Page 1

Die Volkshochschulen Kurse und Seminare

• Kulmbach • Himmelkron • Marktleugast • Stadtsteinach Treble Tappers – 1. Stepptanzverein Kulmbach e. V.

Programm Frühjahr/Sommer Wir danken unseren Sponsoren

• Thurnau/ Kasendorf/ Wonsees

2014


D

K

Li

D sa Th el be de

Ei ge Te ak bi

Ke ei bi un

Vi

H O


Die Volkshochschule

Kulmbach

Liebe VHS-Interessierte! Das neue Programm unserer Volkshochschule für die kommende Frühjahr-/Sommersaison 2014 hat es in sich! Mit mehr als 200 Kursen aus den unterschiedlichsten Themenfeldern hat unser VHS-Team für Sie wieder eine tolle Auswahl an individuellen Lern- und Fortbildungsmöglichkeiten zusammengestellt – angefangen bei den beliebten Sprach- und EDV-Kursen bis hin zu vielen neuen, attraktiven Angeboten in den Bereichen Sport, Kultur, Ernährung, Gesundheitspflege und Gesellschaft. Ein vielfältiges Programm aus Kursen, kompakten Seminaren und Einzelveranstaltungen, das gerne angenommen wird. Allein im vergangenen Jahr haben sich über 2.000 Teilnehmer mithilfe unserer VHS zum Beispiel beruflich fortgebildet, sind sportlich aktiv gewesen oder haben sich einfach mal im künstlerisch-kreativen Bereich ausprobiert. Keine Frage, die persönliche Fort- und Weiterbildung ist beliebt wie nie zuvor. Laut einer Studie hat sich im Jahr 2012 fast jeder zweite Bundesbürger privat weitergebildet. Und die Tendenz ist bei jung und alt steigend! Für diesen Wissensdurst bietet unsere VHS die passenden Angebote. Viel Spaß beim Entdecken unsers Programms wünscht Ihnen

Henry Schramm, MdL a. D. Oberbürgermeister

I N F O 3


Die Volkshochschulen im Landkreis

Kulmbach Frühjahr/Sommersemester 2014 Programmangebot für den Zeitraum 17. Februar bis 20. Juli 2014

I N F O

VHS Kulmbach Bauergasse 2-4, 95326 Kulmbach Telefon: 0 92 21/94 02 69 Fax: 0 92 21/94 03 49 e-mail: vhs@stadt-kulmbach.de

Klosterberg 9, 95502 Himmelkron Telefon: 0 92 27/9 31-12 Fax: 0 92 27/9 31-31 e-mail: gemeinde@himmelkron.de

Marktplatz 8, 95346 Stadtsteinach Telefon: 0 92 25/9 57 8-23 Fax: 0 92 25/9 57 8-932 e-mail: gleich@stadtsteinach.de

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees 0 92 28/95 10 0 92 28/9 51 51 Info@thurnau.de

B S K IB B K K IB B H K IB B C K IB B

F P 1

95352 Marktleugast Telefon: 0 92 55/9 47-15 Fax: 0 92 55/9 47-50 e-mail: taig@marktleugast.de

Telefon: Fax: e-mail: 4

VHS Kulmbach

VHS Marktleugast

VHS Stadtsteinach

T T e I

I d G T T

Hier melden Sie sich an:

VHS Himmelkron

V B

A u s h a n g in der VHS: Allgemeine Geschäftsbedingungen Gebührenordnung

Programmhefte erhalten Sie kostenlos • in der VHS • im Bürgerbüro im Rathaus • in der Touristinformation, Buchbindergasse 5 • im Landratsamt • in der Stadtbücherei, • in Banken.

A g A o F a N K Ä n Z u e a d b

I

H S B 9 T F E


4

5

WIR INFORMIEREN Unsere INFO-Hotline für alle Ihre Fragen 09221/940-269, Fax 940-349 Volkshochschule Kulmbach Bauergasse 4, 95326 Kulmbach Telefon: Telefax: e-mail: Internet:

09221/940 269 09221/940 349 vhs@stadt-kulmbach.de www.vhs-kulmbach.de

Ihre Ansprechpartnerinnen der Volkshochschule Kulmbach: Grete Rauh, Birgit Ochs Telefon: 09221/940 269 Telefax: 09221/940 349 Bankverbindungen: Sparkasse Kulmbach-Kronach, Kto.-Nr. 100 073, BLZ 771 500 00 IBAN: DE84 7715 0000 0000 1000 73 BIC: BYLADEM1KUB Kulmbacher Bank, Kto.-Nr. 8 92, BLZ 771 900 00 IBAN: DE91 7719 0000 0000 0008 92 BIC: GENODEF1KU1 HypoVereinsbank Kulmbach, Kto.-Nr. 3 410 480, BLZ 771 200 73 IBAN: DE94 7712 0073 0003 4104 80 BIC: HYVEDEMM289 Commerzbank Kulmbach, Kto.-Nr. 1 400 423, BLZ 771 400 61 IBAN: DE59 7714 0061 0140 0423 00 BIC: COBADEFFXXX

Frühjahr/Sommersemester 2014 Programmangebot für den Zeitraum 17. Februar bis 20. Juli 2014 Anmeldungen sind sofort nach Erscheinen des Programmheftes, per Anmeldebogen (Postsendung oder Abgabe in der VHS, Bauergasse 4) Faxanmeldung oder E-Mail möglich. Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er auch nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere Nachricht! Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten Kurstag, ansonsten bitten wir um kurze Mitteilung. Ärger vermeiden: Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung! Zur Information: Bei Anmeldungen Jugendlicher unter 18 Jahren ist die Unterschrift mindestens eines Erziehungsberechtigten zwingend notwendig, ansonsten ist die Anmeldung nicht rechtskräftig. Bei der Anmeldung über das Internet ist die unterschriebene schriftliche Anmeldung nachzureichen.

Impressum:

Herausgeber: Stadt Kulmbach - Kulturabteilung - Volkshochschule Bauergasse 4 95326 Kulmbach Tel.: 09221/940-269 Fax: 09221/940-349 E-mail: vhs@stadt-kulmbach.de

Bargeldloses Zahlen der Kursgebühren: Bequem und einfach ist für Sie die Bezahlung der Kursgebühren per Lastschrifteinzug. Öffnungszeiten während des Semesters: Montag bis Donnerstag 8:00 – 20:00 Uhr Freitag 8:00 – 12:30 Uhr Öffnungszeiten in den Semesterferien: Montag bis Donnerstag 8:00 – 16:30 Uhr Freitag 8:00 – 12:30 Uhr Bitte haben Sie Verständnis wenn Sie uns während der Einschreibezeit nicht immer sofort telefonisch erreichen können, denn: persönliche Anmeldung hat Vorrang! Feiertage und Ferien: Faschingsferien 03. – 09.03.2014 Osterferien 14. – 27.04.2014 Tag der Arbeit 01.05.2014 Christi Himmelfahrt 29.05.2014 Pfingstferien 09. – 22.06.2014 Sommerferien 30.07. – 15.09.2014 Wir möchten unsere Teilnehmer darauf hinweisen, dass in den Ferien keine Kurse stattfinden. Die Volkshochschule Kulmbach sucht laufend Kursleiterinnen und Kursleiter für alle Fachbereiche! • Sie haben eine qualifizierte Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium? • Sie haben idealer weise Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen? • Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit Menschen und können motivieren? Wir freuen uns auf Sie. Bitte rufen Sie uns unter der Tel. 09221/940269 an oder senden uns eine kurze schriftliche Bewerbung, an die Volkshochschule Kulmbach, Bauergasse 4, 95326 Kulmbach Werbung im Programmheft? Das Programmheft der Volkshochschule Kulmbach erscheint zweimal im Jahr in einer Auflage von ca. 5000 Exemplaren. Es liegt im Stadtgebiet sowie im Landkreis Kulmbach an zahlreichen Stellen aus. Wenn Sie Interesse an einer Anzeige in unserem Programm haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Bitte notieren Sie sich die Termine Ihrer gebuchten Kurse, da eine Benachrichtigung nicht mehr erfolgt. Nicht vergessen: Ihre Anmeldung ist für uns und für Sie verbindlich!!!

I N F O

Verantwortliche für die Inhalte sind die Volkshochschulen Satz + Druck: novaconcept schorsch GmbH, Kulmbach

5


AGB’S ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der Kulturabteilung der Stadt Kulmbach im Bereich der Volkshochschule 1. Geltungsbereich (a) Diese Geschäftsbedingungen gelten für Veranstaltungen (Kurse und Einzelveranstaltungen) der Volkshochschule Kulmbach (VHS), deren Träger die Stadt Kulmbach ist. (b) Für Studienreisen und -fahrten gelten gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen.

I N F O

2. Anmeldung (a) Die Anmeldung kann nur schriftlich per Anmeldekarte mit rechtsgültiger Unterschrift innerhalb der im Semesterprogramm angegebenen Anmeldefrist erfolgen. Telefonische Anmeldung oder Vormerkung ist nicht möglich. Anmeldungen über das Internet werden akzeptiert. (b) Die Anmeldung gilt als angenommen, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang bei der VHS eine Ablehnungserklärung erhält (c) Ein Anspruch auf Teilnahme besteht im Hinblick auf begrenzte Kapazitäten nicht. Die Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs registriert. (d) Die schriftliche Anmeldung ist generell auch bei Kursen, die über ein Semester hinaus fortgesetzt werden, in der festgelegten Frist notwendig. Eine Teilnahme ohne schriftliche Anmeldung ist nicht gestattet. (e) Die rechtsgültige Anmeldung beinhaltet die Anerkennung der hier genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Teilnehmer. 3. Gebühren (a) Die Höhe der Kursgebühr ist im Semesterprogramm ausgewiesen. Sie basiert auf der Grundlage der jeweils gültigen Gebührenordnung. Die Gebühr für Einzelveranstaltungen wird vorab bekannt gegeben. (b) Die für die jeweiligen Veranstaltung, ausgewiesene Gebühr wird mit der Anmeldung zur Veranstaltung zur Zahlung fällig. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit dem Einzug der Gebühr im Lastschriftverfahren einverstanden Barzahlung ist nur bei Einzelveranstaltungen möglich. (c) Gebührenermäßigungen nach der Gebührenordnung sind nur nach Vorlage der entsprechenden Nachweise bei der Anmeldung möglich. Später vorgelegte Nachweise können nicht berücksichtigt werden. (d) Bei Rücklastschriften, die der Teilnehmer zu vertreten hat, werden die Bankgebühren zuzüglich 7,50 € Bearbeitungsgebühr durch die VHS in Rechnung gestellt. Der Teilnehmer hat in diesen Fällen zu beweisen, dass er die Durchführung der Rücklastschrift nicht zu vertreten hat. Bei Mahnungen werden dem Teilnehmer für die 1.Mahnung: 2,50 €, für die 2.Mahnung 5,– € in Rechnung gestellt. (e) Die Ausstellung von Zeugnissen, Bescheinigungen u.a. wird gesondert berechnet. 4. Rücktritt / Kündigung seitens des Teilnehmers (a) Der Teilnehmer kann vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen durch schriftliche oder telefonische Mitteilung an die VHS zurücktreten. Die schriftliche Mitteilung muss fünf Werktage vor Kursbeginn bei der Geschäftsstelle der VHS eingegangen sein. In diesem Fall wird keine Gebühr fällig. Geht die Abmeldung jedoch später ein, werden Gebühren erhoben. (b) Bei einer schriftlichen oder telefonischen Abmeldung zwischen dem fünften Tag vor und nach dem ersten Kurstermin (auch wenn der erste Kurstermin nicht besucht wurde), ist eine Kündigung nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z.B. Wegzug, Krankheit) möglich. In diesem Fall werden 7,50 € Bearbeitungsgebühr berechnet. Ausnahme: Sprachkurse mit mehr als 10 Unterrichtstagen. Hier ist eine gebührenfreie Ab- oder Ummeldung auch noch vor dem zweiten Kurstermin möglich. (c) Geht die schriftliche Mitteilung erst am Tag nach dem 2. Kurstermin ein, wird die Gebühr in voller Höhe zur Zahlung fällig. (d) Bei EDV-Kursen, Kursen mit lediglich zwei bis vier Terminen, Tag-

Bücherei am Stadtpark, Kulmbach

Pestalozzistr. 10, Tel. 09221/95660, Fax 09221/956613 Homepage mit Online-Katalog: www.buecherei-kulmbach.de Leiterin: Miriam Sattler • Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, CD-ROMs, Hörbücher, Internet, Fernleihe Email: info@buecherei-kulmbach.de

Musikschule Kulmbach

Wilhelm-Meußdoerffer-Str. 1, Telefon 09221/67000, Fax 09221/607345 Schulleiter: Harald Streit • Musikalische Grundausbildung, Früherziehung, Ballett, Instrumentalunterricht, Ensemble Email: musikschule@stadt-kulmbach.de

6

esseminaren, Ferienkursen, Exkursionen und Studienfahrten muss der Rücktritt spätestens fünf Tage vor Beginn erklärt werden, bei Wochenendkursen am vorhergehenden Montag. Bei späterem Rücktritt kann nur zurückgetreten werden, wenn der Platz von der Warteliste vergeben werden kann oder eine Ersatzperson gestellt wird. (e) Eine Kündigung / Rücktritt / Abmeldung ist nur in der Geschäftsstelle, nicht beim Kursleiter möglich. Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung. In diesem Fall ist die VHS zum Einzug der vollen Gebühr berechtigt. (f) Vertragsbeginn ist bei Kursen der erste Kurstag. 5. Rücktritt / Kündigung seitens der VHS Die VHS kann vom Vertrag zurücktreten bzw. den Vertrag kündigen (a) wenn die Mindestteilnehmerzahl von 10Teilnehmern pro Kurs am 2. Kursabend nicht erreicht wird bzw. von der Möglichkeit der Aufzahlung oder der Reduzierung der Unterrichtsstunden kein Gebrauch gemacht wird. In diesem Fall wird eine bereits eingezogene Gebühr zurück erstattet. (b) wenn der Kursleiter aus Gründen, die nicht im Einflussbereich der VHS liegen (z.B. Krankheit) ausfällt. In diesem Fall wird die Gebühr anteilig zurückerstattet. (c) bei groben Verstößen des Teilnehmers gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und /oder bei wiederholtem Verstoß gegen die Unterrichts- oder Hausordnung. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Gebühr Weitergehende Ansprüche, als die oben genannten, sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder fahrlässigen Verhaltens von Bediensteten oder Beauftragten der VHS. 6. Urheberschutz (a) Fotografieren, elektronische Aufzeichnungen (z.B. Tonbandmitschnitte, Video- oder Filmaufzeichnungen) sind während des Unterrichts untersagt. (b) Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der VHS auf keine Weise vervielfältigt werden. (c) Das Kopieren von Software-Produkten sowohl von Rechnern als auch auf Rechner der VHS ist aus lizenzrechtlichen Gründen generell untersagt. 7. Datenschutz Der VHS übermittelte Daten werden in der EDV-Anlage gespeichert. 8. Haftung (a) Die Haftung der VHS beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. (b) Die VHS übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus Zuwiderhandlungen gegen die Geschäftsbedingungen entstehen, insbesondere bei Verstößen gegen Urheberschutz und Lizenzrecht. 9. Leistungsumfang (a) Der Umfang der Leistungen der VHS ergibt sich aus der Beschreibung des Semesterprogramms bzw. den sonstigen Veröffentlichungen. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. (b) Die Kursleiter sind zur Änderung der Geschäftsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. (c) Änderungen jeder Art bedürfen der Schriftform. 10. Hausordnung (a) In allen Kursräumen besteht striktes Rauchverbot. (b) Das Parken im Hofraum des VHS-Gebäudes in der Bauergasse ist Teilnehmern nicht gestattet (c) Den Anweisungen des VHS-Personals ist Folge zu leisten.

Kulmbach, im Juli 2006 Stadt Kulmbach – Kulturabteilung – Volkshochschule

Stadtarchiv Kulmbach

Buchbindergasse 5, Tel. 09221/940266 und 940267 Leiter: Reiner Hofmann Mo:-Do: 9:00 bis 16:00 Uhr, Fr: 9:00 bis 12:00 Uhr • Bibliothek, Bild-, Karten-, Quellenmaterial zur Stadt-, Regionalund Landesgeschichte

Arbeitskreis Kulmbacher Heimatvereine und Landsmannschaften Geschäftsstelle Bauergasse 2-4, Tel. 09221/940262, Fax 940349 • Koordination, Veranstaltungen Email: hermann.müller@stadt-kulmbach.de

Kulmbacher Akademie für Ernährung e. V.

Geschäftsstelle Rathaus, Tel. 09221/940233, Fax 940221 • Information, Veranstaltungen zu Fragen der gesunden Ernährung Email: roland.schott@stadt-kulmbach.de


S

GEBÜHRENORDNUNG

uss bei em der ellt

ftsurs zug

ndi-

am der ein zo-

der Ge-

Gegen ine

osvon

mitUn-

Änderung der Gebührenordnung für die Volkshochschule Kulmbach, gültig ab 01.09.2005 Gebührenordnung der Volkshochschule Kursgebühr für Sprachkurse: Die Kursgebühr beträgt für Sprachkurse (15 Abende je 90 Min.)

bei 10 Teilnehmern bei 8 Teilnehmern bei 6 Teilnehmern

75,– € 95,– € 120,– €

Die Kursgebühr beträgt für Sprachkurse) (10 Abende je 90 Min.)

bei 10 Teilnehmern bei 8 Teilnehmern bei 6 Teilnehmern

50,– € 64,– € 80,– €

bei 10 Teilnehmern bei 8 Teilnehmern bei 6 Teilnehmern

65,– € 80,– € 95,– €

8 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten)

bei 10 Teilnehmern bei 8 Teilnehmern bei 6 Teilnehmern

52,– € 64,– € 76,– €

6 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten)

bei 10 Teilnehmern bei 8 Teilnehmern bei 6 Teilnehmern

39,– € 48,– € 57,– €

4 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten)

bei 10 Teilnehmern bei 8 Teilnehmern bei 6 Teilnehmern

26,– € 32,– € 38,– €

Gebühr für EDV-Kurse: Für EDV-Kurse beträgt die Gebühr: 10 Unterrichtseinheiten (je 90 Minuten)

auf

als ge-

pei-

ahr-

winst.

reiun-

und

ist

chule

-

en

g

Bei Fortbildungskursen zur beruflichen Qualifizierung (Sprachkurse fallen nur bei festgelegten Zertifikatskursen unter die berufliche Qualifizierung) beträgt die Gebühr nach dem 3. Semester auch dann höchstens 75,– € pro Kurs, wenn weniger als 10 Teilnehmer (mindestens aber 6 Teilnehmer) verblieben sind. Die Kursgebühr wird aufgrund der nach dem 2. Unterrichtstag verbindlich vorliegenden Anmeldungen festgelegt. Auf Antrag und gegen Nachweis kann eine Ermäßigung von 30 Prozent der Kursgebühr gewährt werden: 1. für Empfänger von Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe 2. für Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienst- und Zivildienstleistende. Ein Gebührennachlass von 20 Prozent wird gewährt, wenn mehr als 20 Teilnehmer einen Kurs besuchen. Beim Zusammentreffen mehrerer Ermäßigungstatbestände wird nur die für den Antragsteller günstigere Ermäßigung gewährt.

Verschenken Sie Bildung! Gutschein – die Geschenkidee Die Höhe des Betrages legen Sie fest! Gutscheine erhalten Sie im VHS-Büro

I N F O

Abweichend wird zugelassen, dass neben der bestehenden Gebührenordnung Kurse durchgeführt werden können, die ein gesondert festgesetztes Entgelt erforderlich machen (z.B. Tanzkurse, Workshops, Kurse die in angemieteten Räumen stattfinden, Gymnastik- und Gesundheitskurse). 7


VHS Kulmbach

K U R S E

Für Teilnehmer unserer Sprach- und Computerkurse besteht die Möglichkeit Microsoft-Lizenzen zu günstigen Preise zu erwerben.

8

V

KURSÜBERSICHT KULMBACH Gesellschaft .......................................................................13 Kreatives Schreiben schnuppern .........................................13 Entdecken Sie Ihr persönliches Energie-Tagebuch ...............13 Numerologie und Zahlenlehre............................................13 Workshop Ägyptische Hieroglyphen ...................................13 Tutanchamun - Mensch, Pharao, Mythos ............................14 Der Nahostkonflikt .............................................................14 „Leben als Jude - Persönlich erzählt“ ..................................14 Was aus dem Gesicht spricht ..............................................15 MAT – Mentales Aktivierungs-Training („Gehirn-Jogging“) ....15 Trendmake-up Frühjahr/Sommer 2014................................15 Anti Aging Make-up mit Problemlösung .............................15 Beruf ..................................................................................16 Selbstbewusst durchs Leben ...............................................16 Kommunikation und Konfliktmanagement ..........................16 Ihre Stimme ........................................................................16 Kurzschrift für Anfänger ......................................................16 Computerkurse ..................................................................17 am Abend ...........................................................................17 am Wochenende ................................................................18 Sprachen ............................................................................20 Arabisch .............................................................................20 Chinesisch ..........................................................................20 Deutsch als Fremdsprache ..................................................20 Englisch ..............................................................................20 Französisch.........................................................................23 Italienisch ...........................................................................23 Ivrith (Neuhebräisch) ..........................................................25 Kroatisch/Serbisch ..............................................................25 Polnisch..............................................................................25 Spanisch .............................................................................25 Tschechisch ........................................................................26 Gesundheit.........................................................................26 Entspannung und Körpererfahrung.....................................26 Yoga ...................................................................................26 Spezielles Bewegungstraining zur Gelenkgesundheit ..........27 Stressbewältigung durch Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen ....................................................................27 Autogenes Training .............................................................27 Feldenkrais-Methode ..........................................................27 TAI CHI (Yang Stil) ..............................................................28 Jin-Shin-Jyutsu®...................................................................28 Qigong ...............................................................................29 „Seelenbaumeln“................................................................29 Klangerlebnis für Erwachsene .............................................29 Gymnastik – Bewegung – Fitness........................................29 Zumba® Fitness...................................................................29 Gymnastik für Frauen ........................................................30 Joggingkurs für Anfänger .....................................................30 Nordic Walking am Vormittag/Abend .................................30 Stepp-Tanz..........................................................................31 Faszination Flamenco .........................................................32 „Budo - Gymnastik und Körperkraft“ ..................................32 „Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“ ...............32 Selbstverteidigung für Erwachsene ......................................32

H Kurse im Fitness-Studio KA2: .............................................33 Pilates.................................................................................33 Balance + Stretch ...............................................................33 Gesunder Rücken ...............................................................33 Nordic Walking ..................................................................33 Hot Iron, das Fatburner System für Fortgeschrittene ............33 Bauch-Beine-Po ..................................................................34 Fitness-Pole-Dance .............................................................34 Zumba® Tanz – Workout mit Spaßfaktor .............................34 Selbstverteidigung und Kampfkunst ....................................34 Gesundheitspflege..............................................................34 Der Darm, das Zentrum unserer Gesundheit ........................... 34 Die 12 Schüßler-Salze .............................................................. 34 Ausgelaugt und erschöpft – Energieraub im Alltag ................... 34 Stimmungsschwankungen und Ängste – was ist nur los mit mir? ......................................................34 Natürliche Lebensenergie ......................................................... 35 Gelenke gesund? ...................................................................... 35 Die Blutgruppe – ein Lebenskonzept ...................................... 35 Asthma – Frühjahrszeit ist Allergiezeit ...................................... 35 Übersäuerung ........................................................................... 35 Wege aus der Zuckerfalle ......................................................... 35 Reflexzonenmassage ................................................................ 35 Erste-Hilfe-Lehrgang (Grundkurs) ............................................. 35 Erste-Hilfe 65 + (Erste Hilfe für Senioren) ................................. 36 Erste-Hilfe am Kind................................................................... 36 Kinesiologie – Ein Weg für dich? .............................................. 36 Glücklich sein, aber wie? ......................................................... 36 Kurse im fit`n fun ...............................................................37 MaxxF + EasyCycling .........................................................37 Pilates.................................................................................37 Zumba® .............................................................................37 Zumba®Kids .......................................................................38 PowerCycling .....................................................................38 Gesunder Rücken ...............................................................38 Ernährung/Kochen .............................................................38 Osteoporose frühzeitig vorbeugen u. erfolgreich behandeln ... 38 Die Diäten und ihre Fallen .................................................38 Genusstraining ...................................................................38 Ernährungsumstellung ........................................................38 Kochkurse...........................................................................38 Kultur .................................................................................39 Gestalten mit Ton................................................................39 Nähkurse ............................................................................39 Malen und Zeichnen ..........................................................40 Junge VHS ..........................................................................40 Spanisch für Schüler und Jugendliche .................................. 40 Französisch für Schüler ......................................................... 40 Englisch Grammatik Intensivkurs f. Schüler, der Klassen 7-9.... 40 Trend Make-up – Die neuen Schminktechniken nach Boris Entrup .................. 40 KIKIKU – der Kinderkinesiologiekurs .................................... 41 Acrylmalen für Kids............................................................... 41 „Grundkurs Eigenschutz u. Selbstverteidigung“ ab 8 Jahren .... 41 Selbstverteidigung für Kinder von 5-9 Jahren und ab 10 Jahren................................................................... 42 Kickboxen ab 10 Jahren ........................................................ 42 Die ersten Meter mit der Nähmaschine................................. 43 Die ersten Meter mit der Nähmaschine - Folgekurs f. Teenis.... 43

Mu Ko Vo Kre Ko Töp Filz Ge Ho Ho Sag Au Ha Me

M

Ge Mu Fat Fet Fet kom Zu Tan Gr Bo Dis Sta Wi

S

Co PC Sic für Be Ge Or für Yog Pro Spe Sch Vo Ge Re Ma Aq Ma Ge Kü für Fig Fot Gr Tan Dis Gr Ho Ma Bil Co


33 33 33 33 33 33 34 34 34 34

34 34 34 34

34 35 35 35 35 35 35 35 35 36 36 36 36

37 37 37 37 38 38 38

38 38 38 38 38 38

39 39 39 40

40 40 40 40

40 41 41 41

42 42 43 43

VHS Kulmbach KURSÜBERSICHT HIMMELKRON Musikschule .......................................................................53 Konzerte/Sonderveranstaltungen .......................................54 Vorträge .............................................................................54 Kreativität und Hobby ........................................................55 Kochkurse...........................................................................55 Töpfern ...............................................................................55 Filzen .................................................................................52 Gesundheit.........................................................................56 Hormone der Schilddrüse – Hormone in den Wechseljahren .........................................56 Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist! ............56 Autogenes Training .............................................................56 Hatha-Yoga.........................................................................56 Meditative Klangreise nach Walter Häfner ..........................56

MARKTLEUGAST Gesundheit.........................................................................57 Muskelaufbautraining für einen gesunden Rücken ..............57 Fatburner Step neu..............................................................57 Fettstoffwechseltraining für Bauch, Beine, Po ......................57 Fettstoffwechseltraining, Stretching, Rückenübungen kombiniert mit Pilates .........................................................57 Zumba® Fitness...................................................................57 Tanzkurse ...........................................................................57 Grundkurs Standard/Latein .................................................57 Boogie/Woogie und Rock’n Roll .........................................57 Discofox und Discochart ....................................................57 Standard/Latein, Fortgeschrittenenkurs auch für Wiedereinsteiger ...............................................................57

STADTSTEINACH Computerkurse ..................................................................58 PC-Grundlagenkurs für Senioren ........................................58 Sicherheit im Internet + Internet und E-Mail für Anfänger und Senioren ..................................................58 Bewerbungen schreiben am PC ..........................................58 Gesundheit.........................................................................59 Orientalischer Tanz – Bauchtanz für Anfänger/Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene ............59 Yoga ...................................................................................59 Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobsen ....59 Spezielles Bewegungstraining zur Gelenkgesundheit – Schnuppertraining - ............................................................59 Vortrag ...............................................................................59 Gelenke gesund? ................................................................59 Reinigungsprogramme der inneren Organe ........................59 Malkurse ............................................................................60 Aquarellmalerei/Zeichnen mit Tusche und Feder ................60 Malen vor der Natur ...........................................................60 Gestalten............................................................................60 Künstlerisches Gestalten mit Ton für Anfänger und Fortgeschrittene .......................................60 Figuren aus Draht und Gips ................................................60 Fotokurs .............................................................................60 Grundkurs Digitale Fotografie – nicht nur für Anfänger .......60 Tanzkurse ...........................................................................61 Discofox und Discochart ....................................................61 Grundkurs ..........................................................................61 Hochzeitstanzkurs für Hochzeitsgäste und Brautpaare ........61 Mambo/Salsa ......................................................................61 Bildervortrag ......................................................................61 Costa Rica – Naturparadies zwischen zwei Ozeanen ........61

THURNAU Exkursion ...........................................................................62 Vorträge .............................................................................62 Gesundheit.........................................................................63 Der Darm, das Zentrum unserer Gesundheit ......................63 Gelenke gesund? ................................................................63 Die 12 Schüßler-Salze ........................................................63 Sprachen ............................................................................63 Business English für Anfänger (A1) ......................................63 Business English für Anfänger mit Vorkenntnissen (A2)........63 Italienisch für Anfänger ohne und mit geringen Vorkenntnissen (A1) .............................................63 Rhetorik .............................................................................64 Frei sprechen vor Publikum ................................................64 Yoga ...................................................................................64 Yoga am Vormittag ..............................................................64 Yoga - Ein Weg zu Gesundheit, Ganzheit und Lebensfreude ...............................................................64 Entspannung.......................................................................64 Qigong ...............................................................................64 Gymnastik ..........................................................................64 Gymnastik mit Übungen für die Wirbelsäule für jedermann ......................................64 Zumba® Fitness...................................................................65 Aroha - Fitnesssport und Prävention in einem .....................65 Aqua Fitness .......................................................................65 Bokwa® – der neue Fitnesstrend für alle Altersstufen ...........65 Tanzkurse ...........................................................................66 Hochzeitstanzkurs für Paare, die nur einige Tänze lernen möchten ..................................................................66 Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger .......................66 Tanzkurs für Fortgeschrittene ..............................................66 Discofox und Discochart ....................................................66 Golfkurse ...........................................................................66 Golfkurse für Anfänger .......................................................66 Typberatung .......................................................................66 Make-up – Frisur – Outfit und Image ..................................66 Nähkurs .............................................................................66 Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene .........................66 Kochkurse ..........................................................................67 Fränkisch-Mediterran – einfach köstlich ..............................67 Beerenträume – beerenstark und traumhaft gut ...................67 Malkurs ..............................................................................67 Malen mit Softpastellkreiden ..............................................67 Fotokurs .............................................................................67 Fotokurs für Einsteiger.........................................................67 Computerkurse ..................................................................67 Aufbaukurs für Senioren bzw. Anfänger ..............................67 Word 2010 für Windows - Grundkurs.................................67 Excel 2010 für Windows - Grundkurs .................................67

Programmhefte erhalten Sie kostenlos • im Rathaus

K U R S E

• in den Banken und der Sparkasse • in den Arztpraxen 9


VHS Kulmbach

K U R S E 10

V

MONATSÜBERSICHT FEBRUAR 17.02.14................Zuschneiden und Nähen Fortgeschrittene 17.02.14.........................................................Zumba Fitness 17.02.14..........................................Englisch am Nachmittag 17.02.14................KIKIKU (der Kinderkinesiologiekurs) zum leichteren Lernen, 1. - 4. Klas 17.02.14........................................... Italienisch für Anfänger 17.02.14........................................... Italienisch ab Lektion 8 17.02.14...........Infoveranstaltung für Französisch für Schüler 17.02.14....................................................................Qigong 17.02.14.................Zeichnen für Neu- und Wiedereinsteiger 17.02.14...................... Gymnastik - Ausgleichsgymnastik für Erwachsene (Damen) 17.02.14.................................................... „Seelenbaumeln“ 17.02.14.............. Selbstverteidigung für Kinder ab 10 Jahren 17.02.14..................................................... Kickboxen ab 10 17.02.14......................Selbstverteidigung für Kinder von 5-9 17.02.14....Klassisch, amerikanischer Stepptanz für Anfänger 17.02.14............Englisch Konversation und Texterschließung 17.02.14.................................... Englisch für Fortgeschrittene 17.02.14....................................................... PC Grundlagen 17.02.14........................................... Italienisch ab Lektion 9 17.02.14........................................ Französisch Konversation 17.02.14...........................................Kurzschrift für Anfänger 17.02.14................................ Realistische Selbstverteidigung für Erwachsene und für über 45 Jährige 17.02.14...................................... Zeichnen Fortsetzungskurs 17.02.14........................................Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Fortgeschrittene 18.02.14................... Englisch Mittelstufe - Konversation und Texterschließung 18.02.14................ Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ 18.02.14......................Spanisch für Schüler und Jugendliche 18.02.14.......................... Italienisch - Leichte Konversation I 18.02.14.............................................. MaxxF + EasyCycling 18.02.14.......................... Zumba Fitness für Fortgeschrittene 18.02.14......................Asthma - Frühjahrszeit ist Allergiezeit 18.02.14............................. Englisch Mittelstufe ab Lektion 4 18.02.14.... Klassisch, amerikanischer Stepptanz - Mittelstufe 18.02.14......................... Italienisch - Leichte Konversation II 18.02.14......................................... Französisch ab Lektion 8 18.02.14................ Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ 18.02.14....Klassisch, amerikanischer Stepptanz für Anfänger 19.02.14................................. Englisch Fortsetzung Anfänger 19.02.14............Englisch Konversation und Texterschließung 19.02.14........................ Spanisch für Anfänger am Vormittag 19.02.14.............Italienisch ab Lektion 15 - Hinführung zum Konversationskurs 19.02.14........................................... Italienisch ab Lektion 4 19.02.14................................Die Grundstufe des Autogenen Trainings-Entspannen und innere Ruhe finde 19.02.14.........................................Zuschneiden und Nähen 19.02.14..............................................Brush up your English 19.02.14.......................................... Conversando in italiano 19.02.14..................................................................... Pilates 19.02.14................................ Numerologie und Zahlenlehre 19.02.14.........................................................Zumba Fitness 19.02.14.........................................................Zumba Fitness 20.02.14.....Yoga (Sanft): Bewegung - Atmung - Entspannung 20.02.14................ Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ 20.02.14..................... Französisch Fortsetzung Anfängerkurs 20.02.14.......................................... Chinesisch für Anfänger 20.02.14............................................... Yoga für den Rücken 20.02.14..................................Klangerlebnis für Erwachsene

20.02.14....................... Workshop Ägyptische Hieroglyphen 20.02.14........ Deutsch als Fremdsprache für Fortgeschrittene 20.02.14................. Englisch Fortsetzung des Anfängerkurses 20.02.14......................................... Italienisch ab Lektion 12 20.02.14................ Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ 20.02.14............ Touristen- und Alltagsenglisch für Einsteiger 20.02.14................................ Gestalten mit Ton für Anfänger und Fortgeschrittene 20.02.14.........................................Ceili Dance für Anfänger 20.02.14.................................................................... Zumba 20.02.14.............................................. Polnisch für Anfänger 20.02.14........................................ Spanisch Fortgeschrittene 20.02.14............................. Englisch Auffrischungskurs Teil 3 20.02.14..................................Klangerlebnis für Erwachsene 20.02.14.........Aberglaube und Brauchtum im Fichtelgebirge 20.02.14...............................Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz - Mittelstufe 21.02.14.........................................ZumbaKids / 6 - 12 Jahre 21.02.14.........Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene 21.02.14....................Einführung ins Ivrith - Neue Hebräisch 21.02.14...............................Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz - Fortgeschrittene 21.02.14......... Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz für Anfänger 22.02.14.............. Feldenkrais-Workshop „Besser leben ohne Rückenschmerzen“ 22.02.14...... Facebook: effektiver Einsatz und Möglichkeiten 24.02.14............................................Französisch für Schüler 24.02.14........................................... Italienisch ab Lektion 5 24.02.14.............................................Spanisch Konversation 24.02.14..................................... Spanisch Auffrischungskurs 25.02.14.................................................Nähen für Anfänger 25.02.14............................................. Spanisch für Anfänger 26.02.14............................................. Spanisch ab Lektion 8 26.02.14...........................Osteoporose frühzeitig vorbeugen und erfolgreich behandeln 26.02.14...................................Was aus dem Gesicht spricht

MÄRZ 01.03.14..........Arabisch für den Alltag - Wochenendseminar 10.03.14........JIN SHIN JYUTSU - Mich selbst kennen lernen 10.03.14....................... „Budo - Gymnastik und Körperkraft“ 10.03.14.............................Fitness-Pole-Dance für Einsteiger 10.03.14.............................................. Erste Hilfe Grundkurs 11.03.14......................English in the Morning II - Mittelstufe 11.03.14.......................English in the Morning I - Mittelstufe 11.03.14.................................................. Koronarsport - VdK 11.03.14.................................................... Balance + Stretch 11.03.14.................... MAT - Mentales Aktivierungs Training/ Fortgeschrittene 11.03.14....Ausgelaugt und erschöpft - Energieraub im Alltag 11.03.14....................Zumba Dance Workout für Teilnehmer ab 40 Jahren 11.03.14....................................................Gesunder Rücken 12.03.14..................................................... TaiChi (Yang Stil) 12.03.14.......................................................Nordic Walking 12.03.14.......................Kreatives Schreiben - Schnupperkurs 12.03.14.......................Acrylfarben für Kids von 6-13 Jahren 12.03.14.... „Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“ alle Altersgruppen, ab 8 Jahren 12.03.14....................................Arabisch für Anfänger/innen 12.03.14......................Acrylmalen, ob abstrakt, blumig oder landschaftlich 12.03.14................................................ Pilates für Einsteiger 12.03.14........................ Kroatisch/Serbisch für Anfänger und Fortgeschrittene

12 12 13 13 13 13 13

13 14 14 14 14 15

15 17 18 18 19 21 22 22

24 26 26 26 26 27 28

01

02 03 04 04 05

05 08

08 09 10 28 28 29 29 29 29 30 30 30 30

05 05 05 05


en ene ses 12 rch ng“ ger ger ene ger mba ger ene l3 ene rge nd ufe hre ene sch nd ene für ger hne en“ ten ler n5 on urs ger ger n8 gen eln cht

nar nen aft“ ger urs ufe ufe dK tch ng/ ene tag mer ren ken til) ing urs ren ng“ ren nen der ich ger nd ene

VHS Kulmbach MONATSÜBERSICHT 12.03.14........JIN SHIN JYUTSU - Mich selbst kennen lernen 12.03.14........... Der Darm, das Zentrum unserer Gesundheit 13.03.14..Zumba am Vormittag für Genießer - Einsteigerkurs 13.03.14................... Die ersten Meter mit der Nähmaschine 13.03.14................ Windows 8 - was ist neu, was ist anders? 13.03.14........................................ Tschechisch für Anfänger 13.03.14........................Stressbewältigung durch Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen 13.03.14.................................................. Bauch - Beine - Po 14.03.14. Hot Iron, das Fatburner System für Fortgeschrittene 14.03.14..............................................Faszination Flamenco 14.03.14.. Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor - Einsteiger 14.03.14.........................Selbstverteidigung und Kampfkunst 15.03.14........... Englisch Grammatik Intensivkurs für Schüler der Klassen 7 - 9 15.03.14.................................... Selbstbewusst durchs Leben 17.03.14.................................................... „Seelenbaumeln“ 18.03.14.................Tutanchamun - Mensch, Pharao, Mythos 18.03.14.... Internet-Vertiefung (Viren, Würmer und Trojaner) 19.03.14...................................... Die Diäten und ihre Fallen 21.03.14....................................................... PC Grundlagen 22.03.14...............Kommunikation und Konfliktmanagement 22.03.14.......... Feldenkrais-Workshop „Mit freiem Atem lebt sich`s beschwingter“ 24.03.14......Dateiverwaltung unter Windows leicht gemacht 26.03.14............................................................Riwa GmbH 26.03.14........................................................Lust auf Süßes? 26.03.14........................................................ Genusstraining 26.03.14.............................. Kinesiologie - Ein Weg für dich? 27.03.14.................... Trendmake-up Frühjahr/Sommer 2014 28.03.14......Dateiverwaltung unter Windows leicht gemacht

APRIL 01.04.14........ Erste Hilfe 65 + (Erste Hilfe für Senioren) - mit Kaffee und Kuchen 02.04.14............................................. Ernährungsumstellung 03.04.14................. Der Weg ins Netz: Internet für Einsteiger 04.04.14................................................. E-Mail und Internet 04.04.14..............................................Faszination Flamenco 05.04.14.............................................Feldenkrais-Workshop „Kopf - Wirbelsäule - Becken - Füße“ 05.04.14....Entdecken Sie Ihr persönliches Energie-Tagebuch 08.04.14................. Übersäuerung-das Fass ist voll und jeder Tropfen zuviel kann dieses zum Überlauf 08.04.14..........................................................PowerCycling 09.04.14........................................ Glücklich sein, aber wie? 10.04.14.................. Anti Aging Make-up mit Problemlösung 28.04.14......................................... Joggingkurs für Anfänger 28.04.14.............................Fitness-Pole-Dance für Einsteiger 29.04.14.....................................................Gelenke gesund? 29.04.14....................... Die Blutgruppe - ein Lebenskonzept 29.04.14.................................................... Balance + Stretch 29.04.14....................................................Gesunder Rücken 30.04.14.......................................................Nordic Walking 30.04.14................................................ Pilates für Einsteiger 30.04.14....................................................Gesunder Rücken 30.04.14............................................. Die 12 Schüßler-Salze

MAI 05.05.14.................Zeichnen für Neu- und Wiedereinsteiger 05.05.14.........................Word 2010/2013 - Grundlagenkurs 05.05.14..................................................... Kickboxen ab 10 05.05.14......................Selbstverteidigung für Kinder von 5-9

05.05.14.............. Selbstverteidigung für Kinder ab 10 Jahren 05.05.14....... Realistische Selbstverteidigung für Erwachsene und für über 45 Jährige 05.05.14...................................... Zeichnen Fortsetzungskurs 06.05.14..................................................Der Nahostkonflikt 07.05.14......................................Nordic Walking am Abend 07.05.14... Stimmungsschwankungen und Ängste-was ist nur los mit mir? 08.05.14.......Trend Make-up - Die neuen Schminktechniken nach Boris Entrup 08.05.14.................................................. Soziale Netzwerke 08.05.14.................................................................... Zumba 09.05.14......................... Excel 2010/2013 - Grundlagenkurs 10.05.14.......Englisch für Hörer mit geringen Vorkenntnissen am Wochenende 10.05.14.............................................................Ihre Stimme 12.05.14....Klassisch, amerikanischer Stepptanz für Anfänger 12.05.14................................................. Erste-Hilfe am Kind 13.05.14........................................Wege aus der Zuckerfalle 13.05.14....................... „Leben als Jude - Persönlich erzählt“ 14.05.14................... Fränkisch-Mediterran - einfach köstlich 14.05.14............................................... Reflexzonenmassage 15.05.14................. Die ersten Meter mit der Nähmaschine Folgekurs für Teenies 16.05.14................................. Nordic Walking am Vormittag 16.05.14.............. Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz für Anfänger 17.05.14...... Feldenkrais-Workshop „Mit verspanntem Kiefer geht nicht`s leicht“ 20.05.14....Klassisch, amerikanischer Stepptanz für Anfänger 21.05.14........................... Spezielles Bewegungstraining zur Gelenkgesundheit - Schnuppertraining 26.05.14....................................................................Qigong 26.05.14................................................. E-Mail und Internet 31.05.14.................................................. Soziale Netzwerke

JUNI 03.06.14.. Hose zu lang, Rock zu eng, Reißverschluss kaputt 03.06.14................ Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ 03.06.14........................................ Kunterbunte Blütenküche 03.06.14................ Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“ 04.06.14........................................Natürliche Lebensenergie 04.06.14.. Hose zu lang, Rock zu eng, Reißverschluss kaputt 07.06.14................. Der Weg ins Netz: Internet für Einsteiger 23.06.14......................... Excel 2010/2013 - Grundlagenkurs 23.06.14.............................Fitness-Pole-Dance für Einsteiger 24.06.14......................................... Excel 2010 - Aufbaukurs 24.06.14.................................................... Balance + Stretch 24.06.14....................................................Gesunder Rücken 25.06.14.......................................................Nordic Walking 25.06.14................................................ Pilates für Einsteiger 26.06.14..Zumba am Vormittag für Genießer - Einsteigerkurs 26.06.14.................................................. Bauch - Beine - Po 27.06.14. Hot Iron, das Fatburner System für Fortgeschrittene 27.06.14.. Zumba Tanz - Workout mit Spaßfaktor - Einsteiger 27.06.14.........................Selbstverteidigung und Kampfkunst

JULI 05.07.14..........Arabisch für den Alltag - Wochenendseminar 11.07.14....................... Power Point 2010/2013 - Grundkurs 12.07.14.. Feldenkrais-Workshop „Empfindsame Füße tragen uns leichter.......“

K U R S E 11


NEUE KURSE

V

Neue Kurse der VHS Kulmbach im Frühjahr/Sommersemester 2014

Neue Kurse

Gesellschaft

Entdecken Sie Ihr persönliches Energie-Tagebuch Numerologie und Zahlenlehre Workshop Ägyptische Hieroglyphen Tutanchamun – Mensch, Pharao, Mythos Der Nahostkonflikt „Leben als Jude – Persönlich erzählt“ Trendmake-up Frühjahr/Sommer 2014

Beruf

Ernährung/Kochen

Osteoporose frühzeitig vorbeugen und erfolgreich behandeln Genusstraining Neue Kochkurse

Junge VHS

Spanisch für Schüler und Jugendliche Französisch für Schüler

Kr

Wo we ern wu

Ku Do Ge 3V Mi Ter VH

Kurzschrift für Anfänger Neue Computerkurse

Gesundheit Entspannung und Körpererfahrung

Spezielles Bewegungstraining zur Gelenkgesundheit

Gesundheitspflege

Der Darm, das Zentrum unserer Gesundheit Ausgelaugt und erschöpft – Energieraub im Alltag Natürliche Lebensenergie Gelenke gesund? Asthma – Frühjahrszeit ist Allergiezeit Übersäuerung Wege aus der Zuckerfalle

En En

Verschenken Sie Bildung! Gutschein – die Geschenkidee Die Höhe des Betrages legen Sie fest! Gutscheine erhalten Sie im VHS-Büro

Für den privaten Wohnbereich und Liebhaber von Natur-Dessins sorgen Holzreproduktionen für ein harmonisches Raumgefühl. Von dauerhafter Schönheit sind Design-Beläge mit natürlicher Parkett-Optik. Wir machen’s!

12

Es Sie me bu Fra Zie

Ku Do Ge Sam Ter VH

Fi ni Ko bi bl


VHS Kulmbach Gesellschaft Gesellschaft Kreatives Schreiben schnuppern Wortspielereien für Anfänger und Vielschreiber. Gemeinsam werden wir spielend kreative Ideen entwickeln und lustige, ernste, kurze und lange Texte erschaffen. Sie werden sich wundern, wie viele Ideen in Ihnen stecken! Kurs-Nr. A520101 Dozentin: Andrea Senf Gebühr: ab 10 TN 17 €, bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 € 3 Vormittage Mittwoch, 09:30 bis 11:00 Uhr Termin: 12. – 26. März 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Numerologie und Zahlenlehre Bei der Geburt erhielten wir einen Namen – die Numerologie Das Universum gab uns ein Datum – die Zahlenlehre Zahlen können sprechen, ihre „Sprache“ nennt man Numerologie. Dies ist eine alte Wissenschaft, die auf Pythagoras zurückgeht. Hinter unserem Geburtsdatum und unserem Geburtsnamen verbergen sich Zahlen, die uns viel über unsere Veranlagung, Talente, Fähigkeiten und Aufgaben im Leben verraten können. Wenn wir sie verstehen lernen, können wir uns und unsere Mitmenschen leichter erkennen, manche Lebenssituation besser erleben, unsere Stärken fördern und Schwächen stärken. Warum bin ich so, wie ich bin? Was sind meine besonderen Aufgaben? Welche Veranlagungen hat mein Kind? Welche Stärken sollte ich z. B. bei der Berufswahl berücksichtigen? Auf diese und andere Fragen gibt uns die Numerologie Antworten.

Entdecken Sie Ihr persönliches Energie-Tagebuch

Kurs-Nr. A410704 Dozentin: Barbara Türk Gebühr: 9 € Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 19. Februar 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Es gibt genug gute Gründe dafür, Tagebuch zu schreiben: Tun Sie es für sich! Stöbern Sie Ihre Wünsche auf - halten Sie Träume fest. Schreiben Sie über Gefühle und Gedanken. Tagebuchschreiben macht Sie stärker. Ihre persönlichen EnergieFragen helfen Ihnen dabei, Ihren Weg zu verfolgen und Ihre Ziele zu erreichen.

Workshop Ägyptische Hieroglyphen Lesen und Schreiben wie zur Zeit der Pharaonen

Kurs-Nr. A520102 Dozentin: Andrea Senf Gebühr: ab 10 TN 11 €, bei 8/9 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 € Samstag, 09:30 bis 12:30 Uhr Termin: 05. April 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er auch nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere Nachricht! Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten Kurstag, ansonsten bitten wir um kurze Mitteilung. Ärger vermeiden: Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung!

Gesellschaft

Hieroglyphen sind für die meisten Menschen heute wie auch schon vor vielen Jahrhunderten rätselhaft und geheimnisvoll. Sie zeugen von einer Zeit großer menschlicher Errungenschaften und gottgleicher Herrscher. Die Hieroglyphenschrift mutet kompliziert an, kann aber auch heute noch erlernt werden. Grundkenntnisse der fantasievollen Schriftzeichen sind nicht nur eine Bereicherung für jede Ägyptenreise, sondern geben darüber hinaus einen tieferen Einblick in die Kunstund Kulturgeschichte einer der bedeutendsten Hochkulturen der Welt. Kurs-Nr. A520302 Dozentin: Kristin Nürnberger Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 € 4 Abende Donnerstag, 17:30 bis 19:00 Uhr Termin: 20. Februar – 20. März 2014 VHS Zimmer Nr. 8

>> Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie Geld vom Staat für Bildungswillige ☞ Was ist die Bildungsprämie? U nter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie 50% der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme (max. 500 €) erstattet. ☞ Was wird gefördert? Kurse und Prüfungen, die der individuellen beruflichen Weiterbildung dienen ☞ Wer wird gefördert? Förderfähig sind alle Erwerbstätigen im Sinne der Richtlinie: ✓ angestellte Arbeitnehmer/innen sowie Beamt/innen ✓ in Vollzeit oder Teilzeit ✓ Selbstständige bzw. Freiberufler/innen ✓ geringfügig Beschäftigte ✓ Beschäftigte in Mutterschutz oder Elternzeit

Nähere Informationen / Beratungstermine unter: VHS Kulmbach · Tel. 09221-940269 · E-Mail: vhs@stadt-kulmbach.de Beraterin: Frau Ines Ramming Wichtig: Beratung vor Kursbeginn! Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin vor Kursbeginn – die Prämie kann nachträglich nicht beantragt werden Weitere Infos unter: www.bildungpraemie.info

13


VHS Kulmbach Gesellschaft

Gesellschaft Tutanchamun - Mensch, Pharao, Mythos

Der Nahostkonflikt

Im Jahr 1922 entdeckte der britische Archäologe Howard Carter im Tal der Könige ein bislang unbekanntes Grab. Bei dessen Öffnung stellte sich heraus, dass die Grabanlage ungewöhnlich kostbar ausgestattet und noch nicht beraubt war. Neben unzähligen wertvollen Grabbeigaben fand sich auch die relativ gut erhaltene Mumie des Grabeigentümers, der junge Pharao Tutanchamun, dessen mysteriöse Todesursache nie richtig geklärt werden konnte. Das Interesse an diesem außergewöhnlichen Grabmal und seinem faszinierenden Eigentümer hat auch nach fast hundert Jahren nicht nachgelassen. Und analog zur eben erst gelaufenen Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und seine Schätze“ in Nürnberg, greift dieser Kurs noch einmal Leben bzw. Tod sowie jenseitiges Leben dieses Pharaos auf.

Die Präsentation zeigt in beeindruckenden Bildern aus meinem eigenen Leben, was es für Jugendliche und Erwachsene bedeutet, in Israel unter der Bedrohung durch Terror und Krieg zu leben. Zugleich werde ich die Hintergründe des Nahostkonflikts und mögliche Lösungswege aus meiner Sicht erläutern. Die Präsentation gibt Raum zu Fragen und Diskussion.

Kurs-Nr. A520301 Dozentin: Kristin Nürnberger Gebühr: ab 10 TN 17 €, bei 8/9 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 € 3 Abende Dienstag, 18:00 bis 19:30 Uhr Termin: 18. März – 01. April 2014 VHS Zimmer Nr. 4

14

V

Kurs-Nr. A110101 Dozent: Sagy Cohen Gebühr: 9 € Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 06. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 3

„Leben als Jude - Persönlich erzählt“ An diesem Abend erfahren Sie die religiösen und kulturellen Grundzüge des Judentums. Selbst in Israel geboren, lebt Sagy Cohen seit 2007 in Weidenberg. Als Ausländer in einem fremden Land sind ihm Begriffe wie „Fremdsein“ sehr nah am Herzen. Durch seinen biographischen Hintergrund wird er auch über Erfahrungen als Jude in Deutschland berichten. Ein offener Dialog ist erwünscht.

W Le Au

Jed Me ind hei ten Fäh

Ku Do Ge Mi Ter VH

M (G

Ko

Kurs-Nr. A110102 Dozent: Sagy Cohen Gebühr: 9 € Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 13. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 3

„ B „ B

J J

14

W K u M W w K u M


eichror de ner nd

elebt em nah ird en.

VHS Kulmbach Gesellschaft Was aus dem Gesicht spricht Lernen Sie Ihre Mitmenschen aus anderen Augen sehen! Jede äußere Erscheinung birgt eine Information in sich! Mit Methoden aus der Psycho-Physiognomik ist es möglich, die individuelle Wesensart jedes Einzelnen schnell, sicher, ganzheitlich und objektiv zu erfassen. Dadurch werden Eigenarten nachvollziehbar, Verhaltensweisen verständlich sowie Fähigkeiten und Neigungen sichtbar. Kurs-Nr. A410701 Dozentin: Gisela Türk Pereira Gebühr: 9 € Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 26. Februar 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Gesellschaft

Trendmake-up Frühjahr/Sommer 2014 Sie interessieren sich für die aktuellen Make-up Farben und Schminktechniken von internationalen Visagisten? In diesem Kurs werden die neuen Farben gezeigt, wie man diese typgerecht aufträgt und damit sein Gesicht ins rechte Licht rückt. Die Materialkosten von ca. 8 – 10 € werden im Kurs eingesammelt! Kurs-Nr. AB11601 Dozentin: Regina Stenglein, Kosmetikerin, Visagistin Gebühr: bei 8 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 € Donnerstag, 18:00 bis 21:00 Uhr Termin: 27. März 2014 Kosmetikstube-Forstlahm, Forstlahmer Str. 4, 95326 Kulmbach

Anti Aging Make-up mit Problemlösung MAT – Mentales Aktivierungs-Training (Gehirnjogging) Konzentrations- und Gedächtnistraining für Fortgeschrittene Die Kursteilnehmer sollten mindestens schon 2-3 Kurse besucht haben. Kurs-Nr. AC30503 Dozentin: Ilse Mehringer Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 € 4 Abende Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 11. März – 01. April 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Make-up als Jungbrunnen - ohne Skalpell, das wünscht sich jede Kundin. Wie werden kleine Zeichen der Zeit (Couperose, Schlupflider, Pigmentstörungen) optimal kaschiert? In diesem Kurs erlernen Sie praktische Tipps für ein perfektes Make-up. Die Materialkosten von ca. 8 – 10 € werden im Kurs eingesammelt! Kurs-Nr. AB11602 Dozentin: Regina Stenglein, Kosmetikerin, Visagistin Gebühr: bei 8 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 € Donnerstag, 18:00 bis 21:00 Uhr Termin: 10. April 2014 Kosmetikstube-Forstlahm, Forstlahmer Str. 4, 95326 Kulmbach

15

„Mitmischen“ „Mitmischen“ „Mitmischen“ „Meine eigene „Meine eigene Bank“ „Meine Bank“ eigene Bank“

„Mehr als nur „Mehr nur Kundeals sein“ „Mehr als nur Kunde Kundesein“ sein“

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt! Jeder das ihn ihn antreibt! antreibt! JederMensch Mensch hat hat etwas, das

Wir machen den Weg frei

Wirmachen machenden denWeg Wegfrei frei Wir Werden auch Sie Mitglied bei Ihrer Kulmbacher Bank und profitieren Sie von Werden auch Sie Mitglied bei Ihrer umfassender Transparenz, weitgehender Kulmbacher Bank und profitieren Sie von Mitbestimmung und exklusiven Mehrwerten! umfassender weitgehender Werden auch Transparenz, Sie Mitglied bei Ihrer www.kulmbacher-bank.de Mitbestimmung und exklusiven Mehrwerten! Kulmbacher Bank und profitieren Sie von www.kulmbacher-bank.de umfassender Transparenz, weitgehender Mitbestimmung und exklusiven Mehrwerten!

Kompetenz - Vertrauen - Sympathie Kompetenz - Vertrauen - Sympathie Kompetenz - Vertrauen - Sympathie


VHS Kulmbach Beruf

Beruf Beruf Selbstbewusst durchs Leben!

Ein Kurs für Menschen, die weg von Prüfungsangst oder Lampenfieber hin zu Selbstbewusstsein und mehr Sicherheit wollen. Finden Sie anhand von wirkungsvollen Methoden und Tipps Ihren Weg, der Sie täglich zu mehr Zufriedenheit, Lebendigkeit und Optimismus führt. Sie erhalten mittels Coaching praktische Anleitungen, um motiviert Schritt für Schritt Ihr Selbstbewusstsein zu steigern. Schon mit kleinen Veränderungen schaffen Sie glückbringende neue Gewohnheiten. Sie fühlen sich besser und Sie wirken gut. Bitte bringen Sie Schreibzeug mit. Kurs-Nr. A410703 Dozentin: Sybille Klüser Gebühr: 20 € Samstag, 14:00 bis 18:00 Uhr Termin: 15. März 2014 VHS Zimmer Nr. 3

16

Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er auch nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere Nachricht! Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten Kurstag, ansonsten bitten wir um kurze Mitteilung. Ärger vermeiden: Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung!

Kommunikation und Konfliktmanagement Überall dort, wo Menschen aufeinandertreffen entsteht Kommunikation und damit verbundene Konflikte. Die Fähigkeit damit gut umzugehen bedarf einiger Grundlagen. Wir analysieren gemeinsam die Bereiche der Rhetorik und der Thematik der Konflikte und den Umgang damit. Wir definieren die Begriffe der beiden Themen und klären die Voraussetzungen die notwendig sind, um Werkzeuge zu bilden, wie mit Konflikten und Kommunikation umgegangen werden kann. Einfache Rhetorische Übungen, sowie Ihre Beispiele aus der Praxis runden den Tag ab. Zögern Sie nicht und werden Sie besser! Der Kurs ist für Anfänger der Kommunikation geeignet und bildet Basiswissen ab. Kurs-Nr. A410702 Dozent: Thomas M. Bauer Gebühr: 50 € Samstag, 09:00 bis 17:30 Uhr (mit Pause) Termin: 22. März 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Ihre Stimme Die Kunst Menschen zu überzeugen und für sich zu gewinnen, hängt insbesondere von Ihrer Körpersprache und Ihrer Stimme ab. Je passgenauer das Zusammenspiel von Körpersprache und Stimme ist, desto eher gelingt die Kommunikation. Wir nehmen die Grundlagen der Stimmbildung und Atemtechnik ins Visier. Gemeinsam experimentieren wir mit ihrer Stimme und steigern ihre Ausdruckskraft und ihren Tonfall. Wir setzen Körpersprache gezielt ein um für einen sicheren und souveränen Auftritt zu sorgen. Geläufigkeitsübungen sowie kleine rhetorische Übungen gehören ebenso wie die Theorie zu diesem Tag. Der Kurs ist für Anfänger der Kommunikation geeignet und bildet Basiswissen ab. Melden Sie sich an und verbessern Sie ihre Persönlichkeit. Kurs-Nr. A410705 Dozent: Thomas M. Bauer Gebühr: 50 € Samstag, 09:00 bis 17:30 Uhr (mit Pause) Termin: 10. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Kurzschrift für Anfänger Die traditionsreiche, ausgereifte manuelle Schreibtechnik unterstützt den Einzelnen vielfältig – gerade in der Aus- oder Weiterbildung oder in der Berufspraxis vieler Berufe unserer Wissensgesellschaft! In diesem Kompaktkurs wird mit der „Notizschrift“ die erste Stufe der Kurzschrift (Verkehrsschrift) erlernt. Zielsetzung ist, die Stofferarbeitungsphase zu kürzen und den Teilnehmern rasche Erfolgserlebnisse zu vermitteln. Die Teilnehmer können die effiziente Schrift damit bereits während des Kurses einsetzen und im Anschluss je nach Übungsumfang mindestens als „Geheimschrift“ nutzen. Für Unterrichtsmaterialien werden ca. 10 € im Kurs eingesammelt.

16

V

Kurs-Nr. AD50401 Dozent: Stefan Löffler, staatl. geprüfter Lehrer für Kurzschrift Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 17. Februar – 14. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

M un im kö un Ar Le hi D da un

PC De

Mi ler üb Be sch lich Die

Ku Do Ge 4A Mo Ter VH

Da

Sie nis

Zie De Die Wo

Ku Do Ge 4A Mo Ter VH

M Bi so Ih


mkeit

VHS Kulmbach EDV-Kurse EDV-Kurse Computerkurse am Abend

nd deoren, den ele er-

nd

inrer

nd ehins

ei-

um äuren

nd

ifte erg – erxis gektift“ rift eleiden ebehdes ang te-

ift €

Beruf

Starten Sie durch mit unseren Office- Kursen Beherrscht Ihr Computer Sie oder Sie ihren Computer? Fangen Sie an ihn produktiv zu nutzen. Besuchen Sie unsere Anwendungskurse für Microsoft Office. Gute Kenntnisse in der Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und im Erstellen von Präsentationen sind für zahlreiche Berufe im Büro- und Verwaltungsbereich unverzichtbar. In unseren Grundkursen lernen Sie alle grundlegenden Funktionen des jeweiligen Programms an Übungsbeispielen kennen.

Internet-Vertiefung (Viren, Würmer und Trojaner) Windows 7/ Windows 8: Lehnen sie sich aus dem Fenster Mit Windows als Basissoftware wird jeder PC zum universellen Arbeitsmittel, sowohl im beruflichen als auch im Freizeitbereich. Um Anwendungen optimal einsetzen zu können, ist es wichtig, eine solide Basis zu schaffen. Mit unseren Windows-Kursen gelingt dies auf sehr kurzweilige Art und Weise. Lehnen Sie sich aus dem Fenster, aber fallen Sie nicht hinaus! Unsere Kurse helfen Ihnen dabei! Das beste Betriebssystem ist nur so gut wie sein Anwender davor, deshalb bändigen Sie Ihren PC und besuchen Sie unsere Kurse.

PC Grundlagen Der Kurs für Einsteiger / Wiedereinsteiger Mit einer Einführung und vielen praktischen Übungen erlernen Sie das Arbeiten am PC. Sie erfahren Wissenswertes über den Umgang mit Maus und Tastatur, lernen die grafische Benutzeroberfläche kennen, erhalten einen Einblick in verschiedene Microsoft Anwendungen und deren Einsatzmöglichkeiten. Dieser Kurs ist Voraussetzung für aufbauende Kurse. Kurs-Nr. A850701 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € 4 Abende Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 17. – 26. Februar 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Kursinhalt: • Sicheres Surfen durch effektive Einstellungen im Browserprogramm (Internet-Explorer/Mozilla Firefox). • Download und Installation von Programmen aus dem Internet. • Sicherheit im Netz: Viren, Würmer, Trojaner, Hoaxe – Welche Bedrohungen lauern im Netz und wie kann ich mich davor schützen? • Sicherheitseinstellungen im Betriebssystem: Updates installieren, Antivirenprogramm- und Firewalleinstellungen, Anlegen von Benutzerkonten • E-Mailen mit Outlook 2010/2013: Anhänge versenden, Arbeiten mit dem Adressbuch, Anlegen von Kontaktgruppen, Absender blockieren, Regeln erstellen für das Empfangen von Mails Kurs-Nr. A850714 Dozentin: Ines Ramming Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € 3 Abende Dienstag bis Donnerstag, 18:00 bis 20:00 Uhr Termin: 18. – 20. März 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Word 2010/2013 Grundkurs Sie wollen Texte erfassen, Texte verfassen, Texte verbessern, Texte formatieren, Texte optisch gestalten, Texte ausdrucken und und und….. Dann sind Sie in diesem Einsteiger Seminar richtig. Wir erlernen die elementaren Schritte der Textverarbeitung von Anfang an. Am Ende sind Sie in der Lage Texte anspruchsvoll zu gestalten. Kurs-Nr. A850703 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 48 €, bei 6/7 TN 57 € 6 Abende Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 05. – 21. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Dateiverwaltung unter Windows leicht gemacht Sie benötigen PC Grundlagen oder Windows-Grundkenntnisse Ziel des Kurses: Der sichere Umgang mit Dateien, Ordnern und Strukturen Dieser Kurs soll den Einstieg in die Anwenderkurse wie Word, Excel, PowerPoint etc. erleichtern. Kurs-Nr. A850702 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € 4 Abende Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 24. März – 02. April 2014 VHS Zimmer Nr. 7 Mit Anmeldung Bitte melden Sie sich für alle Kurse schriftlich an, da wir sonst eventuell Veranstaltungen absagen müssen, die bei Ihrer Teilnahme stattgefunden hätten.

E-Mail und Internet Wir erlernen: • Einführung und Aufbau des Internets • Arbeiten mit MS Internet Explorer und Firefox • Arbeit mit Suchmaschinen • E-Mail versenden und empfangen • Dokumente anzeigen und versenden Ziel: Der Teilnehmer kennt den Umgang mit Internet Explorer und Firefox. Er kann die Browser für die eigene Recherche effektiv einsetzen. Wichtige Suchmaschinen sind ihm bekannt. Benötigte Informationen können schnell und zielsicher gesucht und abgerufen werden. Mails können versendet, empfangen und verwaltet werden. Kurs-Nr. A850704 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € 4 Abende Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 26. Mai – 04. Juni 2014 VHS Zimmer Nr. 7

17


VHS Kulmbach

V

EDV-Kurse

Beruf Excel 2010/2013 Grundkurs

Excel und seine 3 Säulen: Tabellenkalkulation, Grafik und Datenbank. Ohne Excel kommt man heute in Wirtschaft, Verwaltung, Technik oder Wissenschaft kaum mehr aus. Überall dort wo viel geplant, gerechnet, Statistiken, Übersichten und Grafiken erstellt werden, trifft man auf Excel. Selbst im privaten Bereich bietet sich hier ein breites Anwendungsfeld. Sie erlernen in diesem Kurs das Handling von Excel an praktischen und leicht verständlichen Übungsbeispielen. Kurs-Nr. A850705 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 48 €, bei 6/7 TN 57 € 6 Abende Montag und Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 23. Juni – 09. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Excel 2010 – Aufbaukurs =ZEICHEN(KÜRZEN((ZEILE(B1)-1)/26;0)+65)&ZEICHEN(RES T(ZEILE(B1)-1;26)+65) Geben Sie dieses einmal in die Zelle A1 ein und kopieren Sie es nach dem Bestätigen 500 Zeilen nach unten. Wollen sie mehr über die versteckten Geheimnisse von Excel erfahren, dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Was erwartet Sie noch: • Funktionen durch manuelle Eingabe erzeugen • Spezielle Funktionen: (WENN; SVERWEIS; FINDEN; TEIL; LÄNGE; WECHSELN…) • Verschachtelte Funktionen (Vorgehensweise beim Verschachteln) • Daten Konsolidieren • Einfache VBA-Anwendungen erzeugen und bearbeiten • Makros erstellen und bearbeiten • Bedingte Formatierungen (Zellwert ist; Formel ist) • Verknüpfungen zu anderen Tabellenblättern/Mappen herstellen • Formularsteuerelemente erzeugen und bearbeiten (Listenfelder, Kombinationsfelder) • ActiveX-Steuerelemente erzeugen und bearbeiten • Schaltflächen mit Makros verbinden • Pivot-Tabellen erzeugen und bearbeiten • Datenkonvertierung/Datenmanipulation mit Excel • Adressierungsarten (relativ; absolut; gemischt) • Text in Spalten • Tipps und Tricks zur einfacheren Bedienung von Excel • Vorgehensweise bei Problemlösungen Voraussetzungen: Excel Grundkenntnisse Kurs-Nr. A850718 Dozent: Holger Bauer Gebühr: ab 10 TN 52 Euro, bei 8/9 TN 64 Euro, bei 6/7 TN 76 Euro 8 Abende Dienstag und Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr Termin: 24. Juni – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Kurs-Nr. A850712 Dozent: Tino Vetter Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € Donnerstag, 18:00 bis 21:00 Uhr Termin: 03. und 10. April 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Kurs-Nr. A850711 Dozent: Tino Vetter Gebühr: ab 10 TN 13 €, bei 8/9 TN 16 €, bei 6/7 TN 19 € Donnerstag, 18:00 bis 21:00 Uhr Termin: 13. März 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Der Weg ins Netz: Internet für Einsteiger

18

Was ist das World Wide Web (www)? Was ist eine eMail? Was ist eine Homepage? In diesem Kurs lernen Sie die Funktionsweise und die vielfältigen Möglichkeiten des Internet kennen. Außerdem werden wichtige Grundlagen zum Thema Sicherheit am PC (Virenschutz, Firewall, SPAM, ...) behandelt.

Sie

Soziale Netzwerke Web 2.0 ist längst zum Schlagwort für die interaktive Nutzung des Internets geworden. „Alle“ sind in einer „Social Community“ präsent. Welche Potentiale haben Dienste wie Facebook, Twitter, Google+ oder XING? Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es? Wie kann ich diese Portale für meine politische oder ehrenamtliche Arbeit wirkungsvoll einsetzen? Sie erhalten einen Überblick über gängige soziale Netzwerke und am besonderen Beispiel „Facebook“ werden wichtige persönliche Sicherheitseinstellungen erläutert. Diese Einstellungen sind oftmals sehr „versteckt“ und schützen letztendlich vor Datenmissbrauch oder auch Ausspähung solcher Daten. Praktische Tipps zum Umgang mit sozialen Netzwerken runden die Veranstaltung ab. Seminarteilnehmer sollten hinreichende Kenntnisse zur Bedienung eines (Windows-) PCs haben. Kurs-Nr. A850713 Dozent: Tino Vetter Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € Donnerstag, 18:00 bis 21:00 Uhr Termin: 08. und 15. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Computerkurse am Wochenende Windows 7/ Windows 8: Lehnen sie sich aus dem Fenster Mit Windows als Basissoftware wird jeder PC zum universellen Arbeitsmittel, sowohl im beruflichen als auch im Freizeitbereich. Um Anwendungen optimal einsetzen zu können, ist es wichtig, eine solide Basis zu schaffen. Mit unseren Windows-Kursen gelingt dies auf sehr kurzweilige Art und Weise. Lehnen Sie sich aus dem Fenster, aber fallen Sie nicht hinaus! Unsere Kurse helfen Ihnen dabei! Das beste Betriebssystem ist nur so gut wie sein Anwender davor, deshalb bändigen Sie Ihren PC und besuchen Sie unsere Kurse.

Windows 8 - was ist neu, was ist anders? Mit der Einführung von Windows 8 gibt es auch einen neuen Look beim Microsoftbetriebssystem. An diesem Abend erfahren Sie, welche Versionen es von Windows 8 gibt und lernen die wichtigsten Neuerungen kennen. Praktische Beispiele aus dem Alltag runden diese Veranstaltung ab.

Da

PC Grundlagen Der Kurs für Einsteiger / Wiedereinsteiger Mit einer Einführung und vielen praktischen Übungen erlernen Sie das Arbeiten am PC. Sie erfahren Wissenswertes über den Umgang mit Maus und Tastatur, lernen die grafische Benutzeroberfläche kennen, erhalten einen Einblick in verschiedene Microsoft Anwendungen und deren Einsatzmöglichkeiten. Dieser Kurs ist Voraussetzung für aufbauende Kurse. Kurs-Nr. A850706 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € 2 Tage Freitag 21. März 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr Samstag 22. März 2014, 09:00 bis 12:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 7

Ku Do Ge 2T Fre Sam VH

E-M

Wi • E • A • A • E • D

Zie un effe kan che det

Ku Do Ge 2T Fre Sam VH

ih su G un fe In on

Ex

Exc Da wa do Gr ten Sie sch

Ku Do Ge 4T Fre Sam VH

Po „W

Pow Wa gen bri


um ive orSo-

ben ter,

wir-

en-

rke ige inzther erten ws-)

rd itm en es n. gt eiht

er n-

nen den utene

VHS Kulmbach EDV-Kurse Dateiverwaltung unter Windows leicht gemacht Sie benötigen PC Grundlagen oder Windows-Grundkenntnisse Ziel des Kurses: Der sichere Umgang mit Dateien, Ordnern und Strukturen Dieser Kurs soll den Einstieg in die Anwenderkurse wie Word, Excel, PowerPoint etc. erleichtern. Kurs-Nr. A850707 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € 2 Tage Freitag 28. März 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr Samstag 29. März 2014, 09:00 bis 12:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 7

E-Mail und Internet Wir erlernen: • Einführung und Aufbau des Internets • Arbeiten mit MS Internet Explorer und Firefox • Arbeit mit Suchmaschinen • E-Mail versenden und empfangen • Dokumente anzeigen und versenden Ziel: Der Teilnehmer kennt den Umgang mit Internet Explorer und Firefox. Er kann die Browser für die eigene Recherche effektiv einsetzen. Wichtige Suchmaschinen sind ihm bekannt. Benötigte Informationen können schnell und zielsicher gesucht und abgerufen werden. Mails können versendet, empfangen und verwaltet werden. Kurs-Nr. A850708 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € 2 Tage Freitag 04. April 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr Samstag 05. April 2014, 09:00 bis 12:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 7 Starten Sie durch mit unseren Office- Kursen! Beherrscht Ihr Computer Sie oder Sie ihren Computer? Fangen Sie an ihn produktiv zu nutzen. Besuchen Sie unsere Anwendungskurse für Microsoft Office. Gute Kenntnisse in der Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und im Erstellen von Präsentationen sind für zahlreiche Berufe im Büro- und Verwaltungsbereich unverzichtbar. In unseren Grundkursen lernen Sie alle grundlegenden Funktionen des jeweiligen Programms an Übungsbeispielen kennen.

Excel 2010/2013 Grundkurs Excel und seine 3 Säulen: Tabellenkalkulation, Grafik und Datenbank. Ohne Excel kommt man heute in Wirtschaft, Verwaltung, Technik oder Wissenschaft kaum mehr aus. Überall dort wo viel geplant, gerechnet, Statistiken, Übersichten und Grafiken erstellt werden trifft man auf Excel. Selbst im privaten Bereich bietet sich hier ein breites Anwendungsfeld. Sie erlernen in diesem Kurs das Handling von Excel an praktischen und leicht verständlichen Übungsbeispielen. Kurs-Nr. A850709 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 € 4 Tage Freitag 09. und 16. Mai 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr Samstag 10. und 17. Mai 2014, 09:00 bis 12:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 7

Power Point 2010/2013 – Grundkurs „Wie präsentiere ich erfolgreich?“ Power Point der richtige Einsatz – und man hört Ihnen zu. Was nutzt es wenn sie über wichtige Informationen verfügen, diese aber nicht wirksam an den Mann bzw. die Frau bringen können? Der richtige Einsatz von Power Point ermög-

Beruf

licht Ihnen die professionelle Erstellung von Präsentationen verschiedenster Art, egal ob Zahlenmaterial, Texte, Grafiken oder Bilder. Kurs-Nr. A850710 Dozentin: Corinna Sengpiel Gebühr: ab 10 TN 52 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 76 € 4 Tage Freitag 11. und 18. Juli 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr Samstag 12. und 19. Juli 2014, 09:00 bis 12:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 7

„Facebook: effektiver Einsatz und Möglichkeiten“ Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie Sie Facebook effektiv für Ihr Unternehmen, Verein, Organisation o.ä. einsetzen. Hier erfahren Sie, wie Sie gezielt neue Märkte bei Facebook erschließen. Dazu gehören bei Facebook: Seiten, Gruppen und Orte. Auch über die die stets wichtigen Auswertungsmöglichkeiten erhalten Sie einen Ausblick. Außerdem wird Ihnen eine (kostenpflichtige) Möglichkeit gezeigt, wie Sie alleine mit Facebook eine eigene Homepage generieren können, eine Smartphone-App erzeugen und überhaupt alles viel einfacher präsentieren können. Der Kurs wird als Workshop abgehalten. Die Teilnehmer müssen über hinreichende Kenntnisse zur Bedienung eines Windows-PC verfügen und bereits einen gültigen FacebookZugang haben. Kurs-Nr. A850715 Dozent: Tino Vetter Gebühr: bei 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € Samstag 10:00 bis 16:30 Uhr Termin: 22. Februar 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Soziale Netzwerke Web 2.0 ist längst zum Schlagwort für die interaktive Nutzung des Internets geworden. „Alle“ sind in einer „Social Community“ präsent. Welche Potentiale haben Dienste wie Facebook, Twitter, Google+ oder XING? Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es? Wie kann ich diese Portale für meine politische oder ehrenamtliche Arbeit wirkungsvoll einsetzen? Sie erhalten einen Überblick über gängige soziale Netzwerke und am besonderen Beispiel „Facebook“ werden wichtige persönliche Sicherheitseinstellungen erläutert. Diese Einstellungen sind oftmals sehr „versteckt“ und schützen letztendlich vor Datenmissbrauch oder auch Ausspähung solcher Daten. Praktische Tipps zum Umgang mit sozialen Netzwerken runden die Veranstaltung ab. Seminarteilnehmer sollten hinreichende Kenntnisse zur Bedienung eines (Windows-)PCs haben. Kurs-Nr. A850717 Dozent: Tino Vetter Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € Samstag 10:00 bis 16:30 Uhr Termin: 31. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 7

Der Weg ins Netz: Internet für Einsteiger Was ist das World Wide Web (www)? Was ist eine eMail? Was ist eine Homepage? In diesem Kurs lernen Sie die Funktionsweise und die vielfältigen Möglichkeiten des Internet kennen. Außerdem werden wichtige Grundlagen zum Thema Sicherheit am PC (Virenschutz, Firewall, SPAM, ...) behandelt. Kurs-Nr. A850716 Dozent: Tino Vetter Gebühr: ab 10 TN 26 €, bei 8/9 TN 32 €, bei 6/7 TN 38 € Samstag 10:00 bis 16:30 Uhr Termin: 07. Juni 2014 VHS Zimmer Nr. 7

19


VHS Kulmbach

V

Sprachen

Sprachen Sprachen

Chinesisch

Ein mi For Leh

Arabisch Wochenendseminar Arabisch für den Alltag Willkommen)

(Herzlich

Ku Do Ge 13 Die Ter VH

Mit arabischem Kaffee und Tee Dieses kompakte Seminar ist für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse in der arabischen Sprache vorgesehen, die sich innerhalb kurzer Zeit Grundkenntnisse, einfache und verwendbare Begriffe im Alltag aneignen wollen. Dieser Kurs bietet Interessierten die Möglichkeit an dem Arabischkurs für Anfänger jeweils mittwochs teilzunehmen. Unterrichtsmaterialien werden im Kurs ausgeteilt. Kurs-Nr. A940102 Dozent: Dr. Saleh Srouji Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 35 € 2 Tage Samstag: 01. März 2014, 14:00 bis 18:00 Uhr Sonntag: 02. März 2014, 10:00 bis 13:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 5

Arabisch für Anfänger/innen In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die klangvolle Sprache von Anfang an zu lernen. Am Ende des Seminars beherrschen Sie einfache, alltagssprachliche Begriffe; auch die Grundstrukturen der Schriftzeichen sowie Grammatik sind Themen des Kurses. Über Grundzüge von Geschichte und Kultur des arabischen Raumes werden Sie ebenfalls informiert. Lehrbuch: Wird Anfang des Semesters mitgeteilt. Kurs-Nr. A940101 Dozent: Dr. Saleh Srouji Gebühr: ab 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 80 € 10 Abende Mittwoch, 18:00 bis 19:30 Uhr Termin: 12. März – 28.Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 6

Wochenendseminar Arabisch für den Alltag Willkommen)

(Herzlich

Mit arabischem Kaffee und Tee Dieses kompakte Seminar ist für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse in der arabischen Sprache vorgesehen, die sich innerhalb kurzer Zeit Grundkenntnisse, einfache und verwendbare Begriffe im Alltag aneignen wollen. Unterrichtsmaterialien werden im Kurs ausgeteilt. Kurs-Nr. A940103 Dozent: Dr. Saleh Srouji Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 35 € 2 Tage Samstag: 05. Juli 2014, 14:00 bis 18:00 Uhr Sonntag: 06. Juli 2014, 10:00 bis 13:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 5

20

En

En Chinesisch für Anfänger Ni hao – Hallo! Pi jiu – das Bier! Xiang Chang – die Wurst! Chinesisch, eine ganz andere Sprache, wird auch Ihnen Spaß machen. Gemeinsam werden wir uns der chinesischen Sprache, Schrift und Kultur nähern. Kurs-Nr. A940201 Dozentin: Yu Sun Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache für Fortgeschrittene Ziel dieses Kurses ist es, die deutsche Sprache besser zu sprechen und zu verstehen, neue Wörter kennen zu lernen und die Grammatik zu üben, um mehr Sicherheit im täglichen Umgang mit der deutschen Sprache zu erlangen. Verschiedene Themen, Texte und Übungen dienen dazu als Grundlage. Lernmaterial der Kursleiterin, evtl. Lehrbuch Kurs-Nr. A940401 Dozentin: Kamila Mück, M.A. Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 17:45 bis 19:15 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Englisch am Vormittag Englisch Fortsetzung des Anfängerkurses „One step ahead“- Wir wollen nach vorne gehen und das flüssige Sprechen einüben. Aber, keep cool – natürlich wiederholen wir gründlich um uns dann verstärkt die verschiedenen Zeiten und unterschiedlichen Sprechsituationen - Im Land, auf der Reise, beim Ticketkauf und Automieten, aber auch Smalltalk – über Wetter, Geografie und die Sachen, die man so im Gebäck hat oder alltäglich braucht, zu erarbeiten. „Making music with my friends“ – auch das biete ich wieder an und neben „a little grammar“ soll es vor allen Dingen auch Spaß machen. Eigenes Material ist vorhanden, Buch: GREAT! A1, Engl. für Erwachsene, Klett Verlag, 1. Aufl., mit 2 CDs Kurs-Nr. A940611 Dozent: Hans-Peter Raith Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Vormittage Mittwoch, 09:30 bis 11:00 Uhr Termin: 19. Februar – 02. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Ein auf

Ku Do Ge 13 Die Ter VH

En Te

Be od wo es, gen Tel we

Ku Do Ge 15 Die Ter VH

Ko

Für Es Spr un ten Gr Ve Spa Ha od Lek

Ku Do Ge 15 Mi Ter VH


t! paß ra-

e

rend hen dege.

das ieieIm ber die en. iegen

für

VHS Kulmbach Sprachen English in the Morning I - Mittelstufe Ein Kurs für Teilnehmer/-innen, die ihre früheren Kenntnisse mit Lehrbuch auffrischen und praktisch anwenden wollen. Fortsetzung ab Lektion 8. Lehrbuch: A New Start/Refresher B1, Cornelsen Kurs-Nr. A940601 Dozentin: Barbara Hartmann Gebühr: ab 10 TN 65 €, bei 8/9 TN 82 €, bei 6/7 TN 104 € 13 Vormittage Dienstag, 10:05 bis 11:35 Uhr Termin: 11. März – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

English in the Morning II – Mittelstufe -

Englisch am Nachmittag Elementare Kenntnisse der englischen Sprache sollten vorhanden sein. Texte und kleinere Lektüren werden in langsamen Schritten ohne Hektik erarbeitet. Hauptsache bleibt jedoch der Spaß am Sprechen, sich mehr und mehr ohne Scheu ausdrücken zu können. Lektüren, Texte etc. werden bereitgestellt. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich an. Tel. 09221/3809 oder 0160/3145558 Kurs-Nr. A940616 Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Nachmittage Montag, 14:30 bis 16:00 Uhr Termin: 17. Februar – 07. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Ein Kurs für Teilnehmer/-innen, die ihre früheren Kenntnisse auffrischen und praktisch anwenden wollen. Kurs-Nr. A940604 Dozentin: Barbara Hartmann Gebühr: ab 10 TN 65 €, bei 8/9 TN 82 €, bei 6/7 TN 104 € 13 Vormittage Dienstag, 08:30 bis 10:00 Uhr Termin: 11. März – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

Englisch – Mittelstufe - Konversation und Texterschließung Bestens geeignet für Teilnehmer mit einigen Vorkenntnissen oder für diejenigen, die einmal Gelerntes wieder auffrischen wollen. Ohne Stress und Hetze, doch Hauptanliegen bleibt es, den Spaß am Sprechen zu fördern. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich an. Tel. 09221/3809 oder 0160/3145558 Lektüren, Texte etc. werden bereitgestellt. Kurs-Nr. A940602 Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Vormittage Dienstag, 09:30 bis 11:00 Uhr Termin: 18. Februar – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Konversation und Texterschließung Für Teilnehmer mit durchschnittlichen Englischkenntnissen. Es wird Wert gelegt auf die Schulung und das Üben der Sprechfertigkeit und der Konversation sowie die Festigung und Erweiterung vorhandener Sprachkenntnisse. Mittels Texten, kleineren Lektüren, Vokabeltraining und gelegentlichen Grammatikwiederholungen soll die Sicherheit im Lesen und Verstehen geübt werden. Hauptziel ist jedoch wie immer der Spaß am Sprechen. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich an. Tel. 09221/3809 oder 0160/3145558 Lektüren, Texte etc. werden bereitgestellt.

Sprachen Beruf

Englisch am Abend Grundstufe Touristen- und Alltagsenglisch für Einsteiger Benötigen Sie Englisch für Ihren Urlaub oder eine Reise? Ob im Hotel, zur Orientierung in einer fremden Stadt oder für die Shopping- und Sightseeingtour, dieser Kurs bietet die nötigen Vokabeln und Übungen um sich im Urlaub zu verständigen. Das Kursbuch enthält eine Audio-CD mit Aussprache-Trainer und Phrasebook. Das Gelernte können Kursteilnehmer/-innen sofort auf Reisen und im Alltag verwenden. Kurs-Nr. A940605 Dozentin: Francesca Koch Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Englisch Fortsetzung des Anfängerkurses aus dem Wintersemester Sie möchten Ihre bisherigen Kenntnisse auffrischen und weiter lernen? Entdecken Sie in entspannter Atmosphäre, dass Englisch Spaß macht! Von Anfang werden Sie viel Englisch sprechen und auf unterhaltsame Art langsam Ihr Hörverstehen und Ihre Sprechfertigkeit ausbauen. Buch: Headway Elementary, the THIRD edition, Kursbuch und Übungsbuch Kurs-Nr. A940609 Dozentin: Barbara Hempel Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 18:00 bis 19:30 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Kurs-Nr. A940603 Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Vormittage Mittwoch, 09:30 bis 11:00 Uhr Termin: 19. Februar – 02. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Besuchen Sie unsere Internetseite unter www.vhs-kulmbach.de hier finden Sie unser gesamtes Programmangebot.

21


VHS Kulmbach

V

Sprachen

Sprachen Englisch für Fortgeschrittene

Aufbaustufe

Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit geringen Grundkenntnissen in Englisch gedacht. Das Lehrbuch bringt Ihnen auf unterhaltsame Weise die Grundzüge der englischen Sprache bei. Parallel dazu wird die Grammatik durch Übungen im Arbeitsbuch vertieft und gefestigt. Unser Ziel ist es, uns möglichst schnell in der Fremdsprache verständigen zu können. Die Betonung liegt auf dem mündlichen Sprachgebrauch und Hörverständnis. Lehrbuch: Headway Elementary (Fourth edition mit Vokabelliste), Student’s Book und Workbook

Englisch Konversation und Texterschließung

Kurs-Nr. A940607 Dozentin: Birgit Müller Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 17. Februar – 07. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Englisch Auffrischungskurs, Teil 3 Ihr Schulenglisch ist lange her? Frischen Sie Ihre Vorkenntnisse auf in entspannter Atmosphäre, wo wir von Anfang an viel sprechen. Wir wiederholen die Grundstrukturen des Satzbaus in verschiedenen Zeiten und Vokabeln speziell für Urlaubssituationen. Entdecken Sie, dass Englisch Spaß macht und machen Sie sich fit für Ihre nächste Reise 2014. Hierfür ist kein Buch nötig, Sie bekommen Unterlagen im Kurs. Kurs-Nr. A940608 Dozentin: Barbara Hempel Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 19:30 bis 21:00 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Mittelstufe Englisch ab Lektion 4 Nach einer kurzen Wiederholung aus dem Wintersemester wird dieser Kurs für Interessenten mit mittleren Kenntnissen der englischen Sprache fortgesetzt. Texte, Übungen und Tonmaterial mit „native speakers“ ermöglichen Ihnen, sich in Alltagssituationen besser verständigen zu können. Lehrbuch und Arbeitsbuch: New Headway Pre-Intermediate (bitte korrekte Ausgabe beachten) Kurs-Nr. A940610 Dozentin: Catherine Murray-Küfner Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 18. Februar – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

Für Teilnehmer mit durchschnittlichen Englischkenntnissen. Es wird Wert gelegt auf die Schulung und das Üben der Sprechfertigkeit und der Konversation sowie die Festigung und Erweiterung vorhandener Sprachkenntnisse. Mittels Texten, kleineren Lektüren, Vokabeltraining und gelegentlichen Grammatikwiederholungen soll die Sicherheit im Lesen und Verstehen geübt werden. Hauptziel ist jedoch wie immer der Spaß am Sprechen. Lektüren, Texte etc. werden bereitgestellt. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich an. Tel. 09221/3809 oder 0160/3145558 Kurs-Nr. A940613 Dozentin: Dagmar Wagner-Stößlein Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 17. Februar – 07. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 4

„Brush up your English“ Sie haben Englischkenntnisse und möchten diese auffrischen und erweitern? In diesem Kurs wird über viele verschiedene Themen gesprochen. Unterhaltsame Texte unterstützen unsere Gespräche. Das Sprechen steht im Vordergrund. Teilnehmerwünsche können berücksichtigt werden. Kein Lehrbuch, evtl. Textkopien, Zeitschriftenartikel usw. Kurs-Nr. A940615 Dozentin: Catherine Murray-Küfner Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 19. Februar – 02. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Englisch am Wochenende Englisch für Hörer mit geringen Vorkenntnissen Sie haben früher schon Englisch gelernt, es aber lange nicht benutzt und halten Ihre Kenntnisse für verloren? Ein echter Anfängerkurs ist zu langsam für Sie – haben Sie Lust, Ihr Basiswissen aufzufrischen und auszubauen? Dann lassen Sie uns in diesem Kurs Ihre Kenntnisse „wiederbeleben“ und praktisch anwenden! Häufiges Sprechen macht Sie fit für Urlaubssituationen und Smalltalk. Hierfür ist kein Buch nötig, Sie bekommen Unterlagen im Kurs. Kurs-Nr. A940606 Dozentin: Barbara Hempel Gebühr: bei 10 TN 40 €, bei 8/9 TN 51 €, bei 6/7 TN 64 € 4 Vormittage Samstag, 09:00 bis 12:00 Uhr Termin: 10. – 31. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Englisch Grammatik Intensivkurs für Schüler der Klassen 7 – 9 Endspurt bis zum Jahreszeugnis! Deine Note im Zwischenzeugnis war nicht überzeugend? In diesem Kurs wiederholen und üben wir intensiv die Zeiten (present, past, present perfect und future). Diese Grundsteine der englischen Grammatik, viele schriftliche und mündliche Übungen ermöglichen vielleicht noch eine Verbesserung bis zum Ende des Schuljahres! Hierfür ist kein Buch nötig, ihr bekommt Unterlagen und Arbeitsblätter im Kurs.

22

Kurs-Nr. A940618 Dozentin: Barbara Hempel Gebühr: bei 10 TN 36 €, bei 8/9 TN 44 €, bei 6/7 TN 58 € 4 Vormittage Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr Termin: 15. März – 05. April 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Fra

In füh wir bau nis

Am ein der zus

Ku Do Ge 12 Mo Ter VH

Fra

Bo wo ter ter Da Ko che We zufi wir um Fra Ge Wi bu

Ku Do Ge 15 Do Ter VH

Fra

Die an. sch wil in stä Hö wo am Leh

Ku Do Ge 15 Die Ter VH

M Bi so Ih


en. der ung exhen nd der llt. 09

hen ene seeh-

en

cht ter BaSie nd Ur-

urs.

enlen ermahen ul-

Ar-

VHS Kulmbach Sprachen Französisch Französisch für Schüler In diesem Kurs sollen sich vor allem Schüler angesprochen fühlen, die im 1. oder 2. Jahr Französisch lernen. Der Kurs wird dabei helfen, Anfangsschwierigkeiten der Sprache abzubauen sowie elementare Grammatik- und Wortschatzkenntnisse vermitteln. Am 17. Februar 2014 um 17.30 Uhr findet für Interessenten eine kostenlose Informationsstunde statt, um die Kenntnisse der Teilnehmer zu ermitteln und danach das Kursniveau abzustimmen. Kurs-Nr. A940804 Dozentin: Birgit Müller Gebühr: ab 10 TN 54 €, bei 8/9 TN 66 €, bei 6/7 TN 86 € 12 Abende Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 24. Februar – 23. Juni 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Sprachen

Französisch Konversation – Soyez la bienvenue! Haben Sie Lust, Ihr Französisch aufzufrischen? Sie haben vielleicht vor längerer Zeit Französisch gelernt und möchten gern wieder in diese schöne Sprache einsteigen und Ihre Kenntnisse ergänzen? Hörverständnis, Grammatik und Sprechfertigkeit werden in entspannter Atmosphäre eingeübt! Der Unterricht bietet aktuellen Wortschatz und aktuelle Themen. Wir bemühen uns, im Unterricht hauptsächlich Französisch zu sprechen. Lehrbuch: On y va, Band 2 und eigene Materialien Kurs-Nr. A940803 Dozentin: Gislinde Schuster-Namer Gebühr: ab 10 TN 60 €, bei 8/9 TN 76 €, bei 6/7 TN 96 € 12 Abende Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 17. Februar – 02. Juni 2014 VHS Zimmer Nr. 6

Italienisch Italienisch für Anfänger

Französisch Fortsetzung des Anfängerkurses Bonsoir et bienvenus! Sie haben plaisir an der Sprache gewonnen, die Chansons noch im Ohr? Dieser Kurs ist in erster Linie als Fortsetzung für die Anfänger des Wintersemesters gedacht, aber auch für Auffrischer mit Vorkenntnissen. Darunter ist Aussprache, die vier Basisverben und einfache Konversation zu verstehen. Wir üben verstärkt das freie Sprechen und widmen uns Alltagssituationen, wie z.B. Welche Wendungen brauche ich für den Urlaub, um mich zurechtzufinden und für den Smalltalk („la causerie“). Zudem wollen wir uns an Hörübungen wagen. In der Grammatik geht es um die wichtigsten unregelmäßigen Verben und Pronomen, Frage und Verneinung, alles orientiert an der Wichtigkeit im Gebrauch. Wir arbeiten mit Eigenmaterial und einem Lehr-und Arbeitsbuch facettes aktuell, Niveau A 1, Hueber Verlag Kurs-Nr. A940802 Dozent: Hans-Peter Raith Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 6

Französisch ab Lektion 8 – Soyez la bienvenue! Dieser Kurs knüpft an das Herbst/Wintersemester 2013/14 an. Wenn Sie Lust auf die französische Sprache, die französische Kultur und Frankreich haben, dann sind Sie hier herzlich willkommen! In lockerer Atmosphäre werden wir uns auch in diesem Semester in einfachen alltäglichen Situationen verständigen lernen, elementare Grammatik kennenlernen, das Hörverstehen und die Aussprache üben und einen Grundwortschatz aufbauen. Schwerpunkt des Kurses ist der Spaß am Sprechen. Lehrbuch: On y va, Band 1 Kurs-Nr. A940801 Dozentin: Gislinde Schuster-Namer Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 18. Februar – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 6 Mit Anmeldung Bitte melden Sie sich für alle Kurse schriftlich an, da wir sonst eventuell Veranstaltungen absagen müssen, die bei Ihrer Teilnahme stattgefunden hätten.

Möchten Sie sich in Italien in Alltagssituationen verständlich machen? Dieser Kurs bietet einen Einstieg in die italienische Sprache und vermittelt grammatikalische Grundkenntnisse. Lehr- und Arbeitsbuch: „linea diretta 1a“,Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-005343-8 Kurs-Nr. A940904 Dozentin: Kathrin Heckel Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 17. Februar – 07. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

Italienisch ab Lektion 4 Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen mit geringen Grundkenntnissen. Vorausgesetzt werden die ersten drei Lektionen des Lehrbuches „linea diretta 1a“,Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-005343-8 Kurs-Nr. A940911 Dozent: Dr. Luigi Martella Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Mittwoch, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 19. Februar – 02. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

Italienisch ab Lektion 5 Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen gedacht und soll eine Einführung in die italienische Sprache darstellen mit dem Ziel, sich in alltäglichen Gesprächssituationen in der Fremdsprache verständlich machen zu können. Die Betonung liegt auf dem mündlichen Sprachgebrauch. Wir arbeiten teilweise mit Liedern und Videos. Wünsche der Teilnehmer werden gerne berücksichtigt. Lehrbuch: „linea diretta 1a“,Hueber Verlag, ISBN 978-3-19005343-8 Kurs-Nr. A940901 Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 24. Februar – 14. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 9

23


VHS Kulmbach Sprachen

Sprachen Italienisch ab Lektion 8

Grundkenntnisse der italienischen Sprache in Kommunikation und Grammatik werden erweitert und vertieft. Lehrbuch: „linea diretta New 1“, Hueber Verlag Kurs-Nr. A940909 Dozent: Dr. Luigi Martella Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 17. Februar – 07. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 6

Italienisch ab Lektion 9 Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen gedacht. Wir beginnen unser Semester mit der Wiederholung einiger wichtiger Grammatikstrukturen und setzen dann die Arbeit fort. Ziel dieses Kurses ist sich in alltäglichen Gesprächssituationen in der Fremdsprache verständlich machen zu können. Auf Hör- und Sprachverständnis sowie auf mündlichen Sprachgebrauch wird im Unterricht besonders Wert gelegt. Wünsche der Teilnehmer werden soweit möglich gerne berücksichtigt. Lehrbuch: „linea diretta 1“, hueber Verlag , Lehr- (Best. – Nr. 3-19-005174-7) und Arbeitsbuch, (Best.- Nr. 3-19-015174-1) Kurs-Nr. A940906 Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 18:40 bis 20:10 Uhr Termin: 17. Februar – 07. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 9

Italienisch ab Lektion 12 Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen gedacht. Wir beginnen unser Semester mit der Wiederholung einiger wichtiger Grammatikstrukturen und setzen dann die Arbeit fort. Ziel dieses Kurses ist sich in alltäglichen Gesprächssituationen in der Fremdsprache verständlich machen zu können. Auf Hör- und Sprachverständnis sowie auf mündlichen Sprachgebrauch wird im Unterricht besonders Wert gelegt. Wünsche der Teilnehmer werden soweit möglich gerne berücksichtigt. Lehrbuch: „linea diretta 1“, hueber Verlag , Lehr- (Best. – Nr. 3-19-005174-7) und Arbeitsbuch, (Best.- Nr. 3-19-015174-1) Kurs-Nr. A940903 Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 9

Italienisch ab Lektion 15 – Hinführung zum Konversationskurs Dieser Kurs ist für Teilnehmer/innen mit mittleren bis guten Kenntnissen der italienischen Sprache geeignet. Ziel ist es auch, die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen, die mündliche Ausdrucksfähigkeit und das Hörverstehen zu fördern. Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung des erlernten Wortschatzes und der wichtigsten Grammatikstrukturen. Alltagssituationen und Lieder sind dabei Arbeitsgrundlagen. Wir bemühen uns im Unterricht Italienisch zu sprechen. Lehrbuch: „linea diretta 1“, hueber Verlag , Lehr- (Best. – Nr. 3-19-005174-7) und Arbeitsbuch, (Best.- Nr. 3-19-015174-1)

24

V

Kurs-Nr. A940902 Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Mittwoch, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 19. Februar – 02. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 9

Italienisch – Leichte Konversation I Dieser Kurs ist für Teilnehmer/innen mit mittleren bis guten Kenntnissen der italienischen Sprache geeignet. Ziel ist es auch, die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen, die mündliche Ausdrucksfähigkeit und das Hörverstehen zu fördern. Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung des erlernten Wortschatzes und der wichtigsten Grammatikstrukturen. Kurzgeschichten, Zeitungsartikel, Alltagssituationen und Lieder sind dabei Arbeitsgrundlagen. Wir bemühen uns im Unterricht Italienisch zu sprechen. Lehrbuch: „linea diretta 2“, hueber Verlag, Lehr- (Best. – Nr. 3-19-005175-5) und Arbeitsbuch, (Best.- Nr. 3-19-015175-X) Kurs-Nr. A940905 Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Dienstag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 18. Februar – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 9

Italienisch – Leichte Konversation II Dieser Kurs ist für Teilnehmer/innen mit mittleren bis guten Kenntnissen der italienischen Sprache geeignet. Ziel ist es die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen, die mündliche Ausdrucksfähigkeit und das Hörverstehen zu fördern. Wir beginnen mit einer kurzen Wiederholung des erlernten Wortschatzes und der wichtigsten Grammatikstrukturen. Kurzgeschichten, Zeitungsartikel, Alltagssituationen und Lieder sind dabei Arbeitsgrundlagen. Wir bemühen uns im Unterricht Italienisch zu sprechen. Lehrbuch: „linea diretta 2“, hueber Verlag, Lehr- (Best. – Nr. 3-19-005175-5) und Arbeitsbuch, (Best.- Nr. 3-19-015175-X) Kurs-Nr. A940908 Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Dienstag, 18:40 bis 20:10 Uhr Termin: 18. Februar – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 9

Conversando in italiano In questo corso intendiamo approfondire le conoscenze della lingua prendendo spunto da temi attuali e di interesse comune. Conosceremo più da vicino grandi compositori di musica lirica come Verdi e Puccini, nonché grandi cantautori come: Fabrizio De André, Lucio Dalla, Francesco De Gregori, Lucio Battisti e altri. Durante la lezione si cercherà di parlare soprattutto in italiano. Inoltre, per curare l’espressione linguistica, verranno ripetute alcune strutture grammaticali importanti. L’atmosfera del nostro corso è gioviale e allegra, pertanto sarete benvenuti a conversare insieme a noi! Kurs-Nr. A940907 Dozentin: Lucilla Heinisch-Iannicca Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Mittwoch, 18:40 bis 20:10 Uhr Termin: 19. Februar – 02. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 9

Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er auch nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere Nachricht! Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten Kurstag, ansonsten bitten wir um kurze Mitteilung. Ärger vermeiden: Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung!

Ein

Ivr

‫שם‬

ver nac alte Pau

Ku Do Ge Fre Ter VH

Kr sc

Für für Erl tag Gr ang Leh

Ku Do Ge 10 Mi Ter VH

Po

Zie Spr Leh

Ku Do Öf nis Ge 15 Do Ter VH

Sp

Vo Die dac ste ge, We Wi

Ku Do Ge 15 Mi Ter VH


VHS Kulmbach Sprachen Ivrith (Neuhebräisch)

ten es erte-

ten en. ieUn-

Nr. -X)

Spanisch für Schüler und Jugendliche

Ivrith ist eine semitische Sprache. Sem – auf Hebräisch Shem, ‫ – שם‬heißt Name. Der Kurs gibt eine Einführung in die neu verfasste Sprache Ivrith - Neuhebräisch. Schreiben von rechts nach links und Punktierung sind nur Beispiele von dieser uralten Sprache, die in den modernen Zeiten nach 2000 Jahre Pause springen musste.

Spanisch lernen mit Spaß! Dieser Anfängerkurs richtet sich an junge Leute, die die Grundzüge der spanischen Sprachen kennenlernen wollen, um eventuell an einem Austauschprogramm nach Spanien oder Südamerika teilzunehmen. Mit vielen Beispielen wird Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben trainiert. Das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Wir arbeiten mit Arbeitsblättern, Musik und Videos.

Kurs-Nr. A941301 Dozent: Sagy Cohen Gebühr: ab 10 TN 10 €, bei 8/9 TN 13 €, bei 6/7 TN 16 € Freitag, 18:00 bis 21:00 Uhr Termin: 21. Februar 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Kroatisch/Serbisch für Anfänger und Fortgeschrittene

ten en. ieUn-

Nr. -X)

Für alle, die Interesse an slawischen Sprachen haben, sowie für Urlauber in Kroatien am Meer. Der Schwerpunkt liegt im Erlernen und Trainieren einfacher Kommunikation für Alltagssituationen im Urlaub. Wortschatz und grammatische Grundlagen werden vermittelt und in praktischen Dialogen angewandt. Lehrbuch: Ucimo Hrvatski, Zagreb Kurs-Nr. A942101 Dozent: Dr. Milan Ristic Gebühr: ab 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 64 €, bei 6/7 TN 80 € 10 Abende Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 12. März – 28. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Polnisch Polnisch für Anfänger Ziel dieses Kurses ist es, Grundkenntnisse der polnischen Sprache zu erwerben. Lehrbuch und Arbeitsbuch: „Witam!“

nze sse

ica me: cio in

ute

nto

ch ht! en n-

Spanisch am Nachmittag

Einführung ins Ivrith - Neue Hebräisch

Kroatisch/Serbisch

ten es en, zu

Sprachen

Kurs-Nr. A941701 Dozentin: Kamila Mück, M.A., Öffentlich bestellte und beeidigte Übersetzerin für die polnische Sprache Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 19:30 bis 21:00 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Spanisch am Vormittag Spanisch für Anfänger Vorbereitung auf eine Reise in die spanisch - sprachige Welt. Dieser Kurs ist für Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse gedacht und soll eine Einführung in die spanische Sprache darstellen. Alltagssituationen, Lieder, Videos, Grammatik, Dialoge, Information über Kultur und Lebensweise der spanischen Welt sind unsere Arbeitsgrundlagen. Wir arbeiten mit Arbeitsblättern, Musik und Videos Kurs-Nr. A942206 Dozentin: Nadia Ramming Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Vormittage Mittwoch, 09:30 bis 11:00 Uhr Termin: 19. Februar – 02. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

Kurs-Nr. A942207 Dozentin: Haydee Stölzel-Navarro Gebühr: ab 10 TN 68 €, bei 8/9 TN 83 €, bei 6/7 TN 108 € 15 Nachmittage Dienstag, 15:00 bis 16:30 Uhr Termin: 18. Februar – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Spanisch am Abend Spanisch für Anfänger Vorbereitung auf eine Reise in die spanisch - sprachige Welt. Dieser Kurs ist für Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse gedacht und soll eine Einführung in die spanische Sprache darstellen. Alltagssituationen, Lieder, Videos, Grammatik, Dialoge, Information über Kultur und Lebensweise der spanischen Welt sind unsere Arbeitsgrundlagen. Wir arbeiten mit Arbeitsblättern, Musik und Videos Kurs-Nr. A942204 Dozentin: Heddy Lüdden Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Dienstag, 18:00 bis 19:30 Uhr Termin: 25. Februar – 08. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Spanisch Fortgeschrittene I Dieser Kurs knüpft an den Anfängerkurs an. Nach einer kurzen Wiederholung beginnen wir die Arbeit mit dem Lehrbuch Lehrbuch: Perspectivas Ya! Kurs-Nr. A942205 Dozentin: Nadia Ramming Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Donnerstag, 19:30 bis 21:00 Uhr Termin: 20. Februar – 17. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 8

Spanisch ab Lektion 8 Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit wenigen Vorkenntnissen gedacht und soll eine Einführung in die spanische Sprache darstellen. Sich in alltäglichen Gesprächssituationen in der Fremdsprache verständlich machen zu können ist Ziel dieses Kurses. Lehrbuch: Perspectivas Ya! Kurs-Nr. A942203 Dozentin: Heddy Lüdden Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Mittwoch, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 26. Februar – 09. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 3 Besuchen Sie unsere Internetseite unter www.vhs-kulmbach.de hier finden Sie unser gesamtes Programmangebot.

25


VHS Kulmbach

V

Sprachen / Gesundheit

Sprachen

Spanisch Auffrischungskurs Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit mittleren Vorkenntnissen, die wieder neu in die Sprache einsteigen oder sie auffrischen möchten. Es werden die wesentlichen Grundlagen wiederholt. Spanisch zu sprechen ist das Wichtigste. Lehrbuch: Espanol Actual I Kurs-Nr. A942201 Dozentin: Heddy Lüdden Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 20:00 bis 21:30 Uhr Termin: 24. Februar – 14. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Spanisch Konversation Este nivel idiomático nos permite entrar en contacto con toda la cultura hispanoamericana (música, cine, literatura, arte, política, prensa, geografía, etc.) y disfrutar de todos los conocimientos adquiridos en estos años. Seguiremos repasando los puntos críticos de la gramática española y cumpliendo con los deseos de los alumnos para lograr un mejor trabajo en conjunto. Bienvenidos! Kurs-Nr. A942202 Dozentin: Heddy Lüdden Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 15 Abende Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 24. Februar – 14. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Gesundheit

Sp Ge

Entspannung und Körpererfahrung

-S

Yoga (Sanft): Bewegung – Atmung – Entspannung Für Anfänger und Geübte In unserer hektischen und lauten Welt bietet Yoga eine effektive Möglichkeit, zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude zu gelangen. Lassen Sie sich ein auf das Wechselspiel von Körper, Geist und Seele und gönnen Sie sich Zeit für sich selbst. Dieser Kurs vermittelt auf sanfte Weise die Yoga-Basics, d.h. die grundlegenden Körperhaltungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayama) sowie Anleitungen um zum Abschluss einer jeden Yogastunde in der Tiefenentspannung zu regenerieren. In dem Kurs werden Yogaübungen in sanften fließenden Bewegungen mit dem Atem kombiniert. Dieser Kurs ist für all jene geeignet, die behutsam den Einstieg in die Yogapraxis oder Ruhe und Entspannung suchen. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen Sie eine Decke und ein Kissen mit. Kurs-Nr. AC30110 Dozentin: Lydia Baumann-Kohlrusch Gebühr: ab 10 TN 55 €, bei 8/9 TN 70 €, bei 6/7 TN 85 € 10 Vormittage Donnerstag, 08:30 bis 10:00 Uhr Termin: 20. Februar – 22. Mai 2014 Musikschule Kulmbach, Ballettsaal

Tschechisch Tschechisch für Anfänger „Ahoj! Jak se máte? Zu deutsch – wie geht es Ihnen... Aber warum eigentlich tschechisch lernen? Ist das nicht fürchterlich schwer? Ja, aber es lohnt sich. Ein Kurs für alle, die eine Tür nach Osten auftun wollen, für Freunde der Grammatik. Wer dort nur am Bahnhof, in der hospoda sein pivo bestellen will, interessiert sich vielleicht bald für mehr, denn als europäisches Kernland hat Böhmen einen reichen Kulturschatz. Jedoch keine Frage – mit ihren 7 Fällen ist sie eine echte Herausforderung. Aber nur Mut! Wir beginnen mit Ausspracheübungen und elementarem Wortschatz auf Schildern, auf Bahnhöfen und sonstigen Aufschriften (Speisekarten …!) Auch handgemachte Musik wird nicht fehlen. Das Lerntempo wird so sein, das jeder mitkommt. Literatur: eigenes Material, Buch: evtl. „Chcete mluvit çesky“, Putz/Remediosová, Liberec Kurs-Nr. A942301 Dozent: Hans-Peter Raith Gebühr: ab 10 TN 60 €, bei 8/9 TN 76 €, bei 6/7 TN 96 € 12 Abende Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 13. März – 10. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 6

Yoga für den Rücken Für Anfänger und Geübte Gesunder Rücken, aufrechte Haltung! In diesem Kurs üben Sie die klassischen Hatha-Yogatechniken mit dem Schwerpunkt „Rücken“. Die Yogaübungen sollen die Wirbelsäule und die Muskeln die sie umgeben stützen, gleichermaßen entspannen und kräftigen. Mit den Yogastellungen (Asanas) kräftigen und dehnen Sie die Rückenmuskeln und bringen Elastizität in die Bandscheiben und mobilisieren die Gelenke, bringen Kraft und Beweglichkeit in die gesamte Wirbelsäule. Am Ende einer jeden Stunde können Sie in der Entspannung regenerieren und Stress abbauen. Bei leichten Rückenleiden zur Prophylaxe und Selbsthilfe. Sprechen Sie bei akuten Beschwerden bitte vorher mit Ihrem Arzt. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen Sie eine Decke und ein Kissen mit. Kurs-Nr. AC30109 Dozentin: Lydia Baumann-Kohlrusch Gebühr: ab 10 TN 55 €, bei 8/9 TN 70 €, bei 6/7 TN 85 € 10 Abende Donnerstag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 20. Februar – 22. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 2

Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene Wir wollen uns in unserem Körper wohlfühlen, beweglicher werden, Energie „auftanken“; aber auch entspannen, zur Ruhe kommen, Belastendes loslassen, unsere innere Kraftquelle finden. Yoga bietet einen Ausgleich zu den Belastungen unseres Alltags, stärkt den Körper, die Atemkraft und die Fähigkeit, den Herausforderungen unseres Lebens gelassener zu begegnen. Bitte bequeme Kleidung, Wollsocken, eine Yoga- oder Isomatte, evtl. eine Decke und ein flaches Kissen mitbringen.

26

Kurs-Nr. AC30103 Dozentin: Sabine Hübner Gebühr: ab 10 TN 55 €, bei 8/9 TN 70 €, bei 6/7 TN 85 € 10 Abende Freitag, 17:30 bis 19:00 Uhr Termin: 21. Februar – 23. Mai 2014 Musikschule Kulmbach, Ballettsaal

Un sen bes tien gun zu -s zus app Üb op siti Ab Kö De od ISO

Ku Do Ge 3A Mi Ter VH

Str M

Fin per ein spa jed Mu sch Bri Kis

Ku Do Ge 5A Do Ter VH

Di En

We Str sch sch leic ter res Wa Ko Ein zur Bit ter

Ku Do Ge 8A Mi Ter VH


eknspiel ich Band Abzu ten ser die

Sie

ben erule ßen as) gen ke, ule. ung den Be-

Sie

e

her zur aftundie ner

so-

VHS Kulmbach Gesundheit

Gesundheit

Spezielles Bewegungstraining zur Gelenkgesundheit

Feldenkrais-Methode „Bewusstheit durch Bewegung“

- Schnuppertraining -

Was ist, was bewegt und für wen ist sie?

Unser Körper und damit auch unsere Bewegungsmuster passen sich den Anforderungen unseres individuellen Alltags bestmöglich an. So kommt es an Gelenken und Muskelpartien, welche durch Bewegungsmangel oder einseitige Bewegung nur noch verhältnismäßig selten beansprucht werden, zu einem mutmaßlich großen Teil der heutigen Krankheiten - so offenbar auch zu den überhand nehmenden Schmerzzuständen und Funktionseinschränkungen am Bewegungsapparat. Über speziell entwickelte Übungen soll die Gelenkführung optimiert werden. Regelmäßig ausgeführt können sich positive Auswirkungen auf Schmerzzustände, Beweglichkeit, Abbau muskulärer Verspannungen, körperliche Kraft und Körperbeherrschung zeigen. Der Kurs ist für jedes Alter geeignet, ganz gleich ob trainiert oder völlig untrainiert, Amateur oder Profi. Mitzubringen sind ISO-Matte und ein Getränk.

Die Feldenkrais – Methode ist eine ganzheitliche Methode und besteht aus zwei Techniken: „Bewusstheit durch Bewegung“ ( Gruppenarbeit ) und Funktionale Integration ( Einzelarbeit ). Der Gruppen- (5 maximal 8 Personen) sowie der Einzelunterricht ist für alle geeignet, die mehr über sich erfahren wollen und dabei einen körperlichen Ansatz wählen. Für alle, die neue Wege im Umgang mit sich selbst, mit ihrem Beruf, ihrer Kunst, ihrem Sport, ihren Mitmenschen, ihren Schmerzen suchen. Gleichermaßen für junge und alte Menschen, für Kinder und Jugendliche, für Menschen mit und ohne Stress, für Tänzer und Rollstuhlfahrer, für Menschen die schöpferisch, therapeutisch, pädagogisch oder handwerklich tätig sind. Ein guter Ausgangspunkt ist die Neugier sich selbst besser kennen zu lernen.

Kurs-Nr. AC30407 Dozentin: Sabine Schauer Gebühr: ab 10 TN 11 €, bei 8/9 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 € 3 Abende Mittwoch, 17:00 bis 18:00 Uhr Termin: 21. Mai – 04. Juni 2014 VHS Zimmer Nr. 2

Kursbeschreibung: Im Gruppenunterricht lernen Sie Bewegungsvorgänge im Detail zu erforschen, wahrzunehmen die Sie entsprechend Ihrer momentanen Möglichkeiten ausführen können. Durch die deutlich spürbare ganzkörperliche Veränderung entdecken Sie Bewegungsmöglichkeiten die zu einem freieren körperlichen wie geistigen und seelischen Lebensgefühl führen. Bringen Sie Neugierde auf sich selbst, eine große Decke, warme bequeme Kleidung, warme Socken, 1 großes Handtuch und 2 kleine Handtücher mit.

Stressbewältigung durch Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen

Dozentin: Hannelore I. Winzinger Ort: Feldenkrais-Praxis, Marktplatz 5, 95326 Kulmbach

27

Finden Sie aus Ihrem hektischen, stressigen Alltag zur körperlichen und geistigen Ruhe zurück. Der Kurs vermittelt eine sehr effektive und in relativ kurzer Zeit erlernbare Entspannungstechnik, die sogar in Stresssituationen des Alltags jederzeit und ohne Aufwand anwendbar ist. Die progressive Muskelentspannung eignet sich auch für Menschen, die nur schwer abschalten und zur inneren Ruhe finden können. Bringen Sie bitte eine Isomatte, eine Decke und ein kleines Kissen mit. Kurs-Nr. AC30101 Dozentin: Helga Knopf, Heilpraktikerin für Psychotherapie Gebühr: ab 10 TN 28 €, bei 8/9 TN 35 €, bei 6/7 TN 43 € 5 Abende Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 13. März – 10. April 2014 VHS Zimmer Nr. 2

Die Grundstufe des Autogenen Trainings – Entspannen und innere Ruhe finden Wenn unser Alltag mit seinen vielen Anforderungen von Stress und Hektik geprägt ist, dann suchen immer mehr Menschen nach einer Quelle, aus der sie für sich Ruhe und Kraft schöpfen können. Das Autogene Training eignet sich hier als leicht erlernbare Entspannungsmethode hervorragend. Es unterstützt uns mit wenig zeitlichem Aufwand, unsere Energiereserven wieder aufzutanken. Was kann das Autogene Training bewirken? Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung, Hilfe bei Ein- und Durchschlafstörungen, baut Stress ab und beugt vor, zur inneren Ruhe finden. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie eine Unterlage, eine Decke und ein Kissen mit. Kurs-Nr. AC30104 Dozentin: Ulrike Uekötter - Heilpraktikerin für Psychotherapie Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 € 8 Abende Mittwoch, 17:45 bis 19:15 Uhr Termin: 19. Februar – 30. April 2014 VHS Zimmer Nr. 2

Der sanfte und bewußte Weg zum besseren Körpergefühl Jeder Mensch bewegt sich auf seine ganz persönliche Art und Weise. Wer sich seine eingefahrenen Bewegungsmuster bewusst macht und neue Bewegungsmöglichkeiten ausprobiert, kann sie ändern und wird dadurch körperlich und geistig fitter und seelisch ausgeglichener. Die Feldenkrais – Methode ist für alle Altergruppen geeignet. Für alle, die neue Wege im Umgang mit sich selbst, mit und in ihrem Beruf, ihrem Sport, ihren Mitmenschen und ihren Schmerzen suchen. • Laufend neue Wochenkurse sowie Workshops • • Einzelbehandlungen nach telefonischer Vereinbarung •

Ist Feldenkrais das Richtige für Sie? Ich lade Sie herzlich ein als Gast an einer Gruppenstunde teilzunehmen.

Hannelore I.Winzinger Gilde liz. Feldenkrais-Lehrerin Marktplatz 5 · 95326 Kulmbach Mobil: 0178 / 6 03 95 05


VHS Kulmbach Gesundheit

Gesundheit Kurs-Nr. AC30001 Gebühr: bei 8 TN 84 €, bei 6/7 TN 102 € 12 Vormittage Dienstag, 10:00 bis 11:30 Uhr Termin: 18. Februar – 27. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30002 Gebühr: bei 8 TN 84 €, bei 6/7 TN 102 € 12 Abende Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 18. Februar – 27. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30003 Gebühr: bei 8 TN 105 €, bei 6/7 TN 128 € 15 Vormittage Donnerstag, 10:00 bis 11:30 Uhr Termin: 20. Februar – 24. Juli 2014 Kurs-Nr. AC30004 Gebühr: bei 8 TN 105 €, bei 6/7 TN 128 € 15 Abende Donnerstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 20. Februar – 24. Juli 2014 Kurs-Nr. AC30005 Gebühr: bei 8 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 € 6 Vormittage Dienstag, 10:00 bis 11:30 Uhr Termin: 03. Juni – 22. Juli 2014 Kurs-Nr. AC30006 Gebühr: bei 8 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 € 6 Abende Dienstag, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 03. Juni – 22. Juli 2014

Feldenkrais-Methode Workshops „Bewusstheit durch Bewegung“ Ein Tageskurs ist ein erfahrungsreicher Einstieg in diese Methode. Er bietet Ihnen durch aufeinander aufbauende Lektionen eine Bewegungserfahrung, die langfristig wirkt. In einem Tageskurs können Sie die ganzheitliche Wirkung der Methode besonders deutlich erspüren. Bringen Sie Neugierde auf sich selbst, warme und bequeme Kleidung, warme weiße Socken, eine große Decke, ein großes und zwei kleine Handtücher mit. Essen und Trinken mit der Referentin besprechen. Dozentin: Hannelore I. Winzinger Gebühr: 45 € Samstag, 09:00 bis 16:30 Uhr (mit Pausen) Ort: Feldenkrais-Praxis, Marktplatz 5, 95326 Kulmbach Thema: „Besser leben ohne Rückenschmerzen“ Kurs-Nr. AC30007 Termin: 22. Februar 2014 Thema: „Mit freiem Atem lebt sich`s beschwingter“ Kurs-Nr. AC30008 Termin: 22. März 2014 Thema: „Kopf – Wirbelsäule – Becken – Füße, ein tragendes Zusammenspiel – Haltung“ Kurs-Nr. AC30009 Termin: 05. April 2014 Thema: „Mit verspanntem Kiefer geht nichts leicht – Kiefer – Nacken – Schultergürtel – Becken“ Kurs-Nr. AC30043 Termin: 17. Mai 2014 Thema: „EMPFINDSAME Füße tragen uns leichter durchs Leben als EMPFINDLICHE Füße“

28

V

Kurs-Nr. AC30056 Termin: 12. Juli 2014

Tai Chi (Yang Stil)

Qi

Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst, die ursprünglich zum Kämpfen und zur Selbstverteidigung entwickelt wurde. Heutzutage ist Tai Chi vor allem wegen seiner wohltuenden Einflüsse auf die Gesundheit bekannt. Langsame, weiche fließende Bewegungen führen zu innerer Ausgeglichenheit, Entspannung und Konzentration. Es ist für jung und alt geeignet und erfordert kein besonderes Talent oder außergewöhnliche Fähigkeiten. Bitte bringen Sie Gymnastikschuhe oder dicke Socken mit

Qi wir un me für Bit cke

Kurs-Nr. AC30128 Dozent: Michael Wanderer Gebühr: ab 10 TN 55 €, bei 8/9 TN 70 €, bei 6/7 TN 85 € 10 Vormittage Mittwoch, 08:30 bis 10:00 Uhr Termin: 12. März – 28. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 2

Do Mo VH

Ku 10 Ge Ter

Ku 6A Ge Ter

Jin Shin Jyutsu® – Physio – Philosophie® Jin Shin Jyutsu ist eine uralte Heilmethode, die Harmonie in Körper, Geist und Seele bringt. Durch einfaches Auflegen der Hände auf bestimmte Punkte am Körper beginnt die Lebensenergie wieder ungehindert zu fließen, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Ängste, Wut und Trauer wandeln sich, Stress wird abgebaut. Konzentration und Leistungsfähigkeit werden gesteigert, und es entstehen Freude, Mut, Kraft und das Vertrauen ins Leben und zu sich selbst. Jin Shin Jyutsu kann uns unterstützen, gesund angstfrei zu leben, unseren Lebenssinn zu finden und unser Potential zu leben. JSJ lehrt uns, dass alles, was Menschen brauchen, um gesund, glücklich und erfolgreich zu sein, in uns selbst liegt. Jin Shin Jyutsu® ist eine Kunst, die berührt. Sie gibt uns die Möglichkeit, unser Wohlbefinden im wahrsten Sinne des Wortes „selbst in die Hand zu nehmen“. Jin Shin Jyutsu® ist einfach, jeder kann es lernen und direkt bei sich anwenden.

Jin Shin Jyutsu® – MICH SELBST KENNEN (mir helfen) LERNEN Einführung in Jin Shin Jyutsu® - etwas Theorie und viel Praxis vermitteln, wie wir uns bei körperlichen und mentalen Themen selbst helfen können. Sie lernen Möglichkeiten kennen, sich in Situationen wie z. B. Angst, Wut, Sorge selbst zu unterstützen. Sie lernen Griffe, die Sie in Alltagssituationen bei Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber usw. anwenden können und Sie können erleben, wie es sich anfühlt, andere zu „strömen“ und selbst von anderen „geströmt“ zu werden. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen warme Socken und Schreibzeug mit. Kurs-Nr. AC30065 Dozentin: Barbara Türk Gebühr: bei 8 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 € 3 Vormittage Montag, 09:30 bis 11:00 Uhr Termin: 10. – 24. März 2014 Praxis Leben in Balance – Barbara Türk, W. Hoegner Str. 9, 95326 Kulmbach Kurs-Nr. AC30066 Dozentin: Barbara Türk Gebühr: bei 8 TN 21 €, bei 6/7 TN 26 € 3 Abende Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 12. – 26. März 2014 Praxis Leben in Balance – Barbara Türk, W. Hoegner Str. 9, 95326 Kulmbach Besuchen Sie unsere Internetseite unter www.vhs-kulmbach.de hier finden Sie unser gesamtes Programmangebot.

„S

Fit ein der un

Do

Or Ge Mo

Ku Ter

Ku Ter

Kl

mi un

Die Jah in der Kla zus lich bek der an, len Kö tief Bit

Do Ge Ter Na

Ku Do

Ku Do

Fi ni Ko bi bl


VHS Kulmbach Gesundheit Qigong

urwiner sageung der

Qigong ist eine sehr alte asiatische „Bewegungsart“, mit der wir unsere Gesundheit stärken, innere Anspannungen lösen und insgesamt unser Wohlbefinden verbessern. Die langsamen und harmonischen Bewegungen sind leicht erlernbar, für jedes Alter geeignet und machen Freude. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie dicke Socken mit. Dozentin: Gisela Brader-Granger Montag, 17:30 bis 19:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 2

TN

Kurs-Nr. AC30107 10 Abende Gebühr: ab 10 TN 55 €, bei 8/9 TN 70 €, bei 6/7 TN 85 € Termin: 17. Februar – 19. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30108 6 Abende Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 € Termin: 25. Mai – 14. Juli 2014

iler, nent nsln äut, in ezu n, bst

ie es ist n.

„Seelenbaumeln“ Fit für den Frühling, Energie tanken. Die Seele baumelt in einem lauen Frühlingslüftchen aus obertonreichen Klängen der Gongs, Klangsschalen, Monochord, Zymbeln, Glocken und anderen Erdtoninstrumenten.

Gesundheit

Gymnastik – Bewegung – Fitness Zumba® Fitness Zumba-Kurse sind für jedermann ohne Einschränkungen geeignet, weil keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Tanz erforderlich sind. Die Tanzbewegungen und -schritte sind problemlos zu erlernen und zielen auf das Training spezifischer Körperregionen und Muskelgruppen ab, z.B. Po, Beine, Arme, Oberkörper, Bauchmuskeln und nicht zuletzt unser wichtigster Muskel überhaupt – Das Herz! Bei Zumba® herrscht Partystimmung, so dass sich auch „Nichttänzer“, Fitnessneulinge oder Personen die eigentlich eine gewisse Skepsis gegenüber Gruppenkursen hegen, auf Anhieb wohlfühlen! Bitte Turnschuhe mit hellen Sohlen, ein Handtuch und ausreichend zu Trinken mitbringen. Dozentin: Sonia da Silva-Schmidt Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 € VHS Zimmer Nr. 2 Kurs-Nr. AC30201 10 Vormittage Montag, 10:00 bis 11:00 Uhr Termin: 17. Februar – 19. Mai 2014

29

Gesundheit in besten Händen

Dozentin: Marion Böhm-Küfner – Klangtherapeutin und Entspannungspädagogin Ort: Klangraum, Gumpersdorfer Weg 8, 95326 Kulmbach, Gebühr: 9 € Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr Kurs-Nr. AC30120 Termin: 17. Februar 2014 Kurs-Nr. AC30121 Termin: 17. März 2014

Klangerlebnis für Erwachsene mit tibetanischen Klangschalen, Zimbeln, Glocke, Gongs und Monocord

ralen enbst atiden ere en. me

9,

Die indische Heilkunst benützt Klänge seit mehr als 5500 Jahren um den Menschen wieder mit sich und seiner Umwelt in “Ein-“Klang zu bringen. Nach der östlichen Vorstellung ist der Mensch selbst aus Klang entstanden – er ist also selbst Klang. Um einen Menschen in diesen Klang-Entspannungszustand zu versetzen, werden die Klangschalen unterschiedlicher Größe, Tonart und Schwingung auf oder neben dem bekleideten Körper platziert und angeschlagen. So regen auf der einen Seite die harmonischen Klänge das Ur-Vertrauen an, andererseits versetzen die saften Reize der Klangschalenschwingungen nach und nach jede einzelne Zelle des Körpers in Schwingung. In kurzer Zeit wird eine wohltuende tiefe Entspannung erreicht. Bitte Decke und ein Kissen mitbringen. Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin, Klangtherapeutin Gebühr: 9 € Termin: 20. Februar 2014 Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17, 95326 Kulmbach Kurs-Nr. AC30105 Donnerstag, 17:30 bis 19:00 Uhr Kurs-Nr. AC30106 Donnerstag, 19:30 bis 21:00 Uhr

9,

Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er auch nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere Nachricht! Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten Kurstag, ansonsten bitten wir um kurze Mitteilung. Ärger vermeiden: Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung!

Papa geht immer gleich die Puste aus?

Wir haben attraktive Gesundheitsprogramme. Mit unseren Gesundheitsprogrammen helfen wir Ihnen, gesünder zu leben. Da ist für jeden etwas dabei. Lassen Sie sich beraten. Wir sind für Sie da.

Gesundheit in besten Händen

Gesundheitsprogramme_A5Hoch.indd 1

www.aok.de/bayern

08.01.13 12:36


VHS Kulmbach Gesundheit

Gesundheit Kurs-Nr. AC30204 10 Abende Mittwoch, 19:30 bis 20:30 Uhr Termin: 19. Februar – 14. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30205 10 Abende Mittwoch, 20:30 bis 21:30 Uhr Termin: 19. Februar – 14. Mai 2014

Zumba® Fitness für Fortgeschrittene Zumba® ist der Fitness-Trend aus den USA, der zurzeit die Herzen der Fitnessszene erobert. Zumba® ist das Richtige für alle, die etwas für sich tun wollen, aber auf den Spaß nicht verzichten möchten. Das Prinzip ist einfach: maximale Fettverbrennung, Stärkung des Herz-Kreislaufsystems, Verbesserung der Ausdauer und Muskelaufbau werden quasi nebenbei erreicht. Das Wichtigste ist der Spaß, sich zu mitreißenden Rhythmen wie Salsa, Merenque, Reggaeton, Cumbia, Cha Cha & Co. zu bewegen und dabei auszupowern. Für Zumba® muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Es ist spannend und geeignet für Jedermann und jedes Alter. Das Workout basiert auf dem Prinzip „FUN AND EASY TO DO“. Einstieg möglich. Bitte Turnschuhe mit hellen Sohlen, ein Handtuch und ausreichend zu Trinken mitbringen. Kurs-Nr. AC30203 Dozentin: Claudia Schramm Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 € 10 Abende Dienstag, 18:00 bis 19:00 Uhr Termin: 18. Februar – 13. Mai 2014 Musikschule Kulmbach, Musiksaal

Zumba® Dance Workout für Teilnehmer ab 40 Jahren Zumba® Basic Dance-Workout für Teilnehmer ab 40. Mit mitreißenden lateinamerikanischen Rhythmen und leicht nachzuahmenden Schritten und Hüftschwüngen können wir den Body formen, ohne dabei das Gefühl zu haben überhaupt zu trainieren. Bitte Turnschuhe, ein Handtuch und ausreichend zu Trinken mitbringen. Kurs-Nr. AC30206 Dozentin: Daniela Gmeinwieser Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 € 10 Abende Dienstag, 19:30 bis 20:30 Uhr Termin: 11. März – 27. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 2

Gymnastik - Ausgleichsgymnastik für Erwachsene (Damen) Bewegung hält fit; Gymnastik für den ganzen Körper - auch für die Wirbelsäule. Das Trainingsprogramm enthält Kräftigungs-, Entspannungs- und Lockerungsübungen als Ausgleich für Hausarbeit und Berufstätigkeit. Durch eine gezielte Gymnastik soll die Gesundheit gestärkt, Verschleißerscheinungen vorgebeugt und allgemeines Wohlbefinden gefördert werden. Mit unterschiedlichen Kleingeräten werden gymnastische und rhythmische Bewegungsformen für Muskelaufbau und Muskelerhalt kombiniert. Die gewonnene Gemeinschaftserfahrung erhöht die Lebensfreude.

30

V

Kurs-Nr. AC30202 Übungsleiterin: Christel Geiger Gebühr: bei 10 TN 83 €, ab 20 TN 52 € 15 Abende Montag, 18:15 bis 19:45 Uhr Termin: 17. Februar – 30. Juni 2014 Alte Turnhalle Ziegelhütten

Joggingkurs für Anfänger Sie denken Joggen ist anstrengend, Sie schwitzen, bekommen ein rotes Gesicht und keine Luft mehr? – Keineswegs – Joggen kann gelernt werden und sehr viel Spaß machen, ganz abgesehen von den vielen positiven gesundheitlichen Pluspunkten die Sie sammeln können. Der Kurs richtet sich an Anfänger. Vorkenntnisse und Kondition sind nicht erforderlich da sich der Kurs nicht an Leistung, sondern am Wohlfühlen der Kursteilnehmer orientiert. Neben dem praktischen Teil wird auch theoretisches Hintergrundwissen, die das Joggen betreffen, vermittelt. Bitte bringen Sie Laufschuhe und wetterfeste Kleidung mit. Kurs-Nr. AC30019 Dozentin: Ellen Buchmeier Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 € 6 Abende Montag, 18:15 bis 19:45 Uhr Termin: 28. April – 02. Juni 2014 Treffpunkt: Parkplatz am Schwimmbad

T

D u g w D u M s S P b u

Nordic Walking am Abend / am Vormittag Fit in mit 2 Stöcken Sind Sie mit dabei? Gehen auf die nordische Art gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt. Haben Sie Nordic Walking Stöcke und wissen nicht, wie Sie sie einsetzen sollen? Nordic Walking als Ganzkörpertraining ist eine ideale Sportart um mental und körperlich fit zu werden. Durch den Einsatz der Stöcke, die aus dem „Walken“ „Nordic Walking“ machen, werden zusätzlich zur Beinmuskulatur die Rücken-, Arm- und Schultermuskeln beansprucht. Dadurch verbraucht der Körper mehr als 46 % mehr Kalorien als beim herkömmlichen Walken. Der ganze Körper wird trainiert und jeder kann es ausüben. Nordic Walking-Fans können durch diese Ausdauersportart ihr Risiko für zahlreiche typische Altersbeschwerden senken. Beispielsweise für Osteoporose, Herz-Kreislauf-Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und Rückenschmerzen. Zudem hilft das flotte Gehen beim Abnehmen. Legen Sie ein Tempo von etwa sechs Kilometer pro Stunde vor, verbrennen Sie in dieser Zeit rund 400 Kilokalorien. Vorausgesetzt, die Technik stimmt. Doch da hapert es wohl oft. Viele setzten die Stöcke zu weit vor dem Körper auf und stoßen sich damit ab. Andere gehen wirklich “am Stock“, stützen sich also darauf. Lernen Sie die richtige Technik! Kostenlose Leihstöcke sind vorhanden. Kurs-Nr. AC30010 Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin, Nordic WalkingC-Trainer Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 € 4 Abende Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termine: 07. – 28. Mai 2014 Treffpunkt: Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17, 95326 Kulmbach Kurs-Nr. AC30011 Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin, Nordic WalkingC-Trainer Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 € 4 Vormittage Freitag, 09:30 bis 11:00 Uhr Termine: 16. Mai – 06. Juni 2014 Treffpunkt: Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17, 95326 Kulmbach

Ste

Au sch im 1. Die tän mö von ßer ver pas Be zen bu Fas ßen

Do Jug

Ku Ge 9A Fre Ter

Ku Ge 8A Fre Ter

M

Ku Ge 16 Do Ter

Fo

Ku Ge 17 Fre Ter


men gen genkända der ird efste

VHS Kulmbach Gesundheit Traditionell, irischer Stepp- und Showtanz

Durch die Tanzshow´s „Lord of the Dance“, „Riverdance“ und andere erfreut sich der irische Stepptanz immer größerer Beliebtheit. Zu traditioneller Musik beginnen wir mit den Grundschritten für Softshoe und Hardshoe. Durch bewusste Haltung, Körperspannung, Ausdauer und Geduld dient dieser Tanz sehr gut zum Aufbau der Muskeln und zur Verbesserung der Haltung. Mitzubringen sind: Gymnastikschuhe und ein leichter geschlossener Schuh (leichter Absatz) mit Ledersohle oder harter Plastiksohle, (Turnschuhe sind nicht geeignet, da sie bremsen und kein Sound hörbar ist), bequeme Kleidung und etwas zu trinken.

Gesundheit

Ceili Dance für Anfänger Ceili-Dance ist eine von zwei Arten des traditionellen, irischen Volks- oder Gesellschaftstanzes. Hier findet man Kreis-, Paar-, Gassen- und Figurentänze. Lassen Sie sich anstecken vom Rhythmus der grünen Insel. Kurs-Nr. A620905 Gebühr: ab 10 TN 37 €, bei 8/9 TN 47 €, bei 6/7 TN 57 € 10 Abende Donnerstag, 19:00 bis 20:00 Uhr Termin: 20. Februar – 22. Mai 2014

ine Wal-

ortden aldie rch im nd rch Alse, tes im ter loert per am ch-

ng-

17,

ng-

17,

Stepptanz – Auftrittsgruppe Aus der Auftrittsgruppe „Treble Tappers“, die Elisabeth Masching mit ihren Kursteilnehmer/innen 2003 gründete, wurde im November 2007 „Treble Tappers“ 1. Steptanzverein Kulmbach e.V. Diesem Verein können alle beitreten, die ihre erlernten Stepptänze einem breiten Publikum auf der Bühne präsentieren möchten. Die Tanzformation ermöglicht die Intensivierung von erlernten Choreografien, die Synchronisierung im größeren Gruppenrahmen und die künstlerische Darstellung auf verschiedenen Veranstaltungen. Ebenfalls willkommen sind passive Mitglieder, die den Tanzsport unterstützen möchten. Bei allen Aktivitäten steht die Freude am miteinander Tanzen im Vordergrund. Die „Treble Tappers“ treten auf bei Geburtstagen, Hochzeiten, Shows, Weihnachts-, Silvester- und Faschingsveranstaltungen, bei Firmenevents, Stadt- und Straßenfesten und vielem mehr. Dozentin: Elisabeth Masching Jugendzentrum in der „Alten Spinnerei“, Raum Nr.1

Für Anfänger Kurs-Nr. A620906 Gebühr: ab 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 63 €, bei 6/7 TN 77 € 9 Abende Freitag, 20:15 bis 21:45 Uhr Termin: 21. Februar – 09. Mai 2014 Kurs-Nr. A620910 Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 € 8 Abende Freitag, 20:15 bis 21:45 Uhr Termin: 16. Mai – 18. Juli 2014

Mittelstufe Kurs-Nr. A620911 Gebühr: ab 10 TN 88 €, bei 8/9 TN 112 €, bei 6/7 TN 136 € 16 Abende Donnerstag, 20:15 bis 21:45 Uhr Termin: 20. Februar – 24. Juli 2014

Klassisch, amerikanischer Stepptanz Um den Stepptanz zu lernen, braucht man keine Vorkenntnisse. Er ist ein lockerer, geschmeidiger und humorvoller Tanz. Da er an keine Tradition gebunden ist, sind ihm keine musikalischen Grenzen gesetzt. Mit verschiedenen Grundschritten, Technik und Schrittkombinationen werden komplette Choreografien gelernt. Tanzen macht schlau. Hirnforscher haben bei Tänzern festgestellt: Sie trainieren wichtige Fähigkeiten und senken langfristig ihr Demenzrisiko. Orientierung und Raumsinn werden sensibilisiert. Die Bewegung spornt das Gehirn zu maximaler Leistung an. Tanzen ist pure Lebensfreude, versuchen Sie es doch mal in einem Anfängerkurs. Mitzubringen sind: Steppschuhe wenn vorhanden, oder ein leichter, geschlossener Schuh mit Ledersohle oder harter Plastiksohle (Turnschuhe sind nicht geeignet), bequeme Kleidung und Getränke. Dozentin: Elisabeth Masching Jugendzentrum in der „Alten Spinnerei“, Raum Nr.1

Für Anfänger Kurs-Nr. A620901 Gebühr: ab 10 TN 50 €, bei 8/9 TN 63 €, bei 6/7 TN 77 € 9 Abende Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 17. Februar – 05. Mai 2014

Fortgeschrittene

Kurs-Nr. A620902 Gebühr: ab 10 TN 44 €, bei 8/9 TN 56 €, bei 6/7 TN 68 € 8 Abende Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 12. Mai – 14. Juli 2014

Kurs-Nr. A620903 Gebühr: ab 10 TN 94 €, bei 8/9 TN 119 €, bei 6/7 TN 145 € 17 Abende Freitag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 21. Februar – 18. Juli 2014

Kurs-Nr. A620907 Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 49 €, bei 6/7 TN 60 € 7 Abende Dienstag, 20:15 bis 21:45 Uhr Termin: 18. Februar – 06. Mai 2014

31


VHS Kulmbach Gesundheit

Gesundheit

Kurs-Nr. A620909 Gebühr: ab 10 TN 33 €, bei 8/9 TN 42 €, bei 6/7 TN 51 € 6 Abende Dienstag, 20:15 bis 21:45 Uhr Termin: 20. Mai – 15. Juli 2014

gen verbunden sind. Von zentraler Bedeutung sind deshalb die Bewegungselemente der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. Die angebotene „Budo-Gymnastik“ kann hier einen effektiven Ausgleich schaffen. Sie ist vor allem auch für Männer hervorragend geeignet. Die Übungen sind sehr abwechslungsreich, leicht zu erlernen (zum Weiterüben zu Hause) und benötigen keinerlei Geräte. Es gelingt eine Haltungs- und Funktionsverbesserung mit positivem Einfluss auf chronische Verspannungen und Bandscheibenschäden. Kurs-Nr. AC30045 Dozent: Dr. Ralph Jörg Aman Gebühr: 40 € 7 Abende Montag, 18:30 bis 19:30 Uhr Termin: 10. März – 05. Mai 2014 Taekwon-Do Center Kulmbach, Vorwerkstraße 14

Mittelstufe Kurs-Nr. A620908 Gebühr: ab 10 TN 72 €, bei 8/9 TN 91 €, bei 6/7 TN 111 € 13 Abende Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 18. Februar – 15. Juli 2014

Fortgeschrittene Kurs-Nr. A620904 Gebühr: ab 10 TN 94 €, bei 8/9 TN 119 €, bei 6/7 TN 145 € 17 Abende Montag, 20:15 bis 21:45 Uhr Termin: 17. Februar – 14. Juli 2014

Faszination Flamenco Regenbogen der Emotionen, pure Leidenschaft! Wer neben der beschwingten Freude am Tanz etwas für sein Selbstbewusstsein, seine Kondition und innere Stärke tun will, ist beim Flamenco-Tanz genau richtig! In diesem Kurs schulen Sie auch die Koordination des Körpers. Die Sevillana ist ein schwungvoller, fröhlicher spanischer Volkstanz aus Sevilla. Die Bewegungen sind leicht erlernbar und zum Einstieg in den Flamenco ideal. Dieses Wochenendseminar richtet sich an Anfänger oder Anfänger mit Vorkenntnissen. Mit diesem Tanz sind Sie in Spanien bei Festen immer mit von der Partie! Genießen Sie die Lebensfreude! Inhalt: Erwärmung, Technik, Choreographie Sevillanas Dozentin: Sybille Klüser Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 € Kurs-Nr. A620923 Freitag 14. März 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr Samstag 15. März 2014, 10:00 bis 13:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 2 Kurs-Nr. A620924 Freitag 04. April 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr Samstag 05. April 2014, 10:00 bis 13:00 Uhr VHS Zimmer Nr. 2

„Budo - Gymnastik und Körperkraft“

32

V

Üblicherweise sind in die Trainingseinheiten des traditionellen Taekwon-Do verschiedenste gymnastische Übungen, Streching aber auch Übungen zur muskulären Stabilisierung und zum Körperkraftaufbau integriert. Die „Budo-Gymnastik“ beruht auf jahrtausendlanger Erfahrung und beinhaltet eine extrem hohe Effizienz. Im Rahmen des Kurses werden diese Elemente herausgenommen und intensiviert. Gerade in der heutigen Berufswelt bestehen aus orthopädischer Sicht häufig sehr einseitige Wirbelsäulenbelastungen, z.B. durch überwiegend sitzende Tätigkeiten, oder aber Tätigkeiten, die mit ungünstigen Körperpositionen und Zwangshaltun-

„Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“ für alle Altersgruppen, ab 8 Jahren Seit mittlerweile 15 Jahren leite ich Kurse zu „Eigenschutz und Selbstverteidigung“. Der Kursaufbau ist bei jeder Übungseinheit (1 Stunde) geteilt in Theorie und Praxis. Theoretisch werden Themen wie Gefahrenvermeidung, Gefahrensituationen, Verhaltensregeln, Spezialfall Sexualdelikte, körperfremde und körpereigene Waffen, Anatomie und Trefferpunkte am Gegner und anderes besprochen. Der Schwerpunkt wird auf die Praxis gelegt. Möglichst realitätsnahe werden in insgesamt 7 Stunden etwa 15 Verteidigungstechniken intensiv mit geschulten Partnern aus meiner Kampfkunstschule trainiert. Die Techniken sind einfach zu erlernen und äußerst effektiv. Sie erfordern keine besonderen körperlichen Voraussetzungen. Jeder Kursteilnehmer lernt, sich ohne Nutzung von speziellen Waffen gegen die häufigsten Angriffe aus allen Richtungen des Raumes zu wehren. Zum Abschluss werden im Rahmen einer kleinen, freiwilligen Prüfung sowohl Theorie als auch Praxis getestet. Dabei wird die Effizienz der erlernten Techniken auch durch Bruchtests auf Fichtenholzplatten überprüft. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Kleidung: Jogginghose, T-Shirt. Kurs-Nr. AC30044 Dozent: Dr. Ralph Jörg Aman Gebühr: 40 € 7 Abende Mittwoch, 17:30 bis 18:30 Uhr Termin: 12. März – 07. Mai 2014 Taekwon-Do Center Kulmbach, Vorwerkstraße 14

Realistische Selbstverteidigung für Erwachsene und für über 45 Jährige Ich stelle Ihnen einen SV-Lehrgang vor, der ganz auf die Praxis, das heißt auf evtl. tatsächlich vorkommende Situationen, abgestimmt ist. Sie können in diesem Lehrgang lernen, sich in Notsituationen wirkungsvoll zu wehren. Angriffe und Abwehrtechniken sind so gewählt, dass man keine große Kraft einzusetzen braucht. Sie sind einfach, leicht und schnell erlernbar und doch sehr wirkungsvoll. Auch den Umgang mit alltäglichen Gebrauchsgegenständen werden Sie in diesem SV-Lehrgang erlernen. Dieser Lehrgang basiert nach den Grundprinzipien des All Style Karate Systems. Es wird einfache Turnkleidung benötigt. Geprüfter und autorisierter Trainer: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN Ju-Jutsu Sport-Lehrbeauftragter für Schulen Bayern Nord (BKO) Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach Gebühr: 30 € Montag 19:30 bis 20:45 Uhr und Freitag 19:00 bis 20:15 Uhr 6 Abende Kurs-Nr. AC30050 Termin: 17. Februar – 14. März 2014 Kurs-Nr. AC30051 Termin: 05. – 23. Mai 2014

Am

W de

Pil

Ku Ter

Ku Ter

Ku Ter

Ba

Tie ver nis

Ge Die 5A

Ku Ter

Ku Ter

Ku Ter


alb wirier uch ehr zu alauf

nd ineren, mde am auf gemit ert. tiv. unpechim rie rnten ng:

e

raen, ich Abraft ermit em den fa-

VHS Kulmbach Gesundheit Kurse im Fitness-Studio KA2 Am Goldenen Feld 24, Kulmbach Wir möchten unsere Teilnehmer darauf hinweisen, dass in den Ferien keine Kurse stattfinden.

Pilates - Einführungskurse Lernen Sie die „Pilates-Atmung“ und ihr „Powerhouse“ kennen. Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining, es stärkt Ihre Muskeln, Beweglichkeit und Haltung können Sie dadurch verbessern. Gebühr: 30 € Mittwoch, 18:30 bis 19:30 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30020 Termin: 12. März – 09. April 2014 Kurs-Nr. AC30021 Termin: 30. April – 28. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30022 Termin: 25. Juni – 23. Juli 2014

Gesundheit

Gesunder Rücken Die Alternative zur klassischen Wirbelsäulengymnastik. Kräftigung und Beweglichkeit der Rumpfmuskulatur für einen starken Rücken. Gebühr: 30 € Dienstag, 19:30 bis 20:30 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30026 Termin: 11. März – 08. April 2014 Kurs-Nr. AC30027 Termin: 29. April – 27. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30028 Termin: 24. Juni – 22. Juli 2014

Nordic Walking Ein sehr gutes Herz-Kreislauf-Training, das durch den richtigen Einsatz der Stöcke nicht nur die Beinmuskulatur beansprucht, sondern auch Arm- und Schultermuskulatur. Dieser Kurs ist geeignet für alle Nordic Walker zum Wiedereinstieg, oder zur Kontrolle seiner Technik. Gebühr: 30 € Mittwoch, 09:30 bis 10:30 Uhr 5 Vormittage Kurs-Nr. AC30029 Termin: 12. März – 09. April 2014

Balance + Stretch Tiefenmuskulatur, Gleichgewicht und Beweglichkeit wird mit verschiedenen Hilfsmitteln trainiert. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Gebühr: 25 € Dienstag, 18:45 bis 19:30 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30023 Termin: 11. März – 08. April 2014 Kurs-Nr. AC30024 Termin: 29. April – 27. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30025 Termin: 24. Juni – 22. Juli 2014

Bargeldloses Zahlen der Kursgebühren: Bequem und einfach ist für Sie die Bezahlung der Kursgebühren per Lastschrifteinzug.

Kurs-Nr. AC30030 Termin: 30. April – 28. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30031 Termin: 25. Juni – 23. Juli 2014

Hot Iron, das Fatburner System für Fortgeschrittene Die nächste Stufe! Für alle die schon die Einsteigerkurse kennengelernt haben. Ein mitreißendes Kraftausdauertraining mit der Langhantelstange, für einen schlanken, straffen und gesunden Körper. Gebühr: 30 € Freitag, 16:30 bis 17:30 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30032 Termin: 14. März – 11. April 2014 Kurs-Nr. AC30033 Termin: 27. Juni – 25. Juli 2014

33

All

Uhr

33


VHS Kulmbach Gesundheit

Gesundheit BBP – (Bauch-Beine-Po)

Der Klassiker der Aerobicstunden: 45 min. nur für die Problemzonen. Gebühr: 25 € Donnerstag, 18:45 bis 19:30 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30034 Termin: 13. März – 10. April 2014 Kurs-Nr. AC30035 Termin: 26. Juni – 24. Juli 2014

Fitness-Pole-Dance – Einsteiger Der neue Trend aus den USA! Leichte Akrobatik an der Stange mit kleinen Tanzeinheiten am Boden. Teilnehmerzahl begrenzt! Gebühr: 69 € Montag, 18:30 bis 19:30 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30036 Termin: 10. März – 07. April 2014 Kurs-Nr. AC30037 Termin: 28. April – 26. Mai 2014 Kurs-Nr. AC30038 Termin: 23. Juni – 21. Juli 2014

Zumba® am Vormittag für Genießer – Einsteiger Grundschritte werden geübt, das Musiktempo ist etwas ruhiger, auch für ältere Teilnehmer geeignet. Gebühr: 25 € Donnerstag, 10:00 bis 10:45 Uhr 5 Vormittage Kurs-Nr. AC30039 Termin: 13. März – 10. April 2014 Kurs-Nr. AC30040 Termin: 26. Juni – 24. Juli 2014

Zumba® Tanz – Workout mit Spaßfaktor – Einsteiger Für Zumba® muss man nicht tanzen können, dass Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Gebühr: 30 € Freitag, 18:30 bis 19:30 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30041 Termin: 14. März – 11. April 2014 Kurs-Nr. AC30042 Termin: 27. Juni – 25. Juli 2014

Selbstverteidigung und Kampfkunst (auf Basis des traditionellen Taekwondo) Inhalt: Kraft-, Dehnungs- und Ausdauerübungen, Selbstverteidigungstechniken, Elemente des traditionellen Taekwondo (Kicks, Handtechniken, Formenlauf, Pratzenübungen) Kleidung: normale Trainingskleidung, Barfuß Wichtig: Kein Kontaktsport! Keine Gürtelprüfungen! Kursleitung: Michael Fichtner (1. DAN, traditionellen Taekwondo) Gebühr: 30 € Freitag, 19:00 bis 20:00 Uhr 5 Abende Kurs-Nr. AC30046 Termin: 14. März – 11. April 2014

34

V

Kurs-Nr. AC30047 Termin: 27. Juni – 25. Juli 2014

Gesundheitspflege Der Darm, das Zentrum unserer Gesundheit Wussten Sie, dass über 70 Prozent des Immunsystems im Darm sitzen? Genauer gesagt in der Darmwand, denn hier finden sich die meisten Abwehrzellen des Körpers. Sowohl der Säure-Basen-Haushalt, als auch das Darmsystem beeinflussen die Nährstoffversorgung der Körperzellen wesentlich. Unser Darm und die Balance der Darmflora spielen eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Thema des Abends sind: Aufgaben des Darms, warum das Immunsystem im Darm sitzt und welchen Einfluss die Darmflora auf unsere Gesundheit hat. Zusammenhänge mit der Ernährung, Entgiftung und die naturheilkundliche Darmsanierung werden verständlich erklärt. Kurs-Nr. AC30501 Dozentin: Angelika Semmler, Heilpraktikerin Gebühr: 9 € Mittwoch, 19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 12. März 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Die 12 Schüßler-Salze Die Mineralstofftherapie ist eine einfache, risikolose und für jedermann anwendbare Heilmethode. Schüßler-Salze wirken in unserem Körper wie ein Lebenselixier, sie sind in natürlicher Form in jedem von uns enthalten. An diesem Abend bekommen Sie einen Einblick über die Vielfalt der 12 Schüßler-Mineralstoffe. Sie erfahren warum die Salze positiv regulierend in den Zellstoffwechsel eingreifen und somit zum körperlichen Wohlbefinden beitragen. Es wird genau erklärt, in welchen Zellen die Mineralstoffe hauptsächlich vorkommen, welche Aufgaben sie im Körper erfüllen und an welchen Symptomen ein Mangel zu erkennen ist. Kurs-Nr. AC30502 Dozentin: Angelika Semmler, Heilpraktikerin Gebühr: 13 € Mittwoch, 19:00 bis 21:00 Uhr Termin: 30. April 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Ausgelaugt und erschöpft – Energieraub im Alltag Wachsende Belastungen in Familie und Beruf werden immer mehr zum Thema. Viele Menschen wünschen sich einen Schutzmantel, der die Belastungen abschirmt. Ursachen und Veränderungsmöglichkeiten werden aus feinstofflicher Sicht dargestellt und besprochen. Kurs-Nr. AC30505 Dozentin: Sabine Kage Gebühr: 9 € Dienstag, 19:30 bis 21:00 Uhr Termin: 11. März 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Stimmungsschwankungen und Ängste – was ist nur los mit mir? Gerade ging es mir noch gut, jetzt falle ich scheinbar in ein tiefes Loch. Dinge, die ich früher problemlos bewältigt habe, stehen auf einmal wie ein Hindernis vor mir. Woher kommen diese Gefühle? Wie lösen sie sich? Ursachen und Anregungen aus feinstofflicher Sicht. Kurs-Nr. AC30504 Dozentin: Sabine Kage Gebühr: 9 € Mittwoch, 19:30 bis 21:00 Uhr Termin: 07. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Na

De Es Ebe Th • K • W u Pra für kör

Ku Do Ge Mi Ter VH

Ge

Be auf dar gle mi len ein ge ter kön len

Ku Do Ge Die Ter VH

Di

Be pen sys Ebe die in ver gru kör Ge

Ku Do Ge Die Ter VH

As

Du Sie ent chi wie

Ku Do Ge Die Ter VH


im ier ohl inch. ine finum die mit m-

pie loande. in ein uns ick ren sel eineim zu

mnen nd cht

ein be, men un-

VHS Kulmbach Gesundheit Natürliche Lebensenergie - Workshop

Übersäuerung

Der Mensch besteht nicht nur aus einem physischen Körper. Es gibt noch andere Körper und Ebenen: die feinstofflichen Ebenen. Theoretische Inhalte dieses Seminars: • Kennenlernen der feinstofflichen Zusammenhänge; • Wie kann sich der natürliche Schutz gegenüber Belastung und Stress entfalten. Praktische Inhalte: -Erste Übungen zur Entwicklung der Sinne für die feinstofflichen Ebenen; -Spüren der eigenen Feinstoffkörper; -Erleben feinstofflicher Unordnung/Verletzung

– das Fass ist voll und jeder Tropfen zuviel kann dieses zum Überlaufen bringen

Kurs-Nr. AC30510 Dozentin: Sabine Kage Gebühr: ab 10 TN 15 €, bei 8/9 TN 19 €, bei 6/7 TN 23 € Mittwoch, 16:00 bis 20:30 Uhr Termin: 04. Juni 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Gelenke gesund? Bewegungseinschränkungen treten nicht nur bei Senioren auf. In zunehmendem Maße leiden immer jüngere Personen darunter. Solche Funktionseinschränkungen mit zum Teil begleitenden Schmerzen können die Lebensqualität erheblich mindern. Neben einem für jedes Alter geeigneten kurzen Gelenktraining, wird an diesem Abend u.a. auf folgende Fragen eingegangen: Warum verschleißen unsere Gelenke heutzutage - zum Teil schon in jungen Jahren? Wie kann beschädigter Knorpel wieder aufgebaut werden? Welche Lebensmittel können zur Regeneration von geschädigtem Knorpel und Gelenken beitragen? Was hat Schokolade damit zu tun? Kurs-Nr. AC30514 Dozentin: Sabine Schauer Gebühr: 9 € Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 29. April 2014 VHS Zimmer Nr. 3

Die Blutgruppe - ein Lebenskonzept Bestimmte Stärken und Schwächen der einzelnen Blutgruppen beeinflussen die Verdauung, das Hormon- und Immunsystem. Die Blutgruppe reguliert den Körper auf zellulärer Ebene. Des weiteren hat die Blutgruppe auch Einfluss auf die Art und Weise, wie wir mit Stress umgehen, mit anderen in Beziehung treten und vor allem, welche Lebensmittel wir verstoffwechseln können und welche nicht. Nach der Blutgruppe leben und sich ernähren, hilft bei der Überwindung körperlicher und seelischer Beschwerden, hin zu optimaler Gesundheit und Wohlbefinden. Kurs-Nr. AC30506 Dozentin: Silvia Elisabeth Gumbrecht Gebühr: 9 € Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 29. April 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Gesundheit

Bedingt durch falsche Ernährung und ungesunden Lebensstil ist ein Großteil aller Menschen in der westlichen Welt übersäuert. Diese Ansammlung von Säuren und Toxinen kann das Altern beschleunigen und mit der Zeit zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Um jung, gesund und belastbar zu sein und dies auch zu bleiben, haben wir die Möglichkeit, die tägliche Zellerneuerung zu unterstützen. Ziel ist, den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen um die Vitalität bis ins hohe Alter zu erhalten. Kurs-Nr. AC30508 Dozentin: Sandra Schäfer Gebühr: 9 € Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 08. April 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Wege aus der Zuckerfalle Welche Wirkung haben Zuckerstoffe im Körper und welche natürlichen Alternativen gibt es. Wie kann Diabetes entstehen und was können Sie selbst für sich tun, um Gewicht langfristig zu reduzieren und das Zucker-Risiko zu minimieren. Sie erhalten viel Wissen und Tipps rund um dieses wichtige Thema. Kurs-Nr. AC30509 Dozentin: Sandra Schäfer Gebühr: 9 € Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 13. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Reflexzonenmassage Die Reflexzonenmassage ist Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Nach der Lehre der TCM sind die Reflexpunkte an den Füßen und Händen mit den inneren Organen verbunden. Die Organe werden durch die Massage stimuliert, was wiederum die körpereigene Heilungskraft aktiviert. Die Anwendung der Reflexzonenmassage ist ein anerkannter, sicherer und wirksamer Weg, den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. -Verstärkung der natürlichen Heilung, -Schmerzlinderung ohne Medikamente, -Vorbeugung, -fördert die Ausscheidung von Giftstoffen. Bitte Isomatte und Schlafdecke mitbringen. Kurs-Nr. AC30515 Dozentin: Eleonora Winter Gebühr: ab 10 TN 11 €, bei 8/9 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 € 2 Abende Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 14. und 21. Mai 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Asthma – Frühjahrszeit ist Allergiezeit Durch eine bewusste Lebens- und Ernährungsweise haben Sie Möglichkeit, allergischen Reaktionen vorzubeugen und entgegenzuwirken. Sie erhalten wichtige Tipps um die Bronchien zu entspannen und Stress abzubauen. Unser Ziel ist wieder mehr Lebensqualität zu erreichen ! Kurs-Nr. AC30507 Dozentin: Sandra Schäfer Gebühr: 9 € Dienstag, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 18. Februar 2014 VHS Zimmer Nr. 4 Besuchen Sie unsere Internetseite unter www.vhs-kulmbach.de hier finden Sie unser gesamtes Programmangebot.

Erste Hilfe Grundkurs Wann war eigentlich Ihr letzter Erste Hilfe Kurs? Frischen Sie dieses lebensrettende Wissen und Können doch einfach mal wieder auf. An vier Abenden vermitteln wir Ihnen neben den theoretischen Grundlagen umfängliches praktisches Können, um in jeder Notfallsituation genau das Richtige zu tun und Leben retten zu können. Werden auch Sie zu HELDEN!

F n K b b

Kurs-Nr. AC30511 Kursleitung: Mitarbeiter des BRK Gebühr: 35 € 4 Abende Montag, 19:00 bis 22:00 Uhr Termin: 10. – 31. März 2014 Bayerisches Rotes Kreuz, Flessastraße 1, Kulmbach

35


VHS Kulmbach

V

Gesundheit

Gesundheit

Ha

W i

M

Ko ma fek an Eas ten Gr Fet

Ku Ge 6A Die Ter

Pil

Ein tho Ke Hil tige Tra

Erste-Hilfe 65 + (Erste Hilfe für Senioren) - Mit Kaffee und Kuchen Gerade in der Altergruppe über 65 Jahre wird die Erste Hilfe wieder zum wichtigen Thema. In diesem Kurs werden wir Ihnen zeigen, welche Maßnahmen Sie bei akuten Notfällen tun können. Neben wichtigen Themen wie Schlaganfall und Herzinfarkt, verraten wir Ihnen wichtige Tipps und Maßnahmen, die für den Betroffenen lebensrettend sein können. Lernen auch Sie im Notfall richtig Helfen! Kurs-Nr. AC30512 Kursleitung: Mitarbeiter des BRK Gebühr: 15 € 2 Nachmittage Dienstag, 14:00 bis 15:30 Uhr Termin: 01. und 08. April 2014 Bayerisches Rotes Kreuz, Flessastraße 1, Kulmbach

Erste Hilfe am Kind (Notfälle vom Säugling bis zum Schulkind) Was tun, wenn mein Kind plötzlich schwer Erkrankt oder einen Unfall erleidet? Wir zeigen Ihnen in diesem speziellen Kurs die wichtigsten Handgriffe rund um die Erste Hilfe am Kind. Dieses Wissen und Können kann entscheidende Minuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken und ist nicht nur für Eltern und Großeltern wichtig, sondern auch für alle die beruflich und in der Freizeit mit Kindern beschäftigt sind. Kurs-Nr. AC30513

36

Kursleitung: Mitarbeiter des BRK Gebühr: 30 € 3 Abende Montag, 19:00 bis 22:00 Uhr Termin: 12. – 26. Mai 2014 Bayerisches Rotes Kreuz, Flessastraße 1, Kulmbach

Kinesiologie- Ein Weg für dich? Ich nehme Sie auf eine interessante und spannende Reise mit. Auf dieser Reise werde ich die Ursachen unserer DenkVerhaltens- und Lebensgewohnheiten aufdecken. Dies wird auf unterhaltsame Weise geschehen, gespickt mit vielen Beispielen die einfach nur Spaß machen, einleuchtend sind und unvergessen bleiben. Sie werden vertraut gemacht mit dem Muskeltest, der zentrales Werkzeug kinesiologischer Arbeit ist sowie mit unserer Struktur, die deutlich in unserem Gesicht zu lesen ist und unsere Persönlichkeit verrät. Mein Ziel ist es, Ihnen verschiedene Möglichkeiten zu geben, aus alten nicht mehr gewollten Denk- Verhaltens- und Lebenssituationen auszusteigen, damit sich Ihr Leben positiv verändern kann. Weiterhin gewinnen Sie die Erkenntnis „So bin ich, und das ist gut so“ und auch das Verständnis für das Anderssein anderer Menschen. Kurs-Nr. AC30521 Dozentin: Angela David Gebühr: 13 € Mittwoch, 19:00 bis 21:00 Uhr Termin: 26. März 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Glücklich sein, aber wie? Die spannende Aufgabe dieses Abends ist es, zu erkennen, was wirklich hinter unseren Wünschen und Sehnsüchten steckt. Welche Möglichkeiten wir haben, diese sofort erfüllbar zu machen und wie wir mit unseren täglichen Ängsten und Problemen müheloser und angenehmer umgehen können. Dies geschieht auf unterhaltsame und einprägsame Weise, durch viele Beispiele aus unserem Alltag, in denen wir uns wiedererkennen und Parallele sichtbar werden. Kurs-Nr. AC30520 Dozentin: Angela David Gebühr: 13 € Mittwoch, 19:00 bis 21:00 Uhr Termin: 09. April 2014 VHS Zimmer Nr. 4


ise nkird eind em beit Ge-

gend itiv „So das

en, ten üllten ön-

se, uns

VHS Kulmbach Gesundheit Kurse im fit´n fun Hardenbergstraße 30, Kulmbach Wir möchten unsere Teilnehmer darauf hinweisen, dass in den Ferien keine Kurse stattfinden!

MaxxF + EasyCycling Kombinationskurs Kraft + Ausdauer maxxF: Das Super-Krafttraining ohne Geräte bewirkt hocheffektiven Muskelaufbau und intensiven Fettabbau. Entwickelt an der Universität Bayreuth. Easy Cycling: Effektives Radfahrtraining mit geringerer Intensität auch für Neueinsteiger und Wenig-Geübte. Tolles Gruppentraining mit einem hohen Spaßfaktor. Trainings-Ziel: Fettverbrennung, Herz-Kreislauf-Training Kurs-Nr. AC30012 Gebühr: 39 € (inklusive Getränk) 6 Abende Dienstag, 18:00 bis 19:00 Uhr Termin: 18. Februar – 01. April 2014

Pilates Eine ganzheitliche, kraftvolle und individuelle Trainingsmethode. Pilates spricht die Tiefenmuskulatur, vor allem den Kern unseres Körpers an und ist sehr effektiv. Ein wertvolles Hilfsmittel zur Wiederherstellung unserer körperlichen , geistigen und spirituellen Balance. Trainings-Ziel: Kräftigung, Gewebestraffung

Gesundheit

Kurs-Nr. AC30013 Gebühr: 39 € (inklusive Getränk) 6 Abende Mittwoch, 19:00 bis 20:00 Uhr Termin: 19. Februar – 02. April 2014

Zumba® Das Workout basiert auf dem Prinzip „FUN AND EASY TO GO“. Für Zumba® Fitness muss man nicht tanzen können, das wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die Grundschritte aus Merengue, Salsa, Cumbia und Reggeaton reißen auch Dich mit! Eine wunderbare Art Deinen Body zu formen! Zumba® Fitness wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist heiß, sexy, spannend und geeinget für JEDERMANN! Trainings-Ziel: hoher Kalorienverbrauch, Body-forming, Herz-Kreislauf-Training, Fettverbrennung Gebühr: 39 € (inklusive Getränk) 6 Abende Donnerstag, 19:00 bis 20:00 Uhr Kurs-Nr. AC30014 Termin: 20. Februar – 03. April 2014 Kurs-Nr. AC30018 Termin: 08. Mai – 03. Juli 2014

37


VHS Kulmbach Gesundheit / Ernährung / Kochkurse

Gesundheit Zumba®Kids

Die Diäten und ihre Fallen

Für alle Kinder von 6-12 Jahren die gerne tanzen. Das Training ist kindergerecht gestaltet und führt mit viel gesunder Bewegung und richtig Spaß zum Erlernen der Rhythmen und Tanzschritte.

Wer hier Fehler macht und in die Diätfalle tappt, der wird schnell aufgeben, der Diätfrust wird groß und schon sind die mühsam abgearbeiteten Pfunde wieder auf den Hüften. Sie lernen hier die verschiedenen Ernährungsweisen kennen und individuelle Einstellungen für eine langfristige Gewichtsreduzierung.

Kurs-Nr. AC30015 Gebühr: 24,90 € (inklusive Getränk) 6 Nachmittage Freitag, 16:00 bis 17:00 Uhr Termin: 21. Februar – 04. April 2014

PowerCycling Kalorien verbrennen! Auf einem speziell dafür entwickelten Trainings-Rad werden anhand verschiedener Fahrtechniken ideale Trainingsintensitäten für einen hohen Kalorienverbrauch, Gewebestraffung, Fettverbrennung und Kondition geschaffen. Kurs-Nr. AC30016 Gebühr: 39 € (inklusive Getränk) 6 Abende Dienstag, 19:00 bis 20:00 Uhr Termin: 08. April – 27. Mai 2014

Gesunder Rücken Hier ist Prävention von Haltungsschwächen, Bandscheibenschäden und Rückenbeschwerden das Ziel. Die Sicherstellung der Muskelbalance, die Erhaltung der optimalen Beweglichkeit und die Behebung von Haltungsschwächen stehen ebenso im Vordergrund, wie eine Verbesserung der Körperwahrnehmung. Ein toller Mix aus Kräftigung, Stretching, Mobilisation und Entspannung für alle und Einsteiger. Kurs-Nr. AC30017 Gebühr: 39 € (inklusive Getränk) 6 Abende Mittwoch, 19:00 bis 20:00 Uhr Termin: 30. April – 04. Juni 2014

Ernährung / Kochkurse Osteoporose frühzeitig vorbeugen und erfolgreich behandeln • erfahren Sie mehr über die Volkskrankheit ! - testen Sie ihr Risiko! • erhalten Sie ausreichend Informationen zum Beispiel: bei Laktoseintoleranz oder Milchallergie, was eine optimale Kalziumversorgung beeinflusst und wie sie effektiv die Kalziumeinnahme verbessern können. Kurs-Nr. AB30715 Dozentin: Elke Schulze (Diätassistentin) Gebühr: 9 € Mittwoch,19:00 bis 20:30 Uhr Termin: 26. Februar 2014 VHS Zimmer Nr. 3

38

V

Die Volkshochschule Kulmbach sucht laufend Kursleiterinnen und Kursleiter für alle Fachbereiche! • Sie haben eine qualifizierte Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium? • Sie haben idealer weise Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen? • Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit Menschen und können motivieren? Wir freuen uns auf Sie. Bitte rufen Sie uns unter der Tel. 09221/940269 an oder senden uns eine kurze schriftliche Bewerbung, an die Volkshochschule Kulmbach, Bauergasse 4, 95326 Kulmbach

Kurs-Nr. AB30708 Dozentin: Eleonora Winter Gebühr: 13 € Mittwoch, 19:00 bis 21:00 Uhr Termin: 19. März 2014 VHS Zimmer Nr. 4

Genusstraining Stress, Reizüberflutung, Verbote, schlechtes Gewissen, der Kampf gegen überflüssige Pfunde, erlauben wir uns zu genießen? Genuss und Gesunde Ernährung passt das zusammen? Lernen Sie ohne Reue und schlechtem Gewissen neu oder wieder, das zu essen was Ihnen schmeckt! Bestimmen Sie selbst was Ihnen gut tut! Kurs-Nr. AB30716 Dozentin: Elke Schulze (Diätassistentin) Gebühr: 13 € Mittwoch,19:00 bis 21:00 Uhr Termin: 26. März 2014 VHS Zimmer Nr. 8

Ernährungsumstellung Kleine Änderungen, große Wirkung! Warum will, soll oder muss ich es tun? Leider wird mit der Ernährungsumstellung häufig nur zum Abnehmen, bzw. nur bei Übergewicht begonnen. Sie hilft Ihnen aber auch die natürliche Balance wiederzufinden und das persönliche Wohlbefinden zu steigern. Sie erfahren in diesem Kurs: Welche Auswirkungen hat eine Umstellung der Ernährung für mich langfristig? Wie kann ich die Ernährung umstellen, ein einfacher und natürlicher Weg. Auch für Diabetiker geeignet. Kurs-Nr. AB30707 Dozentin: Eleonora Winter Gebühr: ab 10 TN 15 €, bei 8/9 TN 19 €, bei 6/7 TN 23 € 2 Abende Mittwoch, 19:00 bis 21:00 Uhr Termin: 02. und 09. April 2014 VHS Zimmer Nr. 8 Veranstaltungsort: Die nachfolgenden Kochkurse finden in der Küche der Max-Hundt-Schule statt. Bitte benutzen Sie den linken, seitlichen Kellereingang. Die Teilnehmer werden gebeten, eine Schürze, ein Kochmesser und einen Behälter für evtl. Reste mitzubringen. Eine verbindliche Anmeldung, spätestens eine Woche vor Kursbeginn, ist wegen des Einkaufs der Zutaten unbedingt erforderlich. Eine Abmeldung am Tag des Kurses ist nicht mehr möglich, da zu diesem Zeitpunkt die Zutaten bereits gekauft sind.

Lust auf Süßes? Snacks, Hauptmahlzeiten und Desserts für alle, die gerne Süßes essen. Kombiniert mit Milchprodukten, Früchten und Getreide entstehen vollwertige Gerichte. Materialkosten nach Bedarf, bitte Getränk, Geschirrtuch und Restebehälter mitbringen. Kurs-Nr. AB30701 Dozentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländlichen Hauswirtschaft, Kräuterpädagogin Gebühr: ab 10 TN 9 €, bei 8/9 TN 12 €, bei 6/7 TN 14 € Mittwoch, 18:30 bis 21:00 Uhr Termin: 26. März 2014

Frä

Pfl gio Kä un Ma Re

Ku Do sch Ge Mi Ter

Ku

De Flu hat der de alle che Sup sal Vie ter Ge

Ku Do Ge Die Ter

Ge Fo

Es nen in Die

Ku Do Ge 10 Do Ter Ob


VHS Kulmbach Kochkurse / Gestalten mit Ton / Nähkurse Nähkurse

ird die Sie nd du-

der ien? der Sie

der ung beiern. ine ich eg.

er

g. hn. or gt ht s

rne nd

nd

irt-

Kultur

Nähen für Anfänger Hier werden verschiedene Nähte, sowie Reißverschluss und Knopfloch geübt. Auch Spannungseinstellung, die richtige Nadel und der richtige Faden sind Thema. Nach Absprache nähen wir dann eine Tasche oder ein Dekoteil. Nähmaschinen stehen zur Verfügung. Kurs-Nr. AB21401 Dozentin: Susanne Böhner Gebühr: bei 8 TN 85 €, bei 6/7 TN 120 € 10 Vormittage Dienstag, 09:00 bis 11:15 Uhr Termin: 25. Februar – 20. Mai 2014 Musikschule, Nähzimmer 1

Zuschneiden und Nähen Fränkisch-Mediterran – einfach köstlich Pflanzenbetonte Gerichte mit Lebensmitteln, die unsere Region, entsprechend der Jahreszeit bietet, werden ergänzt mit Käse und Fisch. Unterschiedliche Rapsöle werden probiert und mit eingesetzt. Materialkosten nach Bedarf, bitte Getränk, Geschirrtuch und Restebehälter mitbringen. Kurs-Nr. AB30702 Dozentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländlichen Hauswirtschaft, Kräuterpädagogin Gebühr: ab 10 TN 9 €, bei 8/9 TN 12 €, bei 6/7 TN 14 € Mittwoch, 18:30 bis 21:00 Uhr Termin: 14. Mai 2014

In diesen Kursen wird ein Schnitt aus einer Mode-Zeitschrift herauskopiert, das Teil zugeschnitten und genäht. Grundkenntnisse sind erforderlich. Nähmaschinen stehen zur Verfügung. Kurs-Nr. AB21402 Dozentin: Susanne Böhner Gebühr: bei 8 TN 85 €, bei 6/7 TN 120 € 10 Abende Mittwoch, 18:30 bis 20:45 Uhr Termin: 19. Februar – 14. Mai 2014 Musikschule, Nähzimmer 1

Zuschneiden und Nähen für Fortgeschrittene Kunterbunte Blütenküche Der Sommer ist die Hochzeit der Blüten in Garten, Feld und Flur. Die Blattentwicklung, die im Frühjahr ihren Höhepunkt hat, ist nun abgeschlossen und alles steht in der Blüte. Viele der bunten Blumen sind essbar und nicht nur eine Augenweide auf dem Tisch, sondern auch noch lecker. Wir bereiten aus allen verfügbaren und essbaren Blüten von Bäumen, Sträuchern, Beeten und Wiese ein buntes, vegetarisches Büffet mit Suppe, Salat, Cremes, Dips, Käseplatten, Kuchen, Blütenobstsalat, etc. Vielfältige Rezepte sind bei der Kursleiterin zu erstehen. Materialkosten nach Bedarf werden im Kurs eingesammelt; bitte Getränk, Geschirrtuch und Restebehälter mitbringen. Kurs-Nr. AB30704 Dozentin Silvia Elisabeth Gumbrecht Gebühr: ab 10 TN 13 €, bei 8/9 TN 16 €, bei 6/7 TN 20 € Dienstag, 18:00 bis 21:30 Uhr Termin: 03. Juni 2014

Kultur Gestalten Gestalten mit Ton für Anfänger und Fortgeschrittene Es bietet sich die Gelegenheit die Grundtechniken zu erlernen und umzusetzen und für Fortgeschrittene die Techniken in eigene Vorstellungen zu verwirklichen. Die Kosten für das Material werden im Kurs eingesammelt. Kurs-Nr. A620601 Dozentin: Gertrud Murr-Honikel Gebühr: ab 10 TN 75 €, bei 8/9 TN 95 €, bei 6/7 TN 120 € 10 Abende Donnerstag, 19:00 bis 21:15 Uhr Termin: 20. Februar – 22. Mai 2014 Obere Schule Anbau

Sie nähen sich das was Ihnen gefällt, ich helfe wo Sie nicht weiterkommen. Auf Wunsch können anhand von Übungsteilen bestimmte Verarbeitungen geübt werden. Nähmaschinen stehen zur Verfügung. Kurs-Nr. AB21404 Dozentin: Susanne Böhner Gebühr: bei 8 TN 85 €, bei 6/7 TN 120 € 10 Vormittage Montag, 09:00 bis 11:15 Uhr Termin: 17. Februar – 12. Mai 2014 Musikschule, Nähzimmer 1

Hose zu lang, Rock zu eng, Reißverschluss kaputt? Kein Problem, Sie bringen Ihre Kleidungsstücke mit und ich zeige Ihnen wie es geht. Natürlich können die Änderungen auch an vorbereiteten Übungsteilen ausgeführt werden. Dozentin: Susanne Böhner Gebühr: bei 6 TN 60 € Musikschule, Nähzimmer 1 Kurs-Nr. AB21403 Dienstag, 09:00 bis 11:15 Uhr 5 Vormittage Termin: 03. Juni – 15. Juli 2014 Kurs-Nr. AB21407 Mittwoch, 18:30 bis 20:45 Uhr 5 Abende Termin: 04. Juni – 16. Juli 2014 Findet der Kurs wie ausgeschrieben statt und ist er auch nicht überbelegt, so erhalten Sie keine weitere Nachricht! Kommen Sie bitte unbedingt zum ersten Kurstag, ansonsten bitten wir um kurze Mitteilung. Ärger vermeiden: Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung!

39


VHS Kulmbach Kultur Gesundheit

Malen und Zeichnen / Junge VHS Malen und Zeichnen Zeichnen für Neu- und Wiedereinsteiger Haben Sie Lust verschiedenes Zeichenmaterial wie Kohle, Tusche, Blei- oder Farbstifte auszuprobieren, technisches Zeichen-Know-how zu erfahren und in Skizzen umzusetzen? Zeichnen Sie gerne, aber brauchen einen Einstieg? Diese Kurse geben Ihnen Korrektur und Hilfestellung. Dozentin: Cornelia Morsch Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 49 €, bei 6/7 TN 60 € 7 Abende Montag, 18:00 bis 19:30 Uhr Obere Schule Anbau Kurs-Nr. A620501 Termin: 17. Februar – 07. April 2014 Kurs-Nr. A620503 Termin: 05. Mai – 30. Juni 2014

Zeichnen - Fortsetzungskurse Sie können Ihre zeichnerische Handschrift weiterentwickeln und sich intensiv mit einem Objekt oder Thema individuell auseinandersetzen. Dozentin: Cornelia Morsch Gebühr: ab 10 TN 39 €, bei 8/9 TN 49 €, bei 6/7 TN 60 € 7 Abende Montag, 19:30 bis 21:00 Uhr Obere Schule Anbau Kurs-Nr. A620502 Termin: 17. Februar – 07. April 2014 Kurs-Nr. A620504 Termin: 05. Mai – 30. Juni 2014

Acrylmalen, ob abstrakt, blumig oder landschaftlich Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Wir malen mit Acrylfarben auf Leinwand, mit Pinsel oder Spachtel, dazu Sand, Bambus oder andere Materialien kombiniert. Welches Bild der Teilnehmer malen möchte entscheidet er selbst oder kann sich hierzu Ideen und Anleitung holen. Mitzubringen sind: Acrylfarben (soweit vorhanden), Pinsel, Spachtel, Wasserglas, Küchenrolle, altes Tuch für die Bank zum Abdecken sowie Leinwand nach gewünschter Größe. Event. Materialkosten werden im Kurs eingesammelt. Kurs-Nr. A620508 Dozentin: Sabine Fleißner Gebühr: ab 10 TN 22 €, bei 8/9 TN 28 €, bei 6/7 TN 34 € 4 Abende Mittwoch, 18:30 bis 20:00 Uhr Termin: 12. März – 02. April 2014 Obere Schule Anbau

40

V

Werbung im Programmheft? Das Programmheft der Volkshochschule Kulmbach erscheint zweimal im Jahr in einer Auflage von ca. 5000 Exemplaren. Es liegt im Stadtgebiet sowie im Landkreis Kulmbach an zahlreichen Stellen aus. Wenn Sie Interesse an einer Anzeige in unserem Programm haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Tel. 09221/940269

Junge VHS Spanisch für Schüler und Jugendliche Spanisch lernen mit Spaß! Dieser Anfängerkurs richtet sich an junge Leute, die die Grundzüge der spanischen Sprachen kennenlernen wollen, um eventuell an einem Austauschprogramm nach Spanien oder Südamerika teilzunehmen. Mit vielen Beispielen wird Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben trainiert. Das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Wir arbeiten mit Arbeitsblättern, Musik und Videos. Kurs-Nr. A942207 Dozentin: Haydee Stölzel-Navarro Gebühr: ab 10 TN 68 €, bei 8/9 TN 83 €, bei 6/7 TN 108 € 15 Nachmittage Dienstag, 15:00 bis 16:30 Uhr Termin: 18. Februar – 01. Juli 2014 VHS Zimmer Nr. 5

KI

Bra

Bra bei rig Ent bew Mi cen akt bet Wa leic Stu sch Die ler

Mi un

Französisch für Schüler

De

In diesem Kurs sollen sich vor allem Schüler angesprochen fühlen, die im 1. oder 2. Jahr Französisch lernen. Der Kurs wird dabei helfen, Anfangsschwierigkeiten der Sprache abzubauen sowie elementare Grammatik- und Wortschatzkenntnisse vermitteln.

Ku Do Ge Mo Ter 2N Na bac

Am 17. Februar 2014 um 17.30 Uhr findet für Interessenten eine kostenlose Informationsstunde statt, um die Kenntnisse der Teilnehmer zu ermitteln und danach das Kursniveau abzustimmen. Kurs-Nr. A940804 Dozentin: Birgit Müller Gebühr: ab 10 TN 54 €, bei 8/9 TN 66 €, bei 6/7 TN 86 € 12 Abende Montag, 17:00 bis 18:30 Uhr Termin: 24. Februar – 23. Juni 2014 VHS Zimmer Nr. 5

Englisch Grammatik Intensivkurs für Schüler der Klassen 7 – 9 Endspurt bis zum Jahreszeugnis! Deine Note im Zwischenzeugnis war nicht überzeugend? In diesem Kurs wiederholen und üben wir intensiv die Zeiten (present, past, present perfect und future). Diese Grundsteine der englischen Grammatik, viele schriftliche und mündliche Übungen ermöglichen vielleicht noch eine Verbesserung bis zum Ende des Schuljahres! Hierfür ist kein Buch nötig, ihr bekommt Unterlagen und Arbeitsblätter im Kurs. Kurs-Nr. A940618 Dozentin: Barbara Hempel Gebühr: bei 10 TN 36 €, bei 8/9 TN 44 €, bei 6/7 TN 58 € 4 Vormittage Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr Termin: 15. März – 05. April 2014 VHS Zimmer Nr. 4

W

Trend Make-up – Die neuen Schminktechniken nach Boris Entrup Die Visagistin zeigt euch in diesem Kurs die neuesten Schminktechniken bekannter Visagisten wie Boris Entrup und Malu Wilz. Es wird für jede Kursteilnehmerin das typgerechte Make-up herausgefunden und Schritt für Schritt das perfekte Auftragen gezeigt. Die Materialkosten von ca. 5 € werden im Kurs eingesammelt! Kurs-Nr. AB11603 Dozentin: Regina Stenglein, Kosmetikerin, Visagistin Gebühr: bei 8 TN 11 €, bei 6/7 TN 15 € Donnerstag, 17:00 bis 20:00 Uhr Termin: 08. Mai 2014 Kosmetikstube-Forstlahm, Forstlahmer Str. 4, 95326 Kulmbach

Bir


die en, ien ird po

hen urs zunt-

ten sse ab-

enlen ect tik, els! Ar-

VHS Kulmbach Junge VHS

Junge VHS Gesundheit

KIKIKU – der Kinderkinesiologiekurs

Acrylmalen für Kids

Brain Gym© – leichter Lernen – besser konzentrieren

Für alle malinteressierten Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, die gern ihre Ideen umsetzen wollen mit Farbe auf eine Leinwand, dies frei oder nach Anleitung mit verschiedenen Techniken (Pinsel oder Spachtel) und Materialien (Farbe, Sand etc). Mitzubringen sind: Acrylfarben (soweit vorhanden), Pinsel, Spachtel, Wasserglas, Küchenrolle, altes Tuch für die Bank zum Abdecken, Malkittel sowie Leinwand nach gewünschter Größe. Event. Materialkosten werden im Kurs eingesammelt.

Brain Gym© (yogaähnliche Bewegungen) wird angewendet bei Konzentrationsschwäche, Lernblockaden, Schulschwierigkeiten, Prüfungsstress, Sprachproblemen, Leseschwäche, Entwicklungsverzögerungen und Problemen mit dem Selbstbewusstsein. Mit einfachen körperlichen Übungen und Bewegungsbalancen werden die Reizleitungsbahnen und die Gehirnzellen aktiviert, damit das Gehirn mit allen Dimensionen am Lernen beteiligt ist und nicht Teile “ausgeschaltet“ sind. Wahrnehmung mit allen Sinnen ist die Voraussetzung für leichteres Lernen, für mehr Ausdauer, für gute Noten. Studien belegen die Verbesserung von Lese- und Rechtschreibschwächen und Lernblockaden. Die Übungen machen Spaß und sind einfach und schnell zu lernen. Mitzubringen sind: Sportkleidung oder bequeme Kleidung und rutschfeste Socken.

Kurs-Nr. A620509 Dozentin: Sabine Fleißner Gebühr: bei 8 TN 15 €, bei 6/7 TN 19 € 4 Nachmittage Mittwoch, 17:00 bis 18:00 Uhr Termin: 12. März – 02. April 2014 Obere Schule Anbau

Der Kurs ist geeignet für Schüler der 1. – 4. Klasse. Kurs-Nr. AC30130 Dozentin: Christine Tiroch, Heilpraktikerin Gebühr: bei 10 TN 11 €, bei 8/9 TN 14 €, bei 6/7 TN 17 € Montag und Mittwoch, 16:30 bis 18:00 Uhr Termin: 17. und 19. Februar 2014 2 Nachmittage Naturheilpraxis Christine Tiroch, Teichweg 17, 95326 Kulmbach

„Grundkurs Eigenschutz und Selbstverteidigung“ ab 8 Jahren Seit mittlerweile 15 Jahren leite ich Kurse zu „Eigenschutz und Selbstverteidigung“. Der Kursaufbau ist bei jeder Übungseinheit (1 Stunde) geteilt in Theorie und Praxis. Theoretisch werden Themen wie Gefahrenvermeidung, Gefahrensituationen, Verhaltensregeln, Spezialfall Sexualdelikte, körperfremde und körpereigene Waffen, Anatomie und Trefferpunkte am Gegner und anderes besprochen. Der Schwerpunkt wird auf die Praxis gelegt. Möglichst realitätsnahe werden in insgesamt 7 Stunden etwa 15 Verteidigungstechniken intensiv mit

41

Gleittüren / Raumteiler / Schranksysteme

RATE WIR BE

N SIE

! SIE UNS N E H C BESU GERNE!

n

ten nd hte kte

elt!

m-

Birkenstraße 1 · 95326 Kulmbach · Tel. 09221/6707-0 · www.herold-buerosysteme.de

Kreative

Raumgestaltung


VHS Kulmbach Junge VHS

Junge VHS

geschulten Partnern aus meiner Kampfkunstschule trainiert. Die Techniken sind einfach zu erlernen und äußerst effektiv. Sie erfordern keine besonderen körperlichen Voraussetzungen. Jeder Kursteilnehmer lernt, sich ohne Nutzung von speziellen Waffen gegen die häufigsten Angriffe aus allen Richtungen des Raumes zu wehren. Zum Abschluss werden im Rahmen einer kleinen, freiwilligen Prüfung sowohl Theorie als auch Praxis getestet. Dabei wird die Effizienz der erlernten Techniken auch durch Bruchtests auf Fichtenholzplatten überprüft. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Kleidung: Jogginghose, T-Shirt. Kurs-Nr. AC30044 Dozent: Dr. Ralph Jörg Aman Gebühr: 40 € 7 Abende Mittwoch, 17:30 bis 18:30 Uhr Termin: 12. März – 07. Mai 2014 Taekwon-Do Center Kulmbach, Vorwerkstraße 14

Selbstverteidigung für Kinder von 5-9 Dieser Lehrgang soll den Kindern, die leicht und schnell erlernbaren Grundprinzipien des All Style Karate näher bringen. Den Kindern werden in diesem Lehrgang Dehnungen, Beweglichkeit sowie die Grundtechniken zur Selbstverteidigung spielerisch beigebracht. Es wird einfache Turnkleidung benötigt. Geprüfter und autorisierter Trainer: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN Ju-Jutsu Sport-Lehrbeauftragter für Schulen Bayern Nord (BKO) Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach Gebühr: 20 € Montag 18:30 bis 19:30 Uhr und Freitag 17:00 bis 18:00 Uhr 6 Abende

42

V

Selbstverteidigung für Kinder ab 10 Jahren

Di

Dieser Lehrgang soll den Kindern, die leicht und schnell erlernbaren Grundprinzipien des All Style Karate näher bringen. Den Kindern werden in diesem Lehrgang Dehnungen, Beweglichkeit sowie die Grundtechniken zur Selbstverteidigung spielerisch beigebracht. Es wird einfache Turnkleidung benötigt.

Du Nä der ihr sel

Geprüfter und autorisierter Trainer: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN Ju-Jutsu Sport-Lehrbeauftragter für Schulen Bayern Nord (BKO) Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach Gebühr: 20 € Montag 18:30 bis 19:30 Uhr und Freitag 18:00 bis 19:00 Uhr 6 Abende Kurs-Nr. AC30055 Termin: 17. Februar – 14. März 2014 Kurs-Nr. AC30054 Termin: 05. – 23. Mai 2014

Kickboxen ab 10 Jahren Die Kurse „Kickboxen“ sollen den Jugendlichen, die leicht und schnell erlernbaren Grundprinzipien des Kickboxens näher bringen. In diesen Kurs werden Bewegungen, Dehnungen, Kraft-Ausdauer sowie die Grundtechniken des Kickboxens dargebracht. Es wird einfache Turnkleidung benötigt.

Kurs-Nr. AC30052 Termin: 17. Februar – 14. März 2014

Geprüfter und autorisierter Trainer: Oliver Gack, 7. DAN All Style Karate, 1. DAN Ju-Jutsu Sport-Lehrbeauftragter für Schulen Bayern Nord (BKO) Ort: Förderschule, Hannes-Strehly-Str.1, Kulmbach Gebühr: 20 € Montag 18:30 bis 19:30 Uhr und Freitag 18:00 bis 19:00 Uhr 6 Abende

Kurs-Nr. AC30053 Termin: 05. – 23. Mai 2014

Kurs-Nr. AC30048 Termin: 17. Februar – 14. März 2014 Kurs-Nr. AC30049 Termin: 05. – 23. Mai 2014

Ku Do Ge 5A Do Ter Mu


erinen, di-

All

VHS Kulmbach Junge VHS Die ersten Meter mit der Nähmaschine Du bist zwischen 12 und 18 Jahre alt und möchtest auf der Nähmaschine Gas geben. Hier lernst Du die Geheimnisse der Maschine kennen, bringst sie zum Laufen und lenkst ihre Nährichtung. Am Muttertag kannst du bereits mit einem selbstgemachten Geschenk punkten. Kurs-Nr. AB21405 Dozentin: Susanne Böhner Gebühr: 35 € 5 Abende Donnerstag, 17:30 bis 19:45 Uhr Termin: 13. März – 10. April 2014 Musikschule, Nähzimmer 1

Junge VHS

Die ersten Meter mit der Nähmaschine Folgekurs für Teenis Hast du schon mal das Nähen ausprobiert und Spaß daran gefunden? In diesem Kurs kannst du beim Zuschneiden und Nähen einer Tasche deine Kenntnisse vertiefen. Nähmaschinen stehen zur Verfügung. Kurs-Nr. AB21406 Dozentin: Susanne Böhner Gebühr: 35 € 5 Abende Donnerstag, 17:30 bis 19:45 Uhr Termin: 15. Mai – 03. Juli 2014 Musikschule, Nähzimmer 1

cht ens unbo-

All

43


Ganz nah und für Sie da. VHS Kulmbach Kultur

ERDGAS Wärme und Energie. Jetzt wechseln und clever sparen! Erdgas überzeugt – vor allem den Geldbeutel • durch energieeffiziente Verbrennung Heizkosten sparen • kurze Amortisierungslaufzeit aufgrund hoher Energieeinsparung • keine Brennstoffbevorratung nötig • kostengünstige, platzsparende Geräte • weniger Aufwand für Wartung und Unterhalt • Förderung der Umstellung auf erdgasbetriebene Brenngeräte Weitere Informationen zum Erdgas finden Sie im Internet unter www.stadtwerke-kulmbach.de oder rufen Sie uns einfach an.

Stadtwerke Kulmbach 44

Hofer Straße 14 · 95326 Kulmbach · Tel 0 92 21 / 90 42-0 · Fax 6 73 43 www.stadtwerke-kulmbach.de · service@stadtwerke-kulmbach.de

V


VHS Kulmbach Junge VHS

Junge VHS Von Künstlern lernen!

Kursangebote: 1 - Schauspiel 09. - 11. Juni 2 - Radierung 13. - 15. Juni 3 - Gestalten mit Ton 13. - 15. Juni 4 - Fotografie 19. - 22. Juni 5 - Malerei – Farbe Rot 20. - 22. Juni 28. - 29. Juni 6 - Kalligrafie – Englische Schreibschrift 26. - 27. Juli 7 - Zeichnen – Stadt- und Parklandschaft 31. Juli - 02. August 8 - Malerei – Magie des Wassers 01. + 02. August 9 - Kreatives Schreiben 01. - 03. August 10 - Malerei – Aquarell 07. - 10. August 11 - Kalligrafie – Gestaltung 09. - 12. August 12 - Holzbildhauen 11. - 14. August 13 - Malerei – Abstrakt 13. - 17. August 14 - Steinbildhauen 14. - 17. August 15 - Malerei – Porträt + Stilleben Jugendworkshops (gebührenfrei): 11. + 12. Juni J1 - Holzschnitzen für Kids 13. + 14. Juni J2 - Kalligrafie 16. - 17. Juni J3 - Malerei 02.- 04. + 09. - 11. August J4 - Schauspielerei 04. - 06. August J5 - Drucken 06. - 08. August J6 - Holzbildhauen für Jugendliche

Kunstworkshops Für alle, die Spaß am aktiven Gestalten und kreativen Ausprobieren haben!

Kulmbach Juni – August 2014 Anmeldung bzw. Geschenkgutscheine im Kulturamt Kulmbach bzw. Volkshochschule, Bauergasse 4. Workshop-Gebühren: Erwachsene 40,-/Tag. Die Jugendworkshops sind gebührenfrei. Alle Kurse sind auch für Laien ohne Vorkenntnisse 45geeignet.

www.kulmbacher-sommerkunstwochen.de

Bit da sen


Unterrichtsangebot Grundfächer: • •

Elementare Musikpraxis Eltern-Kind-Musizieren (ab 1 1/2 Jahren bzw. 4 Jahre vor der Einschulung) Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahren bzw. 2 Jahre vor der Einschulung) Singklasse (ab 6 Jahren, bzw. mit Einschulung bis 8 Jahren) „Rhythmus im Blut und Klänge im Ohr“ - Instrumentenorientierung (ab 6 Jahren bzw. mit Einschulung) Städtische Jugendkapelle • • •

Hauptfächer • •

Akkordeon Ballett Bariton, Euphonium Blockkflöte E-Bass E-Gitarre Flügelhorn Gitarre, klassisch Horn Jazzdance Jazzstilistik Klarinette Klavier Kontrabass Posaune Querflöte Saxofon Schlaginstrumente Sologesang Tenorhorn Trompete Tuba Viola Violine Violoncello • •

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Vororchester

Kulmbacher Kammerorchester

Streicher - Projektorchester

JAZZ an der Musikschule

Ballettklasse

Ergänzungsfächer •

Musiktheorie

Kontaktdaten:

Städtische Musikschule Kulmbach • Wilhelm-Meußdoerffer-Str. 1 • 95326 Kulmbach Telefon: 09221/67900 • Telefax: 09221/607345 E-Mail: musikschule@stadt-kulmbach.de • Homepage: www.kulmbach.de/musikschule

Bürozeiten:

Montag – Donnerstag 11.00–14.00 Uhr (während der Schulzeit)


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, SEPA (Single Euro Payments Area) steht für den einheitlichen EuroZahlungsverkehrsraum, in dem alle Zahlungen in Euro wie inländische Zahlungen behandelt werden. Mit SEPA sollen Verbraucher/Innen und Unternehmen grenzüberschreitend in 32 europäischen Ländern genauso einfach und bequem bargeldlos bezahlen können wie hierzulande. Die Umstellung auf SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift erfolgt in Deutschland und den anderen Eurostaaten für Firmen und Kommunen verbindlich bis spätestens 01.02.2014. Auch die Volkshochschule Kulmbach wird mit Beginn des Frühjahr/Sommersemester 2014 auf SEPA-Lastschriften umstellen. Ab diesem Zeitpunkt müssen uns alle Teilnehmer/Innen, die ihre Kursgebühren mit Lastschrifteinzug bezahlen möchten, einmalig ein unterschriebenes Lastschriftmandat erteilen. Diese Mandat gilt mindestens 36 Monate bzw. bis auf Widerruf für alle Kursgebühren bei der Volkshochschule Kulmbach. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Rückgabe des Lastschrift-Mandats nur im Original per Post, nicht als Fax oder E-Mail zulässig ist. Eine schriftliche Anmeldung zu den gewünschten Kursen wird auch weiterhin benötigt. Auf dem SEPA-Lastschriftmandat wird Ihnen unsere GläubigerIdentifikationsnummer (DE06STK00000011016) mitgeteilt. Sie ist bundesweit einmalig und identifiziert die Stadt Kulmbach – Volkshochschule – eindeutig. Zusammen mit Ihrer Mandatsreferenznummer, die Ihnen auf dem Lastschriftmandat und später bei allen Abbuchungen mitgeteilt wird, können Sie den Einzug der Gebühren von Ihrem Konto konkret einer Kursbelegung zuordnen. Der Einzug der Kursgebühren erfolgt jeweils am 2. Werktag des Folgemonats nach Kursbeginn. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Anmeldung für Kurse der VHS Kulmbach Unter Anerkennung der im Programmheft abgedruckten Geschäftsbedingungen und Gebühren der Volkshochschule Kulmbach melde ich mich für folgende Kurse an:

Kurs-Nr.

Kurstitel

Kurs-Nr.

Kurstitel

Name, Vorname

Tel. privat

Straße, PLZ, Wohnort

Tel. dienstlich/Handynummer

Fax

Email

Folgende Angaben benötigen wir für unsere Statistik:

□ weiblich

□ männlich

Geburtsdatum:_______________

Mit Beginn des Frühjahr/Sommersemesters 2014 muss bei der Teilnahme am Lastschrifteinzugsverfahren das Formular „Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats“ vollständig ausgefüllt und unterschrieben, zusammen mit dieser Anmeldung, abgegeben werden. Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Bitte notieren Sie sich schon jetzt den Termin, da eine weitere Benachrichtigung nur noch erfolgt, wenn ein Kurs ausfallen sollte oder verschoben werden muss.

□ Einzugsermächtigung: Ich ermächtige die VHS Kulmbach die VHS-Kursgebühren bei Fälligkeit zu Lasten des unten stehenden Kontos durch Lastschrift einzuziehen. Der Einzug der Kursgebühren erfolgt jeweils am 2. Werktag des Folgemonats nach Kursbeginn.

______________________________________________________________________________ Kontoinhaber

______________________________________________________________________________ Kreditinstitut (Name)

∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟ BIC / Bankleitzahl

∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟ IBAN / Kontonummer

Datum, Unterschrift (Unterschrift ist immer erforderlich) Bankspesen bei Widerruf oder bei fehlerhafter Bankverbindung trägt der Teilnehmer/die Teilnehmerin

□ Ich beantrage Gebührenermäßigung gemäß den Geschäftsbedingungen der VHS. Den Nachweis (Kopie) habe ich der Anmeldung beigefügt.

Stadt Kulmbach – Volkshochschule, Bauergasse 2 - 4, 95326 Kulmbach Tel.: 09221/940269 Fax: 09221/940349 Email: vhs@stadt-kulmbach.de Internet: www.vhs-kulmbach.de


SEPA-Mandat Erteilung eines SEPA – Lastschriftmandats an die Stadt Kulmbach - Volkshochschule Gläubiger-Identifikationsnummer: DE06STK00000011016

Mandatsreferenznummer: ∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟ (wird von der VHS eingetragen)

Ich ermächtige die Stadt Kulmbach – Volkshochschule – Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Stadt Kulmbach – Volkshochschule – auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Mir ist bekannt, dass ich innerhalb von 8 Wochen – beginnend mit dem Belastungsdatum – die Erstattung des belasteten Betrages verlangen kann. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. ______________________________________________________________ Vorname und Name (Kontoinhaber/in) ______________________________________________________________ Straße und Hausnummer ______________________________________________________________ Postleitzahl und Ort _________________________________________ Kreditinstitut (Name)

∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟ BIC / Bankleitzahl

∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟∟ IBAN / Kontonummer

___________________________________________________________________ Datum und Unterschrift des Kontoinhabers Bitte zurück das unterschriebene Mandat im Original zurück an: bitte an Stadt Kulmbach - Volkshochschule Bauergasse 2 – 4 95326 Kulmbach


V

L G

V R T A T G K T

Ö M

A

K E 1 n m v fü

A D m s d E A u r 2

K D r B I z K b lä fü K


VHS Himmelkron Frühjahr-/Sommersemester 2014

Himmelkron

Musikschule Bad Berneck – Himmelkron e.V.

Volkshochschule Himmelkron Programmangebot für den Zeitraum Februar bis August 2014

Qualifizierten Musikunterricht zum erschwinglichen Preis für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene in den Räumen der Musikschule in Bad Berneck, im Grampp-Haus in Himmelkron oder auch bei Ihnen zu Hause. Interessierte erwarten „30 kostenfreie Schnupperminuten” • Akkordeon • Klavier und Keyborad • Gitarre, E-Gitarre und E-Bass • Holz- u. Blechblasinstrumente • Schlagzeug • Geige • Gesang Kontakt: Musikschule Bad Berneck – Himmelkron e.V., Rotherstraße 33, 95460 Bad Berneck, Vorsitzender: Heiner Zeitler, Tel. 0176/99482066 und VHS Himmelkron, Klosterberg 9, 95502 Himmelkron, Tel. 09227/931-12

53 Leiter: Gerhard Schneider, 1. Bürgermeister

Himmelkron Die Gemeinde mit den besonderen Entwicklungschancen an der europäischen Verkehrsachse A 9 / A 70 – B 303

VHS-Team: Reinhard Stelzer, Tel. 09227/931-12 Anja Sperner, Tel. 09227/931-11 Gemeindeverwaltung Himmelkron Klosterberg 9, 95502 Himmelkron Telefax 09227/931-31

• 3.600 Einwohner, Arzt- und Zahnarztpraxen, Tierärzte, Apotheke, Grundschule, Fachschule für Heilerziehungspflege, 2 Kinderkrippen, 2 Kindergärten, 2 Kinderhorte, Einkaufsmärkte, vielfältige Sportanlagen (Turnhallen, Sport- und Bolzplätze, beheiztes Schwimmbad, Skateboardanlage, Tennisplätze, Sport- und Freizeithof), mehr als 40 aktive Vereine

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8 – 12 Uhr und Do 15 – 18 Uhr Allgemeine Mitteilungen der Volkshochschule: Kurse Ein Kurs findet in der Regel statt, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer angemeldet haben. Sollten sich für einen Kurs weniger als 10 Hörer angemeldet haben, ist mit der Leitung der Volkshochschule spätestens 14 Tage vor Kursbeginn abzusprechen, ob dieser Kurs durchgeführt wird. Programmänderungen bleiben vorbehalten.

• Modernste Wasser- und Abwasseranlage. • Städtepartnerschaft mit Kynsperk/CZ. • Größte diakonische Einrichtung Oberfrankens. • Historische Ortskern: Stiftskirche, Ritterkapelle, spätgotischer Kreuzgang, Nonnensaal (mit Stiftskirchenmuseum), Roter-Adler-Ordenssaal, Baille-MailleLindenallee (mit Land-Art- Kunstmeile) Kräutergarten.

Anmeldungen Die Anmeldung erfolgt mit beiliegendem Anmeldeformular. Während der Geschäftszeiten ist auch eine persönliche oder telefonische Anmeldung in der Gemeindeverwaltung möglich. Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische Anmeldungen verbindlich sind und dass bei einem unentschuldigten Nichterscheinen die Gebühren entrichtet werden müssen. Anmeldungen sind jeweils bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich.

• Modernstes Baugebiet mit 120 Bauplätzen in hervorragender Lage. • Sehr günstige Gewerbeflächen direkt an der A 9/B 303. • Vielfältige Gastronomie (rd. 2.000 Sitzplätze). • 1.800 Arbeitsplätzen im Ort.

Kursgebühren Die Kursgebühren sind bei der Anmeldung in bar zu entrichten oder auf das Konto der Kulmbacher Bank BIC: GENODEF1KU IBAN: DE90 7719 0000 0004 1103 15 zu überweisen. Kursgebühren können auf Antrag nur erstattet werden bei dauerndem Wegzug oder bei ärztlich bescheinigter längerer Krankheit, die eine ordnungsgemäße Weiterführung des Kurses nicht ermöglicht. Bei begonnenen Kursen werden die Gebühren ggf. zeitanteilig erstattet.

• Herrliche Natur vor der Haustüre: Heckenlandschaft Lanzendorf, Weißer Main, Biotop Lanzendorf-Blumenau. • Idyllische Ortsteile Lanzendorf und Gössenreuth.

Himmelkron – Zentrum mit Geborgenheit und Weite! Info: Gemeinde Himmelkron – 53 Schneider Bürgermeister Gerhard Tel. 09227/9310, www.himmelkron.de Gemeinde Himmelkron, www.himmelkron.de, Tel. 09227/9310


VHS Himmelkron Himmelkron

V

Konzerte / Sonderveranstaltungen / Vorträge Konzerte

Fünfter Abend:

Neujahrskonzert „Liebesträume“ Sogni d´amore – Träume der Liebe, ist der Titel des neuen abwechslungsreichen Progammes, mit dem das Bayreuther Opern- und Operettenensemble (Jasmin von Brünken – Sopran, Ewald Bayerschmidt – Tenor, begleitet von Renate Palder am Klavier) nach dem erfolgreichen und unterhaltsamen Opernpasticcio „Der Ring des Pizzajungen“ derzeit auftritt. Mit Werken u.a. von Donizetti, Giordano, Offenbach und J. Strauß bringt das Gesangsduo das Publikum zum Träumen über Liebe, Ironie und Selbsteinschätzung. Knisternde Liebesszenen wechseln sich mit unterhaltsamen Paarproblemen ab und gipfeln, wenn alles flirten doch nichts hilft, in der allgemeinen Trinklust der Protagonisten aus „Die Fledermaus“ – Glücklich ist, wer vergisst… Samstag, 11. Januar 2014, 19.30 Uhr, in der Begegnungsstätte der Autobahnkirche Himmelkron Eintritt: 10,– € (nur an der Abendkasse)

Wir gehen einkaufen beim Bäcker, Metzger, im Supermarkt, in der Apotheke wir kaufen Brot, Fleisch, Wurst, Käse, Obst, Gemüse, Sonnencreme und lernen wichtige Redewendungen kennen

Di 19

Sechster Abend: Mit einem typisch italienischen 4-GängeMenü schließt der VHS-Kurs ab

Vorankündigung für Herbst 2014 Braukurs:

Kellerbier für Anfänger und Bockbier für Fortgeschrittene Brautag: Samstag, 15. Nov. 2014 in der Schulküche Neuenmarkt Einführungsabend: Dienstag, 28.10. 2014, Grampp-Haus Himmelkron

Vorträge Himmelkroner Erinnerungen

Meditatives Klangkonzert nach Walter Häfner Mit tibetischen Klangschalen, Gongs und anderen Instrumenten wird eine meditative Stimmung erzeugt. Die Töne erzeugen wohltuende Schwingungen, die sich auf unseren Körper übertragen und jede einzelne Zelle erreichen. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, unsere innere Harmonie wird gefördert. Das Konzert wird von der Klangschalentherapeutin Sabine Hübner aus Himmelkron durchgeführt. Samstag, 26. Juli 2014 um 20 Uhr im Kreuzgang, bei nassem oder kaltem Wetter in der Ritterkapelle. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung nicht erforderlich.

Himmelkroner Kultursommer siehe aktuelle Pressehinweise

Ein Stadtkind kommt aufs Dorf oder „Do is die Buddä neigebacken“. Ein Bericht über die Kinderlandverschickung Der Hamburger Wilhelm Stemm liest aus seinen Aufzeichnungen über seine Zeit während des 2. Weltkrieges in Himmelkron vor 70 Jahren: „Man schrieb das Jahr 1943, die Bombenangriffe auf die deutschen Städte nahmen zu. Das sollen zumindest die Kinder vorübergehend in Sicherheit gebracht werden. So landete ich in Himmelkron. Das war für mich als Stadtkind eine ganz neue Situation. Es waren so ganz andere Verhältnisse...................................“ Referent: Beginn: Ort: Hinweis:

Wilhelm Stemm, Hamburg Mittwoch, 15. Januar 2014, 19.00 Uhr, Evang. Gemeindehaus Grampp, Markgrafenstr. 8 Der Eintritt zu der Lesung ist frei - es wird jedoch um eine Spende für die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Himmelkron gebeten.

Sonderveranstaltungen In Zusammenarbeit mit dem Gartenbau- und Verschönerungsverein

Lockere Einstimmung auf Land und Sprache In sechs Abenden erhalten Sie die wichtigsten Grundkenntnisse zur Verständigung, um sich im Urlaub wohlfühlen zu können, einen Lichtbildervortrag über Regionen mit touristischen „Highlights“ und erleben eine Abschluss-Veranstaltung mit gemeinsamem Kochen und Genießen eines typisch italienischen 4-Gänge-Menüs Donnerstag, 06.02.2014, 18.30 Uhr 6 x immer donnerstags von 18.30 Uhr bis ca. 20 Uhr Heide Bächer, Himmelkron Grampp-Haus Himmelkron, Markgrafenstraße 8 36,– €

Teilnehmerzahl begrenzt auf 10 Teilnehmer Erster Abend:

Grundlagen der Sprache – sich vorstellen, fragen nach Unterkunft, Kontaktgespräche, Zimmersuche mit Übungen

Zweiter Abend: wir gehen essen, verabreden uns im Restaurant/Trattoria/Bar, wir lernen Zahlen, Uhrzeit, Kalender, Wochentage; wir suchen einen Arzt und üben das Gelernte ein Dritter Abend: LICHTBILDERVORTRAG über verschiedene touristisch attraktive Regionen Italiens und Sizilien Vierter Abend:

54

In einer fremden Stadt suchen wir nach Sehenswürdigkeiten. Wir wollen Straßen-/ UBahn und Bus benutzen. Dazu müssen wir Straßenseiten wechseln und auf Ampeln achten

In

Ke

Bella Italia zum Kennenlernen

Beginn: Dauer: Kurleiterin: Ort: Gebühr:

Re Be Or

Einmal ganz anders: Winter auf den Nordseeinseln Wir besuchen die Nordseeinseln im Winter ! Unter dem Einfluss des Meeresklimas scheint manchmal der Herbst noch nicht zu Ende zu sein, wenn der Winter aber richtig einzieht, erscheint er frostiger als anderswo. Besonders beeindruckend sind die Eiswinter, wo auch die Nordsee Eis trägt, schwierig für die Tierwelt, faszinierend für den Strandwanderer. Wir besuchen in Ostfriesland die Inseln Spiekeroog, Borkum und Langeoog, machen einen Abstecher nach Helgoland und schauen im vereisten Wattenmeer Nordfrieslands vorbei.

Die

in kan sch

Re Be Or

Ein Referent: Beginn: Ort:

Friedhelm Haun, Kulmbach Donnerstag, 23. Jan. 2014, 19.30 Uhr Fichtelgebirgshof, Frankenring 1, Himmelkron

Wa Wo

Ku Tei Ku


ger, fen se, de-

VHS Himmelkron Vorträge / Kreativität und Hobby Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts: 1914 – Kriegsbeginn vor 100 Jahren Vor 100 Jahren begann in Europa der 1. Weltkrieg – innerhalb kürzester Zeit waren 40 Nationen weltweit mit rund 70 Millionen Menschen unter Waffen darin verwickelt. Der anfänglichen Kriegsbegeisterung folgte schnell die Ernüchterung. Der Geograf Dr. Thomas Reinl hat sich über viele Jahre hinweg mit dem Thema beschäftigt. Insbesondere hat er zahlreiche Orte an der West- und Ostfront, aber auch in den Alpen aufgesucht um das Geschehen zu rekonstruieren.

ge-

inoch ht, nd rig

Toast mal anders Termine: dienstags: 3.4., 10.4. ,17.4., 24.4.2014 Materialkosten: 10,– €

Rund um die Nudel Termine:

dienstags: 13.5., 20.5., 27.5.2014 und Freitag 30.5.2014 Materialkosten: 10,– €

Suppen und Eintöpfe Termine: donnerstags: 5.6., 12.6., 19.6., 26.6.2014 Materialkosten: 6,– €

Wo:

Diakonie Neuendettelsau, Dienste für Menschen mit Behinderung in Himmelkron Kursleiterin: Herta Neder Teilnehmerzahl: 7 Personen Kursgebühr: 12,– € Materialkosten: 20,– € Mitzubringen: Zeitung, Nudelholz, Schürze Termine: Referent: Beginn: Ort:

Dr. Thomas Reinl, Bad Berneck Mittwoch, 26. Feb. 2014, 19.30 Uhr Fichtelgebirgshof Himmelkron, Frankenring 1

Gruppe 1. Töpfern Freitag,

21.3.2014 14.00 – 16.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem CHW

Töpfern Samstag,

22.3.2014

Ketzer, Fürstbischof, Äbtissin, Ordensritter

Glasieren Freitag,

Die Wirsberger ein altes fränkisches Adelsgeschlecht In den Gemeindewappen von Himmelkron, Neudrossenfeld, Glashütten und Georgenberg findet sich das Wappen derer von Wirsberg. Dieses alte fränkische Adelsgeschlecht mit Stammsitz in Lanzendorf hatte zahlreiche Besitztümer und interessante Biografien aufzuweisen: Neben einem Abt von Waldsassen, einer Äbtissin in Himmelkron, einem Bischof in Würzburg, einem Domdekan in Eichstätt und einem Deutschordensritter findet sich schließlich auch ein Ketzer in den Annalen. Referent: Beginn: Ort:

um nd

n

Termine: montags: 10.3., 17.3., 24.3., 31.3.2014 Materialkosten: 15,– €

Wer gerne kreativ mit Ton arbeitet möchte, kann dies gerne in diesem Kurs ausprobieren. Wir formen Schalen, Kerzenständer, Vasen, Duftlampen, Kugeln und vieles mehr. Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung.

die indeine nis-

mit nd in

Wunschkochen

Töpfern

chm-

r. 8 jeen-

Himmelkron

Reinhard Stelzer, Goldkronach Mittwoch, 2. April 2014, 19.30 Uhr Gasthof „Zum Roten Ochsen“ in Lanzendorf, Laitscher Weg 4

Kreativität und Hobby Kochkurse Ein Angebot für Teilnehmer mit einer Behinderung 17.00 – 19.30 Uhr Diakonie Neuendettelsau, Dienste für Menschen mit Behinderung in Himmelkron Kursleiterin: Daniela Ströhlein Teilnehmerzahl: 6 Personen Kursgebühr: 22 € Wann: Wo:

9.30 – 11.30 Uhr

4.4.2014 14.00 – 16.00 Uhr

Gruppe 2: Töpfern Samstag, Glasieren Samstag,

5.4.2014 9.30 – 11.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr 19.4.2014 14.00 – 16.00 Uhr

Filzen Wer möchte gerne einen bunten Sommerhut? Wer braucht eine schöne Tasche? Wir filzen Hüte, Taschen, Schmuck und vieles mehr. Jeder kann sich seinen Wunschgegenstand aussuchen. Ein Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung. Wann: Wo:

5 x freitags, 15.00 – 17.00 Uhr Diakonie Neuendettelsau, Dienste für Menschen mit Behinderung in Himmelkron Kursleiterin: Michaela Felbermeier Teilnehmerzahl: 5 Personen Kursgebühr: 26,– € Materialkosten: je nach Verbrauch Termine:

freitags: 2.5., 9.5., 16.5., 23.5., 30.5.2014

Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische Anmeldungen verbindlich sind und dass bei einem unentschuldigten Nichterscheinen die Gebühren entrichtet werden müssen. Anmeldungen sind jeweils bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich.

55


VHS Himmelkron Gesundheit

Himmelkron Gesundheit

Hormone der Schilddrüse - Hormone in den Wechseljahren Die Schilddrüse - ein kleines Organ mit großer Bedeutung: Sie steuert den Stoffwechsel - und damit die Leistungsfähigkeit des Körpers. Funktioniert sie nicht richtig, fühlt man sich schlapp, friert schnell, hat hohen Blutdruck oder Gewichtsprobleme. • Hashimoto Thyreoiditis, dabei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, die zu einer chronischen Entzündung der Schilddrüse führt. Es kommt auf Dauer zu einer Schilddrüsenunterfunktion. • Hyperthyreose, eine krankhafte Überfunktion der Schilddrüse In Deutschland leidet etwa jeder dritte Erwachsene an einer Über- oder Unterfunktion dieses Organs. Das Problem: Viele wissen gar nicht, dass sie betroffen sind und woran sie die Fehlfunktion der Schilddrüse erkennen können. Die Wechseljahre (Klimakterium) bezeichnet man bei der Frau die Jahre der hormonellen Umstellung vor und nach der Menopause (Zeitpunkt der letzten Menstruation). Die Wechseljahre sind ein natürlicher Abschnitt im Leben einer Frau, es bedarf in der Regel keiner Behandlung, solange keine starken Beschwerden, die durch die hormonelle Umstellung verursacht werden, auftreten. Wie können sich die Beschwerden äußern? Wie sehen die Behandlungsmöglichkeiten dazu aus! Referentin: Aßmann Pia, Heilpraktikerin Termin: Donnerstag, 06. Februar 2014 Zeit: 19.30 – 20.45 Uhr Ort: Fichtelgebirgshof Himmelkron Kursgebühr: 4,– €

Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist! (Jean Anthelme Brillat-Savarin, französischer Schriftsteller) Unsere Essgewohnheiten wiederspiegeln, wer und was wir sind. Was wir Essen, ist Baustein unseres Körpers. Mit jeder Mahlzeit können wir beeinflussen wie gut es uns geht, wie gut unser Immunsystem, unser Herz und unser Gehirn funktioniert. Doch worauf kommt es an? Was sollen wir essen und trinken? Informationen über: • Ernährungspyramide; Verwendung der richtigen Fette; Kohlehydrate durch Gemüse ersetzen • regional und saisonale Produkte; Kräuter und Gewürze • Konservierungsstoffe in der Nahrung und ihre möglichen Nebenwirkungen • Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist eine wichtige Voraussetzung für Vitalität und Leistungsfähigkeit • Biolebensmittel - Informationen über Richtlinien, Anforderungen, Anbauverbände und Biosiegel Referentin: Aßmann Pia, Heilpraktikerin Termin: Donnerstag, 13. Februar 2014 Zeit: 19.30 – 20.45 Uhr Ort: Fichtelgebirgshof Himmelkron Kursgebühr: 4,– €

Autogenes Training Stress und Hektik prägen bei vielen Menschen den Alltag und es ist schwer, diese Belastungen abzuschütteln und einen guten Ausgleich zu finden. Das Autogene Training (AT) ist das Medium, sich selbst zur inneren Ruhe zu führen, sich zu ent-spannen und zu erholen. Es führt in einen Zustand der Versenkung und Beruhigung. Die Inhalte des AT sind die Lösung und Minderung von körperlichen und vor allem auch seelischen Spannungen. Professor Dr. J. H. Schulz, der Begründer dieser Methode, die seit

56

V

den Anfängen in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vor allem durch seine Schüler deutlich weiterentwickelt wurden, hat das AT systematisch aufgebaut. Es zielt über das gemeinsame Üben in der Gruppe und Anregungen für den Alltag, auch für jeden einzelnen Teilnehmer, auf langfristige Effekte. Positive körperliche und seelische Veränderungen sind häufig schon nach wenigen Trainingseinheiten erkennbar. Das Entspannungsverfahren kann von fast allem Menschen unabhängig vom Alter erlernt werden. Da das AT im Sitzen erlernt wird, reicht es aus, wenn die Teilnehmer bequeme Kleidung tragen und evtl. ein kleines Kissen für den Rücken mitbringen. Referent:

Horst Linhardt, Trebgast, Zertifizierter Seminarleiter für Autogenes Training Ort: Evang. Gemeindehaus Grampp-Haus, Markgrafenstraße 8 Beginn: Donnerstag, 27. Februar 2014, 14-tägig Dauer: 8 Abende Zeit: 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr Kursgebühr: 50,– € Max. Teilnehmer: 8 Personen.

Hatha-Yoga Wir wollen uns in unserem Körper wohlfühlen, beweglicher werden, Energie „auftanken“; aber auch entspannen, zur Ruhe kommen, Belastendes loslassen, unsere innere Kraftquelle finden. Yoga bietet einen Ausgleich zu den Belastungen unseres Alltags, stärkt den Körper, die Atemkraft und die Fähigkeit, den Herausforderungen unseres Lebens gelassener zu begegnen. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Bitte bequeme Kleidung, Wollsocken, eine Yoga- oder Isomatte, evtl. eine Decke, ein flaches Kissen mitbringen. Leitung: Beginn: Dauer:

Sabine Hübner, Himmelkron Dienstag, 11. März 2014 10 Abende jeweils dienstags von 20.00 bis 21.30 Uhr Gebühr: 40,– € Ort: Grampp-Haus Himmelkron, Markgrafenstraße 8 Max. Teilnehmer: 12 Personen

Meditative Klangreise nach Walter Häfner Mit Klängen von tibetischen Klangschalen, Gongs und anderen Instrumenten. Sie können sich – bequem auf einer Matte liegend oder auf einem Stuhl sitzend – auf eine meditative Klangreise begeben. Die Töne erzeugen wohltuende Schwingungen, die sich auf unseren Körper übertragen und jede einzelne Zelle erreichen. Wohlgefühl und tiefe Entspannung können sich einstellen, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, unsere innere Harmonie wird gefördert. Wer die Klangreise liegend genießen möchte, bringt sich bitte eine Unterlage, ev. auch Decke und Kissen mit. Leitung: Wann:

Sabine Hübner, Klangschalentherapeutin Dienstags, 24. Juni und 01. Juli 2014 von 19.30 Uhr bis 21 Uhr Wo: Grampp-Haus Himmelkron, Markgrafenstraße 8 Gebühr: 10,– € pro Abend Max. Teilnehmer: 10 Personen Die Abende können auch einzeln gebucht werden.

V M N 9

L E T

A V N T E

M

Ku 10 Be Ge Or

Au 01

Fa

Fat Sch rei

Ku 10 Be Ge Or

Au 01

Fe

Ku 10 Be Ge Or

Au 01

Fe Rü

(um

Ku 10 Be Ge Or

Au 01

Fa

Fat Sch rei

Ku 10 Be Ge Or

Au 01


unkelt das den ige gen nnen-

die nes

VHS Marktleugast Frühjahr-/Sommersemester 2014 Volkshochschule Marktleugast Neuensorger Weg 10 95352 Marktleugast Leiter der VHS Marktleugast: Erster Bürgermeister Norbert Volk Telefon: 09255/947-0 Anmeldungen: Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast, Norbert Taig Neuensorger Weg 10, 95352 Marktleugast Telefon 09255/947-15, Telefax 09255/947-50 E-Mail: taig@marktleugast.de

g

her zur aftundie ner rit-

so-

se r

etings en. em nd sitive

hlraefe äfte

bit-

n

Zumba® Fitness (mehr für Anfänger) Zumba® ist ein vom Latino-Lebensgefühl inspiriertes Tanzund Fitnessprogramm mit südamerikanischer und internationaler Musik und entsprechenden Tanzstilen. Zumba ist für jeden geeignet. Fitnessstand und Alter spielen keine Rolle, alle Interessierten können sofort einsteigen und mitmachen. Kursleiterin: Tippi Volk 10 Abende, jeweils Mittwoch von 18.00 – 19.00 Uhr Beginn: 19. Februar 2014 Gebühr: 27,– € Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Zumba® Fitness (mehr für Fortgeschrittene)

Gesundheit Muskelaufbautraining für einen gesunden Rücken Kursleiterin: Karin Hoch 10 Abende, jeweils Montag von 18.15 – 19.15 Uhr Beginn: 17. März 2014 Gebühr: 23,– € Ort: Schulturnhalle Marktleugast Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder 0160-4025584

Fatburner Stepp neu Fatburner Stepp neu ist ein Herzkreislauftraining einfache Schritte für Einsteiger, Mittelstufe, Fortgeschrittene; Pulsbereich 135 Schläge/Min. optimal um Fett zu verbrennen. Kursleiterin: Karin Hoch 10 Abende, jeweils Montag von 19.15 – 20.15 Uhr Beginn: 17. März 2014 Gebühr: 23,– € Ort: Schulturnhalle Marktleugast Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder 0160-4025584

Fettstoffwechseltraining für Bauch, Beine, Po Kursleiterin: Karin Hoch 10 Abende, jeweils Montag von 20.15 – 21.15 Uhr Beginn: 17. März 2014 Gebühr: 23,– € Ort: Schulturnhalle Marktleugast Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder 0160-4025584

Fettstoffwechseltraining, Stretching, Rückenübungen kombiniert mit Pilates (um die tiefer liegende Muskulatur zu trainieren) Kursleiterin: Karin Hoch 10 Abende, jeweils Donnerstag von 18.00 –19.00 Uhr Beginn: 20. März 2014 Gebühr: 23,– € Ort: Schulturnhalle Marktleugast Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder 0160-4025584

Fatburner Stepp neu Fatburner Stepp neu ist ein Herzkreislauftraining einfache Schritte für Einsteiger, Mittelstufe, Fortgeschrittene; Pulsbereich 135 Schläge/Min. optimal um Fett zu verbrennen. Kursleiterin: Karin Hoch 10 Abende, jeweils Donnerstag von 19.00 – 20.00Uhr Beginn: 20. März 2014 Gebühr: 23,– € Ort: Schulturnhalle Marktleugast Auskunft bei der Kursleiterin unter Tel.Nr. 09572/5797 oder 0160-4025584

Kursleiterin: Tippi Volk 10 Abende, jeweils Mittwoch von 19.00 – 20.00 Uhr Beginn: 19. Februar 2014 Gebühr: 27,– € Ort: Schulturnhalle Marktleugast

Tanzkurse Grundkurs Standard/Latein Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer 10 Abende, jeweils Samstag von 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr Beginn: 08. März 2014 Gebühr: 50,– € Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Boogie/Woogie und Rock’n Roll Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer 5 Abende, jeweils Mittwoch von 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr Beginn: 12. März 2014 Gebühr: 30,– € Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Discofox und Discochart Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer 5 Abende, jeweils Mittwoch von 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr Beginn: 12. März 2014 Gebühr: 30,– € Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Standard/Latein, Fortgeschrittenenkurs auch für Wiedereinsteiger Für Wiedereinsteiger wiederholen wir das Erlernte, dann kommen neue Figuren dazu. Kursleiter: Manfred Schramm, Tanzlehrer 10 Abende, jeweils Mittwoch von 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr Beginn: 12. März 2014 Gebühr: 50,– € Ort: Gemeindesaal Hohenberg

Marktleugast Anmeldungen und Kursgebühren: • Die Anmeldungen für Kurse nimmt die Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast, Neuensorger Weg 10, Tel. 09255/947-15 entgegen. Bitte melden Sie sich bis spätestens 8 Tage vor Kursbeginn an. • Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische Anmeldungen verbindlich sind und dass bei einem unentschuldigten Nichterscheinen die Gebühren zu entrichten sind. • Ein Kurs findet in der Regel statt, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer angemeldet haben. Sollten sich für einen Kurs nicht wenigstens 10 Hörer eingeschrieben haben, ist die Durchführung im Einzelfall mit der Leitung der Volkshochschule abzusprechen. Bei Unterbelegung können Kurse nur durchgeführt werden, wenn die Hörer mit der Entrichtung eines Zuschlages einverstanden sind. • Im Normalfall werden die Kurse in der Volksschule Marktleugast, Neuensorger Weg 10, abgehalten. Hörergebühren können auf Antrag nur erstattet werden: bei dauerndem Wegzug oder bei ärztlich bescheinigter längerer Erkrankung, die eine ordnungsgemäße Weiterführung des Kurses nicht mehr ermöglicht. • Erhalten Sie von uns keine Nachricht, findet der Kurs in jedem Fall statt! • Haftung: Für Unfälle und Eigentumsverluste übernimmt die Volkshochschule keine Haftung. Die Volkshochschule übernimmt insbesondere keine Haftung bei Gesundheitsschäden, die sich aus der Teilnahme an Gymnastik o.ä. gesundheitsbezogenen Veranstaltungen ergeben.

Die Kursgebühren sind bei der Anmeldung in bar zu entrichten oder auf das Konto der Sparkasse Kulmbach-Kronach BIC: BYLADEM1KUB IBAN: DE93 7715 0000 0000 0363 76 zu überweisen.

57


VHS Stadtsteinach Stadtsteinch

V

Frühjahr-/Sommersemester 2014 Volkshochschule Stadtsteinach Marktplatz 8, 95346 Stadtsteinach Leiter: Roland Wolfrum, Erster Bürgermeister Tel.: 09225/9578-0

nehmern ist mit der Leitung der Volkshochschule abzusprechen, ob dieser Kurs durchgeführt wird. 3. Erhalten Sie keine Nachricht, findet der Kurs in jedem Fall statt. 4. Während des Semesters entsprechen in der Regel die Unterrichtstage und die unterrichtsfreien Tage denen der öffentlichen Vollzeitschulen.

Anmeldungen: Susanne Gleich Tel.: 09225/9578-23 Fax: 09225/9578-923 e-mail: gleich@stadtsteinach.de

5. Für Unfälle und Eigentumsverluste übernimmt die Volkshochschule keine Haftung. 6. Die Kurse werden in den Räumen der Volksschule Stadtsteinach, Alte Pressecker Straße 18, abgehalten; die Hausordnung der Volksschule gilt deshalb auch für die Veranstaltungen der VHS. Programmänderungen bleiben vorbehalten!

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 7.30 bis 12.00 Uhr Montag und Dienstag: 13.30 bis 16.00 Uhr Donnerstag: 13.30 bis 18.00 Uhr

Frühjahr-/Sommersemester 2014 Programmangebot für den Zeitraum März bis Juli 2014 Allgemeine Mitteilungen der Volkshochschule: 1. Anmeldungen sind zuverlässig bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn an die Stadtverwaltung Stadtsteinach während der Geschäftszeiten zu richten. Die Kursgebühren sind am ersten Kurstag in bar zu entrichten. 2. Soweit nichts anderes angegeben, findet ein Kurs in der Regel statt, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer eingeschrieben haben. Bei weniger Teil-

Allgemeines Bücherei Schulbücherei Öffnungszeiten: Dienstag 7.45 bis 8.15 Uhr Stadtbücherei Öffnungszeiten: Donnerstag 17.00 bis 19.00 Uhr In der Bücherei stehen mehr als 5.000 Medien den Interessenten und Lesern zur Verfügung, wie z.B. Sachliteratur, Romane, Kinderbücher, Märchenkassetten, Zeitschriften und Spiele.

Computer-Kurse PC-Grundlagenkurs für Senioren Dieser Kurs soll Senioren den Umgang mit dem PC ermöglichen und anfängliche „Berührungsängste“ nehmen. Folgende Themenbereiche werden erarbeitet: • Wie funktioniert ein PC • Wie arbeitet ein PC • Erklärung der gängigen Begriffe • Windows Grundlagen • Arbeiten mit Fenstern und Menüs • Multitasking • Windows Systemsteuerung Vorkenntnisse: Keine

• Umgang mit dem Browser, Sicherheit im Netz • Verbindung ins Internet, Aufrufen, Speichern und Verwalten von Websites • Gezieltes Suchen nach Informationen mit Suchmaschinen • Gestalten und Versenden von E-Mails mit Grafiken und Anhängen • Verwalten von E-Mails, Adressen und Favoriten 4 Abende, jeweils Donnerstag, 18.30 bis 20.00 Uhr Beginn: 08. Mai 2014 Gebühr: 34,00 € + evtl. Materialkosten Kursleiter: Johannes Hewing Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Informatikraum

Beginn: 18. März 2014 Gebühr: 51,00 € + evtl. Materialkosten Kursleiter: Johannes Hewing Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Informatikraum

Sicherheit im Internet + Internet und E-Mail für Anfänger und Senioren Dieser Kurs richtet sich an alle, die nach Möglichkeiten suchen, das Surfen und Mailen möglichst sicher zu gestalten. Einstellung in den Programmen (Browser und E-Mail-Programme) wie auch Verhaltensweisen zur Optimierung der Sicherheit werden vorgestellt. Welche Möglichkeiten gibt es, sich gegen Viren, Trojaner, etc. zur Wehr zu setzen? Wie anonym bin ich wirklich? Dieses Abendseminar gibt Ihnen die Antworten dazu.

58

den Leb Mi ein

An 10 Be Ge

For 10 Be Ge

Tan Ve

Yo

Yog üb un Be Gle auf ihm bew Mi ma

8A Be Ge

Ku Ve

Pr Jac

6 Abende, jeweils Dienstag, 18.30 bis 20.00 Uhr

Kursinhalt: • Einführung in das Internet • Zugangsmöglichkeiten zum Netz

Or

Bewerbungen schreiben am PC Die Anforderungen an eine Bewerbung haben sich in den letzten Jahren massiv verändert. Jeder, der sich beruflich neu orientieren und verändern will, egal ob arbeitslos, gerade mit der Schule oder dem Studium fertig, muss sich diesen veränderten Anforderungen anpassen. Hinzu kommt die Internetbewerbung, die sich heute immer mehr durchsetzt. Folgende Themenbereiche werden erarbeitet: • Erstellen von Anschreiben und Lebenslauf • Text formatieren • Erstellen einer Bewerbungsmappe • Richtige Formulierungen 4 Abende, jeweils Dienstag, 18.30 bis 20.00 Uhr Beginn: 13. Mai 2014 Gebühr: 34,00 € + evtl. Materialkosten Kursleiter: Johannes Hewing Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Informatikraum

Im me ver wir nic sen sch kel Edm ren ist Ve ein we Ind Spa Mi ein

10 Be Ge

Ku Ve


VHS Stadtsteinach Frühjahr-/Sommersemester 2014

e

n

l e

e

, t .

n B. -

en

en nd

Gesundheit Orientalischer Tanz – Bauchtanz Durch den Tanz lernen wir die Freude an der Bewegung und unsere vielen spielerischen Möglichkeiten kennen, lernen uns mit anderen Augen sehen und uns wahrnehmen. Eine Stunde Lachen, Tanzen, Fröhlichsein verbraucht immerhin rund 500 Kalorien. Lernen mit Rhythmus und natürlichem Gespür. Zur Stärkung und Erhaltung der Wirbelsäule und Muskulatur eignet sich der Bauchtanz hervorragend. Er trägt dazu bei, den Alltagsstress und Sorgen besser zu bewältigen. Ein Stück Lebenshilfe. Training für Persönlichkeitsentwicklung. Mitzubringen: Gymnastikkleidung und dicke Socken sowie eine Flasche Wasser. Anfänger und Wiedereinsteiger 10 Abende, jeweils Montag, 18.30 bis 19.30 Uhr Beginn: 10. März 2014 Gebühr: 48,00 € Fortgeschrittene 10 Abende, jeweils Dienstag, 19.00 bis 20.00 Uhr Beginn: 11. März 2014 Gebühr: 48,00 € Tanz- und Übungsleiterin: Roswitha Patutschnick-Stölzel Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Mehrzweckraum

Yoga Yoga beinhaltet spezielle Entspannungs-, Atem- und Körperübungen, die so durchgeführt werden, dass sie ausgleichend und stärkend auf Körper, Geist und Seele wirken. Körperliche Beschwerden und Blockaden können sich rasch auflösen. Gleichzeitig baut der Übende Muskelkraft und Flexibilität auf, außerdem Konzentration und Selbstbewusstsein, die es ihm ermöglichen, seinen Alltag gelöster und erfolgreicher zu bewältigen. Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Isomatte, eine Decke und ein Kissen. 8 Abende, jeweils Montag, 20.00 bis 21.30 Uhr Beginn: 05. Mai 2014 Gebühr: 60,00 € Kursleiterin: Brigitte Schmidt, Yogalehrerin Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Mehrzweckraum

mer

um

Spezielles Bewegungstraining zur Gelenkgesundheit - Schnuppertraining Unser Körper und damit auch unsere Bewegungsmuster passen sich den Anforderungen unseres individuellen Alltags bestmöglich an. So kommt es an Gelenken und Muskelpartien, welche durch Bewegungsmangel oder einseitige Bewegung nur noch verhältnismäßig selten beansprucht werden, zu einem mutmaßlich großen Teil der heutigen Krankheiten – so offenbar auch zu den überhand nehmenden Schmerzzuständen und Funktionseinschränkungen am Bewegungsapparat. Über speziell entwickelte Übungen soll die Gelenkführung optimiert werden. Regelmäßig ausgeführt können sich positive Auswirkungen auf Schmerzzustände, Beweglichkeit, Abbau muskulärer Verspannungen, körperliche Kraft und Körperbeherrschung zeigen. Der Kurs ist für jedes Alter geeignet, ganz gleich ob trainiert oder völlig untrainiert, Amateur oder Profi. Mitzubringen sind Isomatte und ein Getränk. 3 Abende, jeweils Donnerstag, 18.30 bis 19.30 Uhr Beginn: 27. März 2014 Gebühr: 16,00 € Kursleiterin: Sabine Schauer, Heilpraktikerin Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Mehrzweckraum

Gelenke gesund? – Vortrag – Bewegungseinschränkungen treten nicht nur bei Senioren auf. In zunehmendem Maße leiden immer jüngere Personen darunter. Solche Funktionseinschränkungen mit zum Teil begleitenden Schmerzen können die Lebensqualität erheblich mindern. Neben einem für jedes Alter geeigneten kurzen Gelenktraining, wird in dem Vortrag u.a. auf folgende Fragen eingegangen: • Warum verschleißen unsere Gelenke heutzutage – zum Teil schon in jungen Jahren? • Wie kann beschädigter Knorpel wieder aufgebaut werden? • Welche Lebensmittel können zur Regeneration von geschädigtem Knorpel und Gelenken beitragen? Was hat Schokolade damit zu tun? 1 Abend Dienstag, 11. März 2014 19.00 bis 20.30 Uhr Gebühr: 6,00 € Referentin: Sabine Schauer, Heilpraktikerin Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Medienraum

um

en eu mit än-

Stadtsteinach

Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobsen Immer mehr Menschen haben in der heutigen Zeit Probleme mit Stress. Dies muss nicht sein, denn Stress kann durch verschiedene Entspannungstechniken frühzeitig entgegengewirkt werden. Durch Progressive Muskelentspannung wird nicht nur Stress abgebaut, sondern das Gehirn wird auch sensibilisiert und kann so neu auftretenden Stress wesentlich schneller erkennen und vermeiden. Die Progressive Muskelentspannung wurde im Jahre 1938 von dem Psychologen Edmund Jacobsen in Amerika entwickelt. In den 60er Jahren kam diese Entspannungstechnik nach Deutschland. Sie ist inzwischen eine sehr bekannte Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress. Außerdem ist sie einfach zu erlernen und wirkt oft schon nach der ersten Anwendung sehr positiv. Indikatoren: Stress, Angst, Lampenfieber, Bluthochdruck, Spannungskopfschmerz, Stottern, Schlafstörungen usw. Mitzubringen: bequeme Kleidung, eine Isomatte, eine Decke, ein kleines Kissen, warme Socken und ein Getränk.

Reinigungsprogramme der inneren Organe - Vortrag Viele Menschen haben es sich zur Gewohnheit gemacht sich täglich zu waschen – von außen – eine innere Reinigung findet so gut wie nie statt. Dabei ist es weitaus wichtiger, die inneren Organe (Leber, Niere, Darm, Blut ….) mindestens 2 x im Jahr ebenfalls zu reinigen. Mit Kräutern, Lebensmitteln und etwas Zeit, kann jeder das selbst zuhause durchführen. Mit den Reinigungen lassen sich gesundheitliche Störungen die durch Schlacken verursacht werden bessern, oder auch ganz zum Verschwinden bringen und somit mehr Wohlbefinden und Leistungsbereitschaft im Alltagsleben erreichen. Die entsprechenden Rezepte können anschließend einzeln für 0,20 € pro Rezeptblatt erworben werden, somit kann sich jeder das mitnehmen, was er gerne einmal ausprobieren möchte.

10 Abende, jeweils Donnerstag, 20.00 bis 21.00 Uhr Beginn: 13. März 2014 Gebühr: 50,00 €

1 Abend Dienstag, 27. Mai 2014 18.30 bis 20.30 Uhr Gebühr: 9,00 €

Kursleiterin: Gisela Schneider Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Mehrzweckraum

Referentin: Silvia Elisabeth Gumbrecht Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Medienraum

59


VHS Stadtsteinach Stadtsteinch

Frühjahr-/Sommersemester 2014 Malkurse Aquarellmalerei leicht gemacht / Zeichnen mit Tusche und Feder Beide oben genannte Themen sollen in diesem Weiterführungskurs erläutert, vorgeführt und ausprobiert werden. Dieser Kurs ist für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Sie erhalten unter professioneller Anleitung umfangreiches Wissen über die Aquarellmalerei. Im zweiten Teil üben wir das Zeichnen mit Tusche und Feder, lavieren mit Pinsel oder kolorieren mit Aquarellfarbe dieses Bild. Zwei interessante Maltechniken, welche man gegebenenfalls gut in einem Bild kombinieren kann. Mitzubringen: Aquarellfarbe, Aquarellpinsel (Größe 8 und 12), Bleistift, Radiergummi, Aquarellpapier (ca. 200 – 300 g) Größe A 3, Ausziehtusche, eine Zeichenfeder und Federhalter. Alle Materialien sind bei Bedarf auch über die Kursleiterin zu erwerben. 7 Abende, jeweils Mittwoch, 19.00 bis 21.00 Uhr Beginn: 12. März 2014 Gebühr: 56,00 € + evtl. Materialkosten Kursleiterin: Gabriele Bujak Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Mehrzweckraum

Malen vor der Natur Geeignet für Anfänger und zum Weiterlernen! Wir malen und zeichnen vor der Natur und suchen uns dazu die unterschiedlichsten Objekte in der Gegend von Stadtsteinach aus. Mitzubringen: Hocker/Sitzstuhl, Wasserflasche, Zeichenstifte sowie Zeichenblock. Wenn vorhanden natürlich Aquarellausrüstung, ansonsten bringt sie die Kursleiterin mit. 5 Abende, jeweils Mittwoch, 19.00 bis 21.00 Uhr Beginn: 28. Mai 2014 Gebühr: 40,00 € + evtl. Materialkosten Kursleiterin: Gabriele Bujak Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Mehrzweckraum

Gestalten

Künstlerisches Gestalten mit Ton für Anfänger und Fortgeschrittene Vergessen Sie für ein paar Stunden den Alltag und setzen Sie Ihre Fantasien ins Figürliche um. Mit fachkundiger Unterstützung erlernen Anfänger, durch Pinch- und Wulsttechnik, das Aufbauen von Figuren und Skulpturen. Fortgeschrittene können ihr Erlerntes weiter ausbauen. 5 Abende, jeweils Montag, 17.30 bis 20.00 Uhr 1. Kurs Beginn: 10. März 2014 Gebühr: 60,00 € + Kosten für Material und Brennen 2. Kurs Beginn: 28. April 2014 Gebühr: 60,00 € + Kosten für Material und Brennen Kursleiter: Manfred Freiberger Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Kreativraum

60

V

Figuren aus Draht und Gips Zunächst sei eines vorweggeschickt: Selbstverständlich können wir statt Gips auch andere Materialien verwenden, wie Stoff, Papier oder Holz. Es wird als erstes ein Gerüst aus Draht gebaut, das tragfähig genug ist, die spätere Figur zu halten. Darum gibt es ihn in verschiedenen Stärken, je nachdem, wie groß unser Objekt werden soll. Dann wird es verkleidet, in der Regel mit Abschnitten von Gipsbinden, die vorher in Wasser getaucht werden. Es kommt aber auch vor, dass das „Gerüst“ an sich so reizvoll ist und in der Lage, die Figur darzustellen, dass von einer Verkleidung abzuraten ist. Es wäre einfach schade um die Schönheit des bereits entstandenen Objektes. Die Konstruktion muss einigermaßen genau gearbeitet sein, da sie durch die Verkleidung hindurch zu erkennen ist. Die entstehenden Objekte können abstrakter oder auch figürlicher Natur sein. Zum Schluss wird die Skulptur noch farblich gestaltet. 5 Abende, jeweils Mittwoch, 17.30 bis 20.00 Uhr Beginn: 12. März 2014 Gebühr: 60,00 € + Kosten für Material Kursleiterin: Eva Hermann, Bildhauerin und Malerin Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Kreativraum

Fotokurs Grundkurs Digitale Fotografie – nicht nur für Anfänger Dieser Kurs richtet sich an Hobby- und oder Freizeitfotograf(en)/-innen, die sich ausführlicher mit der Digitalfotografie und den Bildbearbeitungsmöglichkeiten befassen möchten, oder auch schon ein wenig Erfahrung hier haben. Die Teilnehmer lernen, in Theorie und Praxis, den Umgang mit ihrer Digitalkamera, auch unter gestalterischen Gesichtspunkten. Außerdem werden die Grundlagen der Bildbearbeitung anhand eigener Bilder vermittelt. Die Wirkung von Blende und Verschlusszeit an der Kamera, sowie die Wirkung der Brennweite auf das Bild wird genauso im Kurs behandelt wie die digitale Bildbearbeitung ihrer gemachten Fotos mit dem Erstellen von Ausschnitten, Farb- und Tonwertkorrekturen, Gradationskurven, Schärfen, etc. Eine kleine praktische Einlage (Fototour z. B. durchs Steinachtal) sollte nach Absprache mit den Teilnehmern ebenso möglich sein. Mitgebracht werden sollten: eigene Kamera mit Bedienungsanleitung und dem dazugehörigen USB-Kabel. PC-Kenntnisse sind erforderlich. 10 Abende, jeweils Montag, 18.00 bis 20.00 Uhr Beginn: 17. März 2014 Gebühr: 80,00 € Kursleiter: Günter Nietert Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Informatikraum

Di

Dis spi gur Dis

5N Be Ge

Ku Ve

Gr

Sta In Ru Fox

10 Be Ge

Ku Ve

Ho Br

De Wa

5N Be Ge

Ku Ve

M

Ma gew Tan Film Sal alle

5N Be Ge

Ku Ve


önwie aht en. wie

on mt in ung des

in, Die rliich

der der beier den hen der Wirwie im gend ine tal) ich

gsnis-

um

VHS Stadtsteinach Frühjahr/Sommersemester 2014 Tanzkurse Discofox und Discochart Discofox ist der auf Tanzveranstaltungen am häufigsten gespielte Tanz. Er macht so richtig Spaß, wenn man einige Figuren beherrscht. Discochart sind zusätzliche Modefiguren im Discofox.

Stadtsteinach

Bildervortrag Costa Rica – Naturparadies zwischen zwei Ozeanen

5 Nachmittage, jeweils Samstag, 14.30 bis 15.30 Uhr Beginn: 08. März 2014 Gebühr: 30,00 € Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Grundkurs Standard- und Lateinamerikanische Tänze. In diesem Kurs erlernen wir Grundschritte in Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Discofox, Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango, Blues und evtl. eine Figur dazu. 10 Nachmittage, jeweils Samstag, 15.30 bis 16.45 Uhr Beginn: 08. März 2014 Gebühr: 50,00 € Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Hochzeitstanzkurs für Hochzeitsgäste und Brautpaare Der Tanzkurs beinhaltet die wichtigsten Tänze: Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott, Discofox und Cha-Cha-Cha. 5 Nachmittage, jeweils Samstag, 16.45 bis 17.45 Uhr Beginn: 08. März 2014 Gebühr: 30,00 € Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Mambo/Salsa Mambo ist durch den Film Dirty Dancing weltweit berühmt geworden, auch in Deutschland gibt es schon viele MamboTanzclubs. Wir erlernen Tanzfiguren, die teilweise diesem Film entnommen wurden. Salsa erfreut sich immer mehr an Beliebtheit. Geeignet für alle, die sich gerne nach Südamerikanischer Musik bewegen. 5 Nachmittage, jeweils Samstag, 16.45 bis 17.45 Uhr Beginn: 12. April 2014 Gebühr: 30,00 € Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Turnhalle

Üppiger Urwald, bewaldete Berge und herrliche Strände: zwischen Karibik und Pazifik versteckt sich ein einzigartiges Paradies. Christoph Kolumbus, der das Land 1502 Costa Rica („reiche Küste“) nannte, hat ins Schwarze getroffen. Zwar fand sich nicht das erhoffte Gold, doch die Natur des Landes ist von unschätzbarem Wert. Vor allem, weil der Staat diese Bedeutung früh erkannte und seit den 60er Jahren etliche Schutzzonen geschaffen hat. Heute gibt es auf einer Fläche, die etwa so groß ist wie Niedersachsen, 25 Nationalparks und zahlreiche Reservate. Fast ein Drittel des gesamten Staatsgebietes stehen inzwischen unter Schutz - mehr als in jedem anderen Land der Welt. Christine Ströhlein ist seit Kindesbeinen an erfolgreiche Amateurfotografin und hat bereits mehrere Bücher und Fotokalender auf den Markt gebracht. Sie begleitet jede idea-Tour als Reiseleitung. Ihre Beamershow „Costa Rica – Naturparadies zwischen zwei Ozeanen“ kombiniert faszinierende Flora & Fauna mit Land & Leuten in einem live erzählten Reisebericht. Donnerstag, 03. April 2014 Beginn: 19.00 Uhr Unkostenbeitrag: 2,00 € Referentin: Christine Ströhlein Veranstaltungsort: Volksschule Stadtsteinach, Medienraum

Heimatmuseum Stadtsteinach - über die Wintermonate geschlossen Öffnungszeiten ab Ostern: 1. und 3. Sonntag im Monat und dem darauffolgenden Donnerstag Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr Außerhalb dieser Zeiten können Gruppenbesuche nach vorheriger Anmeldung durchgeführt werden. Weitere Auskünfte erteilt die Stadt Stadtsteinach (Tel. 09225/9578-0) oder das Fremdenverkehrsamt Stadtsteinach (Tel. 09225/9578-24). Die Entwicklungsgeschichte einer deutschen Kleinstadt wird wohl in keinem anderen Museum so prägnant dargestellt wie im Heimatmuseum von Stadtsteinach. In den 13 Räumen mit insgesamt 250 qm Ausstellungsfläche befinden sich Geräte von Handwerkern, wie z.B. Schuhmachern, Schneidern, Gerbern sowie aus der Land- und Forstwirtschaft.

61


VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees

V

Frühjahr/Sommersemester 2014

Thurnau

Markt Thurnau Leiter: Dietmar Hofmann Erster Bürgermeister

Geschäftsführer: Hans-Peter Ströbel Verwaltungsleiter

Anmeldungen und Info: Renate Hering Telefon: (09228) 951-0 Telefax: (09228) 951-51 E-Mail: info@thurnau.de www.thurnau.de Programmangebot Frühjahr-/Sommersemester 2014 für den Zeitraum 17. Februar bis Ende Juli 2014 Allgemeine Mitteilungen der Volkshochschule 1. Anmeldung Anmeldungen nimmt die Marktverwaltung Thurnau (Telefon 09228/9510) während der allgemeinen Dienstzeiten entgegen. Es wird darauf hingewiesen, dass auch telefonische Anmeldungen verbindlich sind und dass bei einem unentschuldigten Nichterscheinen die Kursgebühren zu entrichten sind. Eine schriftliche Bestätigung durch Ihre Unterschrift ist jedoch für eine Berechtigung zur Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung erforderlich. Für eine erfolgreiche Planung ist es notwendig, dass die schriftliche Anmeldung 5 Tage vor Beginn der Veranstaltung eingegangen sein muss. Bei Überbelegung eines Kurses entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. 2. Bestätigung der Anmeldung Die angemeldeten Teilnehmer werden nur dann verständigt, wenn ein Kurs nicht zustande kommt oder wenn sich der Zeitpunkt geändert hat. Abweichend von der Ausschreibung können mit den Teilnehmern auch andere Kurszeiten vereinbart werden. 3. Teilnehmerzahl Soweit im Programm nichts anderes angegeben ist, findet der Kurs nur statt, wenn sich mindestens 5 Hörer eingeschrieben haben. Bei den Computerkursen ist die Teilnehmerzahl auf 9 Hörer begrenzt. 4. Gebühren Die Hörergebühren sind bei den einzelnen Veranstaltungen angegeben. Die Zahlung der Gebühr ist durch Einzugsermächtigung zu begleichen. Materialkosten werden gesondert verrechnet. Einzelveranstaltungen (Vorträge) werden bar vor Kursbeginn einkassiert. 5. Rücktritt / Kündigung seitens des Teilnehmers Der Teilnehmer kann ohne Angabe von Gründen durch schriftliche Mitteilung an die Volkshochschule zurücktreten. Die schriftliche Mit-

teilung muss drei Werktage vor Kursbeginn bei der Gemeindeverwaltung Thurnau – VHS – eingegangen sein. In diesem Fall wird keine Gebühr fällig. Geht die schriftliche Mitteilung erst am Tag des Kursbeginns oder im Zeitraum bis zum 2. Kurstermin ein, ist eine Kündigung nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z. B. Wegzug, Krankheit) möglich. In diesem Fall werden 7,50 € Bearbeitungsgebühr berechnet. Eine Kündigung/Rücktritt/Abmeldung ist nur in der Gemeindeverwaltung Thurnau, Volkshochschule, nicht beim Kursleiter möglich.

De

Re

6. Rücktritt / Kündigung seitens der VHS Die VHS kann vom Vertrag zurücktreten bzw. den Vertrag kündigen a) wenn die Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern zu Beginn des Kurses nicht erreicht wird. In diesem Fall wird eine bereits eingezogene Gebühr zurückerstattet. b) wenn der Kursleiter aus Gründen, die nicht im Einflussbereich der VHS liegen (z. B. Krankheit) ausfällt. In diesem Fall wird die Gebühr anteilig zurückerstattet. c) bei groben Verstößen des Teilnehmers gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und /oder bei wiederholtem Verstoß gegen die Unterrichts- oder Hausordnung. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Gebühr.

Wu Da fin der flu Un wic den das Da der san

6. Veranstaltungsort Die Volkshochschule ist Gast in den Räumen der Schulen Thurnau, Kasendorf und Wonsees sowie im Seniorendorf Kirschenallee und in der Fachklinik Hutschdorf. Die Hausordnung der Schulen und den jeweiligen Einrichtungen gilt deshalb auch für die Veranstaltungen der VHS. Die Räume müssen so verlassen werden, wie sie vorgefunden wurden.

Mi

7. Haftung Eine Haftung für Personen- und Sachschäden, Diebstähle und Verluste sowie Haftung für fremdes Verschulden nach §§ 276 und 278 BGB wird nicht übernommen. 8. Ferien und Feiertage Während der Schulferien und an unterrichtsfreien Tagen finden keine Veranstaltungen statt. Siehe unten stehende Terminübersicht! 9. Zusätzliche Kurse Auf Wunsch der Teilnehmer können zusätzliche Kurse eingeschoben werden. Diese werden rechtzeitig in der Tagespresse angekündigt. Feiertage und Ferien: Montag, 03. März 2014 bis Freitag, 07. März 2014 – Faschingsferien Montag, 14. April 2014 bis Freitag, 25. April 2014 – Osterferien Donnerstag, 01. Mai 2014 – Tag der Arbeit Donnerstag, 29. Mai 2014 – Christi Himmelfahrt Dienstag, 10. Juni 2014 bis Freitag, 20. Juni 2014 – Pfingstferien

Termin- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Ter

Ge

Ve

Ge

Re

Be auf dar gle mi Ne nin gan Wa sch wie Re tra

Mi

Ter

Exkursion

Vorträge

Samstag, 29. März 2014, 14.00 Uhr

Freitag, 21. Februar 2014, 19.30 Uhr

Thurnauer Brunnen – aus ihrer Geschichte

Das urnenfelderzeitliche Gräberfeld von Kasendorf

Die Exkursion ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem CHW Colloquium Historicum Wirsbergense, Kulmbach Führung: Treffpunkt:

Adolf Häußinger, Thurnau. Marktbrunnen, Marktplatz Thurnau.

Der Vortrag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Historischen Verein für Oberfranken e.V. Referent:

Montag, 24. Februar 2014, 20.00 Uhr

„Baltikum: Wechselvolle Geschichte – beeindruckende Natur – aufstrebende Städte“ Großartige Landschaften, teils unberührte Natur, aufstrebende Städte, kennzeichnen die drei Staaten des Baltikums, Litauen, Lettland und Estland, die sich in der Wendezeit vom Russland losgesagt und seit 2004 der EU angeschlossen haben. Sie gehören doch zu einer kulturellen und wirtschaftlichen Einheit, dem Ostseeraum, wie es auch der Name „Baltikum“ unterstreicht. Dies alles wird in diesem Vortrag vorgestellt.

62

Ve

Di

Re

Lutz Freund, Archäologe.

Veranstaltungsort: Karl-Maximilian-Bau, Schloss Thurnau.

Referent:

Ge

Friedhelm Haun, Kreisfachberater

Veranstaltungsort: Hotel-Restaurant Fränkischer Hof, Thurnau.

Die für wir in Ab Sch reg kör in me che

Mi

Ter

Ge

Ve


s

le eg t) heh.

s o-

er e-

ee k-

u, er n e

e B

e

n

n

nde en, and Sie hen m“ .

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees Vorträge

Kurse

Gesundheit

Sprachen

Der Darm, das Zentrum unserer Gesundheit

Business English für Anfänger (A1)

Referentin: Angelika Semmler, Heilpraktikerin, Mineralstoffberaterin der Gesellschaft für Biochemie und Antlitzanalyse

Referentin: Francesca Koch

Wussten Sie, dass über 70 Prozent des Immunsystems im Darm sitzen? Genauer gesagt in der Darmwand, - denn hier finden sich die meisten Abwehrzellen des Körpers. Sowohl der Säure-Basen-Haushalt, als auch das Darmsystem beeinflussen die Nährstoffversorgung der Körperzellen wesentlich. Unser Darm und die Balance der Darmflora spielen eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Thema des Abends sind: Aufgaben des Darms, warum das Immunsystem im Darm sitzt und welchen Einfluss die Darmflora auf unsere Gesundheit hat. Zusammenhänge mit der Ernährung, Entgiftung und die naturheilkundliche Darmsanierung werden verständlich erklärt.

Thurnau

Benötigen Sie beruflich Englischkenntnisse oder möchten Sie einen selbstbewussten Umgang mit der englischen Sprache erlernen? Ob für E-Mails, Telefonate oder Meetings, dieser Kurs bietet Hilfestellungen und Übung für alle beruflichen Situationen in denen Sie Englisch benötigen. Unter Leitung einer Muttersprachlerin mit langjähriger Lehrerfahrung und einem Kursbuch mit 7 Lehreinheiten werden die Grundsteine beruflicher Kommunikation in englischer Sprache erarbeitet, sodass keine Vorkenntnisse notwendig sind. 10 Abende, jew. Montag, von 18.45 – 20.15 Uhr Beginn: Montag, 17. Februar 2014 Gebühr:

Mindestteilnehmerzahl: 10 bis unbegrenzt

48,– € ab 10 Teilnehmer 60,– € ab 8 Teilnehmer 80,– € ab 6 Teilnehmer

Termin: Donnerstag, 20. Februar 2014 von 19.00 – 20.30 Uhr

Lehrbuch: BUSINESS ENGLISH FOR BEGINNERS A1

Gebühr: 3,– € ab 10 Teilnehmer – Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

Gelenke gesund?

Business English für Anfänger mit Vorkenntnissen (A2)

Referentin: Sabine Schauer, Heilpraktikerin

Referentin: Francesca Koch

Bewegungseinschränkungen treten nicht nur bei Senioren auf. In zunehmendem Maße leiden immer jüngere Personen darunter. Solche Funktionseinschränkungen mit zum Teil begleitenden Schmerzen können die Lebensqualität erheblich mindern. Neben einem für jedes Alter geeigneten kurzen Gelenktraining wird in dem Vortrag u. a. auf folgende Fragen eingegangen: Warum verschleißen unsere Gelenke heutzutage – zum Teil schon in jungen Jahren? Wie kann beschädigter Knorpel wieder aufgebaut werden? Welche Lebensmittel können zur Regeneration von geschädigtem Knorpel und Gelenken beitragen? Was hat Schokolade damit zu tun?

Benötigen Sie eine Auffrischung Ihrer beruflichen Englischkenntnisse oder möchten Sie selbstbewusster im Umgang mit der englischen Sprache werden? Ob für E-Mails, Telefonate oder Meetings, dieser Kurs bietet Hilfestellungen und Übung für alle beruflichen Situationen in denen Sie Englisch benötigen. Unter Leitung einer Muttersprachlerin mit langjähriger Lehrerfahrung und einem Kursbuch mit 7 Lehreinheiten werden bereits vorhandene Kenntnisse vertieft und anhand von Alltagssituationen aus dem Berufsleben erweitert, sodass Sie selbstsicher kommunizieren können.

Mindestteilnehmerzahl: 10 bis unbegrenzt

Gebühr:

10 Abende, jew. Mittwoch, von 18.45 – 20.15 Uhr Beginn: Mittwoch, 19. Februar 2014

Termin: Mittwoch, 26. Februar 2014 von 19.00 – ca. 20.30 Uhr Gebühr: 3,– € ab 10 Teilnehmer – Anmeldung erforderlich Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

Die 12 Schüßler-Salze Referentin: Angelika Semmler, Heilpraktikerin, Mineralstoffberaterin der Gesellschaft für Biochemie und Antlitzanalyse

48,– € ab 10 Teilnehmer 60,– € ab 8 Teilnehmer 80,– € ab 6 Teilnehmer

Lehrbuch: BUSINESS ENGLISH FOR BEGINNERS A2 Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

Italienisch für Anfänger ohne und mit geringen Vorkenntnissen (A1) Dozentin: Margherita Fais

Die Mineralstofftherapie ist eine einfache, risikolose und für jedermann anwendbare Heilmethode. Schüßler-Salze wirken in unserem Körper wie ein Lebenselixier, sie sind in natürlicher Form in jedem von uns enthalten. An diesem Abend bekommen Sie einen Einblick über die Vielfalt der 12 Schüßler-Mineralstoffe. Sie erfahren warum die Salze positiv regulierend in den Zellstoffwechsel eingreifen und somit zum körperlichen Wohlbefinden beitragen. Es wird genau erklärt, in welchen Zellen die Mineralstoffe hauptsächlich vorkommen, welche Aufgaben sie im Körper erfüllen und an welchen Symptomen ein Mangel zu erkennen ist.

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne und mit geringen Vorkenntnissen, die gerne in gemütlichem Tempo und durch Wiederholung mit Spaß lernen möchten. Sie haben vor längerer Zeit Italienisch gelernt und möchten Ihre Kenntnisse wieder auffrischen? In diesem Kurs wiederholen Sie Lektion 1 der Niveaustufe A1 von Lehrbuch Espresso 1 und sind dann gut gerüstet, um die Stufe A1 weiter zu lernen.

Mindestteilnehmerzahl: 10 bis unbegrenzt

Gebühr:

Termin: Donnerstag, 03. April 2014 von 19.00 – 21.00 Uhr Gebühr: 4,– € ab 10 Teilnehmer – Anmeldung erforderlich Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

12 Abende, jew. Dienstag, von 19.00 – 20.30 Uhr Beginn: Dienstag, 18. Februar 2014 54,– € ab 10 Teilnehmer 68,– € ab 8 Teilnehmer 90,– € ab 6 Teilnehmer

Sonstiges: Lehrbuch Espresso A1, ab Lektion 1/2 Veranstaltungsort: Rathaus Thurnau.

63


VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees Kurse

Thurnau Rhetorik Frei sprechen vor Publikum Dozentin: Katharina Müller-Sanke

Jeder kann sprechen – eigentlich! Wir tun es schließlich den ganzen Tag. Doch sobald Publikum vor uns steht, werden die Meisten von uns nervös und greifen auf Althergebrachtes zurück: Sie lernen auswendig oder lesen ganze Romane von ihren „Stichwortzetteln“ ab. Wir alle kennen solche oft ermüdenden Ansprachen von goldenen Hochzeiten, Betriebsfeiern und Jahreshauptversammlungen. Doch nichts ist für die Zuschauer schlimmer, als eine langweilige, unstrukturierte oder sehr unsicher vorgetragene Rede. Dabei muss frei sprechen gar nicht schwer sein. Mit ein paar Tricks und Übungen wird aus (fast) jedem ein Redner, der sein Publikum auf den Punkt mit spannenden Inhalten begeistern und zum Zuhören animieren kann! 6 Abende, jew. Montag, von 18.30 – 20.30 Uhr Beginn: Montag, 17. Februar 2014 Gebühr:

35,– € ab 9 Teilnehmer 46,– € ab 7 Teilnehmer 64,– € ab 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Yoga Yoga am Vormittag Referentin: Gisela Häußinger, Yogalehrerin, Thurnau Für die Menschen, die Zeit finden, am Vormittag einen Yogakurs zu machen, ist es eine wunderbare Möglichkeit, fit, gestärkt und harmonisch in den Tag zu gehen. 2 Kurse, je 10 Vormittage pro Kurs, jew. von 9.00 – 10.30 Uhr 1. Kurs, Beginn: Dienstag, 06. Mai 2014 2. Kurs, Beginn: Donnerstag, 08. Mai 2014 Gebühr:

58,– € ab 10 Teilnehmer 65,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Torwärterhaus am Rathaus Thurnau. Anmeldungen bitte bei der Kursleiterin: Gisela Häußinger, Thurnau, Tel. 09228/1681 oder 0171/2853249.

Yoga - Ein Weg zu Gesundheit, Ganzheit und Lebensfreude Referentin: Gisela Häußinger, Yogalehrerin, Thurnau Yoga lässt uns unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele wieder als harmonische Einheit wahrnehmen. Durch das Praktizieren der Yoga-Übungen lernen wir, achtsam mit unserem Körper umzugehen, unsere Flexibilität zu steigern und zu erhalten. Die Yoga-Atmung schenkt uns Kraft, Ausdauer, Vitalität und Gelassenheit; in der Meditation findet unser unruhiger Geist zur Ruhe und unser Körper tiefe, wohltuende Entspannung. Yoga ist ein Übungsweg mit dem man jederzeit und immer beginnen kann.

Entspannung Qigong am Vormittag – der optimale Start in den neuen Tag

Qigong am Abend – der perfekte Ausklang für den Tag Dozent: William Garabrant, anerkannter Lehrer, Deutsche Qigong Gesellschaft Die Bewegungen im Qigong sind überwiegend langsam, geschmeidig und geschehen in einem dauernden milden Wechsel von Spannung und Entspannung. Mit diesen Übungen wird auf Dauer die Körperhaltung verbessert. Zugleich führen die Übungen zu einer Regulierung der Atmung und einer geistigen Zentrierung. Es können keine Fehl- oder Überbelastungen von Muskeln und Gelenken durch die Übungen auftreten. Somit kann Qigong in jedem Alter und in jedem konditionellen Zustand ausgeübt werden. Zu jeder Stunde gehören auch eine Anzahl von einfachen, teils sportlichen, immer effektiven Auflockerungsübungen und wohltuenden Selbstmassage-Techniken. Teilnehmer sollten sich locker und bequem anziehen und sich auf ein entspannendes Erlebnis für Körper und Geist einstellen. Die Übungen finden überwiegend im Stehen (und Gehen) statt, aber es wird empfohlen dicke Socken oder dünne, bequeme Schuhe zu tragen. Unser Dozent William Garabrant, anerkannter Lehrer der Deutschen Qigong Gesellschaft, praktiziert für sich seit über 15 Jahren und unterrichtet erfolgreich viele Qigong Kurse seit 2004. Keine Vorkenntnisse nötig. Reinschnuppern jederzeit möglich.

1. Kurs: Beginn: Dienstag, 18. Februar 2014, 9.30 – 11.00 Uhr Veranstaltungsort: „Blaues Haus“, Döllnitz 17, Kasendorf. Kurs am Abend: 2. Kurs: Beginn: Dienstag, 18. Februar 2014, 19.00 – 20.30 Uhr Gebühr:

55,– € ab 10 Teilnehmer 68,– € ab 8 Teilnehmer 91,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Gymnastikraum, Fachklinik Hutschdorf.

Anmeldungen bitte bei der Kursleiterin: Gisela Häußinger, Thurnau, Tel. 09228/1681 oder 0171/2853249.

2K 1. 2.

Ge

2K 3. 4. 5.

Ge

Ve

1K

6. K

Ge

Ve

Ar

Re

Ein un Da Fitn Ga • f • f • z • p • s

Gymnastik mit Übungen für die Wirbelsäule für jedermann

1K

Referentin: Ingrid Pöhlmann, Krankengymnastin Entspannungen, insbesondere Übungen und Bewegungen zur Stärkung der Wirbelsäule, Gestaltung und Bewegung in der Gemeinschaft bei der Gruppengymnastik. Vorkenntnisse nicht erforderlich. 10 Abende, jeweils Dienstag, 18.00 Uhr – 19.00 Uhr Gebühr: 25,– € ab 14 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Torwärterhaus am Rathaus Thurnau.

Bis von Ku Me Be dei das dar un Bit mi

Es auf un

Beginn: Dienstag, 18. Februar 2014

58,– € ab 10 Teilnehmer 65,– € ab 8 Teilnehmer

Do

Gymnastik

1. Kurs: Beginn: 2. Kurs: Beginn: 3. Kurs: Beginn: 4. Kurs: Beginn: 5. Kurs: Beginn: 6. Kurs: Beginn:

Dienstag, 06. Mai 2014, 18.00 - 19.30 Uhr Dienstag, 06. Mai 2014, 19.30 - 21.00 Uhr Mittwoch, 07. Mai 2014, 18.00 - 19.30 Uhr Mittwoch, 07. Mai 2014, 19.30 - 21.00 Uhr Donnerstag, 08. Mai 2014, 18.00 - 19.30 Uhr Donnerstag, 08. Mai 2014, 19.30 - 21.00 Uhr

Zu

Kurs am Vormittag:

6 Kurse, je 10 Abende pro Kurs, jew. 2stündig

Gebühr:

64

V

Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau, Turnhalle.

Bitte notieren Sie sich die Termine Ihrer gebuchten Kurse, da eine Benachrichtigung nicht mehr erfolgt. Nicht vergessen: Ihre Anmeldung ist für uns und für Sie verbindlich!!!

1.

Ge

2K

2. K 3. K

Ge

Im ei 19 oh

G G

Inf

Ve


s

m, den unich nd

eln Qind ahl ken. nd eist nd ün-

der ber seit

ch.

Uhr

Uhr

.

ür

gen in sse

n

e

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees Kurse

Thurnau

Zumba Fitness

Aqua Fitness

Dozentin: Conni Jarema

Referentin: Daniela Schöbel, Dipl.-Sportlehrerin

Bist du bereit, dich fit zu feiern? Vergiss das Training, lass dich von der Musik treiben und bring dich in Form. In Zumba® Kursen erwarten dich kraftvolle Latino-Rhythmen wie Salsa, Merengue, Reggaeton und Cumbia sowie internationale Beats. Ehe du dich versiehst, steigerst du deine Kondition und deine Energie. Für Zumba® muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Es ist spannend und geeignet für Jedermann und jedes Alter. Bitte Turnschuhe, ein Handtuch und ausreichend zu Trinken mitbringen.

Begeben Sie sich zum körperlichen Training doch auch mal ins nasse Element! Neben einem besonders schonenden Ausdauertraining bieten Ihnen die spezifischen Eigenschaften des Wassers auch die Möglichkeit, ihre Muskulatur wohldosiert zu kräftigen. Dabei werden ihre Gelenke durch die Auftriebskraft des Wassers entlastet und der Wasserwiderstand bei dynamisch ausgeführten Bewegungen sorgt für einen gezielten Kraftaufbau. Damit lassen sich Defizite im muskulären sowie konditionellen Bereich wunderbar angehen. Die Arbeit mit verschiedenen Auftriebshilfen, wie Schwimmbrettern, Aquanoodless etc. macht Spaß und ist sehr abwechslungsreich. Mit diesem wohltuenden und funktionalen Training verwöhnen Sie ihren ganzen Körper. Genießen Sie`s!

®

2 Kurse, je 10 Abende pro Kurs 1. Kurs, Beginn: Montag, 10. März 2014, 18.00-19.00 Uhr 2. Kurs, Beginn: Montag, 10. März 2014, 19.15-20.15 Uhr Gebühr:

39,– € ab 10 Teilnehmer 49,– € ab 8 Teilnehmer

2 Kurse, je 5 Abende pro Kurs 3. Kurs, Beginn: Mittwoch, 12. März 2014, 18.45-19.45 Uhr 4. Kurs, Beginn: Montag, 02. Juni 2014, 18.00-19.00 Uhr 5. Kurs, Beginn: Montag, 02. Juni 2014, 19.15-20.15 Uhr Gebühr:

20,– € ab 10 Teilnehmer 25,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Fitnessraum der Fachklinik Hutschdorf. 1 Kurs, 10 Abende 6. Kurs, Beginn: Donnerstag, 13. März 2014, 19.15-20.15 Uhr Gebühr:

39,– € ab 10 Teilnehmer 49,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Turnhalle, Volksschule Kasendorf.

Aroha - Fitnesssport u. Prävention in einem Referentin: Gudrun Kistner, lizenzierte Aroha-Trainerin Ein Kurs, an dem jede(r) ohne Vorkenntnisse, in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann. Das von Sportärzten und Physiotherapeuten entwickelte Fitnessprogramm bietet ein effektives und unkompliziertes Ganzkörpertraining, • festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und Rücken, • führt zur Optimierung des Koordinationsvermögens und • zu innerer Ausgeglichenheit sowie • positiver emotionaler Stabilität, • schont die Gelenke. Es wird bei mittlerer Herzfrequenz trainiert, was sich positiv auf Herz u. Kreislauf auswirkt. AROHA ist der optimale Fettund Kalorienkiller! 1 Kurs, je 10 Abende 1. Kurs, Beginn: Montag, 31. März 2014, 18.30-19.30 Uhr Gebühr:

35,– € ab 10 Teilnehmer 45,– € ab 8 Teilnehmer

2 Kurse, je 6 Abende, jew. Montag von 18.00 – 19.00 Uhr 1. Kurs: Beginn: Montag, 17. Februar 2014 2. Kurs: Beginn: Montag, 28. April 2014 Gebühr:

26,– € ab 10 Teilnehmer 32,– € ab 8 Teilnehmer 43,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Schwimmbad der Fachklinik Hutschdorf.

Bokwa® – der neue Fitnesstrend für alle Altersstufen Referentin: Barbara Lucino-Müller, Peesten Bokwa®Fitness ist ein neues und innovatives Tanz-FitnessProgramm und gibt Ihnen die Möglichkeit IHRE EIGENE Intensität des Trainings zu bestimmen. So können Sie egal welchen Alters und Fitnesslevels Bokwa® tanzen. Beim Bokwa® tanzen gibt es keine Choreographien, kein Nachdenken – einfach nur Spaß haben, Schwitzen und Gas geben. Bokwa®Fitness beinhaltet das Nachtanzen von Buchstaben und Zahlen zu aktuellen Radio Hits! „Bo“ steht hierbei für Boxing und „KWA“ für den traditionellen aus Südafrika stammendend Tanz Kwaito. Bokwa®Fitness bringt Ihnen • Spaß und jede Menge Fun • ein gutes Herz-Kreislauf-Training • jede Menge verbrannte Kalorien • eine Stunde Abschalten vom Alltag • Bewegung mal anders 2 Kurse, je 10 Abende pro Kurs 1. Kurs, Beginn: Montag, 17. Februar 2014, 18.00-19.00 Uhr Veranstaltungsort: Turnhalle der Volksschule Kasendorf. 2. Kurs, Beginn: Dienstag, 11. März 2014, 18.30 -19.30 Uhr Gebühr:

35,– € ab 10 Teilnehmer 43,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Seniorendorf Kirschenallee, Thurnau.

2 Kurse, je 8 Abende 2. Kurs, Beginn: Donnerstag, 03. April 2014, 17.15-18.15 Uhr 3. Kurs, Beginn: Donnerstag, 03. April 2014, 18.30-19.30 Uhr Gebühr:

28,– € ab 10 Teilnehmer 35,– € ab 8 Teilnehmer

Im Anschluss an den 2. und an den 3. Kurs findet jeweils eine halbe Stunde Bauchmuskeltraining (Power-Bauch) von 19.30 bis 20.00 Uhr statt. Dieser Kurs ist jew. separat auch ohne Aroha-Kurs buchbar. Gebühr bei 10 Abenden: 22,50 € ab 8 Teiln./26,00 € ab 6 Teiln. Gebühr bei 8 Abenden: 17,00 € ab 8 Teiln./23,00 € ab 6 Teiln. Info unter www.aroha-academy.de Veranstaltungsort: Gymnastikraum des Seniorenheimes, Thurnau

65


VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees Kurse

Thurnau Tanzkurse

Hochzeitstanzkurs für Hochzeitsgäste, Brautleute und andere Paare, die nur einige Tänze lernen möchten

Mi

Golfkurse Golfkurse für Anfänger Referent: Golftrainer der Golfschule Holger Peschke

Beginn: Freitag, 21. März 2014

Unter Anleitung eines professionellen Golftrainers lernen Sie den Golfsport kennen. Dieser Kurs führt Sie in die verschiedenen Aspekte der Golftechnik und Golftheorie ein. Sie trainieren die diversen Standardschläge auf unserem herrlichen Golfplatz in Thurnau. Die Teilnehmer lernen: Griff und Schwung, langes Spiel auf der Driving Range, kurzes Spiel, Chippen, Pitchen und Putten, Spielen auf dem Platz, strategische Tipps und Tricks, Regeln und Etikette.

Gebühr:

Ausrüstung wird gestellt.

Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Der Tanzkurs für Brautpaare und Hochzeitsgäste beinhaltet die wichtigsten Tänze: Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox und Foxtrott. 5 Abende, jeweils Freitag von 19.00 bis 20.00 Uhr 30,– € ab 10 Teilnehmer 35,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Standard- und Lateinamerikanische Tänze. In diesem Kurs erlernen wir Grundschritte in Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Discofox, Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott, Tango und Blues und jeweils eine Figur dazu. Außerdem noch den Gruppentanz Square Dance. 8 Abende, jeweils Freitag von 18.30 bis 20.00 Uhr Beginn: Freitag, 21. März 2014 Gebühr:

50,– € ab 10 Teilnehmer 60,– € ab 8 Teilnehmer

Die theoretische und praktische Prüfung zur Erlangung der Platzreife kann im Anschluss an den VHS-Kurs gebucht werden. 4 Kurse, jeweils 4 Vormittage/Abende 1. Kurs: Beginn: Freitag, 02. Mai 2014 2. Kurs: Beginn: Samstag, 03. Mai 2014 3. Kurs: Beginn: Freitag, 04. Juli 2014 4. Kurs: Beginn: Samstag, 05. Juli 2014

von 17.30-19.00 Uhr von 10.00-11.30 Uhr von 17.30-19.00 Uhr von 10.00-11.30 Uhr

Gebühr je Kurs: Erwachsene 139,– € / Person Kinder und Jugendliche 69,– € / Person (ab 10-16 Jahre) Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Typberatung Make-up – Frisur – Outfit und Image

Tanzkurs für Fortgeschrittene Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Standard- und Lateinamerikanische Tänze, für alle, die schon mal einen Grundkurs oder Fortgeschrittenenkurs gemacht haben. Bei jedem Tanz eine Figur dazu, zusätzlich Samba. 8 Abende, jeweils Freitag von 20.00 bis 21.30 Uhr Beginn: Freitag, 21. März 2014 Gebühr:

50,– € ab 10 Teilnehmer 60,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

Discofox und Discochart Kursleiter: Manfred Schramm, Tanztrainer Discofox ist der auf Tanzveranstaltungen am häufigsten gespielte Tanz. Er macht so richtig Spaß, wenn man einige Figuren beherrscht. Discochart sind Modefiguren, die man im Discofox einbauen kann.

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Referentin: Elke Fröba-Jakob, Farb-/Stil-/Imageberaterin, Friseurmeisterin, Visagistin „Die Frau ist das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt“! (Jean Paul Belmondo). Unsere Verpackung spricht Bände darüber, wie wir uns selbst und andere einschätzen, welches Gespür wir für Qualität, Kreativität und Professionalität haben. Jeden Tag toll aussehen! Wir erkunden in diesem Seminar: • das Make-up: Wirken Sie lebendig und frisch oder nun angemalt? • die Brille, Frisur und Accessoires: Passen diese zu Ihrer Gesichtsform? • die Farben: Fühlen Sie sich motiviert oder angespannt? • der Kleiderschrank: Haben Sie auch genügend Platz darin? Informationen über die „neue Farb-, Stil- und Imageberatung“ erhalten Sie während des Kurses. Bitte bringen Sie einen Stellspiegel mit. Der Kostenbeitrag (4,- bis 6,- Euro) für Materialien wird direkt im Kurs eingesammelt.

5 Abende, jeweils Freitag von 21.30 bis 22.30 Uhr

Termin: Montag, 05. Mai 2014, 17.00 - 20.00 Uhr

Beginn: Freitag, 21. März 2014

Gebühr:

Gebühr:

30,– € ab 10 Teilnehmer 35,– € ab 8 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau

5A

Be

Ge

zuz

Ve

Frä

Re

Pfl Re mi pro Ma Re

1A

Ge

zuz

Ve

Veranstaltungsort: Golfplatz Thurnau.

Veranstaltungsort: Aula der Volksschule Thurnau.

10,– € bei 9 Teilnehmern 13,– € ab 7 Teilnehmer 19,– € ab 5 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Nähkurs Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene Referentin: Birgit Sehr, Schneidermeisterin

66

V

Sie wollten sich schon immer mal ein Kleidungsstück selbst schneidern oder etwas ändern? Unter fachkundiger Anleitung einer Schneidermeisterin ist das kein Problem.

Be

Re

Erd Vit haf Ma Re

1A

Ge

zuz

Ve

M

Ma

Do

Mö sel ist eig Ku Ega – M aus

Bit von Ma Wa (M Ve

3A

Be

Ge

zuz

Ve


s

Sie ieaihen

auf utRe-

der er-

Uhr Uhr Uhr Uhr

)

kt“!

uns für oll

VHS Thurnau/Kasendorf/Wonsees Kurse / Computerkurse Mitzubringen: Nähutensilien, Koffernähmaschine – falls vorhanden – ansonsten stehen Ihnen Nähmaschinen zur Verfügung. 5 Abende, jew. Donnerstag von 19.00 – 21.00 Uhr Beginn: Donnerstag, 13. März 2014 Gebühr:

55,– € bei 6 Teilnehmern 66,– € bei 5 Teilnehmer zuzüglich evtl. Materialkosten Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Kochkurse Fränkisch-Mediterran – einfach köstlich Referentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländl. Hauswirtschaft, Ernährungsfachfrau und Kräuterpädagogin Pflanzenbetonte Gerichte mit Lebensmitteln, die unsere Region, entsprechend der Jahreszeit bietet, werden ergänzt mit Käse und Fisch. Unterschiedliche Rapsöle werden probiert und mit eingesetzt. Materialkosten nach Bedarf, bitte Getränk, Geschirrtuch und Restebehälter mitbringen. 1 Abend: Dienstag, 20. Mai 2014, 19.00 – ca. 21.30 Uhr Gebühr:

8,– € ab 10 Teilnehmer 11,– € ab 7 Teilnehmer zuzüglich Materialkosten Veranstaltungsort: Schulküche, Volksschule Thurnau.

Beerenträume – beerenstark u. traumhaft gut Referentin: Edith Wagner, Meisterin der Ländl. Hauswirtschaft, Ernährungsfachfrau und Kräuterpädagogin Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Co sind starke Vitaminspender und ergeben herrliche Gerichte mit traumhaften Geschmacksvarianten. Materialkosten nach Bedarf, bitte Getränk, Geschirrtuch und Restebehälter mitbringen. 1 Abend: Dienstag, 01. Juli 2014, 19.00 – ca. 21.30 Uhr Gebühr:

8,– € ab 10 Teilnehmer 11,– € ab 7 Teilnehmer zuzüglich Materialkosten Veranstaltungsort: Schulküche, Volksschule Thurnau.

raSie

ekt

Fotokurs für Einsteiger Referent: Martin Koslowsky Dieser Kurs ist an Einsteiger in die Digital-Fotografie gerichtet. Es werden folgende Themen behandelt: Kamera- und Technikkunde, Grundlagen der Fotografie, 10 Schritte zum guten Bild, Einblick in die Panorama-, Tier-, Sport- und HDR-Fotografie, Bilder verarbeiten, präsentieren, drucken und archivieren. Das Mitbringen Ihrer eigenen Kamera ist Voraussetzung. 3 Abende, jew. Montag von 18.00 bis 20.00 Uhr Beginn: Montag, 10. März 2014 Gebühr:

16,– € ab 10 Teilnehmer 20,– € ab 8 Teilnehmer 27,– € ab 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Volksschule Thurnau.

Computerkurse Computerkurs für Senioren bzw. Anfänger Dozent: Dieter Zeisel Computer und seine Zusatzgeräte, Windows starten, anpassen, einrichten und beenden. Ordnung mit Dateien und Ordnern, kurze Einführung in Word, Einstieg in das Internet. Diese Kurse sind für diejenigen gedacht, die (noch) keinen Computer bzw. noch keine Erfahrung im Umgang mit dem PC haben. Der Umgang mit Maus, Tastatur und Fenstertechnik wird vermittelt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Anwendung des Textverarbeitungsprogramms Word. Texterstellung und Textbearbeitung werden geübt. 5 Abende, jew. Dienstag, von 18.30 Uhr - 20.45 Uhr Beginn: Dienstag, 11. März 2013 Gebühr:

33,– € ab 9 Teilnehmer 43,– € ab 7 Teilnehmer 60,– € ab 5 Teilnehmer zuzüglich Materialkosten Veranstaltungsort: Computerraum der Volksschule Thurnau.

Word 2010 für Windows - Grundkurs Dozent: Dieter Zeisel

Malen mit Softpastellkreiden Malkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

5 Abende, jeweils Dienstag, 18.30 – 20.45 Uhr

Dozentin: Inge Dupke, Welschenkahl

Beginn: Dienstag, 29. April 2014

Möchten Sie Ihrem Zuhause mit farblich abgestimmten, selbstgemalten Werken eine individuelle Note geben? Dann ist das Malen mit Softpastellkreiden ideal. Diese Technik eignet sich sowohl für farbintensive Bilder, als auch für Kunstwerke mit weichem Farbverlauf. Egal ob Sie abstrakte oder dekorative Kunst bevorzugen – Malen entspannt und gibt der Seele Raum, sich kreativ auszudrücken.

Gebühr:

Malkurs

rer

in?

Fotokurs

Erste Schritte mit Word 2010: Dokumente neu erstellen, Text bearbeiten und formatieren, Absätze formatieren, Dokumente gestalten (Designs, Formatvorlagen, Illustrationen verwenden), Seitenlayout gestalten (Seitenränder, Ausrichtung, Umbrüche etc.), Tabellen verwenden, Tipps und Tricks zu Word 2010.

un

Bitte mitbringen – falls vorhanden: Softpastellkreiden z.B. von Jaxel oder Faber-Castell (keine Ölkreiden), geeigneter Malblock (auch Aquarellblock mögl.) sowie Fixierspray, Wattestäbchen, Bleistift und Radiergummi. (Material kann auch komplett gegen kl. Unkostenbeitrag zur Verfügung gestellt werden).

Thurnau

33,– € ab 9 Teilnehmer 43,– € ab 7 Teilnehmer 60,– € ab 5 Teilnehmer zuzüglich Materialkosten Veranstaltungsort: Computerraum der Volksschule Thurnau.

Excel 2010 für Windows - Grundkurs Dozent: Dieter Zeisel Erste Schritte mit Excel: Arbeitsmappen öffnen und schließen, einfache Tabellen erstellen und Daten erfassen, Tabellen gestalten u. drucken, einfache Formeln und Funktionen nutzen, Diagramme erstellen.

3 Abende, jeweils Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr

5 Abende, jeweils Dienstag, 18.30 – 20.45 Uhr

Beginn: Donnerstag, 27. März 2014

Beginn: Dienstag, 24. Juni 2014

Gebühr:

18,– € ab 9 Teilnehmer 23,– € ab 7 Teilnehmer 32,– € ab 5 Teilnehmer zuzüglich Materialkosten (werden im Kurs eingesammelt)

Gebühr:

Veranstaltungsort: Volksschule Kasendorf.

Veranstaltungsort: Computerraum der Volksschule Thurnau.

33,– € ab 9 Teilnehmer 43,– € ab 7 Teilnehmer 60,– € ab 5 Teilnehmer zuzüglich Materialkosten

67


Volkshochschule Thurnau/Kasendorf/Wonsees - Oberer Markt 28, 95349 Thurnau Tel. 09228/951-0, Fax: 09228/951-51, E-Mail: info@thurnau.de, www.thurnau.de Unter Anerkennung der im Programmheft abgedruckten Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Thurnau-Kasendorf-Wonsees melde ich mich für den/die folgenden Kurs(e) an:

Gebühr wird bar bezahlt – nur bei Vorträgen! (wird am Vortragsabend einkassiert).

BIC:


VHS-Programm  

Frühjahr/Sommer 2014

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you