Issuu on Google+


Dot Matrix "EVORICHZUM0UNKTKOMM KOMMKURZNOCHELF0UNKTE 0UNKT $ER0UNKTSTEHTZWARMEISTENSIM:ENTRUM DOCHEIGENTLICHDREHTSICHALLESUMDAS$RUMHERUM "EIM!NSTOŽPUNKT BEIM(¤HEPUNKT BEIM%RDMITTELPUNKT DASTEHTDER0UNKTIM:ENTRUM DOCHEIGENTLICHDREHTSICHALLESUMDAS$RUMHERUM 0UNKT -ENSCHENSAMMELN0UNKTE 0UNKTESAMMELSYSTEMESAMMELN-ENSCHEN 4REUEPUNKTEBEI4ENGELMANN #OMFORT 0UNKTEBEIDER"AHN +ARMA 0UNKTEIM6ATIKAN -ENSCHENSAMMELN0UNKTE 0UNKTESAMMELSYSTEMESAMMELN-ENSCHEN 0UNKT 3IEHE0UNKT 0UNKT .ICHTALLES WAS0UNKTHEIŽT ISTPUNKTGENAUKLAR 7ENNDER4REFFPUNKTZUMWUNDEN0UNKTWIRD UNDBEI4 0UNKT 0UNKT COMWIRDDIE3T¤RUNGGEST¤RT DANNKOMMTDER0UNKT DAGIBT5NSINNNUR3INN UNDDERSPRINGENDE0UNKTLEGTNE0UNKTLANDUNGHIN .ICHTALLES WAS0UNKTHEIŽT ISTPUNKTGENAUKLAR

22


0UNKT (ALTEPUNKTESINDKEINE0UNKTE DIE(ALTGEBEN 0UNKTE DIE(ALTGEBEN HEIŽEN&LUCHTPUNKT /HNE0ERSPEKTIVEISTKEIN&LUCHTPUNKTIN3ICHT !LSONIMM0UNKTXALS&IXPUNKTUND0UNKTZALS:IEL -ACHVIELDRANFEST DANNWIRDERSTABIL 0UNKTE DIE(ALTGEBEN HEIŽEN&LUCHTPUNKT 0UNKT 0UNKTEVERRATENUNSWAS 0UNKTEAUFDEM'EHWEGVERRATENUNS DASSESVONOBENTROPFT 0UNKTEAM+¤RPERVERRATENUNS WOESJUCKTUNDWONICHT ODERVIELLEICHTDOCH0UNKTEIM3ATZVERRATENUNS WANNMANMITDER3TIMMEHERUNTERGEHENSOLL 0UNKTEVERRATENUNSWAS 0UNKT $IE0OINTILLISTENKONNTENMIT0UNKTENPUNKTEN DOCHNICHTJEDER DER0UNKTETIPPT PUNKTET $AS+LEIDISTGEPUNKTET $ER"ASKETBALLSPIELERHATGEPUNKTET $ER-ASERNKRANKEWURDEGEPUNKTET UNDNICHTJEDER DER0UNKTETIPPT PUNKTET >>>

23


0UNKT *EDER0UNKTSTEHTMITJEDEM0UNKTIN"EZIEHUNG UNDKEINE"EZIEHUNGISTAUCHEINE"EZIEHUNG 0UNKT !UCH0OWERPOINTERKOMMENNICHTIMMERZUM0UNKT 0UNKT SIEHE0UNKT 0UNKT 5HRMORGENSHABEICHDIESEN4EXTVERFASST !BERDEREIGENTLICHE0UNKTISTDOCH 7IE.UMMERNBEIM-ALENNACH:AHLENVERWANDELT SIND0UNKTEDIE0IXELIMGROŽEN'ESAMTBILD 7IE.UMMERNBEIM-ALENNACH:AHLENVERWANDELT SIND0UNKTEDIE0IXELIMGROŽEN'ESAMTBILD

24


Klebstoff $ICHKONNTICHSCHONIM+INDERGARTEN ZUM"AUVON4RAUMWELTENVERWENDEN MIT"LUMENUND3TERNEN DIEICHAUSSCHNITT DANNTRUGICHDICHAUF(“NDENº/H5(5Ñ /H5(5 ICHTRUGDICHIM3CHULTORNISTER AUF3CHLEICHWEGEN 0L“TZENUND3TRAŽEN /H5(5 EINMALBISTDUAUSGELAUFEN das gab dann so durchsichtige Klumpen mit Bläschen /H5(5 DUWARSTMEIN,¤SUNGSMITTEL WENNWASIN3CHERBENZERBRACH UNDWENNDUVERSTOPFTWARST OH5(5 dann half ich mit einer Nadel nach /H5(5 JETZTSTEHSTDUAUFMEINEM"ªROTISCH /H5(5 BEIDEINERKRASSEN(AFTKRAFT -ACH DASSICHMITDIESER&RAUZUSAMMENBLEIB /H5(5 DUWEIŽTDOCH WIEMANDASMACHT /H5(5 OH5(5 OH5(5Ñ -ITGERUCHSNEUTRALER:WEIKOMPONENTEN "INDER (“RTER !NTITROPF 7“RMEFEST 6IELZWECK +ONTAKT +LEBEFUNKTION -ACH DASSICHMITDIESER&RAUZUSAMMENBLEIB /H5(5 JETZTTRENNENWIRUNSSCHONÑ /H5(5 OH5(5 OH5(5 OH5(5Ñ -EIN,EBENZERSPLITTERTIN4EILE /H0ATTEX OH3COTCH OH4ESA OH0RITT "ITTEMACHTMIRDIE7ELTWIEDERHEILEÑ

48


Die Macht der Sprache 5NDLERNEICHEINE3PRACHENEUKENNEN DANNLEHRTMICHDIE3PRACHE MICHNEUZUKENNEN $ASMACHTDIE3PRACHEºDIE-ACHTDER3PRACHE 5NDGLAUBEICH ICHBEHERRSCHEMEINE3PRACHE BEHERRSCHTWOM¤GLICHMEINE3PRACHEMICH $ASMACHTDIE3PRACHEºDIE-ACHTDER3PRACHE 5NDDENKEICH ICHSPIELEMITMEINER3PRACHE dann spielt noch viel mehr meine Sprache mit mir $ASMACHTDIE3PRACHEºDIE-ACHTDER3PRACHE 5NDERWEITERTDER-ENSCHSEINESPRACHLICHEN-¤GLICHKEITEN DANNERWEITERTDIE3PRACHEDIEMENSCHLICHEN-¤GLICHKEITEN $ASMACHTDIE3PRACHEºDIE-ACHTDER3PRACHE 5NDWENNICHMEINE3PRACHEVERKOMMENLASSE DANNL“SSTAM%NDEMEINE3PRACHEMICHVERKOMMEN $ASMACHTDIE3PRACHEAUCHºDIE-ACHTDER3PRACHE 5NDLIEBEICHMEINE3PRACHE DANNLIEBTGANZSICHERLICHDIE3PRACHEMICH $ASMACHTDIE3PRACHEºDIE-ACHTDER3PRACHE 5NDWENNICHDENKE ICHSPRECHEJETZTHIERªBERDIE3PRACHE DANNSPRICHTDIE3PRACHEEIGENTLICHVIELMEHRNOCHªBERMICH $ASMACHTDIE3PRACHEºICHKENNDIEDOCHÑ

58


Nach dem Loop: Leben ,EUTELAUFENIM,OOP )HR"LUTL“UFTIM,OOP 3IETANZENZU,OOPSºSINDIM,OOPGEFANGENÑ 7ENN ER SICH NICHT MELDET MELD ICH MICH NICHT ,OOP 7ENN SIE SICH NICHT MELDET MELD ICH MICH NICHT ,OOP )CH BRAUCH DEN +ICK ALSO BESORG ICH½S MIR ,OOP 6OM ERSTEN 0ROGRAMM BIS ZUM LETZTEN ZAPP ,OOP )MT“GLICHEN7ELT UM SICH SELBER DREH ,OOP )MJ“HRLICHEN7ELT UM DIE 3ONNE LAUF ,OOP 5HRENLAUFENIM,OOP :AHNR“DERLAUFENIM,OOP ,EUTELAUFENNACH5HRENºSINDIM,OOPGEFANGENÑ )M+AFFEE AM -ORGEN AM !BEND "IER ,OOP )CH KRIEG KEINEN *OB ALSO MACH ICH NICHTS ,OOP )M+AMPF GEGEN 4ERROR UND 'EGENSCHLAG ,OOP )M(ALTBARKEITSDATUM ABLAUF NEUKAUF ,OOP )MT“GLICHEN7ELT UM SICH SELBER DREH ,OOP )MJ“HRLICHEN7ELT UM DIE 3ONNE LAUF ,OOP

94


,OOPSLAUFENIM,OOP $IE /S¼IM7ORT,OOPSINDSELBERZWEI,OOPS 5NDDIEWIEDERUMHABENWIEDERZWEI /S¼ -ACHTALSOINSGESAMT     UNDMEHR,OOPSÑ $EN'ELD VERDIENEN UND AUSGEBEN ,OOP 7IE (AMSTER IM QUIETSCHENDEN ,AUFRAD LAUF ,OOP $EN7IR SIND SCHON SO LANG ZUSAMMEN ALSO BLEIBEN WIR AUCH ZUSAMMEN ,OOP $EN"ITTE HABEN 3IE NOCH EINEN -OMENT 'EDULD DER N“CHSTE FREIE -ITARBEITER IST GLEICH FªR 3IE DA ,OOP $EN7IE DU MIR SO ICH DIR SO DU MIR SO ICH DIR SO DU MIR SO ICH DIR SO DU MIR SO DU MIR SO ICH DIR SO ICH DIR SO DU MIR SO DU MIR SO DU MIR SO ICH DIR SO ICH DIR SO ICH DIR ,OOP )MT“GLICHEN7ELT UM SICH SELBER DREH ,OOP )MJ“HRLICHEN7ELT UM DIE 3ONNE LAUF ,OOP $IESER4EXTL“UFTIM,OOP DIESER4EXTL“UFTIM,OOP DIESER4EXTL“UFTIM ,OOP DIESER4EXTL“UFTIM,OOP DIESER4EXTL“UFTIM,OOP "ISZUM"REAK BISZUM#UT BISZUM3CHLUSS BISZUM"RUCH BISZUM º!UFBRUCH

95



Leseprobe Bas, Vorübergehende Schönheit