Page 1

Amt Dรถmitz-MalliรŸ Amtswegweiser und Highlights Informationen und Ansprechpartner

www.amtdoemitz-malliss.de


Auto & Service

Dienstleister vor Ort

2


GruSSwort / Inhaltsverzeichnis

Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich, Ihnen heute unseren „Amtswegweiser und Highlights“ präsentieren zu dürfen. Das Amt Dömitz-Malliß konnte am 13. Juni 2014 auf sein 10-jähriges Bestehen zurückblicken. Die Stadt Dömitz und die amtsangehörigen Gemeinden GrebsNiendorf, Karenz, Malk Göhren, Malliß, Neu Kaliß und Vielank pflegen eine gute Zusammenarbeit. Im Amtsbereich leben ca. 8.715 Einwohner. Die soziale Infrastruktur ist im gesamten Amtsbereich sehr gut ausgebaut. Alle Schulformen wie Grund- und Realschulen, Förderschule und Gymnasiales Schulzentrum sind abgedeckt. In den Kindertagesstätten und weiteren Freizeiteinrichtungen werden die Kinder und Jugendlichen betreut. Unseren Bewohnern bietet sich mit dem Mecklenburgischen Elbtal, dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe und der Griesen Gegend eine lebens- und liebenswerte ­Region.

Inhaltsverzeichnis: Grußwort………………………………………………… 3 Gemeinden im Amt������������� 5 Öffnungszeiten/Impressum��������� 5 Organigramm���������������� 7 Ansprechpartner I Telefonverzeichnis����� 9 Sachgebiet Zentrale Dienste��������� 11 Ausbildung I Praktikanten���������� 11 Fachbereich Finanzen������������ 13 Fachbereich Ordnung und Bürgerservice��� 15 Leistungen Bürgerbüro����������� 15 Standesamt����������������� 15

Der Amtsbereich hält ein großes Potential für die weitere wirtschaftliche und touristische Entwicklung vor. Jeweils am 1. Freitag im Monat erhalten alle Haushalte kostenlos unser amtliches Bekanntmachungsblatt „AmtsKurier“ zugestellt. In ihm bietet sich den Vereinen, Verbänden und Einrichtungen eine gute Möglichkeit der Präsentation. Interessant und attraktiv möchten wir unsere Homepage www. amtdoemitz-malliss.de für Sie weiter ausbauen. In den vergangenen Jahren haben wir uns als Amt zu einem modernen Dienstleister entwickelt. Gegenüber unseren Kunden verhalten wir uns freundlich und flexibel. Wir arbeiten für sie schnell und engagiert. Informieren Sie sich in der vorliegenden Broschüre über die einzelnen Fachbereiche unserer Verwaltung – wichtige Behördengänge sind dabei aufgezeigt. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere touristischen Highlights, besuchen Sie unsere Veranstaltungen oder betätigen sich in einem Verein. Ich möchte Sie einladen, sich selbst ein Bild von der Stadt und den Gemeinden sowie von Ihrer Amtsverwaltung zu machen. Haben Sie Hinweise und Anregungen, dann sprechen Sie bitte mit uns. Ihnen eine gute Zeit! Burkhard Thees Amtsvorsteher

Brandschutz����������������� 16 Kindertagesstätten������������� 17 Soziale Einrichtungen������������ 18 Fachbereich Bau und Friedhof�������� 19 Gewerbegebiete��������������� 19 Vereine I Verbände������������� 20 Veranstaltungen��������������� 20 Tourismus������������������ 21 Kirchen������������������� 26 Schiedsstelle���������������� 26 Ver- und Entsorger������������� 26 Notrufnummern��������������� 27 3


Rund um Gesundheit und Schรถnheit

Hier werden Sie gut ber aten

4


Gemeinden im Amt Stadt Dömitz Bürgermeister: Helmut Bode Einwohner: 3050 Fläche: 60,16 km² Ortsteile: Stadt Dömitz, Groß Schmölen, Heidhof, Klein Schmölen, Polz, Rüterberg Gemeinde Grebs-Niendorf Bürgermeister: Detlef Schranck Einwohner: 566 Fläche: 31,16 km² Ortsteile: Grebs, Menkendorf, Niendorf an der Rögnitz, Schlesin Gemeinde Karenz Bürgermeister: Klaus Elsner Einwohner: 243 Fläche: 6,82km² Gemeinde Malk Göhren Bürgermeister: Siegmund Holter Einwohner: 436 Fläche: 22,56 km² Ortsteile: Liepe, Malk Göhren, Neu Göhren Gemeinde Malliß Bürgermeister: Volker Sielaff Einwohner: 1181 Fläche: 25,16 km² Ortsteile: Bockup, Conow, Malliß

Gemeinde Neu Kaliß Bürgermeister: Burkhard Thees Einwohner: 1940 Fläche: 34,04 km² Ortsteile: Heiddorf, Raddenfort, Kaliß, Neu Kaliß Gemeinde Vielank Bürgermeister: Christel Drewes Einwohner: 1301 Fläche: 77,37 km² Ortsteile: Alt Jabel, Hohen Woos, Laupin, Neu Jabel, Tewswoos, Vielank, Woosmer

Öffnungszeiten Amtsverwaltung Dienstag  09:00 – 12:00 und 13:00 – 17:30 Uhr Donnerstag  09:00 – 12:00 und 13:00 – 15:30 Uhr Kooperatives Bürgerbüro Montag  09:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr Dienstag  09:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr Donnerstag  09:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr Freitag  09:00 – 12:00 Uhr Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich.

Impressum © by GmbH, Verlag für staatliche und kommunale Veröffentlichungen und Co. Betriebs OHG, 86415 Mering. Registergericht Augsburg, HRB 26040 - Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet. Irrtümer Vorbehalten. Für eingesandte Manuskripte, Datenträger, Fotos etc. sowie eventuell damit verbundene Urheberrechtsverletzungen wird keine Haftung übernommen, sondern muss auf die/den Einreichende/n verwiesen werden. Haftung auf Vollständigkeit und Richtigkeit ausgeschlossen. Herausgeber: Amt Dömitz-Malliß Redaktion: Amt Dömitz-Malliß Bildquellen: Amt Dömitz-Malliß Satz, Layout: Arne Weinert Auflage: 1. Auflage / 2015 / 2.000 Stk. / Obj.-Nr. 82.134

5


Ihre Medizinische Versorgung vor ort

6


Verwaltungsgliederungsplan Amtsvorsteher und Amtsausschuss Leitende Verwaltungsbeamtin Frau Weber Sekretariat Frau Thee Sachgebiet Zentrale Dienste / Personal / Wahlen SG-Leiter und Stellv. LVB Frau Schult Sachbearbeiter Frau Voß Fachbereich Bau und Friedhof FB-Leiter Frau Ehbrecht Bauverwaltung/Baurecht Frau Tripschu

Fachbereich Ordnung u. Bürgerservice FB-Leiter Herr Schult

Fachbereich Finanzen FB-Leiter Frau Gundske

Bürgerbüro Liegenschaften Frau Wilke, Frau Giencke Frau Harnack Frau Schumann, Frau Ankert

Baudurchführung/Städtebausanierung Standesamt Herr Bade, Herr Frenz Frau Hoedt Bauhöfe, Grünflächen, Gewerbe Friedhofswesen, Straßenreinigung Herr Weyer Frau Didrich Frau Schwarz

Steuern/Abgaben Frau Hinz Frau Johnke Kasse Frau Görs, Leiterin Frau Geufke, stellv. Leiterin Frau Karraß, SB Finanzen

Gebäudemanagement Feuerwehr/Jagd/Fischerei Vollstreckung Frau Laßen Herr Schulz Herr Pflügel

Schule/Kita/Kultur Partnerschaften und Fremdenverkehr Frau Miercke

Anlagenbuchhaltung und SB Finanzen Herr Morawetz

Kosten- und Leistungsrechnung und SB Finanzen Herr Freitag

7


Gem端tliches Ambiente

Wir Planen und Bauen F端r Sie

8


Ansprechpartner / Telefonverzeichnis

Amt Dömitz-Malliß, Goethestraße 21, 19303 Dömitz Zentrale Einwahl: Fax: Fax Bürgerbüro: Fax FB Bau und Friedhof: Frau Weber

038758 316-0 038758 316-55 038758 316-57 038758 364932

E-Mail: mail@amtdoemitz-malliss.de Web: www.amtdoemitz-malliss.de FB Bau und Friedhof: Slüterplatz 6

Ltd. Verwaltungsbeamtin

316-30

weber@amtdoemitz-malliss.de

Frau Thee

Sekretariat

316-31

mail@amtdoemitz-malliss.de

Frau Schult

Sachgebietsleiterin Zentrale Dienste

316-40

annerose.schult@amtdoemitz-malliss.de

Frau Voß

Personal, Versicherungen, Wahlen

316-44

voss@amtdoemitz-malliss.de

Frau Gundske

Ltr. FB Finanzen

316-25

gundske@amtdoemitz-malliss.de

Frau Hinz

Steuern

316-21

hinz@amtdoemitz-malliss.de

Frau Johnke

Steuern

316-53

johnke@amtdoemitz-malliss.de

Frau Görs

Kasse

316-52

goers@amtdoemitz-malliss.de

Frau Geufke

Kasse

316-22

geufke@amtdoemitz-malliss.de

Frau Karraß

Kasse/SB Finanzen

316-26

karrass@amtdoemitz-malliss.de

Herr Pflügel

Vollstreckung

316-23

pfluegel@amtdoemitz-malliss.de

Frau Harnack

Liegenschaften

316-28

harnack@amtdoemitz-malliss.de

Herr Morawetz

Anlagenbuchhaltung/SB Finanzen

316-32

morawetz@amtdoemitz-malliss.de

Herr Freitag

Kosten- und Leistungsrechnung /SB Finanzen

316-29

Freitag@amtdoemitz-malliss.de

Herr Schult

Ltr. Ordnung und Bürgerservice

316-34

ronny.schult@amtdoemitz-malliss.de

Frau Ankert

Bürgerbüro

316-13

ankert@amtdoemitz-malliss.de

Frau Wilke

Bürgerbüro

316-14

wilke@amtdoemitz-malliss.de

Frau Giencke

Bürgerbüro

316-15

giencke@amtdoemitz-malliss.de

Frau Schumann

Bürgerbüro

316-12

schumann@amtdoemitz-malliss.de

Frau Hoedt

Standesamt

316-24

hoedt@amtdoemitz-malliss.de

Herr Weyer

Allg.Ordnungsamt/Gewerbe

316-27

weyer@amtdoemitz-malliss.de

Herr Schulz

Fischerei, FFw, Jagd

316-16

schulz@amtdoemitz-malliss.de

Frau Miercke

Schulen, Kita, Kultur

316-45

miercke@amtdoemitz-malliss.de

Frau Ehbrecht

Ltr. FB Bau und Friedhof

316-60

ehbrecht@amtdoemitz-malliss.de

Herr Bade

Baudurchführung

316-61

bade@amtdoemitz-malliss.de

Herr Frenz

Baudurchführung

316-62

frenz@amtdoemitz-malliss.de

Frau Tripschu

Beitragserhebung, Bauantragsverfahren

316-64

tripschu@amtdoemitz-malliss.de

Frau Schwarz

Baumschutz, Friedhofsverwaltung

316-63

l.schwarz@amtdoemitz-malliss.de

Frau Didrich

Baumschutz, Friedhofsverwaltung

316-66

didrich@amtmdoemitz-malliss.de

Frau Laßen

Gebäudemanagement

316-65

lassen@amtdoemitz-malliss.de

9


Fachgeschäf te – Wo Ber atung Gold wert ist

10


Sachgebiet Zentr ale Dienste Die Zuständigkeit des Sachgebietes Zentrale Dienste liegt in der Verwaltungssteuerung/leitung, dem Ortsrecht, Wahlen, Öffentlichkeitsarbeit, Personalangelegenheiten und der Kommunalen Gremien. Ortsrecht Satzungen der Stadt und der Gemeinden werden auf unserer Homepage: www.amtdoemitz-malliss.de – Bekanntmachungen – veröffentlicht. Wahlen Organisatorische Vorbereitung und Durchführung der Europa-, Landtags-, Kreistags-, Landrats- und Bürgermeisterwahlen, sowie die Wahlen zu den Stadt- und Gemeindevertretungen. Öffentlichkeitsarbeit Zusammenarbeit mit den Medien; AmtsKurier, Homepage Kommunale Gremien Angelegenheiten der Mitglieder der Stadt- und Gemeindevertretungen

Jessica Krischbaum, 1. Ausbildungsjahr, beim „Tag der Berufsfindung“ 2014

Ausbildung Jungen Menschen eine Chance geben – eine gute, qualifizierte Ausbildung absolvieren zu können! Wir bilden Verwaltungsfachangestellte aus. Praktikanten Das Amt führt regelmäßig für Schüler der Regionalschulen, Gymnasien und anderen Bildungsträgern Praktika durch, die entweder der Ausbildungsunterstützung dienen oder Einblick in die Arbeit der Verwaltung zur Berufsfindung vermitteln sollen. Darüber hinaus nimmt die Verwaltung am „Tag der Berufsfindung“ am Gymnasialen Schulzentrum „Fritz Reuter“ Dömitz teil.

Für Sie vor Ort

11


Ihr Weg zum F端hrerschein / Dienstleister

F端r Sie vor Ort

12


Fachbereich Finanzen Der Fachbereich Finanzen ist zuständig für Haushaltsangelegenheiten, Amtskasse, Steuern und Abgaben, Anlagenbuchhaltung, Kostenleistungsrechnung, Liegenschaften, Forsten und EDV-Angelegenheiten. Im einzelnen wird auf folgende Leistungen des Fachbereiches verwiesen: Grundsteuer Das Amt Dömitz-Malliß setzt die Grundsteuer durch den Grundsteuerbescheid fest. Die Hebesätze für die Grundsteuer A und B für die Stadt Dömitz und die amtsangehörigen Gemeinden werden jeweils in einer Hebesatzsatzung veröffentlicht. Hund anmelden Für die Stadt Dömitz und die amtsangehörigen Gemeinden werden Hundesteuern erhoben. Die jährlich fällige Hundesteuer für den 1., 2. und für jeden weiteren Hund finden Sie in der jeweiligen Hundesteuersatzung. Bitte melden Sie Ihren Hund ordnungsgemäß an. Zweitwohnung anmelden Für die Stadt Dömitz und den Gemeinden GrebsNiendorf, Malk Göhren und Malliß wird die ­Zweitwohnungssteuer erhoben. Die jährlich fällige

S­ teuer je Quadratmeter Wohnfläche finden Sie in der jeweiligen Zweitwohnungssteuersatzung. Straßenreinigungsgebühr in Dömitz Für die Stadt Dömitz wird eine Straßenreinigungsgebühr nach Reinigungsklassen erhoben. Die jährlich fällige Gebühr ist der Straßenreinigungssatzung zu entnehmen. Alle vorgenannten Satzungen entnehmen Sie unserer Homepage: www.amtdoemitz-malliss.de Liegenschaften – Verpachtung und Verkauf von kommunalen Grundstücken Es werden Grundstücke, die sich im Eigentum der Gemeinden befinden, verpachtet, z.B. landwirtschaftliche Nutzflächen (Gärten, Garagengrundstücke, Gewässer) oder verkauft, z.B. bebaute Grundstücke (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser), unbebaute Grundstücke (Bauplätze, Gärten), Gewerbe- und Industrieflächen. Liegenschaften – Kauf von überbauten privaten Grundstücken Bei mit Straßen, Wegen, Gehwegen oder Flächen für den Gemeingebrauch überbauten privaten Grundstücken werden die überbauten Flächen von der jeweiligen Gemeinde angekauft.

Dömitz - Hafenblick

13


Karte Amt DĂśmitz-malliss

Â?  

 









ƒ  

†  





 Â?



 

 



Â?Â? 

   

 



         



 

  � 

 

  Â? 

  

14

DÂ…MITZ  

‚

  

  Â?   

  Â Â Â Â Â Â 

 ‚ 

Neu Kali§

 Â?



 

 

‚



  



 





 



 

†   





  





 

  

ˆ‰ŠÂ?‹ ŒŽ‘’ŒŽ“Ž”



Â?  Â? 



 





 



   

Malli§

ƒ

  

  

    

 

Karenz

‡€

ƒ 

 

  … 

    Â?

 





Niendorf

 







Grebs-

ƒ  

  



     ‚ 

  



 



 

  ƒ



 

Â?



Â?



Vielank

 

      

�€€ 





 

        

�„ 

      

 ƒ    



Â… 



 

 



     



 

Â?  





  

Â?















  

  

Â? 

 

 









 



‚ € €





 









  

 

 



 

 

  

­





 

  Diese Kartographie ist urheberrechtlich geschÂ&#x;tzt, sie darf nicht - auch nicht auszugsweise reproduziert oder nachgedruckt werden. IrrtÂ&#x;mer vorbehalten.


Fachbereich Ordnung und Bürgerservice Sehr vielfältig sind die Aufgaben im Fachbereich Ordnung und Bürgerservice. Neben dem allgemeinen Ordnungsrecht sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Aufgaben der Freiweilligen Feuerwehren, der Kinder- und Jugendarbeit, Gewerbe, Vereinen und Verbänden betraut. Einen großen Aufgabenbereich nehmen die Mitarbeiterinnen im kooperativen Bürgerbüro wahr.

Kooperatives Bürgerbüro des Amtes Dömitz-Malliß und des Landkreises Ludwigslust-Parchim Kommunale und kreisliche Leistungen sind im Bürgerbüro vereint, an vier Tagen in der Woche erhätlich. Unter anderem bieten wir folgende Leistungen: • Fahrzeugzulassung • Führerscheinangelegenheiten • Ausgabe von BAföG und „Meister“-BAföG Anträgen, Bildung und Teilhabe, Grundsicherung, Schwerbehindertenanträge u.v.m. • Katasterauskünfte • Beglaubigungen • Personalausweise und Reisepässe • Erstellen biometrischer Passbilder • An- und Ummeldungen (Adressänderungen) • Meldebescheinigungen • Führungszeugnisse • Untersuchungsberechtigungsscheine nach dem JArbSchUV • Fundsachen • Ausgabe von schwarzen Säcken und gelben Säcken • Wohngeldangelegenheiten. Bei Fragen rund um das kooperative Bürgerbüro Dömitz-Malliß und näheren Informationen zu den oben genannten Leistungen wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Behördennummer „115“.

Sie möchten sich trauen Mit der Novellierung des Personenstandsgesetzes ist eine standesamtliche Trauung nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben. Es gibt jedoch zahlreiche gute Gründe, sich trotzdem für das Standesamt zu entscheiden – zum Einen können dann viele steuerliche Vorteile genutzt werden und zum Anderen erhält die Ehe neben ihrem symbolischen Charakter auch eine offizielle Seite. Bis zum Ja-Wort sind es nur wenige bürokratische Hürden, die Sie ohne Komplikationen meistern können. Als Eheschließende haben Sie die beabsichtigte Eheschließung bei einem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich einer der Eheschließenden seinen Wohnsitz hat, anzumelden. Die Anmeldung der Eheschließung ist frühestens ein halbes Jahr vor der Eheschließung möglich. Folgende Unterlagen benötigen Sie: • e inen gültigen Ausweis (Reisepass oder Personalausweis) • eine aktuelle Aufenthaltsbescheinigung (aus der Ihr Wohnort, Ihre Staatsangehörigkeit, Ihre Vor- und Familiennamen und Ihr Familienstand ersichtlich sind) • eine beglaubigte Ablichtung aus dem Geburtenregister (zu beantragen bei dem Standesamt Ihres Geburtsortes) • wenn Sie schon verheiratet waren, erbringen Sie einen Nachweis der letzten Eheschließung und deren Auflösung in Form der Eheurkunde und dem rechtskräftigen Scheidungsurteil/ Sterbeurkunde • die Geburtsurkunde/Vaterschaftsanerkennung für gemeinsame Kinder • bei Auslandsbeteiligung bedarf es der Vorlage weiterer Unterlagen, bitte informieren Sie sich darüber in Ihrem Standesamt In unserem Amt werden Eheschließungen von Montag bis Samstag in der Zeit von 10:00 – 15:00 Uhr durchgeführt. 15


Fachbereich Ordnung und Bürgerservice Als Eheschließungsorte bieten wir: den Trauraum in der Amtsverwaltung, einen Trauraum im Rathaus Dömitz, die Festung Dömitz und die Dömitzer Hafengastronomie. Unter freiem Himmel können auf dem Festungsund Hafengelände Ehen geschlossen werden.

Acht Freiwillige Feuerwehren haben Jugendfeuerwehren gegründet und sorgen so für den eigenen Nachwuchs. Um die Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren für die Feuerwehr zu begeistern, wurde eine „Floriangruppe“ gebildet. Die Alarmierung aller Feuerwehren erfolgt über den zentralen Notruf 112.

Weitere Leistungen des Standesamtes: • Namensrecht • Kirchenaustritte • Vaterschaftsanerkennungen • Beurkunden von Personenstandsfällen • Ausstellen von Personenstandsurkunden Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich direkt an unser Standesamt.

Rathaus Dömitz

Brand- und Katastrophenschutz Für den abwehrenden Brandschutz und die Technische Hilfeleistung unterhalten alle Gemeinden des Amtes Dömitz-Malliß leistungsfähige Freiwillige Feuerwehren. Im Einzelnen bestehen im Amtsbereich • 3 Stützpunktfeuerwehren • 1 Feuerwehr mit erweiterter Ausrüstung • 13 Feuerwehren mit Grundausstattung. 16

Über ihre eigentliche Aufgabe zur Abwehr von Gefahren für Leben, Gesundheit und Sachen hinaus engagieren sich die Wehren in besonderem Maße auch in der Jugendarbeit und im kulturellen Bereich der Gemeinden. Statistisch gesehen ist jeder 11. Einwohner des Amtes Mitglied einer Freiweilligen Feuerwehr. Die Amtswehrführung berät die Freiwilligen Feuerwehren der amtsangehörigen Gemeinden in fachlichen und organisatorischen Fragen, koordiniert die Ausbildung, wirkt bei der Aufstellung von Einsatzund Alarmplänen mit, berät die Amtsverwaltung zur Finanzausstattung und trifft alle erforderlichen Maßnahmen, um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren im Amtsbereich zu sichern. Sie sind darüber hinaus Bindeglied zwischen dem Kreiswehrführer und den Gemeindewehrführern. Ein Höhepunkt in der Feuerwehrarbeit ist der jährlich stattfindende Amtsfeuerwehrtag, bei dem die einzelnen Feuerwehren und Jugendfeuerwehren im Wettkampf ihr Wissen und Können in verschiedenen Disziplinen unter Beweis stellen.

Amtsverwaltung


Fachbereich Ordnung und Bürgerservice Kindertagesstätten

Kinder- und Jugendhäuser

Kita „Bullerbü“ Träger: DRK Kreisverband LWL e.V. Kirchenplatz 2a, 19294 Malliß OT Conow Telefon: 038750 20283

To Hus Kinderhaus GmbH Alter Postweg 4, 19294 Neu Kaliß Telefon: 038758 36468

Kita „Erlebnisland“ Träger: Kerstin Köhler Lenzener Str. 5a, 19303 Dömitz OT Klein Schmölen Telefon: 038758 36622 Kita „Regenbogenland“ Träger: DRK soziale Betreuungsgesellschaft LWL mbH Roggenfelder Straße 40, 19303 Dömitz Telefon: 038758 22481 Kita „Kunterbunt“ Träger: Elterninitiative Kunterbunt e.V. Dömitzer Chaussee 3, 19303 Dömitz OT Heidhof Telefon: 038758 365136

AWO Kinder- und Jugendhaus Dömitz Ludwigsluster Straße 2, 19303 Dömitz Telefon: 038758 22133 DRK Kinder- und Jugendhaus „Wespennest“ Ludwigsluster Straße 22/23, 19303 Dömitz Telefon: 038758 36694

Bildungseinrichtungen Gymnasiales Schulzentrum „Fritz Reuter“ Dömitz Verbundene Regionale Schule und Gymnasium mit Grundschule und Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen 19303 Dömitz, Roggenfelder Straße 30a E-Mail: info@schulzentrum-doemitz.de Homepage: www.schulzentrum-doemitz.de Telefon: 038758 3554-0, Fax: 038758 3554-100

Kita „Kinderland“ Träger: Elterninitiative Kinderland Karenz e.V. Schulweg 2, 19294 Karenz Telefon: 038750 20269

Regionale Schule mit Grundschule Malliß Schulstraße 1, 19294 Malliß E-Mail: regsmalliss@t-online.de Telefon: 038750 20292, Fax: 038750 22490

Kita Neu Kaliß Träger: Volkssolidarität Kreisverband Ludwigslust e.V. Mühlenstraße 3, 19294 Neu Kaliß Telefon: 038758 26275

Viktor-Bausch-Grundschule Neu Kaliß Schulstraße 29, 19294 Neu Kaliß E-Mail: GrundschuleNeuKaliss@web.de Telefon: 038758 26270, Fax: 038758 36632

Kita „Zwergenland“ Träger: DRK Kreisverband LWL e.V. Am Sportplatz 2, 19303 Vielank OT Tewswoos Telefon: 038759 20434 Hort Malliß Träger: DRK Kreisverband LWL e.V. Schulstraße 1, 19294 Malliß Telefon: 038750 20015

Jugendeinrichtungen Erholungszentrum mit Waldschule Alt Jabel ZEBEF e.V. Ludwigslust Friedensstraße 4, 19303 Vielank OT Alt Jabel Telefon: 03874 571800 Jugendclubs haben wir in Dömitz, Neu Kaliß, Malliß und Woosmer. Die Betreuer in den Einrichtungen halten interessante Angebote vor. 17


Soziale Einrichtungen Soziale Einrichtungen

18

Name

PLZ/Ort/Straße

Telefon

Bemerkungen

Praxis für Physiotherapie Annette Fentzahn

19303 Dömitz, Elbstraße 6

038758 22109

Physiotherapie

Dr. Silvio Mai

19294 Neu Kaliß, Marktplatz 5

038758 36460

Allgemeinarzt

Künzler, Andrea

19204 Heiddorf, Ludwigsluster Straße 46

038758 26414

Physiotherapie

Dipl.-Med Holger Köpcke

19294 Heiddorf, Ludwigsluster Straße 40

038758 26595

Allgemeinarzt

Dr. med. Barbara Bätje

19303 Dömitz, Werderstraße 6 B

038758 22121

Allgemeinärztin

Dr. Albert Wittine

19303 Dömitz, Elbstraße 4

038758 22141

Allgemeinarzt

Dipl.-Med. Dagmar Baumberger

19294 Heiddorf, Theodor-Körner-Str. 25

038758 26707

Frauenärztin

Dagmar Hirte

19303 Groß Schmölen, Am Brink 1

038758 24083

Anästesistin

Andreas Schulz

19303 Dömitz, Elbstraße 2

038758 22730

Zahnarzt

Ilona Böhm

19294 Malliß OT Conow, Karenzer Str. 1a

038750 22558

Zahnärztin

Bernd Borchers

19294 Malliß, Ludwigslusterstraße 11

038750 20330

Zahnarzt

Dr. med. Brigitte Kroß

19294 Malliß, Ludwigslusterstraße 66

038750 20561

Zahnärztin

Dr. med. dent Ralf Kellermann

19294 Neu Kaliß, Zum Plasten 2

038758 24707

Zahnarzt

Dipl.-Med Ellen Strauhs

19294 Neu Kaliß, Marktplatz 1 a

038758 26268

Zahnärztin

Gabriele Hubatsch

19303 Vielank OT Tewswoos, Zum Briesen 11

038759 20360

Zahnärztin

Fritz-Reuter-Apotheke

19303 Dömitz, Elbstraße 4

038758 26387

Kranich-Apotheke

19294 Neu Kaliß, Eldeaue 16

038758 26717

Psych. Pflegeheim „Min to Hus“

19294 Neu Kaliß, Str. des Friedens 8-8c

038758 30235

Pflegeheim

Psychosoziale Wohngruppe

19294 Neu Kaliß, Straße des Friedens 7

038758 30235

Pflegeheim

DRK Altenpflegeheim „Haus Elbtalaue“

19303 Dömitz, Roggenfelder Straße 36

038758 36900

Pflegeheim

Seniorenwohnanlage „Elbetal“

19303 Dömitz, Roggenfelder Straße 36

038758 36900

Betreutes Wohnen

DRK Tagespflege „Haus zur Elbbrücke“

19303 Dömitz, Ludwigsluster Str. 22/23

03874 326110

Tagespflege

Privater ambulanter Pflegedienst GbR Bianka Siggel und Isa Maikowski

19303 Vielank, Str. der Jugend 19

038759 20213

Pflegedienst

Häusliche Kranken- u. Seniorenpflege GbR

19294 Malliß-Conow, Kirchenplatz 2

038750 21109

Pflegedienst

Kranken- und Seniorenservice Kerstin Köhler

19303 Dömitz, Fr.-Franz-Straße 5

038758 22671

Pflegedienst

DRK Ludwigslust Sozialstation

19303 Dömitz, Roggenfelder Straße 38/2

038758 22486

Pflegedienst

Tiede & Partner

19294 Neu Kaliß, Marktplatz 1a

038758 20511

Pflegedienst

Tiede & Partner

19294 Malliß, Ludwigsluster Straße 43

038750 20282

Pflegedienst


Fachbereich Bau und Friedhof/Gewerbegebiete Fachbereich Bau und Friedhof Bauleitplanung in den Kommunen: Erstellung von Flächennutzungsplänen, Bebauungs­pläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Satzung nach Baugesetzbuch Bauverwaltung / Baudurchführung Annahme von Bauantragsunterlegen, Prüfungen und Weiterleitung an die Genehmigungsbehörde und Beratung Beitragswesen Erstellung von Beiträgen der Erschließung und Ausbau von Straßen und der dazugehörigen Nebenanlagen Stadtsanierung Bearbeitung von Anträgen zur Durchführung von Kleinteiligen Maßnahmen Vergabe von Hausnummern Straßennamenumbenennungen, Widmungen

Grünanlagen Durchführung von Baumkontrollen, Baumpflegemaßnahmen Friedhofsangelegenheiten Verwaltung und Unterhaltung der Friedhöfe und Leichenhallen, Standsicherheitskontrollen der Grab­­steine, Grabflächenzuweisungen, Bescheiderstellungen

Gewerbegebiete Drei Gewerbegebiete sind in unserem Amtsbereich ausgewiesen. So verfügt die Stadt Dömitz über ein Gewerbegebiet, die Gemeinde Neu Kaliß über ein Industriegebiet und die Gemeinde Malliß über einen Gewerbe- und Industriepark. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Gewerbebetriebe und kleinere Unternehmen z.Zt. sind über 600 Gewerbetreibende aktiv. Informieren Sie sich auf unserer Homepage ! Eine enge Zusammenarbeit pflegen wir mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Ludwigslust-Parchim (www.invest-swm.de).

Torbrücke

19


Vereine und Verbände • Veranstaltungen Vereine und Verbände Zahlreiche Vereine prägen das Bild in der Stadt und den Gemeinden unseres Amtsbereiches. Zu den größten Vereinen unseres Amtsbereiches zählen die Karnevalsvereine Dömitz, Neu Kaliß und Woosmer. Ihnen folgen die Sportvereine. Um aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, bietet sich für unsere Bürgerinnen und Bürger ein breites Betätigungsfeld. Verschaffen Sie sich einen Überblick auf unserer Homepage.

Veranstaltungen Veranstaltungen werden im Amtsbereich von den zahlreichen Vereinen, als auch von den Gemeinden und dem Amt selbst durchgeführt. Ein prall gefüllter Veranstaltungskalender stellt Einwohner und Gäste an manchem Wochenende vor die Qual der Wahl. Zu einem festen Bestandteil der jährlichen Veranstaltungen des Amtes zählen der Amtsfeuerwehrtag, das ReuterFest und das Amtserntefest. Einen Gesamtüberblick über die Veranstaltungen erhalten Sie auf unserer Homepage.

Im Dienste Der Schönheit

20


Tourismus Tourismus Touristisch gibt es in unserem Amtsbereich sehr viele Sehenswürdigkeiten und es lohnt sich, hier länger zu verweilen. Mit der Hafengastronomie und dem Hotel der Vielanker Brauhaus GmbH & Co.KG sowie zahlreichen Pensionen gibt es gute Übernachtungsmöglichkeiten. Im gesamten Amtsbereich sind wunderschöne Rad- oder auch Wanderwege vorhanden, die zu unseren Sehenswürdigkeiten führen. Inmitten einer bezaubernden Flusslandschaft, der Müritz-Elde-Wasserstraße und Elbe, durch Auenwälder, Talebenen, Wanderdünen und Heidegebieten mit ihren dichten Kiefernwäldern kann Natur pur erlebt werden. Es lohnt sich also ein Besuch in unserem Amtsbereich.

Regionalmuseum Kaliß Das Regionalmuseum in Kaliß beinhaltet Ausstellungen zur Geschichte der Papierfabrik Neu Kaliß (1871 – 1990), zu Geologie und Braunkohlenbergbau Malliß (1817 – 1960) sowie zum Landschaftsschutzgebiet Wanzeberg. Ausstellungen zu Malerei, Grafik und Fotografie bereichern das Regionalmuseum. Öffnungszeiten: Mai bis September:  Mittwoch: 14:00 – 16:00 Uhr  Sonntag: 10:00 – 12:00 Uhr Handy: 0172 2036226

Dömitz-Information 19303 Dömitz, Rathausplatz 1, Tel.038758 22112 E-Mail: tourismus@doemitz.de, www.doemitz.de Montag:  Dienstag – Freitag:  Samstag:  Mittagspause: 

10:30 – 17:30 Uhr 09:30 – 17:30 Uhr 13:00 – 16:30 Uhr 12:00 – 13:00 Uhr

Nachweis von touristischen Leistungen für Gruppen und Einzelbesucher, Beratung, Führungen in Stadt und Umland, Verkauf von touristischen Artikeln.

Festung Dömitz Die Festung Dömitz ist eine der wenigen sehr gut erhaltenen Flachlandfestungen des 16. Jahrhunderts in Norddeutschland. Sie ist in Form eines Fünfecks angelegt. In der Turmgalerie werden 21


Tourismus S­ onderausstellungen aus dem Bereich der bildenden Kunst gezeigt. Die Fritz-Reuter-Gedenkhalle bietet einen Einblick in das Leben und Wirken des niederdeutschen Schriftstellers.

Lütt Museum Alt Jabel Das Lütt Museum Alt Jabel bietet an Sonntagen und Feiertagen von Mai bis zum 03. Oktober eine Ausstellung zur Heimat- und Kirchengeschichte der Jabeler Heide an. Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertage Telefon: 038759 20234

Öffnungszeiten: 01. Mai bis 03. Oktober Dienstag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr Samstag, Sonntag und Feiertag 10:00 – 18:00 Uhr 04. Oktober bis 31.Oktober Dienstag bis Sonntag u. Feiertag 10:00 – 16:30 Uhr 01. November bis April Dienstag bis Sonntag u. Feiertag 12:00 – 16:00 Uhr montags geschlossen Zu den Sommerferien auch Montags geöffnet ! Öffnungszeiten  10:00 – 16:00 Uhr Telefon: 038758 22401 Heimatstube in der Dorfrepublik Rüterberg Die Sammlung der dortigen Heimatstube zur Ortsgeschichte, zeigt die industrielle Entwicklung des Ortes bis 1945 und die dann folgenden Geschehen der DDR-Politik im Umgang mit einem Grenzdorf. 1991 erlangte der Ort als Mahnmal zu den geschichtlichen Fakten, eines Ortes am Eisernen Vorhang, die staatliche Anerkennung als Dorfrepublik. Heute ist Rüterberg ein zauberhafter Wohnort direkt am Elbeufer. Öffnungszeiten: Zu Erfragen über die Dömitz-Information Telefon: 038758 22112 22

15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Bergbau in Malliß Braunkohlenabbau gab es in Malliß noch bis 1960. Heute ist diese Gegend als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen und ist reich an Bodenvorkommen, wie Alaun, Kalkmergel, Braunkohle, Kali, Rupelton und Kies. Im Ortsteil Conow wurde seit 1307 bis 1746 Siedesalz auf der dortigen Saline Salz gesotten. Von 1912 bis 1926 wurden unweit dieser Salzquelle Kali- und Steinsalz auf dem Bergwerk der Gewerkschaft Conow unter Tage abgebaut. Der Marienstollen und Conow I können besichtigt werden.


Tourismus Die Elbe-Brücken Seit 1992 ermöglicht uns die neue Elbestraßenbrücke als Symbol der Einheit der beiden Deutschen Staaten die Querung der Elbe. Die Brücke besitzt auch einen Fahrradüberweg. Ein Denkmal zur Geschichte der Straßenbrücke finden wir am rechten Elbeufer. Die Eisenbahnbrücke wurde am 20. April 1945 durch einen Angriff alliierter Bomber zerstört. Der Rest der Brücke wurde 2010 von der Deutschen Bahn versteigert und befindet sich jetzt in Privatbesitz. Aussichtsturm Karenz Karenz befindet sich im Landschaftsschutzgebiet „Wanzeberg“. Der höchste Punkt in Karenz und somit des Wanzeberges, der Steinberg, weist im Umkreis von 50 km eine Höhe von 71 NN auf. Der Aussichtsturm hat eine Höhe von ca. 20 Meter.

Haus des Waldes und Findlingsgarten in Kaliß In unmittelbarer Nähe zum Regionalmuseum befinden sich das Haus des Waldes mit dem Holzmuseum und ein Findlingsgarten. Durch die eiszeitliche Prägung ist unsere Gegend vorwiegend steinarm. Sogenannte Kostbarkeiten wurden daher

im Findlingsgarten und Museum des Forstamtes Conow in Kaliß zusammengetragen. Waldbad Alt Jabel In den Sommermonaten bietet das in Alt Jabel gelegene wunderschöne Waldbad mit zwei Schwimmbecken, einer Sprungturmanlage, Nichtschwimmerbecken, Liegewiese, Volleyballplatz und Spielgeräten Gelegenheit zur Entspannung und sorgt für viel Spaß nicht nur bei den Kindern.

Durch die unmittelbare Lage zum Erholungszentrum mit Waldschule des Zebef e.V. finden im Waldbad viele Aktivitäten wie z.B. das Neptunfest statt. Selbst im Winter wird zum traditionellen „Eisfest“ eingeladen. Die vorhandenen Räume bieten auch bei schlechtem Wetter ausreichend Platz zum Verweilen und zur Durchführung von Veranstaltungen.Im Juli 2013 wurde die Hangrutsche, ein besonderes Highlight, auf „Grüne Mamba“ getauft. Übrigens: Nicht nur Kinder und Jugendliche haben Spaß an der Rutsche. Das Waldbad lockt durch 23


Tourismus s­ eine Einmaligkeit jährlich viele tausende Besucher aus Nah und Fern an. Die vorhandene Gastronomie sorgt u.a. mit dem XXL-Waldbad-Burger für Gaumenfreuden.

Das ReuterFest findet heute jährlich am 1. Septemberwochenende am Haus des Waldes in Kaliß statt. Slawischer Burgwall bei Menkendorf Beim slawischen Burgwall handelt es sich nach vorliegenden Informationen um den am besten erhalten gebliebenen Burgwall Westmecklenburgs, wenn nicht gar ganz Mecklenburgs. Er dürfte der letzte, einer ganzen Reihe von Anlagen der Smeldinger in unserer Region gewesen sein, die im Zuge der Auseinandersetzungen (vermutlich im Jahre 809) eingenommen wurden. Die Gemeinde GrebsNiendorf hat in unmittelbarer Nachbarschaft ein Modell nachgebaut.

Dorfrepublik Rüterberg Die Sammlung der dortigen Heimatstube zur Ortsgeschichte, zeigt die industrielle Entwicklung des Ortes bis 1945 und die dann folgenden Geschehen der DDR-Politik im Umgang mit einem Grenzdorf. 1991 erlangte der Ort als Mahnmal zu den geschichtlichen Fakten, eines Ortes am Eisernen Vorhang, die staatliche Anerkennung als Dorfrepublik. Heute ist Rüterberg ein zauberhafter Wohnort direkt am Elbeufer. Wanderdüne Klein Schmölen Mit dem Auto auf der B 191 oder der B 195 über Dömitz kommend, im OT Klein Schmölen, erreichen wir einen ausgebauten Parkplatz. Von hier aus erreichen wir die größte Binnenwanderdüne Europas mit ihren beachtlichen Ausmaßen. Die Binnendüne befindet sich im Biospährenreservat Flusslandschaft Elbe.

Reuterstein zwischen Kaliß und Neu Göhren Bereits 1885 wurde in der Kalißer Heide ein Gedenkstein für den mecklenburgischen Heimatdichter Fritz Reuter errichtet. Der größte der Granitgeschiebesteine wiegt ca. 200 Zentner und trägt die Aufschrift: „Ja, aewer wecker Weg was de rechte?“ 24


Tourismus Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe – MV Das 390 Quadratkilometer große Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V ist Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe. Geprägt durch die ursprüngliche Flusslandschaft des Elbestroms mit seinen Nebenflüssen Rögnitz und Löcknitz sowie der Müritz-Elde-Wasserstraße lädt es zu zahlreichen Entdeckungen ein. Der Dömitzer Hafen ist das Eingangstor zu Mecklenburg. Bei einer Schiffstour ist die Elbtalaue und der große Strom hautnah zu erleben. ELBE und ELDE Wasserwandertour Ein besonderes schönes Erlebnis erfährt im wahren Sinne des Wortes der Gast, der unsere Region mit dem Boot erkundet. Die Elbe bietet hier schönste Fahrstrecke. Der große Strom ist reich ausgestattet mit Naturschönheiten und Seltenheiten aus Flora und Fauna. Der Dömitzer Hafen mit Fahrgastschifffahrt und Sportboothafen ist das Tor in die mecklenburgischen Gewässer. Zu Fuß können Sie vom Hafen die Sehenswürdigkeiten, Gastronomie u. Zimmer, Service und Einkaufsmöglichkeiten gut erreichen. Die Müritz-Elde-Wasserstraße ist für alle Sportboote bis 6 km/h befahrbar. Sie bietet dem Touristen herrliche Natur in Vielfalt. Kanus können auch eine Tour auf der Löcknitz unternehmen. Die nächsten Anleger von Dömitz aus an der M-E-W sind Neu Kaliß, Malliß, Neu Göhren. Unsere Fahrgastschifffahrt fährt die Strecke bis Neu Göhren mit Schleusungen in Neu Kaliß, vorbei am botanisch interessanten Bauschpark an der Schleuse Findenwirunshier und den Gründerzeitbauten einer Wassermühle, für Entdecker eine schöne Abwechslung zur weiten Landschaft. Nature-Fitness-Park Für die Freunde dieser Sportart in freier Natur, bieten wir beste Voraussetzungen auf drei ausgeschilderten Touren, an der Elbe und Elde und in zauberhaften Wiesen- u. Waldgebieten. Individuelle Touren lassen sich mit unseren Wanderwegen gut

verbinden. Auf Wunsch können wir Ihnen Trainer vor Ort gern vermitteln. 3 bis 10 km beinhalten die ausgeschilderten Touren und verlocken in der weiten Landschaft der UNESCO Biosphäre Flusslandschaft Elbe, ganz unterschiedliche Touren neu für sich zu erproben. Rad- u. Wandertouren Durch Dömitz führen 4 beachtenswerte Fernradwege, 4 Mehrtagestouren, 11 Tagestouren, die miteinander kombinierbar sind und verschiedene kleine Entdeckertouren, die jeweils auch miteinander im Amtsgebiet kombinierbar sind. Mehr als 50 km Deichanlagen im Amtsgebiet, Feld- und Waldwege u. der Dünenrundweg bieten einen hohen Freizeitwert in reich ausgestatteter Natur. Fahrradvermietung, Service u. Transport haben sich integriert.

Gewässer für die Schifffahrt und Angelsport im Amtsbereich Wasserstrassen, Fließgewässer, Altarme und Bracks, Elbe, Elde, Rögnitz, Löcknitz und eine umfangreiche Melioration mit weitverzweigten Gräben und kleinen Kanälen prägen unsere Flusslandschaft mit hohem Freizeitwert und geben weiten Raum für Seltenheiten aus Flora und Fauna. Die Liegeplätze für die Fahrgast- u. Sportbootschifffahrt sind sehr gut ausgestattet. Die Dömitzer Hafenmeile mit Erlebnisgastronomie und Panoramacafé in 40 m über der Elbe, Palmenstrand und Pool überraschen im Südwesten Mecklenburgs. Mehr als 50 km Deichanlagen laden zum Radfahren u. Wandern ein. Seit 1997 trägt dieses Gebiet den Status UNESCO Biosphäre Flusslandschaft Elbe. 25


Kirchen / Grundver- und entsorger / Schiedsstelle Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Dömitz - Johanneskirche Slüterplatz 8, 19303 Dömitz Telefon: 038758 22189 E-Mail: doemitz@kirchenkreis-parchim.de Homepage: www.johanneskirche-doemitz.de

Katholische Kirchgemeinde Dömitz - Maria Rosenkranzkönigin Elbstraße 14/16 • 19303 Dömitz Telefon: 038758 36960 E-Mail: kg.doemitz@t-online.de

Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Alt Jabel Kirchweg 15 19303 Alt Jabel Telefon: 038759 20234 E-Mail: alt-jabel@kirchenkreis-parchim.de Homepage: www.kirche-alt-jabel.de

Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Neu Kaliß Kirchstraße 11 19294 Neu Kaliß Telefon: 038758 26247 Fax: 038758 36577 E-Mail: neukaliss@kirchenkreis-parchim.de Homepage: www.kirchenkreis-parchim.de

Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Conow Kirchplatz 2 19294 Conow Telefon: 038750 20447 Fax: 038750 22550 E-Mail: conow@kirchenkreis-parchim.de Homepage: www.kirchgemeinde-conow.de

26

Schiedsstelle des Amtes Dömitz-Malliß Die Gemeinden unseres Amtes haben eine gemeinsame Schiedsstelle gebildet. Als ein Schiedsverfahren bezeichnet man die außergerichtliche Beilegung eines Rechtsstreits in einem geordneten Verfahren durch Schlichtung oder bindendes Urteil. Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich an unseren Schiedsmann Harald Gerdes, Straße der Genossenschaft 4, 19294 Raddenfort. Termine werden nach Vereinbarung abgestimmt. Telefon: 038758 35298 (9:00 – 20:00 Uhr erreichbar) Fax: 038758 35310 Mobil: 0152 34181091 E-Mail: harald.gerdes@schiedsmann.de Sprechstunde jeden ersten Dienstag im Monat von 15:30 – 16:30 Uhr

Grundver- und Entsorger HanseWerk (E.ON Hanse) Am Bahndamm 1 19309 Lenzen/Elbe Telefon: 038792 5087-1

Landkreis Ludwigslust-Parchim Abfallwirtschaftsbetrieb Ludwigslust Garnisonsstraße 1 19288 Ludwigslust Telefon: 03871 722 7000

WEMAG.AG Obotritenring 40 19053 Schwerin Telefon: 0385 755 0

ZkWAL Fliederweg 4 19288 Ludwigslust Telefon: 03874 42020


Notrufnummern / Anzeige Die wichtigsten Notrufnummern

112

Europaweiter Notruf

116117

Kassenärztlicher Notdienst

110

116116

Polizei

KartensperrNotruf

124124

0361 730730

Seenotrettung

WAS ist passiert? Wie viele Verletzte gibt es?

Giftnotruf

Wo ist etwas passiert? Wer ruft an?

Ăœberregionale Dienstleister

27


Amt Dömitz-Malliß  

Amtswegweiser und Highlights, Informationen und Ansprechpartner