Page 192

3D-Technik 3D-Technik Vortrag

Die 3. industrielle Revolution in 3D Wie entstehen digitale 3D-Modelle? Was liefert ein 3D-Scanner? Wie funktionieren 3DDrucker? Dieser Vortrag liefert Ihnen eine Übersicht, welche Möglichkeiten die noch junge 3DTechnik heute bietet, um Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen in reale Objekte umzusetzen. Dazu werden die aktuellen Programme zur 3D-Modellierung und die gängigsten Methoden des 3D-Scannings vorgestellt sowie alle wesentlichen 3D-Druckverfahren erklärt. Wie wird heute aus einer Produktidee ein digitales Design und daraus ein physisches Objekt? Heute passt der gesamte Produktentwicklungsprozess auf einen Schreibtisch mit einem Computer plus einem 3D-Drucker. Dieser einfache Übergang von digitaler Welt zu physischer Welt wird als 3. industrielle Revolution bezeichnet und unser zukünftiges Leben verändern. Wir wollen einen Teil dieser Reise in diese Zukunft aufzeigen. Zum Abschluss werden praktische Tipps gegeben, welche 3D-Software man einsetzen kann, welche Freeware es gibt und welche 3D-Drucker gut und günstig sind. Mit einer praktischen Anleitung für Ihr erstes eigenes 3D-Projekt endet dieser Einstieg in die 3DTechnik. Der Vortrag ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Die Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt. Kurs-Nr. M5349K, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Mittwoch, 11.04.18, 18.30-20.00 Uhr Harald Winter EUR 7,00

5

3D-Objektdesign mit SketchUp Sie wollen eine Idee in ein künstlerisches oder technisches Objekt verwandeln? Sie wollen 3D-Modelle für einen 3D-Drucker erstellen? Dann sind Sie in diesem 3D-Modellierungskurs richtig. Die 3D-Modellierung mit dem Programm SketchUp (von der Firma Trimble Inc.) ist sehr anwenderfreundlich, einfach und schnell erlernbar. Mit diesem Kurs gewinnen Sie einen schnellen Einstieg in die Bedienungslogik und alle Grundfunktionen des 3D-Modellierens. In praktischen Beispielen lernen Sie das exakte maßstäbliche Entwerfen von 3D-Objekten, welche auf einem 3D-Drucker direkt ausdruckbar sind. Als praktisches Projekt wird ein USBStick-Gehäuse mit individueller Beschriftung in 3D gestaltet oder alternativ Ihre eigene Objektidee umgesetzt. Am Ende des Kurses wird eine Möglichkeit angeboten, das eigene 3D-Modell auszudrucken (nur kleine Objekte). Den Abschluss bildet eine Anleitung zum Download von 3D-Software, ein Vergleich mit anderen 3D-Modellierungs-Programmen wie z.B. Tinkercad von Autodesk und eine Übersicht über geeignete und bezahlbare 3D-Drucker. Der Kurs ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Voraussetzung: PC-Kenntnisse, sichere Beherrschung der Maus. Kurs-Nr. M5350, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Mittwoch, 18.04.18, 18.00-20.00 Uhr Mittwoch, 25.04.18, 18.00-20.00 Uhr Mittwoch, 02.05.18, 18.00-20.00 Uhr 4-10 TN Harald Winter EUR 70,00

VPN Zugriff auf den eigenen Computer weltweit Mit Virtual Private Network (VPN) Für Einsteiger Nutzen Sie die Möglichkeit und greifen Sie von überall auf der Welt via Internet auf Ihren PC bzw. Ihr gesamtes Netz zu mittels VPN (Virtual Private Network): Kursinhalt: technische Voraussetzungen für VPN, gesicherter Zugriff / Fernzugriff auf Ihre Daten, Anwendungsmöglichkeiten, Sicherheit, Implementierungen (Protokolle IPsec / TLS / SSL / usw.), Beispiele von VPN-Software und Hardware-Lösungen. Voraussetzung: gute PC- und Internet-Kenntnisse. Kurs-Nr. M5362, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Mittwoch, 09.05.18, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Raphael Limbeck EUR 40,00

Linux Grundlagen für Linux Linux verstehen und bedienen Linux ist inzwischen so leicht zu installieren und zu bedienen wie Windows. Und es bietet noch immer die bekannten Vorteile: Es kostet nichts, läuft auf fast jeder, also auch älterer Hardware (bspw. dem alten Notebook), es bietet die höhere Sicherheit und es gibt eine Fülle kostenloser oder sehr günstiger Software für jeden denkbaren Anwendungszweck. Kein Wunder, dass Linux auch in sehr großen Unternehmen, bspw. auch bei der Stadt München, als Standardbetriebssystem eingesetzt wird. Wer allerdings tiefer einsteigen möchte, um bei Problemen selbst eingreifen zu können, wird feststellen, dass es sich schon um eine andere Welt handelt. Dieser Kurs bietet das Basiswissen, mit dem Sie dann in der Lage sind, Ihren Linux-PC selbst zu verwalten. Themen: Beispiel-Installation, Einführung in die Shell-Ebene, Systemadministration (YaST u. Shell), Einblick in die Systemarchitektur, Grundlagen der Netzwerkkonfiguration. Voraussetzung: gute PC-Kenntnisse Kurs-Nr. M5371, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 09.03.18, 18.00-21.00 Uhr Samstag, 10.03.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Erich Weidinger EUR 130,00

Foto: fotofabrika, Fotolia.com

190

1buch issue 10012018  

Sommerprogramm 2018

1buch issue 10012018  

Sommerprogramm 2018

Advertisement