Page 18

Gelebte Geschichte

Energie fĂźr schlaue KĂśpfe

Š  UBS PRO ARTEFACT s TIKI

Was die Natur uns an Energie zur Verfßgung stellt und wie wir diese nutzen kÜnnen, lässt sich im artefact Powerpark begreifen, ausprobieren und anschauen. Hier präsentieren sich euch die sogenannten erneuerbaren Energien zum Anfassen. Ihr findet heraus, wie der Strom in die Steckdose kommt, wie viel Energie ihr bei der Watt-Wanderung verbraucht oder entdeckt die Geschichte der Energienutzung. Im Powerpark messen Forscher von 7 bis 70 ihre Kräfte, lernen mit Kraft und Energie, wie Kraft und Energie funktionieren. Auch wenn die Sonne noch auf sich warten lässt: Schleswig-Holstein’s Tßftler stehen bereits in den StartlÜchern. Am 17.6. findet der dritte Schleswig-Holstein Solarcup in Glßcksburg statt. Parallel zu den Rennen findet wieder die Bau- und Energiemesse naturtec auf dem Gelände von artefact statt. Dort kÜnnen auch Erwachsene Solartechnik und Elektromobile begutachten und selbst testen. Am 16.6., dem Vortag des Solarcup, wird die Tour de

Ab Flensburg ZOB mit Buslinie 21 na ch GlĂźcksburg , Haltestelle „B remsberg“. www.nah.sh

Flens stattfinden: Elektromobile verschiedener Hersteller fahren von Sonderborg mit mehreren Zwischenstopps einmal rund um die Flensburger FĂśrde nach GlĂźcksburg, wo sie auf der naturtec zu sehen sind. GeĂśffnet: bis September tägl. 9-18 Uhr, an Wochenenden und im Oktober tägl. 10-18 Uhr Eintritt: 6-16 Jahre 3 Euro, Erwachsene 4 Euro, Familienkarte 10 Euro. „Energie-Rallye“ und Projekttage kĂśnnen von Gruppen und Klassen zusätzlich gebucht werden. artefact Powerpark Bremsbergallee 35 24960 GlĂźcksburg Tel. 0 46 31 / 61 16-0 www.artefact.de

16

ALLE_14_29.indd 16

12.05.12 15:05

Tipps für Kids 2012 Sommer Flensburg  

Tipps für Kids 2012 Sommer Flensburg

Tipps für Kids 2012 Sommer Flensburg  

Tipps für Kids 2012 Sommer Flensburg