Issuu on Google+

fünfseenland

Nr. 07 / 2015 I Juli I fünfseenland I Schutzgebühr 3,90 Euro

Fünf Seen F ilmfestival Matthias Helwig spielt die Hauptrolle

Küchen der Welt Sunshine-Reggae für den Gaumen

Open-Air-Kultur Die Freilicht-Saison hat begonnen

Sport + Freizeit Sommer-Highlights für Daheim und am Strand

www.schlossmagazin.com


| Editorial | 3

Auf der Sonnenseite Das SchlossMagazin ist diesmal ganz auf Sommer eingestellt. In unserer schönen Region lässt sich die sonnige Jahreszeit in vollen Zügen genießen – an den vielen Seen, im eigenen Garten oder auch bei einem Bummel in der Stadt. Kein Wunder, denn das Freizeit-Angebot ist breit gefächert. Und unter freiem Himmel versprechen Konzerte, Events und sportliche Veranstaltungen noch mehr Genuss. Wir haben für Sie die interessantesten Angebote herausgepickt. Wen aber das Fernweh packt, dem schlagen wir drei getes­ tete Destinationen vor: zwei wunderbare Hotels in unserem Nachbarland Österreich und ein Traum-Resort auf den fernen Malediven. Ein paar „Urlaubsspaß-Verstärker“,

V-ALPIN

die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen, sind uns beim Durchforsten sommerlicher Fun-Artikel-Angebote untergekommen. Das fängt bei coolen Accessoires für erfrischende Sportarten an – wie zum Beispiel speziellen Aquafitness-Handschuhen, Unterwasser-MP3-Playern oder aufblasbaren Riesenbrezeln – und hört beim zünftigen Bayern-Strandkorb auf. Auf unseren Beauty- und Gesundheitsseiten verraten wir Ihnen die heißesten Tipps fürs Cool-Bleiben und wie Sie sich auch beim anstrengenden Flug ins ferne Urlaubsziel fit halten können. Wer noch mit seiner Bikini-Figur kämpft, sollte übrigens mehr schlafen. Denn Schlaf wirkt appetithemmend. Das ist einer der zehn interessanten Fakten zum Thema Schlafen, die wir für Sie gesammelt haben. Nicht unbedingt figurfreundlich, aber dafür einfach lecker sind unsere Genuss-Tipps und Rezepte. Wir entführen Sie diesmal in die Zauberwelt der karibischen Küche und laden Vegetarier und Nicht-Vegetarier ein zu fleischlosem Grillvergnügen. Wer lecker-rauchiges Aroma an seinem Grillgut schätzt und genügend Geduld aufbringt, sollte einen Smoker-Grill testen. Da kann ein Braten schon mal 24 Stunden zum Garen brauchen, aber das Ergebnis schmeckt genial. Worauf Sie beim Kauf eines SmokerGrills achten sollten, verrät Ihnen natürlich das SchlossMagazin. In dieser Ausgabe starten wir auch mit zwei neuen Serien: In Teil 1 unserer Stoffkunde befassen wir uns mit pflanzlichen Naturfasern. Die erste Ausgabe unseres Who-isWho der Modewelt ist dem italienischen Designer Giorgio Armani gewidmet. Freuen Sie sich auf weitere informative Folgen! Viel Spaß bei der Sommerlektüre wünscht Ihnen Ihre

„Top-Designerküchen zum Bestpreis. Zusammen mit unserem ganz persönlichen Service - von der Planung bis zum Einbau - bieten wir Ihnen ein unschlagbares Gesamtpaket an!“ Adolf N. Franke Geschäftsführer

himmlisch wohnen 86899 Landsberg am Lech Max-Planck-Str. 2 • Tel. 0 81 91 - 9 40 45-0

Hannelore Eberhardt-Arntzen, Chefredakteurin


4|

i n h a lt s v er z ei c h n i s

Inhalt

Besuchen Sie das SchlossMagazin auch auf der Website www.schlossmagazin.com

T i t e l f o t o : Wilfried Feder

12

22

44

region aktuell

5  D as Neueste aus dem

30

32 Bert Brecht kommt

Fünfseenland Interessantes in Kürze

9

Lückenlatein Matthias Helwig

10

Weitersagen Veranstaltungstermine

12

Renaissance 2015 Starnberger Schlossfest

14

Carl Orff Komponist und Musikpädagoge: Porträt

16

Titelthema: Von den fünf Seen in die Welt und zurück Fünf Seen Filmfestival 2015

menschen – orte – leidenschaften

20

Bild des Monats Summer Dreamin‘

22 Sunshine-Reggae für den

26

Gaumen Karibik-Küche + Rezepte

Fleischloses Grillvergnügen Vegetarisch grillen

28 Kurz, Kess und Kult

Die Caprihose im tim Augsburg

Herrschaftssitze Schloss Garatshausen

mit dem Badezug Dampflok zwischen Augsburg und Utting

34

Coole Accessoires für erfrischende Sportarten

36 V on Schönheitsschlaf bis

38

56  H ortensien

Vielseitige Gartenschönheiten

58  B ombig für Pool und Beach Abgefahrene Accessoires

60 Strandkorb-Idylle

Klassiker – jetzt auch auf Bayerisch

62 R auchiger Grill-Genuss Smoker-Grill Know-how

Powernapping 10 Fakten zum Thema Schlafen

64 Pflanzliche Naturfasern

Gut zu FuSS durch den Sommer Tipps für gesunde Füße

65 Giorgio Armani

40 D eo oder Antitranspirant?

Dufte Helfer gegen unerwünschte Nässe

42 Alles, was erfrischt Beauty-Tipps für Daheim und an Bord

49 It‘s Open Air Time

Ausgewählte FreiluftVeranstaltungen in der Region

52 W eltmusik und Klangzauber aus Bayern Haindling „Es geht wieder auf“

54 Lebensräume im eigenen

Garten schaffen für Bienen, Schmetterlinge und Vögel

Serie Stoffkunde, Teil 1

Serie Who is Who der Modewelt, Teil 1

66 V orschau + Impressum promotions

44 Traum-Resort auf zwei Inseln Reisetipp Malediven

46 Ab schlag zur Familienzeit

Reisetipp Hotel Oberforsthof, Österreich

47  S chlossMagazin

Golfpartner Golfplätze in der Region

48 A uf der Sonnenseite

Reisetipp Sonne Lifestyle Resort Bregenzerwald, Österreich


| aktuell | 5

Region aktuell

Ihr Spezialist für echte Trachten- und Landhausmode

www.lechtaler.de

das neueste aus dem Fünfseenland Reismühle Gauting 15 Jahre Ateliertage

Zum 15. Jubiläum einer außergewöhnlichen und außergewöhnlich beständigen Künstler-Gemeinschaft wird dieses Jahr vom 10. bis 12. Juli ein kreatives Fest mit einer einmaligen Benefizversteigerung von Kunstwerken, mit Führungen, Livemusik, Stelzentheater und Catering gefeiert. 38 Künstlerinnen und Künstler, drei Häuser, drei Tage Kunst: Das sind die Ateliertage 2015 in der Reismühle Gauting. Allem voran aber steht der unmittelbare und hautnahe Einblick in die kreativen Prozesse einer vielfältigen Künstlerschar, die mit ihrem Schaffen nicht nur einen Querschnitt durch aktuelle Kunstströmungen gibt, sondern auch zum Dialog einlädt. Maler, Grafiker, Fotografen, Bildhauer und Medienschaffende leisten hier ihren Beitrag als Seismographen gesellschaftlicher, politischer, philosophischer und ästhetischer Veränderungen und Wahrnehmungen. Konsequent setzen sie ihr Engagement auch am Samstag ab 18:30 Uhr mit der Versteigerung einiger Werke zugunsten der Flüchtlingshilfe Gauting ein. Öffnungszeiten: Freitag ab 17:00 Uhr (mit Besichtigung der Versteigerungs-Objekte), Samstag und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr (Führungen jeweils um 12:00 und 15:00 Uhr). Folkrock-Konzert mit „J.C.A.C.“ am Freitag ab 20:00 Uhr, ZEBRA Stelzentheater am Samstag ab 15:30 und 17:30 Uhr. In f o r m at i o n e n www.reismuehle.eu · im b il d/ Foto Christine Wieland – SPEED

Carl Orff-Festspiele Andechs Der Mond – Ein kleines Welttheater Mit Carl Orffs „Der Mond – ein kleines Welttheater“ feiert am 17. Juli nach zwölf Jahren diese schon lange nicht mehr gezeigte Märchenparabel auf dem Heiligen Berg Premiere. Basierend auf einem Grimm’schen Märchen, erzählt die poetische Kraft von Orffs Musik,

Weiß-b lauer Himmel... ...und mit ihm die gute Laune auf tolle Trachtenmode für jeden Anlass. Ob Volksfest, Biergarten oder private Festlichkeiten Ihr Lechtaler hat für jeden Anlass das passende Trachtenoutfit. Wir freuen uns auf Sie – Ihr Lechtaler-Team

wie der Mond an den Himmel gekommen ist. Neu ist daran vor allem die szenische Umsetzung: Eine aufwändige Videoinstallation wird die Bühnenwelt dieses „kleinen Welttheaters“ schaffen. Auf filmischer Illusionsbühne wird eine Welt zwischen Himmel, Erde und Hölle plastisch erlebbar und schöpft so das Potenzial der Partitur noch weiter aus. Das Werk wird musikalisch von den Instrumentalisten der Andechser ORFF®-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters unter der Leitung von Christian von Gehren gestaltet. Für die Rolle des Petrus konnten die Festspiele den renommierten Bassisten Franz Hawlata gewinnen. Nach der Premiere am 17. Juli ist das Stück noch an fünf weiteren Aufführungstagen zu sehen, am 18., 19., 24., 25. und 26.

Den perfekten Look für den Biergarten Finden Sie in unserem neuen Lechtaler Blattl zum Bestellen oder bei Ihrem Lechtaler in Genderkingen.

Ausgabe 2/15 Ihr Spezialist für echte Trachten- und

Lechtaler

Blattl

Infor m at ionen www.carl-orff-festspiele.de

Josef-Eigner-Straße 1 86682 Genderkingen / Rain Tel. 0 90 90 96 79-0

+ esc hichte ipps run n und die racd um ht

www.lechtaler.de

Juli, im Florian-Stadl Kloster Andechs. im b il d Florian-Stadl · Foto Benjamin A. Monn

Landhausmode

www.lechtaler.de

www.lechtaler.de


6|

a k t u el l | das neueste aus dem f ü nfseenland

Ernst Gamperl – was das Holz sein möchte Ausstellung auf dem Promenadendeck im Buchheim Museum bis 13. September „Es ist das Geheimnis von Ernst Gamperl, dem Werkstoff Holz mit einer tradierten Technik immer wieder neue Facetten scheinbar spielerisch abzugewinnen, die stets selbstverständlich im Heute stehen und mit denen wir uns mit Freuden eine Zukunft vorstellen.“ (Florian Hufnagl) – In seinen Lehrjahren als Schreiner gelangte Ernst Gamperl zu einem virtuosen Umgang mit der fast ausgestorbenen Technik des Drechselns. Heute gelingen ihm mannsgroße Gefäße mit hauchdünnen Wandstärken, die sich während des Trocknungsprozesses zu spannungsgeladenen Gebilden verformen. Er versteht es, die traditionelle Technik mit experimentellen Methoden in atemberaubender Weise aufzumischen. Neben der Drehbank gehören Schneidbrenner, Kettensägen und Geräte des Geigenbauers zu seinen Werkzeugen. Der 1965 in München geborene Gamperl gilt als international agierender Avantgardist, der die Grenzlinie zwischen angewandter und freier Kunst mühelos überwindet. Seine Arbeiten sind weltweit in privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten. Infor m at ionen www.buchheimmuseum.de Im B il d Ernst Gamperl, Zwei Gefäße, Eiche, gerissen, ø 50 cm und 65 cm, Foto Hans Hansen

Gipfeltreffen Ernst Ludwig Kirchner und Bernd Zimmer: Ausstellung im Buchheim Museum 18. Juli – 11. Oktober Bernd Zimmer stammt aus Planegg. Den ersten Kontakt mit dem deutschen Expressionismus hatte er als Schuljunge auf dem Dachboden von Lothar-Günther Buchheim, mit dessen Sohn er befreundet ist. Mit anderen Künstlern gründete er 1977 die Galerie am Moritzplatz. Eine neue Kunstbewegung war geboren, die für ein Jahrzehnt tonangebend war: die „Neuen“ oder „Jungen Wilden“. Nach einem Stipendium an der Villa Massimo in Rom kehrte Zimmer 1984 nach Bayern zurück. In Polling lebt er, in Huglfing arbeitet er – nur 30 Kilometer vom Buchheim Museum entfernt. 2010 hat er sich wieder mit Ernst Ludwig Kirchner befasst, der „wegen seiner nervösen Farbmalerei“ immer schon „ein besonderer Bezugspunkt“ für ihn war. In der Ausstellung kommen der Expressionist und der Junge Wilde erstmals zusammen: Zimmers Tinzenhorn-Zyklus wird zusammen mit Kirchners monumentaler Berglandschaft aus der Sammlung Buchheim sowie mit ausgeliehenen Tinzenhorn-Bildern von Kirchner ausgestellt. In f o r m at i o n e n www.buchheimmuseum.de Im B i l d Bernd Zimmer, Tinzenhorn, 2010 (Ausschnitt)

Buchtipp Zum Ammersee Der Band sammelt biographische Miniaturen von Menschen am Ammersee. In seiner unnachahmlichen Art und Weise schildert der Autor Gerd Holzheimer, künstlerischer Leiter der Veranstaltung »Literarischer Herbst« im Landkreis Starnberg und Herausgeber der Zeitschrift »Literatur in Bayern«, Lebensbeschreibungen von Menschen am See. Man begegnet in seinen Geschichten einem ehemaligen Kirchenmaler, der Bootsverleiher geworden ist, dem Biberbeauftragten, Klosterbrüdern, zeitgenössischen Künstlern und vielen mehr. Die Fotografien von Volker Derlath geben diesem Buch seine eigene ästhetische Qualität: Teils von der Komik des Absurden, teils von meditativer Ruhe getragen, zeigen sie den Ammersee mit Tiefe und Witz zugleich. Gerd Holzheimer & Volker Derlath · Zum Ammer see! 212 Seiten · Preis 14,90 € · ISBN: 978-3-86906-688-2 · Allitera Verlag

E. H. Compton – Ein Landschaftsmaler vom Starnberger See Ausstellung im Museum Starnberger See 17. Juli – 27. September Von Juli bis September rückt das Museum Starnberger See den Feldafinger Landschaftsmaler Edward Harrison Compton (18811960) in den Blickpunkt. Edward Harrison Compton gehört zu den bekanntesten und wichtigsten Malern, die am Starnberger See lebten. Sein Vater, der aus England stammende Gebirgsmaler Edward Theodore Compton, ließ sich 1874 in Feldafing nieder, wo er seinem Sohn den ersten Malunterricht erteilte. Später besuchte Edward Harrisson die Central School of Arts and Crafts in London. Hier sog er die Einflüsse englischer Aquarellmalerei auf, die sein Werk mitprägen sollten. Wie sein Vater von der Alpenwelt begeistert, folgte er zunächst dessen künstlerischem Vorbild als Maler von Hochgebirgsdarstellungen und malte später Vorgebirgslandschaften, malerische Stadtansichten und immer wieder Motive aus der Region um den Starnberger See. Mit einem guten Auge für das Zusammenspiel der Natur und für deren unberührte Authentizität malte Edward Harrison Compton Bilder, die die natürliche Atmosphäre zu atmen scheinen. Museum Starnberger See Possenhofener Str. 5 · 82319 Starnberg Di – Do 10:00 – 17:00 Uhr In f o r m at i o n e n www.museum-starnberger-see.de i m b i l d Compton –Roseninsel (Ausschnitt)


| a k t u el l | 7

All that Jazz @ Starnberg – die zweite! Nach dem furiosen Start mit Deutschlands erfolgreichstem, wichtigstem und populärstem Jazzmusiker Klaus Doldinger und seiner Band Passport geht es weiter mit „All that Jazz @ Starnberg“ am 25. Juli, wenn die beste Hammond-Organistin der Welt Barbara Dennerlein die Schlossberghalle groovt. Ihre CDs wurden mit Auszeichnungen, mehrfach mit Jazz Awards und dem Preis der deutschen Schallplattenkritik bedacht; ihre CD „Take Off" (Verve/Universal) erreichte sogar Platz 1 der Jazz-Charts und wurde als meistverkauftes Jazz-Album gefeiert. Swing und Bebop, Blues, Soul, Latin und Funk – für Barbara Dennerlein gibt es keine starren Grenzen, sondern fließende Übergänge. Beginn 20:00 Uhr, Großer Saal der Schlossberghalle Starnberg, Vogelanger 2 , 8 2 3 19 Starnberg Infor m at ionen www.all-that-jazz-starnberg.de Im B il d Barbara Dennerlein · Foto Johannes Tichy

Fürstenfelder Töpferund Kunsthand­ werker- markt 15. + 16. August Seit über zwanzig Jahren zählt der Fürstenfelder Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt im Veranstaltungsforum zu den schönsten Märkten weit und breit. Getreu dem Motto „Qualität vor Quantität" präsentieren im ehemaligen Klosterareal jeden Spätsommer 100 ausgewählte Aussteller handgefertigte Waren. Interessierte Besucher verschaffen sich einen Einblick in verschiedene Arbeitstechniken. Livemusik und ein buntes Begleit- und Kinderprogramm lockern das Marktgeschehen auf. Und auch das hat Tradition: Der Eintritt zum Töpfermarkt ist frei! In f o r m at i o n e n www.fuerstenfeld.de

Kaiserin Elisabeth Museum im Jubiläumsjahr Das Kaiserin Elisabeth Museum begeht in diesem Jahr ein dreifaches Jubiläum. Einerseits jährt sich zum 150sten Mal die Inbetriebnahme der Bahnstrecke Starnberg-Tutzing-Penzberg und damit auch des Bahnhofs Possenhofen unter der Regentschaft von König Ludwig II., der damals als Entré für seine Wittelsbacher Verwandtschaft in Schloss Possenhofen, den „Wartesalon für höchste und allerhöchste Herrschaften“ prunkvoll ausstatten ließ. Hier kamen damals sowohl das österreichische Kaiserpaar wie auch weitere hohe Würdenträger mit dem Salonwagenzug an. Es wird erzählt, dass König Ludwig II. einst für die Kaiserin den Bahnhof und den Bahnsteig mit Lilien schmücken ließ. Dieser sog. Königssalon ist das Kernstück der Sammlung des Museums. Außerdem jährt sich gleichfalls zum 150sten Mal die Uraufführung von Wagners Oper „Tristan und Isolde“ im Münchner Hoftheater, die der Komponist in Berg für König Ludwig II. vollendete. Das Museum hat dies zum Anlass genommen, als besondere Attraktion den 3. Akt der Oper mit Kulissen und Figuren entsprechend dieser Uraufführung in seinem Papiertheater aus dem 19. Jahrhundert nachzustellen. Am 4. Juli diesen Jahres jährt sich zum zehnten Mal das Bestehen des gemeindlichen Museums und die Gründung des Fördervereins, der mit seinen neunzehn ehrenamtlich tätigen Führerinnen das kleine, aber feine Museum betreibt. Durch den großen Erfolg konnten bisher über 40 authentische Neuerwerbungen getätigt werden, die laufend Eingang in die Sammlung gefunden haben, so dass es immer etwas Neues zu entdecken gibt. Kaiserin Elisabeth Museum Possenhofen Schlossberg 2 · 82343 Pöcking Possenhofen Infor m at ionen www.kaiserin-elisabeth-museum-ev.de Im B il d Papiertheater


8|

a k t u el l | das neueste aus dem f ü nfseenland

Veranstaltungsforum Fürstenfeld Georges Bizet: Die Perlenfischer Der Philharmonische Chor Fürstenfeld inszeniert im Juli zum 40sten Jubiläumsjahr des Chores eine exotische Liebesgeschichte mit bezaubernden Melodien von Georges Bizet. Den Namen des Komponisten verbindet man zunächst mit seinem wohl berühmtesten Werk „Carmen“, doch Georges Bizet hat sich auch anderen Szenarien verschrieben. Sein selten gespieltes Werk „Die Perlenfischer“ (Les pêcheurs de perles) entführt die Zuschauer in die exotische Welt der Insel Ceylon. Große Gefühle, Verwicklungen, Intrigen und bezaubernde Melodien mit fernöstlichem Flair lassen aus diesem atmosphärisch dichten Werk einen musikalischen Augen- und Ohrenschmaus werden. Die Sänger unter der Leitung von Andreas Obermayer werden begleitet vom Akademischen Sinfonieorchester München. Stadtsaal im Veranstaltung sforum Für stenfeld 18., 24. und 25 Juli jew. 19:00 Uhr Infor m at ionen www.fuerstenfeld.de

fsff 2015: Michael Verhoven ist Ehrengast Das 9. Fünf Seen Filmfestival freut sich auf den Besuch des bekannten Regisseurs und Drehbuchautors Michael Verhoeven am 2. und 3. August. In seinen Werken beschäftigt er sich intensiv mit der Geschichte des Dritten Reichs und der Nachkriegszeit. „Seit über 40 Jahren legt er mit seinen Filmen die Finger in die Wunden, versucht uns an unsere geschichtliche, aber auch soziale Verantwortung zu erinnern und scheut sich nicht, mit viel Engagement für die Wahrheit einzustehen“, sagt Festivalleiter Matthias Helwig. Auf großer Leinwand präsentiert das Festival drei seiner Filme: seine bekanntesten Werke „Die weiße Rose“ über die Geschwister Scholl, „Das schreckliche Mädchen“ über eine Aufklärerin von Nazi-Gräueln ihrer Heimat sowie seine neueste Produktion „Let’s go“ über das Schicksal einer jüdischen Familie im München der Nachkriegszeit. Bei allen drei Filmen ist Michael Verhoeven anwesend und beantwortet im Anschluss in Filmgesprächen Fragen aus dem Publikum. Außerdem diskutiert er am 2. August um 13:30 Uhr beim hochkarätig besetzten „Filmgespräch am See“ über Realität und Fiktion verfilmter Zeitgeschichte. Die Podiumsdiskussion wird organisiert vom Fünf Seen Filmfestival in Zusammenarbeit mit der Akademie für Politische Bildung Tutzing und findet in der Akademie statt (Buchensee 1, Tutzing). Infor m at ionen www.fsff.de Im B il d Michael Verhofen · Foto Gerhard Kassner

7 Räume – 7 Künste Fünf Seen Filmfestival Donnerstag, 30. Juli, 19:30 Uhr Schlossberghalle Starnberg

UP – ein Theaterstück über die Generation „What’s App“

Das Stück „UP“ erzählt von jugendlichen Randfiguren, die alles dafür tun, endlich beliebt und anerkannt zu werden und dabei sich und andere ins „Aus“ katapultieren. Ständig wird gecheckt, wer wie cool und wertvoll sein könnte, ständig gibt es Kommunikation, aber das Eigentliche wird nicht gesagt. Jeder für sich ist einsam und verzweifelt und geht damit auf seine Weise um. So hilflos wie in einer „What’s-AppKommunikation“ bleiben die sich ständig um sich selbst drehenden Darsteller isoliert und unterliegen schließlich ihren falschen Glaubenssätzen und Verurteilungen Anderer.

„About A Girl“

Anschließend wird eine rabenschwarze Teenager-Komödie um ein Mädchen gezeigt, das null Bock auf nichts hat und plötzlich unverhofft im unbeliebten Streber einen coolen Jungen findet.

Freitag, 31. Juli, 20:30 Uhr Kino Seefeld

Tango Pasión

Der Titel lässt unschwer erraten, dass es hier um jene Musik und Tanzerei geht, die gemeinhin unter dem Begriff des Tangos subsumiert werden. Doch der Dokumentarfilm von Kordula Hildebrandt fokussiert dabei nicht etwa auf den lateinamerikanischen Raum um Río de la Plata, wo der Ursprung dieser von schwelender Dramatik umwitterten künstlerischen Ausdrucksformen beheimatet ist, sondern konzentriert sich auf die deutsche Metropole Berlin und ihre dort ansässigen, einschlägigen Protagonisten, Veranstaltungen und Lokalitäten. Tango Pasión bietet sowohl eine filmische Rekonstruktion der Geschichte des Tangos als auch ein aktuelles Porträt dieser Tangomanie, basierend auf ausführlichen Interviews mit zahlreichen lokalen Akteuren.

Dienstag, 4. August, 19:30 Uhr Herrsching

Agenda 21: Landgrabbing

Das internationale Finanzkapital hat die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Eine Fläche halb so groß wie Europa wurde bereits aufgekauft, Bauern und indigene Völker mussten weichen. Statt Nahrung für die Region anzupflanzen, wird im großen Stil für die Märkte der wohlhabenden Länder produziert. Der Film des österreichischen Dokumentarfilmers Kurt Langbein porträtiert Investoren und ihre Opfer. Filmgespräch mit Marlies Olberz, FIAN München und Kurt Langbein, Regisseur

Donnerstag, 30. Juli, Samstag, 1. August und Sonntag, 9. August, Kino Seefeld

Heimat Eine deutsche Chronik – Zyklus

Ein Filmepos, das Geschichte schrieb, ist wieder im Kino! Heimat erzählt an drei Tagen in sieben Episoden die berührende Geschichte der Familie Simon im Hunsrückdorf Schabbach. Im Mittelpunkt der Jahrhundertsaga steht die Bürgermeister-Tochter Maria, deren Schicksal eng mit den politischen Geschehnissen der Zeit verbunden ist. Als sie den aus dem ersten Weltkrieg heimgekehrten Paul Simon heiratet, glaubt sie, dass Glück gefunden zu haben. Doch eines Tages verschwindet Paul ohne ein Wort  ... Geschickt werden in dieser großartigen Trilogie zeitgeschichtliche Ereignisse mit dem persönlichen Schicksal der Familie verwoben. Infor m at ionen www.fsff.de


| aktuell | 9

Lückenlatein

Persönlichkeiten aus der Region vervollständigen den Lückenbrief des SchlossMagazins. In dieser Ausgabe: Matthias Helwig Kinobetreiber und Veranstalter des Fünf Seen Filmfestivals Geboren 1960 in Schweinfurt wächst Matthias Helwig ab dem vierten Lebensjahr in Gilching bei München auf. Mit seinem Vater erlebt er schon früh gemeinsame und prägende Kinoabende. Im Alter von zwölf Jahren beginnt Helwig Bücher zu schreiben. Nach dem Abitur studiert er an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen und dreht eigene Filme. 1986 übernimmt er das Gilchinger Kino und gestaltet es zum Kultur- und Jugendtreffpunkt. Später startet er in Herrsching, Schloss Seefeld und Starnberg weitere Kinos. 2007 ruft er das erste Fünf Seen Filmfestival ins Leben mit dem Ehrengast Michael Ballhaus. In den folgenden Jahren steigert Helwig das Programm auf 100 Filme und empfängt bedeutende Ehrengäste wie Wim Wenders, Volker Schlöndorff, Armin MuellerStahl, Hannelore Elsner, Ulrich Tukur, Martina Gedeck u.v.m. Aktuell ist das Fünf Seen Filmfestival mit 17.000 Besuchern eines der größten Filmfestivals Süddeutschlands. Seit 1986 hat Helwig mehr als 100 Auszeichnungen für seine Filmprogramme erhalten. Unter anderem erhielt Matthias Helwig 2008 auch den Tassilopreis der Süddeutschen Zeitung für herausragende Kulturarbeit in der Region. Der Neubau eines Kinos in Gauting mit vier Sälen und Café ist sein aktuellstes Projekt. Foto Presse


10 |

t er m i n e | veranstaltungstipps

Weitersagen: Veranstaltungstipps # Ausstellung

# Theater & Kabarett

Starnberg 10. Juli, 20:30 Uhr

EAV – Werwolf Tour

Erste Allgemeine Verunsicherung Perchting w w w.bur schenschaf t-perchting. bayern

# Musik & Tanz

# Sonstiges

E. H. Compton (1881-1960) Ein Landschaftsmaler vom Starnberger See 17. 07. – 27. 09. 20 15

10. – 12. Juli

Starnberger Schlossfest

Historisches Treiben rund um das Schloss w w w.starnberg.de

10., 17. + 31. Juli, 18:30 Uhr

Königliche Wassermusik

Freundeskreis Museum ••••• Starnberger See

Luxus-Schifffahrt, Sektempfang, Dinner, Konzert, Barockfeuerwerk Schiffsanlegestelle am Bahnhofsplatz w w w.muenchenticket .de

Gauting 9. Juli, 21:00 Uhr

Blancanieves

Spanischer neuer Stummfilm von Pablo Berger Schloss Fußberg, Remise www.kleines-sommerfestival.de

10. Juli, 19:00 Uhr

Only Mozart

Drei Klavierkonzerte, präsentiert vom Pianistenclub München e.V. und einem Streichquartett Schloss Fußberg, Remise www.kleines-sommerfestival.de

10. – 12. Juli

Reismühle Gauting

15 Jahre Ateliertage w w w.reismuehle.eu

19. Juli, 18:00 Uhr Anzeige_Compton-87x84mm-SP_4c.indd 1

Sie sagte, sie würde mit mir tanzen, wenn…

carl orff festspiele

11. Juli, 20:00 Uhr

Musikalisch-literarische Verwebung um das Märchen von Oscar Wilde „Die Nachtigall und die Rose“ KunstRaum Roseninsel w w w.kunstraeume-am-see.de

25. Juli, 20:00 Uhr

30. Juli – 9. August

Heimat 1

Filmepos in mehreren Folgen im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals Kino Seefeld w w w.fsf f.de

31. Juli, 20:30 Uhr

Tango Pasión

Barbara Dennerlein Schlossberghalle, Großer Saal w w w.schlossberghallestarnberg.de

Filmvorführung im Kino in Seefeld, danach Tango-Tanz in der Lounge, im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals w w w.fsf f.de

26. Juli, 19:30 Uhr

4. August, 19:30 Uhr

mit Alois Prinz Clubraum Schloss Kempfenhausen w w w.kunstraeume-am-see.de

mit den Cagey Strings auf dem Starnberger See Ablegesteg w w w.hier wirdgetanz t .de

Dokumentarfilm mit anschl. Filmgespräch, im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals · Herrsching w w w.fsf f.de

17. Juli – 27. September

30. Juli, 19:30 Uhr

Ein Landschaftsmaler am Starnberger See Ausstellung im Museum Starnberger See www.museum-starnberger-see.de

Theaterstück und Film im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals Schlossberghalle www.schlossberghalle-starnberg.de

Perchtinger Stadlfest

mit The Mercuries w w w.bur schenschaf t-perchting. bayern

14. Juli, 20:00 Uhr

Hannah Arendt oder die Liebe zur Welt

E.H. Compton

All that Jazz

Tanzschifffahrt

UP + About A Girl

29.06.15 16:30

Agenda 21: Landgrabbing

5. August, 18:30 Uhr

Dampferfahrt

auf der MS Starnberg im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals w w w.fsf f.de

gipfeltreffen

11. Juli, 19:00 Uhr

Jubilierende Jünglingskehlen

Chorkonzert des Tölzer Knabenchors · Schloss Fußberg, Remise w w w.kleines-sommer festival.de

Bernried Bis 13. September

Was das Holz sein möchte

Ausstellung von Ernst Gamperl im Buchheim Museum w w w.buchheimmuseum.de


| t er mine | 11

carolin danner

schlossfest starnberg

fünfseen filmfestival

1. August, 20:00 Uhr

Mondscheinklettern

im Hochseilgarten www.hochseilgarten-ammersee.de

Andechs 18. Juli – 11. Oktober

Gipfeltreffen

Ausstellung mit Werken von Ernst Ludwig Kirchner und Bernd Zimmer · Buchheim Museum w w w.buchheimmuseum.de

Diessen 16. – 18. Juli

Kultur am See

Musik und Installationen Seeanlagen Diessen w w w.kulturamsee.com

Utting 11. Juli

20. Kunsthandwerkermarkt

Summerpark /Dampfersteg w w w.ut ting.de

17. Juli – 8. August, jew. 20:00 Uhr

Plutos – Der Reichtum

Komödie von Aristophanes mit der Seebühne Utting e.V. Summerpark w w w.seebuehne-ut ting.de

17. – 26. Juli

Der Mond – ein kleines Welttheater

Aufführung im Florian-Stadl Kloster Andechs w w w.carl-or f f-festspiele.de

17. Juli, 19:30 Uhr

Sonja DeLennart

Midori & Özgür Aydin

und die Caprihose

Klassisches Konzert Stadthalle Orlandosaal w w w.stadthalle-germering.de

17.07. - 20.09.2015

Tutzing 18. Juli, ab 16:00 Uhr

Seefest

Kustermannpark w w w.tut zinger-gilde.de

Krailling 19. Juli, 17:00 Uhr

Patroziniumskonzert

Musica Sacra mit Werken von Händel Pfarrkirche St. Margaret w w w.musica-sacra-planegg.de

Herrsching 24. – 26. Juli, ab 18:00 Uhr

Schlossgartenfest

tölzer knabenchor

Kurz, kess, undKult-

Germering

Kurpark w w w.schlossgar tenfest .org

Schloss Seefeld 4. August, 19:30 Uhr

Beethoven und die Romantiker Teil 1

Konzert mit dem Pianistenclub e.V. Schlosshof w w w.muenchenticket .de

Fürstenfeldbruck 11. Juli, 20:00 Uhr

Konzert

Der BACHChor + Orchester spielt Dvorak Stadtsaal w w w.fuer stenfeld.de

18. – 26. Juli

Die Perlenfischer

Oper von Georges Bizet Stadtsaal w w w.fuer stenfeld.de

24., 25. + 26. Juli

Altstadtfest

Livebands, Führungen, Darbietungen Altstadt + Kloster Fürstenfeld w w w.fuer stenfeldbruck .de

27. + 28. Juli, 19:30 Uhr

ViscardiWelt in Fürstenfeld Varieté SommerNachtTraum w w w.fuer stenfeld.de

Fotos Carl Orff Festspiele, Kulturamt Starnberg, Nelly Kufner, Fünf Seen Filmfestival, Presse Alle Angaben ohne Gewähr Kein Anspruch auf Vollständigkeit


12 |

r egion | Starnberger Schlossfest

Renaissance 2015

Starnberger Schlossfest vom 10. bis 12. Juli

Einst diente die mittelalterliche Burg „Starnberch castrum“ den Wittelsbachern als See- und Landgerichtssitz und wurde in der Folgezeit zum gern besuchten Ausflugsziel und Sommersitz der bayerischen Herzöge umgebaut. Die Schlossfeste, vor allem unter Albrecht V., waren weithin berühmt für ihre Nobilität und Pracht. Das Schlossfest 2015 lässt die Zeit der Renaissance auf der „herzoglichen Höhe“ wieder aufleben. Foto s Kulturamt Starnberg

R

und um das Schloss macht sich ein buntes Volk breit.

Schwertkampf sowie die Paartaler Bogenschützen gewähren

Der blühende Schlossgarten bietet die malerische Ku-

uns einen Einblick in das Lagerleben des Mittelalters und der

lisse für den Renaissancemarkt. Marktstände zeigen

frühen Renaissance. Im stattlichen Ambiente des Schlosshofs

altes Handwerk, lustige Musikanten und freche Gaukler; his­

finden die traditionellen Abendveranstaltungen der Musik-

torische Falkner und kunstvolle Bogenschützen ziehen durch

schule sowie des Volks- und Trachtenvereins statt, und zum

den Garten. Feine „Leckereyen“ und Unterhaltung für Groß

Abschluss gibt es am Sonntag noch ein musikalisches Thea-

und Klein verlocken zu einer Stippvisite ins 16. Jahrhundert

terstück für die ganze Familie: „Urmel aus dem Eis“ mit Stefan

Historisches Lagerleben findet auch vor dem Schlosseingang,

Wilkening, Max Bauer und Maria Reiter.

auf der Brücke und im Burggraben statt. Die Spielleute Matho

Im Übrigen ist der Eintritt – bis auf die Veranstaltungen im

Canthus und Bordunitas, das Gefolge Masseny mit Tanz und

Schlosshof – frei!

#


| r egion | 13

Im Schlossgarten schlägt so mancher Handwerker seine Werkstatt auf. Hier gibt ein Drechsler Einblicke in seine Arbeit, wie sie zur Renaissancezeit ausgesehen haben mag.

Die Falknerei aus Lenggries im Isarwinkel besucht ein weiteres Mal das Schlossfest mit einer Gruppe beeindruckender Greifvögel.

Mit türkischer Basstrommel, Drehleiern, Dudelsäcken, Schalmeien und anderen historischen Instrumenten begeben sich die sechs Musikanten von Matho Cantus auf musikalische Zeitreise.

Die Veranstaltungen im Schlosshof – bei Regenwetter in der Schlossberghalle Freitag 10. Juli, 20:00 Uhr

HORIZONTE

Renaissanceprogramm der Musikschule Starnberg. Ein illustrer, unterhaltsamer Abend mit Tanz und Musik der Renaissance sowie Texten aus der Antike.

Samstag, 11. Juli, 20:00 Uhr

43. BURGHOFSINGEN

Das traditionelle Burghofsingen des Starnberger Heimat- und Volkstrachtenvereins e.V.

Samstag, 12. Juli,16.00 Uhr

Sonntag, 12. Juli

URMEL AUS DEM EIS

Workshop für barocke Spielweise

Ein Theater für die ganze Familie. Mit Stefan Wilkening, Max Bauer und Maria Reiter, unter der Regie von Bernhard Jugel und produziert von Ole Schultheis für das Theaterforum Gauting Infor m at ionen und P rogr a mm www.starnberg.de

für Streichinstrumente wie Geige, Bratsche und Cello mit Prof. Kristin von der Goltz Im Anschluss um 15:30 Uhr Konzert – Die Cellistin Kristin von der Goltz spielt Werke barocker Meister im Orlandosaal der Musik. Musikschule Starnberg, Mühlbergstr. 4 Info und Anmel dung Tel. 08151 - 99 95 42

elite-PermaNeNt make-UP

www.der-jung-brunnen.de Werlbergerstraße 15 • 86551 Aichach • 08251 // 88 69 122

vorher

Nachher


14 |

r egion | carl orff

Karl Heinrich Maria Orff wurde am 10. Juli 1895 in München geboren. Seine musikalische Begabung machte sich früh bemerkbar. So erhielt er bereits im Alter von fünf Jahren die ersten Klavierstunden. Schon als Kind war er von Musik ge­ radezu besessen, dachte nur noch an sie. Doch sein Weg war nicht geradlinig. Lange suchte er nach seiner persönlichen musikalischen Richtung.

Carl Orff Komponist und Musikpädagoge

C

arl Orff entstammte einer alten bayerischen Offiziers-

wickelte dafür sein Konzept einer elementaren Musik, der

und Gelehrtenfamilie. In seinem Elternhaus wurde re- Synthese aus Musik, Sprache und Bewegung. Mit Unterstütgelmäßig musiziert – seine Mutter war ausgebildete

zung des Cembalobauers Karl Maendler stellte er das so ge-

Pianistin. Sie erkannte und förderte die musikalische Bega-

nannte Orff-Instrumentarium zusammen, das sowohl für das

bung ihres Sohnes. 1912 verließ er vorzeitig das Wittelsba- Schulwerk als auch für sein Bühnenwerk von grundlegender cher-Gymnasium in München, um an der Akademie der Ton-

Bedeutung war. Erfahrungen aus der praktischen Arbeit in

kunst in München Musik zu studieren. Bis dahin hatte er schon

den Anfangsjahren fanden Eingang in die erste Publikations-

zahlreiche Werke geschrieben. Den Unterricht empfand er aller-

reihe Orff-Schulwerk, die er zusammen mit seiner Mitarbeiterin

dings bald zu konservativ. Im Selbststudium setzte er sich u. a.

Gunild Keetman entwickelte.

intensiv mit der Harmonielehre und den Werken Arnold Schönbergs auseinander, der in dieser Zeit mit Atonalität experimen-

Bislang in der breiteren Öffentlichkeit nur als Musikpädagoge

tierte und die Grundlagen der Zwölfton-Musik schuf, sowie mit

und Spezialist für alte Musik wahrgenommen, gelang Orff der

der Musik Debussys. Nachdem er im Ersten Weltkrieg seinen

Durchbruch als Komponist erst mit der Uraufführung der Carmina

Kriegsdienst geleistet hatte, wirkte er als Kapellmeister am Na-

Burana in Frankfurt a. M. 1937. Hier offenbarte sich sowohl in mu-

tionaltheater Mannheim und am Hoftheater Darmstadt.

sikalischer als auch in dramaturgisch-szenischer Hinsicht der unverwechselbare ‚Orff-Stil‘ in voller Ausbildung. Carmina Burana

Ab 1919 war Orff als freischaffender Komponist in München

fand keineswegs die ungeteilte Zustimmung der damaligen

tätig, wo er über die Jahre schrittweise zu seinem persön-

Machthaber. Man stieß sich an der „Unverständlichkeit“ der latei-

lichen Stil fand. Gleichzeitig unterrichtete er: Zu seinen ers­

nischen Sprache und witterte „Jazzstimmung“ (Der Völkische Be-

ten Schülern zählten Karl Marx und Werner Egk. Im Zuge der

obachter vom 16.6.1937). Eine zweite szenische Aufführung fand

Rhythmus- und Tanzbewegung gründete Orff 1924 zusammen

erst 1940 in Dresden statt. Orffs Musik wurde nicht verboten,

mit Dorothee Günther, einer Gymnastiklehrerin, Graphikerin

blieb jedoch umstritten und wurde kritisch beobachtet. 1939

und Schriftstellerin, eine Ausbildungsstätte für Gymnastik

kam Der Mond, ein Märchenstück nach den Brüdern Grimm, in

und Tanz, die Günther-Schule in München. Der Komponist ent-

München zur Uraufführung.


| r egion | 15

Orffs Haltung während des Dritten Reiches wurde sehr kritisch untersucht. Doch Orff war kein Nazi. Er war niemals Mitglied der Partei, hegte keinerlei Sympathien für deren Ideologie, übernahm keine öffentliche Funktion in der Reichsmusikkammer oder ähnlichen Institutionen und galt zu keinem Zeitpunkt als offizieller Komponist des Regimes. Während des Krieges blieb er in Deutschland; er brauchte die Verbindung zu den deutschsprachigen Theatern. Aus finanziellen Gründen auf die Aufführung seiner Werke angewiesen, arbeitete er mit Theaterleuten zusammen, die dem Nationalsozialismus gleichermaßen fernstanden wie er. Erst nach 1945 konnte sich Orffs Schaffen national und international ungehindert ausbreiten. 1950 bis 1960 leitete Orff eine Meisterklasse für Kom-

Au s i o n g e R der r die f ü o n! Re gi

position an der Staatlichen Hochschule für Musik in München. Dem pädagogischen Werk wurde neues Interesse entgegengebracht, was Orff zu einer Umgestaltung und Erweiterung anregte. 1948 begannen die ersten Schulwerk-Sendungen am Bayerischen Rundfunk. Zusammen mit Gunild Keetman publizierte Orff 1950 bis 195 4 die fünfbändige Schulwerk-Neuausgabe Musik für Kinder (mit zahlreichen Ergänzungsheften in den folgenden Jahren). Nach Gründung des Seminars und der Zentralstelle für das Orff-Schulwerk am Mozarteum in Salzburg 1961 erfolgte dort 1963 die Eröffnung des Orff-Instituts in einem eigenen Gebäude. Zwischen 1962 und 1966 unternahm Orff Reisen nach Kanada, Japan, Portugal, Ägypten und Senegal, um die wachsende internationale Ausbreitung des Schulwerks zu fördern. Die 1963 begonnene Schallplattenserie Musica Poetica mit Beispielen aus dem Schulwerk wurde 1975 endgültig abgeschlossen. Daneben arbeitete der Komponist intensiv an neuen Bühnenwerken. 1947 gelangte Die Bernauerin in Stutt­ gart zur Uraufführung, Astutuli 1953 in München sowie die mittlerweile sechste und letzte Fassung des Sommernachtstraums 1964 in Stuttgart. Als seine Hauptwerke empfand Orff die Musikalisierungen der drei griechischen Tragödien Antigonae ( Salzburg 19 49),

Für unsere regionalen Lifestyle Magazine BayerischSchwaben und Fünfseenland suchen wir

Mitarbeiter m/w im Anzeigenvertrieb.

Oedipus der Tyrann (Stuttgart 1959) und Prometheus (Stuttgart 1968). Noch einmal nach Carmina Burana änderte er hierfür grundlegend und tiefgreifend seinen musikalischen Stil. Das letzte Bühnenwerk De temporum fine comoedia, in vielerlei Hinsicht die Summe des gesamten Schaffens, wurde wie zuvor Antigonae im Rahmen der Salzburger Festspiele 1973 uraufgeführt. Orff war viermal verheiratet, darunter in dritter Ehe mit der bekannten Schriftstellerin Luise Rinser. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen. So war er u. a. ab 1956 Mitglied des Ordens Pour le mérite. 1972 wurde er mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Orff starb nach langer Krankheit am 29. März 1982 in München. Der von Abt Odilo Lechner geleitete Trauergottesdienst fand am 2. April in der Theatinerkirche statt, den musikalischen Rahmen bildete Mozarts Requiem. Am 3. April wurde Orff, seinem Wunsch entsprechend, im engsten Familien- und Freundeskreis in der „Schmerzhaften Kapelle“ der Klosterkirche Andechs beigesetzt.

#

Quelle Auszüge aus Thomas Rösch in „Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Bärenreiter 2004; wikipedia Foto s linke Seite: formula clasica · diese Seite: LEMOS; Ruhmeshalle München

wir freuen uns auf ihre kontaktaufnahme. Raimund T. Arntzen Herausgeber, Verlagsleiter Tel. 08 251 - 8 88 08 - 5 2 Mobil 0 1 7 1 - 8 0 9 4 2  4 0 arntzen @ medienfusion-online.de


16 |

r egion | Fünf Seen Filmfestival

Von den fünf Seen in die Welt und zurück t e x t Konstantin Fritz

Das 9. Fünf Seen Filmfestival bietet vom 29. Juli bis 9. August grenzenlose Filmkunst in herrlicher Landschaft. Das Festival im Fünfseenland wird in diesem Jahr internationaler und spannender als je zuvor. Foto s © Fünf Seen Filmfestival / Pavel Broz, Jörg Reuther

D

as Fünf Seen Filmfestival ist das drittgrößte Film-

Kunst, um Inhalte und um eine persönliche, herzliche Atmo-

festival in Süddeutschland mit über 130 Filmen in

sphäre. Absperrungen gibt es hier keine, und die Stargaste

über 250 Vorstellungen. 17.000 Besucher genossen

mischen sich neben dem blauen Teppich unter das Publikum.

letztes Jahr die einmalige Atmosphäre in einer der schöns-

In den vergangenen Jahren waren es die Regisseure Wim

ten Regionen Europas, dem Fünf Seen Land im Alpenvor-

Wenders, Volker Schlöndorff, Tom Tykwer, Dominik Graf, Ed-

land südlich von München. In den sieben Festivalspielstät-

gar Reitz, Caroline Link, Fredi Murer, Marcus Rosenmüller oder

ten, die sich rund um Starnberger See, Ammersee, Pilsensee,

die Schauspieler Armin Mueller-Stahl, Hannelore Elsner, Co-

Wörthsee und Weßlinger See in einem Umkreis von 25 Kilo-

rinna Harfouch, Ulrich Tukur, Martina Gedeck, Marianne Säge-

metern verteilen, werden auch dieses Jahr herausragende

brecht und Juliane Kohler, um nur einige zu nennen.

und handverlesene Filme zu sehen sein. So feiert eine ganze Region und nicht nur eine einzelne Stadt den Film.

Viele Stars kommen, aber es geht nicht um Glamour

Die besten aktuellen Filme Beim Fünf Seen Filmfestival kommt die Initiative von privater Hand. Der Gründer und Leiter des Festivals Matthias Helwig

Das Wichtigste beim Fünf Seen Filmfestival ist der Film.

ist ein Filmfreak, er „isst und geniest“ den Film. Er betreibt

Obwohl in jedem Jahr hochkarätige, prominente Filmschaf-

nicht nur drei bekannte Programmkinos in der Region, die in

fende und Schauspieler hierher kommen, geht es um die

den letzten 20 Jahren zweimal zum besten Kino Deutschlands


| r egion | 17

gekürt wurden, sondern besucht die Festivals der Welt, um neue, bewegende und aufrüttelnde Filme zu entdecken und dem Publikum zu präsentieren. Sie zu zeigen und mit ihnen den Austausch der Kulturen und Ansichten herzustellen ist die Aufgabe des Festivals. Es sind viele Filmperlen darunter, die nur im Fünf Seen Land zu sehen sind, nicht in der Großstadt München oder sonstwo in Bayern.

Das Fünf Seen Filmfestival und die Wettbewerbe Was vor neun Jahren klein anfing, ist inzwischen ein europaweit anerkanntes Festival mit zuletzt 17.000 Besuchern. Dieses Jahr öffnet es sich im Hauptwettbewerb erstmals für Filme aus der ganzen Welt, so etwa aus Aserbaidschan, Russland, Indien und der Türkei. Die internationalen Regisseure sind anwesend, bringen ihre Sichtweise mit nach Suddeutschland und fördern dadurch den Austausch zwischen den Kulturen. Die acht Preise werden in den Kategorien „Internationaler Spielfilm – Fünf Seen Filmpreis“, „Dokumentarfilmpreis“, „Drehbuchpreis“, „Horizonte-Filmpreis“ für soziales Engagement, Short-Plus Award“ und Kurzfilmpreis“ für Kurzfilme verschiedener Länge, „Publikumspreis“ und erstmals in der Kategorie „Perspektive junges Kino“ vergeben. Hier werden die besten ersten oder zweiten Filme von Regisseuren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz prämiert. Das Preisgeld beträgt wieder 20.000.– € und prominent besetzte Jurys und das Publikum entscheiden über die Vergabe.

Die Eröffnung des Festivals und der Austausch mit anderen Kulturen Wie wichtig der Austausch mit anderen Kulturen ist, wird angesichts der momentanen Flüchtlingsströme nach Europa überdeutlich. Allein im Landkreis Starnberg werden Ende dieses Jahres knapp 1.800 Asylbewerber leben. Das Fünf Seen Filmfes­ tival will in diesem Jahr bereits mit der Eröffnungsfeier ein Zeichen für den Dialog zwischen den Kulturen setzen. Der passende Eröffnungsfilm „Schweizer Helden“ von Peter Luisi beleuchtet auf amüsante Weise, wie eine Schweizer Gesellschaftsdame Theaterstücke mit Asylbewerbern einstudiert. Alle Beteiligten stoßen dabei immer wieder auf emotionale Grenzen und kommen sich dennoch näher. Zur Eröffmatthias helwig, Festivalleiter

nung lädt das Festival Asylsuchende aus dem Landkreis Starnberg ein, um den Dialog zwischen ihnen und dem Publikum zu fördern. Dieser Austausch der Kulturen →

fsff.de STARNBERG | SCHLOSS SEEFELD | HERRSCHING | WESSLING | WÖRTHSEE | DIESSEN | LANDSBERG


18 |

r egion | unternehmensporträt topjus

promotion

und die Toleranz gegenüber dem Anderen, möglicherweise Fremden ist eines der Hauptthemen des Festivals. Neben dem Fest der Toleranz am 4. August mit der Aufführung des Schweizer OSCAR-Beitrags „Der Kreis“ in Anwesenheit von Marianne Sägebrecht zeigt sich die deutsche Willkommenskultur auch in der Weltpremiere „Happy Welcome“ von Walter Steffen, der vier „Clowns ohne Grenzen“ auf ihrer Tournee durch deutsche Asylbewerberheime begleitet und auf dem Fünf Seen Filmfestival am 7. August seine Uraufführung feiert.

Festival-Highlights: Dampferfahrt, Special Guest, Partnerländer, Premieren „Eine der schönsten Filmpartys der Welt“ (DIE ZEIT) ist die Dampferfahrt an einem der langen Sommerabende am Starnberger See, die in diesem Jahr auf 400 Plätze begrenzt und somit exklusiver ist als in den Vorjahren. Auch kann man erstmals nummerierte Platze auf dem Schiff reservieren. Tickets gibt es ab Anfang Juli im freien Verkauf. Wie gewohnt werden in filmreifer Kulisse die drei besten Kurzfilme Kino Breitwand auf Schloss Seefeld

des Festivals gezeigt und der Gewinner prämiert. Neu in diesem Jahr ist ein Filmgespräch an Bord mit dem Festivalleiter und einem Special Guest sowie die Live-Vertonung von Chaplins Stummfilm „The Tramp“ durch das Trio „Tempo Nuevo“. Diese weltberühmte Figur war vor genau 100 Jahren erstmals auf der Leinwand zu sehen. Abfahrt ist am Mittwoch, den 5. August um 19:30 Uhr vom Dampfersteg Starnberg. Neben den 60 bis 80 nationalen und internationalen Filmemachern auf dem FSFF kommt als Special Guest zu einer Werkschau seiner Filme der österreichische Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor Karl Markovics, bekannt unter anderem aus den OSCAR-Gewinnern „Grand Budapest Hotel“ und „Die Fälscher“. Zum dritten Mal findet die Reihe ‚Fokus Drehbuch‘ statt. Das Thema in diesem Jahr sind „Biopics“, also die filmische Umsetzung real existierender Persönlichkeiten in fiktionaler oder dokumentarischer Form. In einem Werkstattgespräch zu dem Film „Elser“, einem Drehbuchvergleich zu „Hannah Arendt“ und in einer Podiumsdiskussion in der Akademie für Politische Bildung Tutzing mit hochrangigen Teilnehmern wird dieses Thema neben einer Werkschau berühmter Biopics vertieft.

Filmfahrt auf dem Dampfer MS Starnberg

Neben den bereits bekannten Partnerländern Québec und Taiwan gibt es dieses Jahr aufgrund der zehnjährigen Partnerschaft der Gemeinden Herrsching am Ammersee und Chatra auf dem Fünf Seen Filmfestival ein neues Partnerland: Indien. Am Sonntag, den 2. August, werden die aktuellen Werke mit Gästen vom Subkontinent präsentiert. Traumhaft und Kult sind die Open-Air-Kinos des Festivals. Direkt am Starnberger See gelegen mit Blick auf die prächtige Alpenkette oder am Ufer des Wörthsees mit Blick auf die beschaulichen Hügel und das warme, glitzernde Wasser kann man Film so richtig genießen. In der Reihe ‚7 Räume 7 Künste‘ zeigt das FSFF erneut Filme aus den Bereichen Tanz, Malerei, Schauspielkunst, Belletristik, Musik, Bildhauerei und Architektur, immer gepaart mit einer jeweils passenden Veranstaltung.

Zwölf Filmtage, einfach grenzenlos Festivalleiter Matthias Helwig und sein Team bereiten das 9. Fünf Seen Filmfestival mit viel Herzblut und unglaublichem Engagement vor, damit es zum wiederholten Mal und doch wieder ganz neu ein einmalig schönes Erlebnis wird. Denn zuerst in den Seen baden und dann die besten Filme sehen – darauf freuen sich auch in diesem Jahr wieder viele Tausend Besucher. GroSSe Bühne in der Schlossberghalle Starnberg

Infor m at ionen www.fsff.de

#


AUGSBURGER

OLDTIMER 27. RALLYE SEP. 2015 8.00 UHR

Anmeldung & Infos unter fuggerstadt-classic.de


20 |

b il d des mon ats

Summer Dreamin’ (Bacardi Feeling) Songtext Come on over have some fun Dancin’ in the mornin' sun Look into the bright blue sky Come and let your spirit fly Livin’ it up this brand new day Summer sun, it’s time to play Doing things that feel so good Get into the motion

Chorus What I’m feeling It’s never been so easy When I’m dreaming Summer dreaming When you’re with me


| b il d des mon ats | 21

Der Song war ursprünglich Begleitmusik zu einem Werbespor t für eine Rum-Marke, gesungen von der US-Amerikanischen Sängerin Kate Yanai. Die eingängige Melodie, die sehr häufig im Fernsehen lief, erfreute sich bald großer Beliebtheit und wurde schließlich sogar mitgeschnitten und von DJs gespielt. Daraufhin entschloss man sich, aus dem Lied eine richtige Single zu machen. Der französische Komponist Olivier Bloch-Lainé schrieb das Lied um, mit einem werbefreien Sommer tex t. Foto Lanka Princess


22 |

genu ss | karibische küche

Sunshine-Reggae für den Gaumen Vom Zauber der karibischen Küche Intensiver Geschmack, satte Farben und eine gute Portion Lebensfreude verbinden sich zur Küche der karibischen Inseln. Der jamaikanische KultKoch Levi Roots serviert Ihnen original karibische Rezepte und bringt ein Stück tropisches Flair zu Ihnen nach Hause. T e x t Stefanie Grindinger Foto Ebury Press

T

ürkisblaues Meer, Kokospalmen, weiße Sandstrände:

den Kochtöpfen der Französischen Antillen das Erbe Frankreichs

Zweifelsohne ist die Karibik der Inbegriff des Paradieses

durch, während auf anderen Inseln britische, afrikanische oder

und ein Sehnsuchtsort, von dem viele träumen. Unter

skandinavische Einflüsse unverkennbar sind. Im 17. und 18. Jahr-

dem Begriff werden 35 verschiedene Inseln im westlichen Teil

hundert lebten hier sogar echte Piraten: Sie nutzten die abgele-

des atlantischen Ozeans vereint, darunter traumhafte Fleck-

genen Inseln als Rückzugsort; Jamaika und Tortuga galten als

chen Erde wie Jamaika, Haiti, Puerto Rico und Martinique. So

regelrechte Piratennester. So mancher holzbeinige Seefahrer

außergewöhnlich und vielfältig die Inselwelten, so exotisch,

soll hier seinen Schatz versteckt haben.

raffiniert und variantenreich ist auch die Küche der Bewohner, der Kreolen. Die karibische Küche spiegelt die wechselhafte Geschichte der Region wider und ist ein wahres Überra-

Das Feuer der Karibik

Auf die Teller kommt, was die reiche Natur zu bieten hat. Im tropischen Klima

schungspaket und ein Potpourri der Kulturen. Ob die

gedeihen Bananen, Mangos, Papayas

indigenen Völker, die europäischen Kolonialmächte, afrika-

ebenso wie Süßkartoffeln, Maniok, Yams und Okraschoten.

nische Sklaven oder indische Kontraktarbeiter – jede Volks-

Die Zutaten werden gerne in riesigen Töpfen zu herzhaften

gruppe hat ihre kulinarische Note hinterlassen. So schlägt in

Eintöpfen verarbeitet, die so verheißungsvolle Namen tragen


| genu ss | 23

wie „pepperpot“ oder „calalou“. Beim Würzen sind die Köche alles andere als zimperlich, denn auf den Inseln wachsen zahlreiche Chili-Sorten verschiedener Schärfegrade. Äußerst beliebt ist auch scharfes Olivenöl mit eingelegten Chilis; der Name „fire oil“ spricht Bände. Eine weit verbreitete Würzsoße heißt „sofrito“, die auf Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch sowie weiteren Zutaten basiert. Die genaue Zusammensetzung variiert von Insel zu Insel. Überhaupt ist die Vielfalt an heimischen Gewürzen enorm; das Angebot reicht von Ingwer und Nelken über Muskat und Piment bis zu Zimt und Tamarinde. Die Gewürze werden frisch geerntet und in die ganze Welt exportiert. Die Nähe zum Meer bringt mit sich, dass Fisch, Meeresfrüchte und Schalentiere zentraler Bestandteil der karibischen Küche sind. Auf Martinique isst man beispielsweise „blaff“, ein würziges, sehr schmackhaftes Fischgericht mit Limetten. Ein weiteres typisches Gericht, das aus der Sklavenzeit stammt, ist gesalzener Fisch: einfach in der Zubereitung und dennoch sagenhaft köstlich. Als Vorspeise werden gerne so genannte „fritters“ serviert; das sind in Bierteig gebackene Lobster-Teile oder Seeschnecken. Beispiel für den Einfluss der indischen Arbeiter ist „roti“, indisches Fladenbrot, das meist zusammen mit Mango-Chutney gereicht wird. Natürlich finden auch Zutaten Verwendung, die hierzulande weitgehend unbekannt und durchaus gewöhnungsbedürftig sind, wie etwa Gürteltier oder Leguan aus dem Regenwald. Das Fleisch soll jedoch sehr schmackhaft sein. Wer gut isst, will auch gut trinken. Insbesondere bei den karibischen Temperaturen, die im Jahresdurchschnitt bei rund 20 Grad liegen, sind kühle Sodas, KokosnussSaft, stilecht aus der Schale getrunken, oder fruchtige Cocktails eine willkommene Erfrischung. Die Karibik ist, seit Christoph Columbus im 15. Jahrhundert die ersten Pflanzen mitbrachte, weltweit eine der Hauptanbauregionen für Zuckerrohr. Daher spielt Rum für die Kariben traditionell eine große Rolle und wird gerne mit Cola und Eis genossen. Außerdem gibt es viele Cocktails auf Rumbasis wie Planters Punch oder Mai Tai. Einen guten Rum wie den Mount Gay aus Barbados sollte man jedoch pur auf Eis probieren.

Einladung zur Barbecue-Party

In der Karibik ist man beim Essen niemals alleine. Beliebt sind die abendlichen Barbecues, die am Wochenende sowie zu besonderen Anlässen veranstaltet werden. Dann liegt der cha-

rakteristische rauchige Duft in der Luft und man braucht nur der Nase zu folgen.

Buch-Tipp Levi Roots Karibik-Küche Grill it • Bake it • Shake it Genug von Bratwurst, Kotelett und Konsorten auf dem Grill, aber keine Inspiration? Wie wäre es mal mit etwas ganz anderem, zum Beispiel mit Jerk-Burger, süß-saurem Hähnchen mit Honig-Tamarinden-Glasur und Jakobsmuschel-Spießen mit Süßkartoffel? Das klingt nicht nur gut, sondern sieht auch noch phantastisch aus und schmeckt köstlich, wie Levi Roots in „Karibik-Küche“ beweist. In seinem Kochbuch versammelt der britisch-jamaikanische Kult-Koch exotische Grillrezepte, von aromatischen Vorspeisen und Häppchen über Fleischgerichte, Hühnchen und Fischgerichte bis hin zu Vegetarischem, Beilagen, Desserts, Getränken und Würzsaucen. Für die passenden karibischen Klänge sorgt die beiliegende CD und so stimmt der Reggae-Sound bereits beim Kochen musikalisch auf die exotischen Leckereien ein. 19,95 € Dorling Kindersley Verlag ISBN 978-3-8310-2581-7

Oder der Musik – denn ein Barbecue wird schnell zur großen Party, bei der bis spät in die Nacht geschlemmt, getrunken, getanzt und gefeiert wird. Wer zu Hause ein authentisches karibisches Grillfest machen möchte, sollte es möglichst einfach halten, rät der jamaikanische Koch Levi Roots. Schließlich haben die Arbeiter auf den Zuckerrohrplantagen früher schlicht ein Loch in den Boden gegraben und darin ein Feuer angezündet. Daraus entwickelten sich die typischen Jerk-Gerichte der Karibik. Ursprünglich ging es darum, Nahrungsmittel durch Gewürze und behutsames Räuchern haltbar zu machen. Heute steht der Begriff „Jerk“ für den besonderen Geschmack dieser Speisen, der meist auf Piment, Chili, Ingwer und Knoblauch basiert. In der Karibik läuft der Grill jedoch nicht nur abends heiß. Tagsüber kann man sich an einer Bude am Strand etwas vom Rost bestellen, geht baden und holt anschließend den frischen Jerk-Fisch oder das aromatische Hähnchen ab. Das ist karibisches Lebensgefühl, wie es schöner nicht sein kann!

#

Levi Roots

Levi Roots ist begeisterter Koch und hatte im britischen Fernsehen auf BBC eine eigene Kochshow. Daneben ist er aber auch britischjamaikanischer Reggae-Musiker, der mit Bob Marley auftrat und schon 1992 „Happy Birthday Mr. President“ für Nelson Mandela sang. Lieber noch als am Herd steht er am Grill und erfindet ständig neue Grill­r ezepte.


24 |

genu ss | karibische küche · rezepte

Jamaikanischer Sunrise-Eisbecher Zutaten für 8 Personen 150 g Sahne + 4 Bananen + 1 l Vanilleeiscreme + brauner Zucker zum Bestreuen (nach Belieben) Für die Rumrosinen     100 g Rosinen + 2 EL brauner Rum Für die Toffee-Sauce    200 g feiner Zucker + 150 g Sahne + 150 g Butter, in kleine Stücke geschnitten Zubereitung #  Mit den Rumrosinen beginnen: Rosinen, Rum und 90 ml Wasser in einem kleinen Topf bis fast zum Siedepunkt erhitzen, das Kochfeld ausschalten und die Rosinen mindestens 20 Minuten ziehen lassen. #  Inzwischen die Toffee-Sauce zubereiten: Den Zucker mit 60 ml Wasser in einem Topf mit dickem Boden vermengen und unter Rühren bei milder Hitze auflösen. Sobald er sich aufgelöst hat, den Sirup aufkochen und gelegentlich schwenken, damit er nicht verbrennt. Wenn die Mischung goldbraun ist und das Sprudeln abebbt, den Topf rasch vom Herd nehmen und sofort Sahne und Butter unterrühren. Bei schwacher Hitze wieder auf den Herd stellen, jedoch nicht mehr aufkochen. Wenn der Karamell aufgelöst ist, abkühlen lassen und nach Belieben vor dem Servieren wieder erwärmen. #  Kurz vor dem Servieren die Sahne steif schlagen und die Bananen in mitteldicke Scheiben schneiden. #  Acht tiefe Schalen oder Eisbecher bereitstellen und wie folgt füllen: eine Kugel Eis, einige Rumrosinen, ein Löffel Toffee-Sauce, einige Bananenscheiben, eine Kugel Eis, ein Löffel Toffee-Sauce und zuletzt die restlichen Bananenscheiben und Rumrosinen. Ein Häubchen Sahne drauf, mit Zucker bestreuen oder mit etwas Extrasauce beträufeln und eventuell noch mit weiteren Bananenscheiben garnieren.


| genu ss | 25

Feurig-fruchtiger Krautsalat karibische Art Zutaten für 8 Personen ½ Wirsing + ½ Weißkohl + ½ rote Zwiebel, geschält + ½ kleine Mango + 3 TL extrascharfer Senf oder Senf nach Wahl + 100 ml Apfelessig + 8 EL brauner Rohrzucker + 100 ml Olivenöl + Salz und Pfeffer + ½ EL scharfe Chilisauce + 2 rote Chilischoten, von Samen befreit und in dünne Streifen geschnitten Zubereitung #  Wirsing und Weißkohl vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in hauchdünne Streifen schneiden – das geht am besten auf dem Gemüsehobel. Die Mango schälen und in streichholzgroße Stifte schneiden. #  Den Senf, den Essig und den Zucker in ein leeres Marmeladenglas geben, mit dem Deckel verschließen und kräftig schütteln. Öl, Salz, Pfeffer und Chilisauce zugeben und erneut schütteln. #  Das Dressing in eine große Schüssel gießen, Kohl, Zwiebeln, Mango und Chilis hineingeben und alles sorgfältig vermengen. Abschmecken und servieren.

Hähnchen-Calypso-Burger

a b b . Seite 22

Zutaten für 6 Hamburger Für die Hamburger   6 ausgelöste Hähnchenoberschenkel, enthäutet + 5 Frühlingszwiebeln, grob gehackt

+

2½ EL frisch gehacktes Koriandergrün

+

1 EL Schnittlauchröllchen + 1 EL gehackter frischer Ingwer + 2 Knoblauchzehen + 1 TL Salz + 1 Bio-Ei + 150 g Mangofruchtfleisch, in kleine Würfel geschnitten Zum Servieren   2 Zucchini + Olivenöl zum Bestreichen + Saft von 1 Limette + 2 große Tomaten, in dicke Scheiben geschnitten + 1 rote Zwiebel, geschält und in feine Ringe geschnitten (nach Belieben) + Barbecue- oder Chilisauce (nach Belieben) + 6 Hamburger-Brötchen, aufgeschnitten und gebuttert Zubereitung #  Sämtliche Zutaten für die Hamburger außer der Mango in der Küchenmaschine zu einer groben Paste verarbeiten. In eine Schüssel umfüllen und sorgfältig die Mangowürfel unterrühren. Alternativ können Sie die Zutaten auch per Hand fein hacken und dann sorgfältig mit dem Ei und den Mangowürfeln vermengen. #  Aus der Masse 6 Burger formen und jeweils auf ein rechteckiges Stück Alufolie legen. In die Folie einschlagen und die Ränder sorgfältig verschließen. Die Päckchen für 1 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank legen. #  Die Burger in der Folie 10 Minuten grillen. Inzwischen die Zucchini in lange, dünne Scheiben schneiden, mit Olivenöl bestreichen und neben den Burgern von beiden Seiten grillen, bis sie gebräunt und weich sind. #  Die Burger aus der Folie wickeln, mit Öl bestreichen und noch kurz von beiden Seiten auf dem Grill bräunen. Die Burger mit etwas Limettensaft beträufeln und mit Tomate, Zucchini, Zwiebelringen und einem Schuss Sauce in die Brötchen schichten. Foto s Ebury Press, Rezepttexte: Levi Roots / f. d. dt. Ausgabe: Dorling Kindersley Verlag


26 |

genu ss | Vegetarisch grillen

Fleischloses Grillvergnügen Die Zeiten sind längst vorbei, in denen Vegetarier beim Grillen mit leeren Händen dastanden – bestenfalls mit Kartoffeln oder Äpfeln aus der Glut. Heute gibt es zahlreiche Alternativen zu Fleisch.

W

ie beliebt die Veggie-Grill-Produkte sind, zeigt eine aktuelle Erhebung zum Umsatz vegetarischer Teilfertiggerichte im Lebensmitteleinzelhandel. Das Umsatzplus beträgt derzeit rund 30 Prozent und der Um-

satz hat sich innerhalb von vier Jahren nahezu verdreifacht. Vegetarisch-veganes

Grillgut ist in jedem Supermarkt erhältlich, die Produktpalette für die Verbraucher wird dabei immer breiter. Ob herzhafte Veggie-Steaks, vegane Burger oder selbstmariniertes Gemüse – die Vielfalt des pflanzlichen Grillguts bietet für jeden Geschmack das Richtige! Zusätzliches Plus: Die pflanzlichen Fleischalternativen sind klimafreundlich, fettarm und cholesterinfrei. Allerdings sollte man beachten: Die vegetarischen Grillvarianten wie Tofuwürstchen und Seitansteaks sind hitzeempfindlich und sollten daher stets am Rand des Grills platziert werden. In kurzen Abständen regelmäßig gewendet sind sie innerhalb kürzester Zeit fertig. Auch Gemüse eignet sich für den Grill. Hier sind Paprika, Auberginen und Zucchini die Favoriten. Zusammen mit Champignonköpfen lassen sie sich zu Gemüsespießen kombinieren. Die Spieße einige Stunden vorher in einer Marinade aus Öl, Salz, Pfeffer und Kräutern ruhen lassen und nach Belieben mit Chili und Knoblauch würzen. Natürlich dürfen beim Grillen auch die passenden Bei-

6 Tipps für sicheres Grillen # Die größte Gefahr beim Grillen geht von Anzündhilfen aus: Auf Brandbeschleuniger sollten Grillfans grundsätzlich verzichten! Empfehlenswert sind sicherheitsgeprüfte Anzündhilfen aus dem Fachhandel. # Am besten zur Sicherheit immer einen Eimer Wasser, Sand oder einen Feuerlöscher bereithalten. # Es empfiehlt sich, die Grillposition nur mit einem kalten Grill zu wechseln. # Die Restglut auf keinen Fall in den Abfall­ eimer leeren, sondern mit Sand löschen. Und: Kohle nie auf dem Rasen ausglühen lassen. # Im Fall eines Grillunfalls: Kleinere Verbrennungen am besten gleich mit fließendem Leitungswasser behandeln. Dazu das handwarme Wasser 10 bis 15 Minuten über die Wunde laufen lassen. # Bei größeren Brandverletzungen: Sofort Erste Hilfe leisten und umgehend den Notarzt rufen. Quel l e DKV

lagen nicht fehlen. Zum Ausprobieren des Veggie-Grillen schlagen wir Ihnen folgende Rezepte vor:

Soja-Steaklies Zutaten Für ca. 4 – 6 Personen

Bunte GrillspieSSe Zutaten für 12 SpieSSe Zubereitung Variante 1     8 festkochende, kleine Kartoffeln + 1 Paket Vitaquell Lupinen Curry Bratwurst + 2 kleine rote Zwiebeln + 1 TL Currypulver + 2 EL Vitaquell Heiße Küche Variante 2      4 Vitaquell Tofu-Griller + 1 gelbe Paprikaschote + 12 feste Kirschtomaten + 1 TL grob geschroteter Paprika + 2 EL Vitaquell Heiße Küche Variante 3      2 gekochte Maiskolben + 1 kleine Zucchini + 1 rote Paprikaschote + 8 braune Champignons + 1 TL Zitronenpfeffer + 2 EL Vitaquell Heiße Küche + Salz

# Die Kartoffeln waschen und bissfest garen, dann pellen. Die Bratwürste schräg in je vier Stücke schneiden. Die Zwiebeln pellen, vierteln und abwechselnd mit den Kartoffeln auf lange Holzspieße stecken. Das Currypulver mit dem Öl verrühren und die Spieße damit einpinseln. # Die Tofu-Griller schräg in je vier Stücke schneiden. Die Paprika entkernen und achteln. Abwechselnd Griller- und Paprikastücke sowie Tomaten auf Spieße stecken und mit Paprika-Öl bestreichen. # Die Maiskolben und die Zucchini in je acht Scheiben schneiden. Die Paprikaschote entkernen, achteln und abwechselnd mit den anderen Gemüsen auf Spieße stecken. Salzen und mit Zitronenpfeffer-Öl bestreichen. # Die Spieße auf dem heißen Grill von jeder Seite 3 bis 5 Minuten grillen und mit den Saucen ser vieren; dazu passt ofenfrisches Baguet te und ein bunter Salat.

16 – 20 Soja Steaklies ( z. B. von Grano Vita, im Reformhaus erhältlich) + 2 mittlere Zwiebeln + 2 – 3 Knoblauchzehen + gutes Olivenöl + Gemüsebrühe + Sojasoße + Kräutersalz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Lorbeerblätter etc. Zubereitung #  Soja Steaklies ca. 40 min in Gemüsebrühe kochen, bis sie zart sind. Abgießen und die gekochten Soja-Steaklies gleichmäßig mit Sojasoße beträufeln und beiseite stellen. #  Zwiebel und Knoblauchzehen in feine Ringe schneiden. In einem Topf oder einer Glasform die erste Schicht Steaklies nebeneinander legen, mit Zwiebel-und Knoblauchringen, Salz, Pfeffer, Gewürzen und einigen Lorbeerblättern gleichmäßig bestreuen. Danach Olivenöl darüber gießen und die zweite Schicht Steaklies aufschichten, wieder würzen wie die erste Schicht und Olivenöl darüber geben. #  Die Sojasteaklies einige Stunden in der Marinade ziehen lassen, am besten über Nacht. #  Die Steaklies auf jeder Seite grillen, bis sie außen knusprig braun sind.


| genu ss | 27

TofuspieSSe mit roter Curry-Kokosnuss-Sauce

Würzige SüSSkartoffelspalten

Zutaten Für 4 Personen

Gut 1 kg Süßkartoffeln

für die Sauce    125 ml ungesüßte Kokosnussmilch + 6 grüne Kardamomschoten, zerkleinert + 1 TL frische Limettenblätter, klein gehackt + 1 Knoblauchzehe, gehackt + 1 EL brauner Zucker + ½ EL Limettensaft + ½ EL rote Currypaste + Salz nach Geschmack

Für die Marinade    4 – 5 EL Olivenöl + 4 EL Sojasauce + 3 EL Rotweinessig + 2 TL mildes Currypulver + 3 – 4 MSP gemahlener Kreuzkümmel + frisch gemahlene Chiliflocken

für die SpieSSe    250 g fester Tofu, in ca. 2 cm große Würfel geschnitten + 1 Aubergine, 3 cm große Würfel geschnitten + 250 g ganze Shiitake-Pilze oder Champignons + 2 rote Paprika, in Würfel geschnitten + 2 EL Pflanzenöl + 1 EL geröstetes Sesamöl + Salz und schwarzer Pfeffer, nach Geschmack + 1 Packung Holzspieße Zubereitung #  Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben, aufkochen und etwa 10 min köcheln lassen. Den Herd abschalten und weitere 15 min ziehen lassen. Durch ein Sieb alles abseihen und die Sauce aufheben. # Tofu, Aubergine, Pilze und Paprika auf die Spieße stecken. Die Öle vermischen und das Gemüse damit bepinseln, dann mit Salz und Pfeffer würzen. #  Auf jeder Seite 5 min grillen, bis das Gemüse und der Tofu leicht angebräunt sind. Mit der zubereiteten Sauce als Dip servieren.

Zutaten Für 4 Personen

Zubereitung #  Die Süßkartoffeln schälen und in dünne Spalten schneiden. #  Öl, Sojasauce, Essig, Curry und Kreuzkümmel zu einer Marinade verrühren und mit Chiliflocken würzen. Die Süßkartoffelspalten zur Marinade geben, gut vermischen und abgedeckt 15 Minuten ziehen lassen. # Die Süßkartoffelspalten in der Grillschale oder auf der Grillplatte unter mehrmaligem Wenden grillen, bis sie leicht knusprig sind. Ob iges R e zept en tsta mm t dem Kochb uch V eg a n gr il l en – Kö st l iche R e zep t e f ür s Gr il lv ergnügen Heike Kügler-Anger pala verlag 2012, 200 Seiten, ISBN 978-3-89566-302-41 Preis 14,00 €

Quel l e VEBU · foto LIFE PR


28 |

r egion | tim augsburg

Kurz, Kess und Kult Sonja De Lennart und die Caprihose 17. Juli bis 20. September im tim Augburg


| r egion | 29

Die Capri-Kollektion wird 70! Den runden Geburtstag dieser weltberühmten Modeartikel „mit Schlitz“ feiert das Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) in einer Sonderausstellung. Vom 17. Juli bis zum 20. September 2015 lädt das tim die Besucher auf eine spannende Zeitreise ein, zurück zum modischen Karrierestart der Caprihose im Jahr 1945.

I

Veranstaltung im berühmten Landschaftspark von F. L. von Sckell

Gartenlust Schloss Stepperg

(bei Neuburg/Donau)

n der Schau geht es dann vom Atelier der jungen Modeschöpferin Sonja De Lennart im München der Nachkriegszeit mit den ersten Touristen-

wellen über den Brenner an italienische Strände der

1950er Jahre und weiter bis nach Hollywood. Beim Streifzug durch die Ausstellung können Museumsbesucher einen Blick in ein Modehaus der Nachkriegszeit werfen und sie treffen dabei auf zahlreiche prominente Capri-Trägerinnen. Die Erfolgsgeschichte der Caprihose begann in einer Zeit, in der Hosen tragende Frauen häufig noch misstrauisch beäugt wurden. „Hosenweiber“ widersprachen dem gängigen mütterlich-weiblichen Frauenideal der Nachkriegszeit. Als die junge Modeschöpferin Sonja De Lennart kurz nach Kriegsende ihre „Capri“-Kollektion schneiderte, trug sie die „gewagte“ Hose vorsichtshalber zunächst nur während eines Capri-Urlaubs am Strand. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die innovativen Kollektionen Sonja De Lennar ts aus ihrem Münchner Salon „Maison Haase“ zum Stadtgespräch wurden. An Beinen von Schauspielerinnen wie Ingrid Bergmann und Audrey Hepburn fand die Caprihose den Weg auf Kinoleinwände und in Modezeitschriften – und von dor t aus in immer mehr Kleiderschränke. Eng geschnitten und an der Wade geschlitzt, avancier te das dreivier tellange Kleidungsstück zur koketten Ferien- und Freizeitbekleidung für die moderne Frau,

17.-19.Juli

➜ Ca.100 hochwertige Aussteller ➜ Viele Pflanzen, besond. Rosen ➜ Schönes für Garten & Haus ➜ Handwerk, Kunst & Kulinarik ➜ Infos von Spezialitäten-Gärtner ➜ Live-Musik & Kinderprogamm FR / SA / SO 10 bis 18 Uhr l Tageskarte 7 Euro l Dauerkarte 12 Euro l bis 16 Jahre Eintritt frei Kostenlose Parkplätze am Gelände!

die Ende der 19 40er Jahre immer häufiger berufstätig war. Das sommerliche Beinkleid symbolisier te die Sehnsucht nach Sonne, Süden und Sorglosigkeit. Wie viele andere „Capri“-Produkte wurde auch die Caprihose zum Inbegriff des damals begehr ten Reiseziels Italien. Ab den 1960er Jahren setzte sich die Caprihose schließlich als weltweites Modephänomen durch. Seitdem taucht sie immer wieder in den Kollektionen von Modeschöpfern auf. Mit dem Blick auf die Caprihose beleuchtet die neue Sonderausstellung des tim die Nachkriegszeit und die Wirtschaftswunderjahre in Deutschland aus einer neuen Perspektive. Zahlreiche Stücke aus den ersten Kollektionen Sonja De Lennarts zeugen von den modischen Idealen, Frauenbildern, Hoffnungen und Träumen der damaligen Zeit und vermitteln den Besuchern eindrucksvoll das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Die Ausstellung übernimmt das tim vom „Geburtshaus Levi Strauss Museum“ in Buttenheim. Infor m at ionen www.timbayern.de · foto s Aufmacher: Peter Hahn, übrige: tim Bayern

#

gartenlust.eu LIMONE VeranstaltungsGmbH, Simbach/Inn


30 |

r egion | Herrschaftssitze

Schloss Garatshausen Foto s wikimedia

G

ebaut wurde das Schloss bereits in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Nachdem Herzog Max das quadratische Gebäude mit den vier Ecktürmen 1834 gekauft hatte, stand es erst einmal fast 30 Jahre leer. 1867 überließ

Herzog Max in Bayern das Schloss dann seinem ältesten Sohn Herzog Ludwig. So konnte Elisabeth auf Einladung ihres Bruders dieses Schloss in Garatshausen in

den Jahren 1868 und 1869 für ihren Sommeraufenthalt am Starnberger See nutzen. Nachdem Elisabeth das Schloss nicht mehr besuchte, ging es auf Umwegen in den Besitz der Familie Thurn & Taxis über. Fürst Albert von Thurn & Taxis erneuerte einige Räume und richtete diese sehr elegant ein. Das Alte Schloss ist hinter hohen Mauern verborgen und kann nicht besichtigt werden. 1951 verkauften die Thurn und Taxis das so genannte „Neue Schloss“ in Garatshausen an den Landkreis Starnberg, der hier ein Kreisaltenheim eingerichtet hat. Ein Teil des unmittelbar am See gelegenen Parks gehört zu diesem Seniorenwohnheim und ist der Öffentlichkeit für einen kleinen Spaziergang auf den Spuren Kaiserin Elisabeths und ihres illustren Umfelds zugänglich. Wo einst königliche und kaiserliche Hoheiten die Sommerfrische genossen, lädt heute ein Café zu einer kleinen Pause bei Kaffee und Kuchen ein.

Die Villa Hans Albers

Unmittelbar südlich des Schlosses Garatshausen lässt sich vom Westufer des Starnberger Sees aus die weiße Villa des „blonden Hans“ mit dem reetgedeckten Bootshaus entdecken. Der Künstler Hans Albers (1891 – 1960) wurde u. a. berühmt durch Filme wie „Der Blaue Engel“ oder „Große Freiheit Nr. 7“. Zu den bekanntesten Liedern des Sängers und Schauspielers mit den stahlblauen Augen gehören „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“, „La Paloma“ und „Flieger, grüß mir die Sonne“. Bis heute kommen seine Fans an den Starnberger See, um sein einstiges Wohnhaus zu sehen. Für sie wurde vor etlichen Jahren entlang des Grundstücks der ehemaligen Albersvilla ein Spazierweg geschaffen, der in einem idyllischen Plätzchen mit Bänken endet, von wo aus man einen Blick auf Hans Albersʼ letzten Wohnsitz richten kann. Hans Albers erwarb das bis dato vom Schlossverwalter bewohnte Gebäude 1934 von der fürstlichen Familie von Thurn und Taxis, der das Schloss Garatshausen gehört. Nachdem Hans Albers das Haus mit der interessanten Vorgeschichte gekauft hatte, entspannte er sich hier in seiner knappen Freizeit zusammen mit seiner Gattin Hansi Burg. 197 1 verkaufte diese das gesamte Grundstück an den Freistaat Bayern, der es 1978 dem Landwirtschaftsministerium übertrug. Seither betreibt hier die Bayerische Landesanstalt für Fischerei ihre Versuchs- und Ausbildungsstation für Seenfischerei. Doch das Anwesen soll veräußert werden. Angedacht ist ein Hans-Albers-Gedenkmuseum.

#

v il l a H a ns A l b er s


| r egion | 31

Direkt am Westufer des Starnberger Sees, nördlich von Tutzing, liegt das kleine Hofmarkschloss Garatshausen. Einst im Besitz des Herzogs Max von Bayern, dem Vater Kaiserin Elisabeths, gehört es jetzt Gloria von Thurn und Taxis, deren Familie den nicht öffentlichen Teil bis heute als Sommersitz nutzt. Das so genannte „Neue Schloss“ beherbergt ein Seniorenwohnheim. Der Park und das Café laden zum Flanieren und Einkehren ein.

Herrschaftssitze


32 |

r egion | Badezug Augsburg – Ammersee

Im Juli und August 2015 werden wieder die Museumszüge der Ammersee-Dampfbahn zwischen dem Bahnpark Augsburg und Utting am Ammersee verkehren.

Bert Brecht kommt mit dem Badezug Foto s Bahnpark Augsburg

Dampflok-Romantik zwischen Augsburg und Utting

Es dampft und zischt: Mit der Ammersee-Dampfbahn lebt die Tradition der alten „Badezüge“ wieder auf, welche einst die Gäste aus der Fuggerstadt scharenweise in die Sommerfrische an den Ammersee brachten. Und: Mit „Bert Brechts Badezug“ startet erstmals eine literarisch-musikalische Reise von Augsburg nach Schondorf und Utting, wo der berühmte Dichter über einige Jahre hinweg lebte und unter anderem die Dreigroschenoper schrieb. Ammersee-Dampfbahn Termine

Jeweils Sonntag, 19. / 26. Juli · 2 . /9. / 16. August Fa hr k a r t en, Ab fa hr zei t en + s onst ige Infor m at ionen: www.ammersee-dampfbahn.de

Bertolt Brecht am Ammersee Sonntag, 19. Juli Infor m at ionen www.buchhandlung-am-obstmarkt.de T el . 0821 - 51 88 04


| r egion | 33

Ammersee Dampfbahn 2015 Museumszüge vom Ammersee zu den Dampftagen im Bahnpark Augsburg Samstag / Sonntag, 16. / 17. Mai Sonntags, 19. / 26. Juli und 2. /9. /16. August

A

uch in der Saison 2015 rollen wieder die Museumszüge des Bahnpark Augsburg auf der „Ammersee-Dampfbahn“ von Utting, Schondorf und Geltendorf durch das

idyllische obere Paartal direkt in das Museum Bahnpark Augs-

Bitte einsteigen: Reisen Sie mit der Ammersee-Dampfbahn von Utting, Schondorf oder Geltendorf zu den „Dampftagen“ im Bahnpark Augsburg. Die Dampfzüge fahren durch das idyllische Paartal in die Fuggerstadt und weiter direkt in den Bahnpark.

burg. Dort findet die Reise in die „gute alte Zeit“ ihren Höhe-

• Betrieb in der historischen Schmiede

punkt: Für Filmer und Fotografen ergeben sich einmalige

• Wasserfassen und Abschmieren der Dampflok

Szenen, wenn Lokführer und Heizer ihre Lokomotive „abSchmiede lodert das Feuer; der Schmied arbeitet an Amboss

• Betrieb der Mini-Bahn und Modellbahnanlage

und Esse. Kinder drehen ihre Runden auf der Mini-Bahn und

• Historisches Bahnpostamt

freuen sich über eine große Modellbahnanlage. Eine besonders

• Führerstände von Dampf- und Elektrolokomotiven

schmieren“ und mit Wasser versorgen. In der historischen

reizvolle Reisemöglichkeit mit der Ammersee-Dampfbahn zum Dampftag im Bahnpark Augsburg bietet sich auch von Herrsching aus. Die Dampfer der Ammersee Schifffahrt bringen die Passagiere über den malerischen See nach Utting, wo bereits der Dampfzug wartet und weiter in den Bahnpark Augsburg zu den Dampftagen fährt. Auch Freunde der Literatur und der Musik werden dieses Jahr buchstäblich „zum Zuge“ kommen: An den Originalschauplätzen sollen die Fahrgäste der Ammersee-Dampfbahn Musik und szenische Theaterstücke erleben, die Bert Brecht dort über Jahre hinweg schrieb. So findet man z. B. auf dem Spaziergang zum Bert-Brecht-Weg das Haus, das Brecht im Jahr 1932 erwarb und das er lyrisch im Gedicht „Zeit meines Reichtums“ verarbeitete. #

• Speisen und Getränke in der Museumsgastronomie Weitere Informationen: www.ammersee-dampfbahn.de Karten: Tel. 0821 / 777 - 34 10 oder www.eventim.de


34 |

s p or t + s p iel | Das Wasser ruft

Coole Accessoires für erfrischende Sportarten foto s Hersteller

Tauchmaske Easybreath Unter Wasser durch Mund UND Nase atmen Schnorchelfans aufgepasst: Easybreath ist die erste Integralmaske fürs Schnorcheln, mit der man ganz bequem (wie an Land) durch Mund UND Nase atmen kann. Die innovative Brille ermöglicht durch ihre Größe ein 180° Grad freies Sichtfeld, während ein Doppelluftstrom-System dafür sorgt, dass sie nicht beschlägt. Und damit kein Tröpfchen Wasser eindringen kann, ist die Maske mit einem Mechanismus ausgestattet, der den oberen Teil des Schnorchels beim Abtauchen verschließt. Genau dieser Abschnitt wurde in signalrote Farbe getunkt, so dass wir beim entspannten Erkunden der Unterwasserwelt von anderen Schwimmern gut gesehen werden. Abtauchen hat noch nie so viel Spaß gemacht! 39,90 € in z wei Größen

Aquafitness-Handschuhe

MP3-Player Delight

Für stramme Musekln Damit uns ärmellose Kleider und Tank-Tops diesen Sommer nicht ins Schwitzen bringen, er weitern wir unser Aquafitness-Training um ein paar straffende Oberarm-Übungen mit den Schwimmhandschuhen von NABAIJI. Die „Handflossen“ erhöhen durch ihre große Oberfläche den Wasser widerstand merklich, was wiederum die Muckis am Trizeps in Schwung bring t. Zugleich wird der gesamte Oberkörper gekräftig t und die Ausdauer trainier t. Das flexible Material aus Neopren passt sich den Händen super an und die offene Ausführung an den Fingerkuppen sorg t für ein verbesser tes Wassergefühl. 9,90 € in z wei Größen

Spielt Liebling ssong s im und unter Wasser W ie wär’s mi t e t was mehr Pepp beim Schwimmtraining? Den bekommen wir am bes­ten mit unserer Lieblingsmusik und dem MP3-Player Delight von NABAIJI hin. Er ist bis zu 3 Meter Tiefe wasserdicht und damit das ultimative Accessoire beim Bahnen-Training oder beim Chill-Out am Strand. Mit einer Speicherkapazität von 2 GB passen ca. 500 GuteLaune-Songs drauf. Außerdem lässt sich der musikalische Begleiter einfach per Fixierklammer an der Schwimmbekleidung oder -brille befestigen. Aufgeladen wird über ein USB-Kabel – und bei voller Akku-Power gibt’s auch unter Wasser bis zu 15 Stunden guten Klang. 39,90 € in drei Farben


| s p or t + s p iel | 35

Surfboard 100 8’ mit Leash Wellenreiten für Einsteiger Mit dem klassischen Einsteigerbrett von TRIBORD werden auch Anfänger super schnell zum EasyWellenreiter: Durch seine Länge von 2,35 Meter, seine gute Breite (56 cm), sein großes Volumen und die runde Nose hat dieses Surfboard einen besonders hohen Auftrieb, liegt sehr stabil im Wasser und lässt sich schnell Anpaddeln: Perfekt um das Gleichgewicht und den Take-Off sowie leichte Turns in kleinen bis mittelgroßen Wellen zu trainieren. Durch das Round Tail hinten ist das Brett wendig und vielseitig surfbar – selbst in langsameren Wellen. Das flexible Soft-Edge-Finnensys­ tem mit abgerundeten Kanten sorgt für mehr Sicherheit, genauso wie die 2,50 Meter lange Leash. Jetzt nur noch Wachs aufs Board drauf – und ab geht’s in die Fluten! 1 49,90 €

Alles von Dec athlon w w w.decathlon.de

Buch-Tipp Jim Heimann Bretter, die die Welt bedeuten TASCHENs ewiger Surfkalender Holen Sie sich eine Dosis Strandfeeling und den Kick der Brandung nach Hause. Schwingen Sie sich jeden Tag mit einem neuen Bild vergangener Surfseligkeiten aufs Board, angereichert mit markigen Sprüchen aus dem salzverkrusteten Herzen der Wellenreiterszene. Poseidon sei mit Ihnen! Der Herausgeber: Kulturanthropologe und Grafikdesign-Experte Jim Heimann ist Executive Editor bei TASCHEN in Los Angeles. Er ist Autor zahlreicher Bücher über Architektur, Popkultur und die Geschichte der amerikanischen Westküste, insbesondere Los Angeles und Hollywood. Seine einzigartige Privatsammlung von Kuriositäten war schon in Museen der ganzen Welt und in vielen seiner Bücher zu bewundern. TASCHEN 365 Day-by-Day Kalender · Hardcover, 736 Seiten Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch Preis 19,99 € · ISBN 978-3-8365-4618-8


36 |

ges undhei t | Perfekt schlafen

Fakt 1 Schlafen macht schön

Foto eyetronic/fotolia.com

Der morgendliche Blick in den Spiegel kann manchmal sehr ernüchternd sein: blasse, trockene Haut und dunkle Ringe unter den Augen. Schuld war meist sprichwörtlich eine zu kurze Nacht oder ein unruhiger Schlaf. Denn: Ein gesunder Schlaf ist in vielerlei Hinsicht wichtig für die Erholung sfunktion unseres Körpers und macht damit im wahrsten Sinne des Wortes schön. Denn im Schlaf wird ein Wachstumshormon

ausgeschüttet,

das

dafür

sorgt, dass sich unsere Haut regenerieren kann. Zu wenig Schlaf oder die Störung der Tiefschlafphase, die für die Ausschüttung des Hormons am wichtigsten ist, wirkt sich sofort auf die Haut aus. 

10 Fakten zum Thema Schlafen

 

Fakt 2 Frauen sind Einzelschläfer, Männer schlummern am besten zu zweit

schaftliche Studien haben gezeigt, dass

Von Schönheitsschlaf bis Powernapping

die innere Uhr von Frauen anders tickt

oder ein Nachthemd. Nur 5 Prozent gaben an, nackt zu schlafen. Das ist auch gut so,

und sie empfindlicher für äußere

denn nackt schlafen erhöht die Erkältungsgefahr, da die Körpertemperatur nachts

Einflüsse sind. Ein Grund für dieses

runterfährt. Stattdessen im Sommer lieber kühlende Materialien wie Seide oder

Phänomen liegt in der Evolution: Die

Satin und im Winter kuschelige Materialien aus Frottee oder Flanell wählen.

Ob es am Schnarchen des Partners liegt oder am ewigen Rumgewälze: Frauen können besser schlafen, wenn kein Bettpartner neben ihnen ruht. Wissen-

Mutter-Kind-Konstellation lässt Frauen auch von ihrem Partner schneller aus

Fakt 4 Schlaf wirkt appetithemmend

dem Schlaf gerissen werden können.

Welche Frau träumt nicht davon, über Nacht ein paar Kilos zu verlieren? Sie haben

Männer dagegen fühlten sich in Grup-

Glück: Klinische Studien haben bewiesen, dass Menschen, die nachts mehr schlafen,

insgesamt leichter schlafen, so dass sie

pen schon immer besonders sicher, das

weniger übergewichtig sind als Menschen, die weniger Schlaf finden. Grund ist das

spiegelt sich auch in ihrem Schlafver-

Hormon Leptin, welches im Schlaf ausgeschüttet wird und Sättigung vermittelt.

halten wieder: Sie schlafen am liebsten

Wer also weniger schläft, hat mehr Appetit und wird im Zweifelsfall schneller zu-

zu zweit.

nehmen. Auch wenn das erst einmal ganz wunderbar klingt: Viel Schlaf macht nicht automatisch schlank; hier sind eine gute Ernährung und Sport noch immer die bes­

Fakt 3 Keine Lust auf Nacktschlaf Kuscheliger Pyjama, leichtes Negligé oder doch lieber nackt? Was die Wahl

te Lösung.

Fakt 5 Schlafen fördert die Erinnerung

der Nachtwäsche angeht, sind sich die

In der Schlafforschung ist man sich einig, dass im Schlaf die Gehirnfunktion geför-

Deutschen einig. Laut einer Umfrage

dert und das Gehirn ausgebildet wird. Dabei ist besonders der Tiefschlaf wichtig

bevorzugen 48 Prozent einen Pyjama

für die Informationsverarbeitung, da in der Wachphase viel mehr Eindrücke auf


| ges undhei t | 37

uns einprallen, als wir verarbeiten kön-

pen und schon mal während der Arbeit einnicken. Wissenschaftler sehen darin eine

nen. Im Tiefschlaf werden diese Eindrü-

Schlafstörung, die oftmals vom Betroffenen selbst nicht als solche erkannt wird.

cke in das Langzeitgedächtnis übertra-

Diese Schlafstörung kann auf die so genannte Schlafapnoe zurückgeführt werden:

gen, so dass wir in der nächsten

Atemaussetzer, die besonders in Rückenlage auftreten. Dabei fällt die Zunge nach

Wachphase wieder neue Informationen

hinten und verschließt den Rachen. Der Betroffene hält etwa eine Minute die Luft an,

aufnehmen können. Fühlt sich der Kopf

bis der Körper Alarm schlägt und kurz aufwacht. Abendlicher Alkoholgenuss oder

also mal wieder wie ein Sieb an, hilft

Übergewicht können ebenfalls die Ursache sein, aber auch eine unterentwickelte

schon eine schöne Mütze Schlaf.

Halsmuskulatur.

Fakt 6 Müdigkeit kann zur Phobie werden

Fakt 8 In Japan herrschen Nickerchen-Benimmregeln

Phobien im Alltag sind inzwischen keine

In Japan gibt es sogar spezielle Benimmregeln für Schlafende: So sind Frauen ange-

Seltenheit mehr. Während die irratio-

halten, beim Schlafen in der Öffentlichkeit ihren Mund und ihre Beine geschlossen zu

nale Angst vor Spinnen oder dem Flie-

halten und mit ihrem Kopf möglichst einen Platz an der Wand zu suchen, um einem

gen allseits bekannt sind, gibt es auch

männlichen Sitznachbarn nicht mit ihrem herabhängenden Kopf zu nahe zu treten.

Phobien, von denen man eher selten bis

 

gar nicht hört. Dazu zählt die Kopophobie. Die Kopophobie gehört zu den spezi-

Fakt 9 In China ist Powernapping Grundrecht

fischen Phobien und bezeichnet die

Der Mittagsschlaf ist hierzulande eher etwas, was wir spätestens mit Erreichen des

Furcht vor Müdigkeit und Erschöpfung.

Schulalters hinter uns lassen. Dabei ist Powernapping (engl. für Leistungs- bzw.

Der Betroffene meidet dabei alles, was

Kraftnickerchen) im Alltag ein echter Energiebooster und bringt nicht nur frische

ihn ermüdet und erschöpft.

Energie, sondern auch gute Laune. In China ist das Schläfchen zwischendurch, kurz Xeu-Xi genannt, sogar im 49. Verfassungsartikel als Recht jedes arbeitenden

Fakt 7 Nachmittagsmüdigkeit als Krankheit

Menschen festgelegt.

Nahezu jeder kennt es: Mitten am Tag, meist nach einer ausgedehnten Mit-

Fakt 10 Narkolepsie kann auch Vierbeiner treffen

tagspause, übermannt einen die Müdig-

Dass Menschen von plötzlicher Schlafsucht – Narkolepsie – übermannt werden, ist ja

keit und man möchte einfach nur so

bereits bekannt. Allerdings kann dieses Phänomen auch in der Tierwelt beobach-

schnell wie möglich ins Bett. Es gibt al-

tet werden. Bei Pferden z. B. spricht man von Tierkoller. Bei einer leichten Narko-

lerdings auch Menschen, die sich trotz

lepsie werden die meisten Pferde glücklicherweise wach, noch bevor sie zu Boden

ausgiebiger Nachtruhe tagsüber wie ge-

stürzen. #

rädert fühlen, sich durch den Tag schlep-

Quelle perfekt schlafen

Beratung auf den Punkt gebracht

Hummel.Kollegen. Fuggerstraße 20 86150 Augsburg

Telefon: Telefax:

0821 - 3 44 96 - 0 0821 - 3 44 96 - 0

• Steuerberatung

• Unternehmensnachfolge

• Wirtschaftsprüfung

• Finanz- und Lohnbuchhaltung

• Unternehmensberatung

• Erbschaft- und Schenkungsteuer

info@hummel-kollegen.de www.hummel-kollegen.de


38 |

ges undhei t | Gut zu FuSS

Erste Hilfe bei Blasen, Hühneraugen & Co. Für die meisten Menschen sind Hornhaut, Hühneraugen und besonders Fuß- und Nagelpilz ein unangenehmes Thema, assoziiert man hiermit doch sofort mangelnde Hygiene. Doch so einfach ist es nicht: Durch Faktoren wie Sport, körperliche Betätigung, Hitze und falsche Schuhe beginnen die Füße stärker zu schwitzen, mit der Folge, dass sich solche Erscheinungen einfacher ausbreiten können. Vorbeugen ist hier die beste Medizin. Aber falls es doch passiert, kann man auf einige praktische Helfer zurückgreifen. Es gibt ganze Linien, die sich der Fuß-Gesundheit und -schönheit widmen und neben allgemeinen Pediküre-Utensilien auch weitere Beauty-Tools anbieten: Geleinlagen für den Schuh schützen vor Reibung und Einschneiden und fördern die Wundheilung. Spezielle Hühneraugenpflaster, die Salicylsäure beinhalten, lösen die Verhornung schonend auf und ermöglichen aufgrund verschiedener Formen und Größen eine einfache und diskrete Anwendung. Praktische BeautyHelfer im Handtaschenformat sind Blasenpflas­ ter: So kann man die ganze Nacht durchtanzen! Um Schlimmeres zu vermeiden, sollte man bei anhaltenden Problemen einen Podologen oder Dermatologen aufsuchen, da ansonsten Keime und Bakterien eine Entzündung hervorrufen können. Als krönenden Abschluss eines Fußpflege-Programms kann man sich vom Partner oder Fußpfleger eine Fußreflexzonenmassage geben lassen – denn „glückliche Füße“ tragen leichter durchs Leben! Quel l e beautypress

Gut zu Fuß durch den Sommer Es ist schon erstaunlich, was unsere Laufwerkzeuge alles leisten: So macht jeder Mensch auf seinem Lebensweg etwa 50 Millionen Schritte und legt dabei etwa 100.000 km zurück – so viel wie 2,5 mal um den Globus. Doch leider schenken wir den Füßen im Gegensatz zu anderen Körperregionen weniger Aufmerksamkeit. Besonders im Sommer haben daher Blasen, Schwielen oder auch Fuß- und Nagelpilz leichtes Spiel. Was man dagegen tun kann, erklärt das SchlossMagazin.


| ges undhei t | 39

Wenn es zu Reibungen kommt

Blasen

In der Fußsohle befinden sich mit etwa 600 pro Quadratzentimeter die meisten Schweißdrüsen. Sie regulieren mit der

Schweißproduktion die Körpertemperatur. Durch Sport, körperliche Anstrengung, heiße Temperaturen und luftundurchlässige Schuhe beginnen die Füße jedoch übermäßig zu schwitzen. Gerade im Sommer ist es enorm wichtig, die Füße trocken zu halten, denn unter diesen Voraussetzungen können Blasen besonders leicht entstehen. Durch die andauernde Reibung lösen sich die obersten Hautschichten von den darunterliegenden ab. Auf diese Weise entsteht ein Hohlraum, in dem sich Gewebeflüssigkeit ansammelt. Da die Haut der Blase, die sich über die Wunde spannt, vor dem Eindringen von Bakterien schützt, ist es ratsam, sie nicht aufzustechen. Besser ist es, ein Blasenpflaster zu verwenden, denn dieses bildet ein Schutzpolster gegen die Reibung, lindert den Druck und fördert die Wundheilung. Den FüSSen „die Hörner abstoSSen“

Hornhaut und Hühneraugen

Viele Menschen haben mehr als einmal in ihrem Leben mit Verhornungen und Hühneraugen zu kämpfen. Im Sommer können auch sie durch Nässe, Wärme und Reibung vermehrt ent-

stehen. Um diese Erscheinungen zu vermeiden, kann man auf einige praktische Utensilien zurückgreifen: Geleinlagen für den Schuh schützen vor Reibung und Einschneiden und fördern die Wundheilung. Spezielle Hühneraugenpflaster, die Salicylsäure beinhalten, lösen die Verhornung schonend auf und ermöglichen aufgrund verschiedener Formen und Größen eine einfache und diskrete Anwendung. Nur einen Schritt entfernt

Vom FuSSzum Nagelpilz

Wenn Füße übermäßig schwitzen, kann die Feuchtigkeit nicht absorbiert werden. Als Folge davon können sich in der feuchten Umgebung auch Mykosen einfacher ausbreiten. Allein in

Deutschland leiden über 10 Millionen Menschen an Nagelpilz (Onychomykose). Damit gehör t die Erkrankung zu den häufigsten Nagelerkrankungen überhaupt. Nagelpilz zählt zu den Infektionskrankheiten und kann daher auch auf andere Körperbereiche übertragen werden. Die Pilze vermehren sich durch Sporen, die in feucht-warmer Umgebung besonders gut überleben können. So geht einer Nagelpilzinfektion oft Fußpilz voraus. Betroffene gehen häufig aus Scham nicht zum Arzt. Eine Therapie ist meist langwierig, denn die Pilzsporen können sich in den Hohlräumen des infizierten Nagels festsetzen und lange überleben. Antimykotika, die die Vermehrung der Pilzsporen hemmen bzw. diese abtöten, gelangen dort nur teilweise hin. Nicht selten muss das betroffene Nagelmaterial daher vollständig abgetragen werden. Eine Kombinationstherapie aus äußerer und innerer Behandlung erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Heilung. Quel l e medicalpress · Foto frei

#

Topmodisch bis in die Zehenspitzen

Besonders für Frauen spielt das Thema Fußpflege eine wichtige Rolle, zumal ein gepflegter Fuß in der Sandalette das ein oder andere Accessoire ersetzen kann. So verschönern sie ihre Füße auch gerne mit trendigen Nagellacken. Wichtig ist in jedem Fall die Vorgehensweise beim Lackieren: Für das „Nagel-Makeup“ erst einmal den Nagel mit acetonfreiem Nagellackentferner reinigen. Danach mit einer Feile glätten und polieren und anschließend durchsichtigen Lack als Basecoat auftragen, damit es später zu keinen unschönen Verfärbungen kommt. Nachdem dieser Lack getrocknet ist, den entsprechenden Farblack auftragen und – falls gewünscht – im letzten Schritt als Topcoat erneut Klarlack auftragen – damit der Lack nicht so schnell abgeht und glänzt. Denn nur schöne Füße sind „glückliche Füße“! Quel l e beautypress


40 |

b e au t y + w el l nes s | deodorants

Deodorants gehören zur alltäglichen Körperpflege. Mit ihrem angenehmen Duft sorgen sie schon morgens für gute Laune und zudem für lang anhaltende Frische unter den Achseln. Doch mit steigenden Temperaturen wächst bei vielen die Unsicherheit. Zu groß ist die Angst, durch die „eigene Duftnote“ oder sichtbare Achselnässe negativ aufzufallen. Doch Deodorants, Deokristalle, Antitranspirantien und Achselpads bereiten dem Transpirieren ein Ende. Foto laboko / fotolia.com

Deo oder Antitranspirant?

Dufte Helfer gegen unerwünschte Nässe

D

er umgangssprachliche Begriff „Deo“ wird als Über-

Alkohol verstärkt die Wirkung. Er bekämpft zusätzlich die

begriff für alles verwendet, was der Bekämpfung von

Bakterienkolonie, kann aber auch die Haut der Achselzone

Körpergeruch dient. Korrekterweise dürfte diese Be-

strapazieren, was bei empfindlichen Hauttypen zu Hautrei-

zeichnung jedoch nur für Produkte stehen, die keine transpi-

zungen führen kann. Deodorants mindern also den Schweiß-

rationshemmenden Wirkstoffe enthalten. In Deodorants sol-

geruch, die Transpiration selbst können sie jedoch nicht ver-

len hauptsächlich zugesetzte Parfüme den entstehenden

hindern. Lästige und unschöne Flecken in der Kleidung muss

Körpergeruch überdecken, auch Feuchtigkeit aufsaugende

man damit in Kauf nehmen.

Wirkstoffe kommen zum Einsatz. In einigen Deos hemmen zudem antibakterielle Inhaltsstoffe das für die Zersetzung von Schweiß notwendige Enzym. So verhindern diese Inhalts-

Antitranspirant

Wie der Name schon sagt, verringern Antitranspirantien die Transpiration an

stoffe, dass sich Bakterien, die den unangenehmen Körperge-

den Stellen, an denen sie aufgetragen werden. Im Vergleich

ruch verursachen, weiter vermehren.

zum Deo setzt das Antitranspirant schon vor der Bildung von


| b e au t y + w el l nes s | 41

Körperschweiß an. Das Geheimnis steckt in den Inhalts-

von Procter & Gamble vertrieben wird, war im Wesentlichen

stoffen. Sie verengen die Schweißkanäle der Schweißdrü-

eine wachsartige, mit Zinkoxid angereicherte Creme, die an-

sen und behindern dadurch den Transpirationsfluss. Somit

tibakteriell wirkte.

können großflächige und peinliche Flecken im Hemd gar nicht erst entstehen. Als weiteren positiven Nebeneffekt entziehen die enthaltenen Stoffe den Bakterien die Le-

Variantenreich

Auf Deos ist Verlass. Es gibt sie in allen Duftvariationen als Pumpsprays, Roller,

bensgrundlage und verhindern so unangenehmen Körper-

Sticks oder in der Creme-Version. Wer sich lieber eine „Abrei-

geruch. Viele Menschen sind skeptisch, wenn es um die

bung“ verpasst: Der Deokristall ist ein besonderes Deodorant in

Benutzung von Antitrans­p irantien geht, jedoch wurde ihre

Kristallform, das seine Inhaltsstoffe über den Abrieb auf die Haut

Unbedenklichkeit wissenschaftlich beleg t. Sie stören die

abgibt und so für ein gepflegtes Körpergefühl sorgt. Es kommt

notwendige Thermoregulation des Körpers nicht. Beson-

ganz ohne Duft- und synthetische Wirkstoffe aus. Deokristalle

ders empfehlenswer t sind Antitranspirantien für Men-

enthalten Alaun. Dabei handelt es sich um die Salze Kaliumalu-

schen, die übermäßig viel schwitzen, auch Hyperhidrose

miniumsulfat oder Aluminiumsulfat. Alaun hindert Geruchsbak-

genannt. Bisher war dies allerdings nur mit Aluminiumsal-

terien an der Vermehrung, so dass über mehrere Stunden

zen möglich. Seit Mai dieses Jahres gibt es wirksame Alter-

Schweißgeruch unterbunden werden kann. Man befeuchtet den

nativen, z. B. syNeo free Produkte mit einem alternativen

Kristall einfach mit Wasser und reibt dann die Achselhöhlen da-

Wirkstoff aus der Weintraube. Diese sind in der Lage, Alu-

mit ein – für alle, die es neutral und natürlich mögen.

miniumsalze lang fristig zu ersetzen.

Heutzutage greifen Menschen mit starkem Schweißfluss neben Antitranspirantien auch gerne auf Achselpads zurück.

Was den eigenen Körpergeruch anging,

Diese werden in die Achselhöhlen geklebt und ermöglichen

so wussten sich schon die alten Ägypter

dadurch eine sichere und diskrete Anwendung. Der Saugkern

stets zu helfen. Mit Duftbädern, der

nimmt Schweiß direkt auf und verhindert dadurch, dass es zu

Entfernung von Körperhaaren und dem Einreiben mit parfü-

Schweißflecken und unangenehmem Körpergeruch kommt. Im

mierten Ölen pflegten sie ihre Körper. Darüber hinaus be-

Gegensatz zu herkömmlichen Deodorants schützen Achselpads

nutzten sie Alaunschiefer, den sie wie einen Deokristall ein-

empfindliche Kleidung, wie z. B. Seide, vor Deoflecken und Ver-

setzten. In der Antike kamen überwiegend Parfumöle zum

färbungen. Haftfest, saugstark, unauffällig, sicher – eine ganz

Eine dufte Geschichte

Einsatz, die aber lästige Gerüche lediglich überdeckten. Mit

neue Form des Deos. Besonders wichtig bei der Benutzung jedes

der Entdeckung der Schweißdrüsen und ihrer Funktion im

Deodorants ist, dass die Achseln zuvor gereinigt und vollständig

Jahre 1833 verzeichnete die Entwicklung des Deodorants ei-

abgetrocknet wurden, denn nur so kann das Antitranspirant

nen signifikanten Fortschritt und 1888 konnte man schließ-

oder Pad auf der Haut haften und einziehen bzw. wirken.

lich das erste Deodorant anbieten: „Mum“, das heute noch

Quel l e beautypress · www.syneo.de

#

Die Cosmetic Gallery von DR. GRANDEL ist Augsburgs Topadresse, wenn es um • professionelle Kosmetikbehandlungen • Hautanalyse und fachkundige Beratung • farb- und typgerechtes Make-up geht. Wunderschön der Dreiklang aus kosmetischer Kompetenz, Wohlfühl-Ambiente und Behandlungserlebnis, einzigartig das Design und der herzliche Service.

Cosmetic Gallery im Herzen der Augsburger Altstadt: Weiße Gasse 11 • 86150 Augsburg Besuchen Sie uns auf www.cosmetic-gallery.de und reservieren Ihren persönlichen Beratungstermin. Telefon: 0821 5407 466 Unsere neuen Öffnungszeiten: Montag: 09:30 – 18:30 Uhr Dienstag: 09:30 – 20:00 Uhr Mittwoch bis Freitag: 09:30 – 18:30 Uhr Samstag: 09:30 – 14:00 Uhr

Anzeige Schlossallee 178x84_21.indd 1

26.05.15 12:56


42 |

b e au t y + w el l nes s | alles, was frisch macht

Beauty-Tipps für „Abgehobene“ Foto anyaberkut / fotolia.com

Die Koffer sind gepackt, das Taxi steht bereit und die Vorfreude ist groß: Der wohlverdiente Urlaub kann kommen. Wäre da nur nicht der lange, anstrengende Flug. Trockene Luft, mangelnde Bewegung und unbequeme Sitze können einem die anfangs gute Laune schnell verderben. Jedoch lässt sich der Langstreckenflug auch ohne First Class Ticket angenehm gestalten: Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks für die richtige Pflege in 10.000 Meter Höhe beginnt die Erholung bereits an Bord. Tipp 1 Die Vorbereitung Das Pflege-Programm für einen entspannten Flug star tet schon zu Hause. Die

tet nicht nur eine weitere Belastung für

Behälter der Pflege- und Kosmetikprodukte dürfen die 100 ml-Marke nicht

den Körper, sondern kann in solchen Hö-

überschreiten und müssen in einem transparenten, wieder verschließbaren Ein-

hen eine unberechenbare Wirkung ha-

Liter-Plastikbeutel aufbewahr t werden. Für die Passagiere heißt das: genau

ben. Auch auf die Mahlzeiten, die man

überlegen, was schon während des Fluges benötig t wird und eventuell die Lieb-

während des Fluges zu sich nimmt,

lingsprodukte in speziellen Reisegrößen kaufen.

sollte geachtet werden. Es empfiehlt sich eine leichtverdauliche Mahlzeit

Tipp 2 Aktiv gegen Verspannungen

oder auch ein kleiner Snack, zusammen

Auch während des Fluges kann mit kleinen Gymnastikübungen für zwischendurch

mit viel Wasser oder Tee. Fettiges und

das Risiko von Krämpfen, Verspannungen, aber vor allem auch Thrombosen ge-

salziges Essen entzieht dem Körper da-

senkt werden. Stundenlanges Sitzen mit angewinkelten Beinen bringt diese Ge-

gegen noch mehr Wasser und belastet

fahren mit sich. Daher ist es ratsam, die Durchblutung der Beine und Arme mit klei-

zu sehr.

nen Übungen zu fördern. Hilfreich ist das Auf- und Abwippen der Füße oder auch das schnelle Beugen und Strecken von Fingern und Zehen. Um den Kreislauf in

Tipp 4 Durstlöscher für die Haut

Schwung zu bringen und die Muskulatur zusätzlich zu lockern, sollte man ab und zu

Nicht selten werden im Flugzeug Luft-

von seinem Platz aufstehen und ein paar Schritte durch den Gang machen.

feuchtigkeitswerte von etwa 10 % erreicht.

Unter

diesen

Bedingungen

Tipp 3 Wasser marsch!

trocknet die Haut aus und reagiert

Für eine frische Ausstrahlung bei der Ankunft im Urlaubsdomizil sollte auf die Flüs-

schnell gereizt. Unbedingt ins Handge-

sigkeitszufuhr geachtet werden. Durch die geringe Luftfeuchtigkeit trocknen Haut

päck gehört daher eine reichhaltige

und Körper sehr schnell aus. Der Durst sollte am besten mit viel Mineralwasser,

Feuchtigkeitscreme;

Apfelschorle oder ungezuckerten Obstsäften gestillt werden. Auch grüner Tee wird

können die Haut sogar noch zusätzlich

leichte

Cremes

oft für Langstreckenflüge empfohlen. Er verhindert zusätzlich Wasseransamm-

austrocknen. Besonders Thermalwas-

lungen im Gewebe, beugt demnach schweren Beinen vor. Aus medizinischer Sicht

ser spendet viel Feuchtigkeit. Als In-

sollte auf Alkohol im Flugzeug vollkommen verzichtet werden. Sein Verzehr bedeu-

haltsstoff von Cremes, aber auch als


| b e au t y + w el l nes s | 43

Spray für den Frische-Kick zwischendurch kann es aufgesprüht werden. SheaButter sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit in der Haut gehalten wird. Dieselbe Idee liegt dem Einsatz von Urea in Cremes zugrunde. Urea stärkt die Hornschichtbarriere und verhindert somit den Feuchtigkeitsverlust. In Kombination mit einer kurzen Gesichtsmassage können diese Cremes ihre volle Wirkung entfalten. Mit den Fingerspitzen kann dabei mit einem leichten Druck über das Gesicht gestrichen und gekreist und so die Feuchtigkeitspflege eingearbeitet werden.

Tipp 5 Schöne Augen machen Die klimatisierte, trockene Luft im Flugzeug führt häufig zu stark gereizten Augen. Während eines Langstreckenfluges kann das sehr belastend sein. Das absolute Must-Have im Handgepäck sind daher Augentropfen und künstliche Tränenflüssigkeit, um die trockenen Augen zu benetzen, aber auch Thermalwasserspray, um die gereizten Augenpartien zu beruhigen. In manchen Fällen wird sonst die Anfälligkeit für Infektionen erhöht, was eine Bindehautentzündung zur Folge haben kann. Vor allem Kontaktlinsenträgern – die noch häufiger zu gereizten Augen neigen – wird daher empfohlen, im Flugzeug eine Brille zu tragen.

Tipp 6 Dornröschenschlaf Ein kleiner Schönheitsschlaf kann Wunder wirken, wenn es darum geht, unsere Energiereserven aufzutanken. Im Flugzeug fällt das Einschlafen im Sitzen, bei ständigem Stimmengewirr und störenden Flugzeuggeräuschen oft schwer, selbst bei Nachtflügen. Was tun, wenn einem am nächsten Morgen ein wichtiger Termin bevorsteht? Um bei diesem gut erholt erscheinen zu können, haben Vielflieger ein paar kleine Tricks entwickelt. Besonders verbreitet sind Schlafmasken als kleine Helfer für süße Träume. Ihr lichtundurchlässiger Stoff lässt einen trotz grellem Leselicht des Sitznachbarn schnell zur Ruhe kommen. Viele Celebrities legen eine Vlies-Augenmaske oder kühlende Gel-Augenmaske unter ihre Schlafbrille und bewirken damit eine optimale Feuchtigkeitsversorgung der Augenpartie oder auch das Abschwellen der Bereiche um die Augen. Auf diese Weise tanken sie neue Energie und sorgen gleichzeitig für eine frische Ausstrahlung. Auch ein großer Paschmina-Schal gehört in das Handgepäck vieler Stars, da er vor Zugluft schützt und wärmt. Mit einem Spritzer des Lieblingsdufts oder eines wohlriechenden Pillowsprays auf dem Flugzeug-Kissen fällt es gleich viel leichter zu entspannen. Alternativ können dafür auch beruhigende Duftöle wie Lavendel, Rosmarin oder Johanniskraut verwendet werden.

Tipp 7 Weniger ist mehr Ganz im Gegenteil zur Feuchtigkeitscreme – die auf Flügen reichhaltig sein sollte – ist für das Make-up die leichte Variante zu wählen. Statt auf eine stark deckende Foundation sollte auf eine feuchtigkeitsspendende, getönte Tagescreme zurückgegriffen werden. Für das matte Finish sorgt ein Mineral-Puder, das hautberuhigend wirkt und die Haut nicht austrocknet. Ein Lippenpflegestift sollte im Handgepäck ebenfalls nicht fehlen. Wer Schutz und Farbe möchte, kann auch einen getönten oder schimmernden Lippenbalsam mitnehmen. Um trotz Schlafmaske und Augentropfen die bekannten „Waschbärenaugen“ zu verhindern, empfiehlt sich auf Reisen eine wasserfeste Mascara.

Quel l e beautypress

#

Alles was erfrischt Mit ein paar Tricks dür fen wir der Hit ze cool ent gegen sehen. Damit wir in jeder Lage einen kühlen Kopf bewahren! # Äußerst gesund, denkbar einfach und hocheffektiv gegen Hitze sind Wechselduschen. Schon Sebastian Kneipp nutzte die Effekte, da sie wie eine leichte Entgiftung für den Körper wirken. Durch den Wechsel von heiß und kalt dehnt sich die Muskulatur aus und zieht sich wieder zusammen. So werden Schadstoffe aus den Muskeln herausbefördert. Zudem regen Wechselduschen die Durchblutung an und stärken den Kreislauf. Fußbäder sind nicht nur für Menschen mit Venenschwäche und geschwollenen Beinen eine wahre Wohltat. In der Naturheilkunde werden Füße aufgrund ihrer schweißabsondernden Eigenschaften auch als „dritte Niere" bezeichnet. Durch Wassertreten wird der Kreislauf zusätzlich gepusht – so kann die Hitze einem nichts mehr anhaben! # Ein schöner Duft erleichtert den Start in den Sommertag! Duschgele pflegen dank hochwertiger Inhaltsstoffe die Haut, beleben Körper und Geist und verwöhnen die Sinne mit ihrem ansprechenden Duft. Als besonders anregend gelten Zitrusdüfte. Viele Duschgele beinhalten spezielle Pflegekomplexe wie etwa Feuchtigkeitsperlen, die die hauteigene Feuchtigkeit wahren und so vor dem Austrocknen schützen. Auch Aloe Vera wirkt intensiv feuchtigkeitsspendend. Vitamin E bekämpft freie Radikale und erneuert den Zellschutzmechanismus der Haut. Extra-Tipp: ätherische Ölen wie Zitrone oder Lavendel auftupfen. Das belebt nicht nur, sondern vertreibt Kopfschmerzen, steigert die geistige Aufnahmefähigkeit und erleichtert das Einschlafen. # Wer nach dem Duschen noch eine Abkühlung vertragen kann, sollte seine Bodylotion einige Stunden vorher in den Kühlschrank stellen – Pflege und Gänsehaut pur! Tägliches Eincremen pflegt die sonnenstrapazierte Haut, verhindert Feuchtigkeitsverlust und sollte daher vor allem bei hohen Temperaturen nicht zu kurz kommen. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Bisabolol wirken zudem entzündungshemmend sowie hautberuhigend und beugen Hautirritationen vor. # Erfrischung im Handumdrehen: Thermalwasserspray ist ein wahrer Alleskönner. So eignet es sich nicht nur hervorragend, um den Teint zu erfrischen und beleben oder müde Beine wieder auf Trab zu bringen: Gekühlt auf die Handgelenke gesprüht bringt es den Kreislauf wieder in Schwung und sorgt so für einen Energie-Kick. Zudem besänftigt und beruhigt es gestresste Haut und kann auch die Haltbarkeit von Makeup verlängern. # Ideal bei hohen Temperaturen: Body Splashes. Darunter versteht man eine leichte Emulsion, die in erster Linie darauf abzielt, den Körper zu erfrischen. Es ist eine Mischung aus Duft und Pflegeprodukt und daher optimal für den Sommer als belebende Pflege für zwischendurch. Auch Body Splashes können bedenkenlos als „refresher“ im Kühlschrank gelagert werden und bei Bedarf für Abkühlung sorgen.


44 |

r eis en | Reisen Per Aquum Malediven

promotion

Die R estaur at ionen des Per Aquum Niyama befinden sich auf einer Stelzeninsel mitten im Atoll (kleines Bild re.). Sich fühlen und speisen wie Arielle, die Meerjungfrau: Im Unterwasser-Restaurant verwandeln Tausende Perlmuttscheiben den Raum in eine Grotte (o.).

Per Aquum Niyama, Malediven

Traum-Resort auf zwei Inseln Malediven… der Name der Inselgruppe im Indischen Ozean schmilzt wie Eis auf der Zunge. Türkisblaues Meer, feinster Sandstrand, Palmen im lauen Wind und Sonne, Sonne, Sonne… Seeliges Nichtstun in trauter Zweisamkeit. Aber das 2012 eröffnete Resort Per Aquum Niyama hat noch mehr Urlaubs-Highlights zu bieten.

A l l e G ä st est udio s und Pavillons geben den Blick frei aufs offene Meer.


| r eis en | 45

promotion

D

as Konzept des deutsch geleiteten Resorts besteht darin, den Gäs­ ten einzigartige Erlebnisse, eine Vielfalt an Aktivitäten und einen sehr persönlichen Service zu offerieren. In den 134 Studios und Pavil-

lons am Strand und über der Lagune treffen modernes Design und naturnaher Luxus aufeinander. Die erst kürzlich neueröffnete Insel „Play“ mit 48 Villen ist über eine Brücke mit der seit 2012 bestehenden Insel „Chill“ verbunden.

Zu den Highlights der neuen Insel zählt das einzigartige Baumhaus-Restaurant „Nest“ mitten im Dschungel. Auf „Chill“ fasziniert das einzigartige Unterwasser-Restaurant „Subsix“, das unvergessliche Dinner unter Wasser mit direktem Blick auf bunte Korallen und Fischschwärme möglich macht. Sechs Meter unter der Wasseroberfläche und 500 Meter vom Festland entfernt können hier die Gäs­t e bei Speis und Trank im Trockenen in die faszinierende Wasserwelt des Indischen Ozeans eintauchen. Wer gerne segelt, wird von Sundowner-Ausflügen auf den größten Dhonis der Malediven, traditionellen Segelbooten mit Übernachtungsmöglichkeit, begeistert sein. Entspannung pur bietet das LIME Spa, das erste 24-Stunden-Spa der Malediven.

Angelika Taschen, Christiane Reiter Gr e at Esc a p e s Medi t er r a ne a n

In den Gästestudios und Pavillons reichen die Badezimmer ins Freie, große Terrassen und abgeschiedene Strände, Deluxe Beach Studios mit beleuchtetem Pool und Beach Pavillons mit 24-Stunden Butlerservice sowie eigenem Strandzugang machen den Aufenthalt unvergesslich. In jeder Unterkunft erwartet ein „Deli In“ die Gäste, ein gut gefüllter Kühlschrank mit kleinen Gaumenfreuden wie Käse, Schinken, Oliven oder Wein sowie zwei Eisbechern täglich. Für Unterhaltung sorgen international renommierte Künstler, Musiker, Kreative, DJs oder Modedesigner, die für individuelle Veranstaltungen oder Ausstellungen ins Resort kommen. In der Wassersportstation „Float“ können mit professioneller Anleitung Tauchsport oder andere Wassersportarten betrieben werden. Zum Schutz der Korallenwelt verfügt das Per Aquum Niyama über ein Labor für Meeresbiologie. Seit 2007 gibt es ein Korallen-Adoptionsprogramm und die Möglichkeit, gemeinsam mit der österreichischen Meeresbiologin Judith Hannak neue Korallen am Hausriff zu pflanzen und zu adoptieren. Speziell für Familien wurde unweit der Familienvillen auf der Insel „Play“ der Kinderclub „Explorers“ errichtet, der mit einem umfangreichen Programm für Kinder ab zwölf Monaten bis zu zwölf Jahren aufwartet. Auf dem südwestlichen Dhaalu Atoll gelegen, ist das Per Aquum Niyama in 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Male aus zu erreichen. Infor m at ionen www.niyama.peraquum.com

Buchtipp

# 

Flankiert von drei Kontinenten und mit Küsten in 21 Ländern bildet das Mittelmeer mit seiner Umgebung eine mystische Landschaft, die mit einem traumhaften Klima, einer artenreichen Fauna und Flora sowie den betörend intensiven Blautönen seiner Gewässer bezaubert. In dieser überarbeiteten Ausgabe hat Angelika Taschen das Beste aus dieser legendären Region für Sie zusammengetragen: die bezauberndsten Gärten, die schönsten Strände, die unbekannten Inseln, die prächtigsten Bauwerke und die attraktivsten Unterkünfte mit den atemberaubendsten und entspannendsten Aussichten. Vom glamourösen Eden-Roc an der Côte d’Azur bis zum winzigen Hotel auf der kleinen kroatischen Insel Lopud, vom exklusiven Perivolas auf Santorin bis zum Hotel Stella Maris nördlich von Portofino, das nur per Boot oder zu Fuß erreichbar ist: Dies ist der ultimative Führer für mediterrane Reisende mit Blick für das Besondere. Taschen Verlag 300 Seiten, viele Farbfotos Deutsch, Englisch, Französisch ISBN 978-3-8365-5561-6 Preis: 29,99 € w w w.taschen.de


46 |

r eis en | Hotel Oberforsthof Österreich

promotion

✶ ✶ ✶ ✶ S up er ior Hot el Ob er for sthof Alpendorf 11 · 5600 St. Johann i. Pongau Tel + 43 (0) 6412 - 61 7 1 hotel@oberforsthof.at w w w.ober for sthof.at OPEN GOLF St. Joh a nn / A l p endor f Urreiting 105 · 5600 Sankt Johann i. Pongau Tel + 43 (0) 6462 - 2 26 52 info@golfsanktjohann.at w w w.golfsank tjohann.at

Abschlag zur Familienzeit 4-Sterne plus Hotel Oberforsthof, St. Johann/Alpendorf

Das Hotel Oberforsthof, rund eine halbe Autostunde von Salzburg entfernt, ist die ideale Urlaubslokation für aktive Familien mit Anspruch an Ambiente, Kulinarik und natürlich gute Kinderbetreuung.

I

nnovativ, edel, aber familienfreundlich: Genau damit lässt sich die Atmosphäre des Hotels am besten beschreiben.

Wellness und Gaumenfreuden

Zurück im Hotel heißt es nun relaxen im AlpinSpa, das zu den exklusivsten Well-

Bereits beim Betreten der Lobby offenbart sich dem Gast

nessanlagen der Region zählt und sei-

die Salzburger Gemütlichkeit, gepaart mit modernster Bau-

nen Gästen einen 4.000 m² großen Feng Shui Garten mit

weise und luxuriösem Interieur. Höchstes Wohlfühlerlebnis –

großartigem Alpenpanorama bie-

ob zu zweit oder mit der ganzen Familie – von der ersten Mi-

ten kann. Nach einem ausgiebigen

nute an. 78  geschmackvoll eingerichtete Zimmer und Suiten

Bad im großzügigen Indoor-Pool

garantieren das ideale Ambiente für erholsame Urlaubstage.

warten bequeme Liegen oder die

Besonders Aktivurlauber sind von der breiten Angebotspalet-

Wasserbetten in den Ruheräumen

te begeistert. Das Sommerprogramm reicht vom Bergerlebnis

auf ihre Nutzer. Ob Massage,

bis zum Mountainbiken, vom Kulturausflug bis zum Golfplatz.

Beautybehandlung oder einfach

Im Umkreis von 50 Kilometern liegen mehr als zwölf herausra-

Nichtstun – die Wahl fällt unheim-

gende Golf-Courses. Gäste des Oberforsthofs, dem Gründer-

lich schwer. Abends folgt dann das nächste Genusserlebnis, das

hotel des Golfclubs Open Golf St. Johann/Alpendorf, genießen

Gourmet-Menü – à la minute gekocht. „Wir haben höchsten An-

zahlreiche Vorteile. Schon allein die imposante Bergkulisse

spruch an die Produkte, denn nur so können wir den Gäs­t en,

und der grandiose Ausblick machen den Club zu etwas Beson-

Groß und Klein, bieten, was wir versprechen; das sind unsere

derem. Dazu gibt es zwei Neun-Loch-Plätze. Der Orange

Prinzipien“ schwärmt Hotel­chefin Karoline Höllwart.

Course bietet speziell Schnupper-Golfern oder Einsteigern – auch ohne Platzreife – das perfekte Terrain. Für die Kleinen bietet der Golfclub auch einen eigenen Kindergolfkurs. Auf

Package „Familientage“

Dieses Paket bietet bis 08.11.2015 fünf Übernachtungen inkl. Oberforsthof-Halb-

dem Blue Course tummeln sich dann die geübten Spieler. Oder

pension, geführte Berg- und Wanderer-

möchten Sie doch lieber auf den Geisterberg? Der Erlebnis-

lebnisse, 1 x wöchentliche Mountainbike- oder E-Bike-Tour,

park im Alpendorf ist ein Ausflugs-Muss für die ganze Familie.

einen Beautygutschein im Wert von 30.– € uvm. Buchbar ab

Zur Abkühlung am Ende des Tages noch ein Sprung in den Na-

479.– € pro Person. Familien-Special: bis zum 18.07.2015 sind

tur-Schwimmteich des Hotels und danach in den Kids-Club ...

Kinder bis 10 Jahre frei, von 18.07. – 08.11.2015 sind Kinder bis

und der Tag könnte für die Kleinen nicht erlebnisreicher sein.

6 Jahre frei (im Zimmer der Eltern).

#


| r egion | 47

Anzeige

l j

k

z

G lfpartner u

y

p

m

Golf-Enthusiasten und alle,

fa

die es werden wollen, finden

5

in unserer Region eine große Auswahl

s d

Für Anfänger und Könner gibt es Fairways

e

t

g

wunderbarer Betätigungsfelder.

r

3

2

nach Geschmack: weit und eben, waldig

i

1

und hügelig, easy und kniffelig. Das Schloss Magazin stellt die schönsten

h n

Golfplätze vor – probieren Sie sie aus!

x

c

4

o 6

b 9

q

8 7

0 w

1 Golf Range GmbH 2 Golfclub Olching e. V. 3 Golfclub Rottbach e. V.

v

4 Golfclub Wörthsee 82237 Wörthsee · www.golfclub-woerthsee.de

5 Golfclub Tegernbach e. V. 82319 Starnberg · www.gcstarnberg.de

7 Golfclub Tutzing e. V.

18 Green Hill Golf & Eventpark München Ost 85609 Aschheim · www.greenhill-golf.de

19 Golfplatz Harthausen

28 Zieglers Golfplatz 29 Wittelsbacher Golfclub 86633 Neuburg/Donau www.wbgc.de

8 Golfclub Feldafing e. V.

85630 Harthausen · www.golfanlage-harthausen.de

9 Golf Club Hohenpähl e. V.

20 Golfclub Gersthofen e. V.

30 Golfclub Eggelstetten Gut Maierhof e. V.

21 Golfrange Augsburg

86698 Eggelstetten-Oberndorf www.golfclub-eggelstetten.de

82396 Pähl · www.gchp.de

10 Golf- und Landclub Bergkramerhof e. V. 82515 Wolfratshausen · www.gc-bergkramerhof.de

11 Golfclub München- Riedhof e. V. 825 4 4 Egling · www.riedhof.de

12 Golfclub Beuerberg e. V. 825 47 Beuerberg · www.gc-beuerberg.de

13 Golfclub Dachau e. V.

22 Golfclub Lechfeld e. V. 23 Golfclub Königsbrunn e. V. 86343 Königsbrunn · www.gc-koenigsbrunn.de

31 Golfclub zu Gut Ludwigsberg e. V. 868 42 Türkheim www.golfclub-tuerkheim.de

24 Golfclub Leitershofen e. V.

32 Golfclub Schloss Igling e. V.

25 Golfclub Augsburg e. V.

86859 Igling www.golfclub-igling.de

Engelshofer Str. 2 · 86399 Bobingen-Burgwalden Tel. 08234 / 562 www.golfclub-augsburg.de 18 Loch, vor traumhafter Kulisse des Naturparks Augsburg.

87480 Weitnau-Hellengerst www.golf-allgaeu.de

15 Golfclub München-West Odelzhausen e.V.

26 Golfanlage Weiherhof

16 Golfclub Schloss Reichertshausen e. V.

86459 Weiherhof · www.golfpark-weiherhof.de

87666 Pforzen www.golf-hammerschmiede.de

85221 Dachau · www.gcdachau.de

14 Golfclub Eschenried e. V. 85232 Eschenried · www.gceschenried.de

85293 Reichertshausen · www.gcr.de

17 GolfPark Gerolsbach Hof 1 · 85302 Gerolsbach Tel. 08 4 45 / 799 www.golfpark-gerolsbach.de 18 Loch, sanft hügelig, anspruchsvolle Gastronomie

27 Golfclub Donauwörth Gut Lederstatt · Lederstatt 1 86609 Donauwörth Tel. 0906 / 404 4 www.gc-donauwoerth.de 21 Loch, leicht hügelig, Blick über die Donau

33 Golfclub Hellengerst e. V.

34 Golfclub Hammerschmiede e. V.

35 Golfclub Bad Wörishofen 87668 Bad Wörishofen www.golfclub-bad-woerishofen.de

36 Golfclub Schloss Klingenburg e. V. 89343 Jettingen-Scheppach www.golf-klingenburg.de

FOTO: BURAK ÇAKMAK – FOTOLIA.COM / comtex

6 Golfclub Starnberg e. V.


48 |

r eis en | sonne lifestyle resort bregenzer wald

promotion

S onne L if e st y l e R e s or t B r egen zerwa l d Übermellen 65 · 6881 Mellau Tel. +43(0) 5518 - 2 01 00-0 · Fax +43(0) 5518 - 2 01 00 - 70 dir@sonnemellau.com · w w w.sonnemellau.com

Urlaub auf der Sonnenseite Sonne Lifestyle Resort Bregenzerwald, 4-Sterne superior Das Design-Hotel Sonne kann als architektonisches und handwerkliches Highlight bezeichnet werden, wo Altes mit Neuem zu einem harmonischen Ganzen verschmilzt. Und Kulinarium und Spa verwöhnen Körper und Seele in der traumhaften Landschaft des Bregenzer Waldes.

D

as Örtchen Mellau, im hinteren Teil des Bregenzerwaldes in Vorarlberg gelegen, bietet Erholungssuchenden mit Anspruch beste Voraussetzungen für

Tradition trifft Lifestyle

In den vergangenen Jahren wurde die Sonne in großem Stil den modernsten Erfordernissen an Lifestyle und Well-

einen gelungenen Urlaub. Nur rund 45 Autominuten von Bre-

ness angepasst. Das alte Gasthaus im typischen Baustil der

genz am Bodensee und drei Stunden von Augsburg entfernt

Region ließ man abreißen und nach Originalplänen wieder auf-

lässt sich die Schönheit der Natur in vollen Zügen genießen.

bauen. Im angrenzenden Neubau dominieren Licht, Luft und

Die Höhenzüge um Mellau laden auch im Sommer zu zahl-

Leichtigkeit. Handwerker aus der Region setzten mit viel Holz

reichen Outdoor-Aktivitäten ein, von Wandern und Moutain-

markante Akzente, so dass das Ensemble 2009 mit dem Vorarl­

biken über Golfen bis Canyoning im Mellenbach.

berger Holzbaupreis ausgezeichnet wurde.

Die Sonne hat in Mellau Tradition. Ihre Geschichte ist un-

Die Design-Zimmer überzeugen u. a. mit einem offenen, nur

trennbar mit der unvergessenen „Sonnenwirtin“ Margret Bi-

durch eine Mattglasfront abgetrennten Badezimmer und mit

schofberger verbunden. Sie übernahm zusammen mit ihrem

Allergiker-geeigneten Naturfasermatratzen. Der 1.500 m² große

Mann Eugen im Jahre 1946 den damaligen Gasthof Sonne.

Wellnessbereich umfasst Erlebnispool, Saunen, Dampfbäder

1950 erfolgte der erste Ausbau der alten Sonne mit 20 Bet-

und das Beauty Spa, in dem sich der Gast ver wöhnen lassen

ten. Seither wuchs die Sonne stetig. Ende der 1950er Jahre

kann. Dass im Kulinarium Schlemmen auf höchstem Niveau

begannen die damals legendären Tanz- und Unterhaltungsa-

angesag t ist, verdankt die Sonne dem Küchenchef und Hau-

bende, die Mellau den Ruf als „das sündige Dorf“ einbrachten.

benkoch Jürgen Klocker und seinem Team, das internationale

Als „singende Sonnenwirtin von Mellau“ ist Margret Bischof-

und regionale Gaumenfreuden ser vier t. 1 4 Punkte im Gault

berger eine Legende, für die der Gast immer König war. Heu-

Millau sind der Beweis für höchste Qualität. Lauter Plus-

te führt ihre Enkelin Margret Läßer das Hotel zusammen mit

punkte für ein ganz und gar nicht steifes Superior-Wohl-

ihrem Mann Michael, ganz im Sinne der Großmutter, deren

fühlhotel mit einer sympathischen Crew rund um die rüh-

Leitsatz war, das Alte zu ehren und das Neue zu grüßen.

rige Chefin Margret Läßer.

#


| Kunst + kult ur | Open Air | 49

It’s Open Air Time Ausgewählte Freiluft-Veranstaltungen in der Region

F r e i l i cht b ü h n e A u g s b u r g

Blues Brothers

Die Freilichtbühne am Roten Tor lässt es auch dieses Jahr wieder krachen: Lebensfreude pur ist angesagt, wenn die Akteure auf dem Rummelplatz des Lebens herumtoben, zu schmissigen Evergreens und mitreißenden Hits aus den 1960er und 70ger Jahren. Als bunter quirliger Rummel ist folgerichtig auch die Bühne gestaltet, die mit Achterbahn und Autoscooter zum „Red Gate Park“ umgestaltet wurde. Zur Handlung: Dem katholischen Waisenhaus, in dem die Brüder Jake und Elwood Blues aufwuchsen, droht die Schließung. Binnen weniger Tage müssen 5.000.- Dollar aufgetrieben werden, sonst ist das Waisenhaus Vergangenheit. Jake und Elwood übernehmen die Mission und sind fortan „im Auftrag des Herrn“ unterwegs: Die „Blues Brothers Band“, die in alle Winde zerstreut ist, wird zusammengetrommelt, ein großes Benefizkonzert soll die Schließung verhindern. Doch kaum sind die Brüder angekommen und das Konzert kann beginnen, warten schon die ersten Schwierigkeiten ... denn nicht nur die Polizei ist den beiden auf den Fersen. Elwood gibt Gas und die Brüder geraten mit Höchstgeschwindigkeit von einem Schlamassel ins nächste ... Der weltweite Durchbruch gelang den Blues Brothers 1980 mit dem gleichnamigen Kinofilm (Regie: John Landis). Ein Kult entstand, der bis heute ungebrochen ist. Jetzt erobern die legendären Blues Brothers auch die Augsburger Freilichtbühne und lassen eine wilde Verfolgungsjagd steigen.

Rotes Tor, Augsburg

Historisches Bürgerfest Patrizier und Bürger, Landsknechte und Gaukler, Musikanten und Marketenderinnen treffen sich in den Wallanlagen beim alten Stadttor und laden zum Mitfeiern ein. Vom 3 1. Juli bis 9. August Infor m at ionen www.historisches-buergerfest.de

Vor stellungen bis zum 1. August fast täglich Infor m at ionen und T ick e ts www.theater-augsburg.de B e s ucher s erv ice 0821 - 324 49 00 W e tt er s erv ice ab 17:15 Uhr 0821 - 3 24 19 8 4


50 |

Kunst + kult ur | Open Air

Botanischer Garten + Zeughaus

Augsburger Jazzsommer Im Juli und August (15. 7. bis 16. 8.) werden im Botanischen Gar ten Augsburg im Rahmen des Augsburger Jazzsommers stimmungsvolle Sommernachts-Jazzkonzerte mit hochkarätigen Interpreten präsentiert, darunter das Charles Lloyd Quartett, das Big Musikwerkstatt Ensemble, das Pablo Held Trio und Lagrene Faraò Gomez White. Beginn jeweils 20:00 bzw. 21:00 Uhr. Im Brunnenhof des Zeughauses finden an mehreren Terminen jeweils um 11:00 Uhr JazzMatineen statt, u. a. mit den Amper Stompers und der DixielandJazz-Confederation. Veranstaltungen bei jedem Wetter Infor m at ionen www.augsburger-jazzsommer.de Foto Kulturamt Augsburg

K a r l- M ay- F e s t s p i e l e D a s i n g

Der Schatz im Silbersee

Die Süddeutschen Karl-May-Festspiele in Dasing bleiben dem Publikum erhalten. Nach dem überraschenden Tod des Inhabers der Western City, des Initiators der Festspiele und auf den Bösewicht abonnierten Hauptdarstellers Fred Rai vor wenigen Monaten ist die Freilicht-Show in die neue Saison gestartet – ganz so, wie es sich der Verstorbene gewünscht Wa l db ühne A nh au s en hatte. In Szene gesetzt wird heuer „Der Schatz im Silbersee“, gewohnt actiongeladen inszeniert von Regisseur Peter Görlach, der selbst die Rolle des Häuptlings Ovutsavaht spielt. Matthias M. verkörpert wieder den Apachenhäuptling Winnetou. Helmut Urban hat die Rolle des Old Shatterhand inne. Als Ersatz für Fred Rai konnte kurzfristig der erfahrene SchauShakespears Klassiker in einer einzigartigen Eukitea-Inszenierung: In der spieler Peter Bechtel als Colonel Brinkley gewonnen werden. Karl Mays Motive Freundschaft, Liebe und Völkerverständigung spielen auch im blauen Stille der Sommernacht auf der Waldbühne Anhausen, umfangen von lauschenden Waldwipfeln, geleitet Eukitea-Regisseur Stephan Eckl, Shake- „Schatz im Silbersee“ die zentrale Rolle. Am Ende siegt natürlich das Gute. Bei der Neuinszenierung sorgen nicht weniger als 80 Darsteller und 25 speares Spuren folgend, auf eine Reise hinab in die  tiefsten Gründe des Pferde für ein gigantisches Spektakel. MenschSeins. Schatten und Licht brechen auf in Farbgewalt und Klang,  getragen von Schauspielkunst, Tanz und Poesie. Der Text wird klassisch gespielt, jedoch von nur zwei Schauspielern. Das Bühnenbild be- Infor m at ionen steht aus zwölf Stühlen, die quasi als Kostüm-Kleiderständer dienen, www.karlmay-festspiele.de Bis 20. September jeden Samstag 16:00 und 20:00 Uhr wenn die Schauspieler – Olaf Dröge und Sarah Hieber – die Rollen wechseln. Jeden Sonntag 17:00 Uhr Infor m at ionen www.eukitea.de foto Schöllhorn T er mine im Jul i 3., 4., 10. und 11. Juli, Beginn jew. 21:00 Uhr

Eukitea spielt Hamlet – Du hast die Wahl!


| kunst + kult ur | 51

F r e i l i cht b ü h n e A lt e B a st e i N ö r d l i n g e n

Schikaneder – Sommer der Gaukler Die Freilichtbühne Nördlingen hat sich in diesem Jubiläumsjahr (90 Jahre Gemeinnütziger Verein Alt Nördlingen e.V. ) für ein „Spek takel mit Musik“ von Robert Hültner entschieden, in einer Inszenierung von Barbara Lackermeier. Zur Handlung: Im Sommer 1780 begibt sich die Wandertheatertruppe um Prinzipal Emanuel Schikaneder auf den Weg nach Salzburg. Schikaneder hofft dor t auf Mozar t zu treffen, um mit ihm über eine Zusammenarbeit zu verhandeln. Während der War tezeit auf die Einreisegenehmigung quar tieren sich die Komödianten in einem bayrischen Bergdorf ein und ver treiben sich die Zeit mit dem Einstudieren von neuen Stücken und allerhand Liebeleien. Dies führ t zu Irrungen und Wirrungen, die durch Geldmangel bei den Theaterleuten und einen tragischen Unglücksfall im Dorf und des-

sen Folgen noch kompliziert werden. Auch Schikaneder fällt immer schwerer, seine Truppe moralisch zusammen zu halten. In seiner Geldnot beschließt er im Dorf ein Gastspiel zu veranstalten. Leider wissen die Zuschauer nicht unbedingt zwischen Spiel und Realität zu unterscheiden, und so findet Schikaneders Gastspiel seinen Höhepunkt in einem tumultartigen Aufruhr zwischen Schauspielern und Dorfbewohnern. Für die Kinder wird heuer „Urmel aus dem Eis“ nach dem bekannten Kinderbuch von Max Kruse aufgeführ t. Infor m at ionen, T er mine und T ick e ts www.freilchtbuehne-noerdlingen.de Spielzeit Schikaneder 1. Juli bis 2. August Spielzeit Urmel aus dem Eis 4. Juli bis 2. August

F r e i l i cht b ü h n e a m M a n g o l d f e l s e n , D o n a u w ö r th

Die Dame vom Maxim Die zwei Freunde Petypon und Mongicourt haben eine durchzechte Nacht im berüchtigten Lokal „Chez Maxim’s“ verbracht. Am nächsten Morgen findet der biedere Arzt Dr. Petypon in seinem Bett eine junge Dame vor, die sich rasch als die sehr anhängliche Tänzerin Crevette aus dem Maxim entpuppt. Nun gilt es, die Dame vor der Ehefrau zu verstecken! Doch durch ein Missverständnis wird Crevette  zu allem Übel auch noch für seine Ehefrau gehalten und zu einer Verlobungsfeier auf ein Schloss in der Provinz eingeladen. Die falsche Gattin wird von der Damenwelt in der Provinz allgemein bewundert und ihre komisch-frivolen Entgleisungen werden für einen nachahmenswerten Pariser Modetrend gehalten. Doch dann taucht Petypons richtige Gattin auf und dessen Versuche, seine Haut zu retten, werden immer aber witziger. Von Anfang bis Ende ist diese Ver wechslungskomödie von Georges Feydeau eine rasante

Abfolge witziger Einfälle und haarsträubender Situationen. Mit Musik, Tanz und Gesang im Stil der 20er Jahre er war tet die Zuschauer ein höchst amüsanter Theaterabend auf der Freilichtbühne am Mangoldfelsen in Donauwör th. Auff ührungst er mine Termine im Juli: 10., 11., 15., 17., 18., 29. und 31.07. Termine im August: 5., 7. und 8. 8. Beginn jeweils 20: 30 Uhr Dazu gibt es Familienaufführungen. An weiteren acht Terminen wird die diesjährige Aufführung der Kinder- und Jugendgruppe des Theatervereins „Die kleine Hexe” nach Ottfried Preußler gezeigt. Infor m at ionen http://www.freilichtbuehne-donauwoerth.de

S ch l o ss K a lt e n b e r g

Kaltenberger Ritterturnier

In seiner 36. Saison erweckt das Kaltenberger Ritterturnier wieder für neun Tage im Juli das Mittelalter zum Leben und erfindet sich gleichzeitig neu: 3.000 Plätze in der Arena wurden frisch überdacht und für die Rittershow wurde ein neues Dreamteam zusammengestellt. Am 10. Juli ist es soweit. Mit der beliebten Gauklernacht startet das Kaltenberger Ritterturnier 2015 in die neue Saison. Und in der bleibt alles anders. Denn neben einem Rahmenprogramm mit bewährten Klassikern und Publikumslieblingen wurde das Kaltenberger Ritterturnier in Teilen neu erfunden. Um die Show mit dem Titel „Ritterherz“ auf ein höchstmögliches Level zu heben, wurde ein neues kreatives Dream-

team verpflichtet. Dazu gehören Michael Peinkofer, einer der erfolgreichsten Deutschen Fantasy-Autoren, der mehrfach Ausgezeichnete Schweizer Regisseur Till Wyler von Ballmoos, der bekannte Sprecher und Schauspieler Johannes Steck und – natürlich – Stunt-Regisseur Mario Luraschi, immer noch der Beste seines Fachs, wenn es um spektakuläre PferdeAction geht. Nicht nur in, auch außerhalb der Arena prägen die insgesamt mehr als 1.300 Darsteller die authentische Mittelalterwelt in Kaltenberg. Infor m at ionen und T ick e ts www.ritterturnier.de


52 |

kunst + kult ur | haindling

Weltmusik und Klangzauber aus Bayern

HAINDLING „Es geht wieder auf“ – ausgewählte Termine 2015 Bayern2 präsentiert

Mi. 1. Juli Aug sburg · Freilichtbühne Open Air Sa. 4 . Juli Krailling · KultArt-Festival MusikZelt So. 5. Juli München · Tollwood MusikZelt Fr. 7. August Eching · Brass Wiesn Do. 29.Ok tober Ger sthofen · Stadthalle Sa. 3 1. Ok tober Reicher tshausen · Ilmtalhalle T ick e ts www.eventim.de

Aus Leben und Karriere Hans-Jürgen Buchners

Musik spielte im Leben des 194 4 geborenen, kreativen Individualisten schon früh eine große Rolle. Hans-Jürgen Buchner verbrachte seine Jugend in Niederbayern. Nach Abschluss seiner Gymnasialzeit zog es ihn zum künstlerischen Bereich der Keramik hin. Mit 21 Jahren bekam er den Meisterbrief ausgehändigt und eröffnete dann eine Töpferei in Straubing. Für seine Töpferkunst wurde er u.a. mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet. Viele Jahre später änderte sich sein Leben nahezu über Nacht. Er hatte im Jahre 1982 zufällig Kontakt zur Schallplattenbranche erlangt, eine Langspielplatte mit dem Titel „Haindling 1“ eingespielt und die als Hobby nebenbei gepflegte Musik wurde plötzlich sein neuer Lebensmittelpunkt. Die von ihm gegründete Gruppe „Haindling“, benannt nach seinem Wohnort, erhielt mit ihrem Erstlingswerk den Deutschen Schallplattenpreis. Inzwischen ist Buchner mit Haindling eine feste Größe im bundesdeutschen Musikgeschäft und hat in Bayern Kultstatus. Das über 300 Jahre alte Wirtshaus im Geiselhöringer Ortsteil Haindling hat er gekauft, saniert und für seine Musik-, Werkstattund Wohnbedürfnisse zweckmäßig hergerichtet. Er und seine Frau Ulrike Böglmüller betreiben dort nach wie vor meisterliche Keramikkunst.


| kunst + kult ur | 53

HAINDLING, die Kultband aus Bayern, gehört mit ihrem unverwechselbaren Klang wohl zu den außergewöhnlichsten Musikereignissen, die Bayern zu bieten hat. Seit fast 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen – immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift Buchners.

D

urch zahlreiche CD-Veröffentlichungen sowie Musik-

der zahlreichen Instrumente zu

kompositionen für Filme wie „Margarete Steiff“, der

nennen, werden von den viel-

mit dem Publikums-Bambi für das „TV-Ereignis des

seitig begabten Musikern vir-

Jahres 2006“ bedacht wurde und für Kultserien wie „Irgendwie

tuos gespielt. Wo immer es

und sowieso“, „Zur Freiheit“ (Paula), die „Rosenheimcops“ oder

geht, variiert HAINDLING die

in der TV Serie „ Der Kaiser von Schexing“, erfreut sich HAIND-

Rhythmen und schafft so stets wechselnde Stimmungen. Hans-

LING einer großen TV Präsenz und einer stets wachsenden,

Jürgen Buchner wurde in seiner Karriere mit vielen Preisen ge-

treuen Fan-Gemeinde auch außerhalb des Freistaats. Dass

ehrt. So verlieh ihm der Bayerische Wissenschafts- und Kunstmi-

HAINDLING die Menschen zusammen bringt, zeigte sich nicht

nister im Jahr 2000 die Auszeichnung „Pro Meritis Scientiae et

zuletzt im Januar 2005, als die Band beim Neujahrskonzert der

Litterarum“, Buchner ist seit 2005 Träger des Bayerischen Ver-

Bayerischen Staatsregierung im Konzerthaus am Gendarmen-

dienstordens, des Bayrischen Kultursonderpreises sowie des

markt in Berlin auftrat und die internationalen Gäste und Ver-

Münchner Poetentalers. Immer wieder wurde auch Hans-Jürgen

treter aus Wirtschaft und Politik nicht nur zum Toben, sondern

Buchners Engagement im Bereich Natur- und Umweltschutz ge-

auch zum Schunkeln brachte. HAINDLING-Konzerte haben

würdigt und hat mit seinem „Donaulied“ zum Nichtausbau der

eben eine mitreißende Wirkung und auch das Publikum wird

letzten 70 km frei fliesender Donau maßgeblich beigetragen. Im

unverkrampft miteinbezogen, in diese „Therapie für Geist,

Dezember 2013 wurde Hand Jürgen Buchner die Bayerische Ver-

Seele und Ohren“. Buchners Texte sind witzig, ironisch, nach-

fassungsmedaille in Silber als Würdigung seiner besonderen

denklich und hintersinnig.

Verdienste verliehen.

Die HAINDLING-Band, das sind Hans-Jürgen Buchner, Michael

HAINDLING – die Wanderer zwischen den musikalischen

Braun, Peter Enderlein, Reinhold Hoffmann, Michael Ruff und

Welten, waren auf der Hannover Expo 2000 sowie im Mai 2003

Wolfgang Gleixner – allesamt Multi-Instrumentalisten. Schon

in Montreal/Kanada und im Jahre 2008 und 2009 jeweils in Chi-

vor Konzertbeginn lässt ein überaus reichhaltiges Instrumenta-

na das musikalische Aushängeschild Bayerns. 2010 hat HAIND-

rium auf der Bühne erahnen, welch eine musikalische Vielfalt

LING die blauweiße Fahne in Kapstadt/Südafrika zur WM und

den Konzertabend bestimmt. Alphörner, Saxophone, Trompeten,

wiederum in China bei der EXPO in Shanghai hoch gehalten. #

afrikanische Trommeln, Tuba, große Klanghölzer, um nur einige

Infor m at ionen www.helloconcerts.de

e

Ei n

F

de t es

nc a s s nai e rR

Starnberger

Schlossfest 10. – 12. Juli 2015

Historischer Markt, Schlosskonzerte & Lagerleben rund um das Starnberger Schloss www.starnberg.de


54 |

g a r t en | lebensräume schaffen

Bienen, Schmetterlinge und Vögel

Lebensräume im eigenen Garten schaffen Foto BGL

E

in Garten ist ein Ort, an dem wir uns erholen, der uns einen geschützten Raum bietet und in dem wir Natur erleben können. Private Gärten bieten aber auch ein großes

Potential als Lebensraum für verschiedene Tierarten. Sie beheimaten auf relativ kleiner Fläche eine sehr große Pflanzenvielfalt

und sind deshalb in ihrer Gesamtheit sehr wertvoll für Wildtiere wie Bienen, Schmetterlinge und Vögel. Wie aus dem eigenen Garten ein Lebensraum nicht nur für die Fauna, sondern auch für die Flora wird, kann eine persönliche Beratung eines Landschaftsgärtners vor Ort klären. Der Profi weiß, wie man den Garten als Rückzugsort für Mensch und Tier gestaltet und wie man mit Pflanzen das ganze Jahr ein ausgewogenes Nahrungs­ angebot schafft. Attraktive naturnahe Gärten sind auch Thema zahlreicher Gartenbücher, die in letzter Zeit erschienen sind. Schaut man sich jedoch in den Vorgärten um, zeigt sich oft das genaue Gegenteil. Häufig sieht man dort mehr Kies als Pflanzen. Solche Steinwüsten sind völlig lebensfeindlich. Auch für das Kleinklima am Haus sind solche Flächen nicht zu empfehlen. An Sommertagen heizen sich die Steine auf, es kann kein Wasser gespeichert werden und so fehlt auch die Klimaverbesserung durch Verdunstung.

Vermeintlich pflegeleicht

Ein Grund, warum immer mehr „Steinwüsten“ in deutschen Vorgärten zu finden sind, ist der Wunsch nach geringem

Pflegeaufwand. Die Tatsache, dass Unkraut wie Löwenzahn oder Hahnenfuß sich aber auch durch Vlies seinen Weg bahnt und schließlich doch entfernt werden muss, wird häufig unterschätzt. Viele wissen auch nicht, dass ein naturnaher Garten nicht pflegeintensiv sein muss. Bei einem professionell geplanten und angelegten naturnahen Garten entwickelt sich ein Gleichgewicht in der Bepflanzung, das auch ohne regelmäßige Gartenarbeit harmonisch ist. Quel l e gpp · Infor m at ionen www.mein-traumgarten.de

#


| g a r t en | 55

Buchtipp Eberhard Pfeuffer Am Lech · Lebensr äume für Schmetterlinge Das neue Buch von Eberhard Pfeuffer, Ehrenvorsitzender des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben, präsentiert phantastische Naturaufnahmen mit wilden Geröllhalden, bunten Bergwiesen, schütteren Kiesterrassen, feucht-kühlen Mooren und kargen Heiden. Dies sind nur einige, aber besonders typische Lebensräume, die der Lech auf seinem Weg von den Alpen bis zur Donau verbindet. Am Beispiel der Schmetterlinge zeigt das Buch mit fundier ten Tex ten und brillanten Fotos, dass diese Vielfalt an Lebensräumen einer außergewöhnlichen Artenfülle an Tieren und Pflanzen entspricht. Ein engagiertes Plädoyer für den Erhalt verbliebener Wildflusslandschaften und für einen natürlicheren Lech Wißner-Verlag 240 Seiten | 380 Abbildungen Preis 3 4,80 € · ISBN 978-3-95786-017-0


56 |

g a r t en | hortensien

Hortensien

Vielseitige Gartenschönheiten

Hortensien gehören zu den beliebtesten Sommerblühern und dürfen in romantischen Cottage- oder Bauerngärten nicht fehlen. Von Juni bis in den September hinein reicht ihre Blütezeit. Es gibt sie in verschiedenen Weiß-, Rot-, Pink- und Blautönen.

L

andschaftsgärtner setzen Hortensien (Hydrangea)

Samthortensie, Rispenhortensie, Waldhortensie und viele mehr.

nicht nur in naturnahen Gärten, sondern durchaus auch

Einige wachsen eher kompakt, andere entwickeln sich zu großen

in formal gestalteten Anlagen ein – beispielsweise, um

Sträuchern. Eine ganz besondere Art ist die Kletterhortensie, die

mit ihnen geometrisch angelegte Beete floral zu füllen. In den

bis zu 15 Meter hoch werden kann. Zum Klettern nutzt sie Haft-

streng formalen Gärten beschränkt man sich zumeist auf die

wurzeln, mit denen sie sich an rauen Untergründen festhält. Herr-

weißblühenden Sorten, die auch bei Konzepten wie dem so ge-

liche Gartenbilder entstehen, wenn Kletterhortensien Zäune oder

nannten „Weißen Garten" häufig zum Einsatz kommen. Die

Pergolen beranken und sich ihre weißen Blüten ab Juni öffnen. Na-

Kunst bei der Gestaltung einer solchen monochromen Anlage

türlich lassen sich mit ihnen auch Hausfassaden begrünen. Damit

besteht darin, mit den unterschiedlichen Blütenformen ver-

Putz und Mauerwerk nicht beschädigt werden, raten Landschafts-

schiedener Pflanzen und Nuancen einer Farbe so zu spielen,

gärtner, zuvor die Fassade auf ihre Eignung zu prüfen.

dass es für den Betrachter nicht langweilig wird. Auch Gärten, in denen man den Schwerpunkt auf blaublütige Pflanzen legt, sind beliebt. Hier finden natürlich auch die entsprechenden Hortensiensorten ihren Platz. Besonders kleine Flächen kön-

Feucht und sauer

Typisch für die Hortensie ist der Blütenstand: Die Blütentrauben bestehen zumeist aus unscheinbaren kleinen frucht-

nen durch den Einsatz von vielen Blautönen profitieren, denn

baren Blüten, die von unfruchtbaren Scheinblüten mit großen

sie wirken beruhigend und verleihen dem Areal optisch Tiefe.

Kelchblättern gesäumt werden. Das Aussehen der Blütentrauben variiert je nach Sorte: Die Rispenhortensie ‚Limelight̒ besitzt

Viele Arten

Wurden sie früher botanisch zu den Stein-

beispielsweise aufrecht stehende kegelförmige, bis zu 30 Zenti-

brechgewächsen gezählt, bilden Horten-

meter große Blütenrispen. Die Waldhortensie ‚Annabelle̒ wird

sien heute eine eigene Familie. Ihr ursprüngliches Verbreitungs-

wegen ihrer kugelförmigen, hellen Blüten auch Schneeballhor-

gebiet erstreckt sich über die gemäßigten Klimazonen Asiens und

tensie genannt. Viel Pflege brauchen Hortensien nicht, damit sie

Amerikas. Unter den ca. 70 verschiedenen Arten gibt es sowohl

üppig blühen. Wichtig ist jedoch der geeignete Standort. Gene-

immergrüne als auch laubabwerfende. Besonders beliebt bei vie-

rell gedeihen die meisten Arten besonders gut im Schatten oder

len Gartenbesitzern ist die Bauernhortensie. Im Fachhandel sind

Halbschatten. Landschaftsgärtner setzen sie daher gern unter

aber jede Menge weiterer Varianten erhältlich: Tellerhortensie,

tief wurzelnde Bäume, denn dank des Blätterdachs sind die


| g a r t en | 57

Farbenspiel – Blau oder Rosa?

Blüten hier vor der prallen Mittagssonne, Wind und heftigem Regen geschützt. Entscheidend bei der Hortensienpflege ist die ausreichende Wasserversorgung, denn Trockenheit schätzen die Schönen überhaupt nicht. Besonders gute Standortbedingungen bieten humose Böden oder Lehmböden, die Feuchtigkeit speichern, jedoch so durchlässig sind, dass es nicht zu Staunässe kommt. Damit sich Hortensien richtig wohl fühlen, sollte der pHWert der Erde leicht sauer sein. Bei alkalischen Gartenböden empfehlen die Experten für Garten und Landschaft, das Pflanzloch mit Rhododendronerde zu befüllen. Auch sollte man beim Gießen hartes, kalkhaltiges Wasser vermeiden, sondern eher weiches Regenwasser benutzen. Zwar wird im Handel spezieller Hortensiendünger angeboten, aber auch Dünger für Rhododendron und Azaleen ist für die Pflanzen geeignet. Größere Schnittmaßnahmen sind bei den meisten Hortensienarten nicht notwendig. Bei Bauernhortensie, Tellerhortensie und Kletterhortensie genügt es in der Regel, im Frühjahr abgestorbene Triebe und die alten Blütenstände zu entfernen. Ein übermäßiger Schnitt bei diesen Arten kann sich sogar negativ auf die Blüte auswirken, da diese Pflanzen bereits im Herbst die Knospen für das Folgejahr ausbilden. Rispenhortensie oder Waldhortensie dagegen vertragen auch schon mal einen starken Rückschnitt. Grundsätzlich gilt: Spätblühende Hortensienarten können im Frühjahr zurückgeschnitten werden, bei frühblühenden sollte man zurückhaltend sein.

Quel l e + foto s BGL

# 

Bauernhortensien und einige Sorten der Tellerhortensie haben die Eigenschaft, unter gewissen Umweltbedingungen blau zu blühen. Entscheidend dafür sind ein saurer Boden und das Vorkommen bestimmter Spurenelemente: Nur bei einem pH-Wert von etwa 4,5 wird das in der Erde vorhandene Aluminium von den Wurzeln der Pflanzen aufgenommen und aktiviert anschließend die blaue Blütenfarbe. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, werden irgendwann selbst blau gekaufte Hortensien rosa. Um dies zu verhindern, reichern Landschaftsgärtner alkalische Gartenböden mit Rhododendronerde an. Zusätzlich sollte das für die Blaufärbung verantwortliche Aluminium regelmäßig einmal im Jahr dem Boden zugegeben werden. Blüht eine Hortensie bereits pink, kann es allerdings zwei Jahre dauern, bis die Maßnahmen zum Erfolg führen. Weiße und reinrote Hortensien behalten übrigens ihre Farbe, ganz egal, welchen pH-Wert der Boden hat und ob man Spezialdünger zugibt.


58 |

l eb en + des ign | coole accessoires

P i z z a für Sonnenanbeter. Von Urban Outfitters. Zelt „Wh at a Melon“. Von Field Candy über Urban Outfitters

Foto S Anbieter / Hersteller

Abgefahrene Accessoires mit tollem Fun-Faktor für den Urlaub.

Bombig für Pool und Beach

R ie s enb r e zel , auch für ein „Swim-in“ zu Dritt. Von design3000

No sta l gie-Zelt im VW-Bully-Look für moderne Hippies. Von design3000. Nicht essbar, aber trotzdem ein Genuss: Donu t S ch w immr ing. Von Radbag

Zum A nb eiS S en: schwimmendes Eiscreme-Sandwich. Von Radbag


60 |

l eb en + des ign | strandkörbe

Strandkorb-Idylle Wer kennt ihn nicht, den berühmten Strandkorb. Von Nord- und Ostseeküste ist er nicht mehr wegzudenken. Aber auch im Binnenland findet er immer öfter einen Platz, denn seine praktischen Vorteile sind unbestritten. Und er steht als Symbol für Urlaub und Freizeit.

Bayerisches Strandfeeling Jetzt gibt es eine stilechte Variante zum Strandkorb aus dem Freistaat. Der Bayern-Korb ist exklusiv erhältlich im Onlineshop von Bayern Tourismus erhältlich. In Anlehnung an die berühmten Strandkörbe aus den Urlaubsorten und Seebädern der Nord- und Ostsee bekommen diese Unikate in liebevoller Handarbeit ihre waschechte bayerische Note. Die gemütliche Sitzgruppe für zwei Personen bildet dabei eine perfekte Symbiose aus traditioneller bayerischer Handwerkskunst und modernem Design. Ausgestattet sind die gemütlichen Doppelsitzer mit weichen Sitz- und Kopfpolstern aus Wollfilz sowie drei weiteren Kissen. Mit viel Liebe zum Detail werden diese noch mit kleinen Stickereien wie einem bayerischen Löwen verziert. Zusätzlichen Komfort bieten die seitlich angebrachten Klapptische. Wer in Ruhe dösen möchte, zieht einfach den Vorhang zu. Den Bayern-Korb gibt es in verschiedenen Ausführungen. Infor m at ionen www.shop.bayern.by


| l eb en + des ign | 61

A

ls 1882 in Rostock der Hof-Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann für die rheumakranke Elfriede von Maltzahn, die trotz Krankheit einen Som-

meraufenthalt in Warnemünde genießen wollte, einen nach drei Seiten windgeschützten Stuhl anfertigte, ahnte

er nicht, welchen Stein er mit diesem Strandstuhl ins Rollen bringen würde. Sein Einsitzer aus Weiden- und Rohrgeflecht, mit festem grauem Stoff ausgeschlagen, erregte viel Aufsehen am Strand. Bartelmann merkte sehr schnell, dass diese Art von Korbstuhl ein gutes Geschäft versprechen würde und entwickelte ihn weiter. So baute er binnen kurzem Zweisitzer und versah die Möbel mit Details wie Markisen, Fußstützen und Seitentischen. Schon im Sommer 1883 bot seine Frau Elisabeth Bartelmann in der Nähe des Leuchtturms von Warnemünde die ersten Körbe zur

Besuchen Sie unseren Ausstellungsraum in 86836 Klosterlechfeld Am Wäldle 12 jeweils Di., Mi. und Fr. von 14.00 bis 18.00 Uhr Tel. 08232 / 77 426 Fax 08232 / 77 436 www.koch-ueberdachungen.de

Vermietung an und öffnete damit einen neuen Geschäftszweig. Der Strandkorb für alle war geboren – ein Stück deutscher Geschichte. Im Jahre 1900 standen dann bereits ca. 600 Strandkörbe an deutschen Stränden. Heute dürften bereits über 100.000 Stück an der Nord- und Ostseeküste die Kurgäste einladen, windgeschützt Sonne und Seeluft zu genießen. Natürlich wurde im Laufe der Jahre die Ausführung immer weiter verbessert. Heute lassen sich die Rückenlehnen so weit neigen, dass man sich praktisch ausgestreckt hinlegen kann. Die Körbe sind mit Armlehnen und ausziehbaren Fußteilen ausgestattet, die auch Stauraum unter den Sitzen bieten. Außerdem gehören wasserdichte absenkbare Hauben und Sonnenvordächer praktisch zur Standardausrüstung. Nach über 100-jähriger Strandkarriere hat der Strandkorb längst auch den Garten, den Balkon, die Terrasse, den Swimmingpool, das Frei- und Hallenbad und sogar den Wintergarten erobert. Denn schon lange, bevor man die normalen Outdoormöbel richtig nutzen kann, bietet der Garten-Strandkorb ungetrübten Sonnengenuss. Windgeschützt kann man jetzt die ersten Sonnenstrahlen des Frühjahrs bis hin zu den letzten im Spätherbst genießen. Selbst an kühleren oder sogar regnerischen Tagen bietet ein Strandkorb Entspannung an der frischen Luft, vor Witterung geschützt. Die Metallteile und Beschläge sind heute alle wetterfest, die Holzteile imprägniert. Ob man Naturrohr- oder Kunststoffgeflecht in verschiedenen Farben wünscht, ob es ein Liegemodell sein soll oder ein Halbliegemodell, ob mit Fahrrollen, mit stufenloser Oberkorbverstellung, mit Stoff passend zur Markise oder zu den anderen Gartenmöbeln, nahezu alles ist möglich.

# 

Jetzt in neuen Räumen!


62 |

l eb en + des ign | smoker grills

Mit einem Smoker Grill kann man sowohl Fisch, Fleisch als auch Gemüse schonend und langsam garen und dem Grillgut einen aromatischen Räuchergeschmack verleihen. Je nach Ausstattung lässt sich mit dem Holzkohlegrill räuchern, backen, warmhalten, garen und grillen. Bei einem Smoker Grill kommt die Hitze nicht von unten, sondern von der Seite, wodurch eine besonders schonende Zubereitung, kombiniert mit einem typischen Raucharoma, ermöglicht werden kann. Auch in der technischen Umsetzung unterscheiden sich Smoker Grills von herkömmlichen Holzkohlegrills. Beispielsweise gibt es „Slow Smoker Grills“, die sich durch eine konstante Temperaturentwicklung auszeichnen.

Rauchiger Grill-Genuss

Smoker Grill Know-how

Langsames Garen Beim Räuchern wird das Grillgut sehr

Lüftungsschächte sind geschlossen,

langsam bei Temperaturen von 100 Grad

wodurch sehr viel Rauch entsteht. Die-

Celsius bis maximal 130 Grad Celsius ge­

ser Rauch gibt dem Grillgut einen ty-

gart, beim herkömmlichen Grillen hinge-

pischen Rauchgeschmack. Bei einer

gen werden Temperaturen von über 200

geringen Garzeit und leicht geöffneten

Grad Celsius genutzt; manchmal liegen

Lüftungen erhält man einen recht de-

die Temperaturbereiche auch noch viel

zenten Rauchgeschmack. Beim Räu-

höher. Bei einem BBQ Smoker Grill wird

chern im Barbecue Grill wird sowohl zu

das Grillgut hauptsächlich nur durch den

Beginn als auch zum Schluss des Grill­

heißen Rauch gegart – ein großes Stück

vorgangs etwas Holz nachgelegt.

Fleisch von 3 Kilogramm benötigt um die 24 Stunden, bis es zu 100 % gar ist. Als Er-

Die Vorteile eines Smoker Grills

gebnis erhält man besonders zartes,

Bei einem BBQ Smoker wird das Grill-

weiches Grillgut.

gut nicht gewendet und muss somit so gut wie gar nicht überwacht werden.

Der Einfluss des Holzes

Die Speisen werden im Smoker Grill

Die größte Hitze und höchste Rauchbil-

langsam

dung entwickelt sich bei der Verwen-

Durch die lange Garzeit wird das Grill-

dung von Eichenholz. Für ein typisch amerikanisches Barbecue eignet sich dieses Holzmaterial besonders gut. Einen herzhaft aromatischen Rauchgeschmack erhält man bei der Verwendung von Kastanien- oder Walnussholz. Ein milder Geschmack kann bei der Verwendung von Fruchthölzern erzielt werden.

Die Temperatur beim Räuchern Bei einem BBQ Grill wird eine geringe Menge Sauerstoff zugeführ t und die

Was beim Gebrauch eines Smoker Grills beachtet werden sollte Vor der ersten Anwendung muss der Smoker Grill mindestens ein- bis zweimal richtig eingefeuert werden. Durch das Einfeuern werden die im Stahlmaterial befindlichen Poren geschlossen. Durch diesen Vorgang bildet sich eine schwarze Schicht im Inneren des Grills. Die schwarze Schicht schützt die Garkammern und den Kamin vor Wind und Regen. Darüber hinaus wird die feuerfeste Lackierung am Smoker Grill nochmals gehärtet, wodurch für eine lange Lebensdauer gesorgt werden kann.

und

gleichmäßig

gegart.

gut von innen und von außen besonders zart und weich. Durch die Trennung der Garkammern vom Feuer tropfen das Fett und der Saft vom Fleisch nicht in die Glut, sondern werden separat in einer Fettschale aufgefangen. Somit entsteht kein Fettbrand und der Grill kann besonders einfach gereinigt werden. Je länger die Speisen im Smoker Grill bleiben, desto intensiver wird das typische Räucher­a roma ausgeprägt. # 


| l eb en + des ign | 63

Was man beim Kauf eines Smoker Grills beachten sollte Mon tage Smoker Grills werden meistens zerlegt geliefert und müssen vor dem ers­ten Gebrauch eigenhändig zusammengebaut werden. Das Zusammenbauen sollte schnell und selbsterklärend vonstattengehen. Auch sollte eine bebilderte, ausführliche Anleitung zum Aufbau und der Bedienung des Smoker Grills im Lieferumfang enthalten sein. Alle Schrauben und Bauteile sollten passgenau verbaut werden können. M at er i a l zus a mmens e t zung und V er a r b ei t ung Zum einen ist wichtig zu beachten, dass der Holzkohlegrill eine gewisse Materialstärke aufweist. Das Material sollte mindestens 3 bis 6,5 Millimeter dick sein. Je dicker es ist, desto besser lässt sich die Temperatur im Grill gleichmäßig und konstant halten. Ein Smoker Grill, der mit einem besonders dicken Material versehen ist, benötigt weniger Holz. V er sch w eiS St e N ä ht e Eine sehr hochwertige Verarbeitung des Materials ist an der Oberflächengestaltung des Grills erkennbar: Wenn die Oberfläche glatt und eben gefertigt ist, kann von einer hohen Lebensdauer ausgegangen werden. Darüber hinaus sollte man darauf achten, dass die Scharniere sowie alle anderen befestigten Bauteile stabil montiert sind. L ack b eschicht ung Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Lackverarbeitung. Die feuerfeste Lackierung muss möglichst gleichmäßig auf dem Grill verteilt sein und eine gewisse Dicke besitzen. Achten sollte man vor allem darauf, dass der Lack auf dem Grill keinerlei Luftbläschen aufweist, dann kann von einer hochwertigen Verarbeitungsqualität ausgegangen werden. Manche Smoker Holzgrillgeräte sind mit einer Pulverbeschichtung versehen; auch hier kann von einer sehr guten Qualität ausgegangen werden. R einigung Ein Smoker Grill sollte nicht nur ausgezeichnete Ergebnisse erzielen, sondern auch einfach und schnell gereinigt werden können. Dazu sollte der Grill über einen Asche- und Fett-Auffangbehälter verfügen. Die Auffangbehälter können nach dem Gebrauch des Grills einfach ausgeleert und ausgespült werden. Der Grillrost sollte mit einer nicht haftenden Beschichtung versehen sein und sich einfach mit warmem Wasser abspülen lassen. Ausstatt ung Bevor man in Erwägung zieht, einen Smoker Grill zu kaufen, sollte man sich im Klaren sein, wie umfangreich das Gerät ausgestattet sein soll und vor allem welche Größe für die individuellen Ansprüche ausreichend ist: Wenn man häufig für mehrere Personen kochen und grillen möchte, sollte ein Grill ausgewählt werden, der über zwei große Grillroste verfügt und außerdem mit vielen Ablageflächen für Grill-Utensilien und Besteck ausgestattet ist.

Küchen Studio

g, Fachkundige Beratun g! pünktliche Lieferun BoSch · Miele · Bora · BerBel Biberbachstraße 1 86154 Augsburg Telefon 0821/2415 - 224

Schausonntag bei uns jede Woche von 13 – 17 Uhr

www.knoll-kuec hen-studio.de


64 |

l eb en + des ign | st offkunde · t eil 1

Pflanzliche Naturfasern Stoffkunde Teil 1 Unter Naturfasern verstehen wir alle Fasern, die von natürlichen Quellen stammen wie beispielsweise organische (pflanzliche und tierische) oder anorganische (mineralische). Unter dem Begriff pflanzlich subsumiert sich alles, was aus der Faser von Stämmen, Leitbündeln im Stängel oder Samen hervorgeht und dennoch gibt es auch hier einige Unterschiede zu entdecken. Die Liste der Fasern ist unendlich, deshalb werden auch nicht alle von ihnen genutzt, sondern nur ein Teil, der wiederum aber in einem größeren Umfang. Hier zwei Beispiele für pflanzliche Naturfasern. Baumwollfasern Baumwollfasern werden aus den Samenhaaren der Frucht der Baumwollpflanze gewonnen. Der Samen der Baumwolle bildet längere Haare und sehr kurze Haare. Nur die langen Fasern werden, meist zu dünnen Fäden gesponnen, für Textilien verwendet. Bei der Aufarbeitung der Baumwolle gehen nur rund 10 % des Rohgewichtes verloren. Wenn die Wachs-, Eiweiß- und weiteren Pflanzenreste entfernt sind, bleibt ein natürliches Polymer aus Cellulose zurück. Die besondere Anordnung der Cellulose gibt der Baumwolle eine hohe Reißfestigkeit. Baumwolle ist sehr saugfähig und kann bis zu 32 % ihres Gewichtes an Wasser aufnehmen. Sind allerdings Gewebe aus Baumwolle einmal nass geworden, trocknen sie nur langsam. Zudem besitzt Baumwolle auch eine hohe Schmutz- und Ölaufnahmefähigkeit, ist aber auch in der Lage, diese wieder abzugeben. Baumwollstoffe gelten als sehr hautfreundlich (sie „kratzen“ nicht) und haben ein

Hanf hat Stängel mit besonders langen und nahezu unverwüstlichen Fasern. Hanfseile und Segeltuch aus Hanf waren in der Schifffahrt wichtig, da die Faser sehr widerstandsfähig gegenüber Salzwasser ist und weniger Wasser aufnimmt als beispielsweise Baumwolle.

äußerst geringes Allergiepotential. parallel ausgerichtet und abgelegt. Danach werden die Pflanzen

Flachsfasern

geröstet: Das heißt, sie werden mit Bakterien oder Pilzen be-

Aus den Stängeln der Flachspflanze wird die so genannte

setzt, damit sich die Bindung zwischen den Faserbündeln und

Leinen- oder Flachsfaser gewonnen. Leinen oder Flachs (alt-

dem sie umgebenden Gewebe lösen lässt. Nach dem dieser Vor-

gr. Linon und lat. Linum) ist eine Art Gewebe, das in der Lei-

gang abgeschlossen ist, wird das Stroh getrocknet und in die

nenindustrie gefertigt wird. Es ist also nichts anderes als

Schwingerei gebracht. Hier wird zuerst das Stroh gebrochen.

eine Faser des Gemeinen Leins (Saat-Lein oder Flachs). In

Dann zerkleinert man den Holzkern in kleine Stücke (Schäben).

der Textilindustrie wurde Leinen seit dem späten 19. Jahr-

Durch Schwingen werden die Schäben vom Flachs getrennt (der

hundert fast komplett von der Baumwolle verdrängt, bevor

Schwungwerg) und in einer Wergreinigungsanlage Schäben und

es ab Ende des 20. Jahrhunderts wieder als ökologische Na-

Schwungwerg voneinander getrennt. Danach wird der Flachs

turfaser an Bedeutung gewann. Bei der Ernte der Faser wer-

gehechelt, parallelisiert und immer wieder gereinigt. In Zöpfen

den nur spezielle Maschinen benutzt, die die Pflanze behut-

gedreht verlassen die Flachsfasern die Schwingerei und werden

sam mit der Wurzel aus dem Boden ausreißen. Befindet sich

in die Spinnerei zur Weiterverarbeitung gebracht.

die Faser in der Gelbzeit, wird sie geerntet und auf dem Boden

Quel l e fashionpress, wikipedia

# 


| l eb en + des ign | 65

Das Who is Who der Modewelt

Giorgio Armani „Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben.“

D

er italienische Unternehmer

mit seinen Kreationen nach Amerika.

und Modedesigner Giorgio Ar-

Auch hier blieb der Erfolg nicht aus –

mani wurde am 11. Juli 1934 in

durch Aufträge für bekannte Holly-

Piacenza, Italien geboren und gilt als

wood-Filmproduktionen erreichte Ar-

einer der größten Modeschöpfer der 20.

mani große Anerkennung. Stars wie

Jahrhunderts. Nach erfolgreichem Abi-

Richard Gere, Sean Connery oder Don

tur begann Armani zuerst ein Medizin-

Johnson stattete der Designer aus.

studium. Da sich seine Kreativität wäh-

1980 brachte er seine erste Damen-Kol-

rend des Studiums sehr stark ausprägte,

lektion auf den Markt, entwarf Uni-

entschied er sich, das Studium vorzei-

formen für die italienische Luftwaffe

tig abzubrechen und als Schaufenster-

und stand in Verhandlung für sein er­s tes

dekorateur des Mailänder Warenhauses

Parfüm mit L’Oréal, welches schließlich

La Rinascente zu arbeiten. Durch harte

1982 als Damenduft „Armani“ auf den

Arbeit und Fleiß bekam er dort schließ-

Markt kam.

lich eine Anstellung als Leiter und Mo-

Armani teilte sein Modeimperium in

deeinkäufer der Herrenboutique. Für

den 90er Jahren in mehrere unter-

Designer Nino Cerruti entwarf Armani

schiedliche

in den Jahren von 1961 bis 197 1 erste

Schokolade, Hotels) und Modelinien auf:

Bereiche

(Accessoires,

Herrenanzüge, die so erfolgreich wa-

Emporio Armani (eher sportlich) und

ren, dass Armani in den folgenden Jah-

Armani Exchange (junge Zielgruppe).

ren selbständig als Designer unter anderem für Ungaro und Zegna arbeiten

Schlichte und zeitlose Eleganz – das

konnte. Seine erste Kollektion eroberte

macht die Marke „Giorgio Armani“ aus.

1974 die Laufstege und Armani wagte

Männer wie Frauen lieben seine legeren

1975 mit seinem Lebensgefährten Ser-

Anzüge und die dadurch entstehende

gio Galeotti den Schritt, das nach ihm

Androgynität, gekrönt durch modere

benannte Unternehmen Giorgio Armani

Eleganz. Armani wurde unter anderem

SpA zu gründen. Sein Markenzeichen:

mit dem Award for Best International

elegante und stilvoll geschnittene

Designer und Lifetime Achievement

Herren-Anzüge. Nach seinem internati-

Award for men´s wear ausgezeichnet. # 

onalen Durchbruch 1976 expandierte er

Quel l e fashionpress.de


66 |

Vor sch au & imp r ess um

Vorschau

Freuen Sie sich auf eine neue Ausgabe des SchlossMagazins. Wir stimmen Sie ein auf die kommende Saison.

Genuss – Die echte türkische Küche

Das groSSe Trachten-Special Zünftig – der Trend zur Tracht

Fashion – Erste Highlights

Foto s Annabell Fiebiger; Versace – fsfwma; Hausdekoration; The taste of Istanbul. Edition Fackelträger

Impressum Das regionale Lifestylemagazin für BayerischSchwaben und das Fünfseenland 1. Jahrgang www.schlossmagazin.com

W ei t er e Mi ta r b ei t er die s er aus g a b e: Konstantin Fritz, Stefanie Grindinger

MedienFusion Verlag

V er l ag: MedienFusion Verlag Arntzen e. K. Inhaber: Raimund T. Arntzen Am Aichberg 3 · D - 86573 Obergriesbach Tel. 08251 - 8 88 08 - 52 · Fax 08251 - 8 88 08 - 53 arntzen@medienfusion-online.de www.medienfusion-online.de

MedienFusion Verlag

MedienFusion Verlag

Onl ine-R eda k t ion: onlineredaktion@medienfusion-online.de

A n zeigen v er k auf: Vera Schäfer · Tel. 08251 - 8 88 08 - 45 schaefer@medienfusion-online.de A n zeigenp r eis l ist e: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1 gültig seit 01.04.2015

V er l ags- und An zeigenl ei t ung: Raimund T. Arntzen Tel. 08251-88808-52 arntzen@medienfusion-online.de

L ayou t: Martina Vodermayer www.mavograph.com

Chef r eda k t ion: Hannelore Eberhardt-Arntzen Tel. 08251 - 5 10 59 eberhardt.arntzen@medienfusion-online.de

Druck : Silber Druck oHG Niestetal www.silberdruck.de

MedienFusion Verlag

MedienFusion Verlag

Garten – Light-Show

A b onnemen t: Das SchlossMagazin erscheint monatlich jeweils zum Monatswechsel in den Regionen BayerischSchwaben und Fünfseenland (siehe Mediadaten). Der Preis für ein Jahres­ abonnement beträgt 48.– € inkl. MwSt und Versandkosten (Inland). Ur heb er- und V er l ags r ech t: Copyright © 2015 für alle Beiträge bei MedienFusion Verlag Arntzen e. K. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere der Nachdruck und die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf elektronischen Datenträgern.


„Reise in die alte Heimat” 3 Bildbände des Battenberg Gietl Verlags mit historischen Fotos und Postkarten NEUER SCHEIN UNG

N E U AU

N E U AU

SGAB E

SGAB E

Gottfried Loeck (Hrsg.)

Wulf Wagner (Hrsg.)

Silke Findeisen (Hrsg.)

Reise in die alte Heimat in 1000 Bildern

Reise in die alte Heimat in 1000 Bildern

Reise in die alte Heimat in 1000 Bildern

1. Auflage 2012, 21 x 27 cm, 384 Seiten, Hardcover ISBN 978-3-86646-095-9

€ 16,99

Ostpreußen

2. Auflage 2012, 21 x 27 cm, 400 Seiten, Hardcover ISBN 978-3-86646-094-2

Alle 3 B € 51,– ände zusammen incl. Ve rsand ( BRD)

– Günstige Bildbände, die schon viele tausend Leser begeisterten, jetzt in neuer Aufmachung.

– Momente voll Nostalgie und gefühlvoller Erinnerung sind garantiert. – Einmalige historische Aufnahmen – eine Fundgrube auch für Postkarten-Sammler!

mehr Bücher unter

www.sammlerbuecher.de

B E S T E L L U N G

Pommern

Schlesien

4. Auflage 2012, 21 x 27 cm, 376 Seiten, Hardcover ISBN 978-3-86646-096-6

€ 16,99

Ich bestelle ___ Ausgaben „Pommern”

€ 16,99

zum Preis von je 16,99 Euro _____________

Ich bestelle ___ Ausgaben „Ostpreußen”

zum Preis von je 16,99 Euro _____________

Ich bestelle ___ Ausgaben „Schlesien”

zum Preis von je 16,99 Euro _____________

zzgl. Versand: Deutschland € 5,- (ab einem Bestellwert von € 50,- frei), Ausland (Europa) € 10,- _____________ Ich bestelle ___ Ausgaben „Alte Heimat” (3 Bände zusammen)* zum Preis von je 51,00 Euro _____________ *incl. Versandkosten innerhalb von Deutschland Name, Vorname

Gesamtbetrag

EURO

Straße, Hausnummer

Ich zahle (zutreffendes bitte ankreuzen): PLZ, Ort Vorkasse Bankeinzug

Telefon, Telefax

IBAN

BIC Ort, Datum

Senden Sie diesen Coupon bitte an:

Unterschrift

Gemi Verlags GmbH, Postfach, 85291 Reichertshausen


Billerberg 9 - 82266 Inning a.A. Seit Januar 2015 dürfen wir Sie in unserem neuen Firmensitz in Inning am Ammersee begrüßen. Wir, ein Familienbetrieb mit 19 Mitarbeitern, planen und bauen für Sie auf Ihrem Grundstück schlüsselfertig zum Festpreis. -Individuell - durchdacht - wertig - nachhaltig - energieeffizient - zeitlos -

Häuser für Persönlichkeiten

Geben Sie Ihrer Familie und Ihrem Leben das Wertvollste was Sie haben und das Zuhause das es verdient. Wir für Sie hochwertige Qualität vom Ammersee. Lassen Sie sich überzeugen. Wir freuen uns auf Sie. Tel.: 08143-44405-0 info@josef-augustin.de

seit 1994 www.josef-augustin.de


Sm juli 07 2015 fuenfseen web