Page 18

Die Entdeckung der

Langlebigkeit

STYLISH RADELN mit gutem Gewissen Zwei Kieler Studenten produzieren mit myBoo nachhaltige Bambusfahrräder von Karen Jahn Wer als Fahrradliebhaber neben Qualität, tollem Design und hoher Funktionalität Wert auf ökologische und sozialverträgliche Produktion legt, ist bei Jonas Stolze und Maximilian Schay genau richtig. Die beiden BWL-Studenten aus Kiel setzen mit ihrem Social Start-up myBoo auf Bambusfahrräder.

V

Maximilian Schay und Jonas Stolze mit einem ihrer Bambusfahrräder

on der Produktion der Bambusrahmen in Ghana bis hin zum Bau der nötigen Metallkomponenten in Werkstätten der Aktion Mensch setzen die beiden Jungunternehmer konsequent auf eine ökologisch und sozialverträgliche Firmenphilosophie. Ökologisch deshalb, weil die Produktion der Rahmen aus dem nachwachsenden Rohstoff Ressourcen schont und viel weniger CO2 und Schadstoffe freisetzt als die Produktion mit herkömmlichen Materialien. „Wer Fahrrad fährt, handelt ohnehin ökologisch“, sagt Stolzke, „warum also nicht auch ein umweltfreundlich produziertes Rad?“

Elegante Optik

So ein myBoo, was so viel heißt wie „mein Liebling“, kann sich zudem wirklich sehen lassen: Der stylishe Flitzer kommt mattbraun in eleganter Optik daher, die klare Lackierung lässt die natürliche Struktur des Bambus durchschimmern. Ein echter Hingucker. „Wir bieten die Räder künftig in fünf verschiedenen Größen und in verschiedenen Modellen vom sportlichen Citybike bis zum Damenmodell an“, so Schay, der selbst bereits begeisterter Fahrer eines der Prototypen ist. Von der Idee zum Unternehmen

Dass die beiden Sozialunternehmer einmal nachhaltige Fahrräder produzieren werden, hätten sie sich noch vor anderthalb Jahren nicht träumen lassen. „Das Produkt kam zu uns“, sagt Schay schmunzelnd. Ein Freund hatte gerade ein soziales Jahr in Ghana absolviert und erzählte den beiden Studenten von den Bambusrädern, die er dort gesehen hatte.

18 l e b e n s a r t 11|2013

LA_1311_SH.indd 18

28.10.13 17:37

Lebensart im Norden Flensburg November 2013  
Lebensart im Norden Flensburg November 2013