Page 8

Das ist los im November Stoffköste

Die Stoff köste in Neumünsters City ist eine einmalige Veranstaltung in Schleswig-Holstein. Am 3. November dreht sich in der ehemaligen Tuchmacherstadt Neumünster alles um das Thema Stoff. Mehr als 150 Aussteller bieten Stoffe und das gesamte Angebot an Zubehör wie beispielsweise Schnittmuster, Knöpfe, Reißverschlüsse und Garne an. Zusätzlich gibt es ein buntes Rahmenprogramm: die kleinen Besucher stürmen die Hüpf burg während Jazz Bands

3. November

von 12-16 Uhr für gute Unterhaltung sorgen. Das Museum Tuch + Technik zeigt von 11 bis 17 Uhr die historischen Maschinen in Aktion. Hier steht außerdem um 12.30 Uhr ein Sketch op Platt über die Tuchfabriken auf dem Programm. Von 12.45 bis 13.15 Uhr wird ein Auszug aus dem Kinder- und Jugendbuch Ein Sommer voller Abenteuer vorgelesen.

an ausgesuchtem Kunsthandwerk hat, wird hier fündig. Am 7. November ist Markteröffnung mit Live-Musik und Champagner. Freitag gibt es zusätzlich zum Marktgeschehen Tipps aus der Fach-Werkstatt: Tischler und Polsterer beantworten Fragen zur Restauration. Samstag und Sonntag ist Familientag mit Ponyreiten, Basteln und Geschichten hören. Am Sonntag findet der Markt um 17 Uhr mit einem Laternenumzug einen besinnlichen Abschluss. Eintritt: 3,- Euro, Kinder frei. ■ 7.-10.11., Do 16-21 Uh, Fr 14-19 Uhr, Sa 11-19 Uhr, So 11-18 Uhr, Bissee, www.russeinrichtungen.de

Kreativer Treffpunkt

■ 3.11., 11-17 Uhr, Neumünster-Innenstadt, Tel. 0 43 21 / 6 90 01 07, www.city-nms.de

MartinsMarkt in Bissee

Ein vorweihnachtliches „must“ ist ein Ausflug zum MartinsMarkt bei RUSS Einrichtungen im Antik-Hof Bissee. Die besten Kunsthandwerker des Nordens treffen sich bei Karin Russ und ihrem Team, die seit über 30 Jahren einen der bedeutendsten Vorweihnachtsmärkte Holsteins veranstalten. Hier kann man einem Schmied vor dem lodernden Feuer zusehen oder sich von einem Lederhandwerker einen Gürtel maßschneidern lassen. Wer handgemachte Geschenke sucht und Gefallen

8. + 9. November

Bereits zum 17. Mal treffen sich über 12 KünstlerInnen in Flensburg, um am 8. und 9. November das „Festival der Farben“ zu präsentieren. Hier gibt es jede Menge Anregungen und es wird kräftig gemalt und gemischt. Neben der vielfältigen Aquarell/Acrylmalerei sind in diesem Jahr eine besondere Acrylmalfarbe aus Australien, ein Pinselmachermeister aus Nürnberg und die Präsentation von koreanischen Aquarellmalfarben die Highlights. Wer auf der Suche nach festlichen Dekoideen ist, kann einer Festivalkünstlerin über die Schulter schauen. Eine Papierdesignerin hilft bei der Erstellung von Einladungskarten. ■ 8. + 9.11., Fr 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr,

7. - 10. November 8

Jacob Erichsen, Lise -Meitner-Str. 26, Flensburg, Tel. 04 61 / 90 33 01 16, www.festival-der-farben.de

l e b e n s a r t 11|2013

LA_1311_SH.indd 8

28.10.13 17:36

Lebensart im Norden Flensburg November 2013  
Lebensart im Norden Flensburg November 2013