Page 58

58 |

motor + t echnik | Cabriolets

Der Klassiker neu aufgelegt

Porsche 911 Targa 4 GTS

Mit der heißen Cabrio-GTS-Variante vervollständigt Porsche sein Portfolio der beliebten 911er-Serie und setzt dabei auf die bewährte Targa-Konstruktion des Dachs. Formvollendet lässt sich das Dach öffnen. Für die Rennstrecke ist das neue Meisterstück aber nicht angelegt. Unter der smarten Haube steckt ein zwar sportiver aber moderat ausgelegter 3,8 l Boxermotor, der mit 430 PS und einem Drehmoment von 4 40 Newtonmeter aufwarten kann. Damit sprintet der GTS in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Kaufpreis: 137.422.– €.

foto S Hersteller

Die neuen „Offenen“

Kraftpaket

FahrspaSS pur

Audi TTS Roadster

BMW M4 Cabrio

Schon die neue markante Seitenlinie und das nachgeschärfte Design vermitteln den Eindruck von Power und Sportlichkeit. Aber auch bei der technischen Ausstattung wurde voll auf Dynamik und Rasanz gesetzt. Angeboten wird der TT 2015 in zwei Motorversionen, einmal als Diesel (TT, 18 4 PS) und einmal als Benziner (TTS). Letztere düst mit 310 PS über den Asphalt und in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Fix ist auch die Dachkonstruktion; in gerade einmal 10 Sekunden verschwindet die Stoffhülle hinter den Sitzen. Wie gewohnt bei den Automobilen aus Wolfsburg lässt sich der Roadster spielend leicht handhaben und bewegen. Zu haben ist der Traum eines jeden sportiven Fahrers ab 52.300.– €, die Dieselversion gibt es ab 37.900.– €. (sab)

Wenn bei BMW „M“ draufsteht, hat man die Garantie für ein reines Fahrvergnügen; beim neuen rasanten Cabrio gilt das auch bei der Fahrt mit geöffnetem Verdeck. Im Gegensatz zu anderen Modellen verschwindet beim M4 das optionale Windschott in einer optisch angepassten Aussparung hinter den umklappbaren Hintersitzen. Mit dem Schott und angehobenen Scheiben wird die Tour auch bei hohen Geschwindigkeiten zum Genuss. „M“ steht aber auch für sportliches Fahrwerk und Design. Breit, tiefer gelegt und feurig-agressiv auf wuchtigen Reifen kommt der BMW M4 daher. Unter der Haube wartet ein 6-Zylinder-Turbo mit 317 PS und 550 Newtonmeter Drehmoment auf den Startschuss. In 4,6 Sekunden sprintet der bajuwarische Koloss auf 100 km/h; die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Die gelungene Kombination aus Power, glänzender Optik und Komfort hat allerdings ihren Preis. Ab 78.200.– € ist das neue BMW-Cabrio zu haben.

Profile for Verlag

SchlossMAGAZIN Bayerisch Schwaben Juni 2015  

SchlossMAGAZIN Bayerisch Schwaben Juni 2015  

Advertisement