zu verstehen, „eigene Anteile“ an immer wiederkehrenden Konfliktsituationen zu erkennen. Die einzelnen Teile dieser 6-teiligen Seminarreihe bauen zwar in gewisser Weise aufeinander auf sind aber trotzdem auch einzeln buchbar. V10741 Ermutigende Selbsterfahrung „Sich selbst annnehmen“ Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 19.03., 9:00-17:00 Uhr 5-18 TN, 49 € V10742 Ermutigende Selbsterfahrung „Stärken entdecken“ Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 26.03., 9:00-17:00 Uhr 5-18 TN, 49 € V10743 Ermutigende Selbsterfahrung „Schwächen akzeptieren“ Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 02.04., 9:00-17:00 Uhr 5-18 TN, 49 € V10744 Ermutigende Selbsterfahrung „Blockierungen überwinden“ Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater

vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 09.04., 9:00-17:00 Uhr 5-18 TN, 49 € V10745 Ermutigende Selbsterfahrung „Ermutigung“ Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 07.05., 9:00-17:00 Uhr 5-18 TN, 49 € V10746 Ermutigende Selbsterfahrung „Lebensvision“ Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 14.05., 9:00-17:00 Uhr 5-18 TN, 49 € V10747F „Perfektionismus ade!“ für Frauen Lieber „a bisserl“ schlampig und zufrieden, als ordentlich im Stress Andrea Nitzsche, Trainerin für Kommunikation und personal management, system. Coach vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Fr 06.05., 17:00-21:00 Uhr 6-12 TN, 39 € Top im Beruf, attraktive Frau, fürsorgliche Mutter, außerdem ein perfekter Haushalt und ein „Schöner Wohnen“ - Zuhause - viele Frauen setzen sich immer wieder unter diesen Druck. Doch wer ständig alles perfekt haben will, ist meist nur noch angespannt, gestresst und mit sich und anderen andauernd ziemlich unzufrieden. Also raus aus dem „Perfekt-sein“ - Zwang! Im Seminar erfahren Sie, wie Sie gelassener werden - , den Perfektionsdrang schrittweise reduzieren - und deutlich NEIN sagen können. Das Wesentliche wird Ihnen dennoch gut (genug) gelingen. Und Sie fühlen sich auch noch wohl dabei. Die Freude und Zufriedenheit wächst wieder und Ihr Leben wird entspannter und glücklicher - für Sie und Ihre Mitmenschen. 35


Gesellschaft/Leben

Länderkunde/Geographie

V10748B „Mein Pferd - mein Spiegel“ Konzept-Vorstellung Was Menschen hinsichtlich Kommunikation, Körperhaltung und Führung von Pferden lernen können Johann Kreilinger, Kommunikationstrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 1 Abend: Di 10.05., 19:00-21:00 Uhr 6-15 TN, 8 € (keine Erm. außer SR-Pass) Im Rahmen dieses Info-Abends stellt der Referent sein Konzept zum gleichnamigen Kurs vor. Es handelt sich hierbei um eine wunderbare Methode, gerade für Nachwuchsführungskräfte, Ihren Führungsstil zu optimieren.

Länderkunde/Geographie U11002 In der Opalmine im australischen Outback Ein Filmvortrag von und mit Ulrike Wollnik Ulrike Wollnik, Minenbesitzerin, Edelsteinschleiferin Sabine Bonowsky, freiberufliche SchmuckDesignerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 1 Abend: Do 27.01., 19:00-21:00 Uhr 6-30 TN, 6,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Das Outback Australiens ist Regenwald und Wüste, ist die Riesenechse, die Diamantpython, der farbenprächtige Vogel - und der Opal, ein außergewöhnlicher Edelstein. Die Referentin Ulrike Wollnik ist vor 20 Jahren nach Australien ausgewandert. Dort lebt sie im australischen Outback; seit 10 Jahren ist sie Besitzerin von zwei Opal-Minen in Yowah, Queensland. Im Winter kommt sie immer nach Deutschland und bietet ihre Edelsteine auf dem Straubinger Christkindlmarkt an. Erleben Sie in einem 30-minütigen Filmvortrag das Abenteuer der „Schatzsuche im australischen Outback“ hautnah - im Anschluss an den Vortrag können Sie sich von zahlreichen Opalen von allen Fundorten Australiens begeistern lassen. 36

V11001 Zeit für edle Steine Herkunft, Bearbeitung und mögliche Heilkräfte Sabine Bonowsky, freiberufliche SchmuckDesignerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Do 31.03., 19:00-22:00 Uhr 6-14 TN, 10 € (keine Erm. außer SR-Pass) Ein Abend mit Hunderten von edlen Steinen, Mineralien und Metallen für Sie. Die Energie und Farbe aus dem Bauch der Erde berühren, spüren, hautnah erleben. Hören sie von den Fundorten weltweit, der Bearbeitung edler Steine in unserer Schleiferei, und im Besonderen von der alternativen Möglichkeit, die Selbstheilungskräfte des Körpers durch die Kraft der Steine zu aktivieren. Nach dem Vortrag haben Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen. Die Kursleiterinnen sind unter anderem durch ihren Stand am Straubinger Christkindlmarkt bekannt, wo sie die Edelsteine zum Verkauf anbieten.

Umweltbildung V11501 Wie gestalte ich meinen Garten? Vom Baugrundstück zum Traumgarten Harald Götz, Dipl. Ing. Landschaftspflege vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 3 Abende: Mi 16.02.-Mi 02.03., jew. Mi 18:3021:00 Uhr 8-15 TN, 27,50 € Ganze Zeitschriftenserien und Bücher beschäftigen sich heute mit Themen rund um den Garten. Dennoch hat es der (meist noch ungeübte) Freizeitgärtner schwer, das für ihn Brauchbare und auf seine Situation Angemessene zu bekommen, zu verstehen und letztendlich auch noch in die Tat umzusetzen. Der Kurs will daher auf der Basis der wichtigsten Gestaltungsgrundlagen (1. Abend) den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, unter Anleitung ihren Gartenplan zu entwickeln (2. Abend). Einen Schwerpunkt des 3. Abends wird die Bepflanzungsplanung bilden.


37


Gesellschaft/Leben Verbraucherfragen

V11502 Geomantische Gartengestaltung für alle Sinne Stephan Kordick, asimo-Fachberater vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Di 29.03., 19:00-21:00 Uhr 6-15 TN, 10 € Der eigene Garten ist ein Stück Natur welcher nach den eigenen Vorstellungen realisiert wird. Die vier Elemente des Lebens „Feuer-ErdeWasser und Luft“ kann man im Einklang mit der Umgebung im Lebensraum Garten einbringen. Ziel einer geomantischen Gartengestaltung ist es - alle fünf Sinne anzuregen damit jeder Besuch zu einem Erlebnis wird. Durch gezielte und einfache Maßnahmen kann man mit oftmals wenigen Mitteln die Lebensenergie des Gartens optimieren und steigern. An diesem Abend bekommen Sie einen tiefen Einblick in die geomantische Gartengestaltung und welche Möglichkeiten Sie für sich haben sie selbstständig im eigenen Garten anzuwenden. Bitte mitbringen: Schreibmaterial

Verbraucherfragen V11601 Bauherrenkurs Dipl. Ing. Udo Blien, Architekt vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 5 Abende: Do 03.03.-Do 07.04., jew. Do 20:0021:30 Uhr 6-20 TN, 41 € 1. Abend: Vom Grundstück bis zur Baugenehmigung • Grundstück • Bauvorschriften • Bauantrag • Baugenehmigung • Nachbarn 2. Abend: Welches Haus ist das richtige? • Gestaltungsprinzipien • Architektur • Beispiele 3. Abend: Wie wird das Haus gebaut und was kostet es? • Konstruktion • Massiv-, Holzbau- und Fertigbauweise im Vergleich • Bauphysik 38

4. Abend: Wer baut das Haus, was ist beim Bau zu beachten? • Vergabe von Bauleistungen • Bauüberwachung • Mängelbeseitigung 5. Abend: Heizen ist teuer! • Haustechnik • Passivhaus • Solarhaus • Energieausweis V11603 Wärmepumpen für Neu- und Altbauten Dipl. Ing. (FH) Markus Mühlbauer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 1 Abend: Do 24.02., 19:30-21:30 Uhr 7-15 TN, 9 € Öl ist das Blut in den Adern der Wirtschaftswelt - noch. Ohne Öl würden Autos stillstehen, Maschinen ruhen und Wohnungen im Winter kalt bleiben. Tausend Jahre hat es erdgeschichtlich gedauert, um in etwa die Menge an Erdöl hervorzubringen, welche die Menschheit derzeit an nur einem einzigen Tag verbraucht. Die Verbrennung von Öl und Gas führt zu einer Erwärmung des Klimas und damit zu unabsehbaren Naturkatastrophen. Die Rohölvorkommen sind zwar noch nicht am Ende, aber der Tag ist absehbar, an dem der letzte „bezahlbare“ Tropfen des schwarzen Goldes aus den Förderanlagen des Nahen Ostens fließen wird. In Zeiten steigender Energiepreise suchen viele Hausbesitzer nach Alternativen zu Öl und Gas. Die Preisspitzen, in denen ein Barrel Rohöl zeitweise die 140 Dollar Marke durchbrach, waren eine vorübergehende Erscheinung, doch geben sie einen Vorgeschmack darauf, was auf uns noch zukommen wird. Dieser Vortrag informiert über: • Die derzeitige Energiesituation und deren Auswirkungen auf Geldbeutel und Umwelt • Den Ausweg aus der Energiekrise mithilfe der Wärmepumpe • Das Funktionsprinzip einer Wärmepumpe • Die Erschließung der Wärmequellen Erde, Wasser, Luft • Das perfekte Energiekonzept für den Neubau • Den Einsatz einer Wärmepumpe im Altbau • Förderprogramme und Zuschüsse


Gesellschaft/Leben Verbraucherfragen

• Die Heizkosteneinsparung einer Wärmepumpe gegenüber Öl und Gas • Die Wirtschaftlichkeit einer Umstellung von Öl und Gas auf die Wärmepumpe Abschließend werden vom Referenten Markus Mühlbauer, Dipl.-Ing (FH) realisierte Projekte vorgestellt. V11604 Die Kunst ein Haus zu bauen Stephan Kordick, asimo-Fachberater vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Di 22.02., 19:00-21:00 Uhr 6-15 TN, 10 € Zuerst gestalten wir unsere Räume und dann gestalten sie uns. Der Traum von den eigenen vier Wänden geht sehr oft einher mit vielen Fragen und zum Teil großen Unsicherheiten. Denn man baut im Leben meistens nur einmal, man hat viele Wünsche und will alles optimal realisieren. Viele Fragen treten in der Vorbereitungsphase, der Planung und der anschließenden Bauphase, sowie der Gestaltung der Lebensräume auf, die nach einer Antwort suchen.

V11605 Mit Farben und Formen Wohlfühl-Räume schaffen Stephan Kordick, asimo-Fachberater vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Di 15.03., 19:00-21:00 Uhr 6-15 TN, 10 € Mit Farben leben ist keine große Kunst, sie erfordert ein bisschen Mut und Tatendrang. Wenn wir uns in der Natur bewegen, erleben wir alle Farben, die uns die Pflanzen- und Tierwelt zu bieten hat, in den verschiedensten Variationen. Diese Kraft der Farben können wir dank verschiedener Verfahren der Farbherstellung in die eigenen vier Wände holen und für unser Wohlbefinden zu Nutze machen. In Verbindung mit unseren eigenen Räumen können wir durch gezielte Farb- und Formgestaltung Räume der Kraft schaffen. Räume, die den Menschen in seinen persönlichen Elementen fördern und stärken. An diesem Abend bekommen Sie einen Einblick in die Welt der Farben und Formen und wie Sie sie in ihren eigenen Lebensraum einbringen können, um Ihren persönlichen Wohlfühl-Raum zu schaffen.

• Was gilt es zu beachten bei der Grundstücksauswahl? Gibt es störende Einflüsse, Wasseradern oder andere Störfelder? • Wie platziert man das Haus optimal auf dem Grundstück? • Welche Raumaufteilung wäre am stimmigsten? • Was für Baumaterialien sind die stimmigsten für unser Haus? • Welche Gestaltungselemente sorgen für Wohlfühlräume? • Kann man mit natürlichen Baustoffen auch günstig bauen? Diese und mehr Fragen beschäftigen die meisten Bauherren. Antworten auf diese Fragen bekommen Sie an diesem Abend von Stephan Kordick. Sowie viele wertvolle Hinweise und Tipps welche Sie in die Planung Ihres Hauses mit einfließen lassen können, um so individuelle und kraftvolle Lebensräume zu erschaffen. Lebensräume, die Ihre persönliche Ausdruckskraft stärken und Ihnen Lebensenergie schenken. 39


Kurse und Lehrgänge aus der Reihe

„vhs-KiB: Kompetenz im Beruf“ U10730B Lampenfieber - Der Weg zur kreativen Energie V10710B „Mut tut gut“ V10714B „Das Encouraging Training“ - Schnupperstunde V10715B „Das Encouraging Training“ V10720B Körpersprache richtig deuten und einsetzen V10748B „Mein Pferd - mein Spiegel“ - Konzept-Vorstellung V50202B Social Media als Marketinginstrument? V50205B Qualitätsmanagement - Ein Überblick, aus der Praxis für die Praxis Kurs-Reihe: „Etwas unternehmen - aber sicher“ • V50206B „Ich mache mich selbständig oder bin es gerade geworden“ • V50207B „Wie kann ich meine Ware/Dienstleistung verkaufen?“ • V50208B „Ich weiß nicht recht - rentiert sich das und wann?“ V50209B Büro- und Zeitmanagement V50210B Schuhschachtel-Management in der Buchhaltung? U50306B Auf Messen optimal kommunizieren! V50305B Sicher präsentieren - wirksamer vortragen V50306B Rhetorik, Kommunikation - Grundlagen V50307B Rhetorik, Kommunikation - Aufbau- oder Auffrischungs-Seminar V50309B Kundenorientierung am Telefon V50447B Word 2007 für Fortgeschrittene: Serienbrief V50448B Word 2007 für Fortgeschrittene: Formulare V50449B Textverarbeitung für Fortgeschrittene: Erstellen von ausfüllbaren PDF-Formularen V50452B Excel 2007 für Fortgeschrittene: Diagramme V50453B Excel 2007 für Fortgeschrittene: Formeln und Funktionen V50454B Excel 2007 für Fortgeschrittene: Pivot-Tabellen V50455B Excel-Word-2007-Kombi für Fortgeschrittene V50475B Schnupperabend: Joomla! V50476B Der neue Internetauftritt mit Joomla! V50481B Bildbearbeitung mit GIMP - für Fortgeschrittene Xpert Business: Finanzbuchführung - werden Sie „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)“ an unserer vhs: U50502-3 Finanzbuchführung (2) - Aufbaukurs U50502-4 Finanzbuchführung (3) - EDV mit Lexware Lehrgänge: V50810B Info-Abend: Kompaktprüfungsvorbereitung Heilpraktiker für Psychotherapie V50820B Info-Abend: Ernährungsberater/in Englisch: V40627B face2face - an easy way to conversation V40635B Englisch im Beruf 40


Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie! Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden? Sie haben schon einen Kurs oder Lehrgang gefunden, den Sie sich so aber nicht leisten können oder wollen? Dann sind Sie bei der Bildungsprämie richtig. Nun zahlt sich Weiterbildung auch im wörtlichen Sinn aus: Denn wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen, um im Beruf ein Stück voran zu kommen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutschein bekommen - es gibt also Bares vom Staat: Der Prämiengutschein kann für Sie bis zu 500 € wert sein. Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 25.600 € (oder 51.200 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Auch Berufsrückkehrer/-innen oder Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein bekommen. Das für die Bildungsprämie maßgebliche zu versteuernde Einkommen laut Einkommensteuerbescheid berücksichtigt die Kinderfreibeträge in der Höhe, in der sie im Steuerbescheid oder einem anderen Nachweis belegt werden. Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Bund 50 % der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 €. Sie können den Prämiengutschein einmal jährlich im Rahmen eines Beratungsgesprächs erhalten. Anschließend können Sie diesen mit der Anmeldung (nicht nachträglich!) beim Bildungsträger abgeben und erhalten eine entsprechend reduzierte Rechnung. Lassen Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn beraten! Weitere Informationen unter www.bildungspraemie.info oder Telefon 0800 2623 000.

Förderung: Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

41


Berufliche Bildung/EDV

Bewerbung und Vorbereitung auf Vorstellung das Auswahlverfahren

Bewerbung und Vorstellung V50101K Fit für den Sprung ins Berufsleben in den Frühjahrsferien Michaela Höchbauer, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 4 Nachmittage: Mo 07.03.-Fr 11.03., jew. 12:00-16:15 Uhr 6-12 TN, 96 € (keine Erm. außer SR-Pass) Gemeinsam begeben wir uns auf Bewerbungstour. Möglicherweise weißt du noch nicht, welcher Beruf zu dir passt, dann beginnt unsere Reise im „Bewerbungsuniversum“ mit einem Berufswahltest. Im nächsten Schritt, erkunden wir Möglichkeiten der Stellensuche, analysieren Stellenangebote und erörtern ungewöhnliche Wege, den gewünschten Ausbildungsplatz zu ergattern. Wir erstellen gemeinsam eine vollständige, individuelle Bewerbungsmappe, die dich am Ausbildungsmarkt einzigartig erscheinen und deine Chancen gegenüber Standardbewerbern deutlich steigen lässt. Gut vorbereitet, überzeugst du nicht nur im Vorstellungsgespräch, auch den Einstellungstest meisterst du zuversichtlich. Worauf es hier ankommt, sehen wir uns genauer an. Zum Schluss treffen wir uns in der Einzelberatung, in der ich dir die wichtigsten Tipps für die Bewerbung in deinem Wunschberuf mitgebe und mögliche Arbeitgeber nenne. Danach bist du fit für einen gelungenen Start ins Berufsleben! Kursinhalte: • Berufswahl • Stellensuche • Bewerbung • Vorstellungsgespräch • Einstellungstest Bitte mitbringen: • Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse • Kopie des Abschlusszeugnisses (falls bereits vorhanden) • Kopie von Zertifikaten/Praktikumsbescheinigungen/Urkunden 42

• Bewerbungsfoto und Bewerbungsmappe (keinen Schnellhefter!!!) • USB-Stick (falls vorhanden) • Schreibmaterial • kleine Brotzeit und Getränk V50102 Fit fürs Vorstellungsgespräch Michaela Höchbauer, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Termine: Sa 07.05.-Sa 14.05., jew. Sa 10:0015:00 Uhr 6-12 TN, 71 € (keine Erm. außer SR-Pass) Wer sich selbst kennt und sich in gesunder Art und Weise vertraut, präsentiert sich erfolgreicher auf dem Stellenmarkt und überzeugt im Vorstellungsgespräch. In diesem Kurs beschäftigen wir uns damit, wie man sich selbst besser kennenlernen kann und die individuellen Stärken und Schwächen realistisch einschätzt. Desweiteren geht es darum, Vertrauen in sich selbst zu gewinnen. Besprochen werden begünstigende Faktoren, dieses Vertrauen zu pflegen und damit zu erhalten, aber auch selbstvertrauensschwächende Faktoren werden ein Thema sein. Basierend auf diesen Kenntnissen, beschäftigen wir uns mit Selbstvermarktungsstrategien und folgende Fragen/Aspekten: • Wie kann ich in einem Vorstellungsgespräch überzeugen? • Wie kann ich meine Stärken optimal verkaufen? • Die drei entscheidenden Erfolgsfaktoren („Können , Wollen, Symphatie“) • Was ziehe ich bloß an? Angemessene Kleidung, Frisur und Make-Up im Vorstellungsgespräch • Körpersprache • Umgang mit Lampenfieber Bitte mitbringen: Kleine Brotzeit und Getränk


Berufliche Bildung/EDV

Auswahlverfahren/Soziale Netzwerke

Vorbereitung auf das Auswahlverfahren V50151K Vorbereitungskurs mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst gezielte Vorbereitung auf die Auswahlprüfung Roland Waldsperger, Lehramtsprüfer f. Hlb vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 6 Abende: Di 24.05.-Di 28.06., jew. Di u. Do 18:00-21:15 Uhr 12-20 TN, 62 € (keine Erm. außer SR-Pass) Bitte beachten: Die Anmeldung zum Vorbereitungskurs ersetzt nicht die Anmeldung zur Prüfung beim Bayerischen Landespersonalausschuss. Auskunft und online-Anmeldung im Internet unter www.Bayerischer-Landespersonalausschuss.de. Zusätzliche Informationen und Beratung gibt es auch bei der Agentur für Arbeit. Die Teilnehmer werden gründlich und umfassend auf den Stoff der Auswahlprüfung vorbereitet. Kursinhalte: • Deutsch • Geschichte • Staatsbürgerkunde • Erdkunde • Allgemeinwissen Bitte Schreibmaterial, Schreibblock und Ordner mitbringen.

Soziale Netzwerke V50201 Facebook - (k)ein Buch mit sieben Siegeln? Tilo Rosenberger-Süß, Magister Artium vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 2 Abende: Di 15.03. u. Di 22.03., jew. 18:3020:45 Uhr 6-14 TN, 34 € (keine Erm. außer SR-Pass) Kinder und Jugendliche nutzen es täglich - viele Erwachsene kennen es nur vom Hörensagen.

Über Facebook scheiden sich die Geister und so richtig mag sich Sinn und Sinnhaftigkeit von Facebook für die ältere Generationen nicht erschließen. Dabei ist Facebook mit weltweit über 500 Millionen Nutzern die derzeit wichtigste und vielseitigste Online-Plattform der westlichen Welt. Denn Facebook ist vieles: Persönliches soziales Netzwerk, Spieleplattform, Marketinginstrument für Unternehmen oder Vereine. Tauchen Sie an zwei Abenden ein in die Welt von Facebook. Lernen Sie die wichtigsten Funktionen, Anwendungen und Vorteile aber auch die Gefahren und Nachteile von Facebook kennen - damit Ihr Einstieg in Facebook gelingt. Kursinhalte: • Story und Hintergründe zu Facebook • die wichtigsten Funktionen und Anwendungen (Postings, Freunde finden, „Gefällt mir“Button, Chat, usw.) • Schutz der Privatsphäre und Sicherheitseinstellungen • Vor- und Nachteile von Facebook • Gefahr aus dem Sozialen Netzwerk Vorkenntnisse: Keine V50202B Social Media als Marketinginstrument? Tilo Rosenberger-Süß, Magister Artium vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 2 Abende: Di 03.05. u. Di 10.05., jew. 18:3020:45 Uhr 5-11 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) Das Web 2.0 hat sich längst als Spaßkanal etabliert. Doch auch für Firmen und Vereine kann es sich lohnen, Twitter, Facebook & Co. als Marketinginstrument zu nutzen. Aber Vorsicht: Social Media ist kein Selbstläufer! Bereits erste Unternehmen haben sich die Finger verbrannt, weil Sie die Macht und Wirkungsweise von Social Media falsch einschätzten. In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, warum es sich dennoch für mittelständische Unternehmen oder Vereine lohnen kann, mehr als ein Auge auf Social Media zu werfen. Es werden die wichtigsten Social WebKanäle und deren Wirkungsweise erklärt sowie Beispiele erfolgreicher Social-Media-Strategien präsentiert. Kursteilnehmer erhalten einen Ein43


Berufliche Bildung/EDV Kompetenzen erweitern

blick in Social Media und deren Möglichkeiten für die eigene Arbeit. Vorkenntnisse: Internet-Grundkenntnisse

Kompetenzen erweitern U50212 Burnout oder nur ein Durchhänger? Warnsignale erkennen, Lösungswege finden! Monika Stemmer, NLP-Trainerin, staatl. gepr. Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Abend: Fr 28.01., 17:30-21:45 Uhr 6-10 TN, 32 € (keine Erm. außer SR-Pass) Burnout - wenn Seele und Körper leiden - das schleichende Ausbrennen in Phasen bis hin zur Berufsunfähigkeit betrifft immer mehr Menschen: Neueste Statistiken belegen dies; viele kennen bereits betroffene Personen aus ihrem Arbeitsumfeld, in ihrem Familien-, Freundes-, Bekanntenkreis oder fühlen sich bisweilen selbst gefährdet. Höchste Zeit, im Sinne der Betroffenen und ihrer Angehörigen, über dieses „Noch-Tabu-Thema“ zu informieren und Möglichkeiten zur Prävention aufzuzeigen! Worin liegt der Unterschied zwischen „normalem Stress“ und dem Krankheitsbild Burnout mit seinen seelischen und körperlichen Symptomen? Nicht allein die Herausforderungen des heutigen Berufsalltages inmitten von Globalisierung und Wirtschaftskrise lassen uns ausbrennen, es sind vielmehr unsere Erwartungen, Einstellungen und Bewertungen. Und daran können Sie etwas ändern! Das NeuroLinguistische Programmieren (NLP), Schule für Zustandsmanagement, Kommunikation und Veränderung, bietet zusammen mit anderen bewährten Methoden ein wirkungsvolles Spektrum zum bewussten, aktiven „Gegensteuern“, mit dem Ziel selbstbestimmt und gesund zu bleiben! Konkrete Übungen für den Alltag runden dieses spannende Informationspaket ab. Jeder Teilnehmer erhält ein Skript. 44

V50203 NLP-Einführungskurs Monika Stemmer, NLP-Trainerin (DVNLP), staatl. gepr. Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Termine: Freitag, 25.02.2011, 17:30-21:45 Uhr Samstag, 26.02.2011, 9:30-16:00 Uhr 6-10 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) Das NeuroLinguistische Programmieren (NLP), Schule für Kommunikation, Entfaltung und Selbstmanagement, bietet nützliches Handwerkszeug für alle, die mit Menschen umgehen und arbeiten - im Business-Bereich, im sozialen und pädagogischen Bereich, in Therapie und Beratung und natürlich auch im privaten Umfeld. Dieser NLP-Einführungsabend ist auf die praktischen Bedürfnisse des Alltags zugeschnitten und gedacht für alle, die • neugierig sind auf neue Sichtweisen, • wissen wollen, was hinter dem NLP steckt, • erfolgreich kommunizieren wollen, • mit sich selbst in gutem Kontakt sein wollen, • sich beruflich und privat weiterbilden wollen oder • sich überlegen, eine NLP-Ausbildung zu beginnen. Die Kursinhalte werden als Input vermittelt, in Übungen erfahren und vertieft, durch Interaktion und Humor aufgelockert und persönlichen Erfahrungsaustausch bereichert. Jeder Teilnehmer erhält ein Skript. V50204 Schnell schreiben und notieren in nur 5 Stunden! Für Vorträge, Protokolle und persönliche Notizen, für Besprechungen und am Telefon Rudi Bauer, staatlich geprüfter Lehrer der Kurzschrift vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 5 Abende: Di 22.03.-Di 03.05., jew. Di 19:0020:30 Uhr 5-16 TN, 38 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 5 € für Materialkosten (Skript kann beim Dozenten erworben werden) In nur 5 Stunden lernen Sie eine Notizschrift, die Ihre derzeitige Schreibgeschwindigkeit auf das Doppelte bis Dreifache steigert.


6WDUWHQ6LH,KUH.DUULHUHMHW]W PLWHLQHPEHUXIVEHJOHLWHQGHQ6WXGLXPDQGHU$NDGHPLH+DQGHO *HSUIWHU+DQGHOVIDFKZLUWLQ 'DV6WXGLXP]XP+DQGHOVIDFKZLUWYHUPLWWHOW,KQHQLQGHQ%HUHLFKHQ8QWHU QHKPHQVIKUXQJ0DUNHWLQJ&RQWUROOLQJ3HUVRQDOZHVHQ/RJLVWLNXQG %HVFKDIIXQJGDVHUIRUGHUOLFKH:LVVHQIUGHQ(LQVWLHJLQGLHPLWWOHUH 0DQDJHPHQW(EHQHHLQHV+DQGHOVXQWHUQHKPHQV6LHYHUVWHKHQEHWULHEV ZLUWVFKDIWOLFKH$EOlXIHXQGVLQGLQGHU/DJH]XVDPPHQPLWGHU*HVFKlIWV IKUXQJVWUDWHJLVFKXQGSODQHULVFKWlWLJ]XZHUGHQ

*HSUIWHU)DFKNDXIIUDXPDQQIU0DUNHWLQJ ,P6WXGLXP]XP)DFKNDXIPDQQIU0DUNHWLQJHUZHUEHQ6LHGLHQ|WLJHQ IDFKOLFKHQXQGNRPPXQLNDWLYHQ.RPSHWHQ]HQXPGHQLPPHUJU|‰HUHQ +HUDXVIRUGHUXQJHQLP0DUNHWLQJVRXYHUlQ]XEHJHJQHQ)XQGLHUWHV:LV VHQEHU3UHLVXQG'LVWULEXWLRQVSROLWLN5HFKW0DUNHWLQJ&RQWUROOLQJXQG 0DUNWIRUVFKXQJHUP|JOLFKWHV,KQHQVHOEVWVWlQGLJ0lUNWH]XEHDUEHLWHQ 3URMHNWH]XSODQHQXQGGXUFK]XIKUHQ 6WXGLHQRUWH'HJJHQGRUI/DQGVKXW5HJHQVEXUJXQG6WUDXELQJ

,QIRUPLHUHQ6LHVLFKMHW]W

'U5REHUW5ROOH XQG$OH[DQGUD9HQWXUD&UX] )RQ         $NDGHPLH+DQGHO5LFKDUG:DJQHU6WUD‰H 5HJHQVEXUJ ZZZDNDGHPLHKDQGHOGH

45


Berufliche Bildung/EDV Kompetenzen erweitern

Diese Notizschrift ist sehr leicht und extrem einfach zu erlernen. Der Lernaufwand ist äußerst gering, denn in jeder Stunde kommen nur 5 neue Zeichen hinzu. Bereits nach der ersten Stunde können Sie die neuen Kurzformen beruflich und privat anwenden. Nach der fünften Stunde sind Sie in der Lage, jeden beliebigen Text kurz und schnell zu notieren. Um den Lernerfolg zusätzlich zu steigern wird noch nach jeder einzelnen Stunde eine Übungszeit von 30 Minuten angehängt. Für flüssiges Schreiben und für eine weitere Steigerung der Schreibgeschwindigkeit ist regelmäßige häusliche Übung erforderlich. Es handelt sich bei dieser Notizschrift nicht um die schwer erlernbare herkömmliche Stenografie, für deren Beherrschung ein enormer Lernund Zeitaufwand nötig ist, sondern um ein wirklich leicht und schnell erlernbares System. Der Kurs ist für Erwachsene und auch Schüler ab ca. 12 Jahren geeignet. V50205B Qualitätsmanagement Ein Überblick, aus der Praxis für die Praxis Siegfried Haimerl, Bankfachwirt, QMFachkraft, -Auditor und -Assessor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 2 Tage: Sa 19.03. u. Sa 26.03., jew. 10:0015:30 Uhr 6-10 TN, 47 € (keine Erm. außer SR-Pass) „Sind meine Kunden mit unserem Service zufrieden?“ oder „Stimmt bei uns noch die Mitarbeitermotivation?“ „Qualitätsmanagement, ein Buch mit 7 Siegeln?“ Stellen Sie sich selbst manchmal solche oder ähnliche Fragen? In diesem Kurs werden Ihnen umfassende Qualitätsansätze vermittelt, angelehnt an die Normen und Systeme, ohne den üblichen großen Aufwand zu betreiben. Die Teilnehmer sollen eine Auswahlmöglichkeit von praxisbezogenen Inhalten und Maßnahmen für die jeweilige betriebliche oder persönliche Situation erhalten. Begriffe des Qualitätsmanagements werden erläutert und Zusammenhänge werden deutlich 46

gemacht. Im Fokus dabei sind Kundenorientierung, Mitarbeiterzufriedenheit, Prozessvereinheitlichung und Dokumentation, um nur einige zu nennen. Kursinhalte: • Was bedeutet Vision/Mission und brauchen wir Ziele? • Machen einheitliche Servicestandards Sinn? • Brauchen wir Lieferantengespräche und Qualitätsgespräche mit unseren großen Kunden? • Von Kundenbefragungen bis zu Maßnahmen, die daraus abgeleitet werden. • Identifikation durch einheitliches Erscheinungsbild? • Auftragsverwaltung von der Terminsetzung bis zur Reklamation/Eskalation. • Nutzen eines Beschwerdemanagements in einfacher Form. • Was bewegt meine Mitarbeiter und welche Maßnahmen leite ich daraus ab? • Wie strukturiere und vereinheitliche ich Kommunikation im Betrieb? • Mitarbeiter bei Qualitätsbemühungen einbinden bzw. beteiligen. • Macht die Moderation von Veranstaltungen Sinn? Auf was muss ich achten? • Vereinheitlichung der Personalarbeit: Von der Stellenbeschreibung über die Gehaltsfindung bis zur Kompetenzregelung! • Was versteht man unter „Kontinuierliche Verbesserung“ und welche Themenfelder betrifft dies? • Wie wichtig ist das Nachhalten von Maßnahmen und deren Kommunikation im Team? • Brauche ich einen Qualitätsbeauftragten bzw. Paten? Sie werden in die Gestaltung des Seminars eingebunden und kommen dadurch nicht in eine Konsumentenrolle. Die soziale Handlungskompetenz der Teilnehmenden soll durch theoretische Ansätze gestärkt und gefördert werden. Eine Diskussion über Vor- und Nachteile und Sinnhaftigkeit von Aufwand, Dokumentation/ Pflege rundet die Thematik ab.


Berufliche Bildung/EDV Kompetenzen erweitern

V50206B „Ich mache mich selbständig oder bin es gerade geworden“ Kurs-Reihe: „Etwas unternehmen aber sicher“ - Teil I Franz Vogl, Unternehmensberater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Abend: Do 24.03., 18:30-21:30 Uhr 5-15 TN, 22 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die Teilnehmer erhalten im Rahmen dieses Seminars eine Anleitung zur Erstellung eines Businessplanes mit eigenen Zahlen. Es wird vermittelt, woher die Zahlen und Basisdaten kommen. Weiterhin werden betriebs-organisatorische Notwendigkeiten angesprochen und ein Flussdiagramm („Wer-macht-was-wann-wie-Liste“) aufgestellt. Dieses Seminar spricht die steuer- und gewerberechtlichen Voraussetzungen, Vorschriften und Notwendigkeiten an und vermittelt die entsprechenden Anlaufstellen. V50207B „Wie kann ich meine Ware/ Dienstleistung verkaufen?“ Kurs-Reihe: „Etwas unternehmen aber sicher“ - Teil II Franz Vogl, Unternehmensberater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Abend: Do 31.03., 18:30-21:30 Uhr 5-15 TN, 22 € (keine Erm. außer SR-Pass) Ein Seminar zur Ermittlung des Selbstkostensatzes als Kalkulationsbasis. Die Teilnehmer werden an eine reelle Kalkulation herangeführt und erhalten Hinweise zu möglichen Einsparungspotenzialen und Berechnung der Wertschöpfung. Anhand einer beispielhaften Marketingmaßnahme mit Erfolgsüberwachung wird das Prinzip einer ABC-Analyse für Produkt und Kundschaft vermittelt. Wichtig dabei ist das Herausstellen eines Alleinstellungsmerkmals zur verbesserten Absatzfähigkeit des Produkts. V50208B „Ich weiß nicht recht rentiert sich das und wann?“ Kurs-Reihe: „Etwas unternehmen aber sicher“ - Teil III Franz Vogl, Unternehmensberater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Abend: Do 07.04., 18:30-21:30 Uhr

5-15 TN, 22 € (keine Erm. außer SR-Pass) Im Rahmen des Seminars wird der Soll-IstVergleich der Wertschöpfung und Rendite mit Analyse möglicher Kostenoptimierung und Effizienzsteigerung besprochen. Auch die Bewertung einer Investition mittels Was-WäreWenn-Berechnung mit Liquiditäts- und Rentabilitätsprognose ist ebenso Thema, wie die Berechnung der Auswirkungen von Kompensationsmöglichkeiten durch Erweiterung des Angebotes an Artikeln oder Dienstleistungen. Wichtig dabei ist auch die Analyse der eigenen Wertschöpfung und Effizienz zur Abgrenzung von den Mitbewerbern. V50209B Büro- und Zeitmanagement Ordnung im Büro - was sonst! Zeitdiebe - nein danke! Helga Vogl, Handelsfachwirtin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Abende: Do 05.05. u. Do 12.05., jew. 18:3021:30 Uhr 5-12 TN, 43 € (keine Erm. außer SR-Pass) Büromanagement: Ordnung im Büro - was sonst! Sie lernen durch ein einfaches und konsequent durchgeführtes Ablagesystem Ordnung im Büro zu schaffen und zu halten. Wir machen Schluss mit Papierstapeln und Notiz-Zettelchen. Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Einhaltung von Fristen und Verordnungen dar. Was muss aufbewahrt werden und wie lange? Erfahren Sie, dass auch der „Bürokram“ leicht und mit Freude zu erledigen ist, denn auch dies ist Ihr täglich Brot, das Sie auf keinen Fall vernachlässigen dürfen, getreu dem Motto: „Wer schreibt, der bleibt!“ Zeitmanagement: Zeitdiebe - nein danke! Hier wird Ihnen gezeigt, wie Sie es schaffen, an einem (dauerhaft) aufgeräumten Schreibtisch Ihre durchstrukturierten Aufgaben, eine nach der anderen, ohne Stress und Panik zu erledigen. Um abends den Kopf frei zu haben für die dann wichtigen Dinge, weil Sie wissen, dass alles Wichtige erledigt ist!

Wissen und mehr 47


Berufliche Bildung/EDV Rhetorik und Kommunikation

V50210B Schuhschachtel-Management in der Buchhaltung? Schuhschachteln sind für Schuhe da - und für sonst nichts! Helga Vogl, Handelsfachwirtin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Abende: Do 19.05. u. Do 26.05., jew. 18:3021:30 Uhr 5-15 TN, 43 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Seminar lernen Sie auf einfache Weise die Grundlagen der Buchführung verstehen und Wege, Ihre Belege sofort und richtig einzusortieren - und zwar in einem Ordner - um am Monatsende Ihrem Steuerberater pünktlich und ohne Zeitdruck eine vollständige Belegsammlung übergeben zu können. Das Seminar ist sehr praxisorientiert damit Sie anschließend in Ihrem Betrieb das Erlernte sofort umsetzen können. V50211 Erfolgreiche Stressbewältigung Ganz schnell gut drauf NeuroLinguistisches Programmieren (NLP) Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Abend: Di 28.06., 18:00-21:00 Uhr 6-14 TN, 29,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Was ist es Ihnen wert in stressigen Situationen gut drauf zu bleiben? Im Vortrag erfahren Sie einfache Methoden der Stressbewältigung. Sie bekommen ein Handwerkszeug für Ihr Stressmanagement und Ihre Motivation, damit Ihr Selbstbewusstsein steigt.

Rhetorik und Kommunikation U50306B Auf Messen optimal kommunizieren! Johann Kreilinger, Kommunikationstrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Tag: Sa 22.01., 9:00-16:00 Uhr 5-10 TN, 89 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die Teilnehmer erkennen die Vorteile einer guten Messevorbereitung und erlernen die Regeln der Teambildung und Kommunikation: So arbeiten 48

Sie sicher und souverän am Messestand. Sie verbessern konsequent Ihr Verhalten am Stand und setzen so freundlich und kundenorientiert auch Ihre Ziele durch. Inhalte: Kommunikations- und Verhaltenstraining am Messestand • Vorbereitung des Messeauftritts, Zielsetzung und Aufgabenteilung • Zielgruppen-Definition • Überzeugen im Kundenkontakt durch Körpersprache • Team-Typologie und deren Verhalten am Messestand • Teamuhr-Modell (Forming, Storming, Norming, Performing) • Besonderheiten der Kommunikation am Messestand • die typischen Stolperfallen in der MesseKommunikation • die Themenzentrierte Interaktion (TZI) • systematische Bedarfsanalyse • Fachgespräche souverän führen • Kontakt halten, Messe-Nachbereitung Übungen: • Messe-Gruppenübung unter Stress, mit ausführlicher Video-Analyse • Verkaufs-Übung, schwieriger Kunde, mit ausführlicher Analyse Dieses intensive Seminar ist besonders geeignet für neu zusammengestellte Teams.

V50301 Hilfe! Wie gehe ich mit Kritik um? Pia Pollicini, Kommunikationstrainerin und Sprecherzieherin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Abende: Fr 18.03. u. Fr 25.03., jew. 17:3021:30 Uhr 6-10 TN, 45 € (keine Erm. außer SR-Pass) Kritikgespräche begegnen uns häufig - im privaten Alltag ebenso wie im beruflichen Bereich. Wenn wir mit Kritik konfrontiert werden sind wir meist erstmal sprachlos. Dann folgt die Wut oder Betroffenheit. Unsere Reaktion ist von unseren Gefühlen bestimmt - da ist es schwer einen kühlen Kopf zu bewahren. Ein Streit, laute Worte oder gar Tränen sind nicht selten das


Berufliche Bildung/EDV Rhetorik und Kommunikation

Ergebnis. Kritik an anderen zu üben, fällt uns gleichermaßen schwer: Entweder wir meckern unüberlegt los oder wir finden nicht die richtigen Worte. Was es beim Annehmen und Äußern von Kritik zu beachten gilt und wie wir mithilfe unserer Sprache und Körpersprache das kritisierte Verhalten einer positiven Veränderung zuführen, ist Thema dieses Kurses. Jeder wird in praktischen Übungen ausreichend Gelegenheit bekommen realistische Kritikgespräche zu führen. V50302 „Geistige (Ver-)Führung Interpretationsloses kommunizieren“ Das Buchgespräch Christine Kaunzner, zertifizierte Mediatorin nach M. Rosenberg GFK; Trainerin für Teams, Kommunikation, Verkauf und Führung; Coach; Konfliktforscherin und Autorin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 1 Vormittag: Sa 26.03., 9:30-13:30 Uhr 5-15 TN, 20 € (keine Erm. außer SR-Pass) An diesem Vormittag lädt die Autorin zu einem Vortrag mit Lesung und Gesprächsrunde ein. Ein Buch, d.h. eine neue Erkenntnistheorie über den Sinn von Schmerz und Leid, aber auch der Mythos „Haben und Sein“ wird vorgestellt, was sicherlich anregende Gespräche hervorrufen kann und wird. Verschiedene Themeninhalte werden aufgegriffen und können hinterfragt werden. Auf individuelle Fragen wird eingegangen. Es ist eine Vormittags-Einladung zum geistigen Austausch für Menschen, die gerne „Erkenntnistheorien“ hinterfragen und für Inspiration offen sind. Auch ist es für diejenigen, die das Buch schon gelesen haben und das Thema vertiefen wollen.

V50303 „Der Geist hinter dem Wort“ Interpretationslos kommunizieren Das Grundlagenseminar Christine Kaunzner, zertifizierte Mediatorin nach M. Rosenberg GFK; Trainerin für Teams, Kommunikation, Verkauf und Führung; Coach; Konfliktforscherin und Autorin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 2 Tage: Samstag, 09.04.2011, 9:30-17:00 Uhr Sonntag, 10.04.2011, 9:30-17:00 Uhr 6-11 TN, 95 € (keine Erm. außer SR-Pass) Kommunikation ohne zu interpretieren, geht das? Wenn ja, wie? „Interpretationslos kommunizieren“ ist kein Kommunikationswerkzeug, sondern eine innere Haltung, die von Achtsamkeit und Würde getragen ist. Der Fokus dieser „Sprache“ liegt somit mehr auf dem „Wie, d.h. mit welcher Geisteshaltung wir uns selbst, einander und dem Leben begegnen“ als auf dem Aneignen ausgefeilter Wortstrukturen. Der Geist hinter dem Wort oder der Tat löst Folgen aus. Bewusst oder unbewusst. Wie werden Missverständnisse, Konflikte, aneinander vorbeireden, Streit, Anklagen usw. verursacht? Was hat das mit der „inneren Haltung“ zu tun? Was sollen uns diese Umstände zeigen? Wie kann „man“ mit unbewussten und unangenehmen Folgen anders umgehen? Eine bewusste Geisteshaltung ermächtigt, eine unbewusste macht hilflos oder aggressiv. Das kann man ändern! An diesem Wochenend-Seminar gehen wir auf diese Fragen und konfliktträchtigen Hintergründe ein. Der Geist, unser größtes Schöpfungsinstrument und seine Fähigkeiten zur Klarheit - aber auch Unklarheit - wird verdeutlicht. Die ersten Schritte zur interpretationslosen Lebenshaltung werden gegangen. Die Basis zu einem bewussteren Kommunizieren - nach dem „interpretationslosen“ Gesichtspunkten - wird gemeinsam gelegt.

Wie Sie soeben feststellen durften: Werbung im vhs-Programmheft weckt Aufmerksamkeit... Bei Interesse können Sie sich gerne an Frau Pellkofer wenden: pellkofer@vhs-straubing.de oder 09421/8457-12 49


Berufliche Bildung/EDV Rhetorik und Kommunikation

V50304 Schlagfertigkeitstraining Nie mehr sprachlos! Andrea Nitzsche, Dipl.-Sozialpäd.(FH),Trainerin für Körpersprache und Persönlichkeit vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Abende: Di 29.03. u. Di 05.04., jew. 18:0021:00 Uhr 6-12 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die Situation: Jemand wirft uns etwas vor, kritisiert uns unangemessen oder äußert sich abschätzig uns gegenüber. Wir reagieren dann entweder mit Sprachlosigkeit - die passende Antwort fällt uns mal wieder zu spät ein - oder wir antworten unüberlegt und emotional. Treffsicher zu reagieren können Sie lernen! In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie ab sofort, mit entsprechendem Verhalten, eindeutigen Worten und klarer Körpersprache dem jeweiligen Gegenüber deutlich Grenzen setzen können und selbst souverän bleiben werden. Es geht um: • Distanz gewinnen, • selbstbewusst auftreten, • Mut zu klaren Worten, • mit Beleidigungen umgehen, • körpersprachliche Signale einsetzen, • sich gegen „Angriffe“ schützen, • Konflikte lösen, • sich deutlich abgrenzen. und Sie können in Zukunft schlagfertig antworten! V50305B Sicher präsentieren - wirksamer vortragen Pia Pollicini, Kommunikationstrainerin und Sprecherzieherin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Termine: Freitag, 01.04.2011, 18:30-21:30 Uhr Samstag, 02.04.2011, 9:30-17:30 Uhr 6-8 TN, 62 € (keine Erm. außer SR-Pass) Sie möchten/sollen eine Idee, ein Ergebnis oder ein Problem wirkungsvoll präsentieren. Das Ziel ist es, die Zuhörer zu informieren, zu aktivieren und zu überzeugen. Wie machen Sie das? Wie werden Sie dem Thema, Ihren Absichten und dem Publikum gerecht? Wie wird eine 50

Präsentation vorbereitet? Wie können PC und Beamer oder andere Medien sinnvoll eingesetzt werden? Wenn Sie erfahren wollen, wie Sie solche Situationen in Zukunft sicher und erfolgreich bewältigen, indem Sie Ihre Ideen auf den Punkt bringen, spannend vortragen und einprägsam visualisieren, sind Sie hier richtig. In diesem Intensivtraining stehen praktische Übungen und individuelles Feedback im Mittelpunkt. Das Präsentationstraining hat die Schwerpunkte: • klarer Aufbau einer Präsentation • Grundlagen überzeugenden Sprechens • Körpersprache und Stimme erfolgreich einsetzen • verschiedene Medien zur Unterstützung der Präsentation gekonnt anwenden • Lampenfieber bewältigen • mit Fragen und Einwänden souverän umgehen Eine eigene Präsentation kann mitgebracht werden (keine Voraussetzung!). V50306B Rhetorik, Kommunikation Grundlagen J.E. Rasch, Freier Autor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Termine: Freitag, 08.04.2011, 18:00-21:00 Uhr Samstag, 09.04.2011, 9:30-17:30 Uhr 6-12 TN, 86 € (keine Erm. außer SR-Pass) Selbstsicher sprechen, sich klar ausdrücken, souverän auftreten sowie sich wesentliche und oft unwesentlich erscheinende Merkmale im Verhalten, in der Körpersprache eines Redners bewusst zu machen. Das ist das Ziel dieses ersten Seminar-Wochenendes. Keine trockene Vermittlung von Texten also, sondern lebendige, individuelle Entwicklung des eigenen Könnens aller Teilnehmer. Im Berufsleben, aber auch in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen wie Vereinen oder Verbänden ist es in der heutigen Zeit unerlässlich, vor kleinem oder größerem Publikum zu sprechen, eigene Arbeiten vorzustellen oder neue Projekte zu präsentieren.


Berufliche Bildung/EDV Rhetorik und Kommunikation

Themen/Umfänge (Schwerpunkte): • Rhetorik: begriffliche Analyse und „Standortbestimmung“ • Selbstdarstellung (Erarbeitung rhetorischer Möglichkeiten an Beispielen) • Sprache und Verhalten (Aufbau verschiedener Stilistiken) • die Körpersprache , Mimik, Gestik („Korrespondenz der Sinne“) • die Rede vor Publikum (Vermeidung einer „Sonntagsrede“) • Rede und Gegenrede (Dialektik) • Sprachliche Kommunikation (eine praktizierte Talkshow) • Aufbau einer längeren Rede und rhetorische Stilistik Der ergänzende Aufbaukurs bietet Ihnen die Möglichkeit, weiter an sich zu arbeiten und neu gewonnene Fähigkeiten zu festigen.

V50307B Rhetorik, Kommunikation - Aufbau- oder Auffrischungs-Seminar J.E. Rasch, Freier Autor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 2 Termine: Freitag, 06.05.2011, 18:00-21:00 Uhr Samstag, 07.05.2011, 9:30-17:30 Uhr 5-10 TN, 99 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt auf „Praxis“! Wer an sich arbeiten, individuelle Stärken herausarbeiten will, kann in diesem Kurs an sich feilen. Unterschiedliche Redesituationen und individuelle Sprechsicherheit werden im Kreis trainiert und interpretiert. Das heißt zum Beispiel auch, seine Meinung kurz und präzise zu äußern und spontan reagieren zu können. Damit alle Teilnehmer/innen gut zu Wort kommen, ist die Gruppengröße beschränkt.

Unser Angebot:

Straubing-Pass wer:

Alle Straubinger

was:

ein ganzes Jahr zum halben bzw. ermäßigten Preis für Freibad, Hallenbad (Sondertarife) Tiergarten, Museum, Bibliothek Theater, Konzert (städt. Veranstaltungen) Volkshochschule (ermäßigt um 40 %; ohne Reisen, Ausbildungen) Eisstadion (öffentl. Lauf und Eislaufunterricht)

wie:

Pass für ein Jahr kaufen oder verschenken (Gutschein) um € 40,- (Einzelperson) um € 55,- (Familie)

wo:

im Bürgerbüro des Rathauses

STADT STRAUBING

Markus Pannermayr, Oberbürgermeister 51


Berufliche Bildung/EDV

Rhetorik und Kommunikation

Dieses Aufbau-Seminar ist auch geeignet für all diejenigen, die vor längerer Zeit bereits an einem Rhetorik-Grundkurs teilgenommen haben und ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

perhaltung, Augenbewegungen und bevorzugte Sinneskanäle. Der Aufbaukurs vertieft das Grundlagenwissen aus dem Basiskurs.

Voraussetzung: Rhetorik-Grundlagen(-Kurs)

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse entsprechend dem Einsteigerkurs

V50308 Besser kommunizieren mit NLP Aufbaukurs Thomas Weiß, Kommunikationswissenschaftler M.A., Coach (FH) und Erlebnispädagoge (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 3 Abende: Di 10.05.-Di 24.05., jew. Di 18:3021:30 Uhr 6-20 TN, 54 € (keine Erm. außer SR-Pass) Wer kennt sie nicht: Gespräche, die frustrierend verlaufen, Diskussionen, die ohne konkretes Ergebnis enden, Kontakte, bei denen von Beginn an die Chemie nicht stimmt. Nicht selten werden dabei elementare kommunikative Grundregeln missachtet. Wie gelingt es mir • einen guten Draht zum Gesprächspartner herzustellen? • ihn dort abzuholen, wo er sich gerade befindet? • die Welt mit seinen Augen zu sehen? Vieles davon ist Intuition und Lebenserfahrung, manches lässt sich aber auch lernen. Das NeuroLinguistische Programmieren, kurz NLP, stellt ein wirkungsvolles Methodeninventar zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikation dar. Wir erhalten in dieser zweiteiligen Seminarreihe Einblicke in die Grundlagen des NLP, erfahren Wissenswertes über Sprache, Wahrnehmung und Rapport, schärfen unsere Sinne für Kör-

V50309B Kundenorientierung am Telefon Im Business professionell telefonieren Johann Kreilinger, Kommunikationstrainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 1 Tag: Sa 21.05., 9:30-17:00 Uhr 5-8 TN, 89 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 10 € für Materialkosten (Skript kann beim Dozenten erworben werden) Im Geschäftsleben ist das Telefon nicht mehr wegzudenken. Oft sind auch schwierigere Gespräche zu führen. Da sind eine Portion Rhetorik, gutes Zuhören, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit gefragt. Dieses intensive Basis-Seminar versetzt Sie in die Lage, künftig Ihre Business-Telefonate noch erfolgreicher und effizienter zu gestalten. Kursinhalte: • Grundlagen der Rhetorik • Transaktionsanalyse und NLC • Kommunikationsmodell nach Schulz von Thun • das Telefonskript für ausgehende Gespräche • das Gespräch zielgerichtet führen • richtig argumentieren und überzeugen • Einwände und Einwandbehandlung • häufige Fehler beim Telefonieren • kundenorientierte Gesprächsführung durch positive Formulierungen • Telefon-Übungen mit Tonband-Aufzeichnung und ausführlicher Analyse • schwierige Telefonate erfolgreich führen (Beschwerden, Reklamationen) Der Dozent ist seit vielen Jahren als Kommunikationstrainer in einem Schulungs-Call-Center tätig. Dadurch sind hohe Praxisrelevanz und ein gelungener Transfer in die jeweiligen betriebliche Praxis gewährleistet. Das Basisseminar ist für Verkäufer, Berater und alle Mitarbeiter in Büro und Verwaltung geeignet.

52


Berufliche Bildung/EDV Unsere EDV-Kurse * S  ie haben beruflich oder privat mit einem Computer zu tun? * Sie sind Neuling am PC oder wollen Ihre Kenntnisse erweitern? * Sie wollen sich erst dann einen Computer und/oder Zubehör anschaffen, wenn Sie sich informiert haben? * Sie möchten wissen, was es mit diesem Internet auf sich hat? * Sie wollen, dass Ihre Mitarbeiter den Computer am Arbeitsplatz richtig ausnutzen? Dann haben wir genau die richtigen Kurse für Sie! Wir bieten allgemeine Einführungskurse für Computerneulinge ohne Vorkennt­nisse an - diese übrigens auch speziell für Kinder, Frauen sowie Seniorinnen und Senioren. Weiter finden Sie einführende Kurse und zum Teil auch vertiefende Workshops für die Programm-Teile des MS Office-Paketes (Word, Excel, Access und PowerPoint) aber auch zur kostenlosen Alternative OpenOffice. Die MS Office-Programme schulen wir in der Version 2007, da Office 2010 noch nicht sehr verbreitet ist und sich die Oberfläche und die Bedienung stark ähneln. Auf Wunsch können auch Kurse in Office 2003 angeboten werden.

Wer sich speziell für den Bereich Internet interessiert, findet neben Kursen zur Web­ seitengestaltung ganz neu auch interessante Kurse zum CMS Joomla!. Da war noch nichts für Sie dabei? Dann blättern Sie doch einmal weiter zu unseren ganz speziellen EDV-Kursen: Hier finden sich Kurse zu GIMP, digitale Bilder, Fotobuch und auch wieder zu Linux...

Auch weiterhin bieten wir die Möglichkeit, den Europä­ ischen Computer Führer­ schein (ECDL) an der vhs Straubing abzulegen.

Nutzen Sie auch die Bildungsprämie und sparen so bis zu 50% bei Ihrer Weiterbildung!

Selbstverständlich haben Sie als Teil­ nehmer in unseren gut ausgestatteten EDV-Räumen einen PC ganz für sich allein, während Sie von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten betreut wer­ den. Zudem können wir

individuelle Kurse für Firmen

anbieten, die wir speziell an die Wünsche und Anforderungen anpassen. Sprechen Sie uns an: Wir beraten Sie gerne und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Bitte vor der Anmeldung zu einem EDV-Kurs beachten!

Wenn Sie noch keine oder erst wenige praktische Erfahrungen am PC gemacht haben, dann sollten Sie zuerst einen der Einsteiger-Kurse besuchen, bevor Sie einen anderen Kurs belegen.

Alle anderen Kurse bauen auf die Einsteiger-Kurse auf! Im Interesse eines zügigen Kursverlaufes und guten Lernerfolges sollten Sie bei allen weiterführenden Kursen sicher sein im Umgang mit dem PC, mit Windows, der Tastatur und der Maus. Das Starten von Programmen, das Drucken und die Dateiverwaltung mit dem Explorer darf kein Problem sein.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, so fragen Sie bitte nach einer individuellen Einstufungsberatung. 53


Berufliche Bildung/EDV Nötige Vorkenntnisse bei EDV-Kursen: Bitte beachten Sie folgende Punkte vor einer Anmeldung zu einem EDV-Kurs, damit Sie im Kurs nicht unter- oder überfordert sind: Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows * Maus bedienen (zeigen, klicken, Doppelklick) * Tastatur bedienen (Text eingeben und korrigieren, Bedeutung der Tasten kennen) * Fensteraufbau der Windowsfenster kennen und bedienen (Fenster minimieren/maximieren) * Programme starten und beenden * Dateien speichern und löschen * sicherer Umgang mit dem Windows Explorer und in den Eigenen Dateien

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und MS Word * Word-Dateien öffnen/speichern/speichern unter * Dokumente erstellen und einfache Formatierungen (Fett/Unterstrichen/Kursiv) * Seite einrichten und ausdrucken * arbeiten mit der Zwischenablage (ausschneiden, kopieren, einfügen) * Handhabung des Rechtschreibprogramms

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und MS Excel * Excel-Dateien öffnen/speichern/speichern unter * Tabellen erstellen und Grundformatierungen (Gitternetzlinien, Rahmen) durchführen * Zellenformatierungen durchführen (Standard, €, Datum...) * AutoAusfüllfunktionen kennen * Seite einrichten und ausdrucken * arbeiten mit der Zwischenablage (ausschneiden, kopieren, einfügen) * einfache Formeln und Funktionen nutzen (Grundrechenarten, Summe, Anzahl). * arbeiten mit Tabellenblättern (einfügen, umbenennen)

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und MS Access * Access-Datenbank erstellen/öffnen/speichern * Abfrage mit dem Assistenten erstellen * Berichte und Formulare mit dem Assistenten erstellen

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und MS PowerPoint * * * * * *

PowerPoint-Dateien öffnen/speichern/speichern unter Folienlayout und -design festlegen einbinden von Texten und Grafiken Folien ordnen und sortieren Präsentation starten Druckeinstellungen

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und dem Internet * Internet Explorer bedienen (Seite aufrufen, vor, zurück, neu aufrufen) * Verlauf, Favoriten, Startseite einrichten * Begriffs-Suche mit Google 54


Berufliche Bildung/EDV

Der Europäische Computer Führerschein (ECDL)

Der Europäische Computer Führerschein (ECDL) Für uns alle wird es immer wichtiger, mit Computern wirklich umgehen zu können. Medienkompetenz umfasst das Wissen um die Anwendung der Informationstechnik und entscheidet schon heute über die Möglichkeit der Bürger zur aktiven Teilhabe am ökonomischen, sozialen und politischen Leben. Zugang zu Informationen ist in der Informationsgesellschaft ein wichtiges Grundrecht. PC-Anwenderkenntnisse sind inzwischen unverzichtbare Voraussetzung für die überwiegende Zahl der Berufe. Fast jede Stellenausschreibung legt Wert auf Computerkenntnisse gängiger Software-Anwendungen. In den seltensten Fällen wissen aber Arbeitgeber, welche Fertigkeiten ein Bewerber wirklich hat. Ebenso wenig wissen Arbeitnehmer, ob das, was Sie in gängigen Computerkursen gelernt haben, Ihnen wirklich hilft, die vielfältigen Aufgaben des Computeralltags zu meistern.

Mit dem Europäischen Computer Führerschein wird nicht nur eine international anerkannte Qualifikation erworben. Er berücksichtigt auch neue Entwicklungen und die von Microsoft unabhängigen Anwendungen wie OpenOffice/StarOffice oder Linux. Anwenderkenntnisse auf dem letzten Stand • Die Prüfungsinhalte werden ständig der Entwicklung auf dem Softwaremarkt angepasst und fortgeschrieben. • Für Menschen mit Behinderung gibt es auch barrierefreie HCP-Tests. • Der ECDL besteht aus sieben Teilprüfungen in den Lernfeldern: Grundlagen der Informationstechnologie, Betriebssysteme, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanken, Präsentation und Internet. • Sind vier ausgewählte Teilprüfungen abgelegt, erhält der Teilnehmer den ECDL START, nach allen sieben Modulprüfungen den Europäischen Computer Führerschein. • Die ECDL-Prüfungen können in allen anerkannten Prüfungseinrichtungen unter Aufsicht online im Internet abgelegt werden - das Ergebnis der Prüfung erhalten Sie noch am Prüfungstag.

Der ECDL bestätigt Ihnen, dass Sie grundlegende Fähigkeiten (Skills) am Computer besitzen, wie sie jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer in Deutschland und im übrigen Europa benötigt. Da der Europäische Computer Führerschein ein international und europaweit anerkanntes Zertifikat ist, dürfen nur autorisierte Schulungsinstitutionen - wie auch die vhs Straubing - die ECDL-Prüfungen abnehmen. Die European Computer Driving Licence (ECDL) ist in 24 Europäischen Ländern anerkannt. • Mit dem ECDL haben die Gesellschaften für Informatik, das Council of European Professional Informatics Societies (CEPIS), im Jahr 1997 für 24 europäische Länder einen gemeinsamen Mindeststandard für Computerkenntnisse festgelegt. • Der ECDL umfasst neben Kenntnissen in allen gängigen Softwarelösungen auch Grundlagen von Datenschutz und Datensicherheit. 55


Berufliche Bildung/EDV

EDV-Kombi-Einführung/Computerschreiben

Praxisbezogenes anwendungsrelevantes Wissen (keine Spezialkenntnisse!) steht im Vordergrund der sieben Teilprüfungen, aus denen sich der Europäische Computer-Führerschein zusammensetzt. Geprüft werden sieben Module, welche in beliebiger Reihenfolge an unterschiedlichen Terminen abgelegt werden können. Die Prüfungen werden in der persönlichen sogenannten „Skills-Card“ erfasst. Wer noch nicht im Besitz einer solchen ist, muss vor Antritt der ersten Prüfung eine erwerben - diese wird selbstverständlich in allen Prüfungszentren anerkannt und hat eine Gültigkeit von drei Jahren.

Vorkenntnisse: Es sind keinerlei Erfahrungen im Umgang mit dem Computer notwendig.

Kosten: • Skills-Card: 55 € • Modul-Prüfung: je 25 €

V50401 PC für Einsteiger Einstieg in die geheimnisvolle Welt des Computers - für Anfänger Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 6 Abende: Mo 02.05.-Mi 18.05., jew. Mo u. Mi 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 103 €

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der vhs - Prüfungstermine können auch kurzfristig vereinbart werden.

EDV-Kombi-Einführung PC für Einsteiger Einstieg in die geheimnisvolle Welt des Computers - für Anfänger Im Laufe dieses Kurses werden Sie unter erfahrener und geduldiger Anleitung die ersten praktischen Schritte zur Arbeit mit einem Computer unternehmen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie den Computer beruflich oder für private Zwecke einsetzen wollen - hier erhalten Sie das Rüstzeug und eine gründliche Einarbeitung und können staunen, welche vielfältigen Möglichkeiten sich Ihnen bieten. Dieser Kurs dient der grundlegenden Orientierung für Anfänger und ermöglicht so den Einstieg in weiterführende Kurse. Kursinhalte: • Aufbau und Funktionsweise eines Computers • Einführung in das Betriebssystem Windows 7 • Arbeitsoberfläche und Fenstertechnik • Umgang mit Maus und Tastatur • Programme starten und schließen • Dateiverwaltung mit dem Explorer/Arbeitsplatz • erste Schritte in einer Textverarbeitung • Schnuppern im Internet 56

U50403 PC für Einsteiger Einstieg in die geheimnisvolle Welt des Computers - für Anfänger Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 6 Abende: Di 18.01.-Do 03.02., jew. Di u. Do 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 103 €

U50404 Der eigene Laptop für Einsteiger Einstieg in die geheimnisvolle Welt des Computers - für Anfänger Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 6 Abende: Di 18.01.-Do 03.02., jew. Di u. Do 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 124 € Identischer Kurs zu den vorherigen, bei dem Sie in einer überschaubaren Gruppe die ersten praktischen Schritte an Ihrem eigenen Laptop unternehmen. Bitte den eigenen Laptop mitbringen.

Computerschreiben V50402 Computerschreiben in vier Stunden für Jugendliche und Erwachsene Tastschreiben mit dem ats-System Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin, ats-Trainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 103


Berufliche Bildung/EDV EDV für Kinder

4 Nachmittage: Fr 04.02.-Fr 04.03., jew. Fr 16:00-17:15 Uhr 7-15 TN, 30 € zzgl. 26 € für 4 ats-Lernhefte (verpflichtend) (keine Erm. außer SR-Pass) Ob in der Schule, zu Hause oder im Beruf - ohne PC geht nichts mehr. Fast jeder sitzt heute dran. Aber kaum jemand kann die Tastatur mit zehn Fingern blind bedienen. Mit dem ats-System ist es nun möglich, die Tastatur eines Computers in nur vier Stunden blind bedienen zu lernen.

Weil wir vom Erfolg dieser Methode überzeugt sind, machen wir ein besonderes Angebot: Teilnehmer, die nach der ersten Stunde die Grundreihe nicht beherrschen, können vor dem zweiten Kurstermin gegen eine Zahlung von 10% des Teilnahme-Entgelts zzgl. 5 € Stornoentgelt und 6,50 € für das erste Lernheft (kann nicht wiederverwendet werden) außerordentlich vom Kurs zurücktreten!

Klingt unglaublich, ist aber wahr. Die Firma ats (Accelerated Teaching Solutions AG) hat ein Trainingsprogramm entwickelt, das Erkenntnisse aus Pädagogik, Hirnforschung, Assoziations- und Visualisierungstechniken etc. kombiniert, um ein effektives und schnelles Lernen zu ermöglichen. So ist beispielsweise jede Taste auf dem Tastenfeld mit einem Bild verknüpft, wodurch sich die Lage der einzelnen Buchstaben schnell einprägen lässt. Durch den gezielten Einsatz von Farben, Musik und erprobten Entspannungstechniken wird der Lernprozess weiter unterstützt. Diese Elemente sind nicht neu. So nutzen beispielsweise auch Gedächtniskünstler Visualisierungstechniken, um sich lange Zahlenreihen zu merken. Und auch Sportler prägen sich zunächst mit Hilfe von Mentaltechniken jeden Bewegungsablauf genau ein, bevor das motorische Training beginnt. Neu ist die Kombination dieser Techniken zu einem Lernsystem, mit dem man in nur vier Stunden die Tastatur blind bedienen lernt. Mit diesem System macht es einfach Spaß, Computerschreiben zu lernen.

EDV für Kinder

Um den Lernerfolg zu steigern, wird nach jeder Stunde eine Übungszeit von 15 Minuten angehängt! Der Erfolg der Methode kann nur bei der Teilnahme an allen Terminen und einem Einhalten der Unterrichtszeiten (pünktliches Erscheinen) gewährleistet werden. Für flüssiges und schnelleres Schreiben ist häusliche Übung (Geschwindigkeitstraining) erforderlich! Vorkenntnisse: Keine Bitte Kugelschreiber mitbringen.

V50410K Computerkids: Kreativ am PC Ein Computerkurs für Schüler ab der 3. Klasse in den Frühjahrsferien Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 3 Vormittage: Mi 09.03.-Fr 11.03., jew. 9:0012:00 Uhr 7-13 TN, 44 € (keine Erm. außer SR-Pass) Wie der PC und das Internet sinnvoll und mit viel Spaß genutzt werden können ist der Inhalt dieses Kurses. Fundstücke aus dem Internet oder selbst erstellte Vorlagen werden am PC kreativ weiter verwendet und angepasst. So entstehen witzige Überraschungen und die Computerkids lernen so mit viel Spaß die wichtigsten Programme kennen. Durch eine großzügige Pause mit Bewegungsspielen ist für genügend Abwechslung gesorgt, so dass die Kurszeit nicht nur durch „Pauken“ bestimmt wird. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows V50411K Computerkids: Fit am PC in den Osterferien Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 3 Vormittage: Mo 18.04.-Mi 20.04., jew. 9:00-12:00 Uhr 7-13 TN, 44 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die Kinder werden spielerisch mit den Grundlagen des Computers vertraut gemacht und 57


Berufliche Bildung/EDV EDV für Kinder

lernen dabei auch die geheimnisvolle Welt des Internets kennen! In ständig wechselnden Projekten erforschen die Kids die einzelnen Anwendungsbereiche des Computers und steigern dabei ihre Medienkompetenz. Die Kinder erwerben Kenntnisse über die richtige Bedienung von Tastatur, Maus und Drucker. Neben der Textverarbeitung erlernen sie auch Grundsätzliches zum Surfen im Internet und dürfen dies natürlich selbst ausprobieren. Durch eine großzügige Pause mit Bewegungsspielen ist für genügend Abwechslung gesorgt, so dass die Kurszeit nicht nur durch „Pauken“ bestimmt wird. Vorkenntnisse: Keine V50412K Computerkids: Fit in Office 2007 in den Sommerferien Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 4 Vormittage: Di 02.08.-Fr 05.08., jew. 9:00-12:00 Uhr 7-13 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) Weitere Infos unter www.vhs-straubing.de V50413K Referate am PC ganz easy Ein PowerPoint-2007-Kurs für Schüler der 4. bis 7. Klasse Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 3 Nachmittage: Fr 06.05.-Fr 20.05., jew. Fr 15:00-17:00 Uhr 7-13 TN, 29,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Mit Spaß und Verstand erstellt Ihr ein eindrucksvolles Referat bzw. eine Präsentation mit PowerPoint 2007. Ganz nebenbei lernt Ihr auch wie man mithilfe von Suchmaschinen wichtige Informationen findet und sie dann wirkungsvoll verarbeitet. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows Computerschreiben in vier Stunden für Schüler ab der 4. Klasse Ob in der Schule oder zu Hause, auch später im Beruf - ohne PC geht nichts mehr. Fast jeder sitzt heute dran. Aber kaum jemand 58

kann die Tastatur mit zehn Fingern blind bedienen. Mit dem ats-System ist es nun möglich, die Tastatur eines Computers in nur 4 Stunden blind bedienen zu lernen. Klingt unglaublich, ist aber wahr. Die Firma ats (Accelerated Teaching Solutions AG) hat ein Trainingsprogramm entwickelt, das Erkenntnisse aus Pädagogik, Hirnforschung, Assoziations- und Visualisierungstechniken etc. kombiniert, um ein effektives und schnelles Lernen zu ermöglichen. So ist beispielsweise jede Taste auf dem Tastenfeld mit einem Bild verknüpft, wodurch sich die Lage der einzelnen Buchstaben schnell einprägen lässt. Durch den gezielten Einsatz von Farben, Musik und erprobten Entspannungstechniken wird der Lernprozess weiter unterstützt. Diese Elemente sind nicht neu. So nutzen beispielsweise auch Gedächtniskünstler Visualisierungstechniken, um sich lange Zahlenreihen zu merken. Und auch Sportler prägen sich zunächst mit Hilfe von Mentaltechniken jeden Bewegungsablauf genau ein, bevor das motorische Training beginnt. Neu ist die Kombination dieser Techniken zu einem Lernsystem, mit dem man in nur vier Stunden die Tastatur blind bedienen lernt. Mit diesem System macht es einfach Spaß, Computerschreiben zu lernen. Um den Lernerfolg zu steigern, wird nach jeder Stunde eine Übungszeit von 15 Minuten angehängt! Der Erfolg der Methode kann nur bei der Teilnahme an allen Terminen und einem Einhalten der Unterrichtszeiten (pünktliches Erscheinen) gewährleistet werden. Für flüssiges und schnelleres Schreiben ist häusliche Übung (Geschwindigkeitstraining) erforderlich! Vorkenntnisse: Keine Bitte Kugelschreiber mitbringen. Weil wir vom Erfolg dieser Methode überzeugt sind, machen wir ein besonderes Angebot: Schüler, die nach der ersten Stunde die Grundreihe nicht beherrschen, können vor dem zweiten Kurstermin gegen eine Zahlung von 10 % des Teilnahme-Entgelts zzgl. 5 € Stornoentgelt und 6,50 € für das erste Lernheft (kann nicht wiederverwendet werden) außerordentlich vom Kurs zurücktreten!


Berufliche Bildung/EDV EDV für Frauen

V50414K Computerschreiben in vier Stunden für Schüler ab der 4. Klasse Tastschreiben mit dem ats-System Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin, ats-Trainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 103 4 Nachmittage: Fr 04.02.-Fr 04.03., jew. Fr 14:30-15:45 Uhr 7-15 TN, 30 € zzgl. 26 € für 4 ats-Lernhefte (verpflichtend) (keine Erm. außer SR-Pass) V50415K Computerschreiben in vier Stunden für Schüler ab der 4. Klasse Tastschreiben mit dem ats-System Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin, ats-Trainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 103 4 Nachmittage: Fr 25.03.-Fr 15.04., jew. Fr 15:30-16:45 Uhr 7-15 TN, 30 € zzgl. 26 € für 4 ats-Lernhefte (verpflichtend) (keine Erm. außer SR-Pass)

EDV für Frauen U50423F Schnupper-Computerkurs für Frauen Teil 1 (am Vormittag) „Der PC wird mein Freund“

Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 5 Vormittage: Mi 12.01.-Mi 26.01., jew. Mi u. Mo 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 86,50 € Aller Anfang ist...leicht! Computer soll Spaß machen, und zwar ohne viel Fachkauderwelsch! Was Sie erwartet? Anhand von praktischen Übungen lernen Sie den grundlegenden Umgang mit einem Computer kennen. Sie „schnuppern“ in Anwenderprogrammen wie Word und Paint und üben so den Umgang mit Maus und Tastatur. Und natürlich wird ausgiebig im Internet gesurft... Bereit? Sie bringen Zeit und Lust mit und den Rest erledigen wir gemeinsam. Vorkenntnisse: Keine

V50420F Schnupper-Computerkurs für Frauen Teil 2 (am Vormittag) „Der PC - mein Freund und Helfer“ Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 5 Vormittage: Mo 07.02.-Mo 21.02., jew. Mo u. Mi 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 86,50 €

59


Berufliche Bildung/EDV

EDV für Frauen und für Senioren

Wir schnuppern einfach weiter. Was kann der Computer noch leisten und was können wir ihm noch alles an Geheimnissen entlocken? Das bisher Gelernte wird angewendet und es wird auch weiter Text erfasst und gestaltet - auch mit Hilfe des Internets. Es wird gezielt nach Inhalten im Internet gesucht und auch gefunden. Ansonsten gestalten Sie den Unterricht aktiv durch Ihre Wünsche mit. Es gibt noch viel zu entdecken... Vorkenntnisse: Entsprechend dem SchnupperComputerkurs für Frauen - Teil 1

V50421F Schnupper-Computerkurs für Frauen (am Vormittag) „Der PC wird mein Freund“ Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 6 Vormittage: Mi 04.05.-Mo 23.05., jew. Mi u. Mo 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 103 € Aller Anfang ist...leicht! Computer soll Spaß machen, und zwar ohne viel Fachkauderwelsch! Was Sie erwartet? Anhand von praktischen Übungen lernen Sie den grundlegenden Umgang mit einem Computer kennen. Sie „schnuppern“ in Anwenderprogrammen wie Word und Paint und üben so den Umgang mit Maus und Tastatur. Und natürlich wird ausgiebig im Internet gesurft... Bereit? Sie bringen Zeit und Lust mit und den Rest erledigen wir gemeinsam. Vorkenntnisse: Keine

V50422F Frauen fit am PC mit Windows 7 und Word 2007 (am Vormittag) Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 6 Vormittage: Mo 14.03.-Mi 30.03., jew. Mo u. 60

Mi 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 103 € Sie haben bereits Grundkenntnisse von Windows wie es z.B. im Kurs „Frauen fit am PC“ vermittelt wird und können die Inhalte schon gut anwenden? Dann kann es ja weitergehen. Werden Sie sicherer und nehmen Sie wertvolle Tipps mit. Obwohl auch hier der Spaß im Vordergrund steht, können Sie nach diesem Kurs das Textverarbeitungsprogramm Word effektiv einsetzen und sind bestens für Beruf, Familienkorrespondenz oder Ehrenamt gerüstet. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und geringe Kenntnisse in MS Word V50423F Frauen fit am eigenen Laptop (am Vormittag) Einstieg in die geheimnisvolle Welt des Computers - für Anfänger Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 6 Vormittage: Di 29.03.-Do 14.04., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 103 € Im Laufe dieses Kurses werden Sie unter erfahrener und geduldiger Anleitung in einer überschaubaren Gruppe die ersten praktischen Schritte an Ihrem eigenen Laptop unternehmen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie den Computer beruflich oder für private Zwecke einsetzen wollen - hier erhalten Sie das Rüstzeug und eine gründliche Einarbeitung und können staunen, welche vielfältigen Möglichkeiten sich Ihnen bieten. Dieser Kurs dient der grundlegenden Orientierung für Anfänger und ermöglicht so den Einstieg in weiterführende Kurse. Kursinhalte: • Aufbau und Funktionsweise eines Computers • Besonderheiten eines Laptops • Einführung in das Betriebssystem Windows 7 • Zugang zum Netzwerk/Internet via WLAN/ LAN • Arbeitsoberfläche und Fenstertechnik • Umgang mit Tastatur und Touchpad/Maus


Berufliche Bildung/EDV EDV für Senioren

• Programme starten und schließen • Dateiverwaltung mit dem Explorer/Arbeitsplatz • erste Schritte in einer Textverarbeitung • Schnuppern im Internet Vorkenntnisse: Es sind keinerlei Erfahrungen im Umgang mit dem Computer notwendig. Bitte den eigenen Laptop mitbringen.

V50424F Für fortgeschrittene Frauen: Fit in Windows 7 (am Vormittag) Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 5 Vormittage: Mi 25.05.-Mi 08.06., jew. Mi u. Mo 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 86,50 € Frauen, die bereits Kenntnisse entsprechend dem Computer-Einsteigerkurs haben, dringen tiefer in das Windows Betriebssystem vor und entdecken neue Helferlein, Programme und Möglichkeiten. Kursinhalte: • Überblick über das Betriebssystem Windows 7 • Tipps und Tricks zur Verwaltung von Dateien und Ordnern • Systemeinstellungen • Sicherheitscenter verwalten • mailen mit Outlook-Express und Kontoeinstellungen • sicher surfen • gezielt Informationen im Internet finden Auf Wunsch kann das auf den ECDL zugeschnittene Lehrwerk „Modul 2 - Computerbenutzung und Dateiverwaltung“ für 18 € zusätzlich erworben werden. Dieser Kurs ist zugleich Aufbau- und Prüfungsvorbereitungs-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL) - Modul 2 - Betriebssysteme. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows

EDV für Senioren U50434S EDV für Senioren (50plus): Eigene E-Mail-Adresse einrichten Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Vormittag: Di 18.01., 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 18 € Sie haben noch keine E-Mail-Adresse oder benötigen eine zusätzliche? Als Service Ihrer vhs Straubing können Sie sich bei einem kostenlosen E-Mail-Dienst eine EMail-Adresse einrichten. Ob Sie nun bei Windows Live® Hotmail ein kostenloses E-Mail-Konto (z.B. Ihr.Name@vhs.fuerstraubing.de) einrichten oder bei einem anderen Free-Mailer, nutzbar ist der Dienst sowohl per WebMail (auf jedem Computer mit Internetzugang) als auch lokal mit einem kostenlosen Programm (Outlook Express/o.ä.). Im Rahmen des Kurses kann jeder Teilnehmer seine eigene E-Mail-Adresse einrichten und erstellt während der Registrierung seinen Zugang (Windows Live®-Konto oder Account bei einem Free-Mailer). Diese E-Mail-Adresse ist dann sofort verwendbar - der Umgang mit der WebMail-Oberfläche (Mails schreiben, lesen, weiterleiten) wird anschließend ausführlich geübt. Vorkenntnisse: Grundkenntnisse entsprechend dem PC-Einsteiger-Kurs U50435S EDV für Senioren (50plus): Internet für Einsteiger Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 3 Vormittage: Do 20.01.-Do 27.01., jew. Do u. Di 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 52,50 € Aufbauend auf den EDV-Einsteigerkurs und den E-Mail-Kurs für Seniorinnen und Senioren oder gleichwertige Kenntnisse wird das Wissen um das „Netz der Netze“ ausgebaut. Das Programm wird individuell nach den Wünschen der Kursteilnehmer zusammengestellt und es bleibt ausreichend Zeit, das Erlernte ausführlich zu üben. 61


Berufliche Bildung/EDV EDV für Senioren

Mögliche Kursinhalte: • Dienste im Internet • surfen im WWW • Informationen suchen und finden • Umgang mit E-Mail • kennenlernen von eBay Auf Wunsch kann das Lehrwerk „Basiswissen Internet“ für 10 € zusätzlich erworben werden. Vorkenntnisse: Grundkenntnisse entsprechend dem PC-Einsteiger- und dem E-Mail-Kurs V50431S EDV für Senioren (50plus): PC für Einsteiger Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 6 Vormittage: Di 22.03.-Do 07.04., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 103 € Unser Angebot „Computer und Internet für Seniorinnen und Senioren“ soll Sie in einer Gruppe Gleichgesinnter unter fachkundiger Betreuung in die Welt der elektronischen Datenverarbeitung einführen. An Ihrem Schulungsrechner in unserem EDV-Raum können Sie das Gelernte beliebig oft üben. Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Übung entsprechend werden Sie von unserem Dozenten trainiert, unterstützt und positiv gefordert. Das Seminar teilt sich auf in theoretische Unterrichtsabschnitte und in praktische Übungseinheiten, in denen Sie die Theorie am Gerät in die Praxis umsetzen können. Kursinhalte: • Umgang mit dem PC • Einführung in das Betriebssystem Windows XP • erstellen und gestalten von Texten • Senioren erforschen das Internet Auf Wunsch kann das Lehrwerk „Computer für Einsteiger“ für 10 € zusätzlich erworben werden. Vorkenntnisse: Keine

Wissen und mehr 62

V50432S EDV für Senioren (50plus): Word 2007 für Einsteiger Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 4 Vormittage: Di 19.04.-Do 28.04., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € Aufbauend auf den EDV-Einsteigerkurs für Seniorinnen und Senioren oder gleichwertige Kenntnisse wird das Wissen in der Textverarbeitung MS Word 2007 ausgebaut. Das Programm wird individuell nach den Wünschen der Kursteilnehmer zusammengestellt und es bleibt ausreichend Zeit, das Erlernte ausführlich zu üben. Mögliche Kursinhalte: • Grundlagen der Textgestaltung • Texte überarbeiten und korrigieren • weiterführende Textgestaltung, Tabellen • Standardbriefe erstellen, AutoTexte verwenden Auf Wunsch kann das Lehrwerk „Basiswissen Word“ für 10 € zusätzlich erworben werden. Vorkenntnisse: Grundkenntnisse entsprechend dem PC-Einsteiger-Kurs V50433S EDV für Senioren (50plus): Windows XP effektiv Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 4 Vormittage: Di 03.05.-Do 12.05., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € Aufbauend auf den EDV-Einsteigerkurs für Seniorinnen und Senioren oder gleichwertige Kenntnisse dringen die Teilnehmer dieses Kurses tiefer in das Windows Betriebssystem vor und entdecken neue Helferlein, Programme und Möglichkeiten. Das Programm wird individuell nach den Wünschen der Kursteilnehmer zusammengestellt und es bleibt ausreichend Zeit, das Erlernte ausführlich zu üben. Mögliche Kursinhalte: • Tipps und Tricks zur Verwaltung von Dateien und Ordnern


Berufliche Bildung/EDV EDV für Senioren

• Systemeinstellungen • Gestaltung der Arbeitsoberfläche • Sicherheitscenter verwalten • mailen mit Outlook-Express und Kontoeinstellungen • sicher surfen • gezielt Informationen im Internet finden Vorkenntnisse: Grundkenntnisse entsprechend dem PC-Einsteiger-Kurs V50434S EDV für Senioren (50plus): Internet für Einsteiger Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 4 Vormittage: Di 24.05.-Di 07.06., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € Aufbauend auf den EDV-Einsteigerkurs und den E-Mail-Kurs für Seniorinnen und Senioren oder gleichwertige Kenntnisse wird das Wissen um das „Netz der Netze“ ausgebaut. Das Programm wird individuell nach den Wünschen der Kursteilnehmer zusammengestellt und es bleibt ausreichend Zeit, das Erlernte ausführlich zu üben. Mögliche Kursinhalte: • Dienste im Internet • surfen im WWW • Informationen suchen und finden • Umgang mit E-Mail • kennenlernen von eBay Auf Wunsch kann das Lehrwerk „Basiswissen Internet“ für 10 € zusätzlich erworben werden. Vorkenntnisse: Grundkenntnisse entsprechend dem PC-Einsteiger- und dem E-Mail-Kurs EDV für Senioren (50plus): Einfache Bildbearbeitung und Archivierung mit dem freien Programm IrfanView Aufbauend auf den EDV-Einsteigerkurs für Seniorinnen und Senioren oder gleichwertige Kenntnisse werden der Umgang mit dem freien Programm IrfanView und einfache Methoden der Bearbeitung von digitalen Bildern geübt.

Wichtig ist auch die richtige Archivierung und Sicherung der Bild-Dateien - hier werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt und geübt. Mögliche Kursinhalte: • Texte in Bilder einfügen • Bilder ausschneiden • Bildgrößen verändern • Bilderrahmen erstellen • Farben ändern • rote Augen • Bilder als E-Mail verschicken • umbenennen der Bilder • verschiedene Zielverzeichnisse erstellen • unterschiedliche Dateiformate • schreiben auf Festplatte, USB-Stick • brennen auf CD Die Teilnehmer erhalten das frei verfügbare Programm auf CD. Auf Wunsch kann das Lehrwerk „Digitale Bildbearbeitung - Basiswissen“ für 10 € zusätzlich erworben werden. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows U50436S EDV für Senioren (50plus): Einfache Bildbearbeitung und Archivierung mit dem freien Programm IrfanView Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Vormittage: Di 01.02. u. Do 03.02., jew. 8:3011:30 Uhr 5-10 TN, 42 € V50435S EDV für Senioren (50plus): Einfache Bildbearbeitung und Archivierung mit dem freien Programm IrfanView Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Vormittage: Di 14.06. u. Do 16.06., jew. 8:3011:30 Uhr 5-10 TN, 42 €

63


Berufliche Bildung/EDV Kombikurse Texte mit MSMS Word Office

V50436S Computer-Stammtisch für Senioren (50plus) Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 4 Vormittage : Mi 16.03.-Mi 29.06., jew. Mi 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € In gemütlicher Atmosphäre wird ca. alle vier Wochen aufbauend auf einen EDV-Grundlagenkurs oder gleichwertige Kenntnisse das Wissen rund um den PC ausgebaut und erweitert. Das Programm für jeden Kurstag wird individuell nach den Wünschen der Kursteilnehmer zusammengestellt und es bleibt ausreichend Zeit für Übungen und die Klärung von Fragen. Folgende vier Termine sind eingeplant: • Mittwoch, 16. März • Mittwoch, 13. April • Mittwoch, 18. Mai • Mittwoch, 29. Juni Vorkenntnisse: Grundkenntnisse entsprechend dem Einsteiger-Kurs

chert, bearbeitet und versandt oder vom Speichermedium geladen! So lernen Sie auch gleich noch den Umgang mit Datenträgern und das Organisieren des E-Mail-Posteingangs kennen. Weitere Inhalte: MS Word 2007 • Texterfassung und -gestaltung • Vorlagen verwenden • effektive Arbeitsmethoden MS Excel 2007 • Tabellen erstellen und gestalten • einfache Berechnungen • Tabellen sortieren und drucken MS PowerPoint 2007 • Bildschirmpräsentation erstellen • schnelle Möglichkeiten der Gestaltung Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows Office-2007-Kombi: Word, Excel & Adressverwaltung in Outlook Mit Word 2007 können Sie den kompletten Schriftverkehr erledigen. Mit Excel 2007 können Sie schnell und einfach Tabellen entwerfen, Berechnungen durchführen und Ihre Ergebnisse in ansprechenden Grafiken darstellen.

Kombikurse MS Office

In Outlook 2007 können Sie u. a. Ihre Adressen verwalten. In diesem Kurs erlernen Sie neben dem Erstellen und Gestalten von Texten und Tabellen, wie Sie die Programme miteinander verknüpfen können und so MS Office 2007 effektiver und produktiver einsetzen können.

V50440 Office 2007 für Einsteiger (am Vormittag) - nicht nur für Frauen Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 4 Vormittage: Mo 04.04.-Mi 13.04., jew. Mo u. Mi 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € Dieser Kurs ist optimal für alle, die im Büroalltag oder mit dem privaten „Schreibkram“ gut zurechtkommen und effektiv mit Word, Excel und PowerPoint arbeiten wollen. Alle zu bearbeitenden Dateien während des Kurses werden per E-Mail empfangen, gespei-

Kursinhalte: • Bildschirmaufbau in Word, Excel und Outlook • öffnen und speichern von Dateien • erfassen und korrigieren von Texten • markieren, verschieben und löschen von Textteilen • Rechtschreibhilfe • formatieren und gestalten von Texten (Absatz-, Zeichen- und Seitenformatierungen) • Rahmen und Tabulatoren • Grafiken einbinden • Erfassung, Formatierung und Gestaltung von Excel-Tabellen • einfache Formeln in Excel • Seiteneinrichtung und Druckvorgänge

64


Berufliche Bildung/EDV Texte mit MS Word

• Adressverwaltung mit Outlook • Adressen aus Outlook in Word (Serienbrief) einbinden Darüber hinausgehende Themen (nicht nur) für den Büroalltag: • Visitenkarten mit Firmenlogo • Briefkopf als Vorlage • Auto-Textblöcke mit verschiedenen Texten • Berechnungsmaske für ein Fahrtenbuch in Excel Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows

V50441 Office-2007-Kombi: Word, Excel & Adressverwaltung in Outlook Optimaler programmübergreifender Einsatz des Office-Paketes im Büroalltag und privat Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 6 Abende: Di 08.02.-Do 24.02., jew. Di u. Do 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 103 €

V50442 Office-2007-Kombi: Word, Excel & Adressverwaltung in Outlook Optimaler programmübergreifender Einsatz des Office-Paketes im Büroalltag und privat Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 6 Abende: Mo 23.05.-Mi 08.06., jew. Mo u. Mi 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 103 €

Texte mit MS Word Im Büroalltag werden inzwischen fast überall Kenntnisse im Umgang mit mindestens einem Textverarbeitungsprogramm vorausgesetzt. Word für Windows gehört zu den gängigsten Programmen. V50445 Word 2007 für Einsteiger Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 4 Abende: Di 08.02.-Do 17.02., jew. Di u. Do

Chemnitzer Str. 5 94315 Straubing

65


Berufliche Bildung/EDV Texte mitmit Tabellen MSMS Word Excel

18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € In diesem Kurs werden Sie anhand von Übungen und Beispielen ausführlich in den Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm MS Word 2007 eingeführt. Sie erlernen das Erstellen und Gestalten von Texten am PC und erfahren, inwiefern Sie Word bei der Eingabe und der rationellen Bearbeitung von Textdokumenten unterstützen kann. Kursinhalte: • Bildschirmaufbau in Word 2007 • öffnen und speichern von Dateien • erfassen und korrigieren von Texten • markieren, verschieben und löschen von Textteilen • Rechtschreibhilfe • formatieren und gestalten von Texten (Absatz-, Zeichen- und Seitenformatierungen) • Rahmen, Tabellen, Tabulatoren • Grafiken einbinden • Drucken Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL). Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows V50446 Word 2007 Kurz-Einstieg Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Abende: Fr 18.02. u. Fr 25.02., jew. 17:0021:30 Uhr 7-13 TN, 52,50 € Im Laufe dieses kompakten Kurses werden Sie kurz in den Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm MS Word 2007 eingeführt. Die wichtigsten Programmfunktionen werden erklärt und können im Selbststudium zu Hause geübt werden. Kursinhalte: • öffnen und speichern von Dateien • erfassen und korrigieren von Texten • markieren, verschieben und löschen von Textteilen • Rechtschreibhilfe 66

• formatieren und gestalten von Texten (Absatz-, Zeichen- und Seitenformatierungen) • Drucken Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL). Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows V50447B Word 2007 für Fortgeschrittene: Serienbrief Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Mo 14.03., 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 21 € In kaum einem Büro wird noch ohne das Textverarbeitungsprogramm MS Word gearbeitet. Für Einladungen, Werbung, Informationen, das Drucken von Aufklebern oder auch E-Mails, die an mehrere Personen gleichzeitig geschickt werden sollen, gibt es die Serienbrieffunktion von MS Word. In diesem Kurs lernen Sie, mühelos Serienbriefe zu erstellen, mit einer Datenquelle zu verbinden, zu drucken und souverän einzusetzen. Kursinhalte: • Aufbau von Serienbriefen • Elemente des Serienbriefs • Erstellen eines Serienbriefs • Auswahl des Dokumententyps und des Startdokuments • Aufrufen und Anlegen von Datenquellen • Vorschaufunktion • Drucken der Serienbriefe • Die Seriendruck-Symbolleiste • Alternative Textteile im Serienbrief • Andere Datenquellen für Serienbriefe • Andere Hauptdokumenttypen für Serienbriefe Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und MS Word

Wissen und mehr


Berufliche Bildung/EDV Tabellen mit MS Excel

V50448B Word 2007 für Fortgeschrittene: Formulare Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Mo 21.03., 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 21 € Word verfügt über vielseitige Befehle zur Erstellung von interaktiven Formularen (so genannte Online-Formulare). Sie legen in der Dokumentenvorlage in Text- oder Tabellenform das Aussehen des Formulars fest. Wenn es sich um ein Online-Formular handelt, das vom Benutzer bestimmte Eingaben erfragt bzw. Auswahlmöglichkeiten vorgibt, fügen Sie die entsprechenden Formularfelder ein. Sie haben drei verschiedene Formularfelder zur Auswahl: Textfelder, Kontrollkästchen und Dropdown-Listen. Wenn Sie Ihr Formular fertig gestaltet haben und als Dokumentenvorlage abspeichern, sollen Anwender nicht das Aussehen des Formulars verändern, sonder nur Eingaben in die Formularfelder tätigen. Um dies sicherzustellen, müssen Sie Ihr Formular vor dem Speichern als Dokumentvorlage schützen. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und MS Word

V50449B Textverarbeitung für Fortgeschrittene: Erstellen von ausfüllbaren PDF-Formularen mit der freien Software OpenOffice Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Di 10.05., 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 21 € zzgl. 3 € für CD-Rom Auch das freie, kostenlose OpenOffice verfügt über vielseitige Befehle zur Erstellung von interaktiven Formularen, die sogar ganz einfach als am Bildschirm ausfüllbare PDF-Formulare exportiert werden können.

Im Dokument wird das Aussehen des Formulars festgelegt und dann die Formularfelder (z.B. Textfelder, Kontrollkästchen und Dropdown-Listen) eingefügt, die der Benutzer dann entsprechend der Vorgaben ausfüllen kann. Das fertige PDF-Formular kann dann (egal auf welcher Plattform) z.B. im Adobe Reader vom Benutzer ausgefüllt werden, ohne dass es verändert werden kann. Jeder Teilnehmer erhält eine CD mit dem kompletten Programmpaket. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und einer Textverarbeitung (z.B. OpenOffice oder Word)

Tabellen mit MS Excel Das Programm „Excel für Windows“ repräsentiert die erfolgreichste Generation von Kalkulations- und Grafikprogrammen. Durch seine benutzerfreundliche Bedieneroberfläche können Sie schnell und einfach Tabellen entwerfen, Berechnungen durchführen und Ihre Ergebnisse in ansprechenden Grafiken darstellen. V50450 Excel 2007 für Einsteiger Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 4 Abende: Di 22.02.-Do 03.03., jew. Di u. Do 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € In diesem Kurs werden Sie anhand von Übungen und Beispielen ausführlich in den Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm MS Excel 2007 eingeführt. Sie erlernen das Erstellen und Gestalten einfacher Tabellen und erfahren, wie Sie Formeln und Funktionen nutzen können. Kursinhalte: • Aufbau des Tabellenkalkulationsprogramms Excel 2007 • arbeiten mit Dateien • Erfassung, Formatierung und Gestaltung von Arbeitsblättern • Formeln und Funktionen • Seiteneinrichtung und Druckvorgänge 67


Berufliche Bildung/EDV Tabellen mit MS Excel

Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL). Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows V50451 Excel 2007 Kurz-Einstieg Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Abende: Fr 18.03. u. Fr 25.03., jew. 17:0021:30 Uhr 7-13 TN, 52,50 € Im Laufe dieses kompakten Kurses werden Sie kurz in den Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm MS Excel 2007 eingeführt. Die wichtigsten Programmfunktionen werden erklärt und können im Selbststudium zu Hause geübt werden. Kursinhalte: • Bildschirmaufbau in Excel 2007 • arbeiten mit Arbeitsblättern • Erfassung und Formatierung von Daten • einfache Formeln Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL).

V50453B Excel 2007 für Fortgeschrittene: Formeln und Funktionen Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 2 Abende: Di 03.05. u. Do 05.05., jew. 18:3021:30 Uhr 5-10 TN, 42 € In diesem Kurs erhalten Sie die nötigen Tipps&Tricks für das Erstellen von Formeln zur Tabellenberechnung in Excel 2007: Von den Grundlagen bis hin zu komplexen, das Blatt oder die Arbeitsmappe übergreifenden Formeln. Die Übungsaufgaben orientieren sich an praktischen Problemstellungen, wie sie im Alltag vorkommen. Kursinhalte: • relative/absolute Bezüge • der Funktionsassistent • die Grundfunktionen Summe(), Mittelwert(), Maximum(), Minimum(), Runden(). • rechnen mit Datum und Uhrzeit • Entscheidungen mit der WENN()- Funktion • Verweise mit SVERWEIS() • Daten aus mehreren Arbeitsblättern und Arbeitsmappen zusammenführen Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und MS Excel

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows V50452B Excel 2007 für Fortgeschrittene: Diagramme Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Mo 28.03., 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 21 € Ein Diagramm sagt mehr als viele Zahlen in einer Tabelle! In diesem kompakten Kurs lernen Sie nicht nur, in Excel 2007 ein Diagramm zu erstellen, sondern auch, wie man es seinen speziellen Aufgabenstellungen anpassen kann. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und MS Excel 68

V50454B Excel 2007 für Fortgeschrittene: Pivot-Tabellen Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 2 Abende: Di 10.05. u. Do 12.05., jew. 18:3021:30 Uhr 5-10 TN, 42 € Pivot-Tabellen dienen der schnellen Datenanalyse von großen Tabellen. An Beispielen wird in diesem Kurs dargestellt, wie der Benutzer geschickt die Möglichkeiten dieses Excel-Werkzeuges nutzen kann. Der Kurs richtet sich an Excel-Benutzer, die bisher nicht oder nur wenig mit Pivot-Tabellen arbeiten.


69


Berufliche Bildung/EDV

PowerPoint/OpenOffice/Internet

Kursinhalte: • Pivot-Tabellen erstellen • Pivot-Tabellen gestalten • Ergebnisse einer Pivot-Tabelle variieren Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und MS Excel V50455B Excel-Word-2007-Kombi für Fortgeschrittene Tabellen und Diagramme in die Textverarbeitung integrieren Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Mo 04.04., 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 21 € Sie wollen Datenreihen ansprechend präsentieren und innerhalb eines Textes (Brief, Protokoll, Dokumentation etc.) unterbringen? Die Tabellenfunktion in Word ist für grössere Tabellen oft umständlich und eine Tabelle aus Excel ist ohne Erklärung meistens nicht aussagekräftig. Lernen Sie im Rahmen dieses kompakten Kurses, Tabellen und Diagramme aus Excel 2007 in Word 2007 zu integrieren und mit Textbeschreibungen ins richtige Licht zu rücken. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows, MS Word und MS Excel

Datenbanken mit MS Access V50456 Access 2007 für Einsteiger Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 4 Abende: Do 31.03.-Di 12.04., jew. Do u. Di 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € Im Laufe dieses Kurses werden Sie in den Umgang mit dem Programm MS Access eingeführt. Die wichtigsten Programmfunktionen werden erklärt und ausführlich geübt. Kursinhalte: • Bedienung von MS Access • Tabellen 70

• Abfragen • Formulare • Berichte Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL). Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows

Präsentationen mit MS PowerPoint V50460 PowerPoint 2007 für Einsteiger (am Vormittag) - nicht nur für Frauen Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 3 Vormittage: Do 17.02.-Do 24.02., jew. Do u. Di 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 52,50 € In diesem Kurs werden Sie anhand von Übungen und Beispielen grundlegend in den Umgang mit dem Präsentationsprogramm MS PowerPoint 2007 eingeführt. Im Laufe dieses Kurses lernen die TeilnehmerInnen auch alle Merkmale kennen, die für eine ansprechende Präsentation benötigt werden. Kursinhalte: • Oberfläche und Konfiguration von PowerPoint • neue Präsentationen erstellen • Textfunktionen und Textformatierung inkl. Farben • Kopf-/Fußzeilen • einbinden von Logos über den Folienmaster • erstellen von Präsentationen • Grafiken einbinden und formatieren • Diagramme und Tabellen (Basic) • vortragsbegleitende Unterlagen (Notizseiten, Handzettel) • Effekte, Animationen, Multimedia-Einsatz • arbeiten mit PowerPoint-Objekten • einbinden von Texten und grafischen Elementen auch aus anderen Programmen und dem Internet


Berufliche Bildung/EDV

Präsentationen mit MS PowerPoint

Am dritten Kursabend findet ein Praxis-Workshop statt, in dem die Teilnehmer mit Unterstützung durch den Dozenten ihre spezifische Präsentation erarbeiten. Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL). Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows V50461 PowerPoint 2007 für Einsteiger mit Praxis-Workshop Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 3 Abende: Di 15.03.-Di 22.03., jew. Di u. Do 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 52,50 € In diesem Kurs werden Sie anhand von Übungen und Beispielen grundlegend in den Umgang mit dem Präsentationsprogramm MS PowerPoint 2007 eingeführt. Im Laufe dieses Kurses lernen die Teilnehmer auch alle Merkmale kennen, die für eine ansprechende Präsentation benötigt werden. Kursinhalte: • Hilfsmittel zur Texterstellung und -bearbeitung • Gliederung und Zeichnungen • Möglichkeiten und Einstellungen • erstellen von Präsentationen, Folien und Handzetteln • arbeiten mit PowerPoint-Objekten • einbinden von Texten und grafischen Elementen auch aus anderen Programmen und dem Internet Am dritten Kursabend findet ein Praxis-Workshop statt, in dem die Teilnehmer mit Unterstützung durch den Dozenten ihre spezifische Präsentation erarbeiten. Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL).

PowerPoint 2007 Kurz-Einstieg Dieser kompakte Kurs versetzt Sie in die Lage, mit MS PowerPoint 2007 eigenständig Präsentationen zu erstellen und vorhandene zu bearbeiten. Die wichtigsten Programmfunktionen werden erklärt und können im Selbststudium zu Hause geübt werden. Kursinhalte: • Oberfläche und Konfiguration von PowerPoint • neue Präsentationen erstellen • Textfunktionen und Textformatierung inkl. Farben • Kopf-/Fußzeilen • einbinden von Logos über den Folienmaster • erstellen von Präsentationen • Grafiken einbinden und formatieren • Diagramme und Tabellen (Basic) • vortragsbegleitende Unterlagen (Notizseiten, Handzettel) • Effekte, Animationen, Multimedia-Einsatz Dieser Kurs ist zugleich Grundlagen-Kurs für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL). Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows U50463 PowerPoint 2007 Kurz-Einstieg Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Abende: Fr 14.01. u. Fr 21.01., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 € V50462 PowerPoint 2007 Kurz-Einstieg Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Abende: Fr 01.04. u. Fr 08.04., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 €

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows 71


Berufliche Bildung/EDV Internet

Internet - das Netz der Netze V50470 Outlook 2007 für Einsteiger Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 2 Abende: Do 24.03. u. Di 29.03., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 € Im Laufe dieses kompakten Kurses werden Sie kurz in den Umgang mit dem Programm Outlook 2007 aus dem MS-Office-Paket eingeführt. Die wichtigsten Programmfunktionen werden erklärt und können im Selbststudium zu Hause geübt werden. Kursinhalte: • Oberfläche von Outlook 2007 • E-Mails versenden und empfangen • Anlagen versenden • Verwalten von Nachrichten • Adressenverwaltung (Kontakte) • Kalender, Aufgaben Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows Internet Kurz-Einstieg 65% der Deutschen sind im Netz - Sie noch nicht? An zwei Abenden lernen die Teilnehmer die wichtigsten Zugangs-Möglichkeiten zum Internet (z.B. Modem, ISDN und DSL) kennen und erforschen das „Netz der Netze“ mit dem Internet Explorer. Kommunikation per E-Mail ist ein weiterer wichtiger Dienst im Internet, der im Laufe des Kurses erarbeitet wird. Kursinhalte: • Möglichkeiten und Unterschiede der Internetzugänge • wichtige Einstellungen und Sicherheitsmaßnahmen • Nutzung des Internets mit dem Internet Explorer • suchen und finden im Internet • Umgang mit E-Mail (Outlook Express oder Web-Mailer) • bei Bedarf kann bei einem Free-Mailer (z.B. 72

bei Windows Live® Hotmail) ein kostenloses Mail-Konto angelegt werden Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows U50472 Internet Kurz-Einstieg Zugänge zum Internet, Internet Explorer und Umgang mit E-Mail Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Fr 28.01., 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 18 € V50471 Internet Kurz-Einstieg Zugänge zum Internet, Internet Explorer und Umgang mit E-Mail Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 1 Abend: Di 24.05., 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 18 € Bitte beachten Sie auch: V50201 Facebook - (k)ein Buch mit sieben Siegeln? Tilo Rosenberger-Süß, Magister Artium 2 Abende: Di 15.03. u. 22.03., 18:30-20:45 Uhr V50202B Social Media als Marketinginstrument? Tilo Rosenberger-Süß, Magister Artium 2 Abende: Di 03.05. u. 10.05., 8:30-20:45 Uhr Die komplette Ausschreibung ist auf Seite 41...

Webseiten V50474 Web Expression 2 für Einsteiger Webseitenerstellung Alexander Müller, staatl. gepr. Datenverarbeitungstechniker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 2 Abende: Mo 04.04. u. Mi 06.04., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 €


Berufliche Bildung/EDV Webseiten

In diesem Kurs werden Sie anhand von Übungen und Beispielen grundlegend in den Umgang mit dem Programm MS Web Expression 2 eingeführt. Die Teilnehmer lernen, in relativ kurzer Zeit eine einfache Homepage auch ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Die im Kurs entstandenen Homepages können dann auch tatsächlich ins Netz gestellt und betrachtet werden. Kursinhalte: • Website planen und gestalten • Hyperlinks, grafische Elemente, Vorlagen • Upload der Homepage via FTP Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und dem Internet V50475B

V50475B Schnupperabend: Joomla! Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Mo 11.04., 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 15 € Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Gestalten Sie ihre Internetpräsenz mit dem preisgekrönten Content-Management-System Joomla! Joomla! macht das Verwalten Ihres Internetauftrittes einfacher, effizienter und professioneller. Mit Joomla! administrieren Sie Ihre Internetpräsenz ganz ohne Programmierkenntnisse!

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und dem Internet

V50476B Der neue Internetauftritt mit Joomla! Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 6 Abende: Mo 02.05.-Mo 06.06., jew. Mo 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 124 € Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Gestalten Sie ihre Internetpräsenz mit dem preisgekrönten Content-Management-System Joomla! Joomla! macht das Verwalten Ihres Internetauftrittes einfacher, effizienter und professioneller. Mit Joomla! administrieren Sie Ihre Internetpräsenz ganz ohne Programmierkenntnisse! Joomla! ist ein sogenanntes Content-Management-System (CMS), mit dem sich auf einfache Art und Weise die Inhalte einer Website gestalten lassen. Es eignet sich ausgezeichnet für kleinere und mittlere Auftritte, aber auch große Portale sind mit diesem System bereits realisiert worden. Joomla! ist sehr einfach zu bedienen und sorgt damit für schnellen Erfolg beim Anwender. Ein weiteres Merkmal ist seine Flexibilität. Mit Hilfe einer Fülle von Erweiterungen lassen sich viele zusätzliche Funktionalitäten in Joomla! integrieren. Das Projekt Joomla! ist eine Fortentwicklung des preisgekrönten CMS Mambo.

Was wird in diesem Vortrag geboten: • Vorstellung von Joomla! • das Prinzip Joomla! und CMS • Installation und Einrichtung • eine Seite im Schnellverfahren einrichten • welche Module und Erweiterungen gibt es für die tägl. Anforderungen • Hilfen und Werkzeuge • Fragen-und-Antworten-Runde

Was wird geboten: • Installation und Einrichtung • Administration und Datenbank • richtige Konzeption • modularer Aufbau einer Website • zeitgesteuerte Artikel • mehrsprachige Seite • Templates • Hilfen und Werkzeuge • Fragen-und-Antworten-Runde

Was muss mitgebracht werden: Interesse, Zeit und natürlich Spaß

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und dem Internet 73


Berufliche Bildung/EDV Telefon im Digitale Bilder Netz

Telefon im Netz U50477 Video-Telefonie einfach: Skypen mit dem eigenen Laptop Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Abend: Mi 26.01., 18:30-21:30 Uhr 5-10 TN, 21 € Ob Sie mit der Familie, den Kindern oder alten Schulfreunden (video-)telefonieren möchten - mit dem kostenlosen Skype und einem DSLoder Kabel-Internetzugang geht das richtig einfach und in zumeist guter Qualität. Außerdem können Sie Ihren Gesprächspartner sehen, wenn der Computer entsprechend ausgestattet ist. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Skype auf Ihrem Laptop/PC unter Windows einrichten, wie Sie das Programm bedienen und wie Sie andere Skype-Nutzer finden und anrufen können. Der eigene Laptop/Netbook (mit WLAN und ggf. Webcam) kann mitgebracht werden, ist aber nicht Voraussetzung! Voraussetzungen: Sicherer Umgang mit Windows, eigene E-Mail-Adresse Zu Hause ist ein Breitband-Internetzugang (DSL, Kabel) erforderlich.

GIMP bietet alle Funktionen zur Bildbearbeitung, die man als normaler Nutzer braucht. Ob Sie Fotos retuschieren oder Bilder erstellen wollen, auch im Vergleich zu den kommerziellen Programmen Adobe Photoshop oder Paintshop Pro braucht sich GIMP nicht zu verstecken. Es gibt auch Automatik-Funktionen zur Bildkorrektur, die gute Ergebnisse liefern. Zahlreiche Import-Filter erlauben es, Grafiken auch aus anderen Anwendungen zu bearbeiten. Kursinhalte: Einführung in GIMP • Bitmaptechnik: Bildgröße, Auflösung, Formate • Auswahltechniken: Markieren, Maskieren Grafiken bearbeiten • Farben und Werkzeuge: malen und retuschieren im Bild • Ebenentechniken: Bildbestandteile montieren • kreative Techniken: Verfremdung, Filter • Farbe - Füllmuster - Farbpalette Bilder erstellen • erstellen von Grafiken speziell zur Gestaltung von Webseiten Die Teilnehmer erhalten das frei verfügbare Bildbearbeitungs-Programm GIMP auf CD.

Digitale Bilder

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows

V50480 Bildbearbeitung mit GIMP - für Einsteiger Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 2 Abende: Mo 28.02. u. Mi 02.03., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 € zzgl. 3 € für CD-Rom GIMP ist ein freies und für viele Betriebssysteme verfügbares, leistungsfähiges Photo- und Bildmanipulationswerkzeug. GIMP (GNU Image Manipulation Program) wurde eigentlich für Linux entwickelt, das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm gibt es aber auch als WindowsVersion, mit der im Kurs gearbeitet wird.

V50481B Bildbearbeitung mit GIMP - für Fortgeschrittene Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 2 Abende: Mo 14.03. u. Mi 16.03., jew. 18:3021:30 Uhr 5-10 TN, 42 € Ein kompakter Kurs für alle, die schon Erfahrung mit GIMP, Ebenen und den Filtern (entsprechend dem Kurs GIMP Grundlagen) haben, dieses freie Bildbearbeitungsprogramm aber ef-

74


Berufliche Bildung/EDV Digitale Bilder

fektiver einsetzen möchten und ihre Kenntnisse v.a. in der Ebenen-Technik ausbauen möchten.

für ein CEWE-Fotobuch und die CEWE FOTOWELT-Software.

Kursinhalte: • Fotobearbeitung von Digitalkamera-Bildern (eigene oder Vorlagen) • zwei anspruchsvolle Aufgaben (anhand von Tutorials) • Fragen und Antworten

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows und der eigenen Digitalkamera

Gerne können per Mail (vhs@it-service-grimm. eu) Vorschläge eingereicht werden, was besprochen werden soll. Damit wird der Kurs so praxisnah wie möglich. Diese Vorschläge bitte bis spätestens vier Tage vor Kursbeginn einreichen. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und Kenntnisse entsprechend dem Kurs GIMP für Einsteiger, v.a. Ebenen und Filter V50482 Urlaub vorbei - Bilder geknipst - und nun? (am Vormittag) - nicht nur für Frauen Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 4 Vormittage: Di 15.03.-Do 24.03., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € Sie haben sich eine dieser kleinen praktischen Digitalkameras gekauft, die Kurzanleitung gelesen, die Akkus geladen und die ersten Bilder geknipst. Aber jetzt fangen die Probleme an...

Digitale Fotografie für Einsteiger Eine neue Digitalkamera bekommen oder der Kauf geplant? Hier erhalten Sie einen Einblick in die Möglichkeiten der digitalen Fotografie. Im Rahmen dieses Kurses lernen Sie an drei Freitag-Abenden mit einer digitalen Kamera zu fotografieren. Die Bilder werden auf den PC übertragen und können dort bei Bedarf noch nachbearbeitet werden - hier erlernen Sie die ersten Schritte. Die schönsten Fotos können z. B. auch digital an ein Fotolabor übertragen werden und so können ganz normale Papierabzüge erstellt werden. Wichtig ist dann auch eine sinnvolle Archivierung der Bilder auf dem PC - dabei werden dann auch Möglichkeiten der Speicherung in verschiedenen Formaten besprochen. Kursinhalte: • Umgang mit einer digitalen Kamera • Nachbearbeitung mit dem freien Programm GIMP (z. B. Helligkeit, Kontrast, Farbbalance, „roter-Augen-Effekt“) • Papierabzüge bzw. Ausdrucke von Fotos • Möglichkeiten der Archivierung Die Teilnehmer erhalten das frei verfügbare Bildbearbeitungs-Programm GIMP auf CD. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows

Kursinhalte: • wie kommen die Bilder auf den PC • wie werden kleine Korrekturen an den Bildern vorgenommen • wo bekomme ich Abzüge fürs Fotoalbum • wie erstelle ich ein Fotobuch • wie werden Bilder in der Größe verändert und per E-Mail verschickt • wie kann ich die Bilder in ein Word- oder PowerPoint-Dokument einfügen für Briefe, Geburtstagskarten oder Präsentationen Bitte mitbringen: Eigene Kamera mit geladenen Akkus, USB-Kamera-Kabel Die Kursteilnehmer erhalten einen Gutschein

U50482 Digitale Fotografie für Einsteiger Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 3 Abende: Fr 14.01.-Fr 28.01., jew. Fr 18:3021:30 Uhr 7-10 TN, 52,50 € zzgl. 3 € für CD-ROM V50484 Digitale Fotografie für Einsteiger Martin Schuster vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 3 Abende: Fr 13.05.-Fr 27.05., jew. Fr 18:3021:30 Uhr 7-10 TN, 52,50 € zzgl. 3 € für CD-ROM 75


Berufliche Bildung/EDV Digitale Betriebssysteme Andere Bilder

Tipps&Tricks: Ein Fotobuch gestalten Vom digitalen Bild zum CEWE Fotobuch Die Familienfotos, die Bilder von der Urlaubsreise oder der spontane Schnappschuss: Der digitale Fotoapparat macht es leicht, massenhaft Fotos zu speichern - und dann??? Es gibt unzählige Momente, die Sie in einem gebundenen Fotobuch festhalten und ansprechend präsentieren können - viele nutzen es auch als Ersatz für das klassische Fotoalbum. Nicht zuletzt als individuelles und persönliches Geschenk kommt ein Fotobuch gut an. Im Laufe dieses kurzen, aber intensiven Kurses erhalten Sie eine Reihe von Tipps&Tricks und lernen beispielhaft, wie Sie mit der kostenlosen CEWE FOTOWELT-Software einfache Bildkorrekturen durchführen, ein Fotobuch arrangieren, mit Texten versehen und anschließend bestellen. Die Kursteilnehmer erhalten einen Gutschein für ein CEWE-Fotobuch und die CEWE FOTOWELT-Software. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows U50484 Tipps&Tricks: Ein Fotobuch gestalten Vom digitalen Bild zum CEWE Fotobuch Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Abende: Di 11.01. u. Do 13.01., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 € V50483 Tipps&Tricks: Ein Fotobuch gestalten Vom digitalen Bild zum CEWE Fotobuch Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Abende: Di 05.04. u. Do 07.04., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 € V50485 Bilder organisieren und präsentieren (am Vormittag) - nicht nur für Frauen Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 005 76

4 Vormittage: Mi 29.06.-Mo 11.07., jew. Mi u. Mo 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € Sie kommen aus dem Urlaub zurück und Dank der neuen Technik, und weil es auch nichts mehr kostet, haben Sie ein paar Hundert Fotos auf der Digitalkamera dabei. Sie wollen diese nun von der Kamera auf Ihren PC speichern, organisieren und anschließend auch Ihren Freunden und Verwandten in ansprechender Form präsentieren. In diesem Kurs lernen Sie praxisnah und ohne großen technischen Aufwand, wie Sie das einfach, schnell und mit Spaß erledigen können. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows V50486 Scannen, Bildbearbeitung, CD-Brennen, Fotobuch und Dia-Show Gerhard Welter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 2 Abende: Di 03.05. u. Do 05.05., jew. 18:3021:30 Uhr 7-13 TN, 35 € zzgl. 3 € für CD-ROM Sie wollen Ihre letzten (digitalen) Urlaubs-Fotos präsentieren oder sollen anlässlich eines Geburtstages alte Fotos und/oder andere Vorlagen zeigen? Mit einer digitalen Dia-Show ist das möglich! In diesem Kurs lernen Sie, vorhandene Fotos und sonstige Bilder, Grafiken und Texte mit Hilfe eines Scanners oder von einer digitalen Kamera in den PC einzulesen. Für eine sinnvolle Weiterverarbeitung müssen diese aber meist anschließend noch nachbearbeitet werden - hier erlernen Sie die ersten Schritte. Außerdem werden die Möglichkeiten der Speicherung in verschiedenen Formaten und auch mit Hilfe eines CD-Brenners erläutert und geübt - dies auch im Hinblick auf eine Dia-Show und die Verwendung auf einer Homepage im Internet. Im Laufe des Kurses ergibt sich von selbst der Überblick für Sie, welche Hard- und Software Sie zu Hause benötigen, um mit einem Scanner arbeiten zu können. Kursinhalte: • Wahl der richtigen Einstellungen beim Scan (z. B. Auflösung)


Berufliche Bildung/EDV Andere Betriebssysteme

• Nachbearbeitung mit dem freien Programm GIMP (Helligkeit, Kontrast, Farbbalance) • verschiedene Effekte (Retusche, Weichzeichnen...) • in diversen Bildformaten archivieren • Möglichkeiten und Grenzen eines CD-Brenners • ein Fotobuch erstellen • digitale Dia-Show erstellen • Übungen mit der CD-R Die Teilnehmer erhalten das frei verfügbare Bildbearbeitungs-Programm GIMP auf CD, einen Gutschein für ein CEWE-Fotobuch und die CEWE FOTOWELT-Software. Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit Windows

Andere Betriebssysteme V50490 Lust auf Linux? - Installations-Workshop Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 1 Tag: Sa 09.04., 9:00 Uhr 5-13 TN, 19 € Ziel dieses Tages ist es, das freie Betriebssystem „Linux“ möglichst vielen Interessenten nahezubringen. Was wird geboten: • eine kurze Einführung über Linux und die Distributions-Besonderheiten • die Möglichkeit, Linux selber zu installieren (SuSE, Debian, Knoppix, Fedora [RedHat] oder Mandriva [Mandrake]) • Installation über das Netzwerk oder von CD/ DVD möglich • Information über Dual Boot (Windows und Linux parallel auf einem Rechner) • Entscheidungshilfen, Austausch untereinander und Diskussionen - ein erfahrener Dozent steht mit Rat und Tat zur Seite • Installation in virtuellen Umgebungen

PARKGARAGE AM KOMPETENZZENTRUM ● Parken zu günstigen Konditionen in unmittelbarer Nähe der vhs! ● Geöffnet täglich von 6.00 bis 23.00 Uhr Städt. Parkhaus GmbH Steinhauffstraße 17a 94315 Straubing Telefon 09421 92480, Fax 09421 924829 77


Berufliche Bildung/EDV

Buchführung/Rechnungswesen

Was muss mitgebracht werden: • der eigene Rechner (Monitor, Tastatur, Maus, Netzwerk und Internetzugang wird gestellt) mit mindestens 500 MHz, 256 MB RAM, Netzwerk-Karte und 3 GB freiem Festplattenplatz (wenn keine freie Festplatte vorhanden ist, wird vorab eine Datensicherung dringend empfohlen) • Interesse, Zeit und natürlich Spaß

• Dateien suchen und drucken • mit dem Konqueror ins Internet • das KDE-Kontrollzentrum bedienen • die Arbeitsfläche anpassen • Systemeinstellungen vornehmen • E-Mail und Office • Themen der Teilnehmer (Brennen, IM, etc.) Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Windows und dem Internet

V50491 Linux für Einsteiger Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 5 Abende: Mi 11.05.-Mi 25.05., jew. Mi u. Fr 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 86,50 € Linux ist als OpenSource-System zu einem richtigen Windows-Ersatz herangereift. Erleben Sie selbst, wie Sie Linux für sich nutzen können und profitieren Sie von der Fülle an Software, die Sie kostenlos dazu erhalten. Kursinhalte: • kennenlernen der Lernplattform „moodle“ • Installation von openSuSE und Debain als Erst- und/oder Zweitsystem • Grundlagen zu Linux und KDE • arbeiten mit der Linux-Shell • erste Schritte mit Linux und KDE • grundlegende Arbeitstechniken • arbeiten mit Fenstern • Softwarepakete nachinstallieren • Dokumente mit Texteditoren erstellen • den Dateimanager Konqueror bedienen • Dateien und Verzeichnisse mit dem Konqueror verwalten 78

V50495 MacOS und Apple ein Vortrag über ein interessantes Betriebssystem Alexander Grimm, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 103 1 Abend: Fr 18.03., 18:30-21:30 Uhr 7-13 TN, 18 € Bitte einen Apfel! Der Mac von Apple ist nicht nur ein schöner Computer zum Anschauen, sondern ein sehr leistungsstarkes Gerät für die tägliche Arbeit. Nicht nur die IT-Profis setzen Macs ein, auch immer mehr Privatleute schaffen sich einen Solchen an. Dabei ist die Kaufentscheidung schon von Anfang an nicht leicht, da die Preise sehr unterschiedlich und auch höher im Vergleich zum normalen PC sind. Erfahren Sie in diesem Vortrag: • was ist eigentlich ein Mac? • Unterschied und Vergleich zum PC • Gründe für einen Mac • welcher Mac passt zu mir? • der komplette Umstieg - geht das? • Software für den Mac im Vergleich zu Windows • Hardware für den Mac • Mac und Wifi (WLAN) • Fragen und Antworten Der Vortrag umfasst zwei Module: eine kurze Einführung in Präsentationsform und danach eine Live-Demonstration mit einem MacBook und diversen Hardware-Komponenten - ein gelungener Mix aus Einführung in „die Welt des Apfels“ und Präsentation der Gerätschaften.


Berufliche Bildung/EDV

Buchführung/ Rechnungswesen

Buchführung/ Rechnungswesen V50501 Buchführung für Einsteiger „Aus der Praxis - für die Praxis“ Richard Janssen vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 8 Abende: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 18:30-20:00 Uhr 8-17 TN, 51 € (keine Erm. außer SR-Pass) Im Rahmen dieses allgemeinen theoretischen Kurses werden die Grundkenntnisse in Buchhaltung vermittelt Theoretische Grundlagen: • Einführung in die doppelte Buchführung • Erläuterungen, Notwendigkeit der Buchführung • Organisation, Kontenrahmen, Eröffnungsbuchungen • Inventur, Inventar, Verbuchung von Einkauf und Verkauf, Nachlass, Rabatt • Vorsteuer, Mehrwertsteuer, Abschreibung Praxisorientierte Aufgaben: • praktische Buchungsaufgaben, Kontierung • Einführung in die Lohn- und Gehaltsabrechnung • Abrechnung und Verbuchung der einbehaltenen Lohn-/Gehaltsanteile mit dem Finanzamt, den Krankenkassen etc • vorbereitende Abschlussbuchungen s können im Rahmen des Kurses keine rechtE lichen, steuerlichen oder firmenbezogenen Auskünfte gegeben werden. Vorkenntnisse: Keine Bitte Schreibmaterial und Taschenrechner mitbringen

V50210B Schuhschachtel-Management in der Buchhaltung? Schuhschachteln sind für Schuhe da - und für sonst nichts! Helga Vogl, Handelsfachwirtin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 2 Abende: Do 19.05. u. Do 26.05., jew. 18:30-21:30 Uhr 5-15 TN, 43 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Seminar lernen Sie auf einfache Weise die Grundlagen der Buchführung verstehen und Wege, Ihre Belege sofort und richtig einzusortieren - und zwar in einem Ordner - um am Monatsende Ihrem Steuerberater pünktlich und ohne Zeitdruck eine vollständige Belegsammlung übergeben zu können Das Seminar ist sehr praxisorientiert damit Sie anschließend in Ihrem Betrieb das Erlernte sofort umsetzen können

Finanzbuchführungs-Kurse Das Kurs- und Zertifikatssystem Xpert Business vermittelt kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten. Mit diesen XpertB u s i n e s s - K u r s e n richten wir uns an alle, die umfangreiche Kenntnisse in der Finanzbuchführung erwerben wollen und diese ggf auch mit einem anerkannten Zertifi kat nachweisen wollen Möchten Sie beispielsweise • aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse der Finanzbuchführung erwerben? • betriebliche Buchungsvorgänge gezielt bearbeiten und sinnvoll auswerten? • ohne Vorkenntnisse einsteigen können? • Ihre vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen? • ein bundesweit standardisiertes Qualifi zierungssystem nutzen, das Ihnen eine Reihe weiterführender Abschlüsse eröffnet? 79


Berufliche Bildung/EDV

Buchführung/Rechnungswesen

...dann sind Sie bei den drei Modulen zur „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)“ aus dem bundesweit standardisierten Lehrgangssystem Xpert-Business genau richtig! Mit Zertifikat: Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB) Xpert Business steht für ein qualitativ hochwertiges und bundesweit standardisiertes System zur Zertifizierung beruflicher Kompetenzen, das vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg als Masterprüfungszentrale u.a. für Volkshochschulen entwickelt und organisiert wird. Um den Abschluss „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)“ zu erhalten, werden die Zertifikate Finanzbuchführung (1), Finanzbuchführung (2) und Finanzbuchführung (3) EDV kombiniert. Die Zertifikate Finanzbuchführung (2) und (3) sind für diesen Abschluss verpflichtend. Fachkenntnisse des Moduls Finanzbuchführung (1) werden vorausgesetzt. Die Note dieses Moduls kann optional in die Endnote eingebracht werden. Die Durchlässigkeit von Bildungswegen entwickelt sich zum zentralen Thema in der Beruflichen Weiterbildung. Den Teilnehmenden von vhs-Kursen soll es ermöglicht werden, ihre erworbenen Qualifikationen in weiterführende Abschlüsse auch anderer Bildungsträger einzubringen. Beispielsweise erkennt das Management-Zentrum Villingen, ein Unternehmen der Handwerkskammer Konstanz, Xpert-Business-Abschlüsse als Zugangsvoraussetzung für Betriebswirt- und Fachwirtkurse an. Damit ist für VolkshochschulabsolventInnen erstmals der Weg frei zu managementorientierten Studiengängen, die ursprünglich auf einer kaufmännischen Berufsausbildung oder dem Meister aufbauten. Darüber hinaus bietet das Management-Zentrum als Studienzentrum für Management und Business der Steinbeis Hochschule Berlin den Hochschulabschluss „Bachelor of Business Administration“ (BBA) an. Dies eröffnet für XpertBusiness-AbsolventInnen, die am Management-Zentrum studieren, weitere Perspektiven. Unter bestimmten Voraussetzungen steht also die Tür offen vom ersten Xpert-Business-Zertifikat an der Volkshochschule bis zum Hochschulabschluss. 80

Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie! Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden? Dann sind Sie bei der Bildungsprämie richtig. Nun zahlt sich Weiterbildung auch im wörtlichen Sinn aus - mit der Bildungsprämie. Denn wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen, um im Beruf ein Stück voran zu kommen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutschein bekommen - es gibt also Bares vom Staat. Der Prämiengutschein kann für Sie bis zu 500 € wert sein. Lassen Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn beraten (www.bildungspraemie.info oder Telefon 0800 2323 000) und nehmen Sie für diese Kursreihe die Bildungsprämie in Anspruch - Sie können 50% sparen! Das Ziel: Fit für den Beruf Folgende Kurse bieten wir im Frühjahr/ Sommer an, komplette Kursreihen sind dann wieder ab Herbst im Angebot: U50502-3 Finanzbuchführung (2) - Aufbaukurs Modul 2 zu Xpert Business - hin zu „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)“ Ingo Brandner, Bilanzbuchhalter IHK, Dipl.Betriebswirt (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 15 Termine: Mo 14.03.-Mo 06.06., jew. Mo 18:15-20:30 Uhr zusätzl. 5 Samstage: 26.03., 09.04., 14.05., 21.05. und 28.05. 6-12 TN, 231 € zzgl. 19,95 € EduMedia-Lehrbuch „Finanzbuchführung 2“ (keine Erm. außer SR-Pass) Dieses Modul vertieft systematisch und praxisbezogen die Kenntnisse der Finanzbuchführung aus dem Grundlagen-Kurs oder vergleichbare Kenntnisse (nachgewiesen durch die Prüfung des Moduls 1). Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt bearbeiten und sinnvoll auswerten zu können. Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie fachgerecht zu bearbeiten.


Berufliche Bildung/EDV Finanzbuchführungs-Kurse

Kursinhalte: • sachliche Abgrenzung • zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen • besondere Zahlungs- und Finanzierungsvorgänge • Umsatzsteuer • geleistete und erhaltene Anzahlungen • Bewertung des Anlagevermögens • Bewertung von Verbindlichkeiten • Rückstellungen • Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen im Industriebetrieb/Bewertung dergleichen • Abschlussarbeiten • Rechnungslegungsvorschriften

der Finanzbuchführung aus den GrundlagenKursen oder vergleichbare Kenntnisse (nachgewiesen mindestens durch die Prüfung des Moduls 2) die Kenntnisse und Fertigkeiten zur gezielten Nutzung einer Buchführungssoftware mit Lexware. Zahlreiche Praxisfälle aus verschiedenen Bereichen - von der Eingabe der Buchungslisten bis hin zum Kontieren und Buchen von Ein- und Ausgangsrechnungen sowie die Bearbeitung von Bankauszügen - werden am PC geübt.

Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, die Prüfung zum Xpert-Zertifikat „Finanzbuchführung (2)“ abzulegen - Kosten: 45 €, Dauer: 180 Min.

Kursinhalte: • die wichtigsten Funktionen des Programms „Lexware Buchhalter“ • die Buchführungsmaske • Kontieren und Buchen von Ein- und Ausgangsrechnungen • Anlage und Bearbeitung von Konten • Anlegen einer Firma • Auswertung

Vorkenntnisse: Kenntnisse in Finanzbuchführung aus dem Modul 1 oder vergleichbare Kenntnisse (nachgewiesen durch die Prüfung des Moduls 1)

Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, die Prüfung zum Xpert-Zertifikat „Finanzbuchführung (3) EDV“ abzulegen - Kosten: 45 €, Dauer: 180 Min.

Auf Wunsch kann zusätzlich zum auf Xpert Business abgestimmten Lehrbuch das EduMedia Übungsbuch „Finanzbuchführung 2 - Übungen und Musterklausuren“ für 19,95 € erworben werden.

Vorkenntnisse: Buchführungskenntnisse (nachgewiesen mindestens durch die Prüfung des Moduls 2) sowie Grundkenntnisse der PC-Bedienung unter Windows.

U50502-4 Finanzbuchführung (3) - EDV mit Lexware Modul 3 zu Xpert Business - der letzte Schritt hin zu: „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)“ Ingo Brandner, Bilanzbuchhalter IHK, Dipl.Betriebswirt (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 006 10 Termine: Mo 27.06.-Mi 20.07., jew. Mo und Mi 18:30-21:30 Uhr zusätzl. 2 Samstage 02.07. u. 16.07. - 9 bis 12:45 Uhr 6-12 TN, 181 € zzgl. 19,95 € EduMedia-Lehrbuch „Finanzbuchführung mit Lexware“ (keine Erm. außer SR-Pass)

Weitere Informationen zu Xpert-Business finden Sie auch im Internet unter: www.xpert-business. eu Es können im Rahmen der Kurse keine rechtlichen, steuerlichen oder firmenbezogenen Auskünfte gegeben werden.

Das dritte Modul vermittelt systematisch und praxisbezogen aufbauend auf die Kenntnisse 81


Ihre Heimatzeitung

Täglich für Sie da! Anzeigenservice Leserservice Aboservice Redaktion Cl. Attenkofer‘sche Buch- und Kunstdruckerei Ihr Verlagshaus am Ludwigsplatz 32 Telefon 09421 940-0 ZEITUNGSGRUPPE

82


Berufliche Bildung/EDV

Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktiker für Psychotherapie V50810B Info-Abend: Kompaktprüfungsvorbereitung Heilpraktiker für Psychotherapie Berufsbegleitender intensiver Lehrgang in psychologischer Beratung Andrea Negwer, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) und Magister Sportwissenschaft Ulrich Holzapfel, Fachbereichsleiter an der vhs vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Abend: Do 09.06., 18:30-19:30 Uhr 5-25 TN, kostenlos Kostenloser und unverbindlicher Info-Abend zur Kompaktprüfungsvorbereitung Heilpraktiker für Psychotherapie, die im Herbst 2011 wieder starten wird. Um Anmeldung wird gebeten. In unserer heutigen Zeit ist die Anzahl der seelischen Erkrankungen immer mehr im Steigen begriffen. Durch lange Wartezeiten bei Psychologen und qualitative Einschränkungen durch die Kassenabrechnung eröffnet sich eine Marktlücke für psychologische Beratung und alternative Therapiemethoden. Deshalb ist das Berufsbild des/der Heilpraktikers/In für Psychotherapie eine gute Möglichkeit um selbstständig mit Menschen zu arbeiten. Um die Erlaubnis für die Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz zu erlangen, ist eine entsprechende Wissensüberprüfung abzulegen. Diese Überprüfungen finden zweimal jährlich im März und Oktober bei den zuständigen Gesundheitsämtern statt.

• ein polizeiliches Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden • einen kurzen Lebenslauf mit Zeugnissen Diese niedrige Zugangsschwelle und die vergleichsweise kurze primäre Ausbildungszeit dürfen jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass sowohl die amtsärztliche Überprüfung als auch die Berufsausübung hohe Anforderungen an das fachliche Wissen sowie die persönliche Eignung und „Reife“ stellen. Da die bei bestandener Prüfung erteilte Erlaubnis den Zugang zu einer sehr verantwortungsvollen Tätigkeit eröffnet, wird durch diese Überprüfung im Wesentlichen sichergestellt, dass Sie diese Fähigkeiten besitzen und sich Ihrer Sorgfaltspflicht bewusst sind. Auch wenn die Herausforderungen in den letzten Jahren gewachsen sind, haben Teilnehmer, die sich durch fundierten Unterricht und intensives häusliches Studium entsprechend vorbereiten, gute Chancen. Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie! Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden? Dann sind Sie bei der Bildungsprämie richtig. Nun zahlt sich Weiterbildung auch im wörtlichen Sinn aus - mit der Bildungsprämie. Denn wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen, um im Beruf ein Stück voran zu kommen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prämiengutschein bekommen - es gibt also Bares vom Staat. Der Prämiengutschein kann für Sie bis zu 500 € wert sein. Lassen Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn beraten (www.bildungspraemie.info oder Telefon 0800 2323 000) und nehmen Sie für diese Kursreihe die Bildungsprämie in Anspruch Sie können 500€ sparen!

Für die Zulassung zur Prüfung fordert der Gesetzgeber: • ein Mindestalter von 25 Jahren • einen Wohnsitz in der BRD, EU-Bürgerschaft oder Aufenthaltsgenehmigung • den Nachweis eines erfolgreichen Schulabschlusses (mindestens Hauptschule) • eine gesundheitliche Eignung, nachgewiesen durch ärztliches Attest 83


Berufliche Bildung/EDV Ernährungsberater/in

An 16 Unterrichtstagen/8 Wochenenden (jeweils Samstag und Sonntag von 9 bis 16:45 Uhr, mit Pausen - insgesamt ca. 150 Unterrichtsstunden) erhalten die Teilnehmer eine gründliche theoretische und praktische Ausbildung samt Prüfungsvorbereitung. Ausführliche Skripten und MindMaps sind im Preis inbegriffen. Folgende Termine sind eingeplant: 08./09.10.2011 und 12./13.11.2011 26./27.11.2011 und 10./11.12.2011 14./15.01.2012 und 11./12.02.2012 10./11.03.2012 und 31.03./01.04.2012 Es besteht im Rahmen dieser Fachfortbildung fakultativ die Möglichkeit, die Zertifizierung „Intensivkurs in psychologischer Beratung“ zu erhalten, wenn eine Anwesenheit von mindestens 90% nachgewiesen wird und folgende häuslich zu erstellende Aufgaben mindestens als „ausreichend“ bewertet werden: ein ausgearbeitetes Referat und eine schriftliche Abschlussarbeit.

Wissen und mehr Ernährungsberater/in V50820B Info-Abend: Ernährungsberater/ in Angelika Feldmeier, Heilpraktikerin, Ernährungsberaterin Ulrich Holzapfel, Fachbereichsleiter an der vhs vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 109 1 Abend: Do 30.06., 18:00-19:00 Uhr 5-25 TN, kostenlos Kostenloser und unverbindlicher Info-Abend zum Lehrgang Ernährungsberater/in, der im Herbst 2011 wieder starten wird. Um Anmeldung wird gebeten. Grundsätzliches zur Ernährungsberatung Als Ernährungsberater/in eignen Sie sich die Grundlagen der Ernährungslehre an, um durch präventive Beratung Menschen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu sensibili84

sieren. Ziel ist es, die Auswirkungen und Entstehung typischer Zivilisationskrankheiten zu verhindern oder abzumildern, klientenorientiert und ganzheitlich. Dazu gehört das Wissen um die physiologischen Abläufe im Körper und ernährungsbedingte Erkrankungen sowie deren Prävention durch richtiges Essverhalten. Des Weiteren lernen Sie alternative Ernährungsformen kennen. Ihre Beratungstätigkeit richtet sich v. a. an Eltern, ernährungsbewusste Erwachsene (und solche, die es werden möchten), Sportler, Schwangere und Senioren. Außerdem können Menschen mit ernährungsbedingten Erkrankungen, wie z. B. Übergewicht, Diabetes und Gicht, sich hilfesuchend an Sie wenden. Im Laufe dieses Lehrgangs eignen Sie sich ein fundiertes Wissen an, um in Gruppen- oder Einzelarbeit Menschen zum Thema Ernährung zu beraten, Vorträge anzubieten und Workshops zu gestalten. Die Fortbildung bietet eine gute Grundlage für alle im Gesundheits-, Lebensmittel- oder Erziehungsbereich Tätigen, die sich im Beruf weiter qualifizieren. Auch Menschen aus anderen Ausbildungsbereichen sind nach dem Abschluss befähigt, im Bereich Ernährungsberatung selbstständig aktiv zu werden. Der Lehrgang vermittelt dafür sowohl das notwendige Fachwissen als auch methodisch-psychologische Anleitungen für die Beratertätigkeit. Mit Zertifikat: Es besteht im Rahmen dieses Lehrgangs fakultativ die Möglichkeit, die Zertifizierung: „Ernährungsberater/in (vhs - ärztlich geprüft)“ zu erhalten, wenn eine Anwesenheit von mindestens 90% nachgewiesen wird und folgende Aufgaben mindestens als „ausreichend“ bewertet werden: ein ausgearbeitetes Referat und eine ärztliche Überprüfung im abschließenden Kolloquium. Zielgruppen: • Mitarbeiter ärztlicher Praxen, die Ernährungsberatung als Igel-Leistungen anbieten • Menschen aus medizinischen Pflegeberufen oder beratenden Berufen • Angestellte aus gesundheits- oder pädagogikorientierten Berufen (Reformhaus oder Bioladen, Schulen und Kindergärten)


Berufliche Bildung/EDV Ernährungsberater/in

• Therapeuten, die ihre Qualifikation ausbauen möchten (Heilpraktiker, Physiotherapeuten etc.) • Interessierte, die mehr über Ernährung wissen und weitergeben möchten, entweder in der eigenen Praxis oder im Kreise der Familie und Freunden Voraussetzungen: Mindestalter 20 Jahre und möglichst eine abgeschlossene Berufsausbildung Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie! Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden? Dann sind Sie bei der Bildungsprämie richtig. Nun zahlt sich Weiterbildung auch im wörtlichen Sinn aus - mit der Bildungsprämie. Denn wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen, um im Beruf ein Stück voran zu kommen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Prä-

miengutschein bekommen - es gibt also Bares vom Staat. Der Prämiengutschein kann für Sie bis zu 500 € wert sein. Lassen Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn beraten (www.bildungspraemie.info oder Telefon 0800 2323 000) und nehmen Sie für diesen Lehrgang die Bildungsprämie in Anspruch - Sie können 50% sparen! Ausbildungsdauer: 12 Unterrichtstage/6 Wochenenden (jeweils Samstag und Sonntag von von 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr - insgesamt ca. 128 Unterrichtsstunden). Ausführliche Skripten und das Buch „Ernährung heute“ von Cornelia A. Schlieper sind im Preis inbegriffen. Folgende Termine sind eingeplant: 15./16.10.2011 und 12./13.11.2011 10./11.12.2011 und 14./15.01.2012 11./12.02.2012 und 10./11.03.2012

Tiergarten Straubing Unsere Schwerpunkte: ● 1700 exotische und einheimische Tiere in 200 Arten ● NEU: Streichelzoo direkt gegenüber vom Abenteuerspielplatz ● NEU: Afrika-Anlage mit Zebras, Watussi-Rindern und Straußen ● Großanlagen für Affen, Bären, Raubkatzen, Pinguine und Huftiere ● Donauaquarium und Danubium: von der Quelle zur Mündung ein umfassender Einblick in die Tierwelt der Donau ● Exotarium und Dannerhaus: naturnah gestaltete Kleinanlagen mit tropischen Vögeln, Affen und Reptilien ● Minikino und Ausstellungshalle ● Jungsteinzeitliches Bauernhaus ● Kiosk, Abenteuerspielplatz, Biergarten - ganzjährig durchgehend geöffnet - im Westen der Stadt, direkt an der B8

- barrierefreie Wegeführung und WCs - Hunde dürfen an der Leine mitgenommen werden

Tiergarten Straubing – www.tiergarten-straubing.de 85


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Unser Service für Sie: Alle Lehrbücher, die in den vhs-Sprachkursen verwendet werden, können im Servicebüro der vhs eingesehen werden, um den Einstieg ins richtige Kursniveau zu erleichtern.

Sprachen öffnen Grenzen. Sie reisen beruflich oder privat ins Ausland, aber Sie sprechen die Landessprache nicht? Das können Sie ändern: Mit den qualifizierten Sprachkursen der Bayerischen Volkshochschulen. Wir helfen Ihnen, sich im Ausland besser zurecht zu finden und fremde Menschen und Kulturen besser zu verstehen. Sie lernen, sich in alltäglichen und beruflichen Situationen zu verständigen. Mit Qualität zum Erfolg. Qualität der Kursinhalte, Kompetenz der KursleiterInnen und deren regelmäßige Fortbildung, qualifizierte TeilnehmerInnen-Beratung und -Einstufung, moderne Lehrmittel und in der Regel maximal 16 TeilnehmerInnen pro Kurs. Qualität und Kompetenz: Dafür steht Ihre Volkshochschule. Gehen Sie an den Start. An den Bayerischen Volkshochschulen können Sie zur Zeit 42 Sprachen lernen. Unser Kurs-System gliedert sich in Grundstufe, Mittelstufe und Aufbaustufe. Wir helfen Ihnen bei der Einstufung. Nutzen Sie Ihre Chance. Wir wünschen Ihnen bereits vorab viel Erfolg

Sprachenlernen mit System

Aufbaustufe 2 (C2) Aufbaustufe 1 (C1)

Mittelstufe 2 (B2) Mittelstufe 1 (B1)

Grundstufe 2 (A2) Grundstufe 1 (A1) 86


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Kursstufen und -inhalte Was lerne ich? Unsere Kurse sind in drei Stufen gegliedert: Grund-, Mittel- und Aufbaustufe. In dieser Übersicht finden Sie die Angaben zu den Lernzielen und den sprachlichen Fertigkeiten, die Sie auf jeder dieser Stufen erreichen können. (Je Stufe mindestens 90 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten) Grundstufe 1 (Europäischer Referenzrahmen: A1) Am Ende der Grundstufe 1 können Sie: Hören einfache Wörter und Sätze über vertraute Themen verstehen Sprechen sich auf einfache Art über vertraute Themen verständigen Lesen einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten Schreiben Formulare, z. B. im Hotel, ausfüllen Grundstufe 2 (Europäischer Referenzrahmen: A2) Am Ende der Grundstufe 2 können Sie: Hören einfache Alltagsgespräche und das Wesentliche von kurzen Mitteilungen verstehen Sprechen kurze einfache Gespräche in Situationen des Alltags führen Lesen kurze einfache Texte, z. B. Anzeigen, Speisekarten, verstehen Schreiben kurze Notizen und Mitteilungen abfassen Mittelstufe 1 (Europäischer Referenzrahmen: B1) Am Ende der Mittelstufe 1 können Sie: Hören das Wesentliche von Unterhaltungen und Nachrichten verstehen, wenn langsam gesprochen wird Sprechen in einfachen zusammenhängenden Sätzen Erfahrungen, Ereignisse beschreiben und Meinungen wiedergeben Lesen Texte aus der Alltags- und Berufswelt verstehen Schreiben persönliche Briefe schreiben Mittelstufe 2 (Europäischer Referenzrahmen: B2) Am Ende der Mittelstufe 2 können Sie: Hören im Fernsehen die meisten Sendungen und Filme verstehen, wenn Standardsprache gesprochen wird Sprechen sich relativ mühelos an einer Diskussion beteiligen und Ihre Ansichten vertreten Lesen Artikel und Berichte über aktuelle Fragen der Gegenwart verstehen Schreiben detaillierte Texte, z. B. Aufsätze oder Berichte, schreiben Aufbaustufe 1 (Europäischer Referenzrahmen: C1) Am Ende der Aufbaustufe 1 können Sie: Hören Unterhaltungen und Radio- und Fernsehsendungen relativ mühelos verstehen Sprechen sich spontan in den meisten Situationen fließend ausdrücken Lesen komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen Schreiben sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und über komplexe Sachverhalte schreiben

87


Sprachen Aufbaustufe 2 (Europäischer Referenzrahmen: C2) Am Ende der Aufbaustufe 2 können Sie: Hören

ohne Schwierigkeit die gesprochene Sprache verstehen

Sprechen

sich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen sicher und angemessen beteiligen

Lesen

jede Art geschriebenen Textes mühelos lesen

Schreiben

anspruchsvolle Briefe und komplexe Berichte verfassen und sich differenziert ausdrücken

Kosten für Sprachkurse Das Teilnahme-Entgelt beträgt bei 15 Kursterminen à 90 Minuten - soweit nicht anders angegeben - ab 12 Teilnehmern 63 €. Um auch einen Unterricht in kleineren Gruppen zu ermöglichen, werden die Kosten je nach Teilnehmerzahl gestaffelt berechnet.

11 10 9 8 7

Kursteilnehmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69 Kursteilnehmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75 Kursteilnehmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84 Kursteilnehmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94 Kursteilnehmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 108

€ € € € €

Bei weniger bzw. mehr Unterrichtseinheiten werden die Kurskosten anteilmäßig berechnet.

Der Preis richtet sich nach der Teilnehmerzahl am dritten Kurstag. Das TeilnahmeEntgelt wird in der entsprechenden Höhe nach dem dritten Kurstag erhoben. Durch eine nach dem dritten Kurstag eintretende Änderung der Teilnehmerzahl verändern sich die Kurskosten nicht. Ein Anspruch auf erneute Anpassung besteht weder seitens der vhs noch seitens der Kursteilnehmer. Erfolgt ein etwaiger Kursabbruch seitens der vhs nach der ersten Unterrichtsstunde, entstehen den Teilnehmern keine Kurskosten. Erfolgt ein Kursabbruch seitens der vhs später, sind die bis dahin gehaltenen Stunden anteilig von den Kursteilnehmern zu bezahlen. Die Regelungen zur Abmeldung von Kursen finden sich in unseren AGB. Gerne ermöglichen wir Ihnen auch Unterricht in Kleingruppen (weniger als sieben Kursteilnehmer). Dazu bieten wir Sonderkonditionen an - sprechen Sie mit uns!

88


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Lehrbuch Chinesisch Chinesisch ohne Mühe (Band 1), Lehrbuch, Assimil Verlag, ISBN: 978-27005-0177-3, 20 € V40201 Chinesisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Jin Xu-Scheu, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 203 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 18:0019:30 Uhr 4-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Teilnahme-Entgelt bei 4 TN: 187,50 € / 5 TN: 150 € / 6 TN: 125 € / 7 TN: 108 € / 8 TN: 94 € / 9 TN: 84 € / 10 TN: 75 € / 11 TN: 69 € / ab 12 TN: 63 € Lehrwerk: Chinesisch ohne Mühe (Band 1), Lehrbuch, Assimil Verlag, ab Lektion 1 Chinesisch ist die meist gesprochene Sprache der Welt und erfreut sich zunehmender internationaler Bedeutung. Im Kurs lernen Sie spielend anhand von Alltagsdialogen Hochchinesisch (Mandarin) zu sprechen. Systematik und Aufbau der entsprechenden Schriftzeichen wird ebenfalls vermittelt, so dass die Kursteilnehmer in die Lage versetzt werden, die erlernten Schriftzeichen ebenso zu lesen wie zu schreiben. V40202 Chinesisch für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen 2. Semester Jin Xu-Scheu, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 203 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 19:3021:00 Uhr 4-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Teilnahme-Entgelt bei 4 TN: 187,50 € / 5 TN: 150 € / 6 TN: 125 € / 7 TN: 108 € / 8 TN: 94 € / 9 TN: 84 € / 10 TN: 75 € / 11 TN: 69 € / ab 12 TN: 63 € Lehrwerk: Chinesisch ohne Mühe (Band 1), Lehrbuch, Assimil Verlag, ab Lektion 5 Chinesisch ist die meist gesprochene Sprache der Welt und erfreut sich zunehmender internationaler Bedeutung. Der Kurs richtet sich an Interessierte, die be-

reits über einige Kenntnisse der sog. PinYin Umschrift verfügen und mündlich einfache Begrüssungsformeln und Satzstrukturen bereits kennengelernt haben. Auf diese ersten Vorkenntnisse aufbauend wird spielend anhand von Alltagsdialogen Hochchinesisch (Mandarin) vermittelt - in Wort und auch in Schrift mit Erlernen der entsprechenden Schriftzeichen.

Deutsch als Fremdsprache V40401 Deutsch als Fremdsprache Anfänger ohne Vorkenntnisse Helga Seeler, Deutschlehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 122 10 Nachmittage: Mi 02.02.-Mi 13.04., jew. Mi 18:00-19:30 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen zzgl. 5 € Materialkosten Lehrwerk: Delfin 1, ab Lektion 1, Hueber Verlag Voraussetzung: Beherrschen der lateinischen Schrift V40402 Deutsch als Fremdsprache Anfänger mit geringen Vorkenntnissen Helga Seeler, Deutschlehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 122 10 Nachmittage: Mi 02.02.-Mi 13.04., jew. Mi 16:30-18:00 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen zzgl. 5 € Materialkosten Lehrwerk: Delfin 1, ab Lektion 3, Hueber Verlag

Englisch - Grundstufe V40601 Englisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse am Vormittag Sanja Späth, Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Vormittage: Mi 02.02.-Mi 01.06., jew. Mi 8:30-10:00 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network Starter (New Edition), ab Lektion 1, Langenscheidt Verlag 89


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Lehrbücher Englisch English Network Starter New Edition, Lehrund Arbeitsbuch mit zwei Lerner-Audio-CDs und Aussprache-CD-ROM, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-526-50425-2, 18,90 € English Network 1 New Edition, Lehr- und Arbeitsbuch mit zwei Lerner-Audio-CDs und Aussprache-CD-ROM, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-526-50427-6, 18,90 € English Network 2 New Edition, Lehr- und Arbeitsbuch mit zwei Lerner-Audio-CDs und Aussprache-CD-ROM, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-526-50429-0, 18,90 € English Network 3 New Edition, Lehr- und Arbeitsbuch mit zwei Lerner-Audio-CDs und Aussprache-CD-ROM, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-526-50431-3, 18,90 € English Network Plus New Edition, Lehrund Arbeitsbuch mit zwei Lerner-Audio-CDs, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-52651301-8, 19,95 € English Network Conversation, Lehr- und Arbeitsbuch, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-526-50415-3, 14,95 € English Network Certificate Skills, Lehrund Arbeitsbuch mit Lerner-Audio-CD, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-526-513117, 14,95 € English Network Refresher A2, Lehr- und Arbeitsbuch mit Lerner-Audio-CD, Langenscheidt Verlag, ISBN: 978-3-526-50471-9, 17,95 € face2face Elementary, Student‘s Book with CD-Rom/Audio CD, Klett Verlag, ISBN: 9783-12-539731-6, 24,95 € face2face Pre-intermediate, Student‘s Book with CD-Rom/Audio CD, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-539737-8, 24,95 € 90

Blooming Late, Course Book 1, Kursteilnehmerbuch und CDs, Grünbaum Verlag, ISBN: 978-3-931006-00-6, 27,95 € (beim Kursleiter erhältlich) Blooming Well, Course Book 2, Kursteilnehmerbuch und CDs, Grünbaum Verlag, ISBN: 978-3-931006-03-7, 27,95 € (beim Kursleiter erhältlich) Blooming Now, Course Book 3, Kursteilnehmerbuch und CDs, Grünbaum Verlag, ISBN: 978-3-931006-06-8, 28,50 € (beim Kursleiter erhältlich) Blooming Over, Grünbaum Verlag, ISBN: 978-3-931006-12-9, 17,25 € (beim Kursleiter erhältlich) Einstufungstests Der Langenscheidt Verlag stellt Ihnen im Internet zur English Network-Reihe einen Einstufungstest zum kostenlosen Download sowie einen Onlinetest zur Verfügung: http://www.langenscheidt-unterrichtsportal. de/einstufungstests_320.html Der Klett Verlag stellt Ihnen im Internet zur face2face-Reihe einen Einstufungstest zum kostenlosen Download zur Verfügung: http://www.cambridge.org/elt/face2face/resources/placement.htm Wenn Sie zuhause einen Einstufungstest gemacht haben, finden wir gerne gemeinsam den für Sie passenden Kurs. Rufen Sie uns an. V40602 Englisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 125 15 Abende: Mi 09.02.-Mi 08.06., jew. Mi 18:3020:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network Starter (New Edition), ab Unit 1, Langenscheidt Verlag V40603 Englisch Grundstufe 1 Vormittag 2. Semester Renate Zenker-Roth vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Vormittage: Mo 24.01.-Mo 23.05., jew. Mo 8:30-10:00 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Lehrwerk: English Network Starter (New Edition), ab Unit 3, Langenscheidt Verlag V40604 Englisch Grundstufe 1 2. Semester Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 125 15 Abende: Mi 09.02.-Mi 08.06., jew. Mi 20:0021:30 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network Starter (New Edition), ab Unit 3, Langenscheidt Verlag V40605 Englisch Grundstufe 1 3. Semester Tamara Moore, near native speaker, Erzieherin, Helen Doron Early English Teacher vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 126 15 Abende: Di 15.02.-Di 28.06., jew. Di 19:0020:30 Uhr 7-15 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network 1 (New Edition), ab Unit 1, Langenscheidt Verlag V40606 Englisch Grundstufe 1 4. Semester Tamara Moore, near native speaker, Erzieherin, Helen Doron Early English Teacher vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 15 Abende: Mo 14.02.-Mo 27.06., jew. Mo 18:30-20:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network 1 (New Edition), ab Unit 1, Langenscheidt Verlag V40607 Englisch Grundstufe 1 5. Semester Claudia Heininger, M. A. Englische Philologie vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 126 15 Abende: Mo 07.02.-Mo 06.06., jew. Mo 19:00-20:30 Uhr 7-15 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network 1 (New Edition), ab Unit 4, Langenscheidt Verlag V40610 Englisch Grundstufe 2 7. Semester Claudia Heininger, M. A. Englische Philologie

vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 126 15 Abende: Mi 09.02.-Mi 08.06., jew. Mi 18:3020:00 Uhr 7-15 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Dieser Kurs ist geeignet für alle, die bereits über Grundkenntnisse in der englischen Sprache verfügen (z. B. Lehwerk „English Network 1“) und diese mithilfe eines modernen Lehrwerkes und freier Materialien erweitern und vertiefen wollen.

Englisch - Mittelstufe V40614 English Refresher Course Vormittag Mittelstufe 1 Sanja Späth, Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Vormittage: Mi 26.01.-Mi 25.05., jew. Mi 10:00-11:30 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Voraussetzung: Gute Grundkenntnisse entsprechend mittlerem Bildungsabschluss. In diesem Refresher-Kurs wird mit freien Materialien gearbeitet. V40615 Englisch Mittelstufe 1 Vormittag Claudia Heininger, M. A. Englische Philologie vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Vormittage: Do 10.02.-Do 30.06., jew. Do 9:00-10:30 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network Plus (New Edition), ab Unit 9, Langenscheidt Verlag V40616 Englisch Mittelstufe 2 Gertraud Gleich, Dipl. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 10 Abende: Mo 31.01.-Mo 11.04., jew. Mo 18:30-20:00 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen In diesem Kurs wird mit freien Materialien gearbeitet.

Englisch - Konversation V40626 English - easy conversation Renate Zenker-Roth 91


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Vormittage: Mo 24.01.-Mo 23.05., jew. Mo 10:00-11:30 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer, die die ersten drei Bände des Buches „Network“ durchgearbeitet haben. Im Kurs wird mit freien Materialien gearbeitet. V40627B face2face - an easy way to conversation 8. Semester - Niveau B1 Tamara Moore, near native speaker, Erzieherin, Helen Doron Early English Teacher vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 15 Abende: Mo 14.02.-Mo 27.06., jew. Mo 20:00-21:30 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: face2face Pre-Intermediate, Student‘s Book with CD-Rom, ab Lektion 6 C, Klett & Cambridge University Press Voraussetzung: drei bis vier Jahre Schulenglisch Ein Kurs für Erwachsene, die schnell lernen wollen, sich in modernem Englisch auszudrücken. Der Kurs soll helfen, sich in beruflichen und privaten Situationen in der Fremdsprache zurecht zu finden. V40628 English Conversation Niveau B2 Tamara Moore, near native speaker, Erzieherin, Helen Doron Early English Teacher vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 126 15 Abende: Di 15.02.-Di 28.06., jew. Di 17:3019:00 Uhr 7-15 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: English Network Conversation, ab Unit 6c, Langenscheidt Verlag Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit mehreren Jahren Englischunterricht, die mehr Sicherheit im Sprechen erlangen wollen. V40629 Keep talking - with a native speaker Jennifer Trew, Muttersprachlerin (Kanada) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 116 15 Abende: Di 25.01.-Di 24.05., jew. Di 18:3020:00 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen 92

With the help of interesting articles, stories and word-games you can better your knowledge of the English language and gain confidence in using what you have learned in former courses. V40630 Keep talking - with a native speaker Jennifer Trew, Muttersprachlerin (Kanada) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 116 12 Abende: Di 15.02.-Di 24.05., jew. Di 20:0021:30 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen With the help of interesting articles, stories and word-games you can better your knowledge of the English language and gain confidence in using what you have learned in former courses. V40631 English Conversation Sybille Hilgeland vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 116 15 Abende: Mo 14.02.-Mo 27.06., jew. Mo 19:00-20:30 Uhr 7-11 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Hier darf viel gesprochen werden und es bleibt auch genug Zeit, um aktuelle Texte zu lesen. V40632 Chit-Chat English Conversation Sybille Hilgeland vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 116 15 Abende: Do 03.02.-Do 09.06., jew. Do 18:30-20:00 Uhr 7-11 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Practise your spoken English in our class! V40633 Talk Commercial and Small Talk Sybille Hilgeland vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 116 15 Abende: Mi 16.02.-Mi 29.06., jew. Mi 18:3020:00 Uhr 7-11 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Voraussetzung: zwei bis drei Jahre Schulenglisch, jedoch sollte der Kontakt zur englischen

Wissen und mehr


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Sprache nicht zu weit zurückliegen. Nach Wunsch der Teilnehmer wird der Schwerpunkt variiert - Commercial English, Small Talk, Current Events, Customs and Traditions.

Englisch im Beruf V40635B Englisch im Beruf Claudia Heininger, M. A. Englische Philologie vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 126 15 Abende: Mi 09.02.-Mi 08.06., jew. Mi 20:0021:30 Uhr 7-14 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Der Kurs ist gedacht für Teilnehmer, die ihre Englischkenntnisse vor allem im Hinblick auf ihre berufliche Tätigkeit erweitern und vertiefen wollen. Auf Vorschläge und spezielle Bedürfnisse der Kursteilnehmer wird nach Möglichkeit gerne eingegangen. Es wird ein Lehrbuch nach Absprache mit den Teilnehmern gewählt bzw. mit freien Materialien gearbeitet.

Englisch für Senioren V40637S Englisch für Senioren Grundstufe 1 A Anfänger ohne Vorkenntnisse Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Vormittage: Di 08.02.-Di 07.06., jew. Di 10:30-12:00 Uhr

7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Blooming Late, ab Lektion 1 (zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich) Dieser Kurs ist sowohl für absolute Anfänger ohne irgendwelche Vorkenntnisse in der englischen Sprache gedacht als auch für Interessenten, die eingerostete Vorkenntnisse auffrischen möchten. Unter „Senioren“ sind in diesem Zusammenhang Leute ab etwa 50 Jahren gemeint, jedoch sind auch Interessierte in jüngeren Jahren willkommen, für die der Dienstagvormittag zum Besuch eines Englisch-Kurses zeitlich günstig ist. Die Teilnehmer lernen Englisch durch Sprechen und durch einfache Zeichnungen. Diese neue Methode wurde eigens für diejenigen entwickelt, denen die komplizierten Regeln der Sprachlehre nicht zusagen. Wollen Sie Ihr Gedächtnis stärken? Wollen Sie geistig am Ball bleiben? Wollen Sie mit den Kindern bzw. Enkelkindern Englisch sprechen? Wollen Sie neue Menschen kennen lernen? Dann schließen Sie sich diesem Kurs an! Bald werden Sie in der Lage sein, viel über sich selbst, über Ihre Familie und über Ihre Heimat zu erzählen - auf Englisch! V40638S Englisch für Senioren Grundstufe 1 2. Semester Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Vormittage: Di 08.02.-Di 07.06., jew. Di 9:0010:30 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen

Wir bieten… ➣ Kinderfreizeiten in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien. ➣ Jugendfahrten nach London, Kroatien, Rimini, Ungarn und Segeln auf der Adria sowie Sprachferien nach England, Spanien und Frankreich. ➣ Musical- und Theaterfahrten, z.B. nach Hamburg, Stuttgart und Karneval Venedig. ➣ Verleihservice (Hüpfburg, Gaudiwurm und Spielekiste). ➣ Übernachtungen im Jugendhaus Geiselhöring oder auf dem Zeltplatz Mitterfels.

Kreisjugendring Straubing-Bogen Leutnerstr. 15, 94315 Straubing, Tel. 09421/90903, Fax. 09421/90905 e-Mail: info@kjr-straubing-bogen.de homepage: www.kjr-straubing-bogen.de 93


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Lehrwerk: Blooming Late, ab Lektion 16 (zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich)

Lehrbücher Französisch

V40639S Englisch für Senioren Grundstufe 2 4. Semester Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Vormittage: Mo 07.02.-Mo 06.06., jew. Mo 9:00-10:30 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Blooming Well, ab Lektion 44 (zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich)

Perspectives Neue Ausgabe A1, Französisch für Erwachsene, Kurs- und Arbeitsbuch mit Lösungen und Wortschatztrainer incl. Kursraum-CD und Lerner-CD, Cornelsen Verlag, ISBN: 978-3-06-520159-9, 23,95 €

V40640S Englisch für Senioren Grundstufe 2 5. Semester Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Nachmittage: Mi 09.02.-Mi 08.06., jew. Mi 14:30-16:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Blooming Now, ab Lektion 1 (zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich) V40641S Englisch für Senioren Mittelstufe 1 7. Semester Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Vormittage: Mo 07.02.-Mo 06.06., jew. Mo 10:30-12:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Blooming Over, ab Lektion 1 (zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich)

Französisch V40802 Französisch Grundstufe 1 2. Semester Ellen Limmer, Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 18:0019:30 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Perspectives Neue Ausgabe A1, Kurs- und Arbeitsbuch, ab Lektion 5, Cornelsen Verlag 94

Lernpaket Perspectives 1, Kursbuch und Arbeitsbuch und CD „Vokabellernen leicht gemacht“, Cornelsen Verlag, ISBN: 978-3464-20122-0, 25,50 € Perspectives Neue Ausgabe A2, Französisch für Erwachsene, Kurs- und Arbeitsbuch mit Lösungen und Wortschatztrainer incl. Kursraum-CD und Lerner-CD, Cornelsen Verlag, ISBN: 978-3-06-520162-9, 23,95 € Reprise, Auffrischungskurs Französisch, Lehr- und Arbeitsbuch mit integrierter Audio-CD, Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19003259-4, 23,95 € Einstufungstest Sie haben die Möglichkeit bei uns einen schriftlichen Einstufungstest speziell bezogen auf das Lehrwerk Perspectives abzulegen. Der Einstufungstest hilft, gemeinsam den passenden Kurs für Sie zu ermitteln. Rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren.

V40803 Französisch Grundstufe 1 4. Semester Ellen Limmer, Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 19:3021:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Perspectives 1, Kursbuch und Arbeitsbuch, ab Lektion 11, Cornelsen Verlag (als Lernpaket zum Preis von 25,50 € erhältlich)


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

V40804 Französisch Grundstufe 2 6. Semester Ellen Limmer, Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 10 Abende: Mi 02.02.-Mi 13.04., jew. Mi 18:3020:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Perspectives Neue Ausgabe A2, Kursbuch und Arbeitsbuch, ab Lektion 3, Cornelsen Verlag V40805 Französisch Grundstufe 2 14. Semester Ellen Limmer, Übersetzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Abende: Do 03.02.-Do 09.06., jew. Do 18:30-20:00 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Reprise B1, Lehr- und Arbeitsbuch mit CD, ab Lektion 10, Hueber Verlag Das Lehrwerk Reprise ist geeignet für Lernende, die ihre Kenntnisse aus ca. vier Jahren Französischunterricht wieder auffrischen und das Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens erreichen wollen.

V40806 Französisch Konversation 1 Vormittag Maria Neis vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Vormittage: Do 10.02.-Do 30.06., jew. Do 8:30-10:00 Uhr 7-14 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Die Schwerpunkte dieses Kurses liegen auf der Verbesserung der Sprechfertigkeit, des Leseund Hörverstehens bzw. der Erweiterung des Wortschatzes. Außerdem werden grammatikalische Probleme wiederholt und geübt. Dabei kommen aktuelle Texte zum Einsatz über verschiedene Regionen Frankreichs mit ihrer Geschichte, Kultur und Politik. V40807 Französisch Konversation 2 Vormittag 14-tägig Maria Neis vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106

8 Vormittage: Mi 09.02.-Mi 01.06., jew. Mi 10:00-11:30 Uhr 7-14 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Ce cours s‘adresse à des auditeurs ayant des connaissances suffisantes en francais et disposés à prendre part au cours d‘une manière active. Textes expliqués et commentés et des articles de journaux avec élargissement du vocabulaire nous offrent bon nombre de sujets de discussion et de travail.

Lehrbücher Italienisch Buongiorno!, Lehrbuch mit 2 CDs, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-525496-1, 25,95 € Buongiorno!, Arbeitsbuch, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-525491-6, 19,95 € Buongiorno! neu, Grammatische Zusatzübungen zum Lehrbuch, Heft 1, Lektion 1 - 8, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-525501-2, 12,95 € Buongiorno! neu, Grammatische Zusatzübungen zum Lehrbuch, Heft 2, Lektion 9 17, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-525502-9, 12,95 € Buonasera a tutti!, Lehrbuch mit Einlegeheft und 2 CDs, Klett Verlag, ISBN: 978-312-525509-8, 27,95 € Espresso 2, Lehr- und Arbeitsbuch mit integrierter Audio-CD, Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19-005342-1, 26,50 € Espresso 3, Lehr- und Arbeitsbuch mit integrierter Audio-CD, Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19-005439-8, 26,50 € A voi la parola, Konversationskurs Italienisch A2/B1 + Audio-CD, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-525574-6, 18,95 € arte & cucina, Italienisch für Kunstliebhaber und Feinschmecker, Kursbuch A2-B1, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-525328-5, 16,95 €

95


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Lehrbücher Italienisch (Fortsetzung) Qua e là per l‘Italia, Buch mit AudioCD,Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19-0054121, 19,95 € Einstufungstests Sie haben die Möglichkeit bei uns einen schriftlichen Einstufungstest speziell bezogen auf die Lehrwerke Buongiorno! und Buonasera a tutti! abzulegen. Der Einstufungstest hilft, gemeinsam den passenden Kurs für Sie zu ermitteln. Rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren. Zum Lehrwerk Espresso stellt Ihnen der Hueber Verlag im Internet einen Einstufungstest zum kostenlosen Download sowie einen Onlinetest zur Verfügung: http://www.hueber. de/espresso/

Italienisch - Grundstufe 1 V40901 Italienisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 17:3019:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 1, Klett Verlag Italienisch lernen in freundschaftlicher, entspannter Atmosphäre mit Grammatikspielen, Liedern und Spaß! V40902 Italienisch Grundstufe 1 2. Semester Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Abende: Mi 02.02.-Mi 01.06., jew. Mi 17:3019:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen 96

Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 4, Klett Verlag Italienisch lernen in freundschaftlicher, entspannter Atmosphäre mit Grammatikspielen, Liedern und Spaß! V40903 Italienisch Grundstufe 1 3. Semester Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Abende: Mo 31.01.-Mo 30.05., jew. Mo 20:00-21:30 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 6/7, Klett Verlag Italienisch lernen in freundschaftlicher, entspannter Atmosphäre mit Grammatikspielen, Liedern und Spaß! V40905 Italienisch Grundstufe 1 4. Semester Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Abende: Do 17.02.-Do 07.07., jew. Do 18:30-20:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 8, Klett Verlag Italienisch lernen in freundschaftlicher, entspannter Atmosphäre mit Grammatikspielen, Liedern und Spaß! V40906 Italienisch Grundstufe 1 Vormittag 6. Semester Ilona Spielbauer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 116 15 Vormittage: Mi 02.02.-Mi 01.06., jew. Mi 10:00-11:30 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 8, Klett Verlag Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger mit Vorkenntnissen. Zusätzlich zum Lehrwerk arbeiten


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

wir mit italienischen Texten, Grammatik- und Wortschatzspielen. Der aktive Sprachgebrauch kommt dabei nicht zu kurz. Bitte mitbringen: Lehrbuch, Grammatische Zusatzübungen Lektion 1 - 8

15 Abende: Mi 09.02.-Mi 08.06., jew. Mi 17:3019:00 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 15/16, Klett Verlag Bitte mitbringen: Lehrbuch und Arbeitsbuch

Italienisch - Grundstufe 2

V40911 Italienisch Grundstufe 2 Vormittag Ilona Spielbauer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 116 15 Vormittage: Mi 02.02.-Mi 01.06., jew. Mi 8:30-10:00 Uhr 7-14 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Espresso 2, ab Lektion 4/5, Hueber Verlag Dieser Kurs ist geeignet für Quer- und Wiedereinsteiger, die ihr Italienisch wieder auffrischen wollen. Auf der Basis von „Espresso 2“ arbeiten wir locker und ohne Druck zusätzlich mit italienischen Texten, Grammatik- und Wortschatzspielen. Auch der aktive Sprachgebrauch kommt nicht zu kurz.

V40907 Italienisch Grundstufe 2 Vormittag 12. Semester Ilona Spielbauer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Vormittage: Di 25.01.-Di 24.05., jew. Di 10:10-11:40 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 14, Klett Verlag Dieser Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit Vorkenntnissen sowie für Quereinsteiger. Zusätzlich zum Lehrwerk arbeiten wir mit leichten italienischen Texten, Musik, Grammatik- und Wortschatzspielen. Auch der aktive Sprachgebrauch kommt nicht zu kurz. Bitte mitbringen: Lehrbuch, Grammatische Zusatzübungen Lektion 9 - 17 V40908 Italienisch Grundstufe 2 Vormittag 8. Semester Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Vormittage: Do 17.02.-Do 07.07., jew. Do 10:00-11:30 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buongiorno!, ab Lektion 14/15, Klett Verlag Italienisch lernen in freundschaftlicher, entspannter Atmosphäre mit Grammatikspielen, Liedern und Spaß!

V40912 Italienisch Grundstufe 2 und leichte Konversation am Vormittag 10. Semester Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Vormittage: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 10:00-11:30 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: A voi la parola, Klett Verlag Nachdem wir das Lehrwerk Buongiorno! beendet haben und bevor wir mit einem weiteren beginnen, möchten wir das Gelernte etwa ein Jahr lang festigen und die Grammatik wiederholen, indem wir über Freizeit, Reiten, Essen, Kunst und Beruf reden.

V40909 Italienisch Grundstufe 2 7. Semester Antonia Grazia Congiu-Schöfbeck, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 97


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

V40913 Italienisch Grundstufe 2 und leichte Konversation 10. Semester Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Abende: Do 17.02.-Do 07.07., jew. Do 17:00-18:30 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: A voi la parola, Klett Verlag Nachdem wir das Lehrwerk Buongiorno! beendet haben und bevor wir mit einem weiteren beginnen, möchten wir das Gelernte etwa ein Jahr lang festigen und die Grammatik wiederholen, indem wir über Freizeit, Reiten, Essen, Kunst und Beruf reden.

Italienisch - Mittelstufe V40915 Italienisch Mittelstufe 1 Vormittag Ilona Spielbauer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Vormittage: Di 25.01.-Di 24.05., jew. Di 8:3010:00 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Espresso 3, ab Lektion 1, Hueber Verlag Zusätzlich zum Lehrwerk arbeiten wir mit italienischen Texten, Grammatik- und Wortschatzspielen. Der aktive Sprachgebrauch kommt dabei nicht zu kurz. Auch für Quereinsteiger geeignet bzw. für Wiedereinsteiger, die ihr Italienisch auffrischen wollen. V40917 Italienisch Mittelstufe 1 und leichte Konversation 16. Semester Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 15 Abende: Mi 02.02.-Mi 01.06., jew. Mi 19:0020:30 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Buonasera a tutti!, ab Lektion 7, Klett Verlag, sowie arte & cucina, Italienisch für Kunstliebhaber und Feinschmecker, Klett Verlag 98

Voraussetzung: gute Vorkenntnisse - mehrere Jahre Italienisch-Unterricht Das Buch „Buonasera a tutti!“ ist das Nachfolgewerk von „Buongiorno!“. Im Buch „arte & cucina“ betrachten wir zehn Gemälde bekannter europäischer Maler, die alle etwas Kulinarisches darstellen, und sprechen darüber.

Italienisch - Konversation Italienisch Konversation Voraussetzung: gute Vorkenntnisse - mehrere Jahre Italienisch-Unterricht Konversation über landeskundliche Themen wie Gesellschaft, Kultur, Küche und vieles mehr! Das Lehrwerk „Qua e là per l‘Italia - Ein Streifzug über die Regionen Italiens“ bietet viele Impulse, um sich über das Gelesene (authentische Texte aus Zeitungen, Zeitschriften, Büchern und dem Internet) und das Gehörte (Interviews und Gespräche) zu unterhalten. Im Buch „arte & cucina“ betrachten wir zehn Gemälde bekannter europäischer Maler, die alle etwas Kulinarisches darstellen, und sprechen darüber. Zusätzlich systematische Wiederholung der Grammatik, Lieder und Grammatikspiele in freundschaftlicher, entspannter Atmosphäre! V40918 Italienisch Konversation am Vormittag Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Vormittage: Mo 31.01.-Mo 30.05., jew. Mo 9:00-10:30 Uhr 7-10 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Qua e là per l‘Italia, Hueber Verlag, sowie arte & cucina, Italienisch für Kunstliebhaber und Feinschmecker, Klett Verlag V40919 Italienisch Konversation Dr. Esther Leimdörfer, Ärztin, staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondentin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Abende: Mo 31.01.-Mo 30.05., jew. Mo 18:30-20:00 Uhr


s t ra ubing erleben Erlebnisführungen 2011 Stadtführung

„Straubing zum Kennen lernen“ 20. Mai bis 24. September 2011, Mittwoch und Samstag 14.00 Uhr

Turmführung

„Über den Dächern von Straubing“ 2. April bis 25. September 2011, Donnerstag und Sonntag 14.00 Uhr, Samstag 10.30 Uhr

Agnes-Bernauer-Festspiele 24. Juni – 24. Juli 2011

Zu diesem Anlass bieten wir spannende Erlebnisführungen an – lassen Sie sich überraschen und fordern Sie gleich unseren Prospekt an! Amt für Tourismus · Theresienplatz 2 · 94315 Straubing Tel. 09421/944-307 · tourismus@straubing.de · www.straubing.de 99


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Wissen und mehr 7-10 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Qua e là per l‘Italia, Hueber Verlag, sowie arte & cucina, Italienisch für Kunstliebhaber und Feinschmecker, Klett Verlag

Lehrbücher Polnisch Witam! Der Polnischkurs, Kursbuch, Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-005369-8, 24,50 € Witam! Der Polnischkurs, Arbeitsbuch, Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-075369-7, 15,95 € V41701 Polnisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Aneta Langer-Graff, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 122 10 Abende: Mo 07.02.-Mo 02.05., jew. Mo 18:00-19:30 Uhr 4-10 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Teilnahme-Entgelt bei 4 TN: 125 € / bei 5 TN: 100 € / bei 6 TN: 84 € / bei 7 TN: 72 € / bei 8 TN: 63 € / bei 9 TN: 56 € / bei 10 TN: 50 € Lehrwerk: Witam! Der Polnischkurs, Kursbuch und Arbeitsbuch, ab Lektion 1, Hueber Verlag Der Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Sie erwerben einen ersten Wortschatz sowie Grammatikgrundkenntnisse. Sie lernen die Phonetik kennen, üben Aussprache und Intonation. Sie lernen einfache Gespräche zu führen und entwickeln Fähigkeiten im Hörund Leseverstehen.

Portugiesisch V41802 Portugiesisch Grundstufe 2 6. Semester Sara Schrödinger, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 12 Abende: Di 15.03.-Di 28.06., jew. Di 18:0019:30 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Vamos lá, ab Lektion 10, Hueber Verlag Wenn Sie Vorkenntnisse besitzen, wie z. B. sich vorstellen, Essen bestellen, Einkaufen, etc. und Ihre Sprechfähigkeiten sowie grammatikalisches Basiswissen vertiefen und aufbauen möchten, können Sie bei uns weitermachen. V41803 Portugiesisch Mittelstufe 1 14. Semester Sara Schrödinger, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Abende: Mi 16.03.-Mi 20.07., jew. Mi 18:0019:30 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Es wird mit freien Materialien gearbeitet. Já fala um pouco de portugûes e tem conhecimentos gerais de gramática? Este é o curso que procura! Aqui pode practicar conversação do dia-a-dia e aprofundar os seus conhecimentos gramaticais.

Lehrbücher Schwedisch Javisst! Der Schwedischkurs, Kursbuch, Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19-005405-3, 23,95 €

Lehrbuch Portugiesisch

Javisst! Der Schwedischkurs, Arbeitsbuch mit integrierter Audio-CD, Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19-015405-0, 18,50 €

Vamos lá, Lehrbuch, Grundkurs Portugiesisch - Aktualisierte Ausgabe, Hueber Verlag, ISBN: 978-3-19-005386-5, 25,50 €

Javisst! Der Schwedischkurs, Audio-CD zum Kursbuch, Hueber Verlag, ISBN: 978-319-055405-8, 15,50 €

100


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Schwedisch V42001 Schwedisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Annkatrin Popp, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 118 10 Abende: Do 10.02.-Do 05.05., jew. Do 19:00-20:30 Uhr 4-10 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Teilnahme-Entgelt bei 4 TN: 125 € / bei 5 TN: 100 € / bei 6 TN: 84 € / bei 7 TN: 72 € / bei 8 TN: 63 € / bei 9 TN: 56 € / bei 10 TN: 50 € Lehrwerk: Javisst! Der Schwedischkurs, ab Lektion 1, Hueber Verlag Elche, IKEA und Köttbullar! In diesem Anfängerkurs lernen Sie auf eine moderne Art und Weise Schwedisch. Durch die Darstellung vieler Alltagssituationen werden Sie gut auf einen Aufenthalt in Schweden vorbereitet. Die Schweden lieben ihre Feste und das schwedische Essen! Und neben der Sprache lernen Sie in diesem Kurs auch darüber sehr viel. Bitte mitbringen: Kursbuch und Arbeitsbuch und Audio-CD V42002 Javisst, pratar jag svenska! Schwedisch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen - 2. Semester Annkatrin Popp, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 118 10 Abende: Mo 17.01.-Mo 28.03., jew. Mo 19:00-20:30 Uhr 4-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Teilnahme-Entgelt bei 4 TN: 125 € / bei 5 TN: 100 € / bei 6 TN: 84 € / bei 7 TN: 72 € / bei 8 TN: 63 € / bei 9 TN: 56 € / bei 10 TN: 50 € Lehrwerk: Javisst! Der Schwedischkurs, ab Lektion 4, Hueber Verlag Javisst, pratar jag svenska! Midsommar, sommarstuga och semester! Bitte bringen Sie Ihre Vorkenntnisse in Schwedisch mit, und lernen Sie hier auf eine moderne Art und Weise weiter. Hier wird viel gesprochen und wir lesen moderne Texte, die sehr nahe an Alltagssituationen in Schweden gekoppelt sind. In diesem Kurs lernen Sie neben der Sprache auch die schwedischen Feste und die Lebens-

freude kennen. Es gibt noch viel zu entdecken in Schweden! Bitte mitbringen: Kursbuch und Arbeitsbuch und Audio-CD

Lehrbücher Spanisch Caminos neu 1, Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Übungsteil, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-514906-9, 24,95 € Caminos neu 2, Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Übungsteil, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-514913-7, 24,95 € Caminos neu 3, Lehr- und Arbeitsbuch mit Audio-CD zum Übungsteil, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-514921-2, 24,95 € Spanisch á la carte, Lehrbuch mit AudioCD, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-514260-2, 24,95 € Einstufungstest Zum Lehrwerk Caminos neu stellt Ihnen der Klett Verlag im Internet Einstufungstests zum kostenlosen Download sowie als Online-Version zur Verfügung: http://www.klett.de -> Erwachsenenbildung -> Einstufungstests Wenn Sie zuhause einen Einstufungstest gemacht haben, finden wir gerne gemeinsam den für Sie passenden Kurs. Rufen Sie uns an.

Spanisch V42201 Spanisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse am Vormittag Angelika Weigl, Diploma Superior de Español (UNAM Mexico D. F.) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 126 15 Vormittage: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 10:00-11:30 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 1), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 1, Klett Verlag 101


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

V42202 Spanisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Amalfy Bogenberger, Rechtsanwältin, Muttersprachlerin (Kolumbien) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 125 15 Abende: Mo 31.01.-Mo 30.05., jew. Mo 19:30-21:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 1), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 1, Klett Verlag V42203 Spanisch kompakt für Anfänger ohne Vorkenntnisse Touristen- und Einstiegskurs Angelica Vanessa Porras-Radon, Diplomingenieurin Bauwesen, Muttersprachlerin (Nicaragua) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 125 10 Abende: Di 01.02.-Di 12.04., jew. Di 18:0019:30 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Spanisch á la carte, Klett Verlag Dieser Kurs ist besonders für diejenigen gedacht, die sich vor Grammatik scheuen und/ oder für Touristen, die sich für den Urlaub vorbereiten und ein Minimum an Sprachkenntnissen erwerben möchten. V42204 Spanisch Grundstufe 1 2. Semester Angelika Weigl, Diploma Superior de Español (UNAM Mexico D. F.) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 12 Abende: Mo 31.01.-Mo 09.05., jew. Mo 19:30-21:00 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 1), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 3, Klett Verlag V42205 Spanisch Grundstufe 1 2. Semester Angelica Vanessa Porras-Radon, Diplomingenieurin Bauwesen, Muttersprachlerin (Nicaragua) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 15 Abende: Do 03.02.-Do 09.06., jew. Do 20:00-21:30 Uhr 102

7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 1), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 5, Klett Verlag V42206 Spanisch Grundstufe 1 3. Semester Angelika Weigl, Diploma Superior de Español (UNAM Mexico D. F.) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 122 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 19:3021:00 Uhr 7-15 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 1), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 5 B, Klett Verlag V42207 Spanisch Grundstufe 2 4. Semester Amalfy Bogenberger, Rechtsanwältin, Muttersprachlerin (Kolumbien) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 15 Abende: Mi 02.02.-Mi 01.06., jew. Mi 19:3021:00 Uhr 7-12 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 2), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 1, Klett Verlag V42208 Spanisch Grundstufe 2 6. Semester Angelika Weigl, Diploma Superior de Español (UNAM Mexico D. F.) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 122 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 18:0019:30 Uhr 7-15 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 2), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 1, Klett Verlag V42209 Spanisch Grundstufe 2 9. Semester Angelika Weigl, Diploma Superior de Español (UNAM Mexico D. F.) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 105 15 Abende: Mo 31.01.-Mo 30.05., jew. Mo 18:00-19:30 Uhr 7-13 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Caminos neu (Band 2), Lehr- und Arbeitsbuch, ab Lektion 9, Klett Verlag


Sprachen

Ich spreche mit der Welt

Ungarisch V42501 Ungarisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Elisabeth Kieslinger, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 203 10 Abende : Mo 07.02.-Mo 02.05., jew. Mo 18:30-20:00 Uhr 4-10 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Teilnahme-Entgelt bei 4 TN: 125 € / bei 5 TN: 100 € / bei 6 TN: 84 € / bei 7 TN: 72 € / bei 8 TN: 63 € / bei 9 TN: 56 € / bei 10 TN: 50 € Lehrwerk: Die Teilnehmer erhalten Kopien des Buchs „Bánhidi Jókay Szabó“, ab Lektion 1. Ziel des Kurses ist es, Kommunikationsfähigkeit in den wichtigsten Situationen des alltäglichen Lebens zu vermitteln. Es werden Themen des ungarischen Alltags und die zum sprachlichen Ausdruck nötigen grammatikalischen Strukturen behandelt.

V42502 Ungarisch Grundstufe 1 5. Semester Elisabeth Kieslinger, Muttersprachlerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 203 10 Abende : Mi 09.02.-Mi 04.05., jew. Mi 18:3020:00 Uhr 4-10 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Teilnahme-Entgelt bei 4 TN: 125 € / bei 5 TN: 100 € / bei 6 TN: 84 € / bei 7 TN: 72 € / bei 8 TN: 63 € / bei 9 TN: 56 € / bei 10 TN: 50 € Lehrwerk: Die Teilnehmer erhalten Kopien des Buchs „Bánhidi Jókay Szabó“, ab Lektion 8. Ziel des Kurses ist es, Kommunikationsfähigkeit in den wichtigsten Situationen des alltäglichen Lebens zu vermitteln. Es werden Themen des ungarischen Alltags und die zum sprachlichen Ausdruck nötigen grammatikalischen Strukturen behandelt.

2. Herzogstadt-Lauf Straubing: Sonntag, 15. Mai 2011 wwww.herzogstadtlauf.de

Stehen in den Startlöchern für den zweiten Herzogstadtlauf am 15. Mai 2011 (v.l.): Ulrich Holzapfel von der vhs, Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Alexander Kampf vom FTSV, Hans Czieslik vom Sportamt, Jürgen Benzinger von Power trotz Handicap und Günter Reimann von der Ausstellungs-GmbH. 103


Gesundheit

Entspannung/ Körpererfahrung Entspannung/Körpererfahrung

Entspannung/ Körpererfahrung V30100 Die besten Entspannungsmethoden für innere Ruhe - Vortrag Bernadette Klein, Wellnesstherapeutin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Abend: Mo 07.02., 18:30-20:30 Uhr 6-12 TN, 9,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Entspannungsmethoden gibt es etliche, aber welche ist die richtige für mich? Wie kann ich trotz engem Zeitplan und Termindruck meine innere Balance erhalten? In diesem Vortrag erfahren Sie es. Sie erhalten Einblick in die klassischen Methoden zur Entspannung und wie diese Sie mit täglich nur 10 Minuten Zeitaufwand wesentlich gelassener machen.

V30101 Yoga für Anfänger am Vormittag Heidi Schwarzfischer, Krankenschwester, Yoga-Lehrerin SKA vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Vormittage: Di 15.02.-Di 10.05., jew. Di 9:3011:00 Uhr 8-12 TN, 63 € Egal wie fit, wie geübt oder wie alt Sie sind Yoga ist ein Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. Wir üben schonend durch den Einsatz von einfachen Hilfsmitteln. Wir üben effektiv durch individuelle Korrekturen. Wir lernen, wie man Yoga im Alltag integrieren kann. Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, warme Socken

V30102 Yoga für Anfänger Rosemarie Bogner, Yogalehrerin YSS vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Abende: Do 03.02.-Do 14.04., jew. Do 19:30-21:00 Uhr 8-12 TN, 63 € Yoga berührt Körper, Atem und Geist und kann nur ganzheitlich gesehen werden. Durch dieses Zusammenspiel erreichen wir Ruhe, Gelassenheit und ein inneres Gleichgewicht. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass wir dadurch uns selbst und unseren Körper besser kennen lernen können. In jeder Stunde wird ein gut vorbereitetes Hauptasana praktiziert. Danach erfolgt ein Ausgleich mit abschließender Entspannung oder Meditation. Die Stunden sind sehr praxisbezogen und wir lernen, Yoga im Alltag bewusst einzusetzen. Bitte mitbringen: Matte, Decke, Sitzkissen, bequeme Kleidung und warme Socken V30103 Yoga für Anfänger - auch für Teilnehmer mit geringfügigen Vorkenntnissen Edeltraud Frischhut, Yogalehrerin YSS vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Abende: Mi 19.01.-Mi 30.03., jew. Mi 17:0018:30 Uhr 8-12 TN, 63 € Yoga - das ist Wellness für Körper, Geist und Seele. Sanfte Bewegungen folgen dem Atem. Die Gedanken werden ruhiger und ruhiger. Im Entspannungsteil werden Sie verwöhnt mit Phantasiereisen, geführten Entspannungen und Klangmeditationen.

Gesetzliche Krankenkassen fördern die Teilnahme an Gesundheitskursen In den Bereichen Bewegung, Entspannung/Stressbewältigung, Ernährung und Sucht kann die Teilnahme an vhs-Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gefördert werden. Einige Kassen legen dabei Erstattungs-Kriterien zugrunde, die sich von den Qualitätskriterien der Volkshochschulen unterscheiden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Eine Förderung ist vor Kursbeginn mit der Krankenkasse zu klären. In diesem Fall erstatten Krankenkassen das Teilnahme-Entgelt ganz oder zu einem großen Teil. Hierzu sind nach Kursende eine Teilnahmebescheinigung der vhs und ein Zahlungsbeleg über das Teilnahme-Entgelt bei der Krankenkasse einzureichen. Die Teilnahmebescheinigung wird erteilt, wenn Sie an mindestens 80% der Kursstunden teilgenommen haben. 104


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken V30104 Yoga für Anfänger - auch für Teilnehmer mit geringfügigen Vorkenntnissen Heidi Schwarzfischer, Krankenschwester, YogaLehrerin SKA vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Abende: Mo 14.02.-Mo 09.05., jew. Mo 17:45-19:15 Uhr 8-12 TN, 63 € Egal wie fit, wie geübt oder wie alt Sie sind Yoga ist ein Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. Wir üben schonend durch den Einsatz von einfachen Hilfsmitteln. Wir üben effektiv durch individuelle Korrekturen. Wir lernen, wie man Yoga im Alltag integrieren kann. Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, warme Socken V30105 Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene Roswitha Wolf, Yogalehrerin YVM, BDY/EYU, Sivananda-Yogalehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 10 Abende: Mi 12.01.-Mi 23.03., jew. Mi 17:3019:00 Uhr 8-14 TN, 63 € Dieser Yoga-Kurs richtet sich an alle, die innere Ruhe und Wohlbefinden erfahren wollen. Eine Möglichkeit, mit Bewegung und Entspannung auf genussvolle Art und Weise etwas für den ganzen Körper zu tun. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, evtl. Kissen V30108 Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene Marion Duerr, Yoga-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 10 Abende: Di 11.01.-Di 22.03., jew. Di 17:3019:00 Uhr 8-12 TN, 63 € Das Ziel von Yoga ist es, Körper, Geist und Seele

mittels bestimmter Atem- und Körperübungen (Asanas), durch Meditation und Entspannung in Einklang zu bringen. Dadurch kann eine gesunde, vitale und harmonische Lebensführung erreicht werden. Bitte mitbringen: Iso-Matte, Wolldecke, kleines Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung V30109 Hatha-Yoga für Fortgeschrittene Marion Duerr, Yoga-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 10 Abende: Di 11.01.-Di 22.03., jew. Di 19:3021:00 Uhr 8-12 TN, 63 € Hatha-Yoga - Ausführung von Körperübungen um den Körper gesund zu erhalten, den Geist zu klären und über Meditation zur inneren Stille zu finden; eine Methode des Spannens und Entspannens, des ruhig fließenden Atems um Beweglichkeit, Kraft und Energie zu gewinnen. Ein Weg zur Ruhe, Gelassenheit und Selbstsicherheit! Bitte mitbringen: Iso-Matte, Wolldecke, kleines Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung V30110 Hatha-Yoga für Fortgeschrittene Marion Duerr, Yoga-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 10 Abende: Do 13.01.-Do 24.03., jew. Do 19:30-21:00 Uhr 8-12 TN, 63 € Hatha-Yoga - Ausführung von Körperübungen um den Körper gesund zu erhalten, den Geist zu klären und über Meditation zur inneren Stille zu finden; eine Methode des Spannens und Entspannens, des ruhig fließenden Atems um Beweglichkeit, Kraft und Energie zu gewinnen. Ein Weg zur Ruhe, Gelassenheit und Selbstsicherheit! Bitte mitbringen: Iso-Matte, Wolldecke, kleines Kissen, warme Socken, bequeme Kleidung V30112 Yoga für Fortgeschrittene Monika Lang, Yogalehrerin, Übungsleiterin für Gesundheitsgymnastik (Wirbelsäulengymnastik) SKA, Atemtrainerin SKA vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 105


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

10 Abende: Di 11.01.-Di 29.03., jew. Di 19:0020:30 Uhr 8-12 TN, 63 € Bitte mitbringen: Matte, Decke und Kissen V30113 Yoga für Fortgeschrittene Monika Lang, Yogalehrerin, Übungsleiterin für Gesundheitsgymnastik (Wirbelsäulengymnastik) SKA, Atemtrainerin SKA vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Abende: Mi 12.01.-Mi 30.03., jew. Mi 19:0020:30 Uhr 8-12 TN, 63 € Bitte mitbringen: Matte, Decke und Kissen V30114F Yoga in den Wechseljahren Monika Lang, Yogalehrerin, Übungsleiterin für Gesundheitsgymnastik (Wirbelsäulengymnastik) SKA, Atemtrainerin SKA vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Abende: Do 13.01.-Do 31.03., jew. Do 17:30-19:00 Uhr 8-12 TN, 63 € Die Yogaphilosophie ist ein Stück Lebenshilfe, die dem Menschen in den alltäglichen Herausforderungen wie auch in den verschiedenen Lebenszyklen nützen kann. Sie regt u. a. an, das Leben in neuem Licht zu sehen. Es geht darum, neue Lichtimpulse zu setzen, d. h. herauszufinden, was im Leben das Dunkle, Bedrückende ausmacht, um dann dagegen positive Strategien entwickeln zu können. Durch die intensive Körperarbeit werden auch neue Kräfte aufgebaut und die körperliche Beweglichkeit gefördert. Der Kurs richtet sich an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene. Bitte mitbringen: Matte, Decke und Kissen

V30116EK Yoga für Eltern und Kinder (7 - 12 Jahre) Natalia Schabalin, Yoga-Lehrerin YSS, russisch- und deutschsprachig vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Nachmittage: Fr 01.04.-Fr 08.07., jew. Fr 15:15-16:15 Uhr 106

6 TN, 53 € , erstes Kind frei, zzgl. 8 € für jedes weitere Kind Kinder und Yoga. Kinder sind wie ein unbeschriebenes Blatt. Durch Nachahmen und Aufgreifen neuer Einflüsse lernen sie - von ihren Eltern, Lehrern, Freunden und der Umgebung. Sie sind voller Energie und haben eine positive Einstellung. Wir Erwachsenen können von ihrer offenen Art nur lernen. Yoga ist ein Weg um gegenseitiges Verständnis aufzubauen und miteinander zu wachsen. Es können auch Kinder ohne Begleitung der Eltern zum Kurs angemeldet werden. Die Kurskosten betragen in diesem Fall 43 €. Bitte mitbringen: Decke, Socken V30117 Yoga und Lauftraining für fortgeschrittene Läufer in Kooperation mit dem Yogastudio Jutta Lerch-Fischer Jutta Lerch-Fischer, Yogalehrerin BDY/EYU Robert Fischer, B-Lizenz-Trainer BLV, Übungsleiter Allgemein und Prävention YOGASTUDIO Jutta Lerch-Fischer, Fraunhoferstr. 13 10 Abende: Mo 17.01.-Mo 28.03., jew. Mo 18:15-20:30 Uhr 8-12 TN, 149 € (keine Erm. außer SR-Pass), Bezuschussung durch Krankenkassen möglich Ziel des Kurses ist, die Zusammenhänge von „Yoga und Laufen“ praxisbezogen zu erleben. Er bietet allen TeilnehmerInnen einen sicheren und leicht zu befolgenden Weg zur Fitness für Körper und Geist. Neben klassischen Yogahaltungen werden Laufeinheiten angeboten. Die Dozentin für Yoga ist ausgebildete Yogalehrerin beim Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. Der Dozent für das Lauftraining ist B-Lizenz Trainer und PräventionsÜbungsleiter. Das umfassende Programm hilft jedem dabei, die heilsamen Wirkungen, die sich nicht nur nachhaltig im körperlichen, sondern auch im seelischen Bereich bemerkbar machen, zu steigern, indem es u. a. dazu anleitet Körperbewusstsein zu entwickeln oder mit Stress besser umzugehen. Das Kursangebot „Yoga und Laufen“ richtet sich an alle Altersgruppen, die Hatha-Yoga mit Lauftraining (kein Leistungstraining!) verbinden wollen. Der Kurs bietet sowohl


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

Grundlagen zur eigenen Yogaarbeit als auch Übungsanleitungen, um regelmäßig betriebenes Laufen positiv für sich selbst zu nutzen, z. B. Gewichtsreduktion! Die Laufeinheiten finden im Freien und bei jeder Witterung statt. Der Kurs findet in Kooperation mit dem Yogastudio Jutta Lerch-Fischer in der Fraunhoferstr. 13 statt. Bitte mitbringen: für Yoga: bequeme Kleidung; für Laufen: entsprechende Laufkleidung Chakrenharmonisierung unter zweisprachiger Anleitung Dieser Kurs hilft ihnen, sich ihrer Chakren im täglichen Leben bewusst zu werden, um mit ihren Energien im eigenen Körper und in ihrem Umfeld harmonischer umgehen zu können. Chakren-Übungen und Visualisierungen erlauben ihnen, ihr Energieniveau zu erkunden und körperlich, geistig und seelisch ausgeglichen zu bleiben. Bitte mitbringen: Decke, warme Socken V30118 Chakrenharmonisierung unter zweisprachiger Anleitung Natalia Schabalin, Yoga-Lehrerin YSS, russisch- und deutschsprachig

vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Abende: Di 11.01.-Di 22.03., jew. Di 17:0018:30 Uhr 8-12 TN, 63 € V30118-2 Chakrenharmonisierung unter zweisprachiger Anleitung Natalia Schabalin, Yoga-Lehrerin YSS, russisch- und deutschsprachig vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 10 Abende: Di 29.03.-Di 28.06., jew. Di 17:0018:30 Uhr 8-12 TN, 63 € V30120 Autogenes Training Gisela Niedermayer, Kursleiterin Autogenes Training vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 6 Abende: Mo 14.03.-Mo 02.05., jew. Mo 18:00-19:30 Uhr 8-12 TN, 38 € Autogenes Training ist eine Technik, die durch konzentrierte Entspannung mit formelhaften Selbstsuggestionen allmählich zu innerer Aus-

107


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

geglichenheit, Ruhe und Gelassenheit führt. Das Autogene Training ist eine wertvolle Hilfe für nervöse, gehetzte und ängstliche Menschen. Ärzte empfehlen das Autogene Training in zunehmendem Maße als unterstützende Technik bei der Therapie der steigenden Zahl von Zivilisationskrankheiten im psychosomatischen Bereich. Selbstständige Mitarbeit und regelmäßiges Üben zu Hause ist erforderlich. Bitte mitbringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken, Schreibzeug V30122EK Autogenes Training für Eltern und Kinder von 8 - 12 Jahren Gisela Niedermayer, Kursleiterin Autogenes Training vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 6 Nachmittage: Mo 14.03.-Mo 02.05., jew. Mo 16:30-17:30 Uhr 4-6 TN, 48 € (keine Erm. außer SR-Pass) , erstes Kind frei, zzgl. 24 € für jedes weitere Kind Das Autogene Training ist eine Technik der Selbstentspannung, die Kinder leicht erlernen können. Konsequentes Üben vereinfacht die Bewältigung von Schulproblemen, Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafproblemen. Nervöse Kinder können ihre innere Unruhe, Angst vor Klassenarbeiten und Kopfschmerzen selbst lindern oder ganz vermeiden. Kinder fühlen sich wohl, wenn es zwischen Körper, Geist und Seele Einklang und Harmonie gibt. Dies erreicht man durch das Autogene Training. Bitte mitbringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken, Malzeug V30123 Progressive Muskelentspannung am Vormittag - Einführung Ursula Loipeldinger, Dipl.-Psychologin, Kursleiterin für Progressive Muskelrelaxation vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 8 Vormittage: Fr 18.03.-Fr 20.05., jew. Fr 9:0010:30 Uhr 8-12 TN, 51 € Seminarkonzept: Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung, Wiederherstellung des normalen Grundspannungszustandes, Ausgleich zu übermäßiger körperlicher und see108

lischer Spannung, Förderung der Stresskompetenz, Vorbeugung und Therapie typischer stressbedingter Krankheiten. Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung V30124 Progressive Muskelentspannung am Vormittag - Erhaltung - Fortsetzungskurs Ursula Loipeldinger, Dipl.-Psychologin, Kursleiterin für Progressive Muskelrelaxation vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 8 Vormittage: Fr 11.02.-Fr 08.04., jew. Fr 10:3011:30 Uhr 8-12 TN, 34 € Voraussetzung: Teilnahme am Einführungskurs Zielgruppe: Menschen, die Entspannung zu einem festen Bestandteil des Alltags machen wollen Aufrechterhaltung und weitere Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung. Wiederherstellung und Erhaltung des normalen Grundspannungszustandes. Ausgleich zu übermäßiger körperlicher und seelischer Belastung. Förderung der Stresskompetenz und Vorbeugung typischer, stressbedingter Erkrankungen sowie Reduktion bestehender Symptome. Bitte mitbringen: Matte, Decke, warme Socken, bequeme Kleidung V30126 Qigong: Hui Chun Gong am Vormittag (sog. Kaiser-Qigong) Kamila Kastl, Ergotherapeutin, Qigong-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 10 Vormittage: Mi 02.02.-Mi 13.04., jew. Mi 8:45-10:15 Uhr 8-10 TN, 63 € Das Hui Chun Gong der Hua Shan Schule ist ein kostbarer Schatz der chinesischen traditionellen Kultur. Vor ca. 800 Jahren wurde es von dem Daoisten Hao Da Tung (1140 - 1212) entwickelt und jahrhundertelang in Klöstern und Schlössern geübt und gelehrt. Es galt als Erfolgsgeheimnis für strahlende Gesundheit und ein langes Leben. Großmeister Bian Zhi Zhong war Vertreter der 19. Generation des Hua Shan Klosters und entschied Anfang der 80er Jahre,


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

diese heilsame Übungstradition der Öffentlichkeit in Peking zugänglich zu machen. Hui Chun Gong-Übungen sind eine leicht zu erlernende und überschaubare Abfolge von sanften, langsam ausgeführten Bewegungen. Täglich 10 bis 20 Minuten geübt, können sie bereits eine deutliche Wirkung zeigen und damit nicht nur Linderung bei Beschwerden sondern auch eine verbesserte Widerstandskraft des Körpers bewirken. Die Wirkungen des Hui Chun Gong beruhen hauptsächlich auf der Anregung von Blutzirkulation, Stoffwechsel und Immunsystem sowie auch in der Stärkung der hormonellen Kraft, worin das Erfolgsgeheimnis für die legendäre Gesundheit und Langlebigkeit der Daoisten lag - und nun auch für uns liegt. Die Übungen können unterstützend bei Reduktion von Übergewicht, chronischer Schwäche, Wechseljahrbeschwerden, Schmerzen im Bewegungsapparat (Rheuma, Arthrose u.ä.), Erkrankungen der inneren Organe (Diabetes, Schilddrüsenprobleme, Bluthochdruck) sowie bei Schwächung des Nervensystems (Konzentrations- und Gedächtnisschwäche sowie Nervosität u.a.) wirksam helfen. Ungeachtet der jeweiligen körperlichen Verfassung kann jede dieser Übungsabfolgen überall ausgeführt werden, da weder viel Raum noch sonstige Vorkehrungen notwendig sind. Einmal erlernt, sind diese Übungen für Gesunde, chronisch und auch schwer Kranke eine Quelle spürbar erneuerter Lebenskraft. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte oder Decke V30127 Qigong Schnupperkurs Anfänger ohne Vorkenntnisse Jana Stein, Qigong-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 5 Abende: Mo 14.03.-Mo 11.04., jew. Mo 17:00-18:30 Uhr 8-12 TN, 32 € Qigong ist „Arbeit mit Lebensenergie“, es ist „Pflege der Lebenskraft“. Durch Qigong werden Blockaden gelöst und ein freier Energiefluss ermöglicht. Der Mensch kommt in Einklang mit dem Universum, mit seiner näheren Umgebung und mit sich selbst. Wir lernen die Grundprinzipien des Qigong, üben die 8 Brokate im Sitzen und die ersten 6 Übungen aus der 18fachen Tai-

ji-Qigong-Reihe im Stehen. Alle Übungen sind für jede Altersgruppe geeignet. Bitte mitbringen: Decke oder Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken V30128 Qigong Grundkurs für Anfänger und Auffrischer Jana Stein, Qigong-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 10 Abende: Di 15.03.-Di 07.06., jew. Di 17:0018:30 Uhr 8-10 TN, 63 € Qigong ist „Arbeit mit Lebensenergie“, es ist „Pflege der Lebenskraft“. Durch Qigong werden Blockaden gelöst und ein freier Energiefluss ermöglicht. Der Mensch kommt in Einklang mit dem Universum, mit seiner näheren Umgebung und mit sich selbst. Wir lernen die Grundprinzipien des Qigong, üben die 8 Brokate im Sitzen und die ersten 6 Übungen aus der 18fachen Taiji-Qigong-Reihe im Stehen. Alle Übungen sind für jede Altersgruppe geeignet. Bitte mitbringen: Decke oder Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken V30129 Qigong am Vormittag Ursula Schmidt, Qigong-Kursleiterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 15 Vormittage: Do 27.01.-Do 26.05., jew. Do 8:45-10:15 Uhr 8-12 TN, 95 € Qigong-Übungen sind einfach entspannend und leicht zu erlernen. Sie helfen uns Blockaden in unserem Energiesystem aufzulösen. Bewegte und stille Übungen im Sitzen und Stehen sind ebenso Teil des Programms wie einfache Selbstmassage und Akupressur zur Selbsthilfe bei Verspannungen. Entdecken Sie Ihre eigene Lebenskraft und bringen Sie sie wieder zum Fließen. Bitte mitbringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung, Teetasse

Wissen und mehr 109


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

Qigong Übungsgruppe Ich will in die Tiefen des Qigong kommen, meine Wahrnehmung steigern und meine Sinne schärfen. Im Wechsel üben wir die 8 Brokate im Sitzen, die 18fache Taiji-Qigong-Reihe, Meridiandehnungsübungen, Qigong-Massagen und Qigong-Gehen. Bitte mitbringen: Decke oder Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken V30130 Qigong Übungsgruppe Fortgeschrittene mit guten Qigong-Kenntnissen Jana Stein, Qigong-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 10 Abende: Mo 14.03.-Mo 06.06., jew. Mo 18:45-20:15 Uhr 8-12 TN, 63 € V30131 Qigong Übungsgruppe Fortgeschrittene mit guten Qigong-Kenntnissen Jana Stein, Qigong-Lehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 10 Abende: Di 15.03.-Di 07.06., jew. Di 18:4520:15 Uhr 8-10 TN, 63 € V30135 Tai Chi Chuan - Grundstufe Helmut Gmeinwieser vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 8 Abende: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 17:00-18:30 Uhr 8-14 TN, 51 € Tai Chi ist ein altes chinesisches Übungssystem, das viele Aspekte wie Schulung des Körperbewusstseins, Entspannung, Atemübung, Heilgymnastik und sanfte Kunst der Selbstverteidigung beinhaltet. Obwohl dieser fernöstliche Volkssport scheinbar ohne Anstrengung zu bewältigen ist, sind die Ergebnisse enorm. Die gleichmäßigen, immer wiederkehrenden Bewegungen kräftigen den gesamten Bewegungsapparat und fördern den Gleichgewichtssinn. Die Lebensenergie „Chi“ wird geweckt und dessen ungehinderter Fluss durch das Meridiansystem gefördert. Dadurch wird die einwandfreie Funk110

tion der inneren Organe sowie physische und psychische Harmonie bewirkt. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken V30136 Tai Chi Chuan - Aufbaustufe Helmut Gmeinwieser vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 8 Abende: Mo 02.05.-Mo 04.07., jew. Mo 17:00-18:30 Uhr 8-14 TN, 51 € Voraussetzung: Teilnahme am Grundkurs oder Vorkenntnisse Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken V30137 Tai Chi Chuan - Übungsgruppe Helmut Gmeinwieser vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 8 Abende: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 18:30-20:00 Uhr 8-14 TN, 51 € Geübt wird ausschließlich die Kurzform in der Chen Man Ching-Tradition nach Kobayashi (Yang-Stil), die in Grund- und Aufbaustufe erlernt worden ist. Willkommen sind alle, die diese Form früher einmal erlernt haben und ihre Kenntnisse auffrischen und gemeinsam mit anderen üben wollen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken V30140 Die Fünf Tibeter® - Anfängerkurs Reinhard Maschauer, Krankenpfleger, Fünf Tibeter®-Trainer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 3 Abende: Mo 31.01.-Mo 21.02., jew. Mo 19:30-21:00 Uhr 8-12 TN, 19 € , zzgl. 3 € für Kurzanleitung Was sind „Die Fünf Tibeter®“? Das sind fünf wunderbare Übungen für Körper, Geist und Seele. Verbunden mit der richtigen Atmung geben sie dem Körper verlorene Energie zurück. Die Übungen entstammen ursprünglich aus dem Yoga und gelten als Jungbrunnen. Wir


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

können natürlich keine Wunder versprechen, aber man fühlt sich nach den Übungen wohler und entspannter. Ein paar Minuten Zeit jeden Tag bringen viele Stunden Wohlbefinden. Die Übungen sind einfach zu erlernen und wer sie kennenlernen will, meldet sich einfach zu diesem Kurs an. Bitte mitbringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung V30145 Stressbewältigung Ursula Loipeldinger, Dipl.-Psychologin, Kursleiterin für Progressive Muskelrelaxation vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 4 Tage: Sa 19.03.-Sa 09.04., jew. Sa 14:0017:30 Uhr 6-12 TN, 60 € Vermittlung der physiologischen und psychologischen Wirkungsweisen von Stress sowie verschiedenster Bewältigungsstrategien, Vermittlung von alltagstauglichen Übungen zur Entspannung, Verbesserung der Bewältigungskompetenz. Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, Schreibsachen (Block und Stifte) V30151 Fußreflexzonenmassage Ursula Stangl, med. Fußpflegerin, Kosmetikerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Mo 21.03., 17:30-21:30 Uhr 6-8 TN, 21 € (keine Erm. außer SR-Pass) , zzgl. 3,50 € für Manuskript Unsere Füße sind enorm wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden. Sie sind über Energiepunkte und -bahnen mit allen Organen und Körperteilen verbunden. Die ganzheitliche Medizin hat die Fußreflexzonenmassage vor vielen Jahren als sanfte und vielseitige Therapie entdeckt z. B. können Beschwerden von Akne bis Zahnweh gezielt gelindert werden. An diesem Abend erlernen Sie die richtige Grifftechnik, Einteilung und Lage der Reflexpunkte u. v. m.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, Handtuch, Farbstifte U30153 Energiemassage Maria Tremmel, exam. Krankenschwester, Heilpraktikerin, Energietherapeutin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 1 Tag: Fr 28.01., 15:00-21:30 Uhr 6-10 TN, 48 € zzgl. 3 € für Kursunterlagen Die universelle Lebenskraft ist eine feinstoffliche Form elektromagnetischer Energie. Diese Energie fließt beständig durch unsere Hände. Die liebevolle Absicht des Behandlers lässt sie zur Heilenergie werden. Die bekleidete Person wird von den Füßen bis zum Kopf mit sanften Griffen berührt (ähnlich wie bei der Polarity Massage). Ideal bei Erschöpfung, Schmerzen, Mangel an Berührung, Disharmonie und zur Vorbeugung derselben. Anwendbar in Familie, Wellness und im Therapeutenbereich. Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung, weiche Isomatte, Kissen, Wolldecke, Pausenverpflegung V30154 Bachblüten-Gesichtsmassage Conja Löffler, Entspannungstrainerin, Energietherapeutin/Klangtherapeutin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Tag: Sa 26.02., 10:00-18:00 Uhr 5-6 TN, 48 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 4 € für Skript, wenn gewünscht Die Bachblüten sprechen von Jahr zu Jahr immer mehr Menschen an. Sie wirken ohne Unverträglichkeit, Nebenwirkung und Überdosierung. Vermittelt werden Basiskenntnisse über die 38 Bachblüten und eine Schulung unterschiedlicher sanfter Griffabfolgen in der Kopf- und Gesichtsmassage. Den seelischen Einklang wieder finden und neu definieren, die linke und die rechte Gehirnhälfte neu ausbalancieren - das sind unsere heutigen Themen. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, Decke, zwei Handtücher

111


Gesundheit

Entspannung/Körpererfahrung

V30155 Amethystmassage für Rücken, Schultern und Nacken Conja Löffler, Entspannungstrainerin, Energietherapeutin/Klangtherapeutin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Tag: Sa 07.05., 10:00-17:00 Uhr 4-6 TN, 48 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 4 € für Skript, wenn gewünscht Der Wellness-Trend sind Massagen mit Edelsteinen! Erlernen Sie die Grundlagen einer Rücken-, Schultern- und Nackenmassage. Für Entspannung sorgen angewärmte Amethystherzen. Die Kraft der Steine wird durch spezielles Edelsteinöl noch verstärkt. Wir beschäftigen uns auch mit anderen Edelsteinen, welche wahlweise zur Regeneration, zur Vitalisierung oder zur Harmonisierung eingesetzt werden. Herstellung von Edelsteinölen und Edelsteinessenzen ist ein weiteres Thema. Einfühlsame Schulung der Massage, auch für Laien gut erlernbar. Indikationen und Kontraindikationen, was im Vorfeld zu beachten ist. Der Tag ist offen für Paare sowie für Einzelne. Man liegt zur Massage mit entkleidetem Oberkörper auf dem Bauch, deshalb sollten Damen einen BH tragen, der hinten zu öffnen ist. Edelsteinwasser und Edelsteintee gibt es kostenfrei. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, vier Handtücher

V30156 Mit Klangschalen Harmonie und Ausgeglichenheit ins Kinderzimmer bringen - Kurs für Mütter oder Väter Bernadette Klein, Wellnesstherapeutin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 3 Vormittage: Mo 28.03.-Mo 11.04., jew. Mo 10:00-11:00 Uhr 4-6 TN, 21 € (keine Erm. außer SR-Pass) Englischkurs, Kinderturnen, Flötenunterricht, Vorschule und Fernsehen - unsere Kleinen haben oft genauso viel Stress wie die Großen. Um in der Flut an Informationen und Erlebnissen nicht zu ertrinken, brauchen unsere Kinder einen Ausgleich: Ruhe und Entspannung. In diesem Kurs lernen Sie, welch heilsame Wirkung Klangschalen und meditative Ruhephasen auf überreizte Kinder haben und wie Sie diese Me112

thoden sofort und ganz einfach umsetzen können. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke V30157 Tibetische Klangschalen, Gongs und a bisserl mehr Tages-Workshop Conja Löffler, Entspannungstrainerin, Energietherapeutin/Klangtherapeutin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Tag: Sa 21.05., 10:00-18:00 Uhr 5-8 TN, 48 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 4 € für Skript, wenn gewünscht Erschnuppern Sie den verzaubernden Klang und die mystische Schwingung von alten tibetischen Klangschalen. Lassen Sie sich optisch von Gongs mit ihrer magischen Ausstrahlung faszinieren. Wellentrommeln, Ocean Drums geben Ihnen das Gefühl der Meeresbrandung zu lauschen. Meditativ und entspannend der Genuss einer Klangdusche mit tibetischen Becken. Lauschen Sie wie Ihr Seelenkleid verwöhnt und sacht gestreichelt wird. Einmal angeschlagen wollen Obertoninstrumente nicht aufhören zu klingen, selbst nach einer Minute ist noch ein zarter Nachklang vernehmbar, der sanft mit der Stille verschmilzt. Was Sie erwartet: • Kennenlernen und praktisches Üben mit tibetischen Klangschalen, Planeten-, Gebetsund Mandalaklangschalen, Zimbeln, Sonnengong, indischem Tempelgong, Ocean Drum und tibetischen Becken • Anschlagetechniken für Schlegel aller Art werden ausprobiert (von Plüsch-Schlegeln bis Klöppeln mit Gummikopf) • Einführung in das Thema Meditation • gemeinsame Fantasiereise mit Klangschalen, Zimbeln und Gong • Grundlagen zur Klangschalenmassage mit praktischem Üben Klang ist hörbar gewordene Schwingung. Bei einer Klangschalenmassage wird jede Körperzelle sanft von dieser wohltuenden Schwingung massiert. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, 2 Decken, bequeme Kleidung, Pausenverpflegung, Getränke, falls vorhanden: eigene Klangschalen

Wissen und mehr


Das liebevoll sanierte vhs-Café lädt ein zum Verweilen. Während der Öffnungszeiten der Volkshochschule steht das vhs-Café im Haus B (Raum 008) allen Besuchern zur Verfügung – kalte und warme Getränke, aber auch kleine Snacks gibt es am Automaten.

Herzlich willkommen im Café-Treff!

Betreiber: Hans und Kerstin Hauner Bewirtschaftung: Mo. bis Do. von 8.30 bis 13.00 Uhr Wir bieten Ihnen Erfrischungsgetränke und Biere von Arcobräu, Kaffeespezialitäten, hausgemachte Torten und Kuchen und diverse Pausensnacks. Täglich wechselnder Mittagstisch (Mo. bis Do. von 11.30 bis 13.00 Uhr) – bitte vorbestellen unter:

www.cafe-treff.vhs-straubing.de

A rcobräu. Geschmack, der verbindet. 113


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/ Bewegung Fitness/Gymnastik/Bewegung

Fitness/Gymnastik/ Bewegung V30201 Zumba® Babsi Mauerer, Aerobictrainerin, Official Zumba® Instructor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Abende: Mo 07.02.-Mo 02.05., jew. Mo 18:40-19:40 Uhr 8-20 TN, 42 € Zumba® ist ein dynamisches, begeisterndes und effektives Fitness-Programm, das weltweit die Herzen der Fitness-Szene erobert. In diesem Fitness-Training verschmelzen Elemente aus Tanz, Work Out, Aerobic und Cardio-Training zu einem wirksamen und lustvollen Fitnessprogramm. Die feurige, von lateinamerikanischen Rhythmen inspirierte Musik wirkt so motivierend und fröhlich, dass sie intuitiv anspornt, sich zu bewegen und vergessen lässt, dass dabei ein Work Out absolviert wird, bei dem ganz nebenbei 600800 kcal pro Stunde verbrannt werden. In einer Zumba®-Stunde sind schnelle und langsame Rythmen kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Konditionsverbesserung zu erreichen. Zumba® integriert einige Grundprinzipien von Aerobics, Intervall- und Widerstandstraining, um Fettverbrennung zu maximieren, Herz und Kreislauf zu stärken, vernachlässigte Muskelgruppen neu zu entdecken und koordinative Fähigkeiten zu fördern. Bitte mitbringen: Sportbekleidung, feste Turnschuhe, Getränk

V30203 Trampolinkurs - Jump & Swing Sina Brandl, Sport-Trainerin, Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Nachmittage: Mo 10.01.-Mo 21.03., jew. Mo 16:15-17:15 Uhr 8-20 TN, 42 € Die Übungen auf den Minitrampolins eignen sich bestens um innerhalb von kurzer Zeit sehr effektiv Ausdauer, Gleichgewicht und Kraft zu trainieren. Durch das Training purzeln die lästi114

gen Pfunde und formen sich die Muskeln ganz einfach mit viel Spaß. Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk V30204 Power-Fitnessgymnastik am Vormittag Alexandra Bochenek, Präventions-Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 12 Vormittage: Mo 07.02.-Mo 16.05., jew. Mo 11:00-12:00 Uhr 10-15 TN, 51 € Konditionstraining, Stretching und das gezielte Training verschiedener Muskelgruppen (Bauch, Beine, Po, Rücken) wechseln sich rhythmisch ab. Begleitet von flotter, peppiger Musik sollen so Herz und Kreislauf in Schwung gebracht, die Kondition gesteigert und ebenso die Muskulatur gekräftigt sowie die Fettverbrennung angeregt werden. Für diejenigen TeilnehmerInnen, die nicht ganz so viel Power wollen, werden jeweils auch Alternativen mit geringerer körperlicher Beanspruchung vorgestellt. Bitte mitbringen: feste Turnschuhe, bequeme Kleidung, Matte V30205 Thairobic Marianne Ernst, Diplom-Aerobicinstructor, Euro Education Pilates Instructor VS Ittling, Niederalteicher Str. 13, Turnhalle II 15 Abende: Di 25.01.-Di 24.05., jew. Di 19:0020:00 Uhr 12-30 TN, 42 € Ein tolles Ganzkörpertraining, bei dem alle Muskelgruppen angesprochen werden. Thairobic ist ein Fitnessprogramm zum Stress-Abbau, Konditionstraining, Fettverbrennen und um gleichzeitig das Selbstbewusstsein zu stärken. Nicht für Personen mit schwachem Kreislauf geeignet! Bitte mitbringen: Sportkleidung, Matte, Getränk, Handtuch, hellbesohlte Turnschuhe

Wissen und mehr


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung

Fitnessaerobics Für alle, die sich mit fetziger Musik fit machen oder fit bleiben wollen. Schrittkombinationen wechseln sich mit Joggingabschnitten und einem Walkingstück im ersten Teil ab. Danach werden Arme, Bauch, Beine, Po und besonders die untere Rückenpartie gestärkt. Eine Stretchsequenz rundet die Stunde ab. Bitte mitbringen: Handtuch, Gymnastikmatte V30206F Fitnessaerobics Ursula Pütz-Marquardt, Fitnessinstructor Ludwigsgymnasium, Max-Planck-Str. 25, Turnhalle 12 Abende: Di 11.01.-Di 05.04., jew. Di 17:1518:15 Uhr 12-25 TN, 34 € V30207F Fitnessaerobics Ursula Pütz-Marquardt, Fitnessinstructor Staatl. Fachoberschule, Stadtgraben 31, Turnhalle OG 12 Abende: Do 13.01.-Do 07.04., jew. Do 18:35-19:35 Uhr 12-30 TN, 34 € V30208F Salsa-Aerobic am Vormittag Sina Brandl, Sport-Trainerin, Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 10 Vormittage: Di 11.01.-Di 22.03., jew. Di 10:00-11:00 Uhr 8-14 TN, 42 € Salsa-Aerobic ist eine Mischung aus lateinamerikanischen Tanzbewegungen und Aerobic. Typische Schritte aus Samba, Mambo, Merengue, Cha-Cha und Flamenco werden dabei mit einfachen und bekannten Aerobic-Schritten verbunden. Die schwungvollen und fließenden Bewegungen, gemischt mit Ausdauertraining zu Latino-Rhythmen, machen gute Laune. Sie fördern gleichzeitig die Fettverbrennung und formen v. a. Hüft-, Bauch- und Bein-Muskulatur. Salsa-Aerobic lässt ein bewussteres Körpergefühl entstehen und stärkt das Selbstbewusstsein. Man kann damit Stress wegtanzen, neue Energie gewinnen und sehr viel Spaß haben. Voraussetzung: Aerobic-Vorkenntnisse sollten vorhanden sein.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, feste Turnschuhe, Handtuch, Getränk

V30209 Power-Bodystyling Sina Brandl, Sport-Trainerin, Übungsleiterin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 10 Abende: Di 18.01.-Di 29.03., jew. Di 17:0018:00 Uhr 12-30 TN, 28 € In diesem Kurs werden zu moderner, flotter Musik Arme, Bauch, Beine, Po und Rücken gekräftigt und geformt. Bitte mitbringen: Bodenmatte, feste Hallenschuhe, Getränk V30212F Bauch - Beine - Po Sina Brandl, Sport-Trainerin, Übungsleiterin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 10 Abende: Di 18.01.-Di 29.03., jew. Di 18:0019:00 Uhr 12-30 TN, 28 € In diesem Kurs werden gezielt Bauch, Beine und Po trainiert, zusätzlich erreichen Sie ein besseres Körpergefühl. Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Matte, Handtuch, Getränk

V30216 Step-Aerobic-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene Ursula Loipeldinger, Aerobicinstructorin Ludwigsgymnasium, Max-Planck-Str. 25, Turnhalle 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 18:3019:30 Uhr 12-23 TN, 42 € In diesem Kurs erlernen Sie leichte Step- und Aerobicschritte und trainieren Bauch-, Beinund Po-Muskulatur. Der Pulsbereich während des Trainings liegt zwischen 130 und 150, dort passiert die optimale Fettverbrennung. Auch das Herz-Kreislauf-System wird trainiert. Bitte mitbringen: feste Turnschuhe, Handtuch, Getränk, Matte 115


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung

V30217 Step-Aerobic-Kurs für Fortgeschrittene Ursula Loipeldinger, Aerobicinstructorin Ludwigsgymnasium, Max-Planck-Str. 25, Turnhalle 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 19:3020:30 Uhr 12-20 TN, 42 € In diesem Kurs sind Grundkenntnisse in StepAerobic erforderlich. Der Mix aus Konditionsund Muskeltraining bietet ein Rundum-Programm für alle, die ihre Ausdauer verbessern und gleichzeitig ihre Muskulatur (speziell Bauch und Beine) kräftigen wollen. Bitte mitbringen: feste Turnschuhe, Handtuch, Getränk, Matte Pilates für Anfänger und Fortgeschrittene Pilates ist ein effektives und angenehmes Ganzkörpertraining für jedes Alter. Es wird kontrolliert, langsam, fließend und sehr sanft ausgeführt. Mit dem Trainingsprogramm erreichen Sie, dass Ihre Bauchmuskeln gefestigt, Ihr Rücken gestärkt, Ihre Wirbelsäule beweglicher, Verspannungen in Ihren Schultern gelöst, Ihre Atmung und Körperhaltung verbessert und Ihr Gewebe gestrafft werden. Während jeder Übung wird das Kraftzentrum in der Körpermitte aktiviert, d. h. die Bauch- und gesamte Rumpfmuskulatur wird angespannt. Außerdem wird bei dieser Gymnastikform besonderer Wert auf die bewusste Körperwahrnehmung gelegt sowie die Atmung geschult. Bitte mitbringen: dicke Socken, bequeme Kleidung, Handtuch, kleines Kissen V30221 Pilates für Anfänger und Fortgeschrittene Gaby Amberger, Präventions-Übungsleiterin und Dipl. Aerobicinstructor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 13 Vormittage: Fr 14.01.-Fr 15.04., jew. Fr 10:15-11:15 Uhr 8-16 TN, 55 € V30222 Pilates für Anfänger und Fortgeschrittene Marianne Ernst, Diplom-Aerobicinstructor, Euro Education Pilates Instructor VS Ittling, Niederalteicher Str. 13, Turnhalle II 116

15 Abende: Di 25.01.-Di 24.05., jew. Di 20:1021:10 Uhr 12-30 TN, 42 € V30224F Pilates für Fortgeschrittene Ursula Schmidt, Wellnesstrainerin, Kursleiterin Präventionsgymnastik und Pilates vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 15 Vormittage: Do 27.01.-Do 26.05., jew. Do 10:15-11:15 Uhr 8-14 TN, 63 € Voraussetzung: Anfängerkurs bzw. Grundkenntnisse Bitte mitbringen: dicke Socken, bequeme Kleidung, Handtuch, kleines Kissen V30225 Bodytoning nach PILATES für Fortgeschrittene Gabi Touati, Dipl.-Fitnessinstructorin, Übungsleiterin Prävention vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 15 Abende: Do 03.02.-Do 30.06., jew. Do 17:15-18:15 Uhr 8-14 TN, 63 € Voraussetzung: Anfängerkurs bzw. Grundkenntnisse Bitte mitbringen: warme Socken, Handtuch oder Decke, bequeme Kleidung, Kissen V30226 Bodytoning nach PILATES für Fortgeschrittene Gabi Touati, Dipl.-Fitnessinstructorin, Übungsleiterin Prävention vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 15 Abende: Do 03.02.-Do 30.06., jew. Do 18:30-19:30 Uhr 8-14 TN, 63 € Voraussetzung: Anfängerkurs bzw. Grundkenntnisse Bitte mitbringen: warme Socken, Handtuch oder Decke, bequeme Kleidung, Kissen V30228 Ball-ance Sina Brandl, Sport-Trainerin, Übungsleiterin


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung

vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 10 Vormittage: Di 11.01.-Di 22.03., jew. Di 9:0010:00 Uhr 8-14 TN, 42 € Die Trainingsstunde mit dem Miniball fördert die Balance und kräftigt somit auch die oft vernachlässigte Tiefenmuskulatur. Das abwechslungsreiche Übungsprogramm strafft die Problemzonen und verbessert das Körpergefühl. Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, bequeme Kleidung, dicke Socken, Mini-Ball (z. B. PilatesMini-Ball von Sissel®, Durchmesser 22 cm, erhältlich in Sportgeschäften) V30230F Fitnessgymnastik für Frauen Carmen Gollé-Schuh, Dipl.-Sozialpäd. (FH), Wellnesstrainerin VS Ittling, Niederalteicher Str. 13, Turnhalle II 16 Abende: Mo 14.02.-Mo 11.07., jew. Mo 20:10-21:10 Uhr 12-30 TN, 45 € Nach einem Aufwärmtraining werden durch einfache Schrittkombinationen der Kreislauf angekurbelt und die Kondition und Koordination verbessert. Bauch, Arme, Beine und Po werden zu moderner und flotter Musik trainiert und spezielle Problemzonen gezielt bearbeitet. Mit ausgiebigen Dehn- und Entspannungsübungen wird die Stunde beendet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Iso-Matte, Handtuch, Getränk Gymnastik am Vormittag für Frauen Mit gezieltem Training werden die Muskeln gekräftigt, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordinierungsfähigkeit werden geschult. Eine funktionelle Gymnastik, die Freude an der Bewegung und ein Gefühl des Wohlbefindens vermittelt. Bitte mitbringen: Theraband, Handtuch V30232F Gymnastik am Vormittag für Frauen Ein ganzheitliches Körpertraining Marie-Luise Eidenschink, Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Vormittage: Mo 07.02.-Mo 27.06., jew. Mo 9:00-10:00 Uhr 12-25 TN, 42 €

V30233F Gymnastik am Vormittag für Frauen Ein ganzheitliches Körpertraining Marie-Luise Eidenschink, Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Vormittage: Mi 09.02.-Mi 29.06., jew. Mi 10:00-11:00 Uhr 12-20 TN, 42 € V30234F Wohlfühlgymnastik am Vormittag für Frauen Bewegen + Entspannen = Wohlfühlen Ursula Schmidt, Wellnesstrainerin, Kursleiterin Präventionsgymnastik und Pilates vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Vormittage: Mo 24.01.-Mo 23.05., jew. Mo 10:15-11:15 Uhr 10-18 TN, 53 € Diese Wohlfühlgymnastik ist geeignet für Anfänger und Geübte. Bitte mitbringen: dicke Socken, bequeme Kleidung, Handtuch, kleines Kissen V30235F Sanfte Gesundheitsgymnastik für Frauen Alexandra Bochenek, Präventions-Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 12 Abende: Do 17.02.-Do 26.05., jew. Do 18:30-19:30 Uhr 10-18 TN, 38 € In diesem Kurs werden Bauch, Beine, Po, Arme und Rücken auf sanfte Weise gekräftigt. Verkürzte Muskeln werden gedehnt, um den Körper in ein natürliches Gleichgewicht zu bringen. Ein ruhiger Stundenausklang schenkt Entspannung und Wohlbefinden. Bitte mitbringen: Matte Gesundheitsgymnastik für Frauen Inhalt: gezielte Übungen kräftigen die Rückenmuskulatur. Problemzonen wie Bauch, Beine, Po werden durch langsame und weiche Bewegungen gestrafft. Richtiges Anspannen/ Entspannen der Muskulatur wird erlernt sowie richtiges Atmen bei den einzelnen Übungen ... und das ganze mit Musik. Bitte mitbringen: evtl. Lendenkissen, Handtuch 117


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung

V30236F Gesundheitsgymnastik für Frauen am Vormittag Bauch, Beine, Po und Rücken Gaby Amberger, Präventions-Übungsleiterin und Dipl. Aerobicinstructor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 13 Vormittage: Do 13.01.-Do 14.04., jew. Do 9:00-10:00 Uhr 12-22 TN, 37 € V30237F Gesundheitsgymnastik für Frauen am Vormittag Bauch, Beine, Po und Rücken Gaby Amberger, Präventions-Übungsleiterin und Dipl. Aerobicinstructor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 13 Vormittage: Fr 14.01.-Fr 15.04., jew. Fr 9:0010:00 Uhr 12-22 TN, 37 € V30238F Gesundheitsgymnastik für Frauen Bauch, Beine, Po und Rücken Gaby Amberger, Präventions-Übungsleiterin und Dipl. Aerobicinstructor vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 13 Abende: Di 11.01.-Di 12.04., jew. Di 17:1518:15 Uhr 12-22 TN, 37 € V30239 Gesundheitsgymnastik/ Wirbelsäulengymnastik Monika Lang, Yogalehrerin, Übungsleiterin für Gesundheitsgymnastik (Wirbelsäulengymnastik) SKA, Atemtrainerin SKA vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Abende: Mo 10.01.-Mo 28.03., jew. Mo 17:30-18:30 Uhr 12-29 TN, 34 € Die Gymnastik zur Kräftigung der Muskulatur enthält Übungen aus den Bereichen Wirbelsäulengymnastik sowie Bauch- und Beckenbodentraining nach Pilates. Spezielle Übungen mit dem Physio-Band dienen der Kräftigung der Rücken- und Brustmuskulatur und der Verbesserung der Körperhaltung sowie der Straffung der Problemzonen. Entspannung wird mit atemgymnastischen Übungen erreicht. 118

Gesundheitsgymnastik für Frauen 50 plus In diesem Kurs werden Bauch, Beine, Po, Arme und Rücken auf sanfte Weise gekräftigt. Verkürzte Muskeln werden gedehnt, um den Körper in ein natürliches Gleichgewicht zu bringen. Ein ruhiger Stundenausklang schenkt Entspannung und Wohlbefinden. Bitte mitbringen: Matte, Handtuch V30240F Gesundheitsgymnastik für Frauen 50 plus Alexandra Bochenek, Präventions-Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 12 Abende: Di 08.02.-Di 17.05., jew. Di 17:0018:00 Uhr 12-15 TN, 34 € V30241F Gesundheitsgymnastik für Frauen 50 plus Alexandra Bochenek, Präventions-Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 12 Abende: Di 08.02.-Di 17.05., jew. Di 18:1519:15 Uhr 12-15 TN, 34 € V30242S Gesundheitsgymnastik „50 plus“ Vormittag Funktionelle Ausgleichsgymnastik für Damen und Herren ab 50 Artur Kohler vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Vormittage: Di 18.01.-Di 17.05., jew. Di 9:0010:00 Uhr 12-22 TN, 42 € Ein Konzept gegen Alltagsstress und Überlastungsschäden! Körper- und Bewegungsgefühl, die Fähigkeit zu entspannen, Beweglichkeit, Muskelkraft und Gelenkstabilität sind wichtige Elemente eines positiven Lebensgefühls. Gezielte Dehn- und Kräftigungsübungen kurieren wirkungsvoll Wirbelsäulenbeschwerden und muskuläre Ungleichgewichte. Bitte mitbringen: Theraband

Wissen und mehr


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung

Funktionelle Gymnastik Die funktionelle Gymnastik betrachtet den Körper als Einheit, beinhaltet die einzelnen Körperfunktionen und ist eine Ganzkörpergymnastik. Bei regelmäßigem Training können viele Komponenten der allgemeinen Leistungsfähigkeit verbessert werden: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit. Die Übungsauswahl sowie die Übungsausführung besitzt einen hohen gesundheitlichen Stellenwert und eignet sich für alle Altersstufen. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte oder Handtuch V30243 Funktionelle Gymnastik für Damen und Herren Edeltraud Schimpfhauser, Lehrerin VS Alburg, Fröbelstr. 10, Gymnastikraum 15 Abende: Do 17.02.-Do 07.07., jew. Do 19:00-20:00 Uhr 12-25 TN, 42 € V30244 Funktionelle Gymnastik für Damen und Herren Edeltraud Schimpfhauser, Lehrerin VS Alburg, Fröbelstr. 10, Gymnastikraum 15 Abende: Do 17.02.-Do 07.07., jew. Do 20:00-21:00 Uhr 12-25 TN, 42 € V30250 Wirbelsäulengymnastik am Vormittag Alexandra Bochenek, Präventions-Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 12 Vormittage: Di 08.02.-Di 17.05., jew. Di 10:45-11:45 Uhr 8-20 TN, 44 € Bitte mitbringen: Matte, Handtuch V30251 Wirbelsäulengymnastik Andrea Gubalova, Physiotherapeutin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Abende: Di 25.01.-Di 24.05., jew. Di 18:3019:15 Uhr 8-20 TN, 42 € Bitte mitbringen: Matte, Handtuch

V30252 Wirbelsäulengymnastik Manuela Bell, Krankengymnastin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 19:3020:15 Uhr 12-33 TN, 37,50 € Bitte mitbringen: Decke bzw. Matte V30253 Wirbelsäulengymnastik Manuela Bell, Krankengymnastin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Abende: Di 01.02.-Di 31.05., jew. Di 20:1521:00 Uhr 12-30 TN, 37,50 € Bitte mitbringen: Decke bzw. Matte V30254 Rückentraining Die AOK-Wirbelsäulengymnastik Gundula Stärz, Krankengymnastin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 8 Abende: Mi 16.03.-Mi 18.05., jew. Mi 16:3018:00 Uhr 10-10 TN, 78 € Der liebe Alltag! Da hat der Rücken mit seinen Muskeln und Bändern viel zu wenig zu tun. Mobilisieren und stabilisieren Sie Ihren Rücken. Wir zeigen Ihnen ausgewählte Dehnungs- und Kräftigungsübungen. Denn eine kräftige und dehnfähige Muskulatur ist der beste Schutz gegen Rückenschmerzen. Im Kurs erlernen Sie ein individuelles Trainingsprogramm für zu Hause. V30256 Gesunde Hüften - eine Gebrauchsanweisung Andrea C. Blank, Dipl.-Sozialpäd. (FH), BodyCoach vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 101 1 Abend: Mo 07.02., 18:00-21:00 Uhr 6-12 TN, 26 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Kurs geht es um den anatomisch und ökonomisch richtigen Gebrauch des Hüftgelenks. Das Becken ist das Zentrum des Körpers und hat im Prozess der Aufrichtung eine zentrale Funktion. Durch eine koordinierte Be119


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung

ckenhaltung kann sich ein Gleichgewicht in der Rumpfmuskulatur einstellen und das Hüftgelenk wird nicht mehr überlastet. In der Gangschule überprüfen Sie die Koordination Ihrer Schritte. Entzündungen und Arthrosen können sich verbessern. Sie lernen leichte Übungen zur Lockerung, Wahrnehmung und Koordination des Beckens als Ausgangspunkt für einen beweglichen Körper. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte oder Decke V30257 Funktionsgymnastik für Fibromyalgiekranke Brigitte Nagler, Gesundheitspädagogin, Übungsleiterin Reha- und Präventionssport mit Schwerpunkt Wirbelsäule, Osteoporose, Fibromyalgie und Parkinson vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Nachmittage: Di 01.02.-Di 12.04., jew. Di 16:00-17:00 Uhr 8-15 TN, 37 € Ziele: • Erhalten und Verbessern der Muskeldehnung und der Ausdauer • Erlernen und Verbessern der Körperwahrnehmung und der aufrechten Köperhaltung (Muskelkräftigung) • Spaß und Freude an der Bewegung • Erlernen von Entspannungsübungen Interessenten mit einer ärztlichen Verordnung müssen sich beim VSV Straubing, Tel. 09421/85811 anmelden. Bitte mitbringen: großes Handtuch, kleines Kissen, bequeme Kleidung, Hallenturnschuhe oder Socken mit Noppen V30259 Parkinson-Gymnastik Brigitte Nagler, Gesundheitspädagogin, Übungsleiterin Reha- und Präventionssport mit Schwerpunkt Wirbelsäule, Osteoporose, Fibromyalgie und Parkinson vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Nachmittage: Di 01.02.-Di 12.04., jew. Di 15:00-16:00 Uhr 8-15 TN, 37 € Steife oder starre Muskeln, Schwierigkeiten sich zu bewegen, Probleme mit dem Gleichgewicht 120

und der Haltung, Schwierigkeiten mit alltäglichen Handlungen müssen nicht sein. Durch bestimmte Übungen, die dazu beitragen Muskelkraft zu erhalten und Ausdauer zu verbessern, wird dem Abbau entgegen gewirkt. Atem- und Entspannungsübungen erhöhen das Wohlbefinden und verbessern den Allgemeinzustand. Die Gymnastik besitzt einen hohen psychologischen Stellenwert, denn der Betroffene hat die Möglichkeit, selber etwas gegen die Krankheit zu unternehmen. Er ist dem Geschehen nicht hilflos ausgeliefert. Durch die Gruppendynamik wird die Isolation überwunden. Familienangehörige können unterstützend wirken und ebenfalls etwas für körperliche Fitness tun. Interessenten mit einer ärztlichen Verordnung müssen sich beim VSV Straubing, Tel. 09421/85811 anmelden. Bitte mitbringen: Hallenturnschuhe oder Socken mit Noppen, bequeme Kleidung

V30260F Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs für Frauen Andreas Riederer, lizensierter Kursleiter für Frauenselbstverteidigung, Trainer B Gewaltprävention vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 201 7 Abende: Di 01.03.-Di 03.05., jew. Di 18:3020:00 Uhr 6-16 TN, 49 € Zielgruppe: Frauen von 16 bis 66 Jahren Frauen werden wegen ihrer körperlichen Unterlegenheit immer wieder Opfer von sexuellen Übergriffen. Aus Angst vor noch schlimmeren Folgen trauen sie sich oft nicht sich zu wehren. Dabei zeigt eine Studie der Polizei, dass 90 % der Frauen, die sich gewehrt haben, den Täter in die Flucht schlagen konnten. Hierfür werden im Kurs Techniken wie Handballenstöße, Fingerstiche, das Lösen aus Griffen, Verteidigung am Boden, Pressluftschläge, Knie- und Ellbogentechniken usw. gelehrt. Am letzten Kurstag kann das erlernte Wissen unter realistischen Bedingungen umgesetzt werden. Hierzu wird der sogenannte Fist-Anzug verwendet. Dies ist eine Ganzkörper-Polsterung, die es den Teilnehmerinnen erlaubt mit voller Wucht zuzuschlagen ohne den Trainer zu verletzen. Das im Kurs er-


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung

lernte Wissen hilft Gefahren zu erkennen, sich ein selbstbewussteres Auftreten auch im Alltag anzueignen und in einer körperlichen Auseinandersetzung den Gegner zu besiegen. Auf keinen Fall wird der Spaß zu kurz kommen! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränk V30263 Shinkendo - japanische Schwertkunst der Samurai für Teilnehmer ab 15 Jahren und Erwachsene Karl Heinl, Shoden Renshi Kaku (Shinkendo), Übungsleiter vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 4 Nachmittage: Sa 19.03.-Sa 09.04., jew. Sa 16:00-18:00 Uhr 6-15 TN, 34,50 € Einführung in die alte japanische Schwertkunst und Philosophie der Samurai. Die Grundlagen der Körperbewegung mit dem Bokken (Übungsschwert aus Holz) werden erlernt. Ziel des Shinkendo ist es, Geist und Körper in Einklang zu bringen. Das Übungsschwert wird vom Kursleiter bereitgestellt. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung V30265K Aikido für Kinder (ab 5 1/2 Jahren) Karl Heinl, Kenshuin Aikbo, Übungsleiter vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 201 4 Nachmittage: Sa 05.02.-Sa 26.02., jew. Sa 16:00-18:00 Uhr 6-15 TN, 34,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Kurs werden spielerische Elemente der Kampfkunst vermittelt. Trainingsinhalte sind Fallschule und Bewegungslehre, sowie das soziale Verhalten zueinander. Ziel des Kurses ist die motorischen Fähigkeiten zu steigern und eine Ausgeglichenheit für den Körper zu finden. Bitte mitbringen: bequeme, lange Kleidung aus Baumwolle oder Jogginganzug (bitte keine Trainingsanzüge aus Trilobol oder Kunstfaserstoff zum Training verwenden) V30268EK Eltern-Kind-Turnen (1 1/2 - 3 Jahre) Karin Beckerle, Präventions-Übungsleiterin

vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Vormittage: Do 27.01.-Do 26.05., jew. Do 10:15-11:15 Uhr 8-12 TN, 57 € , erstes Kind frei, zzgl. 7,50 € für jedes weitere Kind Dem Grundbedürfnis unserer Kinder entspricht es, sich zu bewegen und Neues auszuprobieren. Wir werden spielerisch Bewegungserfahrung sammeln und Bewegungssicherheit gewinnen. Das gemeinsame Erleben in der Gruppe beim Krabbeln, Laufen, Hüpfen und Balancieren steht im Vordergrund. Für die Eltern (bzw. Begleitpersonen) gibt diese Turnstunde Anregungen und bietet Gelegenheit, sich aktiv zu beteiligen. Kindgerechte Spiele, Bewegungslieder sowie verschiedene Übungen mit Alltagsmaterialien und Kleingeräten sind Inhalt dieser Stunde. Voraussetzung: Kinder sollten an der Hand laufen können. Bitte mitbringen: Sportbekleidung, rutschfeste Socken Eltern-Kind-Turnen (2 - 5 Jahre) Bewegung, Spiel, Spaß und Entspannung fördern die gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Ein erlebnisorientiertes Spiel- und Bewegungsangebot in einer abwechslungsreichen Stunde beugt Haltungsfehlern vor und gibt Ihrem Kind Bewegungssicherheit. Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Turnschuhe V30269EK Eltern-Kind-Turnen (2 - 5 Jahre) Karin Beckerle, Präventions-Übungsleiterin VS St. Josef, von-Leistner-Str. 40, Turnhalle neu 15 Nachmittage: Mo 24.01.-Mo 23.05., jew. Mo 16:00-17:00 Uhr 12-15 TN, 42 € , erstes Kind frei, zzgl. 7,50 € für jedes weitere Kind V30271EK Eltern-Kind-Turnen (2 - 5 Jahre) Karin Beckerle, Präventions-Übungsleiterin VS St. Josef, von-Leistner-Str. 40, Turnhalle neu 15 Nachmittage: Fr 28.01.-Fr 27.05., jew. Fr 15:45-16:45 Uhr 12-15 TN, 42 € , erstes Kind frei, zzgl. 7,50 € für jedes weitere Kind 121


Gesundheit

Fitness/Gymnastik/Bewegung Schwimmen

V30274K Inline-Skate Kurs für Kinder (7 bis 12 Jahre) - Fortgeschrittene Tina Ostermaier, Sportlehrerin, Fachübungsleiterin Inline Ausstellungshalle C Am Hagen 3 Nachmittage: Fr 18.03.-Fr 01.04., jew. Fr 17:15-18:45 Uhr 8-12 TN, 24 € (keine Erm. außer SR-Pass) Bitte mitbringen: Inline-Skates, komplette Schutzausrüstung (Knie-, Handgelenk - und Ellenbogenschutz), Helm (auch Fahrradhelm), Turnschuhe, alte Kleidung, Getränk

V30276 Nordic Walking am Wochenende Intensivkurs Tanja Kammerl, Präventionsübungsleiterin, Nordic Walking-Instructor Parkplatz in Reibersdorf (Richprechtstraße gegenüber Winklmeier Hof) 1 Nachmittag: Sa 07.05., 14:00-17:00 Uhr 8-12 TN, 15 € Es werden die Grundtechniken des Nordic Walking unterrichtet. Der Kurs richtet sich an AnfängerInnen. Sie werden das für Sie optimale Tempo finden sowie Kräftigungs-, Dehnungs- und Koordinationsübungen mit den Nordic-WalkingStöcken erlernen. Bitte mitbringen: sportliches Schuhwerk, bequeme Trainingskleidung

V30277 Nordic Walking - Wie war‘s nochmal? Auffrischungskurs für Nordic Walker-/innen Tanja Kammerl, Präventionsübungsleiterin, Nordic Walking-Instructor Parkplatz in Reibersdorf (Richprechtstraße gegenüber Winklmeier Hof) 1 Nachmittag: Sa 14.05., 14:00-17:00 Uhr 8-12 TN, 15 € In diesem Kurs wird Ihre Technik überprüft und wenn nötig optimiert. Übungen zur Kräftigung und Koordination ergänzen diesen Auffrischungskurs. Bitte mitbringen: sportliches Schuhwerk, bequeme Trainingskleidung 122

V30278 Lauftraining für Laufanfänger zur Vorbereitung auf den 2. HerzogstadtLauf am 15.05.2011 über 5,25 km Robert Fischer, B-Lizenz-Trainer BLV, Übungsleiter Allgemein und Prävention vhs-Haus Innenhof 10 Abende: Do 17.02.-Do 12.05., jew. Do 18:30-19:30 Uhr 10-20 TN, 85 € (keine Erm. außer SR-Pass), Bezuschussung durch Krankenkassen möglich Regelmäßig betriebenes Laufen, bei richtiger Dosierung (kein Leistungstraining!) kann durchaus Stimmung, Gefühl, Körperbewusstsein und Figur auf positive Weise verändern. In diesem Kurs werden Laufanfänger, die einmal in ihrem Leben aktiv an einem Laufevent teilnehmen wollen, über einen Zeitraum von 3 Monaten begleitet, um anschließend den „Macke-Hiergeist-Gedächtnis-Lauf“ über 5,25 km innerhalb des 2. Herzogstadt-Laufs am 15. Mai 2011 zu laufen. Um Überanstrengungen zu verhindern, wird während des gesamten Trainings der Pulsschlag kontrolliert. Ebenso unverzichtbar ist das Stretchingprogramm, um Verletzungen vorzubeugen. Das Training findet bei jeder Witterung statt! Am Ende des Kurses kann jeder Teilnehmer kostenlos das DLV-Laufabzeichen der Stufe 2 (30 Minuten Laufen ohne Unterbrechnung, Tempo beliebig) des Deutschen Leichtathletikverbandes ablegen. Einige Krankenkassen belohnen das Ablegen des DLV-Laufabzeichens mit Punkten innerhalb des Prämien- bzw. Bonus-Systems. Bitte mitbringen: Laufschuhe, evtl. Pulsmesser, witterungs-entsprechende Laufkleidung U30278 Skilanglauf - Anfängerkurs klassischer Stil Tanja Kammerl, Präventions-Übungsleiterin Parkplatz am Grandsberg bei Schwarzach 4 Vormittage: Samstag, 22.01.2011, 10:00-12:00 Uhr Sonntag, 23.01.2011, 10:00-12:00 Uhr Samstag, 29.01.2011, 10:00-12:00 Uhr Sonntag, 30.01.2011, 10:00-12:00 Uhr 5-10 TN, 49 € In diesem Kurs erlernen Sie die Technik des Skilanglaufs im klassischen Stil:


Gesundheit

Schwimmen

• Diagonalschritt • Doppelstockschub (mit und ohne Zwischenschritt) • Aufstiegsarten • Richtungsänderungen Dadurch können Sie sich sicherer im Gelände bewegen und Abfahrten leichter bewältigen. Die Kursleiterin ist ehemalige Jugendleistungssportlerin. Bitte mitbringen: Langlaufausrüstung

U30279 Skilanglauf - Aufbaukurs Technikverbesserung Tanja Kammerl, Präventions-Übungsleiterin Parkplatz am Grandsberg bei Schwarzach 1 Nachmittag: Sa 22.01., 12:30-15:30 Uhr 5-10 TN, 18 € Dieser Kurs richtet sich an Skilangläufer, die ihre Technik im klassischen Stil verbessern wollen. Wir werden den Diagonalschritt, Doppelstockschub (mit und ohne Zwischenschritt), Spurwechsel sowie das Bergabfahren schulen. Bitte mitbringen: Langlaufausrüstung

Schwimmen V30280K Schwimmkurs für Kinder (6-14 Jahre) AQUAtherm AQUAtherm, Wittelsbacherhöhe 50-52 8 Tage: Di 15.02.-Fr 25.02., jew. Di-Fr 17:0017:45 Uhr 5-7 TN, 46 € (keine Erm. außer SR-Pass) incl. Eintritt für Aquatherm; falls ein Elternteil das Kind ins Aquatherm begleiten will, ist dafür der normale Eintrittspreis für einen Erwachsenen zu bezahlen V30281K Schwimmkurs für Kinder (6-14 Jahre) AQUAtherm AQUAtherm, Wittelsbacherhöhe 50-52 8 Tage: Di 15.02.-Fr 25.02., jew. Di-Fr 18:0018:45 Uhr 5-7 TN, 46 € (keine Erm. außer SR-Pass) incl. Eintritt für Aquatherm; falls ein Elternteil das Kind ins Aquatherm begleiten will, ist dafür der normale Eintrittspreis für einen Erwachsenen zu bezahlen

123


Gesundheit

Gesundheit/Medizin

V30282K Schwimmkurs für Kinder (6-14 Jahre) AQUAtherm AQUAtherm, Wittelsbacherhöhe 50-52 8 Tage: Di 15.03.-Fr 25.03., jew. Di-Fr 17:0017:45 Uhr 5-7 TN, 46 € (keine Erm. außer SR-Pass) incl. Eintritt für Aquatherm; falls ein Elternteil das Kind ins Aquatherm begleiten will, ist dafür der normale Eintrittspreis für einen Erwachsenen zu bezahlen V30283K Schwimmkurs für Kinder (6-14 Jahre) AQUAtherm AQUAtherm, Wittelsbacherhöhe 50-52 8 Tage: Di 15.03.-Fr 25.03., jew. Di-Fr 18:0018:45 Uhr 5-7 TN, 46 € (keine Erm. außer SR-Pass) incl. Eintritt für Aquatherm; falls ein Elternteil das Kind ins Aquatherm begleiten will, ist dafür der normale Eintrittspreis für einen Erwachsenen zu bezahlen

Gesundheit/Medizin V30401P Wir werden Eltern! Kurs für Paare, die ein Kind erwarten Christine Weinzierl, Hebamme, zweifache Mutter Ulrich Holzapfel, Dipl.-Sozialpäd. (FH), dreifacher Vater vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 2 Abende: Do 12.05. u. Do 26.05., jew. 19:0021:00 Uhr 10-14 TN, 24 € pro Person, d. h. pro Paar 48 € Die Schwangerschaft wird meist als Angelegenheit der werdenden Mutter betrachtet. Aber auch der Vater hat viele Fragen und möchte teilhaben. In diesem Kurs geht es darum, wie es dem Paar gelingen kann, die Bedürfnisse aller Beteiligten unter einen Hut zu bringen, wie es auch dem werdenden Vater ermöglicht wird, eine Bindung zu dem Ungeborenen und später zu dem Neugeborenen aufzubauen und wie sich beide Eltern auf die Geburt und die Zeit danach gut vorbereiten können. Die werdenden Eltern ahnen, dass sich nicht erst mit der Geburt des Kindes sehr viele Lebensbereiche ändern: Eine 124

neue Arbeitsverteilung, die Neuordnung der Finanzen, des Wohnraumes und der Freizeit stehen an. Der gesamte Zeitrhythmus ändert sich ebenso wie die Verteilung von Nähe, Zuwendung und Intimität. Ein rechtzeitiger Austausch und eine gute, offene Gesprächskultur unter den Partnern kann Problemen vorbeugen. Kursinhalte: • die Partner erleben die Schwangerschaft • Vorbereitungen und Überlegungen: z. B. Kinderzimmer, Ernährung, Autositz, Kinderwagen, Tragetuch und wo soll das Kind schlafen? • Informationen über die Geburt - die „Rolle“ des Partners • Veränderungen in der Partnerschaft/Sexualität • Bedürfnisse des Neugeborenen/der Mutter/ des Vaters • Besuche der lieben Verwandten und Freunde - Babyblues • Bindung aufbauen - eine Herausforderung für alle Beteiligten • Was kann „Mann“ überhaupt tun? • Möglichkeit zum Gespräch/Erfahrungsaustausch (zum Teil Frauen und Männer getrennt) Bei diesem Kurs handelt es sich nicht um einen Geburtsvorbereitungskurs, auch wenn die Geburt - und hier vor allem die gemeinsame Vorbereitung darauf - ein wichtiges Thema dieses Kurses ist. Der Besuch des Kurses ist nur sinnvoll, wenn beide Partner anwesend sind.

V30402 Ihre Organuhr Vortrag Petra M. Raschke, ShenDo®-Shiatsu Gesundheitspraktikerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Mo 21.02., 19:00-20:30 Uhr 6-15 TN, 8 € (keine Erm. außer SR-Pass) Weshalb wache ich immer morgens um vier Uhr auf? Warum sollten Prüfungen vormittags geschrieben werden und weshalb gibt es nachts Schlägereien im Wirtshaus? Unsere innere „Organuhr“ gibt uns Einblicke, wie unser Körper im täglichen Energiekreislauf funktioniert und wann er verrückt spielt. Die Basis dazu ist das uralte


Gesundheit

Gesundheit/Medizin

Wissen der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin). Der Vortrag bietet Basiswissen für Neugierige. V30403 Augen auf - Brille ab Inge Heger, zertifizierte Seh- und Entspannungstrainerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 02.04., 10:00-16:00 Uhr 6-14 TN, 48 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 4 € für Skript, wenn gewünscht Erfahren Sie in diesem Seminar wie Sie durch einfache Trainings- und Entspannungsübungen wieder besser, entspannter und lebendiger sehen/sind. Das Seminar ist sowohl zur Vorbeugung, als auch bei vorhandenen Fehlsichtigkeiten (Kurz-, Weit-, Altersweitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung) sowie bei verkrampften, empfindlichen und trockenen Augen empfehlenswert. Lernen Sie am Arbeitsplatz (PC/ Schule) Ihre Augen und Ihren Körper zu entspannen. Dieses Seminar ersetzt nicht den Arztbesuch. Bitte mitbringen: Brillenwerte und Behälter für Kontaktlinsen V30404 Rauchfreierleben - Das Rauchfrei-Programm Ursula Loipeldinger, Dipl.-Psychologin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 106 8 Abende: Sa 12.02.-Sa 07.05., jew. Sa 18:0019:00 Uhr 6-12 TN, 40 € zzgl. 20 € für kursbegleitendes Lehrbuch Jeder Raucher ist anders - das Programm geht auf die Individualität der Teilnehmer ein und bie-

tet individuelle Wege zum rauchfreien Leben. Alle Raucher sind ambivalent - das Programm akzeptiert diese Ambivalenz, macht sie den Teilnehmern bewusst und unterstützt die Raucher, sie aufzulösen. Einige Raucher sind stark nikotinabhängig - für diese Raucher kann eine pharmakologische Unterstützung sinnvoll sein. Die meisten Raucher sind rückfallgefährdet das Programm unterstützt die Raucher auch noch nach dem Aufhören, um dauerhaft stabil in der neu gewonnenen Abstinenz zu sein. Da der Rauchstopp während des Kurses gesetzt wird, sind danach noch ein paar Wochen Zeit, die neu gewonnene Abstinenz zu stabilisieren. Bitte mitbringen: Stifte V30405 Schmerz und Schmerzbehandlung in der Naturheilkunde Franz-Felix Wieninger, Heilpraktiker vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Di 15.03., 18:30-21:30 Uhr 6-15 TN, 14 € (keine Erm. außer SR-Pass) Wie, wo, warum entstehen Schmerzen und was sind die Vor- und Nachteile des Schmerzempfindens? Was kann man selbst, der Arzt oder der Heilpraktiker machen? Wie gehen die Schulmedizin und die Naturheilkunde gegen den Schmerz vor? Welche Vorteile und Nachteile der jeweiligen Behandlung ergeben sich und was geht nicht? Ist die sog. Komplementärmedizin ein Weg zum Erfolg für den Patienten und den Behandler? Gibt es überhaupt eine Zusammenarbeit der Schulmedizin mit der Naturheilkunde?

Apotheker Peter Distler Hebbelstr. 14b 94315 Straubing Tel: 0 94 21/91 31 70 Fax: 0 94 21/91 31 71 Diabetiker-Hotline: 0 94 21/5 00 80 13

E-mail: willkommen@apotheke-im-gaeubodenpark.de / Internet: www.apotheke-im-gaeubodenpark.de 125


Gesundheit

Gesundheit/Medizin

Welche Folgen des Schmerzes können entstehen? Die Teilnehmer erhalten Unterlagen zum Thema im Kurs. V30406 Darmgesundheit = Gesamtgesundheit Gesund bleiben / wieder gesund werden ... Franz-Felix Wieninger, Heilpraktiker vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Di 12.04., 18:30-21:30 Uhr 6-15 TN, 14 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die Anatomie des Verdauungstraktes, die Nahrungsaufnahme/-verwertung sowie der Stoffwechsel im Darm sind entscheidende Faktoren für eine gute Gesundheit. Verschiedene Einflüsse und Zusammenhänge können diesen normalerweise natürlichen Zusammenhang stören oder gar zum Erliegen bringen. Wichtig ist das Erkennen der Kennzeichen von Irregulation/Krankheit, um die entsprechenden Gegenmaßnahmen/Regulatorien einzuleiten, zu nutzen und das unter wenig Einschränkungen des normalen Alltages. Die Teilnehmer erhalten Unterlagen zum Thema im Kurs. V30407 Schnelle Hilfe bei Rückenproblemen - Vortrag Bernadette Klein, Wellnesstherapeutin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Di 29.03., 18:30-20:30 Uhr 6-17 TN, 9,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Vortrag lernen Sie einige der effektivsten Methoden bei Rückenschmerzen aus der Volksheilkunde kennen. Im Mittelpunkt steht die Methode Dorn, ergänzt um weitere Techniken aus Akupressur, Massage, Wärmeanwendungen und mehr. V30408 Info- und Entspannungstag für Betroffene von Tinnitus und Hörsturz Dagmar Meier, Dipl.-Ing. (FH), Heilpraktikerin für Psychotherapie vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 107 1 Tag: Sa 19.02., 10:00-16:00 Uhr 126

5-10 TN, 38 € (keine Erm. außer SR-Pass) Aufgrund zahlreicher beruflicher und privater Anforderungen sind Sie in letzter Zeit nicht mehr dazu gekommen sich ausreichend um sich und Ihren Körper zu kümmern? Erste Anzeichen von Stress und Unwohlsein haben Sie solange ignoriert, bis körperliche Symptome sie gezwungen haben hinzuhören oder hinzuspüren? Vor allem für frisch von Hörsturz und Tinnitus betroffene Personen, die sich meist auch ausgebrannt und deprimiert fühlen, möchte ich Informationen zur Entstehung ihres Symptoms und zum besseren Umgang damit im Alltag liefern. Auch die Frage, welche ersten Schritte bei neu aufgetretenem Symptom anzuraten sind, werden wir gemeinsam besprechen. Ergänzend führen wir sinnvolle Entspannungsübungen mit unterstützenden Elementen aus Atem- und Körpertherapie durch. Zudem erhalten Sie erste Anregungen zu Ihrem persönlichen Umgang mit Stress, Energieräubern, Arbeitsaufgaben und persönlichen Herausforderungen, die u.U. zu den Beschwerden geführt haben könnten oder sie zumindest verstärken! Die Seminarinhalte sprechen v.a. Betroffene von Tinnitus und Hörsturz an, sind aber auch auf alle anderen psychosomatischen Erkrankungen (ohne eindeutige körperliche Diagnose), wie z.B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen/Migräne, Magen-Darm-Beschwerden anzuwenden. Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen für den Nacken, bequeme Kleidung und warme Socken V30409 Nuklearmedizin - dem Krebs keine Chance - Arztvortrag PD Dr. med. Walter Koch, Facharzt für Nuklearmedizin, Facharzt für Diagnostische Radiologie vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Sa 23.05., 19:00-20:30 Uhr 8-16 TN, 4 € Die neuesten Entwicklungen der Nuklearmedizin ermöglichen es, eine Vielzahl ernster Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und eröffnen somit immer häufiger die Chance, durch frühe Therapie den Kampf gegen tödliche Krankheiten zu gewinnen. Die hierfür erforderlichen Untersuchungen sind schmerzfrei mit schwach radioaktiven Substanzen möglich, wobei die Strahlenexposition meist deutlich geringer ist als z. B. bei einer Computertomographie. Muss


127


Gesundheit

Gesundheit/Medizin

aufgrund einer bösartigen Erkrankung eine Therapie durchgeführt werden, erlauben nuklearmedizinische Verfahren früher als andere Techniken eine Einschätzung des Behandlungserfolges, so dass z. B. bei fehlender Besserung schneller auf eine besser geeignete Chemotherapie umgestellt werden kann. Bestimmte Krebserkrankungen können mit modernen nuklearmedizinischen Verfahren nicht nur erkannt, sondern sogar gezielt unter Schonung des gesunden Gewebes behandelt werden, da die eingesetzten Substanzen die Krebszellen „erkennen“. Immer häufiger erlauben diese Behandlungsverfahren auch die Therapie von Erkrankungen, die mit anderen Methoden wie z. B. Chemotherapie oder Operation nicht mehr zurückgedrängt werden können. Nach dem Vortrag wird ausreichend Zeit zur Diskussion zur Verfügung stehen. V30410 Demenz - eine Herausforderung Informationen für pflegende Angehörige von Demenzkranken Isabella Bucher vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 2 Abende: Fr 01.04. u. Fr 08.04., jew. 18:0021:00 Uhr 5-10 TN, 33 € Die ärztliche Diagnose „Demenz“ trifft Betroffene und Angehörige oft schwer. An den beiden Abenden erfahren Sie Wissenswertes über das Krankheitsbild „Demenz“ und erhalten zahlreiche praktische Tipps und Anregungen für den Umgang mit Ihrem kranken Angehörigen. Wir möchten Ihnen nahebringen, wie das Leben trotz der Diagnose weitergeht und man durchaus noch schöne Jahre zusammen erleben kann. Man kann Demenzkranke verstehen und begleiten, auch durch „Validation“. Validation heißt: das Momentane für gültig erklären. Akzeptieren Sie die Rückkehr in die Vergangenheit, z. B. bei der alten Dame, die mit der Hand immer wieder über den Tisch streicht und behauptet, sie müsse bügeln. Sie befindet sich in diesem Moment in der ihr ganz eigenen Vergangenheit und muss ihren Haushalt erledigen. Gehen Sie darauf ein, beharren Sie nicht auf Realität. Lassen Sie dem Demenzerkrankten das Gefühl, dass es wichtig und richtig ist, was er jetzt gerade macht. Denn 128

Erkrankte haben die gleichen Grundbedürfnisse wie wir. In diesen Bedürfnissen sollten wir ihnen respektvoll entgegenkommen. V30411 Automatisch Abnehmen Schlanksein beginnt im Kopf Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Di 24.05., 18:00-21:00 Uhr 6-14 TN, 28,50 € Menschen, die abnehmen wollen, versuchen dies auf unterschiedlichste Art und Weise. Sicherlich haben auch Sie vieles davon schon ausprobiert. Aber an eines haben Sie noch nicht gedacht: Sie machen sich nicht bewusst, dass das Meiste, das Sie tun, unbewusst abläuft. Wie Sie Ihre unbewusst ablaufenden Muster ändern können, zeigt Ihnen dieser Kurs. Und früher oder später werden Sie in der Lage sein, auf ihre jetzige Situation zurück zu blicken und darüber zu lachen. V30412 Süßigkeiten essen bis nichts mehr da ist? Gehören Sie dazu? Erwin Hauser, Kommunikations- und NLPLehrtrainer vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Mo 14.03., 18:00-21:00 Uhr 6-14 TN, 28,50 € Stellen Sie sich doch mal vor: Direkt vor Ihnen stehen viele Süßigkeiten, die Sie alle anlachen und Ihnen zurufen: „Bitte iss‘ mich!“ - und Sie haben keine Lust mehr hinzugreifen. Klingt verrückt, oder? Wie Sie das erreichen, lernen Sie in diesem Kurs. Überlegen Sie sich aber vorher, ob Sie das wollen! Denn: Was weg ist (Ihr Verhalten), ist weg. Nur die Süßigkeiten sind noch da ...


Gesundheit

Kosmetik/Individuelles Erscheinungsbild

Kosmetik/Individuelles Erscheinungsbild Tages-Make-up leicht gemacht Lernen Sie an diesem Abend sich mit Leichtigkeit selbst zu schminken. Jede Teilnehmerin erhält ein typgerechtes Tages-Make-up (halbe Gesichtsseite), welches Schritt für Schritt erklärt wird. Danach dürfen die Teilnehmerinnen sich selbst oder auch gegenseitig - je nach Wunsch - die zweite Gesichtsseite nach Anleitung fertig schminken. Reinigungsprodukte sowie alle dekorativen Mittel werden gestellt. V30501F Tages-Make-up leicht gemacht Bettina Blatz, Visagistin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Mo 28.03., 17:30-20:00 Uhr 5-6 TN, 16 € V30502F Tages-Make-up leicht gemacht Bettina Blatz, Visagistin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Mo 04.04., 17:30-20:00 Uhr 5-6 TN, 16 € V30503F Tages-Make-up leicht gemacht Bettina Blatz, Visagistin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 205 1 Abend: Mo 11.04., 17:30-20:00 Uhr 5-6 TN, 16 €

V30506F Figurberatung für Frauen - Jede Form hat ihre einzigartige Stärke Marianne Bauer, Künstlerin, Farb- und Stilberaterin, Trainerin für emotionale und soziale Kompetenz vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Tag: Sa 14.05., 9:00-16:30 Uhr 5-8 TN, 57 € Eine jede Figur hat ihre besondere einzigartige Note. Diese besonderen Reize gilt es optimal hervor zu heben und so mehr Selbstsicherheit zu bekommen. Finden Sie den optimalen Schnitt in Ihrer Businesskollektion/Kleiderkollektion und Ihr Körper strahlt Selbstsicherheit aus. Jede Teilnehmerin bekommt einen persönlichen Analysebogen. Weitere Informationen unter www.lebenskraft-bauer.de Bitte mitbringen: Garderobe, in der Sie sich unwohl fühlen, d. h. Schnitt, Länge etc., sprich Kleidung, derer Wirkung Sie sich unsicher sind (max. drei Kollektionen). Da Ihr Körper vermessen wird, bitte mit Badeanzug oder Bikini kommen oder mitbringen. V30507F Farbberatung für Frauen - Nutzen Sie Ihre Farbe als Stärke Marianne Bauer, Künstlerin, Farb- und Stilberaterin, Trainerin für emotionale und soziale Kompetenz vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Tag: Sa 19.03., 9:00-16:30 Uhr 5-8 TN, 57 € Seit jeher nutzen wir das Wissen über die Farbnuancen der Natur. Optimal eingesetzt verleihen

Marianne Bauer

Farb/Körperberaterin/Malerin/TESK-Coach

Foto: Peter Litvai

Ich freue mich, Euch zu sehen. Du bist WICHTIG, Dein Bauchgefühl. Schau doch einfach vorbei. www.lebenskraft-bauer.de - Tel. 08773 707851 129


Gesundheit

Kochen/Backen

uns die Farben unserer Businesskollektion/Kleiderkollektion mehr Ausstrahlung, mehr Wohlbefinden und die bestimmte Note der Einzigartigkeit. Wie in der Natur hat jede Jahreszeit ihre eigenen Farbnuancen. So kann man auch beim Menschen aufgrund der Pigmentierung von Haut, Haaren und Augen von vier verschiedenen Jahreszeiten-Typen sprechen. Die richtig gewählten Farben lassen Ihre Persönlichkeit erstrahlen, während unvorteilhaft gewählte Farben Sie müde und fahl erscheinen lassen. Mit Ihrer richtigen Farbe stellt sich das Wohlfühlen schnell ein. Jede Kundin bekommt eine Farbanalyse. Sie findet heraus, welche „Jahreszeit“ sie ist und wird danach entsprechend geschminkt. Ein Farbpass zum Preis von 35 € kann auf Wunsch nach Beendigung des Seminars erworben werden. Weitere Informationen unter www.lebenskraft-bauer.de Bitte mitbringen: eigene Kosmetik (Lippenstift, Lidschatten, Make-up etc.) sowie, wenn Sie möchten, Garderobe, bei der Sie sich über die

Wirkung nicht sicher sind (max. 3 Keidungsstücke). V30508EK Hairstyling für Mädchen - Kurs für Mütter Ursula Stangl, Hairstylistin, Kosmetikerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 1 Nachmittag: Mo 11.04., 15:00-18:00 Uhr 4-6 TN, 19,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) , zzgl. 4 € für Finishmaterialien und Manuskript Stecken, flechten, kreppen - auch hier ist alles erlaubt. Frisurideen für einen besonderen Anlass oder für den Übergang. Mütter erfahren hilfreiche Tipps wie sie schnell die Haare der Tochter bändigen können. Falls die Tochter nicht mitkommen kann, kann an einem Modell gearbeitet werden. Ideal für Kommunion oder Firmung etc. Arbeitsmaterial, Finishprodukte werden von der Dozentin gestellt. Bitte mitbringen: Haarschmuck, Haarnadeln, falls vorhanden. Haare am Vortag oder am Kurstag waschen.

2. Herzogstadt-Lauf Sonntag, 15. Mai 2011 Startzeit 9:30 Uhr:

Halbmarathon (21,1 km - 4 Runden) Alter: Ab 16 Jahre/Jahrgang 1994 und älter

Volkslauf Premium (10,5 km - 2 Runden) Alter: Ab 16 Jahre/Jahrgang 1994 und älter

Volkslauf - „Macke-Hiergeist-Gedächtnis-Lauf“ (5,25 km - 1 Runde) - Alter: Ab 16 Jahre/Jahrgang 1994 und älter Startzeit 11:30 Uhr:

Volkshochschule Straubing gGmbH

Jugend- und Integrations-Lauf (2 km)

Alter: 10 bis 15 Jahre bzw. Menschen mit Behinderung jeden Alters Startzeit 11:45 Uhr:

Zwergerl-Lauf (1 km) - Alter: Jahrgänge 2006 und jünger Weitere Infos und Anmeldung unter: www.herzogstadtlauf.de 130


Gesundheit

Kochen/Backen

Kochen und Backen Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, im Sinne einer gesunden Ernährung verwenden unsere Kursleiterinnen und Kursleiter nur Zutaten aus einwandfreier Herkunft. Die Kosten für die im Seminar verbrauchten Lebensmittel werden am Kursende addiert und entsprechend der Teilnehmerzahl aufgeteilt. Die so entstehenden Materialkosten sammelt die Kursleiterin/der Kursleiter vor Ort ein.

Januar U30738 Pasta, Pasta, Pasta Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 13.01., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 4 - 5 € Materialkosten Pasta klein und fein! Nudeln sind so vielseitig, leicht zu kochen und erfreuen sich deshalb besonderer Beliebtheit. Wir bereiten zu: Cannelloni mit Broccoli-Käse-Füllung, Spaghetti mit Hackbällchen in Lauchsoße, Pasta alla Nonna, gratinierte Gemüsenudeln, Pesto genovese und als Nachtisch eine Mascarponecreme mit roter Beerengrütze. Bitte mitbringen: Restebehälter U30739 Aufläufe einmal anders Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 19.01., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: überbackener Wirsing, Kartoffel-Kürbis-Gratin mit Parmesan, mediterraner Auflauf, Lauchkartoffeln mit Schinken,

Lachs mit überbackenem Kartoffelpüree, Kartoffel-Sellerie-Auflauf. Bitte mitbringen: Restebehälter U30740 Alles vom Blech - pikant und süß Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 20.01., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 4 € Materialkosten Alles vom Blech - einfach zuzubereiten! Ob ein Gemüse- oder Tomatenkuchen, eine RucolaKräuter-Quiche, Käse-Schinken-Muffins, Pizzabrot oder aber ein Mandel-Butterkuchen und Kokosschnitten, auf alle Fälle selbst gebacken. Bitte mitbringen: Restebehälter U30741K Hippes Gemüse - Hoppe Pfanne Kochkurs für junge Leute (11 - 18 Jahre) Zita Lukac, Hauswirtschaftsmeisterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Nachmittag: Sa 22.01., 15:00-18:00 Uhr 6-12 TN, 13 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten Junge Leute ohne oder mit nur wenig Kocherfahrung lernen professionell wie schnell, einfach und gesund eine Mahlzeit zubereitet wird. Dazu

Kiermeier’s Weinhaus Wir bieten für Ihre Feste Weine, Sekt und Spirituosen aus verschiedenen Ländern an. Selbstveständlich liefern wir auch bei Bedarf Gläser mit. Kommen Sie doch zu einer Weinprobe bei uns vorbei!

Ihre Familie Kiermeier Innere Passauer Str. 16, 94315 Straubing Tel.: 0 94 21/1 29 39, Fax 0 94 21/ 13 40

131


Gesundheit

Kochen/Backen

brauchen sie nur die einfachsten Töpfe und Geräte. Mit vielen Tipps und Tricks werden sie auf ihren Weg zur Selbstständigkeit vorbereitet. Die Gerichte werden gemeinsam zubereitet und am schön gedeckten Tisch verzehrt. Es werden zubereitet: Gemüse-Putengeschnetzeltes mit Reis, Kartoffel-Bonbons, Pfannkuchen mit Äpfeln, Brownies, heißer Apfelsaft Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Restebehälter, sichere Schuhe anziehen

U30742 Gulaschküche - von leicht bis feurig Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 26.01., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: Putengulasch mit Gemüse, gemischtes Gulasch, Rindsgulasch „Szegediner Art“, Wiener Fiaker-Gulasch, griechisches Zwiebelgulasch „Stifado“, Kartoffelgulasch. Bitte mitbringen: Restebehälter

U30743 Kartoffelküche Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 27.01., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 4 € Materialkosten Kartoffel - „die tolle Knolle“, ist kein Dickmacher, sondern Lieferant wichtiger Nährstoffe. Wir kochen Rezepte aus Omas Zeiten wie Fingernudeln, Kartoffelmaultaschen mit verschiedenen Füllungen und einiges mehr. Bitte mitbringen: Restebehälter

U30744 Herzhaftes Käsegebäck zum Fasching Karl-Heinz Schmale, Konditormeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mo 31.01., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: Käsestangen aus Blätterteig, Käse-Mürbteiggebäck, Käse-Windbeutel Bitte mitbringen: Restebehälter 132

Februar V30701 Asiatischer Kochkurs für Anfänger Cristina Hagemann, Lehrerin (Heimatland Philippinen) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 4 Abende: Fr 04.02.-Fr 25.02., jew. Fr 18:3021:30 Uhr 8-12 TN, 52 € zzgl. Materialkosten Die asiatische Küche ist bekannt für ihre bunte Vielfalt an Gewürzen und Gemüsen. Wir wollen diese kennenlernen und mit einfacher, aber raffinierter Kochtechnik zu bunten Gaumenfreuden aufbereiten. Kalorienarm, schnell zubereitet und ein Augenschmaus, das wollen wir mit Suppen, Vorspeisen, Hauptgerichten und duftenden Nachspeisen aus meiner Heimat Philippinen sowie Thailand und China gemeinsam umsetzen. Bitte mitbringen: Restebehälter V30702 Neue Gerichte mit Wild für Feinschmecker Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 09.02., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: Wildsuppe „Diana“, Wildsteak mit Trüffel-Leberwurst im Blätterteig, Wild im Wacholderrahm, Wildrückenfilet mit Haselnusskruste. Dazu werden passende Beilagen hergestellt. Bitte mitbringen: Restebehälter V30703 Alles aus einem Topf Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 10.02., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. 5 - 6 € Materialkosten Der Eintopf ist nicht zu unterschätzen. Bietet er uns doch eine sättigende, gesunde und vollwertige Mahlzeit. Wir bereiten folgendes zu: Grießnockerlsuppe, Burgunderfleisch, Chili con carne aus Mexiko, deftiger Gemüseeintopf und ein Himbeertöpfchen Bitte mitbringen: Restebehälter


Gesundheit

Kochen/Backen

V30704 Strudel, Strudel, Strudel Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 17.02., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 4 bis 5 € Materialkosten Es werden zubereitet: Strudel mit verschiedenen Füllungen wie Äpfel, Quark, Gemüse und noch vieles mehr. Bitte mitbringen: Restebehälter V30705 Schmalzgebäck für Fasching Melanie Bergbauer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mo 21.02., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: Striezel, Kiachl (Ausgezogene) und Zwetschgenbavesen. Bitte mitbringen: Restebehälter V30706 Kochen mit Fisch aus heimischen Gewässern Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 23.02., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Köstliche Küche mit frischem Fisch wie z. B. Waller, Karpfen, Zander oder Forelle - leicht, pikant, fein und immer wieder neu. Es werden zubereitet: Kräutersuppe mit Räucherfischeinlage, Fischeintopf mit Fenchel, gebundene Fischsuppe, marinierter Zander, gratinierter Gemüsetopf mit Fisch, schwedische Ofenkartoffeln, Forelle mit Petersiliensoße, feine Fischcréme mit Toast als feine Vorspeise, überbackener Fisch mit Pilzen. Bitte mitbringen: Restebehälter

Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 02.03., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: Friséesalat mit Birne und Käse, Feldsalat mit Tomaten und Knoblauchbrot, Fenchelsalat mit Korinthen und schlesischen Gurken, Eissalat mit Champignons und Haselnussvinaigrette, Radicchiosalat mit Kiwis, Aprikosen und Käse, Champignon-TraubenSalat. Bitte mitbringen: Restebehälter V30708 Französische Küche - Genuss pur Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 16.03., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: Französische Zwiebelsuppe, Elsässer Zwiebelkuchen, provenzialisches Ratatouille, normannisches Calvadoshähnchen, Apfeltarte „Tatin“ Bitte mitbringen: Restebehälter V30709 Mexikanisches Menü für „feurige“ Gäste ... Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 23.03., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: mexikanischer Cocktail, pikante Paprikasuppe, mexikanisches Filet mit Reis, gebackene Bananen und Ananas, Bohnen im Speckmantel, exotischer Obstteller, Chili con Carne, Bohnen-Mais-Salat, Limetten-MangoSpeise, Mandelreis. Bitte mitbringen: Restebehälter

März V30707 Fit in den Frühling mit Salaten Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, 133


Gesundheit

Kochen/Backen Mundgerechte, kulinarische Snacks liegen voll im Trend. Unser abwechslungsreiches Buffett beinhaltet: Früchte im Speckmantel, Käsestangen, Hackfleischschnecken, Mozzarella-Sticks, italienischen Kartoffelsalat, feurige Hackfleischbällchen mit Avocado-Püree auf Tomate. Zum Abschluss backen wir dann noch Muffins. Bitte mitbringen: Restebehälter

April V30710 Italienisches Buffett Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 24.03., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 7 bis 8 € Materialkosten Mediterrane Küche ist abwechslungsreich und gesund. Heute marinieren wir Auberginen und bereiten Zucchini-Rucola-Rollen zu. Außerdem kochen wir eine italienische Kartoffelsuppe und backen Foccacia-Fladen. Kalbsschnitzel gibt es in einer Weinsoße und zum Abschluss backen wir noch eine Mandeltorte aus Sardinien. Bitte mitbringen: Restebehälter V30711 Biskuit - einfach und schnell Barbara Würzbauer, Hauswirtschaftsmeisterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Di 29.03., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es werden zubereitet: Biskuitroulade, VeneziaTorte, Ananastorte, Schneebälle Bitte mitbringen: Restebehälter, Schürze, Geschirrtuch V30712 Fingerfood Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 31.03., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 6 € Materialkosten 134

V30713 Ostergebäck aus Hefeteig Karl-Heinz Schmale, Konditormeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mo 04.04., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Es wird traditionelles Flechtgebäck zubereitet wie z.B. Osterfladen, Zöpfe, Osterhasen. Bitte mitbringen: Restebehälter

V30714 Kochen für Einsteiger Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 2 Abende: Do 07.04. u. Do 14.04., jew. 18:3021:30 Uhr 6-9 TN, 32 € zzgl. ca. 3 - 5 EUR Materialkosten pro Abend „Selbstgekocht“ - der Trend zum Selber-Kochen hält an. Deshalb steigen Sie bei uns ein und kochen an zwei Abenden Ihre Wunschgerichte! Bitte mitbringen: Restebehälter

V30715K Osterbackspaß für Kinder (7 - 12 Jahre) Karl-Heinz Schmale, Konditormeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Nachmittag: Di 19.04., 14:00-16:30 Uhr 6-10 TN, 12 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten An diesem Nachmittag backen die Kinder als Osterhasen verzierte Amerikaner! Bitte mitbringen: Restebehälter, Schürze, gute Laune


Gesundheit

Kochen/Backen

Mai V30716 Maienzeit - Zeit für Spargel Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mi 04.05., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Gibt es etwas Besseres als frischen Spargel vom Feld? Es werden zubereitet: Spargelsuppe mit Krabben, Spargel mit Lachs und Kräuter-Vinaigrette, Spargelragout mit Pute und Campari, Spargeltopf, überbackener Spargel. Bitte mitbringen: Restebehälter V30717 Asiatischer Kochkurs für Anfänger Cristina Hagemann, Lehrerin (Heimatland Philippinen) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 4 Abende: Fr 06.05.-Fr 27.05., jew. Fr 18:3021:30 Uhr 8-12 TN, 52 € zzgl. Materialkosten Die asiatische Küche ist bekannt für ihre bunte Vielfalt an Gewürzen und Gemüsen. Wir wollen diese kennenlernen und mit einfacher, aber raffinierter Kochtechnik zu bunten Gaumenfreuden aufbereiten. Kalorienarm, schnell zubereitet und ein Augenschmaus, das wollen wir mit Suppen, Vorspeisen, Hauptgerichten und duftenden Nachspeisen aus meiner Heimat Philippinen sowie Thailand und China gemeinsam umsetzen. Bitte mitbringen: Restebehälter

V30718 Pralinen selbstgemacht Karl-Heinz Schmale, Konditormeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Mo 09.05., 18:30-21:30 Uhr 6-10 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Im Kurs werden kleine Köstlichkeiten zum Dahinschmelzen selbst zubereitet - entweder zum Naschen für sich selbst oder auch als kleines Geschenk oder Mitbringsel hervorragend geeignet. Bitte mitbringen: Restebehälter V30719 Leckere, gesunde und vielseitige Kräuterküche Hedwig Mack, städt. Hauswirtschaftsmeisterin, Zusatzqualifikation Vollwert und Diätetik vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 2 Abende: Mi 18.05. u. Mi 25.05., jew. 18:3021:30 Uhr 6-10 TN, 26 € zzgl. Materialkosten Am ersten Abend werden zahlreiche Küchen- und Heilkräuter aus dem Privatgarten der Dozentin vorgestellt, zugeordnet, die küchentechnische Verwendung und schonende Zubereitung erläutert. Anschließend wird gemeinsam gekocht und für Augen und Gaumen verlockende Gerichte hergestellt und gemeinsam verzehrt wie z.B. Feine Kräuterrahmsuppe, Lachs mit Senf-KräuterHaube, Ratatouille, Putenröllchen mit Kräuterfülle, Forelle in Folie mit Kräutern und Gemüse, pikanter Frühlings-Kräutersalat, Kartoffelsalat mit Liebstöckel, Kartoffeln mit Ei und grüner Soße. Bitte mitbringen: Restebehälter

135


Gesundheit

Kochen/Backen

V30720 Antipasti Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 19.05., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 5 bis 6 € Materialkosten Willkommen im Vorspeisenparadies! Wir bereiten viele kleine Köstlichkeiten zu wie: RicottaAufstrich, marinierte Bohnen, Zucchini und Paprikaschoten, Pizzette, einen Brotfladen mit Käse gefüllt und als Nachspeise eine Espressotorte. Bitte mitbringen: Restebehälter V30721 Nudel-Hits Barbara Würzbauer, Hauswirtschaftsmeisterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Di 24.05., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. Materialkosten Nudeln mit Soße kennt jeder. Aber probieren Sie mal andere Kombinationen und mal Nudeln als Dessert aus! Die Nudel zählt zu den ältesten Grundnahrungsmitteln der Menschheit. Weltweit werden heute mehr als 600 verschiedene Nudelsorten hergestellt. Nach einer kleinen Warenkunde werden folgende Gerichte zubereitet: Tortellini-Paprika-Salat, Glasnudel-Salat, Spaghetti mit Linsen-Tomatensoße, Kirsch-Lasagne mit Quark ... Bitte mitbringen: Restebehälter, Schürze, Geschirrtuch

V30722 Köstlichkeiten zum Gartenfest Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 26.05., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 6 € Materialkosten Jetzt geht es wieder raus in den Garten. Um die warmen Tage im Freien zu genießen probieren wir unkomplizierte Rezepte wie: Gemüse-Antipasti mit Lachs, Rosmarin-Kekse, verschiedene Dips, Kräuter-Käsesemmeln, Zucchini im Speckmantel, Kartoffeln mit Olivenquark und eine Himbeer-Tarte. Bitte mitbringen: Restebehälter 136

Juni V30723 Musaka & Co. - eine kulinarische Reise durch Griechenland Ursula Bauer, staatl. geprüfte Hauswirtschafterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 1 Abend: Do 09.06., 18:30-21:30 Uhr 6-12 TN, 13 € zzgl. ca. 5 bis 6 € Materialkosten Rhodos, Kreta, Kos ... wer denkt dabei nicht gerne an einen Urlaub in Griechenland und die Spezialitäten der heimischen Küche. Machen wir uns auf zu einigen Köstlichkeiten, wie gefüllte Peperoni, Weißkohlsalat, Musaka, Petersiliendip, Koteletts in Wein und überbackenen Äpfeln. Bitte mitbringen: Restebehälter

Juli V30724 Asiatische Küche für Fortgeschrittene Teil I Cristina Hagemann, Lehrerin (Heimatland Philippinen) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 001 4 Abende: Fr 01.07.-Fr 22.07., jew. Fr 18:3021:30 Uhr 8-12 TN, 52 € zzgl. Materialkosten Curry gehört unweigerlich zur malaysischen Küche, wie Zitronengras, Chili und Limettenblätter zur thailändischen. 5-Gewürze-Pulver kennzeichnet viele regionale Entengerichte aus China. Allen südostasiatischen Regionen gemeinsam ist aber das Garen mit dem Wok, diesem so vielseitig einsetzbaren Kochgerät. Wir wollen einen Ausflug machen in die Vielfalt dieser Länder und mit Wok und besonderer Schneidetechnik einen bunten Reigen gesunder vegetarischer und Fleischgerichte kennenlernen. Die Speisen sollen das Auge erfreuen, ausgewogen in ihrer Würze sein und den Magen nicht belasten. Feng Shui für den Gaumen. Bitte mitbringen: Restebehälter


Kultur/Gestalten

Literatur/Theaterarbeit

Literatur V20101 Lesungen und Seminare über Dichter Friedrich Hebbel, Ernst Barlach Günter Jakobeit, Dichterlesungen vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 4 Nachmittage: Mi 16.03.-Mi 08.06., jew. Mi 15:30-17:00 Uhr 6-15 TN, 28,50 € In diesem Kurs werden Leben und Werke folgender Dichter behandelt: Friedrich Hebbel * 18.03.1813 - + 13.12.1863 Ausgewählte Texte aus Tagebüchern und Gedichten (Hamburg und München) „In München reifte der Dichter in mir.“ (F. Hebbel) Ernst Barlach * 02.01.1870 - + 24.10.1938 Bildhauer, Grafiker, Dichter Ausgewählte Texte aus Tagebüchern und Briefen (Biographisches) „Schon als wir durch Warschau ... über die Weichsel fuhren - ich sah, dass das Feld schnittreif meiner harrte.“ - „Ich dachte: sieh das außen wie innen, das ist alles ohne maßen wirklich.“ (Ernst Barlach: Ich finde freie Bahn) Kurstermine: Mi. 16.03., Mi. 13.04., Mi. 11.05., und Mi. 08.06.11 jeweils 15:30 bis 17:00 Uhr

Kreatives Schreiben In Ihnen steckt ein echter Henning Mankell, eine Joanne K. Rowling oder ein Hemmingway - wobei ganz sicher sind Sie sich noch nicht? Finden Sie‘s raus! In diesem Kurs für kreatives Schreiben machen wir die ersten Schritte hin zur Kurzgeschichte, zur Erzählung oder auch zum eigenen Buch. Wir arbeiten an Grundidee, Aufbau, Entwicklung und dem letzten Schliff für Ihr eigenes literarisches Werk. Wir lassen der Phantasie freien Lauf, fangen sie ein und führen sie in die richtige Richtung, lassen Helden entstehen, nehmen sie an die Hand und führen sie durch das Dickicht Ihrer Geschichte - mit Herz und Hirn. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, außer Ihrer eigenen Phantasie. Bitte mitbringen: Laptop bzw. Schreibmaterialien, bequeme Kleidung, Getränke und Brotzeit.

U20104 Kreatives Schreiben Orsa Repp, Musicaldarstellerin, Schauspielerin, Regisseurin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 2 Wochenenden: Sa 15.01. + So 16.01. u. Sa 29.01. + So 30.01., jew. 11:00-17:00 Uhr 7-12 TN, 99,50 € V20102 Kreatives Schreiben Orsa Repp, Schauspielerin, Musical-Darstellerin und Regisseurin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 007 1 Wochenende: Sa 21.05., 11:00-17:00 Uhr 7-12 TN, 49,50 €

Theaterarbeit V20201K Zauberei für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 - 15 Jahren Ferdinand Schmid, Zirkus- und Theaterpädagoge vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Tag: So 27.03., 9:00-16:00 Uhr 10-20 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) Zauberei - das begeistert Kinder genauso wie Erwachsene. Und „zaubern“ ist keine Hexerei! Hier haben die jungen Gäste die Möglichkeit, einzusteigen in die Welt der Magie. Mit einfachen, faszinierenden, vielfältigen Tricks werden sie nach diesem Tag nach Hause gehen, um Ihr Können gleich auszuprobieren. Es ist noch nicht mal viel Material nötig. Zaubern aus dem Nichts! Der Kurs beginnt mit einer kurzen, kindgerechten Einführung, in die Grundlagen der Zauberkunst. Die Teilnehmer dürfen kreativ sein, für das erste eigene Zauberkunststück werden einfache Requisiten gebastelt. Es gibt Tricks zu lernen mit Karten, Seilen, Münzen, Zahnstochern und vielem mehr! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränke, gesunde Brotzeit zum Mittagessen

137


Kultur/Gestalten Malen/Zeichnen

Zirkus- und Erlebnis-Tage - Schwerpunkt Einradfahren In diesem Kurs können auf gesunde und spielerische Art und Weise Einradtechniken ausprobiert, erlebt und vertieft werden. Die einfachen und effektvollen Übungen beim Einradfahren sind gleichzeitig entspannte Konzentration wie auch angemessene, gesunde Anstrengung und bringen Freude und Selbstvertrauen. Wie die Zirkusstars kann man lernen, auf dem Einrad und sogar Hochrad zu fahren und dabei noch verschiedene Tricks vorzuführen. Dieser zweitägige Kurs ist individuell auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Kinder abgestimmt und wird durch verschiedene Gruppenspiele aufgelockert. Am Ende des Workshops (ab 15:30 Uhr) gibt es eine Zirkusaufführung für Eltern, Freunde und Verwandte - mit geschminkten Löwen, Clowns und Akrobaten. Für eine Teilnahme an diesem Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Teilnehmer geeignet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränke, gesunde Brotzeit zum Mittagessen, Einrad (falls vorhanden) V20202K Zirkus- und Erlebnis-Tage - Schwerpunkt Einradfahren für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 15 Jahren in den Pfingstferien Ferdinand Schmid, Zirkus- und Theaterpädagoge vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 2 Tage: Mo 20.06. u. Di 21.06., jew. 9:00-16:00 Uhr 10-20 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20203K Zirkus- und Erlebnis-Tage - Schwerpunkt Einradfahren für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 15 Jahren in den Sommerferien Ferdinand Schmid, Zirkus- und Theaterpädagoge vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 2 Tage: Mo 29.08. u. Di 30.08., jew. 9:00-16:00 Uhr 10-20 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass) 138

Malen/Zeichnen V20501 Die schöne alte deutsche Schrift Schreiben und Lesen wie vor 100 Jahren Rudi Bauer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 5 Abende: Di 22.03.-Di 03.05., jew. Di 17:3019:00 Uhr 5-12 TN, 38 € Die deutsche Schreibschrift gibt es seit dem 15. Jh. in verschiedenen Ausprägungen, wie z.B. die Kurrentschrift und die Sütterlinschrift - auch kurz Sütterlin genannt. Deshalb ist die alte deutsche Schrift ein Kulturgut, das erhalten, gepflegt und weitergegeben werden sollte, um nicht in Vergessenheit zu geraten. Aber nur noch wenige können die alte deutsche Handschrift unserer Großeltern und Urgroßeltern sowie noch früherer Generationen lesen. Kaum jemand kann sie noch schreiben. Vielleicht sind Sie selber schon mal vor einer alten Handschrift gestanden und von den schönen Schriftzügen fasziniert gewesen, haben aber nichts entziffern können. Wollen Sie die deutsche Schrift schreiben und lesen lernen und dabei gleichzeitig ihre Eleganz und Schönheit entdecken? Möchten Sie Jungenderinnerungen wecken? Haben Sie Interesse, eingerostete Kenntnisse wieder aufzufrischen? Oder wollen Sie die deutsche Schreibschrift erstmals ganz neu erlernen, um beruflich oder privat Schriftstücke unserer Vorfahren lesen zu können? In diesem Kurs lernen Sie das Schreiben der deutschen Schrift ganz von Anfang an. Schließlich wird das erworbene Wissen durch das gemeinsame Lesen von Kopien originaler handschriftlicher Texte aus dem 18., 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vertieft. Nach Ende dieses Kurses sind Sie dann in der Lage, Tagebücher, Chroniken, alte Kochrezepte, Briefe und Postkarten, Feldpostbriefe, Testamente, Poesiealben, Zeugnisse, Familienurkunden und sonstige Schriftstücke, die in altdeutscher Schreibschrift verfasst sind, problemlos zu entziffern. Der Kurs ist auch hilfreich für (Hobby-)Ahnenforscher, (Hobby-)Archivisten (z.B. Kirchenbücher), Heimatforscher, Notare und Notarangestellte, Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsmitarbeiter und wendet sich auch besonders an frühere Deutsche-Schrift-


Kultur/Gestalten Malen/Zeichnen

Schreiber, sowie alle Schriftinteressierten. Kinder ab 9 Jahren können ebenfalls problemlos teilnehmen. Motivationsmöglichkeit: Sie erlernen eine Geheimschrift, die sonst niemand aus iherer Klasse lesen kann. Bitte mitbringen: weicher Bleistift oder Schulfüller, Lehrmaterialien sind zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich (ca. 5,00 EUR). Kalligraphie Schreiben hat jeder in der Schule gelernt, doch schon fast wieder verlernt. In ist, wer „simsen“ und „mailen“ kann. Wann haben Sie den letzten handgeschriebenen Brief erhalten oder gar verschickt? In unserem High-Tech-Zeitalter hat das handschriftliche, schön gestaltete Wort wieder einen sehr hohen Stellenwert erhalten, weil es selten geworden ist. Die Kalligrafie erlebt in den letzten Jahren eine Welle der Begeisterung, weil die Menschen spüren, wie gut sie ihnen tut. Wer schreibt, vergisst die Welt um sich herum, wird eins mit den Buchstaben. Kalligrafie ist etwas für die Seele. Kalligrafie ist eine Bereicherung. Kalligraphie: Cancellaresca Cancellaresca war die Kanzleischrift des Vatikans. Die Buchstaben bestechen bis heute durch ihre Eleganz und Leichtigkeit. Wir erarbeiten uns im Kurs die Grundelemente der Buchstaben, gestalten und entwerfen unsere eigenen Schriftstücke. Bitte mitbringen: Bleistift, Lineal, Radiergummi, Schreibunterlage, versch. Tuschen und Beizen, Bandzugfedern, Parallel-Pen, feinen Pinsel, Wasserbecher. Die Materialien können im Kurs bei der Dozentin erworben werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich. U20501 Kalligraphie: Petra Pusl, Floristin und Kalligrafin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 125 2 Abende: Mo 10.01. u. Mo 17.01., jew. 18:0021:00 Uhr 7-12 TN, 37 € V20503 Kalligraphie: Petra Pusl, Floristin und Kalligrafin

vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 2 Abende: Mo 07.02. u. Mo 14.02., jew. 18:0021:00 Uhr 7-11 TN, 37 € U20502 Kalligraphie: Petra Pusl, Floristin und Kalligrafin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 2 Abende: Mo 24.01. u. Mo 31.01., jew. 18:0021:00 Uhr 7-12 TN, 37 € Bei „Neuland“ handelt es sich um eine schlichte Schrift, welche durch ihre Einfachheit besonders auffällt. Im Kurs werden wir die Grundzüge der Buchstaben lernen, schreiben mit unterschiedlichen Werkzeugen und gestalten Gesamtkunstwerke mit Raffinesse. Bitte mitbringen: Bleistift, Lineal, Radiergummi, Schreibunterlage, versch. Tuschen und Beizen, Bandzugfedern, Parallel-Pen, Skalpell oder Teppichmesser, Fineliner, Pinsel, Wasserbecher. Die Materialien können im Kurs bei der Dozentin erworben werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich. V20504 Kalligraphie: Geprägte Wörter und Buchstaben - Reliefschrift (mit Vergoldung) Petra Pusl, Floristin und Kalligrafin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 2 Abende: Di 10.05. u. Di 17.05., jew. 18:0021:00 Uhr 7-12 TN, 37 € Bitte mitbringen: Bleistift, Lineal, Radiergummi, Schneideunterlage, Gutter, dicke Häkelnadel, festes Transparentpapier, Schreibwerkzeug und Tuschen nach Wahl, versch. Pinsel, stabile Glasplatte und Arbeitsleuchte (falls vorhanden). Die Materialien können im Kurs bei der Dozentin erworben werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 139


Kultur/Gestalten Malen/Zeichnen

Zeichnen kann jeder! Kreativität und kreatives Schaffen ist eines der wichtigsten Wesensmerkmale des Menschen. Leider gestatten wir uns in unserem Alltag viel zu selten das auszuleben, wonach sich unser Innerstes sehnt. Oft stößt man dabei auch an seine Grenzen und gibt frustriert auf. Was Befriedigung und Ausgleich bringen sollte führt zu Enttäuschung und Resignation. Eigentlich schade! Individuell, dem ganz persönlichen Leistungsstand entsprechend, zeichnet in diesem Kurs jeder an seinem Thema, ob Stillleben, Landschaft, Cartoon, Tier oder Mensch. In einer Atmosphäre von Gleichgesinnten gibt der Dozent Anregungen und Hilfestellungen, zeigt wie man sich einem gestalterischen Problem nähert, wie man mit Hilfe von Licht und Schatten und dem Einsatz der sogenannten „Bildwirksamen Mittel“, aber auch kleinen Tricks schöne Effekte erzielt, welche innerhalb kurzer Zeit zu erstaunlichen Ergebnissen führen. Bitte mitbringen: Zeichenblock, Spitzer, Radiergummi, Knetgummi, Bleistift 3B (z.B. Faber Castell) - die Materialien können auch beim Kursleiter erworben werden (Kosten ca. 18 €) V20505 Zeichnen kann jeder! Vormittagskurs - für Anfänger und Fortgeschrittene Peter Fraundorfer, Dipl. Designer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 6 Vormittage: Mo 14.02.-Mo 28.03., jew. Mo 8:30-10:45 Uhr 5-10 TN, 75 € V20506 Zeichnen kann jeder! Stillleben/ Aufbaukurs am Vormittag - für Anfänger und Fortgeschrittene Peter Fraundorfer, Dipl. Designer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 6 Vormittage: Mo 11.04.-Mo 30.05., jew. Mo 8:30-10:45 Uhr 5-10 TN, 75 € Zeichnen kann jeder! - Kopf und Portrait Kopf und Portrait zu zeichnen ist sicherlich eines der reizvollsten, aber auch schwierigsten Themen der Kunst. Dabei gilt es zuerst die Proportionen und in weiteren Schritten eine räumli140

che Wirkung zu erzielen. Sowohl Alter, als auch Geschlecht oder sonstige körperliche Merkmale wirken sich ebenso dabei aus. Zum Schluss sollte ein Portrait dann auch noch ganz persönliche Merkmale und Wesenszüge aufweisen. Das alles zusammen ist eine schöne Aufgabe, die wir in möglichst einfachen, nachvollziehbaren und logischen Schritten gemeinsam und mit ein bisschen Spaß lösen wollen. Bitte mitbringen: Zeichenblock, Spitzer, Radiergummi, Knetgummi, Bleistift 3B (z.B. Faber Castell) - die Materialien können auch beim Kursleiter erworben werden (Kosten ca. 18 Euro) V20507 Zeichnen kann jeder! Kopf und Portrait - Grundkurs Peter Fraundorfer, Dipl. Designer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 6 Abende: Mo 14.02.-Mo 28.03., jew. Mo 18:00-20:15 Uhr 5-10 TN, 75 € V20508 Zeichnen kann jeder! Kopf und Portrait - Aufbaukurs Peter Fraundorfer, Dipl. Designer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 6 Abende: Mo 11.04.-Mo 30.05., jew. Mo 18:00-20:15 Uhr 5-10 TN, 75 € U20516 Intensiv-Zeichnen und Schulung des Sehens für Anfänger und Fortgeschrittene Hans Rieser, freischaffender Bildhauer und Zeichner Atelier Rieser, Donaugasse 4/Rückgeb. 5 Abende: Mi 19.01.-Mi 16.02., jew. Mi 19:0020:30 Uhr 8-10 TN, 38 € Ein Zeichenkurs und Schulung des Sehens für Teilnehmer, die bereits zeichnen können, z. B. zur Ergänzung des Studiums und dergleichen, auch für Anfänger geeignet. Bitte mitbringen: Zeichenblock, Bleistifte (weich und mittel), Radiergummi


Kultur/Gestalten Malen/Zeichnen

V20509 Acrylmalen für Anfänger Schnupperkurs Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Fr 01.07., 14:30-17:30 Uhr 7-10 TN, 15 € zzgl. ca. 5 € Materialkosten pro Bild In diesem Kurs werden die Grundlagen der Acrylmalerei vermittelt. Auf eine vorbereitete Leinwand werden wir Schritt für Schritt schöne Blumen in einer wunderbaren Lasurtechnik gestalten. (Während des Kurses können bis zu 2 Bilder angefertigt werden). Bitte mitbringen: Malschürze, Fön, Wasserglas V20510 Workshop: „Acrylmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene“ Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 2 Termine: Freitag, 15.07.2011, 18:30-21:00 Uhr Samstag, 16.07.2011, 10:00-14:00 Uhr 7-10 TN, 31 € zzgl. 20 € Materialkosten In diesem Kurs können Sie abstrakte Bilder mit Rost und Patina anfertigen, Sie lernen die Untermalung mit gelöstem Kaffee (plus Binder), den Umgang mit Tusche oder Acrylfarben. Des weiteren stellen Sie Strukturpaste selber her. Für eine Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich - nur Mut, einfach der Kreativität freien Lauf lassen. Bitte mitbringen: Schürze, Wachstuchtischdecke, Fön, Wasserbecher, Malteller, Pinsel, Spachtel (falls vorhanden) - sonstiges Material wird von der Kursleiterin gestellt V20511 Freie Malerei - Komposition Josef Parzefall, Freier Künstler vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 2 Tage: Samstag, 19.03.2011, 10:00-16:00 Uhr

Sonntag, 20.03.2011, 10:00-16:00 Uhr 5-10 TN, 62 € In diesem Kurs versucht der Dozent Sie an den bewussten Umgang mit bildnerischen Gestaltungsmitteln wie Linie, Form, Farbe, Farbabstufung, Licht und Schatten, sowie Bildaufbau heranzuführen. Aspekte der Modernen Malerei und der Gegenwartsmalerei werden in die Betrachtungen mit einbezogen. Eine wirkungsvolle Bildgestaltung ist dabei unser Ziel. Jeder Teilnehmer kann zu seinem eigenem Thema einen Zugang entwickeln und verwirklichen. Sofern gewünscht, bitte inspirierende Fotos mitbringen. Bitte mitbringen: Acryl-Dispersionsfarben, Zeichenpapier, Pinsel, Kohlestifte, Leinwände oder feste Papiere V20512 Freie Malerei - Landschaft, Stillleben Josef Parzefall, Freier Künstler vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 2 Tage: Samstag, 02.04.2011, 10:00-16:00 Uhr Sonntag, 03.04.2011, 10:00-16:00 Uhr 5-10 TN, 62 € Farbe und Gefühl gehören zusammen, sie bleiben immer Ausdruck der Seele und lassen in uns tiefe Wünsche wachsen. Farbe ist auch Ausdruck des eigenen Lebensgefühls, deshalb ist es mein Wunsch und Bemühen in diesem Kurs die innere Kraft und den Mut für Formen und verschiedene Techniken zu unterstützen. Die sinnliche Freude an der Farbe und am Material ist dabei der Motor für neue Bildideen. Bitte mitbringen: Skizzenblock DINA 4, Malplatten oder Leinwände in beliebiger Größe, Acryl oder Dispersionsfarbe, Öl- oder Pastelkreiden, sowie Lappen und Borstenpinsel. V20513K Zeichnen und aquarellieren für Kinder in den Frühjahrsferien - ab 6 Jahren Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Mi 09.03., 13:00-14:30 Uhr 7-10 TN, 7,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten in Höhe von 3 € pro Bild (30x40cm), freiwillig 3 € für ein passendes Passepartout Auf Aquarellpapier wird mit Anleitung ein schö141


Kultur/Gestalten

Plastisches Gestalten

ner, üppiger Blumenstrauß gezeichnet, der dann mit Aquarellfarben transparent in eigener Farbwahl ausgemalt werden kann. Die Materialien werden von der Kursleiterin mitgebracht. Bitte mitbringen: Wasserbecher, Fön V20514 Zeichnen in der Natur Tiere im Straubinger Tiergarten Peter Fraundorfer, Dipl. Designer Tiergarten - Eingang, Lerchenhaid 3 1 Termin: Sa 09.04., 5-10 TN, 22 € Bei Interesse wird um Vormerkung bei der Volkshochschule Straubing gGmbH unter der Telefonnummer: 09421 / 8457-30 gebeten. V20515 Zeichnen in der Natur Landschaft und Tiere im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden Peter Fraundorfer, Dipl. Designer Umweltzentrum im Schloss Wiesenfelden, Straubinger Straße 5, 94344 Wiesenfelden 1 Tag: Sa 04.06., 5-10 TN, 44 € Bei Interesse wird um Vormerkung bei der Volkshochschule Straubing gGmbH unter der Telefonnummer: 09421 / 8457-30 gebeten. V20516 Linolschnitt Mit Hochdruck in die Kunst Stefanie Stresemann, Dipl. Designerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Wochenende: Sa 26.03., 10:00-17:00 Uhr 6-9 TN, 67 € Dieser Kurs eignet sich sehr gut, eine grafische Technik kennen zu lernen, die sich mit einem Material auseinandersetzt, welches eigentlich ganz und gar ungrafisch ist. Setzen Sie mit Geschick und Kreativität Ihre Ideen um, und schaffen mit Hilfe des leicht bearbeitbaren Linoleums die tollsten Kunstwerke. In kleinen Schritten 142

wird das Material mit den Schneidewerkzeugen bearbeitet. Über das Ergebnis dieses Druckverfahrens werden Sie staunen, wie die großen Künstler: Maurice de Vlaminck, Karl Rössing oder Pablo Picasso. Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Bleistift, Skizzenblock, Blaupause, zzgl. ca. 10 Euro Materialkosten (für Lino + Farben)

Plastisches Gestalten Schnupperkurs „Töpfern“ Aus unserem Garten wird „Phantasien“. Fabeltiere, Gnome, Elfen usw. werden unseren Garten bewohnen, sitzen dann zwischen Büschen und Blumen oder gar auf den Zaunpfosten. Es können auch andere Objekte gestaltet werden, z.B. Osterhasen und andere Deko für das kommende Osterfest. Unter fachlicher Anleitung können Anfänger und Geübte in diesem Kurs ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Bitte mitbringen: Schürze, Arbeitsunterlage ca. 50 x 70 cm (z. B. große Einkaufstüte) V20601 Schnupperkurs „Töpfern“ ab 14 Jahren Reinhard Kirchhof Christine Kirchhof Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Abende: Do 17.02. u. Do 17.03., jew. 18:0021:00 Uhr 6-8 TN, 31,50 € zzgl. Materialkosten (nach Gewicht) V20602 Schnupperkurs „Töpfern“ ab 14 Jahren Reinhard Kirchhof Christine Kirchhof Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Abende: Do 05.05. u. Do 26.05., jew. 18:0021:00 Uhr 6-8 TN, 31,50 € zzgl. Materialkosten (nach Gewicht)


Kultur/Gestalten

Plastisches Gestalten

V20603 Töpferstammtisch für Fortgeschrittene Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren Reinhard Kirchhof Christine Kirchhof Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 6 Abende: Mi 26.01.-Mi 08.06., jew. Mi 18:0021:00 Uhr 6-9 TN, 89 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten (nach Gewicht) Voraussetzung: weitgehend selbständiges Arbeiten. Lassen Sie Ihre Hände das gestalten, was Ihre Phantasie erzählt. Entspannen Sie in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten und genießen Sie das Glücksgefühl am gelingenden Werk. Bitte mitbringen: Dünne Plastikunterlage ca. 50 x 70 cm (z. B. Einkaufstüte), Kittel oder Schürze, zzgl. Materialkosten je nach Gewicht der hergestellten Teile, gestaffelt nach nur Schrühbrand oder Schrühbrand und Glasurbrand. Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Schmetterlinge“ Himmelblauer Bläuling, kleiner Fuchs, Zitronenfalter, Pfauenauge oder Fantasieschmetterling einen oder sogar mehrere dieser Schmetterlinge kann man in Zukunft auch bei dir im Garten finden. Mit Hilfe eines Metallstabes, können diese dann irgendwo in deinem Garten Platz nehmen. Bunt und farbenfroh werden sie dann ein ganz besonderer Blickfang. Bitte mitbringen: dünne Plastikunterlage ca. 50 x 70 cm (z. B. Einkaufstüte) Arbeitskittel oder Schürze. V20604EK Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Schmetterlinge“ - für Kinder ab 5 Jahren Susanne Grotz, Erzieherin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Nachmittage: Mi 02.02. u. Mi 23.02., jew. 15:30-17:00 Uhr 5-6 TN, 17 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten (nach Gewicht)

V20605EK Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Schmetterlinge“ - für Kinder ab 5 Jahren Susanne Grotz, Erzieherin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Nachmittage: Mi 09.02. u. Mi 02.03., jew. 15:30-17:00 Uhr 5-6 TN, 17 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten (nach Gewicht) Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Muntere Hühner- bzw. Hasenschar für Ostern“ Nicht nur zur Osterzeit sind die Hasen und/ oder Hühner eine schöne Deko für drinnen sowie draußen. Und in verschiedenen Größen und Farben ergeben sie zusammen eine muntere, fröhliche Schar. Bitte mitbringen: dünne Plastikunterlage ca. 50 x 70 cm (z. B. Einkaufstüte) Arbeitskittel oder Schürze. V20606EK Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Muntere Hühner- bzw. Hasenschar für Ostern“ für Kinder ab 5 Jahren Susanne Grotz, Erzieherin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Nachmittage: Mi 16.02. u. Mi 16.03., jew. 15:30-17:00 Uhr 5-6 TN, 17 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten (nach Gewicht) V20607EK Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Muntere Hühner- bzw. Hasenschar für Ostern“ für Kinder ab 5 Jahren Susanne Grotz, Erzieherin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Nachmittage: Mi 23.03. u. Mi 06.04., jew. 15:30-17:00 Uhr 5-6 TN, 17 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten (nach Gewicht)

143


Kultur/Gestalten

Plastisches Gestalten

Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Freche Pfostenhocker“ Platz da, jetzt kommen wir! Diese fröhlichen Kerlchen sitzen am liebsten den ganzen Tag auf ihren P(f)osten und faulenzen. Ob Ziege, Katze, Hund oder Drache, das ist ganz dir überlassen. Egal welches freche Kerlchen du auch machst, es wird bestimmt ein richtiger „Hingucker“ in eurem Garten. Bitte mitbringen: dünne Plastikunterlage ca. 50 x 70 cm (z. B. Einkaufstüte) Arbeitskittel oder Schürze V20608EK Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Freche Pfostenhocker“ - für Kinder ab 5 Jahren Susanne Grotz, Erzieherin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Nachmittage: Mi 04.05. u. Mi 25.05., jew. 15:30-17:00 Uhr 5-6 TN, 17 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20609EK Töpfern für Mütter/Väter mit Kind: „Freche Pfostenhocker“ - für Kinder ab 5 Jahren Susanne Grotz, Erzieherin Staatl. Berufsschule II, Stadtgraben 39 (Eingang nur über Parkplatz Pestalozzistraße) 2 Nachmittage: Mi 11.05. u. Mi 01.06., jew. 15:30-17:00 Uhr 5-6 TN, 17 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20611K „Erlebnis Kunst“ - Schulung der Sinne Teil 1: Riechen/Schmecken für Kinder von 5 bis 8 Jahren Irmi Hornberger, Dipl. Designerin (FH), Psycholog. Beraterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Fr 18.03., 15:00-16:30 Uhr 5-9 TN, 8,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) „Erlebnis Kunst“ ist eine kreative Kursreihe aus drei Nachmittagen, an denen wir neben dem Sehsinn, der beim künstlerischen Gestalten sowieso im Vordergrund steht, bewusst die anderen Sinne ansprechen. Die drei Nachmittage bauen aufeinander auf, sind aber auch einzeln buchbar. Bei Teil 1: Riechen/Schmecken beschäftigen wir uns mit dem Duft von Gewürzen und dem Geschmack von Obst und Gemüse. 144

Wir mischen eine „Gewürzfarbe“ und schnitzen eine einfache Figur aus Obst oder Gemüse. V20612K „Erlebnis Kunst“ - Schulung der Sinne Teil 2: Fühlen für Kinder von 5 bis 8 Jahren Irmi Hornberger, Dipl. Designerin (FH), Psycholog. Beraterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Fr 25.03., 15:00-16:30 Uhr 5-9 TN, 8,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) „Erlebnis Kunst“ ist eine kreative Kursreihe aus drei Nachmittagen, an denen wir neben dem Sehsinn, der beim künstlerischen Gestalten sowieso im Vordergrund steht, bewusst die anderen Sinne ansprechen. Die drei Nachmittage bauen aufeinander auf, sind aber auch einzeln buchbar. Teil 2: Fühlen. Zum Basteln und Gestalten gibt es vielfältigste Materialien, deren Oberflächen und „Gefühlseigenschaften“ wir erkunden. Wir probieren aus, wie sie wirken und wie sie sich in einem Bild oder einer Figur einsetzen lassen, ob hart oder weich, glatt oder rauh, starr oder biegsam... V20613K „Erlebnis Kunst“ - Schulung der Sinne Teil 3: Hören für Kinder von 5 bis 8 Jahren Irmi Hornberger, Dipl. Designerin (FH), Psycholog. Beraterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Fr 01.04., 15:00-16:30 Uhr 5-9 TN, 8,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) „Erlebnis Kunst“ ist eine kreative Kursreihe aus drei Nachmittagen, an denen wir neben dem Sehsinn, der beim künstlerischen Gestalten sowieso im Vordergrund steht, bewusst die anderen Sinne ansprechen. Die drei Nachmittage bauen aufeinander auf, sind aber auch einzeln buchbar. Teil 3: Hören. Wir erforschen, welche Geräusche sich aus unterschiedlichen Bastelmaterialien erzeugen lassen. Wie kann man Klänge beschreiben und unterscheiden? Zum Schluss darf jedes Kind ein kleines „GeräuschMemory“ mit nach Hause nehmen.

Wissen und mehr


Kultur/Gestalten

Plastisches Gestalten

V20614K Muttertagsbasteln - ab 8 Jahren „Drahtherz mit Glitzer & Klunker in silber oder gold - für drinnen oder draußen“ Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Fr 29.04., 15:30-17:00 Uhr 7-10 TN, 7,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 7 € Materialkosten Auf ein vorgefertigtes Drahtherz wickeln wir mit Draht und vielen glitzernden Glasperlen ein ganz individuelles Kunstwerk. Ein wunderschönes Geschenk zum Muttertag! Aber mehr wird noch nicht verraten! U20611 Weidenflechten Schneckenhäuser: „Er und Sie“ Ein dekorativer Blickfang im Garten Maria Tremmel, Heilpraktikerin Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell 1 Nachmittag: Fr 21.01., 14:30-20:30 Uhr 6-12 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 10 € Materialkosten Wir fertigen Weidengeflechte, verstärkt mit Eisendraht, Durchmesser ca. 40 cm. Die Spitze des Schneckenhauses wird verziert von einer dicken Glasperle. Das fertige Schneckenhaus wird an einem Rundeisen befestigt und kann so im Garten oder in einem Blumentopf aufgestellt werden. Veranstaltungsort: Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell (Nähere Informationen zum Seminarhaus finden Sie unter www.waldwelt.com.) Bitte mitbringen: Gartenschere und stumpfe Zange zum Biegen. Der Seminarraum bietet viel Platz - deshalb können Mütter auch gerne ihre kleinen Kinder mitbringen

U20612 Workshop: Weidenflechten Rankgerüst - ein dekorativer Blickfang im Garten Maria Tremmel, Heilpraktikerin Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell 1 Nachmittag: Sa 22.01., 14:3020:30 Uhr 6-12 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 30 € Materialkosten In diesem Kurs wird ein Weidenrankgerüst mit eingeflochtenen Blumentöpfen zum Bepflanzen für drinnen oder draußen gefertigt. Verschiedene Verzierungen mit Draht und Glasnuggets geben dem Rankgerüst eine edle Note. Das Rankgerüst braucht als Halt einen großen Blumentopf, der mit Erde gefüllt ist. Das Ganze eignet sich ideal zum Bepflanzen mit den ersten Frühlingsblumen und bildet so einen echten Blickfang. Veranstaltungsort: Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell (Nähere Informationen zum Seminarhaus finden Sie unter www.waldwelt.com.) Bitte mitbringen: Gartenschere, kleine, stumpfe Zange zum Biegen, Blumentopf oder Eimer - gefüllt mit Erde oder Sand, evtl. Seitenschneider, Arbeitshandschuhe, Pausenverpflegung Nicht fertiggestellte Objekte können zu Hause vollendet werden, da alle Arbeitsschritte erklärt werden. Das Objekt kann in Höhe und Breite beliebig variiert werden. Der Topf, in den es hineingesteckt wird, sollte voher gemessen werden oder kann natürlich gerne zum Kurs mitgebracht werden (denn dieser Blumentopf ist nicht in den Materialkosten enthalten). U20613 Workshop: Weidenthron Maria Tremmel, Heilpraktikerin Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell 1 Nachmittag: So 23.01., 14:30-20:30 Uhr 6-12 TN, 42 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 25 € Materialkosten Auf den Stumpf eines Baumes wird eine phantasievolle Weidenlehne geflochten und mit Perlen verziert. Es entsteht ein individuelles Möbel145


Kultur/Gestalten

Plastisches Gestalten

stück, das garantiert zum Blickfang für Terrasse oder Wohnzimmer wird! Veranstaltungsort: Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell (Nähere Informationen zum Seminarhaus finden Sie unter www.waldwelt.com.) Bitte mitbringen: Gartenschere, kleine, stumpfe Zange zum Biegen, Arbeitshandschuhe, Pausenverpflegung V20615 Lebendiges Flechtwerk Maria Tremmel, Heilpraktikerin Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell 1 Vormittag: Do 10.03., 9:00-12:00 Uhr 6-12 TN, 21 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die Weide ist ein Baum voller Lebenskraft, deren abgeschnittene Zweige weiterwachsen, wenn man sie in die Erde steckt. So entstehen lebende Kunstwerke aus den biegsamen Weidenruten, die im Frühjahr beginnen auszutreiben. Der Vielfalt an Formen und Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Weidenobjekte bieten ein Gerüst für immer neue Dekorationsmöglichkeiten, ob drinnen oder draussen, ob Winter oder Sommer. Dieser Kurs ist auch ideal geeignet für ungeübte Anfängerinnen. Veranstaltungsort: Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell (Nähere Informationen zum Seminarhaus finden Sie unter www.waldwelt.com.) Bitte mitbringen: einen Blumentopf oder Eimer mit Erde zum Bepflanzen und eine Gartenschere. Das entstandene Objekt kann jederzeit in den Gartenboden gesetzt werden. Der Seminarraum bietet viel Platz - deshalb können Mütter auch gerne ihre kleinen Kinder mitbringen. V20616 Flechten nach Herzenslust Maria Tremmel, Heilpraktikerin Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell 1 Nachmittag: Fr 146

11.03., 14:30-20:00 Uhr 6-12 TN, 39 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 25 € Materialkosten In diesem Kurs flechten Sie nach Herzenslust dekorative Objekte für den Garten oder zum Verschenken. Herzen, Sonnen oder Spiralen ein natürlicher Blickfang! Veranstaltungsort: Seminarhaus „Waldwelt“, Hinterascha 1, 94372 Rattiszell (Nähere Informationen zum Seminarhaus finden Sie unter www.waldwelt.com.) Bitte mitbringen: Gartenschere, kleine, stumpfe Zange zum Biegen, Arbeitshandschuhe, Pausenverpflegung Schmuckkreationen aus Halbedelsteinen und Perlen Kreieren Sie Ihren individuellen Schmuck aus Halbedelsteinen und Perlen. An diesem Abend lernen Sie, wie man Perlen und Steine auf einen Schmuckdraht oder Lederbändchen fädelt. Sie können Ihren vorhandenen Schmuck, Ketten mit neuen Perlen oder Steinen aufpeppen, oder auch einen Anhänger fertigen, den man mit Karabinerverschluss an eine Kette x-beliebig anhängt. Modellbeispiele dieser Schmuckstücke können im Service-Büro der Volkshochschule, Schulgasse 22 besichtigt werden. Bitte mitbringen: Kleine Flachzange, Schere, Maßband U20619-3 Schmuckkreationen aus Halbedelsteinen und Perlen Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Fr 28.01., 18:30-20:30 Uhr 6-10 TN, 11,50 € zzgl. Materialkosten V20617 Schmuckkreationen aus Halbedelsteinen und Perlen Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Do 05.05., 15:00-17:00 Uhr 6-10 TN, 11,50 € zzgl. Materialkosten


Kultur/Gestalten

Plastisches Gestalten

V20618 Schmuckkreationen aus Halbedelsteinen und Perlen Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Fr 01.07., 18:30-20:30 Uhr 6-10 TN, 11,50 € zzgl. Materialkosten Schmuckgestaltung Es handelt sich hierbei um ein Kursangebot zur Gestaltung moderner Y-Ketten in verschiedenen Längen mit Verschluss. Dieser Kurs richtet sich an alle, die passend zum Outfit eine modische Kette aus Glasperlen oder Halbedelsteinen fertigen möchten. Es bleibt den Teilnehmer/ innen freigestellt, in welcher Länge diese gestaltet wird. Die benötigten Perlen können im Kurs bei der Dozentin erworben werden. Modellbeispiele dieser Ketten können sowohl im Service-Büro der Volkshochschule, Schulgasse 22 oder bei der Firma Löffler, Thalmaierstr. 23 besichtigt werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Farbund Steinwünsche mit an. Für eine Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte mitbringen: Handtuch, Seitenschneider, Rund- und Quetschzange V20619 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen am Vormittag Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Vormittag: Mi 02.03., 10:00-12:30 Uhr 6-10 TN, 11 € zzgl. Materialkosten V20620 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen am Vormittag Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004

1 Vormittag: Mi 13.04., 10:00-12:30 Uhr 6-10 TN, 11 € zzgl. Materialkosten V20621 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen am Vormittag Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Vormittag: Mi 11.05., 10:00-12:30 Uhr 6-10 TN, 11 € zzgl. Materialkosten V20622 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen am Vormittag Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Vormittag: Mi 29.06., 10:00-12:30 Uhr 6-10 TN, 11 € zzgl. Materialkosten V20623 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen am Vormittag Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Vormittag: Mi 13.07., 10:00-12:30 Uhr 6-10 TN, 11 € zzgl. Materialkosten U20618 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 1 Abend: Mo 24.01., 19:00-21:30 Uhr 6-10 TN, 11 € zzgl. Materialkosten V20624 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Abend: Di 08.02., 19:00-21:30 Uhr 6-8 TN, 11 € zzgl. Materialkosten

Wissen und mehr 147


Kultur/Gestalten

Plastisches Gestalten Musikalische Praxis

V20625 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Abend: Di 15.03., 19:00-21:30 Uhr 6-8 TN, 11 € zzgl. Materialkosten

Goldschmiedekurs für Anfänger und Fortgeschrittene Möchten Sie Ihr eigenes Schmuckstück bauen? In diesem Kurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Grundtechniken wie Sägen, Feilen, Löten kennenzulernen und ein Werkstück in Silber nach eigenem Design anzufertigen. Bitte mitbringen: Papier und Stifte

V20626 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Abend: Di 05.04., 19:00-21:30 Uhr 6-8 TN, 11 € zzgl. Materialkosten

U20624 Goldschmiedekurs für Anfänger und Fortgeschrittene am Vormittag Birgit Gilch, Goldschmiedin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 6 Vormittage: Di 18.01.-Di 22.02., jew. Di 8:3011:30 Uhr 8-11 TN, 66,50 € zzgl. Materialkosten, je nach Werkstück (1 Gramm Silber kostete bei Drucklegung 1,70 €)

V20627 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Abend: Di 03.05., 19:00-21:30 Uhr 6-8 TN, 11 € zzgl. Materialkosten V20628 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Abend: Di 07.06., 19:00-21:30 Uhr 6-8 TN, 11 € zzgl. Materialkosten V20629 Schmuckgestaltung zu dekorativen Ketten, Armbändern und Ohrringen Anneliese Jurk vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Abend: Di 05.07., 19:00-21:30 Uhr 6-8 TN, 11 € zzgl. Materialkosten

148

U20625 Goldschmiedekurs für Anfänger und Fortgeschrittene Birgit Gilch, Goldschmiedin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 6 Abende: Di 18.01.-Di 22.02., jew. Di 18:3021:30 Uhr 8-11 TN, 66,50 € zzgl. Materialkosten, je nach Werkstück (1 Gramm Silber kostete bei Drucklegung 1,70 €) V20630 Grundkurs Polstern für handwerklich Interessierte Karin Beckerle, Raumausstatterin/Polsterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 1 Vormittag: Sa 26.03., 9:30-12:00 Uhr 6-10 TN, 12 € zzgl. 2 € Materialkosten Braucht Ihr Stuhl, Hocker etc. ein neues Outfit? In diesem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung Grundtechniken des Polsterns in Theorie und Praxis kennen. Durch Übungen an kleinen Werkstücken machen Sie sich mit der Verarbeitung unterschiedlicher Materialien vertraut, begleitet von Tipps und Anregungen (ein kleines Möbelstück kann gerne mitgebracht werden). Dieser Kurs ist als Einführungskurs konzipiert. Voraussetzungen: handwerkliches Geschick Bitte mitbringen: Hammer, Zange, Schere, Bleistift, Meterstab - falls vorhanden: Elektro- oder Hand-Tacker mit Klammern, kleine Schraubzwinge, Nadel, Faden, kleine Heftnägel


Kultur/Gestalten

Musikalische Praxis

Musikalische Praxis V20801 Yesterdays & Percussion Werner Lokotsch, Dipl.-Sozialpäd. (FH) VS St. Josef, von-Leistner-Str. 40, Aula 15 Abende: Di 08.02.-Di 07.06., jew. Di 18:3019:30 Uhr 9-12 TN, 49 € Die Gruppe versteht sich als Intensivgruppe der Yesterday´s Songs. Durch die geringere Teilnehmerzahl ist hier vertiefte Detailarbeit am mehrstimmigen Gesang möglich. Ohne Schlagzeug aber mit vielen Percussioninstrumenten sollen hier eigenwillige Arrangements der guten alten Welthits eingeübt werden. V20802 Yesterday´s Songs Werner Lokotsch, Dipl. Sozialpäd. (FH) VS St. Josef, von-Leistner-Str. 40, Aula 15 Abende: Di 08.02.-Di 07.06., jew. Di 19:3020:30 Uhr 12-40 TN, 47 € Der Kurs will die Faszination der großen alten Hits der Beatles, Rolling Stones, Beach Boys, CCR usw. wieder zum Leben erwecken. Jeder, der gerne Oldies singt und sich mit Gleichgesinnten auf diese Weise seines Alltagsfrusts entledigen will, ist hier richtig. Dabei soll vor allem das mehrstimmige Chorsingen gelernt werden. Kernziel des Kurses ist allerdings das gemeinsame Wohlfühlen bei selbstgemachter echter Musik. Gitarristen/innen oder Percussionisten/innen, die die Lust auf Oldies neu entdecken oder fördern wollen, sind dabei sehr gefragt. Das instrumentelle Arrangement der Songs soll auch Inhalt des Kurses sein. Gemeinsam mit Bass und Schlagzeug wird das Gelernte bei Konzerten aufgeführt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Kursleiter Herrn Lokotsch, Tel. 09421/62208. V20803 Chor „QuerBeet“ Evi Grill, geprüfte Chorleiterin mit pädagogischer Zusatzausbildung Anton-Bruckner-Gymnasium, Hans-AdlhochStr. 23

19 Abende: Di 01.02.-Di 12.07., jew. Di 19:0020:00 Uhr 12-40 TN, 59 € Die Zielsetzung dieses Kurses besteht im Aufbau eines mehrstimmigen Chores, der „quer beet“ unterschiedlichste Lieder einstudiert. Unter Anleitung von Frau Evi Grill werden die Stimmbänder aller Sängerinnen und Sänger so gekonnt in Schwingungen versetzt, dass die Trommelfelle aller Zuhörer verzückt vibrieren. Die staatl. geprüfte Chorleiterin wird ein thematisches Semesterprogramm zusammenstellen, in dem auch Anregungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer berücksichtigt werden können.

U20805 Gesang - Ein Handwerk Elke Dünzl, Diplomsängerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Wochenende: Sa 15.01. u. So 16.01., jew. 13:00-17:00 Uhr 5-10 TN, 42 € zzgl. 4 € Materialkosten Möchten Sie einfach mal austesten, ob Sie „Stimme haben“ oder nicht? Haben Sie den Wunsch in einem Chor mitzusingen, trauen sich aber nicht? In diesem Kurs erfahren Sie die einfachen und logischen Zusammenhänge von Atem, Körper und Stimmfunktion. Anhand von ausgewählten, leicht umzusetzenden Übungen werden Sie schon in kurzer Zeit hörbare Fortschritte machen! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Unterricht findet in einer Kleingruppe mit 5 bis 10 Teilnehmern statt. Bitte mitbringen: Noten und/oder Texte von Lieblingsliedern, bequeme und warme Kleidung, warme Socken, Getränk/Verpflegung, Schreibzeug V20804 Gesangsunterricht am Vormittag Andrea Höcht-Opel, freiberufliche (Opern-)Sängerin, Diplommusikerin, Pädagogin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 10 Vormittage: Mo 21.02.-Mo 16.05., jew. Mo 10:00-11:30 Uhr 2-2 TN, 250 € (keine Erm. außer SR-Pass) Dieser Kurs bietet professionellen Gesangsunterricht für die Bereiche Oper, Operette, Lied, Musical. Abhängig von ihren persönlichen Vo149


Kultur/Gestalten

Musikalische Praxis

raussetzungen arbeiten wir an Körperspannung und Entspannung, Atem, Vokalisation, Lagenausgleich, Textverständlichkeit, Präsentation. Im niveauvollen Einzelunterricht widmen wir uns der technischen Erarbeitung der Gesangsliteratur ebenso wie der Interpretation derselben. Gerne bereite ich im semiprofessionellen wie professionellen Bereicht auf Konzerte und Prüfungen vor. „Das Singen selbst ist eine geisteige Einstellung - Technik die Basis - aber man muss als Mensch in Harmonie mit sich selbst und der Umwelt sein“. Bitte mitbringen: Stücke, die sie singen möchten oder zuletzt gesungen haben. V20805 Gesangsunterricht Andrea Höcht-Opel, freiberufliche (Opern-)Sängerin, Diplommusikerin, Pädagogin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 10 Abende: Mi 23.02.-Mi 18.05., jew. Mi 19:0020:30 Uhr 2-2 TN, 250 € (keine Erm. außer SR-Pass) Dieser Kurs bietet professionellen Gesangsunterricht für die Bereiche Oper, Operette, Lied, Musical. Abhängig von ihren persönlichen Voraussetzungen arbeiten wir an Körperspannung und Entspannung, Atem, Vokalisation, Lagenausgleich, Textverständlichkeit, Präsentation. Im niveauvollen Einzelunterricht widmen wir uns der technischen Erarbeitung der Gesangsliteratur ebenso wie der Interpretation derselben. Gerne bereite ich im semiprofessionellen wie professionellen Bereicht auf Konzerte und Prüfungen vor. „Das Singen selbst ist eine geisteige Einstellung - Technik die Basis - aber man muss als Mensch in Harmonie mit sich selbst und der Umwelt sein“. Bitte mitbringen: Stücke, die sie singen möchten oder zuletzt gesungen haben. Blockflöte für Kinder von 5 bis 8 Jahren Die Blockflöte ist ein idealer Einstieg für Kinder in die musikalische Praxis. So haben Kinder, die auf der Sopranflöte gute Fortschritte machen auch die Möglichkeit, auf den anderen Blockflöten (Alt-, Tenor- und/oder Bassblockflöte) weiter zu lernen. Die Kinder werden sicher begeistert sein von der schönen Musik, die dann in einem Ensemble (Flötenchor/Flötenquartett) zu Gehör gebracht werden kann. 150

Bitte mitbringen: Blockflöte (falls vorhanden) bei der Beschaffung eines Instrumentes unterstützt Sie die Dozentin gerne beratend. V20810K Blockflöte für Kinder von 5 bis 8 Jahren 2. Semester Anni Bittner, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 8 Nachmittage: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 16:45-17:30 Uhr 3-6 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 10 € Materialkosten für Lernheft „Flöten ABC“ V20811K Blockflöte für Kinder von 5 bis 8 Jahren Fortgeschrittene - 3. Semester Anni Bittner, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 8 Nachmittage: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 17:30-18:15 Uhr 2-6 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 10 € Materialkosten für Lernheft „Flöten ABC“ V20812K Blockflöte für Kinder von 5 bis 8 Jahren Fortgeschrittene - 4. Semester Anni Bittner, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 8 Nachmittage: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 16:00-16:45 Uhr 3-6 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 10 € Materialkosten für Lernheft „Flöten ABC“ V20809K Blockflöte für Kinder von 7 bis 8 Jahren Fortgeschrittene 3. Semester Anni Bittner, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 8 Nachmittage: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 15:15-16:00 Uhr 2-6 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 10 € Materialkosten für Lernheft „Flöten ABC“ Die Blockflöte ist ein idealer Einstieg für Kinder in die musikalische Praxis. So haben Kinder, die auf der Sopranflöte gute Fortschritte machen auch die Möglichkeit, auf den anderen Blockflöten (Alt-, Tenor- und/oder Bassblockflöte) weiter zu lernen. Die Kinder werden sicher begeistert sein von


Kultur/Gestalten

Musikalische Praxis

der schönen Musik, die dann in einem Ensemble (Flötenchor/Flötenquartett) zu Gehör gebracht werden kann. Bitte mitbringen: Blockflöte (falls vorhanden) bei der Beschaffung eines Instrumentes unterstützt Sie die Dozentin gerne beratend. V20813 Blockflöten-Ensemble für Erwachsene (Fortgeschrittene) 2. Semester Doris Widmann, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 10 Abende: Mo 21.02.-Mo 16.05., jew. Mo 18:30-19:30 Uhr 4-6 TN, 73 € Voraussetzung: grundlegende Vorkenntnisse Dieses Angebot richtet sich an Musizierfreudige, die mit den Grundtechniken auf der Blockflöte vertraut sind, aber noch über wenig Erfahrung im Ensemblespiel verfügen. Je nach Besetzung werden 3-4stimmige Stücke erarbeitet. Bitte mitbringen: Blockflöte(n), Bleistift V20814 Blockflöten-Ensemble für Erwachsene (Fortgeschrittene) - 11. Semester Doris Widmann, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 12 Abende: Mo 21.03.-Mo 04.07., jew. Mo 19:30-20:30 Uhr 6-9 TN, 62 € Voraussetzung: ca. 3 Unterrichtsjahre Dieses Angebot richtet sich an Musizierfreudige mit mehrjähriger Unterrichtserfahrung und Spielpraxis, die ihre Blockflötenkenntnisse in einem Ensemble mit Gleichgesinnten umsetzen wollen. Die Auswahl der Musikstücke richtet sich nach der Besetzung und dem jeweiligen Leistungsstand der Teilnehmer. Bitte mitbringen: Blockflöte(n), Bleistift V20820 Klarinette für Anfänger für Jugendliche und Erwachsene Robert Houben, Diplommusiker

vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 8 Nachmittage: Di 15.02.-Di 12.04., jew. Di 15:30-16:30 Uhr 3-5 TN, 69 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die Klarinette ist in sehr vielen Musikstilen zu Hause. Ob Klassik, Jazz, Blas- oder Volksmusik, ihr warmer, dynamischer Ton erlaubt eine sehr differenzierte Spielweise. Dieser Kurs richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, die ein musikalisches Hobby suchen oder wieder neu „beleben“ wollen. Ziel des Einsteigerkurses ist, die ersten Schritte auf diesem Weg zu erlernen, sich mit dem Instrument (der Bb-Klarinette mit Deutschem System) sowie der notwendigen Theorie vertraut zu machen. Außer „Begeisterung für die Sache“ sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte mitbringen: Klarinette in Bb (falls vorhanden) - bei der Beschaffung oder Miete eines Instruments ist der Dozent gerne behilflich. Notenmaterial: Rudolf Mauz „Die fröhliche Klarinette“ Band 1 (wird vom Dozenten besorgt)

V20821 Klarinette für Teilnehmer mit Vorkenntnissen 7. Semester - für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Robert Houben, Diplommusiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 8 Nachmittage: Di 15.03.-Di 17.05., jew. Di 16:30-17:30 Uhr 3-5 TN, 69 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Kosten für Notenmaterial Die Klarinette ist in sehr vielen Musikstilen zu Hause. Ob Klassik, Jazz, Blas- oder Volksmusik, ihr warmer, dynamischer Ton erlaubt eine sehr differenzierte Spielweise. Bitte mitbringen: Klarinette (falls vorhanden) - bei der Beschaffung oder Miete eines Instruments ist der Dozent gerne behilflich. Notenmaterial: Rudolf Mauz „Die fröhliche Klarinette“ Band 1 (wird vom Dozenten besorgt)

151


Kultur/Gestalten

Musikalische Praxis

V20830 Saxophon für Erwachsene Fortgeschrittene - 7. Semester Harald Rieder, Musiklehrer GS St. Peter, Schulgasse 11, Raum 4 17 Abende: Do 03.02.-Do 07.07., jew. Do 19:30-20:15 Uhr 3-8 TN, 110 € Bitte mitbringen: Saxophon (falls vorhanden), diverses Notenmaterial - bei der Beschaffung eines Instrumentes ist der Dozent gerne behilflich.

V20840 Akkordeon für Erwachsene - Anfänger Harald Rieder, Musiklehrer GS St. Peter, Schulgasse 11, Raum 4 16 Abende: Di 15.02.-Di 05.07., jew. Di 19:1520:00 Uhr 4-8 TN, 79 € Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Akkordeon (falls vorhanden) bei der Beschaffung eines Instrumentes ist der Dozent gerne behilflich. Klavierunterricht für Anfänger In diesem 8-wöchigen Kurs beginnen die Teilnehmer ihre Karriere an diesem klassischen Instrument. Dafür sind grundlegendes Wissen, emotionales Empfinden und motorische Fertigkeiten zu erlernen. In einer kleinen Gruppe sind das Spielen nach Noten und die Schulung des Gehörs zentrale Bestandteile des Unterrichts. Für eine erfolgreiche Entwicklung des eigenen Könnens ist eine gewisse Diziplin beim Üben zuhause erforderlich. Bitte mitbringen: kleines Notenheft, Federmäppchen V20850K Klavierunterricht für Anfänger Kinder ab 7 Jahren Katharina Schnurrenberger, Klavierlehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 8 Nachmittage: Mi 16.02.-Mi 13.04., jew. Mi 15:00-15:45 Uhr 2-3 TN, 79 € (keine Erm. außer SR-Pass) 152

V20851 Klavierunterricht für Anfänger Erwachsene Katharina Schnurrenberger, Klavierlehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 8 Nachmittage: Mi 16.02.-Mi 13.04., jew. Mi 16:30-17:15 Uhr 2-3 TN, 79 € (keine Erm. außer SR-Pass)

U20851 Klavierunterricht für Erwachsene 3. Semester Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen Katharina Schnurrenberger vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 13 Nachmittage: Mi 12.01.-Mi 13.04., jew. Mi 15:45-16:30 Uhr 2-3 TN, 128 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem 13-wöchigen Kurs setzen die Teilnehmer ihre Karriere an diesem klassischen Instrument fort. Dafür sind grundlegendes Wissen, emotionales Empfinden und motorische Fertigkeiten zu erlernen. In einer kleinen Gruppe sind das Spielen nach Noten und die Schulung des Gehörs zentrale Bestandteile des Unterrichts. Für eine erfolgreiche Entwicklung des eigenen Könnens ist eine gewisse Diziplin beim Üben zuhause erforderlich. Bitte mitbringen: Kleines Notenheft, Federmäppchen

Klavierunterricht für Kinder - 5. Semester In diesem Kurs erweitern und vertiefen die Kinder ab 7 Jahren ihre Karriere an diesem klassischen Instrument. Dafür sind grundlegendes Wissen, emotionales Empfinden und motorische Fertigkeiten zu erlernen. In einer kleinen Gruppe sind das Spielen nach Noten und die Schulung des Gehörs zentrale Bestandteile des Unterrichts. Für eine erfolgreiche Entwicklung des eigenen Könnens ist eine gewisse Diziplin beim Üben zuhause erforderlich. Voraussetzung: Vorkenntnisse entsprechend ca. 2 Jahren Klavierunterricht Bitte mitbringen: Kleines Notenheft, Federmäppchen


Kultur/Gestalten

Musikalische Praxis

U20852K Klavierunterricht für Kinder - 5. Semester Kinder ab 7 Jahren - Fortgeschrittene Katharina Schnurrenberger vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 13 Nachmittage: Mo 10.01.-Mo 11.04., jew. Mo 15:45-16:30 Uhr 2-3 TN, 128 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Rainer Heindl, Musiklehrer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 13 Vormittage: Mo 07.02.-Mo 23.05., jew. Mo 9:00-9:45 Uhr 7-12 TN, 37 € Bitte mitbringen: Eigene Gitarre

U20853K Klavierunterricht für Kinder - 5. Semester Kinder ab 7 Jahren - Fortgeschrittene Katharina Schnurrenberger vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 117 12 Nachmittage: Mo 17.01.-Mo 11.04., jew. Mo 16:30-17:15 Uhr 2-3 TN, 118 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V20863K Gitarre für Fortgeschrittene 3. Semester - für Kinder ab 8 Jahren Aloisia Aumeier, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 12 Nachmittage: Do 03.02.-Do 12.05., jew. Do 15:30-16:15 Uhr 4-12 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V20861 Gitarre für Fortgeschrittene 2. Semster - ab 16 Jahre Rainer Heindl, Musiklehrer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 13 Abende: Do 10.02.-Do 26.05., jew. Do 19:30-20:15 Uhr 7-12 TN, 37 € Kurs zum Erlernen der Wander- oder Konzertgitarre. Der Unterricht wird in Gruppen bis zu zwölf Teilnehmern erteilt. Dieses Kursangebot richtet sich an Teilnehmer/innen mit geringen Vorkenntnissen im Gitarrenspiel. V20862 Gitarre für Fortgeschrittene am Vormittag 3. Semester, ab 16 Jahre

Günter Strasser Krankenhausgasse 30 94315 Straubing Tel: 09421/ 5523-0 Fax: 09421/ 5523-45

Anhand einfacher Liedbeispiele werden die Grundformen des Akkordspiels und der Liedbegleitung erarbeitet. Der Unterricht wird in Gruppen bis zu zwölf Teilnehmern erteilt. Bitte mitbringen: Eigene Gitarre - das Lehrwerk wird am ersten Kursabend bekannt gegeben.

V20864K Gitarre für Fortgeschrittene am Nachmittag 6. Semester - für Kinder ab 8 Jahren Aloisia Aumeier, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 12 Nachmittage: Mo 31.01.-Mo 09.05., jew. Mo 16:00-16:45 Uhr 5-12 TN, 47 € (keine Erm. außer SR-Pass) Bitte mitbringen: Eigene Gitarre - das Lehrwerk wird am ersten Kursabend bekannt gegeben.

Musikinstrumente Verstärker Zubehör E-Mail: info@musik-strasser.de Noten Web: www.musik-strasser.de Service

153


Kultur/Gestalten

Musikalische Praxis

V20865K Gitarre für Fortgeschrittene am Nachmittag 8. Semester - für Kinder ab 8 Jahren Aloisia Aumeier, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 12 Nachmittage: Do 03.02.-Do 12.05., jew. Do 16:15-17:00 Uhr 3-12 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) Bitte mitbringen: Eigene Gitarre - das Lehrwerk wird am ersten Kursabend bekannt gegeben.

V20866 Gitarre für Fortgeschrittene 10. Semester - ab 16 Jahren Aloisia Aumeier, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 12 Abende: Do 03.02.-Do 12.05., jew. Do 18:30-19:15 Uhr 5-12 TN, 47 € Bitte mitbringen: Eigene Gitarre - das Lehrwerk wird am ersten Kursabend bekannt gegeben.

V20868 Gitarren-Ensemble - Von der Klassik bis zur Moderne Aloisia Aumeier, Musiklehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 12 Nachmittage: Do 13.01.-Do 07.04., jew. Do 17:15-18:00 Uhr 4-6 TN, 59 € Dieses Kursangebot richtet sich an alle interessierten Personen, die bereits über gute Vorkenntnisse im Gitarrenspiel verfügen (ca. 3 Jahre Spielpraxis). Für eine Teilnahme sind des weiteren Notenkenntnisse erforderlich. Bitte mitbringen: Eigene Gitarre V20869 Johnny´s Klimperclub - Gitarren-Gruppe für Fortgeschrittene Gute Vorkenntnisse erforderlich Rainer Heindl, Musiklehrer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 104 13 Abende: Do 10.02.-Do 26.05., jew. Do 20:15-21:00 Uhr 7-12 TN, 37 € Bitte mitbringen: Eigene Gitarre 154

V20870 Samba Batucada - Percussionworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene Tina Eff, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 1 Tag: Sa 26.02., 10:00-17:00 Uhr 8-16 TN, 39 € Samba, das ist Rhythmus, Tanz, Bewegung und Lebensfreude pur. Samba ist laut, fetzig, energiegeladen und absolut mitreißend. Der Workshop richtet sich an alle rhythmusbegeisterten Menschen - mit oder ohne Vorerfahrung - jeder ist willkommen! Zu Beginn der Stunde stehen Klatsch- und Koordinationsübungen, die das Rhythmusgefühl schulen und die Basis für das gemeinsame Musizieren schaffen. Es werden die verschiedenen Spieltechniken und Grundrhythmen der wichtigsten brasilianischen Sambainstrumente vermittelt (Surdo, Caixa, Tamborim, Agogo) und allmählich ein Percussionstück mit Intros, Breaks, Solos und Signalen einstudiert. Wir spielen im Stehen mit einfachen Choreographien und Schrittkombinationen, deshalb unbedingt Lust an der Bewegung mitbringen! Instrumente sind vorhanden, eigene Instrumente können natürlich mitgebracht werden.

Let´s stomp! - Rhythmus und Bewegung mit Alltagsgegenständen Ein Rhythmusworkshop für alle, die Lust haben, etwas Neues und Ausgefallenes auszuprobieren. Mit viel Spaß experimentieren wir mit den Soundmöglichkeiten verschiedener Alltagsgegenstände: Eimer und Mülltonnen, Stöcke und Drumsticks, Streichholzschachteln, Rohre und Besen. Mit Rhythmen aus dem Rock- und Latinbereich entstehen kleine Stücke, wie der „Cuba-Müll-Mix“ oder der „Stock-Rock“, die mit einfachen Choreografien versehen oder in eine kleine Rahmenhandlung gepackt werden. Inhalte: • Kennen lernen rhythmischer Grundbegriffe (Beat-Offbeat, Taktarten, Pulsation) • Klangexperimente und Schallspiele • Aufwärmaktionen mit Bodypercussion und Sprache


Kultur/Gestalten

Musikalische Praxis

• Rhythmuspattern mit Hilfe von Sprache einüben (Rock- und Sambabereich) • Anregungen für die Handhabung von versch. Gebrauchsgegenständen als Klangerzeuger • Beispiele / Möglichkeiten für den Aufbau / Arrangement eines Percussionstücks • Notationsmöglichkeiten für Rhythmen und Klangarrangements • Tipps für weiterführende Literatur Besonders spricht der Kurs Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit an, die nach Anregungen für einen spielerischen Umgang mit Rhythmus und Bewegung suchen. Musikalischrhythmische Kenntnisse sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt. V20871 „STOMP“ - Schnupperworkshop Tina Eff, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 1 Tag: Sa 02.04., 10:00-17:00 Uhr 6-20 TN, 39 €

V20872 „STOMP“ - Aufbauworkshop Tina Eff, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 1 Tag: Sa 09.04., 10:00-17:00 Uhr 6-20 TN, 39 € Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbauworkshop ist der Besuch des Schnupperworkshops. Das Didgeridoo wird traditionell von den australischen Aborigines zu religiösen und festlichen Zeremonien gespielt. Die ein bis drei Meter langen Rohre erzeugen bei entsprechendem Anblasen einen tiefen, geheimnisvollen, erdigen Grundton, der von zahlreichen Ober- und Untertönen begleitet werden kann. Das Didgeridoo ist ein Instrument, das wenigstens in der Anfangsphase leicht zu erlernen ist. Schnell läßt sich ein erstaunliches Repertoire an Tonvariationen erzeugen. Die meditative Atemtechnik (Bauchatmung) und die permanenten Vibrationen des Instruments können Spannungen und Blockaden im Körper lösen.

V20880 Didgeridoo - Baukurs Hans Kreuzer, Klangobjektbauer und Musiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 1 Abend: Fr 25.03., 17:00-20:00 Uhr 4-16 TN, 24,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Nach kurzer Einleitung fertigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr eigenes individuelles Didgeridoo aus geflammtem Asia-Bambus. Sie lernen die Technik des „Binding“ (Umwickeln mit Schnüren) und andere Möglichkeiten, um das Instrument vor dem Reißen zu schützen. Ein ausgewogenes Durchmesser-Längenverhältnis mit einem passgenauen Mundstück aus Bienenwachs bewirkt einen voluminösen, obertonreichen Klang bei leichter Spielbarkeit. Laut neuester medizinischer Erkenntnisse kann regelmäßiges Didgeridoo-Spielen sogar den Schweregrad des krankhaften Schnarchens vermindern. V20881 Didgeridoo - Spielkurs Hans Kreuzer, Klangobjektbauer und Musiker vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Vormittag: Sa 26.03., 9:30-13:00 Uhr 4-16 TN, 29,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Kurs wird mit viel Spaß die Anblastechnik auf dem selbstgebauten Didgeridoo erlernt. Das Geheimnis der zirkulären Atemtechnik und das Erzeugen verschiedenster Tierklänge und Rhythmen wird ergründet. Es werden die Möglichkeiten erlernt, wie durch gezielten Einsatz der Bauch- bzw. Zwerchfellatmung, Zunge, Lippen und Kehlkopfstimme verschiedenste Klänge verwirklicht werden können. Bei tiefer Entspannung und innerer Ruhe kann in ein Meer aus Ober- und Untertönen eingetaucht werden. Laut neuester medizinischer Erkenntnisse kann regelmäßiges Didgeridoo-Spielen sogar den Schweregrad des krankhaften Schnarchens vermindern. Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 2 € erworben werden.

Wissen und mehr 155


Kultur/Gestalten Tanz

V20882 Irish Fiddle Josef Zauner, Musiker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 2 Tage: Fr 18.02. u. Sa 26.02., jew. 17:00-20:00 Uhr 6-8 TN, 41 € Wer kennt sie nicht, die irischen Fiddler, die mit wahnwitziger Geschwindigkeit bei Konzerten, Tanzveranstaltungen und Sessions diese wunderbaren Melodien aus ihren Instrumenten zaubern. Wie wird es gemacht, fragen viele. Noten allein helfen da oft nicht weiter. Im Kurs wird ein Zugang zur Welt des Irish Folk angeboten. Jigs, Reels, Polkas, Slow Airs und Hornpipes bilden bald ein kleines Repertoire. Es werden Spieltechniken erklärt, die die Melodien richtig irisch klingen lassen. Notenkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie auch für erfahrene Geiger, die einmal in die irische Musik hineinschnuppern wollen. Geleitet wird der Kurs von Sepp Zauner, der seit über 15 Jahren in irischen Bands Irish Fiddle spielt und Sessions im Raum Regensburg organisiert. Bitte mitbringen: ein kleines Audio-Aufnahmegerät (falls vorhanden) V20883K Musikalische Früherziehung für Kinder im Alter von 4 - 6 Jahren Andrea Höcht-Opel, freiberufliche (Opern-) Sängerin, Diplommusikerin, Pädagogin GS St. Peter, Schulgasse 11, Musikraum 15 Nachmittage: Mo 21.02.-Mo 04.07., jew. Mo 14:30-15:15 Uhr 2-2 TN, 47 € (keine Erm. außer SR-Pass) In spielerischer Art werden die Kinder, basierend auf dem Prinzip des „Orff Schulwerks“, an die Musik herangeführt. Rhytmus - Sprechen - Körperbewegung - Singen - Instrumentenkunde - Freude am gemeinsamen Musizieren sind die Grundgedanken dieses Kurses. Dabei kann ganz individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes eingegangen werden. 156

V20884K Musikalische Früherziehung für Kinder im Alter von 7- 9 Jahren Andrea Höcht-Opel, freiberufliche (Opern-) Sängerin, Diplommusikerin, Pädagogin GS St. Peter, Schulgasse 11, Musikraum 15 Nachmittage: Mo 21.02.-Mo 04.07., jew. Mo 15:15-16:00 Uhr 2-2 TN, 47 € (keine Erm. außer SR-Pass) Entsprechend ihrem Alter, aber nach dem gleichen Prinzip - der Freude -, wie im Kurs „Musikalische Früherziehung für Kinder von 4-6 Jahren“, werden die Kinder Schritt für Schritt an den Siebentonraum herangeführt. Sie lernen ihre Stimme, ihren Atem richtig zu nutzen. Das gemeinsame Musizieren fördert ihre Kommunikationsfähigkeit, trainiert ihre Konzentrationsfähigkeit und stärkt ihr Selbstbewusstsein.

Tanz Tänzerische Früherziehung für Kinder In diesen Kursen erlernen Kinder Grundformen aus dem Ballett und dem Modern Dance. Kinder in diesem Alter nehmen die Welt phantasievoll wahr und verfügen über ein großes kreatives Potential, das im Unterricht angesprochen wird. Deshalb nennt man diese Form „kreativer Tanz“. Es gibt z.B. Themen wie die Meerjungfrauen und die Wellen, der Herbstbaum, bei den Zwergen, die Zauberin oder im Spielzeugladen. Zu den Themen tanzen die Kinder festgelegte kurze Choreographien oder frei als ein Tier oder ein Fabelwesen, das sie sich selbst aussuchen dürfen. So wechseln Übungen aus der tänzerischen Früherziehung (wie die 5 Balettpositionen, Sprünge, Schrittkombinationen und festgelegte Tänze) und kreative Bewegungen, die zu einem vorgegebenen Thema frei tänzerisch gestaltet werden, ab. Ein weiterer Schwerpunkt ist auch das Zusammensein in der Gruppe. So gibt es immer wieder Tänze zu zweit oder Übungen, bei denen alle in Kontakt miteinander kommen. Die Kursleiterin nimmt aus ihrer Rhytmikausbildung auch ein paar Angebote mit auf, die sie oder später dann auch die Kinder instrumental begleiten. So wird noch mehr das Musikalische gefördert. Die Kurse sollen auch in der Zukunft fortlaufend angeboten werden. Die einzelnen Blöcke bauen aufeinander auf. Die


Kultur/Gestalten Tanz

Teilnahme über einen längeren Zeitraum wäre pädagogisch sinnvoll. Bitte mitbringen: Getränke, elastische Kleidung, Schläppchen oder Gymnastikschuhe. V20901K Tänzerische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Nachmittage: Do 17.03.-Do 28.07., jew. Do 15:00-16:00 Uhr 7-18 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20902K Tänzerische Früherziehung für Kinder von 5 bis 6 Jahren Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Nachmittage: Mo 14.03.-Mo 18.07., jew. Mo 15:00-16:00 Uhr 7-18 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20903K Ballett für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren - Anfänger Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Nachmittage: Do 17.03.-Do 28.07., jew. Do 16:00-17:00 Uhr 7-15 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) Dieser Kurs baut auf die tänzerische Früherziehung auf. An einer Ballettstange lernen die Kinder die klassischen Übungen aus dem Ballett wie „Plié“ und „Tendú“, „Battement“... entsprechend ihrem Alter und Können. Im Anschluss werden Sprünge und Schrittkombinationen geübt. Zur Auflockerung und zum körperlichen Ausgleich werden gelegentlich Tänze oder Übungen aus dem Modern Dance eingebaut. Dieser Kurs soll auch in der Zukunft fortlaufend angeboten werden. Die einzelnen Blöcke bauen aufeinander auf. Die Teilnahme über einen längeren Zeitraum wäre pädagogisch sinnvoll. Bitte mitbringen: Getränke, elasitsche Kleidung, Schläppchen oder Gymnastikschuhe.

V20904K Ballett für Kinder ab 7 Jahren - mit Vorkenntnissen mind. 1 Jahr Ballett-Erfahrung Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Nachmittage: Fr 18.03.-Fr 05.08., jew. Fr 15:00-16:00 Uhr 7-15 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) Der Unterricht beginnt mit den klassischen Übungen an der Stange: „pliés, tendús, jetés,...“ dem Alter und Können der Kinder entsprechend. Im Anschluss folgen in der Raummitte Drehungen, Schritte und Sprünge aus dem Ballett. Zum Abschluss wird eine kleine Choreographie eingeübt. Zur Auflockerung und für den körperlichen Ausgleich gibt es gelegentlich Übungen aus dem Modern Dance. Dieser Kurs eignet sich für Kinder ab 7 bis 9 Jahren, die schon Vorkenntnisse aus dem Ballett mitbringen oder bewegungstalentiert sind. V20905K Tanzgruppe für Kinder „vhs-Dancing-Kidz“ Kinder von 7 - 10 Jahren Gabriele Zeindlmeier, Dipl. Aerobicinstructorin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Nachmittage: Fr 01.04.-Fr 22.07., jew. Fr 16:15-17:15 Uhr 11-16 TN, 28,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) In jedem Semester werden verschiedene Tänze zu einem bestimmten Thema kindgerecht und abgestimmt auf die motorischen Fähigkeiten der Kinder einstudiert. Am Anfang und am Schluss der Stunde werden Übungen oder Spiele zum Aufwärmen bzw. Dehnen und zum Austoben durchgeführt. Ein Highlight sind die Tanzvorführungen auf verschiedenen Veranstaltungen. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turn- oder Gymnastikschuhe, Getränk V20907K Tanzgruppe für Teenager „vhs-DancingTeenz“ - Jugendliche von 11-14 Jahren Gabriele Zeindlmeier, Dipl. Aerobicinstructorin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Nachmittage: Fr 01.04.-Fr 22.07., jew. Fr 17:15-18:15 Uhr 157


Kultur/Gestalten Tanz

11-20 TN, 28,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) In jedem Semester werden Tänze, teils mit akrobatischen Elementen (Pyramiden), zu verschiedener moderner Musik und unterschiedlichen Musikrichtungen einstudiert. Das Pyramidentraining verlangt Kraft, Technik und Vertrauen, stärkt den Gruppensinn und fördert positiv das Körpergefühl. Die Tanzshows werden auch bei verschiedenen Veranstaltungen vorgeführt. Ein weiterer Punkt für die Förderung des Selbstbewusstseins. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turn- oder Gymnastikschuhe, Getränk

Tanzt du gerne zu moderner Musik, bist du mindestens 15 Jahre alt, hast du Taktgefühl und Lust für ein tolles Showprogramm mit Akrobatik-Elementen (z. B. Pyramiden) zu trainieren um dieses dann vor Publikum aufzuführen ? Dann bist du im Dance-Club genau richtig ! Nicht nur Mädchen, sondern auch Jungs sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turn- oder Gymnastikschuhe, Getränk

V20906K Dance for Teenies Jugendliche von 12 - 15 Jahren Alexandra Schmerbeck, Übungsleiterin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Nachmittage: Fr 04.02.-Fr 15.04., jew. Fr 18:15-19:15 Uhr 10-15 TN, 30,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Bei den Dance for Teenies werden Showtänze zu moderner aktueller Popmusik einstudiert. Nach dem Aufwärmen werden die Tanzschritte einstudiert und zu bestimmter Musik geübt. Es wird die Koordination, Beweglichkeit und Kondition trainiert. Gefordert sind Körper und Geist. Bei den Teenies wird ebenfalls der Gruppensinn gefördert und die Möglichkeit geboten, den Spaß am Tanzen zu entdecken. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, feste Turnschuhe, Getränk

V20909 „Dance for all“ - jetzt wird‘s hip... für Teilnehmer/innen im Alter von 18 bis 25 Jahren Move & More, das mobile Tanz- und Bewegungsstudio vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 8 Abende: Do 17.02.Do 14.04., jew. Do 19:00-20:00 Uhr 8-20 TN, 48 € (keine Erm. außer SR-Pass) Für alle, die auf die neusten Trends stehen, sich gerne zu aktuellen Hits bewegen möchten, aber keinen Partner dafür haben: Erlernen Sie neue Choreographien und Schritte mit Elementen aus Hip-Hop, Latino, Street-Dance, Jazz-Dance, Modern Dance usw. Ein abwechslungsreiches Hobby für Solotänzer.

V20908K Tanzgruppe für Jugendliche „vhs-DanceClub“ - Jugendliche ab 15 Jahren Gabriele Zeindlmeier, Dipl. Aerobicinstructorin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Termine: Mi 30.03.-Mi 29.06., jew. Mi 17:0018:00 Uhr 11-20 TN, 28,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Beim „vhs-Dance-Club“ handelt es sich um eine Tanzgruppe für Teenager (Mädchen und Jungs) ab 15 Jahren, die bereits über tänzerische Vorkenntnisse verfügen bzw. Bewegungstalent mitbringen.

Orientalischer Tanz für Frauen Orientalischer Tanz ist nicht nur Wellness für die Seele, er fördert auch die Koordinationsfähigkeit und stärkt die Muskulatur und den Beckenboden. Ebenso wird die gesamte Körperhaltung im Allgemeinen verbessert. Wen die Faszination an diesem Tanz ergreift, den lässt sie nicht mehr los. Der Spaß am Tanzen und an der Bewegung steht hierbei im Vordergrund. Zielgruppe: Mädchen/Frauen jeden Alters Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe mit Ledersohle und ein Tuch für die Hüften.

158


Kultur/Gestalten Tanz

V20910F Orientalischer Tanz für Frauen Anfänger Gabriele Ruhland, Tänzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 10 Abende: Mi 16.03.-Mi 01.06., jew. Mi 20:0021:30 Uhr 8-15 TN, 55 € V20911F Orientalischer Tanz für Frauen Fortgeschrittene Teilnehmer mit ca. 5 Jahren Tanzerfahrung Gabriele Ruhland, Tänzerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 15 Abende: Mi 02.02.-Mi 01.06., jew. Mi 18:3020:00 Uhr 8-12 TN, 83 € V20912F Trommelsolo Fortgeschrittene im Orientalischen Tanz Edna (Dacua-Eschle) Semiramis, Tänzerin und Lehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Nachmittag: Sa 21.05., 14:00-17:30 Uhr 12-20 TN, 40 € In diesem Workshop erarbeiten die Teilnehmerinnen eine anspruchsvolle Auftrittschoreographie zur Musik „Cocktail“ von Sayed Balaha (Dauer 4 Min.). Ein tolles Stück für jeden Auftritt! Semiramis ist eine excellente Tänzerin mit sehr viel Gefühl und Ausdauer, was sie auch in Ihrem Unterricht zu vermitteln mag. V20913F Orientalischer Tanz Fortgeschrittene im Orientalischen Tanz Edna (Dacua-Eschle) Semiramis, Tänzerin und Lehrerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 1 Nachmittag: So 22.05., 11:00-14:30 Uhr 12-20 TN, 40 € In diesem Workshop erlernen die Teilnehmerinnen eine anspruchsvolle Auftrittschoreographie zur Musik „Ice Queen“ von Dinletir (Dauer 4 Min.). Ein mitreißendes Stück mit StimmungsPassagen, außergewöhnlichen Schrittkombinationen und Akzenten. Semiramis ist eine excellente Tänzerin mit sehr viel Gefühl und Ausdauer, was sie auch in Ihrem Unterricht zu vermitteln mag.

V20914 Line Dance Für Anfänger sowie Teilnehmer mit bis ca. 1 Jahr Line Dance Erfahrung Rosemarie Hippe vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 6 Abende: So 06.02.-So 27.03., jew. So 18:3020:00 Uhr 10-20 TN, 48,50 € Für jede Altersgruppe geeignet. Line Dance wird einzeln getanzt - Sie brauchen keinen Partner. Leicht zu lernen - macht viel Spaß und hält fit. Line Dance kommt aus Amerika und wird auch bei uns immer aktueller. Ideal zu Country- und Westernmusik zu tanzen. Steptanz-Schnupper-Workshop Dieser Kurs widmet sich dem Steptanz; die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen, mit den Füßen Musik zu machen und den Raum in Klang zu verwandeln. Dieser außergewöhnliche amerikanische Tanzstil ist bekannt durch BroadwayShows und Filme, in denen berühmte Tänzer wie Fred Astaire, Gene Kelly oder Ginger Rogers auftraten. Einfache Rhythmen, Schrittfolgen und kurze Choreographien werden vorgestellt und eingeübt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für den Einstieg sind Steptanzschuhe nicht erforderlich, eingetretene Halbschuhe mit glatter, harter Sohle sind ausreichend. U20914-2 Steptanz-Schnupper-Workshop für Erwachsene Anja Obermeier, Steptanz-Lehrerin und Erzieherin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 1 Vormittag: Sa 15.01., 10:00-11:00 Uhr 4-12 TN, 7,50 €

U20915-2S Steptanz-Schnupper-Workshop (50 plus) Anja Obermeier, Steptanz-Lehrerin und Erzieherin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 1 Vormittag: Sa 15.01., 11:00-12:00 Uhr 4-12 TN, 7,50 € 159


Kultur/Gestalten Tanz

V20917P Dirty Dancing Salsa & Mambo für Anfänger Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 4 Abende: Fr 18.03.-Fr 15.04., jew. Fr 20:3022:00 Uhr 14-24 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) Erleben Sie ein völlig neues Tanzgefühl! Die Tänze werden erlernt vom Grundschritt bis zur Showfigur. Geeignet für Teilnehmer mit und ohne Vorkenntnissen! Anmeldung ist nur paarweise möglich! Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe V20918P Dirty Dancing Salsa & Mambo für Fortgeschrittene Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 4 Abende: Fr 06.05.-Fr 27.05., jew. Fr 20:3022:00 Uhr 14-24 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) Erleben Sie ein völlig neues Tanzgefühl! ... Noch mehr Dirty Dancing! Für alle, die bereits Vorkenntnisse haben! Anmeldung ist nur paarweise möglich! Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe V20919 Latino-Fitness Dance is life vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 8 Abende: Do 17.02.-Do 14.04., jew. Do 19:0020:00 Uhr 12-20 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) „Latino Fitness“, ein Workshop für Einzelpersonen nach Salsa und lateinamerikanischer Musik. V20920P Brautleute-Tanzkurs Auch für Anfänger Tanzschule Steinecker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 4 Abende: So 27.03.-So 08.05., jew. So 19:3021:00 Uhr 14-60 TN, 51,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Die wichtigsten Tänze für Brautleute und Hochzeitsgäste, auch für Bälle und Disco. 160

Hochzeits-Tanzkurs / Blitz-Tanzkurs Für alle, die sich oder Ihre Hochzeitsgesellschaft auf diesen einmaligen Tag auch tänzerisch gut vorbereiten wollen. Sie lernen den Wiener Walzer, Foxtrott und Disco-Fox. • incl. einer Freikarte für einen Tanzabend (hier kann das Erlernte geübt oder aufgefrischt werden) Anmeldung ist nur paarweise möglich! Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe V20921P Hochzeits-Tanzkurs / Blitz-Tanzkurs für Brautpaare, Hochzeitsgäste und alle, die wenig Zeit haben! Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 2 Nachmittage: Sa 02.04. u. Sa 09.04., jew. 14:45-17:45 Uhr 14-24 TN, 41 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20922P Hochzeits-Tanzkurs / Blitz-Tanzkurs für Brautpaare, Hochzeitsgäste und alle, die wenig Zeit haben! Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 2 Nachmittage: Sa 07.05. u. Sa 14.05., jew. 14:45-17:45 Uhr 14-24 TN, 41 € (keine Erm. außer SR-Pass) Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 1 • für Teilnehmer mit und ohne Vorkenntnisse • als Auffrischungskurs für Wiedereinsteiger • für Singles kostenlose Tanzpartnervermittlung - Falls Tanzpartnervermittlung gewünscht wird, ist Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn nötig. • auch für Brautpaare, die gründlich und in Ruhe das komplette Starterprogramm kennenlernen möchten • Tanzen lernen ohne Stress und mit viel Spaß Im Teilnahmeentgelt sind zusätzlich enthalten: • der Eintritt für 2 Tanzpartys in der Tanzschule in Straubing • Ihre persönliche Tanzcard, mit der Sie bereits besuchte Kurse vergünstigt wiederholen und weitere Vergünstigungen bei vielen unserer Veranstaltungen nützen können.


Wir starten ab sofort mit neuen Kursen:

Hochzeitskurse/Blitzkurse: Sonntag Samstag+ Sonntag Sonntag Samstag* Sonntag Samstag* Sonntag Sonntag Samstag Samstag+Sonntag Samstag Sonntag Samstag Sonntag

30.01.11+06.02.11 26.02.11+ 27.02.11 27.03.11+03.04.11 02.04.11+09.04.11 01.05.11+15.05.11 07.05.11+14.05.11 26.06.11+03.07.11 17.07.11+24.07.11 23.07.11+30.07.11 13.08.11+14.08.11 03.09.11+10.09.11 04.09.11+11.09.11 17.09.11+24.09.11 09.10.11+16.10.11

14.30-17.00 Uhr 15.00-17.30 Uhr 14.30-17.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr 14.45-17.45 Uhr 14.30-17.00 Uhr 14.45-17.45 Uhr 14.30-17.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr 14.45-17.45 Uhr 20.00-22.30 Uhr 14.45-17.45 Uhr 19.00-21.30 Uhr 14.45-17.45 Uhr 14.30-17.00 Uhr

15.01.11 16.01.11 17.01.11 27.01.11 13.03.11 18.03.11 16.03.11 17.03.11 19.03.11 01.05.11 26.06.11

6x 6x 6x 6x 6x 5x 5x 5x 8x 6x 6x

14.45-17.00 Uhr 20.00-22.15 Uhr 20.00-22.15 Uhr 20.00-22.15 Uhr 20.00-22.15 Uhr 19.30-22.00 Uhr 19.00-21.30 Uhr 19.00-21.30 Uhr 16.15-17.45 Uhr 20.00-22.15 Uhr 20.00-22.15 Uhr

14.01.11 16.01.11 19.03.11 03.05.11 04.05.11 06.05.11

6x 6x 8x 5x 5x 5x

20.00-22.00 Uhr 20.00-22.00 Uhr 14.45-16.15 Uhr 19.00-21.30 Uhr 19.00-21.30 Uhr 19.30-22.00 Uhr

2x 2x 2x 4x 2x 4x 2x 2x

14.30-17.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr 19.00-20.30 Uhr 14.30-17.00 Uhr 19.00-20.30 Uhr 14.30-17.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr

2x 4x

14.30-17.00 Uhr 20.30-22.00 Uhr

2x 2x

14.00-17.00 Uhr 14.00-17.00 Uhr

Grundkurse I ab: Samstag Sonntag Montag Donnerstag Sonntag Freitag* Mittwoch* Donnerstag* Samstag Sonntag Sonntag

Grundkurse II ab: Freitag Sonntag* Samstag Dienstag* Mittwoch* Freitag*

Mittlere Bachstr. 7 Tel.: 09421/87744

www.seidel-tanzschule.de Weitere Kurstermine finden Sie auf unserer Homepage! * Bei der Anmeldung erfahren Sie den genauen Kursort

Disco-Fox-Figuren-Stufe 1: Sonntag Sonntag Sonntag Freitag* Sonntag Freitag* Sonntag Sonntag

16.01.11+23.01.11 13.02.11+20.02.11 13.03.11+20.03.11 18.03.11, 10.04.11+17.04.11 06.05.11 22.05.11+29.05.11 10.07.11+17.07.11

Dirty-Dancing - Salsa, Mambo Sonntag Freitag* Sonntag Sonntag

13.02.11+20.02.11 18.03.11,25.03.11, 08.04.11+15.04.11 10.04.11+17.04.11 22.05.11+05.06.11

Kindertanz-Zwergerlgruppe

Donnerstag, 17.15 Uhr, Samstag, 9.30 Uhr ab 3-6 Jahre

Dance-4-Fans-Club/Hip-Hop

Mittlere Bachstr. 7 Tel.: 09421/87744 www.seidel-tanzschule.de

Samstag, 10.20 Uhr, 7-9 Jahre Samstag, 11.25/12.30 Uhr, 9-12 Jahre Freitag, 14.45 Uhr ab 13 Jahre Freitag, 15.50/16.55 Uhr und Samstag, 13.35 Uhr und Mittwoch, 18.00/19.00 Uhr Jugendliche Freitag, 18.00 Uhr Adults 161


Kultur/Gestalten Tanz

• die „Nachbetreuung“ im Rahmen der Tanzpartys in der Tanzschule Seidel Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe

abend. Wir legen Wert auf eine überschaubare Gruppengröße um individuell auf Sie eingehen zu können.

U20920 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 1 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel Tanzschule Seidel, Mittl. Bachstr. 7 6 Nachmittage: Sa 15.01.-Sa 19.02., jew. Sa 14:45-17:00 Uhr 14-60 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V20926P Tanzkurs „Beginner“ - ... jetzt geht‘s los Move & More, das mobile Tanz- und Bewegungsstudio vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 6 Abende: So 06.02.-So 27.03., jew. So 18:0020:00 Uhr 10-24 TN, 75 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V20923 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 1 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 5 Abende: Mi 16.03.-Mi 13.04., jew. Mi 19:0021:30 Uhr 14-24 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V20927P Tanzkurs „Beginner“ - ... jetzt geht‘s los Move & More, das mobile Tanz- und Bewegungsstudio vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 6 Abende: So 03.04.-So 29.05., jew. So 18:0020:00 Uhr 10-24 TN, 75 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V20924 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 1 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 5 Abende: Do 17.03.-Do 14.04., jew. Do 19:3022:00 Uhr 14-24 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20925 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 1 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 5 Abende: Fr 18.03.-Fr 15.04., jew. Fr 19:3022:00 Uhr 14-30 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) Tanzkurs „Beginner“ - ... jetzt geht‘s los Dieses Kursangebot richtet sich an alle, die im Tanzbereich Fuß fassen möchten bzw. entspannt die wichtigsten Grundschritte erlernen wollen. Tauchen Sie ein in die Faszination des Tanzes und erleben Sie ein wunderbares „PaarHobby“. Erlernen Sie an 6 Terminen die wichtigsten Grundschritte oder wagen zum ChaCha, vom Jive bis zum Zwiefachen. Nach diesem Kurs kommen Sie sicher durch jeden Tanz162

U20924 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Teil B Tanzschule Steinecker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 7 Abende: So 23.01.-So 20.03., jew. So 19:3021:00 Uhr 14-40 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Kurs lernen Sie tolle Figuren zu allen wichtigen Tänzen aus dem Grundkurs und zusätzlich neue Tänze. Für eine Teilnahme an diesem Kurs werden Grundkenntnisse vorausgesetzt! Auf Wunsch können Sie Ihr hier erworbenes Können in Tanzkursen auf „Premium-Niveau“ noch weiter vertiefen. Falls Tanzpartnervermittlung gewünscht wird, ist Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn nötig. U20925SP Tanzkurs für Teilnehmer/innen ab 50 Grundkurs Teil B - für Fortgeschrittene Tanzschule Steinecker vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 7 Abende: So 23.01.-So 20.03., jew. So 18:0019:30 Uhr 14-40 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass)


Kultur/Gestalten Tanz

Es handelt sich bei diesem Kursangebot ausdrücklich um einen Tanzkurs für Fortgeschrittene. Hier werden die ganz regulären Standardtänze erlernt, jedoch von Lautstärke bis Geschwindigkeit auf reifere Teilnehmer abgestimmt. Für eine Teilnahme müssen Grundschritte und Grundkenntnisse vorhanden sein. Anmeldung ist nur paarweise möglich! Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 2 • bei den Standardtänzen werden neue Figuren erlernt und jede Menge Tipps weitergegeben • für Singles kostenlose Tanzpartnervermittlung - Falls Tanzpartnervermittlung gewünscht wird, ist Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn nötig. • incl. einer Freikarte für einen Tanzabend (hier kann das Erlernte geübt oder aufgefrischt werden) Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe V20928 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 2 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 5 Abende: Mi 04.05.-Mi 01.06., jew. Mi 19:0021:30 Uhr 14-24 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20929 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 2 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 5 Abende: Do 05.05.-Do 09.06., jew. Do 19:3022:00 Uhr 14-24 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20930 Tanzkurs für Paare und Singles Grundkurs Stufe 2 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 202 5 Abende: Fr 06.05.-Fr 10.06., jew. Fr 19:3022:00 Uhr 14-24 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Tanzen mit Spaß im Tanzkreis-Silber Niveau Im Anschluss an den Grundkurs Stufe 4 werden in diesem Kurs die Tanzhaltung verbessert, neue Figuren erlernt und die Bekanntschaften mit gleichgesinnten Tanzfreunden gepflegt. Anmeldung ist nur paarweise möglich! Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe V20931P Tanzen mit Spaß im Tanzkreis-Silber Niveau für Fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 8 Abende: So 20.02.-So 22.05., jew. So 20:3022:00 Uhr 10-24 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20931-2P Tanzen mit Spaß im Tanzkreis-Silber Niveau für Fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 4 Abende: So 29.05.-So 17.07., jew. So 20:3022:00 Uhr 10-24 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass) Tanzen mit Spaß im Tanzkreis - Gold-Niveau Im Anschluss an den Grundkurs Stufe 4 werden in diesem Kurs die Tanzhaltung verbessert, neue Figuren erlernt und die Bekanntschaften mit gleichgesinnten Tanzfreunden gepflegt. Anmeldung ist nur paarweise möglich! Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe V20932P Tanzen mit Spaß im Tanzkreis - Gold-Niveau für Fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 201 8 Abende: So 20.02.-So 22.05., jew. So 20:0021:30 Uhr 8-27 TN, 99 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20932-2P Tanzen mit Spaß im Tanzkreis - Gold-Niveau für Fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel 163


Kultur/Gestalten Medienpraxis Werken

vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 201 4 Abende: So 29.05.-So 17.07., jew. So 20:0021:30 Uhr 8-27 TN, 49,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) Disco-Fox-Figuren In diesem Kurs lernen Sie tolle Figuren und Folgen. Für den absoluten Tanzspaß sind Grundschritt-Kenntnisse erforderlich. Ideal auch im Anschluss an die Grundkurse Stufe 1 bzw. 2. Anmeldung ist nur paarweise möglich! Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe V20933P Disco-Fox-Figuren - Stufe 1 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 204 4 Abende: Fr 18.03.-Fr 15.04., jew. Fr 19:0020:30 Uhr 14-24 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20934P Disco-Fox-Figuren - Stufe 1 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 201 4 Abende: Fr 06.05.-Fr 27.05., jew. Fr 19:0020:30 Uhr 14-24 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20935P Disco-Fox-Figuren - Stufe 2 Peter Schimkus, ADTV-Tanzschule Seidel vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 201 4 Abende: Fr 06.05.-Fr 27.05., jew. Fr 19:0020:30 Uhr 14-24 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) Sie lernen tolle Figuren und Folgen. Für den absoluten Tanzspaß sind Grundschrittkenntnisse sowie Kenntnisse einfacher Drehungen erforderlich. Anmeldung ist nur paarweise möglich! Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe Tanzkurs für Standard- und Lateinamerikanische Tänze In diesem Kurs vertiefen die Teilnehmer/innen bestehende Kenntnisse bei den Standardtänzen wie: Foxtrott, Langsamer Walzer, Tango, Cha-Cha-Cha und Wiener Walzer. In einem angemessenen Lerntempo werden die 164

Grundschritte, einfache Figuren, die Haltung und der Rhythmus sorgfältig erarbeitet. Ein besonderes Augenmerk liegt auch auf den beiden Rollen: dem Führen und dem Folgen. Für eine Teilnahme an diesem Kurs sollten bereits Grundschrittkenntnisse vorhanden sein. Bitte mitbringen: bequeme Schuhe mit glatter Ledersohle V20938P Tanzkurs für Standard- und Lateinamerikanische Tänze Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen Dance is life vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 8 Abende: Do 24.02.-Do 05.05., jew. Do 20:0021:30 Uhr 12-20 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20938-2P Tanzkurs für Standard- und Lateinamerikanische Tänze Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen Dance is life vhs SR, Schulgasse 22, Eingang B, LS 009 8 Abende: Do 12.05.-Do 21.07., jew. Do 20:0021:30 Uhr 12-20 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Medienpraxis V21101 Fotografie: Kameratechnik Wolfgang Schneider, Lehrer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 2 Abende: Fr 18.03. u. Fr 25.03., jew. 19:0021:00 Uhr 6-12 TN, 19,50 € Besprechung und praktische Erprobung verschiedener Klassen von digitalen Kameras. Die Teilnehmer sollen die Möglichkeiten verschiedener Kameras realistisch einschätzen können. Der Kurs kann auch als Unterstützung beim Kamerakauf genutzt werden. V21102 Fotografie: Aufnahmetechnik Wolfgang Schneider, Lehrer


Kultur/Gestalten Werken

vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 2 Abende: Fr 08.04. u. Fr 15.04., jew. 19:0021:00 Uhr 6-12 TN, 19,50 € Für Benutzer von Digitalkameras der gehobenen Klasse. Besprochen wird der Einsatz verschiedener Automatikarten, der Einsatz verschiedener Brennweiten und die Verwendung manueller Eingriffsmöglichkeiten wie z.B. Belichtungskorrektur und Aufhellung per Blitz. V21103 Fotografie: Bildgestaltung Wolfgang Schneider, Lehrer vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 108 2 Abende: Fr 13.05. u. Fr 20.05., jew. 19:0021:00 Uhr 6-12 TN, 19,50 € Grundlagen des Bildaufbaus, Lichtführung, seleketive Schärfe, Perspektive. Voraussetzung ist die Beherrschung der Kamera, der Kurs baut auf den Kurs „Kameratechnik“ und „Aufnahmetechnik“ auf bzw. setzt entsprechendes Wissen voraus.

Werken U21205K „Ja so warn´s de oidn Rittersleut“ - Schreinern für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren Tobias Baron, Schreinermeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Vormittag: Sa 29.01., 9:00-12:00 Uhr 5-6 TN, 16 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 12 € Materialkosten Wir Ritter von der gar nicht traurigen Gestalt basteln uns in diesem Kurs aus Holz z. B. Schild und Schwert, um für die nächsten Raubzüge während der Faschingszeit gerüstet zu sein. Bitte mitbringen: Bleistift, Raspel oder Feile Lustiges und Kniffliges aus Holz In diesem Kurs fertigen die Kinder unter fachkundiger Anleitung nach Vorlagen oder eigenen Ideen Puzzles und / oder Dekoration aus Holz zum selber spielen oder als Geschenk zu Ostern bzw. für den Mutter- / oder Vatertag. Bitte mitbringen: Bleistift, Karton (z. B. Schuhkarton)

V21201K Lustiges und Kniffliges aus Holz für Kinder von 6 bis 10 Jahren Tobias Baron, Schreinermeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Vormittag: Sa 26.03., 9:00-12:00 Uhr 4-6 TN, 21 € (keine Erm. außer SR-Pass) V21202K Lustiges und Kniffliges aus Holz für Kinder von 6 bis 10 Jahren Tobias Baron, Schreinermeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 1 Nachmittag: Sa 26.03., 14:00-17:00 Uhr 4-6 TN, 21 € (keine Erm. außer SR-Pass) V21204 Metallbearbeitung und -verarbeitung für Anfänger für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene Erwin Bucher, Maschinenbaumechanikermeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 003 2 Abende: Do 10.02. u. Do 17.02., jew. 18:3020:30 Uhr 5-12 TN, 21 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 7 € Materialkosten Am Beispiel einer selbstgefertigten Rose aus Metall lernen Jugendliche ab 13 Jahren sowie Erwachsene in diesem Kurs die Grundlagen der Metallgestaltung kennen. Schritt für Schritt werden die Einzelteile für die Rose unter fachkundiger Anleitung mit einfachen Handwerkzeugen ausgeschnitten, gefeilt, zurechtgebogen und miteinander verbunden. Das Ergebnis ist eine wunderschöne Rose, die sicher nie verwelkt ideal als Geschenk! Gerade im Hinblick auf die berufliche Orientierung bietet dieser Kurs eine gute Gelegenheit sich einen kleinen Einblick in das Handwerk der Kunstschlosserei zu verschaffen.

Wissen und mehr 165


Kultur/Gestalten Werken

Schweißkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Dieser Kurs richtet sich an alle handwerklich interessierten Personen, die lernen wollen, mit Metall kreativ zu gestalten. So haben Sie in diesem Kurs die Möglichkeit, einen Stuhl, eine Gartenbank, einen Rosenbogen bzw. ein Rankgerüst, etc. aus Metall anzufertigen. Zur Anregung stehen verschiedene Ansichtsexemplare, die der Dozent gefertigt hat, zur Verfügung. Es können jedoch auch eigene Entwürfe bearbeitet werden. Veranstaltungsort: Garten-Kunst Imhofer, Ringkofen 13 a, 94447 Plattling Bitte mitbringen: Lederne Arbeitshandschuhe, langärmlige Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe, Getränke, Brotzeit V21206 Schweißkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Robert Imhofer, freier Künstler Imhofer, 94447 Plattling, Ringkofen 13 a 1 Tag: Mi 16.03., 10:00-15:15 Uhr 2-2 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 45 bis 65 € Materialkosten V21207 Schweißkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Robert Imhofer, freier Künstler Imhofer, 94447 Plattling, Ringkofen 13 a 1 Tag: Sa 19.03., 10:00-15:15 Uhr 2-2 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 45 bis 65 € Materialkosten V21208 Schweißkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Robert Imhofer, freier Künstler Imhofer, 94447 Plattling, Ringkofen 13 a 1 Tag: Fr 25.03., 10:00-15:15 Uhr 2-2 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 45 bis 65 € Materialkosten V21209 Schweißkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Robert Imhofer, freier Künstler Imhofer, 94447 Plattling, Ringkofen 13 a 1 Tag: Sa 16.04., 10:00-15:15 Uhr 166

2-2 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 45 bis 65 € Materialkosten V21210 Mosaiktisch Robert Imhofer, freier Künstler Imhofer, 94447 Plattling, Ringkofen 13 a 2 Tage: Samstag, 14.05.2011, 10:00-15:15 Uhr Sonntag, 15.05.2011, 16:00-17:00 Uhr 3-3 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) Der Tisch besteht aus einem Blechring, der mit Beton ausgegossen wird. In den Beton können Muster aus Kiesel, Glas, Draht, etc. eingesetzt werden. Der Unterbau des Tisches besteht aus Eisen, dieser wird ebenfalls im Kurs gefertigt. Der Dozent hat für den Tisch nur runde Formen vorrätig. Wenn jemand einen ovalen oder rechteckigen Tisch möchte, bitte bei der Anmeldung mit angeben (incl. Maße). Die Durchführung dieses Kurses ist abhängig von der Witterung! Veranstaltungsort: Garten-Kunst Imhofer, Ringkofen 13 a, 94447 Plattling Bitte mitbringen: lederne Arbeitshandschuhe, langärmlige Arbeitskleidung, weiche Unterlage (z. B. Isomatte), 1 Schraubglas, Lappen, Getränke, Brotzeit V21211 Zaungäste (Holzfiguren) Robert Imhofer, freier Künstler Imhofer, 94447 Plattling, Ringkofen 13 a 1 Tag: Fr 27.05., 10:00-16:15 Uhr 3-3 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass) V21212 Zaungäste (Holzfiguren) Robert Imhofer, freier Künstler Imhofer, 94447 Plattling, Ringkofen 13 a 1 Tag: Sa 28.05., 10:00-16:15 Uhr 3-3 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass)


Kultur/Gestalten

Textiles Gestalten/Nähen

U21211 Fliesenlegen, das probier ich selbst! für alle Interessierten, mit ein wenig handwerklichem Geschick Martin Schalk, Fliesenlegermeister vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Tag: Sa 22.01., 9:00-15:15 Uhr 8-16 TN, 29 € zzgl. 11 € Materialkosten In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer worauf beim Flieseneinkauf zu achten ist, wann Fliese auf Fliese gelegt werden kann, wie dies geht, welche Untergründe für Fliesen geeignet sind und welche nicht Des weiteren werden Themen wie Ansetz- und Verlegetechnik sowie Schnitttechnik behandelt Im Kurs lernen die Teilnehmer sich selbst einzuschätzen - welche Fliesenarbeiten können selbst ausgeführt werden und wo sollte doch besser ein Fachmann gerufen werden Die Teilnehmer lernen in diesem Kurs das Verlegen von Fliesen und das Verfugen Des weiteren vermittelt der Kurs einen Einblick in die Verlegearten und häufi g gemachte Fehler Fragen werden gerne beantwortet und aufgetretene Probleme erörtert Bitte mitbringen: Eimer, Schwamm ohne rauhe Seite, Schutzbrille, Arbeitskleidung, Meterstab, Brotzeit und Getränke

V21302 Filzworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren sowie Erwachsene Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Vormittag: Fr 29.04., 10:00-12:30 Uhr 6-10 TN, 17 € (keine Erm. außer SR-Pass) In diesem Kurs fertigen Sie, unter fachkundiger Anleitung, Schalen und Gefäße in verschiedenen Farben und Formen! Nach der Einführung in die Technik können Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen Es entstehen schöne Dekostücke, die sich ideal als Geschenk oder für sich selbst eignen

Textiles Gestalten/Nähen

U21302 Filzen auf Seide - superleicht und trendy Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Di 11.01., 18:00-21:00 Uhr 4-6 TN, 25,50 € zzgl. ca. 15-20 € Materialkosten Aus Merinowolle und Ciffonseide fi lzen wir einen extravaganten Schal den Sie zu fast jeder Jahreszeit tragen können Jedes Teil garantiert ein Unikat, lassen Sie sich überraschen Anmeldungen werden bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn erbeten Bitte mitbringen: Altes Handtuch, mittlere Plastikschüssel, Wäschespritze, wenn vorhanden, Wasserkocher

V21301K Filz-Kurs für Anfänger - Kinder u. Jugendliche ab 8 Jahren Erlernen des Handfilzens - Nassfilzen: „Eine nasse Angelegenheit - mit Wasser & Seife“ Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Nachmittag: Mi 09.03., 15:00-17:15 Uhr 6-8 TN, 15 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 5 € Materialkosten Erlernen des Handfi lzens mit Wasser und Seife In diesem Kurs fi lzen wir Schnüre, Kugeln und Blumen, die man wunderbar um Gefäße wickeln kann oder auch für Dekorationszwecke! Sehr einfach! Bitte mitbringen: Altes Handtuch, mittlere Plastikschüssel, Wäschespritze, wenn vorhanden, Wasserkocher

V21303 Filzkurs: Tischdekoration Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 2 Abende: Di 08.02. u. Di 15.02., jew. 18:0021:00 Uhr 6-10 TN, 35 € In diesem Kurs fi lzen Sie eine Tischdeko, für besondere Anlässe, wie zB Kommunion, Taufe- oder Geburtstag! Es werden viele Blüten gefi lzt, die man später mit einem gefi lzten Zweig ver-

167


Kultur/Gestalten

Textiles Gestalten/Nähen

bindet. So erhalten Sie eine wunderschöne, nie welkende Blumenranke! 1.Abend: Blüten filzen, 2. Abend: Die Blüten zu einem einzigen Dekostück fertigen, einfach wunderschön. Filzkurs: Stuhlkissen In diesem Kurs filzen Sie unter fachkundiger Anleitung mit Wasser und Seife ein entworfenes Stuhlkissen, das evtl. mit einem Logo versehen wird - rund oder quadratisch - ganz nach ihren Vorstellungen. V21304 Filzkurs: Stuhlkissen Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Mi 09.03., 18:00-21:00 Uhr 6-10 TN, 19 € V21305 Filzkurs: Stuhlkissen Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Fr 15.07., 14:30-17:30 Uhr 6-10 TN, 19 € V21306 Filzkurs: Trachtenschmuck Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Fr 29.04., 13:00-15:00 Uhr 6-10 TN, 19 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten Der etwas andere Trachtenschmuck! Nadelfilzen! und Nassfilzen! Im Kurs entstehen dicke Hexen, Fliegenpilze, Brezen, Kugeln und Blüten. Mit einer Leder- oder Samstschnur versehen wird dies ein wahrer Hingucker. Auch Ohrringe und Schlüsselanhänger sind möglich! Bitte mitbringen: altes Handtuch, mittlere Plastikschüssel, Wäschespritze, Plastiktüte, Holzkochlöffel, Wasserkocher wenn vorhanden, Ausstechform Herz möglichst groß.

Wissen und mehr 168

V21307 Filz-Taschen selbst gemacht - ideal zum Dirndl Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Abend: Do 05.05., 18:00-21:00 Uhr 6-8 TN, 19 € In diesem Kurs filzen Sie originelle Taschen in witziger Herzform zum Dirndl oder zur Lederhose, aber auch eine selbstentworfene Tasche zur Jeans ist möglich, jedes Teil ein Unikat! Lassen Sie sich überraschen. Bitte mitbringen: altes Handtuch, mittlere Plastikschüssel, Wäschespritze, Plastiktüte, Holzkochlöffel, Wasserkocher (falls vorhanden), Materialkosten ab 6€. V21308 Filzkurs: Schultüten filzen Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 2 Abende: Di 17.05. u. Di 24.05., jew. 18:0021:00 Uhr 6-8 TN, 35 € Das Neueste: Eine selbstgefilzte Schultüte ist etwas ganz Besonderes! Egal ob kunterbunt oder flippig, diese Schultüte eignet sich auch für Jungs. Größe ca. 60cm! Am 1. Abend filzen wir die Tüte und Verzierungen. Am 2. Abend wird die Schultüte verziert und mit Stoff ausgefüttert. Bitte mitbringen: altes Handtuch, mittlere Plastikschüssel, Holzlöffel, Wasserkocher (falls vorhanden), passenden Stoff, Karton, Nähmaschine wenn vorhanden, zzgl. ca. 7 € Materialkosten V21309 Gästesocken gestrickt aus Wollresten Brigitte Höfner vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 2 Abende: Di 22.02. u. Di 01.03., jew. 18:0019:30 Uhr 5-10 TN, 15,50 € In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie aus alten Wollresten, die zu Hause rumliegen, etwas sinnvolles, warmes, kuschliges stricken. Diese Socken sind schnell und einfach gestrickt - ohne Ferse, ohne Spitze. Sie sind sehr warm und ideal als Gäste-, Haus- oder Bett-Schuhe/Socken verwendbar. Voraussetzung für eine Teilnahme


Kultur/Gestalten

Textiles Gestalten/Nähen

an diesem Kurs: Rechte und linke Masche stricken Bitte mitbringen: Wollreste, dicke Stricknadeln oder Rundnadeln, Nähnadel und Schere V21310 Machen Sie sich auf die Socken! Grundkurs Sockenstricken Brigitte Höfner vhs SR, Schulgasse 22, Eingang E, LS 119 3 Abende: Di 29.03.-Di 12.04., jew. Di 18:0019:30 Uhr 5-10 TN, 23,50 € Stricken an sich ist nicht schwierig, oft besteht dabei aber „Angst“ vor der Ferse oder der Spitze Unter Anleitung einer Dozentin und in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten lernen Anfänger in diesem Kurs das Sockenstricken „von Grund auf“; Fortgeschrittene können sich natürlich ihre individuellen Strickvorlagen mitbringen Voraussetzung für die Teilnahme sind Grundkenntnisse im Stricken (rechte/linke Masche) Bitte mitbringen: Nadelspiel mit entsprechender Sockenwolle (empfehlenswert: helle Farbe, Stärke 2 - 2,5) evtl Beilauffaden V21311K „Die lustige Henne Frieda“ - Die Patchwork-Kids Ein Nähkurs für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren Andrea Parschan, Schneiderin (Schnitt- u. Entwurfsdirectrice) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 1 Tag: Sa 09.04., 11:00-18:00 Uhr 5-8 TN, 53 € Bald ist wieder Ostern! Habt ihr Lust auf einfache Weise das Nähen und Patchworken zu lernen und dabei gleichzeitig ein Ostergeschenk herzustellen? Dann seid ihr bei mir im Kurs genau richtig! Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine detaillierte Materialliste Bei Fragen könnt ihr mich auch vorab anrufen Die lustige Henne Frieda freut sich schon auf euer Kommen und hat sich so einiges ausgedacht Eine detaillierte Materialliste erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

erleichtern, lernen Sie in diesem Kurs den Umgang mit der Nähmaschine, dem Arbeitsgerät und -material Sie erhalten fachkundige Anleitung in der Zuschneide- und Nähtechnik und schneidern ein einfaches, modisches Kleidungsstück Teilarbeiten wie das Einnähen von Reißverschlüssen, Saumverarbeitung, Kanten einfassen usw werden geübt Bitte mitbringen: Schreibzeug, Lineal, Maßband, Schere, Stecknadeln und Nähnadeln, eigene Nähmaschine, falls vorhanden V21401 Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene Anita Pissinger, Damenschneiderin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 7 Abende: Mi 09.02.-Mi 30.03., jew. Mi 18:3020:45 Uhr 6-8 TN, 68 € zzgl. 5 € Materialkosten V21402 Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene Anita Pissinger, Damenschneiderin vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004 7 Abende: Mi 04.05.-Mi 29.06., jew. Mi 18:3020:45 Uhr 6-8 TN, 68 € zzgl. 5 € Materialkosten

Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene Um den Einstieg in das „Nähvergnügen“ zu 169


vhs-Spezial

Schulwissen

Schulwissen V60101K Vorbereitung auf den Qualifizierenden HS-Abschluss in Mathematik Reinhold Krembs, Taubstummenoberlehrer a. D. vhs SR, Schulgasse 22, Eingang A, LS 002 12 Nachmittage: Mi 16.02.-Mi 25.05., jew. Mi 15:20-16:50 Uhr 6-16 TN, 88 € (keine Erm. außer SR-Pass) Während zwei Unterrichtsstunden wöchentlich besteht die Möglichkeit, sich gezielt auf die Prüfungen für den Qualifizierenden Hauptschulabschluss vorzubereiten.

Einbürgerungstest Am 1. September 2008 startete der neue Einbürgerungstest. Dieser Test wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen durchgeführt. Anmeldungen zum Test nimmt die vhs ab sofort gegen Barzahlung von 25 € gerne entgegen. Wer muss den Einbürgerungstest ablegen? Wer die deutsche Staatsangehörigkeit beantragt, muss ab dem 01.09.2008 unter anderem staatsbürgerliche Kenntnisse nachweisen. Ausnahme: Personen, die einen deutschen Schulabschluss erworben haben, müssen den Test nicht ablegen. Vom Test befreit sind auch Einbürgerungsbewerber, die die geforderten Kenntnisse wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung oder altersbedingt nicht erfüllen können. Nähere Auskünfte dazu erteilen die örtlichen Einbürgerungsbehörden. Wie sieht der Test aus? Bei der Prüfung erhält jeder Teilnehmer einen Bogen mit insgesamt 33 Testfragen, die in 60 Minuten zu beantworten sind. Zu jeder Frage werden vier Antwortmöglichkeiten angeboten, von denen die richtige anzukreuzen ist. Bei mindestens 17 richtigen Antworten ist der Einbürgerungstest bestanden. 30 Fragen beziehen sich auf die Themenbereiche „Leben in der Demokratie“, „Geschichte und Verantwortung“ sowie „Mensch und Gesellschaft“. Drei Testfragen werden zu dem Bundesland gestellt, in welchem der Teilnehmer mit Erstwohnsitz gemeldet ist. Einen Überblick über alle für den Test relevanten Themen bieten der Gesamtkatalog der Einbürgerungstestfragen sowie das verbindliche Rahmencurriculum für den Einbürgerungskurs. V60501 Einbürgerungstest (Anmeldeschluss: 30.05.2011) vhs SR, Schulgasse 20, Eingang C, LS 123 1 Abend: Di 28.06., 17:15 Uhr, 1-25 TN, 25 € Kosten für Prüfung

170


vhs-Spezial

junge vhs: Kurse für Kinder und Jugendliche

In diesem Teil des Programmheftes finden Sie eine Termin­über­ sicht der Angebote für Kinder und Jugendliche, die ausführlichen Kursbeschreibungen sind entsprechend der Thematik im jeweiligen Fachbereich abgedruckt.

Selbstbewußtsein V10711K „Mut tut Kindern gut“ - nicht Maus und nicht Monster Kinder von 5 - 9 Jahre - Grundkurs Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater 5 Nachmittage: Mi 23.02.-Mi 30.03., jew. Mi 15:30-17:00 Uhr 6-11 TN, 47,50 € (keine Erm. außer SR-Pass)

EDV für Kinder V50410K Computerkids: Kreativ am PC Ein Computerkurs für Schüler ab der 3. Klasse in den Frühjahrsferien Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin 3 Vormittage: Mi 09.03.-Fr 11.03., jew. Fr 9:0012:00 Uhr 7-13 TN, 44 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V10712K „Mut tut Kindern gut“ - nicht Maus und nicht Monster Kinder von 9 - 12 Jahre - Grundkurs Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater 5 Nachmittage: Mi 06.04.-Mi 18.05., jew. Mi 15:30-17:00 Uhr 6-11 TN, 47,50 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V50411K Computerkids: Fit am PC in den Osterferien Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin 3 Vormittage: Mo 18.04.-Mi 20.04., jew. Mi 9:00-12:00 Uhr 7-13 TN, 44 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V10713K „Mut macht stark“ - mit offenen Augen durchs Leben Grundkurs - Jugendliche von 13 - 17 Jahre Ewald Bauer, Pädagoge, Encouraging-MasterTrainer, Psycholog. Berater 5 Termine: Mi 23.02.-Mi 30.03., jew. Mi 17:1518:45 Uhr 6-11 TN, 47,50 € (keine Erm. außer SR-Pass)

V50412K Referate am PC ganz easy Ein PowerPoint-2007-Kurs für Schüler der 4. bis 7. Klasse Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin 3 Nachmittage: Fr 06.05.-Fr 20.05., jew. Fr 15:00-17:00 Uhr 7-13 TN, 29,50 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Bewerbung und Vorstellung

V50413K Computerschreiben in vier Stunden für Schüler ab der 4. Klasse Tastschreiben mit dem ats-System Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin, ats-Trainerin 4 Nachmittage: Fr 04.02.-Fr 04.03., jew. Fr 14:30-15:45 Uhr 7-15 TN, 30 € zzgl. 26 € für 4 ats-Lernhefte (verpflichtend) (keine Erm. außer SR-Pass)

V50101K Fit für den Sprung ins Berufsleben in den Frühjahrsferien Michaela Höchbauer, Dipl.-Sozialpäd. (FH) 4 Nachmittage: Mo 07.03.-Fr 11.03., jew. Fr 12:00-16:15 Uhr 6-12 TN, 96 € (keine Erm. außer SR-Pass)

171


vhs-Spezial

junge vhs: Kurse für Kinder und Jugendliche

V50414K Computerschreiben in vier Stunden für Schüler ab der 4. Klasse Tastschreiben mit dem ats-System Petra Urmann, staatl. gepr. Wirtschaftsinformatikerin, ats-Trainerin 4 Nachmittage: Fr 25.03.-Fr 15.04., jew. Fr 15:30-16:45 Uhr 7-15 TN, 30 € zzgl. 26 € für 4 ats-Lernhefte (verpflichtend) (keine Erm. außer SR-Pass)

Entspannung V30122EK Autogenes Training für Eltern und Kinder von 8 - 12 Jahren Gisela Niedermayer, Kursleiterin Autogenes Training 6 Nachmittage: Mo 14.03.-Mo 02.05., jew. Mo 16:30-17:30 Uhr 4-6 TN, 48 € (keine Erm. außer SR-Pass) , erstes Kind frei, zzgl. 24 € für jedes weitere Kind

Körpererfahrung V30265K Aikido für Kinder (ab 5 1/2 Jahren) Karl Heinl, Kenshuin Aikbo, Übungsleiter 4 Nachmittage: Sa 05.02.-Sa 26.02., jew. Sa 16:00-18:00 Uhr 6-15 TN, 34,50 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Kochen/Backen U30741K Hippes Gemüse - Hoppe Pfanne Kochkurs für junge Leute (11 - 18 Jahre) Zita Lukac, Hauswirtschaftsmeisterin 1 Nachmittag: Sa 22.01., 15:00-18:00 Uhr 6-12 TN, 13 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten 172

Theaterarbeit V20202K Zirkus- und Erlebnis-Tage - Schwerpunkt Einradfahren für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 15 Jahren in den Pfingstferien Ferdinand Schmid, Zirkus- und Theaterpädagoge 2 Tage: Mo 20.06. u. Di 21.06., jew. 9:00-16:00 Uhr 10-20 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20203K Zirkus- und Erlebnis-Tage - Schwerpunkt Einradfahren für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 15 Jahren in den Sommerferien Ferdinand Schmid, Zirkus- und Theaterpädagoge 2 Tage: Mo 29.08. u. Di 30.08., jew. 9:00-16:00 Uhr 10-20 TN, 82 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Malen/Zeichnen V20513K Zeichnen und aquarellieren für Kinder - in den Frühjahrsferien ab 6 Jahren Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin 1 Nachmittag: Mi 09.03., 13:00-14:30 Uhr 7-10 TN, 7,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. Materialkosten in Höhe von 3 € pro Bild (30x40cm), freiwillig 3 € für ein passendes Passepartout

Plastisches Gestalten V20614K Muttertagsbasteln - ab 8 Jahren „Drahtherz mit Glitzer & Klunker in silber oder gold - für drinnen oder draußen“ Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin 1 Nachmittag: Fr 29.04., 15:30-17:00 Uhr 7-10 TN, 7,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 7 € Materialkosten


vhs-Spezial

junge vhs: Kurse für Kinder und Jugendliche

Musikalische Praxis V20810K Blockflöte für Kinder von 5 bis 8 Jahren 2. Semester Anni Bittner, Musiklehrerin 8 Nachmittage: Mo 07.02.-Mo 04.04., jew. Mo 16:45-17:30 Uhr 3-6 TN, 52 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. 10 € Materialkosten für Lernheft „Flöten ABC“ V20863K Gitarre für Fortgeschrittene am Nachmittag 3. Semester - Kinder ab 8 Jahren Aloisia Aumeier, Musiklehrerin 12 Nachmittage: Do 03.02.-Do 12.05., jew. Do 15:30-16:15 Uhr 4-12 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20864K Gitarre für Fortgeschrittene am Nachmittag 6. Semester - für Kinder ab 8 Jahren Aloisia Aumeier, Musiklehrerin 12 Nachmittage: Mo 31.01.-Mo 09.05., jew. Mo 16:00-16:45 Uhr 5-12 TN, 47 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20865K Gitarre für Fortgeschrittene am Nachmittag 8. Semester - für Kinder ab 8 Jahren Aloisia Aumeier, Musiklehrerin 12 Nachmittage: Do 03.02.-Do 12.05., jew. Do 16:15-17:00 Uhr 3-12 TN, 78 € (keine Erm. außer SR-Pass)

Tanz V20901K Tänzerische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) 15 Nachmittage: Do 17.03.-Do 28.07., jew. Do 15:00-16:00 Uhr 7-18 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20902K Tänzerische Früherziehung für Kinder von 5 bis 6 Jahren

Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) 15 Nachmittage: Mo 14.03.-Mo 18.07., jew. Mo 15:00-16:00 Uhr 7-18 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20903K Ballett für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren - Anfänger Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) 15 Nachmittage: Do 17.03.-Do 28.07., jew. Do 16:00-17:00 Uhr 7-15 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20904K Ballett für Kinder ab 7 Jahren - mit Vorkenntnissen mind. 1 Jahr Ballett-Erfahrung Kirsten Schießl, Dipl.-Sozialpäd. (FH) 15 Nachmittage: Fr 18.03.-Fr 05.08., jew. Fr 15:00-16:00 Uhr 7-15 TN, 59 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20905K Tanzgruppe für Kinder „vhs-Dancing-Kidz“ Kinder von 7 - 10 Jahren Gabriele Zeindlmeier, Dipl. Aerobicinstructorin 10 Nachmittage: Fr 01.04.-Fr 22.07., jew. Fr 16:15-17:15 Uhr 11-16 TN, 28,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20907K Tanzgruppe für Teenager „vhs-DancingTeenz“ Jugendliche von 11-14 Jahren Gabriele Zeindlmeier, Dipl. Aerobicinstructorin 10 Nachmittage: Fr 01.04.-Fr 22.07., jew. Fr 17:15-18:15 Uhr 11-20 TN, 28,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) V20908K Tanzgruppe für Jugendliche „vhs-DanceClub“ Jugendliche ab 15 Jahren Gabriele Zeindlmeier, Dipl. Aerobicinstructorin 10 Termine: Bei Interesse an diesem Kursangebot wenden Sie sich bitte direkt an die vhs Straubing unter 09421/8457-30., jew. Mi 17:0018:00 Uhr 11-20 TN, 28,50 € (keine Erm. außer SR-Pass) 173


vhs-Spezial

Kurse für Seniorinnen und Senioren

Werken

1 Tag: Sa 09.04., 11:00-18:00 Uhr 5-8 TN, 53 €

U21205K „Ja so warn´s de oidn Rittersleut“ - Schreinern für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren Tobias Baron, Schreinermeister 1 Vormittag: Sa 29.01., 9:00-12:00 Uhr 5-6 TN, 16 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 12 € Materialkosten

V21301K Filz-Kurs für Anfänger - Kinder u. Jugendliche ab 8 Jahren Erlernen des Handfilzens - Nassfilzen: „Eine nasse Angelegenheit - mit Wasser & Seife“ Gisela Brunner, freischaffende Künstlerin 1 Nachmittag: Mi 09.03., 15:00-17:15 Uhr 6-8 TN, 15 € (keine Erm. außer SR-Pass) zzgl. ca. 5 € Materialkosten

Textiles Gestalten/Nähen V21311K „Die lustige Henne Frieda“ - Die Patchwork-Kids Ein Nähkurs für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren Andrea Parschan, Schneiderin (Schnitt- u. Entwurfsdirectrice) vhs SR, Schulgasse 22, Eingang D, LS 004

Schulwissen V60101K Vorbereitung auf den Qualifizierenden HSAbschluss in Mathematik Reinhold Krembs, Taubstummenoberl. a.D. 12 Nachmittage: Mi 16.02.-Mi 25.05., jew. Mi 15:20-16:50 Uhr 6-16 TN, 88 € (keine Erm. außer SR-Pass)

In diesem Teil des Programmheftes finden Sie eine Termin­über­ sicht der Angebote für Seniorinnen und Senioren, die ausführlichen Kursbeschreibungen sind entsprechend der Thematik im jeweiligen Fachbereich abgedruckt.

EDV für Senioren U50434S EDV für Senioren (50plus): Eigene E-MailAdresse einrichten Gerhard Welter 1 Vormittag: Di 18.01., 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 18 € U50435S EDV für Senioren (50plus): Internet Grundlagen Gerhard Welter 3 Vormittage: Do 20.01.-Do 27.01., jew. Do u. Di 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 52,50 € 174

U50436S EDV für Senioren (50plus): Einfache Bildbearbeitung und Archivierung mit dem freien Programm IrfanView Gerhard Welter 2 Vormittage: Di 01.02. u. Do 03.02., jew. 8:3011:30 Uhr 5-10 TN, 42 € V50431S EDV für Senioren (50plus): PC für Einsteiger Gerhard Welter 6 Vormittage: Di 22.03.-Do 07.04., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 103 € V50432S EDV für Senioren (50plus): Word 2007 für Einsteiger Gerhard Welter


vhs-Spezial

Kurse für Seniorinnen und Senioren

4 Vormittage: Di 19.04.-Do 28.04., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € V50433S EDV für Senioren (50plus): Windows XP effektiv Gerhard Welter 4 Vormittage: Di 03.05.-Do 12.05., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € V50434S EDV für Senioren (50plus): Internet Grundlagen Gerhard Welter 4 Vormittage: Di 24.05.-Di 07.06., jew. Di u. Do 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 € V50435S EDV für Senioren (50plus): Einfache Bildbearbeitung und Archivierung mit dem freien Programm IrfanView Gerhard Welter 2 Vormittage: Di 14.06. u. Do 16.06., jew. 8:3011:30 Uhr 5-10 TN, 42 € V50436S Computer-Stammtisch für Senioren (50plus) Gerhard Welter 4 Vormittage : Mi 16.03.-Mi 29.06., jew. Mi 8:30-11:30 Uhr 7-13 TN, 69,50 €

Englisch für Senioren V40637S Englisch für Senioren Grundstufe 1 A Anfänger ohne Vorkenntnisse Rudi Bauer, Fachlehrer, Dozent für Englisch 15 Vormittage: Di 08.02.-Di 07.06., jew. Di 10:30-12:00 Uhr 7-16 TN, Kosten s. Preisübersicht Sprachen Lehrwerk: Blooming Late, ab Lektion 1 (zu Unterrichtsbeginn beim Kursleiter erhältlich)

Fitness/Gymnastik/ Bewegung V30240F Gesundheitsgymnastik für Frauen 50 plus Alexandra Bochenek, Präventions-Übungsleiterin 12 Abende: Di 08.02.-Di 17.05., jew. Di 17:0018:00 Uhr 12-15 TN, 34 € V30241F Gesundheitsgymnastik für Frauen 50 plus Alexandra Bochenek, Präventions-Übungsleiterin 12 Abende: Di 08.02.-Di 17.05., jew. Di 18:1519:15 Uhr 12-15 TN, 34 € V30242S Gesundheitsgymnastik „50 plus“ Vormittag Funktionelle Ausgleichsgymnastik für Damen und Herren ab 50 Artur Kohler 15 Vormittage: Di 18.01.-Di 17.05., jew. Di 9:0010:00 Uhr 12-22 TN, 42 €

Tanz U20915-2S Steptanz-Schnupper-Workshop (50 plus) Anja Obermeier, Steptanz-Lehrerin und Erzieherin 1 Vormittag: Sa 15.01., 11:00-12:00 Uhr 4-12 TN, 7,50 € U20925SP Tanzkurs für Teilnehmer/innen ab 50 Grundkurs Teil B für Fortgeschrittene Tanzschule Steinecker 7 Abende: So 23.01.-So 20.03., jew. So 18:0019:30 Uhr 14-40 TN, 83 € (keine Erm. außer SR-Pass) 175


Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Juli 2010

1. Zustandekommen des Vertrages Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) zustande. Die Anmeldung kann durch persönliche, telefonische oder schriftliche Anmeldung erfolgen. Die Teilnahme an Veranstaltungen der vhs verpflichtet zur Eintragung in die Anwesenheitsliste und zur Zahlung des Teilnahme-Entgeltes. Die Anmeldungen werden von der vhs in zeitlicher Reihenfolge angenommen. 2. Bezahlung Das vereinbarte Teilnahme-Entgelt wird mit dem Zustandekommen des Vertrags zur Zahlung fällig. a) In der Regel erfolgt die Begleichung des Teilnahme-Entgeltes per Lastschrifteinzug, anfallende Bankgebühren für Rücklastschriften (bei Nichtdeckung,...) gehen zu Lasten des Kontoinhabers. b) Eine Überweisung durch Teilnehmerin/Teilnehmer erhöht das Teilnahme-Entgelt um 3,-- € für den zusätzlichen Verwaltungsaufwand. c) Sofortige Barzahlung bei persönlicher Anmeldung in der Geschäftsstelle ist im Ausnahmefall möglich, das Teilnahme-Entgelt erhöht sich um 3,-- € für den zusätzlichen Verwaltungsaufwand. 3. Ermäßigungen auf Antrag a) Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen, ordentlich Studierende (bis zum 25. Lebensjahr) und Behinderte (ab 50 % Behinderungsgrad) erhalten gegen Nachweis 25 % Ermäßigung auf das Teilnahme-Entgelt, soweit in der Ausschreibung keine anderslautende Regelung getroffen ist. b) Inhaberinnen und Inhaber des SR-Passes erhalten 40 % Ermäßigung auf das Teilnahme-Entgelt. c) Die genannten Ermäßigungsmöglichkeiten gelten nicht für die Teilnahme an Reisen/ Exkursionen, an Lehrgängen mit einer Dauer von mehr als 50 Unterrichtseinheiten (à 90 Min.) und an Veranstaltungen, bei denen die vhs nur als Mitveranstalter auftritt. d) Die Nachweise müssen aus buchungstechnischen Gründen spätestens am sechsten Werktag* vor Veranstaltungsbeginn bei der vhs vorliegen. Bei verspätetem Eingang ist eine Ermäßigung nicht mehr möglich. e) Mehrfache Ermäßigungen sind nicht möglich, auf die vorgenannten Ermäßigungen besteht kein Rechtsanspruch. 4. Rücktritt vom Vertrag a) Die vhs kann von dem Vertrag zurücktreten I. wenn die in der Ausschreibung genannte Mindestzahl der Teilnehmerinnen/Teilnehmer nicht erreicht wird, II. wenn der/die von der vhs verpflichtete Dozent/-in aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (z. B. Krankheit), ausfällt. b) Rücktritt der Teilnehmerin/des Teilnehmers (nur telefonisch oder persönlich) 176


Allgemeine Gechäftsbedingungen I. Eine Abmeldung von Kursen ist bis zum sechsten Werktag* vor Veranstaltungsbeginn ohne Kosten möglich. II. Eine Abmeldung von Kursen zwischen dem fünften und dem erstem Werktag* vor Veranstaltungsbeginn - nicht jedoch am Tag des Kursbeginns selbst - ist gegen ein Storno-Entgelt von 5,-- € möglich. III. Bei Kursen ab mindestens fünf Veranstaltungs-Terminen ist eine Abmeldung im Zeitraum ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns bis zum Werktag* vor dem zweiten Kurstermin gegen eine Kostenbeteiligung von 10 % des gesamten TeilnahmeEntgeltes zzgl. 5,-- € Storno-Entgelt möglich. Bei Staffelpreisen ist die Berechnungsgrundlage das höchstmögliche Teilnahme-Entgelt. IV. Für Reisen/Exkursionen und Lehrgänge gelten individuelle Storno-Regelungen. 5. Prüfungen, Bescheinigungen Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80 % der Kursstunden besucht wurden. Bescheinigungen jedweder Art können nur innerhalb eines Jahres ab Kursende gegeben werden. 6. Urheberschutz Audiovisuelle Mitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der vhs auf keine Weise vervielfältigt werden. 7. Haftung Die Haftung der vhs für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der vhs Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. 8. Leistungsumfang, Schriftform Der Umfang der Leistungen der vhs ergibt sich aus der Veranstaltungs-Beschreibung im halbjährlich erscheinenden Programm. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Der Dozent/die Dozentin ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jedweder Art bedürfen der Schriftform. 9. Hausordnung Die Teilnehmenden sind verpflichtet, die in den Unterrichtsgebäuden gültige Hausordnung einzuhalten. 10. Datenschutz Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die Volkshochschule intern persönliche Daten. Diese unterliegen dem Datenschutz und werden ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

* Werktag: Montag bis Freitag während der Service-Zeiten der vhs 177


Anmeldeformular

Dieses Formular bitte vollst채ndig ausgef체llt und unterschrieben per Post (Schulgasse 22, 94315 Straubing) oder FAX (09421 8457-50) zur체ck an die Volkshochschule Straubing gGmbH. 178



Programmheft Frühjahr/Sommer 2011